Spieltag 31.1.15: Freiburg – Eintracht

Frisches Backwerk. Foto: Stefan Krieger.
Frisches Backwerk. Foto: Stefan Krieger.

Das Gute ist ja, dass ich keine Ahnung von Fußball habe. Aber mal so richtig gar keine. Im Sinne von null Ahnung. Eigentlich sollte ich tippen. Mach ich aber nicht, weil ich’s eh immer wieder vergessen würde.

Ich, der ich also keine Ahnung habe, sagte gestern im Spätdienst, kurz bevor diese Rückrunde angepfiffen wurde, zu meinem Kollegen, der mit ungleich mehr Ahnung als ich gesegnet ist (wobei die Frage erlaubt sein muss, wass ungleich mehr als null ist): “Der Bas Dost, der kann nix.”

Kannste mal sehen.

Was sagt uns das für das wichtige Spiel heute?

Natürlich nichts. Außer, dass man vielleicht dem Backwerk dort oben die Rolle des Orakels zukommen lassen sollte.

Keinesfalls jedenfalls mir.

Schlagworte:

401 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Auswärtssieg!

  2. Auswärtssieg – 2:3 – und ich bin live dabei!

  3. Caliguri in WOB systemrelevant, aber es war schon schön, kurz von einem Wechsel zu träumen. Freiburg wird heute kämpfen bis zum umfallen. Hoffentlich verpennen unsere Jungs nicht den Rückrundenauftakt.

  4. sprach der Krieger mit dem Ingo…

    Auf nach Freiburg.

  5. Ist das ein Laugenbrötchen?

  6. Ist das langweilig, dauernd am Strand rumzuliegen. Ich geh mal an den Pool.

  7. Ist dieser shice Januar immer noch nicht rum?

  8. ZITAT:
    “Ist das ein Laugenbrötchen?”

    Ja und nein. Also das schon, das nicht.

  9. Wolfsburg hat einfach mal so die Bayern entzaubert. Und unsere drehen das Spiel heute, nachdem sie in der 30. Minute mit 0:2 hinten liegen und überhaupt nicht ins Spiel gekommen sind. Anders geht es nicht.

  10. Wasserweck = Auswärtssieg.
    barvo!

  11. Europapokal

  12. Guten Morgen!

    Hatten wir das schon?
    http://www.11freunde.de/video/.....von-extra3

    Auswärtsieg!

  13. Diese Tüte da links, die ist doch sonst bunt, also mehr so gelb ins orange gehend. Ein Wechsel? Ein Zeichen?

    Guten Morgen Frankfurt.

  14. Wer es sehen kann… jetzt auf Eurosport 2

    Finale Asienmeisterschaft Australien – Südkorea

  15. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist das ein Laugenbrötchen?”

    Ja und nein. Also das schon, das nicht.”

    Ich zähle 5 Wasserweck und 1 Laugenbrötchen. Der Watz sagt also einhumorloses 1:5 voraus.

  16. Die Schrippen sind ne Katastrophe, Kriegersche (1). Schäm Dich. Darüber hinaus kündete Marko Russ eben auf hr-info, dass er viel lieber nach oben blickt (2).
    Ich für meinen Teil habe ewig nicht mehr den Rasen gemäht (3) und mein Zimmer habe ich auch nicht aufgeräumt (4).

    Plündert Eure Sparbücher: Die Apokalypse ist da!

  17. Nunja. Europa werden wir uns schon recht bald abschminken können.

  18. Endlich geht es wieder los!
    Ein Sieg waere wunderbar!

    ■□■ Eintracht Frankfurt Allez ■□■

  19. ZITAT:
    “Wer es sehen kann… jetzt auf Eurosport 2

    Finale Asienmeisterschaft Australien – Südkorea”

    Fußball scheint mir in Asien jetzt echt nicht das große Ding zu sein. Die fusionieren sogar mehrere Kontinente und das Ergebnis ist ein fesselndes Endspiel Australien – Südkorea. Naja.

  20. Oha – jetzt Peter Fischer auf hr-info.

  21. ZITAT:
    “Oha – jetzt Peter Fischer auf hr-info.”

    Klare Ansage an die Mannschaft.

    99% reichen für Europa.

    Trunken vor Glück.

  22. Einfach von Anfang bis Schluss mit Herz spielen wie Wolfsburg (bisschen tragisch, dass man das so sagen muss), dann wird das schon.

  23. Matchday!

    Bräsig hier
    Oder seid ihr alle unterwegs nach Freiburg?

  24. AM14FG-Interview
    http://www.bundesliga.de/de/li.....htsinn.php
    Immer viele Tore erzielen zu wollen, das sollten wir behalten.
    Von mir aus auch mit Spektakel. Noch lieber mit Punkt(en).

  25. @16, Murmel: Ich hab’ Dir den Mäher raus gestellt. Fühl’ Dich frei und tu was für drei Punkte!

  26. 26 – ich bin in 10 Minuten …ääääh Monaten … da.

  27. ZITAT:
    “Matchday!

    Bräsig hier
    Oder seid ihr alle unterwegs nach Freiburg?”

    Um sich die 2:4 Klatsche anzuschauen?

    Übrigens lt. Blöd Kadlec angeblich net im Kader.

  28. ZITAT:
    “Übrigens lt. Blöd Kadlec angeblich net im Kader.”

    Oh. Wird er doch noch transferiert?

  29. vicequestore patta

    Dänen, laut Blöd

  30. ZITAT:
    “Dänen, laut Blöd”

    Wollen aber eine KO über 3 Mio.

    Das werden die Unsrigen ja hoffentlich nicht machen.

  31. Über 2 Mio. Sorry, vertippt.

  32. ZITAT:
    “Fußball scheint mir in Asien jetzt echt nicht das große Ding zu sein. Die fusionieren sogar mehrere Kontinente und das Ergebnis ist ein fesselndes Endspiel Australien – Südkorea. Naja.”

    Naja, das EM-Finale 2004 war jetzt auch nicht der Bringer

  33. ZITAT:
    “Über 2 Mio. Sorry, vertippt.”

    Na dann können wir ihn ja gleich verschenken.

  34. Zambrano und Piazon auf der Bank, Kadlec nicht im Aufgebot.

  35. Und wer spielt wenn Haris sich verletzt?

  36. Wie immer auf Kante genäht.

    Dann wird wohl irgendwie umgestellt werden.

  37. SC Freiburg:
    Bürki – Riether, Torrejon, Höhn, C. Günter – Schuster, Darida – Klaus, Schmid – Frantz, Mehmedi

    Eintracht Frankfurt:
    Trapp – Chandler, Russ, Anderson, Oczipka – Stendera, Hasebe – Aigner, Inui – Seferovic, Meier

  38. Ich muss gestehen: Ich bin aufgeregt.

  39. Ohne CZ5 von beginn an, kommt dann rein um das 3:4 über die Zeit zu retten

  40. ZITAT:
    “Ohne CZ5 von beginn an, kommt dann rein um das 3:4 über die Zeit zu retten”

    Ergebnis über die Zeit retten könne mehr net

  41. ZITAT:
    “Ist dieser shice Januar immer noch nicht rum?”

    Da stimme ich vollständig zu!
    Normalerweise wird die Eintracht heute verlieren. Gut das ich auch keine Ahnung von Fußball habe.

  42. Grüß Gott aus Freiburg. Schlimm.

  43. ZITAT:
    “Grüß Gott aus Freiburg. Schlimm.”

    Schneit es?

  44. Ach, jetzt geht die Quälerei wieder los…

  45. Mein RUSS!

  46. MEI äh RUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUHHSSS!!!

  47. RRRRUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS!!!!!!!!!!!!

  48. Sauber!!!!

  49. Russ blitzgescheit

  50. schnink

  51. Gleich zweidrei nachlegen, sonst war das fatal.

  52. was für eine Qual

  53. ZITAT:
    “MEI äh RUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUHHSSS!!!”

    Ah, Herr Isar, noch im Vorrundenmodus? ;)

  54. Ja, wer rechnet denn ernsthaft mit anderen Torschützen?

  55. Sack zumachen, bevor die Schießbude aufmacht.

  56. ZITAT:
    “Sauber!!!!”

    Gude Nairobi alles klar bei dir?

  57. Rechtes knie verdreht, mist

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sauber!!!!”

    Gude Nairobi alles klar bei dir?”

    Alles in Butter. Bei dir?

  59. Wer verbietet dem Inui die Rückpässe zum gegnerischen Torhüter?

  60. Hätte Inui noch ein paar Meter gehen können und dann abziehn

  61. Der Linienrichter auf der Seite der Trainerbänke ist auch eher blind…

  62. Das Wettschwimmen hat begonnen.

  63. Groundhog Day ist erst übermorgen.

  64. ZITAT:
    “Das Wettschwimmen hat begonnen.”

    Quatsch.

  65. Och, der Gegner kann noch so erbärmlich sein, in unseren Strafraum brennt eigentlich immer ein Feuerchen.

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Wettschwimmen hat begonnen.”

    Quatsch.”

    Schön wäre es. Wie aber kommen komplett harmlose Freiburger zu 4 Torchancen. Doch nur unter gnädiger Mithilfe unserer Recken dahinten.

  67. Eiert die Trümmertruppe aus dem breisgau jetzt noch einen rein? Wo ist unser Aufbauspiel?

  68. Man sollte den Unsrigen einreden, dass sie hinten liegen.

  69. Der Skymann sagt was von Transferende und Faxgeräte hehe

  70. Bjørn Dæhlie auf der Bank?

  71. Und wo ist überhaupt Behle?

  72. Gibts einen Grund für die schwarze Armbinde heute ?

  73. Weizsäcker?

  74. Der Psychopath bettelt auch schon wieder um einen Tribünenplatz.

  75. Die schiris sind voll die zicken

  76. Ich finde, die Jungs spielen richtig gut heute. Ob sie es halt über 90 min können, ist die Frage. Zufridde bis jetzt.

  77. Es mag am Ende ausreichen, aber ein Riesenaufwand ohne Konsequenz in Sachen Ertrag. Silberner wird das Tablett nicht mehr.

  78. So desolat, wie Freiburg war, könntesolltemüsste es schon zwodreinull stehen. Hauptsache, wir kassieren nicht noch irgendwann den Ausgleich.

  79. Wenn wir nicht noch 2 Tore nachlegen nehmen wir keine 3 Punkte mit

  80. Läuft bei uns.Freiburg wie ein Absteiger.

  81. Ja, RF, spricht derzeit alles für uns. Aber wir kennen unser Team doch. :)
    Den Sieg heute hätten wir uns verdient. Den sollten wir uns nicht mehr nehmen lassen.

  82. SC Kapitän enteiert

  83. Der pfeift wie ein Mädchen.

  84. Das sind Bretter. Die müssen sitzen. Oh jeeee.

  85. Mussermehrdrausmachen!

  86. Die Ideen sind da und gut, allein die Ausführung unpräzise bis schlampig.

  87. Herr Zwayer, wieso bekommen eigentlich nur Frankfurter Spieler Karten?

  88. Systemumstellung auf 442 Raute

  89. Wer spielt am Dienstag rechts hinten? Iggy?

  90. Boah hat mal jemand einen ruckelfreien Stream für mich?

  91. ZITAT:
    “Boah hat mal jemand einen ruckelfreien Stream für mich?”

    Probier mal: http://bundesliga-streams.net/.....channel-1/

  92. Wir sind sooooooo doof.

  93. Wir kicken so lächerlich

  94. Blöder geht es nicht: 1.1

  95. War klar

  96. Ganz ganz clever

  97. Das Tor darf sich die linke (Todes)Seite anheften.

  98. Genau da hing mein Stream. Standbild mit Aiges’ Fuß am Ball ohne Gegner in der Nähe.

  99. Da rennen sie, pressen und investieren.
    Tja, und jetzt Tor

  100. Wir sind soooooooo …

  101. Zu einfach.

  102. Peter Nilsen.

    War klar. Konnte man drauf warten.

  103. Nicht, dass man schon 3:0 hätte führen können.

  104. war aber klar, war immer so, ist immer so, wird immer so bleiben.

  105. Läuft bei Freiburg. Wir wie Absteiger.

  106. Drecks abge****** SCH*****, zum ko*****

  107. Besser als das Dauerzittern

  108. Schön wenn man Wechseloptionen als Trainer hat

  109. Lionel Stender köhlert auch inzwischen.

  110. Europa :-D :-D :-D
    Es reicht nicht mal für eine (souveräne) Leistung gegen den dünnen dünnen dünnen 18.

  111. Ohne Carlos steigen wir ab, Fakt

  112. Führung können wir nicht

  113. So geht Fußball und nicht langatmiges unpräzises Geplänkel.

  114. Eigentlich egal, aber es ärgert einen immer wieder aufs neue. Diese ewige pomadigkeit.

  115. Kann man geben.

  116. Jetzt wird’s schmutzig.

  117. Da läuft wie in Paderborn. Nichts dazu gelernt. Das muss man dem Trainer ankreiden.

  118. Wie immer. Der letzte ist für uns der schwerste

  119. Hase gewinnt keine Zweikämpfe mehr.

  120. Das wird 4:1 für Freiburg ausgehen, und keiner weiss eigentlich warum.

  121. Ach, das war’s, was mir in der Winterpause gefehlt hat…

  122. Schaaf raus , wegen Zamprano nicht einwechseln

  123. Nicht daß ich nicht alles längst gesagt hätte. Wieder & wieder.

  124. Do eine verfickte scheisse

  125. Jetzt weiss man warum.
    Ich schalte aus und spiele Gitarre.

  126. Ich bin raus

  127. 3:1
    Wie war das mit dem Quatsch?

  128. Offen wie ein Scheunentor…..zum kotzen

  129. Es ist nur noch lachhaft

  130. Gut, dass der Stream auch noch putt ist (und der von Nairobi (Danke dennoch!) nicht funzt). Dann kann ich ja jetzt spazieren gehen.

  131. Amüsant, wie man manche Schreiberlinge nur liest, wenns schlecht läuft.

  132. genug ist genug
    ich geh jetzt joggen

  133. Kadlec wird wohl abgegeben. Vorne daddeln wir einfach bescheuert herum. Wenn Haris und Meier so spielen wie heute, geht gar nichts mehr vorne, keine Optionen mehr. Hinten ein Hühnerhaufen. Schaaf, was machst du nur?

  134. ZITAT:
    “Jetzt weiss man warum.
    Ich schalte aus und spiele Gitarre.”

    Das klingt interessant. Erzähl mal mehr drüber, ich hab grad viel Zeit.

  135. ZITAT:
    “Gut, dass der Stream auch noch putt ist (und der von Nairobi (Danke dennoch!) nicht funzt). Dann kann ich ja jetzt spazieren gehen.”

    Huch?

  136. Und jetzt bieten wir dem Carlos und dem Kevin mal Perspektive.

  137. Einfach nur bescheuert, dieses Spiel so aus der Hand zu geben.
    Wird nie was bei der Eintracht.

  138. Sollen doch gehen, Trapp und Zamprano. Graupen dafür holen.Alles wie immer, einfach nur frustrierend.

  139. ZITAT:
    “Amüsant, wie man manche Schreiberlinge nur liest, wenns schlecht läuft.”

    Zuhause kann ich halt nicht rumschreien.

  140. Knackpunkt für mich: Ilse. Erst der schlampige Pass auf Heris dann das unnötige Foul im 16er.

  141. Gut das ich im warmen sitze

  142. ZITAT:
    “Amüsant, wie man manche Schreiberlinge nur liest, wenns schlecht läuft.”

    Von der ersten Minute bis zum Foul von Aigner gabs aber auch nicht wirklich viel zu kommentieren.

  143. Der Schaaf ist so ein bescheidener Trainer…

  144. Dienstag wird geil….dann isses auch noch kalt

  145. Schuld ist des Watzes Backwerk

  146. Ich Verstehe es nicht,ist das Kopfsache, Einstellung oder einfach nur Doofheit?

  147. Piazon!!!!!!

  148. Jetzt drei Freistöße aus 38 Metern…

  149. ZITAT:
    “Schuld ist des Watzes Backwerk”

    No Sir. Habe zwar keine Ahnung von Fußball, aber die Eintracht kenne ich dann doch.

  150. Es lebe das Spektakel

  151. ZITAT:
    “Und jetzt bieten wir dem Carlos und dem Kevin mal Perspektive.”

    Die sollen ihnen doch die annern Euroleaguebabbler bieten…

  152. Gut, daß wir nicht mehr absteigen können.

  153. Madlung, jetzt wird alles gut.

  154. ZITAT:
    “Gut, daß wir nicht mehr absteigen können.”

    Wir haben gut trainiert.

  155. Das ist mal ein innovativer Wechsel

  156. JA! Peiniiche Schlappe sichern, Debakel verhindern.

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oha – jetzt Peter Fischer auf hr-info.”

    Klare Ansage an die Mannschaft.

    99% reichen für Europa.

    Trunken vor Glück.”

    Gluck

    Gluck

    Gluck

    Mahlzeit!
    .

  158. Bitte nach dem Spiel dann noch erklären, wie das internationale Großkapital auch an diesem Offenbarungseid schuld ist.

  159. Die Heinis vom ZDF können sich heute Abend auf unser Erfolgsduo freuen.
    Seferovic zeigt aktuell, dass er auch Meier kann.

  160. Also Aue liegt doch auch in Europa, nicht?

  161. Oh, ich sehe gerade, der HSV muss doch noch bis zur nächsten Saison warten, bis sie CL spielen.

  162. ZITAT:
    “Ich Verstehe es nicht,ist das Kopfsache, Einstellung oder einfach nur Doofheit?”

    Ich könnts dir sagen was es ist. Aber dann werde ich hier wieder zerfleischt. Ich denks mir dann halt nur und weiß das ich recht hab!

  163. ZITAT:
    “Ah, Madlung.”

    Wer braucht schon Kadlec…

  164. Na ja, die Luft ist halt raus.
    aber warum hat man die Freiburger Ballkünstler nicht vorher schon erledigt?
    Es ist ja nicht so dass man am Freiburger Supertorwart ständig gescheitert wäre, oder wieder mal der Schiri schuld wäre. Ah 4:1

  165. Es schneit.

  166. Adding insult to injury. Mein Lieblingsspielzug.

  167. 1:4, die haben wenigstens den richtigen Stürmer geholt. Wir holen nur Graupen.
    Alle raus, Hübner, Schaaf, Versager!

  168. ZITAT:
    “Es schneit.”

    Muahaha

  169. Im ganzen Spiel kaum zwingende Aktionen. Auch vor den Gegentoren. Das ist der eigentliche Schwachpunkt.

  170. Gegen wen spielen wir?
    Ach so, nur der Tabellenletzte. Dann gehts ja

  171. Abstiegskampf bis zum letzten Tag, für mehr fehlt es an Qualität.

  172. Die Abwehrleistung ist nicht erstligatauglich.

  173. Anders als Kenner dieses Spiels bin ich der Meinung, dass Testspiele aussagefähig sind und wenn sie nur den Charakter einer Mannschaft aufzeigen.

  174. Einfach toll, dieses Spektakel immer wieder.

  175. Es gibt nichts, was wir nicht vergeigen können. Da macht uns niemand was vor.

  176. 4 Gegentore beim Letzten. Verloren haben sie es in der 1. HZ. Da müssen sie den Sack zumachen

  177. das einzige was sich nicht ändert ist der Gesichtsausdruck vom Trainer

  178. Ich hab’ ja montags abends eh besser Zeit.

  179. Wir spielen genau so weiter, wie in der Vorbereitung. Ich hatte 4:2 getippt, jetzt ist es sogar ein 4:1 geworden.

    Jungs, macht mal wieder selbst die Taktik.

  180. Eine freiwillige Trainerdemission könnte mal ein Zeichen setzen.

    Ich Träumer.

  181. Ob Rom, Mailand oder London, Bornheim, Aalen oder Sandhausen …

    Der Baum brennt schon nach dem 18. Spieltag, hossa!

  182. Schaaf wird es schon richten, ist ja ein Kind der Bundesliga.
    Ich habe weder gegen Funkel, Skibbe, Daum oder Veh gewettert.
    Aber was diese Saison da abgeht stimmt mich schon nachdenklich.
    38 Gegentore und vorne funktioniert es halt doch nicht immer.

  183. ZITAT:
    “Die Heinis vom ZDF können sich heute Abend auf unser Erfolgsduo freuen.
    Seferovic zeigt aktuell, dass er auch Meier kann.”

    Höchststrafe für die beiden heute abend.

  184. @189 ich würde es wirklich gerne lesen Petra

  185. Ich würde denen jetzt mal allen freigegeben. Und unbedingt darauf achten das keiner vor sechs nach Hause kommt.. Sind schließlich junge Leute…

  186. Ich würde denen jetzt mal allen freigegeben. Und unbedingt darauf achten das keiner vor sechs nach Hause kommt.. Sind schließlich junge Leute…

  187. @203

    100% agree, Gegen die schwachen Freiburger jeden Angriff verdaddelt, überheblich agiert. Schaaf hat nichts dazu gesagt in der HZ Pause.
    Geändert hat er auch nichts an der Defensive. Schämt euch, ihr Frankfurter Spieler+Trainer!

  188. 4-1 gegen tote Freiburger verlieren, das schafft nicht jeder ……Respekt!
    Damit schaut jetzt hoffentlich keiner mehr nach oben. Wäre spätestens nach den anderen -Burg Spielen sowieso erledigt, aber in Freiburg hatte ich Hoffnung auf was zählbares.

  189. Lächerlich. Die Mannschaft ist ohne jede Idee was man verändern müsste in die Rückrunde gestartet. Es hat sich leider wieder ab Mitte der ersten Hälfte angedeutet was passieren wird. Und dann noch diese Wechsel. Mir graut vor Dienstag.

  190. Gegen so eine Topmannschaft kannste schon einmal 4 Gegentore bekommen! Die Gegner auf Augenhöhe kommen noch!

  191. ZITAT:
    “1:4, die haben wenigstens den richtigen Stürmer geholt. Wir holen nur Graupen.
    Alle raus, Hübner, Schaaf, Versager!”

    Bei Herrn Hübner stimme ich dir zu.

  192. Mal schauen welchen graupovic wir am Montag noch präsentiert bekommen. Tippe auf einen Offensivspieler für den dann verliehenen kadlec, die Defensive steht ja.

  193. ZITAT:
    “@189 ich würde es wirklich gerne lesen Petra”

    Weißte. ..ich habs nicht so mit dem aktuellen Trainer und seiner taktischen Ausrichtung:-)

  194. ZITAT:
    “Und unbedingt darauf achten das keiner vor sechs nach Hause kommt.. “

    Mister 99,9% stellt sich sicher zur Verfügung.

    Im Separee dann Vertragsverlängerung mit Kevin und Carlos.

  195. “man spricht es auch noch an, man weist daruf hin…”, “wenn man dann den Schritt weniger geht” uswusf.

  196. Solange es noch Paderborn, Stuttgart und Hamburg gibt, bleibe ich tief entspannt

  197. Gegen Freiburg kann man schon verlieren. Das wird man doch mal sagen dürfen.

  198. ZITAT:
    “Gegen Freiburg kann man schon verlieren.”

    und wie man kann. hab’s gesehen.

  199. Ich muss mich selber berichtigen. An Schaaf kann es auch nicht liegen. Gefühlt geht das doch schon seit 20 Jahren so. Ob in Trier, gegen Aachen oder sonstwo. Souverän bringen die doch seit Ewigkeiten kein Spiel mehr nach hause, egal gegen wen.

  200. ZITAT:
    “Trapp weg.”

    Eh zu gut und zu teuer für uns.

  201. ZITAT:
    ” Mir graut vor Dienstag.”

    Ich nehm mir frei.

  202. ZITAT:
    “Gegen Freiburg kann man schon verlieren. Das wird man doch mal sagen dürfen.”

    Aber nicht sooo, Stefan.

  203. Das Spiel war mit der frühen Führung verloren. Ihr guckt den Mist doch nicht erst seit gestern, oder?

  204. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@189 ich würde es wirklich gerne lesen Petra”

    Weißte. ..ich habs nicht so mit dem aktuellen Trainer und seiner taktischen Ausrichtung:-)”

    Welche Taktik?

  205. Was kann man von einen Verein erwarten bei dem ein Herr Fischer mit 99.1Prozent wiedergewählt wird. ?

  206. Volltrotteltruppe. Gurkentruppe. Ueberflusselfmeterverursachertruppe. Absturztruppe. Ohnegegenwehrtruppe. Blutleertruppe. Einszunullichlehnmichzuruecktruppe. Ichwillnacheuropatruppe. Moechtegerntruppe. Ichmachswiediebayerngesternabendtruppe. Schoenspieltruppe. Indenhimmelschaurueckwaertsindenbrunnenfalltruppe. Aufbaugegnertruppe. Ichfassesnichttruppe.

  207. ZITAT:
    “Trapp weg.”

    Mal ernst. Ist der wirklich wieder fit? Sah irgendwie komisch aus heute

  208. Self fulfilling prophecies sind das Letzte.

  209. Die Bayern haben ja auch 4:1 verloren.

  210. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@189 ich würde es wirklich gerne lesen Petra”

    Weißte. ..ich habs nicht so mit dem aktuellen Trainer und seiner taktischen Ausrichtung:-)”

    Welche Taktik?”

    Genau das

  211. ZITAT:
    “Die Bayern haben ja auch 4:1 verloren.”

    Gegen Freiburg?

  212. Wie verblendet muss man eigentlich sein, um zu glauben mit der spielausrichtung und der Qualität hätte man Chancen auf Europa.

  213. Mir sind Spieler lieber, die sich hohe Ziele setzen!

  214. Da wir Fans der Eintracht sind dürfen wir uns jetzt sicher sein am Dienstag einen Heimsieg zu erleben.

  215. Russ mit Wampe, Inui und Hasebe müde, Meier ohne Spielteilnahme, Aigner mit zwei Katrastrophenfehlern und Anderson ohne Orientierung. Die Konsequente Fortzetzung einer verkorksten Vorbereitung. Mit der Defensive und dem Defensivverhalten werden wir noch ganz unten reinrutschen.
    Ich kann es langsam nicht mehr ertragen, dass mir die das Wochenende versauen.

  216. ZITAT:
    “Wir spielen genau so weiter, wie in der Vorbereitung. Ich hatte 4:2 getippt, jetzt ist es sogar ein 4:1 geworden.

    Jungs, macht mal wieder selbst die Taktik.”

    Leider ist der erbärmlichen Schlamperei mit Taktik nicht beizukommen. Eine Stunde hat man die Freiburger geschaukelt ohne Ernte, man führte ja. Es war mit den Händen zu greifen, dass das so nicht reichen würde, scheißegal schien die Device dann eben nicht. Bis jetzt habe ich auf Schaaf gesetzt, jetzt nach der Vorbereitung und der heutigen Darbietung muss ich meine Fehleinschätzung erkennen. Er ist nicht in der Lage dieser Mannschaft etwas beizubringen.

  217. “Ohje, so ein ganz frühes Tor ist doch nie gut für euch”, orakelte mein Gatte, bevor er im Arbeitszimmer verschwand. Wahre Worte eines völlig Fußball-Uninteressierten.

    Ich sah nur die ersten 30 und die letzten 15 Minuten, aber ich nehme an, die Freiburger Tore (Ausnahme des Elfers, passiert halt, berechtigterweise) fielen so wie üblich?
    (zu leicht, und dann auf die selbe Weise)
    Über 90 Minten ordentlich zu verteidigen scheint auch weiterhin eine unzumutbar dröge Sache zu sein.
    Mit der Einstellung, und ohne eigenes Offensivglück kommt halt so ein Murks bei rum, Wiederholung inklisive.

    Was soll man nun da hoffnungsvolles für Dienstag mit raus nehmen? Außer natürlich, dass Trapp schon mal oirdentlich warm geschossen wurde.

  218. Mir versauts gott sei dank nix mehr Volker…..bedenklich

  219. Ich habe mit einem identischen Mindset jeden Tag im Büro zu tun. Wenn das Ziel am Horizont auftaucht, stellen sie umgehend die Arbeit ein. Man ist ja quasi durch. Maximal noch ein Schleifchen dranbinden. Sie kommen aus einem Land, in dem alles Orange ist.

  220. Also was die Bayern können, das kann die Eintracht schon lange!
    Sind eigentlich bei der Eintracht alle blind? Sehen die nicht was mit der Defensive los ist?
    Da werden so Leute wie Chandler Ignowsi, Medolewitsch geholt – ich möchte nicht noch mehr Gurken aufzählen. Ich ahnte das nach der Vorbereitung und der Schönrederei und noch eins: wenn Eintracht
    Spieler anfangen nach oben zu schielen gehts immer ganz schnell nach unten!

  221. ZITAT:
    “Was kann man von einen Verein erwarten bei dem ein Herr Fischer mit 99.1Prozent wiedergewählt wird. ?”

    Und was hat das jetzt mit der beschissenen Taktik und dem daraus folgenden Spielausgang zu tun?

  222. ZITAT:
    “Mir versauts gott sei dank nix mehr Volker…..bedenklich”

    Mir ist es mittlerweile fasst auch schon egal

  223. @ 243

    ganz sicher!

  224. An einem normalen Tag entscheidet Aigner das Spiel mit dem 2:0.
    Warum wir aber hinten dann oft 3 plus x kassieren?
    Wenn Zambrano fit ist und wir spielen mit zwei Sechsten stehen wir definitiv deutlich stabiler.

  225. ZITAT:
    “Ich habe mit einem identischen Mindset jeden Tag im Büro zu tun. Wenn das Ziel am Horizont auftaucht, stellen sie umgehend die Arbeit ein. Man ist ja quasi durch. Maximal noch ein Schleifchen dranbinden. Sie kommen aus einem Land, in dem alles Orange ist.”

    Aber warum ist das bei diesem Verein seit mindestens 15 jahren so.
    Da werden die letzten Spiele vergeigt wenn eine Saison durch ist, Zweitligameisterschaften werden verschenkt(auch wenn es nichts bringt). Kann man sich mal oben ein bisschen festsetzen, geht es auch amtlich in die Hose. Warum fehlt der letzte Punch?

  226. Auf Nachwuchs können wir auch net bauen die sitzen alle im Knast

  227. Fuck off. Das war zu einem großem Teil dem Aigner sein Ding. Wenn er mallad ist, soll er raus. Nochmal fuck. Freiburg wird in der Rückrunde zwei bis drei Spiele gewinnen, Eines haben sie ja schon. Fuck.

  228. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir versauts gott sei dank nix mehr Volker…..bedenklich”

    Mir ist es mittlerweile fasst auch schon egal”

    Jo fast. So lange bis das 1:0 fällt und man denkt, da geht was heute und man ist oben dran. Danach ärgert man sich doch wieder. Drei Gegentore über links? Dank an Chandler und Aigner.

  229. ZITAT:
    “Ich habe mit einem identischen Mindset jeden Tag im Büro zu tun. Wenn das Ziel am Horizont auftaucht, stellen sie umgehend die Arbeit ein. Man ist ja quasi durch. Maximal noch ein Schleifchen dranbinden. Sie kommen aus einem Land, in dem alles Orange ist.”

    Bis zum Elfmeter war der Einsatz der Spieler top. Die sind auf die Freiburger selbst in Halbzeit 2 an der gegnerischen Grundlinie drauf gegangen, dass sogar der Sky-Reporter dies lobend erwähnte. Dann gab es die zwei individuellen Fehler (schlechter Pass und Elfmeter) und dann war der Wurm drin. Weshalb jetzt an Taktik und Einstellung alles falsch gewesen sein soll, erschließt sich mir nicht. Ist halt ein Mannschaftssport, da können Fehler alle aus dem Tritt bringen.

  230. 1:4 gegen diese absolute Freiburger Stümpertruppe!! UNGLAUBLICH. Mit Volldampf Richtung 2. Liga!! Würde jetzt noch 2-3 Spieler verkaufen!! Wofür kam eigentlich noch Madlung rein?? Ergebnis halten!!!!!

  231. Jetzt M1 in der Zusammenfassung. Wie das wohl ausgeht?

  232. Okay, sortiere ich das DJ-SET neu. Soll raus, Hardcore und Thrash Metal rein. Musik für angepisste Leute.

  233. Sag noch einer was gegen Michael Skibbe.. Der war keinen Deut schlechter als Schaaf.

  234. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Bayern haben ja auch 4:1 verloren.”

    Gegen Freiburg?”

    Was denen ihr Wolfsburg, ist unsern halt Freiburg.

    Bräsig unterschätzt haben den Gegner beide.

  235. @257:
    Das 1:1 darfst du getrost links ankreiden, den Luschen da drüben, die den Ball tiki-talab anstatt klar zu klären.

  236. Soul raus meinte ich.

  237. Es würde mich wirklich mal interessieren, wie viele der 40 Gegentore über unsere Rechte Abwehrseite gefallen sind ? Gefühlt 30…

  238. Unsinn. We’re lovers, not fighters.

  239. Unsinn. We’re lovers, not fighters.

  240. Ah wir haben verloren. Westerwaldjoni verfasst seine seltenen aber qualitativ hochwertigen Beiträge.

  241. Eurobbapogal

  242. ZITAT:
    “@257:
    Das 1:1 darfst du getrost links ankreiden, den Luschen da drüben, die den Ball tiki-talab anstatt klar zu klären.”

    Absolut richtig, als Eintrachtler wusste man in dieser Situation auf der linken Seite: Jetzt passierts bald.

  243. Wir sollten uns mal in Katar umschauen die kaufen dann eine tolle Manschaft zusammen

  244. Über den Buckel gab’s hier in HZ 2 nix mehr zu lesen. Nicht erwähnte Auswechslung?

  245. jesses, ein pflichtauswärtssieg der bis zum vergebenen 0:2 (der fehlpass von aiges auf sefe in der 2.hz) eigentlich schon eingetütet war so grandios zu vergeigen war ja schon fast surreal – hoffentlich ist die psychodelle net zu groß.

    bin fast vollumfänglich bei murmels #256 (einschließlich dem fuck), somit ist das eigentlich noch mehr schaafs ding als aigners, der lief sichtbar unrund und langsamer nach dem foul

  246. 270
    Da will ich in nix nachstehen!

  247. ZITAT:
    “Ah wir haben verloren. Westerwaldjoni verfasst seine seltenen aber qualitativ hochwertigen Beiträge.”

    Hihi

  248. Wo liegt eigentlich der Gegentorerekord in der Bundesliga?

  249. ZITAT:
    “Volltrotteltruppe. Gurkentruppe. Ueberflusselfmeterverursachertruppe. Absturztruppe. Ohnegegenwehrtruppe. Blutleertruppe. Einszunullichlehnmichzuruecktruppe. Ichwillnacheuropatruppe. Moechtegerntruppe. Ichmachswiediebayerngesternabendtruppe. Schoenspieltruppe. Indenhimmelschaurueckwaertsindenbrunnenfalltruppe. Aufbaugegnertruppe. Ichfassesnichttruppe.”

    Die Leiden des ewigen Eintrachtfan

  250. Frankfurt, Hamburg oder Stuttgart. Schwer den grössten Deppen da heute ausfindig zu machen.

  251. ZITAT:
    “Schwer den grössten Deppen da heute ausfindig zu machen.”

    Wir hatten den schwächsten Gegner.

  252. Die Tore aus dem Spiel heraus fielen alle über rechte Seite?
    Oha, schon wieder? Ich hätte eher auf unsere linke getippt.
    Aber wenn Chandler nen nicht 100% Tag erwischt hat, und Aiges indisponiert war, hätte ich es als Freiburger natürlich auch darüber versucht.

    Ansonsten, Freiburg, ausgerechnet.
    Spätestens wenn wir es (auch im eignenen Interesse) schaffen, den Hamburgern/Spätzles die Punkte zu entführen, wäre dringengst ein großer Freßkorb mit badischen Spezialitäten angesagt.
    So leicht wie heute wird es ihnen so schnell keiner mehr machen.

  253. So gehts ganz schnell :
    04.02.15
    Frankfurt(Main)Hbf ab 17:16
    Bremen Hbf an 20:47
    Dauer 3:31 ICE ab 29,00 EUR

  254. Zwiebeln in Rekordzeit gewürfelt. All onions must die!

  255. In der ersten Halbzeit war Freiburg so dermaßen verunsichert und schlecht. Warum verfuckt noch mal nutzt man das nicht aus?

  256. Bis Dienstag ist Frankfurt neunter. Die Tabelle lügt nicht. Trügt sie?

  257. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schwer den grössten Deppen da heute ausfindig zu machen.”

    Wir hatten den schwächsten Gegner.”

    Dafür mußten wir aber auch auswärts ran.

    Freiburg wurde heute mental gepflegt von den Unsrigen. Einen direkten Gegner im Abstiegskampf. Mal sehen, ob die sich nicht dauerhaft vor Hamburg und Stuttgart schieben werden.

    Mal sehen, wo wir landen. Sicher ist da jedenfalls nix.

  258. Jetzt kommen wieder die, welche mit Niederlagen net umgehen können.

    Von denen lass ich mir doch mein Porto (aka EL-Endstation) net nehmen.

  259. Der Effenberg labert wirklich gnadenlosen Mist.

  260. @279 …sehe ich ja jetzt erst; wie praktisch.
    Daraus ein Formblatt mit anzukreuzendes Kästchen hinter jedes Wort.
    Deckt gut jedes selbstverschuldet vergurkte Spiel ab, und erspart einem selbst das Motz-Getippe.

  261. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schwer den grössten Deppen da heute ausfindig zu machen.”

    Wir hatten den schwächsten Gegner.”

    Aber auswärts :)

  262. ZITAT:
    “Aber auswärts :)”

    Jo. Freiburg war ja auch bisher eine Macht daheim.

  263. Gleich mal die Verträge verlängern und mehr Geld, dass hilft, die Spieler sind verunsichert. ICH AUCH!!!
    Und Spieler die man vielleicht noch gebrauchen könnte, für nichts abgeben, echt schlau. Was wird das am Dienstag….. 8… ??? Trümmerhaufen!!!

  264. In 27 Minuten 4 Gegentore. Das ist für mich jetzt schon die Lachnummer des Jahres.

  265. Petersen macht in 20 Minuten drei !! Tore.

  266. 294
    Vorsicht,die Rückrunde ist noch jung!

  267. 294 und 295, kannst du im Dreisprung lösen.

  268. 296
    Das wird nur schwer zu toppen sein.

    Aigner wurde nicht früher ausgewechselt, weil auf der Ersatzbank nicht annähernd ein tauglicher Bundesligaspieler mehr saß. Ausser Wiedwald und Zambrano. Der dünne Kader wird der Eintracht zum Verhängnis.

  269. “Warum fehlt der letzte Punch?”

    MMn ist genau das (und weniger das rein fußballerische Können) was in der BuLi die absoluten und somit für uns unerschwinglichen Spieler auszeichnet.

  270. Nur fürs Protokoll, ich bin bei Petra. Immer noch, und war die ganze Saison noch nicht schwankend, was das angeht. Und am Dienstag gibt es ein Massaker, fürchte ich.

  271. 297 Falsch von mir.
    Petersen hat 24 Minuten gebraucht

  272. OT: was taktische Schulung ausmacht, konnte ich heute hier (Athen) bei den 11-jährigen bewundern. 3 griechische Mannschaften (u.a. Panathinaikos) hatten gegen eine aus Katar (nein, keine aus Europa zusammengekaufte) keine Chance. Die Katarer haben gepresst und one touch kombiniert, das sah schon echt gut aus. die Griechen immer schön Ball stoppen und dann fummeln anfangen. Das war ganz klar Ergebnis der Ausbildung und nicht der individuellen Klasse. Wobei die 12… mein Nachbar meinte schon, ich solle der Aintracht einen Tipp geben…

    Warum erzähle ich das eigentlich? Ja, warum wohl?

  273. Die Verantwortlichen sollten dringend mal überlegen, ob sie nicht hinten noch nen 2. 6er einbauen wollen, denn sich so leicht überlaufen zu lassen Spiel für Spiel ist ein systemischer Fehler und keine Formfrage. Carlos in die IV und von mir aus auch Madlung, solange er nicht fit ist. Dann wäre da einfach ein Mann mehr, der blockt. Erstes Problem angegangen.

    Vorne können wir auch einen rausnehmen. Die stehen sich aktuell gegenseitig auf den Füssen und dribbeln sich wund oder hauen einfach hoch nach vorne. Kein wirklicher Pass länger als 5 Meter. Flüssig gespielt wurde auch nicht, bei weniger Mann muss man dies aber stärker tun, um übehaupt was zu reissen. Im Moment vertrauen die Jungs zu blind ihrer offensiven Mannschaftsstärke nach dem Motto “naja ich muss ihn ja nur vorschaufeln, irgendeiner macht ihn schon rein”. Ich würde spontan dafür eine Flanke opfern.

    Als letzter Punkt war heute in HZ2 extrem schlechte Passgenauigkeit zu bestaunen. Damit verlierst du jedes Spiel.

    Schade, ich hätte mich auch einen Angriff auf die
    oberen Tabellenplätze gefreut in der Rückrunde. Mit dem Gebotenen geht es aber nach unten in den nächsten Wochen. Leider. Und Schaaf schafft es leider nicht, Stabilität reinzubekommen. Von daher leider Mitläufer und nicht erfolgskritisch. Schade.

  274. Nach soner Darbietung bleibt einem schlicht die Spucke weg…
    Was erlauben Eintracht?!

  275. Auch in der Art wie die Niederlage mit vier (!) Gegentoren zustande gekommen ist, war es ziemlich genau das Spiel, dass ich nach Hinrunde, Vorbereitung und den üblichen fatalen Spielerinterviews erwartet habe, höchstens mit Ausnahme des frühen Führungstreffers.
    So ab Minute 35 war es der übliche Verlauf einer peinlichen Vortsellung bei einem (sehr?) schwachen Gegner. Auch wenn die beiden Spielentscheidenden Szenen mit Aigner zu tun hatten – seine Schuld war es nicht. Schon eher wie gerade gesagt, der Umstand, das für ihn kein adäquater Ersatz da ist.
    So ganz kann ich Eure Aufregung nicht verstehen.

  276. Stabilität reinbringen!! Ja, Zampano. Genau das habe ich exact vor einer Woche hier geschrieben.

  277. Hatte eigentlich jemand von “oben festbeißen” gesprochen ??

  278. Die einzelnen Spieler sind gar nicht zu schlecht, auch wenn der Kader sehr dünn ist. Es fehlt an Anleitung.

  279. Und wer lüftet bereits vor sich hin? Der Shiraz von Allesverloren. Mein alter Freund und Wegbegleiter.

  280. P.s. Es gibt so einen alten Spruch mit so nem Bart: Offensive gewinnt Spiele, Defensive gewinnt Meisterschaft. Auch wenn meine Meisterschaft schon längst die alle paar Jahre vielleicht stattfindende Teilnahme an der EuroLeague mit uninteressanten Teilnahmeprämien vor leeren Rängen in Karabagshausen ist, so glaube ich einfach nicht an das offenbare System Schaaf, dass “vorne immer einer mehr” dauerhaft zu oberen Plätzen führt.

  281. Man muss gestehen unsere Abwehr ist schon wirklich schwer zu bespielen.

  282. Mit dem grandiosen Sieg im Rücken haben wir morgen den Freiburgern ein neues Stadion geschenkt, oder wie seht ihr das?

  283. @303 gelinde ausgedrückt!
    Wir Fans werden doch immer nur enttäuscht!
    Die verantwortlichen labern immer, aber es ändert sich nie etwas.
    Seit Jahren dasselbe Gegurke.
    Alternativen haben wir nicht und das, was einigermaßen talentiert ist ( Kadlec) verscherbeln wir womöglich auch noch. Es ist so unfassbar frustrierend und ich mag auch Schaafs Geschwätz nicht mehr hören.

  284. Na, dann können sich ein paar Bauunternhmer und die dazugehörigen Entscheidungsträger ob der Verdienstmöglichkeiten freuen – toll.

  285. Ich weise schon mal vorsorglich darauf hin, dass ich in keinem Fall zu “Wir Fans” gezählt werden möchte.

    Guten Abend

  286. Schaaf hat nichts besser gemacht, aber auch nichts! Vielleicht bei seinem Hund beim Stöckchen werfen!
    Ohhh bin ich sauer und dann noch gegen die Radkappen.

  287. Die Abwehr, jedenfalls die Innenverteidigung als Mannschaftsteil ist doch nicht das Problem. Russ und Bamba machen das, den einen oder anderen, oft dem Druck geschuldeten Wackler mal außen vor gelassen, völlig in Ordnung. Die Rückwärtsbewegung der Außenbahnspieler sowie das aufgezwungene Alleinkämpfertum von Hasebe in der Zentrale sind schuld am Schießbudendasein. Die Außenverteidiger haben ein mieses Stellungsspiel, auf links ist Inui in der Defensive keine Hilfe und Hasebe fliegen die Bälle mitunter nur noch um die Ohren. Die Lösung, 4-2-3-1 wäre so simpel. Oder wenigstens, gegen derart schwache Gegner, das 4-1-4-1 aus der 1. Halbzeit beibehalten.
    Thomas Schaaf hat jetzt schon drei, vier Spiele regelrecht ver-coacht. Und seine ewigselben Aussagen, wonach etwas unglaublich oder ärgerlich ist, man sich selsbt die Arbeit kaputt macht etc. kann ich mittlerweile nicht mehr hören. 20 Pflichtspiele sind gespielt, gut sieben Monate Training ist trainiert, doch nach wie vor gibt es keinen Plan, die Formel lautet: Mal klappts mit Harakiri, mal nicht. Die Alternative dazu ist der Zufallsfußball aus August/September 2014.

  288. @Isar
    “In Freiburg.”
    Leider gut.

  289. Nicht jede Thekenmannschaft schlägt sich so achtbar gegen einen Bundesligisten!

  290. Vollstes Vertrauen.

  291. Btw: Ich hab’ noch ‘nen 36er Stehplatz-Ticket für das Spektakel gegen Wolfsburg günstig abzugeben. Jetzt neu mit Torgarantie!

  292. Bitte keine Investoren..

  293. Bitte gehen Sie weiter, es gibt nix zu sehen.

  294. ZITAT:
    “Bitte keine Investoren..”

    Philister

  295. ZITAT:
    “Aigner wurde nicht früher ausgewechselt, weil auf der Ersatzbank nicht annähernd ein tauglicher Bundesligaspieler mehr saß. “

    Ach deshalb war der Watschlaff nicht im Kader. Damit es keine Diskussionen gibt, warum er nicht eingewechselt wurde.

  296. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bitte keine Investoren..”

    Philister”

    Kapitalpedigist.

  297. Mit 1:5 hab ich gar nicht so falsch gelegen.

  298. Keine halben Sachen mehr.
    Katar. Da soll er herkommen.

  299. Ich geh jetzt mal ins HSV Forum.

    Ich denke, das wird mich ablenken.

  300. ZITAT:
    “Ich geh jetzt mal ins HSV Forum.

    Ich denke, das wird mich ablenken.”

    Die haben einen Investor. Die Glücklichen!

  301. unser Breis GAU

  302. ZITAT:
    “Vollstes Vertrauen.”

    In was auch immer.

  303. In den Hospitzcharts im betreuten blog-g unser Neueinsteiger von 0 auf 1:

    “Unser Brei is grau”.

    Und jetzt alle : ” ! “

  304. Da hilft jetzt nur noch brachiale Elektrogewalt:

    https://www.youtube.com/watch?.....xV7D-X2O84

    Zardonic / Venezuela. Ab 2:50 nimmts sogar noch richtig Tempo auf. Wir sehen uns in der Alten Liebe.

  305. Man reiche mir einen Schnaps. …..

  306. HSV ? Den brauch ich net.

    Morgen mal in unserem Museum lustwandeln. Nach zeitgenössischen Exponaten wie Schalen oder CL-Cups Ausschau halten.

  307. ZITAT:
    “Man reiche mir einen Schnaps. …..”

    Einen?
    Mir wäre nach … nö, nutzt ja auch nix.

  308. Ich verstehe noch knapp drei Stunden nach dem Spiel nicht, warum wir dieses verloren haben. Freiburg war nach dem 1:0 tot. Wir haben dann nur noch gut organisiert sein geübt. Das hat gegen in dieser Phase gegen wirklcih schlechte Freiburger auch gut geklappt. Aber warum haben die nicht versucht, dass 2:0 zu schießen. Kein Wille den Sack zuzumachen, sondern nur noch Pomadigkeit, wie schon öfter.
    Wenn wir in der Vorwärtsbewegung den Ball verlieren, sind nicht genug Spieler hinten, um dann das Loch zu stopfen. Immer sofort Überzahl und dadurch selbst für biedere Freiburger und Chancentod Petersen beste Chancen. Da kann der Hasebe nix für. Da stimmt etwas systemich nicht. Das krasse ist aber, dass die doch jetzt fünf Wochen Defensive geübt haben. Bei diese Niederlage kann man echt nur sagen, bitte Jungs schaut nicht weiter nach oben, sondern nach unten. Vielleicht stimmt dann die Performance. Das Spiel hätte nicht verloren werden dürfen.

  309. ZITAT:
    “Da hilft jetzt nur noch brachiale Elektrogewalt:

    https://www.youtube.com/watch?.....xV7D-X2O84

    Zardonic / Venezuela. Ab 2:50 nimmts sogar noch richtig Tempo auf. Wir sehen uns in der Alten Liebe.”

    Zur Zeit tröste ich mich mit alten Gepflogenheiten meiner neuen Heimat. Es war ja nicht alles schlecht Drüben.

    https://www.youtube.com/watch?.....6eyAa5Z_uY

  310. ZITAT:
    “Das krasse ist aber, dass die doch jetzt fünf Wochen Defensive geübt haben. “

    Sicher?

  311. Bitte nebst der Badeente keine Vitrine mit “Portobeinahebezwinger”.

    Danke

  312. @343
    Weil sie nicht mehr machen als sie müssen. Warum auch? Das geht von oben nach unten.

  313. ZITAT:
    “Ich geh jetzt mal ins HSV Forum.

    Ich denke, das wird mich ablenken.”

    Katastrophentourist! ;)

  314. Volle Zustimmung zur 347. Es muss nicht gleich der krankhafte Bayern Ehrgeiz sein aber Eintracht Frankfurt geht er auf jeder Ebene fast völlig ab.

  315. ZITAT:
    “@343
    Weil sie nicht mehr machen als sie müssen. Warum auch? Das geht von oben nach unten.”

    Dafür sinnse aufm Fratzenbuch und bei Instant-Kram oder wie das heisst ganz vorne mit dabei. Mit harten Spirituosen und wachsweichen Anbiederungen an die Fans, gerne auch anläßlich Präsi-Wahlen beim Verein. Gefaktes Wappenküssen im Zwischennetz fürs Fußvolk.

    Das Finanzielle wird ja geregelt durch den Gehaltsscheck einer AG.

    Heute hier, morgen dort.

  316. ZITAT:
    “Da hilft jetzt nur noch brachiale Elektrogewalt:

    https://www.youtube.com/watch?.....xV7D-X2O84

    Zardonic / Venezuela. Ab 2:50 nimmts sogar noch richtig Tempo auf. Wir sehen uns in der Alten Liebe.”

    Wenn schon elektronische Musik, dann guten handgemachten Analogtechno:

    http://youtu.be/CtWJlHRLS8M

  317. So. Jetzt wirds laut.

  318. ZITAT:
    “@343
    Weil sie nicht mehr machen als sie müssen. Warum auch? Das geht von oben nach unten.”

    Und jetzt noch Kadlec und Flum abräumen. Damit die sensiblen Spieler auf den Positionen 1-14 nicht unnötig durch internen Konkurrenzkampf verunsichert werden, schickt man einfach noch ein paar Spieler fort, die womöglich eine Alternative gewesen wären.
    Und zum Thema “Spielerdecke” verfährt man nach dem alten Spruch: “Verflixt, dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz!”

  319. ■□■□■□■ Europapokal■□■□■□■□■□■□■□

  320. Ich gehe lieber wieder in die Trattoria.

    https://www.youtube.com/watch?.....nf4v5mqHes

  321. Das beste was von drüben (musikalisch) ist immernoch Schleimkeim. Prost und gute Nacht

  322. Aach, mich tröstet die Vorfreude auf “Barbel Schäfer live” auf HR3 morgen Vormittag 10.00 Uhr. Wundervoll. Stay tuned !

  323. Ich krieg noch nicht mal Alkohol rein. Ein Weizenbier zum Spiel und ein Glas Rotwein zum Essen. Trotzdem fühl ich mich wie nach 10 Schnäpse. Elend

  324. ☆☆★★☆☆★★Europacup, Europacup in diesem Jahr★★☆☆★★☆☆

  325. War das jetzt eine Klatsche oder eine Mini-Klatsche?

  326. ZITAT:
    “War das jetzt eine Klatsche oder eine Mini-Klatsche?”

    Das war einfach gar nix, Albert

  327. Das war einfach nur Dummheit.

  328. Derweilen Mainz05 bei Zustandekommen des Schürrle-Transfers eine weitere Million Ablöse kassieren wird (macht dann insges. 15 Mios).

  329. ZITAT:
    “Ich krieg noch nicht mal Alkohol rein. Ein Weizenbier zum Spiel und ein Glas Rotwein zum Essen. Trotzdem fühl ich mich wie nach 10 Schnäpse. Elend”

    Ach Petra, nach einem Wildsaurücken und dazu einem Fläschchen Goldmuskateller aus Kaltern sehe ich die Welt schon wieder ganz anders. Meine liebste hat derweil sich um den Assmanshäuser Roten gekümmert und der Bub hat gekocht

  330. Ein Trainer dem außer ” Unglaublich” nichts mehr einfallt ( hat der eigentlich schon jemals mal einen Spielerwunsch geäußert? ) keinen Wintertransfers auf der Position auf der es lichterloh brennt ( IV RV oder am besten einen 6er) eine Mannschaft in der augenscheinlich einige Spieler mehr mit ihrer persönlichen Situation beschaftigt sind als mit ihrer eifentlichen Aufgabe……na…kommts jemanden bekannt vor?

  331. ZITAT:
    “@343
    Weil sie nicht mehr machen als sie müssen. Warum auch? Das geht von oben nach unten.”

    Plus Eins! Bei aller – vielleicht berechtigten – Kritik an Schaaf sollte man nicht vergessen, dass das schon mindestens der zweite Trainer ist, der daran scheitert, dieser Truppe etwas Neues beizubringen.

  332. Zum Glück können wir nicht mehr absteigen.

  333. Zitat

    Ach Petra, nach einem Wildsaurücken und dazu einem Fläschchen Goldmuskateller aus Kaltern sehe ich die Welt schon wieder ganz anders. Meine liebste hat derweil sich um den Assmanshäuser Roten gekümmert und der Bub hat gekocht”

    Du hast vollkommen recht. Bei mir gibts morgen einen schönen Burgunderbraten. Gestern schon schön in viel Rotwein mit Lorbeer, Wacholder, Nelken und Piment eingelegt. Dazu selbsgemachte Knödel und Rotkraut.
    Man soll das Leben sinnlich mit Essen und Trinken, kochen und schwätzen genießen. Und dieses Spiel ganz schnell abhaken. Was mir morgen auch sicher gelingt. Dienstag holt mich die kalte Realität im Stadion schon früh genug wieder ein…..seufz

  334. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@343
    Weil sie nicht mehr machen als sie müssen. Warum auch? Das geht von oben nach unten.”

    Plus Eins! Bei aller – vielleicht berechtigten – Kritik an Schaaf sollte man nicht vergessen, dass das schon mindestens der zweite Trainer ist, der daran scheitert, dieser Truppe etwas Neues beizubringen.”

    Liegt vielleicht auch an den Gesichtspunkten wie hier Trainer ausgesucht und eingestellt werden. …nicht wahr?

  335. Ich lasse kochen, der Sohn hats gelernt ;)

    Ich glaube aber nicht, das es Skibbe Ausmaße annimmt. Die anderen da unten drin sind zu schwach und genauso unstet wie die unseren. Was aber nicht den Schwachsinn schön reden soll den die da zusammen kicken und organisieren.

  336. ZITAT:
    “Liegt vielleicht auch an den Gesichtspunkten wie hier Trainer ausgesucht und eingestellt werden. …nicht wahr?”

    Aber sicherlich! Überdies fürchte ich, dass diese ziemlich gut mit den Gesichtspunkten zusammenpassen unter denen hier Spieler ausgesucht und eingestellt werden. To be continued…

  337. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Liegt vielleicht auch an den Gesichtspunkten wie hier Trainer ausgesucht und eingestellt werden. …nicht wahr?”

    Aber sicherlich! Überdies fürchte ich, dass diese ziemlich gut mit den Gesichtspunkten zusammenpassen unter denen hier Spieler ausgesucht und eingestellt werden. To be continued…”

    Und deswegen bleibt hier natürlich immer alles so wies immer war….und darum muss man sich natürlich auch nicht beschweren.

  338. Boah, das Zweikampfverhalten war ja bei allen Toren (inkl. Ballverlust) unterirdisch. Kein Wunder…
    http://www.ball-control.com/vi.....hp?ID=2206

  339. ZITAT:
    “Und deswegen bleibt hier natürlich immer alles so wies immer war….und darum muss man sich natürlich auch nicht beschweren.”

    Oh doch. Nur wundern braucht man sich nicht!

  340. PS:es ist alles so vorhersehbar logisch, dass es weh tut.

  341. ZITAT:
    “PS:es ist alles so vorhersehbar logisch, dass es weh tut.”

    Ja, so seh ich das leider auch. Aber wenn schon ich?

  342. Wer statt wenn…smartphone lässt grüßen:-)

  343. KMH…uuh da reicht mein Pegel noch nicht aus.

  344. Haris trägt T-Shirt Kleid unter dem Jacket!

  345. ZITAT:
    “Wer statt wenn…smartphone lässt grüßen:-)”

    Also ich beherrsche diese Teile perfekt.

    Keine Taktik, kein System, keine Defensive, keine oder zu späte Wechsel, kein Flum, kein Watschlaff dafür aber immer wieder Piazon. Toll.

    Habe ich schon erwähnt, wie toll ich Herrys Wunschtrainer jedesmal wieder finde?

  346. Also, im Vergleich zum Hinspiel bin ich nicht so angepisst wie seinerzeit. Das war doch nur dieser Blick nach oben, der den Frust jetzt auslöst. Wir haben nicht so schlecht gespielt, so von der Spielanlage.
    Individuelle Fehler sind bei dieser Mannschaft nie auszuschließen und wenn dann noch Stammkräfte wie Aigner verletzt über den Platz laufen, und die nichtverletzten so spielen wie Sie heute gespielt haben, dann wird es immer schwer, na ja haben wir ja gesehen.
    Trotzdem am Dienstag geht es wieder bei 0 los und dann lieber wieder früh drauf als sich hinten rein gestellt und gezittert, ohne Chance auf Gegenwehr.

  347. ZITAT:

    Habe ich schon erwähnt, wie toll ich Herrys Wunschtrainer jedesmal wieder finde?”

    Gelegentlich

  348. Ahhh. Geht schon los. Schuldzuweisungen.

    „Wenn es zwei, drei Spieler gibt, die denken, man kann auch einen Schritt weniger machen, dann kriegt man halt voll auf die Mütze.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

  349. Der Trainer hat genug Erfahrung nun Ruhe zu bewahren.

  350. ZITAT:
    “Ahhh. Geht schon los. Schuldzuweisungen.

    „Wenn es zwei, drei Spieler gibt, die denken, man kann auch einen Schritt weniger machen, dann kriegt man halt voll auf die Mütze.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

    2-3 Spieler? Was für ein Spiel hat Russ gesehen? Das war kollektives Vollversagen!

  351. Aha, Schaaf auf der PK zu Kadlec. Dass er nicht im Kader stand, habe damit etwas zu tun gehabt, weil er nicht in die taktische Ausrichtung des Spiels gepasst hätte (Quelle: SGE4Ever)….

    Na dann…

  352. ZITAT:
    “Aha, Schaaf auf der PK zu Kadlec. Dass er nicht im Kader stand, habe damit etwas zu tun gehabt, weil er nicht in die taktische Ausrichtung des Spiels gepasst hätte (Quelle: SGE4Ever)….

    Na dann…”

    Taktische Ausrichtung des Spiels. ….soll ich lachen oder weinen?

  353. ZITAT:
    “Aha, Schaaf auf der PK zu Kadlec. Dass er nicht im Kader stand, habe damit etwas zu tun gehabt, weil er nicht in die taktische Ausrichtung des Spiels gepasst hätte (Quelle: SGE4Ever)….

    Na dann…”

    Taktische Ausrichtung? Welche taktische Ausrichtung?
    Führung zum 0:1 und dann das Fußballspielen einstellen?
    ‘Defensive stärken’ war das erklärte Ziel des Trainingslagers. Kompass (Stichwort Ausrichtung) falsch herum?

  354. Und trotzdem habe ich so eine Ahnung, daß der Volkswagen das Dilemma in 3 Tagen ausbaden muss.

  355. Leider hat man heute bei aller taktischen Ausrichtung irgendwie nicht bemerkt, dass in der Pause ein Spieler namens Petersen eingewechselt wurde.

  356. Das würde ja auch eine gewisse Flexibilität voraussetzen, die offenbar nicht vorhanden ist.

  357. Eigentlich wollte ich mich mit diesem Spiel gar nicht mehr beschäftigen, aber mir geht der Satz von Veh nicht aus dem Kopf : Ich weiß nicht immer wie es geht aber ich weiß wie es nicht geht.
    So sehr ich TS sympathisch finde aber ich habe Angst das er weder das eine noch das andere weiss.
    Ja ja ,viel zu viele aber,
    aber das passt ja irgendwie auch zur Eintracht

  358. bitter. und dumm. und argh. und irgendwie auch genau das, was wir hier seit jahren machen. eintracht eben. elendes hamsterrad. umso blöder, dass irgendwie auch immer darauf verlass ist.

    es ist nicht die niederlage, es sind nicht die kommentare nach niederlagen hier, es sind nicht die einfachen lösungen, die mir heut die laune verhageln. ich glaube auch nicht, dass diese mannschaft absteigen wird. man kann auch in freiburg verlieren (die sind besser als ihr tabellenplatz und werden mmn auch nicht absteigen). vielleicht nicht so und mit diesem spielverlauf. alles egal. was mich gerade heute runter zieht, ist, dass es bei uns (ja, “uns”! sind wir doch ehrlich, geht euch auch so) einfach nie nie nie voran geht!

    jdas hat viele facetten. und…bla bla bla…stadion…herri…standort….was auch immer. über die gründe wurde hier bereits viel geschrieben und das ist dem geneigten leser auch alles zu genüge bekannt. es muss sich eben ziemlich viel ändern bei der eintracht, damit man die berühmten “sachzwänge” eventuell vielleicht und mit viel glück mal überwinden kann. momentan ist eben genau das, was wir da machen der bescheuerte normalfall. mitspielen und hoffen, dass man nicht absteigt. ich würd mir langsam wünschen, der heinz treibt nen scheich auf, damit man mal perspektive bekommt.

    sorry für den langen post. schreiben ist eben auch ne art von frustbewältigung. ;) als entschädigung hier ebenso angepisste engländer: http://youtu.be/CFFWF1DnZKM?t=.....39s

  359. ach crap, schon so spät?! den kommi liest auch keine sau mehr. für die handverlesenen: gute nacht.

  360. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aha, Schaaf auf der PK zu Kadlec. Dass er nicht im Kader stand, habe damit etwas zu tun gehabt, weil er nicht in die taktische Ausrichtung des Spiels gepasst hätte (Quelle: SGE4Ever)….

    Na dann…”

    Taktische Ausrichtung des Spiels. ….soll ich lachen oder weinen?”

    Die taktische Ausrichtung war in der ersten Halbzeit durchaus vorhanden. Da wurde sehr früh attackiert. Bedauerlicherweise hat man zu wenig Ertrag erzielt und in der zweiten Halbzeit hat man sich gedanklich wohl eher am Spiel gegen Berlin orientiert. Man glaubt halt man könne dies noch mal wiederholen. Wiederholt haben sie dann das Spiel gegen Paderborn.

  361. Wer hat denn heute Streudienst am Baseler Platz?

    Guten Morgen Frankfurt.

  362. Guten Morgen Rheinland Adler. Bin auf einem Seminar für Begrünung von Öffentlichen Plätzen. Schätze es muss jemand anders ran.

  363. Diva Capricieuse

    Moin, taktische Ausrichtung? Darüber wollte ich auch erst einen fiesen Spruch ablassen. War ja auch ne Top-Vorlage. Nur, die war mMn erkennbar. Wenn die a weng konzentrierter zu Werke gehen, werden die Liegeradfahrer aus ihrem eigenen Stadion gebombt. Da fehlt einfach der Killer-Instinkt …. und das auf allen Ebenen!