Eintracht Frankfurt 29.01.2012 Eintracht Frankfurt – FC Lausanne

Lecker Verpflegung. Foto: Stefan Krieger
Lecker Verpflegung. Foto: Stefan Krieger.

Freispiel! Am Matchday. Gegen den FC Lausanne. Aktuell Achter von zehn Teilnehmern in der ersten Schweizer Liga! Ex-Club von Lucien Favre, der mit Gladbach letzte Saison so gut wie abgestiegen war. Aber lassen wir das. Auf in den Wald. Um 14:00 Uhr geht’s los. Man hat ja sonst nicht viel Freude als Unterhäusler. Alles für lau. Nur das Essen halt nicht.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Kommt der Herrr ,oder steht ein Besuch in der Orchideenaustellung “ Winterzauber “ in Bad Camberg auf dem Zettel ?

  2. Ich habe mich für den Winterzauber im Stadtwald entschieden.

  3. Mit Caio im Sturm. Ich bin gespannt. Am Ende ist das alles nur eine Finte, um bei Friend noch ein paar Prozent rauszukitzeln. Falls nicht: Wie schlecht muss Veh den Friend wirklich sehen, wenn er Ballverstolperer Caio den Vorzug gibt?

  4. Sagen wir es mal so. Würde eine Schhlittenhundtour durch die tief verschneiten Trampelpfade des Hintertaunus anstehen, dann ,aber auch nur dann , wuerde ich dem Ballzauberer aus Saskatechewan..den Vorzug geben

  5. Für mich keine Frage. Die Eintracht spielt. Nach Wochen der Pause. Natürlich schaue ich mir das an.

  6. Es erfüllt mich mit Genugtuung wenn euer Halbgott MS in Berlin seine Abwärtsspirale fortsetzt. Es sind auch nur die angesprochen die wie der verehrte Herr Skibbe der Meinung ist mit ihm wären sie nicht abgestiegen.

    Zum Spiel heute gegen Lausanne Sports bin ich nicht da, weil andere Verpflichtung des Privatlebens ansteht. Und hört auf Caio schlecht zu machen, wir alle müssen zur Eintracht stehen (egal wer spielt), weil wir die gottverdammte 2.Liga mit diesen Scheiß-Anfangszeiten wie Samstag 13 Uhr oder Sonntag 13.30 h verlassen wollen und auch müssen. Noch ein Jahr Liga 2 übersteh ich nicht.

  7. Wo seid ihr denn nachher im Stadion zu finden? Es wird ja vermutlich nur der Unterrang aufgemacht, oder?

  8. Unterrang Gt und Nordwest. Babba sucht natürlich einen Sitzplatz in der Mitte…..Na ja net ganz…ich brauch meinen rechten Arm .-:)

  9. Warum nicht Nordwestkurve?

  10. Mein Megaphon ist leider defekt

  11. ZITAT:

    “ Warum nicht Nordwestkurve? „

    Aus ideologischen Gründen.. ;-))

    Naja, ich werd´ nachher schon den einen oder anderen von euch finden..

  12. ZITAT:

    “ Warum nicht Nordwestkurve? „

    Gegentribüne Unterrang, und dann noch Mitte, das ist doch wie Weihnachten.

  13. @6:

    Das war dumm von Skibbe. Er hätte ja nur sagen müssen, mit mir IST die Eintracht nicht abgestiegen.

    Zu Caio: Wer ihn als Bälleverstolperer wahrnimmt wird den Schachzug (bzw. eher Halma) wohl kaum nachvollziehen können.

    Meinereiner schon. Als Mo-Kopie. Robuste Ballbehauptung am Sechzehner. Vorlegen. Durchstecken. Abschluß suchen. Kann funktionieren. Traue ich ihm zu.

    Leider muß ich dabei aber irgendwie an die revolutionäre Idee denken, Schwegler in die IV zu stellen. An und für sich kein ganz schlechter Plan – andererseits eine Bankrotterklärung für die Kaderzusammenstellung. Dieses Ding damals, dieses falsche Signal an das Team, diese Preisgabe der eigenen Offensivambitionen, das war der Anfang vom Ende und Skibbes größter Fehler.

    Ach, ich hoffe, Caio macht den Leuten heute einfach nochmal ein bißchen Spaß.

  14. Äh … Caio als Mo-Kopie? Einer der 90 Minuten durchpowert? Der auch hinten aushilft? Der auf die Flügel ausweicht?

  15. ZITAT:

    “ Äh … Caio als Mo-Kopie? Einer der 90 Minuten durchpowert? Der auch hinten aushilft? Der auf die Flügel ausweicht? „

    Naja, schon klar, aber die grundlegende Verbesserung die Idrissou ins SGE-Spiel gebracht hat, ist vor allem das Festsetzen am Strafraum. So als Ankerpunkt in der Offensive. Daß die andern Memmen sich nachzurücken trauen.

    Das Powerprogramm hat Caio natürlich nicht zu bieten, dafür feine Pässe, gefährliche Ecken und den allseits beliebten Huf.

    Wiegesagt: ENJOY!

  16. Das ist nicht wirklich Essen, oder? Ich meine das da oben.

  17. Was ist das denn für ekliges Bild da oben. Ist das diese Wildweinvagina von RTL?

    Ich musste gerade mein Frühstück um eine halbe Stunde verschieben.

  18. @14 Mir wird gerade schlecht. Kann es sein, dass Mo (ähnlich wie Ama) nur dann gut ist, wenn er körperlich topfit ist ? Das dürfte ja vermutlich noch etwas länger dauern als die reine Genesung.

  19. Ich bin verblüfft, wer bei Bremen mittlerweile spielt: Affolter, Hartherz, Trybull, Füllkrug. Wo kommen diese Jungs alle so plötzlich her und wie kommt es, dass die in einer Mannschaft spielen, die den CL-Teilnehmer Leverkusen dominieren, während unsere Gleichaltrigen drei Ligen tiefer kicken?

  20. FC Lausanne? Vorbereitungsspiel? Nee, da mach ich noch net mal die Glotzböbbelcher uff. Weckt mich dann nächsten Sonntag…

  21. ZITAT:

    “ Das ist nicht wirklich Essen, oder? Ich meine das da oben. „

    Heutzutage werden sogar Schnitzel getoastet und diese kulturelle Barbarei noch als Innovation verkauft.

    Naja, heutzutage hat die Eintracht ja leider auch keinen Löwengang mehr an der unüberdachten Hauptribüne. Heutzutage gibt es Leistungszentren aber keine Leistung mehr. Heutzutage spielt „1899“ in de Buli und die unsrigen eben woanders..

    usw..

    MWA. Super Artikel in der FAZ über das “ Transfergeschäft. Da wird einem klar warum wir da immer zweiter Sieger bleiben werden. Für so etwas ist HB einfach zu ehrlich. Und das ist alles andere als despektierlich gemeint. Im Gegenteil.

    Ich hoff sie schalten ihn bald frei.Also den Artikel:-)

  22. Es sieht aus wie die Plastikkotze aus dem Scherzartikelladen nahe der Paulskirche die ich früher mal mein eigen nannte.

  23. ZITAT:

    Ich hoff sie schalten ihn bald frei.Also den Artikel:-) „

    Bis dahin freue ich mich auf deine Zusammenfassung

  24. Wenn der freigeschaltet ist reicht ja ein Link.

  25. Kaka hat für Milan relegmäßig ganz vorne gespielt. Sehe da kein Problem.

  26. ZITAT:

    “ Kaka hat für Milan relegmäßig ganz vorne gespielt. Sehe da kein Problem. „

    Sehe ich bei Kaka auch nicht. Agree.

  27. Aha.

    Das kommt also raus, wenn der Frühschoppen zu intensiv ausfällt:

    ZITAT:

    “ Es erfüllt mich mit Genugtuung wenn euer Halbgott MS in Berlin seine Abwärtsspirale fortsetzt. Es sind auch nur die angesprochen die wie der verehrte Herr Skibbe der Meinung ist mit ihm wären sie nicht abgestiegen.

    Zum Spiel heute gegen Lausanne Sports bin ich nicht da, weil andere Verpflichtung des Privatlebens ansteht. Und hört auf Caio schlecht zu machen, wir alle müssen zur Eintracht stehen (egal wer spielt), weil wir die gottverdammte 2.Liga mit diesen Scheiß-Anfangszeiten wie Samstag 13 Uhr oder Sonntag 13.30 h verlassen wollen und auch müssen. Noch ein Jahr Liga 2 übersteh ich nicht. „

  28. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kaka hat für Milan relegmäßig ganz vorne gespielt. Sehe da kein Problem. „

    Sehe ich bei Kaka auch nicht. Agree. „

    Der zweite Satz war natürlich auf Caio bezogen.

  29. Tschulligung. Wollte eigentlich nur den ersten Satz zitieren.

  30. EUPHORIE BABY!!

  31. Und? Ist der Pätrick jetzt endlich da? Nee? Ach … sorry, ich hatte vergessen, dass der Felix ja noch schlechte Laune hat und deswegen schmollt. Na gut, warten wir halt. Ist ja auch noch massig Zeit. Und wenn’s mit’m Pätrick nicht klappt, wird’s halt ’n anderer. Oder?

  32. Ich bitte um umfangreiche Berichterstattung über das wichtigste Spiel ever.

    Und Caio im Sturm funzt natürlich nicht, obwohl gegen Lausanne könnte schon etwas gehen, die sind nicht wirklich gut.

    @20, nun Affolter hat schon einen ganz guten Ruf, Trybull, den ich schon seit Jahren auf dem Schirm habe, hatte ich gestern auch in meiner Managermannschaft aufgestellt. Hartherz und Füllkrug sind must know ;-)

  33. Ich ruf auch nicht bei Blütenkelchen an wenn die schlechte Laune haben. Da muß Mann den richtigen Moment abpassen. Da kann man Fehler machen…

  34. ZITAT:

    “ Der zweite Satz war natürlich auf Caio bezogen. „

    Genau. Da liegt das Problem. Caio mit Kaka zu vergleichen ist wie einen Lada Niva neben einen Range Rover zu stellen.

  35. Laßt Caio in Frieden, Ihr Tiere!

  36. Tiere gehen immer.

  37. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der zweite Satz war natürlich auf Caio bezogen. „

    Genau. Da liegt das Problem. Caio mit Kaka zu vergleichen ist wie einen Lada Niva neben einen Range Rover zu stellen. „

    Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich!

    Das eine ist ein einfacher, robuster, auch bei Minusgraden ausgezeichnet seinen Dienst verrichtender, russischer Geländewagen, das andere – nicht.

  38. ZITAT:

    “ Laßt Caio in Frieden, Ihr Tiere! „

    Er hat noch drei Monate Vertrag. Die werden wir professionell abwickeln.

  39. Guten Morgen,

    Kann es mir leider auch nicht ansehen heute Nachmittag. Euch wünsche ich viel Spaß und insbesondere Caio viel Erfolg!

    Wg. Werder Bremen: Ja, Hartherz und Trybull waren doch sehr erfrischend. Obwohl ersterer das Gegentor mit verschuldet hat, das sollte man nicht unter den Tisch kehren. Aber warum haben wir nicht solche Nachwuchsleute? Ich denke mal, das hat was damit zu tun, dass unsere U23 nicht in der dritten Liga soielt. Erst, wenn das gewährleistet wird, wird aus der Reserve tatsächlich eine Reserve…

  40. Ob Felix‘ Laune sich so bald bessern wird, erscheint allerdings fraglich.

  41. ZITAT:

    “ Ich bitte um umfangreiche Berichterstattung über das wichtigste Spiel ever. „

    Ja hòrst du denn sowas nicht?

  42. morsche, juchu matchday!

    das caio ms spielt ist auf alle fälle eine demüdischung

    für den friend, der ja, wie man hört, regelmäßig viele überstunden und extra-einheiten schiebt um abschlüsse zu trainieren.

  43. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bitte um umfangreiche Berichterstattung über das wichtigste Spiel ever. „

    Ja hòrst du denn sowas nicht? „

    Mööp:-))

  44. ZITAT:

    “ Das eine ist ein einfacher, robuster, auch bei Minusgraden ausgezeichnet seinen Dienst verrichtender, russischer Geländewagen, das andere – nicht. „

    Ich wusste, dass es eher Wiederspruch wegen der Autos geben würde. ;-)

  45. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der zweite Satz war natürlich auf Caio bezogen. „

    Genau. Da liegt das Problem. Caio mit Kaka zu vergleichen ist wie einen Lada Niva neben einen Range Rover zu stellen. „

    Mit beiden komme ich von A nach B

  46. Wenns mit Kroatien net klappt.. vielleicht hier?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....28766.html

  47. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bitte um umfangreiche Berichterstattung über das wichtigste Spiel ever. „

    Ja hòrst du denn sowas nicht? „

    Mööp:-)) „

    Wenn Ihr mir über Handy einen Livebericht liefert, sag ich Euch auch, wer wie gespielt hat. Denn schließlich, das geschulte Gehör……..

  48. Leg das Ohr auf die Schienen.

  49. ZITAT:

    “ Völlig OT

    Welche Presse lügt denn jetzt?“

    Die Rundschau

  50. Die Presse lügt nie. Ihr unterlaufen Fehler oder Fehlinterpretationen. Das ist alles.

  51. ZITAT:

    “ Völlig OT

    Welche Presse lügt denn jetzt?

    http://www.express.de/bvb/wech.....33312.html

    http://www.ruhrnachrichten.de/.....35,1540494

    Ich habe das Live-Interview mit Watzke gesehen und bin sicher, dass er nicht geflunkert hat. Helmes ist dort KEIN Thema. Die Vorstellung, Helmes würde in Klopps Beuteschema passen, halte ich auch für absurd.

    Kurz noch zu Caio im Sturm. M.E. ist er dazu gedanklich zu langsam. Caio hat seine Stärken meist mit Anlauf aus dem Mittelfeld gezeigt. Explosivität, schneller Antritt auf engem Platz ist aus meiner Sicht nicht sein Ding.

  52. @34 CE, vielleicht sollte unsere sportliche Führung mal bei diesem Manager-Spiel mitmachen. Anscheinend kann man da eine Menge lernen ;-)

    Finde es halt erstaunlich, dass Schaafs Mut belohnt wird, drei Achtzehnjährige spielen zu lassen (plus den ebenfalls noch sehr jungen Affolter). Ich weiss nicht, ob es an meiner selektiven Wahrnehmung liegt, aber in den letzten zwei Jahren gab es dutzender solcher Erfolgsgeschichten von jungen Spielern (in Dortmund, Schalke, Wolfsburg, Nürnberg, Mainz, jetzt Bremen), doch bei uns sind entweder die Trainer nicht mutig genug oder die Spieler zu schlecht. Das ärgert mich.

  53. Ärgern is wichtig:-)

    Manchmal zumindest.

  54. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der zweite Satz war natürlich auf Caio bezogen. „

    Genau. Da liegt das Problem. Caio mit Kaka zu vergleichen ist wie einen Lada Niva neben einen Range Rover zu stellen. „

    Ah, da hat mich jemand verstanden.

  55. Wäre der Zidan nicht ein guter Plan B? Wer so viele Jahre unter Klopp gespielt hat, dem Quasi-Erfinder des Gegen-den-Ball-Arbeitens und Zweite-Bälle-Eroberns, der muss doch körperlich und taktisch topfit sein und praktisch wie ein heisser Messer durch die weiche Butter der 2.Liga schneiden…

  56. Zidan ist nicht der Typ Stürmer, der unserem Trainer vorschwebt

  57. ZITAT:

    “ Zidan ist nicht der Typ Stürmer, der unserem Trainer vorschwebt „

    Wieso nicht?

  58. Gibt es denn überhaupt einen, der ähnlich wie Patrick Helmes spielt, nicht Gekas heisst, überragend für die zweite Liga ist, sich aber keinem Bundesligisten anschliessen, sondern unbedingt für weniger Geld und Ruhm den Adler auf der Brust tragen will? Zudem ein reiner Strafraumstürmer mit Killerinstinkt, aber gleichzeitig laufbereit und mannschaftsdienlich.

    Scheint mir ein problematisches Profil…

  59. ZITAT:

    “ @34 CE, vielleicht sollte unsere sportliche Führung mal bei diesem Manager-Spiel mitmachen. Anscheinend kann man da eine Menge lernen ;-)

    Finde es halt erstaunlich, dass Schaafs Mut belohnt wird, drei Achtzehnjährige spielen zu lassen (plus den ebenfalls noch sehr jungen Affolter). Ich weiss nicht, ob es an meiner selektiven Wahrnehmung liegt, aber in den letzten zwei Jahren gab es dutzender solcher Erfolgsgeschichten von jungen Spielern (in Dortmund, Schalke, Wolfsburg, Nürnberg, Mainz, jetzt Bremen), doch bei uns sind entweder die Trainer nicht mutig genug oder die Spieler zu schlecht. Das ärgert mich. „

    Nun, ich sehe das nicht so. Wir haben doch auch mit Jung, Rode Kittel 3 junge Spieler, die in der ersten Elf spielen oder ganz dicht dran sind und wer weiß, vielleicht kommt auch der andere Jung noch zu dem einen oder anderen Einsatz.

    Sicherlich ist es so, dass die heute 19jährigen bei vergleichbarem Talent wesentlich besser geschult sind als die 29jährigen. Aber genau dieses vergleichbare Talent muss man erst mal zur Verfügung haben. Und im Jugenbereich haben wir nun mal rund 5-10 Jahre Rückstand.

  60. Wir bräuchten endlich mal so einen Brechertyp, groß, langsam, unbeweglich, den man in die Mitte stellen kann, wenn es nicht läuft, der prallen lässt, &c., &c., &c.

  61. In München träumt man doch schon wieder von Ferngesprächen.

  62. Veh sucht eine Mittelstürmer. Den klassischen Knipser.

  63. @ce

    Jung: stagniert, Rode: Licht/Schatten, Kittel: *Hoffnung‘

  64. „Pfister erzählt dann die Geschichte eines Appels zum Besuch um 5 Uhr morgens beim damaligen zairischen Diktator Mobutu.“

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....28766.html

    Man ist ja schon irgendwie konditioniert.

  65. ZITAT:

    “ Wir bräuchten endlich mal so einen Brechertyp, groß, langsam, unbeweglich, den man in die Mitte stellen kann, wenn es nicht läuft, der prallen lässt, &c., &c., &c. „

    Jancker, der Tanker

  66. Hmmmm, man könnte das Gericht dort oben noch mit Döner verfeinern.

  67. ZITAT:

    “ Hmmmm, man könnte das Gericht dort oben noch mit Döner verfeinern. „

    Phantastische Idee.

  68. Döner Hawai

  69. @73: ja eben, das ärgert mich, dass unsere Jugendarbeit entweder nicht genug ist oder die Spieler aus welchen Gründen auch immer den Schritt nach oben nicht schaffen.

    Im übrigen habe ich gerade gesehen, dass Florian Hartherz bis 2009 bei der Eintracht war. Warum ist der weggegangen? Vielleicht analysiert das ja mal jemand und versucht, solche Fehler in Zukunft zu vermeiden. Ich weiss, es ist nicht einfach, bei einem Sechzehnjährigen zu erkennen, ob er es wirklich schaffen kann oder nicht. Nur wenn dann mit Chandler, Kirchhoff, jetzt Hartherz drei junge Spieler innerhalb von 1-2 Jahren nach ihrem Weggang bei anderen Vereinen den Durchbruch schaffen, während auf den gleichen Positionen bei uns eher dilettiert wird, da kann man doch verrückt werden.

  70. @64 meinte ich…

  71. Vor allem muß der neue Stürmer ordentlich kick-back bringen;)

  72. Veh hat am Anfang der Saison auch Meier und Caio auf die Außen beordert, also wundere ich mich nicht allzu sehr über sein Experiment, Caio ins Sturmzentrum zu stellen.

    Das ist genauso ein großer Blödsinn und wird auch nicht besser dadurch, dass er uns weismachen will, händeringend nach einem Plan B zu suchen, für den Fall, dass der Siegener Junge nicht kommt.

    Caio, das ist ja jetzt spätestens jedem klar, ist weder ein Außenspieler, noch ein Stürmer. Caio ist eines der größten Missverständnisse der Nachkriegszeit.

    War ja ein richtig guter Spieler, der Holz. Aber Scouting ist nicht so seins.

  73. @76: lecker! Mit Käse überbacken könnte das ein Knaller werden.

  74. Mal kurz an diejenigen die sich Fragen warum wir nicht solche Leute wie Hartherz haben: der junge Mann war von 05-09 am Riederwald und wurde uns von WOB abgeworben, und jetzt: Feuer frei.

    Bin gespannt was Meier und Caio dann später im Sturm fabrizieren, bis dann.

  75. ZITAT:

    “ Vor allem muß der neue Stürmer ordentlich kick-back bringen;) „

    Ah ein kluger Kopf:-)

  76. ZITAT:

    “ @73: ja eben, das ärgert mich, dass unsere Jugendarbeit entweder nicht genug ist oder die Spieler aus welchen Gründen auch immer den Schritt nach oben nicht schaffen.

    Im übrigen habe ich gerade gesehen, dass Florian Hartherz bis 2009 bei der Eintracht war. Warum ist der weggegangen? Vielleicht analysiert das ja mal jemand und versucht, solche Fehler in Zukunft zu vermeiden. Ich weiss, es ist nicht einfach, bei einem Sechzehnjährigen zu erkennen, ob er es wirklich schaffen kann oder nicht. Nur wenn dann mit Chandler, Kirchhoff, jetzt Hartherz drei junge Spieler innerhalb von 1-2 Jahren nach ihrem Weggang bei anderen Vereinen den Durchbruch schaffen, während auf den gleichen Positionen bei uns eher dilettiert wird, da kann man doch verrückt werden. „

    Hartherz, Durchbruch? 1 Spiel, ein Tor mitverschuldet

    Chandler, Stammplatz extrem in Gefahr.

    Kirchhoff, nun ja, er sagt selbst, dass er einen Durchhänger hatte.

    Ich denke, dass da Jung, Rode und Kittel doch eine ganze Klasse (aktuell, wie sich einer entwickelt weiß man ja nicht) drüber anzusiedeln sind.

    Aber ich weiß schon, was Du meinst. Man sollte schon versuchen, die Durchlässigkeit zu vereinfachen.

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vor allem muß der neue Stürmer ordentlich kick-back bringen;) „

    Ah ein kluger Kopf:-) „

    Los ab jetzt in die Kälte. Und bitte detailliert alle Vorkommnisse festhalten.

  78. Aye Sir:-)

  79. ich fahr da nicht hinne. Gratis frier ich mir net den Arsch ab.

  80. ausserdem, was nix kost taugt nix

  81. ZITAT:

    “ Aye Sir:-) „

    Ja viel Spaß rund um das Spiel und bringe Dich doch als Compliance Manager ins Spiel – bei Deinem C.V.;)))

  82. ZITAT:

    “ ich fahr da nicht hinne. Gratis frier ich mir net den Arsch ab. „

    dito

  83. ZITAT:

    “ dito „

    Alles Memmen. Wenn ich nicht zum Essen eingeladen wäre würde ich selbstredend kommen…. ;-)

  84. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vor allem muß der neue Stürmer ordentlich kick-back bringen;) „

    Ah ein kluger Kopf:-) „

    FAS geklaut, Artikel gelesen, Helmes kommt nicht wegen Compliance

  85. ZITAT:

    “ Gratis frier ich mir net den Arsch ab. „

    Ich lach mir lieber den Arsch ab.

    Im Übrigen haben mich Freundschaftsspiele noch nie interessiert. Ich erinnere mich allerdings an eines – muss mindestens 40 Jahre her sein – das ich mal live erlebt habe. Wenn mich die Erinnerung nicht täuscht 5:4 gg. Ungarn. (Da war’s auch schweinekalt).

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gratis frier ich mir net den Arsch ab. „

    Ich lach mir lieber den Arsch ab.

    Im Übrigen haben mich Freundschaftsspiele noch nie interessiert.“

    Nun ja, einen gemütlichen Kick auf einem nahegelegenen Dorfplatz im Juni bei peiswertem Bier und leckeren Würstchen lasse ich mir schon noch gefallen.

  87. Da müssen die Würstchen aber schon sehr lecker sein.

  88. Das der AV den Cajo aufstellt ist doch eine reine Finte von ihm. Er weiß natürlich ganz genau das es nix wird mit dem. Er will wohl dem Herrn HB noch einmal drastisch vor Augen führen wie dringend ein Stürmer her muß. Allein was in 4 Wochen nicht klappte funktioniert in 2 Tagen schon garnicht. Von wegen „zielgerichtet“ seine Oberlehrerhaften Belehrungen kann er sich an den Hut stecken!Ich würds es solange MO fehlt mit RF versuchen.

    Wann sonst, wenn nicht jetzt!?

  89. ICH bin net dort.

    Umsonst ist mir einfach zu billig.

  90. ZITAT:

    “ Ich würds es solange MO fehlt mit RF versuchen.

    Wann sonst, wenn nicht jetzt!? „

    Das is ja jetz ma ne ganz neue Idee.

  91. ZITAT:

    “ ICH bin net dort.

    Umsonst ist mir einfach zu billig. „

    Genau. Qualität hat seinen Preis. Hat mer bei Caio gesehn

  92. zu Florian Hartherz:

    es wird mir schon wieder zu oft geschrieben, dass die Eintracht nicht sein Talent erkannt hätte, dem ist nicht so.

    vielmehr ist es oft schwer für einen Verein wie Eintracht Frankfurt seine großen Talente zu halten, wenn andere Vereine mit viel Geld (Hartherz, Marin) oder besserer Perspektive (Can) anklopfen.

    Manchmal passt die Eintracht halt nicht mehr zur „Karriereplanung“ des Spielers und seines „Beraters“.

    Wolfsburg hat damals ordentlich Geld bezahlt um Hartherz zu kaufen. und ganz vielleicht wurde dieses Geld dafür benutzt Sonny Kittel zu halten.

    aber warum sich mal informieren? lieber direkt nörgeln wie schlecht unsere Jugendarbeit ist, da arbeiten eh nur Stümper, die keine Talente erkennen.

    http://www.waz-online.de/Wolfs.....rt-zum-VfL

  93. Hat ihren Preis (Aua!)

  94. Nachher babbeln’se von angemessenem Preis-Leistungsverhältnis.

  95. Alles hat ihren Preis.

    Temperatur im Wald? Kulisse schon am Kochen?

  96. Ah, seh schon. Heißer Dunst über´m Stadion.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

  97. ZITAT:

    “ Ich erinnere mich allerdings an eines – muss mindestens 40 Jahre her sein – das ich mal live erlebt habe. Wenn mich die Erinnerung nicht täuscht 5:4 gg. Ungarn. (Da war’s auch schweinekalt). „

    Das war 4 Wochen vor meinem ersten Besuch im Waldstadion (zuvor war ich nur bei einigen Spielen am Riederwald dabei):

    http://eintracht-archiv.de/196.....-13st.html

  98. „Aktuell Achter von zehn Teilnehmern in der ersten Schweizer Liga!“

    Mal ned so despektierlich!

    Hier, da werden Geister beschworen:

    „Zuletzt sicherte man sich 2010/11 den ersten Rang in der zweiten Schweizer Liga und stieg somit wieder in die höchste Spielklasse, die Axpo Super League auf.“

  99. ZITAT:

    “ zu Florian Hartherz:

    http://www.waz-online.de/Wolfs.....rt-zum-VfL

    wegen 30 TEUR wechselt grds. kein Jugendspieler. M.E. wegen Perspektive. Es fällt schon auf, dass bei uns ständig Talente gehen. Es kommt übrigens auch keines zu uns, was genau so bedenklich ist. Ist EF keine besondere Adresse für junge, talentierte Spieler?

  100. Matmour vorne drin. Kittel auf rechts. Oka im Tor.

    Das gefällt mir nicht, Herr Veh.

  101. ZITAT:

    “ Ah, seh schon. Heißer Dunst über´m Stadion. „

    Das muss von den Würstchen kommen.

  102. Wieso überträgt der HR nicht?? Was können die eigentlich?

  103. @106: Mensch. 1965. Also schon eher 50 Jahre her als 40.

    Ich bewundere Euch, wo Ihr die Sachen immer so schnell herzaubert.

    Und überhaupt: Unglaublich, was man heute so alles an Infos aus’m Internet rausholen kann.

    Immerhin war ich mit meinem Gehirn doch auch nicht so weit weg.

  104. ZITAT:

    “ Hm. Der Eichhorn schläft noch.

    http://liveticker.eintracht.de.....8ster=true

    geht jetzt!

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah, seh schon. Heißer Dunst über´m Stadion. „

    Das muss von den Würstchen kommen. „

    Oder von Alfredo’s (siehe ganz oben) *würgh*

  106. Also doch nix mit Caio vorn drin.

  107. Was ist denn das für eine komische Aufstellung. Nur ein IV und kein Stürmer?

  108. Horst im Sturm. Gute Idee, die 0 muss stehen.

  109. Unser duo infernale im Sturm. Nicht mein Tag heute.

  110. Die Aufstellung ist Murks. Veh macht wieder wunderliche Dinge.

    Lausanne ist auch eher auf dem Niveau unteres Drittel der 2. Liga, oder?

  111. ZITAT:

    “ Horst im Sturm. Gute Idee, die 0 muss stehen. „

    Benny spielt hinter Meier. Wohl eher ein 4-2-3-1

  112. Hauptsache sie singen jetzt – sogar Wechselgesang. Wie auch immer.

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Horst im Sturm. Gute Idee, die 0 muss stehen. „

    Benny spielt hinter Meier. Wohl eher ein 4-2-3-1 „

    du weisst, wo die Position des Horst wäre, wenn es nach mir ginge.

  114. Spielt Boubacar Sanogo mittlerweile in Lausanne?

  115. kann mal jemand die Aufstellung posten? im Live-Ticker sind nur 10 Spieler gelistet.

  116. „Freisoß Eintracht von links“ – heute sind wir aber wirklich spendabel.

  117. ZITAT:

    “ kann mal jemand die Aufstellung posten? im Live-Ticker sind nur 10 Spieler gelistet. „

    Da fehlt nur Bellaid.

    Oka

    Jung-Bellaid-Butscher-Djakpa

    Rode-Lehmann

    Matmour-Benny-Ümit

    Meier

  118. ZITAT:

    “ „Freisoß Eintracht von links“ – heute sind wir aber wirklich spendabel. „

    Wer eine Alfredo isst, kriegt Freisoß dazu.

  119. ZITAT:

    “ Ah, sturmlos. „

    Man muss ja zeigen, was man nicht hat.

    Ich denke in der 2. Hz. werden wir auf 4-4-2 mit Rob und Jimmy umstellen.

  120. Ich will kein 4-4-2. Ich hab da kein Bock mehr drauf.

  121. Ich bin immer noch für Meier/Caio. Der erste Sturm in über 150 Jahren Fußballgeschichte mit dem jeweiligen Hauptcharakterzug „phlegmatisch“. Damit kommen wir in die Geschichtsbücher.

  122. Wenn der noch eins macht, bleibt der gleich hier.

    Hat bei Pukki doch auch geklappt…

  123. Spätestens jetzt würde ich mein Geld zurück verlangen.

  124. ZITAT:

    “ Seit dem Laktattest ist Hoffer bei Veh unten durch. „

    Zu viel Kaiserschmarrn oder was hat Veh mißfallen?

  125. ZITAT:

    “ Prijovic kaufen. „

    Auch mein Gedanke. Schweizer Serbe. Immer gefährlich.

    http://www.transfermarkt.de/de.....61505.html

  126. ZITAT:

    “ Helmes gibt Magath der Eintracht nur im Paket mit Ochs & Russ? „

    Vergess den Chris nicht….

  127. ZITAT:

    “ Ich bin immer noch für Meier/Caio. Der erste Sturm in über 150 Jahren Fußballgeschichte mit dem jeweiligen Hauptcharakterzug „phlegmatisch“. Damit kommen wir in die Geschichtsbücher. „

    Da sind wir schon seit dem 20.02.1999 als wir bei 1860 ein 3-7-0 spielten:

    Nikolov – Hubtche – Kaymak, U. Schneider – Schur, Gerster, Amstätter, Bounoua, B. Schneider, Piszont, Sobotzik –

  128. So, jetzt mit Gordon, Friend und Jimmy.

  129. Ah. Matz(e) nutzt die Zeit wenn Stefan nicht da ist.

  130. Kessler für Oka

    Hoffer für Ümit,

    Friend für Meier und

    Gordon für Bellaid.

    Boccia wird sich freuen, dass Wirbelbenny bleibt.

  131. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin immer noch für Meier/Caio. Der erste Sturm in über 150 Jahren Fußballgeschichte mit dem jeweiligen Hauptcharakterzug „phlegmatisch“. Damit kommen wir in die Geschichtsbücher. „

    Da sind wir schon seit dem 20.02.1999 als wir bei 1860 ein 3-7-0 spielten:

    Nikolov – Hubtche – Kaymak, U. Schneider – Schur, Gerster, Amstätter, Bounoua, B. Schneider, Piszont, Sobotzik – „

    Wenn ich die Aufstellung sehe, kann ich nur sagen, dass früher nicht alles besser war.

  132. ZITAT:

    “ Kessler für Oka

    Hoffer für Ümit,

    Friend für Meier und

    Gordon für Bellaid.

    Boccia wird sich freuen, dass Wirbelbenny bleibt. „

    Falsch Meier spielt noch, also k.A. wer als 4. raus ist.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ kann mal jemand die Aufstellung posten? im Live-Ticker sind nur 10 Spieler gelistet. „

    Da fehlt nur Bellaid.

    Danke

  134. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    „Falsch Meier spielt noch, also k.A. wer als 4. raus ist. „

    Matmour

  135. Matmour ist als 4. rausgegangen

  136. Und wieder eine Minute zu spät.

  137. ZITAT:

    “ Kessler für Oka

    Hoffer für Ümit,

    Friend für Meier und

    Gordon für Bellaid.

    Boccia wird sich freuen, dass Wirbelbenny bleibt. „

    selbstverständlich

  138. Kittel für Benni wäre angemessen.

  139. Dann spielen wir jetzt mit Loch oder wingless wonder. Tolle Sache.

  140. Rasender Falkenmayer

    Was macht Friend?

  141. Nadal – Djokovic 5:5 im Fünften.

  142. ZITAT:

    “ Was macht Friend? „

    Hat gerade vorbeigeköpft.

  143. Puh. Muss mich mal e bissi auf´s Ohr legen.

    „Heute Abend zeigt…

    …der Hessische Rundfunk im Zuge des Hessenschau einen kleinen Kurzbericht des heutigen Testspiels. „

    Na dann.

  144. Da! SuperEAGLE.

  145. Jetzt aber …

  146. ZITAT:

    “ Nadal – Djokovic 5:5 im Fünften. „

    Nole stehend K. O. Läuft bei Angriffsball noch nicht mal ans Netz.

  147. Ha. Der Stream steht. Dann heißt es Freiburg die Daumen drücken.

  148. ZITAT:

    “ Ha. Der Stream steht. Dann heißt es Freiburg die Daumen drücken. „

    Also Mainz ist ja sicher nicht stark aber für Freiburg müsste es locker reichen.

  149. ZITAT:

    “ Ha. Der Stream steht. Dann heißt es Freiburg die Daumen drücken. „

    … das klappt ja hervoragend !

  150. In Mainz geht es rund

    1:0

    Nun Elfer für Mainz und Rot für den Freiburger nach 4 Min.

  151. nach 4 Minuten – Mainz 1:0 vorne, Rot für Freiburg, und noch Elfmeter für Mainz. Das scheint mir entschieden.

  152. ZITAT:

    “ In Mainz geht es rund

    1:0

    Nun Elfer für Mainz und Rot für den Freiburger nach 4 Min. „

    Nicht sehr überraschend nach dem sportlichen Selbstmord der Freiburger seit Dezember.

  153. @Uli, bitte drücke nie der Eintracht die Daumen, ok?

  154. Caio für Friend?

  155. Wir bieten Magerkost und Mainz führt 1:0 gegen nur noch zehn Freiburger. Großartiger Sonntag.

  156. 2:0 führen die.. der 11er war drin

  157. Nole ist kein Mensch.

  158. Ortszeit 1:38 Uhr

  159. Ich geh mal unter die Dusche.

  160. Caios ewiges Schicksal. Soll die Kohlen aus dem Feuer holen. Können tut er das aber nicht.

  161. ZITAT:

    “ Nadal? „

    Hat wacker gekämpft.

  162. Gut, dass der Gekas sein Tor heute im fernen Asien schießt und nicht hier dumm rumläuft/-steht.

  163. Wahnsinn, 0:1 verloren…

    ..und ich so YEAH!

  164. Euphorie! Jetzt!

  165. Das beste an der eintracht heuer sind diese leckeren gummi-adler-medaillen aus dem bärenladen! vor allem die schwarzen sind ja wohl ober-lekker! hmmmm…

  166. Ok. Generalprobe vergeigt. Dann wird die Premiere ein Hit.

  167. „Glückliches Gegentor bringt 0:1 Testspielniederlage“ schreiben sie auf der Eintracht-Homepage …

    Der Hohlspiegel lässt grüßen.

  168. In #183 muss es heißen „im fernen Asien geschossen hat“.

    Er konnte damit seiner Mannschaft aber nicht entscheidend helfen (2:4).

  169. ZITAT:

    “ „Glückliches Gegentor bringt 0:1 Testspielniederlage“ schreiben sie auf der Eintracht-Homepage …

    Der Hohlspiegel lässt grüßen. „

    man kann auch mal glücklich verlieren ;-)

  170. Gegen das Niveau des Livetickers waren die hier so geschmähten Trainingsberichte aus Doha (von eintracht.de) literarische Höchstleistungen. Da war ja nahezu kein fehlerfreier Satz dabei.

  171. Prinz Peng fällt vier Wochen aus. Helmes?

  172. Steigen wir jetzt ab? Wer ist schuld an diesem stillstand? Depression, jetzt!

  173. Wintertraining in der Wüste wird überschätzt!

  174. ZITAT:

    “ Steigen wir jetzt ab? Wer ist schuld an diesem stillstand? Depression, jetzt! „

    Jetzt aber gleich die UV-Lampe raus. Bis nächsten Sonntag bin ich wieder in der Spur. ;-)

  175. Nullzueins gegen den großartigen Schweizer Erstligisten FC Lausanne (derzeit 8. von 10) – was solls! Testspiele sind ‚eh nicht wichtig. Hätte auch schlimmer kommen können. War ja nur ein (!) „glückliches“ Tor für die Gäste und unsere Jungs „wirkten weitaus spielfreudiger“.

    Und wo wir gerade beim Thema Freude sind … nächste Woche geht’s im Ligabetrieb weiter. Yeah! Ich freu‘ mich sowas von! Euphorie!!

  176. Kalt. Schweinekalt

    Butscher war ganz ok. Ansonsten?

    Die erste Hälfte war wirklich nicht sehr schön. Meier und Köhler vorne war wohl eher ein Wink mit dem Zaunpfahl. Werden wir so nicht erleben. Aber warum Matmour und Korkmaz die “ Gewinner“ des Trainingslagers sein sollen erschließt sich mir nicht so ganz. Vielleicht sollte ich mich demnächst auch aufs zuhören beschränken.

    Zweite Halbzeit besser.

    Hoffer und Friend. Naja. Friend ist zwar recht kräftig und kopfballstark-zumindest erreicht er die Bälle-indes fehlt es an der Präzision. Und ein Knipser ist er auf keinen Fall. Das lauern eines Gekas geht ihm völlig ab. Hoffer war ganz ok. Aber so richtig gerissen ..hm.. Torgefährlichster Mann war Meier. Aber auch ihm fehlte das Glück.

    Ganz gefällig war Kittel. Der will ins Team und der wird es auch schaffen.

    Meine Prognose. Das wird schwer für die Eintracht ohne Schwegler und ohne Mo…

  177. Wir steigen nicht ab.

  178. Hab‘ das Spiel nicht gesehen. Es scheint aber, dass es wie immer an Durchschlagskraft fehlt, solange das alte „Ehepaar“ Meier/Köhler ihre symbiotische Dauerkrise nicht überwunden haben. Im offensiven Mittelfeld fehlt es an Alternativen. Korkmaz, Caio und Lehman bringen’s nicht. AV traut ihnen dauerhaft nix zu. Allein Kittel ist da meine letzte große Hoffnung…

    Sollte man nicht lieber noch einen Mann für’s offensive Mittelfeld verpflichten, anstatt dem Sturm? Ich kapier’s einfach nicht. Bin ich der einzige, der das so sieht?

  179. Ja Heinz hat ganz recht, Ümit war noch marginal besser & aktiver als Matmour, aber das war garnichts über die Flügel. Besonders schlimm wars Defensiv, Jung und Bellaid hatten gegen den Schweizer Linksaussen mehr als einmal das Nachsehen, und Butscher und Djakpa hatten auch mächtige Verständigungs-/Abstimmungsprobleme. Das das Gegentor dann fällt indem der gegnerische Stürmer fast unbedrängt durch die Mitte durchläuft passt ins Bild. Der einzige der anscheinend (immer) will ist der gute Seppl Rode.

    Alles in allem aber eine erschreckend schwache Leistung und als Trainer hätte ich so meine Probleme da 18 Mann für den Kader nächsten Sonntag zu finden, aber zum Glück sind Testspiele ja sowieso Muster ohne Wert und reine Makulatur. Und ich freu mich trotzdem tierisch drauf das es nächste Woche losgeht…

  180. Kicker bestätigt, dass Helmes nicht zur Eintracht kommt und zitiert Veh.“Ich glaube, dass es nicht klappt. Was da aufgerufen wird, ist einfach nicht machbar für uns.“

  181. ZITAT:

    “ … ich freu mich trotzdem tierisch drauf das es nächste Woche losgeht… „

    Ich weiß nicht, ob ich mich darauf freuen oder ob’s mir davor grauen soll.

    (gucken kann ich dann eh wieder nicht wg. verwandtschaftlicher Verpflichtungen)

  182. Dann halt Plan B. Wenn da nix ist, wird es spannend. Um es mal freundlich auszudrücken.

  183. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … ich freu mich trotzdem tierisch drauf das es nächste Woche losgeht… „

    Ich weiß nicht, ob ich mich darauf freuen oder ob’s mir davor grauen soll.

    (gucken kann ich dann eh wieder nicht wg. verwandtschaftlicher Verpflichtungen) „

    In meiner jugendlichen Naivität hoffe ich jede Woche aufs Neue das alles besser und anders wird, obwohl die Mannschaft alles daran setzt mich eines Besseren zu belehren. ;-)

  184. ZITAT:

    “ Dann halt Plan B. Wenn da nix ist, wird es spannend. Um es mal freundlich auszudrücken. „

    Glaub‘ nicht, dass man einen Plan B hat.

  185. @199, HG:

    Sollten sie wirklich keinen Plan B haben, verweigere selbst ich den Gehorsam.

    Davon abgesehen befürchte ich, dass es völlig egal ist wer das Gesicht des Plan B trägt: Diese Verpflichtung wird geradezu nach Verlegenheit stinken.

  186. Quetschemännsche

    ZITAT: “ Meier und Köhler vorne war wohl eher ein Wink mit dem Zaunpfahl.“

    Ich bin nur dort hin, um Caio im Sturm zu sehen.

    Was ich bekam, war Funkels revenge.

  187. Vielleicht hilft Beten ja doch (anders als ich gestern mal schrieb….)

    Aber ich glaub das Beten müssen andere übernehmen.

  188. Genau. Plan B: Beten.

  189. Bin wieder aufgetaut. Der Keeper von denen musste glaub ich nicht einmal wirklich eingreifen.

  190. Plan B ist halt zweiter werden. Meisterschaft abhaken. Hat Veh ja schon vor Wochen gemacht.

  191. ZITAT:

    “ Genau. Plan B: Beten. „

    Wo ist der Rosenkranz?

  192. Ohja … Plan B. Zweiter werden. I like.

  193. Ich fürchte, Plan B wird nicht annähernd so torgefährlich sein wie die Natter….so dass deren Veräußerung im nachhinein zum Schuss ins Knie gerät…

  194. Auch das wird schwer, Stefan. Mehr als zwei Niederlagen sind halt nicht drin. Und wenn man solche Spiele erwischt wie heut oder gegen 1860 geht das schneller als man denkt. Und dann muß man sich auch keine Gedanken mehr machen was andere Vereine so aufrufen. Dann kann man sich mal mit solchen Besucherzahlen wie am heutigen Tage vertraut machen.

    Nein ich bin kein Pessimist und Wettkampf ist wie CE richtig bemerkte sicherlich noch mal ne andere Nummer. Aber ganz wohl ist mir mit dem Blick auf den Februar nicht.

    Ich saß heute bei den eifrigen Trainingskiebitzen. War übrigens ziemlich amüsant. Dort wurde kolportiert das Bamba wieder Knieprobleme hat und Mo noch ca 4 Wochen brauchen würde. Und das Lehmann Schwegler leider nich ersetzen kann ist auch ne Binse. Alsdann..

  195. “ Veh.”Ich glaube, dass es nicht klappt. Was da aufgerufen wird, ist einfach nicht machbar für uns.”

    Die Aussage von Veh halte ich für das übliches Transfert Geschacher, ob sich allerdings Felix davon beeindrucken lässt ?

  196. Aha. Lese gerade „rd. 5000 Zuschauer“. Da waren wir ja 1965 beim 5:4 (siehe @106) mehr. Und da hat’s echt in der 2. Halbzeit geschneit und ich musste noch mit’m Fahrrad zurück nach Schwanheim.

  197. Wir haben ein großes Problem:

    Die anderen können, wir MÜSSEN aufsteigen.

    Genau das wird am Ende den Ausschlag geben.

  198. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Auch das wird schwer, Stefan. Mehr als zwei Niederlagen sind halt nicht drin. Und wenn man solche Spiele erwischt wie heut oder gegen 1860 geht das schneller als man denkt. Und dann muß man sich auch keine Gedanken mehr machen was andere Vereine so aufrufen. Dann kann man sich mal mit solchen Besucherzahlen wie am heutigen Tage vertraut machen.

    Nein ich bin kein Pessimist und Wettkampf ist wie CE richtig bemerkte sicherlich noch mal ne andere Nummer. Aber ganz wohl ist mir mit dem Blick auf den Februar nicht.

    Ich saß heute bei den eifrigen Trainingskiebitzen. War übrigens ziemlich amüsant. Dort wurde kolportiert das Bamba wieder Knieprobleme hat und Mo noch ca 4 Wochen brauchen würde. Und das Lehmann Schwegler leider nich ersetzen kann ist auch ne Binse. Alsdann.. „

    Mit Ama hätten wir das heute gewonnen.

    Aber der fiel ja bei Holz in millionenschwere Ungnade.

    Dafür ist Frankfurt jetzt um eine mäßige Griechenkneipe reicher.

    Frankfurt ist und bleibt ZweitE Liga, nicht zweiteR.

  199. Es war zwar nur ein Testspiel: aber gegen wen? Lausanne ist das Kellerkind der Schweizer Liga – also nicht Real Madrid! Gut es haben einige Spieler gefehlt, aber ich bleibe bei meiner pessimistischen Einstellungh das es die Eintracht nicht schaffen wird. Wer keinen seiner unmittelbaren Konkurrenten daheim besiegen kann der hat

    ganz schlechte Karten im Aufstiegsrennen. Die Herren HB und BH hatten 4 Wochen Zeit einen Stürmer zu beschaffen.

    HB hat PH gleich zur Chefsache erklärt damit da garantiert nix anbrennt. Ich sage es bereits zum x-ten mal den Spielern fehlt die Siegergene wie den Spielern von Düsselldorf,Fürth,St. Pauli und Paderborn. Die kommen mit breiter Brust auf den Platz mit dem festen Willen das Spiel zu gewinnen und wenn sie Gras fressen

    müssen!Und dann diese Oberlehrerhaften Äußerungen des von mir so sehr geschätzten HB – das setzt dem ganzen noch die Krone auf!

  200. @213 – kann natürlich auch sein.

  201. ZITAT:

    “ Wir haben ein großes Problem:

    Die anderen können, wir MÜSSEN aufsteigen.

    Genau das wird am Ende den Ausschlag geben. „

    Na dann iss ja gut.

  202. ich wollt grad schreiben: gewinner des spiels war wegen der harmlosigkeit unserer stürmer helmes (der wie ich auch schon befürchtete wohl leider nicht kommen wird).

    bedauerlich war auch, daß unsere beiden offensiven so garnicht zusammengespielt haben, jeder wollte sich allein profilieren; einzig meier versuchte am strafraum zu kombinieren und war in der 2.hz mit seinem pfostentreffer noch der gefährlichste…

    lichtlicke: butscher mit ordentlichen spieleröffnungen und schönen diagonalpässen und kittel mit spielwitz, aber wenn die buben alls weiter net treffen wirds wirklich schwierig werden in den punktspielen.

  203. ZITAT:

    “ Kicker bestätigt, dass Helmes nicht zur Eintracht kommt und zitiert Veh.“Ich glaube, dass es nicht klappt. Was da aufgerufen wird, ist einfach nicht machbar für uns.“ „

    Wie kann der kicker bestätigen, wenn Veh „nicht glaubt“?

  204. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: “ Meier und Köhler vorne war wohl eher ein Wink mit dem Zaunpfahl.“

    Ich bin nur dort hin, um Caio im Sturm zu sehen.

    Was ich bekam, war Funkels revenge. „

    Was hat er denn heute nun getestet, der Veh? „

    Ob er auf diese Tour Helmes bekommt.

  205. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Genau. Plan B: Beten. „

    Wo ist der Rosenkranz? „

    :-)

  206. Dieses Testspiel heute und die ganzen Entwicklungen der letzten 2-3 Wochen haben doch mit Blick auf die Rückrunde und das Ziel „Wiederaufstieg“ irgendwie doch vollkommen desillusioniert..

  207. ein ganz abgefahrenes Interview mit HB in HRinfo, irgendwie wurde mir beim Zuhören schlecht.

  208. “ Was hat er denn heute nun getestet, der Veh? „

    Getestet wurde heute lediglich wie viele Verrückte sich bei Saukälte ein minderwertiges Testspiel anschauen, dabei Eintracht rufen und sich den Arsch abfrieren.

    Diese Zahl dient dann als Basis für den Bau des neuen Stadions.

  209. ZITAT:

    “ Na dann iss ja gut. „

    Das wird sich noch zeigen.

  210. Macht mir jetzt bitte keine Angst! Ist doch alles halb so schlimm, oder? War doch nur ein blödes Test-Spiel?

  211. Wer weiß wozu es gut ist?

  212. gottseidank wurde das unwichtige Spielchen verloren, so dürfen sich die Untergangspropheten weiterhin aufplustern und ihr Gejammer zum Besten bringen.

  213. ZITAT:

    “ “ Was hat er denn heute nun getestet, der Veh? „

    Getestet wurde heute lediglich wie viele Verrückte sich bei Saukälte ein minderwertiges Testspiel anschauen, dabei Eintracht rufen und sich den Arsch abfrieren.

    Diese Zahl dient dann als Basis für den Bau des neuen Stadions. „

    Sehr hübsch:-))

  214. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ “ Was hat er denn heute nun getestet, der Veh? „

    Getestet wurde heute lediglich wie viele Verrückte sich bei Saukälte ein minderwertiges Testspiel anschauen, dabei Eintracht rufen und sich den Arsch abfrieren.

    Diese Zahl dient dann als Basis für den Bau des neuen Stadions. „

    Ergebnis: Stehplätze braucht es im neuen Standion nicht. Auch die, die sonst stehen, saßen heute (umsonst). Das verbliebene Häuflein Ultras könnte man auch bequem in einem Eckchen kleiner als der Gästeblock unterbringen. Isoliert von gesunden Menschen sind es nur wenige. Denen könnte man in dem Eckchen Sitzplätze und bei Nichtgefallen Stehplätze zum Sitzplatzpreis anbieten. Dann wäre man die Brut schnell los.

  215. @226: Beitrag der Woche, wenn nicht sogar des Monats, Dottore.. ;-))

    @232: Ultras = Brut / isoliert von gesunden Menschen? Was soll denn so ein Scheiß?

  216. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @226: Beitrag der Woche, wenn nicht sogar des Monats, Dottore.. ;-))

    @232: Ultras = Brut / isoliert von gesunden Menschen? Was soll denn so ein Scheiß? „

    Ich sehe sie so. Hast du heute gestanden ?

  217. ZITAT:

    “ @232: Ultras = Brut / isoliert von gesunden Menschen? Was soll denn so ein Scheiß? „

    Ich sehe sie so. Hast du heute gestanden ? „

    Erste Halbzeit nicht, aber dann zur zweiten Halbzeit. Bin aber 10 Minuten vor Schluss gegangen. Habe ich etwas verpasst?

  218. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @232: Ultras = Brut / isoliert von gesunden Menschen? Was soll denn so ein Scheiß? „

    Ich sehe sie so. Hast du heute gestanden ? „

    Erste Halbzeit nicht, aber dann zur zweiten Halbzeit. Bin aber 10 Minuten vor Schluss gegangen. Habe ich etwas verpasst? „

    Anpfiff: „Stadionverbot, Stadionverbot, wir haben alle Stadionverbot.“ Das hat mir persönlich schon wieder gereicht.

  219. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @232: Ultras = Brut / isoliert von gesunden Menschen? Was soll denn so ein Scheiß? „

    Ich sehe sie so. Hast du heute gestanden ? „

    Erste Halbzeit nicht, aber dann zur zweiten Halbzeit. Bin aber 10 Minuten vor Schluss gegangen. Habe ich etwas verpasst? „

    Naja, deine armen Ultras waren die erste Halbzeit ohne dich sehr einsam. Und vor Schluss gehen ist auch nicht gerade ultra. Unsere Spieler haben bis zuletzt alles probiert. Es gab Pfostenschüsse usw. Und am Ende hättest du mit deinen Ultras gegen die Pfiffe der Eventfans auf der Gegentribüne die Mannschaft feiern können. Obwohl, die waren auch nicht amused. Aber du hättest sie ja in den Hintern treten können, damit sie jubeln. Stattdessen haust du einfach so ab..

  220. Wie kann Veh mehr Euphorie von uns einfordern?

    Diese unfähige Mannschaft kann einfach NIX.

    Man kann ja auch nicht von mir verlangen, dass ich zum Mars fliege!

    Die oberen Herren lernen leider auch nichts und machen weiterhin die gleichen Fehler.

    Frankfurt wir haben ein Problem!

    Und das, wohlgemerkt nicht erst seit heute!

  221. ZITAT:

    “ Wie kann Veh mehr Euphorie von uns einfordern?“

    Hat er das denn?

  222. @237: Hä? Verstehe ich nicht..

    Was haben „meine“ Ultras denn jetzt konkret gemacht, wofür man sie von den „gesunden“ Menschen isolieren müsste?

  223. @239

    –aus der fr/ Mitte Jan/2012–

    die größte Schwäche der Eintracht: Was mir hier fehlt und was ganz wichtig ist, ist die Leidenschaft. Wir müssen viel mehr Emotionalität reinbringen. Alle müssen mehr mitfiebern, Mannschaft, Fans, das komplette Umfeld drumherum. Dafür muss ich leben. Mir ist das hier alles viel zu ruhig. Jetzt geht es doch wieder los, jetzt kommt die entscheidende Phase, jetzt kommt es auf jedes Spiel an. Aber ich spüre keine große Euphorie hier. Das ist mir alles zu trocken, zu nüchtern

  224. ZITAT:

    “ @237: Hä? Verstehe ich nicht..

    Was haben „meine“ Ultras denn jetzt konkret gemacht, wofür man sie von den „gesunden“ Menschen isolieren müsste? „

    man stelle sich vor, was von seiten des Pflaumenaugust los wäre, irgendwer schriebe, dass man die Ausländerbrut von den gesunden Menschen isolieren müsse.

    Aber genug damit, einfach ignorieren, den armen alten Mann.

  225. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @237: Hä? Verstehe ich nicht..

    Was haben „meine“ Ultras denn jetzt konkret gemacht, wofür man sie von den „gesunden“ Menschen isolieren müsste? „

    Das führt jetzt zu weit. Ich habe meinen Standpunkt zu den Ultras oft genug dargelegt.

    Rein tatsächlich haben sich aber heute, wie gasagt, zahlreiche „Steher“ trotz der ach so wundervollen Stimmungsmache der Ultras auf die Gegentribüne verzogen. Will sagen: sie waren de facto isoliert.

  226. Messerscharf kombiniert: die Zuschauer sind das Problem. Habe ich das richtig verstanden? Gut.

    Positiv heute: Veh hat in der Halbzeit seine, nunja, interessante Aufstellung der ersten Halbzeit korrigiert.

    Negativ: die interessante Aufstellung der ersten Halbzeit.

  227. Deal geplatzt „aufgrund der hohen Ablöseforderung“…?

    Also doch keine Leihverhandlungen.

  228. ZITAT:

    “ Deal geplatzt „aufgrund der hohen Ablöseforderung“…?

    Also doch keine Leihverhandlungen. „

    Manche Interpretationen sind fast schon drollig.

  229. Ich wurde gerade daran erinnert, dass die Fortuna aus Düsseldorf ein Testspiel gegen den Tabellenfünften der zweiten Bundesliga unglücklich mit 0:1 verloren hat.

    Vielleicht haben die ihre Aufstiegshoffnungen ja begraben.

  230. Der ganze Helmes-Deal ist grandioser Kokolores. Viel Zeit und Energie verplempert.

  231. Quetschemännsche

    ZITAT: „

    man stelle sich vor, was von seiten des Pflaumenaugust los wäre, irgendwer schriebe, dass man die Ausländerbrut von den gesunden Menschen isolieren müsse.

    Aber genug damit, einfach ignorieren, den armen alten Mann.“

    Ich wäre auch für die Isolation kranker Ösis, die andere hier anstecken wollen, alte Männer zu isol- äh ignorieren.

  232. Das war schon etwas ernüchternd. „Ich habe schon gedacht, dass wir etwas weiter sind.“

    Mittelstürmer Caio:

    „Du bist es … vielleicht“, sagte sein Trainer und dann war er es gar nicht. Der ewige Hoffnungsträger kam erst nach 78 Minuten für Lehmann und war durchaus engagiert, ließ auch mal den einen oder anderen Schweizer mal stehen. Nach wie vor schießt er aus allen möglichen und vor allem unmöglichen Lagen, trifft aber leider eher die Eckfahne als das Tor.

    Lichtblick war Sonny Kittel. Der kann richtig gut kicken und auch mal eins gegen eins jemanden aussteigen lassen. Ganz gut fand ich Lehmann, der sich nicht mehr versteckt, sondern jetzt auch vermehrt versucht, zum Abschluss zu kommen. NOCH hat es nicht geklappt.

    Haben jetzt Hoffer und Friend so unglücklich gespielt, weil Veh sie nicht als erste Wahl ansieht oder fehlt ihnen einfach das Vertrauen des Trainers?

    Kann wahrscheinlich keiner genau sagen. Und wenn man das Tor nicht trifft und die Bälle zum Gegner abtropfen lässt, hat man auch keine Argumente.

    Gefühlt hatte ich den Eindruck, dass in der stärkeren zweiten Halbzeit die Hälfte der Angriffe verpuffte, weil Djakpa einfach die Bälle immer stur in die Mitte flankte, wo die Stürmer nicht entscheidend an den Ball kamen.

    Fazit: Wir haben doch einige Probleme und heute sind es sicher nicht weniger geworden. Vor allem haben wir immer noch keine eingespielte Mannschaft. Für eine Generalprobe war das noch ganz schön viel Durcheinander in allen Mannschaftsteilen. Funktionierende Automatismen Fehlanzige, zumindest in Halbzeit eins.

    Viel schlauer dürfte Herr Veh nicht geworden sein und wir erst recht nicht.

  233. Entweder ist Veh ein ganz großer Trainerfuchs oder das war’s schon. Euphorie? Innerhalb der Mannschaft? Nach nem ansehnlichen 3:0 heute ja. Aber nicht nach nem gestolperten 0:1 mit ner Verlegenheitsaufstellung. In der Generalprobe. Was hat sich Veh eigentlich dabei gedacht? Und falls er mal was probieren wollte, dann soll er das bitte gegen im vorletzten Freundschaftskick machen. Nicht im letzten. Ach, da war der Gegner ne U18-Kellnerauswahl? Super organisiert. Sehr professionell.

    Die kriegen uns schon noch kaputt. Ein Jahr Mißwirtschaft reicht(e) da nicht. Aber das wird schon noch.

  234. ZITAT:

    „Fazit: Wir haben doch einige Probleme und heute sind es sicher nicht weniger geworden. Vor allem haben wir immer noch keine eingespielte Mannschaft. Für eine Generalprobe war das noch ganz schön viel Durcheinander in allen Mannschaftsteilen. Funktionierende Automatismen Fehlanzige, zumindest in Halbzeit eins.“

    das liegt sicher nur am fehlenden Helmes.

  235. ZITAT:

    “ Rein tatsächlich haben sich aber heute, wie gasagt, zahlreiche „Steher“ trotz der ach so wundervollen Stimmungsmache der Ultras auf die Gegentribüne verzogen. Will sagen: sie waren de facto isoliert. „

    Ah, jetzt..

    Weil heute jede Menge Leute das Angebot genutzt haben, sich bei einem unwichtigen Freundschaftsspiel mal auf die GG zu setzen, sind die Ultras deiner Meinung nach isoliert. Interessante Schlussfolgerung, aber wenn dich das freut, dann war es ja trotz der Niederlage noch ein schöner Nachmittag für dich.

    Oder freut dich die Niederlage auch? Dann hast du jetzt doppelt Grund zur Freude, du Glückspilz.. ;-)

  236. Hilfreich sind die Fans sicher nicht, wenn sie regelmäßig weinen, pfeifen und nach Siegen lediglich mit den Schulterpolstern zucken.

    Und vielleicht ist die Helmes-Geschichte ja auch einfach nur eine Nebelkerze und die wollen einen ganz anderen haben. Das war zumindest HB-Taktik als wir noch erfolgreich auf dem Transfermarkt waren. Ich bin da zuversichtlich – und nur weil mit dem Testspiel wieder ein gern genommener Anlass da ist um zu kritteln, muss man sich die Nerven doch nicht kaputtmachen :-)

  237. Ich präsentiere den SGE Folter Index:

    Bewertungskriterien sind:

    1. Vertrauen am Wiederaufstieg

    2. Leistung der Verantwortlichen

    3. Folterleistung der Mannschaft am Zuschauer

    1- sehr gering

    9- sehr hoch

    Mein SGE Index lautet heute:

    1-1-8

  238. Gegangen: ein launischer Knipser

    Gekommen: ein generischer Stopper

    Schorschi, Bellaid, Ümit, Titschi, Alvarez, Friend: noch da und in Lohn & Brot

    mit toreschießendem oder -vorbereitendem Personal verstärkt: Fehlanzeige

    Noch 48 Stunden, jemanden aus dem Ärmel zu zaubern, der uns auch ohne jede Vorbereitung weiter hilft, was nicht passieren wird, weil wir von Almosen Fremder abhängig sind.

    Eigentlich genug Gründe, nur noch zu Schreien, oder?

  239. Quetschemännsche

    ZITAT: „Messerscharf kombiniert: die Zuschauer sind das Problem. Habe ich das richtig verstanden? Gut.“

    Kein Problem ? Würdest du sagen, es sei für den Aufstieg und den entsprechenden seelischen Impetus der Mannschaft des Lieblingsvereins förderlich, diese ihre Mannschaft, der man doch immerhin ihre Bemühungen, zum Torerfolg zu kommen, nicht ernsthaft absprechen kann, im (kostenlosen !!) Testspiel vor der entscheidenen Runde auszupfeifen ?

  240. Quetsche, förderlich ist es nicht. Ich hätte im übrigen die Mannschaft in diesem Stadium gar nicht erst dem Publikum zum Fraß vorgeworfen.

    Ich persönlich fand übrigens die zweite Halbzeit, nach dem die Mannschaft von dieser irrwitzigen Aufstellung erlöst war, recht ordentlich.

  241. So boese waren wir doch gar net.

  242. @matze

    Wie immer. Schreib mir eine Mail, dann können wir über die Freischaltung deiner Kommentare reden.

  243. ZITAT:

    “ Entweder ist Veh ein ganz großer Trainerfuchs oder das war’s schon. Euphorie? Innerhalb der Mannschaft? Nach nem ansehnlichen 3:0 heute ja. Aber nicht nach nem gestolperten 0:1 mit ner Verlegenheitsaufstellung. In der Generalprobe. Was hat sich Veh eigentlich dabei gedacht? Und falls er mal was probieren wollte, dann soll er das bitte gegen im vorletzten Freundschaftskick machen. Nicht im letzten. Ach, da war der Gegner ne U18-Kellnerauswahl? Super organisiert. Sehr professionell.

    Die kriegen uns schon noch kaputt. Ein Jahr Mißwirtschaft reicht(e) da nicht. Aber das wird schon noch. „

    Dass er in der ersten Halbzeit unsere beiden derzeit verbliebenen etatmäßigen Spieler auf der Bank sitzen gelassen hat war in der Tat ein Geniestreich. Bloß keine Veerletzungen riskieren bei desen Temparaturen. Und Hoffer dürfte ja schon gg die afrikanische Jugendmannschaft ran – das reicht fürs Einspielen.

  244. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Deal geplatzt „aufgrund der hohen Ablöseforderung“…?

    Also doch keine Leihverhandlungen. „

    Manche Interpretationen sind fast schon drollig. „

    Ja, äh…

  245. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ So boese waren wir doch gar net. „

    Du pfeifst ja auch net (hoffe ich jedenfalls).

  246. Wenn das naechste Woche wieder so kalt ist geh ich mit der Murmel zum Cognacempfang in die Alte Liebe

    @ tom

    Hast du Lehmann wirklich so gut gesehen .

  247. Nächste Woche wird es richtig kalt. Das war heut noch garnix.

  248. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So boese waren wir doch gar net. „

    Du pfeifst ja auch net (hoffe ich jedenfalls). „

    No mach ich net

  249. Gladbach. Die haben Euphorie. Dafür haben unsere den richtigen Torjubel und sind charakterlich alle einwandfrei.

  250. Ich habe nichts gesehen.

    Aber eine blühende Phantasie.

  251. ZITAT:

    Hast du Lehmann wirklich so gut gesehen . „

    Ich fand den ganz ok. Nicht wie Schwegler, aber auch nicht so schlecht.

  252. ZITAT:

    “ Entweder ist Veh ein ganz großer Trainerfuchs oder das war’s schon. Euphorie? Innerhalb der Mannschaft? Nach nem ansehnlichen 3:0 heute ja. Aber nicht nach nem gestolperten 0:1 mit ner Verlegenheitsaufstellung. In der Generalprobe. Was hat sich Veh eigentlich dabei gedacht? Und falls er mal was probieren wollte, dann soll er das bitte gegen im vorletzten Freundschaftskick machen. Nicht im letzten. Ach, da war der Gegner ne U18-Kellnerauswahl? Super organisiert. Sehr professionell.

    Die kriegen uns schon noch kaputt. Ein Jahr Mißwirtschaft reicht(e) da nicht. Aber das wird schon noch. „

    Da hast Du natürlich recht.

    Der Rückenwind eines glorreichen Sieges, wie beispielsweise der Gewinn des Antalya-Cups der einen durch eine gesamte Halbserie trägt, fehlt jetzt natürlich.

  253. Es fehlt ein Stürmer. Und zwar einer diesen Namen verdient. Zumindest heute hat das Team gezeigt das es ohne den Egoisten auch nicht besser ist.

  254. ZITAT:

    “ Nächste Woche wird es richtig kalt. Das war heut noch garnix. „

    Eisiger Wind von allen Seiten!

  255. Was Gladbach da abliefert ist wirklich respektabel.

  256. ZITAT:

    “ Es fehlt ein Stürmer. Und zwar einer diesen Namen verdient. Zumindest heute hat das Team gezeigt das es ohne den Egoisten auch nicht besser ist. „

    Deshalb kriegen wir ja Helmes. Oder ist es wirklich nur ein Kommunikationsproblem, wenn Herri gestern sagt vor Dienstag werden keine Wasserstandsmeldungen mehr abgegeben, und sein Trainer heute genau dies tut – nur einen Tag später?

  257. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Es fehlt ein Stürmer. Und zwar einer diesen Namen verdient. Zumindest heute hat das Team gezeigt das es ohne den Egoisten auch nicht besser ist. „

    Man hatte es mit einem Gegner zu tun, wie er ähnlich auch in der kommenden Spielzeithälfte zu Hauf zu erwarten sein wird: die Eintracht wird das Spiel machen und im Wochentakt einen Funkelriegel nach dem anderen vor die Brust bekommen.

    Dafür ist sie ohne einen Topstürmer nicht gerüstet.

    Einen solchen Topstürmer kann man sich aber nicht leisten.

    Und eine Mannschaft – und zwar eine, die diesen Namen verdient – die von einem Publikum getragen wird – und zwar einem Publikum, daß diesen Namen verdient – und die als Einheit zusammengeschweißt diesen Topstürmer ersetzen könnten, haben wir auch nicht (mehr).

  258. ZITAT:

    “ Der Rückenwind eines glorreichen Sieges, wie beispielsweise der Gewinn des Antalya-Cups der einen durch eine gesamte Halbserie trägt, fehlt jetzt natürlich. „

    Nicht vergleichbar. Ich hab weder einen 3:0-Sieg noch ein überzeugendes Spiel beim Antalya-Cup gesehen.

  259. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es fehlt ein Stürmer. Und zwar einer diesen Namen verdient. Zumindest heute hat das Team gezeigt das es ohne den Egoisten auch nicht besser ist. „

    Deshalb kriegen wir ja Helmes. Oder ist es wirklich nur ein Kommunikationsproblem, wenn Herri gestern sagt vor Dienstag werden keine Wasserstandsmeldungen mehr abgegeben, und sein Trainer heute genau dies tut – nur einen Tag später? „

    Ich nenne so etwas zielführend,oder so

  260. Momentmalmomentmalmomentmal.

    Man hat mir versprochen, daß mit Gekas‘ Abgang sämtliche Schwermut von der Mannschaft abfallen werde und unser Offensivspiel fürderhin strukturiert und schön und erfolgreich würde und das quasi von selbst. Nur der perfide Grieche stünde zwischen uns und dem völligen Torglück.

    Was ist denn jetzt? Weg ist er ja endlich.

  261. Falls die Forderungen von VW tatsächlich so hoch sind, dass der Helmes-Transfer platzt, dann isses halt so. Müssen wir halt doch Ailton holen.

    Das mit dem „nur zweimal verlieren dürfen“ ist eh Blödsinn, da es voraussetzt, dass die anderen Teams oben eine ebenso gute Rück- wie Hinrunde spielen. Das wird m.M.n. jedoch nicht passieren. Und daher ist das Team auch ohne Helmes gut genug den Aufstieg zu packen.

    Warten wir erstmal die nächsten beiden Spiele ab. Dann kann man immer noch schwarz sehen…

  262. Der Winter kommt und die Spiele gehen wieder los. Pause verlängern, Länderspiele ansetzen und Transferfenster sofort zumachen. Nochmal ab und drei Wochen in die Sonne und jeden zweiten Tag ein Testspiel. Aber nein, aber nein. Logik ausschalten, abwarten und hoffen. Das wird eine harte Woche vor Braunschweig. Dann, erst dann, sehen wir weiter.

  263. Überhaupt würde ich es jetzt langsam angehen lassen. Nicht, daß die Konkurrenz schwächelt und wir haben uns dann völlig überflüssigerweise reingehängt. Wenn es am Ende nicht reicht, dann sollte es halt nicht sein.

  264. ZITAT:

    “ Wenn es am Ende nicht reicht, dann sollte es halt nicht sein. „

    Das liegt dann eh nur an den anderen Vereinen. Wenn die nicht so oft gewonnen hätten, wären wir aufgestiegen. Aber locker. Kann ja niemand ahnen, dass man mehr als 60 Punkte braucht. Normal ist das nicht. Wieso müssen nur wir so ne Saison erwischen?

  265. Die Mannschaft hat die Erwartungen erfüllt.

  266. ZITAT:

    “ Ich glaub wir kacken ab. „

    Nö, ich glaub wir steigen souverän auf.

  267. Wann werden wir eigentlich endlich die nicht mehr gewollten Graupen los?

  268. Also ist der Friend tatsächlich so mies wie Veh durchblicken lässt?

  269. „Was Gladbach da abliefert ist wirklich respektabel. „

    Wenn diese Erkenntnis mal kein klassischer c-e war.

    ;)

    Aber man kann sich tatsächlich nicht oft genug wundern.

  270. @Quetschemännsche (Pedro)

    Deine Argumente hier sind teilweise nachvollziehbar, oft aber nicht und (unfreiwillig?) komisch. Ich mag dieses verquere ja trotzdem irgendwie.

    Mit Worten wie Isolation sollte man aber dann doch mal vorsichtiger umgehen!

    P.S. Bist du oder warst du oft in der Vowi?

  271. Stefan, wieso stellt die FR (neben Deiner Antwort) noch diese „Ja, aber nur als Zweiter. Düsseldorf ist zu stark.“ ein?

    Teil 1 würde ich ja ggflls. bejahen aber ich halte Fürth für wesentlich stärker als Düsseldorf. Ich kann also gar nicht auf Platz 2 tippen, ohne diese Schauspieltruppe als zu stark zu bezeichnen. Kopfschüttel.

  272. ZITAT:

    “ Also ist der Friend tatsächlich so mies wie Veh durchblicken lässt? „

    Nehme noch Hoffer dazu…

  273. Von Hoffer habe ich immerhin schon mehrere starke Spiele gesehen.

  274. @ce

    Das mit dem abkacken ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen. Und mit der Abstimmung hab ich auch nichts zu tun.

  275. ZITAT:

    “ Von Hoffer habe ich immerhin schon mehrere starke Spiele gesehen. „

    ich hatte das gefühl, daß bei friend mit ein bisschen mehr spielpraxis schon noch eine steigerung drin sein könnte, dem fehlten zumeist ein paar zentimeter oder eine halbe sekunde beim timing.

  276. ZITAT:

    “ Von Hoffer habe ich immerhin schon mehrere starke Spiele gesehen. „

    Muss ja einen Grund haben, warum unser Meistertrainer auch Hoffer heute zu Beginn auf der Bank gelassen hat. Vertrauen sieht anders aus.

  277. Mir ist das egal.

  278. Hoffer und Meier schießen je drei Tore in den ersten drei Spielen. Dann ist Mo wieder fit und bleibt erstmal auf der Bank.

    So kommt es. Ich sage es euch.

  279. Tore in den ersten drei Spielen!

  280. ZITAT:

    “ Hoffer und Meier schießen je drei Tore in den ersten drei Spielen. Dann ist Mo wieder fit und bleibt erstmal auf der Bank.

    So kommt es. Ich sage es euch. „

    na dann steht dem aufstieg ja nix mehr im weg – wumms

  281. ZITAT:

    “ @ce

    Das mit dem abkacken ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen. Und mit der Abstimmung hab ich auch nichts zu tun. „

    Ersteres hatte ich kapiert. Letzteres sollte eine Anregung sein.

  282. ZITAT:

    “ Hoffer und Meier schießen je drei Tore in den ersten drei Spielen. Dann ist Mo wieder fit und bleibt erstmal auf der Bank.

    So kommt es. Ich sage es euch. „

    Meier wird in der Rückrunde nicht mehr als 3 Tore schießen. So sieht’s aus.

  283. „Mir wird das Ganze allmählich zu blöd. Das ist unter meinem Niveau.“

    Dieser Abstimmungsbutton fehlt leider völlig.

  284. „Dieser Abstimmungsbutton fehlt leider völlig. „

    Wobei ich damit noch am ehesten leben könnte.

  285. ZITAT:

    “ Momentmalmomentmalmomentmal.

    Man hat mir versprochen, daß mit Gekas‘ Abgang sämtliche Schwermut von der Mannschaft abfallen werde und unser Offensivspiel fürderhin strukturiert und schön und erfolgreich würde und das quasi von selbst. Nur der perfide Grieche stünde zwischen uns und dem völligen Torglück.

    Was ist denn jetzt? Weg ist er ja endlich. „

    Jetzt ist der Weg zum völligen Torglück freigeräumt – und keiner traut sich so richtig aus der eigentlich nicht mehr vorhandenen seien sollenden Schwermut.

    Das bekannte Euphorieproblem.

    Vielleicht sollte AV mal sein spezielles Humorverständnis auf ein mehr allgemeines – sprich Mannschaftstauglichkeit – hin überprüfen.

    Er hätte ja durchaus Caio in Halbzeit 1 und Hoffer in Halbzeit 2 neben Friend im Sturm spielen lassen können.

  286. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoffer und Meier schießen je drei Tore in den ersten drei Spielen. Dann ist Mo wieder fit und bleibt erstmal auf der Bank.

    So kommt es. Ich sage es euch. „

    Meier wird in der Rückrunde nicht mehr als 3 Tore schießen. So sieht’s aus. „

    Nachtrag:

    Hier seine Rückrunden Statistik (erzielte Tore):

    10/11: 1

    09/10: 4

    08/09: 3

    07/08: verl.

    06/07: 3

    05/06: 3

    04/05: 6

  287. ZITAT:

    “ ich hatte das gefühl, daß bei friend mit ein bisschen mehr spielpraxis schon noch eine steigerung drin sein könnte, dem fehlten zumeist ein paar zentimeter oder eine halbe sekunde beim timing. „

    Der braucht nur mal drei, vier Spiele am Stück.

  288. Quetschemännsche

    ZITAT:

    „P.S. Bist du oder warst du oft in der Vowi? „

    Das isolierte oder andere mal.

  289. „In der ersten Halbzeit waren wir richtig schwach. Für den letzten Test war das zu wenig. Das war ein Freundschaftsspiel, kein Testspiel. So brauchen wir in der zweiten Liga gar nicht antreten“, zürnte Veh.

  290. Aha, ein Freundschaftsspiel also. Und er zürnt, der Armin. Bin mal gespannt, was in den nächsten Tagen noch so alles kommt …

  291. Vom zementierten Zausel zum zaudernden Zuspätkommer über den zulabernden Zampanoista zum zweideutigen Zyniker.

    Ich will Jörg Berger zurück.

  292. Eine wunderbare Schauspieleinlage:-)))

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

  293. Zum Eingangsfoto:

    Die sog. „Stadionpizza“, 300g, für nur 1,19 € beim Lidl Ihres Vertrauens.

    Vom Budged her durchaus machbar. Passt also für die Eintracht-Seele 2012.

    Wie sagte schon mein Kompaniehauptfeldwebel dunnemals beim Bund?

    „Ihr sollt nicht satt werden, Ihr sollt überleben“.

    Warum der deshalb trotzdem Spieß genannt wurde, weiss ich nicht. Das Nahrung neben einem Sättigungsgefühl auch, entsprechend zubereitet, motivieren kann, wußte er nicht.

  294. Sire, geben Sie Getränkefreiheit!

  295. ZITAT:

    “ Eine wunderbare Schauspieleinlage:-)))

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

    Hatten wir schon.

  296. ZITAT:

    “ Eine wunderbare Schauspieleinlage:-)))

    ein wunderbarer CE

    http://www.blog-g.de/ein-wenig.....ent-518314

  297. @Pedro

    Dann hatte ich also doch schon immer denjenigen im Hinterkopf, um den es sich bei dir dann handeln muß.;)

    @Heinz

    Wunderbar ja. Und das nennt man hier jetzt wohl aber trotzdem Dutt.;)

  298. Und das mit dem Budged bzw. einem „Kracher“ kurz vor Transferende lass ich auch keinem als Ausrede gelten.

    Wir haben ein Motivationsproblem.

    Kittel und Butscher waren motiviert heute?

    Das gibt sich auch noch.

  299. Tippen nicht vergessen.

    Hier meiner: Albert Bunjaku

  300. @320: Hätte Heinz eigentlich wissen können, denn er hat kurz danach gepostet. Aber andere Kommentare lesen wird völlig überbewertet.

  301. Stimmt. Der Heinz weiß doch sonst auch alles.;)

  302. ZITAT:

    “ Tippen nicht vergessen.

    Hier meiner: Albert Bunjaku „

    Knorpelschädler? Imma rinn!

  303. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tippen nicht vergessen.

    Hier meiner: Albert Bunjaku „

    Knorpelschädler? Imma rinn! „

    Schließt du dich an?

    Auer ist ein heißer Tip.

  304. ZITAT:

    “ @320: Hätte Heinz eigentlich wissen können, denn er hat kurz danach gepostet. Aber andere Kommentare lesen wird völlig überbewertet. „

    Zumindest deine les ich net

  305. Der besagte war aber nicht von mir.

  306. Kalt wars. Kalt ums Herz ist mir auch.

  307. ZITAT:

    “ Und das mit dem Budged bzw. einem „Kracher“ kurz vor Transferende lass ich auch keinem als Ausrede gelten.

    Wir haben ein Motivationsproblem.

    Kittel und Butscher waren motiviert heute?

    Das gibt sich auch noch. „

    Und wir wissen schon, wer sie alle runterzieht, sind ja nicht mehr viele übrig welche die Schuldigen für’s runterziehen sein können:

    Funkel, Ochs, Russ, Jones, Streit, Teber, Medhi, Ama, Fenin, Libro.

    Ihr wisst doch alle ganz genau, wer die 3 Runterzieher bzw. Phlegmatiker sind.

    ;-)))

  308. sind alle weg hab ich vergessen.

  309. @331

    ja, komisch – irgendwie alles ein bissi traurig das ganze, schlägt mir auch gerade aufs gemüt.

  310. Ich hoffe ja immer noch das dies aktuell eine kleine Winterdepression ist und spätestens nach 6 Pkt. gegen Düsseldorf und Braunschweig die Stimmung steigt.

  311. Nach dem Spiel habe ich übrigens den Dr. Oetker-Pizzaautomaten am HBf gesehen.

    Es geht immer noch schlimmer als man denkt,

  312. Die Winterpause hat mich Demut gelernt. Ich würde mich sehr und mehr als über freuen, wenn/falls 1-0 vs Braunschweig.

  313. ZITAT:

    “ Ich hoffe ja immer noch das dies aktuell eine kleine Winterdepression ist und spätestens nach 6 Pkt. gegen Düsseldorf und Braunschweig die Stimmung steigt. „

    Also 6 Punkte gg. D’dorf und Br’schweig wären meiner Stimmung sicher förderlich.

  314. ZITAT:

    “ sind alle weg hab ich vergessen. „

    Hast du das Spiel gesehen?

  315. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ sind alle weg hab ich vergessen. „

    Hast du das Spiel gesehen? „

    Wir haben uns angeheitert den nicht besonders lustigen Spaß gemacht, wenn ein Schweizer am Ball war, „Dä Köhler“ und „De Meier“ zu brüllen. Es gab da Leute um uns rum, die haben uns da zugestimmt. Vollen Ernst.

    Ich kann das Pack bald nicht mehr sehn.

  316. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ sind alle weg hab ich vergessen. „

    Hast du das Spiel gesehen? „

    schweissfuss? Du beliebst zu scherzen Stefan.

  317. Diese Pizzaautomaten sind aber wohl ständig defekt. Zumindest wenn ich dort vorbeigehe.;)

    Die zweite Halbzeit soll ok gewesen sein. Und die Ausgangsposition in der Liga ist auch ok. Von daher kann ich den Anfall von Depression bei einigen hier nicht ganz nachvollziehen. Der Aufstieg wird trotzdem kein Kinderspiel. Aber das sind ja Binsenweisheiten.;)

  318. Heute morgen habe ich mich gefreut über das Gefühl, an einem Sonntag ohne Frust aufzuwachen.

    Und jetzt soll ich damit einschlafen!?

    Pah.

  319. „? Du beliebst zu scherzen Stefan. „

    Mir fällt halt auf das viele der ganz großen Experten während des Spiels fast immer Zeit haben hier rein zu schreiben. Ich könnte sowas nicht. Respekt.

  320. Ich kann das, ich höre eben geschulter ;-)

  321. Jetzt haben die auch noch ein Tor gesehen zum Nulltarif.

  322. nene die mannschaft war in der 2.hz auch net schlecht, da haben sich auch alle reingehauen; ich denk auch nicht, daß braunschweig ein problem wird.

    ich glaub mir drückt grad eher diese helmes-geschichte auf den geist, einerseits wird deswegen devot und hilflos ein kotau nach dem anderen vor den vw-millionen in persona magath ein kotau nach dem anderen gemacht.

    und dann wär da noch unser eigener trainer der euphorie von der mannschaft fordert, dann aber gleichzeitig erzählt, daß ohne einen helmes das projekt aufstieg zu scheitern droht. das zerstört für meinen geschmack schon sowohl team-building als auch selbstvertrauen.

    da wars dann irgendwie traurig zu sehen wie sich unsere stürmer leider ergebnislos abemühten des trainer prognosen mit einem tor zu widerlegen (wobei übrigens meier die beste und gefährlichste figur abgab, schweissfuss!).

    naja, wat solls, es war nur ein testspiel und wenigstens in einem hat schweissfuss recht, bei 2 siegen in der liga, egal ob mit oder ohne helmes, sieht die welt bestimmt viel froher aus.

  323. hat der meistertrainer eigentlich inzwischen einen besser gemacht von unseren jungs ? ich glaub ja wir kacken schon seid längerem ab. würde mich aber freuen, wenn ich mich irre.

  324. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tippen nicht vergessen.

    Hier meiner: Albert Bunjaku „

    Knorpelschädler? Imma rinn! „

    Schließt du dich an?

    Auer ist ein heißer Tip. „

    Mein Tip ist Zidan. Als Plan B oder A2. Daß sich alles an einem Barriosdeal aufhängt, würde, vom Helmesbefummeln abgesehen, einiges erklären. Einen Xkovitschdeal hätte man auch schon länger abgeschlossen haben können.

    Bzw. oder der ist dann halt Plan C fünf Minuten vor Ultimo.

    Am End‘ wird FM Helmes bei uns mit einer für uns nur theoretischen Option ins Schaufenster stellen und wir werden auch noch dankbar sein. Sein sofortiges Weggehen von Wob dürfte wohl jedenfalls der einzige Fixpunkt in der ganzen Sache sein.

  325. Wie willst du das verglichen?

    Referenzwerte aus Liga 2 gibt’s ja kaum.

    Rode hat sich entwickelt, finde ich.

  326. Ich hab fast das Gefühl, die Stuttgarter wurden ohne Trainer Meister.

    Und das haben sie uns voraus.

    Wir wurden ohne Trainer nicht Meister.

  327. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Diese Pizzaautomaten sind aber wohl ständig defekt. Zumindest wenn ich dort vorbeigehe.;)

    Die zweite Halbzeit soll ok gewesen sein. Und die Ausgangsposition in der Liga ist auch ok. Von daher kann ich den Anfall von Depression bei einigen hier nicht ganz nachvollziehen. Der Aufstieg wird trotzdem kein Kinderspiel. Aber das sind ja Binsenweisheiten.;) „

    Ja, sie war „in Ordnung“, die zweite Halbzeit, mehr nicht. Man mühte sich gegen einen hinten drin stehenden, schwachen Gegner, dessen biedere Hintermannschaft andere souverän schwindlig spielen können, Torchancen nicht nur kreieren, sóndern auch verwerten.

    Für einen Möchtegernaufsteiger, bzw einen anschließenden Verbleib in Liga 1 sowieso, viel zu wenigund einer so spielstark zusammengesetzten Truppe nicht würdig.

    Wer bei Schusch #340 oben nachliest, hat einen der Gründe. Aber das sind nicht alle. Denn die Deppen gab’s immer.

    Der Unterschied zu früher ist: sie sind „herrschende Meinung“. Und die geistigen Brandstifter sind Internet-Gurus.

  328. Vehs Qualität zeigt sich am Ende der Saison und bei Kittel.

    Einen Mo, Benni, Schildenfeld macht aus Sir Alex nicht mehr besser. (Das heißt nicht, dass sie schlecht sind)

  329. Pedro, wer sind denn die „Internet-Gurus“? Die, die hier und dort drüben viel schreiben, sehen die Personalien Meier und Köhler eher differenziert.

    Es sind doch eher nur die Bratzen, die mal irgendwohin kacken wollen, die da so einfach sind. Im Stadion wie auch im Internet.

    Davon gibt es aber leider ziemlich viele.

  330. SuperEAGLE: Kannst Du Dir überhaupt ein Urteil erlauben? Wo Du doch heute auch Zeit hattest, während des Spiels hier zu posten.

  331. Über was? Ich urteile nicht, ist nur meine Meinung, die sehr gerne wiederlegt werden darf.

  332. the sad unnerhosen song:

    oh lordy lord, why didn´t i wear my long angora-wool underpants for the match today ?

    now my balls are frozen and I´ve got to sing the blues…

    ;)

    *sing*

  333. ZITAT:

    “ Sein sofortiges Weggehen von Wob dürfte wohl jedenfalls der einzige Fixpunkt in der ganzen Sache sein. „

    Ich würde wirklich wetten, dass es KEINEN anderen -jedenfalls nicht inländischen- Interessenten gibt.

    B.t.w. Hoffenheim sieht von einer Verpflichtung von Lakic ab. Begründung: nicht zu stemmen.

    FM ruft offensichtlich die Mondpreise auf, die er selbst zahlt. Nun gut WOB hats ja.

  334. ZITAT:

    “ the sad unnerhosen song:

    oh lordy lord, why didn´t i wear my long angora-wool underpants for the match today ?

    now my balls are frozen and I´ve got to sing the blues…

    ;)

    *sing* „

    Prust, mein Beileid.

  335. ZITAT:

    “ Zauberwort kick-back. „

    Aber wenn er kick-back bekäme, müsste er auch an einem Verkauf zu niedrigeren Preisen interessiert sein, Hauptsache Transfer wäre dann das Zauberwort.

  336. @361

    BH sagt, es gäbe deren sechs.

    Ich komme auf Freiburg, HSV und Werder. Äußert spekulativ.

  337. „Hauptsache Transfer wäre dann das Zauberwort.“

    Schon wahr. Vermutlich ist er einfach nur transferfixiert. Das spräche dann für ein last-minute-Einknicken.

  338. „Deppert“ wäre ein anderer holistischer Erklärungsansatz.

  339. „Kalt ums Herz ist mir auch.“

    Belgische Bierdegustation bald. Because we can.

  340. ZITAT:

    “ „Hauptsache Transfer wäre dann das Zauberwort.“

    Schon wahr. Vermutlich ist er einfach nur transferfixiert. Das spräche dann für ein last-minute-Einknicken. „

    Ganz genau, das ist auch meine Vermutung.

    @SuperEagle, streiche Freiurg, einen fertigen Bulispieler haben die noch nie gekauft (meiner Erinnerung nach) und haben gerade wieder betont, diese Philosophie nicht aufgeben zu wollen.

    HSV ht auch asch wenig geld und Guerrero und Petric sowie irgendwo noch den Berg und Son. Die brauchen eine Abwehr aber sicher keinen Stürmer.

    Werder sicher nur, wenn Pizzaro geht. Also frühestens im Sommer. Aktuell brauchen die wichtiger IV und LV.

    Außerdem auch wenn es hier keiner hören will, Helmes kommt m.E. für die Vereine Richtung erste 5-8 nicht in Frage.

    Deshalb würde ich ihn in der 2. Liga begrüßen, kaufen würde ich ihn nicht wollen.

  341. Nachtrag an Isaradler:

    deshalb war das Statement von Veh auch genial. JEDE Zeitung berichtet, dass Veh den Helmestransfer abschreibt. Und dabei dachte doch FM, Veh würde seinem Vorstand in die Eier treten.

    Nix ist, unsere Bedingungen oder Du kannst Dir Dein kick-back in die Haare schmieren.

    Perfekt getimte Aussage.

  342. Der SCF hat aber auch noch nie so früh einen Trainer rausgeworfen, den Kapitän & Publikumsliebling geschasst.

    Der HSV würde den Berg bestimmt gerne abgeben, dem Arnesen trau ich nach dem 11Freunde-Interview alles zu. Auch im Abstiegskampf den Helmes zu holen.

    Warum traust du Helmes nicht die Top5 zu? S04 und die Bayern haben mit Hunter, Gomez ja ähnliche Spieler.

  343. Dumm halt, wenn der Jongleur ausgerechnet an uns sein Alibi statuieren will. Weh tut ihm ein Nichttransfer nämlich bedeutend weniger als uns.

  344. „Perfekt getimte Aussage.“

    Wenn man unseren Helden denn ein intelligentes, auf einander abgestimmtes, taktisches Verhalten zutrauen würde.

    Von dieser Chimäre sollte man sich aber im eigenen Interesse schnellstens distanzieren.

  345. Sämtliche potentiell heilsbringenden Szenarien hängen von Intelligenz ab. Da: jetzt geht es mir noch schlechter.

  346. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Pedro, wer sind denn die „Internet-Gurus“? Die, die hier und dort drüben viel schreiben, sehen die Personalien Meier und Köhler eher differenziert.

    Es sind doch eher nur die Bratzen, die mal irgendwohin kacken wollen, die da so einfach sind. Im Stadion wie auch im Internet.

    Davon gibt es aber leider ziemlich viele. „

    Nein, es sind nicht nur Bratzen. Die haben ihre „Weisheiten“ nur aufgeschlabbert.

    Man muss zumeinen diesen Blog und das Forum unterscheiden. Stefan hängt sich hier geschickt rein und hat andere Kundschaft angezogen, als dort drüben.

    Dort, auf einer offiziellen Seite von Eintracht Frankfurt (!) haben die Bratzen Narrenfreiheit, nachdem sie zuvor jahrelang von Anheizern wie SDB, Maggo, usw befeuert wurden. Unter der Prämisse der „Meinungsfreiheit“ sind Mods tätig, deren Tätigkeit sich weitgehend auf Ordnungsaufgaben beschränkt. Von Moderation im eigentlichen Sinne, wie sie zuletzt nur Zolo betrieb, der sich in die Debatten voll reinhing und jede Form von Mythenbildung mit seinen Beiträgen zu bekämpfen versuchte, kann keine Rede sein. Unter Teilen der Mods selbst fanden und finden die Mythen sogar ganz oder teilweise Zustimmung. Und weder das Internet-Team noch die Verantwortlichen bei Eintracht Frankfurt, namentlich HB, wollen diese Giftküche in den Griff bekommen, bzw weigern sich, diese überhaupt wahrzunehmen und der größtenteils unwidersprochenen Verbreitung von Mythen entgegentreten bzw entgegentreten lassen. Dabei wird der Einfluss des Forums und die Verbreitung seiner zweifelhaften Botschaften massiv unterschätzt. Die Folge ist die direkte oder indirekte Versorgung der ganzen Fanszene mit größtenteils ebenso schwachsinnigen wie vereinsschädlichen, aber die Welt einfach erklärenden Mythen gegen jeweils von teils geschickt vorgehenden Spindoctors in Ungnade gestürzte Spieler, Trainer und Verantwortliche. Das wird dann zT von ansonsten sogar seriös auftretenden Mitfans aufgenommen und geadelt.

  347. ZITAT:

    “ „Perfekt getimte Aussage.“

    Wenn man unseren Helden denn ein intelligentes, auf einander abgestimmtes, taktisches Verhalten zutrauen würde.

    Von dieser Chimäre sollte man sich aber im eigenen Interesse schnellstens distanzieren. „

    Seufz, auch wieder wahr. Sollen die mal uns einstellen. Der good guy, bad guy gehört doch zum Standard. Nur weiß man nie, wie, wer, wo zockt.

    @SuperEagle, Gomez war vielleicht mal so ein Spieler, schau mal was der heute mitarbeitet. Helmes ist ein Abschlußstürmer, der fast nur vetikal in Bewegung ist, Und davon gibt es m.E. nur noch Ibisevic in der ersten Liga. Und das hat seinen Grund. Gekas wollte auch kaum einer, trotz einer guten Torquote.

    Wie gesagt nix gegen Helmer, die Gattung Stürmer ist aber eher am Aussterben, wie ich finde. Und auf ein Bierchen beim nächsten Heimspiel: Helmes wird nicht in Deutschland wechseln, jedenfalls nicht zu einem Erstligisten.

    Auch Stuttgart wird die 5 Mio für Ibisevic bereuen, selbst wenn er 10-12 Tore pro Saison macht. Blöd sind sie in Hoffenheim nicht.

  348. @375 Quetsche,

    bei Zolo sind wir uns völlig einig. Und mir nimmst Du doch nur übel, dass ich von HB abgerückt bin. dies aber tust Du ständig auch (Holz, Internet-Mods, Treibenlassen e.t.c.).

    Ich füge noch ein „Skibbegewährenlassen“, ein ich kauf den jeweiligen Trainern was sie wollen und ein unwürdiges Funkelgehtfreiwilligwirdentlassen-Spektakel hinzu. Und dann hat er halt in seiner (damaligen) originären Aufgabe versagt.

  349. „Wie gesagt nix gegen Helmer, die Gattung Stürmer ist aber eher am Aussterben, wie ich finde.“

    Zustimmung. Es rentiert sich einfach nicht mehr, einen shooter vorm Tor zu haben, ansonsten im MF mit einem weniger zu spielen.

    Higuain kann das bei Real machen, Ibra bei Milan, aber gerade bei Underodgs braucht es einen, der die Arbeitsmoral eines ZM hat, siehe Hanke, Abdellaoue.

  350. Dumb cop, dumberer cop. Das trauen sich nur die wenigsten.

  351. „Veh nach dem Spiel: „Wahrscheinlich wird es nicht klappen. Was da aufgerufen wird, ist nicht machbar für uns. Da habe ich auch Verständnis. Der Verein hat alles versucht, irgendwo ist eine Grenze.“ Angeblich fordert Wolfsburg fast sechs Millionen Euro.“

    ahahahaha.

  352. @ Quetsche.

    Nach dem Spiel hatten Zolo, ein paar Mods und ich eine interessante Diskussion über Forums-Administration. Und bei den ersten beiden Sätzen Deines letzten Posts war ich bereit, weiter zu lesen. Danach dann leider nicht mehr. Du schaffst es immer wieder, Dich sofort jenseits aller Ernstnehmbarkeit zu katapultieren. Es sind die richtigen Themen aber Du verkasperst das ständig.

    Mach doch mal alles eine Nummer kleiner und problemorientiert.

    Oder gehst Du auch in jeden Prozess mit „Das System ist Schuld?“.

    Dann biete ich Dir kein Mandat an.

  353. Für 5 eingekauft…?

    Mehr oder weniger reine Vollstrecker werden nie aus der Mode kommen.

    Fussball ist keine Wissenschaft, wo man nicht hinter einmal gewonnene Erkenntnisse zurückfallen kann.

    Es gibt Vereine m i t einer Selbstvorstellung und ganz viele ohne.

  354. @375:

    Bravo, das trifft den Nagel auf den Kopf.

  355. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Für 5 eingekauft…?

    Mehr oder weniger reine Vollstrecker werden nie aus der Mode kommen.“

    Sie sind schon aus der Mode gekommen.

  356. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Für 5 eingekauft…?

    Mehr oder weniger reine Vollstrecker werden nie aus der Mode kommen.“

    Sie sind schon aus der Mode gekommen. „

    Moden wechseln.

    Einer, der ins Tor trifft, hätte mir heute schon gefallen.

    Und Rob Friend scheint nicht der zu sein, der Arie früher war.

  357. Sagen wir es so: Das Berufsbild des Vollstreckers hat sich verändert.

    Vornerumsteher reinsten Wassers gibt es schon länger nicht mehr. Auch Gekas‘ Laufleistung war fast nie abstrus niedrig.

    Die ganze Idee, die dem Wort Stürmer innewohnt ist passé.

  358. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @375 Quetsche,

    bei Zolo sind wir uns völlig einig. Und mir nimmst Du doch nur übel, dass ich von HB abgerückt bin. dies aber tust Du ständig auch (Holz, Internet-Mods, Treibenlassen e.t.c.).

    Ich füge noch ein „Skibbegewährenlassen“, ein ich kauf den jeweiligen Trainern was sie wollen und ein unwürdiges Funkelgehtfreiwilligwirdentlassen-Spektakel hinzu. Und dann hat er halt in seiner (damaligen) originären Aufgabe versagt. „

    HB hätte, als er Funkel nicht mehr halten konnte, schon längst mit ihm zusammen weg sein sollen. Beide hätten sich dem „nächsten Schritt“ verweigern müssen. Und das dieser „nächste Schritt“ (Plünderung des Festgeldkontos für Caio, Fenin, Bellaid) nicht auf dem Mist der beiden gewachsen war, dürfte – vermute ich zumindest – zwischen uns unstreitig sein.

    Was danach von ihm kam (inklusive schon der Skibbe-Verpflichtung) lässt sich für mich nur mit einer Eulenspiegelei, der Erteilung einer Lehre durch einen zornigen Pädagogen erklären, indem er diesen starken Kräften im AR und sonst unter den Würdenträgern, den Kräften des „nächsten Schrittes“ nämlich, Folge gab, die seine Linie und die von Funkel zugunsten der Rückkehr zur Frankfurter Großmannssucht bekämpften. Der Herri hat’s gegeben, der Herri hat’s genommen.

  359. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Der Herri hat’s gegeben, der Herri hat’s genommen. „

    Darauf können wir uns als Schlußwort einigen.

  360. Ihr inkompetenten Spiegelfechter, Ihr

    habt Köhler, als Mittelstürmer, wirklich

    verdient.

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Herri hat’s gegeben, der Herri hat’s genommen. „

    Darauf können wir uns als Schlußwort einigen. „

    Das gefällt mir auch, irgendwie. Überhöht ihn aber etwas.

  362. Lennox Lewis hat in einem Interview im Spiegel

    nach seinem Kampf gg. Klitschko erzählt, wie das

    so sei. Nach jedem schweren Treffer fühle man sich als

    Getroffener wie ein Schwimmer, der immer weiter auf´s

    Meer hinaus getrieben wird.

    So ist das im Fußball auch.

    Mittlerweile wird national ein völlig anderer Fußball gespielt.

    Dortmund, eine andere Welt. Selbst Bremen hat Probleme

    zu überleben.

    Auch im Dreck gibt es zwei Vereine, die erfolgreicher spielen, im Kleinen.

    Ich gebe CE recht, Stoßstürmer (was immer das sein

    mag) braucht keine Spitzenmannschaft mehr. Deshalb

    hat z. B. Bayern zuletzt dreimal hintereinander gg.

    Dortmund verloren. Dortmund spielt ohne Stürmer.

    Nur-, die haben die Fußballer dafür.

    Lennox Lewis hat damals Klitschko furchtbar verhauen.

  363. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Herri hat’s gegeben, der Herri hat’s genommen. „

    Darauf können wir uns als Schlußwort einigen. „

    Das gefällt mir auch, irgendwie. Überhöht ihn aber etwas. „

    Ich habe aber durchaus Verständnis für seine Eulenspiegelei.

    Die Menschen lernen nämlich – wenn überhaupt – meist nur dadurch, daß man ihnen ihre Suppe, die sie entgegen gutem Rat unbedingt wollen, auftischt und sie diese dann auch bis zum bitteren Ende auslöffeln müssen.

  364. die hiesigen Spiegelfechter möchten das Interview

    von Christoph Metzelder nachlesen, es erklärt fast

    alles.

    (ein link lege ich nicht, dafür werde ich nicht

    bezahlt)

  365. @ 393 Amaniakbube

    Ich will von deinem „Herri“ keine Suppe,

    ich will von deinem „Herri“ ein Menue.

    Ich will von Deinem „Herri“ Sterneküche.

    Dein „Herri“ liefert seit Jahren nur Kartoffelsalat.

  366. Und der Kartoffelsalat bizzelt.

  367. Ruhe. Verdammt nochmal. Wer soll denn da schlafen?

  368. Jetzt habt Ihr mich wachgemacht.

  369. Da. Wusst ich’s doch.