Heimsieg Festgebissen

Foto: skr
Foto: skr

Wie eng doch so ein dreinull sein kann. Ähnlich wie gegen Stuttgart, wo der Gomez den Kopfball nur reindrücken muss, und dann gibt das ein ganz anderes Spiel. Oder halt gestern gegen Schalke.

Wenn der Embolo den Timo Werner macht und statt nur ins Straucheln zu geraten und dann weiter zu kicken den sterbenden Helden gibt, dann setzt es einen Elfer gegen die glorreiche Eintracht und das Spiel, das bis dahin 60 Minuten mehr oder weniger müde vor sich hindümpelte, kommt ganz anders in Fahrt.

Behaupte ich mal so und das Gegenteil kann mir eh keiner beweisen.

So aber kommt die Büffelherde angeführt von der Maschine Rebic ins Rollen, STAMPEDE!, und mit Urgewalt und Können, Glück und Energie und allem, was sonst noch im Fußball dazu gehört wird dieses Spiel gewonnen. Und wie sagt man so schön? Vom Ergebnis her vielleicht ein Tor zu hoch? Oder doch eher “auch in dieser Höhe verdient”?

Nichts wäre mehr egal.

Weniger egal ist das, was die Schlusskonferenz des Rasenfunks mit wie immer hochrangigen Gästen zum Spiel zu berichten weiß.

Genießt es, so lange es geht. Schade halt, dass man aktuell nur drei Mannschaften vor sich her jagen kann. Man kennt sowas ja gar nicht. Habe die Ehre, schöne Länderspielpause.

11.11.18. Eintracht - Schalke 3:0

Bild 1 von 10

Foto: Stefan Krieger

Schlagworte:

556 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Schaedelharry63

    Fake News !

    ;-)

    3:0, nicht 3:1.

    Hoffentlich ist das 2. da Costa Interview bald online….

  2. Schaedelharry63

    Aber 1a Fotos wieder mal.

  3. Tedescos Auftritt in der PK wirkte auf mich ein wenig wie Kleinkleckersdorf zu Gast bei den Großen. Die sind immerhin deutscher Vize-Meister 2017/2018 und das mit acht Punkten Vorsprung. Wahnsinn die Eintwiclung bei unserer SGE.

    Ansonsten Guden Morsche mit schönen Bildern

  4. Behaupte einfach mal, diese Mannschaft würde einen Rückstand besser verkraften als Teams wie Schalke und Stuttgart oder Frankfurt 17/18. Den Beweis muss sie hoffentlich nicht so schnell antreten.

  5. Gude Morsche,
    das Grinsen ist immer noch breit, obwohl Kleinigkeiten gestern zum Sieg geführt haben, aber dann in der Höhe auch verdient!

    Dosen-Ralle hat wohl wieder blaue Bonbons dabei …

  6. Mehr als zufridde. Wer hätte das gedacht?

  7. Morsche.
    Was für ein geiler Abend, gestern im Wald.
    DIE Szene des Spiels war für mich, wie Ante beim Stand von 2-0 rechts hinten den Ball erkämpft hat.
    Diese Einstellung ist die Grundlage des aktuellen Höhenfluges.
    Und dann kommt die individuelle Klasse von fast allen.
    Wie die Mannschaft nach dem Spiel vor der Kurve gefeiert hat, ganz klasse.
    Eintracht Frankfurt international!!!

  8. Morsche,
    der Watz in Gönnerlaune – 10 (zehn!) Photos für die Narren!
    Danke!

  9. Aus dem Zentralorgan der Sportpresse:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....lasse.html

  10. Und aus S04 Sicht ein meiner Meinung nach durchaus lesenswerter Artikel zum gestrigen Spiel:

    https://halbfeldflanke.de/2018.....lke-04-30/

  11. Man kann den Orks eigentlich gar nicht genug dankbar dafür sein dass sie uns das Team Nikowatsch abgeworben haben, denn im Prinzip war das magische Dreieck um das uns jetzt Alle beneiden ja schon letzte Saison da, es brauchte aber halt einen so offensiv denkenden, guten Trainer wie Adi um diesen, unter Niko noch brachliegenden Schatz, so spektakulär zu heben.
    Mein Dank an Fredi, der mit schwäbischem Fleiss aus dem Gelaber vom schlafenden Riesen endlich Ernst gemacht hat.
    Guten Morgen Fussball Frankfurt, Stadt der rektalen Lichtemissionen.

  12. Man sollte auf Meisterschaft spielen. Viele Chancen in diese Richtung wird ein Verein wie EF nicht mehr bekommen. Nach fast 30 Jahren hat man das Glück das die Spieler so als Mannschaft miteinander funktionieren, das eben solche Leistungen dabei herauskommen. Gerade in der Offensive.Stellschschraube.. Natürlich wird das nicht unbemerkt bleiben, wie auch, angesichts des Potentials im Angriff. Es ist absehbar, daß versucht werden wird diese Mannschaft zu fleddern. Man wird vermutlich sehr sehr viel Geld einnehmen, indes wird es durch die Inflation im Spielermarkt kaum gelingen, diese Spieler gleichwertig zu ersetzen. Wahrscheinlich geht das schon in der Winterpause los. Das ist der Lauf der Dinge. Insofern sollte man es jetzt ausnutzen, dass man so eine Qualität in der Mannschaft hat. Man sollte aufs Ganze gehen.

  13. Rektale Lichtemissionen!!!
    Großartig Tscha.

  14. ZITAT:
    “Man sollte auf Meisterschaft spielen. (…) Man sollte aufs Ganze gehen.”

    Das sehe ich zu 100% genauso. Und ich bin mir nicht mal sicher, ob diese Gedanken nicht intern schon besprochen werden. Ist ja ein neuer Geist eingekehrt da am Stadion.*

    *Die textliche Kürzung erfolgte nur wegen der Übersichtlichkeit, nicht wegen des Inhalts. ;)

  15. @Heinz

    Zustimmung. Und natürlich wird die Mannschaft weggekauft. In Teilen wohl schon im Winter. Deshalb sollten wir’s genießen.

  16. ZITAT:
    “Man wird vermutlich sehr sehr viel Geld einnehmen, indes wird es durch die Inflation im Spielermarkt kaum gelingen, diese Spieler gleichwertig zu ersetzen.”

    Heinz, Bobic hat in der FR angedeutet, wie die Eintracht in die Situation gekommen ist, diese Spieler im Kader zu haben und auch, wie man auf die Kaderfledderei reagieren kann:

    “Sportvorstand Fredi Bobic, einst selbst ein abgebrühter, schlitzohriger Stürmer von internationalem Format, erinnerte daran, dass Jovic bei Benfica sogar schon abgeschrieben und in die zweite Mannschaft verbannt war. ‘Er war schon fast in der Versenkung verschwunden’, befand der Ex-Nationalspieler. ‘Solche Fälle haben wir in Frankfurt gerne.'”

  17. ZITAT:

    . In Teilen wohl schon im Winter. .”

    Ach gibt es da schon Anzeichen dafür ? Warum sollte aber die Eintracht da ein Angebot annehmen

  18. @12 Heinz, ich glaube du kannst ziemlich sicher sein dass Adi genau das sowieso will, bei seinem Ehrgeiz.Dann waere er der erste Trainer dem es gelungen waere Meister in Deutschland, Oesterreich und der Schweiz zu sein.
    Ich glaube allerdings dass das diese Saison bei der Stärke von Dortmund, den Dosen und Gladbach (die auch noch ohne Doppelbelastung) sehr schwierig wird.
    Ich waere deshalb ernsthaft ueber eine Champions League Quali schon überglücklich die die SGE ohne Scheich endlich auf das finanzielle neue Level heben wuerde mit dem man sich mal nachhaltig als Europäisches Spitzenteam etablieren und so geile Spieler wie Ante, Luka und Helmut auch mal laengerfristig an den Verein binden koennte.

  19. Wie spielt man denn “auf Meisterschaft” ? Es geht doch immer noch darum, das nächste Spiel zu gewinnen.
    Gelingt es, steht man am Ende oben.
    Dass man im Winter keine Abgänge zulassen sollte, steht außer Frage.

  20. ZITAT:
    “Warum sollte aber die Eintracht da ein Angebot annehmen”

    Weil es wie immer vertragliche Schattierungen und Schmerzgrenzen geben wird.

  21. My goodness, Godess. Shoked blue.
    Was für ein Brocken, geschluckt!

    Also ich wäre mit Platz 4 am Saisonenden höchstzufrieden.
    Und immer noch: mit Platz 15 zufrieden.

    Und jetzt heißt es schon wieder: Puppenkiste oder Fuggerei:
    Urmel aus dem Eis oder Kaiser Maximilians Schulden bei J.F..
    Ogottogott, soviel Schulden schon jetzt. bei unserer Diva: die Große Liebe!

  22. Übrigens wird die Fledderei nicht nur die Eintracht treffen. Guter Text in der SZ, bitte ganz lesen
    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.4206406

  23. Morsche
    warum waren die Bayern eigentlich nicht so schlau, gleich den Hütter zu holen?

  24. ZITAT:
    “Morsche
    warum waren die Bayern eigentlich nicht so schlau, gleich den Hütter zu holen?”

    Bayrische Einstellungskriterien: Adi war weder Weltstartrainer noch hat er Orkstallmief.

  25. ZITAT:
    “Und aus S04 Sicht ein meiner Meinung nach durchaus lesenswerter Artikel zum gestrigen Spiel:

    https://halbfeldflanke.de/2018.....lke-04-30/

    “Pimmeltore” Soso.

  26. ZITAT:
    “Morsche
    warum waren die Bayern eigentlich nicht so schlau, gleich den Hütter zu holen?”

    Die Zeiten, dass Uli Hoeneß das beste Näschen in der Liga hatte, sind wohl vorbei. Heute schauen sie, was die fähigen Manager der Liga machen und wedeln anschließend mit ihrem Geld. Ausserdem zieht der Name FC-Bayern immer noch. Erst wenn der Nimbus weg ist, wird das nicht mehr funktionieren. Deshalb muss man allen anderen, die Meister werden wollen, den Daumen drücken, ganz besonders natürlich der Eintracht.

  27. Hätte, wenn und aber, alles nur Gelaber. Ein Spruch mit Kultpotential.

  28. @15 Morchler, sehr geehrter Schwurbler, deinen 15.Platz kannste Dir in den Allerwertesten schieben, in meinem ist wegen zuviel Sonnenschein dafür kein bisschen Platz mehr.

  29. Wirklich sehr schöne (historische?) Fußball-Fotos vom “Watzmann”:

    Na ja, die Haken in der Damentoilette im Waldstadion, kann man sich doch einmal betrachten:
    #Großwild,Nr.4

  30. @27 Gelaber ist wichtig.

  31. @ 25 Pummeltore! Dicke fette Pummeltore.

  32. Einfach diese Zeit genießen…über Fledderei und was sein könnte, mache ich mir Gedanken wenn es soweit ist.

    Im Moment: Tirili..tirila..alles so schön Bunt hier….:)

  33. Was hab ich am Wochenende in der Liga gelernt, im Fußball ist u.a. mittlerweile Tempo dein bester Freund.

  34. Da Costa. Einmal echt witzig. Aber ab jetzt bitte Vorsicht.

  35. Stimme der 12 vom Gründel vollumfänglich zu. Allerdings ist es mit 8 Pflichtspielen in 29 Tagen ab dem 24.11. noch ein langer Weg zu gehen bis zur Winterpause. Zumal man die EL Spiele sowohl vor ausverkauftem eigenem Haus, wie auch in Rom schlecht “abschenken” kann.

  36. Wenn ich jemanden zutraue evtl. Abgänge zu ersetzen, dann den bei uns handelnden Personen. Für jeden da im Sturm kannste > 50 Millionen aufrufen. Das ist nicht mehr unrealistisch. Ich bin aber genauso überzeugt, dass alle zumindest diese Saison bleiben und wir eine richtige Chance haben uns für die CL zu qualifizieren. So oder so entsteht hier gerade was. Ich bin einfach nur glücklich.

  37. @ 15 Zitat: In Teilen wohl schon im Winter. Wer soll das dennn sein? Fabian.Hrgotta?

  38. ZITAT:
    “Morsche
    warum waren die Bayern eigentlich nicht so schlau, gleich den Hütter zu holen?”

    Angeblich stand er bei denen auch auf einem Zettel. Quelle: Steubing in einem Interview im Sommer irgendwann.

  39. ZITAT:
    “Wer soll das dennn sein? Fabian.Hrgotta?”

    Ich würde nicht annehmen, dass Stefan einen Abgang von Spielern der genannten Klasse überhaupt für erwähnenswert hielte.

  40. Bild 4 ist extraklasse. Sané im Hintergrund

  41. ZITAT:
    “Da Costa. Einmal echt witzig. Aber ab jetzt bitte Vorsicht.”

    Stimmt. Die müssen aufpassen, dass es nicht zur Lachnummer verkommt.

  42. Für jeden da im Sturm kannste > 50 Millionen aufrufen

    Aber was bringt das?

    Für mich ist es allemal besser, wie oben schon geschrieben wurde, eine eher leere Kasse zu haben, wenn ich Spieler wie Rebic, Haller und mit Abstrichen Jovic und NDicka halten kann und damit CL Spiele und vielleicht ernsthaft ein paare Jahre oben bleibe.

    Millionen einnehmen und jedes Jahr gegen den Abstieg um das Mittelfeld spielen sollen Freiburg und Mainz.

    Schon letztes Jahr war ich enttäuscht, dass nicht die direkte CL-Quali rauskam. Der Pokal riess natürlich alles raus.

    Dieses Jahr siehts langsam wieder so aus, dass CL drin ist.

    Also voll auf Gründels Linie: Meisterschaft oder nichts!

  43. zu “Aufs Ganze Gehen”:

    Nach meiner bescheidenen Wahrnehmung geht Hütter doch in jedem Spiel “aufs Ganze”…?!

    Die Eintracht will unter Hütter jedes Spiel gewinnen, das allein wird jedoch nicht für einen Meister-Titel reichen. Wenn man im Winter das Dreigestirn halten kann UND noch einen Weltklasse 6er verpflichten kann (wer gibt so jemanden freiwillig ab und wie soll die Eintracht das bezahlen?) – dann sehe ich eine Chance, dass man sich unter den ersten 3 – 4 bis zum Schluß der Saison festsetzen kann.

    Aber ob das dann sogar zum Titel reicht, ist angesichts des Dortmunder Vorsprungs kaum vorstellbar

  44. ZITAT:
    “Die müssen aufpassen, dass es nicht zur Lachnummer verkommt.”

    Ihr habt Sorgen.

  45. Titel? Also: Deutsche Meisterschaft? Ernsthaft jetzt? Muahahahaha…..

  46. ZITAT:
    “Wenn der Embolo den Timo Werner macht…”

    Mein Gedanke in dem Moment gestern sofort, was für ein fairer Sportsman der Herr Embolo ist. Nicht weil es gegen die Eintracht ging.

    ZITAT:
    !Man kann den Orks eigentlich gar nicht genug dankbar dafür sein dass sie uns das Team Nikowatsch abgeworben haben, …”

    Agree, meine Rede gestern schon, “zum Glück gezwungen werden”.

    ZITAT:
    “Man sollte auf Meisterschaft spielen”

    Ich dachte schon letzte Woche an den schönen 11-Freunde-Artikel über Liverpool, mit dem durchgehenden Thema “diesmal, diesmal könnte es was werden…”. Aber irgendwie hat mich dann der Mut verlassen es weiter zu denken.

    ZITAT:
    “Morsche
    warum waren die Bayern eigentlich nicht so schlau, gleich den Hütter zu holen?”

    Weil sie nur fähig sind Spieler zu kaufen die gegen sie ein Tor geschossen haben.

    Und zuletzt: Du-ri sieht ziemlich erstaunt darüber aus, was er gerade zu Gesicht bekommt.

  47. Dann muss man denen eben im Winter Alcacer, Witsel und Reus abkaufen.

  48. Bei allem Frohsinn sollte man aber nicht vergessen dass die SGE das Spiel gestern bis zum 1:0 ja nicht wirklich dominiert hat. Beim Kollektivglotzen waren bis zum ersten Tor nicht wenige schon mit einem Remis zufrieden.
    Und ein pingeliger Schiri haette durchaus auch das Halten von Ndicka an Burgstaller pfeifen koennen und wenn Embolo sich bei seinem Konter nach der Abrahamaktion fallen gelassen haette haette man sich auch da nicht über einen Elfer beschweren koennen.

  49. @42
    Natürlich wäre es besser die Spieler alle zu halten. Das ist aber leider wohl nicht machbar. Deshalb hat Heinz natürlich auch recht, man muß nach dem höchsten streben. Ich denke auch, dass die intern genau das vorgeben. Davon mal abgesehen, können wir ja auch in der EL ziemlich weit kommen.

  50. ZITAT:
    “Und ein pingeliger Schiri haette durchaus auch das Halten von Ndicka an Burgstaller pfeifen koennen und wenn Embolo sich bei seinem Konter nach der Abrahamaktion fallen gelassen haette haette man sich auch da nicht über einen Elfer beschweren koennen.”

    Leider sieht man das nicht auf den TV Bildern, aber Embolo sah mir stark nach Abseits aus. Davon mal abgesehen, war es ziemlich suboptimal vom Schiri den in der Situation wieder reinzuwinken.

  51. Die sollen alle mal schön die Saison hier zu Ende spielen… dass man einen Großteil der Superhelden nicht ewig hier sehen wird, ist wohl trotzdem nicht zu verhindern. Vielleicht täusche ich mich aber auch und wir machen bald in der SuperLeague mit ;)

  52. Bobic hat gestern im Interview es nicht versäumt auch die Arbeit von Ben Manga zu würdigen. Bis jetzt haben die meisten seiner Empfehlungen eingeschlagen – der Mann ist Gold wert!

    Wenn Rebic, Haller und Jovic verkauft werden (bei der Eintracht wird irgendwann “gefleddert” werden), muss Manga erneut liefern, allerdings kann er dann wohl schon in etwas gehobeneren Geschäften shoppen gehen…

  53. Apropos Liebe: Herr Kovac sollte das Problem Bayern-Frauen mal in den Griff kriegen
    https://www.waz.de/sport/fussb.....74051.html

  54. Im Sommer simmer reich, aber ohne Sturm.

  55. @Tscha(48): Solche Spiele, die auch bei unglücklichem Verlauf verloren werden könnten, musst du gewinnen, wenn du ne Chance auf ganz oben haben willst.
    Frag´ mal in Leicester nach, wie “souverän” in deren Meistersaison die Spiele teilweise waren..
    Davon abgesehen bin ich davon überzeugt, dass das Trainerteam und die sportliche Führung jegliche Chance nutzen wird, um so erfolgreich wie möglich abzuschneiden.
    Die kleinmütigen Bruchhagen-Zeiten sind glücklicherweise vorbei

  56. ZITAT:
    “Apropos Liebe: Herr Kovac sollte das Problem Bayern-Frauen mal in den Griff kriegen
    https://www.waz.de/sport/fussb.....74051.html

    aktuell erster Kommentar (von TantePitipat) unter der Meldung: “Die “unantastbare Menschenwürde”…
    gilt wohl nicht für die Bayern. …und/oder ihren Frauen”

    Alles gesagt…

  57. Es ist ja nicht so, dass Spieler immer nur besser werden. Wenn man die Mannschaft entwickeln will, muss auch immer ein bissi Wandel sein. Sonst FC Bayern. Wechseln im Kader sehe ich daher entspannt entgegen, solange die auswählenden Personen so gut arbeiten.

  58. Nachtrag: Mit der Verwendung durch A. Hütter hat das bisherige Unwort “Festbeissen” seinen negativen Touch verloren.
    Das ist Eintracht Frankfurt 2018: Weg mit den alten Gewohnheiten und Selbstbeschränkungen; auf in neue Sphären!

  59. ZITAT:
    “Im Sommer simmer reich, aber ohne Sturm.”

    Hauptsache Deutscher Meister.

  60. Dortmund macht einen noch besseren Job, als die Eintracht und das seit Jahren, was neue, gute Spieler angeht. Die Bayern hinken in dieser Disziplin deutlich hinter her, das können die echt nicht. Die haben einfach keine Phantasie. Alles in der Liga leer kaufen, man muss aufpassen, dass die nicht Ben Manga abwerben.

  61. ZITAT:

    Leider sieht man das nicht auf den TV Bildern, aber Embolo sah mir stark nach Abseits aus. Davon mal abgesehen, war es ziemlich suboptimal vom Schiri den in der Situation wieder reinzuwinken.”

    Bei einer Wiederholung auf SKY sah man gestern ganz gut das Embolo im Abseits war. Bei Tor oder Elfmeter hätte das der VAR ja dann korrigieren können. Für den Linienrichter war das meiner Meinung nach extrem schwer zu sehen, finde ich okay das er da nicht winkt.

    Aber ist ja sowieso “wäre wäre Fahradkette”. Finde nur Tedescos Aussage die im kicker zu lesen ist völligst daneben.

  62. Es ist doch wunderbar, Trainergott Hütter spricht von festbeissen, und die Eintracht gewinnt tatsächlich das folgende Spiel, immerhin gegen einen CL Teilnehmer. Wohin sein Credo, in jedem Spiel immer die drei Punkte holen zu wollen, uns die Saison auch führen mag, es macht Spaß. Auch wenn Dreiecke normalerweise nicht rollen, wie das auf Rasenfunk so schön gesagt wird, ein magisches rollt schon. Weil es ja kein Dreieck ist, sondern eine Mannschaft, die bekanntermaßen aus 11 besteht, dazu die Auswechselspieler, Funktionsteam bis zum Vorstand, nicht zu vergessen eigentlich die Fans, also ein Vieleck, das der Kugel schon recht nahe kommt – deswegen rollt die Eintracht so gut. Wieweit, lassen wir uns überraschen. .

  63. hoffentlich geht Ben Manga noch lange für die Eintracht shoppen, nicht dass er weggefleddert wird ..

  64. Die v. BVB haben den Luxus, einen Alca Seltzer als Joker spielen zu lassen, der auch noch jedesmal trifft. Wahnsinn! Und unser Wolf ist sicherlich nicht schlecht geworden, die anderen sind eben gerade besser drauf. CL wird Sack schwer, Leipzig und Gladbach müssen da eine Schwäche Phase haben, die Bayern sind ja auch noch da.
    Schade, dass das mit dem Holländer von Feijernord noch nicht geklappt hat, vielleicht im Winter?

  65. schwarzwaldadler

    was bitte ist

    STAMPEDE

  66. Das Momentum zu geniessen, ist mir deutlich wichtiger, als die sicherlich vorhandenen Begehrlichkeiten anderer Geld-Clubs nach unseren Offensiv-Stars.

  67. Man sollte also “auf Meisterschaft” spielen und “aufs Ganze gehen” (#12). Entschuldigung, aber was für ein Geblubber.
    O.K., eine Konkretisierung dieser Sollvorgabe ist, dass im Winter keine Cracks abgegeben werden, soweit die Eintracht das beeinflussen kann. Aber sonst? Sollte die Eintracht im Winter vielleicht noch einen oder besser gleich zwei Kracher für’s Mittelfeld verpflichten und dafür das gesamte Festgeldkonto plündern oder bei Bedarf zusätzlich noch einen 20-Millionen-Kredit aufnehmen, den man dann im Sommer mir den Rebic-Trilliarden zurückzahlt?
    Sportlich gesehen zeigen doch die letzten Spiele ohnehin schon, dass der Adi mit einer mutig offensiven Aufstellung möglichst auf drei Punkte gehen will. Wie soll man denn noch mehr auf Meisterschaft spielen? EL nur mit B-Team, damit es in der Bundesliga nicht zu vorzeitigem Kräfteverschleiss kommt?
    Also: Was heißt es denn jetzt konkret, “auf Meisterschaft” zu spielen?

  68. ich glaube, Hütter könnte sogar ne Kuh vom Eis holen.

  69. Die Perspektiven sind gut: Nur noch leichte Gegner bis zur Winterpause. Bis auf Mainz.

  70. schwarzwaldadler

    und das muss man wissen.

  71. NarobiAdler in HH

    @swa: Nein. Aber Googeln sollte man können

    Bei mir funzt der Zitieren-Button nimmer :(

  72. NarobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bei mir funzt der Zitieren-Button nimmer :(“

    Jetzt geht er wieder. Eigenartig.

  73. Gerade geträumt, am 34. Spieltag in München Meister zu werden.

  74. Watz, ich weiß nicht, ob es schon thematisiert wurde.

    I dem Online-Interviewartikel steht beim letzten Zitat als Quelle: “Max Mustermann, 1976 im Vorwort zu Dingens”. Das wird dem armen Allan aber auch nicht gerecht, oder?

  75. bei der Lektüre des Begriffes “Stampede” auf Wikipedia, das ich zugegebenermaßen auch beim Lesen des Eingangsbeitrages hatte bemühen müssen, dachte ich bei mir, nein es ist zwar ein für den Gegner unkontrollierbarer Bewegungsimpuls, dieser ist aber keinesfalls “unvermittelt”. Denn das hat den unsrigen Adi Hütter vermittelt, soviel kann ich erkennen. Während die Bewegungsmuster auf seiten der Eintracht Vergnügen bereiten, sind sie auf Seiten der Gegner wiederum Grund für Beunruhigung.

  76. Habt Ihr keine Jungenabenteuerromane gelesen, früher??

  77. @76 Ner ie Tüten wir am 33. Spieltag ein.
    Am 34. schießen wir die Orks auf Platz 8.

  78. Die kennen die alten Western nicht, 40 Wagen westwärts, John Wayne usw. Heute gibt’s halt Zombi-Mist

  79. ZITAT:
    “Habt Ihr keine Jungenabenteuerromane gelesen, früher??”

    Danke. Die waren sicher alle in der Walldorfschule… ;)

  80. ZITAT:
    “Apropos Liebe: Herr Kovac sollte das Problem Bayern-Frauen mal in den Griff kriegen

    Zumindest gehen die Spielerfrauen diesmal nicht auf Niko los:

    https://www.goal.com/de/meldun.....iezh9m1y7i

  81. Nächstes Spiel in Augsburg .. da ist unsere Bilanz stark ausbaufähig.. ich warne!

  82. Spielerfrau zu sein bedingt nur ein Mindestmaß an Intelligenz – atmen, shoppen, dummschwallen. Mehr überfordert diese Damen.

  83. Spielerfrau wäre was für mich.

  84. Was mich auch freut und was ein Teil des Erfolges ist: der Blick auf die Fairplay Tabelle.
    Sah vor nem Jahr ganz anders aus.
    Auch das ein Beweis wie gut unter Hütter gespielt wird.

  85. Was spricht dagegen, 2 der der 3 Stürmer zu halten, sollten wir die CL-Liga schaffen…… dann könnten doch auch hier gut verdienen und CL spielen.

  86. ZITAT:
    “Spielerfrau wäre was für mich.”

    zu alt

  87. ZITAT:
    “Spielerfrau wäre was für mich.”

    Atmen, Schoppe, Dummschwallen. Kernkompetenzen.

  88. ZITAT:
    “Was spricht dagegen, 2 der der 3 Stürmer zu halten, sollten wir die CL-Liga schaffen”

    Vermutlich die Stürmer.

  89. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Nächstes Spiel in Augsburg .. da ist unsere Bilanz stark ausbaufähig.. ich warne!”

    Wenn da gewonnen wird, ist alles nach oben möglich.

  90. Nett war gestern auch, als in Minute 65 plötzlich eine Horde vermummter Erlebnisorientierter durch unseren Block (Balkon) gestürmt ist. Danke an die Polizei, dass sie sich nicht bewegt hat und die Irren gewähren liess. Wofür seid ihr eigentlich in Kompaniestärke vor Ort? Um die blonde Kollegin klar zu machen?

  91. ZITAT:
    “Spielerfrau wäre was für mich.”

    Kümmer dich lieber um die Unterversicherten dieser Welt.

  92. Leute, unseren bisherigen Punkteschnitt hochgerechnet, landen wir am Ende bei 61 Punkten. Das wäre sensationell, fantastisch. Mehr als jemals zuvor. Im Punkteschnitt auch mehr als weiland ’92.

    Und hätte in den letzten 10 Jahren durchschnittlich doch nur für Platz 4 gereicht und nicht ein einziges Mal besser als Platz 3. Und da waren auch ein paar Jahre dabei, in denen der Platzhirsch schwächelte. Die Luft in den Bergen ist dünn; das kann man sich aus dem Tal heraus gar nicht so vorstellen. Wer jetzt ernsthaft an die Meisterschaft denkt, legt doch nur den Grundstein für seine Depression am Ende.

    Wenn wir am Ende aber die Chance haben, uns für die CL zu qualifizieren und nebenbei in diesem Europa raushauen, was die Pulverkammer hergibt, dann wird das Ende Mai eine fantastische Saison gewesen sein und vielleicht der Grundstein für noch mehr in der Zukunft. Mehr ist aber nicht drin und ich glaube, dass man besser fährt, wenn man sich dessen bewusst ist.

  93. NarobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Die kennen die alten Western nicht, 40 Wagen westwärts, John Wayne usw. Heute gibt’s halt Zombi-Mist”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habt Ihr keine Jungenabenteuerromane gelesen, früher??”

    Danke. Die waren sicher alle in der Walldorfschule… ;)”

    FRÜHER WAR ALLES BESSER!!!!!!!!111111einself

  94. https://www.youtube.com/result.....i+stampede

    @schwarzwaldadler

    hier nochmal in visualisierter form.

  95. ZITAT:
    “Kümmer dich lieber um die Unterversicherten dieser Welt.”

    Du könntest mal einen Gag rund ums Thema Versicherungen machen, wenn ich hier was schreibe.

  96. ZITAT:
    “Was spricht dagegen, 2 der der 3 Stürmer zu halten, sollten wir die CL-Liga schaffen……”

    Selbst bei einer CL Teilnahme würde EF keine 6-7Mios Jahresgehalt zahlen, vermute ich zumindest mal.

  97. ZITAT:
    “Was spricht dagegen, 2 der der 3 Stürmer zu halten, sollten wir die CL-Liga schaffen”

    Vermutlich die Stürmer.”

    Mit CL ist der Abwanderungsdruck vielleicht nicht ganz so groß. Ob jemand dann unbedingt zu
    Bayern will um dort schlimmstenfalls auf der Bank zu sitzen, vielleicht gar nur in der Europaliga,
    muss man abwarten.

    Jovic und Rebic wissen beide, wie es ist, wenn man im Club nicht mehr wohlgelitten ist.

  98. Was anderes: Ist einer der hier rumlungernden Advokaten im Sozialversicherungsrecht, speziell im Bereich GKV firm?

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was spricht dagegen, 2 der der 3 Stürmer zu halten, sollten wir die CL-Liga schaffen……”

    Selbst bei einer CL Teilnahme würde EF keine 6-7Mios Jahresgehalt zahlen, vermute ich zumindest mal.”

    Warum nicht? Neuer Vertrag mit einer Monster AK….. ich sehe schon, ihr seid alle noch in den HB-Denkmuster.

  100. Ich fand ja gestern den Bum Kun etwas verkrampft im Interview – wusste zudem gar nicht, dass er kein Wort Deutsch spricht. Immerhin hat er für die Eintracht getippt (2:1)

  101. ZITAT:
    “Mit CL ist der Abwanderungsdruck vielleicht nicht ganz so groß. Ob jemand dann unbedingt zu
    Bayern will um dort schlimmstenfalls auf der Bank zu sitzen, “

    Ja, gut, wenn man nur die Bayern als mögliches Ziel kennt, dann haben wir gute Karten, dass nicht alle gehen.

  102. ich habe wirklich ganz viel Karl May gelesen, an Stampede konnte ich mich nicht erinnern,dabei liefert Karl May ja die Erklärung gleich mit
    http://books.google.de/books?i.....38;f=false

    und es gibt sogar shops https://stampede-online.de/

    und songs (lied nr. 15) The Winnetou Tapes-a Tribute to Martin Böttcher

    Eintracht Stampede ole – Eintracht Stampede ole

  103. ZITAT:
    “Spielerfrau wäre was für mich.”

    Ich fürchte, man muss noch etwas können, worüber man nicht spricht.

  104. ZITAT:
    “FRÜHER WAR ALLES BESSER!!!!!!!!111111einself”

    Nicht nur alles, sondern alles andere auch!

  105. Ich traue mich bald es zu denken: »Das kann unser Jahr werden«

    … bis dann irgendein Gegenspieler jemanden aus der Herde gezielt umtritt.

    (und: “auf Meisterschaft gehen” hat bei mir auch etwas vielleicht diesmal, endlich am Ende der Saison nicht abzukacken und den Sack zu zu machen und in der Pilzliga zu landen — aber: K-Town und St’gart hatten auch lange Zeit nicht daran geglaubt)

  106. ZITAT:
    “FRÜHER WAR ALLES BESSER!!!!!!!!111111einself”

    Fast alles! Die Eintracht hatte ich in den letzten 4-5 Jahrzehnten nicht ganz so spiel-, lauf- und willensstark in Erinnerung, wie sie es heute ist..

  107. ZITAT:
    “Apropos Liebe: Herr Kovac sollte das Problem Bayern-Frauen mal in den Griff kriegen
    https://www.waz.de/sport/fussb.....74051.html

    Da zeigt sich mal wieder wie privilegiert der Mann doch ist. Der armen Wahiba bleibt nur Twitter um sich des Frustes über langweilige und nutzlose Personen zu entledigen. Ihr Gemahl kann zu diesem Zweck die Dienste minderjähriger Nutten in anspruch nehmen. Hoffentlich gibts für diese Art der ungerechtigkeit schon nen Hashtag.

  108. ZITAT:
    “Du könntest mal einen Gag rund ums Thema Versicherungen machen, wenn ich hier was schreibe.”

    Wenn Du im Gegenzug den Unterversichertengag lässt, gern.

  109. ZITAT:
    “Da zeigt sich mal wieder wie privilegiert der Mann doch ist. Der armen Wahiba bleibt nur Twitter um sich des Frustes über langweilige und nutzlose Personen zu entledigen.”

    Auch wenn Twitter in diesem, wie sicher in 98% der Fälle, Instagram ist.

  110. “Auch wenn Twitter in diesem, wie sicher in 98% der Fälle, Instagram ist.”

    Ist doch alles der selbe mist…

  111. Ach ja, und hier was neues. Für die einen zum lesen, für die anderen zum scrollen.

    https://maintracht.blog/2018/1.....nd-fliegt/

  112. ZITAT:
    “Ist doch alles der selbe mist…”

    Klar. Eintracht und Schalke sind ja auch der selbe Mist.

  113. “Ich fand ja gestern den Bum Kun etwas verkrampft im Interview – wusste zudem gar nicht, dass er kein Wort Deutsch spricht.”

    Letzteres war wahrscheinlich der Grund für Ersteres.

  114. @104 Ronny B.:
    Bum Kun kann durchaus deutsch, nur nicht so gut und flüssig wie sein Bub, deshalb lässt er es meistens, weil der Filius sich dann drüber lustig macht, wie ich letztes Jahr im Museum gelernt habe.

  115. @UlStein

    Reicht das wenn ich hier drüberscrolle oder muss ich dazu extra auf die seite und dann dort scrollen? Ach zu spät….habs gelesen.

  116. Ach, was soll man sich zurückhalten. Es gibt auch ne Grauzone zwischen Großkotzigkeit und Chancen wahrnehmen. Immer sofort die Gefahr im Überschätzen mahnen wird nicht zum Ziele führen. Höchstens zum Recht haben. So what ? Haben wir ja alle ewig gemacht. Wenn es denn mal gut lief. Normalerweise war man apathisch im Aufzug der Liga stehend wirr hoch und runner gefahren. Meistens mit Herz,aber wenig echter Zuversicht.
    Jetzt ist es anders. Ich habe zum ersten Male seit den frühen 90ern dieses Gefühl der Magie. Nur jetzt kommt man aus ner über 25jährigen Diaspora und ist viel mehr ausgehungert als damals. Da waren es nur maximal 10 Jahre. Und heute sind die Felle vermeintlich viel verteilter und schwerer zu bekommen.
    Ich weiß nicht genau, was es verursachte. Glück,ein Plan,HB weg,der Pokalsieg und die damit einhergehende Erkenntnis, dass doch nichts so fix sein muss wie man denkt,die richtigen Entscheidungen der richtigen Personen usw.
    Vermutlich ein Mix aus allem, aber ich sehe da was modernes und sehr dynamisches, was gerade die einzige Chance nutzt, die ein Underdog am Napf der Großen hat. Sieht aus, als ob Motivation und Glaube Sattheit und Schwäche eiskalt rausmendelt. Großartig.

  117. “Klar. Eintracht und Schalke sind ja auch der selbe Mist.”

    Wenn du das so siehst muss ich dir allerdings sagen das die Themenwahl deiner Eingangsbeiträge ein deutliches Ungleichgewicht zu gunsten der Eintracht aufweist.

  118. Äh nein. Ich sehe das nicht so.

  119. ZITAT:
    “Was anderes: Ist einer der hier rumlungernden Advokaten im Sozialversicherungsrecht, speziell im Bereich GKV firm?”

    Kommt drauf an. Erstmal bin ich kein Advokat, zweitens beschäftige ich mich im Job es um sowas wie Kündigungsrecht, dann evtl., geht es um Leistungsanspruch dann eher nicht. Hast Du noch meine Mailadresse?

  120. ZITAT:
    “Äh nein. Ich sehe das nicht so.”

    Das hab ich mir schon fast gedacht. Dann bleibt nur noch die Frage ob Tinder jetzt Schalke oder Franfurt ist. Es ist Schalke oder?

  121. Ich zitiere: Alles der selbe Mist.

  122. Der kleinste gemeinsame Nenner “der selbe Mist” zwischen Schlacke und uns ist ja offenkundig und bedarf deshalb keiner Erwähnung. Auch deshalb nicht, weil sich daran auch in dieser Saison nichts ändern wird, Höhenflug hin oder her.

  123. 6-7mille kriegt doch schon der Wolfi, odder ?
    Und jetzt kann er dadefür mit Rode Murmeln spielen.
    Das nenn ich mal Perspektive für ein angesagtes N11-Talent.

    Nee,nee, wenn sie schlau sind entwickeln sie sich erstemal…..
    damit die EINTRACHT,
    und unter die Armutsgrenze fällt hier auch keener !

  124. ZITAT:
    “Ich zitiere: Alles der selbe Mist.”

    Ich nehme ihre Kapitulation an.

  125. Verstappen muss für seine Schubser und Beschimpfungen Sozialstunden leisten. Das wäre auch etwas für den Franck nach seinem neuerlichen Aussetzer. Bleibt die Frage, welcher Einrichtung das zuzumuten ist, dass der Franck da aufläuft.

  126. Der Fronk un der anner sollen das vor der Tür regeln.

  127. ZITAT:
    “Verstappen muss für seine Schubser und Beschimpfungen Sozialstunden leisten. Das wäre auch etwas für den Franck nach seinem neuerlichen Aussetzer. Bleibt die Frage, welcher Einrichtung das zuzumuten ist, dass der Franck da aufläuft.”

    Evtl.könnte er ja in entsprechenden Münchner Etablissemongs für die Entsorgung der Pariser verantwortlich zeichnen, dann wäre auch ein nationaler Bezug gegeben.

  128. ZITAT:
    “Der Fronk un der anner sollen das vor der Tür regeln.”

    Sie waren doch vor der Tür.

  129. ZITAT:
    “Wenn Du im Gegenzug den Unterversichertengag lässt, gern.”

    Scroll drüber, Lauch.

  130. ZITAT:
    “Der kleinste gemeinsame Nenner “der selbe Mist” zwischen Schlacke und uns ist ja offenkundig und bedarf deshalb keiner Erwähnung. …”

    Ich muss doch sehr bitten! Die Schalker Uschis sind 1958 das letzte Mal Deutscher Meister geworden. Das ist ja schon gar nicht mehr wahr, so lange ist das her!

  131. @Ruppekarl [120]

    Ein ganz wichtiger Mosaikstein für die Grundlage dieses Erfolges scheint mir das PrimaKlima innerhalb der Mannschaft und da v.a. innerhalb der IC-Gang zu sein. Luka Jovic in der FR: “Wir sind befreundet. Wir vertrauen uns.” Und im Revolverblatt sagt er noch: “Wir verstehen uns einfach super… . Keiner ist neidisch auf den anderen. Das ist die Hauptsache.” Da macht sogar dem HSV-Geschädigten Filip Kostic der Beruf augenscheinlich wieder Spaß.

  132. “Vorne festbeissen” find ich ok. Mehr Erwartungsgeschwätz muss doch gar net sein.

  133. Laut Kicker sind wir der einzige Verein der Liga ohne ausverkauftes Haus in dieser Saison, auch gegen Schalke “nur” 50700 im Wald. Wisst Ihr warum Plätze freibleiben trotz Flow und Wave?

  134. Ausbleibende Gästefans wegen Terminierung.

  135. @ 135
    und eines schönen Tages massakrieren sie sich wieder gegenseitig. Wie seit Jahrhunderten. Das Ganze dann noch unter Österreichischer Regie. Wir sitzen auf einem Pulverfass.

  136. Schalke war bisher das spitzigste Team, das wir zu Hause hatten.

  137. ZITAT:
    “@ 135
    und eines schönen Tages massakrieren sie sich wieder gegenseitig. Wie seit Jahrhunderten. Das Ganze dann noch unter Österreichischer Regie. Wir sitzen auf einem Pulverfass.”

    Keine Sorge, daher verkaufen wir die Jugos so schnell wie möglich.

  138. Wie sieht es eigentlich mit dem Blog-G Tabellenratespiel aus, funktioniert die Software wieder?

  139. ZITAT:
    “Laut Kicker sind wir der einzige Verein der Liga ohne ausverkauftes Haus in dieser Saison, auch gegen Schalke “nur” 50700 im Wald. Wisst Ihr warum Plätze freibleiben trotz Flow und Wave?”

    Bitte zutreffendes ankreuzen:

    – “Qualität” des Online-Ticketverkaufs [ ]
    – Terminierung [ ]
    – Preisgestaltung [ ]
    – geringe Anzahl an Stehplätzen [ ]
    – fehlende Parkplätze [ ]
    – Pyro-Gefahr [ ] (ins besondere für Kinder) [ ]
    – fehlender Stromanschluss f. Heizdecken [ ] bzw. Solar-Option [ ]
    – blöde Sitznachbarn / -nachbarinnen [ ]
    – zu viel Vorfreude am Gleisdreieck [ ]
    – fehlende Seifenspender auf der Damentoilette [ ]

  140. -fehlende Kleiderhaken auf den Herrentoiletten [ ]

  141. Mal was erfreuliches aus Dresden: Während Rainer Wendet im dortigen Landtag spricht (wtf?), entrollen Dynamos ein Transparent mit ‘Rainer Wendt lügt’:

    https://twitter.com/EdLopez86/.....0335589376

  142. ZITAT:“BÜFFELMEISTER!”
    Das kann man mit Fug und Recht behaupten.

    Alledings, ich sehe ja regelmäßig die NFL Sonntagabends.

    Die Spielweise von Ante erinnert stark an einen “Runningback”
    Die gehen in die Gegner rein, indem sie den Körperschwerpunkt nach unten verlagern
    und die Beine plötzlich viel schneller (im Stakkato) als zuvor bewegen. So ne Art Vorspannung betreiben,
    die dann wieder wie eine aufgeladene Feder entladen wird. Das lässt den Ante auch so
    durch 2-3 Gegner gehen, wie durch geschnitten Brot.

    Ist mir halt so aufgefallen *-)

  143. ZITAT:
    “Hoffentlich ist das 2. da Costa Interview bald online….”

    Bitteschön (unter dem Bild Button anklicken)

    https://fumsmagazin.de/video/e.....interview/

    Schönes Pingpong mit dem Reporter. Auch wenn es vielleicht nicht der Humorkritik der Titanic standhält:

    Fußballer haben ja ansonsten keinen Nimbus im Fölljetong. Ich gönn’ dem Danny den Spaß. Hat er sich verdient.

  144. Ich finde ja, dass der Gag totgeritten ist. Stampede.

  145. ZITAT:
    “Ich finde ja, dass der Gag totgeritten ist. Stampede.”

    Es ist aber Kult. Nach einem Tag schon. Und das zweite seiner Art.

    Kult. Ein geiler Typ. Fakt.

  146. ZITAT:
    “Es ist aber Kult.”

    Ach Gott, es gibt so viele Sachen, die angeblich Kult sind…

  147. Wenn etwas zu Kult erklärt wird, ist es meist keiner. Meine Meinung.

  148. ZITAT:
    “Ach Gott, es gibt so viele Sachen, die angeblich Kult sind…”

    Ich sach nur Peter Neururer. Da wäre dann schon fast alles zur Kategorie “kult” im Fußballsport gesagt.

  149. The Cult könnte ich mal wieder hören…

  150. Für eine humoreske Einlage eines Fußballers ist das auch beim zweiten Versuch noch auf hohem Niveau und der Qualitätsabfall relativ gering. Man vergleiche da nur mal den zweiten Otto-Film mit dem ersten.

  151. Kult ist (macht) die Lanz-Bulldog.

    Unabhängig davon muß man dem Jungen deswegen nicht gram sein.

  152. Und von mir aus soll er weitermachen, solange sie gewinnen. Wie Latteks Pullover seinerzeit. Riecht nach einer Weile a wenig muffig, hat aber seinen Zweck erfüllt.

  153. Naja, der totgerittene Humor kam ja vom HR Reporter. Von daher …

  154. ZITAT:
    “The Cult könnte ich mal wieder hören…”

    ….mit Ian Astburry in der Hall, schee wars

  155. – Preisgestaltung [X ]

  156. Ich sage ja nicht, dass Danny da Costa das Pferd gekillt hat. Ich denke auch, dass die vom HR etwas übertreiben. Ist sowieso nur mein persönliches Empfinden.

  157. Da sind wir wieder beim HR, das ist so provinziell alles, passt so gar nicht zur Weltstadt mit Herz. Wobei, der Danny das schlagfertig erledigt. Aber in der Tat muss man da aufpassen, nicht zu überdrehen. Diesmal war es auch lustig mit dem Verweis auf die “Mannschaft” – Mal sehen, wie Jogi es aufnimmt. Gestern las ich hier ja, er sei reif, für Deutschland…

  158. Es gibt auch viele Sachen, die angeblich ironisch sind.

  159. Na ja wenn ich die Wahl hätte zwischen op-online und hr würde ich wahrscheinlich Hühnerknochen werfen und Kaffeesatz lesen als Alternative.

  160. Mal gespannt, wann Haller die Position von Giroud übernimmt…

  161. @ Peppitext:
    7 Absätze Zusammenfassung von Bekanntem und dann die Prognose, dass Europa drin ist. Stark.

  162. @163

    welche Punkte findest du denn interessant an dem Text?

  163. Der HR ist ja kein Frankfurter Rundfunk. Da gibt es Radio X oder wie das heißt oder der Stadthipster liest Radio jetzt im Internettwittergramm. Erreicht werden geistig schwerfällige alte Menschen aus Nordhessen, dem Taunus oder dem Schwarzwald. Die lachen, wenn sie Onkel Otto sehen.

  164. Watz, das Kassenbuch der FR-online ist irgendwie seltsam. Ja nach Bildgröße kann man nicht den kompletten Text lesen. Letztens konnte ich gar keinen lesen und nur Bilder sehen. Liegt vermutlich am Anwender.

  165. Onkel Otto? Ist das der von der Kirche?

  166. Onkel Otto? Ist das der von der Kanzel?

  167. ZITAT:
    ” Erreicht werden geistig schwerfällige alte Menschen aus Nordhessen….. Die lachen, wenn sie Onkel Otto sehen.”

    Wir hatten doch sonst nix. Nur die Zone in Sichtweite.

  168. ZITAT:
    “Watz, das Kassenbuch der FR-online ist irgendwie seltsam. Ja nach Bildgröße kann man nicht den kompletten Text lesen. Letztens konnte ich gar keinen lesen und nur Bilder sehen. Liegt vermutlich am Anwender.”

    Soll sicher geheim bleiben, das Kassenbuch …

  169. Brüller, erst stampede, dann de Onkel Otto, wir machen hier noch
    “was die Oma einst noch wusste!”

  170. ZITAT:
    “Ich hab`s mir fast gedacht. Für die jüngeren:
    https://www.youtube.com/watch?.....X9xkhIr6l4
    https://de.wikipedia.org/wiki/....._Otto_(hr)

    hr und Humor waren schon immer zwei verschiedene Dinge.

  171. Wischelscheiß, werfe ein l.

  172. Onkel Otto ist das Äffle und Pferdle des HR, für den Baden-Württemberger..

  173. Falscher Link?

  174. ZITAT:
    “… hr und Humor waren schon immer zwei verschiedene Dinge.”

    Ei jätz horsche se ma!…

    http://cdn2.spiegel.de/images/.....690139.jpg

  175. Na ja, sie hatten Badesalz. Aber das war wie die Eintracht und Rode. Da kam man gar nicht dran vorbei.

  176. Rein interesse mäßig würde mich mal interessieren, ob es so einen Typen wie Rebic in Europa (Welt) noch gibt. Ich habe noch nie so einen durchschlagkräftigen Spieler gesehen.

  177. Und nun zum Wetter. Gewitter hier. Im November. Gabs früher ja auch nicht.

  178. Wenn die Rosen blühen, kann man auch Gewitter dazu haben.

  179. Dannys Darbietungen auch nach dem Spiel scheinen immerhin – egal ob sie den hier vorherrschenden kulturellen Ansprüchen genügen oder auch nicht – Teil eines positiven Gesamtbildes zu sein, das die SGE derzeit überregional abgibt.

    https://www.welt.de/sport/fuss.....nlich.html

    Von daher… Punkte sammeln. Auf und neben dem Spielfeld. Und die Spielerfrauen vom Instagrammen abhalten.

  180. Bobic ist ja überall. Jetzt hält er noch beim Sondermann-Preis die Laudatio auf Otto (Ohne Onkel)

    Frankfurt und Humor geht übrigens prächtig, halt eben nicht in der Bertramsstraße. Da müssen Offenbacher lebendige schwarze Katzen im Boden vergraben haben.

    https://www.rtl-hessen.de/beit.....moRZDqamSE

  181. ZITAT:
    “Wenn die Rosen blühen, kann man auch Gewitter dazu haben.”

    Im bergigen Teil unseres Landkreises wurden letzte Woche von den Gemeindearbeitern – in t-shirts – Schneefangzäune gesetzt.

  182. Meine ortsansässige Nachbarsoma (wahrscheinlich bessert sie ihre Rente als Hellsichtige aus) orakelte einen harten Winter: “Die Maulwürfe graben heuer tief”.

  183. OT
    Hihi… “Sind Sie Frau Macron?”

    https://www.tagesspiegel.de/po.....23342.html

  184. @185

    Musste mal an Carsten Jancker, den Tanker, denken. Aber ich habe da nur noch ganz vage Erinnerungen. Vielleicht war der gar nicht so schnell?!

  185. ZITAT:
    “Was macht Paddy Ochs denn so?”

    Erdbeeren pflücken nehme ich an.

  186. @196: könnte sein. war ja am boden, wurde behandelt und tat so, als könne er nie mehr kicken. dann raus und in einer offensiv-aktion der Schalker wieder rein. voll speed und nicht gepfiffenes abseits. gegenzug: 1:0 für uns . war gerecht.

  187. ZITAT:
    “Ist dss gestern beim Kick passiert?”

    Klingt schon so, oder?

  188. ZITAT:
    “http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/735925/artikel_mittelfussbruch-embolo-faellt-wochenlang-aus.html

    Ist dss gestern beim Kick passiert?”

    Mir wurde gerüchtet, dass es jedenfalls keine unmittelbare Verletzungswirkung im Spiel gegeben habe. Vor ein paar Wochen hatte Embolo mal einen kräftigen Schlag auf den Mittelfuß erhalten; vermutet wird, dass danach eine Überlastung hauptursächlich für den Bruch gewesen sein könnte. Bis zum Nachmittag wusste man aber mangels Vorliegen medizinischer Untersuchungsergebnisse noch nichts Verifiziertes.

  189. ZITAT:
    “OT
    Hihi… “Sind Sie Frau Macron?”

    https://www.tagesspiegel.de/po.....23342.html

    Dachte erst, Merkel hätte die 100jährige gefragt, ob sie Frau Macron wäre.

  190. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist dss gestern beim Kick passiert?”

    Klingt schon so, oder?”

    Nee, der ist nach dem Spiel über nen merkwürdigen Blog gestolpert.

  191. Brüller, Schneiderchen, Brüller.

  192. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was macht Paddy Ochs denn so?”

    Erdbeeren pflücken nehme ich an.”

    Im November! Gute Zeit für ihn.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was macht Paddy Ochs denn so?”

    Erdbeeren pflücken nehme ich an.”

    Im November! Gute Zeit für ihn.”

    http://www.faz.net/aktuell/sti.....87099.html

  194. Das war jetzt schön im Kreis gekalauert. Siehe #190.
    Lächlie!

  195. Gründelscher C-E der gehobenen Klasse. Hat Stil.

  196. Ich find ja, wenn man hinter “merkwürdigen” noch ein “verlinkten” einfügt isser perfekt.

  197. Leberkäsen war mein Meistertipp im Tabellenraten. Soviel zu meiner Fußballkompetenz.

  198. ZITAT:
    “http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/735925/artikel_mittelfussbruch-embolo-faellt-wochenlang-aus.html

    Ist dss gestern beim Kick passiert?”

    Boah, das ist schon bitter für S04, gute und schnelle Besserung an die beiden Spieler!

  199. @211 Schusch, mach Dir nix draus, bist in guter Gesellschaft, die waren auch mein Geheimfavorit..

  200. Ich habe, so glaube ich zumindest, auf Dortmund gesetzt.

  201. ZITAT:
    “Leberkäsen war mein Meistertipp im Tabellenraten. Soviel zu meiner Fußballkompetenz.”

    Einer meiner Absteiger war: Eintracht Frankfurt.

  202. Hätte in der Euphorie des Supercup die Eintracht auf 9.

  203. Aus der Alpenrepublik – ich mag die Überschrift weil es nicht respektlos gemeint ist. Nicht durch den Link Titel beirren lassen.

    https://derstandard.at/2000091.....Leverkusen

  204. ZITAT:
    “Ich habe, so glaube ich zumindest, auf Dortmund gesetzt.”

    Bestätigt. Eintracht auf 11.

  205. Da isser ja all-in gegangen.

  206. ZITAT:
    “Da isser ja all-in gegangen.”

    Immerhin hat er sie 2 Plätze besser gesehen als wie du

  207. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da isser ja all-in gegangen.”

    Immerhin hat er sie 2 Plätze besser gesehen als wie du”

    Wer Leverkusen als Meister sieht, kann die Eintracht auch auf Platz 13 setzen.

  208. ZITAT:
    “Habt Ihr keine Jungenabenteuerromane gelesen, früher??”

    Bin auch irritiert ob dieser erschütternden bildungsdefizitären Stampede!!!?

  209. Ich hatte die Eintracht auf Platz 4 gesetzt und wurde gefragt, was ich genommen hätte.
    Derzeit liegt meine Glaskugel also sehr gut, aber die Saison ist noch lang und eigentlich habe ich keine Ahnung von Fußball.

  210. OT: Gladbacher Plea in Nationalmannschaft berufen. Dann kann’s bei Haller nicht mehr lange dauern.

    https://www.ouest-france.fr/sp.....id=1963697

  211. Spätestens Spieltag 20 SGE auf Platz 1.
    Im Jahr 2019 bevor Fragen aufkommen.

  212. Danke MrBoccia, immerhin mit 250 Punkten auf Platz 75, gleichauf mit dem Blogwart.

  213. Der olle CE fördert uns alle ab.

  214. Ledert, er ledert uns ab.

  215. Bedankt @Boccia :)

  216. Launig geschrieben und hoffentlich noch nicht verlinkt – sorry wenn doch

    https://www.welt.de/sport/fuss.....eness.html

    Der Seehofer unter den Bundesligamanagern

  217. ZITAT:
    “Heiteres blog-g Tabellenraten, Spieltag 11
    http://www.directupload.net/fi.....bj_pdf.htm

    bedankt

  218. Danke Boccia.

  219. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Relegationsplatz. Entwürdigend.

  220. ZITAT: [Embolo]
    “Boah, das ist schon bitter für S04, gute und schnelle Besserung an die beiden Spieler!”

    Ich wollte ihm in meinem ersten Kommentar noch alles Gute bzw. Verletzungsfreiheit wünschen — und dachte dann, dass das im Grunde für alle Menschen gilt (wg. Umkehrschluss).

  221. 222: Huch, ich bin auf Platz 11…..(stolz).

  222. blog-Tabellenraten, ein langweiliger Platz im gesicherten Mittelfeld, gähn. Aber thanks anyway!
    Aber so what, wenn die SGE in die Pilzliga käme würde ich auch freudig freiwillig den von tapeworm belegten L-Platz nehmen.

  223. ZITAT:
    “222: Huch, ich bin auf Platz 11…..(stolz).”

    nur mal so: du bist eigentlich auf dem (mit 3 anderen Tippern geteilten) 6.Platz.

  224. Ich darf übrigens höflich darauf hinweisen, dass wir hier unten in der großen Stadt, täglich zweimal Gewitter haben. Sogar Tropengewitter. Auch und gerade im November.
    . Den Bergmenschen aus der Walachei lege ich gerne einen Besuch im Exotarium ans Herz.

  225. Bedankt Boccia.

  226. Küss die Hand, der Herr Kommerzienrat.
    Ich muss übrigens sagen, das mir der österreichische Zungenschlag in den PKs sehr gefällt.

  227. 100 Jahre Republik Österreich.. Heimat großer Boccias.. Nicht wahr.

  228. ZITAT:
    “Den Bergmenschen aus der Walachei lege ich gerne einen Besuch im Exotarium ans Herz.”

    Besser nicht. Die Krokodile könnten sich beim Anblick der Bergmenschen vor lauter Angst in die Hose machen, die Pinguine Herzinfarkte kriegen und die Fische Schnappatmung bekommen. Denkt denn keiner an die Tiere?

  229. ZITAT:
    “100 Jahre Republik Österreich.. Heimat großer Boccias.. Nicht wahr.”

    Hans Moser – der Größte schlechthin!

  230. ” Sympathisch, aber beileibe kein Sonnyboy. Anders als sein Vorgänger Niko Kovac taugt Hütter nicht zum medialen Helden.”
    Zitat aus hr Kommentar über Trainer Hütter
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-114.html

  231. Erst Martial, dann Lacazette, am Ende Plea. Der weiß jetzt, dass er in den Augen vom Didier eine C-Lösung ist. Na ja, gibt Schlimmeres. Und wenn Plea gegen die Käsköppe treffen oder zumindest scoren sollte, bekommt er vom Didier vielleicht auch eine zweite Schangse.

    Der Fall Plea zeigt in Verbindung mit der Nichtnominierung vom Helmut natürlich auch Jogis Dilemma. Während der Didier gleich mehrere Alternativen für einen “echten” Strafraumstürmer hat und es sich leisten kann, einen Haller in absoluter Topform zuhause zu lassen, hat Jogi nichts Vergleichbares, auf das er zurückgreifen kann. Das ist schon ein kategorialer Unterschied.

  232. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was macht Paddy Ochs denn so?”

    Erdbeeren pflücken nehme ich an.”

    Ja der “Ochsi”
    der wohnt in Buchschlag in der Nähe, fast Nachbar.

    Kommt öfter zum SC Hessen Dreieich.
    Wegen Knie ist leider nix mehr mit Fussball,
    schade.
    Dass wäre eine AV beim SC H : Djakpa links Ochse rechts

  233. WA, so ein bissi verliebt bist Du in Jogi schon, gell?

    Das letzte mal warst Du in Schaaf verliebt, wenn ich mich recht erinnere.

    Teile in beiden Trainerbeurteilungen Deine Auffassung, ausnahmsweise, nicht.

  234. Mwa: Ich bin nicht wirklich überzeugt von der Rasenball Schlusskonferenz. Es gelingt ihnen eigentlich nie, originelle Perspektiven zu entwickeln und Gesichtspunkte zu formulieren, die man nicht schon vorher überall in den Medien artikuliert finden konnte. Und heute ist das Gestammel zu Beginn eine wirkliche Zumutung und genausowenig sendefähig wie die unbekleideten Altmännerbeine des Herrn Reif im DoPa. Ich höre mir das auf jeden Fall nicht mehr.

  235. Kaum ist Länderspielpause, kramt der CE wieder die ollen Kamellen aus’m Schrank hervor……-

  236. ZITAT:
    “Kaum ist Länderspielpause, kramt der CE wieder die ollen Kamellen aus’m Schrank hervor……-“

    Mir ist halt langweilig, in diesen komischen Pausen.

  237. ZITAT:
    “Mir ist halt langweilig, in diesen komischen Pausen.”

    Bevor ich mich langweile, leg ich mich lieber hin. Gute Nacht, werter CE.

  238. Bevor ich mich langweile, reg’ ich mich lieber auf.

  239. 250

    Ob Herr Reif oder jemand anders, Socken schnüren nur ein , ich trage auch im Winter nie Socken.

  240. 239, Tscha:
    Aber nur eine Momentaufnahme…, die Saison ist noch lang´…Und ich habe die SGE weiter unten eingeschätzt, schaun mer mal…..

  241. Stan Lee forever.

  242. Warum sehe ich keine Beiträge, Pyro-Wolke im Blog?

    Guden Morsche, ich hab übrigens meine Socken an.

  243. Morsche.
    Simmer immernoch Vierter?

    Jaaaa!!!!

    Daran muss ich mich noch gewöhnen, wird aber sicher gelingen.

  244. Nobody told me there’d be days like these,
    nobody told me there’d be days like these,
    strange days indeed, strange days indeed,
    most peculiar, Diva rolls…

  245. Ich denke die freie Zeit wird von unseren Konkurrenten intensiv genutzt um die Eintracht zu entcoden. Augsburg wird ähnlich gut vorbereitet sein wie Nürnberg und versuchen unsere Schlüsselspieler zu bearbeiten so dass wir unser Spiel nicht entfalten können. Wenn es nicht gegen die top Teams geht werden wir auf viel Beton treffen. Wenn wir uns oben fest beißen wollen müssen demnach die Standards besser werden. Von daher wird der lange Torro mit seiner Kopfballstärke schmerzlich vermisst. Gibt’s da schon was neues?

  246. ZITAT:
    “Ich denke die freie Zeit wird von unseren Konkurrenten intensiv genutzt um die Eintracht zu entcoden.”

    Was willst denn da entcoden? Ist doch nichts besonders, was wir da spielen. Ball erobern, dann schnell an die 3 da vorne. Fertig.

  247. Und Schalke hatte reichlich Beton angerührt. In Nürnberg fingen wir mit Rebic / Jovic an und Haller hat nach 70 Minuten Rebic ersetzt. Nach Stuttgart und Schalke würde ich jetzt immer mit allen Drei anfangen. Haller hält die Bälle und leitet sie weiter, Rebic reißt die Lücken und Jovic netzt ein. Wenn einer fehlt funktioniert es nicht so gut.

  248. Genau, Langholz. Wie schon unter Schaaf, nur mit besseren Spielern. Daher stört es auch nicht, wenn Stendera, der Pirlo für Arme, wieder mitmacht. Dank seiner Körpergröße fliegt der Ball gut über ihn weg.

  249. Für mich der wichtigste Absatz in der Berichterstattung:

    “Jovic selbst blieb bescheiden. „Ich bin glücklich über die Tore, aber die Hauptsache ist, dass das Team gewinnt.“ Für ihn sei entscheidend, dass die Chemie stimme, gerade die Stürmer liegen, wie er berichtet, auf einer Wellenlänge. „Wir sind befreundet. Wir vertrauen uns.“ Mit unangenehmen Folgen für den Gegner.”

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1619449,2

    Wenn die 3 von der Toretankstelle weiterhin ein gutes Verhältnis zueinander pflegen, keiner dem anderen die Tore neidet und sie zusammen Spaß an der eigenen tollen Spielweise haben, dann kann großes Gelingen, bevor die Mannschaft den Gesetzen des Marktes folgend gefleddert wird.

  250. ZITAT:
    “…bevor die Mannschaft den Gesetzen des Marktes folgend gefleddert wird.”

    Mal angenommen, die schaffen die CL-Plätze. Hier hätten sie dann Stammplätze und könnten ihren Marktwert weiter steigern.

    Und AH bleibt noch für 2 weitere Jahre. Sollte mit dieser Perspektive eine Totalfledderei nicht verhindert werden können? Wo wären seriöse Geldgeber?

  251. ZITAT:
    “Jessas, KIL ist verliebt”

    Wer ist das nicht zur Zeit

  252. ZITAT:
    “…seriöse Geldgeber?”

    Hihi

  253. ZITAT:
    “Wo wären seriöse Geldgeber?”

    In den Augen vieler Fußballfans widerspricht sich das halt. Die Leute wollen ja einen Ertrag aus der Partnerschaft. Und das ist ja mal per se unseriös. Aber wehe, ich bekomme auf mein Erspartes keine Zinsen. dann ist Merkel schuld.

  254. Ah. Boccia war schneller. Aber ich hab mehr Text.

  255. Das Hamsterrad wird sich auch nach einer Fledder-Orgie weiterdrehen und für Kurzweil sorgen.

    Wer weiß – vielleicht ist Paciencia der nächste Haller und Kamada (hat doppelt getroffen) der nächste Gacinovic?
    Manga sollte jetzt schon mal gezielt Büffel scouten gehen, die kann man immer gebrauchen…

  256. ZITAT:
    “Das Hamsterrad wird sich auch nach einer Fledder-Orgie weiterdrehen und für Kurzweil sorgen.

    Wer weiß – vielleicht ist Paciencia der nächste Haller und Kamada (hat doppelt getroffen) der nächste Gacinovic?
    Manga sollte jetzt schon mal gezielt Büffel scouten gehen, die kann man immer gebrauchen…”

    Dann werden halt Manga und Bobic gezielt weggekauft. Hatten wir in der BL alles schon mal…

  257. Zukunftsängste…am besten stellen wir sofort den Spielbetrieb ein, denn es könnte ja was passieren…
    Oh Mann…

  258. ZITAT:
    “Zukunftsängste…am besten stellen wir sofort den Spielbetrieb ein, denn es könnte ja was passieren…
    Oh Mann…”

    Ein wenig überzeichnet, aber im Kern ganz meine Meinung. Vielleicht war die Eintracht – über alle Bereiche hinweg gesehen, also personell, wirtschaftlich, organisatorisch, sportlich etc. – noch nie so gut aufgestellt wie heute. AR, Vorstand und Management scheinen an einem Strang zu ziehen und mit Beharrlichkeit ihre Ziele zu verfolgen. Die Ergebnisse der letzten Jahre können sich ja durchweg sehen lassen. Wem das nicht reicht, um zuversichtlich in die Zukunft zu blicken, dem ist nicht zu helfen.

  259. Natürlich wird man nicht jeden Spieler halten können. Wenigstens steigt die Attraktivität der Adresse “Eintracht”. Ist ja auch ein Pfund was dann Neuverpflichtungen betrifft.

  260. Rebic ist jetzt 25 und wird karriereplanmäßig im Sommer zu einem Ganzgroßverdiener aufsteigen wollen. Nachvollziehbar. Möglicherweise ist da schon was fix. Jovic wäre altersmäßig gut beraten, bei uns noch ein Jahr oder auch noch länger zu wachsen. Könnte klappen, wenn er international spielen kann. Beim Sebi glaube ich, dass er sein Glück hier gefunden haben könnte. Der braucht mehr Hege als die anderen und könnte woanders untergehen. Da würde ich mir wünschen, dass er langfristig bleibt .
    Wahrscheinlich haben sie den Patienten in dem Wissen geholt, dass von den anderen schnell mindestens einer weg sein kann. Dann hat man schon einen eingewöhnten Stürmer, den man einschätzen kann. Schlau.

  261. Man muss den Jungens doch nur erklären, dass wir relativ kurzfristig auf Dauer die Bayern ablösen wollen. Warum sollten sie dann Frankfurt verlassen?!
    #erbarme, die Hesse komme statt mia san mia ?

  262. hat denn jemand gestern von Euch die Herrn Kilchenstein und Durstewitz im Interview im Heimspiel gesehen. HR fuhr in die verschienden Sport Redaktionen, um zu hören was die SGE Journalisten sagen, auch FAZ und BILD wurden besucht.

  263. ZITAT:
    “Man muss den Jungens doch nur erklären, dass wir relativ kurzfristig auf Dauer die Bayern ablösen wollen. Warum sollten sie dann Frankfurt verlassen?!
    #erbarme, die Hesse komme statt mia san mia ?”

    Wie lange es dauert stabil etwas aufzubauen sieht man in Dortmund. Und die haben eben auch ihre Probleme sich zu verteidigen. Das sollte man eben beachten, bei den Höhenflügen. Deswegen mein vermehrter Hinweis jetzt zu genießen und sich ggf. auf eine Delle einzustellen. Natürlich verstehen das die Extremisten auch wieder extrem.

  264. Bin wirklich mal gespannt ob die Eintracht mit Bobic & co andere Wege (nach oben) gehen kann. Oder ob das merkelsche alternativlos tatsächlich in Beton gemeisselt ist, only money talks..

  265. Zumindest die Böden des Gebäudes Fußballwelt sind nicht zementiert, wie die letzten Jahre gezeigt haben. Nach Unten ist reichlich Raum, auch Große passen duch die Löcher im Boden.

  266. ZITAT:
    Natürlich wird man nicht jeden Spieler halten können.

    Diesen Sommer zeigte sich das ja mit Wolf, bei dem ich Ahnungsloser dachte, er sei schwer zu ersetzen. Ob er zur Zeit fehlt, lässt sich nicht beantworten, aber viel besser wäre die Mannschaft mit ihm wohl auch nicht.

    Tatsächlich also mal die Leute machen lassen und die Meisterschaft fordern.

  267. Kommt bei den Spielern auch immer ein bißchen auf das Umfeld an.

    Schaut euch nur Kostic an. Beim HSV unter HB die “Pappnase” und unter Hütter der Outperformer…
    Selbst wenn jetzt mittelfristig Dellen kommen.
    Der eingeschlagene Weg scheint langfristig erfolgsversprechend zu sein. .

  268. ZITAT:
    “Genießt es, so lange es geht.”

    Sagte ich nicht, dass ich seit dem Pokalendspiel nichts anderes getan habe als zu schwelgen? Und ja, ich TU es immer weiter. Zuletzt – in besonders schöner Form quasi als Familienfeierlichkeit – mit Worredau jun. II und III am Sonntagabend. Nr. III ist ja völlig durch. Kaum ist er richtig Fan, gewinnt er den Pokal, tztz…
    Zwischendurch haben er und ich übrigens eine Veranstaltung zum Thema “Fußball im Nationalsozialismus”auf der ostwestfälischen Wewelsburg besucht. Neben der politischen Bildung besonders schön: Seit einiger Zeit wieder mal ne Begegnung mit dem OWL-Adler sowie Matthias Thoma, der als Redner vor Ort war und uns mit aktuellen Laternen-Aufklebern aus der Pokalsieg-Edition ausstattete.

    Hatte ich übrigens schon gesagt, dass schwelgen geil ist?

  269. ZITAT:
    “Bin wirklich mal gespannt ob die Eintracht mit Bobic & co andere Wege (nach oben) gehen kann….”

    Ich hatte neulich schon mal gedacht, dass wir eine ähnliche Entwicklung wie Gladbach machen könnten.

  270. Ich glaube schon auch, dass paciencia der designierte Haller-nachfolger ist. Bei dem war ja von Anfang an, alles auf den gewinnbringenden weiterverkauf ausgerichtet. Jovic oder rebic werden schwerer zu ersetzen sein, aber wir haben ja noch den brane.

  271. @UliStein (voriger Blog-Eintrag)
    Respekt! Mit dem Alter von Worredau jun. II liegst du nur ein Jahr daneben. Aber wie eben beschrieben, war nicht nur er, sondern auch der Dritte mit im Bunde – bzw. im Walde. Und der ist der fanatischste. Aus Gründen (s.o.).

    @Übliche Verdächtige
    Ist die Blog-Szene am GD eigentlich tot? Ich habe diesmal doch wieder niemand angetroffen…
    :(

  272. ZITAT:
    “@Übliche Verdächtige
    Ist die Blog-Szene am GD eigentlich tot? Ich habe diesmal doch wieder niemand angetroffen…
    :(“

    Es schwächelt, u.A. diesen blöden Sonntags- und Freitagsanstosszeiten geschuldet. EIn tapferer kleiner Haufen Auserwählter findet sich aber immer ein, diesmal konnte man sogar den, wie immer phantastisch aussehenden, Ergänzungsspieler bewundern.

  273. ZITAT:
    “… AR, Vorstand und Management scheinen an einem Strang zu ziehen …”

    Zudem scheinen auch diese unsäglichen Reibereien zwischen eV und AG der Vergangenheit anzugehören.

  274. Schalke sucht einen Stürmer. Hoffentlich schnappen sie sich nicht unseren Herrgott.

  275. “Ich hatte neulich schon mal gedacht, dass wir eine ähnliche Entwicklung wie Gladbach machen könnten.”

    Nächstes Jahr kein Europacup?

  276. ZITAT:
    “konnte man sogar den, wie immer phantastisch aussehenden, Ergänzungsspieler bewundern.”

    Argh. Das allein wäre ja schon die Hälfte des Eintrittspreises wert gewesen.

  277. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… AR, Vorstand und Management scheinen an einem Strang zu ziehen …”

    Zudem scheinen auch diese unsäglichen Reibereien zwischen eV und AG der Vergangenheit anzugehören.”

    Für Frankfurt mag das revolutionär sein, aber es ist schon erstaunlich, wie man sich trotz der früheren Zustände in und zwischen den Gremien doch recht konstant, von ein paar Abstiegen mal abgesehen, erstklassig halten konnte.

  278. War vermutlich bis Mai die letzte Gelegenheit den Herren bei frostigen 16 Grad anzutreffen.

  279. Ergänzungsspieler war am Sonntag am GD? Bei dem Wetter? Müssen Fakenews sein…

  280. Nidda-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “… Vorschläge und Wege zum legalen Einsatz von Pyrotechnik lehnt er ab. Das käme einer Kapitulation des Staates gleich. Gleichzeitig appellierte er an die Fußball-Anhänger: Nur mit staatlichen Mitteln sei das Verbot nicht durchzusetzen, es brauche eine Solidarisierung und Einsicht in der Fanszene.”
    http://www.fr.de/rhein-main/ti.....-a-1620306

    Mit dem Finger auf andere zeigen, statt sich an die eigene Nase zu fassen, scheint halt immer der einfachere Weg (vor allem für Populisten, die keine sein wollen).
    Warum also selbst Einsicht zeigen, statt sie drohend von der Gegenseite zu fordern – hat man doch die Staatsgewalt in der Hinterhand.
    Das ungute Gefühl, dass sich da sowas wie ein neues “Länder-Konzept” zusammenbraut, bleibt. Jedenfalls bei mir.

  281. ZITAT:
    “Schalke sucht einen Stürmer. Hoffentlich schnappen sie sich nicht unseren Herrgott.”

    Die können ja den Stuttgartern in Sachen Modeste dazwischengrätschen.

    In dem Zusammenhang hatte ich zuletzt mal wieder an Huszti (Gesundheit) gedacht. Das liegt — gefühlt — weit zurück. Ein Dank auch an ihn, da er mit anderen die Grundsteine für heute gelegt hat.

  282. Wo treffen sich die Herren (und Damen ? ) eigentlich immer am GD ? Gibts da einen besonderen Bierstand oder unter der Brücke am Grafiiti ? Ich kenn ja nur die Murmel ….

  283. mwa – Allan möchte gerne verlängern (weils hier so schön ist)

    Also so richtig hat er mich ja jetzt nicht überzeugt – wen sollte er verdrängen?

  284. ZITAT:
    “Schalke sucht einen Stürmer. Hoffentlich schnappen sie sich nicht unseren Herrgott.”

    vlt holen sie ja Alex Meier

  285. ZITAT:
    “”Ich hatte neulich schon mal gedacht, dass wir eine ähnliche Entwicklung wie Gladbach machen könnten.”

    Nächstes Jahr kein Europacup?”

    Ich schrieb ja von ähnlich… Aber man wird sich wohl damit abfinden müssen, nicht jedes Jahr EL oder gar CL spielen zu können. ;-)

  286. ZITAT:
    “Genau, Langholz. Wie schon unter Schaaf, nur mit besseren Spielern. Daher stört es auch nicht, wenn Stendera, der Pirlo für Arme, wieder mitmacht. Dank seiner Körpergröße fliegt der Ball gut über ihn weg.”

    Klasse von Hütter, dass er Willige mit ins boot nimmt, nur Spieler mit Einsatz- zeiten/chancen verbessern sich.

  287. ZITAT:
    “mwa – Allan möchte gerne verlängern (weils hier so schön ist)
    Also so richtig hat er mich ja jetzt nicht überzeugt – wen sollte er verdrängen?”

    Hat ja noch ein halbes Jahr, um sich zu empfehlen.

  288. ZITAT:
    “…Hat ja noch ein halbes Jahr, um sich zu empfehlen.”

    Ich finde ja, man sollte mal mehr nach Spielern aus der 2. Bundesliga scouten…

  289. ZITAT:
    “Wo treffen sich die Herren (und Damen ? ) eigentlich immer am GD ? Gibts da einen besonderen Bierstand oder unter der Brücke am Grafiiti ? Ich kenn ja nur die Murmel ….”

    Mehr muss man gar nicht kennen. Und @Worredau: kommst du halt Museum vor dem Spiel.

  290. “ZITAT:

    Ich finde ja, man sollte mal mehr nach Spielern aus der 2. Bundesliga scouten…”

    Kinsombi und Schindler aus Kiel?

  291. Rückholaktionen wären natürlich noch besser…

  292. Museum ist gerade im Winter eine schöne Empfehlung!

  293. Da schaut man mal in den besten Sportteil der Welt, und gleich lohnt es sich… ;)

    ZITAT:
    “Harter Einsatz beim Training: Franck Ribéry und Sandra Wagner schenken sich nichts”

    https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

  294. “Da schaut man mal in den besten Sportteil der Welt, und gleich lohnt es sich… ;)”
    Darüber lässt sich streiten.

  295. ZITAT:
    “Da schaut man mal in den besten Sportteil der Welt, und gleich lohnt es sich… ;)

    ZITAT:
    “Harter Einsatz beim Training: Franck Ribéry und Sandra Wagner schenken sich nichts”

    https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

    China , Sack Reis!

  296. ZITAT:
    “Darüber lässt sich streiten.”

    Für die Bild lohnt sich die Verlinkung allemal.

  297. 2. Liga nur den Schnatterer… einfach weil es Schnatterer ist!

  298. ZITAT:
    “Für die Bild lohnt sich die Verlinkung allemal.”

    Das stimmt, wenn es hier noch welche gibt, die auf einen Bild-Link klicken.

  299. 2 Liga nicht aus Deutschland. Frankreich und Portugal ging schon mal.

  300. Was sagt die Gattin dazu? Insta ist wichtig.

  301. ZITAT:
    “@Worredau: kommst du halt Museum vor dem Spiel.”

    So alt isser noch nicht

  302. Wo treffen sich die Herren (und Damen ? ) eigentlich immer am GD ? Gibts da einen besonderen Bierstand oder unter der Brücke am Grafiiti ? Ich kenn ja nur die Murmel …. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wo treffen sich die Herren (und Damen ? ) eigentlich immer am GD ? Gibts da einen besonderen Bierstand oder unter der Brücke am Grafiiti ? Ich kenn ja nur die Murmel ….”

    Mehr muss man gar nicht kennen.

    Frei nach OSS 117 : DAS ist euer bester Mann ? ;-)


  303. Ha! Mit dem Museum hast du mich schon einmal verladen. Ich hab da alle möglichen Leute von Pia und Beve bis hin zu Ansgar Brinkmann gesehen, aber niemand aus dieser Runde hier. Und es war ganz, ganz erbärmlich kalt und zugig.
    Naja. Vielleicht sollte man sich zum Erkennen nen Schal umhängen. Oder ganz laut plärren. Oder so.

  304. Auf manches lohnt es zu warten, lieber Worredau…. wir werden das nächste Mal einfach präzisere Absprachen treffen.

  305. @Worredau
    Fakenews: Ansgar Brinkmann postet hier heimlich unter dem Pseudonym Stefan. Aber pssst, nicht weitersagen.

  306. Warten! Hier fährt wohl jemand Öpnv…

  307. ZITAT:
    “ZITAT:

    Ich finde ja, man sollte mal mehr nach Spielern aus der 2. Bundesliga scouten…”

    Kinsombi und Schindler aus Kiel?”

    Gute Idee

  308. Wir schaffen das!

  309. Zum Festbeissen:

    Wir haben in der Liga aktuell einen ziemlichen Lauf und sind trotzdem “nur” Vierter. Zum ganz großen Wurf dürfte man sich überhaupt keine Ausrutscher erlauben und müsste gegen die Großen schon im Abo gewinnen. Das wird extrem schwer und ist dann aus meiner Sicht doch etwas zu hoch gegriffen – auch wenn ich es mir wünschen würde. Die direkte CL-Qualifikation ist da schon realistischer.

    Ein Abgang im Winter könnte zB Haller sein. Gerüchteweise gab es für ihn nach der letzten Hinrunde bereits Angebote im zweistelligen Bereich und als Verein hat man ja immer das Risiko, dass sich so ein Spieler verletzt und dann ganz schnell weg von der Bildfläche ist. Alles oberhalb 20 Millionen ist da schon eine echte Überlegung wert. Leider. Jovic gehört uns ja noch nicht mal und bei Rebic wurde der Vertrag gerade erst verlängert. Da er der Dreh- und Angelpunkt unseres Stampede!-Spiels ist, sprechen die sportlichen Gründe ganz klar gegen einen Verkauf.

  310. ZITAT:
    “… Zum ganz großen Wurf dürfte man sich überhaupt keine Ausrutscher erlauben und müsste gegen die Großen schon im Abo gewinnen…”

    Auch die Großen werden sich Ausrutscher erlauben.

    ZITAT:
    “… Ein Abgang im Winter könnte zB Haller sein. …”

    Man sollte im Winter gar keinen Spieler verkaufen, da es vermutlich keinen adäquaten Ersatz gibt. Und 20Mios finde ich auch zu wenig.

  311. Ich finds schon eigenartig das darüber spekuliert wird das wir einen unserer besten Spieler in der Winterpause verkaufen sollten? Warum? Haben wir Not? Vielleicht gibt es eine Schmerzgrenze ok. Und welcher Verein bläst denn dann im Winter die Kohlen raus? Wenn mann wirklich die Chance sieht unter die besten 5 in der Buli zu kommen, was soll den der anfragende Verein da aufrufen?

  312. ZITAT:
    “Wir schaffen das!”

    Danke Merkel!

  313. Falls die Verträge das hergeben, würde ich im Winter keinen Leistungsträger abgeben.

  314. Büffelherde zzt. UNVERKÄUFLICH
    Fertisch

  315. ZITAT:
    “Büffelherde zzt. UNVERKÄUFLICH
    Fertisch”

    Aber was wenn dem einzelnen Büffel viel Geld vor die Hufe geworfen wird.

  316. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Büffelherde zzt. UNVERKÄUFLICH
    Fertisch”

    Aber was wenn dem einzelnen Büffel viel Geld vor die Hufe geworfen wird.”

    Definiere viel.

  317. Also ich mein, welchen Spieler kann die Eintracht halten, wenn die Bauern oder Madrid etc. ihre Schatulle öffnen ?

  318. ZITAT:
    “Also ich mein, welchen Spieler kann die Eintracht halten, wenn die Bauern oder Madrid etc. ihre Schatulle öffnen ?”

    Wir reden hier zunächst mal über die Winterpause, da gehen die Topklubs sehr selten einkaufen. Was im Sommer sein wird, ist kaum einzuschätzen.

  319. Topklubs die im Winter auf dem 5. Platz sind, könnten zu Panik Käufen neigen.

  320. Große Transfers gehen nie im Winter und wir reden hier über große Transfers.

    Und wenn wir über Baku in die CL kommen, müssen eh alle bleiben. So.

  321. Nix wird verkauft. Wir brauchen alle nächstes Jahr für die Championsleague:-)

  322. Schusch!!!!!!
    Du Dollbohrer. Das ist doch meine exklusive Meinung.
    Da hüpft der mir vor meinen fantastischen Beitrag. Ich glaubs nicht….

  323. Ich würde im Winter auch keinen der ersten 15 aus dem Kader abgeben.
    Mit dem Risiko im Sommer weniger zu bekommen!

  324. ZITAT:
    “Topklubs die im Winter auf dem 5. Platz sind, könnten zu Panik Käufen neigen.”

    Unter 25 Mios nehmen wir Anrufe aus München erst gar nicht an.

    Für 26 Mios sollten wir den Branimir allerdings ziehen lassen.

  325. Haller hat doch schon einen Wechsel im Winter eine Absage erteilt…

  326. Im Winter Haller verkaufen? Nicht unter 100.

  327. Wenn ich so ne aussergewöhnliche Sturm und Drang Formation zusammen hab muss ich doch logischerweise versuchen mit (fast) allen Mitteln diese möglichst lang zu halten.
    Was bringen mir die dollen Verkaufs Fantastrilliarden wenn ich wieder (sportlich) bei null anfangen muss..
    Kölle lässt grüßen! Ich schrieb es schon weiter oben: spannend zu sehen ob sowas überhaupt geht. Bobic, Hütter sind hier extrem gefordert.

  328. Winterpause? Da bin ich wirklich entspannt. Da müsste man neben dem Marktwert noch was für eine evtl. verpasste CL Quali einrechnen und zusätzlich ein Aufpreis weil Ersatz teurer ist. Da kommt ne Summe zusammen, die vermutlich niemand bietet. Wenn doch, dann ist es eben so und wir haben hoffentlich einen Plan. Aber das müsste dann schon eine exorbitant hohe Summe sein. Ich denke, da reden wir vermutlich tatsächlich von 50 Millionen Aufwärts. Und bei Jovic geht das schonmal gar nicht, der gehört uns da noch nicht.

    Abgesehen davon würde ich mir eher Gedanken machen wo ich die Mannschaft verstärken kann. Geld müsste noch da sein, die Chance dürfte so schnell nicht wiederkommen, also ruhig was riskieren.

  329. Nidda-Adler unterwegs

    War ja hier auch schon Thema: Auf Ben Manga sollten wir aber schon (auch im Winter) mehr als nur 1 Auge werfen; am besten gut hätscheln, aber notfalls festbinden. Wie da die Vertragsmodalitäten sind, wissen wir noch weniger als beim kickenden Personal. Und auf unangenehme Überraschungen durch die Hintertür reagiere ich allergisch.

  330. Auch der Ben Manga hat irgendwann ausgescoutet, die nächste Nummer für ihn muss dann seine Gescouteten zum nächsten Verein bringen sein.

  331. Ist hier jemandem schon aufgefallen, dass wir in den letzten 5-6 Jahren sehr oft gesagt/geschrieben haben “wann, wenn nicht diese Saison?”… “jetzt nochmal richtig investieren, die Chance kommt so schnell nicht wieder”?

    Wir sollten uns damit abfinden, dass wir jede Saison eine gute Grundlage haben und die Chance jedes Jahr da ist, wenn alles zusammenkommt. Schee is.

  332. 282, Schwarzwaldadler:: Ich habe in der ARD-Mediathek gesucht, leider finde ich dort das gestrige HR-Heimspiel nicht. Hätte mir das Interview mit KIL und DUR gerne angeschaut. Was haben die Herren denn von sich gegeben?

  333. https://www.hessenschau.de/spo.....index.html

    es gibt vom Heimspiel immer nur Video Schnipsel im hr. Leider kommt nicht die ganze Sendung in die Mediathek

  334. So schön der momentane sportliche Erfolg, so weit scheint noch der Weg zum digitalsten aller Bundesligisten:
    Twitter-Account von gestern mit Rückblick auf das Grabi-Abschiedsspiel 1980 und einem Konterfei von – Holz.

  335. Leck mich…. 18 war ich beim Grabi seinem Abschiedsspiel.

  336. ZITAT:
    “Schusch!!!!!!
    Du Dollbohrer…”

    Da freu ich mich auf die Zugfahrt. Hey, da gilt Nachtruhe! Verstanden?

  337. ZITAT:
    “Twitter-Account von gestern mit Rückblick auf das Grabi-Abschiedsspiel 1980 und einem Konterfei von – Holz.”

    Nö. Man muss nur aufs Bild klicken
    https://twitter.com/Eintracht/.....70049?s=19

  338. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Twitter-Account von gestern mit Rückblick auf das Grabi-Abschiedsspiel 1980 und einem Konterfei von – Holz.”

    Nö. Man muss nur aufs Bild klicken
    https://twitter.com/Eintracht/.....70049?s=19

    Danke, stimmt, Sorry. Etwas tricky, hätte es aber auch schon an der Nasenspitze erkennen können. Die Sehkraft lässt halt nach…

  339. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schusch!!!!!!
    Du Dollbohrer…”

    Da freu ich mich auf die Zugfahrt. Hey, da gilt Nachtruhe! Verstanden?”

    Mal abwarten wer wen in diesem Zug hessisch die Ohren abbabbelt.
    Ich freu mich schon auf die 13 Stunden Fahrt ohne Chance auszusteigen.
    Notiz an mich: noch mehr Kaltgetränke mitnehmen als bisher geplant:-)

  340. Die Zwei lustigen Drei gibt es nur im Paket. Offensichtlich funktionieren die nur zusammen. Das Paket enthält desweiteren ein paar andere Qualitätskicker zum selbsen Durchschnittspreis, deren Namen zu nennen hier nicht wirklich nötig ist. Da ist man dann schnell bei einer halben Milliarde. Ich könnte das als attraktives Ansparmodell vermitteln.

  341. Ich nenn den jetzt Lehmanadler. Das Geschäftsmodell kennt man.

  342. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Twitter-Account von gestern mit Rückblick auf das Grabi-Abschiedsspiel 1980 und einem Konterfei von – Holz.”

    Nö. Man muss nur aufs Bild klicken
    https://twitter.com/Eintracht/.....70049?s=19

    Wow, wusste gar nicht, dass Fußballspiele damals schon 50 Mark kosteten. Gut, war vor meiner Zeit…

  343. http://www.kicker.de/news/fuss.....kovac.html

    Alle gut gelaunt und glücklich, was will man mehr.

  344. Im Lied heißt es und wir holen den Pokal und wir werden Deutscher Meister. Wenn’s was wird, dann dieses Jahr! I WANT TO BELIEVE! ;-)

  345. beide lobten das Spielsystem und ich glaube Kilchnestein erinnerte es an Zeiten Yeboahs, die Dame der Bild war sehr blass in ihren Aussagen und der Weinprecht ind er FAZ sagte , man süiele jetzt in Augsburg,w o man nur bisher verloren hätte und wenn man da gewinnt läuft man am Ende der Saison in den Top 6 ein.

    Stefan, was habt ihr da alles in der Redaktion hägen, Schal habe ich erkannt, aber da sind noch ander Dinge, Tickets ???
    Poster oder so????

  346. Schöner Artikel auf eintracht.de

    Am besten gefällt mir das Ziel :Weltherrschaft!

    Das Träumen überlassen sie anderen, allen voran den Fans, die sich in der Schlussphase mit Lobgesängen reihenweise überboten. War erst von „bester Mannschaft Deutschlands“ die Rede, rüttelte der Anhang am Ende gefühlt an der Weltherrschaft.

    https://www.eintracht.de/news/.....nur-68622/

  347. eben sit magdalena Neuner bei Herrn Lanz. sie ost 31 jahre alt und sieht aus wie 60.

  348. ZITAT:
    “eben sit magdalena Neuner bei Herrn Lanz. sie ost 31 jahre alt und sieht aus wie 60.”

    Empfehle, den Röhrenapparat auszutauschen.

  349. Die Weltherrschaft kann doch nur der Anfang sein.Meine Meinung.
    Peace on Earth

  350. Zieht sich…

    Aber in Anbetracht der regenerativen Pause: gut so!

  351. Falls ein Spieler in der Winterpause gehen sollte,
    verlöre die Mannschaft nicht nur diesen Spieler,
    sondern der Spieler verlöre auch diese Mannschaft.

    Und übrigens, höchste Zeit es zu wiederholen: Haller ist unverkäuflich.

  352. Gude Morsche allerseits,
    Im Gegensatz zu all die Büffel bin isch halt nur ein dummer Ochse!
    Ich komme grad nicht drauf, wie ich allgemein zu den Statistiken der Spiele komme,
    insbesondere suche ich die vom POKALSIEG !!
    kann mir jemand helfen ?, bitte….

  353. Apropos, da fällt mir der SuperHonk ein.
    Man sollte ihn vielleicht nicht für ewig ausschließen,
    sondern eine Zeitstrafe mit ernstester Ermahnung, d.h. der Androhung des endgültigen Ausschlusses,
    über ihn verhängen.
    Ich billige die betreffenden Äußerungen, die zu seinem Ausschluß führten, nicht
    und halte sie für eine grobe Geschmacklosigkeit, eigentlich für eine unwürdige Geschmacksverirrung.

  354. Wer sagt denn, dass der ausgeschlossen ist?

  355. Aus der Reihe History – heute vor 30 Jahren: Rocky von Niederrad in “Demokratie klack, klack (Geh runner)”

    https://youtu.be/x7ufsRXGeZo

  356. Sorry, natürlich kein Bezug zum Vorbeitrag

  357. @ Stefan Krieger:
    Den thread von Samstag den 3.11., ab Nr. 143 habe ich so verstanden.
    Für meinen Geschmack, und das war ja auch der Vorwurf des Partyschrecks in der
    Folgediskussion, etwas zuviel Gesinnungsethik dabei, dem Honk hätte man vielleicht
    besser eine Diskussion über Verantwortungsethik, von der alle etwas gehabt hätten,
    um die Ohren hauen sollen. Die Sündenbockfunktion schwächt m.E. vor allem,
    und manche wenden sich dann einfach kommentarlos ab. Um die ist es schade.
    Die Verantwortung, die auf dem Blogbetreiber lastet ist natürlich auch enorm hoch.
    Diese Last zu tragen, bleibt stets eine Herausforderung und übersteigt sicher oft,
    unabhängig von der Person, das Leistungsvermögen eines Einzelnenj.

  358. “Diese Last zu tragen, bleibt stets eine Herausforderung und übersteigt sicher oft,
    unabhängig von der Person, das Leistungsvermögen eines Einzelnenj.”

    Deshalb macht das auch nicht nur ein Einzelner. Ansonsten kann der Honk schreiben soviel er will – seine Kommentare werden geprüft und ggf. freigegeben. Wenn er denn was schreibt. Und wenn er dies unter einem seiner vielen Pseudonyme tut.

  359. Geh runnää !
    Immer wieder köstlich und mit der Distanz wird immer klarer, warum so ein Club keine Lobby aufbauen konnte. In diesem Zusammenhang: Danke Heribert !

  360. “Verantwortungsethik” noch vor acht. Puh.

  361. ZITAT:
    “”Verantwortungsethik” noch vor acht. Puh.”

    Rund um die Uhr. Vor acht, nach acht.

  362. Angesichts berserkerhafter Unsinnverbreitung so vieler Menschen hier,
    nicht nur des Honks, ein absolutes Erfordernis.
    Toleranz zu wägen und üben gehört zum Schwersten überhaupt.

  363. Es ist das Wesen des Menschen, Unsinn zu reden. Nicht nur hier.

  364. Ich bin nicht tolerant. Warum auch? Aber ich geb es wenigstens zu.

  365. Aber Du redest Unsinn.

  366. Ein eigenes Blog für Honk und morchler hätte aber den Vorteil, dass dort die ganzen Fußball-Beiträge dazwischen nicht stören würden. Die machen es doch hier etwas unübersichtlich.

  367. ZITAT:
    “Aber Du redest Unsinn.”

    Das ist ja gerichtsbekannt.

  368. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “Ich bin nicht tolerant. Warum auch? Aber ich geb es wenigstens zu.”

    Jeder sollte beim Kernthema Toleranz bei sich selber anfangen. So wie ich. Was ich mir täglichen für wirren Unfug durchgehen lasse ist vorbildlich. Weiter so.

  369. Morchler, wie schon von jemand anderem angemerkt, wären deine Beiträge formal deutlich leichter zu lesen, wenn Du den Gebrauch manueller Zeilenumbrüche einstellen würdest.

  370. Ergänzungsspieler

    Was tun in der Länderspielpause?

    Natürlich Länderspiel. Rugby. WIR haben die historische Chance auf die WM Qualifikation.
    http://www.fr.de/sport/sportar.....-a-1619223

    Samstag. 15:45 – Pro 7 MAX.
    Deutschland – Kanada

  371. mwa – ist der Gündogan jetzt eigentlich dauerhaft aus der N11 draussen?

  372. @ Honk:
    Meinungsfreiheit bedeutet auch Meinungsverantwortung.
    Ansonsten, finde ich, ist das hier auch ein wunderbares Spielfeld der Phantasie.

  373. @ 394 ich will es versuchen, kann aber keine Garantie dafür übernehmen, dass es auch klappt. Bin in diesen Dingen etwas minderbemittelt.

  374. Unsere Büffelherde…

  375. ist unverkäuflich !
    (Im Winter)

  376. Und ich glaube, das einer von denen im Winter geht. Bauch.

  377. ZITAT:
    “Ein eigenes Blog für Honk und morchler hätte aber den Vorteil, dass dort die ganzen Fußball-Beiträge dazwischen nicht stören würden. Die machen es doch hier etwas unübersichtlich.”

    Scrollen bei Trollen!

  378. PS @402
    Gilt nicht für Uli ;)

  379. @401
    Wäre sehr schade, aber auch der Markt, klar.
    Bekomme aber jetzt schon kräftig Puls wenn einer von denen ab Winter in München zu sehen ist.
    Ekelhafter Gedanke.

  380. ZITAT:
    “Und ich glaube, das einer von denen im Winter geht. Bauch.”

    Bei mir geistert auch der Ante durch den Kopf… zu seinem Förderer nach Minga.

  381. An München glaube ich eher nicht – warum sollten sie im Winter einer verkorksten Halbserie Geld raushausen, welches sie im folgenden Sommer ja eigentlich in den Radikalumbau stecken wollen?

    Neue Flügelflitzer wenn Rib&Rob endlich Geschichte sind, macht Sinn. Zudem wird man wohl noch abwarten, welche Spieler der (neue) FCB-Trainer für die Saison 2019/20 präferiert (ob das dann noch Frankfurter Spieler sein werden, muss man abwarten)

  382. @ 401:

    Da bin ich ja beruhigt. Im Sommer war ja lt. deinem Bauch Büffel Nr. 1 schon weg…..

  383. Jovic ist doch geliehen mit schon gezogener Kaufoption ab Sommer, wenn ich mich nicht irre. Also der bleibt.

    Haller kann ich mir zur Zeit nicht vorstellen, dass er wechseln will oder ihn ein Topklub für viel Geld kaufen will. Dazu fehlt die Erfahrung auf höchster internationaler Ebene.

    Rebic hat diese nach der WM und sich dort auch ins Rampenlicht gespielt. Der Berater von Rebic hat viele Spieler in Italien untergebracht, also gerüchte ich jetzt mal Napoli. Oder, was ich mir auch gut vorstellen könnte, der geht zu Klopp nach Liverpool.

  384. Am Ende kommts eh anders, weil ich absolut keine Ahnung habe.

  385. Der Schnarchsender zitiert in seinem zwangsgeldfinanzierten Bildungsauftrag aus dem annern Deppenblatt:

    “[..]Für Abwerbe-Versuche müssten Vereine tief in die Tasche greifen, ist Spielerberater und Ex-Profi Karlheinz Förster überzeugt: “Ich halte 150 Millionen Euro Ablöse für die drei inzwischen für durchaus realistisch”, sagte der Agent, der unter anderem die Nationalspieler Timo Werner und Niklas Süle betreut, der Bild-Zeitung. Mit 60 Millionen sieht Förster den Serben Luka Jovic vorn, dahinter folgen Ante Rebic (50) und Sebastien Haller (40).[..]””

  386. ZITAT:
    “Und ich glaube, das einer von denen im Winter geht. Bauch.”

    Ich hoffe schwer dein Bauch ist noch bin der Ära Stillstand geprägt. Oder die Eintracht braucht tatsächlich Kohle. Das kann natürlich auch möglich sein.
    Ansonsten sehe ich keinen Grund die Büffelherde auseinander zu reißen.

  387. ZITAT:
    “Ansonsten sehe ich keinen Grund die Büffelherde auseinander zu reißen.”
    Ein unmoralisches Angebot?

  388. ZITAT:

    Ein unmoralisches Angebot?”

    Diese unmoralischen Angebote werden im Sommer schon kommen. Da ist dann leider Schluss mit lustig. Bis dahin wäre es aber vernünftig den Spass und den Erfolg zu genießen. Und vor allem die Zeit zu haben sich jetzt schon mal umzuschauen wo die nächsten Büffeltalente rumschlummern.

  389. Eintracht Frankfurt bleibt im Winter Stürmerstabil!

  390. Ich schrub es ja schon. Ein Verkauf im Winter könnte die Meisterschaft gefährden. Daher niemals!

    Watzi, ich wette, dass im Winter keiner aus dem Bereich des Stammkaders gehen wird. Quelle, Hirn.

  391. Wette Bauch gegen Hirn gilt.

  392. @417:
    Wetteinsatz?

  393. Und noch viel wichtiger, kann man einsteigen?

  394. Morsche
    verkauft Ihr immer noch unsere Büffelherde?

  395. ZITAT:
    “@417:
    Wetteinsatz?”

    Egal, wie lösen unsere Wetten eh nie ein. Watzi singt dann halt mal wieder “Stern des Südens”. Das kann er besonders gut. Ältere Zeitzeugen können das bekunden.

  396. “Watzi singt dann halt mal wieder „Stern des Südens“
    Den besinge ich sowieso täglich.

  397. Erst mal in Augsburg den Baum fällen, alles andere ist sekundär.

  398. Ich glaube auch nicht, dass im Winter einer der Wichtigen geht. Ausser, man scheisst uns mit Kohle zu. Die 3 können auch noch im Sommer nach Britannien (dann ist dorten der Regen auch wärmer)

  399. Die Jungs haben Im Mai noch einen Pokal zu holen. Vorher wird keiner gehen.

  400. Wenns dann Brexit gibt, ist das auch nicht mehr so sicher.

  401. Im Winter macht man keine guten Transfers (sinngemäßes Zitat des Kreissparkassen-Vorsitzenden)

  402. ZITAT:
    “Wenns dann Brexit gibt, ist das auch nicht mehr so sicher.”

    Ach, den Brexit wird das Grosskapital nicht jucken.

  403. Na toll, wenn der CE auf verbleib wettet, kann man schon mal nach neuen Stürmern suchen gehen.
    ihr macht die Eintracht kaputt, danke Merkel!

  404. ZITAT:
    “Wenns dann Brexit gibt, ist das auch nicht mehr so sicher.”

    Die englischen Topklubs könnten zu den großen Verlierern eines Brexit gehören, falls es für den Profisport keine Freizügigkeit für neue EU-Ausländer (und andere) mehr geben sollte. Mittelfristig könnten sich einige Scheichs / Oligarchen / sonstige Investoren aus England zurückziehen und ihre Kohle in anderen Topklubs waschen, korrigiere: investieren.

  405. Fußball-Millionäre gehören zu den allerersten, für die Ausnahmegenehmigungen geschaffen werden – sind ja keine Harzer und fallen auch niemandem zur Last…

  406. ZITAT:
    “Fußball-Millionäre gehören zu den allerersten, für die Ausnahmegenehmigungen geschaffen werden – sind ja keine Harzer und fallen auch niemandem zur Last…”

    Nö. Nicht umsonst ist England jetzt schon das schwierigste Land. Da muss man heute schon durchaus erfolgreiche Zeiten nachweisen um eine Arbeitserlaubnis zu bekommen.

  407. ZITAT:
    “Die englischen Topklubs könnten zu den großen Verlierern eines Brexit gehören, falls es für den Profisport keine Freizügigkeit für neue EU-Ausländer (und andere) mehr geben sollte. Mittelfristig könnten sich einige Scheichs / Oligarchen / sonstige Investoren aus England zurückziehen und ihre Kohle in anderen Topklubs waschen, korrigiere: investieren.”

    Möglich, glaube ich aber nicht. Das Geld findet immer seinen Weg.

  408. Im Sommer müssen die in Britannien Spieler, die nicht auf der Insel ausgebildet wurden und nicht von der Insel stammen abgeben. Die FA will nämlich die “Ausländer” in den 25er Kadern der Clubs auf 10 beschränken…

  409. @ 422

    Richtig so. Wo kämen wir denn sonst hin!

  410. @complainovic #429, ich seh das aus einer anderen Perspektive: wenn des Watzens Bauchgefühl so funktioniert wie bei seinen letzten Spielausgangsprognosen muss man sich die Laune nicht verderben lassen und kann in der Länderspielpause bei den Nationalmannschaften ganz ungestört endlich mal guten Fussball sehen.

  411. Dieser dämliche Brexit könnte uns übrigens im Viertel- und Halbfinale auch noch betreffen. Stellt Euch mal vor., es kommt zu einem harten Brexit ohne jegliche Visa-Regelungen und 14 Tage später wollen Zehntausende Eintrachtler zum Viertelfinal-Hinspiel nach London…

    Die Briten sollten sich mal in Rom erkundigen was passiert, wenn die Hunnen kommen.

  412. Hmm, stimmt auch wieder tscha. Auf welchen Voodoozauber soll ich mich nun verlassen?
    Fest steht jedenfalls : wenn die eintracht jetzt doch noch abkackt und die Büffel auseinander gerissen werden, wird einer von beiden mit Mistgabeln aus der Stadt gejagt. Und im Zweifel immer der Blogbetreiber.

  413. Genau so wird’s gemacht!

  414. So – Chico und Salzedo wieder im Training angekommen

  415. @438 richtig, da steht stets ein Topf Teer auf dem Herd und so ein Daunenkissen ist auch schnell zur Hand ;)

    Aber mal im Ernst, so schick 50 Mios in der Kasse wären könnte man auch langfristiger spekulieren: sofern man zur Winterpause tabellarisch immer noch so gut oder besser dastünde als jetzt würde ich eher auf Verbleib aller Leistungsträger setzen um den Eiinzug ins Champions Leaguegeschäft sicherer zu machen, dieser finanzielle Quantensprung wäre dann nämlich deutlich wert- und nachhaltiger für den Verein als eine einmalige Ablöse.
    Was anderes wärs natürlich wenn nicht gerade ein Abstiegskandidat aus der Geldscheisserliga sondern einer der Europäischen Top 20 Clubs mit Prestige anklopft und der Spieler weg will, da wär es nicht so sinnvoll sich querzustellen – leider.

  416. bei der Wette Kopf gegen Bauch bin ich ja klar auf der Seite Kopf.
    Einzig, dass ich die Rolle der Berateragentur Lian Sports mit Firmensitz in Malta nicht einschätzen kann. Die betreuen Rebic, Jovic, Kostic, Gaicinovic und Tawatha (daneben übrigens auch Severovic, Quelle Transfermarkt.de).
    Aus sportlicher Sicht ist das für mich vollkommen klar, dass die Eintracht diese Saison von den genannten niemand wird verkaufen wollen, und auch aus finanzieller Sicht erscheint mir das aus Eintracht Perspektive nicht erstrebenswert im Winter einen Verkauf anzustreben. Und auch die Spieler fühlen sich derzeit ziemlich wohl bei der Eintracht.
    Aber welche Interessenslagen auf diesem Wahnsinnsmarkt der spekulativen Spielertransfers zusammenkommen, das kann man schlecht einschätzen.

  417. wir alle wissen doch garnicht, welcher deal da im sommer zum beispiel mit rebic gelaufen ist. mir jedenfalls fällt es schwer zu glauben, man hätte einfach so seinen vertrag verlängert können – für ein paar “ja”-baquette mehr im monat. irgendwann kommt’s schon noch raus. eventuell sogar schon im winter.

  418. Ich verstehe dabei die Logik nicht. Warum soll ich jemand überstürzt, weil langfristiger Vertrag für 50 Millionen verkaufen, wenn ich dann gleichzeitig für adäquaten Ersatz wieder 50 Millionen bezahlen muss.

  419. Nachtrag zur 444
    Es sei denn man hat Ibrahimovic auf dem Schirm:-)

  420. Eine eidesstattliche Versicherung? WTF? Klingt doch eh nur nach Bruno Hübner von früher…

    http://www.spox.com/de/sport/f.....ommen.html

  421. ZITAT:
    “Ich verstehe dabei die Logik nicht. Warum soll ich jemand überstürzt, weil langfristiger Vertrag für 50 Millionen verkaufen, wenn ich dann gleichzeitig für adäquaten Ersatz wieder 50 Millionen bezahlen muss.”

    Langfristige Verträge, so so. Kann bei dem einen der Fall sein und bei dem anderen nicht. Außerdem lehrt ja die jüngere Vergangenheit, dass so mancher Kicker das Wort “Vertragstreue” klein schreibt. Vieles ist heutzutage möglich.

  422. Das wird immer absurder bei den Bayern. Sich in einem Kleinkrieg über solche Details zu verzetteln. Dass die Bild mit der Schrotflinte veröffentlicht, ist deren Geschäft seit Jahren. Da kann auch der große FCB nicht mit- oder dagegenhalten.

    Sancho hatte wohl Gründe, nicht nach München zu gehen. Vielleich hatte er bei Sanchez nachgefragt.

  423. Meiner Meinung ist im Moment Haller noch etwas wichtiger für das Spiel der SGE, als Rebic. Der wird übrigens das Schiff als erstes verlassen. Und bestimmt steht die Ablöse schon fest und wird uns wieder mal enttäuschen… Zumal da Florenz? Noch partizipiert…

  424. Die Bayern haben sich ja schon in Sachen Sportdirektor und Trainer einen Korb geholt. Das kannten sie halt nicht so.

  425. @ 444.

    Wir lassen in Augsburg einfach den Herrgott mal spielen.
    Der macht dann auch 5 Buden und verticken den dann in der Winterpause für 10 Mio. an die Bayern…..

  426. @437

    Ich stelle mir grad vor, wie die ganzen Schiffe, die normalerweise nach Mainz schippern, jetzt den Rhein runter und dann über den Kanal fahren und dann mit einer grösseren Flottille, als die Queen sie bekommen hat, am Tower anlegt.

  427. Die Bayern müssen halt mal für sie realistische Spieler holen.

    Was will denn ein Rebic, Haller oder Jovic bei einem Tabellen 5. der Bundesliga????

  428. Pep angeblich an der Säbener Strasse

  429. ZITAT:
    “Pep angeblich an der Säbener Strasse”

    Quelle? Taxi- oder Uberfahrer?

  430. @Büffelausverkauf:
    Der gemeine Fan hat an den Verein, die Zukunft und den Erfolg zu glauben. Als Schreiberling muss man dagegen Katastrophen an die Wand malen. So füllt jeder seine Rolle aus.

  431. Wobei die Meinungen, was eine “Katastrophe” ist, durchaus geteilt sind.

  432. ZITAT:

    Quelle? Taxi- oder Uberfahrer?”

    https://twitter.com/Sky_Torben.....23936?s=19

    Sehr unterhaltsam

  433. ZITAT:
    “Pep angeblich an der Säbener Strasse”

    Jetzt auch noch Doping?

  434. ZITAT:
    “Sehr unterhaltsam”

    In der Tat, da waren einige lustige Kommentare dabei.

  435. ZITAT:
    “Pep angeblich an der Säbener Strasse”

    Hat der Fahrer von Wurst-Uli eingeladen?

  436. ZITAT:
    “ZITAT:

    Quelle? Taxi- oder Uberfahrer?”

    https://twitter.com/Sky_Torben.....23936?s=19

    Die haben eine Teammanagerin?
    Was macht man denn so als Teammanagerin?
    Ist das deren ( ex) Falkenhain ?

  437. Ich mag mich irren oder mich mein Gedächtnis im Stich lassen aber ich kann mich an keinen Fall erinnern, in dem ein Fußballspieler im Winter eine Ausstiegsklausel gehabt hätte. Ausnahme natürlich in den Ländern, in denen das Kalenderjahr die Saison ist.

  438. ZITAT:
    “… Was macht man denn so als Teammanagerin? …”

    Alles das, was der Brazzo nicht kann…

  439. ZITAT:
    “Die haben eine Teammanagerin? Was macht man denn so als Teammanagerin?”

    Frag doch mal Frau Preuß.

  440. ZITAT:
    “Alles das, was der Brazzo nicht kann…”

    Da hat sie ja gut zu tun.

  441. Bin mal gespannt, wie Hütter mit dem wieder größeren Kader umgehen wird – die nächsten Härtefälle kündigen sich an

  442. ZITAT:
    “Bin mal gespannt, wie Hütter mit dem wieder größeren Kader umgehen wird – die nächsten Härtefälle kündigen sich an”

    Gg Marseille und Rom wäre Zeit für die Hinterbänkler… sofern gemeldet.

  443. ZITAT:
    “Bin mal gespannt, wie Hütter mit dem wieder größeren Kader umgehen wird – die nächsten Härtefälle kündigen sich an”

    Alle sind noch gar nicht zurück, oder? Und etwas brauchen werden die dann auch noch.

    Salcedo wird Ersatzinnenverteidiger hinter Ndicka und Abraham. Russ tritt eine Stufe zurück. Chandler wird Ersatzaussenverteidiger auf beiden Seiten, links in Konkurrenz mit Willems, der sich noch etwas mehr strecken darf. Torro verdrängt Fernandes auf die Bank, Stender wandert auf die Tribüne. Geraldes muss erst mal überhaupt zeigen, wozu er taugt. Pacienca wäre im Moment vielleicht wirklich ein Härtefall. Aber nach Stefans Bauch nur bis Winter.

    Alles natürlich nur, wenn sich nicht irgend ein anderer verletzt. Was rein statistisch und bei der Belastung mancher Spieler keine Überraschung wäre.

    Zumindest so lange wir in diesem Europa spielen, wird das nicht zum Problem, glaube ich.

  444. Ich hätte es nicht besser schreiben können, RF. ;)

  445. @RF, Salcedo kann auch (zumindest zur Stärkung der reinen Defensive) unseren Danny ab und an mal für ein paar Minuten auf RV entlasten, jedenfalls wenn wir führen sollten.

  446. ZITAT:
    “…., jedenfalls wenn wir führen sollten.”

    Also spätestens so nach einer Stunde. Könnte auch passen.

  447. Wenn wir öfter mit der gesamten Büffelherde vorne auflaufen, ist ein Pacienca als Einwechseloption vielleicht auch gar nicht so verkehrt… zumindest nicht weniger verkehrt als Hrgota.

  448. Zur Büffelherde passt Torro wie die Faust aufs Auge. Also zumindest vom Namen her.
    ” El Torro und seine Büffelherde”
    Jetzt schon ein Klassiker!

  449. “El torro y su rebaño de búfalos.”
    Hört sich irgendwie nach einer Telenovela an…

  450. Philadelphia Eagle

    Frankfurt diese Saison noch kein Spiel torlos (BuLi, Euro, DfBP)
    Und 2.4 Tore im Schnitt.

  451. Na ja – es gab ja noch den SuperCup …

  452. Das scheint ja “unser” Torben Hoffmann zu sein, der da an der Säbener Straße herumhängt und beobachten muss, wer da mit wem wie ein- und ausgeht. Barvo

  453. Könnte mir vorstellen, dass es bei einer hohen Abfolge schwerer Spiele ganz hilfreich sein kann, wenn Salzedo und hoffentlch bald auch wieder Chandler an Bord sind.

    Russ auf die Tribüne täte mir schon sehr leid, Stendera wäre wohl auch ein Opfer des großen Kaders.

    Geraldes könnte man gegen Marseille einmal testen – kann mir nicht vorstellen, dass die – auf Grund des feststehenden Ausscheidens in der EL – sich hier noch stark engagieren werden.

  454. In den letzten beiden EL Spielen geht es immerhin noch um je 500t€ Siegprämie…

    Das Pokalaus muß kompensiert werden.
    Aber stimmt schon in diesen Spielen da sollten einige aus der 2. Reihe mal ran dürfen.

  455. ZITAT:
    “Na ja – es gab ja noch den SuperCup …”

    Das gildet nicht, wie mein Zwerg No. 3 sagen würde. War vor der Saison… ;)

  456. @482 Uli – das war übergestern …

  457. Also all ihr annern Ahnungslosen, ich steh ja auf Salcedo, ob er oder wer auch immer, nächstes Jahr Hase beerben kann, mer waaß es net.
    Der Stier von Pamplona ?
    Ausgebildet von Real, wo er wirklich herkommt hätten DUR/KILCHI doch wirklich mal recherchieren können, nach guter grün/blöd Tradition nach seinem persönlichen Trauerfall wär das doch auch human auszuschlachten….

  458. Torben Hoffmann ist von 60zger-Stüberl aus mal kurz über die Gass, einem ganz heißem Ding auf der Spur? Jessas.

  459. mwa – das Unglück an der Ostendstraße gestern ist ja an Tragik kaum zu überbieten.
    Es gibt Video-Überwachung in allen Bahnhöfen – warum werden die Züge nicht automatisch an der Einfahrt gestoppt, wenn Menschen auf den Gleisen sind?

  460. ZITAT:
    “mwa – das Unglück an der Ostendstraße gestern ist ja an Tragik kaum zu überbieten.
    Es gibt Video-Überwachung in allen Bahnhöfen – warum werden die Züge nicht automatisch an der Einfahrt gestoppt, wenn Menschen auf den Gleisen sind?”

    Die betreffende Station hat keine Videoüberwachung. Und wenn der Unglücksort nah am Einfahrbereich ist, hilft auch das automatische Abstoppen nicht mehr.

  461. Rom Zusagen Flieger unterwegs….

  462. Die FR hat das Thema Pyro-Verbot nochmal aufgewärmt:
    http://www.fr.de/rhein-main/ei.....-a-1620491

    Der Vorwurf der Profilierung scheint mir nicht ganz ungerechtfertigt zu sein, insbesondere hinsichtlich der Forderung nach Haftstrafen. Das mit der Profilierung ginge für Herrn Beuth aber auch anders, wenn er den Kollegen aus Hamburg, Sachsen, Berlin und Brandenburg nacheifern würde. Die wissen, was Eindruck macht:
    https://www.tagesspiegel.de/be.....32558.html

  463. Mit sowas fahrn bei uns die Nordend-Muttis zur Kita.

  464. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Na ja – es gab ja noch den SuperCup …”

    Den SuppenCup ?
    Den gab es diese Saison doch gar nicht.
    Das da im Sommer war doch lediglich ein Benefizspiel, um den Bayern bei der Abloesesumme der Kovaces finanziell zu unterstuetzen.

  465. ZITAT:
    “Mit sowas fahrn bei uns die Nordend-Muttis zur Kita.”

    Da ist halt viel ideologieverlogenes Pack unterwegs, im Nordend. Im Westend ist das Fahrrad schon seit Jahren auf dem Vormarsch, auch in Form von elektrischen Lastenrädern, mit denen die Muttis die Kids in die Kita fahren. Hier traut sich so mancher Ferraribesitzer schon gar nicht mehr, seine Kiste aus der Garage zu holen…….-

  466. ZITAT:
    “… Die wissen, was Eindruck macht …”

    Haha, “Sieben-Liter-Dieselmotor”. Der darf dann aber nicht in der Innenstadt fahren…

  467. ZITAT:
    “mwa – das Unglück an der Ostendstraße gestern ist ja an Tragik kaum zu überbieten.”

    Das Leben ist echt nicht gerecht. So eine …

  468. Scheiss Populismus, aber die Gefahr von Unbeteiligten bei Pyro ist nicht auszuschliessen.
    Bullen im Block sprechen auch für Ablösung von Verbands-, durch Rechtstaatsgerichtbarkeit.
    Und Bullen als Absperrung im Block gab es auch damals glücklicherweise auf dem Berg, als Holz per Kopfball und Dr. Hammer per sensationellem Seitfallzieher das Abstiegsendspiel für uns entschieden.
    ps.: Ich hätte noch krassere Beispiele widder die Oxxenbächer auf Lager…., aber was solls.

  469. ich fordere einen Kickers SolidaritätsWUMMS !!

  470. Mediziner hier? Wenn in einem Arztbrief “Tenopathie” steht, ist das bestimmt ein Tippfehler von “Tendopathie”, oder? Das würde nämlich Sinn machen.

  471. In welchem Westend lebst du denn, W-A?
    Bin jeden Tag hier und erlebe das anders…

  472. “Torben Hoffmann ist von 60zger-Stüberl aus mal kurz über die Gass, einem ganz heißem Ding auf der Spur? Jessas.”

    Hoffentlich kriegt er Mindestlohn.

  473. ZITAT:
    “In welchem Westend lebst du denn, W-A?
    Bin jeden Tag hier und erlebe das anders…”

    Es sieht halt jeder, was er will…..-)

  474. ZITAT:
    “Torben Hoffmann ist von 60zger-Stüberl aus mal kurz über die Gass, einem ganz heißem Ding auf der Spur? Jessas.”

    Hoffentlich kriegt er Mindestlohn.”

    Das ging mir auch durch den Kopf.

  475. ZITAT:
    “Hui, Hertha
    http://www.kicker.de/news/fuss.....-euro.html
    Investor raus, Investoren rein.”

    Also 6.5% Zinsen ist zur Zeit nicht gerade geschenkt. Sooo wirtschaftlich stabil scheinen die Investoren Hertha nicht einzuschätzen.

  476. RF: der WUMMS war gut, aber Zeit ist vergänglich….!

  477. ZITAT:
    “Also 6.5% Zinsen ist zur Zeit nicht gerade geschenkt. Sooo wirtschaftlich stabil scheinen die Investoren Hertha nicht einzuschätzen.”

    Korrekt. Von wirtschaftlicher Stabilität oder gar Prosperität kann bei der Hertha auch kaum die Rede sein. Schon beim Einstieg von KKR war die wirtschaftliche Situation recht mies und seitdem endete jedes Geschäftsjahr mit einem Verlust, wenn ich mich recht entsinne.

  478. Die selbst geschätzte Wertsteigerung von 220 auf 250 Mio in den letzten fünf Jahren finde ich auch süß. Wenn man sich ansieht, wie inflationär sich die Umsätze v.a. bei der Vermarktung entwickelt haben, gleicht dieses “Wachstum” ja fast schon einem Wertverlust.

  479. ZITAT:
    “…Also 6.5% Zinsen ist zur Zeit nicht gerade geschenkt.”
    Hätte man zeichnen können.

  480. ZITAT:
    “Mit sowas fahrn bei uns die Nordend-Muttis zur Kita.”

    Die fahren doch jetzt diese komischen Schuppkarrenräder für 3000 Ötten aufwärts. Voll trendy..
    Ich kann se schon net mer seh’n!?

  481. Für 6,5% hätte ich sogar Genussscheine der Eintracht gezeichnet.

  482. Da die Anleihe bereits von institutionellen Anlegern komplett gezeichnet sei, wird das ein durchgeplanter Move sein und der neue Investor bereits vor der Tür stehen. Nicht umsonst können sie die Anleihe früher ablösen.
    Ob es ein Schritt auf- oder abwärts ist, wird man erst später sehen.

  483. @RF 499

    Da wirst du recht haben. Tendopathie (SEHNENREIZUNG).

  484. “Da ist halt viel ideologieverlogenes Pack unterwegs, im Nordend.”

    Daher schlage ich vor den Luisenplatz in Holger-Börner-Platz umzubenennen!
    Dem ersten Opfer der linksgrünen Ökofaschisten. ;-)

  485. ZITAT:
    “Mediziner hier? Wenn in einem Arztbrief “Tenopathie” steht, ist das bestimmt ein Tippfehler von “Tendopathie”, oder? Das würde nämlich Sinn machen.”

    Nein, das ist kein Tippfehler, sondern nur eine andere, aber korrekte Bezeichnung einer Sehnenreizung. Kommt aus dem Französischen und wird auch hier benutzt, wenn auch nicht so häufig.

  486. Zeichnen war noch nie so mein Ding. Schon in der Schule nicht.

  487. “Weltklassespieler” Reus verpasst Spiel morgen gg.Russland wegen Verletzung . Der verarscht den Löw schon seit mindestens 2 Jahren mit seinen vermeintlichen Wehwehchen. Für mich der Inbegriff der Verlogenheit. Den würde ich nicht mehr spielen lassen. Notfalls mit 10 Mann auflaufen…

  488. Nicht schlecht Herr Krieger

  489. Was sind Schuppkarrenräder?

  490. Für nen Nicht-Zeichner ist der Watz aber ein guter Fotograf geworden.

  491. die räder an schubkarren halt

  492. ZITAT:
    “Was sind Schuppkarrenräder?”

    Im Freilandgehege Born-End zu besichtigen!

  493. ZITAT:
    “Was sind Schuppkarrenräder?”

    “Lastenrad” googeln.

  494. ZITAT:
    “Was sind Schuppkarrenräder?”

    Das Runde an dem Ding, mit dem sie anno 1995 den Weltklassespielmacher Markus S. persönlich in München abgeholt haben.

  495. http://www.markusschupp.com/

    Was es nicht alles für “Tätigkeiten” gibt. Mir graust es ernsthaft davor, mehr über das Geschäft Bundesliga zu erfahren. Prost

  496. Alles klar, dazke…..
    Aber was ist mit der Statistik vom POKALSIEGER ?

  497. Der Schupp war übrigens net die schlechteste Idee !

  498. ZITAT:
    “http://www.markusschupp.com/

    Was es nicht alles für “Tätigkeiten” gibt. Mir graust es ernsthaft davor, mehr über das Geschäft Bundesliga zu erfahren. Prost”

    adresse = Zwerggasse?
    schlechtes Marleting

  499. Die schrecklich nette Familie vom Luisenplatz:
    Nachdem Ann-Sophie beim Öko-Denns shoppen war trifft sie sich um ca. 12:30 im Cafe Lido mit Marie-Luise, die ebenfalls mit dem LASTENRAD gekommen ist, der kleine Justus vorne drin. Die Kinder tollen umher und ziehen die Tischdecke vom Nachbarn samt Rotwein herunter. Alle lachen. Es sind ausschliesslich Mütter mit ihren Kleinen im Cafe, Wirt Claude träumt vom kinderfreien Betrieb. Derweil eine Rentnerin vergeblich Plastikflaschen sammeln will, weil sie nicht an den Abfallkorb kommt, der von den Rad-SUV zugestellt ist. Gegen 16Uhr fährt Papa Felix mit dem Cayenne vor und holt seine Lieben ab. Kindermädchen Roxana nimmt das Rad. Marie-Luise die noch einen Aparol-Spritz-Absacker nimmt ist heilfroh, dass sich solche Subjekte wie der pöbelnde (“Ökopack”) Alkoholiker gegenüber mit Eintracht Trikot “Eymold”(?), die hiesigen Mieten gottseidank nicht leisten kann.

    #Suchwort”Lastenrad”

  500. 528, sehr nett..:) Ich finde ja immer beachtlich, wie morgens in meinem Wohngebiet die Mütter im fetten SUV an die Kita heranspritzen, Hauptsache, dass eigene Balg ist gutgepampert herangekarrt worden. Dass da auch mal andere Kinder die Straße überqueren könnten? Kommt diesen Damen niemals in den Sinn. – Der andere Brüller sind diese lieben Eltern, die ihre Kleinen im Fahrradanhänger auf der Straße transportieren. Was für sich gesehen okay ist. Allerdings wäre es im November-Morgengrauen oder am Nachmittagsspätherbst von Vorteil, wenn diese Fahrradanhänger über Dinge wie Beleuchtung und Reflektoren verfügen würden. – Desweiteren, wie es offenbar hipp ist, mit dem Fahrrad ohne Beleuchtung und in dunklen Klamotten auf den Straßen im Herbst unterwegs zu sein. Schon ein Wahnsinn. Zu meiner Jugend, hüstel, wurde mein Rad auf Dynamo-trübe Beleuchtung kontrolliert, von der Staatsmacht, war auch gut so. Heute sind das alles vernachlässigenswerte Sekundärtugenden. Ich begegne im Schwäbischen etlichen unbeleuchteten potentiellen Radlern auf den Straßen. Scheint ne Art Mutprobe zu sein, ich weiß es nicht. – Man könnte darüber schon eine eigene Gesellschaftsstudie verfassen.

  501. Mark, ich bin unwürdig.

  502. ZITAT:
    “Der Schupp war übrigens net die schlechteste Idee !”

    Bei der Unmenge an schlechten Ideen, die man so mal in diesem Verein hatte, fällt es schon schwer, die allerschlechteste Idee zu küren, diese hier gehört aber in den engeren Favoritenkreis.

  503. ZITAT:
    “(…) Ich begegne im Schwäbischen etlichen unbeleuchteten potentiellen Radlern auf den Straßen. Scheint ne Art Mutprobe zu sein, ich weiß es nicht. – Man könnte darüber schon eine eigene Gesellschaftsstudie verfassen.”

    ergänze: “etlichen unbeleuchteten potentiellen Selbstmörder-Radlern (…)”. Ich finde das wirklich krass, wie unbekümmert sich manche selbstgefährden. Im Berliner Winter war ich als Radler stets mit Bauarbeiter-Weste unterwegs. Fühlte mich damit auf der Weddinger Müllerstraße einfach sicherer….

  504. Die Ur-Mensch Software ist halt nicht immer kompatibel mit dem Fortschritt. Oder wie ist es zu erklären das Vollhonks;) mit 200 Sachen in die Nebelwand fahren..

  505. OT: Zitat aus der FR online Ausgabe

    “Zeitunglesen war gestern, die Zeitungs-App der FR ist heute! Mit dem Digital-Paket bekommen Sie noch mehr von Ihrer Frankfurter Rundschau.”
    VERSTEHE ICH NICHT! OK kaufe mir morgens halt keine Print FR mehr, sondern wie empfohlen die APP FÜR 31,95 €. Aber dann ist das ja wohl kein Zeitungslesen mehr., was sonst…

  506. ZITAT:
    “Die Ur-Mensch Software ist halt nicht immer kompatibel mit dem Fortschritt. Oder wie ist es zu erklären das Vollhonks;) mit 200 Sachen in die Nebelwand fahren..”

    Vielleicht hammse die Nebelwand net gesehen, weilse auf’s Handy geguckt haben.

  507. Der “früher war alles besser” – Blog wieder bei seiner Kernkompetenz angelangt? Gut so… Es muss schließlich auch noch verlässliches im Leben geben.

  508. Vermutlich war das mit dem Brexit jetzt alles halb so wild und wir kriegen 200 Mio GBP für die Büffel. Da gibt es schon ein paar Schupps dafür.

  509. Früher, 1959 war alles besser!!!

  510. 536: Das Thema Beleuchtung im Straßenverkehr im städtischen Verkehr (Fahrradfahrer, Herbst, dunkel) wurde vor ca. 30 Jahren und mehr tatsächlich etwas nachhaltiger verfolgt. Und so altmodische Dinge wie Verkehrsschule für Kinder und dass man als Autofahrer nicht in Kreuzungen/Straßeneinmündungen reinfährt, wenn abzusehen ist, dass man diese für andere blockiert, oder dass man als Autofahrer nicht etwa blinken soll, um sich selbst klarzumachen, wohin man abbiegen will, sondern um den Verkehrsteilnehmer hinter einem zu informieren. Da bin ich dann tatsächlich beim “früher war es besser”. War es insoweit auch.

  511. Bei Nebel immer etwas schneller – damit keiner hinten drauf knallt.

  512. 540 – bitterböse wie treffend.

  513. Doc humoris Causa Snyder!!! ?

  514. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Schupp war übrigens net die schlechteste Idee !”

    Bei der Unmenge an schlechten Ideen, die man so mal in diesem Verein hatte, fällt es schon schwer, die allerschlechteste Idee zu küren, diese hier gehört aber in den engeren Favoritenkreis.”

    Deshalb auch Ruf der frustrierten Fans damals: “Schupp in die Supp.”

  515. Des wär net die schlechteste Idee gewesen.

  516. Falls es jemanden interessiert: der aktuelle Entwurf der Vereinbarung zum Brexit, derzeit allerdings nur auf Englisch und – bei einem Umfang von schlappen 585 Seiten – leider auch nur ohne Inhaltsverzeichnis verfügbar:
    https://ec.europa.eu/commissio.....ment_0.pdf

    Bürgerfreundlich ist irgendwie anders….

  517. Der Schupp war doch (lt. Holz) einer von denen, die den damaligen Abstieg wissentlich herbeigeführt haben, um billig aus dem Vertrag zu kommen.

  518. Irgendjemand hier fand die Idee mit dem nicht die schlechteste. Will aber nicht nachgucken.

  519. ZITAT:
    “Irgendjemand hier fand die Idee mit dem nicht die schlechteste. Will aber nicht nachgucken.”

    Schlechter ging es kaum.

  520. ZITAT:
    “Die Ur-Mensch Software ist halt nicht immer kompatibel mit dem Fortschritt. Oder wie ist es zu erklären das Vollhonks;) mit 200 Sachen in die Nebelwand fahren..”

    Ach da ist der abgeblieben.

  521. ZITAT Exilfrankfurter (526)
    “Der Schupp war übrigens net die schlechteste Idee !”

    Aber nahe dran.

  522. ZITAT:
    “Falls es jemanden interessiert: der aktuelle Entwurf der Vereinbarung zum Brexit, derzeit allerdings nur auf Englisch und – bei einem Umfang von schlappen 585 Seiten – leider auch nur ohne Inhaltsverzeichnis verfügbar:
    https://ec.europa.eu/commissio.....ment_0.pdf

    Bürgerfreundlich ist irgendwie anders….”

    Hier auf der Insel wuerde so ein Ding in hard copy version liebevoll als ‘door stop’ bezeichnet.
    Das waere in diesem Fall dann sogar doppeldauetig! Sorry bekomm keine Umlaute hin. Grpffff

  523. ZITAT:
    “Hier auf der Insel wuerde so ein Ding in hard copy version liebevoll als ‘door stop’ bezeichnet.
    Das waere in diesem Fall dann sogar doppeldauetig! Sorry bekomm keine Umlaute hin. Grpffff”

    “Door stop” ist gut, das merk ich mir. Gute Nacht.

  524. Nur mal so:
    https://www.youtube.com/watch?.....WvWebyrxsU

    Früher war manches tatsächlich besser ;)

  525. Danke blogwatz, der post ist mir aber keinesfalls peinlich, einer Idee liegt ja stets eine Hoffnung zugrunde.
    Die schlechtesten “Ideen” finde ich übrigens die Meistertrainer Versuche, angeführt von Version 00, Don Dingsda.

  526. Hütter ist auch Meister-Trainer