Eintracht Frankfurt Welch ein Tag

1) Heute gegen 11:20 Uhr wird der Spieler Martin Fenin und seine Gefolgschaft aus Teplice am Flughafen erwartet.
2) Jockel feiert seinen Ausstand.

Noch steht in den Sternen, welche Auswirkungen diese Ereignisse auf den weiteren Saisonverlauf haben werden.

Schlagworte:

83 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Und ich frage mich welche Auswirkungen die Aussagen von unserem Ministerpräsidenten auf den weiteren Saisonverlauf haben werden(“Wir haben zu viele junge kriminelle Ausländer”;”Wer in Deutschland lebt,hat die Faust unten zu lassen”). Wird Ama jetzt abgeschoben, verliert er sine Kapitänsbinde?
    Warum haben wir nicht so einen gerissenen Taktiker,der alles für einen Sieg tun würde?

  2. und ich hoffe, dass sich das Thema Koch am 27.1. erledigt hat.
    Fenin ist auch im Radio ein Thema, sogar seine genaue Ankunftszeit wurde eben vermeldet. Landet ein neuer Heiland?
    Hoffentlich kann er die Erwartungen auch nur annähernd erfüllen…

  3. Wenn ich Punkt 2 richtig mitbekommen habe, feiert er nur seinen Ausstand vom Erwerbsleben. Somit hätte er ja mehr zeit für die gelungenen Kommentierungen des Eintracht-Lebens, des Äppelweins und der allgemeinen Lage. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass Rentner viel weniger Zeit haben, als Berufstätige.

    Nochmals von mir alles Gute zum wohlverdienten Ruhestand, lieber Jockel; ich hoffe, du bleibst uns als Kommentator erhalten.

  4. Ich hoffe, dass man dem Jungen, wenn er denn kommt,
    die nötige Zeit lässt, in Frankfurt anzukommen.
    Von der Papierform her sind die Voraussetzungen gut.

  5. Und ich gehe davon aus, Jockel wird in die Ebene der Entscheidungsträger der Eintracht in angemessener Form (Chefscout!?) eingebunden.

  6. “Und ich frage mich welche Auswirkungen die Aussagen von unserem Ministerpräsidenten auf den weiteren Saisonverlauf haben werden(“Wir haben zu viele junge kriminelle Ausländer”;”Wer in Deutschland lebt,hat die Faust unten zu lassen”). Wird Ama jetzt abgeschoben, verliert er sine Kapitänsbinde?”

    Was unser MP eigentlich damit ausdrücken wollte: “Wir haben zu wenig ältere kriminelle Inländer”.

  7. Da babbeln alle über Albert S., dabei ist es Jockel, der nicht zu ersetzen ist.

    Alles Gute, Jockel.

    @Stefan
    Hat Jockel den Vertrag als Gastkommentator schon unterschrieben? Wenn nein, streich´ bitte die Ausstiegsklausel. Geld darf in diesem Fall keine Rolle spielen. ;-)

  8. Jockel hat noch nicht unterschrieben. Ich hoffe dieser Zustand ändert sich im Laufe des Tages. ;)

  9. @Stefan
    Sorge einfach dafür, dass sich Jockels Zustand ändert. Stöffche ist doch ausreichend vorhanden, oder? ;-)

  10. Das war mein Plan. Um 12 geht’s los…

  11. @Kid [9]
    Süffisant, süffisant!

  12. Jockel hat sich übrigens dem Annlaß entsprechend festlich gekleidet. Ich versuche das nachher mal in Bildern einzufangen.

  13. @2: das will ich mal nicht hoffen. Die Alternative ist ein Rüsselsheimer Elefant im Porzellanladen. aua.

    Dann will ich mal hoffen, daß Fenin seinen Otto unter den Adler-Vertrach setzt.
    Ich klink mich mal für ne Woche aus und werde mich über den Stand der Dinge heut abend irgendwo an der Mosel informieren.

    Euch Allen wünsch ich schon mal nen guten und gesunden Start ins neue Jahr.

    Bis dahin.

  14. Wünsch ich Dir auch, Andy.

  15. @ Largo An sich kommentiere ich hier nur Sport. Möchte
    aber doch auf das verständliche Wunschdenken hinsichtlich
    unseres MP Koch bei der Landtagswahl eingehen. Rein
    rechnerisch ergäbe sich vielleicht ein Mehrheit für Frau
    Y. Aber: sie hat klipp und klar erklärt daß sie nicht mit
    der Linken zusammengeht und eine große Koalition nicht in
    Frage kommt. Wie biite schön soll da eine Ablösung statt-
    finden. Die SPD hat einfach zu wenig Stimmen!

  16. @13
    Das heißt dann wohl, dass du dem Apfelwein untreu wirst und auf Trauben-Wein umsteigst.

    Ich wünsche auch allen einen guten Rutsch in 2008 und ein neues Jahr mit wenig Sorgen, insbesondere ohne Abstiegssorgen

  17. Politik kommentiere ich nicht, aber Fußball.

    Schaut euch die geilen Tore von Martin Fenin an.
    Einfach nur geil.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....OwGM7tAX2E

  18. Ok, Jockel mit Gefolgschaft ist eanscheind da. Verträge liegen bereit. Wann wird unterschrieben? Denkt bite an unseren Gehaltsrahmen!

  19. Alles Gute für Jockel zum Ausstand ! Vielleicht schafft er es ja jetzt, pünktlicher im Stadion zu erscheinen ;)

    Und euch allen einen guten Rutsch und offensive(re)n SGE-Fussball in 2008 ! Fenin allein wirds nicht richten …

  20. @ 17: Wieso TorE von Fenin, in dem Video hat der nur die erste Bude gemacht die aller erste, der Rest sind Rosicky, Torres und Konsorten…
    Jockel: Auch von mir alles Gute zum Ausstand!

  21. Wo ist Fenin?

  22. Nehme an Fenin hockt erst bei Jockel zur Äpplerprobe?

  23. Stefan, hat die Eintracht für heute eine PK angesetzt?

  24. Uiuiui, scheinbar hat’s die eintracht.de – Seite unter dem massiven Interesse zerdrückt. Bei mir geht auf jeden Fall nichts mehr.

  25. Ekrott 23

    Die PK soll – laut Ankündigung- kurzfristig gemeldet werden. Sprich via Presseverteiler und los..

  26. Wasserstandsmeldung:

    Im Eintracht-Forum sind unter der Rubrik “Jetzt ist er da” – und in Frankfurt ist Fenin jedenfalls – mittlerweile über 1100 erwartungsfrohe Kommentare eingegangen. Die Zahl der Klicks hat die Grenze von 100.000 bereits deutlich überschritten.

    Ein User hat unter Berufung auf HR 3 vermeldet, dass sich die Sache noch etwas herauszögert.

    Laut FAZ von heute hat Heribert Bruchhagen übrigens geäußert, er werde sich nicht scheuen, auch ein Scheitern im letzten Moment zu riskieren, sollten neue Forderungen auftauchen. Er sei aber überzeugt, dass jetzt alles klargehen wird.

    Warten wir also ab.

  27. moin, moin,
    Laut neusten Forumeinträgen ist das Ding für 6 Mil. gelaufen.

  28. Also bei aller Liebe, HB gibt für einen 20 Jährigen keine 6 Mio aus!

  29. Eintracht-Seite überlastet, aber sge4ever.de meldet Vollzug und denen kann man vertrauen. Also, freuen!!!!!!!!!!

  30. …ich finds auch mal wieder bezeichnend, warum das tschechische Zeitungen vermelden und in Deutschland, wo doch diese Meldung eigentlich erfolgen müsste, weil ja hier die Entscheidung fällt, da hört man nix…

    Was passiert eigentlich jetzt bei Turbomichi und Taka?

  31. Turbomichi kriegt ein Röckchen und darf im VIP- Bereich Häppchen verteilen. Da kann ihn niemand nach einem weggekullerten Ball umstoßen.

  32. Laut Eintracht-Forum hat eben auch HR-info den Transfer bestätigt.

  33. Das waren in Tschechien wahrscheinlich solche Zeitungen à la B**D… Stand doch auch hier in D in den Zeitungen “alles klar mit Fenin”. Fehlte halt noch die unterschrift von Fenin und Teplice…

  34. @30

    Hatte mal was gelesen, dass Duisburg Interesse an Turbomichel haben soll.

  35. @34, genau das meinte ich. HB soll jetzt hier schleunigst seine Fenin Vollzugs PK abhalten und dann auf dem Weg auf die Insel Juist kurz bei den Zebras den TurboTurk beim Sportskamerad Bommer abladen.

    Dann is gut….. Taka bleibt hier…

    Müssen wir jetzt halt nur noch ein Plätzchen für unseren üL finden.

    Denn die Situation is ja jetzt ziemlich inkonsequent.
    Wofür bräuchten wir einen neuen Stürmer, wo Friedel doch eh nur einen spielen lässt…..

  36. @35: Fenin könnte man zur 6 umfunktionieren – einer mit Torgefahr!

    Oder als IV, als Ersatz für Sotos, Russ, Vasi, Galindo oder Chris, falls die mal Hals, Knie oder so haben!

  37. FF hat doch schon Fenin als Streitersatz bezeichnet. Also linke Außenbahn.

    Aber hast schon recht, tauschen wir Turbomichi und FF gegen den Rudi aus Duisburg ein.

  38. hr-online meldet die Verplichtung von Fenin

  39. @38: Is’ doch schon offiziell auf der SGE-HP!!

  40. Eintracht verpflichtet Martin Fenin

    Vertrag bis 2012.

  41. Ergänzungsspieler

    Moin,
    laut hesslichem rundfunk ist es amtlich:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_33613366

    Vertrag bis Sommer 2012 / € 4.5 Mio Ablöse.

    Denke auch, der Mann sollte zum 6er umgeschult werden und in 2 Jahren für € 20 Mio nach Madrid abgegeben werden.

  42. Den Tschechen-Bomber Juve weggeschnappt, wenn man bedenkt von wo wir herkommen…, sensationell!

  43. endlich……..ein lichtblick

  44. Wo wir noch 4 Jahren standen – unglaublich. Eines der größten europäischen Talente wechselt zu uns.ABER VORSICHT, das war Deisler auch!

  45. Jetzt fehlt nur noch ein Hattrick gegen Berlin Anfang Februar ;-)))))

  46. Eintracht hat Femine verpflichtet!!!

  47. Ich bin zu weich für diese Welt. Vorab: ich freue mich riesig und hege große Hoffnungen. Ein dicker Strohhalm ist das für mich.
    Nebenbei kommt bei mir der Gedanke auf, “und was ist mit dem Verein welchen _wir_ jetzt das Talent weggekauft haben?!” Ein wenig “tröstet” es mich ja, dass Teplice auf Rang drei steht. Und, ja: “das ist der Gang der Dinge.” Versteht jemand meinen Gedanken?

    Weiterhin: wann kommt wieder einmal ein Talent aus unseren Reihen nach vorne? “Weise lass die Adler los!” ist lange her und oftmals ist ein kontinuierlicher Aufbau nicht mehr möglich, da bereits 16jährige abgeworben werden. Trotzdem…

    Ich finde es übrigens gut, dass die FR auf eine mögliche Eingewöhnungszeit hinweist. Aber die Spannung ist groß.
    Hin- und hergerissen bin ich.

  48. Er ist da. Glückwunsch an HB & Co. Ein solches Kaliber einzufangen, als selbsternannte graue Maus, dazu gehört Einiges.

    Dann hoffen wir mal das Beste. Ein wenig mulmig wird es mir schon bei der Sache, bedenkt man, in welchen Regionen unsere Schnäppchenjäger sich sonst zuhause sehen. Da wechselt gerade eine Menge Geld den Besitzer. Man darf davon ausgehen, daß die Summe eher am unteren Ende der Spekulationen liegt, Teplice dafür aber in alle Ewigkeit noch an etwaigen Transfererlösen profitieren wird und/oder es mal wieder geheime Ausstiegsklauseln gibt, die im richtigen Moment für lange Gesichter sorgen. Aber das ist halt der Preis und vor allem ist es noch lange nicht so weit.

    Mein persönlicher Ergänzungswunsch ist, daß der ÜLD den Jungen, der mit Torjägertalent gesegnet zu sein scheint, nicht fürs LOM umschulen will (da, wo regelmäßig jeder mal spielen darf, der da nicht hingehört), oder ihn munter überall hinstellt, wo gerade Offensivpersonal ausfällt. Kurz: Fenin soll vor allem Flanken verwandeln und sie nicht schlagen. Und sich gerne auch weiterentwickeln. Das wäre doch mal was.

    Á propos Flanken (& Standards): Da besteht noch immer gewaltiger Handlungsbedarf, mehr als im Sturm. Ein wenig Geld ist noch in der Kasse. Wer ist der nächste Transfer? Und wird er etwas taugen, oder kommen wieder Zweitligaperlen á la Mokhtari?

  49. Vielleicht macht man ja auch das was ich mir wünsche… Ljubicic und Toski/a das Vertrauen schenken. Thurk ziehen lassen vielleicht ne halbe Million einstreichen und 1,5 Gehalt sparen für 3 Jahre. Das wär net schlecht… nen “fertigen” Spieler können wir uns immernoch nicht leisten. Talente haben, hatten und werden wir immer genug haben.

  50. Ist mit der Verpflichtung auch gleichzeitig eine Systemumstellung auf 4-4-2 vorprogrammiert (mit Ama und Fenin)?

  51. ui ui ui ui ui… ich bin ja so gespannt. hoffentlich werden wir nicht enttäuscht. aber der junge scheint ja bodenständig geblieben zu sein. ich bin voller hoffnung…

  52. Alles wird gut und das ist gut so!!

  53. So. Ist wieder Ruhe eingekehrt?

  54. Ruhe ist eigekehrt, wir warten aber noch auf deinen Bericht und die Bilder von Jockels Abschiedsfeier.

  55. eingekehrt meinte ich

  56. Hey – ich habe URLAUB! ;)

  57. sieht so aus.
    Was ne Uffregung :-)

  58. 1. Den schafft der Friedhelm auch. Zu guter
    Techniker !!. Mit denen steht der, warum ist klar,
    auf Kriegsfuss.

    2. Alle Gute Jockel, bleibe treu.
    Du bist einer der Letzten, die noch die
    verdiente Rente erhalten.

  59. Tritt auf die Euphoriebremse. Erstmal muss er ohne Verletzung die Vorbereitung überstehen. Dann muss er sich beweisen. Talent hin, Wunderknabe her. Der ist für vier Millionen zu Eintracht Frankfurt gekommen, gelle?

  60. Jockel packt Äppler aus Trauben aus. Klick. Angemessen gekleidet.

  61. Nicht wirklich… ;-)

  62. Wie? Was gibt’s an der Kleidung auszusetzen?

  63. so. es ist vollbracht. dreieinhalb millionen zzgl erfolgsboni… da hat bertel gut verhandelt und wir einen neuen feinen stürmer. ich freu mich schon aufs erste spiel. hoffentlich machts das mittelfeld mit.

    http://www.hr-online.de/websit.....ubrik=7428
    http://www.rhein-main.net/sixc.....id=2454369
    http://www.fr-online.de/eintra.....cht/

    guten abend allerseits und schönen wohlstand an jockel!!

  64. Kann man ja fast schon ein bischen wehmütig werden.
    Lasst den Jockel ja nicht in der Versenkung verschwinden.
    Warte auf seine Kommentare zur Fenin-Verpflichtung,zur Taktik(2 Spitzen?), zur Marschroute für die Rückrunde,
    zur Verlängerung des Vertrages von FF. Ich wünschte,ich hätte Jockels Gelassenheit. Freue mich schon auf den Sieg bei Hertha. War beim letzten Sieg in Berlin auch da
    (Kopfballtor von Du-Ri-Cha im Eisschrank von Berlin).
    Die Stimmung ist schon fast so, wie vor der (Fast-)Erstürmung der Tabellenspitze an einem Freitagabend in Bochum.Nur noch 36 Tage.UEFA-Cup wir kommen.Ich freue mich auch auf Schalke,wo wir den 5.-ten Platz entgültig sichern werden. Aber,keine Angst,FF wird schon früh genug auf die Euphoriebremse treten. Trotzdem,schöne Träume allerseits.

  65. wieso nur zwei spitzen? wir denken jetzt größer. gegen gegner auf der augenhöhe, wie sie sich gestern noch darstellte (also ohne fenin) darfs auch etwas offensiver sein. ich schlage für gegner wie duisburg, cottbus, rostock und bielefeld für das rückspiel vor:

    pröll
    ochs – galindo – preuß / russ
    meier – ina – mehdi – köhler (der kann alles)
    taka – ama – fenin

    die dimensionen, meine herren, sind andere geworden.
    ;-)

  66. Alles Quatsch!! So sieht unser neue Aufstellung aus:

    ;-)))))))))

    ———-Pröll———-
    Ochs–Galindo–Chris–Spycher
    ———Inamoto———
    Köhler—– Toski—–Ljubicic
    —–Takahara—Fenin——

    Dann hat unser offensives Mittelfeld “linke Füsse” und “Ballstopp-Legende” Ama soll erstmal schmollen, bis er Ballkontrolle lernt.

  67. Tolles Signal,

    was ist Turin, wenn Frankfurt ruft ? Und sage nun keiner mehr, es ginge _langsam_ voran.

  68. @71.
    Die Aufstellung gefällt mir. Einen kleinen Änderungswunsch hätte ich noch:Wenn Fenin doch keine 5 Millionen gekostet hat,ist ja noch ein bischen Geld in der Portokasse. Wenn sich also HB von der Feninüberweisung erholt hat,könnte er ja noch einen Nachfolger für den eigentlichen Streitersatz, Mehdi holen. Zur Not müsste er diesen ja nicht gleich kaufen,
    der könnte auch ablösefrei kommen. Ich hoffe FF kann noch
    ruhig schlafen und bekommt keine Albträume. Taka konnte er noch einigermaßen ruhigstellen, doch was macht er mit Fenin,wenn der wirklich nur Stürmer spielen kann/will.
    Frage mich wirklich ernsthaft,ob sich die Eintracht heute
    vom grauen Maus-Image verabschiedet hat. Von wegen langweilige Winterpause.

  69. Neues von Friedhelm :-)))))):

    http://www.derwesten.de/nachri.....etail.html

    Friedhelm Funkel (Eintracht Frankfurt): “Schöner Fußball. Wenn ich das schon höre. Was ist denn bitteschön schöner Fußball? Hacke, Spitze, abgestiegen? Ich arbeite jetzt seit Ewigkeiten daran, dass in Frankfurt alle auffem Teppich bleiben. Ich sag’ denen immer: “Schönen Fußball zeigen wir Euch, wenn Ihr aufhört, in diesem hässlichen Dialekt zu sprechen.” Dankeschön.”

    100% Zustimmung!!!

  70. Und wenn ich uns alle hier so erlebe, wird er auch weiterhin daran arbeiten müssen.

  71. @ 75
    Vorsicht Schweissfuss, ganz oben auf der Seite steht:
    “Kein Platz für Hessismus!!!!”

  72. @66/67 — nee, das mit der Ruhe war gemeint. Aber da ging es schon wieder weiter. Hach, ist das aufregend! :-P

  73. so wirds alles enden:
    der Fridolin wird unsren tchechischen Wunderknaben erstmal ordentlich in der Oberliga an die Bundeliga ranführen lassen… geschätzte 3 Jahre sollten dafür ausreichen. Dann stellen wir fest, dass sein Talent doch nicht ausreichend war und in der bundesliga ein anderer Wind weht (nämlich der Wind, den der FF täglich mit verschränkten Armen auf den Hügeln fernab von Training ablässt), um Fenin dann mit 25 an einen 2. Ligisten abzugeben.

    bin ich jetzt Pessimist oder Realo? bitte keine falschen Antworten.

  74. 79. gonzofan am Freitag, 28.12.07 um 22:45 Uhr
    so wirds alles enden:
    der Fridolin wird unsren tchechischen Wunderknaben erstmal ordentlich in der Oberliga an die Bundeliga ranführen lassen… geschätzte 3 Jahre sollten dafür ausreichen. Dann stellen wir fest, dass sein Talent doch nicht ausreichend war und in der bundesliga ein anderer Wind weht (nämlich der Wind, den der FF täglich mit verschränkten Armen auf den Hügeln fernab von Training ablässt), um Fenin dann mit 25 an einen 2. Ligisten abzugeben.

    bin ich jetzt Pessimist oder Realo? bitte keine falschen Antworten.

    Andersrum gefragt: wäre im Winter nichts passiert, was hättest Du geschrieben, bzw., wie hätte Dein Kommentar zu jedem anderem, beliebigem Spieler ausgesehen? Per se wohl nur negativ.

    Antwort auf Deine Frage: Pessimist.

  75. Gedanken zur Guten Nacht.

    Jetzt ist der junge Mann also da. Zum ersten Mal in der Großstadt, eingeflogen aus dem beschaulichen Teplice, und schon löst er einen regelrechten Hype aus. Jedenfalls im Forum der Eintracht.

    Was wohl daraus wird?

    Ja, der Junge muss erst mal verletzungsfrei die Vorbereitung überstehen. Muss mit dem Erwartungsdruck fertig werden, überhaupt erst mal einen Platz in dieser Mannschaft finden.

    Euphorie wäre wohl zumindest verfrüht. Aber erst einmal haben Heribert Bruchhagen und seine Mannschaft alles richtig gemacht. Sie haben Stehvermögen bewiesen und einen Transfer bewerkstelligt den viele der Eintracht so zumindest derzeit noch nicht zugetraut haben.

    Sie haben es geschafft, ohne vorher große Worte zu machen, weite Teile des Umfelds zum Träumen zu bringen. Wer hätte das gedacht.

    “Ich bin Realist. Träumer fallen in diesem Geschäft auf die Nase”, sagte Friedhelm Funkel kurz nach seinem Arbeitsantritt in Frankfurt. Unlängst wurde ihm in der FAZ folgendes ins Stammbuch geschrieben: “Bei allem Fußball-Sachverstand darf er eines nicht übersehen. Die Fans fühlen anders. Sie möchten mit ihrer Eintracht auch mal träumen dürfen.”

    Jetzt können sie es und in der Winterpause sei es auch allen gegönnt. Die Realität wird uns schon früh genug einholen.

    Denn der Transfer ist ja wohl in erster Linie eine Investition in die Zukunft. Man erwartet bei der Eintracht von dem 20jährigen ganz offenbar nicht vom ersten Moment an Wunderdinge. Dem Jungen muss Zeit zur Integration und Gewöhnung an die Bundesliga eingeräumt werden.

    Aber ein großes Talent ist es allemal, dass die Eintracht da an Land gezogen hat. Das Interesse von Juventus Turin spricht Bände.

    Und wenn Funkel es gelungen ist, einen Patrick Ochs, einen Marco Russ oder einen Alex Meier in der Liga zu etablieren: warum sollte das mit einem Martin Fenin nicht möglich sein. Aus heutiger Sicht spricht da nicht allzu vieles entgegen.

    Von Albert Streit spricht schon hingegen jetzt kaum noch jemand. So schnell kann das gehen.

    Der Deal ist – soweit man das von außen beurteilen kann – mit großem Selbstbewusstsein und hoher Professionalität durchgezogen worden. Ein Fünfjahrsvertrag ohne Ausstiegsklausel. Eine Ablösesumme, die – noch – unter dem Salou-Transfer von 1999 zu liegen scheint und ein Heribert Bruchhagen, der optimistisch ist, das über erfolgsabhängige Teile noch zu ändern.

    Die Eintracht hat damit auch gezeigt, dass sie nicht ohne weiteres gewillt ist, Konkurrenten wie etwa Hannover oder Wolfsburg, die sich ja auch immer weiter verstärken, so ohne weiteres das Feld zu überlassen.

    Der Transfer dürfte sich etwa in der Größenordnung des Wechsels von Mike Hanke nach Hannover bewegen. Und wer weiß: vielleicht hat Frankfurt ja wirklich den größeren Coup gelandet.

    Fußball ist ein unwägbares Geschäft. Aber die Eintracht hat jedenfalls etwas getan, um im Spiel zu bleiben. Das ist schon mal was.

  76. “Schöner Fußball. Wenn ich das schon höre. Was ist denn bitteschön schöner Fußball? Hacke, Spitze, abgestiegen? Ich arbeite jetzt seit Ewigkeiten daran, dass in Frankfurt alle auffem Teppich bleiben. Ich sag’ denen immer: “Schönen Fußball zeigen wir Euch, wenn Ihr aufhört, in diesem hässlichen Dialekt zu sprechen.” Dankeschön.”

    Des finde ich so schön … Hacke, Spitze, abgestiegen? Eben!
    ;-)
    Und de Maddin? Des wird unsern neue Holzboah! Der is’ erst 20, aber hat das TalentPlus!

    Des was de GalmHess un annere eben net haben!

    “Herr Streit, mit ihrem Wechsel nach S06 wollten sie sich auch sportlich verbessern. Heute haben sie mit 1:4 gegen ihren alten Verein verloren, der sie nun auch in der Tabelle überholt hat. Was denken sie?”

    “Ja gut… ahem…so is’ Fussball, da bin ich ehrlich und offen, auch wenns unbequem ist.”

    “Warn sie denn mit ihrer Leistung zufrieden?”

    “Ich fand mich jetzt nicht sooo schlecht, aber ich habe auch noch etwas Knie und Haar. Das soll keine Entschuldigungsein. Ich muss jetzt erstmal dringend zum Friseur in den neuen Windkanal.”

    Oops.

  77. Ach eins muss ich jetzt noch: Vor Wochen ahhte ich den Traum, das wir in HSV mit 3:5 verlieren, nach 3:0.

    Des 3:3kam in der 43. und das 3:4 nach 7 Sekunden in der 2. HZ, des weiss ich noch genau.

    Allerdings sah mir der 4:3er nach dem Bäron aus und mir hatten ja da den Maddin noch net… war halt doch nur ein (Alb-)traum …