Urlaub Kurze Meldung aus Las Vegas

Elvis lebt. Aber Internet hat er nur sehr sporadisch, Umlaute ueberhaupt nicht. Ich arbeite an einer Loesung fuer ihn und mich.

Schlagworte:

702 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Und ich dachte schon der Blog hätte heute hitzefrei.

  2. Elvis lebt, der Wolf-Transfer ist wohl tot.

    Der türkische Erstligist Eskisehirspor will ihn haben und steht kurz vor der Verpflichtung.

    http://www.goal.com/tr/news/23.....klif-ettik

    Google Sprachtoo sagt:

    “Nürnberg Mittelfeldspieler Andreas Wolf, mit seiner Frau Eskisehir ist browsing. Die Gespräche mit ihr fort. Wir müssen das Budget für die Position zuweisen, und dieser schlug. Akzeptiert Knocking on nicht, es gibt Spieler am Flughafen warten Ticket in der Tasche. Nicht Gas kann nicht kommen. “, sagte er.

    Auch nochmal als Kurzmeldung nachzulesen auf spox.com und spiegel.de.

  3. Gut so – ähnliches gibt es vom Training zu berichten:

    Sehr intensive Einheit – 90 min bei 35 Grad, nahezu ohne Unterbrechung Bewegung. Anfangs nahezu 30 min Laufen, Hanteltraining, dann 30 min Kurzpassspiel Übungen und 20 Min Spiel übers halbe Feld. Sehr auffällig Lehmann und Caio, der auch immer wieder von Veh gelobt wurde. Zum Abschluß knapp 20 Steigerungsläufe.

    Alle haben sehr gut mitgezogen und wenn die dämlichen Dauerkibitze nicht gewesen wären, hätte es ein schöner Nachmittag werden können ;-))

  4. Umlaute ueberhaupt nicht ?

    Huebner, Uemit, Oesis, Tuerken-Exodus, Gruendel ?

    So macht’s aber keinen Spaß.

  5. 35 Minutes bei 90 degrees.

    Celsius? O, my God!

    It´s a dessert, huebner wie druebner von the big pond.

    Viva Las Vegas!

  6. Hartplatzgrätsche

    Okan, der als Sau gerade durch das naemliche Dorf getrieben wird, braucht keine Diphtongen.

    Fischer, der letztendlich für die Jugendabteilung der SGE und den Schwachsinn, der da passiert, die Verantwortung traegt, ebenfalls nicht.

  7. Stefan, benutzt Du Windows-Rechner? Dann ist hier eine Übersicht der Tastaturcodes, die Du benutzen kannst, um die Umlaute einzutippen. Wichtig ist dabei, dass Du die Ziffern nicht über die Ziffernreihe über dem Buchstabenfeld, sondern über den separaten Nummernblock zur Rechten eintippst. Alt-Taste drücken und nacheinander die entsprechenden vier Ziffern eintippen, loslassen, freuen:

    ‘ä’: Alt + 0228

    ‘Ä’: Alt + 0196

    ‘ö’: Alt + 0246

    ‘Ö’: Alt + 0214

    ‘ü’: Alt + 0252

    ‘Ü’: Alt + 0220

    ‘ß’: Alt + 0223

  8. Setz dich und Elvis auf den Strip, direkt vor Dennis. Die haben einen kostenlosen Hotspot. Dann das Notebook aufgeklappt und los gehts ……….

  9. Und was macht der arme Laptopnutzer der nur eine englische Tastatur hat?

  10. Dafür, dass es mir in (8) gelungen ist, in 52 Wörtern drei mal “eintippen” unterzubringen, gebe ich mir ein F+ als Stil-Note.

  11. Dasselbe, UliStein (10), auch wenn es etwas unbequemer wird… Meistens kann man durch Druck auf die “Num”-Taste einen Teil der Tastatur zum Nummernblock umschalten. Ich gebe aber zu, dass das dann allmählich doch recht umständlich wird… :(

  12. Wenn er Ei-Dinger hätte, Rasender Falkenmayer (12), dann sollte er aber kein Problem mit der Tastatur haben. Nur, weil sie jetzt un den U.S.A. sind, haben sie doch nicht auf einmal ein neues Tastaturlayout. Oder doch? It’s not a bug, it’s a feature?

  13. Keine Ahnung, kunibert. Noch viel weniger als vom Fußball. Nur wegen deiner Frage eingangs #8

  14. ab ins Casino, Watzi, und ein paar Mios gewinnen für einen IV. Und einen RM. Und die Ama-Abfindung. Und für Baldrian für die hiesigen Blogger.

  15. Kann nicht mal jemand grad über den Merianplatz fahren und sicherstellen, dass er den Mann mit der Quetschkommode auch nicht verfehlt?

  16. Mann, was e Hitz.

    De Schlüsselbund is im Hosesack vom Schwitze schon ganz oxidiert.

  17. @19 — Auf den setz’ ich auch ein Kopfgeld aus!

    Boah, geht der mir auf den Sack…

  18. ich geh jetzt ans Rheinufer zum Trinken – es reicht.

  19. Na dann leide ich ja nicht alleine. Obwohl – nu isser ruhig. Und ich habe keinen Schuss gehört…

  20. Ich tät den eh erwürgen…oder sein Instrument fressen lassen…

  21. Albert C. Unterhaus

    Las Vegas!

    Yes, HE can.

    Nicht schlecht, das imponiert, Herr Stefan!

  22. Von Herzen einen schönen Aufenthalt, Watzi.

  23. Und ich dachte Elvis lebt in München. Zumindest der eine schräge Typ, den ich da getroffen haben, hat behauptet, er wärs.

    Grade habe ich mich sogar in Unterhaching verfahren. Dafür aber ein feines “Kupka, Du Sau!” aus dem Fenster gebrüllt. Gott vergibt, schusch nie.

  24. Vegas?

    Des glaab ich net.

    Dem Watz glaab ich aach nix mehr! Dem HB sowieso nix.

    Die belüsche uns all!

    Der hockt bestimmt in seim 1,5m Pool im Garte im Hinnertaunus, läßt die Eintracht-Badeend kibbele un lacht sich schepp!

    Was glaabt ihr, warum sich de Heinz noch ned gemeld hat?

    Er könnt ja was verrate!

    Nee, nee mit mir net..ich glaab dem nix mehr, niemand mehr irschendwas und des mit Roswell schon gar net!

  25. ZITAT:

    ” Autsch.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Vermutlich eine Überdosis weiblicher Sexualhormone.

    Im übrigen rege ich an alle Beiträge vorab mit Ak47, Semtex, Hooverdamm, Die Basis und dem großen Goldenen Goldhamster zu versehen. Dann wird es bestimmt ein längerer Aufenthalt.

  26. Albert C. Unterhaus

    Nordkorea gefällt mir sehr gut!

  27. Hartplatzgrätsche

    Um zum Thema zurückzukehren:

    Cenk Tosun. Syndrom. Axiom.

    Köpfe müssen rollen.

  28. Albert C. Unterhaus

    Heiratet unser Watz dort etwa?

  29. ZITAT:

    ” Heiratet unser Watz dort etwa? “

    wohl kaum, Heinz ist ja hier

  30. ZITAT:

    ” Heiratet unser Watz dort etwa? “

    Elvis?

  31. Wen nimmt den denn noch?

    Nichtmal im Taunus hat sich was gefunden. Und das will was heißen. Man schaue sich nur mal die großen Nasen und Ohren an. Das hat Ursachen.

  32. Albert C. Unterhaus

    “wohl kaum, Heinz ist ja hier”

    Und ich ja auch.

    Wäre schlimm, wenn wir nicht mal in die engere Wahl gekommen wären.

  33. ZITAT:

    ” Autsch. ” (@30)

    Mit einem Kurzhaarschnitt ginge Marta auch als Mann durch!

  34. Zieh den einarmigen Banditen ab!

    Hübner und HB haben wohl auch Hitzefrei.

  35. ZITAT:

    ” Wen nimmt den denn noch?

    Nichtmal im Taunus hat sich was gefunden. Und das will was heißen.

    Man schaue sich nur mal die großen Nasen und Ohren an. Das hat Ursachen. “

    Akromegalie?

    Kommt erst richtig im Alter zu tragen, muss man sich halt früher im Taunus umschauen.

    Jetzt wird das nichts mehr.

  36. ZITAT:

    ” Wer nimmt den denn noch? “

    Geschenkt noch zu teuer. ;-)

    Stefan, pass’ auf, dass dir in “Vegas” nicht geschieht.

    “What happens in Vegas stays in Vegas.” ;-)

  37. Ei ja halt 3 NEUE

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Und Gründe über die keiner reden will. .. Die sind doch alle gaga. Entweder haben die schlecht gewirtschaftet oder so sie sind so geldgeil das sie den Aufstieg aufs Spiel setzen.

  38. Geht auch beides?

    Her!Her!Her!

  39. vielleicht ist auch alles viel entspannter, bloss die Journaille macht Wind und erfreut sich an der geschürten Aufregung.

  40. Versteh ich mal wieder nicht. Wenn ich über Dinge nicht reden will, dann spreche ich sie gar nicht erst an. Warum dann so ein nebulöses Gerede?

    Und schlecht gewirtschaftet. Gekas und Altintop waren nicht billig und die anderen Boote hat die Flut gehoben. Frag mal Omma Harsewinkel.

  41. Ich wollte ja den israelischen Brocken. Wenn wir Wolf nicht bekommen, wirds düster. Madlung kann man noch bekommen, danach wirds wild, fürchte ich.

  42. ZITAT:

    ” trau dich, Watzi

    http://www.youtube.com/watch?v.....8;index=40

    Gibbet nur leider nemmer. Und überhaupt, Vegas. Venezianische Bogenbrücken mit Rolltreppen und bargeldlose nullarmige Banditen mit Flatscreen.

    Geh lieber die Enten vorm Bellagio füttern.

  43. ZITAT:

    ” vielleicht ist auch alles viel entspannter, bloss die Journaille macht Wind und erfreut sich an der geschürten Aufregung. “

    Ja, vielleicht. Aber darf ich dennoch zweifeln, dass es so ist? Ich könnte einige Beispiele aus den letzten vier Jahren aufzählen, die mich dazu berechtigen, wie ich meine.

  44. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” vielleicht ist auch alles viel entspannter, bloss die Journaille macht Wind und erfreut sich an der geschürten Aufregung. “

    Ja, vielleicht. Aber darf ich dennoch zweifeln, dass es so ist? Ich könnte einige Beispiele aus den letzten vier Jahren aufzählen, die mich dazu berechtigen, wie ich meine. “

    Da reichen doch die letzten 4 Wochen..wie man bei dir nachlesen kann

  45. Lesen! Und auch noch nachlesen!

    Du hast Ansprüche…

  46. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” vielleicht ist auch alles viel entspannter, bloss die Journaille macht Wind und erfreut sich an der geschürten Aufregung. “

    Ja, vielleicht. Aber darf ich dennoch zweifeln, dass es so ist? Ich könnte einige Beispiele aus den letzten vier Jahren aufzählen, die mich dazu berechtigen, wie ich meine. “

    du darfst gerne zweifeln, immerhin bleibst auch im Zweifel besonnen. Net so wie der alte Gründel. Um den mach ich mir Sorgen – so a Hitz und dann regt dir sich auch noch so uff.

  47. Ich bin in der Tat die Ruhe selbst. Ich meditiere in letzter Zeit aber auch viel, gönne mir einmal in der Woche eine ayurvedische Massage und im Hintergrund läuft gerade “Deva Premal and the Gyuto Monks of Tibet” mit “Tibetan Mantras for Turbulent Times”.

  48. ZITAT:

    ” Ich bin in der Tat die Ruhe selbst. Ich meditiere in letzter Zeit aber auch viel, gönne mir einmal in der Woche eine ayurvedische Massage und im Hintergrund läuft gerade “Deva Premal and the Gyuto Monks of Tibet” mit “Tibetan Mantras for Turbulent Times”. “

    Ernsthaft??

  49. ZITAT:

    ” Ich bin in der Tat die Ruhe selbst. Ich meditiere in letzter Zeit aber auch viel, gönne mir einmal in der Woche eine ayurvedische Massage und im Hintergrund läuft gerade “Deva Premal and the Gyuto Monks of Tibet” mit “Tibetan Mantras for Turbulent Times”. “

    Neumodische Ferz!

    Drink 2-3 Äppelwoi, haach em Oxxebacher uffs Maul und es geht widder gut!

  50. Okay. Muss man sich aber drauf einlassen können, oder?

  51. Nicht alles, was neu ist, ist schlecht, raideg. :-) Es sei denn, du arbeitest bei Eintracht Frankfurt und hältst Videoanalysen und Internet-TV für Teufelswerk. PS: Unter uns – weder das eine noch das andere ist natürlich neu. ;-)

    Ja, SuperEAGLE. Aber ich habe mich vor über 40 Jahren auf etwas ganz anderes auch eingelassen und brauche jetzt im Alter einen Ausgleich dafür. :-)

  52. ZITAT:

    ” Nicht alles, was neu ist, ist schlecht, raideg. :-) Es sei denn, du arbeitest bei Eintracht Frankfurt und hältst Videoanalysen und Internet-TV für Teufelswerk. PS: Unter uns – weder das eine noch das andere ist natürlich neu. ;-)”

    Für einige bei der Eintracht ist das nicht nur neu sondern übersteigt deren Begriffsvermögen.

    Kenne mer doch – Galileo Galilei.

  53. Verstehe. Sowas ist schon notwendig. Gerade in solch einer Phase.

    Wenn wir gerade bei Galilei sind, wo bleiben unsere Jupitermonde?

  54. ZITAT:

    ” Verstehe. Sowas ist schon notwendig. Gerade in solch einer Phase.

    Wenn wir gerade bei Galilei sind, wo bleiben unsere Jupitermonde? “

    De Watz ist im Taunus oder neudeutsch “Vegas”, de Heinz is irgendwo. Warum?

  55. Mainz hat 1:4 gegen die Lilien verloren. Sauber.

  56. Hupps, ich meinte damit neue Spieler.

  57. ZITAT:

    ” Hupps, ich meinte damit neue Spieler. “

    Spieler werden überbewertet – Hauptsache die Eintracht gewinnt!

  58. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hupps, ich meinte damit neue Spieler. “

    Spieler werden überbewertet – Hauptsache die Eintracht gewinnt! “

    Olé!

  59. Sehr schön Herr Veh:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41910967

    Vor allem die Sätze:

    Vehs flammender Appell ging dabei wohl weniger in Richtung seines Sportdirektors Bruno Hübner (“der Manager ist gleicher Meinung”

    und

    und was nützen ein paar Euro – wenn du nicht aufsteigst, fehlen dir 30 Millionen

    Richtig so!!

  60. @Kid/”Monks of Tibet”

    Manchmal ist auch ein trauriger Monk nicht schlecht:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    :)

  61. Holla!

    Vorsicht auf der

    A45 Dortmund — Gießen

    zwischen Dillenburg und Herborn-West

    befindet sich ein Reh am Baustellen-Ende.

  62. Obacht!!!!!!

    Der ICE, in dem ich gerade sitze, hat 18!!!!!!! min Verspätung. In Wagen 14 ist zudem die Klimaanlage ausgefallen. Und schließlich: Es gibt kein kühles Bier – hat mit der Hitze zu tun, wurde mir versichert :-((((((

  63. Wie blöd kann man eigentlich sein und jetzt allen Ernstes nicht quantitativ und qualitativ (!) in der IV nachlegen wollen? Ich dachte immer, der Mensch an sich lernt aus Fehlern, aber das ist in der Verantwortungszentrale von EF wohl eher nicht so. Schade, dass Hübner keinen Sitz im Vorstand hat. Denen gehört da mal gehörig der Marsch geblasen. Saftladen.

  64. Oh Mann, warum erinnert mich das alles so verdammt an Skibbe? Same procedure, scheiße, was ist los bei unserm Verein?

  65. Wird schon. Ich denke, man muss jetzt einigen, ob Russ bleibt oder nicht. Danach sollte es relativ zügig gehen.

  66. Achja, was ist aus dem Hühnemeier-Gerücht geworden? Wäre doch auch eine Alternative.

  67. ZITAT:

    ” Autsch.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Mein Gott – bei denen wächst lupenreines Naseweis auf jedem Baum. Das prägt.

  68. ZITAT:

    ” “wohl kaum, Heinz ist ja hier”

    Und ich ja auch.

    Wäre schlimm, wenn wir nicht mal in die engere Wahl gekommen wären. “

    Der wird sich kaum unter Stand mit Unterhäuslern vermählen.

  69. Hoppla – neues Jay Jay Johanson Album im Mai 2011.

    Das im Bezug auf die Klappergassche Meditationsmusik.

    Schwierig, sich im Sommer reinzuhören – aber wens interessiert:

    http://grooveshark.com/#/album.....nd/5899462

    Isaradler: Mit einem Suicide is painless cover. Erscheint inzwischen auf einem Schweizer Jazz Label. Das sollte das Produkt adeln.

    Zurück zum Drogenmissbrauch.

  70. ZITAT:

    ” Wolf laut BILD zu Werder

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ich sach mal: Mist-Juchee!

  71. Das dieser Brüno mal einen Indianer findet,

    aus Asien.

  72. ZITAT:

    ” Wolf laut BILD zu Werder

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Seltsam, aber so steht es geschrieben.

  73. Bist du auch so einer, der sagt:

    “die Platte funktioniert nur bei Regen/Sonne?”

    oder

    “das Ding wächst täglich weiter!”

  74. wegen suicide empfehle ich:

    http://www.youtube.com/watch?v.....Ngjv6sEXKU

    mal was Sportliches.

  75. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wolf laut BILD zu Werder

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Seltsam, aber so steht es geschrieben. “

    Bremen damit endgültig mein geheimer Abstiegskandidat. Das Scoutingglück gat sie jetzt nachweislich verlassen.

    Formaljuristisch hätte Wolf max zu den Kartoffeln gehört – aber in 1.000 Jahren nicht nach Bremen.

    Allofs patzt, Schaaf ist verschlissen. Rausrausraus.

    Zurück zu arrangierten Vegashochzeiten.

  76. ZITAT:

    ” Bist du auch so einer, der sagt:

    “die Platte funktioniert nur bei Regen/Sonne?”

    oder

    “das Ding wächst täglich weiter!” “

    Auf alle Fälle – habe ein ordenliches Kontingent an Wintermusik deren melnacholischer Zauber mir nur während der Winterdepression den Atem raubt. Diese kann aber gerne auch schon mal Ende September losgehen. Dieses Jahr ggf. Mitte Juli.

    Darüber hinaus habe ich einige Tonträger, diewo erst Jahre später bei mir angekommen sind.

  77. Ich denke ein Indianer wäre nicht. Die spielen barfuß.

  78. ZITAT:

    ” Oh Mann, warum erinnert mich das alles so verdammt an Skibbe? Same procedure, scheiße, was ist los bei unserm Verein? “

    Ich dachte schon, dass ich der Einzige bin, dem das so vorkommt.

  79. Bei mir ist das eher Tages- als Jahreszeiten abhängig. Um die Uhrzeit geht es nicht unter dem hier:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    Manche Platten brauchen übrigens 39 Jahre, bis sie bei mir ankommen… :)

  80. Jupp

    bei dem Link ist es zu verstehen, das alles

    bei Dir so lange dauert.

  81. ZITAT:

    ” Bei mir ist das eher Tages- als Jahreszeiten abhängig. Um die Uhrzeit geht es nicht unter dem hier:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    Manche Platten brauchen übrigens 39 Jahre, bis sie bei mir ankommen… :) “

    Du scheinst Dich gerade außerhalb des Einflussbereichs der GEMA aufzuhalten!!?

  82. “Du scheinst Dich gerade außerhalb des Einflussbereichs der GEMA aufzuhalten!!? “

    Bestätigt. Habe mir auch eine Absage geholt.

  83. Jay Jay! Das uneheliche Kind von Beth Gibbons und Scott Walker!

    This one’s for you, HB:

    http://grooveshark.com/#/s/The.....Nt2H?src=5

    and this:

    http://www.youtube.com/watch?v.....5IHyakfr3c

    (das Sample in der Originalversion ist übrigens aus Danube Incident von Lalo Schifrin (aus Mission Impossible). You’re welcome)

  84. Ich bin ein großer Verehrer von Beth Gibbons

  85. aber auch von PJ Harvey

  86. Aber PJ spielt zur Zeit Harfe

  87. Polly Jean harfeniert? Warum nicht?

  88. Danke, Werder!

  89. Danke Werder!

    Wir spielen Absteigerlieder

    http://www.youtube.com/watch?v.....6gB89aThM0

  90. Bitte:

    http://www.youtube.com/watch?v.....g1jyL3cr60

    better as the best, better than the rest

  91. Danke für die interessante Musik

    Zurück zur Eintracht:

    http://www.youtube.com/watch?v.....NjluJ78nac

  92. Rasender Falkenmayer

    Morsche.

    Geht das wieder los? Innenverteidiger sind nun mal wichtig, da kann man nicht nur 2 haben.

    Wurde HB kujoniert oder hört man nichts von ihm, weil er Märkte herstellt?

  93. Rasender Falkenmayer

    shice mvg. ich nehm doch das auto

  94. @91

    Mit Verlaub was erinnert euch denn an Skibbe?

    Seine Aussagen oder die wahrscheinliche Tatsache das ein Trainer hier an der Nase herumgeführt wird?

    Aus der FAZ:

    “Er will zusätzlich zu Russ und Bell zwei Innenverteidiger. Geht Russ, sollen es drei sein. Und er erhöht den Druck: “Wenn uns das nicht gelingt, dann können wir uns von unserem Ziel Aufstieg verabschieden.” Und weiter: “Wenn wir das finanziell nicht schaffen, dann bin ich unter falschen Voraussetzungen hergekommen.”

  95. mimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimi.

    Veh wie immer – die annern sind schuld, ich bin toll, aber darf und kann nicht. Läuft ja fast wie erwartet – beim ersten kleinsten Zeichen von Gegenwind knickt er ein und um und nimmt sich aus der Schusslinie. Erstaunlich, dass das so früh passiert.

  96. In welcher Liga kickt eigentlich dieses Bremen? Und für was für einen Fußball sind die denn bekannt? Vierte und übles Gebolze? Immerhin haben die ja jetzt wohl diesen Wolf geholt, der für uns ja viel zu schlecht war.

  97. ich habe kaum Beiträge gelesen, die Wolf als “zu schlecht für uns” beurteilten.

  98. @112

    Werder: kennst du.

    Zu schlecht: as in spielerisch?…wo stand das denn?

    @110

    Wer ist mit *euch* gemeint?

    *Mich* erinnert es einfach nur an die Winterpause, wo die soprtliche Leitung -aufgrund der eigenen, großen Erfahrung- beschloß, dass es auch mal ohne, bzw, extrem löcherige IV geht.

    Die sportliche Leitung kann man ja mal ändern; macht ja nicht viel aus, solange man auch weiterhin seine Meinung durchsetzen kann.

    Sodele, und jetzt schau ich mal, ob wenigstens der nächste Zug fährt…

  99. @111

    Ja klar man kann das so sehen. Indes ist dies bereits die dritte Zeitung aus Frankfurt die in diese Richtung geht. Soweit ich das mitbekommen habe, berichten FNP und OP gleichfalls. Es wäre doch ein leichtes für die entsprechenden Gremien die kolportierten Meldungen zu widerlegen. Ist aber merkwürdig still. Warum wohl?

    Stefans zwischen den Zeilen lesbare Kassandrarufe scheinen sich zu bestätigen. Das ist keine Glaubensfrage..

    Veh macht seinen Job. Seine Aufgabe ist es die Eintracht nach Hause zu bringen. Insofern sollte man ihn auch nicht mit einem Messer zur Schießerei schicken. Das kann gutgehen, aber es ist doch eher unwahrscheinlich.

    Falls die Eintracht dem Wolfsburger Werben nachgeben ( müssen) stehen wir 3 Wochen vor Rundenbeginn mit Bell alleine da. Das ist sehr dünn besetzt. Um es mal vornehm auszudrücken.

  100. Zu brutal, zu grobschlächtig. In Frankfurt bevorzugt man das filigrane Abwehrspiel. Denkt an Paolo Maldini…oder Dietmar Roth.

  101. 116 bezog sich auf 112.

  102. ZITAT:

    “Falls die Eintracht dem Wolfsburger Werben nachgeben ( müssen) stehen wir 3 Wochen vor Rundenbeginn mit Bell alleine da. Das ist sehr dünn besetzt. Um es mal vornehm auszudrücken. “

    falls. Falls nicht, fehlt noch 1 IV. Einer. 1. Und deswegen wird hier Welle machen geübt. Und die Kohle kommt aus dem Verkauf vom Schorsch. Feddisch.

  103. Transfermarkt.de vermeldet eine fast perfekte Vertragsverhandlung von Wolf in Bremen.

  104. Laut BLÖD ist das mit Wolf und Bremen schon ziemlich sicher. Endlich mal eine gute Nachricht am Morgen! :)

  105. So schlimm ist das gar nicht. Bevor wir uns eine weitere Graupe an Bord holen, spielen halt Clark, Bellaid und Dudda nach Bell (und veielleicht Russ und Chris). Wir sind in Liga 2 bitteschön, welcher Konkurrent ist denn stärker besetzt in der IV???

  106. Wer hat grad hier das Licht ausgemacht?

  107. http://www.hr-online.de/websit.....#038;ibp=0

    Unsere “Hoffnungsträger” nach knapp einem Monat Eintracht…

    Das Bild spricht Bände

  108. ZITAT:

    ” Wer hat grad hier das Licht ausgemacht? “

    Keine Ahnung, aber der hat offensichtlich auch die Heizung runter gedreht.

    iLike.

  109. Morsche,

    dann kommt der Wolf eben nicht, hätte mich ohnehin gewundert, wenn der in das Unterhaus gegangen wäre. Der Bruno wird schon noch einen oder zwei IV finden, die sicherlich vom Gehalt dann unter dem Wolf liegen werden. Außerdem fängt doch unser Tasmane Pirmin die gegnerischen Angriffe schon im Mittelfeld alle.

    Also warten wir auf Plan B oder C von Bruno. Wie der Watz von Anfang an befürchtet hat, wird es bis zum 31.08. Unsicherheiten bezüglich des Kaders geben.

  110. Morgen die herrn,

    ich wollte mich eigentlich wegen anstehenden prüfungen zurückhalten und nur sporadisch mitlesen, aber was da wieder los is darf doch eigentlich nicht war sein.

    Ich fühl mich nur noch verarscht, erst wird mir der floh “bayern der 2. liga” ins ohr gesetzt und wenige tage später müssen wir an der iv sparen? was?! häh?!

    der neue trainer kling gezwungener maßen schon recht skibbisch und bald wird uns die 2.liga so erklärt, das wir in die dritte rutschen… und regis dorn wird dann als neue sturmhoffung gekauft, da er ja mal in einem vorbereitungsspiel den übermächtigen fsv “abgeschossen” hat.

    passend zu den temperaturen gibt es jetzt den

    “eintracht-eisbecher” für den genießer wie gewohnt mit ohne IV und als garnitur gibts wieder “tosun-meldungen” aus der jugendabteilung….

    bon apetit!

    okay, viel schwarzmalerei aber das musste mal raus…

  111. ZITAT:

    ” So schlimm ist das gar nicht. Bevor wir uns eine weitere Graupe an Bord holen, spielen halt Clark, Bellaid und Dudda nach Bell (und veielleicht Russ und Chris). Wir sind in Liga 2 bitteschön, welcher Konkurrent ist denn stärker besetzt in der IV??? “

    Ich hoffe, Du machst einen Jux – bis auf Beilaid (hört, hört) die original tasmanische Konstellation.

    Bitte einen SEHR großen Haken an Beilaid und Chris – und bei dieser Gelegenheit auch an Petcovic. Eher hilft der treue Charly erfolgreich aus.

  112. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” So schlimm ist das gar nicht. Bevor wir uns eine weitere Graupe an Bord holen, spielen halt Clark, Bellaid und Dudda nach Bell (und veielleicht Russ und Chris). Wir sind in Liga 2 bitteschön, welcher Konkurrent ist denn stärker besetzt in der IV??? “

    Ich hoffe, Du machst einen Jux – bis auf Beilaid (hört, hört) die original tasmanische Konstellation.

    Bitte einen SEHR großen Haken an Beilaid und Chris – und bei dieser Gelegenheit auch an Petcovic. Eher hilft der treue Charly erfolgreich aus. “

    2. Liga ist kein Wunschkonzert – bitte vergleicht unsere derzeitige IV mit Bochum, Duisburg, Pauli, 60 etc. Da meine ich, dass wir schon heute besser aufgestellt sind. Und warum sollen wir einen Dudda nicht mal werfen, wi wir das mit anderen Talenten erfolgreich versäumt haben?

  113. Dann sollen sie Russ !!jetzt!! verkaufen und 3 gestandene Innverteidiger (gerne aus dem Ausland) einkaufen. Dieses Rumgeeiere geht mir nun mächtig auf dem Sack! Warum kann man sich nicht im Fall Russ zu einer Entscheidung durchringen? Die Zeit drängt.

  114. Auch die FAZ hat erkannt, dass es Probleme in der Innerverteidigung gibt:

    http://www.faz.net/artikel/C30.....50377.html

  115. streiche ein r und setze ein n.

  116. sensationell, wenn das stimmt, was der Jimmy da meldet

    “Mein Bruder hat gerade im Internet beim Kartenvorverkauf nachgesehen und Frankfurt hat am ersten Tag 35.000 Abos verkauft, das kann kein Rückschritt sein.”

  117. Hier ist alles doof ohne dich.

  118. Moin,

    warum haben eigentlich die Gurken bei der Eintracht gefühlte 10-Jahresverträge (Kaio, Petkovic, Bellaid usw.…) , während ein Franz irgend ein merkwürdiges Ultimatum gestellt bekommt und die Flatter machen muss, danach einem Herrn Wolf schon fast devot hinterher gehechelt wird, die Talente mittlerweile die Türkische Liga oder Liga zwoo Clubs verstärken und jetzt auch noch der aberwitzige versuch gestartet wird, sich in Liga eins zu sparen…. Kann es sein, dass die Oberen der Eintracht die letzten 6 Monate im DauerKoma verweilten oder lern-resistent sind? Es hat so irgendwie den Anschein, das alle Fehler der Vergangenheit gerade wieder gemacht werden. Ist ja auch nicht so, das in 3 Wochen die Saison beginnt……. Revolution. Jetzt!

  119. ich liebe Sommerpause. Und dann noch die Hitz. Da dreht mancher schneller am Rad als Bruchhagen Korsettstangen verkaufen kann.

  120. Jetzt sollten wir vielleicht mal wieder auf ein wenig action seitens der Eintracht warten.

    Den Brei hatten wir ja schon zehn Mal durch.

  121. Solange man mit diesen Tasmanen noch 22.000+ Dauerkarten verkaufen kann, ist das doch alles halb so schlimm.

    Hauptsache Yeah!

  122. Seh das wie Boccia eher etwas gelassener mit der IV.

    Russ wird nicht verkauft werden, wenn man noch keinen sicheren Ersatz an der Angel hat. So doof sind nicht mal die tasmanischen Verantwortlichen.

    Und in der 2. Liga wird sich eh fast jedes Team gegen uns hinten rein stellen, von daher ist die IV Position nicht die allerallerwichtigste. Beunruhigend finde ich höchstens, dass in Sachen RM noch nicht mal ein handfestes Gerücht aufgetaucht ist. Muss ja wohl machbar sein, da mal langsam was ins Rollen zu bringen.

  123. ZITAT:

    ” Ui – der Watz hat jetzt drüben einen Account:

    http://www.eintracht.de/meine_.....nt-presse/ ^^ “

    Wahrscheinlich an der Slotmachine gewonnen.

  124. @139

    Gabz sicher, dass sich fast jedes Team gegen die Eintracht hinten rein stellen wird? Dein Wort in Gottes Ohr……

  125. gestandener IV + hochgepriesenes Talent + der sicherlich noch kommende IV. Reicht.

  126. Man kann ja auch noch bis August Spieler kaufen/verkaufen. Klar das Risiko des Einspielens wird dadurch nicht geringer. Aber es ist noch Zeit und die Saison ist lang.

  127. Ohne Not. Und wenn doch, warum Geheimnot? Komisch, es wird schon lange nicht mehr erklärt.

    Danke für den Neuanfang!

  128. Man sollte sich noch etwas Zeit mit dem Kauf eines IV lassen. Eine eingespielte Abwehr ist geradez kontraproduktiv, da die Offensivabteilung dann eher nachlässig wird. Von daher favorisiere ich zusätzlich einen Verkauf von Russ, um der drohenden Versetzung in die C-Liga zu entgehen. Einen neuen IV muß man dann auch nicht sofort in Zeiten überhitzter Märkte erstehen, die besten Käufe macht man Ende August. Man wird doch mal 7-8 Spiele mit Schwegler, Rode oder Clark hinten kicken könnten. Das dies funktioniert hat man doch bereits im Winter bewiesen. Des weiteren befürworte ich eine Abmahnung von Herrn Veh und bei nächster Gelegenheit den Rausschmiss. Danach springt man dann über den eigenen Schatten und holt Peter Neururer, der kann wenigstens motivieren!

  129. Heinz, #115

    “…Indes ist dies bereits die dritte Zeitung aus Frankfurt die in diese Richtung geht. Soweit ich das mitbekommen habe, berichten FNP und OP gleichfalls…”

    Dritte aus aus Frankfurt?

    ???

    :-)

    Mir letztlich egal wie, aber drei richtige IV müssen da sein, wobei wir derzeit zwei haben, plus einen zumindest als guten Backup werfbaren. Da kann ich Dudda und evtl. Bellaid nicht einschätzen. Rode und Clark sollen dazu aber nicht gehören, so eine Versetzung kann allenfalls Notfallplan F sein. Also Wolf und der Israeli wäre für mich o.k. gewesen, wenn Russ bleibt.

    Man hätte Schwegler verkaufen sollen. Ohne viel Wenn und Aber. Von Anfang an. So gut ist der einfach nicht und erst recht nicht unersetzbar, dass er die entgangene Ablöse und das Risiko der Lustlosigkeit wert ist.

  130. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oh Mann, warum erinnert mich das alles so verdammt an Skibbe? Same procedure, scheiße, was ist los bei unserm Verein? “

    Ich dachte schon, dass ich der Einzige bin, dem das so vorkommt. “

    Inwiefern?

  131. Wenn man es recht bedenkt, genügt vielleicht sogar ein IV. Die meisten Gegner werden sich gegen den Krösus der Liga ohnehin in einem ängstlichen 4-5-1-System verkriechen, so dass hinten 1 IV gegen den gegnerische Spitze vollkommen genügt. So können wir Überzahl im Mittelfeld schaffen oder vielleicht gleich mit 10 Feldspielern auflaufen. Dies würde 34 persönliche Siegprämien sparen und sich somit äußerst günstig auf die Bilanz auswirken.

  132. Meinte natürlich 9 Feldspieler, wobei man ggf. auch auf den Keeper verzichten könnte….

  133. Also der Bellaid muss doch zumindest den Ansprüchen der 2. Liga genügen. Oder nicht?

  134. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” Also der Bellaid muss doch zumindest den Ansprüchen der 2. Liga genügen. Oder nicht? “

    Für die französische Zweite hat’s nur sporadisch gereicht.

  135. ZITAT:

    ” mimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimi.

    Veh wie immer – die annern sind schuld, ich bin toll, aber darf und kann nicht. Läuft ja fast wie erwartet – beim ersten kleinsten Zeichen von Gegenwind knickt er ein und um und nimmt sich aus der Schusslinie. Erstaunlich, dass das so früh passiert. “

    Nix Mimi. Könnte ja sein, dass er von der Vereinsführung – oder Teilen davon – vor Unterschrift Zusagen erhalten hat, die bislang nicht eingehalten wurden. Das Saisonziel allerdings steht unverändert. Da würde ich an seiner Stelle auch mal diskret auf den Sachverhalt hinweisen.

    Wahrscheinlich wieder dieser schreckliche Dr. Proeckl.

  136. Und den Dudda hat man auch noch in der Hinterhand. Also mal ganz ruhig bleiben.

    Verstehe natürlich, dass die Erinnerungen an die letzte Halbrunde zu vorschnellen Panikattacken führen, aber jeder andere Zweitligist ist neidisch auf unseren Kader, selbst auf unsere Verteidigung.

  137. ZITAT:

    “Nix Mimi. Könnte ja sein, dass er von der Vereinsführung – oder Teilen davon – vor Unterschrift Zusagen erhalten hat, die bislang nicht eingehalten wurden.”

    genau. HB hat BH unter falschen Voraussetzungen hergelockt, der wiederrum hat Veh unter denselben hergelockt. Und federführend hockt der schreckliche Dr. Pröckl im Hintergrund und freut sich, dass er wieder mal alle reingelegt hat.

    Veh hat einen Kader zur Verfügung, den sich jeder andere Zweitligist wünschen würde. Und was macht er? Das selbe wie bei seinen letzten Stationen – vorausschauend schon mal die Schuld anderen zuschieben, falls er scheitern sollte.

  138. Gibt’s eigentlich Statistiken, auf welcher Position Spieler durchschnittlich wie oft ausfallen?

  139. Herrschaften, nur mal angenommen, das mit dem Rekordetat, der auch schon wieder überzogen wird/werden muss (Ama-Abfindung noch teurer *Überraschung…*, RM fehlt noch, kein Markt für Ladenhüter, etc…) stimmt – was meine Theorie der unterirdischen, amateurhaften Planung der Führungsfarce nur bestätigen würde:

    Wo soll, wenn Russ nicht verkauft wird, denn Geld für einen IV, der mindestens die Qualität von Russ hat, denn herkommen?

    Den sowieso schon gestreckten Über-Etat nochmal aufpumpen?

    *Einmalig* 10 Mio Kredit aufnehmen für das Projekt “nach Hause”?

    Was sagt denn die DFL dazu, wenn bereits nach Einreichung der stümperhaften “Parallel-Planungen” Liquiditätsnachweise gefordert wurden?

    Also: Wäre denn eine Verschuldung lizenztechnisch überhaupt möglich?

  140. ZITAT:

    ” Und den Dudda hat man auch noch in der Hinterhand. Also mal ganz ruhig bleiben.

    Verstehe natürlich, dass die Erinnerungen an die letzte Halbrunde zu vorschnellen Panikattacken führen, aber jeder andere Zweitligist ist neidisch auf unseren Kader, selbst auf unsere Verteidigung. “

    Namen…..

    …die Wahrheit liegt auf dem Platz. Auch in der 2.Liga…..

    Und btw: Wille schlägt Talent! Gerade in der 2.Liga.

    2.Liga,2.Liga,2.Liga,2.Liga,2.Liga,2.Liga,2.Liga,…..

    Ich kann es noch hundertmal schreiben, es wird nicht besser…..

  141. ZITAT:

    ” Ui – der Watz hat jetzt drüben einen Account:

    http://www.eintracht.de/meine_.....nt-presse/ ^^ “

    Unbekanntes Alter. DAS ist er!

  142. Von der Vorstellung, zusätzlich zu Russ noch einen Spieler von dessen Kaliber zu holen, können wir uns ja wohl verabschieden. Das ist finanziell kaum zu stemmen.

    Das wird wohl einer, der gerade ein Karrieretief hat, oder noch einer wie Bell, also ein junger Spieler mit Entwicklungspotential.

    Oder beides zusammen, wenn tatsächlich, wie von Veh gefordert, noch zwei IVs kommen.

    Mehr sollten bei Russ, Bell, Bellaid und Dudda im Kader auch nicht nötig sein.

  143. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Nix Mimi. Könnte ja sein, dass er von der Vereinsführung – oder Teilen davon – vor Unterschrift Zusagen erhalten hat, die bislang nicht eingehalten wurden.”

    genau. HB hat BH unter falschen Voraussetzungen hergelockt, der wiederrum hat Veh unter denselben hergelockt. Und federführend hockt der schreckliche Dr. Pröckl im Hintergrund und freut sich, dass er wieder mal alle reingelegt hat.

    Veh hat einen Kader zur Verfügung, den sich jeder andere Zweitligist wünschen würde. (…)”

    Keine Ahnung was sich andere Zweitligisten wünschen, kenn mich in der Eck net so aus. Aber Fakt (yeah) ist, dass 66% der zuletzt von uns verpflichteten Trainer, mindestens, offenbau genau diesen Eindruck hatten/haben: hergelockt / reingelegt. Und dieser spanischsprechende Dr. Proeckl in seinem Kabinett des Grauens kam mir schon immer hoch suspekt vor.

  144. Auch wenn es uns bei der aktuellen Misere nicht viel helfen wird, wäre ich ja dafür, endlich mal jemanden zu teeren und zu federn und ihn anschließend unter lautstarken Schmähungen zum Dorf rauszujagen. Vorschläge, wer dafür in Frage käme?

  145. ich wäre für den Heinz

  146. Als sommerliebernder Schmetterling beherrsche ich das Fliegen von Blüte zu Blüte auch ohne die Notwendigkeit mir fremde Federn anbabben zu lassen.

  147. “Auch wenn es uns bei der aktuellen Misere nicht viel helfen wird”

    Das ist nicht gesagt! Einfach mal ausprobieren, mal was wagen.

  148. Dudda mag Talent haben, aber in der freien Wildbahn ist eine Wundertüte. Bell ist schon erprobter aber immer noch jung, da sind Schwankungen drin. Bellaid kann man gar nicht einschätzen.

    Wir haben also einen sehr guten IV für Liga 2 (Russ), eine große Hoffnung und 2 Ü-Eier.

    Nee, gute Planung ist das (noch) nicht.

  149. Mein wirklicher Aufreger des Tages ist, dass ich heute nicht zum Testspiel kann.

    Da kicken die Jungs schon mal entspannt am Taunus-Rand (sprich ich hätte es nicht so elendig weit bis zum Ort des Geschehens), und nix ist.

    Und, ich fürchte, meine Gebühren werden auch in was Anderes gesteckt als eine Direkt-Übertragung im HR.

    So, *das* macht einem akut die Kaffeee-Milch sauer.

  150. ZITAT:

    ” Als sommerliebernder Schmetterling beherrsche ich das Fliegen von Blüte zu Blüte auch ohne die Notwendigkeit mir fremde Federn anbabben zu lassen. “

    wow. und das um 11:11h. absicht?

  151. ZITAT:

    ” … Da kicken die Jungs schon mal entspannt am Taunus-Rand (sprich ich hätte es nicht so elendig weit bis zum Ort des Geschehens), und nix ist. …”

    Ähm – Eschborn ist für Dich erreichbar, das Waldstadion aber elendig weit? Kennst Du GoogleMaps?

  152. ZITAT:

    ” Dudda mag Talent haben, aber in der freien Wildbahn ist eine Wundertüte. Bell ist schon erprobter aber immer noch jung, da sind Schwankungen drin. Bellaid kann man gar nicht einschätzen.

    Wir haben also einen sehr guten IV für Liga 2 (Russ), eine große Hoffnung und 2 Ü-Eier.

    Nee, gute Planung ist das (noch) nicht. “

    Klar, einer fehlt noch. Wirklich sehr schade, dass der Israeli nun Rücken hat. Das wäre er gewesen. Würde nun ja auch Madlung nehmen, aber VW braucht wohl auch IV.

  153. jep, ein IV fehlt noch, und der wird schon kommen. Bleibt unaufgeregt und habt Vertrauen.

  154. Hat sich jetzt eigentlich die “reine Formsache” mit Hoffer erledigt oder sind die Neapolitaner immer noch am übersetzten der Verträge?

  155. Und gegen einen RM/RA hat sicherlich auch niemand etwas.

  156. ZITAT:

    ” Kennst Du GoogleMaps? “

    Gnihihi

  157. ZITAT:

    ” jep, ein IV fehlt noch, und der wird schon kommen. Bleibt unaufgeregt und habt Vertrauen. “

    Nö. Wir sind hier nicht bei der Ostkärnter Leistungschau für Pfingstochsen.

    Hier gehts um Leidenschaft und Emocion.

    Da muß man sich aufregen!

  158. ZITAT:

    ” Hat sich jetzt eigentlich die “reine Formsache” mit Hoffer erledigt oder sind die Neapolitaner immer noch am übersetzten der Verträge? “

    Von des Deutschen noch nicht so mächtigen Mitmenschen wurde mir immer wieder bestätigt, unsere Muttersprache sei recht tückisch. Das kann also schon mal paar Wochen dauern :)

    Oder es sind kulturelle Differenzen und der Italo-Präses will das eher lockerflockig im Dolce-Vita-Stil formulieren, wo Herri was gegen hat. Hmmm…

  159. endlich kann ich wieder mal:

    ach, Heinz ;-))

  160. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Da kicken die Jungs schon mal entspannt am Taunus-Rand (sprich ich hätte es nicht so elendig weit bis zum Ort des Geschehens), und nix ist. …”

    Ähm – Eschborn ist für Dich erreichbar, das Waldstadion aber elendig weit? Kennst Du GoogleMaps? “

    Believe it or not, die Welt besteht nicht nur aus Autofahreren;)

    Ich bin (gezwungenermassen) auschließlich und immer mit dem ÖPNV uinterwegs.

    Und von meiner Arbeitstelle im Vordertaunus nach Eschborn ist nicht mal ein Viertel der Zeit wie vom letzten Zipfel des Hintertaunus (aka Zuhause) tief nach FFM rein; besonders am Wochenende.

  161. Wird dieses Spektakel heute eigentlich irgendwo gestreamt?

    Und wer lässt sich die Alliteration nach unserem Sieg einfallen?

    Wir hatten ja schon:

    Sensationssieg gegen Senica

    Kantersieg gegen Kosice

    (Blamage gegen Bukarest)

    un nu?

  162. Nicht einmal mit einem Abstieg kommen die Clowns klar. Offensichtlich will nicht in die Köpfe, daß die finanziellen Voraussetzungen radikal verändert sind. Stattdessen redet man sich ein, daß man finanziell gesund sei, 150% der Spieler vertraglich gebunden blieben, die Deppen kaufen weiter Dauerkarten wie blöde, ja, vielleicht muß man anderthalb Spieler ziehen lassen, aber im Grunde redet man sich doch ein, es bleibe alles so wie bisher und man muß nichts ändern. Warum auch, man hat ja alles richtig gemacht. Immer.

    Andere Teams tauschen 10, 15 Spieler aus und passen sich an das neue, auch Gehaltsniveau an, weil sie wissen, daß Spieler austauschbare Elemente zu Marktpreisen sind und jede Situation ein anderes Personal benötigt.

    Wir hingegen klammern uns an ein Spielermaterial, das gerade historisch spektakulär Unfähigkeit bewiesen hat und reden uns ein, daß wir mit genau diesen Figuren wieder aufsteigen. Warum? Weil sie teuer sind. Ergo müssen sie gut sein. Kein ganz abwegiger Gedanke. Da aber ganz offensichtlich niemand so dumm ist, 95% des Kaders woanders zumindest gleich viel zu zahlen, müssen wir nüchtern feststellen, daß diese Spieler von uns nicht zu Marktpreisen bezahlt werden. Wir haben uns für teures Geld ein Panoptikum ans Bein gebunden, das uns ewig treu sein wird.

    Wir HÄTTEN also das Geld, zu marktüblichen Preisen eine Riesentruppe zusammenzustellen. Stattdessen bereiten wir den Ansprüchen nicht genügenden Spielern einen schönen Lebensabend, reden uns aber ein, das wird schon reichen, schließlich sind sie teuer, &c.

    Wird man niemanden los, muß man also drauflegen. Will man aber nicht, ist ja schon alles so teuer. Und was, wenn man es tut, aber dann nicht aufsteigt und dann noch mehr Graupen am Bein hat (man kennt es ja schon gar nicht mehr anders)? Da hält man lieber die Hände vor die Augen, bewegt sich nicht und ist ansonsten ganz tapfer.

    Die Fans dürfen ja angeblich träumen. Es träumt vor allem aber das Ancien Régime.

  163. Ernüchterung gegen Eschborn

    Enttäuschung gegen Eschborn

    Einfallslosigkeit gegen Eschborn

    Ekstatisch gegen Eschborn

    Elend gegen Eschborn

    Erotisch gegen Eschborn

    Eiskalt gegen Eschborn

    Ergäznungsspiler gegen Eschborn.

  164. Aschfahl gegen Eschborn? Keine lupenreine…

  165. ZITAT:

    ” jep, ein IV fehlt noch, und der wird schon kommen. Bleibt unaufgeregt und habt Vertrauen. “

    Wenn Russ wegkommt, dann 2, oder? Dann sind wir ja d’accord.

  166. Eigentor gegen Eschborn?

    Ententanz gegen Eschborn?

  167. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” jep, ein IV fehlt noch, und der wird schon kommen. Bleibt unaufgeregt und habt Vertrauen. “

    Wenn Russ wegkommt, dann 2, oder? Dann sind wir ja d’accord. “

    so schauts aus. Einer, falls Russ bleibt. Zwei, falls Russ geht. Drei, falls Schorsch geht. Vier, falls Schwegler geht.

  168. Schlecht vorn gegen Eschborn

  169. Ich nehm

    Erotisch gegen Eschborn

    oder auch

    Eksatse gegen Eschborn

  170. Erschkrampen gegen Arschborn.

  171. Schulschung.

  172. Jetzt ist die #179 untergegangen. Ich fühle mich schuldig.

  173. Albert C. Unterhaus

    Heute spielt Äquatorial-Guinea!

    Wer das nicht sieht…

    …ist nicht zu helfen!

  174. Eschborn erdet Eintracht.

  175. Albert C. Unterhaus

    In einem abgedunkelten Hotelzimmer in Las Vegas schaut Stefan das Spiel Äquatorial-Guineas.

  176. Warum leiht man eigentlich nicht einfach Matip von S06 für ein Jahr, steigt dann sicher auf und gut ist? Kaufen kann man schließlich auch noch in Liga Uno.

    Ich würde sogar Jaissle von SAP nehmen. Hauptsache die spielen sich mal ein.

  177. @179

    Ich sag’s ja: Die EintrachtOberen sind entweder dauerbesoffen, haben seit min. 6 Monate ein WachKoma oder/und sind lernresistent…..

  178. Ich tippe mal auf lernresistent.

  179. ZITAT:

    ” Ich tippe mal auf lernresistent. “

    Ich tippe mal auf konservativ und verantwortungsbewusst. Warum alles über Bord werfen? Was hat Hertha letztes Jahr gemacht? Eben!

    Kann schief gehen, muss aber nicht. Und wenn es schief geht, steht man halt nächsten Sommer vor einem Scherbenhaufen.

  180. @179

    ZITAT:

    “(…) die Deppen kaufen weiter Dauerkarten wie blöde …”

    Das wird sich spätestens dann ändern, wenn der sofortige Wiederaufstieg nicht gelingt – wovon ich weiterhin ausgehe – und Eintracht Frankfurt in zwei, drei Jahren hart in der drittklassigen Wirklichkeit aufschlägt. Bis dahin haben sich dann auch der ostwestfälische Oberverarscher samt seiner AR-Darstellerriege aus dem Staub gemacht und wir stehen vor einem absoluten Trümmerhaufen, gegen die die aktuelle Situation pillepalle ist.

    Darüber hinaus finde ich, hast du mit den anderen Punkten absolut recht.

  181. ZITAT:

    “Das wird sich spätestens dann ändern, wenn der sofortige Wiederaufstieg nicht gelingt – wovon ich weiterhin ausgehe – und Eintracht Frankfurt in zwei, drei Jahren hart in der drittklassigen Wirklichkeit aufschlägt.”

    wo ist denn hier der Kopf-gegen-die-Wand-schlag-Smiley?

  182. ZITAT:

    ” Ich tippe mal auf konservativ und verantwortungsbewusst. “

    Öhm nö. ich denke, es wurde eine Planung mit der einen oder anderen unsicheren Annahme gemacht. Zum Beispiel haben die Verantwortlichen vermutlich damit gerechnet, dass Gekas geht. Und dass man eine Einigung mit Amanatidis schneller hinbekommt.

    Und diese Sachen fallen der Leitungsebene jetzt (sicher noch neben einigen anderen) auf die Füße.

  183. Albert C. Unterhaus

    Äquatorial-Guinea ist nicht drittklassig!

  184. Vielleichtist das Verfehlen des Wiederaufstiegs ja nicht nur schlecht. Das bietet doch die Gelegenheit für einen echten Umbruch. Neuer Wind und neues Blut auf allen Ebenen sind dann ja alternativlos.

    (Pogesetz…)

  185. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich tippe mal auf konservativ und verantwortungsbewusst. “

    Öhm nö. ich denke, es wurde eine Planung mit der einen oder anderen unsicheren Annahme gemacht. Zum Beispiel haben die Verantwortlichen vermutlich damit gerechnet, dass Gekas geht. Und dass man eine Einigung mit Amanatidis schneller hinbekommt.

    Und diese Sachen fallen der Leitungsebene jetzt (sicher noch neben einigen anderen) auf die Füße. “

    Fußball ist doch immer eine Planung mit Unbekannten. Es sei denn mann ist Chef bei Bayern München. Obwohl…..das ist wohl nur Jammern auf anderem Niveau.

  186. ZITAT:

    ” Vielleichtist das Verfehlen des Wiederaufstiegs ja nicht nur schlecht. Das bietet doch die Gelegenheit für einen echten Umbruch. Neuer Wind und neues Blut auf allen Ebenen sind dann ja alternativlos.

    (Pogesetz…) “

    Wenn der Wiederaufstieg verfehlt wird, kann sich HB seiner Verantwortung nicht entziehen, übernimmt die Hauptschuld (bsp. für die Einkaufspolitik vor der Saison) und geht die Mission Nichtabstieg 2013 vorbildlich an!

  187. @197

    ..dass man “konservatives und verantwortungsbewusstes” Handeln im ProfiFußball nicht unausweichlich mit Erfolg gleich setzten sollte, hat die Rückrunde ja eindrucksvoll bewiesen.

    Im Gegenteil: Wir sind mit diesen (anscheinend) ostwestfälischen Tugenden seit Jahren darauf hin getrimmt worden, dass es nach vorne nur in klitzekleinen Mini-Schritten geht. Dass man aber mit dieser KreissparkassenPolitik grandios abstürzen kann, hat man uns nicht gesagt….

    Weg. Alle müssen weg… ;-)

  188. “Das wird sich spätestens dann ändern, wenn der sofortige Wiederaufstieg nicht gelingt – wovon ich weiterhin ausgehe – und Eintracht Frankfurt in zwei, drei Jahren hart in der drittklassigen Wirklichkeit aufschlägt.”

    “wo ist denn hier der Kopf-gegen-die-Wand-schlag-Smiley? “

    Un, simmer denn schon abgestiesche?

    Bzw: wo genau ist die Verrücktheit? Wer’s schafft, mit 26 P zum Winter noch direkt abzusteigen, naja.

    Ich glaub zwar jetzt auch nicht, dass obiges Szenario eintritt, aber völlig hirnverbrannt ist die Vorstellung nicht.

  189. ZITAT:

    ” Un, simmer denn schon abgestiesche?”

    Vor etwa 6 Wochen.

  190. ZITAT:

    “Ich glaub zwar jetzt auch nicht, dass obiges Szenario eintritt, aber völlig hirnverbrannt ist die Vorstellung nicht. “

    doch. Passieren kann zwar alles, aber Leuten mit solch einer Einstellung empfehle ich den Psychiater. Oder die nahe Brücke. Je nach Lebenswillen.

    Wir haben einen guten Kader und da jammern welche vom drohenden Abstieg in die 3.Liga. Absurd.

  191. Eben. Im Winter hätt’s dafür ein paar Kopf-gegen-die-wand-schlag-Smileys gesetzt.

  192. ZITAT:

    “@179

    ZITAT:

    “(…) die Deppen kaufen weiter Dauerkarten wie blöde …”

    “Bis dahin haben sich dann auch der ostwestfälische Oberverarscher samt seiner AR-Darstellerriege aus dem Staub gemacht und wir stehen vor einem absoluten Trümmerhaufen, gegen die die aktuelle Situation pillepalle ist.

    Darüber hinaus finde ich, hast du mit den anderen Punkten absolut recht.”

    Vollkommen richtig! Ins Waldstadion gehen und Fußball schauen ist 80er. Und danach mit beim Bierchen übers Spielen reden. Völlig out.

    Heute schaut man die Eintracht auf `nem ruckeligen Stream (der Besserverdienende auf sky) und kommentiert danach Foren- oder Blogbeiträge, als hätte man die Weisheit mit Löffeln gefressen. So geht das heute!

  193. @209: Ja, klar, Teufel an die Wand und so, hab’ ich auch kein Bock drauf – und mit dem Kader muss man eigentlich aufsteigen, trotz aller Baustellen…

    Dennoch: was im letzten halben Jahr passiert ist, ist tatsächlich verrückt und wirkt zumindest bei mir noch nach.

  194. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “@179

    ZITAT:

    “(…) die Deppen kaufen weiter Dauerkarten wie blöde …”

    “Bis dahin haben sich dann auch der ostwestfälische Oberverarscher samt seiner AR-Darstellerriege aus dem Staub gemacht und wir stehen vor einem absoluten Trümmerhaufen, gegen die die aktuelle Situation pillepalle ist.

    Darüber hinaus finde ich, hast du mit den anderen Punkten absolut recht.”

    Vollkommen richtig! Ins Waldstadion gehen und Fußball schauen ist 80er. Und danach mit beim Bierchen übers Spielen reden. Völlig out.

    Heute schaut man die Eintracht auf `nem ruckeligen Stream (der Besserverdienende auf sky) und kommentiert danach Foren- oder Blogbeiträge, als hätte man die Weisheit mit Löffeln gefressen. So geht das heute! “

    22.000 Peoples dislike this!

  195. So wie der Veh rumjammert wird es bald zu einer Dreierkonferenz HB,BH,Veh kommen. Von wegen Äußerungen in der Öffentlichkei… Kennen wir ja!

  196. Dieser Verein ist rein aus sich selbst heraus einfach nicht mehr höchstklassig veranlagt

    Damit der Fußball eines Vereines nur ein klein wenig besser ist als der der anderen Vereine muß das Management sich hingegen deutlicher von der Konkurrenz abheben.

    Will sagen, von der Sportmanagementleistung kommt eh’ nur ein gewisser Teil in der effektiven sportlichen Leistung an. Damit unten dann der erwünschte Unterschied entsteht, muß oben schon Herausragendes eingeflossen sein.

    Ein Verein, der diesem Prinzip nicht oder nur unvollständig gewachsen ist, wird sich bewusst oder unbewusst ständig in Umstände/Regionen hineinmanövrieren, in denen die Ansprüche niedriger sind.

  197. Durch zähes Beharren wird es der Leitung wahrscheinlich gelingen, den weiteren Abstieg herauszuzögern und dadurch langsam und qualvoll zu gestalten.

  198. Nicht Aufstieg IST Abstieg, Ihr Luschen. So arrogant bin ich.

  199. 211 – sehr schön. Gefällt.

    Zurück zu Äquatorial-Guinea.

  200. Bayersau arrogante

  201. Habt euch lieb.

    Herrjeh. Es scheint ich hab bisserl was verpasst.

  202. Alles andere als ein Finale Nord-Korea – Äquatorial-Guineas wäre eindeutiger Wettbetrug.

    Bad Vilbel sagt: Nicht mit mir!

  203. ZITAT:

    ” Es scheint ich hab bisserl was verpasst. “

    Den Anschluss?

  204. “Den Anschluss? “

    Nein. Bei richtig gewählter Zahlenkombination folgt ein “tuuuuuuuut”.

  205. ZITAT:

    “Vollkommen richtig! Ins Waldstadion gehen und Fußball schauen ist 80er. Und danach mit beim Bierchen übers Spielen reden. Völlig out.

    Heute schaut man die Eintracht auf `nem ruckeligen Stream (der Besserverdienende auf sky) und kommentiert danach Foren- oder Blogbeiträge, als hätte man die Weisheit mit Löffeln gefressen. So geht das heute! “

    “22.000 Peoples dislike this! “

    :)

    Und unter denen gibts sogar solche, die kein Bier trinken (und selbst wenn, nach dem Spiel keine Zeit mehr zum Tratschen haben), und so nebenbei auch noch Bezahl-TV haben für all die Spiele anderer Vereine.

    Alles pfui-bäh, `latürlich…

  206. ” Du darfst schon wählen? “

    Ist das das wo man auf die großen Zettel in die runden Kreise Gesichter malen darf?

  207. ZITAT:

    ” Bayersau arrogante “

    der ist Kommunistenfresser noch dazu

  208. ZITAT:

    ” Ui – der Watz hat jetzt drüben einen Account:

    http://www.eintracht.de/meine_.....nt-presse/ ^^ “

    Unbekanntes Alter. DAS ist er! “

    Keine Freunde. Ja, das MUSS er ganz einfach sein.

  209. ZITAT:

    ” Bayersau arrogante “

    Nur weil Dein Rückgrat schon vor Jahren gebrochen.

    Du würdest Dich doch über die 3. Liga freuen. Könntest mit Deinem Kleingärtnerbenz direkt auf der Aschenbahn parken.

    Oder besser noch Hessenliga – da gibts auch bei Aswärtsspielen Abbel.

  210. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bayersau arrogante “

    der ist Kommunistenfresser noch dazu “

    Du stehst doch eh schon mit einem Bein in der Abschiebehaft. Und jetzt bereitest Du noch der gelben Gefahr das Feld.

  211. Das Wetter scheint wirklich seltsamste Blüten zu treiben. Anders kann ich mir hier manche Beiträge nicht erklären.

    Alle anderen Vereine sehen uns, aufgrund unseres Kaders, als “sicheren” Aufsteiger, “Meister der zweiten Liga” (nicht der der Randale, sondern der Fußball bezogene), aber hier geht die Welt unter. Hier mal ein Beispiel: http://www.derwesten.de/sport/.....12802.html

    Muss also wohl wirklich am Wetter liegen.

    Und zu Skibbe, Schuldigung, ich meinte natürlich Veh. Dass er einen oder zwei Innenverteidiger will, kann ich noch verstehen, wobei ich mit Bell als Stammspieler kein Problem hätte, denn gerade die zweite Liga bietet die Möglichkeit hochveranlagte, junge Spieler zu formen und fördern, ohne ei zu hohes Risiko einzugehen und Bell hat ja schon eine Saison in Liga 2 hinter sich gebracht und nicht enttäuscht. Ich verstehe nur nicht, warum er a.) immer von zwei Innenverteidigern spricht, wenn wir derzeit fünf Innenverteidiger unter Vertrag haben und er zumindest zwei noch nicht hat spielen / trainieren sehen (Bellaid und Dudda) und b.) – was für mich viel entscheidender ist – warum er solch ein Panikszenario auffährt, alles schlecht macht, die Apokalypse ausruft, anstatt das intern zu klären. Mag ich nicht. Ist mir eben viel zu „skibbig“. Mir gefällt auch nicht, dass von ihm dadurch suggeriert wird, dass die Eintracht sich totsparen würde, wenn es hingegen so ist, dass die Eintracht den höchsten Spieleretat aller Zweitligisten hat (sogar einen höheren Etat als so mancher Erstligist, z.B. Freiburg und Augsburg) und von Seiten der Eintrachtführung, welche übrigens nach den Vorgaben des Aufsichtsrates handelt, lediglich auf eine Einhaltung des Etats, auch um Komplikationen mit der DFL zu vermeiden, drängt.

    Skibbe, Schuldigung, ich meinte natürlich Veh, sollte somit eben nicht nur fordern, sondern sich eben auch mal klar dazu äußern (intern), mit welchen Spielern er nicht plant oder welche er als nicht stark genug ansieht, damit Hübner – und auch das ist sein Job – diese abgeben kann, bzw. ihnen zumindest nahe legt, dass diese sich einen neuen Verein suchen, damit im Umkehrschluss neue Spieler geholt werden können. Das schaffen nämlich alle Zweitligisten, selbst mit weniger Geld und ganz ohne Weltuntergangsszenario. Komisch, oder.

    Will aber keiner hören. Lieber wird der Notstand aus- und der virtuelle Lynchmobb einberufen, eine höhere Verschuldung gefordert und auf DFL Auflagen geschissen (super Idee. Strafen sind überbewertet).

    Eigentlich bräuchte man einen einarmigen Banditen, mit den Bildern potenzieller Dorfsäue, damit es wenigstens eine Abwechslung durch das Zufallsprinzip gibt. Wobei, die Dinger sind ja auch manipuliert, aber sind wir das nicht auch?

  212. Albert C. Unterhaus

    “Werder Bremen hat nach Berichten der “Bild”-Zeitung Abwehrspieler Andreas Wolf vom 1. FC Nürnberg verpflichtet.” (Spiegel)

    YEAH!

  213. ZITAT:

    “+++ FSV-Profis paddeln um die Wette +++

    Flöße bauen, statt Balltraining: Beim FSV Frankfurt stand am Mittwochvormittag eine Teambuildings-Maßnahme der besonderen Art an. “Die Mannschaft musste Flöße bauen. Am Ende gab’s auf einem Tümpel noch ein Wettrennen. Alle Spieler waren dabei, auch die angeschlagenen machten mit und hatten ihren Spaß”, berichtete FSV-Sprecher Matthias Gast aus dem Trainingslager der Bornheimer im schwäbischen Kleinaspach.”

    Seht ihr? Selbst die Bornheimer haben Spaß. Nur der Blog ist miesepetrig…

  214. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” ZITAT:Seht ihr? Selbst die Bornheimer haben Spaß. Nur der Blog ist miesepetrig… “

    Spaß? Denen steht das Wasser bis zum Hals.

  215. schon geil diese Bremen!

    Da haben sie nach ihrem letzten Auswärtsspiel bei uns ein Hetzkampagne sondersgleichen gegen Maik Franz gestartet und jetzt verpflichten sie seinen Nürnberger Klon! ILike

  216. @209

    Wegen Fußball – und sei es auch die Eintracht – brauche ich weder einen Psychiater, noch eine Brücke.

    Zugegebenermaßen ist das von mir weiter ober beschriebene Szenario etwas überzogen. Allerdings konnte sich vor einem halben Jahr auch kaum jemand vorstellen, dass die Mannschaft von Eintracht Frankfurt in der Saison 2011/2012 zum Ligafußball nach Aue, Paderborn, Braunschweig etc. fahren wird.

    Was mich vor allem so ankotzt, ist im Prinzip das, was unter #179 beschrieben wurde. Ich habe nämlich den Eindruck, dass man trotz der Installation eines Sportdirektors und der Verpflichtung eines neuen Trainers seitens der Vereinsführung im Prinzip genauso weiter macht, wie bisher auch. Warum auch nicht? Der Dauerkartenverkauf läuft prima und die zu erwartende Stadionauslasung wird – wenn auch nicht ganz so gut wie zu Erstligazeiten – für Unterhausverhältnisse überdurchschnittlich gut sein. Das gibt den Herrschaften im Großen und Ganz ja recht und alles weitere wird sich schon irgendwie regeln. Solange man sich nicht treiben lässt, wird schon alles gut.

    Wirklich? Wir werden sehen …

  217. Äh…soll natürlich “diese Bremer” heißen.

  218. http://www.11freunde.de/bundes.....509?page=1

    Muss ich mich eigentlich ärgern oder freuen, dass ich das nicht mitbekommen habe?

  219. IV mäßig will ich den Simunic.

  220. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass man Schwegler hätte verkaufen sollen.

  221. 240. SuperEAGLE

    Das kannst Du nach perönlichem Geschmack und Befindlichkeit halten. Auch im Wechsel. Dein Vorteil.

  222. @237

    Yoh, nicht *geiler* als wir.

    Wenns Geld ect. gepasst hätte, wäre Wolf bei uns aufgeschlagen; egal wie sehr wievielen sich hier im Vorfeld der Magen umdrehte (oder auch nicht).

    Seine Verpflichtung passt zum *neuen* Werder; mit versuchter Spielkunst und Offensive allein sind sie die letzten 2 Jahre auf keinen grünen Zweig mehr gekommen.

  223. @240

    Genau deswegen haben wir älteren mit HB so ihre Schwierigkeiten. Weil es damals so schön war…..

  224. Die Aussagen von Veh, überhitzen die den Markt nicht?

    Ich glaub, Yeboah, Bein und Möller hätte ich schon gern gesehen – bis zum 37. Spieltag.

  225. ZITAT:

    ” @237

    Yoh, nicht *geiler* als wir.

    Wenns Geld ect. gepasst hätte, wäre Wolf bei uns aufgeschlagen; egal wie sehr wievielen sich hier im Vorfeld der Magen umdrehte (oder auch nicht).

    Seine Verpflichtung passt zum *neuen* Werder; mit versuchter Spielkunst und Offensive allein sind sie die letzten 2 Jahre auf keinen grünen Zweig mehr gekommen. “

    Äh….Wolf´s Verpflichtung dürfte einzig und allein der Tatsache geschuldet sein, dass Prödl, Mertesacker und Naldo verletzt sind. Darüber hinaus steht im Werder-Kader kein IV mehr. Doch, korrigiere: ein gewisser Samuel und ein Dominik Schmidt. Und dann hat Werder aus Frankfurter Erfahrung gelernt, sich artig bedankt und Wolf verpflichtet.

  226. Samuel ist bereits in Belgien unter Vertrag und Schmidts Vertrag läuft morgen aus.

    Desweiteren hat man Pasanen nicht verlängert. Wolf ist reine Ergänzung des Kaders denke ich.

  227. ZITAT:

    ” Samuel ist bereits in Belgien unter Vertrag und Schmidts Vertrag läuft morgen aus.

    Desweiteren hat man Pasanen nicht verlängert. Wolf ist reine Ergänzung des Kaders denke ich. “

    Na, dann eben her mit dem Schmidt. Hat 1.Liga und 3.Liga Erfahrung.

  228. Jetzt über Werders Niedergang und Wolf als dessen fleischgeordener Manifestation zu fabulieren ist irgendwie schief. Der Typ wird da als Backup geholt. Gut und günstig. Und noch lange nicht das Ende der Spielkunst. Für die sind da glaub ich andere zuständig.

  229. Als etwas “Älterer” habe ich aber auch noch das Pleitegespenst in der Rumpelkammer.

  230. ZITAT:

    ” @240

    Genau deswegen haben wir älteren mit HB so ihre Schwierigkeiten. Weil es damals so schön war….. “

    Ja, war schon schön. Die Folgen daraus eher weniger, schon vergessen?

    http://www.spox.com/myspox/gro.....30982.html

  231. Ich glaub, Yeboah, Bein und Möller hätte ich schon gern gesehen – bis zum 37. Spieltag. “

    Am 38. Spieltag habe ich Möller auch nicht gesehen und ich war vor Ort….

  232. @247

    Ja und?

    Eben das meinte ich: nicht vorhandene/geschwächte Defensive.

    Plus schlechten bis vernachlässigten Einkauf in der derselben in der letzten Jahren; was Allofs schon letztes Jahr selbst zugab, und nun verbessern will/wird.

  233. @250

    Jupp, wenn du mich meinst, les`dir bitte noch mal durch was ich schrieb.

    Nix Niedergang, nix Ende der Spielkunst.

    Zu sehen /hören war aber, dass Werder in der Defensive krankte, und dies -nach Özils Weggang + Pizarros häufigen Ausfälle- auch in der Offensive nicht mehr kompensieren konnten.

    Also stockt man auf, vor allem wenns ein Schnapp ist.

    Wie gesagt, Wolf zu Werder macht für mich Sinn.

  234. @252 + 253

    Ihr könnt einem aber auch aus den schönsten Tagträume reissen.

    Schämt euch! ;-)

  235. Mit Wolf wären wir 1992 Meister geworden.

    Werder steigt trotzdem ab. Ätsch!

  236. ZITAT:

    ” Mit Wolf wären wir 1992 Meister geworden.

    Werder steigt trotzdem ab. Ätsch! “

    Wäre der denn spielberechtigt gewesen, mit seinen 10 Jahren?

    Werder? Hm….Augschpurk…..Nürnberch….Lautern. Oder wieder einer, der heute noch nicht daran denkt.

  237. “Werder? Hm….Augschpurk…..Nürnberch….Lautern. Oder wieder einer, der heute noch nicht daran denkt.”

    So siehts mal aus. Irgendwie sagt mir mein Inschtinkt, dass Allofts das Scoutingglück verlassen hat und Schaaf amtsmüde ist. Ob sie jetzt gleich absteigen weißichnich – aber die werden ne schöne Gurkensaison liefern.

  238. Ich will jetzt nichts mehr von irgend einem sogenannten 1992 hören. Es gab da jedenfalls keinen 38. Spieltag. Es fand kein Auswärtsspiel am Saisonende statt. Es gibt auch keinerlei Ort, an dem es hätte stattfinden können. In diesem Jahr wurde überhaupt nirgendwo irgend ein Titel vergeben und falls doch, hat niemand es bemerkt. Im Grunde gab es das Jahr, das auf meinem Schulabschlußzeugnis steht, nie.

    Basta.

  239. M105 ist mein Abstiegskandidat. Aderlass von Holtby, Schürrle und mehr, die anderen Mannschaften haben sich auf sie eingestellt und die Doppelbelastung mit UEFA-Pokal hinterläßt Spuren. Das wird ganz eng für die sympathischen Karnevalsfreunde aus der nahen Nachbarschaft.

  240. Ich weiß nicht, wie in Italien gearbeitet wird. Trotzdem habe ich überhaupt keine Zweifel, dass der Transfer klappen wird.

  241. Ich weiß, wie in Italien gearbeitet wird. Daher habe ich überhaupt keine Zweifel, dass der Transfer klappen wird.

  242. ich bin nächste Woche in Rom. So ich Zeit finde, mach ich mal runner nach Neapel und lasse die irgendwas unterschreiben. Falls sie nicht wollen, drohe ich mit deutschen Anwälten.

  243. Ist doch alles reine Formsache.

  244. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @240

    Genau deswegen haben wir älteren mit HB so ihre Schwierigkeiten. Weil es damals so schön war….. “

    Ja, war schon schön. Die Folgen daraus eher weniger, schon vergessen?

    http://www.spox.com/myspox/gro.....30982.html

    Sag mal was willst du uns eigentlich sagen. Unter Sankt Heribert bibn ich jetzt zum zweiten Male abgestiegen Hurra , Hurra , Hurra. Aber wenigstens hat er ein gut bestelltes Haus hinterlassen . Man könnte glatt glauben die Folgen dieses Abstiegs seien großartig. Wie von Bruchhagen dargelegt stehen wir sogar besser dar als vorher Wie stimmt nicht? Nur weil dies sämtliche Frankfurter Tageszeitungen berichten? Alles Schmierfinkengelaber. Trotzdem,ein leiser Zweifel sei doch mal erlaubt.

  245. ZITAT:

    “Wie stimmt nicht? Nur weil dies sämtliche Frankfurter Tageszeitungen berichten? Alles Schmierfinkengelaber.”

    ach, Heinz. Die schreiben doch alle nur ab, vom Dumpfblatt, die als erstes genölt haben.

  246. Immerhin verhindert Bruchhagen aktuell einen drastischen Punktabzug und setzt sich dabei gegen die Finanzjongleure Veh und Hübner durch…. Ewige Dankbarkeit sei ihm Gewiss! Der Mann rettet uns gerade zum x-ten Mal und erfährt hier auch noch Kritik. Undankbar!

  247. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Wie stimmt nicht? Nur weil dies sämtliche Frankfurter Tageszeitungen berichten? Alles Schmierfinkengelaber.”

    ach, Heinz. Die schreiben doch alle nur ab, vom Dumpfblatt, die als erstes genölt haben. “

    Das wiederum lieber Boccia, das glaube ich nicht.

  248. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” Ich will jetzt nichts mehr von irgend einem sogenannten 1992 hören. Es gab da jedenfalls keinen 38. Spieltag. Es fand kein Auswärtsspiel am Saisonende statt. Es gibt auch keinerlei Ort, an dem es hätte stattfinden können. In diesem Jahr wurde überhaupt nirgendwo irgend ein Titel vergeben und falls doch, hat niemand es bemerkt. Im Grunde gab es das Jahr, das auf meinem Schulabschlußzeugnis steht, nie.

    Basta. “

    Hätte es einen 38. Spieltag gegeben, hätten wir wenigstens nochmal 4 Spieltage Zeit gehabt die Tabellenspitze von Stuttgart zurückzuholen;-))

  249. mein Lateinlehrer hat immer gesagt, wenn ich eine Vokabelschwäche hatte, “lieber Boccia, Glauben heisst Nicht-Wissen”

  250. Achtung, Achtung: Eine marodierende Gruppe (zwischen zwei und drei) Innenverteidiger treibt sich vor den Toren Frankfurts herum. Geschätzte Ankunftszeit im Stadtwald: 31. August.

  251. ZITAT #271:

    “Hätte es einen 38. Spieltag gegeben, hätten wir wenigstens nochmal 4 Spieltage Zeit gehabt die Tabellenspitze von Stuttgart zurückzuholen;-)) “

    Da es keine Abschlußtabelle der nicht bestehenden Saison 1992 gibt, kannst Du auch nicht hier

    http://tinyurl.com/622vvn2

    nachzählen, wie viele Mannschaften es damals gab.

  252. Ah. Da ist man mal zwei Stunden off und immer noch nichts neues. Ich prangere das an!

  253. Ich hab’ keine Ahnung, was der Heinz uns sagen will aber bestimmt hat er recht.

  254. @275

    Das liegt am Eintracht-Haar-Model BH.

    Da kommt ja auch nixxx mehr……

  255. ZITAT:

    ” Ich hab’ keine Ahnung, was der Heinz uns sagen will aber bestimmt hat er recht. “

    du musst zwischen den Zeilen lesen

  256. Äh….Golfsburg bietet 4 Mio….Wolf in Bremen nur “ein Kandidat”…..

    Gut, nehmen wir die 4 Mio + Gehalt (1Mio), dann wären 5 Mio da…..Andersen von Gladbach würde 1 + 1 Mio kosten….in Köln den Pezzoni loseisen….2 + 1 Mio….oder vielleicht doch den Simunic…aber sicher nicht für 2,5 Mio…..

    Wie langweilig wäre es ohne solche Spekulatius.

  257. ZITAT:

    ” Ich hab’ keine Ahnung, was der Heinz uns sagen will aber bestimmt hat er recht. “

    Och ich find das jetzt nicht so schwer zu verstehen…

  258. ZITAT:

    ” Ich hab’ keine Ahnung, was der Heinz uns sagen will aber bestimmt hat er recht. “

    Was verstehst du nicht? Ich meine zumindest, dass es keine Großtat ist abzusteigen. Und da sollten doch mal alle ihr härenes Büßergewand tragen. Alle. Die Tasmanen, aber auch ihr Häuptling . Ich vergaß, der kann ja nichst dafür. Was macht der eigentlich wenn er keine Verantwortung für nichts trägt? wahrscheinlich Sponsoren aufreißen. Einem nach dem anderen. Nötig hätten wir es ,wie es scheint.

    Indes tut er sich ja bekanntlichermaßen schwer mit der Mentatiltät der Erfolgreichen.

    Der Blick zurück den mir und den andern Ungeduldigen dasandereIch hier vorhalten will ist doch nur bedingt geeignet. Finde ich jedenfalls. HB hat seine Verdineste, aber er ist beileibe nicht ohne Fehler. Was solls.

    Es gibt nur den treusorgender Hausvater mit erhobenem Zeigefinger oder die andere Alternative…. den Sudfaßstammgast der von den Nutten auf irgenwelchen Stühlen festgebunden wird. Dazwischen gibt es nichts. Nicht bei EF und nicht in den Meinungen manches Users.

    Einmal Erbsünde, immer Sünde. Nur ohne Möglichkeit der Beichte.

  259. Oh welch wundersame Erkenntnis, dass die lokalen Medien, nachdem Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, im täglichen Pressegespräch nach dem Training seine apokalyptischen Visionen ins Mikrofon schmettert, dass diese dann auch darüber schreiben und dies in die Welt hinaustragen. Das hätte ich ja gar nicht erwartet. Und Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, hat das natürlich auch nicht erwartet und dies ganz gezielt gemacht. Nein, der Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, macht doch sowas nicht, oder?

    Und oh Wunder, es widerspricht ihm keiner (weder HB, noch BH, noch der AR, ja selbst ich nicht), weil – auch hier oh Wunder – Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, mit seinem Wunsch nach weiteren Innenverteidigern ja durchaus die Argumente auf seiner Seite hat. Deshalb hat man ja auch, um Skibbes, Schuldigung ich meinte natürlich Vehs, Wünsche zu erfüllen, versucht Wolf zu holen, bzw. auch Maimon zum Probetraining eingeladen.

    Darum geht es doch gar nicht, lieber Heinz.

    Es geht um das wie und da widerstrebt mir der Weg den Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, gerade geht. Genau wie mir das bei seinem Vorvorgänger widerstrebte.

    Mit widerstrebt aber auch die Art der Kritik, oder nennen wir es lieber das Bashing von Bruchhagen aus gefühlter Antipathie.

    Dabei geht es mir nicht darum, dass ich jetzt sagen würde, dass Bruchhagen keine Fehler gemacht hätte. Habe ich auch schon mehrfach geschrieben. Und als Verantwortlicher trägt er, wie das Wort schon sagt, die Verantwortung und dieser stellt er sich. Dies kann man auch gerne ausformulieren und ihm auch um die Ohren hauen, aber darum geht es hier doch gar nicht mehr. Und komme mir jetzt nicht mit Emotionen, denn solch einen Scheiß kann ich echt nicht mehr hören.

    So, jetzt ist es aber so, dass der Vorstand noch da ist, ein Etat festgelegt wurde (von der DFL mit kleiner Auflage abgesegnet) und dem Vorstand der Auftrag gegeben wurde, diesen umzusetzen und einzuhalten. Und soll ich Dir was sagen, dieser Etat ist für Zweitligaverhältnisse enorm. Zudem wurde ein Sportdirektor eingestellt, der für den Kader verantwortlich ist und sich eben innerhalb dieses Etats relativ frei bewegen darf. Sollte eigentlich machbar sein, da z.B. Hertha BSC mit einem leicht niedrigerem Etat souverän aufgestiegen ist und dies ohne Apokalypse.

    So enorm dieser Etat auch für Zweitligaverhältnisse auch sein sollte, so ist er doch endlich und dies haben eben auch Hübner und Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, zu akzeptieren, bzw. den Kader dann so anzupassen, dass dieser ausreicht. Sollte möglich sein, ohne das Ziel zu gefährden.

    Muss man aber natürlich nicht, denn wenn man nur laut genug schreit, so wie Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh, dann springen die lokalen Medien darauf an, schreiben darüber und dann finden sich auch viele, die dann ebenso laut, wenn auch nicht ganz so präsent – also z.B. im virtuellen Dorf, durch das man gerne mal die Schweine treibt – darauf anspringt.

    Ist mir aber irgendwie zu doof. Ich stehe da mehr auf Klappe halten, Pläne machen und diese dann umsetzen, frei nach dem Motto: Schnauze, schaff was! Macht man das, dann könnte am Ende nämlich die realistische Chance bestehen, dass man ganz ohne viel Dramatik aufsteigt und vielleicht sogar Spaß daran hat.

    Macht aber scheinbar einigen, sei es nun Skibbe, Schuldigung ich meinte natürlich Veh oder auch so manchem Fan keinen Spaß. Immer hat man ja Emotion!

  260. Kannst Du mal mit dieser Skibbe ich meine Veh Schice aufhoeren? Es nervt.

  261. Galt übrigens #267.

  262. Aber ne interessante Variante wär das im Sudfaß schon gelle? Besonders wenn ich an HB denke!

  263. ZITAT:

    ” Kannst Du mal mit dieser Skibbe ich meine Veh Schice aufhoeren? Es nervt. “

    Gut, nervt mich auch – wie so viele andere Dinge derzeit!

  264. Beitrag wieder gelöscht? Warum?

  265. Sorry, ist ja doch noch da!

  266. “Es gibt nur den treusorgender Hausvater mit erhobenem Zeigefinger oder die andere Alternative… Dazwischen gibt es nichts.”

    Dieses Klischee, das hier gerne bedient wird, ist doch falsch. Wir befinden uns doch längst dazwischen, sind vom Pfad der Tugend, wenn ihr es so nennen wollt, abgewichen und haben viel Geld rausgehauen, weil ein ÜL es so wollte. Und was hat es gabracht ? Nix, da sind wir uns (fast) einig. Und auch ich sage nicht, dass HB keine Fehler gemacht hat, aber der Vorwurf, er würde über Gebühr auf dem Geld sitzen, ist einfach falsch.

    Der Vorwurf, er hätte die vorhandenen Mittel in der Vergangenheit ineffektiv eingesetzt, trifft die Sache doch viel eher. Schlussfolgerung, siehe auch 282, auch wenn dieser Beitrag durch die eingeschobenen sorries schwer zu lesen ist.

  267. Die Verdienste von HB???? Welche Verdienste???? Wenn man mal die Sichtweise HB’s anwendet, und alles gaaaanz langfristig sieht, dann ist die Eintacht jetzt gerade wieder da, wo sie angefangen hat. Wow…. klasse Verdienste…. 2 kleine Schritte vor, 3 große zurück…. Danke HB. Punkt und aus.

  268. @ 281f

    O.k.

    jetzt habe ich es verstanden. Mir fehlten die jeweiligen Bezüge.

    Ich denke, dass man ohne Blick in die Vergangenheit bewerten muss, ob es IVs braucht. Und ja: es braucht welche.

  269. E-I-N-A-T-M-E-N——–A-U-S-A-T-M-E-N——-

  270. Natürlich ist der Etat enorm. Ja und ? Wir sind doch nicht Pedroborn, gelle. Es geht hier nicht ums mitspielen, sondern um den unverzüglichen Wiederaufsteig. Und dafür haben sie eben auch Veh geholt und nicht Pinko Palino von Westfalia Erkenschwick. Der hat halt einen anderen Anspruch an die Qualität und das hat er zurecht. Mit Dudda ,Hien usw, wird das eben sehr schwer… Ich bezweifle auch das sich Hübner frei bewegen darf. Im Gegenteil, aus meiner Froschperspektive kriegt der doch jetzt schon Knüppel zwischen die Beine geworfen. Die Vorgabe ist doch sonnenklar. Verklopp die Korsettstangen solange es noch geht… bedauerlicherweise kriegen wir Gekas , Caio, Petkovic , Belaid usw nicht los. Ama ist auch weiter auf der Payroll. Das ist halt teuer. Gemein wenn man irgenwann den Preis des Abstiegs zahlen muß. Billig ist halt irgenwann teuer.

    So und nun müssen wir auf einmal verkaufen.. obwohl uns das vor 4 Wochen genau andersherum erzähl worden ist.

    Da platzt mir echt der Sack vor lauter Emotion.

  271. @289

    In der Tat da hast du recht.

  272. das wird uns in 4 wochen auch wieder anders erzählt.

  273. ZITAT:

    ” Da platzt mir echt der Sack vor lauter Emotion. “

    Ah.

  274. Und wenn man dann auch noch aus seinem Munde sonntags morgens in der Laberrunde im TV so Sätze hört wie: „… ich gebe nur soviel Geld aus, wie wir einnehmen…“ dann weiss man nicht, ob er Oma Kalupke zitiert hat, oder ob er das tatsächlich ernst meinte…

    Dann lieber HB, muss man auch mal einen satten Gewinn erwirtschaften. Dann kann ich auch so einen Scheiss erzählen…. und machen.

    So… das musste mal raus… :-)

  275. “Wehendes Haar, Huftschwünge, Steilpässe – Fußballerotik vom Main”

    YEAH!

    :((

  276. Paul-Greifzu-Stadion. Klingt gut. Besser als Erdgas Sportpark. Man kann die Tradition fast bis hierher riechen.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  277. Ich halte mal fest: 2. Liga ist scheißer als gedacht.

  278. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” ZITAT #271:

    “Hätte es einen 38. Spieltag gegeben, hätten wir wenigstens nochmal 4 Spieltage Zeit gehabt die Tabellenspitze von Stuttgart zurückzuholen;-)) “

    Da es keine Abschlußtabelle der nicht bestehenden Saison 1992 gibt, kannst Du auch nicht hier

    http://tinyurl.com/622vvn2

    nachzählen, wie viele Mannschaften es damals gab. “

    Asche. Haupt. Und druff.

  279. Es kann jedenfalls nicht sein, dass wir uns zum jetzigen Kader nicht noch einen IV dazu leisten können, den wir benötigen.

    Dann ist die Mannschaft nach meinem Ermessen aufstiegsreif. Wenn der Trainer, an dessen Kompetenz ich immer noch zweifle, es auch ist.

    Was da in der Presse steht: heute 2 Mios plus, morgen 2 minus, das ist doch alles Voodoo. Das ist doch nicht echt.

    Mein Prognose ist, dass es für Caio einen Interessenten gibt, deswegen wird er gerade so arg gelobt. dann noch Einigung mit Ama , Petko und Bellaid weg und wir haben den Schnitt. Russ wird verkauft, weil Veh ihn nicht so stark findet, dass er 4 Mios Wert ist und das Angebot für ihn auch reizvoll ist.

    Henz hat immer noch recht. Ich sehe da bloß keinen Grund zur Aufregung.

  280. ZITAT:

    “So und nun müssen wir auf einmal verkaufen.. obwohl uns das vor 4 Wochen genau andersherum erzähl worden ist.

    Da platzt mir echt der Sack vor lauter Emotion. “

    Wir mussten oder wollten auch vor vier Wochen schon verkaufen, bzw. zumindest mal ein paar Spieler abgeben. Genau das ist aber eben noch nicht geschehen und genau darum geht es dann halt. Eben deswegen sage ich ja, dass jetzt eigentlich alle einfach mal die Schnauze halten sollten und sich genau darum bemühen (und damit meine ich jetzt nicht unbedingt Russ).

    Die sollen einfach mal festlegen, auf wessen Dienste sie gerne verzichten würden, können oder wollen und diesen Spielern dann nahelegen, einen Wechsel anzustreben oder es sich dann eben auf der Tribüne bequem zu machen. Und in diesem Zusammenhang benutze ich mal einen echten Veh: „Aber langsam sollte mal etwas passieren.“

    Ich bin der festen Überzeugung, dass es, wenn es so kommen würde, auch bezüglich Deiner akuten Sackplatzgefährdung deutlich besser aussehen würde.

  281. ZITAT:

    Asche. Haupt. Und druff. “

    Eiijarsköllüdingsda

    :-)))))

  282. ZITAT:

    “Mein Prognose ist, dass es für Caio einen Interessenten gibt, deswegen wird er gerade so arg gelobt.”

    Glaub ich auch. Dieses ‘Ich hätte viel lieber Elson im Team’ und das gleichzeitige ‘Caio gefällt mir bislang besonders gut’ von Veh passen einfach nicht zusammen.

    Da hat bestimmt wieder der Russe angeklopft.

  283. @306. Gulaschsupp

    ich denke eher an Araber

  284. Wer Dudda als Innenverteidiger in einer kommenden Aufstiegssaison sieht, sollte sich nochmal die 53. Minute im letzten Heimspiel gegen Köln ansehen. Langer Ball auf Podolski, der nimmt Tempo auf und Dudda? Versucht`s.

    Die Stürmer in Liga 2 sind auch schnell und wenn die Eintracht den Gegner hoch anläuft (was sie laut Veh wohl plant), kann so ein tempogehemmter Innenverteidiger schnell die 0:1-Niederlagen einleiten.

  285. @ 179 Isaradler:

    Großartiger Beitrag!!!

  286. Kurze Zwischenfrage:

    Was passiert denn eigentlich mit Chris? Noch hab ich nix von nem Angebot eines anderen Vereins gehört… welcher Erstligaclub will denn auch nen Dauerverletzten im Team?

    Noch ist doch (von unserer Seite) nicht ausgeschlossen, dass er doch nochmal auf ein Vertragsangebot eingeht, oder?

  287. Chris soll für 200k im Jahr spielen. That´s it. Ich will jetzt nicht wieder Basketball und die NBA heranziehen, aber da hat ein Peja Stojakovic für 600k genauso seine Aufgabe erledigt, wie ein Nowitzki, der dafür 12m im Jahr bekommt.

    Man müsste eh einiges aus der NBA übernehmen.

  288. Da wirds ja einige Nuancen dazwischen geben.

    Mit Sicherheit wurden Hübner und Veh bei Vertragsunterzeichnung darüber informiert, dass es für einige Spieler einen Markt herzustellen gilt.

    Aber hat HB ihnen auch erzählt, dass dieses Unterfangen bei den meisten völlig aussichtlos ist? Kann ich mir nicht vorstellen.

    So…jetzt ist die Blase geplatzt – Caio / Beilaid / Petvovic / Buckel / Gekas / Korkmaz* stellen sich als absolut unvermittelbar heraus und die Säcke beginnen zu platzen.

    Dazu kommt möglicherweise das komplette Ama Gehalt. Bruchahen wird Hübner in diesem Falle ganz sicher eine Budgetfreisetzung in Aussicht gestellt haben.

    Plötzlich lässt man durchblicken, dass eine schwächere Besetzung z.B. der IV seitens des ARs und des Vorstandes als akzeptabel und nicht zielgefährdend angesehen wird.

    Dass Veh sehr skibbtisch reagiert und öffentlichen Druck macht, kann ich auch vor dem nachvollziebaren Hintergrund des vorab transparenten Budgets verstehen und begrüße es sogar.

    * ich hab’ Dich lieb, Boccia.

  289. Albert C. Unterhaus

    Hauptsache Caio spielt von Anfang an.

    Und der Herr Veh soll erstmal Leistung bringen bevor er aufmuckt.

    Und in der 3. Liga wird auch Fußball gespielt.

    So, und jetzt schaue ich MARTA!

  290. Im Übrigen bin ich der Ansicht, wir hätten Schwegler verkaufen sollen.

  291. Eschborn mit deutlich mehr Spieler im Kader !

  292. ZITAT:

    ” Im Übrigen bin ich der Ansicht, wir hätten Schwegler verkaufen sollen. “

    Hattest du schon mal geschrieben und ich kann dir nicht zustimmen. Das wäre zu viel Qualitätsverlust. Glaub ja nicht, dass man für die Ablöse Ersatz geholt hätte…

  293. Schwegler wird überbewertet als Spieler.

  294. ZITAT:

    ” Im Übrigen bin ich der Ansicht, wir hätten Schwegler verkaufen sollen. “

    Nö, Caio / Beilaid / Petvovic / Buckel / Gekas / Korkmaz* müssen verkauft werden. Wiel die uns sportlich nicht weiterhelfen.

    Schwegler wird uns sportlich höchstwahrscheinlich weiterhelfen. Die einzige Motivation ihn zuverkaufen wäre die Erzielung eines Transfererlöses.

    Unser Kerngeschäft ist aber Rasenspocht. Man.

    * ich hab’ Dich lieb, Boccia.

  295. 15 Feldspieler, inkl. Boccia’s Liebling und Gekas. Ein Sturm zieht auf.

  296. ZITAT:

    ” Schwegler wird überbewertet als Spieler. “

    Non!

  297. ZITAT:

    ” Im Übrigen bin ich der Ansicht, wir hätten Schwegler verkaufen sollen. “

    Nah, der Pirmin wird doch als Aufstockung für die IV gebraucht; das konnte er ja schon gegen Aachen mal üben.

    Mit Clark neben ihm wird das ein Knaller da vorne.

    /irony-off-button, wo bist du?/

  298. Man kann ja zu Veh stehen wie man will.

    Aber wenn *irgendein x-beliebiger Trainer* die Aufgabe bekommt, aufzusteigen – was in diesem Falle bedeutet, die beste aller 18 Mannschaften zu sein – dann muss auch der Kader der beste aller 18 Mannschaften sein.

    Auch in der IV. Russ hat 1. Liga gespielt, sollte also den Ansprüchen eines Zweitligatopklubs genügen.

    Bell hat bei einem 2.-Liga Mittelfeldklub gekickt, da kann man schon mal Zweifel haben, ob er den den hohen Ansprüchen genügt. Dann sind da noch Dudda + Hien, von beiden ist 0,0 bekannt, ob sie taugen und wenn ja wieviel. Und Bellaid, der offenbar nicht mal gestiegenen Ansprüchen der französischen Zweitklassigkeit genügt.

    Macht 1,5 “Top”-IV. Da muss man nun wirklich kein Veh-Fan sein, um dem Armin da beipflichten zu können.

    Und wenn Russ geht, dann bleiben 0,5 Top-IV übrig.

    Nein, was dieses Thema IV betrifft, bin ich von der Deutlichkeit der Aussagen Vehs sehr positiv überrascht.

    Die komplette Vorstands- und Aufsichtsratsfarce braucht viel mehr Feuer unterm Arsch.

    Veh ist übrigens durchaus zuzutrauen, von heute auf morgen hinzuwerfen – und auf sein wahrscheinlich üppiges Gehalt zu verzichten.

    Macht ihn noch sympathischer.

    Mehr jedenfalls als einer, der innerlich kündigt und dennoch versucht seinen Vertrag über die Zeit zu retten.

    Oder wie einer, der noch vor Kurzem kategorisch gewisse Dinge ausgeschlossen hat und jetzt trotzdem mitträgt.

  299. Könnte ich Euch jetzt erklären, warum es ein Ding ist, seine Ladenhüter abzustossen, was jeder vernünftige Verein tut, und ein völlig anderes, einen Stammspieler gegen ordentliches Geld ziehen zu lassen, weil sein Vertrag sonst ersatzlos ausläuft, man für das Geld andere gleich wertvolle Spieler mit längerem Vertrag bekommt, er eh weg will und deswegen nur eingeschränkt motiviert ist und nach einer tasmanischen Rückrunde ein Umbruch im Zweifel vorzugswürdig ist.

    Habe aber keine Zeit. Ausserdem ist Schwegler bei weitem nicht so gut, wie er gesehen wird. Dem fehlt Führungskraft, was für das Spiel in der Zentrale unverzichtbar ist.

  300. ZITAT:

    “Plötzlich lässt man durchblicken, dass eine schwächere Besetzung z.B. der IV seitens des ARs und des Vorstandes als akzeptabel und nicht zielgefährdend angesehen wird.”

    Wo genau steht das? Wer hat das gesagt?

    Wenn ich mich recht entsinne, wollte / will man Russ halten (ob er will, wird man sehen). Man hat Franz versucht zu halten (der wollte aber nicht). Man hat versucht Chris zu halten (der will aber wohl nicht, solange er noch verletzt ist und die zweite Liga für ihn mal unsexy und mal wieder nicht ist). Man hat Bell geholt. Man wollte Wolf holen (der will aber wohl doch lieber dick belegte Fischbrötchen, als hausgemachten Handkäs mit Musik). Man hat Maimon getestet (der hat aber jetzt Rücken). Holz ist angeblich in Brasilien unterwegs gewesen, um einen Innenverteidiger zu beobachten (was mit dem ist, weiß man nicht). Lediglich Vasoski (weil er immer wieder verletzt war) und Kraus (weil man wohl Dudda für besser hält) hat man gehen lassen. Und angeblich hat man ja auch noch einen Plan B (vielleicht der Brasilianer, vielleicht auch ein ganz anderer).

    Fühlt sich für mich nicht so an, als wenn es so wäre, wie von Dir geschrieben, sondern eher nach Zweitligist, weniger attraktiv und zudem noch zwei Wochen früher, als die Erstligisten.

  301. ZITAT:

    ” Nah, der Pirmin wird doch als Aufstockung für die IV gebraucht; das konnte er ja schon gegen Aachen mal üben.”

    Das ist jetzt ein Argument, zugegeben.

  302. Ach ja einen noch:

    Der Alex wird’s Euch allen zeigen, diese Saison. Wer den verkaufen will, kann mir den Buckel runter rutschen.

  303. #323 Auf dem Papier die perfekte Lösing. Nur ich will mal sehen, wer Schwegler sportlich ersetzen soll. Da wirst du keinen finden.

    Und wie gut Schwegler ist, wird man jetzt sehen. Das letzte halbe Jahr ist er untergegangen, das stimmt, aber ich würde das jetzt nicht mit einer generellen Einschätzung verknüpfen.

  304. Ihr Schreibtischtheoretiker ! Wie wäre stattdessen mit Besuchen von Training und Spielen? Danach könnt Ihr ja dann weiter dumm labern!

  305. ZITAT:

    ” Ach ja einen noch:

    Der Alex wird’s Euch allen zeigen, diese Saison. Wer den verkaufen will, kann mir den Buckel runter rutschen. “

    Seh ich auch so. 10 Tore in der BuLi, sowas darf man in der 2.Liga nicht abschenken. Der wird gebraucht.

  306. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nah, der Pirmin wird doch als Aufstockung für die IV gebraucht; das konnte er ja schon gegen Aachen mal üben.”

    Das ist jetzt ein Argument, zugegeben. “

    Quatsch. Haben doch noch Clark und Rode zum Auffüllen. Und im absoluten Notfall spielt das auch der Köhler Benny. Also der Köhler aus der Hinrunde. Der, der alles kann. Nicht der, der in der Rückrunde versuchte, das Wort Tasmania zu tanzen anstatt anständig Fußball zu spielen.

  307. “Wo genau steht das? Wer hat das gesagt? “

    Das steht in meiner wirren Phantasie. Warum aber sollte Veh sonst so einen Zinober machen?

    Sicher nicht, wenn Hübner mit einem nennenswerten Budget an der Hand den Markt sondierte.

    Also schließe ich – das Geld ist momentan nicht da. Und wenn denn das so wäre, gäbe es folgende Möglichkeiten:

    – Man ist sich einig den Aufstieg trotzdem zu erreichen

    – Man ist sich nicht einig dan Aufstieg zu erreichen

    Dieser Gedankengang hat mich zu Deinem zu recht monierten Schluss fegührt.

  308. Wollten wir eigentlich nicht Spieler verpflichten, die die zweite Liga kennen und annehmen? Außer Bell haben alle zuletzt erste Liga gespielt. Das ist ja nichts Schlechtes, aber auf die Aussagen der Verantwortlichen bei der Eintracht würde ich nicht so viel geben…

  309. ZITAT:

    ” Ach ja einen noch:

    Der Alex wird’s Euch allen zeigen, diese Saison. Wer den verkaufen will, kann mir den Buckel runter rutschen. “

    Ich bade Dich in Schampanjer, wenn Du Recht behalten solltest – und das mit großer Freude.

    Ich kanne es mir inzwischen nicht mehr vorstellen.

  310. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nah, der Pirmin wird doch als Aufstockung für die IV gebraucht; das konnte er ja schon gegen Aachen mal üben.”

    Das ist jetzt ein Argument, zugegeben. “

    Quatsch. Haben doch noch Clark und Rode zum Auffüllen. Und im absoluten Notfall spielt das auch der Köhler Benny. Also der Köhler aus der Hinrunde. Der, der alles kann. Nicht der, der in der Rückrunde versuchte, das Wort Tasmania zu tanzen anstatt anständig Fußball zu spielen. “

    Und Kessler hab´ich vergessen, der kommt an Oka ja eh nicht vorbei; Fakt.

    Die Größe hätte er ja schon mal, und nah am eigentlichen Stammplatz wärs auch noch.

    Ich weiß garnicht was der Veh sich da für einen Kopf macht.

  311. ZITAT:

    ” Ihr Schreibtischtheoretiker ! Wie wäre stattdessen mit Besuchen von Training und Spielen? Danach könnt Ihr ja dann weiter dumm labern! “

    Bring mich bei Deinem Arbeitgeber unter und ich bin bei jedem Training. Kommunist!

  312. Brasilien spielt nicht wirklich mit Libero, der ständig 7m das Abseits aufhebt? Das ist ein Titelfavorit? Lustig.

  313. Albert C. Unterhaus

    Marta fummelt vor dem 16er so hilflos rum wie Kajo.

    I like!

  314. Albert C. Unterhaus

    Vor dem eigenen 16er natürlich.

  315. Das ist so das Schizophrenste, was ich an Taktik gesehen habe.

    Okay, Inter hat sich gegen Schalke auch blamiert.

  316. Kein Stream, aber ein Ticker:

    http://4tick.com/1fceschborn/?.....AxMS0xMg==

    Caio anscheinend gut drauf heute…

  317. ZITAT:

    ” Marta fummelt vor dem 16er so hilflos rum wie Kajo.

    I like! “

    Kaufen! Vorläufiger Arbeitstitel der Dono un die Maddah. Ein verücktes Paar.

  318. Was Brasilien da spielt, gehört weggesperrt. Todesurteil für den Fußball.

  319. 0 : 0

    “17. Minute

    Kommentar:

    Riesen-Chance für die Eintacht. Nach einem tollen Pass zu Gekas steht der 8 Meter frei vorm Tor und vergibt kläglich links vorbei !”

    —————————-

    Hm.

  320. 0:1 Alex Meier 22. Minute – Caio bisher sehr auffãllig. Gekas Chancentod.

  321. ZITAT (Liveticker FC Eschborn):

    “Nun ist es dann doch passiert. Alex Meier kommt aus 11 Metern von halblinks frei zum Schuss und schlenzt den Ball ins linke Eck.

    Das sollte übringens nicht Insider-mäßig rüber kommen ;)”

    Muss das nicht “schupft den Ball ins linke Eck” heißen?

  322. Albert C. Unterhaus

    Caio wohl bester Mann in Eschborn?

    Warum dreht der dort so auf? Spielt er da vor?

  323. Caio schafft noch den Durchbruch.

  324. Ich lese: Gekas steht im Abseits, steht im Abseits, vergibt Chancen.

    Auf manche Dinge kann man sich verlassen.

  325. 2:0 Caio 40. Min

  326. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach ja einen noch:

    Der Alex wird’s Euch allen zeigen, diese Saison. Wer den verkaufen will, kann mir den Buckel runter rutschen. “

    Ich bade Dich in Schampanjer, wenn Du Recht behalten solltest – und das mit großer Freude.

    Ich kanne es mir inzwischen nicht mehr vorstellen. “

    Da. Geht schon los!

  327. Caaaiiioooo, Caaaaaiiiioooo.

  328. Der Junge packts noch. Eschborn ist ein guter Indikator.

  329. Albert C. Unterhaus

    Kaaaaaaaajooooooooooooooooo!

  330. ZITAT:

    ” Der Junge packts noch. Eschborn ist ein guter Indikator. “

    Meinst Du wirklich, dass er sich in der Hessenliga durchsetzen kann?

  331. Caio und Titsch die besten. Lehmann verletzt raus. Bell und Russ stabil aber mit viel Luft nach oben. Gekas mit 3 Abseitstoren.

  332. Lehmann verletzt? Nit schon widder.

  333. 5:0 Alvarez – 5 sek auf dem Platz

  334. @ThorstenW: mit was fuer nem System spielt die Eintracht?

  335. ZITAT:

    ” @ThorstenW: mit was fuer nem System spielt die Eintracht? “

    Zumeist mit Playstation 3!

  336. Schalke führt 20:0 gegen eine Rügen-Auswahl. Klingt nach einem sinnvollem Test.

    Das System und die StartXI tät mich auch interessieren.

  337. Aue hat die ersten 6 Testspiele mit über 90 Toren gewonnen. Klarer Aufstiegsfavorit. ;-)

  338. ZITAT:

    ” @ThorstenW: mit was fuer nem System spielt die Eintracht? “

    4:4:2

  339. Das 5:1 hatte ich vergessen

  340. heute kamen meine neu bestellten DK. Und, warum auch immer, war ein Ticket fürs Pauli-Spiel dabei. Ich dachte, die neuen DK sind alle ausgeschlossen? Ich bin sehr verwundert.

  341. ZITAT:

    ” heute kamen meine neu bestellten DK. Und, warum auch immer, war ein Ticket fürs Pauli-Spiel dabei. Ich dachte, die neuen DK sind alle ausgeschlossen? Ich bin sehr verwundert. “

    Du bist vielleicht umgesetzt?

  342. Zur Not reicht ein Anruf bei Griechen-Paule. Der geht schnell ins Lager und holt ein halbes Dutzend IV zum Vorzugspreis.

  343. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” heute kamen meine neu bestellten DK. Und, warum auch immer, war ein Ticket fürs Pauli-Spiel dabei. Ich dachte, die neuen DK sind alle ausgeschlossen? Ich bin sehr verwundert. “

    Du bist vielleicht umgesetzt? “

    nö. Vielleicht wars ein Versehen – mir aber egal, ich habe ein Ticket, also müssen die mich reinlassen.

    Oder, ich vertickere es für nen Haufen Kohle. ;-))

  344. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” heute kamen meine neu bestellten DK. Und, warum auch immer, war ein Ticket fürs Pauli-Spiel dabei. Ich dachte, die neuen DK sind alle ausgeschlossen? Ich bin sehr verwundert. “

    Du bist vielleicht umgesetzt? “

    nö. Vielleicht wars ein Versehen – mir aber egal, ich habe ein Ticket, also müssen die mich reinlassen.

    Oder, ich vertickere es für nen Haufen Kohle. ;-)) “

    wo ist denn Dein Platz?

  345. hmmm, ich bin verwirrt ;-)

  346. ich auch. Vor allem, ich habe 3 DK, und nur bei einer war so ein Ticket dabei. Sehr seltsam. Ich werde mich aber hüten, bei der Eintracht nachzufragen.

  347. Bei der Eintracht liegen häufiger ein paar Tickets in der Schublade. “Napoli” sagt Napoli!!

  348. @ 372

    Ich glaube 29 E ist nicht betroffen. Die haben doch nur die Westkurve geräumt.

  349. ZITAT:

    ” @ 372

    Ich glaube 29 E ist nicht betroffen. Die haben doch nur die Westkurve geräumt. “

    schon klar. Aber es hiess, dass neu bestellte DK nicht rein dürfen.

  350. Ach so, dann haste suff gehabt

  351. ZITAT:

    ” @ 372

    Ich glaube 29 E ist nicht betroffen. Die haben doch nur die Westkurve geräumt. “

    Vor allem die gewaltbereiten Kinder in 42E sind endlich identifiziert und eliminiert worden. Wurde auch Zeit, da wächst eine brutale Szene heran;))

  352. 42E!! DER Hooligan-Block schlechthin.

  353. Aaaah: Meier (22.), Caio (39. und 42.), Gekas (60.) und Alvarez (62.).

    Zurück in die Zukunft. Nur der Alvarez stört da irgendwie.

  354. Wolle Torschütze gegen Eschborn kaufe?

  355. Eintracht: “Derzeit sind 1076 Besucher und 246 Mitglieder online.”

    Wolfsburg: “Insgesamt sind 41 Benutzer online: Kein registrierter, 6 versteckte und 35 Gäste.”

    Erste Liga kann auch deprimieren.

  356. ZITAT:

    ” Eintracht: “Derzeit sind 1076 Besucher und 246 Mitglieder online.”

    Wolfsburg: “Insgesamt sind 41 Benutzer online: Kein registrierter, 6 versteckte und 35 Gäste.”

    Erste Liga kann auch deprimieren. “

    Und einen Gast kannste jetzt wohl noch abziehen … ;-)

  357. Ich wär gerne deprimiert. Ich bin aber immerhin depressiv. Ist doch auch was.

  358. ZITAT:

    ” Wolfsburg: “Insgesamt sind 41 Benutzer online: Kein registrierter, 6 versteckte und 35 Gäste.”

    Sämtliche Auswärtsfahrer von VW auf einmal auf der Homepage – das ist doch auch was!

  359. Heinz,

    stell dir einfach mal vor, was passiert, wenn alle negativen Schwingungszustände in positive gewandelt sind, also wenn du den ganzen Tag in Freude, in Wertschätzung, in Fülle, in Zuversicht und so weiter und so fort bist!

    Genau: So kommst du Kraft der Gedanken zu einem gesunden, glücklichen und erfolgreichen Leben. So kommst du aus deinen Begrenzungen in dein Potential und alles wird erreichbar.

    Wie du genau an dir mit Hilfe dieser Technik arbeitest, zeige ich dir auf drei Wegen: Als DVD Heimtraining, in einem eintägigen Seminar oder auf einer intensiven Ausbildung (3 Tage).

    Es wird in jedem Fall die Erfüllung sein.

    Für meinen Geldbeutel .

  360. ZITAT:

    ” So, der nächste Aufreger….

    http://www.fr-online.de/sport/.....tTeaser/-/

    Tja, was soll man sagen. Man steigt eben nicht “reich” ab und betitelt sich dann noch als FC Bayern. Hat alles seine Gründe. Da stinkt einiges zum Himmel.

  361. ZITAT:

    ” So, der nächste Aufreger….

    http://www.fr-online.de/sport/.....tTeaser/-/

    Tja, der tolle Heribert, sobald er es mal ohne Mittelmaß und Funkel versucht. Kauft er noch schlechtere Spieler für zu viel Kohle.

  362. Komisch nur, dass nachdem Funkel weg war sich die Story wiederholt:

    Skibbe, 2 Wochen da, fordert neue Spieler

    Daum, nach 2 Wochen, weiss es bekommt nix mehr, weil keine Transferperiode, also resigniert bei dem Haufen den er vorfindet

    Veh trainiert 2 Wochen und schwupps, selbe Aussage wie bei Skibbe.

    Glücklicherweise versteht jetzt auch der letzte, das ein Großteil des Kaders eigentlich nix im Profifussball zu suchen hat.

  363. ZITAT:

    ” So, der nächste Aufreger….

    http://www.fr-online.de/sport/.....tTeaser/-/

    Ich glaub da einfach nicht dran. Alles nur eine Schmutzkampagne und wenn nicht war es seit Jahren bekannt.

  364. ZITAT:

    ” Heinz,

    stell dir einfach mal vor, was passiert, wenn alle negativen Schwingungszustände in positive gewandelt sind, also wenn du den ganzen Tag in Freude, in Wertschätzung, in Fülle, in Zuversicht und so weiter und so fort bist!

    Genau: So kommst du Kraft der Gedanken zu einem gesunden, glücklichen und erfolgreichen Leben. So kommst du aus deinen Begrenzungen in dein Potential und alles wird erreichbar.

    Wie du genau an dir mit Hilfe dieser Technik arbeitest, zeige ich dir auf drei Wegen: Als DVD Heimtraining, in einem eintägigen Seminar oder auf einer intensiven Ausbildung (3 Tage).

    Es wird in jedem Fall die Erfüllung sein.

    Für meinen Geldbeutel . “

    Du meinst ich sollte so werden wie dieser Boccia. Nein. So ein Luftikus bin ich einfach nicht.

  365. ZITAT:

    ” Ich glaub da einfach nicht dran. Alles nur eine Schmutzkampagne und wenn nicht war es seit Jahren bekannt. “

    Verstehe nicht, Schmutzkampagne gegen Hübner, Bruchhagen oder das Nichtvorhandensein von Geld?

  366. Ihr undankbaren Lümmel. Omma Harsewinkel häkelt Euch aus Bindfadenresten seit Jahren selbstlos die schönsten Topflappen und jetzt wollt Ihr ihr ans Sparschwein. Rotznasen!

  367. Kann mir jemand mal die Zahlen aus den Berichten geben? Ich dachte, wir hätten 13m auf der hohen Kante?

    Die können durch zwei, eventuell drei Saisons doch nicht aufgefressen sein. Wenn wir jetzt wirklich alle Spieler, die geradeaus laufen können zu Geld machen müssen, dann können sie den Laden gleich schließen.

  368. Frankfurt kann im Fußball nicht nur Negativrekorde aufstellen:

    http://www.fnp.de/nnp/region/h.....52.de.html

  369. RM/RA soll Anfang nächster Woche vorgestellt werden. Aha. Eigentlich sollten ja schon zwei letzten Samstag präsentiert werden. Müssen wir ohl auf den 32.8 verlegen.

  370. Die Quelle ist jetzt nicht Seriösität pur. Aber könnte schon so kommen.

  371. was ist schon seriös im profifußball? ;)

  372. kicker.de ;)

    Mit all seinen Konsequenzen.

  373. ZITAT:

    ” russ ist wohl so gut wie weg…

    http://www.fussballtransfers.c.....uhle_21106

    Das konnte passen

  374. Daß ihr die Dille Tante immer Omma Harsewinkel ruft, das ist leidlich respektlos.

  375. ZITAT:

    ” Daß ihr die Dille Tante immer Omma Harsewinkel ruft, das ist leidlich respektlos. “

    Trotz des sehr gelungenen Wortspiels: Euer Gepinse und Gehetze geht mir tierisch auf den Senkel!

  376. Kein Udo Klug, kein Scheppe Kraus, kein Schwarzer Abt, kein Tony Woodcook hat uns so verarscht wie Bruchhagen. Ich guck weiter HR3, da sind wir Meister!!

  377. Unser Fisch stinkt vom Kopf und zwar gewaltig. Morgen bzw. heute mehr dazu….

  378. Hallo Napoli, bin da schon mal sehr gespannt auf Dein mehr dazu! Leider liegt mir auch noch das bleiern schwere Gefühl auf der Seele, dass alles weiter aus dem Ruder läuft.

  379. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Daß ihr die Dille Tante immer Omma Harsewinkel ruft, das ist leidlich respektlos. “

    Trotz des sehr gelungenen Wortspiels: Euer Gepinse und Gehetze geht mir tierisch auf den Senkel! “

    Die Empörung darüber, daß man uns mit unseren selbstgeschmierten Stullen nicht mehr im Sternerestaurant duldet ist nicht minder befremdlich.

  380. ZITAT:

    Die Empörung darüber, daß man uns mit unseren selbstgeschmierten Stullen nicht mehr im Sternerestaurant duldet ist nicht minder befremdlich. “

    Diese Empörung ist nicht die meine. Aber davon abgesehen sind in dem Lokal einige mit fremdfinanzierten Mikrowellengerichten unterwegs, was mich durchaus ein Loblied auf die eigene Stulle anstimmen lassen würde, wäre sie nicht so gnadenlos abgeschmiert!

  381. @417: Das war ich, net der Gramlich. Sorry.

  382. Aber wenn du nicht viel Geld hast, musst du eben auch wirtschaftlich denken.

  383. es ist so simpel.

  384. Schicksal gibt es nicht. Es handelt sich vielmehr um eine Abfolge von Ursache und Wirkung, die alle außer Heribert Bruchhagen verstanden haben. Glück, Pech, man hätte es wissen müssen. Und die Wirtschaft verstehen. Die, die sich selbst nicht versteht. Jeder hier weiß, wie Fußball geht, deswegen ist Kloppo auch Meister geworden. Deswegen ist Thurk (nominell) in der ersten Liga, und Ihr nicht. Rauteflaute. Es ist so simpel.

  385. ZITAT:

    ” Schicksal gibt es nicht. Es handelt sich vielmehr um eine Abfolge von Ursache und Wirkung, die alle außer Heribert Bruchhagen verstanden haben. Glück, Pech, man hätte es wissen müssen. Und die Wirtschaft verstehen. Die, die sich selbst nicht versteht. Jeder hier weiß, wie Fußball geht, deswegen ist Kloppo auch Meister geworden. Deswegen ist Thurk (nominell) in der ersten Liga, und Ihr nicht. Rauteflaute. Es ist so simpel. “

    Wie wahr, wie wahr.

  386. Alles wird gut, die Lösungen sind inzwischen aus dem Kopf in die Schublade gewandert.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....4.de.html0

    Spätestens Anfang der Woche, und wenn nicht dann halt nächste Woche. Oder auch nicht.

  387. So, einen Vorstandsbeschluß gibt es… War wahrscheinlich bekannt.

  388. ZITAT:

    ” So, einen Vorstandsbeschluß gibt es… War wahrscheinlich bekannt. “

    Mir nicht. Was sagt er denn, der Beschluss?

  389. jucheissassa, ein neuer Tag mit viel Zeit und Raum, um der Depression anheim zu fallen. Legt mal los.

  390. ah, ich sehs grade, der Heinz ist ja schon da ;-))

  391. Heinz mag zwar da sein aber er spricht nicht mit jedem. ;-)

  392. da hat er Recht

  393. Guten Morgen.

    Vorstandsbeschluss?

  394. Und ich höre jedem zu. Und hin und wieder ein Reflextest hier rein. Klappt immer.

  395. ZITAT:

    ” da hat er Recht “

    Trottel. ;-)

  396. Mein Gott, selberlesen macht muffig. Cardoso hat halt einen Link gesetzt der nicht funktioniert. Klar. Dann hört man auf. Zu anstrengend.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....24.de.html

    http://www.wiesbadener-kurier......901257.htm

  397. Schulschung, Heinz. Das hab ich wohl gelesen, aber im Geiste den FNP-Artikel nicht damit in Einklang gebracht. Ich bin wohl noch etwas verschlafen.

  398. War da nicht vorgestern noch ein Ultimatum für Wolf verkündet?

  399. Morsche,

    eben an der Aral-Tanke gab es im Angebot “Paderborner Dosenbier” 2 Stück für 1,49 €. Jetzt bekommt schon an der Tanke gezeigt, dass man abgestiegen ist. Ich werde das Unterhaus annehmen, schnipp, das Bier aber nicht.

  400. Der Tadschikische Schlächter soll mal schön nach (bei?) VW gehen. Das Beste für alle Beteiligten.

  401. ZITAT:

    ” So, einen Vorstandsbeschluß gibt es… War wahrscheinlich bekannt. “

    Jetzt gehab dich mal nicht so. Es stehen für Neuverpflichtungen 4.5 Mio. zur Verfügung, da ist es doch nur eine leichte Schattierung, dass dazu 5 Mio. erlöst werden müssen.

  402. “zu”, Isaradler, oder besser “zu den” Radkappen.

    Es gibt einen Vorstandsbeschluss, aha. Das sind dann die gleichen Herren, die auch aus Liga-1 (die Älteren werden sich noch erinnern) mit ihrem Sparstrumpf abgestiegen sind und zugeschaut haben. Und das sind die gleichen Herren, auf die man immer stolz war, weil sie ja ach so gut gewirtschaftet haben. So langsam werd’ ich auch nervös, was treiben diese Schlafmützen da?

  403. Nervös?

    Das wäre ich, wenn da gestern abend eine U23 hätte auflaufen müssen….

    …oder wenn ich mein Vermögen in griechische Anleihen investiert hätte. Aber so?

  404. ZITAT:

    ” Mein Gott, selberlesen macht muffig. Cardoso hat halt einen Link gesetzt der nicht funktioniert. Klar. Dann hört man auf. Zu anstrengend.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....24.de.html

    http://www.wiesbadener-kurier......901257.htm

    Hab ich schon gelesen, Du Trottel.

  405. Morsche

    des is die Hitz. Die macht die Leut verrickt.

  406. Habe mir die Fotos in der FNP angesehen – hat der Buckel schon wieder Krafttraining gemacht?

    Das tut dem doch nicht gut, von wegen Beweglichkeit, oder?

  407. ZITAT:

    ” Nervös?

    Das wäre ich, wenn da gestern abend eine U23 hätte auflaufen müssen….

    …oder wenn ich mein Vermögen in griechische Anleihen investiert hätte. Aber so? “

    Letztere dürften zur Zeit die wohl lukrativsten und sichersten Anlagen sein. Aber bloß net weitersagen.

    Ich frag mich eher: unser munteres Trio VV, SD und Trainer, das untereinander auch noch das letzte Hemd geteilt hat – mögen die sich noch? So richtig?

    Oder gibts Pösze im AR?

    Ist’s am Ende der fürchterliche Dr. Pröckl in seinem BüFragen über Fragen …

    ro des Grauens?

  408. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nervös?

    Das wäre ich, wenn da gestern abend eine U23 hätte auflaufen müssen….

    …oder wenn ich mein Vermögen in griechische Anleihen investiert hätte. Aber so? “

    Letztere dürften zur Zeit die wohl lukrativsten und sichersten Anlagen sein. Aber bloß net weitersagen.

    Ich frag mich eher: unser munteres Trio VV, SD und Trainer, das untereinander auch noch das letzte Hemd geteilt hat – mögen die sich noch? So richtig?

    Oder gibts Pösze im AR?

    Ist’s am Ende der fürchterliche Dr. Pröckl in seinem BüFragen über Fragen …

    ro des Grauens? “

    Büro des Grauens.

    Fragen über Fragen.

    Mein Kopp. S.cheiss Wettersturz.

  409. Es sieht doch mal so aus, als solidarisierten sich Veh und Hübner – wobei Bruchhagen ja schon immer auf des Fürchterlichen Parteilinie war.

  410. Soso Vorstandsbeschluß. Es ist halt schon doof, wenn man nicht in der Lage ist, die Dinge zuende zu denken. Beispiele gefällig?

    Nahezu alle Spieler mit einem Vertrag für die 1. und 2. Liga auszustatten ist auf den ersten Blick ja logischer und strategischer Schachzug. Aber eben nicht zuende gedacht: Die Spieler eines Absteigers haben in der Regel eine grottige Saison gekickt und gerade die Leistungsträger (also die mit den dicksten Verträgen) dürften häufig am stärksten versagt haben. Insofern ist das Interesse anderer Clubs an einer Verpflichtung dieser Spieler – zumal gegen Ablöse !!- eher gering. Also bleibt dem Spieler nichts anderes übrig als seinen Vertrag bei Eintracht abzusitzen (Treueschwüre abzusondernd), der ihm noch die meiste Kohle garantiert. Diese Spieler blähen dann den Etat auf und lähmen den Neuaufbau bishin zur Handlungsunfähigkeit.

    Die Zusammenstellung der Mannschaft und die sportliche Einschätzung ist ebenfalls ein Ärgernis. Mit 26 Punkten in der Winterpause auf den dringenden Kauf eines IV zu verzichten, mag ja noch all die verzücken, die beim Fußball lieber den Geschäftsbericht als die Tabelle lesen. Für alle anderen war es schon sehr befremdlich, zumal wahrscheinlich die Verpflichtung der Kategorie Mavraj völlig ausgereicht hätte. Am Ende stand der Abstieg, zuende gedacht war dies wieder nicht.

    Über die Besetzung der TW-Position in den letzten 10 Jahren möchte ich mich nicht näher auslassen. Es waren immer wieder gute Keeper auf dem Markt (Enke, Butt, Rost, Drobny…), aber auch hier hat man die Wichtigkeit dieser Position einfach ignoriert oder besser – nicht zuende gedacht.

    Der Fokus auf charakterstarke Spieler aus der Region, die nicht das Wappen küssen und beim Torjubel nur kurz den Zeigefinger leicht recken, findet prinzipiell meine Zustimmung. Wenn sich Generationen aber verändern, Einstellungen verschieben, bekomme ich diesen Typus nicht mehr. Ein Unternehmen leistet sich bsp. in IT oder Marketing auch Freaks, die optisch nicht zur Corporate Identity passen – sie machen aber einen Topjob und sind deshalb emininent wichtig. Das starre Festhalten an Dogmen – nicht zuende gedacht.

    Ich könnte stundenlang weitertippen, aber ich reesch misch net uff, nee ich reesch misch net uff….

  411. Was für eine Kakophonie des Grauens, Herr Hübner.

    “, dass die Eintracht ein Topklub ist, der unter die ersten Sechs in der Bundesliga gehört.” Ah ja. Und Cajo gehört in die Selecao

    “Vertrauensvorschuss für die handelnden Personen” ist angesichts der jüngsten Historie lachhaft, die haben vielmehr den Vertrauensdispo auf Anschlag.

    “Mit Wolf sind wir nach wie vor im Gespräch.” Klar. Der geht lieber zu uns als zu Werder.

    Wenn man nichts zu sagen hat….

  412. “Wenn man nichts zu sagen hat…”

    …sagt mans mit Power Point.

  413. “Eintracht Frankfurt gehen die Innenverteidiger aus. Derzeit stehen mit Stefan Bell und Marco Russ gerade noch zwei gelernte zentrale Abwehrspieler im Kader der Hessen.”

    (fussballtransfers)

    Das stand dieser Tage schon öfter so im Netz und stimmt einfach nicht. Wir haben Russ, Bell, Bellaid und Dudda. Das macht, mal kurz gerechnet… zwei im Sinn, öhm, vier Innenverteidiger. Gelernte sogar.

  414. – Beilaid hats noch nicht mal in der 2. Frosch Liga gepackt.

    – Duda steht eventuell vor dem Sprung auf Profiniveau.

    Stichworte: 2. Frosch Liga / nicht gepackt / eventuell / vor

    In Summe: NULL

  415. ZITAT:

    “Vertrauensvorschuss für die handelnden Personen” ist angesichts der jüngsten Historie lachhaft, die haben vielmehr den Vertrauensdispo auf Anschlag.”

    Das mit dem Vertrauensvorschuss bezieht Hübner glaub ich auf sich selbst und Veh und es ist an AR und Vorstand gerichtet. Meine ich.

  416. ZITAT:

    ” – Beilaid hats noch nicht mal in der 2. Frosch Liga gepackt.

    – Duda steht eventuell vor dem Sprung auf Profiniveau.

    Stichworte: 2. Frosch Liga / nicht gepackt / eventuell / vor

    In Summe: NULL “

    Wir haben nur zwei gutklassige IV, das stimmt. Aber dann soll man das auch so schreiben. Im Kader sind es dann doch mehr.

  417. ZITAT:

    “Jetzt gehab dich mal nicht so. Es stehen für Neuverpflichtungen 4.5 Mio. zur Verfügung, da ist es doch nur eine leichte Schattierung, dass dazu 5 Mio. erlöst werden müssen. “

    Made my day. Oder eben auch nicht. Das kotzt mich alles immer mehr an. Kessler und Lehmann werden eine Woche spaeter vorgestellt als versprochen. Einen RM hat man immer noch nicht. Hoffer ist auch noch nix fix. Und Geld ist nur da, wenn man Leistungstraeger verkauft. Dann spielen wir eben ohne IV, steigen nicht auf und gehen trotz (oder wegen) des Sparkurses den Weg von Karlsruhe oder Bielefeld. Ohne sofortigen Wiederaufstieg sind wir komplett gescheitert. Dann stehen wir ohne Geld und ohne Mannschaft da.

  418. @453

    Nicht übertreiben!

    Erstens zweite Froschliga ungefähr so stark wie 2.Bratwurstliga unn

    zwotens nicht gepackt stimmt auch nicht so ganz.

    Er hatte erst Anlaufschwierigkeiten hatte aber später einen Stammplatz.

    interessanter wäre mal zu wissen wie schwer er verletzt ist und ob er bald mal wieder spielen kann!

    Dudda und Bellaid sind für mich brauchbare Backups,aber ein weiterer erfahrener IVer oder falls Russ geht zwei müssen schon noch her.

    Maroh von Nürnberg wäre einer,spielerisch besser als Wolf und nicht son Holzer! Soll angeblich für 300K zu haben sein. geht vielleicht auch Ausleihe!

  419. Der Vorstand muss schon ein ganz schöner Betonklotz sein. Anders läßt es sich nicht erklären, dass die Trainer und nun auch der SD immer wieder eigentliche Internas in der Öffentlichkeit austragen.

    Selbst FF hat mal in einem Interview in Berlin zur Nachbetrachtung seiner schönen Zeit bei uns gesagt, das es wohl ein Fehler war nicht stark genug manche Änderungen zu fordern. Die Quelle kann ich leider nicht liefern.

  420. Das sind halt wahre Staatsratsvorsitzende – so auch ihre Kommunikationspolitik

  421. ZITAT:

    “Nahezu alle Spieler mit einem Vertrag für die 1. und 2. Liga auszustatten ist auf den ersten Blick ja logischer und strategischer Schachzug. Aber eben nicht zuende gedacht: Die Spieler eines Absteigers haben in der Regel eine grottige Saison gekickt und gerade die Leistungsträger (also die mit den dicksten Verträgen) dürften häufig am stärksten versagt haben. Insofern ist das Interesse anderer Clubs an einer Verpflichtung dieser Spieler – zumal gegen Ablöse !!- eher gering. Also bleibt dem Spieler nichts anderes übrig als seinen Vertrag bei Eintracht abzusitzen (Treueschwüre abzusondernd), der ihm noch die meiste Kohle garantiert. Diese Spieler blähen dann den Etat auf und lähmen den Neuaufbau bishin zur Handlungsunfähigkeit.”

    Komische Denkweise. Ohne Zweitligavertrag hieße in unserem Fall nicht nur ohne Franz, Fährmann, Altintop und Chris, sondern ganz sicher auch, dass wir jetzt ohne Schwegler, Rode, Jung, Russ, Kittel, Korkmaz, Gekas, etc. dastehen würden.

    Klar, man verliert Spieler, die man nicht haben will, aber man verliert auch ganz sicher die Spieler, die man unbedingt halten möchte, denn gerade die sind begehrt. Im Zweifelsfall stünden dann also nur noch Spieler da, welche man nicht haben möchte und müsste dann eine komplette Mannschaft mit ca. 25 Spielern verpflichten und dies in dieser komischen, kurzen Sommerpause. Das dürfte kein Spaß sein.

    Hinzu kommt, dass die Spieler, die man halten möchte, jetzt wahrscheinliche nicht mehr zu reduzierten Bezügen spielen würden, da sie ja nun interessierte Vereine an der Hand haben, welche ihnen mehr zahlen können.

    Ich denke, dass das so wie es ist dann doch der bessere Weg ist, auch wenn dieser natürlich nicht optimal sein kann.

  422. Bellaid hat sich sehr wohl in der 2. französischen Liga durchgesetzt.

    Ich will nach wie vor einen IV mit der Qualität von Russ. Das reicht mir. Holt man Wolf, dann ist die Sache für mich erstmal erledigt.

  423. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Jetzt gehab dich mal nicht so. Es stehen für Neuverpflichtungen 4.5 Mio. zur Verfügung, da ist es doch nur eine leichte Schattierung, dass dazu 5 Mio. erlöst werden müssen. “

    Made my day. Oder eben auch nicht. Das kotzt mich alles immer mehr an. Kessler und Lehmann werden eine Woche spaeter vorgestellt als versprochen. Einen RM hat man immer noch nicht. Hoffer ist auch noch nix fix. Und Geld ist nur da, wenn man Leistungstraeger verkauft. Dann spielen wir eben ohne IV, steigen nicht auf und gehen trotz (oder wegen) des Sparkurses den Weg von Karlsruhe oder Bielefeld. Ohne sofortigen Wiederaufstieg sind wir komplett gescheitert. Dann stehen wir ohne Geld und ohne Mannschaft da. “

    Gemach gemach. Im Januar kann man doch nochmal..

  424. @ 454. Juppdidupp

    O.k., stimmt wohl.

    Man muss einen Sportunterhaltungsbetrieb natürlich nicht so steif-seriös führen wie eine Bank, eine Versicherung, eine Anwaltskanzlei oder sonst ein Unternehmen in dem tatsächlich ernsthaft gearbeitet wird. Aber dann soll man auch nicht so tun.

    Viva las Vegas.

    Von Herri kein Erklärungsvortrag bislang?

  425. Dass hier der Name Dante noch nicht als Kandidat fuer die IV Position gefallen ist… Der will doch weg von Gladbach, um mit einer Spitzenmannschaft um Titel zu spielen. Wann schlaegt Huebner endlich zu?

  426. 460 – das Fazit bis hierhin also: Abstieg ist Arsch.

  427. Gestern Abend im HR Fernsehen: Heesens schönste Fußballbilder. Mir kamen die Tränen ob des jetzigen Elends!

  428. Dann verspricht Bruchhagen aber doch: „Armin Veh wird die Spieler bekommen die er braucht, um aufzusteigen.“(Bild)

    HB sieht schon den Schnäppchenmarkt Ende August vor Augen. Er muss jetzt unbedingt den beiden anderen mal sein Erfolgsrezept erklären.

    ..Veh bekommt die Spieler die er braucht…und nicht die, die er sich so vorstellt. Basta.

  429. Wenn man Russ verkauft, 2m und Madlung bekommt, dann würd ich das machen.

  430. Irgendwie verstehe ich immer noch nicht den ganzen Aufriss, der hier gemacht wird und in den Medien gemacht wird. Ich denke, dass wir uns alle einig sind, dass noch Spieler abgegeben werden sollten. Die Auswahl der Spieler ist relativ deckungsgleich. Aber wo steht eigentlich geschrieben, dass Hübner in der Zwischenzeit keine Spieler kaufen darf?

    Ich lese heute in der FR:

    * „Dazu gehört auch noch ein Rechtsaußen, der Anfang der kommenden Woche vorgestellt werden soll.“

    In der FNP steht:

    * „Warum gehen die Personalplanungen so schleppend voran, obwohl schon in zwei Wochen die Saison beginnt?

    HÜBNER: Weil wir nicht jeden wollen, sondern ein klares Ziel verfolgen. Wir haben klare Vorstellungen, wie wir die vakanten Positionen besetzen wollen. Es sind einige gute Dinge auf dem Weg, die wir auch zeitnah verkünden wollen. Ich denke, Anfang nächster Woche wird es so weit sein.“

    Ich lese hingegen nirgendwo: „Ich kann keine Spieler verpflichten, weil Bruchhagen, Pröckl, der AR oder wer auch immer mich nicht lässt!“

    Hübner hat sich also wohl die ganze Zeit über um Spieler bemüht, wie man ja auch täglich lesen konnte, er hat schlicht noch keinen Vollzug zu vermelden. Zusätzlich dazu, hat man ihm halt nochmal klargemacht, dass er eben auch ein paar Spieler abzugeben, bzw. Summe X einzunehmen hat.

    Drama, emotionales!

  431. ZITAT:

    ” 460 – das Fazit bis hierhin also: Abstieg ist Arsch. “

    Ja, und zwar nicht der von J-Lo oder Shakira.

  432. ZITAT:

    ” Bellaid hat sich sehr wohl in der 2. französischen Liga durchgesetzt.

    Ich will nach wie vor einen IV mit der Qualität von Russ. Das reicht mir. Holt man Wolf, dann ist die Sache für mich erstmal erledigt. “

    Ja, das reicht wirklich vollkommen. Fänd es Bell gegenüber auch ein schlechtes Signal, ihm jetzt noch zwei arrivierte vor die Nase zu setzen. Und bei Bellaid hab ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Wenn er denn fit wird.

  433. Zwei Apfelsinen im Jahr und zum Parteitag Bananen ja da das Volk schreit Hurra, der Aufstieg ist nah.

  434. ZITAT:

    ” Zwei Apfelsinen im Jahr und zum Parteitag Bananen ja da das Volk schreit Hurra, der Aufstieg ist nah. “

    Sag mir mal drei Mannschaften, die besser aufgestellt sind als wir. Einfach mal so.

  435. Wir haben den höchsten Etat…das muss langen für den Wiederaufstieg…basta.

  436. ZITAT:

    “Sag mir mal drei Mannschaften, die besser aufgestellt sind als wir. Einfach mal so. “

    Mir würde sogar schon eine reichen!

  437. ALLE anderen sind VIEL besser. Fakt und feddisch.

  438. Es gibt keinen besseren Rechtsverteidiger in dieser Liga. Es gibt keinen besseren Innenverteiger…

    Kein besseres zentrales Mittelfeld.

    Und keinen besseren Sturm. Unerheblich.

    Auf den Außen lässt sich aber noch was machen. Macht er ja auch, der Bruno.

  439. In Sachen Schwegler hat Veh ein Machtwort gesprochen. Jetzt ist der Vorstand dran und weißt darauf hin, dass man Geld benötige und Russ verkaufen solle, weil 4m ein riesen Haufen Geld ist für ein Jahr Restvertrag und Zweitliga-Spieler.

    Die Option, Tzavellas zu verkaufen, hat sich Veh zudem selbst geschaffen.

  440. ZITAT:

    ” “Wenn man nichts zu sagen hat…”

    …sagt mans mit Power Point. “

    Hier, Murmel, Du interessierst Dich doch immer für den technischen Fortschritt:

    http://www.eintracht.de/meine_...../11183846/

    So muss das!

  441. Mir soll mal einer einfach so sagen, warum AV und BH noch weitere Verstärkungen fordern?

    a. Wir haben den höchsten Etat. Alleine das sollte schon mal langen, wenn man HB’s Theorie folgt.

    b. Wir haben bereits jetzt die beste Mannschaft aller 2.Ligisten an Bord.

    Warum machen die das?

  442. Noch sind wir in der ersten Liga; der Abstieg ist erst heute um Mitternacht offiziell besiegelt. Also meckert noch nicht rum wegen des Abstiegs, der kommt erst noch.

  443. @469

    Überraschend ist nicht das wir Abgänge haben. Überaschend ist welche Spieler wohl noch abgegeben werden. Und dies aufgrund der ,zumindest für mich ,überraschenden Finanzmisere. Und die Auswahl der Spieler ist keineswegs deckungsgleich. Aus meiner Froschperspektive heraus hat man sich schlicht verechnet. Man hat geglaubt, Petkovic , Ama , Habib und Caio leicht loszuwerden Shice wars..

    Und jetzt bekommen wir auf einmal Vorstandbeschlüsse mitgeteilt.. obwohl doch am 18.05.2011 noch was ganz andres kommuniziert wurde.

    Im übrigen lese ich die Aussagen von Hübner etwas anders. Mehr Emotinal. Ohne Ratio.

    Etwas so: ” Wie soll ich denn ohne Kohle Spieler holen?

    Hol am besten 3 Bruno. Irgendwoher

  444. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Zwei Apfelsinen im Jahr und zum Parteitag Bananen ja da das Volk schreit Hurra, der Aufstieg ist nah. “

    Sag mir mal drei Mannschaften, die besser aufgestellt sind als wir. Einfach mal so. “

    Kann ich nicht. ich bin Erstligist und habe nie nach unten geschaut. Das hat mich nie interessiert.

  445. @ 473. SuperEAGLE

    Das mit der Favoritenrolle auf dem Papier ist so eine sache, wei man letzte Saison sah.

    Ich sehe Düsseldorf, Fürth und Bochum gut aufgestellt und halte Aachen, Cottbus, Duisburg für eine Überraschung gut. Das sind eingespielte zweitligamannschaften, die man alle erst mal hinter sich lassen muss.

    Mal abgesehen von allem anderen: Mit zwei gescheiten einigermaßen erprobten IVs in die Saison zu gehen ist ja wohl ein Witz.

    Ich weigere mich, mich wegen angeblich nicht vorhandener Kohle volljammern zu lassen. Bei den Transferleistungen der letzten Jahre kann das nicht so schief liegen. Wenn das mies aussieht muss jemand an die Laterne. Echt.

    Ich gehe aber davon aus, dass sich hinsichtlich der Abgänge gegen Ende der Sommerpause noch etwas bewegt.

  446. Düsseldorf sehe ich auch gut, bei Bochum habe ich arge Bedenken. Ärgster Konkurrent wird wohl Fürth. Duisburg und Cottbus ist auch etwas zuzutrauen.

    Aber solange wir uns ordentlich vorbereiten, was ich den da immer noch zutraue, sind wir den anderen Mannschaften überlegen.

    PS: Wenn Anfang nächster Woche Spieler vorgestellt werden sollen, kommen diese wohl kaum aus der 2. Liga. Man darf gespannt sein.

  447. ZITAT:

    ” ALLE anderen sind VIEL besser. Fakt und feddisch. “

    Wie war das? Es steht im Internet, dann muss es stimmen!

  448. @ 449

    Ich hab mich neulich auch gefragt, was denn der Vorteil ist, wenn so viele Spieler einen Vertrag für die 2. Liga haben.

    Die (vermeintlich) besseren haben sowieso eine Klausel und gehen – ablösefrei.

    Die anderen besseren werden von anderen Vereinen abgeworben.

    Da kommt dann natürlich Geld in die Kasse, aber bei der Qualität von Spielern, die wir haben, nur so viel, dass man die Position wieder neu besetzen kann

    Bleiben alle anderen, für die sich kein anderer Verein interessiert bzw. bereit istm dafür Geld auszugeben.

    Und die Hoffnung, dass dieser Rest, weil er eben auch irgendwie 1. Liga gespielt hat, für gehobene Zweitligaansprüche ausreicht.

    Andere Vereine, vor allem diejenigen mit schmalem Budget wechseln regelmäßig einen großen Teil ihrer Spieler aus – auch weil das Ausleihe-Modell bei den anderen nicht erst seit Bruno Hübner entdeckt wurde.

    Aber wenn man hier das Thema Verträge und Laufzeiten anspricht, gibt es einen Sturm der Entrüstung.

    Bin völlig d’accord, Napoli. Die ganze Scheiße ist hausgemacht. Über lange Jahre hinweg.

    Aber dennoch greift es viel zu kurz, die ganz Unfähigkeit nur am Vorstand festzumachen.

    Die dürfen gerade mal Klopapier bestellen, ohne sich vom AR die Genehmigung dafür holen zu müssen.

    Das wird leider viel zu oft vergessen!

  449. ZITAT:

    “Überraschend ist nicht das wir Abgänge haben. Überaschend ist welche Spieler wohl noch abgegeben werden.”

    Da es Dir wohl hauptsächlich um Russ geht, hier mal folgende Zitate:

    Aus der FNP:

    * “Heißt das, erst wenn Wolf kommt, kann Russ gehen?

    HÜBNER: Das heißt es nicht. Russ und Wolf sollen gemeinsam für die Eintracht spielen. Die Chance liegt bei fünfzig Prozent. Und zu den beiden wollen wir noch einen Innenverteidiger holen. “

    Aus der B***:

    * Dann verspricht Bruchhagen aber doch: „Armin Veh wird die Spieler bekommen die er braucht, um aufzusteigen.“

    Und dann haben wir noch den Veh von gestern (aus der FR):

    * Einen Verkauf von Marco Russ schließt er – anders als bei Pirmin Schwegler – nicht kategorisch aus, „das hat mehrere Gründe, die ich aber nicht öffentlich machen will“.

    Dies Aussage lässt natürlich Spekulationen zu. Muss Russ verkauft werden (auch weill andere Spieler nicht zu verkaufen sind)? Will Russ unbedingt weg und hat angekündigt, dass er nächste Saison sowieso geht? Ist beides der Fall? Oder etwas ganz anderes?

    Ich kann mir Deine Interpretation schon vorstellen. Muss aber letzendlich nicht die Richtige sein.

  450. Mal kurz den Deckel hoch heb`…ah, auch hier nichts Neues (kein Vorwurf an die Anwesenden!)

    Hatte gestern abend, nach (Online) Durchlesen des neuesten FR-Artikel noch einen flammenden, faust-schüttlenden Aufruf/Schelte an den AR und Vorstand verfasst, (Gott sei Dank) hier nicht reingestellt, drüber gepennt und …jetzt, nach dem 1. Kaffee des Tages und blauem Himmel, guck´ich erst mal wie´s weiter geht.

    Dass Veh und Hübner puschen ist sehr gut.

    Sehr ungewohnt für manche vielleicht (da kann man leicht was als heisser auffassen als es letztendlich gegessen wird), aber dennoch sehr positiv und auch sehr notwendig.

    Schleifen lassen/ nachgeben und einknicken und als Konsequenz innere Kündigung (und deren Folgen) hatten wir ja schon.

    Die Beiden könnten m.M.n. ruhig noch ein bisserl mehr Druck machen; und für die Presse wäre auch (noch) mehr Futter da ;)

  451. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Sag mir mal drei Mannschaften, die besser aufgestellt sind als wir. Einfach mal so. “

    Mir würde sogar schon eine reichen! “

    Was ist denn das für eine Argumentationsbasis?

    Noch letzte Weihnachten hätten dir ganz viele Leute mindestens 9 Mannschaften genannt, die “schlechter” als wir aufgestellt waren.

  452. Tatsache ist, dass die 2. Liga in der vergangenen Saison von Platz 2 bis Platz 13/14 doch ziemlich ausgeglichen war, da konnte jeder jeden schlagen und hat das auch getan. Man kann jede Menge Punkte liegen lassen, wenn man nicht jedes Spiel hundertprozentig angeht.

    Und ich bin mir einfach nicht sicher, ob wir solch eine Mannschaft haben, da ist mir momentan zu viel “Abstiegsgeist” mit drin. Ich bin mir sehr unsicher, wie z.B. mit einem schlechten Start umgegangen wird, ob die dann wirklich die Kurve noch kriegen. Der Druck ist immens, das kann unser großer Nachteil sein. Alle anderen müssen nicht zwingend aufsteigen.

  453. Diesen Abstiegsgeist sollten vielleicht auch mal die Fans hinter sich lassen.

  454. Ich glaube so langsam, das die EintrachtOberen total überfordert sind mit der Situation. Sie habe alles falsch eingeschätzt. Die erste Liga ist nicht unter Zugzwang, in Sachen Transfers. Und die Auslobung des direkten Aufstiegs erweist sich auch als Schnellschuß. Mit dem Wissen, das die 2. Liga schon eher abnängt, die Transferperiode für die Erste liga aber erst am 31.8.11 endet und der schwirigen finanziellen Lage, wäre es seriöser gewesen, den Aufstieg innerhalb der nächsten zwei Saisons zu verkünden. Das hätten die Fans und das Umfeld auch verstanden, wenn man alles transparent erklärt hätte. Jeder Fan ist doch froh, wenn der Aufstieg auch ohne Risiken und gut abgesichert von statten geht. Man hätte in Ruhe sich nach geeigneten Spielern umschauen können und die zum Verkauf auserkorenen dann nacheinander verkaufen können. immer ein bis zwei verkaufen und danach ein Topspieler geholt. Da wäre den anderen Mannschaften auch nicht aufgefallen, das die Eintracht dringend Transfererlöse braucht. Was der Hübner und Bruchhagen da abziehen kommt einem konfus und amateurhaft rüber, als nicht SGE-Fan von aussen betrachtet.

  455. ZITAT:

    ” (…) Die ganze Scheiße ist hausgemacht. Über lange Jahre hinweg. …”

    Eben. Und das betrifft nicht nur die Mannschaft/Spieler, sondern auch das ganze Drumherum, angefangen beim Scouting, über die Jugendarbeit, die fehlende Verzahnung zwischen e.V. und AG, weiter zur Außendarstellung bis hin zum Sponsoring, dessen Potential m.M.n. auch nicht optimal ausgeschöpft wird, etc., etc..

    Was die Verantwortlichkeiten für diese Dinge betrifft … wer, wenn nicht der Vorstand, der alle Fäden in der Hand hält, nebst den opportunen AR-Darstellern, wäre denn sonst dafür verantwortlich? Mir fällt da momentan niemand ein. Deshalb … alle rausrausraus!

    Und zum Thema ”ALLE anderen sind VIEL besser. Fakt und feddisch.“ fällt mir noch folgendes ein: Zu Beginn der vergangenen (Erstliga-) Saison, ist man noch davon ausgegangen, dass wir uns mit Mannschaften wie Hannover, Mainz und Nürnberg auf Augenhöhe befinden und Teams wie Kaiserslautern, Köln und Gladbach deutlich hinter uns lassen werden. Wie es dann gekommen ist, muss ich niemandem erzählen. Tatsache ist aber, dass das, was auf dem Papier zunächst besser oder schlechter aussieht, nicht zwangsläufig auch der Realität entspricht.

  456. @ z-heimer

    ZITAT:

    “Was die Verantwortlichkeiten für diese Dinge betrifft … wer, wenn nicht der Vorstand, der alle Fäden in der Hand hält, nebst den opportunen AR-Darstellern, wäre denn sonst dafür verantwortlich? Mir fällt da momentan niemand ein. Deshalb … alle rausrausraus!”

    Auf dem Papier hat vielleicht der Vorstand das Sagen. Und der AR “beaufsichtigt” als Kontrollgremium.

    Faktisch das Sagen hat aber der Hauptausschuss (Bender, Fischer, + Bruchhagen (und Pröckl?)) die nahezu alles und jedes genehmigen und beschließen.

    Soll keiner kommen und behaupten, dass Bruchhagen irgendetwas sagen oder machen darf, was nicht den Segen des HA hat.

    Dass der HA nicht unbedingt immer harmonisch mit dem restlichen AR auf einer Wellenlänge senden muss, liegt dabei auf der Hand.

  457. Elvis würde eben mit Tanja Krienen im Arm gesehen. Wie soll ich das deuten?

  458. @496

    Ich würde sagen, das Ende der Welt naht.

  459. ZITAT:

    ” Diesen Abstiegsgeist sollten vielleicht auch mal die Fans hinter sich lassen. “

    Die als allererstes nach den Spielern.

    Wer, wenn die ersten Spiele nicht so berauschend sein sollten, gleich wieder Pech+Schwefel auf alles was im Eintracht-Dress herum läuft, nieder regnen lassen will, der kann mich mal ganz gewaltig und abschließend g.v.berlichingen.

    Kommt mir das nun nur so vor, oder versucht man (ganz unabhängig von der im Kollektiv intensiver empfundenen Abstiegsbewältigung) anhand der Kürze der Sommerpause irgendwie das meistmöglichste an Negativ-Szenarien, Oberenschelte und Gerüchtetreiberei ´rauszuhauen?

    Teilweise klingt es zumindest für mich persönlich teilweise extrem hysterisch; ist echt Zeit für Urlaub.

  460. ZITAT:

    “Faktisch das Sagen hat aber der Hauptausschuss (Bender, Fischer, + Bruchhagen (und Pröckl?)) die nahezu alles und jedes genehmigen und beschließen.”

    Wie sich diese Gruppe von Entscheidungsträgern nennt, spielt letztendlich keine Rolle. Tatsache ist aber, dass es immer auf die gleichen Leute hinausläuft. Und die tragen die Verantwortung für den ganzen Mist.

  461. “Das hätten die Fans und das Umfeld auch verstanden, wenn man alles transparent erklärt hätte.”

    Ich nicht.

  462. Bei mir ist die negative Stimmung eigentlich schon seit 4, 5 Jahren vorhanden. Wo sind die großen Fussballpartys im Waldstadion geblieben? Das letzte war doch der UEFA-Pokal, das kommt mir schon wie Lichtjahre entfernt vor. Danach gab es doch kaum noch ein tolles Spiel, die meisten Heimspiele waren ein Dauerkrampf. Dazu fehlen mir auch die wirklich guten Fussballer in unsern Reihen, niemand dabei, bei denen man mal mit der Zunge schnalzen könnte. Stattdessen viel Mittelmaß und noch viel mehr individuelle Aussetzer in sämtlichen Mannschaftsteilen.

    Bei mir ist das “Eintracht-Feuer” abhanden gekommen, oft waren die Besuche im Stadion für mich mehr so eine Art lethargische Pflichtveranstaltung, nichts das einem irgendwie begeistert hätte. Jetzt kommt mindestens ein Jahr Zweitligatristesse und dann geht es vermutlich in der Bundesliga wieder so öde weiter, finanziell noch mehr in der unteren Region angesiedelt als bisher. Ich würde mir sehr einen Lichtstreif am Horizont wünschen.

  463. Pro Albert!! Holt ihn nach Hause.

  464. ZITAT:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....reuss.html

    Der Barfüßige ganz ohne Schuhe “

    starker artikel.

    tja, der albert. ich halte ihm immer noch zugute, dass er sich als einer von wenigen eintrachtspielern (die man locker an einer hand abzählen kann) unser museum angeschaut hat. und eintritt gezahlt hat. und lange geblieben ist.

  465. ZITAT:

    ” “Das hätten die Fans und das Umfeld auch verstanden, wenn man alles transparent erklärt hätte.”

    Ich nicht. “

    Ich auch.

    Absichtlich nicht und erst nicht wenn mir da jemand auch noch mit wirtschaftlichen Argumenten gekommen wäre.

    Die Innenwelten des durchschnittlichen Eintrachtlers und der Versuch Aussenstehender diese zu interpretieren = FAIL, right from the start.

  466. @505

    sehr schön :-)

  467. vielelicht bringts ja was ;-)

  468. So, ich habe ausreichend Gejammer gehört. Berechtigt zwar überwiegend, aber dennoch Gejammer. Wir haben eine Lizenz und eine Mannschaft, in der, Stand heute, nur ein IV wirklich fehlt. Auf geht’s. Schön trainieren und in drei Wochen eine Siegesserie starten.

    Inzwischen würde ich dem Ali wieder eine Chance geben. Dürfte praktisch nix kosten, ausser er schlägt ein.

  469. ZITAT:

    “Inzwischen würde ich dem Ali wieder eine Chance geben. Dürfte praktisch nix kosten, ausser er schlägt ein.”

    Nerven?

  470. Warum beschleicht mich das Gefühl, dass die Journalie ungefähr so sorgfältig arbeitet, wie ein alter, ausgefranster Besen?!?

    Da wird aus dem FNP Interview mit Hübner, aus den guten Dingen, die auf dem Weg sind und nächste Woche verkündet werden sollen, ein Plan B, der als Alternative für die Innenverteidigung gilt. Confused…..

    http://www.hr-online.de/websit.....#038;tl=rs

  471. ZITAT:

    “Auf geht’s. Schön trainieren und in drei Wochen eine Siegesserie starten.”

    Jepp, gegen Pauli ist eh nix drin, machen wir uns nix vor.

  472. Ah, mifft das erste Spiel ist ja in Fürth.

  473. sehe mich nach dem lesen des artikels in meiner meinung über streit bestätigt. würde ihn sofort nehmen. einer der aneckt und geradeaus ist – und offensichtlich auch dazu lernt. gefällt mir, guter typ.

  474. ZITAT:

    ” Bei mir ist die negative Stimmung eigentlich schon seit 4, 5 Jahren vorhanden. Wo sind die großen Fussballpartys im Waldstadion geblieben? Das letzte war doch der UEFA-Pokal, das kommt mir schon wie Lichtjahre entfernt vor. Danach gab es doch kaum noch ein tolles Spiel, die meisten Heimspiele waren ein Dauerkrampf. Dazu fehlen mir auch die wirklich guten Fussballer in unsern Reihen, niemand dabei, bei denen man mal mit der Zunge schnalzen könnte. Stattdessen viel Mittelmaß und noch viel mehr individuelle Aussetzer in sämtlichen Mannschaftsteilen. … “

    Bla, bla – natürlich gab’s noch Fußballfeste nach Bröndby. Ich erinnere nur mal an das Pokalspiel gegen den HSV.

  475. Im Grunde ist dieser Einkauferei von mittelmäßigen Söldnern doch einfach nur vollkommener Quatsch. Derweil werden eigene Talente für Schleuderpreise weitergereicht oder man einigt sich nicht auf Verträge. Hier wird pfenniggefuxt, während man dann woanders das Geld in dauerhungrige, brasilianische Mäuler wirft.

    Zur Zeit ist die U17 WM. Der Kapitän dieser Mannschaft ist bei der SGE ausgebildet worden. Selbstverständlich spielt er jetzt beim FCB

    und macht sich Hoffnung in der 4. klassigen FCB2-Mannschaft zum Einsatz zu kommen…

    Die anderen Fälle kennt ihr ja auch alle.

    (Marin, Tosun, Chandler etc…)

  476. Warum eigentlich nicht?

    “Für Eintracht Frankfurt gelte grundsätzlich: „Wir zahlen 16-Jährigen keine 2000 Euro im Monat, und wir zahlen auch keinen Cent Beraterprovision für Jugendliche.“ Kraaz selbst erhielt 1980 nach seinem Wechsel von Viktoria Preußen in die Eintracht-B-Jugend übrigens eine Schüler-Monatskarte für die S-Bahn und ab der A-Jugend, mit der er 1983 deutscher Meister wurde, zusätzlich acht Mark pro Trainingseinheit.”

  477. Der “Fußball-Kapitalist”

    Sein letzter Trainer bei der Schlacke-Reserve lässt nichts auf ihn kommen! Er will nur nach Leistung bezahlt werden. Ich würde ALI sofort holen, auch wenn Vereinsmeier anderer Clubs dann laut aufheulen würden, aber gerade die sch… sonst auch auf die Interessen der Eintracht.

    Alles für den Aufstieg!

  478. @449. NapoliCentrale

    Das müsste doch jetzt mal irgendeiner aufschreiben und allgemein zugänglich machen, damit auch die verantwortlichen Stellen (Personen) in der Zukunft darauf zurückgreifen können und die gleichen Fehler nicht noch mal machen. Wissensmanagement!

  479. “Sein eigener Klub strebe einen einstelligen Tabellenplatz an. Wichtig sei, dass das Team auch mit Eigengewächsen und nicht mit teuren Zukäufen auflaufe. “Die Fans identifizieren sich dann nämlich noch mehr mit der Mannschaft”, erklärte [???]”

  480. ZITAT:

    …Bla, bla – natürlich gab’s noch Fußballfeste nach Bröndby. Ich erinnere nur mal an das Pokalspiel gegen den HSV. “

    Erhöhe um die Heimspiele Lev und Bayern. Trotzdem dürfts selbstverständlich etwas mehr sein.

  481. @520

    Steht doch im Internet. Also hat jeder jederzeit Zugriff darauf. Auch die Verantwortlichen. Nur von denen wird das sowieso niemand lesen. Und dass die Herrschaften auch noch aus ihren Fehlern lernen … nun ja, das wird wohl ein frommer Wunsch bleiben.

  482. ZITAT:

    ” Derweil werden eigene Talente für Schleuderpreise weitergereicht oder man einigt sich nicht auf Verträge. “

    Blöd nur, daß man nicht alle Jugendspieler in den Profikader übernehmen kann, weil man dann schnell ein Problem mit der Kadergröße bekommt…

  483. mwa. Was macht eigentlich der Watz in Vegas. Isser schon Pleite? Alles verzockt?

  484. Bei fotgejachten Talenten würde ich nicht blindwütig auf die Eintracht einprügeln. Tosum scheint tatsächlich auf einem guten Weg zu sein…OK.

    – Chandler agiert auf einer Postition auf der wir einen besseren haben.

    – Marin ist zu klein und wollte zudem noch ABMs für seine Familie – ich halte nichts von Prinzipen, aber da habe ich Verständnis, dass man einfach mal “Nein” gesagt hat.

    Wie gesagt, Tosum hat das Potenzial mal als Fehler gelten zu dürfen. Ansonsten habe ich keinen Eintrach-Talent gegenwärtig, dass sich irgendwo erstklassig etabliert hätte.

    Das Ding mit auch für die 2. Liga geltenden Verträgen halte ich für akademisch und damit unnötig. Bei Schwegler / Rode / Jung / Russ können wir heilfroh sein, dass es so ist – bei anderen leider nicht. Es liegt also keinesfalls ein prinzipieller Fehler vor, sondern man hat einige Spieler besser taxiert als sie sind. Sicher kann man über die unangenehm hohe Fehelerquote reden.

  485. ZITAT:

    ” Pro Albert!! Holt ihn nach Hause. “

    Mal im Ernst:

    Streit spielt auf einer Position, die bei uns dringend besetzt werden muss.

    Wir haben kein Geld. Streit ist zu erheblichen finanziellen Einbußen bereit. Und würde (wahrscheinlich) nichts kosten.

    Was haben wir zu verlieren? Gar nichts.

    Im günstigsten Falle gewinnen Streit und die Eintracht.

    Und zum Stinkstiefel, schwierigen Charakter (stellt sein Trainer Boris allerdings etwas differenzierter dar) und habgierigen Gernegroß:

    Wir haben mehr als genug stromlinienförmige “einwandfreie Charakter”, so dass ein Stinker zu verkraften sein MUSS.

    Pro Albert, aber sowas von!

  486. Albert C. Unterhaus

    Testspiel von gestern:

    Langeoog – 1. FC Köln 0:23 (0:11)

    Tore: Chihi (6), Lanig (4), Sanou (3), Jajalo (2), Clemens (2), Roshi (2), Uth, Matuschyk, Pezzoni, Kialka

    Pah, gegen Langeoog hätte wir auch einen Punkt geholt! Bin ich mir sicher!

  487. ZITAT:

    ” ZITAT:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....reuss.html

    Der Barfüßige ganz ohne Schuhe “

    starker artikel.

    tja, der albert. ich halte ihm immer noch zugute, dass er sich als einer von wenigen eintrachtspielern (die man locker an einer hand abzählen kann) unser museum angeschaut hat. und eintritt gezahlt hat. und lange geblieben ist. “

    Na, das ist ja mal interessant.

    Soviel zu “Er gilt als überheblich, besserwisserisch, trotzig und vor allem habgierig.”

    Mir wären 11 Streits in der letzten Saison lieber gewesen als die 11, die ich sehen musste…

  488. Ich hatte Verträge für die 2. Liga auch nicht prinzipiell als Teufelszeug bezeichnet. Vereinzelt mag das Sinn machen und hier würde ich spezifisch Russ, Jung und Rode sehen. Bei Schwegler und Gekas habe ich eine andere Meinung. Diese Vertragsgestaltung ist ein mögliches Instrument, dessen Einsatz man abwägen sollte. Der beratungsresistente VV hat es aber zum Allheilmittel stilisiert und die blinde Gemeinde ist ihm -wie viel zu oft…- unreflektiert gefolgt. Genau so verhält es sich übrigens mit Leihgeschäften. Es ist ein Instrument, das helfen kann – der Einsatz sollte jedoch immer geprüft werden.

    Für HB ist die Welt sehr einfach gewesen: Verträge für 2. Liga gut, Leihgeschäft böse! Eigentlich wäre er mit seiner Denkweise für diesen blog und die Art der Diskussion prädestiniert!

  489. Stimme ein in den Pro-Albert-Chor. Die Gründe sind alle benannt.

  490. Da Albert nicht mit Heribert kann, bin ich für Albert. Auch meine Welt ist einfach, hihi

  491. Geringes finanzielles Risiko gepaart mit guten spielerischen Eigenschaften, also pro Albert!

  492. Sagt mal, atmetet ihr alle durch’n Hosenstall?

    Streit? Halloho! Das ist der Typ, der uns damals im Abstiegskampf hat hängen lassen, damit er ablösefrei zu den Uschis kann! Und das hat er auch noch ganz klar zugegeben.

    Streit? Ihr habt sie doch nicht mehr alle.

    So, und jetzt bitte weiter den tausenden verlorenen Talenten nachjammern.

  493. ZITAT:

    ” Stimme ein in den Pro-Albert-Chor. Die Gründe sind alle benannt. “

    Der (Chor) gibt hier ein in den letzten Wochen schon mehrfach verlängertes Gastspiel; vielleicht machts die Masse ja diesmal und man wird erhört.

    Ich hätte nix dagegen (auch schon zu wiederholten Mal ;).

  494. – Abstieg = Arsch

    – Verträge = toll

    – Leihgeschäfte = böse

    – Streit = Sack

    – Napoli = unzuverlässig

    So einfach ist das.

  495. – Napoli = unzuverlässig

    So einfach ist das. “

    Meinste mich oder den Patrone vom SSC?

  496. ZITAT:

    ” Sagt mal, atmetet ihr alle durch’n Hosenstall?

    Streit? Halloho! Das ist der Typ, der uns damals im Abstiegskampf hat hängen lassen, “

    in der Rückrunde haben uns fast alle hängen lassen, ausser dem Rode hat doch keiner mehr Mumm in den Knochen gehabt. Und so ein Albert hätte bestimmt die Klappe aufgemacht, wenn sich alle die Hosen voll gemacht hätten. Also kicken kann er, flanken kann er und wenn er billig ist, kann er auch charakterilich nicht ganz so einwandfrei sein, wie die Schwiegersohntypen.

  497. Ihr schreit jetzt schon nach einem Rettungsanker , das Schiff ist noch nicht mal zu Wasser gelassen.

    ABB ist der einzige der das Kind beim Namen nennt ,

    RATTE.

    IV und RM kommen noch , dann klappt auch mit dem ersten

    beiden Plätzen.

  498. ZITAT:

    ” – Napoli = unzuverlässig

    So einfach ist das. “

    Meinste mich oder den Patrone vom SSC? “

    Glaubst Du tatsächlich ich dirrerenziere bei solch nichtigen Nuancen?

  499. Albert C. Unterhaus

    Neuer FRED, please.

    Hier geht nichts mehr.

  500. ZITAT:

    ” Stimme ein in den Pro-Albert-Chor. Die Gründe sind alle benannt. “

    Aber noch nicht von jedem.

    ZITAT:

    ” Sagt mal, atmetet ihr alle durch’n Hosenstall? “

    Wir tragen atmungsaktive Sporthosen.

  501. Albert C. Unterhaus

    Pro Streit.

    Unsere Reste-Rampe braucht Nachschub.

  502. ZITAT:

    ” Ihr schreit jetzt schon nach einem Rettungsanker , das Schiff ist noch nicht mal zu Wasser gelassen.

    ABB ist der einzige der das Kind beim Namen nennt ,

    RATTE.”

    Nöh, sein Name dafür, nicht meiner; weshalb auch.

    Bei mir heißt das Schmuddelkind nun “Mögliche Verstärkung ohne jegliches Risiko”.

    Und ein Rettungsanker ist der für uns nicht.

    Umgekehrt würde ein Schuh ´draus.

  503. ZITAT:

    ” Ihr schreit jetzt schon nach einem Rettungsanker , das Schiff ist noch nicht mal zu Wasser gelassen.”

    Tatsächlich ist es sinnvoll, Rettungsanker und -boote an Bord zu nehmen, bevor man lossegelt. Wenn man sie braucht, ist es zu spät, welche zu beschaffen. So ist es auch mit Ersatzinnenverteidigern. Wie zu sehen war.

  504. Pro Streit, na klar. Wir sind ja sowieso schon zweitklassig.

    Wird immer doller hier.

  505. @ 526

    Nun stellte sich aber ein gewisser Besserwisser und Alleserklärer hin und verkündete, so als erwartete er dafür noch Sonderlob, dass eben nicht nur einige der Leistungsträger (so man das nach dieser Rückrunde überhaupt noch behaupten kann) gehalten werden konnten, sondern eben nahezu alle.

    Was ein eindeutiger Hinweis darauf ist, dass ebenjener den Wert des Kaders viel zu hoch (und somit komplett falsch) einschätzte. Weiterer Hinweis: Kein anderer Verein ist bereit, dieser Wertschätzung zu teilen.

    Nächster eindeutiger Hinweis: dieser über die Maßen wertgeschätzte Kader ist so teuer wie noch keiner zuvor in der 2. Liga und dennoch hegen Hübner und Veh Zweifel, dass mit diesem Personal das erklärte Ziel zu erreichen ist.

    Eine unangenehm hohe Fehlerquote klingt da ziemlich verharmlosend.

  506. Albert C. Unterhaus

    Warum nicht mal eine InnenverteidigerIn verpflichten? Mal etwas Neues wagen, andere, unbegradigte Wege zum Erfolg gehen, einfach die WM im eigenen Land ernst nehmen, auf der Welle der Euphorie mitreiten, mitten in die 2 Liga hinein…

  507. Streit? Och nö, net schon wieder …

  508. Übrigens , Skela spielt sich auch noch an den Eiern.

    Der kommt bestimmt im Handstand zurück . Mann , Mann.

  509. ZITAT:

    ” Übrigens , Skela spielt sich auch noch an den Eiern.

    Der kommt bestimmt im Handstand zurück . Mann , Mann. “

    Skela vielleicht nicht, aber.-…….

  510. ich empfinde fast schon sowas wie Mitleid mit dem Albert. Ich will mal grossherzig sein – er ist zwar ein Arsch, aber her mit ihm. Unter Auflagen. Und Bedingungen. Und dass er mir seinen Lambo überlässt zum vorfahren am GD.

  511. “Eine unangenehm hohe Fehlerquote klingt da ziemlich verharmlosend. “

    Bin angelsächsische Unternehmenskultur gewohnt. Ich kann inzwischen nicht mehr anders.

    Inhaltlich liegen wir sehr nahe beieinander.

  512. Jones soll in Blackburn auch nicht besonders glücklich sein.

    Den würde ich auch zurück nehmen.

  513. Eu fiz uma reserva em nome de Caio.

    Onde posso comprar manteiga?

    Você também pode mandar pelo correio.

  514. Albert C. Unterhaus

    Ich will den Weissenberger zurück.

    Vermisse diese halbhohen Flanken in die gegnerischen Füße.

  515. ZITAT:

    ” Jones soll in Blackburn auch nicht besonders glücklich sein.

    Den würde ich auch zurück nehmen. “

    Den gibt’s aber nicht für praktisch lau

  516. Ich suche meine EX- Freundin Erna Müller aus der 7 C der Anne- Frank Realschule Frankfurt . Abschlußjahrgang 1977

    Ich liebe dich noch immer.

    Ich habe dir sogar verziehen das du mit diesem Arsch aus der 10 B mit dem Mittelscheitel und der verfuckten grünen Bomberjacke rumgemacht hast und mich auf dem Schulfest in der Aula vor der versammelten Mannschaft deiner Freundinnen hast auflaufen lassen

    Bitte melde dich. Gerne auch Barfuß.

  517. Karel Rada – aus einem schlechten Libero kann man leicht einen guten IV machen.

  518. ZITAT:

    “…mit diesem Arsch aus der 10 B mit dem Mittelscheitel und der verfuckten grünen Bomberjacke …”

    der Watz hatte mal Mittelscheitel?

  519. ” Abschlußjahrgang 1977″

    Du hast mit weit über 20 die Realschule beendet? War da Dein Juraexamen als Dreingabe wegen der langen Betriebszugehörigkeit mit bei?

  520. Der Watz war mit Sicherheit auf keiner Realschule.

  521. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Jones soll in Blackburn auch nicht besonders glücklich sein.

    Den würde ich auch zurück nehmen. “

    Den gibt’s aber nicht für praktisch lau “

    Dann natürlich nicht.

    Wir nehmen nur Spieler, die Geld mitbringen.

  522. Albert C. Unterhaus

    “Du hast mit weit über 20 die Realschule beendet? War da Dein Juraexamen als Dreingabe wegen der langen Betriebszugehörigkeit mit bei?”

    :-)

    Hach, diese westdeutschen Bildungspakete damals. Herrlich, das waren noch schöne Zeiten.

  523. Albert C. Unterhaus

    In der Baumschule Hoechst wachsen Innenverteidiger.

  524. Erna Müller war die Lehrerin der 7C.

  525. Albert C. Unterhaus

    “Erna Müller war die Lehrerin der 7C.”

    Das ist doch die Halb-Schwester von Marta!

  526. Zu Erna Müllers Zeiten schrieb man Martha noch mit “h”. Oder halt gleich hessisch “Maddar”

  527. Nein das war Eva Zimmermann

  528. Você entende?

  529. Liebe Erna,

    das mit dem Lieben mußt Du beim Heinz nicht so ernst nehmen. Aber wenn Du ihm gelegentlich noch mal einen blasen könntest, das tät’ ihn freuen. Da würde er auch einen Apfeltrunk spendieren.

  530. Eu nao entendo

  531. Eu também não entendo.

  532. @ 574

    Lesen hier auch Minderjährige mit?

    Des Geistes minder bemittelte Leser und Schreiber sind ja schließlich auch zugegen…

  533. Wo macht denn der Watz rum , Graceland ?

  534. ZITAT:

    ” @ 574

    Lesen hier auch Minderjährige mit?”

    Hoffentlich.

    Martha

    http://www.youtube.com/watch?v.....9Mse62NFl4

  535. “Lesen hier auch Minderjährige mit?”

    Na ja. Wir sind hier doch nicht in einer amerikanischen Talkshow, wo irgendwelche übereifrigen Prüderisten darauf bestehen, dass Pieptöne eingeblendet werden, sobald es jemand wagt, *piep*, *piep* oder gar — grundgütiger Himmel! — *piep* vor laufender Kamera zu sagen.

    Daher also: *piep*! *piep*! *piep*!

  536. Übrigens ist heute Donnerstag und ER ist vor Ort.

  537. ER ist vor Ort? Elvis auf der Konsti? Oder wie jetzt?

  538. ZITAT:

    ” Ich auch nicht!

    http://www.youtube.com/watch?v.....6m0Rc1KW0I

    Que música tão desagradável!

  539. Wie geht denn portugiesich?

    *piep* hätte ich natürlich auch umschreiben können

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    ;-)

  540. Wenn Hübner und Veh dem AR mit Rücktritt drohen würden, wie würde die Reaktion ausfallen?

    Meiner Meinung nach sind Hübner/Veh (so sie denn zusammenhalten) in einer sher starken Position…

  541. ZITAT:

    So, und jetzt bitte weiter den tausenden verlorenen Talenten nachjammern. “

    Hier geht es nicht um’s Hinterherjammern sondern um die Qualität der sportlichen Leitung, in allen Bereichen (z.B. “wir wissen von nichts” !!!!!!!)

  542. Albert C. Unterhaus

    Träsch auch nach WOB.

    Für 12 Millionen. Wahnsinn. Keine 2 Millionen würde ich für den zahlen. Gut, dass wir da nicht mitgeboten haben.

  543. eigentlich trauere ich immer noch dem großen Griechen, Sinnbild für den perfekten Söldner, nach.

    Kauft sich nur noch eine Klorolle, weil er sowieso nur noch eine Woche bei der SGE ist…

    Ganz großes Kino!

  544. Albert C. Unterhaus

    Noch glücklicher bin ich über den gescheiterten Wolf-Transfer.

  545. 12 Mio? Für den? Schön, wenn man nicht aufs Geld schauen muss, sondern ungehemmt Kohle für überteuerte Balltreter rauswerfen darf.

  546. 12 Millionen für Träsch. Irgendwie nervt es mich gerade, dass einem so sehr vor Augen geführt wird, dass in Wolfsburg Geld halt mal gar keine Rolle spielt. Das ist die definition des Durchschnittskickers. Der Magath läuft Amok, nur in Wolfsburg bezahlts halt irgendwer.

  547. ZITAT:

    ” eigentlich trauere ich immer noch dem großen Griechen, Sinnbild für den perfekten Söldner, nach.

    Kauft sich nur noch eine Klorolle, weil er sowieso nur noch eine Woche bei der SGE ist…

    Ganz großes Kino! “

    hach ja, an den hab ich vorhin beim wunschkonzert der ehemaligen auch denken müssen … :-)

  548. Albert C. Unterhaus

    “12 Mio? Für den?”

    Ist wirklich ne Frechheit. Mag ein Talent sein, aber 12 Millionen ist absoluter Schwachsinn für diesen Kicker zu bezahlen. Das sind 3 Kajos by the way.

  549. ZITAT:

    ” 12 Mio? Für den? Schön, wenn man nicht aufs Geld schauen muss, sondern ungehemmt Kohle für überteuerte Balltreter rauswerfen darf. “

    … weshalb ich die im Raum stehenden 4 Mio. für Russ auch trotz allem für zu wenig halte. Wenn der VfL schon unbedingt will, dann sollen sie halt noch ein paar VWs mehr verticken und uns damit sanieren.

    Solange der Hübner dann verboten bekommt, so Holzfäller wie Wolf zu holen, kann ich damit leben.

  550. ZITAT:

    ” Noch glücklicher bin ich über den gescheiterten Wolf-Transfer. “

    ist das denn sicher?

  551. Albert C. Unterhaus

    “ist das denn sicher?”

    Ja sicher, stand im Kicker. :-)

  552. Albert C. Unterhaus

    MARTA!

  553. Tante Martha , aus Bad Schwalbach. Spezialität :

    Sauerbraten , Klöße und Feldsalat. Ein Traum.

    Da kann gekickt wern wie du wolle.

  554. ZITAT:

    ” Tante Martha , aus Bad Schwalbach. Spezialität :

    Sauerbraten , Klöße und Feldsalat. Ein Traum.

    Da kann gekickt wern wie du wolle. “

    Schön mit Sauce? Hinterher Eis mit Himbeeren & Sahne?

    Hmmmmm.

  555. Albert C. Unterhaus

    Marta zu verpflichten wäre der Coup des Jahrzehnts.

    Die New York Times berichtet täglich. CNN, ESPN. Die Medienvertreter aus Brasilien nicht zu vergessen. Wir sind in aller Munde. Über Jahre.

  556. ZITAT:

    ” “ist das denn sicher?”

    Ja sicher, stand im Kicker. :-) “

    Hab ich dort nicht gelesen.

  557. Streit mag ja als Ecken&Kanten-Typ ok sein, aber als Profikicker ist der komplett verbrannt und daran ist er selbst nicht ganz unschuldig. Und rein spielerisch ist er mit seiner Dribbelkunst auch mittlerweile mehr als oldskool und bestenfalls in den 70ern Martha-mässig hängengeblieben.

    Und wie jemand darauf kommen kann, zu behaupten, dass es in Liga-2 nicht mal 3 Mannschaften gäbe, die besser sind als unsere Tasmanen, ist mir ein Rätsel. Ich behaupte keinesfalls, dass es viele gibt, aber es ist noch kein Spieltag gespielt. Solche Vorurteile lösen sich dann ggf. nach 10 Spieltagen ziemlich schnell in Luft auf. Ich erinnere an Spiele in der Rückrunde, die für die Liga-2 eine Beleidigung waren, ist das alles schon wieder vergessen? Ich vergesse sowas nicht, diese durch und durch grauenvollen Vorstellungen bleiben bei mir hängen und sind erst dann Vergangenheit, wenn das Gegenteil bewiesen wurde.

  558. In der Verfassung wie gegen m1 und Köln hätten wir jedenfalls auch gegen Fürz und Rüsseldorf verloren.

  559. ZITAT:

    ” In der Verfassung wie gegen m1 und Köln hätten wir jedenfalls auch gegen Fürz und Rüsseldorf verloren. “

    zumal wir ja auch im Pokal gegen Aachen verloren.

  560. Die Zweite Liga ist nicht attraktiv. Wenn mich aber sonst keine Sau haben will, nehme ich das Geld auch von einem Zweitligisten.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41928741

  561. Zweite Liga ist nicht attraktiv?

    Da hat aber einer die Entwicklung ganz schön verschlafen. Die Zweite Deutsche Bundesliga mausert sich meiner Beobachtung nach zum Aushängeschild des europäischen Fußballs.

  562. ZITAT:

    ” Die Zweite Liga ist nicht attraktiv. Wenn mich aber sonst keine Sau haben will, nehme ich das Geld auch von einem Zweitligisten.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41928741

    Wer soll denn den wollen ? Der wäre ja mit dem Klammer-

    sack gepudert . Das ist aus und vorbei. Es sind doch nicht alle bluna.

  563. Wenn Chris fit wäre, würde er eine gute Lösung für die Probleme in der Verteidigung sein.

    Er ist ablösefrei und verletzt, passt also genau ins Beuteschema – kaufen!

  564. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Zweite Liga ist nicht attraktiv. Wenn mich aber sonst keine Sau haben will, nehme ich das Geld auch von einem Zweitligisten.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41928741

    Wer soll denn den wollen ? Der wäre ja mit dem Klammer-

    sack gepudert . Das ist aus und vorbei. Es sind doch nicht alle bluna. “

    Die Eintracht ist aber sowas von bluna!

  565. Gott ich kann es nicht mehr hören. Der Chris, so toll er sein mag, weg und raus.

  566. Ein besonderes Risiko wäre der Vertrag außerdem nicht, da er bei einem erneuten Ausfall wegen seines Rückens keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall sondern sofort Krankengeld bekäme.

  567. Stand heute schätze ich die Eintracht Dank der Abgänge von Fährmann, Altintop und auch Ochs stärker ein als zuletzt in der ersten Liga. Gerade der Altintop Abgang lässt hoffen das die Eintracht in Zukunft wieder mit 11 Mann spielt.

    Dennoch scheint der derzeitige Kader noch nicht gut genug um direkt wieder aufzusteigen.

    Zuerst muss jetzt mal ein Ersatz für Franz her wie Veh richtig erkannt hat.

    Russ würde ich nicht verkaufen, ihn stattdessen zum Kapitän machen & versuchen den Vertrag zu verlängern (Perspektive: Um ihn herum neue Eintracht aufbauen).

    Falls Wolf nicht kommt wäre Madlung eine gute Option.

    Halte auch Kopilas für eine echte Alternative.

    Wenn diese Nebenbaustelle dann endlich geschlossen ist kann man sich um das Hauptproblem (Offensive) kümmern.

  568. Ja und? Dann heisst es wir haben Chris in der IV damit ist der Platz im Kader dicht.

    Dann wird da sicherlich nicht noch ein “Stammkraft” IVler geholt der auch Geld kostet.

  569. Tja, da haben Chris und ich was gemeinsam:

    ”Die Zweite Liga ist nicht attraktiv”

    aber sich nach über 40 Jahren so einfach von diesen tasmanischen Schnarchnasen zu lösen, ist nicht so einfach…

  570. Ich hoffe, dass Chris unsere Abwehrprobleme löst. Er muss uns dazu ja nur einen gesunden Innenverteidiger mit gehobenem Zweitliganiveau vermitteln. Gerne aus Brasilien.

  571. ZITAT:

    ” Ein besonderes Risiko wäre der Vertrag außerdem nicht, da er bei einem erneuten Ausfall wegen seines Rückens keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall sondern sofort Krankengeld bekäme. “

    Er hat auch noch 2 Knie und 2 Sprunggelenke.

    Nix da , auf Wiedersehen.

  572. Chris hatte in seiner Zeit als SGler eine bisher unerreichte Ausfallquote von ca. 70%.

  573. Hihi!

    Das Hamsterrrad dreht sich für Ralle auf Schlacke weiter wie gehabt:

    “Wenn ich meine Leistung bringe, bin ich die Nummer 1.”

    “ebenso wie die Tatsache, dass Fährmann am Mittwochvormittag die meisten unglücklichen Szenen des Keeper-Trios hatte. Und doch illustriert diese Randnotiz treffend die heikle Situation, die der Neuer-Nachfolger bei seiner Rückkehr vorfindet: Fährmann trägt zwar die Nummer 1 auf dem Trikot, doch den entsprechenden Status besitzt er nur auf Bewährung – wenn überhaupt.”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....tzten.html

  574. @605. sgeHorst:

    Lass dir mal unseren Kader von jemandem anschauen, der unsere Spieler nicht die ganze Rückrunde über ertragen musste. Du wirst stauen wie dann die Einschätzung ausfällt.

    Das heißt nicht, dass wir die beste Mannschaft sind und auf jeden Fall aufsteigen, aber vom Papier her ist der Kader dem Rest der zweiten Liga klar überlegen.

    Es gibt sicher keine drei Mannschaften in Liga 2, die besser aufgestellt sind. Zu blöd, dass wir trotzdem abgestiegen sind.

  575. http://www.transfermarkt.de/de....._3233.html

    Chris ist laut Transfermarkt seit 9/2003 bei der Eintracht und hat 158 Spiele gemacht, also ca. 5 Jahre gespielt und 3 Jahre nicht gespielt.

  576. ZITAT:

    ” Ich hoffe, dass Chris unsere Abwehrprobleme löst. Er muss uns dazu ja nur einen gesunden Innenverteidiger mit gehobenem Zweitliganiveau vermitteln. Gerne aus Brasilien. “

    ja, die Idee hat was.

    Chris könnte, wenn er nach 2-3 Spielen dann wieder monatelang ausfällt, den brasilianischen Markt sondieren. Scout mit Krücken sozusagen.

    Makaber, aber er sollte den Leistungssport wirklich sein lassen und sich vielleich in anderen Bereichen einbringen…

  577. ZITAT:

    Makaber, aber er sollte den Leistungssport wirklich sein lassen und sich vielleich in anderen Bereichen einbringen… “

    Role-Model für Boulevardzeitungen mit vier Buchstaben?

  578. “…aber vom Papier her ist der Kader dem Rest der zweiten Liga klar überlegen.”

    Ja, darkman, ich würde zwar nicht sagen ‘klar überlegen’, aber ich weiss was du meinst. Vom Papier her ist Facebook auch mehr Wert als die Lufthansa und Telekom zusammen. Ich traue diesen Leuten, bzw. diesen Systemen, die solche Papiere “erstellen” nicht mehr, sorry. Da ist dermassen viel Manipulation, Paralleluniversum und Wunschdenken im Spiel, dass ich lieber dem Blick auf den Sportplatz traue, als irgendwelchen theoretischen Zahlenverdrehern. Ausserdem muss so ein ‘Wert’ immer aktuell bestätigt werden und das steht uns noch bevor…

  579. Ich möchte jetzt sofort Plan B sehen!!

    (Falls es ihn gibt)

  580. ZITAT:

    ” Ich möchte jetzt sofort Plan B sehen!!

    (Falls es ihn gibt) “

    Plan B liegt hinter dem Container . Sogar verborgen

    in einer Prospekthülle. Nur hat ihn noch niemand gefunden.

  581. ZITAT:

    ” … zumal wir ja auch im Pokal gegen Aachen verloren. “

    Aber nur mit 10 Mann und auch erst im 11er-Schießen

  582. @628 Dieter

    Bei Plan B muss der Trödel-King ran.

  583. @ 631 Beim Trödel-King besteht noch Hoffnung!

  584. “Sag mir mal drei Mannschaften, die besser aufgestellt sind als wir. Einfach mal so.”

    Mir fallen auf Anhieb 18 ein.

  585. Nachtrag zur Papierform, von der wir uns nichts kaufen können und die uns auch nicht zum Aufstieg verhilft:

    http://www.transfermarkt.de/de.....rb_L2.html

  586. ZITAT:

    ” Ich möchte jetzt sofort Plan B sehen!!

    (Falls es ihn gibt) “

    Ganz einfach:

    Plan A = Aufstieg in Liga 1

    Plan B = Bleiben in Liga 2

  587. ZITAT:

    ” “Sag mir mal drei Mannschaften, die besser aufgestellt sind als wir. Einfach mal so.”

    Mir fallen auf Anhieb 18 ein. “

    thank you very many…

    http://www.foehr.de/typo3temp/.....d/bild.jpg

  588. Kerle, Kerle, Kerle, die ewisch Wardderei macht aam noch völlisch verriggd.

  589. Aber die Paderborner, die haben Beziehungen, da können Eintrachtler nur von träumen:

    http://www.westfalen-blatt.de/.....510aaf0d04

  590. Ich habe dem Frauenfußball eine echte Chance gegeben. Eine faire.

    Aber jetzt reicht’s. Das ist so schlecht.

    In allen Bereichen. Technik, Taktik, Kraft. Fürchterlich.

  591. Aber, endlich kracht’s mal.

  592. Hör auf zu flennen, Bartels. Auf geht’s, Nigeria!

  593. Wieso heißt es eigentlich deutsche Frauen-National”mann”schaft?

    Hm.

  594. Mein Sohn hat eben ein Hanuta gegessen. Kam ein Spielerbild raus: Andreas Wolf, 1.FCN. Machte einen ganz robusten Eindruck. Wär doch vielleicht einer für uns.

  595. Mann, Bartels – Fresse!

    Da war nichts grob unfaires dabei, Du dummer Hetzer. Die Referette ist zwar wirklich – ogott, was eine ECKE! – ach, egal…

  596. Yeah, Nico Rosberg!

  597. Pirlo Käpt’n – sehr gut.

  598. Schlandis go Fußgängerzone! Smst orntlich! Schminkt und trinkt! Nervt alle tüchtig!

  599. Erstaunlich, wer bei einer WM alles pfeifen darf. Ist ja wie bei den Männern…

  600. Ich mag den Pirmin, aber so richtig.

  601. ZITAT:

    ” Ich mag den Pirmin, aber so richtig. “

    Find ich gut.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  602. Ab auffe Fanmeile!

    Wo ist meine Cargohose?

  603. Egal. Nehme die türkise Dreiviertelcapri. Kommt im Dunklen eh viel geiler.

  604. Wo haben die eben gespielt?

    Geiles Stadion für nen Zweitligisten.

  605. Der Schwegler ist ne integre Persönlichkeit.

  606. ZITAT:

    ” Der Schwegler ist ne integre Persönlichkeit. “

    Das machst du woran fest?

  607. Geht es wieder um den “Charakter” oder um fußballerische Fähigkeiten. Zumindest fußballerisch schien er mir jemand zu sein , der was konnte. Aber wie auch auch immer. Soll doch jemand kommen der 2, 4 ,8 , 16 Milliarden bietet. Das sind umgerechnet in Schubkarren?? Kommt halt ein anderer.

    Eigentlich wurscht ,oder.

    Raus mit ihm. Und raus mit mir.

  608. Mit wem redest du, Heinz?

  609. Jetzt bloß nicht die Schönheit des Moments gefährden.

    Die nächtlichen Blueser dulden keine Mißtöne.

  610. Ich bin schon wieder weg. Muss eh noch arbeiten.

  611. Tja Heinz im Fussball ist das so wie im waren Leben – money talks. Wer genug Euros in der Tasche hat kann Spieler kaufen die vielleicht was können. Die Richtung in die das qualitative Pendel ausschlägt bestimmt nur der Faktor “Glück”. Wer nicht genug Euros hat muss verdammt viel “Glück” haben. Beim FCB gehts über die monetäre Selektion :)

  612. Pech also. Es war einfach nur Pech.

    Die anderen Erklärungsmodelle ?

    Abstrus. Allesamt ein Kartenhaus.

  613. Schon wieder wg Schwegler.

    Geht einmal Training schauen, dann wisst

    Ihr, welche Spieler intern im Mittelfeld wichtig

    sind + welche nicht.

    Nehmt doch irgendeine Graupe aus Lüdenscheid.

  614. ZITAT:

    ” Ich bin schon wieder weg. Muss eh noch arbeiten. “

    dto. Muß morgen wieder arbeiten lassen. N8

  615. ZITAT:

    ” Yeah, Nico Rosberg! “

    Die U17 war doch besser anzusehen.

    Glückwunsch an die Buben.

  616. @ kid

    Das Thema hatten wir schon mal. Du hast

    behauptet Schwegler hätte eine Saison “getanzt”.

    Er hat in zwei Spielzeiten, 1,5 Spielzeiten

    sehr gut gespielt.

    Warum der Schwegler ab Januar auch nicht mehr

    zu sehen war, frag die Verantwortlichen.

    Die Qualität dieses Schweglers ist offensichtlich.

    Bei den so hier so hochgelobten Epigonen, wie dem

    von vielen geschätzte Jung, da fragt man sich, wo

    ist die denn?

  617. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Yeah, Nico Rosberg! “

    Die U17 war doch besser anzusehen.

    Glückwunsch an die Buben. “

    Das war richtig klasse.

  618. @667. naturdubbe:

    Schlechtes Beispiel mit Jung. Über die ganze Saison betrachtet war kaum einer besser als Jung…

  619. Wenn wir das Thema hatten, können wir es ja sein lassen, naturdubbe. Deine Einschätzungen sind dir unbenommen, ich habe im konkreten Fall leistungsbezogen eine andere, wie du richtig schreibst. Die war aber nicht mein Thema und ich habe hier heute auch keine Einschätzung vorgenommen. Ich habe eine konkrete Frage zu einer Äußerung gestellt, weil mich einfach die Antwort interessiert hat. Warum sollte ich auch sonst fragen?

    Aber so wie das hier gerade läuft, dieses gewolte oder ungewollte aneinander Vorbeireden, wenn ich mir deine “Antwort” oder den Beitrag von Heinz ansehe, aus dem ich nicht schlaue werde, weil ich nicht weiß, auf wen oder was er sich konkret bezieht, macht es mir keinen Spaß. Ist aber mein Problem.

    Und damit das klar ist: Mir ist es wurst, wer Kapitän wird.

  620. “Tja Heinz im Fussball ist das so wie im waren Leben – money talks.”

    But money talks shit sometimes.

    Ihne Ihren Bayern der 2. Liga

  621. Sorry, ich habe Deine Frage nicht mitbekommen.

    Mich stört das permanente Schlechtgebabbel von

    Angehörigen einer in den dreißiger Jahren sehr

    guten Fußballnation, die heute auf Platz 75 der

    Weltrangliste steht. Die einen clownesken Fuß-

    balldarsteller für die Rettung der Menschheit

    halten. Aber einen Schwegler verkaufen wollen.

  622. Wenn du meine Frage (#657) nicht mitbekommen hast, verstehe ich noch weniger, warum du mich angesprochen hast. Aber sei’s drum. Gute Nacht.

  623. Schwegler halte ich für halbwegs intelligent, also wir er auch jetzt -da es keinen Markt für ihn gibt, die richtigen Worte finden. Mir als Fan gefällt es natürlich, der Realist in mir zweifelt allerdings… So ist das Geschäft. Sollte er eine gute Runde kicken, aufsteigen und die Eintrachts als Kapitän in die nächste Saison führen, ist es mir Recht. Sollte er für 4 Mios gehen und im Interview “die Mechanismen des Geschäfts bemühen” weine ich ihm keine Träne nach. Schwegler ist eine Momentaufnahme, wie so viele heutzutage

  624. @ 673

    Der Schwegler, ob der eine integere Persönlich-

    keit ist, die Frage ist Nonsens.

    Die Frage ist: kann der kicken + ist der das Geld

    wert?

    Ja kann er + er ist es wert.

  625. @ 674 Napoli

    Wenn Du Schwegler für 4 Millionen gehen läßt,

    hast Du keinen Schimmer von Fußball.

  626. She said, “Damn, fly guy, I’m in love with you

    The Casanova legend must have been true”

    I said, “By the way, baby, what’s your name?”

    Said, “I go by name of Lois Lane

    And you could be my boyfriend, you surely can,

    Just let me quit my boyfriend called Superman.”

    I said, “He’s a fairy, I do suppose

    Flyin’ through the air in pantyhose

    He may be very sexy, or even cute,

    But he looks like a sucker in a blue and red suit,”

    I said, “You need a man man who’s got finesse

    And his whole name across his chest

    He may be able to fly all through the night,

    But can he rock a party ’til the early light?

    He can’t satisfy you with his little worm,

    But I can bust you out with my super sperm!”

    Go ho-tel, mo-tel, whatcha gonna do today?

  627. Als Alternative könnt Ihr ja Meier + Köhler schauen.

  628. ZITAT:

    ” @ 674 Napoli

    Wenn Du Schwegler für 4 Millionen gehen läßt,

    hast Du keinen Schimmer von Fußball. “

    Stimmt! Spieler eines Absteigers sind deutlich mehr als 4 Mios wert. Deshalb haben wir für Lehmann ja auch eine utopische Summe bezahlt… Der Markt regelt das schon, keine Angst. Und Schwegler kann sich vor Angeboten ja auch kaum retten….

  629. Lehmann habe ich jetzt live zweimal gesehen,

    der ist nicht wichtig. Der ist ein guter

    Zweitligakicker, mehr nicht.

  630. Aha, du kannst die Frage ja für “Nonsens” halten. Das erklärt immer noch nicht, warum du mich in #667 ansprichst und über Dinge parlierst, die ich nicht angesprochen habe. Aber das wird mir jetzt wirklich zu mühsam und ich merke auch gerade, dass ich etwas ungustelig werde. Wie gesagt: Gute Nacht.

  631. @ 681

    Du hast vor einigen Tagen hier diskutiert, wg.

    der Bedeutung des Spieler Schwegler. Heute legst

    Du kryptisch nach.

    Es ist mir doch egal, was Du schreibst. Aber der

    Herr ist wohl Dein Thema.

  632. Von mir noch eines: Schwegler ist nächstes Jahr ablösefrei. Schwegler hat als Führungsspieler bei Eintracht in der Rückrunde komplett versagt, was er ja auch im Interview ehrlicherweise zugibt. Und nun sollen 4 Mios für 1 Jahr zu wenig sein, für keinen Schimmer von Fußball zeugen??? Naturdubbe, ich empfehle freundschaftlich das Natur aus dem Nick zu streichen;))

  633. @ 681

    Und wenn Du nicht mehr weißt, was Du, oder irgend-

    jemand unter Deinem Nick schreibt, schau halt nach.

  634. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” Nehmt doch irgendeine Graupe aus Lüdenscheid. “

    Du beleidigst Anwesende.

  635. @ Napoli

    Ich bin kein spezieller Freund von Schwegler.

    4 Millionen, lächerlich. Dann besorg mal eine

    Alernative.

  636. kaufe ein t

    + beleidige Lüdenscheider

  637. HÄTTE ich eben, ungünstigerweise nüchtern, insbesondere aber zufällig und ohne eigenes Zutun und das Auge hängt halt am bewegten Bild, verdammtes Reptilienhirn, HÄTTE ich also eben ein paar Minuten lang, widerwillig nicht zu vergessen, dieser sog. Veranstaltung auf dazu noch unserem, heiligen Rasen gesehen.

    DANN wäre ich jetzt gezwungen, selbst bei allerallerbestem Willen, genau so stocknüchtern, schonungslos das Gesehene ins Verhältnis zu setzen zu dem was ich so sehr liebe. Und selbst unter Aufbringung sämtlichen Relativismus’, Guten Willens und unbegründeten Zweifels am eigenen Urteilsvermögen bliebe ausschließlich triefender Spott und Angewiderheit ob des Mißverhältnisses zwischen Tatsache und Aufmerksamkeit.

    WENN.

    Kunjunktivitis.

  638. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    “+ beleidige Lüdenscheider “

    Vor 30 Jahren in der 2. Liga Nord hätte es dann geheißen: ” Haut´se, haut´se, immer auf die Schnauze!”

    Das ist Dichtkunst.

  639. @ 688

    Das war das erste Spiel, das ich mir von

    denen komplett anschauen mußte (sic!).

    Und es war auch das letzte.

  640. ZITAT:

    ” HÄTTE ich eben, ungünstigerweise nüchtern, insbesondere aber zufällig und ohne eigenes Zutun und das Auge hängt halt am bewegten Bild, verdammtes Reptilienhirn, HÄTTE ich also eben ein paar Minuten lang, widerwillig nicht zu vergessen, dieser sog. Veranstaltung auf dazu noch unserem, heiligen Rasen gesehen.

    DANN wäre ich jetzt gezwungen, selbst bei allerallerbestem Willen, genau so stocknüchtern, schonungslos das Gesehene ins Verhältnis zu setzen zu dem was ich so sehr liebe. Und selbst unter Aufbringung sämtlichen Relativismus’, Guten Willens und unbegründeten Zweifels am eigenen Urteilsvermögen bliebe ausschließlich triefender Spott und Angewiderheit ob des Mißverhältnisses zwischen Tatsache und Aufmerksamkeit.

    WENN.

    Kunjunktivitis. “

    Das war alles aber kein Fussball, was das ZDF da heute zur besten Sendezeit ausgestrahlt hat. Es spottete jeder Beschreibung; welch Verschwendung öffentlicher Gebühren.

  641. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” @ 688

    Das war das erste Spiel, das ich mir von

    denen komplett anschauen mußte (sic!).

    Und es war auch das letzte. “

    Meinst Du das 1:0 im Nattenbergstadion, das zur Vorbereitung des Pokalsiegs diente? Beverungen aus ca. 25 m in den Winkel?

  642. Wenn man bedenkt zu welchen Preisen die Karten

    gehandelt wurden. Und es waren in Frankfurt

    sehr viele Frauen mit ihren Kindern unterwegs

    zum Spiel.

    Und dann das. Ich glaub die konvertieren zum FSV.

  643. Schwegler ist kein Kapitän. Unter “Kapitän” stell ich mir andere Charaktere vor, bei Sturm auf der Brücke und so.

  644. Kann ein Schweizer Kapitän sein?

  645. Kann ein Österreicher ein Führer sein?

  646. ZITAT:

    ” Kann ein Österreicher ein Führer sein? “

    Chapeau!

  647. ZITAT:

    ” Das war alles aber kein Fussball, was das ZDF da heute zur besten Sendezeit ausgestrahlt hat. Es spottete jeder Beschreibung; welch Verschwendung öffentlicher Gebühren. “

    Ich habe im selben Stadion schon Fußballspiele gesehen, die von einer namhaften ortsansässigen Mannschaft absolviert wurden, die noch viel, viel weniger mit Fußball zu tun hatten.

    Tasmania Frankfurt!!!

  648. Der Vollständigkeit halber: 700

  649. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Schwegler ist kein Kapitän. Unter “Kapitän” stell ich mir andere Charaktere vor, bei Sturm auf der Brücke und so. “

    …und das sinkende Schiff als erster verlassen wollen…

  650. Theofanis W. Gekas

    ZITAT:

    ” HÄTTE ich eben, ungünstigerweise nüchtern, insbesondere aber zufällig und ohne eigenes Zutun und das Auge hängt halt am bewegten Bild, verdammtes Reptilienhirn, HÄTTE ich also eben ein paar Minuten lang, widerwillig nicht zu vergessen, dieser sog. Veranstaltung auf dazu noch unserem, heiligen Rasen gesehen.

    DANN wäre ich jetzt gezwungen, selbst bei allerallerbestem Willen, genau so stocknüchtern, schonungslos das Gesehene ins Verhältnis zu setzen zu dem was ich so sehr liebe. Und selbst unter Aufbringung sämtlichen Relativismus’, Guten Willens und unbegründeten Zweifels am eigenen Urteilsvermögen bliebe ausschließlich triefender Spott und Angewiderheit ob des Mißverhältnisses zwischen Tatsache und Aufmerksamkeit.

    WENN.

    Kunjunktivitis. “

    Wot?