Tacheles! Alles Lüge

Das Mauseloch. Foto: SKR.
Das Mauseloch. Foto: SKR.

Wenn ich eines gelernt habe in all den Jahren mehr oder weniger professionellen Beigleitschutzes für einen Fußballverein, dann, dass Bilder lügen. Mindestens genauso viel wie Spieler und vor allem Funktionäre.

Ein Bild wie zum Beispiel das offizielle Mannschaftsfoto ist in dem Moment für die Tonne, in dem es in den Umlauf kommt. Ein Teil derer, die da Stolz (im Fall der Eintracht) den Adler auf der Brust tragen, ist im September längst in einem anderen Leiberl unterwegs. Genauso stolz natürlich.

Was uns lehrt: Abgerechnet wir Ende August. Abgelichtet viel zu früh.

Was mich zum Bild oben bringt: Natürlich ein Fake, weil, wie jeder weiß der noch nie in England war, es dort immer regnet. Genau wie das Essen nichts taugt, und die Leute alle dauerbemalt sind.

Dabei habe ich tatsächlich zwei Engländer ohne Tattoos gesehen. Und drei getroffen, die ihre Muttersprache beherrschen. Aber ich muss zugeben, dass dies die Ausnahme ist.

Ich hörte aber unlängst auch von jemanden, der einen Skater gesehen haben soll, dem ein Trick gelungen sei. Was ich für ein Gerücht halte.

Auf nichts ist mehr Verlass in diesen Zeiten. Außer auf den Schwindel.

Schlagworte:

597 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Spieler kommen, Spieler gehen. Nur als verliebter Narr hängt man einer Illusion nach.

  2. Wie in alten Zeiten.

  3. Die alten Zeiten sind eh die besten..
    Guten Morgen Frankfurt.

  4. Im Kontext „England“ und „Bilder lügen“ weise ich auf das heutige Jubiläum des Wembley-Tores hin.

    Insel im Meer versenken! Dann wäre Schweini auch nicht ausgemustert – könnte der zur Not Innenverteidiger?

  5. Trainer Kovac müsste doch den Aigner Wechsel verhindern können

  6. Der Muttersprachenbeherrschfaktor dümpelt längst auch hier.

  7. ZITAT:
    „Im Kontext „England“ und „Bilder lügen“ weise ich auf das heutige Jubiläum des Wembley-Tores hin.

    Insel im Meer versenken! Dann wäre Schweini auch nicht ausgemustert – könnte der zur Not Innenverteidiger?“

    Wenn ihn keiner dabei angreift…?

  8. ZITAT:
    „Im Kontext „England“ und „Bilder lügen“ weise ich auf das heutige Jubiläum des Wembley-Tores hin.“

    Oder auch morgen. ;-)
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....966#Finale

  9. MrBoccia jr. jr.

    Lügenwatz!

  10. ZITAT:
    „Wenn ihn keiner dabei angreift…?“

    Sollte er ein farblich abweichendes Trikot und eine Pfeife in die Hand bekommen.

  11. Ist das jetzt eigentlich schon der Rücktritt vom Rücktritt?

  12. MrBoccia jr. jr.

    Die Ruth geht? Jetzt will ich auch nimmer.

  13. Headline: „Bleibt die Eintracht jetzt noch sexy?“

  14. ZITAT:
    „Trainer Kovac müsste doch den Aigner Wechsel verhindern können“

    Ich glaube er würde sich über ein bis zwei neue Innenverteidiger mehr freuen.

  15. Habe gerade den Bericht in der FR von ID gelesen ( zur Causa Aigner )

    Ich interpretiere Ingos Meinung, dass er mit einer Ablöse von 4 Millionen für einen 28 Jährigen, einverstanden wäre.
    ID zählt Pro und Contra auf.
    Es gilt: Bei der entsprechenden Summe ist Niemand unverkäuflich.

  16. In Mousehole ist mir übrigens vor 19 Jahren mal John Cleese über den Weg gelaufen.

  17. ZITAT:
    „Die Ruth geht? Jetzt will ich auch nimmer.“

    Dafür kommen zwei, drei neue, bessere, billigere. *duckundwech*

  18. ZITAT:
    „Habe gerade den Bericht in der FR von ID gelesen ( zur Causa Aigner )“

    Schreibt Ingo jetzt unter dem Pseudonym Jakob Böllhoff?

  19. Ruth geht? Pfff …

    Aigner bleibt! Er hat Vertrag. Das ist Fakt.

  20. Morsche.
    Die Ruth hat ganz schön frischen Schwung in die Presseabteilung gebracht. Schade, macht das jetzt der Knoop allein oder übernimmt der Preuß?

  21. Angeblich gäbe es einen Eingangsbeitrag. Ist doch auch gelogen.
    Ich glaub hier gar nix mehr.

  22. Ohne Ruth hat das alles doch irgendwie auch keinen Sinn mehr.

  23. OT: Wenn das stimmt, wäre es heftig… Kann da ein Anwalt was zu sagen?

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....edel-fans/

  24. Ich habe noch nie einen so verlogenen Eingangsbeitrag wie diesen nicht gelesen.

  25. Morsche
    dmit 29 muss man auch mal was anderes machen. Kann ich verstehen. Hat meine damalige Freundin auch so gemacht.

  26. ZITAT:
    „Im Kontext „England“ und „Bilder lügen“ weise ich auf das heutige Jubiläum des Wembley-Tores hin.

    Insel im Meer versenken! Dann wäre Schweini auch nicht ausgemustert – könnte der zur Not Innenverteidiger?“

    Was ich bis vor kurzem auch nicht wusste – und leider finde ich den entsprechenden Artikel nicht: Auch das vierte Tor der Engländer war völlig irregulär. Da liefen Zuschauer auf dem Feld herum, und zwar direkt vor den Augen des Linienrichters – der andere ;)
    https://www.youtube.com/watch?.....0aK2IgORGA (etwa bei 6:50)

    Es gab da vor kurzem einen Artikel, für den mit Tilkowski, Höttges und Overath gesprochen wurde – die an der Szene beteiligten – Höttges und Overath waren völlig überrascht.

  27. ZITAT:
    „OT: Wenn das stimmt, wäre es heftig… Kann da ein Anwalt was zu sagen?

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....edel-fans/

    Gut für Pauli.

  28. Melde mich hiermit freiwillig, Ersatz für Ruth zu scouten.

  29. ZITAT:
    „ZITAT:
    „OT: Wenn das stimmt, wäre es heftig… Kann da ein Anwalt was zu sagen?

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....edel-fans/

    Was passiert denn wenn der Hr. Kühne mal stirbt? Der jüngste ist er ja nicht mehr…

  30. ZITAT:
    „OT: Wenn das stimmt, wäre es heftig… Kann da ein Anwalt was zu sagen?

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....edel-fans/

    Ein Anwalt kann immer zu allem irgendwas sagen. Du kannst ihm sogar auftragen, was er sagen soll.

  31. Beachtlich, dass sich Alex Meier so deutlich zur Transferpolitik (im Falle Aigner) und zum menschlichen Aspekt äußert. Vielleicht ist das aber auch Teil der Strategie, den Aigner-Weggang damit zu begründen, dass der unbedingt „heim“ wolle.

  32. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Im Kontext „England“ und „Bilder lügen“ weise ich auf das heutige Jubiläum des Wembley-Tores hin.

    Insel im Meer versenken! Dann wäre Schweini auch nicht ausgemustert – könnte der zur Not Innenverteidiger?“

    Was ich bis vor kurzem auch nicht wusste – und leider finde ich den entsprechenden Artikel nicht: Auch das vierte Tor der Engländer war völlig irregulär. Da liefen Zuschauer auf dem Feld herum, und zwar direkt vor den Augen des Linienrichters – der andere ;)
    https://www.youtube.com/watch?.....0aK2IgORGA (etwa bei 6:50)

    Es gab da vor kurzem einen Artikel, für den mit Tilkowski, Höttges und Overath gesprochen wurde – die an der Szene beteiligten – Höttges und Overath waren völlig überrascht.“

    War letzte Woche im Magazin der süddeutschen, ein Artikel über das 4te Tor anno66.
    Ganz nett…

  33. ZITAT:
    „Melde mich hiermit freiwillig, Ersatz für Ruth zu scouten.“

    Ich beteilige mich gerne an der Ruth NAchfolge Suche

  34. Ruth Findungs Kommission

  35. Und ich hab mich noch so gefreut, dass die 1860er gg. Kiel die Relegation für die 2. Liga erhalten haben. Jetzt schnappen die uns den Aigner weg.

  36. ZITAT:
    „Und ich hab mich noch so gefreut, dass die 1860er gg. Kiel die Relegation für die 2. Liga erhalten haben. Jetzt schnappen die uns den Aigner weg.“

    Das ist die Vergeltung dafür, dass die Eintracht jetzt die selben Stutzen wie Kiel hat.

  37. Danke Schweini.

  38. ZITAT:
    „Danke Schweini.“

    Jetzt wo die Doppelbelastung weg ist, kann er gerne zu uns kommen.

  39. kachaberzchadadse

    Ein richtige Entscheidung, glaube ich. Auch wenn eine Ära in der N11 zu Ende geht. Danke!

  40. …..das mit dem Rollbrett war bestimmt ich!

  41. ZITAT:
    „OT: Wenn das stimmt, wäre es heftig… Kann da ein Anwalt was zu sagen?

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....edel-fans/

    Wieso heftig? In dem skizzierten Fall hat der e.V noch 67% der Anteile und sie spielen in Europa. Wir wären froh, wenn unser e.V. 67% hätte. Und wir die Klasse halten…

  42. Ich dachte zu Anfang ihrer Karriere in der Nationalelf, „Schweini“ und „Poldi“ könnten Matthäus‘ Rekord knacken, aber daraus wird nichts. Aber eine absolut richtige Entscheidung von ihm.

  43. ZITAT:
    „Danke Schweini.“

    Richtiger Zeitpunkt.

    Einer der Größten. Ever.

  44. Kriegerix bei den Pikten.
    Amateure. Weiß doch jeder, dass man nur Häuser bemalt.
    Ilse, Ruth?
    Die Frauenqoute wird bei der SGE gelebt! Fuckt!

  45. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Habe gerade den Bericht in der FR von ID gelesen ( zur Causa Aigner )“

    Schreibt Ingo jetzt unter dem Pseudonym Jakob Böllhoff?“

    Ingo hätte niemals von einem „Linksfüßler“ (Zitat) geschrieben.

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Melde mich hiermit freiwillig, Ersatz für Ruth zu scouten.“

    Ich beteilige mich gerne an der Ruth NAchfolge Suche“

    Verein sucht Sie:

    Auf des Adlers Schwingen hinweg treiben und von der Meisterschaft träumen?

    Du bist eine verliebte Närrin und seltsame Vereinspolitik redest du gerne so schön wie du bist? Dann lass dich bei uns von Frankfurter Journalisten anhimmeln und gemeinsam bei Äppler und Rippchen von attraktiven Fussball träumen.

  47. Wenn man den Artikel der FNP versucht zu deuten, dann wechselt Sie ja eh nur die Straßenseite

  48. Was treibt einen etablierten Bulispieler zu 1860 München?. Die sind mit ganz viel Dusel 2 Mal hintereinander nicht abgestiegen. WAS IN GOTTES NAMEN?

  49. Könnt Ihr Euch mal wieder angewöhnen Quellenlinks zu posten? Die Sucherein in diesem Neuland verschlingt meine Lebenszeit.

  50. ZITAT:
    „Was treibt einen etablierten Bulispieler zu 1860 München?. Die sind mit ganz viel Dusel 2 Mal hintereinander nicht abgestiegen. WAS IN GOTTES NAMEN?“

    Liebe zu seinem Verein.

    Wirst Du nicht verstehen.

  51. Ich habs:

    Die Ruth wird Blog-G Hüterin!

    Quelle:

    ich

  52. ZITAT:
    „Was treibt einen etablierten Bulispieler zu 1860 München?. Die sind mit ganz viel Dusel 2 Mal hintereinander nicht abgestiegen. WAS IN GOTTES NAMEN?“

    Ich denke mal, mit der Transferoffensive (16 neue Kicker), werden sie schwer was mitzureden haben, wenn es um den Aufstieg in die 1BL geht …

  53. BREAKING NEWS
    „Die Rückkehr ist perfekt. Stefan #Aigner wird nach gesicherten Informationen von @BILD_Muenchen wieder ein Löwe. Vertrag bis 2020. #tsv1860“

  54. „Was treibt einen etablierten Bulispieler zu 1860 München?. Die sind mit ganz viel Dusel 2 Mal hintereinander nicht abgestiegen. WAS IN GOTTES NAMEN?“

    Liebe zu seinem Verein.

    Wirst Du nicht verstehen.“

    Falsch. Es ist die Liebe zum Geld. Das wirst Du nicht verstehen.

  55. twitter.com/BILD_1860/status/758941413916549123

  56. Vieleicht tut man ja diesmal eine Nachfolgerin für zum Schreiben von Texten holen tun die dafür auch Talent mit bringt.

  57. Aigner wird mit 28 Jahren in der Versenkung verschwinden. Vor 15.000 Zuschauern gg. Sandhausen, Aue usw. klickern und nächstes Jahr vielleicht in der 3. Liga spielen gg. den TSV Steinbach, der morgen Testspielgegner der Eintracht ist.

  58. „Sportlich verkraftbar“ schätzt der FR-Autor den Aigner-Abgang ein. Da biss ich heute morgen schon in die Tischplatte. Der Mann spielte eine einzige schwache Saison – in einer Runde, in der 90% der Mitspieler keinen Deut besser waren – und zählt grundsätzlich zum torgefährlichsten, läuferisch stärksten und sympathischsten, was im Kader zu finden ist.
    „Es wäre menschlich und fußballerisch eine Katastrophe für uns“ sagt Alexander Meier (Quelle: HR). Diese Einschätzung ist meines Erachtens weitaus näher an der Realität.
    Jetzt wird also die 16. Nationalität aus polnisch-ungarisch-dänischen Ligen herbeigekauft oder die nächste Wundertüte aus den Bläh-Kadern der Großkopferten herausgeliehen. „Wir sind weit davon entfernt eine Multikultitruppe aufbauen zu wollen“ (Bobic, im Juli 2016). Gehts mir eigentlich wirklich ganz alleine so, dass ich mich in puncto Identifikation mit diesem … Eintracht-„Gebilde“ … äußerst schwertue?!

  59. Ich würde sagen, der Schweini hat fast schon den optimalen Zeitpunkt für seinen Rücktritt verpasst. Der wäre eigentlich nach der WM gewesen. Aber so ist’s auch noch in Ordnung. Er hat sich bestimmt an das Gezacker vom Ballack erinnert.

  60. Schwarz-Weiß-Seher

    Weder Lufthansa noch Erdogair – im Meilenkonto herrscht jetzt wohl Ebbe…
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  61. Der Eintracht hätte ich zugetraut mit Turkish Airlines abzuschliessen und zwar genau in der jetzigen Erdogan Situation.

  62. ZITAT:
    „Vieleicht tut man ja diesmal eine Nachfolgerin für zum Schreiben von Texten holen tun die dafür auch Talent mit bringt.“

    Aber sie hat doch andere Qualitäten…. Offensichtliche…

  63. „“Sportlich verkraftbar“ schätzt der FR-Autor den Aigner-Abgang ein. Da biss ich heute morgen schon in die Tischplatte. Der Mann spielte eine einzige schwache Saison – in einer Runde, in der 90% der Mitspieler keinen Deut besser waren – und zählt grundsätzlich zum torgefährlichsten, läuferisch stärksten und sympathischsten, was im Kader zu finden ist.
    „Es wäre menschlich und fußballerisch eine Katastrophe für uns“ sagt Alexander Meier (Quelle: HR). Diese Einschätzung ist meines Erachtens weitaus näher an der Realität.
    Jetzt wird also die 16. Nationalität aus polnisch-ungarisch-dänischen Ligen herbeigekauft oder die nächste Wundertüte aus den Bläh-Kadern der Großkopferten herausgeliehen. „Wir sind weit davon entfernt eine Multikultitruppe aufbauen zu wollen“ (Bobic, im Juli 2016). Gehts mir eigentlich wirklich ganz alleine so, dass ich mich in puncto Identifikation mit diesem … Eintracht-„Gebilde“ … äußerst schwertue?!“

    Nein Middelhesse. Bist nicht allein. Hier ist gewaltig viel schief gelaufen. Der Verein steckt schon länger in einer Riesenkrise. Es geht nur noch über Zukäufe von anderen Clubs. Man kann selbst mit Zweitligisten nicht mehr mithalten. Es will KEINER mehr zur Eintracht. Das gibt
    Mir am allermeisten zu denken!

  64. @58 Middelhesse, das unterschreib ich und zu deiner letzten Frage: nein, vor Allem bei Leihspielern von denen man sicher weiß daß Sie nach ein paar Monaten so oder so wieder weg sein werden fällt das mit der Identifikation schon ziemlich schwer.

  65. ZITAT:
    „Weder Lufthansa noch Erdogair – im Meilenkonto herrscht jetzt wohl Ebbe…
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Ist bekannt, ob wieder kollektiv vom Stuhl gefallen wurde, als die Kündigung vom Kranich einging?

  66. ZITAT:
    “ Gehts mir eigentlich wirklich ganz alleine so, dass ich mich in puncto Identifikation mit diesem … Eintracht-„Gebilde“ … äußerst schwertue?!“

    Naja, wir könnten natürlich auch mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs und aus der „Region“ versuchen in Rekordzeit Derbys gegen den SV Wehen anzustrebe(Sofern die nicht aufsteigen).
    Aber Hauptsache Identifikation!

  67. Beruhigt Euch. Am Ende wird abgerechnet. Und, bitte, lasst doch die Nationalität der Spieler mal weg. Alles was zählt ist der Erfolg. Ich prognostiziere: sind wir nach 17 Spielen auf Platz 4-6 finden die Attilas und Middelhesses das alles gaaaanz toll.

  68. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Gehts mir eigentlich wirklich ganz alleine so, dass ich mich in puncto Identifikation mit diesem … Eintracht-„Gebilde“ … äußerst schwertue?!“

    Naja, wir könnten natürlich auch mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs und aus der „Region“ versuchen in Rekordzeit Derbys gegen den SV Wehen anzustrebe(Sofern die nicht aufsteigen).
    Aber Hauptsache Identifikation!“

    Und die Stadionmiete sinkt dann auch!

  69. Ich habe null Probleme mit einer Multi-Kulti-Truppe. Für mich ist das aber auch kein Schimpfwort. Dennoch finde ich diese ganze Aigner-Geschichte zumindest mysteriös.

  70. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Weder Lufthansa noch Erdogair – im Meilenkonto herrscht jetzt wohl Ebbe…
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Ist bekannt, ob wieder kollektiv vom Stuhl gefallen wurde, als die Kündigung vom Kranich einging?“

    Warum sollte es ein Kündigung gegeben haben? Der Vertrag lief dieses Jahr aus und wurde nicht verlängert, wenn ich das richtig mitbekommen habe.

  71. ZITAT [58]:
    „… Eintracht-„Gebilde“ …“

    Beschreibt das derzeitige Team recht gut, nur dass ich dieses „Gebilde“ (noch) nicht unbedingt mit Adler und Wald in Verbindung bringen kann.
    Nix gegen eine Multikulti-Truppe, die passt zur Stadt.
    Aber dass das „Gesicht“ der Mannschaft Stück für Stück in ein beliebiges Puzzle zerbricht, das passt mir nicht.
    Selbst Großbaustellen – wie offensichtlich die Fußball AG – bedürfen einer Ablaufplanung. Ein Komplett-Ausverkauf des bisherigen „Inventars“ ist mE kein Umbau, der sicher notwendig war und ist.
    Was war ua nochmal ein Vorwurf im Schwabenländle gegen Bobic? Ausverkauf der Mannschaft?

  72. Vor allem frage ich mich was dieses Jahr so anders ist im Gegensatz zu den letzten Jahren?
    Da hatten wir auch immer nur so 12-14 deutsche Spieler im Kader, von denen dann auch die wenigsten aus der „Regoin“ waren.

  73. Anstatt das mal der richtig geht oder aufhört, aber nein.

  74. Region! Verdammt dsas heißt Region!

  75. das – ich leg mich wieder hin.

  76. ZITAT:
    „Warum sollte es ein Kündigung gegeben haben? Der Vertrag lief dieses Jahr aus und wurde nicht verlängert, wenn ich das richtig mitbekommen habe.“

    Es gab eine Kündigung.

  77. ZITAT:
    „Vor allem frage ich mich was dieses Jahr so anders ist im Gegensatz zu den letzten Jahren?
    Da hatten wir auch immer nur so 12-14 deutsche Spieler im Kader, von denen dann auch die wenigsten aus der „Regoin“ waren.“

    Nicht mit Fakten verwirren, ja? Was soll das?

  78. So langsam aber sicher wird aus dem groß angekündigten Umbruch ein Abbruch. Traurig.

  79. Wo ist eigentlich Fredi Bobic zur Zeit? Im Urlaub?

  80. ZITAT:
    „Anstatt das mal der richtig geht oder aufhört, aber nein.“
    Der wird niemals aufhören und dich noch jahrzehntelang im Schlaf verfolgen *lach*

    Und zum Thema Identifikation: Für mich ist Eintracht das Museum, die Fans, das GD, das Stadion, die Nordwestkurve, unsere Farben und der Adler.
    Aber schon lange nicht mehr die Figuren, die in unseren Trikots auf dem Platz rumlaufen. Durch diese exzessive Wechselei und das schamlose Gelüge drumherum in den letzten Jahren, sind sie mir immer unwichtiger geworden.

    Bis auf Alex Meier Fußballgott, natürlich, gell schweissfuss *hihi*

  81. ZITAT:
    “ … Wir müssen aufpassen, dass wir die Menschen nicht verlieren. Wir spielen für sie, nicht für unser Ego. Es zirkuliert zu viel Geld“, sagte er: „Immer, wenn das der Fall ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Markt außer Kontrolle gerät.“ …“
    http://www.fr-online.de/sport/.....56752.html
    Zutreffende Warnung, selbst nach einer 120-Mio-Shopping-Tour.

  82. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Wo ist eigentlich Fredi Bobic zur Zeit? Im Urlaub?“

    Auf IV-Suche? Bobic ist nicht der Typ, der zuhause auf dem Sofa sitzt und wartet, bis Brüno mit einer Vorschlagsliste erscheint.

  83. ZITAT:
    „Der Eintracht hätte ich zugetraut mit Turkish Airlines abzuschliessen und zwar genau in der jetzigen Erdogan Situation.“

    Eher so Schalski-Stil

  84. Die Nationalität von Spielern ist wurscht. Für die Mannschaft als soziales Gebilde sind aber Integrationsfiguren wichtig, die sich im Club schon auskennen, von den Fans gemocht oder zumindest respektiert werden und mentale Stabilität ausstrahlen. So sehr das alle Söldner sind: wen sie sich gut aufgehoben fühlen, spielen sie besser. So abgebrüht ist keiner, erst recht kein junger Sportler, dass ihn die Emotionalität des Umfeldes kalt läßt und er sich nicht verunsichern oder aufbauen liesse. Von solchen „Führungs“-Spielern haben wir im Moment nicht viele. Spontan: noch Hase, Oczi, Radi, Meier (also auch 2 Ausländer). Insofern müßte man sich einen Abgang von Aigner sher gut bezahlen lassen. Ich glaube nicht an einen Wechsel.

  85. Thema Aigner & Spieler aus der Region: Region ist mir relativ wumpe und ich bin gern bereit nächste Saison Gacinovic-, Fabian- oder Castaignostore zu bejubeln, aber ich find es vor Allem immer noch erbärmlich daß ein erfahrener hochklassiger Spieler der dutzende Male (und trotz Formkrise auch noch letzte Saison) mit seinen Toren wichtige Bundesligaspiele auch gegen teurere Teams für die SGE entschieden hat für Kleckersummen (und ja, selbst 4 Millionen find ich für Aiges eine Kleckersumme) abgegeben wird.

  86. Zum Aiges sage ich erst wieder etwas, wenn dazu was offiziell auf der Eintrachtseite steht. Das hysterische mediale Herumgegackere pro/contra gestern war nicht mal mehr als Farce erträglich.

    Re. Identifikation
    Mit etwas Neuem tue ich mich generell leichter als etwas Eingefahrenem.
    Beim Letzterem weiß ich was geht und was leider nicht, beim Neuen hat die Hoffnung und die Überraschung mehr Spielraum, das schätze ich sehr.

    Deswegen verstand/verstehe ich dieses ganze Identifikations-Dingens, so sie über Spieler gehen soll, nicht. (es gibt einige die mag ich sehr, und andere weniger, basta)
    Allesamt Angestellte auf Zeit (jetzt wie auch früher, inklusive dem Trainerteam ), die zumeist eh in ein paar Jahren wieder weg sind, und welche besondere Rolle nun ausgerechnet deren Nationalität dabei spielen soll, ist mir erst recht nicht klar.

    Für mich ist der ein Eintrachtler, wenn er – so lange er unser Trikot trägt – sichtbar sein Bestes gibt (besonders, wenn es mal nicht so gut läuft), und nicht nur pflichtmäßig Dienst nach Plan macht. Wo der dann herkommt, oder wie lange er bleibt, sind mir persönlich dafür keine Kriterien.

    Allerdings gibt es immer die einzelnen besonderen, die ihre Wichtigkeit nicht nur auf dem Feld haben, und dem Team helfen können, selbst wenn sie gerade fußballerisch neben sich stehen/verletzt sind usw., und sind die mir aus solchen Gründen schon besonders lieb.
    Aber, zur Ilse wollte ich ja grad´ nichts mehr schreiben…

  87. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warum sollte es ein Kündigung gegeben haben? Der Vertrag lief dieses Jahr aus und wurde nicht verlängert, wenn ich das richtig mitbekommen habe.“

    Es gab eine Kündigung.“

    Uops, dann habe ich das falsch mitbekommen. Wie ist dann die Meldung im Mutterschiff zu verstehen?

    „Lufthansa steigt aus

    Eintracht Frankfurt verliert einen Premium-Sponsor. Die Lufthansa hat ihre bis zum 30. Juni 2016 datierte Partnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten nicht verlängert, wie eine Sprecherin des Luftfahrkonzerns auf Anfrage der FR bestätigte. Auf der Homepage der Eintracht wird die Lufthansa bereits nicht mehr unter den Sponsoren aufgeführt. „

    http://www.fr-online.de/eintra.....53958.html

  88. Huch, Wechsel doch praktisch durch? Das kommt davon, wenn ihr hiel nicht verlinkt.

  89. Ich glaube ja, er geht nicht und wir sehen ihn froh gelaunt in Bruneck.

  90. „Ich glaube nicht an einen Wechsel.“

    Das Thema is durch, der Typ is weg!

  91. @Tscha [86]
    ZITAT:
    „Thema Aigner & Spieler aus der Region: Region ist mir relativ wumpe und ich bin gern bereit nächste Saison Gacinovic-, Fabian- oder Castaignostore zu bejubeln, aber ich find es vor Allem immer noch erbärmlich daß ein erfahrener hochklassiger Spieler der dutzende Male (und trotz Formkrise auch noch letzte Saison) mit seinen Toren wichtige Bundesligaspiele auch gegen teurere Teams für die SGE entschieden hat für Kleckersummen (und ja, selbst 4 Millionen find ich für Aiges eine Kleckersumme) abgegeben wird.“

    dto.

  92. Hat dieser Attila heute vergessen, seine Mittelchen zu nehmen?

  93. ZITAT:
    „“Sportlich verkraftbar“ schätzt der FR-Autor den Aigner-Abgang ein. Da biss ich heute morgen schon in die Tischplatte.“

    bestimmt ein Versehen, dass du das realivierende Wörtchen „halbwegs“ vergessen hast.

  94. ZITAT:
    „Hat dieser Attila heute vergessen, seine Mittelchen zu nehmen?“

    Vorsicht. Für „Unterstellung einer Geisteskrankheit“ bin ich im Forum derzeit für drei Monate gesperrt.

  95. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat dieser Attila heute vergessen, seine Mittelchen zu nehmen?“

    Vorsicht. Für „Unterstellung einer Geisteskrankheit“ bin ich im Forum derzeit für drei Monate gesperrt.“

    Ehre der Gruppe Forum-Gesperrte. Auf wen bezog sich denn die Unterstellung? Erdogan vielleicht?

  96. ZITAT:
    „Wo ist eigentlich Fredi Bobic zur Zeit? Im Urlaub?“

    Der ist einer Einladung ins jordanische Königshaus gefolgt. Dort ist es ja üblich Geschenke mit zu bringen …

  97. Vorsicht. Für „Unterstellung einer Geisteskrankheit“ bin ich im Forum derzeit für drei Monate gesperrt.“

    Sind die verrückt?

  98. ZITAT:
    „Hat dieser Attila heute vergessen, seine Mittelchen zu nehmen?“

    Heute?

  99. Irgendwie kommen mir deutsche Spieler im internationalen Vergleich immer noch preiswert vor. Hulky teurer als Hummels? Ein Witz.Pogba teurer als Kroos? Fast noch lustiger.

  100. ZITAT:

    „Es wäre menschlich und fußballerisch eine Katastrophe für uns“ sagt Alexander Meier (Quelle: HR). Diese Einschätzung ist meines Erachtens weitaus näher an der Realität.
    Jetzt wird also die 16. Nationalität aus polnisch-ungarisch-dänischen Ligen herbeigekauft oder die nächste Wundertüte aus den Bläh-Kadern der Großkopferten herausgeliehen. „Wir sind weit davon entfernt eine Multikultitruppe aufbauen zu wollen“ (Bobic, im Juli 2016). Gehts mir eigentlich wirklich ganz alleine so, dass ich mich in puncto Identifikation mit diesem … Eintracht-„Gebilde“ … äußerst schwertue?!“

    Gerade die Aussage von Meier finde ich bedenklich. Der kann sich wohl auch noch nicht so mit dem „Gebilde“ anfreunden und mit Aigner fällt in den Augen AMFG eine tragende Säule weg. Seferovic wäre man bestimmt auch zu so einem Preis losgeworden. Aber vllt kommt das ja noch. Wäre auf jeden Fall eher zu verkraften gewesen als Aigner. Ich würde Sefe jetzt auch noch verkaufen, um wirklich adäquaten Ersatz für Aigner und um zwei, davon wenigstens einen, wirklich gestandenen IV zu bekommen.

    Ist es bei Aigner wirklich nur Heimatliebe (nehme ich ihm ab) und ein vom Scheich fürstlich entlohnter Vertrag (glaub ich ebenfalls). Oder kommt als zusätzliche Motivation dazu, ein sinkendes Schiff rechtzeitig zu verlassen? Er hätte ja locker auch nächstes Jahr gehen können. Bei der Ablösesumme scheint Kovac ja auch nicht wirklich wert auf ihn gelegt haben. Veh hat sich- bei aller berechtigten Kritik/Abscheu- ja immer mit Händen und Füßen gewehrt, wenn ihm wichtige Spieler zur Diskussion standen. Und die Eintracht hat dem Trainerwunsch immer nachgegeben. Kam Kovac nicht mit Aigner klar (höchst spekulativ ich weiß) oder hat sich Aigner so unwohl gefühlt dass er unbedingt weg wollte. Oder nagen wir so am Hungertuch, dass dieser Transfer ein letzter Rettungsanker für uns war? Sind wir schon auf dem finanziellen Niveau von Darmstadt angelangt? Also für mich hat dieser Transfer ein Geschmäckle.

    Und Bobic hat mit seiner Lüge (womit wir beim Eingangsbeitrag wären) „keine Multikultitruppe einzukaufen“ bei mir das spärlich vorhandene Vertrauen verspielt. Ausverkauf kann der gut, kennt man ja aus Stuttgart.

  101. Aus Liebe zum Geld wechselt Aiges nun nach München und verdient dort die Hälfte wie in Frankfurt.
    Deine Logik möchte ich haben.

  102. ZITAT:
    „Oder kommt als zusätzliche Motivation dazu, ein sinkendes Schiff rechtzeitig zu verlassen?“

    Ah. wenn hier alte Zöpfe abgeschnitten werden ist das Schiff dem Untergang geweiht. Ja, nee, ist klar.

    ZITAT:
    „Bei der Ablösesumme scheint Kovac ja auch nicht wirklich wert auf ihn gelegt haben.“

    Was bitte hat Kovac mit der Ablösesumme zu tun? Der ist Trainer. Falls Du das noch nicht verstanden hast.

    ZITAT:
    „Ausverkauf kann der gut, kennt man ja aus Stuttgart.“

    Du hast schon registriert, dass alle Spieler, die der VfB jetzt werthaltig verkaufen konnte (Kostic und Co.) von Bobic geholt wurden, oder? Nein. Wahrscheinlich nicht.

  103. ZITAT:
    „Irgendwie kommen mir deutsche Spieler im internationalen Vergleich immer noch preiswert vor. Hulky teurer als Hummels? Ein Witz.Pogba teurer als Kroos? Fast noch lustiger.“

    Denen fehlt halt das Exotische, das Divenhafte und vor allem der Sexappeal.

  104. Aigner finde ich doch schade. Ich mag den als Typen, er ist ein Typ und er wird als Typ der Mannschaft fehlen. Schade, dass nicht die Eintracht sein Herzensverein ist.

  105. So, wir holen dann Schweinsteiger?

    Auf jeden Fall ist er ein Buddy von unserem Co-Trainer, das hab ich irgendwo mal gelesen…

  106. „Hat dieser Attila heute vergessen, seine Mittelchen zu nehmen?“

    Heute?“

    Provozieren könnt ihr alle ganz prima. Mit der Wahrheit ungehen scheinbar nicht.

  107. ZITAT:
    „Provozieren könnt ihr alle ganz prima. Mit der Wahrheit ungehen scheinbar nicht.“

    Das ist der Wahrheit!

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat dieser Attila heute vergessen, seine Mittelchen zu nehmen?“

    Vorsicht. Für „Unterstellung einer Geisteskrankheit“ bin ich im Forum derzeit für drei Monate gesperrt.“

    Ehre der Gruppe Forum-Gesperrte. Auf wen bezog sich denn die Unterstellung? Erdogan vielleicht?“

    Ich hatte das Verhalten einer Moderatorin, die sinnfrei und unbegründet meine Beiträge sperrte als paranoid bezeichnet.

  109. Ach, da findet Ihr auch kein Ende.

  110. ZITAT:
    „Ich hatte das Verhalten einer Moderatorin, die sinnfrei und unbegründet meine Beiträge sperrte als paranoid bezeichnet.“

    Ich kann da keine Unterstellung erkennen.

    Ansonsten: Testspiel gegen gegen Al-Ahli Dubai, Mi. 03.08., 18:00 Uhr

  111. Nur weil sie paranoid sind, heißt das nicht, daß man es nicht auf sie abgesehen hat.

  112. ZITAT:
    „Mit der Wahrheit ungehen scheinbar nicht.“

    Ich mag Menschen, die glauben, die Wahrheit gepachtet zu haben.

  113. Ich lege Wert auf die Feststellung, im Forum NICHT gesperrt zu sein. Vermute Kommunikationsproblem.

  114. Abschiedsspiel Aigner. Feierliche Übergabe der Wohnungsschlüssel. Werthaltiger Blumenstrauß. Kackkick.

  115. ZITAT:
    „Ich hatte das Verhalten einer Moderatorin, die sinnfrei und unbegründet meine Beiträge sperrte als paranoid bezeichnet.“

    Also ich wundere mich immer mehr, dass es noch Menschen gibt, die zumindest nach außen relativ intelligent wirken und dann im Forum schreiben.

  116. Weiß gar nicht warum bei des Aigners Abgang hier alle rumheulen. Er hat fast die komplette Saison verstolpert und etliche 100%er verheizt. Hätte er nur die Hälfte dieser 100%igen eingelocht, wären wir nie soweit in den Abstiegsstrudel eingetaucht. Aigner hat seinen Schaffenszenit überschritten, dieser Entwicklung zollen die Verantwortlichen (Kovac, Hübner, Bobic) nun Tribut.

  117. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mit der Wahrheit ungehen scheinbar nicht.“

    Ich mag Menschen, die glauben, die Wahrheit gepachtet zu haben.“

    Alles Lüge, hat der ehrenwerte Herr Krieger getitelt. Der wird es wissen, oder?

  118. Alle, die jetzt den Untergang wegen des Abgangs herbeireden, möchte ich zu einem kleinen Gedankenexperiment auffordern:

    Stellt euch mal vor, falls das die Fantasie hergibt, der Aigner hätte die letzten drei Jahre bei einem anderen Verein auf SGE-vergleichbarem Niveau gespielt. Sagen wir mal Bremen. Und stellt euch vor, er hätte dort in Bremen zuletzt eine ähnlich verkorkste Saison gespielt wie er das hier getan hat. Und dann stellt euch vor, er würde uns hier für 3-4 Millionen plus fürstliches Gehalt, somit also als Rekordtransfer präsentiert. Wie würde diese Nachricht wohl im Blog aufgenommen?

    Ich hätte mir vorstellen können, dass Aigner wieder in die Spur kommt und wieder eine gute (aber nie herausragende) Rolle bei der SGE spielt. Ich hätte mir auch vorstellen können, dass er auch die nächste Saison wieder ständig ausrutscht, die falschen Wege nimmt, verstolpert und sich nichts traut. Ich kann mir vorstellen, dass er bei seinem Heimatverein wieder aufblüht – vielleicht auch weil er eigentlich besser in die zweite Liga passt. Ich kann mir vorstellen, dass z.B. Blum oder Rebic seine Position wesentlich dynamischer und zielstrebiger ausfüllen und in einem halben Jahr niemand mehr nach Aigner kräht so wie heute niemand mehr an Trapp denkt. Ich kann mir auch vorstellen, dass es wie bei Inui lange dauert und viele Experimente benötigt bis der Flügel wieder gescheit besetzt ist. Es kann auch alles ganz anders kommen.

    Ergo: Ein Transfer wie jeder andere.

  119. Ruth fehlt bereits…

    „Kurios: Frankfurt hat diesen Termin noch gar nicht bekannt gegeben. Der TV-Sender Sport 1 kündigt das Spiel jedoch in seinem TV-Programm an, die Übertragung startet um 17.55 Uhr.“

  120. Was macht der andere Pressemensch, dieser Carsten „Matze“ Knoop, eigentlich? Casual Friday?

    Und wenn man jemanden für wichtig hält, lässt man ihn nicht gehen. „Basta“, hat Holger Fach zu Marcel Heller gesagt. Also scheint die Eintracht auf den Luxus Etienne „Ilse“ Aigner verzichten zu können. Sonst könnte ihm die sportliche Leitung ja ein fröhliches „basta“ entbieten.

    Komisch, was da abgeht – wo bleibt Schweini?

  121. ZITAT:
    „Was macht der andere Pressemensch, dieser Carsten „Matze“ Knoop, eigentlich? Casual Friday?

    Ist doch völlig egal, was der anhat.

  122. Breaking News: Alex Meier wechselt zur alten Liebe zum TSV Buchholz zurück. Ging ganz schnell.

  123. ZITAT:
    „Ruth fehlt bereits…

    „Kurios: Frankfurt hat diesen Termin noch gar nicht bekannt gegeben. Der TV-Sender Sport 1 kündigt das Spiel jedoch in seinem TV-Programm an, die Übertragung startet um 17.55 Uhr.““

    Wobei der Kicker eben auch mal unfug schreibt.
    Eine gesonderte PM zum Testspiel gab es zwar nicht, aber heute Morgen noch vor 10 Uhr war der Hinweis auf Sport1 hier http://www.eintracht.de/news/a.....art-55932/ zu finden.

  124. Ich neige an sich nicht zur körperlichen Gewalt. Nur manchmal. Dann aber heftig

  125. @123:
    Nein, eben nicht, eben kein Transfer wie jeder andere. A la Zambrano wird hier ein absoluter Leistungs- UND Sympathieträger regelrecht verscherbelt. Plus, und da stelle ich mich resolut gegen diese grassierende BWL-Denke, gibt es mehr als Leistungsdaten (einer von allen miesen Saison) und Etatsummen. Aigner ist – siehe Aussage des Kapitäns – als Typ eine Nummer. Das kannste mit Geld nicht bezahlen. Guckt eigentlich echt keiner mehr Fußball, weil er den einen oder anderen Kicker geil findet, weil er mit diesem und jenem was verbindet? Ob Rode, ob Masacarell, ist das echt so wumpe? Mir jedenfalls nicht; schon gar nicht wenn ich sehe wie kläglich dieser Klub auf dem Transfermarkt agiert. Für den einen vielleicht 1,5 Mio, der nächste für 3 bis 4 Mio weg – aber eingekauft wird am Krabbeltisch, nur dass der diesmal hübscher aussieht, Madrid, Manchester statt Wolfsburg und Freiburg. Yay.
    Sorry, bin mit dem Kurs der Hardcore-Beliebigkeit echt bedient.

  126. @ 123
    Meine Interpretation ist eine andere:

    Auffällig finde ich, dass vor 1860 bereits Verhandlungen mit dem VfB Stuttgart geführt wurden, der dann aber angesichts der geforderten Ablösesumme abgewunken hat. Sind die Schwaben von sich aus bei der Eintracht vorstellig geworden, um zu sondieren, zu welchen Bedingungen ein Spieler eventuell von einem Erst- zu einem Zweitligisten wechseln würde, der bei diesem Erstligisten in drei der letzen vier Spielzeiten zu den absoluten Leistungsträgernn gehörte, eine Säule in der internen Hierarchie der Mannschaft und darüberhinaus auch noch Publikumsliebling ist? Erscheint mir erhrlich gesagt unwahrscheinlich.

    Ich glaube eher, dass man bereits seit einiger Zeit versucht hat, „einen Markt für Aigner herzustellen“. Bekanntlich brauchen wir dringend Transfererlöse, da wir aufgrund einiger Fehleinschätzungen finanziell auf dem letzten Loch pfeifen. Offenkundig gibt es da in unserem Kader aber nicht viel, was sich zu Geld machen lässt, ergo muss man auf Gedeih und Verderb einen der wichtigsten Spieler verkaufen. Das ist für mich kein Transfer wie jeder andere. Es erinnert mich eher an Transfers wie den von Pezzey oder Cha im Jahr 1983

  127. @130

    Mir gefällt das auch nicht

  128. Jessasna. Wir sollten den Laden zusperren, falls Aigner verkauft wird.

    Vielleicht hat auch Kovac gesagt „verkauft mir den, mit dem wirds nix mehr“ oder vielleicht hat Aigner gesagt „ich will weg, hier mag ich nimmer sein“. Was auch immer.

  129. ZITAT:
    „@130

    Mir gefällt das auch nicht“

    Jetzt ist doch alles gut, wo der alte Bremser weg ist…

    Btw: Mein Bauchgefühl sagt mir übrigens, dass die Eintracht mal mindestens 7ter wird.

  130. ZITAT:
    „Mein Bauchgefühl sagt mir übrigens, dass die Eintracht mal mindestens 7ter wird.“

    Wirklich?

  131. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Jessasna. Wir sollten den Laden zusperren, falls Aigner verkauft wird.

    Vielleicht hat auch Kovac gesagt „verkauft mir den, mit dem wirds nix mehr“ oder vielleicht hat Aigner gesagt „ich will weg, hier mag ich nimmer sein“. Was auch immer.“

    Wir wissen nichts. Wie so oft.

  132. Möglicherweise gabs vor einem halben Jahr schon eine Anfrage..

    http://www.tz.de/sport/1860-mu.....19862.html

  133. Wenn dann am 27.08. gegen 17:20 das Spiel abgepfiffen wird unr wir Schalke mit 4:1 aus dem Stadion gefegt haben, ist doch alles gut. Ich mag den Aigner ob seiner Einstellung. Genervt hat, dass er gefüht die ganze letzte Saison falsche Schuhe an hatte und mehr aus, als jubelnd auf den Knien gerutscht ist. Nach der letzten Saison ist sowieso keiner unantastbar. Man hätte letztes Jahr das Angebot von Schalke schon annehmen sollen. Nüchtern betrachtet wären damals 6 Millionen für einen Aigner fantastisch gewesen, bekämen wir in diesem Sommer an die 4 und sparen einen Teil seines Gehalts kann man sich nicht beschweren. Ein Nicolai Müller ist vor 2 Jahren für 4,5 Millionen von Mainz nach Hamburg, da könnte ich mit oben genanntem Betrag gut leben, 2-3 Millionen wären ein bisschen wenig.

  134. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@130

    Mir gefällt das auch nicht“

    Jetzt ist doch alles gut, wo der alte Bremser weg ist…

    Btw: Mein Bauchgefühl sagt mir übrigens, dass die Eintracht mal mindestens 7ter wird.“

    Ist nicht ausgeschlossen aber ziemlich unwahrscheinlich. Selbst wenn, wäre das nur ein Ausreißer nach oben ohne langfristige Perspektive infolge eines überzeugenden Konzepts. Stattdessen werden die Korsettstangen munter raus gehauen und durch ausländische Talente ersetzt, die sich hier für ein oder zwei Jährchen profilieren wollen, nur um dann weiterzuziehen.

  135. ZITAT:
    „Wir wissen nichts. Wie so oft.“

    eben. Und falls da echt 4 Mios rüberkommen, wie DUR schreibt. Holla.

  136. ZITAT:
    „Ich neige an sich nicht zur körperlichen Gewalt. Nur manchmal. Dann aber heftig“

    So etwa?
    https://youtu.be/49J6eh7kJMA?t.....=14
    das passt zu zum Eintracht Fan

  137. ZITAT:
    „Möglicherweise gabs vor einem halben Jahr schon eine Anfrage..

    http://www.tz.de/sport/1860-mu.....19862.html

    Jupp, stand auch in der FR im Dezember:

    „Und Meldungen, wonach Stefan Aigner bei Schalke 04 auf der Liste steht, sind ebenfalls nicht aus der Luft gegriffen. Bei der Eintracht ist zumindest eine informelle Anfrage eingegangen, die Ablöse würde bei etwa sechs Millionen Euro liegen. Die Verantwortlichen haben mal über diese Option nachgedacht, sie aber schnell wieder verworfen. „

    http://www.fr-online.de/eintra.....84032.html

  138. Ich finde es auch blöd, dass sie Aigner verkaufen. Deswegen sind aber nicht schon die anderen Transfers shicé.

  139. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mein Bauchgefühl sagt mir übrigens, dass die Eintracht mal mindestens 7ter wird.“

    Wirklich?“

    Jupp, ich befürchte es wirklich.

    Das würde dann nämlich nicht als Ausreißer, wie in der 139 beschrieben, gesehen, sondern als Bestätigung aufgefasst.

  140. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt ist doch alles gut, wo der alte Bremser weg ist…“

    Nix ist gut, da der alte Bremser uns offensichtlich neben der sportlichen auch eine fette wirtschaftliche Schieflage hinterlassen zu haben scheint.

  141. ZITAT:
    „Selbst wenn, wäre das nur ein Ausreißer nach oben ohne langfristige Perspektive infolge eines überzeugenden Konzepts. Stattdessen werden die Korsettstangen munter raus gehauen und durch ausländische Talente ersetzt, die sich hier für ein oder zwei Jährchen profilieren wollen, nur um dann weiterzuziehen.“

    Also zum einen würde ich ja erstmal warten, wie sich die neuen Kräfte profilieren. Und wenn ich mir die bisherigen Korsettstangen so ansehe und die Leistungen der letzten zwei Jahre Revue passieren lasse, neige ich dazu, keinen als unverzichtbar zu bezeichnen. Vielleicht von Hradecki, Abraham und AM14FG mal abgesehen. Mir kommt nämlich bei der Betrachtung der Vergangenheit ein bisschen kurz, wie leichtfertig auch die Mannschaft in der Schaaf-Saison einen Startplatz in der EL verschenkt hat.

  142. ZITAT:
    „Ich finde es auch blöd, dass sie Aigner verkaufen. Deswegen sind aber nicht schon die anderen Transfers shicé.“

    Das vielleicht nicht aber bislang denkbar unglücklich, wenn ein Taleb Tawatha (1,2 Mio) die Vorbereitung bislang wohl nicht mitmachen konnte und Vallejo offenbar mit nicht auskurierter Verletzung geholt wurde.

  143. ZITAT:
    „Nix ist gut, da der alte Bremser uns offensichtlich neben der sportlichen auch eine fette wirtschaftliche Schieflage hinterlassen zu haben scheint.“

    Und eine fehlende U23, wenn man diversen Stimmen Glauben schenken darf.

  144. ZITAT:
    „Ich finde es auch blöd, dass sie Aigner verkaufen. Deswegen sind aber nicht schon die anderen Transfers shicé.“

    Sagt ja auch keiner, dass die anderen Transfers shice sind.
    Wenn Aiges partout zu 60 zurück will, dann sollte man sich ein Angebot von Ismaik ansehen. Sorum wird ein Schuh draus, weil Reisende sollte man nicht aufhalten. Aus Gründen.
    Und die „Reisekosten“ für Aiges sind ein anderes Thema und für Geschenke an Ismaik sind wir zu pleite. So.

  145. Vorausveröffentlichtes 5faches Gehalt und Schöner Wohnen in Dhabi – München zeigt jedenfalls, wie Teambuilding geht.

  146. So ist das Leben. Der eine Stefan geht vielleicht , der andere Stefan kommt vielleicht zurück.
    Und täglich grüsst das Murmeltier.

  147. ZITAT:
    „Guckt eigentlich echt keiner mehr Fußball, weil er den einen oder anderen Kicker geil findet, weil er mit diesem und jenem was verbindet? „

    Doch, durchaus. Nur dass ich mit Aigner eigentlich nie etwas besonderes verbunden habe. Er hat teils gut gespielt, hat manchmal auch die Mitspieler mitreißen können, war aber nie der Spielertyp, der mich begeistert und auch wenn er offensichtlich eine gute Einstellung mitbringt, habe ich ihn nie als Frankfurter Identifikationsfigur empfunden. Ich kann es nachvollziehen, dass das andere anders sehen, aber das ist halt eine subjektive Sache, die man insofern auch nicht in Transfersummen umrechnen kann.

    Für mich ist es ehrlich gesagt wurscht ob jemand mit dem Herzen 60er ist und seit drei Jahren bei der Eintracht spielt oder ob er Argentinier ist und seit zwei Jahren bei der Eintracht spielt. Bei Leuten wie Russ, Meier oder dem ewigen Oka ist das etwas anderes, aber in den Kreis gehört Aigner für mich nicht.

  148. Nochmal zurück zum Thema Lufthansa. Ich glaube, du liegst falsch, ABB. Es gab keine Kündigung.

    http://www.sponsors.de/lufthan.....-ausstieg#

    „Lufthansa gab zudem an, dass die bisherige Darstellung der Zusammenarbeit so nicht korrekt gewesen war. Mehrere Frankfurter Medien hatten beim Abschluss von einem Fünf-Jahres-Deal gesprochen, als die Zusammenarbeit im Sommer 2014 besiegelt worden war.

    Von Lufthansa hieß es nun, dass man sich nur auf einen Einjahres-Vertrag geeinigt hatte, der im vergangenen Sommer noch einmal verlängert worden war. Zu den Gründen für den nun erfolgten Ausstieg wollte sich das Unternehmen nicht äußern.“

  149. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nix ist gut, da der alte Bremser uns offensichtlich neben der sportlichen auch eine fette wirtschaftliche Schieflage hinterlassen zu haben scheint.“

    Und eine fehlende U23, wenn man diversen Stimmen Glauben schenken darf.“

    Ich glaube ja fest, dass Trump der nächste Präsident der USA wird. Sollte das nicht klappen, könnte er hier wenigstens das Kanzleramt im Handstreich nehmen.

  150. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich finde es auch blöd, dass sie Aigner verkaufen. Deswegen sind aber nicht schon die anderen Transfers shicé.“

    Das vielleicht nicht aber bislang denkbar unglücklich, wenn ein Taleb Tawatha (1,2 Mio) die Vorbereitung bislang wohl nicht mitmachen konnte und Vallejo offenbar mit nicht auskurierter Verletzung geholt wurde.“

    Yo. Der neue Backup und DJ-Ersatz muss sich erst eingewöhnen und das Jünglingtalent schwächelt. Dafür soll sich vor allem der andere neue Spanier super machen und von den anderen hört man auch viel gutes. Klar brauchen wir noch einen oder besser 2 IV, mindestens einen richtig gut. Aber sonst kommt scheint mir das Hand und Fuß und ein Konzept zu haben. Und ernsthafte Bewertungen gehen eh erst, wenn es los geht.

    Kein Markt für Timmy? Ist ja noch Zeit.

  151. ZITAT:
    „Und eine fehlende U23, wenn man diversen Stimmen Glauben schenken darf.“

    Jupp, und die Anteilsverkäufe des eV zu Spottpreisen hat er auch einfädelt. Und überhaupt, dieses Kackwetter!

    @sgeHorst: Hellmann sprach bei diesem Forumstreffen sinngemäß von Kündigung gesprochen, allerdings nicht von einem 5-Jahres-Vertrag.

  152. Sinngemäß ist auch mein obiger Satz zu interpretieren.

  153. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Sinngemäß ist auch mein obiger Satz zu interpretieren.“

    So so…-)

  154. @151:
    Bewertungssache, persönliches empfinden, schon klar. Jedoch: Wenn du Aigner nur das eine oder andere gute Spiel attestierst, wie furchterregend musst du erst die Leistungen anderer, nennen wir sie Seferovic, Oczipka, Chandler, vormals Inui, Kadlec und anderen bewerten?
    Ich meine, Eintracht Frankfurts Tafelsilber ist rar und es glänzt vor allem nicht so sehr wie das anderer Klubs, geschenkt, aber wenn wir das bisschen, das wir haben zu Spottpreisen in Zeiten von Mondpreisen (man lese mal den HG-Link oben) verhökern – mit der Konsequenz die nächste Wundertüte kaufen zu müssen UND Bindung zu verlieren – halte ich das für desaströs und die nächste grobe Fehlentscheidung der Vereinsführung.

    PS: Rang 7? Never. Angesichts der dieses Jahr im unteren Drittel schwächeren Liga wird die Eintracht nicht in so arge Schwulitäten kommen wie zuletzt, aber mehr als die immer mögliche Range von 9 bis 16 ist nicht drin. Am End wird’s wohl irgendwas zwischen 10 und 14. Wird vielen dann schon als Erfolg gelten. Sagt ja auch was aus.

  155. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und eine fehlende U23, wenn man diversen Stimmen Glauben schenken darf.“

    Jupp, und die Anteilsverkäufe des eV zu Spottpreisen hat er auch einfädelt. Und überhaupt, dieses Kackwetter!

    @sgeHorst: Hellmann sprach bei diesem Forumstreffen sinngemäß von Kündigung gesprochen, allerdings nicht von einem 5-Jahres-Vertrag.“

    Kann ja ein Einjahresvertrag gewesen sein, der sich ohne Kündigung jeweils um ein weiteres Jahr verlängert.

  156. ZITAT:
    „Kann ja ein Einjahresvertrag gewesen sein, der sich ohne Kündigung jeweils um ein weiteres Jahr verlängert.“

    Da würde ich auch drauf tippen.

  157. @ Angesichts der dieses Jahr im unteren Drittel schwächeren Liga …

    Ist das so? Ich habe da Zweifel. Wer ist denn ausser Darmstadt Abstiegskandidat, bevor wir es sind?

  158. „Ist das so? Ich habe da Zweifel. Wer ist denn ausser Darmstadt Abstiegskandidat, bevor wir es sind?“

    Bremen. Immer Bremen. Die müssen jetzt auch endlich weg. #kompensation #stuttgart

  159. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kann ja ein Einjahresvertrag gewesen sein, der sich ohne Kündigung jeweils um ein weiteres Jahr verlängert.“

    Da würde ich auch drauf tippen.“

    Stimmt, könnte sein.

    Umgekehrt funktioniert sowas ja auch: Ich Schnarchnase hab doch tatsächlich vergessen, mein rabattiertes Sky-Abo rechtzeitig zu kündigen. Normalerweise macht man das ja sofort nach der Bestellung. Jetzt darf ich ein Jahr den vollen Preis zahlen *aaaaargh* Aber gut, ich tröste mich dann mit Platz 7;)

  160. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „@ Angesichts der dieses Jahr im unteren Drittel schwächeren Liga …

    Ist das so? Ich habe da Zweifel. Wer ist denn ausser Darmstadt Abstiegskandidat, bevor wir es sind?“

    Freiburg, Bremen, Hertha (Dreifachbelastung und so…), ggf noch Augsburg, Köln. Gibt also schon ein paar potenzielle Abstiegskonkurrenten, ein Selbstläufer wird das aber trotzdem nicht…

  161. Ingolstadt. Der Faktor Hasenhüttl ist m.M.n. nicht zu unterschätzen. Die werden es auch richtig schwer haben.

  162. ZITAT:
    „…Wer ist denn ausser Darmstadt Abstiegskandidat, bevor wir es sind?“

    Der HSV. Immer nur der HSV. Kühne trifft der Schlag und die 100 Mios müssen sofort zurückbezahlt werden.Somit wäre man den sympathischen Klub von der Elbe auf Jahre hin los…

  163. Gut. Ein paar von denen sehe ich mit uns auf Augenhöhe (also im Klartext: nicht einschätzbar) Aber von einem schwachen unteren Ligadrittel zu sprechen, auch im Vergleich mit den letzten Jahren, finde ich übertrieben.

  164. HSV. So sehr ich es deren Führungsriege und speziell dem Senfmademan gönnen würde, täte es mir um viele Traditionsfans leid.

    Andererseits können die ja auch zu Pauli gehen.

  165. ZITAT:
    „Gut. Ein paar von denen sehe ich mit uns auf Augenhöhe (also im Klartext: nicht einschätzbar) Aber von einem schwachen unteren Ligadrittel zu sprechen, auch im Vergleich mit den letzten Jahren, finde ich übertrieben.“

    Ist es nicht wie jede Saison. Die ersten 5-6 Plätze sind besetzt, dann gibt es noch ein positiven Ausreißer, der Rest spielt gegen den Abstieg.

  166. @ 170
    Das erwarte ich auch. Platz 7 oder Abstieg. Das ist die Spannnung in der Bundesliga. Dann gibt es noch oben bissi Gekeile um Platz 3 und 4 zwischen S06, Bayer, VW und MG. Kleinere Verwerfungen erschüttern das Gesamtbild nicht nachhaltig.

  167. Die Überraschung der Saison:
    Wolfsburg im Abstiegskampf

  168. „Andererseits können die ja auch zu Pauli gehen“

    Moment, es gibt auch Grenzen, ja? Nur der HSV!

  169. Wo man auch hinschaut, nur Bremser unterwegs.

  170. Wir werden Meister. Weil wir Spanisch spielen. Und wenn es nur für ein Jahr ist. Leider. Ist nicht ernst gemeint.

  171. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass der Nico extrem ehrgeizig ist und er sich von den vereinigten EF-Schlafnasen nicht davon abhalten lassen wird, erfolgreich zu sein. Aus dem selben Grund sind wir auch nicht abgestiegen. Von daher halte ich auch Höhenflüge für vorstellbar. Es ist jedenfalls nicht zwingend, dass wir abkacken.

    Die Hoffnung. Hoffen wir, dass wir nicht wieder am 26. Spieltag diskutieren, wann erkennbar war, dass wir absteigen.

  172. Nennt mich nicht sentimental, mich beunruhigt tatsächlich der Abgang vom Aiges. Der kennt die Liga, kann sich da behaupten, ist ein Typ und ist jemand, der den ganzen Neuankömmlingen Orientierung geben kann. Du brauchst auch jemand in der Mannschaft, der weiß, wie Fußball in dieser Liga funktioniert. Bis jetzt fand ich ja alles aus der Situation heraus angemessen. Den hätte ich aber unbedingt halten wollen. Das gefällt mir überhaupt nicht.

  173. @177

    Vielleicht hätte man sich mal mit AM unterhalten sollen.

  174. Und warum sollte man mit Möller reden?

  175. ZITAT:
    „Den hätte ich aber unbedingt halten wollen. Das gefällt mir überhaupt nicht.“

    Sie müssen zumindest schnell zwei sehr vernünftige Ergänzungen präsentieren. Ich vermute, die Eintracht verzögert gerade die Bekanntgabe um gleichzeitig oder zumindest sehr zeitnah die neuen Spieler präsentieren zu können, um eben diese negativen ‚Schwingungen‘ aus dem Aigner-Transfer abzufangen.

  176. schusch’s [177] – gerne auch in Großbuchstaben und fett gedruckt – unterschreibe ich . +1

  177. Alex Meier beisst sich grade kräftig in den Allerwertesten. Mit dem frühzeitigen Wissen, dass Aigner geht, hätte der niemals verlängert.

  178. Attila, die Tabletten sind im Allibert.

  179. ZITAT:
    „Mit dem frühzeitigen Wissen, dass Aigner geht, hätte der niemals verlängert.“

    Da würde ich dagegen wetten.

  180. Gnihihi, das Twitter-Team der Polizei Frankfurt mit unfreiwilliger Komik:
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....1511434240
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....6945842176
    Ey, das Stadion ist kein Parkplatz, neue Saison = nix mehr mit rumstehen und hinterhergucken …

  181. Fandet ihr Aigner so toll? Verstehe ich nicht. Was hat er gebracht in der letzten BL. Er war kein Leistungsträger.

  182. Ja, ich fand Aiges toll, so als Typ auf alle Fälle. Und ich gehöre auch zu denen, die den Weggang so gar nicht gut finden. Aber nu, weiter geht’s.

  183. Du kannst einen Aigner nicht abgeben, wenn sie Dich im Gegenzug nicht mit soviel Geld zukippen, daß Du keine Wahl hast. Die sind nicht bei Trost.

  184. ZITAT:
    „schusch’s [177] – gerne auch in Großbuchstaben und fett gedruckt – unterschreibe ich . +1“

    Schließe ich mich voll und ganz an

  185. ZITAT:
    „Du kannst einen Aigner nicht abgeben, wenn sie Dich im Gegenzug nicht mit soviel Geld zukippen, daß Du keine Wahl hast. Die sind nicht bei Trost.“

    Alles unter 6,5 Millionen für einen Deal von einem zu einem anderen Deutschen Verein sind bei dem gängigen Marktirrsinn eine Beleidigung, ins Ausland nicht unter 10. Meine Meinung.
    Mal ganz ab davon daß Aiges mein Lieblingsspieler war und wohl für die Mannschaft auch nicht ganz unwichtig wenn Alex Meier von nicht nur einer sportlichen sondern auch menschlichen Katastrophe im Zusammenhang mit seinem Weggang spricht.
    Ich kotz immer noch im Quadrat.

  186. Wer ist denn in dieser Mannschaft noch ein Leistungsträger außer Abraham und Hrady? Der Aigner hat wenigstens schon nachgewiesen dass er es dauerhaft kann. Die letzte Saison war missraten, das hatte aber aber auch mit Vehs dämlichen Umstellungen zu tun.

  187. ZITAT:
    „Ja, ich fand Aiges toll, so als Typ auf alle Fälle. Und ich gehöre auch zu denen, die den Weggang so gar nicht gut finden. Aber nu, weiter geht’s.“

    Sehe ich auch. War einer der wenigen „Typen“.
    Pfirti Aiges! Mach’s gut!

  188. Würde ja vermuten, dass Aigner eine Ausstiegsklausel hat die bei einem Angebot der 60er greift. Würde doch zu den anderen Superverträgen der Vergangenheit passen wie Arsch auf Eimer :)

  189. 3 Millionen? Das ist ein Witz, oder?
    Hätte ne eine Kaufoption über 3 Millionen gehabt wäre hier was los gewesen. Jetzt wechselt er auch ohne einfach so für 3 Millionen. Ich verstehe nicht was da ab geht?!

  190. Soviel wie ich weiß hat SA einen Vertrag bis 2018. Die Eintracht bräuchte ihn also nicht ziehen zu lassen, es sei denn es würde eine traumhafte Ablöse gezahlt – was ich mir nicht vorstellen kann – oder der Spieler will unbedingt weg was er ja verneint.Die Eintracht ist klamm und braucht frisches Geld und zwar schnell weill
    alle wegen der Baustelle Innenverteidigung am Drängen sind. Offfensichtlich war SA der einzige Kandidat für den ein Angebot vorlag. Für mich ist dfas ganze „etwas“ nebolös.

  191. Mal kurz komplett OT:
    Gibt’s eigentlich Ärger fürs Mutterschiff, wenn wir hier was über ‚Rio2016‘ verlinken oder müssen wir auf ‚RIO2ol6′ ausweichen? Immerhin sind diesmal nicht ’nur‘ die Neid-Mädels sondern auch die Hrubesch-Jungs am Start.
    http://www.spiegel.de/netzwelt.....05373.html

    Zurück zum hauseigenen Ärger …

  192. Gibt für mich überhaupt nur zwei Gründe, warum man Aigner möglicherweise wirklich für die Summe ziehen lässt:

    1. Er will UNBEDINGT weg, aus welchen Gründen auch immer, und hat eine Ausstiegsklausel über drei Millionen

    2. Man ist tatsächlich, komplett, zu hundert Prozent Pleite und braucht jeden Cent um die Lücke in der IV zu stopfen

  193. Oh, steht alles eigentlich genau so in der 195. Nevermind,

  194. Prä-WUMMS. Ich wechsle mal den Träneneimer aus

  195. Typischer Fall von Plagiat! Heinz übernehmen!

  196. Wo wir grad bei Aiges sind, ist denn das Ayinger Bräustüberl noch zu empfehlen? War da nicht auch was mit nem Wechsel?

  197. Immerhin eine Beruhigungspille. Bedankt.

  198. ZITAT:
    „In Aying alles im Lot.“

    Bräuweisse!

  199. Ich hoffe, man bei Ilse zumindest auf Vorkasse bestanden. Der Ismaik soll ja eine etwas eigene Zahkungsmoral haben.

  200. ZITAT:
    „Wumms.“

    Was machst du denn hier? Du musst doch deinem Kind vorlesen! ;)

  201. Jungs, ihr seid zu sehr der Vergangenheit behaftet. Wenn der Verein sich weiterentwickeln will, MUSS man die Spieler auf einem ersten vermeintlichem Höhepunkt verkaufen. Sefe nach guter Saison für 10 Mio ? Weg mit ihm. Trapp für 9 Mio? Weg mit ihm. Ihr heult wie alte Männer einer oder max zwei guten Saisons nach. Die Gefahr, dass danach es wieder leistungsmässig runtergeht und man Millionen verliert, ist ungleich grösser. AM14 hat vielleicht noch eine Sonderstellung, aber auch ihn würde ich nicht bei aller Dankbarkeit für unverkäuflich erklären. An Aiges festhalten, weil er nach dem Aufstieg gut-sehr gut gespielt hat aber dauernd jammern, dass der Verein nicht weiterkommt. Das passt nicht zusammen.Sorry. Wir sind kein Bayern, die sich Spieler halten können. Und ich will zunächst aus dem düsteren Keller raus, bevor ich sentimental an „Typen“ festhalte.

  202. ZITAT:
    „…Wenn der Verein sich weiterentwickeln will, MUSS man die Spieler auf einem ersten vermeintlichem Höhepunkt verkaufen. … „

    Merkste selbst, warum ein Ilse-Verkauf jetzt nicht so sinnvoll sein könnte, nich?

  203. ZITAT:
    „Ihr heult wie alte Männer „

    Hihi.

  204. Ok, wer von euch ist das und somit hoffentlich „Retter der SGE“?
    http://www.fr-online.de/rhein-.....easer.html

  205. ZITAT:
    „Merkste selbst, warum ein Ilse-Verkauf jetzt nicht so sinnvoll sein könnte, nich?“

    Ah ok, Du weisst hingegen, dass Ilse nächste Saison neue Schuhe hat und nicht alle 30m mehr ausrutscht? Und dass er überhaupt noch eine wesentliche Rolle in Kovac‘ Einsatzplänen haben wird und sich sein Marktwert wegen Nichtberücksichtigung nicht weiter reduzieren wird? Auch wenn hier jeder Sportmanager-Weltmeister ist und es besser machen würde, ganz so blind halte ich Kovac und Co.

    Um nicht missverstanden zu werden: Ilse halte ich für einen klasse und geradlinigen Typen, der ausserordentlich sympathisch ist. Aber das hat leider heute nur einen begrenzten Wert, wenn auf der anderen Seite der Abstieg droht. Und mit geht dieses ewige „Knapp-dem-Tod-entronnen-und-sich-dafür-auch-noch-freuen-können“ zunehmend auf den Sack. Handeln, auch wenn es emotional manchmal weh tut.

  206. Ist es eigentlich so schwer zu kapieren, dass nichts dagegen einzuwenden ist, Aigner zu verkaufen? Sehr wohl aber, ihn zu verschenken? Ist nicht schwer, oder?

  207. ZITAT:
    „Ist es eigentlich so schwer zu kapieren, dass nichts dagegen einzuwenden ist, Aigner zu verkaufen? Sehr wohl aber, ihn zu verschenken? Ist nicht schwer, oder?“

    Show me the (better) money.

  208. Ich soll Geld zeigen? Ich? Warum? Man bekommt heutzutage keinen gestandenen Zweitligakicker mehr unter 5 Millionen. Einen Offensiven schon gar nicht. Und mal überhaupt nicht, wenn er noch einen Vertrag über zwei Spielzeiten hat.

    Außer von uns. Von uns bekommt man das. Warum auch immer.

  209. Schade um Aigner, aber zuviel tränenbehaftete Sentimentalität hier.
    Der hat Vertrag, da sollte man annehmen, ist alles im Lot.
    Kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass man ihn loswerden will, aber er ist ja ein Seppl und der Ismaik ruft.
    Als Frankfurter sagt man Tschö.

  210. ZITAT:
    „… Warum auch immer. …“
    Ebent.
    Und genau das nervt. Mich. (OK, auch mich.)

  211. Fällt mir gerade auf…
    Aigner lässt sich auf dem Mannschaftsfoto gut heraus retuschieren.
    Wie eigentlich alle in der letzten Reihe.

    Ohne ihn wäre das Foto aber symmetrisch.
    http://www.eintracht.de/team/

    Keine Ahnung ob das was bedeutet…

  212. Mir tut der Aiges Wechsel weh. Ich habe dabei ein mieses Gefühl.
    Ja, er war nicht so dolle letzte Saison, aber wer das schon?
    Die Dinger die er gegen den SV98 und BVB erzwungen hat, zeigt seine Einstellung und Willenskraft.
    Ich sehe nicht so viele Beispiele an Willenskraft bei uns. Es geht um eine Mischung die man im Team haben muss: Charakter, Laufstärke, Technik, Antizipation,Zweikampfstärke und Torriecher. Es gibt sehr wenige Spieler die das alles vereinen. Aiges hat einiges davon. Er ist wichtig für die Mannschaft und die Kabine.
    So wie die Zuschauer Ihn am letzten Spieltag der Saion 2014/2015 verabschiedet haben zeigt, dass er einen enormen Stellenwert auch bei den Fans hatte.
    den Zambrano Wechsel fand ich schade, war aber froh, dass wir diese langen Länderspielreisen los sind und auch einen Spieler verlieren der nicht so ganz professionell außerhalb des Platzes agiert hatte.
    Wenn wir für Waldschmidt 1,3 Mio bekommen, sind 2,5 Mio für Aiges ein schlechter Witz.
    bei einem guten Angebot aus dem Ausland, ok. aber so? Ja vielleicht möchte er zur seiner Familie nach München,insbesondere wo er jetzt ein Kind hat. Bloss müssen wir alles mitmachen? weniger als 4 Mio ist quasi ein Geschenk. Spieler jetzt zu verkaufen, nach den Ergebnissen der letzten Saison ist eine äußerst undankbare Aufgabe. wir müssen die Marktwerte steigern um Spieler gut zu verkaufen, sprich eine gute Saison spielen.
    Warum kann man nicht die fehlenden IV aus dem Eigenkapital finanzieren, bis nächstes Jahr und erst dann den Mehrwert wieder zur Seite zu schieben? Ich hoffe sehr, dass Bobic sich hier wie im Fall Waldschmidt nicht erpressen lässt.
    Keine Frage: von den Spielern wie Russ,Ochs,Jung, etc. tun mir die Wechsel von Aiges,Chris & Pirmin am meisten weh.
    Ach ja, nicht zu vergessen: Wir waren auch Nutznießer von Transfers wie Bein und Falke die unbedingt nach Hause wollten oder Möller 1991.
    Aber diese Situation frustriert mich schon, da ich irgendwie das Gefühl habe, dass es hier nur 2.. Gewinner gibt nämlich 1860 und Aiges selbst.
    Apropos: Seit dem ID und TK im Urlaub weilen sind die Artikel des Blattes meiner Wahl mit einem Inhalt gefüllt die mich 0% nach vorne bringen. das sehe ich als Kompliment an Ingo und Tommy.

  213. Er hat sich nichts zu schulden kommen lassen

  214. ZITAT:
    „Ich soll Geld zeigen? Ich? Warum? Man bekommt heutzutage keinen gestandenen Zweitligakicker mehr unter 5 Millionen. Einen Offensiven schon gar nicht. Und mal überhaupt nicht, wenn er noch einen Vertrag über zwei Spielzeiten hat.

    Außer von uns. Von uns bekommt man das. Warum auch immer.“

    Ei weil er sich nischts zu schulden…..

  215. ZITAT:
    „Ich soll Geld zeigen? Ich? Warum? Man bekommt heutzutage keinen gestandenen Zweitligakicker mehr unter 5 Millionen. Einen Offensiven schon gar nicht. Und mal überhaupt nicht, wenn er noch einen Vertag über zwei Spielzeiten hat.

    Außer von uns. Von uns bekommt man das. Warum auch immer.“

    Vielleicht brennt da echt was auf dem allerletzten Loch.
    Ich kanns mir anders nicht erklären.
    Aber auch mit der Erklärungung machts die Sache nicht besser. Dann wäre namlich alles noch viel dunkler, als wir ewig Pessimisten es uns in unseren dunkelsten Träumen ausgemalt haben.

  216. ZITAT:
    „Außer von uns. Von uns bekommt man das. Warum auch immer.“

    Ich kann deinen Frust verstehen, dass wir offenbar nur im Kleingeldfach des Portemonnaies spielen können. Geht mir emotional erstmal genauso. Trotzdem gibt es einen Markt da draussen. Wenn Ilse 12 Mio wert wäre aktuell, würde sie jemand bezahlen. Tut aber keiner. Aus Gründen, die mit der allgemeinen Positionierung der Eintracht zu tun haben. Man traut uns als Immer-wieder-Fast-oder-Ganzabsteiger einfach nicht zu, gute entwicklungsfähige Spieler zu scouten nach meiner Meinung, aber das ist eine andere Diskussion. Folglich müssen wir halt mal irgendwo anfangen, auch wenn es nicht die dreistelligen Millionenbeträge sind. Wer auf zweistellig für Ilse wartet, wird vermutlich ganz untergehen.
    Meine Meinung.

  217. ZITAT:
    „Er hat sich nichts zu schulden kommen lassen“

    ICH KANN DAS NICHT MEHR HÖREN! UND ICH WILL DAS AUCH NICHT MEHR LESEN!
    Weil: Des issmer zu blöd als „Begründung“.
    (Tschullischung für die Brüllerei, musste mal … und so …)

  218. Keiner redet von zweistellig für Aigner. Also zumindest ich nicht.

  219. @222 Polterpetra

    Das wird wohl so sein. Kovac sagt ja die wichtigste Disziplin ist die Verteidigung. Dazu braucht man Geld um jemanden zu verpflichten. Da wird eben derjenige verkauft für den es Geld gibt JETZT.

  220. @Stefan
    When its going to be tough the tough keep coming back- Thank you Sir!

  221. @223

    Das mit der Positionierung ist ein guter Gedanke…

  222. ZITAT:
    „Keiner redet von zweistellig für Aigner. Also zumindest ich nicht.“

    Du weisst, was ich meine. Die Eintracht schaftt es aktuell nicht, dauerhaft erfolgreich oben oder zumindest im Mittelfeld mitzuspielen. Ich glaube auch, dass dies einen Malus schafft, der die normalen Werte unter Marktwert von vergleichbaren Vereinen drückt. Gegenbeispiel ist der VfB, die als Zweitligaverein 17 Mio verlangen. Respekt. Noch extremer finde ich die Lage um Alex Meier. Der wird Torschützenkönig in der deutschen Bundesliga (!) und er wird eher als Exot belächelt, anstatt ihn für 30 Mio irgendwohin zu verkaufen. Das ist des Pudels Kern und Problem. Nur: wenn Du nicht irgendwo anfängst, von mir aus auch zähneknirschend die 4 Mio zu nehmen, um davon die nächsten 2-3 Mann im Ausland zu kaufen, weil die da noch billiger sind, dann kommst Du nie raus aus der Nummer. So bescheiden sich es in der Tat bei Ilse anfühlt.

  223. ZITAT:
    „@222 Polterpetra

    Das wird wohl so sein. Kovac sagt ja die wichtigste Disziplin ist die Verteidigung. Dazu braucht man Geld um jemanden zu verpflichten. Da wird eben derjenige verkauft für den es Geld gibt JETZT.“

    Und dann zahlt der Ismaik nicht. Das wäre dann das Meisterstück unseres Vorstands.

  224. ZITAT:
    „@222 Polterpetra

    Das wird wohl so sein. Kovac sagt ja die wichtigste Disziplin ist die Verteidigung. Dazu braucht man Geld um jemanden zu verpflichten. Da wird eben derjenige verkauft für den es Geld gibt JETZT.“

    Jo, nur wenn man in der Goethestraße auf Shopping-Tour für die Defensive gehen will (resp. gehen muss -> CZ), sollte man nicht vorher das mühsam zusammengesuchte und -gepflegte Inventar im 1-€-Shop verkloppen wollen und anschließend über Leere im Schrank lamentieren.

  225. Sehr hübsches Bild von Mousehole. – Ich dachte zunächst, dass sei das Örtchen, vor dessen Kulisse „Miss Marple – Mörder ahoi“ (einer meiner ultimativen Lieblingsfilme) mit der unvergesslichen Margaret Rutherford gedreht wurde. Ich lernte aber per Netz rasch dazu: der Drehort für die Küstenkulisse war ein anderer, aber ebenfalls in Cornwall gelegen. Sehr hübsch, dort sollte man wohl mal hin: St. Mawes.

    http://www.margaretrutherford......m/ahoi.htm

  226. Bin mir sicher, würde hier ein anderer Bundesligist anfragen, käme von der Eintracht eine entsprechende Ansage die Ablöse betreffend (Stuttgart war er ja auch zu teuer.).

    1860 ist m.E. ein Sonderfall. Aiges ist ein Löwe durch und durch, das hat er selbst auch immer wieder betont. Auch das er irgendwann wieder für die spielen möchte.
    Vor ein paar Wochen haben die Löwen noch gesagt, das sie die Ablöse nicht stemmen könnten. Inzwischen haben sie ihren Jordanier scheinbar überzeugt und der macht das Geld locker.

    So jetzt das Szenario: Aiges hat die Chance wieder für „seinen“ Verein zu spielen. Er hat sich in der Zeit wo er hier war immer voll rein gehangen und war ein echter Musterprofi. Soll man ihm das jetzt verbauen?
    Möchte hier mal das Genöle lesen, wenn er in einem halben Jahr immer noch nicht zur alten Stärke gefunden hat und mehr auf der Bank sitzt als sonst was.

    Es schwirren Zahlen herum, von 3 – 4 Millionen Ablöse. Vielleicht sind es ja sogar ein paar Euro mehr – wer von uns weiß das schon?
    Wir brauchen Geld um 1-2 IVs zu holen. Wo bitte soll es sonst herkommen ausser aus Spielerverkäufen?
    Nun trifft es Aiges – tut mir auch ebbes weh aber leider muß man es pragmatisch sehen.

    Ich persönlich wünsche ihm von Herzen alles Gute und freue mich für ihn, das sein Herzenswunsch erfüllt wird.

  227. ZITAT:
    „@222 Polterpetra

    Das wird wohl so sein. Kovac sagt ja die wichtigste Disziplin ist die Verteidigung. Dazu braucht man Geld um jemanden zu verpflichten. Da wird eben derjenige verkauft für den es Geld gibt JETZT.“

    Ja. Genau das war mein Gedankengang.
    Es geht um Geld und zwar JETZT und SOFORT
    Da nehm ich also einer meiner wenigen Asse im Spiel um die Caro Sieben zu trumpfen. Halt ich persönlich für kurzfristig gedacht. Aber offensichtlich ist tatsächlich nix….nada mehr an Kohle da. Und ohne IV in die Saison zu gehen wäre Selbstmord.

  228. Na gut. Aber wenn wir keine 4 Millionen kurzfristig besorgen können, ohne Zeug zu verramschen, dann ist der Verein mehr im Arsch als ich dachte. Oder es stimmt was grundsätzlich nicht. Über 4 Millionen denkt man beim HSV zum Beispiel nicht mal nach.

  229. @Stefan
    …schaff einen Kühne ran, dann denken wir gar nicht mehr nach – wie der HSV :)

  230. Ich mach jetzt doch noch mal ein Weißbier. ..ähhh Weißwein auf und trink ein Glas auf die Ilse. Und versuch mir die Saison im Vorfeld schön zu trinken. ..

    Kann mir schnell mal jemand einen Schwertransporter Riesling vorbei schicken, damit mir das auch gelingt?

  231. ZITAT:
    „Na gut. Aber wenn wir keine 4 Millionen kurzfristig besorgen können, ohne Zeug zu verramschen, dann ist der Verein mehr im Arsch als ich dachte. Oder es stimmt was grundsätzlich nicht. Über 4 Millionen denkt man beim HSV zum Beispiel nicht mal nach.“

    Hab ich doch in meiner 222 geschrieben
    Genau DAS!
    Am Arsch….

  232. ZITAT:
    „Na gut. Aber wenn wir keine 4 Millionen kurzfristig besorgen können, ohne Zeug zu verramschen, dann ist der Verein mehr im Arsch als ich dachte. Oder es stimmt was grundsätzlich nicht. Über 4 Millionen denkt man beim HSV zum Beispiel nicht mal nach.“

    Agree.

  233. Der Verein ist halt ein Sparverein, heutzutage eher ein Novum, aber immerhin prinzipientreu.
    Herri hat uns eingetrichtert, dass man keine Schulden macht, denn die müssten zurückgezahlt werden.

  234. btw. hat man hier vergessen, das die Eintracht schon vor Wochen bekannt gab, das man ca. 6Mill. aus Spielerverkäufen erzielen muss?
    Deswegen hoffte man ja Sefe und Castaignos für gutes Geld verkaufen zu können.
    Das klappt ja scheinbar nicht, da beide bleiben wollen und es wohl auch keine vernünftigen Anfragen gab.
    So muss man halt andere verkaufen, wenn einigermassen Angebote kommen.

  235. Ich freu mich schon auf die zwei Kracher für die IV, die man sich dann von dieser Riesensumme leistet.

  236. <Bei der DFL drehen sie, nun ja, etwas hohl.

  237. Die neue Führungscrew macht Tabula rasa. Das macht manchmal zu einem gewissen grade Sinn.

    Jetzt müssen Sie mit wenig Geld eine Mannschaft zusammen stellen die nicht absteigt. Mehr Geld würde ich denen erstmal auch nicht geben.

    Im besten Fall werden wir nächstes Jahr Meister. Oder halt 6ter. Im schlimmsten Fall steigen wir ab.

  238. Ist schon echt komisch
    Eintracht Spieler haben offensichtlich irgend einen furchbaren Makel an sich hängen. Es will sie einfach keiner. Während andere Vereine die größten Kappen verscherbeln können, hängen unsere Spieler wie verfaulte Ware im Supermarkt Fenster.
    Versteh ich übrigens wirklich nicht. Der Schweizer wäre woanders schon lange weg.

  239. Peinlichkeiten jedweder Couleur sind gemäß Bloglinie dem Zeitraum ab 23:00 vorbehalten ?

    Kein Thema. Ich vermag mich zu gedulden.

  240. Gut, überzeugt – wir verkaufen nicht unter mind. 6-7 Mio. – also keinen und spielen ohne IV.
    Oder wir nehmen 20Mio. auf und holen 2 Kräcker…äh…Knallbonbons…Knaller.

  241. wenn man nur BL Erfahrene Spieler abgibt und nur Leute holt die noch nir das Tempo der Liga gegangen ist, dann sind wir echt Abstiegskandidat Nummer eins. Nur junge Leute geht nicht……

    An Stefan ne Frage schreibst du deine Eingangstexte Abends und die werden dann morgens freigegeben oder stehst du echt im Urlaub um 05:06 auf?????

  242. ZITAT:
    „Ich freu mich schon auf die zwei Kracher für die IV, die man sich dann von dieser Riesensumme leistet.“

    Namen die du vorher noch nie gehört hast, aber mindestens bei Real oder Barcelona spielen….also in der zweiten Mannschaft. ..hüstel
    Oder deren Namen auf Itsch enden. Oder erfolgsversprechende Jugendspieler aus dem Ausland
    Such dir was aus.

  243. Urlaub ist, immer dann zu schlafen, wenn man Bock dazu hat.

  244. „Kein Thema. Ich vermag mich zu gedulden.“

    Das lasse ich mir nicht entgehen.

  245. ZITAT:
    „<Bei der DFL drehen sie, nun ja, etwas hohl.“

    Jetzt hatte ich eh‘ schon Hals … und dann ist ABB schneller … macht’s aber auch net unverschämter vom DFL-Seifert:
    ZITAT:
    „… Dies sei man auch den Medienunternehmen schuldig, die für die Fernsehübertragungsrechte von der Saison 2017/2018 bis zur Spielzeit 2020/2021 mehr als 4,5 Milliarden Euro zahlen würden.“
    http://www.fr-online.de/1̵.....59378.html

  246. Wo genau wird eigentlich von 4 Mio gesprochen bei der Ablöse? Alles was ich gelesen habe spricht von 2-3 Mio.

  247. ZITAT:
    „Ist schon echt komisch
    Eintracht Spieler haben offensichtlich irgend einen furchbaren Makel an sich hängen. Es will sie einfach keiner. Während andere Vereine die größten Kappen verscherbeln können, hängen unsere Spieler wie verfaulte Ware im Supermarkt Fenster.
    Versteh ich übrigens wirklich nicht. Der Schweizer wäre woanders schon lange weg.“

    naja, ganz so schlimm ist es ja nun auch nicht, für die richtig Guten gab und gibt es schon einen Markt, aktuell zB. grad für Aiges gab es ja schon früher einige Anfragen, und denk mal an Carlos, Rode, Pirmin, Sebi Jung, Trapp etc

  248. ZITAT:
    „Ist schon echt komisch
    Eintracht Spieler haben offensichtlich irgend einen furchbaren Makel an sich hängen. Es will sie einfach keiner. Während andere Vereine die größten Kappen verscherbeln können, hängen unsere Spieler wie verfaulte Ware im Supermarkt Fenster.
    Versteh ich übrigens wirklich nicht. Der Schweizer wäre woanders schon lange weg.“

    Wenn von außen kein Begehr da ist, sitzt man halt seinen Vertrag aus. Sefe und Kastanie wollen uns noch viel Freude bereiten.

  249. Hat der seifert den Bayern auch gesagt dass sie bis zum letzten Spieltag mit der besten Mannschaft spielen müssen? Egal ob sie schon Meister sind und noch om cl Halbfinale? Vor paar jahren gabs doch sowas…

    Hat nicht einer von euch hier die 84 Millionen gewonnen und macht den kühne?

  250. ZITAT:
    „Hat nicht einer von euch hier die 84 Millionen gewonnen und macht den kühne?“

    Wenn mer gebbe, dann gebbe mer gern – abber mer gebbe nix!

  251. ZITAT:
    „Hat der seifert den Bayern auch gesagt dass sie bis zum letzten Spieltag mit der besten Mannschaft spielen müssen? Egal ob sie schon Meister sind und noch om cl Halbfinale? Vor paar jahren gabs doch sowas…

    Hat nicht einer von euch hier die 84 Millionen gewonnen und macht den kühne?“

    Die wären anderweitig sicherlich besser investiert oder?

  252. ZITAT:

    naja, ganz so schlimm ist es ja nun auch nicht, für die richtig Guten gab und gibt es schon einen Markt, aktuell zB. grad für Aiges gab es ja schon früher einige Anfragen, und denk mal an Carlos, Rode, Pirmin, Sebi Jung, Trapp etc“

    Ja. Es gab wohl einen Markt
    Aber unterm Strich gabs nur für Trapp richtig Kohle. Ausgerechnet für einen Torwart. Ansonsten sind all deine genannten Namen für Kleingeld, bzw für Umme woanders gelandet.

  253. Ein Blick auf die Uhr. Eben darf ich.

    Hier mein Outing:

    Ich habe den Eingangsbeitrag gelesen.

  254. ZITAT:
    „Ich habe den Eingangsbeitrag gelesen.“

    Und? Steht da was drin?

  255. 25 im Urlaube gehe ich vor vier nie ins Bett und stehe auch vor elf nicht auf.

    Auch wenn ich zur Arbeit um sieben da sein muss gehe ich vor zwei nicht ins Bett.

    Ich arbeite um zu leben und nicht umgekehrt.

  256. meinte Stefan 250

  257. Ah…einen hab ich vergessen. Gordon hat uns richtig Kohle in die Kasse gespült. Einer der ganz Großen naturlich. Wer hätte das gedacht? ( werde ich dem B.R übrigens bie vergessen. Deswegen beschimpf ich den auch nie:-) )

  258. Bei ManU sollte man mal anfragen ob wir Adnan Januzaj borgen dürfen als Aigner Ersatz. Für 1 Jahr bei 20% Gehaltsübernahme. Mit KO natürlich.

  259. ZITAT:

    Und? Steht da was drin?“

    ääh…

  260. ZITAT:
    „Bei ManU sollte man mal anfragen ob wir Adnan Januzaj borgen dürfen als Aigner Ersatz. Für 1 Jahr bei 20% Gehaltsübernahme. Mit KO natürlich.“

    Ich denke nicht, dass es einen Aigner-Ersatz geben wird.

  261. Wenn der Hübner Sohn nur nicht hier ist, weil der Papa das nicht möchte, sollte man den Papa freisetzen. Finde ich.

  262. ZITAT:
    „Hat nicht einer von euch hier die 84 Millionen gewonnen und macht den kühne?“

    Mit dem derzeitigen Verantwortlichen würde ich keinen Pfennig geben.

  263. Gerade Bildzeitung Artikel online gestellt worden: 2,5 Mio für Aiges. Im Aufstiegsfall 4.
    Gute Nacht.

  264. ZITAT:
    „Urlaub ist, immer dann zu schlafen, wenn man Bock dazu hat.“

    Oder in der Schweiz zu sein. Was ist denn das? 1 Fl. Weisswein, dazu nochmal 3 DL. Einen gemischten Salat. 4 Espresso, 2 Fonde au Fromage. 3 Kirsch (Frausche) 3 Woka ((Herrsche), 1 Topf Oiven, einen Topf Cornicons, dazu vorher 2 mal Melonen mit Schinken,einen Salade Melee, 80 Franken, crazy ist es nicht?

    Das zahlt der Watz für einen Plum Pudding.

  265. Kopf hoch. Für das Cashgeld können wir uns jetzt die Vertragsverlängerung mit der Schrotflinte leisten. Der bringt demnächst aber so richtig Geld. Also demnächst. Bestimmt.

  266. ZITAT:
    „Kopf hoch. Für das Cashgeld können wir uns jetzt die Vertragsverlängerung mit der Schrotflinte leisten. Der bringt demnächst aber so richtig Geld. Also demnächst. Bestimmt.“

    Ja, bestimmt so 2 Millionen!

  267. In K-Town schon fest eingeplant für 17/18.

  268. ZITAT:
    „Gerade Bildzeitung Artikel online gestellt worden: 2,5 Mio für Aiges. Im Aufstiegsfall 4.
    Gute Nacht.“

    Falls diese Zahlen halbwegs stimmen, darf man ernsthaft am Geisteszustand der Verantwortlichen zweifeln.

  269. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gerade Bildzeitung Artikel online gestellt worden: 2,5 Mio für Aiges. Im Aufstiegsfall 4.
    Gute Nacht.“

    Falls diese Zahlen halbwegs stimmen, darf man ernsthaft am Geisteszustand der Verantwortlichen zweifeln.“

    Zweifeln? Da gibt’s für mich keinen Zweifel mehr.

  270. Mit positive vibes ins Bett….laut 11 Freunde wird alles gut.

    http://i64.tinypic.com/fyq1hc......jpg

  271. 2,5 Millionen. Kicher.

  272. ZITAT:
    „2,5 Millionen. Kicher.“

    Das kann echt nicht wahr sein.

  273. Reichlich Kohle für die Innenverteidigung.

  274. Abstieg 2016/2017, wiederaufstieg 2021/2022. Kovacs exit Dezember, bobic und huebner januar 2017.

  275. Mein Verein macht mich so fertig dass ich schon vor Wut und Trauer nicht mehr richtig schlafen kann bevor die Saison überhaupt losgegangen ist – zweieinalb Millionen? Für Aigner?? WTF???
    Wo ist die Mistgabel, wo ist der Teer und die Federn? Ich wiederhole mich, ich kann net anders:

    F Y A !!!

    (Selbst 3 Ausrufezeichen bringen meine Emotionen nur sehr unzureichend auf den Punkt)

  276. Ich habe geträumt, Abraham sei nach Darmstadt verschenkt worden.

    Der Beruhigung halber aber doch erst mal ein schneller Blick in die Morgenzeitung.

  277. Achtung Achtung! Alles muss raus! Grosser Sommerschlussverkauf wegen akutem Geldmangel:
    Wir hätten da noch einen passablen Finnischen Nationaltorhüter für nur 2 Millionen, anyone??
    Oder vielleicht den Kapitän der Japanischen Nationalmannschaft als back-up für Ihr defensives Mittelfeld?
    Hart im Nehmen, ohne Murren positionsfremd einsetzbar, so gut wie nie verletzt – für anderthalb Millionen steht er schon morgen bei Ihnen zum medizinischen Check.
    Bei Bedarf auf anderen Positionen studieren Sie einfach unseren Kader auf transfermarkt.de und halbieren Sie die dort angegebenen Marktwerte und rufen uns an.
    (Grosse Extra-Rabatte für bedürftige Zweitligaclubs sind selbstverständlich und werden in aller Diskretion gewährt).

  278. Konkursabwicklung a la Kickers Offenbach.

  279. Dilletanten, alles Dilletanten. Außer Ruth aber die ist ja wech.

    Guten Morgen Frankfurt.

  280. *seufz* Moin allerseits.
    Meine Gute Laune sucht gerade meine Motivation… Verdammt, jetzt sind beide weg.

  281. Zur Lösung unseres IV Problems hätt ich auch schon einen Lösungsvorschlag, wir tauschen einfach unseren Abraham gegen 3 Innenverteidiger von der U19 Bate Baryssaus und lassen uns noch 1 Millionen drauflegen!
    Also, 3 neue, billige Bessere für einen Alten ohne grosse weitere Entwicklungsperspektive, dazu ein substanzieller Festgeldzugewinn, als soft factor pros hätten wir einen nicht unbeträchtlichen Glamourfaktor: schliesslich spielte Barryssau Championsleague, Herrschaften! Ausserdem fehlt die Russische Sprache und Kultur definitiv noch bei der Komplettierung des internationalen Flairs unseres grossartigen Vereins.
    Soo geht Mercato, höhö

  282. Geht schon wieder die Welt unter? Guten Morgen, mein Frankfurt.

  283. Ich dachte, nach HB würde es etwas besser werden. Falsch gedacht. Vier Aigner sind soviel wert wie ein Bremer IV.

  284. ZITAT:
    „Geht schon wieder die Welt unter? Guten Morgen, mein Frankfurt.“

    Nö, es läuft.
    Zwar rückwärts und bergab – aber es läuft.

  285. Habe übrigens neulich schamlos geflunkert.
    Bin erst bei B wie Bush, Kate.

  286. ZITAT:
    „Mein Verein macht mich so fertig dass ich schon vor Wut und Trauer nicht mehr richtig schlafen kann….“

    Ah ja…

  287. Hey, locker bleiben. Wenn wir uns die 2,5 Mios in 5-Euro-Scheine geben lassen, sieht’s gleich viel mehr aus.

  288. 50. Jahrestag des Betruges von Wembley. Der Ball war nicht drin.. Und diesen Luebcke sollte man…

  289. Aigner hat sich nie was zu Schulden kommen lassen.

  290. ZITAT:
    „Ich dachte, nach HB würde es etwas besser werden. Falsch gedacht. Vier Aigner sind soviel wert wie ein Bremer IV.“

    Oder fünf Aigner soviel wie ein Ujah.

  291. ….und das Transferminus ist auch deutlich geschrumpft.

  292. We trust in Blum

  293. Für das Geld kann man sich bestimmt zwei IV mit CL Erfahrung von Traktor Plovdiv leihen.

  294. Ich kann es mir nicht anders erklären, dass Aigner weg möchte.

    Die 60er werden den schön den Mund wässrig gemacht haben und neben der emotionalen Komponente hats ja auch einen sehr einfachen praktischen Teil: Frau und Kind residieren in diesem München.

    Beim Hummels war das ja auch ein Argument.

    Und wenn ein Spieler dann schließlich und endlich weg will, muss man halt die eher därglichen 4 Mios akzeptieren.

  295. ZITAT:
    „50. Jahrestag des Betruges von Wembley. Der Ball war nicht drin.. Und diesen Luebcke sollte man…“

    Wenn der Krieger schon mal vor Ort ist, soll er mal schön öffentliches Eigentum von denen vandalieren. Zeichen setzten und so.

  296. Wer Millionen nicht ehrt, ist des Krösus nicht wert.

  297. MrBoccia jr. jr.

    uaa über Aigner, im Training und überhaupt

    http://community.eintracht.de/.....59#4562012

  298. @301 Murmel, klar wollte der weg, zurück zu seinen Löwen. Gebracht hat das aber nicht kärgliche 4 sondern 2,5 Millionen wenn man dem besten Sportteil aller glauben darf, auf 4 aufgezahlt wird nur im Fall des Aufstiegs der 60ger.

  299. ZITAT:
    „uaa über Aigner, im Training und überhaupt

    http://community.eintracht.de/.....59#4562012

    Mann Boccia, wie oft soll mans denn noch wiederholen, ich jammere nicht primär Aigner hinterher sondern der Kohle die ein Bundesligaspieler mit soviel Scorerpunkten wie er bringen muss.

  300. Hatte ich ich irgendwas dazu gesagt? Nein. Also jammer leise.

  301. ZITAT:
    „Hatte ich ich irgendwas dazu gesagt? Nein. Also jammer leise.“

    jaja, ist ok, hast ja recht, hat ja auch wirklich keinen Sinn sich zu ärgern, ich koch mir mal nen Melissentee…,

  302. ZITAT:
    „hat ja auch wirklich keinen Sinn sich zu ärgern“

    doch, nur zu. Aber nicht tagelang. Zudem man noch gar net genau weiss, wieviel Aigner bringen wird.

  303. ZITAT:
    „ZITAT:
    „50. Jahrestag des Betruges von Wembley. Der Ball war nicht drin.. Und diesen Luebcke sollte man…“

    Wenn der Krieger schon mal vor Ort ist, soll er mal schön öffentliches Eigentum von denen vandalieren. Zeichen setzten und so.“

    Der biedert sich höchstens an

  304. ZITAT:
    „ZITAT:
    „hat ja auch wirklich keinen Sinn sich zu ärgern“

    doch, nur zu. Aber nicht tagelang. Zudem man noch gar net genau weiss, wieviel Aigner bringen wird.“
    2,5
    Hier ist ein (vorsicht!) BILD-link dazu, falls du möchtest:
    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  305. ah, Bild. Fakt.

  306. „Der Transfer geht aber am Wochenende über die Bühne. Zweitligist 1860 München holt den Star. Aigner kriegt Vertrag bis 2020. Er soll heute zum Medizin-Check.

    Für Eintracht bringt der Wechsel 2,5 Mio Ablöse. Und Probleme.
    Per Nachschlag könnte die Ablöse sich auf 4 Mio erhöhen, falls die Löwen aufsteigen.“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    So geht Mercato!

  307. Morsche
    Tscha hat völlig Recht. Die Ilse wird viel zu billig abgegeben. 2,5 Millionen sind lächerlich. Und Haris will keiner haben. Es ist äußerst riskant, ohne eingespielte Innenverteidigung in die Saison zu starten.

  308. ZITAT:
    „uaa über Aigner, im Training und überhaupt

    http://community.eintracht.de/.....59#4562012

    @uaa

    P.N. geht net. Die drüben haben, im Gegensatz zu mir, mein ewiges Passwort vergessen. Neuanmeldung ob schaltjährlicher Eingebungen ist mir gerade eben zu albern.

    Also dann hier rum, Du informierst Dich ja ohnehin vollumfassend.

    Nächste Woche schlag ich mal auf, dem ‚Godfather of nosy parkers‘ bei seinem originären Sein beizuwohnen.

    Ohne Dir nahetreten zu wollen, gehe ich davon aus, daß Du keine schulpflichtigen Kinder mehr hast und also jetzt nicht in Urlaub sein wirst.

    Bis denne also

  309. 2, 5 sind zu wenig.
    Die Frage die ich mir die ganze Zeit stelle ist:
    Könnte 1860 einen Innenverteidiger haben an dem wir Interesse haben könnten?

  310. ZITAT:
    „Morsche
    Tscha hat völlig Recht. Die Ilse wird viel zu billig abgegeben. 2,5 Millionen sind lächerlich. Und Haris will keiner haben. Es ist äußerst riskant, ohne eingespielte Innenverteidigung in die Saison zu starten.“

    Robert Kovac soll sich wohl sehr gut, lt. Trainingsberichten, als IV machen. Der ehemalige Weltklasse IV hat offenbar noch einiges drauf. Wäre das ein mögliche (Not-)Option? Zumindest für die Ilse Kröten werden wir kaum jemand besseren bekommen …

  311. Prima duppfig.o, ich freu mich.

  312. ZITAT:
    „ZITAT:
    „<Bei der DFL drehen sie, nun ja, etwas hohl.“

    Jetzt hatte ich eh‘ schon Hals … und dann ist ABB schneller … macht’s aber auch net unverschämter vom DFL-Seifert:
    ZITAT:
    „… Dies sei man auch den Medienunternehmen schuldig, die für die Fernsehübertragungsrechte von der Saison 2017/2018 bis zur Spielzeit 2020/2021 mehr als 4,5 Milliarden Euro zahlen würden.“
    http://www.fr-online.de/1̵.....59378.html

    Da geht mir die Hutschnur hoch! So ein Bullsh..! Die sollen sich bei der DFL mal lieber ausdenken, wie man irgenwie dieses eklatante Ungleichgewicht in der Liga und Langeweile im Titelkampf ausgleichen kann. Vielleicht eine Gehaltsobergrenze? Playoffs einführen?

  313. Spahic. Taugt nix, müsste also billig sein.

    Da er „Emir“ heißt, wird er sich gut mit dem Frankenthaler Blum verstehen.

  314. „Playoffs einführen?“

    Als Vizemeister der Southwest-Divison trifft Eintracht Frankfurt auf den Sieger der Qualirunde zwischen Norbaden und Sachsen-West. Im Best of Seven – Modus wird der letzte Teilnehmer des Achtelfinales ausgespielt. Fußballherz, was willst Du mehr?

  315. Dass Aigner weg will, scheint klar zu sein. Auch ich würde ihn nicht aufhalten wollen aus den Gründen, die uaa nennt (Link in 304). Aigner’s Zeit scheint abgelaufen bei der Eintracht, dann macht es wenig Sinn, ihn mitzuschleppen. Er will ja wohl auch zurück zu seinen 60ern.

    Aber 2,5 Mios? Die leben echt noch in den 90ern, wenn das wahr sein sollte.

  316. Ich machs mir einfach – ich folge uaa in seiner gesamten Argumentationskette. Auch, und vor allem, in der Sache „Buckel“, der bloss sauer ist, weil nach dem Heribert der Nächste der Wohlfühloase geht.

  317. Pärsching, Du gehst mir auf den Sack mit Deiner latent rassistischen Scheiße.

  318. @sgevolker [268]
    ZITAT:
    „Wenn der Hübner Sohn nur nicht hier ist, weil der Papa das nicht möchte, sollte man den Papa freisetzen. Finde ich.“
    Genialer Gedanke. Dass ich da nicht darauf gekommen bin…

  319. ZITAT:
    „uaa über Aigner, im Training und überhaupt

    http://community.eintracht.de/.....59#4562012

    Danke, deckt sich zu 100% mit meinen Eindrücken

  320. @322 – gehe zurück ins Tor, ziehe nicht 4.000 Mark ein.

    Ich bin lediglich religionssensibel. Die Herkunft und Hautfarbe spielt keine Rolle, solange einer kicken kann.

  321. Vielleicht gründet der Aiges ja demnächst auch ein start-up-Unternehmen.

  322. Die 318 ist in der Tat an Dämlichkeit kaum zu überbieten.

  323. @325: Geh Monopoly spielen.

  324. OT
    DFL-Chef warnt die FC Bayern-Gegner davor bei ihren Auswärtsspielen in München mit einer Reserve-Elf anzutreten. Betrug am Fan. Höhöhöhö.
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3101430

  325. ZITAT:
    „2, 5 sind zu wenig.
    Die Frage die ich mir die ganze Zeit stelle ist:
    Könnte 1860 einen Innenverteidiger haben an dem wir Interesse haben könnten?“

    Das würde voraussetzen, dass ein Spieler überhaupt zu uns wechseln möchte. Und daran wird es dann wieder scheitern. Die sollen heute schonmal anfangen zu beten, dass sich Abraham nicht verletzt.

  326. @ 329 Samstags gehen CEs besonders gut, siehe 317 und weitere.

  327. ZITAT:
    „“Playoffs einführen?“

    Als Vizemeister der Southwest-Divison trifft Eintracht Frankfurt auf den Sieger der Qualirunde zwischen Norbaden und Sachsen-West. Im Best of Seven – Modus wird der letzte Teilnehmer des Achtelfinales ausgespielt. Fußballherz, was willst Du mehr?“

    Warum nicht? Überraschungsmeister Eintracht Frankfurt.

  328. „Warum nicht? Überraschungsmeister Eintracht Frankfurt.“

    Ich geh Lachsack, Alder. So als Serienpokalsieger hätte ich da echt massig Hoffnung. Aber vielleicht wär dass ja auch eher etwas für Wismut? Wär doch auch schön.

  329. Mit diesem Schritt in die 2. Liga ist Aigner komplett vom Rampenlicht verschwunden. Sein Marktwert wird gg. Null gehen. Die Löwen werden auch diesmal gegen den Abstieg spielen. Aber dass dürfte ihm scheissegal sein. Er hat ja sein geregeltes Einkommen. Wahnsinn. Andere heulen wenn’s in die 2. Liga geht. Der geht freiwillig dort hin.

  330. Attila du bist schon ne Marke,ich glaube du liest gar nicht was hier geschrieben steht sondern nur das was du selbst schreibst

  331. ZITAT:
    „Attila du bist schon ne Marke,ich glaube du liest gar nicht was hier geschrieben steht sondern nur das was du selbst schreibst“

    Doch. Lese ich. Nur nicht alles. Ich kann halt nicht verstehen, dass jemand keine Bundesliga mehr spielen möchte. Die 2. Liga bietet genau genommen gar nichts. Siehe Nürnberg. Die haben in 180 Minuten GAR NICHTS gezeigt. Im Gegenteil. Immerhin ging es für die um den Aufstieg.

  332. ZITAT:
    „Pärsching, Du gehst mir auf den Sack mit Deiner latent rassistischen Scheiße.“

    Hab ich schon vor langer Zeit hier geschrieben, schade das die FR sowas hier zulässt. Schade das der so wenig Gegenwind hier bekommt.

  333. Ich find ja auch einiges das der Attila so schreibt – höflich ausgedrückt – ein wenig zu pessimistisch, aber daß jemand mit dem noch so beträchtlichem Leistungsvermögen und dem Alter wie Aiges freiwillig persönlich aus der 1. Liga in die Niederungen der Unnerhos absteigen will ist schon sehr ungewöhnlich, da geb ich Attila absolut recht.

  334. Womöglich wäre Aigner gerne täglich bei seiner Familie. Und daheim. Da, wo er herkommt. Der Erz-60er. Daher kann ich auch net verstehen, wie man ausgerechnet den, einen dermassenen Blauen, als Identifikationsfigur der Eintracht sehen kann.

  335. @Volker [337]
    „… wenig Gegenwind hier“?
    Würde ich jetzt nicht ganz so sehen. Ab und zu mal eins druff als Muss (’steter Tropfen‘ und so) scheint mir angebrachter als ‚viel Feind‘. Sonst haben wir hier erst Diskussionen die wir nicht wollen und als Folge einen ‚closed shop‘.

  336. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Pärsching, Du gehst mir auf den Sack mit Deiner latent rassistischen Scheiße.“

    Hab ich schon vor langer Zeit hier geschrieben, schade das die FR sowas hier zulässt. Schade das der so wenig Gegenwind hier bekommt.“

    Mir gefiel der Spruch auch nicht. Aber nicht alles, was politisch nicht korrekt ist, muss deshalb gleich als rassistisch qualifiziert werden. Und eine abwertende Bemerkung zur Religion hat mit Rassismus auch nicht wirklich was zu tun.

    @ Pärsching: in meinen Augen war das eine dümmliche Bemerkung. Das braucht hier keiner.

  337. Wenn der Pershing wenigstens mal deutlich schreiben würde „fuck the Islamisten“!!!

  338. Nu isser wech
    https://twitter.com/Eintracht/.....4592598016
    *schnüff*
    Alles Gute @Aiges und vielen Dank

  339. ZITAT:
    „Wenn der Pershing wenigstens mal deutlich schreiben würde „fuck the Islamisten“!!!“

    Vorsichtig! Am Ende bekommen wir hier noch Ärger mit Negern und anderen Religionen.

  340. „Doppelpass Yeboah mit Okocha, da kann man von einer farbigen Kombination sprechen, meine Damen und Herren“
    zeitgenössischer HR Kommentar
    :)))

  341. ZITAT:
    „Vorsichtig! Am Ende bekommen wir hier noch Ärger mit Negern und anderen Religionen.“

    was mich zur grossen unbeantworteten Frage der Menschheit bringt – warum ist Ernst Neger weiss und Roberto Blanco schwarz?

  342. Hier wird immer von 2,5 Mio. gesprochen. Die Summe ist eine Provokation! Kwelle?

  343. ZITAT:
    „Womöglich wäre Aigner gerne täglich bei seiner Familie. Und daheim. Da, wo er herkommt. Der Erz-60er. Daher kann ich auch net verstehen, wie man ausgerechnet den, einen dermassenen Blauen, als Identifikationsfigur der Eintracht sehen kann.“

    Vielleicht aus Ermangelung von Alternativen.

  344. ZITAT:
    „Womöglich wäre Aigner gerne täglich bei seiner Familie. Und daheim. Da, wo er herkommt. Der Erz-60er. Daher kann ich auch net verstehen, wie man ausgerechnet den, einen dermassenen Blauen, als Identifikationsfigur der Eintracht sehen kann.“

    Wird mir erst jetzt so richtig bewusst, wie sehr er immer noch ein „Sechziger“ ist

  345. Und warum braucht man sowas überhaupt? Die sollen kicken, nicht Äppler saufen.

  346. FSV vs. Kiel jetzt im Fernseh —> NDR

  347. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Womöglich wäre Aigner gerne täglich bei seiner Familie. Und daheim. Da, wo er herkommt. Der Erz-60er. Daher kann ich auch net verstehen, wie man ausgerechnet den, einen dermassenen Blauen, als Identifikationsfigur der Eintracht sehen kann.“

    „Wird mir erst jetzt so richtig bewusst, wie sehr er immer noch ein „Sechziger“ ist“

    Yep. Guggste hier: https://twitter.com/TSV1860/st.....0043068417
    Sehr zu empfehlen bei niedrigem Blutdruck :(

  348. ZITAT:
    „Und warum braucht man sowas überhaupt? Die sollen kicken, nicht Äppler saufen.“

    Genau!

    „Manni Bananenflanke ich Tor“

    (so einfach geht’s)

  349. ZITAT:
    „Und warum braucht man sowas überhaupt? Die sollen kicken, nicht Äppler saufen.“

    Für mich persönlich braucht eine Mannschaft schon Identifikationsfiguren.

  350. Vermutlich wird in 60 im Winter dann für 18 Mio nach Stoke verkaufen.

  351. ZITAT:
    „…Yep. Guggste hier: https://twitter.com/TSV1860/st.....0043068417
    Sehr zu empfehlen bei niedrigem Blutdruck :(„

    „Sorry, diese Seite existiert nicht!“ Kann man also auch bei hohem Blutdruck guggen…

  352. hihi, nur um den Blutdruck noch ein wenig nach oben zu treiben – ihr habt gehört, dass der Aiges eine Ablösesumme von ca. 2,5 Millionen bringt, aber noch nicht, dass die Eintracht auch noch einen Teil seines Gehaltes weiter zahlt? Die armen 60er können die 3 Millionen Gehalt nämlich nicht zahlen, weil man in der 2. Liga nicht so viel verdient -aber weil die Ilse sich immer vorbildlich verhalten hat, kommt man dem natürlich noch etwas entgegen…

    :-)

  353. Schwarz-Weiß-Seher

    Aus der 60er-Meldung:
    „Deshalb freut es uns ganz besonders, dass er sich dafür entschieden hat, zu uns zu kommen und wir ihn mit der großzügigen Unterstützung von Hasan Ismaik verpflichten konnten.“
    http://www.tsv1860.de/de/Aktue.....s/2225.htm

    Bleibt zu hoffen, dass die Unterstützung wirklich so großzügig war…

  354. Hier mal der funktionierende link von Twitter zum Aigner Wechsel:

    http://www.transfermarkt.de/ru.....ews/244663

  355. nun denn – zumindest freut er sich – alles Gute und vielen Dank für den Fisch!

  356. So, um das alles noch zu ertragen gerade kurz frisches Besteck in der Apotheke geholt jetzt nur noch kurz alles auf dem Löffel heiß machen und in das Blugefäß das pulsiert stechen, macht man doch so oder?

  357. ZITAT:
    „uaa über Aigner, im Training und überhaupt

    http://community.eintracht.de/.....59#4562012

    Danke uaa. Jetzt bin ich noch entspannter. Ich hab ja schon die ganze Zeit die Meinung, Reisende soll man nicht aufhalten. Und nächste Saison hätten wir nach einer zweiten schlechten Saison nichts mehr für ihn bekommen.

  358. „Ich soll Geld zeigen? Ich? Warum? Man bekommt heutzutage keinen gestandenen Zweitligakicker mehr unter 5 Millionen. Einen Offensiven schon gar nicht. Und mal überhaupt nicht, wenn er noch einen Vertrag über zwei Spielzeiten hat.

    Außer von uns. Von uns bekommt man das. Warum auch immer.“

    Spricht mit aus der Seele!!!!!!!!

  359. Dürfte DER SCHLECHT BEZAHLTESTE TRANSFER ALLER ZEITEN sein.Eintracht macht’s möglich.

  360. Kann es sein, dass sich Aigner schon vor der letzten Saison mit einem Wechsel beschäftigt hat? Da wirkte er schon irgendwie „merkwuerdig“ und lustlos.

  361. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Yep. Guggste hier: https://twitter.com/TSV1860/st.....0043068417
    Sehr zu empfehlen bei niedrigem Blutdruck :(„

    „Sorry, diese Seite existiert nicht!“ Kann man also auch bei hohem Blutdruck guggen…“

    Tschullischung
    https://twitter.com/TSV1860/st.....0043068417

  362. ZITAT:
    „Dürfte DER SCHLECHT BEZAHLTESTE TRANSFER ALLER ZEITEN sein.“

    Unsinn. Wenn ich Zeit hätte, würde ich es auch detailliert begründen. Denk doch mal an deine Pillen. Und hör auf zu schreien.

  363. „So, um das alles noch zu ertragen gerade kurz frisches Besteck in der Apotheke geholt jetzt nur noch kurz alles auf dem Löffel heiß machen und in das Blugefäß das pulsiert stechen, macht man doch so oder?“

    Komm doch mal wieder an den Baseler Platz in mein Labor. Da hab ich was besseres für Dich. Übrigens, wie warst Du so in der Schule? (Chemie reicht als Info)

  364. Ich haett ja auch so exorbitant gute Laune wie Aigner auf seinem Twitterfoto wenn unsere kaufmännische Abteilung zumindest mal 5 Millionen aus dem Scheich rausgeleiert haette, hoffentlich hat wenigstens jemand einen schönen Urlaub in Dubai….

  365. ZITAT:
    „Ich haett ja auch so exorbitant gute Laune wie Aigner auf seinem Twitterfoto wenn unsere kaufmännische Abteilung zumindest mal 5 Millionen aus dem Scheich rausgeleiert haette, hoffentlich hat wenigstens jemand einen schönen Urlaub in Dubai….“

    https://www.youtube.com/watch?.....Kjbr_dNj64

  366. So da steht er schon im 60er Trikot und ihr trauert ihm nach. Das verstehe ich nicht.
    Identifikationsfigur ist für mich der Alex der hrady und der Spenders
    Aber niemals der aigner.
    Wo sollten bitte die Millionen nach der grottensaison für aigner geboten werden.
    Nun freut euch endlich auf die neue Saison und lasst den alten Kram hinter euch.
    Adlergruss

  367. „Nun freut euch endlich auf die neue Saison und lasst den alten Kram hinter euch“

    Froh zu sein bedarf es wenig und der Zukunft zugewandt.

  368. Was macht eigentlich unser Herr „Alle-Möglichkeiten-sind-ausgeschöpft“-Hellmann?
    Marketing-Vorstand? Wie ist dieser Mann an den Posten gekommen?
    Hier wurde vergessen -zuletzt beim personellen Großreinemachen – jemanden professionellen zu installieren.
    Bitte nachholen!
    Lufthansa? Nix.
    Türkisch Airways? Nix.
    Internationalisierung? Auch nix.
    Siehe hier:
    http://community.eintracht.de/.....nen/125651
    Peinlich, zum Fremdschämen

  369. Hab’s ganz vergessen.
    Scheich? Ebenso nix.
    Noch was?

  370. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „“Nun freut euch endlich auf die neue Saison und lasst den alten Kram hinter euch“

    Froh zu sein bedarf es wenig und der Zukunft zugewandt.“

    Wir schaffen das.

  371. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Nun freut euch endlich auf die neue Saison und lasst den alten Kram hinter euch“

    Froh zu sein bedarf es wenig und der Zukunft zugewandt.“

    Wir schaffen das.“

    Womit wir wieder beim Eingangsbeitrag wären.

  372. Dann isser jetzt weg, ein Aussenbahnrenner, der im Alter nicht unbedingt schneller wird, ein 60-er, den das Heimweh offensichtlich gebremst hat, ein Hochbezahlter, dessen Leistung nicht mehr dem Gehalt entsprochen hat. Und tschüss. Muss jetzt der Meier halt im Alleingang die Presse füttern.

  373. Jeder Verein hat die Fans, die er verdient. Und umgekehrt.

  374. ZITAT:
    „Jeder Verein hat die Fans, die er verdient. Und umgekehrt.“

    Nanana…Es sind nicht alle so doof und gemein wie ich..

  375. ZITAT:
    „Jeder Verein hat die Fans, die er verdient. Und umgekehrt.“

    austauschbar

  376. ZITAT:
    „Jeder Verein hat die Fans, die er verdient. Und umgekehrt.“

    P.U.N.K.T.

  377. Ich muss mal was loswerden: Tief in mir schlummert ja auch ein Löwe. Gegen einen kleinen Betrag lässt der sich wecken.

  378. Das Flaschenpfand liegt derzeit bei 8 cent.

  379. Kopf. Fisch. Gestank.
    Wir sehen: Auch ohne Teufel Bruchhagen können die Verbliebenen das Versagen gut.

  380. ZITAT:
    „Ich muss mal was loswerden: Tief in mir schlummert ja auch ein Löwe. Gegen einen kleinen Betrag lässt der sich wecken.“

    http://Www.löwen-frankfurt.de

  381. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dürfte DER SCHLECHT BEZAHLTESTE TRANSFER ALLER ZEITEN sein.“

    Unsinn. Wenn ich Zeit hätte, würde ich es auch detailliert begründen. Denk doch mal an deine Pillen. Und hör auf zu schreien.“

    Schreie gar nicht. Nur weil ich groß schreibe, oder was?

  382. Gezwitscher
    „Die Startaufstellung in Steinbach: Hradecky, Varela, Abraham, Chandler, Oczipka, Hasebe, Hustzi, Castaignos, Gacinovic, Rebic. Hrgota
    #SGE“

    zu besichtigen live auf Eintracht.tv ab 17h.

  383. Fussball gibts auch heute.

    Die Startaufstellung in Steinbach: Hradecky, Varela, Abraham, Chandler, Oczipka, Hasebe, Hustzi, Castaignos, Gacinovic, Rebic. Hrgota

  384. Bin in Steinbach vor Ort. Schreibe hier wenn was passiert.

  385. ZITAT:
    „Bin in Steinbach vor Ort. Schreibe hier wenn was passiert.“

    dann nutz die Gelegenheit und teile den anwesenden Herren der Eintracht doch mal mit, was du von ihnen hältst.

  386. ZITAT:
    „Das Flaschenpfand liegt derzeit bei 8 cent.“

    Ich glaube das habe ich verstanden.

  387. Schlechtest bezahlte…pardon

  388. Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken,

  389. Watzi, schau hier net rein und lass dir die Sommerfrische net verderben. Geh raus, geniess den Regen. Womöglich ist morgen Sonne, dann bist wieder unleidlich.

  390. Und jetzt? Ne Runde Malefiz oder im Nichtstun schwelgen?

  391. ZITAT:
    „Und jetzt? Ne Runde Malefiz oder im Nichtstun schwelgen?“

    Vorwärts. Wer nicht hinter uns steht, steht uns im Weg

  392. ZITAT:
    „Und jetzt? Ne Runde Malefiz oder im Nichtstun schwelgen?“

    Ich bitte Dich, das ist doch keine Frage, wir zerlegen doch jetzt live auf Eintracht TV gnadenlos ein Kellner… ähh pardon ein hessisches Spitzenteam in seine Einzelteile, schade daß die grosse Aussenbahnhoffnung Blum nicht mitspielen darf – good vibrations, partypeople! Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

  393. Wie hoch führen wir?

  394. ZITAT:
    „Wie hoch führen wir?“

    Keine Ahnung, man überträgt auf Eintracht TV St. Pauli gegen Sevilla.

  395. Seriously? Der hauseigene Durchhaltesender zeigt als Stream Hans Pauli vs. Sevilla?

  396. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „Seriously? Der hauseigene Durchhaltesender zeigt als Stream Hans Pauli vs. Sevilla?“

    Joa, habe ich auch – da läuft wohl irgendwas schief. Sind halt Experten am Werk.

  397. Zum Glück haben wir unseren Hunnen vor Ort!

  398. Fachkräfte

  399. Schön, dass Ihr mir das falsche Spiel bestätigt. Überlege dauernd, was ich falsch machen könnte.
    Oh, ich glaube, jetzt haben sie es gemerkt.

  400. Luc bis jetzt sehr agil. Auf rechts ist ein Loch.

  401. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „Oh, ich glaube, jetzt haben sie es gemerkt.“

    Zumindest ist das falsche Spiel jetzt weg, das richtige aber nicht nicht da. Aber die Einblendung „Entschuldige, das hätte nicht passieren dürfen“ könnte ja auch gut offizielles SGE-Motto sein.

  402. Schwarz-Weiß-Seher

    *noch

  403. Hair Eymold A. Möller

    Pauli oder Sevilla, Hauptsache Spanien!

  404. Weltklassetat von Lukas… Steinbach leider besser

  405. Wie bitte?!! 😠

  406. Das Lustigste an dem Transfer ist die Klausel „… wenn die Löwen aufsteigen…“. Meinen die den Wiederaufstieg von L3 in L2 im Jahr 2019?

  407. Steinbach mit einer Chance nach der anderen. Lukas mit Weltklasseparade.

  408. Gezwitscher:
    In der 32. Minute. Hammer durch @BranimirHrgota . Löhe vom @TSVSTEINBACH pariert klasse! Weiter 1:0 für die #SGE.

  409. Hrgota verzieht den Ball frei vorm Tor.

  410. Aber beim 3. Anlauf klappt es, Hrgota trifft.

  411. Aus dem Nichts das 2:0 durch branimir. Klasse raus gespielt.

  412. Ich glaube, am Mijat werden wir noch viel Freude haben.

  413. 10 Schwache Minuten ermöglichen Steinbach 2 dicke Chancen. Rest halbwegs gut. Eintracht liess paar Chancen liegen.

  414. Für alle, die Eintracht TV sehen wollen. Livebild aus Steinbach ist da. Eintracht TV muss aber neu gestartet werden.

  415. ZITAT:
    „Gründel?“

    vermute mal, es ist eher der Lindner gemeint :)

  416. Rebic und Varela harmonieren auf Rechts!

  417. 3:0 Branimir Kopfball . Stark raus gespielt.

  418. @428
    Ach so…
    ;-)

  419. Toooor zum 3:0 für unsere SGE. In der 51. Minute ein wunderschöner Kopfballtreffer durch Branimir Hrgota. Die Flanke kam von Varela.

  420. Alex Meier kommt

  421. Gezwitscher:
    „61. Minute, dergroße Wechsel: Regäsel, Blum, Seferovic, @MarcoFabian_10, Meier, Flum, Zorba, Heller, Bunjaki und @Omascarell neu dabei.“

  422. 4;0 Danny Blum. Weltklassevorlage von Alex Meier FG

  423. ZITAT:
    „@428
    Ach so…
    ;-)“

    ?

  424. 5:0 Bunjaki.

  425. Gezwitscher:
    „Die #SGE siegt beim Regionalligisten @TSVSTEINBACH souverän mit 5:0. Die Höhepunkte in Kürze frei empfangbar auf #EintrachtTV.“

  426. Auf der Homepage der 60er feiern die Fans die Rückkehr Aigners als „Königstransfer“. Wage mal zu behaupten, dass Herri den nur weggelassen/weggeschickt hätte mit einer 3 vor dem Komma. So ist das ja so was von arm und peinlich.

  427. ZITAT:
    „“So, um das alles noch zu ertragen gerade kurz frisches Besteck in der Apotheke geholt jetzt nur noch kurz alles auf dem Löffel heiß machen und in das Blugefäß das pulsiert stechen, macht man doch so oder?“

    Komm doch mal wieder an den Baseler Platz in mein Labor. Da hab ich was besseres für Dich. Übrigens, wie warst Du so in der Schule? (Chemie reicht als Info)“

    Lieber Dr. Kunter bei mir pulsiert es halt gerade, auch in den Venen obwohl die nur Klappen haben!

    Bin echt bedient, weil mich das Gefühl leitet das wir wirklich nichts mehr wollen können auf diesem Transfermarkt. Der HSV schmeisst mal schön über 20 mio raus andere verkaufen „durchschnittliche“ Buli Spieler zu anderen Konditionen….

  428. Dank für die Unterrichtung, was sich so in Steinbach tat.

  429. Hocken grad im wunderbaren Schrebergarten bei lecker Essen und prima Leuten. Nebendran ist grad der Galaxy-Dreck. Kann uns mal einer auf die schnelle einen Raketenwerfer vermitteln?

  430. Raketenwerfer? Kein Problem, nimm dies und grüß schön.

    https://www.amazon.de/s/?ie=UT.....h6ca0jxs_b

  431. Der 3 Klassenunterschied zeigte sich vor allem, in der Verwertung der Chancen. Also ehrlich, das Ehrentor
    hatten die verdient.gehabt. Der MG ist ein Kronjuwel, ich sehe niemand bei der Eintracht der 1:1 Situationen
    so gekonnt vollendet. Klasse der Mann – aber man muß natürlich sehen das er bisher nur gegen unter-
    klassige Gegner gespielt hat wie er in der BL besteht muß man abwarten.

  432. Raktenwerfer:
    Hier die Devencesline:

    http://www.rheinmetall-defence...../index.php

  433. Heckler und Koch Softairgewehr, elektrisch.

    Hört sich nach bester deutscher Ingenieurs-Kunst an und ist günstig.

    Denke darüber nach.

  434. *schmunzel*

  435. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Nun freut euch endlich auf die neue Saison und lasst den alten Kram hinter euch“

    Froh zu sein bedarf es wenig und der Zukunft zugewandt.“

    Wir schaffen das.“

    Womit wir wieder beim Eingangsbeitrag wären.“

    Korrekt. Aber „Alles Lüge“ ist halt auch ein Paradoxon in sich. Wobei mir allerdings nicht klar ist, ob das dem ehrenwerten Herrn Krieger bewusst ist…..-) Aber Eingangsbeiträge und ihre Überschriften werden ja ohnehin überbewertet, dienen zuvörderst der Herstellung eines (trügerischen?) Stimmungsbildes und wohl nur ganz zuletzt den Ansprüchen der Logik. Was auch ok ist.

    Wie steht’s in Steinbach?

  436. Was mich ein Bisschen verunsichert ist ja die Tatsache, dass es nochnichtmal Gerüchte zu einem eventuellen IV gibt. Ich hatte ja gehofft bis zum 2. TL zumindest Einer verpflichtet worden.wäre Ist ja nicht so, dass eine eingespielte IV von Vorteil wäre.

  437. Der Kracher kommt. Bald. Sehr bald sogar.

    Mehr kann ich jetzt nicht sagen. Und schon gar nicht hier.

  438. Danke, Heinz. Ich harre aus in stiller Vorfreude.

  439. @Heinz
    Übersetzt heißt das wohl, Du hast absolut keine Ahnung?

  440. ZITAT:
    „(…) Aber die Einblendung „Entschuldige, das hätte nicht passieren dürfen“ könnte ja auch gut offizielles SGE-Motto sein.“

    Kommentar des Tages, lauf offizieller KommentardesTagesFindungsKomission

  441. ZITAT:
    „Kommentar des Tages, lauf offizieller KommentardesTagesFindungsKomission“

    lauf = laut

  442. Celtic – Barca, guckst du hier:

    http://tv.sport1.de/sport1/

    Oder halt ganz profan am Farbfernseher… Messi iss aber schon raus.

  443. Jessas, Messi blondiert mit Hipsterbart.

  444. Unterdessen geht an einem kleinen, aber nicht ganz unbekannten Platz in Frankfurt, der Großer Zarah Leander Look-a-Like Contest in die nächste Runde. Wunderglauben rules. Die Frohnaturen aus dem Park geben dem Background-Chor eine harmonische und sehr optimistische Note. Special Guest: Didi Hallervorden mit dem gespielten Witz.

  445. Tot der Autokorrektur.

  446. „Tot der Autokorrektur“

    Ein Brüller, die verascht einen überall.

  447. ZITAT:
    „Jessas, Messi blondiert mit Hipsterbart.“

    Hast du keine Print-FR sonst ein CE!

  448. ZITAT:
    „Auf der Homepage der 60er feiern die Fans die Rückkehr Aigners als „Königstransfer“. Wage mal zu behaupten, dass Herri den nur weggelassen/weggeschickt hätte mit einer 3 vor dem Komma. So ist das ja so was von arm und peinlich.“

    Der Bruchhagen, der bei einem wechselwilligen Rode auf Vertragserfüllung bestand, was zu einer Grützesaison des Spielers und exakt 0,0 Millionen Transfererlös geführt hat?

  449. Soeben ein Spitzen-Curry zu mir genommen. Selbstverständlich im strömenden Regen. Der Inder beherrscht wenigstens des Briten Muttersprache.

  450. Coke für 4 Mio von Sevilla zu Schalke? Da erscheinen die 2,5-4 Mio für Aigner doch gar nicht mehr so lausig

  451. Dazu natürlich den Klassiker.

    Indisches Ehepaar am Zoll.

    How old are you..

    My wife is dirty and i am ditrytoo

  452. Siehste. Hab ich verstanden.

  453. Okay, dann halt Mörser. HG, Du kennst doch Mörser.

  454. Ich wollte nur mal so als Randbemerkung erwähnen das Herr Schusch gerade neben mir sitzt
    Ich halte das für hochgradig gefährlich! :-)

  455. ZITAT:
    „Okay, dann halt Mörser. HG, Du kennst doch Mörser.“

    Ich war bei de FlaRak. Da hatten wir Nike /hawk.. Moerser habe ich nur in der Küche im Einsatz

  456. Ah, die Zeit als wir die Atomwaffen mit den Zähnen dem Feinde geraubt hatten.

  457. 2,5 für aigner ?
    isch dät de Hübner ersdema laufe lasse !

  458. Ingolstadt sucht noch zwei Innenverteidiger, Bremen sucht noch zwei Innenverteidiger, wir suchen auch noch mindestens einen wenn ich mich nicht täusche. Hat denn jemand schon eine Liste in Auftrag gegeben, die man dann Punkt für Punkt abarbeiten kann ?

  459. Und natürlich legen wir einem grundehrlichen Menschen wie Stefan Aigner keine Steine in den Weg ! Er hat sich meines Wissens nach nie etwas zu Schulden kommen lassen, und wenn doch, gab es Leberkäs mit Spiegelei für die ganze Truppe.

  460. Ha ! So geht Dauerblogging am Samstagabend !

  461. ZITAT:
    „2,5 für aigner ?
    isch dät de Hübner ersdema laufe lasse !“

    Ist der Imperfekt nicht eher ärschtema?

  462. Oh, ist ja Samstagabend. Dann ein bisschen Stimmung:

    https://youtu.be/JKPvx38D4GM

  463. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Okay, dann halt Mörser. HG, Du kennst doch Mörser.“

    Ich war bei de FlaRak. Da hatten wir Nike /hawk.. Moerser habe ich nur in der Küche im Einsatz“

    Ja, wollt ja Mörser werfen.

  464. Sehr schön das Mauseloch! Weile gerade in St. Juliot bei Boscastle im stilechtesten B&B in dem ich jemals verweilen durfte, dem:

    Old Rectory

    Die Besitzer sind Gardening Fanatiker die eine 3 Hektar grosse feinste englische Gartenanlage in 3. Generation pflegen und, um sich diesen Spleen leisten zu können, mit viel Leibe ein B&B betreiben.

    PG Smith sagt: „Highly recommended, indeed!“

    Wer sich fast schon Klischeehaft im englischen Wintergarten zum Frühstück Eier aus eigener Freilandhühnerhaltung verspeisen möchte und sich dabei fühlen wie der 3. Earl von Kent in seinem Landhaus, der ist hier genau richtig.

    Ich weiß ist Werbung aber ich bin halt gerade begeistert!

  465. Ach England! In good(?) ole Germany wäre ich unterdessen schon froh, wenn Schlafes Bruder als Directors Cut irgendwo laufen würde.

  466. ZITAT:
    „Ingolstadt sucht noch zwei Innenverteidiger, Bremen sucht noch zwei Innenverteidiger, wir suchen auch noch mindestens einen wenn ich mich nicht täusche. Hat denn jemand schon eine Liste in Auftrag gegeben, die man dann Punkt für Punkt abarbeiten kann ?“

    HSV nicht vergessen

  467. Wasn hier für ein Scheißwetter?

    Ich erwarte Sonne. Bis zum Elsaß sah das auch ganz gut aus.

    Tschö, fahre wieder gen Süden.

    Und die Eintracht ohne Identifikationsfigur kann mich mal. Aber so was von. Nidda, Rot-Weiss?

  468. Er ist wieder da.

    Das Kovac-Interview in der FAZ verbunden mit dem Kantersieg über einen Viertligisten macht mir Hoffnung auf Platz 14 oder höher.

    ad @346 „Wenn der Pershing wenigstens mal deutlich schreiben würde „fuck the Islamisten“!!“

    Und nun, Volk(er)spolizei aufgepasst: Fuck die Islamisten!

  469. ZITAT:
    „Sehr schön das Mauseloch! Weile gerade in St. Juliot bei Boscastle im stilechtesten B&B in dem ich jemals verweilen durfte, dem:

    Old Rectory

    Die Besitzer sind Gardening Fanatiker die eine 3 Hektar grosse feinste englische Gartenanlage in 3. Generation pflegen und, um sich diesen Spleen leisten zu können, mit viel Leibe ein B&B betreiben.

    PG Smith sagt: „Highly recommended, indeed!“

    Wer sich fast schon Klischeehaft im englischen Wintergarten zum Frühstück Eier aus eigener Freilandhühnerhaltung verspeisen möchte und sich dabei fühlen wie der 3. Earl von Kent in seinem Landhaus, der ist hier genau richtig.

    Ich weiß ist Werbung aber ich bin halt gerade begeistert!“

    Is schoa gut.

    Geschmack ist eben nicht kaufbar. Britannia rules the waves not the gourmands.

  470. Ach CE, ich hatte mal in Argyll am Loch Etive ganz wunderbare Muscheln und die Pommes waren richtig kross, innen jedoch butterzart!

  471. ZITAT:
    „Ach CE, ich hatte mal in Argyll am Loch Etive ganz wunderbare Muscheln und die Pommes waren richtig kross, innen jedoch butterzart!“

    Is schoa gut. England ist für sein wunderbares Essen berühmt.

    Was soll ich dazu sagen, selbst wenn Einem irgendwas geschmäckt haben sollte, Gibt es ein, „EIN“ englisches Essen, welches Weltruhm erlangt hat? Und glaub mir, das hat Gründe.

    Aber gut, dieser Blog ist offfensichtlich anglophil. Dann macht halt.

    N8

  472. ZITAT:
    „Und natürlich legen wir einem grundehrlichen Menschen wie Stefan Aigner keine Steine in den Weg ! Er hat sich meines Wissens nach nie etwas zu Schulden kommen lassen, und wenn doch, gab es Leberkäs mit Spiegelei für die ganze Truppe.“

    Hach, es ist halt wirklich schön daß bei Eintracht Frankfurt auch im harten Fussballalltag die Menschlichkeit noch einen Wert hat..
    (der war mir neu)
    http://hessenschau.de/sport/fu.....t-100.html

  473. Flower of Scotland bitte, dass muss man schon richtig einordnen können. Bon Nuit.

  474. ZITAT:
    „… Und die Eintracht ohne Identifikationsfigur kann mich mal. Aber so was von. Nidda, Rot-Weiss?“

    Da siehts leider nicht viel besser aus, was das kickende Personal anbelangt, die wurden auch – vor allem in der Offensive – gut leergekauft. Derzeit tendiere ich zu ‚gucken und abwarten‘.
    Ist ja angeblich noch … Sommerloch, oder so.

  475. Anglophil?
    Das verbitte ich mir! Schon eher bin ich Anglophob.
    Aber das bin jetzt nur ich, das ist richtig….

  476. Lamm mit Minzsoße. Delicious.

  477. Wenn ich Aigner im blauen Trikot so unglaublich euphorisiert sehr, frage ich mich ernsthaft was mit dem los ist.

  478. „Es waren vier geile Jahre…“

  479. ZITAT:
    „Wenn ich Aigner im blauen Trikot so unglaublich euphorisiert sehr, frage ich mich ernsthaft was mit dem los ist.“

    Methamphetamim vielleicht? Nicht? Dann die Aussicht auf die Derbys gegen die Roten? Auch nicht? Das deutlich höhere Gehalt? Nein? Merkwürdig, was mag es nur sein? Was ist das wohl für ein Gefühl?

  480. @[491]:
    Vermutung:
    Aigner freut sich, wieder ‚zuhause‘ zu sein, bei seiner Familie, im ‚richtigen‘ Trikot bei ’seinem‘ Verein und freut sich seines Lebens. Was ich ihm auch von Herzen gönne.

    Das ‚drumherum‘ ist eine ganz andere Baustelle.

  481. Mir tuts richtig weh Aigner so dort stehen zu sehen. Aber vorbei. Blick nach vorne richten. Spiel heute war offensiv recht gut. Hrgota ist ziemlich torgefährlich. Luc hat stark angefangen, aber auch stark nachgelassen. In der Abwehr waren wir stellenweise offen wie ein Scheunentor. Steinbach mit jede Menge Chancen.. da muss man JETZT sich verstärken. Sind ja nur noch 3 Wochen bis zum Pokal.

  482. Gezwitscher:
    „Die Höhepunkte des Testspiels unserer #SGE in Steinbach frei empfangbar via #EintrachtTV http://bit.ly/steinbachsge

  483. ZITAT:
    „Mir tuts richtig weh Aigner so dort stehen zu sehen. Aber vorbei. Blick nach vorne richten. Spiel heute war offensiv recht gut. Hrgota ist ziemlich torgefährlich. Luc hat stark angefangen, aber auch stark nachgelassen. In der Abwehr waren wir stellenweise offen wie ein Scheunentor. Steinbach mit jede Menge Chancen.. da muss man JETZT sich verstärken. Sind ja nur noch 3 Wochen bis zum Pokal.“

    Gedemüdischd haben wir die, gedemüdischd!

  484. Kacke! (präsentiert von es ist nach 23 Uhr – Entertainment)

  485. No-look-Pass in die Nacht, möge jemand die 500 einnetzen.

  486. BÄÄÄÄÄÄÄÄÄMMMMMMMMMM!

  487. Danke, dass beruhigt mich ein wenig nach den ganzen Methamphetaminen….

  488. ZITAT:
    „Danke, dass beruhigt mich ein wenig nach den ganzen Methamphetaminen….“

    :-)
    Viel lauwarme Cervisia, Bruder!

  489. Ding Dong, Zeit zu gehen. Gute Nacht

    https://youtu.be/2r9d3h8DD3k

  490. ZITAT:
    „Ding Dong, Zeit zu gehen. Gute Nacht

    https://youtu.be/2r9d3h8DD3k

    Wie die Eintracht wird der Bass in der Musik unterschätzt!

  491. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ding Dong, Zeit zu gehen. Gute Nacht

    Du wiederholst dich, das ist langweilig. Das macht mir grad‘ aber rein gar nichts aus. Schon im Schlafgewande erreicht mich die Einladung zu einem Mitternachtsgrillen. Das nehme ich jetzt mal mit.

  492. Valun, Insel Cres, die Staropramen und das Meer rauscht. Jetzt noch ein Fläschchen Franac. Bin euphorisch. Platz 11!

  493. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ding Dong, Zeit zu gehen. Gute Nacht

    https://youtu.be/2r9d3h8DD3k

    Wie die Eintracht wird der Bass in der Musik unterschätzt!“

    Geile Nummer, thx. GudN8

  494. Ist ja wie früher, die Nacht gehört der Musik, schön! Einer meiner privaten DJ Kicks (r.i.p. Gil!):
    https://www.youtube.com/watch?.....6ybKWq3MWI

  495. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ding Dong, Zeit zu gehen. Gute Nacht

    Du wiederholst dich, das ist langweilig. Das macht mir grad‘ aber rein gar nichts aus. Schon im Schlafgewande erreicht mich die Einladung zu einem Mitternachtsgrillen. Das nehme ich jetzt mal mit.“

    Ein permanenter Abschied, nicht? Aber ich meinte ins Bett und während Dir der volle Mitternachtsmagen wohl bekommt haben sollen tut, fängt hier der schräge Vogel den frühen Wurm. Guten Morgen Umfeld, Servus Aiges, 57, 58, 59…

  496. Das Fieber steigt. Noch fünf Stunden.
    Auf geht’s Lotte !

  497. ZITAT:
    „Das Fieber steigt. Noch fünf Stunden.
    Auf geht’s Lotte !“

    War beim letzten Testspiel vor Ort. Dolle war das nicht von Lotte

  498. ZITAT:
    „Wie die Eintracht wird der Bass in der Musik unterschätzt!“

    das lese ich ja jetzt erst.

    War der tödliche Bass nicht einst unsere größte Hausnummer ?

  499. Was erlauben Heidel? Wieder ein Club der für uns nur noch durch das Fernglas zu beobachten ist.

  500. ZITAT:
    „Wieder ein Club der für uns nur noch durch das Fernglas zu beobachten ist.“

    Aber auch eher nix neues, oder?

  501. ZITAT:
    “ DAS ist mal nette Musike“

    bestätigt

  502. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wieder ein Club der für uns nur noch durch das Fernglas zu beobachten ist.“

    Aber auch eher nix neues, oder?“

    Schon klar , aber Coke von Sevillia , Baba von Chelsea und evt. Stambouli von Paris SG sind meines erachtens etwas anderes als ein Oberschenkelkranker aus der israelischen Knallerliga. Nur mal so

  503. Bin grad frühstücken und hier gibt’s auch Gref-Völsings, die sollen doch Krombacher folgen, nicht? Wobei mich persönlich Gref Völsing ja eher an Dracula und rumänische Kaschemmen mit viel Knoblauch erinnert.

  504. Keine Lüge, die Merkwürdigkeiten nehmen kein Ende: soeben einen weiblichen Teenager ohne Handy gesehen!

  505. Ich weiß immer noch nicht, warum ich Aigner´s Abgang bedauern sollte. denn irgendwie war die Zeit hier einfach vorbei. Ein Integrationsfigur war er auf jeden Fall für mich trotzt überwiegend guter Leistungen noch lange nicht.

  506. Am Frühstückstisch!!!!

  507. ZITAT:
    „Keine Lüge, die Merkwürdigkeiten nehmen kein Ende: soeben einen weiblichen Teenager ohne Handy gesehen!“

    Gibt es da keine Tamagotchis in diesem Mauseloch, die man „fangen“ muss?

  508. Dauerregen in Bruneck. Wer hat sich das schon wieder ausgesucht? Bruno raus.

  509. ZITAT:
    „Am Frühstückstisch!!!!“

    Alles Lüge!

  510. ZITAT:
    „Der Kracher kommt. Bald. Sehr bald sogar.

    Mehr kann ich jetzt nicht sagen. Und schon gar nicht hier.“

    Es könnte Teile der Bevölkerung verunsichern…

  511. Watzi, widme dich deinem Black Pudding, nicht dem jungen Weibsvolk am Nachbartische

  512. Frühstück mit Presskopf und Apfelwein.

    Das Leben ist schön!

  513. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „… habe die Nachtschicht verpasst. DAS ist mal nette Musike:

    https://www.beatport.com/relea.....rd/1706419

    Was Archive alles so macht. In diesem Fall eher nicht so mein Ding, finde die alten Sachen besser ;)

  514. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „Ich weiß immer noch nicht, warum ich Aigner´s Abgang bedauern sollte. denn irgendwie war die Zeit hier einfach vorbei. Ein Integrationsfigur war er auf jeden Fall für mich trotzt überwiegend guter Leistungen noch lange nicht.“

    Aigner ist ein Typ, eher unangepasst. Ist auch mal ausgerastet. Irgendwie aber dann auch ein wenig an sich selbst gescheitert, finde ich. Und kam dann nicht mehr richtig in die Spur und hat sich wohl nicht mehr richtig wohl gefühlt hier. Jetzt geht er auf eigenen Wunsch zurück in die Heimatstadt zur Familie trotz Liga 2. Finde ich respektabel und nachvollziehbar. Vielleicht nicht im Sinne der SGE, aber die ~2,5 oder was auch immer kann der Verein auch gebrauchen.
    Das aus der Nummer jetzt wieder eine Managerschelte wird, finde ich armselig. Gibt genug andere Dinge über die man sich zu Recht aufregen kann.

  515. MWA: Ich gebe ja Rolex-Kalle ungern Recht, aber dieser Seifert hat sie doch nicht mehr alle.

    http://www.msn.com/de-de/sport.....spartanntp

  516. ZITAT:
    „Frühstück mit Presskopf und Apfelwein.

    Das Leben ist schön!“

    Dafür ein grosses Lob von mir ! Wenn du dich damit noch auf die Berger Strasse setzt, nebst veganen Müttern mittleren Alters, bist du mein persönlicher Degentrifizierungs-Held und darfst dich Ritter des Wahren, Schönen und Guten nennen.

  517. ZITAT:
    „Keine Lüge, die Merkwürdigkeiten nehmen kein Ende: soeben einen weiblichen Teenager ohne Handy gesehen!“

    Whaaaat, und wie jagt sie Pokémons? In Frankfurt kann man zur Zeit sehr gut den körperbetonten Zweikampf trainieren, wenn man einfach mal nicht ausweicht.

  518. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Frühstück mit Presskopf und Apfelwein.

    Das Leben ist schön!“

    Dafür ein grosses Lob von mir ! Wenn du dich damit noch auf die Berger Strasse setzt, nebst veganen Müttern mittleren Alters, bist du mein persönlicher Degentrifizierungs-Held und darfst dich Ritter des Wahren, Schönen und Guten nennen.“

    Du meinst die schlecht gefickten Ehegattinnen links wählender Unternehmensberater?

  519. ZITAT:
    „MWA: Ich gebe ja Rolex-Kalle ungern Recht, aber dieser Seifert hat sie doch nicht mehr alle.

    http://www.msn.com/de-de/sport.....spartanntp

    Aber dieser Satz macht dann gleich alles wieder kaputt…

    Mittelfristig müsse es zudem das Ziel sein, in der Liga vier Mannschaften zu haben, die bis zum Ende um die Meisterschaft spielen und kontinuierlich in der Champions League mindestens das Viertelfinale erreichen können“

  520. „Ist es eigentlich so schwer zu kapieren, dass nichts dagegen einzuwenden ist, Aigner zu verkaufen? Sehr wohl aber, ihn zu verschenken? Ist nicht schwer, oder?“

    Nö, allerdings gab es bei Aigner nur zwei Optionen aus meiner Sicht.
    – Ihn wie scheinbar geschehen für 2,5 bis 4 Mio zu 1860 ziehen zu lassen, oder
    – Seinen Vertrag bis zum Ende laufen zu lassen, ohne Ablöse.

    Eine zweistellige Ablöse ist, wie Du richtig schreibst, unrealistisch. Aber auch so wäre das Gesamtpaket für den interessierten Verein bereits zweistellig gewesen. Unser Wunsch sind z.B. 6 Millionen Ablöse? OK, dann kommt noch ein verbessertes Gehalt dazu, sagen wir 2,5 bis 3 Mio/Jahr. Macht bei einem 2 Jahresvertrag klar über 10 Mio, welcher Verein schnürt solch ein Paket für Aigner?
    Scheinbar keiner, und ich kann es durchaus verstehen.
    Vereine die solche Summen bezahlen könnten, die haben kein Interesse an Aigner. Vereine denen Aigner weiterhelfen könnte, die geben nicht mal eben eine zweistellige Summe für einen Spieler aus.

    Und dann ist da eine noch viel wichtigere Komponente, der Spielerwillen. Wird ja gerne vergessen.
    Wieso sollte Aigner zu einem anderen Verein als den Löwen wechseln? Zwingen kann ihn keiner.
    Gar nach England oder China, wo die Millionen doch nur so aus dem Ärmel geschüttelt werden? Soviel Schmerzensgeld zahlt kein chinesischer Verein auf diesem Level.

    Ne, dieser Transfer ist kein Grund zum Jubeln, d’accord. Aber er ist halt auch speziell und Aigner kein Spielersklave, den man beliebig verschiebt. Auch wenn es uns nicht gefallen mag, es ging um behalten weil er benötigt wird, oder an 1860 abgeben um mit der Kohle z.B. die Innenverteidigung zu stärken.
    Man hat sich fürs Abgeben entschieden, vermutlich weil der Spieler seinen Wunsch auch sehr klar geäußert hat.

  521. Meine Meinung: Aigner ist und war immer zu langsam, hat kaum eine 1:1-Situation erfolgreich bestreiten können.
    Ich habe meine Dauerkarte auf der Gegentribüne und mich im letzten Jahr eigentlich nur über ihn geärgert. Allerdings nicht nur über ihn…..
    Trotzdem hat er immer alles gegeben, was seinen guten Charakter bewies.
    Schade, dass er geht, auch noch viel zu billig dazu, aber es geht eben auch ohne ihn weiter……

  522. @535
    genau die meine ich ! Magste da nich mal was machen, als ausgewiesener Berufs-Casanova ?

  523. Woran ich bei Aigner immer im negativen Sinne denken muss, war seine Reaktion nach seiner Auswechslung damals gegen den HSV unter Schaaf. Er ist damals ausgerastet und im Nachhinein wurde versucht sowas als positive Reaktion zu verkaufen. Ich fand das aber immer einfach nur egoistisch und hat für mich kein gutes Licht auf Aigners Mannschaftsfähigkeit geworfen. In der letzten Saison gab es glaube ich nochmal eine ähnliche Szene.
    Klar, seine Scorerqualitäten werden fehlen. Ebenso seine gelben Karten nach 20 Sekunden gegen die Bayern.
    Mit dem Ball am Fuss fand ich Aigner aber immer eigentlich unterdurchschnittlich.
    Hoffentlich steigt 60 auf, dann hätten wir hier in München noch ein weiteres Heimspiel und wenn keiner mehr damit rechnet würde sich unsere Kasse nochmal ein wenig aufbessern!

  524. ZITAT:
    „Man hat sich fürs Abgeben entschieden, vermutlich weil der Spieler seinen Wunsch auch sehr klar geäußert hat.“

    Jo. Und zusammen mit dem oben zitierten passt es für mich:

    http://community.eintracht.de/.....to/4562012

  525. ZITAT:
    „Woran ich bei Aigner immer im negativen Sinne denken muss, war seine Reaktion nach seiner Auswechslung damals gegen den HSV unter Schaaf. Er ist damals ausgerastet und im Nachhinein wurde versucht sowas als positive Reaktion zu verkaufen. Ich fand das aber immer einfach nur egoistisch und hat für mich kein gutes Licht auf Aigners Mannschaftsfähigkeit geworfen. In der letzten Saison gab es glaube ich nochmal eine ähnliche Szene.
    Klar, seine Scorerqualitäten werden fehlen. Ebenso seine gelben Karten nach 20 Sekunden gegen die Bayern.
    Mit dem Ball am Fuss fand ich Aigner aber immer eigentlich unterdurchschnittlich.
    Hoffentlich steigt 60 auf, dann hätten wir hier in München noch ein weiteres Heimspiel und wenn keiner mehr damit rechnet würde sich unsere Kasse nochmal ein wenig aufbessern!“

    Du irrst.. Du irrst sogar gewaltig. Da gab es nur einen Egoisten und das war dieser mürrische Autist. Der Tritt gegen den Eimer hat nur das dokumentiert was in der Mannschaft vorging… Unterdurchschnittlich? Nun, jeder sieht halt das was er sehen will.

  526. ZITAT:
    „Der Tritt gegen den Eimer hat nur das dokumentiert was in der Mannschaft vorging…“

    Heinz, Außenstehende glauben halt immer noch, der arme Schaaf sei damals das Opfer gewesen.

  527. ZITAT:
    „Nun, jeder sieht halt das was er sehen will.“

    stimmt

  528. ZITAT:

    Du irrst.. Du irrst sogar gewaltig. Da gab es nur einen Egoisten und das war dieser mürrische Autist. Der Tritt gegen den Eimer hat nur das dokumentiert was in der

    Mannschaft vorging… „

    Kann ja sein. Aber woher soll ich das wissen als normaler Fan ohne mehr Informationen als die, die in der Zeitung stehen? Und im Fernsehen sehe ich, dass sich ein Spieler über seine Auswechslung beschwert. In einem Spiel, das gewonnen wurde. Klar, dass die Szene mit mehr Informationen ganz anders beurteilt werden kann, das sehe ich ein.
    Und nicht missverstehen, ich war und bin großer Aignerfan. Und im Dribbling war er nun mal nicht stark. Seine Tor und Vorlagen fielen fast alle aus Situationen, in denen er den Ball ein Mal (oder selten) berührte. Das war sehr stark von ihm und meiner Meinung nach haben wir mit ihm und Inui nun Spieler verloren, die wir schwer ersetzen können.

  529. ZITAT:
    Der Tritt gegen den Eimer hat nur das dokumentiert was in der Mannschaft vorging…
    Also für mich einfältiges Gemüt, außenstehend noch dazu, wäre ja das Runtergeholtwerden und der Frust über eigene unzureichende Leistung eine völlig hinreichende Motivation für einen spontanen Extrakick am Spielfeldrand (es war übrigens nur eine Flasch). Irgendwie würde mir Fußball, glaube ich, vollends keinen Spaß mehr machen, müsste ich bei niesenden Spielern immer gleich an die umfallenden Reissäcke denken.

  530. Ich bin meist etwas schwerfällig beim Denken, aber vielleicht bekomme ich hier Unterstützung.

    1. Die Demission von Schaaf war richtig, weil „die Mannschaft nicht mit ihm konnte“ (was immer das auch war).
    2. Große Teile der Mannschaft und dem Team dahinter auszutauschen ist jetzt richtig, um die Wohlfühloase bei der Eintracht zu beenden.

    Für mich klingt das nach krassem Widerspruch. Vielleicht löst mir das jemand auf? Danke.

  531. ZITAT:
    „Ich bin meist etwas schwerfällig beim Denken, aber vielleicht bekomme ich hier Unterstützung.

    1. Die Demission von Schaaf war richtig, weil „die Mannschaft nicht mit ihm konnte“ (was immer das auch war).
    2. Große Teile der Mannschaft und dem Team dahinter auszutauschen ist jetzt richtig, um die Wohlfühloase bei der Eintracht zu beenden.

    Für mich klingt das nach krassem Widerspruch. Vielleicht löst mir das jemand auf? Danke.“

    Was beim einen zu wenig war, war beim annern zu viel.

    Es hat Gründe, warum beide zuletzt nicht mehr erfolgreich waren.

  532. ZITAT:
    „Ich bin meist etwas schwerfällig beim Denken, aber vielleicht bekomme ich hier Unterstützung.

    1. Die Demission von Schaaf war richtig, weil „die Mannschaft nicht mit ihm konnte“ (was immer das auch war).
    2. Große Teile der Mannschaft und dem Team dahinter auszutauschen ist jetzt richtig, um die Wohlfühloase bei der Eintracht zu beenden.

    Für mich klingt das nach krassem Widerspruch. Vielleicht löst mir das jemand auf? Danke.“

    1. Die Demission von Schaaf war richtig, weil mit dem außer ein paar Fischköppen überhaupt keiner kann.

    2. Große Teile der Mannschaft auszutauschen ist jetzt richtig, weil sie sportlich nur Mittelmaß darstellen und nur bei uns derart gepampert wurden.

  533. Im Bezug auf die Überschrift zum Eingangsbeitrag ein OT: nach Lüge kommt die Unterdrückung der öffentlichen Äußerungen. Naja, Diktatur halt. Nur eben von einem Kommitee.

  534. Wobei der Fischkoppflüsterer die Gepamperten noch in recht ansprechendem Gefilde hinterlassen hat. Wenn also zwei Griffe in die Kloschüssel, dann musste für den zweiten der Ärmel noch paarmal mehr hochgekrempelt werden.

  535. Die Saison hat noch nicht begonnen und es herrscht schon wieder eine gewisse Unruhe in der Fangemeinde.
    Verursacht von den Laiendarstellern im Management.

  536. ZITAT:
    „Im Bezug auf die Überschrift zum Eingangsbeitrag ein OT: nach Lüge kommt die Unterdrückung der öffentlichen Äußerungen. Naja, Diktatur halt. Nur eben von einem Kommitee.“

    Das mit der ‚Meinungsfreit‘ und der ‚öffentlichen Rede‘ ist halt auch a bisserl kompliziert, also zumindest dann, wenn man’s offensichtlich nicht so ganz gerne hat, dass jeder sagen und schreiben darf, was er will, solange sich an geltende Gesetze gehalten wird. Macht man halt lieber selbst Regeln, Gesetze und Vorschriften = ist halt einfacher. Und hält sich dann – egal wo, wann und wie – vielleicht(!) an die eigenen Regeln, Gesetze und Vorschriften; oder auch nicht, werden halt die Regeln angepasst.
    Um dann lauthals zu brüllen, wenn irgendwer schlicht und einfach dazu NEIN sagt.
    Ob das nun für das IOC zutrifft oder auf diese ’nette‘ Rechtsauffassung, kann sich ja jeder aussuchen:
    ZITAT:
    „Der Sprecher des türkischen Präsidenten Erdogan hat das Verbot der Live-Zuschaltung türkischer Politiker auf der Demonstration in Köln kritisiert. Das sei ein „inakzeptabler Zustand“, teilte der Sprecher nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu mit. …“
    http://ard-text.de/index.php?p.....age=108

  537. Unser Kader ist der eines Aufsteigers…
    Selbst die sind teilweise wesentlich finanzstärker als die Traditionsclubs, so wie wir einer sind. (Dosen, Ingolstadt)

    Die Hoffnungen liegen in einem 21-jährigen (Gaci) und einem 33-jährigen (AMFG).
    Abraham ist für mich noch der einzige Bundesligaspieler, der den Namen verdient. Hase, Husti, Chandler, Otsche oder gar Flum haben mich alles in allem nicht überzeugt.

    Wer soll denn den Unterschied machen, bei der Jagd nach den hart umkämpften Punkten?
    Die Wundertüten sehe ich eher subpositiv. Es ist nicht mehr so, dass die großen Clubs, die Talente, die wirklich was taugen an einen x-beliebigen Club ausleihen. Sie wollen, dass ihre Talente gut ausgebildet werden. Wir sind nicht gerade für unsere gute Jugendentwicklung berühmt.

    Die Leihe von Jesus sticht da etwas heraus, wenn Real wirklich eine so große Meinung von ihm hat. Andererseits ist er noch sehr jung und der Verleiher erhofft sich wohl eine Menge Spielpraxis in der 1. BuLi.

    Die anderen Leihen und auch Verpflichtungen werden in meinen Augen keine Rolle spielen.

    Also steht am Ende mehr oder weniger die selbe Mannschaft am ersten Spieltag auf dem Platz, die die letzte Saison doch recht unrühmlich bestritten hat.
    Die Preisfrage ist: Kann Kovac die Mannschaft in zwei Monaten verbessern? Falls ja wohin?
    Sicherlich nicht in das obere Drittel der Tabelle…

    Unsere Sport- und vor allem Finanzexperten neben dem Platz, glänzen durch Desinspiration.
    Anscheinend sind wir nicht mal kreditwürdig genug um einen gescheiten IV zu finanzieren. In den Genuss scheinen wir nicht zu kommen.
    Im Gegenteil: Sponsoren und Stammspieler (Zambrano, Aigner) springen ab – verlassen das sinkende Schiff.
    War HB so ein guter Funktionär/VV?????

    Dazu kommt die ablehnende Haltung potenzieller Spieler-Kandidaten gegenüber der Eintracht. Woran liegt das?
    Kann mir nicht vorstellen, dass dies am Trainer liegen könnte. Ich befürchte es liegt an der Perspektivlosigkeit.

    Ich war selten so uneuphorisiert in einer Vorbereitungsphase wie dieses Jahr.

    Andererseits haben wir die beste Saison, seit gefühlten hundert Jahren, nach einem Aufstieg gerissen. Auch mit lauter No Names und unter AV *Gelächter*.

    Dieser Verein führt bei längerem Genuss zwangsläufig zur Bipolarität… Bipolar sein ist furchtbar – ES IST GROSSARTIG!

  538. ZITAT:
    „War HB so ein guter Funktionär/VV?????“

    Definitiv!
    Dem war keiner gewachsen.

    Und ohne ihn naht das Ende mit gallopierendem Schritt, wie du so fachkundig beschreibst.

  539. @549/552: Das ist ein Fußballblog. Danke.

  540. ZITAT:
    „Dazu kommt die ablehnende Haltung potenzieller Spieler-Kandidaten gegenüber der Eintracht. Woran liegt das?“

    Ist das so?

    Und bei Aigner waren sie halt zu blöd, ihn für 5 Mio. nach Hannover ziehen zu lassen, als er noch was wert war. Hätte, hätte, Fahrradkette…

  541. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dazu kommt die ablehnende Haltung potenzieller Spieler-Kandidaten gegenüber der Eintracht. Woran liegt das?“

    Ist das so?“

    Die Frage ist falsch formuliert. Du musst fragen, woher er das wissen will?

  542. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dazu kommt die ablehnende Haltung potenzieller Spieler-Kandidaten gegenüber der Eintracht. Woran liegt das?“

    Ist das so?

    „Wir haben auch mit deutschen Spielern gesprochen, nur jetzt kommt die Ernüchterung, es kommt keiner so schnell zur Eintracht.“

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....57-p3.html

  543. @Cassio:
    Hättest du es auch noch geschafft, den nächsten Satz zu lesen
    „Weil die anderen mehr Gehalt bieten, und weil die anderen auch mehr Ablöse zahlen.“,
    wüsstest du sogar warum.

  544. ZITAT:
    „@Cassio:
    Hättest du es auch noch geschafft, den nächsten Satz zu lesen
    „Weil die anderen mehr Gehalt bieten, und weil die anderen auch mehr Ablöse zahlen.“,
    wüsstest du sogar warum.“

    Ja, aber wollte man nicht Geld mitbringen aus Arabien. Oder so. War doch nur Urlaub?

  545. ZITAT:
    „@Cassio:
    Hättest du es auch noch geschafft, den nächsten Satz zu lesen
    „Weil die anderen mehr Gehalt bieten, und weil die anderen auch mehr Ablöse zahlen.“,
    wüsstest du sogar warum.“

    Richtig.
    Und in wie fern soll mich das jetzt positiv stimmen?

  546. Wummms
    … die 563 wollte ich schon immer ma haben

  547. aber eines ist mal sicher, mit diesem Kader hast du keine Chance was nutzen die talentierten Spieler aus Spanien und Uruquay oder Blum, ohne BL Erfahrung und dieser IV, wird das nichts.

  548. ZITAT:
    „Und in wie fern soll mich das jetzt positiv stimmen?“

    Muss es ja nicht. Deine Aussage ist halt falsch. Die würden schon kommen wollen. Wir können sie aber nicht bezahlen. Und das liegt nicht unbedingt an unseren aktuellen Finanzexperten, wie du es insinuierst. Da simmer wieder bei Ilse. Für 5 Mio. nicht gehen lassen, um jetzt froh sein zu müssen, dass es überhaupt noch Ebbes für ihn gibt.

    Nicht, dass meine Stimmung positiver wäre als deine…

  549. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „Weiterhin ohne Neuzugänge in der IV:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ieren.html

    Zudem wird noch ein längerfristiger Ausfall von Taleb vermeldet – auf LV also aktuell auch nur eine Option verfügbar. Ist dann ja erstmal nix mit Konkurrenz zu Otsche. NIcht grade die besten Startbedingungen für das Trainigslager…

  550. @Isar:
    Ich habe halt noch die verträumte Vorstellung, dass Spieler nicht ausschließlich der Kohle nach rennen, sondern noch andere Soft Skills eine Rolle spielen, wie wir ja eben gerade bei Aigner gesehen haben.
    Er nimmt einen sportlichen und (vermutlich) finanziellen Rückschritt in Kauf, um zu dem Club zu wechseln, der letztes Jahr gerade die 2. Liga halten konnte.

    Unsere Finanzkriese ist natürlich bereits letzte Saison entstanden – unter dem Nicht-Finanzexperten ;)
    Trotzdem habe ich mir mehr Kreativität von Steubing erhofft um der Lage Herr zu werden. Es kommt überhaupt kein Impuls aus der Richtung.

  551. ZITAT:
    „Ja, aber wollte man nicht Geld mitbringen aus Arabien. Oder so. War doch nur Urlaub?“

    Die Zeiten, wo man nur einen großen Koffer mitbringen musste, sind schon länger her.

  552. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ja, aber wollte man nicht Geld mitbringen aus Arabien. Oder so. War doch nur Urlaub?“

    Die Zeiten, wo man nur einen großen Koffer mitbringen musste, sind schon länger her.“

    Und außerdem, das Spiel gegen al-Ahli SC steht doch, oder?

  553. Ich verstehe sowieso nicht, warum kritisiert wird, dass man nach Arabien fährt, aber ohne Erfolg wieder nach Hause kommt.
    Jahrelang ist man in den Teutoburger Wald gefahren und hat es gar nicht erst versucht.

  554. ZITAT:
    „…Ja, aber wollte man nicht Geld mitbringen aus Arabien. Oder so. War doch nur Urlaub?“

    Hihi, soll ich das Bild nochmal raus suchen? Da erübrigt sich doch die Frage….

  555. ZITAT:
    „Ich verstehe sowieso nicht, warum kritisiert wird, dass man nach Arabien fährt, aber ohne Erfolg wieder nach Hause kommt“

    Womöglich, weil man vorher und danach die Fresse aufreisst.

  556. ZITAT:
    „Ich verstehe sowieso nicht, warum kritisiert wird, dass man nach Arabien fährt, aber ohne Erfolg wieder nach Hause kommt.
    Jahrelang ist man in den Teutoburger Wald gefahren und hat es gar nicht erst versucht.“

    Weil bei einem Versuch, der derart kostspielig ist (finanziell sowieso, aber auch sportlich, ich erinnere da zum beispiel an das letzjährige Problem einen halbwegs brauchbaren Testspielgegner zu finden), schon auch eine gewisse, wenn auch minimale Chance, bestehen sollte, dass dieser auch Erfolg hat. Ich weiss nicht allzuviel über Investoren aus den emiraten, aber wenn ich eines weiss, dann ist es, dass sie Status-Symbole wollen, und DAFÜR sind sie bereit, sich dumm und dämlich zu zahlen. Maserati, Mercedes, Ferrari, das muss es schon sein um seinen Reichtum zur Schau zu stellen. Wer aber um alles in der Welt, sollte auch nur den hauch eines Interesses haben, in die langweiligste graue Maus der deutschen Liga zu investieren ? Mit der Zielsetzung Platz 11 und der genügsamen Zufriedenheit damit, immer mal wieder gegen den Abstieg zu kämpfen, wird man niemanden begeistern können, ein bisschen Spielgeld locker zu machen. So was funktioniert maximal noch bei einem mittlemässigen Premier-League Verein, aber in der Regel will man dann schon Barca (Qatar Foundation) Arsenal (Fly Emirates), PSG (Nasser al Khelaifi) oder Manchester City (Mansour bin-Zayed) sein Eigen nennen. Die einzige Ausnahme die mir spontan einfällt ist 60, und die hatten eher Probleme mit Ismaikk in den letzten Jahren, auch wenn er jetzt die Schatulle öffnet, wobei es mir schleierhaft ist, wie sie den überhaupt aufgegabelt haben.

  557. ZITAT:
    „Wer aber um alles in der Welt, sollte auch nur den hauch eines Interesses haben, in die langweiligste graue Maus der deutschen Liga zu investieren ? Mit der Zielsetzung Platz 11 und der genügsamen Zufriedenheit damit, immer mal wieder gegen den Abstieg zu kämpfen, wird man niemanden begeistern können, ein bisschen Spielgeld locker zu machen. „

    Genau das wollte man doch ändern, oder ist auch das zementiert?

  558. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer aber um alles in der Welt, sollte auch nur den hauch eines Interesses haben, in die langweiligste graue Maus der deutschen Liga zu investieren ? Mit der Zielsetzung Platz 11 und der genügsamen Zufriedenheit damit, immer mal wieder gegen den Abstieg zu kämpfen, wird man niemanden begeistern können, ein bisschen Spielgeld locker zu machen. „

    Genau das wollte man doch ändern, oder ist auch das zementiert?“

    Scheint ja schwierig gewesen zu sein, für die Genuss-Scheinchen einen Markt herzustellen. Ob noch andere Wege ernsthaft und kompetent beschritten wurden, weiß ich nicht.

  559. Westend-Adler unterwegs

    Hat sich jemand Magdeburg gegen Fortuna Köln angesehen? Das Ergebnis lässt ja eher einen Spaziergang erwarten, falls unsere Recken es nicht an der Einstellung mangeln lassen.

  560. ZITAT:
    „Genau das wollte man doch ändern, oder ist auch das zementiert?“

    So wurde es ja parallel zu den „Bemühungen“ jahrelang gepredigt. Daher verwundert es auch nicht unbedingt dass man da so aufgetreten ist, wie auf diesem wundervollen Bild zu bestaunen war, dass ich jetzt nicht nochmal raus suche. Und einmal im Jahr dort in ein Trainingslager zu fahren und dabei zu hoffen, dass da irgendjemand Sympathien hegt, erscheint mir dann doch ein bisschen naiv. Von konkreten Gesprächen mit gezielt ausgesuchten Ansprechpartnern habe ich bisher jedenfalls noch nichts gelesen, aber es sind ja auch erst ein paar Jahre die wir dort hinfahren.

  561. Kleiner TV-Tipp zwischendurch? Also wenn sich in Sachen IV so gar nix tut, könnte man ja am Abend auf diesem Luxemburger Ding „Der Tag, an dem die Erde stillstand“ sehen. Bestimmt eine Doku über Sonntage in der Sommerpause.

  562. ZITAT:
    „Bestimmt eine Doku über Sonntage in der Sommerpause.“

    Am Baseler Platz.

  563. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bestimmt eine Doku über Sonntage in der Sommerpause.“

    Am Baseler Platz.“

    Dann wäre es ein Drama von Henrik Ibsen.

  564. Eine Perspektive bei 1860 München ist der 36 jährige Olic. Die andere ein unbekannter Brasilianer; der übrigens auch 2,5 Mio. Euro gekostet haben soll.

  565. ZITAT:
    „http://www.tz.de/sport/1860-muenchen/stefan-aigner-1860-muenchen-stefan-aigner-tz-interview-ich-will-hier-nicht-mehr-aufsteigen-6623683.html“

    achja. Irgendwie rührend. Jetzt mag ich ihn wieder.

  566. ZITAT:
    „Eine Perspektive bei 1860 München ist der 36 jährige Olic. Die andere ein unbekannter Brasilianer; der übrigens auch 2,5 Mio. Euro gekostet haben soll.“

    Ich verrate dir jetzt vielleicht ein Geheimnis, aber ich glaube ich spreche für die meisten hier, wenn ich sage, dass mich nahezu ausschließlich die Perspektive der Eintracht interessiert.

  567. Wird es irgendwann eine Funktion geben, mit der man nach unten zu den neuesten Kommentaren kommt, ohne sich die Finger wund zu scrollen (in mobiler Version)? :-)

  568. ZITAT:
    „Wird es irgendwann eine Funktion geben, mit der man nach unten zu den neuesten Kommentaren kommt, ohne sich die Finger wund zu scrollen (in mobiler Version)? :-)“

    auf „kommentieren“ klicken

  569. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Genau das wollte man doch ändern, oder ist auch das zementiert?“

    So wurde es ja parallel zu den „Bemühungen“ jahrelang gepredigt. Daher verwundert es auch nicht unbedingt dass man da so aufgetreten ist, wie auf diesem wundervollen Bild zu bestaunen war, dass ich jetzt nicht nochmal raus suche. Und einmal im Jahr dort in ein Trainingslager zu fahren und dabei zu hoffen, dass da irgendjemand Sympathien hegt, erscheint mir dann doch ein bisschen naiv. Von konkreten Gesprächen mit gezielt ausgesuchten Ansprechpartnern habe ich bisher jedenfalls noch nichts gelesen, aber es sind ja auch erst ein paar Jahre die wir dort hinfahren.“

    Nun ja, es gab ja kleine Ergebnisse. Da wurde die Kooperation mit Al Ahly(?) vereinbart und ein Testspiel brachte Einspielungen, die das Trainingslager fast wieder einspielte. Ich schaue das jetzt nicht explizit nach. Lufthansa wurde so auch vor 2 Jahren (zwangsweise) gewonnen.

    Nach der Ära Schaaf und Veh sind wir halt im Moment absolut unattraktiv. Und ehrlich, wäre ich in einem großen Konzern verantwortlich und ohne Frankfurter Wurzeln, würde ich hier auch keinen Cent investieren. Wir haben uns unter dem Bremser nicht mal ein Image zugelegt. Wir sind nicht lustig durchgeknallt (Mainz), nicht ökologisch korrekt (Freiburg), nicht anarchisch (St. Pauli), nicht ein Ausbildungsverein (Köln), wir stehen für nix außer dem Versuch, sich durchzuwurschteln.

    Und selbst Ur-Frankfurter sind nicht bereit, zu investieren. Wir hinken spätestens seit 2008 der Musik weit hinterher.

  570. @cassio:

    „Ich habe halt noch die verträumte Vorstellung, dass Spieler nicht ausschließlich der Kohle nach rennen, sondern noch andere Soft Skills eine Rolle spielen, wie wir ja eben gerade bei Aigner gesehen haben.“

    Da bin ich mir nicht so sicher. Ich kenne ihn nicht persönlich aber von außen konnte man auch den Eindruck bekommen, dass er, seit man ihn nicht ziehen ließ, die beleidigte Leberwurst gab und eher Dienst nach Vorschrift schob. Der oben verlinkte Beitrag von uaa scheint das ja zu bestätigen. Zumindest ist die Koinzidenz dieses Ereignisses mit dem Abfall seiner Leistungen schon frappierend. Vielleicht ist er ja doch nicht so ein Supertyp, wie er von allen! immer! hier! gerne gesehen wird.

    “ Er nimmt einen sportlichen und (vermutlich) finanziellen Rückschritt in Kauf, um zu dem Club zu wechseln, der letztes Jahr gerade die 2. Liga halten konnte.“

    Ich ziehe meinen Hut vor jedem, der den Mut hat, sein Privatleben für wichtiger als die Karriere zu erachten (mag damit zusammenhängen, dass ich diese Entscheidung auch mal so getroffen habe ;)) Allerdings ist es dann eben so, dass er mit dieser Einstellung (nicht negativ zu verstehen!) auch nicht zum Leistungsträger taugt.

    Oder er spürt, dass er seinen Leistungszenit überschritten hat und die sportliche Leitung der Eintracht teilt diesen Eindruck. Wir wissen nichts und daher tue ich mich in diesem (und nur in diesem) speziellen Fall schwer damit, auf die Verantwortlichen draufzuhauen. Auch wenn mir nur schwer eingeht, dass sich da nicht mehr Kohle rausschlagen ließ.

    „Trotzdem habe ich mir mehr Kreativität von Steubing erhofft um der Lage Herr zu werden. Es kommt überhaupt kein Impuls aus der Richtung.“

    Ok, ich nicht. Das mag zum einen daran liegen, dass ich den Herrn mal kennenlernen durfte. Zum anderen habe ich so meine Meinung über die Spezies Borsenmakler. Aber ich gebe zu, befangen zu sein.

  571. ZITAT:
    „Die einzige Ausnahme die mir spontan einfällt ist 60, und die hatten eher Probleme mit Ismaikk in den letzten Jahren, auch wenn er jetzt die Schatulle öffnet, wobei es mir schleierhaft ist, wie sie den überhaupt aufgegabelt haben.“

    Der ist aber nur ein Möchtegern-Mäzen und kein Scheich. Und dass der sooo viel hat, wage ich mal zu bezweifeln.

  572. @CE (588): Plus Eins mit Stern!

  573. ZITAT:

    „Trotzdem habe ich mir mehr Kreativität von Steubing erhofft um der Lage Herr zu werden. Es kommt überhaupt kein Impuls aus der Richtung.“

    Ok, ich nicht. Das mag zum einen daran liegen, dass ich den Herrn mal kennenlernen durfte. Zum anderen habe ich so meine Meinung über die Spezies Borsenmakler. Aber ich gebe zu, befangen zu sein.“

    Sorry aber Kreativität ist nun wirklich nicht Aufgabe des AR. Der soll kontrollieren und die Finger aus dem operativen Geschäft lassen.

    Ich denke zwar schon, dass Steubo in die Gespräche mit der Stadt wegen seiner Kontakte involviert ist, von der sportlichen Ausrichtung hingegen lässt er mit Sicherheit seine Finger. Ich habe ihn nicht nur mal kennengelernt.

    Selbst bei RW Frankfurt hat er sich nicht in die sportlichen Belange eingemischt (jedenfalls nicht zu meiner Zeit dort).

    Woher kommt eigentlich die Auffassung, dass Hellmann, Frankenbach oder Steubing mit dem sportlichem, operativen Geschäft etwas zu tun haben? Das war bisher Herry und seit 1.7. Bobic. letzterer muss allerdings erst einmal ein 6 Mio. Loch aufräumen, was der begnadete Sanierer Herry ihm hinterlassen hat.

    Man kann über Hellmann wegen z.B. Marketingtechnischer Versäumnisse klagen, Frankenbach nachsagen, er könne keine Bilanz erstellen oder Steubo schimpfen, der GESAMTE AR habe nicht ausreichend kontrolliert aber Ihr könnt doch nicht alle in die gleiche Pampe schmeißen. Das ist doch gaga.

  574. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Ja, aber wollte man nicht Geld mitbringen aus Arabien. Oder so. War doch nur Urlaub?“

    Hihi, soll ich das Bild nochmal raus suchen? Da erübrigt sich doch die Frage….“

    Bitte mach das. Das Bild spiegelt das Dilemma so genial ab.

  575. ZITAT:
    „ZITAT: Wir haben uns unter dem Bremser nicht mal ein Image zugelegt. Wir sind nicht lustig durchgeknallt (Mainz), nicht ökologisch korrekt (Freiburg), nicht anarchisch (St. Pauli), nicht ein Ausbildungsverein (Köln), wir stehen für nix außer dem Versuch, sich durchzuwurschteln..“
    Der letzte Punkt ist allerdings das absolute Erfolgsmodell der Evolution.

  576. @ce 592:
    Die meinerseits angesprochene fehlende Kreativität von Steubing, bezieht sich rein auf die Beschaffung neuer Geldquellen.
    Die Idee mit den Genussscheinen fand ich zumindest mal kreativ.
    Ich habe mir erhofft, dass mehr davon kommt und auch umgesetzt wird.
    Das der AR nichts im sportlichen Bereich mit zu entscheiden hat ist mir klar.

    Wer hat denn jetzt die Funktion der Aquirieung und Pflege von Premium Partnern post HB? Hellman oder gar Bobic?

  577. @ce 592:
    Die meinerseits angesprochene fehlende Kreativität von Steubing, bezieht sich rein auf die Beschaffung neuer Geldquellen.
    Die Idee mit den Genussscheinen fand ich zumindest mal kreativ.
    Ich habe mir erhofft, dass mehr davon kommt und auch umgesetzt wird.
    Das der AR nichts im sportlichen Bereich zu entscheiden hat ist mir klar.

    Wer hat denn jetzt die Funktion der Aquirieung und Pflege von Premium Partnern post HB? Hellman oder gar Bobic?