Angreifen. Jetzt. 8.2.15: FCA gegen SGE

Die Brötchen: Gemischt. Foto: Stefan Krieger.
Die Brötchen: Gemischt. Foto: Stefan Krieger.

Ein eher langweiliger Spieltag bisher, ist es nicht? Kaum Überraschungen, alles geht seinen erwarteten Weg. Wenn das so weitergeht, wird das Topspiel am Abend auch vorhersehbar.

Wir können uns so langsam dann schon mal vom SC Freiburg verabschieden. Spätestens mit dem Sieg der Breisgauer (nicht Schwarzwälder, das ist wichtig!) gegen Eintracht aus Frankfurt haben sich die Breisgauer (nicht Schwarzwälder) wohl endgültig erneut aus dem Oberhaus verabschiedet.

Die Mannschaft von Thomas Schaaf, seit fünf Spielen sieglos, kann heute allerdings mal wieder nach den Sternlein greifen. Mit einem Sieg bei den kessen Schwaben, die auf CL-Kurs segeln, würde man in der Tabelle einen Sprung nach oben machen.

Wir wissen ja, wie sowas allgemein endet. Gut, dass diesmal niemand etwas erwartet, ist es nicht?

Schlagworte:

566 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen.
    Sonntagsspiele fühlen sich für mich irgendwie fürchterlich zweitligamäßig an, da kommt keine echte Vorfreude bislang auf, da passt das Geunke über Abschiede aus dem Oberhaus doch prächtig.
    Und die Brötchen sehen zu blaß aus – da kann das nix werden.

  2. Schaedelharry63

    4 helle Brötchen links, ein dunkles ? rechts, ausgeschrieben 4:1, in der Reihenfolge natürlich für den Gastgeber.

    Danke, Herr Watz :-(.

  3. Und hier im Blog herrscht Ruhe.
    Noch nicht wach oder auf dem Weg zum Spiel?

  4. Wenn man sich die Tabelle anschaut, wäre ein Sieg schon ziemlich wichtig. 4 Punkte nach unten können nicht beruhigen.

  5. ZITAT:
    „Wenn man sich die Tabelle anschaut, wäre ein Sieg schon ziemlich wichtig. 4 Punkte nach unten können nicht beruhigen.“

    Aye.

  6. Die Brötchen da oben sind für mich der eigentliche Verlierer des Spieltags. Also neben Augsburg natürlich.

  7. ZITAT:
    „Wenn man sich die Tabelle anschaut, wäre ein Sieg schon ziemlich wichtig. 4 Punkte nach unten können nicht beruhigen.“

    Eintracht Frankfurt – was erwartest du? Als Anhänger dieses Vereins konnte ich mich noch nie beruhigt zurücklehnen, solange ich zurückdenken kann.

  8. Das dunkle Brötchen sieht doch aus wie das gefräßige Maul eines Fischs, der aus den Tiefen der Ungewissheit auftaucht, ein „bonjour tristesse“ rülpst und die Vorhersehbarkeit verschlingt. Das Gesetz der Serie reißt demnach heute und drei Punkte sind unser. (Ach, bin ich am frühen morgen wieder verliebt.)

  9. Das dunkle Teil symbolisiert Anspruch und Wahrheit: es klafft weit auseinander…

  10. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Dann tippe ich mal ein 2-0 für, im Gleichschritt eben mit den Bayern in der RR…

  11. Alles ausser 0 Punkte wäre eine echte Überraschung.

  12. ZITAT:
    „Alles ausser 0 Punkte wäre eine echte Überraschung.“

    Yep.

  13. Morsche.
    Augsburg hat einen Lauf, unsere Eintracht bislang eher nicht.
    Hinzu kommt die bisherige Auswärtstatistik bei den Fuggern.
    Alles spricht für einen Heimsieg.
    Also klare Sache, 4-1 für uns, die Diva lebt!
    Wechhaun!

  14. Rheinland Adler

    Aktuell leichter Schneefall und am Abend gefühlte minus 10 Grad meldet der Wetterfrosch. Respekt für die, diewo sich das antun.

    Guten Morgen Frankfurt, woisch.

  15. Sonnenuntergang in FFF um exakt 17:30. Ein Zeichen!

  16. Friedrich Friedhelms Frankfurt

  17. Uwe Bein über früher, Alesia und Augschburg:

    http://www.augsburger-allgemei.....l?ga=mobil

  18. ZITAT:
    „Dann tippe ich mal ein 2-0 für, im Gleichschritt eben mit den Bayern in der RR…“

    Die Lesart gefällt mir. ;)

  19. 2:0 ist kein unrealistischer Tipp.

  20. Ich habe 1:2 getippt; realistisch oder nicht?

  21. Platz 7 ist heute drin! Nur: Europa ist schon verdammt weit weg insgesamt. Platz 18 ist viel näher!

  22. ZITAT:
    „Platz 7 ist heute drin! Nur: Europa ist schon verdammt weit weg insgesamt. Platz 18 ist viel näher!“

    Platz 7 reicht für Europa. Die Bauern gewinnen eh den Pokal.

  23. Kesse Schwaben? Augschpurg und CL in einem Satz? Naja, auf Mut folgt Übermut. Habe zumindest ich hier gelernt. So lassen wir denn den Kaschperle seinen „Höhenflug“ antreten:

    https://www.youtube.com/watch?v=9uJuesDmDZc

    Könnte ’ne harte Landung werden. Mal gucken, für wen.

  24. Wenn ich mich recht erinnere mag der Watz doch diese käseblassen Semmeln, somit müsste es ja gut aussehn für uns. Ich bleib aber dabei, mit dem Trainer wird das nix.
    EFC Erwartungen ganz weit runtergeschraubt. (Bis gegen fünf, dann werd ich natürlich doch nervös)

  25. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Platz 7 ist heute drin! Nur: Europa ist schon verdammt weit weg insgesamt. Platz 18 ist viel näher!“

    Platz 7 reicht für Europa. Die Bauern gewinnen eh den Pokal.“

    Ehrlich? Dann bin ich für Platz 7!

  26. Angesichts der Tatsache das die Augsburger alle Heimspiele – außer gegen die Bayern gewonnen haben-
    kann ich über den Optimismus hier im BLOG mich nur wundern – oder auch nicht, denn bekanntlich gibts ja
    unverbesserliche Optimisten. Ggegen Augsburg haben wir schon das Heimspiel /3:4?) verkackt und Freiburg sollte ja auch wechgehauen werden – dann wurde es 4.1 für Freiburg.

  27. Dieter, ich zumindestens bin nicht optimistisch, sondern rechne mit einer Niederlage; ich tippe aber nie gegen die Eintracht.

  28. @27

    Das ehrt dich!

  29. Ein Auswärtssieg wäre natürlich alleinig ein Verdienst der Mannschaft, nicht des bräsigen Herrn an der Linie. Und ich bin echt nicht so sozialisiert, als dass ein Punkt in Augsburg (Augsburg, Xschaften!) irgendwelche Regungen in mir auslöst.

    EFC bankturmhohe Erwartungen

  30. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Alles ausser 0 Punkte wäre eine echte Überraschung.“

    Yep.“

    Bitte sofort die „Glas halbvoll“-Diskussion anfangen. Nur, weil’s zwei andere Benutzer auch sagen, darf es nicht ungesühnt bleiben. Danke.

    Wobei unsere Eintracht bislang immer dann, wenn es wirklich drauf ankam, irgendwie doch da war. Daher wird’s ein unerwarteter Punkt heute. Allein nur deswegen schon, damit wir vor dem Schalke-Spiel die gleiche Situation wie heute haben. Nach oben zu wenig, nach unten zu viel.

  31. Den einzigen Sieg gegen Augsburg habe ich mit Karten vom Watz geholt.
    Heute habe ich keine.

  32. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Ich lasse mir doch von den Pessimisten unter Euch nicht mein Bild von der unberechenbaren Eintracht nehmen, tststs… Ok, wenn Madlung eingewechselt wird oder TS gar nicht auswechseln will, dann könnte es …

  33. Wenn ich das richtig verstehe, hätten wir nur dann Schangsen auf drei Punkte wenn uns diese in der Tabelle nicht das geringste brächten, richtig?

    Orakel: Mussten eben im Wohnzimmer eine zentnerschwere Spinne per Staubsauger eliminieren. Spricht das für einen Auswärtssieg?

  34. ZITAT:
    „Wobei unsere Eintracht bislang immer dann, wenn es wirklich drauf ankam, irgendwie doch da war.“

    Darauf setze ich auch meine Hoffnung.

  35. Ah, der Doktor ist wieder raus aus dem Gewölbekeller. Das soll ja manchmal nicht so einfach sein.

    Ansonsten: Wegfuggern!

    Und da ich der Erste sein will, hier schonmal der unvermeidliche Soundtrack für den kommend Spieltag:

    https://www.youtube.com/watch?v=Mo2wFptAX3k

  36. Gehts endlich bald los!
    Ich hasse dieses Sonntags Wartespiel bis zum Schluss

  37. Spinnensaugen = sichere drei Punkte!

  38. ZITAT:
    „hier schonmal der unvermeidliche Soundtrack für den kommend Spieltag:

    https://www.youtube.com/watch?v=Mo2wFptAX3k

    Könnte man so was nicht auch mal mit unserer Kurve einüben? ;)

  39. Spinne im Haus bringt Glück.
    Ob das auch noch der Fall ist wenn man sie einfach wegsaugt wage ich zu bezweifeln. …hmmm
    Der Kärber ist Schuld wenns in die Hosen geht

  40. ZITAT:
    „Spinnensaugen = sichere drei Punkte!“

    Bestätigt!

  41. DJ Munich legt wieder geil auf heute Morgen!

  42. ZITAT:
    „denn bekanntlich gibts ja unverbesserliche Optimisten..“

    es soll ja auch unverbesserliche Pessimisten geben…… Dieter jetzt mal im Ernst, hast du zuhause jemanden zum Reden ?

  43. Tippe auf nen Punkt gegen die Motherfugger, der bringt nämlich keinem was.
    und das ist noch optimistisch geschätzt. Übrigens ist das rechts auf dem Bild gar kein dunkles Brötchen sondern ne Quarktasche oder sonstiger Plunder, wir könnten also eine Überraschung erleben heute, die jenseits von diesen blassen Einheits-Semmeln liegt.

  44. Du bist auch ne Quarktasche… ;)

  45. ZITAT:
    „Du bist auch ne Quarktasche… ;)“

    und dazu stehe ich ! ;)

  46. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Lasst mal den Dieter mit seinem Harsewinkel-Syndrom, es gibt eben Fakten gegen Frankfurt, aber wenn ich nach Fakten gehen würde, hätte ich nicht seit 33 Jahren nen Adler im Herzen. Da erntet man nicht nur in Norddeutschland immer wieder ungläubige Blicke… „Immer wiiiiieder SGE,…“

  47. Wirkt in der sonntäglichen Mittagssonne sehr aufgeräumt: Baseler Platz. Spricht auch für drei Punkte!

  48. @47
    Nicht nur in Hamburg, sondern auch in OWL oder Südniedersachsen.

  49. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Spinnensaugen = sichere drei Punkte!“

    Bestätigt!“

    Sehr gut. Den grünen Grimm habe ich heute übrigens auch noch nicht gesehen

  50. Dann schlagen wir halt die scheiß Schal… ach nee, auch nicht. Hmm.

  51. ZITAT:
    „Uwe Bein über früher, Alesia und Augschburg:

    http://www.augsburger-allgemei.....l?ga=mobil

    „Bitter war es schon. Ein Unentschieden in Rostock hätte ja auch genügt.“

    Hm, da irrt der Uwe aber.

  52. @ 43

    Kennst du meine Frau? Sie redet ich tu so als ob ich zuhöre! Alles klar?

    Ich habe nur versucht die Möglichkeiten der Eintracht in Augsburg aufzuzeigen. Es sieht nun mal
    nicht so gut aus. Es stimmt für dieses Spiel bin ich in der Tat Pessimst, das will aber nicht heißen,dfas ich grundsätzlich Pessimist bin. So hatt ich doch z.B. beim Heimspiel der Eintrach gegen Augsburg für die
    Eintracht getippt und was war? Genauso hatte ich auf Auswärtssieg in Freiburg getippt und was war?
    Also immer schön den Ball flach halten!

  53. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Dieter, jetzt hab ich Kopfkino, Du und Deine Frau, beim Bälle flach halten…
    Im Ernst: ich hoffe nicht, dass Du recht hast, befürchten tue ich es schon, je näher der Anstoß rückt. Und je näher die von unten auf uns zurücken…

  54. sorry Dieter, das war nicht bös gemeint, aber wenn ich deine Posts hier lese hab ich manchmal das Gefühl, dass du ein nahezu pathologischer Pessimist bist, kann ja sein dass du in Wirklichkeit die Fröhlichkeit in Person bist, und der Blog ist ja nur ein ganz klitzekleiner Ausschnitt aus dem Leben. Daher war die Frage ernst gemeint, ich stell mir da irgendwie immer so nen traurigen Typen vor dem alles zu viel ist, aber schön wenn es nicht so ist ;)
    Gegen Augsburg bin ich aber ausnahmsweise auch mal eher pessimistisch.

  55. Erwartet hier jemand was heute? Wie Stefan schon geschrieben hat, immer wenn es was zu holen gibt, liefern wir… die Punkte beim Gegner ab… Ist halt so!

  56. MIt drei Punkten würden wir zwei Plätze in der Tabelle gut machen, Augsburg aber auch. Darin sehe ich ein Problem, weil dies die Augsburger auch sehr motivieren wird. Das Gute ist aber, dass uns nach dem WOB-Spiel vor keinen Gegner bange sein muss. Im Hinspiel stand Augsburg das Wasser bis zum Hals und die haben ein gutes Spiel gemacht. Die Eintracht hat damals noch vor sich hingedümpelt, Die“ Große Ausprache“ kam erst später. Mein Motto: Keiner hat geglaubt, dass wir in Gladbach gewinnen, und trotzdem … . Warum soll dies nicht auch heute gelingen? Forza SGE!

  57. Augsburg hat einen Lauf, eine Niederlage ist daher heute selbstverständlich drin.
    „Das Team ist extrem lauffreudig und glänzend eingespielt, das zweikampfstärkste der Liga …“ (FAS von heute).

    Was aber nicht heißt, dass sie nicht auch mal einen gebrauchten Tag erwischen können.
    Die Eintracht hat bislang 7 Spiele verloren, Augsburg 8. Unbesiegbar sind die also nicht.

    Das ein oder andere haben wir auch zu bieten. Mein Missmut hält sich da nach wie vor in Grenzen.
    Fünfmal hintereinander nicht gewonnen? In den letzten vier Spielen gab es eigentlich immer auch eine ganze Reihe von positiven Ansätzen. In den Spielen gegen die Spitzenteams aus Leverkusen und Wolfsburg stand das Team – wie schon gegen den BVB – insgesamt durchaus kompakt. Gegen Freiburg war das eine knappe Stunde lang ebenfalls durchaus ansprechend. Hätte Aigner zum 2:0 „durchgesteckt“ hätten die Breisgauer jedenfalls nicht mehr hoch gewonnen. Der Rest war natürlich ….

    Wenn Schaaf zuletzt mehrfach von einem Prozess sprach, den die Eintracht derzeit durchläuft, zeigt der meines Erachtens durchaus eine nicht soo schlechte Entwicklung der Mannschaft insgesamt. Platz 9 mit Schlagweite auf 7 hat uns ja niemand geschenkt.
    Und dass die SGE noch denselben gräuslichen Fußball spielt, der in der Vorrunde gegen die Fugger unseren CE aus dem Stadion getrieben hat, wird man auch kaum behaupten können.

    In der FAZ wurde vor einigen Tagen – ich meine hier unbemerkt – Schaaf mit der Bemerkung zitiert, dass er im Wolfsburg-Spiel unmittelbar vor dem 1:1 habe wechseln wollen, das Tor von de Bruyne das aber verhindert habe. das passt auch zu der hier auch zitierten Beobachtung eines Users, der vom Oberrang der Nordwestkurve die Vorbereitungen zur Auswechselung beobachtete (ich übrigens nicht, da zu uffgerescht). Dies nur, weil es hier die weit verbreitete Meinung gibt, mit Schaaf könne das – natürlich auch heute – nichts werden. Das scheint mir nach wie vor zu früh geurteilt.

    Schaaf übrigens gestern in der FAZ, hier glaube ich völlig unbemerkt, da auch nicht verlinkt, angesprochen auf die Defensivschwäche:
    „Das sehe ich etwas anders. Die Prozesse, die in der Arbeit mit einer Mannschaft ablaufen, sind sehr sensibel. Wenn sie einen Spieler haben und einen zweiten, dann müssen die einzeln zusammen funktionieren. Und davon haben sie elf. Wissen Sie, wie viele Prozesse das sind, die miteinander funktionieren müssen? Wir sind erst ein halbes Jahr in dieser Konstellation zusammen. Wir dürfen unsere Ansprüche nicht übertreiben. Ich glaube, dass die Mannschaft insgesamt Fortschritte zeigt.“

    Anmerkung: Weinzierl arbeitet in der Tat schon ein paar Tage länger mit seinem Team zusammen.
    Ich halte es nach wie vor noch zu früh, Schaaf da endgültig zu widersprechen. Zumal ich persönlich in der Tat auch – insbesondere gegenüber den beiden ersten Heimspielen gegen Freiburg und Augsburg im Saisonverlauf etliche Fortschritte sehe. Und ich fühlte mich zuletzt bei wirklich jedem Heimspiel gut unterhalten. Das war wahrlich nicht immer so in der jüngsten Vergangenheit. Merkwürdigerweise saß ich da nie allein auf meinem Platz wie zuletzt gegen Wolfsburg ….. :-/

    Was nicht heißt, das wir heute gewinnen müssen.
    Bin aber gespannt, ob wir die Fortschritte und Erkenntnisse des Wolfsburg-Spiels heute auch auf dem Platz sehen.

    Ich habe jedenfalls meinen Tipp vorhin von 2:1 auf 1:2 umgestellt.

    Übrigens, liebe Eszett: DU meinst, mit dem Trainer wird das nix. Kevin Trapp scheint anderer Meinung zu sein. Was natürlich auch nix heißen muss … :-)

  58. Das mit dem Lauf von Augsburg ist das einzige was mich heute hoffnungsvoll stimmt. Jeder Lauf hat mal ein Ende. Und ich hoffe heute sind sie fällig.
    Nächste Woche dürfen sie dann meinetwegen wieder:-)

  59. Diva Capricieuse

    Barvo Tom! Dazke & plus eins! (Auf ein Vollzitat wird verzichtet. Aus Gründen.)

    PS: Ich habe gegen die Unsrigen getippt. Es könnte also was gehen.

  60. Danke Tom. Tut gut zu lesen.
    Den Gedanken mit Trapp hatte ich auch schon. Dass der nicht einfach unterschreibt, wenn der Trainer nicht wohlgelitten ist.

  61. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Platz 7 ist heute drin! Nur: Europa ist schon verdammt weit weg insgesamt. Platz 18 ist viel näher!“

    Platz 7 reicht für Europa. Die Bauern gewinnen eh den Pokal.“

    Ehrlich? Dann bin ich für Platz 7!“

    Wie wärs mit Platz 7 für uns, und dem BvB oder noch besser Leipzig als Pokalsieger?

  62. Hier im tiefsten Bayern erntet man auch immer ungläubige Blicke für die Liebe zur Eintracht.
    Zum Spiel, ich denke da könnte schon was drin sein, alleine aufgrund des Laufes der Augsburger ;)
    Zudem müssen wir dringend gewinnen den dieser unglaublich schlechte HSV ist nur noch einen Punkt hinter uns… Das ist eigentlich das erbärmliche

  63. Wozu hat man Freunde?

    Natürlich ging es bei dem Anruf meines sehr guten Freundes H.R. auch darum, dass er Hilfe beim hochhieven einer Kommode in das erste OG benötigte. Keine Frage. Viel wichtiger war jedoch meine unausgesprochen eingeforderte Leistung im kommunikativen Bereich. Ist doch das Monster von Kommode ein Geschenk der Freundin der Ehefrau an eben diese Ehefrau. Bei Geschenken dieser Art kommt schon vor der Besichtigung des Objektes der deutliche Verdacht über die maximal bescheidene Güte und Beschaffenheit der großzügigen Gabe auf.

    In der Tat wird vor Ort schnell offenkundig, dass die logistische Hilfestellung nur einen kleiner Teil des eingeforderten Freundschaftsdienstes darstellt.

    „Mädchen, keine Ahnung, was Dir Deine Freundin erzählt hat, aber das Ding ist unfassbar hässlich, sperrig, unpraktisch, aus billigstem Press und passt kein bisschen zu den Vorhängen.“

    Als am heil’gen Sonntage extra mit Kinde freiwillig angereister (wichtig: nicht blutsverwandt) genießt man das Standing, offenkundige Wahrheiten mit einem sehr griffigen Prosatext in den Raum knallen zu dürfen, wo er dann eben nicht durch schlüsselreiziges Gekeife weggeflutet wird sondern noch Stunden später beinahe schmeichelnd durch die Hallen hallt.
    Nicht, dass das konkret etwas hülfe; trotzdem herrscht froher Mut, denn: Es ist gesagt.

    AUSWÄRTSSIEG

  64. Ich stehe zu meinem pathologischen Pessimismus.

  65. So, der FSV hat schon mal gewonnen. Kompliment!

  66. Im Falle von hässlichen Möbelstücken ist immer ein entfernter Bekannter gut der bereitwillig beim Tragen hilft, dann aber schon bei der dritten Stufe kläglich versagt.

    Kurz aufkehren. Fertig.

  67. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Platz 7 ist heute drin! Nur: Europa ist schon verdammt weit weg insgesamt. Platz 18 ist viel näher!“

    Platz 7 reicht für Europa. Die Bauern gewinnen eh den Pokal.“

    Ehrlich? Dann bin ich für Platz 7!“

    Wie wärs mit Platz 7 für uns, und dem BvB oder noch besser Leipzig als Pokalsieger?“

    Blöd wär das.

  68. ZITAT:
    „So, der FSV hat schon mal gewonnen. Kompliment!“

    Auf dem Weg zum Klassenerhalt.

  69. ZITAT:
    „Im Falle von hässlichen Möbelstücken ist immer ein entfernter Bekannter gut der bereitwillig beim Tragen hilft, dann aber schon bei der dritten Stufe kläglich versagt.

    Kurz aufkehren. Fertig.“

    Es ist wirklich erstaunlich, welchen unfassbaren Mist man den Menschen per Prädikat „Geschenk“ unterjubeln kann.
    Vergleiche auch: Payback.

  70. Morsche!
    Brötchen und anderes Backwerk wurde soeben höchstpersönlich eingeholt, die Mitesser treffen auch gerade ein.
    Um welchen Platz das -heute- geht , ist mir schnurz, da eh nur Zwischenergebnis.
    Aber die Punkte wären schon fein.
    Und da der gesamte Spieltag bisher so gänzlich gegen meine hauseigene Orakelei lief, bin ich nun erst recht
    gut gestimmt.
    Entweder, es wird wie immer in Augsburg, oder man überrascht uns positiv.
    Dazu noch frischen Kaffee und gutes Wetter, ach ja.

  71. Mir grad die Nürnberger angeschaut, die einen Haufen Müll abgeliefert haben.

    Atomaufstieg kriegt auch nicht jeder hin, bitteschön.

  72. ZITAT:
    „Atomaufstieg kriegt auch nicht jeder hin, bitteschön.“

    Grundvoraussetzung ist erstmal ein Abstieg.

  73. Bremen weigert sich da ja.

  74. ZITAT:
    „Bremen weigert sich da ja.“

    Die wollen scheinbar maximal abfeiern. Das prangere ich an.

  75. Laut dem Sky-Kommentator war das für Leverkusen das erste Gegentor aus dem Spiel heraus seit dem 8. Spieltag. Das kann man ja kaum glauben…

  76. Bremen spielt Lev an die Wand.

  77. ZITAT:
    „Bremen spielt Lev an die Wand.“

    Ernsthaft? Kann das Spiel leider nicht sehen.

  78. Bremen marschiert.

  79. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bremen spielt Lev an die Wand.“

    Ernsthaft? Kann das Spiel leider nicht sehen.“

    Ja, im Ernst.

  80. Bremen aktuell auf Rang 8. Zwei Punkte vor uns.

  81. vicequestore patta

    Mahlzeit,

    Bin gerade nach einem schönen Trip in die alte Heimat Rhein-Main-Gebiet wieder in die Wahlheimat zurück gestürzt und fordere am Matschtag einen Sieg.

    Was heißt denn hier „kesse Schwaben“, Stefan?

    Außerdem beschleicht mich das ekelige Gefühl, dass die Mannschaften aus den Hansestädten uns gerade nachhaltig auf die Pelle rücken. Muss das sein?

  82. Ich mach mich mal ans klassische Fußballessen. Buletten, Kartoffelnstampf und Gemüse. Und dazu Bier.

  83. Ich fand die letzte Zweitligasaison ja ganz amüsant, war da viel unterwegs. Ich war schon Mal z.B. in Ingolstadt, um da eigentlich nie wieder hin zu müssen.

    Sollen sich andere grämen, dass wir nie Real Madrid schlagen werden.

  84. ZITAT:
    „Sollen sich andere grämen, dass wir nie Real Madrid schlagen werden.“

    Haben wir doch schon erledigt, schusch: :-)
    http://www.eintracht-archiv.de.....-07st.html

  85. Die geburtenstarken Jahrgänge kommen ja erst. Der Kaffeefahrtenbranche wird die Kundschaft so schnell nicht wegschlummern.

  86. Kevin Trapp (1)
    Marco Russ (4)
    Timothy Chandler (22)
    Carlos Zambrano (5)
    Bastian Oczipka (6)
    Bamba Anderson (23)
    Stefan Aigner (16)
    Alexander Meier (14)
    Makoto Hasebe (20)
    Takashi Inui (8)
    Haris Seferovic (9)

    Bank Eintracht Frankfurt
    Felix Wiedwald (30)
    Alexander Madlung (17)
    David Kinsombi (31)
    Johannes Flum (18)
    Slobodan Medojevic (25)
    Sonny Kittel (28)
    Lucas Piazon (19)

  87. ZITAT:
    „Ich mach mich mal ans klassische Fußballessen. Buletten, Kartoffelnstampf und Gemüse. Und dazu Bier.“

    Gemüse hab ich beim Fußball noch nie gegessen.

  88. Eine Frage quält mich seit heut früh. Was ist das für ein Backwerk da oben nebst den vier Brötchen. Taunusübliches Süßstückchen?

    Ansonsten Forza SGE!

  89. Stendera verletzt?

  90. Opps Stendera gar nicht im Kader. Kadlec auch nicht

  91. ZITAT:
    „Die geburtenstarken Jahrgänge kommen ja erst. Der Kaffeefahrtenbranche wird die Kundschaft so schnell nicht wegschlummern.“

    Oje. ..ich seh die Kaffeefahrenden Buse schon mit greisen, aber gröhlenden Uraltrentner schon auf den Auswahrtsfahrten. Katheter inclusive;-)

  92. ZITAT:
    „Stendera verletzt?“

    Vermutlich. Hatte ja unter der Woche schon Wade.

  93. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich mach mich mal ans klassische Fußballessen. Buletten, Kartoffelnstampf und Gemüse. Und dazu Bier.“

    Gemüse hab ich beim Fußball noch nie gegessen.“

    Musst was fůr die neuerdings vegetarische tochter mitkochen

  94. ZITAT:
    „Opps Stendera gar nicht im Kader. Kadlec auch nicht“

    Kadlec spielt noch weniger als Caio, schafft es aber nicht mal auf die Bank, wo Caio sehr oft frieren musste.

  95. ZITAT:
    „Stendera verletzt?“

    Ja

  96. „Musst was fůr die neuerdings vegetarische tochter mitkochen“

    O je. Das macht natürlich extrem Spaß im Hotel Mama täglich eine Karte mit 3-4 Menüs erstellen zu müssen. Das Kind wählt dann à la carte?

  97. Nee Albert. Sie kommt nur zu Besuch und zum Fußball gucken. Kochen darf sie bei sich was sie will. Das geht mich nix mehr an;-)

  98. Zu Kadlec, wenn er nicht mehr in den Kader gehört, hätte man ihn auch verleihen können.

  99. ZITAT:
    „Nee Albert. Sie kommt nur zu Besuch und zum Fußball gucken. Kochen darf sie bei sich was sie will. Das geht mich nix mehr an;-)“

    Muss ich mich also gar nicht aufregen? ;-)
    Warte dann auf unser Spiel.

  100. ZITAT:
    „Zu Kadlec, wenn er nicht mehr in den Kader gehört, hätte man ihn auch verleihen können.“

    Wie schon oft diskutiert. Er ist ein Back up, falls sich Selfie verletzen sollte.

  101. Ingolstadt war dieses unfassbar hässliche Industriegebiet mit den Cops die nicht wussten was mit einem blank ziehenden Fan zu tun ist, oder?

  102. Wobei: Immer wenn ich denke, dass wir ne Klatsche bekommen, spielen wir recht gut in dieser Saison.

  103. ZITAT:
    „@ schusch

    Schau mal, da wird maximal abgefeiert! Nice, oder?

    https://de.eurosport.yahoo.com/blogs/inmotion/fackeln-die-gleich-das-ganze-schiff-ab—145131562.html

    Klar doch.

  104. ZITAT:
    „Ingolstadt war dieses unfassbar hässliche Industriegebiet mit den Cops die nicht wussten was mit einem blank ziehenden Fan zu tun ist, oder?“

    Wo bleibt das Banner vom Audi-Fanclub?

  105. ZITAT:
    “Zu Kadlec, wenn er nicht mehr in den Kader gehört, hätte man ihn auch verleihen können.”

    Wie schon oft diskutiert. Er ist ein Back up, falls sich Selfie verletzen sollte.

    Was ein Unsinn. Kadlec wird KEINE Minute mehr spielen. Schaaf wird dann lieber mit 10 Mann auflaufen.
    Kadlec wollte gern wechseln. Die Eintracht ließ ihn nicht. Welch grenzenloser Schwachsinn. Was eine absolute Unfähigkeit der Verantwortlichen.

  106. ZITAT:
    „Wo bleibt das Banner vom Audi-Fanclub?“

    Ich hoffe, die passen noch gut drauf auf…

  107. Gude Joni,

    Du bist a) zu früh und b) Auswärtssieg.

    Musst heut‘ leider die Nachbarn aufschreiben.

  108. Noch etwas. Einen Spieler wie Kadlec regelmässig zuhause zu lassen, ist für mich nur noch Verarsche.
    Wo soll er denn noch halbwegs Spielpraxis oder etwas Selbstvertrauen bekommen. Daheim??

  109. „ZITAT:
    Katheter inclusive;-)“

    Wenn die Bullen-Eskorte uns nicht mehr zum Pinkeln abfahren lässt, brauchen wir die auch.

  110. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zu Kadlec, wenn er nicht mehr in den Kader gehört, hätte man ihn auch verleihen können.“

    Wie schon oft diskutiert. Er ist ein Back up, falls sich Selfie verletzen sollte.“

    Dann hoffen wir mal, dass sich Seferovic nicht während des Spiels verletzt …

  111. Ah die 107 bereitet sich auf eine Auswärtsniederlage vor.

  112. Gude Alibamboo,

    die Wahrheit kann hier wohl niemand vertragen. Aber verhöhnen klappt immer.

  113. Kommste denn aus Höhe Joni?

  114. Gleich fällt da der Strom wieder aus.

  115. Jetzt kann ich diese sonntags Sandmännchen-Spiele eh‘ schon nicht leiden und bin dann trotzdem hibbelisch. Hat nochmal jemand der Mannschaft (und dem Trainer!) mitgeteilt, dass die Puste und Konzentration für 90 Minuten reichen müssen, net nur für 60+? Und dass 3 ausgewechselt werden dürfen? Nur so als Hinweis.

  116. Bremen ist durch

  117. Die Skyliners legen schonmal vor und bekommen Prügel von Berlin.
    Gute Bank haben wir. Können wir gut das 0:2 einmauern ;)

  118. Entwedder verliern se odder mer gewinne.

  119. WegGeschlumpft

  120. Im Fall Kadlec scheint Veh seine Abneigung auf die Trainertruppe Schaaf übertragen zu haben.

  121. „Dann hoffen wir mal, dass sich Seferovic nicht während des Spiels verletzt …“

    Dann haben wir doch noch Madlung als Mittelstürmer.

  122. Die Trikots sind schon schräg

  123. Völlig überaltert dieser Augsburger Kader. Das ist doch ein Esemble von Aussortierten, nein?

  124. Lächerlich

  125. Ich passe einfach nicht in dieses System.

  126. Gern geschehen.

  127. SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!SCHEISSE!!

  128. gerade eingeschaltet und dann so was

  129. Sefe damn

  130. Stürmer im eigenen Strafraum

  131. vicequestore patta

    Großzügige Beschenkung….ich kann das nicht mehr sehen!

  132. Nairobi are you there?

  133. Würde mich über einen Link freuen – Danke

  134. Seferovic und Meier gehören nicht in unseren Strafraum

  135. Da ist mir die Zeit zu schade.

  136. ZITAT:
    „Würde mich über einen Link freuen – Danke“

    #119

  137. ZITAT:
    „Da ist mir die Zeit zu schade.“

    Unke 1.Grades

  138. No Panic, besser abschrägt 1:0 in Führung zu gehen.

  139. Warum muss es eigentlich genauso so kommen, wie es kommen muss? So ein Fuck.

  140. vicequestore patta

    Nee, kann den Stefan verstehen. Das kann man sich in Echtzeit nicht mehr anschauen….

  141. abschrägt? Wer hat den so ein Wort in die Autokorrektur einprogrammiert? Sollte ‚als‘ heißen…

  142. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Das ist hinten halbherzig, hektisch aber nicht so aggressiv wie nach vorne. Hasebe im Tagestief. Sogar Kevin macht es wie Gundelach, Bullsh… Das will mir nicht in den Kopf!

  143. Ist doch noch Zeit. Das wird schon noch. Geduld, Geduld.

  144. ZITAT:
    „No Panic, besser abschrägt 1:0 in Führung zu gehen.“

    Ein früher Ehrentreffer?

  145. Man hat den Eindruck, sie haben einen mehr auf dem Platz.

  146. Harry kriegt noch gelb rot

  147. Wow, das ist noch schlechter als ich erwartete. Da ist ja nichts mehr, nichts.

  148. Kadlec für Severovic…. Ahhh neee ;-)

  149. Oh nein, Verhaegh muss raus.

  150. Komplett ideenlos. Und Augsburg mit jedem Angriff brandgefährlich. Dafür gibt es keine Argumente mehr.

  151. Inui wieder schlecht

  152. Oh man, diese Sky-Nase labert eine gequirrlte Shice …

  153. Ich stehe zu meinem pathologischen Pessimismus. Mehr als je zuvor.

  154. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Inui wieder schlecht“

    Ja, voll neben den Schuhen.

  155. Hmmm…das wird heute nix mit Inui.

  156. Schlechter Tag: Hinten wird rumgeeiert, Meier so gut wie nicht da, Inui wie immer usw.

  157. Wer ist denn diese Patrizia, die da auf der Bande beworben wird? Die dicke örtliche Landwirtstochter, die weg muss?

  158. Was kann man denn heute mal kochen?

  159. Es kann nicht mehr lange dauern

  160. Standards etwas verbesserungswürdig, dafür Trapp in guter Tagesform

  161. Kann man Freistöße aus aussichtsreicher Position eigentlich trainieren?

  162. Ohne Trapp stünde es jetzt 3:0

  163. Vogelwilde Verteidigung, oh Mann!!!

  164. ZITAT:
    „Was kann man denn heute mal kochen?“

    Callsen-Bracker.

  165. ZITAT:
    „Was kann man denn heute mal kochen?“

    Irgendwas mit Schnaps.

  166. ZITAT:
    „Kann man Freistöße aus aussichtsreicher Position eigentlich trainieren?“

    Trainieren die überhaupt irgendwas außer blind nach vorne rennen?

  167. Vielleicht sollte man HB im Rahmen der Seniorenbildung mal ein Praktikum bei Herrn Hoffmann von Augsburg vermitteln. Von wegen Beton und so….

  168. Diva Capricieuse

    Heute mal hinten mit Hühnerhaufen.

  169. Günther Schmolz

    Also wenn man dem Sky-Mann so zuhört kriegt man ja echt Mitleid mit den Fuggern und möchte ihnen fast ein bisschen die Daumen drücken…

  170. Oder den Keller aufräumen.

  171. vicequestore patta

    Neuer Coach?

    Hätte ich gerne und zwar sofort.

  172. ZITAT:
    „Vogelwilde Verteidigung, oh Mann!!!“

    Das hätte der Ergänzungspieler wahrscheinlich auch gesagt

  173. Toller Kommentator. Ohne Worte. Hat der schon mal Fußball geguckt?

  174. Günther Schmolz

    Keller ist schon seit Freiburgspiel tiptop

  175. Hm, 4-0 könnte es stehen….. ich bin müde, ob der Darbietung.
    Und btw: Möhlmann vorhin mit Auswechselungen in den letzten Minuten…….

  176. Unfassbare Leistung

  177. Joni, kannst die Nachbarn in Ruhe lassen und wieder rein kommen.

  178. Inui ist völlig von der Rolle. Keinen Zweikampf gewonnen. Kein Ball zum Mitspieler. Der macht heut sicher noch eins.

  179. Hasebe raus Kittel rein

  180. ZITAT:
    „Unfassbare Leistung“

    Das liegt wahrscheinlich am Kommentator… Der redet dieses Spitzenteam schlecht

  181. Diva Capricieuse

    Vielleicht ein Erkältungsbad?

  182. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Unfassbare Leistung“

    Das liegt wahrscheinlich am Kommentator… Der redet dieses Spitzenteam schlecht“

    :-)

  183. Eigentlich ist das ganz einfach. Augsburg ist besser, in allen Belangen. Da ist weder das Geld Schuld noch irgendetwas anderes. Der FcA ist schlicht besser. Da fällt keiner ab. Bei uns spielt doch ein Drittel vollkommen uninspiriert.

  184. Günther Schmolz

    Wir sind halt nur gegen starke Teams gut…

  185. So….diesen Callsen-Bracker kaufen wir denen einfach mal weg im Sommer.

  186. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da ist mir die Zeit zu schade.“

    Unke 1.Grades“

    Eher Fachmann

    Ist das schlecht !!!

  187. Günther Schmolz

    und das andere Drittel spielt ZITAT:
    „…Bei uns spielt doch ein Drittel vollkommen uninspiriert.“

    und das andere Drittel guckt zu.

  188. Inui hat es schwer weil er zu klein und Meier weil er zu groß ist, zusammen mit Sefe das Traumtrio. Der Goli von Datscheburg friert sich einen ab.

  189. Der einzige der Einsatz zeigt und Zeichen setzt

  190. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Ausgerechnet der Werner beschwer sich, das ist doch der Zambrano in hell und ohne Haare, der Kretin.

  191. Manchmal wünsche ich mir Fritz von TuT zurück.

  192. Diva Capricieuse

    Diese Hetze gegen Zambrano geht mir sowas von auffn Sack. Das ist doch kein Nonnenhockey.

  193. ZITAT:
    „Was kann man denn heute mal kochen?“

    Bei uns gibt’s Semmelknödel mit fleischbällcen in Rahmsauce.

  194. Das Ding ist noch lange nicht verloren.

  195. Günther Schmolz

    Zambrano – das alte Schlachtschiff. Und wird gleich wieder gedisst für ein bisschen körperliche Präsenz.

  196. Mit jetzt 2:0

  197. Diva Capricieuse

    Slapstick.

  198. vicequestore patta

    Danke…Bitte

  199. Witznummer…oder?

  200. ZITAT:
    „Das Ding ist noch lange nicht verloren.“

    Jetzt schon.

  201. Günther Schmolz

    Fahrt doch jetzt direkt heim, dann wirds 3:0 gewertet.

  202. Positiv:
    – es ist schön warm im Wohnzimmer
    – reichhaltige Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken

  203. Schaaf raus.

  204. Mit Ansage, war ziemlich klar.

  205. Trabano ist wichtig für Eintracht Frankfurt.

  206. So, Klatsche medium heut, oder doch grande?

  207. Unterirdisch.

  208. „Bei uns spielt doch ein Drittel vollkommen uninspiriert.“

    Drei Drittel.

  209. ZITAT:
    „Diese Hetze gegen Zambrano geht mir sowas von auffn Sack. Das ist doch kein Nonnenhockey.“

    sicherlich nicht, aber da hat Carlos schon gut zugelangt. Wobei ich da kein Problem mit hab. Ich fand die Förster Buben auch gut

  210. Lächerlich, ist es nicht?

  211. Aber der FG ist schon ein Guter, gelle?

  212. Fein, das wird wieder eine Packung. Müsste eigentlich eh‘ schon 3-4:0 stehen.

  213. ‚Dieser Mannschaft ist alles zuzutrauen!‘

  214. Wannengang gute Idee

  215. Lammkeule hier

  216. Ah…der Eintracht ist ALLES zuzutrauen. Ich vertraue jetzt dem Kommentartor. Was bleibt mir anderes übrig

  217. Na gut, also wenn mal überlegt, von wo wir herkommen, geht das Ergebnis schon in Ordnung irgendwie….

  218. Entweder schmeißen die den Trainer raus oder die Mannschaft. Ist mir egal. Ich will Taten sehen.

  219. Langholz jetzt über 50 Minuten

  220. ZITAT:
    „Das Ding ist noch lange nicht verloren.“

    Das Ding ist sowas von verloren !!!

  221. War Meier eigentlich auch schon mal am Ball?

  222. Günther Schmolz

    Der Mann am Mikro ist schon ne Klasse für sich.

  223. Der Mittelstürmer als Stopper ist natürlich schon genial, als Laie ahnt man ja nur, wie brilliant das System in Wirklichkeit ist.

  224. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „sicherlich nicht, aber da hat Carlos schon gut zugelangt. Wobei ich da kein Problem mit hab. Ich fand die Förster Buben auch gut“

    Bissi Körper reingestellt. Foul un gut is.

  225. Zitat Durstewitz: „Kicken können die“

  226. In der Pause sammeln die sich und dann wird ein Feuerwerk abgebrannt…

  227. vicequestore patta

    Wenn es so weitergeht: Wage mal eine Prognose….Relegationsplatz, und dann zieht uns Rasenball die Buchsen runter….so wirds gehen

  228. ZITAT:
    „Wannengang gute Idee“

    Alles schon erledigt. Hab gekocht, den Keller geputzt und war schon in der Wanne. War ein Fehler

  229. FUCK. Warum machen wir nicht einfach mal das 2-0, wenn’s uns angeboten wird…nein, wir verlieren dieselbe Scheiße noch 1-4. Und ich naives Ding hatte heute wirklich das Gefühl, es geht was.

  230. also Augsburg.

  231. Man könnte auch mal wieder gewinnen, finde ich.

  232. Unglaublich, da kommt kein Ball über 5 Meter an. Und die Zweikämpfe sind ein schlechter Witz. Ich würde fast sagen, man schaut wortwörtlich nur zu.

  233. Piazon, Kittel und/oder Stendera rein. Schlimmer kann es nicht werden

  234. Ohne größere Anstrengung quasi im Vorbeigehen 2:0, das ist fatal.

  235. Der Kircher regt mich auf.

  236. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Aber der FG ist schon ein Guter, gelle?“

    Tiptop. Spielt der mit?

  237. Hinterher werden die Augsburger sagen, dass sie sich gar nicht richtig anstrengen mussten.

  238. Vom Ergebnis her eine gute erste Hälfte. Wenn man bedenkt, was Augsburg da vergeigt hat. Bin zuversichtlich.

  239. Günther Schmolz

    Ich sehe wieder ein starkes Remis zu Hause…

  240. ZITAT:
    „Wenn es so weitergeht: Wage mal eine Prognose….Relegationsplatz, und dann zieht uns Rasenball die Buchsen runter….so wirds gehen“

    Also Rasenball wird es nicht schaffen in die Religation. Aber Darmstadt!

  241. Freut ihr Euch auch schon auf den Tatort?

  242. Ich weiß nicht, was mir mehr auf den Sack geht:
    Das Spiel der Eintracht oder der Dauersingsang der Fans.

  243. Also unser 8er, zu Zunge schnalzen! Wow wat en Typ.

  244. ZITAT:
    „Piazon, Kittel und/oder Stendera rein. Schlimmer kann es nicht werden“

    Genau. Und noch Kadlec.

  245. Inui sollte echt raus. Nicht weil ich den bashen will. Zum Eigenschutz. So holt der sich kein Selbstvertrauen

  246. Zambrano wird aus Verzweiflung Stürmer. ..kraas

  247. So wen wechseln wir aus und ein? Lanig ist ja nicht mehr da. Madlung auf jeden Fall. oder?

  248. Unerträglich. Gut, daß schon alles gesagt ist. Seit Monaten.

  249. Was heißt Kasper auf japanisch?

  250. Der altintop hat doch ein inneres Freudenfest mit gaumenscaus und Ringelpiez.

  251. vicequestore patta

    Du kannst gegen die nur gewinnen, wenn Du Bayer aus dem Spiel nimmst. Hammse nich gemacht. Jetzt kriegen sie die Rechnung. Die Frage ist: Wann bekommt Thomas Schaaf die Rechnung?

  252. Kittel für Inui. Nah siehste.

  253. vicequestore patta

    Leck mich fett Aigner. Wer sonst?

  254. Es geht ja doch noch !!!!!!!!

  255. ZITAT:
    „Freut ihr Euch auch schon auf den Tatort?“

    ÄHHH…ja
    Dann lieber Bodensee Langweile. Ausserdem gehts da um Wein….da Tor!

  256. Günther Schmolz

    Auch das noch, hatte schon den Finger aufm Knopf….

  257. Jetzt ist auch noch mein Tipp durch.

  258. Da geht noch was !!!!!!!!!!!!!!

  259. Mein Lieblings-Aigner! Sehr gut, kurz vor der Pause.

  260. Top Ergebnis für diese erste Halbzeit

  261. das ist schon fast grausam jetzt noch der Anschlusstreffer d.h. weiter hoffen und weiter leiden. Schrecklich dieser Verein.

  262. Hochverdient, wie ich finde.

  263. Ich unke, Augsburg macht in der 47. das 3:1.

  264. ZITAT:
    „Inui wieder schlecht“

    ZITAT:
    „Vom Ergebnis her eine gute erste Hälfte. Wenn man bedenkt, was Augsburg da vergeigt hat. Bin zuversichtlich.“

    ;-)

  265. Unk Unk. Dann wäre für das Standart Ergebnis 4:1 ja unser Teil getan.

  266. Kommt jetzt, nach der Pause aufdrehen…

  267. So spielt ein Absteiger. Null Zweikampfstärke, grausiges Defensivverhalten, kein Plan im Spiel nach vorne.
    Grausig.

  268. Gibt es außer uns noch eine andere Mannschaft, die sich in der Winterpause dermaßen verschlechtert hat?

  269. Diva Capricieuse

    Ohne Klatsche in die Pause. Mehr war nicht drin.

  270. ZITAT:
    „Hochverdient, wie ich finde.“

    Definitiv. Viel mehr Glück kann man nicht mehr haben.

  271. Bauernschläue gegen Rumgeschussel.
    Bin gespannt, was obsiegt.

  272. Im Gegensatz zur Abstiegssaison schießen wir Tore. Ich bin da optimistisch.

  273. ZITAT:
    „Unerträglich. Gut, daß schon alles gesagt ist. Seit Monaten.“

    Mag aber keiner hören. Wenn ich waa kritisiere, oder auch esszett, dann wird uns ausschließlich Trainer gebashe vorgeworfen. Es ist was es ist. Und das sieht man halt. Fuck

  274. ZITAT:
    „das ist schon fast grausam jetzt noch der Anschlusstreffer d.h. weiter hoffen und weiter leiden. Schrecklich dieser Verein.“

    Involtini di melanzane

    https://www.youtube.com/watch?v=xJ6xkw_MCno

    Gruß an den Ammersee

  275. Diva Capricieuse

    Der Armin wirkt a weng unsortiert.

  276. Ich glaube trotzdem nicht dass Augsburg das noch abgibt. Dafür sind sie zu stabil. Und wir viel zu ungenau im Spiel nach vorne. Standards müssen es heute reißen.

  277. Bei Aigner scheint, auch und gerade wenn er nicht gut spielt, Betroffenheit zu zeigen. Damit wäre er ziemlich einsam.
    Was macht der Seferovic in unserem Strafraum? An beiden Toren war er beteiligt, erst aktiv dann passiv.

  278. ZITAT:
    „Gibt es außer uns noch eine andere Mannschaft, die sich in der Winterpause dermaßen verschlechtert hat?“

    Im Verhältnis zu ihrer Leistung in der Hinrunde: Bayern München

  279. Btw…die Entwicklung von Halil in dieser Mannschaft ist beeindruckend. Ich mag den. Ein ruhiger und angenehmer Mensch. Hier leider bei uns mit der damaligen Griechenfront relativ untergegangen. Schade

  280. ZITAT:
    „YEAH!!!!!! IHR UNKEN!!!!“

    Du Oberunke !!!

  281. Ich hab nichts vom Spiel gesehen und wußte nicht, ob ich Stefans „hochverdient“ als Ironie werten sollte.

    Bei DFL steht folgendes:

    „Statistik
    Bei konsequenterer Chancenverwertung (Altintop, Werner) müsste Augsburg mit drei Toren Vorsprung führen – stattdessen steht es nur 2:1. Frankfurt hält die Partie zwar optisch offen (8:8 Torschüsse, sogar 53 Prozent Spielanteile für die Eintracht), ist aber hinten sehr anfällig.“

    Soo schlimm scheint es demnach gar nicht zu sein

  282. Wie? Anschluß?
    Tut mir leid, die Simpsons haben gewonnen……

  283. Lt. Liveticker HR soll AM „schon“ 3 Ballkontakte gehabt haben. Zeit zum Auswechseln er braucht die Kraft schlielich nicht nur beim Fußballspielen. Jetzt noch ne Klatsche gegen Schalke und wir stecken wieder
    mitten drin. Ja das kommt vom schielen nach oben.

  284. Mit Kittel und Piazon die Rakete starten

  285. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Wenn Augsburg so gut wäre, wie wir Fußballfans alle schreiben, dann wären wir jetzt schon mit 4-1 weg vom Fenster. Hoffnung stirbt zuletzt, wünsche mir jetzt ein Aufwachen wie damals gegen den BVB …

  286. ZITAT:
    „Btw…die Entwicklung von Halil in dieser Mannschaft ist beeindruckend. Ich mag den. Ein ruhiger und angenehmer Mensch. Hier leider bei uns mit der damaligen Griechenfront relativ untergegangen. Schade“

    Würde bei Schaaf auch untergehen. Wenn man mal das „System“ kapiert hat, ist es einfach zu bespielen.

  287. Meier immerhin mit der Torvorlage.

  288. @Dieter:
    Seferovic und Inui sind ebenfalls nicht auf dem Platz. Einzig Aigner bemüht sich da vorne halbwegs erfolgreich.

  289. die augsburger in allen belangen besser, die sge so als hätte sie das fussballspielen verlernt – wie immer eigentlich in augsburg. sehr schmeichelhaftes ergebnis zur pause.
    den wechsel find ich gut.
    blöde himmelblaue softie-baby trikots btw.
    auf gehts sge, kann nur besser werden.

  290. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Soo schlimm scheint es demnach gar nicht zu sein“

    Ist es. Believe me.

  291. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Oh je, mir ist jetzt erst aufgefallen, dass Minui im Spiel war…

  292. Ehrlich, ich will kein Spektakel, mehr, wünsch mir zukünftig zur Abwechslung mal einen unspektakulären 2:0 Auswärtssieg.

  293. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Der Sonny, schon jetzt effektiver nach 2′ als der kleine Japaner…

  294. Aigner? Jedes mal, wenn ich den sehe, verstolpert er einen Ball. Aber er schaut dramatisch und rackert. Und eben mit Tor.

    Diese Mannschaft nicht verstärkt zu haben ( wenn schon die Vorhandenen praktisch ausgemustert sind) wird sich noch als Fehler erweisen.

  295. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Chandler Fehlpass, Großchance vom Gegner. Das ist echt wie Blaupause in fast jedem Spiel.

  296. Wenn man die unter Druck setzt, machen sie genauso Fehler. Auf geht’s.

  297. Spielt der Russ jetzt eigentlich Mittelstürmer?

  298. ZITAT:
    „Der Sonny, schon jetzt effektiver nach 2′ als der kleine Japaner…“

    Yeep. ..wird besser

  299. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Wenn man die unter Druck setzt“

    Finde den Fehler…

  300. Logisch, wenn Sefe Ausputzer spielt

  301. Altintop ist gereift, kein Vergleich mit dem Chancentot bei uns.

  302. Kittel macht’s gut.

  303. 2. HZ bisher m.E. deutlich besser.

  304. Nach vorne ist jedenfalls deutlich mehr Zug drin.

  305. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wenn man die unter Druck setzt“

    Finde den Fehler…“

    Wenn …. ich weiß.

  306. Piazon für Anderson. Jetzt wirds innovativ

  307. Jetzt kommt unsere Geheimwaffe

  308. Diva Capricieuse

    Schaaf stärkt Die Defensive…

  309. Kein schlechter Wechsel. ..ok

  310. eigentlich muss er Severovic auch runter nehmen

  311. Da wechselt er mit Inui die Zweikampfschwäche erst aus und dann mit Piazon wieder ein.

  312. Jetzt wo’s besser läuft, und zu diesem Zeitpunkt nochma offensiv wechseln, ist bizarr.

  313. Pias Sohn, mal sehn, ob der es rausreißen kann.

  314. nach der Ansage von Gräfe

  315. So, wenn es bei dem Spielstand bleibt, müsste man doch eigentlich noch offensiv wechseln, müsste man nicht?
    Madlung dann …….

  316. ZITAT:
    „eigentlich muss er Severovic auch runter nehmen“

    Zum Glück ist Kadlec dabei.

  317. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „nach der Ansage von Gräfe“

    Für Kadlec?

  318. Chandlers Flanken erinnern an Ochs.

  319. Sieht besser aus im Angriff.

  320. Gefühlt kam leider noch kein Pass von Aigner an

  321. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Sieht besser aus im Angriff.“

    Leider nicht in der Abwehr.

  322. ZITAT:
    „eigentlich muss er Seferovic auch runter nehmen“

    und den Meier dazu

  323. Günther Schmolz

    eieiei ist das einfach

  324. Man hat jetzt schon den Eindruck, dass sie zumindest wollen. Immerhin.

  325. Wäre noch besser, wenn unsere optische Überlegenheit zu Torchancen führen würde.

  326. Günther Schmolz

    wenigstens halten sie mal den Schlappe hin

  327. Die 327 entstand ohne zu wissen, dass Piazon eingewechselt wurde,
    Wie man ohne Zusatzstürmer auf der Bank nach Augsburg (kann beliebig ausgetauscht werden) reisen kann,
    verstehe ich nicht. Auch wenn ich die Trainingsleistungen nicht beurteilen kann.

  328. ZITAT:
    „Gefühlt kam leider noch kein Pass von Aigner an“

    Verzeih ich ihm wenn er noch ein Tor macht. Ansonsten hast du leider recht

  329. Günther Schmolz

    unhöflich.. Hoffentlich!

  330. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Angriff kann man das von unseren bisher nicht nennen, das würde meiner Meinung meiner Meinung nach Straufmaktionen bedeuten. AM14 spielt, als bettele er um seine Auswechslung. Und ja: Piazon für Bamba, das ist kreativ. Da wird Kilch toben, sein Liebling wieder raus.

  331. Hui…Aigner…

  332. ZITAT:
    „ZITAT:
    „eigentlich muss er Seferovic auch runter nehmen“

    und den Meier dazu“

    Eigentlich schon. Aber wen rein dafür? Sitzt kein Stürmer mehr auf der Bank.

  333. Ich stelle schnell das Auto rein. Der Ball muß hier gleich runter kommen.

  334. Diva Capricieuse

    Jetzt fallen se aber auch bei jedem Körperkontakt mit Sefe um…

  335. Bisschen viel Halbfeld-Geflanke…

  336. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!!!!!!!!!!!!!!!!!

  337. Meier !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  338. Undassbar…

  339. Wir gewinnen jetzt deutlich mehr Zweikämpfe. Und schon geht was….

    YES!

  340. Befreiungsschlag führt zum Tor. Das ist bezeichnend.

  341. den habe ich doch schon ausgewechselt

  342. Zambrano, FG 2:2

  343. ZITAT:
    „Undassbar…“

    Hihi

  344. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Fußballgott !!!!! Wer hat gesagt, der Meier sei schlecht…? War das sein 4. Ballkontakt? Egal, jetzt stemmen wir das Ding!!!

  345. So…und dafür haben wir einen fussballgott! !!!!

  346. Klassepass von Zampa.

  347. Am Ende knackt die Ente!

  348. Jetzt will ich den SIeg. Egal wie.

  349. Günther Schmolz

    der hätte das mit dem Robben nicht sagen sollen… hihi

  350. Der Werner ist langsam reif für ne gelbe

  351. da hat er sich wirklich schön durchgesetzt der Alex. Wäre eine rote Karte gewesen, so wie der Fugger gehalten hat.

  352. Piazon fand ich gar nicht schlecht. Schliesslich gab es vorher einige Freistöße für die Eintracht. Stendera fehlt, also ein guter Freistoßschütze ist schon zu gebrauchen.

  353. Nachlegen Jungs, und nicht wieder ein Gegentor einfangen!

  354. ZITAT:
    „Piazon fand ich gar nicht schlecht. Schliesslich gab es vorher einige Freistöße für die Eintracht. Stendera fehlt, also ein guter Freistoßschütze ist schon zu gebrauchen.“

    Zustimmung.

  355. Der erfahrene Eintracht-Beobachter erwartet jetzt das 3-2 für AUGSBURG. Naturlement von Altintop.

  356. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    „So…und dafür haben wir einen fussballgott! !!!!“

    +1000

  357. Jetzt läuft es aber!

    Wundertüte Eintracht!

  358. Diva Capricieuse

    Wird Meier besser, wird die Eintracht besser

  359. Wann kommt Madlung um das Unentschieden zu halten. Ich würde noch einen Offensiven einwechseln, wenn es einen gäbe.

  360. Bei unserem Ausgleich haben die Augsburger uns glatt kopiert.

  361. @375 Der erfahrene Eintracht-Beobachter hat sich schon öfter getäuscht – auch in dieser Saison ;)

  362. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Der hässlichere Zambrano ist draußen, herrlich. Den Werner mag ich nicht. Und Augsburg versucht den WOB Ausgleich zu kopieren… Ohne Kinsombi und „motherfu…“ gut gegangen

  363. Sonderlob für Hase. Erneut starke Leistung.

  364. ¿Warum Kittel nicht von Anfang an?

  365. Simpsons zu Ende. Ob ich wieder umschalten? Ohne mich läuft es wohl besser…….

  366. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    „Bei unserem Ausgleich haben die Augsburger uns glatt kopiert.“

    Und sogar noch übertroffen

  367. ZITAT:
    „¿Warum Kittel nicht von Anfang an?“

    Hast du am Dienstag das Spiel gesehen? Darum!

  368. ZITAT:
    „¿Warum Kittel nicht von Anfang an?“

    Weil Inui gg. WOB stark war.

  369. Warum sitzt Katze nicht auf der Bank?

  370. Diva Capricieuse

    Wenn man jetzt wen zum Einwechseln hätte, ja dann…

  371. Bei Inui merkt man aber schon bei jedem Spieltag aufs neue in den ersten fünf Minuten obs was wird oder nicht.Und heute wars nix

  372. Augsburg hat scheinbar von unseren starken Schluss Minuten gehört, legen noch mal zu.

  373. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Es ist ja schon unglaublich, wie Trabano so schnell nach Verletzungspause fit sind. Und das war keine Zerrung…

  374. Zampo der Alte. Geil.

  375. Zambrano klasse. Wir spielen das wieder zu naiv.

  376. Der Zambrano ist klasse!

  377. Aigner fällt zu leicht

  378. FCA unfaire, unsportliche u beschxxxxne Mannschaft. Fallobst. Der Schiri fällt herein.

  379. Der Kircher regt mich auf. Das war ein Foul an Ilse.

  380. ZITAT:
    „Aigner fällt zu leicht“

    Für mich war das ein Foul.

  381. Carlos nimmt für den Trainer zeit von der Uhr

  382. Der Kircher ist ein Arsch.

  383. Können wir nicht einfach mal ein Auswärtsspiel gewinnen. …nur mal so?

  384. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aigner fällt zu leicht“

    Für mich war das ein Foul.“

    Jo! Und die Puppenspieler fallen bei jedem Windhauch und der Kircher pfeift’s

  385. Komm pfeiff ab.

  386. Baier steht einen halben Meter im Platz beim Einwurf.

  387. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Das wäre doch jetzt die Zeit für die Watz-sche Auszeit, TS… Ich hätte mir gewünscht, der Schaaf hätte sich in seiner Auszeit auch mal bei anderen Sportarten umgeschaut wie der Tuchel. Meine Nerven: und ich bin fast beim Dieter

  388. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Zambrano kann Zeitspiell

  389. Endlich Madlung !!!!!!!!!!!!!!!!!

  390. Der Zambrano macht es als einziger richtig: langsam, eintüten, Feierabend. Die anderen schlagen nach wie vor die Bälle in den 16er und schenken Ballbesitz her. Unfassbar.

  391. Hoffentlich geht der Zirkus mit Zambrano nicht nach hinten los.

  392. Jetzt das 2:3. !!!!!!!!!!

  393. Sehr schöne Position, das könnte noch was werden.

  394. Ist noch mal gutgegangen. Ist es das? Oder ist das eine neue Schippe Sand in die Augen?

  395. Ein verdientes Unentschieden, da Augsburch in der ersten Halbzeit so unglaublich viele Chancen versemmelt hat.

  396. ZITAT:
    „Tja. Verpuppt.“

    Man weiß nie, ob am Ende ein Schmetterling oder eine Motte schlüpft.

  397. Diva Capricieuse

    Nach dem Verlauf kann man nicht glücklich, muss aber wohl zufrieden sein.

  398. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    @412
    +1
    Und dafür wird er bestimmt ne Abmahnung vom Harsewinkeler bekommen…

    Wenn ich das Augsbuger Publikum höre, denke ich an Brunos Satz „der Fluch der guten Tat“…

  399. Wie gegen VW weiß man nicht, ob man mit dem Punkt zufrieden sein soll. Es bleiben 6 Punkte auf den Relegationsplatz. Alles andere ist unwichtig.

  400. Da hat man den Gegner sich zurechtgelegt, der ist mit seinen Kräften am Ende und man hört auf nach vorne zu spielen. Schade.

  401. Schmeichelhafter Punkt, 3. schlechtestes Rückrunden-Team. EuroPAH.

  402. JCM neben Reif im Studio……

    Kein Sand bei mir. Was die Mannschaft in der Lage ist zu zeigen, das habe ich schon gesehen. Warum sie es nicht öfter tut, weiß ich nicht.
    15 Punkte zum Klassenerhalt. Alles andere wäre Sand.

  403. OK … also Paderborn, Freiburg und Stuttgart ?

    Nehm ich …

  404. Punkt in Augsburg ist ja okay an sich, da gab’s schon Mal weniger. Insgesamt sind es mir halt recht wenige Punkte zuletzt. Tja, Freiburg hängt halt nach.

  405. Wollte gerade „anständig“ schreiben.
    Muss stattdessen über die Sandschippe nachdenken.

  406. Glückwunsch Pia zum Tippspieltagssieg :)

  407. ZITAT:
    „Wie gegen VW weiß man nicht, ob man mit dem Punkt zufrieden sein soll. Es bleiben 6 Punkte auf den Relegationsplatz. Alles andere ist unwichtig.“

    +1

  408. Glücklich einen Punkt geholt…Zambrano nächste Woche gesperrt…
    JCM auf Sky…

  409. Mit Glück bei den besseren Augsburgern nicht verloren.
    Dabei hat zumindest der Einsatz gestimmt, siehe Kartenausbeute.

    Mir hat der Schiri gefallen.

    Wie man allen ernstes nach Europa schauen kann, ob der sportlichen Leistungen in Hin- und Rückrunde ist mir ein Rätsel.

  410. Diva Capricieuse

    Exzellente Frage. Mein Votum ist eher „nochmal gut gegangen“.

  411. ZITAT:
    „Tja, Freiburg hängt halt nach.“

    Aber sowas von.

  412. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Nach diesem schwachem Start für mich ein Punktgewinn, gegen den Abstieg, für Platz 10-14. mehr ist nicht bei Mannschaft, Trainer und Vorstand an Beständigkeit in den Leistungen vorhanden. Und den Rest reden die sich klein, und manchmal auch schön…

  413. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Mir hat der Schiri gefallen.“

    Ironie, oder?

  414. Wir können gegen alle verlieren, wenn wir wollen. Oder gegen alle bestehen, wenn wir wollen.

  415. Unentschieden ist OK. Nach 2:0 Rückstand. Ohne den Abschlusstreffer vor der Pause wäre wohl kein Punkt herausgesprungen. Truppe ist intakt. Inui hätte ich früher rausgenommen. Seferovic von der Rolle. Was ist mit Katze? Zampo fast der alte, Trapp ebenfalls.Hinten bei Standards unaufmerksam. Vermeidbar. Erneutes Schlüsselspiel gg. Schalke. Völlig offen. Nach hinten sollte nicht mehr so viel anbrennen. Der weg nach vorne ist weit

  416. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    @ 440

    Das ist genau meine Eintracht, klasse Kommentar!!

  417. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mir hat der Schiri gefallen.“

    Ironie, oder?“

    Nö. Habe allerdings die erste Hälfte der 2. Halbzeit wg. Kochen verpasst.
    Was ich gesehen habe fand ich Ok.

  418. Punkt akzeptiert. Nochmal in der 2. Hälfte die Eisen aus dem Feuer geholt. Sehr schlechte Passqualität heute. Grundsätzlich wäre ich mit dem Punkt zufrieden nach 2:0, allerdings ergeben nur Unentschieden 34 Punkte und Abstieg. Lieber dick gewinnen und danach untergehen, bringt mehr. Aber das kriegt die SGE ja leider nicht hin. Aber Jahre des Leids formen meine Nerven, das kann man auch in Familie & Beruf gut nutzen.

  419. Ich habe keine Ahnung, wie ich das bewerten soll. Ich glaube aber, dass man mal wieder gewinnen müsste, um die Klasse zu halten.

  420. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Nö. Habe allerdings die erste Hälfte der 2. Halbzeit wg. Kochen verpasst.
    Was ich gesehen habe fand ich Ok.“

    Ich (und auch die Eintracht-fremden Mitschauer) fand, der hat viel zu kleinlich sowie das Spiel kaputt gepfiffen und ist – vermehrt auf Augsburger Seite – auf jede Schwalbe reingefallen.

  421. Warst de wieder in der Kneipe unten?

  422. Wieso sind wir ncht in der Lage mal 90 Mnuten konstant zu spielen?

  423. Diva Capricieuse

    Der dämlichen Ballverluste waren heute jedenfalls deutlich zu viele.

  424. ZITAT:
    „Da hat man den Gegner sich zurechtgelegt, der ist mit seinen Kräften am Ende und man hört auf nach vorne zu spielen. Schade.“

    In den letzten Minuten waren wir platter als Augburg.

  425. Bitte nicht. Das hiesse 90 Minuten grottig…

  426. Nach einer `total von der rolle´ 1.Hz und 2 Tore Rückstand beim Tabellenvierten sich ein Remis nach einer starken 2.Hz erkämpft find ich aller Ehren wert.
    Sie habens auch noch bis zum Schluss probiert das Ding zu drehen, find ich.
    Und die Wechsel von Schaaf fand ich heut echt gut.
    Und natürlich wieder ein dickes Extralob an Carlos.

    Bin noch ein Tickelchen zufriedener als nach dem Wolfsburgspiel, weil Sie so gut die mentale Kurve nach einer Katastrophen Hz gekriegt haben. Nur die Freiburgpunkte fehlen leider, wie schon der Schusch richtig schrob.

  427. ZITAT:
    „Ich habe keine Ahnung, wie ich das bewerten soll. Ich glaube aber, dass man mal wieder gewinnen müsste, um die Klasse zu halten.“

    Mal wieder gewinnen ist auf jeden Fall eine gute Idee. Ich weigere mich ausserdem, bei einem Punkt Rückstand auf Europa den Blick auf den Abstieg oder besser Nichtabstieg zu richten. Die Klasse halten könnte man vielleicht sogar mit weiteren Unentschieden, aber das ist momentan noch nicht das Ziel.

  428. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Warst de wieder in der Kneipe unten?“

    Yo! Viele neue Freunde aus der Alki-Kommune . Nach dem Lehrgang perfekt.

  429. Zwei Punkte gegen WOB liegen gelassen, heute gklücklich einen gewonnen. Macht unter’m Strich?

  430. hmm na gut, hab ich in der #44 doch richtig orakelt, ein Punkt ist nett, bringt uns aber nicht viel.
    Habe aufgrund von privaten Verpflichtungen nur die letzten 25 Minuten sehen können und schaltete just in dem Moment ein, als der AMFG ein kaltschnäuziges Tor zum Ausgleich erzielte, was ich dann sah war ordentlich, ich würde ja fragen wie der Rest war, wenn ich die Antworten nicht schon kennen würde :)
    Gegen Schalke bin ich mir jetzt aber sicher, dass wir 3 Punkte holen, einfach weils so schön typisch wäre.

  431. Volksfront von Judäa

    – kämpferisch in Ordnung, aber koan SiegerGen
    – Offensive seltsam zweikampfschwach
    – Standards hinten erbärmlich ^2
    – Dem Chandler scheint Augsburg wirklich zu liegen. Hatte ich nach Freiburg Schlimmstes befürchtet.
    – Dieser Sonny K., der könnte Einer werden :)

    Wieso dürfte Seferovic Gelb/Rot gefährdet mit der Leistung durchspielen? Weil wir hinten lagen?

  432. Froh über den Punkt. Wäre mal schön von Anfang an mit11 Spielern zu spielen.

  433. ….Gegen Schalke bin ich mir jetzt aber sicher, dass wir 3 Punkte holen, einfach weils so schön typisch wäre

    ……weil wir Punkte brauchen; denn mit nur Unentschieden steigt man ab…

  434. Eintracht Catalunya

    die fastenzeit bringt die entscheidung.
    nach schalke geht es in serie gegen 6 luschige teams mainz, hsv, koeln, paderb., stuttgart, h96.
    bilanz hinrunde: 7 punkte!

  435. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nö. Habe allerdings die erste Hälfte der 2. Halbzeit wg. Kochen verpasst.
    Was ich gesehen habe fand ich Ok.“

    Ich (und auch die Eintracht-fremden Mitschauer) fand, der hat viel zu kleinlich sowie das Spiel kaputt gepfiffen und ist – vermehrt auf Augsburger Seite – auf jede Schwalbe reingefallen.“

    Also ich hatte z.B. das Augsburger Tor regelkonform gesehen. Ich denke das Pfeift nicht jedes Schiedsrichtergespann ab.
    Wenn viel gefoult wird, ist kleinlich pfeifen ein Mittel es nicht eskalieren zu lasen.

    Das Lob für den Schiedsrichter kam übrigens deshalb, weil ich die Augsburger für dämlich halte, in HZ eins den Sack nicht zu zumachen und der SGE es sowohl an einem ordentlichen Abwehrverhalten und auch Konstanz fehlt. Deshalb fand ich die Herren in Schwarz heute noch am besten.

  436. Nur mal für’s Archiv:

    Ich freu mich über den Punkt heute. Diese kämpferische Einstellung, einfach nie aufzugeben und immer weiter an sich zu glauben und tatsächlich in fast jeden Spiel Tore machen zu können, dürfte in der Liga so ziemlich einmalig sein. Das ist wirklich sehr, sehr beeindruckend.

    Traurig nur, dass wir zu blöd/schlecht sind, daraus Kapital zu schlagen und uns an die EL-Plätze anzuschleichen. Es würden ja 2-3 Spiele zu unseren Gunsten reichen: Sieg in Leverkusen, Sieg gegen Wolfsburg, ein Zähler in Freiburg oder so. Da würde ich die Punkte gegen Hertha oder heute gerne für hergeben.

  437. Fastenzeit. ..das sagt schon alles

  438. ZITAT:
    „….Gegen Schalke bin ich mir jetzt aber sicher, dass wir 3 Punkte holen, einfach weils so schön typisch wäre

    ……weil wir Punkte brauchen; denn mit nur Unentschieden steigt man ab…“

    Gegen Schalke – wie Schalke – auch mit einer 5er-Kette! Da ist uns ein Punkt sicher.

  439. ZITAT:
    „Wieso sind wir ncht in der Lage mal 90 Mnuten konstant zu spielen?“

    Dann hätten wir haushoch verloren, ich bin froh, dass die Eintracht zurück ins Spiel gefunden hat.

  440. Schiri-Schelte? Das geht ja mal gar nicht. Bedanken könnten wir uns, alleine wegen dem Verbleib von Seferovic und Zambrano. Aigner ist nicht einmal gefoult worden, übrigens.

    Mit dem Punkt ansich und nachdem wir 0:3,0:4 hinten hätten liegen müssen, zufrieden. Aber da ist vieles ist Zufall, alles Arbeit. Spielerisch ist das zu 80% no-go, und es wird dringend nötig mal zu gewinnen.

  441. Hm, unzufrieden bin ich nicht, so 100% glücklich aber auch nicht.

    Ok, den Überfliegern Paroli geboten.
    Wieder einen Punkt in einem Spiel geholt, das viele von vorne herein schon eh als verloren ansahen.
    Und in eimem ganz eklig zu spielenden Match nach zwei realtiv doofen Gegentoren diesmal nicht eingebrochen (typisch janusköpfische zwei unterschiedliche Halbzeiten, schon kurios).

    Ab gesehen vom Spiel (wie oft wurde das nun unterbrochen/anhalten, war das nervig), gefiel mir durchaus, was am Ende doch noch heraus kam.
    Nur kann man mit solchen Eichhörnchen-Unentschieden keine Sprünge machen; ein paar Dreier zwischendrin wären da schon besser fürs Allgemeinbild.
    In der Hoffnung, dass Matteo die Seinen nicht zu sehr mauern lässt, kann S04 gerne als Nächstes kommen.

  442. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, Freiburg hängt halt nach.“

    Aber sowas von.“

    Aiges spielt den Querpass richtig…alles anders.

  443. Ach ja, einen Wunsch hätte ich auch noch: Carlos bitte verlängern. Das Schweizer Seltsamkonstrukt für die SGE nutzen. Ich mag es nämlich, wenn gallig gespielt wird. Das gibt Signale an die Mannschaft. Kann man nicht genug von haben. Und Sky Kommentatoren sind mir dabei wurst.

  444. Zu Saisonbeginn dachte ich da fehlt einfach Qualität in der Mannschaft. Die Argumentation mit der falschen Taktik überzeugte mich nicht und leuchtet mir auch jetzt nicht ein. Nach dem jetzt immer wieder, mal in der ersten mal in der zweiten Hz von der Rolle gegangen wird, in der Zwischenzeit aber durchaus vernünftig Fußball gespielt wird, muss ich davon ausgehen, dass die Mannschaft durchaus kann, allerdings von Dummheit geschlagen ist.
    Keine Frage mit etwas Intelligenz und summarisch demselben Einsatz kann eine bessere Ernte eingefahren werden.

  445. Dass allerdings Bremen (!) inzwischen vor uns steht, zeigt dann doch den Unterschied zwischen Sieg und Unentschieden.

  446. ZITAT:
    „Dass allerdings Bremen (!) inzwischen vor uns steht, zeigt dann doch den Unterschied zwischen Sieg und Unentschieden.“

    Bald holt uns auch Dormund ein, noch im Monat Februar!

  447. Man braucht drei Unentschieden, um die Punkte einzufahren, die ein einziger Sieg bringt. Habe ich grade recherchiert. Niederlagen sind egal. Die bringen nichts.

  448. ZITAT:
    „Ach ja, einen Wunsch hätte ich auch noch: Carlos bitte verlängern.“

    Ein fürstliches Angebot liegt ja seit geraumer Zeit vor.

  449. „Man braucht drei Unentschieden, um die Punkte einzufahren, die ein einziger Sieg bringt. Habe ich grade recherchiert.“

    Also drei Wochen Minimum, während ein Sieg im zeitlichen Rahmen einer Wochen zu erreichen wäre?

  450. Ein Teufelskerl dieser Krieger !

  451. @470:
    Gefälliger Fußball? Ich will’s jetzt auch nicht superfinster schreiben, aber davon sah ich heute, wie so oft nichts. In HZ2 hatten wir Ballbesitz, ja. Aber war das produktiv gefährlich? Ein Befreiungsschlag wird zum 2:2, sonst war da nicht viel.
    Und Haris ist total außer Form, in den letzten 2 spielen schon..

  452. ZITAT:
    „Wieso dürfte Seferovic Gelb/Rot gefährdet mit der Leistung durchspielen? Weil wir hinten lagen?“

    Weil wir keinen anderen Stürmer hatten.

  453. ZITAT:
    „Man braucht drei Unentschieden, um die Punkte einzufahren, die ein einziger Sieg bringt. Habe ich grade recherchiert. Niederlagen sind egal. Die bringen nichts.“

    Frag mal Lautern. Die wissen wie man mit ständigen Unentschieden absteigt. Ohne zu verlieren

  454. ZITAT:
    „Man braucht drei Unentschieden, um die Punkte einzufahren, die ein einziger Sieg bringt. Habe ich grade recherchiert. Niederlagen sind egal. Die bringen nichts.“

    Meine Recherche bestätigt das aber das Unentschieden hat im Gegensatz zur Niederlage den Vorteil, dass der Gegner auch nur einen statt 3 Punkte macht.

  455. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Man braucht drei Unentschieden, um die Punkte einzufahren, die ein einziger Sieg bringt. Habe ich grade recherchiert. Niederlagen sind egal. Die bringen nichts.“

    Frag mal Lautern. Die wissen wie man mit ständigen Unentschieden absteigt. Ohne zu verlieren“

    34 mal Unentschieden reicht aber für den Klassenerhalt, nein?

  456. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Respekt zum Recherchieren, das wird der HR Text sicher gleich abschreiben.
    Sag mal Stefan: hat JCM eigentlich bei Euch eine solche Stellung, dass er zum Aushängeschld gemacht wird? Oder ist er karrieretechnisch aktiv und wird hierbei beraten?

  457. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Nach dem jetzt immer wieder, mal in der ersten mal in der zweiten Hz von der Rolle gegangen wird, in der Zwischenzeit aber durchaus vernünftig Fußball gespielt wird, muss ich davon ausgehen, dass die Mannschaft durchaus kann, allerdings von Dummheit geschlagen ist..“

    Meine Rede. Bei den letzten paar Prozent ist es wohl eher das als das technische Können, was nen Kicker teuer macht.

  458. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Man braucht drei Unentschieden, um die Punkte einzufahren, die ein einziger Sieg bringt. Habe ich grade recherchiert. Niederlagen sind egal. Die bringen nichts.“

    Frag mal Lautern. Die wissen wie man mit ständigen Unentschieden absteigt. Ohne zu verlieren“

    34 mal Unentschieden reicht aber für den Klassenerhalt, nein?“

    Dem HSV vermutlich….

  459. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Schiri-Schelte? Das geht ja mal gar nicht.“

    Das geht immer! Und egal ob gerecht oder nicht hat er ein ohnehin zerfahrenesSpiel zusätzlich kleinlich verpfiffen. Meine Meinung.

    Die gelbe für Zambrano fand ich im Übrigen lächerlich.

  460. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schiri-Schelte? Das geht ja mal gar nicht.“

    Das geht immer! Und egal ob gerecht oder nicht hat er ein ohnehin zerfahrenesSpiel zusätzlich kleinlich verpfiffen. Meine Meinung.

    Die gelbe für Zambrano fand ich im Übrigen lächerlich.“

    Ich fand den Schiri gut, es war halt ein sehr nickliges Spiel. Und die gelbe für Zambrano fand ich sehr klar

  461. http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Commerzbank will die Namensrechte am Stadion behalten und ist guter Dinge dass es klappt

  462. ZITAT:
    „http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=38120&key=standard_document_41431325

    Commerzbank will die Namensrechte am Stadion behalten und ist guter Dinge dass es klappt“

    Kühne wollte uns doch das Waldstadion zurückkaufen?

  463. ZITAT:
    „http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=38120&key=standard_document_41431325“

    viel witziger find ich die Meldung etwas weiter unten : „Der VfL Wolfsburg hat erneut die Kritik an der Verpflichtung von Weltmeister Andre Schürrle gekontert…………..“

    ich warte jetzt noch auf die Stellungnahme des Wolfsburger Busfahrers, der mir erklärt wie geil der Schürrle-Transfer wirklich war………so ein lächerlicher Kackverein.

  464. vicequestore patta

    Den SID/FR-Artikel im Mutterschiff bitte dringend redigieren!!!

  465. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schiri-Schelte? Das geht ja mal gar nicht.“

    Das geht immer! Und egal ob gerecht oder nicht hat er ein ohnehin zerfahrenesSpiel zusätzlich kleinlich verpfiffen. Meine Meinung.

    Die gelbe für Zambrano fand ich im Übrigen lächerlich.“

    Ich fand den Schiri gut, es war halt ein sehr nickliges Spiel. Und die gelbe für Zambrano fand ich sehr klar“

    Der Schiedsrichter ist der letzte, den ich hier am Spieltag kritisieren würde. Vielmehr frage ich mich, weshalb nach vorne auf den Ball so aggressiv verteidigt wird, aber nach hinten gegen den Ball so halbherzig. Vor allem bei Standards sehe ich zu viele Reagieren, als wüsste man nicht, wie Augsburg Frei- und Eckstöße schlägt. Zumal, wenn man sich jeden Tag damit beschäftigt und Leute hat, die das allen aufbereiten.

  466. Hihi,

    drüben hat der Würzburger Aadler etwas, wie ich finde, richtiges geschrieben.

    In der ersten Halbzeit hätte die Eintracht wegen Inui in Unterzahl gespielt. Nach der Einwechslung von Sonny dann eine Zeitlang mit 11 : 11 um durch die Einwechslung von Piazon wieder in Unterzahl zu spielen.

    Sicher überspitzt, im Kern ist aber was dran.

  467. vicequestore patta

    Und ansonsten ist mir das total egal, wie die Arena heißt, in der Eintracht Frankfurt in ein paar Jahren dann kein Spiel mehr austragen wird und die dann schön pleite geht….

  468. Aufholjagden, Aufholjagden, Aufholjagden sind scheiße.

    Spielt doch einfach mal vor der Welle, bevor sie über Euch hereinbricht.

    Nervt. Kostet überflüssige Kraft. Wofür gibt es einen Trainer?

  469. ZITAT:
    „http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=38120&key=standard_document_41431325

    Commerzbank will die Namensrechte am Stadion behalten und ist guter Dinge dass es klappt“

    Unser aller Steuergeld machts möglich.

  470. ZITAT:
    „Hihi,

    drüben hat der Würzburger Aadler etwas, wie ich finde, richtiges geschrieben.

    In der ersten Halbzeit hätte die Eintracht wegen Inui in Unterzahl gespielt. Nach der Einwechslung von Sonny dann eine Zeitlang mit 11 : 11 um durch die Einwechslung von Piazon wieder in Unterzahl zu spielen.

    Sicher überspitzt, im Kern ist aber was dran.“

    Kittel hat überzeugt.

  471. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kittel hat überzeugt.“

    Ja. Aber wann sieht das der Trainer auch so?

  472. Kopfball Meier.

  473. Manninger hält.

  474. Könnten die Schmierfinken mal ergründen, was sich Kadlec hat zu Schulden kommen lassen? Heute schon wieder ohne eine Alternative im Sturm auf der Bank. Ich kapiere das nicht .

  475. Und Ilsewumms!

  476. Ich gebs uff.

  477. Ein Punkt in Augsburg ist nach den schlechten Start in die Partei o. K. Am Anfang war der Respekt vor Augsburg zu spüren. Die entscheidenden Punkte haben wir in Freiburg liegen lassen. Jetzt müssen wir daheim gegen Schalke gewinnen.

  478. Ganz klar ist mir die causa Watschlaff auch nicht. Man hat doch noch gerade im Januar gesagt, man behalte ihn, weil er noch helfen könnte.

    Aber doch nicht von der Tribüne aus?!

  479. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Zitat: So richtig wusste aus Frankfurter Sicht keiner so recht, wie er das Spiel und das Unentschieden bewerten sollte. „Es ist sehr schwer, unser Spiel zu verfolgen“, stöhnte Klubchef Heribert Bruchhagen nach den wechselhaften 90 Minuten. Licht und Schatten hätten sich abgewechselt, Hoch und Tiefs im Minutentakt. „Wir sind zu guten Torchancen gekommen und dann hatten wir Phasen drin, in denen wir unkonzentriert und fehlerhaft waren.“

    Und warum lässt der Vorstandsvorsitzende mal sein Trainerteam Antworten geben? Der hat doch Angst um die Abpfindung, die er Zahlen müsste, wenn er mal Antworten von der sportlichen Leitung einfordert. Ich verstehe immer noch nicht, weshalb Katze nicht im Kader war… Es wird Zeit…

  480. ZITAT:
    „Ein Punkt in Augsburg ist nach den schlechten Start in die Partei o. K. Am Anfang war der Respekt vor Augsburg zu spüren. Die entscheidenden Punkte haben wir in Freiburg liegen lassen. Jetzt müssen wir daheim gegen Schalke gewinnen.“

    Die Punkte haben wir gg Hertha und Freiburg sowie durch die beiden Last Minute Ausgleiche gg Wolfsburg und Leverkusen liegen lassen.

    Ich weiß Fussball ist kein Wunschkonzert. Aber wenn man bedenkt wo man in dieser Saison in der Tabelle stehen könnte….

  481. ZITAT:
    „Und Ilsewumms!“

    Boah, schon wieder vorbei.

    Wann läuft dein Vetrag eigentlich aus ;-)

  482. ZITAT:
    „Ich gebs uff.“

    Ich fühle mich ganz gut unterhalten. :)

  483. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „Ich gebs uff.“

    DAS ist das Problem der Eintracht:-)))

  484. Nur noch 30 Minuten Africa Cup. Dann ist das Turnier vorbei :-(

  485. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Boah, schon wieder vorbei.

    Wann läuft dein Vetrag eigentlich aus ;-)“

    Das weiß nur der liebe Gott.

  486. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Boah, schon wieder vorbei.

    Wann läuft dein Vetrag eigentlich aus ;-)“

    Das weiß nur der liebe Gott.“

    Du sollst natürlich bleiben – gerne für immer! Aber bitte mach‘ die Buden auch mal….

  487. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Boah, schon wieder vorbei.

    Wann läuft dein Vetrag eigentlich aus ;-)“

    Das weiß nur der liebe Gott.“

    Du sollst natürlich bleiben – gerne für immer! Aber bitte mach‘ die Buden auch mal….“

    Wenn’s den ce nicht gäbe, müsst der Krieger ihn erfinden. Aber Knipserqualitäten wieder Rode…

  488. ZITAT:
    „Du sollst natürlich bleiben – gerne für immer! Aber bitte mach‘ die Buden auch mal….“

    Wenn’s den ce nicht gäbe, müsst der Krieger ihn erfinden. Aber Knipserqualitäten wie der Rode…“

    Frechheit. Ich habe hier schon wesentlich öfter getroffen als der Seppl.Außerdem bin ich vereinstreu. So!

  489. Diva Capricieuse

    Eintracht Neunter nach über der Hälfte der Saison und Mancher kann es nicht erwarten, dass der Trainer geht. Aber bankenturmhohe Erwartungen sind zum Glück in das Reich der Fabel zu verweisen. Ihr seid doch nicht ganz knusper!

  490. ZITAT:
    „Wer ist denn diese Patrizia, die da auf der Bande beworben wird? Die dicke örtliche Landwirtstochter, die weg muss?“

    Ahhhh! Ich werf mich fott, danke für den. Kracher! :-)

  491. der CE hat hier nen Ruf zu verlieren, wenn der plötzlich treffen würde, würde ich mir Sorgen machen ;)

    bzgl. Vaclav : vielleicht läuft da was einfach grundlegend falsch bei ihm, bei Fenin kams ja auch erst im Nachhinein raus, ich finde es sehr schade, und auch unter Veh war er ja plötzlich völlig aussen vor. Dass er Potenzial hat ist aber unbestritten denke ich.

  492. ZITAT:
    „Eintracht Neunter nach über der Hälfte der Saison und Mancher kann es nicht erwarten, dass der Trainer geht. Aber bankenturmhohe Erwartungen sind zum Glück in das Reich der Fabel zu verweisen. Ihr seid doch nicht ganz knusper!“

    Das sehe ich ein bisschen anders, obwohl ich zugegeben vielleicht nicht mehr völlig knusprig bin.

    Es geht doch darum, dass ein System nach wie vor nur sehr schwer erkennbar ist, sich die immer gleichen Fehler wiederholen und zumindest mir die komplette Ausbootung von Flum und Kadlec ebenso wenig einleuchtet, wie die ständige Nominierung von Inui und Piazon. Kittel war doch unzweifelhaft 2 klassen besser als Inui.

    Man darf diese Punkte vielleicht doch mal höflich hinterfragen.

  493. ZITAT:
    „bzgl. Vaclav : vielleicht läuft da was einfach grundlegend falsch bei ihm, bei Fenin kams ja auch erst im Nachhinein raus, ich finde es sehr schade, und auch unter Veh war er ja plötzlich völlig aussen vor. Dass er Potenzial hat ist aber unbestritten denke ich.“

    Ich würde mich freuen, wenn uaa mal was zum Trainingseindruck von Kadlec sagen würde.

    Dass er exzessiv um die Häuser zieht glaube ich nicht. Im größten Dorf oder wahlweise der kleinsten Großstadt, hätte ich davon längst gehört. War ja bei Fenin auch schon lange vorher bekannt.

  494. CE, Kadlec war aber auch unter Veh schon in Ungnade gefallen, wie gesagt, vielleicht gibt es da einfach Schattierungen………

    Flum : mir auch ein Rätsel und absolut einer der Kritikpunkte am Trainer die ich 100% gelten lasse (jaja ich weiss)
    Genau so ein Spieler würde unserem Mittelfeld gut tun.

  495. „CE, Kadlec war aber auch unter Veh schon in Ungnade gefallen, wie gesagt, vielleicht gibt es da einfach Schattierungen………“

    Sehe ich auch so. Es sind wahrscheinlich recht einfache Gründe. Veh und Schaaf halten ihn nicht für robust genug m.E. Sie sehen beide körperliche Defizite, halten ihn für ein Hemd (hinter vorgehaltener Hand), so meine Vermutung. Technisch ist er gut, keine Frage.

  496. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „Eintracht Neunter nach über der Hälfte der Saison und Mancher kann es nicht erwarten, dass der Trainer geht. Aber bankenturmhohe Erwartungen sind zum Glück in das Reich der Fabel zu verweisen. Ihr seid doch nicht ganz knusper!“

    Wen ich als Vorstandsvorsitzender nicht verstehe, was /warum meine Mitarbeiter etwas machen, dann muss ich schon mal die Verantwortlichen nicht nur kooperativ führen. Ich glaube, dass sich TS und sein Team viele Gedanken machen um das Team, vielleicht sogar zu viele uns deshalb das große Ganze vergessen oder nicht gut genug präsentieren. Das ist kein Grund zur Trainerentlassung aber einer zur Führung, zum Fragenstellen und zum Erfassen eines Konzepts hinter den vielen Kleinigkeiten. Da fehlt es. Und wenn Du Dich mit Erder-Fans unterhältst, hat es damals auch gefehlt, als die Defensivstarken bei Werder weggelaufen sind. Und es keinen Plan B als Defensivkonzept gab. Meine Erwartungen sind gar nicht zu hoch, und ehrlich gesagt hab ich mich nach den Siegen gegen Gladbach, BVB und dem Torfestivals echt sehr gefreut. Nur befürchtet hab ich, dass sich Gegner auf AM14 und Sefe einstellen und wir dann unser „Scheunentor“ nicht schließen. Und damit bin ich wieder bei der Frage:,weshalb stellt der Vorstand diese Fragen nicht?

  497. Sophie von der Leyen will Schauspielerin werden – das ist ja heute hier völlig untergegangen!!

  498. ZITAT:
    „CE, Kadlec war aber auch unter Veh schon in Ungnade gefallen, wie gesagt, vielleicht gibt es da einfach Schattierungen.“

    Deswegen wäre ich ja für eine Stellungnahme eines häufigen Trainingsbeobachters dankbar. Vielleicht lässt er sich ja wirklich völlig hängen, dann wäre ja alles nachvollziehbar.

    @Bruno.Ulli dingensbumms. Richtig. Der VV sollte auch das Große und Ganze im Blick haben, Dazu gehört beispielsweise auch, dass er intensiv nachfragt, warum ein Spieler extrem gefördert wird, der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Sommer weg ist.

    Dass man allerdings durch Nachfragen Schaafs allseits bekannte Schwächen im Defensivtraining in den Griff bekommt, glaube ich nicht. Das ist bei ihm Systemimmanent (ohne Wertung).

  499. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Man darf diese Punkte vielleicht doch mal höflich hinterfragen.“

    Natürlich darf man das. Unterm Strich kann man aber auch leben ohne unzufrieden zu sein.

    Des weiteren stellen sich für mich zwei grundlegende Fragen: 1. welcher Trainer, den wir a) bezahlen können und für den wir b) interessant sind, würde es sicher (!) besser machen und 2. wer kann sicherstellen, dass der Sender das Problem ist (es gibt schließlich Sender und Empfänger, was das Umsetzen taktischer Maßgaben betrifft)?

    Abgesehen von Deinem Gefühl und dem einiger Anderer sowie der Tatsache, dass die Eintracht nicht vollkommen souverän die Liga rockt, was eigentlich kein vernunftbegabtes Wesen erwarten sollte, welche Fakten sprechen angesichts der tabellarischen Gesamtsituation für eine Ablösung des Trainers?

    Ich habe die Antwort für mich noch nicht gefunden und bin darüber hinaus der Überzeugung, dass es derzeit noch zu früh ist, das abschließend zu beurteilen. Zumindest auf der Basis der zu beobachtenden Symptome. Wenn hier jemand regelmäßig beim Training ist, sich in fußballerischer Trainingsmethodik zudem gut auskennt und sich sicher ist, dass die da nur Scheiße machen, dann wäre das für mich allerdings ein Grund sich Sorgen zu machen. Freiwillige vor!

    PS: wie knusprig Du bist, darüber möchte ich lieber nicht nachdenken. Nix für ungut.

  500. ZITAT:
    „Sophie von der Leyen will Schauspielerin werden – das ist ja heute hier völlig untergegangen!!“

    Ist das die Tochter unsereres ersten Soldaten im Land?

    Bitte Link mit Foto setzen. Bevorzugt barbusig.

  501. @Diva, für eine Ablösung halte ich es auch noch für zu früh. Mir hatte Schaaf sehr imponiert, als er nicht stur „sein Ding“ machen wollte. Aber sehr genau hinschauen sollte man m.E. auch.

  502. Mir ist eigentlich nur wichtig, dass Inui und Piazon Spielpraxis sammel.

  503. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    … ZITAT:
    „ZITAT:
    „CE, Kadlec war aber auch unter Veh schon in Ungnade gefallen, wie gesagt, vielleicht gibt es da einfach Schattierungen.“

    Deswegen wäre ich ja für eine Stellungnahme eines häufigen Trainingsbeobachters dankbar. Vielleicht lässt er sich ja wirklich völlig hängen, dann wäre ja alles nachvollziehbar.

    @Bruno.Ulli dingensbumms. Richtig. Der VV sollte auch das Große und Ganze im Blick haben, Dazu gehört beispielsweise auch, dass er intensiv nachfragt, warum ein Spieler extrem gefördert wird, der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Sommer weg ist.

    Dass man allerdings durch Nachfragen Schaafs allseits bekannte Schwächen im Defensivtraining in den Griff bekommt, glaube ich nicht. Das ist bei ihm Systemimmanent (ohne Wertung).“

    … Weil er kein Konzept zwischen Angriff und Abwehr hat, außer dem armen 6-er… Auf Spieler wie Piazon stand er schon immer, nur gespielt haben sie bei ihm nie lange… (Aber immerhin hat Werder Ablöse für die Spieler bekommen, wir nicht für Pia). Und natürlich sollte er schlüssige Antworten einfordern, wenn er als VV fragt. Ich glaube aber, die sind vielmehr mit der Bedrohung von außen beschäftigt, als dass Sie mal in Frage stellen, was da im Detail gerade aufgebaut wird. Bin mal gespannt, wer der 1. Neue für die kommende Saison ist, ich tippe auf Linksaußen

  504. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Eintracht Neunter nach über der Hälfte der Saison und Mancher kann es nicht erwarten, dass der Trainer geht. Aber bankenturmhohe Erwartungen sind zum Glück in das Reich der Fabel zu verweisen. Ihr seid doch nicht ganz knusper!“

    Das sehe ich ein bisschen anders, obwohl ich zugegeben vielleicht nicht mehr völlig knusprig bin.

    Es geht doch darum, dass ein System nach wie vor nur sehr schwer erkennbar ist, sich die immer gleichen Fehler wiederholen und zumindest mir die komplette Ausbootung von Flum und Kadlec ebenso wenig einleuchtet, wie die ständige Nominierung von Inui und Piazon. Kittel war doch unzweifelhaft 2 klassen besser als Inui.

    Man darf diese Punkte vielleicht doch mal höflich hinterfragen.“

    Ja. Leider ist das der Punkt an dem ich auch hängenbleibe. Aucj ganz höflich. Verunsichert, ich bin.

  505. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sophie von der Leyen will Schauspielerin werden – das ist ja heute hier völlig untergegangen!!“

    Ist das die Tochter unsereres ersten Soldaten im Land?

    Bitte Link mit Foto setzen. Bevorzugt barbusig.“

    Ehihihi! Köstlich, köstlich ;)

  506. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sophie von der Leyen will Schauspielerin werden – das ist ja heute hier völlig untergegangen!!“

    Ist das die Tochter unsereres ersten Soldaten im Land?

    Bitte Link mit Foto setzen. Bevorzugt barbusig.“

    Ehihihi! Köstlich, köstlich ;)

  507. Sorry.. doppelt. Sh*** Wischding.

  508. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Aber sehr genau hinschauen sollte man m.E. auch.“

    Das sollte man immer. Das habe ich ja auch bei diesem Skippe oderwiederhiess nicht verstanden. Ich denke nur, dass diese Mannschaft vielleicht nicht die spielintelligenteste ist und man zu diesem Preis eine solche auch nicht bekommt. In meiner Sportart war das jedenfalls immer so, dass es haufenweise talentierte oder taktisch intelligente gab aber nur gaaaaanz wenige, bei denen das (und auch noch Trainingsfleiß) zusammentrafen. Wenn wir uns also für einen Augenblick vorstellen, wir hätten den perfekten Trainer: bist Du dir sicher, dass das zu beobachtende Ergebnis ein anderes wäre? Ich bin’s nicht.

    Und ob „die Verantwortlichen“ (wer immer die sind) hinsehen und/oder die richtigen Fragen stellen. Da gehen wir doch sicher konform, dass wir das nicht sicher wissen können (abgesehen davon, dass „der Eintracht-Fan“ natürlich sicher weiß, dass die genau das nicht tun, weil sie alle unfähig sind.)

  509. Diva Capricieuse

    Ansonsten: das mit Kadlec wüsste ich auch gern – und warum es auch schon beim Armin so war. Ich fürchte, die haben da leider recht. Fehlinvestition!

  510. Diva Capricieuse

    Und PPPS: unsicher ich auch bin!

  511. ZITAT:
    „Ansonsten: das mit Kadlec wüsste ich auch gern – und warum es auch schon beim Armin so war. Ich fürchte, die haben da leider recht. Fehlinvestition!“

    Ich will mein Geld zurück.

  512. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber sehr genau hinschauen sollte man m.E. auch.“

    Das sollte man immer. Das habe ich ja auch bei diesem Skippe oderwiederhiess nicht verstanden. Ich denke nur, dass diese Mannschaft vielleicht nicht die spielintelligenteste ist und man zu diesem Preis eine solche auch nicht bekommt. In meiner Sportart war das jedenfalls immer so, dass es haufenweise talentierte oder taktisch intelligente gab aber nur gaaaaanz wenige, bei denen das (und auch noch Trainingsfleiß) zusammentrafen. Wenn wir uns also für einen Augenblick vorstellen, wir hätten den perfekten Trainer: bist Du dir sicher, dass das zu beobachtende Ergebnis ein anderes wäre? Ich bin’s nicht.

    Und ob „die Verantwortlichen“ (wer immer die sind) hinsehen und/oder die richtigen Fragen stellen. Da gehen wir doch sicher konform, dass wir das nicht sicher wissen können (abgesehen davon, dass „der Eintracht-Fan“ natürlich sicher weiß, dass die genau das nicht tun, weil sie alle unfähig sind.)“

    Wenn es nicht Trainer und Verantwortliche gäbe wie die hinter den Wenzierls, Tuchels dieser Liga und wenn ich nicht immer wieder Aussagen von HB lesen würde, die leider nichts Gutes vermuten lassen, dann sehe ich hier einen Führungsauftrag. Aussitzen a la Helmut Kohl ist nicht, wenn man im Rückstand ist. Und das sind wir durch die Fernsehtabelle. Aber man kann auch mit Platz 12 zufrieden sein, der es werden könnte, oder eben nicht… Ich glaube, unsere Ergebnisse täuschen. Und das Gefühl hatte ich zuletzt bei Skibbe… Ist aber eben meine Meinung. Und ich hoffe, ich habe (wieder einmal) nicht recht…

  513. Erstmal: Inui ist er mit 6 Assists auch unser bester Vorlagengeber. Also so schlecht isser nich.
    Kann ja sein, dass Kittel das noch besser gemacht hätte, aber auf links hat er heute nicht sehr lange gespielt. Darum ist der Vergleich mit Inui etwas fraglich. Denn seit der Einwechslung von Piazon hat Kittel nach der 2. System Umstellung den Stendera Part übernommen. Und ab da hatten wir eigentlich unsere beste Phase. Ich fand das heute von TS ziemlich gelungen.
    Die Anfängliche Doppel-6 hat nicht funktioniert und er hat das zu Halbzeit mit Kittel und in der 59. mit Piazon zwei mal umgestellt, bis wir wieder die Schaaf Raute hatten. Hätte auch in die Hose gehen können, aber das hat die Augsburger Zeitweise vor Probleme gestellt und so haben wir jetzt nen Punkt. Es wird immer von der tollen Moral der Mannschaft geredet, und die will ich ja auch nicht abstreiten, aber heute haben wir den Punkt auch TS zu verdanken, weil er die richtigen Entscheidungen getroffen hat.
    Kittel würde ich trotzdem gerne gegen Schalke in der Startelf sehen. Und zwar dann wenn Stendera weiterhin angeschlagen ist, und passen muss.
    Denn das mit Russ im MF hat sich auch erstmal wieder. Der muss wohl zurück in die IV.

    Ein Punkt, an dem ich aber auch hängen bleibe ist Flum.
    Der hat in der Veh Raute seine besten Spiele auf links gemacht, bis zu seiner Verletzung. Eigentlich hatte er Inui auf die Bank verdrängt.
    Also auch ein Systemopfer genau wie Kadlec?

  514. @Diva:
    Nach 2011 läuten bei vielen eben zeitig die Alarmglocken. Dafür kann Schaaf nix, aber damt muss er leben.

  515. bin da ganz bei DivaC. aber das weiss der aufmerksame Blogleser ja schon länger ;)
    dass wir hier einen taktisch perfekten Supertrainer bekommen ist mehr als unrealistisch, auch wenn man mal Glück mit einem Jugendtrainer haben kann (wobei…….bei uns wahrscheinlich auch nicht).
    Schaaf ist immerhin nicht völlig beratungsresistent wie der MT1 zuweilen oder ein kompletter Blender wie der Skipper. Eintracht mitten in der Saison auf Platz 9……..das war zu erwarten.
    Dass die Ergebnisse täuschen glaub ich nicht, die stehen genau da wo sie hingehören, manchmal Hui und manchmal Pfui ergibt eben Mittelfeld.

  516. der watz schaffts halt auch immer wieder, einem eine eh schon getrübte, aber noch halbwegs hoffnungsvolle laune so richtig zu verhageln. schabbo.

  517. ZITAT:
    „Deswegen wäre ich ja für eine Stellungnahme eines häufigen Trainingsbeobachters dankbar. Vielleicht lässt er sich ja wirklich völlig hängen, dann wäre ja alles nachvollziehbar. …“

    Dann hätte man ihn aber doch besser fix verkloppen sollen.

    Ne, irgendwas stimmt da nicht.

  518. Was man trotz allem nicht vergessen sollte: Wir haben in 3 spielen gegen den 2. und 4. gespielt. Und Freiburg, das sind die Punkte die fehlen. Und das nervt.

  519. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Aber man kann auch mit Platz 12 zufrieden sein, der es werden könnte, oder eben nicht… .“

    Wäre ich diese Saison wegen Umbruch und so schon. Auf Dauer aber nicht. Nur mache ich das von allen Punkten am wenigsten am Trainer fest. Der ist zumindest mal ehrgeizig. Was man in dem Maße nicht von allen bei EF behaupten kann. Es soll sogar welche geben, die haben gar keine Ziele.

  520. vicequestore patta

    Wir müssen uns nicht dauernd die Frage stellen, warum die Katze es nicht mal ins Aufgebot schafft – obwohl die Zahlen eine ganz eindeutige Sprache sprechen: ER ….KANN….BUNDESLIGA.

    Nein, es gibt Menschen, die dafür bezahlt werden, diese Fragen zu stellen. Zum Bleistift der Dursti und der Kilchi. Und das werde ich gleich morgen vom Watz einfordern ;D

  521. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Es soll sogar welche geben, die haben gar keine Ziele.“

    Hehe.

  522. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber man kann auch mit Platz 12 zufrieden sein, der es werden könnte, oder eben nicht… .“

    Wäre ich diese Saison wegen Umbruch und so schon. Auf Dauer aber nicht. Nur mache ich das von allen Punkten am wenigsten am Trainer fest. Der ist zumindest mal ehrgeizig. Was man in dem Maße nicht von allen bei EF behaupten kann. Es soll sogar welche geben, die haben gar keine Ziele.“

    :-))) manche wollen einfach nur dabei bleiben, solange es geht… Nur wie willst Du ehrgeizige Spieler und Berater mit eigenen Zielen dann überzeugen? Irgendwann ist der liebe Bruno in der Spielerakquise auch ohne cochones

  523. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber man kann auch mit Platz 12 zufrieden sein, der es werden könnte, oder eben nicht… .“

    Wäre ich diese Saison wegen Umbruch und so schon. Auf Dauer aber nicht. Nur mache ich das von allen Punkten am wenigsten am Trainer fest. Der ist zumindest mal ehrgeizig. Was man in dem Maße nicht von allen bei EF behaupten kann. Es soll sogar welche geben, die haben gar keine Ziele.“

    :-))) manche wollen einfach nur dabei bleiben, solange es geht… Nur wie willst Du ehrgeizige Spieler und Berater mit eigenen Zielen dann überzeugen? Irgendwann ist der liebe Bruno in der Spielerakquise auch ohne cochones

  524. Das schöne an dem ganzen GENÖLE ist doch, dass ich mir keinen Trainer und keine Konstellation hier im BLOG vorstellen kann, bei der net gemeckert wird auf Teufel komm raus. „Warum spielt der net? Warum sitzt der nur auf der Bank? Warum lässt er des System spielen un net n anderes? Was is des überhaupt für n System? Warum wechselt der Blinde (gemeint der Trainer) erst jetzt/schon jetzt? Warum ist die Farbe der Trikots net klar definierbar? Warum schmeckt mir mein Bierchen heute net? Warum passt die Unnerhos auf einmal net? Warum, warum, warum?“

    Meckern als System.

    Ich bin mit dem Punkt in Augsburg zufrieden, auch sogar damit, wie er zustande gekommen ist. Und mir ist auch klar, dass man eine Topleistung wie gegen Wolfsburg net jede Woche wiederholen kann, wenn man sich die Mannschaft mal realistisch anschaut und bewertet.

  525. http://www.sport1.de/fussball/.....r-fca-fans

    Bei Augsburg herrscht heute auch eine gewisse Unzufriedenheit

  526. vicequestore patta

    @550: Au contraire – Diese Mannschaft hat in den letzten 3 Spielen maximal under-achieved. Tut mir sehr leid für Deine Wahrnehmung…alles, was recht ist

  527. Was für ein geiles Elfmeterschießen beim Africa-Cup!

    Sensationell!

  528. @552 Stimmt, mit n anderen Trainer (wer zum Bleistift?) hätten wir 9 Punkte geholt, besser gespielt, sogar gezaubert, alle Spieler die unbedingt zu bringen wären hätte auf dem Platz gestanden und auch alles supi gemacht, das System wäre hier von allen erkannt und gelobt worden. Und das Bier und die Unnerhos hätten auch plötzlich gepasst. Braucht Dir net leid zu tun.

  529. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „@552 Stimmt, mit n anderen Trainer (wer zum Bleistift?) hätten wir 9 Punkte geholt, besser gespielt, sogar gezaubert, alle Spieler die unbedingt zu bringen wären hätte auf dem Platz gestanden und auch alles supi gemacht, das System wäre hier von allen erkannt und gelobt worden. Und das Bier und die Unnerhos hätten auch plötzlich gepasst. Braucht Dir net leid zu tun.“

    Aber es geht doch gar nicht um TS oder nicht TS oder um Deine Unnerhos. Irgendwie sind wir alle auch schon vernebelt von der manifestierten Liga… Und andere machen uns durch Investionskonzepte, Scouting und gute Vertragsgestaltungen, Stadionverträge etc vor, wie es gehen kann. Un da hammer leider ka unnerhos und auch nix richtig darin. Aber jetzt genug damit: Hamburg sagt Gute Nacht!

  530. @550: Schwierig wird’s ab 2016. Da ist dann der Universal-Trottel weg.

  531. @ 555: Dazu sage ich nur: Klar kann man immer etwas oder sogar vieles besser machen. Kann Leute austauschen und durch andere, vorher für fähiger gehaltene Personen ersetzen. Jedoch: Wenn es ein Konzept gäbe, mit dem man hundertprozentigen Erfolg hat, also immer in die CL kommt (oder wenigstens in die EL), also man nur diese oder jene Stellschraube zu drehn braucht, Verträge nur so und net anders auszugestalten hat, das Scouting so professionel wie irgendwie möglich aufzieht, und dabei auch noch einen großen Investor so mir nix dir nix an Land zieht (keinen Scheich, versteht sich), dann frage ich mich, wenn es diese Blaupause gibt, weshalb es net einfach alle machen?

    Ich halte einfach EF aktuell für net so unerfolgreich wie so manche hier. Bier und Unnerhos sei Dank.

  532. @556 Hm. Dann mal gucken, welcher „Trottel“ es dann besser macht. Dann kann hier plötzlich von heute auf morgen net mehr genölt werden. Wers glaubt …

  533. ZITAT:
    „Wir müssen uns nicht dauernd die Frage stellen, warum die Katze es nicht mal ins Aufgebot schafft – obwohl die Zahlen eine ganz eindeutige Sprache sprechen: ER ….KANN….BUNDESLIGA.

    Nein, es gibt Menschen, die dafür bezahlt werden, diese Fragen zu stellen. Zum Bleistift der Dursti und der Kilchi. Und das werde ich gleich morgen vom Watz einfordern ;D“

    100% Zustimmung. Dann steht die Frage nach dem „Wechselgate“ zum Schluss gegen VW hoffe ich auch auf der Schmierfinken-Liste ;)

    …und Flum
    …und Katze
    …und Alles

    An und für sich dachte ich ja (naiv-romantisch, ich bin eben einfach strukturiert), dass man uU. mit den Mutterschifffinken über sowas spricht. Also die quälenden Fragen auf die das Volk nach Antwort dürstet.

    Aber ich les und finde einfach nix zu den Themen. Menno.

  534. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:
    „@550: Au contraire – Diese Mannschaft hat in den letzten 3 Spielen maximal under-achieved.“
    Also die Mannschaft hat irgendwas in den letzten drei Spielen. Klar soweit. Die annern Wörter kenn ich net. Habt wohl alle hier das Abitur. Geh ich mit meinen acht Jahr Volksschul lieber wieder ins Forum.

  535. Das wird mir alles zu hoch sterilisiert..
    Glas ist halbvoll.

  536. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@550: Au contraire – Diese Mannschaft hat in den letzten 3 Spielen maximal under-achieved.“
    Also die Mannschaft hat irgendwas in den letzten drei Spielen. Klar soweit. Die annern Wörter kenn ich net. Habt wohl alle hier das Abitur. Geh ich mit meinen acht Jahr Volksschul lieber wieder ins Forum.“

    *Prust*

    Am Rande:

    Ein namentlich schon wieder verdrängter Fussballphilosoph, beim Zeigler zu Gast, hats den BVBlern recht nett besorgt:

    Kloppsche „Wengerisierung des BVBs – Ein Verein am Tropf des Trainers.“

    Ein Geschwurbel das ganz schlau geklungen hat (leider schwer überprüfbar). Eigentlich hat nur ein schickes französisches Zitat gefehlt. Oder die Verwendung des Worts epigonal (extra ge-nicht-googled).

  537. So, 2. Halbzeit war ja noch ganz ordentlich.

    Schalke kommt jetzt genau richtig. Gegen die auf dem Level vom Dienstag und mal ein dreckiges 1:0 holen; und danach kann der Knoten platzen.

    EINTRACHT FRANKFURT DEUTSCHER MEISTER 2025

    Zum Wohl!

  538. ZITAT:
    „der watz schaffts halt auch immer wieder, einem eine eh schon getrübte, aber noch halbwegs hoffnungsvolle laune so richtig zu verhageln. schabbo.“

    Ach. Habe ich gespielt?

  539. @de Frank
    Natürlich wird hier genölt. Schon mal was mit Fußball zu tun gehabt? Es wird genölt, weil das Folklore ist, genau wie Stadionbesuche, Trikotkauf und Bier. Genölt wird aber nicht nur hier. Auch die Bayern Fans haben zu Beginn der Rückrunde genölt. Den Kopf des Trainers fordert dabei nicht mal der CE. Nur am Rande.

    Übrigens: wer sich Halbzeiten wie die heutige erste anschaut, hat allen Grund zu nölen. Das werden nicht mal Spieler, Funktionäre noch Trainer abstreiten. Weil die selbst nölen. Der Spieler Aigner nölt sogar über die zweite Hälfte des gestrigen Spiels.

    „Ich bin mit dem Punkt in Augsburg zufrieden, auch sogar damit, wie er zustande gekommen ist.“

    Den ersten Teil dieser Aussage teilst du mit den meisten hier, den zweiten Teil hast du allerdings exklusiv. Und das, wie gesagt, nicht nur hier, wo ja nur genölt wird. Auch Verantwortliche der Eintracht, Spieler und Beteiligte sehen das anders.

    Ist aber egal.

    @all
    Zu Kadlec: die Frage wurde bereits gestellt, die Antwort bereits veröffentlicht. Eine andere Aussage wird man von Schaaf nicht bekommen.

  540. @SK: Danke für die Aufklärung zur Katze. Stimmt ja auch so. Mehr wird man von TS nicht hören, right.