Eintracht Frankfurt 09.04.10: Gladbach – Frankfurt

Matchday. Sebastian Jung wird, wie befürchtet, nicht spielen können. Also, wie angeordnet: Ochs nach hinten, Heller ins Team. Und dann: Sensationsgespräch mit Chris und Caio. Wo? Natürlich: hier! Die scheinen — besonders mit Chris — schon ein besonders gutes Verhältnis zu haben.

Heute ist der große Tag des Ümit Korkmaz. Da liegt was in der Luft. Wir müssen es nur greifen.

BLOG-G auf YouTube.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Matchday !!!

    Steht auf, wenn ihr Adler seid.

  2. Morgen…. ich sage nur

    A U S W Ä R T S S I E G

    Habe geträumt, dass (Horst) Köhler ein Kopfballtor macht.

  3. In den Händen eines Österreichers….Dann kann ja nichts schiefgehen.

    Ich bin mir absolut sicher das wir heute 3 Punkte mitnehmen.

  4. Wir bilden einen Kreis. Ich habe jetzt schon Durst.

  5. Guten Morgen, ich Wünsche Euch allen allen einen schönen Matchday!

  6. Hoffentlich hat der Holger einen runden Tisch bestellt.

  7. Ich liebe das Ruhrgebiet und Düsseldorf und Oberhausen sollen gefälligst auch noch aufsteigen. Das mit Jung ist schade, aber kein Beinbruch. Hahaha ein konservatives Wortspiel.

    Ansonsten wir sehen uns im Stadion oder auch nicht :D

  8. Aber was hat Gladbach mit dem Ruhrgebiet zu tun? Oder Düsseldorf?

  9. Ach das ist hier alles das gleiche Ruhrgebiet, Niederrhein, alles ein Steinwurf entfernt.

    Zum Gladbacher Stadion mit der Bahn? Eine Stunde Heimpiel!

  10. Obacht: Nach Offenbach kann ich auch zu Fuß hin. Und? Hat das was zu sagen? ;)

  11. bigfieldmountain

    Morgen zusammen.

    Stefan du warst schon mal in Bad Offenbach????

  12. Jetzt mal was Ernsthaftes:

    Wenn bei der Reiseauskunft der Deutschen Bahn das steht:

    fährt nicht täglich, 9. Apr bis 11. Jun 2010 Mo – Fr; nicht 13., 24. Mai, 3. Jun

    bedeutet das etwas?

  13. bigfieldmountain

    Das hätte ich dir auch nie verziehen :-)

  14. ZITAT:

    “ Hoffentlich hat der Holger einen runden Tisch bestellt. „

    Wie gross soll denn ein runder Tisch sein, dass 15-16 Personen dranpassen. Ausserdem erinnert das zu sehr an die Beitrittsverhandlungen der Neufünfländer.. ;-))

    So, ich fahr jezt an die Arbeit, viel Spass den ganzen Tag hier im Blog, wir sehen uns heute Abend…

  15. „bedeutet das etwas?“

    Mit Sicherheit. Frag mich nur gerade, was.

  16. Matchday! YEAH! Ümit! Heinz! Bravo!

  17. ZITAT:

    „Jetzt mal was Ernsthaftes:

    Wenn bei der Reiseauskunft der Deutschen Bahn das steht:

    fährt nicht täglich, 9. Apr bis 11. Jun 2010 Mo – Fr; nicht 13., 24. Mai, 3. Jun

    bedeutet das etwas?“

    Okay, auf eine ernsthafte Frage eine ernsthafte Antwort:

    Das bedeutet der Zug fährt im Zeitraum vom 9. April bis 11. Juni 2010 von Montag bis Freitag (also nicht täglich = nicht Samstag und nicht Sonntag) und auch nicht am 13. und 24. Mai sowei nnicht am 3. Juni.

    Ansonsten sage ich nur noch:

    „AUSWÄRTSSIEG!“

    und

    „Stoppt lila!“ ;-)

  18. Drehe das ei umd streiche ein n

  19. Blue99

    Da ich noch immer rätsel, was die Bahn mir damit sagen will und auch aus deiner Antwort nicht schlau werde, präzisiere ich meine Frage.

    Fährt der Zug heute?

  20. Matchday. Sagte ich aber heute bereits.

    Durst. Hoffentlich wird mein Mitfahrer die wertvolle güldene Fracht von Günter’s sicher zum Treffpunkt expedieren.

    @Swartzyn: Bis später.

    @Holger: Der runde Tisch in Sachen Neufünfland war ein rechteckiger. So klappt’s nicht mit dem Nachbarn.

    (Sorry für meinen Redefluss, aber heute komme ich nicht mit einem Zweizeiler hin)

  21. Dahlmann? Ach nö.

    Das wird schwer heute.

  22. Schwer wirds.

  23. ZITAT:

    “ Hoffentlich hat der Holger einen runden Tisch bestellt. „

    Runder Tisch ist eh doof.

    Da sieht mindestens die hälfte nichts.

    Ich meine die Leinwand.

  24. Mach ich BBB.

  25. Was ist der Unterschied zwischen einem runden Tisch und einer alten Frau ?

  26. Apfelwein, Heinz, es geht um Apfelwein.

    Ich brech ab. :)

  27. Völlig egal worum es geht. Für dich mach ich doch alles.:)

  28. ein anderer Stefan

    Chuta!

  29. „Wir bilden einen Kreis. Ich habe jetzt schon Durst. „

    „Hoffentlich hat der Holger einen runden Tisch bestellt.“

    Guten Morgen.

    Durst, ja. Isch bin so uffgereeschd heut‘!

    Kreis, ja. Geht auch ohne runden Tisch. Alternativ: ein Siegestanz draußen auf der Straße.

  30. Der wirft heut den Riggö auf hinne rechts.

  31. ZITAT:

    “ Äh? „

    Da guggst du. Gelle.

  32. Nicht vor 16:00 Uhr trinken, DrHammer.

  33. Es kann immer vor 16 Uhr sein, Stefan. Es hängt nur davon ab, welche 16 Uhr man als Bezugspunkt nimmt.

  34. Schwer wirds.

    Caio hat ziemliche Konkurrenz beim Tor des Monats…

    Robbens und Petrics waren gar nicht mal so schlecht.

  35. Tausche natürlich „vor“ gegen „nach“. Herrjeh.

  36. Nenne mir einen Grund warum ich nervös sein soll?

    Wir sind denen spielerisch überlegen .

    Das wr ein ganz entspannter Abend.

  37. „Nenne mir einen Grund warum ich nervös sein soll?“

    Weil ich neben Dir sitzen werde.

  38. Ich lasse alle Hoffnung fahren (eeekk)

  39. Geht der Stefan noch als gülden durch?

  40. Zumindest hat Stefan ein güldenes Händchen, was schreiben und photographieren angeht.

  41. Ich bin ja nicht nur blind, sondern obendrein noch farbenblind.

  42. Dann löschen wir heute abend deinen Durst so lange bis du Farben schmecken kannst.

  43. Die FAZ weiß mal wieder mehr:

    „Sicher ist nur: In der Viererabwehrkette wird Christoph Spycher wieder auf dem linken Außenposten spielen.“

    Hmm, dachte nach der PK wäre das noch offen.

    Morsche.

  44. ein anderer Stefan

    Mal was ganz anderes. Ich würde ja im Netz nie nach rechtlichem Beistand fragen, ist ja auch nicht erlaubt. Deshalb frage ich nur nach einer Meinung ;-)

    Mal angenommen, ich wäre als Nicht-EU-Ausländer in Deutschland, und wäre recht abhängig von meiner Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis — ist es dann ne gute Idee mir Mietschulden mit Mahnverfahren und allem drum und dran anzulachen, oder sind das 2 völlig getrennte Schuhe?

    Ich wunder mich hier gerade etwas über jemanden…

  45. Zivilrechtliche Verfahren dürften keinen Einfluß auf Ausländerechtiche Fragen haben. Bin aber kein Fachmann in dieser Beziehung.

  46. Einfluß hin oder her, aber genau solche Geschichten tragen leider Gottes zur Klischeebildung bei. Unglücklich ists allemal.

  47. ein anderer Stefan

    Ok… Glück für die Person.

    Zurück zum „Wechhauen“!

  48. ein anderer Stefan

    Ach, übrigen, liebe Mitstreiter der Sektion Süd: Schade, dass ich heute nicht kann, hinterlasst ein gutes Bild im Norden!

    Ach und Stefan wollte doch u.a. nicht wegen der alten S-Bahnen zum Antrittsbesuch: Die S3 fährt inzwischen mit nagelneuen Bahnen ;-)

  49. Wechhauen, niederbüglen, ausschnicken,abfiedeln,vorführen, abgrätschen, niederkämpfen. Egal wie, siegen.

    Und wenn net ,dann halt Mund abbuzzen

  50. „Die S3 fährt inzwischen mit nagelneuen Bahnen ;-)“

    Danke für den Hinweis, Stefan. Ich hätte das ja fast vergessen!

    Stefan (Blogwatz): um den nächsten Termin kommste nicht rum. Das besprechen wir heute abend. :)

  51. Moin

    Ich hab für heute Abend ein gutes Gefühl!

    Bin ansonsten noch erstaunlich emotionslos, liegt wohl am arbeiten. Freitagspiele sind nix für mich.

  52. „Und wenn net …“

    Es gibt kein Alesia.

  53. ein anderer Stefan

    @55: Wegtebern, Abmeiern, Verköhlern, Einkorkmazen und dann noch Caioen!

  54. Hoffentlich sind die Zehen von Caio in Ordnung!

  55. „Stefan (Blogwatz): um den nächsten Termin kommste nicht rum. Das besprechen wir heute abend.“

    Ich kann heute Abend nicht. Der Fischteich …

  56. Rasender Falkenmayer

    Morsche & CHUTA!!

    Das einzige, was mich skeptisch macht, ist, dass wir sowieso gewinnen.

  57. Caiominieren,Feninieisiaustintopeneren,

  58. „Ich kann heute Abend nicht. Der Fischteich … „

    Ausreden. Alles Ausreden.

  59. ZITAT:ZITAT:

    Ach und Stefan wollte doch u.a. nicht wegen der alten S-Bahnen zum Antrittsbesuch: Die S3 fährt inzwischen mit nagelneuen Bahnen ;-) „

    aber auch nicht jede :-) das verschweigt ihr hier wieder.

  60. @ ein anderer Stefan:

    „Chuta!“

    :)

    Sehr gut!

    Frankfort polyglott!!!

    @HG:

    Ja, spielt er denn unser tschetschenischer … äh … tschechischer Tortechniker?

    Also, ich mein‘, von Anfang an?

  61. ZITAT:

    “ Aber was hat Gladbach mit dem Ruhrgebiet zu tun? Oder Düsseldorf? „

    Westlich von Wiesbaden beginnt das Ruhrgebiet. So einfach ist das.

    So, ich mach mich schon mal ins Seppche. Auch einfach.

  62. also bei mir steht die Gänsehaut schon auf halb acht.

    morsche

  63. „So, ich mach mich schon mal ins Seppche. Auch einfach. „

    Wehe du pinkelst dort über meinen Stuhl…

  64. Sollte ich mir Sorgen machen, wenn mir mein Bauchgefühl das erste Mal seit 3 Wochen etwas anderes als einen Sieg sagt?

    Gladbach ist unberechenbar.

  65. ZITAT:

    “ „So, ich mach mich schon mal ins Seppche. Auch einfach. „

    Wehe du pinkelst dort über meinen Stuhl… „

    Guter Hinweis – dann nehme ich meinen Pissstock mit.

  66. „So, ich mach mich schon mal ins Seppche.“

    Ich komme gleich nach. Spätestens um fünf glühe ich vor.

  67. Vorglühen? Das sieht in der S-Bahn Richtung Frankfurt immer so blöde aus.

  68. ZITAT:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rrero.html

    ob sich das als schlau herausstellt.. „

    nicht das er noch ins Kitchen muss :-) dann hat sich das mit der Sperre ja mehr oder weniger erledigt.

  69. 1950 wurde die Sprechweise der Stadt M. Gladbach in Mönchen Gladbach geändert um Verwechslungen mit der Stadt München entgegen zu treten, jedoch blieb die Schreibweise M. Gladbach zunächst erhalten. 1960 wurde schließlich die heute noch gebräuchliche Form Mönchengladbach eingeführt.

    Das hab ich auch noch nicht gewußt. Aber wie kann man eigentlich davon ausgehen , da? man dieses Queckennest mit einer Großstadt verwechseln könnte?

  70. Das wu?te ich auch nicht.

  71. Uh, uh – lasst das mal nicht unsere Blizzard-Lady lesen.

  72. Die ist eingeschneit. Und ich gedenke ernsthaft ab ca. 1700 Uhr irgendwo einen Schoppen zu trinken als Vorbereitung.

  73. Sieht sich aber ziemlich ähnlich.

  74. “Wir bilden einen Kreis. Ich habe jetzt schon Durst. “

    Moin,

    der Kreis funktioniert NUR bei Heimspielen!

    Bei Auswärtsspielen brauchen wir die roten Hosen.

  75. Immer noch besser als die rote Marion.

  76. ZITAT:

    “ Immer noch besser als die rote Marion. „

    Kenn ich net.

  77. Nett auch, wer die berühmtesten Kinder von Mönchengladbach sind:

    Petra Schürmann, Nick Heidfeld und äh….Joseph Goebbels.In welch glorreiche Stadt ich da gezogen bin.

    Egal. Matchday. Zum Auswärtsspiel laufen, wechhaun, weiter von einem großen Tag in Dublin im Mai 2011 träumen!

  78. Wir haben Leser in … Mönchengladbach? Echt jetzt? Was exotischeres habe ich bisher noch nicht gehört.

  79. „Die ist eingeschneit. Und ich gedenke ernsthaft ab ca. 1700 Uhr irgendwo einen Schoppen zu trinken als Vorbereitung.“

    Friedberger Platz

  80. +++Breaking News+++Brennpunkt ARD 20.15+++Breaking News+++

    Frankfurt/Main. DFB-Chef Theo Zwanziger hat in der Affäre Amerell eigene Fehler eingeräumt. „Vielleicht habe ich mich ein- oder zweimal zu oft geäußert“, sagte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

    Fehler? Vom Dr. Theo Z.? Das kann nicht wahr sein. Das zerrüttet mein Weltbild. Ich bin geschockt.

  81. „Friedberger Platz“

    Mei Nerve.

  82. ZITAT:

    “ „Die ist eingeschneit. Und ich gedenke ernsthaft ab ca. 1700 Uhr irgendwo einen Schoppen zu trinken als Vorbereitung.“

    Friedberger Platz „

    Oh, ausgerechnet im Bermuda-Dreieck

  83. Keine Angst…zeitlich begrenzt, und als ich Leser wurde, hab ich noch im hessischen Paradies gelebt.

  84. Friedberger Platz? Dann doch lieber Mönchengladbach.

  85. „Oh, ausgerechnet im Bermuda-Dreieck“

    Sollen wir, Heinz?

  86. man muss sich auch mal unbekanntem öffnen.

    Vorwärts immer, rückwärts nimmer, ihr blog-G-Visagen.

  87. Friedberger Platz Freitags niemals ohne Fixie, Cordjakett und IPhone betreten. Man könnte auffallen…

  88. Klingt nicht nach meiner Welt …

  89. ZITAT:

    “ Die ist eingeschneit. Und ich gedenke ernsthaft ab ca. 1700 Uhr irgendwo einen Schoppen zu trinken als Vorbereitung. „

    Überredet. Wo?

  90. Ostern dauert dieses Jahr ganz schön lange

  91. „Überredet. Wo?“

    Im Seppche haben wir ab 1900 Uhr einen Platz. Also entweder wir lassen uns in Sachsenhausen von einem Kellner beschimpfen oder machen einen auf Yuppie am Friedberger Platz.

  92. ZITAT:

    “ Im Seppche haben wir ab 1900 Uhr einen Platz. Also entweder wir lassen uns in Sachsenhausen von einem Kellner beschimpfen oder machen einen auf Yuppie am Friedberger Platz. „

    Dort gibt es KEINEN Apfelwein. KEINEN APFELWEIN. In Frankfurt.

  93. “ Also entweder wir lassen uns in Sachsenhausen von einem Kellner beschimpfen oder machen einen auf Yuppie am Friedberger Platz.“

    ok ok, da fällt die Entscheidung nicht schwer :-)

  94. Ich kann diese Friedbergerplatzmotherfucker nicht ausstehen.

    Eher Sachsenhausen – ich brauche vor dem Auswärtssieg einen ordentlichen Anschiss.

    Kaiserwetter – Ketterauchen – Abbelmi?brauch

    1700 Fichtedings?

  95. EinsSiebenhundert Fichtedings. Fertisch.

  96. darf ich da mein iPhone mitbringen?

  97. @Alexis [96]

    Wer ist „Fixie“? Ich kenne nur „Foxi“. :-(

  98. ZITAT:

    „Dort gibt es KEINEN Apfelwein. KEINEN APFELWEIN. In Frankfurt. „

    Klar gibts da Apfelwein.

  99. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Dort gibt es KEINEN Apfelwein. KEINEN APFELWEIN. In Frankfurt. „

    Klar gibts da Apfelwein. „

    Jetzt. 5 Liter. Aber die soll sich mal einer wagen anzurühren.

  100. HolgerM und korken planen Ankunft im Seppche gegen 1830 Uhr. Treffpunkt in Niederrad gegen 1801, dann mit der Straßenbahn raus.

  101. Der BBB steht halt eher auf den burschikosen Typ.

  102. Frauenfußball ist Softporno. Laaaaangweilig!

  103. Dreiundzwanzig allez, Dreiundzwanzig allez.

  104. ZITAT:

    “ @Alexis [96]

    Wer ist „Fixie“? Ich kenne nur „Foxi“. :-( „

    Starrgangfahrrad, zumeist für Menschen die sich gerne mal aufs Maul legen. Wird in bestimmten Kreisen statt einem Hund am Handgelenk getragen. Da man sich eben nicht die Segeltuchschuhe zerstören will ;)

    http://goo.gl/xKwK soetwas zB oder

    http://goo.gl/ggDk

  105. ZITAT:

    “ HolgerM und korken planen Ankunft im Seppche gegen 1830 Uhr. Treffpunkt in Niederrad gegen 1801, dann mit der Straßenbahn raus. „

    Korken, fährst Du komplett öffentlich? Wollen wir zusammen?

  106. ZITAT:

    “ Vorglühen? Das sieht in der S-Bahn Richtung Frankfurt immer so blöde aus. „

    Habe mich da emanzipiert und trinke inzwischen angstfrei mein Dosenbier im ÖPNV. Anfänglich war ich tatsächlich irritiert, als breitärschige Mütter hektisch ihre Kinder von mir weggezogen haben.

    Auf Fahrtem zum Fu?ball MUSS getrunken werden – uraltes Naturgesetz.

  107. „http://goo.gl/xKwK soetwas zB oder

    http://goo.gl/ggDk

    Wo ist denn der Motor?

  108. ZITAT:

    “ Good News für Triple-B:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eback.html

    Die können nichtt nur nicht kicken. Die sind auch noch alle hä?lich wie die Nacht

  109. der stört beim schieben doch nur…

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Good News für Triple-B:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eback.html

    Die können nichtt nur nicht kicken. Die sind auch noch alle hä?lich wie die Nacht „

    Scheiss Sprachkehler.

  111. @Ergänzungsspieler

    *Lanzebrech*

    Sauber! Also wenn hier einer schon auf Spieltemparatur ist dann Du!

    Deine Kommentare toppen sich von mal zu mal!

    Pro ErgänzungsspielergehobenerBlogstatus!

  112. MATCHmatchᵐᵃᵗᶜͪDAYdayᵈᵃᵞ

  113. „Korken, fährst Du komplett öffentlich? Wollen wir zusammen? „

    Jepp. Aber von Groß-Gerau-Dornberg aus, das passt für dich ja wohl nicht – oder?

    So langsam beschleicht mich außerdem das Gefühl das der reservierte Tisch zu klein wird. Ich freu mich :-)

  114. „So langsam beschleicht mich außerdem das Gefühl das der reservierte Tisch zu klein wird“

    Ihr könnt drei Leutie abziehen. Cardoso, das Ergänzungsdings und ich werden wahrscheinlich so versacken, da? wir nicht mehr nach Schwanheim raus kommen können.

  115. „Ihr könnt drei Leutie abziehen. Cardoso, das Ergänzungsdings und ich werden wahrscheinlich so versacken, da? wir nicht mehr nach Schwanheim raus kommen können. „

    Abgelehnt. Wir versacken gemeinsam in Schwanheim.

  116. Gute Nachrichten für alle Freunde des gepflegten Spiels:

    Am 17.04. um 16.30 Uhr laufen unsere Damen auf dem Sportplatz in Bergen gegen die SG Angraff auf.

    13.00 @ Günter’s zum Sammeln.

  117. ZITAT:

    Auf Fahrtem zum Fu?ball MUSS getrunken werden – uraltes Naturgesetz. „

    http://www.11freunde.de/bundes.....gen/125853

  118. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Good News für Triple-B:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eback.html

    Die können nichtt nur nicht kicken. Die sind auch noch alle hä?lich wie die Nacht „

    Ich bin erschüttert. Heinz ist erblindet

    http://upload.wikimedia.org/wi.....maj_02.jpg

    http://www.lirab.com/cms/websi.....5ccd13293a

  119. tss,tss

    wiedermal spätrömische Dekadenz hier…

    Während ihr hier rumalbert und nur noch an Äppler denkt macht sich die Konkurrenz richtig Gedanken

    und hat sich ins Thema SGE richtig reingearbeitet.

    Das nenne ich Spielvorbereitung!

    http://www.seitenwahl.de/conte...../2220/122/

  120. „Das nenne ich Spielvorbereitung!“

    Deshalb stehen wir auch vor denen. So.

  121. „Außerdem ist Borussias Anfälligkeit für Schüsse aus der zweiten Reihe auffällig“

    Also, dann einfach nochmal abziehen. Der Fisch muß in den Fischteich.

  122. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ tss,tss

    wiedermal spätrömische Dekadenz hier…

    Während ihr hier rumalbert und nur noch an Äppler denkt macht sich die Konkurrenz richtig Gedanken

    und hat sich ins Thema SGE richtig reingearbeitet.

    Das nenne ich Spielvorbereitung!

    http://www.seitenwahl.de/conte...../2220/122/

    Was soll das denn heissen: „Und last but not least lebt auch die Eintracht mehr von ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit, als von einzelnen Kreativkünstlern. „

    CHUTA! KAJO!

  123. Achso, nach dem Motto:

    Fussball ist die schönste Nebensache der Welt!

    (Nummer 1 ist Äppler)

  124. Und das wir „vor kurzem“ wieder das alte Wappen zum aktuellen erkoren haben, hat sich auch nicht herumgesprochen.

  125. @Alexis

    Ach so’n komisches Zirkusrad.Thx.

  126. Passt mir bloß auf den Reus auf. Ich warne. Der ist schnell wie Heller, trickreich wie Korkmaz und hat einen Schuss (fast) wie Caio.

    Bin gespannt, ob Skibbe sich wagt Spycher auf der Bank zu lassen, oder Korkmaz, der immer besser wird, spielen lässt. Ich wäre für die offensivere Variante.

  127. Wurde schon genug gewarnt? Mitspielen werden die nicht. Historisch konsistent haben wir insbesondere in guten Phasen immer fatalerweise den Kampf entkoppelt. Spielerisch allein werden wir da nichts holen. Aber warum nicht Bochum wiederholen?

  128. @143

    unmöglich! Was ein Fauxpas!

    Die haben ihre Hausaufgaben doch nicht gut gemacht.

    Setzen, Sechs!

  129. Laut Mutterschiff spielt Spycher.

  130. ZITAT:

    “ EinsSiebenhundert Fichtedings. Fertisch. „

    bestätigt :)

  131. ZITAT:

    “ Passt mir bloß auf den Reus auf. Ich warne. Der ist schnell wie Heller, trickreich wie Korkmaz und hat einen Schuss (fast) wie Caio.

    Bin gespannt, ob Skibbe sich wagt Spycher auf der Bank zu lassen, oder Korkmaz, der immer besser wird, spielen lässt. Ich wäre für die offensivere Variante. „

    Also natürlich für Horst hinten und Korki vorne, aber das wisst ihr ja, zumal ich eh keine Ahnung habe.

  132. ZITAT:

    “ Laut Mutterschiff spielt Spycher. „

    Laut FNP steht das noch nicht fest. Aber ich gehe auch von Spycher aus.

  133. wenns hier jemanden interessiert: Ich bin ganz klar für die linke offensive K+K Zwergenachse. So!

    yo – schönes Video. Ein Karakterkopf, wie in nur der jahrelange Genu? günstigen Cognacs zu fromen vermag.

    – Noch 5 (fünf) Stunden bis Abbel-Null

    – Noch 8.5 bis Auswärtssiegstartschuß

  134. warum offensiv / defensiv – wenn spycher spielt geht köhler auf rechts aussen und heller bleibt vorerst draussen. ggfs kann köhler auch neben meier statt teber) spielen. aber korkmaz würd‘ ich nicht rausnehemen, der braucht spiele.

  135. wie ist eigentluch die öpnv anbindung seppche-frankfurt so? irgendjemand erfahrung?

  136. „wie ist eigentluch die öpnv anbindung seppche-frankfurt so? irgendjemand erfahrung? „

    Straßenbahn 12 / Rheinlandstraße ist „fast“ vor der Tür. Mehr kann ich dazu nicht beitragen.

  137. ZITAT:

    “ wie ist eigentluch die öpnv anbindung seppche-frankfurt so? irgendjemand erfahrung? „

    Wir mieten uns ab Sachsenhausen ein Tretboot.

  138. Schlage ganz klar ein Taxi zu viert oder fünft vor.

  139. „aber korkmaz würd’ ich nicht rausnehemen, der braucht spiele. „

    Heller auch. Was er kann hat man gegen Bayern gesehen und sogar in den wenigen Minuten gegen Leverkusen. Ich würde Spycher draußen lassen. Solange wir uns im Angriff befinden und den Ball haben, kann Gladbach keine Tore schießen. Fakt.

  140. Schwanheim ist ja so etwas wie das Frankfurter Kasachstan. Dementsprechend gut ausgebaut sind die Verkehrswege.

  141. Fichte -> Fritsche: ca 100 m.

  142. „1928 am 1. April wird Schwanheim mit 5.850 Einwohnern und 1.793 Hektar, davon 667 Hektar Wald, in das Frankfurter Stadtgebiet eingemeindet.“

    Quelle: wiki

  143. aja dann. ohne wärs schwierig.

  144. der frankfurter westen… unbekanntes wesen.

  145. Ich sags doch, eine Steppenlandschaft die man nur auf verschlungenen Pfaden ereicht.

    http://www.gruenguerteltier.de....._duene.jpg

  146. wilder westen also. na das kann ja heiter werden ohne trekking ausrüstung.

  147. ZITAT:

    “ Ich sags doch, eine Steppenlandschaft die man nur auf verschlungenen Pfaden ereicht.

    http://www.gruenguerteltier.de....._duene.jpg

    Da gibts noch Krokodile, aufpassen….

  148. „Ich sags doch, eine Steppenlandschaft die man nur auf verschlungenen Pfaden ereicht.“

    Ist mir wurschtegal ob das in ner Steppenlandschaft, Wüste oder auf/in einem Unterseetretboot ist. Hauptsache der Fernseher, Bildschirm, Leinwand zeigt die Eintracht und der Schoppen passt dort. Ich.Halts.Heut.Echt.Nicht.Aus!

  149. ZITAT:

    “ „Ich sags doch, eine Steppenlandschaft die man nur auf verschlungenen Pfaden ereicht.“

    Ist mir wurschtegal ob das in ner Steppenlandschaft, Wüste oder auf/in einem Unterseetretboot ist. Hauptsache der Fernseher, Bildschirm, Leinwand zeigt die Eintracht und der Schoppen passt dort. Ich.Halts.Heut.Echt.Nicht.Aus! „

    Und wenn mer verlieren dauert der Schmerz auch länger als sonst. Ich liebe Freitage…

  150. „Und wenn mer verlieren…“

    Unke. Wart nur ab. Ich setz mich neben dich.

  151. „Und wenn mer verlieren dauert der Schmerz auch länger als sonst. Ich liebe Freitage… „

    Niederlage ist inakzeptabel. Durst.

  152. ZITAT:

    Und wenn mer verlieren dauert der Schmerz auch länger als sonst. Ich liebe Freitage… „

    Heute gibts nur Gewinner, warts ab!

  153. Der Wirt vom Seppche geht als Gewinner aus dem Abend raus. Darauf würde ich wetten.

  154. ZITAT:

    “ „Ich sags doch, eine Steppenlandschaft die man nur auf verschlungenen Pfaden ereicht.“

    Ist mir wurschtegal ob das in ner Steppenlandschaft, Wüste oder auf/in einem Unterseetretboot ist. Hauptsache der Fernseher, Bildschirm, Leinwand zeigt die Eintracht und der Schoppen passt dort. Ich.Halts.Heut.Echt.Nicht.Aus! „

    Ab und an soll es in dieser Wildnis vorkommen das der Strom ausfällt, so alle 2 Stunden hab ich mir sagen lassen:-)

  155. Da ist die Quote aber 1:0,5, Stefan.

  156. @174

    diesmal könnte es ganz besonders lang schmerzen.

    Herthaspiel ist erst am Sonntag…

    und ob die gegen Fritze gewinnen ist noch nicht gesagt.

    Bibber…

    langsam kommt wieder diese Besorgnis bei mir auf…

  157. Gegen Hertha verlieren mer sowieso. Hundert Pro.

  158. Morsche,

    sacht ma Kindders ist der Schwegler wieder fit, oder nicht? Weil jetzt nur vom Jung die Rede ist?

  159. Schwegler kann nicht.

  160. ZITAT:

    “ Gegen Hertha verlieren mer sowieso. Hundert Pro. „

    Gibts an dem Wochenende nicht noch irgendeinen hundertsten Geburtstag in eurer Familie?

    Das scheint Glück zu bringen:-)

  161. Danke, das ging ja fix…

  162. Bitte gern.

    Out for lunch. Holt euch die 200. :)

  163. Buhuhu, jetzt gibt es mal ein richtig großes Sammelglotzen und ich sitz mit der Verwandtschaft in Berlin. Grrr. Na ja, vielleicht schaff ich es ja, die anderen zu Alois zu locken… Oder, taka?

  164. ZITAT:

    “ Bitte gern.

    Out for lunch. Holt euch die 200. :) „

    Wir warten lieber auf dich:-)

  165. So, Rechner aus und auf den Weg nach Gladbach. Viel Spaß heute Abend.

  166. Ganz nebenbei, hat die Eintracht heute die Schangse etwas historisches zu erreichen. Ein Sieg wäre gleichbedeutend mit der besten Punktzahl seit 1994. Aber das wisst ihr ja alle. Was ich mein ist, ob die Jungspunde schon so weit sind, das in positive Energie umzusetzen. Ich habe da so meine Zweifel. Ich kann es mir vor Augen auch ehrlich gesagt nicht vorstellen heute Abend auf die Tabelle zu schauen und dort einen Fußball-Klub auf Platz sechs vorzufinden, der Eintracht Frankfurt heißt und 47 Punkte auf dem Konto hat. Allein der Gedanke daran treibt mir Freudentränen ins Gesicht. Nein, das wäre zu schön um wahr zu sein. Ich bin deshalb auch ein wenig verwundert, dass hier einige relativ nüchtern mit dem Spiel umgehen, oder hat das nur den Anschein.

  167. Mein lieber Scholli, das ist mal eben ganz nebenbei das wichtigste Spiel seit einer Ewigkeit. Wenn wir das gewinnen, Herrschaften (Quelle: Blog-g.de: Stefan), dann stehen wir ganz kurz vor dem großen Wurf.

  168. @Mario

    Das hat nur den Anschein. Aber was soll ich mich jetzt schon über ungelegte Eier freuen? Zu oft enttäuscht ich wurde.

  169. Stand das Video vom Gespräch mit ID schon heute morgen früh hier, oder habe ich mal wieder die Brille beschlagen, Stefan?

  170. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Aber was soll ich mich jetzt schon über ungelegte Eier freuen? Zu oft enttäuscht ich wurde. „

    Jaja, es geht doch nichts über ne gute morgendliche Sitzung…

  171. „Zu oft enttäuscht ich wurde. „

    Oh Meister Yoda… möge die Macht mit dir sein!

  172. Das Video war gestern irgendwo in den Kommentaren verlinkt. Habe es eben noch mal – nicht verzerrt – hochgeladen und neu hier eingebettet.

  173. Ich wäre nach dem Stand der Dinge auch mit einem Unentschieden zufrieden. Ja, das mit dem zu oft enttäuscht, stimmt. Die letzten Jahre haben uns dahingehend beeinflusst. Gerade deshalb sehe ich heute Abend eine historische Chance, diesen Bock endlich umzustoßen.

    Ich lege mich fest, wenn wir in Gladbach gewinnen, wird es für die anderen schwer uns da noch mal weg zu holen und wir spielen bis zum Schluss um den Einzug in die EL.

  174. Remember: Die Diva ist zurück.

  175. Ich denke, dass der Glaube an sich selbst in der Mannschaft dann so gefestigt wäre, dass die Euphorie, die entstünde, zusätzliche Kräfte mobilisiert. Zudem würde ein neuerlicher riesiger Ruck durch die Fans gehen und ich würde dann mit den Auswärtsgegnern nicht tauschen wollen. Mann, eigentlich kann ich mich heute gar nicht auf Arbeit konzentrieren. Zu wichtig das alles.

  176. ZITAT:

    “ Ich lege mich fest, wenn wir in Gladbach gewinnen, wird es für die anderen schwer uns da noch mal weg zu holen und wir spielen bis zum Schluss um den Einzug in die EL. „

    Ja, aber unser Restprogramm sieht leichter aus als es vielleicht ist. Von Berlin über Mainz nach Hoffenheim und VW, das sind momentan alles Wundertüten die mal grandios haushoch gewinnen, oder grottenschlecht hochverdient verlieren.

  177. Sindwirmalehrlich: Wir alle wissen, was heute Abend passiert. Wenn aber nicht (Remember the Bochum!)…

    Jetzt sieht man auch den Mitteldistanzblick ganz unverzerrt.

  178. „Jetzt sieht man auch den Mitteldistanzblick ganz unverzerrt.“

    Eben drum. Ein kleines Stilmittel, welches „ich hab doch schon alles erlebt, mich kann nichts erschüttern“ zum Ausdruck bringen soll.

  179. „Wir alle wissen, was heute Abend passiert.“

    NullNull?

  180. ZITAT:

    “ Buhuhu, jetzt gibt es mal ein richtig großes Sammelglotzen und ich sitz mit der Verwandtschaft in Berlin. Grrr. Na ja, vielleicht schaff ich es ja, die anderen zu Alois zu locken… Oder, taka? „

    super idee, Uli, mach das mal!!

    (wir sitzen vor der Leinwand im keller)

  181. ***Breaking News***

    korken und HolgerM melden aufgrund organisatorischer Änderungen eine frühere Ankunft im Seppche, voraussichtlich bereits gegen 1800 vor Ort.

  182. ZITAT:

    “ (wir sitzen vor der Leinwand im keller) „

    Ich hoffentlich auch später. ;)

  183. Jetzt tut ma alle nich so!

    Ich glaub in uns allen läuft im Kopfkino der Heller bis zur Grundline und flankt auf den zweiten Pfosten auf Horst und drin isser!

    Und wenn wir es zulassen, wenn wir noch einen Moment länger diesem Tagtraum folgen… kommt ein Ball auf das MG Tor geflogen(?) – nein geflattert und detoniert im Gladbacher Tor!

    Der Block ruft: CHUTA-CAIO CHUTA! *klatschklatsch*

    … und die Welt ist schwarundweißwieschneeeeeeee

  184. ZITAT:

    “ … aufgrund organisatorischer Änderungen „

    Pre-Vorglühen in die Agenda aufgenommen?

  185. „Pre-Vorglühen in die Agenda aufgenommen?“

    Hihi :-)

    Die Madame hat spontan was vor, holt mich früher ab, setzt mich früher in den Zug, was zu früherer Ankunft inkl. früherem Vorglühen führt. Außerdem müssen wir doch den Fichte-Buben-Vorsprung aufarbeiten.

  186. „NullNull?“

    Eher 3:4 nach souveräner Führung. Generell: Enttäuschung.

    Da ist er jetzt halt, der spielschwache, kampfstarke Gegner, der sich weigern wird, körperlos niedergespielt zu werden. Die Eintracht, die ich kenne, verliert an einem solchen Spiel dann gerne das Interesse. Insofern ist das ein unfassbar aussagekräftiges Spiel heute. Daher (nicht aus der Tabelle) kommt der eigentliche Druck. Die Fähigkeit ist inzwischen da, ist es der Wille gegen einen unangenehmen Pflichtgegner in einem Spiel ohne Glamourchance?

  187. slapstick oka, 0:1

    slapstick Dante, 1:1

    dann caio dann halil und meier in der nachspielzeit, 1:4!!!

  188. Ich weigere mich die Diva heute schon wieder als Diva zu akzeptieren. Das passiert eher im nächsten Heimspiel.

  189. Dann sowieso.

  190. Was ist schon das nächste Heimspiel. Heute abend ist wichtig!

  191. Ich hab freundliches Diebels kalt gestellt, es kann nichts passieren.

  192. @ß: bist eingeschlafen? Treffpunkt: Niederrad Bahnhof, 1740. Wenn du möchtest.

  193. „Ich glaub in uns allen läuft im Kopfkino der Heller bis zur Grundline und flankt auf den zweiten Pfosten auf Horst und drin isser! „

    Um ehrlich zu sein rennt in meinem eingesivten Kopfkino Forrest mit Ball exakt 80m schnurgedare die rechte Flanke entlang, überquert ungebremst die Torauslinie, durchschlägt die Wechselwerbebande, rast aus dem Stadion und verfehlt am Bahnhof angekommen mit seinem Gewaltschuß den wartenden Güterzug nur knapp.

    3h bis Abbel-Null

  194. “Wir alle wissen, was heute Abend passiert.”

    AUSWÄRTSSIEG!

    ZITAT:

    “ Ich weigere mich die Diva heute schon wieder als Diva zu akzeptieren. Das passiert eher im nächsten Heimspiel. „

    Die alte Diva ist tot. Die Neue auch.

    Es lebe der Kreis und die rote Hose.

  195. Die Diva hat mich durch ihren glamourösen Auftritt auf der muffigen Provinzbühne zu Bochum für alle Zeiten geblendet!

  196. ZITAT:

    “ Ich hab freundliches Diebels kalt gestellt, es kann nichts passieren. „

    Zumnindest kann kein Wasser mehr einfrieren…

  197. Europapokal, Ihr Kretengs.

  198. ZITAT:

    “ Europapokal, Ihr Kretengs. „

    Du hast auch nix zu tun, oddä?

  199. Dem gehts wie uns allen. Arbeitsmotivation sehr gering aufgrund Nervositäts- und Kribbelischkeitsanstieg wegen Auswärtsspiel.

  200. http://www.blog-g.de/siebenund.....ent-236583

    Stand jetzt: Hoffnung erfüllt.

    Für die Unterlagen ;-).

  201. Remember the Bochum!

  202. never forget the rostock.

  203. Und vorher noch die TuS ein paar Kilometer weiter am Tivoli im Strohhalmkracher. Excitement city!

  204. Danke, schaumerma. Immer wieder interessant, wen ich schon vor der Linse hatte. (Siehe Dein Link, Bild 2 im Beitrag). Hatte ich völlig vergessen.

  205. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Remember: Die Diva ist zurück. „

    Und ich merke erst jetzt, dass ich sie vermisst habe.

  206. never mind the glad-creek.

  207. Wollen wir mal eines festhalten: Ein Tor kassieren wir sowieso. Und zwar kurz nach Anpfiff der ersten oder der zweiten Halbzeit. Da ist die Diva konstant.

  208. macht ja nix, weil wir eins mehr machen, mindestens

  209. Macht schon was. Heinz sitzt neben mir. Dafür muss er bü?en.

  210. tobt der rum bei gegentoren, oder wat?

  211. Eurobbaboggaaal. I like the sound of the word. It means people can live free, talk free, go or come, buy or sell, be drunk or sober, however they choose. Some words give you a feeling. Eurobbaboggaaal is one of those words that makes me tight in the throat – the same tightness a man gets when his baby takes his first step or his first baby shaves and makes his first sound as a man. Some words can give you a feeling that makes your heart warm. Eurobbaboggaaal is one of those words.

  212. „tobt der rum bei gegentoren, oder wat?“

    Nein. Der ist genauso fassungslos wie ich. Ich werde aber Trost in seinen starken Armen suchen. Das macht ihr wirklich zu schaffen, der Hete.

  213. “ „tobt der rum bei gegentoren, oder wat?“

    Nein. Der ist genauso fassungslos wie ich. Ich werde aber Trost in seinen starken Armen suchen. Das macht ihr wirklich zu schaffen, der Hete. „

    Ich bringe definitiv meinen Knipsomat mit. :)

  214. ein anderer Stefan

    Also ich muss ja sagen, wenn sich mir ein Spieler als Hete outen würde, ich würde ihm raten, sich einen neuen Job zu suchen. Schlimm das!

  215. ZITAT:

    “ ***Breaking News***

    korken und HolgerM melden aufgrund organisatorischer Änderungen eine frühere Ankunft im Seppche, voraussichtlich bereits gegen 1800 vor Ort. „

    Ist das amtlich?

    Dann könnte ich früher das Büro verlassen:)

    Soll bedeuten, bin auch gegen 1800 vor Ort.

  216. „Ist das amtlich?

    Dann könnte ich früher das Büro verlassen:)

    Soll bedeuten, bin auch gegen 1800 vor Ort. „

    Amtlich, bestätigt.

  217. ZITAT:

    “ Danke, schaumerma. Immer wieder interessant, wen ich schon vor der Linse hatte. (Siehe Dein Link, Bild 2 im Beitrag). Hatte ich völlig vergessen. „

    Apropos „vor der Linse“: Wünsche mir nach Saisonende eine Bruchhagen-vor-dem-Spiel-Fotostrecke. Wäre wahrscheinlich (nicht nur für Mimikforscher) ein aussagekräftiger Saisonrückblick.

    Ist hier zwar kein Wunschkonzert, würde mich aber freuen.

  218. Ich habe kaum gute HB-Bilder. Der ist so schwer zu fotografieren …

  219. ZITAT:

    “ Der ist so schwer zu fotografieren … „

    Aber ich habe auch das Gefühl, er ist in jeder Serie vom Spiel vertreten…

  220. Ja natürlich. Das ist Pflicht.

  221. .. schade.

    Ich freue mich immer, wenn du ihn vor der Linse hast.

    Die Anspannung in seinem Gesicht verrät mehr als jeder Dauer-Sing-Sang.

  222. ZITAT:

    “ „tobt der rum bei gegentoren, oder wat?“

    Nein. Der ist genauso fassungslos wie ich. Ich werde aber Trost in seinen starken Armen suchen. Das macht ihr wirklich zu schaffen, der Hete. „

    halt dich an den Alkohol, is gesünder ;)

  223. 2,5 Std vor dem Spiel, knapp 2,0 Std Spiel usw.

    Und ich Tölpel muss Auto fahren:(

  224. Rasender Falkenmayer

    Ich warne vor Gegentoren.

  225. Wie ist denn eigentlich die Aufstellung unserer Sieger ?

    Hat jemand schon Infos ?

  226. Die Aufstellung wird ca. 30 Minuten vor Spielbeginn bekannt gegeben. Infos wirst Du keine erhalten. Höchstens Spekulationen.

  227. Sehr geehrter Stefan,

    wenn sich dieser Kreis zu Spekulationen herablassen würde, wo kämen wir denn da hin.

    Das ist doch hier der pure Fusssball-Sachverstand. Es werden ja auch nur die essentiellen Dinge besprochen. Also sind Diskussionen darüber quasi als Informationsaustausch anzusehen.

    Wenn Du dazu keine Lust hast, sag es doch einfach.

  228. ZITAT:

    “ @ß: bist eingeschlafen? Treffpunkt: Niederrad Bahnhof, 1740. Wenn du möchtest. „

    Ich komm hier nicht weg, bin total angekotzt. Vielleicht später vor Ort; heute seid ihr mir alle zu früh.

  229. „Ich komm hier nicht weg, bin total angekotzt. Vielleicht später vor Ort; heute seid ihr mir alle zu früh. „

    Armes Ding. Wir sind ja bisserl da. Komm einfach nach.

  230. Rasender Falkenmayer

    Oka

    Ochs Russ Chris Horst

    Heller Meier TBär Korki

    CHUTA

    Antilop

    Was sonst?

  231. Auf ein Neues, Chuta Caio, Chuta, Chuta!!!

    http://www.youtube.com/watch?v.....bFQ-F83FXI

  232. Sonst keiner !

    So sehe ich das auch

  233. ZITAT:

    “ Oka

    Ochs Russ Chris Horst

    Heller Meier TBär Korki

    CHUTA

    Antilop

    Was sonst? „

    Bestätigt. Das hätten wir also auch.

  234. Oka

    Ochs Russ Chris Spycher

    Heller Meier Teber Köhler

    Caio Altintop

  235. Wenn Spycher spielt (und bisher gibt es keine definitive Absage, oder täusche ich mich da?): Spycher statt Köhler, Köhler statt Korkmaz. Das geht auch noch.

  236. Angeblich spielt Spycher.

  237. Rasender Falkenmayer

    OT: Malcolm McLaren ist gestorben

  238. Und jetzt artikulieren wir zehnmal hintereinander unfallfrei:

    „Spielt Spycher“.

  239. ich warne vorm seppche!

  240. Wir hätten also zusammengefasst:

    – die Aufstellung

    – die TN-Liste für später

    – den Ort / die Orte

    – die Uhrzeiten

    – nen Anwalt am Tisch

    – den Blogwatz

    – Durst

    – Fußballhunger

    Fehlt noch was?

  241. Spielt Spycher. Spielt Spycher. Spielt Spycher. Spylt Spycher. Verdammt.

  242. ZITAT:

    “ Und jetzt artikulieren wir zehnmal hintereinander unfallfrei:

    „Spielt Spycher“. „

    Wenn Swiss Spycher spielt, spielt swissersch Spycher.

  243. Rasender Falkenmayer

    Angeblich kann Spycher spielen. Aber er hat 2 Wochen nicht mit der Mannschaft trainiert, sagt Skippy, der damit eine gute Rechtfertigung für eine sportlich sinnvolle Entscheidung hätte.

  244. Oka

    Ochs Russ Chris Spycher

    Meier Teber

    Köhler Caio Korkmaz

    Altintop

    oder

    Oka

    Ochs Russ Chris Spycher

    Meier

    Heller Köhler Caio Korkmaz

    Altintop

  245. @pivu

    Köhler wird kaum auf rechts eingesetzt werden.

  246. die Hauptsache ist doch, dass Horst spielt und einköpfen kann. Der Rest sind Details. Hauptsache über das Grosse Ganze herrscht Einigkeit.

    Auswärtssieg

  247. Rasender Falkenmayer

    http://www.transfermarkt.de/de.....in_18.html

    „Wenn du sie nicht besiegen kannst, kauf sie!“

    „The Times“

  248. Ich möchte diese München-Gladbacher nicht kaufen, denn sie sind zerkratzt.

  249. Außer Alberman taugen die alle nichts.

  250. http://www.transfermarkt.de/de.....in_24.html

    caio ist jetzt das vierfache wert. mindestens.

  251. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    http://www.transfermarkt.de/de.....in_24.html

    caio ist jetzt das vierfache wert. mindestens. „

    Pulled by the hair.

    Maddin 5 Mios? Schön wär’s.

  252. Noch gut eine Stunde bis Apfelwein Eins.

  253. Noch gut 2 Stunden bis Apfelwein Eins.

    Jetzt: Feierabend. Sofort. Bis nachher, Männers, Frauen, Heten, Vegetarier.

  254. Manchmal, wenn man hier so quer ließt, fragt man sich ob das ein Blog für anonyme Kampftrinker ist, oder ob es hier tatsächlich um Fußball geht.

  255. hier liest jemand?

  256. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ Manchmal, wenn man hier so quer ließt, fragt man sich ob das ein Blog für anonyme Kampftrinker ist, oder ob es hier tatsächlich um Fußball geht. „

    Manchmal muss man über den Kampf ins Spiel finden.

    Feierabend. Viel Erfolg allen!

  257. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Manchmal, wenn man hier so quer ließt, fragt man sich ob das ein Blog für anonyme Kampftrinker ist, oder ob es hier tatsächlich um Fußball geht. „

    Wieso anonym?

  258. heute ist nur eines Hauptsache. Ne, doch zweierlei.

  259. Als da wäre? Ümit spielt, und… ?

  260. Anonyme Alkoholiker?

    Stadtbekannte Säufer eher.

  261. ZITAT:

    “ heute ist nur eines Hauptsache. Ne, doch zweierlei. „

    Hast du endlich Rasen gemäht?:-)

  262. Alles andere ist primär.

  263. 1608 time is running

  264. Rasen mähen? Am Heiligen Freitag? Im Lebbe net.

  265. ZITAT:

    “ Als da wäre? Ümit spielt, und… ? „

    na, was wohl? Der Gerstensaft möge nicht ausgehen.

  266. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Als da wäre? Ümit spielt, und… ? „

    na, was wohl? Der Gerstensaft möge nicht ausgehen. „

    Das sollte eine Abmahnung wert sein.

  267. OT

    bissl was zum schmunzeln.

    FC Bayern München Pressekonferenz: Caio Transfer, Eintracht Frankfurt

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  268. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Als da wäre? Ümit spielt, und… ? „

    na, was wohl? Der Gerstensaft möge nicht ausgehen. „

    Gerstensaft?

    Oje….

  269. Ich gebe mich geschlagen und kapituliere. Ich werde mich jetzt auf den Weg machen, die Sonne genießen und ein kaltes Pils zu mir nehmen.

    Schließen möchte ich mit folgenden Worten:

    „Verübt ein Mensch eine Straftat unter dem, wie es fälschlicherweise bezeichnet wird, „Einfluss“ von Alkohol, so müßte er, insofern das mögliche wäre gleich doppelt bestraft werden – einmal für seine Missetat und dann noch einmal dafür, dass er eine gute Sache dazu mißbraucht hat, seine wahre Natur zu offenbaren. -„

    George Saintsbury

    In diesem Sinne viel Spaß, 3 Punkte und bleibt anständig.

  270. Rasender Falkenmayer

    Da alle von einem Sieg ausgehen, sollte man mal kräftig auf die Endorphinbremse treten. Sonst erleben wir ein Fiaker. Die Glattbacher werden alles tun, sich anständig aus der Atmosphäre zu ziehen, mir imprägniert jedenfalls deren konsistente Sachlichkeit im Spiel.

  271. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Als da wäre? Ümit spielt, und… ? „

    na, was wohl? Der Gerstensaft möge nicht ausgehen. „

    Gerstensaft?

    Oje…. „

    abstammungsglücklich darf ich mich an Gerste erfreuen und muss mich nicht mit verfault ähhh vergorenem Apfel rumplagen.

  272. Ansonsten bist Du aber ein feiner Mensch.

  273. @322 Was ist an verfaulter Gerste besser ?

  274. Rasender Falkenmayer

    Da wo ich wohne lassen sie am liebsten Trauben vergammeln. Eind Schande.

    Geschmack ist bei alkoholischen Getränken überbewertet. Entscheidend ist allein die ideologische Zuordnung.

  275. Ihr müsst Eure Vorurteile gegenüber fremdem Alkohol ablegen.

  276. Ihr müsst eure Vorurteile gegenüber Fremden mit Hilfe von Alkohol ablegen?

  277. ZITAT:

    “ Ihr müsst eure Vorurteile gegenüber Fremden mit Hilfe von Alkohol ablegen? „

    Müssen? Nein. Aber es hilft. ;-))

  278. Gegen das „Fremdeln“ gibts aber noch andere alt bewährte Mittel, die bissl gesünder sind und auch weniger zum Abbau von „grey matter“ führen.

  279. Gladbach, Hertha, Mainz, Hoffenheim und Wolfsburg.

    *sinnier*

    Drücken wir für heute die Daumen, dass die Anreise die Jungs nicht schläfrig macht und wir nen Dreier nach Hause bringen. Dazu müssen aber alle hellwach sein.

    Einfach wird das heute nicht, die Gladbacher haben immer gute Stimmung und ausreichend Rückhalt im eigenen Stadion.

    Sollten die von Anfang an klug mauern, könnte das ein komplizierter Abend werden.

  280. Rasender Falkenmayer

    „Abbau von Vorurteilen“ verträgt sich schlecht mit Fußballvereinsanhängerschaft. Letzteres ist – ebenso wie Alkoholkonsum – stark ideell geprägt. Da helfen auch keine Zauberkräuter oder so was.

  281. Bei mir dürften die Spieler so etwas nicht artikulieren:

    http://www.sportschau.de/sp/fu.....rschau.jsp

  282. Ich dachte da eher an die frontale Kommunikation, offen und heiter. Dazu der Versuch sich von seinem eigenen Weltbild kurzfristig zu entfernen ( nicht so leicht bei all der Egomanie und Angst :-] ) und der Bereitschaft über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen.

    Bin voll ….

    … am Thema vorbei … und gedanklich schon beim 1:3.

  283. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Ich dachte da eher an die frontale Kommunikation, offen und heiter. Dazu der Versuch sich von seinem eigenen Weltbild kurzfristig zu entfernen ( nicht so leicht bei all der Egomanie und Angst :-] ) und der Bereitschaft über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen.

    Bin voll ….

    … am Thema vorbei … und gedanklich schon beim 1:3. „

    Sonst alles schön und gut, Papa Schlumpf, aber doch nicht beim FUSSBALL??

    ;-)

  284. Rasender Falkenmayer

    Ein Paradoxon:

    „Das Buffet voller englischer Köstlichkeiten …“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....08,00.html

  285. Blauer Zwerg?

    NEIN, weisser Riese!

    Aber wie gesagt .. war es am Thema vorbei bzw entfremdete eure Diskussion über (schein)anonymen Alk-Pop.

  286. Ich hab gestern versucht an meiner Schusstechnik zu feilen.

    Hatte Probleme mit dem Horn am rechten Fuss.

    Naja, wenigstens drückt der Schuh nun nicht mehr.

  287. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Ich hab gestern versucht an meiner Schusstechnik zu feilen. „

    Habe Dich dabei gefilmt

    http://www.torlaune.de/videos/.....usstechnik

  288. ZITAT:

    “ Bei mir dürften die Spieler so etwas nicht artikulieren:

    http://www.sportschau.de/sp/fu.....rschau.jsp

    Ekrott … schau dir zu diesem Thema doch mal das Heimspiel! auf HR-Online an. Da thematisiert MS ganz gut warum er sowas zulässt. Meiner Meinung nach die richtige Indikation.

    Es geht um den Kopf und der muss selbsbewusst und mutig sein. Warum eindämmen und die kleine schüchterne graue Maus spielen?

  289. Ich schlaf hier gleich ein

  290. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hab gestern versucht an meiner Schusstechnik zu feilen. „

    Habe Dich dabei gefilmt

    http://www.torlaune.de/videos/.....usstechnik

    Hehe, ganz nett. :]

    Hach, die Franzosen, in diesem Falle in Montpellier, sind schon ein verrücktes Häuflein.

  291. Jojo, auch eine dieser Eigenschaften von Alkohol.

    Schnaaaaarch.

  292. Herr H., haben Sie nicht schon Feierabend?

  293. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Ich schlaf hier gleich ein „

    Warum bist Du dann noch hier? Seid Ihr nicht alle schon im Seppchen (o.s.ä.)? Hast Du etwa keine tariflichen Arbeitszeiten?

  294. Ich bin immer im Dienst.

  295. geteiltes Leid, ich auch. Da bau ich uns mal auf und Träller: „wake up!“

  296. Rasender Falkenmayer

    @ Schußtechnik

    einen hab‘ ich noch:

    http://www.youtube.com/watch?v.....T8gDNxNHfQ

  297. ZITAT:

    “ Ich bin immer im Dienst. „

    Ich nicht (mehr). Endlich zuhause.

    Und gleich weiter ins „Seppche.“ Dieser Stress. :-)

    Jetzt muss ich nur noch wissen, wie ich dahinkomme.

    Im Zweifel mit der „12“. Laufen ist mir zu weit.

  298. wir sind da. 12 ist richtig! bis bald.

  299. „Wer haut sich 4 Pullen Whiskey in den Schädel und kann mit seiner Erektion nen gefrorenen Acker pflügen? – Herr Bernie“ … lach.

  300. Auswärtssieg, Auswärtssieg, Auswärtssieg!

    Deutscher Meister wird nur die SGE nur die SGE…

    *sing*

    Oh man, bin total hippelig.

    Wenn das mal gut geht. ..Es geht gut, es geht gut, es geht gut *Kreis vor innerem Auge sehe*

  301. Mir gehts ähnlich.

  302. ZITAT:

    “ wir sind da. 12 ist richtig! bis bald. „

    Ich komme. :-))

  303. bald gehts ab in die Kneip, Siegesunnerhos‘ ist schon an

  304. ZITAT:

    “ Ich komm hier nicht weg, bin total angekotzt. Vielleicht später vor Ort; heute seid ihr mir alle zu früh. „

    Immer das gleiche mit den alten Säcken: kommen einfach zu früh!

  305. Tag des blinden Schiedsrichters ist bereits:

    In Aachen wird ein Handspiel beim Tor nicht gepfiffen und eine Minute später im anderen Strafraum ein noch viel heftigeres auch nicht.

  306. wie vonn mir vermutet, köhler statt heller von beginn an, dazu spycher und korkmaz

  307. @ad acta [339]

    War von mir ironisch gemeint. Habe ein ;-) vergessen. Ich bin auch ziemlich angetan von dem Weg den MS zu gehen scheint. Im „heimspiel“ hat er mir auch imponiert. :-)

  308. Die Aufstellung also nochmal zusammengefasst:

    Nikolov – Spycher, Chris, Russ, P. Ochs –

    Meier , Teber – Köhler, Caio , Korkmaz –

    Halil Altintop

  309. Köhler auf rechts? Verstehe nicht ganz…

  310. Premiere: Heute erstmals ein Bundesligaspiel mit Eintracht Beteiligung im südafrikanischen Farbfernsehen! Can’t wait!

    Der Wein steht auch schon bereit:

    2006er Merlot EAGLES‘ NEST Constantia ;)

    AUSWÄRTSSIEG! CHUTA!!!

  311. weiße Hosen… und Euphorie, sagt Sky.

  312. Köhler wohl auf links, Ümit auf rechts.

  313. Ümit auf rechts? Verstehe immer noch nicht…

    Aber muss ich ja auch gar nicht…

  314. Angeblich ist Ümit ja beidfüßig…

  315. Aggressiver Beginn. Wir werden doch nicht etwa wach sein?

  316. Keine Sorge. So sah das auch schon aus, wenn wir in den ersten 15 Minuten durch Sekundenschlaf einen Treffer kassierten…

  317. weiss jemand einen stream??

  318. Und da ist es passiert. Durch Reus.

  319. Irgendwann wird das langweilig.

  320. 1:0, es wird wieder gepennt

  321. Minutenschlaf allez?

  322. Abseits von Bombadil, na prima. Tag des blinden Schiedsrichters geht weiter.

  323. danke.super.

  324. Aber zur Zeit brauchen wir ja einen Rückstand, also ist’s schon okay.

  325. Hui, der Horst.

  326. Wir brauchen das halt.

  327. Abseits ist wenn der Schiri pfeift

  328. Die Gladbacher sind wacher

  329. Antitop fühlt sich auch schon wieder an der linken Eckfahne wohl.

  330. Spycher hat wieder Knie

  331. 20min gespielt. Die Eintracht hat inzwischen in das Spiel gefunden. Leider mal wieder beim Stande von 0:1.

  332. ZITAT:“ Spycher hat wieder Knie „

    …und Caio hat wieder Weitschuss

  333. Pete und Heller machen sich warm.

  334. Petkonix und Forrest Gump machen sich warm. Oh, oh.

  335. Die Halbzeitansprache wirds richten.

    Die hängen gedanklich noch im komfortablen Bus.

    *schnarch!*

    *wake up!*

  336. Warum spielt Teber noch gleich? Mir komme keiner mit Schweglers Ausfall.

  337. Ganz schwacher auftritt bisher. Die Gladbacher nach wie vor engagierter.

  338. Ich ziehe die Frage zurück. Der jagt den Gelbe Karten Ligahighscore.

  339. Wegen der Windschnittigkeit.

    Bei der Tonsur ist nur ein bissl was schief gelaufen.

  340. Spycher wird gehen.

  341. Heller für Spycher…

  342. Köhler jetzt hinten

  343. Mann muss Gladbach wirklich ein Lob aussprechen. Die machen das sehr clever und geschickt.

  344. Falls sich jemand übergangen fühlt: Frau natürlich auch.

  345. schon gut, bin nervös denn mit dieser Aufstellung läuft es nicht gerade rund.

  346. Gladbach sehr robust und wir finden kein Mittel dagegen

  347. Viele unkonzentrierte Aktionen.

    Eindeutig im Land der Träume die Jungs.

    teilweise physisches und psychisches Auftreten.

    Roter Büffel verleiht … Schwachsinn. MS wird hoffentlich die richtigen Worte finden.

    Ich würde unmittelbar vor dem Spiel eiskalt duschen. :D

  348. ich ergänze „müdes“

  349. Nochnichtmal zum Eckball reicht es…

  350. Und schon am Einwerfen scheitert es. Es ist der Wurm drin.

  351. Es kann nur besser werden.

  352. Diese abendlichen Auswärtsspiele … mir immer ein Dorn im Auge.

    Deren Biorythmus ist doch total am Ohr, gerade nach langweiligen längeren Anreisen.

  353. Ein Charakterspiel. Hat Eisenfranz gesagt.

  354. @ darkman

    Gladbach nutzt das natürlich gut ausund agieren geschickt.

    Ich denke aber wenn wir in Halbzeit 2 ein wenig mehr beissen und die Pässe wieder ankommen, werden sie Probleme haben, die Borussen.

  355. Tranige Einstellung. Nicht lustig, wenn man vorher schon weiß wie es laufen wird.

    pUAI = +8, UAI = EINS, btw.

  356. Oka schläft immer noch

  357. Das sieht schon mal druckvoller aus.

  358. Sie versuchen es jetzt.

  359. Wenn Teber gerade mal keine Alibipässe spielt, ist der Ball weg.

  360. TEEEEEEEEEBÄÄÄÄÄÄÄÄÄRRRRRRRRR … ich halts im Kopp net aus, arrgghhh

  361. Teber versaut uns das Spiel

  362. Gibt’s doch ned…

  363. Das war es: 2:0

  364. Warum spielen wir bei Standards nochmal Raumdeckung? Sicher nicht um Tore zu verhindern…

  365. Russ steht hinter dem Gegenspieler. Teber träumt im Raum. Peinlich.

  366. Fenin wird bald kommen. Nötig ist es.

  367. Fenin für Teber… kann nur besser werden.

  368. Die Abwehr zunehmend lächerlicher.

  369. Haben wir eigentlich auch einen Tormann?

  370. Die träumen alle noch von Europa. :-(

  371. Ein Top-Team hätten wir wahrscheinlich geschlagen. Warum müssen jetzt nur noch Graupen kommen? Diva.

    Langsam wird es grotesk.

  372. Haben wir eine Abwehr?

  373. Ochs, seine Sprüche und das was er auf dem Platz bringt.

  374. Man man man….

  375. Heute klappt vorne wie hinten überhaupt nichts.

  376. Das hat schon alles seine Ordnung, Wunder dauern etwas länger.

  377. Oka Gelb für Meckern. Ein Tag für die Geschichtsbücher.

  378. Weghauen! Auswärtssieg!Europokal wir kommen – nicht!

  379. Der Kienhöfer pfeift aber auch alles für den Gegner!

  380. Eckball! Gab es vorher schon einen?

  381. Den länger dauernden Wundern läuft jetzt langsam aber sicher die Zeit davon…

  382. Falschgeld einjeder.

  383. Und Meier gerade jetzt im ZDM verschenkt.

  384. Tipp: Für ein Unentschieden wird es noch reichen – man beachte bitte die Doppeldeutigkeit, falls es nix wird!!!

    Letzte Viertel Std. – Los gehts, yipiiiieeee!!!!

  385. Erste richtig gute Chance. In Minute 75!

  386. Heute wird es nicht mehr wundern. MGL ist frischer, lauffreudiger und weniger pomadisch.

    Man beachte was Ochs rechts macht und warum Heller so nicht ins Spiel kommen kann.

  387. Gefühlte erste Torchsance durch Altintop

  388. Man macht die großen Spiele gegen die Großen der Liga und gegen die Kleinen bekommt man so richtig eins in die F*****. Für einen tief stehenden Gegner ist die Aufstellung einfach zu offensiv gewählt.

  389. O.K. zieh alles zurück – Gurken

  390. Die Fehlpassquote ist heute allgemein viel zu hoch.

  391. Bittebittebitte mache irgendjemand Altinflop ein Angebot, daß er nicht ablehnen kann.

  392. Ich wage es nicht zu orakeln aber den Capitano sehen wir in dieser Saison nicht mehr auf dem Feld – Kreuzbandanriss oder ähnliches. Womöglich das letzte Spiel des C. S. im Dress der Adler? Oh man irgendwie finde ich das alles zum *Rückwärtsessen*

  393. Russ wie ein Freibadrentner. Schütteln. Einfach nur Schütteln. So dreivier Stunden lang und dabei Anschreien.

  394. Kerle, was lassen die „Döp-Döps“ für Chancen liegen…

  395. Die Gladbacher sind auch noch gnädig uns kein drittes Tor einzuschenken. Mieses Gefühl!

  396. Köhler letzter Mann in der IV. KÖHLER. Und Anti kann auch rechte Eckfahne. Grausam.

  397. Kalifornien-Adler

    Gladbach schlecht. Frankfurt schlechter.

  398. ZITAT:

    “ Die Gladbacher sind auch noch gnädig uns kein drittes Tor einzuschenken. Mieses Gefühl! „

    Hab ich auch eben gedacht. Könnte auch gut 4:0 stehen.

    Ganz übler Auftritt heute.

  399. Tja, heute geht gar nix…schade schade.

  400. Der Unterschied zwischen den letzten Spielen und heute:

    Meier im Strafraum mit einer Kopfballablage. Gegen Leverkusen macht Franz dann das Tor per Fallrückzieher. Heute geht der Ball einfach nur nirgendwo hin.

  401. Der Skibbe hat keine Mittel für die kleinen Mauerteams in der Hinterhand – Skibbe raus! – Funkel for ever ;-)

  402. Die Passquote heute wohl mit Tendenz zu einstelligen Werten…

  403. Bradley auf LigaBanal noch kein einziges Mal US-Boy genannt. Ich prangere das an.

  404. Ich sag es ungern, aber mein Kommentar in #71 scheint sich leider zu bewahrheiten. Wieso auch immer. Ich habs momentan irgendwie im Gefühl. Und das war heute nicht gut.

    Da ging heute aber auch überhaupt nix zusammen.

  405. Großes Kompliment an Gladbach. Das war eine sehr gute Leistung. Die Eintracht ist nie wirklich ins Rollen gekommen. Das war weit cleverer als Bayern oder Leverkusen gegen uns gespielt haben.

  406. Ein Charakterspiel halt.

  407. Jetzt weiß es hoffentlich auch der letzte: besser als

    bestenfalls 9. ist die Eintracht einfach nicht. Und FF

    wird auch noch versuchen der Eintracht welche einzuschenken. Mit der Leistung wirds auch gegen Hertha nix!

  408. Okay dann muss die Hertha halt dran glauben. 4:0 wir müssen schließlich was fürs Torverhältnis tun.

  409. Oder sehen wirs mal so:

    Die CL-Quali können wir hiermit abhaken. :)

  410. Das Spiel muss man einfach schnell vergessen….

  411. Starten wir halt nächste Woche ne neue Serie.

  412. Jetzt stelle ich es erst fest: Wir können nicht mehr Meister werden. Was für eine Katastrophe. ;-)

    Wir werden aber auch nach diesem Spiel vor Mainz bleiben. Immerhin.

  413. Gladbach gewinnt also diese Saison zweimal gegen uns. Einmal haben sie den Sieg geschenkt bekommen. Aber heute haben sie es sich wirklich verdient.

  414. Das war ja vom feinsten:

    Ochs weiss nicht mit wie man Rechtsverteidiger spielt

    Spycher bremst und spielt nur hinten rum

    Meier hatte gefühlt genau 1 Pass der ankommt

    Caio fängt wieder an sich die Bälle zu weit vorzulegen

    Fenin versucht es ganz am Schluss doch wieder mit Fallsucht

    Das Einzige was im Grund nicht gepasst hat war die tadellose Leistung von Oka, der hätte sich noch mit einem Klops zum 3:0 an den Rest der Mannschaft anpassen sollen.

    Bei meinem Glück bekommen wir nächste Woche von der Funkel Truppe eins drauf.

  415. Verloren. Verdient. Seelig sind nun die, die gerne über andere im Netz herziehen. Haut in die Tasten! Ein jeder Name lässt sich kreativ durch den Kakao ziehen. Eine jede Person lässt sich angreifen und runter machen. Großer Sport.

  416. Ich fand das Spiel von der Eintracht in Ordnung. Es ging um was, was auch immer, egal, und sie waren da!

    Mit Heller sofort um 4 Jahre verlängern, weil so lustig. Mit dem Teilchenentschleuniger um 2 Jahre, weil so tolle Einwürfe. Und wenn hier Boccoccia oder wie der sich nennt, noch mal seinen Ümit fordert, dann soll er, der Boccitolla,den bitte nehmen und in österreichischer Tradion in Kärntenoder im Wienerwald im häuslichen Keller einquatieren.

  417. ZITAT:

    “ Verloren. Verdient. Seelig sind nun die, die gerne über andere im Netz herziehen. Haut in die Tasten! Ein jeder Name lässt sich kreativ durch den Kakao ziehen. Eine jede Person lässt sich angreifen und runter machen. Großer Sport. „

    Luft ablassen ist eben gut für die Psyche, und im Blog wird es wohl niemanden stören.

  418. ZITAT:

    “ Verloren. Verdient. Seelig sind nun die, die gerne über andere im Netz herziehen. Haut in die Tasten! Ein jeder Name lässt sich kreativ durch den Kakao ziehen. Eine jede Person lässt sich angreifen und runter machen. Großer Sport. „

    Das ließ ja nicht lange auf sich warten. Ich sag mal, sollen sie sich austoben…

  419. „Das ließ ja nicht lange auf sich warten. Ich sag mal, sollen sie sich austoben…“

    Sehe ich auch so. Ich bin dann raus…

  420. ZITAT:

    “ Ein jeder Name lässt sich kreativ durch den Kakao ziehen. „

    Dieser till, diese dämliche Vollpfeife! Raus mit dem! Absolut bundesligauntauglich!

    :)

  421. ZITAT:

    “ Premiere: Heute erstmals ein Bundesligaspiel mit Eintracht Beteiligung im südafrikanischen Farbfernsehen! Can’t wait!

    Der Wein steht auch schon bereit:

    2006er Merlot EAGLES‘ NEST Constantia ;)

    AUSWÄRTSSIEG! CHUTA!!! „

    Da haben wir ja den Schuldigen für diesen Grottenkick.

  422. @ Till:

    Seufz. Danke.

  423. Zu viele Felhpässe im Aufbauspiel. Zu wenig Bewegung.

    War nicht schön, aber so Tage resp. Abende gibts halt.

    Mund abbuzze. Gegen Hertha besser machen.

    Glückwunsch an Gladbach. Die waren gallig.

    P.S. Alle, die die Jungs jetzt in die Pfanne hauen, sollten an die letzten Spiele denken und daran, wieviel Spaß wir dank ihnen haben durften. Da sollte so ein Sch.. Spiel zu verzeihen sein.

    Gute Nacht.

  424. Nur der Naturdubbe ist der natürliche Dubbe.

    Und der war heute mehrfach gg. Gladbach auf dem Feld.

    Ist halt ein Frankfurter, der Dubbe.

  425. Kein Mumm, kein Biss, kein genaues Pass-Spiel, keine Ideen, und nur eine halbechte Torchance: Das ist leider zu wenig, um gegen die „Fohlen“ zu gewinnen oder gar ganz oben mitzuspielen.

    Nach drei Topspielen heute ein grusliges Alltagsspiel. Schade.

  426. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Premiere: Heute erstmals ein Bundesligaspiel mit Eintracht Beteiligung im südafrikanischen Farbfernsehen! Can’t wait!

    Der Wein steht auch schon bereit:

    2006er Merlot EAGLES‘ NEST Constantia ;)

    AUSWÄRTSSIEG! CHUTA!!! „

    Da haben wir ja den Schuldigen für diesen Grottenkick. „

    – der Wein war excellent!

    – der englische Kommentator genial!

    …nur das Spiel hat irgendwie nicht dazu gepaßt ;)

    ich bin dann auch raus…

  427. ZITAT:

    P.S. Alle, die die Jungs jetzt in die Pfanne hauen, sollten an die letzten Spiele denken und daran, wieviel Spaß wir dank ihnen haben durften. Da sollte so ein Sch.. Spiel zu verzeihen sein.

    Gute Nacht. „

    Dem stimme ich nur eingeschränkt zu, denn die Spiele und auch Spielzüge nach jeweiligen Wechsel der letzten Wochen waren aus meine Sicht:

    Ohne Spycher, Ohne Teber und nur eingeschränkt mit Ochs, aber dann im Offensiven Bereich. Wobei Spycher natürlich nur 20min dabei war, aber schon da war zu sehen, das auf Links nichts nach vorne ging.

  428. Genau! Wie kann man heute nur irgendetwas kritisieren? Am Ende sogar konkrete Fehler einzelnen Individuen zuordnen? Völlig unmoralisch sowas. Es war ein perfekter Abend. Fassen wir uns an den Händen und tanzen über Frühlingswiesen vor Glück. Und alle, die etwas auszusetzen haben, die sind blöd, mit denen spielen wir eh nicht. Gut, daß wir die besseren Menschen sind, da sind wir uns einig (zwinker).

  429. Verdienter Sieg für BMG, da war viel Leidenschaft im Spiel. Bei uns ging heute nichts zusammen. Sie wollten wohl, aber geklappt hat sehr wenig.

    What shells, gewinnen wir halt die letzten 4.

    !!! EINTRACHT !!!

  430. Kann mich bitte jemand adoptieren? Ich lebe hier im Exil umgeben von Gladbach Fans – die nächsten Tage werden gewiss nicht spaßig. Wer hat erbarmen mit einer armen Adlerseele?

  431. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Verloren. Verdient. Seelig sind nun die, die gerne über andere im Netz herziehen. Haut in die Tasten! Ein jeder Name lässt sich kreativ durch den Kakao ziehen. Eine jede Person lässt sich angreifen und runter machen. Großer Sport. „

    Luft ablassen ist eben gut für die Psyche, und im Blog wird es wohl niemanden stören. „

    Doch Scweissfuss, mich stört es. Mich nervt das Großgerede genau so, wie das Kleingerede. Ihr ewigen Miesmacher nervt. Die ewigen Großredner, die mit Marketinggeschwalle glauben 5 Plätze gutzumachen nerven ebenso.

    Kann man die Eintracht nicht mal als das wahrnehmen, was sie ist? Eine mittelmäßige Mannschaft, die mal einen Lauf in die eine und dann einen Lauf in die andere Richtung jederzeit bekommen kann.

    P.S. Stefan, ich bin wieder mal von Datev abgehängt. Also agsüber in der Woche kann ich nicht zugreifen aber das wird hier ja Einige eher freuen.

    P.P.S. isaradler erspare mir Deinen Output über Motivation der Mitarbeiter,ständiges Verbessern, fordern e.t.c. Bin leider gerade etwas angefressen und einer solchen Diskussion nicht zugewendet.

  432. @Metty

    Zeig ihnen die Tabelle, den Punktevorsprung und wink souverän ab.

  433. In Gladbach kann man verlieren, die habe eine gute Truppe. Lief halt irgendwie nichts zusammen, Schritt zu spät, Missverständnisse, ungenaue Abspiele, viele unglückliche Aktionen. So Tage gibt es. ABER: das darf nur eine Episode bleiben. Wenn jetzt zum Saison-Ende eine Niederlagenserie gestartet wird und wir dann am Ende auf Platz 10 eintrudeln, dann wäre ich wirklich enttäuscht und dann wären wir auch nicht weiter als vor zwei Jahren. Das Spiel gegen Hertha wird für mich zum wirklichen Gradmesser und Charaktertest!

  434. CE, etc.: Mein pUAI steht auf +7. Es mag nicht so wirken, weil ich viel Mist heute als viel Mist kommentiert habe, aber im Grunde bin ich völlig entspannt, weil ich aus jahrzehntelanger Erfahrung ja wusste, was heute passieren würde (s.o.). Ich bin nicht blind. Das war heute das gleiche Spiel wie gegen H96, mur daß MGL nicht ganz so schlecht ist. Insofern tut es mir leid, daß Du angefressen bist, wie ich es nicht verstehen kann, weil Du ja genau das Gleiche schreibst. Wobei ich Dich und andere nicht am Ausleben persönlicher Feindbilder hindern will, jeder sucht sich den Nebenschauplatz, auf dem er sich am wohlsten fühlt.

  435. @ concordia-eagle

    Du nervst!

    Die hatten die Chance etwas zu reißen + sie habens

    verschissen.

    Du triffst Angela Jolie und fällst über

    deinen Schnürsenkel.

  436. Mist darf man als Mist bezeichnen. Darum geht es nicht. Es geht, mir zumindest, um unangemessenen Zynismus, den beißenden Spott, der mit persönlichen Verunglimpfungen, Respektlosigkeiten, Verballhornungen von Namen etc. einhergeht. Das nervt.

    Und dieses bipolare gestern alles toll, heute könnt ihr alle abhauen. Das ist einfach nur bescheuert.

  437. @ esszet

    Ich schau diesen Verein, da warst Du noch nicht

    auf der Welt. Welcher Zynismus? Welche Verballhornung?

    Persönliche Verunglimpfungen?

    Jetzt kommt eine: hast Du Sie noch alle an der Klatsche?

    Die drei letzten Spiele waren ja auch sehr gut. Aber heute ging es um was.

  438. noch löschen, doch nicht alle… einsetzen

  439. @ Naturklatsche

    Danke, ich fühle mich plötzlich wieder so jung!

  440. ich bin deutscher meister

    it was a pleasure

  441. ZITAT:

    “ @ concordia-eagle

    Du nervst!

    Die hatten die Chance etwas zu reißen + sie habens

    verschissen.

    Du triffst Angela Jolie und fällst über

    deinen Schnürsenkel. „

    ja klar.

    @Isaradler, persönliche Feindbilder sind mir fremd. Wenn überhaupt wende ich mich gegen Aussagen, persönich? Och nö.

    Und ja ich bin angefressen, aber shit happens und wir waren mal wieder fällig, mit oder ohne Mitarbeitermotivation. Keiner gibt immer 100%, Das geht nur einen Zeitraum XY aber nicht auf Dauer. Wir hätten auch heute gewinnen können, dann hätten wir eben gegen die Herthe auf die Nuß bekommen. Wir haben schlicht nicht die Mannschft, die 8 Siege hinlegt, da kann Herr Skibbe noch 100 mal Bullshit rufen.

    Nebenbei, mindesten 50% gehören Herrm Skibbe. Wer einen ersichtlich unfitten Spycher stellt, Korkmaz auf RM verschenkt, der darf sich ruhig mal selbst hinterfragen.

  442. @concordia-eagle

    das war eine metapher, selbstverständlich lernt so jemand wie Du nie die Frau Jolie kennen.

  443. ZITAT:

    “ ich bin deutscher meister

    it was a pleasure „

    Na suppi, Alter schützt vor Torheit nicht. Und ich würde mal meinen Arsxx verwetten, dass wir uns altersgemäß nicht viel geben. Aber das heißt bei weitem nicht, dass Du die Weisheit gepachtet hast, deine eher platte Äußerungen lassen das Gegenteil annehmen.

    Mit Isaradler ist die Kommunikation immer angenehm, da kann man sich auch mal fetzen, bei deinen Äußerungen geht das aus meiner Sicht eher nicht.

  444. ZITAT:

    “ @concordia-eagle

    das war eine metapher, selbstverständlich lernt so jemand wie Du nie die Frau Jolie kennen. „

    Es reicht: Depp!

  445. @concordia-eagle

    platte Äußerungen?

    sorry, geht mir am Arsch vorbei, platt genug.

    Ich bin Deutscher Fußballballmeister, es ist so.

  446. Hey, CE, und falls Du sie doch mal triffst, ruf mich an. Dann kann Brad Pitt ja nicht weit sein!

  447. der führt dann den Hund spazieren, lol

  448. @sz

    Ich will das mal des lieben Friedens willen nicht auf mich beziehen, insbesondere den letzen Absatz. Ich empfehle, aber nur, wenn man sich nicht die Illusionen nehmen will, mal das Studium meiner Kommentare z.B. zum HSV-Spiel, ich erinnere mich daran, ergebnisunabhängig frühzeitig begeistert gewesen zu sein.

    Abgesehen, daß Zynismus mein normaler modus operandi ist, wann, wenn nicht heute, in der Bestätigung all dessen, was wir seit Jahrzehnten kennen und als Teil der Eintracht hinnehmen, wäre er angemessener? Ich kann weniger zynisch formulieren, daß Russ heute wie ein planloser Rentner durch die IV getrabt ist oder nur Teber und Köhler selbst die Genialität ihrer Pässe gesehen haben, aber wozu? Wenn ich über Tage wie heute nicht mehr irgendwie lachen kann, dann sollte ich besser kein Spiel mehr ansehen, denn die Alternative ist Selbstbetrug. Wir sind beim Fußball, nicht beim Betkreis.

    @CE

    Immer ein Vergnügen. Wir schmeißen keine Wattebäuschchen und wir wollen das Selbige. Aber heute habe ich nun wirklich nicht in Sachen Menschenführung abstrahiert, oder? Heute war Charakterspiel und der Charakter unserer Eintracht ist älter als die letzten drei Spiele. Und der Kader zu dünn & am oberen Limit sowieso.

    Werdet locker, Leute. Für Trauerarbeit geht es uns zu gut und bei einem einstelligen Saisonergebnis moralische Überlegenheit manifestieren zu wollen ist langweilig.

  449. ZITAT:

    “ @sz

    Ich will das mal des lieben Friedens willen nicht auf mich beziehen, insbesondere den letzen Absatz. Ich empfehle, aber nur, wenn man sich nicht die Illusionen nehmen will, mal das Studium meiner Kommentare z.B. zum HSV-Spiel, ich erinnere mich daran, ergebnisunabhängig frühzeitig begeistert gewesen zu sein.

    Abgesehen, daß Zynismus mein normaler modus operandi ist, wann, wenn nicht heute, in der Bestätigung all dessen, was wir seit Jahrzehnten kennen und als Teil der Eintracht hinnehmen, wäre er angemessener? Ich kann weniger zynisch formulieren, daß Russ heute wie ein planloser Rentner durch die IV getrabt ist oder nur Teber und Köhler selbst die Genialität ihrer Pässe gesehen haben, aber wozu? Wenn ich über Tage wie heute nicht mehr irgendwie lachen kann, dann sollte ich besser kein Spiel mehr ansehen, denn die Alternative ist Selbstbetrug. Wir sind beim Fußball, nicht beim Betkreis.

    @CE

    Immer ein Vergnügen. Wir schmeißen keine Wattebäuschchen und wir wollen das Selbige. Aber heute habe ich nun wirklich nicht in Sachen Menschenführung abstrahiert, oder? Heute war Charakterspiel und der Charakter unserer Eintracht ist älter als die letzten drei Spiele. Und der Kader zu dünn & am oberen Limit sowieso.

    Werdet locker, Leute. Für Trauerarbeit geht es uns zu gut und bei einem einstelligen Saisonergebnis moralische Überlegenheit manifestieren zu wollen ist langweilig. „

    D`accord. Eintracht ist irgendwie Eintracht. Das Personal wechselt aber irgenwie verkacken wir immer, wenn wir dran sind.

    Werde langsam wieder locker, dauert noch ein paar Minütchen.

  450. Wir werden mindestens 9. und es ist die zweite Saison nach 94 ohne Zittern. Reicht das?

  451. Hm, ich hatte einen lustigen Abend. Also, nach dem Spiel. Die Odenwälder sind doch ganz nett. Ich fahr da auch mal hin. Und den Kombi tausch ich gegen einen Bus. Im übrigen müßt ihr euch nicht zoffen. Ich bin schuld. Ich habe keinen Kreis gemacht.

    Und ein Konzept habe ich auch nicht. Das ist aber auch nicht mein Job.

    So, ich nehme jetzt noch einen Carlos I und ich liebe euch alle. Einige etwas mehr.

    Gute Nacht, Kussi.

  452. ZITAT:

    “ Wir werden mindestens 9. und es ist die zweite Saison nach 94 ohne Zittern. Reicht das? „

    Was gab es denn 2007/2008 zu zittern (ausser dass es vielleicht für den UEFA-Cup hätte reichen können)?

  453. Gute Nacht, Ihr Lieben.

    Ich fand auch, es war ein rundum gelungener Abend.

    Wenn man mal vom Fußball absieht … :-)

  454. Achim aus Bergen

    Diva, mehr sag ich nicht.

  455. Für alle Zeit, Sportgemeinde Eintracht!

  456. Guten tach….

    Eintracht Frankfurt ist nicht bereit für das internationale Parkett, genauso wie das Käffchen Frankfurt / Main international niemals angesehen und anderkannt wird als der Finanzplatz der Welt ;).

    – Das ist auch gut so!

    – Nicht vergessen, ein Loser verein der einen Loser Hauptsponsort hat (in dem Falle FRaport) wird niemals zur Weltspitze gehören ;)!