Eintracht Frankfurt Abwarten

Bruno Hübner. Foto: Stefan Krieger
Bruno Hübner. Foto: Stefan Krieger.

Spartanischer kann ein Arbeitsplatz eines leitenden Angestellten wohl kaum sein. Bruno Hübners Büro in der Geschäftsstelle von Eintracht Frankfurt ist nicht gerade groß — und auch nicht üppig ausgestattet.

Ein kleiner Schreibtisch mit Telefon und Monitor, darunter ein Rechner, der auch nicht mehr der Jüngste sein dürfte, ein Sideboard mit Kaffeemaschine, auf dem noch die dann doch nicht benötigten Reisestecker für Katar eingeschweißt herumliegen, ein kleiner Tisch für Besucher, vier Stühle… das war’s.

Bruno Hübners Büro scheint sein Smartphone zu sein. Während des knapp einstündigen Gesprächs am Dienstag dieser Woche leuchtet permanent das Display auf, ständig gehen Anrufe und Kurznachrichten ein. Einmal, als man gerade über Patrick Helmes sprach, und Bruno Hübner betont, dass Helmes wirklich zur Eintracht will, geht eine weitere SMS ein. „Da – der Patrick“, ruft Hübner und lacht.

Auszüge des Gesprächs gibt es hier bei FR-Online. Für die ganze Unterhaltung ist im Blatt leider kein Platz. Und ans Internet habe ich irgendwie nicht gedacht.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Habe ich das richtig verstanden? Patrick ist da?

  2. Es würde mich wirklich interessieren, wie du zu dem Schluss kommt.

  3. „Und ans Internet habe ich irgendwie nicht gedacht. „

    Ab an die Wand, schämen!

    Ich bin mal gespannt, ob die Sache mit Helmes funktioniert. Ich glaub‘ erst daran, wenn er da ist. Ich hab da kein gutes Gefühl. Hatte ich aber schon oft…

  4. Schönes Eingangsphoto, Stefan!

    Schwarz-Weiß mit einem Stich ins Sepia-Braun, so wie bei den alten Stummfilmen. Ein Solcher (neuer) aus Frankreich wird ja jetzt als Hommage hochgelobt.

    Eine Hommage an gute alte Zeiten, so wie der obige Ausdruck von Bruno „Buster Keaton“ Hübner an den Mann, der nie lächelte, erinnert.

    Der stets in seinen Filmen nach anfänglichen Tiefschlägen dann doch Wunderdinge zu vollbringen im Stande war.

  5. ZITAT:

    “ Es würde mich wirklich interessieren, wie du zu dem Schluss kommt. „

    Nach Hüber sagt doch „da – der Patrick“. Endlich!

  6. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es würde mich wirklich interessieren, wie du zu dem Schluss kommt. „

    Nach Hüber sagt doch „da – der Patrick“. Endlich! „

    Hm. Dass das auf die eingehende SMS bezogen war kommt nicht rüber? Mein Fehler. Offensichtlich.

  7. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es würde mich wirklich interessieren, wie du zu dem Schluss kommt. „

    Nach Hüber sagt doch „da – der Patrick“. Endlich! „

    Hm. Dass das auf die eingehende SMS bezogen war kommt nicht rüber? Mein Fehler. Offensichtlich. „

    Entschuldige, es scheint zu früh für ironische Bemerkungen zu sein. Das war nun offenbar mein Fehler!

    Egal – wir brauchen mehr EUPHORIE!

  8. „Du Bruno, zu Hoffenheims Angebot kann ich einfach nicht Nein sagen“.

  9. Seit ich gelesen habe, dass sich Helmes durch „die Philosophie, wie die Eintracht in Zukunft wieder erfolgreich sein möchte“ für einem Wechsel überzeugen lassen hat, bin ich beruhigt und auch ein kleines bisschen euphorisch.

  10. ZITAT:

    “ „Du Bruno, zu Hoffenheims Angebot kann ich einfach nicht Nein sagen“. „

    hoffenheim ist jedes jahr an helmes interessiert. das hat schon was von „dinner for one“.

    schöne überschrift. gut für des heinzens blutdruck :-)

  11. Er liest’s ja nicht, Pia.

  12. Ziemlich realistische Einschätzung der Lage durch Herrn Hübner. Nur, von welcher Philosophie redet er ?

    Btw, mein Schwager war zufällig zur gleichen Zeit in Doha. Er hat Veh mal auf die “ Euphorie“ angesprochen..Darauf hat ihm Veh gesagt, dies beziehe sich nicht auf die Fans, sondern auf die Stimmung in der Mannschaft.

    Das deckt sich ja irgendwie mit Hübners Aussagen

  13. ZITAT:

    “ Er liest’s ja nicht, Pia. „

    stimmt :-)

  14. Helmes Hype = Caio reloaded?

  15. übrigens phantastische bilder in der hübner-fotostrecke. auf den ersten bildern hätte ich ihn nicht erkannt.

  16. ZITAT:

    “ übrigens phantastische bilder in der hübner-fotostrecke. auf den ersten bildern hätte ich ihn nicht erkannt. „

    :)

    Hat mich Stunden gekostet die rauszusuchen.

  17. sepia-braun ist ein bisschen wie bordeaux-blau und flieder-grün.

  18. ZITAT:

    “ übrigens phantastische bilder in der hübner-fotostrecke. auf den ersten bildern hätte ich ihn nicht erkannt. „

    Die sind ja auch von richtigen Photographen gemacht. Man richte sein Augenmerk Auf Bild Nummer 3,dort ist Thomas Alloffs zu sehen.Ein richtig schneller Mann

  19. bild 3 – das oberschenkelfoto – ist sensationell!

  20. Gründel: REG MICH NICHT AUF!

  21. Ja.Ein guter Tag, zwei Schmähungen in einem Absatz gelingen auch mir nur selten.Eine offen eine verdeckt. .

  22. sms von helmes hört sich doch schonmal gut an,scheinbar will der junge wirklich zu uns.

    aber zwei dinge machen mich stutzig…wenn er unbedingt zu uns will warum geht man nicht das risiko und sagt zu Felix hier das ist unser letztes angebot aus und fertig?

    Dann hätte man schnell Klarheit und könnte planen.

    Und zweitens,welche Kontakte knüpft man in Katar?Doch hoffentlich nicht zu irgend einem Scheich um das Model 1860 zu kopieren..

  23. ZITAT:

    “ sepia-braun ist ein bisschen wie bordeaux-blau und flieder-grün. „

    Und das alles in schwarz-weiss!

  24. @24:

    „Man“ will halt das Risiko nicht eingehen. Ich schätze, „man“ will, das Felix Magath seine Vorstellungen der eigenen noch weiter anpasst. „Man“ risktiert, dass andere Spieler sich noch an den Spieltisch setzen wollen.

    Aber mal ehrlich: Bei MGB und 96 hätte er keine „Stammplatzgarantie“, sondern ein „Edelreservistendasein“ zu fristen. Beides sind zudem Kontermannschaften. Bei Eintracht dagegen dürfte er gesetzt sein und das Spielsystem mit überwiegendem Ballbesitz sollte ihm eher entgegenkommen. Bei Hoffenheim glaube ich an Lakic, bei Freiburg passt er nicht rein und Köln hat kein Geld, dafür aber Nova und den Prinzen….da darf man verhalten optimistisch sein.

  25. @grätsche

    Es geh ja nicht darum, ob Helmes will. Es geht darum, was Magath will.

  26. helmes seins sms: hi bruno,wann ist morgen trainingsbeginn und was muss ich mitbringen?hdl patrick

  27. Ts, der Bruno. So geht Büro! (Achtung, Blöd-Link)

  28. @Stefan: Sehr richtig. „Man“ ist bei mir die sportliche Leitung von Eintracht Frankfurt.

    Was Magath will ist auch klar: Viel Geld, möglichst sofort. Die Frage ist, wie weit kann und will Eintracht Frankfurt den Wünschen von FM entgegenkommen und umgekehrt. Und so lange das ungeklärt ist, haben wir diese Hängepartie, die wir alle leid sind.

    Ich glaube, ce hat recht: Am Ende paltzt der Deal und Eintracht holt Uche :-D

  29. Der Deal „platzt“ natürlich… ;-)

  30. „Am Ende paltzt der Deal“

    Durchaus möglich.

    „und Eintracht holt Uche“

    Eher nicht.

  31. Kinders heute wirds was geben…. habe ich eben beim Stuhlgang herausgelesen

  32. @Stefan – Glückwunsch, das erste mal, wenn ich mich nicht komplett täusche, dass Du neben dem Prinzenpaar offiziell als Interviewer mit auftauchst.

    Das Interview macht mal wieder deutlich, wir haben einfach keine Mannschaft. Wenn man sich von Fürth beeindrucken lässt um dann bei Pauli so aufzutreten.

  33. 30: Magath ist Geld doch scheißegal. Wie kommst du denn da drauf?

  34. ich denke auch das der deal platzt…magath wird sturr bleiben und ihn in der u23 kicken lassen

  35. ZITAT:

    “ Und ans Internet habe ich irgendwie nicht gedacht. „

    Internet? Gibt’s das immernoch?

  36. ZITAT:

    “ „Am Ende paltzt der Deal“

    Durchaus möglich.

    „und Eintracht holt Uche“

    Eher nicht. „

    Zu preiswert?

  37. Griechen-Paule, weiß Josef Schmitt, verhandelt „kreuz und quer“ durch Europa. Der wird den Tsavellas schon irgendwo unterbringen. Alles wird gut.

  38. @36: Nee, nee. Auch Magath hat Limits, würde aber gerne noch einen holen, wenn ich das richtig erinnere. Und dafür will er mit Helmes und Lakic ordentlich Kasse machen.

  39. Guten Morgen. Bin noch blind. Von was für eine Fotostrecke babbelt Ihr da oben?

  40. Morsche

    wieso meldet sich eigentlich keiner mehr an?

    Und wer ist jetzt für die Sc*****stimmung verantwortlich?

  41. ZITAT:

    “ Guten Morgen. Bin noch blind. Von was für eine Fotostrecke babbelt Ihr da oben? „

    Die, die im Hübner Interview ist.

  42. Ah, gerade selbst entdeckt. Kommt davon, wenn ich zuerst den Blog zum Sportteil lese.

  43. Bin ich jetzt angemeldet?

    (Danke für den Hinweis, Geschwister RF)

    Wenn ja – wird alles gut.

  44. ZITAT:

    “ Wenn ja – wird alles gut. „

    Darauf wette ich einen 8er.

  45. Guten Morgen.

    RF, Du hast vollkommen recht. Anmelden sollte wieder viel mehr in Mode kommen…

  46. „Zu preiswert?“

    Nein. Kennen wir nicht.

  47. ich melde mal Euphoriebedürfnis an

  48. So ein frisches strahlendes Eingangsbeitrags-Foto sorgt für Euphorie…..

  49. ZITAT:

    “ Ich melde mal Durst an. „

    zu kalt

  50. ZITAT:

    “ ich melde mal Euphoriebedürfnis an „

    Unsere tägliche Euphorie gib uns heute, oder wie?

  51. Murmel, in der Hauptsponsoren-Stadt wird heute die neue Fußfesselüberwachungszentrale eingeweiht. Ich pack‘ ein Fünfer-Kanister ein und wir schauen da mal vorbei?

  52. „Die Marke Eintracht Frankfurt ist für die da unten total interessant, obwohl wir nur in der zweiten Liga spielen. Wir wollen viele Kontakte in Katar knüpfen, da liegt ja eine Menge Potenzial. Wir wollen Partnerschaften eingehen, neue Wege gehen, es gibt da sehr, sehr viele Möglichkeiten. Wir müssen innovativ sein.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,0.html

    Das klingt mir doch sehr nach PR-Gewäsch.

    Hier hätte ich das konkrete Nachhaken, welche „viele(n) Möglichkeiten“ das denn seien, sehr interessiert.

    Scheich-Geld? Will HB nicht.

    Spieler-Transfers? Aus Katar wohl eher nicht.

    Also, welche Möglichkeiten?

  53. ZITAT:

    “ Mr Boccia, stimmt das?

    http://sport.oe24.at/fussball/.....n/54119577

    stimmt, Stehgeiger sind bei uns gern gesehen, wer will schon rennen oder kämpfen.

  54. Moment. Caio ist Strurmspitze, kein Stehgeiger im klassischen Sinn.

  55. ZITAT:

    “ Also, welche Möglichkeiten? „

    Mal die Klappe halten?

  56. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also, welche Möglichkeiten? „

    Mal die Klappe halten? „

    @ 61 Alibamboo:

    Sollte das jetzt gegen mich gerichtet sein, würde ich gerne wissen, was Du mit „mal“ meinst. Ich habe hier in den letzten Tagen wenig gepostet.

    Ich finde Deinen Ton mir gegenüber unverschämt und weiß nicht, was das soll.

  57. Der Bruno sieht irgendwie gezeichnet aus…

  58. ZITAT:

    “ Der Bruno sieht irgendwie gezeichnet aus… „

    Ich kenn‘ den nicht anders…

  59. ZITAT:

    “ Der Bruno sieht irgendwie gezeichnet aus… „

    Der ist 50 und wird 51. So ist das halt.

  60. ZITAT:

    Der ist 50 und wird 51. So ist das halt. „

    Wem sagst du das …

  61. Interessantes Eingangsbild, ich darf mir nur nicht den Hintergrund zu lange ansehen, da wird mir schwindelig.

    Dass man mit Butchers Verpflichtung nicht nur den vielseitigen Verteidiger, sondern auch einen Antreiber und Mitnehmer geholt hat, könnte womöglich der Glücksgriff gewesen sein für die nächsten Monate.

    Vielleicht sogar mehr als ein neuer Stürmer.

    Wobei natürlich der so bewusste/gewollte Wechsel eines 1.Liga-Stürmer auch dem Selbstbewusstsein der Mannschaft nicht schaden würde.

    (Jaja…Mo und Jimmy und Rob, alle aus dem Oberhaus, aber halt eine etwas andere Geschichte)

    Man ist schon seit dem Sommer an Helmes dran? (vermutlich wenn Gekas schon gegangen wäre, oder?)

  62. Sehr schöne Erinnerungsbilder – danke FR!

    Hatte Bruno Hübner zu seiner aktiven Zeit gar nicht wahrgenommen. Solche Schnauzer liefen damals zu Hauf auf Fussballplätzen rum. Sieht heute irgendwie dynamischer aus als damals, der Bruno …hihi

    Btw – irgendwie hab ich total verdrängt, dass der andere Bruno (Gott hab ihn selig) auch mal für Bremen gespielt hatte. Seine Befreiungsschläge zu Adlerzeiten waren immer eine Gefahr für das zahlende Publikum.

  63. „Hatte Bruno Hübner zu seiner aktiven Zeit gar nicht wahrgenommen.“

    Ich auch nicht. Was an dem Verein lag, für den er kickte.

  64. ZITAT:

    “ „Hatte Bruno Hübner zu seiner aktiven Zeit gar nicht wahrgenommen.“

    Ich auch nicht. Was an dem Verein lag, für den er kickte. „

    Ich schon. Ernsthaft.

    Naja,

    Salihi statt Hellmes. Toller Fang wenn er zustande kommt.

    http://photos1.fotosearch.com/.....324241.jpg

  65. ZITAT:

    “ Btw – irgendwie hab ich total verdrängt, dass der andere Bruno (Gott hab ihn selig) auch mal für Bremen gespielt hatte. Seine Befreiungsschläge zu Adlerzeiten waren immer eine Gefahr für das zahlende Publikum. „

    Das habe ich ganz anders in Erinnerung. Ein groß gewachsener, eleganter Abwehrorganisator,

    der von hinten heraus damals schon das Spiel eröffnete, mit überragender Technik, tollem Kopfballspiel, der auch nach vorne was bewirken konnte (legendär das Spiel im Uefa-Cup Halbfinale gegen Bayern). Damals einer der besten Abwehrspieler der Bundesliga, wenn nicht der Welt (übertreibe ich?). Von Befreiungsschläge auf die Tribüne ist mir nix in Erinnerung.

  66. Volker – Du hast natürlich Recht. Pezzey war in erster Linie ein spielstarker Libero, der zudem auch viele Kopfballtore erzielt hat. Als Techniker zudem auch mit einer beeindruckenden Dynamik ausgestattet, d. h. er war sich auch zum Grätschen nicht zu schade, wenn es notwendig war.

    Und wenn es hinten gebrannt hat, dann wurde auch mal zu unkonventionellen Maßnahmen gegriffen. Vielleicht sind mir diese (wenigen) Befreiungsschläge nur deshalb in Erinnerung geblieben, weil kein anderer Spieler damals (aus Nickel natürlich) den Ball soweit hätte prügeln können… :-)

  67. ZITAT:

    “ „Zu preiswert?“

    Nein. Kennen wir nicht. „

    Wer ist „wir“?

  68. ich auch nicht wahrgenommen. Und selbst wenn, mit Rotzbremse fodd und Frisur druff hätt ich ihn gar nicht wiedererkannt.

  69. ZITAT:

    “ Heinz und ich. „

    Ah gut und ich dachte Du hättest den schon seit Jahren auf dem Radar.

  70. Nee. Den ausnahmsweise nicht.

  71. Die gute Nachricht des Tages ist doch, dass Sebi Jung in Zukunft Nachts etwas kürzer treten will. Also … weitestgehend.

  72. Der Wurmfortsatz der albanischen Nationalmannschaft. Ich fass es nicht.

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mr Boccia, stimmt das?

    http://sport.oe24.at/fussball/.....n/54119577

    stimmt, Stehgeiger sind bei uns gern gesehen, wer will schon rennen oder kämpfen. „

    für die Liga da unne wäre der ein Spitzenmann. Liebling der Massen. Sogar am Verteilerkreis bei den violetten Deppen.

  74. ZITAT:

    “ Die gute Nachricht des Tages ist doch, dass Sebi Jung in Zukunft Nachts etwas kürzer treten will. Also … weitestgehend. „

    Kwelle? ;-)

  75. Ich würde es sehr bedauern wenn Caio ins noch kältere Österreich gehen müsste.

  76. „Kwelle?“

    Seine Aussage in der BILD

  77. ZITAT:

    “ Ich würde es sehr bedauern wenn Caio ins noch kältere Österreich gehen müsste. „

    Warum? Da hat er 5 Boccias am Stück. Wenn er dieses Stahlbad übersteht, kann er es überall schaffen.

  78. Aus dem Hübner-Interview:

    „“Wir müssen uns auch an die eigene Nase fassen“

    Herr Hübner, täuscht der Eindruck oder ist die Grundstimmung rund um die Eintracht in diesem Winter ganz schön negativ?

    Ich denke, der Eindruck ist richtig. Ich verstehe es auch nicht. Ich hoffe, dass wir es in dieser und der nächsten Woche schaffen, eine Kehrtwende herbeizuführen. Die Stimmung muss besser werden. Das ist elementar. Das ist für uns ganz, ganz wichtig.

    Es lief ja auch einiges schief jetzt in der Wintervorbereitung: Das schlappe Auftreten beim Hallenturnier, der zähe Beginn des Trainingslagers in Katar, die schwere Verletzung von Pirmin Schwegler.

    Klar, das alles war der Stimmung nicht zuträglich. Wir müssen uns da auch an die eigene Nase fassen, wir haben vorher nicht pro-aktiv auf Dinge hingewiesen. Wir hätten Ja sagen können: „Natürlich nehmen wir an dem Hallenturnier teil, aber unser oberstes Ziel ist der Wiederaufstieg, wir können keine Verletzten riskieren. Deshalb können wir nur die Spieler aufstellen, die aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht so gefährdet sind, sich zu verletzen. Daher kann es sein, dass der eine oder andere Stammspieler nicht aufläuft. Bitte habt hierfür Verständnis.““

    Ach ja, er versteht es nicht, woher die schechte Stimmung kommt. Er versteht es i m m e r noch nicht..

    Man trieb – natürlich nicht zum ersten mal – „pro aktiv“ einen Keil in die Mannschaft mit der Aufstellung für dieses Hallenturnier. Und es gab da auch kein Missverständnis. Es kam g e n a u s o rüber, wie Hübner es verstanden haben will. Vor allem bei den Jungs.

    „Deshalb können wir nur die Spieler aufstellen, die aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht so gefährdet sind, sich zu verletzen.“ Eine Unverschämtheit ist das. Kein Wunder, daß es keine Konkurrenzsituation in der Mannschaft und keinen Druck auf die Stammspieler gibt. Diejenigen, die diesen Druck ausüben sollen, werden in ein Hallenturnier geschickt, in dem öffentlich Eintracht-Spieler zur Schau estellt werden, von denen der Sportdirektor verkündet, daß es auf sie nicht ankäme und das damit begründet, daß diese Spieler „aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht so gefährdet sind, sich zu verletzen“, mit anderen Worten nichts können außer rennen und treten.

    Einen tieferen Keil kann man in eine Mannschaft doch gar nicht treiben.

    Sorry, aber diesen Dummkopf kann ich nicht mehr ernst nehmen.

  79. ZITAT:

    “ Der Wurmfortsatz der albanischen Nationalmannschaft. Ich fass es nicht. „

    Alles nur ein Täuschungsmanöver um den Felix auszutricksen.

  80. sid:

    „Hoffenheim (SID) – Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim spielt bei der Verpflichtung eines Ersatzes für den zum VfB Stuttgart abgewanderten Stürmer Vedad Ibisevic auf Zeit. „Es ist sehr wahrscheinlich, dass noch jemand kommt. Aber wenn nicht, dann können wir auch damit leben. Wir haben eine Mannschaft, die schon bewiesen hat, dass sie auch ohne Vedad Ibisevic punkten kann“, sagte Manager Ernst Tanner. Zudem bezeichnete Tanner einen möglichen Transfer noch vor der Bundesliga-Partie gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) als „völlig unrealistisch“.

    Tanner bestätigte Kontake zum in Wolfsburg von Trainer Felix Magath ausgebooteten Kroaten Srdjan Lakic, bestritt aber eine Einigung. „Lakic ist ein sehr interessanter Spieler, aber wir haben in keinster Weise Einigkeit. Unter dem Strich müsste er bei dem Gehalt, was er in Wolfsburg verdient, auf wahnsinnig viel verzichten. Sonst geht es gar nicht. Es gibt schon Tendenzen, dass er das macht, aber dann haben wir ja auch noch Wolfsburg“, sagte der Manager.“

    Verdächtig. Kein Ton zu Helmes.

  81. so, tschas kleine freuden part iv:

    heut freu ich mich, daß mit s.jung, rode, kittel, a.jung, und soriano (neben der 2.reihe mit titsch, hien, wille alvarez und dudda) eine große zahl junger perspektivspieler aus dem verein bzw. der region bei der eintracht im kader sind.

  82. Hoppenheim scheint langsam die Kohle auszugehen.

    iLike !

  83. „Sorry, aber diesen Dummkopf kann ich nicht mehr ernst nehmen.

    Ja, ist nicht immer alles ganz so toll, was die Großkopferten so von sich geben. Auch was die negative Stimmung angeht, sollte man sich als Führungskraft auch mal an die eigene Nase fassen. Ich muss die meinen schon mitnehmen können, voran gehen. Das Feuer, das in ihnen brennen soll, muss ich entfachen.

    Aber wie soll das gehen? Bruchhagen ist ein Miesepeter, Veh ist ein Miesepeter. Hübner passt da gut ins Bild. Wenn schon die Bosse so viele Emotionen ausstrahlen wie eine deutsche Eiche, dann darf man sich nicht wundern, dass die Spieler immer schön artig ihrer Arbeit nachgehen.

  84. ZITAT:

    “ Hoppenheim scheint langsam die Kohle auszugehen.

    iLike ! „

    +1

  85. youtube weiß:

    „Hamdi Salihi. Eine Karriere voller Tore und Emotionen „

    und dann das:

    http://www.youtube.com/watch?v.....BLZ6aDSQWk

  86. Guck dir den Hübner auf dem Bild oben an. Was siehst du?

    Einen freudestrahlenden, von seinem Weg überzeugten, vorwärtsschauenden Macher?

    Fällt mir schwer, in diesem Gesichtsausdruck auch nur irgendetwas positives zu entdecken.

  87. Wegen Salihi bin ich auch sehr skeptisch.

    Wenn Helmes als Zugang wochenlang wie die sprichwörtliche Sau durchs Dorf getrieben wird, dann kannst Du -wenn es nicht klappt- dem Umfeld nicht mit einem Spieler als Ersatz kommen, der zuletzt in einer Operettenliga angetreten ist und dort zudem für seine Mannschaft keine Rolle mehr spielte.

    Spieler aus Österreich sind nach der Shieldfield-Erfahrung den Fans nur noch schwer vermittelbar. Ich glaube, der Mann hätte von Anfang an einen unheimlich schweren Stand…und dass er die Mannschaft verstärkt, würde ich glattweg in Abrede stellen.

  88. ZITAT:

    “ Hoppenheim scheint langsam die Kohle auszugehen.

    iLike ! „

    Das Problem ist, dass die da ein nagelneues und Frauen-WM-taugliches Stadion hingestellt bekommen haben. Das verhindert den Totalabsturz wie bei Homburg / Saar oder Wattenscheid, wenn der gelangweilte Milliardär keine Lust mehr haben sollte…

  89. ZITAT:

    Fällt mir schwer, in diesem Gesichtsausdruck auch nur irgendetwas positives zu entdecken. „

    Das ist ein BILD. Weniger als ein Augenblick. Kann sein, dass er drei Sekunden später lacht wie ein Honigkuchenpferd.

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoppenheim scheint langsam die Kohle auszugehen.

    iLike ! „

    +1 „

    …. freut Euch nicht zu früh, spätestens wenn es (wahrscheinlich nicht dieses Jahr) in Abstiegsnähe geht, ist wieder genug Geld vorhanden. Seine Spielzeuge lässt DER nicht fallen.

  91. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoppenheim scheint langsam die Kohle auszugehen.

    iLike ! „

    Das Problem ist, dass die da ein nagelneues und Frauen-WM-taugliches Stadion hingestellt bekommen haben. Das verhindert den Totalabsturz wie bei Homburg / Saar oder Wattenscheid, wenn der gelangweilte Milliardär keine Lust mehr haben sollte… „

    Da hammer doch mal 5:3 verloren. Damals als die Hasadeure schon in den Startlöchern saßen.

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Fällt mir schwer, in diesem Gesichtsausdruck auch nur irgendetwas positives zu entdecken. „

    Das ist ein BILD. Weniger als ein Augenblick. Kann sein, dass er drei Sekunden später lacht wie ein Honigkuchenpferd. „

    Ah! So arbeiten die Schmierfinken…

  93. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoppenheim scheint langsam die Kohle auszugehen.

    iLike ! „

    Das Problem ist, dass die da ein nagelneues und Frauen-WM-taugliches Stadion hingestellt bekommen haben. Das verhindert den Totalabsturz wie bei Homburg / Saar oder Wattenscheid, wenn der gelangweilte Milliardär keine Lust mehr haben sollte… „

    Das dort heimische Publikum goutiert aber nur Spitzenfußball. Ein Frauen-WM-taugliches Stadion ohne Frauen-WM-taugliches Publikum nützt denen auch nix.

  94. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Fällt mir schwer, in diesem Gesichtsausdruck auch nur irgendetwas positives zu entdecken. „

    Das ist ein BILD. Weniger als ein Augenblick. Kann sein, dass er drei Sekunden später lacht wie ein Honigkuchenpferd. „

    Kann sein, stimmt. Kann aber auch nicht sein.

    Schätzt du ihn anders ein, Stefan? Du kennst ihn ein Stück weit besser. Ist Hübner emotional? Kann er andere mitnehmen? Wirkt er überzeugend?

    Mir fällt auf, dass diejenigen, die eine schlechte Stimmung ausmachen, eines immer und immer wieder tun:

    Sie beklagen es.

    Was aber tun sie, um die Stimmung zu verbessern?

  95. ZITAT:

    “ Guck dir den Hübner auf dem Bild oben an. Was siehst du?

    Einen freudestrahlenden, von seinem Weg überzeugten, vorwärtsschauenden Macher?

    Fällt mir schwer, in diesem Gesichtsausdruck auch nur irgendetwas positives zu entdecken. „

    Ja. Und sicher ist es kein Zufall, daß es Bruchhagen ist, der die Verhandlungen mit Magath um Helmes führt.

    Aber der ist ja hier der Obertasmane..

    Ich wäre dafür, Hübner zum VV zu machen. Der passt am besten zu diesem Teil des „Umfelds“, welches nunmehr seit Jahren die Geschicke dieses Vereins in den Abgrund lenkt.

  96. @ Quetsche – Du bist auch Umfeld !

  97. @100:

    Naja, also ich glaube sie haben ein Frauen-WM-taugliches Publikum…Event, Friede Freude Eierkuchen, Familienausflug…aber kein Bundesligataugliches Publikum…

    und gefühlt ist bei jedem Heimspiel von denen (zumindest im TV) immer der Himmel trist grau und bewölkt…

  98. Ich muss gestehen, dass ich auch darüber gestolpert bin, wieso nicht mal nachgefragt wurde, was denn die großartigen Chancen und Innovationen sind, die sich für uns in Katar und bei den Scheichs generell ergeben sollen.

  99. @105

    Ich glaube wir meinen das Gleiche.

  100. ZITAT:

    “ Da hammer doch mal 5:3 verloren. Damals als die Hasadeure schon in den Startlöchern saßen. „

    5:2 glaube ich. Danach kam Uli Stein. Das war mir die Klatsche wert. :-)

  101. @109

    Stimmt:-))

    Wobei, mit dem Stein fing das Elend doch an. Eigentlich war der doch eine Nummer zu groß für uns.

    Erstens charakterlich ungeeignet- wie der Gründel- und dann auch noch von diesem unseligen sportlichen Ehrgeiz besessen.

    Man sieht da kommt nix bei raus.

    Wundert mich nicht das wir nun dastehen wo wir wir sind. Ich finde wir haben das verdient. Besser noch, ich denke ,dass ist wie die Erbsünde. Wir sollten das öfter mal gesagt kriegen.

  102. Ich fordere auch: Sportdirektoren müssen nach ihrem Gesichtsausdruck ausgewählt werden. Und wenn sie mal ehrlich und dabi etwas selbstkritisch snd: sofort raus. Auf keinen Fall darf man abwarten, bis sie eine ganze Transferperiode bis zum, Ende arbeiten konnten, bevor man ihnen die Qualifikation abspricht.

    Wo kämen wir denn da hin?

  103. Ich behaupte jetzt einfach mal, dass wir später nen Achter auf den Helmes-Transfer leeren können.

  104. Testspiel gegen Lousanne am Sonntag im Stadion. Eintritt frei.

  105. ZITAT:

    “ Testspiel gegen Lousanne am Sonntag im Stadion. Eintritt frei. „

    Typisch. Uhrzeit unbekannt. Soll ich da jetzt kampieren, oder was!

  106. Ein Hammergegner… das ist ja ein unglaubliche Steigerung des Niveaus.

  107. ZITAT:

    “ Wundert mich nicht das wir nun dastehen wo wir wir sind. Ich finde wir haben das verdient. Besser noch, ich denke ,dass ist wie die Erbsünde. Wir sollten das öfter mal gesagt kriegen. „

    Endlich bist Du in der Realität angekommen. War ja nicht mehr auszuhalten mit Deinen Visionen.

  108. ZITAT:

    “ Ich behaupte jetzt einfach mal, dass wir später nen Achter auf den Helmes-Transfer leeren können. „

    Wann später? Heute später? Morgen? Oder am Dienstag bzw. Mittwoch?

  109. OT

    An die „Dschungel-Experten“:

    Wurde des Fronkforder Määdsche Radost eigentlich rausgewählt oder hatte sie gekündigt? Wollte ihr der einstige Kugelblitz gar an die Wäsche?

  110. ZITAT:

    “ Testspiel gegen Lousanne am Sonntag im Stadion. Eintritt frei. „

    Euphorie erzeugen durch freien Eintritt in den Tempel der Lust !

  111. @ 111

    Um Sportdirektor zu sein, braucht man eine ganze Reihe von Qualifikationen. Die, die elementar sind, wird er alle auf sich vereinen und die will ich ihm auch nicht absprechen.

    Ich brauche allerdings keine komplette Spielzeit, um beurteilen zu können, dass der Hübner-Bruno, ähnlich wie der VV oder der Trainer, eher ein Miesepeter denn ein Honigkuchenpferd ist.

    Aber immer schön das, worüber sich andere Gedanken machen, ins Lächerliche ziehen. Applaus.

  112. Lausanne Sports. Platz 8 von 10 in der schwiizer Liga. Wobei Sion mit -36 Punkten Neunter ist und Xamax ohne Lizenz Zehnter.

    Also ein Gegener auf Augenhöhe^^

  113. @Rasender Falke [111]

    Er erinnert mich an die Mutter von Müller-Wohlfarth in schweren Zeiten.

  114. ZITAT:

    “ Lausanne Sports“

    Wenn die denn gemeint sind…

  115. ZITAT:

    “ Testspiel gegen Lousanne am Sonntag im Stadion. Eintritt frei. „

    Lousanne – Lausanne?

  116. Mittlerweile auch auf eintracht.de, allerdings nur die Headline. RUW schreibt noch.

  117. ZITAT:

    “ @Rasender Falke [111]

    Er erinnert mich an die Mutter von Müller-Wohlfarth in schweren Zeiten. „

    :-)))

    Oder der große Bruder von David Precht.

  118. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wundert mich nicht das wir nun dastehen wo wir wir sind. Ich finde wir haben das verdient.

    Endlich bist Du in der Realität angekommen. War ja nicht mehr auszuhalten mit Deinen Visionen. „

    Freut mich, wenn ihr e u e r Tun endlich realistisch einschätzt.

  119. ZITAT:

    “ Sorry. Tippsfehler. „

    Egal. Hauptsache Schweiz.

    Ist man denn auf 5000 + X eingerichtet, falls Helmes die Woche noch kommt?

  120. Gibts auch freie Getränke und viel wichtiger hat Aramak auf?

  121. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wundert mich nicht das wir nun dastehen wo wir wir sind. Ich finde wir haben das verdient.

    Endlich bist Du in der Realität angekommen. War ja nicht mehr auszuhalten mit Deinen Visionen. „

    Freut mich, wenn ihr e u e r Tun endlich realistisch einschätzt. „

    WIR mach das schon seit Jahren, Quetsche. DAS ist der Unterschied.

  122. @120. Mario

    Ich nenne den Gesichtsausdruck und die zugehörige Attitüde mal „hessisch“. Etwas, das er dem Trainer und dem Vorsitzenden schon mal voraus hat. Regionaler Bezug: gut!

  123. Übrigens die haben NEUN Jahre gebraucht bis zur Rückkehr

    in die oberste Liga.

    Was hat da einer geschrieben , auf Augenhöhe ?

  124. Ich finde, man sollte Hübner mind. ein Jahr geben, bevor man ihn verurteilt.

    Das Hallentunier war natürlich eine sehr unglückliche Aktion. Denn: wenn ich als Fan dort hingehe, will ich auch die Jungs aus der ersten Reihe spielen sehen.

    D.h. wenn der Verein hierzu nicht bereit ist (was man akzeptieren kann), dann kann man eine unattraktive Ersatzmanschaft gerne zu Auswärtstunieren (Manheim, etc.) schicken, sollte aber von einem Tunier in Frankfurt – vor vielen Eintracht-Fans – Abstand nehmen. Auch wenn es Ertragseinbußen zur Konsequenz hat. Ich hoffe, diese Aktion wird im Dezember wenigstens mal angesprochen.

    Ansonsten hat Hübner bislang auf mich keinen so schlechten Eindruck gemacht und ich denke sogar, dass er sich mit HB ganz gut abstimmt und da keine Eifersüchteleien (der darf mit Felix reden und ich nicht) im Raum sind.

  125. ZITAT:

    „Testspiel gegen Lousanne am Sonntag im Stadion. Eintritt frei.“

    Eine schöne Geste an die Fans zum Abschluss der Vorbereitung, finde ich!

  126. ZITAT:

    “ Da hammer doch mal 5:3 verloren. Damals als die Hasadeure schon in den Startlöchern saßen. „

    Und Zahlen eher vernachlässigten. 2:5 übrigens: ;-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-17st.html

  127. @107: Und die Potential soll man gleich mal in der Presse raus blöcken, damit auch jeder (chancenlose) Mitbewerber weiß, was wir vorhaben? Eher nicht.

    Damit dürfte auch die Nachfrage von Consigliere beantwortet sein.

    @118: Wurde raus gewählt. Vermutlich weil sie die Wildschweinvagina nicht essen wollte.

  128. http://www.sport1.de/media/_re.....iashow.jpg

    hübner hat in 4 wochen aus einem abgestiegenen tiefsttraumatisierten trümmerhaufen eine neue konkurrenz- und aufstiegsfähige mannschaft mit ordentlichem trainer gebastelt.

  129. “ „Mein Einbürgerungs- Verfahren läuft. Ich warte jetzt auf ein Signal von Slaven Bilic“, sagte Russ der „Bild“. Der Hintergrund: Russ, geboren in Hanau bei Frankfurt, hat zwar keinen Bezug zu Kroatien. Dafür aber seine Frau Janina, deren Eltern aus Dubrovnik stammen.“

    das is ja mal…also …nuja.

    “ „Der ehrgeizige Plan hat Kroatiens Nationaltrainer Slaven Bilic aufhorchen lassen.“Wer bei Felix Magath spielt, muss ein Guter sein“, wird Bilic zitiert „

    so kommt sie dann doch, die sportliche verbesserung durch den umzug nach wolfsburg.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....erung.html

  130. ZITAT:

    „@118: Wurde raus gewählt. Vermutlich weil sie die Wildschweinvagina nicht essen wollte. „

    Ich dachte Ramona Leiß ist auch schon raus.

  131. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „@118: Wurde raus gewählt. Vermutlich weil sie die Wildschweinvagina nicht essen wollte. „

    Ich dachte Ramona Leiß ist auch schon raus. „

    Autsch. :)

  132. ZITAT: „Das Hallentunier war natürlich eine sehr unglückliche Aktion“

    War es nicht. Beweis: siehe Hübners Interview. Es wurde der Mannschaft dort der Spaltpilz verpasst und Hübner bekennt sich ausdrücklich zu seinem Vorgehen.

    Er habe seine Absicht nur nicht ausreichend nach außen vermittelt, d.h. den Schaden noch vergrößert. Das wollte er im Interview nunmehr nachgeholt wissen.

    Von Unglück kann also keine Rede sein.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da hammer doch mal 5:3 verloren. Damals als die Hasadeure schon in den Startlöchern saßen. „

    Und Zahlen eher vernachlässigten. 2:5 übrigens: ;-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-17st.html

    :-)

    Klingt doch gut. Der Magath mag die Eintracht..

    „Kurz nach dem Spiel kochen Gerüchte hoch, die Eintracht sei an einer Verpflichtung des in Hamburg vom Spielbetrieb suspendierten Torhüters Uli Stein interessiert. Der Hessische Rundfunk meldet sogar am Freitagabend im Hörfunk Steins Verpflichtung. Manager Kraus dementiert jedoch und betont, dass sich dies „…schon finanziell nicht realisieren…“ ließe. Auch HSV-Manager Magath verneint Kontakte in Sachen Stein zur Eintracht.

  134. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „@118: Wurde raus gewählt. Vermutlich weil sie die Wildschweinvagina nicht essen wollte. „

    Ich dachte Ramona Leiß ist auch schon raus. „

    My ass!

  135. 136,144:

    „Wer bei Felix Magath spielt, muss ein Guter sein“, wird Bilic zitiert.“

    Das ist gut.

  136. ZITAT:

    “ nachtrag pic:

    http://www.faz.net/polopoly_fs.....375668.jpg

    DaZke.

    @ 142

    Diese Katarhher wissen schon, Gefallen zu tun. Da kann man ihnen auch den Gefallen tun, sie lobend zu erwähnen…

  137. ZITAT:

    “ 136,144:

    „Wer bei Felix Magath spielt, muss ein Guter sein“, wird Bilic zitiert.“

    Das ist gut. „

    Sehr diplomatisch :)

  138. Bemerkenswert ehrliches Interview von Hübner. Allerdings ebenso beunruhigend. Die Mannschaft ist immer noch eingeschüchtert und schöpft ihr Potential nicht aus, höre ich heraus. Aufstieg als Last statt als Vergnügen.

    Meine Hoffnung heisst Heiko Butscher.

  139. Eisiger Ostwind bringt den Winter : Anfang der Woche minus 15 Grad !

  140. ZITAT:

    “ Meine Hoffnung heisst Heiko Butscher. „

    Der muss einen Schildenfeld anführen, der im Trainingslager offenbar seine Mitspieler lediglich mit der Wasserflasche nass zu machen vermochte.

    Eine (Abwehr-)Kette ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

  141. ZITAT:

    “ Eisiger Ostwind bringt den Winter : Anfang der Woche minus 15 Grad ! „

    na klar. Winterpause rum , Wetter shice. Wie immer.

  142. ZITAT Quetschemännsche (148):

    „ZITAT: ‚Das Hallentunier war natürlich eine sehr unglückliche Aktion‘

    War es nicht. Beweis: siehe Hübners Interview. Es wurde der Mannschaft dort der Spaltpilz verpasst und Hübner bekennt sich ausdrücklich zu seinem Vorgehen.“

    Hat denn irgend jemand in der Mannschaft tatsächlich das Mitspielen beim Hallenturnier als Zumutung empfunden? Oder ist das ausschließlich Deine eigene Interpretation?

    Davon abgesehen ist doch klar, dass ein ganz wichtiger Bestandteil dieser Hallenturniere auf der Tribüne stattfindet — im Prinzip sind sie wohl eher so etwas wie eine Kontaktmesse als ein ernstzunehmender Wettkampf. Genau so wie z.B. die Cebit oder die IAA zwar auch für die normalen Zuschauer da sind und diesen auch etwas geboten wird, aber der Hauptzweck meist der Austausch innerhalb der Branche ist. Der Presse war zum Beispiel zu entnehmen, dass es während des Hallenturniers in Frankfurt längere Gespräche zwischen Magath und Hübner gegeben hat. Vermutlich wurde dort das losgetreten, was jetzt als längster Transferpoker ever die Eintrachtseele umtreibt.

    Dass die Eintracht die Turniere nicht gerockt hat, ist schade, aber sportlich völlig belanglos. Dass die meisten Spieler aus der ersten Mannschaft nicht zum Einsatz kamen, ist etwas bedauerlich, aber auch gut begründbar. Dass sich die Spieler aus der zweiten Reihe gedemütigt fühlen, klingt genauso absurd wie die Demütigungsvorwürfe, die sich Funkel damals anhören musste, wenn er Caio erst in der 82. Minute eingewechselt hat.

  143. Was ihr immer alle mit dem Schildenfeld habt. Ist das der diesjaehrige Rehmer? Ich habe da kein Verstaendnis fuer.

  144. zitat:

    „so kommt sie dann doch, die sportliche verbesserung durch den umzug nach wolfsburg.“

    das wär ja dann eher eine sportliche verbesserung durch janina.

    also russ´ will freiwillig kroat´ werden – boah, was muss es in wolfsburg langweilig sein auf der bank.

    naja, srna, simunic, buljat, vida, schildi, corlucca und pamic freuen sich bestimmt schon riesig auf ihren neuen landsmann.

  145. ZITAT:

    “ Von Unglück kann also keine Rede sein. „

    Manchmal ist es schön viel zu tun zu haben. Dann muss man solche Beiträge (maximal) kursorisch lesen.

    *Kopfschüttel*

  146. Ne kroatische Innenverteidigung mit Russ und Schildenfeld, das hab ich schon in Fürth gesehen.

    Die kann sich bis zu EM noch steigern.

  147. Danke Kunibert @158, jetzt habe ich Quetsches Geschwurbel verstanden.

    Wenn mir jemand sagt, dass ich koerperlich so gut dastehe, dass mein Verletzungspotential latent geringer ist und ich deshalb spielen darf – dann fuehle ich mich nicht gedemuetigt sondern euphorisiert. Aber bitte. Manchem ist keine Aussage bloed genug wenn es darum geht zu agitieren.

  148. ZITAT: „Hat denn irgend jemand in der Mannschaft tatsächlich das Mitspielen beim Hallenturnier als Zumutung empfunden? „

    Darum geht es doch gar nicht.

    Es geht um die Auswahl und ihre Begründung. Wer dort spielen sollte, galt als zweite Wahl.

    Und das wird auch noch offiziell von Hübner so verbreitet.

    Das ist eine Geste wie eine Versetzung in die Regionalliga.

    Und diese Spieler sollen dann den Stammspielern Druck machen ?

    Der Mann gehört vor die Tür !

  149. ZITAT:

    “ ZITAT: „Hat denn irgend jemand in der Mannschaft tatsächlich das Mitspielen beim Hallenturnier als Zumutung empfunden? „

    Darum geht es doch gar nicht.

    Es geht um die Auswahl und ihre Begründung. Wer dort spielen sollte, galt als zweite Wahl.

    Und das wird auch noch offiziell von Hübner so verbreitet.

    Das ist eine Geste wie eine Versetzung in die Regionalliga.

    Und diese Spieler sollen dann den Stammspielern Druck machen ?

    Der Mann gehört vor die Tür ! „

    also jetzt mal butter bei die fisch:

    bei den hallenturnieren hat net die dadurch gedemütigte ersatzmannschaft, sondern als kerntruppe die u23 gespielt, verstärkt mit caio (wird jetzt als mittelstürmer diskutiert) und korkmaz (auch laut presse und veh gewinner des trainingslagers) plus bell und schmidt (beide fort).

  150. ergänze letztes wort:

    `gespielt.´

  151. sorry, vergesst meine 166, bin reif für den mittagsschoppen

  152. Ginge ich zum Hallenturnier, erwartete ich explizit, die Spieler aus der 2. Reihe zu sehen und nicht die „Stars“. Vielleicht auch eher die flinke Hallenflitzer wie Ümit als lange BBuckel, die viel Platz brauchen. Insofern wundert mich die diesbezügliche Verärgerung.

    Für die vermeintliche Mannschaftsspaltung durch diese Turniere gibt es doch keinerlei Beleg. Das wird doch hier aus unserer Langeweile heraus hochgekocht.

  153. ZITAT:

    „Der Mann gehört vor die Tür ! „

    Das ist jatzt wieder wahr. In seinem popelbüro findet er bestimmt keine Spieler. Raus in die Welt mit Dir, Bruno, Sürmer fangen.

  154. Außerdem ist Demut eine Kardinaltugend und würde vielen sehr gut stehen.

  155. ZITAT:

    “ Das wird doch hier aus unserer Langeweile heraus hochgekocht. „

    Nicht ‚uns‘. Das ist ein (sehr spezieller) Kandidat.

  156. „Für die vermeintliche Mannschaftsspaltung durch diese Turniere gibt es doch keinerlei Beleg.“

    Wie oft soll ich es denn noch wiederholen.

    Nicht das Turnier ist der Grund für die Spaltung der Mannschaft, sondern die offizielle Erklärung Hübners, daß es sich bei den dort aufgelaufenen Spielern um zweite Wahl handelt. Das ist demütigend.

    Das macht man als SD nicht. Punkt.

  157. Hab.ich.es.nicht.gesagt? ;-)

  158. ZITAT:

    “ „Für die vermeintliche Mannschaftsspaltung durch diese Turniere gibt es doch keinerlei Beleg.“

    Wie oft soll ich es denn noch wiederholen.

    Nicht das Turnier ist der Grund für die Spaltung der Mannschaft, sondern die offizielle Erklärung Hübners, daß es sich bei den dort aufgelaufenen Spielern um zweite Wahl handelt. Das ist demütigend. „

    Von zweiter Wahl lese ich in dem Artikel nix. Wann oder wo hat er so eine Aussage getätigt?

  159. ZITAT: „Von zweiter Wahl lese ich in dem Artikel nix. Wann oder wo hat er so eine Aussage getätigt? „

    Du brauchst es natürlich expressis verbis.

    Das würde allerdings noch fehlen. Dann hätten wir wohl nicht nur schlechte Stimmung in der Mannschaft, sondern einen handfesten Skandal.

    Darunter merkst du nix. Schon klar.

  160. Ich würde auch gerne für Spanien bei der EM spielen.

  161. Ich finde das uebrigens eine erstaunliche Leistung ueber einen Zeitraum von 30 Jahren hinweg einen derart proviziellen Frisurengeschmack zu konservieren. Und einen Schnauzer haben auch Anfang der 80er nur Pornodarsteller und voellige Landeier getragen. Und, wobei sich das bis heute gehalten hat, Schwule. Und Heinz Gruendel, da weiss ich nicht in welche Gruppe er gehoert.

  162. Ich bin aufgrund meiner nervlichen Verfassung gefährdet, mich verletzt zu fühlen. Vielleicht sollte ich in Blog-G besser nicht auflaufen.

  163. Meine Fresse. Das ist schlimmer als ich dachte.

  164. ZITAT:

    “ Meine Fresse. Das ist schlimmer als ich dachte. „

    Die Aussage oder die Frise?

  165. Was hier in so ein Gespräch hinein interpretiert wird.

  166. ZITAT:

    “ Was hier in so ein Gespräch hinein interpretiert wird. „

    Versteh ich nicht, du kennst doch alle Pappenheimer und von wem was kommt.

  167. Aus der „zweiten Reihe“ haben gespielt Korkmaz und Matmour. Gedemütigt. So sehr, dass sie nach übereinstimmenden Berichten zu den Gewinnern des Trainingslagers zählen.

  168. ZITAT:

    “ Was hier in so ein Gespräch hinein interpretiert wird. „

    Du bist selbst schuld. Dann verlink’s nicht.

    Da nimmt man schon dein Thema auf und labert mal nicht von gemalten Häusern, Purzeltagen und Amas Speisekarte und dann ist es auch nicht recht.

  169. ZITAT:

    “ Was hier in so ein Gespräch hinein interpretiert wird. „

    Naja, von einer einzigen Person, die nicht gerade fuer mehrheitstaugliche Aussagen beruehmt ist. Ich denke Du kannst das ignorieren.

  170. ZITAT:

    “ ZITAT: „Von zweiter Wahl lese ich in dem Artikel nix. Wann oder wo hat er so eine Aussage getätigt? „

    Du brauchst es natürlich expressis verbis.

    Das würde allerdings noch fehlen. Dann hätten wir wohl nicht nur schlechte Stimmung in der Mannschaft, sondern einen handfesten Skandal.

    Darunter merkst du nix. Schon klar. „

    Es ist also Deine eigene Interpretation? Dann habe ich in der Tat keine Fragen mehr.

  171. ZITAT:

    “ Was hier in so ein Gespräch hinein interpretiert wird. „

    Hatte ich hier auch schon mal kritisiert. Damals wurde mir erklärt, so sei er, der Fan.

    Gerade bei Entzug.

  172. „Du bist selbst schuld. Dann verlink’s nicht.

    Da nimmt man schon dein Thema auf und labert mal nicht von gemalten Häusern, Purzeltagen und Amas Speisekarte und dann ist es auch nicht recht.“

    Unfug. Das ist mir sehr recht. Deshalb muss ich noch lange nicht alles nachvollziehen können.

  173. ZITAT:

    “ Aus der „zweiten Reihe“ haben gespielt Korkmaz und Matmour. Gedemütigt. So sehr, dass sie nach übereinstimmenden Berichten zu den Gewinnern des Trainingslagers zählen. „

    Jetzt fängst du auch noch so an.

    Es herrscht „schlechte Stimmung“, oder nicht ?

    Offenbar doch nicht. Matmour und Korkmaz sind ja gut drauf.

  174. Quetsche: Die Stimmung hat, meiner Meinung nach, null mit diesen zwei völlig bedeutungslosen Hallenturnieren zu tun. Ist aber nur meine Einschätzung.

  175. ZITAT 171. UliStein

    ZITAT:

    ” Das wird doch hier aus unserer Langeweile heraus hochgekocht. “

    Nicht ‘uns’. Das ist ein (sehr spezieller) Kandidat. „

    Wenn den anderen nicht langweilig wär‘ würden wir das Thema wechseln.

    Tatsächlich wären die in der Liga nicht oder kaum eingesetzten Spieler bestimmt nie allein auf die Idee gekommen, sie seien 2. Wahl.

    Zrück zu den wesentlichen Themen: Grillt Ama eigentlich selbst oder macht er nur Feuer?

  176. Noch eine Bemerkung zu dieser leidigen Diskussion: Ein Spieler braucht keinen Sportdirektor, um zu erkennen, dass er zweite Wahl ist. Dazu muss er nur seine Zahl der Einsätze mit denen seiner Mannschaftskameraden vergleichen. In solcher Situation beim Hallenturnier eingesetzt zu werden, bedeutet die Chance, sich zu empfehlen und zwar sowohl beim eigenen Trainer als auch bei fremden und damit den Marktwert zu steigern.

    Diejenigen, die weder in Ligaspielen noch im Turnier eingesetzt wurden haben diese Möglichkeit nicht gehabt.

  177. meine güte – die nerve liesche blank und felix hat noch 6(!) tage zeit sich nen ruck zu geben.

  178. „Die Marke Eintracht Frankfurt ist für die da unten total interessant, obwohl wir nur in der zweiten Liga spielen. Wir wollen viele Kontakte in Katar knüpfen, da liegt ja eine Menge Potenzial. Wir wollen Partnerschaften eingehen, neue Wege gehen, es gibt da sehr, sehr viele Möglichkeiten.“ (Hübner)

    Wir sollten hier die Zelte abbrechen und den Verein in Katar neu aufbauen. Mit Kajo als Kapitän.

  179. @ 179:

    „Und einen Schnauzer haben auch Anfang der 80er nur Pornodarsteller und voellige Landeier getragen. Und, wobei sich das bis heute gehalten hat, Schwule.“

    Mein Gott: und Kerkeling, Westerwelle, Wowereit, Biolek, von Beust, Dirk Bach und die hunderttausend anderen schwulen Nicht-Promis sind ja auch bekannt wegen ihrer gigantischen Schnauzbärte.

  180. Zum Eingangsbild noch mal:

    Weiß garnicht was es da zu motzen gibt.

    Ich persönlich stehe ja sehr auf der eher asketischen Typ; vermutlich noch eine Art Kleinkind-Prägung (mit 6 unsterblich in Mr. Spock verliebt).

    Ansonsten:

    hat jemand den heutigen FR-Artikel (kann nicht nachsehen ob schon online) „Die zweite Liga humpelt“ gelesen?

    Interessante Zahlen, wieviele Unterhäusler dieses Jahr über ihre Verhältnisse leben, bzw. dem Unterschied zwischen der boomenden 1. Liga und wie finanziell angeschlagen dafür das Unterhaus generell ist.

    Der Artikel drunter, wieviele europ. Erstligisten rote Zahlen schreiben (56%) rundet das Bild dann noch gut ab.

  181. ZITAT:

    “ Quetsche: Die Stimmung hat, meiner Meinung nach, null mit diesen zwei völlig bedeutungslosen Hallenturnieren zu tun. Ist aber nur meine Einschätzung. „

    Das mag sein. Ich finde aber im Interview zumindest einen Hinweis auf einen möglichen Grund. Ich kann ja auch nur kauen, was mir von deiner Journaille und Hübner vor die Füß geworfen wird.

    Der Hübner hat bei seinen Interviews nicht wirklich Geschick. Bei seinem Einstandsinterview bei uns damals ging er auch sogleich auf Ama los. Kurz gesagt, ich finde ihn nicht wirklich schlau..

  182. Bleibt dir unbenommen, Quetsche.

  183. Ich hätte auch gern einen Schnurrbart.

    :-(((

    mwa: Paula und Dussel hatten ganz miese Trainingslager. Wir wissen ja wie wichtig die Wintervorbereitung für die Rückrunde ist. Die kacken jetzt ab.

    Danke, Katarrh.

  184. Gut. Ham wir das geklärt. Zurück zum Spocht.

  185. Man sollte mal den Arzt des Vertrauens von BH konsultieren, hoffentlich hat der Mann keine verschleppte Depression.

  186. ZITAT:

    “ Man sollte mal den Arzt des Vertrauens von BH konsultieren, hoffentlich hat der Mann keine verschleppte Depression. „

    BH hat die asketischen Gesichtszüge eines sich normal ernährenden, viel arbeitenden und (zu viel) joggenden Fünfzigers.

    Was die Gesichtszüge so verhärmt aussehen lässt, ist halt diese irreale, wuchernde Topffrisur. Dieses Dilemma wusste der Blogwart übrigens durch einen kürzlichen Gang zum Friseur zu seinem Vorteil zu lösen.

  187. Testspiel mit freiem Eintritt. Da sieht man wieder sehr deutlich, wie wenig diese Tasmanischen Trottel an ihre eigene Qualität glauben.

  188. ZITAT:

    “ zitat:

    „so kommt sie dann doch, die sportliche verbesserung durch den umzug nach wolfsburg.“

    das wär ja dann eher eine sportliche verbesserung durch janina.

    also russ´ will freiwillig kroat´ werden – boah, was muss es in wolfsburg langweilig sein auf der bank.

    naja, srna, simunic, buljat, vida, schildi, corlucca und pamic freuen sich bestimmt schon riesig auf ihren neuen landsmann. „

    Nati-Trainer Bilic: „Wer bei Magath spielt, muss ein

    Guter sein.“ *hüstel* Ich dachte der Bilickennt sich in der Buli aus.

  189. ZITAT:

    „Nati-Trainer Bilic: „Wer bei Magath spielt, muss ein

    Guter sein.“ *hüstel* Ich dachte der Bilickennt sich in der Buli aus. „

    Spielt Russ denn???

  190. Sh.., habe duttiert.

  191. Ich finde übrigens, Veh ist ganz und gar kein Miesepeter. Er ist sogar im Gegenteil recht keck.

  192. Moment mal, Russ hat doch einen tasmanischen Pass und sehr, sehr viele Spiele für Tasmanien absolviert. Darf er denn dann für Kroatien spielen?

  193. @ 205, hoffentlich, was den Blogwart betrifft, so steht der hier ja außerhalb jeder Kritik.

  194. @Alibamboo [142]

    Versteh ich nicht; „Wildschwein ist immer gut!“, sagt wenigstens der Wildmetzger Mann in der Kleinmarkthalle.

  195. Kinder, ihr müsst jetzt sehr tapfer sein …

  196. ZITAT:

    “ Wir haben einen Stürmer „

    ….abgegeben?

  197. Wie?? Isser jetzt da, der Pätrick??

  198. „Wir haben einen Stürmer“

    Ja!

    Wie heißt er?

  199. „Wir haben einen Stürmer“

    Charisteas!

  200. Nix Helmes, e bilisch Gork, dauerverletzt.

  201. ZITAT:

    “ Wir haben einen Stürmer „

    Helmes?!?!?

  202. Schlimmer. Ailton hat sich angeboten. Ernsthaft.

  203. „Wie heißt er?“

    Ich tippe auf Chris Katongo. Der hat gestern für Sambia getroffen…

  204. Und? Zugeschlagen?

  205. ZITAT:

    “ Schlimmer. Ailton hat sich angeboten. Ernsthaft. „

    Neeeee…… nicht wirklich!

  206. „Ailton hat sich angeboten. Ernsthaft.“

    Sein Trainingslager hat mich überzeugt. Bin dafür!

  207. „Meldet der sid. Ernsthaft.“

    http://www.sport1.de/de/fussba.....11452.html

    Yeah! Yeah! Und noch mal YEAH!

  208. Nur im Doppelpack mit Micaela !

  209. Lt Eintracht Forum soll Helmes am Flughafen HR1 ein Interview gegeben haben…

  210. ZITAT:

    “ Meldet der sid. Ernsthaft. „

    Temprament Ailton immer. immer schuss. gut drauf.

  211. „“Ich würde gerne zur Eintracht kommen. Ich habe im Dschungelcamp drei bis vier Kilo abgenommen. Ich brauche noch zwei Wochen, dann bin ich richtig fit“, sagte der 38-Jährige am Donnerstag „Hit Radio FFH“.“

    Amazing :-)

    Ja, Ailton!

  212. Mist. Hübner hat ja schon abgelehnt.

  213. Die Absage werden wir noch bereuen.

  214. Und die Spaßbremse Hübner sagt ab.

  215. Jetzt fehlt nur noch Seal als Tanzlehrer und wir sind komplett.

  216. Aus dem Dschungelcamp direkt zur Eintracht aus Frankfurt….

  217. Was der Hübbner für Ausreden bringt, warum der eine oder andere nicht gespielt hat, ist doch völliger Schwachsinn. Die Zuschauer, die in die Ballsporthalle kommen, wollen einen Schwegler, Jung usw. sehen.

    Und vor allem keinen Cimen, oder Spieler aus der 3. + 4. Reihe. Schon 2010 ließ Skibbe während des Turniers die I. Mannschaft trainieren. Da saßen Eintracht-Fans von morgen in der Halle. Jungs, die bestimmte Spieler sehen wollten. Wenn manche schon nicht spielen, dann haben sie in der Halle bei den Fans zu sein und Autogramme zu schreiben.

    Wenn ich Hübners Aussage richtig interpretiere, ist die Verletzungsgefahr bei Treppenläufen in Katar wohl geringer, als bei einem Hallenspiel in Höchst.

  218. ZITAT:

    “ Testspiel mit freiem Eintritt. Da sieht man wieder sehr deutlich, wie wenig diese Tasmanischen Trottel an ihre eigene Qualität glauben. „

    Da gab es mal so ein Hunde-Schildchen mit einem Haken für die Leine vor den Metzgereien: „Wir müssen leider draußen bleiben“.

    Sowas sollte man am Stadioneingang mit einem Tasmanischen Teufel drauf vor dem Stadioneingang anbringen.

    Dort draußen fein angebunden kannst du während des Spiels mit Andi und Heinz zusammen dann mehrstimmig euer Tasmanengejaule anstimmen..

  219. Ailton glaubt, dass er der Eintracht weiterhelfen könnte?

    Wenn wir schon von Demütigungen sprechen: DAS ist eine Demütigung.

  220. Man kann sich auch selbst zur Lachnummer machen. Das gilt für User, für Zeitungen und auch für Vereine.

  221. „Ailton glaubt, dass er der Eintracht weiterhelfen könnte?

    Wenn wir schon von Demütigungen sprechen: DAS ist eine Demütigung.“

    :-)

  222. Eintracht, endgültig als Lachnummer in Rtl 2.

  223. Also heute Abend tauchen wir jedenfalls in der Moderation von Bach und Co. vor einem Millionenpublikum auf.

    Als Lachnummer. Yeah.

  224. Wohl ein verfrühter Aprilscherz. Und dass das jetzt noch seriöse Zeitungen abschreiben. *kopfschüttel*

  225. ZITAT:

    “ Man kann sich auch selbst zur Lachnummer machen. Das gilt für User, für Zeitungen und auch für Vereine. „

    +1

  226. ZITAT:

    “ Wohl ein verfrühter Aprilscherz. Und dass das jetzt noch seriöse Zeitungen abschreiben. *kopfschüttel* „

    Schlimm. Wirklich.

  227. ZITAT:

    “ Wohl ein verfrühter Aprilscherz. „

    Mein erster Gedanke.

  228. ZITAT:

    „Man kann sich auch selbst zur Lachnummer machen. Das gilt für User, für Zeitungen und auch für Vereine.“

    Und Bundespräsidenten. Die sollte man in so einer Liste nicht vergessen.

  229. @246: Und hier passt er wieder, mein Lieblingsspruch.

    Wenn alle das machen würden was sie mich könnten käme ich nicht mehr zum sitzen.

  230. Als Gossip-Fahion-Fan weiß ich:

    Any bad publicity is good publicity.

    There is no such thing as bad publicity.

  231. ZITAT:

    “ Man kann sich auch selbst zur Lachnummer machen. Das gilt für User, für Zeitungen und auch für Vereine. „

    Stimmt. Aber auch für Ex-Profis wie Ailton; arme Sau, tut mir leid, wirklich.

  232. Toll wäre gewesen. Statt Katar, Caio im Dschungel-Camp. Und dann zurück zu uns.

  233. Wie einfach Magath gestrickt ist, habe ich gerade auf HR Info gehört.

    Thema war „Geldverbrennung beim Vfl Wolfsburg“… auf die Frage wieso Russ und Ochs nicht spielen:

    „Sie erinnern sich das die Eintracht abgestiegen ist ? Diese beiden Spieler waren meines Wissen Stammpersonal dort… das erklärt es“

    Wieso um alles in der Welt holt man dann solche Spieler???

  234. Ailton und Pflaumenaugust – für Unterhaltung hier ist gesorgt. Danke, Jungs.

  235. ZITAT:

    Wieso um alles in der Welt holt man dann solche Spieler??? „

    Vielleicht wollte Magath dem HB aus der Patsche helfen? Als ehemaliger Eintracht-Trainer, dem von Wolfsburg genug Geld zum Rumsauen zur Verfügung gestellt wird?

  236. Ich bin stolz auf unseren Verein. Dass der berühmte Ailton nach so einer Tortur gleich an uns denkt, uns helfen möchte, ist einfach nur schön. Habe Tränen in den Augen.

  237. Caio in Österreich könnte funktionieren

  238. ZITAT:

    “ „Sie erinnern sich das die Eintracht abgestiegen ist ? Diese beiden Spieler waren meines Wissen Stammpersonal dort… das erklärt es“

    Wieso um alles in der Welt holt man dann solche Spieler??? „

    Das ist jetzt nicht wahr, oder? Und da regt sich Quetsche über Demotivation durch unseren SD auf…

  239. ZITAT:

    “ Nur im Doppelpack mit Micaela ! „

    Nein. Dase Schaise. Dase Frau! Schaiße!

  240. Nur mal so: Die Aussage hat Magath schon vor Wochen gemacht.

  241. ZITAT:

    http://www.transfermarkt.de/de.....82016.html

    War wohl nur ein versuchter PR-Gag

  242. diese facebook-nummer vom äffzehbeh…

    marketing-KRACHER… sind nu wirklich nicht von gestern.

    die gehen mit der zeit.

    hab schon letztes jahr vermutet „dieses internet wird mal ganz groß“, muss man dabei sein!

  243. Geburtstags-Dutt!

  244. sry habs eben geschickt bekommen.

  245. Und ich hab’mir den Witz den ganzen Tag verkniffen, weil er mir einfach zu billig war…

  246. Lang rein gefeirt oder was?

  247. Wie kommt denn der Ailton gerade auf uns? Vielleicht dachte er, wo sein Kumpel Caio als Sturmspitze spielen darf, da muss die Not gross sein? Na ja, wir verstehen ja Spass.

    Die Aussage von Magath über Russ & Ochs klingt zwar ziemlich fies wie sie da zitiert wurde, aber möglicherweise wollte er nur sagen, dass die Spieler ihr Potential momentan nicht ausschöpfen, weil ihnen der Abstieg an die Nieren gegangen ist.

  248. @277

    Hatten wir heute schon bei #136.

    Tja, der Junge klammert sich offenbar an jeden Strohhalm, den er kriegen kann. Muss schon ziemlich verzweifelt sein, der „arme” Marco. Da sieht man’s wieder: Geld allein macht auch nicht glücklich.

  249. 246 – immerhin nimmt mich hier einer ernst. Danke Pflaumenaugust.

  250. So ein PR-Gag kann sich in Deutschland nur Bayern erlauben. Oder die Eintracht……aber da wäre es dann wohl keine Absicht…..

  251. ZITAT:

    “ Wie kommt denn der Ailton gerade auf uns? Vielleicht dachte er, wo sein Kumpel Caio als Sturmspitze spielen darf, da muss die Not gross sein? Na ja, wir verstehen ja Spass. …“

    Er wird in Frankfurt gelandet sein und sich beim Anflug in die Sxyline verliebt haben. Oder er stand mi’m Taxi am Stadion im Stau und hat dann halt einfach mal nachgefragt.

  252. Die Aktion des FCB ist ja wohl das lächerlichste was sich ein Bundesligist in der letzten Zeit so geleistet hat…

  253. Ailton könnte Integrationsbeauftragter und Euphorieadapter werden.

  254. Der FCB schrieb dazu auf seiner Webseite:

    „Transfer

    FC Bayern verpflichtet Offensiv-Spieler“

    „Nun hat der FC Bayern kurz vor Ende der Wintertransfer-Periode auf dem Transfermarkt zugeschlagen.“

    „Der FCB-Sportdirektor kündigte schon mal an: „Es wird eine spektakuläre Neuverpflichtung für den Offensiv-Bereich sein.““

    Und dann kommt eine „Pressekonferenz“ auf Facebook dabei heraus wo das Profilbild des Facebook-Users (der vorher natürlich auf gefällt mir geklickt hat) in ein Video einer Pressekonferenz montiert und als Neuvorgang präsentiert wird. Was haben alle gelacht!

    Haben die sie noch alle?

  255. ZITAT:

    „Und dann kommt eine „Pressekonferenz“ auf Facebook dabei heraus wo das Profilbild des Facebook-Users (der vorher natürlich auf gefällt mir geklickt hat) in ein Video einer Pressekonferenz montiert und als Neuvorgang präsentiert wird. „

    Und hier in bewegten Bildern:

    http://www.youtube.com/watch?v.....fUu1jP5owA

  256. ah, jetzt habe ichs verstanden. Da ist uns aber mit den lustigen Ailton Avancen versehentlich der bessere Jokus gelungen.

  257. „Da ist uns aber mit den lustigen Ailton Avancen versehentlich der bessere Jokus gelungen.“

    Denke ich auch, vor allem was den Markt in Asien angeht.

  258. Im Zillertal redet niemand mehr von uns. Nur noch in Katar.

  259. ZITAT:“Wie kommt denn der Ailton gerade auf uns?“

    Wir verehren doch brasilianische Kugelblitze.

  260. Ich mach das mit dem Kinde auch immer so. Künde vom Tauns-Wunderland und dann gibts ne 9 Stunden Vogelstimmenwanderung durch die sumpfige Wetterauer Steppe.

  261. aprilscherze am 26. januar. wahnsinn.

  262. ZITAT:

    “ Ich mach das mit dem Kinde auch immer so. Künde vom Tauns-Wunderland und dann gibts ne 9 Stunden Vogelstimmenwanderung durch die sumpfige Wetterauer Steppe. „

    sehr hübsch:-)

  263. Ische Mensch, keine Robo!

  264. und morgen kommt dann Vincent Raven mit dem Euphorieschub zu uns?

  265. ZITAT:

    “ Ich mach das mit dem Kinde auch immer so. Künde vom Tauns-Wunderland und dann gibts ne 9 Stunden Vogelstimmenwanderung durch die sumpfige Wetterauer Steppe. „

    Siehst du..und deshalb will auch Ailton für dich den Tasmanischen Vogel machen.

  266. ich dachte bis eben übrigens, dass „Salihi“ auch ein Witz war…

  267. traber von daglfing

    Die Bazis hamm doch ein Rad ab. Mindestens.

  268. Was man alles verpasst, wenn man im RB75 sitzt.

  269. Kittel. In den setze ich all‘ meine Hoffnung. Der Herr behüte ihn!

  270. ZITAT:

    “ Kittel. In den setze ich all‘ meine Hoffnung. Der Herr behüte ihn! „

    Oder dich.

  271. Der Express will wissen, dass der PH-Transfer bis spätestens Montag festgezurrt wird. Was ist davon zu halten?

  272. ZITAT:

    “ Der Express will wissen, dass der PH-Transfer bis spätestens Montag festgezurrt wird. Was ist davon zu halten? „

    Gibt’s dazu nen Link?

  273. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Express will wissen, dass der PH-Transfer bis spätestens Montag festgezurrt wird. Was ist davon zu halten? „

    Vergiss es. Eine Headline mit Fragezeichen und 50 % des Artikels aus dem FR-Interview geklaut.

  274. Wir leuchten medial überall auf.

    Auf zeit.de, abendblatt.de, überall.

    Danke, Ailton.

    Am besten gefällt mir: „Im Dschungel gestählt: Ailton bietet sich in Frankfurt an“

    http://www.abendblatt.de/vermi.....rt-an.html

  275. Das heutige Hübner-Bild deprimiert mich irgendwie.

    Warum nur?

  276. ThreeeBBBeee – werde um 1630 per Individualverkehr gen Guentiér’s brechen.

    Bei Interesse bestätigen und an Sammelpunkt Süd einfinden.

    Bad Vilbel Ende

  277. Anderthalb Stunne hat er noch, der HB. Also des Achters wegen.

  278. ZITAT:

    “ Anderthalb Stunne hat er noch, der HB. Also des Achters wegen. „

    Ramona Leiß kommt und wollte mit Dir was klären.

  279. Richtig. Und zwar wie man gscheit abwascht.

  280. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Anderthalb Stunne hat er noch, der HB. Also des Achters wegen. „

    Ramona Leiß kommt und wollte mit Dir was klären. „

    Ergänzungspieler übernimmt das.

  281. 10 jahre später:

    caio (mit schnauz) und ailton beim laktat-test?

    http://alt.coxnewsweb.com/shar.....6FE6_9.JPG

  282. ZITAT:

    “ Wie einfach Magath gestrickt ist, habe ich gerade auf HR Info gehört.

    Thema war „Geldverbrennung beim Vfl Wolfsburg“… auf die Frage wieso Russ und Ochs nicht spielen:

    „Sie erinnern sich das die Eintracht abgestiegen ist ? Diese beiden Spieler waren meines Wissen Stammpersonal dort… das erklärt es“

    Wieso um alles in der Welt holt man dann solche Spieler??? „

    Also Ochs hat er schon vorher gekauft. UNd Russ vermutlich als das was er jetzt auch ist, als Ergaenzungsspieler.

  283. ZITAT:

    “ 10 jahre später:

    caio (mit schnauz) und ailton beim laktat-test?

    http://alt.coxnewsweb.com/shar.....6FE6_9.JPG

    Dream-Team!

  284. Der ehemalige Bundesligastar Ailton hat sich nach seinem Abschied aus dem „RTL“-Dschungelcamp beim Zweitligisten Eintracht Frankfurt angeboten.

    „Ich würde gerne zur Eintracht kommen. Ich habe im Dschungelcamp drei bis vier Kilo abgenommen. Ich brauche noch zwei Wochen, dann bin ich richtig fit“, sagte der 38-Jährige am Donnerstag „Hit Radio FFH“.

    Prosit!

  285. @ 331

    Wie, Ailton?

    Das gibt’s doch nicht!

  286. traber von daglfing

    Sapperlott!

  287. hammer-nachricht!

  288. Wille Spass, keine Arbeite nix! Aintraachte Francofurte grande futbol club do globo!

  289. Mit Ramona Leiß als Sportdirektorin wären wir nie abgestiegen.

  290. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Mit Ramona Leiß als Sportdirektorin wären wir nie abgestiegen. „

    Genau. Das hätten sie sich nicht getraut.

  291. ZITAT:

    “ werde um 1630 per Individualverkehr gen Guentiér’s brechen. „

    Armer Günther. 10% Umsatzminus weil Ergänzungsmurmel mit dem Auto kommt.

  292. ZITAT:

    “ Ja klar. Ergänzungskeiler. „

    Besorge mir einen bunten Strauß Stundenblumen.

  293. @331

    Hammer. Gibt’s ne Quelle zu der Nachricht?

  294. isse scheiße hier, große scheiße. scheiße, scheiße, scheiße. alles scheiße.

    aber kein dramat situasion.

    passt doch :-)

  295. Yeah, jetzt auch in der B.Z. mit geiler Schlagzeile: „Ailton: Lieber Eintracht Frankfurt statt Dschungel“

    http://www.bz-berlin.de/thema/.....72279.html

    Soll heißen: Eintracht Frabkfurt ist schon extrem schlimm, aber dann doch lieber als im Dschungel zu versauern.

  296. „Ich habe das Gefühl, dieser Klub ist jetzt schon untergegangen.“

    http://www.welt.de/sport/fussb.....siert.html

  297. ZITAT:

    “ „Ich habe das Gefühl, dieser Klub ist jetzt schon untergegangen.“

    http://www.welt.de/sport/fussb.....siert.html

    +1

  298. Wenn man den Text nimmt und die Namen austauscht…..:^°

  299. ZITAT:

    “ Yeah, jetzt auch in der B.Z. mit geiler Schlagzeile: „Ailton: Lieber Eintracht Frankfurt statt Dschungel“

    http://www.bz-berlin.de/thema/.....72279.html

    Soll heißen: Eintracht Frabkfurt ist schon extrem schlimm, aber dann doch lieber als im Dschungel zu versauern. „

    Nee. Soll heißen: Wer RTL-Dschungelcamp mit Micaela, Kakerlaken und Wildpinkeln aushält, der kann auch mit Randalemeistern und tasmanischen Teufeln.

  300. Wenn ich lese, was so mancher User bei TM über Caio schreibt, sollte man sich nicht auf einen Wechsel einstellen.

    Saß er nicht schon einmal im Flugzeug nach….Dingsbums?!?

  301. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Ich habe das Gefühl, dieser Klub ist jetzt schon untergegangen.“

    +1 „

    Ich habe eher das Gefühl,daß dieser Club noch nie

    existiert hat,also kann er auch nicht untergehen.

  302. ZITAT:

    “ Shitstorm. Jetzt. „

    Wo?

  303. Top-Meldung in fr-online ist das Cafe Sahnesteif. Aha. Das ist also in der Welt los. Nordend, der Nabel der Welt.

  304. „Shitstorm. Jetzt.“

    Wundert das jemanden?

  305. ZITAT:

    “ Shitstorm. Jetzt. „

    Was des itzt wieder für’n neumodisches Zeug?

  306. Mich wundert das, darkman (355). Natürlich gehört da eine gewisse Arroganz dazu, um so etwas durchzuziehen — wie Mr. Seltsam (290) schrieb, kann sich so einen Gag wirklich nur der FC Baern leisten.

    In gewisser Weise ist es entlarvend für die Beziehung zwischen Fußball-AGs und Medien, dass ein so großer Teil der Presse darauf angesprungen ist. Und viele der Fans, die wie gebannt um 14.00 Uhr auf Facebook starrten, um die aktellsten Bayern-News zu erfahren, bekamen präsentiert, wie sehr sie durch solche Sensatiönchen manipulierbar sind. Und das gilt für Bayern-Fans, die auf den Mega-Transfer warten, genauso wie für Eintracht-Fans, die dem Ergebnis der Aufsichtsratssitzung entgegen fiebern.

    Gelungen finde ich diese Aktion aber genau deswegen, weil es so entlarvend ist. Humor kann man unter anderem dadurch beweisen, dass man anerkennt, wenn man aufs Glatteis geführt worden ist.

  307. ZITAT:

    “ Stefan? „

    Schusch?

  308. cafe sahnesteif die große Weltpoltik?

  309. @ 359

    oder hier:

    http://www.blog-g.de/abwarten......ent-517548

    OT: schon die alten Römer wußten:

    Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Katarrh zerstört werden muss!

  310. ZITAT:

    “ cafe sahnesteif die große Weltpoltik? „

    Nö. Aber soll ich dir was sagen? Ich habe keine Lust hier alles zu rechtfertigen.

  311. Ich wollte nur hinweisen, falls da irrtümlich ein falsches Flag im CMS gesetzt wurde.

  312. Dann darf ich mich ja dann lustig machen gehn.

  313. „Ich habe keine Lust hier alles zu rechtfertigen.“

    Die Ailton-Sache hast du doch lanciert.

  314. ZITAT:

    “ Dann darf ich mich ja dann lustig machen gehn. „

    Jep

  315. ZITAT:

    “ „Ich habe keine Lust hier alles zu rechtfertigen.“

    Die Ailton-Sache hast du doch lanciert. „

    Nee. Aber ich weiß wie es war. Wir haben bei ffh angerufen.

  316. Hier wird dem Verein geschadet, WO nur geht.

  317. Ich finde den Gag der Bayern schlicht grossartig!

    Humor im Fussball ist aber ein Nischenmarkt (z.B. Klopp und Andrööösen). Da gehört eine ganze Menge Mut zu (oder Naivität).

  318. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Ich habe keine Lust hier alles zu rechtfertigen.“

    Die Ailton-Sache hast du doch lanciert. „

    Nee. Aber ich weiß wie es war. Wir haben bei ffh angerufen. „

    ich hatte eher vermutet, der Ergänzer ist in Cognaclaune bei denen persönlich erschienen und hat einen auf Insider gemacht.

  319. @371: Humor im Fußball ist ja okay. Nur der hier bei den Bayern war halt nicht mal Mario-Barth-Niveau…

  320. Habe das Interview jetzt erst lesen können. Ganz kurze Anmerkung, auf die Gefahr, dass das schonmal in einem de3 350 Posts kam: Ich glaube, die gedrückte Stimmung ist nur die veröffentlichte Meinung. Im Stadion wirds Rabmazamba geben und eine andere öffentliche Meinung herrschen. Eine bessere, eine freudigere. Hoffe ich zumindest, weil die Miesepeterattitüde unerträglich ist.

  321. ZITAT:

    “ @371: Humor im Fußball ist ja okay. Nur der hier bei den Bayern war halt nicht mal Mario-Barth-Niveau… „

    Muß man wissen um was es da ging (geht)?

    (das Kugel-Geblitze bekam ich schon Dank meiner Kollegen en detail nachgereicht)

  322. Der war Christoph-Schlingensief-Niveau. Gleich mehrere Millionen humorlose Menschen gleichzeitig zu verarschen, das finde ich sensationell. Ich hoffe nur, dass sich dafür jetzt keine Bayern-Offizieller entschuldigt, ansonsten müsste ich auf Kurt-Felix-Niveau zurückstufen.

  323. mwa: sollen wir den Cajo jetzt echt noch abgeben, am Ende für Lau oder gar noch was drauflegen? Wege dem halben jahr? Lohnt doch nicht. Die sechs Monate können wir doch jetzt auch noch auf den Durchbruch hoffen.

  324. ZITAT:

    „Ich glaube, die gedrückte Stimmung ist nur die veröffentlichte Meinung. Im Stadion wirds Rabmazamba geben und eine andere öffentliche Meinung herrschen. Eine bessere, eine freudigere.. „

    Jep. Bis Köhler den ersten Kreisel dreht oder Meier nicht trifft.

  325. ZITAT:

    “ mwa: sollen wir den Cajo jetzt echt noch abgeben, am Ende für Lau oder gar noch was drauflegen? Wege dem halben jahr? Lohnt doch nicht. Die sechs Monate können wir doch jetzt auch noch auf den Durchbruch hoffen. „

    Ich glaube sechs Monate eingespartes Gehalt sind im Moment ziemlich gutes Geld für die Eintracht.

  326. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Ich glaube, die gedrückte Stimmung ist nur die veröffentlichte Meinung. Im Stadion wirds Rabmazamba geben und eine andere öffentliche Meinung herrschen. Eine bessere, eine freudigere.. „

    Jep. Bis Köhler den ersten Kreisel dreht oder Meier nicht trifft. „

    Dann duerfen die halt nicht spielen. Wo doch eh Korki, Sonny und Matmour das Trainingslager gewonnen haben.

  327. @Rasender Falke

    Hattest DU in den letzten Tagen mal eine Acer-Werbung hier verlinkt, die einen Hörsaal voller Apfel-Nutzer und mittendrin einen mit einem Acer zeigte?? Weißt Du noch, wann das war und die Comment-Nr.? Hatte was!

  328. Was muß ich hier erfahren? Die Frisur habe sich so geäußert, daß man hineininpretieren könne, U23-Spieler seien nicht erste Wahl in der Liga? Skandal. Kopf ab.

  329. @ 381. ekrot

    Nee, leider, das war bestimmt jemand, der weiß, was ein „Acer“ ist und ihn von einem „Apfel“ (davon habe ich einen Begriff, der aber nicht passt) unterscheiden kann.

    :-)

  330. ZITAT:

    “ IUnd einen Schnauzer haben auch Anfang der 80er nur Pornodarsteller und voellige Landeier getragen. „

    Bei den Jungs mit dem Blaulicht auf’m Dach war man Anfang der 80er noch überwiegend beschnauzt, das hat sich erst grundlegend geändert als man da mal paar Mädels aufgenommen hat.

    Aber da können natürlich große Schnittmengen mit den oben genannten bestanden haben. ;-)

  331. ZITAT:

    “ @Rasender Falke

    Hattest DU in den letzten Tagen mal eine Acer-Werbung hier verlinkt, die einen Hörsaal voller Apfel-Nutzer und mittendrin einen mit einem Acer zeigte?? Weißt Du noch, wann das war und die Comment-Nr.? Hatte was! „

    http://420.thrashbarg.net/acer.....torium.jpg

  332. @381, ekrot: Wenn man bei Google site:blog-g.de zusammen mit dem Suchbegriff eingibt, werden die Suchergebnisse auf diesen Blog hier beschränkt.

    Auf diese Weise habe ich diesen Kommentar gefunden:

    http://www.blog-g.de/oha-aus-d.....ent-516814

  333. Der Caio geht nach Brasilien zurück zu seinen Kumpels vom alten Verein und dann leben sie zusammen von den Erträgen, die die verdienten Millionen abwerfen.

  334. ZITAT:

    “ Der Caio geht nach Brasilien zurück zu seinen Kumpels vom alten Verein und dann leben sie zusammen von den Erträgen, die die verdienten Millionen abwerfen. „

    Drei Jahre lang. Dann muß er in europäischen vierten Ligen anheuern und landet am Ende im Dschungelcamp.

  335. @358. kunibert:

    Wenn die Meldung auf der FCB-Homepage entsprechend gewesen wäre. Aber wenn man sich die Zitate aus 294 anschaut. Das war nicht zweideutig oder clever formuliert. Das war einfach nur plump…

  336. Man hätte doch Ailton für 3-4 Tage verpflichten können.

    Aber für ein so ein Medien-Coup sind wir noch nicht so weit.

  337. Nur übers Wochenende. Bitte…

  338. Nur ein bisschen im Glanze der Trashkultur sein…

  339. Der andere Stürmer kommt nicht.

    Er habe zwar einen guten Abschluss, arbeite aber nicht gegen den Ball.

    Ähem.

  340. „Die TSV 1860 München von 1860 GmbH & Co. KGaA ist aufgrund der jüngsten Entwicklungen dazu gezwungen, sämtliche Transferbemühungen einzustellen. Es war geplant, die Lizenzmannschaft punktuell und entsprechend unserer Philosophie zu verstärken.“

  341. @SchädelMatse [389]

    Mille grazie !

  342. ZITAT:

    “ „Die TSV 1860 München von 1860 GmbH & Co. KGaA ist aufgrund der jüngsten Entwicklungen dazu gezwungen, sämtliche Transferbemühungen einzustellen. Es war geplant, die Lizenzmannschaft punktuell und entsprechend unserer Philosophie zu verstärken.“ „

    Quelle?

  343. Der Aufsichtsrat hat sich heute Vormittag in einem informellen Treffen erneut mit der aktuellen, gespannten und für alle Seiten unerfreulichen Situation befasst, die das Vertrauensverhältnis zwischen dem Präsidenten und der Investorenseite stark beeinträchtigt. Die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen beiden Parteien scheint momentan nicht mehr gegeben zu sein. Die Ankündigung eines Rückzuges sämtlicher zukünftiger Investitionen durch den Investor hat die Situation zusätzlich, sowohl für den Verein als auch für die KGaA, verschärft.

  344. ZITAT:

    “ „Die TSV 1860 München von 1860 GmbH & Co. KGaA ist aufgrund der jüngsten Entwicklungen dazu gezwungen, sämtliche Transferbemühungen einzustellen. Es war geplant, die Lizenzmannschaft punktuell und entsprechend unserer Philosophie zu verstärken.“ „

    Eigentlich eine positive Entwicklung. Wenn sie nur vorher noch den Schorsch…

  345. als Innenverteidiger zudem…

  346. Halb Europa will Schorsch. Keine Sorge.

  347. Der Schorsch geht ueberall hin wo er spielt genau wie Gekas und Paedric und Russ weil die alle zur EM wollen. Das ist letztlich auch der Grund warum wir Kajo nicht loswerden. Schnapsidee einen Brasilianer zu holen.

  348. Aha, die Sechzger sind fertig. Lieber mit Anstand untergehn. Das kommt davon, wenn man meint, so ein Scheich hat einfach nur Geld übrig, einfach nur so.

  349. ZITAT:

    “ Der war Christoph-Schlingensief-Niveau. Gleich mehrere Millionen humorlose Menschen gleichzeitig zu verarschen, das finde ich sensationell. Ich hoffe nur, dass sich dafür jetzt keine Bayern-Offizieller entschuldigt, ansonsten müsste ich auf Kurt-Felix-Niveau zurückstufen. „

    Schlingensief hätte an Stelle dieses dämlichen Textes zum Schluss ein Video gezeigt, in dem Schweinsteiger & Lahm „scheiß FC Bayern“ gröhlen.

  350. ZITAT:

    “ Ich hoffe nur, dass sich dafür jetzt keine Bayern-Offizieller entschuldigt „

    Zu spät!

  351. okay, Volland verpflichten. Und Eigner. Wehe einer sagt Lauth.

  352. ZITAT:

    “ okay, Volland verpflichten. Und Eigner. Wehe einer sagt Lauth. „

    Volland gehört schoon Hoffenheim, Aigner wird gerüchtemäßig auch dahin verortet…

  353. Volland gehört schon 1899.

  354. Der Jimmü is verdammt schnell.

  355. ZITAT:

    “ Jimmü „

    Äppler? Konsti? Viel? ;-)

  356. Hätte gern den Sandro Kaiser.

  357. http://www.kicker.de/news/fuss.....aeten.html

    Der „Ex-Frankfurter Tzavellas“? Hab ich was verpasst?

  358. Scheiss 1860. Scheiss 1899.

    ZITAT:

    “ Lauth! „

    http://tinyurl.com/424td7k

  359. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jimmü „

    Äppler? Konsti? Viel? ;-) „

    Stunden mit TM 3 verbracht. :-(

  360. ZITAT:

    “ Halb Europa will Schorsch. Keine Sorge. „

    Und wer zahlts? Die Deutschen

  361. ZITAT:

    “ Und wer zahlts? Die Deutschen „

    Muhahaha. You made my day.

  362. ZITAT:

    “ Stunden mit TM 3 verbracht. :-( „

    TransferMarkt 3?

  363. Daeji Bulgogi. Genial. Wirklich eine Entdeckung. Und Blitzschnell.

  364. „Und Blitzschnell.“

    Provokation.

  365. @427: „Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden.“

  366. Am Sonntag werden bestimmt viele Schnäppchenjäger im Stadion sein:

    http://hukd.mydealz.de/freebie.....acht-67258

  367. ZITAT:

    “ @427: „Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden.“ „

    Ecdht jetyt? Das hab ich gany sicher auch schon in D gesehen.

  368. ZITAT:

    “ @427: „Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden.“ „

    Firefox + ProxTube-AddOn, dann klappts auch mit gesperrten Videos.

  369. Kann man das nicht auch als erwachsener Mensch noch lernen, gegen den Ball zu arbeiten? Hört sich nicht so kompliziert an. Und vor allem nicht, als wâre es ein gottgegebenes Talent.

  370. Im Taunus ist das angeboren.

  371. Und außerdem : “ Absteigen können wir nicht mehr“

  372. zamusi. Mein Bub. Alles Gude. In FB kann man ja nimmer auf deine Pinnwand schreiben. Scheiss Neuerungen.

  373. „Der Abstiegs-Schock ist längst überwunden“.

    Das glaubt er selbst nicht.

  374. Auf dem Eingangsfoto sieht der BH so aus, als wär er grad vom Abstiegsgespenst geschockt worden.

    Nee: Er sieht selbst so aus wie das Abstiegsgespenst höchstpersönlich.

  375. @HeinzGründel = Daeji Bulgogi. Genial. Wirklich eine Entdeckung.

    Welche Lokalität ?

  376. Homburg vor der Höhe ?

    Das ‚Bad‘ steht zur Disposition.

    Beispielhaftes Vilbel !

    Zentrale hessischer Vollbeblödung via Äther, Welthauptstadt der Fußfessel

    und unangefochtenes Bad.

  377. ZITAT:

    “ @HeinzGründel = Daeji Bulgogi. Genial. Wirklich eine Entdeckung.

    Welche Lokalität ? „

    Bei mir in de Küch.

  378. ZITAT:

    “ Daeji Bulgogi. Genial. Wirklich eine Entdeckung. Und Blitzschnell. „

    Blitzschnell. Bestimmt die nordkoreanische Variante: Reis mit nix.

  379. Der Marco, der war anfangs ein ganz feiner, schüchterner Junge. Elegante Spieleröffnung, wacher Blick. Dann wurde er plötzlich massiger, wirkte irgendwie aufgepumpt. Tätowiert. Er wurde plump, sein Spiel bräsig.

    Jetzt das.

    Ich wage die Theorie, daß bei den Spielerfrauen auf jede Wegwerfbarbie im Gegenzug mindestens eine kommt, die nachhaltigen Einfluß auf die Karriere ihres Partners hat. Wo nicht gar ihn dauerhaft und grundsätzlich manipuliert.

    Trainer, die auf Spieler so wirken, als ob sie für die Begegnung mit dem Wahnsinn Weib gut gerüstet wären sind demnach vielleicht die erfolgreicheren.

    Die Krallen seines durchgeknallten Kätzchens an einer Kloppschen Rhetorikmauer abschmieren sehen, diese Imago kann dem modernen jungen Mann/Fußballer wahrscheinlich höchsten Respekt und damit bedingungslose Gefolgschaft abnötigen.

    Die „Alte“ Bier holen schicken is ja irgendwie nicht mehr.

  380. Und was machen die Schwulen? Die werden Nationalspieler oder was?

  381. @448 Die präsentieren ihrem Trainer und der Öffentlichkeit auch eine Frau. Anschliessend siehe 447.

  382. Unsere Qualität wird zum Ziel führen.

  383. Fahr morgen mal wieder nach WOB in die Autostadt

    weil die ham net nur den grössten Geldverbrenner der Liga

    Sondern auch die grösste künstliche Rodelbahn der Welt

    Zu Sehen unter U-Tube Winterevent Autostadt

    N langer kalter Abbau und immer im Angesicht der

    Volkswagenarena

    Und desdewegenweiss ich das keiner zu uns soll

    der da mal länger

    bin immer wieder froh wenns nachm Salzgitterdreieck

    Richtung Süden geht

    Da iss alles so laaaangweilig ind unnnschön und VW

    kann mir genau vorstellen wie sich unsere Ex Buben da

    wohlfühlen Gnade

    Trotz Planetarium Windmühlenmuseum und ääh nix

    Ach doch Felix

    Hab mal in der Nachmeisterschaftsaison ,dawarn die glaub schon von der CHL indi EUL runter

    Gegner FC Fulham

    Ein übelster Grottenkik trotz Checko Grafitsche ect Trainer war schon der Teebeutel vonne Insel

    Und nach 1 – 0 Fullham Sieg warn die Engländer dann bei uns im Hotel und wir hatten sehr viel Eurosiegspass mit den Spielern und den ganzen Alten Engländer die da auch waren

    So nach diesen Eindrücken weis ich net ob ein langzeitländler sich befreien kann also der Helmes

    Wie schön unser Kaff doch ist das brauch Zeit

    Sucht mal n schönes Hotel für den Kerl

    Hotel Pauli im Gallus oder Frankfurter Hof

    Ich wöllt den net aber wie geschrieben

    Fahr mal morgen wieder nach WOB – in die Autostadt

    Gnade

  384. ZITAT:

    “ Unsere Qualität wird zum Ziel führen. „

    Hamdi Sahidi…hamdi nen Knall?

  385. Jetzt. RTL. Die Eintracht in der Dschungelprüfung?

  386. desZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Unsere Qualität wird zum Ziel führen. „

    Hamdi Sahidi…hamdi nen Knall? „

    des is der rob im balkan remix.

  387. Sonja Zietlow hat uns gerade verarscht.

  388. Das war moderat, sehr moderat!

  389. ZITAT:

    “ isse scheiße hier, große scheiße. scheiße, scheiße, scheiße. alles scheiße.

    aber kein dramat situasion.

    passt doch :-) „

    Ans Stadion pinseln. Sofort.

  390. Kasabian – where did all the love go?

    Brüller.

  391. Der Roßmann ist ja echt gaga.

  392. Die Norweger. Ob Jan Age auch wieder dabei ist?

    http://www.youtube.com/watch?v.....zWHpk6TK9u

  393. Zum Thema Youtube-Scouting:

    „Wer schon immer mal beim FC Liverpool spielen wollte, sollte sein Glück in der Video-Bearbeitung suchen: Wie der Vereinsboss Tom Werner gegenüber „The Telegraph“ bestätigte, gab ein Youtube-Video den Ausschlag für den 24-Millionen-Euro-Wechsel von Aston Villas Stewart Downing an die Anfield Road. In dem Video kickt Downing fünf Bälle in Serie in weit entfernt stehende Mülltonnen. Blöd nur, dass das Video digital bearbeitet und damit ein Fake war. Für Liverpool hat Downing jedenfalls noch nicht ins Schwarze getroffen.“

    Stefan, du kannst doch sowas, schneide mal was über unsere Ladenhüter und schick das nach Liverpool ;)