Eintracht Frankfurt 26.10.2011 Eintracht Frankfurt – 1. FC Kaiserslautern

Eintracht-Pressekonferenz. Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Der Pokal hat ja, wie wir alle wissen, seine eigenen Gesetze. Und so kann man durchaus seine Schlussfolgerungen aus der ersten Hälfte der zweiten DFB-Pokalrunde ziehen. Als da wären: Es gibt sie noch, die Kleinen im Fußball — doch sie gewinnen nicht gegen die Großen. Im Fußball.

Und: Fürth fiedelt Paderborn mit 4:0 ab. Eintracht Frankfurt hat gegen Paderborn im eigenen Stadion nur Unentschieden gespielt, in Fürth hingegen gewonnen. Was sagt uns das? Nichts natürlich, außer dass der Pokal, wie bereits erwähnt, nicht der Gesetzmäßigkeit der Liga unterliegt. Und dass das sowieso völlig egal ist, weil Eintracht Frankfurt nicht gegen Paderborn oder Fürth spielt. Sondern gegen Kaiserslautern. Eine Standortbestimmung ist das jedenfalls nicht, sagt Trainer Armin Veh, denn es sein nur ein Spiel gegen einen Erstligisten. Eine Standortbestimmung sei für ihn, wenn man dauerhaft “in einem Wettbewerb” gegeneinander antritt.

So gesehen kommt Kaiserslautern natürlich ein Jahr zu früh. Mindestens ein Jahr. Denn für eine neue Auflage des Klassikers müsste man es erst einmal als gegeben voraussetzen, dass die Pfälzer die Liga halten. Und das bleibt mal abzuwarten.

***

Das Video der gestrigen Pressekonferenz mit einem kurzen “Appell an die Fans” von Heribert Bruchhagen gegen Ende der Aufzeichnung.

***

Und hier das Businessclass-Menü der 2. Runde im DFB-Pokal

Vorspeisen

Bismarckhering mit marinierten, roten Zwiebeln

Backrauchschinken von der Pute auf buntem Bohnensalat

Marinierte Austernpilze mit gehobeltem Parmesankäse

Tortellinisalat mit geräucherter Hähnchenbrust in Basilikum Dressing

Herbstliche Blattsalate mit Kräutercroutons und French Dressing

Hauptgerichte

Geschnetzeltes vom Rind Stroganoff mit Speckbohnen und Stampfkartoffeln

Filet vom Steinbeißer auf Kürbisgemüse mit Langkorn-Wildreis

vom Brett

Roter Teufel – Kasselernackenbraten mit Backpflaumen gefüllt, dunkle Senfsauce, Marktgemüse und Röstkartoffeln

Dessert

Milchreis mit eingelegten Zwetschgen

Herbstliche Dessert Variation

Mini Gugelhupf mit Puderzucker

Rohmilchkäse mit Trauben, Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit

Bratcurrywurst mit Brötchen

Butter-Streuselkuchen

nach dem Spiel

Original Frankfurter Würstchen

***

Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen zur Schlacht am Büffet. Danke.

449 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guden Morsche. Mätschday!

  2. Morgens. Sind die jetzt echt ins Hotel gegangen mit der PK?

  3. Veh hat mal wieder die richtigen Worte gefunden. Er weiss wohl auch, wie schwer es wird und wie sehr die Eintracht-Fans nach einem Sieg in einem solchen Spiel lechzen.

  4. ZITAT:

    ” Morgens. Sind die jetzt echt ins Hotel gegangen mit der PK? “

    Ja

  5. Da ich heute Abend leider nicht vor Ort bin ,fahre ich jetzt schon mal ins Stadion. Ich muß unbedingt noch meine Sitzschale wegtreten. Nicht das ich noch ausgemeckert werde.

  6. Unbedingt vorher an den Container kommen!

  7. Guten Morgen.

    *sing* korkens und die annern hier sind keine Verbrecher *fertigsing*

    Ich wollte das nur mal so anmerken. Was freu ich mich. Auf die annern Kasper und auf die eigenen Kasper. Ich hoffe es herrscht ein gewisser Benimm.

    Weschhaun (sportlich).

  8. es gibt nicht viel schlimmerer Idiome als des Lauterer’s Sprech. Schauderhaft. Das wird ja nur noch vom Ossi unterboten.

  9. Naja, Boccia. ;-)

  10. Schon mal Mannheimer gehört?

  11. Die haben auch nur Buchstaben als Straßenname und sind prinzipiell kein Maßstab.

  12. ZITAT:

    ” Schon mal Mannheimer gehört? “

    ist übel, aber net so wie der Lauterer. Obwohl, Pfälzer generell sind scheisse.

  13. Ich weiß gar nicht was Du hast Boccia?

    http://www.youtube.com/watch?v.....0Ym_L97tFQ

  14. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” es gibt nicht viel schlimmerer Idiome als des Lauterer’s Sprech. Schauderhaft. Das wird ja nur noch vom Ossi unterboten. “

    Stimme Stefan zu, der Mannheimer Singsang ist kaum zu ertragen.

    Roter Teufel vom Brett. Klingt erstklassig.

    Hab ein dickes Geweih. Zuviel WoDiPo gestern Abend. Ehrlich, Wolf-Dieter Poschmann ist eine Katastrophe. Noch schlechter als die besten Dresden-Fans der Welt.

  15. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Schon mal Mannheimer gehört? “

    ist übel, aber net so wie der Lauterer. Obwohl, Pfälzer generell sind scheisse. “

    natürlich bezieht sich das nur auf deren Dialekt. Sonst sind alle Pfälzer herzensgute edle Staatsbürger.

  16. Ah. Die prompte Umsetzung der Rechtsprechung. Sehr gut. Auch von mir natürlich einen wunderschönen guten Morgen an alle Arschkrampen dieser Welt.

  17. ZITAT:

    ” Da ich heute Abend leider nicht vor Ort bin ,fahre ich jetzt schon mal ins Stadion. Ich muß unbedingt noch meine Sitzschale wegtreten. Nicht das ich noch ausgemeckert werde. “

    von den ultras oder von stanislawski?

  18. Ich hoffe natürlich auf einen Sieg. Laut FR Orakel TK und ID, die beide auf Sieg tippen, müßten wir gewinnen!

    Bisher hatten die immer die richtige Tendenz oder sogar das richtige Ergebnis :)

  19. In meinem Alter ist man froh, eine Sitzschale zur Verfügung zu haben.

  20. Die verlieren heute 1-2.

  21. ‘nach dem Spiel

    Original Frankfurter Würstchen’

    Ich hoffe ja nicht.

  22. Moin – als Schmankerl gibts noch Kaiserwetter. Obschon bis 2030 der ganze Mist wieder runterkühlt. Trotzdem – ein weiterer Baustein für einen ungefährdeten Sieg.

  23. Mosche. Das Eingangsbild atmet Resignation. Deprimierend. Ich darf das sagen, weil ich sonst des Watzens Bilder liebe. Aber das heute, nee.

  24. Ich bin overdressed. War schon auf Winter gepolt.

  25. Buenos dias!

    Kann mir jemand sagen, welchen finanziellen Stellenwert das Erreichen des Achtelfinals zur Folge hat?

    Vorab Danke!

    Noch 11,5h..

  26. Nee halbe Mio. Also ungefähr das was ein Anwalt am Wocheende in die Jokebux schmeißt.

  27. Korrigiere mich . 600 000 Euro.

  28. ZITAT:

    ” Korrigiere mich . 600 000 Euro. “

    Ist das nicht auch davon abhängig ob dass Spiel im ÖR übertragen wird? Dann setzt es glaube ich nochmal einen Zuschlag.

  29. Das steht in der FAZ.

  30. Vielen Dank für die Info, HG!

  31. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Korrigiere mich . 600 000 Euro. “

    Ist das nicht auch davon abhängig ob dass Spiel im ÖR übertragen wird? Dann setzt es glaube ich nochmal einen Zuschlag. “

    Das kommt dann obendrauf.

    So sind es knapp über 600.000 für die Heimmannschaft, knapp unter 600.000 für dir Gastmannschaft.

  32. @25. esszett

    “Mosche. Das Eingangsbild atmet Resignation. Deprimierend.”

    O ja, “So sehn Sieger aus” bleibt förmlich im Halse stecken.

  33. Morsche

    ZITAT Boccia:

    ” es gibt nicht viel schlimmerer Idiome als des Lauterer’s Sprech. Schauderhaft. Das wird ja nur noch vom Ossi unterboten. “

    Yep. Mannemer, Sachsen, alles halb so wild dagegen. Ich war da ab Mai 1998 (Meisterschaft) Referendar. Grauenhaft.

    Alla. Weeghaue.

  34. FR ePaper

    “Für die Eintrachtwäre einWeiterkommen

    auch finanziell lukrativ,

    beim Einzug in die dritte Runde

    hätten die Hessen Bruttoeinnahmen

    von rund 750000 Euro

    sicher, allein 617250 Euro Fernsehgeld

    bei einem Heimspiel und

    588 250 Euro in der Fremde. Veh

    weiß um die besondere Bedeutung

    der Partie, nicht nur finanziell,

    sondern auch für die Fans. „Es

    ist ein brisantes Spiel.”

  35. Selbst die FR kann etwas zum finanziellen Wert des Achtelfinals sagen (unter Bezug auf eine dpa-Meldung: :

    “Im Achtelfinale erhalten die Clubs mindestens 562 000 Euro an TV-Geldern, die Einnahmen können sich bei einer Übertragung der Partie im frei empfangbaren Fernsehen auf maximal mehr als 900 000 Euro erhöhen.”

    Gut gefällt mir übrigens die Formulierung “maximal mehr als 900.000 Euro”…

    Die im Artikel “Provokation auf allen Ebenen” genannten Zahlen sind ähnlich, aber nicht identisch:

    “Für die Eintracht wäre ein Weiterkommen auch finanziell lukrativ, beim Einzug in die dritte Runde hätten die Hessen Bruttoeinnahmen von rund 750000 Euro sicher, allein 617.250 Euro Fernsehgeld bei einem Heimspiel und 588.250 Euro in der Fremde.”

  36. Die Kohle geht doch eh alles für Prämien drauf. Bei dieser Legion mit ohne Eintracht drin.

    Werden wir denn im ÖR übertragen?

  37. Und jetzt bekomme ich ein “Dutt nach Leverkusen” serviert, ich spüre es genau…

  38. ZITAT:

    ” Und jetzt bekomme ich ein “Dutt nach Leverkusen” serviert, ich spüre es genau… “

    Nein. Ich geneigt die Zeitungsseite noch als Scan hier einzustellen.

  39. ZITAT:

    ” Werden wir denn im ÖR übertragen? “

    Ja. Wenn wir weiterkommen und die Bayern als Los ziehen.

  40. “beim Einzug in die dritte Runde hätten die Hessen Bruttoeinnahmen von rund 750 000 Euro sicher, allein 617 250 Euro Fernsehgeld bei einem Heimspiel und

    588 250 Euro in der Fremde”

    Heißt das, dass man 617,5 TEUR und nur 132,75 TEUR durch das Heimspiel generiert ? *Verwirrung*

  41. Aus der FR: “Der DFB-Kontrollausschuss hat nämlich für Vorkommnisse aus den drei Spielen gegen Rostock, in Dresden und gegen Duisburg eine Strafe in Höhe von 20.000 Euro beantragt.”

    Aja. Gegen Rostock haben die bösen Eintracht Fans was genau gemacht? Was ist mit der Strafe für die drei Bengalos in Braunschweig? Ist die da nun mit drin oder kommt die noch oben drauf? Und was genau ist denn gegen Duisburg passiert?

  42. ZITAT:

    ” Werden wir denn im ÖR übertragen? “

    Ohne Bayern als Gegner? Welch verquaste Idee!

  43. Meine spezielle Gratulation geht heute (ganz im Sinne Vehs wahrscheinlich) nach Augsburg.

    @ 45

    Gegen Rostock wird der Verein bestraft, weil er für die Sicherheit, also auch die Kontrollen, haftet. So weit ich weiß.

  44. @45|Andy

    “…aus den drei Spielen gegen Rostock, in Dresden und gegen Duisburg…”

    Der HR schreibt:

    “Eintracht Frankfurt droht wegen pyrotechnischer Randale seiner Fans eine Geldstrafe von 20.000 Euro. Der DFB-Kontrollausschuss habe diese Forderungen wegen entsprechender Vorfälle bei den Ligaspielen gegen Hansa Rostock sowie in Dresden und Bochum gestellt, teilte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Dienstag mit. Die Hessen haben Einspruch erhoben. Der Club war wegen gleicher Vergehen in diesem Jahr bereits mehrfach zur Kasse gebeten worden.”

  45. “Eintracht Frankfurt droht wegen pyrotechnischer Randale seiner Fans eine Geldstrafe von 20.000 Euro.”

    Das ist falsch. Bzw. nicht alles.

  46. Übrigens: Bruchhagen ist mit seiner Idee von der Kollektivstrafe nicht allein.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....archresult

    Menschenskind!

  47. ZITAT:

    ” Ich bin overdressed. War schon auf Winter gepolt. “

    die lange Unterhos schon an, oder was?

  48. ZITAT:

    ” Schlachtwetter. “

    Depp !

  49. ZITAT:

    ” Übrigens: Bruchhagen ist mit seiner Idee von der Kollektivstrafe nicht allein.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....archresult

    Menschenskind! “

    Äh … auf den hat sich Bruchhagen auch immer bezogen.

  50. Das Bild ist gut. Es verkörpert eine künstlerische Dialektik, die sich Personen die in der Regel Kunst mit Können verwechseln ,natürlich nicht erschließt.

    Jedenfalls bin ich von der Aufbruchstimmung die sich dem aufmerksamen Betrachter aufdrängt geradezu ergriffen. Es ist halt eine Frage der Sensibilität. Ist eher was für Feingeister.

  51. Es ist ein Screenshot aus dem Video.

  52. Ja, gerade diese wilde,zufällige, scheinbar willkürliche spricht das geschulte Auge an.

  53. “Ist eher was für Feingeister. “

    Damit sind Fußballfans raus.

    Aber jetzt mal auf den Punkt gebracht: Können wir uns Dubai leisten, wenn wir weiterkommen?

  54. ZITAT:

    ” @25. esszett

    “Mosche. Das Eingangsbild atmet Resignation. Deprimierend.”

    O ja, “So sehn Sieger aus” bleibt förmlich im Halse stecken. “

    Wer von denen steht den heute Abend auf dem Platz?

  55. “Was sagt uns das? Nichts natürlich, außer dass der Pokal, wie bereits erwähnt, nicht der Gesetzmäßigkeit der Liga unterliegt.”

    Unterliegt denn die Liga der Gesetzmäßigkeit der Liga?

  56. ZITAT:

    ” “Was sagt uns das? Nichts natürlich, außer dass der Pokal, wie bereits erwähnt, nicht der Gesetzmäßigkeit der Liga unterliegt.”

    Unterliegt denn die Liga der Gesetzmäßigkeit der Liga? “

    Und wenn ja, wie lautet die?

  57. ZITAT:

    ” Unterliegt denn die Liga der Gesetzmäßigkeit der Liga? “

    Und wenn ja, wie lautet die? “

    Ein Spiel dauert 90 Min.

    Das nächste Spiel ist immer das schwerste.

    Man muss auch mal mit einem Unentschieden zufrieden sein.

    zB.

  58. Hessenadler Attila

    Während der gemeine EF-Fan dem Spiel seiner Adler entgegenfiebert, müssen Angie, Kauder und Co. für die EFSF-Hebelung im Bundestag kämpfen.

    In der Tat kann man sich hierbei eine Anleihe bei der Frankfurter Eintracht nehmen…

    wie man aus wenig viel machen kann, hat Hübner mit dem Swap gebe Fenin/Petko und nehme Mo/Rob eindrucksvoll bewiesen.

    Der Hebel funktioniert!

  59. Hessenadler Attila

    Mit nur bescheidenem Einsatz wurde die Schlag- bzw. Feuerkraft deutlich erhöht!

  60. ZITAT:

    “Aber jetzt mal auf den Punkt gebracht: Können wir uns Dubai leisten, wenn wir weiterkommen? “

    Wir nehmen am Arabischen Frühlingsturnier teil und holen Lawrence-Award. Das geht runter wie Öl.

  61. ZITAT:

    ” Ah. Die prompte Umsetzung der Rechtsprechung. Sehr gut. Auch von mir natürlich einen wunderschönen guten Morgen an alle Arschkrampen dieser Welt. “

    Ich fühle mich beleidigt. Ich bitte um Stellungnahme innerhalb angemessener Frist. Sonst muss der Beitrag gelöscht werden.

  62. Fürth-Paderborn 4:0.

    Wenn wir gegen Paderborn nach 5 Minuten auch 1:0 geführt hätten, wäre das Spiel nicht 0:0 ausgegangen.

    q.e.d.

  63. Hessenadler Attila

    Es genügt vollkommen, wenn wir die Rückrundenspiele gegen Fürth und Düsseldorf gewinnen.

    4:0 in einem Pokalspiel grenzt ja schon an vergeudete Energie… ;-)

  64. Ich kann diese Euphorie und Zuversicht nicht verstehen. Lautern hat letztens auf Schalke gewonnen. Lest mal den kicker-Bericht nach. “Packendes Duell” steht da. Das ist deren Liga. Wir hatten packende Duelle gegen Fürth und Düsseldorf. Das ist unsere Liga.

    Wir müssen hinten dicht machen, vorne auf Konter lauern, kratzen, beissen, Gras fressen und uns irgendwie ins Elfmeterschiessen retten. Sonst war’s das mit Pokal.

  65. Mit Mo hätten wir Paderborn abgeschossen!

    Quelle:

    Bis auf Bochum immer mindestens 3 Tore seit Mo für uns spielt.

  66. Jimmy wird zu Ehren des heutigen Feiertages gross auftrumpfen

  67. RF, mir ist die Euphorie auch zu groß. Hat uns aber nicht davon abgehalten, in Dresden, gegen Berlin, in Bochum und nun sogar gegen Duisburg zu gewinnen. Warum also nicht Lautern? Die Mansnchaft scheint trotz allem nicht abzuheben. Sie glaubt an ihre eigene Stärke.

    Mal andersrum gefragt: Wäre Dir als Lauterer nicht bange vor dem Auswärtsspiel bei der Eintracht? Mir schon.

  68. Ich bin ermüdet vom Lesen hier, aber nicht resigniert. Nichtsdestotrotz erwarte ich heute nicht mehr und nicht weniger als mindestens ein souveränes 3-1 und gedemütigte rote Teufelchen. Alles andere werte ich als Enttäuschung. Soviel Großmäuligkeit muss doch erlaubt sein. Wir sind ungeschlagen, Herrschaften und haben ein Torverhältnis von 4 Billionen (ohne Hebel) zu eins. Ist doch egal in welcher Liga. Wer ist denn schon Lautern?

  69. @ 74

    Weil Lautern in L1 spielt und gegen S06 gewinnt und DD, Bochum und der MSV in L2. Und da nicht mal besonders gut. Unsere Erwartungshaltung ist aber so, als wären die alle ein Niveau.

    Als Lauterer wäre mir allerdings auch bissi bang. Da haste recht. Gutes Argument.

    Und ich hoffe natürlich, dass Veh intern die richtige mentale Vorbereitung macht.

  70. Eins weiß ich definitiv: Wir haben eine qualitativ bedeutend bessere Mannschaft als im April. Die Lauterer nicht. Die obendrein auch besser in Form ist. Vom Selbstvertrauen mal ganz abgesehen. Nie zuvor war ich mir sicherer, ein Pokalspiel zu gewinnen. Also, seit dem Rostockspiel 2008, da war ich genau so sicher…

  71. ZITAT:

    ” Jimmy wird zu Ehren des heutigen Feiertages gross auftrumpfen “

    Das Nationalfeiertagsgesetz ist eine der wenigen Normen im österreichischen Rechtsbestand, die über eine Präambel verfügen. Klare Sache. Go Jimmy go.

  72. Hessenadler Attila

    Falke, sieh es mal so.

    Diese Truppe wurde so zusammengestellt, dass sie grundsätzlich auch in dieser Konstellation (ggf. geringfügig ergänzt) nächstes Jahr in der (hoffentlich) ersten Liga ins Rennen geschickt werden soll.

    Auch wenn AV das nicht als Gradmesser sehen will, genau dass ist es doch!

    Unabhängig vom Ergebnis wäre meine Erwartungshaltung, dass sich heute zwei gleichstarke Manschaften auf Augenhöhe gegenüber stehen.

    Und ganz ehrlich, sofern wir in einem Jahr ein Heimspiel gegen Lautern haben, wird das eins von den Spielen sein, die man gewinnen muß, um die Klasse zu halten.

    Also, heute schon mal fleisig üben…

  73. ZITAT:

    ” Es genügt vollkommen, wenn wir die Rückrundenspiele gegen Fürth und Düsseldorf gewinnen.

    4:0 in einem Pokalspiel grenzt ja schon an vergeudete Energie… ;-) “

    Das wären dann 6 Punkte. Tasmanische Verhältnisse in Liga 2.

  74. Hessenadler Attila

    Wer sagt denn, dass es nur in der 1. Liga tasmanische Verhältnisse geben kann?

  75. ZITAT:

    ” Wer sagt denn, dass es nur in der 1. Liga tasmanische Verhältnisse geben kann? “

    Weil die namensgebende Vorgabe aus der ersten Liga stammt.

  76. Hessenadler Attila

    D.h. in den sonstigen Ligen gibt es noch die Chance, bei vergleichbar beeindruckenden Leistungen, historisch bedeutsame Referenzen zu schaffen!

  77. spielausgang?

    ich weiß, daß ich nix weiß.

    ich denk aber, daß der armin recht hat: die tagesform entscheidet.

  78. ZITAT:

    “… Diese Truppe wurde so zusammengestellt, dass sie grundsätzlich auch in dieser Konstellation (ggf. geringfügig ergänzt) nächstes Jahr in der (hoffentlich) ersten Liga ins Rennen geschickt werden soll. …”

    Im Sturm vielleicht. Da werden für uns immerhin zwei, wenn auch (von wem noch mal??) dort aussortierte, Erstligastürmer antreten. Bei der Abwehr ist das nicht gesagt.

    Wenn 2013 die Klasse gehalten werden soll, muss die Mannschaft weiter verstärkt werden.

    Ich sag’ ja nicht, dass wir keine Schangse haben. Aber die Pälzer kommen nicht, wie zuletzt Duisburg, als Sparringspartner.

  79. Mir graut es bissi davor, dass Schildenfeld in ein Lauf/Sprintduell gezwungen wird.

  80. wir gewinnen 3:1, der Mo macht zwei Buden, Meier mal wieder eine. Danach gibts Schlägerei zwischen Pfälzern und Bullerei und keiner freut sich über den Sieg. Außer ich!

  81. Die Rache einer Geliebten ist immer tödlich.

    http://www.fr-online.de/sport/.....57142.html

  82. ZITAT:

    ” Mir graut es bissi davor, dass Schildenfeld in ein Lauf/Sprintduell gezwungen wird. “

    während dessen sich shechter fallen lassen wird.

    ga.ran.tiert.

  83. So eine rein sportliche Rivalität mit viel Engagement und Fairness, das wäre, unabhängig vo Ergbnis, ein Erfolg. Also: zwischen den Fans. Verbalattacken, alute Gesänge und nachher eine Art viertuelles handschütteln durch gegenseitigen Respekt unter echten Fußballvereinsanhängern. Auch als Abgrenzung; zur einen seite gegen Modefans, zur anderen aber auch gegen Randalierwütige.

    *träumträumträum*

    @ 89

    DzL

    (Hähä)

  84. Der RF tut immer nur so jung. In Gedanken ist der noch älter als sich. HIER GEHT ES NICHT UM Sport! Der ” Feind” kommt.

  85. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “Wenn 2013 die Klasse gehalten werden soll, muss die Mannschaft weiter verstärkt werden.”

    Kommt in nicht unerheblichem Maße auf die Klasse an, die gehalten werden soll ;-)

  86. @ 92

    Ich tue doch nicht jung. Ich bin mental schon in Rente. Ich bin für Cattenaccio und Manndeckung, gegen Videobeweis und die Bezeichnung “SchiedsrichterassistentIn”. Wenn irgendwer fußballerisch verdinosauriert ist, dann ich. Deswegen hänge ich auch so altmodischen Vorstellungen wie Anstand und Sportsgeist nach.

    Bitte um Entschuldigung. Kann nicht aus meiner (runzeligen) Haut.

  87. Der FEIND ist längst da. Er ist unter uns.

  88. kachaberzchadadse

    OT:

    Ich glaube der lupenreine Demokrat hatte einfach nur Angst vor Ralle:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....ndern.html

  89. “Der Pokal hat ja, wie wir alle wissen, seine eigenen Gesetze.”

    Ob dem wirklich so ist, ob es eine Eigengesetzmäßigkeit des Pokals gibt, dieser spannenden Frage stellt sich der gute Zeigler-Arnd. Zweiter Beitrag von oben:

    http://de-de.facebook.com/page.....3426262942

    Ich beantrage ein Analysetool für den Blogwatz!

  90. @91

    hach, ich mag deine romantik…

  91. Mr.Seltsam-geläuter(n)t

    5-1, 5.Tor Übersteiger Hoffer, kurz vor Schluss…..

  92. und jetzt…

  93. pokal-heimsieg-wumms

  94. das riecht doch nach verlängerung…

  95. Hebel-Angie. Live im Plenarsaal. Jetzt.

  96. blühende griechische landschaften. 2020. klar…

  97. mich hebelts gleich

  98. nix verlängerung!

    lautern wird “geschlachtet”.

    es ist wieder mal an der zeit für ein ganz großes fussballspiel von dem wir unseren kindern erzählen können.

    btw. der container am gd ist noch geschlossen ;)

  99. heute ham eine menge leute zeit sich einen spendenschal und einen kalender am uf shop zu kaufen.

  100. Ich weiß gar nicht, wo die Politik dieses ungeheure Vertrauen in die Leistungs- und Leidensbereitschaft meiner Kinder hernimmt.

  101. … übrigens niggese mit “fritz-walter-wetter” !!!

  102. Ich hätte mir von den ganzen Strafzahlungen der letzten Jahre lieber im Winter den Bamba ausgeliehen!

  103. Stabilitätskultur…hört hört…Angi as Defensivtrainer anheuern?

  104. Nur mal so. Was kommt eigentlich nach der Billion? Nicht das ich was mit so einer Zahl anfangen kann, aber man will ja frühzeitig wissen, wovon in drei bis vier Wochen die Rede ist.

  105. Nur mal so. Was kommt eigentlich nach der Billion? Nicht das ich was mit so einer Zahl anfangen kann, aber man will ja frühzeitig wissen, wovon in drei bis vier Wochen die Rede ist.

  106. Die Billiarde

  107. das ist ja ein superrealistisches krisenbewältigungskonzept:

    banken erlassen ordentlich schulden und schon werden heerscharen privater investoren euphorisiert ihr

    kapital in griechenland anlegen. klar.

  108. Habs.

    1.000.000.000.000.000.000

  109. dafür könnte mer sich schon eine recht schlagkräftige fußballmannschaft zusammenkaufen.

  110. ZITAT:

    ” Habs.

    1.000.000.000.000.000.000 “

    Das sind mehr Nullen als wir letzte Saison hatten. Respekt.

  111. Warum soll es nicht wie ca. alle 50-60 Jahre eine Währungsreform geben? schön 2:1 getauscht und weiter gehts…

  112. Bald kommt der Globo.

  113. ZITAT:

    ” Nur mal so. Was kommt eigentlich nach der Billion? “

    1.000.000.000.001

  114. ich will meinen Schilling wieder.

  115. @ 117

    DAS ist schon eine Trilliarde (10 hoch 15). Die Billiarde ist nur 12 hoch 12.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Z.....ber_hinaus

    iudex non calculat

  116. Eine Billion ist im Deutschen eine Zahl mit 12 Nullen.

    Wenn du bis dahin zählen willst, jetzt anfängst und Tag und Nacht in jeder Sekunde eine Zahl sagst, bist du im Jahr 33721 fertig.

  117. OT

    Unbelievable: “Putin wollte Neuer halten.”

    Obama fordert, dass Clark endlich mal 5 Spiele am Stück kriegt.

    http://www.rtl.de/cms/service/.....etext.html

    S.202

  118. Erscht nach emen Bürgerchrieg, em Sonderbundschrieg, isch 1848 di hütigi Schwiiz als Bundesstaat gründet worde. Sit dänn isch dr Bund au fürs Gäld zueständig. S erschti Münz isch im 1850i gschlage worde. Zerscht häts no en zimliche Schtriit im Parlamänt gee, öb mer Gäld nach em französische Sischtem mit eim Franke und hundert Rappe oder doch nöd lieber nach em tüütsche Gulde (1 Gulde = 2 Mark = 60 Chrüzer; 1 ½ Gulde = 1 Taler) söli iifüere. Bis hüt wird s Münz vo de Äidgenössische Münzstett z Bärn prägt. 1865 händ die Länder vo Europa, won es dezimals Gäldsischtem gha händ (verglichbar mit de Schwiiz: 1 Franke = 100 Rappe) en Vertrag abgschlosse, das s Gäld vo säbne Länder i alne Länder gültig segi. Das isch mögli gsi, wil zu säbere Ziit de Wächselkurs vom Gold- und vom Silberpriis abghanget isch und nöd vo de Wirtschaft. I däre Latinische Münzunion sind ussert de Schwiiz au Frankriich, Belgie, Italie und Griecheland gsi. Ali Gold- und Silbermünze sind gägesiitig anerchänt gsi (i de Schwiiz vom Füfzger aa ufwärts). 1927 isch di Latinischi Münzunion ufglöst worde. Ma cha säge, das isch en Vorläufer vom Euro gsi.

  119. Das kann aber manchmal auch ganz schnell gehen mit den großen Zahlen…

    http://upload.wikimedia.org/wi.....5/5Bio.jpg

  120. Auch wenn es von einem Österreicher kommt, oder gerade deswegen … hätten wir mal unserer Reparationen gezahlt, sähe vieles anders aus

    http://www.werkstatt.or.at/ind.....8;Itemid=1

  121. @ Ihr Älteren müsstet euch doch noch gut an die großen Beträge erinnern können, seid ihr doch damals mit Wäschekörben voll Geld zum Bäcker gegangen, um Brot zu kaufen.

    Was im Übrigen genau das sein wird (schleichend langsam zwar), was nach der Billion kommt.

  122. “Iß und trink solang’s Dir schmeckt, schon zweimal ist uns es Geld verreckt” (Zitat meine Großtante um 1980)

  123. “Europa in der schwersten Stunde seit dem 2. Weltkrieg”. Wieso? Sind die Pfälzer schon da?

  124. OT:

    Brunas Facebook-Status ;)):

    Sie hat folgenden Status einer Freundin kopiert: Wenn immer mehr Fußballspieler unter Depresionen leiden, sind die Trainer Schuld!… weil diese nur an den eingenen Erfolg denken. Das Wohlbefinden von jedem Spieler interresiert die TRAINER Absolut NICHT!!!! und “aha :)” darübergeschrieben.

    HIHI

  125. ZITAT:

    ” So eine rein sportliche Rivalität mit viel Engagement und Fairness, das wäre, unabhängig vo Ergbnis, ein Erfolg. Also: zwischen den Fans. Verbalattacken, alute Gesänge und nachher eine Art viertuelles handschütteln durch gegenseitigen Respekt unter echten Fußballvereinsanhängern. Auch als Abgrenzung; zur einen seite gegen Modefans, zur anderen aber auch gegen Randalierwütige.

    *träumträumträum*

    So ist es. Und gewaltätige Straftaten sind ja nur ein Aspekt, denn wenn die Saboteure ihre Show durchkriegen (Verzögerung, Unterbrechung, Abbruch), leidet die Qualität der sportlichen. Außer, dass das peinlich und nervig ist, beraubt es vor allem im Endeffekt die große Mehrheit der vorfeudigen und zahlenden Fußballfans um einen verdienten Pokal-Genuss.

    PS: Veh will beruhigen, aber seine Theorie zur Bedeutung einzelner Spiele ist leider durch Aachen aus Frankfurter Sicht nicht mehr glaubhaft.

  126. ich habs im urin das geht in die hose

    Hoffentlich täusche ich mich!

  127. …but really, this is not second division team, because i saw them play, they are very good. last season they was in first bundesliga, now they go in second bundesliga, then they put more money, they want to come back in first bundesliga, this mean, is very good team, and i know many player there.

    (dorge kouemaha)

    http://www.fck.de/de/aktuell/n.....erenz.html

    Klasse, der Junge. Unsere Gesamtsituation schön zusammengefasst – und gleichzeit stark mit einem Wechsel geliebäugelt. Is ja auch klar, der will halt mal bei einem echten Traditionsverein spielen.

  128. Nur um noch einen kleinen Vergleich zur Anschauung zu geben: Wenn wir 500€-Scheine zur Million aufeinander legen, ergibt das ein Türmchen von ca. 11 cm Höhe. Preisfrage: Wie hoch ist der Turm bei einer Milliarde? 110 Meter!!!

    Und nur für mein Verständnis, um wieviele Milliarden reden Merkel?

  129. ZITAT:

    ” Nur um noch einen kleinen Vergleich zur Anschauung zu geben: Wenn wir 500€-Scheine zur Million aufeinander legen, ergibt das ein Türmchen von ca. 11 cm Höhe. Preisfrage: Wie hoch ist der Turm bei einer Milliarde? 110 Meter!!!

    Und nur für mein Verständnis, um wieviele Milliarden reden Merkel? “

    23,210 km!

  130. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42978662

    Es würde mich sehr freuen, wenn ihr euch die Mühe machen würdet zu einem Link kurz dazu zu schreiben worum es geht. Danke.

  131. ZITAT:

    ” ich habs im urin das geht in die hose … “

    An deiner Stelle würde ich vorsorglich eine Ersatz-Unnerhos einpacken. ;)

  132. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur um noch einen kleinen Vergleich zur Anschauung zu geben: Wenn wir 500€-Scheine zur Million aufeinander legen, ergibt das ein Türmchen von ca. 11 cm Höhe. Preisfrage: Wie hoch ist der Turm bei einer Milliarde? 110 Meter!!!

    Und nur für mein Verständnis, um wieviele Milliarden reden Merkel? “

    23,210 km! “

    LOL, na dann kann ich ja beruhigt schlafen und weiss, die Zukunft meiner Kinder ist gesichert… Hahaha

  133. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur um noch einen kleinen Vergleich zur Anschauung zu geben: Wenn wir 500€-Scheine zur Million aufeinander legen, ergibt das ein Türmchen von ca. 11 cm Höhe. Preisfrage: Wie hoch ist der Turm bei einer Milliarde? 110 Meter!!!

    Und nur für mein Verständnis, um wieviele Milliarden reden Merkel? “

    23,210 km! “

    LOL, na dann kann ich ja beruhigt schlafen und weiss, die Zukunft meiner Kinder ist gesichert… Hahaha “

    des Türmsche musste erstmal uffstapele!

  134. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur um noch einen kleinen Vergleich zur Anschauung zu geben: Wenn wir 500€-Scheine zur Million aufeinander legen, ergibt das ein Türmchen von ca. 11 cm Höhe. Preisfrage: Wie hoch ist der Turm bei einer Milliarde? 110 Meter!!!

    Und nur für mein Verständnis, um wieviele Milliarden reden Merkel? “

    23,210 km! “

    LOL, na dann kann ich ja beruhigt schlafen und weiss, die Zukunft meiner Kinder ist gesichert… Hahaha “

    des Türmsche musste erstmal uffstapele! “

    Da könne mer uns all zusammetun, des packe mer net!!!

  135. Ich kann nur hoffen das es ein goldener Oktober für die Eintracht bleibt.Ein Bundesligist – auch wenn es nur Kaiserslautern ist- hat halt mehr Gewicht als Bochum,Duisburg oder Union Berlin.Zumal leider auch noch

    Schwegler fehlt wir werden sehen wie sehr er heute der Eintracht fehlt!

    Mehr Sorgen machen mir die Ultras diese Idioten so befürchte ich könnten der Eintrach in naher Zukunft durch einen Pukteabzug noch den Aufstieg vermasseln!

  136. sind zwar in diesem fall zwar dollar, aber grafisch hübsch dargestellt:

    http://usdebt.kleptocracy.us/

  137. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur um noch einen kleinen Vergleich zur Anschauung zu geben: Wenn wir 500€-Scheine zur Million aufeinander legen, ergibt das ein Türmchen von ca. 11 cm Höhe. Preisfrage: Wie hoch ist der Turm bei einer Milliarde? 110 Meter!!!

    Und nur für mein Verständnis, um wieviele Milliarden reden Merkel? “

    23,210 km! “

    LOL, na dann kann ich ja beruhigt schlafen und weiss, die Zukunft meiner Kinder ist gesichert… Hahaha “

    des Türmsche musste erstmal uffstapele! “

    Da könne mer uns all zusammetun, des packe mer net!!! “

    Naja, deswegen diskutieren sie ja den “Hebel”

  138. Pokal ist Arsch und blöde Uhrzeit. Da bin ich doch schon müde, wir kicken ja sonst nicht so spät. Was freu ich mich auf die Schanzer.

  139. Manmanman die Zeit geht aber auch net rum…

  140. Meine Uhr muss irgendwie klemmen, hab vor zwei Stunden um 13:45 auf die Uhr geguckt und jetzt ist erst 13:55!

    Mist!

  141. Können wir heute endlich den Aufstieg klar machen?

  142. Der ist seit Wochen klar.

  143. @ 135. Mariesche

    Link zu Bruna auf fb?

    @ 140

    ich dachte, der Sternkopf wäre schon als Spieler burnout gewesen, auch wenn das damals noch nicht so hieß

  144. exklusiv hier bereits vorab die Aufstellung der Lauterer Kartoffelteufel

    http://img20.imageshack.us/img.....ornfin.jpg

  145. Klasse Kommentar zur Pressekonferenz in der Online FR. Mal schauen wer Recht behalten wird.

  146. ZITAT:

    ” Klasse Kommentar zur Pressekonferenz in der Online FR. Mal schauen wer Recht behalten wird. “

    ???

  147. ZITAT:

    ” exklusiv hier bereits vorab die Aufstellung der Lauterer Kartoffelteufel

    http://img20.imageshack.us/img.....ornfin.jpg

    Pfui, Boccia. Geh’ an irgendeinen Container und schäm’ Dich!

  148. FF & Eierkuchen: Vor dem erneuten Aufeinandertreffen beider Teams morgen am Mittwoch in der Frankfurter Arena bleiben solche harschen Töne allerdings aus. Im Internet keine Spur von Hass, Gewaltandrohungen oder Pöbeleien zwischen beiden Lagern. In den Fanforen geht es überraschend ruhig zu.

    http://fussball.zdf.de/ZDFspor......html?dr=1

  149. @155 willst nen link auf ihre seite?

  150. Der Majo. Ein echter Kracher:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....aturednews

    Egal ob Basler oder Balotelli. Bei dem Vornamen ist Schabernack stets garantiert.

  151. @ 161

    Yep

    @ 160 Dr. Kuntner

    Die “Vorschau” der UF97 las sich etwas anders. Bin trotzdem optimistisch, was die Fans beider Lager angeht.

    Frage: wieso dürfen die Pälzer zu uns nur 3.700 Kartoffelnasen mitbringen, die Dunkeldresdner aber 10 – 13 000 (je nach Quelle) nach Dortmund? Auch wenn deren Stadion noch mal größer ist, ist das doch ein ganz anderer Anteil.

  152. Mr.Seltsam-geläuter(n)t

    ZITAT:

    ” Der Majo. Ein echter Kracher:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....aturednews

    Egal ob Basler oder Balotelli. Bei dem Vornamen ist Schabernack stets garantiert. “

    Freundinnen? LOL!

  153. Mr.Seltsam-geläuter(n)t

    Monogamie ist überbewertet!

  154. @RF Das ZDF teilt ja Deinen Optimismus.

    Was die 3.700 vs 10.000 oder 13.000 betrifft, frag Merkel. Die wirft ja auch mit so Zahlen um sich rum.

  155. Monogamie ist ein Mangel an Gelegenheiten!

  156. ZITAT:

    ” Können wir heute endlich den Aufstieg klar machen? “

    Moseleck?

  157. Aber die Fanbasis (ich meine richtige Anhänger des Clubs!) ist schon sagenhaft – beim Auswärtsspiel bei 1860 vor 3-4 Wochen waren 15tausend dabei und gestern auch zwischen 7-10taussend. Das ist einfach unglaublich stark,

  158. Von meinem Soli fahren die also in der Weltgeschichte umeinand. Danke Helmut.

  159. Zum Thema große Zahlen:

    Welcome to Live Music Archive

    93,654 items (4,968 bands)

    Z.B.:

    http://www.archive.org/details.....m41.flac16

  160. ZITAT:

    “Frage: wieso dürfen die Pälzer zu uns nur 3.700 Kartoffelnasen mitbringen, die Dunkeldresdner aber 10 – 13 000 (je nach Quelle) nach Dortmund? Auch wenn deren Stadion noch mal größer ist, ist das doch ein ganz anderer Anteil. “

    Die Pfälzer dürfen soviele Kartoffelnasen mitbringen, wie sie Karten ergattern können. Das ist nach oben offen.

    Der Heimverein MUSS dem Gastverein 10% des Kartenkontingents zur Verfügung stellen. In unserem Fall also 5.150.

    Das braucht aber selbstverständlich Gästefans nicht zu hindern, sich die im freien Vorverkauf erhältlichen Karten bei der Eintracht direkt zu besorgen.

  161. Das Pferd frisst keinen Gurkensalat

  162. Mal was zu Dresden:

    Scheiss-Verein!

  163. ZITAT:

    ” Aber die Fanbasis (ich meine richtige Anhänger des Clubs!) ist schon sagenhaft – beim Auswärtsspiel bei 1860 vor 3-4 Wochen waren 15tausend dabei und gestern auch zwischen 7-10taussend. Das ist einfach unglaublich stark, “

    Sind ja auch alle arbeitslos und haben Zeit !

  164. @173

    Natürlich. Wir hats erfunden. Der Hesse. Und wer macht die Kohle. Der Ami. Und da soll man nicht mies gelaunt sein?

  165. Aber warum “Gurkensalat”?

  166. Weil man davon ausging das die sich abgesprochen haben.

    Also wurde der Assi aufgefordert etwas sinnloses zu sagen.

    Etwa so wie es hier den ganzen Tag läuft.

  167. “Sind ja auch alle arbeitslos und haben Zeit !”

    Und bringen immer was mit: Hass, Hass, Hass.

    Würde die aus der Liga werfen.

  168. Und warum sind die dann nicht gleich in ein Forum oder einen Blog?

  169. Na wegen dem Pferd. Weil das keinen Gurkensalat mochte.

    Manche Frage… also wirklich.

  170. ZITAT:

    ” Aber warum “Gurkensalat”? “

    http://de.wikipedia.org/wiki/L.....urkensalat

    da sind noch ein paar schöne, andere Sprüche dabei

  171. 4.16 Promille Respekt Amy – R.I.P

  172. @ 179:

    Ultras hier und Ultras da – ein Unterschied ist nicht zu erkennen.

  173. OT:

    Kommt man straffrei davon, wenn man Hausverwaltungen und Heizungsinstallateure, die einen durch galoppierende Dummheit mit defekter Heizung tagelang in der kalten Wohnung sitzen lassen, mit einem nassen Lappen erschlägt?

  174. Für alle Fans von Eintracht Frankfurt !!! Zum Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga: Die neue Eintracht Frankfurt Fan-Hymne “Stolze Diva” von The Bembel-Stürmers zur Saison 2011 / 2012. Sagt es weiter, verlinkt es auf Facebook / MySpace und gebt uns euer Feedback. Wem der Song gefällt, bekommt ihn als mp3 gratis via Download zur Verfügung gestellt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....ghYGCHzdF4

  175. Sofern es sich um einen finnischen Lappen handelt, ja. Der handelt dann ja quasi eigenverantwortlich.

  176. Ich verstehe. Bin übrigens schon vor Ort. Noch ist alles still.

  177. ZITAT:

    ” Ich verstehe. Bin übrigens schon vor Ort. Noch ist alles still. “

    Frühe Anreise aus Angst vor den Bauern oder was?

  178. Friert Caio schon auf der Bank?

  179. Nein. Flucht vor der Arbeit.

  180. ZITAT:

    ” Nein. Flucht vor der Arbeit. “

    ok, akzeptiert. Im Zweifel haste da bestimmt auch free wlan und musst nicht jeweils 5cent/h einwerfen ;-)

  181. ZITAT:

    ” Friert Caio schon auf der Bank? “

    Caio ist noch nicht da.

  182. “4.16 Promille Respekt Amy – R.I.P”

    Moment, sie war doch trocken. Alles nur Restalkohol?

    R.I.P

  183. “Free” ist gar nichts im Leben. Irgendeiner zahlt immer.

  184. “Caio ist noch nicht da.”

    Gibst du ihm ein Busserl von mir, ja?

  185. ZITAT:

    ” “Free” ist gar nichts im Leben. Irgendeiner zählt immer. “

    Free Willy ! Der war frei !

  186. Hat der Albert eigentlich alle Einnahmen versteuert? Den schwärz ich an.

  187. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” OT:

    Kommt man straffrei davon, wenn man Hausverwaltungen und Heizungsinstallateure, die einen durch galoppierende Dummheit mit defekter Heizung tagelang in der kalten Wohnung sitzen lassen, mit einem nassen Lappen erschlägt? “

    Man bekommt zumindest mildernde Umschläge!

  188. Egal. Es wird schon etwas Dreck kleben bleiben. Das hat er nun davon.

  189. ZITAT:

    ” “4.16 Promille Respekt Amy – R.I.P”

    Moment, sie war doch trocken. Alles nur Restalkohol?

    R.I.P “

    Wäre sie nicht trocken gewesen, wäre sie durch die vermutlich für sie übliche Dosierung nicht gestorben. Sie ist nicht die erste, die sich beim Rückfall mit der gewohnten Dosis versehentlich umgebracht hat.

    R.I.P. Amy

  190. @stefan: gibts heute vergorenen Apfel an den Zapfsäulen im Stadion? Oder nur Säft?

  191. *rasch mal reinschau`*

    …was e Hekdik!

    Pokaltag und jeder hat irgendwie seinen Termin mit mir unverschiebbar auf justament den Tag gelegt.

    Bald startet unser EFC-Bussi im Hintertaunus, und ich kann mich endlich dem wirklich Wichtigen widmen ;)

    *HEIMSIEG*!

  192. Mr.Seltsam-geläuter(n)t

    Heute vor einem Jahr gab es einen triumphalen 5-2 Erfolg gegen den HSV. Genau der Club, der gegen Eintracht Trier in die Verlängerung musste……

    Heute vor zwei Jahren……*argh* hatten alle Spieler die Hosen voll….

  193. “Aber warum “Gurkensalat”? “

    Eben keinen Gurkensalat!

    KEI.NEN.!

  194. Fußball findet halt zu 80 % in der Hose statt.

  195. ZITAT:

    ” @stefan: gibts heute vergorenen Apfel an den Zapfsäulen im Stadion? Oder nur Säft? “

    Da bin ich überfragt. Ich bin im Dienst.

  196. -burg, Bhf. Hier ist noch gar nix los. Der übliche Ameisentrott.

  197. So 5 Euro gegen alle Kollegen gesetzt….der Pott gehört mir!!! Eintracht!

  198. 14°, sonnig mit leichter Bewölkung; Dachstatus “Offen”.

    Das kann nur eines heißen:

    SIEG!

  199. Mr.Seltsam-geläuter(n)t

    Gerade erst die Dresdner Aktionen von gestern gesehen…..wow, ich muss schon sagen! Damit dürfte die Randalemeisterschaft bereits entschieden sein.

    Aber ist doch auch doof! Ausländerklatschen ist völlig verpöhnt, da muss man seine Agressionen doch anderswo los werden. Und wenn man dann keine Ehefrau hat…..

    Dann will ich mal hoffen, dass das nicht die Falschen motiviert, nachzulegen…..

  200. Sonderzug aus Lautern hat 15 min Verspätung (S Bahn Station Spochtfeld am Waldstadion), eben im Maintower auf HR. Ankunft demnach gegen 18:15 Uhr.

    Eine Begründung für die Verspätung wurde nicht genannt.

  201. Verspätung nun 35 min. Begründung jetzt: Glasflaschen und Dosenverbot wurde nicht eingehalten, verspätete Abfahrt der Fangruppen. Neue ANkunft jetzt vrsl. 18:35 Uhr

  202. Mir egal – bin eh noch im Büro.

    Sauscheissmistf***endrekckacke.

  203. ZITAT:

    ” Verspätung nun 35 min. Begründung jetzt: Glasflaschen und Dosenverbot wurde nicht eingehalten, verspätete Abfahrt der Fangruppen. Neue ANkunft jetzt vrsl. 18:35 Uhr “

    die sollen noch was warten, bin noch nicht vor Ort

  204. so, ab gehts – Heinz, weg von der linken Spur!!

  205. So, wann geht’s denn endlich los?

    Und wo wurde ein Stream für mich reserviert?

  206. Polizeiliche Ermittlung: Im Bahnhof Frankfurt(M)Stadion kommt es derzeit zu Verspätungen. Kwelle: bahn.de

  207. @darkman: das ist mal ein funztiger guter stream, dankeeeee

  208. Danke für den Stream!

  209. Langweilige Spiele.

    Ja, ja, der gute alte DFB-Pokal.

  210. Stimmt, wird Zeit dasses im Waldstadion losgeht,

    ….S Bahnen sind auch wieder pünktlich…..

  211. Nach 2 Alt zu Ehren der Fortuna aus der Gastronomie heimgekehrt, bereit für Girondins Bordeaux und einen trockenen Eintracht dazu.

  212. ZITAT:

    ” Mir egal – bin eh noch im Büro.

    Sauscheissmistf***endrekckacke. “

    Das kommt davon, wenn man sich tagsüber zu lange in Blogs rumtreibt!

  213. Aber von mir aus könnt´s jetzt auch bald emal losgehn.

  214. Hollßtein Kiel!

  215. 8.981 Zuschauer in Kiel. Geil.

  216. zum glück muß ich net spielen – bin hibbelisch.

  217. ZITAT:

    ” Hollßtein Kiel! “

  218. So, heute den Rasen gemäht, den Motorradunterstand fertig gebaut und Fenster geputzt, zum Schluß mit der grünen Bild nachpoliert und dabei auch eine ganzseitige Anzeige für Blog-G benutzt.

    Da kann es nur einen Sieger geben: unsere Eintracht.

  219. Frankfurt:KSC Stream?

  220. FcK meinte ich latürnich.

  221. O je, no stream.

  222. Keiner mehr online??

  223. Stadion nicht ganz ausverkauft … doch irgendwie seltsam.

  224. @willymoos:

    Danke, zwar mit ständigen Aussetzern, aber bisher der einzige, der funktioniert.

  225. Der Link in 222 funktioniert jetzt.

  226. …ja, toll ist es nicht, aber naja…

  227. Eher so wie Radio mit graphischer Animation. Hier ist der Ton schneller als das Licht.

  228. Bei dem Link aus 222 habe ich nur eine Testbildgrafik, keinen Stream.

  229. hoooffffeeerrrr. manno.

  230. Klasse von Hoffer, da noch so zum Abschluss zu kommen. Den muss er dann aber eigentlich auch machen…

  231. Der hier http://www.firstrowsports.tv/w.....tern.html#

    funktioniert bei mir halbwegs…

  232. Auch eine Idee:

    Radio-Konferenz aus Stuttgart und Frankfurt beim HR:

    http://www.metafilegenerator.d.....m/webm.asx

    (lässt ich beispielsweise im VLC abspielen)

  233. @250 bei allem Respekt gegenüber dem FSV, aber…

  234. hoffentlich rächen sich die vergebenen chancen nicht noch. hat der trapp uns nicht schon mal den sieg geklaut?

  235. Sehr zufrieden. Es liegt also nicht an der Schwäche manches 2.Ligisten, dass wir aktuell so gut stehen. Wir sind auf Augenhöhe mit einem unterdurchschnittlichen Erstligisten und sogar darüber – das macht Mut mit Blick auf die Liga.

  236. Trapp, Ullreich oder sonstwer. In der Rückrunde waren sie gegen uns alle immer überragend. ;-)

  237. Ingolstadt verlangt den Bayern alles ab. Bei dieser Partie wäre ein Sieg der Bayern im 11er gerade recht, um unseren nächsten Gegner zu demoralisieren. Bei einem 3-0 für den FCB fühlen sich die Schanzer doch gebauchpinselt. Woll, mal Girondins nachschenken für Hälfe Zwo.

  238. Prost Herr Dokter ;)

  239. 11er in hannover in der 120. hihi

  240. …und verschossen.

  241. @256 merci monsieur adler, allez francfort!

  242. Man, diese STREAM-KRISE macht mich wahnsinnig.

  243. Dieser läppische Cup muss doch im Free TV laufen, verdammt.

  244. ZITAT:

    ” Man, diese STREAM-KRISE macht mich wahnsinnig. “

    es funzt nur des, was mer net sehen will

  245. Schaue gleich Lazio vor Frust.

  246. Dynamo Lazio quasi.

  247. ZITAT:

    ” Dieser läppische Cup muss doch im Free TV laufen, verdammt. “

    Konferenz geht:

    livetv.ru/de/eventinfo/92612_simulcast/

  248. Insgesamt eine etwas langwierige erste Hälfte, in der die Eintracht klar das Spiel bestimmte und immerhin zu zwei guten Chancen kam, die beide Gäste-Keeper Trapp stark vereitelte. Von den Lauterern kam dagegen gar nichts.

    – schreibt der kicker

  249. livetv(punkt)ru/de/eventinfo/92612_simulcast/

  250. ZITAT:

    ” livetv(punkt)ru/de/eventinfo/92612_simulcast/ “

    so nimmt er’s.

    Konferenz geht.

  251. alle ein bisschen nervös, wie es scheint.

  252. geklautes tor. ist ja klar.

  253. Der Stark mal wieder…

  254. verdammt. warum steht es immer noch 0:0. ich habe langsam ein ungutes gefühl.

  255. ZITAT:

    ” verdammt. warum steht es immer noch 0:0. ich habe langsam ein ungutes gefühl. “

    mit.

  256. Weil sie meine Nerven niemals schonen wird, geht die Eintracht in die Verlängerung. Wahrscheinlich sogar ins 11m-Schießen – nur um dann auszuscheiden, so dass ich mich grämen darf. Ich kenn die doch, die Brut!!

  257. Hätte lieber Matmour für Jimmy.

  258. Der Stark geht mir sowas auf den Sack, dieser Depp.

  259. Der Stream bringt mich um. Ecke Eintracht – hängt – nächste Szene Lautern in unserer Hälfte…

  260. Rode noch raus? Zu offensiv?!

  261. Also dass Veh zu vorsichtig agieren lassen würde, kann dem Mann keiner vorwerfen. Der spielt ja wirklich jede Offensiv-Karte.

  262. Laut HR nur 46000 Zuschauer. Ich dachte es seien knapp 50000…

  263. Caio fehlt noch.

  264. Des will mir einfach net in de Kopp enei, dass die “Fans” da permanent spielverlaufunabhängig in einer Tonlage singen, während der Schiri der eigenen Mannschaft ein reguläres Tor abpfeift. Als ich noch ins Stadion ging, hätten die Schieber-Rufe kein Ende mehr genommen. Ich fass es net!

  265. Der Link aus 222 geht inzwischen auch bei mir. Macht noch den besten Eindruck bisher.

  266. @281 Danke.

  267. Bamba und Schildi halten denLaden hinten gut dicht, oder?

  268. Dauerbeschallung von den Deluxe-Fans direkt hinterm Tor. Jo. Kann man machen. Ist halt langweilig. Aber wahrscheinlich zeichnet es einen wahren Fan aus, schmerzbefreit das immerselbe Liedchen zu trällern …

  269. Der Kicker-Ticker schreibt:

    “Gibt’s noch den entscheidenden Fehler? Oder Geniestreich? Immerhin gestaltete Lautern die zweite Hälfte nun ausgeglichen.”

    Respekt nach Lautern, die zweite Hälfte ausgeglichen. Was für eine Leistung!

  270. Klar, man kommt ja um die Nostalgie nicht herum. Pokalfight, früher das ganze Stadion sich die “Eintracht, Eintracht!” aus dem Hals gebrüllt und Grabi, Holz, dann Nickel… aber gut, es ist immer noch Bordeaux da und ich finde, heute ist Rob dran. 119.

  271. Da werden wir wohl noch Elfer sehen.

  272. Kaiserslautern ist Gründungsmitglied der Bundesliga? Mei Nerve, und ich dacht unsere Mitgliedschaft sei Beschiss gewesen.

  273. Auf gehts, Frankfurt, schieß ein Tor….

  274. ZITAT:

    ” Auf gehts, Frankfurt, schieß ein Tor…. “

    Dich hört keiner!

  275. Ah, 290 meint als Tippspiel-Leadet Dauergesänge anstimmen zu können…

  276. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Auf gehts, Frankfurt, schieß ein Tor…. “

    Dich hört keiner! “

    Scheiß hier nicht so klug! ;-)

  277. kommohn eintracht!

  278. Caio???????

  279. kahjoh ich glaubs nicht!

  280. Kaaaaaaaaaajjoooooooooooo!

    Yes!

  281. DAS ist ein Wechsel…

  282. Caio für Meier? Verwirrung stiften…

  283. Jetzt geht noch was!

  284. Caio macht’s.

  285. Weg mit dem Buckeligen. ;-)

  286. Der braucht einfach nur 3 Spiele in Folge.

  287. Gibt’s nen halbwegs gescheiten Stream? Habe die geposteten probiert und die stehen mehr als daß sie laufen. Höre nun das Spiel über 90elf.

    Nicht, daß Caio wieder den entscheidenden Elfer verschiesst.

  288. Caio. Na dann kann er ja wieder ´nen Elfer und uns damit rausschießen. Wie einst gegen Rostock. Ich geh kotzen.

  289. Geiler kann man nicht vorbereiten als Caio.

  290. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Auf gehts, Frankfurt, schieß ein Tor…. “

    Dich hört keiner! “

    So gut wie ich den Martin in OWL höre, kann man den Mark ja vieleicht auch da unten …

  291. Das ist aber erst sein erstes am stueck. Ich unke.

  292. Caio sorgt für Belebung… im Blog.

  293. Spiel läuft ja noch, was`n los?

  294. Neues Tippspiel: Elfmeterschützen tippen.

    Caio, Köhler, Lehmann, Friend. Idrissou.

  295. @312

    Danke, läuft bei mir gut.

  296. Ich dachte die zweitligatauglichen Pälzer

    wären schon as dem Stadion geschossen.

    Ah, Caio, na dann; alles wird gut.

  297. (meier, schön wärs)

    lehmann, köhler, caio, friend, idrissou

  298. Owei, owei.

    Also ich schieße definitiv keinen Elfer.

  299. Ich habe irgendwie ein Aachen-Reloaded-Gefühl.

  300. ZITAT:

    ” Scheiß hier nicht so klug! ;-) “

    Ich kann nicht anders!

  301. Schildenfeld, Djakpa, Jung, Friend und Oka, ihr Langweiler :p

  302. Niemals Friend. Bamba+Schildi.

  303. Caio dreht auf!

  304. Caio wirbelt mächtig!

    Geil!

  305. Immerhin. Die Truppe scheint fit zu sein. Könnte am Ende der Saison wichtig werden.

  306. SCHILDENFELD!

  307. Oka schießt keine Elfer. Hat er doch vor kurzem erst im Interview erzählt…

  308. Also … ich könnt’ den Schildendings jetzt grad’ mal knutschen! Gute Tat!

  309. ZITAT:

    ” Oka schießt keine Elfer. Hat er doch vor kurzem erst im Interview erzählt… “

    Hauptsache, er hält welche!

  310. Dauergesänge beruhigen natürlich auch, irgendwie (zitter)

  311. Karl, mei Drobbe!

  312. Caio hat Order, aus allen Lagen draufzuhalten. Bislang gar nicht so schlecht. Noch fünf Minuten. Bin ziemlich nervös. Verdient hätten wir den Sieg.

  313. So. Den Freistoss hämmert Caio jetzt rein.

  314. RIESENKOTZE

  315. Tja, so spielt ein Aufsteiger/Absteiger. Eigentlich besser und am Ende reicht ein Fehler, um alles kaputtzumachen.

  316. Das war doch zu erwarten! So ein mist.

  317. Alles wie immer.

  318. Genau. Das ist der Unterschied. Auf der anderen Seite wird so ein Fehler eben bestraft. Friends Fallrückzieher klärt jemand auf der Linie.

    Kacke.

  319. Singt nur weiter!

  320. Ich will nix hören von wegen “toll gekämpft” usw.. Am Ende zählt das Ergebnis. Und das war nix.

  321. Bedankt!!!!!!!!!

  322. Wir sind besser als ein schlechter Erstligist. Aber der hat sich am Ende das Tor erdusselt. Schade.

  323. So, dann können wir uns ganz auf den Wiederaufstieg konzentrieren.

  324. Besser das Ding verlieren als in der Liga Punkte zu lassen. Und trotzdem: Geldquelle versigt, nach dem man in der zweiten Halbzeit einen schlagbaren Gegner durch Passivität am Leben gelassen hat. Vielleicht dients ja dem Lerneffekt

  325. caio soll nicht verteidigen !!!

  326. Ich bin froh, nicht im Stadion zu sein und ich mach ganz schnell einen Haken dran. Ist eh dieses Jahr recht schwer im Pokal, kaum jemand raus aus der L1. Hmm, aber wo ich das so lese muss ich doch gleich wieder kotzen. Mächtig kotzen.

  327. erinnert mich ans pokal-finale gegen bayern. da waren wir auch die klar besseren. hoffentlich kein dämpfer für die liga.

  328. Alle nach Ingolstadt! Mit und ohne Hals!

  329. @ 307

    Stimmt, geiler kann man net vorbereiten. Da hätt ich lieber den Meier weiter ran gelassen, der weiß wenigstens, auf welches Tor gespielt wird.

  330. Erst war der wochenlange Lauf, dann das Pokalaus.

    Mehr Parallelen zur Vorsaison braucht’s net.

  331. Ich hätte zwar gerne Uefa Cup gespielt nach dem Aufstieg,aber besser ein Dämpfer im Pokal als in der Liga

    dann spielt halt Fürth nächstes Jahr als 2.ligist im Uefa Cup

  332. (M)Nein Caio… Kurz und ganz gut gespielt, dann unglücklich abgefälscht. Letzte Chance denk ich mal, vertan.

  333. ZITAT:

    ” Besser das Ding verlieren als in der Liga Punkte zu lassen. “

    Das schaffen wir schon auch noch!

  334. Caio einwechseln ist nur noch peinlich.

  335. Wunderbar, die ARD zeigt nochmal die Treffer vom Pokalsieg 1981, dann kann ich ja jetzt die Glotze aus der Verankerung reissen.

  336. ZITAT:

    ” So, dann können wir uns ganz auf den Wiederaufstieg konzentrieren. “

    Genau, auch wenn’s im Momemnt ein schwacher Trost ist. Schade halt, dass die Torchancen nicht genutzt wurden, dann vierliert man halt so ein Spiel. Shit.

  337. 3 Wechsel und in der Verlängerung sind zwei von vier Verteidigern fertig mit Krämpfen. Sauber. Das Ding hat Veh mal im Alleingang vergeigt.

  338. Nix da.

    Dieses Mal hält kein faules TrainerImitat die Zügel in der Hand, dieses Mal ist ein fähiger Mann im Amt und ein Team, das den nötigen Willen hat. Und dass wir einen unterdurchschnittlichen Erstligisten besiegen kann, haben sie heute zumindest 45., 60 Minuten gezeigt.

  339. @353 caio soll nicht verteidigen !!!

    Nein, verteidigen nicht. Wie wäre es aber mit von Anfang an spielen. Tore fallen wenn aufs Tor geschossen wird. Oder?

    Immer noch mehr als sauer. Peinliche Niederlage.

  340. ahh, wir haben nach 45, 60 Minuten also geführt und geglänzt…

  341. Also bei Caio habe ich mir ja auch schon oft genug die Haare gerauft.

    Aber heute? Also nee, wirklich nicht.

  342. @369: Jau, dreimal bolzen, zweimal auf den Torwart, einmal zehmal vorbei, echt ein geiler Kicker dieser caio. ich könnte kotzen bei so einem Bullshit.

  343. Fick die Henne. Jetzt sauf ich nach drei großen Pils inne Kneipe noch eine Buddel Sauvignon Blanc daheim. So eine Scheiße! Mein erstes Spiel im TV seit 1 Jahr und dann sowas…

  344. Spiegel und Co schreiben von einem langweiligen Kackspiel und das war es wohl auch für alle neutralen Zuschauer. Das ist der Punkt. Wir waren über weite Strecken besser, hatten aber ein bischen die Höschen voll wie ein Zweitligist.

  345. 2 von drei Auswechslung völlig daneben in einem Spiel in der Verlängerung, in dem einige am Stock gingen, die nicht ausgewechselt wurden. Darüber habe ich echt massiv Hals gerade.

  346. Caio im Übrigen gut. Köhler und Meier eher net so. Und das sag ich als ausgesprochener Fän der Beiden.

  347. @372 ja, ja… Ich sehe es: es lag an Caio.

    Was ist mit dem Rest. Alle geglänzt? Auch der ewige Oka. Zwischen den Beinen. Einfach verloren. Fertig.

    Das Bullxxxx

  348. Caio war egal, er hat immerhin Schwung reingebracht, am Ende halt seine tragische Figur bestätigt, eigentlich unerklärlich sowas. Insgesamt bin ich aber gar nicht so sauer. Die Mannschaft hat gezeigt, dass wir gegen einen heute schwachen Erstligisten mehr als mithalten können. Ich habe den Pokalfight vermisst, vor Allem in Halbzeit 2, aber egal. Der Aufstieg ist (auch finanziell) wichtiger. Mund abbuzze und konzentriert weiterarbeiten.

  349. ZITAT:

    ” ahh, wir haben nach 45, 60 Minuten also geführt und geglänzt…”

    ” 2 von drei Auswechslung völlig daneben in einem Spiel in der Verlängerung, in dem einige am Stock gingen, die nicht ausgewechselt wurden. Darüber habe ich echt massiv Hals gerade. “

    Bühne frei für die Hobby-Heckenschützen!

  350. Buben, habt euch lieb. Jetzt steigen wir auf. Hunnerdbroh!

  351. Pech, einfach Pech.

    Die Auswechslungen habe ich aber auch nicht ganz verstanden. :^°

  352. Ach, ist es net schön: Die jetzigen Kommentare erinnern mich an bessere Zeiten – eine Liga weiter oben, richtig ;-)

  353. ZITAT:

    ” Alle nach Ingolstadt! Mit und ohne Hals! “

    Genau! Zum Singen!

  354. ZITAT:

    ” Erst war der wochenlange Lauf, dann das Pokalaus.

    Mehr Parallelen zur Vorsaison braucht’s net. “

    Unken raus raus raus !

  355. ZITAT:

    ” Wunderbar, die ARD zeigt nochmal die Treffer vom Pokalsieg 1981, dann kann ich ja jetzt die Glotze aus der Verankerung reissen. “

    Gewaltanwendung gegen Geräte in Tateinheit mit Kotzen (s. 354) deutet auf un peu trop de Girondins Bordeaux

  356. Wir hätten es in einem schlechten Spiel wenigstens ins Elferschießen schaffen können. Aber was rede ich, hier finden ja eh einige alles super, was der Trainer macht, egal, was es ist. Mit der Auswechslung von Meier – nachdem schon die Auswechslung von Hoffer gegen Friend meiner Meinung nach absurd war – war mir persönlich klar, dass wir nicht gewinnen.

  357. Zitat 118 aus Blog v. 25.10.2011:

    “@ 115:

    Und ich muß gestehen, ich habe ein ganz mieses Gefühl. Wir denken, wir wären Wunder weiß wie gut, weil wir ein paar gefühlte Düsburgen geschleift haben. Aber die Pälzer spielen erste Liga: OBERHAUS, Leute. Die müssen jede Woche gegen Spitzenteams ran und sind ein ganz anderes Niveau gewöhnt. Da wird nix sein mit spielerisch dominant und so. Da muss man hinten erst mal sicher stehen. Und das ist unsere Stärke nicht.

    Befürchte ein 0:2 “

    Ich schließe mich an. Ich habe auch ein mieses Gefühl.”

    Ich.bin.tatsächlich.Fußballexperte.

    Eintracht-Frankfurt-Spieler-Luschen.

  358. ” Ich habe den Pokalfight vermisst, vor Allem in Halbzeit 2,”

    den Fight hab ich letztes Jahr in der Rückrunde auch vermisst – der ist bei der Eintracht verloren gegangen. Aber Fight mit 1 Minute Restzeit ist auch schwer und immerhin gab´s ja noch ne dicke Chance…

  359. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wunderbar, die ARD zeigt nochmal die Treffer vom Pokalsieg 1981, dann kann ich ja jetzt die Glotze aus der Verankerung reissen. “

    Gewaltanwendung gegen Geräte in Tateinheit mit Kotzen (s. 354) deutet auf un peu trop de Girondins Bordeaux “

    Vraiment. Dann will isch misch mal wieder mäßigen und als ordentlischer Vehlierer (no jokes with names) den Cup mit Schweigen ummanteln.

    Nee, im Ernst. Ich bin Namensfetischist. Als Sukuta-Paso kam, da war mir alles klar. Gegen uns treffen sonst auch Blomschneider, Grüntzel und Oxenbrodt.

  360. @ Uwe Bein

    Erstaunlich, dass du es so lange ausgehalten hast.

    Nimmst du in deine Analyse auch bitte die Spiele rein, die Veh für uns schon gewonnen hat?

  361. Hoffer hat gefightet … und die besten CHANCEN gehabt… und dann ausgewechselt…

  362. Ach Gott! DasSpiel haette auch anders herum ausgeben koennen. Mit ein bisschen mehr Glueckzum Beispiel oder einem Schiri der nicht jeden Koerperkontakt abpfeift.

  363. Naja, Stefan kann sich wenigstens freuen. Das wird den traffic erhöhen – bis Ingolstadt.

  364. “Da wird nix sein mit spielerisch dominant und so. Da muss man hinten erst mal sicher stehen. Und das ist unsere Stärke nicht.”

    Falsch. Alles ganz falsch. Wir waren dominant. Wir standen gut. Wir haben ein Kackding gefangen. Nicht mehr und nicht weniger.

  365. Wie kann man nur gegen ein klassenhöheres Team verlieren? Raus, alle raus! Und dann holen wir uns Hyballa. Oder Doll. Oder von Heesen. Oder einen der anderen Magier, den der fussballexpertierende Pöbel schon eher heute als morgen in den Stadtwald geschrien hat. Tipp: Entspannungs-Bad wirkt Wunder.

  366. Ich schau jetzt noch die restlichen 20min Real. Zur Entspannung.

  367. Gute Chancen waren eigentlich ausreichend vorhanden.

    Und der Schiri hätte das Tor von Hoffer auch mal anerkennen können! Zweikampf eben!

    Nächstes Jahr hauen wir die Pfälzer richtig weg!

    Und schöne Choreo!

  368. ZITAT:

    ” Hmm, aber wo ich das so lese muss ich doch gleich wieder kotzen. Mächtig kotzen. “

    Iss vorher noch was!

  369. Danke für die Tipps zum Erbrechen, aber Doll hätte nicht sein müssen.

  370. http://www.fr-online.de/sport/.....66582.html

    Alles gut, bis auf das Gegentor. That´s it.

  371. UNBEATEN-wumms

  372. Caio kam zu spät!!!!

  373. 389: So hat jeder seinen Fetisch ;), nichts dagegen zu sagen.

    Jetzt gibt’s ein fancy Damengetränk als Seelenstreichler, und dann wie befohlen auf nach I’stadt.

  374. Sorry Super Eagle, und nun Gute Nacht.

  375. fancy Damengetränk? petite fleur?

  376. ZITAT:

    ” Gewaltanwendung gegen Geräte in Tateinheit mit Kotzen (s. 354) deutet auf un peu trop de Girondins Bordeaux “

    Die stehen auch auf’m Abstiegsplatz!

  377. irgendjemand meinte die Tage, daß die beiden Mannschaften ohne Schwegler gleichwertig sind. So wars dann auch.

    Auch wenns jetzt dumm gelaufen ist, siehts doch für die Zukunft ganz gut aus.

  378. @406 Noch, kluger Scheißer, noch! Aber das hat ja alles nur mit dem Vin zu tun, supporten tu ich dort selbstverständlich St. Etienne. Allez les verts!

  379. Fussball kann so ungerecht sein… :-(

  380. Im Sommer werden sich die Lauterer darüber grämen, daß sie von den 3 Pflichtspielen dieser Saison gegen uns nur das unwichtigste gewonnen haben.

  381. Also das Geld hätte ich schon gerne mitgenommen, aber sportlich ist es locker zu verschmerzen.

  382. ZITAT:

    ” Caio kam zu spät!!!! “

    Caio für Meier war ein Akt der Verzweiflung.

    Auf der anderen Seite… wäre er früher gekommen und hätte dem Gegner früher eins aufgelegt, dann hätte man sich die Verlängerung erspart! ;-)

  383. Bon nuit a tous!

  384. @ rolf

    Vielleicht war ja Meier platt.

    Das war ein Spiel zwischen zwei Mannschaften

    unteres Drittel Bundesliga. Und die schlechtere

    Mannschaft gewinnt durch Zufall.

  385. ZITAT:

    ” fancy Damengetränk? petite fleur? “

    chocolat chaud mit ordentlich Cognac plus dicker Löffel Schlagsahne – muss jetzt sein. Und dann N8

  386. Sonntag zählt.

  387. Einfach, viel zu einfach.

    Wenn das der Plan war, eine Mannschaft, die eine ganze ganze Saison nichts anderes macht, als sich hinten zu verrammeln, das gegen Bayern, Dortmund, Schalke, also wenn das der Plan war, die in der ersten Halbzeit einfach über den Haufen zu rennen, dann war der Plan schlicht.

    Zu schlicht.

  388. Richtig!

  389. Danke an die Mannschaft für eine klasse Leistung.

    Jetzt muss Ingolstadt büßen.

    Und Fürth und Düsseldorf wünsche ich jeweils das Pokalhalbfinale.

  390. Q 417

    die Kartoffeln haben noch nicht gg. BVB gespielt.

  391. Man kann als Klassenniederer natürlich gegen eine abgezockte Stahlbetonbautruppe versuchen, Brasilien 1970 zu spielen. Muß man aber nicht. Und man darf sich dann auch nicht wundern, daß man nach 75 Minuten vergleichsweise völlig platt ist. Klar kann das gut gehen. Aber wie oft geht sowas in der kollektiven Erinnerung gut?

    Flüssiger als flüssig.

    Wer muß in Konsequenz in der Winterpause verkauft werden? Stimmen Sie jetzt ab.

  392. Da ist leider der Gaul mit uns durchgegangen.

  393. mit schwegler und einem gesunden gekas wär das heute kein thema gewesen.

    gibt schlimmeres als im pokal in der 119.minute mit´nem zufallstor rausgeschossen zu werden, da sind wir in guter gesellschaft.

    veh schelte find ich überflüssig, man muss schon hellseher sein um zu wissen welcher spieler in welcher minute krämpfe kriegt.

  394. Wer war denn jetzt 1970 die Stahlbetonbautruppe?

    Brasilien war damals eine Klasse schlechter?

    Völlig wirr!

  395. ZITAT:

    ” Q 417

    die Kartoffeln haben noch nicht gg. BVB gespielt. “

    Die werden sie wahrscheinlich total offensiv dominieren. Tika-Taka-Tuka und so.

  396. Sorry, das ist Unsinn, es impliziert, die Kartoffeln

    hätten eine abgezockte Truppe. Völliger Quatsch.

  397. Leider, leider…

  398. Verloren. In der 119.

    Ärgerlich. Klar.

    Mir hat’s trotzdem Spaß gemacht heute abend.

    Mein Spieler des Abends: Flash Gordon.

  399. @ 429

    Ich bin am überlegen, ob ich mit Dir (uns) weiterhin

    gemein mach. Eher nicht.

  400. ZITAT:

    ” Für uns reicht es. qed. “

    Völlig daneben. Sorry.

  401. Ärgerlich, arg ärgerlich, aber als leidgeprüfter Fan hatte man es so ab der 75. Min. geahnt. Was mich etwas trübt, ist die -von mir erkannte- Schwäche im Sturm gegen eine halbwegs gute Verteidigung aus Rodnei und Amedick. Mit den heutigen 3 Stürmern zieht man in der 1. Liga wenig vom Teller und Gekas ist eine Wundertüte. Handlungsbedarf könnte also genau dort bestehen, wo man einen Friend mit einem 3(!!)-Jahresvertrag ausgestattet hat.

    Ansonsten war die Eintracht erwartet gut, aber ich hätte sie mir (in meiner kleinen Euphorie) etwas stärker gewünscht. Das war kein so großer Unterschied zum 0-0 der Tasmanen im März und genau dieses Ergebnis stand heute auch nach 90 Minuten.

  402. Tragisch und so was von unnötig diese Niederlage.

    Dem Zuschauer mußte schon nach kurzer Zeit klar sein mit welcher “Taktik” Lautern sich hier präsentieren will: hinten dicht mach und vorne auf Fehler der

    Eintracht hoffen unddarauf hoffen das sich die Ein-

    tracht nen Wolf läuft. Eigentlich die Taktik einer

    klasseniedriger spielenden Manschaft. Was Kaiserslautern

    bot war Zweitligaformat in höchster Vollendung. Um so

    ärgerlich gegen eine solche Truppe aus dem Pokal zu fliegen! Ich habe in 120 Min. eine klare Torchance für

    Lautern gesehen wo Gordon auf der Linie klärte.

    Auch in den Zweitligapartien wo die Eintracht den Gegner oft an die Wand spielt fallen gemessen an der

    Überlegenheit zu wenig Tore. AV wird gesehen haben

    was der Mannschaft noch fehlt um bei einem evtl Aufstieg

    in der Bundesliga zu bestehen!

  403. Nach dem Spiel ist dann am Sportfeld auf Gleis 5 ein Fan wohl mit dem RE nach Mannheim kollidiert. Steht zwar noch nichts in den Medien, aber der Abtransport mit Notarzt und Goldfolie sah äußerst übel aus. Scheint sich um den nächsten schweren Unfall an einem Bahngleis zu handeln.

  404. ZITAT:

    ” Dreckscheiß “

    Genau! Das trifft’s!

  405. ZITAT:

    ” Hoffer hat gefightet … und die besten CHANCEN gehabt… und dann ausgewechselt… “

    Hoffer hat heut den Tasmanengekas gemacht. Völlig übermotiviert. Ich wünsch mir einen gesunden Gekas.

    Meyer taugt nix gegen Liga eins. Köhler pfffffffffft.

    Und jetzt steinigt mich.

    Ich bin sauer wie Sau.

  406. ZITAT:

    Wer muß in Konsequenz in der Winterpause verkauft werden? Stimmen Sie jetzt ab. “

    Meyer, Köhler, 1. Liga untauglich.

  407. ZITAT:

    ” Man kann als Klassenniederer natürlich gegen eine abgezockte Stahlbetonbautruppe versuchen, Brasilien 1970 zu spielen. Muß man aber nicht. Und man darf sich dann auch nicht wundern, daß man nach 75 Minuten vergleichsweise völlig platt ist. Klar kann das gut gehen. Aber wie oft geht sowas in der kollektiven Erinnerung gut?

    Flüssiger als flüssig.

    Wer muß in Konsequenz in der Winterpause verkauft werden? Stimmen Sie jetzt ab. “

    Ach so ! Jetzt wird dem AV auch noch vorgeworfen, keinen Bart zu tragen..:))))

    Es war wohl vorsichtiges Abtasten angezeigt ?

    Sich belauern, erst mal hinten dicht und nicht so ungestümKräfte verschleißen, die man in der Verlängerung noch brauchen könnte, so ungefähr wie das der bärtige Waldschrat hätte machen lassen ?

    Fast die gesamte Defensive, die sog.”Tasmanen”, die das damals drauf hatten, ist weg. Die Eintracht hat jetzt eine Truppe, die (dem allenthalben geforderten “schönen Offensivfussball” verschrieben) angetreten ist, die zweite Liga zu überrennen ? Die soll jetzt mal eben

    taktischen Lau(t)er(n)fussball machen ?

    Wisst ihr eigentlich noch was ihr überhaupt wollt ?

    Die Jungs spielen jetzt das, was sie auch in der zweiten Liga spielen und von allen hier bisher euphorisch gefeiert wurde…solange man armselige Zebras vom Platz fegt.

    Ja, Lautern ist eine Mauertruppe, aber eine aus der ersten Liga ! Und das die gegen uns nicht den Gefallen tun würden und mit uns “mitspielen” würden, war wohl Veh klar. Er mußte aber das spielen lassen, was die aktuellen Jungs aktuell drauf haben. Und das hieß Pressing und Anrennen. Das das nicht so einfach werden würde, wie zuletzt in Liga 2, sollte eigentlich klar sein. Deshalb haben die Jungs nämlich auch noch eine zusätzliche Schippe drauflegen wollen. Das kostet natürlich richtig Kraft. Sie haben dieses mutig-riskante, weil kräftezehrende und nicht wirklich für 120 Minuten angedachte Spiel für meine Begriffe toll umgesetzt. Hat halt net geklappt; erst recht net schnell genug. Pech.

    Auf einmal ist der “schöne Offensivfussball”, mit dem man – so jedenfalls über Jahre die einschlägigen Prediger wider das “Kleinreden” – “endlich mal einen Großen an die Wand spielen” sollte, auch nicht gut und es kommen nunmehr die ganz Schlauen aus den Löchern..

    Widerlich.

  408. ZITAT:

    ” Man kann als Klassenniederer natürlich gegen eine abgezockte Stahlbetonbautruppe versuchen, Brasilien 1970 zu spielen. Muß man aber nicht. Und man darf sich dann auch nicht wundern, daß man nach 75 Minuten vergleichsweise völlig platt ist. Klar kann das gut gehen. Aber wie oft geht sowas in der kollektiven Erinnerung gut? “

    Alternative?

    Sich selbst hinten reinstellen und die anderen kommen lassen? Wie oft ist das bei dieser Mannschaft in den letzten Jahren gutgegangen?

    Und was wenn der Gegner einfach nicht mitmacht und eben sich defensiv verrammelt?

    Abwarten?

    Nix machen?

    wird schon werden?

    Nein.

    Das war schon genau richtig so.

    Wir haben zu Hause gespielt, dem Gegner “unser” Spiel aufgedrückt, versucht ein Tor zu erzielen und ihn dadurch noch mehr unter Druck zu setzen.

    Wir sind Eintracht Frankfurt!

    ZITAT:

    ” Hoffer hat heut den Tasmanengekas gemacht. Völlig übermotiviert. “

    Hab ich auch so gesehen. Der wollte einfach zu viel bzw. unbedingt selbst treffen. Schiebt er in der 6. Minute die Pille rüber ist das Ding schonmal auf nem anderen Gleis…