Ötztal Diaries IV Den oder Keinen

Einigen wir uns auf ein Unentschieden. Foto: Stefan Krieger.

Einigen wir uns auf ein Unentschieden. Foto: Stefan Krieger.

So so, zwo-zwo. Gegen Häcken. Oder wie die heißen. Hm. Ich weiß ja nicht. Nun gut, wollen wir hoffen, dass Sparta ausscheidet im Rückspiel gegen diese bärenstarken Schweden, das würde die Chancen der Eintracht erhöhen, den Supermann zu bekommen. Hört man so.

(Ach so: Supermann=Kadlec)

Wie auch immer. Wir haben das Spiel hier in den Bergen nicht live verfolgt, obwohl wir es vorhatten. Aber sind dann doch hängengeblieben an der Bar. So bleiben ein paar dünne Eindrücke aus ein paar wackligen Videos. Nun ja.

Also: Mich würde echt mal interessieren, wie gut dieser Kadlec eigentlich ist. Was hat der Junge, dass sich die Eintracht so auf ihn versteift hat, dass kein anderer Stürmer mehr in die Verlosung kommt. Seit Monaten ist die Eintracht schon hinter ihm her. Und sie lässt nicht locker. Und will auch keinen anderen. Keinen Bendtner oder Derdiyok oder Vargas oder Lopez oder Helmes oder Pukki (schöne Grüße, Marc) oder sonstirgendeinen. Vielleicht den Mandzukic. Aber sicher ist das nicht.

Nur Vaclav. Oder keiner.

Kann jetzt ganz schnell gehen.

Rock on,

Ingo

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Nix neues also. Prost, Ingo!

  2. Ich werde ja das Gefühl nicht los, dieses „jetzt kann es ganz schnell gehen“, ist ein running gag…..

  3. ZITAT:

    “ Ich werde ja das Gefühl nicht los, dieses „jetzt kann es ganz schnell gehen“, ist ein running gag….. „

    Wie kommst du denn nur da darauf?

  4. Mandzukic?

    Bitte nicht.

  5. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Ich werde ja das Gefühl nicht los, dieses „jetzt kann es ganz schnell gehen“, ist ein running gag….. „

    Wie kommst du denn nur da darauf? „

    Er ist ein Experte?

  6. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ jetzt kann es ganz schnell gehen“, mit der suche nach der Alternative zu Kadlec und sollte es auch. Die bisher verpflichteten Spieler sind meiner Meinung nach nur als Ergänzungen zu sehen. Das sie uns weiter bringen, damit habe ich so meine Zweifel.

  7. „Den oder keinen!“

    Da hat sich der Bruno schon was beim Pep angeguckt. Wie kann es denn sein, das der Thiago so einfach abgegeben wird und der Watschlaff unbedingt bleiben muss?

  8. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich werde ja das Gefühl nicht los, dieses „jetzt kann es ganz schnell gehen“, ist ein running gag….. „

    Wie kommst du denn nur da darauf? „

    hi hi :-)

  9. was ist das denn für ein hübsches schlösschen!?

  10. Morsche!

    @MünsterAdler

    Das liegt an den Schattierungen in den Verträgen…

    Noch hoffe ich ja darauf, das der versoffene Däne hier noch mal angekrochen kommt

  11. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich werde ja das Gefühl nicht los, dieses „jetzt kann es ganz schnell gehen“, ist ein running gag….. „

    Wie kommst du denn nur da darauf? „

    Er ist ein Experte? „

    Sind wir das nicht alle hier? Na gut, bis auf die ein oder andere Ausnahme, die ich nicht namentlich aufführen möchte … ;-)

  12. @7: money moves, auch wenn es dann nur ein Skoda sein soll, ob Wathlaff oder Watzlove werden wir dann ja sehen oder dann eher doch nicht, weil money….

  13. Das kann jetzt ganz schnell gehen, kommt gleich nach :

    Der Bruno macht das schon.

  14. ZITAT:

    “ Das kann jetzt ganz schnell gehen, kommt gleich nach :

    Der Bruno macht das schon. „

    der bruno hat doch zeit bis zum 31.8. …. hat er gerade erst gestern nochmals erwähnt…

  15. Morsche

    Bendtner, Derdiyok & Co waren alles nur Notalternativen. Bruno weiß schon, ob, wann und zu welchem Preis er Kadlec (spricht man das c jetzt gezischt oder als k aus?) bei welchem Euroergebnis von Sparta bekommt. Veh weiß es auch und ist deswegen so ruhig. Alle anderen werden gut unterhalten.

  16. Am Anfang hat man es mit der Verpflichtung von Flum und Rosenthal sehr gut gelöst. Ich bin nach wie vor der Meinung das frühzeitige Verpflichtungen sportlich betrachtet einfach mehr Sinn machen. Wie ein guter Saisonstrat einer eingespielten Mannschaft einen durch die Saison tragen kann, durften wir letztes Jahr bewundern. Diese Chance hat man meines Erachtens verspielt. Wie immer ohne Not.

    Ob Bendtner oder Kadlec ist eigentlich egal. Beide Spieler sind jedenfalls nicht die Kracher die kommen und sofort einschlagen. Wer immer auch kommt, er wird erst mal eine Zeitlang brauchen bevor er der Mannschaft helfen kann.

  17. Nachdem ich ja bereits gestern Abend auf das Haarstyling hingewiesen hatte, sollte auch das neue Fußballschuhwerk des Dænen nicht unerwähnt bleiben: http://instagram.com/p/b59s5Ig....._ld/#

    Wozu er das allerdings braucht, ist mir nicht so ganz klar.

  18. @17:

    ZITAT:

    “ Ob Bendtner oder Kadlec ist eigentlich egal. Beide Spieler sind jedenfalls nicht die Kracher die kommen und sofort einschlagen. Wer immer auch kommt, er wird erst mal eine Zeitlang brauchen bevor er der Mannschaft helfen kann. „

    Ebend. Deswegen wäre eine frühe Verpflichtung sinnvoll gewesen. Am 31.08. brauch ich den Kadlec nicht mehr, schon gar nicht für 3 Millionen. Dann lieber bis nächste Saison warten und ihn ablösefrei holen.

    Ist das da oben Blackwhite Castle?

  19. http://www.youtube.com/watch?v.....Or18TirJ4c

    unsern Vaclav (Nr 14) hatte auf jeden Fall nischt mit den Toren am Hut

  20. ZITAT:

    “ was ist das denn für ein hübsches schlösschen!? „

    Bodiam.

  21. Im Grunde richtig, Heinz (#17). Ein einzelner Spieler, der nachkommt, macht dieses Konzept aber nicht zunichte. Joselu war auch in beiden Trainingslagern, insofern ist die Mannschaft insgesamt eingespielt, ein guter Saisonstart vorbereitet. Wir wollten doch wegen Mehrfachbelastung und langer Saison mehr Qualität in der Breite. Das beinhaltet aber auch, dass manche Startelftauglichen Spieler eventuell erst Mitte der Saison durchstarten, wenn Verletzungen oder Formschwankungen der anderen das erforderlich machen. Wenn Du jetzt einen Spieler später kriegst und dadurch quasi für diese Rolle prädestiniert, sollte das für das Gesamtkonzept tragbar sein.

    Wie gut Kadlec ist, weiß keiner genau und noch weniger, wie er sich noch entwickelt mit seinen 21. Ich finde es aber gut, dass man sich etwas traut und versucht, ein Talent mit Kracherpotential zu entwickeln, statt nur sichere Nummern zu schieben. Und auf diesem internationalen Markt zieht sich alles eben immer. Schau mal nach England, da wird noch wie irre gezockt.

    (Nein, B. wäre keine sichere Nummer sondern auch ein mutiges Wagnis gewesen, insofern trifft das mit auf beide zu. Kadlec bevorzuge ich lediglich als Fachmann. Und was ich als solcher wert bin. weiß ich selbst.)

  22. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Mandzukic?

    Bitte nicht. „

    Der kann auch Abwehr sagt der Pep. Und der Armin mag vielseitige Spieler.

  23. AV hat immer wieder betont das er spätestens im 2. Trainingslager komplett sein will.

    Das hat wohl seine Gründe dass es net so is und wurmt den Armin.

    Nur zu sagen das sei “ hausgemacht “ ist mir zu billig, Heinz.

  24. ZITAT:

    “ Am Anfang hat man es mit der Verpflichtung von Flum und Rosenthal sehr gut gelöst. Ich bin nach wie vor der Meinung das frühzeitige Verpflichtungen sportlich betrachtet einfach mehr Sinn machen. Wie ein guter Saisonstrat einer eingespielten Mannschaft einen durch die Saison tragen kann, durften wir letztes Jahr bewundern. Diese Chance hat man meines Erachtens verspielt. Wie immer ohne Not. „

    Stimme zu, aber warum dann so ein negatives Fazit? Unsere Mannschaft ist zusammen geblieben und wurde vor Saisonbeginn vernünftig ergänzt. Im Sturm haben wir mit Lakic und Joselu immerhin zwei bundesligataugliche Stürmer die seit Vorbereitungsbeginn bei der Mannschaft sind. Ich jedenfalls erwarte einen guten Saisonstart.

    Die beiden Aufsteiger haun wir weg, gegen die Bayern geht wenn überhaupt am ehsten am zweiten Spieltag was und Dortmund muss auch erstmal seine neuen integrieren. Ob der Kadlec jetzt schon dabei ist oder nicht, macht meiner Meinung nach keinen Unterschied, der kann uns sowieso erst im Laufe der Saison bei vielen internationalen Spielen und hoher Belastung helfen und nicht gleich am ersten Spieltag ohne Eingewöhnung.

  25. Wieder zu langsam wenn ich mir RF’s Beitrag so durchlesen.

  26. Und wenn wir jetzt vor den Trainingslagern gesagt hätten: „Och nöö, wenn das so kompliziert ist mit dem Kadlec, dann wolle mer den net mehr, dann nemme mer halt irgend einen, der verfügbar ist, das ist einfacher“, dann hätte es wieder „Apfelkuchen“ durchs Waldstadion gehallt.

  27. ZITAT:

    “ Wieder zu langsam wenn ich mir RF’s Beitrag so durchlesen. „

    Aber ich bin so froh, dass ausser mir noch wer Verstand hat.

  28. Ich bin sogar ein Verfechter der zeitversetzten Saisonvorbereitung.

    Ruhig einige Spieler aus der 2. Reihe etwas später ans Leistunglimit heranführen. Somit können wir im tristen November – wenn einige anfangen abzubauen – einen überlegen fitten Block in die Mannschaft integrieren und ALLE überraschen.

  29. ZITAT:

    “ Ich finde es aber gut, dass man sich etwas traut und versucht, ein Talent mit Kracherpotential zu entwickeln, statt nur sichere Nummern zu schieben. „

    Immer noch traut, würde ich fast sagen – nach Bellaid, Caio, Fenin und Korkmaz. :-)

  30. Ich seh das alles vollkommen entspannt. Soll hat keiner mehr kommen – Geld auf die Hohe kannte und vonmiraus im Winter den K hohlen.

    wahrscheinlich spielen wir

    4

    4

    1 (M14)

    1

    oder eben mit der Raute und Aigner kommt mit nach vorne, das hat letztes jahr auch gefunzt und die Gegner ordentlich verwirrt…. Sehe J vor L (traue ihm leider nocht nicht allzuviel) zu. Ausserdem ist Veh ein ausgesprochener Taktikfuchs- in dem Zusammenhang sehe ich Rosi tatsaechlich als sehr gute Verpflichtung (wenn eingespielt und fit) um mitten im Spiel eine Systemumstellung einzubringen. Aigner/Rosi/Joselu/Inui(wenn gut in Form) sind doch flink genug dem Gengner unser Spiel aufzuzwingen.

    Heisst natuerlich das sich M14 AUF GAR KEINEN FALL VERLETZEN DARF!!!!!

  31. Ja, Kid, kann man so sagen. Weiter, immer weiter.

  32. ZITAT:

    “ Ich bin sogar ein Verfechter der zeitversetzten Saisonvorbereitung.

    Ruhig einige Spieler aus der 2. Reihe etwas später ans Leistunglimit heranführen. Somit können wir im tristen November – wenn einige anfangen abzubauen – einen überlegen fitten Block in die Mannschaft integrieren und ALLE überraschen. „

    Hab ich auch schon mal dran gedacht. Wahrscheinlich braucht man dazu aber ein zweites Trainerteam, das im September/Oktober mit der 2. Reihe ins Trainingslager fährt ;).

  33. @31,33

    Ist ja auch kein Problem, wenn man glaubt die Ursache für das Scheitern der genannten zu kennen. Man muss es beim nächsten Mal nur besser machen ;).

  34. Man könnte aber auch sagen, dass mit Aigner / Inui / Zambrano / Bamba quasi Talente verpflichtet wurden, von denen bei weitem nicht abzusehen war, ob sie zu Erstligakickern werden würden.

    War nicht gerade bei Inui die Expertenschaft sehr skeptisch?

    Zentraler Stürmer (ob hängend, schwimmend oder liegend (Gomez)) scheint wohl die Königsdisziplin.

  35. @RF und Sgevolker

    Wir haben da gar keinen großen Dissens. Insbesondere die Tatsache ,dass der Stamm der Mannschaft zsammengeblieben ist werde ich als großes Plus. Veh hat recht wenn er sagt ( sinngemäß) das wir über das Team kommen müssen..und werden

    Aus diesem Grunde hätte ich halt gerne noch einen Spieler in zweiten Trainingslager, in dem ja der Feinschliff eingeübt werden soll gesehen. Aber ich muß mich natürlich wieder dem Spardiktat des Mähdreschers unterwerfen:-)

    Spaß beiseite.

    Die annern haben uns auf der Liste. Ein Überraschungsmoment wie z. B letztes Jahr in Hoffenheim wird es nicht mehr geben. Also, wenn die jetzt wirklich was weiß ich wieviel Fantastilliarden ausgeben… dann wird derjenige auch spielen.. Schon um die Ausgabe zu rechtfertigen. Nur eben uneingespielt.

  36. Ein Stürmer ist immer die Königsdiziplin weil er schließlich für die Torgasmen sorgt. Für den Sieg! und nur darauf kommts an.

  37. Verstand wir überbewertet. Und Stürmer sowieso…..

    Mit jeder Stunde näher am 31.08.2013, wird Kretinsky sich überlegen, ob er wirklich auf Geld verzichten will, auch wenn er es wohl nicht nötig hat.

    Mit jeder Stunde näher am 31.08.2013, wird aber auch jeder andere Notnagel günstiger…..

    Hier wird ja gerade so getan, als gebe es gar keine Stürmer im Kader. Am Ende spielt Veh 4-4-2, mit Raute und Aigner und Inui in der Spitze…….

  38. Kadlec ist bestimmt nicht der heilsbringer, der junge hat Potenzial konnte das aber noch nie so richtig abrufen, in Tschechien galt er auf jeden Fall als so ein ewiges Talent welches den Durchbruch nie richtig geschafft hat, so ein bischen wie Kittel in Frankfurt. Bis diese Saison und da eigentlich erst in der Rückrunde. Vor der letzten Saison haben den eigentlich schon viele abgeschrieben, der kam ja vorletzte Saison nicht an Kweuke vorbei! Deshalb verstehe ich auch das Frankfurt keine 4mio zählen will, das ist eigentlich brutal überteuert, die in CZ sind aber gewohnt das jeder der geradeaus kicken kann für 4mio verkauft wird, die Zeit scheint aber wohl erstens vorbei und zweitens will wohl kadlec unbedingt zur Eintracht und die zahlt nicht mehr. Obwohl meiner Bedenken muss ich aber sagen das so vom Stil her Kadlec genau in. das beuteschema von Veh passt und er eben doch technisch begabt und flink bzw. antrittschnell.

  39. Ich kann die sportliche Leitung verstehen.

    Stimme ebenfalls zu, dass bei einer Verpflichtung Kadlecs der nicht unmittelbar eine sportliche Wende bewirken wird, aber es ist nun einmal nicht so einfach einen Stürmer zu verpflichten, der das Zeug hat für den Verein zu einem Gewicht zu werden. Dieser muss jung sein, Potential besitzen zur Mannschaft passen und unbedingt zu uns kommen wollen, damit man nicht einen Vertrag abschließen muss, der uns wieder knebelt. All das sieht bei Kadlec nicht schlecht aus und ich finde es gut, dass man bei einem jungen Spieler, an den man glaubt, am Ball bleibt. Ich will keinen Spieler, der von Beratern aufgedrängt wird. Das Argument, dass man ihn in einem Jahr umsonst bekommt, ist natürlich Quatsch, denn wer weiß, was bis dahin passieren wird.

  40. Wie hoch wohl die Ausstiegsklausel in Kadelcs Vertrag sein wird?

  41. ZITAT:

    “ Wie hoch wohl die Ausstiegsklausel in Kadelcs Vertrag sein wird? „

    Verderb mir bloß nicht die Laune wegen einer möglichen Verpflichtung.

  42. „der kam ja vorletzte Saison nicht an Kweuke vorbei“

    Aber nicht DER Kweuke, oder ? Der Elefant… ?

    Gut, ok, der ist auch besser als Gomez und Grafite und 3x besser als Amanatidis. Da ist es halt schwer, vorbei zu kommen….

  43. Vorletzte Saison wurde der Kadlec gerade 19 und mußte noch Abitur machen.

  44. Ah, Castle Wolfenstein.

    So schenken wir die Saison (nicht zum ersten Mal) im Grunde schon vor dem Start ab. Mit einer nicht eingespielten Truppe, für deren Aufstellung nicht alle Mittel eingesetzt wurden, anzutreten, das findet sich schon &c. &c. &c., das ist nicht grob fahrlässig, das ist dumm. Und unnötig. Als ob die Saison am ersten Spieltag beginnt. Da warten wir doch lieber darauf, daß noch irgendein Schnäppchen am Morgen des 4. Spieltags aus dem Flugzeug fällt.

    Eine komplette, zussammen eingespielte Truppe ist bares Geld wert. Die spielt nämlich insbesondere am Saisonbeginn mehr Punkte ein als man jemals an Kröten sparen kann, weil man darauf wartet, daß irgendwo aussortiert wird. Und doch ist es immer das gleiche Spielchen. Jetzt kann man wirklich nur noch hoffen, daß sie nicht 3,5 Millionen nach Kadletzk werfen, damit der dann hier in der Voradventszeit seine Arbeit aufnimmt. Das Geld ist besser investierbar. Und zwar jetzt und nicht auf dem Grabbeltisch.

  45. @46

    das problem mit dem ‚jetzt‘ ist

    1) wir nicht nicht die einzigen die suchen

    2) leere Regale wo man hinschaut, sogar in ‚High End Boutiken‘

    3) der bunte Vogel muss auch zu EF kommen wollen

  46. ZITAT:

    “ (..) zweitens will wohl kadlec unbedingt zur Eintracht und die zahlt nicht mehr. (..) „

    Hatten wir das nicht erst? ;-)

    „Der Spieler will zu uns, hat sich für die sportliche Entwicklung entschieden. Wir schätzen den Spieler so charakterstark ein, dass wir uns auf sein Wort verlassen können. Dies hat er ja auch in einem Interview so wiedergegeben. Das ist unser Faustpfand, und deshalb stehen wir auch im ständigen Kontakt mit dem Spieler.“

    „Den Spieler“ – Edgar Prib – entließen wir dann großzügigerweise aus seinem Wort, weil wir nicht mehr zahlen wollten (konnten).

    Und das ist auch sonst ein interessantes Interview mit Hübner in der FR vom 5.6.:

    „Gehen wir mal davon aus, dass wir mit Wolfsburg und Marco Russ eine Einigung erzielen und den angestoßenen Transfer mit Edgar Prib von Fürth realisieren. Dann sehen unsere Planungen zwei Stürmer vor, und dann sind wir fast schon durch.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....21350.html

    Ich gehe von Dingen aus, die feststehen, und habe immer im Hinterkopf, dass alles andere noch ganz anders kommen kann – jederzeit. :-) Ich bin mir aber sicher, dass das Hübner nicht anders macht.

    Aber das ärgert mich noch immer:

    Max Kruse ist „ein hoch interessanter Spieler, den wir schon lang beobachtet haben und dem wir viel zutrauen. Aber das Problem war die Ausstiegsklausel von drei Millionen Euro. Die konnten wir damals nicht aufbringen, und als wir sie aufbringen konnten, war es schon erledigt. Da war er nicht mehr zu haben. Er war sehr früh mit Mönchengladbach klar.“

    Die 3 Millionen, die wir jetzt für Kadlec ausgeben können. Für eine Wundertüte wie Fenin.

  47. Sorry RF, Kadlec IST Apfelkuchen und das auch noch zu spät, da bin ich ganz bei Heinz. Und das Dumme an der ‚Unterhaltung‘ ist, dass man wieder einmal gemerkt hat, das EF vor Allem eines kann: Null Risiko.

    Dennoch bin ich auch nicht ganz unzufrieden. Ja, die Mannschaft wurde zusammengehalten und sehr vorsichtig ergänzt. Das sind kleine Schritté. Man wird sehen, ob diese Vorsicht belohnt wird.

  48. ZITAT:

    “ Vorletzte Saison wurde der Kadlec gerade 19 und mußte noch Abitur machen. „

    Na und ? Das ist keine Entschuldigung. Guck dir den Waldschmidt an ! Der ist erst 17 und macht Abi. Und nach dem sind schon ganze Straßenzüge benannt und sein Marktwert liegt bei 100 Millionen ! Also komm mir net mit sowas !

  49. Kid

    sehr gut zusammengefasst! Das mit Kruse hat mich auch auf die Palme gebracht – der haette perfekt zu uns gepasst. Eins muss doch den Herren klar sein: Unter 3 mio geht mittlerweile gar nix mehr. Und unsere Zweitligaschnaeppchen waren halt eine absolute Ausnahme!!

  50. Zitat: „Zentraler Stürmer (ob hängend, schwimmend oder liegend (Gomez)) scheint wohl die Königsdisziplin. „

    liegend…. BRÜLLER! :-)

  51. ZITAT:

    “ Ah, Castle Wolfenstein.

    So schenken wir die Saison (nicht zum ersten Mal) im Grunde schon vor dem Start ab. Mit einer nicht eingespielten Truppe, für deren Aufstellung nicht alle Mittel eingesetzt wurden, anzutreten, das findet sich schon &c. &c. &c., das ist nicht grob fahrlässig, das ist dumm.

    Eine komplette, zussammen eingespielte Truppe ist bares Geld wert. Die spielt nämlich insbesondere am Saisonbeginn mehr Punkte ein als man jemals an Kröten sparen kann, weil man darauf wartet, daß irgendwo aussortiert wird. „

    Sorry, aber das ist jetzt mal echt Dummgebabbel.

    Von allen 18 Bundesligisten haben wir und vielleicht der FCB die einzigen eingespielten Mannschaften, weil sich die Stammelf gegenüber letzter Saison bestenfalls auf 1-2 Positionen ändern wird. Weil ein Spieler später kommt so einen Quatsch rauszuhauen finde ich daneben.

    Nimms bitte nicht persönlich.

  52. Guckt mal auf die Kicker Startseite.

    Wäre das nicht einer für uns ?

  53. ZITAT:

    “ Eine komplette, zussammen eingespielte Truppe ist bares Geld wert. Die spielt nämlich insbesondere am Saisonbeginn mehr Punkte ein als man jemals an Kröten sparen kann, weil man darauf wartet, daß irgendwo aussortiert wird. „

    Als Gegenbeispiel dient da allerdings die vergangene Saison

  54. Kruse, ja, den hätte ich gerne hier gesehen. Sonst bin ich zutiefst entspannt, da wir uns verstärkt haben, die eingespielte Mannschaft ist uns geblieben, alles bestens.

    Und ich habe mich sicherlich verlesen, weil da oben einer schreibt, wir schenken schon vor dem Start ab. Muss nochmal nachschauen.

  55. Jo – Kruse hat mich ebenfalls geärgert – zu Gladbach. Während wir den Flummi geholt haben… wobei der uns sicher auch noch hilft – aber Kruse wäre definitiv besser gewesen – aber! Gladbach zahlt ws. auch besser…

  56. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich finde es aber gut, dass man sich etwas traut und versucht, ein Talent mit Kracherpotential zu entwickeln, statt nur sichere Nummern zu schieben. „

    Immer noch traut, würde ich fast sagen – nach Bellaid, Caio, Fenin und Korkmaz. :-) „

    Bis auf das brasilianische Missverständnis fand ich diese Verpflichtungen nachvollziehbar und konnte sie auch gutheißen. Im übrigen könnte ich mir durchaus vorstellen, dass gerade Martin Fenin unter anderen Vorzeichen unter Armin Veh noch mal richtig aufgeblüht wäre.

  57. Das Kruse Ding tönt wirklich ärgerlich.

    Ich glaube dem Bruno tatsächlich, dass er diverse Standortnachteile durch Schnelligkeit und Hartnäckigkeit ausgleicht. Allerdings sollte dann die notwendige Infrastruktur dahinter – beim Beispiel Kruse das Budget für Ablösezahlungen – auch entsprechend früh zur Verfügung stehen.

    Und weil sich das so leicht sagt, sage ich es laut und deutlich.

  58. ZITAT:

    “ Und weil sich das so leicht sagt, sage ich es laut und deutlich. „

    pssssst. Ich protokolliere grade den Lärm um mich drumherum. Ich will kein lebendiges Umfeld.

  59. Ach so, und besten Dank auch an Ingo Durstewitz für die tägliche Bespaßung und Sommerlochstopferei. „Rock on!“ oder „On the rocks“, Hauptsache Getränke. ;-)

  60. „Nimms bitte nicht persönlich.“

    Ich nehme es sachlich. Dito:

    „Als Gegenbeispiel dient da allerdings die vergangene Saison“

    Findet sich nur ein Einziger, der die letzte Saison als normal & repräsentativ bezeichnen würde? Anecdotal Evidence. Maximal. Morgens, Mittags & Abends erzählt man uns wie arm und hoffnungslos wir deshalb sind. Nicht bis zum letzten Pfennig (und mehr) investiert in eine Saison zu gehen (und sich rechtzeitig eingespielt zu haben), ist fatal. Wie toll sich eine eingespielte aber unveränderte Mannschaft schlagen kann, haben wir gerade bei Fürth gesehen (gut, denen fehlte Occean). Wenn man nicht alle vorhandenen Mittel rechtzeitig in Qualität investiert, dann nutzt einem auch alle Eingespieltheit nichts.

  61. „Und ich habe mich sicherlich verlesen, weil da oben einer schreibt, wir schenken schon vor dem Start ab. Muss nochmal nachschauen.“

    Was ist es denn sonst, wenn man willentlich in Kauf nimmt, schlecht vorbereitet/mit Notlösungen an den Start zu gehen und fast schon zwangsläufig dadurch Punkte liegen lässt? Vgl. auch “ wir brauchen keinen IV, absteigen können wir nicht mehr.“

  62. ZITAT:

    “ „Nimms bitte nicht persönlich.“

    Ich nehme es sachlich. Dito:

    „Als Gegenbeispiel dient da allerdings die vergangene Saison“

    Findet sich nur ein Einziger, der die letzte Saison als normal & repräsentativ bezeichnen würde? Anecdotal Evidence. Maximal. Morgens, Mittags & Abends erzählt man uns wie arm und hoffnungslos wir deshalb sind. Nicht bis zum letzten Pfennig (und mehr) investiert in eine Saison zu gehen (und sich rechtzeitig eingespielt zu haben), ist fatal. Wie toll sich eine eingespielte aber unveränderte Mannschaft schlagen kann, haben wir gerade bei Fürth gesehen (gut, denen fehlte Occean). Wenn man nicht alle vorhandenen Mittel rechtzeitig in Qualität investiert, dann nutzt einem auch alle Eingespieltheit nichts. „

    Wahnsinn ! Zuerst sind alle blöd, weil wir nicht eingespielt sind und jetzt, weil wir zwar eingespielt sind, aber keine Qualität verpflichtet haben.

  63. ZITAT:

    “ „Nimms bitte nicht persönlich.“

    Ich nehme es sachlich. Dito:

    „Als Gegenbeispiel dient da allerdings die vergangene Saison“

    Findet sich nur ein Einziger, der die letzte Saison als normal & repräsentativ bezeichnen würde? Anecdotal Evidence. Maximal. Morgens, Mittags & Abends erzählt man uns wie arm und hoffnungslos wir deshalb sind. Nicht bis zum letzten Pfennig (und mehr) investiert in eine Saison zu gehen (und sich rechtzeitig eingespielt zu haben), ist fatal. Wie toll sich eine eingespielte aber unveränderte Mannschaft schlagen kann, haben wir gerade bei Fürth gesehen (gut, denen fehlte Occean). Wenn man nicht alle vorhandenen Mittel rechtzeitig in Qualität investiert, dann nutzt einem auch alle Eingespieltheit nichts. „

    Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu, erachte es allerdings eher als positiv, dass man in seinen Bemühungen um qualitative Verbesserung jetzt nicht panikartig die Goldene Kreditkarte zückt, sondern unaufgeregt mögliche Kandidaten auch unter dem Aspekt der Kompatibilität und der wirtschaftlichen Gesamtsituation überprüft. Dass ich den Bendtner trotzdem wollte, steht auf einem anderen Blatt. ;-)

  64. Morsche.

    ZITAT:

    „233.Launischer Diwan [Freitag, 19.07.13 06:35Uhr]

    Warum holen wir nicht einfach diesen David Lafata? Dann kann Prag seinen “besten Spieler” behalten und wir nehmen den der die Tore macht.“

    hihi – auch ’ne Idee.

    Recht auf Information, auch im Fußball:

    http://www.fr-online.de/meinun.....53750.html

  65. ZITAT:

    „Und ich habe mich sicherlich verlesen, weil da oben einer schreibt, wir schenken schon vor dem Start ab. Muss nochmal nachschauen. „

    ach ne, doch nicht. So blöd und panisch ist nichtmal einer der hiesigen Dauernörgler.

  66. „Wahnsinn ! Zuerst sind alle blöd, weil wir nicht eingespielt sind und jetzt, weil wir zwar eingespielt sind, aber keine Qualität verpflichtet haben.“

    Muß ich die zeitliche Abfolge wirklich ausformulieren?

  67. Ich kann folgende Diskrepanz nicht befriedigend einordnen:

    „Kadlec darf wechseln – unter Bedingungen“

    „Es geht nur darum, ob sie ihn abgeben oder nicht. Das ist die einzige Frage.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  68. Btw: Netter Artikel über Luca Waldschmidt in der Print. Finde ich online (noch) nicht …

  69. ZITAT:

    “ „Wahnsinn ! Zuerst sind alle blöd, weil wir nicht eingespielt sind und jetzt, weil wir zwar eingespielt sind, aber keine Qualität verpflichtet haben.“

    Muß ich die zeitliche Abfolge wirklich ausformulieren? „

    Sorry, aber du greifts dir jetzt wirklich wahllos Dinge heraus, gegen die man einen Standpunkt einnehmen kann. Jeder Transfer ist ein Geschäft, bei dem zur Debatte steht, ob es ein gutes ist. Da ist nichts mit, wir kaufen einfach mal ein. Klingt aber immer gut, wenn man als Außenstehnder den starken Max spielen kann, gell ?

    Man kann sich ärgern, dass man bei Kruse nicht genug riskiert hat, aber ob der Spieler dann bei uns gelandet wäre, steht auch noch auf einem anderen Blatt.

    Andere Vereine wollen das Gleiche wie wir.

  70. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich finde es aber gut, dass man sich etwas traut und versucht, ein Talent mit Kracherpotential zu entwickeln, statt nur sichere Nummern zu schieben. „

    Immer noch traut, würde ich fast sagen – nach Bellaid, Caio, Fenin und Korkmaz. :-) „

    +1

  71. Ich mag den Isaradler ja. Finde es faszinierend, dass ein Mensch die Welt und insbesondere die Geschicke der Eintracht noch schwärzer sehen kann als ich. Das entlastet ungemein :-)

  72. 3-4 Millionen für Kadlec ist doch absurd.

    Lieber einen Allrounder holen, der die Bundesliga kennt.

  73. ZITAT:

    “ Die 3 Millionen, die wir jetzt für Kadlec ausgeben können. Für eine Wundertüte wie Fenin. „

    Ich vertraue mal darauf (und hoffe inständig), dass unser Casting Scouting heutzutage besser ist als 2008 und die sportlich Verantwortlichen bei einem Transfer dieser Größenordnung demnach auch genauer hingeschaut haben.

    Abgesehen davon ist der Bursche ja auch noch nicht hier. Aber … es kann ja jetzt ganz schnell gehen.

  74. „Andere Vereine wollen das Gleiche wie wir.“

    Und deshalb ist es Unfug, sich auf Einzelne-und-keine-Anderen festzulegen und sich bis zur letzten Sekunde von nicht selbst beeinflussbaren Faktoren abhängig zu machen. Irgendwann, sinnvollerweise vor dem zweiten Trainingslager, sollte halt eine zeitliche Grenze gezogen werden, bis zu der einjeder Neuzugang noch vollständig bis zum Saisonstart integrierbar ist. Bis dahin kaufe ich strategisch. Danach nur noch Wundertüten zum Ramschpreis. Voraussetzung ist, daß ich unter tausenden verfügbaren Profispielern weltweit bereit und in der Lage bin, rechtzeitig Alternativen zu finden. Nur so kann ich garantieren, daß ich a) alle immer knappen Mittel rechtzeitig in Qualität (bzw. Anforderungsprofil zum Marktpreis) umgesetzt habe und b) überhaupt eine Chance habe, die Mannschaft rechtzeitig einzuspielen und (nur) so vom ersten Spieltag an Vollgas geben kann. Das ist keine Raketentechnik.

  75. ZITAT:

    „Und deshalb ist es Unfug, sich auf Einzelne-und-keine-Anderen festzulegen und sich bis zur letzten Sekunde von nicht selbst beeinflussbaren Faktoren abhängig zu machen. Irgendwann, sinnvollerweise vor dem zweiten Trainingslager, sollte halt eine zeitliche Grenze gezogen werden, bis zu der einjeder Neuzugang noch vollständig bis zum Saisonstart integrierbar ist. Bis dahin kaufe ich strategisch. Danach nur noch Wundertüten zum Ramschpreis. Voraussetzung ist, daß ich unter tausenden verfügbaren Profispielern weltweit bereit und in der Lage bin, rechtzeitig Alternativen zu finden. Nur so kann ich garantieren, daß ich a) alle immer knappen Mittel rechtzeitig in Qualität (bzw. Anforderungsprofil zum Marktpreis) umgesetzt habe und b) überhaupt eine Chance habe, die Mannschaft rechtzeitig einzuspielen und (nur) so vom ersten Spieltag an Vollgas geben kann. Das ist keine Raketentechnik. „

    Aber das bist ja nur Du.

  76. ZITAT:

    “ Ich kann folgende Diskrepanz nicht befriedigend einordnen:

    „Kadlec darf wechseln – unter Bedingungen“

    „Es geht nur darum, ob sie ihn abgeben oder nicht. Das ist die einzige Frage.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Versteh das so, dass im Hintergrund zu viele mit Babbeln dürfen.

  77. ZITAT:

    “ Ich kann folgende Diskrepanz nicht befriedigend einordnen:

    „Kadlec darf wechseln – unter Bedingungen“

    „Es geht nur darum, ob sie ihn abgeben oder nicht. Das ist die einzige Frage.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Die Bedingung ist, dass sie ihn abgeben. Dann darf er wechseln…..Für´s Welt erklären bin ich hier nicht zuständig.

  78. „Finde es faszinierend, dass ein Mensch die Welt und insbesondere die Geschicke der Eintracht noch schwärzer sehen kann als ich.“

    Es könnte natürlich auch sein, daß er nur frühzeitig und aktiv Gefahren und Risiken identifiziert und schreiend und armrudernd darauf hinweist, damit man ihnen ohne Schaden entgehen kann. Ach Unfug, ist ein Schwarzseher. Und wenn es so kommt, dann ist er auch noch daran schuld, er hat es schließlich kommen sehen.

  79. kachaberzchadadse

    Gottseidank wird der Kader am Main geplant und nicht an der Isar.

  80. „Aber das bist ja nur Du.“

    Korrekt. Das bin ja nur ich.

  81. @19

    Stürmer kann man immer gebrauchen, nen guten würde ich auch nehmen wenn er mir noch Mitte November von Beta Centauri in die Hütte gebeamt würde.

    Und, 100 % -sinnvoll- und sofort -machbar- sind in einer notorisch unperfekten Welt zwei Schuhe die nur zu selten zusammen passen. Muss man aber nicht wahrhaben wollen, ansonsten hätte man ja nichts mehr zu drüber beschweren. Verständnis von meiner Seite dafür; zieht sich halt (schon längst zu lange).

    Ansonsten, siehe RFs @22, und gut ist.

    Seltenst eine Saison-Vorbereitung so derart tiefenentspannt beobachtet… (kommt vielleicht auch nur durch die ganze Hektik im real life)

  82. Mein Standpunkt sieht so aus: Nach der vereinbarten Etaterhöhung ging ich davon aus, dass uns das eher schaden wird, weil wir die attrativen Spieler trotzdem nicht bekommen und mittelmäßige dadurch teurer werden.

    So wie die Transferperiode lief, bin ich da einigermaßen zufrieden (um nicht zu sagen tiefentspannt). Geld wurde nicht sinnlos verprasst (weiß ja nicht, wen du gekauft hättest), wir haben Spieler gekauft, die sich mit Glück wieder als Schnäppchen erweisen können (oder auch nicht) und wir haben eine Mannschaft, mit der man auch starten kann.

    Und jetzt kommt eben die Diskussion, ob Kadlec eine sinnvolle Investition in die Zukunft ist und bis zu welchem Preis man da gehen sollte. Und das ist bestimmt eine schwierige Frage, zu der hier berechtigterweise etwas verschiedene Standpunkte bestehen. Auch ich bin mir da nicht sicher, schließlich hatte ich mich auch bei Fenin geirrt.

  83. Kadlec will ich jetzt für 3 Millionen nicht mehr. Dann tatsächlich lieber noch einen Josule leihen. Kadlec hätte ich vor vier Wochen für drei Millionen genommen, wenn er die komplette Vorbereitung hätte mitmachen können. Es hieß in der Vergangenheit immer, dass der Grundstein in der Vorbereitung gelegt werde und (zu) spät verpflichtete oder verletzte Spieler es schwer hätten, in eine eingespielte Mannschaft zu finden. Dreifachbelastung hin oder her.

    Wenn uns der Kadlec drei Millionen jetzt noch wert ist, warum nahmen wir dann den Ginczek nicht für 1,5 Millionen? Jaja, weil der nicht wollte. Und? Jetzt will Prag nicht. Es muss doch neben Ginczek, Kadlec, Derdiyok und Bendtner noch weitere Stürmer geben.

  84. Kadlec, Schmadlec – wir haben keinen Sturm. Wir haben drei Wettbewerbe vor uns und wen haben wir? Lakic durfte ich bereits ein halbes Jahr bewundern. Joselu ist ein Aussortierter vom Grabbeltisch der größten Retorte überhaupt, der in der Bundesliga noch nichts gezegt hat. Ach ja, dann ist da noch ein Zwölfjähriger. Und ein Rosenthal, der genau so Stürmer ist, wie Meier.

  85. ZITAT:

    “ „Finde es faszinierend, dass ein Mensch die Welt und insbesondere die Geschicke der Eintracht noch schwärzer sehen kann als ich.“

    Es könnte natürlich auch sein, daß er nur frühzeitig und aktiv Gefahren und Risiken identifiziert und schreiend und armrudernd darauf hinweist, damit man ihnen ohne Schaden entgehen kann. Ach Unfug, ist ein Schwarzseher. Und wenn es so kommt, dann ist er auch noch daran schuld, er hat es schließlich kommen sehen. „

    Es könnte natürlich auch sein, daß er Spaß daran hat, als advocatus diaboli zu fungieren…

  86. ZITAT:

    „Es könnte natürlich auch sein, daß er nur frühzeitig und aktiv Gefahren und Risiken identifiziert und schreiend und armrudernd darauf hinweist, damit man ihnen ohne Schaden entgehen kann. Ach Unfug, ist ein Schwarzseher. Und wenn es so kommt, dann ist er auch noch daran schuld, er hat es schließlich kommen sehen.“

    Isaradler, ich glaube, dass Du in deiner Identifikation von Risiken und Gefahren falsch liegst. Deshalb wirkt Dein Schreien und Armrudern auf mich etwas deplatziert. Ich halte es für einen Fehler, der Eintracht vorzuwerfen, wissentlich unvorbereitet in die Saison zu starten. Du weißt doch selbst, dass die Mannschaft der Vorsaison nahezu unverändert geblieben ist. Dazu kommen die Neuzugänge, die allesamt an beiden Trainingslagern teilgenommen haben werden und somit gut in die Mannschaft integriert sein sollten.

    Deine Darstellung liest sich aber so, als stünde ein Großteil der Mannschaft immer noch nicht, als wüsste man z.B. schon wieder noch nicht, wer eigentlich die Innenverteidigung stellen soll, so wie es letztes Jahr war. Das ist aber meiner Meinung nach Unsinn. Mit Ausnahme eines Stürmers, der in Konkurrenz zu Lakic und Joselu stehen wird, ist die Mannschaft zusammen. Und die Mannschaft dieser Saison ist auf keinen Fall schlechter als die der vergangenen Spielzeit, sondern vermutlich noch etwas besser, denn die Abgänge sind nicht besonders schwer zu verkraften. Die Neuzugänge dagegen haben das Potential, das Gesamtniveau zu heben.

    Dass der Starstürmer bisher noch nicht gekommen ist, ist natürlich bedauerlich. Sehr bedauerlich. Und es steht zu befürchten, dass es damit tatsächlich nichts mehr wird. Das würde bedeuten, dass die verplante Investitionssumme nicht ausgeschöpft würde, und das wäre in der Tat Mist. Jetzt aber zu schreien und armzurudern, als stünde man am Fuße einer Lawine und keiner außer einem selbst bekommt davon etwas mit, halte ich für deutlich überzogen.

  87. Was wird eigentlich in Freiburger Fussballforen geschrieben ?

  88. „Jetzt aber zu schreien und armzurudern, als stünde man am Fuße einer Lawine und keiner außer einem selbst bekommt davon etwas mit, halte ich für deutlich überzogen.“

    Wir sind zweifellos im Bereich abnehmenden Grenznutzens. Ich bin aber jemand, der nicht mit dem Klassenerhalt zufrieden ist. Solange ich Dinge sehe, die uns vom Tripelgewinn abhalten, werde ich diese ansprechen. Wie man als Leser damit umgeht und wie störend man das findet, sagt imho eher etwas über den eigenen Anspruch aus.

  89. Wann holt eigentlich der HSV das Triple ?

  90. „sagt imho eher etwas über den eigenen Anspruch aus.“

    q.e.d.

    Wen interessieren die Probleme anderer Mannschaften? Mich nicht.

  91. Ja, Isaradler, unsere Ansprüche liegen offenbar wirklich weit auseinander. Ich habe keinen Anspruch auf den Triple-Gewinn, halte diesen für absolut unrealistisch und es für keinen Schritt weit zielführend, die Saisonplanung danach zu beurteilen, ob sie auf den Triple-Gewinn ausgerichtet ist.

  92. „Tripelgewinn“ :-))

  93. Ich beurteile die Planung danach, ob sie mit den zur Verfügung gestellten Mitteln zu einem besseren Ergebnis führen wird. Wovon ich nicht ausgehen kann. Wir haben die Bank verstärkt.

  94. Als Eintracht-Fan kenne ich nur Triple-Blamage.

  95. Hatten wir das schon? Ein paar lesenswerte Gedanken zur Stürmersuche:

    http://eintrachtinside.wordpre.....ss.com/

  96. warum genau ist pukki jetzt raus aus der verlosung?!

  97. Wumms! (Nein. Ich bin nicht verfügbar. Wurde ja bereits als nicht geeignet eingestuft.)

  98. So ein Triple wäre schon was feines, aber man sieht ja z.B. an S06, dass auch mit unfassbar vielen Millionen Schulden es noch nicht zu einem Titel reicht. Also langsam wachsen und die Triples bis dahin anderen überlassen.

    Ich finde die Verstärkungen ordentlich. Lakic hat in der Rückrunde 4 Buden gemacht und war nicht fit. Lässt auf mehr hoffen, zumal er von dem Spanier Druck bekommt.

    Rosi und Schröck erhöhen den Druck auf Aigner, Inui und Meier (wenn er sich seine Auszeit nimmt). Und Flum (ok, den finde ich auch irgendwie zu teuer, aber ich habe keine Ahnung) kann IV und DM spielen.

    Verlassen haben uns nur die, die Veh nicht mehr wollte, somit sollte das Team besser sein als letztes Jahr.

  99. Uuups … nicht der optimale Link zum Artikel, den ich meinte. Der hier ist besser:

    „Eine Stadt im Wartestand”

  100. zuviel schwarz-weiss in der Diskussion.

    EFC Grau

  101. Die Unterhaussaison beginnt und die Eintracht ist nicht dabei, sondern bereitet sich auf Europa vor. Ein Stürmer kommt noch, wahrsheinlich erst Ende August, aber er wird schon kommen. Letzte Saison hat die Eintracht fast ohne Stürmer gespielt.

  102. Also gut, Ihr Unken habt mich so weit, dass ich meine Eintracht, auf der Ihr alle immer nur ausschließlich rumtrampelt in Schutz nehmen muss.

    Arschgeigen. Ich schimpfe nämlich auch gerne, aber Euer undifferenziertes Gegeifere kann ich dann doch nicht hinnehmen.

    Wir haben die komplette Vorbereitung mit einer Mannschaft gemacht, die für einen Europlatz gut ist. Das haben sie jedenfalls letztes Jahr bewiesen und die Wechsel – Rosi, Flum, Joselu, Schröck dazu – Matmour, Olli (und noch einer, an den ich mich gerade nicht erinnere?) weg – haben das ja wohl nicht verschlechtert. Und das obwohl wir Neuaufsteiger mit begrenztern Mitteln sind und die bösen reichen Onkels unsere Kinderchen durchaus in den finsteren Wald locken wollten.

    Wer mehr fordert, will das Unmögliche. Klar, Kruse wäre mir auch lieber als Schröck gewesen, aber MG hat im Moment mehr Geld und ist auch schnell. Deren Erfolg der letzten Jahre kam doch auch nicht von nichts, der Eberl kann auch seinen Job. Da kann man doch nicht erwarten, dass man jeden Wunschspieler kriegt. Ausserdem macht der Schröck bisher einen guten Eindruck.

    Wir haben also genau eine Hängepartie mit einem von unseren Experten ausgesuchten Wunschstürmer, wobei Alternativen für vorne ja da sind. Ob der so geil ist wie heisser oder doch nur wie lauer Apfelkuchen, das – ich wiederhole mich – könnt Ihr verliebten Narren eh nicht sagen. Aber das bisher positiv bilanzierende Duo Bruno/Veh will ihn und das ist ihre Aufgabe, welche auszusuchen. Warum es im Einzelnen noch hängt weiß eben so wenig einer – was hier niemanden hindert, das als Totalversagen zu brandmarken.

    Was stellt Ihr Euch denn vor, wer noch zu „holen“ gewesen wäre?

    Und: Wo steht denn die Konkurrenz? Schaut mal in deren Presse. Da suchen auch noch etliche. Scheint wohl doch nicht so einfach zu sein, wie im Internetz zu bestellen.

    Fakt ist folglich: sehr guter Job in der Sommerpause. Besser vorbereitet kaann man schwerlich sein.

    Ich schau mir jetzt ein süßes Katzenvideo an. Euch Abgesang auf di Fanunterstützung kann ich nicht mehr ertragen. Am besten, Ihr macht das auch, dann müßt Ihr dieses grauanhafte Bild des Elends, diesen Verfall aller alles Wahren, Schönen und Guten an der Eintracht, den Ihr hier feststellt, nicht mehr ertragen.

    Wenn Ihr kein Bock habt, geht doch nach Hause.

  103. @ Falke

    rischdisch!! Und denkt dran wo wir hergekommen sind ;)))))

  104. STABIL!!

    Alles wird nämlich gut!

  105. Ex-Ostend + RF

    +1

  106. Wir machen das mit den Fähnchen.

  107. ZITAT:

    „Wenn Ihr kein Bock habt, geht doch nach Hause.“

    Hmm. Bin zuhause. Ännert auch nix.

    Würde mir (uns?) ja einen Stürmer backen, wenn ich’s könnte.

    Kann ich aber nicht. Und deswegen halt‘ ich mich mit Personal-Vorschlägen raus.

    Is‘ halt Sommerpause.

    Mir reicht’s derzeit, wenn die Amis nervös sind (Print-FR von heute).

    Mist, schon der 2. Artikel, der nicht im Netz ist.

    Ergo: Einer unserer Spieler ist genauso geheim im Netz wie (fast) ausgebremste Journalisten bei Darmstadt…

  108. Eine Phillipika braucht keine Zustimmung. Wichtig ist eine gute Diskussionskultur.

    http://www.youtube.com/watch?v.....sVlZ_SaKnk

    Noch mal in kurz:

    http://www.youtube.com/watch?v.....y4a-oxOndo

  109. ohhaa Herry in der Pressrunde heute morgen… na da werden wir wieder schöne Phrasen lesen morgen

  110. +1 für den Falkenbeitrag

    Mal was anneres: die Cannstedter kommen ja heute in die Verlosung für Qualirunde 3. Mal angenommen, diese Rumpeltruppe und deren Trainerdarsteller mit BH-Gedächtnistolle übersteht das Spiel gegen ~Qarabag Agdam. Besteht dann die Möglichkeit eines direkten, innerdeutschen Play-Off-Spiels?

  111. ZITAT:

    “ zuviel schwarz-weiss in der Diskussion.

    EFC Grau „

    Da bin ich dabei … ;-)

  112. @106

    Och Falke … resch dich net uff. Das isses doch net wert. Obwohl ich gerne zugebe, dass du im Prinzip recht hast. Und deshalb bin ich zwar auch weiterhin freudig erregt in Erwartung des Kommenden, aber gleichzeitig auch völlig entspannt, was unsere Mannschaft angeht. Denn in der Tat sieht das aus meiner Froschperspektive bereits alles ganz gut aus. Da hatten wir in den vergangenen Jahren schon ganz andere Ausgangssituationen.

    Was die Fi­nan­zier­bar­keit von neuen Spieler betrifft, bleibe ich bei dem, was ich kürzlich schon geschrieben hatte: Darüber zerbreche ICH mir nicht mehr mein armes, tleines Töpfchen. Denn bei der Eintracht gibt es genug Leute, die fürstlich dafür bezahlt werden, diesen Job professionell zu erledigen. Und obendrein, quasi als Kor­rek­tiv, auch noch den großen Vorsitzenden, der eh‘ lieber das Festgeldkonto füttert. Abgesehen davon hab‘ ich kleiner Fan sowieso keinen Einfluss auf nichts.

  113. Kaufe ein „n”.

  114. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ zuviel schwarz-weiss in der Diskussion.

    EFC Grau „

    Da bin ich dabei …

    ;-) „

    Argumentationen und damit Diskussionen leben von Überzeichnung und Reduzierung, und sei es nur als Stilmittel. Im grau-grau sind Positionen so oft relativiert und abgeschwächt, dass sie unkenntlich werden. Was hat man davon?

  115. ZITAT:

    “ @106

    Och Falke … resch dich net uff. Das isses doch net wert. …“

    Doch, doch, das lohnt sich.

    ;-)

  116. Wie ich so eben erfahren habe, geht der Hauptgewinn aus der grandiosen Show catch the millionaire mit mir Pumpen. Gleich mal den Lebenslauf abgeändert.

  117. Dieses Blog hat mich gelehrt, dass Grau viele Schattierungen hat.

    Was sollen die Parkplatz-Fans sagen?!

    Denkt denn keiner an deren Kinder?!

  118. Zu 106. Man(n) sollte aber auch nicht alles durch die Schwarzrote Brille sehen. In einigen Punkten stimme ich überein. Aber die Kritik an der Stürmersuche ist doch berechtigt.

  119. Die heutige Zahl lautet: 34

  120. ZITAT:

    „Argumentationen und damit Diskussionen leben von Überzeichnung und Reduzierung, und sei es nur als Stilmittel.“

    Wie sonderbar: Gerade in der Wissenschaft, also dort, wo es nicht nur um den Anschein, sondern tatsächlich um Erkenntnisgewinn geht, sind Überzeichnung und Reduzierung sehr verpönt, weil sie eine sinnvolle Argumentation verhindern.

  121. „Wenn Ihr kein Bock habt, geht doch nach Hause“

    sag das meinem Chef, net mir !

  122. Mostar/Plovdiv – Stuttgart

  123. Da hat die Eintracht anscheinend mal einen richtig gescoutet, sich festgelegt und es hagelt Kritik.

    Würde man jetzt umschwenken, würde es doch heißen. Beliebigkeit der sportlichen Ausrichtung, nicht in der Lage das umzusetzen, was vorgenommen, kleiner Geldbeutel-Lösung.
    Echt Wahnsinn.

  124. Wie sonderbar: Gerade in der Wissenschaft, also dort, wo es nicht nur um den Anschein, sondern tatsächlich um Erkenntnisgewinn geht, sind Überzeichnung und Reduzierung sehr verpönt, weil sie eine sinnvolle Argumentation verhindern. „

    Kunibert Fussball ist aber keine Wissenschaft sondern Gefühle und Emotionen. :)

  125. ZITAT:

    “ zuviel schwarz-weiss in der Diskussion.

    EFC Grau „

    grau = Unentschieden?

  126. :-)) Nachtrag zu # 70:

    http://www.fr-online.de/eintra.....58444.html

    Fehlen derzeit noch die ausgebremsten Journalisten bei Darmstadt :-(

  127. ZITAT:

    „Kunibert Fussball ist aber keine Wissenschaft sondern Gefühle und Emotionen. :)“

    Fieldmountain, natürlich kann man Fußball nur als Gefühle und Emotionen betrachten. Dann kann ich sagen: „Das ist totaler Mist, dass die Eintracht noch keinen Stürmer haben! Immer dasselbe! Alles Versager! Alle rausrausraus!“ und muss für meinen emotionalen Ausdruck kein einziges Argument vorbringen. Jemand anderes kann dann ebenso darauf antworten: „Du hast doch keine Ahnung! Das läuft doch alles! Die machen das schon! Ich hab da volles Vertrauen in Bruno!“ Auch prima, alles legitim.

    Der Komplexität einer Kaderzusammenstellung, von Vertragsbedingungen, von strategischen Erwägungen wird man sich so aber nicht nähern. Da halte ich Gefühls- und Emotionsäußerungen nicht für geeignet, um Argumente zu ersetzen.

  128. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Argumentationen und damit Diskussionen leben von Überzeichnung und Reduzierung, und sei es nur als Stilmittel.“

    Wie sonderbar: Gerade in der Wissenschaft, also dort, wo es nicht nur um den Anschein, sondern tatsächlich um Erkenntnisgewinn geht, sind Überzeichnung und Reduzierung sehr verpönt, weil sie eine sinnvolle Argumentation verhindern. „

    Eben. In der Wissenschaft gibt es meist ein objektives Richtig, einen Erkenntnisgewinn. Und hypothetische Alernativgeschehnisse (Hätten wir doch den Funkel nicht rausgeschmissen….) können experimentell überprüft werden (immer noch elfter). Wer aber nicht mit Tatsachen arbeiten kann, braucht Rhetorik.

    http://www.youtube.com/watch?v.....13BFD8791A

  129. Gestern hatte ich ja einen Stream gefunden, doch der Anbieter hat die Eintracht nicht im Programm nur 2.Liga und ein paar andere Testspiele. Vielleicht habt ihr mehr Erfolg und teilt es kurz mit – vielen Dank.

  130. Könnte bitte jemand dem Herrn Durstewitz, auch wenn er kein Lokalredakteur ist, ausrichten, dass sich weder Klingerschule noch Merianplatz in Bornheim befinden, und das, obwohl die Klingerschule auch nicht am Merianplatz liegt? Richtig ist, dass sowohl Bornheim, Klingerschule und Merianplatz sich in Frankfurt befinden und darüber hinaus durch die Berger Straße verbunden sind.

  131. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/sport/.....62252.html

    :-(

    Motor der britisch-deutschen Annäherung, sad.

  132. @136: vollkommen rischtisch! Aber das sympatische lustische Dörfchen werd allzu gern bis an den Maan ausgedehnt. Sei es drum: die Berger Straße führt ins Zentrum des fröhlischen Lebens – und damit meine ich net, dass man hinab steigen muss, sondern lohnenswerterweise leider erst einmal hinauf :-)

  133. Die waldschmidtstr gehört glaube ich noch zum Ostend.

  134. Übrigens:

    Lehrers Kind und Pfarrers Vieh

    gedeihen selten oder nie.

    Von wegen Rohdiamant.

    ZITAT:

    “ Mostar/Plovdiv – … „

    mit Tonic bitte.

  135. Gute alte deutsche Sprichwörter, da weiss man, was man hat.

    Warten wir mal ein Jahr, dann sind wir mit Gian Luca weiter.

  136. Ich wusste gar nicht, dass der Bert auch mal die Zweitligamannschaft der Motor-City trainiert hat in den 60igern.

    http://www.radiobremen.de/spor.....nn100.html

  137. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Argumentationen und damit Diskussionen leben von Überzeichnung und Reduzierung, und sei es nur als Stilmittel.“

    Wie sonderbar: Gerade in der Wissenschaft, also dort, wo es nicht nur um den Anschein, sondern tatsächlich um Erkenntnisgewinn geht, sind Überzeichnung und Reduzierung sehr verpönt, weil sie eine sinnvolle Argumentation verhindern. „

    Was regelmäßig dazu führt, dass Aufsätze von peerreviewten Journalen mit 10-15-seitigen Rechtfertigungs- und Absicherungsexzessen beginnen, während der eigentliche Punkt des Artikels so dermaßen auf die Knochen runtergehungert ist, dass man denken kann: Ja, gut. Toll.

    Das mein Eindruck wenigstens in den Sozial-/Geisteswissenschaften.

    Und was das Ideal des tatsächlichen Erkenntnisgewinns anbelangt, bin ich nach einigen Tagungen und Konferenzen eiigermaßen desillusioniert. Vielleicht ist es ja in den sog. genauen Wissenschaften anders.

    Versteh mich nicht falsch, kunibert. Ich will keinesfalls der Stammtischrethorik oder platten Polemik das Wort reden; was ich nur sagen wollte, ist, dass ein Argument, das auf den ersten Blick „übertrieben“ erscheint, kann sehr gut den eigentlichen Kern eines Sache herausstreichen, ohne dass sie verzerrt wird.

  138. Seilschaft Moseleck muss wegen Wettersturz und Regenguss Unterschlupf suchen. Landet auf der „Kriegeralpe“.

    Das macht der doch mit Absicht.

  139. ZITAT:

    „…Das mein Eindruck wenigstens in den Sozial-/Geisteswissenschaften….“

    Ich glaube, kunibert meinte nur richtige Wissenschaft.

  140. Sandhausen – Aalen. Darauf habe ich gewartet. Danke, Chrissi Seifert.

  141. Wahnsinn! Das soll ein Sommerloch sein. -draußen Mercato und hier drinnen Karussell

    Selten so schwer hinterhergekommen (ok, hab auch a bisserl zu tun…).

    Fazit: +1 für den Rasenden in seiner Raserei!

    Und jetzt mal was zum Schmunzeln & Lockern:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....09261.html

  142. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Das mein Eindruck wenigstens in den Sozial-/Geisteswissenschaften….“

    Ich glaube, kunibert meinte nur richtige Wissenschaft. „

    Brüller!

  143. Jetzt kann ich auch nichts anders, als auf die RF(106) Provokation zu antworten.

    Bei allem aus deiner (RF) Sicht verständlichen Frust auf die Kritiker: Von undifferenziertem Gegeifere habe ich hier nur sehr wenig gelesen. Ebenso hat hier keiner was von Abgesang geschrieben. Es gibt unterschiedliche Ansprüche und Sichtweisen. Wenn Isaradler das Triple will, nutzt er eine (imho völlig legitime) Überzeichnug und man sollte daher (korrigiere mich, Isar, wenn ich falsch liege) ein gewisses Mapping anwenden: Triple ~= Das maximum Erreichbare in einer Saison. Was ist an diesem Anspruch falsch?

    Aber mal konkret zu den Aussagen:

    „Wir haben die komplette Vorbereitung mit einer Mannschaft gemacht, die für einen Europlatz gut ist. Das haben sie jedenfalls letztes Jahr bewiesen „

    Kann man so sehen, muß man aber nicht. Im Laufe der Rückrunde konnte man durchaus die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft erkennen. Dass wir gerade so (u.A. mit tatkräftiger Hilfe eines Herrn Kiessling) den 6. erreicht haben, ist imho vor Allem dem überraschend guten Start in der Hinrunde zu verdanken, in der wir Gegner auf dem falschen Fuß erwischt haben und selbst sehr gut vorbereitet waren (siehe Heinz @17). Nicht falsch verstehen: Platz 6 war geradezu sensationell für einen Aufsteiger und ich hab mich tierisch darüber gefreut, wie alle anderen auch. Aber deshalb lass ich mir nicht die Sicht vernebeln, dass da auch einiges an Glück im Spiel war.

    „…und die Wechsel – Rosi, Flum, Joselu, Schröck dazu – Matmour, Olli (und noch einer, an den ich mich gerade nicht erinnere?) weg – haben das ja wohl nicht verschlechtert. „

    Richtig, also den Status quo gehalten. Viel mehr aber aucn nicht. Und dies, obwohl andere Kaliber (siehe NB) durchaus im Bereich des Möglichen waren. Nun, aus Gründen leider nicht für EF. Aber gut, lassen wir das. Ich will beileibe auch keine weitere NB-Diskussion, es wurde alles geschrieben und gesagt dazu.

    Auf die „bösen reichen Onkels im Wald“ gehe ich nicht ein, das ist mir zu polemisch.

    „Wer mehr fordert, will das Unmögliche.“

    Das ist deine Sichtweise. Es gibt andere. Über alle möglichen Sichtweisen könnte man diskutieren, was ja auch meist hier passiert. Mit einem dogmatischen Ansatz (mehr = unmöglich) lässt es sich jedoch schwerlich diskutieren.

    „Klar, Kruse wäre mir auch lieber als Schröck gewesen, aber MG hat im Moment mehr Geld und ist auch schnell. Deren Erfolg der letzten Jahre kam doch auch nicht von nichts, der Eberl kann auch seinen Job. Da kann man doch nicht erwarten, dass man jeden Wunschspieler kriegt. Ausserdem macht der Schröck bisher einen guten Eindruck.“

    Kann man so sehen. Muß man aber nicht. Gladbach hat auch nicht mehr als die 3 Mio für die Ausstiegsklausel bezahlt, oder? Und laut Hübner sind wir ja schon sehr lange an ihm dran. Im Grunde tut mir Hübner Leid. Er muß mit dem „auf Kante genähten Budget“ klarkommen, was keine leichte Aufgabe angesichts der Euphorie ist.

    „Wir haben also genau eine Hängepartie mit einem von unseren Experten ausgesuchten Wunschstürmer, wobei Alternativen für vorne ja da sind. Ob der so geil ist wie heisser oder doch nur wie lauer Apfelkuchen, das – ich wiederhole mich – könnt Ihr verliebten Narren eh nicht sagen. Aber das bisher positiv bilanzierende Duo Bruno/Veh will ihn und das ist ihre Aufgabe, welche auszusuchen. Warum es im Einzelnen noch hängt weiß eben so wenig einer – was hier niemanden hindert, das als Totalversagen zu brandmarken. „

    Richtig. Kadlec ist ne Wundertüte, keiner hier kann ihn wirklich beurteilen. Was aber dennoch jedem erlaubt sein sollte, ist, dass man andere Kandidaten für sehr gut hält, vielleicht sogar, weil man die besser kennt und daher besser beurteilen kann?

    Des weiteren: Wer schreibt denn hier von Totalversagen? Zitat bitte.

    „Abgesang auf die Fanunterstützung“

    Hä? Das versteh ich überhaupt nicht, wo bitte gibt es einen Abgesang auf die Fanunterstützung? Oder willst du ernsthaft behaupten, dass die hiesigen Kritiker nicht den Adler auf der Brust haben nur weil sie nicht zu Allem Ja und Amen sagen? Merkwürden, sehr merkwürden…

    „Ich glaube, kunibert meinte nur richtige Wissenschaft.“

    Ich hoffe sehr, dass das Ironie ist. Aber auch dann wäre es ein ziemlich lahmer Spruch.

    Fazit: -1 für die Raserei. Das kannst du besser, RF.

    Meine Empfehlung: Mal eine Woche ohne blog-g leben, Urlaub tut gut;)

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Das mein Eindruck wenigstens in den Sozial-/Geisteswissenschaften….“

    Ich glaube, kunibert meinte nur richtige Wissenschaft. „

    Eine Wissenschaft, die mit irrationalen Zahlen arbeitet, kann ich nicht als Wissenschaft akzeptieren.

  145. gibt´s was neues? …… sorry, kleiner Scherz

  146. Faktenwissen plus Emotionen ergeben … Kernkompetenz.

  147. Hey, sgeHorst:

    2 mal „Kann man so sehen. Muß man aber nicht.“ und 1 mal „Das ist deine Sichtweise. Es gibt andere“. Was ist das denn für ein Wischiwaschi? Bin ich jetzt ein dolchstoßender Brunnenvergifter oder nicht?

    Insgesamt nicht schlecht. Aber nicht gut genug. Ich komme darauf zurück. Alles notiert.

  148. „gerade so den 6. Platz erreicht.“

    Danach aufgehört zu lesen.

  149. Im Laufe der Rückrunde konnte man durchaus die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft

    vielleicht war ja auch die Hinrunde die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft.

  150. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ Wahnsinn! Das soll ein Sommerloch sein. -draußen Mercato und hier drinnen Karussell

    Selten so schwer hinterhergekommen (ok, hab auch a bisserl zu tun…).

    Fazit: +1 für den Rasenden in seiner Raserei!

    Und jetzt mal was zum Schmunzeln & Lockern:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....09261.html

    Super Artikel

    Inkl. Gerland Spruch

    1 Sa(h)ne der Typ.Solche Menschen braucht die Welt.

  151. Und dieses Kadlec ist ne Wundertüte. Für uns vielleicht. Für die Verantwortlichen nicht.

  152. Ich denke jeder 21-jährige, für den Du viel Geld bezahlst ist – auf seinem Basisniveau – eine Wundertüte. Auch Götze bei den Bayern und Neymar bei Barca.

  153. ZITAT:
    Im Laufe der Rückrunde konnte man durchaus die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft

    vielleicht war ja auch die Hinrunde die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft. „

    Ausgeschlossen. Dass die Rückrunde so viel schwächer war, weil die Bank fehlte: ausgeschlossen.
    Dass die Eintracht seit 5 Spielen ungeschlagen ist: wird ignoriert.

  154. Alter Frankfurter

    Ich glaube was RF auch meint ist .Wir sind Aufsteiger und noch mehr zu verlangen mit einem Frisch zusammen gewürfelten Kader ist einfach zu viel.Deswegen geb ich mich auch mit den kleineren Schritten zufrieden.

    Also Europapokal……..

  155. Alter Frankfurter

    Schritt 2: Niveau halten und dann evtl. Stabil(fussballerisch und wirtschaftlich) in die CL reinschnuppern

  156. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ Schritt 2: Niveau halten und dann evtl. Stabil(fussballerisch und wirtschaftlich) in die CL reinschnuppern „

    http://www.youtube.com/watch?v.....DmnvIjKh88

    Sorry geht auch ohne Ton:-)

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Das mein Eindruck wenigstens in den Sozial-/Geisteswissenschaften….“

    Ich glaube, kunibert meinte nur richtige Wissenschaft. „

    Brüller! „

    du hast doch keine Ahnung – VWLer

  158. Wir sind kein Aufsteiger. In welcher Welt lebt ihr eigentlich?

  159. Von halten halte ich nichts. Immer schön weiter muss es gehen. Tut es ja auch.

  160. Alter Frankfurter

    OK waren…und haben eine Super Saison hingelegt.

  161. Alter Frankfurter

    DuZITAT:

    “ Von halten halte ich nichts. Immer schön weiter muss es gehen. Tut es ja auch. „

    Aber es sind jetzt andere Vorraussetzungen mit 3 Fach belastung ,deswegen wäre halten schon mal ein Plus

  162. Also nett mich Apfelkuchenmännchen, aber wenn wir wieder 6. werden, bin ich zufrieden.

    (Ich hoffe, ich habe heute in meinem Furor niemanden persönlich angepinkelt. Falls doch entschuldige ich mich ausdrücklich. Ich biete auf Wunsch auch Satisfaktion.

    Im Internetz muss man das mangels Mimik und Gestik gelegentlich klarstellen)

  163. ZITAT:

    Im Laufe der Rückrunde konnte man durchaus die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft

    vielleicht war ja auch die Hinrunde die wirkliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft. „

    Danke!

  164. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schritt 2: Niveau halten und dann evtl. Stabil(fussballerisch und wirtschaftlich) in die CL reinschnuppern „

    http://www.youtube.com/watch?v.....DmnvIjKh88

    Sorry geht auch ohne Ton:-) „

    Boahh … doch bitte nicht diesen albernen Kinderkram! Das geht doch viel, viel besser:

    http://www.youtube.com/watch?v.....eQ5dxTHGQg

    Geht aber nur mit Ton.

  165. ZITAT:

    “ du hast doch keine Ahnung – VWLer „

    Hab ich mich je als Wissenschaftler bezeichnet? Habe mich ja mein ganzes Studium lang über die Möchtegerns lustig gemacht… Da konnten ja nicht einmal die Profs richtig Mathe… Geistesfuzzi, unsäglicher!

  166. ZITAT:

    “ „gerade so den 6. Platz erreicht.“

    Danach aufgehört zu lesen. „

    Dann ist ja gut. Aber du weisst schon, dass uns diese klägliche HSV-Truppe fast noch den 6. Platz weggeschnappt hätte? Und wenn man über die gesamte Saison >= 5. Platz steht und am Ende knapp den 6. belegt, ist das für EF natürlich unter’m Strich immer noch klasse, keine Frage. Dennoch wäre eine verpasste Euroliga nach so einer erfolgreichen Saison sehr ärgerlich gewesen, vielleicht nicht für dich, aber für viele andere Fans von Eintracht Frankfurt sicherlich schon. Aber gut, manch einer will halt nicht mehr. Jedem das Seine.

  167. Wissenschaft und VWL geht eh nicht so gut zusammen.

    90%

  168. ZITAT:

    “ Wissenschaft und VWL geht eh nicht so gut zusammen.

    90% „

    ich hatte mal in der Übung einen Pensionär sitzen, der war promovierter Physiker. Als ich ihn auf etwas hinwies, wo er sich verrechnet hatte, meinte er nur lapidar, er brauche immer ein wenig um sich an diese einfachen Algebren zu gewöhnen…

  169. Also ich sehe die Mannschaft für die kommende Saison ordentlich aufgestellt, denn alle Leistungsträger sind noch an Bord. Warum sollen wir also nicht in Europa Furore machen?

    Von den neuen traue ich zumindest Joselu und Rosenthal einen Stammplatz zu und Lanig soll ja jetzt auch endlich in die Puschen gekommen sein. Jammerschade nur um den jungen Stendera.

    Gottseidank wird bei weitem nicht alles von dem Stürmer X abhängen.

  170. @169

    :-)

  171. ZITAT:

    „…vielleicht nicht für dich, aber für viele andere Fans von Eintracht Frankfurt sicherlich schon. Aber gut, manch einer will halt nicht mehr. Jedem das Seine. „

    ach Gottchen, die Leier schon wieder. Ich weiss, wer nicht permanent jammert, weil wir nicht Erster sind, ist kein Fan, will nicht mehr und weiter, ist ein phantasieloser und gelangweilter Apfelkuchenfresser.

  172. Solange man mit der emotionslosen Bemerkung, daß wer nicht komplett investiert und eingespielt in die Saison geht, so offenen Auges Punkte verschenkt, hier Hexenjagden auslösen kann, ist keine Sommerpause.

  173. @ 176 Die Mannschaft ist ordentlich aufgestellt, es gibt nur ein paar Kleinigkeiten die man bedenken sollte: die anderen wie Wolfsburg,Stuttgart, MG und der HSV werden bemüht sein besser abzuschneiden als letzte Saison und haben sich entsprechend verstärkt. Hinzu kommt wie die Mannschaft die zusätzliche Belastung

    durch EL verkraftet und wie es mit Verletzungen bestellt ist. Deswegen glaube ich das erneut ein Platz 6 sehr schwer werden wird.

    Hatte vorhin schon gefragt ob nen Stream evtl. gibt – bisher leider keine Resonanz.

  174. Diesen kakanischen Jubelperser nehm ich am GD unter meinen Mähdrescher

  175. @Dieter

    Könnte sein das hier was geht.

    http://www.bursasportv.com/can....._yayin.php

  176. @ Isaradler

    #46 ist doch nicht emotionslos. Also echt.

    Ich habe übrigens auch etwas studiert, das ich nicht als Wissenschaft bezeichne

    Und allen:

    https://fbcdn-sphotos-c-a.akam.....8733_n.jpg

  177. @180,

    ob wir wieder auf Platz 6 landen, wissen wir alle net.

    Die Championsligue-Plätze sind wohl unerreichbar, aber ein Euroligue-Platz ist wieder machbar, auch wenn da Konkurrenten wie Wolfsburg, VfB, Gladbach und zwei, drei andere mitmischen wollen und werden.

    Also kein Grund, jetzt schon zu unken.

  178. es ist davon auszugehen, dass die, die letztes Jahr schlecht waren, bemüht sein werden, besser abzuschneiden. Für die Erkenntnis dieser Weisheit muss man nicht Raketenwissenschaft studiert haben.

  179. „#46 ist doch nicht emotionslos. Also echt.“

    Für meine Verhältnisse aseptisch. Memento: Eloquenz ist nicht gleich Emotionalität, wenn einem der Inhalt nicht zusagt.

  180. „es ist davon auszugehen, dass die, die letztes Jahr schlecht waren, bemüht sein werden, besser abzuschneiden“

    Am Ende ist es noch ein Wettkampfsport. Psst.

  181. Irgendein Vollpfosten, der sich Stürmer schimpft, wird schon noch kommen. Sehe das mittlerweile gelassen.

  182. Ein Lehrer sagte mal zu mir, du hast dich wirklich sehr bemüht, aber das war nicht ausreichend.

  183. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ „gerade so den 6. Platz erreicht.“

    Danach aufgehört zu lesen. „

    Dann ist ja gut. Aber du weisst schon, dass uns diese klägliche HSV-Truppe fast noch den 6. Platz weggeschnappt hätte? Und wenn man über die gesamte Saison >= 5. Platz steht und am Ende knapp den 6. belegt, ist das für EF natürlich unter’m Strich immer noch klasse, keine Frage. Dennoch wäre eine verpasste Euroliga nach so einer erfolgreichen Saison sehr ärgerlich gewesen, vielleicht nicht für dich, aber für viele andere Fans von Eintracht Frankfurt sicherlich schon. Aber gut, manch einer will halt nicht mehr. Jedem das Seine. „

    Was schreibst du bloß für ein Quatsch.

  184. ZITAT:

    “ „#46 ist doch nicht emotionslos. Also echt.“

    Für meine Verhältnisse aseptisch. Memento: Eloquenz ist nicht gleich Emotionalität, wenn einem der Inhalt nicht zusagt. „

    Ja, damit bringst du es auf den Punkt und zeigst, worum es dir geht. Du möchtest um jeden Preis eine „starke“ Position beziehen, mit der du dich überlegen zeigen kannst. Zu sagen, dass man mit etwas zufrieden ist, ist da ziemlich unhip. Äußere dich doch mal in der Sache und sag uns, wen man mit all den Millionen, die wir haben, verpflichten sollen. Immer nur zu wiederholen, dass man investieren muss, um etwas zu erreichen hat wenig mit Eloquenz zu tun.

    Der HSV sucht vielleicht bald einen neuen Amtsträger, bewirb dich doch mal. Die müssen bestimmt nur noch ein bisschen mehr investieren, damit sie endlich Sechster werden.

  185. Ich habe ja aus emotionalen Gründen letztes Jahr quasi kein Zweitligaspiel gesehen. Vielleicht packe ich es ja langsam wieder. Allein aus Stürmerscoutinggründen.

  186. „Du möchtest um jeden Preis eine “starke” Position beziehen, mit der du dich überlegen zeigen kannst“

    Unerhört. Das ist natürlich hinterhältig. In einer Diskussion! Unglaublich.

    Den Rest überlasse ich Dir, damit Du Dich auch mal stark fühlen kannst. Mit „dann mach’s doch besser“ konnte ich schon im Kindergarten nichts anfangen.

  187. „Mit „dann mach’s doch besser“ konnte ich schon im Kindergarten nichts anfangen. „

    Ein Klassiker aus den 80er Jahren in diesem Zusammenhang: „Gehe doch nach drüben, wenn es dir hier nicht gefällt.“

  188. Bursaspor. Dreckspack. Und die Eintracht schüttelt denen noch brav die schmierigen Dreckspfoten.

  189. ZITAT:

    “ „Du möchtest um jeden Preis eine “starke” Position beziehen, mit der du dich überlegen zeigen kannst“

    Unerhört. Das ist natürlich hinterhältig. In einer Diskussion! Unglaublich.

    Den Rest überlasse ich Dir, damit Du Dich auch mal stark fühlen kannst. Mit „dann mach’s doch besser“ konnte ich schon im Kindergarten nichts anfangen. „

    Anscheinend hast du die Anspielung auf den HSV heute schon zum zweiten Mal nicht begriffen. Es ging mir nicht so sehr darum, dass du es als Manager nicht besser machen würdest, sondern dass der HSV genau für das steht, was du ständig forderst. Der Verein ist auch in einer ähnlichen Situation wie wir.

    Und ich muss nicht lange überlegen, welches Management dieser beiden Vereine ich bevorzugen würde.

  190. Friedhelm Funkel Fußballgott!

  191. ZITAT:

    “ „Mit „dann mach’s doch besser“ konnte ich schon im Kindergarten nichts anfangen. „

    Ein Klassiker aus den 80er Jahren in diesem Zusammenhang: „Gehe doch nach drüben, wenn es dir hier nicht gefällt.“ „

    Tja. und Angie hat das wörtlich genommen. Vorsicht bei der Wortwahl.

  192. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Mit „dann mach’s doch besser“ konnte ich schon im Kindergarten nichts anfangen. „

    Ein Klassiker aus den 80er Jahren in diesem Zusammenhang: „Gehe doch nach drüben, wenn es dir hier nicht gefällt.“ „

    Tja. und Angie hat das wörtlich genommen. Vorsicht bei der Wortwahl. „

    O je, stimmt. Asche auf mein…

  193. Boah, was ne 200. Sauber. Was zum Einrahmen,

  194. Und kein Laptop.

  195. Flum hat die 18. Top-Mann. Stürmerproblem gelöst.

  196. Warum sollen wir nicht 4. werden? Verstehe ich nicht?.

  197. Oschi scores. Diehaumerwech.

  198. ZITAT:

    “ Warum sollen wir nicht 4. werden? Verstehe ich nicht?. „

    Mal auf den Anfangsprogramm geschielt? 4 von unten zunächst. tippe ich.

  199. Das ist ja kein richtiger Gegner.

  200. ZITAT:

    “ Guter stream übrigens. Bißchen schepp das Bild.

    http://www.bursasportv.com/can....._yayin.php

    Ah, sehr schön. Und ich habe zur Abrundung des Türkischen Abends Lammspieße und Merguez Würste eingeholt. Parallel werde ich mich mit Airan wechschießen.

  201. Oha . zwonull schon. Hat Kadeltsch getroffen?

  202. ZITAT:
    “ Wer ist Derstroff? „

    Muss man echt nicht kennen.

    Otsche hoffentlich voll aufgetankt

  203. ZITAT:

    “ Warum sollen wir nicht 4. werden? Verstehe ich nicht?. „

    Weil du ein geborener 11er bist. Sieh es doch endlich ein. Mann!

  204. Geiles Ding

  205. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum sollen wir nicht 4. werden? Verstehe ich nicht?. „

    Mal auf den Anfangsprogramm geschielt? 4 von unten zunächst. tippe ich. „

    Naja. 4. Platz nach 34 Spieltagen würde mir vollkommen reichen.

  206. Sauber. Verpflichten. Den hiesigen Stadionsprecher nebst Soundeffekte sofort verpflichten.

  207. HA! Über das NAS auf dien großen Schirm gestreamt. Totale Dominanz.

    (Sielen die perfiden Schluchtis doch tatsächlich bei jedem Tor Edi Finger ein. Na, wenn man sonst nichts hat)

  208. Der Spielort ist ja sensationell. Das Autohaus und dann dieses langgezogene weiße Haus direkt am Spielfeldrand. Vorgeschmack auf die EL!!!!

  209. Mäh-ersch und ßwäg-lersch. Hammer.

  210. Türkisch ist garn nicht so schwer. Man muss nur den Mut haben, das lästige Füllmaterial zwischen den Eigennamen wegzulassen.

  211. Der Gegner spielt schon auf Zeit. Sehr schön.

  212. Wer hat denn die ersten drei Tore gemacht ?

  213. ZITAT:

    “ Für meine Verhältnisse aseptisch. Memento: Eloquenz ist nicht gleich Emotionalität, wenn einem der Inhalt nicht zusagt. „

    Lasse ich so stehen.

  214. Könnte dieser Flum am Ende ein Jahrzehnte vermisster Distanzschütze sein?

  215. Stream wech…

  216. FlumOczipkaRosenthal. Freudetrunkene Gesänge hallen durch das weite Rund.

  217. Ich schreibe als Sonderprämie ein Eis aus für denjenigen, derin der 2.HZ den türkischen Mannschaftsbus trifft.

  218. schönes 4. Tor.

  219. ZITAT:

    “ Wer hat denn die ersten drei Tore gemacht ? „

    Flummi

    Ocipka

    Hansi

    http://www.eintracht.de/meine_.....89/?page=3

  220. Wo spielt denn dieser Gegner hauptberuflich? Döner-League?

  221. Nullnull in Sandhausen. Wieder instinktiv alles richtig gemacht heute.

  222. Wer ist dieser Sweglersch ?

  223. Die waren 4. in der letzten Saison…

  224. ZITAT:

    “ Die waren 4. in der letzten Saison… „

    In welcher Liga ?

  225. Ich rechne minütlich damit, daß ein Altintop-Vierling durchs Bild läuft.

  226. Was spielen die da eigentlich für ein System? Fünfeck?

  227. ZITAT:
    “ Könnte dieser Flum am Ende ein Jahrzehnte vermisster Distanzschütze sein? „

    Schwegler?

  228. Besonders viel erkennen tue ich nicht, aber Oczipka wirkt wieder wesentlich frischer im Vergleich zur Rückrunde.

    Oder liegts an den Türken ?

  229. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die waren 4. in der letzten Saison… „

    In welcher Liga ? „

    In der 1.Liga …Dieses Grundwissen habe ich mal vorausgesetzt…EL Teilnehmer…

  230. Um sich nochmal lächerlich zu machen: dieses Menabrea schmeckt gut.

  231. „Schwegler?“

    Zu selten und Schrotflinte. Flum hatte schon zwei schöne Meierschlenzer von hinter der Strafraumgrenze, einer davon drin.

  232. „In der 1.Liga …“

    Das ist die, wo man sein Geld in Ergebnisse investiert, oder?

  233. „dieses Menabrea schmeckt gut.“

    Unbekannt. Hammer: http://www.birradelborgo.it/

  234. Moppes, Kolodzej und der Busfahrer eingewechselt denke ich mal.

  235. Gueuze Giradin 1882 Wirklich erfrischend.

  236. ZITAT:
    “ „dieses Menabrea schmeckt gut.“

    Unbekannt. Hammer: http://www.birradelborgo.it/

    Halte ich Ausschau nach. Urteil könnte Buffodoro-gestört sein.

  237. Investieren würde ich übrigens als allererstes in die Vertragsverlängerung von Zambrano (ohne Ausstiegsklausel).

    Alle Transfers, die schon im Raum standen, verblassen dagegen.

  238. „Gueuze Giradin 1882“

    Ein Apfelweintrinker sollte dafür die nötige kulturelle Vorbildung haben. Sonst: Vorsicht, nur für Erwachsene…

  239. ZITAT:

    “ „Gueuze Giradin 1882“

    Ein Apfelweintrinker sollte dafür die nötige kulturelle Vorbildung haben. Sonst: Vorsicht, nur für Erwachsene… „

    Solltest du mal wieder in FFM weilen…

    http://www.edlebiere.de/

    Das Hobby eines Automechanikers. Macht der so als Nebenerwerbslandwirt

  240. Ehrentreffer. Und dafür reduzieren die die bitrate des streams. Das wäre Trapp nicht passiert.

  241. „http://www.edlebiere.de/“

    Prima. Nutzloser Evangelismus natürlich, solange der Pöbel sein Reinheitsgebot für ein Qualitätssiegel hält, aber immer gut, neue Quellen vor Ort zu finden.

  242. Jetzt verheizt der Veh den Wäldchesschmidt

  243. ich warne: die nummer 55 von bursaspor ist ne granate! noch stärker sind nur nummer 67, 69 und 113 :o

  244. Dieser Constant ist munter.

  245. Für Inui wirds schwer sich gegen Rosenthal durchzusetzen.

    Flum gefällt mir gut, der Lanig würde mir besser bei einem anderen Verein gefallen und der Djakpa sollte näher am Team bleiben, als in der letzten Saison.

  246. i hope we have a little bit lucky

  247. Gegentreffer durch einen Halbling. Das gibt aber schon Strafrunden, oder?

  248. Endlich Rot. Hat er sich ehrlich verdient.

  249. Respekt. Starkes Testspiel.

    Wir haben eine tolle Truppe.

  250. Schöner Start ins Wochenende. Danke für den Link!

  251. Testspiele sagen nichts.

  252. ZITAT:

    “ Ja…ei ja..

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Ziemlichen Redebedarf hat der Gute in letzter Zeit…

  253. Passt irgendwie dazu:.

    „„Ich bin mit den Noten zufrieden, sie sind im guten Dreier-Bereich“, sagte er lächelnd.

    Und falls es mit der Profikarriere nicht klappen sollte – will er Lehrer werden.“

    (http://www.fr-online.de/eintra.....58444.html)

  254. Ich bin zufridde. Ich hab grad gut gegessen.

  255. hättest gewartet, wärs billiger gewesen. Keine Ahnung, ob besser, aber billiger.

  256. War zwischedorsch annerweitisch unnerweechs:

    5:1 ? Sehe … äh nee … lese ich das richtig? Gegen Bursaspor? Die gestern noch (haha CAS, vielen Dank .-() EL-Teilnehmer waren? Und das direkt aus’m Trainingslager und/mit/ohne „Königs“transfer?

    Hmmh. SOO viel können die Verantwortlichen von EF also bisher – wenn’s stimme duht – nicht falsch gemacht haben.

    Btw: Wer von den EF-Verantwortlichen fährt einen schwarzen Geländewagen mit 323 hinten und parkt, als ob ein OF-Kennzeichen (!) zwingend notwendiges Accessoire wäre, direkt bei Bender-Privat im absoluten-Halte-Verbot und verengt die Fahrbahn, dass der depperte EllKaaWupps vor mir nicht durchkam? Hallo, den hatte ich fast auf der Motorhaube, bevor’s im Raupengang dann gemeinsam rückwärts ging!

    Welcher EF-Troll war das???

  257. ZITAT:

    “ hättest gewartet, wärs billiger gewesen. Keine Ahnung, ob besser, aber billiger. „

    lol

  258. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ja…ei ja..

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Ziemlichen Redebedarf hat der Gute in letzter Zeit… „

    Naja, ein bruchhagenschenes „Wir werden eine gute Rolle spielen.“ ist vergleichbar mit Platz 4 Ambitionen verliebter Narren. Immerhin.

    Schade, daß Heribert nur mit einem Stürmer spielen will.

  259. Hier kann man das Spiel sehen falls man was verpasst hat:

    http://www.bursasportv.com/vid.....eo/8420

  260. ZITAT:

    “ Vilanova zurückgetreten „

    Dass Guardiola jetzt auch zurücktritt, um ihm zur Seite zu stehen ist aber nur ein Gerücht, oder ?

    Ich mag den Pepper übrigens, der erhöht unsere Chance, dass der Seppl doch noch bleibt, beträchtlich.

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ja…ei ja..

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Ziemlichen Redebedarf hat der Gute in letzter Zeit… „

    Naja, ein bruchhagenschenes „Wir werden eine gute Rolle spielen.“ ist vergleichbar mit Platz 4 Ambitionen verliebter Narren. Immerhin.

    Schade, daß Heribert nur mit einem Stürmer spielen will. „

    Absteigen können wir nicht mehr…

  262. „Absteigen können wir nicht mehr…“

    Lass mich mal machen.

  263. ZITAT: (ID)

    „…Im Übrigen habe die Eintracht in der zurückliegenden Saison die meisten Punkte geholt, als Karim Matmour in der Spitze spielte… „

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Achnee. Aber Herri weiß schon, dass Karim Matmour in der kommenden Saison … äh … wiesachtmerdesetzert … woannersder is? Nämlich beim 1. FC Kaiserslautern! Hat ihm das irgendwer gesagt? (Wenn nein, bitte nachholen – und zwar schnell!)

    Und es wird nicht besser:

    ZITAT ID:

    „Aber man dürfe in der Gesamtbetrachtung nicht vergessen, dass bei Sparta Prag auch der frühere Eintracht-Profi Leonard Kweuke im Angriff spielte und in den vergangenen drei Jahren zweimal mehr als zehn Tore erzielte. „Doch für uns hat es nicht gereicht“, schränkte Bruchhagen ein. „Man muss die tschechische Liga also schon abgestuft sehen.“

    Ääh – mag ja richtig sein mit der abgestuften tscheschichen Liga. Möglicherweise, was ich nicht beurteilen kann und/oder will.

    Aber die Leistungen eines Spielers (egal wer!) von einer Liga zur anderen unter unterschiedlichen Voraussetzungen, wie der Kader zusammengesetzt, ausgerichtet oder was auch immer ist, in der Diretissimma soo zu vergleichen, halte ich für sorry: Hanebüchen!

    Bruchhagen: 5. Setzen. Nachdenken. Danke.

  264. ZITAT:

    “ ZITAT: (ID)

    „…Im Übrigen habe die Eintracht in der zurückliegenden Saison die meisten Punkte geholt, als Karim Matmour in der Spitze spielte… „

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Achnee. Aber Herri weiß schon, dass Karim Matmour in der kommenden Saison … äh … wiesachtmerdesetzert … woannersder is? Nämlich beim 1. FC Kaiserslautern! Hat ihm das irgendwer gesagt? (Wenn nein, bitte nachholen – und zwar schnell!)“

    und, was willst damit aussagen?

  265. ZITAT:

    “ „Absteigen können wir nicht mehr…“

    Lass mich mal machen. „

    Keine Chance! Ich habe das so festgelegt! Damit ist das Thema für mich erledigt!

  266. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: (ID)

    „…Im Übrigen habe die Eintracht in der zurückliegenden Saison die meisten Punkte geholt, als Karim Matmour in der Spitze spielte… „

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Achnee. Aber Herri weiß schon, dass Karim Matmour in der kommenden Saison … äh … wiesachtmerdesetzert … woannersder is? Nämlich beim 1. FC Kaiserslautern! Hat ihm das irgendwer gesagt? (Wenn nein, bitte nachholen – und zwar schnell!)“

    und, was willst damit aussagen? „

    Wieso aussagen?

  267. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: (ID)

    „…Im Übrigen habe die Eintracht in der zurückliegenden Saison die meisten Punkte geholt, als Karim Matmour in der Spitze spielte… „

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Achnee. Aber Herri weiß schon, dass Karim Matmour in der kommenden Saison … äh … wiesachtmerdesetzert … woannersder is? Nämlich beim 1. FC Kaiserslautern! Hat ihm das irgendwer gesagt? (Wenn nein, bitte nachholen – und zwar schnell!)“

    und, was willst damit aussagen? „

    Wieso aussagen? „

    hast recht. Ziehe meine Frage zurück.

  268. Man muß das schon spektakulär nennen: Seit über einem Jahrzehnt habe ich beim Kundenservice von Sky das aufrichtige Angebot hinterlegt, eine Kiste Champagner zu schicken, wenn es ihnen auch nur ein einziges Mal gelingt, einen Neuvertrag* für mich oder ein Familienmitglied ohne Versagen und daraus resultierende stundenlange Hotlineschreiereien einzurichten oder abzuwickeln. Seit über einer Stunde blicke ich jetzt telefonierend auf eine Werbetafel, die mir sagt, ich möge die vor Tagen abonnierten Programme doch bitte abonnieren. Gut, diesesmal kann es auch an der Telekom liegen, die beiden nehmen sich in Sachen Dilettantismus nichts – trotzdem: Die Serie hält.

    * es gab quasi jedes Jahr neue. Ich akzeptiere keine Stammkundenpreise. Man darf vor diesem Hintergrung Methode vermuten, traut ihnen aber dabei wahrscheinlich zuviel zu.

  269. Man muß das abgestuft sehen.

  270. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: (ID)

    „…Im Übrigen habe die Eintracht in der zurückliegenden Saison die meisten Punkte geholt, als Karim Matmour in der Spitze spielte… „

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Achnee. Aber Herri weiß schon, dass Karim Matmour in der kommenden Saison … äh … wiesachtmerdesetzert … woannersder is? Nämlich beim 1. FC Kaiserslautern! Hat ihm das irgendwer gesagt? (Wenn nein, bitte nachholen – und zwar schnell!)“

    und, was willst damit aussagen? „

    zB dass Karim Matmour in der nächsten Saison nicht mehr in der EF-Spitze spielen wird, weil fort. Pfalz.

    ;-)

    Und es deswegen – sorry – dämlich ist, zu Beginn einer neuen Saison einen Spieler in der Spitze zu loben, MIT dem wir in der vergangenen Saison die meisten Punkte holten, weil wir in der neuen Saison OHNE diesen Spieler (in der Spitze oder wo auch immer) spielen werden. Hätte er Alternativ-Namen angedeutet oder (Himmel-Hilf) sogar benannt, wäre es eine sinnvolle Aussage gewesen. So war es Geschichts-Klitterung, statt Saison-Ausblick.

    Nicht mehr und nicht weniger.

  271. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: (ID)

    „…Im Übrigen habe die Eintracht in der zurückliegenden Saison die meisten Punkte geholt, als Karim Matmour in der Spitze spielte… „

    http://www.fr-online.de/eintra.....mmentsRoot

    Achnee. Aber Herri weiß schon, dass Karim Matmour in der kommenden Saison … äh … wiesachtmerdesetzert … woannersder is? Nämlich beim 1. FC Kaiserslautern! Hat ihm das irgendwer gesagt? (Wenn nein, bitte nachholen – und zwar schnell!)“

    und, was willst damit aussagen? „

    zB dass Karim Matmour in der nächsten Saison nicht mehr in der EF-Spitze spielen wird, weil fort. Pfalz.

    ;-)

    Und es deswegen – sorry – dämlich ist, zu Beginn einer neuen Saison einen Spieler in der Spitze zu loben, MIT dem wir in der vergangenen Saison die meisten Punkte holten, weil wir in der neuen Saison OHNE diesen Spieler (in der Spitze oder wo auch immer) spielen werden. Hätte er Alternativ-Namen angedeutet oder (Himmel-Hilf) sogar benannt, wäre es eine sinnvolle Aussage gewesen. So war es Geschichts-Klitterung, statt Saison-Ausblick.

    Nicht mehr und nicht weniger. „

    ich könnts dir ja erklären,. habe aber nicht soviel Zeit.

  272. ZITAT:

    „ich könnts dir ja erklären,. habe aber nicht soviel Zeit.“

    na dann… Wir haben noch ein paar Wochen ;-)

  273. Dann bin ich so nett und erkläre es. Unser Heribert wollte damit darauf hinweisen, dass wir letzte Saison erfolgreicher ohne nominellen Stürmer gespielt haben (sogar Matmour war da brauchbarer). Die Bemerkung zu Kweuke und Kadlec passt dazu. Du siehst, wie begeistert unser Herri ist 3-4 Millionen für Kadlec hinzublättern, was er machen muss, um vor dem grollenden Armin nicht das Gesicht zu verlieren, obwohl natürlich Kadlec ein anderer Stürmer ist.

    Ich bin inzwischen auch wieder skeptischer bei Kadlec. Rosenthal ist stark als halbrechter 11er und 3-4 Millionen ist wirklich ne Menge Heu für einen Spieler, von dem wir nicht wissen, ob ers bringt. Aber da müssen wir dem Armin jetzt mal vertrauen.

  274. ZITAT:

    “ War zwischedorsch annerweitisch unnerweechs:

    5:1 ? Sehe … äh nee … lese ich das richtig? Gegen Bursaspor? Die gestern noch (haha CAS, vielen Dank .-() EL-Teilnehmer waren? Und das direkt aus’m Trainingslager und/mit/ohne „Königs“transfer?

    Hmmh. SOO viel können die Verantwortlichen von EF also bisher – wenn’s stimme duht – nicht falsch gemacht haben.

    Btw: Wer von den EF-Verantwortlichen fährt einen schwarzen Geländewagen mit 323 hinten und parkt, als ob ein OF-Kennzeichen (!) zwingend notwendiges Accessoire wäre, direkt bei Bender-Privat im absoluten-Halte-Verbot und verengt die Fahrbahn, dass der depperte EllKaaWupps vor mir nicht durchkam? Hallo, den hatte ich fast auf der Motorhaube, bevor’s im Raupengang dann gemeinsam rückwärts ging!

    Welcher EF-Troll war das??? „

    Bursa ist heute immer noch EL Teilnehmer…Steigen nächste Woche ins geschehen ein…

  275. drei, zwei, eins … wer will?

  276. Jetzt keiner mehr…

  277. Mal was anderes, es wird von BH und HB von noch ZWEI neuen Spielern gesprochen, wer soll denn der zweite sein, wenn der erste Kadlec ist??

  278. Je länger diese zwote Liga her ist für uns, desto skurriler wirkt sie.

  279. ZITAT:

    “ Mal was anderes, es wird von BH und HB von noch ZWEI neuen Spielern gesprochen, wer soll denn der zweite sein, wenn der erste Kadlec ist?? „

    Der zweite ist der Backup für Kadlec, wenn für den die Bundesliga ne Nummer zu groß ist.

  280. @ Partyschreck # 298:

    Ist mir ja soweit schon mehr als klar, aber warum zum Kuckuck musser das immer rückwärtsgewandt formulieren? Wenn’s ganz arg schlimm war (letzte und mE erfolgreiche Saison), ging’s auch ohne nominellen Stürmer. Und dass es keinen Spaß macht, richtig viel Kohle auszugeben, kann ich auch mehr als nachvollziehen.

    Aber: Entweder habe ich als VV eine sportliche Leitung, der ich vertraue (n muss), bis zum Beweis des Gegenteils, oder ich halte bei diesen Dingen die Klappe! Wenn’s (hoffentlich nicht) schiefgeht, kann ich dieselbe immer noch aufmachen, ohne dass heiße Luft kommt. Nicht mehr und/oder nicht weniger. :-)

  281. Ist halt nicht immer einfach sich klar und verständlich auszudrücken. Ist ja hier genauso.

  282. Freitagabend. Frontzeck. Friend. Faszination Fußball.

  283. ZITAT:

    “ Ist halt nicht immer einfach sich klar und verständlich auszudrücken. Ist ja hier genauso. „

    Mmpfft. Stimmt.

    Mwa: Habe die „nervösen Amerikaner“ bei Darmstadt wieder gefunden- leider nicht in der Online-FR (nur Print), aber trotzdem:

    http://www.echo-online.de/regi.....31,4123701

  284. Und künftig halt‘ ich bei ..90+x die Finger weg, tschullischung. :-(

    N8 allerseits.

  285. ZITAT:

    “ Und künftig halt‘ ich bei ..90+x die Finger weg, tschullischung. „

    90 + x, das dürfte für die Meisterschaft reichen.

  286. So. Habe inzwischen sogar meinen Frieden mit dem englischen Bier gemacht. Muss ich mir den ganzen Rotz durchlesen oder langt ein einfaches „dagegen“?

  287. mE? Letzteres. Aber bin ja nur ich ;-)

    Schönen Urlaub noch.

  288. Wer englisches Bier trinken kann, kann auch alles durchlesen!

  289. Ich hätte jetzt gerne englisches Bier. Ach, Moment…

  290. Ich weiß, ich weiß. Testspiele. Null Aussagekraft und alles. Whatever. Aber so schlecht schien das 5-1 nicht gewesen zu sein, wenn ich dem FR-Bericht folge, oder?

  291. Falls es jemandem langweilig wird, heute Nacht.

    http://www.telegraph.co.uk/new.....watch.html

  292. Der andere Bruno macht die Spätzles kaputt:

    http://www.focus.de/regional/s.....48623.html

    Gibt ja glücklicherweise noch andere Faktoren als Geld…

  293. ZITAT:

    “ Dagegen „

    Rooney?

  294. Ich wache in Luxemburg auf, dem Illertissen der EL und frage mich: ist von denen noch jemand in der 3. Q-Runde? So als Aufgalopp bis Kadelck da ist. Zum Einspielen. Bursaspor Light.

  295. Statt in irgendeine Wundertüte zu investieren..

    http://www.tz-online.de/sport/.....14818.html

  296. Joh, der macht das schon. SGE Vorever