Eintracht Frankfurt Muster ohne Wert

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Ergebnis gekommen dass diese Pokalspiele keinerlei Rückschlüsse auf die jeweiligen Ligen zulassen. Zumindest nicht in diesem frühen Stadium einer Saison. Ähnlich wie es bei Testspielen vor der Runde der Fall ist. Zusammenspiel braucht Zeit. Und auch wenn es bei Eintracht Frankfurt im Moment den Anschein hätte als würden alle Akteure gleichzeitig neben der Spur laufen, heißt das noch lange nicht, dass dies zwangsläufig am nächsten Sonntag ebenfalls der Fall sein muss. Genau wie noch lange nicht entschieden ist, dass alle Protagonisten, die sich gegenwärtig auf dem Platz und dem Trainingsgelände am Stadtwald tummeln, in vier Wochen noch das Trikot mit dem Adler auf der Brust tragen werden. Eintracht Frankfurt muss den Kader noch weiter verändern. Und Eintracht Frankfurt wird nicht müde dies immer wieder zu betonen. Ob es schlau ist dies immer wieder öffentlich zu machen sei mal dahingestellt. Am Ende dieses Monats wissen wir mehr. Und bis dahin wird auch noch so mancher Bundesligist nervös werden.

Aber der Kick am Samstag war trotzdem unter aller Sau, Gekas würde ich trotzdem versuchen loszuwerden und Köhler wird kein linker Verteidiger mehr. Da bleibe ich stur.

350 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. da bin ich ganz bei dir – sollte es für Gekas ein passables Angebot geben, dann muss man das annehmen. Und im Grosspack könnte man dann gleich Köhler und Lehmann und Korkmaz als Zugabe miteinpacken.

  2. stur – mit.

  3. ZITAT:

    “ Da bleibe ich stur. „

    Nicht nur Du.

  4. Boccia, das mit Lehmann ist Blödsinn.

  5. das scheint ein einstimmiger blog-Tag zu werden

  6. ZITAT:

    “ Boccia, das mit Lehmann ist Blödsinn. „

    gerne, dann geben wir ihm weitere 5 Spiele, in denen er nix, aber auch gar nix, auf die Reihe bringt. Ich bin nicht mehr bereit, irgendwem dieser Versager Geduld entgegenzubringen. Eventuell noch Rode, diesem Bub, aber nicht Lehmann, einem Erfahrenen.

  7. warts ab, mrboccia – aber wär mal was neues.

  8. Abwarten und Geduld wurde auch letzte Saison ständig eingefordert. Nix da.

    Aber ich will net so ein: bis zur Länderspielpause gewähre ich ihnen Bestandsschutz.

  9. ZITAT:

    “ Boccia, das mit Lehmann ist Blödsinn. „

    Stimmt. Den kriegt man frühstens im Winter los.

  10. Aha, heute wieder Optimismus im Blog? Alle manisch depressiv?

    Gestern – Wir werden alle sterben. Heute – Masters of the 2. Liga.

  11. ZITAT:

    “ Aha, heute wieder Optimismus im Blog? Alle manisch depressiv?

    Gestern – Wir werden alle sterben. Heute – Masters of the 2. Liga. „

    Unfug. Pauschalisierender Müll. Könnte glatt von mir sein.

  12. Hihi…

  13. kachaberzchadadse

    Wer soll den Gekas denn noch nehmen. Wir reden von einem Spieler der 16 Tore (!) in einer europäischen Top-Liga erzielt hat, und in ganz Europa, nicht mal in Katar gibt es einen Verein der es auch nur in Erwägung zieht, diesen Knipser für eine lächerliche, schlappe Mio. Euro zu kaufen. Spricht nicht unbedingt dafür, das der Spieler von seiner Persönlichkeit sowie von seinem Spielertypus in einer Profimannschaft des noch jungen Jahrtausends vermittelbar/zu gebrauchen wäre.

  14. gegen wen gehts eigentlich nach dem lockeren Sieg beim biederen Aufsteiger am Sonntag?

  15. „Unfug. Pauschalisierender Müll. Könnte glatt von mir sein.“

    Guten Morgen.

    *Eine Runde rosa Glückspillen in die Runde schmeiß*

  16. ZITAT:

    “ Wer soll den Gekas denn noch nehmen. „

    Herr Skibbe versucht die Gremien von seinem neuen Verein sicher zu überzeugen.

  17. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer soll den Gekas denn noch nehmen. „

    Herr Skibbe versucht die Gremien von seinem neuen Verein sicher zu überzeugen. „

    das wäre dann seine erste gute Tat für die EIntracht

  18. Gerade Gekas kann man loswerden. Wenn irgendwo in Europa ein Verein mit drei Spielen ohne eigenes Tor in die Runde startet wird irgendwer auf irgendeinem Sessel nervös werden. Da gilt es dann eiskalt zu sein.

  19. Guten Morgen @ All!

    Endlich mal wieder positive Stimmung, Stefan! Bin auch für einen Verkauf von Gekas! Hoffentlich nimmt den jemand. Bin auch gespannt, wer noch geht.

  20. ZITAT:

    “ Da gilt es dann eiskalt zu sein. „

    Eintrachtgremien? Finde den Fehler.

  21. Ihr wisst aber schon, dass wir – sollte Gekas gehen – Maierhofer bekommen?

    Gekas will ich auch nicht mehr, aber um den Preis?

  22. ZITAT:

    “ Ihr wisst aber schon, dass wir – sollte Gekas gehen – Maierhofer bekommen?

    Gekas will ich auch nicht mehr, aber um den Preis? „

    Mit Maierhofer holen wir uns doch auch wieder nur eine so ein „Klotz am Bein“. Vielleicht ausleihen mit einer exorbitanten Kaufoption.

  23. ZITAT:

    “ Ihr wisst aber schon, dass wir – sollte Gekas gehen – Maierhofer bekommen? „

    Es wird aber kein „System Maierhofer“ geben. und das alleine zählt.

  24. @Marc(21): Warum nicht? Wir wissen doch alle, dass Gekas grundsätzlich an allem schuld war und ist. Wenn wir ihn verkaufen, dann wird auch endlich wieder alles gut..

  25. „Es wird aber kein “System Maierhofer” geben. und das alleine zählt“

    das gibt es bei einem 442 auch nicht, oder?

  26. Ich seh’s positiv: Wir haben uns da eine gute Perspektivmannschaft zusammengestellt, die auch in der Saison 2012/2013 keine Probleme haben wird, den Klassenerhalt in der zweiten Liga zu sichern.

  27. Holger, Gekas war nicht an allem schuld, es gab ja schließlich noch Totengräber Skibbe. Ich wage allerdings zu behaupten, dass es mit Gekas nie eine funktionierende Mannschaft geben wird. Vielleicht vorübergehend eine erfolgreiche Zweckgemeinschaft, die aber beim ersten Gegenwind wieder auseinanderbricht.

  28. Marc, natürlich ist er nicht an allem schuld, das war schon ein bisschen ironisch gemeint. Ich wollte mich halt nur dem Blog-Tenor ein wenig anpassen.. ;-)

  29. Bin mal gespannt, ob wir Gekas in Braunschweig wieder von Beginn an sehen werden.

  30. Holger, war mir schon klar, es könnte aber tatsächlich sein, dass alles gut würde, wenn Gekas ginge ;-)

  31. Gekas weiß, wo das Tor steht. Er hat seine Quote, und die Treffsicherheit kommt wieder zurück. Das, was man hat, sollte man festigen. Echte Torjäger sind so leicht nicht zu finden, vor allem nicht für einen Zweitligist.

  32. Fällt mir schwer zu glauben, dass alles gut wird, wenn wir überhaupt keine Stürmer mehr haben, die torgefährlich sind. Aber einen Versuch ist es natürlich allemal wert. Ohne richtigen Torwart spielen wir ja schliesslich auch schon eine ganze Weile..

  33. ZITAT:

    “ gegen wen gehts eigentlich nach dem lockeren Sieg beim biederen Aufsteiger am Sonntag? „

    Fortuna 95 gibt sich Montags im Waldstadion die Ehre

  34. Morsche

    Optimismus als nächstes Stadium der Verzweiflung? Es war ja nicht nur das Pokalspiel schlecht, sondern ziemlich alle Spiele seit Aachen. Bisher gibt es kein Anzeichen für eine Veränderung des Spiels als Folge der Veränderung des Kaders.

  35. “ seit Aachen“

    Ersetze seit durch inklusive.

    „kein Anzeichen für eine Veränderung des Spiels als Folge der Veränderung des Kaders. „

    Die Depression kehrt zurück. Ich kanns verstehen. Aber was bitte sollen oder können wir hier dagegen tun außer dem üblichen Kluggescheiße?

  36. Wir können es anprangern. Immer und immer wieder. Wir sind viele.

  37. Depression war gestern, heute ist Aufbruch.

  38. ZITAT:

    “ Ersetze seit durch inklusive. „

    Nee, ersetze seit durch durch. Denn wenn sie gegen Aachen gewonnen hätten wären wir ins Pokalfinale gekommen und hätten die Euroleague-Quali geschafft. Fakt.

  39. Schon gesehen? Der neue Fraport-Spot zum Wiederaufstieg, passend zum Optimismus des heutigen Tages:

    http://www.horizont.net/kreati.....?id=400557

  40. Gekas, Schorsch Kajo, Clark, Petkovic, Bellaid. (lt FR). Alles klar. Korkmaz und Fenin fallen mir noch spontan ein.

    Clark, so sympathisch er ist, war der letzte mir bekanntgewordene Hölzenbeintransfer. Gut, dass diese Epoche wohl zu Ende ist.

  41. ZITAT:

    “ Gekas, Schorsch Kajo, Clark, Petkovic, Bellaid. (lt FR). Alles klar. Korkmaz und Fenin fallen mir noch spontan ein.

    Clark, so sympathisch er ist, war der letzte mir bekanntgewordene Hölzenbeintransfer. Gut, dass diese Epoche wohl zu Ende ist. „

    Welche Aufgaben hat Hölzenbein jetzt?

  42. @ Fraportspot: Passt. Eine Mannschaft ohne Gesichter im Gewand von gestern am falschen Platz. Die werben wie wir spielen.

  43. ZITAT:

    “ Welche Aufgaben hat Hölzenbein jetzt? „

    Ich könnte ihn mir gut als ständigen Mitarbeiter im Eintracht-Museum vorstellen. Klingt jetzt vielleicht böse, ist aber ausnahmsweise nicht so gemeint..

  44. Das wäre ein mögliches zukünftiges Aufgabengebiet. Aber was macht er seitdem er nicht mehr über Transfers mitentscheiden darf. Steht er noch in Lohn und Brot bei der Eintracht?

  45. @44: Das ist, wie so vieles bei der Eintracht, völlig unklar..

  46. Oh. Lese gerade: Braunschweig, unser nächster Gegner, mit den ersten Randalepunkten.

  47. Randale? Aha. Was haben sie denn Böses gemacht. Ein Pyro abgebrannt?

  48. Man sollte Hölzenbein einfach die Leitung des Fanshops übertragen, ihn aber endlich von allen Scouting-Aufgaben entbinden. Dies soll nicht despektierlich klingen, aber ein Profiverein muss sich ständig auf allen Ebenen versuchen zu verbessern, um weiter voran zu kommen. Hölzenbein hat sicherlich große Verdienste um den Verein, aber diese liegen leider weit in der Vergangenheit. Er kann den modernen Erfordernissen an eine Scouting-Abteilung – da sind wir uns ausnahmsweise wohl alle einig – nicht mehr gerecht werden.

    Der Schuh drückt bei der Eintracht allerdings nicht nur im Bereich des Scoutings, sondern beispielsweise auch im Bereich des Merchandise oder Marketings. Ich hoffe inständig das unter Hübner in diesen Bereichen mehr Professionalität einkehrt, aber Umstruktuierungen benötigen bekanntlich Zeit – besonders dann, wenn alte und eingefahrene Strukturen aufgebrochen werden sollen.

  49. Platzsturmversuch vor dem Spiel. Quelle: internet.

  50. Bei unseren Verpflichtungen scheint es mir als hätten wir überhaupt kein Scounting. Da hätte das kicker-Sonderheft und die Sportschau für gereicht.

  51. *einmisch*

    Der Thurk ist doch gestern als Alternative in Augsburg frei geworden. *duckundweg*

    *ausmisch*

  52. Hölzenbein ist immerhin Weltmeister. Eignet sich am besten als Aushängeschild.

  53. ZITAT:

    “ Oh. Lese gerade: Braunschweig, unser nächster Gegner, mit den ersten Randalepunkten. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....6AzmXNE9rY

    Kann es hier leider nicht öffnen, aber da sollte man die betreffenden Szenen sehen.

    @ Stefan

    Wenn nicht, dann bitte den Beitrag löschen

  54. Hier die Bilder von der Bild zu den BS „Randalen“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  55. Nicht viel zu erkennen, war wohl auch nichts. Ein bis zwei Randalepunkte, mehr nicht. Die Liga bleibt offen.

  56. Ich bin zuversichtlich. Bayern ist schlagbar. Man muss sie im Mittelfeld nur beschäftigen und die Abwehr unter Druck setzten.

    Boateng hat ein schlechtes Timing im 2-Kampf. Ich würde Korki gegen ihn stellen.

  57. Kommentar unter dem Brauschweig Video:

    „Müsst ihr Kinder Heutzutage alles Randale nennen.Das ist nicht mal ein Video wert.“

    Ware Worte.

  58. ZITAT:

    “ Man sollte Hölzenbein einfach die Leitung des Fanshops übertragen“

    Um Gottes willen.

    Was fehlt ist ein klares Konzept. Das letzte wurde leider irgendwann über Bord geworfen. Seitdem werden wahrlos Spieler verpflichtet ohne das diese zum Rest

    der Mannschaft passen. Im Gegenzug werden dann Spieler wie Clark abgegeben, die perfekt zur 2 Liga passen würden. Alles ohne Sinn und Verstand. Als Krönung werden dann wahrscheinlich noch Jung und/oder Rode verkauft, weil wir sonst keinen der Tasmanen los werden.

  59. ZITAT:

    “ Im Gegenzug werden dann Spieler wie Clark abgegeben, die perfekt zur 2 Liga passen würden. „

    Ich finde es immer wieder genial, wie aus einem Gerücht eine Tatsache wird.

    *Kopfschüttel*

  60. ZITAT:

    „Ware Worte. „

    Ware? Konterbande geradezu.

    ;-)

  61. Seit ewig langer Zeit lese ich was sich bei der Eintracht alles verändern sollte, von oben bis unten. Sollte man mal darüber nachdenken, dass dieser Verein gar nicht veränderungsfähig oder -willig ist und lediglich deshalb mitspielen darf, weil es immer noch Schlechtere gibt! Aus sich heraus bringt der Verein im Fussball nichts richtig auf die Reihe!

  62. @53/54: Wir einigen uns einfach darauf, dass alles Randale ist: Das Schwenken von Fahnen, das Wedeln mit Schals, das gemeinsame Singen und die Schlachtrufe. Alles wilde Ausschreitungen und Randale !!

  63. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im Gegenzug werden dann Spieler wie Clark abgegeben, die perfekt zur 2 Liga passen würden. „

    Ich finde es immer wieder genial, wie aus einem Gerücht eine Tatsache wird.

    *Kopfschüttel* „

    Wenn ich Stefan gestern Abend richtig verstanden habe, ist das durchaus kein Gerücht, die Aussage wurde nur nicht als direktes Zitat von HB verwendet. Richtig Stefan?

  64. 58 – Nach drei Spielen die Verpflichtungen als „ohne Sinn und Verstand“ zu brandmarken finde ich jetzt ein wenig ungerecht.

    Es wird keine 100% Trefferquote geben, aber ich habe doch die Hoffnung, dass einige der Neuen einschlagen.

    Jaja – Hoffnung ist ein bischen dünn, aber nach 3 Spielen kann man nun wirklich kein Urteil fällen.

  65. Mit „Gerücht“ muss gemeint sein, dass Clark perfekt zu L2 passe.

    Nur wo Randale draufsteht ist auch Randale drin.

  66. Eintracht = Randale

    Wann lernt Ihr Trottel das endlich.

  67. @ 48

    Der Schuh drückt dort, wo die Entscheidungen getroffen werden.

    Und Hübner hat mit dem Puzzle ‚Kader‘, das aus viel zu vielen nicht passenden Teilen besteht, genug zu tun, als dass er sich auch noch um Merchandising und Marketing kümmern könnte.

    Um bildlich beim Schuh zu bleiben: Er passt EF nicht mehr. Und behindert EF erheblich beim Laufen. Er gehört ausgetauscht, was den müden Füßen nur allzugut tun würde.

    Aber EF behält ihn trotzdem an. Weil er doch mal gepasst hat und vermeintlich gute Dienste geleistet hat.

    PS: Gekas immer noch raus? Die Prioritäten sollten wo ganz anders liegen!

  68. als ob die besser kicken würden, wenn man HB rausschmeisst. Die Priorität ist der Kader, nicht der Grüssaugust.

  69. „Wenn ich Stefan gestern Abend richtig verstanden habe, ist das durchaus kein Gerücht, die Aussage wurde nur nicht als direktes Zitat von HB verwendet. Richtig Stefan? „

    Das ist kein Zitat. Es ist, wenn man so will, reine Spekulation. Es ist natürlich möglich, nicht mal ganz unwahrscheinlich, das es Gründe für eine solche Spekulation gibt.

  70. ZITAT:

    “ Ich bin zuversichtlich. Bayern ist schlagbar. Man muss sie im Mittelfeld nur beschäftigen und die Abwehr unter Druck setzten.

    Boateng hat ein schlechtes Timing im 2-Kampf. Ich würde Korki gegen ihn stellen. „

    Korkmaz würde direkt in Boateng reinlaufen, wie in jeden anderen Abwehrspieler auf der Welt auch.

    Da fällt mir ein: Wieso haben eigentlich nicht mal österreichische Vereine Interesse an unserer Resterampe?

  71. ZITAT:

    „Wenn ich Stefan gestern Abend richtig verstanden habe, ist das durchaus kein Gerücht, die Aussage wurde nur nicht als direktes Zitat von HB verwendet. Richtig Stefan?“

    Den Wunsch, Clark abzugeben, hegt Bruchhagen wohl bereits seit Ende Mai. Verstanden habe ich es damals schon nicht…

  72. „Den Wunsch, Clark abzugeben, hegt Bruchhagen wohl bereits seit Ende Mai. Verstanden habe ich es damals schon nicht…“

    Unverständlich war eher, warum er überhaupt verpflichtet wurde.

  73. ZITAT:

    “ 58 – Nach drei Spielen die Verpflichtungen als „ohne Sinn und Verstand“ zu brandmarken finde ich jetzt ein wenig ungerecht. „

    Ich meinte das auch nicht nur auf die jetzige Saison bezogen, sondern auf die letzten Jahre. Da wurden Spieler verpflichtet, die dann auf Positionen spielen sollen, die sie gar nicht können. Beispiel Altintop.

    Dazu war absehbar, dass die komplette IV ausfällt und es wurde nicht reagiert. Auf LV hatten wir einen Spieler als Ersatz der Positionsfremd ist usw.

    Dieses Jahr machen wir genauso weiter. Da wird Bell geholt, der letzte Saison in der 2. Liga, Stammspieler war und dann wird stattdessen wieder jemand Positionsfremdes eingesetzt. Was passiert wenn Gekas abgegeben wird? Dann haben wir 2 Stürmer im Kader. Ich seh Mayerhofer da noch lange nicht hier. Was hätten wir durch so einen Tausch denn gewonnen? Wer ist denn der Ersatz auf RV für Jung? Schmidt? Warum holt man Spieler, die einem erstmal nicht weiterhelfen, wegen Trainingsrückstand und was weiß ich für Dingen. Was passiert denn, wenn Jung (hoffentlich nicht) ausfällt? Wer spielt dann RV? Köhler?

    Tut mir leid, ich kann mir vorstellen, dass es schwierig ist einen Kader zusammenzustellen. Ich sehe bei uns aber einfach keinen Plan, kein Konzept, sowohl kurz- als auch langfristig. Hübner kann dafür imho am wenigsten, denn er muss ja jetzt ausbaden, was anderen schon länger verbockt haben.

  74. ZITAT:

    “ als ob die besser kicken würden, wenn man HB rausschmeisst. Die Priorität ist der Kader, nicht der Grüssaugust. „

    Es hält sich hartnäckig die Meinung, dass die Tasmanen vor allem einen psychologischen Bremsanker hinter sich herziehen. Unter Daum saßen sie sogar im Gefängis. Und haben heute noch Komplexe.

    Es ist außerdem die mehrheitsfähige Ansicht, dass der Kader an sich – gerade auch jemand wie Lehmann – eigentlich gut genug sein müsste, um in der 2. Liga ganz oben mitkicken zu können.

    Ein neuer Grüßaugust, vor allem, wenn er zur Abwechslung mal ein motivierender, mitreißender, positiver, optimistischer, überzeugender, aufmunternder, begeisternder Grüßugust wäre, könnte unzweifelhaft einen großen Anteil an einer psychischen Trendwende haben. Ein Symbol des „jetzt geht’s loooos“.

    Noch nie erlebt, wie sehr sich die Rahmenbedingungen, insbesondere des Führungspersonals auf die Motivation und die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft ausgewirkt haben?

    Oder die bisher zu Grunde gelegten Annahmen – Kader ok, Psychobremse – sind grundfalsch, was bedeutete, dass der Kader einen Ansammlung von Katastrophen darstellt, die alle nicht kicken können, egal, was sie gerade denken.

    Dann wäre die Forderung nach einem neuen Grüßaugust allerdings um so dringender.

  75. schöne Ausrede für die Tasmanen – „wir würden ja wollen, können aber nicht, weil der da oben so komisch schwätzt“. Wenn die sich davon leistungsmässig beeinflussen lassen, was der VV so von sich gibt, sollten sie sich mal selbst hinterfragen. Aber ich vergesse wohl, dass die Kicker sowas von sensibel sind, dass sie jegweder Satz des VV’s hemmt. Ausser bei den Vertragsverhandlungen.

  76. Clark = kaum Geld gekostet, wohl kein hohes Gehalt.

    Auch wenn er nicht fürs große Geld weg gehen würde, ein Transferplus.

    Anders als bei Bellaid, Petkovic(?) oder Caio.

    *und wieder raus aus dem Jammertal*

  77. Psychobremse zu lösen ist Aufgabe des Trainers. Fertig.

    Dazu braucht es keinen Marktschreier im Vorstand.

  78. ZITAT:

    “ Unverständlich war eher, warum er überhaupt verpflichtet wurde. „

    Was man sich nicht nur bei Clark fragt.

  79. ZITAT:

    “ Psychobremse zu lösen ist Aufgabe des Trainers. Fertig.

    Dazu braucht es keinen Marktschreier im Vorstand. „

    so schauts aus.

  80. ZITAT:

    “ Hier die Bilder von der Bild zu den BS „Randalen“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Schön auch „die Ordner hatten die Situation schnell im Griff“. wenn man das so liest haben die ja auch erstmal dafür gesorgt, dass es überhaupt eine Situation gab.

  81. Im Vergleich zu anderen Verpflichtungen ist Clark zumindest kein Totalausfall sondern nur ein Spieler, der sich nicht ganz durchgesetzt hat und der obendrein nicht teuer war. So was kann man schon probieren. Wenn man gut ist, findet man so manchmal eine Perle.

  82. Mal was irrsinnig doofes: Am End will ja z.B. der Clark weg.

    Nur mal so. Befürchte, die dürfen bei der eigenen Karriereplanung mitreden.

  83. Aber das in Berlin war schon was, oder? 100 Punkte geb‘ ich mal.

  84. ZITAT:

    „Befürchte, die dürfen bei der eigenen Karriereplanung mitreden. „

    das sollte man verbieten.

  85. „Im Vergleich zu anderen Verpflichtungen ist Clark zumindest kein Totalausfall sondern nur ein Spieler, der sich nicht ganz durchgesetzt hat und der obendrein nicht teuer war. „

    Skibbe hat Clark nicht mal als Alternative angesehen, als so ziemlich alle DM ausgefallen sind. Im Spiel gegen Hoffenheim hat er sogar Steinhöfer auf die 6 gestellt und Clark auf der Bank gelassen, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

    Wenn der Trainer so wenig Vertrauen in seine Verpflichtungen hat, sollte man davon Abstand nehmen, selbst wenn sie nichts kosten. Verstopft nur unnötig einen Kaderplatz. Dann lieber einen Spieler aus der eigenen Jugend mitnehmen.

  86. ZITAT:

    “ Psychobremse zu lösen ist Aufgabe des Trainers. Fertig.

    Dazu braucht es keinen Marktschreier im Vorstand. „

    Ne – es ist kein Zufall, dass gerade so ein Erfolgsmensch wie die Wurst die Bayern groß gemacht hat. Ich kenne das doch von meiner eigenen Werktätigkeit – wenn ein ehrgeiziger Vorstand permanent hinterfragt und den Weg nach vorne weist, entsteht bei allen Beteiligtne nach und nach ein höherer Qualitätsanspruch und damit auch bessere Leistung.

    Das dauert halt etwas.

    Und ja – es wäre schön, wenn es ohne dieses Druck ginge. Aber der Mensch ist halt num mal schwach und bequem. Ich weiss wovon ich rede – so, jetzt der erste sonnige Campari/Orange des Tages.

  87. Völlig off topic, ist mir gerade bei Sichtung meiner Urlaubs Dias, Quatsch, Käse, meiner Urlaubs-Super-8 Filme vom Schreibtisch gefallen: Elvis lebt doch!

    Es geht ihm halt nur nicht so dolle.

  88. ZITAT:

    “ Skibbe hat Clark nicht mal als Alternative angesehen, als so ziemlich alle DM ausgefallen sind. Im Spiel gegen Hoffenheim hat er sogar Steinhöfer auf die 6 gestellt und Clark auf der Bank gelassen, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.“

    Skibb eist nun wirklich kein Maßstab. In jedem seiner Einsätze bisher ist Clark zumindest nicht schlechter gewesen als andere die bei uns z.Zt. so rumfallen.

  89. ZITAT:

    „Skibbe hat …“

    also bitte, den kann man wirklich nicht als Maßstab nehmen, ob ein Spieler was taugt oder nicht.

  90. ah, Volker war schneller.

  91. ZITAT:

    “ Aber das in Berlin war schon was, oder? 100 Punkte geb‘ ich mal. „

    Das war schon abartig krass. Zumal es wohl für möglich gehalten wird, dass einzelne Ordner mit den Hools paktierend das Tor zu den Kartoffeln geöfnet haben.

    Mein erster Gedanke war: Wenn man Ordnungskräften kleines Geld zahlt, bekommt man entsprechend schlecht motivierte Leute mit eher durchschnittlichem Potenzial. So weh das tut, aber am End würde es schon helfen, durch ordentliche Bezahlung bessere Leute rekrutieren zu können, diewo man auch noch besser auf die Aufgabe vorbereiten kann.

    Ich habe mal vor Jahren einen netten Artikel über Mittelständler gelesen, welche dem seit Generationen für ihre Firma tätigen unbescholteten Buchhalter niemals den Tresorschlüssel aushändigen – dem mehrfach vorbestraften ex NVA Soldaten von der Sicherheitsfirma jedoch direkt sämtliche sicherheitsrelevanten Freigaben erteilen.

  92. ZITAT:

    “ Aber das in Berlin war schon was, oder? 100 Punkte geb‘ ich mal. „

    Die spielen aber noch nicht in unserer Liga oder ist das Ranking ligenunabhängig?

  93. ZITAT:

    “ Völlig off topic, ist mir gerade bei Sichtung meiner Urlaubs Dias, Quatsch, Käse, meiner Urlaubs-Super-8 Filme vom Schreibtisch gefallen: Elvis lebt doch!

    Es geht ihm halt nur nicht so dolle. „

    Mein Gott, er ist halt nur ein bisschen müde ;-)

  94. ZITAT:

    “ Durst! „

    Trink Wasser !

  95. ZITAT:

    „Die spielen aber noch nicht in unserer Liga oder ist das Ranking ligenunabhängig? „

    Das ist die Randaleliga. Nach unten offen.

  96. Wir reden immer vom Sturm und von der Abwehr. Das Problem ist, gefühlt seit vielen Jahren, das offensive Mittelfeld. Da kommt einfach nix. Stets nur die doppelte Sechs. Kein fähiger Kreativer.

  97. 88 – gute Güte. Sollte Elvis in diesem Video tatsächlich noch leben, dann nicht mehr lange.

  98. unser Jimmy wurde in die Nationalmannschaft berufen.

  99. ZITAT:

    “ unser Jimmy wurde in die Nationalmannschaft berufen. „

    Siehste mal. Die Pause im Pokal hat ihm gut getan.

  100. ZITAT:

    “ unser Jimmy wurde in die Nationalmannschaft berufen. „

    Mein Gott wie demütigend.

  101. 98 – das Problem ist aber auch unser jämmerlich mittelmäßiges Umfeld, welches z.B. Thurk fordert.

    Rausrausraus.

  102. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ unser Jimmy wurde in die Nationalmannschaft berufen. „

    Mein Gott wie demütigend. „

    für wen?

  103. Für unseren Hoffnungsträger

  104. übrigens, wasn mitm Heinz? Schmollt er noch immer?

  105. Ich glaube schon. Weiß aber immer noch nicht weshalb…

  106. Der Elvis und die Badeente. Diesen Videochronisten faszinieren offenbar die immergleichen Handlungsmuster.

  107. @ 98

    soisses! Manchmal haben wir nicht nur ne doppelte 6, sondern eine drei- oder vierfache, von denen auch nix kommt.

    Pro Gekas: wollt Ihr Euch wirklich drauf verlassen, dass der Alex die vom Gegner herausgespielten Chancen weiterhin eiskalt verwertet? Wenn Gekas durch Thurk ersetzt wird, mach ich bei jeder Randale mit, die sich bietet.

  108. ZITAT:

    “ „Im Vergleich zu anderen Verpflichtungen ist Clark zumindest kein Totalausfall sondern nur ein Spieler, der sich nicht ganz durchgesetzt hat und der obendrein nicht teuer war. „

    Skibbe hat Clark nicht mal als Alternative angesehen, als so ziemlich alle DM ausgefallen sind. Im Spiel gegen Hoffenheim hat er sogar Steinhöfer auf die 6 gestellt und Clark auf der Bank gelassen, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

    Wenn der Trainer so wenig Vertrauen in seine Verpflichtungen hat, sollte man davon Abstand nehmen, selbst wenn sie nichts kosten. Verstopft nur unnötig einen Kaderplatz. Dann lieber einen Spieler aus der eigenen Jugend mitnehmen. „

    Und war Skibbe aber auch ein Hanswurst der besonderen Art. Darauf gebe ich gar nichts.

  109. ZITAT:

    “ Ich glaube schon. Weiß aber immer noch nicht weshalb… „

    Der Gründel schmollt – wusst ich gar nicht. Dachte, den hättet Ihr in irgendein Ferienlager verschickt.

  110. ZITAT:

    “ unser Jimmy wurde in die Nationalmannschaft berufen. „

    Und unser Ümi? Der durfte doch sogar ran?

  111. ZITAT:

    “ Im Vergleich zu anderen Verpflichtungen ist Clark zumindest kein Totalausfall sondern nur ein Spieler, der sich nicht ganz durchgesetzt hat und der obendrein nicht teuer war. So was kann man schon probieren. Wenn man gut ist, findet man so manchmal eine Perle. „

    Kleiner Fehler. Das gilt für alle Verpflichtungen. Ich denke, jeder will sein Bestes geben, teilweise reicht es halt nicht. Da gilt es den zu fragen, der diese Spieler verpflichtet hat und Ablöse + Gehalt Millionen verbrannt hat. Der heute noch das groß Wort führt (die letzte Entscheidung fällt der VV). Der glaubt , dass Spieler wie z.B. Köhler – selbst wenn in Form – EF weiterbringen.

  112. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ unser Jimmy wurde in die Nationalmannschaft berufen. „

    Und unser Ümi? Der durfte doch sogar ran? „

    Ümit nix. Der ist sogar für die Österreicher zu schlecht.

  113. „(die letzte Entscheidung fällt der VV). „

    Hat er aber auch anders gesagt – von wegen er kommentiert lediglich. Genaus das stimmt mich hoffnungsfroh.

  114. @ 18 Stefan

    Zitat:

    Wenn irgendwo in Europa ein Verein mit drei Spielen ohne eigenes Tor in die Runde startet wird irgendwer auf irgendeinem Sessel nervös werden. Da gilt es dann eiskalt zu sein.

    Zum Bleistift: Xamax Neuchatel

  115. selbst der Boccia wendet sich von seinem Ümit ab. So weit ist es gekommen.

  116. Ich bin sicher er weiß es zu würdigen dass man ihn berreits nach mehreren Tagen dann doch vermisst und das dann als „Schmollen“ geringschätzt.

  117. wenn Albert jetzt noch Caio fallen lässt, glaube ich an gar nix mehr.

  118. ZITAT:

    “ schöne Ausrede für die Tasmanen – „wir würden ja wollen, können aber nicht, weil der da oben so komisch schwätzt“. Wenn die sich davon leistungsmässig beeinflussen lassen, was der VV so von sich gibt, sollten sie sich mal selbst hinterfragen. Aber ich vergesse wohl, dass die Kicker sowas von sensibel sind, dass sie jegweder Satz des VV’s hemmt. Ausser bei den Vertragsverhandlungen. „

    Ein bisschen komplexer dürfte die Gemengelage schon sein.

    Es ist ja mitnichten so, dass der Grüßaugust nur dummes Zeug schwätzt. Zusätzlich schafft er noch Strukturen, die z.B. nach Skibbe auch von Veh mehr oder weniger heftig kritisiert werden. Und das ist nur das, was an die Öffentlichkeit dringt. Und das nehmen die Spieler durchaus wahr, täglich.

    Man kommt nicht drumrum – wie Isaradler gestern bemerkte, ist der Verein verfault, von oben nach unten.

  119. 119 – ich vermisse den kauzigen Gnom aus Ginnheim. Na und?

  120. Ach herrje never ending – hadde mer des schon?

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  121. ZITAT:

    “ Ich bin sicher er weiß es zu würdigen dass man ihn berreits nach mehreren Tagen dann doch vermisst und das dann als „Schmollen“ geringschätzt. „

    Wer sagt Dir das das eine Geringschätzung ist?

  122. ZITAT:

    “ Kleiner Fehler. Das gilt für alle Verpflichtungen. Ich denke, jeder will sein Bestes geben, teilweise reicht es halt nicht. Da gilt es den zu fragen, der diese Spieler verpflichtet hat und Ablöse + Gehalt Millionen verbrannt hat. Der heute noch das groß Wort führt (die letzte Entscheidung fällt der VV). Der glaubt , dass Spieler wie z.B. Köhler – selbst wenn in Form – EF weiterbringen. „

    Der Fisch stinkt halt immer vom Kopf her. Und das tut er auch schon seit längerer Zeit.

  123. ZITAT:

    “ Ach herrje never ending – hadde mer des schon?

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Das tut mir wirklich leid für ihn. Trotzdem … gut für die Eintracht, dass es nicht zu einer Vertragsverlängerung gekommen ist. Sonst hätte man jetzt noch ein Problem am Bein.

  124. ZITAT P.hauser:

    “ Im Vergleich zu anderen Verpflichtungen ist Clark zumindest kein Totalausfall ..“

    Kleiner Fehler. Das gilt für alle Verpflichtungen. „

    Nee, andere haben es nicht mal als Aushilfen in den Kader geschafft, die wesentlich teurer: Bellaid, Petkovic, … Kajo, Korkmaz und Fenin, die nur unwesentlich mehr bringen als er aber viel teurer sind, waren für mich ebenfalls weit fehligere Investitionen.

    Köhler dagegen mit seinen 600k p.a. als Aushilfsgelegenheitsmittelfeldspieler ist über die Vertragslaufzeit gesehen kein reiner Fehler.

  125. Clark ist ein ruhiger, lieber Typ (nicht unbedingt auf dem Feld), der sich immer hinten anstellt und die Klappe hält. Mein Junior hat in der vorigen Saison z.B. einmal beobachtet, wie Skibbe während eines Spiels einen Einwechselspieler zum Zeitschinden suchte. Clark und andere machten liefen sich schon gefühlte Stunden in den Leibchen warm. Skibbe schaute sich suchend um und Ricardo meldete sich gehorsam mit erhobenem Arm und gestrecktem Zeigefinger wie ein Schuljunge. Fenin, der natürlich auch eingewechselt werden wollte, sah das und lief bis zum Abpfiff – Clark verar…end – ebenfalls mit Arm oben und permanent zu den Zuschauern und den Bankspieler gewandt

    heftig feixend herum.R.C. war das ziemlich peinlich. Solche Jungs wie Clark, das weiß man ja aus dem richtigen Leben, sind eben prima Manövriermasse, obwohl ich ihn für die 2.Liga als absolut hilfreich einstufe. Er wehrt sich halt nicht und stellt keine Forderungen, z.B. auf seiner angestammten Position zu spielen. Wer übrigens in der FR den Artikel über Thurki gelesen hat, spürt schon, dass der sich nicht so einfach und elegant „entsorgen“ lässt.

  126. ZITAT:

    „Das dauert halt etwas.“

    Genau. Um so fataler, dass man nicht schon jetzt damit angefangen hat, damit im Aufstiegsfall der gehobene Qualitätsanspruch schon beginnen kann, erste Früchte zu tragen.

  127. Ist es nicht möglich, dass ein Hübner gegen Ende der Hinrunde Erfolge vorweisen kann, HB dadurch mehr und mehr in den Hintergrund gedrängt wird, um sich dann am Saisonende in einer bierseeligen Aufstigesrede in den verdienten Ruhestand verabschiedet?

    Hübner übernimmt mehr und mehr über den rein sportlichen Bereich hinausgehende Aufgaben, schleppt am End den einen oder anderen Sponsoren an, was dann dazu führt, dass wir nicht mehr an der Titte eines Staatsunternehmens hängen.

    Umzingelt mich jetzt mein eigenes Wunschdenken oder kann die jetzige Situation nicht der Anfang geforderter struktureller Veränderungen sein?

    So mäßig sympatisch Hübner in der Öffentlichkeit auch wirkt, er hat Erfahrung im Spocht und in der Wirtschaft. Seine bisherigen Verpflichtungen sind vor dem verschleierten Hintergrund der tatsächlichen finanziellen Möglichkieten von außen nicht zu beurteilen.

    Ich ziehe jedoch – bedingt durch die Vita Hübners und meinem grenzenlosen Optimismuss – die Möglichkeit in betracht, dass ein struktureller Wandel zum Besseren eingeleitet worden sein könnte.

    Braunschweig rumpeln wir übrigens wech. Drittligatruppe mit irgendwelchen Teuerkaufs. Lächerlich.

    EINTRACHT!!!!!!

  128. Hat Hübner nicht ähnlich wie Skibbe erst mal Spieler geholt, die er kennt? Ist das nicht bei jedem Trainer/Manager so?

  129. ZITAT:

    “ Wenn der Trainer so wenig Vertrauen in seine Verpflichtungen hat, sollte man davon Abstand nehmen, selbst wenn sie nichts kosten. Verstopft nur unnötig einen Kaderplatz. Dann lieber einen Spieler aus der eigenen Jugend mitnehmen. „

    Spät kommt eine Anmerkung, aber das kann man ja wohl nicht stehen lassen. Die Nichtberücksichtigung eines Spielers durch Skibbe, die ja bei Tosun als Argument für die Unfähigkeit von Skibbe dient, soll hier als Argument dienen einen Spieler zu verkaufen? Also Marc, werklesch net.

  130. FAZ-Artikel von heute.

    (sah ich im SAW´drüben, hab´atm aber keinen Link).

    Zu den/über die Neuen im Team:

    Mehr oder weniger wörtlich “Muß noch kämpfen – Matthias Lehman-„.

    Als Untertitel zu einem Bild von Jimmy Hoffer.

    Braucht halt bei allen noch einbisserl ;)

  131. „Die Nichtberücksichtigung eines Spielers durch Skibbe, die ja bei Tosun als Argument für die Unfähigkeit von Skibbe dient, soll hier als Argument dienen einen Spieler zu verkaufen? Also Marc, werklesch net.“

    Nein, das steht für eine völlig verfehlte Einkaufspolitik

  132. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ihr wisst aber schon, dass wir – sollte Gekas gehen – Maierhofer bekommen? „

    Es wird aber kein „System Maierhofer“ geben. und das alleine zählt. „

    Für wen zählt das? Für das neurotische Frankfurter Umfeld und seine Sündenbock-Mentalität?

  133. ZITAT:

    “ Spät kommt eine Anmerkung, aber das kann man ja wohl nicht stehen lassen. Die Nichtberücksichtigung eines Spielers durch Skibbe, die ja bei Tosun als Argument für die Unfähigkeit von Skibbe dient, soll hier als Argument dienen einen Spieler zu verkaufen? Also Marc, werklesch net. „

    Nach meinem Verständnis wäre es ohnehin normal, dass der Sportdirektor die Spieler auswählt (nach einem Konzept) und der Trainer damit zu arbeiten hat. Es ist doch völlig panne, dass man jeden Trainer seine Spieler auswählen lässt und am Ende hat man bei jedem Trainerwechsel irgendwelche Karteileichen.

    Natürlich darf ein Trainer ein Mitspracherecht haben und er soll auch die Mannschaft aufstellen, aber es kann doch nicht sein, dass auf einmal Tzavellas keine Rolle mehr spielt bei Veh, der dafür aber einen anderen LV will usw. Das ist alles viel zu kurzfristig gedacht.

  134. “ Für wen zählt das? Für das neurotische Frankfurter Umfeld und seine Sündenbock-Mentalität? „

    Ja. Für mich.

  135. Man muss hier ja nicht unbedingt die Wiederauferstehung des eiskalten Vollstreckers feiern & natürlich auch nicht anerkennen das sich Gekas alleine aus seinem Denkgefängnis befreit hat (im Gegensatz zu den meisten anderen Tasmanen).

    Aber unseren gefährlichsten Torjäger am Besten sofort vom Hof jagen?

    Kann man natürlich machen, aber dann sollte man sich auch vom Aufstieg in dieser Saison verabschieden.

    Wer soll denn sonst die Eintracht in die erste Liga ballern?

  136. ZITAT:

    “ Es ist doch völlig panne, dass man jeden Trainer seine Spieler auswählen lässt und am Ende hat man bei jedem Trainerwechsel irgendwelche Karteileichen. „

    Das Problem ist halt, dass wir bisher nie einen starken Sportdirektor hatten. Denn grundsätzlich hast Du natürlich recht. Vielleicht schafft Hübner das ja. Aber dafür braucht er Zeit.

  137. Also der Mayerhofer kann ja schon nicht kicken und dann hat er noch nicht mal ein System? Will ich nicht.

  138. @ 130 Ergänzungsspieler

    Zitat:

    Braunschweig rumpeln wir übrigens wech. Drittligatruppe mit irgendwelchen Teuerkaufs. Lächerlich.

    Aber natürlich schließlich sind wir die Bayern der 2.Liga!Braunschweig entpuppte sich als hausbackene noch

    nicht eingespielte Truppe ohne Kampfgeist!

  139. @ 130

    Der Hübner soll’s also richten. Alles was in langen Jahren vermurkst und verbockt wurde.

    Ich kann an dieser Stelle deinen Optimismus nicht nachvollziehen.

    Brüno ist meiner bescheidenen Meinung nach keinswegs der Über-Direktor, der einen Kracher nach dem nächsten landet.

    Bisher hat er noch keinen Beweis einer überdurchschnittlichen Leistung abgeliefert.

    Mir scheint es eher so zu sein, wie seinerzeit bei Bruchhagen: Gemessen an seinem Vorgänger scheint er weniger Fehler zu machen. Und das lässt so manchem Beobachter schon das Herz höher schlagen.

    Wenn wir uns noch ein paar Spiele angucken, werden wir feststellen, was die Neuen und damit Brüno uns gebracht haben.

    Bisher stehen 9 Neuzugänge fest, von denen einer – in einem Spiel gegen einen Viertligisten – „seine Qualitäten“ (faz) zeigen konnte.

    Bisschen dünn soweit, um schon den Wandel zu proklamieren, meine ich.

  140. Nachdem wir es jetzt schon um Viertel nach eins geschafft haben, die wesentlichen hinlänglich bekannten Positionen auszutauschen, sollten nur noch unterhaltsame Beiträge verfaßt werden. Spocht regt zu sehr auf.

  141. Prima. Dann bitte ich um Entscheidungshilfe für mich ganz persönlich für Sonntag:

    1) DTM Nürburgring vor Ort

    2) Eintracht vs. Eintracht im TV

    Danke.

  142. Immerhin hat BH nicht den Fehler seinen Vorgängers HB gemacht und die Spieler mit Rentverträgen ausgestattet.

    Leihbasis mit Kaufoption genau richtig so wird man Nieten wieder los und hat die Graupen nicht auf der Bank sitzen. Das kreide ich HB an!

  143. @Stefan(145): Na, du bist doch motorspocht-affin. Dann fahr doch lieber zum Nürburgring..

    @Falke(144): Du willst Unterhaltung? Dann nimm´ dies: http://www.youtube.com/watch?v.....8211;K8mEs

  144. ZITAT:

    “ Prima. Dann bitte ich um Entscheidungshilfe für mich ganz persönlich für Sonntag:

    1) DTM Nürburgring vor Ort

    2) Eintracht vs. Eintracht im TV

    Danke. „

    1)

  145. @ 145: MobilTV an den Nürburgring mitnehmen. Vorteil: Arbeit gemacht, Eintracht gesehen, bei Aufregung steht Ablenkung parat.

  146. Da kommt nichts, Holger. Und ich habe hier auch keinen Ton. Leider

  147. ZITAT:

    “ Prima. Dann bitte ich um Entscheidungshilfe für mich ganz persönlich für Sonntag:

    1) DTM Nürburgring vor Ort

    2) Eintracht vs. Eintracht im TV

    Danke. „

    Am Nürburgring eine schöne Sky-Kneipe suchen und beides machen :)

  148. Arrrg. Zu langsam.

  149. @Falke: Dies hier ist die korrekte Version, sorry.. http://www.youtube.com/watch?v.....7rAdJp9RuI

  150. ZITAT:

    “ @ 145: MobilTV an den Nürburgring mitnehmen. Vorteil: Arbeit gemacht, Eintracht gesehen, bei Aufregung steht Ablenkung parat. „

    Geht nicht. Bin nicht multitaskingfähig. Eintracht 13:30 Uhr, Start DTM 14:00 Uhr.

  151. „Geht nicht. Bin nicht multitaskingfähig. Eintracht 13:30 Uhr, Start DTM 14:00 Uhr. „

    Blöde 2. Liga – lass den Start der DTM halt verlegen !

  152. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 145: MobilTV an den Nürburgring mitnehmen. Vorteil: Arbeit gemacht, Eintracht gesehen, bei Aufregung steht Ablenkung parat. „

    Geht nicht. Bin nicht multitaskingfähig. Eintracht 13:30 Uhr, Start DTM 14:00 Uhr. „

    Aus reinem Eigennutz plädiere ich für den Ring. Ich habe die Hoffnung, das du am Montag dann wieder ein paar schöne Bilder hier einstellst.

    By the way, hast du schon mal den MSC Michelbacher Hütte mit der Kamera besucht?

  153. “ By the way, hast du schon mal den MSC Michelbacher Hütte mit der Kamera besucht? „

    Ähh … nein.

  154. ach, um 14.00 Uhr ist das Spiel in Braunschweig eh schon entschieden. 2 mal Meier, 1 mal Natter. Ende. Dann kannst gemütlich Kreisfahren schauen.

  155. ZITAT:

    “ ach, um 14.00 Uhr ist das Spiel in Braunschweig eh schon entschieden. 2 mal Meier, 1 mal Natter. Ende. Dann kannst gemütlich Kreisfahren schauen. „

    Hm. Muss vorher noch Stellung beziehen. Aber 15 Minuten könnte gehen.

  156. ZITAT:

    “ ach, um 14.00 Uhr ist das Spiel in Braunschweig eh schon entschieden. 2 mal Meier, 1 mal Natter. Ende. Dann kannst gemütlich Kreisfahren schauen. „

    in der 1. Hz Tore von uns… nee das ist nicht Bayern like, erstmal die Braunschweiger rennen lassen und dann ab der 70 Min. zuschlagen.

  157. ZITAT:

    “ “ By the way, hast du schon mal den MSC Michelbacher Hütte mit der Kamera besucht? „

    Ähh … nein. „

    Lohnt sich, ist zwar nur auf 2 Rädern, aber schön staubig und viel Action, analog zu Dauborn. Vor allen Dingen die Bambini sind lustig. Termine stehen auf deren HP

  158. “ ZITAT:

    Lohnt sich, ist zwar nur auf 2 Rädern, aber schön staubig und viel Action, analog zu Dauborn. Vor allen Dingen die Bambini sind lustig. Termine stehen auf deren HP „

    Jep. Dauborn hat mich 50 Euro fürs Reinigen der Kamera gekostet. Mein Bedarf an Staub ist gedeckt. ;)

  159. ZITAT:

    „Geht nicht. Bin nicht multitaskingfähig. Eintracht 13:30 Uhr, Start DTM 14:00 Uhr. „

    Die fahren doch im Kreis, kommen also immer wieder an der selben Stelle vorbei? Da müßte doch die Halbzeit zu Knipsen reichen. Dann bist du in der 75. wieder da, wenn unsere ihren Fitnessvorteil ausspielen.

  160. @RF

    Das Problem beim Motorsport ist, dass gewisse Bilder einfach sein müssen. Zum Beispiel der Start. Danach kann man schon mal ne Pause einlegen.

    Hm.

  161. Ich sehe, Du verstehst mehr davon, als wie ich…

    ;-)

  162. Mal was Positives: Dass ich das noch erleben darf, dass die Eintracht ihren Fitnessvorteil ausspielt.. ;-)

  163. Ich mach’s ja auch schon ne zeitlang. Andererseits muss ich ja kein Eintracht-Spiel gesehen haben um darüber zu schreiben.

  164. Einen Versuch noch, Dir das Spiel zu retten, da du ja mit ziemlicher Sicherheit weißt, wo die Autos langfahren werden. Ab etwa 150 €:

    http://tinyurl.com/fotofallen

  165. ZITAT:

    “ Ich mach’s ja auch schon ne zeitlang. Andererseits muss ich ja kein Eintracht-Spiel gesehen haben um darüber zu schreiben. „

    Journalismus 2011 :-)

  166. Selbst wenn du es live versäumst, kannst du dir die wichtigsten Szenen noch 1000mal danach ansehen. Also, hau rein am Nürburgring, Stefan.

  167. ZITAT:

    “ Einen Versuch noch, Dir das Spiel zu retten, da du ja mit ziemlicher Sicherheit weißt, wo die Autos langfahren werden. Ab etwa 150 €:

    http://tinyurl.com/fotofallen

    Danke. So einfach ist das. Und diese bescheuerten Profis kaufen sich Ausrüstungen im fünfstelligen Eurobereich.

  168. traber von daglfing

    Ich will ja jetzt nicht beim Motorspocht stören, aber die Idee Gekas durch das grobmotorische Riesenbaby Maierhöfer zu ersetzen plättet mich völlig.

    Wenns so kommt, schau ich mir den Herzensverein erstmal nicht mehr an. Versprochen.

  169. traber von daglfing

    Ma was anners, bei mir funzt kein einziger link nicht.

    Tipps anyone ?

  170. ZITAT:

    “ Ich will ja jetzt nicht beim Motorspocht stören, aber die Idee Gekas durch das grobmotorische Riesenbaby Maierhöfer zu ersetzen plättet mich völlig.

    Wenns so kommt, schau ich mir den Herzensverein erstmal nicht mehr an. Versprochen. „

    Wie es ausschaut, haben wir nur einen treffsicheren Stürmer und der sollte gefälligst gehalten werden, Danke!

  171. Obiges trinken und nochmal probieren!!

  172. „Wie es ausschaut, haben wir nur einen treffsicheren Stürmer und der sollte gefälligst gehalten werden, Danke!“

    Weil Gekas gegen einen Viertligisten einen Elfer und ein Schlitzohr-Tor gemacht hat? Okay. Vertrag verlängern. Seh ich ein.

  173. traber von daglfing

    Wer den Maierhöfer will hätte gleich Stroh-Engel behalten können.

  174. @Stefan

    Geckas ist nunmal der torgefährlichste Stürmer. Der bewegt sich nach wie vor am geschicktesten vor dem Tor, z.B. von der Ballannahme unter Druck können Hoffer und Fenin nur träumen; leider!

  175. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    „Weil Gekas gegen einen Viertligisten einen Elfer und ein Schlitzohr-Tor gemacht hat? Okay. Vertrag verlängern. Seh ich ein. „

    Schlawiner-Tor bitte.

  176. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Wer den Maierhöfer will hätte gleich Stroh-Engel behalten können. „

    Wer Stroh-Engel behält, sollte auf Christbaumkugeln nicht verzichten.

  177. ZITAT:

    „Geckas ist nunmal der torgefährlichste Stürmer.“

    das hat er in den letzten Monaten eindrucksvoll bewiesen. Alleine wegen seiner Milliardenchance gegen die Bayern sollte man ihn an den einen Fünftligisten verleihen.

  178. Gekas ist unser bester Stürmer. Sofort verkaufen. Wir brauchen das Geld und für die anderen Luschen kriegen wir nix.

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Geckas ist nunmal der torgefährlichste Stürmer.“

    das hat er in den letzten Monaten eindrucksvoll bewiesen. Alleine wegen seiner Milliardenchance gegen die Bayern sollte man ihn an den einen Fünftligisten verleihen. „

    *Gääääähhhhhhn* dachte, dass das längst ausdiskutiert ist. In diese Torraumsituationen kommen andere gar nicht!? Dass Stürmer immer wieder mal wieder wochen- oder monatelang nicht treffen ist doch nichts Neues. Das Problem war nur, dass wir keinen Ersatz hatten und auch keinen 8er oder 10er, der Geckas noch häufiger einsetzt.

  180. ZITAT:

    “ „Wie es ausschaut, haben wir nur einen treffsicheren Stürmer und der sollte gefälligst gehalten werden, Danke!“

    Weil Gekas gegen einen Viertligisten einen Elfer und ein Schlitzohr-Tor gemacht hat? Okay. Vertrag verlängern. Seh ich ein. „

    2 Chancen 2 Tore…

    der Tscheche 2 Chancen 0 Tore

    Der türk. Ösi null Chancen, null mal m Gegner vorbei.

    der Berliner LV 20 zu 80 % Zweikampfbilanz…

    Soll ich weitermachen

  181. was ist an „alle raus“ eigentlich so schwer zu verstehen?

  182. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Geckas ist nunmal der torgefährlichste Stürmer.“

    das hat er in den letzten Monaten eindrucksvoll bewiesen. Alleine wegen seiner Milliardenchance gegen die Bayern sollte man ihn an den einen Fünftligisten verleihen. „

    *Gääääähhhhhhn* dachte, dass das längst ausdiskutiert ist. In diese Torraumsituationen kommen andere gar nicht!? Dass Stürmer immer wieder mal wieder wochen- oder monatelang nicht treffen ist doch nichts Neues. Das Problem war nur, dass wir keinen Ersatz hatten und auch keinen 8er oder 10er, der Geckas noch häufiger einsetzt. „

    ja, hast recht. Gekas ist toll, weil er da steht wo er von Berufs Wegen stehen muss. Dass er die grössten Chanchen versiebt, ist egal – immerhin steht er am richtigen Platz. Und wenn einer monatelang nichts trifft, muss er zur Disposition stehen.

  183. ZITAT:

    „2 Chancen 2 Tore…“

    nö. Gekas hatte mehr als 2 Chancen. Eine ist mir noch erinnerlich, die hat er alleine vorm Tormann stehend versemmelt.

  184. ZITAT:

    „Und wenn einer monatelang nichts trifft, muss er zur Disposition stehen. „

    Hier im Blog treffen doch auch einige schon monatelang nix und sind immer noch da. :-)

  185. Egal. Er ist trainingsfleißig und gut für die Stimmung in der Mannschaft. Ich sag’s gerne nochmal: Vertrag verlängern.

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und wenn einer monatelang nichts trifft, muss er zur Disposition stehen. „

    Hier im Blog treffen doch auch einige schon monatelang nix und sind immer noch da. :-) „

    man muss hier auch keine 100% geben, da jeder für sich konkurrenzlos ist ;-))

  187. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass der Grieche momentan der einzige ist, dem ich zutraue, sich dorthin zustellen, wo evtl. mal eine Torchance enstehen könnte.

    Er muss so halt noch reinmachen.

    Ich bin für behalten…

    und wenn er wieder nicht trifft: Teeren und Federn

  188. ZITAT:

    “ ja, hast recht. Gekas ist toll, weil er da steht wo er von Berufs Wegen stehen muss. Dass er die grössten Chanchen versiebt, ist egal – immerhin steht er am richtigen Platz. Und wenn einer monatelang nichts trifft, muss er zur Disposition stehen. „

    1. „stehen“ da andere leider nie. 2. gehört dazu, ein sich blitzschnell lösen können vom Gegner und eine saubere Ballannahme. Alles Dinge, die leider Fenin und Hoffer nicht so gut drauf haben.

  189. tausche o gegen e

    ;-)

  190. ZITAT:

    “ Egal. Er ist trainingsfleißig und gut für die Stimmung in der Mannschaft. Ich sag’s gerne nochmal: Vertrag verlängern. „

    das sind ja auch 2 völlig andere Punkte…

    aber das Problem ist wer außer Meier soll sonst Tore machen in der Trümmertruppe

  191. ZITAT:

    “ Das Problem war nur, dass wir keinen Ersatz hatten und auch keinen 8er oder 10er, der Geckas noch häufiger einsetzt. „

    Genau. Ihm den Ball noch häufiger geben und die anderen noch weniger ins Spiel einbinden. Das wäre die Lösung gewesen. Dass da Skibbe und Daum nicht drauf gekommen sind, unglaublich.

  192. Allein, dass wir es für möglich halten, dass jemand Gekas KAUFT, zeigt jedenfalls, dass er ein ganz anderes Kaliber ist als unsere anderen Stürmerdarsteller.

    I.Ü.: Die Mannschaft wird ihren Weg gehen.

    http://farm2.static.flickr.com.....038c_z.jpg

  193. ZITAT:

    „aber das Problem ist wer außer Meier soll sonst Tore machen in der Trümmertruppe „

    Matmour?

  194. Was brauchen wir Maierhofer wenn wir eh schon Meier und Hoffer haben?

  195. Zack: Eigentor der Eintracht.

    Aus Braunschweig.

  196. ZITAT:

    “ 1. „stehen“ da andere leider nie. „

    kannst du beurteilen, weil in den vergangenen Pflichtspielen Gekas wie oft nicht dabei war?

    “ 2. gehört dazu, ein sich blitzschnell lösen können vom Gegner und eine saubere Ballannahme. Alles Dinge, die leider Fenin und Hoffer nicht so gut drauf haben. „

    Und weil diese sich vermeintlich abhebende Qualitäten nicht für den Bundesliga-Verbleib reichten, soll dies für den Aufstieg reichen? Really?

    Anstatt wieder in das System-Gekas zu verfallen, der mit ein Grund für diesen Abstieg war, sollten wir tunlichst zusehen, andere Wege einzuschlagen. Ist das ganze letzte halbe Jahr schon wieder so in Vergessenheit geraten?

    Je mehr über den Gekas-Verbleib diskutiert wird, desto bepisster werde ich schon wieder, dass wir diesen Kelch entgegen genommen und darauf verlassen haben. Aaaaaarrrggghhh!

  197. Außerdem wird der Maierhhofer dem Hübner sein Lincoln. (Maier-)Hoffentlich.

  198. Das Schild zeigt ja nach oben?

    Optimist

  199. Wer Gekas weg haben will, mag mir erklären, wer dann im Sturm spielen soll. Ernsthaft: ich würde ihn auch gerne ersetzen. Schon aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch wegen des Spielstils. Aber wem traue ich bei uns zu, schnell noch einen torgefährlichen Stürmer zu finden? Niemandem. Und Saison ohne Stürmer ist auch schlecht.

  200. Ich würde das Gebrüll der Motoren dem Dauersingsang der (immer! friedlichen) Hooltras vorziehen.

    Bestimmt hat am Sonntag der Sommer wieder Pause, d.h. kühles und nasses Grau um die Nürburg rum.

    Das erinnert mich an meine Fahrt in einem Carrera-Cup-Porsche. Als Beifahrer natürlich nur. Achterbahn ist was für kleine Kinder dagegen.

    Wenn’s gar zur langweilig wird, kannst du ja 24 € investieren und selbst eine Runde drehen und dabei Radio hören…

  201. Der nicht öffentliche Sprinttest passt mir gar net in den Terminplan.

  202. Erste Gerüchte über den neuen Stürmer kursieren.

    http://farm1.static.flickr.com.....3410_z.jpg

    Klar zeigt der Weg nach oben Ihr Unken.

    Nur die SGE.

  203. ZITAT:

    “ Wer Gekas weg haben will, mag mir erklären, wer dann im Sturm spielen soll. Ernsthaft: ich würde ihn auch gerne ersetzen. Schon aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch wegen des Spielstils. Aber wem traue ich bei uns zu, schnell noch einen torgefährlichen Stürmer zu finden? Niemandem. Und Saison ohne Stürmer ist auch schlecht. „

    Alvarez als einzige Spitze.

    Der Bub muss einfach mal ein paar Spiele am Stück machen.

  204. Sprinttest zum zweiten:

    Ich jage meinen Grundschulfilius einfach mit seinem Autogrammblöckchen hinterher. Ein „Caio“ und ein „Schildenfeld“ sollte mindestens drin sein.

  205. Danke Dombrowski. Es tut so gut, sich verstanden zu fühlen.

    Was ist das denn mit diesem Sprinttest?

  206. ZITAT:

    „Was ist das denn mit diesem Sprinttest? „

    Sprint-Test Profis, Ort: Wintersporthalle (daher nicht öffentlich) seit 15:00

  207. Wenn man Gekas sportlich ersetzen kann, bitte gerne. Nach dem Abstieg sehen wir wohl alle gerne eine neue Elf. Dass man allein von Gekas‘ Abgang sportlich profitieren würde, ist allerdings reine Polemik.

  208. ZITAT:

    „1. „stehen“ da andere leider nie. 2. gehört dazu, ein sich blitzschnell lösen können vom Gegner und eine saubere Ballannahme. Alles Dinge, die leider Fenin und Hoffer nicht so gut drauf haben. „

    Mist aber auch, dass das die anderen Vereine nicht auch so sehen.

    Oder wie ist sonst zu erklären, dass nicht einmal bei der festgeschriebenen Ablöse von einer Millionen andere Vereine zugegriffen haben?

    In Leverkusen ausgemustert und jahrelang wie Sauerbier angeboten. In Portsmouth in 6 Monaten eine Spielminute (obwohl unverletzt). In Berlin abgestiegen. In Frankfurt abgestiegen. Nach dem Abstieg keine Angebote.

    Muss wirklich ein Kracher sein und alle anderen blind. Dazu kommen noch der von Stefan angesprochene Trainingsfleiß und die ausgesprochene Harmonie, die Destructivu.. äh Gekas verströmt.

    Was nutzen denn seine Tore, wenn diese der Mannschaft insgesamt nichts nutzen? Und genau das erkennen die anderen Trainer und Manager auch, weshalb das „Schäppchen“ (ein Stürmer, der 16 Tore in der 1. Liga schießt für eine Millionen Ablöse wäre ja an sich ein solches) in der Betrachtung des Nutzens für die gesamte Mannschaft zum Ladenhüter mutierte.

  209. Wieso finden eigentlich die meisten hier den Maierhofer so schlimm? Okay, ein Messi ist er nicht. Aber einer, der sich mit allem reinhaut, was er hat. Und ist das nicht genau das, was uns fehlt? Weil es ein Baustein sein könnte, die totale Lethargie der Mannschaft zu überwinden?

  210. ah, CE, danke, erspart mit die ganze Tipperei.

    Disclaimer: alles, was CE über Gekas schreibt, meine ich auch und unterstütze dies ausdrücklich.

  211. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Was ist das denn mit diesem Sprinttest? „

    Sprint-Test Profis, Ort: Wintersporthalle (daher nicht öffentlich) seit 15:00 „

    In der Halle? Das erklärt einiges :)

  212. ZITAT:

    “ Was brauchen wir Maierhofer wenn wir eh schon Meier und Hoffer haben? „

    Der erste konstruktive Konzeptansatz.

  213. Ich habe ab und zu mal die Montagsspiele der 2. Liga letztes Jahr mit Duisburger Beteiligung gesehen. Und dabei ist mir der Meierhofer aufgefallen. Aber leider nicht positiv.

  214. schon halb 4 und immer noch…

    http://www.blog-g.de/muster-oh.....ent-455257

    Den Maierhofer wollen wir nicht, weil er nicht gut ist. Einfach.

  215. ZITAT:

    “ Sprinttest zum zweiten:

    Ich jage meinen Grundschulfilius einfach mit seinem Autogrammblöckchen hinterher. Ein „Caio“ und ein „Schildenfeld“ sollte mindestens drin sein. „

    sag ihm, er soll langsam machen, nicht dass es noch zu weiteren Traumata führt, wenn der Kleene am dono vorbeijoggt

  216. traber von daglfing

    Dann mach ich doch noch schnell ein Fäßchen auf ..

    Wir stehen derzeit miserabliger da, als es unter FF je war.

    So.

  217. Der Herr Krieger vergnügen sich beim Motorsport während andere in der Tristess des Unterhauses um den Aufstieg ringt.

    Wenn schon das Umfeld dergestalt tasmanisch daherkommt dürfen wir uns nicht wundern, dass wir uns strukturell im Kreise drehen.

    Bad Vilbel sagt: SO nicht!

  218. warum denn im falle gekas gleich alles oder nix?

    lasst ihn doch während unserer stolperweg-findungsphase halbzeitweise oder im 4-4-2 noch ein paar punkterettende buden machen, dann haben bis zum winter (hoffentlich) die anderen offensiven ihre form gefunden und der grieche hat seinen marktwert für nen wintertransfer kräftig erhöht.

    vor einer nochmaligen total-gekas-falle hab ich weniger angst, der veh hat garantiert die eine oder andere zeile über unsere abstiegsstrukturprobleme gelesen und wird bestimmt versuchen eine wiederholung zu vermeiden.

    (p.s.:pro heinz-gründel-return!)

  219. Haben wir schon den Mayrhofer geholt, den Buckligen?

  220. Was nützt uns der beste Kopfballspieler, wenn keiner richtig flanken kann. Ausser Caio und Schurli vielleicht, die man aber loswerden will. Strange das alles.

  221. Ich will ja eh den Kringe.

    Maierhofer? Wo ist da der Sinn? Nur damit wir einen Brecher haben?

    Ich hoffe doch, dass im Laufe der Saison nicht nur hohe Bälle die Lösung sind.

    Nenene, dagegen.

  222. @216

    come on, c-e, es geht doch nicht um Kracher oder Blinde.

    Du hast einen mittelmäßigen Stürmer im Kader, der mehr oder weniger oft das Tor trifft, unter normalen Umständen (d.h. torgefährliche Mitspieler, funktionierende Mannschaft) um die 10 Tore rum, eventuell ein paar mehr.

    Also von den Toren her wie Amanatidis.

    Du hast außer diesem einen mittelmäßigen Stürmer keinen einzigen Kracher, aber dafür jede Menge Rohrkrepierer und Blinde (blind in den Gegenspieler).

    Gekas ist weder besonders gut, noch ist es ein Wunder, dass die vereine wegen ihm nicht Schlange stehen.

    Aber er ist der beste Stürmer, der uns derzeit zur Verfügung steht.

    Das (!) ist ein Armutszeugnis. Darüber sollte man sich aufregen.

    Und wenn ich lese, dass noch ein österreichischer Ladenhüter als Ersatz im Gespräch ist – der sich wie der von dir aufgezählte Gekas nirgendwo durchgesetzt hat – dann wird mir richtig schlecht.

  223. Kringe fände ich gut, ist aber kein Stürmer. Und wir konnten uns schon den Elson nicht leisten.

    Thurk mit einem Ama.

  224. Wo kann man eigentlich Sonntags um 13:30 Fussball gucken?

  225. ZITAT:

    “ Wo kann man eigentlich Sonntags um 13:30 Fussball gucken? „

    Bei Sky

  226. Dombrowski, ich glaube das führt zu nichts.

    Auch ich bin der Meinung, Gekas macht unser Spiel kaputt und wohl auch den team-spirit oder was davon übrig ist.

    Da ist es mir recht egal, wie gut (oder schlecht) seine Quote vorm Tor ist.

    Mir wäre am liebsten, man verkaufe Gekas und hole guten Ersatz. Gerne auch mal ein no-name aus Norwegen, Kroatien oder sonstwo, denn bislang hat Hübner auf bekannte Gesichter vertraut. Was mir nicht so ganz gefällt.

  227. ich seh schon, dass wird mich den Rest der Woche beschäftigen…

  228. in jeder irgendeiner Eintracht gewogenen Sky Spochtsbar.

    Ich gedenke mir das Spektakulum im Backstage zu Frankfurt zu gönnen. Bin jedoch den Standort betreffend eher willenlos.

  229. Kringe wäre echt ein Knüller. Ein Jahr Vertrag, 28, beim BVB eher nicht mehr gebraucht und spielerisch würde der uns richtig guttun. Variabel einsetzbar, heißt: ZM, LM, RM.

    Und bei Elson bin ich irgendwie recht froh, dass das finaziell nicht geklappt hat.

  230. OHNE DEN HEINZ SCHREIB ICH HIER GAR NIX MEHR SO.

  231. @235

    Eben. Nur die bekannten, irgendwo anders Ausgemusterten. Und so wird es mit einem Ersatz für Gekas auch aussehen.

    Ablösefrei, von irgendeiner Auswechselbank, möglicherweise mit irgendwann mal besseren Leistungen.

    Da das die Alternativen sind, wäre ich fast froh, käme Thurk wieder zu uns…

    Selbst wenn wir 2 Millionen – was völlig utopisch ist – für Gekas bekämen, würden wir dafür niemanden bekommen, der annähernd etwas taugt.

    Es sei denn, irgendein Verein ist so doof und lässt sein Stürmertalent auf der Bank versauern und for 500.000 ziehen…

  232. ZITAT:

    “ in jeder irgendeiner Eintracht gewogenen Sky Spochtsbar.

    Ich gedenke mir das Spektakulum im Backstage zu Frankfurt zu gönnen. Bin jedoch den Standort betreffend eher willenlos. „

    Nicht jede Sky Sportsbar öffnet mittags die Pforten…schon gar nicht außerhalb der Großstadt…

  233. „Wenn’s gar zur langweilig wird, kannst du ja 24 € investieren und selbst eine Runde drehen und dabei Radio hören… „

    Nee. Habe genug Rennrunden auf der Nordschleife hinter mir. Danke für den Tipp.

    (OHNE DEN HEINZ SCHREIB ICH HIER GAR NIX MEHR SO.)

  234. Ohne Heinz isses nicht dasselbe. Der hat alle anderen 20 % besser gemacht. Wie viele Millionen der Blog für den wohl gekriegt hat?

  235. ZITAT:

    “ OHNE DEN HEINZ SCHREIB ICH HIER GAR NIX MEHR SO. „

    zwei Fliegen mit einer Klappe.

  236. ZITAT:

    “ OHNE DEN HEINZ SCHREIB ICH HIER GAR NIX MEHR SO. „

    Wo ist der eigentlich?

    @240

    So pauschal würde ich jetzt über die Neuen jetzt auch nicht urteilen. Natürlich trifft das schon auf einige zu, aber Anderson, Bell sind ja noch junge Spieler und Kessler, Schildenfeld sind jetzt auch nicht bei ihren letzten Stationen gescheitert.

    Klar, wichtige Säulen bei BuLi-Teams waren sie jetzt alle nicht, aber das ist nunmal das Schicksal des Abstiegs.

    Und bei dieser prekären Situation, in der wir uns momentan befinden, geht die Sportliche Leitung nun mal eher zum Konservativen.

  237. 241 – deswegen auch „irgendeiner Eintracht gewogenen“

  238. Stichwort Luschen.

    Der Countdown für rausrausraus läuft ja nur noch ein paar Wochen.

    Der Hübner muss dementsprechend im Endspurt nochmal richtig Vollgas geben.

    Also irgendwie Caio, Korkmaz, Fenin, Bellaid & Petkovic loswerden. Zur Not verschenken.

    Hauptsache man spart ein paar Cent Gehalt & der Kader wird entschlackt.

    Falls er das nicht geregelt kriegt, dann soll er sich von HB erklären lassen wie man einen Markt herstellt.

    Parallel dazu ruckzuck Kringe & Thurk verpflichten sowie Schwegler verkaufen.

    Dann kann sich auch der Bruno erstmal bis auf weiteres locker machen während die neue Eintracht von Sieg zu Sieg eilt.

  239. Thor hat seinen Hammer geschwungen.

  240. „Irgendwie loswerden“. Gut dass mal einer auf die Idee kommt.

  241. Fottjache vom Hof. Normal simmer da stark drin.

  242. Yep. Gültige Verträge sind halt irgendwie ’ne doofe Sache…

  243. Für den Kringe habe ich schon eine Mehrhei – sehr gut.

    Nur noch de Bruno und dem Flo vom Plan erzählen.

    Wer stimmt mir eigentlich zu, dass der nächste Sommer – vollkommen losgelöst von unserem sportlichen Erfolg – in Sachen Personal noch kniffliger wird?

    PS: Das Hauptproblem unseres Kaders ist mMn die fehlende Balance. Das ist keine homogene Einheit. Für mich der entscheidende Faktor.

  244. Warum machen wir das eigentlich nicht wie die Amis: Wir erhöhen einfach die Schuldengrenze um 2,1 Billion USD – dann könnten wir auch den Messi kaufen und sogar den Caio behalten!

  245. „Wer stimmt mir eigentlich zu, dass der nächste Sommer – vollkommen losgelöst von unserem sportlichen Erfolg – in Sachen Personal noch kniffliger wird?“

    Ich. Und das nicht nur in Sachen Personal.

  246. Kringe? Ich fasse es nicht. Da nehme ich lieber drei Maierhofers. Untalentiert, kann nichts außer rennen und ist ständig verletzt. Haben wir alles selbst. Also bis auf das Rennen jetzt.

  247. ZITAT:

    „PS: Das Hauptproblem unseres Kaders ist mMn die fehlende Balance. „

    Mir fehlen eher Spieler die aus dem Einheitsbrei ein bissi herausragen.

  248. Nächsten Sommer laufen so viele Luschenverträge aus, dass es für einen Sportdirektor eine Lust sein muss, den Kader neu zu gestalten.

  249. Die Mannschaft hat kein Gesicht mehr (jetzt bitte mental das Bild eines stark bärtigen Griechen einfügen), sondern besteht nur noch aus mitläufern (bzw. -stehern). Aber die Spielerberater kennen doch die Situation der Eintracht nur zu genau – somit kannst du echte Schnäppchen komplett vergessen. Und da wir ja ein besonderes Talent zu haben scheinen, die wenigen brauchbaren Eigengewächse auch noch zu verlieren, wüsste ich ehrlich gesagt nicht, wie wir ohne umfangreiche Schulden wieder aus dem Schlamassel rauskommen. Das funktioniert leider wie im echten Leben: Willst du was verdienen, musst du erst investieren.

    Diese Mannschaft wird jedenfalls so nicht aufsteigen – und mit welcher Perspektive sollte das auch geschehen?

  250. Theodor W. Unnerhos

    Nochmal olle Kamellen:

    „Eintracht Frankfurt dankt Ioannis Amanatidis für seine sportlichen Verdienste und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

    Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG“

    heisst übersetzt:

    Wir bedanken uns für seine Mitarbeit=Endlich ist er weg.

    Wir wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute=Die Leistung wird hier zum Schluss noch negativ beurteilt.

  251. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „PS: Das Hauptproblem unseres Kaders ist mMn die fehlende Balance. „

    Mir fehlen eher Spieler die aus dem Einheitsbrei ein bissi herausragen. „

    Hm. Wir haben Flügelstürmer, gescheiterte Zehner, dann noch ein paar ZMs, aber so ein festes System erkenne ich nicht. Dazu kommen viele „Allrounder“ oder auch: nirgendwo gut.

    Für mich ist der Kader ein Wirrwarr.

  252. Damit sollten wir eh schleunigst anfangen. Der Klub gibt die Linie vor, nicht ein Trainer, der sich dann wieder aus dem Staub macht.

    Wie soll das mit den schnellen Spielern im 4-3*3 denn nächstes Jahr in Liga 1 aussehen?

    Oder man holt sich einen Schaaf, besser noch Cruyff, der dann etwas etabliert. Für mich das Große Plus an Funkel gewesen.

  253. ZITAT:

    “ „Wer stimmt mir eigentlich zu, dass der nächste Sommer – vollkommen losgelöst von unserem sportlichen Erfolg – in Sachen Personal noch kniffliger wird?“

    Ich. Und das nicht nur in Sachen Personal. „

    +1

  254. Mehr Haare machen noch keine bessere Mannschaft – oder?

  255. Ich könnte ewig so weitermachen.

  256. Mehr Haare nicht, Charakter schon…

  257. ZITAT:

    “ Nächsten Sommer laufen so viele Luschenverträge aus, dass es für einen Sportdirektor eine Lust sein muss, den Kader neu zu gestalten. „

    Ja. Tolle Aufgabe. Neue Mannschaft zusammenstellen für die Bundesliga. Ohne nennenswertes Geld dafür ausgeben zu dürfen.

    Da werden alle SD in D neidisch…

  258. Bleibt wohl nur den Laden dicht zu machen, was?

  259. Laden dicht nicht, aber nicht mehr Harrod’s, sondern Tante Emma…

  260. Funkel war supi!

    Wieso sollen wir 2012 kein Geld haben, Dombrowski? Wir haben alles, was teuer war, los und nur was gut ist, bleibt (na ja: fast). Mit Hilfe der kalkulierbaren Einnahmen aus Sponsoring, Zuschauern und so kann bestimmt ein prima Erstligaetat aufgestellt werde, der sicher nicht der kleinste der Liga (welcher auch immer) sein wird. Und das ganze kaum mit Altlasten. Dieses Jahr besteht unser Rekordetat ja vor allem aus totem oder zumindest siechem Kapital. Amas Abfindung schießt kein Tor.

    Klar: aus den Vollen schöpfen wir nicht, aber die Gestaltungsmöglichkeiten sind groß. Ich wiederhole mich: für einen fähigen und ambitionierten SD, am besten im Verein mit einem ebensolchen Trainer, ist das eine einmalige Gelegenheit, um zu zeigen, was er drauf hat.

  261. Veträge, die Juni 2012 enden:

    Opa Nikolov

    Kessler – ist ausgeliehen, danach Kaufoption möglich

    Özer

    Bell – ist ausgeliehen, danach Kaufoption möglich

    Schmidt

    Bellaid

    Anderson – ist ausgeliehen, danach Kaufoption möglich

    Petkovic

    Djakpa

    Schwegler

    Ti-Ri

    Caio

    Korkmaz

    Matmour

    Gekas

    Hoffer – ist ausgeliehen, danach Kaufoption möglich

    Fenin

    17 Spieler von 29.

    Nicht, dass alle, deren Vertrag in einem Jahr endet, schmerzlich vermisst würden, aber da gibt es reichlich Arbeit.

    Oh, noch einer, dessen Restlaufzeit dann endlich rum ist:

    Bruchhagen.

  262. nicht jammern, wir rumpeln uns da durch. Die Seuchenzeit wird irgendwann vorüber gehen. Das Glück ist ja, was die Ergebnisse angeht, zurückgekehrt. Ich setze schon auf Veh und Hübner, dass sie den Kickern die tasmanische Spielweise austreiben können. Es darf nur nicht zu lange dauern. Der Kader wird sich noch ändern und vielleicht holt der Bruno wirklich noch eine richtige Verstärkung (ok ich weiß auch nicht woher die kommen soll :-) )

  263. ZITAT:

    “ Bleibt wohl nur den Laden dicht zu machen, was? „

    das isses. alle verkaufen und mit der ganzen kohle dann nen verein aus der englischen championship kaufen.

  264. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bleibt wohl nur den Laden dicht zu machen, was? „

    das isses. alle verkaufen und mit der ganzen kohle dann nen verein aus der englischen championship kaufen. „

    Hihi. Marktwert unserer Truppe?

  265. Vielleicht sollten wir dann eher mit Division 2 anfangen…

  266. oder alles an den Brause öschi verkloppen sich sich Rumpel Brause Club nennen.

  267. @ 269 RF:

    Wieso sollen wir 2012 kein Geld haben?

    Wir haben doch jetzt schon keines (mehr).

    Wo soll also die Kohle für die etwas größere shopping-tour in einem Jahr herkommen?

    Verkaufen ist nicht mehr. Jung vielleicht. Köhler/Meier eher nicht. Rode? Abwarten.

    Die Gehälter und somit der Etat werden ganz automatisch wieder steigen, ohne dass sich auch nur eine Personalie geändert hätte.

    Ablösesummen sind also nicht drin. Ohne Ablösesummen gibt es ablösefreie Ausgemusterte und Bankdrücker. Mit denen kommt man nicht weit genug von den Abstiegsrängen weg.

    In so ner Situation bräuchte man einen echten scouting Volltreffer. Besser noch 2 oder 3.

    Nein, Stefan, Laden nicht dichtmachen, nur eben, wenn es nicht außergewöhnlich optimal läuft, nur kurz mal wieder Hallo sagen und sich dann wieder für längere Zeit aus der Erstklassigkeit verabschieden.

    Dieses Schicksal hat andere Vereine auch schon getroffen und deren Tore sind immer noch geöffnet.

  268. Nicht der Rede wert!

  269. Achso. Der DFB-Pokal, der schon letzte Saison wirtschaftlich so wichtig war (warum wohl?) wird diese Saison fast schon existenziell …

  270. ZITAT:

    “ „Irgendwie loswerden“. Gut dass mal einer auf die Idee kommt. „

    Wozu hat die Eintracht einen Sportdirektor?

    Kann ja wohl nicht so schwer sein 3 Bundesligaspieler (davon 2 Nationalspieler. Einer sogar mit EM-Einsätzen) im besten Fussballer-Alter ablösefrei irgendeinem Schrottklub anzudrehen.

    Sogar Petkovic ist immerhin serbischer Junioren-Nationalspieler und Bellaid auch kein Blinder.

    Habe gelesen, der Hübner könnte sogar Kühlschränke am Nordpol verkaufen.

    Soll er halt mal beim Xamax-Tschetschenen anfangen.

    Wenn dann noch einer übrig ist müssen halt diverse Ligen abgearbeitet werden.

    Für Caio gibts zumindest einen Markt in Brasilien.

    Korkmaz: Österreich oder Türkei (die nehmen ja sogar den Altintop).

    Fenin: Freiburg, Augsburg, Wolfsburg, Bremen? Der wäre sowieso ein potentieller Kandidat für dutzende Teams in Europa.

    Bellaid zurück in die zwote Franzosenliga & Petkovic nach Sibirien oder Timbuktu.

    Denke der Knackpunkt ist bei allen (bis auf Petkovic?) die bisherige Ablöseforderung der SGE.

    Ablösefrei müsste man alle 5 ohne grosse Probleme loswerden.

  271. Über die sportliche Betrachtung hinaus geben mir noch andere Merkmale zu denken: Nietenhosen und Goldkettchen.

    Ich möchte keinen Kiez-Club!

  272. marktwert: immerhin noch 42 millionen. naja. gut. man darf aber auch nicht unsere tollen auswärtsfahrer vergessen, die wir noch in die waagschale werfen können!

  273. ZITAT:

    “ Was brauchen wir Maierhofer wenn wir eh schon Meier und Hoffer haben? „

    :-))

  274. Ich glaube nicht dass die SGE horende Ablösesummen für oben genannte Spieler aufruft. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

  275. ZITAT:

    “ ZITAT:

    das isses. alle verkaufen und mit der ganzen kohle dann nen verein aus der englischen championship kaufen. „

    Hihi. Marktwert unserer Truppe? „

    Derzeit 42 Millionen. Aber wenn die weiter so schlecht kicken, geht der Marktwert sicherlich noch runter. Und am Ende reicht es dann nicht mal mehr für einen englischen Drittligisten.

  276. Marktwert. Marktwert ist das, was der Markt bezahlt.

  277. ZITAT:

    “ Ich glaube nicht dass die SGE horende Ablösesummen für oben genannte Spieler aufruft. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. „

    Entweder die Forderung war bisher zu hoch,

    man hat keine Anfrage erhalten

    oder der Spieler / die SGE wollte nicht.

    Für alle 4 Möglichkeiten gibt es eine Lösung.

    Jetzt ist das Verkaufstalent Hübner gefragt.

    Die genannten Spieler sind voraussichtlich am Ende der Saison sowieso ablösefrei weg.

  278. ZITAT (@199):

    “ Was brauchen wir Maierhofer wenn wir eh schon Meier und Hoffer haben? „

    Diesen Meierhoffer schreibt hier sowieso jeder wie er will.

    ZITAT (@172):

    “ … die Idee Gekas durch das grobmotorische Riesenbaby Maierhöfer zu ersetzen plättet mich völlig.

    Wenns so kommt, schau ich mir den Herzensverein erstmal nicht mehr an. Versprochen. „

    Bitte keine leeren Versprechungen!

  279. ZITAT:

    “ Marktwert. Marktwert ist das, was der Markt bezahlt. „

    Genau! Un desterwesche is bei 42 Mios bestimmt ’ne Null hinne zu viel.

  280. Na, da muss man doch hin, oder?

    Sky Autogrammstunde

    Donnerstag, 4. August · 18:30 – 19:30

    Saturn Frankfurt Zeil

    Zeil 106-110

    Frankfurt am Main (Frankfurt, Germany)

    Herzlich Willkommen zur Autogrammstunde mit Eurem Verein!

    Im Laufe dieser Saison organisieren wir für Euch Autogrammstunden mit den Vereinen der 1. und 2. Bundesliga.

    Den Startschuss machen wir mit Eintracht Frankfurt. Matthias Lehmann steht Euch für Autogrammwünsche eine Stunde lang zur Verfügung.

    SPIELER: Matthias Lehmann

    VEREIN: Eintracht Frankfurt

  281. ZITAT:

    “ … man darf aber auch nicht unsere tollen auswärtsfahrer vergessen, die wir noch in die waagschale werfen können! „

    Ist denn eigentlich schon raus, wieviele Punkte Abzug und wieviele Geisterspiele wir für den Auftritt in Halle bekommen?

  282. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … man darf aber auch nicht unsere tollen auswärtsfahrer vergessen, die wir noch in die waagschale werfen können! „

    Ist denn eigentlich schon raus, wieviele Punkte Abzug und wieviele Geisterspiele wir für den Auftritt in Halle bekommen? „

    Für den Auftritt der Mannschaft?

  283. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … man darf aber auch nicht unsere tollen auswärtsfahrer vergessen, die wir noch in die waagschale werfen können! „

    Ist denn eigentlich schon raus, wieviele Punkte Abzug und wieviele Geisterspiele wir für den Auftritt in Halle bekommen? „

    Wird nach dem letzten Spieltag nach Bedarf bestimmt ;-)

    Optimismus olé!

  284. „Für den Auftritt der Mannschaft?“

    Bitter, aber gut. :-)

  285. Loddar jetzt auf VOX. Mit neuer polnischer Flamme.

  286. Bitter aber gut. Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Wurde eigentlich schon geklärt, warum im Bericht von diesem Praktikanten Timur Tunc auf fr-online über das Spiel in Halle („Dem Schlachthof entkommen“) aus den angeblichen Hooligans schnell mal Ultras gemacht wurden?

  287. traber von daglfing

    Hat er schon neue Brüste bestellt ?

  288. von Meierhofer prallt das Leder zu Asamoa…

  289. …der verstolpert und vom Schinebein spring die Kugel zu Thurk…

  290. Niemand weiss, was die Zukunft bringt.

  291. Was gabs denn in Halle – bis auf einen räudigen Kick und 300 endlose Sekunden Boikott?

  292. ZITAT:

    “ Was gabs denn in Halle – bis auf einen räudigen Kick und 300 endlose Sekunden Boikott? „

    Nichts.

  293. …dann wird die Strafe vernichtend sein.

    Der DFB wird 32 weitere räudige Kicks befehlen.

  294. Den Loddar ziehts halt zu Diven – guter Mann.

  295. Am Strand von Rio. Der Lodda.

  296. „Der DFB wird 32 weitere räudige Kicks befehlen.“

    Es können sogar noch mehr werden. 32 regulär in der Liga, 2 Relegationsspiele und bis zum DFB-Pokalsieg sind es auch noch 5 Spiele.

  297. ZITAT:

    “ Wurde eigentlich schon geklärt, warum im Bericht von diesem Praktikanten Timur Tunc auf fr-online über das Spiel in Halle („Dem Schlachthof entkommen“) aus den angeblichen Hooligans schnell mal Ultras gemacht wurden? „

    Timur ist kein Praktikant. Der Autor des Textes schreibt nicht den Vorspann der Online-Texte (das habe ich schon mehrfach erklärt). Und ja, es wurde geklärt. Weil es falsch war.

  298. …wenns hier gerade um Jobs geht – suche ja etwas neues und Gedenke mich als Lektor bei der FR zu verwirklichen.

    Wie siehts aus, Blogwart?

    Und kläre gleich mal, was es für ein Dienstfahrzeug gibt.

    Dankend

  299. ZITAT:

    “ …wenns hier gerade um Jobs geht – suche ja etwas neues und Gedenke mich als Lektor bei der FR zu verwirklichen.

    Wie siehts aus, Blogwart?

    Und kläre gleich mal, was es für ein Dienstfahrzeug gibt.

    Dankend „

    Lektoren gibt’s erst wieder wenn die Kritiker der Elche bereit sind für das Fleisch zu zahlen. Und dann fangen wir mal mit nem Golf II an.

  300. dann werde ich halt Löwenbändiger.

  301. Stefan: Ich frage mich ernsthaft wie man um 20.01 Uhr VOX gucken kann? Oder war das una Lodda Speziale, den Du als Fußbalinteressierter unbedingt – bereits aus fachlicher Sicht – sehen musstest ;-)

  302. Beim zappen zufällig drübergestolpert. Da dacht ich mir den kennst du doch.

  303. …der ist beim Perfekten Dinner eingenickt und Loddars Biest hat ihn geweckt.

    So einfach ist das.

  304. Schön, daß die Abseitsregel wieder sinnvoller ausgelegt werden soll.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  305. Jobs bei der FR? Ich könnte bei der FR die Hintergrundmusik für die Videowatze live einsingen.

  306. ZITAT:

    “ …der ist beim Perfekten Dinner eingenickt und Loddars Biest hat ihn geweckt.

    So einfach ist das. „

    So ähnlich war’s sogar. Hihi.

  307. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …wenns hier gerade um Jobs geht – suche ja etwas neues und Gedenke mich als Lektor bei der FR zu verwirklichen.

    Wie siehts aus, Blogwart?

    Und kläre gleich mal, was es für ein Dienstfahrzeug gibt.

    Dankend „

    Lektoren gibt’s erst wieder wenn die Kritiker der Elche bereit sind für das Fleisch zu zahlen. Und dann fangen wir mal mit nem Golf II an. „

    Mit Goldfelgen?

  308. Theodor W. Unnerhos

    Arschkrampen!

  309. Wenn in FFM mittelfristig die Tough-Mania einsetzt, dann hat das gräßliche Vorgänger-Unwort endlich ausgedient.

  310. Ich glaube Heinz Gründel ist der neue Scout der SGE und darum dauernd unterwegs.

  311. ZITAT:

    “ Ich glaube Heinz Gründel ist der neue Scout der SGE und darum dauernd unterwegs. „

    Stimmt nur teilweise. Er sitzt mit dem Kicker-Sonderheft seit Tagen auf dem Lokus und kommt kaum vom Topf. Wahrscheinlich hat er wieder mal eines seiner Rezepte im Selbstversuch getestet …

  312. @ Isaradler, wenn der von der genannte damal drüber nachdenkt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....kiqvPsaKAQ

    mit einer Demut

  313. ups, das sollte Dir heissen.

    Du hast den Unaussprechlichen beim Namen genannt.

    Und zur Erfrischung was Älteres:

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

  314. Auch wir haben unser „System G.“

    Wenn er nicht liefert, sind wir geliefert.

  315. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Hier, Boccia, wenn Du mal nach Texas kommst:

    http://static.uhpinions.com/wp.....utback.jpg

    G’schmackig!

    Bo seal of approval, jetzt auch für Arschkrampen.

  316. @308

    Danke. Das mit dem Praktikanten war natürlich ein wenig despektierlich. Das sollte auch nur eine Anspielung auf die Qualität des Beitrags sein. Und nicht nur im Vorspann.;)

    Gerade bei der FR sollte man sich der Außenwirkung solcher falschen Aussagen bewußt sein. Ich will jetzt aber nicht wieder eine Debatte über Qualitätsjournalismus in die Wege leiten.;)

    Immerhin war Timur mit einem guten Freund auf der Liebig!-Schule und bei den Rödelheimern aktiv. So schlecht kann er also gar nicht sein.;)

  317. Erst neue Kabelwege anzeichnen lassen dann Schlitze kloppen.

    Erst Maschine vom Elektriker dazu benutzen dann wg. disfunktionalem An/Aus-Knopf und grundsätzlicher Fräsen-und Sägenangst zum Beilhammer greifen.

    Erst grob die Bahn schlagen dann mit spitzem Zimmermannshammer bis zum Mauerwerk durchschaben.

    Erst Schlitze auf ausreichende Verlegetiefe prüfen dann fluchend von vorne anfangen.

    Erst Schlagbohrer mit Keilhämmeraufsatz verwenden dann wegen großflächiger Schäden zum Handbetrieb zurückkehren.

    Erst Steckdosenschächte bohren dann frustriert auf der anderen Wandseite den Schutt aufkehren.

    Erst Kabel zum Entspannen ausrollen dann mit Spezialnägeln befestigen.

    Erst nachbearbeitungsbedürftige Stellen entdecken dann so langsam die Nerven verlieren.

    Erst die Schlitze von Staub und Bröseln befreien dann mit Schwamm vornässen.

    Erst Haftputz dann Flächenspachtel.

    Ist man dann mit allen Räumen fertig sieht alles genauso aus wie zuvor. Also fast.

  318. @ 331

    Der Unaussprächliche wird nie nach Texas kommen.

    Und wenn doch, dann nicht mehr zurück.

  319. Von Bräsinghoven

    @332

    HANDWERKER! IGITT! WIR SIND DIE DIVA!

  320. DU HONK! HANDWERKER S I N D DOCH DIE LETZTEN DIVEN! ICH WÜNSCHTE, ICH WÄRE EIN GOTTVERFICKTER HANDWERKER!

    SIE SIND DIE LETZTEN WIRKLICH FREISCHAFFENDEN, SIE, DIE SIE MIT DIESEN KLEINEN WEISSEN RENAULT KANGOOS UND SO…!

  321. Oh, oh, oh, oh, oh.

    Wenn ich Sie wäre, dann würde ich das alles neu machen.

  322. @ 336

    Ist gut gemeint, mir fehlt die Zeit dazu.

  323. Außerdem bin ich im Dienst.

  324. Ich werde Muttern hübsche Gipsapplikationen auf die Wände zaubern. Abstrakteste Penisse und Generationsvorwürfe in Mikroschrift. Sieht die eh NIE!

  325. @ wehm

    Das ist eine wunderschöne Idee zum Muttertag.

    Eine Gipsmuschi für die Mutti, garniert

    mit Petterling.

    Die freut sich, die Mutti.

  326. Ist ‚Gipsmuschi‘ als Frage gemeint?

  327. Du wirst es doch schaffen einen Abdruck zu beschaffen!?

  328. Dann mit Petterling bestreuen, den Abdruck.

    Ist doch nicht so schwierig.

    Mutti ist begeistert.

  329. Die ‚1HUNDREDPERCENTHAPPY‘ Füllergravur soll vierfünfzig kosten?

    Ey, muha.

  330. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ @ wehm

    Das ist eine wunderschöne Idee zum Muttertag.

    Eine Gipsmuschi für die Mutti, garniert

    mit Petterling.

    Die freut sich, die Mutti. „

    Endlich, endlich, der erste Beitrag der sich mit dem heutigen Thema auseinandersetzt.

    Herrgott!

  331. Schwuchtel. Biete Kaka-Münzen. Greif zu!

  332. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Schwuchtel. Biete Kaka-Münzen. Greif zu! „

    Hmmm, sounds good!

    http://www.youtube.com/watch?v.....e9dGT5Cs-I

  333. Von Bräsinghoven

    ATOM (irgendwas, vielleicht sogar Heinz Gründels Zwölffingerdarm): Ich bin mir eigentlich zu schade (wie offensichtlich dann doch alle) hier zu kommentieren, aber:

    1.: Lehmann sollte sich fangen, da er ohne Weiteres derjenige war der in der vergangenen Rückrunde St. Pauli auch nur ansatzweise stabilisieren konnte. (Asamoah, wie gefordert, amongst others (Oh Gott, gehen mir diese Klammern auf den Keks, später vielleicht mehr..))

    2.: Nur mal so, aus persönlichem Interesse, scheint hier wohl „angesagt“ zu sein: Lehmann, Caio, Meier, Schwegler — Wie geil ist das denn?

    3. Gekas ist ein absolut einfältiger Typ: Entweder er trifft, oder er trifft nicht. – So blöd sich das für den durchschnittlichen Hooltra anhören möchte, so einfach ist es: entweder der Dicke trifft, oder eben nicht. Bis man den Griechen motiviert die KIRSCHE (!) in da wo wichtig ist reinzutun (copyright Schalke) vergeht genausolang wie man dem Buckligen einfach mal das Vertrauen schenkt, so dass er dann auch einfach mal aus Versehen auf den Haffa (em.TV?) passt, wer weiß. La, la, la, la, Naohiro Takahara lalala, lalala.

    4. Wer nimmt diesen Schrott eigentlich noch ernst?

    5. Maier. – Alter.! – MAYER – !!!!! MEIORFZ!!!! Wieso ist der beste Spieler der Eintracht bla bla bla bla bla

    6. Mal ernsthaft, Freunde. Entweder wir stehen zusammen hinter dem Ziel am Ende der Saison aufzusteigen – sei es mit Verkäufen oder neuen Spielern – oder wir machen uns selber lächerlich mit selbstreferentiellem Rumgekrebse à la Skibbe. Ich hoffe dass ihr Hübner und Veh auch nur kurzfristig die Chance gebt die alle anderen Trainer vorher hatten, denn schließlich gibt es eine herausragende Komponente die vorher nicht beachtet wurde: Veh und Hübner versuchen mit Herzblut neue Spieler zu finden, und versuchen in ihrer Situation als neue Verantwortliche alle Register zu ziehen.

    7. Betrunkenes Zeug ist doch hier im Blog sogar tauglich um den allmorgendlichen Quark abzulösen, somit fordere ich anstelle aller Idiotie meinen Punkt 8. zu übernehmen:

    8. EINTRACHT FRANKFURT! (Allein schon weil wir in der Kurve nicht aussehen wie eine Betriebsratsversammlung von IKEA.)

  334. Von Bräsinghoven

    Ich verleihe mir hiermit nicht nur 12 Dämlichkeits- sondern auch ebenso 12 Fleißpunkte. Kein Schweiß aufs Holz (ULTRAS!).

  335. Von Bräsinghoven

    Und ich verleihe mir in Nachsicht auf meine 8 Punkte weitere 240 Idiotiepunkte, denn so doof wie ich kann nur ein Schlappeseppel sein.

    Wer hat den denn überhaupt eingeladen?