Ta ta ta ta ta ta ta! …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–.

Foto: Stefan Krieger

…. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -.. …. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -..

…. ..- ..- .–. …. ..- ..- .–. … -.-. …. .-.. .- -. -.. … -.-. …. .-.. .- -. -..

Schlagworte:

130 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Und Matthias Sammer ist neidisch!

  2. Das ist doch Britney, die da aus dem Auto surft…

  3. -.. . ..- – … -.-. …. .-.. .- -. -.. / .– .. .-. -.. / . ..- .-. — .–. .- — . .. … – . .-. /

    ;-)

    P.S.: Ja, das ergibt Sinn – nur obs stimmt……..

  4. traber von daglfing

    *grummel*

  5. Hier in der Betty Ford Klinik sind wir uns alle einig: Wir haben keine Ahnung, was da gerade passiert ist. Wir vermuten nur. Und was können wir dafür, wenn der Gegner die Hosen voll hat? Er hat ja recht.

    Das Pferd sprang heute höher, weil es das konnte. Und sieheda, es hat gereicht. Plötzlich wurde wieder im Schnitt 2km pro Spieler mehr gelaufen, die Statistiken werden das bestätigen. Mythos schlägt nunmal Potential, sobald es zählt. Ich war nicht im Stadion, das war wohl letztlich ausschlaggebend (die letzten 3 von 4 Spielen in meiner Anwesenheit gingen verloren, Nr. 4 war Weißrußland). Zweifelt noch jemand am Finale D-ITA?

    Ich werde mir etwas komisch vorkommen, wenn ich nächsten Mittwoch nach dem Spiel ins Hasenbergl fahren muß, um das ganze Viertel die ganze Nacht durch Hupen wachzuhalten, aber einer muß es ja tun.

  6. schallaaa lallaaa

    schallalla la la la la

  7. traber von daglfing

    @ isar

    viele grüße ans hasenbergl (insidertips nach der em)

    huup huup

    ..wenn Du in der U-bahn eingepennt bist, dann bist Du jenseits des hasenbergls … aber auch nicht soweit …

    ..weil soooviel weiter gehts ja nicht – obwohl …

    gute n8 !

  8. … – , …..–.. –,,….. …–.-..- !!

    So, jetzt isses raus.

  9. Mal eine Frage ins Publikum: Wer ist eigentlich dieser Ronaldo von dem immer alle sprechen?

    Eben bei FAZ.net das Wort des Tages gelesen: Überrumpelungsfußball!

    Und meine Frau hat jetzt schon Simon Rolfes zum schönsten Spieler des Turniers gekürt.

  10. Damit im Sommerloch der Kontakt zu unserem Verein nicht abreißt, präsentiert uns B… heute und exclusiv “die Sau des Tages” biddeschöön.

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....96150.html

  11. Zitat:

    “Eben bei FAZ.net das Wort des Tages gelesen: Überrumpelungsfußball!.”

    (Sehr) Passend.

    Ich war überrumpelt. Nach Stefans (IMHO) sehr interessanten, nüchternen Auflistung der WM-Spiele kann ich für mich hinzufügen:

    11) erstes, überzeugendes Spiel welches zwar von deutscher Seite nur einen spielerischen Glanzpunkt zum 1:0 hatte, aber auch sehr “dischziplinieert” dafür sorgte “die Räume eng zu machen” (frei übersetzt: den Portugiesen so auf den Socken zu stehen, dass sie keinen Bock haben schön Fußball zu spielen).

    Dann noch zwai Schtandards und fertig ist das Halbfinale.

    Während die Bayern jetzt wohl gefragt werden warum Podolski und Schweinsteiger so oft auf der Bank sitzen muss sich im Gegensatz Sotos wohl ein anderes Team suchen um sich für einen CL-Teilnehmer im rechten Licht zu zeigen.

    Und ich meinte mich schon nach dem letzten Vorrundenspiel daran zu erinnern, dass bei der letzten WM Ballack vorgerworfen wurde er hätte keinen gefährlichen Freistoß ausgeführt.

  12. Isch bin zufridde.

  13. Ich nicht. Habe ich mir doch gestern – in voraus eilendem Weitblick – schon mal ein paar Bartstoppeln entfernt. Vor dem Spiel. Aber bitte nicht Pia petzen.

  14. @15

    Du mußt es machen wie Jogi gestern. Das wächst wieder nach.

    http://www.comedix.de/lexikon/...../haare.jpg

  15. Zitat:

    “Ich werde mir etwas komisch vorkommen, wenn ich nächsten Mittwoch nach dem Spiel ins Hasenbergl fahren muß, um das ganze Viertel die ganze Nacht durch Hupen wachzuhalten, aber einer muß es ja tun.”

    Wir können uns in Neu-Perlach treffen und dort beginnen. Dann fahren wir übern Hauptbahnhof, Hasenbergl nach Feldmoching.

    Ich kann uns bestimmt ein Cabrio besorgen ;)

  16. @ DrHammer

    Diese Sau ist doch noch viel schöner.

    http://www.futebolinterior.com.....ory_id=751

  17. Und das Versagen von Gomez und Frings wird hier auch erklärt.

    http://www.stuttgarter-nachric.....pass-.html

  18. Danke, Heinz. Der wichtigste Artikel zur EM.

  19. Ja, für mich als Proll ,ganz schön hart. Gerade wollte ich mir so eine Koller Glatze zulegen, wieder nix.

    Wo bekomm ich den diese Haarbändchen. Ich find einfach nix.

  20. Ein Schnürsenkel im Haar ist auch stylisch!

  21. @ Stefan

    Morse rules!

    Dass man aber mein Hupen aus dem Sommerloch gehört hat!

    (Die Titanic hätte sich gefreut über eine solch prompte Resonanz…)

  22. @Worredau

    Ich muss etwas gestehen: Den Beitrag hatte ich in dieser Form, nur mit anderem Inhalt, schon vorbereitet als feststand, dass Container-Jogi zum rauchen hinter Glas muss.

    Aktuell war ist also nur das Bild und der etwas andere Text. Ursprünglich hieß es:

    … -.-. …. .- -.. . … -.-. …. .-.. .- -. -.. .- .-.. .-.. . … .. … – …- — .-. -… . ..

  23. Aber Hallo, was die Junges da abgezogen haben, war ja erste Sahne. Mannomann und ich Nichtsahnender hatte Portugal als Topfavorit auf der Liste.

    Nix Rumpelfussball, nix Defensivgekicke, feinster offensiver, schneller Fussball mit offenem Visier und einer riesen Laufbereitschaft, wunderbar. Dass ich das noch erleben darf. Einfach mehr Tore schiessen als der Gegner, so einfach und erfolgreich kann Fussball sein.

    Huuuuup !

  24. @25 Und das genau mit dem System, für das viele (nicht nur hier im Blog) Friedhelm Funkel gerne in die Wüste schicken würden. Man kann offensichtlich auch mit 4-2-3-1 schönen Fussball spielen.

  25. Naja schöner Fussball war das nun auch nicht gerade von beiden Mannschaften… engagiert trifft es meiner Meinung nach eher.

  26. @25: jetzt hast du aber die Kirche aus meinem Dorf gestohlen. Der Angriff zum 1:0 war sensationell, 2-4 sehr gute Szenen, 2 Schüsse an Kopp (wobei eine Tor ganz klar irregulär war), viel Laufbereitschaft (sehr viel, setze ich aber vorraus, will man gegen technisch stärkere Teams was reißen) und ein sichtlich beeindruckter und irgendwie verunsicherter Gegner.

    “feinster offensiver, schneller Fussball” allerdings nur bedingt.

    Bin aber trotzdem zufrieden, auch wenn noch eine Steigerung erfolgen muss, um gegen Italien im Endspiel zu bestehen ;-)

  27. Für unsere Kultur-Rubrik fällt mir zum Thema Morse gerade noch der Gitarren-Held Steve ein. Der kann´s!

  28. Lange Zeit wurde bereits vermutet, dass es existiert, mittlerweile ist es zur Gewissheit geworden: Das Virus Diva. Es hat seinen Lebensraum im Wald südlich von Frankfurt. Dort trat es erstmals in Erscheinung, als sich die Fußballmannschaft der SG Eintracht mit ihm infizierte. Trotz stärkster Bemühungen von verschiedensten Seiten konnte das Virus nie ganz ausgerottet werden.

    Inzwischen gibt es sogar deutliche Hinweise, dass es sich weiter verbreitet hat und auf das Gebäude des DFB und dessen Beschäftigte übergegriffen hat. Das klinische Bild, das von der hauseigenen „Elf“ präsentiert wird, ist jedenfalls eindeutig.

  29. @26: stimmt, aber die Interpretation der Aussen durch Schweini und Poldi war wirklich gut und offensiv, als ich sah teilweise ein 4-2-1-3.

    Überhaupt: Sonderlob für die PS3 Spieler: Hup Schweini Hup, das war gut.

  30. @26

    Man kann auch mit einem 4-2-4-0 schönen Fußball spielen (siehe ManU), wenn man die richtigen Spieler dafür hat. Die Anzahl der Stürmer sagt m.E. nichts über die Offensivstrategie der Mannschft aus.

  31. Irgendwie ist es immer wieder dasselbe: entweder erstarren die Gegner der DFB-11 in Ehrfurcht oder scheitern an ihrer Überheblichkeot ( siehe Portugal

    1. HZ). Ich bin sicher jetzt kommen wir ins Finale

    denn gegen (wahrscheinlich) Kroatien verlieren wir

    nicht zweimal hintereinader. Dann dürfte der Gegner

    im Finale wahrscheinlich Holland oder Italien sein.

    Und da entscheidet die Tagesform. Aber wir sind ja

    eine Turniermannschaft und deswegen…………….

  32. Turniermannschaft? Weil viele der Spieler nur an Turnieren spielen?? (Lehmann, Metzelder, Schweini, Poldi,…)

  33. Gegen Italien dürfte das Ergebnis festliegen. Wenn wir eine Turniermannschaft sind, und wenn es nach den Gesetzen eines Turnieres geht.

  34. Da verlieren mer immer. Lieber die Russen.

  35. ein anderer Stefan

    Immer dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Irgendwie doch wie die Eintracht.

  36. Lieber die Bananier. Die sind so klein, da kann sogar Klose noch ein Tor machen.

  37. @28: sorry, ich bring die Kirche spätestens nach dem Finaaaaale! wieder zurück ;)

    Ja, sicherlich gehört zu feinstem technischen Fussball nochmal ein klein wenig mehr, aber wollen wir mal nicht päpstlicher sein, wie der graue alte Erbsenzähler aus dem Vatikan. Das war klasse und ja, das alles mit einem System, wofür ich selbst Funkel schon des öfteren verflucht habe. Man muss die richtigen Spieler dafür haben, richtig. Aber man muss auch Spieler motivieren können, so eine Taktik offensiv zu interpretieren und das ist der Truppe um Jogi offensichtlich recht gut gelungen, Chapeau!

  38. Der Truppe um Hansi, bitte. Soviel Ehre muss sein.

  39. Ja, der Aufmacher der FR ist schon ungewöhnlich heute:)

    Btw, hab ich euch eigentlich schon gesagt, dass die deutsche Mannschaft unschlagbar ist. Und das auf Jahre hinaus.

  40. Liebe Fans,

    Beatboxer ALBERTO hat zur Feier des Tages ein Liedchen für euch komponiert. Nichts mit Hup-Hup: Ring my klingel!

    http://tinyurl.com/4sc3aj

  41. Was bedeuten die vielen Striche alle hier im Blog?

  42. Zitat:

    “Was bedeuten die vielen Striche alle hier im Blog?”

    Bitte zur nächsten Kasse gehen…

  43. @ekrott

    Darf ich nicht sagen. Der UEFA-Beobachter sitzt neben mir.

  44. Das Paradoxum des gestrigen Sieges war für mich gestern die Leistung der Verteidigung, vor allem der IVs – Lahm ist über alle Zweifel erhaben aber speziell bei Friedrich und Metzelder war 90 minütiges Luftanhalten angesagt.

    Warum sind bei der Qualität der portugiesischen Offensive nicht mehr Großschangsen herausgespielt worden? OK – die doppel-6 hat ihren Beitrag geleistet. Trotzdem.

    Allein um diese Frage beantwortet zu wissen fordere ich ein Spiel gegen Holland.

  45. @41: Stimmt, Danke für die Richtigstellung. Jogi hat gestern beim Interview auch ganz eifersüchtig geschaut, als der Hansi so viel erzählt hat, hihi …

  46. Ja, hilft mir denn keiner?

  47. (Der Beobachter sitzt gerade auf dem Klo)

    @ekrott

    Kommentar 23 hilft…

  48. Sehr schön war das. Richtig freuts mich für Mimosen-Ronaldo. Unglaublich was der für ne Show abgezogen hat, um die Gelbe für Friedrich zu erbetteln. Ich war kurz davor mit der Axt mein Wohnzimmer aufzupimpen.

  49. Moment mal, katten-andy: Friedrich hat Ronaldo erst gefoult und ist ihm dann noch auf den Fuß gestiegen. Die schlimmste Mimose bleibt Klose. Was der wieder gestern gefallen ist, unglaublich…

  50. Das war schon ein Foul an Ronaldo. Sah ich auch so.

  51. @ekrott:

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....orsecode

    Iss aber ein kleiner Fehler drin, Stefan, ‘.–.’ statt ‘.-.’ ;-)

  52. @Stefan: In deinem Morseartikel ist aber ein kleiner Fehler drin ;)

  53. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Moment mal, katten-andy: Friedrich hat Ronaldo erst gefoult und ist ihm dann noch auf den Fuß gestiegen. Die schlimmste Mimose bleibt Klose. Was der wieder gestern gefallen ist, unglaublich…”

    Also ich hatte die Szene so gesehen: Friedrich foult, Ronaldo liegt flach auf dem Bauch, schaut hoch, Schiri guckt, er zuckt zusammen, hält sich den Fuß und wälzt sich rum. Korrigiert mich, wenn da noch ein Tritt abseits war, den ich nicht gesehen habe.

    Generell finde ich immer noch Bruchhagens Idee einer 3-Minuten Schonzeit für “verletzte” Spieler abseits des Spielfeldes super. Egal um welchen Spieler es geht…

    Aber Klose hat gerade zu Beginn auch einige lustige Faller gehabt. Aber dafür hat er ja einmal eine hässliche Begegnung Schläfe-Schulter gemacht. Das hat vermutlich wirklich weh getan.

  54. Ein Foul war das, bestreitet ja keiner, aber das Gezappel was er da abgehalten hat sah eher so aus als hätte ihm einer den Fuß amputiert. 10 Sekunden später hüpfte er wieder wie Bambi übern Rasen, ganz große Schauspielkunst.

  55. @sgeghost [55]

    In jedem meiner Artikel sind Fehler. Andere nennen das Tradition.

  56. Foul war es . Ohne zweifel. Ronaldo hatte aber offensichtlich keine großen Schmerzen. Es hat ca 10 Sekunden gedauert. Erst dann wälzte sich CR über den Rasen wie der feurige Elias. Und er hielt sich am Schienbein. Getroffen wurde er aber an der Hacke.

    Ein Spieler dieser Klasse hat solche Mätzchen nicht nötig. Im übrigen sind wir seit gestern Unschlagbar.

  57. “Aber Klose hat gerade zu Beginn auch einige lustige Faller gehabt.”

    Ist ja eigentlich auch egal, die Mannschaft hat selbst mir gestern gut gefallen, aber an die Klose-Szene am Anfang, als er auf der rechten Seite Richtung Strafraum zieht und plötzlich umkippt als hätte ihn eine Windböe aus den Alpen getroffen, musste ich auch gerade denken; war schon etwas peinlich…

  58. @ Heinz Gründel

    Zitat:

    Da verlieren mer immer. Lieber die Russen.

    Das stimmt! Aber ob die Holland schlagen?

    Wären es tatsächlich die Russen wäre die Chance größer.

    Die liegen uns!

  59. Jetzt folgt wohl wieder die Himmelhoch-Jauchzend-Phase in den Medien:

    “In Basel wurde ein Sommermärchen wahr – Deutschland hat Portugal aus dem Turnier geworfen. (…) Aus dem Außenseiter ist plötzlich ein EM-Favorit geworden” (SPON)

  60. Dann wolle mer ma hoffen, das uns Nihat keinen Sommer-Horror beschert.

  61. Auch aus dem SpOn-Artikel zwei absolute “geht gar net”:

    “… die Bundestrainer Joachim Löw nach dem unter größtem Druck gewonnenen Österreich-Spiel…”

    “Ausgerechnet Schweinsteiger, der die Gruppe laut dem…”

    Ausgerechnet dieser Druck.

  62. Wenn Verteidiger Pepe nicht aus einem Meter (sic!) ins Tor köpfen kann, dann haben wir solche Schlagzeilen eben verdient…

  63. Konnte Stürmer Gomez ja auch nicht. Alles ist gerecht.

  64. Klasse Spiel unserer Truppe, ohne Wenn und Aber, neue Taktik hat geklappt und die ist der Eintracht bei Auswärtsspielen auf dem Leib geschrieben, sry Ama, aber es wird einsam als Stossstürmer, bin mal gespannt ob diese Mannschaft wieder geändert wird?

  65. Seien wir ehrlich: Es läuft alles auf Deutschland-Holland hinaus. Ich hoffe ihr drückt den Niederländern ein wenig die Daumen, dass man die “kleinen” Gegner Russland und Italien besiegt…

  66. Off topic, es liest ja keiner mit: Sah das aus dem Augenwinkel nur so aus oder ist Schäuble beim Tor wirklich kurz aufgesprungen? Ich habe die Szene nicht genau verfolgen können …

  67. Zitat:

    “Nein:)”

    Wie bitte? Du willst nicht das Finale gewinnen?

  68. Zitat:

    “Off topic, es liest ja keiner mit: Sah das aus dem Augenwinkel nur so aus oder ist Schäuble beim Tor wirklich kurz aufgesprungen? Ich habe die Szene nicht genau verfolgen können …”

    Ich habe es auch gesehen und als Jesus-Erlebnis in meinen Hirn abgespeichert…

  69. @69: Wieso sry Ama, der bekommt doch neben Fenin (rechts) jetzt noch Üüüüümüt (links) an die Seite gestellt. Gut, da muss Ostern, Weihnachten und Neujahr zusammenfallen, aber rein theoretisch denkbar.

    @70, Jo, da hab ich auch kurz gezuckt, der wollte doch tatsächlich hochspringen. Dann ist ihm aber vermutlich rechtzeitig eingefallen, dass er überwacht wird und hat sich schnell wieder in den Stuhl plumsen lassen.

  70. Jep Stefan, ich dachte auch ich wäre Zeuge eines Wunders. Sah aber beim zweiten mal hingucken eher nach nem LowRider-Rolli aus.

  71. Tor für Deutschland.

    http://www.globalesland.de/arc.....lieger.jpg

    Jogische Flieger eben:)

  72. Jogische Flieger?

    Es läuft alles auf “Nouveau Western” hinaus…

    http://tinyurl.com/3hj52u

  73. @73sgehost

    spätestens seit gestern ist ja klar , das der Spielberichtsbogen( Podolski 2te Spitze) mit der tatsächlichen Aufstellung nicht unbedingt übereinstimmen muss, sogesehen wär deine Sufstellung gar nicht so undenkbar, auch bei Friedhelm nicht, dem Hasardeur.

  74. Wo sind eigentlich die investigativen Backstage-Kameras, wenn man sie braucht? Da freue ich mich das ganze Turnier lang auf den einen Moment des heulenden Cronaldos im close-up und dann wird der pietätvoll in der Halbtotalen von einem Pfleger in Sicherheit gebracht. Skandal!

    Der eigentliche Grund für den Sieg wurde noch nicht erwähnt, ich hole das mal nach: Lehmanns neues Leiberl in Textmarkergelb hatte offensichtlich Signalwirkung.

    Bleibt Containerjogi auch im HF hinter Glas? Wo es so gut lief mit dem Hansi? Never change a running system? Wobei der Hansi schon Probleme hatte, jemanden zu finden, der sich umarmen ließ am Ende. Köpke hat es letztendlich dann erwischt.

    Und zum Spiel: Die große Leistung entschuldigt nicht die miesen Auftritte davor. Im Gegenteil. Sie zeigt nur, wie angemessen die Kritik war, denn daß es bedeutend besser geht, haben wir gerade gesehen. Warum man dazu aber immer erst mit dem Rücken zur Wand stehen muß, können wohl nur die Italiener beantworten.

  75. moin, moin,

    ÜberRUMPELungsfußball, also doch wieder Rumpelfußball. Naja, hauptsach 1/2-Finale. Unn mei Fraa maahnt aach geseehe zu habbe, wie de Schäuble uffgesprunge iss. Ich habbs nett geseehe, habb wohl die Flasch graad in de Schnuud gehabbt.

  76. “habb wohl die Flasch graad in de Schnuud gehabbt.”

    Du trinkst doch nicht etwa beim Fußballschauen, Rudi?

  77. mal kurz ot:

    Weiß eigentlich jemand wie weit die Gespräche mit dem FC Sevilla über Chevanton gelaufen sind?

    http://www.transfermarkt.de/de.....zeige.html

  78. Weiß eigentlich jemand wie weit die Gespräche mit dem FC Sevilla über Chevanton gelaufen sind?

    Also, beim Italiener in Neu Isenburg war er noch nicht, denn dort sitzt immer noch der Holz mit dem Franzoos und auf der Konsti ist der Chevanton auch noch nicht aufgetaucht.

    Das bedeutet wohl, dass des nix werd mit dem Kerl, näheres dazu kann aber wahrscheinlich der Gründel saache, der hat doch bei so Sache überall die Finger drinn.

  79. @81 Albert

    trinke iss geschmeichelt ausgedrickt.

  80. “Also, beim Italiener in Neu Isenburg war er noch nicht, denn dort sitzt immer noch der Holz mit dem Franzoos” Der Franzos ist wahrscheinlich vor 4 Tagen aufs Klo und versucht seitdem den Äppelwoi und den Handkäs zu verdauen. Wenn so ein Magen halt nix außer Fröschen und KussKuss gewohnt ist…

  81. Ich saach da mal gar nix zu.

    Nur soviel. Skill Dominanz ist durchaus vorhanden, wenngleich der Torjubel etwas exzessiv ist.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

    Die Frage ist doch die. Kann man dem Frankfurter Publikum einen URU zumuten?

    Die Frage hatten wir doch schon mal wie hieß der bloß?

  82. Zitat:

    ” wenngleich der Torjubel etwas exzessiv ist.

    Undisziplinierter Südamerikaner, zieht ständig sein Trikot aus wenn der Tore schiesst, wer so was macht will auch kein Deutsch lernen und so Leute will der Harry nicht haben.

    An diesen Transfer glaube ich erst wenn der beim Paolo in Iseborsch in die Pizza beisst und die B*** ihn dabei fotografiert.

  83. Ich bin alt und müde…

    Und wahrscheinlich krieg ich nächstes Jahr keine Dauerkarte mehr. Opfer der Quotenregelung.

    http://www.focus.de/sport/fuss....._5791.html

  84. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Ich bin alt und müde…

    Und wahrscheinlich krieg ich nächstes Jahr keine Dauerkarte mehr. Opfer der Quotenregelung.

    http://www.focus.de/sport/fuss....._5791.html

    52, 74, 2010… *sing*

    Große Kunst, passt zur Patriotismusdebatte von neulich.

  85. traber von daglfing

    90 vergesssen …

  86. 52??? Olympia? Das Wunder von Helsinki?

  87. was habt ihr denn? “der andere Stefan” hat sich doch nur ans Fachwissen der Party-Mäuse aus dem Filmchen anpassen wollen… ;-)))

  88. Erfolgsfans!

  89. @88

    Zitat:

    “Ich bin alt und müde…

    Und wahrscheinlich krieg ich nächstes Jahr keine Dauerkarte mehr. Opfer der Quotenregelung.

    http://www.focus.de/sport/fuss....._5791.html

    oh gott! ich distanziere mich von diesen “em-frauen”.

    unglaublich – aber leider realität. huuup.

  90. lese gerade, dass Frings im Halbfinale wieder dabei ist. Muß das eigentlich sein?

  91. Zitat:

    “lese gerade, dass Frings im Halbfinale wieder dabei ist. Muß das eigentlich sein?”

    never change a winning team. schließt auch den trainer mit ein ;-)

  92. Wie kann jemand mit einem Rippenbruch ungehemmt in einen Zweikampf gehen? Ausserdem hat den eigentlich nicht wirklich jemand vermisst!

  93. Da ja unsere potentiellen Gegner (mit Ausnahme von Modrig vielleicht) nicht so spielstark sind, befürchte ich eine Umstellung. Ausserdem muß der Trainer wieder runter, sonst kriegt er nen Herzinfarkt oder ne Raucherlunge ;-)

  94. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “was habt ihr denn? “der andere Stefan” hat sich doch nur ans Fachwissen der Party-Mäuse aus dem Filmchen anpassen wollen… ;-)))”

    Oh, da hat mich die 52 so geflasht, dass ich die 90 selbst vergessen habe. Mea culpa!

  95. Bisschen spät, aber:

    Wer sich über Ronaldo in der Friedrich-Szene aufregt hat keine Ahnung, wie es sich anfühlt wenn 80kg via Stollenschoh auf den eigenen Fuß/Knöchel übertragen werden.

    Sieht der Schiri das und wertet es als Absicht von Friedrich darf Arne frühzeitig duschen.

  96. @100. untouchable:

    Du meinst also, dass das Foul Rot verdient hätte und Ronaldo danach keinerlei Schauspielkunst dargeboten hat?

  97. Das Foul nicht, die Tätlichkeit (sofern Absicht vorlag, was nicht zu erkennen war) schon.

    Und nein, das war keine Schauspielerei. Das tat weh.

  98. Wer sich die Szene bei YouTube noch einmal anschauen möchte:

    http://tinyurl.com/6orqvq

  99. Er hat ihn tatsächlich zweimal getroffen. Das habe ich gestern Abend nicht gesehen.

  100. @Stefan

    @HeinzGründel

    @sgeghost

    Danke, danke. Es war sozusagen ein sozialpsychologisches Privatexperiment meinerseits, inwieweit nämlich so eine soziale Kompetenz (wie man das heute nennt) wie “Hilfsbereitschaft” in einem Fußball-Blog vorhanden ist, zumal ich mich dem fortgeschritteneren Alter nähere, wo man solche Vögel wie mich “Silver-Surfer” nennt und vielleicht bald so eine Art “Web-Rollator” braucht.

  101. @ekrott: “web-Rollator” ist eine sehr schöne, Phantasie anregende Wortschöpfung, Danke dafür.

  102. @ekrott: Soso, ein sozialpsychologisches Privatexperiment. Erzähl mir nix, du bist doch bestimmt so’n junger Hüpfer im zarten Alter um die 50, also in den besten Jahren ;)

    @104: Danke, das hatte ich auch nicht so im Detail gesehen. Definitiv keine Schauspielerei, das tat weh.

    Die Portugiesen waren generell gute Verlierer. Scolari ist sowieso einer der angenehmsten Typen überhaupt im Fussballgeschäft. Der Mann brauch kein weisses Hemd mit Krawatte um Stil zu haben.

  103. Unser Kompetenzteam für die National11 wird lt. FR bald verkleinert, da hat der ehem. Hockeytrainer wohl dem BT aufs Füsschen getreten, beim Joachim kam die Schmerzreaktion gleich, bei Ronaldo hat der Schmerzimpuls vom Fuss zum Gehirn/Rückenmark n bissl länger gedauert.

  104. @104. kunibert:

    Danke für den Link zum Video

    @103. untouchable:

    Den zweiten Tritt hatte ich auch nicht gesehen. Das tut in der Tat weh. Trotzdem dauerten die Schmerzen nur bis zur gelben Karte, danach war plötzlich alles wieder gut…

  105. Untouchable hat vollkommen Recht – ich hatte es im Übrigen auch schon erwähnt!

    Arda & Nihat!

  106. Ich tippe für heute abend auf einen Sieg für die Türkei;

    da fliege ich morgen in den Urlaub hin und die Stimmung wird bestimmt interessant werden, falls die Türkei gegen Deutschland spielen sollte.

  107. Hey, schöne Tage dort, lieber Mark.

    Antalya mag ich auch sehr ;-)

  108. Mark,

    viel Spaß in der Türkei – ACHTUNG: Hände weg von den Engländerinnen, oder zumindest vorab den Ausweis prüfen.

    Im Ernst, wunderschönes Ausflugsziel: 1h Bergwanderung mit beeindruckenden antiken Ruinen als Belohnung – http://www.tuerkei-reise-info......ew/78/146/

    Türkei – Kroatien ist erstaunlich sachlich

  109. Zitat:

    “Türkei – Kroatien ist erstaunlich sachlich”

    Erstaunlich unspektakulär und langweilig …

    Ich bins enttäuscht!

  110. Oopsala,kaum schreibt mans, da geht noch was..

  111. …korrekt – wobei sich die Spannungsmomente eindeutig auf das Ende konzentriert haben.

    Reschpekt – die Türken haben Steherqualitäten

  112. Scheiße – wollte mir im Halbfinale den verlorenen Wetteinsatz bei meinem kroatischen Rosstäuscher zurückholen.

  113. Boah!!!

    Das wurde zum Schluss noch spannend und die Türkei kommt weiter.

    das ist ein Gegner, der schlagbar ist: DIE HAUN MER WECH!!!

  114. @120 – lege jedoch auf min. 2 Tore Vorsprung in der Schlußphase wert.

  115. Gute Nacht, allerseits

  116. Pappnasen. “Deutschland, Deutschland, auf Wiedersehen” haben sie gesungen in Klagenfurt. Und ich “Ja, im Halbfinale” zurückgerufen, ohne besondere Überzeugung. Und jetzt? Auf die Elfmeterperformance hatte ich mich schon gefreut. Freue ich mich halt auf Rösti.

    Oh, draußen wird gehupt, ob da was passiert ist?

  117. Unglaublich wie die Kroaten dieses Spiel gegen einen

    fast nur destructiven Gegner verlieren konnten. Aber

    es rächte sich die Chancen vorher nicht genutzt zu

    haben. Die Taktik der Türken: 9o Minuten kein Tor zu

    lassen auf Verlängerung und Elfmeterschießen hoffen. Daß

    die Türken nach dem Ausgleich Psycholgisch klar im Vorteil waren lag auf der Hand. Die Türken gestern gegen

    uns hätten 5 Stück bekommen! Ich sehe uns jetzt ganz

    klar im Finale. Jogis und des Fernsehreporters Wunsch-

    gegner steht fest.

  118. hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp hüüüüp

  119. Mir ist noch was eingefallen: Portugal spielerisch eine Klasse besser als die Türkei ist draußen. So ungerecht

    kann Fußball sein!ich bin sprchlos!

  120. Tja,so isses im Fussball. Die Kroaten habens versemmelt. Von den Türken bin ich einerseits enttäuscht über die Leistung, andererseits diese Comeback-Qualität…

    Stimmt. Ein tolles Teamwie Portugal raus, WM Italien raus… Turnier halt.

  121. Glückwunsch an die Türkei.

    Wer dreimal so zurückkommt steht mit Recht im Halbfinale.

    Das wird spannend am Mittwoch. Die Türken werden mit Herz spielen.

    Dennoch meine ich, dass wir gute Chancen haben das Finale zu erreichen. Ich glaube nicht das sie die ganzen Ausfälle kompensieren können.

    Tja , Kroatien. das war bitter. Man konnte regelrecht spüren wie der Gegentreffer die Kroaten ausgeknockt hat. Den Elfmeterschützen konnte man die Angst geradezu ansehen

  122. Deutschland : Türkei

    und dann

    Deutschland : Italien

    (mein Traumfinale!)

    Jup, die haun mer wech! ;-)

  123. @129: Nein,eigentlich schon,abr nur wenn wir gewinnen als Revanche. Aber Spanien IST DRAN!!!