Inhalte! Wissenswertes zu den Bayern

Foto: skr
Foto: skr

Es ist Donnerstag. Und ihr habt gemeint, ihr könntet ohne davonkommen, was? Mainz ist Geschichte, und wir richten den Blick auf das grandiose Finale. Erstmals in dieser Saison wird das Waldstadion bei einem Ligaspiel ausverkauft sein!

Ob alle, die ein Ticket haben, auch kommen, sei mal dahingestellt. Und das „Mainz ist Geschichte“ stimmt natürlich auch nicht so ganz, zuerst beschäftigen wir uns mit dem Nachklapp zum Spiel gegen Mainz, in der Tonart des Rasenfunks.

Diesmal ist die Eintracht der Schwerpunkt, als Gäste mit Alice Tietje von SportdeutschlandTV und Basti Roth vom Eintracht Frankfurt Podcast (u.a.). Und überhaupt ist es bei Basti leichter aufzuführen, wo er nicht beteiligt ist, so umtriebig ist der gute Mann in Sachen Eintracht. Grüße!

Die ganze Folge, wie gesagt mit dem Schwerpunkt Eintracht Frankfurt, gibt es hier.

Und jetzt zur Rubrik, sie beginnt mit „Michael Skibbe“, und da war ich dann schon raus. Wie immer zusammengestellt vom Sportinformationsdienst SID.

Michael Skibbes Joker stachen: In den letzten vier Minuten machten Juvhel Tsoumou und Martin Fenin am 20. Oktober 2010 aus einem 0:1 einen 2:1-Triumph gegen Bayern München, der zuvor in 19 Saison-Partien ungeschlagen geblieben war. Seit diesem bislang letzten Sieg gegen den Rekordmeister holte die Eintracht noch drei Punkte in sieben Heimspielen und blieb in zehn der letzten 14 Duelle torlos.

Jetzt kommen die Münchner mit dem früheren Frankfurter Trainer Niko Kovac, der die Hessen vor zwei Jahren in der Relegation vor dem Abstieg bewahrte und sie im Sommer zum Pokalsieg führte – durch ein 3:1 im Finale gegen die Bayern. Beim 2:2 am 15. Oktober 2016 gelang den Frankfurtern unter der Regie von Kovac nach einem Platzverweis noch der Ausgleich. Die Eintracht gewann vier der letzten fünf Heimspiele, aber nur eine der letzten vier Liga-Aufgaben. Sie musste erst einmal nach einer 1:0-Führung den Ausgleich hinnehmen und blieb in den 23 Pflichtspielen seit der 0:5-Niederlage gegen den FC Bayern im Supercup nur einmal ohne Torerfolg, beim 0:1 in Berlin am 8. Dezember.

Die Bayern sind mit 18 Punkten das beste Auswärtsteam der Liga. Mit Ausnahme des 0:2 in Berlin vom 28. September schossen sie in jedem Gastspiel das 1:0 und mindestens zwei Tore. In den letzten beiden Auswärtspartien erzielte Serge Gnabry insgesamt drei Treffer. Die Münchner gewannen die letzten vier Liga-Aufgaben und die letzten drei zu null, was ihnen zuvor neunmal in Folge nicht gelungen war. Bayern und Hessen sind mit 15:7 bzw. 12:4 Toren die erfolgreichsten Teams der ersten Halbzeit.

Wissta Bscheid mal wieder. Morgen ist dann wohl mal Pause, es sei denn, ich überlege es mir anders.

Schlagworte: , ,

210 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Der letzte Heimsieg war mit Skibbe. Großer Trainer, den wir vielleicht einfach nur verkannt haben. Fleiß und Genie sind vielleicht einfach nur unterschiedliche Dinge. Och.

    Das ist vielleicht auch Mal interessant, wissenschaftlich aufzuarbeiten, dass eine totale Flunze eine kurze Zeit lang Hans im Glück ist, nur weil er jetzt der neue Chef ist. Gibt’s bestimmt schon.

  2. Sorge macht mir Ribery, der sich sehr (zumindest vor heimischer Kulisse) zum erfolgreichen Elfmeterschinder entwickelt hat. Da heißt es genau hingeschauen und dess gibt’s hier fei nit…

    „Ein Wagen von der Linie 8, weiß blau, fährt ratternd durvh die Stadt…
    „…da hört sich doch oas auf. So nehmen Sie doch Rücksicht auf eine schwächliche Frau.“
    „Hoho! Schwächliche Frau! Rennt ma glei an Ell’nbog’n nei, daß ma d’Ripp’n alle kracha.“
    „So was gibt’s ja nur in Bayern! Sie ah scho, die preißisch‘ Krampfhenna, des sog i da.“
    „Vorsicht, der Wagen ist besetzt.“ plimplim

  3. ZITAT:
    „Ah ja…“

    So. Oder so ähnlich.

  4. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ah ja…“

    So. Oder so ähnlich.“

    Aber nicht anders!

  5. nach Schließung der letzten Kohlemine würde sich mit dem Abstieg von Schalke ein Kreis schließen.

  6. ZITAT:
    „Korkmaz zur Vienna“

    Wir san Döblinger, asoziale Döblinger, wir schlafm unterm Porsche oder in da Prosecco-Bar!

  7. Bei diesem Spiel ist „Wissenswertes“ so unnötig wie ein Trainerimitat.
    Die sind scheiße und wir nicht. Basta. Fertig.
    Dreckspack.

  8. Ich weiß jetzt schon, dass ich nach dem Spiel nichts mehr von dem Spiel wissen will.

  9. es ist immer blöd, wenn man mit einer Niederlage (evtl noch hoch) in die Winterpause gehen müsse, da man als Fan das ja dann 4 Wochen mit sich schleppt, aber diesmal wäre es bei mir anders.

    Mit dieser Vorrunde und den Spielen der EL im Rücken, kann mich eine Niederlage am Samstag nur leicht ärgern aber nicht schocken.

  10. Weise du gesprochen hast.

  11. ZITAT:
    „Bei diesem Spiel ist „Wissenswertes“ so unnötig wie ein Trainerimitat. …“

    Die sind mir fast so egal wie Helene F., Florian S. und andere „och nö“.
    Blöde ist halt nur, dass ein Teil dieses Hoeness-/Rummenigge-Ladens sich in dieser Umlaufbahn rumtreibt, die für den Verein meines Herzens mehr als wichtig ist. Das stört. Mich jedenfalls.
    Wenn die gesteigerte Aufmerksamkeit auf die Kollision in dieser Umlaufbahn meinem Verein nutzt: Gerne.
    Mehr muss ich nicht wissen.
    Schublade „Unnützes Wissen“ auf – Kram rein – fertisch.

  12. @11

    Ganz schön frustrierend für den Kovac.

  13. @13
    Du verstandest mich anscheinend falsch. Es ist unnötig weil alle Fakten von vorn’herein klar und Fakt (mindestens bis zur Prüfung durch Spiegel).

  14. Tschullischung @san [15]

  15. ZITAT:
    „Weise du gesprochen hast.“

    Dietrich.

  16. @san [18]
    Nimm’s mir bitte nicht krumm, aber mit einer offensichtlich verblödeten und desorientierten blonden, aber mit zwei Knödeln aufm Kopp dekorierten, Ami-Schnepfe aus der gehobenen Mittelschicht in einen Topf geworfen zu werden, ist mir zuviel Trump.
    Hallo: Ich bin immer noch POKALSIEGER !
    Gelle @FCBäh? 😄

  17. Eigentlich muß man nur wissen:

    Bruda schlag den Ball lang. 😀

  18. ZITAT:
    „Eigentlich muß man nur wissen:

    Bruda schlag den Ball lang. 😀“

    Falsch. Man muss es auch können. Und das wird schwääär ohne den Prinz.

  19. ZITAT:
    „@san [18]
    Nimm’s mir bitte nicht krumm, aber mit einer offensichtlich verblödeten und desorientierten blonden, aber mit zwei Knödeln aufm Kopp dekorierten, Ami-Schnepfe aus der gehobenen Mittelschicht in einen Topf geworfen zu werden, ist mir zuviel Trump.
    Hallo: Ich bin immer noch POKALSIEGER !
    Gelle @FCBäh? 😄“

    Soviel Frauen und Ausländer feindlichkeit in einem Post gibt es sonst nur von mir.

  20. Ich lach mich immer noch schibbelisch.
    Jo, passt.

    P.S.: Was macht diesjährig eigentlich die Zitronenmelisse?

  21. Was in Griechenlands Fußball grad so los ist:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....52779.html
    Da sach ich mal gute Nacht, sowohl im übertragenen wie im wörtlichen Sinne.

  22. Dann halt – wieder mal – zu „früher“. Wo alles „besser“ war. Oder halt einfach nur früher. Jedenfalls anders.

    https://www.faszination-fankur.....PwpZowYPiE

  23. Alles hat seine Zeit.

  24. Urlaubswatzpause!
    Guten Morgen. Möchte alle Mistverständnisse entschuldigen.
    Steige gleich in das Elektroauto (ernsthaft) und ihr seid mich für den Tag los.
    Und dann ist bald das ehemals unwichtigste Spiel der Saison näher gerückt.

  25. Morsche, Guude wie….
    Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist Eintracht-Tag !

  26. Der Himmel über Frankfurt weint.
    Trainingsgruppe 2 gegen Lewa & Co.
    Kann das gut gehen?

  27. Gnabry fällt aus, und der Langhaarische hat sich auch geschickt aus den Alternativen genommen…
    Net schlecht eigentlich, aber gegenüber dem Mittwoch müssen noch 2 Schippen mehr drauf !

  28. ZITAT:
    “ Trainingsgruppe 2 gegen Lewa & Co.
    Kann das gut gehen?“

    Machs noch einmal Nelson
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....k-a-568842

  29. ZITAT:
    „Machs noch einmal Nelson
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....k-a-568842

    Die Hoffnung stirbt zuletzt?

  30. Völlig ausreichend für den Mats

  31. Hab schon mal auf einem Abstiegsplatz in Liga 2 überwintert…da könnte ich auch den Euroleagueplatz ertragen…aber es wird anders kommen…seit Bremen hab ich keine Niederlage mehr gesehen…und ich bin da…;-)

  32. ZITAT:
    „Der Himmel über Frankfurt weint.
    Trainingsgruppe 2 gegen Lewa & Co.
    Kann das gut gehen?“

    Der Link zum „Eisenbieger“

  33. Das Spiel, von dem der SID eingangs berichtet, fand jedoch am 20.03.2010 statt.

  34. Die hauen wir so was von weg, die Bayern, aber so was von!

  35. ZITAT:
    „Hab schon mal auf einem Abstiegsplatz in Liga 2 überwintert…da könnte ich auch den Euroleagueplatz ertragen…aber es wird anders kommen…seit Bremen hab ich keine Niederlage mehr gesehen…und ich bin da…;-)“

    Bleib weg.

  36. Da Costa verlängert bis 2022.

  37. Alle lieben uns.

  38. Gute Entscheidung – da Costa hat ne tolle Entwickung gemacht und scheint menschlich auch das Herz am rechten Fleck zu tragen

  39. Ok. Nationalspieler will er also vorläufig wirklich nicht werden.

  40. ZITAT:
    „Ok. Nationalspieler will er also vorläufig wirklich nicht werden.“

    Warum auch. Versagerhaufen.

  41. 45: Das ist natürlich suboptimal, da muß er noch dran arbeiten.

  42. Wann kommt endlich Brane dran?

  43. ZITAT:
    „Wann kommt endlich Brane dran?“

    und Stendera?

  44. ZITAT:
    „Da Costa verlängert bis 2022.“
    Vielleicht verdient er jetzt genug, um sich was anderes zum Anziehen zu kaufen, als den Gammeljogginganzug.
    https://www.eintracht.de/filea.....654189.jpg

  45. Wenn das der Lagerfeld sieht

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wann kommt endlich Brane dran?“

    und Stendera?“

    Und warum eigentlich ist Alex Meiers Vertrag letzte Saison nicht verlängert worden?

  47. Mal gespannt welche Nachricht morgen vor dem Spiel bekannt gegeben wird. Bei den Verlängerungen bleibt ja gar nicht mehr so viel über.

  48. Zitat: . „Mit dieser positiven Nachricht endet unser kleiner Vertragsverlängerungs-Adventskalender“, betont Sportvorstand Bobic mit einem Augenzwinkern

  49. Dann entweder Kauf Trapp oder (wäre zu diesem Zeitpunkt unnötig) Kauf Jovic.

  50. ZITAT:
    „Mal gespannt welche Nachricht morgen vor dem Spiel bekannt gegeben wird. Bei den Verlängerungen bleibt ja gar nicht mehr so viel über.“

    „Jovic im Winter zu Bayern“

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal gespannt welche Nachricht morgen vor dem Spiel bekannt gegeben wird. Bei den Verlängerungen bleibt ja gar nicht mehr so viel über.“

    „Jovic im Winter zu Bayern““

    + Rebic

  52. Schön Danny, ich hab Tränen im Auge.

  53. Hat ihn der hr schon gefragt, wie sowas nach der Schande von Mainz passieren konnte?

  54. wenn Wolfsburg am WE gewinnt rutscht die SGE auf Platz 6. Also nix mit CL Platz

  55. Lt. Times will Arsenal Özil verleihen oder ganz abgeben.

  56. ZITAT:
    „wenn Wolfsburg am WE gewinnt rutscht die SGE auf Platz 6. Also nix mit CL Platz“

    Hö?

  57. Kinder, da draußen herrscht Krieg. Für meine liebe Freundin im Einzelhandel habe ich keine Hoffnung mehr, aber vielleicht kann sich noch der ein oder die andere retten. Tretet nicht vor die Türe, ich rate es dringend.

  58. ZITAT:
    „Lt. Times will Arsenal Özil verleihen oder ganz abgeben.“

    Zum Glück sind wir nicht mehr auf so alternde Brotkrumen angewiesen; wir haben eine Scouting-Abteilung…

  59. ZITAT:
    „Kinder, da draußen herrscht Krieg. ….“

    Ich muss jetzt zur Postfiliale ein Paket abholen. Vorsichtshalber nehme ich mir schon mal einen Klapphocker und eine Thermoskanne Tee mit. …

  60. @65.
    Richtig eine Postfiliale, kein Paketautomat?
    Das ist ja richtig retro!

  61. ZITAT:
    „Kinder, da draußen herrscht Krieg. Für meine liebe Freundin im Einzelhandel habe ich keine Hoffnung mehr, aber vielleicht kann sich noch der ein oder die andere retten. Tretet nicht vor die Türe, ich rate es dringend.“

    Muss arbeiten bis abends. Bin fast dankbar dafür. Mir droht das Chaos dann morgen. Ich hoffe da sind die Bekloppten alle am Baum schmücken.

  62. Werde mich morgen mit einem „Im Herzen von Europa“ auf den Lippen in die Schlacht werfen!
    Jeder Bazi-Freund, der morgen gegen 0900Uhr glaubt mir beim REWE in die Quere kommen zu müssen, sei gewarnt!

  63. ZITAT:
    „Kinder, da draußen herrscht Krieg. Für meine liebe Freundin im Einzelhandel habe ich keine Hoffnung mehr, aber vielleicht kann sich noch der ein oder die andere retten. Tretet nicht vor die Türe, ich rate es dringend.“

    Ich muss aber noch Geschenke kaufen.

  64. Nochmal zu Mainz:

    Aus meiner Sicht hat Hütter nicht ganz optimal gewechselt.

    Rebic hätte man schon in der 60. bringen können, der ist fit und robuster als Gaci, dem im Spiel zudem auch nicht alles gelang (unnötige Ballverluste, die Rebic so nicht passiert wären)

    de Guzmann hätte ich dagegen länger im Spiel gehalten (er ist dann doch der bessere Verteiler ggb. de Guzmann), d. h. diesen Wechsel dann erst ab der 80. plus

    Außerdem hätte man – gerade bei einem intensiven Spiel mit Kräfteverschleiß – natürlich nicht auf den dritten Wechsel verzichten müssen. Dafür sind Wechselmöglichkeiten doch da, um aufzufrischen…

  65. Die besten Platzierungen der jüngeren Vergangenheit waren nach 17 Spieltagen 12/13 Vierter mit 30 Punkten und 16/17 Sechster mit 29 Punkten. Letzteres wird heuer schwierig.
    Mit 30 Punkten Vierter geht auch nur wenn RB nicht gewinnt.

  66. ZITAT:
    „Gute Entscheidung – da Costa hat ne tolle Entwickung gemacht und scheint menschlich auch das Herz am rechten Fleck zu tragen“

    +1
    Ein Typ zum verlieben.

  67. „Muss arbeiten bis abends. Bin fast dankbar dafür. Mir droht das Chaos dann morgen. Ich hoffe da sind die Bekloppten alle am Baum schmücken“.

    Hä? Der 24. ist doch erst am Montag. Genug Zeit, um Socken und neue Geschirrtücher zu kaufen.

  68. „de Guzmann hätte ich dagegen länger im Spiel gehalten (er ist dann doch der bessere Verteiler ggb. de Guzmann), d. h. diesen Wechsel dann erst ab der 80. plus

    Sehe ich anders. Ich glaube de Guzman ist nicht viel besser als de Guzman.

  69. Sorry – meinte natürlich William

  70. Ich könnte auch mit 30 Punkten auf Platz 5 leben, nach 17 Spieltagen ……

  71. Ich glaube, der Ronny wollte nur mal testen, ob er noch gelesen wird :-)

  72. @Frank N. Furter [64]
    Ach, diese „alternde (Edel-)Brotkrume“ würde ich mir zu günstigen Bedingungen schon mal gerne antun.

  73. Da die Überschrift „Wissenswertes zu den Bayern“ lautet:
    Der Uli wurde diese Woche einstimmig bis 2022 wieder zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.
    Herr Winterkorn scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus.
    Mal sehen, ob der Uli den Umbuch nochmal hinbekommt.

  74. ZITAT:
    „@Frank N. Furter [64]
    Ach, diese „alternde (Edel-)Brotkrume“ würde ich mir zu günstigen Bedingungen schon mal gerne antun.“

    Ich finde, dass jeder Verein, der über eine Verpflichtung Özils nachdenkt, besonders genau eruieren muss, wie es an neuer Stelle um seine Motivation bestellt sein wird.

  75. ach – das ist nur der Weihnachtsstress, aber die erfahrenen Blogger wissen ja, wer wann für wen eingewechselt wurde…

  76. ZITAT:
    „Nochmal zu Mainz“

    Dazu auch noch was vom Freund Korken.

    https://maintracht.blog/2018/1.....as-letzte/

  77. ZITAT:
    „Werde mich morgen mit einem „Im Herzen von Europa“ auf den Lippen in die Schlacht werfen!
    Jeder Bazi-Freund, der morgen gegen 0900Uhr glaubt mir beim REWE in die Quere kommen zu müssen, sei gewarnt!“

    Pass auf die Tass auf

  78. ZITAT:
    „@65.
    Richtig eine Postfiliale, kein Paketautomat?…“

    Blöd halt, wenn viele Firmen nicht mehr an Packstationen versenden.

  79. ZITAT:
    „Ich finde, dass jeder Verein, der über eine Verpflichtung Özils nachdenkt, besonders genau eruieren muss, wie es an neuer Stelle um seine Motivation bestellt sein wird.“

    Der dürfte in der Tat eher ein Anti-Boateng sein.

  80. Seid froher Hoffnung!

    Ahrens tippt SGE-FCB 1:3

  81. ZITAT:
    „… Der dürfte in der Tat eher ein Anti-Boateng sein.“

    Seh ich auch so. Özil ist ein genialer Kicker, aber keiner der für seinen Nebenmann in die Bresche springt. Daher denke ich nicht, dass er bei EF funktionieren würde. Zum Glück eh nur theoretisch, da das Gehalt sowieso den Rahmen sprengen würde.

  82. Ösil wär was für Başakşehir oder Fener.

  83. ZITAT:
    „Ösil wär was für Başakşehir oder Fener.“

    Wenn die nicht vorher pleite gehen.

  84. Solange Erdogan waltet wird ersteren das Geld nicht ausgehen.

  85. Total entspannt hab ich die ganze Woche in der sicheren Gewissheit gelebt, dass ich dieses Jahr mal nicht auf den letzten Drücker los muss um mich ins weihnachtliche shopping kriegsgebiet zu stürzen. Sollen doch die anderen armen Seelen sich dieses Jahr die köppe einschlagen, ich bin diesmal fein raus.
    Und dann gestern Nacht kurz vor dem einschlafen traf es mich wie ein Blitzschlag : scheisse, ich hab ja noch nen Bruder….

  86. iIm Hernst hätte ich ja noch Hoffnung gehabt aber jetzt fehlen mit Hasebe und Abraham auch noch zwei
    sehr wichtige Spieler……….-.

  87. Adi verkündet in der PK morgen es gäbe die Chance etwas mitzunehmen…hat es das in der post Friedhelm Ära schon einmal gegeben oder meint Adi mit mitnehmen gar etwa was besinnliches zum Fest?

  88. ZITAT:
    „Solange Erdogan waltet wird ersteren das Geld nicht ausgehen.“

    Ist halt nur nichts mehr wert……

  89. Und was die scheissbayern angeht :
    Die wiegen sich in Sicherheit nach Siegen über Nürnberg, Piräus und Rasenballsport. Der perfekte Moment um die mit 3 Buden ausm Stadion zu schiessen.

  90. Özil hat angeblich etwa 100 Millionen Folger in Vermakungsmedien. Da rentiert sich, wenn man auf entsprechende Vermarktung eingestellt ist, sogar ein absurdes Gehalt.
    Nichts für uns, natürlich.

  91. Irgendwo wird so ein Staat doch Dollars o.ä. auftreiben können.

  92. ZITAT:
    „Da rentiert sich, wenn man auf entsprechende Vermarktung eingestellt ist, sogar ein absurdes Gehalt.“

    Da bin ich mir nicht so sicher.

  93. Wie Montag ist Heilig Abend???

    Verdammt und ich hab noch keune Geschenke….😁

  94. Özil kann man in der Tat als „Anti-Boateng“ bezeichnen , aber mit feinem Füßchen. Adi und die Mannschaft bekämen den hin, aber der Medienhype und die Gehaltsvorstellungen ließen sich nicht beherrschen.

  95. http://m.fr.de/sport/eintracht.....-a-1642630

    Ebenso wie der Lauf von Gaci bleibt mir die Erinnerung an den Abschlag von Abraham.

  96. Die schärfsten Kritiker der Elche / waren früher selber welche…

    R.I.P
    F.W.Bernstein

  97. Ob Özil sich noch daran erinnern kann, den Namen Eintracht Frankfurt schon einmal gehört zu haben?

  98. ZITAT:
    „Wie Montag ist Heilig Abend???
    Verdammt und ich hab noch keune Geschenke….😁“

    Bei Douglas warten sie auf uns mit einem Gläschen Sekt.

  99. OK nur die Älteren werden sich erinnern war aber auch schön

    Am 17. März 2007 erzielte Christoph Preuß per Fallrückzieher das Tor zum entscheidenden 1:0 gegen den FC Bayern München. Dieses Tor gegen Oliver Kahn wurde zum Tor des Monats März und auf Platz zwei bei der Wahl zum Tor des Jahres gewählt.

  100. Also – bevor ich jetzt gleich gehe, wünsche ich allen Bloggern hier frohe Weihnachten und morgen 3 wichtige Punkte für die Champions League!

    #NurdieSGE

  101. So, der kommende Gegner hat auch eine Vertragsverlängerung mitzuteilen. Kalle bleibt bis 2021.

  102. ZITAT:
    „Kalle bleibt bis 2021.“

    Da hat der Olli wohl abgesagt

  103. Sollte der Olli nicht für den Uli?

  104. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kalle bleibt bis 2021.“

    Da hat der Olli wohl abgesagt“

    Uli wollte sich den Olli warm halten für die nächsten 2-3 Jahren.

  105. Quatsch, der Olli sollte ja über Brazzo.

  106. Brazzo. Uli. Kalle. Olli. Scheiß drauf.

  107. ZITAT:
    „… Scheiß drauf.“

    Und wer sonst soll für die lustigen PKs und die Unterhaltung in der Liga sorgen? …

  108. ZITAT:
    „http://m.fr.de/sport/eintracht/entwicklung-eintracht-frankfurt-strebt-der-spitze-entgegen-a-1642630

    Ebenso wie der Lauf von Gaci bleibt mir die Erinnerung an den Abschlag von Abraham.“

    je mehr man über die Zeit ließt umso mehr stellt sich die Frage, warum hat der Aufsichtsrat diesen visionslosen Floskeldrescher aus der Westfälischen Provinz so lange machen lassen.

  109. ZITAT:
    „Nur Paule ist raus.“

    Der übernimmt dann, wenn der Umbruch in die Hose gegangen ist. Und das könnte durchaus so kommen. Falls an der Verpflichtung von Lucas Hernandez was dran ist, zeigt das schon eine gewisse Verblendung, oder die Bauern wollen vor der nächsten Saison 500 Mios investieren.

  110. Der Paule hat doch noch nie Verantwortung getragen – außer als Korporal in „Potato Fritz“. Ich glaub‘ net, dass das was wird.

  111. ZITAT:
    „Der Paule hat doch noch nie Verantwortung getragen …“

    Ich erinnere mich an einen Julinachmittag 1974. Da hat er schon Verantwortung übernommen.

  112. Der Uli auch 1976 – in den Nachthimmel damit…

  113. Saison-Aus für Füllkrug. Brane übernehmen sie…

  114. ZITAT:
    „Der Paule hat doch noch nie Verantwortung getragen – außer als Korporal in „Potato Fritz“. Ich glaub‘ net, dass das was wird.“

    Dieses Zitat von mir steht Ihnen nicht zu.

  115. Hier werden für mich übermäßig viele Bayernsäue durch den blog getrieben.

  116. ZITAT:
    „Hier werden für mich übermäßig viele Bayernsäue durch den blog getrieben.“

    Ist doch richtig so, Treibjagd ! Vorbereitung für Morgen.
    Als Laufe lasse !

  117. Spielen die morgen eigentlich wieder mit Sandro, Rafinha und den Vertragsamateuren ?
    Wir hätten da ja noch was gut zu machen, Niko.

  118. ZITAT:
    „Wie Montag ist Heilig Abend???

    Verdammt und ich hab noch keune Geschenke….😁“

    Allez, Allez Allez Allez, wir schenken euch unsere Herzen und ihr schenkt uns den Sieg!
    EINTRACHT 😀

  119. Oh geil, FC Kölleeeee…

  120. Oh sorry, FC Köööölle…latürnich.

  121. Slapstick in Kölle.

  122. Ui, Dortmund gegen Gladbach wird ja heute vom Lerschenbersch übertragen.

  123. Dafür zahle ich gerne.

  124. Schaut doch eh keiner, gegen den kleinen Lord haben Paco und Plea keine Chance…

  125. 200 Eur für zwei, drei Spiele im Jahr. Man hat’s ja;)

  126. ZITAT:
    „200 Eur für zwei, drei Spiele im Jahr. Man hat’s ja;)“

    Die zeigen nicht nur Fußball.

  127. Schon klar, Piefke. Passt schon halbwegs.

  128. ZITAT:
    „Schaut doch eh keiner, gegen den kleinen Lord haben Paco und Plea keine Chance…“

    Lord!

  129. ZITAT:
    „Nur für Fußballromantiker:
    https://www.nytimes.com/2018/1.....tland.html?“

    Noch ein Grund, schnell mal nach Glasgow zu kommen. Hoffentlich geht sichs aus mit Celtic-SGE. Ich will das!

  130. Die gehen mir mit ihrem Kumpelgedöns ja schon auf’n Geist.

  131. ZITAT:
    „Die gehen mir mit ihrem Kumpelgedöns ja schon auf’n Geist.“

    Lass sie doch. Vielleicht haben sie ja sonst nix.

  132. Wolfi immerhin wieder auf der Bank.

  133. 139: Eins nach dem annern. Erstmal Valencia und Donezk rauskegeln, dann könnt’s was werden.

  134. Was ein Burner da im Ruhrpott. *gähn*

  135. ZITAT:
    „Was ein Burner da im Ruhrpott. *gähn*“

    ohne Kohle nix los

  136. Jetzt habt ihr mich geweckt.

  137. Bisher neutralisieren die sich ziemlich. Vor den Toren wenig los.

  138. Der Flughafen Kassel wirbt auf Banden im Signal Iduna Park, wo ist der Bund der Steuerzahler, wenn man ihn braucht.

  139. Dieser Sancho ist ja so schlecht nicht.

  140. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Dieses Provozieren vor dem gegnerischen Block geht mir aber auch auf dem Sack. Kann auch mal gerne Gelb bedeuten.

  141. ZITAT:
    „Bahnschranke“

    Sommer doch nicht so gut im Winter.

  142. Ein bisschen Glück muss man haben beim Torschuss.

  143. (P)hiladel(P)hia Eagle

    Ein bisschen Glück muss man haben beim Handspiel

  144. Kann mir mal einer die Regel “ man darf sich selbst den Ball an die Hand spielen“ etwas genauer erklären?
    Ich hab das noch nie gehört.

  145. ZITAT:
    „Kann mir mal einer die Regel “ man darf sich selbst den Ball an die Hand spielen“ etwas genauer erklären?
    Ich hab das noch nie gehört.“

    Die Regel lautet ganz einfach : „Zwayer hat immer Recht.“

  146. ZITAT:
    „Kann mir mal einer die Regel “ man darf sich selbst den Ball an die Hand spielen“ etwas genauer erklären?
    Ich hab das noch nie gehört.“

    Habe ich auch noch nie gehört.

  147. ZITAT:
    „Die Regel lautet ganz einfach : „Zwayer hat immer Recht.““

    Gute Regel!

  148. KMH scheint sich da über das Regelwerk aber ziemlich sicher zu sein.

  149. Der Khan hat recht. Das Handspiel verschafft dem Kramer einen Vorteil und deshalb ist es regelwidrig.

  150. … schafft bitte den VAR ab und zwar sofort. Dämmer hat sowas von Recht. Was hat der sich aufgeregt und zwar zu recht, trotz seiner Rolle beim BVB. Unglaublich!!!

  151. Sammer natürlich

  152. Guten Abend zusammen,
    ich habe die Szene nicht gesehen…
    Werde durch Eure Beschreibung aber an Boateng im Pokalfinale erinnert.
    Bevor Da Costa „lang“ schlug.

  153. Das steht in keinem Regelwerk ausdrücklich so drin, dass man sich den Ball gegen die Hand köpfen darf.

  154. es geht um unabsichtlich gegen die Hand köpfen.

  155. ZITAT:
    „Guten Abend zusammen,
    ich habe die Szene nicht gesehen…
    Werde durch Eure Beschreibung aber an Boateng im Pokalfinale erinnert.
    Bevor Da Costa „lang“ schlug.“

    Wenn du dir jetzt noch vorstellst, dass Boateng direkt danach den Ball ins Tor schießt, hast du die Szene tatsächlich erfasst.

  156. ZITAT:
    „Das steht in keinem Regelwerk ausdrücklich so drin, dass man sich den Ball gegen die Hand köpfen darf.“

    Da steht nur drin, dass man den Ball nicht absichtlich mit der Hand spielen darf.

  157. Es gibt glaub‘ ich irgendeine Regelauslegung, wonach dann, wenn der Ball von einem anderen Körperteil abprallt und von dort gegen die Hand springt, es sich nicht um ein strafbares Handspiel handelt. Das trifft aber nicht zu, wenn man sich den Ball gegen die Hand köpft.

    Grundsätzlich bin ich aber eher bei der Linie von Zwayer, nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit Elfer zu pfeifen.

  158. ZITAT:
    „http://m.fr.de/sport/eintracht/entwicklung-eintracht-frankfurt-strebt-der-spitze-entgegen-a-1642630
    Ebenso wie der Lauf von Gaci bleibt mir die Erinnerung an den Abschlag von Abraham.“

    2016, als wir uns doch angeblich schon jahrelang als biederer Bundesligist konsolidiert hatten, wären wir bei einem Abstieg quasi pleite gewesen. Wieder einmal. Das ist un-glaub-lich und lässt mich fassungslos zurück. Wie scheisse müssen die eigentlich gewirtschaftet haben?

  159. ZITAT:
    „Es gibt glaub‘ ich irgendeine Regelauslegung, wonach dann, wenn der Ball von einem anderen Körperteil abprallt und von dort gegen die Hand springt, es sich nicht um ein strafbares Handspiel handelt.“

    Stimmt, so sagt man

  160. ZITAT:
    „Da steht nur drin, dass man den Ball nicht absichtlich mit der Hand spielen darf.“

    Genau. Und in der Regel steht auch drin, dass der Schiedsrichter nur entscheiden muss, ob das passiert ist. Und dann haben Zwayer und der VAR eben entschieden, dass es nicht absichtlich war.

  161. Das kann nicht richtig sein, wenn sich durch dieses Handspiel ein Vorteil ergibt, der sonst so nicht entstanden wäre.

  162. Der Bürki eben im Glück. Sonst wird es Slapstick.

  163. Wohin wollte Kramer den Ball den köpfen? Sicherlich nicht an die Hand sondern ins Tor. Daher unabsichtlich und nicht strafbar. Daß er dann einen Vorteil davon hat, daß der Ball von der Hand an den Gegenspieler und dann wieder vor seine Füße springt ist nicht von Belang sondern einfach Glück und wiederum keinesfalls Absicht des kramerschen Kopfballs. Kahn und Sammer reden wie so oft Unsinn.

  164. Egon hat vergessen zu tippen, seh‘ ich grad.

  165. Erster gegen zweiter german bundesliga. Was für ein Gruselkick. Nur warten auf Fehler. Ich danke … für Adi Hütter und seine offensive Spielidee.

  166. 176

    wenn du so hinten drin stehtst wie Gladbach, siehe Wolfsbur, ist es immer schwer ins Spiel zu kommen, für Mannschaften die gerne nach vorne spielen.

  167. Für ein sogenanntes Spitzenspiel war es recht ermüdend.

  168. *sing * deutscher Meister wird nur die SGE!

  169. (P)hiladel(P)hia Eagle

    Der zweite Platz rückt näher – gleich nach der Winterpause.

  170. ZITAT:
    „*sing * deutscher Meister wird nur die SGE!“

    Ich würde es mir wünschen. Aber 15 Punkte holt die Eintracht niemals auf.

  171. ZITAT:
    „*sing * deutscher Meister wird nur die SGE!“

    Mannschaft zusammenhalten und verstärken. Ich trau dem Adi großes zu.

  172. Ahh, scheiße, ich hab vergessen das Spiel heute Abend zu tippen.

  173. Das bremst natürlich die Aufholjagd des amtierenden Meisters.

  174. Dafür Morgen auf Sieg für die Eintracht.

  175. Ich hab mich wochenlang gefragt, warum ich nicht un diese völlige Euphorie einstimme. Jetzt weiß ichs: weil wir wahrscheinlich als siebter mit 27 Punkten aus der hinrunde gehen werden. Zusätzlich nicht mehr im Pokal dabei.

    Ich weiß, dass das ketzerisch sein könnte… Aber mit Armin waren wir auch im Achtzehntelfinale mit teilweise überragenden Spielen. Und diese Punkteausbeute hatten wir in vielen Hinrunden der letzten Jahre.

    Wenn man dann noch eingerechnet, wieviel Glück wir teilweise hatten, dass wir in manchen Spielen nicht in Rückstand geraten sind… Bleibe ich bei meiner Haltung „don’t believe the hype“
    Ablegen werde ich das wohl erst bei nem Viertelfinaleinzug im uefacup oder bei 40 Punkten am 22. Spieltag.

    Von der reinen Faktenlage her ist diese Saison bis jetzt keine Besondere, außer dass wir verhältnismäßig viele Tore schießen.
    Ich glaube die Euphorie des Umfelds wird mehr durch die AG bewusst gepushed im Vergleich zu früher, was die realistische Einschätzung leicht verstellt.

  176. Einer hupt immer

  177. Der Adi hat gesagt , dass seine Mannschaften bisher in der Rückrunde mehr Punkte geholt haben als in der Hinrunde. Der war zweimal Meister. Dem vertraue ich in seinen Aussagen:-)

  178. ZITAT:
    „Einer hupt immer“

    OT: Lieber Heinz, Danke, dass Du mich an U.F.O. erinnert hast. Ganz großes Kino.

  179. Ansonsten kann ich den Hamburger (!) Adler verstehen. Normalerweise bin ich der Zweckpessimist vor dem Herrn.

  180. 187

    es geht nicht um die Tore die geschossen wurden, mir geht es um die Art und Weise wie der Fussball gespielt wurde. Das gefällt mir und kann auch ein evtler 7er Platz nicht vermiesen.

  181. Tja, swa … kann ich nachvollziehen. Du bist ja schließlich eher von der emotionalen Sorte. Das das gut bei dir ankommt, kann ich mir vorstellen.
    Am Ende des Tages (sic!) ist mir das Vertrauen in einen Satz eines immernoch neuen Trainers etwas zu wenig … die nackten Zahlen sprechen eine andere Sprache.
    Der Vergleich hinkt sicherlich, aber von der Spielanlage des MT2 – ohne welche die Torjägerkanone nie bei Alex gelandet wäre – waren auch viele sehr begeistert.

    Nunja, warten wir es ab. Nach der Schlacht werden die toten gezählt oder so.

  182. Man könnte natürlich auch die Spiele an sich bewerten anstelle der Tabelle. Dann sähe man, daß das dieses Jahr nichts mehr mit dem primitiven Glücksrittertum auf Schnellbinderbasis der Pokalsaison zu tun hat. Ich habe alles gesehen, Saisons mit Punkten, die der Fußball eigentlich nicht her gab, Abstiege, die fußballerisch unerklärlich waren. Guter Fußball mit guter Ausbeute – da muß ich Jahrzehnte zurückdenken.

  183. Iregendwie ists heuer schon ein Stück geiler.

  184. Wir haben vor dem letzen Spieltag der Hinrunde ein Torverhältnis von + 14.
    So etwas kenne ich eigentlich nur aus Zeiten mit Grabi und Holz oder später mit Tony, Bein, Möller ect.
    Das sagt schon etwas über die Spielstärke aus.

  185. Man könnte glaubwürdig argumentieren, wir hätten bis jetzt ein wenig Pech gehabt.

  186. Aber so ein Titel macht natürlich schon schön.

  187. Ich will mittelfristig noch schöner werden als ich eh schon bin.

  188. Machs noch einmal Bruda Ante Wums!

  189. ZITAT:
    „Wir haben vor dem letzen Spieltag der Hinrunde ein Torverhältnis von + 14.
    So etwas kenne ich eigentlich nur aus Zeiten mit Grabi …“

    2016/17 … 16. Spieltag … 22:12 Tore … 29 Punkte … ich sach’s ja nur.

    Ich kann alle Emotion und dieses ganze „das sieht so toll aus“ und „endlich geht mal wieder die Post ab“ voll und ganz nachvollziehen. Aber rein zahlentechnisch und das, woran man am Ende gemessen wird, ist dieser Status nichts Besonderes.

    Das Einzige, was mMn anders ist, ist der Status von dem wir kommen und das es anscheinend ein gutes Grundniveau gibt, welches nicht unterschritten wird.

  190. Ich bin übrigens Pokalsieger. Ich habe das lange nicht mehr erwähnt.

  191. Die Alte Diva hat mich die letzten Jahre zu häufig gelockt und dann eiskalt sitzen lassen.

    Ende der Jahre 2012, 2014, 2016, 2017 … Jeweils waren wir „oben mit dabei“ und blieben viele Spieltage unter den ersten sechs.

  192. Mach Dir nicht ins Hemd, Enttäuschung ist die Baseline. Nochmal? Na und? Darauf kann man aufbauen.

  193. Desweiteren:
    It’s not Christmas until I see Hans Gruber fall off Nakatomi Tower.

  194. Alles klar,auch Dir John McClane.

  195. Adi Hütter, coolste Pistensau. Punkt. Mindestens.
    Jahresabschlussparty.

  196. Ach ja, und Liebesweihnachtsgrüsse an Alle.Immer.Hier. – plus Frieden auf Erden.

    und, wenn die wünsche in erfüllung gehn, noch ein paar gute Runden im Europapokal & der sge in der champions league.

    Matchday, crunchtime.