Freiburg - Eintracht 6.10.13 Freiburg – Eintracht

Letzter Sonnentag am Länderspieltag. Foto: Stefan Krieger.

Letzter Sonnentag am Länderspieltag. Foto: Stefan Krieger.

Nachdem am Donnerstag ja „Länderspiel“ war (so die beste Frau jemals, für die die Sache ganz einfach ist: Kommt der Gegner nicht aus Deutschland, ist es eben Länderspiel) hat uns heute der Alltag wieder. Freiburg. Ich sage: Schlüsselspiel. Und wenn ich mir die Ergebnisse der Bundesliga bisher so anschaue, wird mir irgendwie ganz mulmig.

Aber das bin sicher wieder nur ich. Spieltag jedenfalls. Im Herbst.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. „Ich sage: Schlüsselspiel.“

    So ähnlich hat’s ja auch kürzlich der graue Adler formuliert. Wohl eher abschließend auf die Bewertung des Saisonstarts bezogen, ob jedoch mit Blick zurück oder nach vorn: Verlieren gildet nicht. Unentschieden ist nicht genug.

    Ich befürchte allerdings unkend, dass wir mit dem 2:2 am Ende noch zufrieden sein müssen.

  2. ein Sieg ist alternativlos. Bei einem Nicht-Sieg werde ich ungustelig und jammere auf bescheidenem Niveau. Und was war dieses Dauerumarmen gestern abend doch für ne Zeitverschwendung. Aber selber schuld, wenn man muggelig den Shopping-Kanal anhatte und von der Neugier getrieben umschaltet.

  3. Tiefen – entspannt freue ich mich auf ein schönes Fußballspiel.

    Das Croissant Orakel ist im Ofen und da der Braunheitskrat so selbstbestimmt ist, gibt es die Punkte heute mal nicht nach Sympathie, sondern nach Toren.

  4. Die haben diesen Streich, der will uns bestimmt einen spielen.

  5. „wenn ich mir die Ergebnisse der Bundesliga bisher so anschaue, wird mir irgendwie ganz mulmig.“

    Stefan, ich pfeif mal im Wald. Vielleicht in einem so schönen wie auf dem Foto angedeutet.

    Eine Mannschaft muss ja an diesem Spieltag in der Spur bleiben…

  6. Guten Morgen.

    Heute ist ein guter Tag.

    Wir werden die bisher äußerst erfolgreiche Etappe ( zwischen beiden Landerspiel – Pausen ) krönend abschließen.

  7. Interview mit Streich über die aktuelle Situation und das Spiel gegen die Eintracht.

    http://www.regenbogen.de/news/.....ahnfleisch

  8. Das ist so ein Spiel heute das ich überhaupt nicht einordnen kann. Die Eintracht, derzeit gut in der Effektivität, guter Ersatz und doch noch mehr Verletzte. Inkl. Aigner.

    Die Freiburger, ziemlich angeschlagen, Europa abschenkend, mit dem Rücken zur Wand.

    Schafft es die Eintracht in der Spur zu bleiben oder hat sie es mit einem Gegner zu tun der den Turnaround unbedingt herbeiführen will?

    Ich bin neugierig, erwarte aber kein schönes Spiel.

  9. morsche, iwichtig wäre den kick möglichst innerhalb der ersten 70 minuten für sich zu entscheiden, um zu vermeiden dass das 1500. bundesligaspiel unserer sge zu einer beidseitig kraftlosen zitterpartie der zufälligkeiten wird.

    ich glaube an dir besseren nerven unserer jungs und tippe auf ein 1:2

  10. Gegen Freiburg hab ich immer ein Scheissgefühl. Also ein 5er auf unsere SGE.

  11. Dann setze ich auch mal einen Euro!

  12. ich hab übrigens, wenn man die interviews so liest und in diesem falle hört, das gefühl daß der streich ganz schön nachtragend ist und die wechsel von flum und rosi zu uns ziemlich persönlich genommen hat und immer noch nimmt.

    hoffentlich kriegt flummi keine weichen knie heut deshalb.

  13. Einfach so weiter spielen wie zuletzt, konzentriert und 100% Einsatz, dann wird schon was dabei rumkommen.

    In den letzten drei Auswärtsspielen haben bei 6:1 Toren und 7 Punte geholt. Bei einem Sieg heute sind wir das auswärststärkste Team nach 8 Spieltagen.

  14. Es hat soviele Remis das Wochenende gegeben warum nicht auch in Freiburg? 1:1

  15. Morsche!

    Ich fordere einen Auswärtssieg! Ist mir wurst ob dreckig oder schön.

  16. Diese Woche den Trainer von Aperol, heute der nächste Streich!

  17. ich kann diesen Trainer Streich nicht leiden. Der Umgang mit seinen Spielern missfällt mir (siehe aktuell sein Umgang mit Diagne), ferner seine Aussendarstellung (möchte wohl Hans-Dieter Wollitz die Rolle als Oberprolo im Profifussball streitig machen), ausserdem sieht er dem Kärber zu ähnlich. Wobei Punkt 3 am Schwersten wiegt.

  18. Von unserem Wohnzimmer ist der Taunus wieder zu sehen, es gibt also einen Sieg für die SGE…

  19. Wie gestern schon geschrieben, kann die Eintracht mit einem Auswärtssieg einen großen Sprung nach vorne in der Tabelle machen. Und das dürfte als Motivation doch mehr als genügen. Zumal uns Freiburg liegt, wir haben angeblich gegen keinen aktuellen Gegner mehr Punkte geholt. (Quelle: heute oder gestern irgendwo im Radio)

    Heute wieder Sammelglotzen ab 1700 in der Alte Liebe?

  20. Ohne Brötchenorakel ist alles doof!

  21. ZITAT:

    “ Wie gestern schon geschrieben, kann die Eintracht mit einem Auswärtssieg einen großen Sprung nach vorne in der Tabelle machen. Und das dürfte als Motivation doch mehr als genügen. Zumal uns Freiburg liegt, wir haben angeblich gegen keinen aktuellen Gegner mehr Punkte geholt. (Quelle: heute oder gestern irgendwo im Radio)

    Heute wieder Sammelglotzen ab 1700 in der Alte Liebe? „

    Jupp, mal sehen, was heute Thema ist…

  22. Die bisherigen Ergebnisse des Spieltages waren ja wohl ein schlechter Scherz. Ich habe im Tippspiel gerade mal 2 Punkte geholt. Sollte ich den Tipp auf Auswärtssieg der Eintracht jetzt ändern, da ich dieses Wochenende sowieso falsch liege?

  23. ZITAT:

    “ Die bisherigen Ergebnisse des Spieltages waren ja wohl ein schlechter Scherz. Ich habe im Tippspiel gerade mal 2 Punkte geholt. Sollte ich den Tipp auf Auswärtssieg der Eintracht jetzt ändern, da ich dieses Wochenende sowieso falsch liege? „

    Willkommen im Club.

    same same here, aber ich lasse mein 1:2, obwohl mir ein 0:3 lieber wäre :)

  24. @ 22 Darkmann tipp 1:1 Dürfte das wahrscheinlichste sein. Ich selbst habe aber anders getippt – auch anders wie du.Alles klar?

  25. Rasender Falkenmayer

    Gude

    die ham die Hosen noch mehr voll als wie wir. Wenn wir nicht alle verletzt wären, würden wir die weghauen. Aber so wird`s langsan eng.

  26. ZITAT:

    “ Heute wieder Sammelglotzen ab 1700 in der Alte Liebe? „

    dabei

  27. Ich denke man sollte das offensiv angehen. Der Tipp bleibt. Auswärtssieg!

  28. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Die bisherigen Ergebnisse des Spieltages waren ja wohl ein schlechter Scherz. Ich habe im Tippspiel gerade mal 2 Punkte geholt. Sollte ich den Tipp auf Auswärtssieg der Eintracht jetzt ändern, da ich dieses Wochenende sowieso falsch liege? „

    Willkommen im Club.
    same same here, aber ich lasse mein 1:2, obwohl mir ein 0:3 lieber wäre :) „

    Schließe mich euch an – desolate 2 Punkte…und die gleiche Überlegung. Ändere den Tipp auf 2:1. Das ist mein bescheidener Beitrag heute zum grandiosen 4:0 der Eintracht heute!

  29. „Am Ende des Tages“-Belastungstest gefällig? Dann schaut euch mal Rummenigge gestern im ASS zum Thema Katar an. Etwa ab Minute 8,20. Horror.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....iter-offen

  30. ZITAT:

    “ ich kann diesen Trainer Streich nicht leiden. Der Umgang mit seinen Spielern missfällt mir (siehe aktuell sein Umgang mit Diagne), ferner seine Aussendarstellung (möchte wohl Hans-Dieter Wollitz die Rolle als Oberprolo im Profifussball streitig machen), ausserdem sieht er dem Kärber zu ähnlich. Wobei Punkt 3 am Schwersten wiegt. „

    Schließe mich den Worten meines Vorkärbers an. Sackgesicht.

  31. Tippspiel ist derzeit grenzwertig. Am Ende des Tages versenkt die Ebbe alle Boote.

  32. Die haben sich mit Quatar am Abend ein schönes Ei ins Nest gelegt und kommen nicht mehr raus. Sehr schön.

    Immerhin wird die Welt auf die mittelalterlichen Arbeits- und Lebensbedingngen des Fußvolkes aufmerksam.

    Ansich wäre ich ja aus Eigennutz für eine Winter-WM. Die sollen sich aber in der Sommerwüstensonne mal schön ihre klebrigen Finger verbrennen. Zeitlupenspiele vor einer Hand voll gelangweilter feudaler Zuschauer während die Zielgruppe sich Dart / Catchen oder Promiboxen zuwendet.

  33. @Murmel

    Ein Blick über den Hof zeigt mir: Dein Büro ist unbesetzt. Wieder Privatier?

  34. Also der Streich ist ja noch ein Phlegmatiker gegen den Cannenolli – oder so ähnlich – vom FCB! Je nach Spielausgang wird der Streich entweder nach 20 Minuten auf die Tribüne verbannt oder er sitzt zusammengesunken die Hände vorm Gesicht auf der Bank. Was ist euch lieber?

  35. ZITAT:

    “ @Murmel

    Ein Blick über den Hof zeigt mir: Dein Büro ist unbesetzt. Wieder Privatier? „

    Sonntags gehe ich in die Kirche, breche das Brot und die Moral meiner Familie.

  36. unnötiger Kleingärtnerverein

  37. ZITAT:

    “ unnötiger Kleingärtnerverein „

    Ich finde die ganz putzig.

  38. ZITAT:

    “ 2:0 Bornheim „

    Haue?

  39. Wodka-O oder doch lieber wieder Wiskey-Cola?

    Dieser fürchterliche Druck…

  40. Halbe Stunde rum und die Messe ist gelesen.

  41. ZITAT:
    “ BORNHEIM!! „

  42. Schützenfest beim FSV

  43. Sehr schön. Haue für Aue!!!

  44. Rasender Falkenmayer

    es fängt an zu kribbeln

  45. ZITAT:

    “ es fängt an zu kribbeln „

    Empfehle Friedhelm gegen Rudi Bommer zu schauen. Das macht locker.

  46. die können einem schon ein bissi leid tun beim fsv, die machen ein gutes spiel nach dem annern und es kommen meist gefühlt 173 schauer…

  47. Nimm mir doch mal einer dieses blöde Gefühl aus dem Kopp. Zügig bitte.

  48. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ es fängt an zu kribbeln „

    Empfehle Friedhelm gegen Rudi Bommer zu schauen. Das macht locker. „

    Danke. Habe das zwar nicht im TV, aber allein die Vorstellung vor meinem geistigen Auge genügt.

  49. Michael Fink trifft für Aue. Zählt aber nicht. Fortgejagt hammer den.

  50. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ die können einem schon ein bissi leid tun beim fsv, die machen ein gutes spiel nach dem annern und es kommen meist gefühlt 173 schauer… „

    Die mögen’s vielleicht familiär.

  51. ZITAT:
    “ Sehr schön. Haue für Aue!!! „

    So einen Verlauf heute abend noch mal nur mit den Toren auf der Auswärtsseite, und ich unterschreibe sofort. Mal sehen, wann wir den ersten Gegner besiegen können.

  52. Auf sky war gerade eine Frau bei der Partie Bochum gegen Ingolstadt zu sehen und zu hören mit den Worten „… Du Penner da hinten!“

  53. „So einen Verlauf heute abend noch mal nur mit den Toren auf der Auswärtsseite, und ich unterschreibe sofort.“

    komischer gebrauch von „unterschreib ich sofort“

  54. Rasender Falkenmayer

    Toll ist Funkels klassisches 442 (lt kicker, das aber zu meiner Vorstellung passt) mit zwei Viererriegeln und einem rennenden und einem brechenden Stürmer davor. Alte Schule.

    Da schwant mir, dass dieser neue Verschiebeshice, den alle anderen spielen vielleicht doch eine Weiterentwicklung ist.

  55. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ „So einen Verlauf heute abend noch mal nur mit den Toren auf der Auswärtsseite, und ich unterschreibe sofort.“

    komischer gebrauch von „unterschreib ich sofort“ „

    Wird man am Ende des Tages sehen.

  56. „Wird man am Ende des Tages sehen.“

    auch sehr gut ;)

  57. ZITAT:

    “ die können einem schon ein bissi leid tun beim fsv, die machen ein gutes spiel nach dem annern und es kommen meist gefühlt 173 schauer… „

    Sollen sie halt auf Zypern spielen.

  58. ZITAT:

    “ Nimm mir doch mal einer dieses blöde Gefühl aus dem Kopp. Zügig bitte. „

    Dr. H aus E empfiehlt die klassische McAllen-Kur. Allerdings in Maßen genossen! Den bekomme ich von meiner Sekretärin in meiner Loge auch immer serviert, wenn die Nerven blank liegen..

  59. Sieht nicht gut aus für Dancing-Pete.

  60. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Nimm mir doch mal einer dieses blöde Gefühl aus dem Kopp. Zügig bitte. „

    Dr. H aus E empfiehlt die klassische McAllen-Kur. Allerdings in Maßen genossen! Den bekomme ich von meiner Sekretärin in meiner Loge auch immer serviert, wenn die Nerven blank liegen.. „

    Gleich mit Kanonen auf Spatzen? Freiburg wäre mir max die halbe Flasche Tischwein wert, die ein kümmerliches Dasein in der Küche fristet.

  61. 12 Punkte sind in der zweiten Liga voll im Trend.

  62. auswärtssieg

    klares 1:3

    bin froh das dann länderspielpause ist

    denn meine leber ist die dreifachbelastung noch nicht gewohnt

    aber ich will ja nicht jammern

    und wenn dann nur auf hohem Pegel

  63. ZITAT:

    “ auswärtssieg

    klares 1:3

    bin froh das dann länderspielpause ist

    denn meine leber ist die dreifachbelastung noch nicht gewohnt

    aber ich will ja nicht jammern

    und wenn dann nur auf hohem Pegel „

    Siege sind gut für die Regeneration, wie wir die Tage lernen durften.

    (ist ja auch klar, denn man hat das Gewicht des Träneneimers nicht die ganze Zeit herumzutragen)

  64. Ist der Breisgau nicht auch Europa?

    Frankfurt: 3 – Freiburg: 0.

  65. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ auswärtssieg

    klares 1:3

    bin froh das dann länderspielpause ist

    denn meine leber ist die dreifachbelastung noch nicht gewohnt

    aber ich will ja nicht jammern

    und wenn dann nur auf hohem Pegel „

    Siege sind gut für die Regeneration, wie wir die Tage lernen durften.

    (ist ja auch klar, denn man hat das Gewicht des Träneneimers nicht die ganze Zeit herumzutragen) „

    so hab ich das noch gar nicht gesehen

    das sinken mir ja sofort die leberwerte ins bodenlose

  66. Gruß aus New York. Gestern diesen Ring/Boxkampf auf HBO in einem Irish Pub gesehen.War langweilig, aber das Publikum war gut. Heute in Downtown unterwegs. Die liebste hat Geburtstag. Werde zwischendurch bei Starbucks mir über WLAN die Bestätigung des Auswärtssieges einholen.

  67. Sogar in New York kennt man jetzt dieses Europa. Ich schwanke noch, gedenke aber meine Unke tief einzugraben.

  68. aytekin…somit denke ich geht der Trend der ungewöhnlichen Ergebnisse weiter…Wohl nicht zu unseren Gunsten…

  69. Soeben Patrick Ochs am Hbf tief gesichtet. Ein Zeichen?

  70. Alte Männer ziehen sich in Katakomben zurück? Nein. Kein Zeichen. Der Lauf der Welt.

  71. ZITAT:

    “ Soeben Patrick Ochs am Hbf tief gesichtet. Ein Zeichen? „

    Klar ist das ein Zeichen. Dafür, dass da einer seine Bundesligakarriere weggeworfen hat und jetzt am Wochenende viel Zeit hat.

  72. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Soeben Patrick Ochs am Hbf tief gesichtet. Ein Zeichen? „

    Stieg er in die U4?

  73. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Soeben Patrick Ochs am Hbf tief gesichtet. Ein Zeichen? „

    Stieg er in die U4? „

    Nee. S-Bahn

  74. Rasender Falkenmayer

    Wer weiß wozu`s gut war. Hätte Paddy „Festbeissen“ Ochs der Eintracht die Treue gehalten, säße er heute auch auf der Bank. Für weniger Geld.

  75. ZITAT:

    “ Soeben Patrick Ochs am Hbf tief gesichtet. Ein Zeichen? „

    Er will vielleicht auch nur mal europäische Luft schnuppern.

  76. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    „Nee. S-Bahn „

    Ah:

    “ Bis „Konstablerwache“. Umsteigen in die U7 (Richtung Enkheim), Ausstieg an Haltestelle „Johanna-Tesch-Platz/Volksbank-Stadion“. „

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Nee. S-Bahn „

    Ah:

    “ Bis „Konstablerwache“. Umsteigen in die U7 (Richtung Enkheim), Ausstieg an Haltestelle „Johanna-Tesch-Platz/Volksbank-Stadion“. “ „

    Was soll der 1 Std. nach Spielschluss am Bornheimer Hang?

  78. Herrschaften, hier die Aufstellung:

    Kevin Trapp (1)

    Constant Djakpa (15)

    Sebastian Jung (24)

    Carlos Zambrano (5)

    Bamba Anderson (23)

    Marco Russ (4)

    Stefan Aigner (16)

    Tranquillo Barnetta (25)

    Sebastian Rode (20)

    Takashi Inui (8)

    Vaclav Kadlec (10)

  79. ZITAT:

    “ Wer weiß wozu`s gut war. Hätte Paddy „Festbeissen“ Ochs der Eintracht die Treue gehalten, säße er heute auch auf der Bank. Für weniger Geld. „

    Wie wahr, wie wahr.

  80. ZITAT:

    “ Den alten Hundekumpel Finki treffen?

    https://twitter.com/bloggde/st.....0221787136

    Abstieg ist Arsch!

    Sensationell diese Twitter.

  81. ich kann diese Häme dem Erbeerplücker gegenüber nicht verstehen und gutheissen. Vermutlich Neid.

  82. ★☆★interessante Aufstellung★☆★

  83. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Was soll der 1 Std. nach Spielschluss am Bornheimer Hang? „

    Vertragsverhandlungen

  84. ZITAT:
    “ ★☆★interessante Aufstellung★☆★ „

    Inui? Wir kacken ab.

  85. Schön dass Veh Okapi mal draußen läßt. Danke Boccia

  86. okapi nicht mal auf der bank. Wo is er denn?

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was soll der 1 Std. nach Spielschluss am Bornheimer Hang? „

    Vertragsverhandlungen „

    Ab der Winterpause also in Aue?

  88. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ★☆★interessante Aufstellung★☆★ „

    Inui? Wir kacken ab. „

    ★☆★NEIN!★☆★

  89. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ okapi nicht mal auf der bank. Wo is er denn? „

    dann wohl Aua

    Pro Inui

  90. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    „Ab der Winterpause also in Aue? „

    gnihi

  91. Scheint bei Veh System zu haben. Immer wenn ein Problembär ein gutes Spiel macht, ist er raus. Letztens Inui, jetzt Flum.

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ★☆★interessante Aufstellung★☆★ „

    Inui? Wir kacken ab. „

    Der wird motiviert sein. Und Barnetta auf der Meier Position, das passt. Meinetwegen kann es jetzt sofort losgehen. Club-HSV langweilt.

  93. Auswärtssiegwumms

  94. ZITAT:

    “ Scheint bei Veh System zu haben. Immer wenn ein Problembär ein gutes Spiel macht, ist er raus. Letztens Inui, jetzt Flum. „

    das nennt der Fachmann taktische Variabilität

  95. Die 99 zeichne ich mit

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ★☆★interessante Aufstellung★☆★ „

    Inui? Wir kacken ab. „

    Der ist doch jetzt ausgeruht

    Besser von Anfang an als ihn einzuwechseln. Raus nehmen geht immer

  97. Wann hat Problembär Flummi ein gutes Spiel gemacht? Auf Zypern?

  98. @bertifux:

    Das kannst du im Klassenbuch nachlesen.

  99. Naja, so schlecht scheint der HSV nun auch nicht mehr zu sein und Lasoga auch nicht.

  100. Shit. In zwei Wochen schon wieder gegen eine Mannschaft mit neuem Trainer.

  101. ZITAT:

    “ HSV is back. „

    Ein Grund mehr, dass wir uns heute von denen etwas absetzen.

  102. ZITAT:

    “ Shit. In zwei Wochen schon wieder gegen eine Mannschaft mit neuem Trainer. „

    Das habe ich mir auch gerade gedacht. Die Länderspielpause bietet sich gut dafür an.

  103. Zwei Fragen:

    Warum hatte eigentlich die Hertha keine Verwendung mehr für Lasogga?

    Und wer ist eigentlich dieser Van der Vaart? An jedem Tor beteiligt der Mann. ;-)

  104. ZITAT:

    “ Besser von Anfang an als ihn einzuwechseln. Raus nehmen geht immer „

    Und wenn mich mein kleines Hirn nicht trügt, wenn er eingewechselt wird hat er weniger strahlende Momente und findet nicht ins Spiel…

  105. Kadlec netzt heute und ob jetzt Inui oder Aigner das zweite Tor machen ist doch egal. ;-)

  106. Es liegt weniger am HSV, der Club ist erbärmlich schwach. In Hamburg wird man wieder von Europa reden um dann wieder abzukacken.

  107. Da fällt mir ein, dass beim Spiel auf Zyper der hochkompetente Moderator bei Kabel Ice Ice Baby über die 50? torlosen Spiele von Barnetta philosophiert hat. Der wäre also auch mal wieder an der Reihe…

  108. Lupenreiner Hattrick in 7 Minuten. Respekt!

  109. Ich glaube die unsrigen sind heute müde im Kopf, während den Freiburger der A…auf Grundeis geht und alles geben.

    Ich befürchte heute nix Gutes:-(

  110. Es beunruhigt mich im übrigen sehr, dass wir mit Aytekin heute einen der schlechtesten Schiris des letzten CL-Spieltages haben.

  111. da kann man eigentlich nur drüber lachen.

  112. die 122 meinte ich zum 0:5

  113. Ich will gleich auch son 0:5.

  114. Jetzt steht der grottige HSV vor uns in der Tabelle. Sorry Freiburg, aber die Punkte nehmen wir heute mit.

  115. Wir Zeit, dass wir auch mal etwas für das Torverhältnis tun. Kann Alex Meier bitte bald wieder kommen?

  116. ZITAT:

    “ Wir Zeit, dass wir auch mal etwas für das Torverhältnis tun. Kann Alex Meier bitte bald wieder kommen? „

    Jaaaa…den brauchen wir echt für die Liga. In Europa kann er ja dann geschont werden

  117. ZITAT:

    “ Wo ist mein Freund ce? „

    Hier gerade noch rechtzeitig wegen großem Stau auf der A3 gelandet.

    Im Moment ist Nürnberg ganz offensichtlich noch schlechter als Bremen aber abgerechnet wird zum Schluss. Ich gebe noch nicht auf.

  118. Gude die Damen und Herrn!

    Bekomme gerade von Gladbachern und HSVern permanent mitgeteilt das sich der ranzig riechende Dino an uns vorbeigeschoben hat. Ich plane diese Individuen mit gepflegter Ignoranz zu strafen, um es ihnen nach dem Spiel der unsrigen gehörig heimzuzahlen.

    Also: Pflichtsieg!!!!

    Bestimmt feiert das Abendblatt morgen den Holland Bertie als Trainer des Jahres… mal schauen wie lange das Hoch bei denen hält.

  119. Gerade mal ein Blick auf die Eintracht-Bank. Immer noch ganz ansehnlich – trotz der Verletzten.

  120. den muss er umlaufen

  121. Alex hätte ihn mit dem Innenrist ins linke Eck geschoben.

  122. aber sowas von!

  123. Rode zu Bayern.

  124. Das wäre das 2. Tor gewesen…

  125. rode glaubt tatsächlich das er ein tor schiessen kann

  126. was haben die für einen Beruf? Profifussballer kanns wohl nicht sein.

  127. Ich will da gewinnen, fertig.

  128. ich. fass. es. nicht.

  129. Wieviel Tausendprozentige wollen die noch?

  130. Verfluchte hacke. Schon drei dicke Chancen.

  131. diese Freiburger Gutmenschen tragen natürlich einen Naturschutzverein auf der Brust … pfff

  132. schmeisst den Tschechen raus

  133. Ein Tor wär jetzt schön. Möchte nicht so ein Ende wie beim BVB gestern sehen.

  134. 5er fürs Phrasenschwein. Wenn sich die vielen vergebenen Schangsen nicht „am Ende des Tages“ rächen!

  135. Ich will Meier!

  136. Ich will das 0:1 !

  137. ZITAT:

    “ Ich will das 0:1 ! „

    und ich das 0:2

  138. und was ich gar nicht will ist das

    1:0 !!!!!

  139. Wurde nicht unter der Woche noch die Effektivität der Mannschaft gelobt?

  140. Toll das wir die Freiburger jetzt so kommen lassen….

  141. Was ist das für ein furchtbarer Singsang? Das macht mich noch nervöser, als ich ohnehin schon bin.

  142. daniel zlataniert

    Wieso lässt man nach, obwohl man nur Chancen hatte?

  143. langsam kriege ich schlechte laune

  144. Ich mach mal ein Bier auf….vielleicht hilft das

  145. Mein Stream ist so schlecht, ich kann nicht mehr hinsehen.

  146. Gutes Spiel bis hier hin. Nur die Tore …

  147. ZITAT:

    “ Mein Stream ist so schlecht, ich kann nicht mehr hinsehen. „

    dein glück

  148. ZITAT:

    “ Was ist das für ein furchtbarer Singsang? Das macht mich noch nervöser, als ich ohnehin schon bin. „

    Gefällt dir „Freiburg …im Breisgau“ etwa nicht?:-)

  149. Mir hat Freiburg jetzt zu viel vom Spiel.

  150. rode vielleicht schon im winter zu bayer ?

  151. Wein. Ich wollt den ja zulassen, aber so?

  152. Mann, mann, mann…

  153. keine Präzision. wenigstens sind sie hinten giftig

  154. ZITAT:

    “ Wein. Ich wollt den ja zulassen, aber so? „

    Also denen ihren Riesling brauchen wir nicht!

    Aber ihre Punkte alle drei!!!

  155. Eintracht Catalunya

    ZITAT:

    “ Mein Stream ist so schlecht, ich kann nicht mehr hinsehen. „

    hier ist ein englischer, der nicht ruckelt, macht das spiel aber auch nicht besser:

    http://mbfsports.com/lshunter/.....ch5.html

  156. Dazu ne Atmosphäre wie beim Schülerländerspiel.

  157. Da haben wir es doch mal wieder geschafft, den am Boden liegenden Tabellenletzten aufzupäppeln. Fehlt jetzt nur noch das 1;0 um die Sache rund zu machen.

  158. ZITAT:

    “ rode vielleicht schon im winter zu bayer ? „

    Wenn er eine Vertragsverlängerung weiterhin ablehnt, Schwegler wieder fit ist

    und es genügend Kohle gibt, sollte man zumindest den Hörer abnehmen.

  159. ich will bendtner

  160. fruebel, ich trinke keine Badenser.

  161. Der HSV ist ja cool drauf. 5 Buden in Nürnberg. Der Bert kanns eben.

  162. ZITAT:

    “ Wein. Ich wollt den ja zulassen, aber so? „

    Mach ihn auf. Ich wollte eigentlich ganz gemütlich mit ner Tasse Tee…kannste vergessen

    Das Bier ( das letzte hier in diesem Haushalt…furchbar) kommt gut.

  163. Vehs Hipsta-Jacke gefällt mir.

  164. Was pfeiffe Aytekin?

  165. Dieser Schiri ist so ein eitler Fatzke….

  166. Nett. Aber brotlos.

  167. Zehn Minuten Herrlichkeit. Dann war’s vorbei.

  168. Kinners…die Freiburger sind so grottensschlecht. Warum machen wir da nichts draus?

  169. Petra, Wein läuft. Noch vor der Pause.

  170. Fahrlässig vor beiden Toren.

  171. ZITAT:

    “ Zehn Minuten Herrlichkeit. Dann war’s vorbei. „

    Herrlichkeit wäre es nur geweesen wenn die Hundertprozentigen im Netz gezappelt hätten. Haben sie aber nicht.

  172. wenn die Trottel das heute nicht gewinnen, sollten sie alle ihre feinen Karossen abgeben und nur noch Liegerad fahren. Und Lehrer werden.

  173. Ach Boccia…

  174. warum kommt KEIN pass in die spitze, KEINE flanke, KEINE ecke an den mann?

  175. ZITAT:

    “ Petra, Wein läuft. Noch vor der Pause. „

    Sehr schön:-)

    Ich muss an meine Bier nippen. Sonst ist es bis zur Pause leer und dann sitze ich trocken:-)

  176. ZITAT:

    “ wenn die Trottel das heute nicht gewinnen, sollten sie alle ihre feinen Karossen abgeben und nur noch Liegerad fahren. Und Lehrer werden. „

    Östereichische Lehrer?

  177. ich bin nicht zufrieden

  178. Oh mann…0:0 zur Pause. So wachen die doch nie auf

  179. HZ. Kadlec raus,ab zum Torschusstraining. Barnetta zum Eckballtraining. Und was macht Inui da drinnen?

  180. ZITAT:

    “ Ich muss an meine Bier nippen. Sonst ist es bis zur Pause leer und dann sitze ich trocken:-) „

    kein Wasserhäuschen fußläufig?

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich muss an meine Bier nippen. Sonst ist es bis zur Pause leer und dann sitze ich trocken:-) „

    kein Wasserhäuschen fußläufig? „

    Doch, doch…ich lasse aber holen:-)

  182. Wenn die so weiter spielen, verlaufe ich meine Loge gegen Sandhausen wieder.

  183. bin für Lakic neben Kadletz!

  184. ZITAT:
    “ wenn die Trottel das heute nicht gewinnen, sollten sie alle ihre feinen Karossen abgeben und nur noch Liegerad fahren. Und Lehrer werden. „

    Alle Bitte aus dem Weg! Boccia ist sauer! Kopf runter!

  185. grüße aus girne. haben einen schuppen gefunden der das spiel für uns an die wand wirft. wir versuchen gerade familiären einfluss auf aytekin ausüben zu lassen.

  186. „am Ende mit einem leistungsgerechten Unentschieden“ ist nicht meine Welt.

    Es muss etwas überraschendes passieren.

  187. ZITAT:

    “ grüße aus girne. haben einen schuppen gefunden der das spiel für uns an die wand wirft. wir versuchen gerade familiären einfluss auf aytekin ausüben zu lassen. „

    macht ihr ihm ein angebot was er nicht ablehnen kann ?

  188. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wenn die Trottel das heute nicht gewinnen, sollten sie alle ihre feinen Karossen abgeben und nur noch Liegerad fahren. Und Lehrer werden. „

    Alle Bitte aus dem Weg! Boccia ist sauer! Kopf runter! „

    aber sowas von. Das erste Mal in dieser Saison. Aber so lauwarmes Aufs-Tor-Schlenzen regt mich auf.

  189. „Aber so lauwarmes Aufs-Tor-Schlenzen regt mich auf.“

    Das ist ja eher so mein Ding.

  190. würde jetzt gerne schröck und lakic sehen

    aber der trainer wartet bestimmt bis zur 80. min

  191. Ja. ich. will.

    dieses. Schicespiel. gewinnen.

  192. Keine Wechsel erst mal, mhm.

  193. ZITAT:

    “ Wurde nicht unter der Woche noch die Effektivität der Mannschaft gelobt? „

    Also hinsichtlich der Chancenverwertung (Tore durch Chancen) steht die Eintracht im Kicker auf dem vorletzten Platz.

  194. Dieses Spiel ist leider prädestiniert dafür,. am Ende mit 0:1 verloren zu gehen und den vielen Torchancen zu Spielbeginn nachzutrauern. Ich hoffe inbrünstig, dass es anders kommt.

  195. 0:1 fänd ich gut!

  196. Das gefällt mir gerade gar nicht.

  197. Freiburg ist wirklich schlecht. Kaum machen wir ein bißchen Druck, schon haben wir den Ball. Nur geben wir ihn zu leicht wieder her.

  198. 0:1 Russ, 78.

  199. den wechsel habe ich mir anders vorgestellt

  200. ZITAT:

    “ Freiburg ist wirklich schlecht. Kaum machen wir ein bißchen Druck, schon haben wir den Ball. Nur geben wir ihn zu leicht wieder her. „

    So ist es. Deswegen ist es mir auch so unklar warum wir nicht mindestens schon 2:0 führen.

    Aber wahrscheinlich bin ich einfach momentan nur zu verwöhnt von diesem ganzen Europahype

  201. Aytekin, Du arrogantes A…

  202. dat verlieren se

  203. jetzt verlassen sie die Kräfte, wobei der Gegner, die gleichen Voraussetzungen hatte.

  204. jetzt betteln wir aber schon langsam

  205. Wo ist denn unsere Verteidigung?

  206. Djakpa heute mal wieder mit einer Ersatzleistung. Bei uns geht so ziemlich gar nix mehr nach vorne. Mißverständnisse und Fehlpässe häufen sich. Stattdessen kommt Freiburg dem Tor näher.

  207. dann bitte frisches personal

    schröck und lakic

  208. wechseln Signale setzen

  209. Wir betteln gerade um die Niederlage. Bitte Wechseln Herr Veh!

  210. Gefällig mir gar nicht, diese zweite Halbzeit.

  211. wenigstens kommt lakic

  212. ZITAT:

    “ Gefällig mir gar nicht, diese zweite Halbzeit. „

    Veh offensichtlich auch nicht.

  213. Lakic für Ilse.

  214. Mein Lakic!!!!!

  215. Schaut Euch die Mannschaft auf dem Platz an. Das ist eine Rumpftruppe die auf dem Zahnfleisch gen Länderspielpause kriecht. Kein Leader mehr auf dem Platz. Ich sehe schwarz…

  216. Höchste Zeit.

  217. JAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

  218. Egal, Hauptsache drin!!! JA!!!!!

  219. hihi,

    kaum sage ich es dann sowas…

  220. Puuuh Na endlich.

  221. Find ich hochanständig von Günther. :-)

  222. Eintracht Catalunya

    günder!

  223. nicht von uns aber für uns

  224. und ich sach noch:

    ZITAT:

    “ 0:1 fänd ich gut! „

  225. anders wärs heute eh nicht gegangen

  226. nehm ich auch

  227. erhöhe auf 0:3

  228. Schöne Vorlage vom Torwart und elegant versenkt – Freiburg kann ja doch Tore schießen.

  229. ZITAT:
    “ Schaut Euch die Mannschaft auf dem Platz an. Das ist eine Rumpftruppe die auf dem Zahnfleisch gen Länderspielpause kriecht. Kein Leader mehr auf dem Platz. Ich sehe schwarz… „

    Keine Ahnung von Fussball

  230. ZITAT:

    “ Mein Lakic!!!!! „

    Er kommt und es läuft!

  231. ZITAT:

    “ Lakic für Ilse. „

    und ich sach noch:

    ZITAT:

    “ Salambo [Sonntag, 06.10.13 18:19Uhr]

    bin für Lakic neben Kadletz!“

  232. die Leitungen zwischen nordzypern und dem türkischen Festland sind eher schlecht. hat desdewesche ein bissi gedauert bis die Verbindung zu deniz gestanden hat.

  233. Kurze Rauchpause und schon führen wir!

  234. Und jetzt bitte das 0:2 hinterher.

  235. Es wäre toll wenn sie jetzt weiter nach vorne spielen würden…

  236. Also diesen Hank fürchte ich ja, den die gebracht haben.

  237. Geil, aus dem nichts… Aber ob wir heute mal ne Führung nach Hause schaukeln über ne lange Zeit? Mir fehlt die Entschlossenheit bei den Kontern.

  238. Jung macht keinen Stich gegen diesem Franzosen.

  239. Respekt Schiri.

  240. Jetzt mal ne Viertelstunde zusammenreißen. Bitte!

  241. Zambrano ist ein abgekochter Wichser :)

  242. Kompliment Herr Aytekin!

  243. abpfeifen. jetzt. bitte!

  244. jetzt mal ein Eckballtoooooooooooooooooooooooor!

  245. Unsre betteln um den Ausgleich. Die sind fertisch

  246. Was ist eigentlich mit Schröck? Verletzt ist der nicht mehr, oder?

  247. Sitzt auf der Bank.

  248. Freiburch aber auch.

  249. bitte einen weiteren defensiven mann bringen

    nach vorne geht eh nix

    dreckig nach hause schaukeln

    und gut is

  250. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit Schröck? Verletzt ist der nicht mehr, oder? „

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f13027234

  251. russ mit nettem solo. haha

  252. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit Schröck? Verletzt ist der nicht mehr, oder? „

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f13027234

    Ah, danke.

  253. Bissi zittrig gerade, den Zustand kenn ich gar nicht mehr

  254. Oh DJ Akba, du treibst mich noch iun den Wahnsinn…

  255. Darum hatten sie geradezu gebettelt. :-((((((

  256. war ja klar. und nach ner ecke

  257. ZITAT:

    “ jetzt mal ein Eckballtoooooooooooooooooooooooor! „

    Toll! Danke

  258. @283, 285 und 286:

    Mit

  259. Immer schoen zur ecke klaren vollpfosten

  260. War doch Ball gespielt vom Flum oder?

  261. ZITAT:

    “ Auflösungserscheinungen. „

    Jepp.

  262. Wann kommt endlich der Schlusspfiff??

  263. ihr seid Scheiße

    wie der VfB!

  264. Da ist er zum Glück – PUH!!

  265. wenn jetzt einer jammert „aber wir waren doch sooooo müde“ soll er seinen Spind ausräumen

  266. Zum Kotzen ist das doch!

  267. Ich bin zufrieden. So ein Spiel verliert man normalerweise.

  268. daniel zlataniert

    Zum Kotzen.

  269. Merke: Nach Ecken grundsätzlich nur Gegentore.

  270. Wir sind hundserbärmlich. Und das teilen wir mit Deniz Aytekin.

  271. Unzufrieden. 4 Punkte gegen Luschen gelassen.

  272. Im Tippspiel an diesem Spieltag ganze 2 Punkte. Schlechter und schlechter und schlechter….

  273. da bin ich jetzt aber mal richtig sauer

    veh hätte mit einem defensiven wechsel das ding auch mal

    zu ende mauern können

    das ist jetzt das dritte mal das er mit vollkommen falschen wechseln das spiel versaut

  274. ZITAT:

    “ Ich bin zufrieden. So ein Spiel verliert man normalerweise. „

    Yep, noch mal davongekommen.

    Hat eigentlich noch jemand ein Foul Russ vor dem Ausglieich gesehen?

  275. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin zufrieden. So ein Spiel verliert man normalerweise. „

    Yep, noch mal davongekommen.

    Hat eigentlich noch jemand ein Foul Russ vor dem Ausglieich gesehen? „

    ja

  276. Fazit: Siege gegen die Obergurken. Gegen die Gurken reichts nur zu nem Unentschieden. Und irgendwann lassen wir uns dann nicht mehr von Erfolgen gegen internationale Spitzenteams aus Kasachstan, Zypern und Froschland blenden, ok?

  277. ZITAT:

    “ Unzufrieden. 4 Punkte gegen Luschen gelassen. „

    Ja, aber Tore gegen die Luschen zugelassen, das schmerzt noch mehr!

  278. Nicht verloren…… das ist das einzig positive. nach 20 Minuten aufgehört Fussball zuspielen.

  279. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin zufrieden. So ein Spiel verliert man normalerweise. „

    Yep, noch mal davongekommen.

    Hat eigentlich noch jemand ein Foul Russ vor dem Ausglieich gesehen? „

    – an Russ –

  280. ZITAT:

    “ Ich bin zufrieden. So ein Spiel verliert man normalerweise. „

    grds. richtig, weil wir noch nicht mal den einen Punkt verdient haben. Was mich ärgert, dass wir – wie schon gegen den HSV – mit den Auswechslungen warten, bis der Gegner ausgeglichen hat. Man kann 5 Minuten vor Schluss mit einem Wechsel auch die Luft rausnehmen.

  281. ZITAT:

    “ Fazit: Siege gegen die Obergurken. Gegen die Gurken reichts nur zu nem Unentschieden. Und irgendwann lassen wir uns dann nicht mehr von Erfolgen gegen internationale Spitzenteams aus Kasachstan, Zypern und Froschland blenden, ok? „

    Spitzenteams aus Aserbaidschan!

  282. Vier Punkte Vorsprung. Froh ich bin…

  283. sie kriegen es einfach nicht heim… :-(

  284. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fazit: Siege gegen die Obergurken. Gegen die Gurken reichts nur zu nem Unentschieden. Und irgendwann lassen wir uns dann nicht mehr von Erfolgen gegen internationale Spitzenteams aus Kasachstan, Zypern und Froschland blenden, ok? „

    Spitzenteams aus Aserbaidschan! „

    Ups. Logisch.

  285. ZITAT:

    “ Fazit: Siege gegen die Obergurken. Gegen die Gurken reichts nur zu nem Unentschieden. Und irgendwann lassen wir uns dann nicht mehr von Erfolgen gegen internationale Spitzenteams aus Kasachstan, Zypern und Froschland blenden, ok? „

    Gute Analyse…das kann nur eins bedeuten : Veeeeh raus! oder so ähnlich ;-)

  286. 6-Punkte Spiel gegen Nürnberg.

  287. ZITAT:

    “ Merke: Nach Ecken grundsätzlich nur Gegentore. „

    Stuttgart

  288. Nürnberg? Der nächste Gegner, der gegen uns die Wende zum Besseren schafft

  289. Konstatiere ernüchtert: Der Breisgau gehört nicht zu Europa.

  290. Ein Dreier gegen Hamburg oder Freiburg und wir hätten bei diesem Programm von einem gelungenen Saisonstart sprechen können.

    btw ich seh uns nicht so schlecht, wie hier gebabbelt wird. Mit den Ausfällen und den neuen Erfahrungen auf drei Ebenen, geht doch.

    Nur mag ich gegen diese Liegeradfahrer keine Punkte liegen lassen. Aber das bin ja zum Glück nur ich.

  291. Darkmann was hatte ich gesagt? 1:1

    Ich hatte bei der Verpflichtung von VK so glaube ich gelesen zu haben, das ein Nachschlag fällig wird, wenn er

    besonders gut einschlägt. Ich glaube das bleibt der Eintracht erspart. Scheint offensichtlich nicht zu funktionieren mit den Spielern aus Tschechien. Es sei denn er kommt noch groß raus…….

  292. ZITAT:

    “ (…) btw ich seh uns nicht so schlecht, wie hier gebabbelt wird. Mit den Ausfällen und den neuen Erfahrungen auf drei Ebenen, geht doch(…) „

    Ich kann nicht mit Worten ausdrücken, wie mir so ein Schönsprech auf die Nüsse geht. Es wird sich wohl nie was ändern.

  293. Lieb Dich, E.!

  294. Angepisst. Wieviele Eckballgegentore wollen die noch kriegen?!?

    Berlin, Stuttgart, hamburg, Freiburg. Gegen Bremen und Bordeaux mehr Glück als Verstand bei Ecken gehabt. Letzte Saison schon andauernd Eckball-Gegentore. Warum? WARUM ?!?!?!

  295. Wir haben eine Ergebniskrise. Und ein Liebespaar. Schön.

  296. ZITAT:

    “ Darkmann was hatte ich gesagt? 1:1

    Ich hatte bei der Verpflichtung von VK so glaube ich gelesen zu haben, das ein Nachschlag fällig wird, wenn er

    besonders gut einschlägt. Ich glaube das bleibt der Eintracht erspart. Scheint offensichtlich nicht zu funktionieren mit den Spielern aus Tschechien. Es sei denn er kommt noch groß raus……. „

    Das kann jetzt ganz schnell gehen…

  297. Also so ab der 25. Minute dachte ich, wir sind schlau. So eine Überlegenheit bringt doch nichts. Die anderen beiden Spitzenmannschaften ;-) haben bei totaler Dominanz abgekackt, also probieren wir es jetzt mal anders. Scheiße spielen und gewinnen. Fast hätte es ja geklappt.

    Mit dem 1:1 muss ich leben, also kann ich es auch. Schade trotzdem. Und auch wenn Aytekin weitestgehend O.K. war, ist ihm in der zweiten Hälfte außer der Hauptschwalberei doch einiges Fallobst entgangen, das den Spielverlauf erheblich unterbrach oder gar umkehrte. Schade, aber das 1:1 haben sich die Freiburger verdient. Ich dachte nur, wir hätten auch mal Glück. *schnief*

  298. Ärgerliche Punkteverluste. Wie gegen Hamburch. Substanzverlust.

    Gott sei dan ist sinnlose Länderspielpause.

  299. Ich hoffe, Alex ist für das Nürnberg Spiel wieder einsatzfähig. Wird Zeit, dass er zurückkommt. Und ich hoffe, dass Inui die Zeit nutzt und sich wieder etwas berappelt. Ich fand seine Leistung heute unterirdisch schlecht. Aber das bin nur ich.

  300. ZITAT:

    “ Ein Dreier gegen Hamburg oder Freiburg und wir hätten bei diesem Programm von einem gelungenen Saisonstart sprechen können.

    btw ich seh uns nicht so schlecht, wie hier gebabbelt wird. Mit den Ausfällen und den neuen Erfahrungen auf drei Ebenen, geht doch.

    Nur mag ich gegen diese Liegeradfahrer keine Punkte liegen lassen. Aber das bin ja zum Glück nur ich. „

    Danke, Doktor.

  301. … wo könnten wir stehen, inkl. Fahrradkette…

  302. Eigentlich hätte heute eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz stehen müssen, nämlich die, die am Donnerstag in Zypern nicht gespielt hat. Leider stehen so viele Alternativen nicht mehr zur Verfügung. Blöd war, dass man nach dem Spiel nicht direkt nach Hause fliegen konnte, sondern dank Nachtlandeverbot nochmal 3 Stunden warten musste – vielleicht wäre man besser ins Hotel gegangen und dann am Freitag abend entspannter nach Hause gereist. Wäre mal interessant zu erfahren, wie Freiburg das gemacht hat.

  303. ausgesprochen sauer ob des Gebotenen

  304. Das ist doch Sch…
    ich kuck jetzt Krimi und will vom Fußball nix mehr sehen und hören. Bis morgen. Gott gib uns Alex zurück.

  305. ZITAT:

    “ Ich hoffe, Alex ist für das Nürnberg Spiel wieder einsatzfähig. Wird Zeit, dass er zurückkommt. „

    Genau das isses. Wir können mal Alex 1 oder 2 Spiele ersetzen aber nicht dauerhaft.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir mit ihm die letzten beiden Spiele gewonnen hätten.

    Er fehlt uns vorne UND hinten.

  306. ZITAT:
    “ Wir haben eine Ergebniskrise. Und ein Liebespaar. Schön. „

    1. ja, schade. Kann schlimmer sein, wir kennen das alle

    2. eine Fernbeziehung. Leider. Hätte grad heut Abend richtig Lust auf eine Paartherapie

    Die Pause wird uns alle gut tun. Vielleicht.

  307. Ach ja, noch was. Wie haben die Bayern in Freiburg gespielt?

  308. ZITAT:

    “ Ich hoffe, Alex ist für das Nürnberg Spiel wieder einsatzfähig. Wird Zeit, dass er zurückkommt. Und ich hoffe, dass Inui die Zeit nutzt und sich wieder etwas berappelt. Ich fand seine Leistung heute unterirdisch schlecht. Aber das bin nur ich. „

    Er hing aber auch ziemlich in der Luft. Ich fand DJ eher bemüht aber wirr. viel Langgebolze irgendwohin oder Rückpass. (OK, ein paar gute ansätze waren auch dabei. Aber das, die Tatsache, dass Jung hinten gebunden war und unser DM zwar D kann aber nicht O, waren imho die günde für die eher schlechte Leistung.Immerhin holen wir mittlerweile auch in solchen Spielen mal noch einen Punkt. bin also auf niedrgiem Niveau zwangszufrieden.

  309. Puh, das sah ich schon davonschwimmen in der 2. HZ. (nachdem in der 1. aus den Chancen nichts gemacht wurde).

    Die Länderspielpause kommt keinen Tag zu früh, körperlich wie geistig.

    Substanzverlust, selbst wenn es es weniger ist als vorher gedacht, je länger ein Spiel dauert, umso eher fällt er ins Gewicht; vor allem wenn die Heimmanschaft ziemlich geschickt am Ende noch so eine Hektik (nicht nur spielerisch) macht.

    Wieder ne Ecke; naja…aus dem Spiel heraus ging bei Freiburg ja nichts, und was da zwei Freiburger mit Jung bei der entscheidenden Ecke machten, ist m.E. auch nicht so koscher gewesen; Pech das.

    Jetzt hoffe ich mal, dass die Nürnberger ihren Trainer behalten.

  310. ZITAT:

    “ Ärgerliche Punkteverluste. Wie gegen Hamburch. Substanzverlust.

    Gott sei dan ist sinnlose Länderspielpause. „

    Nix da „sinnlose Länderspielpause“. Weile während derselben in England und versäume so nur ein Spiel…

    Zum Spiel: Wenn Du am Anfang drei 100%ige hast und keine sitzt, ahnt man schon, dass diese Verpassten am Ende fürchterlich werden könnten. Immerhin nicht verloren.

  311. ZITAT:

    “ Ach ja, noch was. Wie haben die Bayern in Freiburg gespielt? „

    das bringt den Watz gleich auf die Palme! :-)

    ich find Veh hat Recht – diese Schauspielerei nach dem Flum-Zweikampf bedingt die gelb-rote – sowas muss auch mal in die andere Richtung geahndet werden – und Schauspieler im 16er sollen auch ROT kroegen, wenn schon umgekehrt die Verteidiger für ein Foul vpm Platz müssen – Scheiß auf die Schwalbensäcke!

  312. „Ich hatte bei der Verpflichtung von VK so glaube ich gelesen zu haben, das ein Nachschlag fällig wird, wenn er

    besonders gut einschlägt. Ich glaube das bleibt der Eintracht erspart. Scheint offensichtlich nicht zu funktionieren mit den Spielern aus Tschechien. Es sei denn er kommt noch groß raus……. “

    So ein Bullshit. Schau Dir mal etwas genauer an, wie der spielt. Natuerlich muss er eine von beiden Chancen machen, aber er ist nicht der einzige, der heute keinen guten Tag hatte. Ansonsten ein klasse Spieler, der, alle Spiele zusammengenommen, auch eine klasse Ausbeute hatte. Davon abgesehen arbeitet er gut fuer die Mannschaft, hat ein sehr gutes Stellungsspiel und wird noch einiges dazulernen. Hoer mir auf von Fenin zu labern, das ist schlicht unertraeglich, Kadlec hat ausser der Herkunft nichts, aber auch gar nichts mit dem gemein.

    Man koennte aber mal von Rode und seinem erneut unterirdischen Abschluss sprechen…

    Und warum hatte Freiburg so viel Platz im Mittelfeld ab Anfang der zweiten Haelfte?

  313. Wir lassen uns nicht mehr täuschen von den neun Punkten gegen die Obergurken und Gurken. Wir sind und bleiben eine mittelmäßige Bundesligamannschaft. Und? Nur frage ich mich gerade wer sich denn genau wo hat blenden lassen?

    Und mal ganz beiläufig…immerhin hat die eine Obergurke auch mal gewonnen und die andere Obergurke gar schon drei Mal. Eine Gurke schlägt Nürnberg 5:0, die andere hat 11 Punkte. Auch wenn d nichts mit dem Spiel der Eintracht in Freiburg zu tun hat.

  314. Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass wir bei Ecken mal eine Zeitlang beide Pfosten abgedeckt hatten. Warum wurde das eingestellt? Dann wären sowohl Lasoggas Kopfball als auch der heutige nicht reingegangen.

  315. ZITAT:

    2. eine Fernbeziehung. Leider. Hätte grad heut Abend richtig Lust auf eine Paartherapie „

    Lieber glücklich allein als unglücklich zu zweit. Mein Wahlspruch seit langem.

    Das janze Europajedöns jeht mir uff´ die Eier. Europa ist mir egal, die BuLi-Tabelle kiek ick mir an.

    Heute drei Punkte….., wie oft seufzt man das: heute drei Punkte, und ein beherzter Sprung nach vorn.

    Lasst Euch vom Europajedöns nicht blenden. Blendwerk.

  316. @ E.

    Ich finde die Eintracht in der Europa-League genial und lasse mich in der Bundesliga nicht blenden. Und nu‘? Bin ich unheilbar an Optimismus erkrankt?

  317. Platz 4 ist doch nur 4 Punkte entfernt.

  318. Kadlec MUSS die beiden Dinger reinmachen, dann ist gut…

  319. E., soll ich Deiner antizyklischen Artikulation entnehmen, dass Du den Berliner bei den Schwaben geben möchtest/darfst?

    Wie auch immer, Europa ist DER Titel, den ich bislang mitgenommen habe. Meister werden wir beide nicht mehr. Damit zurück zum „Sport“.

  320. Das Anspruchsdenken hier ist für eine Mannschaft im zweiten Bundesligajahr schon beachtlich.

    Was hat uns denn letzte Saison auf Platz 6 gespült?

    Rischdisch, das Mittelfeld und zwar in diese Besetzung:

    Rode-Schwegler

    Aigner-Meier-Inui

    Und wie haben wir heute gespielt?

    Rode*-Russ

    Aigner**-Barnetta-Inui***

    * musste direkt zu Beginn der 2. Hz. raus

    ** ging schon angeschlagen ins Spiel

    *** ist ein Schatten seiner selbst.

    Ich finde es daher nicht so verwunderlich, dass dieser Verlust an spielerischer Klasse nicht über einen längeren Zeitraum aufzufangen ist.

    Und wenn ich hier so lese, muss ich mich doch sehr wundern, dass eine stattliche Anzahl User unentschieden getippt hat.

  321. ZITAT:

    “ Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass wir bei Ecken mal eine Zeitlang beide Pfosten abgedeckt hatten. Warum wurde das eingestellt? Dann wären sowohl Lasoggas Kopfball als auch der heutige nicht reingegangen. „

    Hm, wir bekamen auch schon Eckball-Tore rein, obwohl beide Pfosten besetzt waren.

    Beim HSV wurde , glaube ich Zambrano ziemlich alleins gelassen und heute waren es drei Freiburger gegen Jung; da bemängele ich eher die Abstimmung wer auf wen beim Gegner aufpasst.

    @348

    zuviel Platz om Mittelfeld?

    Rode hätte wohl vorher schon runter gemusst…

  322. ZITAT:

    “ Ach ja, noch was. Wie haben die Bayern in Freiburg gespielt? „

    Hm. Wann ist in China dieser Sack Reis umgefallen?

  323. Und eins ist klar: Wiesinger ist weg. Wahrscheinlich heute Abend schon. Und dann darf ein neuer Trainer im Waldstadion einen Punkt abholen. Ein schlauer Kopf hat es ja weiter oben schon erahnt.

    Dass wir trotz dieser Widrigkeiten doch wenigstens selten verlieren, stimmt mich dann schon fast wieder positiv. Aber nur ein einziger dieser möglichen Siege, und die Welt wäre in Ordnung. Am Ende verliert man aber 2 um 2 liegengelassene Punkte den Anschluss. Ärscherlisch. Serie! Jetzt!

    P.S.: Und jetzt ist es eingetreten, rein tabellarisch. Europa hui. BL eher pfui. „Normalerweise wir müssen diese Bundesliga gewinnen.“ Soll kein Vorwurf sein, es läuft nur doch so unrund wie befürchtet, trotz weitestgehend guter Leistungen. Schade eben.

  324. Blenden lassen kann man sich dann, wenn man die Erwartungshaltung vor der Saison auf den 5. Platz in der Liga hochgeschraubt hat. Wenn einem das erspart blieb, muss man sich derzeit nicht bsonderlich wundern. Mittelmaß, eben.

    Und wenn der Sky-Fuzzy recht hat und wir wirklich die Manschaft sind, die die meisten Großchancen im Verlauf der Saison versemmelt hat, dann liegt es neben den Tatsachen in @ 356 aud ein Stück weit daran. Herausgespielt hben wir die Chancen aber.

    Akute Abschlussschwäche gepaart mit akuter Eckballschwäche.

    Daran sollte man arbeiten.

  325. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach ja, noch was. Wie haben die Bayern in Freiburg gespielt? „

    Hm. Wann ist in China dieser Sack Reis umgefallen? „

    Als in Kölle de Schipp ömfiel!

  326. ZITAT:

    “ E., soll ich Deiner antizyklischen Artikulation entnehmen, dass Du den Berliner bei den Schwaben geben möchtest/darfst?“

    Ein geborener Frankfurter mit berlin-brandenburgisch-sudetendeutschen Genen im schwäbischen Exil. Die Welt ist nicht einfach. Europa ist zweitrangig. Was zählt ist der BuLi-Klassenerhalt.

  327. boah fühlt sich das sch…sse an wieder kurz vor schluß denausgleich gefangen zu haben (obwohl nach abebben der emotionen das remis wohl in ordnung geht) – eigentlich hätt das spiel nach 20 minuten schon mit 0:2 zur hälfte gegessen sein müssen, als die unseren wie die götter gegen verunsicherte freiburger groß aufgespielt haben.

    aber der mangel an abgezocktheit (= den killerinstinkt zu haben tote gegner gleich abzuschiessen oder einen knappen vorsprung über die letzten minuten zu schaukeln) trennt uns wohl noch davon eine spitzenmannschaft zu sein, aber anbetracht des mangels an erfahrung, eingespieltseins und der verletztenliste ist das ja auch (noch) nicht verwunderlich.

  328. Keine Feier ohne Meier!

  329. Ich hoffe mal darauf das Alex und Jan gegen Nürnberg wieder zurück sind und die Truppe wieder Kraft getankt hat…Heute wie gegen den HSV in den Schlussminuten den Sieg hergegeben…Allerdings ging dem Freiburger Tor ein Foulspiel voraus…Egal, Schiri pfeift nicht…Kadlec muss seine beiden Chancen nutzen, dann ist nach 10 Minuten ruh…

  330. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ E., soll ich Deiner antizyklischen Artikulation entnehmen, dass Du den Berliner bei den Schwaben geben möchtest/darfst?“

    Ein geborener Frankfurter mit berlin-brandenburgisch-sudetendeutschen Genen im schwäbischen Exil. Die Welt ist nicht einfach. Europa ist zweitrangig. Was zählt ist der BuLi-Klassenerhalt. „

    Ich würd jetzt gern den Arsch geben, aber mir ist die Lust nicht danach. Also beziehe ich mich nur auf den Klassenerhalt. Abstiegskampf sehe ich nicht. Gar nicht. Hätte ich aber die Wahl zwischen Europatitel & Abstieg oder Klassenerhalt und nix, spielte ich gerne wieder Montags im Dauerwerbefernsehen. Aber wir passen halt so gar nicht zusammen, nach Stuttgart würde ich nichtmal für einen Meistertitel gehen.

  331. Setze mich heute zum Heinz in den Container und sondiere sämtliche hilflosen Erklärungsbemühungen.

  332. ZITAT:

    “ Hätte ich aber die Wahl zwischen Europatitel & Abstieg oder Klassenerhalt und nix, spielte ich gerne wieder Montags im Dauerwerbefernsehen.. „

    Du verschweigst noch die Alternative: Ausgeschieden in der xten Runde in diesem Europajedöns gegen Traktor Nischninowgorod und Abstieg.

    Also, erdig bleiben: BuLi-Kassenerhalt ist Pflicht. Alles andere ist pupsegal.

  333. meinte BuLi-Klassenerhalt. Kassenerhalt ist freudsch.

  334. wer kann dem veh mal das wechseln beibringen

    is ja fürchterlich

    freiburg schenkt uns den sieg

    weil wir zu blöd sind ein tor zu schiessen

    und wir nehmen das geschenk nicht an

  335. 1:1 – ich bin zufrieden, gerechtes remis. aber schmutzige siege sollten wir auch drauf haben, mal einen vorsprung über die zeit retten…..

  336. E,. Klassenerhalt ist ein langweiliges Leben ohne Sinn. Es sei denn, er geschieht aus einer völlig ausweglosen Situation wie 99. Die Klasse zu halten kann aber mein Anspruch nicht sein – ich will sie gewinnen.

  337. ZITAT:

    “ Ärgerliche Punkteverluste. Wie gegen Hamburch. Substanzverlust.

    Gott sei dan ist sinnlose Länderspielpause. „

    Die verlorenen 2 Punkte gegen Hamburg fand ich noch viel ärgerlicher. Heute hat man’s irgendwie kommen sehen.

    Wäre schön, wenn die Mannschaft noch lernt eine geschenkte Führung mit gepflegtem Catenaccio über die Zeit zu rumpeln.

  338. ZITAT:

    “ wer kann dem veh mal das wechseln beibringen „

    Wie hätte er denn wechseln sollen?

    Zumal ja wohl Rode und Aigner mehr oder weniger zwangsläufig waren.

  339. Mal abhängig von den scheiss Unentschieden, von den liegen gelassenen Punkten und es soll auch keine Entschuldigung sein, aber:

    Wieder zwei gravierende Fehlentscheidungen gegen uns. Nie im Leben gelb/rot und ein klares Foul an Jung vor dem 1:1. So langsam ist es auch mal gut.

  340. ZITAT:

    “ Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass wir bei Ecken mal eine Zeitlang beide Pfosten abgedeckt hatten. Warum wurde das eingestellt? Dann wären sowohl Lasoggas Kopfball als auch der heutige nicht reingegangen. „

    Also heute kann man das so sagen, aber bei Lasoggas Tor stand Rode am Pfosten.

  341. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer kann dem veh mal das wechseln beibringen „

    Wie hätte er denn wechseln sollen?

    Zumal ja wohl Rode und Aigner mehr oder weniger zwangsläufig waren. „

    schröck oder celozzi

    aber vor allem früher

  342. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer kann dem veh mal das wechseln beibringen „

    Wie hätte er denn wechseln sollen?

    Zumal ja wohl Rode und Aigner mehr oder weniger zwangsläufig waren. „

    schröck oder celozzi

    aber vor allem früher „

    Und Schröck oder Celozzi hätten das Gegentor verhindert?

    Oder warum wäre dann was in der Theorie besser gelaufen?

  343. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer kann dem veh mal das wechseln beibringen „

    Wie hätte er denn wechseln sollen?

    Zumal ja wohl Rode und Aigner mehr oder weniger zwangsläufig waren. „

    Ich hätte mir etwa eine viertel Stunde vor Schluß auch einen defensiven Wechsel gewünscht.

    Schröck für Inui als RV und Jung ins DM, oder so ähnlich.

  344. ZITAT:

    “ Und Schröck oder Celozzi hätten das Gegentor verhindert?

    Oder warum wäre dann was in der Theorie besser gelaufen? „

    Mit einem zusätzlichen DM wären sie vielleicht weniger geschwommen in der Abwehr. Aber wer weiß das schon…

  345. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und Schröck oder Celozzi hätten das Gegentor verhindert?

    Oder warum wäre dann was in der Theorie besser gelaufen? „

    Mit einem zusätzlichen DM wären sie vielleicht weniger geschwommen in der Abwehr. Aber wer weiß das schon… „

    sehe ich auch so

    auch lanig war noch auf der bank

  346. So. Ende des Tages.

  347. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer kann dem veh mal das wechseln beibringen „

    Wie hätte er denn wechseln sollen?

    Zumal ja wohl Rode und Aigner mehr oder weniger zwangsläufig waren. „

    Ich hätte mir etwa eine viertel Stunde vor Schluß auch einen defensiven Wechsel gewünscht.

    Schröck für Inui als RV und Jung ins DM, oder so ähnlich. „

    Dann hätten wir 3 Mann im DM rumhampeln gehabt und keiner hätte gewusst, wer was machen soll.

    Ich persönlich halte nicht viel davon, ein System zu spielen, was man nicht kann und ohne Not ziehe ich es auch vor, die Spieler auf ihren angestammten Positionen zu belassen.

  348. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und Schröck oder Celozzi hätten das Gegentor verhindert?

    Oder warum wäre dann was in der Theorie besser gelaufen? „

    Mit einem zusätzlichen DM wären sie vielleicht weniger geschwommen in der Abwehr. Aber wer weiß das schon… „

    sehe ich auch so

    auch lanig war noch auf der bank „

    Ich habe auch vom Training weder gesehen noch gehört, dass wir ein System mit 3 DM auch nur einmal geprobt hätten. Man steht ja nicht automatisch besser, wenn man 11 Defensive einfach mal reinschmeisst.

  349. so wie letzte woche gegen hamburg

    bei 2:1 Führung noch schnell den defensivspezilaisten inui einwechseln

    man kann sich auch mal einen sieg über die zeit retten

    das ist eine taktische variante die muss man nicht im training üben

  350. Vielleicht sollten sie mal „Übersicht“ üben. Abspiel statt Abschluß?

    Von aussen meint man immer „spiel doch quer!“ aber ist das so einfach?

  351. ZITAT:

    “ so wie letzte woche gegen hamburg

    bei 2:1 Führung noch schnell den defensivspezilaisten inui einwechseln

    man kann sich auch mal einen sieg über die zeit retten

    das ist eine taktische variante die muss man nicht im training üben „

    Veh hat einfach nur sein System des (in diesem Spiel) 4-2-3-1 beibehalten wollen. Das System, welches übrigens hier ca. 90% bevorzugen.

    Klar hätte man für Aigner auch Celozzi bringen können und damit die defensivere Variante nehmen können aber ich denke Veh wollte gewinnen und da stand es noch 0:0.

    Man hätte dann früher Celozzi für Kadlec bringen können, hätte sich damit aber auch eines Konterspielers beraubt und zumindest Kopfballstärke bei Standards nicht dazugewonnen.

    Davon plötzlich 3 DM reinzuschmeißen nach dem Motto: Nimm Du ihn, ich hab ihn sicher, halte ich gar nichts.

  352. ZITAT:

    “ Ach ja, noch was. Wie haben die Bayern in Freiburg gespielt? „

    Eben!

    Undankbares Pack…

  353. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ so wie letzte woche gegen hamburg

    bei 2:1 Führung noch schnell den defensivspezilaisten inui einwechseln

    man kann sich auch mal einen sieg über die zeit retten

    das ist eine taktische variante die muss man nicht im training üben „

    Veh hat einfach nur sein System des (in diesem Spiel) 4-2-3-1 beibehalten wollen. Das System, welches übrigens hier ca. 90% bevorzugen.

    Klar hätte man für Aigner auch Celozzi bringen können und damit die defensivere Variante nehmen können aber ich denke Veh wollte gewinnen und da stand es noch 0:0.

    Man hätte dann früher Celozzi für Kadlec bringen können, hätte sich damit aber auch eines Konterspielers beraubt und zumindest Kopfballstärke bei Standards nicht dazugewonnen.

    Davon plötzlich 3 DM reinzuschmeißen nach dem Motto: Nimm Du ihn, ich hab ihn sicher, halte ich gar nichts. „

    dann bin ich wohl in meinem gedankengefängnis isoliert

  354. mal ganz abgesehen von den unberechtigten Gelben gegen uns (tolle Schauspieler diese Arschlöcher) war der Ausgleich irregulär, wurde ja hier schon erwähnt.

    Zum Glück hatte Eiterkinn EINEN lichten Moment bei der Strafraumschwalbe.

    Mund abbutze, Scheiß-Nürnberg wechhaun!

  355. fakt ist

    ich bevorzuge einen dreckigen sieg

    da kannst du mir die beiden unentschieden auch nicht schön reden

    iss sowieso alles spekulatius

    aber du bemühst die fahrradkette

    ja auch recht ordentlich

    ich schätze veh als trainer sehr

    aber unfehlbar ist er nicht

  356. ZITAT:

    „dann bin ich wohl in meinem gedankengefängnis isoliert „

    Vielleicht wächst Dir dafür ein drittes Bein :D

  357. Die Kombi DJ/Inui funzte jedenfalls gar nicht. Keine Ahnung, woran das lag. Inui schlecht angeboten oder DJ zu viel Langholz oder quer? Kann der Schröck vorne links? Ansonsten bin ich bei CE. Wenig Alternativen und noch weniger sinnreiche. Auswechseln aus Aktionismus, lieber nicht. Celozzi auf der Jung-Position wäre m.E. zu riskant gewesen. Der Franzose dafür zu stark.

  358. Wir hätten das Spiel in der ersten Viertelstunde entscheiden können müssen. Aber Großchancen versemmeln haben gestern ganz andere noch viel besser gekonnt. Und dem Seppl Rode sollte mal jemand sagen, dass man mit dem Innenrist schießt, wenn man allein und schon im Strafraum auf den Tormann zuläuft. Meine Fresse, hält der aus der Distanz voll drauf, nach dem Motto, wie fest kannst Du schießen.

  359. ZITAT:

    “ Wir hätten das Spiel in der ersten Viertelstunde entscheiden können müssen. Aber Großchancen versemmeln haben gestern ganz andere noch viel besser gekonnt. Und dem Seppl Rode sollte mal jemand sagen, dass man mit dem Innenrist schießt, wenn man allein und schon im Strafraum auf den Tormann zuläuft. Meine Fresse, hält der aus der Distanz voll drauf, nach dem Motto, wie fest kannst Du schießen. „

    Rode muss da nur unsern Alex beobachten.

    Aber ich habe Zweifel, ob Rode noch mal seine Torallergie ablegt.

  360. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Rode muss da nur unsern Alex beobachten.

    Aber ich habe Zweifel, ob Rode noch mal seine Torallergie ablegt. „

    Beide remarks voll bei Dir

  361. Wir haben, abgesehen von den Großchancen am Anfang, wie schon gegen Hamburg nach Führung das Spiel nach vorne komplett eingestellt. Das geht eben selten gut, da der Druck des Gegners irgendwann zu Fehlern führt.

    Es fehlt jemand, der auch mal offensiv den Ball hält und geschickt verteilt und der dann in die offenen Räume geht.

    Alex Meier. Mit dem hätten wir beide Spiele gewonnen, einfach schon deshalb, weil wir den Ball nicht gleich wieder hergegeben hätten sondern auch mal länger in den eigenen Reihen hätten halten können.

  362. ZITAT:

    “ Die Kombi DJ/Inui funzte jedenfalls gar nicht. Keine Ahnung, woran das lag. Inui schlecht angeboten oder DJ zu viel Langholz oder quer? Kann der Schröck vorne links? Ansonsten bin ich bei CE. Wenig Alternativen und noch weniger sinnreiche. Auswechseln aus Aktionismus, lieber nicht. Celozzi auf der Jung-Position wäre m.E. zu riskant gewesen. Der Franzose dafür zu stark. „

    schröck hat schon mal einen franzosen auf der rv abgekocht

  363. Nicht Rode, sondern Kadlec muss das Tor machen. Ob dann Freiburg noch mal in die Spur finet, ist fraglich. Andererseits darf man auch gerne mal so ein glückliches 0:1 über die Zeit schaukeln. Aber „auf Halten spielen“ geht bei uns regelmäßig schief. Von einem spielentscheidenden Konter für uns will ich da mal gar nicht sprechen.

    Und ce:

    Zum Müncher Ergebis in Freiburg: Wie hat doch gleich Gladbach gegen Dortmund gespielt?

    Von dieses Quervergleichen halte ich gar nix. Da kannste Dir immer ein Ergebnis raussuchen, dass in die Argumentationskette paßt, und das isoliert betrachten. Freiburg hat alles verkackt, nur gegen uns nicht. Hamburg war auf einem guten Weg, alles zu verkacken, aber gegen uns nicht. Nürnberg ist der nächste Pflichtsieg, wenn wir nicht dauerhaft von Platz 13 grüßen wollen. Uns fehlen aktuellen mind. 4 Punkte, die nach der Leistung drin gewesen wären.

  364. heimsieg wumms

  365. ZITAT:

    “ Und ce:

    Zum Müncher Ergebis in Freiburg: Wie hat doch gleich Gladbach gegen Dortmund gespielt?

    Von dieses Quervergleichen halte ich gar nix. Da kannste Dir immer ein Ergebnis raussuchen, dass in die Argumentationskette paßt, und das isoliert betrachten. „

    Ich habe das nur und ausschließlich zur Beglückung unseres Watzes formuliert. Um auch ihn mal zu bespaßen. Für Umme selbstverständlich.

  366. Ich beantrage die ersatzlose Streichung der 86. Minute.

    Außerdem habe ich mit meiner total objektiven Eintracht-Brille genau gesehen, dass der Ayketin, abgesehen von der Strafraumschwalbe, im Zweifel IMMER für den Heimverein entschieden hat. Also mindestens in der 2. Halbzeit.

  367. Ich bin eben bedient. Soll halt Lakic das 2:1 machen. Da hat er ne Doppelchance und gvergibt. Setzt er den Kopfball in Richtung langes Eck, hat Freiburg die Scheisse am Schuh und verliert auch dieses Spiel. Lakic ist leider so ein bißchen der Chancentod diese Saison. Hatte gehofft, das wird besser, aber auf die Besserung warte ich noch vergeblich …

  368. ZITAT:

    „schröck hat schon mal einen franzosen auf der rv abgekocht „

    Jung halte ich aber dennoch für deutlich stärker und da der Coqauvin docn recht stark war, hätte ich auf der Position nichts riskiert. Links wär was gegangen aber -ich wiederhole mich gerne – DJ/Inui hat jetzt schon mehrfach nicht funktioniert. Alternative im Moment leider nicht vorhanden. Aber vielleicht ist das mein Denkgefängnis.

  369. ZITAT:

    “ Ich beantrage die ersatzlose Streichung der 86. Minute.

    Außerdem habe ich mit meiner total objektiven Eintracht-Brille genau gesehen, dass der Ayketin, abgesehen von der Strafraumschwalbe, im Zweifel IMMER für den Heimverein entschieden hat. Also mindestens in der 2. Halbzeit. „

    Sehe ich genauso! Und auf genug andere Schwalben hereingefallen.

  370. @391

    Ich sehe nicht was hier wie von wem schöngeredet wird, wenn nachgedacht wird, was vermutlich sinnvoll(er) gewesen wäre und was wohl eher nicht .

    @398

    „schröck hat schon mal einen franzosen auf der rv abgekocht“

    Du hast aber schon noch im Kopf wann das war, und wie auch der Rest der Mannschaft sowie der Gegner da noch drauf war? Wenn ja, verstehe ich den Vergleich nicht.

    Eine der Chancen gleich am Beginn oder die von Lakic am Ende drin, dieses Ausbleiben fuchts mich persönlich (vor allem, da man sich gegen Freiburger erst man solche Chancen erarbeiten muss, nicht gerade leicht und hätte belohnt gehört).

    Erst recht, wenn die Personaldecke so dünn ist, dass man kaum Entlastung einwechseln kann, je mehr die Luft rausgeht im Laufe des Spiels.

  371. Insgesamt ist die Lage besser, als ihr denkt.

  372. ZITAT:

    “ Ich bin eben bedient. Soll halt Lakic das 2:1 machen. Da hat er ne Doppelchance und vergibt. Setzt er den Kopfball in Richtung langes Eck, hat Freiburg die Scheisse am Schuh und verliert auch dieses Spiel. Lakic ist leider so ein bißchen der Chancentod diese Saison. Hatte gehofft, das wird besser, aber auf die Besserung warte ich noch vergeblich … „

    was mich wundert, die ARD hat diese Chance in der Zusammenfassung gar nicht gebracht. So als hätte Freiburg den Sieg verdient gehabt. Die haben sich ganz ordentlich reingehängt, aber so richtig gefährlich waren die nicht so wirklich. Aber diese Ecken …

  373. Was war denn das jetzt wieder für ein zusammengezitterter Krampf?
    (Isaradler International)

  374. ZITAT:

    “ Insgesamt ist die Lage besser, als ihr denkt. „

    Natürlich ist sie das, aber dazu muss man halt auch durch und über die Wolken blicken wollen.

    Ist so kurz nach nem daher gebangten Sonntagabend-Unentschieden gegen einen Nicht-Übergegner einbisserl schwieriger als sonst.

    Dass mir Meier -im vierten BuLi-Spiel in Folge- bei Ecken (egal ob für oder gegen uns) wieder arg fehlte, schiebe ich dann doch noch mal abschliessend hinterher…

  375. Nach 20 Minuten war es leider noch nicht für uns entschieden. Danach wurde es kontinuierlich schlechter. Nach Rodes Auswechslung kamen Flum, Lakic und die Raute und dann war es ganz aus. Vereinfacht formuliert, aber im Prinzip sah es so aus. Gott sei Dank sind die Stories von der SGE beim Tabellenletzten ja alle nur Legenden (duck und wech).

  376. Exilfrankfurter

    Diesmal hat er halt vergessen, 10 min vor schluss Lanig für Inui zu bringen.

  377. Aus dem Mutterschiff:

    „Dem Ausgleich vorangegangen war ein Schubser von Julian Schuster gegen Sebastian Jung.

    Kann man pfeifen, muss man nicht.“

    Doch! muß man!

    Das war nämlich kein „Schubser“ der Breisgauer springt dem Jung mit dem Knie voraus in den Rücken.

    Wenn sowas ein Schubser ist, möchte ich nicht wissen, was bei Ingo ein Foul ist.

  378. Scheiß-Schiri! Scheiß-Ingo!

  379. Exilfrankfurter

    Im Anschluss an die geschenkte Führung hätte mer halt nachlegen müssen, da merkt man das Fehlen von Führungsspielern, oder war doch alle Kraft schon weg?

    Somit sollten wir mit dem Punkt zufridde sein – abbutze