WM 2010 Jan in Südtirol: Poldi explodiert!

Foto: Jan Christian MüllerHabe bei Euch gelesen, dass der ein oder andere von Euch sich durchaus Alex Meier in der Nationalmannschaft vorstellen könnte. So viel steht fest: Mit seiner Technik, seinem Körper, seinem Torinstinkt und seiner Laufbereitschaft würde er im Training hier in Südtirol bestimmt problemlos mithalten. Aber irgendwie steht die Eintracht nicht im Fokus von Jogi Löw, obwohl sie ja gleich nebenan vom DFB beheimatet ist. Na ja, da ist Jogi ja selten mal. Ansonsten ruht hier still der See. Löw macht einen überaus entspannten Eindruck, er kann hier ganz Trainer sein, und das ist er bekanntermaßen am allerliebsten.

Foto: Jan Christian Müller

Damit Ihr wisst, wie es hier so aussieht, schicke ich Euch noch ein paar Fotos vom Pressezentrum innen und außen mit.

Foto: Jan Christian Müller

Wir schreiben unsere Texte allerdings nicht in dem Zelt, sondern in unseren Apartments, wo eigens W-Lan gelegt wurde, damit wir ins Netz können.

Foto: Jan Christian Müller

Hier seht ihr die Kollegen Alex Laux vom Hamburger Abendblatt (rechts), der uns regelmäßig über die neusten unglaublichen Entwicklungen beim HSV informiert, beim Fachsimpeln mit Marko Schumacher von der Stuttgarter Zeitung. Zwei sehr nette und fachkundige Kollegen, die über die Jahre auch zu Freunden geworden sind.

Die Südtiroler sind derweil wirklich sehr engagiert, hundert Helfer wuseln um uns und die Nationalspieler herum. Am Freitagabend sind wir zu einer dreistündigen Mountainbiketour eingeladen. Die Spieler haben das ja schon hinter sich, inklusive Platten an den Rädern von Kießling und Poldi, der sich hier bester Laune präsentiert und außerdem erstaunlich explosiv. Anderer Mensch als in Köln.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Was macht eigentlich Monica L. ? Morsche.

  2. ewinsky oder ierhaus?

  3. Letztere. Wenn die vor Ort wäre, gäbe es wenigstens Moni-Rufe aus dem deutschen Lager zu berichten. Ansonsten verletzen sich noch zwei, nachnominiert wird aber immernoch keiner. Langweilig.

  4. Also nicht JCMs Berichte, ich meine das „Trainingslager“ ganz allgemein.

  5. Was hängt denn da im Pressezelt unter der Decke? Sind das Piñatas für die Frontberichterstatter? Und wenn ja, was ist da drin?

  6. Sieht aus wie IKEA-Lampions.

  7. Wieso ist die Eintracht eigentlich nicht mehr im Fokus des Bundestrainers?

    Ich erinnere mich noch an ein Statement, da hieß es mal die Eintracht spiele “ Erfrischend“

    Scheint wohl nicht mehr so zu sein.

    Ich möchte jetzt nicht einem landsmannschaftlichen Proporz das Wort reden, aber ein bissi schwabenlastig ist die Sache schon.

    Na ja, das hat auch was Gutes, die kann man besser beschimpfen wenn`s schief geht. Und zumindest das ist ja nicht ganz unwahrscheinlich.

  8. Hessenunlastig. Reicht mir. Blöder Bundesjoghurt.

  9. ZITAT:

    “ Bayernlastig, oder? „

    Für`s abledern(sic) fast noch besser geeignet.

    Alles Schlampen außer Meier.

  10. ZITAT:

    “ Was hängt denn da im Pressezelt unter der Decke? Sind das Piñatas für die Frontberichterstatter? Und wenn ja, was ist da drin? „

    Und was das für himmelblaue Wölkchen-Pappcontainer an der Stirnseite der Tische sind, wäre auch mal interessant. Ist das Poldis Spielzeug drin?

  11. Oh – verschenke ein ’s‘.

  12. was ist denn jetzt mit Poldi???

    morsche

  13. Poldi hat nen Platten und ist deswegen explodiert.

  14. Nati, gähn.

    Fällt mir wirklich nichts zu ein.

    Aber ein fröhliches Morsche in die Runde.

  15. „was ist denn jetzt mit Poldi???“

    Der rennt durch die Pampas und singt: http://www.youtube.com/watch?v.....2I09tY_WTw

  16. „was ist denn jetzt mit Poldi???“

    „… Poldi, der sich hier bester Laune präsentiert und außerdem erstaunlich explosiv. Anderer Mensch als in Köln.“

  17. FNP: Halil sucht bessere Angebote. Viel Erfolg dabei,

  18. ja, hab ich gelesen, bester Laune und explosiv.

    wobei aber, aufm Rad, aufm Platz, beim smalltalk???

  19. ah, danke, so wird ein schuh draus

  20. ZITAT:

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    Bereits 107 mal ‚I like‘.

    I like.

  21. ZITAT:

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    argh, Poldi ist ein Führungsspieler. Bestätigt mal wieder, das ich ja so was von keine Ahnung habe…

  22. Die Top-Star Liste der Nationen ist überhaupt interessant…:)

    Btw, wir haben auch einen Top-Star

  23. ZITAT:

    “ Die Top-Star Liste der Nationen ist überhaupt interessant…:)

    Btw, wir haben auch einen Top-Star „

    Unser junges, frisches Sturmtalent:-)

  24. ZITAT:

    „Und was das für himmelblaue Wölkchen-Pappcontainer an der Stirnseite der Tische sind, wäre auch mal interessant. Ist das Poldis Spielzeug drin? „

    Also meine erste Assoziation wäre „Windeleimer“. Aber im Pressezelt…?

  25. „Blöder Bundesjoghurt. „

    Du bist sowieso raus, was das Thema betrifft ! Nationalunke !!

  26. Morsche

    ZITAT:

    “ FNP: Halil sucht bessere Angebote. Viel Erfolg dabei, „

    Von mir auch. Erstaunlich, wie sich eine Meinung („Halil halten wichtig“) ändert.

  27. „Bereits 107 mal ‘I like’.

    I like. „

    unser Button ist ja LEIDER weg ;-(

  28. ZITAT:

    “ „Bereits 107 mal ‘I like’.

    I like. „

    unser Button ist ja LEIDER weg ;-( „

    Ich frage mich gerade wirklich, welcher Hohlkopf es für notwendig hält, seinen ‚Freunden‘ mitzuteilen, dass er einen nichtssagenden Artikel im Express (!!) toll findet.

    Die haben vermutlich noch nichtmal ein Glas Milch umgeschüttet in den letzten Wochen.

  29. ZITAT:

    “ Morsche

    ZITAT:

    “ FNP: Halil sucht bessere Angebote. Viel Erfolg dabei, „

    Von mir auch. Erstaunlich, wie sich eine Meinung („Halil halten wichtig“) ändert. „

    Nicht mal abzusagen sondern sich einfach in den Urlaub zu verpissen hat eh Stil. Chapeau.

  30. Der hat sich sicher an unserer tollen Skyline satt gesehen.

  31. KaBOOOOM!!!

  32. „Ich frage mich gerade wirklich, welcher Hohlkopf es für notwendig hält, seinen ‘Freunden’ mitzuteilen, dass er einen nichtssagenden Artikel im Express (!!) toll findet. „

    Ich finde es nicht nett, wie Du über Heinz sprichst.

  33. @ „Nicht mal abzusagen sondern sich einfach in den Urlaub zu verpissen hat eh Stil. Chapeau. „

    steht das in der FNP?

  34. ZITAT:

    “ FNP: Halil sucht bessere Angebote. Viel Erfolg dabei, „

    Blöd: Herri hat noch andere Leinen ausgeworfen. Er ist zuversichtlich, dass ein andere anbeisst wenn Halil das Angebot nicht annimmt

  35. Südafrika hat Masern……hoffentlich liesst des de Jogi.

    http://www.sportal.de/sportal/.....p1176.html

  36. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ FNP: Halil sucht bessere Angebote. Viel Erfolg dabei, „

    Blöd: Herri hat noch andere Leinen ausgeworfen. Er ist zuversichtlich, dass ein andere anbeisst wenn Halil das Angebot nicht annimmt „

    Da stand was von einem Österreicher irgendwo.

    Und die Ös kommen in der BuLi vielleicht zusammen

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

  37. OT

    Im WDR-Radio wurde Roland Koch heute morgen als möglicher zukünftiger Kassenwart der Eintracht genannt.

    Ihr Leute vor Ort: Ist da was dran?

  38. ´´Nicht mal abzusagen sondern sich einfach in den Urlaub zu verpissen hat eh Stil. Chapeau´´

    Halil hat am Samstag in New Jersey ein Freundschaftspiel fuer die Tuerken gegen Tschechien bestritten(Fenin war auch dabei).

    Ausserdem gestern USA – Tschechien, Fenin trifft zum 2:3, Tschechien gewinnt 2:4.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....chien.html

    Clark sass auf der Bank.

  39. ZITAT:

    ” FNP: Halil sucht bessere Angebote.“

    Da hat wohl die humorfreie Verhandlungsführung von Bruchhagen Spuren hinterlassen. Tippe mal auf K’lautern – wenn die die Kohle zusammen bekommen.

  40. BILD

    >

    Pressekonferenz im Stadion mit dem neuen Stürmer und dem neuen Trikot?

  41. PK bestätigt. Trikot? Keine Ahnung.

  42. Heute fliegt der WM-Stürmer für sechs Stunden nach Frankfurt: Sportmedizinische Untersuchung, Pressekonferenz – und gegen 14 Uhr muss er schon wieder zurück nach Zürich

    Warum zeigt man nicht den BILD Text an den ich copy/paste gemacht hab :(

  43. „Warum zeigt man nicht den BILD Text an den ich copy/paste gemacht hab :(„

    Wegen der spitzen Klammern die du davor gesetzt hast.

  44. Ahhh!

    Funzt doch, habs aber schon beim ersten Mal gepastet ;) Sorry.

    Gekas kommt! Und der Halil verdrückt sich einfach so ohne den Chef persöhnlich davon zu unterrichten :/

  45. Die BILD berichtet außerdem, dass man mehrere Köder für Stürmer ausgelegt hätte und einer anbeissen wird.

  46. Das steht doch alles schon hier, bembelmonster. Ruhig Blut!

  47. ZITAT:

    “ @ „Nicht mal abzusagen sondern sich einfach in den Urlaub zu verpissen hat eh Stil. Chapeau. „

    steht das in der FNP? „

    Konkret steht da … ach guckst Du hier:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/fu.....73.de.html

  48. Mit Rössl, Fährmann und Nikolov in die Saison. Die Liga zittert.

  49. Jaman, hab ich eben auch gelesen. Mir sind die Pferde durchgegangen. Bin sehr erregt gewesen wegen dieser Zeilen mit Halil und dem Chef. Ich bitte um Vergebung.

  50. “ @ „Nicht mal abzusagen sondern sich einfach in den Urlaub zu verpissen hat eh Stil. Chapeau. „

    steht das in der FNP? „

    Konkret steht da … ach guckst Du hier:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/fu.....73.de.html

    Da steht aber eben NICHT, dass er sich „einfach in den Urlaub verpisst hat“.

  51. „Da steht aber eben NICHT, dass er sich “einfach in den Urlaub verpisst hat”. „

    .. auch genaues Lesen scheint bei vielen eine Kunst zu sein, die nicht jeder beherrscht !

  52. ZITAT:

    “ …

    Konkret steht da … ach guckst Du hier:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/fu.....73.de.html

    Habe ich gar nicht gesehen, Danke

    Eine Alternative?

    http://www.soccerfans.at/news/...../#msg25322

  53. Hihi. Den Spass würde ich mir nett nehmen lassen, den Chef über Händi davon in Kenntnis zu setzen, dass ich nett mehr komm‘ und so weiter *devil*

    Man, da würde ich ’ne Rießenshow abliefern.

  54. ZITAT:

    “ „Da steht aber eben NICHT, dass er sich “einfach in den Urlaub verpisst hat”. „

    .. auch genaues Lesen scheint bei vielen eine Kunst zu sein, die nicht jeder beherrscht ! „

    Tut mir leid aber ich kann da auch nichts herauslesen, auserdem ist Halil nach der Vietnamreise zur Tuerkischen Nati gefahren, ich denke nicht das sich Halil einfach verpisst hat und niemanden was gesagt hat, der hatte doch schon seit Wochen den Plan Vietnam dann Nati, er aeussert sich nur nicht zum Angebot von der SGE.

  55. @Bembelmonster

    Nur ist er dann ja nicht mehr der Chef. Weil der Arbeitsvertrag nicht mehr gültig ist. Es geht ja nicht um eine Verlängerung, sondern um ein neues Angestelltenverhältnis.

  56. „Tut mir leid aber ich kann da auch nichts herauslesen“

    Fällt auch ziemlich schwer wenn man den Artikel gelesen hat. ;)

  57. Mir wäre ein kreativer variabler MFSpieler eh lieber. Gekas, Fenin und die 2 Bubis – veilleicht auch Ama. Geht doch.

    Es sieht aber so aus, als rechne die Führung nicht ernsthaft mit Ama und traue Fenin nicht gerade einen großen Schritt zu.

    Und vielleicht erleben wir ja doch „Return of the Raute“.

  58. Wenn Altintop nicht unterschreibt, muss ein gestandener Stürmer her. E basta. Die Diskussion hatten wir doch schon hundert mal, oder?

    Gekas wurde niemals als Ersatz für Altintop verpflichtet, sondern als Ergänzung.

  59. „Gekas wurde niemals als Ersatz für Altintop verpflichtet, sondern als Ergänzung.“

    Zumal Spielertypen ja nicht unterschiedlicher sein können wie diese beiden.

  60. Beide zusammen würde sogar einigermaßen sinnvoll sein.

  61. „Gekas wurde niemals als Ersatz für Altintop verpflichtet, sondern als Ergänzung. „

    korrekt

  62. erstaunlich, wie schnell wie immer wieder von den WM Schnipsel zurück kommen, zum eigentlichen Thema des Blogs

  63. “ Beide zusammen würde sogar einigermaßen sinnvoll sein. „

    Gekas macht ja leider meine Theorie, Meier als im Straufraum festgenagelten Mittelstürmer auszuprobieren, völlig zunichte.

    Bleiben wir bei Altintop: Gekas hält den Fuß hin und Altintop macht Räume frei und rennt drumrum. Könnte klappen. Fehlt nur eins – eine Unterschrift.

  64. „Fehlt nur eins – eine Unterschrift.“

    Oder zwei: ein fitter Fenin und ein fitter Amanatidis. Und da wir da unsere Zweifel haben dürfen …

  65. „erstaunlich, wie schnell wie immer wieder von den WM Schnipsel zurück kommen, zum eigentlichen Thema des Blogs“

    Das ist doch ein Feature dieses Blogs – nicht nur beim Thema WM.

  66. ZITAT:

    “ @Bembelmonster

    Nur ist er dann ja nicht mehr der Chef. Weil der Arbeitsvertrag nicht mehr gültig ist. Es geht ja nicht um eine Verlängerung, sondern um ein neues Angestelltenverhältnis. „

    Seis drum. Ein bisschen Spaß muß sein! :)

    Ich hab ja auch keinen Berater, der sich dann mit dem Chef unterhält. Ich finde es schade, dass das Zwischenmenschliche immer mehr auf der Strecke bleibt.

    Halil hin und her -für mich hat er es hier nett geschafft! *PENG!* Das wasser mir gezeigt hat, hat nett gelangt.

    Tschüß Halil!

  67. „Und da wir da unsere Zweifel haben dürfen … „

    Enorme Zweifel. Jawoll.

    Ma was anneres:

    es scheint, dass sich am Montag im Süden getroffen wird. Wenn also noch jemand der werten Herren Gelüste hat möge er sich melden, damit eine ordnungsgemäße Tischreservierung durchgeführt werden kann.

  68. ZITAT:

    “ Beide zusammen würde sogar einigermaßen sinnvoll sein. „

    Wenn man mit 2 Stürmern spielt.

    Fände ich ja auch gut. Aber Halil drängt sich mir einfach nicht genug auf. Dass er Frankfurt mag schien mir ein Lippenbekenntnis. Andererseits: Auf dem Platz war das Engagement stets gut.

    Der Meister spricht: „Der Markt ist groß. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen“

  69. Weis hier jemand ob es bei McDonalds wieder „Sammelbildchen“ gibt/geben wird? :)

  70. ZITAT:

    “ Wenn also noch jemand der werten Herren Gelüste hat möge er sich melden, damit eine ordnungsgemäße Tischreservierung durchgeführt werden kann. „

    Was nemme mer denn nu? Den Aussi-Laden?

  71. „Was nemme mer denn nu? Den Aussi-Laden?“

    Mache mer.

  72. „Der Meister spricht: “Der Markt ist groß. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen” „

    Das ist der Teil, den ich niemals kapieren werde.

    Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Preise steigen. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Auswahl sinkt. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – man muss nehmen, was übrig bleibt.

    So habe ich das mal gelernt in der Berufsschule.

  73. Es scheint auch schwierig für Altintops Ego zu sein, den sinkenden eigenen Marktwert zu akzeptieren. Ich vermute, dass Bruchhagen diesbezüglich wenn es hart auf hart kommt keine Fragen offen lässt. Sollten dir deine Berater dann noch erzählen, dass du nach wie vor ein ganz Großer bist, wird es auch nicht leichter. Riecht ein bisschen nach Zwickmühle.

  74. Für mich isser ganz klar das Geld nett wert!

    Dann soller halt wo anders „spielen“ und wenigstens für klare Verhältnisse sorgen.

  75. Wenn aber kurz bevor die neue Kollektion eintrifft die Saisonware nicht abverkauft wurde, gibts ordentlich Rabatt, Stefan.

  76. ZITAT:

    “ Mache mer. „

    Mach ich mal einen Tisch für sechs Leute ab 19:00, 19:30 klar. Klar?

  77. Mal was ganz anderes: Gibt es jemand, der die diese Werbebeilagen in Tageszeitungen oder Zeitschriften liest? Das erste was ich mache, wenn ich eine neue Zeitschrift in der Hand habe ist diese über der Papiertonne zu schütteln; bei Tageszeitungen wird das halt ein wenig aufwändiger erledigt.

    Kann sich das denn wirklich lohnen?

  78. „Dann soller halt wo anders “spielen” und wenigstens für klare Verhältnisse sorgen.“

    Für die könnte Herri mit einem sauberen Ultimatum sorgen.

  79. „Kann sich das denn wirklich lohnen?“

    Ja.

  80. Wenn man sich nicht mehr an sein Angebot halten will, bedeutet dies ja nicht unbedingt, daß der Preis sinkt.

  81. „Mach ich mal einen Tisch für sechs Leute ab 19:00, 19:30 klar. Klar? „

    Klar. Klar wie Kloßbrieh.

  82. Auch mit einer klaren Ansage/Deadline von Herri, denke ich, daß man so oder so auf jeden Fall kommunizieren sollte. Das ist auch eine Frage des Anstandes! Schließlich hat der Halil hier gutes Geld verdient und man hat es ihm hier einfach gemacht.

  83. Nicht vergessen: Das gute Geld kam zum Teil aus Schalke.

  84. ZITAT:

    “ „Dann soller halt wo anders “spielen” und wenigstens für klare Verhältnisse sorgen.“

    Für die könnte Herri mit einem sauberen Ultimatum sorgen. „

    Hat er doch. Das Angebot war laut FNP befristet und ist ausgelaufen, aber HB hat betont, dass Halil wieder auf ihn zukommen kann. Finde ich O.K., gleichtzeitig, sich anderweitig umzuschauen. Wenn wir wen finden, ist Halil draussen, bis dahin kann er ja anrufen.

    Seien wir ehrlich: Unser Spiel ist mit ihm in der Rückrunde offensiv schon besser geworden.

    @ „Werbebeilagen in Tageszeitungen oder Zeitschriften“

    Die Dinger sind super als Unterlagen fürs Katzenklo.

  85. ZITAT:

    “ „Da steht aber eben NICHT, dass er sich “einfach in den Urlaub verpisst hat”. „

    .. auch genaues Lesen scheint bei vielen eine Kunst zu sein, die nicht jeder beherrscht ! „

    Danke für das Kompliment. Ich habe nicht geschrieben dass die das schreiben. Da steht dass er sich nach der Vietnamreise – ohne zu- oder abzusagen oder eine Tendenz anzudeuten – wohin auch immer entfernt hat. Das übersetze ich für mich mit „verpissen“. Den „Urlaub“ schenke ich Euch :-)

  86. das entscheidende ist doch, dass der Bub anscheinend gar nicht will. Und spätestens jetzt will ich ihn dann auch nicht mehr.

  87. „Preiselastizität“. VWL, 1. Semster., 1. Vorlesung, 1. Wort.

    Aber gut…

  88. „“Preiselastizität”.“

    Erklär das doch ma nem Inscheniör wie mir, bei dem 30 mal 300 grundsätzlich 10 Kilo ist.

  89. ZITAT:

    “ Erklär das doch ma nem Inscheniör wie mir, bei dem 30 mal 300 grundsätzlich 10 Kilo ist. „

    Tja, man wächst an seinen Aufgaben… ;-)

  90. „Tja, man wächst an seinen Aufgaben… ;-) „

    Meine Leber tut das. Beim Rest weiß ich das nicht so genau. :)

  91. “ das entscheidende ist doch, dass der Bub anscheinend gar nicht will. „

    Dann soll er das doch auch einfach mal mitteilen, verdammteaxtbrebelmotz.

  92. ZITAT:

    “ Nicht vergessen: Das gute Geld kam zum Teil aus Schalke. „

    Yep. Eben. Herri legt das für den Halil nicht auf den Thresen -warum auch? Die Relation Preis/Leistung ist unverhältnismäßig. Wir sind nett Schlake!

    Dann muß der Halil halt einen Arbeitgeber finden, der bereit ist das zu zahlen. Wird sicher nicht leicht, denn alle anderen (ausser Lautern und Köln!) sind ja nett blöd :)

  93. http://www.bild.de/BILD/unterh.....m-ich.html

    gail! can´t wait! diese helden-epos hat eine VERONICA FERRES fürwahr verdient!

    freue mich besonders auf die szene, wie das ejakulat auf die unterhose der kleinen britin kam.

    sat1 rocks!

  94. http://de.wikipedia.org/wiki/P.....zit%C3%A4t

    In so many words…

    Kurz: sinkt der Preis, wollen erst recht alle & wenn kaum noch etwas übrig ist, aber noch Bedarf da, dann wird es richtig teuer.

    Kann man auch mit gesundem Menschenverstand beschreiben, aber wo läge da der Spaß?

  95. ZITAT:

    http://www.bild.de/BILD/unterh.....m-ich.html

    gail! can´t wait! diese helden-epos hat eine VERONICA FERRES fürwahr verdient!

    freue mich besonders auf die szene, wie das ejakulat auf die unterhose der kleinen britin kam.

    sat1 rocks! „

    Bah, wat hast Du für ’ne fiese Charakter :)

  96. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen…

    …und schon ist Mike Terranova von RWO bei uns!

  97. Wumms. (muss ja auch mal wieder sein)

  98. ZITAT:

    “ „Preiselastizität“. VWL, 1. Semster., 1. Vorlesung, 1. Wort.

    Aber gut… „

    Da war auch mal was mit ‚Geld ist ein universelles Tauschmittel‘. Und jetzt versuch mal mit diesem Wissen im Stadion ein Bier zu erwerben.

  99. ZITAT:

    “ Jetzt müssen nur noch die Preise fallen…

    …und schon ist Mike Terranova von RWO bei uns! „

    FUßBALLGOTT!

  100. „Kurz: sinkt der Preis, wollen erst recht alle & wenn kaum noch etwas übrig ist, aber noch Bedarf da, dann wird es richtig teuer.“

    Soll heißen: wenns Kabel heiß wird ists fast zu spät. Wenn die Sicherung raus ist ists vorbei.

    In welchem Zustand sind wir gerade?

  101. VWL ist Kokolores.

  102. Wo sind die Weiber richtig geil? In Wanne-Eickel!

    Und die Autos tierisch schnell? In Wanne-Eickel!

    Der Kanal fließt hier vorbei, Cranger-Kirmes, Feierei!

    Ich blieb gern hier mein ganzes Leben lang. Wanne-Eickel!

  103. Ah fuck copy und paste.

    Eigentlich wollte ich schreiben.

    Wir werden schlechter und schlechter und schlechter. Das gilt übrigens nicht nur für die Eintracht, um elegant den Bogen zur National11 zu schlagen.

  104. @ 103 „In welchem Zustand sind wir gerade? „

    schon ganz gut isoliert

  105. ZITAT:

    “ VWL ist Kokolores. „

    Nee, echt jetzt? ;-)

  106. ZITAT:

    “ „“Preiselastizität”.“

    Erklär das doch ma nem Inscheniör wie mir, bei dem 30 mal 300 grundsätzlich 10 Kilo ist. „

    Wie heißt das so schön. Aus einem schlechten Ingenieur machen wir immer noch einen guten Kaufmann.

    Und wenn dieser Versuch mißlingt, dann wird er eben Jurist.

  107. „Dem Ingenör ist nichts zu schwör“

  108. @dkdone [76]

    „Es scheint auch schwierig für Altintops Ego zu sein, den sinkenden eigenen Marktwert zu akzeptieren.“

    V.a. wenn der Bruder, mit dem er sich nach eigenen Aussagen sehr verbunden fühlt, bei den Bayern nicht für Popcorn spielt (also aus Frankfurter Persektive gesehen!).

  109. OT:

    Seit der Koch seinen Abgang verkündet hat steigt der Dax. Das wirft Fragen auf.

  110. „schon ganz gut isoliert „

    Durst. :)

    „Wie heißt das so schön. Aus einem schlechten Ingenieur machen wir immer noch einen guten Kaufmann.

    Und wenn dieser Versuch mißlingt, dann wird er eben Jurist. „

    Aah. Verstehe. Kommste trotzdem am Montag den Süden besuchen?

  111. Pro Altintop!

    Egal, was er will. Einfach zahlen, cool hinblättern. Oder wartet ihr immer noch auf das Super-Talent Fenin? Hat gegen die Bayern getroffen, ja, ja, klar.

  112. Nachtrag zu gestern:

    Dass dieser Trash ausfällt, ist übrigens keine nationale Tragödie.

  113. ZITAT:

    “ „Der Meister spricht: “Der Markt ist groß. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen” „

    Das ist der Teil, den ich niemals kapieren werde.

    Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Preise steigen. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Auswahl sinkt. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – man muss nehmen, was übrig bleibt.

    So habe ich das mal gelernt in der Berufsschule. „

    Kommt drauf an. Wenn Du z.B. ein Rockkonzert sehen willst und auf den Anfang der Vorgruppe verzichten kannst …

  114. @ 115

    Ich tät‘ ihn ja auch nehmen. Aber ich tät‘ nicht gern dem Alex erklären, dass der Halil mehr kriegt als wie er.

  115. @ Stefan

    „Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Preise steigen. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Auswahl sinkt. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – man muss nehmen, was übrig bleibt.

    So habe ich das mal gelernt in der Berufsschule. “

    Auf dem Strich sind auch immer weniger Anbieterinnen unterwegs, je später die Nacht wird. Trotzdem steigen die Preise vermutlich nicht.

    Und das Angebot von Fußballern läßt sich damit gut vergleichen.

  116. An Asaeda waren wir auch dran.

    War aber zu teuer.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....assel.html

  117. Das Schlitzohr Gekas ist heute für ein paar Stunden in der Stadt.

    Dann aber wieder weg. So am Abend.

    So ein Schlitzohr!

  118. ZITAT:

    ” “Der Meister spricht: “Der Markt ist groß. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen” ”

    Das ist der Teil, den ich niemals kapieren werde.

    Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Preise steigen. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Auswahl sinkt. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – man muss nehmen, was übrig bleibt.

    So habe ich das mal gelernt in der Berufsschule. “

    Wenn man es so sieht, dass alle Stürmer suchen und man annimmt, dass die Besten zuerst weg sind, stimmt das.

    Aber HB dreht den Spies um und sagt, wir haben hier einen guten Arbeitsplatz zu vergeben und so viele gibts davon nicht. Am Ende wenn alle Top-Plätze vergeben sind, bleiben noch gute bis sehr gute Spieler auf dem Markt, die sich verschätzt haben und dann für unser gutes Geld zur Eintracht kommen wollen/können.

  119. ZITAT:

    “ „Kann sich das denn wirklich lohnen?“

    Ja. „

    Für die Zeitungen schon – das ist klar. Aber für die Werbetreibenden?

  120. ich will den jimmy hoffer!

    „laufende Handgranate“

    YEAH!

  121. Wenn es einem denn ein paar 100k wert ist, die Initiative auf ewig aus der Hand zu geben und von dem zu leben, was andere bis zum Schluß nicht wollen, dann ist das auch eine Strategie.

    Aber keine sportliche.

  122. Irgendeine Graupe wird am Ende noch auf dem Markt sein.

    I promise!

  123. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ” “Der Meister spricht: “Der Markt ist groß. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen” ”

    Das ist der Teil, den ich niemals kapieren werde.

    Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Preise steigen. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – die Auswahl sinkt. Das Angebot wird kleiner mit der Zeit – man muss nehmen, was übrig bleibt.

    So habe ich das mal gelernt in der Berufsschule. “

    Wenn man es so sieht, dass alle Stürmer suchen und man annimmt, dass die Besten zuerst weg sind, stimmt das.

    Aber HB dreht den Spies um und sagt, wir haben hier einen guten Arbeitsplatz zu vergeben und so viele gibts davon nicht. Am Ende wenn alle Top-Plätze vergeben sind, bleiben noch gute bis sehr gute Spieler auf dem Markt, die sich verschätzt haben und dann für unser gutes Geld zur Eintracht kommen wollen/können. „

    Ja. Sehe ich auch so.

  124. Der Hanke war wieder in einer guten Form am Ende der Saison.

  125. Wenn man sich von denen, die am Anfang verkauft werden keinen leisten kann, hat man diese Initiative nie gehabt.

    Außerdem bedeutet es ja nicht mit entsprechenden Spielern nicht zu verhandeln, sondern nur sich nicht die Preise bestimmen zu lassen.

  126. Bald purzeln die Preise! Ich spüre es.

  127. Aber Gekas haben wir doch jetzt auch früh klar gemacht …. war das ein Versehen?

  128. Da! Sogar RTL schlägt auf dem Transfermarkt zu.

    http://www.dwdl.de/story/26201.....rei_jahre/

    Und wieder gucken wir in die Röhre.

    (Antrag auf Wortspiel des Jahres)

  129. Sich nicht die Preise bestimmen lassen. Das ist gut. So verhandele ich das nächste Mal bei Porsche.

  130. „Aber Gekas haben wir doch jetzt auch früh klar gemacht …. war das ein Versehen?“

    An dem gab es wenig Interesse. Der Markt reagierte nicht gerade hysterisch auf Gekas.

    Muss ein Zufall sein! Nicht irritieren lassen!

  131. Huch!

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....ielen.html

    Hat nicht gestern noch einer was von Finale erzählt?

  132. ZITAT:

    “ Aber Gekas haben wir doch jetzt auch früh klar gemacht …. war das ein Versehen? „

    Unwahrscheinlich dass der noch preiswerter geworden wäre als eine Mio … außerdem war das vermutlich ein Freundschaftspreis so wie beim Schwegler. Beziehungen sind alles.

  133. Hoffentlich kommt wenigstens Jens Robben!

  134. ZITAT:

    „Auf dem Strich sind auch immer weniger Anbieterinnen unterwegs, je später die Nacht wird. Trotzdem steigen die Preise vermutlich nicht.“

    Das kann ich nett beurteilen *ggg*

  135. ZITAT:

    “ Aber Gekas haben wir doch jetzt auch früh klar gemacht …. war das ein Versehen? „

    Ich denke nein, weil nach nem halben Jahr Verhandlungen mit zwischenzeitlicher Verirrung des Spielers (Hertha), musste da nicht mehr viel überlegt werden.

    Gekas wusste vom Winter noch gut, wie seine Marktposition war und was die Eintracht bietet und wollte vor!! der WM Ruhe –> er unterschreibt.

    Altintop schätzt sich anders ein bzw. seine Berater, aber wenn man einmal von Schalke „versaut“ wurde ist der Entscheidundprozess eben ein anderer…

    Vllt ringt er auch einfach mit sich in die türkei zu gehen, was er anscheinend nicht gerne tuen würde.

  136. Laut Bild soll der Ribery bei den Bayern 7 Mio netto im Jahr bekommen. Der wäre also auch weg.

  137. 12:19 Uhr, Frankfurt

    Regen, die Frisur hält.

  138. Wenns dumm läuft, bekommen wir den Habib Belaid, Marcel Heller und Ama präsentiert. Gekas als einziger richtiger Neuzugang. Mehr gab dann der „überhitzte Markt“ nicht her. Noch nett mal Scouting in Südafrika.

    Schnäpchenmarkt Weinhachtszeit.

  139. ZITAT:

    “ Sich nicht die Preise bestimmen lassen. Das ist gut. So verhandele ich das nächste Mal bei Porsche. „

    beim autokauf verhandeln seltener die vorstände/geschäftsführer zweier „unternehmen“ miteinander, die könnten auch bei nem porsche was am preis machen.

    Der spielermarkt funktioniert nicht wie ein kosumgütermarkt, sondern wenn überhaupt wie ein arbeitsmarkt. es gibt aber allein in der BL verschiedene Märkte allein was die preisklassen angeht. wenn man es genau nimmt, gibt es für jeden spieler einen eigenen markt, da jeder einzigartig ist.

  140. Der Habib soll doch gut geworden sein, habe ich gelesen.

  141. ZITAT:

    ” Sich nicht die Preise bestimmen lassen. Das ist gut. So verhandele ich das nächste Mal bei Porsche. “

    Wenn Du mit einem Koffer Bargeld beim Porschehändler stehst, läßt sich da bestimmt was machen.

    Klappte jedenfalls mal beim Fiathändler, auch wenn da ein C6-Umschlag reichte.

  142. Das darf man alles nicht zu Volkswirtschaftlich betrachten. Schließlich btreiben wir hier Menschenhandel. Und es ist ja schliesslich so: Umso später wir kaufen, desto älter ist die Ware…- also man müßte viel eher das Marktverhalten aus der Kolonialzeit zu rate ziehen.

  143. ZITAT:

    “ Der Habib soll doch gut geworden sein, habe ich gelesen. „

    eBen, um umgeschult nach dem World Cup bei uns die Spycher Lücke zu füllen.

    Der Halil wird sicher in die Türkei gehen um dort >2Mio p.a. zu kassieren.

    Was wird eigentlich aus Markus Pröll, bin da nett mehr auf dem Laufenden. Habe ihn Freitag in Neu-Isenburg gesehen beim Shoppen (im REWE!)

  144. Gutes Koks ist teuer, liebe Sportsfreunde.

  145. Ich plädiere ja auch dafür, wieder einen Traumsturm zu installieren. So wie früher. Z.B. Furtok/Mihajlovic oder Raufmann/Ekström/Mornar. Das waren wenigstens richtige Kracher!

  146. Nochmal: „Wenn schon Graupe, dann aber wenigstens billig“ ist eine legitime Strategie. Nur keine, die uns weiter bringt.

  147. Kajo wird am Samstag 24.

    Gar nicht mehr sooo jung. :-(

  148. ZITAT:

    “ Sich nicht die Preise bestimmen lassen. Das ist gut. So verhandele ich das nächste Mal bei Porsche. „

    Porsche. Das sind doch die, die an einem Cabrio 10.000 EUR verdienen, das Ding dann als günstiger herzustellendes Coupe bauen und dafür nochmal EUR 10.000 Aufpreis nehmen?

    Ach ne – das ist doch die Schwestermarke von Skoda, oder?

  149. Albert, Isaradler:

    Mal konkret: Ihr würdet dem Halil echt die 2 Mios geben, die er gerne hätte? Wofür?

    i.Ü.:

    http://upload.wikimedia.org/wi.....nek%29.jpg

    ;-)

  150. Glücklich sieht anders aus.

  151. Gleiche Bodengruppe.

  152. @152: Er wollte doch die 22! Hoffentlich trifft er trotzdem.

  153. ZITAT:

    “ Nochmal: „Wenn schon Graupe, dann aber wenigstens billig“ ist eine legitime Strategie. Nur keine, die uns weiter bringt. „

    Seh ich halt ganz anders. Hängt davon ab, wie man den Spielermarkt einschätzt. Ich denke es gibt am Ende noch ausreichend viele Spieler, die ein gutes Nievau haben, uns weiterhelfen und nicht bei nem Top-Club untergekommen sind, bzw, nicht nur auf der Bank sitzen wollen.

    Diese Entscheidungen treffen viele auch erst, nach 2-3 Wochen Vorbereitung und nem ersten Gespräch mit dem Trainer. Dann sind wir da und erinnern diese Spieler an unser Angebot.

  154. @ 152

    ich dachte, er kriegt die 22

    Auf seinem T-Shirt steht „We love happiness“ Das ist schön.

  155. „Albert, Isaradler:

    Mal konkret: Ihr würdet dem Halil echt die 2 Mios geben, die er gerne hätte? Wofür?“

    Im Leben nicht. Ich habe genug Altintop gesehen. So billig kann der gar nicht werden, da0 mir jemand seine Weiterbeschäftigung schönreden könnte.

  156. Jetzt zuschlagen bringt eh nix, Bono muss 8 (acht!!!) Wochen in Reha.

  157. Hübsch isser. Wie duftet er?

  158. „Dann sind wir da und erinnern diese Spieler an unser Angebot.“

    For all my life I have depended on the kindness of strangers.

    Sein Schicksal selbst bestimmen, ein Ziel verfolgen, ein Team nach genauen Vorstellungen bauen, das geht alles nicht, wenn man kurz vor Ultimo noch bangend dasitzt und darauf wartet, was diesmal wieder vom Himmel fällt.

    Tut mir leid, aber so kann man nur überleben, aber sich niemals ernsthaft weiterentwickeln.

  159. „Hübsch isser. Wie duftet er?“

    Griechisch.

    Foto: Stefan Krieger

  160. Hat der mal geboxt ?

  161. OT

    Das Video der Saison. Bernabeu Stadion, nach dem CL-Sieg. Ein Abschied, ein kurze Autofahrt, eine Umarmung.

    Grandissimo!

    http://www.youtube.com/watch?v....._embedded#!

  162. @152: Stoppt Rosa!

    Grüße an Beve bei dieser Gelegenheit. :)

  163. „Hat der mal geboxt ?“

    Klassisches griechisches Profil!

    Foto: Stefan Krieger

  164. Also ein bissi wie Pinien in der Sonne mit einer Spur Rosmarin und einem Hauch Lorbeer. Ach, ich riechs bis hierher nach Mainz

  165. ZITAT:

    “ Da habt ihr ihn“

    Hat sich Ralle durchgesetzt, Fani wollte doch die 22?

  166. „Hat sich Ralle durchgesetzt, Fani wollte doch die 22?“

    Dazu sagte HB nur, das habe er auch in der Zeitung gelesen.

  167. Seine Möglichkeiten richtig einschätzen, stets wachsem, immer flexibel bleiben und beobachten, wie ein Kojote, gesunde starke Beute suchen, zuschlagen, wenn sie gerade schwach ist. So kommt man voran

  168. Wieso hat er nicht die 9 ? So wird das nix.

  169. ZITAT:

    “ „Dann sind wir da und erinnern diese Spieler an unser Angebot.“

    For all my life I have depended on the kindness of strangers.

    Sein Schicksal selbst bestimmen, ein Ziel verfolgen, ein Team nach genauen Vorstellungen bauen, das geht alles nicht, wenn man kurz vor Ultimo noch bangend dasitzt und darauf wartet, was diesmal wieder vom Himmel fällt.

    Tut mir leid, aber so kann man nur überleben, aber sich niemals ernsthaft weiterentwickeln. „

    Sehe wie gesagt absolut anders. Bis auf den LV sind momentan alle Positionen gut besetzt. Bei den restlichen müssen wir nicht bangend warten, sondern können uns auf Gelegenheiten freuen, die sich ergeben.

    Schwegler kam spät und beweist, dass man sich sehr wohl mit Späteinkäufen weiterentwickeln kann.

    Es gibt m.E nicht früh oder spät, sondern gut oder schlecht.

    Natürlich ist es besser, wenn zum Vorbereitungsbeginn alle da sind, aber diese Spezialeinkäufe ala Schwegler funktionieren so nicht.

  170. mhh binn ma gespannt wer kommende saison die 9/10 bekommt

    caio die 10 ;-)?

    und die 9 nen neuer stürmer :D?

  171. @ „Es gibt (…) nicht früh oder spät, sondern gut oder schlecht.“

    Genau.

    Die Bauern haben Robben auch last-minute verpflichtet

  172. ZITAT:

    “ Hat der mal geboxt ? „

    Nein, er war bei WWF „King of the Ring“!

  173. „Die Bauern haben Robben auch last-minute verpflichtet“

    Ein Vergleich, der uns gut zu Gesicht steht. ;)

  174. Vor Arbeit ganz grau—

  175. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hat der mal geboxt ? „

    Nein, er war bei WWF „King of the Ring“! „

    Eher „The Greek Berserk“ :)

  176. Rumpel de Pumpel.

    Das waren es nur noch…

    http://www.sport1.de/de/fussba.....9.html#RSS

  177. „“Hübsch isser. Wie duftet er?”

    Griechisch.“

    passt perfekt ins Beuteschema :-)

  178. ZITAT:

    “ „Die Bauern haben Robben auch last-minute verpflichtet“

    Ein Vergleich, der uns gut zu Gesicht steht. ;) „

    … und Gomez aufgrund langfristiger perspektivischer Planung…

    Live is what happens, while you are making plans.

    Gilt auch für Fußball.

  179. Ich will Otto Rehhagel.

  180. „Ich will Otto Rehhagel. „

    Als was? Tsatsikikasper? :)

  181. „Als was? Tsatsikikasper? :)“

    Der kennt die Griechen einfach.

    Und der Skibbe ist ja eh nicht halten.

  182. „Der kennt die Griechen einfach.“

    Hihi. Dann müssen wir nur alle umtaufen. Ochas, Mayros, Korkmas, Caios, Franzidis. Oder so ähnlich.

  183. ZITAT:

    “ „Hat sich Ralle durchgesetzt, Fani wollte doch die 22?“

    Dazu sagte HB nur, das habe er auch in der Zeitung gelesen. „

    Wunderbar, ein weiterer Grieche bei uns mit allerbesten connections zum besten Sportteil ever.

  184. Otto kennt die Griechen, aber Skibbe kennt die Leverkusener. Mal sehen, wen wir brauchen könnten:

    http://www.transfermarkt.de/de.....in_15.html

  185. Die 22 geht nicht wegen der darin enthaltenen Doppel-Elf.

  186. wir haben ernsthafte Konkurrenz bekommen:

    http://www.fr-online.de/frankf.....uscht.html

  187. ZITAT:

    “ Da habt ihr ihn

    Oha…….da hat de Fährmann wohl die 22 net hergeben wollen. Hoffe das erzeugt keine Schaffenkrise beim Theo….

  188. Ist das endlich das neue Trikot *clown* ?

  189. Gomez wäre in der Tat eine Verpflichtung ohne Risiko. Und ein Fortschritt.

  190. Griechen… papperlapapp. Heller halten ist jetzt wichtig! Der Bubb wird durchstarten, aber sowas von. Das hab ich im Urin. Gibt es denn was Neues beim Marcel?

  191. 21 -dem Prölli seine Number :)

  192. Hab‘ mein duplo/hanuta Sammelbildchen Album voll.

    War gerade tauschen :)

    Suche Panini WM 2010: Clark und Gekas.

  193. ZITAT:

    “ Live is what happens, while you are making plans.

    Gilt auch für Fußball. „

    Wenn schon, dann bitte korrekt:

    Life is what happens to you while you’re busy making other plans.

    Der gute John.

  194. Wumms. (muss nochmal sein.)

    Und der Gomez: zu teuer. Egal zu welchem Zeitpunkt. Und die Frisur erst. ;)

  195. ZITAT:

    “ Wumms. (muss nochmal sein.)

    Und der Gomez: zu teuer. Egal zu welchem Zeitpunkt. Und die Frisur erst. ;) „

    Es leben die Denkverbote.Fakt ist, die Erde ist eine Scheibe.

  196. „Fakt ist, die Erde ist eine Scheibe. „

    Ich wohne gerne auf Scheiben. Da fallen die Gläser wenigstens nicht runter, zumindest wenn man am Rand etwas vorsichtig ist.

  197. Zu teuer ist nur, was man sich nicht leisten kann. Die Bayern konnten sich Gomez leisten.

  198. „Fakt ist, die Erde ist eine Scheibe. „

    und dreht sich um die Sonne

  199. ZITAT:

    “ Es leben die Denkverbote.Fakt ist, die Erde ist eine Scheibe. „

    Rooney wäre gut.

    Ist die Erde jetzt wieder rund?

  200. „Ist die Erde jetzt wieder rund? „

    Und was ist dann mit meinem Glas!?

  201. Ich erinnere mich an das diabolische Grinsen als Ohms den Wechsel von Andi Möller vom BVB zu SGE vekündet hat. Eigentlich ein unmöglicher Wechsel. Ich erinnere mich sogar gerne daran. Danach hat die Eintracht nämlich mal richtig geilen Fußball gespielt. Darauf kams mir damals an. Mir war egal werd das bezahlt hat.

    Ich weiß auch was danach passiert ist.

    Was wäre eigentlich gewsen wenn das alles nicht geschehen wäre?

    Nun uns wäre eine ganze Menge an Unterhaltung , Spaß, Dramatik und Aufregung verlorengegangen.

    Per saldo kann ich sagen, dass mir das ingesamt gefallen hat. Das auf und manchmal sogar das ab.

    Es hat etwas vom Leben. Sozusagen das Salz auf unserer Haut:)

    So und nun ziehe ich mich wieder in mein Paradies der Phantasie zurück.

    Euch überlasse ich dafür die grauen Hinterhöfe der Realität.

  202. „Euch überlasse ich dafür die grauen Hinterhöfe der Realität. „

    … und das dazu noch im strömenden Regen – DANKE !

  203. Herr Gründel,

    Kopf ausschalten und ganz aus dem Bauch heraus schreiben. Wie machen Sie das?

  204. Boah – ich kann dieses ‚höher, schneller, schöner, weiter‘-Gesabbel echt nicht mehr hören; meist kommt es ja auch noch mit unterschwelliger Kritik an den handelnden Personen daher.

    Skibbe sprach letzte Saison vom Festsetzen im oberen Drittel, HB vom Angriff auf die europäischen Plätze. Ich kann da kein klein-klein erkennen.

    Früher, ja früher war alles prima, da hat man den Andi Möller geholt. Toll.

    Köln, ja Köln – die haben Vision, die haben Poldi geholt. Toll. Und?

    Wenn hier einer ein so tolles Konzept hat, dann soll er’s doch bitte schleunigst zu Papier bringen und Bruchhagen schicken.

    Übrigens: So’n CL-Sieg kostet eine Milliarde. Falls die als noch jemand irgendwo rum liegen hat.

    ZITAT:

    “ …

    So und nun ziehe ich mich wieder in mein Paradies der Phantasie zurück.

    Euch überlasse ich dafür die grauen Hinterhöfe der Realität. „

    Ich vögele dann lieber die knackige Blondine aus dem zweiten Stock im Hinterhof als ewig nur sabbernd vor’m Gina Wild Poster zu hängen.

  205. ZITAT:

    “ Wird Kajo doch kurzfristig eingebürgert? „

    Quatsch. Die holen Didi Thurau, damit der den Jungs Fahrradfahren beibringt.

  206. „Ich vögele dann lieber die knackige Blondine aus dem zweiten Stock im Hinterhof als ewig nur sabbernd vor’m Gina Wild Poster zu hängen.“

    Nur ist Heinz halt der Meinung, dass Du nicht die knackige Blonde beglückst, sondern eher die Adipöse mit den lila Haaren.

  207. „Nur ist Heinz halt der Meinung, dass Du nicht die knackige Blonde beglückst, sondern eher die Adipöse mit den lila Haaren. „

    In dem Zusammenhang:

    Was ist besser? Halb drin oder halb draußen?

  208. ZITAT:

    “ „Nur ist Heinz halt der Meinung, dass Du nicht die knackige Blonde beglückst, sondern eher die Adipöse mit den lila Haaren. „

    In dem Zusammenhang:

    Was ist besser? Halb drin oder halb draußen? „

    kommt immer aufs Wetter an.

  209. traber von daglfing

    Aha. Hier gleitets langsam ab ….

  210. @ 3B

    Fein gesprochen. Bis auf die etwas fragwürdige Schlussanalogie.

  211. HG schrieb:

    ZITAT:

    „Was wäre eigentlich gewesen wenn das alles nicht geschehen wäre?“

    Ist das eine Fangfrage? Zu allererst mal wären wir nie abgestiegen.

  212. traber von daglfing

    Von wegen Spielermarkt und Preisstrategien sehe ich die Sache eher wie einen arabischen Basar – wer sofort starkes Interesse bekundet, zahlt sicher den höchsten Preis.

    Da im Übrigen Topclubs auch auf der Suche nach Verstärkungen sind und die oft auch erst spät kriegen, fällt dann oft auch erst spät von deren 1b Ware ( für uns aber Topleute) noch etwas ab, was deann schnell weg soll, da deren Budget auch nicht unendlich ist.

    Isaradlers Strategie mag etwas bringen, wenn man die Kohle auf der Strasse findet oder auf eine Goldader gestoßen ist. Die sehe ich aber bei uns nirgends.

  213. ZITAT:

    „Schlussanalogie. „

    Jetzt gleitet´s wirklich ab ;)

  214. „kommt immer aufs Wetter an. „

    Neenee.

    Die Antwort ist doch prinzipiell klar, bezogen auf blond oder lila.

    Sie lautet: halb draußen. Weil: war schonmal ganz drin.

  215. ZITAT:

    “ Nur ist Heinz halt der Meinung, dass Du nicht die knackige Blonde beglückst, sondern eher die Adipöse mit den lila Haaren. „

    Die, die sich an der Konste immer neben ihn setzt?

  216. Verschenke ein ‚,‘.

  217. Immer diese Griechen. Am Strand Tsatziki tanze könne se, aber sonst kommt da nix.

    Heute Graupenernte bei REWE: Schäfer, Gentner, Friedrich, Trochowski, dä Prinz, Ballack… Genaueres Nachrechnen ergab: da kommt auch nichts besseres mehr.

  218. „Die, die sich an der Konste immer neben ihn setzt?“

    Wenn schon: „Die wo sich an der Konste …“

  219. Ich muss los, die Oder-Flut kommt.

  220. Ich verstehe diese Suada nicht. Sie ist auch ungemessen.

    Wenn Du meine Erlebnisse und Erinnerungen mit Eintracht Frankfurt als “ Gesabbel “ bezeichnest finde ich das ziemlich daneben , es bleibt Dir freilich unbenommen.

    Fußball ist für mich eben in erster Linie Gefühlsache.

    Wer jeden meiner Ergüsse als unterschwellige Kritik an Handelnden Personen wertet, liegt schlicht und ergreifend falsch.

    Mir hat die damalige Zeit nun einmal besser gefallen. In allen ihren Facetten. Und ja, ich würde mir manches davon zurückwünschen.

    Das darf man hier wohl noch schreiben, oder?

  221. ZITAT:

    “ Ich verstehe diese Suada nicht. Sie ist auch ungemessen.

    Wenn Du meine Erlebnisse und Erinnerungen mit Eintracht Frankfurt als “ Gesabbel “ bezeichnest finde ich das ziemlich daneben , es bleibt Dir freilich unbenommen.

    Fußball ist für mich eben in erster Linie Gefühlsache.

    Wer jeden meiner Ergüsse als unterschwellige Kritik an Handelnden Personen wertet, liegt schlicht und ergreifend falsch.

    Mir hat die damalige Zeit nun einmal besser gefallen. In allen ihren Facetten. Und ja, ich würde mir manches davon zurückwünschen.

    Das darf man hier wohl noch schreiben, oder? „

    Aber Hallo!

  222. „Das darf man hier wohl noch schreiben, oder?“

    Warum das „hier“?

  223. Nix darf mer hier. Nichtmal kursiv!

  224. Dann streich halt das hier, Stefan. Is doch wurscht.

  225. Wurden etwa wieder Verantwortliche kritisiert?

    Das geht nicht!!!!!!!!!

  226. Bei der Metro 20% Rabatt auf das komplette Biersortiment und 10% auf daa komplette Bratwurstsortiment. Ich hyperventiliere!!!

  227. Mir ist das nicht wurscht. Denn „hier“ darf man das bestimmt. Nur halt nicht kursiv.

  228. SCHNÄPPCHEN!!!

  229. ZITAT:

    “ Ich muss los, die Oder-Flut kommt. „

    :-))

  230. Seid zufrieden!

    Wenn man nur mal überlegt, wo wir noch vor wenigen Jahren standen….

  231. Hell yeah! Fussball 2000.

    So gings mir auch eine Zeit lang mit dem Trainer Funkel. Ich nervte das Gelaber die Woche über, mich nervte das Spiel am Wochenende. Einheitsbrei. Graue Maus Fußball. Meine Güte wie oft ich in der Zeit darüber nachgeacht habe und mir die Zeiten wieder gewünscht habe.

    Auch wenn ich wüßte, dass es wieder schrecklich enden wird, ich würde gerne wieder diesen Fußball sehen.

    Mir wars zu zu langweilisch gworn. Das verlorene Pokalfinale, die Uefacup Heimspiele und das viele Galaber vom Übungsleiter Funkel machten mir diese Tage zur Hölle!

  232. „Gesabbel“ darf man aber auch schreiben. Oder? Hier (Hessen).

    @ „Mir hat die damalige Zeit nun einmal besser gefallen. In allen ihren Facetten. Und ja, ich würde mir manches davon zurückwünschen.“

    Mir auch. Und es wird ja auch viel sinnvolles getan – derzeit von Skibbe und Bruchhagen – , damit wir da wieder hinkommen.

    Da geht man auch mal ins Risiko und bietet Gekas UND Altintop Verträge an, obwohl man sogar noch Fenin als Stürmer in petto hat. Gut. So wollen wir das sehen.

    1990, als wir AM erstmals zurückholten, satnden wir wesentlich besser da als heute und konnten so eine Verpflichtung stemmen.

  233. ZITAT:

    “ 1990, als wir AM erstmals zurückholten, satnden wir wesentlich besser da als heute und konnten so eine Verpflichtung stemmen. „

    Aber eher nur auf dem Papier, oder?

  234. ZITAT:

    “ … Das darf man hier wohl noch schreiben, oder? „

    Och – Dummstellen steht Dir ganz und gar nicht.

    Wenn Du von der guten alten Zeit erzählen wolltest, dann würdest Du das unmissverständlich tun.

    Ausführungen zu Gomez mit dem Wort ‚Denkverbote‘ und der Aussage ‚die Erde ist ein Scheibe‘ stellen aber mit Sicherheit keine Erzählungen von früher dar.

    Dein Erinnerungen lausche ich gerne, über die Zukunft kann man ebenso diskutieren und philosophieren, aber Denkverbot-Gomez ist für mich Gesabbel.

  235. Da! Der 3kg Eimer Zaziki für nur nur EUR 2,99 das Kilo! Jetzt zuschlagen und die Saison kann kommen.

  236. ES muß doch möglich sein mit einem Befreiungsschlag sich aus dem Grau zu befreien! Mir sinn mier!

  237. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 1990, als wir AM erstmals zurückholten, satnden wir wesentlich besser da als heute und konnten so eine Verpflichtung stemmen. „

    Aber eher nur auf dem Papier, oder? „

    Eher nicht. Ich habs gerade nochmal nachgelesen. Da Hoechst nicht bereit war sein Trikot Sponsoring ( 7oo.ooo DM ) zu erhöhen, steuerten Sponsoren, Ohms, Steubing, jeweils eine halbe Mio zu.

  238. Platz 11 wäre schön.

  239. @ BBB

    Denk was Du willst.

  240. Natürlich waren die Zeiten schön! Allerdings denke ich nach wie vor mit Bauchschmerzen an die, hier ja schon zur genüge diskutierte, Zeit danach zurück, inklusive profilneurotischen Entscheidern, Existenzangst, Unterhaching, etc. pp.

    DAS BITTE NIE WIEDER !!!

  241. Och nöö :/ Mittelmaß suckz.

  242. Ich war vorschnell. Wenn wir nur lange genug warten, sinkt der Zaziki-Preis mit Sicherheit noch signifikant. Ich entschuldige mich.

  243. ein anderer Stefan

    Sollten wir nicht einen Gastbeitrag von Heinz und eine Replik von Beve bekommen?

  244. „Sollten wir nicht einen Gastbeitrag von Heinz und eine Replik von Beve bekommen?“

    Bei mir ist nichts angekommen, sorry.

  245. ZITAT:

    “ „Hübsch isser. Wie duftet er?“

    Griechisch.

    Hier sieht er fast aus wie Brecht…

  246. …das bezog sich natürlich auf das Bild in #164

  247. Aber was will man machen, wenn es auf dem gesamten Weltmarkt nur die zwei Stürmer Gekas und Altintop gibt?

  248. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 1990, als wir AM erstmals zurückholten, standen wir wesentlich besser da als heute und konnten so eine Verpflichtung stemmen. „

    Aber eher nur auf dem Papier, oder? „

    Na ja – in der Tabelle. Aber die stand damals ja auch oft noch auf Papier und nicht im Zwischnennetz.

    ;-)

    Immerhin hatten wir uns 88/89 für den UEFAPokalqualifiziert und 2 Jahre zuvor den Pokal gewonnen.

    Ähnliches hat man ja auch mit dem Kauf von Kajo und Fenin versucht. Da hat Bruchhagen auch gegrinst (o.k.: er hat es versucht, vielleicht sollten wir ergänzend jemanden einstellen, der fröhlich aussehen kann).

  249. „Aber was will man machen, wenn es auf dem gesamten Weltmarkt nur die zwei Stürmer Gekas und Altintop gibt?“

    Da heißt es in aller Ruhe abwarten!

    Bis die Preise purzeln, Baby.

  250. Inzucht.

    Immer die gleichen Patienten.

  251. Wo sind die Detari-Millionen?

  252. ZITAT:

    “ Was man machen will? Wimpel verkaufen!

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/30944/

    Schönes Teil Für 40€ im Museum zu haben.

  253. Ich sach euch, der Herri kauft noch was in Südafrika. Wartet ab, der versteckt seinen Ehrgeiz gut. Ähnlich wie damals bei Korkmaz.

  254. @260

    Ist das ein echter Matchworn-Wimpel?

  255. Der Herri ist ambitioniert und ehrgeizig und will die Eintracht mit aller Macht nach vorne bringen.

  256. ZITAT:

    “ Wo sind die Detari-Millionen? „

    http://www.sueddeutsche.de/bay.....s-1.949767

    ich hab dem bruchhagen noch nie getraut… ;)

  257. Der schöne Wimpel erinnert mich an ein Zitat von Jessica Stockmann, auf das ich neulich in einer Publikation gestoßen bin. Sie sagt:

    „„Liebe ist die größte positive Emotion, die es im Leben gibt. Ich bin emotional gerade nah an hundert Prozent.“

    http://www.bild.de/BILD/unterh.....nebel.html

  258. @262

    Nett Matschworn, Spielvorbereitet. Authentic.

    Kein Fanshop Artikel.

  259. Maximal match prepared der Wimpel.

  260. Kontempliere übrigens die Anschaffung einer klassischen Druckluftfanfare (EUR 8,32), um sie Wutzevelaidioten demnächst bei Bedarf ans Ohr zu drücken und so der sonst unvermeidbaren Pfählung ein deeskalierendes Element vorzuschalten.

  261. @266/267

    Geringe Stückzahl, da nur für den Spielbetrieb hergestellt. Wunderschöne Verarbeitung, hochwertige Materialien, tradionelle Gestalltung in Anlehung an vergangene glorreiche Zeiten. ajestätische 38x26cm groß.

  262. ein anderer Stefan

    Von den Chinesen lernen, heißt siegen lernen:

    „Seit Anfang des Jahres haben sich zehn Menschen beim Elektroriesen Foxconn umgebracht. Nun fordert das Unternehmen von seinen Mitarbeitern das schriftliche Versprechen, sich nichts anzutun.“

  263. Nachtrag: „M“

  264. @ 268

    Vorsprung durch Technik! Gut.

  265. ZITAT:

    Mir hat die damalige Zeit nun einmal besser gefallen. In allen ihren Facetten. Und ja, ich würde mir manches davon zurückwünschen.

    Das darf man hier wohl noch schreiben, oder? „

    Mag ja sein, aber nicht alles war früher besser. Ich weigere mich das „in allen ihren Facetten“ anzuerkennen.

    Einiges ist heute besser, so seh ich das!

  266. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Mir hat die damalige Zeit nun einmal besser gefallen. In allen ihren Facetten. Und ja, ich würde mir manches davon zurückwünschen.

    Das darf man hier wohl noch schreiben, oder? „

    Mag ja sein, aber nicht alles war früher besser. Ich weigere mich das „in allen ihren Facetten“ anzuerkennen.

    Einiges ist heute besser, so seh ich das! „

    Doch!

    Früher war alles besser. Sogar die Zukunft…

  267. It was the best of times, it was the worst of times, it was the age of wisdom, it was the age of foolishness, it was the epoch of belief, it was the epoch of incredulity, it was the season of Light, it was the season of Darkness, it was the spring of hope, it was the winter of despair, we had everything before us, we had nothing before us, we were all going direct to heaven, we were all going direct the other way – in short, the period was so far like the present period, that some of its noisiest authorities insisted on its being received, for good or for evil, in the superlative degree of comparison only.

  268. „Einiges ist heute besser, so seh ich das!“

    KAAAAAAAAAAJOOOOOOOOOOOOOOOOOO!

  269. Mit einem Kajo wären wir Meister geworden. In Rostock.

  270. Sommerloch.

    I like.

  271. Zum Thema Sommerloch ein hervorragend passender Beitrag:

    „sagt nie wieder was schlechtes über JB! wir fans schlagen euch dann“

    http://www.dwdl.de/story/26202.....it_folgen/

    Die Stockmann-Story hat aber auch Potenzial.

  272. ***BREAKING NEWS*** gesehen auf n-tv.de :

    Ermittlungen im Fall Amerell eingestellt

    Mangels hinreichenden Tatverdachts“ stellt die Staatsanwaltschaft Augsburg in der Affäre um Manfred Amerell und Michael Kempter die Verfahren gegen den früheren Schiedsrichterbeobachter sowie den FIFA-Referee ein. Kempter hatte Amerell sexuelle Nötigung, Amerell wiederum Kempter Verleumdung vorgeworfen.

  273. Ich bin emotional gerade nah an hundert Prozent.

  274. @ „“sagt nie wieder was schlechtes über JB! wir fans schlagen euch dann”

    Was die nicht wissen: Es gibt nur EINEN „JB“!

    http://www.youtube.com/watch?v.....Fd8_gojNXc

  275. ZITAT:

    “ @152: Stoppt Rosa!

    Grüße an Beve bei dieser Gelegenheit. :) „

    kamen an :-)

  276. ein anderer Stefan

    War hier schon Thema, dass Cincotta über den Main wechselt?

  277. http://www.transfermarkt.de/de.....0029.html#

    Die Hamburger bauen mit der Verpflichtung von Oenning als Co schon mal für die Entlassung von Veh vor. Schlau.

  278. ZITAT:

    “ War hier schon Thema, dass Cincotta über den Main wechselt? „

    Gestern schon

  279. Die Karawane ist übrigens weiter gezogen. Immer mal auf die Startseite schauen. ;)