Eintracht Frankfurt 19.03.11: Eintracht Frankfurt – FC St. Pauli

Foto: Stefan KriegerDie Großdemo fand dann doch nicht statt. Kaum mehr Zuschauer als üblich hatten sich zum gestrigen Abschlusstraining des Abstiegskandidaten Eintracht Frankfurt am Übungsplatz vor dem Stadion eingefunden um der Mannschaft zu zeigen, worum es heute geht. Zwei Banner waren angebracht worden, ansonsten war es ruhig wie immer. Ein Fernsehteam des Hessischen Rundfunks versuchte ein paar Statements der Kiebitze einzuholen, aber die investigative Eingangsfrage “Was glauben Sie wie das Spiel morgen ausgeht?” wurde von den Meisten mit einer wegwerfenden Handbewegung bedacht. Schockstarre über Frankfurt. Wirklich? Ach was. Natürlich waren Mannschaft und Trainer mit Eifer bei der Sache, wie könnte es anders sein, schließlich weiß ein jeder dass es heute nicht um Hosenknöpfe geht.

Ohne Rode und Ochs, dafür mit Köhler, das dürfte feststehen. Und auch wenn es im Moment regnet, wird das Stadion vielleicht ja doch noch voll werden. Im Gegensatz zum Training gestern. Aber es war auch wirklich ungemütlich, zu Hause haben am Freitagmittag sicher Mutti und die lieben Kleinen mit Kaffee und Kuchen gewartet – da muss man als Fan schon mal Prioritäten setzen. Ganz wie der Vorstandsvorsitzende und sportliche Leiter übrigens, der gestern auch nicht zu sehen war.

Den Bock umstoßen sollen mal schön andere.

***

Das Businessclub-Menü des 27. Spieltags

Vorspeisen

Gebeizter Anislachs an Kartoffel-Kräutersalat

Burgunder-, und Pfefferschinken auf Bohnen-Birnensalat

Eingelegte Sardinen mit mediterranen Kräutern

Italienischer Pastasalat mit Mozzarella und Pesto

Kopfsalat mit Buttermilch-Limonendressing und Orangenfilets

Hauptgerichte

Rindergeschnetzeltes Stroganoff mit Champignons und Gewürzgurke, Mandelbroccoli und Pommes Macaire

Gebackenes Seelachsfilet mit lauwarmen Kartoffel-Gurkensalat und Dillschmand

Vom Grill

Spieß vom Schweinebauch mit Ingwer-Limettensauce dazu gebratener Pak Choi mit Cashew-Kernen und Duftreis

Dessert

Rode Grüt – Rote Grütze mit flüssiger Sahne

Limettenmousse im Himbeermantel mit frittiertem Estragon

Bread and Butter Pudding

Rohmilchkäse, Tomatenfrischkäse

Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit

Bratcurrywurst mit Brötchen

Schneewittchenkuchen

nach dem Spiel

Original Frankfurter Würstchen

Weißkohleintopf mit Rindfleisch und Kartoffeln

***

Mögen uns der Appetit nicht vergehen. Und möge heute noch keine Entscheidung fallen.

Schlagworte:

446 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Endlich mal ein anständiges Bild vom Trainer.

  2. Der allerdings mit dem Rücken zur Mannschaft steht. Ein Zeichen?

  3. Der hatte den Blick nach dem Shooting auch wieder gen Spielfeld gerichtet. Kein Zeichen.

  4. Allerdings bin ich mit meiner Adlercard nicht zu den Geldautomaten vorgelassen worden. Die Tür blieb zu. Mit der alten Karte ging alles bestens.

  5. Klarer Blick nach vorne, stolz erhobene Brust – so wird das was!

    Matchday! Heimsieg!

  6. Endlich Regen.

  7. Heute werden die drei Punkte eingefahren, ich glaube an ein 2:1.

    Pauli hat doch den gleichen Druck wie wir, zudem haben sie wichtige Spieler verletzungsbedingt nicht dabei.

  8. Ein schönes Bild vom “Early Bird”! Alles wird gut!

  9. ZITAT:

    ” Heute werden die drei Punkte eingefahren, ich glaube an ein 2:1.

    Pauli hat doch den gleichen Druck wie wir, zudem haben sie wichtige Spieler verletzungsbedingt nicht dabei. “

    Na wenn das kein gutes Zeichen ist!

  10. So, mir ist soeben der MP3 Player ins Klo geplumpst und beim Cappucino habe ich vergessen den Espresso in den Siebträger zu füllen. Nein, ich weiß nicht was dies für das Spiel bedeutet, selbst wenn wir -wider erwarten- heute gewinnen sollten, werde ich dieses Ritual mit Sicherheit nicht fortsetzen.

  11. Eine laumwarme Milchschorle nach dem Aufstehen hat auch was :)

  12. Bei mir immerhin hängt der Adler wieder. Muss ich ihn, bei Sieg, zukünftig einmal die Woche runterfallen lassen?

  13. Matchday! Meine Herren, freut euch. Ich bin siegeshungrig. Unken werden heute zur Ente gemacht. Heimsieg! Und GD! YEAH!!

  14. Aus der FAZ von heute..

    “Die Botschaft ist so einfach wie kompliziert. “Siegt! Eintracht!” Zwei Worte nur, die in großen Lettern auf einem Banner stehen, das auf einer Anhöhe am Übungsplatz befestigt ist. Alle können es sehen. Die Fußballprofis der Frankfurter Eintracht, der Trainerstab der Hessen – und natürlich auch die zahlreichen Zaungäste, die am Tag vor dem als mutmaßliches “Endspiel” für Skibbe bezeichneten Bundesligaspiel gegen den FC St. Pauli zur Arena in den Stadtwald gekommen sind. “

    Und im Schlußsatz gleich nochmal.. ” Siegt! Eintracht!

    Gut gemacht BBB

  15. Das nenne ich mal die gleiche Situation wesentlich optimistischer vermittelt. Bravo, FAZ!

  16. Also ich habe zwar heute alle Bücher bestellen können, die ich für die Stabi brauche, allerdings habe ich in der Nacht von einem Derby gegen den FSV geträumt …

    Spiel? Völlig egal. Ich habe die Planung für die zweite Liga bereits abgeschlossen.

  17. ZITAT:

    ” Das nenne ich mal die gleiche Situation wesentlich optimistischer vermittelt. Bravo, FAZ! “

    … die machen es Dir und uns vor !

  18. ZITAT:

    ” Schockstarre. “

    Nee, Heinz sucht noch den MP3-Player.

  19. Ich habe keine Lust auf das Spiel heute.

    Falls es tatsächlich einen Sieg geben sollte, wäre es doch nur einer, der mit Hängen und Würgen zustande kommt und keine Hoffnung für die kommenden Spiele macht.

    Auch mit 31 Punkten steigt man ab.

    Eintracht!

  20. ZITAT:

    ” So, mir ist soeben der MP3 Player ins Klo geplumpst und beim Cappucino habe ich vergessen den Espresso in den Siebträger zu füllen. “

    Pruuuust. Wenigstens hattes Du dein Handy nicht in der Brusttasche gehabt als Du dich nach dem MP3-Player gebückt hast. ;-)

  21. An manchen Tagen fragt man sich doch, wie bescheuert die bei der Blöd so sind. Da beschreibt ein namenloser Autor die neue Aufstellung der Eintracht (Gekas Sturmspitze. links dahinter im OM und LV Tzavellas) unter dem Stichwort Skibbe probierts mit drei Griechen, wenn man jedoch die Aufstellung anklickt kommt was total anderes. Der beste Sportteil ever eben.

  22. ZITAT:

    ” So, mir ist soeben der MP3 Player ins Klo geplumpst und beim Cappucino habe ich vergessen den Espresso in den Siebträger zu füllen. Nein, ich weiß nicht was dies für das Spiel bedeutet “

    Siehste – und bei uns war heute Morgen zu begutachten, daß irgendwer über Nacht auf der Straßenbaustelle vorm Haus alle Böcke umgetreten hat. Welches Zeichen hätten’se denn gerne ? ;-)

  23. ZITAT:

    “Siehste – und bei uns war heute Morgen zu begutachten, daß irgendwer über Nacht auf der Straßenbaustelle vorm Haus alle Böcke umgetreten hat. Welches Zeichen hätten’se denn gerne ? ;-) “

    irgendwer? Ja ja.

  24. was man so in den Weiten des Internetzes findet – Uli “Meisterschüssel” HG

  25. wusste gar net, lieber Heinzi, dass du Gefolgsmann des Busbremsers bist

  26. gefällt mir aber – Heinz “Die Meisterschüssel” Gründel

  27. ZITAT:

    ” gefällt mir aber – Heinz “Die Meisterschüssel” Gründel “

    Du meinst jetzt die Meisterschüssel, in der er seinen MP3-Player versenkt hat? ;-)

  28. Bock umstossen! Kuh vom Eis! Fleisch an den Knochen! Butter bei die Fische!

  29. Ich fand den URLKönig auch ganz gut.

  30. Das Freudenhaus der Liga ist zu Gast und erfüllt uns hoffentlich alle Wünsche. “All you can get” zum 2Stunden-Tarif.

  31. Die sind mir grad egal. Bin da eher dem HSV zugeneigt, wenn es denn sein muss.

  32. Fährmann

    Jung, Franz, Russ, Tzavellas

    Schwegler, Clark

    Caio, Meier, Köhler

    Gekas

    Amanatidis und Altintop auf der Bank. Oder Köhler für Tzavellas. Oder Köhler für Clark.

    Fazit: Ist eh wurscht.

  33. Köhler für Caio. Dann passt das. Ist aber wurscht.

  34. ZITAT:

    ” Köhler für Caio. Dann passt das. Ist aber wurscht. “

    Stimmt. Wir klonen Köhler noch schnell. ;-)

  35. ZITAT:

    ” Köhler für Caio. Dann passt das. Ist aber wurscht. “

    Köhler im RM? Eh wurscht.

  36. Nee. Ich ging von der BILD Aufstellung aus. Mit Doppelgriechen vorne.

  37. Raute, ce. Heute zelebrieren wir die Raute.

  38. ZITAT:

    ” Raute, ce. Heute zelebrieren wir die Raute. “

    Womit wieder ganz elegant der Bogen zum HSV geschlagen wäre.

  39. Schwegler

    Köhler, Altintop

    Meier

    Amanatidis, Gekas

    5:0. Mindestens. Wobei ich eher auf einen Bailly tippe. Leider eher in unseren Reihen als bei St. Pauli.

  40. Wie es ausgeht ist sowieso wurscht.

  41. Naja wurscht? Ich wär froh wir htten die 3 Punkte schon….

  42. heute wird gewonnen. un nichts annersder.

  43. Wenn wir gegen diese Abwehr nicht 2-3 “echte” Tore schiessen….

    Obwohl, ich erinnere mich an ein Heimspiel gegen Cottbus, da sah deren Abwehr nicht viel besser aus. Das Ergebnis ist bekannt.

  44. Das wird auch heut nachmittag kein Selbstläufer, Kampf bis zum Umfallen, gelbe Karten und Scheiß auf Schönspielerei

  45. Achso. Ich setze schon mal 20 Euro dass am Ende des Spiels keine 22 Akteure auf dem Platz sind.

  46. ZITAT:

    ” Achso. Ich setze schon mal 20 Euro dass am Ende des Spiels keine 22 Akteure auf dem Platz sind. “

    Absurde Wette. Da wirst Du keinen finden , der gegen … ach, der Schalke-Meister-Heinz ist ja noch online. :)

  47. Erhöhe auf 30

  48. Was mich in den letzten Wochen immer am meisten verärgert hat, nach 35min. hat man gewusst, die schießen kein Tor mehr.

  49. ZITAT:

    ” Was mich in den letzten Wochen immer am meisten verärgert hat, nach 35min. hat man gewusst, die schießen kein Tor mehr. “

    Und letzte Woche hat man sich geirrt.

  50. Ach Kinder, die Sonne lacht, nutzt den Tag für was Schönes!

    Wenn ich schon Caio höre – dieses Spiel sehe ich mir in keinem Fall an. Sonst müsste ich Pauli die Daumen drücken.

    Mit Skibbe hat die Eintracht einfach keine Chance mehr.

    Eine echte Meisterschüssel Situation!

  51. Ich fang schon mal an zu nutzen, die Pflicht ruft. Wünsche schon mal, ka Uffreschung (net soviel), hoffentlich gutes Spiel und 3 Punkte, egal wie jetz…….

  52. Wobei das nun wirklich nicht deckungslgleich mit “ein Tor schießen” war.

    Ich hatte mir da einen unspektakulären Standard vorgestellt oder einen abgefälschten Schuss.

  53. Ich hab jetzt 2 mal versucht sowas wie Strohhalme hier rein zu werfe aber die defätistische Jungseniorenrunde hat sich auf eben diese Grundhaltung festgelegt. Ihr mit Eurem Realismus. An Euch kammer sich aufrichten.

  54. Wie Vogonen nach ihrer Begegnung mit Marvins Strahlenkanone.

  55. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Achso. Ich setze schon mal 20 Euro dass am Ende des Spiels keine 22 Akteure auf dem Platz sind. “

    Absurde Wette. Da wirst Du keinen finden , der gegen … ach, der Schalke-Meister-Heinz ist ja noch online. :) “

    Dagegen! Aus Prinzip.

  56. Mit dir wette ich nicht. Bliebe ja eh in der Familie.

  57. Glück gehabt..

  58. Pauli 4 Niederlagen in Folge, stehen hinter uns….

    irgendwie erinnert mich das an

    Tabellenletzter Gladbach 0:1

    Tabellenvorletzter Stuttgart 0:2

    Tabellendrittletzter Kaiserslautern 0:0

    d.h. im Umkehrschluss Tabellendrittletzter St. Pauli 3:0

    Ich versuch es einfach mal damit und mit gesundem Optimismus (wie eigentlich jedes Wochenende)

  59. Völlig OT:

    Wie hält sich so ein Schrottladen wie Hermes eigentlich am Markt? In der Zeit, in der es DHL in der Regel schafft ein Paket aus Leipzig zu mir zu schaffen, hat Hermes es geschafft gar nichts mit dem Paket zu machen.

    “Die Sendung wurde angekündigt.”

  60. wenigstens hats heute ein gescheites Feindbild: Durch und durch verblödete Schwachköpfe, diewo als Fussballfans verkleidet auf der längst zun Hauptstrom gelaunchten Piratenwelle surfen.

    Dieses Pack vor Augen wünsche ich mir einen Sturmlauf der Eintracht mit einem 4:0, daß keinerlei Duskussionen zulässt – auf das sich diese schlecht gefickten Lehrerkinder wieder wohin auch immer zurück ziehen.

    Fakt und feddisch.

  61. ZITAT:

    ” … “Die Sendung wurde angekündigt.” “

    Bedeutet, dass der Absender zwar den Versandaufkleber über die Seite von Hermes angefordert, bzw. ausgedruckt hat, mehr aber auch nicht. Da kann Hermes jetzt echt nix für.

  62. ZITAT:

    ” wenigstens hats heute ein gescheites Feindbild: Durch und durch verblödete Schwachköpfe, diewo als Fussballfans verkleidet auf der längst zun Hauptstrom gelaunchten Piratenwelle surfen.

    Dieses Pack vor Augen wünsche ich mir einen Sturmlauf der Eintracht mit einem 4:0, daß keinerlei Duskussionen zulässt – auf das sich diese schlecht gefickten Lehrerkinder wieder wohin auch immer zurück ziehen.

    Fakt und feddisch. “

    BRAVO! BRAVO!

  63. sehr schön, Bayer

  64. dergestalt motiviert mache ich mich auf ins Forum, um die FR zu beschimpfen.

  65. na also – geht doch

  66. ZITAT:

    ” dergestalt motiviert mache ich mich auf ins Forum, um die FR zu beschimpfen. “

    Bravo! Bravo! Bravo!

  67. “@ ghostinthemachine

    Da hast du wohl recht, wieso aber gerade zu diesem Zeitpunkt bereits von den beiden verkündet wird, dass der direkte Wiederaufstieg nicht möglich sei, dass bidde schön, muss mir mal einer erklären und hat wohl mit Hofberichterstattung nix zu tun!!!!!”

    Mir ist es ja egal, aber warum fragt denn da niemand mal nach, WO denn in dem Artikel steht, dass dieser Wiederaufstieg nicht möglich sei? Ich meine … lesen sollte man doch bei aller Kritik schon noch, oder?

  68. ZITAT:

    ” Ich meine … lesen sollte man doch bei aller Kritik schon noch, oder? “

    Ah geh, das könnte doch die vorgefasste Meinung trüben. Fakten, wo kommen wir denn da hin?

  69. Der Fungäl hat den Caio kaputt gemacht weil er nicht mit Stars kann!!!111

  70. Ich kapiere das trotzdem nicht. Sorry. Es wird sogar korrekt zitiert, aber anscheinend nicht verstanden.

  71. Gude

    gleich geht’s los.

    Die Ente hat mir Hoffnung gegeben.

  72. Ente vor, noch ein Tor!!

    Und, noch einen Kalauer, bevors ab ans GD geht: Ente gut, alles gut! *brüller*

  73. Jo mei.

    Pak Choi ist da selbe wie Senfkohl, hört sich aber nicht so eklig an. Bzw oder: doch.

    Lachs ist so was von Nullerjahre.

    Die sollen sich hier ein Beispiel nehmen und eine schöne Ente grillen.

    Ich finde Pauli übrigens total sympathisch. Wegen der Faninnen.

  74. “Bedeutet, dass der Absender zwar den Versandaufkleber über die Seite von Hermes angefordert, bzw. ausgedruckt hat, mehr aber auch nicht. Da kann Hermes jetzt echt nix für.”

    Der Absender ist Amazon. Die sind eigentlich durchaus fix und tun, was sie sagen.

  75. So. Jetzt bin ich schlecht gelaunt, jetzt kann ich auch los.

    ZECKEN!

  76. Morsche.

    Danke für die Ente.

    Bin entschieden: erscheine. Erwarte: Heimsieg. Freue: mich aufs GD. Bis nachher, die Damen und Herren.

    @esszett: komme per Auto, nicht per S-Bahn wenn du das noch lesen solltest.

  77. ZITAT:

    ” Der Absender ist Amazon. Die sind eigentlich durchaus fix und tun, was sie sagen. “

    Auch richtig. Aber seit wann sitzen die in Leipzig?

  78. der Ausgang des heutigen Spiels.

    http://www.youtube.com/watch?v.....HvB89GN6Ik

    bin mir nicht sicher ob wir die Gallier oder der Händler sind. Ich tendiere stark zu Tefax.

  79. ZITAT:

    ” So. Jetzt bin ich schlecht gelaunt, jetzt kann ich auch los.

    ZECKEN! “

    Arschkrampen heißt das !

  80. So, ich stoß jetzt Mal nen Maibock um!

  81. ZITAT:

    ” So, ich stoß jetzt Mal nen Maibock um! “

    Na, dann wird ja alles gut … Danke, Schusch!

  82. Zurück von der Einkaufs- und Autowaschtour.

    Uf der Gass sind nur Idioten, dafür aber herrliches Frühlingswetter. Ein Traum heut.

    Die Vorlage ist mustergültig, die Rahmenbedingungen stimmen, jetzt muss am späten Nachmittag erfolgreich abgeschlossen werden. Besser wie heut wirds nicht mehr.

  83. Was soll der Sche.. mit der E-Mail Adresse ausfüllen? Passiert mir jetzt zum x-tenmal das ich meinen Text neu schreiben muß.Früher war das nicht!

    Ich wollte nur sagen: die Eintracht gewinnt heute 2:0!

    Gegen wen sonst als St.Pauli sollten sonst 3 Punkte herkommen. Das habe ich zwar vor anderen Gurkengegnern auch geglaubt aber heute klappts! Aber auch bei einem Sieg geht das Zittern weiter denn die anderen Mannschaften im Blickfeld punkten leider auch!

  84. So, Entscheidung ist gefallen. Der Erstgeborene wird sich selbst überlassen und reite mit dem Krafterad kurz auf knapp zum historischen Heimsieg.

    Was bin ich schon wieder nervös…

  85. ZITAT:

    ” Was soll der Sche.. mit der E-Mail Adresse ausfüllen? Passiert mir jetzt zum x-tenmal das ich meinen Text neu schreiben muß.Früher war das nicht! “

    Funktioniert glaube ich nur dann fehlerfrei wenn Du bei deinem Browser Cookies zulässt. Also will sagen bei mir läuft es problemlos.

  86. “Auch richtig. Aber seit wann sitzen die in Leipzig?”

    Die verschicken auch aus Leipzig. Aber sehe im Sendungsstatus mittlerweile, dass das Paket aus Bad Hersfeld kommt. BAD HERSFELD und die kriegen das nicht in einem Tag hierher. Argh!

  87. Wir aus hessisch Sibirien nicht noch mittels reitender Boten geliefert?

  88. Werfe noch ein d hinterher.

  89. H E I M S I E G

  90. Was sonst?

    Warum muss ich eigentlich heute arbeiten? Wattenscheid.

  91. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  92. Am heiligen Heimsiegsamstag arbeiten? In Wattenscheid?

  93. Ich wollte nicht watten scheiß schreiben herr kollege ergänzungsmurmel.

  94. Mit welcher Aufstellung werden wir denn spielen? Ist das schon bekannt?

  95. HEIMSIEG – ODER BLUT AM SCHUH!

    EINTRACHT!!!

  96. ZITAT:

    ” Mit welcher Aufstellung werden wir denn spielen? “

    TW

    RV IV IV LV

    DM DM

    RM ZM LM

    ST

  97. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mit welcher Aufstellung werden wir denn spielen? “

    TW

    RV IV IV LV

    DM DM

    RM ZM LM

    ST “

    Trottel :-)

  98. Also wenn schon, dann bitte Arschkrampe. ;-)

  99. Und vor allen: wer sagt denn, dass es heute nicht vielleicht doch ein 4-4-2 gibt?

  100. Fährmann

    Jung-Russ-Franz-Tzavellas

    Schwegler-Clark

    Meier

    Ama-Gekas-Fenin

    Zumindest von den Personen her. Wie das dann auf dem Feld von der Formation her ausschaut, werden wir sehen.

  101. Fährmann

    Jung Franz Russ Tzavellas

    Schwegler Clark

    Meier

    Altintop Amanatidis

    Gekas

  102. @109,

    ich tippe auf diese taktische Aufstellung

    Fährmann

    Jung-Russ-Franz-Tzavellas

    ——–Clark————

    Fenin———–Schwegler

    ——–Meier————

    —–Gekas-Ama———–

  103. 3:0.

    Habe 2 Euro drauf gewettet und harre nun der 15 Euro Gewinnausschüttung.

    Eintracht!

  104. Wie, der Herr CE ist wirklich nicht am GD bzw. im Stadion?

  105. ZITAT:

    ” Also wenn schon, dann bitte Arschkrampe. ;-) “

    Ok, Merk ich mir…fürs nächste mal. Das mit Trottel hatte ich ja schon mal von dir übernommen.

    @ ce

    Wie hoch gewinnen wir denn heute?

  106. ZITAT:

    ” Fährmann

    Jung-Russ-Franz-Tzavellas

    Schwegler-Clark

    Meier

    Ama-Gekas-Fenin

    Zumindest von den Personen her. Wie das dann auf dem Feld von der Formation her ausschaut, werden wir sehen. “

    Stimmt laut kicker ticker.

  107. Kuh umstoßen!

  108. @113 und @114 Uli und Capi,

    nö, bin natürlich nicht im Stadion, ein Mann ein Wort :-)

    mit der Aufstellung geht jedenfalls mein 0:0 Tip daneben. 4:0 oder 0:2, je nachdem, wer das erste Tor schießt.

  109. @116 oder Bock vom Eis holen

  110. So jetzt schnell nochmal mit den Hunden raus und dann ist zittern angesagt.

    Bis gleich.

  111. der is auch gut: beim stossen von eis kuh umgebockt

  112. ZITAT:

    ” @113 und @114 Uli und Capi,

    nö, bin natürlich nicht im Stadion, ein Mann ein Wort :-)

    mit der Aufstellung geht jedenfalls mein 0:0 Tip daneben. 4:0 oder 0:2, je nachdem, wer das erste Tor schießt. “

    Ja, sieht nach risikoreich aus. Wer nichts wagt…..evtl ein Problem im Abstiegskampf. Schaun wir mal.

    @uliStein

    Was tippst du?

  113. Irgendwie werde ich langsam nervös. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, was passiert wenn es heute in die Hose geht…

  114. Ich hab mal im Tippspiel 3:1 getippt. Hemmungslos optimistisch wie ich nun mal war als ich meine Tipps abgegeben habe…

  115. ZITAT:

    ” @113 und @114 Uli und Capi,

    nö, bin natürlich nicht im Stadion, ein Mann ein Wort :-)

    mit der Aufstellung geht jedenfalls mein 0:0 Tip daneben. 4:0 oder 0:2, je nachdem, wer das erste Tor schießt. “

    Morsche

    so lob ich mir das.

    Verläsliche Glieder unserer Gesellschaft.

    Drum hebt den Bembel hoch zum Gruss,

    auch ne Diva stinkt gern an Kopf und Fuß,

    erfreut euch an dem Sonnenschein

    und gebt in Goggle maps schon Aue ein

    Hebt das Gerippte fröhlich wieder zum Munde,

    und geniesst die Fatalisten Pessimus Runde.

    TROTZDEM:

    HEIMSIEG.

  116. Hölzenbein grinst und macht Späßchen, raus!!

  117. JAWOLL!

    Alle raus – gleich jetzt.

    Dann pokern wir um die Punkte.

    Wird keiner schmutzig und das Verletzungsrisiko ist geringer.

  118. Ente Gut, Alles Gut.

    Ich sach mal Heute: 3:0 für SGE

  119. Wieso funzt mein Stream noch nicht?

  120. Kann mir jemand die StartingXI erklären?

  121. sorry, die Rache der Shits, hat mal jemand nen Stream?

  122. Willkommen zur stringlosen Übertragung aus dem Waldstadion mit der Mädchentruppe des Freudenhauses…

    und schon rollt die Äpplerflasche quer über den Platz, wird aufgefangen von …

    (wie keiner nen STream? lach — Radio suchen ich geh )

  123. Russ raus

  124. Es sieht nicht so toll aus bisher für die Eintracht. Oder?

  125. Laut Live-ticker scheinen wir fürchterlich zu spielen.

  126. http://www7.livetv.ru/webplaye.....&si=1

    Konferenz, funktioniert aber wenigstens einwandfrei

  127. ZITAT:

    ” Laut Live-ticker scheinen wir fürchterlich zu spielen. “

    Bislang..ja

  128. Russ ist von der Rolle. Müsstenormalerweise raus. Nach vorne geht bis jetzt noch nichts. Nichts Neues.

  129. Was für ein erbärmlicher , seelenloser Sondermüll.

    Biohazard Level 4

  130. ZITAT:

    ” Was für ein erbärmlicher , seelenloser Sondermüll.

    Biohazard Level 4 “

    Danke.

    Jetzt weiss ich wieder warum ich geschworen habe diese Saision keinen Stinkefuss mehr in die ARena zu setzen.

  131. Bisher kann man sich echt bei Fährmann bedanken….

  132. Schmeichelhaftes 0:0. Müsste schon 0:2 stehen. Das rächt sich für St. Pauli.

  133. Unsere IVs mit haarsträubenden Aktionen und Ballverlusten. Furchtbar!

  134. ein beschissener Dreckskick von der Eintracht

    erbärmlicher Haufen voller alter abgestandener Waschlappen

  135. und Werder führt….

  136. Ama als verkappter, überforderter Spielmacher. Keine Ordnung im Spiel. Pauli eindeutig die bessere Mannschaft. Erbärmlich.

  137. Fährmann ist noch mehr als Meier das perfekte Extrakt dieses Schönwetterteams. Ich garantiere, bei einer stabilen und erfolgreichen Mannschaft spielt der richtig gut. Das ist bei jedem Einzelnen reinstes Mitläufertum: im Guten mit der eigenen Leistung von den Mitspielern profitieren, aber niemals etwas beitragen. Geschweige denn im Schlechten. Dieses Team ist keine Summe von Einzelpotentialen, am Ende gar mehr. Es ist ein totes Blatt im Wind. Winter is coming.

  138. Selbst der Sky-Kommi wird schon sarkastisch. Immerhin mal ein Torschuss.

  139. OMG!! WIR KÖNNTEN EIN TOR MACHEN!

    den hat die Natter aber geschunden…

  140. Und dieses Mirläufertum siehste auch wie sich langsamst bewegen ….

    Fuck you

    So langsam will ich den Abstieg damit ich diese Typen nicht länger ertragen muss.

  141. Ein Tor…ein Tor! Weiter so

  142. Ein geschenktes Pferd erschießt man nicht. Danke.

  143. Ah… der obligatorische Elfer gegen St. Pauli.

  144. Furchtbar auch die Zuschauer. Zumindest die, die schon nach 8 Minuten begonnen haben die Spieler auszupfeifen.

    Jetzt Elfer für uns.

    Fanis macht ihn sicher!

  145. TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR

  146. Gott sei Dank.

  147. Aber freu ich mich jetzt oder zuck ich doch nur mit den Schultern?

    Ich weiss es nicht .. ich will mich freuen und kann es nicht ….

    es ist noch lange hin bis zum Schlusspfif…

  148. Tatsache, Meier im Abseits vorm Elfer. Na, was solls. Müssen ja auch mal Glück haben.

  149. Ich bin leicht nervös. Zum erstan Mal seit Monaten. Das geht gut. Nicht mal 0:0 kann man mehr sicher tippen.

  150. BUUUUUUUUUUUH!! Ich leg mich fest der war drin :(

  151. Der war drin. Ich will jetzt nicht mehr.

  152. Oh, ich glaube der war drin. Mist!

  153. Ich schliesse mich Isaradler an. Ich will nicht mehr.

  154. Ich fasse es nicht…

  155. Jetzt geht’s abwärts..

  156. Eintracht Frankfurt, so spielen Absteiger.

    Ohne Mut und Ideenlos.

    Pech kommt auch noch dazu und dann steht es 1 zu 1. Oder gibt es sogar eine Niederlage.

  157. Die Kuh bockt noch. Weitermachen.

  158. Nach dem Führungstor habe ich die Mannschaft der Hinrunde gesehen.

  159. Zumindest kann ich mich noch ein bisschen am Kölner 0:4 zur Halbzeit erfreuen.

    Ach Menno. Hab kein gutes Gefühl für die zweite :(

  160. Wo bleibt das Kurpassspiel, nur hohe Bälle nach vorne, die beim Gegner landen. Russ sollte erlöst werden, Clark zurück und Halil oder Caio mit rein.

  161. ZITAT:

    ” Zumindest kann ich mich noch ein bisschen am Kölner 0:4 zur Halbzeit erfreuen.

    Ach Menno. Hab kein gutes Gefühl für die zweite :( “

    Bruder im Geiste …. so isses

  162. Sky meint ihr das ernst? Ihr habt in der Halbzeit Zeit Jens Lehmann auf der Bank bei Arsenal zu zeigen, aber keine Zeit die beiden Tore in Nürnberg zu zeigen?

  163. Lauf, Forrest!

  164. Muß meine Prognose auf 3:1 für die SG korrigieren.

    Diese Mandragesänge ohne echte Beziehung zum Spiel

    wird mir für immer fremd bleiben. Musikantenstadl. Mitschunkeln. Mitklatschen. Mitsingen.

  165. Irgendwie erschreckend das

  166. Caiooooo! Jetzt wird alles gut ^^

    Aber Clark raus? Fand das war bislang einer der guten heute…

  167. 7 Tore in Hamburg … wow

  168. Caio! Der Clark war aber auch grottig… *kopfschüttel*

  169. Caio ballert mal drauf los! Sehr gut!

  170. Oh ist das Spiel wirklich so schlecht, wie es den Eindruck macht? Ich schaue es gerade mal seit 10 Minuten.

  171. Na ja, die letzen 15 min fangen ja gleich an, da fangen wir uns sicher noch einen.

  172. Absteiger… so spielen Absteiger

  173. Es ist grottenschlecht, Swartzyn. Pauli ist die bessere Mannschaft.

  174. es ist so deprimierend

  175. Das einzige was hier noch ein bisschen Hoffnung macht: Pauli ist auch nicht besser als wir…

  176. Wo ist denn Pauli die bessere Mannschaft? Die geben sich doch heute wirklich beide nix.

  177. Ama, warum spielt der eigentlich noch mit.

    Raus. Alle raus.

  178. ZITAT:

    ” Es ist grottenschlecht, Swartzyn. Pauli ist die bessere Mannschaft. “

    Gut dann heißt es wohl Tschüss Skibbi.

  179. Was soll das denn mit den bekackten langen Bällen?

  180. Und Skibbe fliegt heute wieder nicht … 100% der bleibt …

  181. ZITAT:

    ” Und Skibbe fliegt heute wieder nicht … 100% der bleibt … “

    Ja doch.

    Aber, das so gar nix geht…erschreckend.

  182. ZITAT:

    ” Was soll das denn mit den bekackten langen Bällen? “

    Wirkt wie Kick & Rush aus der Hessenliga.

  183. ZITAT:

    ” Was soll das denn mit den bekackten langen Bällen? “

    die können doch nur so lang weit spielen

  184. GEKAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS

  185. Faaaaaaanis! Danke!

  186. jaaaa!!!!!

  187. Der lange Ball war der Matchwinner.

  188. So scheiß drauf, egal wie, die drei Punkte müssen jetzt in Frankfurt bleiben.

    Kackegal, wenn es ein Drecksspiel war. Echt scheiß drauf.

  189. Mannomann, der Fanis!

  190. Man man mehr Glück als Verstand. 12 Stunden lange Bälle geschlagen, heut klappts nochmal… trotzdem kann das so nich weitergehen. vielleicht bin ich da subjektiv aber Chancen rausgespielt ist immer noch Fehlanzeige oder?

    Naja was solls. 2 Tore in einem Spiel! Und nur eins davon n Elfer! Sagenhaft ;)

  191. und mein stream kackte ab ….

  192. Wenn sie das jetzt nicht heimbringen….

  193. woah *tief lufthol* Das war knapp.

    Bitte Bitte Eintracht, bitte ziehts durch.

  194. 2 Tore in einem Spiel. Dass ich das noch erleben darf. Jetzt hinten konzentriert bleiben.

  195. Bloß nicht Auskontern lassen….

  196. jetzt noch 2 Nürnberger Unterzahl Tore bitte …

  197. Meine Fresse. “Frankfurt zittert”. Zittern ist gar kein Ausdruck.

  198. Mal langsam special team Eckfahnengang bringen (i.e. Köhler).

  199. Pfeif ab Mann! Pfeif ab!

  200. Altintop. Wehe. WEHE!

  201. HEIMSIEG!!

    Mein Gott. DAS war wichtig.

  202. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

  203. Na endlich, ein SIEG!

  204. Gut dann bleibt Skibbe mir auch scheißegal. Hauptsache man bleibt drinnen.

  205. Ok – der Sieg ging auf meine Kappe. Habe unter Verachtung aller Grundsätze auf Sieg Pauli getippt. Zum ersten Mal in dieser Saison gegen die Eintracht getippt. Habe den Bock umgestoßen. Dankt mir nicht aber es hat schon Überwindung gekostet dieses Opfer zu bringen.

    Werde es jetzt jede Woche wiederholen.

  206. So erbärmlich spielen und trotzdem gewinnen muß man erstmal hinbekommen. Ich schalte besser ab, bevor mir HB erklärt, wie er alles richtig gemacht hat, indem er nichts gemacht hat.

  207. Uff! Das gibt aber nur eine kurze Verschnaufpause…

  208. So der Bock ist umgestoßen und die Kuh noch lange nicht vom Eis ;-)

  209. ZITAT:

    ” So erbärmlich spielen und trotzdem gewinnen muß man erstmal hinbekommen. Ich schalte besser ab, bevor mir HB erklärt, wie er alles richtig gemacht hat, indem er nichts gemacht hat “

    http://www.youtube.com/watch?v.....Avf-lyAF0o

  210. Nur noch 12 Punkte auf Mainz, wenn die heut nicht gewinnen. Auf geht’s, Eintracht.

  211. Grausam, wir spielen so grausam. Wenn wir aber mal Kurzpässe spielen, wenn!, diese 3,4 Male pro Partie, haben wir auch Zug nach vorn. Bin ich glücklich über diesen schmeichelhaften Sieg – aber das bleibt eine gaaaanz lange Saison, das Spiel taugte nicht zur Wende

  212. Ich sage: Das Spiel in Pauli war nicht anders.

    Zweifelhaften Elfer bekommen nach Rückstand, dann Überzahl, langer Ball auf Gekas, nach Hause geschaukelt.

    Da wurde es anders verkauft.

    “So muss man gewinnen, dreckiger Sieg am schönsten!, wie eine Top-Mannschaft!!”

    Nur heute wird wieder geunkt.

  213. Was wurde denn so in den Interviews gesagt, ich kann die hier leider nicht sehen.

  214. “Nur heute wird wieder geunkt.”

    Kontext.

  215. http://www.youtube.com/watch?v.....P2uCcoAqiY

    war da nicht was mit monotonen Gesummse? Also ich find das schon kreativ. Und mutig! Nicht jede Kurve nimmt sich so n Song als Vorbild. :-)

  216. “Wir wissen selbst nicht, wie das passiert ist” (Schwegler)

    Das ist mal eine ehrliche Einschätzung.

    “Wir hätten dieses Spiel gewinnen müssen, wir haben nur den langen Ball verteidigen zu brauchen” (Stanislwaski)

    Ich hoffe inständig, dass das dem Skibbe jetzt mal die Augen öffnet!

  217. Negativ: Skibbe wird bleiben

    Es wird sich erst mal nichts ändern

    Positiv: 3 Punkte

    Gekas trifft

    Vielleicht trifft er noch öfter und rettet uns den

    Allerwertesten

  218. boah. Anders gings wohl nicht.

    Drei ehrlich errumpelte Punkte.

    Man man man. Gottlob ist Länderspielpause.

  219. Gewonnen, aber die Ratlosigkeit bleibt. Sollte nicht dennoch ein Trainerwechsel erfolgen? Was soll sich für Skibbe jetzt in zwei Wochen gross verändern?

  220. Frage in die Runde: Geht´s nur mir so, dass ich zwar unfassbar glücklich über den Sieg, aber angesichts des weiterhin grauenvollen (oder sogar nochmals grausameren?) Gekickes nicht erleichtert bin?

  221. 251 – oja. Verbuche glücklich die Punkte. Aber spielerisch war das unglaublich übersichtlich.

    Unter Skibbe wird das nicht mehr besser. Wieviele Punkte brauchen wir jetzt noch? 7? 8?

  222. ZITAT:

    ” Frage in die Runde: Geht´s nur mir so, dass ich zwar unfassbar glücklich über den Sieg, aber angesichts des weiterhin grauenvollen (oder sogar nochmals grausameren?) Gekickes nicht erleichtert bin? “

    Dito (s. 250).

  223. Die Mannschaft hat die Hosen gestrichen voll. Gut ist, dass sie es weiß.

    Das System Skibbe – Gekas ist krachend gescheitert. Wer jetzt glaubt, so könnten wir in Liga 1 bleiben, wird bitter enttäuscht werden.

  224. ZITAT:

    ” Frage in die Runde: Geht´s nur mir so, dass ich zwar unfassbar glücklich über den Sieg, aber angesichts des weiterhin grauenvollen (oder sogar nochmals grausameren?) Gekickes nicht erleichtert bin? “

    Angesichts des spielerischen Offenbarungseids und der anderen Resultate lass ich mich von den 3 Punkten heute nicht blenden, das wird eine ganz enge Kiste.

  225. Sieg, das wars alles andere verschweigen wir.

    Ich habe bald keine Lust mehr mir das noch anzusehen.

    Habe mich heute dabei erwischt zu denken die sollen doch lieber absteigen.

    Nur nach dem 1:0 hatte ich kurz das Gefühl die laufen plötzlich wieder.

  226. So morgen ein Stuttgarter Sieg und die Welt ist fasst in Ordnung…

  227. @257 Nein, besser unentschieden.

  228. @Heinz Gründel

    Wie viele mp3-Player hast Du noch ?

    Vielleicht tut es ja auch eine Attrappe ;)

  229. Noch nie so schlecht drauf gewesen nach drei Punkten. Katastrophe, absolute Katastrophe. Raus, raus raus.

  230. Mist. Wir haben gewonnen. Aber zum Glück nicht gut gespielt, puh!

  231. ZITAT:

    ” @257 Nein, besser unentschieden. “

    Wieso? Prinzipiell dürfte Stuttgart egal sein, da man gegen Stuttgart nicht mehr spielt. Verliert VW morgen Stuttgart, MUSS VW gegen uns in zwei Wochen gewinnen. Verliert VW auch gegen uns (ok, nicht realistisch), ist der direkte Abstiegsplatz 8 Punkte weg und je nachdem wie Pauli in zwei Wochen vs. Schalke spielt könnte der Relegationsplatz auch 6 Punkte weg sein.

  232. Abstiegskrampf pur. Zecken weggerumpelt. Bin zufrieden.

  233. Nochmal: Was soll sich jetzt in den nächsten zwei Wochen mit Skibbe wesentlich ändern? Dieses Spiel dürfte nur wenig für die Verbesserung der Stimmung innerhalb der Mannschaft getan haben.

  234. ZITAT:

    ” Sieg, das wars alles andere verschweigen wir.

    Ich habe bald keine Lust mehr mir das noch anzusehen.

    Habe mich heute dabei erwischt zu denken die sollen doch lieber absteigen.

    Nur nach dem 1:0 hatte ich kurz das Gefühl die laufen plötzlich wieder. “

    agree – leider.

    ZITAT:

    ” Noch nie so schlecht drauf gewesen nach drei Punkten. Katastrophe, absolute Katastrophe. Raus, raus raus. “

    Noch nicht mal schlecht drauf. Einfach nur bleierne Schwere im sanften Anflug zum Abstieg.

  235. Krieger in der Sportschau!

  236. haha der krieger bei der ard

  237. Die Kriegersche in der Sportschau. Ich flipp aus. Jetzt wird alles gut.

  238. Ui. Der Watz in der Sportschau. Kompliment!

  239. Stefan mit seinem Bild in der Sportschau.

    Sweet!

  240. ZITAT:

    ” Krieger in der Sportschau! “

    das bild will ich morgen sehen!!!

  241. Breaking News: Krieger wechselt zur ARD

  242. Watzilein, du bist berühmt.

  243. Äh. Ja. Ich hab halt das Bild.

  244. Heyho, eine Sondervorstellung in der Sportschau. Da bin ich ja auf das Foto gespannt..

  245. legen…whait for it…dary.

  246. LOL – der watz! :-)

  247. ZITAT:

    ” Heyho, eine Sondervorstellung in der Sportschau. Da bin ich ja auf das Foto gespannt.. “

    Das Foto ist unspektakulär.

  248. dann nimm das von der ARD mit dir drauf :D

  249. “Das Foto ist unspektakulär. “

    Egal. Du warst im Fernsäh. Also Fakt.

  250. Pyrrhus Pyrrhus Pyrrhus….

    Und jetzt dürft ihr alle auf mich einprügeln, und ich sage trotzdem:

    Pyrrhus Pyhrrhus Pyrrhus….

    Niemals, ich wiederhole: Niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass ich mich nicht wirklich über einen Sieg von Eintracht Frankfurt freuen kann, weil ich weiß, dass der VV trotz einer weiteren erbärmlichen Vorstellung nicht handeln wird. Wenn er noch einen Funken Leben in sich hat, MUSS er Skibbe nach dieser Darbietung entlassen !

  251. Ihr habt wenigstens Hoffnung dass es mit einem anderen Trainer besser würde.

    Ich nicht. Das ist noch schlimmer.

  252. Unterirdisch. Egal. Nicht meckern, das gibt Haue.

    Hier das Tor, das keines war, weil der Assi an der Linie die Brille nicht dabei hatte. Klick.

  253. @284

    Danke Stefan.

  254. ZITAT:

    ” Ok – der Sieg ging auf meine Kappe. Habe unter Verachtung aller Grundsätze auf Sieg Pauli getippt. Zum ersten Mal in dieser Saison gegen die Eintracht getippt. Habe den Bock umgestoßen. Dankt mir nicht aber es hat schon Überwindung gekostet dieses Opfer zu bringen.

    Werde es jetzt jede Woche wiederholen. “

    Man muss einfach Opfer bringen, ich hab das Spiel in einer St. Pauli Kneipe in der Nähe von Hamburg gesehen (was will man machen als Exilhesse) .

    Konnte meine Euphorie über den Sieg ganz gut zügeln, so wie der zustande kam.

    So, jetzt nur noch 19 Punkte bis zum Saisonziel!

  255. Klasse, Stefan. Mir wäre aber es lieber gewesen, der Assistent wäre auf Ballhöhe gewesen und nicht du. :-)

  256. Kid, der stand neben mir. Das hätte der sehen müssen.

  257. Herrje, welche Leistung!

    Herrje, welche Leistung.

    Aber wenigstens die Stadionregie hatte Humor. Kommen gg. 14.45 Uhr in den Block und was schallt aus den Lautsprechern: Midnight Oil mit “How do we sleep while our beds are burning?”

    Sollte aber vielleicht auch mit Fußball nix zu tun haben. Das hatte die Veranstaltung ab 15.30 Uhr dann ja auch nicht.

  258. ZITAT:

    ” Pyrrhus Pyrrhus Pyrrhus….

    leider ja. niemals zuvor hatte ich nach einem sieg so schlechte laune. seit 1974.

  259. 3 Punkte -wie ich gesagt hatte. Aber ich hatte auch gesagt der Abstiegskampf geht weiter und ob das heute gezeigte reicht um ihn zu bestehen muß zumindest bezweifelt werden. Die nächsten Gegner sind ein anderes Kaliber als St.Pauli!

  260. ZITAT:

    ” Kid, der stand neben mir. Das hätte der sehen müssen. “

    Das ist dann allerdings peinlich. Oder der “Ausgleich” für den Elfer gewesen.

  261. Eine gefühlte Niederlage. Mann, war das schlecht. Skibbe raus. Das ist kein erstliga Fußball. Die mannschaft entwickelt sich zurück. Unfassbare drei Punkte.

  262. Der Phoenix. Die Asche. Glanz. Gloria.

  263. “Der Phoenix. Die Asche. Glanz. Gloria.”

    Nee. Ganz und gar nicht.

    “Pyrrhus Pyrrhus Pyrrhus….”

    Ja. Absolut.

  264. Gewonnen. Aber wie… Meine Herren, hatten wir Glück, dass Pauli einfach noch rumpeliger war, als wir.

    Können wir bitte die Zeitungsente (oder ist das ein Schmierfink?) jeden Spieltag im Blog sehen. Ich bin mir sicher, das ist der Schlüssel zum Erfolg!

  265. Wolfsburg (A), Werder (H), Hoffenheim (A), Bayern (H), Mainz (A), Köln(H), BVB (A)

    Ich sehe da nicht mehr als höchstens 4 Points! Ob 35 Punkte reichen?

    Kölle 3, Mainz 1 mit viel Wohlwollen!

  266. ZITAT:

    ” “Der Phoenix. Die Asche. Glanz. Gloria.”

    Nee. Ganz und gar nicht.

    “Pyrrhus Pyrrhus Pyrrhus….”

    Ja. Absolut. “

    Ich habe ja nichts gesehen aber was man so hört, hält sich meine Trauer hierüber in überschaubaren Grenzen.

    Als ich die Aufstellung las, dachte ich Wow Raute!

    Ganz offensichtlich war es dann aber doch wieder das 4-2-3-1 gewesen. Und das mit den uns allen bestens bekannten Flügelfltzern Ama und Fenin.

    Das nenne ich Lernvermögen.

  267. SKIBBE RAUUUUUUUUUUUUUSS!!!!!!!!!!!!!!!!

  268. Unglaublich. So haben wir in der ersten Liga nix zu suchen. Arbeitsverweigerung. Alle raus. Fristlos.

  269. ZITAT:

    ” Unterirdisch. Egal. Nicht meckern, das gibt Haue.

    Hier das Tor, das keines war, weil der Assi an der Linie die Brille nicht dabei hatte. Klick. “

    Super Bild. Der Assistent hat zuerst, aber nur ganz kurz, die Fahne gehoben und ist schon unterwegs zur Mitteline gewesen. Der Schirri hat ihn 1-2 Minuten später, als er nah zu ihm stand, angemault, das konnte man von meinem Platz aus genau sehen.

    Egal, ob schlecht gespielt, ob glücklich, wir haben heute 3 Punkte geholt. Das muss Mut machen.

    Die kommende Woche wird gut….

  270. Für sowas drei Punkte zu bekommen, ist fast schon unsportlich.

  271. @ce

    Genau das gleiche System wie immer. Nur die Protagonisten wurden getauscht. Und, um ehrlich zu sein: das Spiel war phasenweise noch übler als das gegen Lautern.

  272. ZITAT:

    ” Für sowas drei Punkte zu bekommen, ist fast schon unsportlich. “

    Rumpelfuss, kennst du Wayne?

    Wayne interessiert es? Die 3 Punkte nimmt uns keiner weg.

  273. ZITAT:

    ” @ce

    Genau das gleiche System wie immer. Nur die Protagonisten wurden getauscht. Und, um ehrlich zu sein: das Spiel war phasenweise noch übler als das gegen Lautern. “

    Danke für die Info.

    Der Mann muss wirklich weg.

  274. Von der Mittellinie zu Fährmann und dann nach vorne Bolzen. Ich mach doch noch nen Trainerschein. Ich weiss jetzt wie Fußball funktioniert. Der herri hat’s mir erklärt.

  275. Phasenweise übler als gegen Lautern? Öhhh…

    Demnächst verbringe ich meine Samstage mit einem Kasten Bier auf der Bertramswiese.

    Adäquater Fußball und Alkohol in echt.

  276. HB zieht das durch mit Glanz und Gloria! Das ist er seinem westfälischen Verständnis einfach schuldig. Und die armen Fans müssen noch so eine Gurkensaison ertragen!Furchtbar!

  277. ZITAT:

    ” Phasenweise übler als gegen Lautern? Öhhh…”

    Ja. Hast du mal die Pässe ins aus gesehen? Die Langhölzer ins Nirvana? Den falschen Einwurf? Das war pahsenweise nicht mal Drittliganiveau.

    Ja, die drei Punkte sind wichtig. Aber die Spieler wissen ganz genau wie sie das zu bewerten haben.

  278. Ich weiß gar nicht, was Ihr alle habt. Die Kuh ist vom Eis.

  279. Was für ein fürchterliches Gekicke.

    In der Sportschau sahs in der Zusamnmenfassung noch erträglich aus, aber wer das live gesehen hat: Das war ein sportlicher Offenbarungseid.

    Skibbe muss weg.

    So was spielerisch Dürftiges wie heute will keiner sehen. Hoch, weit, planlos, völlig unpräzise. Grausam. Ich bin echt erschüttert.

  280. Stefan.

    Ja. Ich hab es gesehen. Deswgen will ich auf die Bertramswiese.

  281. Das einzige, was mich haaaaalbwegs hoffnungsvoll stimmt sind die – bis auch Ochs, der wieder nur Mist erzählt hat wie sichs liest – realistischen Einschätzungen der Spieler nach dem Spiel. Das, und der FR-Artikel, wonach Skibbe vielleicht trotz Sieg flieg(t).

  282. Ich fick die Kuh,

    spring über den Bock,

    spreng das Schaf,

    knall den Esel ab,

    frittiere den Frosch,

    was denn noch?

  283. Bleibt spannend. So richtig erleichtert war zehn Minuten nach dem Spiel niemand.

  284. Wär vielleicht gar kein schlechter Zeitpunkt, das waren wichtige 3 Punkte für ein bisschen Platz zum Atmen.

    Ich will ja optimistisch sein und denken “Das geht gut, Skibe und die Mannschaft kriegen das hin” aber es fällt einem mit jedem Auftritt schwerer.

    Verdammt Glück gehabt heute. Aber ob das jetzt die Initialzündung gewesen sein soll… hm…

  285. ZITAT:

    ” Das einzige, was mich haaaaalbwegs hoffnungsvoll stimmt sind die – bis auch Ochs, der wieder nur Mist erzählt hat wie sichs liest – realistischen Einschätzungen der Spieler nach dem Spiel. Das, und der FR-Artikel, wonach Skibbe vielleicht trotz Sieg flieg(t). “

    Wo hast Du denn das gelesen?

  286. Worüber sollte man auch erleichtert sein, wenn nicht darüber, daß der Grottenkick endlich vorbei war? Das langsame qualvolle Sterben setzt sich fort, egal ob gewonnen oder nicht. Ich wunderer mich immer wieder aufs Neue. Wie kommt es, daß im Normalfall wenigstens mittelmäßig begabte Kicker eine solche Leistung abliefern? Grotesk. Warum spielt Tsavellas immer noch. Unerklärlich.

  287. Scheiße gefallen mir die statements gut.

  288. ZITAT:

    ” heute wird gewonnen. un nichts annersder. “

    na also, hab ich doch gesagt… – 3 Punkte zählen – gut spielen zählt nichts.

    Alles wird gut!!!

  289. Die Fr sehr gut heute.

  290. ZITAT:

    Warum spielt Tsavellas immer noch. Unerklärlich. “

    Weil er´s kann!

  291. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Warum spielt Tsavellas immer noch. Unerklärlich. “

    Weil er´s kann! “

    Er kann Ecken und auch Tore. Spycher konnte beides nicht. Schurli gehört die Zukunft.

  292. ZITAT:

    ” @ce

    Genau das gleiche System wie immer. Nur die Protagonisten wurden getauscht. Und, um ehrlich zu sein: das Spiel war phasenweise noch übler als das gegen Lautern. “

    Es WAR übler als gegen Lautern, und zum ersten Mal in meinem Leben konnte ich mich über einen Eintrachtsieg nicht so richtig freuen, obwohl die drei Punkte doch so wichtig waren.

    Um mich herum jubelten sie alle, aber mehr als ein zackiges Armehochreißen war bei mir nicht.

    Wir hatten nominell drei Stürmer in der Anfangsformation, aber es war trotzdem halt wieder “System Gekas”, diesmal mit glücklichem Ende, aber gegen jede andere Mannschaft wär das heute auch noch schiefgegangen.

    Klar habe ich mir jetzt die 3 Punkte schön getrunken, aber spielerisch war das kein Befreiungsschlag, sondern der endgültige Offenbarungseid.

    Bester Mann war Clark, gefolgt von Tzavellas.

    Vielleicht bringt ja die Länderspielpause unseren Spielern (von unserer Mannschaft kann leider nicht die Rede sein) , die sich ihrer unterirdischen Performance durchaus bewusst waren, den dringend benötigten “peace of mind” … ???

    Mit Hektik und Angst wird´s jedenfalls nix …

  293. Tsavellas ist ein 3/4 Jahr hier und hat nichts begriffen. Unfassbar. Gänzlich absurd auch das Spiel ohne Ball. Der Ballführende ist echt ‘ne arme Sau. Und von der Leistung der Abwehr mal zu Schweigen. Da kannste auch Halteverbotsschilder aufstellen. Auffällig auch: Amanatidis hat seine Stärken derzeit auch eher im mündlichen Bereich. Und sein Laufstil erinnert, wohl eher unfreiwillig, an den späten Toni Polster. Mit Fußball hat das alles nichts zu tun.

  294. @ 324 — Und Einwürfe. Ganz toll.

  295. Dreier. Erleichtert.

    Aber: Pauli war spielerisch stärker. Spielerisch.

    Eintracht Frankfurt ist aktuell die spielerisch schwächste Mannschaft der Liga.

    Zu verantworten hat das der Trainer.

    Hoffentlich haben diejenigen Recht, die laut FR Artikel auf eine zügige Entlassung Skibbes wetten. Top, die Wette gilt.

  296. Wenn ich ein 3/4 Jahr in Griechenland leben müsste würd ich auch so einiges nicht begreifen.

  297. Wer weiß, mit 5 mal die Woche Training vielleicht schon.

  298. Ganz ehrlich, ich kann euer selbstgerechtes und unreflektiertes Gesabbel nicht mehr hören.

    Fangt ihr gleich an, euch selbst zu bemitleiden??

    Wahrscheinlich bin ich gerade arrogant und selbstherrlich.

  299. Durch KIGEBU hab’ ich nix mitbekommen. Aber übler als gegen Lautern? Das hätte ja dann mit Fussball wenig und mit Liga-1-Fussball rein garnix zu tun…

  300. ZITAT:

    ” Ganz ehrlich, ich kann euer selbstgerechtes und unreflektiertes Gesabbel nicht mehr hören.

    Fangt ihr gleich an, euch selbst zu bemitleiden?? “

  301. Was für ein Monsterspiel, denen haben wir´s aber gezeigt den St. Paulianern……

  302. ZITAT:

    ” Durch KIGEBU hab’ ich nix mitbekommen. Aber übler als gegen Lautern? Das hätte ja dann mit Fussball wenig und mit Liga-1-Fussball rein garnix zu tun… “

    So war es.

  303. ZITAT:

    ” Tsavellas ist ein 3/4 Jahr hier und hat nichts begriffen. Unfassbar. Gänzlich absurd auch das Spiel ohne Ball. Der Ballführende ist echt ‘ne arme Sau.”

    Ich habe Tzavellas etwas weiter oben als zweitbesten Mann bezeichnet, und das meine ich ernst. Dass er ein unterirdisches Stellungsspiel hat ist bekannt; nicht umsonst muss immer jemand, der kicken kann, auf ihn aufpassen, was leider Offensivkräfte bindet. Aber er war heute neben Clark der zweikampfstärkste und überhaupt kämpferischste Spieler, und fast alle seine Standards waren richtig gut.

    Er ist noch jung, und vielleicht kriegen wir ja noch einen Trainer, der ihm seine Defizite austreibt.

  304. ZITAT:

    ” Abstiegskrampf pur. Zecken weggerumpelt. Bin zufrieden. “

    so’ ne echte deutsche Eiche hats ja dann doch eher einfach.

    Mannschaft spielt scheiße,

    verliert so ein Spiel gegen jeden anderen Gegener sicher,

    behält wegen des Dreiers den Trainer und kann sich auf weitere solcher Spiele freuen,

    aber die Zecken sind ja weggerumpelt.

    Na dann!

  305. “unterirdisches Stellungsspiel” ist für nen Defensiven freilich nicht übermässig von Vorteil..-

  306. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Tsavellas ist ein 3/4 Jahr hier und hat nichts begriffen. Unfassbar. Gänzlich absurd auch das Spiel ohne Ball. Der Ballführende ist echt ‘ne arme Sau.”

    Ich habe Tzavellas etwas weiter oben als zweitbesten Mann bezeichnet, und das meine ich ernst. Dass er ein unterirdisches Stellungsspiel hat ist bekannt; nicht umsonst muss immer jemand, der kicken kann, auf ihn aufpassen, was leider Offensivkräfte bindet. Aber er war heute neben Clark der zweikampfstärkste und überhaupt kämpferischste Spieler, und fast alle seine Standards waren richtig gut.

    Er ist noch jung, und vielleicht kriegen wir ja noch einen Trainer, der ihm seine Defizite austreibt. “

    Er ist für 90% der Differenz aus Brutto- und Nettospielzeit verantwortlich. Dieses quer über den Platz Geschlendere, um einen Freistoß zu treten, könnte meine Mutter schneller und die ist 76 Jahre alt. Vielleicht könnten das ja auch mal ein oder zwei andere Spieler trainieren, damit es schneller geht. Montags zum Beispiel…

  307. ZITAT:

    ” “unterirdisches Stellungsspiel” ist für nen Defensiven freilich nicht übermässig von Vorteil..- “

    Ich übertreibe, um Tendenzen zu verdeutlichen … ;-)

  308. Weiss gar nich wo ich anfangen soll, höre deshalb gleich wieder auf, in der FR steht eigentlich alles wichtige.Da werden einige Dauerkarten nächstes Jahr frei.

  309. Wenn man das hier so ein bisse liest, könnte man den Eindruck gewinnen, wir stehen nicht vollkommen zu unrecht etwas weiter unten in der Tabelle.

  310. Selbst Schoppenmannschaften sind besser organisiert. Man hat das Gefühl, dass von außen überhaupt nicht auf das Spiel Einfluss genommen wird bzw. reagiert wird; ganz schlimm ist aber auch, dass auf dem Platz niemand ist, der das Kommando an sich reißt. Letzteres kann man in dieser Saison nicht mehr ändern; das andere muss man ändern.

    Wenn HB das heute nicht klar geworden ist, wird uns nicht mehr zu helfen sein.

    Nach diesem Sieg bin ich pessimistischer als nach der Torlos-Serie.

  311. ” ZITAT:

    ” Abstiegskrampf pur. Zecken weggerumpelt. Bin zufrieden. “

    so’ ne echte deutsche Eiche hats ja dann doch eher einfach.

    Mannschaft spielt scheiße,

    verliert so ein Spiel gegen jeden anderen Gegener sicher,

    behält wegen des Dreiers den Trainer und kann sich auf weitere solcher Spiele freuen,

    aber die Zecken sind ja weggerumpelt.

    Na dann! “

    Heul doch oder schwimm rüber.

    Erster Sieg 2011 & Fussball ist Ergebnissport.

  312. Nicht das ich es mir gewünscht hätte aber es wäre doch interessant zu wissen was HB im Falle einer Niederlage gemacht hätte. Zumindest spielerisch war es ja eine und gibt wenig Hoffnung für die kommenden Aufgaben!

  313. Ach ja Ama am Montag im Heimspiel. Brauch ich mir eigentlich nicht antun weiß eh was der erzählt!

    Bei dem klaffen auch Anspruch und Wirklichkeit Lichtjahre auseinander!

  314. meine Güte – welches Team spielt dauerhaft gut? Punkte müssen her – sonst nichts. Schönspielen darf die Zecke und dafür absteigen.

  315. kleiner Tip am Rande: gerad läuft Djokovic – Federer – das ist Spocht mit Leistungsgarantie ohne Arbeitsverweigerung!

  316. ZITAT:

    ” Nicht das ich es mir gewünscht hätte aber es wäre doch interessant zu wissen was HB im Falle einer Niederlage gemacht hätte. Zumindest spielerisch war es ja eine und gibt wenig Hoffnung für die kommenden Aufgaben! “

    Das ist völlig uninteressant, weil es klar definiert war. Das wäre Skippys letzter Arbeitstag gewesen, und ich persönlich fände es O.K., wenn das heute trotz des Sieges dennoch so wäre.

    Ich verstehe, dass HB (ganz im Sinne der Vereinsinteressen) jetzt keinen Interimszampano etablieren will, und der große Wurf für den Skibbenachfolger ist offensichtlich noch nicht verfügbar. Ich schrieb es schon mal: Heribert zockt, und nichts ist ihm mehr zuwider; bei ihm ist Skibbe schon lange durch. Trotzdem muss er ihm verbal den Rücken stärken, um noch größeren Schaden zu vermeiden.

    Auch ich habe mir ein früheres und entschlosseneres Handeln von HB gewünscht, aber ich denke, dass sein scheinbares Zögern letztendlich einer verantwortungsvollen Einstellung Eintracht Frankfurt gegenüber entspringt. Und jetzt haut mich!

  317. FR:

    “Denn die Spieler genießen in Frankfurt unter Michael Skibbe die Wohlfühloase, sie haben ein gutes Leben, Skibbe fordert nicht sonderlich viel. Er lässt ihnen die lange Leine.”

    jo, 2 tage frei nach diesem scheißkick.

    und, NEIN – ich kann mich nicht über die drei punkte freuen. nicht nach solch einer vorstellung.

    ganz ganz übel.

  318. das sind aber klare Worte der FR spocht insider bezüglich Übungsleiterwechsel… Ich verstehe nur mal wieder die Fußballregel nicht, warum plötzlich alles schlecht ist, was in der Vorrunde gut war. Mögen die den (Trainer) nicht mehr (so wie bei Onkel Felix auf Gelsenkirchen?) oder warum kann ein team einen solchen Wandel durchleben? In der Hinrunde wa doch noch schöner Fußball mit dem bösen e-wort in aller Munde.

    kooooooooooomiiiiiiiiiiisch das………..

  319. Wie soll ich meinem sozialen umfeld eigentlich erklären warum–und in letzter zeit vor allem wieso, ich eintracht anhänger bin ?

    was uns zur zeit auf`m platz geboten wird spottet doch jeder beschreibung!!!

  320. ZITAT:

    “jo, 2 tage frei nach diesem scheißkick.

    und, NEIN – ich kann mich nicht über die drei punkte freuen. nicht nach solch einer vorstellung.

    ganz ganz übel. “

    Danke Pia,

    mir war vollkommen unklar was dieses abgefeiere der Mannschaft nach dem Spiel sollte. Das ging mir genauso auf die Nerven wie die Mantras vom Martin. Ich verstehe die Geduld der Leute nicht. Was wurde bei FF gepöbelt und getobt. Jetzt wird gesungen und gefeiert, und das dargebotene ist wahrlich nicht besser.

  321. Raus , raus, raus. Gegen Wob kriegen wir 4:0 auf den Sack. Arschkrampen. Peinliche Vorstellung. Nein, ich ich bin nicht besoffen, ich bin zur Halbzeit zum Wach. Und da war nicht alleine. Alles Fahnenflüchtige..

  322. 3 Punkte allez – schöner Fußball wär’ schee…

  323. ZITAT:

    ” …

    mir war vollkommen unklar was dieses abgefeiere der Mannschaft nach dem Spiel sollte. Das ging mir genauso auf die Nerven wie die Mantras vom Martin. Ich verstehe die Geduld der Leute nicht. Was wurde bei FF gepöbelt und getobt. Jetzt wird gesungen und gefeiert, und das dargebotene ist wahrlich nicht besser. “

    Das Abgefeiere war O.K.! Die “Mannschaft” war sowas von verängstigt, dass das psychologisch bestimmt von Vorteil war. Stichwort “Schwarmintelligenz”!

    Die “Geduld” der ehemaligen Pöbler und Tober erklärt sich zumindest bei einem Großteil dadurch, dass sie durchaus gemerkt haben, was das für ein Griff ins Klo war, und welchen Anteil sie daran hatten. Die ganzen Arschlöcher in meinem Block und der näheren Umgebung, die sehr aktiv Funkel rausgemobbt haben, beschränken sich mittlerweile aus genau diesem Grund auf gezieltes Spielerbashing.

  324. dafür war der Watz im Fernseh, Und 3 Punkte.

    Ist doch ne gefühlte Meisterschaft.

  325. Hm, Interessant. Die Rundschau aus Frankfurt scheint nicht wirklich viel auf einen Verbleib des derzeitigen Übungsleiters zu setzen und erweckt dabei nicht den Anschein einen Wechsel auf dieser Position für das allerschlechteste zu halten…

  326. Fernsehen mach fett. Ekelhaft.

  327. ZITAT:

    “Das Abgefeiere war O.K.! Die “Mannschaft” war sowas von verängstigt, dass das psychologisch bestimmt von Vorteil war. Stichwort “Schwarmintelligenz”!”

    Glaubst du wirklich das es die Herren nach dem Spiel interessiert? Hat nur noch gefehlt das der ÜL sich mit einreiht. Ne bei allem Respekt, das waren 3 Punkte aber nicht mehr. Ich kann dieses Psychogeseier nicht mehr hören. Dann sollen sie sich halt einen Motivationsguru holen, freie Zeit haben sie doch genug. Die Bremer haben dazu auch keinen Trainer gebraucht. Du merkst ich bin immer noch ziemlich halsig, ist nicht persönlich gemeint :)

  328. ZITAT:

    ” Hm, Interessant. Die Rundschau aus Frankfurt scheint nicht wirklich viel auf einen Verbleib des derzeitigen Übungsleiters zu setzen und erweckt dabei nicht den Anschein einen Wechsel auf dieser Position für das allerschlechteste zu halten… “

    Da scheine ich ganz nah bei der Rundschau aus Frankfurt zu sein. Bleibt nur die große Frage: Wer?

  329. Haut ab. So ein Dreckskick.

  330. ZITAT:

    ” Hm, Interessant. Die Rundschau aus Frankfurt scheint nicht wirklich viel auf einen Verbleib des derzeitigen Übungsleiters zu setzen und erweckt dabei nicht den Anschein einen Wechsel auf dieser Position für das allerschlechteste zu halten… “

    Christian Groß, jemand anderer fiele mir nicht ein, der JETZT übernehmen könnte und würde.

  331. ZITAT:

    ” das sind aber klare Worte der FR spocht insider bezüglich Übungsleiterwechsel… Ich verstehe nur mal wieder die Fußballregel nicht, warum plötzlich alles schlecht ist, was in der Vorrunde gut war. “

    Es war in der Vorrunde nur sehr wenig gut. Eigentlich nur die absurde Trefferquote von Gekas. Die spielerische Armut ist seit März/April 2009 zu bestaunen.

    @351 GA,

    niemals würde ich Dich hauen. Aber laut FR hätte es ja bei einer Niederlage ganz sicher eine Alternative gegeben, so dass ich Deinen Ansatz als nicht ganz schlüssig eracht.

    @356 Heinz,

    nach einem ganz vorzüglichem gestrigen Abendessen habe ich meinen “Wach” auf der Terasse wahrgenommen. Schee wars. Es nleibt dabei, unter diesem Hütchenaufsteller, mache ich lieber “Wochenende”.

    Ama und Fenin auf die Flügel? 2 klassische Mittelstürmer, ich glaub es hackt Hauptsache 4-2-3-1.

  332. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Das Abgefeiere war O.K.! Die “Mannschaft” war sowas von verängstigt, dass das psychologisch bestimmt von Vorteil war. Stichwort “Schwarmintelligenz”!”

    Glaubst du wirklich das es die Herren nach dem Spiel interessiert? Hat nur noch gefehlt das der ÜL sich mit einreiht. Ne bei allem Respekt, das waren 3 Punkte aber nicht mehr. Ich kann dieses Psychogeseier nicht mehr hören. Dann sollen sie sich halt einen Motivationsguru holen, freie Zeit haben sie doch genug. Die Bremer haben dazu auch keinen Trainer gebraucht. Du merkst ich bin immer noch ziemlich halsig, ist nicht persönlich gemeint :) “

    Warst Du im Stadion? Hast Du nicht gemerkt, dass die Mannschaft gar nicht feiern wollte, aber von der Kurve gefordert wurde? Die Spieler wussten ganz genau, wie scheiße das war. Insofern fand ich das Feiern eben O.K.

  333. ZITAT:

    ” macht. “

    Seit wann korrigierst Du Deine orthographischen Fehler? :seek:

  334. als ob ein neuer Übungsleiter groß was ändert. Die übeltäte stehen doch auf dem Platz und schwafeln lieber Fußballgesülze (Ama) als zu handeln. Da ist mir ein Gekas, der mit Leistung redet, weil er kein Deutsch kann, lieber. Die sollen sich mal den Arsch aufreißen ,dann wird das schon wieder. Was soll da ein neuer Trainer tun?

  335. ZITAT:

    ” Warst Du im Stadion? Hast Du nicht gemerkt, dass die Mannschaft gar nicht feiern wollte, aber von der Kurve gefordert wurde? Die Spieler wussten ganz genau, wie scheiße das war. Insofern fand ich das Feiern eben O.K. “

    klar war ich da, sonst würde ich mir nicht anmaßen darüber zu schreiben. Wir sitzen über der Kurve, und das ist es ja gerade was ich meine, ich verstehs einfach nicht, und finde es vollkommen unangemessen. Aus meiner Sicht wollte sie keine Welle machen aber gekommen sind sie schon freiwillig. Ist aber auch wurscht, der Heinz hat Recht. Dreckskick.

  336. ZITAT:

    @351 GA,

    niemals würde ich Dich hauen. Aber laut FR hätte es ja bei einer Niederlage ganz sicher eine Alternative gegeben, so dass ich Deinen Ansatz als nicht ganz schlüssig eracht.”

    Sicher, Uli, ganz sicher sogar, aber eben keine perspektivische, die mein Heribert wohl anstrebt. Der hätte in diesem Falle vielleicht sogar wirklich den Neururer für die letzten Spiele geholt.

  337. ZITAT:

    klar war ich da, sonst würde ich mir nicht anmaßen darüber zu schreiben. Wir sitzen über der Kurve, und das ist es ja gerade was ich meine, ich verstehs einfach nicht, und finde es vollkommen unangemessen. Aus meiner Sicht wollte sie keine Welle machen aber gekommen sind sie schon freiwillig …”

    Naja, bisschen Danke sagen durften sie schon (hätten sie schon dürfen sollen / sollten sie schon gewollt haben), wo ist das Problem? Ich fand das von Mannschaftsseite ausnahmsweise sehr adäquat.

  338. Palm in 0,75er Gebinden und MONO – HOLY GROUND: NYC LIVE auf 11.

    Kann ich bitte einmal im Leben das Beste aus beiden Welten haben? 3 Punkte UND neues Personal? Einmal? Kann ich das jetzt einlösen?

  339. @Ce

    Ich habe deine 15 Euro einfach versoffen..

    Egal.

    Ich habe heute Leute gesehen aus.. Wi, Of, F, Süw, Kyf, Ldk, Mkk, FD, Hef, Gö, Az, Ab, Wü,HG,SB,PB,LM, Rüd, KL, Ma, WAK,S, B, BN, KB, GI, MR, TR..usw.. die hatten alle einen Adler hintendrauf. Und dann so einen Rotz.

  340. Was ich Skibbe vorwerfen möchte, ist die Angsthasentaktik mit 1 Stürmer, bei etlichen guten im Kader stehenden Leuten, wie ama, gekas, fenin, vorher tosun. Aber das ist ja gerade in unter den Übungsleitern. Genu daru wird ein neuer Übungsleiter auch nicht viel bringen, weil die sowieso fast alle dasselbe machen und dem Bundesliga Inzuchttrainerzöglingskader angehören.

  341. OT:

    hat jemand den Ausgleich derer von der Ebsch Seid gesehen?

    Ich hätte gern mal deren ÜL gehört, wenn sie so ein Tor gefangen hätten.

  342. “Beim Tor haben meine Spieler nicht gesehen, dass da ein Spieler liegt. Etwas anderes zu behaupten, wäre eine Unterstellung. Zehn Minuten lang nur über diese Szene zu sprechen, wird dem Spiel nicht gerecht”

    http://www.sport1.de/de/fussba.....67767.html

    Das würde er sagen. Ich meine der Subotic lag am 16er, auf diesen rollte der Angriff. Nicht gesehn, was?

  343. Die Beine von Jessica

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frage in die Runde: Geht´s nur mir so, dass ich zwar unfassbar glücklich über den Sieg, aber angesichts des weiterhin grauenvollen (oder sogar nochmals grausameren?) Gekickes nicht erleichtert bin? “

    ja!

  344. http://www.youtube.com/watch?v.....mmyyaPVIJ0

    aber sowas von nicht gesehn. lol. Der Tuchel, den muss man sich echt ma schnappen un de nakische Arsch vor alle Leud haue. So ein Rotzlöffel.

  345. Nachdem Skibbe den Machtkampf gegen Ama (und HB!) verloren hat, zieht er den Schwanz ein, stellt populistisch auf, verzichtet auf alles, was wir an ihm geschätzt haben, und die Mannschaft erinnert an schlimmsten Fußball unter Funkel. Skibbe ist de facto schon in Leverkusen. Eigentlich schade.

  346. Knut ist tot. Jetzt überschlagen sich die Ereignisse.

    http://www.abendblatt.de/vermi.....kannt.html

  347. ZITAT:

    “[…] Skibbe ist de facto schon in Leverkusen. Eigentlich schade. ”

    Als Hütchenaufsteller von Robin Dutt? :)

  348. Der Tuchel bleit ne Bratwurst. Das weiß ganz Deutschland, seit Vettel mit ihm im Spochtstudio war.

  349. Skibbe nach Lev? die sind doch nicht plöt.

  350. ZITAT:

    ” Skibbe nach Lev? die sind doch nicht plöt. “

    Rudi trau’ ich das zu. Ist ja im Trend, Trainer zurückzuholen.

  351. ZITAT:

    ” Nachdem Skibbe den Machtkampf gegen Ama (und HB!) verloren hat, zieht er den Schwanz ein, stellt populistisch auf, verzichtet auf alles, was wir an ihm geschätzt haben, und die Mannschaft erinnert an schlimmsten Fußball unter Funkel. Skibbe ist de facto schon in Leverkusen. Eigentlich schade. “

    Hui! Ama und HB sind schuld!

    Im Ernst: Die Aufstellung war nicht populistisch, sondern ein Versuch, mit verändertem Personal und unveränderter Taktik zum Erfolg zu kommen. Das haben aber Stefan und auch einige andere hier schon längst geschrieben. Hat ja soweit sogar geklappt, punktetechnisch.

    Es liegt nicht daran, dass Skibbe “den Schwanz einzieht”, sondern daran, dass er kein taktisches Konzept hat.

  352. der Jupp bleibt da – der tut sich den Bayern Zirkus nicht mehr an im hohen Alter Das packt der nervlich gar nicht mehr mit der roten Birne.

  353. ZITAT:

    ” @Ce

    Ich habe deine 15 Euro einfach versoffen..

    Egal.

    Ich habe heute Leute gesehen aus.. Wi, Of, F, Süw, Kyf, Ldk, Mkk, FD, Hef, Gö, Az, Ab, Wü,HG,SB,PB,LM, Rüd, KL, Ma, WAK,S, B, BN, KB, GI, MR, TR..usw.. die hatten alle einen Adler hintendrauf. Und dann so einen Rotz. “

    Mörder, Räuber haltet den Dieb!

    Es ist echt ein Skandal, da kommen die Leute aus der ganzen republik und dann….

    nada, rien, niente.

    @GA,

    woher weißt Du, dass er nix Perspektivisches auf der Pfanne hat?

  354. ZITAT:

    ” Skibbe nach Lev? die sind doch nicht plöt. “

    Egal. Hauptsache weg.

  355. Mir scheint aufgefallen zu sein, dass wir mit IHM häufiger punkten, als ohne. qed.

  356. ZITAT:

    @GA,

    woher weißt Du, dass er nix Perspektivisches auf der Pfanne hat? “

    Ich bilde mir ein, in meinem Beitrag ein “noch” eingeflochten zu haben …

    P.S.: (habs gerade nochmal nachgelesen: “noch nicht verfügbar” schrieb ich)

  357. Mainz ist und bleibt ein Drecksclub.

  358. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Egal. Hauptsache weg. “

    und dann – wen dürfen wir dann erst bejubeln und später verantwortlich machen für das Gerumpel einer mittelmäßigen Truppe, die einfach nicht besser ist?

    Wie war das noch? den jetzigen Trainer von Hannover wollte hier keiner haben vor 2 Jahren? komisch, dass der nun doch plötzlich was taugt. und wenn die nächste Jahr Mist spielen taugt er plötzlich wieder nichts mehr. Komisch? So ist es eben das Fußball Geschäft – wundert das irgendwen hier noch?

  359. @393: Das denke ich mir auch bei den Bildern. Und den Tuchel kann ich sowieso net leiden.

  360. Ach wie sympathisch die Mainzer Mannschaft doch ist.

    Vor allem dieser Schürrle.

    Was für ein dummes A….loch

  361. Dutt ist auch ein Depp.

  362. Gelassenheit

  363. Man gebe mir eine Kettensäge.

  364. Wer hat denn in dem Fußballzirkus Character? Alles verkaufte Seelen – wer die Wahrheit verzapft, zieht die A…karte.

  365. Ich in für Hotte – ehrlich Arbeit mit Guru Funktion in einem Übungsleiter. Unser Mann für IHN.

  366. ZITAT:

    ” Gelassenheit “

    Dumm Sau! ;-) Aber die Rüge hab ich mir verdient, Du Forderer und Förderer des Fortschritts!

    Ich geh jetzt mal polieren … ;-)

  367. weckt mich, wenn’s vorbei ist.

  368. You can check out any time you want, but you can never leave.

  369. ZITAT:

    ” Dutt ist auch ein Depp. “

    Alles Schlampen ausser Mutti.

  370. Jede Woche aufs Neue bin ich erstaunt, wie gut der Frankfurtfan doch mit zweierlei Maß messen kann. Wurde der Trainer aus Neuss mit Schimpf und Schande bedacht nach Auftritten (von Ergebnissen ganz zu schweigen) die nicht halb so grausam waren wie das, was EF seit Monaten spielt, gilt gegenüber Skibbe eine verbale, kollektive Selbstzensur. Mir kommts fast so vor als ob sich die, die damals ganz vorn dabei waren beim Funkel-Raus-Rufen und die Skibbe als den mutigen Erneurer eines starren Systems abgefeiert haben, zwar den Trainerwechsel mittlerweile verspätet auch wollen, aber es sie eine unglaubliche Überwindung kostet, das ohne Relativierungen kund zu tun. Wenn ich bedenke, dass ich Thor damals, als Funkel nicht mehr Trainer sein durfte auch am ehesten für Skibbe war, wird mir ganz anders. Klar, sich einzugestehen dass man Unrecht hatte ist nie leicht – aber das alles hätten wir schneller und billiger haben können. Mit etwas mehr kritischem Geist und einem Verbot von Denkverboten.

  371. ZITAT:

    ” Jede Woche aufs Neue bin ich erstaunt, wie gut der Frankfurtfan doch mit zweierlei Maß messen kann. Wurde der Trainer aus Neuss mit Schimpf und Schande bedacht nach Auftritten (von Ergebnissen ganz zu schweigen) die nicht halb so grausam waren wie das, was EF seit Monaten spielt, gilt gegenüber Skibbe eine verbale, kollektive Selbstzensur. Mir kommts fast so vor als ob sich die, die damals ganz vorn dabei waren beim Funkel-Raus-Rufen und die Skibbe als den mutigen Erneurer eines starren Systems abgefeiert haben, zwar den Trainerwechsel mittlerweile verspätet auch wollen, aber es sie eine unglaubliche Überwindung kostet, das ohne Relativierungen kund zu tun. Wenn ich bedenke, dass ich Thor damals, als Funkel nicht mehr Trainer sein durfte auch am ehesten für Skibbe war, wird mir ganz anders. Klar, sich einzugestehen dass man Unrecht hatte ist nie leicht – aber das alles hätten wir schneller und billiger haben können. Mit etwas mehr kritischem Geist und einem Verbot von Denkverboten. “

    au contraire Monsieur,

    ich wettere seit gefühlten Ewigkeiten gegen das eindimensionale System und die verpulverten Millionen. Warum das Umfeld so skibbistisch ist, erschließt sich mir allerdings auch nicht.

  372. wenn es nur so einfach wäre – Trainer weg, alles wird besser. Ich wage es mal wieder zu bezweifeln.

  373. hör grad dass wir schon bessere Spiele in der Rückrunde hatten die wir verloren. Der Skibbe soll mal ned zuviel von diesem Zeug nehmen. Oder mir was abgeben.

    Oder meinem Chef.

    Genau.

  374. ZITAT:

    ” Jede Woche aufs Neue bin ich erstaunt, wie gut der Frankfurtfan doch mit zweierlei Maß messen kann. Wurde der Trainer aus Neuss mit Schimpf und Schande bedacht nach Auftritten (von Ergebnissen ganz zu schweigen) die nicht halb so grausam waren wie das, was EF seit Monaten spielt, gilt gegenüber Skibbe eine verbale, kollektive Selbstzensur. Mir kommts fast so vor als ob sich die, die damals ganz vorn dabei waren beim Funkel-Raus-Rufen und die Skibbe als den mutigen Erneurer eines starren Systems abgefeiert haben, zwar den Trainerwechsel mittlerweile verspätet auch wollen, aber es sie eine unglaubliche Überwindung kostet, das ohne Relativierungen kund zu tun. Wenn ich bedenke, dass ich Thor damals, als Funkel nicht mehr Trainer sein durfte auch am ehesten für Skibbe war, wird mir ganz anders. Klar, sich einzugestehen dass man Unrecht hatte ist nie leicht – aber das alles hätten wir schneller und billiger haben können. Mit etwas mehr kritischem Geist und einem Verbot von Denkverboten. “

    Ähnlich sehe ich das auch:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12569457

  375. Tiffert ist ein ganz feiner Sportsmann. Ohne Scheiss.

  376. ZITAT:

    Ähnlich sehe ich das auch:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12569457

    Der Theorie folge ich.

  377. So your point is? Daß die Funkelschreinpolierer jetzt (nach immerhin knapp 10 Wochen aktuellen Siechtums) eben wegen ihrer braven Demut insb. im so legendären wie wegweisenden Erfolgsjahr 08/09 jetzt aber mal so richtig gegen den ÜL vom Leder ziehen dürfen? Vs. einer den bösartigen Funkelmördern trotz min. 3,5 Jahren Siechtums unter ebenjenem generell abgesprochenen & jetzt wider besseren Gewissens bewiesenen & ja sonst immer eingeforderten Geduld?

    Wie schön, daß einigen Thoren (sic!) willkürlich gezogene Gräben immer noch wichtiger sind als der Verein.

  378. Isaradler, wie so oft verstehe ich nicht, was Du sagen willst. Diejenigen, die “FF raus” brüllten, mit hassverzerrten Fratzen am Zaun wackelten tun sich schwer anzuerkennen, dass Skibbe auch nicht der Reißer ist. Wo bitte ist Dein Problem?

    Das heißt weder FF zurück (Gott bewahre) noch Skibbe ist die geilste Sau der Welt. Es ist schlicht eine versuchte subjektive Analyse, warum es nach der Scheißbilanz keine “Skibbe raus” Rufe gibt.

    Aber -wie gesagt- wahrscheinlich habe ich Dich nur falsch verstanden.

  379. Ist es eigentlich ein Naturgesetz, dass jeder, der die Vereinsbrille mal abzieht sofort Nestbeschmutzer, Fortschrittsfeind und Streikbrecher sein muss? Ist es im Genpool des Eintrachtfans verankert, jeder Gegenmeinung sofort das schlechter-Fan-Argument vorzubeten? Meinen Punkt haben die, die ihn verstehen wollten, offenkundig auch verstanden. Oder sollte ich einfach nur aufgrund deiner Wortwahl beeindruckt sein, Isaradler?

  380. Jetzt greifen wir nochmal oben an!

  381. CE:

    Ich reibe mich an unnützen Nebenschauplätzen. Daß es einigen um ihr Gewissen geht. Wie auch immer sie dies handhaben. Ist ja in Ordnung. Aber nichts für die Geschichtsbücher. Das muß jeder mit sich selbst ausmachen & schon gar nicht, je nach Lage, als persönliche Absolution & ewige Verdammnis für alle anderen verwenden. Das ist kindisch. Muß ich jedesmal, wenn ein neuer Trainer kommt, nachdem der alte, wie üblich, viel zu spät entlassen wurde, prophylaktisch, notariell beglaubigt, zu Protokoll geben, daß ich den nächsten auch irgendwann mal, zum gegebenen Zeitpunkt, zum Teufel jagen will? Kann ich das nicht als selbstverständlich voraussetzen? Und mir Fackeln und Mistgabeln für den Fall aufsparen, daß der Schrecken kein Ende hat? Und darauf verzichten, mich selbst temporär auf Podeste zu heben, weil ich irgendwann mal für oder irgendetwas war, war in ebendiesem Moment gerade mehrheitsfähig ist? Können wir nicht alle, vom Analphabeten bis zu VV den Gesetzen der Liga folgen? Wofür diese flüssigeren als flüssigen Ressentiments und Händeinunschildwaschungen? Wir haben eh nichts zu sagen. Wir, ah f*** it.

  382. Ob viel Text, oder wenig Text: inhaltlich wirds nicht besser.

  383. @421,

    yep, HB halt.

    hab ich es geschnallt?

  384. “yep, HB halt.

    hab ich es geschnallt?”

    HB halt. Begreife ich gerade. Ich meinte die jüngere Auseinandersetzung ebenhier. Aber wie im Kleinen, so im Großen.

  385. Na also, geht doch. e minore ad maiorem (eigentlich umgekehrt, passt aber jetzt so.)

  386. Auch wer gegen den Strom schwimmt, schwimmt im Strom.

    Von wem stammt das eigentlich? An den meisten Tagen meine Lieblingsmaxime.

  387. Wenn man so manche Beiträge anliest, könnte man glauben, dass hier ein paar Leutchen gehörigen Frust schieben weil wir heute zwei Tore mehr als der Gegner geschossen haben; wenn auch eines nicht in die Wertung kam. Verstehe das wer will…

  388. Das klassische Problem: über das wie lässt sich nicht allgemeingültig diskutieren, wenn jemand mit Zahlen kommt.

  389. Da muss ich auch mal was sagen,

    ein klassiches Problem, wenn einer seinen Augen nicht trauen kann.

  390. ZITAT:

    ” Raus , raus, raus. Gegen Wob kriegen wir 4:0 auf den Sack. Arschkrampen. Peinliche Vorstellung. Nein, ich ich bin nicht besoffen, ich bin zur Halbzeit zum Wach. Und da war nicht alleine. Alles Fahnenflüchtige.. “

    Das sind also die Freunde des schönen Fussballs.

    Wie erbärmlich diese Erfolgsfans.

  391. ZITAT:

    ” Die ganzen Arschlöcher in meinem Block und der näheren Umgebung, die sehr aktiv Funkel rausgemobbt haben, beschränken sich mittlerweile aus genau diesem Grund auf gezieltes Spielerbashing. “

    Ahh, endlich eine Perle der heutigen Beiträge gefunden!

    Hier wird viel zu wenig dem GröTaZ gehuldigt!

  392. mmh,ich finde Skippe hat seine Chance gehabt.H.B. hat das nicht vom Ergebnis ausgemacht.Er hat versucht sich nicht an dem allgemeinem irsinn in der Bundesliga zu beteiligen.Leider hat er nicht Recht bekommen.Ich hoffe H.B.reagiertjetzt.Ich hoffe das es nicht zu spät ist

  393. Was ich auch nicht mehr hören kann,das hier jemand Arbeitsverweigerung betrieben hat,ich hab ja niemals ernsthaft Fussball gespielt,aber ist Verunsicherung und es Sache des Trainers diese zu beseiigen

  394. zur Nacht ein herzliches “Fuck You all”.

    Immer.

  395. Ich würde sogar den Peter mit dem “moonwalk” nehmen,wenn es was bringt.

  396. [edit: gelöscht]

  397. Was sollte das eigentlich, dass ab der achten Minute unsere Spieler bei verunglückten Aktionen von den eigenen Fans ausgepfiffen wurden? Die Fans präsentierten sich zum Teil genauso jämerlich wie die Mannschaft auf dem Rasen.

  398. monsterspiel.

    ansonsten: armer michi skibbe, hat seinen ohnehin

    leicht wankenden ruf ramponiert für einen kader,

    der beschissen entwickelt wurde.

    cooler michi skibbe, hat die leiche doch noch

    tatsächlich ein wenig reanimiert. daß sie danach

    toter als tot ist – nicht sein fehler.

    dummer michi skibbe, überschätzt sich dann und

    glaubt, es werde schon alles gutgehen.

    nur mit seinen magischen händen.

    glücklicher michi skibbe, wird bald einen verein

    finden, der ihn nicht so mit seinem selbstverständnis-

    prozeß quält.

    traurige sge. kleiner scheißhaufen muß von vorne

    beginnen.

    wir sind echt die allerletzten, die das recht hätten,

    von irgendjemandem einen plan b einzufordern.

  399. Morsche, ich habe mir tatsächlich die Mühe gemacht, alle Einträge seit gestern 09:00 Uhr mind. querzulesen.

    Ich konnte nicht feststellen, dass auf Clark eingegangen wurde (Ausnahme: kurze Erwähnung von Grauer Adler).

    Warum ist der ausgewechselt worden ? Das war der Einzige der den Eindruck gemacht hat etwas bewegen zu wollen.

    Riggö !!

  400. Clark war gut, aber nach der Gelben stark gefährdet.

  401. Hmm….halt so gefährtdet, wie man nach der ersten Gelben halt ist würde ich sagen. Aber ok, bedingt durch die Tatsache, das Clark gestern auch noch für Kollgen ausgeputzt hat und dementsprechend “reinfliegen” musste eventuell berechtigt.

    Die Pfiffe bei Clarks Wechsel habe ich auch nicht richtig deuten können. Ich hoffe die galten dem ÜL, alles Andere wäre schaise.

  402. Streiche ein t. Kaufe ein s. Und mache nochmal einen Kaffee.

  403. Ich habe sie als gegen den ÜL auf Abruf gerichtet empfunden.