Eintracht Frankfurt Ach Gottchen

Natürlich ist die Empörung wieder groß. Erneut das ominöse Wort „Problem-Brasilianer“, ursprünglich von Thomas Kilchenstein in der FR vom 06.03.2008 in die mediale Runde geworfen, heute aufgewärmt und mit dem zusätzlichen Attribut „lethargisch“ versehen von Frank Hellmann im Artikel „Trainer ticken anders„. Fans ticken halt auch anders. Journalisten sowieso.

Wichtig ist dies alles nicht, denn was wirklich zählt, ist bekanntermaßen erstens auf dem Platz, und zweitens der Eindruck, den man sich selbst verschafft. Wer keine Möglichkeit hat, ein Training von Eintracht Frankfurt vor Ort zu verfolgen, ist nun mal auf die Berichte derer angewiesen, die da waren. Berichten kann man, in dem man Tatsachen aufschreibt. Und zwar nur Tatsachen. „Der Schuh ist blau, die Nase gerötet, die Hose lang“. Etwa in diesem Stil. Ob diese Berichte das wären, was man lesen möchte, mag ein jeder für sich entscheiden. Mir sind Artikel lieber, die auch eine gewisse Wertung des gesehenen Treibens beinhalten. Denn ich bin immer an der Meinung anderer interessiert, gerade wenn ich diese Meinung nicht teile. Sonst wird’s nämlich schnell langweilig.

Später dann kann man trefflich streiten. Über die Einschätzung, über die Wortwahl, über den Inhalt. Darum geht’s doch letztendlich, egal ob in der realen oder der virtuellen Kneipe. Darum geht’s nach der Lektüre von Zeitungsartikeln, Fernsehberichten und Dingen, die Menschen in dieses komische, weitgehend anonyme Ding, genannt Internet, rein schreiben.

„Dem lethargischen Problem-Brasilianer unterliefen auch gestern beim Spiel […] viel zu viele Ballverluste.“ Und, wen interessiert’s? Uns alle, sonst würden wir uns nicht darüber aufregen. Halt, stopp, fast alle, muss wohl einschränkend gesagt werden. Der, der mit seiner Google-Suchanfrage „getrocknete fledermaushoden“ (sic!) auf dieser Seite gelandet ist, hat wahrscheinlich andere Probleme. Und dies dürfte wohl kaum die voraussichtliche Aufstellung der Eintracht gegen Bremen sein.

Schlagworte: ,

227 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Tatsächlich, mit „getrocknete Fledermaushoden“ landet man bei Google in blog-g und nur dort.

    Nicht, dass ich an deinen Worten zweifeln würde, Stefan, aber ich wollte es doch gerne mal selbst probieren…

  2. Wo soll man denn sonst hin mit seinen Sorgen, wenn nicht hierher? Und wenn Heinz Gründels damaliger Beitrag der eintzige im deutschsprachigen Netz ist, der „getrocknete“ und „Fledermauhoden“ zwar nicht im kausalen aber doch im mittelbaren Zusammenhang verwendet…Blog-G – hier werden Sie geholfen!

    Aus dem Mutterschiff-Artikel würde mich eigentlich viel mehr die Kintergrunsgeschichte zu den Mengerschen Urwaldlauten interessieren? Ist das die Olli-Kahn-Methode? Testosteronüberschuss? Negel im Fuß?

  3. Jetzt erstmal die Augen und Finger neu justieren. Das klappt heute morgen nicht so richtig…

  4. Hihi. Ich wollte dich gerade fragen, ob Du es nochmal schreiben möchtest.

  5. Gelegentlicher Mangel an Koordination ist nicht nur einigen Innenverteidigern ein steter Begleiter. Kann aber auch einfach das Fehlen des morgendlichen Herren-Gedecks in dieser kleinen virtuellen Schenke sein.

  6. Ist das ein schlimmer Kalauer, wenn ich jetzt darauf hinweise, dass sich „Fipps“ trefflich auf „Schwipps“ reimt? ;)

  7. Ts, noch nie was von Suchmaschinenoptimierung gehört?

    Apropos Optimierung

    Gegen Bremen bekommt bekommt man immer seine Chance, sagt zumindest Mario Gomez. Heute Abend mal schauen wie die hinten stehen.

    Ansonsten gilt in Famagusta wie in FFM Ypodomi, Ylopiisi,Ypomoni. Dann klappts auch mit der ChampionsLeague.

  8. @7

    Legitim. Völlig legitim.

    Aber zurück zum wesentlichen:

    http://tinyurl.com/63u3hw

    Oder ist „Problem-Brasilianer“ Topic-of-the-day? Dazu fällt mir nichts mehr ein, nur Wiederkäuen

  9. Moin! Ich fühl mich heut fledermau. *schnief*

    Ich empfinde es eher langweilig wenn dauernd über die Tändeleien im Training berichtet wird. Es wissen doch bereits alle, dass er kein Trainingsweltmeister ist.

    Und wie Stefan bereits schrieb: „Wichtig ist dies alles nicht, denn was wirklich zählt, ist bekanntermaßen erstens auf dem Platz, und zweitens der Eindruck, den man sich selbst verschafft.“

    Lichtblicke lesen sich doch viel besser, ist nur etwas mühseliger sie zu entdecken. Gut möglich dass sich auch sowas nicht so gut verkaufen lässt.

    Die Intension des Autors mit seiner Kollage, gibt sicherlich Tatsachen wieder, zielt aber mit ihrem Konstrukt … wohin eigentlich?

    Naja, Hauptsache das Volk kann sich wieder Gedanken machen und die Mäuler zerreissen. Aus Autorensicht täglicher Arbeitssoll erfüllt.

    „Gebt den Kindern das Kommando, denn sie berechnen nicht was sie tun.“ komischer Ohrwurm heute aus dem Radio.

    Hmm, bin unbeeindruckt.

    Auswärtssieg!

  10. moin, moin

    FF sagt in dem Inderwiu, dass die SGE de Fischkepp die Meisterschaft versaud hatt. Dess stimmt abber so nett. Merr habbe zwaa dezu beigedraache, abber selbst wemmer in Bremen verlorn hätte, wärnse kaan Meister geworn, weilse danach noch etlische Federn gelasse habbe.

  11. ach gottchen!

    dieser alte fr-artikel reisst alte wunden auf:

    „Und zu allem Überfluss verspürte Sotirios Kyrgiakos am Mittwoch ein Kratzen im Hals. Der Grieche, in Schal, Münze und Handschuhe, durfte gestern frühzeitig in die Kabine. Zur Schonung.“

    achja, das waren noch zeiten. seufz.

    es scheint, wir haben diese verletzten- und pb-misere schon ewig. liest sich eigentlich recht aktuell der artikel. wann hat man zuletzt die worte gelesen, dass ff die qual der wahl hat und auf einen fast komplett gesunden kader zurückgreifen kann!? gab es das überhaupt schon mal? der kid wird’s wissen ;-)

    achja, und die getrockneten fledermaushoden verbinde ich mit diego. die hat er seit dem „suafy“, ist doch logisch, oder?

  12. Boah,die Art Rousettus aegyptiacus ist wirklich beeindruckend. :D

    Nun erst recht, Auswärtssieg!

  13. Der Trainer will den Ablauf verändern und verlegt das Training von 10 auf 15 Uhr. Faszinierend.Ich sag euch. Der Mann ist mit allen Wassern gewaschen. Dem pinkelt so schnell niemand in die Satteltasche.

  14. Dann geh ich da mal hin. Ich ändere den Ablauf.

  15. Zitat Pia:

    „Wann hat man zuletzt die Worte gelesen, dass FF die Qual der Wahl hat und auf einen fast komplett gesunden Kader zurückgreifen kann!?“

    Ich bin wirklich froh darüber, dass der Kader diese Saison, speziell im Mittelfeld, recht groß ist.

  16. @15

    Dito

  17. Hat die Änderung etwa eure Planwirtschaft über den Haufen geworfen? Gibts nun keine Bilder und Eindrücke?

    Hiiilfe, ich wünschte ich hätte die Zeit dem Grasnarbengeflüster zu fröhnen.

  18. Bilder weiß ich noch nicht. Glaube kaum, das bei dem Wetter im Käfig um 15:00h genug Licht da sein wird. Ansonsten… Bericht? Der ist bereits geschrieben.

  19. :-D Ich ertappe mich selbst gerade dabei … als SGE-Fan ist man leicht masochistisch veranlagt, das spüren die Medien. Glaubts mir.

  20. ein anderer Stefan

    Ich bin immer noch für die Wahl zum Google der Woche für Mittwochs. Hilft gegen die zwischenwöchentliche Langeweile.

    Ansonsten. Tja, was soll man sagen.

    Da ich immer noch sehen möchte, wie sich Fritze mit einem Kader in Idealbesetzung über eine halbe Saison schlägt, muss wohl der Handschlag kommen.

  21. These:

    Der ÜL hat das Training von 10 Uhr auf 15 Uhr gelegt um die nächtlich leicht angefrorenen Gleider erst mal sachte an die hiesige Witterung anzupassen. Ab 15 Uhr kommt sogar PB aus dem Quark. :-]

  22. ein anderer Stefan

    Ach um doch was zum im letzten Absatz geworfenen Themenvorschlag zu sagen:

    Pröll

    Ochs, Bellaid, Russ, Köhler

    Inamoto, Fink

    Steinhöfer, Toski, Fenin

    Liberopoulos

  23. -gleider +Gielder … oehm … -Gielder +Glieder.

    so, hammers nun richtig?!

  24. Pröll

    Ochs, Bellaid, Russ, Köhler

    Inamoto, ER, Fink

    Steinhöfer, Fenin

    Liberopoulos

    DER muss DEN doch bringe.

  25. Zitat:

    „Ach um doch was zum im letzten Absatz geworfenen Themenvorschlag zu sagen:

    Pröll

    Ochs, Bellaid, Russ, Köhler

    Inamoto, Fink

    Steinhöfer, Toski, Fenin

    Liberopoulos“

    Wenn InaFinTos an dem Tag gut drauf sind und nicht zu passiv agieren, unterschreib ich das „setup“. Wenns nicht fruchtet, brauch man was unberechenbares im Mittelfeld … je nach Spielverlauf.

  26. …je nach Spielverlauf „rechtzeitig“ werfen. Nicht zu spät reagieren bitte. :D

  27. Ich denke eher dass Ding wird wie das Spiel gegen Schalke laufen. Hergeschenkt schon vor dem Anpfiff. Da kann der Isegrimm erzählen was er will.

  28. Zitat:

    „Bilder weiß ich noch nicht. Glaube kaum, das bei dem Wetter im Käfig um 15:00h genug Licht da sein wird. Ansonsten… Bericht? Der ist bereits geschrieben.“

    Ich würde gerne den Beleuchter geben, kann aber weder zum Training, noch morgen auf die Konsti.

    So eine S….. ;-(

  29. Zitat:

    „Ich würde gerne den Beleuchter geben, kann aber weder zum Training, noch morgen auf die Konsti.

    So eine S….. ;-(„

    Beleuchter, heimlich geübt? Warst du das etwa gestern so ab 17:54 in Stefans Loge? Hast du gut gemacht. :D

  30. @Stefan(28): Ich glaube, dass eher in Bremen was geht, als in Hamburg, daher schenken wir hoffentlich garnichts her..

  31. Zitat:

    „Ich denke eher dass Ding wird wie das Spiel gegen Schalke laufen. Hergeschenkt schon vor dem Anpfiff. Da kann der Isegrimm erzählen was er will.“

    Deine Tipps, bezüglich unserer Eintracht, liefen in den letzten Wochen eher schlecht oder verfehlten knapp das Ziel, bedenke dies. Diese Vorsicht erinnert mich stark an FF’s alten soliden taktischen Maßnahmen ;-)

    Mann muss auch mal in die Vollen gehen. Auswärtssieg!

  32. Zitat:

    „@Stefan(28): Ich glaube, dass eher in Bremen was geht, als in Hamburg, daher schenken wir hoffentlich garnichts her..“

    Bremen, wer sich durch den Zement fressen will, muss an der Weser punkten.

    UAI 1

  33. „Denn ich bin immer an der Meinung anderer interessiert, gerade wenn ich diese Meinung nicht teile. Sonst wird’s nämlich schnell langweilig.“

    Ein prima Satz, und das zu dieser Morgenstunde.

    Ich bin gerade nochmal den zur Verfügung stehenden Kader durchgegangen.

    Mangels Alternativen stellt sich die Mannschaft selbst auf, es geht m.E. nur um IHN oder Toski.

    Eigentlich egal.

  34. So sehr daneben lag ich in den letzten Wochen nicht. Oder hat sonst einer vorher gesagt, dass ER in der Anfangsformation gegen Hannover stehen würde? Ha!

  35. Zitat:

    „Ich denke eher dass Ding wird wie das Spiel gegen Schalke laufen. Hergeschenkt schon vor dem Anpfiff. Da kann der Isegrimm erzählen was er will.“

    Stefan, Du willst uns doch nur locken, oder?

    FF schenkt kein Spiel her.

    Durch das gesagte will er schon jetzt dafür sorgen, dass die Mannschaft nach dem 3er in Bremen nicht zu überheblich in das Heimspiel gegen Bochum geht.

    DER ist nämlich ein Fuchs, und was für einer!

  36. @Stefan [28] Zitat:

    „Ich denke eher dass Ding wird wie das Spiel gegen Schalke laufen. Hergeschenkt schon vor dem Anpfiff. Da kann der Isegrimm erzählen was er will.“

    Das glaub‘ ich nicht. Die restlichen Spiele entscheiden womöglich einen Handschlag in Portugal. FF hat JETZT die Möglichkeit, den AR doch noch zu überzeugen. Nur mit ergebnisorientierten (und dazu zählt auch ein 0:1) Angsthasenfußball wird ihm das nicht gelingen.

  37. Nee, Dr. Duc. Die Aussage von FF ist mir zu platt. Bremen hat nach dem HH-Spiel etwas gut zu machen. Wir müssen nicht. Das hat uns noch nie gut getan.

  38. Zitat:

    „So sehr daneben lag ich in den letzten Wochen nicht. Oder hat sonst einer vorher gesagt, dass ER in der Anfangsformation gegen Hannover stehen würde? Ha!“

    Ja, ich.

    Hier mein Beitrag von letztem Freitag:

    „So, auch ich will mich mal wieder einbringen.

    Zur Aufstellung:

    Nikolov

    Ochs – Bellaid – Russ – Köhler

    Fink – Inamoto

    Steinhöfer – Caio

    Libero

    Fenin

    Warum ER spielt?

    Weil er gegen Dortmund bei 0 – 4 eingewechselt wurde.

    Irgendeinen Sinn musste das ja haben, oder?

    Hinten macht FF keine Experimente, was da erzählt wird sind nur gezielt geworfene Nebelgranaten.

    Zum Ergebnis:

    Alle rechnen mit einem Grottenkick, ich sehe (in meinem unerschütterlichen Optimismus einen Sieg mit 3 Toren Unterschied für uns, sprich ein 4 -1.

    Zum Thema Neuverpflichtungen:

    Ich glaube, dass Holz auf der Suche nach einer Art Fjörtoft unterwegs ist.

    LV wird m.E. schwieriger zu finden sein, vielleicht gibt’s da doch allen Unkenrufen zum Trotz eine interne Lösung.

    Ach ja UAI = 3″

  39. @ Stefan (28):

    Ich denke, wir werden ein tolles Spiel am Samstag sehen. Am Ende nutzt Bremen seine Chancen aber eiskalt und gewinnt 3:1 gegen uns.

    UAI = 0, allein schon, weil das Ding schon seit ein paar wenigen Wochen zu tief im Negativbereich hängt.

  40. Zitat:

    „Nee, Dr. Duc. Die Aussage von FF ist mir zu platt. Bremen hat nach dem HH-Spiel etwas gut zu machen. Wir müssen nicht. Das hat uns noch nie gut getan.“

    Was haben die denn gut zu machen?

    Sie waren die bessere Mannschaft und haben durch einen Sonntagsschuss verloren.

    Nee nee, die Bremer haben die 3 Punkte sicher schon auf der Habenseite verbucht. Das kann gefährlich sein.

    Wir müssen nicht, das stimmt.

    Wir haben aber auch nicht die Möglichkeit, durch einen Sieg einen entscheidenden Schritt zu machen. Dann würden wir sicher verlieren, aber so?

    Ich habe 2-2 getippt.

    UAI = 0, trotz aller Zuversicht.

  41. Zitat:

    „LV wird m.E. schwieriger zu finden sein, vielleicht gibt’s da doch allen Unkenrufen zum Trotz eine interne Lösung.“

    Krük wurde als LV verpflichtet, auch Bajramovic hat die Position schon gespielt.

  42. Zitat Stefan:

    „So sehr daneben lag ich in den letzten Wochen nicht. Oder hat sonst einer vorher gesagt, dass ER in der Anfangsformation gegen Hannover stehen würde? Ha!“

    Ich bezog das eigentlich auf die Tipprunde. Orakelte Aufstellungen ausgeklammert.

    Allerdings die Vorhersage das ER in der Anfangsformation stand war okay. Es war aber auch nur eine Frage der Zeit. Wenn nicht gegen die 96’ers gegen wen dann?

  43. „UAI = 0, allein schon, weil das Ding schon seit ein paar wenigen Wochen zu tief im Negativbereich hängt.“

    Uuuu, taktisch wählen, Thorsten?

    Das läuft hier nicht! ;)

  44. Ich fange die Abstimmung fürs Wochenende diesmal früh an:

    UAI=0

    Eine Auswärtsniederlage in Bremen würde mich nicht verwundern und nicht sehr aufregen. Ich denke, dass die Niederlage in Hamburg die Fischköppe richtig ungustelig gemacht hat und sie sehr engagiert kämpfen werden; außerdem wird Diego vermutlich durch die Suafy-Karte besonders motiviert sein.

  45. UAI sowieso NULL. Kein Mensch kann im Moment einen Sieg gegen Bremen zur Pflicht erklären. Außer dem Trainer.

  46. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Ich fange die Abstimmung fürs Wochenende diesmal früh an:

    UAI=0″

    Vor der Pilzliga? Bevor wir wissen, wer sich noch alles verletzt?

    UND: Was willst du denn dann den ganzen Freitag machen? Ohje ohje.

  47. @ad acta

    „fledermau“ – :))

  48. Hat jemand gestern die Bayern gesehen? Wenn nicht, schade, das war richtig geiler Fussball,Ferngläser können wieder rausgeholt werden, Tschuss für den Rest der BL, vor allem dann, wenn der italienische Chancentod wieder trifft.

  49. UAI=Null. Schade, aber realistisch.

    Schaffen wir es allerdings, die Löcher in den Reihen vor Timmy W. zu finden und ihm was reinzulegen?

  50. „UND: Was willst du denn dann den ganzen Freitag machen? Ohje ohje. „

    Arbeiten, anschliessend nach Giessen fahren zu einem Konzert mit Manfred Mann und Roger Chapman.

    Die Campignon-Liga interessiert mich dieses Jahr nicht besonders, da sich von der Eintracht keiner dort beim Pilze-Pfücken verletzen kann.

  51. „der italienische Chancentod“

    Du meinst Miroslavio Closi?

  52. Ok. Ich habe es kapiert. Danke.

  53. Zitat:

    „UAI sowieso NULL. Kein Mensch kann im Moment einen Sieg gegen Bremen zur Pflicht erklären. Außer dem Trainer.“

    So aus rein suggestiv ist es doch nicht verkehrt. Kritische, negative Berichte oder Vorhersagen anderer werden ja auch aufgenommen, verarbeitet und verdaut.

    Und Gott und die Welt liest mit. Mit ordentlichem „ripple effect“

    Ich schüre den Optimismus und stehe dazu. Auch wenn es noch so naiv klingen mag.

    Einfach mal so aus Trotz:

    Ich fordere fürs Allgemeinwohl positive Schlagzeilen und rufe zur Euphorie auf. Auswärtssieg!

    :D

  54. Wir brauchen Fledermaushoden!

  55. Zitat:

    „“der italienische Chancentod“

    Du meinst Miroslavio Closi?“

    Nein

  56. Hab nur getrocknete Otternasen im petto. Allerdings im Angebot.

  57. Zitat:

    „Hab nur getrocknete Otternasen im petto. Allerdings im Angebot.“

    die nehm ich, rübennase

  58. Getrocknete Fledermaushoden? Soso..

    Mehr Gedanken würde ich mir darüber machen, warum die Suchanfrage grade auf http://www.blog-g.de/archiv/66.....6 verweist – ist das womöglich ein Zeichen?

    Der Verweis auf den Vorbericht zu einem Spiel in dem der „Problem-Brasilianer“ für kurze Zeit geglänzt hat..

    Man mag garnicht an das nächste Spiel denken

  59. Zitat:

    „Getrocknete Fledermaushoden? Soso..

    Mehr Gedanken würde ich mir darüber machen, warum die Suchanfrage grade auf http://www.blog-g.de/archiv/66.....6 verweist – ist das womöglich ein Zeichen?

    Der Verweis auf den Vorbericht zu einem Spiel in dem der „Problem-Brasilianer“ für kurze Zeit geglänzt hat..

    Man mag garnicht an das nächste Spiel denken“

    Ha, das ist ja klasse.

    Der Teufel soll mich holen, nette Verschwörungstheorie :D

  60. Zitat:

    „mit dem zusätzlichen Attribut “lethargisch” versehen“

    So sieht es derzeit hier im Blog auch aus, alles völlig lethargisch.

  61. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „So sieht es derzeit hier im Blog auch aus, alles völlig lethargisch.“

    PB – Problemblogger

  62. 35. Stefan

    „So sehr daneben lag ich in den letzten Wochen nicht. Oder hat sonst einer vorher gesagt, dass ER in der Anfangsformation gegen Hannover stehen würde? Ha!“

    Du hast halt Insider-Wissen, gemein ist das. ;-)

    -Glaskugel-Mode on-

    In Bremen geht was. Bremen ist zur Zeit Augenhöhe. Und gegen Gegner auf Augenhöhe muss gepunktet werden. ;-) Hamburg ist zwiespältig. Bei Bochum streiten sich die Geister. Die Bochumer stehen mit dem Rücken zur Wand, – und wollen auf keinen Fall absteigen. Die werden kratzen und beissen. Trotzdem, ich rechne mit 5 Punkten aus den letzten 3 Spielen. Wenn es günstig läuft ist damit Platz 11 drin. Und dann kommt die große Aufholjagd in der Rückrunde. Platz 9 muss bestätigt werden.

    -Glaskugel-Mode off-

    Btw, UAI auf 0 (wie Null).

  63. UAI 0 bei 5 Punkte in 2 Spiele ????

  64. UAI 0 ganz klar.

    Aber ich glaube an uns! Da geht was! Auswärtssieg! Auch ohne Fledermaushoden! Mertesacker ftw!

  65. So zwiespältig die Anhängerschaft über IHN denkt, so gespalten ist man hier offenbar auch in seiner Wahrnehmung. Die wird nix gehen am Samstag an der Weser, darüber sind wir uns doch alle einige. Deshalb bitte auch keine Durchhalteparolen wie „Auswärtssieg“ o.ä.

    So ein Gefühl beschleicht einen ja normalerweise nur bei Auswärtsspielen in München. Alles ist zementiert, wie scheinen uns damit schon abgefunden zu haben.

  66. HeinzGr�ndel

    Wir sind uns mitnichten einig. Nach dem letzten 4:0 Heimsieg, haben wir auch in Bremen gespielt.

    Und gewonnen.

  67. Ah, ich sehe gerade, Herr Gr�ndel sitzt am Dienstrechner.

  68. HeinzGr�ndel

    Wie hadt Du das bloß rausgekriegt?

  69. Der Heinz hat sich auch irgendwie verändert in letzter Zeit. Ich weiß nicht (� ???), ob zum Positiven.

  70. Jetzt, wo Beckmann über uns sagte „Hinterhoffußball“, können das doch nur 0 Punkte sein. Momentemal: Jetzt fällt mir ein, dass er ein Twistringer ist (Vorort von Bremen). Das könnte gezielte Demoralisierung gewesen sein von ihm. Da er das Etikett ja auch gleichzeitig Hanoi aufpappte, fiel es nicht so auf!

  71. traber von daglfing

    Hab neulich schon orakelt, dass wir gegen ein Nordlicht einen Dreier einfahren und zuhause gegen Bochum nur ein Pünktchen holen.

    Time will tell, aber abschenken iss (hoffentlich) nich …

  72. @Stefan

    gehe ich recht in der Annahme, dass Training-Viewing für Normalos wie mich = Käfigviewing bedeutet?

    Übergib dem ÜLD doch mal so eine Styroporplatte, nehmen die Russen beim Eisangeln, damit es an den Füßen und dazwischen nicht so kalt wird beim Endlosstehen.

  73. Das sollte sich der ÜL mal zu Herzen nehmen.

    http://www.contextxxi.at/conte.....w/445/125/

  74. „gehe ich recht in der Annahme, dass Training-Viewing für Normalos wie mich = Käfigviewing bedeutet?“

    Das kann ich dir um 15:00h sagen – ich nehme es aber an, da der Käfig beheizt ist.

  75. traber von daglfing

    @49 general

    Zitat:

    „Hat jemand gestern die Bayern gesehen? Wenn nicht, schade, das war richtig geiler Fussball,Ferngläser können wieder rausgeholt werden, Tschuss für den Rest der BL, vor allem dann, wenn der italienische Chancentod wieder trifft.“

    Das interessiert mich nicht ! *aarrggh*

  76. @Heinz Gründel

    Das müsstest Du ihm aber vorher übersetzen oder auf eine fußballeraffine Formel bringen. Nicht leicht.

  77. Wenn mir hinten dicht halten knallts vorne, Libero und Fenin netzen!

  78. traber von daglfing

    Pröll wird ein legendäres Spiel machen und vorne schlagen wir eiskalt zu ….

  79. Mir schiessen den Schaaf aussem Sattel!

  80. traber von daglfing

    Das wird dann schon schwieriger ….

  81. Ich denke da an ein Ergebnis, das wir vor geraumer Zeit gegen ein Nordlicht daheims erleiden mussten…

  82. traber von daglfing

    Denkst Du da an ein Boggalspiel gegen eine Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt ?

  83. traber von daglfing

    Aber da haben wir erst in der Verlängerung verloren und sowas gibt’s am Samstag eher nicht….

  84. Zitat:

    „Jetzt, wo Beckmann über uns sagte „Hinterhoffußball“, können das doch nur 0 Punkte sein. Momentemal: Jetzt fällt mir ein, dass er ein Twistringer ist.“

    Ich kämpfe schon seit Jahren dafür, dass das Olympische Disziplin wird. Ich wusste bisher nicht, dass wir in Deutschland einen so bekannten Twistringer haben!

  85. Vorschlag zur Güte: Wenn die Diego nicht stellen, verzichten wir auf Caio. Obwohl der gegen den Ball arbeitet wie ein Tier.

  86. Na. Bei dem Ergebnis dürfte den Bremern der FIsch im Hals stecken bleiben. Wie wärs btw mit IHM als Bewacher für Diego?

  87. @90

    “Levanta-te e vai-te foder”

  88. War ja nur ne Idee…

  89. traber von daglfing

    Diego ? Klarer Fall für unsere japanische Sichel !

    ER kann den fallsüchtigen, ja dann hinterher fragen Geht’s?

  90. http://tinyurl.com/5uae6q

    neues ibber Fernsehrechte

  91. Ne. Wenn schon so, dann spricht er ihn mit den oben zitierten Worten an, nachdem er die Luft verwirbelt hat und durchaus unsanft der Erdanziehungskraft erliegt!

  92. @Raul [88]

    :-))

    Twistringen soll auch gut gegen Übergewicht sein. Ich aber habe mich für die „Kiwi-Diät“ jetzt entschieden: Du darfst alles essen, eben nur keine Kiwis.

  93. „�r�?�r�?�PBr�?�r½r��r�? �rï

    ?�r� Caio?�r ½r��r�? �rï �r�?�r�?�Funkelr�?�r ½r��r�? �rïFrisur�r�?�r�?�r�?�r“

    so in etwa könnten die Leitartikel von HeinzGr�ndel

    aussehen, wenn demnächst seine Gastkommentare schreibt.

    hmmh, hat was…

    ;)

  94. ergänze ER

  95. traber von daglfing

    100

  96. Da gibbts nochen Treener, der en Spiehler nett leide kann:

    http://tinyurl.com/69agzx

    Unn dem sein Férdraach leeft im Juni aus.

  97. unser HB Männchen spricht über IHN:

    http://tinyurl.com/66ccvo

  98. traber von daglfing

    Da will anscheinend einer weg :

    „Jetzt vermeldet die „Bild“-Zeitung die Trotzreaktion: Pantelic kündigt seine Berliner Wohnung. Ab Januar ist er somit angeblich in der Hauptstadt ohne festen Wohnsitz und zugleich auf dem Transfermarkt zu haben.“

    Mal abgesehen vom finanziellen, wär der was ?

  99. Sportlich durchaus. Ansonsten stecken lassen.

  100. Ei isch treibe maa e Schweinsche dorschs Dorf, wenn hier nix los iss.

    http://tinyurl.com/5cupro

  101. Hallo Traber. Guggstu 101

  102. Naa. Ich denke wir sollten es nochmal mit Mantzios probieren.

  103. traber von daglfing

    @ 102

    Kann der B**D mal jemand stecken, dass ER nicht (mehr) der teuerste Zugang aller Zeiten ist ?

    Diese Ehre gebührt aufgrund fälliger Nachschläge für Einsätze etc. Martin Fenin.

    Aber ich bin mir sicher, das lesen wir in zehn Jahren noch so.

    Wann wird endlich mal wieder die DIVA VOM MAIN ausgegraben ?

    Can’t wait.

  104. Pantelic kann sich ähnlich gut in eine Mannschaft integrieren wie AS; also lieber nicht zu uns.

  105. traber von daglfing

    @ 107

    Nö.

  106. Ich würde sagen der teuerste dürfte immer noch der Salou sein. Man muss ja mal die Kaufkraft sehen…

  107. Womöglich sogar Lajos? Kann das mal einer umrechnen?

  108. Zitat:

    „Naa. Ich denke wir sollten es nochmal mit Mantzios probieren.“

    Oder Stroh-Engel? Oder Thurk? Oder … ;-) ?

  109. traber von daglfing

    Zitat:

    „Hallo Traber. Guggstu 101“

    Das war aber aus einem anderen Artikel zitiert, Rudi.

    Und außerdem, ich hab 100 ;)

  110. Zitat:

    „Ei isch treibe maa e Schweinsche dorschs Dorf, wenn hier nix los iss.

    http://tinyurl.com/5cupro

    K.O. Kriterium Torjubel.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....8lm1Li1uG4

    Bei Heribert kommt höchstens noch Walter Sparbier.

  111. Ich habbemaa die Kommendaare im Transfeermarkt ibber mei Schweinsche geleese. Dess iss glaabisch nix fer uns.

  112. Mir könnten mal in Liga 2 gucken. Da muss es doch was geben?

  113. traber von daglfing

    Und überhaupt, Kaufkraft wird eh überschätzt, es zählen die nackten Zahlen !

    Unsern näxten Transfer sollten wir unbedingt in türkischen Lira abwickeln, bloß um die B**D mit Zahlen zu zuschmeissen !

  114. Ich bin für Winterpause à la Hessisch:

    „Mir kaafe nix!“

  115. traber von daglfing

    @ 116 Rudi

    Das glaub ich allerdings auch.

    Nebelkerze, sonst nix.

  116. @119: Kann man Spieler eigentlich „mitgehen“ lassen?

  117. Traber

    Back der e Ei ibber Dei 100. Abber kaa getrocknete Fledermauseier.

  118. Klar Andreas. Guck derr IHN an, wenn die annern im Treening renne, geht er immer mit.

  119. traber von daglfing

    Uuups, stelle gerade fest, dass die Türken jetzt neue Lira haben und da anscheinend doch einige Nullen gekappt haben …..

  120. ein anderer Stefan

    Jetzt musste ich doch auch nochmal googeln. Interessantes Rezept vom �.

  121. traber von daglfing

    @ 115 HG

    Der Torjubel geht gar nicht bei HB und ich brauchs auch nicht unbedingt.

    Musst Du nicht zum Training ?

  122. Zitat:

    „@ 115 HG

    Der Torjubel geht gar nicht bei HB und ich brauchs auch nicht unbedingt.

    Musst Du nicht zum Training ?“

    Ich fahr gleich. Ich brauch nur 10 Minuten. :)

  123. Diesen Allagui. Könnt‘ man den loseisen?

  124. traber von daglfing

    Hatte gestern abend noch einen Kandidaten in’s Rennen geworfen, allerdings hat’s zu später Stunde keinen mehr gejuckt.

    Ist zwar kein Stürmer, aber auf den Außen hinten muss man ja evtl auch was machen :

    „Der Kollege hier ist mir im Spiel gegen uns recht positiv aufgefallen.

    Auch im Spiel gegen den BVB hat er gut gespielt.

    Falls der KSC absteigen sollte, sollte man vielleicht mal Gespräche führen. Beim KSC spielt er meist RV und interpretiert das ähnlich wie Ochs.

    kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/sp… „

  125. Traber

    In 89 Spiehle nur zwaa gelbe Katte. Dess sieht nach Weichei aus.

  126. ABer mir bräuchten doch jetzt was…

  127. *koppschüttelmodus on*

    Celozzi! Geboren November 1988 (!) Man bin ich alt! Das war doch gerade erst… Sowas darf man nicht lesen, das erinnert mich daran, das mir getrocknete Fledermaushoden wohl näher sind, als Leistungssport.

    *koppschüttelmodus off*

    Wo is blos die Brill…, wo sinn die Zähn… Ziviiiiiiii…!

  128. 134.gujuhu

    …Hut auf und zum Training schieben lassen

  129. …Hut auf und zum Training schieben lasse

    …vom Zivi.

  130. Ja Traber, wenndie jetz all beim Treening sinn, kennemerr

    erstemaa hier zumache. Waa ja die letzte Stunde eh nixmeer los. Dann bis morje. Odder fieleischt hoit abend nochemaa.

  131. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Ja Traber, wenndie jetz all beim Treening sinn, kennemerr

    erstemaa hier zumache. Waa ja die letzte Stunde eh nixmeer los. Dann bis morje. Odder fieleischt hoit abend nochemaa.“

    Ai später wirds doch Bildscher gebbe

  132. ein Traber blüht erst so richtig ab 23 Uhr auf…

  133. @138

    Stimmt bei dem Wetter muss ja wass debei rauskomme.

  134. Zitat:

    „…Hut auf und zum Training schieben lasse

    …vom Zivi.“

    Faules Pack, vaterlandsloser Geselle, Drückeberger, der schiebt misch bloss zum Böllefalltor…

    Au ja Fotos, hurra…

  135. traber von daglfing

    @ gonzo

    Hast Du kürzlich meine kleine Nachtgeschichte gelesen ?

  136. traber von daglfing

    @ rudi

    Zitat:

    „Traber

    In 89 Spiehle nur zwaa gelbe Katte. Dess sieht nach Weichei aus.“

    Locker bleiben, den kriegen wir schon hin !

    @ 133 andreas

    Zitat:

    „ABer mir bräuchten doch jetzt was…“

    Man muss auch mal perspektivisch denken …

    Ernsthaft, der Bursche hat garantiert Potential und wäre auch noch bezahlbar. Wenn der KSC absteigt, allemal …

  137. @rudi

    Hoffentlich liest der HB die „Gerüchteküche“ in transfermarkt.de gründlich, denn da postet einer, dass beide (!!) von den Frankfurtern angeblich beobachteten Spieler Boya und Bozovic sich auf der Heimfahrt vom Auswärtsspiel gegen Vaslui im Mannschaftsbus (!) eine Flasche Whisky gegeben hätten. Auha. Das täte Fritze gefallen! Aber eine Quelle gibt der Blogger nicht an.

    War selbst dabei? Busfahrer?

  138. @trab ER

    neee? Nachtgeschichte? wo denn? verrat mal den fred bitte. werd i natürlich lesen. hab die letzten Abende am neuen Rotor gebastelt, der Sonntag erscheint.

    und:

    perspektivisch denke? damit kannste mir fodd bleibe! wollte man das nicht auch bei Caio? perspktivisch denken? o je… Herr Traber, bitte….

  139. @ekrott

    evt haben Sie ja bloß einmalig ihre bereits unterschriebenen und gut dotierten Vertäge bei der SGE mit gutem schottischen Whisky begossen?

  140. mal was anderes:

    HB über PB in 11 F:

    `Wir sind alle enttäuscht. Wir haben nicht beachtet, dass wir nicht so viel über seinen sozialen Hintergrund wussten, dass er in vielen Dingen wie ein Kind ist, obwohl ein körperlicher Brocken´

    – würde mir persönlich nicht gefallen, wenn mein Arbeitgeber mich so öffentlich diffamieren würde. Sogar intim wird mit sozialer Hintergrund und so…

    Ich finde das geht ihn und die Öffentlichkeit nix an.

    Die einzige Wahrheit ist auf dem Platz.

    Ich persönlich würde kurz sogar mal an einen Einsatz von

    Gr�ndel und Kollegen denken… hmm

    Gut das PB nur portugiesisch kann…

  141. @ 103. traber von daglfing

    „…(Pantelic)…

    Mal abgesehen vom finanziellen, wär der was ?“

    Nein.

    Mir persönlich sehr unsympathisch. Das muss fürs erste als Begründung reichen.

  142. @pillepalle

    Habe auch so empfunden! Auf Boarisch würden diese Sätze kurz und knapp bedeuten: „Dös is a Depp.“

  143. traber von daglfing

    @ gonzo

    Ja, aber dr Celozzi spielt ja schon BuLi und hat ne gute Ausbildung von Gerland bekommen. Mit perspektivisch meine ich ja eher im Hinblick auf näxte Saison.

    Die kleine Nachtgeschichte findest Du unter „Der Nächste Bitte“ ab 198.

    Verwurste da so ziemlich alles was tagsüber im blog geschrieben wurde (evtl. vorher nochmal drüberlesen). Am Anfang vielleicht noch etwas zäh, aber dann wird’s schon…..;)

  144. In Sachen Weinreich geht es weiter, nur dass der Fall jetzt nicht mehr Zwanziger ./. Weinreich, sondern Weinreich ./. 1. DFB, 2. Niersbach, 3. Stenger heißt.

    Siehe: http://jensweinreich.de/?p=202.....8

    Was soll ich sagen? STRIKE für Weinreich und auch für den Sportjournalismus gegen die Kommunikationsherrschaft des Herrn 20er.

  145. traber von daglfing

    Mit Pantelic gebe ich dem ein oder anderen Bedenkenträger durchaus recht.

    Auffm Platz sicher kein Schlechter. Aber außerhalb wird’s vielleicht eher AS-mäßig.

    Wird eh nicht zu bezahlen sein. Meine gehört zu haben, dass er von Dieter H. 4 Mio/Jahr für nen neuen Vertrag wollte.

    Aber das Nachmittagsloch im blog stopft er ganz gut ….;)

  146. @traber

    Celozzi – fall der KSC in Liga 2 rutscht, wird ein solcher Perspektivbube wohl nicht unbedingt zur SGE wechseln. Aber wer weiß. Ich finde unsre Einkaufspolitik in letzter Zeit sehr solide. Viele junge spunde, die noch weiter und besser können werden. Außer Libero nur Talente, sogar Caio, wenn er mehr wollte.

    Da passt dann prinzipiell ein solcher Celozzi auch gut dazu.

  147. Caios fitness-brother

    @[74]ekrott

    „Jetzt, wo Beckmann über uns sagte “Hinterhoffußball”,[…]“

    Also ich fang da fast schon an zu

    träumen,a la: man man man das sind noch so richtige Hinterhofkicker, gibts ja heute leider kaum noch…hört sich irgendwie fast schon nach vergessenen, abgebrühten, frechen „Straßen-skills“ an. Ich verpacks mir als Kompliment.

    Top Jungs die wir da haben!

  148. traber von daglfing

    Vielleicht meinte der Beckmann auch den (abgehängten) Tabellenplatz 12, quasi Best of the Rest …

  149. Ach der Beckmann is‘ doch eh ein Laberhannes…

  150. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Siehe: http://jensweinreich.de/?p=202.....8

    Grins.

    Wobei es jetzt wirklich Zeit wird, dass da mal eine Friedenspfeife geraucht wird.

  151. traber von daglfing

    Zitat:

    „Zitat:

    „Siehe: http://jensweinreich.de/?p=202.....8

    Grins.

    Wobei es jetzt wirklich Zeit wird, dass da mal eine Friedenspfeife geraucht wird.“

    Oder vielleicht ein gestopfter Hund ?

    @ andreas

    Der Beckmann ist mir aber noch drei Kategorien lieber als Schwiegermutterliebling JBK….. *leichtwürg*

  152. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Oder vielleicht ein gestopfter Hund ?

    Oder geriebene Fledermaushoden?

    Spiegel Online ist auch direkt darauf eingegangen. Ich bin gespannt auf die Antwort…

  153. Dabei is‘ der doch sooo nett! Immer gute Laune, immer guter Frieden…

  154. traber von daglfing

    Zitat:

    „Dabei is‘ der doch sooo nett! Immer gute Laune, immer guter Frieden…“

    Ja, hast Recht. Lauwarmer Kaffee iss mir auch das Liebste. Schont den Magen …

  155. traber von daglfing

    Zitat:

    Oder geriebene Fledermaushoden?

    Die raucht man aber nicht. Die muss man erst trocknen und dann geben die ein hervorragendes Lebkuchengewörz!

  156. „…zu vollziehen am Präsidenten.“ :D

  157. Zitat:

    „Ja, hast Recht. Lauwarmer Kaffee iss mir auch das Liebste. Schont den Magen …“

    Und er kann sich so schön hocheifern und vor allem sich am Ende so eklatant selbst widersprechen.

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....8141/text/

  158. Zitat:

    „Zitat:

    Oder geriebene Fledermaushoden?

    Die raucht man aber nicht. Die muss man erst trocknen und dann geben die ein hervorragendes Lebkuchengewörz!“

    jetzt geht das wieder los (hatten wir das nicht schon 2007 irgendwann) ;))

    gut das der Blogwart weg is!

  159. traber von daglfing

    @ taka

    War ja bloß aus aktuellem Anlass. Sonntach iss erster Advent ….;)

  160. @ traber:

    ICH versteh des ja, nur zu ;)

  161. Sonndach müsst ihr ma alle zu mir aufen Weihnacktsmagd komme und gutes Badesalz kooofe. Ich mach Euch ne gute Mischung mit hochprozentiger Salzsäure….

    und dazu nen guden Schnappes mit Fledergemauslebküchle – das mundet sag ich Euch….

  162. @ gonzo

    am Sonndach kann ich noch net fahn, da bin ich noch duselisch und guck die Wiederholung von fenins 4:2 gegen Werder Bremsen

  163. traber von daglfing

    Erst Fledergemauslebküchle – anständig gewörzt ?

    Und dann zur Weihnacktsmagd ?

    Auja !!

  164. Anja heißt die Weihnachtsmagd, traber, du hast ein n verdreht

  165. ein anderer Stefan

    Lycos macht dicht. Da wird man als Internetoldie ganz sentimental.

  166. @gonzo

    Wo is denn dei Weihnachtsmagd?

  167. traber von daglfing

    @ taka

    kann schonmal vorkommen bei der Anja ….;)

  168. traber von daglfing

    Das iss ne Weinacktsmagd – bitte aufmercksam lesen, ja ?

  169. traber von daglfing

    Das heisst so auff „Starckteutsch“ !

  170. Nacktmagdschnegge Anja, alles klar

    „von dem Bür von dem Bür kommt die Tumbenheit herfür“ so heißt das auch auf Starckdeutsch

  171. Ich habe jetzt nicht alles durchgelesen, aber Bilder gibt’s erst morgen. Ich gehe nämlich gleich kicken.

  172. @makk

    da wo Du schonemal genächtigt hast. bei uns in Erdbeercity.

    Habe eine Erinnerung (oben gelesen?), Du bist in Gießen, wenn du Lust hast, kommste vorbei. Kannst auch gern bei uns n8igen.

  173. Stefan? Du spülst doch in der Soma, von dem Verein in der Liga bei uns, wo die Leute in der 1. Mannschaft mit dem Erlernen des Geradeauslaufens beschäftigt sind, oder irre ich? Und du bist jetzt derjenige, welcher den Buben das beibringt oder wie? Der Ball ist unser Feind, lasst uns alle zusammen gegen ihn arbeiten, so wie ER?

  174. Gonzo, wo ist euer Stand?

  175. traber von daglfing

    Sprachbeispiel

    Hullondüsche Tumautn

    Harrlüch! – dönckst tu, gauffßt die rauten

    Glantzind pfröschn Totumauten.

    Duch peim Ößßn marckstde dunn,

    dißß monn gurnüxx tschmarckn kunn;

    Sünd’z nonn Gorcken, sünd’z Tumautn, –

    Üst öss garr oin Heunarbrautn,

    pfrösch oss Hullondt ümmporturt?

    Hart monn düch woll arnngeschmuurt?

    (Matthias Koeppel)

    Starckdeutsch wikipedis

  176. Zitat:

    „Stefan? Du spülst doch in der Soma, von dem Verein in der Liga bei uns, wo die Leute in der 1. Mannschaft mit dem Erlernen des Geradeauslaufens beschäftigt sind, oder irre ich? Und du bist jetzt derjenige, welcher den Buben das beibringt oder wie? Der Ball ist unser Feind, lasst uns alle zusammen gegen ihn arbeiten, so wie ER?“

    Der Arbeitet überhaupt nicht. Er steht nur rum.

  177. „Und du bist jetzt derjenige, welcher den Buben das beibringt oder wie?“

    Häh? Schon wieder ein Schwips?

  178. ok, ok, Stefan… Mist, schon wieder erwischt…

    @Mark

    der Stand vom Montessori Kinderhaus. Wir haben schöne Sachen gebastelt bzw die Muddis am Bastelabend. Aber ich bin erst so ab 18 Uhr da. Vorher noch bei unsrem grandiosen Sternenheimspiel aufem Spochtplatz.

  179. @Gonzo

    Mal sehen, vielleicht schaffe ich es vorbeizukommen, da wir am Sonntag zurückfahren, könnte es eng werden. Danke für das Angebot eines Schlafplatzes, wir sind aber schon versorgt.

  180. aber sicher doch – schidde bön

  181. Was sagt eigentlich der Jurist HGr zu Weinreichs Konter? Was würde er – oooooh… jetzt wird’s hart – Herrn 20er raten, wenn dieser sein Mandant wäre und eine hohe Gebühr zahlen würde, die unabhängig davon ist, ob das Verfahren weiter betrieben oder aufgegeben wird? ;-)

  182. @189: ich meinte natürlich: „ein hohes Honorar“.

    Sprich, 20er kommt rein und sagt: „Hier sind 50.000,- €, darin sollen bereits alle möglicherweise anfallenden Terminsgebühren, Auslagen usw. enthalten sein. Was machen wir?“

  183. @Mark

    „nach Giessen fahren zu einem Konzert mit Manfred Mann und Roger Chapman.“

    Scharf! Singst du Backing Vocals oder bist du Instrumentalist?

  184. Hier, Stefan, du kennst den Stenger doch: War der schon immer so oder ist der erst beim DFB so geworden?

    http://jensweinreich.de/?p=204.....5

  185. Ich hab jetz alles emaa ibberfloche, will abber jetz TV gugge. Antworte du isch dann morje. Abber Ihr habbt ja nochemaa gans schee Gaas gegebbe. Unn Bilderscher sinn ja aach noch kaa daa. Guhde Nacht.

  186. @untouchable: das ist tatsächlich unglaublich. Diese Riege bornierter, selbstherrlicher, realitätsferner alter Männer ist kaum noch zu toppen. Eine richtige Schmierenkomödie, – es könnte zu totlachen sein, wenn es nicht so traurig für JW wäre.

    – ich komm da gar nicht drüber weg…

  187. ja, unglaublich und irgendwie vertraut. Mit wieviel unnötigem Kram solcher Art sich wohl täglich Juristen rumschlagen müssen? Wäre zumindest nicht mein Traumjob, kann das irgendwie verarbeiten oder besteht wohlmöglich Ansteckungsgefahr?

  188. OT,

    Famagusta gegen Werder 0:0 nach 30 Minuten

    Diego hat Fallsucht und Almeida einen Mordsbums

  189. Und Werder spielt mit einen Mann im Tor! Auch gegen uns?

  190. Für Samstag:

    Auf Bremens linker Seite geht was. Frings läut weiter seiner Form nach, Fritz ist außer Tritt aber auch Naldo hat Außsetzer.

  191. Korrektur:

    Das ist Bremens rechte Seite nd wird unsere linke.

  192. @pivu (197):

    Ja, ob Frau Wiese auch am Samstag unpässlich ist, war aber nicht heraus zu bekommen.

  193. Dadefier fiert Liverpool 1:0. Des froit mei Fraa besonnerst, weilse e Liverpoolmeedsche iss. Unn wennse dess gewinne, dann spiehlese geesche Eindhoven mitte de B-Mannschafft, habbe die englisch Kommendadooren gesaacht. Unn es sieht eischentlisch guht aus. Dess gibt e Nacht, abber hallo.

  194. dieser tosic bei Bremen ist schwach…

    Da geht was auf Rechts mit Fenin

  195. @.202:

    Na gut, Eckball von rechts und Tor gegen Bremen von links.

  196. 1:0 für Famagusta

    Bremen hat es nicht anders verdient. Echter Altherren-Fussball. Langsam trabend. Bitte, bitte auch am samstag.

    upps, fasst 2:0

  197. Famagusta gegen Bremen 1:0

  198. 2:0

    Wahnsinn, was die Jungs da abziehen

  199. Sieht nach ner Demontage aus.

    2:0

  200. Superpeinlich für Bremen

  201. Geschenkter Elfmeter für Bremen 2:1

  202. Die Fallerei von Diego ist nur noch peinlich.

  203. SCHÖÖÖÖÖN nach Blitztabelle sogar aus dem UEFA – Cup geflogen.

  204. Powerplay von Bremen.

  205. Ne, das darf nicht allzu schlecht ausgehen. Sonst sind sie zu ungustelig am Samstag.

  206. Ich glaube das wars für Frings als Nationalspieler.

  207. Almeida 2:2

  208. Schluß und Werder ist raus

  209. Das werden wir büßen müssen.

  210. 2:2 aufgeriebene Bremer … Ach Gottchen!

    Ich freu mich auf Samstag, verspricht ein interessantes Spiel zu werden.

  211. Da müsse wir jetzt durch! Nur nicht einschüchtern lassen.

  212. Zitat:

    „Das werden wir büßen müssen.“

    Im Gegenteil, die werden in einem Meer der Tränen nch Hause rudern. Die hamms ja nicht weit.

    Jammas

  213. Werder war zwar bis zum 1:0 für Languste Feldüberlegen aber ohne große Torchancen. Bevor Werder den 11-er

    bekam hätte es auch 3:0 für Langusta stehen können. Nach dem 1:0 hatten die eine 100% Chance ausgelassen.

    Und selbst kurz vor Schluß hätte noch das 3:2 für Langusta fallen können. Gegen Werder ist alles drin ein Remis ein knapper Sieg oder eine Packung – wenn es bei denen mal läuft und Diego nicht richtig gesperrt wird.

    Deshalb muß die Eintracht vermeiden vor dem Strafraum

    Freistöße zu verursachen – wegen Diego. Wie gesagt es

    ist m.E. alles drin. Das die in der Hintermannschaft

    nicht sattelfest sind weiß man ja.

  214. naja, Bremen kommt schon ganz schön lethargisch daher plus nervöse Abwehr. Kann mir tatsächlich vorstellen, dass da eher was geht als gegen robuste H$Vler.

    Zumal Bremen bei Krisenbewältigung auf gehobenem Niveau die SGE am End‘ gar nicht auf’m Radar hat.

    Diego und das Kopfballspiel vom Almeida machen micht etwas nervös – habe unter’m Strich ein solides 1:1 Gefühl.

  215. traber von daglfing

    Zitat:

    „Das werden wir büßen müssen.“

    Da wird nix gebüßt – da legen wir nach ! Fakt.

  216. traber von daglfing

    Nagut, jetzt muss ich aber schnell auf die Couch (wo gibts denn die durchstreichvariante-weil sonst leg ich mich halt aufs sofa?)

  217. Zitat:

    „Zitat:

    „Das werden wir büßen müssen.“

    Im Gegenteil, die werden in einem Meer der Tränen nch Hause rudern. Die hamms ja nicht weit.

    Jammas“

    Hab ich doch gesagt! Die stecken wir im Vorbeigehen ein. Die Ära geht zuende.