Eintracht Frankfurt 24.04.10: Mainz – Eintracht Frankfurt

Ich gebe zu: viel Hoffnung auf ein großes Spektakel auf dem Platz mache ich mir nicht. Es spielt der Tabellenneunte der Bundesliga beim Zehnten, und gäbe es nicht die unmittelbare Nähe zum Lerchesberg, würden sich nicht mal die öffentlich rechtlichen TV-Anstalten für die Partie interessieren. So aber wird vom ZDF eine Abordnung vor Ort sein, das Wetter verspricht ja einiges, und nach dem Kick geht man halt die paar Schritte zur Arbeit rüber. Ist ja auch angenehmer, als Mutti beim einkaufen zu helfen.

Nur ein paar Unverbesserlichen aus dem Umfeld von Eintracht Frankfurt ist dieses Spiel nicht egal, obwohl die Luft schon seit ein paar Wochen raus ist. Nein, diese kleine Gruppe misst der Tatsache, dass es gegen Mainz geht, keine besondere Bedeutung zu. Denn für diese kleine Gruppe ist Mainz nicht mehr oder weniger als zum Beispiel Bochum, Hannover oder Freiburg.

Mainz spielt halt im Moment in der ersten Liga, und Eintracht Frankfurt hat dort anzutreten. Trotzdem ist das Spiel wichtig, für die kleine Gruppe unverbesserlicher Fußballfans. Denn es ist ein Spiel von Eintracht Frankfurt. Und diese kleine Gruppe möchte, dass ihr Verein dieses Spiel gewinnt.

Wie. Jedes. Verdammte. Spiel.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Auswärtssieg !

  2. Also, ich freu mich auf das Spiel.Wie ich mich auf jedes Spiel der Eintracht freue.

    Mal sehen was der Tag so bringt. Hab eigentlich keine Lust mich von irgendjemad drangsalieren zulassen. Da werde ich dann meist ziemlich bockbeinig. Aber meist wird nichts heiß gegessen wie es gekocht wird. In Offenbach wars ja auch ganz entspannt.

    Mainz ist nicht wie Bochum. Mainz ist wie Salmrohr.

    Ich bilde jetzt einfach mit mir selbst einen virtuellen Kreis ( Kinners was bin ich noch gelenkig für mein Alter) und rufe mir zu. “ Wir schaffen das“

  3. Heinz, bist Du auch auf dem Schiff ?

    Im Übrigen sind Niedelagen gegen das Kaff von der anner Rheinseit´ für mich doppelt schlimm. Insofern ist das auch kein Spiel wie jedes andere.

  4. Nein , ich schwimme:)

    Werd wohl mit dem Auto kommen-

  5. ZITAT:

    „Werd wohl mit dem Auto kommen- „

    Naja, dann wirst Du auch keine Probleme haben.

  6. Achso, vergessen: Matchday (irgendwie)

  7. ZITAT:

    “ Ich bin müde. „

    Warum stehst du auch immer so früh auf? ;-)

  8. Weil ich so früh einschlaf!

  9. Clarktag !!!

  10. Außerdem der Tag, an dem sich die Hauptstadt aus der ersten Liga verabschiedet. Sollte man auch nicht vergessen.

  11. Moin.

    Kann es sein, dass der erste Satz etwas durcheinander ist, oder verstehe ich ihn nur nicht?

    Achso: Auswärtssieg!!

  12. Es wird Zeit das die WM beginnt ,so lustlos wie der Watz heut wieder druff ist

  13. Matchday! YEAH! Volles Programm.

  14. Brötchen sind geholt. Der Rasen muss noch gestutzt werden.

  15. Morsche! Ich sag nur: Mainz bleibt Mainz…

  16. „Die Eintracht ist neben Stuttgart die einzige aktuelle Bundesligamannschaft, gegen die Mainz noch nie gewonnen hat. Der FSV ist die Minimalisten-Truppe der Liga. Allein in der Rückrunde gewannen die Rheinhessen sechsmal 1:0, und mit einem Tor weniger als Schlusslicht Hertha holte der Aufsteiger 21 Punkte mehr als die Berliner“

  17. Willy von Bockenheim

    Strahlender Sonnenschein.

    0° Aussentemperatur.

    Prognose: Steigend.

    Alles spricht für ein Unentschieden.

    Moin.

  18. Alles nur Statistik, päh…

  19. Das gibt einen Sieg heute, alles andere wäre eine Blamage. Bei einem Aufsteiger. Also bitte.

  20. mir fällt nichts ein zum schreiben

  21. ZITAT:

    “ mir fällt nichts ein zum schreiben „

    Mir schon „Matchday“, aber Stefan hat es ja nachgetragen (#7)

    http://www.blog-g.de/augenhoeh.....ent-297402

  22. guten morgen!

    erst mainz weghauen und dann ab ins eintracht museum:

    Zum dritten Mal beteiligt sich das Eintracht Frankfurt Museum gemeinsam mit dem Stadionbetreiber SFM auch 2010 an der Nacht der Museen. Nach dem Sieg in Mainz bieten wir am Samstag abend ab 19.30 Uhr wieder ein buntes Programm rund um die Eintracht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Ab 19.30 Uhr bietet die Stadion Frankfurt Management GmbH halbstündlich Führungen durch die Commerzbank-Arena, bei denen auch die Kirche in der Arena gezeigt wird. Im Museum selbst gibt es folgendes Programm:

    20.00 Uhr: Attila, der lebendige Eintracht-Adler ist zu Gast

    21.00 Uhr: Henni Nachtsheim spielt aus „Den Schal enger schnallen & in die Ohren spucken“.

    22.00 Uhr: Alex Schur im Talk zum Spiel in Mz, seiner Karriere und der U17 der Eintracht.

    22.30 Uhr: Der Polizeichor singt u.a. „Im Herzen von Europa“

    23.00 Uhr: Noch mal der Polizeichor

    Ab 23.30 Uhr: Fußballrock! Disco

    Aus der Stadt gibt es einen Pendelbus zum Museum. Für Getränke und Fußballermenue ist gesorgt. Der Eintritt beträgt für alle Museen 12,00 Euro. Achtung: Auch Mitglieder des Fördervereins müssen am Samstag ausnahmsweise Eintritt zahlen.

  23. Mainz oder Mailand – Hauptsache Spanien… Ich widme mich heute mit den Kindern bei dem schönen Wetter den Pflanzen draußen. Viel Spaß bei diesem komischen Spiel mit Ball. Wer spielt heute?

  24. Erstmal ein gesundes Frühstück und fürs Spiel heißt es umskibben.

  25. irgendwer im Fritsche heute, oder sind alle vor Ort?

  26. „irgendwer im Fritsche heute, oder sind alle vor Ort?“

    Ja, Henner und ich und Korken ab ca. 14:45

  27. Guten Tach.

    @ThorstenW: ich ruf dich nachher mal an.

  28. Mir fällt nix ein.

    Aber ich wiederhole mich nur zu gerne:

    http://www.blog-g.de/augenhoeh.....ent-297667

  29. ZITAT:

    “ irgendwer im Fritsche heute, oder sind alle vor Ort? „

    Schaue bestimmt mal vorbei. Ich habe es ja nicht so weit. :-)

    Ansonsten ist es ja ruhig, sehr ruhig.

    Aber nachdem ich eben in der FAZ – wohlgemerkt im Feuilleton – unter dem Titel „Todespiel“ einen Artikel über den Niedergang von Hannover 96 nach Robert Enke gelesen habe („Warum nimmt die Tragödie kein Ende?“), verkneife ich es mir, über das Austrudeln einer bislang so erfolgreichen Saison zu lamentieren.

    Mir geht es gut.

    Jedenfalls solange ich nicht hier wieder ein Gewinnspiel zu alten Fernsehserien verpasse. :-(

  30. prima, dann sieht man sich später. Aus Ermangelung eines Rasens zum Mähen, geh ich dann mal zum Auswärtspieltreppenputzritual.

  31. Meageinkauf im Wiederverkäufergrosshandel erledigt. Jetzt gehts ans Mähen. Alles für den Sieg! Melde mich später wieder. Rasenbefleckt.

  32. Guten Morgen.

    Irgendwie will sich bei mir noch keine rechte Spannung einstellen. Komisch.

    Übrigens Stefan, im zweiten Absatz fehlt den Unverbesserlichen ein ’n’…

    *Klugscheissmodus off*

  33. 1300 Konstablerwache. Wer kommt noch?

  34. Oha – Rasen mähen fällt flach. Macht die Kinder im Falle eines Falles für alles verantwortlich:

    Es begann mit dem Probeaufbau eines Zeltes, dann kamen die Nachbarsplagen und jetzt habe ich hier eine Zeltstadt. Flächendeckend. Beantrage das als Rasenmähen zu werten.

  35. Rasen ist gemäht. Die Luft ist trotzdem raus.

  36. so, Rasen ist auch gemäht, und Güntherchen ist postiert. ES KANN NIX MEHR SCHIEFGEHEN!!!!

  37. „Beantrage das als Rasenmähen zu werten.“

    Abgelehnt. In den See mit dir.

  38. ZITAT:

    “ Rasen ist gemäht. Die Luft ist trotzdem raus. „

    Es wird wirklich Zeit das es Herbst wird…..

  39. pUAI = +5. UAI = EINS.

    It ain’t over before the fat lady sings.

  40. ZITAT:

    “ so, Rasen ist auch gemäht, und Güntherchen ist postiert. ES KANN NIX MEHR SCHIEFGEHEN!!!! „

    ich hoffe, du hast güntherchen nicht umgemäht!?

    so, ich fahre jetzt zum klassentreffen nach limburg, auch ne gute alternative nix vom „derby“ mitzubekommen.

  41. ZITAT:

    „so, ich fahre jetzt zum klassentreffen nach limburg, auch ne gute alternative nix vom „derby“ mitzubekommen. „

    ist der Bamboo auch schon unterwegs?

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „so, ich fahre jetzt zum klassentreffen nach limburg, auch ne gute alternative nix vom „derby“ mitzubekommen. „

    ist der Bamboo auch schon unterwegs? „

    der wird schon da sein. allerdings wird KEIN fußball gespielt. dafür mädels ohne ende … :-)

    güntherchen sieht klasse aus. ein schönes plätzchen!

  43. Bamboo interessiert sich eh nicht für Fussball.

  44. Tach!

    Mein Rasen wächst im Moment nicht (hier unne ist jetzt Herbst), habe aus lauter Verzweiflung einfach mal das Laub zusammengekehrt.

    Zum Spiel: Bin mal gespannt ob wir heute von der clarkschen Siegermentalität etwas zu sehen bekommen ;)

    AUSWÄRTSSIEG!

  45. Laub kehren ist löblich und kann als Ersatz gewertet werden. Im Gegensatz zum Zeltbau, hier muss der Ergänzungsdingsbums noch nachbessern.

  46. traber von daglfing

    So, gehe erstmal zum Preiskegeln. Jawoll, da wo auch die Amigos gespielt werden.

    Falls ich das überlebe, schau ich mir den Kick bei den Narren an.

    Sollte ich auch das überstehen, gehe ich direkt im Anschluss zum Auswärtsspiel unseres Dartclubs, wo’s um den Aufstieg geht.

    Befürchte, dass ich am Ende des Tages betrunken bin.

    Aber was tut man nicht alles für den Spocht …..

  47. „güntherchen sieht klasse aus. ein schönes plätzchen! „

    ja, schönes Plätzchen !

  48. von mir aus könnts losgehen, ich wär bereit

  49. Konsti. Äppler gut. Sonne! Tirili! es kann wirklich losgehen.

  50. gibts schon Infos aus Mainz? Mussten unsere Anwälte sich schon entkleiden? Oder taten sie es, angesichts der VIP-Bedienung, gar freiwillig?

  51. Hey Taka, greetz to Berlin.

    War lustig im Alois. Da konnte man sogar dieses Fussballspiel verschnmerzen…

    Und, ach ja:

    Auswärtssieg. ;-)

  52. @ Uli,

    ja, das war in der Tat ein angemessener Vorbereitungsabend für einen grandiosen AUS.WÄRTS.SIEG!!!

  53. ZITAT:

    “ AUS.WÄRTS.SIEG!!! „

    Man kann es gar nicht oft genug sagen…

  54. ich habe mal einen 10-er auf „Es gibt einen oder mehrere Platzverweise“ gesetzt.

  55. Aufstellung wie erwartet: mit Riggöö

  56. ZITAT:

    “ ich habe mal einen 10-er auf „Es gibt einen oder mehrere Platzverweise“ gesetzt. „

    Wie ist denn die Quote? 1 : 1,5?

  57. habe noch 4.6 bekommen, die musste ich nehmen

  58. Rasen gemäht. Sieg steht fest. Auf geht’s!

  59. Und auch wenn er im Moment bei M105 spielt, den will ich haben für die linke Abwehrseite…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....fathi.html

  60. ich wünsche mir eine gnadenlose Vernichtung der Clownsmannschaft

  61. Irreguläres Abseitstor in der Nachspielzeit reicht völlig. Ich will sie tucheln sehen.

  62. durch Franz. Nehme ich auch. Gekauft.

  63. ZITAT:

    “ Bamboo interessiert sich eh nicht für Fussball. „

    Wird aber bei den Stichworten Frauenfußball und Limburg direkt griffig.

  64. Kinderfreundliches Sammelglotzen irgendwo in Bad Vilbel?

  65. jemand nen stream?

  66. Na dann. Auf geht’s. Haut sie weg!

  67. „Die Wasserwege sind hier flüssig“, „mehr als 1000 Frankfurter haben sich auf Boote gesetzt und sich eine romantische Floßfahrt gegönnt“…

    Martin Quast. LigaTerminal. 90 Minuten pathetisches Dauergeschwafel ohne jeden Bezug zum Spiel. Das wird ganz hart heute.

  68. Läuft aber wie ein Sack Nüsse…

  69. Oka. Mei Nerve.

  70. Ich sag da nichts zu.

  71. ZITAT:

    “ Oka. Mei Nerve. „

    Ich würde ja gern was sehen, aber jetzt hat sich der Stream wohl vollkommen verabschiedet…

  72. Gelb für Polanski. Sitzt der nicht in der Schweiz in Hausarrest?

  73. Auch für diesen Internetz eine lange Saison. Äußerst träge und holprige Aktionen – selbst elf90 hängt an allen Ecken und Enden.

  74. Caio bislang völlig unsichtbar.

  75. bislang eher Geplätschere

  76. Oka klärte einen langen Ball außerhalb des Strafraums. Sah wohl ungelenker aus als es wirklich war.

  77. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

  78. BUMM!!!! Mein Ümit auf Mayr. YEAH!!!

  79. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!!!

    Mein Bub. Mainzer Defense im Koma. Ümit legt auf.

  80. So, 1:0 durch Meier. Lange Flanke von Franz, dann zögert Müller im Mainzer Tor, Korkmaz stoppt den Ball an der Torauslinie, legt an den Fünfmeterraum ab und Meier schiebt problemlos ins lange Eck ein.

  81. Die Eintracht hat das Spiel im Griff, bekommt nur alle paar Minuten ein paar mit Bancé, den die Hintermannschaft nicht wirklich in den Griff bekommt. Russ ist angeschlagen, aber wir haben keinen Ersatz mehr für ihn.

  82. Russ sieht überhaupt nicht gut aus gegen Blondie, vielleicht sollte den doch besser Franz übernehmen.

  83. haut se, haut se, immer auf die Schnauze…Auswärtssieg!

  84. TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRR

  85. Tooooooor. Dass ich das erlebe. 2 zu null und das in M1.

  86. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!!!

    Vernascht sie mit dem 10. Saisontor. Wieder ein Riesenfehler der Mainzer. Klatsche Royal deutet sich an.

  87. Querpass der Mainzer Innenverteidigung ca. 30m vor dem eigenen Tor. Meier sprintet dazwischen, spitzelt den Ball weg, läuft noch ein paar Schritte in Richtung Tor und schiebt dann überlegt von der Strafraumgrenze ins rechte Eck ein.

    Man könnte fast meinen, die Mainzer spielen Sommerfussball.

  88. Und da, genau da und nur da gehört Meier hin. Nicht in den Sturm. Nicht auf die 6.

  89. Unglaublich, dass man in Zeiten des Zwischennetzes mal ein sportliches Großereignis nicht live in Farbe und Ton verfolgen kann.

  90. Meier verdaddelt den Hattrick. Was e Wetterche.

  91. In MZ werden die verblödeten Narren gerade pulveriesiert und die Teufelskerle von hr Info senden eine Konserve über Werder Bremen.

    Die sollen mal schön von meinem Geld weiter Ihrer Rente entgegendämmern.

    Bei Elf90 floriert nur die Konferenz. Egal – scheint ja auch ohne mich ganz gut zu laufen.

  92. Ach ja, Clark spielt ja auch mit. Am auffälligsten bislang die grünen Schuhe.

  93. er hatte bis jetzt schon ein zwei gute aktionen.

  94. „Bei Elf90 floriert nur die Konferenz. Egal – scheint ja auch ohne mich ganz gut zu laufen.“

    unser spiel wird aber auch separat übertragen da… wieso sollte man dann konferenz hören?

  95. Leutz, wir haben im Moment 10 (!!!) Punkte Vorsprung auf Platz 11.

  96. „unser spiel wird aber auch separat übertragen da… wieso sollte man dann konferenz hören? „

    Das Ding zeigt mir großspurig MZ – Eintracht an, berichtet wird aber über sonstwas.

    Anwenderfehler?

  97. Momentan habe ich sie wieder alle Lieb

  98. ZITAT:

    “ „unser spiel wird aber auch separat übertragen da… wieso sollte man dann konferenz hören? „

    Das Ding zeigt mir großspurig MZ – Eintracht an, berichtet wird aber über sonstwas.

    Anwenderfehler? „

    wahrscheinlich.

    klick mal auf das kleine grüne dreieck links neben „0:2

    Mainz 05 – Eintracht Frankfurt | 1. Bundesliga | ON AIR“

    dann gehts auch :-)

  99. also auf das weiße dreieck im grünen kreis mein ich

  100. ZITAT:

    “ eingeloggt? „

    Da popte etwas auf, dass das derzeit nicht nötig sei. Werde es dann aber trotzdem mal versuchen, was?

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ eingeloggt? „

    Da popte etwas auf, dass das derzeit nicht nötig sei. Werde es dann aber trotzdem mal versuchen, was? „

    Frag mich nicht warum – aber ebe gehts. Ohne einloggen. Verrrückte Welt.

  102. Bei mir funktioniert das anstandslos. Nur auf das Dreieck geklickt und – fertig.

  103. Würde gerne weitere Kommentatorschmankerln berichten, aber mir kommt Blut aus den Ohren. Kann tatsächlich jemand noch schlimmer als FvTuT sein?

  104. ZITAT:

    “ Bei mir funktioniert das anstandslos. Nur auf das Dreieck geklickt und – fertig. „

    sag ich ja… eingeloggt hab ich mich da noch nie.

  105. Eintracht schon in Feierlaune. Bei nem 0:3 durch Meier hätte ich es verstanden.

  106. „klick mal auf das kleine grüne dreieck links neben “0:2

    Mainz 05 – Eintracht Frankfurt | 1. Bundesliga | ON AIR”

    dann gehts auch :-) „

    Das ist der Punkt – hatte beim ersten Versuch ungeduldig nach wenigen Milisekunden oben nochmal PLAY gepresst.

    Ich habe eine große Zukunft im IT Business!

  107. Wichtige Erkenntnis: Halali klebt heute nicht an der Linie und ist trotzdem völlig unsichtbar.

  108. könnte von den damen und herren, die das spiel sehen und nicht nur hören können, mal andeuten, ob clark sich gut macht, bitte?

    brauchen wir den in der neuen saison? kann der was?

  109. was ein fehlpass. konzentration allgemien läss grade ein bisschen nach.

  110. er schein grüne Schuhe zu tragen, Moe.

  111. Ich finde Schwegler heute übrigens wieder schlechter als die anderen.

    Und Nikolov ist immer für nen Bock gut. Wir brauchen mal nen anderen Torwärt. Egal, ob Fährmann oder sonstwer.

  112. Flieg, Oka, flieg. Huch, vorbei.

  113. Ich mag den Oka *_*

  114. ZITAT:

    “ könnte von den damen und herren, die das spiel sehen und nicht nur hören können, mal andeuten, ob clark sich gut macht, bitte?

    brauchen wir den in der neuen saison? kann der was? „

    er hatte wie oben erwähnt schon zwei drei gute aktionen.

    ganz gut bis jetzt.

  115. ZITAT:

    “ wir haben ein t Problem, zamusi. „

    hä?

  116. Clark fällt zumindest schonmal nicht durch Schotflintenfehlpässe auf wie anderes Personal auf der Position. Ob er allerdings schon am Ball war, kann ich nicht ganz sicher sagen.

  117. Onkel Moe, der Sky-Reporter ist von Clark sehr angetan. Aber was heißt das schon, vielleicht verwechselt der ihn auch mit Caio. :)

    Bislang spielt er recht unauffällig. Mainz fordert die Eintracht kaum. Daher kann ich zu Clark nicht so viel sagen.

    Schwegler und Ochs teilweise schon mit Schlendrian nach 35 Minuten. Altintop weiterhin so unauffällig wie in den letzten 14 Spielen. Russ in der Defensive teilweise nicht sicher.

    Auf der anderen Seite spielen Köhler, Meier, Korkzmaz sicher und gut.

  118. und weg is er wieder, mist. Würde zu gerne das Spiel sehen

  119. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wir haben ein t Problem, zamusi. „

    hä? „

    Du: „was ein fehlpass. konzentration allgemien läss grade ein bisschen nach. „

    Ich: „er schein grüne Schuhe zu tragen, Moe. „

  120. ZITAT:

    “ der geht jetzt auch wieder „

    Nö. Nur mal kurz.

  121. bedankt für die eindrücke.

    die grünen schuhe find ich an sich schon eine tiefenpsychologische meisterleistung. immerhin dürften die auf dem grünen rasen ziemlich unsichtbar sein, was rico einen schwebenden anschein verpasst.

    das macht den gegnern angst und angst führt zu fehlern.

    sehr gut.

  122. Elsa ich sehe nur Werbung. Mist

  123. Oka faustet übergreifend zur Ecke. Sieht man auch eher selten.

  124. Dieser selten häßliche Fußballspieler.

  125. Shit. Und dann diese Musik. Zum Kotzen.

  126. och nee, net der…

    aaaaaaaarghhhhhh. was ein pech.

  127. Joh. Blondie mit abgefälschtem Freistoß aus 50km Abstand. Und Oka weiß nur selbst, was er da macht.

  128. Wir sind echt zu blöd. Zum Kotzen.

    Da muß man mal draufgehen und das 3:0 machen. Die Mainzer waren doch stehend k.o.. Und plötzlich ist es wieder knapp.

    Ochs macht mich übrigens wütend. Schluri-Einstellung seit Wochen. Hoffentlich setzt es von Skibbe mal ein Donnerwetter.

  129. Lass meinen Oka in Ruhe.

  130. jetzt ging er wieder kurz und dann muss ich mir ein Tor anschauen, dass ich absolut NICHT sehen wollte

  131. Hoffe das war er, der Schlafwagentreffer aus den ersten 15 Min der 2. HZ.

    Uffgewacht!

  132. verdammte scheiße.

  133. Nur zwei Spiele in der Rückrunde ohne Gegentor. Bremen und Hamburg. Aber sonst klingelt es hinten immer.

    *kopfschüttel*

  134. Ich mag den auch nicht.

    Aber er ist ein guter Fussballspieler.

    Und mal ganz ehrlich. Er würde zu uns passen.

  135. ZITAT:

    “ Er würde zu uns passen. „

    Nein.

  136. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er würde zu uns passen. „

    Nein. „

    Nein den will ich hier nicht so sehen. Der ist zu hässlich innerlich wie äußerlich.

  137. Und doch!!!!

    Er hat eine gute Technik, er ist schnell, er ist Kampfstark, und er hat den Blick für den Nebenmann

    Und Swartzyn, beurteilen wir die Menschen jetzt nur noch nach ihrem Aussehen? Das kann nicht dein Ernst sein. Sorry

  138. ZITAT:

    “ … beurteilen wir die Menschen jetzt nur noch nach ihrem Aussehen? „

    Nö. Nach seinem Verhalten auf und neben dem Platz. Stichworte Gewalt und Rassismusvorwürfe.

  139. Ich beurteilen diesen Menschen, weil er einen Rufmord an Franz versucht hat.

    Nichts anderes ist es für mich nämlich, wenn man unbegründet den Anderen des Rassismus bezeichnet, dass der Nescher auch noch ne Frau geschlagen hat, will ich gar nicht erst erwähnen, daher ist es mein Ernst. Sorry

  140. So, aufwachen!

  141. ich möchte den auch nicht bei uns sehen.

    der ist mir so kreuzunsympathisch, dass mir ganz unsachlich wird.

    da helfen auch keine torkanonen.

  142. genau, swartzyn.

  143. Kann jemand Oka BITTE irgenwohin verschachern? Sofort? Bitte?

  144. ich hätte gerne einen neuen Tormann. Sorry, Oka, sowas geht gar nicht.

  145. @ swartzyn: O Gott, schreib nicht Nescher. Das ist politisch nicht korrekt. Außerdem führt es uns wieder zu unserem heutigen Gegner…

    http://www.youtube.com/watch?v.....YpvJZMM32o

  146. anfangsphase der hz2 gefällt mir bislang gar nicht.

  147. Eintracht im kollektiven Tiefschlaf. Jetzt bloß nicht den Ausgleich kassieren. Dann kippt so ein praktisch gewonnenes Spiel am Ende doch noch.

  148. er hat zwar bis jetzt auch paar gute bälle gehalten aber eben auch wieder zwei dicke böcke.

    ich schließe mich 165 NICHT an, wünsche mir aber für nächste saison drobny. das wäre eine große verstärkung für die mannschaft.

  149. ZITAT:

    “ ich hätte gerne einen neuen Tormann. „

    Warum lässt Skibbe eigentlich Fährmann nicht mal ran? Wenn man dann sieht, dass er es nicht bringt muss man halt Rost oder einen anderen verpflichten…

  150. Uli

    Also wenn du mir schon mit dem Neger kommst, dann bitte dieses hier: http://www.youtube.com/watch?v.....uTWIriNmIQ

    wesentlich besser ;-)

  151. Wer erinnert sich an das letzte Spiel, in dem wir (früh) 2:0 vorne lagen, das wir dann stressfrei nach Hause geschaukelt haben?

  152. ich und meine nerven brauchen dringend noch mindestens ein tor von uns. jetzt.

    herzlichen dank.

  153. Oka testet und verwirft lt. Kommentator gerade verschiedene Mützenmodelle.

  154. clark gefällt mir eigentlich ganz gut. den sollten wir kaufen solange der euro noch stark ist.

  155. Zu dumm zum Scheissen.

    Ohne Worte.

  156. verdammte scheiße…

  157. Und da ist es passiert. 11. Minute der zweiten Hälfte. Jung körperlos, nicht zum ersten Mal.

  158. Und wie war das damals Ama gegen Franz? Wie wurde Franz niedergemacht. Jetzt ist er in unserer Mannschaft und wir lieben ihn, und alles ist gut?

  159. ZITAT:

    “ Und wie war das damals Ama gegen Franz? Wie wurde Franz niedergemacht. Jetzt ist er in unserer Mannschaft und wir lieben ihn, und alles ist gut? „

    maik ist hart, aber kein arschloch. bance dagegen… nun ja…

  160. fenin für altintop finde ich richtig.

  161. So Jungs, jetzt muss ich ganz stark sein. Ich muss weg. Hoffentlich wird das noch was…

  162. Fenin für Alti. 0 Torschüsse. 0 Torvorlagen.

  163. Und Ochs wirkt übrigens überspielt.

  164. Isaradler, Gegenfrage: Wann haben wir das letzte Mal zu Hause ein 0:2 wettgemacht?

    Ich bekomm die Krise. Da ist eigentlich alles angerichtet und man lehnt dankend ab. Wir machen uns permanent das Leben selbst schwer. Einige der unsrigen Spieler sind gedanklich schon in der Sommerpause.

    Altintop runter. 0 Torschüsse. Für 1,7 Mio. Gehalt a bisserl wenig.

  165. Die vergeiche des noch! Unglaublisch!

  166. JAAAAAAAAAAAAAA.

    ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ.

  167. Ümit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  168. ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ!!!

    Was e pfund!

  169. ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ

  170. Knorz-Max..!!!

    Jawollja…

  171. OT

    Gladbach-Bayern 1:0 (Reus)

  172. Geiles Tor von Ümiiiiiiittttt!

  173. Gerade hör ich noch im Radio, dass alles mit Nullzwo im Lot ist, da komm ich an die Kiste hier und erschrecke mich fast zu Tode, und dann sagt mir Korkmaz, ich soll mich entspannen.

    Soll ich???

  174. Ochs wieder mit ne Scheiss-Flanke. Haben wir noch jemand, den wir stattdessen stellen können? Fenin vielleicht.

  175. Tätlichkeit von Karhan! Mainzer Drecksäue.

  176. Das müsste Rot geben.

  177. Tätlichkeit von Karhan. Der 4. Schiedsrichter lacht. Sauerei!

  178. karhan, was ein lutscher.

    mainzer dreckspack.

  179. Karhan wieder mit gestrecktem Bein gegen Schwegler. Der hätte sich seine rote Karte wirklich verdient.

  180. Und Karhan wieder mit gestrecktem Bein voll in den Mann.

    Findet der Tuchel bestimmt ganz harmlos.

  181. Und wieder Karhan. Internationale Härte plötzlich oder was?

  182. ZITAT:

    “ Tätlichkeit von Karhan. Der 4. Schiedsrichter lacht. Sauerei! „

    was hatter denn gemacht? ich bin gerade komplett abgeschnitten von allen streams

  183. Jetzt also doch spannend. Wenn es so bleibt.

  184. den fenin mag ich. schöne aktion eben.

  185. Also, erst setzt Karhan gegen Kormaz nach, rennt ihn von hinten/der Seite um und trifft ihn dabei so hart mit dem Knie am Oberschenkel, daß Korkmaz draußen behandelt werden muß.

    Dann rutscht Karhan mit gestrecktem Bein in Schwegler rein, sieht aber auch hier nicht mal gelb.

    Mainz inzwischen wieder harmlos, aber bei unserer Hintermannschaft ist immer alles möglich.

  186. habs auch gerade bei 9011 gelesen.

    fieser typ, das.

    maddin macht noch einen heute.

    (hoffentlich)

  187. klasse spieleröffnung vor dem foul.

  188. Haben wir im Sack das Spiel. Voraussetzung: kein weiterer Schuß auf unser Tor.

  189. Irgendwie ist da vieles Stückwerk in unserem Spiel. Nach vorne geht zwar irgendwie was, aber nichts Klares.

    Caio fehlt eben doch. Und Fenin will teilweise zu sehr mit dem Kopf durch die Wand.

    Noch mal was wagen und Liberopoulos rein? Oder Heller für Ochs? Doch, das hätte was.

  190. Scheiße bin ich nervös – ohne bewegte Bilder ist das ja noch stressiger als sonst.

  191. da muss man einfach mehr draus machen.

  192. Haut doch noch das vierte Ding rein und Ruhe ist.

  193. Sehe nix vorm Spiel, kann also fundiert den Libero fordern. Der bruhigt doch immer so schön, der alte Fahrensmann.

  194. Mainz stehend k.o.. Und wir verschludern jeden unserer Konter. Nur ein Ding, ein einziges Mal strukturiert nach vorne spielen.

    Und Mainz mit der Riesenchance zum Ausgleich. Zum Glück hält Nikolov.

  195. Ochs ist platt, aber selbst platt noch defensiv stärker als Heller. Mir fiele kein Wechsel ein. Russ ab & zu schütteln und hoffen.

  196. sehr gut gehalten von oka. der setzt noch auf. stark gemacht.

  197. der walzer ist schön laut.

  198. Also Fenin kann da vorne gar keinen Ball behaupten. Bin für Liberopoulos in der Mitte und Fenin für Ochs auf außen. Mainz bekokmmt gerade die zweite Luft. Aufpassen.

  199. und der kommentator weißt sogar darauf hin.

  200. Oh, oh, Ümit angeschlagen.

  201. haben die Schweine den Ümit zu oft umgetreten

  202. dein wunsch geht in erfüllung murmeltier.

    libero für korkmaz.

  203. Der Altgrieche kommt. Und IvAnschitz bekommt die Höchststrafe.

  204. beide Quotenösis raus, oder was?

  205. ZITAT:

    “ dein wunsch geht in erfüllung murmeltier.

    libero für korkmaz. „

    Bin schon ruhiger.

  206. paar minuten nur noch. haltet bloß die punkte fest, jungs.

  207. Ümit hat den Oberschenkel in Klarsichtfolie. Dr. Isaradler ferndiagnostiziert Muskelfaserriß.

  208. Aber er lacht schon wieder.

  209. da muss der jung mehr draufgehen.

    aber franz gewohnt gekonnt.;-)

  210. Ich hasse ihn.

  211. verdammte Scheisse

  212. sauzucht, verdammte.

    ich werd noch bekloppt hier.

  213. Nein. Nein. Nein. Nein.

    Nein.

  214. Clark allein gegen 4 Mainzer.

  215. vieleicht dass der binäre noch eins?

  216. Wir sind wirklich zu dumm. Da fehlt ein klarer Angriff, einmal sauber nach vorne gespielt. Stattdessen schunkeln wir so lange mit den Mainzern, bis er dann drin ist.

    Wer sollte da eigentlich Bance decken? Und wo war der, der es machen sollte?

    Nach vorne ist seit 20 Minuten Ruhe.

  217. It’s Meier Time.

  218. paddy ist heute aber wirklich neben der kappe.

  219. Clark behalten!

    Spycher wer?

  220. @253

    aber sowas von

  221. Immerhin spannender als das übliche 0:0.

    Aber flüssiger als flüssig. Wir haben mal wieder drum gebettelt.

  222. und wieder 2 punkte verschänkt, den sieg schön verschlafen!!!! unverdientes unentschieden für die west-rheiner.

  223. Positiv: das Dauergequassel von Martin Quast ist jetzt vorbei.

  224. so ein Dreck!!! Das darf nicht passieren. Ab der 70-ten nur noch quer und nach hinten.

  225. ZITAT:

    “ Ich gebe zu: viel Hoffnung auf ein großes Spektakel auf dem Platz mache ich mir nicht. „

    Naja, langweilig wars zumindest nicht.

  226. immerhin haben wir die 46 punkte. saisonziel erreicht. danke. weiter schlafen.

  227. 46 Punkte erreicht…damit wird der Spielbetrieb eingestellt.

    Also nix mehr gegen Wob und Hoffenheim

  228. @ 264

    genau!!!!!!! wie 2007

  229. Mehr als 1000 Frankfurter sind „den Rhein hinaufgeschippert“. Schon klar.

  230. Die Luft ist wirklich raus, die beiden ersten Tore gab’s geschenkt – ansonsten kaum Power im Spiel. Mach aber keinem einen Vorwurf, das Saisonziel ist erreicht und wird vielleicht ja sogar noch übertroffen.

    Clark hat mir gut gefallen, über Oka muss ich mich immer ärgern… Wenn Bancé den Oka-Bock kurz nach Wiederanpfiff ausnutzt, fahren wir als Verlierer heim. Bitte bitte bitte, nächste Saison Fährmann ins Tor, oder sonst jemanden.

  231. Fazit: Fährmann ins Tor und Halil nicht verplichten!

    Alles klar?

  232. ich bin für cacau, anstatt halil. ;)

  233. Wer ist Halil ?

  234. Soll angeblich unser Mittelstürmer sein.

  235. Wir pfeifen aus allen Löchern, starten mit dem vorletzten Aufgebot, beenden ein Spiel bei einem recht heimstarken Gegner mit fast dem letzten Aufgebot unentschieden. Und wir erreichen unser Ziel. Ein Ziel wohlgemerkt, dass vor der Saison von etlichen als unrealistisch eingestuft wurde. Und haben erneut ein rassiges Spiel mitbestimmt. Positiv wie negativ.

    Mein pUAI steht immer noch auf +5. All time high.

    Alex Meier ist ein saustarker Fußballer.

    Ich bin zufridde. Zumindest perspektivisch. Wer nicht?

    EINTRACHT.

  236. ZITAT:

    Ich bin zufridde. Zumindest perspektivisch. Wer nicht?

    EINTRACHT. „

    Da ist der Unterschied. Punktuell und für diese Saison bin ich zufrieden, perspektivisch habe ich noch Sorgen.

  237. Ich bin gefrustet. Da spielt der Maik – wie vielfach gewünscht – „sauber“ und der der lange Blonde macht seine zwei Dinger. Der sprang höher mit dem Kopf zum Ball als Oka mit ausgestreckter Faust. Wenn man dann noch weiß, dass deren Spieleretat nur die Hälfte des einträchtlichen beträgt, reagiere ich mit hartem Stuhlgang und gesträubtem Nackenhaar. Übrigens mussten die Mainzer auch Ausfälle verkraften bzw. konnten sie krankheitsbedingt nur kurz einsetzen.

  238. Das ist eine gefühlte Niederlage.

    Wenn man gegen einen Gegener wie Mainz, drei Tore macht und nicht als Sieger vom Platz geht hat man was falsch gemacht.

    Ich erwarte gegen Hoffenheim und Wolfsburg nicht mehr viel und habe trotzdem gerade darüber nachgedacht zum Saisonabschluß nach Wolfsburg zu fahren … ich habs nicht besser verdient.

  239. Willst bei dieser Gelegenheit Deinen neuen Golf GTI abholen? ;-)

  240. Nur wenn es den auch als Fahrrad-version gibt.

  241. So ,zurück aus Mainz. In der Stadt war es sehr friedlich , Schoppen gabs auch . Vorm Stadion war die Stimmung ziemlich aggro. Gab auchein bissle Ärger.

    Sehr unterhaltsames Spiel.

    Meier wie gewohnt ein Totalausfall, da retten ihn auch seine beiden Tore nicht.:)

    Ümit machte meines Erachtens, dass bisher beste Spiel im Eintrachttrikot. Toller Einsatz , tolles Tor.

    Jung hat mir heut nicht so gut gefallen, aber er wird ein richtig guter.

    Dann gabs da noch einen Meir ,so eine blinde Sau hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Klare Abseitstellung beim zweiten Ausgleich, Vorteil abgepfiffen, diverse Male völlig falsch gelegen. Was für ein Plinsentiegel. Na ja.

    Abfahrt undramatisch. Ein Anwaltsausweis durchbricht eben auch Polizeiketten:)

    Das Glas ist halbvoll. Vor Mainz und dabei bleibst auch.

  242. Szenen, die für mich das Spiel „entschieden“ haben:

    1.) Meier mit der Chance innerhalb von 11 Minuten den luppenreinen Hattrick zu komplettieren. Macht Meier das 3-0 gehen die Mainzer richtig unter.

    2.) Der Anschluss kurz vor der Pause. Oka steht meines Erachtens zu weit vor dem Tor. Klar, der komische Blonde hat auch Glück, aber steht Oka Nikolov nen halben Meter weiter passiert gar nix.

    3.) Ochs hätte den Pass zu Clark spielen müssen, statt selbst zu schießen. Ob er das Tor macht, nobody knows, aber Clark steht besser zum Tor als Ochs in dieser Situation.

    Ansonsten deutliche Leistungssteigerung in einem unterhaltsamen Bundesliga-Spiel.

  243. Hoffe mal der Ochs erholt sich im Sommer, der entwickelt sich in letzter Zeit immer mehr zu einem Mehdi….

    Und das Phantom hat heute eben zugeschlagen.

  244. Mal eine Frage in die Runde. Was sagt ihr zum Debüt von Clark?

    Nach anfänglichen Unsicherheiten hat er richtig gut ins Spiel gefunden. Irgenwie fast schlangenartige Bewegungen. Von fehlender Bindung zur Mannschaft konnte ich nichts entdecken, wenn man davon absieht, dass Ochs ihn einfach nicht angespielt hat.

    Solide Partie würde ich sagen. Mal sehen wie er sich gegen Hoppenheim macht.

  245. Was machen wir mit Altintop?

    Der gibt mir irgendwie Rätsel auf in den ltzten Wochen…

  246. was ich von ihm gesehen habe, fand ich recht vielversprechend. falls gehaltsvorstellung und ablöse im rahmen sind, wäre ich (schon jetzt) für eine verpflichtung sofern er den guten eindruck in den nächsten spielen bestätigt.

  247. clark mein ich, (leider) nicht halil

  248. Ümit wird immer besser. Da scheint ein überproportionaler Zusammenhang zwischen Toren und Selbstvertrauen und Spielstärke zu bestehen. Russ und Ochs sind völlig überspielt, Meier im Grunde auch, das hat ihn aber heute nicht interessiert. Insbesondere das Zusammenspiel mit Ümit war heute überragend. Jung hat alle Anlagen, aber noch das klassische Jugendspielerproblem, alles technisch lösen zu wollen. Das ging heute ein paar Mal daneben. Wird aber sicher noch. Schwegler noch immer nicht wieder voll da. Clark beim Tor allein gelassen, anfangs weder gefordert noch eingebunden – vom TV aus nicht bewertbar. Altintop findet nicht statt, egal gegen welchen Gegner, seine technischen Fähigkeiten sind so spielentscheidend wie Caios Übersteiger und mehr hat er nicht zu bieten. Das kann man billiger aus der eigenen Jugend haben. Ein sauber spielender Franz ist ein nicht besonders effektiver Franz. Köhler solide. Und Oka…

  249. ZITAT:

    “ Mal eine Frage in die Runde. Was sagt ihr zum Debüt von Clark?

    Nach anfänglichen Unsicherheiten hat er richtig gut ins Spiel gefunden. Irgenwie fast schlangenartige Bewegungen. Von fehlender Bindung zur Mannschaft konnte ich nichts entdecken, wenn man davon absieht, dass Ochs ihn einfach nicht angespielt hat.

    Solide Partie würde ich sagen. Mal sehen wie er sich gegen Hoppenheim macht. „

    Habe Clark positiv gesehen, aber:

    1. Hat er Simak vor dem Tor laufen lassen?

    2. Kopfballduell gegen Astrid verloren?

    Vorallem bei Punkt 1 erschloss sich mir im TV nicht ob er da stehen geblieben ist?

  250. ZITAT:

    “ Mal eine Frage in die Runde. Was sagt ihr zum Debüt von Clark?

    Nach anfänglichen Unsicherheiten hat er richtig gut ins Spiel gefunden. Irgenwie fast schlangenartige Bewegungen. Von fehlender Bindung zur Mannschaft konnte ich nichts entdecken, wenn man davon absieht, dass Ochs ihn einfach nicht angespielt hat.

    Solide Partie würde ich sagen. Mal sehen wie er sich gegen Hoppenheim macht. „

    verpflichten. Dafür Ochs verkaufen – bei dem sind Anspruch und Wirklichkeit mittlerweile meilenweit auseinander.

  251. Beim Kopfball von B. stand Clarke – so der Kommentar in der ARD – daneben ohne einzugreifen. Ich sags noch einmal Fährmann ins Tor und Altintop nicht verplichten!

    Das ist zu wenig für das Gehalt. Da müssen pro Saison

    12-14 Buden kommen und 3oder4.Das ist eindeutig zu wenig!Was ich von OKA im Fernsehen gesehen habe trieb mir selbst bei der Distanz den Schweiß auf die Stirn.

    Saisonziel erreicht was spricht gegen Fährmann?

  252. Ohne das ich die ganzen Kommentare gelesen habe und mit der Gefahr das ich Redundant werde, möchte ich mir den Frust aus der Seele schreiben, ich habe Hals:

    1. Clark brauchen wir nicht.

    2. Oka hatte einen schlechten Tag.

    3. Nach dem 2:0 waren wir zu sicher, das darf nicht sein.

    4. Mainz ist und bleibt scheisse, nächste Saison spielen ganz unten.

    5. Ich möchte einen Sieg im letzten Heimspiel gegn die SAP-Auswahl und mindestens einen Punkt gegen die Werkself von VW.

  253. Ich möchte, ich möchte. Ich auch. Aber die Mannschaft vielleicht nicht? Das 3;0 muß fallen, das 1:2 darf nicht fallen, das 2:2 noch weniger. Dann bringt uns ne Einzelleistung von Korkmaz wieder nach vorne und wir stehen nur noch hinten drin. Ohne Worte.

    Beim 3:3 wieder keine Zuordnung. Laut Skibbe brauchen wir die nicht, weil sich die Mannschaft die selbst sucht. Aha. Klappte schon gegen Schalke und andere hervorragend.

    Ansonsten sind 9 Gegentore in den letzten 4 Spielen bezeichnend. Unsere Abwehr steht nicht mehr. Und vorne ist Altintop ein Totalausfall. Frage mich, was Skibbe an dem findet.

  254. Oka ist Oka. Fertig. Clark brauchen wir nicht – bin mir sicher, dass Titsch das auch spielen kann. Korkmaz wird immer besser, Meier in der ersten Hälfte prima. Wir haben drei Probleme: Torwart, Verteidigung und Sturm.

  255. Unsere Abwehrt steht nicht??

    Ach! Kann es sein, dass wir im Abwehrbereich vielleicht den einen oder anderen Verletzten zu beklagen haben……

    Ansonsten sage ich nur: Wem ein 3:3 stinkt, der kann gerne nächste Saison wieder Beton anrühren. Ich fresse lieber ein 3:3 gegen die Meenzer und gewinne dafür auch zu Hause gegen die Bayern! Oder sehe mir solche magischen Momente an wie das zeitlose Tor des großen Caio!

    Geile Saison wars und isses. Die Millionäre fegen wir auch noch weg, egal ob Sie Software oder Autoverkäufer sind!

    Wen interssieren schon diese 2.Liga Karnelavisten?

  256. Die drei Probleme hatte ich gestern bereits erwähnt.

    Altintop eher Altinflop und Fenin noch ungefährlich wie das Osterhäschen. Dazu Dampflok Liberopoulos, die zwischen den D-Zügen nur staunen kann. Das war’s dann auch schon.

    Hinten ohne Vasoski mit Russ/Chris/Franz zu wenig. Da müßte mal ein Kracher her. Namen habe ich nicht im Kopf.

    Zum TW wurde genug gesagt. Falls Fährmann nicht gut genug ist, dann eben einen neuen holen. Auch im Interesse von Oka. Er sollte aufhören, solange es noch geht – und nicht erst, wenn ihn niemand mehr sehen will.

  257. ZITAT:

    “ Wir haben drei Probleme: Torwart, Verteidigung und Sturm. „

    Ach komm‘ … ;-)

  258. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir haben drei Probleme: Torwart, Verteidigung und Sturm. „

    Ach komm‘ … ;-) „

    und was ist mit dem Mittelfeld?

  259. Mir ist schon in den vergangenen Spielen aufgefallen, das gerade bei hohen Bällen unsere Verteidiger zu weit von den gegnerischen Angreifern wegstehen. Speziell Russ ist da an zwei Gegentoren aus den letzten beiden Spielen beteiligt gewesen. Da wäre auf jeden Fall aufholbedarf.

    Sonst bin auch ich der Meinung wir haben den Mainzern einen Punkt geschenkt. Wer gegen die Würste drei Tore macht, darf nicht unentschieden spielen. Fakt!

    Es ist mir auch unerklärlich wie man einen einzelnen, noch nicht mal sonderlich überragend spielenden Angreifer wie Beyoncé nicht in den Griff bekommt. Aber das ist mir auch bei Kacka von den blöden Stuttgartern unklar…

    Das heute fällt für mich wieder unter die Kategorie: „Zwei Punkte liegen gelassen“…

  260. Aber das ist mir auch bei Kacka von den blöden Stuttgartern unklar…

    man kann sich auch selbst dikreditieren!

  261. simple pleasures…

  262. Drei Buden gegen Mainz. Ich bitte euch.

  263. That’s entertainment!

  264. Bitte mich nur, Stefan. :-) Ich könnte aber nur wiederholen, was ich hier in den letzten Wochen geschrieben habe.

  265. „That’s entertainment!“

    A kick in the balls – that’s entertainment (sang er einst)

  266. ZITAT:

    “ Hach ja. Ich weiß doch. „

    Ich auch. Und zwar wortwörtlich Ich hab’s nämlich schon vor zwei Stunden für meinen Blogeintrag zum Spiel rausgesucht. :-)

    Ich habe etliche Schoppen im Kopp, meinen Blogeintrag für morgen fertig und bin maximal entspannt. Sorgenfalten haben andere:

    http://www.hertha-blog.de/sorg.....alten.html

    Enno tut mir leid. Aber gut, dass wir nicht auf Heinz gehört und Gekas geholt haben. ;-)

  267. pUAI +5. Ich lege Hände in Wunden und es tut nicht weh. Was für eine Saison!?!

  268. Manmanman – so egal mir die Hertha auch ist, aber nach Spochtschau haben die heute mal wieder ein gutes Spiel mit ordentlich Schangsen abgeliefert und verlieren das Ding. Man, würde mir das stinken.

    …und was scheint ins die Sonne aus dem Schließmuskel.

  269. ZITAT:

    “ Oka ist Oka. Fertig. Clark brauchen wir nicht – bin mir sicher, dass Titsch das auch spielen kann. Korkmaz wird immer besser, Meier in der ersten Hälfte prima. Wir haben drei Probleme: Torwart, Verteidigung und Sturm. „

    Aber wir haben auch mögliche Lösungen:

    Torwart: Pröll, Fährmann

    Abwehr: Chris, Vasoski

    Sturm: Altintop, Ama, Fenin

    Ich bin überzeugt, dass Halil uns weiterhelfen wird. Er ist kein Knipser, aber könnte in einem 4-4-2 ein wichtiger Vorbereiter und Räumeschaffer sein…

    Bin gespannt, was mit Clark passiert. Fand ihn überzeugend, aber nicht überragend. Er hat unser Spiel stabilisiert (und einen schwachen Schwegler mitgeschleppt), allerdings auch nicht wirklich inspiriert.

    Insgesamt bin ich zufrieden (habe eigentlich mit einer Niederlage gerechnet) und auch optimistisch für’s nächste Jahr.

    Würde gerne mal eine Meinung zu Cincotta hören…

  270. Ah, heute-journal!

    Süß und ehrenvoll ist es, für das Vaterland zu sterben

  271. Oka hatte drei beschissene Szenen und eine geniale. Das erste Tor hätte er halten könne, die anderen nicht.

    Im übrigen bin ich gleichfalls der Auffassung das mir ein 3:3 mehr Spaß macht als ein erumpeltes 1:0. Man muß halt mal akzeptieren das auf der anderen Seite auch Sportler stehen , die sich auch 7 Tage in der Woche mit Fußball beschäftigen.

    Torwart , Verteidigung, Sturm Mittelfeld und Trainer. Hab ich noch irgendwas vergessen? Wahrscheinlich.

    Das war doch schon immer so das die Eintracht 3 Tore Vorsprung brauchte um sicher zu sein.

    Und damals hießen die Spieler.. ach scheiß drauf.

    Und natürlich ist Gekas eine Graupe. Im Gegensatz zu unsrem 2 Tore Wunderstürmer.

    Gekas ist schuld am Abstieg der Hertha. Immerhin hat er 6 Buden gemacht. Egal.

    Ich bin eh ein Blinder. Hab ich heute mehrfach durch die Blume gehört.

    Immerhin bin ich mir dessen bewußt.

    Aber möglicherweise lag das auch an den 6 Punkten die die Hertha in der Vorrunde geholt hat. Ohne Gekas.

  272. ZITAT:

    “ Im übrigen bin ich gleichfalls der Auffassung das mir ein 3:3 mehr Spaß macht als ein erumpeltes 1:0. „

    Mir nicht. Ich will gewinnen. Es ist ein Wettkampf, Heinz, net wahr? ;-)

  273. Unsere Mannschaft hat es versucht. Und die Mainzer haben es auch versucht.

    Für mich ist das OK.

  274. Heinz, mir scheint, manchmal widersprichst du dir. Ist aber nicht schlimm, du bist in guter Gesellschaft. :-)

  275. Wir haben in 5 der letzten 6 Spiele mindestens zwei Tore erzielt. Bin ich gar nicht mehr gewöhnt.

    Lieber 3:3 und zigfach aufgeregt als unaufgeregt 0:0.

    Macht Spaß. Nicht alles, aber doch ne ganze Menge.

    Man merkt an einigen Situationen den Substanzverlust dieser Saison, in der wir ständig mit Verletzungen zu kämpfen hatten. Aber fürs nächste Heimspiel gegen Hoppenstedt wird’s noch reichen. Und danach dann noch fürs Endspiel um Platz 8 gegen die VWler.

    46 Punkte nach 32 Spieltagen. Wow. Danke für ne prima Saison. Und nächste Saison dann 50+x Punkte ausgeben.

    Dann ist’s auch nicht mehr weit bis zum Eurobabogal.

  276. Nein, ich widerspreche mir nicht. Die Einstellung unseres Teams war absolut in Ordnung. Sie hat auch auf Sieg gespielt, als sie durch den ersten Ausgleich zunächst ins Hintertreffen geriet. Sie wurde belohnt. So will ich das sehen.

    Irgendwann wird sich das auszahlen.

    Aber auch Mainz hat sich dann nicht hängenlassen.

    So etwas kann ich durchaus würdigen auch wenn ich mir den Sieg für meine Mannschaft wünsche. Für mich war das ein toller Fight zweier Mannschaften.

    Ich bewerte die Spielstärke des Gegners mit Respekt ( zumindest nach dem Spiel) und nöle nicht laufend über vermeintliche oder offensichtliche Unzulänglichkeiten meiner Mannschaft.

    Aber gut. Jeder wie er kann. Das ist eine Frage wie man das Leben und den Sport sieht. Ich seh halt lieber das was mir gefallen hat.

  277. Stimmt, Heinz, nölen ist dir wirklich völlig fremd. :-)

  278. Ich nöle jedenfalls nicht über Spieler. Kweuke ausgenommen.

  279. Spieler kritisieren ist genauso ok, wie Kritik an Skibbe oder Bruchhagen. Du darfst meine Kritik aber auch nölen nennen. :-)

    Entspann‘ dich, Heinz. Ich trinke jetzt mal einen auf dein Wohl,mein Bester. :-)

  280. Nein ,ich entspanne mich nicht. Torhüter, Verteidigung , Sturm.

    Dem zieh ich die Ohren lang, wenn ich den Sausack erwische. Hat sich ins Bett geflüchtet weil er meinen heiligen Zorn fürchtet..

  281. Recht hatter aber schon. So werden wir nicht Meister.

  282. Der „Sausack“ pinselt vielleicht gerade fleißig an seinem Blogeintrag für morgen. Spar‘ dir also deinen heiligen Zorn für den heiligen Sonntag. :-) Gleich morgen früh‘ besorge ich mir Chips und Popcorn und begleite euch lesend. ;-)

  283. Sonntag ist der Tag des Herrn da kriegt er ein Küsschen und zwei Ave Maria.

    Montag zieh ich ihm wieder ein Horn.

  284. Schade, erst Montag … Da kriege ich ja wieder nichts mit. :-(

  285. Ich hab ja kei Ahnung, komme aber hochzufrieden heim.

    Im Gefühl des sicheren Sieges halt ein bissi nachlässig geworden. Verstehe ich. Mainz. Spielerisch eine Klasse besser als die Kappen, verstehe ich, war und bin selber so gestrickt. Goiles Spiel, hat Spaß gemacht. Wer das anders sieht, mag seine Meinung gerne beibehalten aber ich fand es klasse. Mit einer Verlegenheitself einen Punkt bei einer der stärksten Heimmanschaften.

    Clark war für die Trainingseindrücke echt ordentlich.

  286. Den Spaß will ich dir nicht nehmen, c-e. „Hochzufrieden“ geht bei mir aber anders. :-)