DFL-Sicherheitspapier 12.12.12

Horrorszenario leere Ränge. Foto: Stefan Krieger.

Horrorszenario leere Ränge. Foto: Stefan Krieger.

Heute also ist es soweit: In Frankfurt, Klammer auf: ausgerechnet, Ausrufezeichen, Klammer zu, findet die Mitgliederversammlung der Deutschen-Fußball-Liga, Klammer auf, DFL, Klammer zu, statt. 36 Profivereine sind geladen über das neue, überarbeitete Sicherheitspapier abzustimmen.

Endlich ist es soweit. Obwohl es nicht nur subjektiv niemals sicherer war in ein Stadion zu gehen als in den letzten Jahren, haben verschiedene Faktoren dazu geführt, dass am Abend über ein Papier abgestimmt wird, das die Zukunft des Profifußballs in Deutschland zu einem nicht unerheblichen Teil beeinflussen wird. Dass es soweit gekommen ist, ist dem Bestreben einiger Kreise zu verdanken, die den Fußball Stück für Stück in eine Richtung lenken wollen, die es ermöglicht, noch mehr Geld aus der Maschinerie herauszuholen. Dies ist aus deren Sicht verständlich.

Dass diese Kreise auf der Gegenseite auf Gruppen traf, die sich, ob bewusst oder unbewusst sei mal dahingestellt, ihre Rollen genau so gespielt haben, dass es denen, die den Fußball verändern wollen in die Hände spielt, ist eine Ironie des Schicksals. Aber es ist nicht mehr zu ändern.

Das Papier wird durchgewunken werden. Kleine gallische Dörfer mögen sich noch wehren, aber am Ende haben auch diese das Votum der Mehrheit zu akzeptieren. Die Veränderungen werden dann langsam kommen. Vielleicht wird man sie anfangs als Zuschauer im Stadion gar nicht wirklich mitbekommen. Erst nach einiger Zeit wird man sich wundern und fragen, was früher eigentlich anders war.

Vielleicht sehe ich aber auch nur zu schwarz, und alles bleibt wie es ist. Nur noch viel friedlicher. Dum spiro, spero.

Schlagworte:

339 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Freu´ Dich, IMK.

  2. Exakt. Durchwinken.Beschwichtigen. Es in die Hände der Vereine legen. Dann wird erst mal gar nichts passieren. …Bis ein Geistesriese wie Holzhäuser sich berufen fühlt..und das wird dann irgendwann der Normalzustand

  3. Morsche. Leider mir fehlt der Glaube, daß es nach dem Beschluß besser wird.

  4. Klammer auf, Ausrufezeichen, Klammer zu?

    So schaffen es also die Pressefuzzis einen Beitrag auf 100 Wörter oder mehr zu strecken!

    Klammer auf: Muss ich mir merken Ausrufezeichen, Klammer zu

  5. Bleibt alles anders.

  6. “So schaffen es also die Pressefuzzis einen Beitrag auf 100 Wörter oder mehr zu strecken!”

    Mist, durchschaut. Ich werde nach Buchstaben bezahlt.

  7. ZITAT:

    “So schaffen es also die Pressefuzzis einen Beitrag auf 100 Wörter oder mehr zu strecken!”

    Mist, durchschaut. Ich werde nach Buchstaben bezahlt. “

    Du Armer :(

    Kann man helfen?

  8. ZITAT:

    ” Vielleicht wird man sie anfangs als Zuschauer im Stadion gar nicht wirklich mitbekommen. “

    Anderes Thema, gleiches Schema:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ADVoCuIdq8

  9. “Kann man helfen?”

    Nicht nötig. Ich werde im Laufe des Tages unauffällig oben noch 200 Buchstaben drankleistern. Danke.

  10. Es bleibt nichts wie es ist. Nirgends und niemals.

  11. ZITAT:

    “Kann man helfen?”

    Nicht nötig. Ich werde im Laufe des Tages unauffällig oben noch 200 Buchstaben drankleistern. Danke. “

    4 Stück spende ich mal eben so: A,C,A,B

  12. 12.12.12. Helau!

  13. Ich gehe mal davon aus, das dieses Stück Papier mit einigen Änderungen akzeptiert wird, damit erstmal die Wählerstimmen heischenden Politiker ruhiggestellt werden, die latürnich dann dies alles erstmal abwarten und sich die Möglichkeit des Einschreitens offen halten.

  14. Klagen englische Clubs heuer nicht wieder für die Einführung von Stehplätzen?

  15. Interessanterweise hat man die ,meines Erachtens rechtswidrigen, Ganzkörperkontrollen ja eh schon durchgezogen.

    Warum werden sie jetzt noch mit einer mehr als schwammigen Rechtsgrundlage legitimiert?

  16. ZITAT:

    ” Klagen englische Clubs heuer nicht wieder für die Einführung von Stehplätzen? “

    Yep und sogar englische Politiker haben sich für die wiedereinführung von Stehplätzen ausgesprochen, es gibt auch eine Initiative von Fans, die für Stehplätze in den Stadien ist.

    Die haben dort gemerkt das es so nicht geht, während bei uns weltfremde Funktionäre und Politclowns das Gegenteil behaupten.

  17. ZITAT:

    ” Interessanterweise hat man die ,meines Erachtens rechtswidrigen, Ganzkörperkontrollen ja eh schon durchgezogen.

    Warum werden sie jetzt noch mit einer mehr als schwammigen Rechtsgrundlage legitimiert? “

    Es müßte halt ein Kläger her

  18. Yep. Eine gabs ja schon mal.

  19. 18 – wäre es am nicht charmant, wenn das Papier einige rechtswidrige Punkte enthielte.

    – Das Ding wird heute durchgewunken

    – Die Law&Order Politiker ist ruhig gestellt – konnte sich als Problemlöser präsentieren

    – Im Stadion ändert sich erstmal nichts

    – Irgendwer wird dann ganz sicher klagen und irgendwann während einer spannenden WM in Quatar kippt irgendein Gericht das Ding und gut ist

  20. Die Law&Order Politiker ist ruhig gestellt – ich wollts nur noch einmal sagen.

  21. Ne, Murmel – da wird keiner Klagen. Das wird schon irgendwie gemasuschelt, siehe auch: Geisterspiel Pauli.

  22. Oh. In Aachen sind die Dauerkarten nix mehr wert.

  23. Moooooment. Hier ginge es ja nicht um EINE Strafaktion – ein Geisterspiel ist nach Abpfiff endgültig vorbei – sondern um einen langfristigen Eingriff.

    Es wird doch auch unter Fußballfreunden den einen oder anderen Lehrer geben.

    Kriegersche – wo ist denn der Beitrag von gestern? Wollte etwas in Erinnerungen schwelgen.

  24. Im Moma hat Herr Rettich was zu sagen.

  25. ZITAT:

    ” Kriegersche – wo ist denn der Beitrag von gestern? Wollte etwas in Erinnerungen schwelgen. “

    Gute Frage. Houston hat ein Problem.

  26. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kriegersche – wo ist denn der Beitrag von gestern? Wollte etwas in Erinnerungen schwelgen. “

    Gute Frage. Houston hat ein Problem. “

    Gelöst. Ich bin ein Fux!

  27. Staubsaugerbeutel gefunden?

  28. Es gibt nicht soviel Tag im Jahr, wie der Fux am Schwanz hat Haar.

  29. Morsche.

    Ich bin vielleicht einer der wenigen Ein-bis-zweimal-pro-Spielzeit-Stadionbesucher (weil ich an den meisten Wochenenden des Jahres selbst arbeite) unter den Bloglesern – aber gerade für Gelegenheitsbesucher ist doch die Androhung von schärferen Einlasskontrollen bis hin zur Leibesvisitation eine Abschreckung.

    Als personalisierter Dauerkarteninhaber mag man ein solches Prozedere – so es denn stattfindet – bald als Usus betrachten oder (da persönliches Ticket) gar davon befreit werden.

    Aber wenn ich nur einmal oder zweimal im Jahr ins Stadion gehe und nur noch überteuerte Restplätze hinten oben in der Ecke bekomme und dann auch noch zwei Stunden eher am Eingang sein soll, weil entweder ich und/oder zweitausend Andere aufs Gründlichste hin überprüft werden müssen: pah, da geh ich doch lieber in die Kneipe zum Fussball gucken. Der Ebbelwoi ist da billiger und mein Wirt hat noch keine Körperscanner aufgebaut.

  30. ZITAT: “Gelöst. Ich bin ein Fux! “

    Der Fux hier bin ich!!

    ZITAT: ” Es gibt nicht soviel Tag im Jahr, wie der Fux am Schwanz hat Haar. “

    Nach den gestrigen Kernthemen hier, streite ich dies vehement ab!

  31. Ganzkörperkontrollen. Gerne. Mal bei einem Spiel. Unangekündigt. Für jeden. Und schon wars das dann, mit den Ganzkörperkontrollen.

  32. Der Herr Friedrich und seine CSU gehen mir sowas von auf den Sack. Herdprämie, Sicherheitspapier – da kommt nur Unsinn. Und die Medien spielen brav mit und reden die Gewalt in den Stadien daher. Was bringt die Körperkontrolle, wenn Bengalos schon Tage vorher am Stadion platziert werden? Was bringen personalisierte Eintrittskarten, wenn die Gewalt nicht im Stadion, sondern bei An- und Abreise oder auf Parkplätzen stattfindet? Was bringen Strafen für den Verein (siehe Dresden, Frankfurt), obwohl ihnen bestätigt wird, dass die alles Mögliche getan haben und auch zukünftig nicht mehr tun können?

  33. Jim Knopf (36), ich finde nicht, dass die Medien brav mitspielen. In den letzten Wochen hat sich die Berichterstattung sehr stark ausdifferenziert, und zumindest in den Medien, die ich regelmäßig lese, wird mittlerweile sehr klar benannt, dass es ein großes Missverhältnis zwischen tatsächlicher Sicherheitslage und der aufgeblasenen Diskussion gibt. Hier zum Beispiel aus zeit.de:

    “Wie sicher sind die deutschen Stadien eigentlich?

    Sehr sicher. Selbst wenn man die kürzlich veröffentlichten umstrittenen, weil von der Polizei erstellten Zahlen der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) als Grundlage nimmt, verwundert die derzeitige Sicherheitsdebatte. […] Nur etwa 0,005 Prozent der Stadiongänger werden verletzt. Jedes Volksfest, jeder Diskobesuch, jede Autofahrt ist demnach gefährlicher als der Besuch eines Fußballstadions.”

    http://www.zeit.de/sport/2012-.....s-fussball

    Demgegenüber gibt es sicher auch Schreihälse der BILD und Welt, die sich mit der IMK ins Bett legen; aber zu sagen, dass die Medien brav mitspielten, trifft nur in Teilen zu, trifft auf die Medien zu, die auch in anderen Bereichen doch eher eine vereinfachte Sicht auf die Gesellschaft haben.

    Mein Eindruck ist eher, dass die Debatte um das “Sicherheitspapier” eher gezeigt hat, dass die deutsche Presselandschaft zwar träge ist, aber wenn sie ins Rollen geraten ist, durchaus ihrer Verantwortung und Aufgabe gerecht wird.

  34. Schade nur das das Volk keine Presse, sondern eben die Blöd liest. Ansonsten schaut man Kerner oder was auch immer.

    Otto Normal hält das heute für einen wichtigen notwendigen Schritt.

  35. Völlig off topic:

    http://www.fr-online.de/leute/.....97342.html

    Ein fantastischer Musiker ist leider gestorben. Er hat mir wie wohl auch vielen anderen die indische Musik nahegebracht und tolle Konzerte gegeben.

  36. Zum Eingangsthema: Es ist wie überall im Leben, die Dummheit und die Verlogenheit setzt sich immer durch. Vor allem, wenn Leute beteiligt sind, die von der Materie keinerlei Ahnung haben. (vergleiche die sog. Kampfhundeverordnungen)

    Get it or leave it..

  37. http://www.youtube.com/watch?v.....8211;Sixhw

    ODIO – Dum Spiro Spero

    Das Papier wird durchgewunken wie der Watz sagt und dann wird es kommen wie der Gründel sagt. Also machen wir es so wie der Kaiser sagt, schaun mer mal, was die Vereine daraus machen.

    Und zur 26 – ja es gibt mindestens einen Lehrer, der Eintracht-Fan ist und der hat sogar Dauerkarten für sich und seine Familie. Interessanter dürfte es aber werden, wenn die ersten Anwälte sich naggisch machen sollen.

    Die Sport 1 Talk Runde gestern war nicht schlecht, bis auf Peter den Großen, der nicht zu ertragen war und wohl auch nie mehr zu ertragen sein wird.

  38. wen da heute sowas verabschiedet wird, was würde sich denn konkret ändern? Vermutlich nix. Aber das rechtfertigt selbstverständlich schon mal, den Untergang der Fankultur auszurufen.

  39. Es besteht ja keinerlei Grund, etwas zu ändern. Oder ist es in unseren Stadien etwa unsicher??

  40. ah, mit Gegenfrage antworten. Geschickt. Und unlauter.

  41. Ein nackter Anwalt ist ein großartiger Anblick, finde ich. Mitunter.

  42. @ 42 Manchmal frage ich mich, ob das wirklich schlimm wäre: Dauerbrabbelnde Pyroabbrenner.

    Aber manchmal machen die auch genz nette Sachen.

  43. 36 – yo, die eines säkularer Staates unwürdige Christenpartei nervt ja schon genug. Die tendenziell fundamentalistische bayerische Splittergruppe jedoch ist schlichtweg ein schädliches Ärgernis.

    Ich lach mir dem Doll seinen Arsch ab, wenn jener Ude im roten Gewand die Landtagswahlen gewinnen sollte.

  44. ZITAT:

    ” Ein nackter Anwalt ist ein großartiger Anblick, finde ich. Mitunter. “

    Zum Glück lässt meine Sehkraft altersbedingt immer mehr nach. :-)

  45. Der Adelmann hätte den Pennern in München mal geflegt zeigen können ……………

  46. @Boccia(44): Ich bin manchmal geschickt, aber grundsätzlich unlauter.. ;-)

    @Heinz(45): Also wenn überhaupt, wäre ich am Anblick einer nackten Anwältin interessiert.. ;-)

  47. Ein Nacktscannerinternetlivestream vom Spiel Hoppenstedt gegen die Ragkappen wär bestimmt spannender als das Spiel.

  48. @HolgerM

    Hm, vielleicht überlege ich mir das nochmal. Man weiß ja nie was morgen ist. Ist es für dich ok ,wenn ich mich zum Anfang erst mal konsequent auf Frauenparkplätze stelle? Gerne auch nackt..

    So ein Switch will ja gut vorbereitet sein…

  49. Neben Peter Neuhure hat mich noch der Zuschauer begeistert, der das rigorose Eingreifen der Guardia Civil in Spanien als friedensbringende Maßnahmen gefeiert hat.

    Der lustige Peter scheint mir aber ein sehr gutes Beispiel, wie das latent interessierte Volk mit diesem Thema umgeht. Zunächst echauffieren und “alle wegsperren fordern”, um nach kurzer Beschäftigung mit dem Thema auf “nene, die tollen Fans wollen wir aber behalten” umzuschwenken.

  50. Das permanent wiederholte Tagesthema in hr-info lautet übrigens “Unsicheres Stadion”.

    Gut, dass ich keine Gebühren bezahle.

  51. ZITAT:

    ” Taktiktisch heute? “

    Ist denn schon Donnerstag?

  52. @Heinz(52): Schon mal ein sehr guter Anfang, bin gespannt und voller Vorfreude..

    Ganz wichtig ist es jedoch, die Veränderungen minutiös in Facebook und Youtube zu dokumentieren.. ;-)

  53. Erste Bilder vom Veranstaltungsort (ohne Gewähr) der DFL-Konferenz:

    http://www.eintracht.de/meine_.....57#f918673

  54. ZITAT:

    ” Dutt. “

    Asche auf mein Haupt. Aber manchmal arbeite ich auch.

    Und das nicht nur wenn ich in Reading bin. ;-)

  55. @kunibert / 37:

    Ja, vereinzelt sind in den Online/Print-Medien kritische Stimmen zu hören. Aber in der TV-Berichterstattung fehlt das völlig. Da werden immer nur Rauchschwaden und Pyro gezeigt, damit auch der letzte Depp begreift, dass ein Stadionbesuch praktisch ein Himmelfahrtskommando wäre, wenn das neue, tolle Sicherheitskonzept nicht durchgewunken wird.

    Ich hab seit 1991 eine Dauerkarte bei der Eintracht und war gelegtlich auch bei Auswärtsfahren. Ich habe mich noch nie bedroht gefühlt. Für mich ist das Sicherheitskonzept wahlpolitischer Aktionismus. Man will eben zeigen, dass man etwas macht. Ob das etwas richtig oder falsch ist, wollen allein die entscheiden, die es machen.

  56. @Murmel, der Aldi-Notebook ist immer die beste Wahl, weil drei Jahre Garantie (ich weiß, wurde schon geschrieben) und Du ihn in jedem Aldi reklamieren kannst. Meiner hat trotz Benutzung durch zwei Kinder sechs Jahre gehalten und dann ist auch nur der Grafikchip durchgebrannt.

  57. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Taktiktisch heute? “

    Ist denn schon Donnerstag? “

    Meinetwegen.

  58. ZITAT:

    ” Erste Bilder vom Veranstaltungsort (ohne Gewähr) der DFL-Konferenz:

    http://www.eintracht.de/meine_.....57#f918673

    Das is ja wirklich da. Wie erbärmlich.

    http://www.presseportal.de/pm/.....ekonferenz

  59. Auf Phönix gerade Thema.

    Eben war mal wieder der Wendt dran – für mich ist der Mann ein Volksverhetzer übelster Sorte.

    Gleichzusetzen mit Neo-Nazis!

  60. Problematisch am Aldi-Notebook könnte Win 8 sein, aber zur Not bei ebay für wenig Geld ein Win 7 geschossen und draufgejödelt. RAM kann man bestimmt auf 8 GB aufrüsten. Die Innereien bei den Medion Notebooks sind oft besser, als bei den Abbel Dingern. Ich hatte/habe immer noch ein Medion Teil, sogar als Vorführware (nicht bei Aldi) über ebay gekauft, läuft heute noch mit XP.

  61. Oh Verzeihung, Aldi-Notebook, natürlich! Das Thema heute, sorry das ich mit dem blöden Fußball dazwischengefunkt habe. Wird nicht wieder vorkommen

  62. ZITAT:

    “Eben war mal wieder der Wendt dran – für mich ist der Mann ein Volksverhetzer übelster Sorte.

    Gleichzusetzen mit Neo-Nazis! “

    http://www.taz.de/!43030/

  63. Schünemann, Innenminister Niedersachsen – meint, das Pyro und Gewalt rund ums Stadion das “Familienfest” Fußball beeinträchtigen würden *kotzsmilie*

  64. Ich scheisse aufs Familienfest !

  65. Familienfest. Das hatten wir schon mal. Hieß “Frankfurt Galaxy”. Ergebnisse waren uninteressant, weil es nur um die Party drumherum ging.

    Also: Auf- und Abstieg abschaffen. Dafür noch ne Meisterrunde einführen, bei der dann nach einem komplizierten System nur die Punkte mit übernommen werden, die gegen die Gegner erspielt wurden, die sich ebenfalls qualifiziert haben. Damit es ausreichend Spiele im TV gibt, bitte die Mannschaften ab Platz 12 daran teilnehmen lassen. Für die restlichen sechs Mannschaften einen “Challenge Cup” bilden, bei dem auch die drei Bestplatziererten der Zweiten Liga, der Tabellenführer der 3. Liga sowie ein Verein, der durch Zuschauervoting ausgewählt wurde, teilnehmen dürfen. Hinzu nach einem willkürliche Fair-Play-Koeffizienten noch eni weiterer Verein aus dem Nirgendwo. Alle Spiele dann live exklusiv auf Sky und Berichterstattung in Bewegtbildern im freien TV erst 24 Stunden später.

  66. ZITAT:

    ” Oh Verzeihung, Aldi-Notebook, natürlich! Das Thema heute, sorry das ich mit dem blöden Fußball dazwischengefunkt habe. Wird nicht wieder vorkommen “

    Wenn die Murmel hier nicht richtig beraten wird, muss sicher der blog die nächsten Jahre das Gejammer anhören, also lieber vorher kümmern. ;-)

  67. […] Krieger (Blog G) ist sich sicher, dass das Papier heute durchgewunken […]

  68. 78 – der Ex-Ostend 07 ist doch der einzige, der hier durchblickt.

    Ein Hauptmotivation für meine Stadionbesuche ist die angenehme Tatsache, dass meine Familie weit weg ist.

  69. feiner Herr, dieser Herr Schünemann. Immer, wenn in Niedersachsen in den letzten Jahren was Dubioses passiert ist, taucht sein Name im Dunstkreis der Verdächtigen auf. Scheint wohl ein recht strammer Kamerad zu sein, dem alles recht ist, wenns bloss der eigenen Karriere dient.

  70. Die Blonde ist aber lecker.

  71. Netter Eingangsbeitrag. Und er trifft den Punkt. Am Ende ändert sich gar nichts…und dann?

    Dann sind sie auch alle unzufrieden……, die Pyrofreunde, die Ultras, die Politiker,der Familienfan und der G-Blogger sowieso.

    Gruss

    EFC Familienblock

  72. Aldi Notebooks sind immer noch interessanter als die Fussball Sicherheitskonzepte.

  73. ZITAT:

    ” Aldi Notebooks sind immer noch interessanter als die Fussball Sicherheitskonzepte. “

    Hier kannste Dich austoben;

    http://computer.t-online.de/al.....6900/index

  74. die niedliche unverhüllte erpressung der vereine und der dfl durch den innenminister (wenn das papier nicht unterzeichnet wird müssen die vereine die kosten für polizeieinsätze tragen und `die politik´ würde dann noch restriktivere massnahmen gegen fans ergreifen) wird schon zum gewünschten abnicken des papiers führen, denn für einige finanziell schwächelnde vereine wäre es gewiss mehr als schwierig polizeieinsätze in millionenhöhe finanzieren zu müssen.

    wobei absurderweise die prämisse des papiers – der besuch eines fussballspiels sei für otto normalverbraucher unsicherer geworden – nicht bzw. nicht mit zweifelsfreien zahlen belegt ist und viele der zu unterzeichnenden punkte ja sowieso schon gänzlich (pyroverbot) oder teilweise (ganzkörperkontrollen durch einige vereine) praktiziert werden;

    es handelt sich also m.a. also sowieso vor allem darum, dass der innenminister durch seine populistischen muskelspiele (schaut her, ich bändige den fussball) rechte wählerstimmen gewinnen möchte und andererseits der öffentliche fokus sich auf andere themen richtet als auf das innenpolitische versagen bei z.b. den nsu-morden oder der übernahme der kontrolle des öffentlichen raumes in zahlreichen orten nicht nur im osten durch organisierte neonazis um nur zwei besonders gravierende dinge zu nennen,

    die liga wird also ohnehin am nasenring von herrn friedrich durch den ring gezogen und muss zumindest irgendetwas symbolisch unterzeichnen um goodwill zu demonstrieren. Es kommt jetzt nur darauf an durch geschicktes taktieren die tatsächlich die fussballkultur gefährdenden punkte (verbot von fanschals und fahnen wg. vermummungsverbot, reduzierung von auswärtstickets und abschaffung der stehplätze) vom tisch zu kriegen;

    dass jetzt publik wurde, dass man sich ligaweit anscheinend schon geeinigt hat das rechtlich eh schwierig begründbare stehplatzverbot abzulehnen ist ja schon mal ein positives zeichen, ob die anderen wirklich wichtigen punkte noch mal nachverhandelt werden können, wie z,b, von pauli gefordert, wird spannend zu beobachten sein.

  75. Ah, die HR-Nachrichten glänzen mal wieder durch absolute Unkenntnis.

    Freu’ Dich, HR!

  76. Stefan, müsste es im Eingangsbeitrag nicht besser heissen: “Die Fans von 36 Profivereinen sind geladen.” Punkt.

  77. Sogar im HB ist Fußball heute Thema.

    http://www.handelsblatt.com/po.....02366.html

    Kontrollen auch mit Nacktscannern, härtere Sanktionen für Fans und Vereine: In der Debatte um Gewalt in Fußballstadien machen die Innenminister Druck. Mit fatalen Folgen, sagen die Fanforscher. Es drohe ein Fußballkrieg.

  78. ZITAT:

    ” Ah, die HR-Nachrichten glänzen mal wieder durch absolute Unkenntnis.

    Freu’ Dich, HR! “

    korrekte Information gehört nicht zu deren Kernkompetenz. Aber frag die mal nach Hessens schönste Misthaufen, da wissen die Bescheid.

  79. ZITAT:

    “Ergebnisse waren uninteressant, weil es nur um die Party drumherum ging. “

    Woran erinnert mich das doch gleich…

  80. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    ” Interessanterweise hat man die ,meines Erachtens rechtswidrigen, Ganzkörperkontrollen ja eh schon durchgezogen.

    Warum werden sie jetzt noch mit einer mehr als schwammigen Rechtsgrundlage legitimiert? “

    Ähm… Etwas was sich irgendwer in irgendeinem Verein / Verband überlegt, aufschreibt und ggf. auch noch verabschiedet kann doch niemals Rechtsgrundlage für das Verhältnis eines Veranstalters zu seinem Kunden, geschweige denn für Polizei für Maßnahmen gegenüber dem Bürger sein.

    Dafür gibt es doch Gesetze.

    Ob das Verhalten rechtswidrig war wird man dann, im Zweifelsfall natürlich hinterher, feststellen lassen müssen…

  81. Kompliment an Phönix! Das war mal eine ausgewogene Doku und Darstellung.

    Alle Seiten kamen zu Wort, die Moderatorin hatte Ahnung von der Materie und fragte dementsprechend intelligent und kompetent nach.

    Bin beeindruckt, das es heutzutage tatsächlich noch solche Beiträge jenseits von ZDF, SAT1 und RTLII gibt.

  82. ZITAT:

    ” Kompliment an Phönix! Das war mal eine ausgewogene Doku und Darstellung.

    Alle Seiten kamen zu Wort, die Moderatorin hatte Ahnung von der Materie und fragte dementsprechend intelligent und kompetent nach.

    Bin beeindruckt, das es heutzutage tatsächlich noch solche Beiträge jenseits von ZDF, SAT1 und RTLII gibt. “

    es interessiert den blödmanipulierten Konsumenten aber nicht, was in Phoenix passiert. Das findet der gar nicht auf seiner Fernbedienung. Den interessiert, was seine Morgenlektüre verbreitet, mit bunten Bildern und wenig Buchstaben.

  83. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    ” wen da heute sowas verabschiedet wird, was würde sich denn konkret ändern? Vermutlich nix. Aber das rechtfertigt selbstverständlich schon mal, den Untergang der Fankultur auszurufen. “

    Es wäre dann z.B. für einen Hoeneß recht einfach beim nächsten “Risikospiel” gegen die Frankfurter Bestien zu bestimmen, dass weniger als die jetzt nach den Statuten festgelegten 10% der Eintrittskarten an die Gäste gehen. Auch das Kontingent auf 0 zu setzen ist drin.

    Hat man auch weniger Arbeit mit, muss sich nicht die Finger schmutzig machen mit so Sachen wie diesen Zelten und auf der Warteliste stehen eh noch 20.000 Bayern-Kunden die sich um die 7.000 Karten reißen werden (zu höheren Preisen wohlgemerkt, denn da muss man dann keine Sitzplätze zum Stehplatzpreis verkaufen wie im Moment) und außerdem waren die anderen Fans im Stadion ja sowieso immer so laut…

    Das würde Fantum und wohl auch das Fußballerlebnis, so wie wir es kennen doch wesentlich verändern.

  84. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kompliment an Phönix! Das war mal eine ausgewogene Doku und Darstellung.

    Alle Seiten kamen zu Wort, die Moderatorin hatte Ahnung von der Materie und fragte dementsprechend intelligent und kompetent nach.

    Bin beeindruckt, das es heutzutage tatsächlich noch solche Beiträge jenseits von ZDF, SAT1 und RTLII gibt. “

    es interessiert den blödmanipulierten Konsumenten aber nicht, was in Phoenix passiert. Das findet der gar nicht auf seiner Fernbedienung. Den interessiert, was seine Morgenlektüre verbreitet, mit bunten Bildern und wenig Buchstaben. “

    Ja, leider :( manchmal könnte man vor Wut platzen ob der Interesselosigkeit bei bestimmten Themen und der gleichzeitigen Debatten am Stammtisch über genau diese Themen, weil man was in der Blöd gelesen oder die Nachrichten auf ZDF/Sat1 gesehen hat.

  85. btw tschüss manfred amerell, ruhe in frieden – der erste zwangsgeoutete bisexuelle des professionellen fussballs ist einsam und isoliert gestorben, traurig das, und er wird scheinheilig beweint von der bild die sein sexualleben als erste genüsslich der öffentlichkeit zum fraße vorwarf und vorverurteilend seine prozesse kommentierte – widerlich.

  86. Was haut ihr denn auf das von mir bezahlte Qualitätsfernsehen?

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=78257

    Es gibt nun mal eine nicht kleine Zahl von Personen, die sich für Misthaufen, Schlösser, Hochhäuser, Denkmäler, Landschaften, Volksfeste, Traktoren, Schlager, Karneval und Volksmusik interessieren.

    Viel besser wäre es, ihr würdet euch Gedanken darüber machen, von welchen 10 schönsten……..Gullydeckeln, Strassenbahnen, Bauernhöfen, Weinköniginnen oder Dorfgemeinschaftshäusern noch nicht berichtet wurde. Danke!

    Die Schnittmenge zu dem hier zufällig lesenden und schreibenden Klientel mag klein sein, aber wer die Amigos hört, muss nicht zwangsläufig KEIN Fußallfan sein….

  87. GEGENDARSTELLUNG: ich bin kein Fußballfan! Ich höre die Amigos NICHT!

  88. ZITAT:

    ” Aber frag die mal nach Hessens schönste Misthaufen, da wissen die Bescheid. “

    Offenbach kennt halt jeder.

  89. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Aber frag die mal nach Hessens schönste Misthaufen, da wissen die Bescheid. “

    Offenbach kennt halt jeder. “

    Misthaufen – ja,

    schön – nein.

  90. @38

    Ich glaube nicht, dass das „Volk“ per se so blöd, Lemming-artig, blauäugig und träge ist wie manche es gerne darstellen wollen (um selbst umso mehr als Schlaui rüber zu kommen?).

    Man hört und liest es als Mehrheit halt nicht im Netz, und auch die „Stimmen aus dem Volk“, die man Radio/TV zu hören bekommt, werden zumeist dem Artikel/Beitrag gerecht ausgesucht.

    Bei der Fülle von Meinungen ist halt immer auch eine Zahl dabei, die genau das liefert, was man am besten gebrauchen kann.

    Oder man füttert per Headline und Content sich genau das Dumpfbacken-Publikum an, dessen Kommentare man dann unter dem Artikel stehen haben will.

    So, ich kann auch kurz:

    @47 +1

    @51 weder das noch das Spiel, uach!

    @57 im Zug anerkennend gelesen, das gedankliche head banging hält immer noch an ;)

    Und, einbisserl Klischee-Denke will ich aber auch streuen… in dem Papier steht groß -Sicherheit- drin, damit kann man hierzulande aufgrund Demographie wie Veranlagung sehr vielen fast alles ganz schnell verkaufen.

    Dass es dabei eigentlich im Kern um was anderes geht, ahnen wohl nicht wenige der 0815-Überversicherten höchstwahrscheinlich, aber –Hauptsache erstmal-sicher-, kann ja nichts schaden.

  91. Ich setze mich jetzt in die Sheraton Hotelbar und ertränke mein Unverständnis in Champagner. Die sollen mal schön sehen, was sie davon haben.

  92. dpa: “Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell ist nach ersten Erkenntnissen nicht durch Fremdverschulden oder Suizid gestorben. Wie die Münchner Polizei am Mittwoch bekanntgab, soll eine Obduktion am Nachmittag die Todesursache klären.”

  93. Hoffe es ist kein Dutt.

    Lesenswert aber allemal !

    http://www.tagesschau.de/inlan.....er100.html

  94. ZITAT:

    ” dpa: “Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell ist nach ersten Erkenntnissen nicht durch Fremdverschulden oder Suizid gestorben. Wie die Münchner Polizei am Mittwoch bekanntgab, soll eine Obduktion am Nachmittag die Todesursache klären.”

    Da sieht man doch, wie unsicher die Stadien sind, durch eine Nacktkontrolle hätte sich dieser Tod bestimmt verhindern lassen.

    (Ich glaube, dass ich mich mit diesem Kommentar auf dem Niveau der Argumente der Politiker bewege)

  95. Stefan(107): Ganz normale Altersschwäche also. Soll vorkommen..

  96. Hier der Live-Ticker aus Niederrad. Mit Bildern.

    http://www.stadionwelt.de/sw_s.....ws_id=8226

  97. ZITAT:

    ” Hier der Live-Ticker aus Niederrad. Mit Bildern.

    http://www.stadionwelt.de/sw_s.....ws_id=8226

    Wie möchtest du genannt werde CE oder dutt?:-)

  98. ZITAT:

    “Wie möchtest du genannt werde CE oder dutt?:-) “

    Das war in der Tat nur ein CE :)

  99. @ tscha-bumms 86: Kompliment. Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Oder wie sagt man? 100% agree.

  100. ZITAT:

    ” Hier der Live-Ticker aus Niederrad. Mit Bildern.

    http://www.stadionwelt.de/sw_s.....ws_id=8226

    Vielleicht könnte man ein Verkehrsflugzeug ins Headquarter umleiten. Damit die Jungs mal hautnah erleben, was Gewalt wirklich ist..

  101. Am 12. 12. 12. um 12:12Uhr zur Sicherheitslage in den Stadien.

  102. Der dienstälteste Jux des Blocks erstrahlt immer wieder in jugendlicher Frische.

  103. Diese Sendung könnte sicher auch interessant sein:

    http://www.hr-online.de/websit.....nt_1629124

  104. ZITAT:

    http://www.titanic-magazin.de/.....53084e.jpg

    :) “

    Nett! Gleich mal meinem Bahn-Bekannten zugeschnickt….so als Denkanstoss.

  105. Morsche

    aä:

    Mahlzeit

    Gut was los hier. Wurde die totale Sicherheit denn schon erklärt, in diesem Sportfunktionärspalast?

  106. ZITAT:

    ” Der dienstälteste Jux des Blocks erstrahlt immer wieder in jugendlicher Frische. “

    es ist ja fast schon so als ob sich ein skibbe als symbol für einen witz mit bart

    http://www.derwesten.de/img/in.....VB-wob.jpg

    traulich zum trio mit dem ce und dem dutt formieren möcht.

  107. 124 – boah, diese Bärte.

    Das ist übrigens meiner Meinung ein Indiz der religiösen Rückbesinnung unserer spätrömischen Gesellschaft: Junge Menschen mit dämlichen Bärten.

  108. Nein eine Bildchen:

    http://www.eintracht.de/meine_.....59#f918729

    Im Westend sind wohl auch schon zahlreiche Kampftruppen auf der Straße.

  109. Nein = noch. Und ein ‘e’ gebe ich auch noch günstig ab.

  110. ZITAT:

    ” 124 – boah, diese Bärte.

    Das ist übrigens meiner Meinung ein Indiz der religiösen Rückbesinnung unserer spätrömischen Gesellschaft: Junge Menschen mit dämlichen Bärten. “

    DAS ist der einzige Mann des Universums, der einen Bart tragen darf:

    http://userserve-ak.last.fm/se.....%2Bron.jpg

  111. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 124 – boah, diese Bärte.

    Das ist übrigens meiner Meinung ein Indiz der religiösen Rückbesinnung unserer spätrömischen Gesellschaft: Junge Menschen mit dämlichen Bärten. “

    DAS ist der einzige Mann des Universums, der einen Bart tragen darf:

    http://userserve-ak.last.fm/se.....%2Bron.jpg

    der che guevara des haarigen revolutionären pornos :)

  112. UNFASSBAR ! Papa hat getwittert! Mein Gott ! *kreisch*

    http://www.spiegel.de/panorama.....72439.html

  113. ZITAT:

    ” …Im Westend sind wohl auch schon zahlreiche Kampftruppen auf der Straße. “

    Storno. Die kümmern sich wohl um echte Verbrecher:

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....72448.html

  114. Ich geh jetzt erst einmal zum Sport. Danach sieht die Welt bestimmt ganz anders aus.

  115. Im Adventskalender gibt’s heute übrigens ein original Oka-Trikot.

    Alle eintrachtspezifischen Gebote sind allerdings schon verbraten; für die ein oder Dame trotzdem sicherlich interessant.

  116. ich möchte im ereignisreichen tag – mit vollster absicht duttend – den bruno hübner artikel im mutterschiff nochmal ausdrücklich lobpreisen. brünos visionen gefallen mir wirklich gut.

    http://www.fr-online.de/eintra.....97066.html

  117. 12.12.12.

    Heute ist übrigens auch internationaler Soundchecktag.

  118. ZITAT:

    ” ich möchte im ereignisreichen tag – mit vollster absicht duttend – den bruno hübner artikel im mutterschiff nochmal ausdrücklich lobpreisen. brünos visionen gefallen mir wirklich gut.

    http://www.fr-online.de/eintra.....97066.html

    Merci vielmals Tscha…da setzt ich meinen Robin grad´auch noch mal mit drunter :)

    Wenn es nicht zu phrasig (ist das überhaupt ein Wort?) wäre, würde ich es noch mit etwas in Richtung “Wenn nicht jetzt, wann dann?” ergänzen.

  119. ZITAT:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....llofs.html

    Allofs mistet aus. “

    Die haben den Sotos noch unter Vertrag? Ich dachte, der sei längst in Rente…

  120. ZITAT:

    ” Die haben den Sotos noch unter Vertrag? Ich dachte, der sei längst in Rente… “

    Die werden uns den Sotos für das Spiel gegen sie selbst wohl nicht kurz ausleihen – stand up and ……… :-)

  121. Murmel, ein bisschen Katastrophentourimus und dann pünktlich zur Öffnung an den Taktiktisch?

  122. Mal was ganz anderes……

    Germany´s härtester Hooligan – FC St. Pauli “OMG”

    http://www.youtube.com/watch?v.....aQBLBM7ktU

  123. ZITAT:

    ” Mal was ganz anderes……

    Germany´s härtester Hooligan – FC St. Pauli “OMG”

    http://www.youtube.com/watch?v.....aQBLBM7ktU

    Den mag ich. Schön was snacken….

  124. ZITAT:

    ” Mal was ganz anderes……

    Germany´s härtester Hooligan – FC St. Pauli “OMG”

    http://www.youtube.com/watch?v.....aQBLBM7ktU

    I like

  125. Jesses…..Dutt,Dutt, Dutt!!!

  126. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die haben den Sotos noch unter Vertrag? Ich dachte, der sei längst in Rente… “

    Die werden uns den Sotos für das Spiel gegen sie selbst wohl nicht kurz ausleihen – stand up and ……… :-) “

    Geniale Idee, hihi, aber der wird über die Jahre behäbig geworden sein.

  127. Hatten wir zwar schon, ist aber süß die Paula. Jeder muß das tun, was er amazing findet.

    Ist die echt?

  128. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die haben den Sotos noch unter Vertrag? Ich dachte, der sei längst in Rente… “

    Die werden uns den Sotos für das Spiel gegen sie selbst wohl nicht kurz ausleihen – stand up and ……… :-) “

    Geniale Idee, hihi, aber der wird über die Jahre behäbig geworden sein. “

    Den sollen sie einsetzen am Samstag, am besten gegen Inui……..das könnte dann das erste Mal sein, dass ein Angreifer dem Verteidiger durch die Beine abhaut.

  129. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 124 – boah, diese Bärte.

    Das ist übrigens meiner Meinung ein Indiz der religiösen Rückbesinnung unserer spätrömischen Gesellschaft: Junge Menschen mit dämlichen Bärten. “

    DAS ist der einzige Mann des Universums, der einen Bart tragen darf:

    http://userserve-ak.last.fm/se.....%2Bron.jpg

    der che guevara des haarigen revolutionären pornos :) “

    Oh nein!!!

    DAS ist der einzig wahre Schnauzbart im Universum:

    http://upload.wikimedia.org/wi.....and_01.jpg

  130. ZITAT:

    ” Den sollen sie einsetzen am Samstag, am besten gegen Inui……..das könnte dann das erste Mal sein, dass ein Angreifer dem Verteidiger durch die Beine abhaut. “

    Ich bezweifle, dass Inui eine solche Aktion unbeschadet überstehen würde. Die Rache von Sotos wäre sicherlich gnadenlos. So unbeholfen Sotos fußballerisch ist, als Typ “Turm in der Brandung” habe ich ihn trotzdem gerne gesehen.

  131. http://www.spiegel.de/sport/fu.....72469.html

    Und wenn jetzt schon der Papst und Steinbrück twittert, muss ich das nun auch?

  132. ZITAT:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....72469.html

    Und wenn jetzt schon der Papst und Steinbrück twittert, muss ich das nun auch? “

    SpOn kann die Kilcks gut gebrauchen.

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  133. ZITAT:

    ” Murmel, ein bisschen Katastrophentourimus und dann pünktlich zur Öffnung an den Taktiktisch? “

    Suffköpp! Ich prangere das an!

    Empfehle einen 12jährigen Bowmore..sehr süffig.

  134. Bad Vilbel entsendet zwei Botschafter gen Niederrad.

    Taktiktisch dann im Anschluss – gegen 16hundert – in den Drei Steubern.

  135. ZITAT:

    ” ZITAT:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....72469.html

    Und wenn jetzt schon der Papst und Steinbrück twittert, muss ich das nun auch? “

    SpOn kann die Kilcks gut gebrauchen.

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Entschuldigung! Zur “Strafe” habe ich gleich dreimal auf den FR-Link geklickt und fr-online.de als meine Startseite eingerichtet!

  136. ZITAT:

    ” Bad Vilbel entsendet zwei Botschafter gen Niederrad.”

    ich informiere schon mal das SEK

  137. ZITAT:

    ” ausserdem werdet ihr beiden eh weggeschickt

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12904969

    Nee, oder?

  138. ZITAT:

    ” ausserdem werdet ihr beiden eh weggeschickt

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12904969

    Da ich ungeschickterweise im schneereichen Schwarzwald festsitze, kann ich leider nicht an den Container und fragen, welcher Sinn dahinter steckt. Kann ich hier Aufklärung erhalten? Gerne auch per Mail

  139. sieht jemand ntv und kann darüber berichten??

  140. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ausserdem werdet ihr beiden eh weggeschickt

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12904969

    Da ich ungeschickterweise im schneereichen Schwarzwald festsitze, kann ich leider nicht an den Container und fragen, welcher Sinn dahinter steckt. Kann ich hier Aufklärung erhalten? Gerne auch per Mail “

    wieso hier? Falls das so war wie geschildert, müsstest bei der UF nachfragen.

  141. ZITAT:

    ” wieso hier? Falls das so war wie geschildert, müsstest bei der UF nachfragen. “

    Hier weil, gewöhnlich gut unterrichtete Kreise…

  142. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” wieso hier? Falls das so war wie geschildert, müsstest bei der UF nachfragen. “

    Hier weil, gewöhnlich gut unterrichtete Kreise… “

    ich wüsste nicht, dass sich hier einer tummelt, der guten Zugang zur UF hat.

  143. obwohl, so mancher Anwalt müsste ja guten Kontakt haben, müsste halt in seiner Kundenkartei nachsehen

  144. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” wieso hier? Falls das so war wie geschildert, müsstest bei der UF nachfragen. “

    Hier weil, gewöhnlich gut unterrichtete Kreise… “

    Das schreibt man mit “G” und nicht mit “K”

  145. ZITAT:

    ” Da, Stendera: 2 Buden gegen Israel

    http://www.otz.de/startseite/d.....-354423308

    Schnell verkaufen solange es noch geht.

  146. 13.45 Uhr

    Während es im Sheraton ernst zu werden scheint, verteilen sich die Fans auf die umliegenden Restaurants. Das chinesische Restaurant direkt am Hotel ist völlig überfüllt mit Fußballfans und macht wahrscheinlich den besten Umsatz des Jahres.

    15.00 Uhr

    Laut einer Polizeidurchsage wurde das asiatische Restaurant geschlossen, weil einige Fans ihre Rechnung nicht bezahlt haben sollen.

    War wohl nix mit Umsatz.

  147. @Heinz(170): hihi

  148. @171: na gott sei dank sind keine frankfurter vor ort sonst würde es nachher noch heissen das frankfurter fans in china restaurant überfallen haben

  149. ZITAT:

    ” @171: na gott sei dank sind keine frankfurter vor ort sonst würde es nachher noch heissen das frankfurter fans in china restaurant überfallen haben “

    hehe

    ein china restaurant

  150. Stendera – unter 40 Mio € geht da nix

  151. ZITAT:

    ” ausserdem werdet ihr beiden eh weggeschickt

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12904969

    Hä? Also wenn ich da stünde, wo ich stehen will und einer käme und sagte: “Geh weg!”: Da kriegte ich Hals. Und ginge sicher nicht weg. Was erlaube?!?

  152. @171: Zechpreller sind keine Verbrecher. Oder so…

  153. ZITAT:

    ” @171: na gott sei dank sind keine frankfurter vor ort sonst würde es nachher noch heissen das frankfurter fans in china restaurant überfallen haben “

    Aber die Dresdner sind da. Die waren es!!! Teert und federt sie! Und schließt sie aus allen Chinarestaurant-Pokalen aus!!

  154. Jetzt fühl ich mich endlich wieder sicher.

  155. ich höre hier böller in Niederrad…

  156. Im Ernst, wer hat nach den Worten der beiden Vorstände etwas anderes erwartet?

  157. Auf Phoenix jetzt die PK.

  158. ZITAT:

    ” Im Ernst, wer hat nach den Worten der beiden Vorstände etwas anderes erwartet? “

    Ich nicht. Habe ich da ganz oben ja schon geschrieben.

  159. Zum großen neuen Thema Schenkelbürsten: Mein Nachbar kam heute auch mit sowas an. Ist das ein neuer Trend? Muss ich mich ängstigen? Ich verlange Ganzköperhaarkontrollen für mehr Sicherheit in Büros!!!! Oder ist das der Beginn des unvermeidlichen Untergangs am 12.12.12?

    Und was noch keinen interessiert:

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....59201.html

  160. “Nie mehr ohne Slipeinlage, nie mehr ohne Sicherheit” *sing*

  161. Denen die dagegen waren hat der Rauball seinen Respekt ausgesprochen. Also wenn euch das nicht reicht…

  162. ZITAT:

    ” Denen die dagegen waren hat der Rauball seinen Respekt ausgesprochen. Also wenn euch das nicht reicht… “

    Doch daniel. Das war genau DER Punkt auf den es mir ankam.

  163. Ah. Die DFL macht ausdrücklich keinen Gebrauch von der Option, die Schuld an diesem Papier der Politik zuzuschreiben — der Ligaverband wollte das also. Das nehme ich zur Kenntnis.

  164. Ich sehe ein schönes Weihnachtsfeuerwerk am Wochenende

  165. ZITAT:

    ” Ich sehe ein schönes Weihnachtsfeuerwerk am Wochenende “

    Ich warte noch drauf, dass ein Verantwortlicher gekidnappt wird und dann ein Video auftaucht, indem er ein Schild in die Kamera halten muss mit “seit xy Tagen Gefangener der Aktion 12:12″…..

  166. ZITAT:
    ” Ich sehe ein schönes Weihnachtsfeuerwerk am Wochenende “

    Bumm. Bumm. Bumm.

  167. Die Tonqualität der PK ist mal wieder katastrophal.

  168. ZITAT:

    ” Durchgewunken. “

    Warum wundert mich das nicht?

  169. ZITAT:

    ” Durchgewunken. “

    Schon bekannt mit welchen Anpassungen?

  170. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehe ein schönes Weihnachtsfeuerwerk am Wochenende “

    Bumm. Bumm. Bumm. “

    Selbst schuld.

  171. ZITAT:

    ” Ich sehe ein schönes Weihnachtsfeuerwerk am Wochenende “

    Oder 90 Minuten Schweigen. Totale Stille, null Stimmung bis zum Saisonende. Hätte was.

  172. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Da, Stendera: 2 Buden gegen Israel

    http://www.otz.de/startseite/d.....-354423308

    Schnell verkaufen solange es noch geht. “

    Jawoll, 3 Neue, Bessere

  173. Hoch das neue Sicherheitskonzept!

    So hoch, dass keiner drankommt.

    Lebenslanges Stadionverbot für Leute, die versuchen ohne Karte ins Stadion zu kommen, z.B. für hessische Innenminister

  174. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Durchgewunken. “

    Schon bekannt mit welchen Anpassungen? “

    Kontrollen müssen “angemessen und zügig” durchgeführt werden; Reduzierungen des Gästekontingents müssen begründet werden. Das sind wohl die wichtigen Änderungen.

  175. 1. Spieltag der Rückrunde. Frankfurt bei den Pillendrehern. Mal sehen, was sich deren Geistesriese – mit dem Steinbruch im Mund – dann einfallen lassen wird.

  176. ZITAT:

    “Reduzierungen des Gästekontingents müssen begründet werden”

    och, na das ist ja mal eine stahlharte Entschärfung

  177. ZITAT:

    ” Denen die dagegen waren hat der Rauball seinen Respekt ausgesprochen. “

    Bedeutet dies also im Umkehrschluss, dass alle, die dafür waren, jeglichen Respekt verwirkt haben?

  178. ZITAT:

    ” 1. Spieltag der Rückrunde. Frankfurt bei den Pillendrehern. Mal sehen, was sich deren Geistesriese – mit dem Steinbruch im Mund – dann einfallen lassen wird. “

    schnell alle Zelte weltweit aufkaufen und Produktionsstätten lahmlegen

  179. “Hallo, das ist der Randalemeister” dürfte ja ausreichen als Begründung, oder?

  180. Ich schätze mal die Fankultur wird sich jetzt mit wehenden Fahnen verabschieden.

  181. Über 30 Klubs haben zugestimmt.

  182. Es gab also kein Konzept.. ah so… es gab auch keine amerikanischen Truppen in Bagdad

  183. ZITAT:

    “ZITAT:

    ‘Reduzierungen des Gästekontingents müssen begründet werden’

    och, na das ist ja mal eine stahlharte Entschärfung”

    Ja, Glück gehabt, nicht wahr? Sogar rechtzeitig muss die Begründung eingehen, und konkret sein. Bestimmt muss eine echte Gefährdungslage vorliegen, damit das durchgeht, so wie vor dem Spiel der Eintracht beim FC Bayern.

  184. man könnte ja mal vor einem Spiel deponieren, dass man Hinweise drauf hat, dass einer mit einem Ticket für die Loge, also, so einer, der nie kontrolliert wird, brennbares Material einschmuggeln will. Obs die Zelte dann auch für die Gratisfresssäufer gibt?

  185. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehe ein schönes Weihnachtsfeuerwerk am Wochenende “

    Oder 90 Minuten Schweigen. Totale Stille, null Stimmung bis zum Saisonende. Hätte was. “

    Och nö. Auch wenn ich mich hier jetzt unbeliebt mache, was hat die 12:12 Aktion denn gebracht? Und jetzt die Mannschaft und die Fans weiter darunter leiden lassen?

  186. Ich geh dieses Jahr nicht mehr ins Stadion. Das haben die jetzt davon!

  187. Jetzt wäre es an der Zeit, über einen kompletten Boykott der Spiele nachzudenken. Komplett leere NWK und Gästekurve wäre mal ein Zeichen. Da verlieren dann die Schnittchenfresser auch schnell den Spass an der Sache..

  188. ZITAT:

    ” Jetzt wäre es an der Zeit, über einen kompletten Boykott der Spiele nachzudenken. Komplett leere NWK und Gästekurve wäre mal ein Zeichen. Da verlieren dann die Schnittchenfresser auch schnell den Spass an der Sache.. “

    Oh, genau! Jetzt geht es nicht mehr um die Mannschaft, den Club. Jetzt geht es ums Prinzip!

    Sollen sie doch absteigen. Das haben sie dann davon!

  189. ZITAT:

    ” Ich geh dieses Jahr nicht mehr ins Stadion. Das haben die jetzt davon! “

    Diesem stillen Protest schließe ich mich höchst solidarisch an.

  190. @Mr. Seltsam: Na klar gehts ums Prinzip und nicht um Inhalte. Oder warum meinst du, wurde dieser Beschluss heute gefasst?

  191. Ich glaube die erwarten, dass die Fans jetzt mitspielen, weil sie ihnen die Stehplätze gelassen haben.

  192. ZITAT:

    ” @Mr. Seltsam: Na klar gehts ums Prinzip und nicht um Inhalte. Oder warum meinst du, wurde dieser Beschluss heute gefasst? “

    ja, wegen der Sicherheit. Also wirklich. Muss man dir alles erklären? Horche mal schön dem Kalle zu.

  193. Am sichersten ist es doch, wenn alle zu Hause bleiben..

  194. ZITAT:

    ” Am sichersten ist es doch, wenn alle zu Hause bleiben.. “

    nur, wenn die Nudelhölzer versteckt werden

  195. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @Mr. Seltsam: Na klar gehts ums Prinzip und nicht um Inhalte. Oder warum meinst du, wurde dieser Beschluss heute gefasst? “

    ja, wegen der Sicherheit. Also wirklich. Muss man dir alles erklären? Horche mal schön dem Kalle zu. “

    Ei, ich mahn die anner Seid, die Fans hald. Dene gehds ja nu aach nur noch ums Brinzip.

    Ich alder Babbsagg dechd hold, dene währ die Mannschafd wichtisch.

  196. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Am sichersten ist es doch, wenn alle zu Hause bleiben.. “

    nur, wenn die Nudelhölzer versteckt werden “

    die müssen natürlich auch verboten werden

  197. Darf ich jetzt wieder nach Niederrad?

  198. ZITAT:

    ” Darf ich jetzt wieder nach Niederrad? “

    Da gehörste hin

  199. Oh. Doch: Unsere jungen Männer haben auf Israel geschossen. Das ist keine gute Idee. Gar nicht!

  200. Das war also jetzt der Weltuntergang? Oder veranstalten den erst die Stimmungsmonopolisten?

  201. VW will 11 Spieler abgeben, Freiburg 4, so langsam bereitet man sich auf die nächste Transferperiode vor.

  202. @UliStein(216): Schon klar, gebracht hat es nicht wirklich was. Aber, Zitat:

    “Da verlieren dann die Schnittchenfresser auch schnell den Spass an der Sache..”

  203. Am Ende trifft es ja immer die Kinder am Schlimmsten.

  204. Mr. Seltsam: Ich glaube langsam, das hat sich alles entkoppelt. Den einen gehts nur noch ums Geschäft und die anderen haben ihre eigenen Rituale. Um den Sport gehts doch nur noch ganz am Rande.

    Man muss wissen, wenn eine Sache überreizt ist und sucht sich dann halt andere Spielfelder. Glücklich ist derjenige, der nicht so abhängig ist, dass dieser Schritt unmöglich wird..

  205. schön zu sehen was friedlicher Protest bringt…

  206. ZITAT:

    ” Das war also jetzt der Weltuntergang? Oder veranstalten den erst die Stimmungsmonopolisten? “

    Auf der Couch bleibt alles so wie es ist. ;)

  207. Wer was von mir will kann an die Couch kommen.

  208. ZITAT:

    ” Wer was von mir will kann an die Couch kommen. “

    Sehr hübsch. Leider nicht von mir.

  209. ZITAT:

    ” Auf der Couch bleibt alles so wie es ist. ;) “

    Touché

  210. ZITAT:

    ” Jetzt wäre es an der Zeit, über einen kompletten Boykott der Spiele nachzudenken. Komplett leere NWK und Gästekurve wäre mal ein Zeichen. Da verlieren dann die Schnittchenfresser auch schnell den Spass an der Sache.. “

    Ich glaub das hat sich ab der Rückrunde eh erledigt,glaube nicht das viele leute noch lust haben weiter die marionetten von politikern,dfb /dfl oder alkoholkranken vereinsfunktionären zu sein

  211. Haben die das Papier jetzt verabschiedet oder beschlossen?

    O.k.: Das war doch klar. Wenn die jetzt gar nichts beschlossen hätten, hätten sie sich ja völlig als Hanswurst dargestellt. Zum Glück ist “das Papier” so schwammmig, dass sich allein auf dieser Basis keine neuen konkreten Maßnahmen und Belastungen ergeben werden. Vielleicht ist’s auch nur ein Feigenblatt, das die Liga sich schamhaft umhängt, um den gierigen Blicken profilierungsgeiler Politiker zu entgehen.

    Nachdem ich den Entwurf dieser Tage tatsächlich mal zu großen Teilen las, sage ich: Nichts wird sich deswegen ändern, gar nichts. Wenn Nacktzelte zumnehmen, beruht das auf örtlichen Veranstaltern, die sich zwar auf dieses Konzept berufen werden, das aber eh und sowieso gemacht hätten. Dito für die Erhebung des Gewaltgroschens, Stadionverbote etc. pipapo.. Das ganze Ding ist von vorne bis hinten heisse Luft. Es wundert mich, dass “die Politik” sich damit zufrieden gibt. Aber wahrscheinlch ging es denen nur darum, mal wieder positive Law&ooderschlagzeilen zu machen, die von dem NSU_Desaster ablenken.

    (Würde mich auch nicht wundern, wenn der “Bombenleger von Bonn” nur Vertreter für Reinigungsmittel war…)

  212. @ T.Legat. #242

    Die Mehrzahl der Stadionbesucher haben von dem Papier noch nie gehört und wenn dann nur durch die 12:12 – Aktion. Jetzt kommen noch die dazu, die sich endlich wieder sicher fühlen und die, die auf Ausschreitungen (wegen des Sicherheitskonzepts) hoffen.

    Erwarte daher Rückrundenbesucherreport.

  213. ZITAT:

    ” schön zu sehen was friedlicher Protest bringt… “

    Was hätte gewalttätiger Protest bewirkt?

  214. ZITAT:

    ” Ich glaub das hat sich ab der Rückrunde eh erledigt,glaube nicht das viele leute noch lust haben weiter die marionetten von politikern,dfb /dfl oder alkoholkranken vereinsfunktionären zu sein “

    Schön wärs, aber die meisten werden dumpf weiterkonsumieren. Überleg mal, wie leicht und ohne Widerstand Aramak das Bargeld aus dem Stadion verdrängt hat…

  215. Bad Vilbel hat nach Zusicherung einiger Pösrchen zugestimmt.
    ThreeeBBBeee ist jetzt Sicherheitsbotschafter Frauenfussball.

  216. ZITAT:

    ” Was hätte gewalttätiger Protest bewirkt? “

    Da hilft ein Blick in die Geschichte. Hängt von den Faktoren Teilnehmerzahl und Intensität ab.

  217. ZITAT:

    ” Bad Vilbel hat nach Zusicherung einiger Pösrchen zugestimmt.

    ThreeeBBBeee ist jetzt Sicherheitsbotschafter Frauenfussball. “

    Tststs, ihr wurdet doch vorher weggeschickt…

  218. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich geh dieses Jahr nicht mehr ins Stadion. Das haben die jetzt davon! “

    Diesem stillen Protest schließe ich mich höchst solidarisch an. “

    Bin dabei.

  219. Und ich fahr nach VW. Werd Euch berichten, was alles anders geworden ist.

  220. ZITAT:

    ” Und ich fahr nach VW. Werd Euch berichten, was alles anders geworden ist. “

    Die machen dich naggisch, du alter Gewalttäter

  221. Aber man darf schon kotzen wenn man liest was der Wendt wieder abgesondert hat.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ption.html

  222. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Und ich fahr nach VW. Werd Euch berichten, was alles anders geworden ist. “

    Die machen dich naggisch, du alter Gewalttäter “

    Bin Bergsee-erprobt. Ich kann meine Klöten in die Kälte halten. Manche Weicheier hier können das nicht.

  223. ZITAT:

    “Bin Bergsee-erprobt. Ich kann meine Klöten in die Kälte halten. Manche Weicheier hier können das nicht. “

    Falsch, wir haben nur nicht vorgekühlt.

  224. Das gibt ein Spieltag an den sich deine Klöten noch lange erinnern werden.

  225. Alles sicher am Baseler Platz.

  226. ZITAT:

    ” schön zu sehen was friedlicher Protest bringt… “

    Wie soll ich das jetzt verstehen? Und gewaltsamer Protest hätte was gebracht? Ziemlicher BullShit was du da schreibst.

  227. Es ist der 12.12.12 wir trauern im stillen Gedenken der Fankultur!

  228. @ Uli, #255

    Als ich las, dass das eine “konkrete Maßnahme” sei, mußte ich kurz lachen.

  229. Mir fehlt der Glaube, daß ein Stück Papier eine ganze Kultur niederstrecken kann.

  230. steht irgendwo, welche Vereine ausser Union und Pauli nicht zugestimmt haben?

  231. @peewee

    Das glaube ich im konkreten Fall auch nicht. Aber das glaubte die katholische Kirche auch nicht, als Luther seine 95 Thesen an die Kirchenpforte nagelte. Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

  232. ZITAT:

    ” steht irgendwo, welche Vereine ausser Union und Pauli nicht zugestimmt haben? “

    Laut Herrn Witthaut haben alle zugestimmt….

    (Q: kicker)

  233. ZITAT:

    ” steht irgendwo, welche Vereine ausser Union und Pauli nicht zugestimmt haben? “

    Ich meine Köln.

  234. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” steht irgendwo, welche Vereine ausser Union und Pauli nicht zugestimmt haben? “

    Laut Herrn Witthaut haben alle zugestimmt….

    (Q: kicker) “

    http://www.fc-union-berlin.de/.....s-ab-552F/

  235. HSV und Werder waren für Aufschub.

  236. Wow. Ich fühle mich auf einmal so ….. sicher.

  237. Na dann, mal sehen ob die Verlautbarung “Sicheres Weihnachtsmarkterlebnis” hält, was sie verspricht.

  238. Bei aller Kritik stelle ich mir die Frage was sich für mich künftig ändern wird, wenn ich ins Stadion gehe……. vermutlich nichts und für die meisten auch nichts, oder irre ich mich da?

  239. Man könnte über Generalboykott der Stadien nachdenken. In Zwei Jahren ist der DFB Pleite

    und die Sesselfurzer Hartz 4 Empfänger! Aber alle gehen weiter ins Stadion……………………..

  240. ZITAT:

    ” Völlig richtig Herr Leppert.

    http://www.fr-online.de/meinun.....03256.html

    Fast. Schorsch irrt in einem Punkt: Der Protest wird in den nächsten Monaten eben gerade NICHT leiser werden.

  241. ZITAT:

    “Fast. Schorsch irrt in einem Punkt: Der Protest wird in den nächsten Monaten eben gerade NICHT leiser werden. “

    Im nächsten Monat, also etwa bis Mitte Januar, wird es in den Stadien jedenfalls sehr still werden.

  242. Das wird wohl so kommen. Wobei man davon ausgehen kann, dass ein Teil derjenigen die bis jetzt still mitprotestiert haben sich zurückziehen werden ,ein anderer Teil wird sich aber um so mehr solidarisieren,wenn nicht gar radikalisieren.

  243. Ganz einfach, werden sich einige denken: wenn untergehen, dann mit Pauken und Trompeten.

  244. ZITAT:

    ” Bei aller Kritik stelle ich mir die Frage was sich für mich künftig ändern wird, wenn ich ins Stadion gehe……. vermutlich nichts und für die meisten auch nichts, oder irre ich mich da? “

    Auf der einen Seite denke ich das auch – auf der anderen Seite weiß man halt nicht wie mancher das auslebt. Ich sage nur weniger Gästekarten für die bösen Frankfurter… (ok kauf ich halt so, geht in den meisten Stadion auch)

  245. mal abwarten, wie sich das alles in der Praxis auswirken wird. Ich sehe bei weitem noch nicht den Untergang der deutschen Fankultur.

  246. ZITAT:
    ” mal abwarten, wie sich das alles in der Praxis auswirken wird. Ich sehe bei weitem noch nicht den Untergang der deutschen Fankultur. “

    Du nicht. Aber ich nehme an du fackelst auch nicht rum.

  247. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” mal abwarten, wie sich das alles in der Praxis auswirken wird. Ich sehe bei weitem noch nicht den Untergang der deutschen Fankultur. “

    Du nicht. Aber ich nehme an du fackelst auch nicht rum. “

    geht auf meinem Platz schwer. Frag mal SgeHorst.

  248. Siehste, Boccia. Für dich ist es kein Untergang. Für andere schon.

  249. na ja, sogar der Max (der für mich immer sowas wie ein UF-Aussenminister im Forum ist) sieht das ähnlich

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12905325

  250. ZITAT:

    ” mal abwarten, wie sich das alles in der Praxis auswirken wird. Ich sehe bei weitem noch nicht den Untergang der deutschen Fankultur. “

    Ich würde jetzt gerne mal die verabschiedeten Anträge im Wortlaut sehen. Dass heute was beschlossen wird, und das auch noch mit möglichst grosser Mehrheit, war angekündigt.

    Es wird sich zeigen, ob die entsprechenden Punkte tatsächlich verabschiedet wurden um die (Innen)Politik ruhig zu stellen, oder die Vereine – zumindest in Teilen – dazu übergehen die neuen Regeln bis zum Maximum auszureizen.

    Ich wusste, dass es so kommt, habe aber irgendwie trotzdem einen Hals. Aber eher auf die Caffiers, Jägers und Schünemanns dieses Landes.

  251. Krieger sie haben mail..

  252. Manche Dinge überraschen selbst mich aufs Äusserste ( Nein, nicht die Abstimmung über das Sicherheitspapier, das Ergebnis war mir eigentlich von vornerein bewußt) Eben hatte ich gerade so ein Erlebnis, mal abwarten wie sich das entwickeln, ich staune…….

  253. Ah…..ich sehe, Herr Gründel staunt auch über das Gleiche:-)

  254. Und Herr Boccia auch

  255. PN bekommen ? :)

  256. ZITAT:
    ” Und Herr Boccia auch “

    Und Herr Krieger auch.

  257. ZITAT:

    ” Ah…..ich sehe, Herr Gründel staunt auch über das Gleiche:-) “

    nein, Herrn Gründel bloss ist eingefallen, dass ja Mittwoch ist

  258. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ah…..ich sehe, Herr Gründel staunt auch über das Gleiche:-) “

    nein, Herrn Gründel bloss ist eingefallen, dass ja Mittwoch ist “

    Schwachsinn, Herr Gründel kennt nur Dienstage und Donnerstage, definitiv!

  259. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ah…..ich sehe, Herr Gründel staunt auch über das Gleiche:-) “

    nein, Herrn Gründel bloss ist eingefallen, dass ja Mittwoch ist “

    Schwachsinn, Herr Gründel kennt nur Dienstage und Donnerstage, definitiv! “

    ja, das hat mir seine Frau auch schon erzählt

  260. Was ein Dreckswetter.

    Alle naslang muss ich den Adler auf der Heckklappe freikratzen.

  261. @284: Bestätigt. Da geht nix. Sicheres Stadionerlebnis.

  262. Gerade auf Sport1 Diskussion mit Fananwalt, Hansi Küpper, Bayerischer Innenminister und dem unsäglichen Wendt.

    Wendt bekommt gehörig drauf von Küpper und Fananwalt.

  263. Gutscheinsender, jetzt. Und dem Wendt würde ich schrecklich gern persönlich in die Fresse hauen.

  264. ZITAT:

    ” Würdige 300 “

    301 wäre die bessere 300 :)

  265. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Völlig richtig Herr Leppert.

    http://www.fr-online.de/meinun.....03256.html

    Fast. Schorsch irrt in einem Punkt: Der Protest wird in den nächsten Monaten eben gerade NICHT leiser werden. “

    Das ist die Frage. Gute Meinung von Leppert, in der Tat.

  266. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Würdige 300 “

    301 wäre die bessere 300 :) “

    Pffft….

  267. ZITAT:

    ” Gutscheinsender, jetzt. Und dem Wendt würde ich schrecklich gern persönlich in die Fresse hauen. “

    Jaja und demnächst schwenkst auch noch Fahnen im Block.

  268. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gutscheinsender, jetzt. Und dem Wendt würde ich schrecklich gern persönlich in die Fresse hauen. “

    Jaja und demnächst schwenkst auch noch Fahnen im Block. “

    Wer prügelt sich denn im Stadion? Hä? Wer denn?

    Gewaltbereite Anwälte sind das Sicherheitsrisiko!

    Aber da redet mal wieder keiner drüber. :(

  269. Treffer raideg:_) Merk ich bei jedem Wetterwechsel:-))

  270. ZITAT:

    ” Treffer raideg:_) Merk ich bei jedem Wetterwechsel:-)) “

    Dann wechselt das Wetter aber echt häufig, muss am Klimawechsel liegen:-)

  271. Komisch,

    Ich regte mich über Pyro auf und war ein Gegner dessen, als die Medien und Politik dieses Thema noch ignorierten. Um so mehr der Pyro-Mist seitens Medien und Politiker aufgebauscht und mit Gewalt gleich gesetzt wurde, senkte sich mein Ärger über das Zündeln im Block. Seit paar Wochen ist es mir ziemlich egal geworden und wenn die Stadien brennen, nehme ich das gleichgültig hin, eher ertappe ich mich bei einem leichten Lächeln. Irgendwie verstehe ich diese Wandlung nicht wirklich.

    Ansonsten Grüße nach Union.

  272. Swartzyn #310:

    +1

    Billy-the-Kid-Syndrom. Ganz normaler Reflex.

  273. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich geh dieses Jahr nicht mehr ins Stadion. Das haben die jetzt davon! “

    Diesem stillen Protest schließe ich mich höchst solidarisch an. “

    Ich bin dabei!

  274. Werde am Wochenende antizyklisch nach Leipzig reisen und mir vor leeren Rängen Rasenball gegen wen auch immer ansehen.

    Geschieht meiner Mutter ganz Recht, wenn ich krank werde.

    Ansonsten könnts wohl leider zum Jahresabschluss zu Amokaktionen mit Gewalttendenz kommen. Von wegen Zeichen setzen.

    Dämlich könnt das mit dem Auswärtskontingenten werden. Profilneurotische Hopps oder desinteressierte Bajuwaren werden alberne Gefahrenpotenziale konstruieren und vor leeren oder mit Kunden aufgefüllten Kurven kicken lassen.

  275. Da ist Klub-WM und Ihr redet hier alle immer über Eure Unsicherheit.

  276. ZITAT:

    ” Da ist Klub-WM und Ihr redet hier alle immer über Eure Unsicherheit. “

    WM-Klub = JA

    Klub-WM = Nein

    Das sind wir Waldi schuldig.

  277. Ich habe gerade das Bedürfnis, Frau Slomka… Ah, das schreib’ ich jetzt nicht, das schreib’ ich jetzt nicht, das schreib’ ich jetzt nicht, das schreib’ ich jetzt nicht!

  278. ‘Gewalt, Pyrotechnik und Extremismus’

    Freu Dich, Watzke!

  279. ZITAT:

    ” Ich habe gerade das Bedürfnis, Frau Slomka… Ah, das schreib’ ich jetzt nicht, das schreib’ ich jetzt nicht, das schreib’ ich jetzt nicht, das schreib’ ich jetzt nicht! “

    Sehr schwaches Statement übrigens auch von Prof. Feltes. Schade.

    …aber WIR kommen vor Nordkoreas Atombutton.

  280. Wen ich so an die Siebziger und Achtziger Jahre denke habe ich das Gefühl das die Gewalt in den Stadion Größer war. Aber Gefühle sind ja meistens subjektiv

  281. Ich habe das lange nicht für möglich gehalten. Aber nach der Berichterstattung heut bin ich sicher. Es gibt ein Oben und ein Unten.

  282. Heinz, gibs. Die Erika ist solange unwissend, bis sie plötzlich am falschen Platz steht und eine aufs Maul bekommt. Und dann wundert sie sich.

  283. ZITAT:

    ” Heinz, gibs. Die Erika ist solange unwissend, bis sie plötzlich am falschen Platz steht und eine aufs Maul bekommt. Und dann wundert sie sich. “

    ZITAT:

    ” Heinz, gibs. Die Erika ist solange unwissend, bis sie plötzlich am falschen Platz steht und eine aufs Maul bekommt. Und dann wundert sie sich. “

    :-)

  284. I’m discontented with homes that are rented, so I have invented my own.

  285. In einer Stellungnahme vom 29.11.2012 hatte die EF AG noch einige “zentrale Kritikpunkte” benannt und Änderungsvorschläge zu Papier gebracht:

    http://www.eintracht.de/media/.....291112.pdf

    Weiß jemand, wie die Herren das heute vertreten haben bzw. wie das mit ihrem mutmaßlich letztlich abnickenden Abstimmungsverhalten in Einklang zu bringen ist; heiße Luft als untauglicher Beschwichtungsversuch der Fans, Lippenbekenntnisse oder ganz was anderes?

  286. Sacht ma: Wenn ihr euch gegenseitig wichtige Mails schreibt, merken das eure Wischgeräte nicht von alleine? Müsst ihr mich jedes Mal ganz neugierig machen?

    Gebe gerne Konfigurationshilfe für gängige Email-Clients für Android und iDevice… ;-)

    Ich könnt kotzen heut, denn ich hab noch nie gezündelt, werde als Block 38-er aber immer mitbestraft. Da wird ja wieder ne tolle RR für mich geben. Bin mal gespannt, ob ich auf 7 Heimspiele komme.

    Ich sollte mitzündeln, dann hab ich wenigstens was für meine Kollektivstrafe!

  287. ZITAT:

    “Weiß jemand, wie die Herren das heute vertreten haben bzw. wie das mit ihrem mutmaßlich letztlich abnickenden Abstimmungsverhalten in Einklang zu bringen ist; heiße Luft als untauglicher Beschwichtungsversuch der Fans, Lippenbekenntnisse oder ganz was anderes? “

    Hellmann halt. Ist doch ne Pappnase – jetzt mal im Ernst!

  288. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Weiß jemand, wie die Herren das heute vertreten haben bzw. wie das mit ihrem mutmaßlich letztlich abnickenden Abstimmungsverhalten in Einklang zu bringen ist; heiße Luft als untauglicher Beschwichtungsversuch der Fans, Lippenbekenntnisse oder ganz was anderes? “

    Hellmann halt. Ist doch ne Pappnase – jetzt mal im Ernst! “

    Es hieß doch immer, dass er ein echter Kerl aus dem alten G-Block war. Und auch Intimus von unserem Präsi, dem großen Volkstribun! Wobei ich auf letzteren wirklich nichts kommen lassen will!

  289. Der Joschka hat sich auch mal mit Polizisten geprügelt.

    So sind sie halt – die Realos…

  290. ZITAT:

    ” Der Joschka hat sich auch mal mit Polizisten geprügelt. “

    Vielleicht ist Hellmann ja auch in Turnschuhen da aufgelaufen.

  291. ZITAT:

    ” Der Joschka hat sich auch mal mit Polizisten geprügelt.

    So sind sie halt – die Realos… “

    Was er als Außenminister aber bestritten hat. Dabei waren schon damals Kameras dabei und trotz Motorradkluft samt Helm war eine Ähnlichkeit nicht zu übersehen. Aber vom Format her ist der Vergleich mit AH jetzt doch eine Beleidung für Joschka . ;-)

  292. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/servle.....Y5MzM2ODE_

    (HR) “

    strammer Bursche aber zumindest saß die Krawatte ….

  293. Fer ein oder andere Unterscharführer wird schon auf den Schultern seiner braven Kameraden eine ganz & gar diametrale Karriere machen. War immer so. Wird immer so sein. Da lernt man schließlich, was man braucht im wahren Leben im falschem.

  294. http://youtu.be/u_NbcEq9Abs

    danke dfl. bis bald, in den städten…

  295. “Beim FSV Frankfurt überwiegt nach dem Beschluss zum DFL-Sicherheitskonzept die Zufriedenheit. In der überarbeiteten Version des Papiers sehe er “keine unangemessene Verletzung der Rechte von Fans und Stadionbesuchern”, teilte Jens-Uwe Münker mit, der bei den Bornheimern für die Organisation zuständige Geschäftsführer. “Daher können wir das so akzeptieren.”

    Kwelle: hr-online

    Also nur “angemessene Verletzung der Rechte von Fans”. Da bin ich ja ganz beruhigt und fühle mich ab sofort auch total sicher.

    Danke!

  296. Seriously? Verquaste, insbesondere kausal zusammenhanglose Allmachts-Rachephantasien by proxy? Vielleicht noch mit Masken aus einem Alan Moore Buch auf, aber bei konkreter Nachfrage ums Verrecken nicht in der Lage sein, in ganzen Sätzen zu begründen, was man da warum tut? Hoppala, da ist ja schon der rekursive Kern und er sollte sich lieber was anziehen.

  297. Morsche!

    Mal was erfreuliches.

    NADW für 4 Spiele gesperrt.

    Sicheres Stadionerlebnis für die Gegner von Schlacke :-)