Wieder kein Sieg

    Bayern „eine große Mannschaft“
    Samstag, 28.01.23 um 21:52 Uhr | 213 Kommentare
    Foto: IMAGO / ActionPictures

    Eintracht Frankfurts Vize-Weltmeister Randal Kolo Muani hat nach dem 1:1 im Topspiel beim FC Bayern zurückhaltend auf die Wechselgerüchte um ihn und den Fußball-Rekordmeister reagiert. „Bayern München ist eine große […]

28.01: Stand jetzt [264]

„Schauen wir mal“

Foto: Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner geht mit den Spekulationen über einen Wechsel von Stürmer-Senkrechtstarter Randal Kolo Muani in der nächsten Saison zum FC Bayern München gelassen um. „Ich mache mir […]

26.01: Ende Hinrunde [171]

Glasner „sehr zufrieden“

Foto: dpa | Tom Weller

Eintracht Frankfurt ist die Rolle als Bayern-Jäger Nummer eins vorerst wieder los, der SC Freiburg nach dem 0:6-Debakel von Wolfsburg zurück in der Spur. Die Badener und die Hessen trennten […]

25.01: Abschluss Hinrunde [324]

Kein Bayern-Jäger

Foto: Arne Dedert/dpa

Beim SC Freiburg will Eintracht Frankfurt seine Hinrunde mit einem Sieg krönen. Vom Freiburger Debakel zuletzt in Wolfsburg wollen sich die Hessen aber nicht blenden lassen. Eintracht Frankfurt als Bayern-Jäger? […]

22.01: Heimsieg [295]

„Kein gutes Spiel gemacht“

Foto: Jan Hübner/Imago

Schalke 04 hofft in Frankfurt vergebens auf den dritten Saisonsieg. Dabei bekommen die Gäste sogar ein Sonderlob vom Gegner-Trainer. Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner meinte es nicht ironisch, sondern „ganz […]

20.01: Fortsetzung [283]

„Gehen in das Spiel, um zu gewinnen“

Foto: Arne Dedert/dpa

Die Vorfreude bei Eintracht Frankfurt vor dem ersten Saison-Pflichtspiel ist groß. Oliver Glasner zweifelt nach der langen Pause und kurzen Vorbereitung ein wenig, ob die Form schon passt. Zum Neustart […]

19.01: Frohes Neues! [75]

Stadionverbot und große Pläne

Foto: Uwe Anspach / dpa

Europa-League-Champion Eintracht Frankfurt will sich in der Restsaison keinesfalls auf dem furiosen Jahr 2022 ausruhen. „Die Karten werden neu gemischt. Für das Gewesene kriegen wir nichts mehr. Sondern nur für […]