Eintracht Frankfurt 01.05.10: Eintracht Frankfurt – Hoffenheim

Matchday. Der Tag beginnt damit, dass vor dem Fenster die heimischen Singvögel das Loblied auf die Heimmannschaft zwitschern, ein Wechselgesang aus Optimismus und Siegeswillen. Der Regen hat die Luft auf wundersame Weise herrlich riechend gewaschen, kein Mensch ist in solchen Momenten auf Krawall gebürstet, auch wenn es heute gegen den Emporkömmling geht, der in dieser Saison erfahren musste, wie es ist, wenn es auch mal nach unten geht. Alle Menschen sind friedlich? Nun, nicht ganz. In einem kleinen Stadtteil im Westen Frankfurts sitzt bereits einer, der es nicht lassen kann zu sticheln…

„Natürlich pennen die hier versammelten Austrudler und Abschenker noch. „

… schreibt er sich von der Seele, nicht bedenkend, dass das junge Volk noch beseelt vom Tanz in den Wonnemonat Mai in den herrlich duftenden Federn liegt, dass die Älteren schon längst dabei sind, sich die Taktik für den Spieltag zurecht zu legen, ein Morgengebet zu sprechen und auch sonst alles andere tun, als irgendetwas austrudeln zu lassen oder abzuschenken.

Ein Heimspiel am 1. Mai. Gut, dass es in Frankfurt an diesem Tag weder ein Radrennen noch die traditionellen Maidemonstrationen gibt. Sonst könnte man ja ganz entspannt in Richtung Stadtwald reisen.

„Natürlich pennen die hier versammelten Austrudler und Abschenker noch. „

An diesem Satz ist so ziemlich alles falsch. Aber der Provokateur ist ein netter Kerl. Er will das Spiel gewinnen. Wie wir alle hier. Auf geht’s, zum letzten großen Halali in dieser Saison im Waldstadion. Verabschiedet unsere Abgänger würdig, und zeigt den Retortensöhnchen, was es bedeutet gedemütigt zu werden.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen. Es wäre schön, die Jungs nähmen sich deine Aufforderung zu Herzen. Interessant fand ich, dass Rangnick in der PK gestern so klang, als wolle er seine Mannschaft auf Konterfußball einstellen. Das passt ja eigentlich so gar nicht zu dem Hoffenheim, das ‚Herbstmeister‘ geworden ist..

  2. Ich hab wenigstens eine Seele und keinen Rechenschieber in der Brust.

    Die machen wir nieder. Und dann will ich ein Transparent sehen. Danke HG, oder sowas.

    Aber wahrscheinlich steht da wieder nur “ Danket HB“

  3. Siebter immer, elfter nimmer.

  4. Die Eintracht in ihrm Lauf hält weder Hopp noch Rangnick auf.

  5. Eben. Keiner hat die Absicht, etwas austrudeln zu lassen. Zumindest niemand, der nicht auf dem Rasen steht.

  6. Vorher, so zwischen 11 und 12 Uhr, könnt Ihr mir und meinen Jungs (F-Jgd) noch die Daumen drücken. Wir haben heute auch Spieltag.

  7. Matchday! Weiters trudle ich nicht. Und, warum bin ich am Matchday problemlos um 7:30 uff, währendessen ich dies an Werktagen nur mit grössten Anstrengungen schaffe.

  8. ZITAT:

    “ Matchday! Weiters trudle ich nicht. Und, warum bin ich am Matchday problemlos um 7:30 uff, währendessen ich dies an Werktagen nur mit grössten Anstrengungen schaffe. „

    Wenn du das Problem gelöst hast, sag bescheid. Die Antwort darauf würde mich interessieren.

  9. ZITAT:

    “ … dass die Älteren schon längst dabei sind, sich die Taktik für den Spieltag zurecht zu legen, ein Morgengebet zu sprechen und auch sonst alles andere tun, als irgendetwas austrudeln zu lassen oder abzuschenken.“

    Der Mann kennt seine Leser. Als würde er neben mir sitzen. Und das schon seit Stunden. :-)

    Was die Taktik anbelangt, bin ich nach langem Ergründeln derselben zu folgender Ausrichtung gelangt:

    Geht raus und spielt.

    Und das natürlich schön und erfolgreich. Drei Punkte sind genauso Pflicht wie Platz 7. Mit den fürchterlichen Niederlagen, die ich Wolfsburg und dem HSV an den Hals getippt habe, dürfte das kein Problem sein.

    Apropos: Lieber austrudeln lassen (was wir natürlich nicht tun!!), als sich wie HSV oder Hertha die Wunden lecken zu müssen. HSV-Präsident Hoffmann hat bestimmt auch eine Seele in der Brust hat, ein Rechenschieber wäre so verkehrt aber auch nicht gewesen. Labbadia, Berg, Ze Roberto, van Niestelroy: Außer Spesen nix gewesen. Hihi.

    Und Herthas Drobny moniert sich zurecht über lediglich zwei kümmerliche Heimtore in der Rückrunde. Also gerade mal so viele, wie wir heute mindestens schießen.

    Die Morgenandacht führt heute flugs in die Zukunft, die angesichts von ja nun wohl vier Champions-League Startplätzen ab 2011 offen vor uns liegt. Und Meisterschaft noch in diesem Leben?

    „Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht, auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.“ (Hebräer 11, 1).

    Und Heinz – Danke! Nächtliche E-Mail an Dich – bekommt von mir kein Transparent – ich kann nicht malen :-( – dafür aber einen passenden Text mit auf den Weg:

    „Tu Deinen Mund auf (weiter) für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (Sprüche 31, Vers 8).

    Was die Sieggebete anbelangt, darf ich Im übrigen berichten, dass die Nürnberger, Hannoveraner, Bochumer und Freiburger die Leitungen nach oben für heute verstopft haben und es einen Bearbeitungsstau gibt.

    Für heute sollten wir auch alleine zurecht kommen.

    Freue mich schon aufs Spiel. :-)

  10. „ab 2011 offen vor uns liegt“

    Zwanzig Elf! Ein Zeichen!

  11. (Hebräer 11, 1).

    Ja was denn nun?:)

  12. ZITAT:

    “ (Hebräer 11, 1).

    Ja was denn nun?:) „

    Stimmt. Schon wieder die Elf. Immer diese Zeichen. :-)

    Die Eins würde mir natürlich besser gefallen.

    Aber manchmal regnet es halt. :-)

  13. ZITAT:

    “ Es regnet. Natürlich. „

    Wie sagte schon der Seher Lügfix:

    „Auf Regen folgt aber wieder Sonnenschein.“ :-)

  14. es regnet doch gar net

  15. ZITAT:

    „Es regnet.“

    Aber wann? :-)

  16. Zur Zeit regnet es. Hier.

  17. Wonnemonat, dir zu Ehren ein Gedicht:

    Frühling lässt sein Tiefdruckband

    wieder regnen durch die Lüfte…

  18. hier regnet es nicht, Bad Vilbel scheint gesegnet

  19. Hm.

    Matchday – und der Himmel weint. Ist das ein Zeichen?

    Und wenn ja: Wofür?

  20. ZITAT:

    “ … Die machen wir nieder. Und dann will ich ein Transparent sehen. …“

    Schwegler und Meier sollten dabei etwas vorsichtig sein, sonst ist die Saison für sie zu Ende. Beide mit 4 Gelben vorbelastet.

    Und vom Alex will ich noch das ein oder andere Törchen sehen. Wer will schon mit Bance auf einer Stufe stehen bleiben. :-)

    Der wird mit seinen 10 Toren mit Schalke in Verbindung gebracht. Meier werkelt weiter im Verborgenen, obwohl er diese Saison bisher schon mehr Tore gemacht als Özil oder Misimovic. Soll uns recht sein.

    Der Junge ist ein Phänomen. Heute noch ein Treffer und er hat in der Torjägerliste zu Grafite aufgeschlossen und lässt Gomez hinter sich. Und wie sagt schon Skibbe: Warum soll er in der nächsten Runde eigentlich weniger Tore schießen?

  21. UndsehetderHimmelöffnetseineSchleusen…

  22. Morsche. Heute ein schönes Spiel um die goldene Ananas, das wär’s! 6:3 für’s Heimteam…

  23. Für 7ter, weil wg. Schiedsrichter-Bestechung, Team-Gangbang, Finanzbetrug, Doping, etc. noch eine Mannschaft von oben tief fallen kann, …

  24. ZITAT:

    “ UndsehetderHimmelöffnetseineSchleusen… „

    Was für Schleusen? :-)

    Im Süden Frankfurts mag es trübe sein.

    Der Eintritt Deiner Prophezeihungen lässt aber noch auf sich warten.

    Im Übrigen ist es ruhig und die Vöglein singen.

    Jedenfalls war es ruhig, bis eben dieses städtische Reinigungsgefährt durchs Abtgässchen gepoltert ist.

    Jetzt sind alle wach und ich muss Brötchen holen. :-(

    Cafe Ernst soll angeblich offen haben. Wahrscheinlich weil bei der FR auch heute alle arbeiten.

  25. ZITAT:

    “ UndsehetderHimmelöffnetseineSchleusen… „

    …aberdieSonneimHerzenEuropas. :-)

  26. ein 11:0 wäre ein würdiger Abschluss

  27. ZITAT:

    “ hier regnet es nicht, Bad Vilbel scheint gesegnet „

    Doch hier regnet es auch…

  28. 11 Freunde sollt Ihr sein !

  29. Ich weiß gar nicht was ihr habt. Über mir strahlt die Sonne.

  30. Hier in Düsseldorf scheint die Sonne.

    Aber vielleicht sollt ich als Berufspessimist ne Regenjacke mitnehmen ins Stadion.

  31. ZITAT:

    “ Ich weiß gar nicht was ihr habt. Über mir strahlt die Sonne. „

    Dann schick sie rüber…

  32. Als ich eben raus ging, fing es an zu regnen. :-(

    Jetzt hat es wieder aufgehört.

    Ich komme heute trotzdem. :-)

  33. Morsche…Preungesheim meldet niesel

    Heute ist ein GROßER TAG: Heute gehe ich das erstemal mit meinem Sohn ins Waldstadion, heute wird der Grundstein für eine große Liebe gelegt, heute werden sich die vielen zukünftigen Samstage eines noch so jungen Lebens entscheiden…also werden wir heute wohl verlieren müssen, damit der kleine gleich weiß worauf er sich da einlässt

  34. ZITAT:

    “ also werden wir heute wohl verlieren müssen, damit der kleine gleich weiß worauf er sich da einlässt „

    Ich sehe schon, Du hast das mit diesem komischen Pädadingsbumsgut verstanden…

  35. http://www.bild.de/BILD/sport/.....likum.html

    Wie soll denn das gehen wenn doch Mayer’s Blechkuchen aufgegessen werden muss? Diese Holländer haben Ideen.

  36. ZITAT:

    “ Hier in Düsseldorf scheint die Sonne.

    Aber vielleicht sollt ich als Berufspessimist ne Regenjacke mitnehmen ins Stadion. „

    Joa, das könnte nicht schaden.

    Und es regnet, weil Heinz gestern nach dem Düngen nicht den Rasen gesprengt hat. Irgendeiner muss das ja tun, dann halt Petrus.

    Wieso alte Männer an einem Samstag zwischen 530 und 730 aufwachen, ist mir allerdings ein Rätsel. Schaue gerade aus kleinen Augen in diesen Blog. Herrlich und tief entspannt bis 930 geschlafen.

    Wir werden heute die Scheixx Millionäre (O-Ton des gemeinen Hoffenheimer Stadionbesuchers) in kleine Einzelteile zerlegen.

    Vor dem Spiel Heinzens leckere Parmiggiana, dazu diverse Salate, leckeres vom Grill und das eine oder andere leckere Bierchen.

    Die Welt ist schön.

    Morsche

  37. ZITAT:

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....likum.html

    Wie soll denn das gehen wenn doch Mayer’s Blechkuchen aufgegessen werden muss? Diese Holländer haben Ideen. „

    Ich vergleich die hiermit.

    http://www.pokalfabrik.de/imag.....34951b.jpg

  38. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hier regnet es nicht, Bad Vilbel scheint gesegnet „

    Doch hier regnet es auch… „

    nicht in DWW

  39. ZITAT:

    „Heute ist ein GROßER TAG: Heute gehe ich das erstemal mit meinem Sohn ins Waldstadion, heute wird der Grundstein für eine große Liebe gelegt, heute werden sich die vielen zukünftigen Samstage eines noch so jungen Lebens entscheiden…also werden wir heute wohl verlieren müssen, damit der kleine gleich weiß worauf er sich da einlässt „

    Heute ist tatsächlich ein großer Tag. Ich gehe heute das erste mal seit ca. 35 Jahren mit meinem Vater ins Stadion, als Dank dafür, dass er mich damals mit genommen hat und mir viele Samstage in meinem Leben versaut hat ;)

    (Möge das Spiel so ausgehen wie damals: 6:0 mit einer direkten Ecke von Dr.Hammer. Die älteren unter uns wissen welches Spiel DAS war!!!)

  40. nehme heute auch jemanden mit, der zum ersten Mal in seinem Leben ins Stadion geht und heute Abend ist er dann bereit für eine Dauerkarte nächstes Jahr – den Schal hat er jetzt schon an :-)

  41. Hessisch Sibirien meldet Glockenklang. Und es ist kalt.

    Was bedeutet das?

  42. ZITAT:

    “ Hessisch Sibirien meldet Glockenklang. Und es ist kalt.

    Was bedeutet das? „

    es wird Winter.

  43. „es wird Winter. „

    fehlt nur noch das es schneit

  44. ZITAT:

    “ … Wieso alte Männer an einem Samstag zwischen 530 und 730 aufwachen, ist mir allerdings ein Rätsel. …“

    WER ist hier ALT ???!! :-((

    Da möchte man doch am liebsten ….

    ZITAT:

    „… Vor dem Spiel Heinzens leckere Parmiggiana, dazu diverse Salate, leckeres vom Grill und das eine oder andere leckere Bierchen.“

    … mmmh, prima, lecker, lächz …

    Wann geht es los? :-))

    ZITAT:

    „Die Welt ist schön.“

    Stimmt. :-))

  45. OF:

    Bin sehr gespannt was der Fährmann heute zeigen kann. Würde mich freuen, wenn wir zumindest auf dieser Position in der laaaangen Sommerpause nicht viel herumspekulieren müssen…

  46. ZITAT:

    “ OF „

    Falsches Kennzeichen? ;)

  47. ZITAT:

    “ „es wird Winter. „

    fehlt nur noch das es schneit „

    warte nur ab, gegen Abend geht er Dauerregen in Schnee über. Morsche ist da oben alles weiss. Die Leut werden glauben, der Winter war gar net wech.

  48. So drei Auflaufformen im Rohr. Riecht nicht schlecht:)

    Jetzt noch ein kleines Läufchen und dann gehts ab…

  49. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OF „

    Falsches Kennzeichen? ;) „

    upps…ich weiß net was soll es bedeuten…oder für die altsprachlichen Humanisten unter uns…Ignoro, quid id sibi velit

  50. Wegen des erneuten Wintereinbruchs, erlaube ich mir einen Wunschzettel an die Eintracht zu adressieren. Passt so schön in die Jahreszeit.

    – Fährmann hält wie weiland U. Stein

    – Die Abwehr steht heute aber im Prinzip stabil und spielt zu Null(sic!), lässt aber gerade so viel zu, dass sich Fährmann auszeichnen kann.

    – Die Flügelzange pusht wie gegen die Bauern

    – Altintop schießt kein Tor, die hebt er sich für nächste Saison auf

    – Wir gewinnen trotzdem, weil Meier wieder trifft

    – Unser Messiasfake gibt beim Stand von 2:0 sein Comeback und bleibt bis zur Auferstehung 2014 schmerzfrei. Und zwar überall

    – Es wird kein Banner ausgerollt

    – Die Fangemeinde würdigt nach dem Schlusspfiff die bisherige (!) Saisonleistung mit minutenlangen Ovationen

    Ich bin eben doch ein unverbesserlicher Optimist. Abschenken ist voll 2009. Forza, SGE!

    Und jetzt beginnt das Vorglühen.

    http://tinyurl.com/39am2jv

  51. ZITAT:

    “ Siebter immer, elfter nimmer. „

    Und nächstes Jahr würde der siebte Platz ja auch unter gewissen Umständen für die Europa League reichen. :-)

    Wünsche allen, die „raus“ gehen, viel Spaß!

  52. ZITAT:

    „Und nächstes Jahr würde der siebte Platz ja auch unter gewissen Umständen für die Europa League reichen. :-)“

    für uns aber nur, so wir das Pokalfinale erreichen. Nochmal schnell ein Faktum hingeschrieben.

  53. ZITAT:

    “ So drei Auflaufformen im Rohr. Riecht nicht schlecht:)

    Jetzt noch ein kleines Läufchen und dann gehts ab… „

    Der Meister bei der Arbeit. :-)

  54. Preungesheim hat die Großraum-Bewässerung eingestellt!

  55. bring me coffee or tea

    Ich hoffe, gestern Abend nach dem Training hat einer von den Herrschaften Skibbe noch einmal darauf hingewiesen, dass man so ein Spiel gegen das abgrundtief böse, traditionslose, hollywood-babylonische Hoffenheim „möglichst gewinnt“, wie jedes andere Meisterschaftsspiel auch. Sogar dann, wenn’s in der Tabelle um nichts mehr geht und die Szenen vor dem Anpfiff dramatischer sein werden als das Spiel selbst.

  56. Am Tag der Arbeit hoffe ich auf einen Arbeitssieg und rechne- leider – mit einem Remis!

    Und hier die richtige Einstimmung zum 01.Mai!

    http://www.youtube.com/watch?v.....XKr4HSPHT8

  57. ZITAT:

    “ wenn’s in der Tabelle um nichts mehr geht „

    Offensiv-Spektakel. Wenn nicht heute, wann dann.

  58. @gujuhu(44):

    „Heute ist tatsächlich ein großer Tag. Ich gehe heute das erste mal seit ca. 35 Jahren mit meinem Vater ins Stadion, als Dank dafür, dass er mich damals… „

    Geniesse es in vollen Zügen, mir war sowas leider nicht mehr vergönnt.. :-(

  59. bring me coffee or tea

    Allein die Idee Hoffenheim ist pervers ohne Ende. Deshalb: Demütigen. Auszahlen. Wegexpedieren. Spektakel, ganz recht.

  60. traber von daglfing

    @65

    Pervers? Naja, in England und anderswo kannst du dir mit dem nötigen Kleingeld jeden Club kaufen und damit machen was du willst.

    Hopp hat den Laden immerhin von klein aufgebaut und viel drumrum gefördert. Finde ich besser als wenn er sein Geld auf den Bahamas oder mit den Zockern verballern würde.

    Aber, damit man mich nicht falsch versteht, in der BuLi bräuchte ich sie auch nicht unbedingt.

  61. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    Kaffee!!!

    poah hier sind ja alle schon total wach und aktiv

  62. Bad Vilbel meldet Schädelbluten babylonischen Ausmaßes.

    Es muß wohl geregnet haben, meine weise outdoor gelagerten Tabackwaren sind eher klamm.

    Die hoppsche Operettentruppe bekommt als gerechte Strafe für Traditionsanmaßung heute kein Bein auf den Boden. Habe noch genug Restabbel im Umlauf, um von einem sicheren Sieg auszugehen – entspannt Fußball im Walde wäre doch mal was.

    Bin gespannt auf Fährmann und Clark und die gründelsche Armenspeisung.

  63. 66 – Traber, ich weiß ja auch nicht, ob der Hopp am End‘ den Fußball oder doch nur sich selbst liebt.

    Frage mich auch, ob ich die Veranstaltung eher tolerieren könnte, wenn die das falsche Traditionsgedöns wegließen (Hoffenheim 2001) oder wenn der Hopp schlichtweg ein netter Kerl wäre. Aber nett wird man wahrscheinlich kein Milliadär. Sieht man an mir.

  64. So, ich hab Matchday Fever. Austrudeln dulde ich heute schon Mal gar nicht. Ich will den Milliadär und seinen Professor demütigen und am Ende vor den Karnevalsdeppen stehn. Für mich geht es heute um etwas. Und wehe, da lässt sich jemand hängen. Den häng ich dann eigenhändig!

  65. Rasender Falkenmayer

    AAAAHHHH Kaffee

    ach wie is des schee: einfach nur noch Austrudeln und Abschenken

  66. traber von daglfing

    @ ES

    Er scheint aber irgendwie den Drang zu haben für seine Heimatregion was tun zu wollen. Andere Millardäre sind nur daran interessiert ihre Kohle in Steuerparadiese zu verfrachten und ihren Reichtum weiter zu mehren, indem man seine Arbeitnehmer noch weiter ausquetscht ( Schlecker, Lidl, etc.)

  67. Jetzt mal eine ganz doofe Frage:

    Parklplatz GD ist selbst mit dem Kraftrad eine Katastrophe.

    Kann ich mit dem Moped am Spieltage

    – von der Mörfelder kommen die Otto-Fleck-Schneise bereisen, irgendwo bei den Verbänden parken?

    – und vor allem: Kommt man da nach dem Spiel einigermaßen schnell wieder raus.

  68. Mann der Arbeit aufgewacht und erkenne Deine Macht!

    Sechs Punkte holen, 7. werden, HB in Erklärungsnot bringen.

    pUAI +5, UAI = DREI

  69. ZITAT:

    “ poah hier sind ja alle schon total wach und aktiv „

    Hallooooo, it’s matchday!!!

    Und abgeschenkt wird nichts, am Ende geht der BVB Konkurs und wir als 11ter grüßen den HSV auf Platz 7, wie er doch noch international teilnimmt. Dann würden wir bleed gucken. Nochmal schenken wir dem HSV den Euro nicht.

  70. 72 – hast ja Recht Traber. Aber normalerweise tummeln sich solche Freaks in irgendwelchen Kunstszenen, wo sie ignoranten Menschen wie mir einfach nicht auffallen.

    Wie gesagt:

    – Traditionserschleichung

    – Unsympat

    – Einflußnahme

    – Gutmenschentum

    – Repressalien

    Wechhauen! Wechhaun! Wechhaun! Ich kann nicht anders.

  71. Rasender Falkenmayer

    Wenn Franz draussen bleibt, läßt sich vielleicht über die Fairplaywertung noch was in Richtung Europa machen.

    Auch am Begegnungstag muß man nicht vor 1 wach sein.

  72. Dieser verfickte Fairplaysozialarbeiterscheiß! Ich will 7. werden und verlange, daß der Gegner mit dem Herz in der Hose zitternd in Demut gen Heimat reist.

    Punkt!

  73. Rasender Falkenmayer

    Nee, der Hopp tut so gutmenschenmäßig, ist aber einfach nur ein alternder Mann, der sein Ego pflegt.Ist ja schön, wenn er noch soziales macht und so, dafür darf er auch gelobt werden, aber sein Auftritt als Fußballmäzen ist einfach nur ein Schwanzzeigen.

    Heimsieg bitte. Sinsheim ist so eine nette beschauliche Stadt, da soll der Fußball doch auch wieder ruhig und beschaulich werden.

  74. ZITAT:

    “ Nee, der Hopp tut so gutmenschenmäßig, ist aber einfach nur ein alternder Mann, der sein Ego pflegt.Ist ja schön, wenn er noch soziales macht und so, dafür darf er auch gelobt werden, aber sein Auftritt als Fußballmäzen ist einfach nur ein Schwanzzeigen.“

    Ich glaub ja dem macht das einfach Spaß…und wer von Euch würde mit der Eintracht oder dem Verein, indem er mal in der F-Jugend gespielt hat, anders verfahren, wenn er das Geld hätte, hä?

  75. „Ich glaub ja dem macht das einfach Spaß…und wer von Euch würde mit der Eintracht oder dem Verein, indem er mal in der F-Jugend gespielt hat, anders verfahren, wenn er das Geld hätte, hä? „

    ICH! Ich würde als Sonnenkönig ganzjährig im Champagnerwourlpool meiner mehrstöckigen Stadionlaunch residieren, Interviews im Bademantel geben und prinzipiell für Unsummen Schönspieler und in Ungnade gefallene Selbstdarsteller verpflichten.

    Glaube die hoppschen Minuspunkte sind unabhängig seines Engagements hier und heute recht gut beschrieben worden.

  76. ja arsch ist aZITAT:

    “ „Ich glaub ja dem macht das einfach Spaß…und wer von Euch würde mit der Eintracht oder dem Verein, indem er mal in der F-Jugend gespielt hat, anders verfahren, wenn er das Geld hätte, hä? „

    ICH! Ich würde als Sonnenkönig ganzjährig im Champagnerwourlpool meiner mehrstöckigen Stadionlaunch residieren, Interviews im Bademantel geben und prinzipiell für Unsummen Schönspieler und in Ungnade gefallene Selbstdarsteller verpflichten.

    Glaube die hoppschen Minuspunkte sind unabhängig seines Engagements hier und heute recht gut beschrieben worden. „

    ja arsch bleibt arsch, schon klar, aber das alle über den Hopp herfallen und den Emporkömmling hat auch ne ordentliche Portion Neid im Gefolge…

  77. bis später denn, ich muss ma los..

  78. traber von daglfing

    Ok. Genug gelabert. Konzentrieren jetzt. Wechhaun. Ferdisch.

  79. Ferryman im Tor, der Heiland auf der Bank.

  80. Ümit giftig, Alti verpeilt.

  81. Gibts das Spiel heut nicht bei 90elf, oder bin ich zu blind?

  82. traber von daglfing

    Russ nicht dabei ?

  83. Kapselverletzung

  84. ZITAT:

    “ Ferryman im Tor, der Heiland auf der Bank. „

    Hihi, man könnte meinen: Jesus ist auferstanden.

  85. Warum wehrt das Dorf sich? Bei denen geht es doch um noch weniger.

  86. Der US-Junge im Strafraum – mit erbärmlichem Pass.

  87. Schwegler mal wieder mit einem Weitschusshammer. Jaaaaaaaaaa!

  88. PIRMIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!!!

    Feines Schüsschen ais 25 Metern,

  89. Schwegler macht nach heute Feierabend. 5. gelbe Karte.

  90. Schneller Abwurf in die Spitze, punktgenau in den Lauf, das ich das noch erleben darf.

  91. @98. Isaradler:

    Sah klasse aus die Aktion.

    Clark macht heute auch einen guten Eindruck (ich habe das letzte Spiel nicht komplett gesehen, mir scheint er aber heute aktiver zu sein).

  92. 30 Minuten gespielt. Verdiente Führung. So weitermachen!

  93. Clark heute mit Aktionen nach vorne. Hinten am TV kaum zu bewerten. Manchmal nicht ganz abgestimmt mit Schwegler.

  94. Compare regt sicht tierisch auf, dass er für einen Tritt mit gestecktem Bein gegen Altintops Knie Gelb sieht. Muss man nicht verstehen…

  95. Aytekin zeigt Gelb für Compper – die Einstellung kenne ich eigentlich mit Text „letzte Ermahnung, Gründel“

  96. Gelb für Salihovic. Wieder gegen Altintop.

  97. Alrintop steht nur zum gefoult werden auf dem Platz, aber das macht er hervorragend. Schon die zweite Gelve herausgeholt.

  98. Schwegler wandelt auf einem schmalen Grad.

  99. Schwegler will tatsächlich in der Fairnesswertung noch vorbei an Bochum. Löblich.

  100. Das Puplikum pfeift jetzt bei jeder Hoffenheimer Ballberührung. Das haben sie sich verdient.

  101. Das Publikum sowieso gut drauf heute. Und die Mannschaft ebenso.

  102. 4:0 Hannover inzwischen. Die wollen nochmal was für die Tordifferenz tun.

  103. Und ich sehe gerade das 4:0 hat Hanke gemacht. Sachen gibt es…

  104. Der Sky Kommentator gerade mit Knick in der Optik. Klares Abseits im Standbild. Er versucht gleiche Höhe reinzulesen.

  105. So, beide stehen gut und stören früh, beide etwas bräsig im Spielaufbau, wir aber aggressiver nit mehr Zug zum Tor. Geht in Ordnung so.

  106. Interessant ist die Hedda. Heute in Leverkusen gewinnen und am letzten Spieltag mit einen Sieg gegen die Bayern denen die Maisterschaft klauen und sich selbst vorm Abstieg retten, das wäre ja mal ne Story…

    Diese Spieltage wo alle spielen sind mir ja immer die Liebsten…

  107. Eine überragende 1. Halbzeit von Meier…. gell Herr Gründel!

    Stärkster Mann auf dem Platz…

  108. @116. schweissfuss:

    wtf?

  109. Cacau verlängert in Stuttgart. Erfolg macht sexy.

  110. Ah, Teber geht jetzt auf Kartenjagd.

  111. Teber für Schwegler. Sicherheitsmaßnahme.

  112. Abseitstor Meier. Erste Aktion bei der er auffällt.

  113. @darkman:

    was ist ein insider bzgl meiner Dauerfehde mit HG über Meier und dessen Leistung

  114. Altintop versucht mal wieder einen gelbe Karte herauszuholen. Ohne Erfolg es hat nur wehgetan.

  115. @122. schweissfuss:

    Schon klar, dennoch: wtf?

  116. Yup. Teber ist wieder da.

  117. Seit Teber dabei ist läuft nix mehr im Mittelfeld

  118. Unfassbar. Drei Ballkontakte = drei Fehlpässe, die Gegenangriffe einleiten.

  119. Fenin kommt für den angeschlagenen Korkmaz.

  120. Unsere Jungs haben die Kontrolle verloren. So ein Schwegler macht eben schon etwas aus.

  121. Teber wirklich ein Ärgernis. Schade, denn motiviert sollte er sein. Clark macht einen besseren Eindruck.

  122. Wir bauen ab. Keine Linie mehr. Gefällt mir überhaupt nicht.

  123. Hat Frontzeck nicht vor dem Spiel gesagt, sie wollten keine Wettbewerbsverzerrung betreiben? 5:0 Hannover…

  124. Frankfurt West führt in Stuttgart. Die wollen am Ende unbedingt vor der Eintracht stehen. Aufgepasst!

    MS hat den Schwegler bstimmt nicht ohne Grund rausgenommen. Wollte ihm rot ersparen. Der Teebär wird

    noch so viele Fehlpässe spielen bis es mit dem Ausgleich klappt!

  125. Riesending von Fährmann!

  126. Fährmann macht sich lang und rettet die Führung. Erste richtige Bewährungsprobe.

    Wir schwimmen etwas.

  127. Und wenn nicht noch mindestens 2 Tore fallen, dann ist Bayern Meister.

  128. traber von daglfing

    Meinetwegen den Clark verpflichten bloß damit ich den Tbär nicht mehr allzu oft sehen muss.

    und über den Eichner könnte man auch nachdenken als LV.

  129. Sehr schön dieser direkte Vergleich:

    Clark soll bleiben, Teber soll gehen.

  130. Nur wer erklärt das Teber?

  131. Und in Hannover wird beschissen!!!

    Wieviel hat Gladbach bekommen?

  132. Clark ist genau so wenig Umschaltspieler wie Teber. Der Unterschied: er weiß es. Weiter bringt der uns nicht.

  133. Stuttgart gleicht aus.

  134. 2:2 in Stuttgart

  135. Hoffenheim schwimmt auch. Immerhin.

  136. Meier mit dem zweiten Abseitstor. War knapp.

  137. Eieiei. Meier beinahe.

  138. Mannmannmann. Erlöst uns endlich.

  139. Fast hätten sich uns ausgekontert. Fährmann macht einen starken Eindruck.

    Und jetzt:

    Mussermachen!

  140. Und da ist es passiert. Nach einer Ecke. Gebettelt haben sie darum.

  141. Wasn das überhaupt fürn Name?

  142. Wieso bleiben alle stehen!

    Wieso muss immer Köhler die Ecken schießen, vor allem die von rechts wenn Köhler links hinten spielt??

  143. Drum gebettelt. Dreckscheiß. Da sah Clark gar nicht gut aus, der sinnloserweise rausgeht, statt den durchbrechenden Gegner an der Linie zu stellen.

  144. traber von daglfing

    Dann eben beide tschüss – Teber und Clark, aber dann brauchen wir Ersatz.

    Für mich hat der Tbär nur ein Tempo drauf – Dauertrab.

    Ansonsten wechslen sich Fouls und Fehlpässe ab.

  145. Ist 300000 eigentlich die Gesamtzahl aller Kommentare auf Blog-G?

  146. Teber ist der neue Stadtmeister. Noch zwei Jahre Vertrag.

    It’s Meier Time!

  147. Pfeifen!!!

  148. Wie doof war dass denn? Wir verlieren das Spiel weil Chris, ja was eigentlich tut?

  149. Peinlich. Peinlich. Peinlich.

  150. Toll freigelaufen von Teber. Und was macht er dann? Eine beschissene Hereingabe.

  151. Wieso haben wir keinen Prinz Tago?

    Achso! Wir habe kein Geld.

  152. Stern des Südens.

    Naja – ich geh‘ dann mal wieder essen.

  153. Drecksspiel. Flüssiger als flüssig. Selbstverstümmelung. Dummheit. Pech. Unvermögen.

  154. Aus. Das 1:3 vorzeigt abgepfiffen.

    Unentschieden wäre verdienter gewesen. Aber die Eintracht muss sich an die eigene Nase fassen. Mal wieder dem Gegner den Sieg geschenkt.

  155. traber von daglfing

    Die zweite HZ war ja voll für den A….

    Wie die Schulbuben teilweise.

  156. Wenigstens haben Mainz und Wolfsburg nur Unentschieden gespielt. Mit einem Sieg in Wolfsburg ist Platz 8 noch drin.

  157. traber von daglfing

    Ansonsten – die Bazis wieder mal Meister, Hädda abgestiegen und wir nur noch ein Törchen vor den Bonbonwerfern ….

  158. Mit einem Sieg in Wolfsburg??!! Hätten se doch heute gewonnen!Auf andere verlassen das bringt doch nix-

  159. traber von daglfing

    Ein schöner Fussballnachmittag sieht anders aus …;(

  160. Rasender Falkenmayer

    Scheisse

    Nicht gut gemacht. Wir müssen uns in allen Bereichen verbessern.

    Mal unabhängig von dem Fehler hinten – wenn Antilob kurz vor dem Ausgleich ENDLICH mal sein Tor macht, gewinnen wir. Meieralex vor dem 1:2 dito. Die klareren Chancen trotz Feldunterlegenheit gehabt und nicht reingemacht. Dann passiert so was.

    Ganz guter Einstand von Fährmann.

    Fenin statt TBär bringen und Meier zurück zu Clark ziehen hätte vermieden, dass wir in HZ2 spielerisch so abkacken. Heller hätte dann halt später für Ümit reingemußt.

    So ist das halt bei der Eintracht.

  161. @169. Dieter:

    Wieso auf andere verlassen?

    Gewinnen wir in Wolfsburg sind wir Achter.

    Momentan kann ich daran aber nicht glauben. Punktlandung mit 46Punkten am Ende. Ein schlechtes Gefühl zum Saisonausklang und wenn es dumm läuft hinter Mainz auf Platz 10.

    Trotzdem eine tolle Saison!

  162. traber von daglfing

    Zitat

    „Fenin statt TBär bringen und Meier zurück zu Clark ziehen hätte vermieden, dass wir in HZ2 spielerisch so abkacken. „

    word!

  163. h i l f e !!!! h i l f e !!!!

    gott schenk uns einen stürmer, der den namen auch verdient!!!!

  164. Riesenverschwendung übrigens auch in Hannover. Denen hätte ein 1:0 genausoviel gebracht. Wenn sie in Bochum verlieren und Nürnberg gewinnt sind sie abgestiegen.

    Wenn Nürnberg gewinnt und Hannover unentschieden spielt, dann sind die 96er in der Relegation. Da hätten sie mindestens noch ein Tor mehr schießen müssen, um daran etwas zu ändern.

  165. Zurück aus’m Wald. Schöner Scheiß.

    So wie Fährmann unterwegs war, haben wir wohl doch ein Torwächterproblem – so hab ich zumindest aus Block 32B wahrgenommen.

  166. @176. Ergänzungsspieler:

    Sah im TV wirklich nicht so schlecht aus der Ralf.

  167. So schlimm fand ich’s nicht. An den Toren kann er nix machen. Das zweite war Chris’s Bock. War wohl platt als er wieder hinten ankam.

    Einmal – bei einem Kopfball – glänzend, ansonsten hat er das gemacht, was er tun musste. An ihm lag’s nicht. Sieht alles etwas dynamischer, gelenkiger und wacher aus als bei Oka. Ist aber auch keine Kunst.

  168. @178. FrediStreng:

    Volle Zustimmung von mir.

  169. @172 Gewinnen wir in Wolfsburg, müssen wir uns noch darauf verlassen, dass M1 nicht höher gewinnt.

  170. An Ralf lag es definitiv nicht. Lasst den jungen im Tor.

    Keine Abschlage aus dem Spiel heraus welche nicht direkt über die Seitenauslinie geknallt sind!! Das ist Torwarttechnik die hoffen lässt.

    Ansonsten bleibt meine Eintracht die Eintracht wie man sie kennt. ;-)) Kopf hoch Leute!

  171. Clark hatte – wie viele andere – einige gute Szenen in der 1. HZ; schlechter als Teber (den ich nicht leiden kann) ist er sicher nicht, aber er bringt uns nicht weiter. Da muss es doch noch andere geben, so solide Ottl-Typen, oder?

    Baustellen: LV, defensives MF und Sturm. Vorne drückt der Schuh.

    Altintop hat ein Argument weniger im Vertragspoker. Tut viel für die Mannschaft, würde ihn trotzdem behalten. Der ist aber kein Knipser und wird auch keiner.

    Fenin wird zwar wieder zunehmend besser, habe aber immer noch Bedenken, ob er den Durchbruch schaftt.

    Wenn Ama seine Sportinvalidität einreicht, was ich befürchte, sieht’s vorne sehr mau aus bei uns.

    Wenn der Lange, mit dem unser (Offensiv)Spiel offensichtlich steht und fällt, nicht wieder eine Zuckersaison spielt, dann „Gute Nacht“.

  172. Hatte min. beim 2 Tor den Eindruck, er hätte entschlossener rauskommen müssen: Ball spring vor Strafraum auf und hoch in diesen rein. Hatte den Eindruck, den hätte er abfangen müssen. Auch schien mir Chris auf ihn gewartet zu haben.

    Glaube, vorher war auch schonmal eine Situation, in der er vorher hätte rauskommen müssen.

    Aber gut – jetzt ist ja Spochtschau. Ggf. bin ich dann schlauer.

  173. bring me coffee or tea

    Mit Falkenmeyer für Teber hätten wir’s gewonnen. Aber der muss ja Autos verkaufen zum Feiertag. Scheiße, echt.

  174. „Aber gut – jetzt ist ja Spochtschau. Ggf. bin ich dann schlauer. „

    Blödsinn – Fährmann kann auch am 2. Tor nichts machen. Revidiere die in 176 und 183 gemachten Aussagen.

  175. Guten Tach.

    Eine süße Saison geht sauer zuende. Habe fertig. Bin ungustelig.

    Bis die Tage allerseits.

  176. Shice Sommerkick. War halt doch ein Sommerkick und gerade in Hälfte Zwo geradezu ein Sommerkick.

    Wobei wir das Spiel nicht aus der Hand gegeben hätten, wenn Schwegler 90 Minuten durchgespielt hätte. Da leg ich mich mal fest.

    Nach dem Schwegler-Teber-Wechsel wurde das zentrale Mittelfeld aus der Hand gegeben. Hat einmal mehr Pirmins Wichtigkeit gezeigt. Er ist der Motor des Eintrachtspiels. Ohne ihn fehlt dann schnell die Struktur, dann fällt das Umschalten sowohl von Abwehr auf Angriff als auch umgekehrt viel viel schwerer als mit ihm. Bitte mehr Toptransfers der Marke Schwegler. Für mich der Spieler der Saison.

    Und machen wir uns für nächste Woche nicht mehr allzu viel Hoffnung. Die Luft scheint raus zu sein. Und ob wir dann vor oder hinter den Narrenkappen stehen ist doch eher nebensächlich. Haben die 2006 auch mal geschafft – und was war dann? Ein Jahr später sind sie abgestiegen. Meinetwegen können die in der Abschlusstabelle ruhig vor uns stehen, wenn sie dann in einem Jahr die Liga wieder wechseln.

    Es bleibt so oder so eine richtig ordentliche Saison.

    Nächstes Jahr ruhig wieder so in der Art – und bitte gerne noch ein bißchen besser.

  177. Solange man keine Dribbelkönige, keinen Robben und Ribery bzw. zwei drei antrittsschnelle Spieler wie Ochs hat, sind die Knackpunkte im Spiel, auf die dann auch meistens Tore fallen bzw. Torchancen entstehen, die Umschaltphasen nach Balleroberung oder die katastrophalen Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung, heute zwei Mal schöne Musterbeispiele bei unseren Gegentoren.

    Und da bringen uns Teber und Clark nicht weiter, höchstens in punto Fehlpässen.

    Schade, dass der Lange knapp im Abseits stand bei seinem Tor. Wie er den Ball da links unten ins Eck geschoben hat. Toll.

    Für mich der Spieler der Saison, egal ob als 6er, 8er, 10er oder als Torschütze. Hoffentlich bleibt der unverletzt.

    Hat Skibbe den Schwegler wegen Rotgefahr runtergeholt?

    Wäre sicher taktisch auch anders auffangbar gewesen. Fenin rein und Ochs zurück.

  178. Nachtrag zu 187:

    Mehr Sommerkick ging echt nicht in den ersten zwei Sätzen. Mindestens ein Mal sollte da „Austrudeln“ stehen. Naja. Sommerkick halt.

  179. @180. Lajos_Detari:

    Stimmt. Hatte ich übersehen. Stuttgart hat das Spiel ja nicht gewonnen. Ungewohnt in der Rückrunde. ;-)

  180. Caios Treffer nicht bei der Auswahl Tor des Monats!?

  181. Sehe gerade, daß wir inzwischen auch hinter Köln in der Fairplay-Tabelle zurückgefallen sind. Schade, Schade.

  182. Gerade ins Tippspiel geschaut. Wenigstens das klappt. So sollte das aussehen!

  183. @192. Isaradler:

    Wir haben aber immernoch die meisten Platzverweise. Ohne den Griechen, der gegen Eisenbahnschwllen tritt. Immerhin das.

  184. Rasender Falkenmayer

    Fehlt uns so etwas die Spannung des Abstiegskampfes?

  185. War die Eintracht schon in der Sportschau? Direkt als 1. Spiel?

    Die Niederlage war überflüssig, das Spiel insgesamt eher mau. In HZ1 gab es keine Torchance, dann schiesst Schwegler einen nicht Unhaltbaren rein. Hoffenheim in HZ2 wie ausgewechselt. Gerade, als die Eintracht dicke Chancen zum 2:0 hat, lassen wir uns mal wieder auskontern (siehe Schalke, 1:3 und Hertha, 2:2). Zu schlechter Letzt dann ein noch dümmeres 1:2 und damit das 27. Gegentor in der Rückrunde – nur die Kellerkinder Bochum (28) und Hannover (40) haben mehr.

    Altintop bitte nicht kaufen, der spielt wie Jan Furtok und Thomas Epp. Ein Torjäger ist der nicht. Bin mal gespannt, welche anderen Vereine ihn überhaupt haben wollen.

    Fährmann solide. Jedenfalls nicht mit dem ständigen Gefühl des Luft-Anhaltens wie bei Oka.

    Trotzdem: Mal wieder typisch Eintracht, das letzte Heimspiel so dämlich zu verlieren. Und in Wolfsburg holen wir eh nix.

    46 Punkte eben. Welcome to the real world.

  186. Ganz ehrlich Rasender, ich kann auf die Spannung des Abstiegskampfs verzichten. Spannung muss sein. Es geht um Platz 9. Versetz dich nur mal in die Lage der Club-Anhänger.

    Wenn die gegen Köln nicht gewinnen, sind sie weg vom Fenster, glaub ich. Und das wird schwierig genug.

  187. Jim, ich geb dir völlig recht in der Einschätzung Altintops. Aber die guten Knipser sind dünn gesät und teuer.

    Altintop rackert zumindest 90 min, kann den Ball behaupten und ist technisch gut, was man nicht von jedem Stürmer behaupten kann. Vielleicht trifft er irgendwann auch mal wieder. Ich würde ihn mangels Alternativen, zu vernünftigen Konditionen nehmen.

  188. @197. FrediStreng:

    Ein Unentschieden kann für die Relegation reichen. Außer Bochum gewinnt.

    Ich sehe Nürnberg gegen Köln aber mit guten Chancen…

  189. @198. FrediStreng:

    Das Problem mit Altintop ist, dass wir mit ihm keinen Mittelstürmer haben. Was er macht ist gut, wenn noch jemand in der Mitte steht. Und das ist bei uns viel zu selten der Fall.

  190. traber von daglfing

    Unser Spiel nach vorne ist mit Altintop aber besser geworden, wei er eben Bälle halten kann und auch mal zwei Gegner auf sich zieht. Er bräuchte eben einen zweiten Sturmpartner.

    Im Übrigen ist Fenins Trefferquote bestimmt auch nicht besser.

    Zu vernünftigen Konditionen würde ich ihn behalten.

  191. Ich habe kein Verständnis dafür, dass das Hopp-U-Boot bei uns immer noch Einsatzzeiten kriegt. Es muss doch irgendwen, irgendwo, egal ob bei den Altherren oder in der C-Jugend geben, der das besser kann.

    Fährmann fand ich heute eigentlich ganz gut.

  192. Richtig, darkman (200), sehe ich genauso. Ist aber wohl taktisch im Moment so gewollt.

    Deine Meinung zum Glubb (199)höre ich gerne, kann aber die Botschaft als Franke nicht so recht glauben. Bin mir fast sicher, dass Bochum gegen Hannover gewinnt und dann reicht der eine Punkt eben nicht. Der Glubb is a Depp, heißt’s bei uns.

    Mir sind die Brodwörscht lieber als die Ruhrpott-Heinis.

    Wäre schade um die Franken, gell Tom?

  193. traber von daglfing

    Also wenn Ama wieder richtig fit ist und Altintop bleibt haben wir mit Ümit, Fenin und erweitert Meier, Caio eine ordentliche Offensivtruppe.

    Baustelle Nr1 bei mir Wuschu-Ersatz und Tebär.

    Bei Bajramovic fehlt mir mittlerweile der Glaube.

  194. Ich mache jetzt Penne all’arrabiata und dann gibt es eine W.C. Fields Retrospektive.

    Gereizt. pUAI +2

  195. Fenin war aber lange verletzt, Altintop nicht. Der hatte jetzt 16 Spiele am Stück, um zu zeigen, was er kann. Trotzdem entscheidet er sich meist für das falsche. Und die Bälle konnte Liberopoulos in guter Form deutlich besser behaupten als Altintop. Hätten wir nicht Meier und Schwegler, wäre unser Offensivspiel völlig Banane. Korkmaz heute leider wieder schwächer als in den letzten Wochen, Ochs produziert nur noch heiße Luft und geht Erdbeeren pflücken.

    Mich wurmt, nicht ein Spiel gewonnen zu haben. Nicht gegen die Hertha, nicht gegen Mainz, nicht gegen Hoffenheim. Und die Chance war in allen drei Spielen da. So sind’s zwei Punkte und 8 Gegentore.

    Sicher, gute Saison und so. Bla bla. Aber ich hoffe eben jeden Samstag auf’s Neue. Und die Gegner auf Augenhöhe liegen uns offenbar nicht (mehr).

    Was bedeutet, daß wir in Wolsburg doch siegen werden. :)

  196. Fenin hat in der Halbzeit einen Volltreffer gelandet.

  197. Beileid dem Fritze in Berlin. Hatte ihm die Wende eigentlich zugetraut. Die Heimspiele waren’s, wie bei der Eintracht.

    Sollte man sich bereits nicht jetzt schon als Leichenfledderer in Berlin umschauen?

    Ach ich vergaß. Überhitzter Markt. Sind wohl zu teuer die potentiellen Kandidaten.

  198. traber von daglfing

    Mal ne Frage an die U23-Gänger –

    Habe den Boller nur einmal gesehen beim Auswärtsspiel in Aalen. Da war er aber mit Abstand der auffälligste Spieler auf dem Platz (er beackert die linke Seite).

    War das eine Eintagsfliege oder könnte er zu Höherem berufen sein ?

  199. Noch zwei Personalien:

    Teber zeigte eindrucksvoll, warum er nur Ersatz ist. Er will, aber er kann nicht. Bitte nicht mehr bringen.

    Clark brauche ich auch nicht. Ständig nur Sicherheitspässe quer und zurück, dazu nimmt er ständig das Tempo raus, wenn er mal schnell spielen könnte. Das bekommen andere genauso gut/schlecht hin.

    Fazit: Bitte einen guten IV, damit Chris wieder ins DM wechseln kann, dort zusammen mit Schwegler brilliert und Meier wieder nach vorne kann. Der ist für mich kein Sechser und vorne wertvoller.

    Und Köhler ist und bleibt kein LV. Den kann er mal für 2-3 Spiele geben, aber nicht dauerhaft.

  200. traber von daglfing

    @ 206 JK

    Fenins Tor-Quote war aber auch schon vor seiner Verletzung eher bescheiden.

    Mit Aluminium mag es etwas besser sein, aber das giltet halt auch nicht …

  201. Für die LV -Position wäre – so find ich – der Össi Fuchs von Bochum eine Option. Hat aber noch Vertrag. Evtl. Hoffnung bei Abstieg.

  202. traber von daglfing

    Bochumer Abstieg – das könnte hinkommen, bei dem Lauf den die gerade haben …

  203. Traber, das heißt, wir kaufen Altintop, weil Fenin auch nicht besser ist?

    Sehe ja auch, daß wir Verstärkung im Sturm brauchen. Aber die muß eben nicht unbedingt Altintop sein. Ne Alternative habe ich nicht, aber Altintop ist nun wirklich nicht der Knaller.

  204. traber von daglfing

    @ 214 JK

    Soweit ich weiss müssen wir Altintop nicht kaufen, sondern ihm nur einen neuen Vertrag geben.

    Im Übrigen, wieviele Jahre hat Cacau beim VfB so lala gespielt und plötzlich trifft er im Schlaf …

  205. ACHTUNG

    Liest hier denn kein Millionär oder Milliardär heimlich mit, der ein Herz für die Adlerträger hat??

    Du könntest doch HB ein paar Deiner Mios überantworten. Du weißt doch, dass der verantwortungsvoll mit Geld umgeht und er kauft einen ganz guten Stürmer. Klasse Mann wie Dzeko ist nicht drin, verstehe ich ja. Aber eine Kategorie darunter, elle- Als Dank erhälst auf Lebenszeit eine Eclusive-Lounge, die dann auch nach Dir benannt wird in der C…-Arena und einen reservierten Platz in der Tiefgarage sowieso. Zu Deinem Geburtstag würde dann jährlich die Mannschaft erscheinen und dir ein Ständchen bringen. Auf Wunsch – würden Spieler garantiert viermal im Jahr Deine Gattin oder Lebensgefährtin in Frankfurt by Night ausführen. Und als Krönung würde zum Dank die Roth Petra eine Straße in einem Neubaugebiet nach Dir benennen. Viel Ehre für relativ wenig Geld – oder?

    Bitte melde Dich bald, aber HB ist ja flexibel bis zum letzten Tag der Transferfrist. Und als Krönung würde die FR Dir erlauben, falls Bedarf, täglich einen Header hier zu verfassen.

    Bis bald !

  206. Mein kleener zeigte heute nach dem Ausgleich auf die „Anzeigetafel“ (1:1) und stellte fest: „da steht jetzt eine Elf“

    – Zeichen wohin man blickt-

  207. @216: mach ich sofort!- sobald ich das Geld hab…

    allerdings würde ich erstmal hier darüber diskutieren wen wir denn holen wollen.

  208. Ich kann diese sinnfreien Flugeinlagen von Ralle schon jetzt nicht leiden. Ich sehne mich da manchmal nach einem mit dem Auge von Uli Stein. Der hob immer nur die Hand wenn der Ball vorbeigehen sollte. Auch wenn dieser, wie einmal gesehen denn an den Pfosten klatschte. Das war dann großes Kino.

    Teber macht mich wütend und Riggö hat mir ganz gut gefallen. Hatte eine bessere Bindung zum Spiel als ich gedacht habe. Kaufen. Das 2:1 fällt bei konzentrierteren Spielern und bei eingespielterer Torwächter/Innenverteidiger Kombination im Lebe net. Doofe Sache.

    Die erste Halbzeit war wirklich nicht ausgetrudelt. Die zweite Halbzeit war taktisch schwach, ohne Willen und Mum. Die zwei stärksten Spieler haben da aber auch schon gefehlt.

    Trotzdem war es ein schöner Tag.

  209. @212: Nein, wäre er nicht. Der kann zwar Freistöße schießen, ist aber defensiv sowas von schwach, dass wir da besser noch den Köhler-Benny spielen lassen sollten. Der Fuchs ist eigentlich Mittelfeldspieler und selbst da nicht einer der Besseren. Finger weg, bitte…

  210. Wir hatten doch schonmal einen vielversprechenden LV

    verpflichtet, obwohl der bei uns meines Wissens nie links spielte:

    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1287718

    Vielleicht kommt er ja zurück.

  211. Herzlichen Glückwunsch nach München. Gott sei Dank ist die 22. Meisterschaft de Orks in trockenen Tüchern.

  212. ZITAT:

    “ Wir hatten doch schonmal einen vielversprechenden LV

    verpflichtet, obwohl der bei uns meines Wissens nie links spielte:

    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1287718

    Vielleicht kommt er ja zurück. „

    Interessant, das wusste ich gar nicht, kann ihn mir aber irgendwie auf der Position auch nicht recht vorstellen. Das mag in Salzburg irgendwie hingehauen haben, aber in der Bundesliga? Es gibt schon gute Gründe, warum das besser Linksfüssler stehen. Und Phillip Lahm ist ja mittlerweile auch wieder rechts…

  213. Wieder nur graues Mittelfeld, Alter. Ich kotze.

    Greetings aus Johannesburg.

  214. ZITAT:

    “ Mein kleener zeigte heute nach dem Ausgleich auf die „Anzeigetafel“ (1:1) und stellte fest: „da steht jetzt eine Elf“

    – Zeichen wohin man blickt- „

    Ich habe mich lange dagegen gewehrt, seit heute bin ich aber auch überzeugt:

    11. Elfter. Das war, ist und wird unser Ziel. Denn besser geht es nicht. Immerhin sind wir dann 2x Erster.

    Und auf Ralle Fährmann liegt ein Fluch. Wenn das so weiter geht…nein, ich denke lieber nicht nach.

  215. Jetzt lasst den Ralle mal spielen, mit 35 Lenzen hält der mindestens so gut wie Oka und hat bis dahin noch ein paar Jahre Zeit zum Üben. Der beste Torwart darf gehen, weil zu oft verletzt. Komische Welt das.

  216. Fährmann war solide. Der wird nächste Saison spielen, da gibt’s nix.

    Clark war gut, kein Tor, na gut, aber ansonsten ballsicher und bissig wie Schwegler. Der Riggö wird wohl bleiben.

    Altintop muss vorm 1:1 natürlich treffen, aber spielerisch ist er gut, hält die Bälle und muss sich im Sommer halt nal mit Fenin einspielen. Dann aber mal weg vom 5-4-1!

    Plädiere dafür, dass die Jugendabteilung in den nächsten 10 Jahren nur noch LV ausbildet. Das schließt eigene Lücken und bringt Kohle…

  217. Ääääh 4-5-1…

  218. Stern des Südens.

    Zumindest der Becher kommt heim!

    Yeah!