Eintracht Frankfurt 15.07.11 SpVgg Greuther Fürth – Eintracht Frankfurt

Willkommen im Unterhaus zur Uebergangssaison. Der kommende Zweitligameister beim kommenden Vierten. Ein nicht ganz leichtes Los (nunja, Los, klar doch, oder?) zum Auftakt dieser laestigen Spielzeit. Ein erster Schritt zur Rueckkehr in die oberste Liga, dorthin, wo die Mannschaft der selbsternannten Randalemeister hingehoert. Mit neuem Trainer, mit neuem Sportchef, mit einer neuen Mannschaft. Die alte hatte zuletzt irgendwann im Fruehjahr ein Pflichtspiel gewonnen. Die Aelteren moegen sich noch daran erinnern. Und wenn’s heute nicht klappt, dann …

Dieser Druck. Dieser brutale Druck.

Schlagworte:

669 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Alles richtig … und doch egal:

    Eintracht!

  2. [url]Sandale-Meister[/url] wäre besser gewesen.

  3. ZITAT:

    “ [url]Sandale-Meister[/url] wäre besser gewesen. „

    Na gut, also: http://www.bibleexplained.com/.....-jesus.jpg

  4. Ich wünsche mir, dass der FSV heute abend wenigstens einmal in dieser Saison vor Euren steht.

    Und wens interessiert: Wenn am 21. August mehr als 40.000 da sind, werden die FSV-Rekorde von 1925, 1927 und 1948 übertroffen.

    http://www.bornheimer-hang.de/.....ment-25692

    Ich freu mich drauf.

  5. Bevor die Ratingangenturen die USA herabstufen und wir am Abend doch nicht deutlich auswärts gewinnen, gibt es ein paar leicht zu dunkle Brötchen am Südbahnhof.

    Da kann man noch einmal über die kürzeste Sommerpause aller Zeiten nachdenken: In Holland, in dieser riesigen Gastronomie, als auf dem Flatscreen im Hintergrund (ohne Ton) plötzlich Bilder aus dem Waldstadion zu sehen waren. Oder dann: Äuqatorialguinea vs Brasilien. Die Tickets hatte ich dem Bub geschenkt. Gekauft hatte ich die Karten im September letzten Jahres mit der Intension, vor unserem CL-Quali-Spiel noch einmal den Zustand von Rasen und Stadion zu testen.

    Wurscht. Vorbei. Endlich geht´s wieder los. Auswärtssieg. Danke Danke.

  6. So, los geht es auf die A3. Vorbei an Nürnberg, Fürth gestreift, aber das Ziel ist der südlichste Süden Südtirols. Von langer Hand war das geplant, denn zum Start der Bundesliga bin ich in 3 Wochen zurück.

    Heute soll die 2. Liga starten. Interessant. Man wird es als Randnotiz in der Süddeutschen wahrnehmen. Oder war was?

  7. Matchday?

    Ja?

    Tatsächlich?

    Tz.

  8. Denkbar ungünstiger Zeitpunkt , die Geschichte hätte

    man im Interesse aller lösen müssen.

    Lest mal die beiden letzten Absätze.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/fu.....19.de.html

  9. ZITAT:

    „Lest mal die beiden letzten Absätze.

    Und?

  10. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Lest mal die beiden letzten Absätze.

    Und? „

    Schadensersatzklage , sehr gut fürs Image .

  11. @5

    Kannste haben!

    Muß der FSV nur Unenzschieden spielen,dann steht er für ca.2,5 Stunden vor uns ;-) .

  12. ZITAT:

    „Schadensersatzklage , sehr gut fürs Image . „

    Ich glaub, Amanatidis ist sein Image mittlerweile egal. :-)

  13. Da! Eintracht im ZDF-Morgenmagazin!

  14. Bewegte Bilder im Gratis-TV. Und so gut wie kein Wort über Fürth. Herrschaften, jetzt bin ich heiß auf’s Unterhaus.

  15. Boy oh boy! Matchday! I am excited!

  16. ZITAT:

    “ Ich glaub, Amanatidis ist sein Image mittlerweile egal. „

    Bei der Geschichte verlieren momentan beide Seiten.

    Die Eintracht, die aus einem für sie nachteiligen Vertrag zu kommen sucht und Amanatidis, der eine Verschärfung immer zum für die Mannschaft schlechtest möglichen Zeitpunkt anstrebt.

  17. @13/18: der imageschaden liegt meines erachtens doch wohl bei der eintracht, die mit unmöglichen methoden einen spieler mobbt. und den zeitpunkt hat sich amanatidis nicht ausgesucht.

  18. Guten Morgen. Auswärtssieg. Feddisch.

    *** BREAKING PROBLEM ***

    Solzer ausgebucht – keine Reservierung möglich!!!

    Alternativwünsche, anyone?

  19. ZITAT:

    “ Eine Perle. Danke uaa. „

    Mich würde ja mal interessieren, was er mit der Aussage „Parallelen zwischen den beiden gibt es übrigens noch mehr. Schweige ich aber vorerst tot.“ meint.

  20. *** BREAKING NEWS ***

    SAMMELGLOTZEN in der Alten Liebe, wegen räumlicher Enge bitte pünktlich sein. TREFFZEIT: 19.30 Uhr.

  21. ZITAT:

    “ Bewegte Bilder im Gratis-TV. Und so gut wie kein Wort über Fürth. Herrschaften, jetzt bin ich heiß auf’s Unterhaus. „

    Also das ist der Beweis: der FCB des Unterhaus!

  22. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eine Perle. Danke uaa. „

    Mich würde ja mal interessieren, was er mit der Aussage „Parallelen zwischen den beiden gibt es übrigens noch mehr. Schweige ich aber vorerst tot.“ meint. „

    Frag ihn

  23. ZITAT:

    “ Frag ihn „

    Mach ich wenn ich Ihn sehe.

  24. So, der Countdown läuft. Da ich es nicht geschafft habe, auch nur einer einzigen Trainingseinheit im Vorfeld zuzusehen, bin ich sehr gespannt, wie sich die Mannschaft präsentieren wird. Es wird nicht einfach gegen Fürth, die wollen schließlich auch endlich mal aufsteigen. Immerhin ist der Start heute noch zu einer normalen Spielzeit.

    Dieser Trainings-Krümel-Bericht auf der Eintracht-Forums-Seite ist 1a, danke für den Hinweis.

  25. Ach, jetzt stelle ich gerade noch fest, die Spiele der 2.Liga werden bei Liga Total wohl nicht in HD übertragen. Das bleibt Liga 1 vorbehalten. Dann wird’s etwas unscharf, das Bild, hoffentlich nicht das Spiel.

  26. Hübner im Hr-Radio

    …müssen Transfererlöse erzielen…

    Bezog sich auf Russ und seinen wahrscheinlichen Abgang.

  27. „Hübner im Hr-Radio

    …müssen Transfererlöse erzielen…

    Bezog sich auf Russ und seinen wahrscheinlichen Abgang.“

    Was ja eigentlich keinen mehr überrascht.

  28. ZITAT:

    “ Eine Perle. Danke uaa.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11184210/

    Sehr schoen, fern der Heimat, so umfassend informiert zu werden.

    Danke Norbert für die sachlichen Eindrücke , verbunden mit Gruesse an das Kibitzteam.

  29. “ Sollte sein Mandant in der Öffentlichkeit weiter beschädigt werden, müsse man nach Abschluss der arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung eine Schadenersatzklage prüfen … „

    Das heißt: zusätzlich zu seinen Millionen für nichts will er jetzt noch mehr!? Der beschädigt sich doch selbst!

    “ Amanatidis werde in einen gerichtlichen Streit gedrängt … „. Wer drängt ihn denn? Der soll seine Millionen einstreichen und Ruhe geben. Dass er Anspruch auf das ihm vertraglich zustehende Gehalt hat, bestreitet ja niemand. Aber mit ein bisschen gutem Willen wären auch Lösungen denkbar, die für alle (!) Beteiligten besser wären (siehe bereits meinen Beitrag von gestern @303)

  30. ZITAT:

    “ @13/18: der imageschaden liegt meines erachtens doch wohl bei der eintracht, die mit unmöglichen methoden einen spieler mobbt. und den zeitpunkt hat sich amanatidis nicht ausgesucht. „

    Wenn der Imageschaden bei der Eintracht liegt, warum sollte Ama dann einen Schadenseratzanspruch haben?

  31. Habs am Taktiktisch ausgewürfelt: Fürth 1 : 5 Eintracht.

  32. Benehmt Euch doch mal. Gleisdreieckler .

    http://www.faz.net/artikel/C30.....64731.html

  33. ZITAT:

    “ „Hübner im Hr-Radio

    …müssen Transfererlöse erzielen…

    Bezog sich auf Russ und seinen wahrscheinlichen Abgang.“

    Was ja eigentlich keinen mehr überrascht. „

    Ja, soll sogar ne Auflage seitens der DFL gewesen sein, wie ich Hübners Aussage verstehe…

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Dass die AG Erlöse erzielen muss war mir klar, aber dachte eigtl. eher dass das vom Selbstverständnis heraus gemeint war und nicht eine explizite Auflage der DFL…

    Das überrascht…

    Aber hauptsache: Wir sind wirtschaftlich gesund und das Festgeldkonto ist voll ;)

  34. Russ wird möglicherweis nicht der einzige sein.

  35. Ah, das Orakel aus der Scheffelstraße spricht. ;-)

  36. Alle Kreter lügen, sagte der Kreter.

  37. ZITAT:

    “ Benehmt Euch doch mal. Gleisdreieckler .

    http://www.faz.net/artikel/C30.....64731.html

    oha. ich hab gar nicht mitbekommen, dass wir auch schon 2010 randalemeister waren.

  38. @38: aaaah, ein Mann mit humanisteischer Bildung.

  39. Morsche

    ZITAT:

    “ Russ wird möglicherweis nicht der einzige sein. „

    Schorsch

    Bellaid

    Petko

  40. Der Gekas tät noch passen…

  41. ZITAT:

    “ Der Gekas tät noch passen… „

    Wir ham doch gerade bei uaa gelesen, dass wir den brauchen.

  42. Diesen Druck wird der Armin schon gekonnt wegreden.

  43. Wir müssen vermutlich rein vorsorglich mindestens noch einen guten Spieler verkaufen, um Reserven für die zu erwarteten Randalestrafen zu haben. Das ist wohl der Betrag, dan wir dem DFB nachweisen müssen.

  44. ZITAT:

    “ Eine Perle. Danke uaa.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11184210/

    sehr gute Krümel, möge die Mannschaft die Trainingsleistungen auf dem Platz auch bringen.

  45. „Wir ham doch gerade bei uaa gelesen, dass wir den brauchen. „

    Ich brauch den net wenns Geld stimmt.

  46. @32: die schadensersatzforderung gründet doch auf dem gerede seitens des vereins, dass ama nicht mehr sport- bzw. profisporttauglich wäre.

    der imageschaden, von dem oben gesprochen wurde, bezog sich meiner einschätzung nach auf das momentane trainings/gerichtstheater.

    insofern zwei unterschiedliche paar schuhe, klugscheißer.

  47. zu Ama, also wer meint der Ama solle klein beigeben der kann sie doch nicht alle haben.

    Wenn ich noch ein Jahr 2 Mio einstreichen kann und mir bietet nur jemand 1 Mio da müsste ich doch mit dem Klammerbeutel gepudert sein um da ja zu sagen.

    Was ich immer noch nicht verstehe… der Trainerdarsteller meint er wäre nicht tauglich, stellt ihn aber doch von Beginn gegen Schalke auf, Daum wechselt ihn auch ein… also muss da doch viel mehr passiert sein, das die den jetzt so absägen.

    btw. sonnige Grüße aus dem warmen Kapstadt, heute abend Grillen und Eintracht gucken mit dem Afrigaaner vom Forum…

  48. In Anbetracht des Tages mißbrauche ich als Hesse mal einen anderen Hesse,

    So ist die Eintracht. Doch ist es mit ihr wie mit allen köstlichen Gaben und Künsten. Sie will geliebt, gesucht, verstanden und mit Mühen gewonnen sein. Das können nicht Viele, und sie bringt tausend und tausend um. Sie macht sie alt, Sie tötet sie oder löscht die Flamme des Geistes in ihnen aus. Ihre Lieblinge aber lädt sie zu Festen ein und baut ihnen Regenbogenbrücken zu seligen Inseln. Sie legt, wenn sie müde sind, Kissen unter ihr Haupt und umfasst sie, wenn sie der Traurigkeit zur Beute fallen, mit leiser und gütiger Umarmung wie eine Freundin und wie eine tröstende Mutter. Sie verwandelt die Wirrnis des Lebens in große Mythen und spielt auf mächtiger Harfe das Lied der Schöpfung.

    des gibts in Hoffenheim und in Wob net.

  49. In Hoffenheim gibt’s allerdings ganz anständigen Wein.

  50. nur ein Wort: ENDLICH!

  51. Alles hat ein Ende, nur die Liga Zwei.

  52. @16

    Aha, wo andere nur Würstchen im Schlafrock haben, gibts in Frankfurt dagegen Kiebitze in Folie ;)

    Die einen mit ihren Berichten ganz schön heiß unterm Kragen machen.

    Ich habe kein einziges Training/Testspiel sehen können, verlasse mich aber in Ermangelung sehr gerne auf die Sicht-und Erfahrungswerte derer dort, die sich die Zeit nehmen/Arbeit machen, diese auch anderen zukommen zu lassen.

    Dementsprechend freue ich mir schon die ganze Woche einen Bär, dass es (schon, jaja zu früh, dennoch) wieder losgeht…und auch ein ggf. holpriger Start könnte das nicht trüben.

    Wie gesagt,*freuen*.

    Jetzt allerdings, mehr als einen halben Tag vor Anpfiff, hock ´ich hier und bin so richtig aufgedreht.

    Und keiner da, dem ich mit mit meiner Matchday-Hibbeligkeit auf den Zeiger gehen kann, naja…zumind. nicht nah bei ;)

    Wie zum Deibel kann sich „Ich will nur noch, dass es zuende ist“ an großer Leere auf einem Berg „Hab´die Schnauze voll“ dermaßen schnell wieder in einen solchen Heißhunger verwandeln?

    Will ich eigentlich gar keine Antwort drauf haben, würde ich Kopfmensch eh nicht verstehen können ;)

    Egal, in case dass ich dies noch nicht erwähnte…ich freu´mich narrisch!

  53. „Wie zum Deibel kann sich „Ich will nur noch, dass es zuende ist“ an großer Leere auf einem Berg „Hab´die Schnauze voll“ dermaßen schnell wieder in einen solchen Heißhunger verwandeln?“

    Das frag ich mich seit dem Aufstehen heute morgen auch. Antwort? Will ich auch nicht.

    Auf gehts Eintracht scheißt ins Tooooor… ähm, ja. :-)

  54. Notiz für mich und alle Anderen: Tippen !

  55. ZITAT:

    “ btw. sonnige Grüße aus dem warmen Kapstadt, heute abend Grillen und Eintracht gucken mit dem Afrigaaner vom Forum… „

    Gruesse zurueck an meine alte Heimat und Gruess mir den Ralf in Somerset West! :-)

  56. ZITAT:

    “ Notiz für mich und alle Anderen: Tippen ! „

    Done.

  57. aus dem tasmansichem halbjahr nahezu direkt zur favoritenrolle. da muss man erst mal hinterherkommen.

    *schnipp*

  58. Heute ist auch schon die absolute Bewährungsprobe für

    die neue Verteidigung , der Ex-Oxxe Occean hüpft hoch bis in den ersten Stock . Die Spannung steigt.

  59. Ich glaube die FR hat schlecht recherchiert

  60. Ich glaube der Occean ist nicht soo der Kracher.

  61. ZITAT:

    “ Notiz für mich und alle Anderen: Tippen ! „

    done

  62. Vorfreude? Bei diesen Nachrichten? Nach dieser Rückrunde? Nö, bei mir nicht. Interesse, mehr nicht. Das kann sich ändern – bei entsprechender (Vor-)Leistung. Der Kredit ist aufgebraucht, für Vorschüsse jeglicher Art ist da bei mir kein Raum.

  63. ZITAT:

    “ Ich glaube die FR hat schlecht recherchiert „

    Äh?

  64. Den größten Fehler mit A. hat die Eintracht (HB) selbst gemacht nämlich einen 4-Jahresvertrag und den viel zu hoch dotiert für einen durchschnittlichen Stürmer. Außerdem haben sie sich naiv angestellt, wenn sie glaubten ihn einfach so aus dem Vertrag entlassen zu

    können, da hätten sie vorher mal einen Arbeitsrechtler befragen sollen. Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen.Ich fürchte das am Dienstag es ein ganz böses Erwachen für die Eintracht Verantwortlichen gibt, Auf der anderen Seite ist es aber doch so das ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter auf einen Arbeitsplatz seiner Wahl sprich u 23 versetzen kann. Oder anders rum einen Buchhalter in die Poststelle.

  65. ZITAT:

    „Auf der anderen Seite ist es aber doch so das ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter auf einen Arbeitsplatz seiner Wahl sprich u 23 versetzen kann. Oder anders rum einen Buchhalter in die Poststelle. „

    Das könnte mein Arbeitgeber bei meinem Arbeitsvertrag schon mal nicht. Ob das für Amanatidis gilt, wird eben vor Gericht geklärt.

  66. Wie gesagt, dann sehe ich schwarz für die Eintracht!

  67. @67.

    Sorry, aber wenn ich so was höre….Käse…

    Als Ama verlängert hat, war er Mitte 20, Kapitän der Mannschaft, Stammspieler und hat 10+ x Saisontore geschossen. Zu diesem Zeitpunkt kamen immer mal wieder Gerüchte auf, Richtung Dortmund, Richtung Stuttgart…

    Da muss man vorzeitig verlängern. Damals haben wir alle applaudiert.

    Wer konnte schon wissen, dass ein dreiviertel Jahr später die Verletzungsseuche bei ihm losgeht…

  68. richitg, so war es. Es wurde an einem Freitagabendspiel gegen Dortmund bekannt gegeben. Und auch ich habe geklatscht.

  69. Gibt keinen Grund zum Schwarz sehen. Die Eintracht muß das Gehalt zahlen und Ama trainieren lassen. Das kann man überleben. Es liegt in ihrer Hand ob sie eine Gegenleistung annimmt oder nicht. Für Schadensersatzansprüche sehe ich derzeit keinen Raum. Kid, hat irgendeiner der Verantwortlichen geäußert Ama sei Sportinvalide? Meines Wissens nein.. Man könnte allenfalls daran denken, dass die Eintracht ein Forum unterhält in der solche Meinungen geäußert werden, indes rechtfertigt dies nach meine Auffassung keinen wie auch immer gearteten Schadensersatzanspruch gegen EF.

  70. @65 Kid

    Different people and all that ;)

    Ist keine überlegte Entscheidung von mir, sondern hat sich einfach so wieder recht schnell eingestellt, zu meiner großen Verwunderung.

    Naja, das und die Tatsache, dass ich einfach noch nie Bock hatte, mich längere Zeit über etwas zu ärgern das ich selbst nicht (mehr) ändern kann.

    Macht nix besser und nimmt mir nur Energie weg und macht das Leben trüber; seh´ich garnicht ein.

    Die Bringschuld ist da und es wird noch einiges dauern, bis die wieder abbezahlt sein wird; meanwhile möchte ich mich aber (hoffentlich) über die Art und Weise der Wiedergutmachung freuen können.

  71. Heinz (72), warum fragst du jetzt mich? Amanatidis ist nur am Rande ein Thema für mich. Es gibt ja möglicherweise weit ernstere finanzielle Probleme. Oder ist das von gestern Abend bei dir schon wieder durch? Bei mir nicht.

  72. @74

    Wenn soll ich sonst fragen? Auf mein Haasenhirn ist nicht immer Verlaß.

    Nein Kid. Das ist nicht durch. Und ich mach mir da auch ernsthafte Sorgen.

  73. Lupadigitus, ich habe nicht dich gemeint, sondern eine Stimmung, die ich hier und in uuas Forumseintrag aufschnappe. Die ist halt nicht meine. Es geht mir auch nicht so sehr, um das Weinen ins vergossene Bier, sondern um das Vertrauen ins handelnde und spielende Personal. Und das ist bei mir nicht stimmungsabhängig, sondern erarbeitet oder verbraucht. Aktuell ist es verbraucht. Neues müssen sich die Herren erarbeiten. :-)

  74. „Und das ist bei mir nicht stimmungsabhängig, sondern erarbeitet oder verbraucht.“

    Kid, ich sehe persönlich den Beitrag von UAA eher als euphorisch, und nicht als von verbraucht, erarbeitet, etc. abhängig an. Geht mir ähnlich. Viele haben es sich bei mir verdorben, die Neuen aber haben es geschafft Euphorie in mir aufzubauen. Das gilt es zu bestätigen, wobei ich nicht versprechen kann unter schlimmen Umständen enttäuscht zu sein.

  75. Mich würde echt mal interessieren, wie ernst die Lage wirklich ist…

  76. @ 72

    HeinzGründel

    Zitat:

    Die Eintracht muß das Gehalt zahlen und Ama trainieren lassen.

    Wußten die Verantwortlichen von EF das nicht? (HB)

    Dann hätten sie sich und uns viel Aufregung ersparen

    können. Das ganze sieht nicht sehr professionell aus

    HB!

  77. ZITAT:

    “ Und ich mach mir da auch ernsthafte Sorgen. „

    Wäre ich Journalist und nicht ein privater Blogger, der von der Eintracht Frankfurt Fußball AG mal wieder keine Antwort auf eine Anfrage kriegen wird, würde ich jetzt mehr tun als mir Sorgen machen.

  78. @80

    Das haste jetzt aber nett formuliert…

  79. @80

    Kann man da nicht den Leyendecker von der SZ anfragen?! ;)

    Nee ernsthaft, ich frage mich auch schon warum alle so ruhig sind und außer einem Halbsatz findet man ja nichts, nicht in FR, fnp oder ganz woanners…

    Das ist wohl nach dem Motto „Wessen Brot ich ess….“

  80. Vorfreude habe ich auch ganz arg. Weil ich irre gerne Eintracht gucke und mitfiebere. Riesending immer. Aber Vorschuß an Gutfinden gibt es nicht. Ich habe eh Zweifel am Efolg. Der Aufstieg kann gar nicht schief gehn mit dieser tollen Truppe? Zusammengestellt aus Tasmanen, Mitabsteigern und Ausgemusterten? Mit einem einzigen Talentneuzugang (Bell), dass die Talentspezialisten aus der Nachbarschaft fottgejacht haben und das beim Veh keinen starken Eindruck hinterließ? Mit einem ÜL, der auf der PK stärker ist als am Taktiktisch?

    Aufstieg? Klar. Alles andere: Unvorstellbar. Wer nach der Vorrunde mit 26 Punkten siebter der Bundesliga ist, kann ja auch nicht mehr absteigen.

  81. korken, das ist doch für dich, Lupadigitus uua und alle anderen auch völlig in Ordnung. Ich teile diese Euphorie/Vorfreude eben (noch) nicht. Bei mir ist in den letzten Jahren in vielerlei Hinsich sehr viel kaputt gegangen. Da reichen ein symapthischer Trainer und neues Personal nicht. Ich habe in den letzten Wochen nichts „schlecht“ geschrieben und die Neuzugänge fair behandelt, aber meine kritische Haltung bewahre ich mir weiterhin. Besonders so lange zu bestimmten Meldungen kein eindeutiges Dementi aus dem Vorstand der AG kommt. Die Widersprüche, die ich in meinem Blog aufzeige, vergesse ich nicht, wenn ich den nächsten Eintrag geschrieben habe. ;-)

  82. „Die Widersprüche, die ich in meinem Blog aufzeige, vergesse ich nicht, wenn ich den nächsten Eintrag geschrieben habe.“

    Und das ehrt dich als einen, bei dem ich gerne mitlese und der mich dann oftmals dazu anregt mir nachts im stillen Kämmerlein so meine Gedanken zu machen.

  83. ZITAT:

    “ @80 Kann man da nicht den Leyendecker von der SZ anfragen?! ;) Nee ernsthaft, „

    Du wirst lachen, auch das habe ich in der Vergangenheit gemacht. Und? Keine Antwort bekommen. Beim Wiesbadener Kurier waren sie nicht einmal bereit, mir zu sagen, wer sich hinter einem bestimmten Kürzel verbirgt, weil das im Gegensatz zu anderen nicht auf der Internetseite hinterlegt war. (Habe ich dann auf andere Weise herausgefunden, ich habe auch meine „Quellen“.) Bei der FAZ haben sie nicht mal den Eingang meiner Anfragen bestätigt, obwohl ich dort damals Abonnement war.

    Aber wenn ich mich frage, warum ich das überhaupt mache, dann kriege ich von mir ja auch keine Antwort, zuumindest keine überzeugende. ;-)

  84. Ich weiß gar nicht, ob ich so gut hinschauen will, um zu erkennen, ob da jetzt ein Adler oder ein Pleitegeier kreist…

  85. ZITAT:

    “ Ich weiß gar nicht, ob ich so gut hinschauen will, um zu erkennen, ob da jetzt ein Adler oder ein Pleitegeier kreist… „

    Ich vermute: Keiner von beiden, aber wie so oft bekommen wir nur bröckchenweise serviert, wie es wirklich ausschaut.

  86. Kid, ich glaube für einen Herrn Leyendecker sind wir einfach zu klein.

    Nur irgendwas ist da im Busch, wenn ich mir überlege, wie HB sonst immer auch „Vorwürfe“ reagiert hat in seiner unnachahmlichen Art, und wie verhältnismäßig ruhig er jetzt ist…

    Irgendwas köchelt da vor sich hin ohne Ende und ich bin mir sicher, dass Schmitt, Durstewitz und Konsorten ziemlich genau Bescheid wissen, es da aber einen Handel gegeben haben muss…

    Vielleicht lacht ihr mich aus, aber nach dem letzten großen Interview von HB in der FR ist mir der Gedanke an einen Handel schon gekommen. Dieses war schließlich sehr lang, sehr offen und vor allem sehr direkt von der Fragestellung her.

    Eventuell gab es einen Deal von wegen: Wir sprechen das finanzielle nicht an und schreiben auch sonst nicht wirklich darüber und im Gegenzug gibt es exklusivere Infos, ausführlichere Interviews etc…

    Unter Umständen ist es auch nur mein Gefühl, dass HB in dem Interview besonders offen war zu allen sportlichen Themen und das sicher nicht nur den Grund hat, dass er die Medienarbeit verbessen will…

  87. Es gibt da viele Schattierungen.

  88. Ama und Funkel rein, Veh raus! Das ist das Erfolgsrezept.

  89. ZITAT:

    „Ich vermute: Keiner von beiden, aber wie so oft bekommen wir nur bröckchenweise serviert, wie es wirklich ausschaut. „

    Und was ist daran nun schlimm? Oder anders gefragt: welche Erwartungshaltung hast Du denn da? Völlige Transparenz zu jeder Zeit für jeden?

  90. Bröckchen, die nicht diametral zu dem stehen, worauf selbstgestrickte Heiligenlegenden aufbauen.

  91. Ja. Wenn das Wort Zahlungsunfähigkeit fällt, dann wünsche ich mir völlige Transparenz.

  92. pleite wird die Eintracht nicht sein, aber Spieler abgeben wird sie müssen. Die Griechen würden sie bestimmt alle gerne gehen lassen, dazu Russ und noch den einen oder anderen Bankdrücker, die Namen sind hier ja genannt worden. Ende August wird´s doch immer hektisch am Transfermarkt und zur Not dann in der Winterpause, wie BH mal sagte.

    Von mir auch noch ein verschärtes Dankeschön an Kid, der ja „nur“ ein blogger ist, aber sehr gute Arbeit leistet.

  93. Das Z-Wort ist ja noch nicht gefallen. Hätte es fallen müssen, gibt es einen Riesenknall. Der dann aufgewirbelte Staub wird allerdings die freie Sicht auch nicht verbessern.

  94. ZITAT(@69):

    “ Wie gesagt, dann sehe ich schwarz für die Eintracht! „

    Da gibt’s nix schwarz zu sehen. Das Gehalt muss bezahlt werden und ist auch voll in der Planung drin. Logo!

    Insofern relativiert sich auch der immer kolportierte Personalkostenetat von 19 Mios. Mindestens 2 davon sind für Ama abzuzweigen sodass max. 17 Mios übrig bleiben (was natürlich immer noch nicht schlecht ist).

    Nur im Falle einer gütlichen Eingung könnten hier Mittel frei werden, wobei ich zur Vermeidung von Wiederholungen auf @31 verweise.

  95. ZITAT:

    “ pleite wird die Eintracht nicht sein, aber Spieler abgeben wird sie müssen. Die Griechen würden sie bestimmt alle gerne gehen lassen, dazu Russ und noch den einen oder anderen Bankdrücker, die Namen sind hier ja genannt worden. „

    M.E. würde sich das Thema erledigen, wenn WOB 3 bis 4 Mios für Russ zahlt, auch wenn das sportlich sicher nicht wünschenswert wäre.

  96. ZITAT:

    “ Das Z-Wort ist ja noch nicht gefallen.“

    Doch, deswegen ist ja hier gerade diese aufgeregte Unruhe bei dem einen oder anderen:

    „Doch Frankfurt will und muss noch Spieler abgeben, sonst droht, wie man aus dem Verein hört, im März die Zahlungsunfähigkeit“ (Tagesspiegel)

  97. Nächste Haltestelle Theaterpaltz

  98. @99

    Ich denke mal, Russ kann nur eine Teillösung sein.

    Denn um ihn annährend adaquat zu ersetzen kann man sicher die Hälfte der eingenommenen Summe grade wieder ausgeben, als Handgeld, Ablöse whatsoever…

    Ergo: Russ plus eine weitere Person x ist die Lösung.

  99. ich mag euch und eure schnelle und panische Aufgeregtheit. Da strickt sich ein Berliner Gratisschmierblatt was zusammen und hier bringt man seine Vereinseinlagen in Sicherheit.

    Heute ist Matchday! Das zählt. Sonst nix.

  100. Es gibt keine Amerikaner in Bagdad.

  101. ZITAT:

    “ Heute ist Matchday! Das zählt. Sonst nix. „

    Ich lese gerade seltsame Dinge über Eure Nationalhymne. Ihr seid schon ein komisches Volk !

  102. Und niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heute ist Matchday! Das zählt. Sonst nix. „

    Ich lese gerade seltsame Dinge über Eure Nationalhymne. Ihr seid schon ein komisches Volk ! „

    das ist bloss eine Idee der Menschinnen und die bestechlichen Politiker hängen sich aus Angst vor Wählerinnenstimmenverlustinnen hinne dran.

  104. ZITAT:

    “ Ich lese gerade seltsame Dinge über Eure Nationalhymne. „

    Oh. Du hast ja Zeit. Hastu Urlaub?

  105. Ah, da:

    „Doch Frankfurt will und muss noch Spieler abgeben, sonst droht, wie man aus dem Verein hört, im März die Zahlungsunfähigkeit“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....95804.html

    Da bleibe ich ganz unaufgeregt.

    – Tagesspiegel sind bestimmt Oberfinken

    – „bis März“ kann viel passieren.

    – wischtisch is auffem Platz

    – solche Schlagzeilen muss man ertragen, wenn man mal ins Risiko geht. Und nichts anderes fordern wir ja alle.

    Kann man in der Winterpause nicht einfach einen Vorstandsvorsitzenden transferieren? Gegen Ablöse? Bis dahin hat der HSV bestimmt wieder Bedarf.

    ZITAT:

    “ Nächste Haltestelle Theaterpaltz „

    Heißt doch jetzt Brandplatz (o.s.ä.).

  106. @ 54. Lupadigitus

    Wie zum Deibel kann sich „Ich will nur noch, dass es zuende ist“ an großer Leere auf einem Berg „Hab´die Schnauze voll“ dermaßen schnell wieder in einen solchen Heißhunger verwandeln?

    Bert Brecht weiß es:

    Das Gedächtnis der Menschheit

    für erduldete Leiden ist erstaunlich kurz.

    Ihre Vorstellungsgabe für kommende

    Leiden ist fast noch geringer.

  107. @98 Klugscheißer

    Schwarzsehen tue ich nur hinsichtlich des Ausgangs der Gerichtsverhandlung. Eintracht muß bezahlen und Ama darf mittrainieren. Das ist mir schon klar ob ich das

    alles gut finde ist wieder eine andere Sache. Die Meinung hier im BLOG ist eh gespalten in Pro und Contra

    Ama.

  108. Startschuss zur „Adler-Jagd“

    boah, mit Trainingsvideo:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....30208.html

  109. Und in Mainz geht das Geldverdienen schon los, anscheinend.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....30390.html

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich lese gerade seltsame Dinge über Eure Nationalhymne. „

    Oh. Du hast ja Zeit. Hastu Urlaub? „

    Nee, nur die FAZ aus dem Fitnesstudio.

  111. Komisch, dass die Zahlungsunfähigkeit immer Ende März stattfinden soll:

    http://www.rp-online.de/sport/.....06609.html

    Ist wahrscheinlich so ähnlich wie mit mit dem Weltuntergang…

  112. „Gott erhalte Franz den Kaiser, unsern lieben Kaiser Franz…“

    so irgendwie ging das doch, oder? Die Idee mit einer Hymne hatte doch der Haydn aus London mitgebracht. Toll, wenn man in der Schule aufpasst.

  113. Gott erhalte die Schaffenskraft meiner Frau.

  114. Willkommen in der 2. Liga, Tagesspiegel war/ist eine „seriöse“ bürgerliche Zeitung, nur so zur Info wegen Schmierfinken. Das andere Vereine oder Regionen am Scheitern der Eintracht interessiert sind ist doch logisch, oder? Der Etat sprengt 2tliga Niveau, deshalb ist die zusätzliche Aufmerksamkeit ganz natürlich, unabhängig vom miesen Image der Eintracht.

    Eigentlich hat die Saison für die Eintracht nur eine Hälfte. Sollte das Ziel Wiederaufstieg zur Winterpause aufgrund des Tabellenstandes in Zweifel stehen, gibt es einen Schlussverkauf, alles raus zum halben Preis und dann wird gesungen „nie mehr 1. Liga“.

    Die Lage ist höchst gefährlich.

  115. ZITAT:

    „Sollte das Ziel Wiederaufstieg zur Winterpause aufgrund des Tabellenstandes in Zweifel stehen, gibt es einen Schlussverkauf „

    Wo beginnt denn „in Zweifel“?

    Oder umgekehrt: wann steht der Aufstieg zweifelsfrei fest? Oder der Nichtaufstieg?

  116. ZITAT:

    “ Tagesspiegel war/ist eine „seriöse“ bürgerliche Zeitung, nur so zur Info wegen Schmierfinken. „

    Der Sportteil war schon immer scheisse.

  117. Oder umgekehrt: wann steht der Aufstieg zweifelsfrei fest? Oder der Nichtaufstieg?

    Das wird wohl der Vorstand oder AR entscheiden. Irrtum ausgeschlossen ;)

  118. Ich würde einen Hymnentext ja beim letzten Literaturnobelpreisträger des Landes in Auftrag geben. Das würde bei Österreich bestimmt interessant.

    2. Liga? Habe ich angenommen.

    http://www.rondo-ton.de/wp-con.....t-teil.jpg

  119. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Aber wenn ich mich frage, warum ich das überhaupt mache, dann kriege ich von mir ja auch keine Antwort, zuumindest keine überzeugende. ;-) „

    Weil du ohne die Zurschaustellung deiner selbstquälerischen Leidensgestalt nicht auskommen kannst?

    ;-)

  120. ZITAT:

    “ Habe ich angenommen. „

    Als Durchgangsstation auf dem Weg in die Champignon-Liga. Das allemal.

  121. Der Problembär Bruno ist jetzt der weiße Schimmel der freien Marktwirtschaft, auch Herr Bender habe das erkennt, sagt Bruno. Laut FAZ geht seine freie Marktwirtschaftslogik so: „Ich gehe davon aus, dass wir vier, fünf oder sechs Spieler abgeben und vielleicht noch ein oder zwei Positionen besetzen.“ Na dann mal los Bruno, Du freier Marktwirtschaftler!

  122. Heinz, du hast eine PN im Forum. Schaust du mal vorbei und rein? :-)

  123. Manchmal bin ich nur müde.

  124. ZITAT:

    “ Und in Mainz geht das Geldverdienen schon los … „

    Schon schwer zu ertragen: Wir starten heute in die 2. Liga und Mainz wartet mit Spannung auf die Auslosung der Europa League ….

  125. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tagesspiegel war/ist eine „seriöse“ bürgerliche Zeitung, nur so zur Info wegen Schmierfinken. „

    Der Sportteil war schon immer scheisse. „

    Merkwürdig ist vor allem, dass ausgerechnet die wissen, dass Eintracht Frankfurt in einem knappen Jahr zahlungsunfähig ist.

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und in Mainz geht das Geldverdienen schon los … „

    Schon schwer zu ertragen: Wir starten heute in die 2. Liga und Mainz wartet mit Spannung auf die Auslosung der Europa League …. „

    Wenn es unverdient wäre, hätte ich durchaus ein Problem damit.

    Nein, nicht dass wir Eintracht-Fans den Abstieg verdient hätten; aber die M1er dank ihrer Leistungen das europ. Geschäft.

    Die wären dort auch, wenn wir 1.klassig geblieben wären.

  127. Tatsächlich scheint das Versöhnungskuscheln zwischen FR-Sport und HB weiterzugehen. Was’n da passiert??

  128. ZITAT:

    “ Oder umgekehrt: wann steht der Aufstieg zweifelsfrei fest? Oder der Nichtaufstieg? „

    In der letzten Saison stand der Klassenerhalt in der Winterpause fest.

  129. ZITAT:

    “ Wenn es unverdient wäre, hätte ich durchaus ein Problem damit. Nein, nicht dass wir Eintracht-Fans den Abstieg verdient hätten; aber die M1er dank ihrer Leistungen das europ. Geschäft. Die wären dort auch, wenn wir 1.klassig geblieben wären. „

    … die Erkenntnis macht es für mich nicht einfacher zu ertragen …

  130. FR: „Er könnte sogar einen Kühlschrank am Nordpol verkaufen“, sagt Trainer Veh über den Manager, der als Jobbezeichnung den Titel Sportdirektor wählte. Oh, wenn das stimmt, dann ist der Herr Veh sehr anfällig bei Haustürgeschäften. Ja, ja die freie Marktwirtschaft des Bruno H. Ich wünsche ihm viel Erfolg!

  131. @ normalerfan: was ist dein Problem?

  132. So. Bin raus.

    An die Betroffenen: sehen uns später zum Sammelglotzen.

  133. ZITAT:

    “ ääh: hier

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Naja, Kuscheln geht bei mir etwas anders;)

    Das jemand schwer angeschlagen ist, auch noch nach Wochen (nicht das erste mal so genannt), ist für/über eine Macht-und Führungsperson keine besonders gute oder (weiter) vertrauenseinflössende Beobachtung.

    Mal ganz OT:

    Erinnere mich gerade an eine DoctorWho-Folge, wo eine Politikerin letztendlich ihre Macht verlor, nur weil geflüstert wurde „Don´t you think, she looks tired?“

  134. Ich frage mich gerade, wie seriös so eine Aussage „wenn…dann im März zahlungsunfähig“ an sich überhaupt sein kann.

    Also, ohne jetzt 20 Semester Volks-, Betriebs- und Hauswirtschaftslehre studiert zu haben:

    Zahlungsunfähig heißt, kein Geld flüssig mehr in der Kasse zu haben. Wenn ich das bei Herrn Zwegat so richtig mitbekommen habe.

    Keine flüssigen Mittel mehr in der Kasse und turmhohe Schulden, d.h. wenn überhaupt nur noch überteuerte Kredite, die alles nur noch verschlimmern, bedeutet „game over“ – wie wir gerade aus dem Süden Europas lernen.

    Keine flüssigen Mittel mehr in der Kasse und keine Schulden bedeutet aber bestenfalls ein Schulterzucken und den Gang zur Bank, wo man sich flüssige Mittel leiht. Die man höchstwahrscheinlich bekommt, weil keine Schuldenlast einer guten Bonität im Wege steht.

    Immerhin hätte man ja noch, da man heute schon weiß, dass im März (unter der Voraussetzung wenn…dann) das Kleingeld knapp wird, reichlich Zeit, sämtliche Angebote des Finanzmarktes in aller Ruhe zu prüfen.

    Irgendwie verstehe ich die Aufregung zum Thema nicht, auch wenn der Bericht des tagesspiegels zu 100% korrekt sein würde.

  135. Und wieder schlägt eine Scoutingabteilung, von der wir nur träumen können, zu:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....30302.html

    Desdewegen stehen die letztlich verdient im Europapokal.

  136. ZITAT:

    “ ääh: hier

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Meine Fresse…kopfschüttelnd, erklärungslos, ohnmächtig, hilflos, traumatisiert, „schwer gezeichnet“

    Führungslos.

    Ich habe die naive Hoffnung, dass DIESER Betriebsunfall der Eintracht bald repariert wird. Möglichst noch weit vor Ende der Saison.

    Es wird sich doch irgendwer in Frankfurt finden, der für ein fürstliches Gehalt den VV der EFAG machen kann.

    Gucken, ob die Vorschläge der Herren Cheftrainer und Sportdirektor in den finanziellen Rahmen passen, um sie dann an den AR weiterzuleiten, Akqusition neuer und Pflege bestehender Sponsoren und Investoren, ein bisschen halbwegs professionelle Öffentlichkeitsarbeit und die Koordination und die Organisation eines mittelständischen Betriebs.

    In Frankfurt wimmelt’s doch von angeblichen Managern. Da wird doch wenigstens eine Handvoll echter Führungskräften darunter sein.

    UN.FASS.BAR.

  137. @141: Dabei hat doch M1 angeblich garkeine Scoutingabteilung. Hat man da nicht erzählt letztes Jahr das man die einstellt und nur noch auf „Hinweis“ Basis arbeitet?

  138. ZITAT:

    „Meine Fresse…kopfschüttelnd, erklärungslos, ohnmächtig, hilflos, traumatisiert, „schwer gezeichnet“

    Führungslos.

    Ja, aber Stefan ist ja bald wieder da…

  139. ZITAT:

    “ @141: Dabei hat doch M1 angeblich garkeine Scoutingabteilung. Hat man da nicht erzählt letztes Jahr das man die einstellt und nur noch auf „Hinweis“ Basis arbeitet? „

    Wie man das Kind nennt ist mir egal. Aber U20-Talente aus Südamerika findet man nicht in Rhein Main und auch nicht auf gut Glück.

  140. Schlafender Riese. Is ja was ganz neues. Ich dreh mich mal auf die anner Seit.

  141. ZITAT:

    “ Habs am Taktiktisch ausgewürfelt: Fürth 1 : 5 Eintracht. „

    @33 Ausgezeichnet, steht bei mir genau so!

    Herzlich

    Schoss

  142. Das erste Spiel in der Unterwelt. Wenn das kein Grund für ein Trauma ist, was dann?

  143. ZITAT:

    “ @141: Dabei hat doch M1 angeblich garkeine Scoutingabteilung. Hat man da nicht erzählt letztes Jahr das man die einstellt und nur noch auf „Hinweis“ Basis arbeitet? „

    Heidel ist die Scouting-Abteilung

  144. DFB genehmigt Spiel im Hallenser Stadion

    Nach tagelangem Hin und Her hat die Stadionsuche des Viertligisten Hallescher HC endlich ein Ende gefunden. Das Pokal-Erstrundenduell gegen Eintracht Frankfurt wird am 30. Juli nun doch in Halle/Saale ausgetragen, wie HFC-Manager Ralph Kühne bestätigte. Spielort ist das Stadion am Bildungszentrum in Halle-Neustadt, nachdem die Verantwortlichen des DFB nach einer erneuten Besichtigung des Ausweichstadions ihr zuvor erteiltes Veto revidierten. „Wir sind sehr froh, dass alle Beteiligten an einem Strang gezogen haben“, sagte Kühne.

    Kwelle: sportal.de

  145. Mehr als ein Unentschieden gibt es heute abend nicht, Fakt!

  146. ZITAT:

    “ Das erste Spiel in der Unterwelt. Wenn das kein Grund für ein Trauma ist, was dann? „

    Geschlossene Gesellschaft. Trauma oder Drama? Wir werden sehen. Die Hölle: das sind die anderen.

  147. ZITAT:

    “ Mehr als ein Unentschieden gibt es heute abend nicht, Fakt! „

    Bei insgesamt drei Spielen ein mutiger Tip.

  148. ZITAT:

    “ Mehr als ein Unentschieden gibt es heute abend nicht, Fakt! „

    Für wen?

  149. für mich!

  150. ZITAT:

    “ Das erste Spiel in der Unterwelt. Wenn das kein Grund für ein Trauma ist, was dann? „

    Unterwelt ist auch schön.

    Frankfurt – schöne Stadt am Hades.

  151. Ich sage einen taktischen Leckerbissen voraus. Zwei völlig depperte Abwehrfehler mit Torfolge und ein leistungsarmes 1:1.

    Ich bin halt doch Optimist.

  152. 2:2 für die Eintracht

  153. Mein Orakel: Es wird dunkel sein. Die Gesänge betörend. Wer sich umdreht, hat verloren.

  154. Saisonbeginn ohne Kicker-Sonderheft. Das ist doch absurd!

  155. Deutschland im Finale

    Nur gewinnen können wir es nicht ;)

  156. @ 158 Isaradler, tipp doch bitte was anderes ich hab schon 1:1 getippt!

  157. Und das zählt heute abend schon für die neue Saison?

  158. Deutschland im Finale

    Nur gewinnen können wir es nicht ;)

  159. „@ 158 Isaradler, tipp doch bitte was anderes ich hab schon 1:1 getippt!“

    Gemeinsam Tabellenführer, Dieter. Und dann Durchmarsch.

  160. Alles ausser einem klaren Sieg der Bayern des Unterhauses ist indiskutabel.

  161. OT: Großer Showdown gerade im Pharmaversuchslabor aka „Große Schleife“.

  162. 4:0 haumer die wech- habe ich doch schon gesagt, man.

    Dieter/Isaradler – null Punkte. Abgeschlagen. Im Unterhaus. Schämt Euch!

  163. ZITAT:

    “ Alles ausser einem klaren Sieg der Bayern des Unterhauses ist indiskutabel. „

    Fußballblogger sind ja nur erfunden worden, damit Astrologen nicht so dämlich dastehen.

  164. „Fußballblogger sind ja nur erfunden worden, damit Astrologen nicht so dämlich dastehen. „

    hihi

    Ansonsten aber:

    Alles ist indiskutabel!

  165. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/frankf.....index.html

    Es ist davon auszugehen, dass der Eintracht schon längst das Heft von den Ultras & Co. aus der Hand genommen worden ist. Schon 2008 hätte der Verein wegen folgendem Sachverhalts

    http://tinyurl.com/62hdmhs

    eine klarere Linie gegen die Chaoten fahren können. Es wäre interessant zu erfahren, ob das Gericht heute, bei Kenntnis der Passivität der Eintracht-Führung in Sachen „Gewalt“ immer noch so entscheiden würde.

  166. Gegenüber von mir im Feuerross sitz Averell Dalton. Ich habe Angst. Bin ich im Unterhaus angekommen?

  167. Spiel gg. Fürth, fühlt sich an wie Vorbereitung. Ich nehme ein Jahr lang die Gegner nicht ernst. Laufkundschaft. Jeden Punkteverlust werte ich als persönliche Beleidigung der Tasmanen mir gegenüber.

  168. ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....GS2tKQhdhY

    hihi…

    „I AM GOOD WITH …, CAN’T YOU UNDERSTAND THAT? WHAT THE HELL IS WRONG WITH YOU PEOPLE“

    passt nur bedingt:

    http://youtu.be/BvKFJ6iyGrI

    „I almost wish I were gay so I could put up a picture of him…“

    „The media sucks…“

  169. „Ich habe Angst. Bin ich im Unterhaus angekommen?“

    Wenn du Angst hast, bist du praktisch schon ins zweite Kellergeschoss abgestiegen .

    „Ein Sieg wäre gut fürs Selbstvertrauen!“

  170. oh, schnell noch tippen…

  171. Also hier im stattcafe lauten alle Wetten auf unentschieden und Ama ist doof.

  172. Hoffentlich fällt uns die Hölle nicht auf den Kopf.

  173. Stattcafe – bestimmt so eine linke Kommune!

  174. ZITAT:

    “ Stattcafe – bestimmt so eine linke Kommune! „

    Yup und dann liest er noch Houellebecq :-)

  175. matchday – löst ein wenig meine abstiegs-trauma-schreibblockade.

    mir gehts ähnlich wie dem kid, die tasmanen haben meine liebe zur sge während der rr fast restlos zerquält und auf null gesetzt, die `randalemeister´ haben mir den rest gegeben. euphorie will nicht recht aufkommen.

    natürlich ist ein freundlich parteiisches interesse noch da, aber ich brauch mindestens 3 gute und leidenschaftliche spiele der neuen mannschaft damit aus den letzten fan-fünkchen wieder was wird.

    darauf hoffe ich, habe leider wg der vollpfosten-ultra-fraktion aber extrem ungute gefühle.

    unnerhos sucks – aber ein auswärtssieg wär mal ein erstes wiedergutmachungszuckerl´….

  176. p.s.: liebe ultras, wenn ihr (verständlicherweise) den rechten mitbewerbern um den randalemeistertitel zeigen wollt, daß ihr sie nicht abkönnt, findet doch bitte formen und vor allem orte wo das dem verein nicht schadet..

  177. Da biste hier genau richtig mit dem Appell

  178. Averell Dalton verlässt in Ingoldstadt den Zug. Ich vermute er hat Angst vor mit. Der Odem des verwesenden Unterhäuslers macht einsam.

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.fr-online.de/frankf.....index.html

    Es ist davon auszugehen, dass der Eintracht schon längst das Heft von den Ultras & Co. aus der Hand genommen worden ist. Schon 2008 hätte der Verein wegen folgendem Sachverhalts

    http://tinyurl.com/62hdmhs

    eine klarere Linie gegen die Chaoten fahren können. Es wäre interessant zu erfahren, ob das Gericht heute, bei Kenntnis der Passivität der Eintracht-Führung in Sachen „Gewalt“ immer noch so entscheiden würde. „

    Wenn mich mein Gedächtnis jetzt nicht vollkommen trübt flog der Knallkörper aus der Nürnberger Kurve…mit anschliessender Unterbrechung des Spiels.

  180. der eine oder andere betroffene liest hier schon mit mit, war jedenfalls früher mal so…

  181. ZITAT:

    “ der eine oder andere betroffene liest hier schon mit mit, war jedenfalls früher mal so… „

    Und was hilfts?

  182. @190

    1.hab ich idealistischerweise die hoffnung auf dämmern von einsichten bei einzelnen (die eh schon zweifeln) noch nicht aufgegeben.

    & mir gehts besser wenn ich mich positioniere.

    sorry wenn ich euch auf die nerven geh´ aber diese problematik rumpelt mir einfach viel zu heftig im gemüt erumm ..

  183. Ich find’s gut, tbk.

    Natürlich wirken Kommunikation und Appelle oft ziemlich schwächlich und weicheiig. Sieht man aber, was mit Repression mittelfristig Konstruktives erreicht werden kann, so kommt man immer wieder darauf zurück.

    Mir fehlt ein ernstgemeinter und die Dinge beim Namen nennender Aufruf aus der Mitte der großen Mehrzahl der Fans und ihrer Organisationen an die „Problemfans“, den Schice doch endlich zu lassen.

  184. ZITAT:

    “ Also hier im stattcafe lauten alle Wetten auf unentschieden und Ama ist doof. „

    Ich bin wahrlich kein Fan von Amanatidis, aber doof sind ganz andere Leute.

  185. Das verfickte Unterhaus ist doof.

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also hier im stattcafe lauten alle Wetten auf unentschieden und Ama ist doof. „

    Ich bin wahrlich kein Fan von Amanatidis, aber doof sind ganz andere Leute. „

    Ich war mal Fan von Amanatidis und jetzt ist er doof

  187. Ich bin Fan von Amanatidis. Ich bin doof.

  188. Nö, doof ist Amanatidis nicht. Es nervt nur, dass seine ‚Aktionen‘ immer zu so ‚günstigen‘ Zeitpunkten wie nach dem letzten Spieltag oder vor dem ersten Saisonspiel kommen.

    Das er auf seinem vertraglichen Recht besteht finde ich vollkommen in Ordnung und würde es nicht anders machen. Da sind die Verantwortlichen von der AG aufgerufen, eine adäquates Angebot zu machen.

  189. Passiere soeben mit dem angeblichen ICE die Gemarkung Fürth. Auch die schillernde Eintracht vom Hades vermag es nicht, diesem Prunkstück moderner Industrieruinen einen Hauch von Bedeutung zu geben.

  190. In 10 Minuten spielen unsere Liga-Konkurrenten und nicht interessiert es nicht die Bohne.

    Wie sieht das erst am 14. Spieltag aus?

    Hab dann mal 1:3 getippt.

  191. ZITAT:

    “ Hab dann mal 1:3 getippt. „

    Für wen? ;-)

  192. *mich

    Scheiß Milestone-Spracherkennung.

  193. Fürth 1:3 Eintracht

    Ihr werdet sehen. Wie ein Testspiel. So fühlt es nämlich auch an.

  194. ZITAT:

    “ In 10 Minuten spielen unsere Liga-Konkurrenten und nicht interessiert es nicht die Bohne.“

    Ich dachte, wir wären konkurrenzlos?

  195. Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. Nennen wir sie Opfer. Trotzdem interessieren sie mich nicht. Lästiges Pack.

  196. Geil. Cottbus – Dresden. Da werden die Maßstäbe gesetzt. Und das Duell der kleinen Brüder: Berlin II vs Frankfurt II.

    Ich bin angekommen.

  197. Ein (hoffentlich bald mal) letztes Wort zu Amanatidis: Ausgerechnet der Mann, der hemdsärmelig und als leistungsschwacher Absteiger ungefragt vom Ausmisten sprach und nun blöderweise selbst betroffen ist, wehrt sich jetzt mit allen Kräften gegen den selbst geforderten Reinigungsprozess. Ich möchte nicht wissen, welche Sprüche der wieder raushauen würde, stünde er heute noch auf der anderen Seite und wäre mit dem Verhalten eines Spielers wie ihm konfrontiert. Ich hätte jetzt dann doch mal so langsam die Schnauze voll von dem Typ.

  198. Hui. Die Saison hat begonnen. Spannend.

  199. ZITAT:

    “ Hui. Die Saison hat begonnen. Spannend. „

    Hättest du nicht gesagt, ich würde es nicht bemerken.

  200. @192

    die idee mit einem großangelegtem, argumentativ gescheiten appell fänd ich auch sehr gut, ich bin ziemlich sicher das so´ne aktion einige erreichen würde, die aktuell ins grübeln gekommen sind ob z.b. ein möglicher punktabzug als strafe für randale nicht doch ein viel zu hoher preis für den verein wäre.

    however, zurück zum spocht:

    auf gehts eintracht, heut´abend:

    der erste strampler raus aus der unnerhos!

  201. ZITAT:

    “ Hui. Die Saison hat begonnen. Spannend. „

    ich bin komplett euphorisiert. Immerhin, man hat wieder eine Ausrede für daheim, wenn man in die Kneip‘ will.

  202. Für wen sind wir denn bei Cotbus – Dresden?

    Ich bin noch so unsicher auf dem neuen Terreng.

  203. ZITAT:

    “ Ein (hoffentlich bald mal) letztes Wort zu Amanatidis … „

    Der Fall wird uns sicher noch eine Weile beschäftigen.

  204. “ Immerhin, man hat wieder eine Ausrede für daheim, wenn man in die Kneip’ will.“

    Die brauch ich nicht, wenn ich mit dem üblichen Arschtritt zur Tür raus fliege.

  205. Obgleich ich der Aussagen, die Einträcht wäre der kommende Zweitligameister, selbstverständlch uneingeschränkt zustimme, so muss ich doch anmerken, dass Fürth keinesfalls Vierter werden wird. Dies ist offenbar einer der großen Fußballmythen/irrtümer. Fürth wird nämlich eigentlich immer Fünfter! So gesehen war die abgelaufenen Saison sogar ein Novum. Da wurde Fürth nämlich zum ALLERERSTENMAL wirklich Vierter!

    Check it out: http://www.transfermarkt.de/de.....in_65.html

  206. Halle, soso…

  207. Atomaufstieg Jetzt !

  208. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hui. Die Saison hat begonnen. Spannend. „

    Hättest du nicht gesagt, ich würde es nicht bemerken. „

    Deswegen sach ichs doch.

  209. ZITAT:

    “ Für wen sind wir denn bei Cotbus – Dresden? „

    ENERGIE!

    Ich kannte mal einen netten Energiefan.

    Als ich mal nach Dresden fuhr, stand ich 5 Stunden im Stau und habe mich wahnsinnig geärgert.

    So einfach ist das.

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Alles ausser einem klaren Sieg der Bayern des Unterhauses ist indiskutabel. „

    Fußballblogger sind ja nur erfunden worden, damit Astrologen nicht so dämlich dastehen. „

    Hey, das ist geguttenbergt!

  211. Die waren schon 3 mal deutscher Meister, die fürther Fünften!

  212. Höchstens 300 Adler? Die Zahl kommt mir bekannt vor.

  213. Andererseits spielt Forest bei Dresden…

  214. 221 / 225 mit Dir kann man wenigstens vernünftig reden.

    Netter Fan / Stau / Forrest – klares 1:1

    AUSWÄRTSPUNKT!

  215. „10. min 0:0

    Wieder ist Dresden am Drücker. Heller bekommt den Ball steil in die Schnittstelle der Cottbuser Viererkette gelegt. Der Dresdner bringt den Ball auch im Tor unter, wird aber zu Recht wegen Abseitz zurückgepfiffen.“ (kickerticker)

    Lauf, Forest

  216. Forrest mit einem Abseitstor. Der Mann entwickelt sich.

  217. Back to the roots.

    Dorfacker soll ja auch ganz nett sein, hat was ürsprünliches.

    Pokalspiel in Halle

  218. Auch der Frisurenvergleich läßt ein 1:1 gerecht erscheinen, wobei die auf den übrigen Positionen besser besetzten Cottbusse durch den Leistungsabfall im offensiven Mittelfeld beeinträchtigt sind.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....en-65.html

  219. @ 228

    Abseitz bitte.

    Das ist bestimmz irgendwie politisch.

  220. Der Live Ticker bei der FR steht noch in der Relegation. Typisch.

  221. I am back….

    Lieber Fussball-Gott,

    ich weiss, dass es dich gibt und deshalb habe ich als Eintracht-Fan auch einige fromme Wünsche für die neue Saison.

    Ich gebe ja nicht dir die Schuld an unserem Abstieg, ich weiss, Du hast es durchaus gut gemeint mit uns, am Anfang, vielleicht zu gut mit 27 Punkte in der Hinrunde. Aber an so mancher Szene an den letzten Spieltagen warst du uns nicht gut gesonnt. Unseren Hochmut hast du bestraft, waren wir denn so hochmütig gegen die beiden von der andern Seite des Mains und des Rheins? Bitte lass uns auch künftig diesen Spass. Bitte lass uns auch künftig über diese beiden Vereine herziehen dürfen.

    Nun aber zu der neuen Saison:

    Ich wünsche mir den Aufstieg in die erste Liga mit einem Start-Ziel Sieg, wie der Sebastian aus Heppenheim das immer macht. Diese junge Mannschaft soll zu einer Eintracht zusammen wachsen, die uns dann auch in Liga 1 über Jahre viel Spass machen wird. Wir wollen viele tolle Spiele unserer Mannschaft sehen, mit vielen Toren für uns und wenigen für die anderen. Einige von unseren ganz jungen Spielern sollen richtige Kracher werden.

    Vielleicht kannst du uns auch im DFB-Pokal ganz weit kommen lassen. Mit ganz weit meine ich bis in die Bundeshauptstadt. Es wäre ganz toll, wenn auf diesem Weg ein Heimspiel zu gelost bekommen gegen die aus der anderen Seite des Rheins. Dieses Spiel möchten wir natürlich hoch gewinnen.

    Und vielleicht noch einen letzten Wunsch: überleg dir doch mal etwas, was wir mit diese wenigen „Möchtegern-Fans“, die immer Feuer machen und meinen damit der Mannschaft und den Verein gutes zu tun, machen sollen. Zeige diesen den rechten Pfad.

    Lieber Fussball-Gott, ich glaube an dich und die Gerechtigkeit in der schönsten Nebensache der Welt. Wir, die Fans, haben es verdient.

  222. Union macht das 1. Tor, Silvio per Elfer.

  223. Der Mittelstürmer der Dresdner ist Fort.

    (Muhahahaha)

  224. ZITAT:

    “ Back to the roots.

    Dorfacker soll ja auch ganz nett sein, hat was ürsprünliches.

    Pokalspiel in Halle „

    Da kennste dich aus, gelle

  225. Heller kann flanken????????

  226. Dresden macht auch eins, Trojan nach Flanke von Heller; Konter-mässig.

  227. Das erste Tor der Saison kassiert die Kreisauswahl Bornheims. Verrückt.

  228. Ich bin fassungslos. Heller flankt von rechts genau auf den Kopf von Fort, ich kann mich nicht erinnern, sowas von ihm in all den Jahren in Frankfurt mal gesehen zu haben.

  229. @240. Jason:

    „Ich bin fassungslos. Heller flankt von rechts genau auf den Kopf von Fort, ich kann mich nicht erinnern, sowas von ihm in all den Jahren in Frankfurt mal gesehen zu haben. „

    Gegen Bayern?

  230. Wie, die Daltons haben den Zug dann doch nicht überfallen?

  231. Assist von Forrest.

    Vom Hof gejagt. Wie ein räudiger Hund…

  232. So, jetzt bitte den ersten von 34 Siegen! Auf geht’s!

  233. Adlung(?), eingewechselt = Cottbus, Ausgleich

  234. Hab´nicht alles mitbekommen, da ich nebenher koche…aber vorhin in der Pause hatte so ein Sky-Fuzzi die „Felge“ neben sich im Fürther Stadion zu stehen.

    Hab´ich da irgendwas wichtiges zwischenzeitlich verpasst ;)

  235. Die Felge für den Zweitligameister, die seit 2008/2009 verliehen wird?

  236. So, die letzten Minuten der schönsten Stunden des Jahres verrinnen. Noch ist alles möglich. Die Zukunft golden. Ein Triumphzug garantiert. Eine einzige Party. Ein Traum.

    Dann der Anstoß.

  237. ZITAT:

    “ Die Felge für den Zweitligameister, die seit 2008/2009 verliehen wird? „

    Yep, eben jene (bzw. eine Nachbildung)—oh Cottbus macht das zweite Tor—, so nebenher als er kurz über die Eintracht sprach ;)

  238. In Fürth steigt eben das Topspiel zum Saisonauftakt…

  239. FSV, Benjamina (ausgerechnet ;), Ausgleich.

  240. …wir werden folgende Aufstellung sehen: Kessler – Jung, Russ, Schildenfeld, Djakpa – Rode, Schwegler, Lehmann – Caio, Hoffer, Meier

  241. vorteil an der 2. liga ist, dass die streams besser laufen.

  242. @253. hoelzenbein:

    Wie überraschend…

    @254. ich:

    Wie kommt das? Weniger Zuschauer?

  243. Wer hätte gedacht, das Ende der bemannten Raumfahrt selbst mitzuerleben? Ich jedenfalls nicht.

    Überall Buchhalter.

  244. Gueye betrügt mich per Elfmeter um 4 Punkte im Tippspiel. Weit drüber.

  245. YEAH! 8 Punkte im Tippspiel. Ihr Versager!

  246. FSV – Union habe ich komplett richtig, dann noch Sieg auf Dynamo. Naja.

  247. Spielt jemand den interactive-Manager des kicker für die 2. Liga?

    Ich kenne meine halbe Mannschaft nicht.

  248. @255. darkman

    nehme ich mal an. ich glaube kaum dass außerhalb deutschlands sich jemand für die spiele der 2. liga interessiert. wahrscheinlich noch nicht einmal außerhalb der eigenen fan-gemeinde.

  249. ZITAT:

    “ Spielt jemand den interactive-Manager des kicker für die 2. Liga?

    Ich kenne meine halbe Mannschaft nicht. „

    Ne, das habe ich mir dann doch nicht angetan…

  250. ZITAT:

    “ @253. hoelzenbein:

    Wie überraschend…

    @254. ich:

    Wie kommt das? Weniger Zuschauer? „

    Vermutlich gibt es gerade sonst keine anderen Fussballspiele auf der Welt und die Server schnurren vor sich hin.

  251. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Spielt jemand den interactive-Manager des kicker für die 2. Liga?

    Ich kenne meine halbe Mannschaft nicht. „

    Ne, das habe ich mir dann doch nicht angetan… „

    Bei mir war es ein Schnellschuss gestern Abend. Einfach so. Immer noch besser als dieser comunio-Quatsch.

  252. es geht los. ole ole ole.

  253. Alles Guude der Eintracht, alles Schlächte den Kaoden !!!

  254. uffgerescht bin ich, wie in der großen liga.

  255. Es. fühlt. sich. einfach. ganz. KOMISCH. an.

  256. „Frankfurts Coach Armin Veh lässt dagegen große Namen wie Gekas, Matmour oder Korkmaz auf der Bank.“

    bruha.

  257. Und die Schwachmaten von LigaAnal bringen bis 30 Sekunden vor Anpfiff eine geifernde Mainz-ist-großartig Auto-Hagiographie (Fan-Reporter! Ideen haben die). Immerhin werde ich so langsam aggressiv. Kämpfe trotztdem mit dem Schlaf.

  258. Immer noch kein Kicker-Sonderheft. Ich kann so nicht arbeiten. Das sind irrreguläre Spiele.

  259. Herzliche Grüße aus der Sportsbar „Bistro Schulz“ in St. Peter Ording. Der 2. Liga angemessen. Auf eine erfolgreiche Saison.

  260. Da! Milan Sasic im Trailer. DAS ist Unterhaus. Was wollen wir hier eigentlich?

  261. Albert C. Unterhaus

    Auswärtsspiel?

    Ein 0-0 wäre da ein Riesenerfolg.

  262. Fussballmafia DFB oder warum pfeift der Graefe???

  263. der schriftzug – trolly-arena. jetzt bin ich auch angekommen.

  264. So, Ihr Vollversager: Payback Time!

  265. Und erst jetzt fängt die Scheiße an.

  266. auswärtssieg im heimtrikot.

  267. Wäre ein schönes Abschiedsgeschenk.

  268. Ohje. Dieses Jahr Schweglerecken.

  269. STREAM??

  270. Ich fand die nicht schlecht. Einen besseren haben wir eh nicht.

  271. Kessler ist der Schnellste nicht.

  272. +++Livestream+++Livestream+++Livestream+++Livestream+++Livestream+++Livestream+++Livestream+++Livestream+++Livestream…

    SPVGG GREUTHER FÜRTH – EINTRACHT FRANKFURT

    http://www.fromsportcom.com/v-.....12002.html

  273. Albert C. Unterhaus

    Stream her, stream her!

  274. ty..boys

  275. Die Komunikation da vorne ist schwer. Meier – Hoffer – Caio

  276. MEIER, mein Freund, mehr brauch ich nicht zu sagen.

  277. führen wir jetzt endlich oder was – habe nur eine brüchige UMTS Quasiverbindung.

  278. Müder kick …

  279. ZITAT:

    “ MEIER, mein Freund, mehr brauch ich nicht zu sagen. „

    Was Meier, Tor oder was?

  280. caio crätscht!

  281. ZITAT:

    “ Die Komunikation da vorne ist schwer. Meier – Hoffer – Caio „

    ahso…

  282. Albert C. Unterhaus

    Caio langt hin wie ein Wahnsinniger.

  283. ZITAT:

    “ caio crätscht! „

    Was Caio crätscht? Tor jetzt endlich?

  284. Die Führter fallen bei jeder Gelegenheit ! Die Schisser…

  285. mal positiv ausgedrückt…..eintracht nimmt den Kampf an

  286. ZITAT:

    “ Caio langt hin wie ein Wahnsinniger. „

    Trifft dabei garnichts

  287. also den Gegenspieler

  288. Albert C. Unterhaus

    Schön viele Fehlpässe.

    Lekker!

  289. Jetzt Tor

  290. Albert C. Unterhaus

    Auf geht’s!

    Liga 3 wir kommen!

  291. Hab 1-4 getippt !

  292. So läuft das also dieses Jahr. Hoch stehen, Ball verlieren, Gordo ist zu lahm, Gegentor.

    Good Bye Euphorie.

  293. Theodor W. Unnerhos

    Wennerrauskommt…

  294. ZITAT:

    “ So läuft das also dieses Jahr. Hoch stehen, Ball verlieren, Gordo ist zu lahm, Gegentor.

    Good Bye Euphorie. „

    Seht gut !! Nach 22min. so ne Analyse ! Experte

  295. Meier und Caio können nur Vorbereitung.

  296. doch 20 Min. ohne Gegentor!

  297. Nie meeeehr zweite Ligaaaa!

    Dritte?

  298. Hoffer: Abziehbild von Gekas.

  299. so kann man mit einer Körpertäuschung zwei Gegenspieler verar… ääh aussteigen lassen

  300. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ MEIER, mein Freund, mehr brauch ich nicht zu sagen. „

    der spielt mit?

  301. Caio mit sinnfreiem Dribbling, Meier nicht auf dem Platz, also genau wie letzte Saison

  302. ZITAT:

    “ Hoffer: Abziehbild von Gekas. „

    Hoffer hat jetzt schon mehr Ballkontakte als Gekas in der Rückrunde

  303. Wieso spielen wir eigentlich noch in den alten Trikots? Und: Hinten sind wir zu einfach auszuspielen. Und vorne noch ohne Stich.

  304. Theodor W. Unnerhos

    Rhohde überfordert!

  305. Theodor W. Unnerhos

    Caio pumpt!

  306. Ihr seit schon alles Experten hier !! Junge, Junge…

  307. Albert C. Unterhaus

    Aua, KAJO!

  308. O.K.

    Ich bin jetzt offiziell wieder stinksauer.

  309. Wir brauchen kleine Japanerinnen statt Caio.

  310. ZITAT:

    “ Wir brauchen kleine Japanerinnen statt Caio. „

    Gaaanz toller Kommentar !!

  311. „In Frankfurt hatte Russ noch einem Vertrag bis 2012 und bringt deshalb der Eintracht eine Ablöse von drei Millionen Euro.“

    Alle Achtung. Der Verhandlungsmarathon hat sich ja dann noch richtig ausgezahlt, jetzt, wo es auf jeden Pfennig ankommt. Nicht auszudenken, wenn wir gleich das erste Angebot angenommen hätten.

  312. DIeses Hoch-Stehen gefällt mir gar nicht.

  313. Albert C. Unterhaus

    Der Mann mit der 17 spielt uns schwindelig.

  314. ZITAT:

    “ russ macht schluss „

    drei millionen euro. ein bischen wenig. oder?

  315. Albert C. Unterhaus

    Ist alles zu schnell für Caio.

  316. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Nicht auszudenken, wenn wir gleich das erste Angebot angenommen hätten. „

    ROFL!

  317. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir brauchen kleine Japanerinnen statt Caio. „

    Gaaanz toller Kommentar !! „

    Wieso, die haben ganz locker aus so einer Situation nen Tor gemacht.

  318. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ russ macht schluss „

    drei millionen euro. ein bischen wenig. oder? „

    2,5 mio zuviel…

  319. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ russ macht schluss „

    drei millionen euro. ein bischen wenig. oder? „

    Nee. Passt schoa.

  320. Theodor W. Unnerhos

    …sach ich doch, Herr Reporter

  321. Albert C. Unterhaus

    Hoffer, who?

  322. ZITAT:

    “ DIeses Hoch-Stehen gefällt mir gar nicht. „

    Dieses 1:0 Zurückliegen gefällt mir GANZ und gar nicht!

  323. Theodor W. Unnerhos

    Hoffer viel zu klein.

    Gekas!

    Jetzt!

  324. Tja. Rennen & Kämpfen mögen sie halt nicht so.

  325. Fürth wirkt reifer und effizienter.

  326. ZITAT:

    “ Hoffer viel zu klein.

    Gekas!

    Jetzt! „

    Genau ! Muss hier weg ! Ihr Trollis… Null Ahnung !!

  327. Albert C. Unterhaus

    Ist das der neue Caio von dem die letzten Wochen immer die Rede im Blätterwald war?

  328. Theodor W. Unnerhos

    am Unverzichtbaren läuft aber auch so einiges vorbei.

    u.a. das Spiel.

  329. Albert C. Unterhaus

    Kinder, ist das peinlich.

    Ach du Scheiße.

  330. Haben wir schon wieder Torwart?

  331. ich bin dann mal weg.

  332. Albert C. Unterhaus

    Eine Brigade der Dusseligen.

  333. Nächstes Spiel Oka, ich fass es nicht.

  334. Tach,

    da hat der Brüno mit seinen Verpflichtungen

    ein glückliches Händchen gehabt.

  335. Och nee. Was soll das denn jetzt?

  336. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoffer viel zu klein.

    Gekas!

    Jetzt! „

    Genau ! Muss hier weg ! Ihr Trollis… Null Ahnung !! „

    Noch Fragen?

  337. Theodor W. Unnerhos

    Ach so, vergessen:

    Oka!

    Jetzt!

  338. Dann ziehen wir mal Kurzbilanz:

    Caio ist Caio, Meier kein LOM und wird er auch niemals werden (unsichtbar, Unsinn), Hoffer ist Gekas (ohne Zuspiele), Lehmann unsichtbar, Rode planlos, Schwegler rückrundig, Djakpa vogelwild, Russ weg, Gordo lahm, Jung versteckt sich, Kessler Fährmann. Der Vehsche Plan Suizid mit falschen Spielern auf falschen Positionen. Einstellung unverändert tasmanisch.

    Alle raus.

  339. Albert C. Unterhaus

    Fazit nach 45 Minuten Zweite Liga.

    Alles wie immer.

  340. WTF?

    Das wird eine verdammt lange und schwere Saison….

  341. Also uns kann keiner mangelnde Konstanz vorwerfen. Die spielen genau wie letze Saison.

  342. So. Weil es das erste Spiel der Saison ist eine Runde Optimismus (Realitätsverlust?):

    Dann gewinnen wir halt 2:3!!!

  343. Die Hemden! Es muss an den Hemden liegen!

    Trikotwechsel jetzt!

  344. „..der torwart rettet uns 7-9 punkte.“ ist ´rettet´ jetzt ein synonym für ´kostet´?

  345. Ja ist denn diese scheiß Rückrunde immer noch nicht vorbei? Ich kann die Tasmanen nimmer sehen.

    Wie immer, hauen wir in der Vorbereitung alle weg beginnt die Saison schice.

  346. Läuft alles perfekt. Dummes 0:1, noch dümmeres 0:2. In der Offensive so ziemlich nix. Macht gleich Druck im Spiel gegen St. Pauli.

  347. aber die testspiele! die trainingseindrücke! die interviews!

  348. Dieser Schildenfeld wird mein Lieblingsspieler.

  349. Theodor W. Unnerhos

    Caio, Lehmann und Dschaggba noch am besten.

  350. Der Tasmanenfluch stzt sich nahtlos fort.

  351. Noch zwei solche Spiele und manch einer wird erkennen, was wir an Benny und Oka haben.

  352. Wenn der FC Bayern der Ersten Liga auch so startet, wird das sicher wieder eine tolle Saison.

  353. Oh Mann, da freut man sich den ganzen Tag auf das Spiel, hetzt nach Hause, um ja nichts zu verpassen und dann dieses harmlose Geplänkel, nicht zu fassen. So extrem habe ich mir das nicht vorgestellt. Das Jammern geht also weiter…

    Caio gefällt mir gut, Russ helfe ich beim Kofferpacken, den braucht nun wirklich keiner mehr.

  354. Albert C. Unterhaus

    „aber die testspiele! die trainingseindrücke! die interviews!“

    Ja, denke ich auch gerade. Die gemütliche VorbereitungsBUBBLE war unwirklich, wie es scheint.

  355. Kessler ist ne richtige Granate….meine Fresse! Schnauze voll. Sportsbar eben verlassen. Leck mich doch fett.

  356. Ich bleib dabei: 5:1, Caio macht vier.

  357. Kessler und Schildenfeld haben das Zeug zum neuen „Herzstück der Eintracht“.

    Ansonsten „Hoch und Weit“.

    Da hat die sportliche Leitung eine tolle Truppe zusammen gestellt.

  358. ZITAT:

    “ Die Hemden! Es muss an den Hemden liegen!

    Trikotwechsel jetzt! „

    Dabei sind es noch gar nicht die Kringel-Leibchen, wer weiß, was dann erst passiert.

  359. @368 – Du bist der einzige der das so sieht wie ich! Wir gewinnen das Ding noch. Locker bleiben, war ja der erst ernsthafte Test bisher

  360. ZITAT:

    “ Ich bleib dabei: 5:1, Caio macht vier. „

    5:2 meinste wohl

  361. Albert C. Unterhaus

    Kann HB mir mal die zweite Liga erklären?

    Kapiere den Halbzeitstand nicht,

  362. Ich habe positive Ansätze gesehen – zum Beispiel die Uhrzeit. 20.30 mit Äppler ist ertragbarer als 1800 oder gar 1330. Ihr Mimosen!

  363. ZITAT:

    “ Kann HB mir mal die zweite Liga erklären?

    Kapiere den Halbzeitstand nicht, „

    hah! vielleicht nur ein missverständis!

  364. Wenn es eine Niederlage wird, dann ist das nur gut. So wird der Vorstand gezwungen noch weiter den Kader zu verbessern. Mit nem glücklichen Sieg hätte man sich nur wieder alles schön geredet.

  365. Mein Gott, die haben 2 Chancen und machen 2 Tore. Dann machen wir eben aus 3 Chancen 3 Tore und gewinnen das Ding. Noch ist nichts verloren, da gebe ich Dr. Kunter Recht!

  366. Fehlt eigentlich nur noch ein kerniger Spielabbruch wg. Pyro o.ä.

  367. ZITAT:

    “ Ich bleib dabei: 5:1, Caio macht vier. „

    ich glaub Du hast was verpasst

  368. Theodor W. Unnerhos

    kann mich noch an den ersten euphorietriefenden Trainingsbericht von upandaway erinnern als Daum kam.

    hatte gleich ein ungutes Gefühl nach dem gestrigen.

    Wenn das eben Meier in bestechender Frühform ist, auf was muss ich mich dann die nächsten Spiele gefasst machen?

  369. ZITAT:

    “ Mein Gott, die haben 2 Chancen und machen 2 Tore. Dann machen wir eben aus 3 Chancen 3 Tore und gewinnen das Ding. Noch ist nichts verloren, da gebe ich Dr. Kunter Recht! „

    du glücklicher… wünscht ich wär auch randvoll mit appel, dann würd ich vielleicht auch dran glauben

  370. Endlich gibt mir mal jemand Recht und dann auch noch ein Bembel! Aber ich glaube wirklich dran. Eintracht!

  371. Warum unverändert?

  372. ZITAT:

    “ Mein Gott, die haben 2 Chancen und machen 2 Tore. Dann machen wir eben aus 3 Chancen 3 Tore und gewinnen das Ding. Noch ist nichts verloren, da gebe ich Dr. Kunter Recht! „

    woher nehmt Ihr Euren Optimismus?

  373. Die Abwehr ist vogelwild.

  374. Theodor W. Unnerhos

    good save!

    take care!

  375. Witzfiguren.

    Welchen Tranquilizer hat Jung genommen?

  376. Oh Gott, oh Gott.

  377. Rückrunde Allez!

  378. ZITAT:

    “ kann mich noch an den ersten euphorietriefenden Trainingsbericht von upandaway erinnern als Daum kam.

    hatte gleich ein ungutes Gefühl nach dem gestrigen.

    Wenn das eben Meier in bestechender Frühform ist, auf was muss ich mich dann die nächsten Spiele gefasst machen? „

    dreck ja… und mann glaubt’s doch immer wieder. macht n tollen eindruck, schöne spielzüge, wird ne rakete, ist ein führunsspieler… ob forum oder fr… blablub

  379. @400 Äppler und die letzten 35 Jahre Eintracht, ich hoffe(r) immer

  380. Djakpa ist kein LV.

  381. Kann man schon irgendwo Passquoten etc sehen?

    Die von Djakpa tät mich mal interessieren.

  382. Warum eigentlich JungSchweglerRode überhaupt noch spielen lassen? Versaut nur den Marktwert.

  383. Albert C. Unterhaus

    „Kann man schon irgendwo Passquoten etc sehen?

    Die von Djakpa tät mich mal interessieren.“

    Tippe auf 80% Fehlpässe.

  384. uff maggo mach aaner nin zum abschied…

  385. Jetzt Beton anrühren und Schlimmeres verhindern.

  386. Die spielen uns so an die Wand. Und „uns“ kommt mir schon schwer über die Finger, mir fällt es schwer mich mit einer Truppe zu identifizieren, in der Caio den Begriff „lässig“ neu definieren darf.

  387. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Djakpa ist kein LV. „

    das weisst du, aber weiss das auch Armin?

  388. GOOOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLLL!!!!!!!!!!

    sorry!

  389. Theodor W. Unnerhos

    Ein Phantom!

    Wahrlich

  390. nimmt er die gelbe mit nach vw.

  391. Ihr Mimosen! Ich habs doch gesagt! Jetzt gehen denen die Eier auf Grundeis!

  392. schönes Ding!

  393. Albert C. Unterhaus

    Yes!

  394. @414: Die können uns gar nicht an die Wand spielen: Beweis gefällig?: „Fußballerisch, das war zu sehen, wird die Eintracht konkurrenzlos sein.“ (http://www.fr-online.de/sport/.....index.html)

  395. pochender knorpel

    Mir ist das alles zu post-modern was die Unsrigen da machen: Deskonstruktion, Ironisierung, Entmythifizierung des Sportgeschäfts, indem man Profis durch Clowns ersetzt.

    Aber vielleicht bin ich in meinem Fussball-Fan-Dasein auch nur zu old-school.

  396. pochender knorpel

    Huch, kaum sagt man was dazu, schon geht was.

  397. Theodor W. Unnerhos

    jetzt fallen sie auseinander, die Playmobilfiguren!

  398. @426 old-school wäre Holz halb fallend im Strafraum und das Ding versenkend, war aber immer schön damals

  399. schau nur mal kurz vorbei…

  400. so, ich muss akku auf dem balkon sparen, fahre nach unserer Führung wieder hoch

  401. Theodor W. Unnerhos

    hey, der Gegner wechselt!

    Ja is denn das erlaubt?

  402. Legt er den rüber—-

  403. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!!!

  404. Theodor W. Unnerhos

    wir haben einen neuen Gekas!

  405. Meier Fußballgott! *hüstel*

    äh

    Meier raus?

  406. Albert C. Unterhaus

    Come on!

  407. Ich ieb dich.

  408. Unfassbar, dieser Meier!!!!

  409. Meier. Wer sonst.

  410. Seit wann kann der Kopfball?

  411. Theodor W. Unnerhos

    Hoffer?

    braucht kein Mensch!

  412. Na schweissfuss? Noch Fragen?

  413. @Dr. Kunter: Wir haben`s doch gesagt ;-)

  414. @387 5:1.

    Im Wiederholungsspiel. Weil das annulliert wird.

    Das sind doch keine regulären Bedingungen!

  415. Drücken! Jetzt gilt’s!

  416. pochender knorpel

    Yay, the empire strikes back!

  417. Die Eintracht kommt noch! Deshalb bin ich Eitrachtfan.

  418. Es sind dann halt so viele Kleinigkeiten. Da macht der Meier mal non chalant zwei Dinger und der Caio rennt wieder mit ´nem Übersteiger planlos an der Eckfahne in den Gegenspieler.

  419. Wir SIND der Unterhaus-FCB. Völligen Schrott zusammenspielen und durch individuelle Klasse Tore machen.

  420. ZITAT:

    “ Na schweissfuss? Noch Fragen? „

    Wieso? das er ein guter 2. Ligaspieler ist hab ich nie bestritten.

  421. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Na schweissfuss? Noch Fragen? „

    Wieso? das er ein guter 2. Ligaspieler ist hab ich nie bestritten. „

    … ich mach mir die Welt, so wie sie mir gefällt.

    Nervtötend opportunistisch.

  422. Unbedingt rausnehmen, diesen Mayer. Ganz schlecht eingebunden ins Spiel.

  423. jetzt aber mal ein paar entschuldigungen, bitte.

  424. Pennt der Watz momentan?

  425. Theodor W. Unnerhos

    2 Tore in einem Spiel, ach, was sag ich:

    in einer Halbzeit!

    Wann hatten wir das das letzte mal in einm Punktspiel?

  426. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Pennt der Watz momentan? „

    der schwimmt grad ne runde.

    Take care!

  427. Wenn wir der FCB der zweiten Liga sein wollen, dann müssen wir dieses Spiel unverdient mit einem Tor in der Nachspielzeit gewinnen…

  428. Theodor W. Unnerhos

    Also nochmal:

    Hoffer is der schlechteste Spieler der je bei uns gespielt hat, der schiesst im Lebbe kaan aanzich Tor mehr!

  429. Theodor W. Unnerhos

    gehört, Jimmy?

  430. „Wenn wir der FCB der zweiten Liga sein wollen, dann müssen wir dieses Spiel unverdient mit einem Tor in der Nachspielzeit gewinnen…“

    Heargreaves, 94. Minute aus 50 Metern. Oder Lehmann halt.

  431. Köhler kommt. Und mit ihm die Kapitulation früh.

  432. Köhler kommt!

  433. Herrje, welche Leistung!

    Flutlicht – Meier!

  434. Lehmann raus, Köhler rein. Gut – und überfällig. Lehmann war noch blasser als viele anderen.

  435. Übrigens:

    „Die Schildkröte“

    Remember where you heard it first. Werden wir demnächst öfter lesen.

  436. Köhler! Der macht auch noch ne Bude! abwarten…..

    Sind doch immer die gleichen ;)

  437. Die tragen den Ball fast in’s Tor.

    Oooooobacht!

  438. Hätte Clark lieber gesehen.

  439. Theodor W. Unnerhos

    Na also, es bleibt dabei, Eintracht Frankfurt ist vertragstreu:

    keine Wechsel vor der 70. Minute

  440. caio nervt…

  441. Der Caio reeescht misch uff!

  442. Albert C. Unterhaus

    „Der Caio reeescht misch uff!“

    Schöner Versuch von IHM zu tunneln. :-(

  443. Ah. Zur Abwechslung mal kein sinnfreier Übersteiger, sondern ein sinnloser Tunnelversuch. Dieser Caio. Schlimm.

  444. Jetzt könnte man mal so langsam Amanatidis einwechseln ;)

  445. Ohne Ochs kein Köhler Kopf. Das muß auch Magath klar sein.

  446. Hoffer erinnert mich an Heller

  447. Schuß wie ein Pferd? Ein Seepferd vielleicht.

  448. Ein ganz neues Gefühl, dass über links die Post abgeht…

  449. Theodor W. Unnerhos

    Yess!

  450. @Bembel: eins fehlt noch

  451. Caio Tor!

    ?

  452. Die Trollis fangen an zu Foulen.

  453. Er ist raus. Endlich.

  454. Der neue Stadtmeister kommt.

  455. Theodor W. Unnerhos

    heute nicht mehr

  456. Mensch Mann Mann Meine Güte, Yeboag hätte da 4 Stück gemacht, aber vielleicht ja jetzt der Karim!

  457. Caio war spo schlecht nicht.

  458. Theodor W. Unnerhos

    Oka auf der Linie

  459. Theodor W. Unnerhos

    Warum man jetzt das Mittelfeld aufgibt weiss ich allerdings auch nicht.

  460. Schildenfeld macht mich nicht glücklich.

  461. Djakpa ist ein Triborg.

  462. Theodor W. Unnerhos

    Skibbe!

  463. Djakpa kann Reinders’sche Einwürfe.

  464. wir werden Russ vermissen. Schildenfeld ist van buyten in langsam.

  465. Der Djakpa macht mich fertig.

  466. Fürth ist mir zu präsent!

  467. tschö, akku aus. 3,5 Minuten noch,..

  468. Theodor W. Unnerhos

    ah, Langholz!

    I like

  469. Die lassen sich gerade wieder die Butter vom Brot nehmen…

  470. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Fürth ist mir zu präsent! „

    rate mal woran das liegt!

  471. Das stehe ich keine 33,01 Spiele durch.

  472. Albert C. Unterhaus

    Wir lassen uns peinlich nass machen manchmal

  473. Theodor W. Unnerhos

    LOL!

  474. JAAAAAAAAAA

  475. Juuuuung! Jaaaaaaa,

  476. Goooooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaaalllll

  477. Hab ich doch gesagt!!!!!!!!!!!!!!!

  478. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

  479. Oder Matmour, scheißegal!

  480. Und die Vollpfosten zündeln wieder im Block.

  481. Super-Karim.

  482. Scheiss auf die Vollpfosten, der Sport zählt erstmal!

  483. da bin ich wieder!!!

  484. Theodor W. Unnerhos

    kann mich an ein Spiel vor 5 oder so Jahren erinnern, als wir in Bielefeld 0:2 zurücklagen und dann noch 3 gemacht haben!

  485. Habe ich es auch gesagt. Jeee

  486. GEKAS kommt

  487. Mas macht der Djakpa da? Statt Ball halten das Eisenbahngeschütz. Mannmannmann.

  488. Das war ja klar. Alles unter 102 Punkten ist IN.AK.ZEP.TA.BEL!

    Gut gemacht Jungs. Einen 0:2 Rückstand bei einer eingespielten, starken Mannschaft wie Fürth zu drehen, ist aller Ehren wert.

  489. Wird geil, die Saison.

  490. War aller Ehren wert. Das war ja eigentlich schon das schwerste Spiel!

  491. gekommen um zu bleiben

  492. Für die Moral Gold wert.

    Das Trauma Rückrunde weit in den Hintergrund gerückt.

  493. pochender knorpel

    Endlich! Diese Saison sind wir die ‚Bösen‘. Wird amüsant.

  494. Kampf, Moral und Teamspirit haben mehr als gestimmt.

  495. Das muß der Normalzustand der Bayernkunden sein. Man sollte sich bei wildfremden Menschen für das Spiel entschuldigen, aber wer hat die Punkte? Hm?

  496. Von den neuen hat mich eigentlich nur Djakpa überzeugt.

  497. Dr.Kunter (Experte)

    So, jetzt über das i-Dings. Huldigt dem Bembel

    und mir Ihr Mimosen!

  498. Yiiiihaaw!

    Und damit verabschiede ich mich in Richtung Delirum Bierens.

    Gruß an alle Eintrachtfans in der ganzen Welt. Wenn Ihr gerade nen Bengalo in der Hand habt, schiebt ihn Euch in den Po. Wenn Ihr gerade feiert, trinkt einen für mich mit.

    EINTRACHT! MEIER! VEH! EiLeik!

  499. Gekommen um zu bleiben?

    Gekommen um wieder zurück ins Oberhaus zu gehen!

  500. Ich glaub’s net. Nach mehr als einem halben Jahr kehrt das Glück zur Eintracht zurück. Ich hab zwar 2:2 getippt (s. @159). Aber ich geb‘ zu: Bei Halbzeit hab ich’s net mehr für möglich gehalten (siehe @376 und @400)

  501. ZITAT:

    “ Das war ja klar. Alles unter 102 Punkten ist IN.AK.ZEP.TA.BEL!

    Gut gemacht Jungs. Einen 0:2 Rückstand bei einer eingespielten, starken Mannschaft wie Fürth zu drehen, ist aller Ehren wert. „

    Danke CE! Mehr gibt´s dazu kaum zu sagen!

  502. ZITAT:

    “ Gekommen um zu bleiben?

    Gekommen um wieder zurück ins Oberhaus zu gehen! „

    ups… der sinn kam mir nicht in den sinn :P

    gekommen um zu steigen!

  503. FC BÄH

    bestätigt.

  504. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    “ kann mich an ein Spiel vor 5 oder so Jahren erinnern, als wir in Bielefeld 0:2 zurücklagen und dann noch 3 gemacht haben! „

    Es waren nur zwei. Egal. Das wird was.

  505. Der Kessler ist vor’m Mikro recht eloquent, finde ich.

  506. „Wir stehen vor wirtschaftlichen Sachzwängen.“

  507. Da! Er hat „wirtschaftliche Sachzwänge“ gesagt.

    Der HB auf Sky. Ich Russ weg.

  508. Mit dem dusel sind wir jetzt entgueltig die Bayern der zweiten Liga!

    Mensch bin ich erleichtert.

  509. pochender knorpel

    Durchmarsch.

    Aber hinten soll der Zirkus bitte weiterziehen. Ich verlange da mehr Ernsthaftigkeit vom Wasserkroaten.

  510. Dr.Kunter (Experte)

    Die Neuen müssen sich ja auch erst einfinden

    und … Ach egal … Jetzt noch ein Äppler und

    dann seh ich sogar freiwillig HR nachher, so

    kenne ich Liga 2. Man denkt, die Welt müsse

    sich für das Drehen des Spiels begeistern

    aber außer uns interessiert es doch kaum jemand

    wirklich, es sei denn: der frühe Saisonstart.

    Ich sauf mir das jetzt richtig schön.

  511. Alle Kameras und Mikrofone auf die Bayern-Stars.

  512. hb ist aber so was von erleichtert. ;)

  513. Herrje, welche Leistung!

    3:2. Tabellenführung.

    Start – Ziel – Sieg.

  514. ZITAT:

    “ Durchmarsch.

    Aber hinten soll der Zirkus bitte weiterziehen. Ich verlange da mehr Ernsthaftigkeit vom Wasserkroaten. „

    Der Junge spielt gerade seit 10 Tagen bei uns. Woher soll denn da Eingespieltheit, Souveränität, Selbstsicherheit kommen? In der Abwehr spielten 3 Neue, das wird -erst recht nach dem Russwechsel- mindestens bis zum 8.-9. Spieltag dauern, bevor da eine gewisse Konstanz rein kommt.

    Alles andere wäre überraschend.

    Aber solange wir vorne eins mehr machen….

  515. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    „Ich sauf mir das jetzt richtig schön. „

    Ich auch. Mahlzeit.

  516. 3 Neue in der Abwehr?

  517. Tabellenführer! Ich habe nicht dran geglaubt, daß sie das Spiel noch drehen können. Um so besser. Aber es ist noch viel zu tun.

    SGE forever!!

  518. Röchel.

    Drei durchaus glückliche Punkte, denke ich mal, Alex sei dank.

  519. Nacht, Herrschaften!

    Mir geht’s grad gut.

    Ich muss jetzt noch die Fahne raushängen‘

  520. Dr.Kunter (Experte)

    und auf Platz 20 bei meinem Einstieg im

    Tippspiel, was für ein runder Abend!

  521. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Ich sauf mir das jetzt richtig schön. „

    Ich auch. Mahlzeit. „

    Das IST richtig schön, Mensch!

    Alex Meier Fußballgott!

    Ich hab das mal ausgerechnet, wenn wir jetzt jedes Spiel 3-2 gewinnen, werden wir Meister!

    HA! Jetzt aber schöne einen trinken!

    Gruß in die VSvonA an Stefan und alle Adler rund um den Ball!

    Eintracht!

    Ich fühl mich so gut! SO GUT!

    Und das liegt nicht nur am Bier!

    :-D

  522. Epochale Geschehnisse. Direkt vor der Haustür. Un der Blogwatz treibt sich in Amiland rum.

  523. Toller Sieg der Eintracht gegen bärenstarke Fürther.

  524. Ha! Das war das Hertha-Auftaktspiel gegen Oberhausen in grün.

    Verdammt viele Parallen.

  525. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ kann mich an ein Spiel vor 5 oder so Jahren erinnern, als wir in Bielefeld 0:2 zurücklagen und dann noch 3 gemacht haben! „

    Es waren nur zwei. Egal. Das wird was. „

    gefühlte 3 ;-)

    87. und 90.

    http://tinyurl.com/6zvjyty

  526. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    “ 3 Neue in der Abwehr? „

    Ja. Der Kessler, der Schildbürger und der Dschajgba…

  527. ZITAT:

    “ Epochale Geschehnisse. Direkt vor der Haustür. Un der Blogwatz treibt sich in Amiland rum. „

    desdeweschen der sieg.

  528. „Verdammt viele Parallen. „

    Jaja, ein kleines Parall-Universum, diese zwote Liga.

    ;)

  529. 3 Neue in der Defensive. Okay, ist richtig.

  530. „desdeweschen der sieg.“

    Verstehe.

    Raus, raus, raus mit dem!

  531. ZITAT:

    “ So, jetzt über das i-Dings. Huldigt dem Bembel

    und mir Ihr Mimosen! „

    Hat ja nochmal hingehauen! Aber bei jedem Spiel muss ich diese Spannung auch nicht haben!

  532. Dr.Kunter (Experte)

    Auswärtssieg bei der zweitstärksten

    Mannschaft der Liga. Ob der keine

    dunklen Brötchen mögende Watz ganz

    früh für einen Stream aufgestanden ist?

  533. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Epochale Geschehnisse. Direkt vor der Haustür. Un der Blogwatz treibt sich in Amiland rum. „

    Stell dir mal vor der wäre zum Knipsen da hin gefahren:

    nicht auszudenken!

    Seuchenvogel, der.

  534. Yes! Endlich mal wieder ein bißchen Eintracht-Feeeeeeeling! Der Wehrmuths-Tropfen: Meier hätte mal in der Rückrunde solche Eier zeigen sollen. Dann wäre DAS nie passiert.

  535. Also, ich war die ganze Zeit recht sorglos.

    Caio hat ganz toll gespielt, fantastisch genaue schnellste kurze und halblange Praller, Schildenfeld wird noch auf Westermann-Niveau klettern, ‚Flash‘ wird sein Spitzname sicher nicht, Djakpa spielfreudig und temperamentvoll.

    Glücklich fand ich’s fast gar nicht. Sogar in HZ 1 war ich recht zufrieden. Es offenbarten sich heute nur genau die Art von Problemen, die man abstellen kann.

    Fürth war saustark. Offensiv bestimmt das Beste, was uns in Liga 2 begegnen wird und man merkt, spielerisch haben die schon seit einiger Zeit mittleres Buli-Niveau, ihnen fehlt die passende Psyche.

    Tschö Maggo.

  536. Dr.Kunter (Experte)

    @Bembel muss ja auch nicht, wenn wir

    erst einmal eingespielt sind.

  537. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    “ Yes! Endlich mal wieder ein bißchen Eintracht-Feeeeeeeling! Der Wehrmuths-Tropfen: Meier hätte mal in der Rückrunde solche Eier zeigen sollen. Dann wäre DAS nie passiert. „

    Flutlicht – Meier kann halt nur bei Flutlicht …

  538. Theodor W. Unnerhos

    *sing*

    Spitzenreiter, Spitzenreiter,

    hey, hey

  539. Unverdient. Fürth war über 70 Minuten spielerisch überlegen. Wir nehmen dennoch das Geschenk dankend an. In unserem Spiel ist vorne wie hinten noch verdammt viel Luft nach oben. Uiuiuiui…

  540. ZITAT:

    “ Also, ich war die ganze Zeit recht sorglos.

    Caio hat ganz toll gespielt, fantastisch genaue schnellste kurze und halblange Praller, Schildenfeld wird noch auf Westermann-Niveau klettern, ‚Flash‘ wird sein Spitzname sicher nicht, Djakpa spielfreudig und temperamentvoll.

    Glücklich fand ich’s fast gar nicht. Sogar in HZ 1 war ich recht zufrieden. Es offenbarten sich heute nur genau die Art von Problemen, die man abstellen kann.

    Fürth war saustark. Offensiv bestimmt das Beste, was uns in Liga 2 begegnen wird und man merkt, spielerisch haben die schon seit einiger Zeit mittleres Buli-Niveau, ihnen fehlt die passende Psyche.

    Tschö Maggo. „

    als bisheriger zweitligaignorant klingt das doch wunderbar. bin von djakpa nach anfägnlich guten szenen entsetzt gewesen, aber für liga 2 wirds wohl reichen.

  541. Theodor W. Unnerhos

    und noch einen:

    *sing*

    siehst du, Bornheim: so wird das gemacht,

    so wird das gemacht, so wird das gemacht!

  542. Hartplatzgrätsche

    Habs mir im Urlaub in England im Internet anschauen können. Klasse 2. Halbzeit.

    70 Minuten Fürther Überlegenheit muss man ins Reich der Fabel verweisen.

  543. So drei Punkte bei Fürth geholt, kann man nicht meckern. In der Mannschaft scheint es zumindest vom Willen her zu stimmen, das war schon toll zu sehen, dass man sich endlich nicht mehr abschlachten lassen will. Spielerich ist noch sehr viel Luft nach oben.

    Nur noch 33 2. Bundesligaspieltage

  544. ZITAT:

    “ Habs mir im Urlaub in England im Internet anschauen können. Klasse 2. Halbzeit.

    70 Minuten Fürther Überlegenheit muss man ins Reich der Fabel verweisen. „

    Wo in England urlaubst du? Habs auch hier auf der Insel geschaut. Wohne da.

  545. Dr.Kunter (Experte)

    Kinners, wir sind ganz am Anfang, die

    Neuen kennen sich warscheinlich nicht

    mal mit Vornahmen, das wird schon.

    Ohne ernsthaften Test gleich 3:2 in

    Greuth zu gewinnen ist doch geil. Wir

    werden noch viel viel besser.

    PS DREI Tore. In einem. Spiel. Drei.

    Wann. Letztmals?

  546. Dr.Kunter (Experte)

    Bembel, yer english? Oder gar bei

    meinen Freunden von der Tartan Army?

  547. 3:1 gegen Wolfsburg am 11. Spieltag.

  548. ZITAT:

    “ 3:1 gegen Wolfsburg am 11. Spieltag. „

    Und in einer Halbzeit? ;-)

  549. pochender knorpel

    ZITAT:

    Der Junge spielt gerade seit 10 Tagen bei uns. Woher soll denn da Eingespieltheit, Souveränität, Selbstsicherheit kommen? In der Abwehr spielten 3 Neue, das wird -erst recht nach dem Russwechsel- mindestens bis zum 8.-9. Spieltag dauern, bevor da eine gewisse Konstanz rein kommt.

    Alles andere wäre überraschend.

    Aber solange wir vorne eins mehr machen…. „

    Klar sind sie nicht eingespielt. Ich habe auch keine Wunderdinge von dieser Abwehrreihe erwartet. Aber da waren heute zu jeder Zeit bei der kompletten Hintermannschaft – nicht nur bei den Neuen – Unsicherheiten drin, da ist mir manchmal ganz anders geworden. Ich weiß nicht, ob Du das nach den ersten 45 Minuten genauso gelassen gesehen hast, wie jetzt nach dem Spiel. Ich meine nur, da kommt einiges auf Veh und unsere Defensiven zu, in den nächsten Wochen. Zumal der Russ-Wechsel nun endgültig fix ist und aller Wahrscheinlichkeit noch ein Neuer, Uneingespielter reinkommt.

    Ansonsten natürlich, riesige, dreckige Bayernduselfreude. Die zweite Hälfte war nicht übel, da waren Unsere auch viel präsenter in den Zweikämpfen. Ich hoffe es geht weiter in diese Richtung.

  550. Luft nach oben muss sein – sonst ersäuft man.

    Ochs, Fährmann, Amanatidis, korsettstangifizierte Köhler und Meier, unsichtbarer Sportdirektor – Für meinen Geschmack ziemlich präzise die Schwach – Schwächst – und Schwachmatenstellen der Vergangenheit ausgemerzt.

    Damit ist das Tasmanentum für mich Geschichte.

    Abgeschlossen. Weiter. Immer weiter.

  551. Herrje, welche Leistung!

    Flutlicht-Meier-(Der Bucklige macht sich gerade) – Wumms

  552. Mayäääää!!!

  553. ZITAT:

    “ Bembel, yer english? Oder gar bei

    meinen Freunden von der Tartan Army? „

    Ne, ich bin en orginal Sachsehäuser Bub. Aber ich wohne zur Zeit in Newcastle upon Tyne. Allerdings nur noch bis Ende August, dann hat mich das Rhein Main Gebiet wieder. Bin vorher auch schon in Braunschweig und beim Heimspiel gegen Düsseldorf zugegen. Können uns ja auf nen Schoppen treffen dann ;-)

  554. Was bin ich erleichtert. Für nen Kaltstart war das klasse – auch wenns noch an einigen Ecken hapert.

    10 Punkte im Tippspiel, Ihr jämmerlichen Luschen. Tuchfühlung zur Spitze. Rechne auch hier mir einem Startzielsieg.

  555. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ Redbreast 12yo „

    Kinderficker!

  556. So Blog G, wir haben heute den ersten Sieg eingefahren von unserer neuen Eintracht.

    Nun feiert und meckert nicht so viel rum. Die Mannschaft muss und wird sich noch finden.

    Für 4 Wochen Vorbereitung, davon einige neue erst zwei Wochen oder weniger dabei, nicht schlecht.

    Wann haben wir zuletzt ein 0:2 aufgeholt?

    So, jetzt kann ich beruhigt schlafen.

    Freu mich auf den Watz, wenn er wieder zurück ist und wir noch mehr Siege einfahren.

    Dann „kocht“ dieser Blog G!

  557. Dr.Kunter (Experte)

    @Bembel gg Ddorf hab ich Besuch aus

    München vor der Glotze, wir haben als

    Kids die WM 78 nachgespielt. How und

    ever, weit biste ja nicht von Alba weg und

    den Schoppen holen wir nach! Fest eingeplant

    ist die Sause nach Paderborn, egal an

    welchem Tag die spielen. Ohne DK denke

    ich auch über das Stadtderby nach, dass

    ich letztmals 1982 (1:1) gesehen hab.

  558. Ich verlange, dass wir sofort in die erste Liga hochgestuft werden. Sollen sie doch irgendwen rausschmeißen. Wir könnten die Schale holen, jetzt, da Rostock nicht drin ist.

  559. De Deiwel scheind en Annern zum Doschfigge gefunne zu hawwe, in de äsde fümfäzzisch minuhde haddän zum Abschied nochemo neigesteggd. Dann issä höhnisch lachnd abgestieje. Siejunäxteim…

    Mir egal, Schäff…isch will nur aans wisse – gehörd unsän Asch jetz widdä uns?

  560. gross-ar-tig. Bin zwar wieder rasend gealtert, aber schee wars. Die Villacher Sportsbar war ob meiner Kommentare und meines glorreichen Aufspringens etwas befremdet. Ist aber nur deren Problem.

    YEAHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!

  561. 3 Tore in einer Halbzeit? Gegen den HSV im Pokal.

  562. ZITAT:

    “ @Bembel gg Ddorf hab ich Besuch aus

    München vor der Glotze, wir haben als

    Kids die WM 78 nachgespielt. How und

    ever, weit biste ja nicht von Alba weg und

    den Schoppen holen wir nach! Fest eingeplant

    ist die Sause nach Paderborn, egal an

    welchem Tag die spielen. Ohne DK denke

    ich auch über das Stadtderby nach, dass

    ich letztmals 1982 (1:1) gesehen hab. „

    Leider verpasse ich genau die beiden Spiele gegen Paderborn und den FSV, weil ich da nochmal hoch nach England muss. Werde mir aber stattdessen das Derby in Edinburgh ansehen (Hearts vs Hibs). Aber ab September bin ich dann wieder „ganz“ zurück. Habe ja sowieso auch eine Dauerkarte. Dann auch gerne mit ein paar Schoppen, wann immer es passt!

  563. Ich bleibe dabei: der Schildenfeld ist mein neuer Freund.

    Morgen geht der Russ. Und dann bleibt der. Das Argument.

    der sei neu + noch nicht eingespielt, ist Nonsens. Der

    war mit Kessler an beiden Toren schuld. Beim ersten war

    er zu langsam, beim zweiten Kabarett zusammen mit dem Kessler.

  564. ZITAT:

    “ Ach egal … Jetzt noch ein Äppler und dann seh ich sogar freiwillig HR nachher … „

    Was willst’n da sehen? Talk Show?

    Ach! Ich seh grad: 00.00 heimspiel extra! Ich fass‘ es net! Ob ich das noch zurechnungsfähig erleben werde?

  565. Über den Daumen gepeilt tummeln sich prozentual hier grad soviel Deppen wie drüben im Spielthread. Erstes Gegentor, halbe Mannschaft raus, zweites Gegentor, Apokalypse now. Erbärmlich hier wie dort.

  566. Das letzte gedrehte 0:2? 2008/2009 – 9. Spieltag gegen Cottbus. Damals auch 3:2…

  567. ZITAT:

    “ Über den Daumen gepeilt tummeln sich prozentual hier grad soviel Deppen wie drüben im Spielthread. Erstes Gegentor, halbe Mannschaft raus, zweites Gegentor, Apokalypse now. Erbärmlich hier wie dort. „

    Klugscheißer!

  568. @ 615

    Du Dummbabbler,

    ich schau mir das Spiel an + sehe, daß die Innenverteidigung eine Katastrophe ist. Der Occean

    gewinnt gg. den Kroaten fast alle Kopfbälle.

    Der Occean legt immer ab, das weiß man. So sind

    auch die Fürther Tore gefallen.

    Man kann sich nicht alles schöntrinken.

  569. Dr.Kunter (Experte)

    @Bembel Hearts Hearts glorious Hearts,

    its down at Tyncastle… Is ja irre! Edinburgh

    ist… aber das führt jetzt zu weit. Ich muss

    in 25 Minuten meine Ma anrufen, die wird

    dann 90. Die Lady hält in der Familie den

    Zuschauerekord mit 100.000 im Berliner

    Olympiastadion, allerdings nicht bei der

    Hertha sondern bei Goebbels. Schite,

    fucking shite, aber so war das wohl.

  570. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    “ Das letzte gedrehte 0:2? 2008/2009 – 9. Spieltag gegen Cottbus. Damals auch 3:2… „

    Jau. Bruderbesuch in Potsdam verbunden mit Auswärtsspiel in Kotzbus. RE Richtung Polen… Immer mehr Lemuren. Gruselig. Kollege Fink hat´s gerichtet.

  571. ZITAT:

    “ … Die Lady hält in der Familie den Zuschauerekord mit 100.000 im Berliner Olympiastadion, allerdings nicht bei der Hertha sondern bei Goebbels. „

    Dann lieber Gekas

  572. ZITAT:

    “ @ 615

    Du Dummbabbler,

    ich schau mir das Spiel an + sehe, daß die Innenverteidigung eine Katastrophe ist. Der Occean

    gewinnt gg. den Kroaten fast alle Kopfbälle.

    Der Occean legt immer ab, das weiß man. So sind

    auch die Fürther Tore gefallen.

    Man kann sich nicht alles schöntrinken. „

    ich lasse dir mein Mitleid angedeihen. Nach einem iIeg nur zu meckern zeigt, welch armseliges Geistes Kind du bist.

  573. Dr.Kunter (Experte)

    Alles lieber als das.

  574. ups, Sieg, nicht iIeg

  575. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Na schweissfuss? Noch Fragen? „

    Wieso? das er ein guter 2. Ligaspieler ist hab ich nie bestritten. „

    … ich mach mir die Welt, so wie sie mir gefällt.

    Nervtötend opportunistisch. „

    Nein! Da bin ich ganz bei den Schwitzfüßen.

    Meier hab ich auch immer die Erstklassigkeit abgesprochen.

    Dass er in Liga 2 ganz anders drauf ist, widerspricht dem überhaupt nicht.

    Mich würde daher nicht überraschen, wenn er diese Saison mal groß auftrumpft.

    Das ändert aber meine Meinung über ihn was 1. Liga betrifft, keinen Millimieter.

  576. ZITAT:

    “ @Bembel Hearts Hearts glorious Hearts,

    its down at Tyncastle… Is ja irre! Edinburgh

    ist… aber das führt jetzt zu weit.“

    Ja, wobei ich ja Hibernian unterstütze! Wird also ein Auswärtsspiel für mich.

  577. Der Ocean der legt immer ab – das weiß man.

    Es sind die Schiffe, die zurückbleiben.

  578. ZITAT:

    “ ups, Sieg, nicht iIeg „

    Ach so! Hatte mich schon gefragt, was das jetzt wieder bedeuten soll und ob ich das nicht eigentlich wissen müsste!

  579. ZITAT:

    “ Über den Daumen gepeilt tummeln sich prozentual hier grad soviel Deppen wie drüben im Spielthread. Erstes Gegentor, halbe Mannschaft raus, zweites Gegentor, Apokalypse now. Erbärmlich hier wie dort. „

    Yep!

  580. @ 622

    Boccia was ist denn ein ileg?

    Beim Skispringen zu oft gestürzt?

    Ich halte die Verpflichtung aus Österreich,

    es gab ja nur eine, der andere ist ausgeliehen,

    naj a, nicht für Erstliga tauglich.

    Dann: wo in Österreich Kinder manchmal leben

    müssen ist bekannt.

  581. ZITAT:

    “ Redbreast 12yo „

    oh, ein mildes irisches Wässerchen…

    kenn ich nicht, muss ich aber probieren, wg. Sherry und so.

    Empfehlung?

  582. ZITAT:

    „Dann: wo in Österreich Kinder manchmal leben

    müssen ist bekannt. „

    du hast wahrlich ein schweres psychisches Problem.

  583. ZITAT:

    “ Ich bleibe dabei: der Schildenfeld ist mein neuer Freund.

    Morgen geht der Russ. Und dann bleibt der. Das Argument.

    der sei neu + noch nicht eingespielt, ist Nonsens. Der

    war mit Kessler an beiden Toren schuld. Beim ersten war

    er zu langsam, beim zweiten Kabarett zusammen mit dem Kessler. „

    naja, für mich klare Torwartfehler beim Rauslaufen. Deshalb:

    Kessler 2

    Eintracht 3

    Im Tor bleiben wir uns treu…

  584. ZITAT:

    “ Dann: wo in Österreich Kinder manchmal leben

    müssen ist bekannt. „

    Irgendwie geschmacklos.

  585. @ 635

    Nicht nur geschmacklos, sondern widerlich.

    Dann erklär denen das doch.

    Die Einzigen, die ich von den mochte, waren

    Qualtinger + Bernhard.

  586. @Bembel Hearts! (nicht Hibs)

    oops, esd ist 23:59. Der Call steht an und die Zusammenfassung im Witzsender.

  587. ZITAT:

    “ Im Tor bleiben wir uns treu… „

    Oka!

  588. „Mehr Andacht, Ihr Schweine!“

    Diesen Kempowski – s/w – Mehrteiler könnten die doofen Fernsehhonks auch gerne mal wiederholen. Koofte ich mir auch Tüte Chips für.

  589. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im Tor bleiben wir uns treu… „

    Oka! „

    wenn Kessler noch mehr solcher Dinger macht, dann steht Opa Nikolov tatsächlich wieder im Kasten…

    Ich bin dennoch optimistisch, was Kessler betrifft.

  590. „Scheiß Werner Damm“

    Die Bezeichnung stammt nicht von mir sondern von einem Bekannten, der früher mal beim HR tätig war.

    Ich kann einfach nicht verstehen, dass jemand, der nicht vernünftig sprechen kann, gefühlte 50 Jahre lang in der ARD Sportsendungen moderieren darf. Bzw. warum ihm niemand mal vernünftiges Sprechen beibringt.

  591. Ah. 212 FSV-Fans im Fernsehen, aber ich mag sie ja, irgendwie.

  592. Fuck FSV!

    Schlappeseppel meet Sattelschlepper!

    Aber, echt.

  593. Ach was, das sind doch unsere Schwestern!

  594. ZITAT:

    “ … dann steht Opa Nikolov tatsächlich wieder im Kasten… „

    „Opa Nikolov“ find ich gut. Hab‘ ich noch nicht gehört! Bewege mich aber auch noch nicht so lange hier im Blog (erst seit dem Abstieg)

  595. Weg da! Platz da für den FCB!

  596. Oh. Werner Damm. Oh weia.

  597. Kann der nicht einfach mal langsamer sprechen!?

  598. ZITAT:

    “ Oh. Werner Damm. Oh weia. „

    Sag ich doch!

  599. „Empfehlung?“

    Durchaus. Typischer High-End Ire. Es muß nicht immer Jameson 1780 oder Black Bush sein.

    Hm, „die Schildkröte“ oder „Schildkröte“. Letzteres hat einen definitiveren Klang. „Schildkröte hat das Spiel entschieden“, „An Schildkröte sind sie wieder alle abgeprallt“. Ja, das passt.

  600. I’m not saying I invented the turtleneck. But I was the first person to realize its potential as a tactical garment. The tactical turtleneck! The tactleneck!

  601. Später, wenn wir ihn besser kennen, werden wir uns regelmäßig die Ellenbogen in die Rippen rammen und uns dabei wissend angrinsen und zugleich die Köpfe schütteln. Wir werden seine Schwächen augenrollend jovial antizipieren und sie doch gönnerhaft akzeptieren, da sie uns in dieser Liga nicht den Hals kosten werden. Er wird unser Maskottchen werden und wir werden ihn Schildi nennen, nein, jauchzend brüllen.

  602. Ja, ebend!

    Schildenfeld-Akzeptanz ist Faktol, mit dem wil Wissenschaftlel schon sehl, sehl lange opelielen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....6FVlfOgTo8

  603. karl mei drobbe, was e´ abwehr, aber endlisch ma de´ erste balsam uff die sowas von geschundene eintracht seele!

    heut sin mer in der zwoote halbzeit werglisch endlisch e´mal dem deiwwel von der schipp gehüppt!

    wenn mir noch besser verteidische, könnt des echt was werr´n.

    gude neuanfang!

  604. vive alex, vive matmour!!!

  605. Ich bin müde.

    „Eierkopf hat mich eingeschläfert“. Ja, das passt.

  606. ZITAT:

    “ Ja, ebend!

    Schildenfeld-Akzeptanz ist Faktol, mit dem wil Wissenschaftlel schon sehl, sehl lange opelielen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....6FVlfOgTo8

    Was ein Knaller.

  607. Will nicht stänkern, aber wen holen wir jetzt für Russ?

  608. Ah, Du wolle problem makke. Moment…Säkjuritiehhh!

  609. Für den ersten Spieltag gegen einen der stärksten Gegner war das doch ok. Dass die Defensive noch zueinander finden muss war vorher klar.

    Nur die Einschätzungen der Spieler aus der Vorbereitung verwundern etwas. Wobei 2 Meier Tore schon als Frühform durchgehen, auch wenn spielerisch wenig zu sehen war. Caio sah Gelb für eine Grätsche, aber ist immer noch Caio.

    Djakpa mit jeder Menge Licht und Schatten.

    Lehmann sehr unauffällig. Schwegler und Rode bemüht aber häufig glücklos. Hoffer mit einem schweren Stand. Mitunder blitzt sein Potential auf.

    Schildenfeld kann noch was werden, machte aber die eine oder andere unglückliche Figur. Russ war schon souveräner, ebenso Jung.

    Kessler kaum geprüft, bei beiden Gegentoren aber mit Fehlern.

    Matmour der entscheidende Wechsel, wenn auch mit Glück beim Tor.

    Luft nach oben ist vorhanden. Das ist aber auch nicht schlimm, mit dem Sieg im Rücken wird das werden.

    Auf den nuen IV bin ich gespannt. 3 Millionen für Russ ist etwas niedrig, aber wenn er nächstes Jahr sowieo weg ist muss man das wohl akzeptieren.

  610. Erdlinge: Nachdem ihr Euren Planeten offensichtlich im trüben Wein der Depression versenkt habt, grübeln ‚wir‘ hier oben natürlich, was EUER bester Song war. Weil wir natürlich auch Sendungen haben wie der HR. Bei uns enden sie halt auf: …des Universums.

    Manche sagen, dieser sei es. Wir prüfen das. Fest steht aber schon jetzt, daß es ein Neger sein wird. Sorry.

    http://www.youtube.com/watch?v.....l5a76n8qyo

  611. @ 660

    Ich gebe Dir in der Analyse fast recht.

    Aber der Schildenfeld ist zu langsam.

  612. Nein, zu kröt!

  613. Papa: unser best song ever ist das hier http://www.youtube.com/watch?v.....feature=iv Sorry , wir könnens halt net besser.

  614. wir können es besser, aber die wollt Ihr ja

    rausschmeißen.

    Ihr macht das dann selbst:

    http://www.youtube.com/watch?v.....tMNafzwu2I

  615. ZITAT:

    “ wir können es besser, aber die wollt Ihr ja

    rausschmeißen.

    Ihr macht das dann selbst:

    http://www.youtube.com/watch?v.....tMNafzwu2I

    Nein, besser können wir net. Und die sind ja fast solang tot wie Qualtinger & Bernhard.

    Aber Schildenfeld lebt :-)

  616. Seit der ‚Freedom-fries‘ – Sache: Mal drauf achten, in wie unglaublich vielen amerikanischen Filmen mit eim Schlach der Franzmann der maliziös lächelnde Bösewicht wurde, überfeinert (vulgo schwul), skrupelloser als der brutalste Russe (der ja halt bloß irgendwie nicht aus seiner Haut kann). Prominentestes Beispiel vermutlich ‚Matrix‘. Nimmt man das jetzt alles tüchtig ernst, und ebenso die alteuropäische Weisheit, daß der Frieden zwischen den Franzacken und uns elementar ist, dann weiß man, aha, da soll ein Keil geschoben werden. Es gibt vielleicht bald Krieg hier.

    I

  617. Master of the Universe

    ZITAT:

    “ Erdlinge: Nachdem ihr Euren Planeten offensichtlich im trüben Wein der Depression versenkt habt, grübeln ‚wir‘ hier oben natürlich, was EUER bester Song war. Weil wir natürlich auch Sendungen haben wie der HR. Bei uns enden sie halt auf: …des Universums.

    Manche sagen, dieser sei es. Wir prüfen das. Fest steht aber schon jetzt, daß es ein Neger sein wird. Sorry.

    http://www.youtube.com/watch?v.....l5a76n8qyo

    Du wiederholst dich:

    Donnerstag, 14.04.11 15:06h

    http://www.blog-g.de/ohne-geka.....ent-411096

    Der Neescher wird dich strafen!