Heimremis Schade, schade, schade

Schade! Foto: skr.
Schade! Foto: skr.

Eintracht Frankfurt trennt sich im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League von Inter Mailand torlos Unentschieden. Die Hessen haben somit keine schlechte Ausgangslage für die Begegnung in Italien in einer Woche.

Das Spiel des Jahres in Frankfurt (obwohl? Wer weiß das schon….) ist schnell zusammengefasst: Erste Halbzeit aus Sicht der glorreichen Eintracht eher mäßig bis gar nicht so gut, zweite Hälfte deutlich engagierter und das bessere Team.

Anfangs zu viel Respekt vorm Gegner, der sehr abgezockt und cool auftrat. Knapp 50.000 schreiende Frankfurter beeindrucken die Italiener allerlei Nationalität genauso wie die Packung Pasta, die beim Aldi im Regal steht. Nämlich gar nicht. Immerhin kein Tor gefangen, und somit durchaus mit Chancen im Rückspiel, wenn man an die Leistung der zweiten Spielhälfte anschließen kann.

Europa League

Picture 2 of 19

07. 03. 19: Eintracht Frankfurt - Inter Mailand 0:0. Foto: Stefan Krieger

Einzelnes, ohne Anspruch auf Objektivität oder Vollständigkeit.

– Bravissimo: Rode, Seppl. Nicht nur kämpferisch, auch spielerisch immer mehr ein Gewinn, auch wenn ein oder zwei Bälle völlig daneben gingen.
– Bravissimo: Hasebe, Makoto. Chef, basta. Als Libero wesentlich wertvoller als im Mittelfeld. Chef. Basta
– Gestern nicht so dolle: Ndicka, Evan. Mal ein Päuschen?
– Gestern nicht so dolle: Haller, Sebastian. Keine Bindung, merkwürdiger Auftritt.
– Sondererwähnung: Gacinovic, Mijat. Was für ein Läufer. Welch ein Einsatz. Kicken kann er auch. Wenn da nur nicht der berühmte letzte Ball wäre. Verwirrend.

Montag ist wichtig.

Schlagworte: ,

266 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Happy Birthday SGE

  2. Guten Morgen allerseits.

    Das Einzelne sehe ich ähnlich wie Stefan, wobei der Evan in der ersten Halbzeit vielleicht auch seiner jugendlichen Unerfahrenheit Tribut zollen musste.

  3. Und sich in der zweiten Halbzeit ordentlich gesteigert hat.

  4. Tschulldigung, natürlich unserer Diva herzlichen Glückwunsch am Weltfrauentag

  5. Happy Birthday alte Diva! Zum 120. nur das Beste wir dir und uns wünschen. Verliebt wir sind in dich und wollen es auch bleiben.

  6. Warum wird eigentlich Rode immer 15 Minuten vor Schluss ausgewechselt. Am Anfang konnte ich das ja noch nachvollziehen aber der macht mir nicht den Eindruck das er nicht bis zum Ende durchhält.

  7. Ich würde noch ein Bravissimo anfügen wollen: Fans
    Beeindruckend wie das gesamte Stadion die Mannschaft nach vorne gepeitscht hat und jeden Ballgewinn gefeiert hat. Das ist einzigartig.

  8. @6 Volker

    Und hinzufügend die Frage, warum gefühlt immer Willems für ihn kommt? Das Experiment dürfte man inzwischen als gescheitert ansehen. Zumindest ich als Laie.

  9. Guten Morgen, Hessenland!

    Habt ihr mir alle, immer den Hinteregger vergessen?! Hat der gestern einen Zweikampf verloren?

    Die zweite Halbzeit war ganz nett anzusehen. Inter Mailand dominiert, keine Chance zugelassen. Vorne fehlt die Präzision, aber das nicht erst gestern.
    Haller mag gestern wenig gelungen sein. Die Erfahrung hätte aber eigenlich eine Auswechslung ausschließen müssen. Mir war Jovic jetzt auch nicht wirklich auffälliger.

    Mund zu, Augen auf, Düsseldorf!

  10. Herzlichen Glückwunsch Diva !
    Eigentlich sollte nicht in Berlin, sondern ganz Hessen Feiertag sein….

  11. Morsche und alles Gute zum Geburtstag Diva

    Evan war super nervös am Anfang, aber hey, der Bub ist 19 und spielt seine erste Saison BuLi und Euro. Ich würd ihn trotzdem immer noch adoptieren.

  12. @ 6

    Weil er offensichtlich nach 60 Minuten platt ist. Kein Wunder bei dem Einsatz!

  13. @Gacinovic
    Läufer vor dem Herrn, aber dieser letzte, verwirrende Ball… mein Sitznachbar kommentierte es irgendwann mit „Möchte mal wissen was der manchmal sieht“.
    Wir haben uns darauf geeinigt, dass der Satz zu Spieler wie Schiri passt.

    Ansonsten auch ein Abend der kleinen Fraggles, auf dem Rasen wie den Rängen, süß. Vor uns zwei kleine Knirpse, der kleinere pennte die ganze 2. Halbzeit auf Papas Arm. Als ich vor dem Spiel meinte „Gut die Beiden heute mit ins Stadion zu nehmen, so sind sie die nächsten 10 Jahre immun gegen die Seuche aus München“ kam ein entrüstetes „Meine Söhne werden keine Bayernfans!!!“
    Hab mich entschuldigt, war ein dummer Kommentar :-)

    Und noch bedankt für die Bilder + Zustimmung was die Fragezeichen beim Thema Rode/Willems betrifft. Kapiere ich auch nicht.

  14. Guten Morgen. Ganz schön viel Zufriedenheit in der Luft. Finde zumindest ich.

    https://maintracht.blog/2019/0.....-halbvoll/

  15. Stimme Stefan weitestgehend zu, würde aber noch Hinteregger mit einer bärenstarken Leistung erwähnen. Gerade in der 2. Halbzeit hat er 2-3 wichtige 1gg1 Duelle gewonnen, wo es ziemlich brenzlig hätte werden können. Gestern war es wieder auffällig, dass wir im zentralen Mittelfeld nicht wirklich qualitativ nachlegen können.

  16. Ndicka: In der ersten Halbzeit hat er sehr sehr nervös und unsicher gewirkt. Um in der zweiten Hälfte sich akklimatisiert und wieder souverän und richtig stark gespielt zu haben. Auch das ist Ndicka. Steigerungsfähig innerhalb des Spiels. In dem Alter. Chapeau.

    Und Haller: Korrekt, ungewohntes Flippern bei der Ballannahme, keine guten Laufwege irgendwie, trotz allem Einsatz. Und doch: mit halbwegs vernünftigem Schiri hätte er einen Elfer rausgeholt. Den Mister 100% natürlich selbst geschossen hätte. Nuancen, die immer wieder von Wohl und Wehe entscheiden. Von „nicht im Spiel“ und „Sieg bringend“.

  17. Extra für dich, Uli Stein;
    Das Glück,in der ersten Halbzeit nicht unter die Räder gekommen zu sein
    hat uns halt in der Zweiten zum Sieg gefehlt.
    Nächste Woche San Siro, da denk ich an unsere Pokalsiege in Gladbach und auf Schalke, wurden vorher auch als schwerste Hürden gewertet.

  18. ZITAT:
    „Nächste Woche San Siro, da denk ich an unsere Pokalsiege in Gladbach und auf Schalke, wurden vorher auch als schwerste Hürden gewertet.“

    Da hast Du nicht unrecht.

  19. Und Trapp sollte man auch nicht vergessen. Ohne ihn stände es jetzt 0:1 und die Ausgangsposition wäre ungleich schlechter.

  20. ZITAT:
    „Und Trapp sollte man auch nicht vergessen. Ohne ihn stände es jetzt 0:1 und die Ausgangsposition wäre ungleich schlechter.“

    Ich behaupte ungeprüft, dass auch andere Torhüter schon Elfer gehalten haben. Deshalb: steile These.

  21. Morsche ich würde bei Einzelspielererwähnungen den Elferkillerkönig erwähnt haben wollen. Bis auf den einen schief gegangenen Abwurf ein fast perfekter Auftritt, super mitgekickt hat er, der Trapper und vor Allem uns den Arsch gerettet, der liebt die internationale(sic) Herausforderung,

    Pfeift die unsägliche Schirilusche etwa auch das Rückspiel, ich hoffe nicht..

  22. upps, ist noch früh, nehmt meine #21 halt einfach als Replik auf die #20.

  23. Zu Haller, Sebastian: Die Bewertung hochgewachsener Mittelstürmer bei der Eintracht ist ja traditionell eine Glaubensfrage. Das Konzept „Hoch und weit auf die Omme“ darf als entschlüsselt gelten. Und was da an Pässen in Richtung Stürmer kommt, ist einfach zu schlecht. So auch die Zusammenfassung im englischen TV gestern.

    Insofern hoffen auf Rebic fürs Rückspiel. Und wieder mehr Büffel, statt Storch im Salat.

  24. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und Trapp sollte man auch nicht vergessen. Ohne ihn stände es jetzt 0:1 und die Ausgangsposition wäre ungleich schlechter.“
    Ich behaupte ungeprüft, dass auch andere Torhüter schon Elfer gehalten haben. Deshalb: steile These.“

    Nein, weil die anderen Torhüter ja gestern nicht bei uns im Tor gestanden habe und somit ist die Aussage „Man sollte Trapp nicht vergessen“ vollkommen richtig da es sich auf die Leistung gestern bezog.
    Und das ein Torwächter einen Elfer hät, der auch gut geschossen war, kommt zwar vor, ist aber eher selten und somit auch zu würdigen.

  25. Kaufe ein n und ein l

  26. Trapp hat gestern gerade in der zweiten Halbzeit zudem noch als Feldspieler geglänzt, wie der komische Schalker aus München zu seinen besten Zeiten.

    Ansonsten: Happy Birthday, Sexy!

  27. „Nein, weil die anderen Torhüter ja gestern nicht bei uns im Tor gestanden haben…“

    Korrekt. Dann wäre allerdings schon das „ohne ihn“ ziemlich sinnlos. Und das ist genau das, was ich anmerke.

  28. Günther Schmolz

    Ach ja, einen klitzekleinen Kritikringel hätte ich noch auf die Geburtstagstorte: Schüsse so aus 17,20 Meter sind irgendwie nicht mehr so das Ding im Training, oder? Gab ja gestern ein, zwei Versuche, die mir aber bisschen kullerig schienen. Mal so n Pfund zwischendurch… Der Torwart war auch nur so gut, weil fast jeder Ball auf den Mann kam. Darauf sollten sich die Milanesen nicht verlassen fürs Rückspiel. Da gibt’s dann das verspätete Geburtstagsklingeln.
    Ach so, ja die Überschrift. Die trifft in den Winkel. Diese drei gut gewählten Worte sage ich fast am Stück seit Abpfiff durch den schottischen Ungustel.

  29. Bei vielen Aktionen hat man gestern das erhöhte Tempo im Spiel gemerkt.
    Alles ein wenig unsauber und schnell abgeschlossen da gleich wieder Druck vom Gegenspieler drauf war.

  30. Auf jeden Fall wäre der Elfer drin gewesen, wenn wir ohne Torhüter gespielt hätten.

  31. Wäre das gestern ein Spiel für den Bruda gewesen oder hätte der Marsriegel im Bierteig den schon nach 5 Minuten vom Platz gestellt?

    Die Mailänder hätten mit seiner Spielweise wohl jedenfalls ordentlich Probleme bekommen.

  32. Morsche
    Nur der unvergleichliche Kevin Trapp konnte diesen Elfmeter killen!

  33. Günther Schmolz

    Ich sach mal so: Bild 19 von 19 tollen Bildern symbolisiert das Endergebnis von nächster Woche.

  34. ZITAT:
    „Wäre das gestern ein Spiel für den Bruda gewesen…“

    War gestern nach dem Spiel die einhellige Meinung aller Fachlaien im Innenraum, mit denen ich sprach.

  35. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wäre das gestern ein Spiel für den Bruda gewesen…“

    War gestern nach dem Spiel die einhellige Meinung aller Fachlaien im Innenraum, mit denen ich sprach.“

    Ja, der Konjunktiv. Ein gar verführerischer Pursche.

  36. Gibt es auch Spiele, die nix für den Bruda sind? Für irgendeine Aktion ist er (genauso wie die anderen beiden) inzwischen immer gut. Und ja ich weiß, dass alle auch mal schlechte Spiele haben, aber der 1 Moment ist bei allen immer drin.

  37. So – jetzt ist die spannende Frage, wie man das Team für die nächsten 2 Spiele optimal vorbereitet und zusammenstellt.

    In DD will man sicherlich was mitnehmen, obwohl die zur Zeit einen kleinen Lauf haben und gerade vorne richtig gute Stürmer haben. Gleichwohl müssen die Spieler in Mailand in optimalster Verfassung – und keinesfalls übermüdet oder angeschlagen sein.

    Daher würde ich empfehlen, in DD mal deutlich stärker zu rotieren, als AH es bislang getan hat, auch wenn die Spielqualität darunter möglicher Weise leidet. Aber wenn z. B. ein Russ oder de Guzmann nicht das Zeug hätten, gegen DD zu bestehen, dann müssten man ihnen grundsätzliche BuLi-Tauglichkeit absprechen.

    Am Donnerstag dann hoffe ich ganz stark auf Abraham. Mit ihm, Hase und Hinti hätten wir ein starke Abwehr, die wir auch brauchen werden. Trotz des Fehlens des gelb gesperrten Gelson, würde ich in Mailand Hasebe hinten lassen, einfach weil er da noch wertvoller ist.

  38. Mit Inter auf Augenhöhe, das ist die Erkenntnis. Und das innerhalb von 3 Jahren geschafft. Danke, Fredi Bobic und Team.

  39. Paciencia wird in Düsseldorf bestimmt eine Bewährungschance von Beginn an bekommen.

  40. ZITAT:
    „In DD will man sicherlich was mitnehmen, obwohl die zur Zeit einen kleinen Lauf haben und gerade vorne richtig gute Stürmer haben.

    Sicher. Aber was wollen wir denn in Dresden? :)

  41. ZITAT:
    „Sicher. Aber was wollen wir denn in Dresden? :)“

    ‚Drittortauseinandersetzung‘ ist wohl der Fachterminus.

  42. Ich schrieb es gestern schon. Nächsten Donnerstag humorloses 1:1,
    Ausgleich für Inter in der 96. Minute ……

    So und jetzt erwarte ich Geburtstagsgeschenke vom Friedhelm.

  43. ZITAT:
    „So und jetzt erwarte ich Geburtstagsgeschenke vom Friedhelm.“

    Würde mich nicht wundern, wenn das unsere erste Niederlage in der Rückrunde gäbe.

  44. @ 43

    Die Befürchtung habe ich auch….

  45. Peter Fischer vergleicht (gerne) die Eintracht-DNA mit dem Geschmack einer Zwiebel. Ich finde ihr solltet das wissen.

  46. Meine Anmerkung. Wenn Jovic von Barcelona usw. träumt und sein Berater sowie die SGE von Fantastilliarden auf dem Konto. Dann muss der Junge Mann aber mal deutlich mehr bringen als auf Bälle warten und Mitspieler ob schlechter Abspiele ankacken.
    Ansonsten weiter kommen in Mailand. Ende.

  47. Die Verteilung der begehrten bigliettos für San Siro ist auch abgeschlossen.

  48. Riederwälder Eck

    ZITAT:
    „Meine Anmerkung. Wenn Jovic von Barcelona usw. träumt und sein Berater sowie die SGE von Fantastilliarden auf dem Konto. Dann muss der Junge Mann aber mal deutlich mehr bringen als auf Bälle warten und Mitspieler ob schlechter Abspiele ankacken.
    Ansonsten weiter kommen in Mailand. Ende.“

    +1

  49. ZITAT:
    „Drittortauseinandersetzung‘ ist wohl der Fachterminus.“

    :-)

  50. Ich denke Rebic hätte vor allem in der ersten Hälfte weniger Respekt vor dem Gegner gehabt und dadurch vielleicht alle mehr mitgerissen, aber reine Spekulation.

  51. Jovic hat gestern schon gerackert, fand ich. Ist halt gegen Mailand etwas mühsamer als gegen Düsseldorf.

  52. Gegen Düsseldorf wird er am Montag bestimmt keine 5 Tore schießen….

  53. ZITAT:
    „Jovic hat gestern schon gerackert, fand ich. Ist halt gegen Mailand etwas mühsamer als gegen Düsseldorf.“

    Hmm, rackern? Ich weiss ja nicht, besonders hungrig auf 2.Bälle und auf Defensivaktionen schien er mir gestern nicht so.

  54. Wir kennen doch garnicht die taktischen Anweisungen. Dazu empfehle ich auf DAZN mal die Taktikanalyse der Eintracht Offensive.

  55. Pause für N’Dicka? Finde schon gut, dass er gestern gespielt hat. Weil wen hättest du denn da bringen wollen? Toure nicht berechtigt, Abraham verletzt. Mich freut es, dass er sich noch reingebissen hat in HZ2.

    Finde Fernandes da viel ärgerlicher, einfach zu ungenau nach der Balleroberung. So hängen die Stürmer in der Luft. Gerade HZ 1 fand ich ihn echt fahrig. Interessant zu sehen, wie oft Hasebe ihn angefahren hat und dirigieren musste.

    Hinteregger neben Hasebe echt der Hammer. Hinten eine Bank und dazu noch torgefährlich.

  56. zu gacinovic: er läuft und läuft, haut sich ohne wenn und aber rein und klaut bälle – alles super… wenn er auf der 6 spielen würde. vieles was für seine eigentliche position, die 10, wichtig wäre misslingt hingegen sehr oft. und damit ist nicht nur der letzte pass gemeint. die guten pässe in die schnittstellen spielen fast immer andere… gestern zum beispiel auch oft jovic selbst, der dann vorne fehlt. bei allem guten einsatz sieht man schon permanent, warum im sommer mit diesem chico eine spielerische alternative verpflichtet werden sollte – umso blöder, dass das völlig schiefgegangen ist.

    ansonsten: ordentliche zweite halbzeit. ndicka musste schon etwas lehrgeld zahlen. fand allerdings eher seine fehlpässe irritierend.

  57. Ich finde, N’Dicka steht wunderbar sinnbildlich für das Spiel der Eintracht gestern. Für ihn sicher das bedeutungsvollste Spiel seiner bisherigen Karriere, gegen einen klangvollen Namen und es geht um richtig was. Da hat er am Anfang richtig Respekt, vielleicht sogar Muffensausen gehabt und etliche Wackler drin gehabt. Aber anstatt sich selbst von seinen Fehlern fertig machen zu lassen, schafft er es, sich zu stabilisieren und dann eine bärenstarke Leistung auf den Rasen zu bringen, defensiv wie offensiv. Barvo!! Genauso die neue, runderneuerte, aufgehübschte Diva, unsere Eintracht, das zarte Pflänzchen. Erst nervös gegen eine von der Kulisse und der Bedeutung völlig unbeeindruckte, abgezockte Truppe aus Mailand, dann aber, als die ihre guten Möglichkeiten zum Glück nicht gut ausgespielt haben, auch bei denen kam der letzte Pass nicht, und Kevin das Elfergeschenk wirklich stark pariert hat, immer selbstbewusster aufgedreht und in der zweiten Halbzeit nur noch einen Abschluss der Milanesen zugelassen. Ein Sieg wäre hochverdient gewesen. Das Beste ist aber, sowohl der junge N’Dicka als auch die Eintracht wissen jetzt sicher, was sie vorher nur gehofft hatten: Dass sie Inter schlagen können. Und Inter weiß das jetzt auch. Da geht was…!

  58. Randbemerkung zu gestern:

    Ist das jetzt eigentlich normal, dass man von der Selfie-Generation angepöbelt wird, weil man gerade mal nicht singt? Bin ich ein schlechterer Fan, wenn ich gerade mal kein Bock habe zu singen?

  59. Gacinovic bringt alles mit zum Top Star, aber leider sieht er oft nicht den freien Nebenmann oder spielt zu spät/früh ab. Wenn das nicht wäre,, dann würde er bei Barca/Madrid spielen.

  60. Ich als Erfolgs-Otto bin ein wenig enttäuscht. Ein Törchen hätte es schon sein dürfen, vom besten Sturm der EL.

    Die Italienischen Medien scheinen aber auch nicht glücklich.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-kopf.html

  61. @58
    Anscheinend. Bei uns in 26B war auch so ein Honk,
    der meinte 90 Minuten lang mit dem Fänsche rumzuwedeln und dann beleidigt war, als man ihn darauf hinwies doch mal damit auf zu hören.

    Das gestern auf der GGt. gefühlt 85 Minuten gestanden wurde, konnte man ja noch verstehen…

  62. Riederwälder Eck

    …mit Elfmeter hat er es net so, der William Collum….schreibt Wikipedia

  63. @57
    Ja, wirklich schade. Ich hoffe für das Rückspiel auf Gacinovic auf die 6 und vorne wieder 3 Stürmer. Da Jovic wirklich die besten Pässe von allen spielt könnte er die hängende Spitze geben.

  64. „Peter Fischer vergleicht (gerne) die Eintracht-DNA mit dem Geschmack einer Zwiebel. Ich finde ihr solltet das wissen.“

    Er hat wohl gesagt:
    „…Die Eintracht-DNA kann eigentlich keiner so richtig verstehen. Ich vergleiche das immer gerne mit der Schwierigkeit, den Geschmack einer Zwiebel zu erklären: Du musst reinbeißen. Dieses Phänomen kann nur verstehen, wer es am eigenen Leibe miterlebt…“

  65. ZITAT:
    „Peter Fischer vergleicht (gerne) die Eintracht-DNA mit dem Geschmack einer Zwiebel. Ich finde ihr solltet das wissen.“

    Was sagt Beuth dazu?

  66. ZITAT:
    „Ich denke Rebic hätte vor allem in der ersten Hälfte weniger Respekt vor dem Gegner gehabt und dadurch vielleicht alle mehr mitgerissen, aber reine Spekulation.“

    Ich spekuliere mal mit: Spielerisch hätte das Rebic vielleicht gelegen. Ich habe mir aber während des Spiels gestern ein paar Mal lebhaft vorstellen können, wie dieser Schiri mit seinen sonderbaren Pfiffen Rebic zur Weißglut gebracht hätte, so dass man Rebic frühzeitig hätte auswechseln müssen, um ihn vor Gelb-Rot zu schützen.

  67. Übrigens interessant, dass Bobic im Interview auf die Frage nach dem ungünstig gelegenen Montagsspiel sagte, das sei überhaupt kein Problem. Es seien schließlich Profis, für die ein 3-Tage-Rhythmus normal sei.

  68. Ich hoffe im Rückspiel vor Allem auf einen anderen Schiedsrichter der nicht so leicht auf die Italienischen Profi-Schwalbenartisten reinfällt.

  69. Das Spiel in Düsseldorf (meine Abkürzung: DD) sollte bitte keinen Dämpfer für die Stimmung bringen.
    Kann mich noch an ein 2. Liga Duell in DD erinnern, das extrem Emotionsgeladen war und die Fans von DD schon im Vorfeld angeheizt hatten (Remember „… das Haus vom Veh…“).

  70. #68: Ich bin ja auch der Meinung, dass es eigentlich egal ist, ob die jetzt Donnerstag / Sonntag / Donnerstag oder Donnerstag / Montag / Donnerstag spielen.

    Es wäre vielleicht besser gewesen, das Montagsspiel vor dem Heimspiel gg. Inter anzusetzen und dafür einen Tag mehr Pause vor dem Auswärtsspiel zu haben.

  71. Warum wird nicht mal aus einem Gussmann statt ohne Willens für Rode eingewechselt?
    Letzterer trottete eigentlich immer nur hinterher Und wirkt komplett desorientiert. Ich habe ihn in seinen ganzen Minuten noch nicht einmal mit einem einzigen scharfen Sprint gesehen.

  72. Der war gestern übrigens auch im Stadion, der Veh. Zusammen mit dem Heribert. Die Väter des Erfolgs. *duckundwech*

  73. 2:1 im Rückspiel! Ich muss mir nur noch überlegen, für wen.

  74. Interessant übrigens, wie oft japanische Bandenwerbung eingeblendet wird. Hasebe hat uns da wirklich zusätzlich einen großen Marktwert erschlossen. Gibt es eigentlich in Japan Eintracht-Fanclubs?

  75. ZITAT:
    „Wäre das gestern ein Spiel für den Bruda gewesen oder hätte der Marsriegel im Bierteig den schon nach 5 Minuten vom Platz gestellt?

    Die Mailänder hätten mit seiner Spielweise wohl jedenfalls ordentlich Probleme bekommen.“

    Daran musste ich gestern auch denken.
    Ich denke Rebic hätte sich zumeist in der guten Inter Abwehr festgerannt. Allerdings hätten uns seine Pressing Qualitäten gut getan – und der Haller hätte dann ggf. ein paar gute Szenen gehabt.

  76. ZITAT:
    „Der war gestern übrigens auch im Stadion, der Veh. Zusammen mit dem Heribert. Die Väter des Erfolgs. *duckundwech*“

    Kein Wunder das die Spieler in der ersten Halbzeit so verunsichert waren. Die kombinierten Auren der beiden schaffen es bei 70% der Lebewesen in näherer Umgebung Beklemmungen und Versagensängste auszulösen.

    Hab gehört das,wenn Herri und Armin zusammen durch den Wald flanieren, die Wildtiere entweder panisch fliehen oder sich zum sterben in die Ecke legen…

  77. Edit:

    Mit den Depressionssuperkräften von Herri und Armin ist es allerdings wie mit Jesus und dem Slenderman…der Zauber entfaltet sich nur wenn man dran glaubt.

  78. ZITAT:
    „ZITAT:

    Daran musste ich gestern auch denken.
    Ich denke Rebic hätte sich zumeist in der guten Inter Abwehr festgerannt. Allerdings hätten uns seine Pressing Qualitäten gut getan – und der Haller hätte dann ggf. ein paar gute Szenen gehabt.“

    Der Helmut HATTE gestern ja eigentlich seine eine spielentscheidende Szene – wenn die halbblinde Schottische Pfeife seinen Job richtig gemacht hätte.

  79. Hasebe hat gebrochene Nase, kann nur mit Maske spielen (Schonung gg. DD lies AH offen)
    Zu Rebic und Abraham kann man nicht viel sagen, beide fallen gg DD aus
    Toure wurde vorsorglich im Training geschont, könnte aber eine Option für DD sein
    Das nächste Spiel ist immer das wichtigste Spiel

  80. Ich bin ja der Meinung, hier sehen alle immer den Gacinovic viel zu negativ. Er spielt häufig Risikopässe, die wenn sie ankämen sensationell wären. Das tun sie leider nur zu selten.

  81. Mahlzeit.
    Kein Bein- aber ein Nasenbeinbruch bei Hasebe.
    https://twitter.com/joschabart.....9699968000

  82. Riederwälder Eck

    ZITAT:

    Der Helmut HATTE gestern ja eigentlich seine eine spielentscheidende Szene – wenn die halbblinde Schottische Pfeife seinen Job richtig gemacht hätte.“

    Sag ich doch…gib mal Collum und Fehlentscheidung bei Google ein…

  83. Ich fände es besser, wenn der Super-Rodic sich die Kräfte so einteilen würde, dass er nicht nach 70 Minuten raus muss. So ein 95% Rode ist mir lieber als 130% Willems. Unser Spiel bekommt jedes Mal einen Knick, auch wenn wie gegen Hoffe immer noch Tore fallen können.

    Unsere Stürmer wurden nahezu abgemeldet von starken Innenverteidigern und hingen total in der Luft. Unser Mittelfeld besteht aus 3 laufstarken Super-Ballklauern, aber nach vorne kommt nix an. Die Gefahr kommt nahezu ausschliesslich von Kostic, aber wenn dessen Flanken/Pässe wegverteidigt werden, passiert vorne nix.

    Was mir auch noch zum wiederholten Mal auffiel: die Gegner (egal ob Donezk, Hoffe usw.) hängen immer wie die Kletten an unseren Aussen, während die gegnerischen Aussen bei der Ballannahme oft völlig frei stehen.
    Der gegnerische Linksaussen war gestern oft schon bis zu Grundlinie durch, während DdC noch irgendwo an der Grundlinie herumturnte. Der Hinti hats dann ausgebügelt.

  84. „wenn die halbblinde Schottische Pfeife seinen Job richtig gemacht hätte.“

    Immerhin habe ich inzwischen eingesehen, dass es auch mit VAR zu diesen Entscheidungen hätte kommen können.

  85. letzte Grundlinie=Mittellinie. Tschulschung.

  86. ZITAT:
    „Schöner CE, Nidda.“

    1 Minute. Quasi Nachspielzeit 🙄

  87. ZITAT:
    „Ich bin ja der Meinung, hier sehen alle immer den Gacinovic viel zu negativ. Er spielt häufig Risikopässe, die wenn sie ankämen sensationell wären. Das tun sie leider nur zu selten.“

    Das glaube ich auch. Der Mijat ist kein Weltklasse- aber ein sehr guter Bundesligaspieler. In einigen Szenen ist er wirklich fahrig aber das hat der Stein Recht – er spielt halt auch riskante Bälle. Soll er ja auch.

    Hats irgendwo einen Nerd, der die Passquoten der Spieler recherchiert?

  88. Also ich als Unwissender hätte ja eher dem Hase die Kapitänsbinde gegeben statt dem Gelson.
    Wenn da einer Eier hatte und das auch dem schafsbumsenden halbblinden schottischen Marsriegel im Bierteig zeigte, dann unser Hase!

  89. Hier Huberts (85) ich gebe Dir bei Rode / Willems Recht. ABER dieser Dein Satz ist vor dem Hintergrund des Hoffenheim-Spiel Finishs trotzdem witzig:

    „… So ein 95% Rode ist mir lieber als 130% Willems. Unser Spiel bekommt jedes Mal einen Knick, auch wenn wie gegen Hoffe immer noch Tore fallen können. …“

  90. ZITAT:
    „Ich bin ja der Meinung, hier sehen alle immer den Gacinovic viel zu negativ. Er spielt häufig Risikopässe, die wenn sie ankämen sensationell wären. Das tun sie leider nur zu selten.“

    Problem manchmal spielt er gar keine Pässe oder die falschen. Allerdings ist das auch schon besser geworden.

    Seine „Schusseligkeit“ vor dem Tor ist halt auffällig.

  91. ZITAT:
    „Ich bin ja der Meinung, hier sehen alle immer den Gacinovic viel zu negativ. Er spielt häufig Risikopässe, die wenn sie ankämen sensationell wären. Das tun sie leider nur zu selten.“

    Das erinnert mich an meine kurze Laufbahn als Rockmusikant: Ich habe da auch häufig Gitarrensolos gespielt, die, wenn ich sie hinbekommen hätte, sensationell gewesen wären. Das taten sie leider nur zu selten.

  92. ZITAT:
    „Hats irgendwo einen Nerd, der die Passquoten der Spieler recherchiert?“

    Der Kicker.
    73% bei Mijat
    http://www.kicker.de/news/fuss.....mijat.html

  93. ZITAT:
    „Ich habe da auch häufig Gitarrensolos gespielt, die, wenn ich sie hinbekommen hätte, sensationell gewesen wären. Das taten sie leider nur zu selten.“

    Hihi

  94. @92
    verstehe den Witz nicht: auch wenn ohne Rode am Schluss wie gegen Hoffe noch Tore fallen, ist seine Herausnahme regelmässig eine Schwächung, da er nicht auf gleichem Niveau ersetzt werden kann.

  95. #91: Denke er spielt auch mit Nase B.

  96. ZITAT:
    „Die Verteilung der begehrten bigliettos für San Siro ist auch abgeschlossen.“

    Also gibt es keine Absagen für alle, die sich vergangenen Montag registriert haben? Ich kenne Leute, die Absage-Mails der Eintracht bekommen haben, bei mir ist keine angekommen.
    Der Prozess der Ticketvergabe ist noch etwas holprig, finde ich. Einerseizs nachvollziehbar auf Grund der kurzen Vorlaufzeit, aber andererseits hätte man das spätestens nach Erreichen der k.o.-Phase anders planen können.

  97. ZITAT:
    „Interessant übrigens, wie oft japanische Bandenwerbung eingeblendet wird. Hasebe hat uns da wirklich zusätzlich einen großen Marktwert erschlossen. Gibt es eigentlich in Japan Eintracht-Fanclubs?“

    Auf welcher Bande war das? Ich sehe an aisatischer Werbung eigentlich nur chinesische Online-Wettbüros (diese ganzen AM8.com, QQ107.com etc. Sachen) in nahezu allen Stadien.

  98. @huberts
    Schon klar, Du hast ja selbst direkt auf das besondere Hoffenheimspiel als Ausnahme verweisen.
    Klingt halt etwas witzig: Wir scheinen immer geschwächt, außer einmal, also wir furios aufholten und binnen kurzer Zeit doppelt so viele Tore wie in 80 Minuten mit Rode geschossen haben.

    Deine These ist generell stimmig – Danke für Deine Gedanken dazu.

  99. ZITAT:
    „“wenn die halbblinde Schottische Pfeife seinen Job richtig gemacht hätte.“

    Immerhin habe ich inzwischen eingesehen, dass es auch mit VAR zu diesen Entscheidungen hätte kommen können.“

    Das ist aber auch das Problem. Jede einzelne Szene für sich kann man so pfeifen: gleich die Gelbe für Kostic beim ersten Foul, der Elfer in HZ1 der gegeben wurde, der Elfer in HZ2 der nicht gegeben wurde.

    Nur: es muss eine Linie da sein. Gleich nach dem Foul von Kostic rammte ein Inter Spieler einen Eintracht Spieler um und bekam … KEINE Gelbe. Und wenn ich für so eine Berührung wie in HZ1 einen Elfer gebe, dann kann ich sie nicht in HZ2 übersehen, zumal da viel mehr Kontakt war.
    Und das genau das hatte beim Schiri eben ein Geschmäckle. Man hätte das Foul in HZ2 an der Strafraumgrenze auch in den Strafraum legen können (gabs für diese Ramme eigentlich gelb?) oder den Hütter nicht auf die Tribüne schicken müssen weil er .. ne Flasche umkickt?

    Denke mal der Schiri war vielleicht gar nicht so Pro Inter (muss man nicht gleich unterstellen) aber vielleicht war er von der Kulisse des Stadions so geflasht oder fühlte sich bedroht, dass er zu diesem merkwürdigen Zeugs kam. Man muss sich dann die Frage stellen warum er solche Partien pfeift aber egal.

  100. Der Schiri hat scheiße gepfiffen. Ganz einfach.

  101. Das sehen die Interisti bestimmt anders.

  102. Dass der Hase nen Nasenbeinbruch haben könnte dachte ich mir schon gestern Abend, beim Fernsehbild von seiner Knolle.
    Dass er hinten wertvoller als im DM ist kann ich nicht mehr hören. Hinten ham wir mit dem Hinti nämlich Ersatz und im DM nicht.
    Der blöde Gelson hätte sich die gelbe Kart ja auch mal verkneifen können, den Elfer verzeih ich ihm ja…
    Aber hier wird ja lieber auf den Bubchen rumgemäkert, wenn Jovic den Ball hätte, war der wenigstens sicher.
    Und den Haller haben viele auch schon gegen Hoppelheim 88 Minuten schwach gesehen, vom Zentralmagazin bekam er die beste Note…
    Und wenn ich schon mal dabei bin, der Gaci…
    ich bin froh, dass wir ihn haben. Auf der Position ist Erfahrung immens wichtig, auch ein Grabi wurde erst in späteren Jahren ein richtig guter Mittelfeldspieler…

  103. Riederwälder Eck

    ZITAT:
    „Der Schiri hat scheiße gepfiffen. Ganz einfach.“

    ..scheibar aber nicht zum erstem Mal… 2016 hat er deswegen
    an zwei Speiltagen in Schottland nicht pfeiffen dürfen…..

    https://www.dailymail.co.uk/sp.....under.html

  104. ZITAT:
    „Der blöde Gelson“

    Muss das sein?

  105. ZITAT:
    „Man hätte das Foul in HZ2 an der Strafraumgrenze auch in den Strafraum legen können (gabs für diese Ramme eigentlich gelb?) oder den Hütter nicht auf die Tribüne schicken müssen weil er .. ne Flasche umkickt?“

    Nein, gab es nicht und das hat mich im Stadion schon aufgeregt. Keine Ahnung ob der außerdem schon gelb hatte, gelb hätte man hier geben müssen.

  106. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der blöde Gelson“

    Muss das sein?“

    Du weißt doch, von wems kommt.

  107. @Herr Krieger: der Tweet ist übrigens großartig:

    https://www.11freunde.de/galer.....furt-inter

  108. ZITAT:
    „@Herr Krieger: der Tweet ist übrigens großartig:
    https://www.11freunde.de/galer.....furt-inter

    Danke. Gedenke die 11freunde zu verklagen: Das Bild ist natürlich von mir, nicht von imago.

  109. ZITAT:
    „@Herr Krieger: der Tweet ist übrigens großartig:

    https://www.11freunde.de/galer.....furt-inter

    Bei der Karte von 95 gg. Juve mußte ich spontan an „Kein Zwanni für nen Steher!“ denken.

  110. sgevolker,“ du hast recht, ich hätte es in Anführungsstriche setzen sollen, aber blöd ist ja nun nicht unbedingt werten, ich schätze den ja an sich schon, nur er hat Erfahrung…

  111. Der Rolandist (103) hat die Defizite des SR gestern schon zutreffend beschrieben, finde ich. Den Hauptvorwurf, dass da keine Linie drin war, sehe ich auch so.
    Ansonsten: Ich hätte gestern keine Elfer gepfiffen, den Adi nicht auf die Tribüne geschickt und dem Asamoah beim Zusammenprall mit Gaci auch keine Gelbe gezeigt.
    Das Gesamturteil vom ehrenwerten Herrn Krieger (104) fast es dann richtig zusammen.

    Der Triple-Jupp hat mal gesagt, wir könnten doch in Deutschland sehr zufrieden mit den SR sein; im Ausland hätte er schon viel mehr böse Überraschungen erlebt. Das kam mir gestern Abend wieder in den Sinn. Dr. Brych ist da im Vergleich fast excellent…..-

  112. @Watz
    Wo wir gerade bei Fotos sind, Dein Kollege Stillbauer ist ja ziemlich entzückt über die Ausstellung „Eintracht Frankfurt – Eine neue Ära“.
    Hattest Du die Gelegenheit es Dir einmal anzusehen?
    Scheinen ja einige tolle Einblicke dabei zu sein, wobei sowas gerade bei Sportlern ja auch gerne mal in allzu heroischen Personenkult abgleiten kann.

  113. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Schiri hat scheiße gepfiffen. Ganz einfach.“

    ..scheibar aber nicht zum erstem Mal… 2016 hat er deswegen
    an zwei Speiltagen in Schottland nicht pfeiffen dürfen…..

    https://www.dailymail.co.uk/sp.....under.html

    Zitatzitatazitatatata aus obigem Artikel – mit Kichereffekt:

    The Scot, who is a member of UEFA’s 24-man Elite list of referees,…

  114. @Laie
    Ja, habe ich mir angeschaut. Möchte aber nichts dazu sagen.

  115. „@Laie
    Ja, habe ich mir angeschaut. Möchte aber nichts dazu sagen.“

    OK…verständlich.
    Ich habe mir die Webseite angeschaut und muss sagen es hat schon einen Touch von PR und Auftragsarbeit.
    Wir geben Dir exklusiven Einblick und Du lieferst schöne Bilder (über die Ästhetik sage ich mal nichts) und verdienst damit Geld.
    Aber OK, lassen wir das Thema.

  116. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der blöde Gelson“

    Muss das sein?“

    Most underrated Player!
    Das da nicht 11 Ronaldos rumkaspern können versteht der gemeine Fussball „Experte“ natürlich nicht. Aber zum Glück unser Adi ;-)

  117. das reicht ja als Kommentar

  118. Schon bekannt? Hasebe offensichtlich mit Nasenbeinbruch…….

  119. „Möchte aber nichts dazu sagen.“

    Der Watz kann dazu nichts Positives sagen, und will auch nichts Negatives sagen.

  120. 123
    Danke, Schiri.
    Das wird dann knifflig mit der wegweisenden Halbzeitansprache. Denn als nicht aktiver Coach darf er vermutlich auch nicht in die Kabine, oder?

  121. ZITAT:
    „Sperre gegen Hütter
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....36806.html

    So ein Scheiss. Wegen diesem unfähigen Depp von der Insel.

  122. Sperre gegen Hütter. Spinnt der schotte? Erst gibt er einen unberechtigten Elfer für Mailand dann gibt er einen reellen 11-er für die SGE nicht. Der ist wohl nicht ganz sauber im Schritt…..das unsympatische Erscheinungs
    bild des Giftzwergs hat er durch eine „tadellose“ Leistung bestätigt. Der Mann bekommt lebenslanges Stadion-
    verbot in Frankfurt…….

  123. ZITAT:
    „Sperre gegen Hütter
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....36806.html

    Dazu möchte wiederum ich nichts sagen. Sicherheitshalber. 🤬

  124. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Wir gewinen den Pott.

  125. ZITAT:
    „123
    Danke, Schiri.
    Das wird dann knifflig mit der wegweisenden Halbzeitansprache. Denn als nicht aktiver Coach darf er vermutlich auch nicht in die Kabine, oder?“

    Das übernimmt dann Stepi.

  126. Die brauchen Geld? Das wird Trapp nicht preiswerter machen.

    https://www.transfermarkt.de/1.....ews/331273

  127. Wenn ich mich richtig erinnere, zählt die Anwesenheit in der Kabine nicht zum aktiven Coachen. Und auch die Benutzung eines Headsets wäre möglich.

    Er könnte natürlich einfach in einen Container ziehen. 😉

  128. Bei aller Kritik am Pfeiffenmann – wenn ich das richtig gesehen habe, ging die Initiative zu Adis Platzverweis vom vierten (oder sechsten?) Offiziellen aus.

  129. Der Moppes stimmt sein Liedchen an, dann wollen die Spieler schnurstracks wieder auf’s Spielfeld.

  130. ZITAT:
    „Bei aller Kritik am Pfeiffenmann – wenn ich das richtig gesehen habe, ging die Initiative zu Adis Platzverweis vom vierten (oder sechsten?) Offiziellen aus.“

    Ach deswegen ist der Schiri da so theatralisch hingelatscht….
    Auch ein Schotte, die Randfigur??

  131. Keine Ahnung. Mir auch egal.

  132. Ich habe das gefühlt schon tausend mal gesehen, dass irgendwer während dem Spiel eine dieser Wasserflaschen weggekickt hat und das hat nie einen gestört. Sehr seltsam.

  133. @135 Ja auch Schotte… und ja Stefan der 6. Offizielle hat den Schiri hergerufen, weil nur der den Trainer auf die Tribüne schicken kann.

    Problem war wohl das die Flasche Richtung 6. Offiziellen geflogen ist.

  134. Wenn ich das richtig gesehen habe, war das eh ein ziemlich hyperaktiver vierter Mann.

  135. Peinliche Vollwurst der Schri. Der letzte gegen Schacht D auch, man vergisst ja schnell, weil der trotzdem nichts gegen uns ausrichten konnte. Beide nicht parteiisch – einfach nur unfähig.

  136. ZITAT:
    „Bei aller Kritik am Pfeiffenmann – wenn ich das richtig gesehen habe, ging die Initiative zu Adis Platzverweis vom vierten (oder sechsten?) Offiziellen aus.“

    Nee, der Kölner Keller hatte sich eingeschaltet……..-

  137. Apropros. Diese Herren sind am Montag an der Reihe:
    Robert Hartmann (SR)
    Stefan Lupp (SR-A. 1)
    Sascha Thielert (SR-A. 2)
    Benedikt Kempkes (4. Offizieller)
    Felix Zwayer (VA)
    Patrick Alt (VA-A)

  138. Kommt eigentlich noch „Wissenswertes zu La Düsseldorf“?

  139. Der Zwayer im Keller?
    Ach du lieber Gott…..
    Auch das noch.

  140. Felix im Keller, alles gut, der kennt sich aus!

  141. Ich erhöhe:

    Felix im KÖLNER Keller bei unserem Spiel vs. DÜSSELDORF!

  142. Riederwälder Eck

    Mit der Sperre hätten wir folgende Komponenten für kommenden Donnerstag:
    15.000 Fans im Rücken
    Mannschaft mit Selbstvertrauen aus der zweiten Halbzeit und „jetzt-erst-recht-für Adi“ Mentalität
    Peter Fischer hat Geburtstag

    Drehbuch für das nächste Eintrach-Spektakel steht.

    2:2

  143. ZITAT:
    „Drehbuch für das nächste Eintrach-Spektakel steht.

    2:2″

    Gekauft.

  144. @Riederwälder Eck [147]
    + womöglich Hasebe mit Maske

  145. Das Zentralorgan weiß noch fünf weitere Mutmacher für Donnerstag:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....iland.html

  146. ZITAT:
    „Wenn ich mich richtig erinnere, zählt die Anwesenheit in der Kabine nicht zum aktiven Coachen. Und auch die Benutzung eines Headsets wäre möglich.

    Der Trainer muss sich vor und während des Spiels sich von der Mannschaft fernhalten und darf auch kein Kontakt aufnehmen. Headset scheidet damit aus. Die Frage ist, ob die Pause als Spielzeit zählt…

  147. Wenn mit dem Headset mit einem Co verbunden ist… zählt das als Kontakt zur Mannschaft?

  148. Gelten Rauchzeichen als Kommunikationsmittel schon als Pyro?

  149. ZITAT:
    „Wenn mit dem Headset mit einem Co verbunden ist… zählt das als Kontakt zur Mannschaft?“

    Vielleicht sollte man sicherheitshalber noch die Ehefrau dazwischen schalten, damit der Umgehungstatbestand noch offensichtlicher wird.

  150. Zu Zeiten von Container-Willi gab’s noch kein Headset.
    Und gecoacht hat er trotzdem.

  151. „Vielleicht sollte man sicherheitshalber noch die Ehefrau dazwischen schalten, damit der Umgehungstatbestand noch offensichtlicher wird.“

    ich finde die frage durchaus berechtigt.

  152. ZITAT:
    „Pfeifen im Walde hier?“

    Awa, die werden doch glatt weggeflext, diese Gurkentruppe.

  153. Halbzeitansprache per Insta-story. Damit sollten sie Profis doch was anfangen können.

  154. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sperre gegen Hütter
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....36806.html

    So ein Scheiss. Wegen diesem unfähigen Depp von der Insel.“

    Ich kann mit derlei Law & Order Scheiße nichts anfangen.

  155. http://www.kicker.de/news/fuss.....-siro.html

    Hütter muss sich von seinen Spielern fernhalten. In Artikel 69 „Zusatzbestimmungen für Trainer“ steht: „Ein der technischen Zone verwiesener oder mit einer Funktionssperre belegter Trainer darf sich während des Spiels weder in der technischen Zone aufhalten noch direkt oder indirekt mit den Spielern und/oder dem Trainerstab kommunizieren. Zudem darf ein Trainer, der mit einer Funktionssperre belegt ist, die Umkleidekabine oder den Spielertunnel vor oder während des Spiels nicht betreten.“

  156. Danke, Haburger.

  157. Hat eigentlich jemand irgendeine Regung bei einem der Torwächter feststellen können? Die sind ja noch überflüssiger. als die Klöten vom Papst.

  158. (P)hiladel(p)hia Eagle

    Gar nicht so einfach, die richtige Rotation zu finden bzgl, RuhePause (Rode, DaCosta, Hase, Haller), eingespielte Teamharmonie, Individueller Spielrythmus und Reinspielen ins Team (e.g. Abhraham, Rebic, Torro?). Ich hab’s mal versucht:

    DUE-DORF
    Trapp (Roennow)
    Toure Abhraham/Russ Hinti N’Dicka Kostic
    Gelson Gaci
    DeGuz
    Jovic Gonzo

    Pause: Rode, DaCosta, Hase, Haller, (Trapp)
    Einwechseln: Haller, Willems fur Kostic, Rebic/Torro?

    INTER
    Trapp
    DaCosta Abraham/N’Dicka Masken-Hase Hinti Kostic
    Rode Gaci
    Rebic
    Jovic Haller

    Einwechseln: Torro/DeGuz fuer Rode, Pacienca fuer den Ausgleich

  159. ZITAT:
    „… mit einer Funktionssperre belegter Trainer darf sich während des Spiels weder in der technischen Zone aufhalten noch direkt oder indirekt mit den Spielern und/oder dem Trainerstab kommunizieren. …“

    Hübner zB ist aber weder / noch – Bobic auch nicht.

  160. Und: Am Montag spielt der Tabellenvierte gegen den Tabellenfünften der Rückrunde, ergo Spitzenspiel. Sollte und liegen. Wenn wir dann noch in Mailand weiter kommen, gibt’s allerdings ganz sicher von Nürnberg auf die Mütze.

    Könnte ich mit leben.

  161. Der soll einfach den SWA anrufen und der schreibt es dann hier rein. Das merkt bestimmt keiner.

  162. Welche Folge hätte denn ein Verstoß gegen die Vorschrift? ZITAT:
    „ZITAT:
    „… mit einer Funktionssperre belegter Trainer darf sich während des Spiels weder in der technischen Zone aufhalten noch direkt oder indirekt mit den Spielern und/oder dem Trainerstab kommunizieren. …“

    Hübner zB ist aber weder / noch – Bobic auch nicht.“

    Ehefrau analog (155), nur nicht so originell. Jenseits von „direkt oder indirekt“ sind wohl keine zulässigen Alternativen denkbar.

  163. Gutgläubiger Erkenntniserwerb. Klappt immer.

  164. Im Leica-Store Frankfurt ist grade eine sehr feine Fotografieaustellung zur Eintracht. Fotograf Holger Sà, vorwiegend SW. Katalog sehr geil, freu mich wie Bolle.

  165. ZITAT:
    „Im Leica-Store Frankfurt ist grade eine sehr feine Fotografieaustellung zur Eintracht. Fotograf Holger Sà, vorwiegend SW. Katalog sehr geil, freu mich wie Bolle.“

    Danke für den Hinweis.

  166. https://www.fr.de/frankfurt/ei.....29612.html

    Oder einfach dem Hinweis in der #116 folgen. Ist aber der selbe Link.

  167. Wäre es theoretisch denkbar, einen Widerspruch einzulegen gegen die Adi-Sperre? Unter Einbezug der Umstände relativiert sich doch der Tritt gegen die Flasche….

  168. ZITAT:
    „https://www.fr.de/frankfurt/eintracht-frankfurt-org26836/eintracht-frankfurt-echte-helden-11829612.html

    Oder einfach dem Hinweis in der #116 folgen. Ist aber der selbe Link.“

    Ups.

  169. ZITAT:
    „Wäre es theoretisch denkbar, einen Widerspruch einzulegen gegen die Adi-Sperre? Unter Einbezug der Umstände relativiert sich doch der Tritt gegen die Flasche….“

    So nach dem Motto: der Schiri war eben ein Vollpfosten, da kann man schon mal ausflippen?
    Ich denke, da wird die UEFA in ihrer weisen Art bestimmt einlenken.

  170. ZITAT:
    „Welche Folge hätte denn ein Verstoß gegen die Vorschrift? ZITAT:
    „ZITAT:
    „… mit einer Funktionssperre belegter Trainer darf sich während des Spiels weder in der technischen Zone aufhalten noch direkt oder indirekt mit den Spielern und/oder dem Trainerstab kommunizieren. …“

    Hübner zB ist aber weder / noch – Bobic auch nicht.“

    Ehefrau analog (155), nur nicht so originell. Jenseits von „direkt oder indirekt“ sind wohl keine zulässigen Alternativen denkbar.“

    Die Frage ist doch ob die Halbzeit zum Spiel gehört.

  171. Die doofe UEFA hat doch diesen Unfähigen bestimmt….

    ;-))

  172. Wann ist eigentlich Weltmännertag?
    Nicht zu verwchseln mit dem Tag der Weltmänner.

  173. ZITAT:
    „Ehefrau analog (155), nur nicht so originell. …“

    ;-) Yep.
    Ob allerdings die Ehefrau analog oder digital … egal.
    Allerdings wollte ich mögliche Kommunikationsprobleme zwischen Eheleuten – die ja ab und an gerüchtehalber vorkommen sollen – so vermeiden. Die gehören auf die Ränge oder Sofas.
    Mir sind schon Spielerfrauen ein Graus, wenn’s die eigene Mannschaft betrifft.
    Bei Wanda find ichs praktisch. Für uns.

  174. „Die Eintracht will prüfen, ob ein Einspruch möglich ist.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....-siro.html

  175. @ 176 Verhältnismäßigkeit des Tatbestandes könnte selbst für die weise UEFA ein Faktor der Bewertung sein, direkte verbale Beleidigung und ein Tritt gegen eine Flasche sind durchaus unterschiedliche Kategorien – und der „Strafaspekt“ war ja schon im Spiel gegeben, aber na ja, es iss wie’s iss

  176. „UEFA“ und „weise“ in einem Satz.
    Uff.

  177. Ich mag ja den Willems, der ist nicht so schlecht wie alle immer schreiben… der braucht mal ein par Spiele am Stück. Ich seh den immer mit Leidenschaft ins Spiel kommen. Gut, schnell auch mal im roten Bereich. Aber hey, Mittraber wollen wir doch auch nicht, oder? Und irgendwie ist er mir sympathisch, fragt nicht warum.

    Ach ja.. wer im Laufe der nächsten tage noch ne Karte Mailand über hat weil was auch immer passiert ist im Bekanntenkreis… ich such jetzt statt 2 nur noch 1…

  178. Oma bei Schlacke nicht mal mehr im Kader.

  179. Soll ich mir die Liveübertragung der nächsten Beerdigung angucken ?

  180. ZITAT:
    „Soll ich mir die Liveübertragung der nächsten Beerdigung angucken ?“

    Ich mache das.

  181. Ob ein Schiri aus Stuttgart für dieses Spiel die beste Wahl ist?

  182. Sorry vergessen:
    „Aufsichtsbehörden drohen dem DFB“

  183. ZITAT:
    „https://www.fr.de/frankfurt/eintracht-frankfurt-org26836/eintracht-frankfurt-echte-helden-11829612.html

    Oder einfach dem Hinweis in der #116 folgen. Ist aber der selbe Link.“

    Trotzdem. Nicht genug erwähnenswert.

  184. ZITAT:
    „O.T.
    Wird auch Zeit.
    https://www.tagesschau.de/inla.....r-101.html

    ZITAT (daraus):
    „… In Deutschland werden Sportwetten aktuell geduldet. …“

    Und warum? Weil sich die Bundesländer nicht einig sind bei möglichen Verboten, aber sehr einig sind, Einnahmen hieraus zu generieren. Widerlich.

  185. Buuummmm! Tor für S04.

  186. ZITAT:
    „Trotzdem. Nicht genug erwähnenswert.“

    Kann man so oder auch so sehen.

  187. Also, mein Stream funktioniert nicht so richtig.
    Da hat Schalke gerade ein Tor geschossen.

  188. Das ist nicht mein Schalke. Die spielen auf einmal Fussball.

  189. Scheint wieder zu funktionieren.

  190. 1:1 aus dem Nichts.

  191. Dribbel, dribbel, …

  192. Den Otsche habe ich auch schon stärker gesehen.
    Hat auf Schalke verloren.

  193. Hm. Der Otsche…
    ;)

  194. ZITAT (daraus):
    „… In Deutschland werden Sportwetten aktuell geduldet. …

    Ich habe hier schon mal geschrieben, dass mir diese aggressive Wettwerbung bei jeder Fußballübertragung schrecklich auf den Sack geht.
    Müsste sp nicht sein.

  195. Sammer ist wie immer ein guter Experte.
    Könnten einige andere was lernen.

  196. Mir geht jegliche Werbung ungeheuer auf den Docht. Völlig bizarr mittlerweile das alles. Weiß gar nicht, wer auf sowas überhaupt anspringt.

  197. Zweifelhafter Elfer für Bremen.

  198. Kein Wort zum Bahnverkehr ? Ein Kollege aus Mörfelden hat es gestern nicht ins Stadion geschafft, weil wohl der S-Bahn-Verkehr „wegen Personen im Gleis“ für mehr als eine Stunde stillstand. Ich hätte vermutet, dass mehr Leute betroffen waren.

  199. Stand Jetzt ist Tedesco noch Trainer auf Schalke, aber wohl nicht mehr lange.

  200. Stand Jetzt ist Tedesco noch Trainer auf Schalke, aber wohl nicht mehr lange.

  201. So ein Kruse bei uns oder funktioniert der nur in Bremen?

  202. ZITAT:
    „Also, mein Stream funktioniert nicht so richtig.
    Da hat Schalke gerade ein Tor geschossen.“

    Eurosportplayer heute auch mit schlechter Performance.

  203. ZITAT:
    „So ein Kruse bei uns oder funktioniert der nur in Bremen?“

    Auch wenn ich den nicht besonders mag, stünde uns einer mit dieser Qualität gut zu Gesicht.

  204. @164 PhiladelphiaEagle

    Diese Rotation gegen DDorf macht viel Sinn, Rode braucht eine Regenerationspause , DaCosta durch Verletzungen zu verlieren wäre extrem schlecht, Haller würde eine Pause vielleicht gut tun, wenn er das nicht krumm nimmt

  205. Rashica für Jovic ging bestimmt auch.

  206. ZITAT:
    „So ein Kruse bei uns oder funktioniert der nur in Bremen?“

    Der funktioniert überall. Man muss allerdings die Spielanlage und die Aufgabenverteilung etwas an ihm ausrichten, damit er richtig gut funktioniert.
    Seine Spielintelligenz ist in der ganzen Liga anerkannt. Eine bessere „rechte Hand“ auf dem Platz kann es für einen Trainer kaum geben. Außerdem bringt sich der Max in taktischen Dingen im Training aktiv ein, schon zu seinen Gladbacher Zeiten war das so. Den kann man schon eine Spielerpersönlichkeit nennen.

  207. Nicht so schlecht, was Schalke da so anbietet.

  208. Bremen könnte fast sympathisch sein, wenn da nicht dieser Widerling Martin Harnik spielen würde.

  209. ZITAT:
    „Nicht so schlecht, was Schalke da so anbietet.“

    Yep. Die Moral scheint intakt. Und der Elfer für Werder war zumindest schmeichelhaft.

  210. Schöne Ecke vom Otsche…

  211. Und Harnik trifft. Heute bleibt einem nichts erspart.

  212. Die Uefa hat mit Hütter noch nicht fertig, sondern will über den Fall am 28.03. erneut verhandeln, d.h. längere Sperre oder zusätzliche Geldstrafe.

    Die Uefa, die in Rom keine Hitlergrüße gesehen hat.

    Fickfrösche.

    Quelle: https://twitter.com/Julian_Fra.....7031126016

  213. @220.
    Das Bild ganz oben passt perfekt zu dieser Meldung.

  214. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Total Irre.

  215. Die Beine von Jessica

    Jetzt sind wir schon Vorbild bzw. Jahrzehnte voraus- Hilfe!

    https://www.express.de/sport/f.....e-32192192

  216. ZITAT:
    „O.T.
    Wird auch Zeit.
    https://www.tagesschau.de/inla.....r-101.html

    dan schau mal was andere Veriene im Ausland an Geldern dafür erhalten.

    Meine Meinung jeder kann sein Geld ausgeben für was er will und mit Werbepartnern verdienen die es ih, anbieten.

    Wir zeigen auf alles als erste mit den Fingern.

  217. 220

    Hütter wurde auf die Tribüne geschickt da er die Flache Richtung 4en offiziellen schoss, daher auch die Nachverhandlung.
    Auf NITRO wurde doch schon gesagt, Angriff auf den 4en offiziellen.

  218. SWA als 180°Spiegel. Manchmal ist da Leben einfach.

  219. ZITAT:
    „…Angriff auf den 4en offiziellen.“

    Was steht der Gockel auch so blöd da rum…

  220. ZITAT:
    „Meine Meinung jeder kann sein Geld ausgeben für was er will und mit Werbepartnern verdienen die es ih, anbieten.“

    Stimmt. Glücksspielsucht ist ein vollkommen überschätztes Thema. *Kopfschüttel*

  221. Stöckchen — spring…

  222. Uli Stein

    Das kann doch jeder halten wie er will, wenn er sein Geld verdient und keine Schulden damit macht, kann er tun
    was er will. So meinte ich das.

    Ich speile auch Lotto wie soviele und ja ich trage am WE 30 Euro ins Wettbüro, na und andere geben pro Woche viel mehr für Zigattetten aus und verschulden sich damit nicht.

    Alles eine Frage ob ich damit umgehen kann.

    Ich kann es.

  223. Da gibt es wirklich interessante Meldungen im Express. ;-)

  224. ZITAT:
    „Stöckchen — spring…“

    Ich weiß. Aber ein derartiges Übermaß an Ignoranz macht mich immer wieder fassungslos.

  225. ZITAT:
    „Jetzt sind wir schon Vorbild bzw. Jahrzehnte voraus- Hilfe!

    https://www.express.de/sport/f.....e-32192192

    „Frankfurt ist 2004 in die Bundesliga aufgestiegen, kurioserweise mit mir“, sagt der Trainer süffisant

    Wieder aufgestiegen. Also bitte, soviel Zeit muß sein. Und natürlich sind wir Lichtjahre voraus, hörma, Fortuna? Muhahahaha;)

  226. Die UEFA spinnt. Bin da völlig beim ABB.

  227. Uli, du bist doch hier schon länger dabei. Da solltest du so etwas kennen.

  228. ZITAT:
    „Die UEFA spinnt.“

    Als wäre das was neues.

  229. Nur weil ich es wirklich nicht weiß: Wird da nicht ein völlig normaler Prozess nach einem „Platzverweis“ in Gang gesetzt? Erbitte Erleuchtung. Danke.

  230. So isses, so hab ich’s gelesen. Hab aber noch net angerufen.

  231. ZITAT:
    „Danke.“

    Ich finde es schon ungewöhnlich, eine automatische Sperre zu haben und dann drei Wochen später noch eine Nachverhandlung..

  232. Uuiii, Dr. Robert Kampka (Mainz) hatte heute aber auch Spaß mit den Karten und den Hi­n­aus­stel­lungen…

  233. So wie ich das verstanden haben, setzt es das eine Spiel Sperre automatisch. Das war einigen vor Ort übrigens gestern schon klar. Wenn ich diese Seite hier lese

    https://www.uefa.com/insideuef.....index.html

    tagt das Gremium erst am 28. März. Von „Nachverhandlung“ steht da nichts. Könnte ja sein, dass es „nur“ um eine zusätzliche Geldstrafe geht, die bei Disziplinarvergehen durchaus ganz gerne mal von der UEFA dazu kommt.

    Kann natürlich alles falsch sein.

  234. Die Regel iss halt, nunja, recht streng bis hochnäsig. Große Bühne, alle im Anzug, Funkdisziplin!

    Ich fand’s sympatisch vom Adi, hätt ich ihm gar net zugetraut.

  235. Ach herrje, +h

  236. ZITAT:
    „Ich fand’s sympatisch vom Adi, hätt ich ihm gar net zugetraut.“

    Der Adi hat schon in den ersten fünf Minuten gemerkt, dass seine Truppe nicht so agiert wie er es möchte. Wir haben von unserem Platz in 9L einen ziemlich guten Blick auf die Coaching-Zonen. Und der Adi war da schon in den ersten paar Minuten zu sehen. Ungewöhnlicherweise.

  237. ZITAT:
    „Nur weil ich es wirklich nicht weiß: Wird da nicht ein völlig normaler Prozess nach einem „Platzverweis“ in Gang gesetzt? Erbitte Erleuchtung. Danke.“

    Laut Regelwerk der UEFA heißt es in Artikel 48:
    48.01 Ein des Feldes verwiesener Spieler ist grundsätzlich für das nächste Spiel eines
    UEFA-Klubwettbewerbs (d.h. UEFA Champions League, UEFA Europa League oder
    UEFA-Superpokal) gesperrt. Bei schwerwiegenden Verstößen kann die UEFAKontroll-,
    Ethik- und Disziplinarkammer die Strafe verschärfen, einschließlich einer
    Ausweitung auf andere Wettbewerbe.
    Das dürfte analog auch für der Trainer gelten. Ich interpretiere das so, dass die UEFA Hütters Verbrechen als besonders schwerwiegend ansieht, da am Datum der Verhandlung die automatische Strafe bereits abgesessen sein wird und es somit nur noch um eine Verschärfung gehen kann.

  238. Ah, ok. Irgendwie war man ja schon nervös, grad am Anfang.

  239. @Mark

    Ja. Nur verweisen die auf „Art. 15 (1) (a) DR“

  240. @Mark
    Ich glaube es geht um die Disciplinary Regulations (DR). Hier:

    https://www.uefa.com/Multimedi.....WNLOAD.pdf

  241. Harmlose, kleine, knuddelige Trinkflaschen zu treten gehört aufs härteste geahndet!

  242. ZITAT:
    „Harmlose, kleine, knuddelige Trinkflaschen zu treten gehört aufs härteste geahndet!“

    Ich find’s auch lächerlich. Aber das Ding war halt nach einem verbalem Scharmützel mit dem 6. Offiziellen. Und blöderweise flog es auch noch in dessen Richtung.

  243. ZITAT:
    „@Mark
    Ich glaube es geht um die Disciplinary Regulations (DR). Hier:

    https://www.uefa.com/Multimedi.....WNLOAD.pdf

    Das wäre dann dieser Text:
    Article 15 Misconduct of players and officials
    1 The following suspensions apply for competition matches:
    a. suspension for one competition match or a specified period for:
    i. a second caution in the same match;
    ii. rough play;
    iii. repeated protests against or a failure to comply with the referee’s orders;
    iv. insulting players or others present at the match;
    v. unsporting conduct;
    vi. provoking spectators;
    vii. participating in a match when suspended or otherwise ineligible to play;
    viii. denying an obvious goal scoring opportunity.

    Aber ich verstehe nicht, was da nachverhandelt werden soll.

  244. Und Art. 15(1)(a) bezieht sich ausdrücklich auf eine Sperre von einem Spiel. Für härtere Strafen wären es (b) bis (h).

  245. Zufall, im Eifer des Gefechts. Da fehlt dann halt schon das Fingerspitzengefühl seitens der Uefa, was nicht überraschend ist, wie schon angemerkt.

  246. „unsporting conduct“

    Das kannste natürlich alles reinpacken. Geh mir doch fort mitr diesen Juristen, sorry;)

  247. In der Gewissheit, mich zu wiederholen:
    „UEFA“ und „weise“ in einem Satz.
    Vergesst es. Nachhaltig bitte.

  248. ZITAT:
    „Geh mir doch fort mitr diesen Juristen, sorry;)“

    Woas?!

  249. War ja klar. Da wacht der CE auf. ;)

  250. @260
    „Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man diese Spitzbuben schon von weitem erkennen und sich vor ihnen hüten kann.“ (König Friedrich Wilhelm I)

  251. Ein weiser König.

  252. In Düsseldorf steigt sozusagen das EL-Match der Rückrunde. Der Fünftplatzierte Frankfurt tritt beim Sechstplatzierne Düsseldorf an. Beide mit 13 Punkten aus 7 Spielen und damit erfolgreicher als Dortmund oder Gladbach.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

  253. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „In der Gewissheit, mich zu wiederholen:
    „UEFA“ und „weise“ in einem Satz.
    Vergesst es. Nachhaltig bitte.“

    Muss man denn überall einen Zwinkersmiley dran machen oder Gänsefüßchen?
    Ich dachte im Zusammenhang erklärt sich diese Kombination von selbst als Ironie.

  254. Nach dem ganzen Stress tut so ein freies Wochenende echt mal ganz gut.