Eintracht Frankfurt 12.12.11: Eintracht Frankfurt – Greuther Fürth

Symbolbild Tristesse. Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Willkommen zur Rückrunde der Zweitligasaison 2011/2012. Wie man es sich verdient hat mit einem Spiel am Montagabend, bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 80% und Temperaturen, die gerade noch so Regen zulassen. Schnee wäre schön gewesen.

Kein Schicksalsspiel, aber natürlich ein weiteres Schlüsselspiel. Durch die Ergebnisse der Konkurrenz sogar noch ein wenig schlüsseliger als noch letzte Woche zu erahnen war. Eintracht Frankfurt wird, das ließ der Trainer schon gestern durchblicken, bis auf Idrissou in Bestbesetzung antreten können. Mit einem Innenverteidiger, der offensichtlich alles andere als fit ist. Und wahrscheinlich — aber das ist Spekulation, weil sich der Trainer da nicht in die Karten hat schauen lassen im gestrigen geheimen Geheimtraining — nur mit einer zentralen Spitze. Theofanis Gekas. Meier dahinter, links Köhler, rechts Matmour.

Sollte aber im Normalfall trotzdem reichen, dieses Spiel zu gewinnen. Auch wenn Fürth, natürlich, nicht Ingolstadt ist. Ich jedenfalls habe kein gutes Gefühl. Aber das bedeutet ja zum Glück nichts.

***

Bis zum Anpfiff gibt es sicher noch einiges zum Interview von Heribert Bruchhagen zu sagen, das der Vorstandsvorsitzende im Oktober der Fan geht vor gab. Interessant ist natürlich auch die Passage, in der sich Bruchhagen zum geplatzten Caio-Transfer im Winter äussert. Und wie das, aus Sicht von Bruchhagen, damals so war. Besser, wie ihm das Roger Wittman „genau erzählt“ hat. Danach soll „kicker-online“ den Transfer zuerst gemeldet haben (wofür es zumindest heute bei kicker-online keinen Beleg gibt, bzw. wozu ich keinen Meldung finden konnte), woraufhin man sich „in Deutschland über die Ablösesumme von 3 Millionen Euro totlache“ (was zumindest in meiner Erinnerung der Wirklichkeit recht Nahe kommt), und dann habe man sich in Moskau eine Kniegeschichte ausgedacht.

Zu finden ist im Netz allerdings nur die Meldung der „Sport-Bild“ vom 25.01.2011 um 19:01 Uhr, in der sogar Michael Sikbbe (damals Trainer, die Älteren werden sich erinnern), mit den Worten „Noch ist es nicht perfekt. Aber es besteht die Möglichkeit, dass Caio nach Moskau wechselt“ zitiert wird. Der „kicker“ vermeldet erst zwei Tage später, dass der Wechsel geplatzt sei.

Vielleicht trügt also die Erinnerung von Herrn Bruchhagen. Vielleicht hat Herr Wittmann aber auch irgendwas verwechselt. Eventuell sind auch nicht mehr alle Artikel oder Meldungen abrufbar. Fest steht: Caio kickt noch immer hier.

Wenn auch wahrscheinlich nicht gegen Greuther Fürth. Heute, um 20:15 Uhr nach der Tagesschau.

Schlagworte: , ,

450 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ein HB-Interview? Schön, das bringt des Heinz’en’s Kreislauf wieder in Schwung.

  2. Es wird wohl so gewesen sein. Wie sonst auch?

  3. „Es wird wohl so gewesen sein.“

    Wie?

  4. Alle Schuld. Immer. Außer mich.

  5. Der Caio wird wohl noch in 20 Jahren in Frankfurt kicken. Bei den alten Herren.

  6. Exilfrankforder

    morsche,

    aus gegebenem Anlaß( hervorragender Artikel hier über die Doppelsechs) erwarte ich heute eine erstklassige Umsetzung selbigen.

    Und bitte, lieber Pirmin, brüll doch mal ein bischen mehr, um die hinteren und vorderen Verbände enger zusammenzuhalten. Nur durch permanente Zwischenspurts unserer halbsechs, halbacht ist das net zu packen.

    matchday-EINTRACHT

  7. Natürlich. Es ist IMMER so, wie es HB sagt.

  8. Ein Schlüsselspiel. Sehr richtig. Heute könnte man dem Wiederaufstieg ein wenig näher kommen.

    Jaja, das böse Umfeld und die Journalie hat den Caio-Transfer versaut. Schon klar.

  9. Eben, seine Unfehlbarkeit gibt mir die Gewissheit.

  10. nur weil ihr Arschkrampen nicht unfehlbar seit, gönnt ihr dies dem Heribert nicht. Neider. Missgünster.

  11. Der Größte. Aller Zwerge.

  12. wenn die Sonne tief steht, werfen auch kleine Zwerge grosse Schatten

  13. Zwerge an die Macht.

  14. Ich löse: Der Zwerg reinigt den Kittel.

  15. Das Hinspiel bei gefühlten 37 Grad, der Apfel auf dem Balkon, der späte Schrei (Matmour)und darauf die längste Vorrunde der Geschichte. Dutt zieht sich.

  16. Gude,

    bei Transfermarkt.de und im Eintrachtforum wurde damals jeweils der Sport-Bild Artikel als Quelle für den Caio-Wechsel angeführt.

    wer möchte, kann sich die Kommentare dazu auch gerne nochmal durchlesen:

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    http://www.eintracht.de/meine_...../11179648/

    ob das Gerücht damals zuerst im Kicker oder zuerst in der Bild stand, ist eigentlich Wurscht !

    dass der Wechsel sogut wie durch war, ist Tatsache, sonst hätten sie Caio nicht zum Medizincheck einfliegen lassen.

    dass der angebliche Knieschaden Caios nur ein Vorwand war um einer Verpflichtung zu entgehen, lässt sich nicht von der Hand weisen.

    ob da jetzt wirklich den Forenkommentare Schuld waren, oder sich Bundesligakenner bei Dinamo gemeldet haben oder Caios Fitnesswerte die Sportmediziner erschreckt haben, weiß niemand.

    im Nachhinein kann man aber sagen, dass auch der gescheiterte Caio-Transfer ein Mosaiksteinchen war, der zum Abstieg führte. den kolportierten 3 Millionen muss man eigentlich nachtrauern. diesen Winter ist man froh, wenn sein Kaderplatz frei wird. auf eine Ablöse muss man wohl verzichten.

    schade

  17. „ob das Gerücht damals zuerst im Kicker oder zuerst in der Bild stand, ist eigentlich Wurscht !“

    Im Prinzip schon. Nur ist es leider so, dass der VV schon mal ganz gerne bei seiner Meinung bleibt und auch ein wenig Nachtragend sein kann. Schlecht dann, wenn’s den Falschen trifft.

  18. Montag 20:15. Danke, Micha.

  19. ZITAT:

    “ Montag 20:15. Danke, Micha. „

    Mit mir wäre die Eintracht nicht abgestiegen. Wir hätten die Kurve gekriegt!

  20. ZITAT:

    “ Montag 20:15. Danke, Micha. „

    +1

  21. Im Winter geht Caio nach Wolfsburg. Magath sucht Verstärkung, und hat beste Erfahrungen mit 3 Millionen Deals aus Frankfurt, die auf der Bank landen, oder den Zuschauerschnitt auf der Tribüne in die Höhe treiben. VW und Bruna – wie geschaffen füreinander, das passt!

  22. 12.12,1:2? Aber ich warte erst den Tip von TK ab, der lag meistens richtig!

  23. ZITAT:

    “ Im Winter geht Caio nach Wolfsburg.“

    ausserdem wäre Caio dann wieder mit Chris zusammen. Der freut sich bestimmt, wenn er statt mit der Fraa zum Nobelitaliener mit dem kleinen Digge zur Tanke muss.

  24. Was ist von der These in der Blöd zu halten, dass Mo möglicherweise im Aufgebot steht?

    Ich würde das für unverantwortlich halten. Finde es schon schlimm, dass er offenbar Bamba spielen lässt.

  25. ZITAT:

    “ 12.12,1:2? Aber ich warte erst den Tip von TK ab, der lag meistens richtig! „

    Kilchenstein hat 1:2 getippt.

  26. Tja Stefan dann bleib ich auch dabei. Ich ahnte schon das er ähnlich über den Spielausgang denkt wie ich.

  27. Hallo,

    selbst wenn das mit Caio so war: Das ist doch eigene Dummheit, wenn die Verantwortlichen das nicht mal irgendwie geheim halten können. Da muss man eben professioneller vorgehen! Es zeigt aber, dass HB eben im letzten Winter völlig von der Rolle war. So auch mit Skibbe und dem Wintertrainingslager in Belek.

  28. In den See.

  29. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 12.12,1:2? Aber ich warte erst den Tip von TK ab, der lag meistens richtig! „

    Kilchenstein hat 1:2 getippt. „

    Na dann. Allen die nicht ins Stadion gehen, empfehle ich dann auf RTL 2 „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“.

  30. „Das ist doch eigene Dummheit, wenn die Verantwortlichen das nicht mal irgendwie geheim halten können.“

    Ähh … was können „die Verantwortlichen“ dazu, wenn sich ein _Spieler_ verplappert, der es wohl vom Protagonisten selbst erfahren hat?

  31. ZITAT:

    “ In den See. „

    Wer jetzt?

  32. Zusammebinde. Und den Boten gleich mit.

  33. Morsche

    Guter Beitrag heute, aber: „Fest steht: Caio kickt noch immer hier. “ Wo denn? Habe ihn schon eine Weile kaum noch gesehen.

    Man, was hätten wir eine Spitzenmannschaft, wenn nur die Caiomillionen geflossen wären!

  34. Kniegeschichte „ausgedacht“ ? War dar nicht was mit Herrn Dr. M.W., der die Knieproblematik bestätigt hat ?

  35. ZITAT:

    “ Kniegeschichte „ausgedacht“ ? War dar nicht was mit Herrn Dr. M.W., der die Knieproblematik bestätigt hat ? „

    Eine „Problematik“, die wohl 80% aller Kicker weltweit haben. Geschenkt.

  36. „Wo denn? Habe ihn schon eine Weile kaum noch gesehen.“

    Empfehle einen Trainingsbesuch.

  37. @Stefan

    wenn es Caio oder Wittmann selbst erzählt haben, ist das natürlich auch dämlich.

    Übrigens fand ich deinen Spruch im Video klasse, dass du meinst, bei 5 Punkten Vorsprung könne man sich die Knochen eingipsen lassen :))), geil!

  38. ZITAT:

    “ „Wo denn? Habe ihn schon eine Weile kaum noch gesehen.“

    Empfehle einen Trainingsbesuch. „

    Training? Ich dachte, die schnicken nur bissi.

  39. Greuther Fürth. Das Lebron James des Fußballs.

    Lockres 3-1.

  40. Alleingänge sind selten erfolgreich.

    http://www.faz.net/frankfurter.....79346.html

  41. Die Caio-Geschichte nehme ich ihm im Prinzip schon so ab, egal wer das jetzt wo zuerst hat durchsickern lassen. Ich hatte mir sogar damals gedacht, wenn die Russen diese ganzen Jubelarien im Netz mitbekommen, dann kriegen die noch Muffensausen.

    Aber das bringt uns ja auch nicht weiter. Im Gegensatz zu einem Sieg heute abend.

  42. ZITAT:

    „Fest steht: Caio kickt noch immer hier. „

    An allem ist nur diese verdammte Internetsituation schuld.

    Und wegen heute Abend hab‘ auch ich kein gutes Gefühl. Aber auch das hat ja zum Glück nix zu sagen.

  43. Ist doch völlig wumpe, wo das mit Caio zuerst stand.

    MWA: Angeblich steht Christopher Nöthe bei Greuther nicht in der Startformation. Schon beim letzten Spiel ist er nur eingewechselt worden. Warum wohl?

  44. ZITAT:

    “ Regenwahrscheinlichkeit von 80% „

    Kwelle?

  45. Darf Caio später in der Traditionself spielen?

  46. „Ist doch völlig wumpe, wo das mit Caio zuerst stand.“

    Siehe #17, #18

  47. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Regenwahrscheinlichkeit von 80% „

    Kwelle? „

    Kopf aus dem Fenster gesteckt.

  48. ZITAT:

    “ Die Caio-Geschichte nehme ich ihm im Prinzip schon so ab, egal wer das jetzt wo zuerst hat durchsickern lassen. Ich hatte mir sogar damals gedacht, wenn die Russen diese ganzen Jubelarien im Netz mitbekommen, dann kriegen die noch Muffensausen.

    Aber das bringt uns ja auch nicht weiter. Im Gegensatz zu einem Sieg heute abend. „

  49. ZITAT:

    “ Kopf aus dem Fenster gesteckt. „

    Du solltest in die Marktforschung gehen. ;-)

  50. Was steht denn im Netz, was nicht vorher schon auf dem Platz zu sehen war?

  51. By the way, wenn es wirklich stimmen sollte, dass Anderson mit seinem kaputten Knie heute Abend spielt, dann stellt sich mir die Frage, wie schlecht bzw. wie wenig vertrauen Veh in Bell und Habib haben muss.

    Ich verstehe es einfach nicht, dass halb invalide Spieler aus der ersten Reihe mit aller Gewalt aufgestellt werden müssen.

  52. ZITAT:

    „(…) Ich hatte mir sogar damals gedacht, wenn die Russen diese ganzen Jubelarien im Netz mitbekommen, dann kriegen die noch Muffensausen.“

    Ich sag’s ja … diese verdammte Internetsituation!

  53. ZITAT:

    “ MWA: Angeblich steht Christopher Nöthe bei Greuther nicht in der Startformation. Schon beim letzten Spiel ist er nur eingewechselt worden. Warum wohl? „

    Du wirst uns es hoffentlich gleich sagen.

  54. @40

    „Am einfachsten wäre es natürlich, wenn die Eintracht ab der nächsten Saison wieder in der ersten Liga spielt.“

    I like

  55. ZITAT:

    “ By the way, wenn es wirklich stimmen sollte, dass Anderson mit seinem kaputten Knie heute Abend spielt, dann stellt sich mir die Frage, wie schlecht bzw. wie wenig vertrauen Veh in Bell und Habib haben muss.

    Ich verstehe es einfach nicht, dass halb invalide Spieler aus der ersten Reihe mit aller Gewalt aufgestellt werden müssen. „

    eben. Wäre ich Bell, gäbs einen unmittelbaren Anruf bei den 60-ern.

  56. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ By the way, wenn es wirklich stimmen sollte, dass Anderson mit seinem kaputten Knie heute Abend spielt, dann stellt sich mir die Frage, wie schlecht bzw. wie wenig vertrauen Veh in Bell und Habib haben muss.

    Ich verstehe es einfach nicht, dass halb invalide Spieler aus der ersten Reihe mit aller Gewalt aufgestellt werden müssen. „

    eben. Wäre ich Bell, gäbs einen unmittelbaren Anruf bei den 60-ern. „

    So schlimm ist es nun auch nicht, dass man gleich zum Chaosclub schlechthin gehen müsste.

  57. ZITAT:

    “ Die 8 Stunden totlachen sollte er uns nicht vorwerfen.

    Schließlich lacht man bei Palmeiras schon seit 4 Jahren. „

    Das ist doch nicht die Schuld der Lacher!

    Hätte HB einfach mal einen vernünftigen Preis verlangt, sagen wir 9,95 €, wäre der Wechsel zu Stande gekommen.

    Mal unabhängig davon dass das Ganze für mich wie eine Ausrede klingt, aber das hatte ich ja schon letzte Woche zum Besten gegeben.

  58. Wäre ja noch schöner, wenn man ein Geschäft in Höhe von drei Millionen Euro von ein paar Internetlachern abhängig machen würde. So führt man doch kein Unternehmen. Oder? ODER?

    Höchstens der Russe. Wir nicht!

  59. Schliesslich hätte man einfach das Forum dichtmachen können, bis der Verkauf in trockenen Tüchern war. Das ganze als Systemfehler getarnt, hätte kein Mensch gemerkt ;)

  60. Dann schreibe ich bei den nächsten Abgängen einfach:

    «WAAAS?! So wenig für seine Klasse?? Ich glaub der Bruno spinnt!»

    Ich bring uns schon in die Champions-League.

  61. Mal ganz abgesehen davon, dass mir auch schnell übel wird, wenn man angeschlagene Spieler aufstellt (let alone die Eselei, die das bedeutet, wenn man fitten Ersatz zur Hand hat)…setzt man da jemandem die Pistole an die Schläfe und sagt „Spiel,oder…“?

    Ich denke – so der ÜL nicht seinem inneren Diktator Zucken geben will – dass da der Spieler auch mit bestimmen kann, ob er kann/will oder nicht.

    HB in der FGV las ich vor ein paar Wochen, als die 200. im Briefkasten lag.

    Nun ja, seine Sichtweise; habe ich hier im Blog/ den *sogenannten* sozialen Netzwerken einbisserl anders erlebt; aber mit denen beschäftigt sich der VV ja nicht.

  62. ZITAT:

    “ @40

    „Am einfachsten wäre es natürlich, wenn die Eintracht ab der nächsten Saison wieder in der ersten Liga spielt.“

    I like „

    ich find das gut, da kommt man besser vom Moseleck ins Stadion, wenn mehr Strassenbahnen fahren und kann da länger bleiben.

  63. …schon mal erwähnt, dass ich heute abend einer Weihnachtsfeier beiwohne? Brüllt also für mich mit…

  64. btw. schönes Bild, Stefan

    … den Text hab ich selbstverständlich nicht gelesen

  65. da seht ihr mal wie kontraproduktiv hier unser aller immeriges rausrausraus so war ;)

    ansonsten erwarte ich, daß armin veh, noch gescheiter geworden durch durch die münchner erfahrung, mit dem frankfurter ferrari* auch ohne mo die stürmischen kleeblätter einfach locker überfährt.

    das erste spiel der rückrunde(!) zu gewinnen, wäre ein echter big point, eminent wichtig um alte geister, die kilchi sieht, wegzuhaun, von der tabellensituation zur winterpause garnet zu reden.

    aber bitte ohne anderson, der bub braucht doch nur mal ein schräges foul abzubekommen und dann wird aus der `lappalie´ ein echtes problem.

    *http://www.fnp.de/fnp/sport/special-eintracht/bueskens-bewundert-den-ferrari-der-liga_rmn01.c.9436731.de.html

  66. upps fnp-link funzt net, noch´n versuch

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....31.de.html

  67. Wie spielen wir denn heute? So?

    Kessler

    Jung, Bell, Schildenfeld, Djakpa

    Rode, Schwegler

    Matmour, Meier, Köhler

    Gekas

  68. Völlig egal wir spielen. Krieger motzt trotzdem

  69. Matschtag, Verletzte. HB, Caio, Bruna, Wetter nahezu alles wurde besprochen, doch wer ist das Talent auf der PK gewesen? Dutt?

    Also ich habe da sehr viel Potenzial entdeckt, auch wenn das Talent wohl nicht aus der eigenen Region stammt, sondern wohl in Osteuropa an Land gezogen wurde.

  70. ZITAT:

    “ Wie spielen wir denn heute? So?

    Kessler

    Jung, Bell, Schildenfeld, Djakpa

    Rode, Schwegler

    Matmour, Meier, Köhler

    Gekas „

    Yepp….. so vermutet es zumindest fast jeder, aber vielleicht könnte der Trainer auch diese Variante probieren:

    Kessler

    Jung, Bell, Schildenfeld, Djakpa

    Rode, Schwegler, Köhler

    Meier

    Gekas Friend

  71. @Eingangsbeitrag / Caio-Meldung:

    Ich weiß wer schuldig ist: Nicht kicker-online.

    Der Herr mit dem Beitrag 349 hat es (hier) in die Welt gesetzt ;-)

    http://www.blog-g.de/erdbeerer.....nte.html

  72. Rode auf rechts? Also bei aller Liebe, das hat doch in den vergangenen Spielen schon nicht funktioniert. Er zieht gerne (zu) früh nach innen und macht dann die Räume (zu) eng.

  73. ZITAT:

    “ @Eingangsbeitrag / Caio-Meldung:

    Ich weiß wer schuldig ist: Nicht kicker-online.

    Der Herr mit dem Beitrag 349 hat es (hier) in die Welt gesetzt ;-)

    http://www.blog-g.de/erdbeerer.....nte.html

    das hatte der Herr hierher

    http://www.eintracht.de/meine_...../11179644/

  74. Jo, und somit ist es bewiesen:

    Erst das Forumsgerücht, dann die Sportbild-Meldung, und dann alle anderen.

  75. Der Blog ist mir heute zu Caio lastig….. es ist Matchday, Spitzenspiel, alles andere stört nur meine Konzentration.

  76. ZITAT:

    “ Dann schreibe ich bei den nächsten Abgängen einfach:

    «WAAAS?! So wenig für seine Klasse?? Ich glaub der Bruno spinnt!»“

    Das macht doch der Veh schon (pflichtgemäß) wenn er sagt, dass er keinen abgeben will.

  77. Hatten wir Ochs/Russ und Magath heute schon?

    „Ich erinnere mich, dass Frankfurt mit beiden abgestiegen ist. Nach einem Wechsel ist es nicht leicht, den neuen Ansprüchen zu genügen.“

    Fragt sich, wer sie verpflichtet hat. Und warum.

    http://www.fr-online.de/sport/.....93326.html

  78. ZITAT:

    “ Rollstuhl-Hooligan „

    Ich möchte ehrlich mal wissen, wonach Du gegoogelt hast.

  79. ich habs lieber mit sebi jung, ich weiß das duttet, aber ich kann von stimmungsaufhellern garnet genug kriegen:

    zitat:

    „Wir haben ein Ziel, darauf sind wir eingeschworen. Und es ist ja auch mal ganz schön, wenn man oben steht, viele Siege feiert und vielleicht am Ende aufsteigt. Das kann doch auch eine geile Saison werden.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

    `

  80. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Regenwahrscheinlichkeit von 80% „

    Kwelle? „

    Kopf aus dem Fenster gesteckt. „

    Der Tayfun wird uns hinwegfegen.

    https://www.1a-shops.eu/shops/.....064135.jpg

  81. @ 81 Stefan

    Magath dreht völlig ab.

    @ 85

    „Meine Losungtbk ist simpel: Vollgas. 100 Prozent. Immer volle Pulle.“

    Yeah

  82. ZITAT:

    “ Der Fürchterliche!

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    … und er ist trotzdem gegangen worden !

  83. Pröckl spekuliert, dass wir beim Aufstieg in der Geldtabelle auf Platz 15 stehen könnten. Da müssten aber schon drei Mannschaften für absteigen…

  84. Und Augsburg drin bleiben…

  85. In Blog G pfiff es am 25.01.2011 doch schon vor der Mittagspause von den Dächern… Ob HB weiß, was scheinbar nicht nur die Bild wußte??

    http://www.blog-g.de/erdbeerer.....ent-376719

  86. ZITAT:

    “ Hatten wir Ochs/Russ und Magath heute schon?

    „Ich erinnere mich, dass Frankfurt mit beiden abgestiegen ist. Nach einem Wechsel ist es nicht leicht, den neuen Ansprüchen zu genügen.“

    Fragt sich, wer sie verpflichtet hat. Und warum.

    http://www.fr-online.de/sport/.....93326.html

    null schadenfreude. tun mir leid, die jungs.

  87. „null schadenfreude. tun mir leid, die jungs.“

    Null Schadenfreude, null Leid tun. Mir gings eher um Magath.

  88. ZITAT:

    “ tun mir leid, die jungs. „

    Na da hält sich mein Mitleid aber in engen überschaubaren Grenzen. Bei dem Schmerzensgeld. Ich neide es ihnen nicht, aber sie wußten, worauf sie sich einlassen.

  89. Russ ist der erste Kanidat der wieder bei uns eine Rolle spielt nach dem Aufstieg… darauf wart ich nur.

  90. Djakpa?

    Echt jetzt?

  91. Fan geht vor Interview –

    Welche Aussauge ist richtig:

    a) „…und Klaus Lötzbeier macht das Nachwuchsleistungszentrum, den Fanbereich, die Fußballschule und die Traditionsmannschaft. Klaus Lötzbeier hat eine ganz andere Verankerung in der Fanszene als ich. …“

    b) „Klaus Lötzbeier fährt nie mit zu Auswärtsspielen.“

    Verrückte Welt.

  92. ZITAT:

    “ „null schadenfreude. tun mir leid, die jungs.“

    Null Schadenfreude, null Leid tun. Mir gings eher um Magath. „

    zu dem braucht man gar nix mehr zu schreiben. der ist meiner meinung nach vollkommen daneben. allem.

  93. ZITAT:

    “ Russ ist der erste Kanidat der wieder bei uns eine Rolle spielt nach dem Aufstieg… darauf wart ich nur. „

    Wenn er Abstriche im Gehalt macht, warum nicht? Ein Ralf Falkenmayer, zugegeben der weitaus bessere Fußballer, hat in seinem 2. Jahr in Lev auch seinen Stammplatz verloren und kam daraufhin zurück an den Main. Damals wurde er freundlich empfangen und spielte gleich eine sensationelle Saison… 23 Jahre später würde es wahrscheinlich ein ordentliches Pfeifkonzert für diesen Söldner geben, der mit 24 Jahren seinen Stammverein verließ, um zum (damals einzigen) Werksclub zu wechseln… Der Kohle wegen!

  94. ZITAT:

    “ „null schadenfreude. tun mir leid, die jungs.“

    Null Schadenfreude, null Leid tun. Mir gings eher um Magath. „

    Es steht ja im Artikel….. Magath ist ein Auslaufmodell und ein A….

  95. „Wer Koch wird, der darf die Hitze der Küche nicht beklagen.“

    (H.B.)

  96. ZITAT:

    “ „Wer Koch wird, der darf die Hitze der Küche nicht beklagen.“

    (H.B.) „

    Bei uns ist allerdings Schmalhans Küchenmeister

  97. Nouvelle Cuisine aus Taktischen Leckerbissen, da kann man sich so richtig festbeissen. Auch wenn dem bösartigen, verwöhnten und satten Umfeld allesemal eher zum kotzen zumute war

  98. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Russ ist der erste Kanidat der wieder bei uns eine Rolle spielt nach dem Aufstieg… darauf wart ich nur. „

    Wenn er Abstriche im Gehalt macht, warum nicht? 23 Jahre später würde es wahrscheinlich ein ordentliches Pfeifkonzert für diesen Söldner geben, der mit 24 Jahren seinen Stammverein verließ, um zum (damals einzigen) Werksclub zu wechseln… Der Kohle wegen! „

    Kohle, die Eintracht Frankfurt dringend gebraucht hat. Danke Marco!

  99. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „null schadenfreude. tun mir leid, die jungs.“

    Null Schadenfreude, null Leid tun. Mir gings eher um Magath. „

    Es steht ja im Artikel….. Magath ist ein Auslaufmodell und ein A…. „

    Mit Magath sind wir nicht abgestiegen.

  100. Hessenadler Attila

    Russ und Ochs haben sich verspekuliert – dass passiert übrigens in anderen Branchen auch…

    So mancher Spieler fühlte sich schon zu höherem geboren und erwacht unsanft in der B-Manschaft.

    Sicher, die Eintracht hatte schon viele Heimkehrer integriert und durchaus nicht nur schlechte Erfahrungen gemacht. Allerdings bin ich der Meinung, dass Ochs und Russ Qualitäten mitbringen, für die man nicht noch Ablöse bezahlen sollte. Besser werden die Jungs sicherlich nicht geworden sein – zudem haben BH und AV deren Positionen ganz gut wieder besetzt, so dass ich auch gar keinen zwingenden Handlungsbedarf sehe.

    Wenn die Jungs „umsonst“ kommen und sich auf das Gehaltsgefüge der Eintracht herablassen, kann man zumindest darüber nachdenken, sie zu holen. Muss man aber nicht.

  101. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Wenn Veh im Sommer geht nemmer den.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....assen.html

    Foda se ! (Hab ich von Bruna)

  102. ZITAT:

    “ Mit Magath sind wir nicht abgestiegen. „

    Mit Skibbe, Funkel, Heynckes auch nicht. Und weiter?

  103. ZITAT:

    “ Der Caio wird wohl noch in 20 Jahren in Frankfurt kicken. Bei den alten Herren. „

    Yeah! Da komme ich öfter mal zum Training…

  104. Ich sehs schon. “ Herr Russ, wie schmeckt ihnen der Apfelwein“

  105. Gibt es eigentlich auch Alte-Damen-Mannschaften?

  106. ZITAT:

    “ Apropos Brasilien

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....32,00.html

    Den rot angelaufenden Füchsen von Wüstenrot war das zuzutrauen m.E.

  107. ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich auch Alte-Damen-Mannschaften? „

    Bald.

  108. Eiei, jetzt wollt ich grade mal von Wikipedia aus ( http://de.wikipedia.org/wiki/M.....s#Weblinks ) das Wolfsburger Profil von Russ angucken, doch da: https://www.vfl-wolfsburg.de/5.....7380.html

  109. Die heißen doch jetzt Best-AgerInnen oder GebirgslöwInnen

  110. Eine Horde bierseeliger deutscher Landmanfreds in Brasilien.

    Wo soll das anders enden als in einem Etablisement?

  111. Kommt heute noch eine Maschine aus Manchester?

  112. „Wo soll das anders enden als in einem Etablisement?“

    Am Strand! Nachts!

  113. ZITAT:

    “ „Wo soll das anders enden als in einem Etablisement?“

    Am Strand! Nachts! „

    Die werden im Schnitt satt über vetzisch sein – also mir müsste man einen Sack voll Geld bezahlen, wenn ich mich Nachts am ungemütlichen Strand ohne Saddengbettwäsch, Champagnerservice, Sadelidde TV, High-End Klimatechnik und perfektem Security Konzept amüsieren müsste.

  114. Mit einer romantischen Hochzeit. Ich sehs doch vor mir. Aschennputtel wird aus der Favela geholt. Von einem Bausparprinzen der auf seinem weißen Pferd das gefallene Mädchen in die Dopplelhauhälfte( fast abbezahlt) nach Rheda-Wiedenbrück entführt.

  115. Ersetze das weiße Pferd durch einen weißen VW Passat (TDI) – dann passt das.

    Wobei in der anderen Doppelhaushälfe die ex-Schwiegereltern wohnen und die unausstehlichen Kinder beinahe täglich geparkt werden, weil die ex-Olle in ihrer nach der Scheidung frisch gepachteten Boutique – bei völligem Psychowrack Wollgeschäft – alle Hände voll zu zun hat, bzw. ihre persönliche Romantik mit dem schuldlos arbeitslos gewordenen Fitnesstrainer in einem günstigen Hotel auslebt – by bei Psychwrack wahlweise Therapeut/in oder greiser Inhaber des örtlichen Katzenzubehörhandels.

    Es lebe die Mittelschicht.

  116. Wir sollten eine Telenovela entwerfen.

  117. ZITAT:

    “ Wir sollten eine Telenovela entwerfen. „

    Du bist schon lange Teil einer solchen.

  118. Ich bin kein Teil, ich bin ein Held.

  119. mwa, hat jemand das Buch „Hamlet oder die Liebe zu Amerika“?

    Die Älteren unter Euch dürften den Mann gekannt haben, und wenn es nur vom Sehen war, siehe auch http://motorbloeckchen.de/?p=5.....741

  120. ZITAT:

    “ Ich bin kein Teil, ich bin ein Held. „

    nicht auf Skibrettern ;-)

  121. Für alle Fälle Heinz! ;-))

  122. Geht sicherlich auch als Realityshow. Selbstverständlich täglich.

    Bausparen, Bumsen, Bullemie – so gehts im Reihenhaus

  123. @127

    So *Schicksale* gibt es wirklich?

    Ich dachte immer, das saugen sich Vorabend-Serienschreiber aus den zweifach-verwendeten Bio-Teebeuteln.

    Da lob´ich mir mein Geek-Milieu, die haben Probleme, welche Normalos noch nicht mal aussprechen können.

    Russ vielleicht mal wieder am Main?

    Wäre nicht der Erste, der zurück käme; mir wärs recht.

  124. ZITAT:

    “ Geht sicherlich auch als Realityshow. Selbstverständlich täglich.

    Bausparen, Bumsen, Bullemie – so gehts im Reihenhaus „

    :D :D

    I like!

  125. Es scheinen ja bei Wolfsburg alle Spieler schlechter zu werden.

  126. ZITAT:

    “ mwa, hat jemand das Buch „Hamlet oder die Liebe zu Amerika“?

    Die Älteren unter Euch dürften den Mann gekannt haben, und wenn es nur vom Sehen war, siehe auch http://motorbloeckchen.de/?p=5.....741

    Ich hatte das Buch mal. Ist irgendwie verschütt gegangen. Fand das aber klasse.

  127. ZITAT:

    “ Ich bin kein Teil, ich bin ein Held. „

    Na dann, bitte eintragen: http://www.held-der-arbeit.net...../ueber.php

  128. Die hätten den Ciao doch kaputt gemacht in Moskau.

  129. Seitdem Magath bei den Investorenclubs in blau-weiß und grün-weiß zügellos mit Geld um sich werfen darf, ist er als Trainer eine Wurst.

    Der macht sich doch nur noch lächerlich mit seinen Schnappatmungs-Umstellungen im Team. 30 (!) Leut hat der in 16 Spielen eingesetzt! So viel Spieler stehen bei vielen Vereinen nicht mal im Kader – und der Napp will noch mind. 4 oder 5 Neue holen. Das ist wirklich (gut bezahlter) Menschenhandel.

  130. der Felix wird eh bald in den VAE oder bei einem reichen Russen landen, kein andere Verein wird den noch aufnehmen

  131. ZITAT:

    “ Das ist wirklich (gut bezahlter) Menschenhandel. „

    Ei ja, aber dazu gehören ja wohl immer noch zwei. Und wenn Ochsi und Russi sich darauf einlassen…

  132. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mwa, hat jemand das Buch „Hamlet oder die Liebe zu Amerika“?

    Die Älteren unter Euch dürften den Mann gekannt haben, und wenn es nur vom Sehen war, siehe auch http://motorbloeckchen.de/?p=5.....741

    Ich hatte das Buch mal. Ist irgendwie verschütt gegangen. Fand das aber klasse. „

    Okay dann kauf ichs. Mal sehen wer von euch Nuttenprellern namentlich erwähnt wird.

  133. Ochs und Russ, auf keinen Fall! Mit Renten(Fussballrentner-)verträgen sollte man doch bis hin zum Scouting genug schlechte Erfahrungen gemacht haben. Schlage alternativ eine Initiativbewrbung beim örtlichen Tierheim vor, ein Kombi aus Wolfsburg kann als Asset eingebracht werden, große Sprüche auch.

  134. „Okay dann kauf ichs.“

    Du wirst es nicht bereuen. Auch wenn du vielleicht etwas jung bist.

  135. „Ochsi und Russi“????

    Hier spinnen wieder Einige!

  136. @145 Ochs und Russ sind Spieler eines anderen Vereins. Sollten sie Interesse haben, für die Eintracht zu spielen, zählt der Bedarf der Eintracht, der Preis, sowie der Vergleich zu denkbaren Alternativen. Wo ist das Problem ?

    Eine Sonderbehandlung, egal ob positiv oder negativ, halte ich nicht für angebracht.

  137. ZITAT:

    “ Hier spinnen wieder Einige! „

    Tja, es gibt so Anspielungen, die nur Insider verstehen… ;-)

  138. ach, Uli. Ähh. Genau, Ulii ;-))

  139. ZITAT:

    “ Der Fürchterliche!

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    10. Mio Verlust. Respekt. Und alles nur der blöden Punkteprämien wegen.

  140. Ehrlich, wenn man mir das Geld (und das Vertrauen, damit was zu machen) geben würde, wäre ich auch erst mal ausgiebigst shoppen gegangen.

    Und zwar mit dem größten Vergnügen.

    Aus 3 Schüssen sitzt dann einer, aus 30 dann 10 (nen Keeper hat man ja schon), der Rest ist als 2. Garde nah dran (und -hoffentlich-hungrig sich zu präsentieren, wenn Einsatzzeit winkt), oder kann weiterverkauft/verliehen werden, wenn es in der Winterpause eng bei anderen Vereinen wird.

    Außerdem werden hier ja keine willenlose Geschöpfe böswillig an den meist Bietenden vertickt, sondern ist der höchst zahlende, attraktivste Arbeitgeber gesucht+gefunden worden.

    Nur, dazu sollte man dann auch stehen, wenn einem die Angestellten, die man selbst hand picked ausgesucht und/oder abgeworben hat, zum größten Teil enttäuschen; andernfalls wird lächerlich.

  141. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mit Magath sind wir nicht abgestiegen. „

    Mit Skibbe, Funkel, Heynckes auch nicht. Und weiter? „

    Was ist das denn für eine völlig bescheuerte Aufzählung?

  142. ZITAT:

    “ „Okay dann kauf ichs.“

    Du wirst es nicht bereuen. Auch wenn du vielleicht etwas jung bist. „

    Auch wen es keiner glauben würde der uns zusammen sähe, ich bin kaum jünger als Du.

  143. ZITAT:

    “ Eiei, jetzt wollt ich grade mal von Wikipedia aus ( http://de.wikipedia.org/wiki/M.....s#Weblinks ) das Wolfsburger Profil von Russ angucken, doch da: https://www.vfl-wolfsburg.de/5.....7380.html

    „Na, da bist du wohl auf der falschen Seite gelandet ;)

    Aber wie konnte das nur geschehen?

    Entweder hast du eine Seite aufgerufen, die nicht mehr existiert oder hast nach etwas gesucht, was wir auf dieser Website nicht anbieten. Nun aber schnell zurück zum Rudel der Grün-Weißen!

    Dein Team des VfL Wolfsburg!“

    dududu… ojeojeoje

  144. @103, NapoliCentrale,

    das ist nicht ganz richtig. Als Falkenmayer 1989 zurück zur Eintracht kam, befand sich mit Bayer Uerdingen ein weiterer werksfinanzierter Club in der ersten Bundesliga.

  145. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mit Magath sind wir nicht abgestiegen. „

    Mit Skibbe, Funkel, Heynckes auch nicht. Und weiter? „

    Was ist das denn für eine völlig bescheuerte Aufzählung? „

    REINHOLD FANZ

  146. Wie geil: Ken-Teodor zu Guthenberg soll EU Berater für Internetfragen werden. PHANTASTISCH.

    Obwohl ich Herri für den Job vorgesehen hatte.

  147. Ich sehe ein Risiko in der Nachfolge des Dr. Pröckel. Ich schätze AH spendierfreudiger ein. Wenn es dann einmal (z. B. bei nicht Aufstieg) zur Trennung von dem VV kommt, könnte es zu einem Rückfall in alte Zeiten kommen.

    Man bedenke ein ANWALT als Finanzchef… ;o)

    Ist das üblich? Kennt jmd einen vergleichbaren Fall aus der Wirtschaft oder anderen Vereinen?

  148. ZITAT:

    “ Wie geil: Ken-Teodor zu Guthenberg soll EU Berater für Internetfragen werden. PHANTASTISCH.

    Obwohl ich Herri für den Job vorgesehen hatte. „

    Herri kann kein Strg-C & Strg-V

  149. @143:

    Ich bezog das nicht auf Russ/Ochs, mehr so generell.

    Mir geht es halt einfach auf die Nerven, dass diese Spieltransfers im Stile eines wöchentlichen Lebensmitteleinkaufs abgenickt und für selbstverständlich empfunden werden. Financial Fairplay? Selbst diese Regelung ist doch im stillen Kämmerlein jetzt schon windelweich reformiert.

    Übrigens hätte ich wahrlich nichts gegen eine Russ-Rückkehr, das ist mit der einzige, der selbst in der Rückrunde noch halbwegs obenauf war, trotz mancher Fehler. Aber natürlich wäre da Ablöse fällig, nicht wenig, und von daher ist es so oder so kein Thema. Ochs aus anderen Gründen nicht, und die sind viel ideeller.

  150. Der Russ kann sich das nicht leisten, wieder bei der Eintracht zu spielen. Hier verdient er nicht genug und er muss doch seine Schwiegereltern durchfüttern. Wenn ich das richtig erinnere, ist der Schwiegerpapa mit einem Autohaus in die Insolvenz.

  151. Wir sollten Ochsi und Russi dankbar sein…. 6 Mio. haben wir bekommen. Ich gehe auch davon aus, dass VW pünktlich die Gehälter zahlt, daher geht es den beiden nicht wirklich schlecht…..

  152. 164 – stimmt schon, beim Russ kam in der schlimmern Rückrunde ab und an das Kämpferherz durch.

    Aber Leute zurückholen – zumal dann wahrscheinlich gescheiterte – empfinde ich ale entwicklungshemmend. Für alle Beteiligten.

    Vgl.: Sex mit Ex.

  153. ZITAT:

    “ Vgl.: Sex mit Ex. „

    Sehr guter Vergleich. Kann gut sein, aber nie nehr so gut wie damals.

  154. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vgl.: Sex mit Ex. „

    Sehr guter Vergleich. Kann gut sein, aber nie nehr so gut wie damals. „

    Macht auch meistens nur einmal Spaß.

  155. Macht man ja auch nur einmal.

  156. wg. Russ&Co.:

    Das ist doch ein uralter Viehhändlertrick. Man bringt den Tieren bei, sich, erst einmal beim Kunden daheim angekommen, außerordentlich dumm anzustellen, plötzlich zu erlahmen oder allerlei zu zerbrechen. Der Trick heißt ’schweigender Papagei‘.

    Der Käufer so schlurfschlurf zurück zum Händler, voll am Jammern, dann kauft man das unbrauchbare Tier großmütig für kleinstes Geld zurück und dann so HighFive.

  157. ZITAT:

    „Null Schadenfreude, null Leid tun.“

    So souverän wäre ich auch gerne

    ZITAT:

    “ Es scheinen ja bei Wolfsburg alle Spieler schlechter zu werden. „

    Da kriegt ja auch keiner mal fünf Spiele am Stück.

  158. Quetschemännsche

    ZITAT: „Aber Leute zurückholen – zumal dann wahrscheinlich gescheiterte – empfinde ich ale entwicklungshemmend. Für alle Beteiligten.“

    Ich finde auch. Wir sollten diese verräterischen Eigengewächse vergessen und völlig neue Wege gehen.

    Wir kooperieren jetzt nur noch. Mit Man City, Golfsburg, mit den Kartoffelbauern, den M1ern und dem FC Gülle.

    Hier spielen dann die rotschwarzen Kartoffeldeibel unter Heidl und Magath mit Prinz Poldi By Appointment to His Royal Highness Sheikh Mansour. Ultras raus.

  159. @ 165. grätsche

    Russ hat die Tochter vom Heidel geheiratet???

  160. Falkenmayer, Jones und Preuss sind Beispiele für erfolgreiche Rückkehrer, die sogar im 2.Versuch stärker waren als beim ersten.

  161. @173

    Würde ich lieber machen, als nochmal sowas wie Ochs.

  162. Genau Matse (176). Mit jedem mal stärker!

    ;-)

    Hier ist der „Russer“ bei VWBurg:

    https://www.vfl-wolfsburg.de/i.....-russ.html

    „Wäre ich nicht Fußballprofi geworden, dann:

    Autoverkäufer“

  163. Patrick Helmes ist da eher solide:

    Wäre ich nicht Fußballprofi geworden, dann:

    Elektroinstallateur

  164. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @173

    Würde ich lieber machen, als nochmal sowas wie Ochs. „

    Das hab ich auch nicht anders von dir erwartet.

  165. Autoverkäufer?

    Dann spielt er doch bei seinem Traumverein!

  166. Ochsi ist noch besser…

    Mein letztes Konzert:

    Oliver Pocher

  167. Ochs hat keine Berufsalternative, Chris und Ochs dagegen kein Motto.

  168. ZITAT:

    “ Ochs hat keine Berufsalternative“

    könnte ja dog-walker werden

  169. Ich bitte um absolute Konzentration!

    Vergesst Golfsburg, vergesst Ex SGE´ler.

    Führt zählt!

    MinusEins oder PlusFünf.

  170. @175, nein RF. Es gibt mehr als ein Autohaus in Deutschland :D.

    Die Schwiegereltern wohnen in einer DHH, die Russ gehört. Ist Klein-Auheim-Talk.

  171. Die fette Grobe hat heute Berufsschule.

  172. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @173

    Würde ich lieber machen, als nochmal sowas wie Ochs. „

    Das hab ich auch nicht anders von dir erwartet. „

    Ich brauche keinen, der nach Niederlage/Abstieg mit hessischen Idiom Phrasen ins Mikro stottert.

    Jemand, der meine Identifikationsfigr sein soll, aber als Kapitän das Schiff als Erstes verlässt, auch wenn das rettende Ufer Wolfsburg heißt.

    Mit elf Söldnern, die einfach ihren Job für eine marktgerechte Bezahlung machen, bin ich schon dankbar.

    Nicht jeder kann einen Stevie G. haben.

  173. ZITAT:

    “ Falkenmayer, Jones und Preuss sind Beispiele für erfolgreiche Rückkehrer, die sogar im 2.Versuch stärker waren als beim ersten. „

    Ehrlich? An Falkenmayer kann ich mich als blujunges Ding nicht erinnern. Aber Preuß und Jones waren unterm strich bestenfals solide.

  174. „Vergesst Golfsburg, vergesst Ex SGE´ler.

    Führt zählt!“

    Huch, ja.

  175. Who the fuck is Stevie G.?

  176. ZITAT:

    “ Who the fuck is Stevie G.? „

    Steven Gerrard.

  177. ZITAT:

    “ ZITAT: „Aber Leute zurückholen – zumal dann wahrscheinlich gescheiterte – empfinde ich ale entwicklungshemmend. Für alle Beteiligten.“

    Ich finde auch. Wir sollten diese verräterischen Eigengewächse vergessen und völlig neue Wege gehen.

    Wir kooperieren jetzt nur noch. Mit Man City, Golfsburg, mit den Kartoffelbauern, den M1ern und dem FC Gülle.

    Hier spielen dann die rotschwarzen Kartoffeldeibel unter Heidl und Magath mit Prinz Poldi By Appointment to His Royal Highness Sheikh Mansour. Ultras raus. „

    Ich vergaß, daß es gem Bloginquisitor nur Paradis oder Fegefeuer gibt. Wenn das so ist, bin ich natürlich klar dafür neben Russ und Ochs auch noch Copado und Güthensberger zurückzuholen.

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Falkenmayer, Jones und Preuss sind Beispiele für erfolgreiche Rückkehrer, die sogar im 2.Versuch stärker waren als beim ersten. „

    Ehrlich? An Falkenmayer kann ich mich als blujunges Ding nicht erinnern. Aber Preuß und Jones waren unterm strich bestenfals solide. „

    Ich hab ja auch nur gesagt, dass sie stärker waren als vorher. Aus Ackergäulen werden auch in Leverkusen keine Rennpferde gemacht ;-)

  179. Lexa. Immerhin Tabellenführer.

  180. ZITAT:

    “ @ 165. grätsche

    Russ hat die Tochter vom Heidel geheiratet??? „

    So muss es heißen:

    Russ hat die Tochter vom Heidel geheiratet!!!

    Fakt und feddisch. Quelle: Internet, irgendwo zwischen den Zeilen 165 und 200.

  181. Möller war ja auch mal ein guter Rückkehrer und wäre bestimmt auch ein toller Wieder-Rückkehrer geworden, wenn der Container-Willi sich ein bisschen mehr Mühe gegeben hätte.

  182. ZITAT:

    “ Möller war ja auch mal ein guter Rückkehrer und wäre bestimmt auch ein toller Wieder-Rückkehrer geworden, wenn der Container-Willi sich ein bisschen mehr Mühe gegeben hätte. „

    Das zweite mal war er bestenfals Wiedergänger.

  183. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Falkenmayer, Jones und Preuss sind Beispiele für erfolgreiche Rückkehrer, die sogar im 2.Versuch stärker waren als beim ersten. „

    Ehrlich? An Falkenmayer kann ich mich als blujunges Ding nicht erinnern. Aber Preuß und Jones waren unterm strich bestenfals solide. „

    Ich würde für etwas beste Solidität alle mit der Schubkarre abholen.

    Solidität zählt aber nicht mehr, sondern Strohfeuer.

    Der gute Attila passt net mehr und wird auch bald einem Kalb aus Neu Gablonz weichen.

  184. So: Eintritts- und Bahnfahrkarte dank modernster Technologie Gerade-in-Zeit ausgedruckt. Ist jemand in der Nähe von 35 E / Reihe 1 / Platz 20? Falls ich es nicht ans GD schaffe: Treffen vor dem 38er?

    Ohne Euch macht’s nur den halben Spaß.

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: „Aber Leute zurückholen – zumal dann wahrscheinlich gescheiterte – empfinde ich ale entwicklungshemmend. Für alle Beteiligten.“

    Ich finde auch. Wir sollten diese verräterischen Eigengewächse vergessen und völlig neue Wege gehen.

    Wir kooperieren jetzt nur noch. Mit Man City, Golfsburg, mit den Kartoffelbauern, den M1ern und dem FC Gülle.

    Hier spielen dann die rotschwarzen Kartoffeldeibel unter Heidl und Magath mit Prinz Poldi By Appointment to His Royal Highness Sheikh Mansour. Ultras raus. „

    Ich vergaß, daß es gem Bloginquisitor nur Paradis oder Fegefeuer gibt. Wenn das so ist, bin ich natürlich klar dafür neben Russ und Ochs auch noch Copado und Güthensberger zurückzuholen. „

    Sobotzik, der hat nur dreimal hier gespielt und jedesmal schlechter. Erol Bulut war auch so ein Kracher.

  186. ZITAT:

    “ So: Eintritts- und Bahnfahrkarte dank modernster Technologie Gerade-in-Zeit ausgedruckt. Ist jemand in der Nähe von 35 E / Reihe 1 / Platz 20? Falls ich es nicht ans GD schaffe: Treffen vor dem 38er?

    Ohne Euch macht’s nur den halben Spaß. „

    vor dem 35-er gibts keinen Kreis, so ab 19:45 ca.

  187. Waaaahh! Reimann!! Waaaaah!!!!

  188. Und wenn wir schon dabei sind, Albert Streit! Der war wirklich gut als er zurückkam. Wenn er Lust hatte.

  189. ZITAT:

    “ So: Eintritts- und Bahnfahrkarte dank modernster Technologie Gerade-in-Zeit ausgedruckt. Ist jemand in der Nähe von 35 E / Reihe 1 / Platz 20? Falls ich es nicht ans GD schaffe: Treffen vor dem 38er?

    Ohne Euch macht’s nur den halben Spaß. „

    Nöh.

    Wegen mangelnder Mitfahrgelegenheit in die Highlands kurz vor Mitternacht mal wieder Kautsch-TV, was *freu`* ich mich drauf.

    Winkt halt emal.

  190. ZITAT:

    “ Ich vergaß, daß es gem Bloginquisitor nur Paradis oder Fegefeuer gibt. Wenn das so ist, bin ich natürlich klar dafür neben Russ und Ochs auch noch Copado und Güthensberger zurückzuholen. „

    Mit Urs, mit Urs… :)

  191. ZITAT:

    „vor dem 35-er gibts keinen Kreis, so ab 19:45 ca. „

    Was’n des wieder für ’ne Shiceinfo? Falls wer den Boccia sieht, mich bitte mobil benachrichtigen, dass ich ihm eine schöne Watschn darreiche.

  192. …auf Bundesligakurs:-)

  193. Amanatidis!

  194. 204 – Gehe erstmal gegen 5 im Birmingham Pub einen Angstabbel trinken, dann zügig zum GD und am End 32B

  195. Kribbelts bei irgendjemandem?

    Was kotzt mich diese Saison an.

  196. „Ich würde für etwas beste Solidität alle mit der Schubkarre abholen.

    Solidität zählt aber nicht mehr, sondern Strohfeuer.“

    Ja was denn jetzt – Strohfeuer oder Fegefeuer? Du erschütterst meinen Glauben.

  197. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „vor dem 35-er gibts keinen Kreis, so ab 19:45 ca. „

    Was’n des wieder für ’ne Shiceinfo? Falls wer den Boccia sieht, mich bitte mobil benachrichtigen, dass ich ihm eine schöne Watschn darreiche. „

    das besagt, dass wir vor dem 35-er sind, wie immer, aber keinen Kreis machen. Depp.

  198. ZITAT:

    “ Kribbelts bei irgendjemandem?

    Was kotzt mich diese Saison an. „

    Mich kotzt der Dreck auch an – aber kribbeln tuts dann schon. Spätestens wenn die lang Unnerhos und das Trikot rausgekramt werden und das Wegepilsbier parat gestellt wird.

    HEIMSIEG Ihr durch und durch jämmerlichen Dreckskommunisten!!!

  199. Friedhelm, wir bringen die Band wieder zusammen!

  200. ZITAT:

    “ Kribbelts bei irgendjemandem?

    Was kotzt mich diese Saison an. „

    Nein. Dito.

  201. Bei so vielen erfolgreich Zurückgekehrten schwant mir, das Ochsi und Russ doch irgendwann einmal wieder in Frankfurt aufschlagen…

  202. ZITAT:

    “ Bei so vielen erfolgreich Zurückgekehrten schwant mir, das Ochsi und Russ doch irgendwann einmal wieder in Frankfurt aufschlagen… „

    gerne – aber ohne Fallschirm

  203. ZITAT:

    “ 204 – Gehe erstmal gegen 5 im Birmingham Pub einen Angstabbel trinken, dann zügig zum GD und am End 32B „

    Was ist das für eine Lokation? Also ich bin so ab 1745 im Moseleck. Aber nicht lange, muss ebenfalls dringend zum GD.

  204. ZITAT:

    “ 204 – Gehe erstmal gegen 5 im Birmingham Pub einen Angstabbel trinken, dann zügig zum GD und am End 32B „

    Du weißt aber schon, das dort bis 20:00 Uhr Rauchverbot herrscht?

  205. ZITAT:

    ” Kribbelts bei irgendjemandem?“

    Ja. Bin aber nicht sicher, ob das nicht noch das Arschjucken vom Abstieg ist.

    Lang Unnerhos??? Hahaha, Mädsche.

    (Langsam komme ich in Stimmung)

  206. ZITAT:

    “ Aber nicht lange, muss ebenfalls dringend zum GD. „

    Aaah. Schon klar. Eins, zwei Biere im schnellen Sturztrunk und Du bist auf dem Level der Gäste im Moseleck. Guter Plan.

  207. ZITAT:

    “ Genau Matse (176). Mit jedem mal stärker!

    ;-)

    Hier ist der „Russer“ bei VWBurg:

    https://www.vfl-wolfsburg.de/i.....-russ.html

    „Wäre ich nicht Fußballprofi geworden, dann:

    Autoverkäufer“ „

    Ich möchte zu geren wissen, was Caio auf diese Frage geantwortet hätte….

    Hulk?

  208. Dutt?

    http://www.fr-online.de/eintra.....93762.html

    Anderson macht den Russ. Idrissou den Amanatidis.

    Toll.

  209. ZITAT:

    “ wg. Russ&Co.:

    Das ist doch ein uralter Viehhändlertrick. Man bringt den Tieren bei, sich, erst einmal beim Kunden daheim angekommen, außerordentlich dumm anzustellen, plötzlich zu erlahmen oder allerlei zu zerbrechen. Der Trick heißt ’schweigender Papagei‘.

    Der Käufer so schlurfschlurf zurück zum Händler, voll am Jammern, dann kauft man das unbrauchbare Tier großmütig für kleinstes Geld zurück und dann so HighFive. „

    LOL! I like!

  210. ZITAT:

    “ Dutt?

    http://www.fr-online.de/eintra.....93762.html

    Anderson macht den Russ. Idrissou den Amanatidis.

    Toll. „

    Lol. Oberdutt. Nicht sehr verwunderlich.

  211. Das zieht sich mit der Vizemeisterschaft.

  212. ZITAT:

    “ Oberdutt. „

    Wieviele CE’s waren das nochmal?

  213. Ich fahr dann mal zur Konsti. Besprechung mit Occean.

  214. @234:

    Minus mal minus macht Plus. :)

    Anderson spielt mit kaputtem Knie, daher Russ.

    Idrissou fehlt ein paar Tage, dann bis zur Winterpause, dann auf unbestimmte Zeit. Wie Amanatidis.

  215. ZITAT:

    “ So: Eintritts- und Bahnfahrkarte dank modernster Technologie Gerade-in-Zeit ausgedruckt. Ist jemand in der Nähe von 35 E / Reihe 1 / Platz 20? Falls ich es nicht ans GD schaffe: Treffen vor dem 38er?

    Ohne Euch macht’s nur den halben Spaß. „

    Korken und ich sind 35G, Reihe 8, 17 und 18.

  216. ZITAT:

    “ @234:

    Minus mal minus macht Plus. :)

    Anderson spielt mit kaputtem Knie, daher Russ.

    Idrissou fehlt ein paar Tage, dann bis zur Winterpause, dann auf unbestimmte Zeit. Wie Amanatidis. „

    Mal in das Video im Artikel reingeschaut? Genau das wird da gesagt.

  217. Magath streicht freien Tag. Das erstaunliche an dieser Nachricht im Kicker ist, dass es überhaupt noch einen freien Tag gab, den er streichen konnte. Demnächst müssen die Ochser und Russer und Helmesser wohl auch Nachts trainieren.

  218. ZITAT:

    “ Kribbelts bei irgendjemandem? „

    Absolut.

    Ich hatte noch kein einziges Spiel, jemals, wo es nicht gekribbelt hat. Das ist für mich das Eintracht-Gefühl, völlig egal in welcher Liga.

    Aber scheinbar ist man mit solchen Nicht-Selbstverständlichkeits-Gefühlslagen ein Exot.

  219. Baseler Platz so öde wie das zu erwartende 0:0 ohne Höhepunkte.

  220. Der Tag hat 24 Stunden und wenn’s nicht reicht, nehmen wir noch die Nacht dazu. Hatte mal eine Physiklehrerin mit diesem Motto…

  221. Eigentlich wäre es ja besser wir verlieren heute. Mit 5 Punkten Vorsprung auf den Dritten machen der Fürchterliche und sein CEO nie im Leben den Geldspeicher auf egal was an Schnäppchen in den Winterpausenauslagen steht. Im Gegenteil. Schauder.

  222. Fucken. Ich mag nicht nervös sein vor einem Kick gegen Vestenberg. Note: morgen früh bitte keine Termine legen.

  223. Ich denke, daß paßt schon. Ich habe eh den Eindruck, daß Düsseldorf und Fürth über ihren Verhältnissen Spielen und dies nicht bis zum letzten Spieltag durchhalten werden. Bei unserer Eintracht habe ich eher das Gefühl, daß es noch mächtig Reserve gibt und der Motor bei nur 40% läuft. Faszinierend, daß dies in Liga 2 bis zum 2. Platz reicht.

  224. ZITAT:

    “ Korken und ich sind 35G, Reihe 8, 17 und 18. „

    Das ist noch in Wurfweite.

    @ 247. SGEfan78

    Sehe ich auch so (voraus).

  225. Montagsabends geh ich net ins Stadion. Ende und aus. Ohne mich. Scheißliga.

  226. miese Ausrede, in Langen schneits doch

  227. @247. SGEFan78:

    Das ist die Zementtheorie bei der Arbeit…

  228. ZITAT:

    “ Montagsabends geh ich net ins Stadion. Ende und aus. Ohne mich. Scheißliga. „

    Weil ich ein Mädchen bin. :)

  229. ZITAT:

    “ miese Ausrede, in Langen schneits doch „

    Hier schneits doch gar nicht…

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Montagsabends geh ich net ins Stadion. Ende und aus. Ohne mich. Scheißliga. „

    Weil ich ein Mädchen bin. :) „

    hast wieder dein neckisches rosa Teil an?

  231. Guten Abend,

    Hat jemand hier Lust auf einen kleinen Abendausflug Ich habe noch eine Karte übrig für heute Abend… Übergabe am Stadion.

    37G / Reihe 15 / Platz 26 / 21,00 €

    Kontaktaufnahme über meine Website.

  232. Innerhalb der nächsten 173 Stunden könnte man den sogenannten Wiederaufstieg schon zu dreissig Prozent klarmachen.

  233. tick..tack..,..tick..tack…

  234. Die ruhe vor dem (Eintracht-) Sturm…

  235. @258

    könnte……

  236. Entgegen alle Vernunft und dem Orakel von TK habe ich meinen Tip von 1:2 in 2:1 umgeändert. Hoffentlich bereu ich es nicht! Wer soll bloß 2 Tore schießen?

  237. ZITAT (@244):

    “ Der Tag hat 24 Stunden und wenn’s nicht reicht, nehmen wir noch die Nacht dazu. Hatte mal eine Physiklehrerin mit diesem Motto… „

    Das ist doch ’n alter Kommiss-Spruch.

  238. Präballistische Analyse: Anderson macht eins (evtl. mit dem Knie). Gekas das zweite. Endergebnis 3:1.

  239. Djakpa macht heute ein Billard-Tor.

  240. ZITAT:

    “ Innerhalb der nächsten 173 Stunden könnte man den sogenannten Wiederaufstieg schon zu dreissig Prozent klarmachen. „

    Ich hoffe nicht, dass dann jemand auf die Idee kommt, man könne 30 Prozent der Spieler abgeben.

  241. @262 ah – die unken united-front bröckelt….

    flottes 3:1, (wer die buden macht is mir wumpe),

    & ich oute mich: bei mir kribbelts.

    die diva und die kleeblätter:

    http://ecx.images-amazon.com/i.....AA300_.jpg

  242. Mit Oka und Mo…

  243. Allen viel Spaß heute Abend! Ohne Scheiß!

  244. @270 wow oder au. Quelle Surprise.

  245. Mit „Ergebnisglück“ ein 2:1.

  246. Hi,

    hat jemand einen Stream?

  247. Fee, du Vux!

  248. Oh Lord, der Pitter als Experte auf Spocht 1.

  249. Hui. Der Veh.

    Mein Tipp: Oka bockt

  250. :-( hab kein Sport 1

  251. Zalando! Nee, so ähnlich, wie heißt der online-tv dingens?

  252. ZITAT:

    “ Hi,

    hat jemand einen Stream? „

    Büdde schön:

    http://zattoo.com/hosted/sport.....1/

  253. @279

    Zattoo heißt das Ding. ;-)

  254. Hi Sten, leider hab ich da montags nix vorliegen, aber vielleicht kommt da ein hilfreicher Geist kurz vor dem Spiel (sagt zumindest die Erfahrung)

  255. sänk ju so matsch

  256. Mo spielt dann doch neben Gekas…..

  257. ZITAT:

    “ Mo spielt dann doch neben Gekas….. „

    Dutt auch.

  258. Oka, Bamba und Mo? Hoffentlich geht das gut…

  259. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mo spielt dann doch neben Gekas….. „

    Dutt auch. „

    Mimimimi

  260. Ist ja nur geliehen. Nicht schlimm, wenn der kaputt geht.

  261. Don’t be gentle, it’s a rental.

  262. ZITAT:

    “ Ist ja nur geliehen. Nicht schlimm, wenn der kaputt geht. „

    Den brauche mer noch.

  263. Oka hält sich zweimal das Knie und lässt dann prallen. Macht er gerne.

  264. Kulinarische Vision (z.B. für Kindergeburtstag): Streuselkuchenkrokodil.

  265. Nicht so dolle das Spiel.

  266. Der Blog geht wieder?

  267. Das Spiel begeistert mich nicht. Fürth mit fast den besseren Chancen. Idrissou vorne ein Totalausfall. Unsere Abwehr gerade bei hohen Bällen nicht sicher.

    Aber inzwischen scheint sich unsere bessere Kondition durchzusetzen.

    Gekas raus. Der einzige, der Torgefahr versprühte. Das verstehe, wer will.

  268. Blog-G down?

    Nie wieder ein 6er gegen Gute.

  269. Das Streuselkuchenkrokodil liegt am Boden.

  270. Intensiv wird das Spiel morgen genannt werden. Kein schlechtes Spiel, aber Fürth ist stärker als ich dachte.

  271. Matmour wirds machen :). die hoffnung stirbt halt doch zuletzt

  272. Zerfahren nenne ich das Spiel. Stückwerk. Seit 20 Minuten nix Schönes mehr.

    Solange wir gewinnen, ist mir das aber alles egal.

  273. Oka! Oha!

  274. So glaubet doch: 90. Matmour.

  275. oka macht mich ja nervös heut. der fängt nix, klatsch immer nur ab

  276. Köhler find ich heute stark. Ganz ehrlich.

    Schwegler ist dafür eher schwach. Leider.

  277. und jede Woche seit 30 Jahren vermisse ich Bernd Nickel.

  278. Offensives Mittelfeld wird überbewertet.

  279. Na, gut, daß uns die spielstarken Teams liegen.

  280. Seit Korkmaz/Matmour drin sind, geht gar nix mehr nach vorne.

  281. Was ein mieses Gerumpel.

  282. Kinhöfer

  283. ZITAT:

    “ Was ein mieses Gerumpel. „

    ganz mies….

    Gott sei dank ist bald Winterpause.

  284. „Djakpas Tätlichkeit in der zweiten Hälfte“

    lol

  285. Zusammen in die Ewischkeit?

    Ne, lasst mal.

  286. Aber Meier überragend wie immer wird der Blogwart sagen…

  287. ich nehm das zu oka zurück …. gut geklärt

  288. Korki hätte eben noch eine wundervolle Erinnerung hinterlassen können…

  289. Überfordert.

    Als Rotweinliebhaber würde ich da auch den Magath machen und neue Flaschen fordern.

  290. Was ein Kackspiel.

  291. Pauli, Düsseldorf, Paderborn, Greuth – gegen keinen daheim gewonnen. Merkt ihr was?

  292. Zu wenig für eine Heimmannschaft.

  293. Blödes Poster was soll das? Gewäsch!

  294. 0:0

    Hab mir von beiden mehr versprochen, aber den Punkt nehm ich auch.

  295. Gerumpel. Bräsig.

    Djakpa der beste. Köhler & Rode & Meier nur schlecht.

    Raute sollte gegen Paula nicht in Frage kommen.

  296. Tja, für den Aufstieg reicht es vielleicht. Aber für Liga 1 überhaupt nicht.

  297. ZITAT:

    “ Pauli, Düsseldorf, Paderborn, Greuth – gegen keinen daheim gewonnen. Merkt ihr was? „

    Ja, Angst vor Heimspielen gegen Bayern, Dortmund, Schalke

  298. Besser als nichts. Der Mythos der Übermannschaft im Unterhaus sollte mit diesem Spiel endgültig beerdigt sein. Es wird ein langes zähes Ringen mit zwei Aufsteigern, die sich am Ende der Saison die wenigsten Patzer erlaubt haben.

  299. Enttäuschende „Ballkünstler“.

  300. ZITAT:

    “ Pauli, Düsseldorf, Paderborn, Greuth – gegen keinen daheim gewonnen. Merkt ihr was? „

    Gibt mir auch zu denken. Und man kann nicht mal behaupten, dass wir unglücklich die Punkte abgegeben haben.

    Heute war es wieder kein überzeugendes Spiel. Keine Linie, keine Spielzüge. Ecken in die Arme des Torwarts. Wo, bitteschön, ist da die Handschrift des Trainers?

    Auch die Umstellung auf Matmour und Korkmaz war eher schlecht als recht. Danach ging bis auf die Szene mit Korkmaz/Hoffer gar nix mehr nach vorne.

    Zweiter. Klar. Aber nicht so begeisternd und souverän wie Düsseldorf. Bei einer teureren Mannschaft. Tsssss.

  301. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Pauli, Düsseldorf, Paderborn, Greuth – gegen keinen daheim gewonnen. Merkt ihr was? „

    Ja, Angst vor Heimspielen gegen Bayern, Dortmund, Schalke „

    Nein. Gegen Köln, Nürnberg, Hannover, Wolfsburg, Lautern, Düsseldorf etc (wer auch immer dann in L1 ist).

  302. Ich glaube wir müssen bis zum Schluss zittern mit dem Aufstieg, Gerade haben wir uns leider so richtig eingegroovt ins Unterhaus. Alle sind stark, nicht?

  303. ZITAT:

    “ Ach ja: Glücksritter! „

    So isses, leider.

  304. Hatten wir eigentlich ’ne echte Großchance?

    &wie isses eigentlich beim Fernsehbeweis bei z w e i Tätlichkeiten in einem Spiel?

    Müßte da nicht ein Anwaltsgehirn die Ungerechtigkeit geltend machen, daß bei ordnungsgemäßem Schiedsrichten der Delinquent gar nicht mehr auf dem Platz gestanden hätte? (Auch) unterstellend, daß selbiger das zweite Mal im gleichen Rahmen wie das erste bereits ungeahndete empfunden haben muß?

  305. ZITAT:

    “ Gerumpel. Bräsig.

    Djakpa der beste. Köhler & Rode & Meier nur schlecht.

    Raute sollte gegen Paula nicht in Frage kommen. „

    Habe ich anders gesehen. Köhler war einer der Besten heute. Rode hat mir auch gefallen. Meier ist abgefallen.

  306. ZITAT:

    “ Pauli, Düsseldorf, Paderborn, Greuth – gegen keinen daheim gewonnen. Merkt ihr was? „

    ja, noch können gegen die 4 Auswärtssiege stehen ;-)

  307. @324

    Ja, toll.

    Dann halt auswärts!

  308. Verstehe den Veh aber auch nicht. Am Anfang der Saison waren seine Entscheidungen so klar, jetzt ist es mittlerweile das gleiche Unverständnis wie bei Skibbe.

    Wie oft wurde Matmour jetzt eigentlich unter der Woche als Starter gesehen und saß dann auf der Bank?

    Wie oft durfte ein verletzter/nicht fitter Spieler, der nur wenig bis gar nicht trainiert hat, von Beginn an ran?

  309. ZITAT:

    “ Hatten wir eigentlich ’ne echte Großchance? „

    Äh, ja. Meier schiebt am langen Pfosten vorbei. Köhler legt sich den Ball schön vor und schiesst dann genau auf den Torwart. Gekas köpft mit Wucht und der Torwart hält gerade so.

    Fürth hatte auch Chancen. Ein Unentschieden ist schon in Ordnung.

  310. ZITAT:

    “ Hatten wir eigentlich ’ne echte Großchance?“

    2 Stück in HZ 1

  311. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gerumpel. Bräsig.

    Djakpa der beste. Köhler & Rode & Meier nur schlecht.

    Raute sollte gegen Paula nicht in Frage kommen. „

    Habe ich anders gesehen. Köhler war einer der Besten heute. Rode hat mir auch gefallen. Meier ist abgefallen. „

    Djakpa fand ich auch nach vorne sehr ansprechend, Rode war m.E. auch okay und was die Chancen betrifft, Gekas und Meier hätten einköpfen können – aber klar: die schön herausgespielten Dinger waren es nicht. Wir sind halt Liga zwo.

  312. ZITAT:

    “ und jede Woche seit 30 Jahren vermisse ich Bernd Nickel. „

    Geht mir genau so.

    Was ein Kackspiel. Der Schiri unter aller S…. Hat hier jemand diese Tätlichkeit gesehen? Mir ist sie verborgen geblieben. Hab auch inder Wiederholung nichts sehen können.

  313. Nicht im Stadion gewesen. Nicht in der Kneipe. Zuhause gezappt zwischen Spiel und „hart aber fair“. Langweiliger Grottenkick. Fußball ist überbewertet. Die Eintracht sowieso, fehlende Körperspannung eben (hahaha), völlig überbewerteter Sport, und überhaupt. Nach dem nächsten Spiel macht der Blogwart den Laden hier mal für ein paar Winterwochen dicht, hoffe ich, und das ist auch gut so; es gibt Wichtigeres als diese öden Kicks.

    Gute Nacht.

  314. Gut. Korrigiere nach Ansicht der Szenen: Fürth hatte mehr Großchancen und die besseren Chancen. Wie schön St. Pauli und Düsseldorf, als die bei uns gespielt haben.

  315. Was haben die eigentlich in der Winterpause gemacht? Schon wieder katastrophal in die Rückrunde gestartet.

  316. „Habe ich anders gesehen. Köhler war einer der Besten heute. Rode hat mir auch gefallen. Meier ist abgefallen. „

    Köhler war einer der aktivsten heute, aber nicht gut. Meiner Meinung nach

  317. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ und jede Woche seit 30 Jahren vermisse ich Bernd Nickel. „

    Geht mir genau so.

    Was ein Kackspiel. Der Schiri unter aller S…. Hat hier jemand diese Tätlichkeit gesehen? Mir ist sie verborgen geblieben. Hab auch inder Wiederholung nichts sehen können. „

    Nö, Tätlichkeit? Ach was. Aber ich werde immer sentimentaler, wenn ich mir die Sport 1 – Nachbetrachtung in Liga 2 anschauen muss und ich mich erinnern darf, dass wir solche Mannschaften gar nie zu Gesicht bekamen. Na ja, vielleicht Hertha Zehlendorf im Pokal.

  318. @Stefan:

    Sieht wie ein php-update vom hoster aus.

    Egal, meine Frau sagt heute war sowieso ein shice-tag.

  319. Wer glaubt die Eintracht holt bei Paula was ist schwer

    im Irrtum und Düsseldorf,Paderborn und Union warten noch.

    Die Eintracht ist unfähig die Gunst der Stunde zu

    nutzen und mal den sog. BigPoint zu machen. Diese

    Abwürfe von OKA und das Abklatschen der Bälle

    sind nix für schache Nerven. Irgendwie hatte ich zumindest in der 1. HZ den Eindruck die SGE hätte Blei an den Füßen. Bei den gegnerischen Mannschaften ist einfach mehr Kampfeswille erkennbar. Brotloses

    Ballgeschiebe bringt nix. Uns fehlt ein Mann wie

    Beister. Und die Einwechselungen von AV waren personell und zeitmäßig vorn Ar…!

  320. Erste Halbzeit für Fürth, zweite fifty-fifty, Glück gehabt. Ein Punkt O.K. Angefressen.

  321. @ Dieter, ich shice auf Beister, ein VanBommel in jüngeren Jahren, so ein Typ fehlt, Du weißt schon was ich meine. 10 Minuten, die ersten 10 Minuten, danach Licht und Schatten und Schatten. Kein Selbstvertrauen, keine Überzeugung. Aber egal, der beste Beitrag des Tages kam eh von der 352. Damit Gute N8.

  322. Greuther Fürth hat gezeigt, wie man gegen Eintracht Frankfurt Fußball spielt. Viel Druck auf den Ball, immer einen Schritt schneller. So kann man die SGE in die Bredouille bringen.

    Djakpa war für seine Verhältnisse am oberen Limit. Rode war bei weitem nicht so schlecht, wie einige ihn hier sehen. Ist immer ein Aktivposten. Im Gegensatz zu den anderen Tasmanen. Korkmaz hat mir von den Eingewechselten am Besten gefallen. Dass er dann nicht seine Chance nicht nutzt, ist ihm nicht anzukreiden. Er ist halt kein Scorer.

    Matmour. Matmour?

    Und bitte: Schiebt einen Rollstuhl in die Arena, packt den Opa drauf und schiebt ihn in die Rente. Trotz seiner „Glanzparaden“ am heutigen Abend *prust*: Mir bleibt bei dem immer das Herz stehen, sobald ein Ball nur in die Nähe vom Eintracht-Tor kommt. Und wenn der Kessler mal den einen oder anderen Bock schießt…so schlimm, wie beim Opa kann es gar nicht werden.

    Hey, wir haben einen Punkt gewonnen!!! Be positive!

  323. Direkter Vergleich gewonnen. Ist doch schonmal was. :-)

  324. Mich regen diese sogenannten Sportreporter in den letzten Jahren immer mehr auf. Egal auf welchem Sender, egal in welcher Sportart, wenn eine Frankfurter Mannschaft beteiligt ist, sind wir immer die gears..ten. Haben wir irgend was verbrochen?

  325. ZITAT:

    “ Mich regen diese sogenannten Sportreporter in den letzten Jahren immer mehr auf. „

    Konkreter Anlaß?

  326. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich regen diese sogenannten Sportreporter in den letzten Jahren immer mehr auf. „

    Konkreter Anlaß? „

    Nur so ein Gefühl. Der Gegener wird immer stark geredet. Die Frankfurter immer schwach. Beispiel heute wieder: Vergleichbare Fouls waren von der SGE „am Rande der Tätlichkeit“ und von Fürth „unabsichtlich“. Das ist mir wie gesagt in den letztne Jahren schon mehrfach aufgefallen. So z. B. auch im Basketball. Die Übertragungen von Sport 1 waren hier genau so „parteiisch“.

  327. So schlecht es auch war. Das Ergebnis ist okay. Kann man gut mit leben.

  328. ZITAT:

    “ und jede Woche seit 30 Jahren vermisse ich Bernd Nickel. „

    Snief…

  329. @358

    Ja. Randalemeister 2011.

  330. ZITAT:

    “ Mich regen diese sogenannten Sportreporter in den letzten Jahren immer mehr auf. Egal auf welchem Sender, egal in welcher Sportart, wenn eine Frankfurter Mannschaft beteiligt ist, sind wir immer die gears..ten. Haben wir irgend was verbrochen? „

    Frankfurter Medien bringen eben keine Sport-Journalisten von überregionaler Bedeutung hevor, deshalb gibt es auch keine positiven überregionale Berichterstattung

  331. Bushidobenni – was für eine Fehlbespitznamung.

    Spud!

    http://img30.imageshack.us/img.....ting42.jpg

  332. ZITAT:

    “ Langweiliger Grottenkick. Fußball ist überbewertet. „

    Grottenkick vielleicht. Aber langweilig war’s nicht.

  333. mwa: Chelsea 2:1 Lampard

  334. ZITAT:

    “ Der Blog geht wieder? „

    Was war’n los?

  335. Ach ja, von den letzten 7 Pflichtspielen nur 3 gewonnen. Zeit für die Pause.

  336. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Blog geht wieder? „

    Was war’n los? „

    nix.

  337. ZITAT:

    “ Ach ja, von den letzten 7 Pflichtspielen nur 3 gewonnen. Zeit für die Pause. „

    Selektive Statistiken sind ähnlich sinnvoll wie selektive Wahrnehmung.

  338. Peewee, bitte nicht noch den Sinn hinterfragen, ich… müde.

  339. Mit jedem Spiel wächst die Überzeugung, dass das nächste Saison eine ganz große Scheiße wird. So oder so.

  340. Ich hinterfrage nicht, ich stelle fest. :-)

  341. Ich sage ja, ich will gar nicht mehr aufsteigen… Das wird nix… Ich habe Angst…

  342. Aus. Chelsea schlägt den Koop-Partner 2:1

  343. das spiel war kein spiel sondern ein giftiger kampf, die fürther haben durch hohe agressivität und riesenlaufbereitschaft über weite strecken die eintracht neutralisiert und hatten die klareren chancen durch schnelle konter.

    zwar spielt er noch ordentlich, aber leider hat alex meier irgendwann im lauf der hinrunde seinen torriecher und drang verloren, was oft den untersched in so engen spielen gemacht hat.

    ich hab jetzt beschlossen halt mit dem unentschieden zufrieden zu sein.

    abbuzze.

  344. Wenigstens werden die Jungs nächste Woche nicht so viele Eckbälle bekommen wie heute!

    Was der Schwegler und der Köhler da reinkicken ist unbeschreiblich …

    Armin, mach Dir mal ’ne Notiz, das geht besser!

  345. ZITAT:

    “ Was war’n los? „

    nix. „

    Wie nix? Zwischen 20:10 und 21:40 kein Kommentar. Während eines Eintracht-Spiels!? Normal würden wir jetzt auf die 500 zu steuern.

  346. Beste Changse Gekas mit Rübe. Der Rest keine echte Gefahr, keine Topparade vom TW notwendig, nichts Herausgespieltes, Oka muß sich 3x richtig strecken, dazu 2x Megaglück. Hm. Verdientes Unentschieden. Hm.

  347. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Mit jedem Spiel wächst die Überzeugung, dass das nächste Saison eine ganz große Scheiße wird. So oder so. „

    Vor einem Jahr noch himmelhochjauchzend, nun zu Tode betrübte Kleinredner und Hasenfüsse von Kaninchen vor der Schlange.

  348. ZITAT:

    “ Glücksritter. „

    Ach ja, Murphy und Aykroyd…

  349. @ 377 tja das trifft es wohl.

    Zum nun wieder binären Meier kommt ein Idrissou, der wie auch ein Benni Köhler, zwar gut gespielt hat, aber eben auch nicht ganz fit war.

    Man hätte sich im Falle einer Niederlage nicht beschweren dürfen; Fürth hat für das Spiel mehr getan und war auch taktisch besser aufgestellt. Die Wechsel von Veh haben heute nicht gegriffen.

    Allerdings kann man so natürlich den Gegner nicht auf Abstand halten. Irgendwie beginne ich die Rückrunde zu fürchten, das liegt aber bestimmt eher an der letzten Rückrunde als am aktuellen Geschehen, hat aber etwas mit der Abhängigkeit der Mannschaft von den Toren eines Gekas zu tun.

  350. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Glücksritter. „

    Viel Glück, wenig Ritter

  351. ZITAT:

    “ wie nix? Zwischen 20:10 und 21:40 kein Kommentar. Während eines Eintracht-Spiels!? Normal würden wir jetzt auf die 500 zu steuern. „

    Ich glaube, der Watz hat hier mal dichtgemacht, um nachher nicht so viel streichen zu müssen..

    Zum Spiel: Entspricht exakt der Erwartung/Befürchtung

  352. Machen wir uns nichts vor: wir haben da ein paar Probleme.

  353. „Mit dem Latein am Ende“ lautet der dafür vorgesehene Euphemismus.

  354. ZITAT:

    “ „Mit dem Latein am Ende“ lautet der dafür vorgesehene Euphemismus. „

    Hmhm. Es geht wieder los. Offensichtlich nicht fitte Spieler werden gestellt. Spieler, die an der Grenze zu Rot sind nicht rausgenommen. Und noch einiges mehr.

  355. Bei der heiligen Geldkassette vom Oederweg, mir reicht’s, ich bin soweit,. Ich will, daß wir Streit holen.

    Und den dicken Reisig will ich auch. Hellmann ist keine Lösung. ManCity auch nicht. Wir hängen.

  356. Erste Liga ist nicht alles im Leben.

  357. ZITAT:

    “ Bei der heiligen Geldkassette vom Oederweg, mir reicht’s, ich bin soweit,. Ich will, daß wir Streit holen.

    Und den dicken Reisig will ich auch. Hellmann ist keine Lösung. ManCity auch nicht. Wir hängen. „

    Reisig war im Stadion. Streit hab ich nicht gesehen.

  358. Habs ja nur im Stadion gesehen. Aber kann mir einer sagen, wie drei bzw. Vier Schiedsrichter den Eiertritt von Djakpa übersehen konnten?

  359. ZITAT:

    “ Habs ja nur im Stadion gesehen. Aber kann mir einer sagen, wie drei bzw. Vier Schiedsrichter den Eiertritt von Djakpa übersehen konnten? „

    Das frage ich mich auch.

    Ausgleichende Gerechtigkeit, dass der Wischer dann zur „Tätlichkeit über die man noch sprechen müsse“ hochgejazzt wurde.

  360. @ 387

    Aber sicher: Das Umfeld, Journallie und Schmierfinken und überhaupt dieses ganze merkwürdige Medienzeugs, die Erwartungen, die Miesmacher & Schlechtredner, hohe Ansprüche, wahlweise die Fans mit Hass oder die mit Schnittchen in der Fresse, die Schiedsrichter, die Annern, das Geld und die böse Welt.

    Aber sonst? Alles in Butter. Betriebsunfall halt…

  361. Ist schon schlimm, wenn das Universum aus maximal 14 Spielern besteht, solange die nur aufrecht stehen können.

    Eine Kiste Witwe für denjenigen, der mir nachvollziehbar erklären kann, nach welchem Plan wir konzentriert versuchen, in Artilleriedistanz zu kommen.

    „Zufall“ und „individuelle Klasse“ sind sowenig Plan wie „Ballbesitz“ und „Kurzpassgeschiebe“.

  362. Wenn der Veh gegen Pauli wieder auf die Raute setzt, dann gibts ein Desaster.

    ZITAT:

    “ Hmhm. Es geht wieder los. Offensichtlich nicht fitte Spieler werden gestellt. Spieler, die an der Grenze zu Rot sind nicht rausgenommen. Und noch einiges mehr. „

    Stammplatzgarantien werden ausgesprochen. Langholz. …

  363. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Habs ja nur im Stadion gesehen. Aber kann mir einer sagen, wie drei bzw. Vier Schiedsrichter den Eiertritt von Djakpa übersehen konnten? „

    Nein, aber derartige Disziplinlosigkeit zeichnet normalerweise keine Truppe aus, die gemeinsam etwas bewegen will.

  364. Hoffentlich bringt der Weihnachtsmann Konkurrenz für Köhler & Meier. Brauchen die anscheinend dringend.

    Im Sturm, Innenverteidigung und bei Djakpa hats ja funktioniert.

  365. Sinnbildlich heute die Leistung von Oka. Irgendwie hat es für irgendwas gereicht.

  366. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hatten wir eigentlich ’ne echte Großchance?“

    2 Stück in HZ 1 „

    Wo, wann?

  367. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hatten wir eigentlich ’ne echte Großchance?“

    2 Stück in HZ 1 „

    Wo, wann? „

    Meier, Gekas, Köhler. Such dir was raus.

  368. Absolut zufrieden mit dem Ergebnis, weniger mit dem Spielverlauf. Aber ich kanns den Jungs nicht verdenken. Wenn du bei jedem Hauch eines Körperkontakts Foul gepfiffen bekommst, läuft vieles anders.

    Das, was Fürth heute gespielt hat, war Fortuna Düsseldorf Fußball. Gratulation. Fallen, treten, fallen. Kinhöfer, so eine Lusche habe ich lange nicht mehr live gesehen. Affe.

  369. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hatten wir eigentlich ’ne echte Großchance?“

    2 Stück in HZ 1 „

    Wo, wann? „

    Meier, Gekas, Köhler. Such dir was raus. „

    Welches Spiel hat’s du denn gesehen? Gekas, ok? Der Rest ging noch nicht mal aufs Tor.

  370. Da gibt’s noch Heinrich von Kleist, Waltrauds Mettbrötchen, die Flatrate in der Weserstraße “ all you can f…“, Cole Porter, wohlgeratene Stammhalter und bei längerem Nachdenken noch diese halbe Roy Black Schnulze:

    „… sagt der Nickel zu dem Hölzenbein…“

    Die schäbige Fallobstnummer hatten unsere im übrigen heute auch ganz gut drauf.

  371. probleme,probleme, tja….

    daß ausgerechnet die angeschlagenen spieler von anfang an aufgestellt wurden, fand ich auch sehr irritierend.

    deutlich am besten gegen gehalten haben die jüngeren und unverletzten wie jung, rode, djakpa;

    unseren älteren leistungsträgern fehlt sichtbar schon unverletzt trotz spielerischer übersicht oft einfach athletik und schnelligkeit.

    wenn schwegler keinen herausragenden tag hat oder sehr hart gedeckelt wird, tun wir uns auch oft schwer.

    und mehr probleme: die spieleröffnungen unserer iv und unsere standards sind extrem verbesserungsfähig.

  372. Schlimmschlimmschlimm – hätte gerne den Isaradlerschen Schaumwein abgestaubt, bin aber ratlos. Und kalt wars auch noch.

    Wir werden auf ewig im Fegefeuer des Unterhauses frieren.

    Gottlob bin ich deutlich überabbelt.

  373. Was mich nach diesem Spiel wundert. Wir holen Mo,hoffet,Friend und Occean spielte vor unserer Haustüre und landet bei der Konkurrenz.

  374. Wo wir doch gerade beim Weihnachtsmann sind:

    Es wird gemunkelt der Felix würde gerne eine paar ehemalige Eintrachtspieler wieder loswerden …

    Bitte nicht!

    Reisende soll man nicht zurückholen …

  375. Wo wir doch gerade beim Weihnachtsmann sind:

    Es wird gemunkelt der Felix würde gerne eine paar ehemalige Eintrachtspieler wieder loswerden …

    Bitte nicht!

    Reisende soll man nicht zurückholen …

  376. Jetzt mal unter uns: Hat hier wirklich ernsthaft jemand etwas anderes erwartet?? So, wie die in den letzten Wochen aufgetreten sind??

  377. ZITAT:

    “ Jetzt mal unter uns: Hat hier wirklich ernsthaft jemand etwas anderes erwartet?? So, wie die in den letzten Wochen aufgetreten sind?? „

    Nö. Dieser EINE Punkt ist näher betrachtet ein Gigant.

  378. ZITAT:

    “ Habs ja nur im Stadion gesehen. Aber kann mir einer sagen, wie drei bzw. Vier Schiedsrichter den Eiertritt von Djakpa übersehen konnten? „

    Und der Assi stand genau davor. Das konnte er nicht übersehen haben, hat es daher offenbar – in dem Moment – nicht als Tätlichkeit angesehen. In Zeitlupe sieht alles natürlich viel deutlicher aus. Dafür war aber der Getretene sehr locker nach dem Spiel. Tätlichkeit ja, aber kein Pfiff, also weiter aufs Spiel konzentriert.

    Ganz im Gegensatz zum Occean, der Mini-Ellbogencheck war nich der Rede wert und da macht der nach dem Spiel ein Aufriss.

    Ja, heute waren unsere die agressiveren, Foul-spielenden. Die Fürther sind aber in Saisonhälfte 1 auch nicht besonders als Engelchen aufgefallen. Glaub die Auer waren es die ganz schön übel zertreten (zum Teil ins Krankenhaus) worden sind von den Vorort-Nürnbergern. Insofern, ein teils kampfbetontes Spiel, fertig.

    Nichts desto Trotz hätte Fürth heute mehr haben können, wenn die gewollt und wir nicht das Glücks-Abo verlängert hätten. Die paar Nadelstiche von den Unseren waren schmerzhaft genug, dass die Grün-weißen nicht mehr wollten.

    4 Pkt. gegen einen direkten Konkurrenten um den Aufstieg – das ist ok. Selbst die Leistung sollte für einen der beiden Aufstiegsplätze reichen. Aber besonders empfehlen für die Bundesliga sieht anders aus.

  379. Puff Scheiße Arschloch.

  380. Wir brauchen einen Leader. Punkt.

  381. Ich sah Tiere. Dummbatz.

  382. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ich sah Tiere. Dummbatz. „

    Weiße Mäuse ?

  383. Ihr habt die Fürther stärker gesehen als uns? Ja, die waren in der ersten Halbzeit laufbereiter und hatten in unseren vogelwilden drei Minuten die beiden dicken Chancen. Und sonst? Das war doch auch nichts. Wobei, doch, oscarreifes Gefalle alle zwei Minuten. Das Spiel war von beiden Teams eine struktur- und mutlose „bloß nicht verlieren“-Partie.

    Wir hatten auch unsere Chancen, von daher ist das Unentschieden ebenso gerecht wie logisch. Stehen ja nicht umsonst alle eng auf eng da oben.

    Kein Grund, sich gleich wieder im Däfitismus und Sarkasmus zu suhlen. Es sei denn, man brauchts fürs Seelenheil. Djakpa war übrigens bester Mann bei uns, fand ich auch. Sagt viel über die Leistung heute aus.

  384. ZITAT:

    “ Ihr habt die Fürther stärker gesehen als uns? Ja, die waren in der ersten Halbzeit laufbereiter und hatten in unseren vogelwilden drei Minuten die beiden dicken Chancen. Und sonst? Das war doch auch nichts. Wobei, doch, oscarreifes Gefalle alle zwei Minuten. Das Spiel war von beiden Teams eine struktur- und mutlose „bloß nicht verlieren“-Partie.

    Wir hatten auch unsere Chancen, von daher ist das Unentschieden ebenso gerecht wie logisch. Stehen ja nicht umsonst alle eng auf eng da oben.

    Kein Grund, sich gleich wieder im Däfitismus und Sarkasmus zu suhlen. Es sei denn, man brauchts fürs Seelenheil. Djakpa war übrigens bester Mann bei uns, fand ich auch. Sagt viel über die Leistung heute aus. „

    Das unterschreibe ich mal.

    Aber die Sack und Asche Defätisten sind in der Überzahl, weshalb ich mich nach dem Einklinken gleich wieder ausklinke.

    Viel Spaß noch beim Lamentieren.

  385. Waaaah!! Die ‚Casa Bonita‘ – Southpark-folge auf Comedy Central! Sehenswert!

  386. Es gab schon weit langweiligere 0:0 Spiele…

  387. @ 396 Isaradler

    die Eintracht versucht über Kurzpassspiel aus dem Mittelfeld über Schwegler + Rode nach vorne in die Spitze zu spielen. Sie, die Eintracht, hat aber auch clowneske Außenstürmer, die versuchen den gegnerischen Spieler zu überlisten, mit falschen Versprechungen, einem ungewöhnlichen eigenen Aussehen oder ähnlichem Schabernack. Wenn diese List gelingt, bringt der Außenstürmer den Ball, falls er ihn noch hat, zu seinem

    Sportskameraden, der in der Mitte, Fachbegriff: lauert.

    Die Eintracht versucht aber auch mit sog. „langen Bällen“ aus der eigenen Hälfte oder dem sog. Halbfeld oder Bällen aus dem Stadtwald zum Erfolg zu kommen.

    Wichtig sind im dem Kontext auch Begriffe wie Risikospiel, 6 Punktespiel oder was ganz modern ist: Spiele auf Augenhöhe. Mike Tyson hatte nie Gegner auf Augenhöhe, der ist nur 1,80 m.

    So spielt auch Barcelona, aber anders.

    Isaradler ich freue mich auf die Kiste veuve!

  388. Diffitist!

  389. Kaum zu glauben

    MEIER 3 Tore letzen 14!!!!!!!!!!!!!!!!! Spiele

    der lebt noch bis zum Ende der Saison von der 5 Toren der ersten 3 Spiele)

    KÖHLER 2 Tore letzten 13!!!!!!!!!!! Spiele

    RODE::::::

    SCHWEGLER :::::

    VEH ############ never change the middlefeld

  390. @ 424

    Ich denke auch, man sollte dem jungen Maximillian Schlotterbeck aus der C- Jugend mal eine Chance geben.

    Versprochen hat es dem Buben ja.

  391. Außer Caio und Veh können alle gehn.

  392. seltenst so em

    pauli wir kommen

  393. Düsseldorf, St pauli, fürth, paderborn

    in KEINEM!!!!!!!!!!!!!!!! der 5 spiele konnte die eintracht überzeugen guter herr fee

    DAS SIEHT STARK NACH SIEGEN IN ST PAULI; DÜSSELDORF UND PADERBORN AUS;;;;;;;;;;

    bruchhagen bitte übernehmen

  394. F*ck you Kinhöfer! Das war von unserem Schirigespann mal gar nix… Würde ein paar Blog-G Postern mal gut tun ins Stadion zu gehen statt sich Streams im Internet zu geben. Vielleicht würden Sie dann weniger hart mit ein paar Eintrachtlern ins Gericht gehen.

  395. ZITAT: CE

    Das unterschreibe ich mal.

    Aber die Sack und Asche Defätisten sind in der Überzahl, weshalb ich mich nach dem Einklinken gleich wieder ausklinke.

    Viel Spaß noch beim Lamentieren. „

    Und ich sag noch beim Frustsaufen zu meinen Mitkämpfern: „Passt auf, nach diesem skandalös kaputtgepfiffenen Spiel werden wieder die Relativierer aus ihren Löchern gekrochen kommen, behaupten, dass der Schiri völlig auf der Höhe war und die gefühlte Niederlage Köhler und Meier zu verdanken ist, und den anderen Nichtskönnern natürlich auch.“

    Siehe da, ich hatte recht. Mein Gott seid Ihr peinlich!

  396. Danke grauer Adler… zwei Dumme ein Gedanke.

    Gute Nacht.

  397. Tabelle

    1. Fortuna Düsseldorf

    2. Fortuna Frankfurt

    ::::::

  398. mh…naja…was soll man dazu sagen? komisches spiel. haben ziemlich dreckig gespielt. viele fouls, eiertritt djakpa… den vermeintlich check fand ich jetzt nich sooo schlimm. der arm hat da zwar nix zu suchen, aber durchgezogen hat er auch nich. da war der tritt wesentlich schlimmer. vor dem spiel wär ich mit einem punkt zufrieden gewesen (genau wie nächste woche, hauptsache nich verlieren), nach dem spiel bin ichs auch. komisch, das in der vermeintlich besseren zweiten hälfte, in der wir laut trainer das spiel unter kontrolle hatten, weniger klare chancen da waren, als in der schlechten ersten. ich kann diese mannschaft immer noch nicht wirklich einschätzen. und ich sehe immer noch keinen wirklichen plan in der offensive ausser auf die relative qualität der einzelspieler zu hoffen. nun denn, wir sind auf kurs. nicht mehr, nicht weniger. gute nacht allerseits. :)

  399. aal jammerfutt

    in pauli wird gepunktet

    denn habder Eure 4

    und weiter

    geht die hatz

    aufstieg abstieg

    iss doch wie seit gefühlten

    18 lenzen du bubi

  400. Die Grün-Weißen haben gut verteidigt, Nadelstiche gesetzt, insgesamt sehr kompakt gestanden und das Zentrum dichtgemacht. Über die Außen sind sie gefährlich.

    In dieser Verfassung könnten sie wirklich mal unter die ersten 3 in Liga 2 kommen.

    Relegation gegen den Club, das wäre doch mal was.

  401. Nachtrag: Ist eigentlich irgendjemandem hier aufgefallen, dass Kinhöfer mit einer lächerlichen Gelben gegen Idrissou diesen nun mal von seiner körperlichen Präsenz lebenden Spieler quasi komplett aus dem Spiel genommen hat? Den hättest Du auch gleich auswechseln können. Ab der 55. Minute hatte unsere Kloppertruppe 4 gelbe Karten auf dem Konto, strategisch geschickt verteilt, während die fränkischen Filigrantechniker bis dahin völlig leer ausgegangen waren. Da hat sich doch schon keiner mehr getraut richtig hinzulangen; kein Wunder, dass da um den Strafraum herum lieber mitgetrabt wurde. Und IM Strafraum waren die annern selten genug, aber jede Wette, dass da bei Hautkontakt ein Elfer fällig gewesen wäre. Und wenn Dir über die ganze Distanz fast jeder Spielzug aus lächerlichsten Gründen (selbst die Vorteilsregel galt nicht mehr, wenn schon mal eine Situation für uns gewertet wurde) abgepfiffen wird, weil mal wieder ein Grüner sich im Rasen einbuddeln wollte, bleiben Irritationen nicht aus, Ungenauigkeiten und auch Ratlosigkeit sind die Folge.

    Unter erschwerten Bedingungen eine ordentliche Leistung unserer Mannschaft.

  402. ZITAT:

    “ Danke grauer Adler… zwei Dumme ein Gedanke.

    Gute Nacht. „

    Ich bin seit langem mal wieder extrem heiser von einem Spiel zurückgekommen, weil ich (wie geschätzte 15000 andere) aus dem „Schieber! Schieber!“-Rufen nicht mehr rauskam (Die anderen Ausdrücke seien hier schamhaft verschwiegen).

    Und JA! Der Schiri ist schuld, weil er wie jeder gute Schieber der überlegenen Mannschaft ganz schnell den Schneid abgekauft hat, über dessen Mangel sich die Heulsusen hier jetzt beschweren. N8

  403. grauer

    ganz deiner meinung

    rassig oder war das spiel

    der schirri war in hbz 1 sacheisse

    in hbz 2 okay

    iss alles passiert dann

    3wechsel

    aber korkmaz ojei

    den rob hätte ich gern mal gesehen

    ja wünsche halt

    schwer wirds mit der ersten

    weiterzitternd

  404. Ach, noch ein Nachtrag noch zum FR-Artikel. Ich war gespannt und bin enttäuscht, da die Schiedsrichterleistung nicht mal einen Nebensatz wert war. Stattdessen wertet man die gelben Karten und die daraus resultierende Zurückhaltung von Idrissou und Anderson verletzungsbedingt.

    Ich mäkele selten bis nie an der FR-Berichterstattung herum, aber das ist mir zu dünn.

  405. Quetschemännsche

    Es war eine von einigen Spielern ziemlich hart geführte Partie. Und die gelben Kartons, insbesondere die gegen Mo, waren wohl berechtigt. Das sieht man aber größtenteils erst bei den Wiederholungen in der Glotze.

  406. Das mit Mo habe ich mittlerweile gesehen. Kann man geben. Muss man aber nicht, wenn man sich anschaut, was es später auf der anderen Seite so alles nicht gab.

  407. schlaflos saugt. nur soviel: der schiri wars heut sicherlich nicht. ist halt einfach mal eins dieser spiele. findet euch (alle!) damit ab. immer. caio. am stück. hihi.

  408. Was sagt man eigentlich zu dem Trainer, der eben diesen Mo nicht schützt? Und das Gelb für den kann man nicht nur geben … der hat sogar um mehr gebettelt.

  409. achja: ich finds ok. 2 punkte aus fürth + pauli läuft. soweit man den rest ernst nimmt.

  410. ZITAT:

    “ Was sagt man eigentlich zu dem Trainer, der eben diesen Mo nicht schützt? Und das Gelb für den kann man nicht nur geben … der hat sogar um mehr gebettelt. „

    suff?

    p.s.:hatte nen ziemlich langen text dazu geschrieben. aber das ist doch die beste erklärung… ;)

  411. Ich finde auch vieles. Nicht so gut finde ich vieles.

  412. So. Das Zentralorgan des Deutschen Fussballs schreibt also: Dank Pribs Slapstick-Nummer bleibt’s ein 0:0.

    Slapstick? Nach der Szene dachte ich mir, Kunter, schau doch mal wie der Kicker das beschreibt. Und? Und was stand da?

    „Schröck spielt einen Traumpass in den Lauf von Prib, der Torwart Kessler tunnelt und dann nur den Pfosten trifft“.

    Da war soviel falsch dran, dass ich den Screen sicherte. Aber da hatte man auch schon den Fehler korrigiert: der Tunnel war rausgenommen. Doch nur eine Minute später, die nächste Chance für Fürth und wieder rutscht Kessler der Ball durch die Beine…

    Man kann auf kicker.de den Spielbericht versenden und den Spaß wollte ich mir gönnen, doch bei der Übersicht von Eintracht Frankfurt vs Greuther Fürth erschien das Logo von Energie Cottbus.

    Slapstick. Ja?

    PS Ja, nicht von Belang. Aber irgendwohin muss man den Ärger ja kanalisieren.

  413. Haben die Huren jetzt alle einen Bausparvertrag? Heute wird ein guter Tag.

  414. noch ein paar gedanken zu dem ´dreggischen´ spiel von gestern:

    zum ersten mal in der laufenden saison fand ich das konzept des trainers net so gut.

    sowohl bell als auch kessler hatten ihre verletzten kollegen nach nur aussergewöhnlich kurzer anlaufzeit gut ersetzt und auch vorne lief das spiel ohne mo.

    warum also (und vor allem warum von anfang an) den unverletzten das vertrauen wieder entziehen und um jeden preis die verletzten kicken lassen, denen man die fehlenden leistungsprozente anmerkte?

    bisher hat in spielen wo´s nicht so gut lief eine umstellung auf die doppel 6 immer stabilisiert, schwegler hätte mit freierem rücken auch mal ein stück weiter nach vorne rücken und auch mal einen schuss aus der 2. versuchen können, gestern hatte veh da wohl keine lust drauf??

    unser flügelspiel fand gestern nur über jung und djakpa statt, da kommt es ziemlich blöd, daß wir uns jetzt bestimmt auf 1,2 spiele ohne den guten constant `freuen´ können.

    ausserdem will man wohl, scheints mir, rob friend signalisieren, daß er sich besser einen anderen verein suchen soll.

    hoffentlich findet man ein gefährlicheres konzept gegen die paulianer, denn klar ist, obwohl wir net wie diese spielen haben wir dasselbe problem wie die bayern, die gegner geben immer 110% und sind primär defensiv eingestellt.