Respekt 1:1 gewonnen

Foto: skr
Foto: skr

Meine Herren, war das ein Abend, was? Welch ein Spiel, welch großartige Atmosphäre, zwei tolle Mannschaften. Eine, die richtig gut spielt, und die andere, die eine Leidenschaft an den Tag legt, an der sich so manch ein anderer Verein mal ein Scheibchen abschneiden könnte.

Ja, da können sich Leipzig, Leverkusen, Hoffenheim und Co. ruhig angesprochen fühlen. Ist halt so. Die mögen da übrigens noch so viele Milliarden in ihre Clubs pumpen, sowas bekommen sie nicht hin. Zumindest nicht in den nächsten 30 Jahren, da bin ich mir sicher. Was danach ist, interessiert mich weniger.

Foto: skr

Foto: skr

So. Aller Ehren wert also, wurde ja schon alles geschrieben, hat ja jeder gesehen. Ein wenig war ja schon die Befürchtung da, dass das eine richtige Klatsche geben könnte. Ob es in einer Woche in Fulham an der Stamford Bridge (bitte immer mit dem Zusatz „legendär“ zu verwenden!) zum Einzug ins Finale klappt, sei mal dahingestellt. Glaube ich persönlich nicht, aber ich habe auch nicht daran geglaubt, dass man gegen Bayern München ein Pokalfinale gewinnen kann oder dass ich die Eintracht jemals in ein einem Pflichtspiel in London sehen darf. Wenn auch nicht gerade beim richtigen Verein.

Das alles ist aber, wenn auch alles andere als egal, so doch für eine Sache völlig ohne Bedeutung: Den Abend gestern klaut uns keiner mehr. Ätsch.

Schlagworte: ,

247 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Mosche

    Ich denke nicht das naechste Woche unser letztes Pflichtspiel in London in diesem Jahr sein wird.
    Forza SGE

  2. Den Abend klaut uns keiner mehr. So ist es.

    Fußball ist ein Ergebnissport, heißt es ja immer so schön. Ja, klar. Aber nicht nur.

  3. Der richtige Verein aus London wartet dann im Finale. Auf wen auch immer.

  4. Morsche.
    Wenn man bedenkt, wo wir herkommen…
    Vor 3 Jahren gab es auch ein Hin- und Rückspiel.
    Auch da ging es um viel, vielleicht sogar um mehr als in diesem Jahr.
    Und wie ging es aus?
    Hinspiel 1-1, im Rückspiel 1-0 gewonnen.
    Alles ist möglich, wenn auch nicht extrem wahrscheinlich.
    Danke für „Europacup in diesem Jahr“!

  5. Rückspiel 2:2, ich leg mich fest.

    Und Du willst echt 100 werden?

  6. Er will sogar noch älter werden, wird sich im hohen Alter dann nur weniger für Fußball interessieren.
    So verstehe ich den nicht gelesenen Eungangsbeitrag.

  7. Die letzten zehn Minuten gestern haben mich mehr beeindruckt als nahezu alles was ich in den letzten Jahren sonst auf von der Eintracht gesehen habe. Hätte ich einen Hut auf, würde ich ihn ziehen. In Minute 75 hätte ich keinen Pfifferling darauf gesetzt, dass auch nur ein Unentschieden stehen bleibt. Wie eine Mannschaft, die so hoffnungslos an die Wand gespielt wird wie Frankfurt gestern in der zweiten Halbzeit und körperlich so auf dem Zahnfleisch geht, sich dann noch mal so aufraffen und mit schierer Willenskraft so brachial dagegen halten kann, ist wohl derzeit einzigartig. So unverdient ein Sieg in Bezug auf das Leistungsvermögen und den Spielverlauf gewesen wäre, so sehr hätte man ihnen den durchaus möglichen Lucky Punch gegönnt.

    Wenn die Mannschaft diese Nehmerqualitäten und diesen Willen in Bezug auf die 95 Minuten gestern auch in Bezug auf die 34 Spieltage aufbringen kann, ist Platz vier nach wie vor realistisch. Und für nächsten Donnerstag kann ich nach diesem Ergebnis ohne die geringste Erwartungshaltung auf ein Wunder hoffen.

    Es ging uns schon mal schlechter.

  8. „Wenn auch nicht gerade beim richtigen Verein.“

    Welcher Londoner Verein wäre das denn, lieber Herr Krieger?

  9. Mir ist zum Beispiel der FC Fulham wesentlich sympathischer.

  10. Die im nicht gelesenen Eingangsbeitrag genannten Vereine brauchen sich da keinesfalls, jedenfalls zum jetzigen Saisonzeitpunkt, ein Scheibchen abschneiden.
    Bleibe aber dabei, dass das weggeworfene Spielglück in Wolfsburg entscheidender sein dürfte als das gestrige Gegentor gegen klar Bessere, trotz phänomenalen Aufbäumens.

  11. Selbst London spricht nun über Haller’s Rückkehr….

    https://www.theguardian.com/fo.....tch-report

  12. ZITAT:
    „Mir ist zum Beispiel der FC Fulham wesentlich sympathischer.“

    Ich haette bei dir eigentlich eher auf QPR getippt, 3 km weiter nördlich.

  13. @8

    Schön formuliert!

  14. Hut ziehen. Ganz tief. Hab gestern mit meinen Hamburger Nachbarn und HSV-Fans geschaut, die sich absolut ehrlich für uns gefreut haben und ob des Vergleiches mit ihrer eigenen Söldnertruppe einfach nur neidisch sind. Ein schönes Gefühl.

  15. ZITAT:
    „Selbst London spricht nun über Haller’s Rückkehr….
    https://www.theguardian.com/fo.....tch-report

    Ich warne. Haller hat wie lange nicht trainiert?

  16. Was wissen wir schon…

  17. ZITAT:
    „Ich haette bei dir eigentlich eher auf QPR getippt, 3 km weiter nördlich.“

    Auch recht. Eigentlich ist Chelsea der Verein, den ich da am wenigsten bevorzuge. Aber das ist ja alles kein Wunschkonzert. Ist auch so ganz okay für mich.

    Unabhängig davon sehe ich schon ganz gerne Mannschaften, die so richtig kicken können. Das hat schon was.

  18. Vielleicht ist das Unentschieden ja sogar ein kleiner Vorteil im Hinblick auf die taktische Ausrichtung und kämpferische Einstellung des Gegners. Wenn die sich zu sicher fühlen und uns unterschätzen. Und im Hinterkopf haben, dass ihnen ein 0:0 reichen würde. Remember Inter.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt…..

  19. Chelsea wird nicht auf 0:0 spielen und auch nicht im Hinterkopf haben.

    Hoffen tu ich auch. Das kommt schon gut.

  20. ZITAT:
    „Selbst London spricht nun über Haller’s Rückkehr….

    https://www.theguardian.com/fo.....tch-report

    Interessant die Statistiken auf der Seite (und zudem grafisch schön aufbereitet): Possession: 36:64, 3:10 Torschüsse, 4:11 Ecken. Chelsea war gestern wirklich gut drauf. Die Eintracht hat meiner Meinung nach Ihr Pulver recht früh verschossen. Die Phase wo das 1:0 fiel, da rennten die wirklich jeden Ball hinterher wie ne Hundemeute einem falschen Hasen auf der Rennbahn. Der Rode, der war schon fast wahnsinnig wie der über das Spiel von hinten nach vorn und wieder nach hinten gerannt ist. Konnte nicht gut gehen.
    Das hatte einfach zuviel Kraft gekostet, und die Millionäre konnten dann in der 2HZ Ihre Klasse ausspielen. In der Phase hat die SGE nahezu jeden Zweikampf verloren. Aber: sich dann zum Ende so aufzuraffen, das war schon eine Klasse für sich und gebührt jeden Respekt.

    Nächste Woche muss die Eintracht unbedingt die Kräfte besser einteilen. Keine Ahnung wie. Der Drops ist auf jedem Fall noch nicht gelutscht.

  21. Ich glaube nicht mehr an Platz 4.Wir werden auch nicht nach Baku fliegen. Dafür werden wir nächste Saison Meister. Wir schenken die Euroliga und den DFB-Pokal ab
    und konzentrieren uns auf die Meisterschaft. Freue mich schon auf die Neuzugänge die keiner kennt, uns aber den Meistertitel bringen. Team Bobic und Adi machen das schon. Würde mich auch kostenlos als Spezialtrainer zur Verfügung stellen. Einziges Fachgebiet: Kurze Ecken. 2 gegen 1 bei einer Ecke ist ein VORTEIL!
    Das kann man trainieren. Zu gestern: DANKE, dass ich das erleben durfte.

  22. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Selbst London spricht nun über Haller’s Rückkehr….

    https://www.theguardian.com/fo.....tch-report

    Auch wenn es weitgehend den Abend trifft, liest es sich in meinen Augen ein bisschen zu siegessicher. Aber sollen sie ruhig denken, sie hätten es geschafft. Und dass sie uns das Momentum gestohlen hätten, halte ich für eine gewagte Behauptung.

  23. Ich habe jetzt den Guardian-Link geöffnet. Das war m.W. das erste Mal, dass ich etwas von denen angeklickt habe. Trotzdem kommt gleich Werbung in deutsch – von einem Ford(!?)-Autohaus in Wiesbaden.

  24. Die Eintracht schwimmt in HZ 2, Fernandes hat gelb und ich erwarte den Torro zur Stabilität.
    Und was macht unser Adi, wechselt offensiv, Hut ab, hätte ich net gedacht das das so gut funktioniert!

  25. … hier nochmal im aktuellen:
    Morsche.
    Was für eine Nacht. Nach der Gruppenphase mit berauschenden Ergebnissen dachte ich ok. Dieses Jahr in den ko Spielen eine Steigerung die ich nicht für möglich gehalten hätte. Von Donezk bis Chelsea NUR CL-Teilnehmer. Von Runde zu Runde qualitativ immer bessere Gegner. Und begleitend eine Aussendarstellung die unfassbar professionell ist und mit dem #443 verlinkten Euro-Video einen Nerv trifft und Resonanz hervorruft die ich in meiner Eintracht Blase so noch nie erlebt habe. Wann hatte mal die EU auf ein Sportverein so reagiert? Ich brech ab an der Stelle. Nach gestern übermannen mich wieder die Emotionen.

    DANKE EINTRACHT!

  26. Ich bin immer wieder erstaunt, wie man sich im Jahr 2019 noch über Internet-Werbung wundern kann.

    Der Seitenbetreiber fragt Google/Facebook oder jemand anderen, die Werbeflächen zu füllen. Die kennen deine Infos über Cookies oder sonstige Accounts. Daher sogar im fernen London Werbung für Autos in Wiesbaden. So kompliziert ist das alles nicht.

  27. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Selbst London spricht nun über Haller’s Rückkehr….
    https://www.theguardian.com/fo.....tch-report

    Ich warne. Haller hat wie lange nicht trainiert?“

    Ja, das Argument kommt auch bei Chandler. Allerdings hatte Torro auch sehr lange nicht trainiert. Wenn jemand ein Abschlusstraining problemlos übersteht, sollte er einsatzfähig sein.Ein derartiger Einsatz ist sicherlich etwas riskant, aber dennoch nicht gänzlich zu verwerfen.

  28. Pulver verschossen? Ja vielleicht. Man weiß es halt nicht. Fällt in der Phase das 2:0 wird es ein ganz anderes Spiel.

    Zum Rückspiel: Chelsea hatte immer wieder Aussetzer, wenn sie sich zu sicher gefühlt haben. Das Spiel gegen Prag ist so ein Beispiel. Auswärts 1:0 gewonnen und zu Hause dann 4:1 vorne. Dann hat Chelsea abgeschaltet, innerhalb kurzer Zeit das 4:3 gefangen und Prag hatte die Riesenschance zum Ausgleich. Machen sie die, ist die Frage, ob Chelsea den Schalter tatsächlich nochmal umlegen kann. Ist ihnen nach dem 4:2 und 4:3 ja auch schon nicht gelungen.

    Ich sehe eine kleine Chance für de Eintracht. Es muss halt alles zusammenkommen. So, wie im Pokalfinale gegen die Bayern. Es braucht einen perfekten Tag.

  29. Ein respektvoller Kommentar zur SGE unter dem Artikel des Guardian:

    „Eintracht are a bit like Chelsea were before we won the lottery….

    A big club, lost. They have started to find their feet again though. Again, a bit like Chelsea in the 90s. It is relatively easier to make an impact in the BL than the PL of course, but Eintracht are a club on an upward curve.

    We’ll take the away goal of course, but it won’t be easy next week.“

  30. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in London mind. 1 Tor schießen werden. Für was das reicht, wird man sehen. Jetzt aber erstmal einen 3er in Leverkusen, das wäre genial

  31. Gab es eigentlich irgendwo ein Statement von Gaci, warum er nicht durchgelaufen ist?

  32. „Ich bin immer wieder erstaunt, wie man sich im Jahr 2019 noch über Internet-Werbung wundern kann.“

    Ich habe ja nicht gesagt, dass ich mich wundere.

    Wobei ich an so Sachen wie Facebook, Twitter, Instagram oder dergleichen nicht teilnehme. Und wenn ich irgendwo aufgefordert werde, Cookies zuzustimmen, schließe ich das Fenster, ohne den Button anzuklicken. Und wenn das nicht geht, schließe ich die Seite.

    Die wenigen Ausnahmen, die ich da bisher gemacht habe, kann ich an meinen Fingern abzählen.

  33. ZITAT:
    „Gab es eigentlich irgendwo ein Statement von Gaci, warum er nicht durchgelaufen ist?“

    Also JWD hat gestern auf meine ähnliche Frage hin folgende Antwort gegeben:

    http://www.blog-g.de/eintracht.....ent-983344

    Mehr kam da allerdings nicht.

  34. Der hier von einem Chelsea-Supporter ist auch schön:

    „Just booked my flight to Baku.

    It’s just typical though that if Chelsea do make it there we’ll be playing Arsenal.

    If Chelsea don’t make it then Eintracht have an honorary fan for the night!“

  35. Wasser in den Wein wäre noch zu früh, oder? Da warte ich besser noch ein wenig.

  36. Morsche – warum wollte Adi eigentlich den dritten Wechsel nicht ziehen?
    Rode war erkennbar platt. Die Einwechselung von Torro hätte noch mal Zeit plus einen physisch starken Kämpfer aufs Feld gebracht

  37. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Wasser in den Wein wäre noch zu früh, oder? Da warte ich besser noch ein wenig.“

    Adi geht doch zu den Bayern?

  38. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wasser in den Wein wäre noch zu früh, oder? Da warte ich besser noch ein wenig.“

    Adi geht doch zu den Bayern?“

    Nein, Rebic und Jovic

  39. frage in die runde: hatte chelsea gestern ein stimmungsboykott oder ist bei denen standard?

  40. ZITAT:
    „Mir ist zum Beispiel der FC Fulham wesentlich sympathischer.“

    Und ich dachte Millwall. ;D

  41. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wasser in den Wein wäre noch zu früh, oder? Da warte ich besser noch ein wenig.“

    Adi geht doch zu den Bayern?“

    Nein, Rebic und Jovic“

    Wenn wir wüssten, wen die schon alles eingekauft haben…

  42. ZITAT:
    „frage in die runde: hatte chelsea gestern ein stimmungsboykott oder ist bei denen standard?“

    Das ist normal in England. DIe singen situationsbedingt. Sowas wie Capos, die die Masse einheizen und synchron Lieder anstimmen gibts da nicht.

  43. ZITAT:
    „Wasser in den Wein.“

    Haben wir doch schon (sauer Gespritzter).

    Auch mit dem darf’s lustig werden.

  44. ZITAT:
    „Adi geht doch zu den Bayern?“

    Keine Ahnung. Es würde mehr um das Spiel gestern und die davor gehen. Aber egal. Später vielleicht.

  45. Ach ja:

    Mijat Gacinovic:
    „Mit ärgerlichen Ballverlusten, fällt auch zu leicht und theatralisch hin. Mit einer merkwürdigen Aktion, als er einen Sprint aufs Chelsea-Tor abbrach, um Foul zu reklamieren (41.). Das war völlig sinnlos.“

    Das war wirklich die sinnloseste Aktion des Spiels. Wird komischerweise kaum thematisiert. War schon durch und bleibt einfach stehen. Ein Rebic wäre 100% weitergelaufen.

  46. ZITAT:
    „Morsche – warum wollte Adi eigentlich den dritten Wechsel nicht ziehen?
    Rode war erkennbar platt. Die Einwechselung von Torro hätte noch mal Zeit plus einen physisch starken Kämpfer aufs Feld gebracht“

    Hat er mal erklärt. Er ist der Meinung das dies mehr Unordnung schafft als nutzen und er es deshalb nicht immer macht.

  47. ZITAT:
    „“Wenn auch nicht gerade beim richtigen Verein.“

    Welcher Londoner Verein wäre das denn, lieber Herr Krieger?“

    Millwall

    No one likes us, we don’t care.

  48. Ich hätte nach so einer intensiven Schlacht keine Motivation (geschweige denn Kraft) mich für ein Spiel in Leverkusen aufzuraffen

  49. ZITAT:
    „ZITAT:
    „frage in die runde: hatte chelsea gestern ein stimmungsboykott oder ist bei denen standard?“

    Das ist normal in England. DIe singen situationsbedingt. Sowas wie Capos, die die Masse einheizen und synchron Lieder anstimmen gibts da nicht.“

    Die haben gestern kurz mal den Mund aufgemacht beim Tor und das war es. Oder waren wir so laut, dass ich das einfach nicht gehört habe?

  50. ZITAT:
    „Ach ja:

    Mijat Gacinovic:
    „Mit ärgerlichen Ballverlusten, fällt auch zu leicht und theatralisch hin. Mit einer merkwürdigen Aktion, als er einen Sprint aufs Chelsea-Tor abbrach, um Foul zu reklamieren (41.). Das war völlig sinnlos.“

    Das war wirklich die sinnloseste Aktion des Spiels. Wird komischerweise kaum thematisiert. War schon durch und bleibt einfach stehen. Ein Rebic wäre 100% weitergelaufen.“

    Völlig sinnlos, oder welcher Schiri pfeift auf Reklamation eines Spielers?Außerdem, wo war das Foul, was der Schiri hätte pfeifen sollen? Gaci wurde ja nicht vom Gegner gestoppt.

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Adi geht doch zu den Bayern?“

    Keine Ahnung. Es würde mehr um das Spiel gestern und die davor gehen. Aber egal. Später vielleicht.“

    Nö nicht egal. Lass lesen. Ich fand auch ein paar Dinge nicht so Bombe, die Stärke des Gegners durchaus in Rechnung gestellt. Wir haben z.B. wieder sehr viele Bälle ohne Gegnerdruck verloren.

  52. ZITAT:
    „Jetzt aber erstmal einen 3er in Leverkusen, das wäre genial“

    Du bist ja überhaupt nicht anspruchsvoll.

  53. Adi hat für mich gestern wieder vieles richtig gemacht. Hinteregger gegen Giroud zum Beispiel und auch am Anfang erstmal das Mittelfeld zu verstärken war in Ordnung. Dann Paciencia zu bringen war mutig aber genau richtig. Dadurch war wieder mehr Entlastung nach vorne und wir konnten nochmal den Schalter umlegen.
    Hinti ist eine Klasse für sich, ich hoffe da schaut niemand genau hin, sonst bekommen wir den nicht. DaCosta ist der Wahnsinn. Der Junge hat 46 Spiele gemacht und geht am Ende diese kraftraubenden Spiels nochmal voll drauf. Darüber hinaus fand ich auch wieder Falette herausragend. Stark im Zweikampf und solide im spiel nach vorne. Keine Ahnung wie Hütter das gemacht hat.

    Klar ist Chelsea Favorit, aber die sollten sich nicht zu sicher sein. Wenn eine Mannschaft dagegen halten wird, dann unsere. Die Schwachstelle von Chelsea ist die defensive, ich würde daher mindestens mit zwei Stürmern auflaufen.

  54. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „frage in die runde: hatte chelsea gestern ein stimmungsboykott oder ist bei denen standard?“

    Das ist normal in England. DIe singen situationsbedingt. Sowas wie Capos, die die Masse einheizen und synchron Lieder anstimmen gibts da nicht.“

    Die haben gestern kurz mal den Mund aufgemacht beim Tor und das war es. Oder waren wir so laut, dass ich das einfach nicht gehört habe?“

    die waren so leise… saßen (standen) direkt neben den gästeblock und da kam nichts. da hat sogar benfica mehr supportet… und das bei einem euroleague hf… echt traurig.

  55. Fulham? Ich krieg en Föhn das ist ja wie Fan vom Sportverein.

  56. @8, schön geschrieben, wirklich wunderbar diese Willensleistung nochmal in den letzten zehn Minuten zurückzukommen, schade dass da nicht noch ein zweiter Treffer bei raussprang.

    Dass die Eintracht als Verein mit dem Selbstverständnis im Herzen von Europa, weltoffen, reisefreudig und gastfreundlich zu sein, sogar von der europäischen Kommission gewürdigt wurde, ist ein schönes Stimmungsbild.
    Ich verstehe nur nicht den Spruch bei der Choreo, „Besser renn, Gästefan“, denn dies läuft, so wie ich diesen Spruch verstehe, dem Kerngedanken der Eintracht diametral entgegen, wirkt auf mich fast wie eine späte Rechtfertigung der unschönen Keilereien im u.a. im Bahnhofsviertel.

  57. ZITAT:
    „Das war wirklich die sinnloseste Aktion des Spiels. Wird komischerweise kaum thematisiert. War schon durch und bleibt einfach stehen. Ein Rebic wäre 100% weitergelaufen.“

    Ja, das war ärgerlich, habe mir die Situation noch 5 mal eben angesehen, der Ball war nicht zu weit weg, er war zudem im Vollsprint und wäre vor einem raus laufendem Kepa da gewesen. Vielleicht hätte er ihn sogar dann locker um spielen können.

    https://ibb.co/Y3VLQ1y

    Manchmal rutscht ihm halt das Herz in die Hose. Sonst würde er vielleicht bei Chelsea spielen. ;)

  58. @54 schön wie Hinti später zu dem Duell mit Giroud sagte, das habe richtig Spaß gemacht, ein fairer harter Zweikampf

  59. @Stefan:

    Das Wasser sehe ich ähnlich. Dieses Europa könnte uns die Pilzliga kosten. Aber abwarten Sonntag ist wichtig.
    Dem Hrady eimfach ein paar Dinger einschencken.

  60. ZITAT:
    „@54 schön wie Hinti später zu dem Duell mit Giroud sagte, das habe richtig Spaß gemacht, ein fairer harter Zweikampf“

    Ich habe die Fairness im ganzen Spiel von allen Beteiligten sehr genossen. Kein Gemecker, keine Theatralik, nix. Man denke nur an die Szene in der ersten Hälfte, als Giroud in unserem Strafraum zu Fall kommt. Aufstehen, weiter. Man denke sich, was ein Werner, Lewandowski oder Harnik daraus gemacht hätte.

  61. ‚Man denke‘ – meine Formulierung des Tages…

  62. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt aber erstmal einen 3er in Leverkusen, das wäre genial“

    Du bist ja überhaupt nicht anspruchsvoll.“

    Das ist das Mindeste was ich erwarte, angesichts der Tatsache, dass ich mich da hin quäle.
    Aus der hier mal angesprochenen Motorradtour wird wohl nichts oder?
    Wer von hier ist denn Sonntag noch in Leverkausen?

  63. ZITAT:
    „frage in die runde: hatte chelsea gestern ein stimmungsboykott oder ist bei denen standard?“

    Ich denke das kann ein Vorteil fuer uns sein. Unsere Hardcore 2000 werden denen ganz schön einheizen. Zudem kommt ein nicht unerheblicher Anteil von einigen 1000 Karten ( so meine Vermutung) die im Nachverkauf an Eintracht Fans gehen. Ob man dann unsere Auswärtsgruppe unterstützen kann ist mehr als fraglich, sonst giebt es evtl Ärger mit dem Sitzbachbarn.

  64. ZITAT:
    „@Stefan:

    Das Wasser sehe ich ähnlich. Dieses Europa könnte uns die Pilzliga kosten.“

    Ohne dieses Europa würden wir gar nicht um die Pilze mitspielen.

  65. Motivation für LEV?
    Echt jetzt?
    Wie wäre es mit
    „Jungs, wenn wir da gewinnen, spielen wir nächste Saison CL. Dann gibt es regelmäßig Abende wie letzten Donnerstag!“
    Und das wissen die eh‘ schon.
    Noch 5 Spiele, dann ist die Saison beendet, jetzt noch alles raushauen.

  66. @63 ..die letzten 5 Spiele live dabei.

  67. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Adi geht doch zu den Bayern?“

    Keine Ahnung. Es würde mehr um das Spiel gestern und die davor gehen. Aber egal. Später vielleicht.“

    Nö nicht egal. Lass lesen. Ich fand auch ein paar Dinge nicht so Bombe, die Stärke des Gegners durchaus in Rechnung gestellt. Wir haben z.B. wieder sehr viele Bälle ohne Gegnerdruck verloren.“

    Ich würde auch sagen, den emotionalen Moment mal aussen vorgelassen, dass ein bisschen mehr Ruhe und selbst gewähtte Tempowechsel dem eigenen Spiel und der Präzision gut täte. Hat Ajax auch so gemacht. imm er mal wieder auf die Bremse, gucken was geht, mal ruhig spielen … jaja. leicht gesagt,… auch, weil bei Chelsea einfach so ziemlich jeder Ball dahin kam, wo er sollte.
    Und was ich gestern überhaupt nicht verstanden habe, wenn man schon kurze Ecken macht, warum das nicht mit mehr überraschungseffekt geht, so n bisschen wie einstudiert – das sah schon immer sehr zusammengestoplert aus. Klar, lange Ecke hat immer die Kontergefahr, aber von dern 3, 4 Ecken die wir hatten ging keine echte Gefahr aus.
    Ob uns der UEFA Cup die CL Platzierung kostet? Gegenfrage: Wären wir ohne die EuroLeague da oben?

  68. Leverkusen ist halt momentan die formtärkste Truppe der Liga und die haben 8 Tage Regeneration, wir ZWEI.

  69. „Ich habe die Fairness im ganzen Spiel von allen Beteiligten sehr genossen. Kein Gemecker, keine Theatralik, nix.“

    Ich glaube, dass der Adi seinen Jungs die Theatralik ausgetrieben hat. Zumindest weitestgehend. Ganz frei sind wir natürlich trotzdem nicht davon

    Und in England ist das glaub‘ ich ohnehin nicht Usus. Ich bin ja jetzt kein Intimkenner des englischen Fußballs. Aber da werden doch die eigenen Spieler bei Schauspielerei ausgepfiffen.

  70. ZITAT:
    „Klar, lange Ecke hat immer die Kontergefahr“

    Also gestern haben wir uns nach einer kurzen Ecke auch einen schönen Konter eingefangen. Das macht doch keinen Unterschied. Mal ne kurze Ecke ist ja in Ordnung, aber doch nicht 90% der Ecken.

  71. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Klar, lange Ecke hat immer die Kontergefahr“

    Also gestern haben wir uns nach einer kurzen Ecke auch einen schönen Konter eingefangen. Das macht doch keinen Unterschied. Mal ne kurze Ecke ist ja in Ordnung, aber doch nicht 90% der Ecken.“

    Das würde ich mir für die nächste Saison wünschen: Standards, vor denen jeder Gegener zittert. Nicht wir.

  72. „… aber von dern 3, 4 Ecken die wir hatten ging keine echte Gefahr aus.“

    Doch. Von der letzten. Und die war nicht kurz gespielt. Hatten wir vorher überhaupt noch eine Ecke, die nicht kurz gespielt wurde?

    Ich verstehe nach der Nummer in Wolfsburg in der Nachspielzeit ehrlich gesagt nicht, dass wir danach überhaupt noch eine Ecke kurz gespielt haben.

  73. @68 Ich beantworte das mit Europa mal so.

    Zumindestens nach der Lissabon Gala war zu sehen das die Mannschaft platt war.
    Das 1:1 in Wolfsburg fällt zum großen Teil deswegen und auch gg. Hertha war das 0:0 noch der „geistigen“ Müdigkeit geschuldet.

    Übrigens kein Vorwurf das passiert und ich hoffe am Sonntag ist es anders mit einem ausgeruhten Bruda.
    Ich werde auch nen Teufel tun alles schwarz zu malen deswegen. Ich finds geil so wie es ist und genieße die Situation.
    Es bleibt halt die Frage was wäre gewesen wenn gg. Benfica schluss gewesen wäre.

    ….und es gibt halt jetzt die historische Möglichkeit sich für diese Pilzliga zu qualifizieren. Zum ersten mal seit 60 Jahren…

    Sei’s drum das geht gerade in meinem Kopf vor. So ein Spiel wie gestern gg. Wolfsburg znd die Hertha rausgehauen und die Pilzliga wäre fast sicher….
    ….aber kann ja auch so noch werden.

  74. Alles raushauen?
    Die Truppe liegt komatös im Tiefschlaf und leckt ihre Wunden bis Sonntag.
    Gestern sind alle über ihre Grenze hinaus gegangen, das war schon kräftezehrend. Die Jungs sind verständlicher Weise fix und alle.
    Adi muss am Sonntag kräftig rotieren, um 90 Minuten lang dagegen halten zu können

  75. „Also gestern haben wir uns nach einer kurzen Ecke auch einen schönen Konter eingefangen“

    Ja. Und noch ein weiteres Mal wäre es beinahe dazu gekommen. Das Thema ärgert mich echt. Bei aller Euphorie.

  76. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Mal ne kurze Ecke ist ja in Ordnung, aber doch nicht 90% der Ecken.“

    Genau das meinte ich doch.
    Und wenn überhaupt kurze Ecke, dann muss ne Idee dahinter sein. irgendwas Einstudiertes. Und der Ball zügig in den Strafraum. Im Getümmel geht was. Da verschenken wir zuviel.

  77. „ZITAT:
    Wer von hier ist denn Sonntag noch in Leverkausen?“

    Dabei. Selbstverständlich, oder? Wer Wolfsburg kann, der macht Leverkusen mit nem halben Tank und auf einer Arschbacke.
    Gerade jetzt haben es die Jungs verdient und auch nötig dass jeder auswärts seine Stimme erhebt und unterstützt.

  78. Der sympathische Herr Havertz rechnet sich für Sonntag gegen Frankfurt ja viel aus :

    https://www.kicker.de/news/fus.....bruch.html

  79. Ist ja ein valides Argument, irgendwann in Hz2 werden dann die Beine schwerer und die Wege immer länger

  80. Unser roter Faden für diese Saison war die EL. Das machen die Jungs brilliant. Daneben sieht es mit der wiederholten EL-Quali nicht schlecht aus. Von daher habe ich für das Gejammer, dass es möglicherweise nicht für Plátz 4 reichen könnte, keinerlei Verständnis. Zumal Bobic ja gesagt hat, dass die Einnahmen aus der EL bisher in etwa so hoch sind, wie Gruppenfphase CL.
    RB Leipzig hat es anders gemacht und die CL-Quali in Angriff genommen und gepackt. Glückwunsch.
    Wir haben aber eine andere Entscheidung getroffen und von Anfang an die EL mit Begeisterung und vollem Einsatz angenommen. Dann gibt es aber gar nichts zu meckern, wenn bei diesem ohnehin völlig überperformenden Kader „nur“ die EL-Quali rausspringt.

  81. Rasender Falkenmayer

    Wenn wir nächstes Jahr die Pilzliga erreichen, gibt es noch bessere Gegner als Chelski. Wir sollten einsehen, wo wir hingehören.

  82. @82: Schachtor Donezk, Inter Mailand, Hoffenheim haben dieses Jahr in der CL gespielt. Mir wird da nicht bange.

  83. Es wäre toll nächste Saison wieder europäisch dabei zu sein. Auch wenn es „nur“ EL wäre.

  84. @82 BL werden wir auch nächstes Jahr nicht gewinnen. Also gleich auch da nicht antreten wollen? CL antreten, 3. werden als Minimalziel, und wenn, dann die EL wieder genießen. Spieler halten / perspektive für neue Spieler bieten. Mehreinnahmen. Wenn man das nicht anstrebt, dann heißt man wohl Heribert….

  85. Die 19 jährige Leverkusener Pissnelke wird in den ersten fünf Minuten vom Gelson mal ordentlich abgefeuert dann sehen wir weiter.

  86. Nicht vergessen: Wir haben inzwischen ein professionelles Management. Die werden genau wissen, wie sie die Mannschaft für die kommende Saison verstärken müssen. Egal, ob wir CL oder EL spielen

  87. „Normal“ wäre es natürlich dass wir jetzt in London rausfliegen, dass wir in der Buli wegen Schwäche nix mehr reissen, etc.
    ABER “ normal“ ist bei der aktuellen Eintracht, der Mannschaft die zusammen viel mehr ist als die Summe ihrer Teile, in dieser Saison nichts.
    Die altarrivierten CL Dauergäste wie Donezk, Benfica, Inter und gestern Chelsea haben uns in mehr oder langen Phasen alle immer mal wieder spielerisch – manchmal sogar eindrucksvoll – dominiert.Un? Wir haben Ihnen am Ende des Tages Allen getrotzt und sie erfolgreich überstanden.
    Um mal ganz an den Anfang dieser Runde zurückzudenken, wer hätte es denn für möglich gehalten dass die Jungs nach einem 0:1 in Marseille nochmal zurück kommen würden? Wie auch immer, die Eintracht wird mit einem Ante zurück im Team in London noch stärker sein und lustigerweise ist sie – auch ohne Choreos – auswärts genauso gefährlich wie zu Hause. „unfortunately“ wie Sarri in der PK bemerkte.
    Alles ist möglich. Meine Meinung.

  88. @83+85
    RFs (@82) Ironie/Sarkasmus ist nicht immer gleich zu erkennen.

  89. ZITAT:
    „Die 19 jährige Leverkusener Pissnelke wird in den ersten fünf Minuten vom Gelson mal ordentlich abgefeuert dann sehen wir weiter.“

    Ausdrucken, Kabine Aufhängen.

  90. Wenn man noch einen Beweis brauchte, dass Hinteregger bei uns besser aufgehoben ist…

    https://www.kicker.de/news/fus.....immer.html

  91. ZITAT:
    „Nicht vergessen: Wir haben inzwischen ein professionelles Management. Die werden genau wissen, wie sie die Mannschaft für die kommende Saison verstärken müssen. Egal, ob wir CL oder EL spielen“

    So isses. Wir brauchen unbedingt noch einen Spieler für das defensive Mittelfeld, der Zweikampfstärke und Ballsicherheit vereint. Hasebe ist für das DM zu zweikampfschwach und Fernandes’ Passquote war wieder mal unterirdisch.

  92. „Völlig sinnlos, oder welcher Schiri pfeift auf Reklamation eines Spielers?Außerdem, wo war das Foul, was der Schiri hätte pfeifen sollen? Gaci wurde ja nicht vom Gegner gestoppt.“

    Gaci wurde kurz am Ärmel gezupft, was ausreichte, dass er aus dem Tritt kam und kurz stolperte. In dem Moment hat er vermutlich gedacht, dass er den Ball nicht mehr bekommt. Ein Rebic wäre in der Tat nicht gestrauchelt :-)

  93. Ich denke übrigens dass wir gestern über die Länge des Spiels deutlich besser ausgesehen hätten wenn Gaci nicht so einen rabenschwarzen Tag erwischt hätte.

  94. ZITAT:
    „Gaci wurde kurz am Ärmel gezupft, was ausreichte, dass er aus dem Tritt kam und kurz stolperte. In dem Moment hat er vermutlich gedacht, dass er den Ball nicht mehr bekommt. Ein Rebic wäre in der Tat nicht gestrauchelt :-)“

    Ante hätte den tumben Briten hinter sich hergezogen

  95. Im Urlaub in Italien keine einzige Minute des Spiels gesehen. Unterkunft ohne Fernseher. Da das auch nächste Woche so sein wird, könnte es einen Auswärtssieg geben.

  96. Rasender Falkenmayer

    Ich habe gestern im Gegensatz zu den Spielen vorher einen Klassenunterschied zum Gegner gesehen. Das gab es so gegen Mailand und die anderen nicht. Da waren zumindest einzelne Spieler immer auf Augenhöhe und beim gegner gab es auch mal eine Schwachstelle. Das war gestern nur zu erkennen, als Chelski zwischendurch Päuschen machte. Sobald die aufdrehten, war für unsere hinterherrennen angesagt. Ich muss gestehen, dass ich das so nicht erwartet hätte und etwas erschrocken bin. Natürlich hoffe ich, dass das ohne die Verletzten und mit einer weniger erschöpften Mannschaft anders aussähe und am nächsten Donnerstag noch einmal anders aussehen wird. Aber das hatte etwas von zweiter gegen erste Liga im Pokal.
    Es gibt noch viel zu tun, Team Bobic.

  97. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „“Wenn auch nicht gerade beim richtigen Verein.“

    Welcher Londoner Verein wäre das denn, lieber Herr Krieger?“

    West Ham Unired.

  98. Ergänzungsspieler

    ANTE

  99. ZITAT:
    „Es gibt noch viel zu tun, Team Bobic.“

    Wir sind zwar erst im Jahr 1 der üblichen 3 Hütter-Jahre, aber schön zu lesen dass die Erwartungshaltung weiter hoch bleibt.

  100. ZITAT:
    „Ich muss gestehen, dass ich das so nicht erwartet hätte und etwas erschrocken bin.“

    Du naives Pflänzchen, Du.

  101. @98: ich weiß nicht, ob das wieder sarkasmus/ironie sein soll …
    ich habe gestern vor und nach dem spiel gesagt: ich genieße den abend, die eintracht im HF gegen Chelsea, ein einmaliges erlebnis, meine adler gegen absolute europäische spitzenklasse (vielleicht nicht die komplette mannschaft, aber doch viele spieler). und ich habe (für mich) recht behalten. ein tolles spiel, eine super leistung.
    (alles andere besprechen wir in der kabine).

  102. ZITAT:
    „Wir brauchen unbedingt noch einen Spieler für das defensive Mittelfeld, der Zweikampfstärke und Ballsicherheit vereint.“

    Vor allem brauchen wir zwei starke Achter. Oder einen Achter und einen Zehner.

  103. ZITAT:
    „Sobald die aufdrehten, war für unsere hinterherrennen angesagt. Ich muss gestehen, dass ich das so nicht erwartet hätte und etwas erschrocken bin. „

    Ehrlich gesagt war das exakt das was ich erwartet und auch vorher hier geunkt hatte. Ich dachte auch am Mittwoch bei dem mitreißenden CL-Halbfinale in Barcelona immer wieder „Oh Gott, das gäbe ein Gemetzel wenn die Eintracht gegen die spielen müsste (egal wen von beiden)“. Und Chelsea ist nun mal vom Niveau nicht weit dahinter.

    Die Mannschaft hat bewundernswert gekämpft und sich und uns ein grandioses Erlebnis beschert. Aber realistisch betrachtet haben sie unter normalen Bedingungen in diesen Sphären nichts verloren.

  104. Rasender Falkenmayer

    Diese Unterscheidung 6er/8er ist doch eher eine Tagestaktiknuance.

  105. Scuse me Bocc, machst Du gleich einen Live-Ticker vom Adi?

  106. ZITAT:
    „Diese Unterscheidung 6er/8er ist doch eher eine Tagestaktiknuance.“

    Meinetwegen dann halt einen technisch starken und torgefährlichen Mittelfeldspieler hinter den Spitzen, egal mit was für einer Nummer. Besser noch zwei von der Sorte.

  107. ZITAT:
    „@Stefan:

    Das Wasser sehe ich ähnlich. Dieses Europa könnte uns die Pilzliga kosten. Aber abwarten Sonntag ist wichtig.
    Dem Hrady eimfach ein paar Dinger einschencken.“

    Ich würde einen Abstieg in Kauf nehmen, wenn wir dafür den Pott holen.

  108. Rasender Falkenmayer

    Was soll man machen mit der Doppelbelastung? Abschenken? Weinen? Durchbeissen? Ich weiss es ja auch nicht…

    Gegen LEV habe ich ein gutes Gefühl. Der Bosz wird das schon versauen.

  109. ZITAT:
    „Ich denke übrigens dass wir gestern über die Länge des Spiels deutlich besser ausgesehen hätten wenn Gaci nicht so einen rabenschwarzen Tag erwischt hätte.“

    Es ist halt immer eine Frage der Alternative. Und mit nur einem Stürmer auf dem Platz und einem in Reserve musste ein Mittelfeldspieler mehr auf den Platz. Und wen hätte man anstatt Gacinovic bringen können? De Guzman?

  110. ZITAT:
    „… Meinetwegen dann halt einen technisch starken und torgefährlichen Mittelfeldspieler hinter den Spitzen, egal mit was für einer Nummer. „

    James Rodríguez wäre frei…

  111. Sonntag kommt uns entgegen, nach Bankgeheimnis zum Ante und der schweißt ihn rein.
    0:1
    Ende Peng

  112. WTF, sollte Ballgewinn heißen.

  113. ZITAT:
    „Scuse me Bocc, machst Du gleich einen Live-Ticker vom Adi?“

    Negativ

  114. Wobei ja noch nicht raus ist was Stefan mit „Wasser in den Wein“ überhaupt gemeint hat. Zumindest hat er es ja nicht geschrieben bisher.

  115. ZITAT:
    „Ehrlich gesagt war das exakt das was ich erwartet und auch vorher hier geunkt hatte. Ich dachte auch am Mittwoch bei dem mitreißenden CL-Halbfinale in Barcelona immer wieder „Oh Gott, das gäbe ein Gemetzel wenn die Eintracht gegen die spielen müsste (egal wen von beiden)“. Und Chelsea ist nun mal vom Niveau nicht weit dahinter.

    Die Mannschaft hat bewundernswert gekämpft und sich und uns ein grandioses Erlebnis beschert. Aber realistisch betrachtet haben sie unter normalen Bedingungen in diesen Sphären nichts verloren.“

    Chelsea hat auch am oberen Ende gespielt. Zumindest mein Eindruck, die wollen so kurz vorm Ziel dann auch. Ich glaube auch, dass die stärker sind als Dortmund oder Bayern. Die würden vermutlich deutscher Meister werden und hätten gestern so ziemlich jede deutsche Mannschaft incl. Bayern vor sehr große Probleme gestellt. Deshalb ist unsere Leistung nochmal ein Stück höher zu bewerten. National haben wir enorm aufgeholt, international reicht es für deutsche Mannschaften zur Zeit einfach nicht.

  116. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Meinetwegen dann halt einen technisch starken und torgefährlichen Mittelfeldspieler hinter den Spitzen, egal mit was für einer Nummer. „

    James Rodríguez wäre frei…“

    Ich sagte torgefährlich

  117. Adi Hütter im schwarzen Pulli

  118. ZITAT:
    „… Ich sagte torgefährlich

    ;-) Ich dachte halt nur, da ihn keiner haben will…

  119. Big Game in Lev

  120. Doping Controlle bei Sepl bis in die frühen Morgenstunden. Blaues Auge. Sieht aus wie ein Boxer.

  121. Hütter will in Leverkusen auf Sieg spielen.

  122. ?️ #Hütter:
    „Wir sind gestern über unsere Grenzen gegangen, um Paroli zu bieten. Natürlich sind die Jungs nun ein wenig erschöpft, und gibt es ein paar kleine Blessuren, die wir auskurieren müssen. Aber das ist normal.“
    #SGE #B04SGE

    ?️ #Hütter:
    „Am Sonntag steht eines der wichtigsten Spiele dieser Saison an. Wir treffen auf einen unmittelbaren Konkurrenten und wollen unbedingt gewinnen. Mit einem Sieg könnten wir uns in eine sehr gute Richtung bewegen.“
    #SGE #B04SGE

    ?️ #Hütter:
    „Seppl Rode sieht heute aus, als hätte er 12 Runden im Boxring gestanden. Er hat vor der Pause etwas abbekommen, hätte fast rausgemusst, hat dann aber noch mal auf die Zähne gebissen. Dann hat er im zweiten Abschnitt noch etwas aufs Auge bekommen.“
    #SGE #B04SGE

    ?️ #Hütter:
    „Es war ein cooles Gefühl, in einem europäischen Halbfinale auf Chelsea zu treffen. Und dann noch so eine Choreo zu erleben, war großartig. Das war einzigartig. Es war eines der größten Spiele, die ich bisher erleben durfte. Ich bin stolz auf das Team.“
    #SGE #B04SGE

    ?️ #Hütter:
    „Wir haben noch mehr als 48 Stunden Zeit und entscheiden dann, wer nach der gestrigen Partie am Sonntag wieder Tempofußball spielen kann. Fakt ist: Das gestrige Spiel und die Art und Weise hat uns auch neue Kraft gegeben.“
    #SGE #B04SGE

    ?️ #Hütter:
    „Wir können die Köpfe frei und die nötige Frische bekommen, indem wir uns auf die tollen Leistungen in dieser Saison besinnen, die wir bisher abgeliefert haben.“
    #SGE #B04SGE

  123. ?️ #Hütter:
    „Bayer ist in der Bundesliga eine Top-Mannschaft. Sie haben eine gute Spielanlage, viel Tempo und jede Menge Technik in ihren Reihen. Dagegen müssen wir uns stemmen.“
    #SGE #B04SGE
    0 Antworten 0 Retweets 6 Gefällt mir

  124. ?️ #Hütter:
    „Bayer ist unter Zugzwang. Am Sonntag ungeschlagen zu bleiben, wäre super. Aber wir wollen gewinnen, um unserem Ziel näher zu kommen. Wir freuen uns auf ein interessantes Duell. Und wer gegen Chelsea so mithalten kann, kann auch gegen Bayer etwas holen.“
    #SGE #B04SGE

  125. ?️ #Hütter:
    „Die Ergebnisse der anderen Teams interessieren mich nicht besonders, weil wir sie nicht beeinflussen können. Ich schaue nur auf uns. Sollten wir die beiden nächsten Spiele in der Liga gewinnen, wären wir zweifellos auf einem sehr guten Weg.“
    #SGE #B04SGE

  126. ?️ #Hütter:
    „@HallerSeb ist für Sonntag kein Thema. Für das Rückspiel in London, gegen Mainz oder in München kann er eine Option sein, wenn die Behandlung weiterhin so gut läuft.“
    #SGE #B04SGE

    ?️ #Hütter:
    „Wir wollen diese Saison vergolden und Geschichte schreiben. Das ist das, was mich und die Mannschaft interessiert. Damit können wir beginnen, wenn wir Sonntag eine Top-Leistung abrufen.“
    #SGE #B04SGE

  127. Noch ein gutes Omen: Es pfeift Robert Hartmann. Der hat diese Saison schon das Heimspiel gegen Hannover (4:1) und das Auswärtsspiel in Düsseldorf (3:0) gepfiffen.

  128. #Hütter: es gibt keine Ausreden

  129. Adi will gewinnen…that‘s the spirit

  130. Ich habe ja von Fußball keine Ahnung und von Trainern erst recht nicht. Und Pressekonferenzen tue ich mir ganz gewiss nicht an. Aber mal im Ernst gefragt: Hat irgendjemand schon mal irgendwann in dieser Saison auch nur ein einziges Mal den Adi Hütter jammern hören? Ich glaube allein deswegen ist er mir schon sympathisch weil er der am wenigsten weinerliche Trainer ist, der mir spontan einfällt.

  131. Spirit? Realist ist er der Adi, es ist wesentlich leichter bei den Pillen nicht zu verlieren als in London.

  132. Meine 3 Punkte Aufstellung für Sonntag

    Rebic (65. Jovic) – Pacienca
    Kostic (75. Williams) – Rode (70. Gazi) – Torro – de Guzmann – Chandler
    N‘Dicka – Hinti – Abraham
    Trapp

  133. 12gegen11 in Leverkusen

    Das gefällt mir.
    …und ja Chelsea hat gestern auch 100% auf den Platz gebracht.
    Schön das wir dagegenhalten konnten.

    …und nein mit UEFA Pott nehm ich den Abstieg nicht in kauf. Erst mit Tripple Gewinn und darauffolgender Einführung der Klubweltliga. Dann spiel ich lieber Regionalliga vs. Oxxenbach.

  134. So und jetzt ab ins WE Kraft tanken für Leverkusen und Chelsea.

    @Stefan:
    Ich gönne es dir das du in Fulham dabei bist.

  135. ZITAT:
    „@Stefan:
    Ich gönne es dir das du in Fulham dabei bist.“

    Echt jetzt, Stefan?!
    Das freut mich aber!

  136. Rasender Falkenmayer

    Aymen bleibt erst mal beim Fritze
    https://www.eintracht.de/news/.....RyImMoD8XY

  137. @ 139: auch von mir Danke.
    Noch ergänzend: Seb u.U. am Wochenende nochmals zum Wunderheiler; denke, dass macht man nur, wenn es auch kurzfristig gesehen positive Signale gibt. Adi hat seit 39 Jahren keine Milch mehr getrunken; wo ich doch damit aufgewachsen bin, dass die gut gegen Maroditis sein soll und die noch älteren Herrschaften, dass sie müde Männer munter macht.

  138. ZITAT:
    „Aymen bleibt erst mal beim Fritze
    https://www.eintracht.de/news/.....RyImMoD8XY

    Das eine Foto ist aber eher nicht vorteilhaft…

  139. @142 Schöner Bericht. So habe ich Millwall bei meinem Besuch auch erlebt.

  140. So ein Spiel wie gestern kann auch ein ganzes Team besser machen

  141. ZITAT:
    „So ein Spiel wie gestern kann auch ein ganzes Team besser machen“

    Das gönne ich ihnen. Chelasea will ja nochmal Meister werden.

  142. Hier auch noch mal der offizielle Spielbericht von CFC.
    Da ließt man schon auch ein bisserl Respekt raus. Vorallem der home support findet öfters positive Erwähnung.

    https://www.chelseafc.com/en/n.....=817704436

  143. Interessante Statistik bei Bayer für die letzten neun Ligaspiele:
    Gewonnen gegen Freiburg, Hannover, VfB, Nürnberg und Augsburg
    Verloren gegen BVB, Werder, Leipzig und Hoffenheim

    Gewinnen können sie nur gegen die zweite Tabellenhälfte. Gegen Mannschaften, die vor ihnen oder gleichauf liegen, kriegen sie auf die Mütze. Passt.

  144. Nur eins zu gestern: Diese Mannschaft hat gestern zum wiederholten Male einfach alles, was sie zu geben hatten, auf dem Platz gelassen. Ich hoffe das bekommen sie in jedem der verbleibenden 4/5 Spiele von den Rängen zurück, egal wie die Ergebnisse ausfallen. Dieses Team hat sich das einfach verdient.

  145. Komisch wie unterschiedlich Spiele(r) gesehen werden können. Ich fand Gacinovic gestern stark. Viele wichtige kleine Bewegungen und Pässe. So auch beim 1:0. Erste Halbzeit einige saugute Moves, zB der Seitfallzieher in den Lauf von Jovic. Dazu noch gewohnt Vollgas gegen den Ball. Unterschätzt mir mal nicht, wie wichtig Pressing im modernen Fußball ist, wenn ihr sein Spiel bewertet.

  146. war Kostic, paaadong!

  147. ZITAT:
    „Hier auch noch mal der offizielle Spielbericht von CFC.
    Da ließt man schon auch ein bisserl Respekt raus. Vorallem der home support findet öfters positive Erwähnung.

    https://www.chelseafc.com/en/n…..=817704436

    „hostile atmosphere“ – was dachten die denn? Jubel, dass die Herren von der Insel sich die Ehre geben?

    Interessante positive Statistikzahl aus dem Bericht spricht für hohe Standards und Ecken beim Rückspiel
    SGE – CHE
    58.1% Aerial duels won 41.9%

  148. ZITAT:
    „Spirit? Realist ist er der Adi, es ist wesentlich leichter bei den Pillen nicht zu verlieren als in London.“

    Und der Sieg in Leverkusen beflügelt für London. Bämm!

  149. „hostile“ – gastfreundlich, ja so sin se, die Hesse.

  150. ZITAT:
    „Der fehlt. …“

    Ich dachte erst, jetzt kommt was mit Herri…

  151. Hatten wir dieses Aftermatch-Interview mit Danny schon?
    https://www.youtube.com/watch?.....9YxfUzAc9U

    Geht mir dabei weniger um das Gesagte, eher um das im Hintergrund.

  152. ZITAT:
    „https://www.nzz.ch/sport/chelsea-und-arsenal-schaffen-sich-gute-ausgangslage-ld.1479124“

    Ulm? Ulm? Nie gehört.

  153. ZITAT:
    „Hatten wir dieses Aftermatch-Interview mit Danny schon?
    https://www.youtube.com/watch?.....9YxfUzAc9U

    Geht mir dabei weniger um das Gesagte, eher um das im Hintergrund.“

    Ja, schon stark.

  154. lustig, das er weiter gesund bleibt, er ist sei Monaten verletzt.

  155. ZITAT:
    „Mercato…“

    Uuuiii, man vergisst ja so schnell…

  156. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Wir brauchen einen Exploit in London!

    https://www.nzz.ch/sport/chels.....ld.1479124

    Wir müssen einfach einen weiteren Effort leisten

  157. Rasender Falkenmayer

    Wie oft müssen die das mit der tollen Atmo und der Gänsehaut eigentlich noch bestätogen?

  158. Wasn los, RaFa, bissi viel heuli heuli heute, schlecht geruht?

  159. Gacinovic hat gestern für mich übrigens Intelligenz und Realismus bewiesen.
    Jeder von uns weiß doch, wie die Geschichte ausgegangen wäre, wenn er alleine auf den Torhüter zugelaufen wäre.
    Kräfte zu sparen, war da eindeutig die bessere Wahl.

  160. Obwohl..hab’s nochmal gescannt..war ungerechtfertigt, Sorry.

  161. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir brauchen einen Exploit in London!

    https://www.nzz.ch/sport/chels.....ld.1479124

    Wir müssen einfach einen weiteren Effort leisten“

    Ich wär für eine Rebic-Doublette, gerne nach einem Corner.

  162. Erwarte heute eigentlich einen Brennpunkt im HR : „Hessen – der Winter kommt zurück“

  163. ZITAT:
    „Wir brauchen einen Exploit in London!
    https://www.nzz.ch/sport/chels.....ld.1479124
    Wir müssen einfach einen weiteren Effort leisten“

    Ah, Nairobi jetzt auch mit Favre-Sprech.

  164. ZITAT:
    „Erwarte heute eigentlich einen Brennpunkt im HR : „Hessen – der Winter kommt zurück““

    Klimanotstand wie in Konstanz.

  165. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir brauchen einen Exploit in London!

    https://www.nzz.ch/sport/chels.....ld.1479124

    Wir müssen einfach einen weiteren Effort leisten“

    Ich wär für eine Rebic-Doublette, gerne nach einem Corner.“

    Ja, so ein Exdingens wäre nicht schlecht. Das Zentralorgan kennt auch den Retter und memoriert vergebene Eintrachtchancen gestern:
    https://www.kicker.de/news/fus.....-lang.html

  166. @ 176 …Meinung des Zentralorgans.

    Da bin ich absolut dabei. Den Kopfball hätte David versenken müssen !

  167. „Wasser in den Wein wäre noch zu früh, oder? Da warte ich besser noch ein wenig.“

    Ich wäre dann bereit. Dieses Lobgehudel zermürbt irgendwie…

  168. In der schlechtesten 2.Liga ever, möchte wohl wirklich keiner Aufsteigen…

  169. Kein Narhallamarsch trotz Tor.

  170. Den Mainzer Schwarz verstehe ich nicht. Kapitän Bell wird nach einem einzigen schlechten Spiel ausgebootet. Der Hack darf in der Abwehr Fehler machen wie er will, trotzdem darf er immer wieder spielen.

  171. Wer Sehnsucht nach Carlos Salcedo hat, Eurosport1 zeigt gerade ein Spiel der Tigres mit Carlos Nr. 3

  172. Wieder kein Ritzambaa…

  173. Es ist todlangweilig, wenn diese Kunstprodukt aus Leipzig humorlos seine Spiele gewinnt. Das will doch keiner sehen.

  174. Völlig off Topic und auch völlig belanglos, aber ich will es der geneigten Blog-G-Leserschaft doch gerne mitteilen, da ich ja einer der Adler in der Prärie bin:

    Gestern Nachmittag (oder war es vorgestern?) fuhr ich nach Arbeitsende aus Stuttgart-Untertürkheim Richtung Speckgürtel. An einer roten Ampel stand ich wartend und sah einen doch sehr attraktiven Mann auf dem Bürgersteig an mir vorbeigehend. Er im dunklen Anorak, den Hund an der Leine, das junge Kind im Kinderwagen vor sich herschiebend. Ich erkannte dann den Mario Gomez an mir vorbeiziehend. Ich überlegte kurz, ob ich die Beifahrerfensterscheibe herunterlasse, um ihm was Aufmunterndes zuzurufen, Ich unterließ es. Unsere Blicke streiften sich kurz, er recht bedachtsam, ich vesuchte mich an einem aufmunternden Lächeln.
    Es war sehr speziell: Da sieht man auf einmal ein bekanntes, millionenschweres Gesicht, dies aber in einer völlig normalen Alltagssituation: Hund Gassi führend, Kind im Kinderwagen – nur die Gedanken an einem Abstieg waren ihm anzuspüren. Und Dankbarkeit, dass ich es bei einem leisen Lächeln beließ und die Scheibe nicht runterkurbelte….

  175. ZITAT:
    „@Stefan:
    Ich gönne es dir das du in Fulham dabei bist.“

    ???

  176. ZITAT:
    „Es ist todlangweilig, wenn diese Kunstprodukt aus Leipzig humorlos seine Spiele gewinnt. Das will doch keiner sehen.“

    Solange die mit Dosengeld teure und gute Spieler verpflichten können, wird man sich leider mit denen auseinander setzen müssen.

  177. Und ab und an tönt der Narhallamarsch. Tufftäh.

  178. ZITAT:
    „Solange die mit Dosengeld teure und gute Spieler verpflichten können, wird man sich leider mit denen auseinander setzen müssen.“

    Unter Nagelsmann werden die zum ernsthaften Problem für die Bayern.

  179. ZITAT:
    „Es ist todlangweilig, wenn diese Kunstprodukt aus Leipzig humorlos seine Spiele gewinnt. Das will doch keiner sehen.“

    Ich weiß noch nicht mal wie es steht. Könnte ja nachschauen. Ist mir aber total egal.

  180. Zu 185. Danke für die schöne Anekdote. Es gab mal eine Website (lustige Papparazzi o.ä.), auf der so was gesammelt wurde, Da waren auch nette Fundstücke zwischen reichlich Quatsch dabei…

  181. Hihi. 3:3.

  182. Jetzt macht halt noch eines, ihr Meenzer.

  183. ZITAT:
    „Zu 185. Danke für die schöne Anekdote. Es gab mal eine Website (lustige Papparazzi o.ä.), auf der so was gesammelt wurde, Da waren auch nette Fundstücke zwischen reichlich Quatsch dabei…“

    Danke für die Erinnerung, gibt’s noch, scheint noch ab und zu bespielt zu werden:

    http://www.hoeflichepaparazzi......de

  184. Gutes Spiel in Mainz. Sehr unterhaltsam.

  185. Nur der Stadionsprecher nervt wie immer.

  186. Also die recht zarte Überlegung, dass M1 die Partie gegen uns am vorletzten Spieltag („geht für die ja um nix mehr“) abschenkt, können wir knicken.

  187. „Solange die mit Dosengeld teure und gute Spieler verpflichten können, wird man sich leider mit denen auseinander setzen müssen.“

    Nachdem der Mateschitz die innerhalb von ein paar Jahren mit mehreren hundert Millionen Euronen aus der Oberliga in die Bundesliga gepampert hat, haben sie ja mittlerweile durch TV-Gelder und Transfererlöse eine gewisse Eigenständigkeit erreicht.

    Man muss halt leider auch neidvoll anerkennen, dass sie das ihnen zur Verfügung gestellte Kapital ziemlich erfolgreich eingesetzt haben.

    Aber das tun Unsere ja zurzeit auch.

  188. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zu 185. Danke für die schöne Anekdote. Es gab mal eine Website (lustige Papparazzi o.ä.), auf der so was gesammelt wurde, Da waren auch nette Fundstücke zwischen reichlich Quatsch dabei…“

    Danke für die Erinnerung, gibt’s noch, scheint noch ab und zu bespielt zu werden:

    http://www.hoeflichepaparazzi......de

    Genau ja, das war es. Erstaunlich, dass es das doch noch gibt (in sympathischer Uralt-Optik)

  189. ZITAT:
    „Also die recht zarte Überlegung, dass M1 die Partie gegen uns am vorletzten Spieltag („geht für die ja um nix mehr“) abschenkt, können wir knicken.“

    Wer wäre denn so naiv, darauf zu hoffen, also außer mir. Wenn die uns was versauen können, werden sie es auch versuchen.

  190. ZITAT:
    „Also die recht zarte Überlegung, dass M1 die Partie gegen uns am vorletzten Spieltag („geht für die ja um nix mehr“) abschenkt, können wir knicken.“

    Wobei wir natürlich zu Hause spielen. Da sehe ich schon einen gewissen Unterschied.

  191. Vor zwei Jahren haben sie uns zum Klassenerhalt verholfen, indem sie uns haben gewinnen lassen und in Stuttgart gewonnen haben.

  192. 191, 194: sehr gerne. Es war etwas skuril, weil man mit so etwas Banalem gar nicht rechnet. Ein Gesicht, das man nur aus den Medien kennt, und dann läuft er den Hundi Gassi führend mit dem kleinen Balg im Kinderwagen. Und geregnet hat es auch noch…) Die verlinkte Website ist echt Vintage:)

  193. ZITAT:
    „Vor zwei Jahren haben sie uns zum Klassenerhalt verholfen, indem sie uns haben gewinnen lassen und in Stuttgart gewonnen haben.“

    Drei.

  194. „Drei.“

    Die Zeit vergeht …. :-)

  195. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Solange die mit Dosengeld teure und gute Spieler verpflichten können, wird man sich leider mit denen auseinander setzen müssen.“

    Unter Nagelsmann werden die zum ernsthaften Problem für die Bayern.“

    Ich bin mir mehr als sicher, dass der FCBäh sich dessen sehr wohl bewusst ist – nur würde ich es nicht unbedingt an der Personalie Nagelsmann festmachen wollen.
    Die von Merseburger in der [198] angesprochene Eigenständigkeit und Unabhängigkeit ist die eine Seite der Medaille, die betriebene „Filialen-Mentalität“ scheint mir die andere Seite. Die backen sich ihren ‚Nachschub‘ somit selbst. Allerdings alle in einer ähnlichen Backform für ähnlich austauschbare Spieler – ohne diesen zu nahe treten zu wollen, weil gute Kicker.
    Nur: Dieses Prinzip hatte auch der DFB mal. Mit seinen Nachwuchskickern. Um jetzt radial umdenken zu wollen. Gewagt, nenne ich das mal.
    Wenn das spielende Personal so austauschbar ist (wie derzeit unter der RB-Flagge), werden es die entsprechend geschulten Trainer auch werden.

  196. „Laut AS hat Jovic bei Real unterschrieben. 48 Mio für die SGE, 12 für Benfica.“
    https://twitter.com/GNetzer/st.....0049388545

  197. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@Stefan:
    Ich gönne es dir das du in Fulham dabei bist.“

    ???“

    Na in welchem Stadteil steht das Stadion…

  198. ZITAT:
    „“Laut AS hat Jovic bei Real unterschrieben. 48 Mio für die SGE, 12 für Benfica.“
    https://twitter.com/GNetzer/st.....0049388545

    Ist das ne seriöse Zeitung?
    https://en.as.com/en/2019/05/0.....45596.html

  199. Weiteres Gerücht: angeblich im Tausch für Lucas Vazquez
    https://twitter.com/LonzoGod/s.....0536869890

  200. 48Mios fände ich jetzt ein bisschen zu wenig. Eventuell wird der Rest mit Real-Spielern bezahlt oder es ist ein Lüge… ;-)

  201. Der as-Artikel klingt nicht unplausibel.

  202. ZITAT:
    „Weiteres Gerücht: angeblich im Tausch für Lucas Vazquez
    https://twitter.com/LonzoGod/s.....0536869890

    kann sein, dass alles auch nur Fake – zumindest die Sache mit Vazquez. Blicke noch nicht ganz durch.
    https://twitter.com/LonzoGod/s.....2779559942

  203. ZITAT:
    „48Mios fände ich jetzt ein bisschen zu wenig. Eventuell wird der Rest mit Real-Spielern bezahlt oder es ist ein Lüge… ;-)“

    D’accord. Könnte als „Summe“ nur stimmen, wenn da ausgetauscht werden würde.
    Sky hats jedenfalls auch getönt (und bezieht sich auf die AS)
    https://sport.sky.de/fussball/.....0789/34130

  204. Marca hingegen weiß anscheinend von nichts und schreibt einfach mal, wir wären als Ersatz an MAriano Diaz interessiert… für gut 20 Mio.

  205. 60 Mios fände ich durchaus akzeptabel.

  206. Focus springt auch auf den Gerüchtezug. Lt. Bobic aber kein Angebot bisher. Weiß aber nicht, wann die das abgefragt haben.
    Hoffe, die seriöse FR löst schnell uff, ob Luftnummer oder was dran :-)

    https://www.focus.de/sport/fus.....67211.html

  207. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lucas Vázquez hier spielen wird. Was verdient er so bei Real, als spanischer Nationalspieler?

  208. ZITAT:
    „Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lucas Vázquez hier spielen wird. Was verdient er so bei Real, als spanischer Nationalspieler?“

    Das ist kompletter Unfug. Das Gerücht bzgl. Vazquez hat ein x-beliebiger Account gepostet, der sich schon kurz darauf darüber lustig machte, dass „die Deutschen“ auf seinen Tweet reingefallen sind.

  209. Krieger, Durstewitz und Kilchenstein chatten wahrscheinlich gerade, ob sie mit einer FR-Meldung auf den Gerüchtezug aufspringen oder abwarten. Fände Abwarten seriös – schwirren zu viele Hoax rum.

  210. @220

    genau. Habe ich ja auch verlinkt.

  211. Vielleicht ist das auch das Wasser in den Wein, dass Stefan erwähnt hat.

  212. Dem Wahren, Schönen, Guten… ich liebe unsere Ultras! Choreo vom Feinsten. Gänsehaut! Danke

  213. Zitat: „Vielleicht ist das auch das Wasser in den Wein, dass Stefan erwähnt hat.“

    Scheiß ‚drauf, Hauptsache es knallt!

  214. Diese Jovic Meldung ist aber jetzt nichts überraschendes, so wie das im Umfeld des Vereins schon seit Wochen überall rumgetratscht wird.

  215. ZITAT:
    „Vielleicht ist das auch das Wasser in den Wein, dass Stefan erwähnt hat.“

    Ihr Hessen habt doch von Wein gar keine Ahnung

  216. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Adi geht doch zu den Bayern?“

    Keine Ahnung. Es würde mehr um das Spiel gestern und die davor gehen. Aber egal. Später vielleicht.“

    Klingt jetzt nicht nach so was…

  217. @228

    denke auch, dass Stefan sich auf die Spielweise bzw. Erschöpfung bezog. Sollte er wirklich etwas Handfestes zum Jovic-Wechsel gewusst, aber nicht per FR als dann wohl Erster vermeldet haben, würde ich ihn als Arbeitgeber erstmal frei stellen :-D .

  218. ZITAT:
    „Ihr Hessen habt doch von Wein gar keine Ahnung.“

    Yep. Durch die milden Winter hier wissen wir auch nicht mehr, wofür Diethylenglykol mal gebraucht wurde.

  219. Bale steht ja bei Real auf der Streichliste. Vielleicht kommt der ja im Tausch … gleich mal als Gerücht auf Twitter raushauen und hoffen, dass Medien das sofort retweeten,

  220. Hätte ja auch sein gutes, wenn jetzt Klarheit über Jovics Zukunft herrscht. Wir wüssten über unser Transferbudget Bescheid, denn wir sind sicherlich schon dabei, den Kader für nächste Saison zu planen. Und Luka kann sich dann die letzten Wochen noch einmal voll auf seinen Job bei seinem aktuellen Arbeitgeber konzentrieren.

  221. ZITAT:
    „Hmmm
    https://twitter.com/RMadridInf.....56992?s=19

    Denke, die Sache ist wohl doch geritzt. Wäre das alles falsch, könnte die AS als seriöse Quelle einpacken.
    Geht jetzt nur noch um Details des Deals. Kommen Real-Spieler im Tausch?

  222. Hoffe, Fredi ist so klug, im Real-Vertrag festzulegen, dass Jovic nächstes Jahr im Halbfinale der CL nicht gegen uns spielen darf.

  223. Egal wie’s kommt. Ben Mangas neuer Rastellovic muss ja irgendwie bezahlt werden.

  224. Auch für Rundschau berichtet schon. 60 Mios klingt auf den ersten Blick ganz ok, wenn man aber bedenkt, dass wir 48 davon bekommen und grade erst 7 bezahlt haben (und Benfica somit in Summe 19 bekommt), also grade mal 41 Mios Gewinn, ists wenig.

  225. Puhh
    Wenn Gladbach heute gewinnt und wir gegen Leverkusen und Mainz auch, dann waere der Drops gelutscht. Wir sind so shice nah dran….

    Bitte lieber Fußballgott, nur die par Male noch ok?
    Dafür bekommst du auch weiterhin super Choreos untermalt mit einer ganz besonderen Hymne.

  226. Ach wie traurig.

  227. „Wenn Gladbach heute gewinnt und wir gegen Leverkusen und Mainz auch, dann waere der Drops gelutscht.“

    Falls wir gegen Leverkusen und Mainz gewinnen sollten, wären wir durch, unabhängig von den Ergebnissen aller anderen, außer Gladbach hätte nach 3 Siegen das bessere Torverhältnis, was aber unmöglich erscheint.

  228. Gude Morsche,

    Isch willl aber ned den Kroose Toni im Dausch fer de Lugga! Gellle Freddie!,

  229. Tschuldischung: musss abbber haase!

  230. Also der Zeitpunkt für den Verkauf von Luca halte ich für schlecht gewählt (wenn das so stimmt)!

    Nach seinem Hattrick gegen Chelseea am nächsten Donnerstag wäre sicher deutlich mehr drinn gewesen.

    Aber Hauptsache FINALE und gesetzt in der CHAMPIONS-LEAGUE!

  231. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht ist das auch das Wasser in den Wein, dass Stefan erwähnt hat.“

    Ihr Hessen habt doch von Wein gar keine Ahnung“

    Genau, für den Schwaben z.B. ist Wasser in den Wein nicht immer eine Verschlechterung, hashtag Schorle.