Ötztal Diaries V Kantersieg in Schwaz

Symbolbild: Interessierte Beobachter. Foto: Stefan Krieger.

Symbolbild: Interessierte Beobachter. Foto: Stefan Krieger.

5:1 gegen Bursaspor. Wow. Alle die, die da waren in Schwaz, waren ziemlich begeistert von der Eintracht – natürlich nicht, ohne pflichtgemäß zu erwähnen, dass der Gegner nun auch ein ziemliches Graupenniveau hatte. Das stimmt. Und doch kann man ja immer herrlich streiten darüber, ob der Gegner einfach schlecht war oder ob er deshalb so schlecht war, weil man selbst so gut war. Hm. Wer soll das schon wissen?

Bursaspor war jedenfalls Vierter in der türkischen Liga, spielt in der Euro-League-Quali, vielleicht sogar in der Champions-League-Quali, wenn der Ausschluss gegen Fenerbahce bestätigt werden sollte. Das ist also zumindest keine Laufkundschaft, auch wenn es so aussah. Dass die Eintracht nun groß durchstarten wird, weil der BVB denselben Gegner kürzlich nur 4:1 schlug, wollte freilich niemand bestätigen. Dabei liegt das doch auf der Hand.

In jedem Fall war das, was die Eintracht da in der ersten Halbzeit abgezogen hat, nicht von schlechten Eltern. Das ist so, auch wenn Vorbereitungsspiele im Grunde null Aussagekraft haben. Ich erinnere mich noch gut an eine Zeit unter Michael Skibbe, als die Eintracht in der Vorbereitung fast jedes Spiel vergeigte und die FR titelte: „Alarmstufe rot“. Bis heute muss ich mir anhören, „die Apokalypse“ ausgerufen zu haben. Der Start in die Bundesliga war formidabel damals. War nur Glück. Oder Zufall. Oder beides.

Und doch habe ich mir geschworen: Keine Rückschlüsse mehr aus der Vorbereitung auf den Ernstfall. Vorbereitung ist ein Muster ohne Wert. Das ist so. Und das meine ich auch.

Und doch, ja ja, kann man sagen, dass das in diesem 4-4-2 ganz gut aussah. In der ersten Hälfte waren eigentlich alle bärenstark, gerade über die linke Angriffsseite fuhr die Eintracht massig gefährliche Angriffe, wenngleich mich mal interessieren würde, in welcher Mannschaft von Bursaspor der rechte Verteidiger (Nummer 22) eigentlich spielt. Die erste Mannschaft kann es wohl kaum sein (vielleicht aber doch).

Was soll’s.

Flum war stark, Rosenthal auch. Oczipka war gut, Schwegler ebenso, auch Jung, Rode und Meier mit viel Dampf. Joselu auch ganz ansprechend. Hinten die Jungs nicht gefordert. Im zweiten Abschnitt war Djakpa ein Unruheherd, auch Lakic sehr kaltschnäuzig vor dem Tor. Inui mit einem schönen Pass.

Was uns das sagt?

Nicht viel. Natürlich. Wie immer.

Veh will aber offenkundig ernsthaft ein 4-4-2 als Alternative haben zum Altbekannten. Ich denke, dass das eine Folge aus der Rückrunde ist, als sich die Gegner doch ziemlich gut auf das System der Eintracht eingestellt hatten. Finde ich gut.

Heute ist Auslaufen und dann frei. Also für die Mannschaft. Für manche von uns auch.

Rock on

Ingo

PS: Stürmer?

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Heute 33 Tage und morgen…

  2. Im Royal George wird doch nicht etwa Tchibo Kaffee gereicht? Sowas bewegt jedenfalls den Leser, wenn der Rest ja nur ein Muster ohne Wert ist. Tchade eigentlich.

  3. Zumindest war es keine Kellnerauswahl. Auch wenn man nicht weiß welche Trainingseinheiten den Spielern aus Bursa in den Knochen steckten. Sei`s drum. Jeder Sieg ist gut fürs Ego und schön anzuschauen war die erste Hälfte auch. Danke für den Bericht.

  4. Bestimmt alles Tee- und Kaffeeliebhaber da vor dem Royal George.

  5. Kleider machen Leute ekrot:-)

  6. Manchmal wird man auch unsanft daran erinnert, dass Leute Kleider machen.

  7. Bernhard Trautmann

    RIP

  8. Schön, schön !

    Aber extreme Frühform macht mich bange,

    Hoffentlich gibt`s noch Erholung vor dem heißen August,

    denn danach muß es extrem Punkteaufholjagd geben und das dürfte noch viel Kraft bis Weihnachten kosten.

  9. ZITAT:
    “ PS: Stürmer? „

    Kann jetzt ganz schnell gehen.

  10. Danke Durst.

    Mein Fazit: Zwei Spitzenmannschaften. Sicherer Eintrachtsieg nebst grandioser Haltungsnote. Kommende Saison noch unberechenbarer wegen mindestens einer Alternativtaktik.

  11. ist der links am Bänkchen der Watz? Isoliert. Abgesondert. Einsam. Ohne Heinz fern der bergigen Heimat.

  12. Des is ne Kreuzung aus Blogwart und Gunther Gabriel.

  13. Sah schon ganz nett aus, wie der Ball in den eigenen Reihen hin und her geflitzt ist. Da haben Rosenthal und Flum wahrscheinlich sogar Vorteile gegenüber Inui & Aigner.

  14. ZITAT:

    “ Des is ne Kreuzung aus Blogwart und Gunther Gabriel. „

    Mit Apfelwein vor sich stehend

  15. Schoenes Bild. Der junge Mann rechts im Bild, ist der gerade durch den Kamin gestiegen , oder sind das tatsächlich tattoos? Die Jungs sind Echt stylisch in der Provinz.

  16. Ich schau mir heute mal den StrohEngel an. Mutwillig vom Hof gejagt seinerzeit vom Antichristen. Und Forrest natürlich auch.

  17. „Ich schau mir heute mal den StrohEngel an….“

    Ja is denn heut scho Weihnachten.

  18. http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Neues vom Kuschelbär der Eintrachtführung.

  19. Mahlzeit.

    Danke Ingo für den Eingangsbeitrag. 4-4-2 als Plan B? OK, wenn dann bitte noch die depperten kurzen Ecken (am grottigsten auf Kniehöhe) abgestellt werden könnten, die mich in die Rückrunde schier zum Wahnsinn gebracht haben, dann … könnte es recht ansehnlich werden, ob nun mit oder ohne Königstiger.

    Das Wichtigste: Alle heile geblieben?

    Wenn ich mir das Foto vom Watz angucke und gleichzeitig auf den Kalender schiele:

    Stefan tippt auf Royal Baby named George. Und mit entsprechender Wettquote könnte das mit Rooney dann gaaanz schnell gehen, oder so …

    Happy weekend :-)

  20. Morsche.

    alles frisch

    Sehe mich im Einklang mit dem Experten. Gutes Gefühl.

  21. „Stoke bezahlt Fans alle Auswärtsfahrten“

    http://www.tz-online.de/sport/.....14818.html

    Würde mich interessieren, wie viele Fans denn da so mitfahren. Sollte dann rauszukriegen sein.

    Nette Idee, dürfte vergleichbar für die SGE aber arg teuer werden bei unserem mengenmäßigen Auswärts-Potential.

    @Heinz # 325

    Danke für den o.a. Link, wollte nicht, dass er evtl. untergeht :-)

  22. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Neues vom Kuschelbär der Eintrachtführung. „

    Na, dann ist ja alles gut und ich kann mich wieder hinlegen…

  23. Morsche!

    Erstmal ein Dankeschön an den Super Ingo!

    Der Eingangabeitrag hat mir eben nach fast 3 Stunden ohne Strom gute Laune beschert. Is schon bescheuert, wie Abhängig wir von der Technik sind….

    Noch bin ich entspannt, im hinblick auf die neue Runde. Aber ich denke, das mit dem august auch langsam die zweifel näher kommen. Daher wäre mir ein deutliches „Die kacken ab!!“ von Ingo, ein sehr willkommenes Signal, das wirklich ALLES gut wird.

    Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich allen „Schauern“

  24. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Neues vom Kuschelbär der Eintrachtführung. „

    [OT] ist „auseinanderdividieren“ nicht ein weißer Schimmel (also eine Tautologie)?! Es gibt doch hier bestimmt einen Mathematiker der mir da aushelfen kann, damit ich nicht jedes mal in Zeitungsartikeln an so etwas hängenbleibe.

    Ansonsten und das ist das Wichtige: der Inhalt des Kommentars ist recht zutreffend, wie ich finde.

    Danke für die Berichte & Fotos.

  25. ZITAT:

    “ Ich schau mir heute mal den StrohEngel an. Mutwillig vom Hof gejagt seinerzeit vom Antichristen. Und Forrest natürlich auch. „

    18:30

    20:30

    13:00

    15:30

    13:30

    15:30

    20:15

    Habe die se noch alle. Ist das in der 1.Liga auch so? Was ist aus der schönen alten Konferenz geworden?

  26. san, Du brauchst 300 g Mehl, 200 g Butter oder Margarine, 100 g Zucker. Schlage zuerst Butter und Zucker schaumig, und füge dann das Mehl dazu. Forme aus dem Teig eine Kugel und lege sie für 30 Minuten in den Kühlschrank. Danach die Teigkugel auf ein Küchenbrett legen, zum Fleischerbeil greifen (falls nicht vorhanden geht auch ein großes Küchenmesser). Jetzt hacke damit schwungvoll die Teigkugel in zwei Teile. Die Teigkugel ist jetzt dividert. Nimm eines der beiden Teigteile und lege es wieder in den Kühlschrank. Jetzt ist die Teigkugel auseinanderdividiert.

  27. Muss mich in aller Form dem RF gestern anschließen. Gute Zusammenstellung der Mannschaft. Die richtige Mischung aus „Nicht alles auf eine Karte“ und „Bisschen Spitze bei die Breite“.

    Was daran falsch sein soll, einen Stürmer, der zigfach beobachtet wurde, auf jeden Fall haben zu wollen, aber eben nicht für jeden Preis, erschließt sich mir auch nicht. Diesem Kretinsky scheint es davon mal ab eh nicht ums Geld zu gehen, von daher verstehe ich die Aufregung nicht.

  28. hatte nicht der Schreiberling DUR vor einiger Zeit über den Bruch zw. Veh und Heribert orakelt? Und hier ist man gerne drauf angesprungen und hat miteingestimmt in das Wehklagen (und auch noch grossmaulig auf das Wörtchen „Kommentar“ verwiesen)? Und heute? Da bezeichnet DUR die Berichte anderer Medien, die sowas anschlagen, als „Nonsens“. Vielleicht sollte er sich wirklich nur noch drauf beschränken, zu berichten, wie es Chronistenpflicht wäre. Und seine Meinung, die sich schneller dreht als die des Koreaners, für sich behalten.

  29. kann mich erinnern, wie man von den Einschlägigen beschimpft wurde, wenn man meinte, DUR übertreibt maßlos. Ich erwarte Entschuldigung.

  30. Der Chronist hat gestern 5:1 geguckt.

  31. Mein Gott Mo.. drei hundertprozentige versiebt.

  32. ZITAT:

    “ Mein Gott Mo.. drei hundertprozentige versiebt. „

    Ich gönns ihm!

    Wieviele Spiele braucht wohl der OO, bis er zündet? Ich tippe auf 35!

  33. @MünsterAdler

    Weißt du das es in MS einen Eintracht Fan Club gibt ?

  34. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schau mir heute mal den StrohEngel an. Mutwillig vom Hof gejagt seinerzeit vom Antichristen. Und Forrest natürlich auch. „

    18:30

    20:30

    13:00

    15:30

    13:30

    15:30

    20:15

    Habe die se noch alle. Ist das in der 1.Liga auch so? Was ist aus der schönen alten Konferenz geworden? „

    Ruhig Blut, ist nur, bis die 1. Liga wieder anfängt

  35. ZITAT:

    “ @MünsterAdler

    Weißt du das es in MS einen Eintracht Fan Club gibt ? „

    Weiss ich nicht…über welches Münster reden wir?

  36. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Mein Gott Mo.. drei hundertprozentige versiebt. „

    Ich gönns ihm!

    Wieviele Spiele braucht wohl der OO, bis er zündet? Ich tippe auf 35! „

    Heißt das, er schießt sie in der Relegation hoch?

  37. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mein Gott Mo.. drei hundertprozentige versiebt. „

    Ich gönns ihm!

    Wieviele Spiele braucht wohl der OO, bis er zündet? Ich tippe auf 35! „

    Heißt das, er schießt sie in der Relegation hoch? „

    Wenn Relegation, erhöht sich die Zahl automatisch auf 37…

  38. Vermutlich wird auch der FCK nicht begreifen, dass 00 nur 4-5 Spiele am Stück braucht.

  39. ZITAT:

    “ san, Du brauchst 300 g Mehl, 200 g Butter oder Margarine, 100 g Zucker. Schlage zuerst Butter und Zucker schaumig, und füge dann das Mehl dazu. Forme aus dem Teig eine Kugel und lege sie für 30 Minuten in den Kühlschrank. Danach die Teigkugel auf ein Küchenbrett legen, zum Fleischerbeil greifen (falls nicht vorhanden geht auch ein großes Küchenmesser). Jetzt hacke damit schwungvoll die Teigkugel in zwei Teile. Die Teigkugel ist jetzt dividert. Nimm eines der beiden Teigteile und lege es wieder in den Kühlschrank. Jetzt ist die Teigkugel auseinanderdividiert. „

    Kewl! Danke.

    Wieder etwas (in diesem Blog) gelernt.

  40. Münster Westf.

  41. ZITAT:

    “ Münster Westf. „

    Angeblich 2 Stück. Einer davon allerdings

    Die Seite des anderen EFC in Münster funktioniert nich.

    http://eintrachtfans.de/pages/.....-liste.php

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Münster Westf. „

    Angeblich 2 Stück. Einer davon allerdings

    Die Seite des anderen EFC in Münster funktioniert nich.

    http://eintrachtfans.de/pages/.....-liste.php

    Einen kenne ich gut, Prommenaden Adler Münster.

  43. Illertissen schlägt Rosenheim einsnull.

    Ich warne.

  44. 44 – na dann ist doch alles geritzt.

  45. ZITAT:

    “ Danke Durst.

    Mein Fazit: Zwei Spitzenmannschaften. Sicherer Eintrachtsieg nebst grandioser Haltungsnote. Kommende Saison noch unberechenbarer wegen mindestens einer Alternativtaktik. „

    Fehlt da nicht ein Komma,muss es nicht „Danke, Durst“ heißen?

    Cheers, auch nach England.

  46. ZITAT:

    “ 44 – na dann ist doch alles geritzt. „

    Alles gut, danke.

  47. Xhaka immer noch grottig unterwegs. Jefällt ma.

  48. ZITAT:

    “ DÜNAMO!

    Geiles Tor. „

    Das passiert dem Horn nicht nochmal

  49. ZITAT:

    “ DÜNAMO!

    Geiles Tor. „

    Es ist schon schlimm, was so eine BuLi- Sommerpause den Menschen antun kann …

  50. Watzke quält mit „illegitimes“

  51. Munter. Nach nur zwei Stunden am Telefon mit der Telekom („och, ich klick hier mal. Geht’s jetzt?“) kann ich wieder Bundesliga sehen. Ob der Unterhaltungswert jetzt allerdings am Entzug liegt…

  52. Sitzen Sie vor der Waschmaschine?

  53. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ DÜNAMO!

    Geiles Tor. „

    Es ist schon schlimm, was so eine BuLi- Sommerpause den Menschen antun kann … „

    :-))

  54. @Ed Kul

    Ich habe nur das Kölner Tor in einem Ristorante am Würmsee gesehen. Der Monitor gefühlt so groß wie ein Fußballtor. Scho a Waaahn.

  55. Zorc wurde jetzt aber nicht ernsthaft zum Manager des Jahres gewählt, oder?
    Kirch, Bittencourt und Schieber geholt, die alle keine Rolle mehr spielen. Götze die AK 37 gewehrt. Reus war ein no-brainer bei dem die Verhandlungen so abliefen: Bock bei uns zu spielen. Ja, musst du Gladbach aber 17 Mio und mir 5 Mio jährlich geben. Okay.

    Wer wurde Zweiter? Matthias Sammer?

  56. Bakalorz? No comprendo.

  57. Wenn der so abgeht wie der Vater, dann … , äh … , joh ….

  58. Der Dirk war eher so der Kämpfertyp und nicht so der filigrane Techniker… Wenn meine Erinnerung nicht trügerich ist, außerdem habe ich den bei den Lilien in Erinnerung… Naja, wenn hilft…

  59. Naja und 23? Und sich dann bei Klopp, der ja wirklich junge Spieler fördert nicht durchgesetzt… Finde ich zumindest verblüffend. Aber vielleicht versucht man genügend Spieler für Trainingsspielchen innerhalb der Woche zu verpflichten. Mit Kempf und Waldschmitt sollen es in Bocciahomeland gerade ma 20 sein…

  60. Hm, klingt jetzt irgendwie nich so sexy. Da der Kriejäh den sicher schon seit Jahren auf dem Schirm und nicht erwähnt hat, kann er ja eh nix sein…

  61. Erst jetzt gesehen.
    Freiburg wollte den haben, anscheinend unser Scouting-System.

  62. Wer ist eigentlich der Topfavorit auf die erste Trainerentlassung ?

  63. Hecking, nehme ich an!

  64. Mutterschiff:

    Frankfurt vor der Verpflichtung von Bakalorz

    Eintracht Frankfurt reagiert auf die Verletzung von Marc Stendera (Kreuzbandriss) und will nach kicker-Informationen Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz von Borussia Dortmund holen. Der 23-Jährige absolvierte bislang 31 Spiele in der 3. Liga, in der Bundesliga kam er bislang noch nicht zum Einsatz. Die Vereine haben sich bereits geeinigt, am Montag soll der Vertrag unterzeichnet werden. Beim Saisonstart des BVB II am Samstag gegen den VfB Stuttgart II (1:0) fehlte Bakalorz. Bereits Marvins Vater trug das Trikot mit dem Adler. Dirk (49) war zwischen 1988 und 1990 für die Hessen am Ball.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....markt.html

  65. Habe mal gesucht:

    http://www.wettbasis.com/sport.....sliga.html

    Keller ist der Favorit. Mein Favorit ist Wiesinger (Platz2).

    Interessant finde ich die Quoten von Dutt und Weinzierl.

  66. ZITAT:

    „Mutterschiff:

    […]

    http://www.kicker.de/news/fuss.....markt.html

    Du meinst doch „Zentralorgan“, oder? „Mutterschiff“ ist im Blog-G-Jargon eigentlich die FR.

  67. Bittte gnädigst um Verzeihung..muss die Hitze sein…natürlich „Zentralorgan“

  68. Bakalorz? … äh … tja … (ganz klitzkleines) aha.

    Sacht mir jetzt … äh … nix.

    Muss da irgendne Quote erfüllt werden? Zahlt der BVB das Gehalt, weil er dort einfach vom Acker sollte oder wie?

  69. Kein Problem — ich war nur im ersten Moment überrascht, dass es auch von der FR bereits eine Meldung geben sollte; die Kicker-Nachricht hatten wir ja oben schon. Aber die Hitze ist wirklich schlimm!

  70. Ui.

    Puppenkiste gewinnt gegen Monaco-Millionarios – ok, wenn auch nur im Testspiel. Trotzdem ui.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....51156.html

  71. Der Watz schaut bestimmt die World Matchplay live aus Blackpool. Könnte ich verstehen.

  72. Zumindest dem Vater konnte man im laufen die Schuhe besohlen.

  73. Mit Bakalorz sind wir gut gerüstet. Haste gut gemacht Stefan, links geblinkt und dann einfach rechts in den Abgrund abgebogen. :-)

  74. Hat der Hobday net auch noch einen Sohn?

  75. Ist man eigentlich mit 23 noch Talent? Gut, ich bin heute noch eins, aber sonst?

  76. ZITAT:

    “ Mit Bakalorz sind wir gut gerüstet. Haste gut gemacht Stefan, links geblinkt und dann einfach rechts in den Abgrund abgebogen. :-) „

    Kein Wunder: Linksverkehr in GB! :-(

  77. Der Gründel regt mich auf …

  78. Die ganze Erholung.. mit einem Satz dahin.

  79. Welche Erholung, du Hirn? Ich tu mir das hier nur an, weil du jämmerlich versagt hast.

  80. ???

    Wieso hätte sich Heinz Deinen Sonnenbrand holen sollen? ;-)

    (Duck und wech …)

  81. War der Kadlec jetzt eigentlich nur eine Nebelkerze ?

  82. warum hat mich keiner vorgewarnt? CSD uff Konste. Und der Heinz im Lederdress. Mit hinne frei.

  83. ZITAT:

    “ warum hat mich keiner vorgewarnt? CSD uff Konste. Und der Heinz im Lederdress. Mit hinne frei. „

    Also wie immer. Und?

  84. Nach 5 Äppelwoi-Erdbeerbowlen achtet man auf solche Nebensächlichkeiten nicht mehr!

  85. Heut war ja Unnerhos, stimmt.

    Nächst Woch die Tuna Dildo bei de Geißbock-Schänder, gabs lang net, ich gönns de Tuna.

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ warum hat mich keiner vorgewarnt? CSD uff Konste. Und der Heinz im Lederdress. Mit hinne frei. „

    Also wie immer. Und? „

    sonst isser rasiert

  87. Am Rande: Auf meinem Schreibtisch im schwäbischen Berufsexil ruht ein SGE-Untersetzer. Und es gibt tatsächlich schwäbische Führungskräfte, die mich ob des Adlers nicht für einen Rechtsradikalen halten, sondern in mir den Frankfurter erkennen. Das Beste oder Nichts!

  88. ZITAT:

    “ Kopfkino. Danke. „

    just to please you, Watzi

  89. Der Heinz ist einer der eloquentesten, liebenswertesten Heten, die ich kenne.

  90. Ist dieser Bakcalotz wirklich ein Spieler fürs zentral defensive Mittelfeld?
    Wo soll er dann hin, bitteschön?

  91. @ 97: Nachtrag: neben der kongenialen Murmel, natürlich, auch ne nette Hete.

  92. Und ich Dummerchen dachte immer, der CSD ist der Saalschutz fürn Seehofer.

  93. „Und doch kann man ja immer herrlich streiten darüber, ob der Gegner einfach schlecht war oder ob er deshalb so schlecht war, weil man selbst so gut war. Hm. Wer soll das schon wissen?“

    Da sonst keiner die Antwort gegeben hat, muss ich wohl mal wieder liefern: Jürgen Klopp. ;-)

    „Liverpool war so stark, wie wir es zugelassen haben. Wir waren der falsche Gegner für sie.“

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....58449.html

    Die Mainzer haben damals allerdings auch kein Gegentor zugelassen und glatt mt 5:0 gewonnen. Und stiegen am Ende der Saison ab.

    Also, Ingo, bleib nur bei deinem Schwur: „Keine Rückschlüsse mehr aus der Vorbereitung auf den Ernstfall. Vorbereitung ist ein Muster ohne Wert. Das ist so.“ Eben.

  94. ZITAT:

    „Also, Ingo, bleib nur bei deinem Schwur: „Keine Rückschlüsse mehr aus der Vorbereitung auf den Ernstfall. Vorbereitung ist ein Muster ohne Wert. Das ist so.“ Eben. „

    Wir machens einfach wie letzte Saison.

    Wir verlieren gegen Illertissen und starten dann durch.

  95. Und Tobias Damm kennt heute auch keiner mehr.

    Tom ist doch in der Dritten bewandert. Vielleicht weiß der was über den Neuen.

  96. Da war man schon ganz früh dran und dann ist es ganz schnell gegangen.

  97. Jetzt noch den Nachwuchs von Mohr, Schlindwein und Mattern und wir sind auf Jahre, äh, bzw. …

  98. Einer aus Offenbach. Was soll ich davon halten? Breite?

  99. Der Kader von Unterhaching ist da vorbildlich.
    Götze, Köpke, Schweinsteiger..

  100. Hummels vergessen.

  101. „Wenn, dann aber eher ein Talent“. Wie angekündigt also.

    Konsequent. Kostet kaum Geld, steht Stendera nach dessen Rückkehr nicht im Weg und man kann im Training trotzdem elf gegen elf spielen, wenn noch einer ausfällt.

  102. Jetzt holen wir noch die Oma vom Kweuke.

  103. Ich trinke übrigens gerade ein deutsches IPA mit 20° Plato und 102(!) Bittereinheiten. Und es schmeckt. Schön, daß wir hierzulande wieder wahnsinnige Wissenschaftler haben.

  104. ZITAT:

    “ Masse

    http://de.wikipedia.org/wiki/T.....Einheit%29

    Für 50 Talente bekomme ich also 1000 Bogenschützen. Bevor ich mich nun aber frage, was ich mit Bogenschützen will, wo wir doch einen treffsicheren Torschützen wollen, erinnere ich mich daran, dass wir außer Waldschmidt laut Veh ja gar keine Talente haben: „Die gibt es bei uns nicht.“

    Oh, schwere Last. Auch ohne Talente.

  105. „Die gibt es bei uns nicht.“

    Gemeint war die U23 iirc, alas.

  106. http://www.fr-online.de/eintra.....64482.html

    Nette, aber (leider) unergiebige Fotostrecke zum Dauer-Thema Kadlec.

    Was mache mer jetzt mit diesem Bakalorz? Keine BuLi-Erfahrung – keine EL-Erfahrung – *’89 in OF. That’s all.

    Stendera (weiterhin gute Besserung) sollte mW Back-up für Meier sein – siehe Spiel gg. S04.

    Soll Marvin Bakalorz jetzt Stendera ersetzen – wie angedeutet in einem Artikel vom Mutterschiff? „Nur“ im Mittelfeld oder auch als Back-up für AM?

    Stirnrunzeln macht auf Dauer nicht per sé einen intelligenten Eindruck … >:-?

    N8 allerseits.

  107. Ich möchte ein A kaufen.

  108. ZITAT:

    “ „Die gibt es bei uns nicht.“

    Gemeint war die U23 iirc, alas. „

    Du erinnerst richtig.

  109. Gut, daß DO Talente in der U23 hat.

  110. ZITAT:

    “ Ich möchte ein A kaufen. „

    Ist █us!

  111. Aber mir wurde doch gesagt, dass die richtigen Talente diese U 23 überspringen.
    Obwohl dieser Hofmann einen fähigen Eindruck macht.

  112. ZITAT:
    “ Ohne Flei__ kein Prei_. „

    Ich möchte bitte lösen: „Demut“.

  113. Die haben ja so sympathische Fans, diese Mainzer, süß!!

    http://wap.bild.de/bild/json.b.....1947825739

  114. Die mit den sympatischen Fans sind inzwischen offiziell die Hoppenheimer.