Eintracht Frankfurt Müdigkeit

Von | Dienstag, 22.01.13 um 08:02 Uhr | 254 Kommentare

Danke, Kurve. Foto: Stefan Krieger.

Danke, Kurve. Foto: Stefan Krieger.


Man ist müde. Müde, darauf hinzuweisen, dass sich niemand “distanziert” hat. Zu müde um zu verstehen, warum es so schwer ist, nach einem solchen Spiel nicht in die Kurve zu gehen. Müde, weil man weiß, was in dem Medium, das gelesen wird, kommen wird. Müde, wenn man sieht, dass genau das kommt.
 
Screenshot Bild-Online, 22.01.2013

Screenshot Bild-Online, 22.01.2013


Müde, wenn man sieht, dass bereits alles gesagt ist, nur halt noch nicht von jedem. Müde, wenn man an das denkt, was kommen wird.

Und sehr müde, wenn man überlegt, welch historische Chance mal wieder vermasselt wurde.

Schlagworte:

254 Kommentare zu “Müdigkeit” | Kommentieren

  1. Nicht mehr müde sondern hellwach! So lange, bis die Pisser aus dem Stadion vertrieben sind!

  2. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Wovon? Vielleicht als Vorbereitung auf viel freie Zeit auf der Couch. Eine Art Trainingslager. “

    Das hört sich aber gar nicht gut an.. “

    +1

    Ich geh’ erstmal an den Kiosk.

  3. Die FAZ ist an Dämlichkeit auch nicht zu überbieten…. des Lesens nicht kundig und dann noch schreiben nach ” Informationen dieser Zeitung”… um dann zu verkünden, das keiner was was los ist..

    faz.net/aktuell/rhein-main/sport/frankfurter-...

  4. ZITAT:
    ” Und sehr müde, wenn man überlegt, welch historische Chance mal wieder vermasselt wurde. “

    *Unterschreib*

    Ob das einem dieser Geistespygmäen bewußt ist?

  5. ZITAT:
    ” Die FAZ ist an Dämlichkeit auch nicht zu überbieten…. des Lesens nicht kundig und dann noch schreiben nach ” Informationen dieser Zeitung”… um dann zu verkünden, das keiner was was los ist..

    faz.net/aktuell/rhein-main/sport/frankfurter-...

    Meine Fresse …

  6. ZITAT:
    ” Ich geh’ erstmal an den Kiosk. “

    +1

  7. Wach wieder auf Stefan, irgendwie gehts immer weiter, weißte doch

  8. es dreht sich und dreht sich und dreht sich das traurige alte hamsterrad…..

    hach, könnt mer net mal mit nem neuen stürmer etwas bessere laune verbreiten, büdde?

  9. ach und um mal auf anner gedanken zu kommen, problemkind nr. drei:
    butschi hat bei seinem einsatz mehr übersicht und abgeklärtheit ausgestrahlt als der marco je erreichen wird *polemik off*

    p.s.: weiss man schon näheres zum stand von carlos fussverletzung?

  10. Der neue Stürmer hat sich leider in Rauch aufgelöst, aber vielleicht findet sich noch einer aus der Landesliga

  11. @polterpetra #11
    nee echt? ich dachte die wärn noch am verhandeln, da hab ich ja die vollkommen… falsche frage zur gemütsaufhllung gestellt… :((

  12. Wer will denn jetzt noch gegen Leibesvisitationen, die ich für schwachsinnig halte, was sagen? Gibts denn Gruppen, die so was wollen? Dann geh ich nur noch selten ins Stadion, darauf hab ich keinen Bock. Wie viele Spiele ich gegen O-bach schon gesehen habe (alle gewonnen) ohne echten Streß, aber ist halt schon verdammt lang her.

  13. ZITAT:
    ” @polterpetra #11
    nee echt? ich dachte die wärn noch am verhandeln, da hab ich ja die vollkommen… falsche frage zur gemütsaufhllung gestellt… :(( “

    Abwarten:-)

  14. Guter Eingangsbeitrag, trifft die Situation recht gut.

    Bin auch müde

  15. zum thema müde mal noch etwas polemik: wenns der kurve ernst damit wäre die politisch sinnentleerten zündler, die der mannschaft u n d dem verein schaden loswerden zu wollen, sollte das doch mit etwas absprache viel einfacher sein als die faschos von damals loszuwerden die zu beginn des `ultra-zeitalters´ ja erstmal von den stehplätzen vertrieben werden mussten….

  16. ZITAT:
    ” zum thema müde mal noch etwas polemik: wenns der kurve ernst damit wäre die politisch sinnentleerten zündler, die der mannschaft u n d dem verein schaden loswerden zu wollen, sollte das doch mit etwas absprache viel einfacher sein als die faschos von damals loszuwerden die zu beginn des `ultra-zeitalters´ ja erstmal von den stehplätzen vertrieben werden mussten…. “

    Da hast du so was von recht. Sollten die Ultras nur ein bißchen Grips haben, lassen Sie sich am Samstag was einfallen für die Minipimmel( gefällt mir gut Herr Durstewitz).

  17. ZITAT:
    ” Der neue Stürmer hat sich leider in Rauch aufgelöst, aber vielleicht findet sich noch einer aus der Landesliga “

    Man spricht miteinander und Schwegler kommentiert brav, halt aus seiner Sicht:
    hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp...

  18. Müde? Ruhig mal schön ausschlafen. Gude Nacht.

  19. OT,

    Netter Artikel über Mölders, wirklich sehr lesenswert:

    “In einer Liga aus Hochgeschwindigkeitsfußballern und Hobby-Models fällt es dem Zuschauer immer schwerer, sich mit den Spielern zu identifizieren. Zum Glück gibt es einen, in dem weitaus mehr Kreisliga als Champions League steckt: Sascha Mölders.”

    11freunde.de/artikel/ein-lob-fuer-sascha-moel...

  20. Wenn man sich das Bild-Interview durchliest, kann man durchaus hellwach werden. Dieser DfB-Vize sagt doch sinngemäß, dass die Eintracht keine drastische Strafen (wie etwa ein Geisterspiel) bekommt, wenn man die Täter ausfindig macht. Wohlgemerkt, wenn die Eintracht die Täter ausfindig macht.

    Jetzt bin ich BWller und kein Jurist oder Staatsrechtler. Und sicherlich hat die Eintracht wie auch die Fans ein großes Interesse daran, diese Typen zu identifizieren und auszusperren. Aber ist es nicht geradezu perfide, dass die Eintracht als Verein oder AG, hier die Arbeit von Polizei und Ordnungsdienst übernehmen muß, sonst droht eine drastische Strafe?

    Und wie soll das funktionieren? Die Videos dürften Experten professioneller auswerten können, als Verantwortliche der Eintracht. Also müßte sich “die Eintracht” ein paar aus dem Fanblock schnappen (etwa den Capo), der vermeindlich die Namen der Zündler kennt und diesen dann -mit welchen Methoden auch immer (am besten wäre freiwillig)- zur Herausgabe der Namen und Weiterleitung an den DfB bewegen. Dann gibt es keine Strafe – so meine Interpretation des Interviews.

  21. ZITAT:
    ” Wach wieder auf Stefan, irgendwie gehts immer weiter, weißte doch “

    Wenn bei der FR wirklich die Lichter ausgehen zahle ich zehn Tacken im Monat freiwillig für Blog und Videokunst.

  22. Die 22, die unterschreib ich.

  23. Köhler ist weg, Friend und Dorge zumindest mal in Gesprächen…
    de Camargo im Anflug?
    Oder nur Ablenkung für Lakic, über den es irgenwie ruhig geworden ist?
    Hatten wir nicht mal, für einen kommen drei bessere, günstiger usw.?

    Bin gespannt was der Bruno in den nächsten Tagen so ausgräbt.

  24. ZITAT:
    ” Bin gespannt was der Bruno in den nächsten Tagen so ausgräbt. “

    Wenns ob der guten Tabellensituation nicht grob fahrlässig wäre würde ich keinen neuen Stürmer holen und nach außen kommunizieren dass das aufgrund der zu erwartenden finanziellen Einbußen nicht möglich ist.

  25. Lakic kommt genauso sicher wie Helmes im letzten Jahr.

  26. Ohne sportlichen Erfolg wird der Fokus weiter auf die gerichtet sein, die (nicht nur) in LEV Scheiß gebaut haben und die, die sie gewähren ließen, um sich dann zu Hause im trockenen Nest genau davon und dann eben wieder nicht mit ihrer verschwiemelten Aussage zu distanzieren. Der Scheiß kostet Geld, das ist klar. Und ohne Geld keine Mannschaft, die sportlichen Erfolg erreichen kann – mit oder ohne neuen Stürmer. Dass ein neuer Stürmer noch kein besserer Stürmer ist, erleben wir ja nicht zum ersten mal.
    Da beißt sich die Katze in den Schwanz – das macht müde. Seh ich auch so.

  27. Stefan, wenn schon müde, dann könnten kil, dur & Co. im FR-Artikel doch mal deutlich auf genau diese Message zwischen den Zeilen hindeuten. Passiert aber auch nicht. Stattdessen sogar die Überschrift “Fan-Statement gegen Pyrotechnik”, die in die Irre führt.

    Die Nordwestkurve wird zitiert mit „Wir bedauern den nicht kontrollierbaren Einsatz von Pyrotechnik“, hieß es da. Denn: „Alles, was die Hand verlässt, muss geächtet und verhindert werden.“
    -> Alles, was kontrollierbar ist und nicht die Hand verläßt, ist weiterhin in Ordnung. Zum Beispiel Bengalos.

    Und dasselbe bei UF97: „Wir möchten alle Eintracht-Fans darüber informieren, dass das Zünden von Böllern, das Schmeißen von Bengalos und das Abschießen von Leuchtspur, insbesondere auch noch auf Spieler, nicht unsere Unterstützung findet“.
    -> Böller und Leutspur nein, Bengalos ja, solange sie nicht geschmissen werden.

    fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-fr...

  28. @Napoli – diese vertrakte Situation ist der Tatsache geschuldet, dass sich die Vereine der Gerichtsbarkeit der DFL unterworfen haben.

    Bislang hat es noch kein Verein gewagt hier auszubrechen und ihr Recht vor ordentlichen Gerichten durchzufechten.

    Natürlich hat Eintracht Frankfurt als Verein oder AG sich nichts zu schulden kommen lassen. Gleichwohl wird man sich in Frankfurt drei mal überlegen, ob man eine Strafe der DFL (wie hoch sie auch immer ausfallen mag) zähneknirschend akzeptiert oder aus dem System ausbricht und sich vor einem ordentlichen Gericht verteidigt.

    Der DFB macht es sich in der Tat einfach – als Gastverein hat Eintracht Frankfurt ja nur bedingt Möglichkeiten, die Täter zu identifizieren und ist letzten Endes auf Aussagen aus dem Fanblock angewiesen. Da wird nix kommen.

    Ob allein der Wille des Vereins, zukünftig weitergehende Maßnahmen zur Identifizierung von Problembären zu installieren, den DFB milde stimmen wird, wage ich zu bezweifeln.

    Die Strafe wird wohl oder übel kommen und akzeptiert werden – Hellmann spricht von zwei (2) Spielern, die man sich davon hätte kaufen können. hmmmm

    Von den Spielern erwarte ich in der Tat auch eine Reaktion – Fußballfans von Eintracht Frankfurt stehen nicht nur im Block 38 und anliegenden Blocks.

    Man kann zum Spielschluß gerne auch mal der Kurve die kalte Schulter zeigen und alternativ mal gezielt die Zuschauer auf Haupt- oder Gegentribüne aufsuchen – möglicher Weise befinden sich dort ja auch Eintracht-Fans…

  29. ZITAT:
    ” Und wie soll das funktionieren? Die Videos dürften Experten professioneller auswerten können, als Verantwortliche der Eintracht. Also müßte sich “die Eintracht” ein paar aus dem Fanblock schnappen (etwa den Capo), der vermeindlich die Namen der Zündler kennt und diesen dann -mit welchen Methoden auch immer (am besten wäre freiwillig)- zur Herausgabe der Namen und Weiterleitung an den DfB bewegen. Dann gibt es keine Strafe – so meine Interpretation des Interviews. “

    Das geht ziemlich leicht, glaube ich. In so einer großen Gruppe findet man immer jemanden, den man mit irgendwelchen Vergünstigungen ködern kann. Ausserdem ist die Lage aufgeheizt genug, damit du für sowas auch genügend Freiwillige findest. Schau dir mal den Kommentar von Clemens T. aus dem heutigen Rundschau-Artikel zu diesem Thema an. Der möchte nicht nur aufspüren, sondern auch gleich foltern, terren und federn. Das sind die Leute, die wir jetzt brauchen..

  30. Diese Diskussion mit der eigenen Gerichtsbarkeit kenne ich. Dennoch kann ich mir so mein Rechtsempfinden auch in einer eigenen Gerichtsbarkeit nicht alles erlauben, oder? Und diese Zitate -so Herr Koch das wirklich gesagt hat- halte ich in dieser Konsequenz für eine Sauerei.

    Im gleichen Duktus hätten FIFA und UEFA das deutsche Nationalteam 1998 während der Vorrunde heim schicken müssen, obwohl kriminelle Schläger auf Herrn Nivel einprügelte. Aber es waren ja deutsche “Fans”. Genauso hätte man das DfB-Team zu Beginn der 2000er von allen Qualispielen und Europameisterschaften ausschließen müssen, als die sogenannten “Fans” sich in Polen und anderen gerade osteuropäischen Ländern in übelster Art aufführten. Auch die WM 2006 hätte man vor diesem Hintergrund nach sonstwo vergeben sollen.

    Hier hätte er mich mal interessiert: Der Aufschrei ob der eigenen Gerichtsbarkeit von UEFA oder FIFA…..

    Damit eines klar ist: Damit will ich in keinster Weise diesen Schwachsinn vom Samstag schön reden. Auf der anderen Seite kotzt mich diese Scheinheiligkeit des DfB aber auch immens an!

  31. Wie sowas in Zukunft geht? Ganz einfach: Auswärtskarte nur mit Hinterlegung der Personalien und aktuellen Fotos. Dann muss man das nur noch durch die Datenbank laufen lassen, et voila. Willkommen im Überwachungsstaat.
    Nur so wird es irgendwann kommen wenn es so weitergeht…..

  32. @Napoli – kein Widerspruch

  33. ZITAT:
    ” @Napoli – kein Widerspruch “

    Ja. Aber was hilfts?

  34. ZITAT:
    “möglicher Weise befinden sich dort ja auch Eintracht-Fans… “

    Ziemlich sicher befinden die sich da, vermutlich sogar in großen Teilen der Osttribüne :-)

  35. Da wird die breite Masse bedient. Die will weder differenzieren noch sachliche Beiträge lesen. Für diese Masse ist Eintracht Frankfurt verantwortlich, ergo haben die gefälligst auch für “Ruhe und Ordnung” zu sorgen…

    Und ein Teil freut sich nebenbei noch diebisch, dass ihr Hassobjekt mal wieder in den schlechten Nachrichten ist…..

  36. ZITAT:
    ” Damit eines klar ist: Damit will ich in keinster Weise diesen Schwachsinn vom Samstag schön reden. Auf der anderen Seite kotzt mich diese Scheinheiligkeit des DfB aber auch immens an! “

    welch wahre Worte…

  37. ZITAT:
    ” Die Nordwestkurve wird zitiert mit „Wir bedauern den nicht kontrollierbaren Einsatz von Pyrotechnik“, hieß es da. Denn: „Alles, was die Hand verlässt, muss geächtet und verhindert werden.“
    -> Alles, was kontrollierbar ist und nicht die Hand verläßt, ist weiterhin in Ordnung. Zum Beispiel Bengalos.

    Und dasselbe bei UF97: „Wir möchten alle Eintracht-Fans darüber informieren, dass das Zünden von Böllern, das Schmeißen von Bengalos und das Abschießen von Leuchtspur, insbesondere auch noch auf Spieler, nicht unsere Unterstützung findet“.
    -> Böller und Leutspur nein, Bengalos ja, solange sie nicht geschmissen werden.”

    Ich würde mir wünschen, dass man hier von Seiten der Eintracht nicht mehr rumeiert. Wer sich nicht klar und deutlich gegen Pyro, egal in welcher Form, ausspricht bekommt keine Vergünstigungen mehr. Keine Fahnen, keine Banner, keine Megaphone und auch keine Dauerkarten. Ich bin mir sicher, der Spuk wäre schnell erledigt.

  38. ZITAT:
    ” Ich würde mir wünschen, dass man hier von Seiten der Eintracht nicht mehr rumeiert. Wer sich nicht klar und deutlich gegen Pyro, egal in welcher Form, ausspricht bekommt keine Vergünstigungen mehr. Keine Fahnen, keine Banner, keine Megaphone und auch keine Dauerkarten. Ich bin mir sicher, der Spuk wäre schnell erledigt. “

    Würde ich mir auch wünschen. ob das den Spuk schnell erledigt, wäre abzuwarten.

  39. @Uli – die Krux ist, der DFB selbst kann das Problem nicht lösen und setzt daher auf die Vereine. Wenn die Vereine das Problem aber nicht lösen können (oder wollen?), dann wird eben der Druck auf die Vereine erhöht – sprich die Daumenschraube (Strafgeld, Geisterspiel) angezogen.

    Hellmann hat gesagt, dass man jetzt keine 180 Grad Wende in diesem Thema machen will und den eingeschlagenen Weg des Dialogs mit den Fan-Gruppen fortsetzen will. So weit so gut.

    Ob aber der Dialog mit friedlichen Fan-Gruppen, die ohnehin nicht (oder nur am Rand) Teil des Problems sind allein reicht, zukünftige Problemfans zu isolieren und zu identifizieren wage ich zu bezweifeln.

    Es bleibt zu hoffen, dass die Verantwortlichen in Frankfurt – egal wie die Strafe ausfällt – die Nerven bewahren und nicht in hektischem Aktionismus zu populistischen Maßnahmen greifen.

  40. Was sind denn populistische Maßnahmen?
    Wenn ein Kaufmann Kunden hat, diese regelmäßig ihm die Scheibe einschmeißen und im Laufe der Jahre Ware im Wert von 3 Millionen stehlen…dann hat er wohl das Recht sich in angemessener Weise zu wehren.

  41. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ich würde mir wünschen, dass man hier von Seiten der Eintracht nicht mehr rumeiert. Wer sich nicht klar und deutlich gegen Pyro, egal in welcher Form, ausspricht bekommt keine Vergünstigungen mehr. Keine Fahnen, keine Banner, keine Megaphone und auch keine Dauerkarten. Ich bin mir sicher, der Spuk wäre schnell erledigt. “

    Würde ich mir auch wünschen. ob das den Spuk schnell erledigt, wäre abzuwarten. “

    Das würde sich zeigen. Den Pyrotechnikern geht es doch sowieso nicht mehr darum, ihren Club zu supporten. Hier scheint mir einzig und allein der Kick am Verbotenen noch die Motivation zu sein. Und ob man diesen Personen ernsthaft mit Verboten von Fahnen, Bannern oder einer DK beikommt, das bezweifle ich.

  42. @41 wenn der Kaufmann dabei allerdings auch die restlichen 98% seiner Kunden pauschal mit bestraft, wird er bald sehr einsam sein…

  43. Etwas müd´ bin ich auch. Aber nur vom vielen Lesen und Kommentieren allgemein.
    Ansonsten, Aufbruchstimmung. Wann, wenn nicht jetzt, bzw. halt nach einer kurzen Verschnaufspause.

    FAZ-Artikel: widerspricht sich dauernd selbst; gut dass sie bei Textlegung vermutlich noch nichts von der
    NWK-Stellungsnahme gesehen hatten, sonst wäre das (Pyro in der Hand = ok; nur Pyro geworfen = schlecht) auch noch als 100% Distanzierung/Ablehnung missverstanden worden.

    Nicht in die Kurve gehen…ich denke, da war die Mannschaft ebenso verunsichert, wie damit umzugehen ist, wie der Rest der Fans, die nur kopfschüttelnd dem Gefackele zuschauten und es dann dabei beliessen.
    Nicht nur die Zündler machten am Samstag Fehler, wird in der Art wohl nicht mehr vorkommen.

    Und ja, den Blog hier würde ich mir persönlich auch sehr gerne was wert sein lassen.

  44. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ich würde mir wünschen, dass man hier von Seiten der Eintracht nicht mehr rumeiert. Wer sich nicht klar und deutlich gegen Pyro, egal in welcher Form, ausspricht bekommt keine Vergünstigungen mehr. Keine Fahnen, keine Banner, keine Megaphone und auch keine Dauerkarten. Ich bin mir sicher, der Spuk wäre schnell erledigt. “

    Würde ich mir auch wünschen. ob das den Spuk schnell erledigt, wäre abzuwarten. “

    Das würde sich zeigen. Den Pyrotechnikern geht es doch sowieso nicht mehr darum, ihren Club zu supporten. Hier scheint mir einzig und allein der Kick am Verbotenen noch die Motivation zu sein. Und ob man diesen Personen ernsthaft mit Verboten von Fahnen, Bannern oder einer DK beikommt, das bezweifle ich. “

    Vermutlich nicht, aber der große vernünftige Teil würde den Druck auf die Deppen massiv erhöhen, damit aufzuhören.

  45. ZITAT:
    ” @41 wenn der Kaufmann dabei allerdings auch die restlichen 98% seiner Kunden pauschal mit bestraft, wird er bald sehr einsam sein… “

    Nein. Da werden andere bald sehr einsam werden..da bin ich mir ziemlich sicher..

  46. “Erstligafußball in Sinsheim ist unverzichtbar, egal wie andere darüber denken.” Alexander Hans Gusovius

    achtzehn99.de/ein-anfang-ist-gemacht/

    Ich wünsche mir ein 5:0 am Samstag, damit Herr Gusovius endlich einsieht, dass der Softwareclub in Liga 1 nichts zu suchen hat.

  47. Nee, sgevolker (#38), ich denke, dass man im Moment JEDEN einbinden musss, der bereit ist, Pyro de facto zu unterlassen und zu ächten Auch die, die einen (vermeintlich) sicheren und verantwortungsvollen Einsatz grundsätzlich befürworten. Nur so kannst Du die Trotzdemzündler wirkungsvoll ausgrenzen. Wenn mal jetzt auf “die Ultras” draufkloppt, sie seien nicht entschieden genug, solidarisieren sich davon wieder welche mit den Brandstiftern.

    Eigentlich ganz spannend wie es weitergeht. Noch eine bessere Sozialstudie als dieses Urwaldlager, so eine Fußballfangruppendynamik.

  48. Am Samstag wird’s ein zähes Ding. Bin gespannt, wer schlechter ist: Unsere Abwehr oder deren Sturm.

  49. hui, der Gusovius wieder mal.

  50. Wenn Du die Kurve mit zig Kameras beobachtest, stellst Du die ganze Kurve unter Generalverdacht.

    Kann man machen – ob das dann bei allen Fans gut ankommt ist fraglich. Wahrscheinlich löst es irgendwann wiederum Reaktionen bei den “friedlichen” Fans aus.

    Vielleicht haben wir dann eines Tages Verhältnisse wie in der Arroganz-Arena – mit Ohne-Pyro, mit Ohne-Alkohol, mit ausgesuchten handverlesenen Fans, mit Ohne-Stimmung dafür aber mit Ruhe und Ordnung…

  51. Ich glaube eher, dass den Idioten von Samstag noch einer abgeht, wenn die lesen, wie sich die normalen Fans hier über die aufregen. Selbiges würde passieren, wenn die Eintracht vor leeren Rängen spielen müsste, so nach dem Motto: “Was sind wir doch für Typen, WIR haben es geschafft, das erste Geisterspiel der 1. Bundesliga zu inszenieren”.

  52. Der Herr Gus***. Den habe ich ja fast vermißt mit seinen Speichelleckerkommentaren. Heute versucht er eine klassische Mauertaktik schönzureden. Klasse.

  53. @ 48 RF

    Im Guten hat man es ja lange genug versucht. Außerdem könnte man auch klar und deutlich schreiben, dass man auf den Einsatz von Pyro so lange verzichtet, wie es verboten ist und der Eintracht schadet. Das wäre ein Ansatz.

  54. Diese Vollidioten von der Bild.
    Ich hab hier grad so ne Krawatte.
    Kann dieser Scheiß nicht aufhören mit dieser verdammt unseriösen, zum-Actionfilm-gehypten Berichterstattung???
    Wirklich. Wer auch immer diese minderbemittelte Person ist, die die Leitung für diese Redaktion übernimmt: einfach nur dumm !!
    (Ich gehe hier bewusst nicht auf die Böller-Geschichte der Fans ein.. denn darüber wurde genug gesagt).
    Nur dieses Schmuddelblatt sorgt dafür, dass mein Blutdruck immer wieder steigt, danke. Zum Glück hab ich Hypotonie.

  55. ZITAT:
    ” Diese Vollidioten von der Bild.
    Ich hab hier grad so ne Krawatte.
    Kann dieser Scheiß nicht aufhören mit dieser verdammt unseriösen, zum-Actionfilm-gehypten Berichterstattung???
    Wirklich. Wer auch immer diese minderbemittelte Person ist, die die Leitung für diese Redaktion übernimmt: einfach nur dumm !!
    (Ich gehe hier bewusst nicht auf die Böller-Geschichte der Fans ein.. denn darüber wurde genug gesagt).
    Nur dieses Schmuddelblatt sorgt dafür, dass mein Blutdruck immer wieder steigt, danke. Zum Glück hab ich Hypotonie. “

    Dieses Schmuddelblatt hat relative sichere Arbeitsplätze…..während die FR bspw. gerade den Bach runtergeht….makes you think!

  56. Frisch gescoutet :-)
    Djiby Fall und die SpVgg Greuther Fürth – ein teures Missverständnis. Der Senegalese, der im Sommer für rund eine Millionen Euro als Occean-Nachfolger zu den Franken gekommen war, kann sich offenbar einen neuen Verein suchen. “Wenn ein Angebot kommt, werden wir uns zusammensetzen”, sagte der Sportliche Leiter Rouven Schröder. Fall hatte beim Rückrundenauftakt in München (0:2) nicht zum Aufgebot gehört, obwohl Neuzugang Djudjic ausgefallen war. “Definitiv ein Leistungsmerkmal”, gab Schröder unumwunden zu.

    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

    Auch andere haben Stürmerprobleme.

  57. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Diese Vollidioten von der Bild.
    Ich hab hier grad so ne Krawatte.
    Kann dieser Scheiß nicht aufhören mit dieser verdammt unseriösen, zum-Actionfilm-gehypten Berichterstattung???
    Wirklich. Wer auch immer diese minderbemittelte Person ist, die die Leitung für diese Redaktion übernimmt: einfach nur dumm !!
    (Ich gehe hier bewusst nicht auf die Böller-Geschichte der Fans ein.. denn darüber wurde genug gesagt).
    Nur dieses Schmuddelblatt sorgt dafür, dass mein Blutdruck immer wieder steigt, danke. Zum Glück hab ich Hypotonie. “

    Dieses Schmuddelblatt hat relative sichere Arbeitsplätze…..während die FR bspw. gerade den Bach runtergeht….makes you think! “

    Die Gründe sind klar.
    Dummheit verkauft sich immer gut (s. RTL 24/7, Sat1 nachmittags etc….. gleiches Prinzip wie ‘Sex sells’)
    Bildungsoffensive wäre mal angebracht.
    Ich musste meinem tiefsitzenden Hass ggü. dieser Zeitung mal rauslassen, Frustkompensation und so.
    Jetzt kann ich ein bisschen befreiter atmen.

  58. ZITAT:
    ” Ich würde mir wünschen, dass man hier von Seiten der Eintracht nicht mehr rumeiert. Wer sich nicht klar und deutlich gegen Pyro, egal in welcher Form, ausspricht bekommt keine Vergünstigungen mehr. Keine Fahnen, keine Banner, keine Megaphone und auch keine Dauerkarten. Ich bin mir sicher, der Spuk wäre schnell erledigt. “

    Würde ich mir auch wünschen. ob das den Spuk schnell erledigt, wäre abzuwarten. “

    Das würde sich zeigen. Den Pyrotechnikern geht es doch sowieso nicht mehr darum, ihren Club zu supporten. Hier scheint mir einzig und allein der Kick am Verbotenen noch die Motivation zu sein. Und ob man diesen Personen ernsthaft mit Verboten von Fahnen, Bannern oder einer DK beikommt, das bezweifle ich.
    Vermutlich nicht, aber der große vernünftige Teil würde den Druck auf die Deppen massi erhöhen, damit aufzuhören. “

    Hier von Pyrotechnikern zu sprechen find ich falsch. Den das sind einfach Brandstifter und Idioten. den wenn wenn es Technik wäre, muss man sich keine Gedanken um Sicherheit machen. Die haben sich dann nämlich Techniker Gemacht

  59. @51 – ZITAT:
    ” Wenn Du die Kurve mit zig Kameras beobachtest, stellst Du die ganze Kurve unter Generalverdacht.

    Kann man machen – ob das dann bei allen Fans gut ankommt ist fraglich. Wahrscheinlich löst es irgendwann wiederum Reaktionen bei den “friedlichen” Fans aus. … “

    Die Kurve wird bereits mit zahlreichen Kameras beobachtet, genauso wie der Rest des Stadions; die Dinger sind so gut, dass ein Hautarzt Deine Leberflecken untersuchen kann. Und Fahrraddiebe kann man damit auch identifizieren:

    Stasi-Polizei Methoden im Waldstadion [Info der Fanbetreuung in #161]

    Ich hab’ übrigens, als großer Freund von bengalischen Lichtern und Rauchtöpfen bei stationärer Anwendung, mittlerweile auch die Schnauze voll, da es offensichtlich einen unlösbaren Zusammenhang zwischen diesen und Böllern, Leuchtstiften, etc. gibt.

    Für die ein oder andere Fackel beim Erreichen des Achtelfinales im San Siro wäre ich dann 2014 allerdings wieder empfänglich.

  60. Ah, die BILD, News von Minipimmeln über und für Minipimmel. Müde auch ich bin.

  61. Ja, die echten Eintracht-Fans hätten am Samstag aus Protest den Block verlassen müssen. Und ja, die Mannschaft hätte sich nach dem Spiel nicht vor die “Fan”-Kurve stellen dürfen. Trotzdem mache ich keinem einen Vorwurf. Das geht doch jedem im Leben so, dass einem die schlagfertige Antwort auf einen Anwurf erst am nächsten Tag einfällt. “Das hätte ich sagen sollen, ist mir aber so schnell nicht eingefallen.” So ging’s den Beteiligten. Passiert (hoffentlich) nicht mehr.

  62. @Abb,

    darauf können wir uns einigen.

  63. ZITAT:
    ” … Aber ist es nicht geradezu perfide, dass die Eintracht als Verein oder AG, hier die Arbeit von Polizei und Ordnungsdienst übernehmen muß, sonst droht eine drastische Strafe?…”

    “Die Veranstaltung Fussball ist eine private Veranstaltung unterm Strich und eine private Veranstaltung unterliegt dem Hausrecht und der Hausrechtinhaber hat immer das Recht zu bestimmen was in seinem Haus geschieht. Und wenn er nicht möchte, dass Leute Pyros zünden oder Raketen hochschicken dann kann er das tun [...] Das ist das eine. Aber hat auch die Pflicht dies zu tun denn wenn er dies nicht tut, [...] , dann verhält er sich auch gesetzeswidirig.”

    Holzhäuser in “das Sicherheitskonzept geht nicht auf” beim Deutschlandfunk: dradio.de/dlf/sendungen/sport/1983760/

  64. Hat Boris Rhein sich eigentlich schon für V-Leute auch in hessischen Stadien ausgesprochen? dradio.de/dlf/sendungen/sport/1976546/

  65. V-Leute = V-Personen :-/

  66. @65 – wir haben soviel Geld schon mal schlechter angelegt … ;-)

  67. Oh nein! Stuttgart jagt Acquafresca. Bitte den Gründel alarmieren!
    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

  68. Die ZEIT schreib kurz und richtig:

    Das Statement auf der Internetseite der Ultras Frankfurt ist knapp und schlicht. …….
    Am Samstag, als Frankfurter Fans im Bundesligaspiel in Leverkusen Feuerwerkskörper durchs Stadion schossen und aufs Spielfeld warfen, sah das noch anders aus: Viele der Zuschauer im Eintracht-Block hinter der großen “Ultras”-Fahne schienen sich am Spektakel zu erfreuen, auch als das Spiel für sieben Minuten unterbrochen werden musste. …..

    Vielleicht wird es beim nächsten Mal eine andere Reaktion im unteren Teil des Gästestehblocks gebe…aber ich bezweifel es. Wieso hätte sich an der Haltung etwas ändern sollen?

    Geil auch der Ruf nach mehr Kameras im Waldstadion….nicht mal mein Hund ist so dämlich ins eigene Körbchen zu kacken.

  69. “Für die ein oder andere Fackel beim Erreichen des Achtelfinales im San Siro wäre ich dann 2014 allerdings wieder empfänglich.”

    ;-)

  70. ZITAT:
    ” Hat Boris Rhein sich eigentlich schon für V-Leute auch in hessischen Stadien ausgesprochen? “

    V-Leute? Spitzenidee, hat sich ja damals bei der NPD auch schon prima bewährt..

  71. Was hätte unser Management eigentlich gemacht, wenn Glattbach sich nicht überraschend von IdC hätte trennen wollen, nachdem Lakic zu teuer war? Es verwundert mich, dass man nicht ein oder zwei weitere Kandidaten angesprochen hatte, angesichts der in der gesamten Vorrunde zu beobachteten Mittelstürmerproblematik.

  72. Mal wieder Fusaball….

    he he he …..er ist kleiner als du denkst

    n-tv.de/sport/fussball/96er-verwundert-ueber-...

  73. Findet das eigentlich noch jemand bedenklich, wenn “die Ultras” jetzt von verschiedenen Seiten aufgerufen werden, quasi als Ordnungsmacht einzugreifen und nicht “solche extrem schädliche Aktionen zulassen” (Bruchhagen in der FNP), denn wenn die es “gewollt hätten, wären die Täter nicht ungeschoren davongekommen” “( indirektes Zitat A.Hornung, ebenda). Entscheiden die jetzt auch offiziell, “was im Fanblock geduldet wird und was nicht” (A.Hornung, lt FNP)? Kann ja wohl nicht sein, oder?

    Link
    fnp.de/fnp/sport/special-eintracht/immerhin-k...

  74. ZITAT:
    ” Mal wieder Fusaball….

    he he he …..er ist kleiner als du denkst

    n-tv.de/sport/fussball/96er-verwundert-ueber-...

    Kinder, Kinder. Youtube-Scouting forever!

  75. Er wog 120 Kilo und war 1, 70m. 88kg bei 1,90 stand bei Transfermarkt.

  76. ZITAT:
    ” Er wog 120 Kilo und war 1, 70m. 88kg bei 1,90 stand bei Transfermarkt. “

    Caio?

  77. Hurra, Hurra, der neue Melitta-Mann ist da!

    express.de/promi-show/espresso-kampagne–...

  78. ZITAT:
    ” Er wog 120 Kilo und war 1, 70m. 88kg bei 1,90 stand bei Transfermarkt. “

    Wegen Falschlieferung zurückgeben.

  79. 10 Zentimeter kleiner bedeutet einfach: Der so großartig arbeitende Herr Schmadtke hat diesen Spieler nie face to face gesehen. Peinlich.

  80. ZITAT:
    ” 10 Zentimeter kleiner bedeutet einfach: Der so großartig arbeitende Herr Schmadtke hat diesen Spieler nie face to face gesehen. Peinlich. “

    Zu seiner Entlastung: er hat nur noch eine halbe Stelle.

  81. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” 10 Zentimeter kleiner bedeutet einfach: Der so großartig arbeitende Herr Schmadtke hat diesen Spieler nie face to face gesehen. Peinlich. “

    Zu seiner Entlastung: er hat nur noch eine halbe Stelle. “

    Hey cool. Ich geh auch auf ne halbe Stelle. Muss ich nur noch halb so gut arbeiten.

  82. @76: Ist doch nur konsequent, wenn man die “kooperativen” Ultras zur Kontrolle der Anderen einsetzt. Klassische win-win Situation. Endlich pyro-freier Fanblock und die Alt-Ultras, die eventuell die Herrschaft über die Jüngeren verloren haben, bekommen sie nun so zurück.

  83. wenn es wirklich eine so klein minderheit ist, die fackelt…
    wie wäre es dann, wenn der rest sich dann einfach 10 m entfernt. schon wären sie isoliert und identifiziert, und auf wiedersehen.

  84. ZITAT:
    ” Findet das eigentlich noch jemand bedenklich, wenn “die Ultras” jetzt von verschiedenen Seiten aufgerufen werden, quasi als Ordnungsmacht einzugreifen und nicht “solche extrem schädliche Aktionen zulassen” (Bruchhagen in der FNP), denn wenn die es “gewollt hätten, wären die Täter nicht ungeschoren davongekommen” “( indirektes Zitat A.Hornung, ebenda). Entscheiden die jetzt auch offiziell, “was im Fanblock geduldet wird und was nicht” (A.Hornung, lt FNP)? Kann ja wohl nicht sein, oder?

    Link
    fnp.de/fnp/sport/special-eintracht/immerhin-k...

    Da die UF in der Kurve bzw. unten am Zaun sicherlich die größte Gruppe darstellt ist schon eine gewisse Macht da, wenn alle am selben Strang ziehen. Und wenn die Missetäter Leute aus den eigenen Reihen waren, ist das Bestreben sicherlich nicht sonderlich groß, die eigenen Leute an die Ordnungsdienste zu übergeben

  85. Wenige fackeln, einige mehr verhalten sich wie der hier:

    de.wikipedia.org/wiki/Biedermann_und_die_Bran...

  86. ZITAT:
    ” Was sind denn populistische Maßnahmen?
    Wenn ein Kaufmann Kunden hat, diese regelmäßig ihm die Scheibe einschmeißen und im Laufe der Jahre Ware im Wert von 3 Millionen stehlen…dann hat er wohl das Recht sich in angemessener Weise zu wehren. “

    Es fällt mir wirklich schwer, dass alles einzuordnen. Auf der einen Seite stehen die Kurzpimmel, die ein Straftat begangen haben weil sie Bs gezündet, richtig?
    Ist durch dieses Straftat in direkten Zusammenhang ein Schaden entstanden ? Also ist eine Sach oder Mensch zu schaden gekommen ? Ich weiss es nicht, habe aber noch nichts gehört davon (In Lev).
    Der Schaden entsteht erst dadurch, dass die Eintracht irgend eine Strafe aufgebrummt bekommt, gelle?

    Besteht juristisch die Möglichkeit, Schadenersatz oder Regress bei den Verursachern einzufordern (unabhängig, ob von denen was zu holen ist)? Wenn das so wäre, dann könnte das doch eine wunderbare Abschreckung sein.

    Hellwach? Ich habe die Diskussion verfolgt, meine aber, keinen Hinweis auf meine Frage gefunden zu haben. Sollte ich was gesagt haben, was noch nicht gesagt wurde? Klärt mich auf, wenn ihr wollt.

  87. @Bert Hold

    Wenn (WENN) man die Täter erwischt, ist Eintracht Frankfurt selbstverständlich berechtigt, jeden durch deren Taten entstandenen Schaden (in diesem Fall in der Tat wohl eher ein Folgeschaden) sich wiederum ersetzen zu lassen.

    Mir nicht bekannt, ob so etwas jemals durch einen Verein juristisch durchgefochten wurde.

    Zudem vermute ich, dass der potentielle Schaden die wirtschaftlichen Verhältnisse der Täter etwas überfordern dürfte … ;-)

  88. ZITAT:
    ” Was hätte unser Management eigentlich gemacht, wenn Glattbach sich nicht überraschend von IdC hätte trennen wollen, nachdem Lakic zu teuer war? Es verwundert mich, dass man nicht ein oder zwei weitere Kandidaten angesprochen hatte, angesichts der in der gesamten Vorrunde zu beobachteten Mittelstürmerproblematik. “

    Jo. Eben wie “Haggui oder keinen” reloaded. Veh ist ja von der sportlichen Qualität des Kaders überzeugt und hofft darauf, dass bei Occean der Knoten platzt. Kann gutgehen, muss es aber nicht. Wenn’s in die Hose geht, wäre es oberkacke.

  89. ZITAT:
    ” Was hätte unser Management eigentlich gemacht, wenn Glattbach sich nicht überraschend von IdC hätte trennen wollen, nachdem Lakic zu teuer war? Es verwundert mich, dass man nicht ein oder zwei weitere Kandidaten angesprochen hatte, angesichts der in der gesamten Vorrunde zu beobachteten Mittelstürmerproblematik. “

    Die FR hatte kurz nach (oder sogar noch während?) dem Trainingslager vermeldet das es einen Plan B gäbe, sollte Lakic nicht realisierbar sein. Dann hieß es von Veh, “Lakic oder keiner”. Ob de Camargo nun der damalige Plan B ist oder ob man sich nun um ihn bemüht weil er plötzlich aus Gladbach weg will, wird dir aber niemand sagen können.

  90. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Was hätte unser Management eigentlich gemacht, wenn Glattbach sich nicht überraschend von IdC hätte trennen wollen, nachdem Lakic zu teuer war? Es verwundert mich, dass man nicht ein oder zwei weitere Kandidaten angesprochen hatte, angesichts der in der gesamten Vorrunde zu beobachteten Mittelstürmerproblematik. “

    Die FR hatte kurz nach (oder sogar noch während?) dem Trainingslager vermeldet das es einen Plan B gäbe, sollte Lakic nicht realisierbar sein. Dann hieß es von Veh, “Lakic oder keiner”. Ob de Camargo nun der damalige Plan B ist oder ob man sich nun um ihn bemüht weil er plötzlich aus Gladbach weg will, wird dir aber niemand sagen können. “

    In dem Artikel hat Veh auch gesagt, dass er ggf. Kittel auf der 9 ausprobieren will.

  91. ZITAT:
    ” In dem Artikel hat Veh auch gesagt, dass er ggf. Kittel auf der 9 ausprobieren will. “

    Scheint mir ähnlich realistisch wie die Torwartrochade.

  92. wie wäre denn der vorschlag an fufa,uf,nwk,efcs das diese bei einem kompletten pyro verzicht eine saisoneröffnungs party/abschluss party gestalten dürfen auf der zum abschluss ein kontrolliertes abrennen von pyro erlaubt ist….?!?stelle mir das ganz schön vor zb. beim vorstellen der neuen mannschaft vor einer saison…

  93. “DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat die Frankfurter Eintracht dazu aufgerufen, die krawallsuchenden Anhänger aufzuspüren. “Die Eintracht ist jetzt am Zug! Ein Geisterspiel oder Zuschauerausschluss lässt sich nur verhindern, wenn die Vereine einen Weg finden, die Täter ausfindig zu machen”, sagte Koch der “Bild” (Dienstag). Der Spitzenfunktionär empfahl verstärkte Überwachungsmaßnahmen in den Fanblöcken. “Das macht es einfacher, die Täter zu finden.”

    Wie soll das bei Auswärtsspielen funktionieren? Da müsste man mit dem Heimverein kooperieren? Hat der entsprechende Aufnahmen? Wer identifiziert denn die Übeltäter?

  94. traber von daglfing

    ZITAT:
    ” Ja, die echten Eintracht-Fans hätten am Samstag aus Protest den Block verlassen müssen. Und ja, die Mannschaft hätte sich nach dem Spiel nicht vor die “Fan”-Kurve stellen dürfen. Trotzdem mache ich keinem einen Vorwurf. Das geht doch jedem im Leben so, dass einem die schlagfertige Antwort auf einen Anwurf erst am nächsten Tag einfällt. “Das hätte ich sagen sollen, ist mir aber so schnell nicht eingefallen.” So ging’s den Beteiligten. Passiert (hoffentlich) nicht mehr. “

    +1

  95. Ich hoffe Rudi Cerne (Sportjournalist und Hilfspolizist) von Aktenzeichen XY widmet sich dem Fall mal.

  96. Taschenlampenleucht.
    (Wumms ist aus aktuellem Anlass bis auf weiteres gesperrt.)

  97. ZITAT:
    ” Ich hoffe Rudi Cerne (Sportjournalist und Hilfspolizist) von Aktenzeichen XY widmet sich dem Fall mal. “

    Wenn Eduard noch lebte, wäre das Problem schon gelöst.

  98. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ich hoffe Rudi Cerne (Sportjournalist und Hilfspolizist) von Aktenzeichen XY widmet sich dem Fall mal. “

    Wenn Eduard noch lebte, wäre das Problem schon gelöst. “

    EIn Fall für Matulla

  99. Ich schalte mal zu Konrad Tönz. Vielleicht hat der neue Hinweise.

  100. traber von daglfing

    ZITAT:
    ” wie wäre denn der vorschlag an fufa,uf,nwk,efcs das diese bei einem kompletten pyro verzicht eine saisoneröffnungs party/abschluss party gestalten dürfen auf der zum abschluss ein kontrolliertes abrennen von pyro erlaubt ist….?!?stelle mir das ganz schön vor zb. beim vorstellen der neuen mannschaft vor einer saison… “

    Tja, könnte man schon machen.
    Wird den echten Zündlern aber viiiel zu öde sein.
    Womöglich steht noch die Feuerwehr daneben.
    igittigit. Macht doch keinen Spass so was. Wir sind doch keine kleinen Kinder …….

  101. Peter Nidetzky in Wien. Der hat die entscheidenden Infos.

  102. ZITAT:
    ” wie wäre denn der vorschlag an fufa,uf,nwk,efcs das diese bei einem kompletten pyro verzicht eine saisoneröffnungs party/abschluss party gestalten dürfen auf der zum abschluss ein kontrolliertes abrennen von pyro erlaubt ist….?!?stelle mir das ganz schön vor zb. beim vorstellen der neuen mannschaft vor einer saison… “

    Oder bei der Vorstellung neuer Spieler:
    transfermarkt.de/de/sneijder-koenig-vom-bospo...

  103. ZITAT:
    ” Peter Nidetzky in Wien. Der hat die entscheidenden Infos. “

    Bei dem stand ich mir stramm damals. Das Wohnzimmer wurde zum Kasernenhof.

  104. ZITAT:
    ” wie wäre denn der vorschlag an fufa,uf,nwk,efcs das diese bei einem kompletten pyro verzicht eine saisoneröffnungs party/abschluss party gestalten dürfen auf der zum abschluss ein kontrolliertes abrennen von pyro erlaubt ist….?!?stelle mir das ganz schön vor zb. beim vorstellen der neuen mannschaft vor einer saison… “

    Das Selbstverständnisvon den Ultras ist doch, dass sie sich nicht domestizieren lassen, dass sie dem Verein näher stehen als alle anderen, auch der Verein selbst. Von daher werden Vorschläge von außen so wirksam sein, wie wenn man nem =chs ins Horn petzt. Pyro fänden die vermutlich erst dann doff, wenn man sie dazu auffordern würde endlich wieder eine Pyro Show abzuziehen (altersunabhängiges pubertäres Gehabe).
    Solche Leute brauchen eine Super Nanny, von deer sie gar nicht merken, dass sie eine solche ist. Gibt es hier Problem Pädagogen? Bitte melden!

  105. OT
    Versetzung! Spielen wir nicht demnächst gegen diese Abwehr?
    focus.de/sport/fussball/tid-28838/transfer-ti...

  106. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Peter Nidetzky in Wien. Der hat die entscheidenden Infos. “

    Bei dem stand ich mir stramm damals. Das Wohnzimmer wurde zum Kasernenhof. “

    Es waren bestimte Össis, die gezündelt haben……. jetzt haben wir es.

  107. hr vermeldelt
    Dorsch zum Tosun

  108. ZITAT:
    ” hr vermeldelt
    Dorsch zum Tosun “

    Tosun zu uns?

  109. Das nenn ich doch mal endlich beachtenswert:
    Irische Provinz stellt Antrag auf Alkohol am Steuer
    Fahren trotz Alkohol: Die Verwaltung der irischen Grafschaft Kerry adressiert einen Antrag ans Justizministerium, der das Fahren nach Alkoholgenuss legalisieren soll. Ziel soll sein: Vereinsamung, Depression und Selbstmord der Provinzbewohner vorzubeugen.
    => Stefan: beantragt ihr das im Taunus jetzt auch?

  110. ZITAT:

    => Stefan: beantragt ihr das im Taunus jetzt auch? “

    Wird im Westerwald schon immer so gemacht ;-)

  111. ZITAT:
    ” Tosun zu uns? “

    Mein erster Gedanke. Aber der CE mag den ja nicht. Dann ist er wohl nicht gut.

  112. Compper ist übrigens zu haben.

  113. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” wie wäre denn der vorschlag an fufa,uf,nwk,efcs das diese bei einem kompletten pyro verzicht eine saisoneröffnungs party/abschluss party gestalten dürfen auf der zum abschluss ein kontrolliertes abrennen von pyro erlaubt ist….?!?stelle mir das ganz schön vor zb. beim vorstellen der neuen mannschaft vor einer saison… “

    Oder bei der Vorstellung neuer Spieler:
    transfermarkt.de/de/sneijder-koenig-vom-bospo...

    ich finde das ist eine idee über die man nachdenken könnte…

  114. ZITAT:
    ” Compper ist übrigens zu haben. “

    Un?

  115. Was willst Du mit einem Spieler, der sich nicht motivieren kann wenn es mal eng wird?

  116. Compper war in Hoppenheim ein Leader wie …ääh… Teber.

  117. Erstaunliche Berufseinstellung…
    ich sags ja, Geld verdirbt den Charakter!

  118. Ich will einen Kracher.

  119. ZITAT:
    ” Erstaunliche Berufseinstellung…
    ich sags ja, Geld verdirbt den Charakter! “

    Deshalb bin ich charakterlich einwandfrei.

  120. Compper ist angeblich bei der Toskana-Fraktion im Gespräch
    ran.de/de/fussball/bundesliga/1301/News/1899-...

  121. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Erstaunliche Berufseinstellung…
    ich sags ja, Geld verdirbt den Charakter! “

    Deshalb bin ich charakterlich einwandfrei. “

    Leider, muss ich anfügen.

  122. ZITAT:
    ” hr vermeldelt
    Dorsch zum Tosun “

    Unter modischen Gesichtspunkten ein herber Verlust.

  123. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Tosun zu uns? “

    Mein erster Gedanke. Aber der CE mag den ja nicht. Dann ist er wohl nicht gut. “

    Das muss man einfach akzeptieren. :-)

  124. Wißt ihr mehr über die Hintergründe seiner Suspendierung oder warum geht ihr hier so selbstverständlich von Arbeitsverweigerung aus?

  125. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” hr vermeldelt
    Dorsch zum Tosun “

    Unter modischen Gesichtspunkten ein herber Verlust. “

    Wow, hot, very hot. Und der “spielt” bei uns? Unbedingt halten!

  126. @126
    Tröste Dich, denn Du bist nicht allein.

  127. ZITAT:
    ” Es fällt mir wirklich schwer, dass alles einzuordnen. Auf der einen Seite stehen die Kurzpimmel, die ein Straftat begangen haben weil sie Bs gezündet, richtig?
    Ist durch dieses Straftat in direkten Zusammenhang ein Schaden entstanden ? Also ist eine Sach oder Mensch zu schaden gekommen ? Ich weiss es nicht, habe aber noch nichts gehört davon (In Lev).
    Der Schaden entsteht erst dadurch, dass die Eintracht irgend eine Strafe aufgebrummt bekommt, gelle? “

    Mit Leuchtspur auf Menschen zu schiessen alleine würde imho schon ausreichen und würde auch überall streng verfolgt werden, nur anscheinend nicht in einem Fußballstadion.

  128. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” hr vermeldelt
    Dorsch zum Tosun “

    Unter modischen Gesichtspunkten ein herber Verlust. “

    So hätte der am We auch gar nicht spielen können – hui was da der Wind durchpfeift – brrrr

  129. Zitat:
    Mit Leuchtspur auf Menschen zu schiessen alleine würde imho schon ausreichen und würde auch überall streng verfolgt werden, nur anscheinend nicht in einem Fußballstadion. “

    Mir ging es ja um was anderes. Vor der strafrechtlichen Verfolgung haben die ja keine Schiss. Wenns aber richtig an die eigene Börse geht …vielleicht dann? Das war meine Überlegung.
    Na ja, Sylvester am Main ist auch kein Zuckerschlecken. Da hätte ich gerne schon einmal ein paar Idioten an die Wand geklatscht oder mir gewünscht, die würden “streng verfolgt” werden. Nur ist dies ja keine Veranstaltung, die organisiert ist und für die ich Geld bezahle.

  130. Der Uli ist böse auf uns. Was nun?

    “+++ Hoeneß kritisiert Eintracht +++

    Nach den Pyro-Randalen einiger Frankfurter Chaoten in Leverkusen hat Uli Hoeneß die Eintracht kritisiert. “Was da passiert ist, darüber habe ich mich sehr geärgert. Und warum geschieht so etwas? Weil der Verein seit vielen Jahren nicht konsequent und intensiv dagegen vorgeht”, sagte der Bayern-Präsident der Münchner “tz”. Der 61-Jährige forderte ein hartes Durchgreifen: “Das tut auch weh, da muss man Leuten aber auch wehtun. Nicht körperlich, aber durch Diskussionen und auch mal mit Geschrei.” Man müsse den Leuten klar machen, dass man deren Geld nicht haben wolle. Hoeneß: “Ich will nicht jedermanns Geld, sondern nur von dem, der bereit ist, im Rahmen unserer Gesetze in unserem Stadion Fußball mit Spaß anzuschauen.” (Hr-Online)

  131. mwa: “Whitecaps” soll das neue Team vom Rob heissen. Die meinen da aber keine Kapuzen mit, oder?

  132. Sehr lesenswerter Beitrag übrigens drüben

    eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11194689...

  133. ZITAT:
    ” Mir ging es ja um was anderes. Vor der strafrechtlichen Verfolgung haben die ja keine Schiss. “

    Ich weiß jetzt nicht, mit was so etwas geahndet werden kann, aber mit Leuchtspur auf andere zu schiessen dürfte auch strafrechtlich kein Klacks sein.

  134. Veh scheint ziemlich angesaeuert zu sein weil noch kein neuer Stürmer in Sicht ist, und nennt dies kein gutes Zeichen.
    …vermeldet zumindest der HR per Radio gerade.

  135. ZITAT:
    ” Wißt ihr mehr über die Hintergründe seiner Suspendierung oder warum geht ihr hier so selbstverständlich von Arbeitsverweigerung aus? “

    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

  136. @ Albert

    Die Einstellung des FCB ggb. seinen Fans ist in der Tat nicht vergleichbar mit der entsprechenden Frankfurter Einstellung.

    Die Bayern können es sich leisten, mit strengen (und teilweise überzogenen) Auflagen ganze Fan-Gruppen nachhaltig zu vergraulen und haben trotzdem immer noch ein dauerhaft ausgebuchtes Stadion.

    Zugeständnisse á la Frankfurt an seine Fans wären in München undenkbar. Das Alkoholverbot wird im Stadion konsequent durchgezogen (bis auf die VIP-Bereiche natürlich…)

    Präsi Fischer kennt (gefühlt) jeden zweiten Fan im Eintracht-Stadion und bricht auch erstmal eine Lanze für jeden Adler der sich mal daneben benimmt, sofern er es nicht chronisch tut. Ist halt ein Gutmensch…

    Die “Pflege” der Fans hat in Frankfurt einen anderen Stellenwert als in München – und das ist auch gut so!

    Es sollte nur nicht ausgenutzt werden…

  137. Vielleicht ruft ja einer der Samstagszündler demnächst beim Domian an, um endlich mal alles richtig zu stellen.

  138. ZITAT:
    ” Sehr lesenswerter Beitrag übrigens drüben

    eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11194689...

    stimmt – trifft den Nagel auf den Kopf.

  139. ZITAT:
    ” Vielleicht ruft ja einer der Samstagszündler demnächst beim Domian an, um endlich mal alles richtig zu stellen. “

    Ehrlich, das habe ich vor zwei Tagen auch schon gedacht….

  140. ZITAT:
    ” Vielleicht ruft ja einer der Samstagszündler demnächst beim Domian an, um endlich mal alles richtig zu stellen. “

    Mehr Mett für die Szene..

  141. Auch wenn ich die abfälligen Antworten auf folgenden Beitrag von den hier Anwesenden insb. dem Blogwart eigentlich schon per copy und paste selbst einfügen kann trotzdem:

    ULI HAT RECHT!

  142. ZITAT:
    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

    Laut Veh sind Kouemaha und Friend weg. “

    Boah. Dann soll er gehen, der Veh. Erst schmeißt er alle raus, dann heult er rum dass keiner mehr da ist. Toll.

  143. ZITAT:
    ” ZITAT:
    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

    Laut Veh sind Kouemaha und Friend weg. “

    Boah. Dann soll er gehen, der Veh. Erst schmeißt er alle raus, dann heult er rum dass keiner mehr da ist. Toll. “

    Er fühlt sich uns halt verpflichtet – wir fordern doch minimum die Piltzliga. Jetzt möchte er Dir den Wunsch erfüllen – ist es Dir auch wieder nicht recht. Du musst Dich schon entscheiden.

  144. ZITAT:
    ” ZITAT:
    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

    Laut Veh sind Kouemaha und Friend weg. “

    Boah. Dann soll er gehen, der Veh. Erst schmeißt er alle raus, dann heult er rum dass keiner mehr da ist. Toll. “

    Auuf gut deutsch, jetzt MUSS einer kommen, ansonsten versteh ich die Welt nicht mehr

    Eigentlich müssten sogar 2 kommen, bin aber mal Realist:-(

  145. ZITAT:
    ” Boah. Dann soll er gehen, der Veh. Erst schmeißt er alle raus, dann heult er rum dass keiner mehr da ist. Toll. “

    Da fehlt noch was. Der Vorstand ist mit einer schnellen Neuverpflichtung zögerlich, da die finanzielle Belastung durch die pyro-Aktion noch aussteht.

  146. Lese ich da wirklich, dass wegen der Pyro-Aktion und der zu erwartenen Strafe kein Spieler a’ la Lakic mehr finanzierbar ist?

    Grotesk, oder?

  147. Ich lese da aber auch, dass man erst Pfeifen wie Dorsch und Freund verpflichtet, sie dann rausschmeißt, weil sie, oh Wunder, nix bringen, und dann rumheult, wenn nicht ratzfatz Ersatz da ist. Ersatz für Kicker, die nie gekickt haben wohlgemerkt.

  148. Zitat Veh
    Die zögerliche Haltung im Vorstand hängt auch mit den Zuschauerausschreitungen zusammen. Die Eintracht befürchtet ein Geisterspiel und damit eine Mindereinnahme von einer Million Euro sowie eine sechsstellige Geldstrafe. “Es belastet uns auch im sportlichen Bereich”, so Veh,
    “aber das ist dann nicht mehr mein Problem.”

    Wie muss man das verstehen? der sportliche Bereich ist DANN nicht mehr SEIN Problem

  149. ZITAT:
    ” ZITAT:
    kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite...

    Laut Veh sind Kouemaha und Friend weg. “

    Boah. Dann soll er gehen, der Veh. Erst schmeißt er alle raus, dann heult er rum dass keiner mehr da ist. Toll. “

    der ist sauer, weil drei spieler nicht mehr da sind, die so oder so keine chance hatten zu spielen?

    und noch was anderes @stefan:

    habe ich das richtig gesehen, dass das solidaritätsabo auch elektronisch nur in DE zu erwerben ist? deutsche adresse etc wäre vorhanden, würde es mir aber im benachbarten ausland runterladen/app benutzen

  150. ZITAT:
    ” Wie muss man das verstehen? der sportliche Bereich ist DANN nicht mehr SEIN Problem “

    Steht doch da. Das berühmte “Dann leckts mi am Arsch”.

  151. ZITAT:
    ” Ich lese da aber auch, dass man erst Pfeifen wie Dorsch und Freund verpflichtet, sie dann rausschmeißt, weil sie, oh Wunder, nix bringen, und dann rumheult, wenn nicht ratzfatz Ersatz da ist. Ersatz für Kicker, die nie gekickt haben wohlgemerkt. “

    +1

  152. @insofern
    Keine Ahnung. Ich bin in der Redaktion, nicht im Vertrieb, sorry.

  153. Beschwer dich bei denen die dafür gesorgt haben das die Kasse leer ist. Veh hat völlig recht. Das wäre ein Zeichen. Und zwar ein falsches.

    Aber egal. Pro Möhlmann. Gegen den modernen Fußball.

  154. Sind denn noch Stürmer auf dem Markt?

    Gefühlt irgendwie nicht. Tja, klassisch verpokert.

  155. Mölders hat auch verlängert. Wir sind verloren.

  156. @Heinz
    Ich sehe ein, dass einer her muss. Aber das rumgeflenne und Pistole auf die Brust gesetze kann er sich meiner Meinung nach sparen, der Herr Veh. Die Jungs, die wir jetzt teuer loswerden, die nichts getaugt haben, hat allesamt er geholt. Eine Rolle haben sie nie gespielt.

  157. ZITAT:
    ” @insofern
    Keine Ahnung. Ich bin in der Redaktion, nicht im Vertrieb, sorry. “

    danke, ich probiere es mal dort

  158. Sehe das andersterer rum: wenn es schon gelingt, die untauglichen zu verkaufen, muss die Ersparnis in den neuen Versuch, einen tauglichen zu finden, fließen. Und Veh macht ja nicht primär die Auswahl und das Scouting. Ich finde es aber glaubhaft, dass Rob und Dorsch nicht die nötige Klasse haben. Im Prinzip der Jimmy ja auch nicht.

    In unserer Situation einen Stürmer zu finden, das muss doch drin sein. Und da ist es eibnfach schwach, sich nur auf die Lakics und Camargos zu fixieren. So werden wir schlechter und schlechter und schlechter.

  159. bleibt ruhig, es wird schon noch ein Stürmer kommen.

  160. traber von daglfing

    So wird die Eintracht in 100 Jahren kein Meister nicht.
    Aber Hauptsache die kleinen Rabauken können zündeln und man diskutiert 10 Jahre politisch korrekt darüber.

    Und wenn der Trainer (der beste, den wir seit langem hatten) das fordert, was den ganzen Winter über alle gefordert haben, nämlich einen ordentlichen Stürmer und etwas Nachdruck dahinter legt (vielleicht weil er tatsächlich mit der Eintracht was erreichen will), dann plärrt man gleich, soll er halt gehen enns ihm ned passt.

    Super. Klasse. Ganz grosser Sport.

  161. Ich kenne da einen Stürmer, der 1, 91 Meter groß ist bei einer Schugröße von 51. Der triftt alles.

  162. Wer hindert Hübner und Veh eigentlich dran einen gescheiten Stürmer zu holen?

  163. traber von daglfing

    ZITAT:
    ” Wer hindert Hübner und Veh eigentlich dran einen gescheiten Stürmer zu holen? “

    Ich weiss es nicht.
    Vielleicht der Kassenwart, der ja dank dem Support der besten Fans ever die ein oder andere Mio für anderen Kleinkram einplanen muss ?

  164. Jetzt wartets doch mal ab. Irgend so ein Altintop wird schon vom Baum fallen.

  165. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Wer hindert Hübner und Veh eigentlich dran einen gescheiten Stürmer zu holen? “

    Ich weiss es nicht.”

    Vielleicht niemand? Wenn er allerdings nur die zwei Bekannten auf der Rolle hatte, ist das ja nicht unbedingt das Problem des Kassenwarts.

    Ist ja auch egal. Wie ich sagte: klar muss einer her. Nur das ständige “wenns nicht läuft bin ich weg” geht mir auf die Nüsse.

  166. Haben Rode und Jung eigentlich schon verlängert ?

  167. ZITAT:
    ” Ich will einen Kracher. “

    Sowas sagt man nach Lev. als Eintracht Fan nicht mehr!!!!

  168. ZITAT:
    ” Haben Rode und Jung eigentlich schon verlängert ? “

    Wir sind auf einem guten Weg.

  169. Bei mir reicht’s heute abend übrigens nur für Schweinskopfsülze.

  170. traber von daglfing

    Tita
    “Ist ja auch egal. Wie ich sagte: klar muss einer her. Nur das ständige “wenn nicht läuft bin ich weg” geht mir auf die Nüsse”

    Frage an den Journalisten :
    Das kam doch grad eben frisch aus der Presse. Hast Du dazu schon einen Orginalton gehört, oder reichts wenn das irgendeiner mal schnell so hingeschmiert hat ?

  171. ZITAT:
    ” Wer hindert Hübner und Veh eigentlich dran einen gescheiten Stürmer zu holen? “

    Das Millionenloch. Das sagt er doch deutlich..

    Und ja, er hat die geholt.. Und jetzt müssen die weg. Und das mit recht. Warum .? Weil Veh wahrscheinlich von seinem eigenen Erfolg überrascht war.. Ich glaube sogar, dass die ursprüngliche Aussage- Klassenerhalt- ernst gemeint war. Für dieses Ziel sind die wahrscheinlich mal geholt worden…. Nunmehr ist die Lage eine andere.. Man hat seit Beginn der systematischen Klimaufzeichnung wirklich mal wieder eine Schangse. um an den Fleischtöpfen Ägyptens schnuppern zu können. Ich glaube das haben auch alle so gesehen.. und nun bekommt man die Tür vor der Nase zugeschlagen.. Tja.. darf man schon mal sauer werden

  172. traber von daglfing

    Zitat heist heute Tita.

  173. ZITAT:

    Ist ja auch egal. Wie ich sagte: klar muss einer her. Nur das ständige “wenns nicht läuft bin ich weg” geht mir auf die Nüsse. “

    Kenn ich von Veh aber gar nicht anders, das hat er doch schon immer so gemacht, oder?

    Ist halt auch gern mal so ne beleidigte Leberwurst, mir kein unbekannter Charakterzug:-)

  174. ZITAT:
    Frage an den Journalisten :
    Das kam doch grad eben frisch aus der Presse. Hast Du dazu schon einen Orginalton gehört, oder reichts wenn das irgendeiner mal schnell so hingeschmiert hat ? “

    Wieso muss ich einen Originalton hören wenn der Kicker Veh zitiert? Meinst du die erfinden so was mal eben weils langweilig am Dienstag ist?

  175. ZITAT:
    ” ZITAT:
    Kenn ich von Veh aber gar nicht anders, das hat er doch schon immer so gemacht, oder?”

    Ja. Und mir ging’s schon immer auf die Bälle.

  176. ZITAT:
    Und ja, er hat die geholt.. Und jetzt müssen die weg. Und das mit recht. Warum .? Weil Veh wahrscheinlich von seinem eigenen Erfolg überrascht war.. Ich glaube sogar, dass die ursprüngliche Aussage- Klassenerhalt- ernst gemeint war. Für dieses Ziel sind die wahrscheinlich mal geholt worden…. Nunmehr ist die Lage eine andere.. Man hat seit Beginn der systematischen Klimaufzeichnung wirklich mal wieder eine Schangse. um an den Fleischtöpfen Ägyptens schnuppern zu können. Ich glaube das haben auch alle so gesehen.. und nun bekommt man die Tür vor der Nase zugeschlagen.. Tja.. darf man schon mal sauer werden “

    So. Nachdem ich mich beruhigt habe bin ich zur Überzeugung gekommen, dass das Ganze ne nette Inszenierung ist um einen Leuten ein wenig Schiss zu machen. Alles gut.

  177. Veh würde grossartig in diesen blog passen. In Beitrag 15 meckert über alles, in Beitrag 39 ist der CL-Einzug sicher. Und in Beitrag 103 kündigt er seinen immerwährenden Rückzug an, den er 19 Beiträge später locker-flockig wieder ignoriert. Hat der Armin einen zweiten Vormnamen? Heinz womöglich?

  178. Ja was nur ein Spieltag alles verändern kann. der Trainer ist sauer, der Verein muss seine Kriegskasse statt für Spieler für eine Strafe plündern, das Image ist am Arsch und die Fans sind gefrustet. Euphorie sieht anders aus.

    Was nun?

  179. ZITAT:
    ” Ja was nur ein Spieltag alles verändern kann. der Trainer ist sauer, der Verein muss seine Kriegskasse statt für Spieler für eine Strafe plündern, das Image ist am Arsch und die Fans sind gefrustet. Euphorie sieht anders aus.

    Was nun? “

    Hoffenheim wird geputzt, ein ST kommt, die UF erklärt ihre Selbstauflösung und verbrennt ihren Lappen am GD, Heribert findet im Keller die Detari-Millionen – alles haben sich wieder lieb.

  180. traber von daglfing

    Die Arschrampen versenken in zwei Saisons 3 Mio, der Club steht auf Platz 4, bräuchte aber noch einen Stürmer um bessere Chancen zu haben nach 100 Jahren sich vielleicht mal wieder da oben zu halten und was bestimmt die Schlagzeilen und die gesamte Diskussion – der pc-Umgang mit denen die uns nicht nur vor den Koffer sondern direkt auf den Kopf scheissen.

    Da spring ich ja schon im Viereck und als ambitionierter Trainer würde ich mir ernsthaft überlegen ob ich den Bettel hinschmeiss.

    Ich bin jetzt fast 40 Jahre sge- Anhänger, in guten wie in schlechten Tagen. Aber derzeit steh ich zum ersten Mal voll auf der Kippe, da man ja durch die Internetzsituation noch besser mitkriegt welche Vollpfosten noch im gleichen Boot sitzen.
    Sorry, aber ich hab echt nen Riesenhals.

  181. Wie der Armin immer sagt, ein Stürmer hat es schwer. Allerdings einen treffsicheren, günstigen Stürmer zu finden ist am aller schwersten. Hier zeigt sich wieder, das seit Jahren brachliegende scouting.

  182. ZITAT:

    Hoffenheim wird geputzt, MESSI (!) kommt, die UF erklärt ihre Selbstauflösung und verbrennt ihren Lappen am GD, Heribert findet im Keller die Detari-Millionen – alles haben sich wieder lieb. “

    Musste dich leider noch ein wenig korrigieren, so stimmt!

  183. ZITAT:
    ” ZITAT:

    Hoffenheim wird geputzt, MESSI (!) kommt, die UF erklärt ihre Selbstauflösung und verbrennt ihren Lappen am GD, Heribert findet im Keller die Detari-Millionen – alles haben sich wieder lieb. “

    Musste dich leider noch ein wenig korrigieren, so stimmt! “

    Messi? Zu klein.

  184. sag ich doch. Bloss Heinz und Armin-Heinz weinen, sind halt nahe am Wasser gebaut, die beiden alten Säcke.

  185. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:

    Hoffenheim wird geputzt, MESSI (!) kommt, die UF erklärt ihre Selbstauflösung und verbrennt ihren Lappen am GD, Heribert findet im Keller die Detari-Millionen – alles haben sich wieder lieb. “

    Musste dich leider noch ein wenig korrigieren, so stimmt! “

    Messi? Zu klein. “

    Dann bekommst du den hier:

    transfermarkt.de/de/changpeng-yang/miniprofil...

    Punkt!
    Jeder das was er verdient und sich wünscht

  186. ZITAT:
    ” na, wer sagts denn

    fussballtransfers.com/bundesliga/berater-zuve...

    Schwachsinnmeldung. Oben steht es liegt an Gladbach, im letzten Satz es läge an Dorsch und Friend.

  187. DIe sog. Stürmer sind nicht dafür da, daß sie spielen. Die sind dafür da, daß sie spielen, wenn der sog. Stürmer Nr.1 Occean sich verletzt.

    Der taugt auch nichts?

    Tja.

  188. changpeng-yang. 205 cm hoch. Wow. Den stellen wir neben Trap als dritten Torpfosten

  189. traber von daglfing

    An Dorsch und Friend liegts anscheinend nicht mehr.
    Aber Gladbach könnte schon die Idee haben, einen Konkurrenten ins Leere laufen zu lassen (bin aber grad nicht über deren Finanzlage informiert).

  190. ZITAT:
    ” Bei mir reicht’s heute abend übrigens nur für Schweinskopfsülze. “

    Ih nehme an, Du meinst Schweissfusssülze.

    @Uli.

    wann soll ich mich denn über Tosun geäußert haben? Ich hab den doch nur ein paar mal im Training gesehen und da war er zwar besser als sein um ein Haar bei den Bayern zum Weltkassemann greiften Jungstürmerkollegen aber sonst kann ich ihn herzlich wenig beurteilen.

    Und zu Veh: Ich würde darauf wetten, dass es hinter den Kulissen die klare Absprache gab, dass -wenn Armin seine Zustimmung zu Weggängen X,Y und/oder Z gibt- im Gegenzug A und/oder B kommen.

    2 sind weg, einer so gut wie und selbst unser Problemfreund könnte aus Heimatverbundenheit sogar mal wieder Fußball spielen wollen.

    Und auf der Habenseite? Russ.

    Da halte ich den leichten Tritt in den Poppes des Vorstands einerseits für nachvollziehbar andererseits könnte er verpuffen, weil da schon 200 Springerstiefel der Hohlroller drin stecken.

  191. traber von daglfing

    Hätte man den Storch behalten, hätte der wahrscheinlich schon 10 Buden reingestochert und man könnte sich voll und ganz darauf konzentrieren die Pyromillionen pünktlich und recht freundlich zu überweisen und noch ein neues Fanprojekt anzuleiern.

  192. Ist es eigentlich so schwer zu verstehen dass man den “Storch” nicht behalten konnte?

  193. traber von daglfing

    Als Stürmer Nummer 1 wär der sicher gern geblieben und hätte garantiert öfters eingenetzt als OO.
    Anyway, Schnee von gestern.

  194. Ok. Es ist schwer zu verstehen.

  195. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Bei mir reicht’s heute abend übrigens nur für Schweinskopfsülze. “

    Ih nehme an, Du meinst Schweissfusssülze. “

    Wenn ich schlecht drauf bin, sogar mit g und e :)

  196. ZITAT:
    ” Ok. Es ist schwer zu verstehen. “

    Mach dir nix draus, ich werd auch nicht verstanden, kenn ich

  197. traber von daglfing

    Dann erklärs mir halt. Hat er Eier gestohlen oder was mit Veh seiner Tochter ?

    Ich will den übrigens auch gar nicht zurück haben, hätte aber OO auch nicht geholt.

  198. Ich guck ja so gerne Bilder. Und ach! Der SV Waldhof ist auch wieder erstklassig dabei?
    faz.net/polopoly_fs/1.2033704!/image/10766715...

  199. traber von daglfing

    Könnte eigentlich alles recht entspannt sein – Platz 4, in Lev verloren, kann passieren.
    Aber nein- es ist nicht entspannt. Hausgemacht. Von angeblichen Eintrachtfans. Und das kotzt mich masslos an.

  200. Ja Traber. Du sagtest es schon ein, zweimal. ;)

  201. Ich hab da ne Frage: Lev hat doch angeblich 4 Leute identifiziert…wenn man denen ganz persönlich die Strafe jetzt aufdrückt…dann wäre doch ganz schnell Ruhe, wenn es denen ans Portemonnaie geht! Ist das rechtlich wohl machbar?

  202. traber von daglfing

    Kann durchaus sein, dass ich mich noch ein- zweimal wiederhole ;)

    Weils mir der Schwachsinn einfach ned in den Schädel rein geht und man befürchten muss, dass alles so weitergeht.
    Dann allerdings werde ich mich dem Thema Fussball nur noch ganz am Rande widmen und mit Ikebana oder Rhönrad anfangen.

  203. traber von daglfing

    Wär wahrscheinlich eh gesünder ….

  204. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ok. Es ist schwer zu verstehen. “

    Mach dir nix draus, ich werd auch nicht verstanden, kenn ich “

    Du bist ja auch ne Frau. Die versteht man nicht.

  205. ZITAT:
    “identifiziert…wenn man denen ganz persönlich die Strafe jetzt aufdrückt…dann wäre doch ganz schnell Ruhe, wenn es denen ans Portemonnaie geht Ich hab da ne Frage: Lev hat doch angeblich 4 Leute ! Ist das rechtlich wohl machbar? “

    Ja.

  206. ZITAT:
    ” @Heinz
    Ich sehe ein, dass einer her muss. Aber das rumgeflenne und Pistole auf die Brust gesetze kann er sich meiner Meinung nach sparen, der Herr Veh. Die Jungs, die wir jetzt teuer loswerden, die nichts getaugt haben, hat allesamt er geholt. Eine Rolle haben sie nie gespielt. “

    Stefan, das stimmt so nicht:
    Friend: Geholt kurz vor Transferschluß und bevor sie wußten dass I. kommt
    Dorsch: Ausgeliehen mit Risiko und billig
    Köhler: Vor seiner Zeit, verdient, passt aber nicht in das System, was in der Halbserie bejubelt haben, Du auch.

  207. @212

    Rubicon oder Zäsur?

    Ich geh’ jetzt in Deckung.

  208. traber von daglfing

    ZITAT:
    ” Ich hab da ne Frage: Lev hat doch angeblich 4 Leute identifiziert…wenn man denen ganz persönlich die Strafe jetzt aufdrückt…dann wäre doch ganz schnell Ruhe, wenn es denen ans Portemonnaie geht! Ist das rechtlich wohl machbar? “

    Natürlich muss man die verknacken.
    Das ganze in fetten schwarzen Buchstaben auf Seite 1 bei der B**D.
    Gerne auch mit Foto (für die Heldenverehrer).

  209. ZITAT:
    Stefan, das stimmt so nicht:
    Friend: Geholt kurz vor Transferschluß und bevor sie wußten dass I. kommt
    Dorsch: Ausgeliehen mit Risiko und billig
    Köhler: Vor seiner Zeit, verdient, passt aber nicht in das System, was in der Halbserie bejubelt haben, Du auch. “

    Köhler zähle ich natürlich nicht dazu. Den haben Veh und Hübner ja nicht geholt. Und die anderen haben, dabei bleib ich, nie eine Rolle gespielt. Hoffer in Liga eins auch nicht. Keine Ahnung, warum man den im Sommer nochmal geholt hat.

  210. traber von daglfing

    Naja, alles in allem haben wir mit diesem Kader bisher mehr als bloß maximalen Erfolg gehabt (obwohl…).
    Und jetzt muss man halt weiter dran basteln.
    Und mit Inui, Okapi, Aigner und vor allem auch Trapp auch echt gute Leute erwischt.
    Bißchen Schwund ist immer, aber früher war das Verhältnis immer grad anders rum.
    Weitermachen.

  211. Schweinskopfsülze. Hausgemacht. Von angeblichen Eintrachtfans.

  212. traber von daglfing

    Im Übrigen fände ich ein Statement von der Mannschaft (Käptn) im Wald vorm Hoppenstedtspiel mehr als nur wünschenswert.
    Soll dann die Applauslautstärke entscheiden, wer wo steht.

  213. ZITAT:
    ” ZITAT:
    Stefan, das stimmt so nicht:
    Friend: Geholt kurz vor Transferschluß und bevor sie wußten dass I. kommt
    Dorsch: Ausgeliehen mit Risiko und billig
    Köhler: Vor seiner Zeit, verdient, passt aber nicht in das System, was in der Halbserie bejubelt haben, Du auch. “

    Köhler zähle ich natürlich nicht dazu. Den haben Veh und Hübner ja nicht geholt. Und die anderen haben, dabei bleib ich, nie eine Rolle gespielt. Hoffer in Liga eins auch nicht. Keine Ahnung, warum man den im Sommer nochmal geholt hat. “

    Stefan, die gleiche Frage hatte ich ja vor zwei Wochen – damals wurde mir das unter großer Zustimmung mit dem Stichwort “gambling” verkauft… ;-)

  214. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:
    Stefan, das stimmt so nicht:
    Friend: Geholt kurz vor Transferschluß und bevor sie wußten dass I. kommt
    Dorsch: Ausgeliehen mit Risiko und billig
    Köhler: Vor seiner Zeit, verdient, passt aber nicht in das System, was in der Halbserie bejubelt haben, Du auch. “

    Köhler zähle ich natürlich nicht dazu. Den haben Veh und Hübner ja nicht geholt. Und die anderen haben, dabei bleib ich, nie eine Rolle gespielt. Hoffer in Liga eins auch nicht. Keine Ahnung, warum man den im Sommer nochmal geholt hat. “

    Stefan, die gleiche Frage hatte ich ja vor zwei Wochen – damals wurde mir das unter großer Zustimmung mit dem Stichwort “gambling” verkauft… ;-) “

    Hoffer ist kein Schlechter in einem 2 Mann Sturm. Wer konnte wissen, dass das 4-2-3-1 dermaßen gut funktioniert? Immerhin hatten wir ja in der Vorsaison oft Raute mit 2 Stürmern gespielt. Insofern war der Transfer -wenn er nicht viel Geld gekostet hat- verständlich.

    Jedenfalls solange ich nicht weiß, welche Alternative für einen 2 Mann Surm zu vergleichbaren Optionen auf dem Markt war.

  215. Im Sturm ist die Trefferquote von BH und Veh definitiv noch sehr ausbaufähig. Im Sommer hat man eben voll auf die Karte Occean gesetzt, für mehr war wohl kein Geld da und mit Dorge und Hoffer hat man eben versucht den Kader günstig zu verbreitern. Immerhin finde ich es gut, dass man versucht begangene Fehler so schnell wie möglich wieder auszumerzen.

  216. ZITAT:
    ” Ist ja auch egal. Wie ich sagte: klar muss einer her. Nur das ständige “wenns nicht läuft bin ich weg” geht mir auf die Nüsse. “

    Wann ist die Transferperiode zu Ende ? Ich bin sicher, dann ist Veh auch wieder still. Das unterscheidet ihn von einem seiner Vorgänger.

  217. traber von daglfing

    31. Januar

  218. ZITAT:
    ” ZITAT:
    Stefan, das stimmt so nicht:
    Friend: Geholt kurz vor Transferschluß und bevor sie wußten dass I. kommt
    Dorsch: Ausgeliehen mit Risiko und billig
    Köhler: Vor seiner Zeit, verdient, passt aber nicht in das System, was in der Halbserie bejubelt haben, Du auch. “

    Köhler zähle ich natürlich nicht dazu. Den haben Veh und Hübner ja nicht geholt. Und die anderen haben, dabei bleib ich, nie eine Rolle gespielt. Hoffer in Liga eins auch nicht. Keine Ahnung, warum man den im Sommer nochmal geholt hat. “

    Friend fuer die zweite u für Wiederaufstieg. Dorsch Schnàppchen. Und auch Hoffer ist nur ausgeliehen. Also reden wir realistisch nur über Friend, Stefan

  219. traber von daglfing

    Ich finde auch, das gehört zum Geschäft, dass ein Trainer rumnölt, wenn ne offensichtliche Lücke da ist.

    Das wissen auch Vorstand und Kassenwart. Und bislang hat er ja auch nichts Unmögliches verlangt.
    Er kriegt ja auch als erster Dresche und dann die Papiere wenns nicht läuft.

    Wenn er natürlich die ganze Saison über rumlamentiert, weil er selber nix auf die Reihe kriegt oder faul und desinteressiert ist (Hallo Michi), wärs was anderes.

  220. Stand heute ist die Verhandlungsposition der Eintracht ein CL-Quali-Platz. Schlicht Fakt.
    Eine Momentaufnahme wahrscheinlich. Eine Gelegenheit ?
    Es bleibt jedem unbenommen das als Fluch oder Segen zu interpretieren.
    Gerade steht die Kuh mal nicht auf Zement sondern auf der Wiese. Wann sonst sollte sie Milch geben ?

  221. ZITAT:
    ” Gerade steht die Kuh mal nicht auf Zement sondern auf der Wiese. Wann sonst sollte sie Milch geben ? “

    Schönes Bild. Leider wurde auf die Kuh mit Leuchtraketen geschossen und sie flüchtete sich aufs Eis.

  222. traber von daglfing

    Zitat
    “Gerade steht die Kuh mal nicht auf Zement sondern auf der Wiese. Wann sonst sollte sie Milch geben ?”

    Schon.
    Zuviel Knallfrösche lassen die Milch aber schnell sauer werden.
    Oder ist das “bloß friendly fire”?

    Armleuchter, schwachsinnige.
    (jaja, bis Samstag komm ich vielleicht wieder runter)

  223. traber von daglfing

    @229

    Ok. So kann mans auch sagen …

  224. traber von daglfing

    Durch das Bild mit der Kuh komm ich grad drauf, dass ich Anfang letztes Jahr für Wochen ähnlich derb angefressen war wie derzeit, als in meiner Nachbarschaft mein Kater (4Pfoten) zweimal kurz hintereinander übel zugerichtet wurde.
    Durch ne grössere Presse- und Flugblattaktion inkl. Anzeige gegen unbekannt konnte ich das üble Treiben zwar stoppen, aber auf den Tierarztrechnungen bin ich natürlich sitzen geblieben.
    Arschkrampen. Alle.

  225. Eiei, das sind ja Assoziationsketten so langsam.
    Ich bin vom Eis übrigens auf den Langnese-Block gekommen.

  226. ZITAT:
    ” Durch das Bild mit der Kuh komm ich grad drauf, dass ich Anfang letztes Jahr für Wochen ähnlich derb angefressen war wie derzeit, als in meiner Nachbarschaft mein Kater (4Pfoten) zweimal kurz hintereinander übel zugerichtet wurde.
    Durch ne grössere Presse- und Flugblattaktion inkl. Anzeige gegen unbekannt konnte ich das üble Treiben zwar stoppen, aber auf den Tierarztrechnungen bin ich natürlich sitzen geblieben.
    Arschkrampen. Alle. “

    +1 wenn das meinen 8 Pfoten passieren würde läg ich nachts auf der Lauer… Das hab ich schon gemacht und der Sack war danach von innen blutig. Aber ansonsten bin ich ein ruhiger und ausgeglichener Mensch – Kritikaster wird es bestätigen.

  227. traber von daglfing

    Naja, beim ersten Mal dachte ich noch vielleicht hat er mit nem Auto (30er Zone) Bekanntschaft gemacht.
    Beim zweiten Mal wars dann klr. Fusstritte oder Knüppel.
    Lauer war schwierig, da hätte ich ihm nachts durch sämtliche Gärten hinterher schleichen müssen wobei er hinundwieder auch seltsame Wege nimmt …
    Nach der Anzeige und der Flugblattaktion wars wenigstens vorbei. Erwischen hätte ich den Typen aber nicht dürfen. Tippe auf nen Rentner oder Rotzlöffel, da das immer vormittags passierte, wo “normale Menschen” schon bei der Arbeit sind.

    Ansonsten ist die Langnese Assoziation natürlich um Längen besser ;)

  228. Bumm. Wir führen eine Altherrendiskussion ohne Empathie und vergessen das junge Blut in den Adern, dass für keine Logik zugänglich ist und Dinge tut, die wir vielleicht anders und andernorts taten. Warscheinlich denken wir zuviel. How und ever, ich versteh von dem ganzen Zeug heut noch weniger als vom Fussballsport.

  229. ZITAT:
    ” Naja, beim ersten Mal dachte ich noch vielleicht hat er mit nem Auto (30er Zone) Bekanntschaft gemacht.
    Beim zweiten Mal wars dann klr. Fusstritte oder Knüppel.
    Lauer war schwierig, da hätte ich ihm nachts durch sämtliche Gärten hinterher schleichen müssen wobei er hinundwieder auch seltsame Wege nimmt …
    Nach der Anzeige und der Flugblattaktion wars wenigstens vorbei. Erwischen hätte ich den Typen aber nicht dürfen. Tippe auf nen Rentner oder Rotzlöffel, da das immer vormittags passierte, wo “normale Menschen” schon bei der Arbeit sind.

    Ansonsten ist die Langnese Assoziation natürlich um Längen besser ;) “

    Da geb ich nur die Wahl zwischen Holz u Alu beim Baseballschläger.

  230. Zwerch nach Moskau.

  231. traber von daglfing

    Schon Dr. Kunter.
    Aber 3 Mio sind nicht gerade kleine Scherze, von den ganzen evtl. Folgen für normale Fussballfans ganz zu schweigen.
    Deshalb will ich das Thema nicht einfach so einschlafen lassen und abbuzze und weiterso.
    Vielleicht wird es dadurch besser, dass die mal den geballten Unmut der “Normalen ” zu spüren bekommen und so vielleicht runter kommen von ihrem bescheuerten Trip.

  232. traber von daglfing

    Zitat
    “Da geb ich nur die Wahl zwischen Holz u Alu beim Baseballschläger.”

    Dachlatte kantig, war meine erste Wahl.

    Zitat
    “Zwerch nach Moskau.”

    Da passt er hin. Mami und Papi sicher auch.

  233. Die Stellungnahme der FSG ist dann doch etwas deutlicher ausgefallen als die Ultra-zweit-Bewegung NWK e.V.

    eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11194706...

  234. Ja traber, ich habe für mich eine Lösung, ach quatsch, eine Idee gesucht. Mehr ist mir nicht eingefallen. Träge wie ich bin, denke ich an früher war alles besser blödsinn und grabi und holz und plötzlich erkenne ich: nicht mehr so ganz meine welt.

  235. ZITAT:
    ” Die Stellungnahme der FSG ist dann doch etwas deutlicher ausgefallen als die Ultra-zweit-Bewegung NWK e.V.

    eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11194706...

    Ja, das ist kein rumgeeiere und ganz ohne Stolper-Formulierungen

  236. CE, was ist denn die FSG? Ich war zeitlebens ein unorthodoxer Fan. Einfach Eintracht und gut. Diese ganzen Grüppchen sagen mir nünchts. Erbitte um Aufhellung.

  237. Fansprechergremium, die sind die sprecher aller Fanclubs der eintracht

  238. Danke Petra. FSG, NWK, UF my ass, ich bin immer mit meinen Jungs zur Eintracht gegangen, hab mich aufgeregt und ab und an gefreut und Danke Bitte. Aber klar, strukturloser alter Sack hat leicht schwätzen.

  239. Der Worte sind genug gewechselt,
    Laßt mich auch endlich Taten sehn!

  240. Derjenige, auf den eh keiner hört, kann immer die klarsten Worte finden. Ob Klarheit dann allerdings auch bedeutet, dass es den meisten Ertrag bringt, steht auf einem anderen Blatt.

  241. Lise Overgaard Munk soll künftig für Frankfurt die Tor schießen. Da rufe ich mal Dr. Bob.

  242. ZITAT:
    ” Lise Overgaard Munk soll künftig für Frankfurt die Tor schießen. Da rufe ich mal Dr. Bob. “

    Ohne dass ich es weiß, im Zweifel hat es wieder etwas mit Musik zu tun.

    Dann gute Nacht, das macht nämlich mich müde, um den Delling zu machen..

  243. Silje Nergaard Monk. Verpflichten. Es kann nicht mehr schlimmer werden.

  244. Dr, Bob!

    Meine Güte, als hätte es jeh einen besseren Arzt gegeben.

  245. ZITAT:
    ” Dr, Bob!

    Meine Güte, als hätte es jeh einen besseren Arzt gegeben. “

    Dr. Feelgood?

    http://www.youtube.com/watch?v=jnFSiiO75Ig

  246. ZITAT:
    ” Die Stellungnahme der FSG ist dann doch etwas deutlicher ausgefallen als die Ultra-zweit-Bewegung NWK e.V.
    eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11194706...
    Ja, das ist kein rumgeeiere und ganz ohne Stolper-Formulierungen “

    Was unterscheidet “in der jetzigen Situation fordern wir ganz klar einen kompletten Verzicht auf den Einsatz jeglicher Pyrotechnik” von “darf es in dieser Saison keine Pyro-Aktionen mehr geben…”?