1. Heimspiel 25.8: Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen

Heimspiel, endlich. Foto: Stefan Krieger.

Heimspiel, endlich. Foto: Stefan Krieger.

Wenn heute um 18:30 Uhr im Stadtwald zu Frankfurt am Main (Sachsenhausen) die Partie Eintracht Frankfurt gegen Bayer Leverkusen von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) angepfiffen wird, geht ein Ära zu Ende. Die Ära der Kuscheligkeit und der Gewissheit, es wird schon irgendwie gut gehen nämlich. Jetzt kommen sie schließlich wieder, die Großen, und nehmen uns die Bälle weg.

Und wenn der, der das Privileg hat, eine Eintrittkarte für die Partie zu besitzen, auf das Spielfeld hinunter schaut, wird er sehen, dass von denen, die geholt wurden den Aufstieg zu schaffen, in der Startelf wahrscheinlich nur noch einer dabei ist: Bamba Anderson.

Der Rest: Tasmanen und Neuzugänge.

Mit denen müssen wir es schaffen die Großen zu ärgern. Und zu den Großen zählt der heutige Gegner ohne Zweifel. Was man daran erkennt, dass bei denen, im Gegensatz zum letzten Jahr, nicht einer kickt, dessen Namen ich nicht schon mal gehört hätte.

Matchday.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. „Was man daran erkennt, dass bei denen, im Gegensatz zum letzten Jahr, nicht einer kickt, dessen Namen ich nicht schon mal gehört hätte“

    Letzte Saison gab es sogar Vereinsnamen, von denen man noch nie gehört hatte. Heute jedoch Flitzebogen, gespannt wie.

  2. Stimmt, ist mir Donnerstag schon aufgefallen. Bruno ist halt ein echter Gebrauchtspielerhändler….

  3. Buenso dias!

    Ich bin gespannt.

  4. Es ist wirklich die Ungewissheit die einem Kopfzerbrechen macht.. . Man kann überhaupt nicht einschätzen zu welchen Leistungen das Team in der Lage ist. Bei den vorherigen Aufstiegen war der Umbruch nicht derartig groß. Damals wurde die Truppe von der Euphorie getragen und hat sich irgendwie reingewurstelt.Vor allem , man kannte seine Mannschaft und was sie konnte und was eben nicht. Jetzt, mit sieben oder acht neuen Leuten , habe ich überhaupt keine Anhaltspunkte. Komisch ist das..

  5. „Man kann überhaupt nicht einschätzen zu welchen Leistungen das Team in der Lage ist.“

    Zumal man vor dem Pokalspiel gesagt hat, dass man danach wüsste wo man steht…..

  6. Der Götzi ist aber ganz schön brauni…

    http://www.kicker.de/

  7. Das Team wird sich wohl erst im Laufe der Hinrunde finden. Ähnlich wie Augsburg letzte Saison. Hoffentlich ist man bis zur Winterpause nicht allzu sehr abgeschlagen.

    Für uns heißt das: Geduld meine kleinen Grasshüpfer, Geduld…

  8. Was bedeutet eigentlich das kleine Wort “ bislang“ in dem Artikel ?

  9. guude,

    bei allen veränderungen bleibt der ball doch rund und muss in das „eckige“.

    ich wünsche dem einmannsturm hierfür gutes gelingen und unserer abwehr einen guten stand.

    nach dem spiel wissen wir was sache ist und wohin die richtung geht.

    matchday !

  10. heute wird ein guter Tag, da den ersten Frührentner im Supermarkt locker einkaufswagenmässig abgeräumt. Niemand kann uns aufhalten, nicht mal das unkige Umfeld.

  11. Wäre alles gewiss im Leben, es wäre nur halb so interessant.

    Wenn also heute Abend die Heroen des Herzens sich über 90 Minuten mühen, dann sind wir alle ein wenig schlauer. Aber: Gewissheit gibt es dann immer noch nicht. Unterschiedliche Gegener warten, unterschiedliche Leistungsvermögen, die abgerufen werden können, glanzvolle Auftritte und gebrauchte.

    Zugegeben, ein paar Puzzleteile wird es geben.

    Und zum Gebrauchtspielerhändler wäre zu sagen: Er hatte den Auftrag unterZeitdruck eine Mannschaft zu kaufen, die den Aufstieg schafft. Das ist ihm gelungen. Jetzt gilt es, andere Aufgabe anzugehen und hierfür die rechten Spieler zu finden. Mal sehen.

  12. Es wird dieses Jahr alles vom Teamspirit abhängen. Ich hab Angst, traue den Jungs aber was zu.

  13. Das Risiko Vehs besteht darin, entlassen zu werden. Business as usual, also. Das Risiko der Eintracht ist doch ungleich höher, falls sich der Trainer die falschen Spieler ausgesucht hat. Ansonsten stimme ich Heinz zu: Guter Artikel. Auch wenn ich dieses Lokomotiven-Zeugs seit Skibbe nicht mehr hören kann.

    Heute ein Punkt, das wäre gut und wichtig.

  14. Sehe das wie @ 8.

    Tippe auf vier Tore der Leverkusener und hoffe sie fallen nicht in der ersten halben Stunde.

    Möge die Eintracht nicht bereits in der HInrunde implodieren. Gott sei dank arbeite ich heute Abend und muß nicht leiden; Euch allen trotzdem einen guten Abend!

  15. hinweis für stadionbesucher: auf der allseits bekannten waldtribüne empfangen wir heute nicht nur leverkusens neuen fanbeauftragten rüdiger vollborn (älteren auch als uefa-cup-sieger von 1989 bekannt), sondern auch h punkt bruchhagen zwecks nachfrage. selbstredend auch fans beider beteilgten teams. wer nix vorhat: 17:15 vor dem museum gehts los.

  16. Ja, auf den Teamspirit wird es wesentlich ankommen. Damit kann man einige Defizite ausgleichen (s. Augsburg und Freiburg letzte Saison).

  17. @16

    Darf ich auch kommen, oder habe ich bei diesem Gast Waldtribünenverbot?:-)))

  18. wenn der Heinz dahin geht, komm ich auch. Gigantenschreiduell, das muss ich mir geben.

  19. Vor zwei Wochen war ich noch zuversichtlich. Mittlerweile denke ich, und das mache ich auch an der komischen Transferpolitik in diesem Sommer fest, dass es gleich wieder runter geht. Wenn wir diesmal mehr Glück haben, vielleicht mit Nachsitzen…

  20. ZITAT:

    “ @16

    Darf ich auch kommen, oder habe ich bei diesem Gast Waldtribünenverbot?:-))) „

    du darfst kommen, aber nur wenn das pferd ordentlich angebunden ist und du möhren als auch tafelwasser dabei hast.

  21. 17:15 – na könnte man von 14-17 Uhr vorm Container-Bembelbar schon genug getankt haben, um h punkt b niederbrüllen zu können

  22. ZITAT:

    “ 17:15 – na könnte man von 14-17 Uhr vorm Container-Bembelbar schon genug getankt haben, um h punkt b niederbrüllen zu können „

    jep, am GD ordentlich vorglühen, um dann mit einem locker gebrüllten „Harsewinkel raus, nieder mit dem Apfelkuchen“ an der Waldbühne aufzutreten

  23. Ah, Apfelkuchen.

    Ich leg‘ mich wieder hin.

  24. Gestern hat man in Dortmund gesehen worauf es ankommt, z. B. man darf nicht aufhören zu kämpfen und mit einem Unentschieden zufrieden sein. Wann haben das Meier, Schwegler und Köhler zuletzt gemacht? Nur der arme Rode wird zum Rennen rumgeschickt und Jung hat es teilweise aufgegeben und sagt sich, rennt doch selbst. Was können wir heute erwarten? Meier spielt die bekannten Rück- und Querpässe. Schwegler hat es schon jetzt gegen seine ehemaligen Kollegen aufgegeben und versteckt sich. Köhler dreht sich im Kreis, Rode läuft sich fest, ein kleiner, dunkler, schwitzender Kanadier löst einen langen, hellen, hüftsteifen Landsmann ab, Hübner denkt darüber nach, ob die Sache mit der Schrotflinte so richtig ist, wenn er seine anderen Neuerwerbungen betrachtet, aber vielleicht sind ja Umsatzbeteiligungen vereinbart. Unser Leiter der Scoutingabteilung wacht kurz auf und fragt sich, ja wo bin ich, ich kenn ja kaum einen von der Mannschaft. Und die neue Torwarthoffnung hat heute die Chance Geschichte zu schreiben und in 2 aufeinander folgenden Spielen vom Platz gestellt zu werden. Nur die Hoffnung stirbt zuletzt!

  25. „Was können wir heute erwarten?“ Zumindest eine rhetorische Meisterleistung..

  26. Fortsetzung möglich.

  27. Kann man eigentlich noch am Tippspiel teilnehmen und wenn ja, bitte ich um einen Hinweis wo?

    Lange 0:0 dann werden die Dribbler vom Bayerkreuz unruhig. Leider fehlt mir der Glaube daran.

  28. ZITAT:

    “ Was bedeutet eigentlich das kleine Wort “ bislang“ in dem Artikel ? „

    Bislang ist ein Adverb. Synonyme: bis jetzt, bisher, noch, weiterhin, zurzeit

  29. fr:

    blog-g-ler meets heimspiel. und attila darf nicht mehr fliegen, zu gefährlich. und dann auch noch die seite H6 :-) – heftigst.

  30. @29

    Ah ja…

  31. Ein flammendes Plädoyer für die FR Heimspielbeilage. Die beiden Herren sind ja von ihrem Produkt absolut überzeugt.

  32. Für die FR ist Inui nicht erwähnenswert. Machen die Herren schon wieder Politik?

  33. Meine von den gebotenen Köstlichkeiten verführte Stimmung auf dem hiesigen Wochenmarkt, entspricht etwa Platz 4 in der Liga für die Eintracht. Vielleicht sollte ich jetzt ausgedehnt frühstücken und den Sport dann ignorieren. Nicht, dass ich mich am Abend emotional in einer Frikadellenbude befinde.

  34. Jetzt bin ich bei diese Kicker Managerliga dabei und erwische mich der dämlichen Noten wegen beim hektischen reinklicken in den gestrigen Spielbericht.

    Strategie aufgegangen.

  35. ZITAT:

    “ @29 Ah ja… „

    Das heißt nicht „ach ja“, sondern „ach was?“. ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....YVgTBBdCIA

  36. Ganz im ernst: ich habe gestern die Beilage des Premiumpartners gesehen. Da sind wir aber mal zwei Klassen besser.

  37. ZITAT:

    “ Kann man eigentlich noch am Tippspiel teilnehmen und wenn ja, bitte ich um einen Hinweis wo?

    Lange 0:0 dann werden die Dribbler vom Bayerkreuz unruhig. Leider fehlt mir der Glaube daran. „

    Oben in der Menüleiste steht was von Tippspiel. Könnte man ja mal probieren.

  38. ZITAT:

    “ Ganz im ernst: ich habe gestern die Beilage des Premiumpartners gesehen. Da sind wir aber mal zwei Klassen besser. „

    Klar, dass Du sowas sagen musst.

  39. ZITAT:

    “ Jetzt bin ich bei diese Kicker Managerliga dabei und erwische mich der dämlichen Noten wegen beim hektischen reinklicken in den gestrigen Spielbericht.

    Strategie aufgegangen. „

    ganz entspannt Montag mittags erstmals reinschauen, vorher gibts keine Punkte im Managerspiel

  40. ZITAT:

    “ Für die FR ist Inui nicht erwähnenswert. Machen die Herren schon wieder Politik? „

    Ja. Was sonst. Im „Heimspiel“ eine Doppelseite mit Inui.

  41. 38 – glaube ich Dir gerne. Ist der Schmierfink eher Technokrat bruchhagenscher Prägung und kann eben nicht begeistert künden, dass er eine phantastische Arbeit abgeliefert hat?

    Statt dessen Koketterie auf Platz 14 Niveau.

  42. ZITAT:

    “ Ganz im ernst: ich habe gestern die Beilage des Premiumpartners gesehen. Da sind wir aber mal zwei Klassen besser. „

    Nicht nur da… ;)

  43. Mein Saisonziel: Einfach nicht provozieren lassen.

  44. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ganz im ernst: ich habe gestern die Beilage des Premiumpartners gesehen. Da sind wir aber mal zwei Klassen besser. „

    Klar, dass Du sowas sagen musst. „

    Eben nicht. Ich muss garnichts sagen. Und da du weder die eine noch die andere Beilage kennst… wie wär’s mit Fresse halten? Wärme lieber die Couch fürs Expertengucken heut Abend.

  45. ZITAT:

    “ Jetzt bin ich bei diese Kicker Managerliga dabei und erwische mich der dämlichen Noten wegen beim hektischen reinklicken in den gestrigen Spielbericht.

    Strategie aufgegangen. „

    noten gibts immer erst montags gegen 11 uhr

  46. Boccia / Frank-Kurt – vielen Dank. Ich bin halt frisch und aufgeregt und wundere mich mal wieder, dass mich ein Ding welches ich dereinst arrogant belächelte, schon vor dem Start ganz hektisch mich macht.

  47. OT: Die FR hat perfekte Momente fuer Werbung ausgesucht. Das war gerade, als Bruchhagen vom D-Zug auf den Banden in wasweißichwo erzählt hat: http://imgur.com/UGUzU — Man beachte die Werbung am Fenster unten.

  48. Dem Krieger glaube ich, dass er sehr nüchtern und selbstkritisch bei entsprechender Überzeugung das Konkurrenzprodukt preiste.

  49. ZITAT:

    “ Dem Krieger glaube ich, dass er sehr nüchtern und selbstkritisch bei entsprechender Überzeugung das Konkurrenzprodukt preiste. „

    Habe ich auch schon. Bricht mir keiner dabei ab. Ich verlinke auch – im Gegensatz zu Konkurrenz.

  50. Die Schmierfinken schrieben:

    „Denn interessant ist, dass von den Neuzugängen, die zur Zweitligarunde kamen, nur Bamba Anderson eine tragende Rolle spielt.“

    Das ist für Idrissou und Schildenfeld ja auch schwer, wo sie doch verkauft wurden. Letzte Saison waren sie aber „Treffer“ von Hübner. Das sollte nicht unter den Tisch fallen.

  51. „Habe ich auch schon.“

    Dir verpasse ich mal eine schöne motivationsterror Vertriebsschulung.

  52. Ich freu mich doch schon wieder abartig auf die neue Mannschaft, habe fast gar keine Bedenken mehr wegen unseren fahrigen IV und kann mir irgendwie ein hart umkämpftes Siegtor in der 89. vorstellen (abgefälschter Weitschuss, Occean hält den Fuß hin, oder so). 3:2.

    Ich bin Widder, ich kann nicht anders,

    Heimsieg!

  53. Ich gehe jetzt Brötchen kaufen und verlange bei meiner Wiederkehr begeisterte Kommentare zu lesen. Verjammerter Unterhaushaufen!

  54. ZITAT:

    “ Ich gehe jetzt Brötchen kaufen und verlange bei meiner Wiederkehr begeisterte Kommentare zu lesen. Verjammerter Unterhaushaufen! „

    Ich werde meinen 4:1 Tipp nicht revidieren !

  55. @ Stefan – so mobil ist alles wieder gut. Kann man sich hier auch irgendwo anmelden?

  56. ZITAT:

    “ @ Stefan – so mobil ist alles wieder gut. Kann man sich hier auch irgendwo anmelden? „

    Mobil nicht. Mobil ist sowieso alles gut – solange kein Video eingebunden ist.

  57. geht doch. Umschalten auf normal, anmelden, merken lassen, umschalten auf mobil und es geht

  58. ZITAT:

    “ @ Stefan – so mobil ist alles wieder gut. Kann man sich hier auch irgendwo anmelden? „

    Du kannst kurzfristig zur Desktopansicht wechseln, dann einloggen, danach zurück zur mobilen Ansicht. Du bleibst dann angemeldet,

  59. ZITAT:

    “ geht doch. Umschalten auf normal, anmelden, merken lassen, umschalten auf mobil und es geht „

    dann zeigt es zumindest auf nicht mobil das Fähnchen an :-)

    Egal, zurück zum Sport !

  60. Das Frühstück war ausgesprochen 4:0.

  61. Irgendwie will sich bei mir keine Freunde einstellen. Liegt wohl daran das ich in der Region Wolfsburg bin und nicht mehr so oft im Stadion. Außerdem habe ich immer noch Bauchweh wegen unserem Sturm und der nicht eingespielten Abwehr.

  62. In Wolfsburg würde ich mich auch nicht freuen ;-)

  63. Mit einem Punkt wäre ich heute auch zufrieden. Trotz ungewohnter Ungewissheit, halbleeren Rängen, freue ich mich wieder im Stadion zu sein.

  64. Angenehme 24 Grad, ein frisches Lüftchen weht über dem Waldstadion und die Zuschauer sind teils schon seit 3 Stunden im Stadtwald und haben 1-2 Bierchen mehr als vor einem normalen (oder gar 13 Uhr-Heimspiel) konsumiert. Die Stimmung befindet sich genau in jenem schönen Bereich, wo der Gesetzgeber langsam zum ÖPNV rät und die eigene Stimmung mit leicht euphorisiert beschrieben werden kann. Frenetischer Jubel empfängt die Versager aus Aue, die längst wieder unsere Jungs sind! Die schnellen Frankfurter Angriffe und das begeisterte Flügelspiel lässt das erwürdige Waldstadion erzittern und die 28.000 Anhänger toben. 28.000 Zuschauer gegen Leverkusen hatten wir früher (als nur die Fans kamen) nie;)))

  65. Grad Mal auf den Stadionplan geguckt, wo man mich sogenannten hin strafversetzt hat. Luftig dort.

  66. ZITAT:

    “ Grad Mal auf den Stadionplan geguckt, wo man mich sogenannten hin strafversetzt hat. Luftig dort. „

    Nennen wir es „Adlerperspektive“ … ;-)

  67. Der Spiegel sieht die Hintermannschaft auch eher kritisch:

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....73830.html

  68. nicht so luftig wie in Camp Nou ;-)

  69. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Grad Mal auf den Stadionplan geguckt, wo man mich sogenannten hin strafversetzt hat. Luftig dort. „

    Nennen wir es „Adlerperspektive“ … ;-) „

    da muss man sich aufs hören beschränken, fragt den CE wie das geht.

  70. ZITAT:

    “ nicht so luftig wie in Camp Nou ;-) „

    Ist ja gut jetzt!

  71. und vorher müssten die sogenannten an die Waldbühne, den Rapport vom Heribert abholen.

  72. ZITAT:

    “ und vorher müssten die sogenannten an die Waldbühne, den Rapport vom Heribert abholen. „

    Nur wenn mich der Hafer sticht

  73. ZITAT:

    “ Grad Mal auf den Stadionplan geguckt, wo man mich sogenannten hin strafversetzt hat. Luftig dort. „

    Wohin hat’s dich denn verschlagen?

  74. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ und vorher müssten die sogenannten an die Waldbühne, den Rapport vom Heribert abholen. „

    Nur wenn mich der Hafer sticht „

    du bist auch einer von denen? „Pfui!“ ruf ich da, grade bei dir dachte ich, du wärst einer mit Benimm.

  75. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ und vorher müssten die sogenannten an die Waldbühne, den Rapport vom Heribert abholen. „

    Nur wenn mich der Hafer sticht „

    du bist auch einer von denen? „Pfui!“ ruf ich da, grade bei dir dachte ich, du wärst einer mit Benimm. „

    Bin ich ja auch;) Aber bei Heribert geht schonmal der Gaul mit mir durch….

  76. Werde heute die FR wegen der Heimspiel-Beilage käuflich erwerben (obwohl mir die politische Linie dieses Blattes ansonsten ja nicht zusagt – aber man hat ja schon Pferde kotzen sehen).

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ und vorher müssten die sogenannten an die Waldbühne, den Rapport vom Heribert abholen. „

    Nur wenn mich der Hafer sticht „

    du bist auch einer von denen? „Pfui!“ ruf ich da, grade bei dir dachte ich, du wärst einer mit Benimm. „

    Bin ich ja auch;) Aber bei Heribert geht schonmal der Gaul mit mir durch…. „

    dann unbedingt zur Waldbühne heute

  78. ich schrubs ja schon gestern:

    eingedenk dessen, dass sich das neue team aus den bekannten gründen erst in der saison einspielen kann, würde heute ein punkt bei mir freudensprünge auslösen, eine knappe niederlage mit guter haltungsnote wär´ überhaupt kein beinbruch, naja und bei unglaublichen 3 puntos würd der schambbes-korken fliegen…

    ich hab mir jedenfalls viel geduld und langmut für saison-anfängliche unzulänglichkeiten vorgenommen.

    auf geht’s sge! kämpfen (und siegen)!

    grüße von der schwul-bekifften tiki-taka-kommunisten-insel!

  79. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Grad Mal auf den Stadionplan geguckt, wo man mich sogenannten hin strafversetzt hat. Luftig dort. „

    Wohin hat’s dich denn verschlagen? „

    9 irgendwas. HT neben dem Presseblock. Da wo die unverbesserlichen und unbelehrbaren sitzen.

  80. @84

    Wenn Du aufstehst melde ich dich. Sei gewarnt!

  81. Gründel wieder mit Feldstecher im Stadion

  82. Leitartikel JCM:

    „Die offene Gewaltbereitschaft von Ultras und Hooligans droht in den modernsten Arenen der Welt unbeherrschbar zu werden …“

    Musste mal gesagt werden, nach all den Toten und Verletzten in den Stadien der letzten Jahre.

  83. JCM? Junges Christliches Monatsblatt?

  84. Leute, wir haben realistisch gesehen gegen dieses Bayer-Team keine Chance.

    Aber wenn der Glaube Berge versetzen kann, gewinnen wir 2:1.

  85. ZITAT:

    “ Ich gehe jetzt Brötchen kaufen und verlange bei meiner Wiederkehr begeisterte Kommentare zu lesen. Verjammerter Unterhaushaufen! „

    Na das hat ja toll geklappt.

  86. ZITAT:

    “ Gründel wieder mit Feldstecher im Stadion „

    Zigarr ( 20 Pfennich Fehlfarben ) Feinripp Unnerhemd bekleckert und Brokatkissen zum Abstützen der Ellenbogen!

  87. ZITAT:

    “ Leitartikel JCM:

    „Die offene Gewaltbereitschaft von Ultras und Hooligans droht in den modernsten Arenen der Welt unbeherrschbar zu werden …“

    Musste mal gesagt werden, nach all den Toten und Verletzten in den Stadien der letzten Jahre. „

    Dann ich lese ich das doch nicht.

  88. ZITAT:

    “ JCM? Junges Christliches Monatsblatt? „

    jan christian müller.

  89. ZITAT:

    “ Zigarr ( 20 Pfennich Fehlfarben ) Feinripp Unnerhemd bekleckert und Brokatkissen zum Abstützen der Ellenbogen! „

    Kopfkino rulez!

  90. ZITAT:

    “ @84

    Wenn Du aufstehst melde ich dich. Sei gewarnt! „

    Brüllste dann „Hiesetze“?

    Heinz, ich habe eine Stehplatzdauerkarte. Ich hab fürs Stehen bezahlt.

  91. Warum versteckt sich die Heimspielbeilage eigentlich in der Beilage „Wirtschaftsstandort Darmstadt“? Wäre beinahe unter Fluchen über das vermeintliche Fehlen im Altpapier gelandet!

  92. waldTRIBÜNE – nicht waldbühne!

  93. Köstlich, wenn Uli H. von „Financial Fairplay“ schwadroniert…

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....67362.html

  94. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich gehe jetzt Brötchen kaufen und verlange bei meiner Wiederkehr begeisterte Kommentare zu lesen. Verjammerter Unterhaushaufen! „

    Na das hat ja toll geklappt. „

    wieso brauchst du eine stunde zum brötchenholen?

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gründel wieder mit Feldstecher im Stadion „

    Zigarr ( 20 Pfennich Fehlfarben ) Feinripp Unnerhemd bekleckert und Brokatkissen zum Abstützen der Ellenbogen! „

    :-))

  96. Ach so… Lol. Link dahin wäre nicht schlecht. Oder nur offline? Aber bei JCM habe ich früher schon bei seine Auftritten im Doppelpass immer das Gefühl gehabt, dass er nicht nachdenkt, bevor er was sagt. Seine peinliche pro 50+1 Nummer war da sicherlich ein Höhepunkt. Man muss ja auch nicht alle lieben bei der FR…

  97. „Die Zukunft liegt in der Entwicklung eigener Spieler, wenn das Financial Fairplay durchgesetzt wird. Und Matthias hat in seinem Notizbuch alles, was in Deutschland im Alter zwischen 12 und 18 Jahren geradeaus laufen kann.“

    Uli H.

    Das ist auch meine Befürchtung, dass die Bayern nun den Markt im Jugendbereich abgrasen wollen.

  98. Edit: Anti 50+1 Nummer…

  99. ZITAT:

    “ Ach so… Lol. Link dahin wäre nicht schlecht. Oder nur offline? „

    ich habs nur schwarz auf weiß in der hand. ansonsten 100% agree.

  100. Tja. In so einer Redaktion sitzen halt auch sone und sone.

  101. „man hat ja schon Pferde kotzen sehen“

    Ich net!

  102. Schlechtes Omen auf der PK: AV nahme HB kurz vor Schluß die Wasserflascheweg! Frechheit!

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich gehe jetzt Brötchen kaufen und verlange bei meiner Wiederkehr begeisterte Kommentare zu lesen. Verjammerter Unterhaushaufen! „

    Na das hat ja toll geklappt. „

    Sei lieber froh, dass ich in deiner Abwesenheit im Wald spazieren war. Und nicht provozieren will. Sonst würde ich vielleicht mal fragen, ob es neben den bereits bekannten Themen Harsewinkel und Apfelkuchen auch eine Meinung zu der Ende Juli vorgegaukelten „überragenden Nachfrage nach Business-Seats“ oder gar der 75-prozentigen Auslastung bei den Logen gibt. ;-)

  104. Ich hab immer noch zwei Karten über.

    Hallo?????!!!!!!!

  105. Hallo Ilja:-)

  106. ach, der Kid ist da – Dortmund-Kadd für fünfundreissig Anteile der europäischen Gesamtwährung?

  107. ZITAT:

    “ Ich hab immer noch zwei Karten über.

    Hallo?????!!!!!!! „

    user ds hat gestern noch nach karten gefragt, vielleicht hat stefan die mail-adresse, dann bleibste nicht drauf sitzen. stehen geht ja nicht :-)

  108. ZITAT:

    “ Hallo?????!!!!!!! „

    Da war doch gestern abend noch jemand?

  109. ZITAT:

    “ Warum versteckt sich die Heimspielbeilage eigentlich in der Beilage „Wirtschaftsstandort Darmstadt“? „

    Ich hab‘ se noch net gefunden. Obwohl ich die DA-Beilage schon durch hab‘!

  110. „wieso brauchst du eine stunde zum brötchenholen?“

    Holen plus Ramafrühstuckstisch decken plus Verzehr plus abräumen plus Küche reinigen und das unter ständigen blumigsten Komplimenten gerichtet an die Frau des Hauses.

    Und Du scheiß Macho denkst also, eine Stunde wäre dafür zu viel investiert. Ich denke da anders.

  111. ZITAT:

    “ ach, der Kid ist da – Dortmund-Kadd für fünfundreissig Anteile der europäischen Gesamtwährung? „

    Geld spielt keine Rolle. Auch ich kann „das Budget mit Hilfe unseres Eigenkapitals ein wenig nach oben korrigieren“. Aber ich weise dann nicht ständig auf den ach so schmalen Etat hin, der tatsächlich nicht geringer ist als der im ersten Jahr nach Funkel. ;-)

  112. „Gurke, abräumen, putzen, zack zack. Muss in blog.“

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ach, der Kid ist da – Dortmund-Kadd für fünfundreissig Anteile der europäischen Gesamtwährung? „

    Geld spielt keine Rolle. Auch ich kann „das Budget mit Hilfe unseres Eigenkapitals ein wenig nach oben korrigieren“. Aber ich weise dann nicht ständig auf den ach so schmalen Etat hin, der tatsächlich nicht geringer ist als der im ersten Jahr nach Funkel. ;-) „

    ähh jaa. Hmm. Ok. *grübel*

  114. Müssen die Schnittchenfresser heute fasten?

  115. Etat ist mir heut so ziemlich worscht. Das ist ein Füller für unter die Woch.

  116. ZITAT:

    “ „Gurke, abräumen, putzen, zack zack. Muss in blog.“ „

    Der Galan der alten Schule bring es wieder poetisch auf den Punkt.

    „…dann nimm halt die Kinder und geh‘ zurück zu Deiner Mutter“ passt auch immer wieder sehr gut an dieser Stelle.

  117. Mal ein Hinweis für das Tippspiel

    1) wer sich dort anmeldet, und eine falsche E-Mail Adresse angibt, darf sich nicht wundern, wenn er keine Zugangsdaten zugeschickt bekommt.

    2) wer sich wundert, warum er nicht mehr registriert ist: wer zweimal nicht tippt, wird vom System gelöscht.

    Danke.

  118. Net grübeln, Boccia, sonst kommst du am Ende noch drauf, dass die Eintracht nach dem letzten Aufstieg für neue Spieler insgesamt und auch per Saldo weniger aufgewendet hat. ;-) Mit anderen Worten: Ja, ich nehme die Karte – auch für den Wucherpreis. ;-)

    schusch, der Etat und viele andere Sachen sind doch auch unter der Woche nur interessant, wenn Veh Harakiri kräht oder der Mann aus Harsewinkel so involviert ist, dass man ihm eine mitgeben kann. ;-)

  119. ZITAT:

    “ Net grübeln, Boccia, sonst kommst du am Ende noch drauf, dass die Eintracht nach dem letzten Aufstieg für neue Spieler insgesamt und auch per Saldo weniger aufgewendet hat. ;-) Mit anderen Worten: Ja, ich nehme die Karte – auch für den Wucherpreis. ;-)“

    Wucher? Das ist Kategorie A, du Kategorie C!!

  120. Mir is heut worscht, was unner der Woch is. ;-)

  121. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Gurke, abräumen, putzen, zack zack. Muss in blog.“ „

    Der Galan der alten Schule bring es wieder poetisch auf den Punkt.

    „…dann nimm halt die Kinder und geh‘ zurück zu Deiner Mutter“ passt auch immer wieder sehr gut an dieser Stelle. „

    Schön, von Männern mit langjähriger Beziehungserfahrung umgeben zu sein. :-D

  122. 108 – so lange zur Not noch eine Loge für mich übrig ist, ist mir das egal, Kid.

    Als einfacher zu exakt 100% emotionsgesteuerter Fußballfreund leiste ich mir den Luxus, Zahlenspiele zumindest am Spieltag nonchalant zu ignorieren. Diverse Aussagen zu diesem volatilen Thema auszuwerten übersteigt mein Wissen und mein Interesse bei weitem.

  123. Geschwister Stein, auch du wirst uns noch dankbar sein für die wertvollen Tipps. Wichtig: wenn sie mit Weggang zur Mutter droht, umgehend die Tür öffnen.

  124. Boccia, ich denke nicht in Kategorien. Ich habe Visionen! :-)

  125. Noch ein Hinweis, damit ich nicht immer die selbe E-Mail schreiben muß:

    – Die Heimspiel-Beilage ist, wie schon immer, nur in den Lokal und Regionalausgaben der FR drin. NICHT, ich wiederhole, NICHT in der D- Ausgabe.

    – Ich habe keinerlei Einfluss darauf, an welche Stelle der Zeitung die Maschinen in der Druckerei das HEIMSPIEL stecken.

    – Für alles andere (Wetter, Laune der Gattin, Karten, die jemand nicht losbekommt, Karten die jemand sucht, aber nicht bekommt, beschissenes Mittagessen etc) übernehme ich die volle Verantwortung und stehe 24/7 für schriftliche Rückfragen zur Verfügung.

  126. ZITAT:

    “ – Für alles andere (Wetter, Laune der Gattin, Karten, die jemand nicht losbekommt, Karten die jemand sucht, aber nicht bekommt, beschissenes Mittagessen etc) übernehme ich die volle Verantwortung und stehe 24/7 für schriftliche Rückfragen zur Verfügung. „

    Wir wissen das zu schätzen, Stefan. Ich mache dann später ein Ticket auf.

  127. Ich verstehe sowieso nicht, weshalb man die Heimspiel-Beilage nicht ganz einfach der breiten Öffentlichkeit in digitaler Form (unentgeltlich natürlich!) zur Verfügung stellt.

  128. ZITAT:

    “ Ich verstehe sowieso nicht, weshalb man die Heimspiel-Beilage nicht ganz einfach der breiten Öffentlichkeit in digitaler Form (unentgeltlich natürlich!) zur Verfügung stellt. „

    Ich auch nicht.

  129. Das ist dir von mir aus vollem Herzen gegönnt, Ergänzungsspieler. Ich finde es ja auch nur interessant, welche Aussagen sich hier über Monate halten und welche nicht. :-)

  130. Bei mir warse in der „Freizeit“-Beilage versteckt.

  131. ZITAT:

    “ Bei mir warse in der „Freizeit“-Beilage versteckt. „

    Die diesmal auch sehr zu empfehlen ist. Aus Gründen. ;)

  132. ZITAT:

    – Für alles andere (Wetter, Laune der Gattin, Karten, die jemand nicht losbekommt, Karten die jemand sucht, aber nicht bekommt, beschissenes Mittagessen etc) übernehme ich die volle Verantwortung und stehe 24/7 für schriftliche Rückfragen zur Verfügung.

    Gilt das nur im Zusammenhang mit Fußball, oder auch für alle anderen Dinge des Lebens? Ich frag‘ nur so interessehalber … möglicherweise hätt‘ ich nämlich noch das eine oder andere Problemchen, für das ich noch einen Verantwortlichen suche.

  133. Ich freu mich wenn wir zwei Heimspiele hintereinander haben. Da kann man doppelt nölen

  134. @EdKul

    Nimm mich. Wahlweise die FR.

  135. ZITAT:

    “ Ich freu mich wenn wir zwei Heimspiele hintereinander haben. Da kann man doppelt nölen „

    Ist ja bald soweit.

  136. Ach was..?!

  137. ZITAT:

    “ Ach was..?! „

    Guter Mann, der Heinz, sehr guter Mann! Lernfähig! Dabei ist er doch gar nicht mehr so jung … ;-)

  138. ZITAT:

    “ Ich hab immer noch zwei Karten über.

    Hallo?????!!!!!!! „

    Hier! nehm ich! falls noch da – wie schieben wir das in PM?

  139. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich verstehe sowieso nicht, weshalb man die Heimspiel-Beilage nicht ganz einfach der breiten Öffentlichkeit in digitaler Form (unentgeltlich natürlich!) zur Verfügung stellt. „

    Ich auch nicht. „

    Heimspielbeilage mit Begriffen wie Sammleredition / limitierte Auflage / jetzt noch mehr Eintracht veredeln und als Stand Alone Produkt platzieren.

    Ich weissage Umsatzrekorde.

  140. Heinz will provozieren. Ich bleibe cool.

  141. ZITAT:

    “ Heinz will provozieren. Ich bleibe cool. „

    Like ice in the sunshine. :-)

  142. ZITAT:

    “ Hier! nehm ich! falls noch da – wie schieben wir das in PM? „

    Ich an deiner Stelle würde den Blogwatz bitten, deine E-Mail an die Absenderin der Karten weiterzugeben. Ist aber nur eine Idee.

    *Klugscheissmodus off*

  143. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich freu mich wenn wir zwei Heimspiele hintereinander haben. Da kann man doppelt nölen „

    Ist ja bald soweit. „

    bald = heute 20:15. …… spätestens

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hab immer noch zwei Karten über.

    Hallo?????!!!!!!! „

    Hier! nehm ich! falls noch da – wie schieben wir das in PM? „

    Kannst du haben. Sind Randalemeisterersatzkarten, das heißt nicht zusammenhängend. PM?

  145. ZITAT:

    “ Köstlich, wenn Uli H. von „Financial Fairplay“ schwadroniert…

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....67362.html

    Die Wurst hat seinen Laden im Griff und finanziert seine Firma aus dem Kerngeschäft. Ich kann seine Ressentiments gegenüber überproportional fremdfinanzierte europ Clubs verstehen.

    Sichtung und Bindung junger Talente an den Verein machen alle. Kerngeschäft. Manche besser, manche schlechter.

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hab immer noch zwei Karten über.

    Hallo?????!!!!!!! „

    Hier! nehm ich! falls noch da – wie schieben wir das in PM? „

    Kannst du haben. Sind Randalemeisterersatzkarten, das heißt nicht zusammenhängend. PM? „

    Werden die zwei Königskinder zusammen kommen? Blog-G bleibt für Sie am Ball.

    …und nicht vergessen: Die Heimspielsammleredition JETZT und nur für kurze Zeit bei Ihrem Zeitungshändler.

  147. Kannst du haben. Sind Randalemeisterersatzkarten, das heißt nicht zusammenhängend. PM? „

    Watz längst angeschrieben zwecks Adresstausch. Rest klären wir dann, nicht zusammenhängend ist suboptimal, klären wir aber!

  148. Darf ich mal, völlig oT, eine Frage stellen? Welchen Sinn hat es, wenn ein Facebook Nutzer eine Veranstaltung erstellt, in diesem Fall „Freundschaftsspiel FSV Frankfurt gegen Eintracht Frankfurt“, wohlgemerkt weder der FSV noch die Eintracht erstellt diese „Veranstaltung“, und dann mich zu dieser Veranstaltung „einlädt“?

    Heißt das ich bekomme die Tickets geschenkt? Weil Einladung ist in meiner kleinen Welt für lau, oder?

  149. ZITAT:

    “ Die Wurst hat seinen Laden im Griff und finanziert seine Firma aus dem Kerngeschäft. Ich kann seine Ressentiments gegenüber überproportional fremdfinanzierte europ Clubs verstehen.“

    dito. Irgendiwe ist das schon wettberwerbsverzerrend; der Uli wirtschaftet solide, und finanziert mit seinem Steuergeld womöglich über ein paar Ecken die Konkurrenz einiger europäischer Schuldenmacher- und Fremdgeldclubs; ist schon bitter.

  150. Welchen Sinn es hat Dich einzuladen, kann ich Dir auch nicht beantworten.

    Wenn wir die Verteilung des angeblichen Tickets unseren Kommunikationsgenies Esszet und DS überlassen, ist es nicht relevant, zu welchem Zeitpunkt nach der Veranstaltung die evtl. kostenlosen Tickets im Netz rumgeistern.

  151. Na, ich habe meinen Teil zum Zeitnahen gelingen des Austauschs beigetragen.

    Jetzt müssen nur noch die Straßen vom Schnee befreit werden.

  152. 13 Uhr. Letztes Jahr war man um diese Zeit schon beschwingt. Furchtbar.

  153. Stefan, ich schätze, du wirst „eingeladen“, damit du der Welt mitteilen kannst, dass du an dieser Veranstaltung – so sie denn irgendwann stattfindet – teilzunehmen gedenkst. Das ist wohl mittlerweile der Sinn, nicht nur bei Facebook, sondern dem gesamten Internet: Teile dich mit. Deswegen hört ja auch kaum noch einer zu oder liest gar, was andere geschrieben haben. Es sei denn, es bietet den Anlass, sich selbst mitzuteilen. ;-)

  154. lesen? Um Gottes Willen. Womöglich sollte man über das Gelesene auch noch nachdenken und sinnieren?

  155. Danke Kid. Ich glaube so ist es.

  156. ZITAT:

    “ Ach Heinz… ;-) „

    Klassiker! Wird immer wieder gerne genommen und gelesen. :-)

  157. Wie man so einen Typen einladen kann, ist mir unbegreiflich. Käme mir nicht in den Sinn.

  158. Ich als Kulturschaffender schätze die entsprechenden Funktionen des Gesichtsbuches durchaus.

    Warum man sich mit Fremdveranstaltungen zu profilieren sucht, wiess ich nicht.

  159. ZITAT:

    “ Mein Puls ist unter 60. „

    Okas ebenfalls.

  160. ZITAT:

    “ Wie man so einen Typen einladen kann, ist mir unbegreiflich. Käme mir nicht in den Sinn. „

    Ich hab Hummeln im Arsch, jemand Konsti?

  161. Esszet / DS – hat das jetzt geklappt?

  162. @ Watzi

    Vielen Dank. Wenn du dich eilst, schaffst du vor dem Spiel noch eine Runde Ikea!

    @ Murmel

    Dich ignorier ich nicht mal mehr.

  163. ZITAT:

    “ Hummels im Arsch? Genießer. „

    warum wusste ich das?

  164. Trotzdem bin ich jetzt zufrieden.

    …und wenn ich Dich bei nächsten Gelegenheit vollquatsche, wirst Du mich schwerlich ignorieren können.

  165. ui, Zickenkrieg, Schneehölle gg. Karben

  166. ZITAT:

    “ ui, Zickenkrieg, Schneehölle gg. Karben „

    anstatt was trinken zu gehen

  167. Mich würde schon interessieren wie die zwei Granaten das logistisch lösen. Hehe.

  168. ZITAT:

    „Ich hab Hummeln im Arsch, jemand Konsti? „

    Das mit den Tieren im Rektum versuche ich vorm Spiel nimmer. Konste bestätigt.

  169. …und das von einem Bewohner des Trailerparks auf Pressspahnbasis.

  170. ZITAT:

    “ Mich würde schon interessieren wie die zwei Granaten das logistisch lösen. Hehe. „

    Sehe Heribert auf seinem Esel durch eine verschneite Nacht galoppieren.

  171. @ 152.. und bei ihrem „Migranten“ an der nächsten Kreuzung.

    Ich liebe diesen Vertriebsweg, Qualität wo Qualität hingehört!

  172. ZITAT:

    “ Ich hab Hummeln im Arsch, jemand Konsti? „

    Da ist doch bestimmt wieder dieser Typ, der die ganze Zeit vom Camp Nou schwadroniert.

  173. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hab Hummeln im Arsch, jemand Konsti? „

    Da ist doch bestimmt wieder dieser Typ, der die ganze Zeit vom Camp Nou schwadroniert. „

    Ich habe Gaffa am Mann.

  174. Auf die Gefahr, dass ich es überlesen habe…

    Was gibt´s denn heute zu essen im Stadion?

  175. Schlachtplatte.

  176. ZITAT:

    “ Esszet / DS – hat das jetzt geklappt? „

    Auf dem besten Weg dahin. Dem Watz sei Dank!

  177. Er meldet sich nicht….. ihr Kerle seid doch alle gleich.

  178. ZITAT:

    “ Schlachtplatte. „

    und hinterher Aspirin

  179. So funktioniert Kommunikation in diesem Netz.

  180. ZITAT:

    “ Er meldet sich nicht….. ihr Kerle seid doch alle gleich. „

    Darfst halt nicht gleich vom Zusammenziehen faseln.

  181. Es werden Wetten angenommen. Klappt das oder eher nicht?

  182. ZITAT:

    “ Er meldet sich nicht….. ihr Kerle seid doch alle gleich. „

    Das kann man so nicht verallgemeinern. Wir melden und nur dann nicht mehr, wenn es sich nicht wirklich gelohnt hat.. ;-)

  183. ein Zeichen – Amigos-Werbung im TV kurz vorm Aufbruch.

  184. ZITAT:

    “ Ups. „

    *hust*

  185. An alle nassforschen Frechdachse hier immer alle:

    Ich möchte klarstellen, dass ich meine eigene Karte nicht verkaufen und somit anwesend sein werde. Also mäßigt euch, sonst gibts!

  186. ZITAT:

    “ Es werden Wetten angenommen. Klappt das oder eher nicht? „

    Darf ich mit wetten?

  187. Noch zu frueh um loszufahren

    Hibbelisch. . . .

  188. ZITAT:
    “ Noch zu frueh um loszufahren

    Hibbelisch. . . . „

    wieso ist es zu früh?

  189. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ups. „

    *hust* „

    jetzt spielt die Technik nicht mit. Es bleibt spannend!

    (2 Antworten direkt auf Deine Emails sind raus…)

  190. xited! und noch so lange hin…

    wegen gestern, was bremen gespielt hat kann einem nicht gefallen, es sei denn man ist bremen fan

    wegen heute, bruchi bei sport1 http://www.sport1.de/de/fussba.....04003.html

  191. Ich sehr schon. . . Aufbruch. Jetzt. Sofort!

    Ich weiss nur noch nicht wie ich das hier daheim vermitteln kann, man(n) haelt mich eh schon fuer gaga:-)

  192. ZITAT:

    “ Ich sehr schon. . . Aufbruch. Jetzt. Sofort!

    Ich weiss nur noch nicht wie ich das hier daheim vermitteln kann, man(n) haelt mich eh schon fuer gaga:-) „

    Er hat nicht unrecht. :-)

  193. ZITAT:

    “ man(n) haelt mich eh schon fuer gaga:-) „

    Hmmm. Dazu sag ich jetzt mal nix…

  194. @Esszett: Schön, dass du persönlich vor Ort bist. Dann kannst du uns ja brühwarm die ganze Geschichte über die Karten am GD oder vor Block 35 erzählen. Ich freu´ mich.. ;-))

  195. ZITAT:

    “ @EdKul

    Nimm mich. Wahlweise die FR. „

    Prima – danke! Ich lasse dann von meinen Anwälten die Klageschrift vorbereiten, die dir dann in Kürze persönlich zugestellt wird. Sollten wir heute Abend verlieren, fließt das selbstverständlich auch gleich mit ein.

  196. 10 Stunden Fußball am Stück. Erster Spieltag und direkt aus dem Entzug ODd. Die sind doch wahnsinnig.

  197. Zwischenstand: ich habe schon seit 10 Minuten keine Mail mehr von den zwei Kommunikationsgurus erhalten. Da tut sich was.

  198. Überhaupt komme ich mit diesen späten Anstoßzeiten nicht mehr klar.

  199. ZITAT:
    “ Ich sehr schon. . . Aufbruch. Jetzt. Sofort!

    Ich weiss nur noch nicht wie ich das hier daheim vermitteln kann, man(n) haelt mich eh schon fuer gaga:-) „

    macht also keinen Unterschied

  200. „wir treffen uns vor dem Stadion“

    „super, ich trage ein Eintracht-Trikot“

    etc.

  201. Bin der Kühlschrank-Hübner. Kaufe schnell noch Reste zusammen.

  202. ZITAT:

    Ich hatte heute 2 Eintrittskarten im Heimspiel der FR liegen, welches sich hinter den Familienanzeigen versteckte. Jemand Interesse?

  203. ZITAT:

    “ „wir treffen uns vor dem Stadion“

    „super, ich trage ein Eintracht-Trikot“

    etc. „

    Du also auch. Pfui.

  204. ZITAT:

    “ „wir treffen uns vor dem Stadion“

    „super, ich trage ein Eintracht-Trikot“

    etc. „

    Codewort: Randalemeister.

  205. Ich bin hier in Sicherheit.

  206. Hier sind die beiden schon gut synchronisiert wie ich finde. Tickets bringt wahrscheinlich eine Taube.

  207. ZITAT:

    “ Zwischenstand: ich habe schon seit 10 Minuten keine Mail mehr von den zwei Kommunikationsgurus erhalten. Da tut sich was. „

    Semipermeable Multikanalstrategie lautet das Stichwort.

  208. ZITAT:

    “ An alle nassforschen Frechdachse hier immer alle:

    Ich möchte klarstellen, dass ich meine eigene Karte nicht verkaufen und somit anwesend sein werde. Also mäßigt euch, sonst gibts! „

    Angebot trifft zur selben Zeit am gleichen Ort auf deckungsgleiche Nachfrage. Knifflige Angelegenheit.

  209. ZITAT:

    “ Noch zu frueh um loszufahren …

    Hibbelisch. . . . „

    „Wieso ist es zu früh? „

    Ist es wirklich schon so früh oder spät oder was auch immer?

    Hat das GD schon geöffnet? Ist schon jemand da?

    Kann ich schon erscheinen?

    Werde ich nach der langen Pause noch jemanden wieder erkennen?

    Wird mich noch jemand kennen?

    Fragen über Fragen harren einer Antwort ….

    Bin ich „hibbelisch“! Ansonsten aber zum Glück ganz ruhig …

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ An alle nassforschen Frechdachse hier immer alle:

    Ich möchte klarstellen, dass ich meine eigene Karte nicht verkaufen und somit anwesend sein werde. Also mäßigt euch, sonst gibts! „

    Angebot trifft zur selben Zeit am gleichen Ort auf deckungsgleiche Nachfrage. Knifflige Angelegenheit. „

    Vollkommener Markt, wenn ich nicht irre…Auf jeden Fall handelt es sich um ein biletareles Monopol, eine echte Rarität als Marktform!

  211. Blog-G blickt für Sie über den Tellerrand. Heute:

    Auch Lernschwäche schützt nicht vor BWL.

  212. Ich erkenne dich noch, Tom:-)

  213. Der Friedhelm wird uns heute Glück bringen.

  214. Der MSV schreit nach einem neuen Trainer.

  215. ZITAT:

    “ Ich erkenne dich noch, Tom:-) „

    :-))

    Ich komme!

  216. ZITAT:

    “ Der MSV schreit nach einem neuen Trainer. „

    Friedhelm, übernehmen Sie. ;-)

  217. Entnehme soeben dem Kicker-Sonderheft, daß wir in der ewigen Zweitliga-Tabelle den Öffzeh überholt haben, 9 Plätze geklettert und jetzt schon 42. sind. Sowas wird hier natürlich wieder überhaupt nicht gewürdigt.

  218. Die Flut hebt alle Boote.

  219. ZITAT:

    “ Der Friedhelm wird uns heute Glück bringen. „

    So wie damals?

    Entsinne mich noch dunkel, dass die Eintracht bei der Rückkehr ins Oberhaus mit Funkel im ersten (Heim)Spiel der Saison 2005/2006 auch gegen Leverkusen antrat.

    Ziemlich offensiv im Hurra-Stil, wenn mich die Erinnerung nicht trügt. Nach 1:0 Führung durch Vasoski, wenn ich nicht irre, wurden wir ziemlich böse ausgekontert, und Friedhelm entschied sich daraufhin, die nächsten Jahre mit seiner Truppe doch lieber etwas vorsichtiger zu spielen. Was dann auch gelungen ist.

  220. Wo der Fritze grad verpostet wird, tät ich ja gern auch noch mal seine Zweifel betreffs Inui einwerfen. Jeder soll sich selbst beweisen, ich tät jedoch den Alex hinter ihm agieren lassen, von der Grundeinstellung also.

    SIEG

  221. Ach Tom, Geschichte muss sich nicht immer wiederholen. Hoffentlich.

  222. Soeben die FR gekauft; zusammen genommen mit dem gestern erworbenen FR-Geschichtsheft zu den „50er Jahren in Frankfurt“ fühle ich mich nun als Mäzen und Wohltäter dieses rührigen Verlages.

    Der Kassierer beäugte mich argwöhnisch, die FR wegen der Dicke kritisch prüfend; ich wies auf die Werbung und die diversen Beilagen samt Heimspiel hin, worauf er mir ein Lächeln schenkte und meinte „Ach, die spielen ja heute“.

    Dann kämpfte ich mich durch die Beilagen und fand auch das Heimspiel; dass das Interview mit FF noch einmal verwertet wurde, wird Herrn Gründel sicher freuen. Dass einige blog-g-Beiträge abgedruckt werden, finde ich eine clevere Idee, sind diese doch lesenswert.

    Auch gelesen den Kriegerschen Artikel über den Fotobearbeitungsapp Instagram (Freizeit B1, B2); schade, dass für die Fotos so wenig Platz ist; da würden einige großformatig abgedruckt bombig aussehen.

    Alles sehr informativ; Amanatidis hat Hauptwohnsitz auf Zypern (Steuer?) und ist mal versehentlich von Bruchhagen angewählt worden; Attila steht nicht auf Frauen; usw.

  223. Alles eine Frage des Blickwinkels:

    „Und Friedhelm Funkel, der letzte Frankfurter Aufstiegstrainer vor Armin Veh, empfindet es auch als gutes Omen, dass heute der Gegner derselbe ist wie damals: Bayer Leverkusen. Zwar hatten die Hessen das Auftaktspiel seinerzeit sang- und klanglos 1:4 verloren, „aber danach blieb die Eintracht sechs Jahre in der Bundesliga.““

    http://www.fr-online.de/eintra.....36364.html

  224. Beunruhigender Trend: Nur noch 5 Plüschmaskottchen auf den offiziellen Mannschaftsfotos im deutschen Profifußball.

  225. Soeben eine eMail bekommen: Die Kommunikationsmonster haben zueinander gefunden. Zumindest virtuell. Glückwunsch.

  226. hah – nach stundenlanger recherche auf der insel der schwulen kommunisten (i really like that, murmel) eine dezente sky-kneipe gefunden,(im yachthafen(!) von st.eulalia, ihr schmocks) wo nicht gleichzeitig seria a, reruns von der premier league und englische kneipenschäschereien gleichzeitig geboten werden,, sondern bundesliga pur – ich denk an euch am gleisdreieck, wenn ich aufs meer glotze, kaltes san miguel trinke und (hoffentlich) einen punktgewinn des teams der herzen goutiere, kreischt im stadion für mich mit bitte, kann erst im oktober wieder in heimatlichen gefilden aufschlagen.

  227. ZITAT:

    “ Soeben eine eMail bekommen: Die Kommunikationsmonster haben zueinander gefunden. Zumindest virtuell. Glückwunsch. „

    Jetzt gilt es nur noch den Schnee zu überwinden.

  228. ZITAT:

    “ Ach Tom, Geschichte muss sich nicht immer wiederholen. Hoffentlich. „

    Am Ende wars ein Klassenerhalt und ein Pokalfinale.

    Nehme ich gerne so wieder.

  229. ZITAT:

    “ Soeben eine eMail bekommen: Die Kommunikationsmonster haben zueinander gefunden. Zumindest virtuell. Glückwunsch. „

    Wenn man so etwas hautnah miterleben darf, bekommt man eine Ahnung davon wie es ist, die Meisterschale in den Frankfurter Abendhimmel zu stemmen.

  230. tscha-bumm-kun:

    wolle mer mal hoffe, dass Du bis dahin net zu viel literflaschen brauchst, um den rückweg noch zu finden.

    SIEG

  231. Eigentlich ganz interessant, mal ´ne FR in Print zu kaufen; da stellt man dann fest, dass der Journalist Jörg Schindler sowohl in der FR („Mehr Anstand, bitte!“, Magazin, S. 19 – 21) als auch in der „Welt“

    http://www.welt.de/vermischtes.....ublik.html Werbung für sein Buch über die Rüpel-Republik machen darf. Mich interessiert dann immer, ob für derlei Eigenwerbung eigentlich Geld fließt. Na ja, was Journalisten dürfen, dürfen andere noch lange net….

  232. So 2. Liga rum. Habe die Zeit zum Einkaufen genutzt;) Nun spielen die Großen. Und die ganz Großen spielen ja samstags im Topspiel um 18:30 Uhr. Kinner, ist das schön!

  233. „Na ja, was Journalisten dürfen, dürfen andere noch lange net….“

    Ja? Was denn?

  234. ZITAT:

    “ „Na ja, was Journalisten dürfen, dürfen andere noch lange net….“

    Ja? Was denn? „

    Schnittchen futtern;)

  235. Schnittchen futtern ist nicht-Journalisten verboten?

  236. ZITAT:

    “ Schnittchen futtern ist nicht-Journalisten verboten? „

    Es war nur ein Witz

  237. ZITAT:

    “ stream anyone? „

    Für die Konferenz.

    http://www.stadium-live.com/Ch.....nnel1.html

  238. ZITAT:

    “ „Na ja, was Journalisten dürfen, dürfen andere noch lange net….“

    Ja? Was denn? „

    Na ja, verlagsübergreifende Netzwerke für eigene wirtschaftliche Zwecke nutzen; Politiker zB müssen da vorsichtiger sein, wenn sie für ihre Ladenhüter-Bücher „Werbung“ machen, da gucken dann Journalisten sehr genau hin (was legitim ist). Wäre halt schön, wenn die Maßstäbe an Integrität für alle gleichermaßen gelten würden.

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ stream anyone? „

    Für die Konferenz.

    http://www.stadium-live.com/Ch.....nnel1.html

    Super!

    Vielen Dank!

  240. Ah. Journalisten dürfen also, was POLITIKER nicht dürfen. Jo. Das gilt für Ärzte und TÜV Ingenieure auch.

  241. ZITAT:

    “ Soeben eine eMail bekommen: Die Kommunikationsmonster haben zueinander gefunden. Zumindest virtuell. Glückwunsch. „

    Er ist der Richtige! Das spür ich einfach.

  242. 257. Na ja, müsste man jetzt vertieft diskutieren, was ich hier am ersten Spieltag nicht tun möchte. Stellte eben nur mit Erstaunen fest, dass ein FR-Journalist sein Buch auch bei der „Welt“ promotet. Ich wurde kürzlich hier ja von der Aufsicht sanft gerügt, zu häufig „Welt“-Artikel zu verlinken….

  243. ZITAT:

    “ Er ist der Richtige! Das spür ich einfach. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....CFEk6Y8TmM

  244. Jörg Schindler ist kein FR-Journalist.

  245. Die stecken da doch alle unter einer Decke.

  246. Ich bin auch kein FR-Journalist.

  247. ZITAT:

    “ Jörg Schindler ist kein FR-Journalist. „

    Die Aufsicht spaltet wieder Haare. Am Krieger ist ein Jurist verloren gegangen.

    Dann halt „Autor der Dumont-Redaktionsgemeinschaft“

    http://www.fr-online.de/wir-ue.....10422.html

    oder freier Journalist, der auch für die FR arbeitet(e?)

    http://de.wikipedia.org/wiki/J....._Schindler

  248. Und wer läuft mir als erstes übern weg? Der Friedhelm

  249. Kinderschreck von Rechts nach Links – Unglück bringts.

  250. ZITAT:

    “ Und wer läuft mir als erstes übern weg? Der Friedhelm „

    Das ist ein Omen.

  251. ZITAT:
    “ 257. Na ja, müsste man jetzt vertieft diskutieren, was ich hier am ersten Spieltag nicht tun möchte. Stellte eben nur mit Erstaunen fest, dass ein FR-Journalist sein Buch auch bei der „Welt“ promotet. Ich wurde kürzlich hier ja von der Aufsicht sanft gerügt, zu häufig „Welt“-Artikel zu verlinken…. „

  252. 9. Platz in der Blitztabelle, läuft soweit ganz gut.

  253. 269 – das stichwort lautet synergie.

  254. ZITAT:
    “ Ich bin auch kein FR-Journalist. „

    Jaja und die erde ist eine scheide.

  255. Ich tippe jetzt ja auch und gucke auf die „Livepunkte“. Das ist ja uffreschend: wie gewonnen, so zerronnen.

  256. @ E. : Der Bericht in Welt-online ist doch von DPA. Dürfen Nachrichtenagenturen jetzt nicht mehr über neue Bücher berichten?

  257. Eben isses passiert. Ich beginne, an einen 1:0-Sieg zu glauben … Ein alter Sack wie ich, der die Gründung der Liga nur knapp verpasst hat – und immer noch nicht schlauer geworden. Es ist nicht zu fassen.

    EINTRACHT!

  258. ZITAT:

    “ Gd in 20 minuten, du futt. „

    Arbeit um 7…

  259. ZITAT:

    “ Futt = daniel. logo. „

    Schon kapiert, Luftpump.

  260. ZITAT:

    “ @ E. : Der Bericht in Welt-online ist doch von DPA. Dürfen Nachrichtenagenturen jetzt nicht mehr über neue Bücher berichten? „

    Na klar, dürfen die. Ich bleibe aber bei meiner Vernetzungs-These.

  261. JETZT ist es so weit. Danke Kid. Du Gott!

  262. ZITAT:

    „Na klar, dürfen die. Ich bleibe aber bei meiner Vernetzungs-These. „

    Dann sollten also Journalisten nicht mehr über die Bücher anderer Journalisten berichten. Auch ’ne Einstellung.

    Jetzt zum Spocht.

  263. Einfach vor Tuna Dildo stehen. Heute und den Rest der Saison.

  264. Eintracht Frankfurt – Nothing else matters

  265. Wieso darf der Grabi-Mörder da einfach an der Eckfahne rumsitzen?

  266. problem besucher ….. sehr schöne formulierung von bruchhagen ….

    klingt wie problembär bruno

  267. Cola, Kaffee, Abbel, Pils und Rotwein stehen bereit. Ich spiel einfach 7, 14, 21 mit mir, bis es losgeht.

  268. Die solle erstema orntlisch spiele

  269. uffgerescht bin isch ach …. en äppler bringt misch sischer enunner :)

  270. Die sky „Experten“ trauen uns allesamt mindestens 1 Tor zu.

  271. Veh völlig fahrig auf LigaFatal. Gleich heult er los. Was ist denn da los?

  272. Strömts irgendwo?!

  273. DIe LED-Bande macht mich jetzt schon wuschig.

  274. Hellboy neben Calli. Da wirds sogar in der Loge eng

  275. Kleingedrucktes auf den Rängen. Sehr suspekt. Gibt es Fußnoten?

  276. ZITAT:

    “ Zambamba! „

    :))

  277. @ich: dank!

  278. Gegen diese langen Bälle in die Spitze sollten wir uns was einfallen lassen …

  279. Jusqu’ici tout va bien…

  280. Gruselige Bälle im Spielaufbau, Okzean an der Mittellinie, Willkommen im Überhaus.

  281. ICH HATTE RECHT!!!!!

  282. Leno schwach, Meier leider auch …

  283. Meier raus!

  284. Schade. Aber ein geiler Angriff war’s dennoch.

  285. Da geht doch was.

  286. Nicht im vollen Durchmesser.

    Das fängt ja gut an.

  287. Hm. Das ist eine sehr seltsame Mischung aus mutig und ängstlich. Da geht tatsächlich alles heute.

  288. Bitterer Fehler von Anderson, starke Leistung von Trapp!

  289. Die Eintracht spielt mehr als nur mit. Ich freu mich.

  290. Schlüsselpartie. Tolle, schnelle, chirurgische Offensivaktionen.

    Wenn wir heute die Hütte voll bekommen, sehen wir die nie wieder.

  291. Ballverlust in Vorwärtsbewegung. Vermeiden. Tunlichst.

  292. So darf man den Ball im Mittelfeld nicht verschenken. Wer war das?

  293. Da ist mehr als eine Pfeife im Stadion.

  294. Alex Meier Chancentod

  295. ZITAT:
    “ Alex Meier Chancentod „

    Halt die Fresse.

  296. ich glaub es nicht ….

  297. Warum sollte der in der Situation schwalben? Das darf doch alles nicht wahr sein!

  298. Der Kinhöfer ist das aller allerletzte.

  299. klarer elfer – oh man oh man, kienhöfer meints net gut mit uns…

  300. Schwegler pass auf Rode glaub ich

  301. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Alex Meier Chancentod „

    Halt die Fresse. „

    Weiso?????? 3 chance 0 Tore und eine schwalbe

  302. @339 Komm zu uns. Hier gibt es keinen Meier und keinen Köhler

  303. Bruchhagen hat gerade einen Hals, der meinem nicht unähnlich ist.

  304. Es ist unerträglich so verpfiffen zu werden. Und von nichts anderem kann man Stand jetzt sprechen.

  305. @341 Der wird sich auch denken, wenn die heutige couragierte Leistung belohnt wird,

    profitiert man die ganze Hinrunde davon.

  306. @343 Der Schiri ist der einzige Mann auf dem Feld, der bei schwacher Leistung nicht ausgewechselt wird.

  307. … auf jeden Fall spielen die Jungs gut mit!

    Nur der Kienhöfer ist nicht auf der Höhe des Geschehens …

  308. So, ein reguläres Tor aberkannt, einen Elfer mit Rot gestohlen bekommen, Teils toller Fußball, trotzt haarsträubender Fehler im Spielaufbau und die IV in Person Bamba ist neber der Kapp.

  309. Ich sehe ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft. Lief halt extrem unglücklich.

  310. Und jetzt auch noch Isegrimm in der Pause. Würg.

  311. Ja, Lajos. Und wenn sie das Ding in der 2. Halbzeit drehen, bin ich davon überzeugt, dass es auch so kommt!

  312. Prognose: Eintracht bekommt diese Saison maximal drei Elfmeter.

  313. Unabhängig von der Schiedsrichterleistung:

    Die Art und Weise wie wir nach vorne spielen, macht Lust auf mehr. Definitv.

  314. ZITAT:
    “ @339 Komm zu uns. Hier gibt es keinen Meier und keinen Köhler „

    Ruhig Blut. Daß schweissfuss kein Eintrachtfan ist, ist hier schon hinlänglich bekannt.

  315. Experten jetzt, boah

  316. mir pocht zwar wegen spielverlauf und kienhöfer auch grad die halssschlagader, aber ich find daß die sehr ordentlich nach vorn spielen, das macht schon mut für den klassenerhalt, da ist potential.

  317. traber von daglfing

    Wenn einer den Idioten mit dem Megafon im Main versenkt, bekommt er von mir ein Dankschreiben in Gold gerahmt.

    Mannmannmann ist das ne Nervensäge.

    So krass gibts das anscheinend auch bloß bei uns.

    Ansonsten komm ich mir reichlich verarscht vor. Danke Kienhöfer :(

  318. Bamba un Zambrano sind den Umständen entsprechend schon ganz gut dabei.
    Beim Tor hat Ozipka gefehlt. Der trapt gemütlich zurück???
    Ansonsten spielt er sehr gut.

  319. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @339 Komm zu uns. Hier gibt es keinen Meier und keinen Köhler „

    Ruhig Blut. Daß schweissfuss kein Eintrachtfan ist, ist hier schon hinlänglich bekannt. „

    falsch, ich finde es nur unnötig, das wir mit einem Mann weniger spielen.

  320. @356 Wieso einen Mord begehen ? Das Megafon versenken reicht doch ;)

  321. Verarscht. Nach Strich & Faden.

  322. Die Mannschaft spielt das positiv-wütend nach vorne, hinten stehen sie auch okay. Der Faktor Kinhöfer und die Kombination Ballverlust + Trapp sind einfach zu ärgerlich. Die putzen wir aber, die Leverkusener. Wenn die Mannschaft weiter so trotzig spielt, packen die das!

  323. ZITAT:

    “ Wenn einer den Idioten mit dem Megafon im Main versenkt, bekommt er von mir ein Dankschreiben in Gold gerahmt. “ ich denke auch, Kienhöfer geht der auch auf die Nüsse und deswegen hat der so gepfiffen.

  324. ZITAT:

    “ Verarscht. Nach Strich & Faden. „

    Und wer ist Schuld, das wir öfter verarscht werden? der schlechte Ruf der Fans !

  325. Klarer Elfer!!! Kacke Kinhöfer!!! Zudem war der Ball von Rode nicht im Aus…

  326. Kienhöfer mit Stein am Fuß zum Fest am Main …

  327. Klarer Elfer!!! Kacke Kinhöfer!!! Zudem war der Ball von Rode nicht im Aus… Gibts doch gar net…

  328. ZITAT:

    falsch, ich finde es nur unnötig, das wir mit einem Mann weniger spielen. „

    Tja, so ist es halt manchmal. Ich finde jeden einzelnen Deiner Kommentare unnötig. Krieg aber leider auch nicht, was ich will. :)

  329. Vielleicht will man Vereine wie die Eintrachtnicht mehr im Oberhaus …

  330. Jan Age immer noch ein Adler…Geil! Verpflichten den Mann ;-)

  331. ZITAT:

    “ @356 Wieso einen Mord begehen ? Das Megafon versenken reicht doch ;) „

    voll dabei!!!!!

  332. Drei Reihen hinter mir sitzt ein Typ, der hat vor Wut seinen Stuhl zertreten. Aber mal ganz ehrlich, wie nass sind die denn, die Leute mit Stadiondurchsagen, sie sollen nicht pfeifen, auch noch zu gängeln? Das ist grotesk.

  333. Der Alex macht jetzt den Ausgleich! Allen Spöttern zum Trotz…

  334. Warum immer wir? Warum immer wenn wir geil spielen und unbedingt die Punkte brauchen? Das erinnert mich irgendwie an Rostock…Geht es jemanden ähnlich? Hoffentlich drehen wir das Ding noch, Ihr Kopfschmerztabletten….

  335. Zitat: „Wenn einer den Idioten mit dem Megafon im Main versenkt, bekommt er von mir ein Dankschreiben in Gold gerahmt. Mannmannmann ist das ne Nervensäge.“

    Dies ist mit(!) ein Grund für mich nicht mehr ins Stadion zu gehen…

    Nette Ansätze im Spiel.

  336. Dieser unser Nimbus. Ist der tatsächlich derart irreparabel ?

  337. Und Stutenbisse wenn hier mal einer quer geht, lese ich auch net gerne.

    Ansonsten: Auf jetzt ! Spiel drehen !

  338. Meine Fresse, muß der Lehmann auch noch seinen Senf sazugeben?

  339. HUUUUUUUAAAAAAAAAAAAHHHHHHH!!!!!!!

  340. geiler Spielzug und alles ohne Meier

  341. V E R D I E N T ! ! !

  342. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!

  343. Fußball! Richtiger, schneller, pippikackafreier Fußball!

  344. Hochverdient !

  345. Gut, dass man auch heiser posten kann …

    EINTRACHT!

  346. Inui ist KEIN Knipser

  347. Trapp ist schon ne andere Hausnummer als Kessler und Fährmann zusammen, oder?

  348. Trapp ist super

  349. trapp macht das gut

  350. Aber hinten offen wie ein Scheunentor. Oder ist das die Bremen-Gedächtnis-Taktik?

  351. Schürle sieht aus wie Barney Stinson

  352. So Minute 65.
    Mal sehen, was die Kondition macht

  353. Also, ich finde, das sieht alles gut aus. Wenn man sich an den Unkenrufen orientiert.

  354. Bin auch positiv überrascht. Sie spielen Fussball. Schön.

  355. Nur Bamba steht regelmäßig im falschen Landkreis.

  356. Auswechslung bei Sky: Für Jens Lehmann kommt nun …

  357. inui macht ein wirklich gutes spiel, find ich.

  358. Wenn der Olli erst die Dinger macht

  359. Hä, haette eher Jimmy fuer Occean gesehen

  360. Occean macht die schon noch.

  361. Den Wechsel versteh ich nicht

  362. ????? HÄ

  363. Und den auch nicht ???

  364. das sieht gut aus, hoffentlich geht es gut aus..

  365. Und das Haarband für Rodaldino.

  366. Viel Pech heute.

  367. Schwegler mit vielen Fehlern.

  368. uiuiui, wasn glück, jetzt ginge das das remis in ordnung.

  369. Mehr als verdient!!!!

  370. jaaaaaaaaaaaaaaaaa

  371. AN ALLEN TOREN NUR DIE NEUEN BETEILIGT, DANKE BRUNO

  372. Jetzt sticht auch noch der Joker.

  373. HUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAAHHHHHH!!!!!!!

  374. Jetzt versteh ich die Auswechslungen

  375. endlich, voll verdient

  376. Flanke. Tor. Wann gabs denn das zuletzt? Und dass ein Joker sticht, gabs seit Sippelslothar auch lange nicht mehr?

  377. wasn glück, daß ich nicht über vehs wechsel (seppl-lanig) gemeckert hab, wie ichs eigentlich vorhatte

    :)))))

    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, gooooooooooooooooooooooooool!

  378. Dem Watz droht Sonntagsarbeit

  379. Jetzt braucht die Pomadetruppe natürlich wieder ein Geschenk. Ist das in der Schiripauschale abgedeckt?

  380. Armin Veh Fussballgott!

  381. Ich bin gegen Haarsträhnchen und -bändchen, aber wenn das der Preis für solche Tore ist, meinetwegen gerne.

  382. Jaaaa. Ich bin jetzt aufgeregter als vor dem Spiel.

  383. Trapp hälts fest

  384. Zeit für das special team. Mission Eckfahne.

  385. Köhler 4 Minuten vor Schluß – der will den Demütische ;)

  386. Zamprano kocht den Kießling ab. Wenn die erst eingespielt sind …

  387. Der gefällt mir der Zamprano

  388. Ich bin begeistert! Das war große Klasse!

  389. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA !!!!!

  390. Couragiert, vom Schiri benachteiligt und dann Biss gezeigt.

    Und morgen gibt es zur Belohnung ein Video ;)

  391. Super Leistung!!!!!

  392. wow – ich bin richtig glücklich mit diesem Spiel – Respekt – macht Lust auf mehr!

  393. Diese Mannschaft, wow, die macht Spaß! Ganz toll,wie sie das gemacht haben. Trotz aller Benachteiligung. Wow. Super!

  394. Couragiert, vom Schiri benachteiligt, Biss gezeigt.

    Und morgen gibt es zur Belohnung ein Video ;)

  395. ZITAT:

    “ Ich bin begeistert! Das war große Klasse! „

    +1

  396. ich hab pippi inne augen…..

    schamppussssssss!

    glücklich!!!! (ich, nicht der sieg)

    ;))))

  397. Das … das war …

    EUROBBABOGGAAAL!!!

  398. wir haben einen guten linksverteidiger, endlich

  399. Tolles Spiel! Danke Eintracht!

  400. Sauber! So darf es weitergehen. Respekt vor der Mannschaftsleistung!

  401. Ich bin richtig gerührt. War das schön.

  402. Vor allem trotz blöden Gegentor, trotz nicht gegebenen Tor und Elfer!
    Die Truppe hat Moral und Kondition. Lev war platt am Ende!

  403. VEH hat viel riskiert mit der hochstehenden Verteidigung und der Abseitsfalle. Einziger Schwachpunkt war Ocean, der braucht wohl noch bisserl. Hoffentlich bereuen wir den Weggang von MO nicht …..

    Haut Ihr das Video morgen auch noch raus oder dreht ihr es nur ….. :-) ?

  404. Respekt, Rudi Völler. „Das war eine verdiente Niederlage, die Eintracht war besser als wir. Wir hätten viel früher viel höher zurückliegen müssen“.

    Wann hat man sowas zuletzt über unsere Eintracht gehört? Wahnsinn. So happy und stolz auf die Truppe war ich lange nicht.

  405. Einfach geil. Danke Eintracht für den tollen Start in die neue Woche

  406. Und LigaBanal HD ist mindestens 20 Sekunden langsamer als SKY HD. Bekam einen Glückwunschanruf, da lief das Spiel bei mir noch…

  407. JAAAAAAAAAAAA, mitten ins GESICHT der ganzen langweiligen, depressiven Schwarzseher! GEIL!

  408. Wie geil ist das denn? Die letzten Wochen nur Frust erlebt und jetzt dieses Geschenk meines Herzensvereins. Ich erkläre die Schleusen für geöffnet. Bodensee-Wein allez!

  409. Kiessling regt sich über Schiri auf. Ich brech ab…

  410. Danke Eintracht! Das hatte ich so nicht erwartet.* Jetzt mach ich einen auf. Oder zwei.

    *hmm, getippt hatte ichs ja so, aber wirklich dran geglaubt? Egal. EINTRACHT!

  411. ZITAT:

    “ (…) Einziger Schwachpunkt war Ocean, der braucht wohl noch bisserl. … „

    Jepp! Was ihn angeht, dürfen weiterhin Zweifel gehegt werden.

  412. Was gibt denn das Spezialitätenkabinett mit den guten Stöffchen so her? Hello, Clarice…

  413. Ich kann nicht anders: der Blick auf die Kicker-Tabelle ist einfach nett. Prost !

  414. stark. Und wer hats gewusst? Der Ingo.

  415. Ole Ole, 2:1, geil und Stefan und Thomas, morgen viel Spaß beim Video Dreh :) Freu mich schon darauf.

  416. Lehmann 10 Minuten vor Schluss: „Meier spielt nicht mehr mit, das ist zu wenig.“ Der Mann ist ein Seher!

  417. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ (…) Einziger Schwachpunkt war Ocean, der braucht wohl noch bisserl. … „

    Jepp! Was ihn angeht, dürfen weiterhin Zweifel gehegt werden. „

    OO hat super mitgespielt und die Bälle verteilt. Er hat mit Anteil an den guten Offensivleistung.
    Remember the Gekas.
    Wenn der Olli noch seine Chancen reinmacht, dann ist das einer der besseren Stürmer, die wir seit langem hatten.

  418. Das Video dreht der Stefan gern!

  419. Pah! Ich habe mir auferlegt, mich in einer Hinrunde nicht mehr zu freuen.

  420. ZITAT:

    “ Das Video dreht der Stefan gern! „

    Wobei: ich würde heute, also morgen, milde sein und dafür am Montag eine extended version nehmen.

  421. Ede ! Ick gloob, ma figgt eena !

  422. ZITAT:

    “ …OO hat super mitgespielt und die Bälle verteilt. Er hat mit Anteil an den guten Offensivleistung.

    Remember the Gekas.

    Wenn der Olli noch seine Chancen reinmacht, dann ist das einer der besseren Stürmer, die wir seit langem hatten. „

    +1

  423. ZITAT:

    “ Pah! Ich habe mir auferlegt, mich in einer Hinrunde nicht mehr zu freuen. „

    Feier die Feste, wie sie fallen, Worredau. :-) Und ich feier heut feste!

  424. EUROBBABOGGAAAL!!!EUROBBABOGGAAAL!!!

  425. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ …OO hat super mitgespielt und die Bälle verteilt. Er hat mit Anteil an den guten Offensivleistung.
    Remember the Gekas.
    Wenn der Olli noch seine Chancen reinmacht, dann ist das einer der besseren Stürmer, die wir seit langem hatten. „

    +1 „

    +1

  426. Mein Lob geht auch an den Trainer. Veh hat Wort gehalten. Die Eintracht spielt so, wie er es angekündigt hat.

  427. Nur ein blöder Sieg, aber so wichtig… ich bin so froh…

    Leider auf der Arbeit und nicht im Stadion.

    Dankeschön.

  428. War alles und jeder klasse. Mit kleinen Aussetzern. aber bitte – war nach vorne doch sehr sehr geil. Die Abwehr stand erstaunlich stabil auch wenn die Abseitsfalle ein ums andere mal retten musste (klar dazu ist sie da…) Die Chancenauswertung ist scheiße. Aber lieber 20 nicht machen wie gar keine haben.

  429. Occean habe ich nicht einen Ball verlieren sehen und hat sie meist auch noch verwertbar zum nächsten Mann gebracht. Plus, dass er an diversen Chancen beteiligt war. Ein top Spiel. Großartig der Mann.

  430. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, bin im Sauerland und vernichte das Bier unseres Sponsors…. Zum Wohl! Schmeckt das gut heute!

  431. Welch mannhfter unfassbarer sieg. gur dass ich nuechtern bin.

    Krieger du null, wann treffen wir uns morgen vorm pravda gebaeude? Nach 12 waere mir recht.

    Die stadt muss brennen!

  432. ZITAT:
    “ Mein Lob geht auch an den Trainer. Veh hat Wort gehalten. Die Eintracht spielt so, wie er es angekündigt hat. „

    Ich erwische mich grade einmal mehr bei dem Gedanken, ob denn der Abstieg wirklich sooo schlecht war..?!?!

  433. So ein Abstieg kann eine reinigende Wirkung haben, muß es bei uns aber nicht zwingend.

  434. @479

    Wir haben auf jeden Fall dadurch Strukturen bekommen, die (unabhängig vom Sieg heute) besser sind als die vorherigen. Und vermutlich wäre das ohne Abstieg wirklich nicht passiert.

  435. Kinhöfer. Na und?

  436. 2:1! Kompliment and Team und Trainer! Weiter konzentriert bleiben. In Hoppenheim geht was. :-))

  437. @479 Die Antwort auf die Frage, was ohne Abstieg passiert wäre, wirst Du nie erfahren. Der Abstieg hat auf jeden Fall eine Menge Geld gekostet.

  438. Bloedsinn, reimigende wirkung
    heute zaehlt bierseeliges schwelgen.

  439. Und wir trinken grad auf Schürrle und seine HJ-Frisur.

  440. Orval, 2 Jahre kellergereift. Aus diesem Stoff einen Anzug.

  441. Halloooooooo.

    Gehe jetzt offline. Ihr spacken

  442. Offline. So nennt man das heute, höhö…

  443. @486:

    :D :D :D :D :D :D

    Darauf einen Gekelterten!

  444. @479. Dann wäre der Abstieg halt eine Saison später gekommen, es hätte sich nichts geändert, da ohne Abstieg weder Bruno noch ein anderer Sportdirektor gekommen wäre.

    Ausserdem, wird einer der Spieler die uns Dank Abstieg verlassen haben nach der heutigen Leistung vermisst?

  445. ZITAT:
    “ Ole Ole, 2:1, geil und Stefan und Thomas, morgen viel Spaß beim Video Dreh :) Freu mich schon darauf. „

    Ich auch… :-)

  446. Zurück ausem Wäldchen. Trapp stark. Inui gute Ansätze. Das könnte Spass machen. Mannschaft insgesamt prima Stil. Schwelger naja. Occean nervös. Dicke Löcher zwischen den beiden 6ern und der IV, das könnte weh tun. Die Außen tatsächlich extrem hoch. KießlingKinshöfer ist ein Honk. Und ich freue mir.

  447. Habe heute Mittag noch den Kilchenstein am Diesterwegplatz vorbei radeln sehen. Er hatte eine Klampfe auf dem Rücken dabei. Ob er uns morgen im Video ein Ständchen bringt?

  448. ZITAT:

    “ Offline. So nennt man das heute, höhö… „

    Früher hieß das TILT. ;-)

  449. Super Spiel. Selbst aufm wischfon.

    Sehr schön nach vorne gespielt.

    Da hat Veh wohl viel richtig gemacht.

    Freu mich schon aufs nächste Spiel.

  450. ZITAT:
    “ Trinkpause „

    Nein! Jetzt nicht!

  451. Es ist so angenehm. Der Balkonexperte genießt die Ruhe. Die Gedanken pendeln zwischen dem Auswärtssieg und dem Klasse-Heimspiel gegen den Tabellenletzten HSV, bevor wir mit 9 Punkten nach Nürnberg fahren.

    Das Beste am Spiel ist meine an Peinlichkeit kaum zu überbietende Beeinflussbarkeit. Heute halt mal in eine schöne Richtung.

  452. Wenn die Abwehr auch ein bischen schwächelt, dann schiesse mer halt immer eins mehr, als mer eins bekomme! gelle.

  453. Irgendwie verrücktes Spiel und bei aller Freude muss man sehen, dass es auch hätte anders laufen können..

    Die Leverkusener mit einigen vergebenen Chancen und in der 2. Halbzeit mächtig nachgelassen, die beißen sich in den Allerwertesten, so ein Spiel verschenkt zu haben..

    Die Unsrigen mit etlichen katastrophalen Stockfehlern, auch im Mittelfeld (!), aber bei allen Patzern mit großer Moral (!) in der 2. Halbzeit, da reibt man sich positiv überrascht die Augen – ist das die Eintracht? Mit einem verwandelten Elfer in der 1. Halbzeit und den beiden vergebenen GROß-Chancen von Occean hätte es nochmal anders aussehen können.

    Und Veh mit dem glücklichen Händchen. Die Auswechslungen von Inui und Rode hatte ich nicht begriffen, aber sie führten zum 2:1!

    Inui und Trapp fand ich sehr überzeugend. Der Torwartgenerationswechsel ist vollzogen. Ich finde interessant, dass die „Neuen“ besser überzeugen können als Meier und Schwegler.

    Pure Emoccion – Bruchhagen beim 4. Mann!

    Und morgen der nette Service eines Sonntags-Videos. Was will man mehr?

  454. Beginne nun, mich langsam wieder mit der Bundesliga zu beschäftigen. Der HSV muss aufpassen und/oder tatsächlich schwer Kohle nachschieben: es folgen zwei Auswärtsspiele und dann Dortmund und Gladbach. Also könnte Hamburg die Gladbach-Rolle der VorVor-Saison übernehmen und uns kurz vor Schluss…

  455. @Isaradler: Das wird schon. ;-)

  456. Wirklich ein super Einstand gegen einen Anwärter auf Platz 3 bis 6.

    .

    Überraschend ist einer von 10 erhofften Dreiern bereits da, dazu noch 8mal Remis und der Traum vom Klassenerhalt wird Realität.

    .

    Ich werd narrisch.

  457. Ich bin zufridde. War ein schöner Stadionabend mit passendem Ergebnis. Aber diese Pfandsache ist wie erwartet zweitklassig gelöst. Wenns auf dem Platz mal trotz Kinhöfer läuft, macht man dem Umfeld halt andere Umstände ;)

  458. der abstieg hatte reinigendes. das spielsystem mit dem namen gekas gibt es nicht mehr.

    fussball sieht endlich wieder anders aus als langholz nach vorne und abseits durch gekas.

    der äppler schmeckt nun doppelt gut :)

  459. Welch ein Spiel, hätte auch 2:4 oder 4:2 ausgehen können.

    In der 5ten Superzeitlupe konnte man sehen, dass der Ball bei unserem 1:0 doch nicht im vollen Umfang über der Linie war aber der Linienrichter wusste es aus 50min besser… Wie kann man da so deutlich entscheiden als Schiri?? Anderson hätte klar Rot bekommen müssen, allerdings wir auch einen 11er plus roter Karte, alles sehr schlecht gepfiffen, Herr Kinhöfer!

    Überzeugt haben vor allem die Neuen, Chapeau Bruno! Bei Ballverlusten im Mittelfeld sind wir allerdings ganz schön geschwommen hinten, wenn Leverkusen konsequenter gewesen wäre, hääte das Spiel auch ganz anders ausgehen können. Vorne haben wir teilweise wirklich richtig gute Spielzüge gesehen, mit Querpässen von der Grundlinie und dem versprochenem frechen Spielwitz, das war richtig herzerfrischend. Occean muss jetzt die volle Unterstützung der Fans bekommen, die zwei vergebenen 100%igen können einem das Selbstvertrauen rauben!

    Trapp (2)

    S. Jung (3) Zambrano (2) Anderson (3,5) Oczipka (2)

    Rode (2,5) Schwegler (3) Aigner (2,5) Meier (3,5) Inui (3)

    Occean (4)

    Einwechslungen:

    Celozzi (2)

    Lanig(2)

    Köhler (-)

  460. Nachtrag 501: Beim Lanig-Kopfballtor habe ich gedacht, hoffentlich ergeht es ihm nicht wie dem Rob Friend, der ja auch im ersten Spiel sein erstes Kopfballtor machte. Solche trüben Gedanken habe ich manchmal….

  461. Ich komme aus dem Stadion. Ich habe nix gelesen. Ist mir auch alles scheissegal. Heute abend empfehle ich allen Unken in den Keller zu gehen. Verpisst euch! Ich habe mir jetzt einen wunderbaren Riesling aufgemacht, setzte mich raus und geniesse die wenigen schönen Tage als Eintracht. ICH habe es mir verdient.

    DANKE!

  462. The Eagle has landed. Danke Neil!

  463. Jetzt hab ich doch etwas gelesen. Unglaublich bescheuert wie eine 90min. aufoperungsvoll kämpfende und vor allem toll spielende (!!) Eintracht-Mannschaft kritisiert wurde. Schweissfuss, solche Typen wie Dich könnte ich….. „hier schweigt des Sängers Höflichkeit!

  464. Zufridde…… sehr sogar. Das letzte mal das ich so glücklich aus dem Stadion ging, war im Dezember 2010.

  465. ZITAT:

    “ Jetzt hab ich doch etwas gelesen. Unglaublich bescheuert wie eine 90min. aufoperungsvoll kämpfende und vor allem toll spielende (!!) Eintracht-Mannschaft kritisiert wurde. Schweissfuss, solche Typen wie Dich könnte ich….. „hier schweigt des Sängers Höflichkeit! „

    +1 Der Typ ist Krätze pur

  466. ZITAT:

    “ Jetzt hab ich doch etwas gelesen. Unglaublich bescheuert wie eine 90min. aufoperungsvoll kämpfende und vor allem toll spielende (!!) Eintracht-Mannschaft kritisiert wurde. Schweissfuss, solche Typen wie Dich könnte ich….. „hier schweigt des Sängers Höflichkeit! „

    Aha, ein Spieler, der heute im Vergleich unauffällig war ist also die ganze Mannschaft, da lohnt es wirklich nicht, dass wir beide diskutieren.

  467. Das, was mich am meisten begeistert hat, war der Zug zum Tor. Umfallen, aufstehen, Fehler machen, aber immer wieder mit tollem Kampfgeist nach vorne gearbeitet. Das war geil. Und so steht man hinter der Mannschaft. Good job, Grantler-Armin!

  468. Don’t argue with idiots over the internet. They drag you down to their level and then beat you with experience.

  469. Ich Unke. Gehe in den Keller. Wir haben 3 Punkte geholt gegen den Abstieg. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Freue mich aber trotzdem

  470. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt hab ich doch etwas gelesen. Unglaublich bescheuert wie eine 90min. aufoperungsvoll kämpfende und vor allem toll spielende (!!) Eintracht-Mannschaft kritisiert wurde. Schweissfuss, solche Typen wie Dich könnte ich….. „hier schweigt des Sängers Höflichkeit! „

    Aha, ein Spieler, der heute im Vergleich unauffällig war ist also die ganze Mannschaft, da lohnt es wirklich nicht, dass wir beide diskutieren. „

    Stimmt!

  471. ZITAT:

    “ Don’t argue with idiots over the internet. They drag you down to their level and then beat you with experience. „

    +++1!

  472. Wolfsburg strotzt!

  473. ZITAT:
    “ Das, was mich am meisten begeistert hat, war der Zug zum Tor. Umfallen, aufstehen, Fehler machen, aber immer wieder mit tollem Kampfgeist nach vorne gearbeitet. Das war geil. Und so steht man hinter der Mannschaft. Good job, Grantler-Armin! „

    That’s it!

  474. 1 richtig ansehnlichen Fußball gespielt

    2 in der ersten(!) Liga

    3 trotz etlicher Widrigkeiten gar gewonnen

    Ein Dreiergedeck von dem ich gar nicht mehr wusste, wie es mundet.

  475. Ich sage jetzt lieber nicht, zu welchem Sisonstart ich ähnlich begeistert war.

    Aber das war richtig, richtig gut heute i.S.v. schaut her, es geht doch. Jetzt nur noch hinten dicht bekommen, dann könnte es eine wunderbar entspannte Saison werden.

  476. Wir haben heute richtig geilen Fußball gespielt. Wie lange ist das her, dass mich die Eintracht so mitgerissen hat wie heute. Ich weiß es nicht.

    Und Napoli. Ein Italiener, de gerne Riesling trinkt. Komisch, aber das scheint wirklich kein Zufall zu sein.

    Nicht von ungefähr mein Lieblingswein.

    Jungs, ich bin richtig stolz auf diese geile Truppe. Ich glaube, in dieser Saison können wir wirklich den Grundstein für eine neue Ära legen.

  477. Also wenn es so gut weiter geht, dann wird es schon wieder unentspannt – allerdings in Richtung obere Tabellenplätze ;)

  478. ZITAT:

    “ (…) Ein Dreiergedeck von dem ich gar nicht mehr wusste, wie es mundet. „

    Sehr schön formuliert.

  479. Mal was anderes. Was Inui heute gespielt hat, war extrem interessant. Überzahl schaffen in der Offensive. Drei gegen zwei schaffen. Ziemlich frei in der Spielweise. Ich will da nicht zuviel reininterpretieren, aber das war ein kleines bisschen wie Figo. Ich freue mich darauf, wie das weiter geht.

  480. Ich sage mal:

    Qualifikation: Sligo

    Gruppenphase: Hearts/Gent/Parma

    und danach ist eh alles egal

  481. #525 Muß hier wohl mit einer Mär aufräumen. Bin eine genetische Mischung aus Rheingau und Westpreussen. Privat allerdings Italienliebhaber durch und durch. Und so erschien mir damals NapoliCentrale als Ankunftsbahnhof meiner Europacupreise als „wie für mich gemacht“;) Salute

  482. Immer noch keine Sondersendung “ Eintracht 3000 „. Stattdessen biedere Bundesligakost aus dem Schwabenland.

  483. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt hab ich doch etwas gelesen. Unglaublich bescheuert wie eine 90min. aufoperungsvoll kämpfende und vor allem toll spielende (!!) Eintracht-Mannschaft kritisiert wurde. Schweissfuss, solche Typen wie Dich könnte ich….. „hier schweigt des Sängers Höflichkeit! „

    Aha, ein Spieler, der heute im Vergleich unauffällig war ist also die ganze Mannschaft, da lohnt es wirklich nicht, dass wir beide diskutieren. „

    Warum so höflich Napoli?

    Schweissfuss, Du bist ein Arschloch, verpiss Dich nach Oxxenbach.

  484. Wir stänkerndes Umfeld. Wie leicht wir doch um den Finger zu wickeln sind.

  485. Wolfgang Avenarius ist schon im Schneideraum

  486. Was mir imponiert, ist die Tatsache, dass ich seit langem das Gefühl hatte, dass nach den Wechseln kein Qualitätsverlust zu spüren war, sondern da erst die letzten Zentimeter Grasnarbe von den Leverkusenern erobert wurden, die zum Sieg fehlten. Celozzi und Lahnig haben sich nahtlos eingefügt. Da steckt Potential in der Truppe.

  487. ZITAT:

    “ Mal was anderes. Was Inui heute gespielt hat, war extrem interessant. Überzahl schaffen in der Offensive. Drei gegen zwei schaffen. Ziemlich frei in der Spielweise. Ich will da nicht zuviel reininterpretieren, aber das war ein kleines bisschen wie Figo. Ich freue mich darauf, wie das weiter geht. „

    Nach all den Bedenken im Vorfeld, war ich sehr angetan, richtig gute Leistung, nicht nur spielerisch auch kämpferisch stark.

  488. ZITAT:

    “ Also wenn es so gut weiter geht, dann wird es schon wieder unentspannt – allerdings in Richtung obere Tabellenplätze ;) „

    Es wäre an der Zeit, dass ein Offizieller der Eintracht sich zur Aussage hinreissen läßt, „Absteigen können wir nicht mehr, es wäre ja töricht nicht nach oben zu schauen“.

  489. Meit 34spieltägiges Leiden wurde um eine Woche verkürzt und von der feiere ich jetzt jede Sekunde.

  490. Nach dem letzten Aufstieg kamen Huber und Ciymen. In den 80ern waren es Hans-Peter Boy und Uwe Eymold….

  491. 1. Bundesliga liegt uns einfach mehr. Ne ehrlich, das hätte ich so wirklich nicht erwartet. Das Ding trotz aller Widrigkeiten zu drehen, als Augsteiger gegen einen so abgewichsten Gegner, mit spielerischer Leichtigkeit eine Reihe von Chancen herauszuspielen, das ist schon ungewöhnlich. Kein Vergleich zu der immer spürbaren Schwere und Verkrampfheit in der letzten Saison. Wow!

  492. @ napoli

    Egal. Ein bisschen Italiener steckt in uns allen. Salute.

  493. Hier! Hier! Flanke/Rückpass von der Grundlinie! Wie viele Jahre nicht mehr gesehen, sowas?!?

  494. Meier hat übrigens in der zweiten Halbzeit sehr stark gespielt, hat immer nachgesetzt, läuferisch sehr stark und er war der Ausgangspunkt des 2:1. Die Chance in der ersten Halbzeit muss er natürlich machen.

  495. @ 533 sgevolker:

    „Bleiben Sie sachlich, freundlich – und beim Thema.“

    http://www.blog-g.de/regeln-2

  496. Gut, ich sag es jetzt mal….. Kaiserslautern hat damals als Aufsteiger 1997/98, auch im ersten Spiel den Honig gesaugt : )

  497. ZITAT:

    “ Was mir imponiert, ist die Tatsache, dass ich seit langem das Gefühl hatte, dass nach den Wechseln kein Qualitätsverlust zu spüren war, sondern da erst die letzten Zentimeter Grasnarbe von den Leverkusenern erobert wurden, die zum Sieg fehlten. Celozzi und Lahnig haben sich nahtlos eingefügt. Da steckt Potential in der Truppe. „

    Auf vielen Positionen gibt es interessante Alternativen. Köhler, Celozzi, Lanig und einige Andere kann man bedenkenlos bringen. Nur Occean darf sich nicht verletzen.

  498. ZITAT:

    “ @ 533 sgevolker:

    „Bleiben Sie sachlich, freundlich – und beim Thema.“

    http://www.blog-g.de/regeln-2

    Ich frag mich ja auch warum er das nicht macht.

  499. @ISARADLER

    ZITAT:

    “ Ich sage jetzt lieber nicht, zu welchem Sisonstart ich ähnlich begeistert war.

    Aber das war richtig, richtig gut heute i.S.v. schaut her, es geht doch. Jetzt nur noch hinten dicht bekommen, dann könnte es eine wunderbar entspannte Saison werden. „

    1 war erst eine Woche da, der andere ist noch nicht ganz fit, da mache ich mir keine Sorgen, das wird noch mit der Innenverteidigung

    @545. E. Danke, finde interessant, diese Ausfälle, ich bitte übrigens mal um ein Zitat von mir in dem ich im Zusammenhang mit Meier ein Schimpfwort benutzt hätte, wird schwer zu finden sein, aber das ist eben der feine Unterschied im Niveau. Wenn man nicht argumentieren kann und will kommt erst die Beleidigung und dann wird es handgreiflich, das ist so üblich in gewissen Schichten.

  500. Stuttgart bekommt in der 88. einen Elfer geschenkt …. Und verkackt!!!!

  501. Ibisevic, haha

  502. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 533 sgevolker:

    „Bleiben Sie sachlich, freundlich – und beim Thema.“

    http://www.blog-g.de/regeln-2

    Ich frag mich ja auch warum er das nicht macht. „

    rofl.

    Hatte ich nicht nach dem Training geschrieben, dass Lanig ein richtig gutes Kopfballspiel hat?

    Dass er jetzt sogar das Tor traf, um so besser.

  503. @548

    Vielleicht findest Du hier die Antwort.

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....onomanie

    Kein Grund, sich den Abend versauen zu lassen.

  504. Und WOB eiskalt 0:1

  505. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 533 sgevolker:

    „Bleiben Sie sachlich, freundlich – und beim Thema.“

    http://www.blog-g.de/regeln-2

    Ich frag mich ja auch warum er das nicht macht. „

    Vom Schweißfuß zum Stinkstiefel ist es anscheinend nicht allzu weit.

  506. ZITAT:

    “ ….Auf vielen Positionen gibt es interessante Alternativen. Köhler, Celozzi, Lanig und einige Andere kann man bedenkenlos bringen. Nur Occean darf sich nicht verletzen. „

    Ich habe ja noch die Hoffnung auf einen weiteren Stürmer, falls Friend doch noch geht.

  507. Oha, Stuggi ganz groß…

  508. 4.

    Von mir aus könnte die Saison jetzt vorbei sein.

  509. Beim Googeln hab ich das hier gefunden:

    http://www.karnele.de/equal-pa.....fus-meier/

  510. Ich finde, nach so einem schönen Eintracht-Auftakt in der Bundesliga sollte man sich nicht beschimpfen.

  511. Warum gebt Ihr eigentlich monokausalen Parasiten eine Existenzberechtigung?

  512. ZITAT:

    “ Gut, ich sag es jetzt mal….. Kaiserslautern hat damals als Aufsteiger 1997/98, auch im ersten Spiel den Honig gesaugt : ) „

    Der Hoeneß wird hernach ätzen, daß es an der fehlenden Doppelbelastung lag.

  513. Weil es so schön ist:

    „Ganz starkes Erstliga-Comeback“

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....57771.html

  514. Stuggi ist schon mal demoralisiert!

  515. Der RMV hat mich desillionosiert
    Es ist doch alles beim alten.

    Gott strafe die jaemmerlichen versager des oeffentichen dienstes.
    Unfassbar

  516. @ 565, Ergänzungsspieler:

    schmutzige Details erbeten; Rückfahrt vom Stadion verzögerte sich RMV-bedingt?

  517. ZITAT:

    “ Ich finde, nach so einem schönen Eintracht-Auftakt in der Bundesliga sollte man sich nicht beschimpfen. „

    Ich finde, man sollte vor allem nicht laufend verdiente Eintrachtspieler runtermachen.

  518. ZITAT:

    “ Der RMV hat mich desillionosiert

    Es ist doch alles beim alten.

    Gott strafe die jaemmerlichen versager des oeffentichen dienstes.

    Unfassbar „

    Wird der Service nicht inzwischen Privatunternehmen durchgeführt?

  519. Der RMV? Haben die nicht eben 0:1 gegen Wolfsburg abgekackt?

  520. Haben die da eigentlich einen Mutanten als Moderator bei LigaAnal, oder ist der Karlheinz Förster nur ca. 170cm hoch? Da stimmt doch was nicht nicht mit der Fußballgeschichte.

  521. ZITAT:

    “ Warum gebt Ihr eigentlich monokausalen Parasiten eine Existenzberechtigung? „

    OK, sorry, Shetland Ponies…

  522. Die Chancen in Moskau? Oh, oh, was sagt denn da die Statistik?

  523. Sportstudio? Soll ich meine gute Laube gleich wieder an der Garderobe abgeben?

  524. ZITAT:

    “ Ich nicke anerkennend. „

    Und nicht nur das. Du arbeitest morgen für uns. Geil.

  525. ZITAT:

    “ Ich nicke anerkennend. „

    Ui, jetzt gehn die Gäul mit ihm durch.

  526. ZITAT:

    “ Ich nicke anerkennend. „

    Viel Spaß morsche.

  527. Meine Laube ist weg. Dann schau ich halt Video. Morgen.

  528. Komm Stefan, gibs zu. Das hast du nicht erwartet. Geile Truppe das. Ingo hats gewusst.

  529. „4.

    Von mir aus könnte die Saison jetzt vorbei sein.“

    Einspruch. Hinter Dorf D kann ich nicht so gut haben. Der Occean muss halt eins von den Dingern machen, dann sind wir Zweiter.

  530. Ofc gg Union im Pokal

  531. Belangloser Wettbewerb für Ligaversager.

  532. Rote High Heels und Beine bis zum ….. Wer interessiert sich eigentlich noch für diesen Pokal ?

  533. Aaargh!
    Derby wärs gewesen.

  534. 1. FSV Mainz 05 – FC Erzgebirge Aue

  535. Irgendwer sollte dieser Flunz dann schon mal erklären, daß sie die dämlichste Pokalauslosung aller Zeiten hinbekommen hat.

  536. Na ja, bei aller berechtigter Freude, das Wort „Gala“ finde ich doch etwas übertrieben. Da gab es doch einige Patzer, die zu Schlimmerem hätten führen können, auch im Mittelfeld.

    http://www.fr-online.de/eintra.....70254.html

  537. Sascha Meier!!! Ich mag den Lanig jetzt schon…

  538. Eintracht Frankfurt, an prominenter Stelle vorgestellt im Aktuellen Sportstudio. Gab es auch schon lange nicht mehr….

  539. Applausapplausapplaus!!!

    Must be ASS

  540. ZITAT:

    “ Eintracht Frankfurt, an prominenter Stelle vorgestellt im Aktuellen Sportstudio. Gab es auch schon lange nicht mehr…. „

    Und das Schöne ist, es geht sogar um Fußball und nicht um Randalemeister o.ä. Wohltuend!

  541. ZITAT:

    “ Applausapplausapplaus!!!

    Must be ASS „

    my Ass.

  542. Das ASS mit einem Eintracht euphorischen Kommentator, ich nicke wohlwollend und trinke dazu Sambuca mit Cafébohnen vollendet in Giasing.

    Siege sind etwas hervorragendes!

  543. Besser als der Fernsehgarten. Die staatliche Presse ist auf unserer Seite. Wer hätte das gedacht,

  544. Der Erfolg steigt mir gerade zu Kopf.

    Oder isses dieses annere Zeuch ?

  545. Humbug. Erfolg ist unser Erbrecht.

  546. Muss während der Expedition durchs das Likör-Kabinett drin sein:

    „Prost, ihr Säcke!“

    *Das* dicke Grinsen nehme ich zu 100% mit in die neue Woche :)

    Hach ja.

  547. Da ich bei LigaTotal geguckt habe, habe ich das leider nicht gesehen. Welch wunderbares Bonmot.

    Was für ein Vergleich: Die haben ein Tor aberkannt bekommen, keinen Elfmeter bekommen und unser Torwart wurde nicht vom Platz gestellt aber ich habe eine lächerliche gelbe Karte bekommen und der Schiri war deshalb voll gegen uns – herrlich :)

    http://www.sky.de/web/cms/de/v.....4319703001

  548. Der Veh war angespannt. Mannomann. Herzblut. Wenn ich da an Skibbe denke.

  549. ZITAT:

    „Erfolg ist unser Erbrecht. „

    erbrecht. Es war das Zeuch.

  550. Hier! Hopp! Zieh die Jack aus!

  551. ZITAT:

    “ Drei Reihen hinter mir sitzt ein Typ, der hat vor Wut seinen Stuhl zertreten. Aber mal ganz ehrlich, wie nass sind die denn, die Leute mit Stadiondurchsagen, sie sollen nicht pfeifen, auch noch zu gängeln? Das ist grotesk. „

    Interessant. Wenn das nicht an vielen Stellen passiert ist, müssen wir fast nebeneinander gesessen haben, der Stuhl flog an mir vorbei.

    Und ja Ihr Unken – Kartenübergabe hat hervorragend funktioniert. Danke Esszett, war großartig und hat sich gelohnt wie lange nicht mehr. Endlich wieder 1. Liga, da macht das Siegen halt doch mehr Spaß. Und Meier-Unkenrufe nerven.

  552. Fast könnte man diesen ex Mainzer sympathisch finden …. er hätte damals halt nicht vor unser Kurve jubeln sollen.

  553. tralala, tirili

  554. Oohhh wie ist das …….

  555. RMV – bestätigt, Geschwister E.. Sehr ärgerlich. Aber egal.

  556. So … sechs nach Mitternacht. War ein guter Tag. N8!

  557. Gönne mir noch eine Einheit roten Weines.

    Das war ein ganz besonderer Sieg.

    Werde mich mit Freudentränen in den Schlaf weinen.

  558. Magisch wäre wahrscheinlich übertrieben, aber echt besonders.

    Jetzt ist aber gut.

  559. …ach ja: DREI goldenen Punkte der Eintracht im Tippspiel. Ggf. doch magisch?

  560. ZITAT:

    “ Oohhh wie ist das ……. „

    schön,sowas

  561. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oohhh wie ist das ……. „

    schön,sowas „

    haben wir lange

  562. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oohhh wie ist das ……. „

    schön,sowas „

    haben wir lange „

    nicht gesehn…

  563. Es Grinsen is in die Fress gemeisselt.
    Jetzt Hoppenstedts zuhause demütigen …
    Ach ich träum schon.
    Gute Nacht @ all.
    EINTRACHT!9

  564. Öirobbaaboogaal. Sorry drunner mach ichs net mehr…

  565. O.K. – Euphorie einbremsen

  566. ZITAT:

    “ Ich nicke anerkennend. „

    0:3!

  567. Hach – das war doch schön.

  568. Einen Warner. Irgendeinen. Bitte !

    Ich bestehe auf Erdung.

    So kammer doch net einschlafe.

  569. Nun denn:

    Erster Skibbe-Spieltag

  570. Mit drei Punkten hat noch niemand die Klasse gehallten!

  571. hilft alles net

  572. Noch 33 Spieltage bs zur Deutschen Meisterschaft!

  573. ich freu mich auf Montag – bisher ein gutes Gefühl für mein kicker-Team.

  574. Trink ich jetzt noch was.? Och joh

  575. ….,…. ….. das schön,,,,,,,,

  576. Gefühltes 4:1 gegen Leverkusen

    Das war ein guter Anfang!!!

  577. ZITAT:

    “ Fast könnte man diesen ex Mainzer sympathisch finden …. er hätte damals halt nicht vor unser Kurve jubeln sollen. „

    Könnte man. Im Stadion aber heute jedenfalls nicht. Da hat er alle Tricks der Tuchelschen Schule ausgepackt. Und was hat´s genützt?

    Ein schöner Eintracht-Tag!

  578. Noch ein kleines Fazit, nachdem ich nur so ca. 150 Beiträge hochgescrollt habe:

    Drei Punkte gegen den Abstieg! Aber drei der wunderschönsten Punkte, die ich in meinem nun doch schon etwas länger währenden Eintrachtleben mitnehmen durfte. Wir sollten den Ball auch weiterhin so schön flach halten, wie das heute über große Distanz auch sehr gelungen zelebriert wurde.

    Veh und Hübner haben was versprochen, und heute durfte man erkennen, dass diese Versprechungen mit Potential unterfüttert sind. Es wird eine harte und schwierige Saison werden, aber die Mannschaft hat ihre Wettberwerbstauglichkeit in dieser Liga vorerst sehr eindrucksvoll bewiesen.

    Ick froi mir. N8

  579. Hihi, ist das schön, wenn man sich im HSV-Blog rumtreibt, und die ganzen Neideshymnen auf den Frankfurter Kampf- und Spielgeist (und auf den dort fortgejachten Veh) liest, an dem sich der aktuelle Kader ein Beispiel zu nehmen habe („7 Neue für 5 Millionen und die spielen wie aus einem Guss“). Macht Spass.

  580. Sehr geil!

    Und ich will nach jedem Heimspiel ein Museumsuferfest!

  581. ZITAT:

    “ Hihi, ist das schön, wenn man sich im HSV-Blog rumtreibt, und die ganzen Neideshymnen auf den Frankfurter Kampf- und Spielgeist (und auf den dort fortgejachten Veh) liest, an dem sich der aktuelle Kader ein Beispiel zu nehmen habe („7 Neue für 5 Millionen und die spielen wie aus einem Guss“). Macht Spass. „

    Mal ganz im Ernst: Was macht ein halbwegs vernünftiger eintrachtaffiner (davon gehe ich jetzt in Deinem Fall einfach mal aus) Mensch an einem so schönen Tag in einem HSV-Blog? Ich glaub Du spinnst!

  582. Rock’n’Roll.

    Yeah!

  583. Steht auf, wenn ihr Adler seid!

  584. Das war ein richtig gutes Bundesligaspiel. Recht hat er der Armin. Freu mich auf den Volltreffer ;)

  585. MannMannMann war das geil heute…bzw. gestern. Ich kanns immer noch kaum glauben, dass wir das Ding wirklich noch gewonnen haben. In der Halbzeit hatte ich mich schon innerlich mit einer blöden 0:1 Niederlage abgefunden. Und dann das! Ich geh jetzt ins Bett,weil ich Adler bin. ;-)