Vorfreude Arbeitsalltag, gestern

Sowas nennt man Arbeit! Foto: Stefan Krieger.
Sowas nennt man Arbeit! Foto: Stefan Krieger.

Ich resümiere: Das Gute am Ausscheiden der Holländer ist, dass das unsägliche „Freunde der Sonne“ abgelöst wurde. Dumm nur: „Ohne Holland fahr’n wir …“ ist natürlich auch nicht besser. Mal sehen, wie lange wir damit leben müssen, bevor der nächste Spruch durchs Dorf gejagt wird.

(Mal schnell was zur Eintracht schreiben, der Leser zahlt schließlich)

Gestern, als der Schnee, der heute am frühen morgen schon leise im Taunus auf die Straßen fiel, noch so weit von unserer Vorstellungskraft weg war wie der Gedanke an eine Meisterschaft der SG Eintracht Frankfurt, gestern also, bei zwar kaltem, aber sonnigem Wetter, trainierten sie mal wieder, unsere Helden, die Gladbach am Samstag im Topspiel wegbügeln werden, fragt nicht! Weil es ja ein Flutlichtspiel ist, wie wir wissen. Und da bügeln wir (sic!) alles weg. Hallo die Waldfee. Bzw. holla.

Und der Haris, die Lösung all unserer Probleme im Sturm, war halt auch dabei und tat mit, wenn auch gebremst, Schmerzen hatte er danach keine, der Teufelskerl, aber so richtig optimistisch war er nicht, dass es gegen die Fohlen für neunzig Minuten reichen wird, man merkt ihm die Sorge an dass er sich erneut verletzen könne, der in Sachen Verletzung so Unerfahrene.

Prognose des Schreibers dieser Zeilen: Maximal die Bank, um vielleicht, bei Bedarf, wenn es der Sache und der Wahrheit dient, ein paar Minuten rein zu kommen. Ist aber egal, weil auch ohne Haris ist das ja ein Top-Flutlichtspiel, und da könnte auch ich kicken bei der Eintracht, da obsiegt man, komme was wolle, auch Schnee.

So.

Ansonsten fiel nach der obligatorischen Auflockerung der müden Muskeln, dem Spielchen direkt auf engstem Raum ohne Tore, dem darauf anberaumten Kick mit Toren auf dem Halbfeld mit jeweils nur drei erlaubten Ballkontakten folgendes auf:

Meier macht die Dinger rein wie er will, Ignjovski gefällt weil er immer alles gibt und auch die ein oder andere brauchbare Flanke schlägt, und Luc, der Holländer, der zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, was am Abend seiner Nation widerfahren würde, hängt sich voll rein und lächelt sogar. Das macht Kadlec nicht. Auch nicht nach dem Training.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

Da, also dann, wenn die anderen Kicker schon auf dem Weg zur Dusche und/oder der Pflege sind, lässt sich allerdings unsere Nummer vierzehn vom Moppes noch zwanzig, dreißig Flanken auf die rechte Klebe legen, und verwandelt davon so ca. 87,89 % eiskalt gegen den armen Yannick Zummack, der angesichts der Treffsicherheit des Frankfurter Fußballidols das ein oder andere Mal sowas wie „DAS GIBT’S DOCH NICHT!“ brüllt.

Gibt’s halt doch.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

(Mal schnell was zum Thema Zugfahrten schreiben, der Leser will genervt werden)

Nö. Keine Lust.

Schlagworte: ,

279 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Bedankt für die Trainingseindrücke. Aber was erlaube die Nummer 14? Der macht im richtigen Training die Dinger rein, wie er will (was für mich nach 108% Chancenverwertung klingt), und hat nach dem richtigen Training nur noch eine Trefferquote von geschätzten 87,89%. Der baut doch mit dem Alter konditionell wohl nicht ab?

    Aber schön zu sehen, dass es in der Mannschaft stimmt. Jetzt sollte es bloß mal wieder auf dem Platz stimmen, um die drei Siege am Stück einzufahren.

    Und das mit Kadlec ist schade. Sehr, sehr schade. Lächelt denn wenigstens Gacinovic? Wird das was mit dem?

  2. Oberleitungsschaden. Gestern. Kurz hinter Limburg. Angetroffene Mitfahrer heute früh immer noch recht ungustelig. Kann passieren. Da gibts wieder lecka Pralines von der deutschen Bahn. Im Blechdösjen. Senk ju 4 trewelling Deutsche Bahn.

    Guten Morgen Frankfurt.

  3. ZITAT:
    “ Lächelt denn wenigstens Gacinovic? Wird das was mit dem?“

    Der war nicht da. Der lächelt sicher für irgendeine internationale Auswahl.

  4. Am Sonntag Vormittag wird übrigens ausgelost welches Team der LORD nicht zur EM lassen wird. Das Duell Zlatan vs. LORD hätte was.

    Gesetzte Teams (Topf 1):
    Ukraine, Schweden, Bosnien-Herzegowina, Ungarn

    Ungesetzte Teams (Topf 2)
    Dänemark, Irland, Norwegen, Slowenien

    PS:
    Diese Ähnlichkeit ist wirklich frappierend:
    http://www.fr-online.de/image/.....ER_844.jpg
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/85/Zlatan_Ibrahimovi%C4%87-2.jpg/800px-Zlatan_Ibrahimovi%C4%87-2.jpg

  5. Freundlicher schaut der Alex aus, gefährlicher leider der Zlatan…

  6. Hättest dem Kadlec ja beim Vorbeigehen kitzelnder-weise die Finger in die Seiten stupsen können….

    A: Er hätte kurz gelacht.

    B: Aufs Maul

  7. C: Nichts

  8. Schön Herr Krieger, sehr schön. Moin Moin und HH meldet: der Hockey-Peters, den keiner braucht, der wird bald frei. Wenn er so weiter macht. Bitte nicht….

    Und ich frage mich, wie auf Langstreckenflügen die Versorgung mit Fußballergebnissen so ist. Es zählt für mich also nur das nackte Ergebnis, so weit bin ich schon wieder. Wobei mir Gladbach mit den ganzen Knieverletzungen schon leid tut, nur immer weniger, je näher der SA rückt. Weiter so Herr Krieger, mehr aus dem Zugabteil, bitte!

  9. Noch eine Saison so weiter und ich verbrenne meine Bahncard.

  10. Hat man den Kadlec eigentlich schon jemals Extraschichten schieben sehen?

  11. ZITAT:
    „Hat man den Kadlec eigentlich schon jemals Extraschichten schieben sehen?“

    Bestimmt vor der U21 EM in der Zeit bei Sparta…

  12. vicequestore patta

    Morsche,

    Danke für die Trainingseindrücke. Glaube aber, dass der Haris von Anfang an usw.

    @10: A) Wen interessiert das? B) Das würde auch keinen Unterschied machen C) Der Junge ist verbranntes Geld und kein „Wunschspieler“. Das ist mittlerweile sogar bei mir angekommen.

  13. Weghauen die Fohlen!

  14. ZITAT:
    „C: Nichts“

    So schlimm?

  15. Gerade beschlossen, die Regionalstrecke Limburg-Frankfurt ist neuerdings für mich tabu. Da kann man ja noch nicht mal gescheit seinen Mantel aufhängen und ab Idstein wird man ständig von so einem Dauerbabbler zugeschwatzt.

  16. Der redet nicht, der Dauerbabbler.

  17. Der schSchnee ist auch hinterm Meißner angekommen,
    Und der Kadlec, Gacinovic und wie die teuren Talente alls so heißen bräuchten einen Extratrainer, der speziell auch in die Gefühlslage solch junger Leute Eingang hat, die nicht mal in einer U23 ihre Veranlagung zeigen dürfen, weil EF eine Mille fehlt, grade mal halb so viel, wie ein Ganzer von ihnen kostet.
    Ich habe übrigens nie verstanden warum der Rückzug nicht mit der Forderung nach einer sinnvollen Alternative einherging.
    Mir würde bspw. eine 2geteilte Nachwuchsrunde der ersten 36 Klubs einfallen(Nordost-Südwest z.B.)
    Einen schönen Tag noch…

  18. vicequestore patta

    @17: +1

  19. ZITAT:
    „Der redet nicht, der Dauerbabbler.“

    Eher mit Mickey-Mouse Kopfhörer, um nicht schon morgens von Autogrammjägern belästigt zu werden.

  20. Keine Kopfhörer. Er redet nicht – kann aber ganz toll zuhören.

  21. ZITAT:
    „Oh, ’ne U23-Diskussion.“

    Das kommt von dem komischen Exil-Dadaisten. Da gibt es keine Diskussion.

  22. ZITAT:
    „Keine Kopfhörer. Er redet nicht – kann aber ganz toll zuhören.“

    Das können ganz Wenige.

  23. ZITAT:
    „Keine Kopfhörer. Er redet nicht – kann aber ganz toll zuhören.“

    Und immer mal wieder zustimmend nicken, das wünscht sich jede Frau.

  24. moin in die runde

  25. … wieso lässt man den kattletsch nicht ziehen? keiner will ihn aber gehen geht auch nich ?!?

  26. Übrigens, eine Frage zum Eingangsbeitrag, den ich natürlich wie immer nicht gelesen habe:

    ZITAT:
    „(…)Luc, der Holländer, (…), hängt sich voll rein und lächelt sogar. Das macht Kadlec nicht.“

    Da bezieht sich die Aussage zu Kadlec natürlich nur auf das Lächeln, oder?

  27. Natürlich!

  28. Uff, und ich wollte den Ginczek kaufen. Nochmal Glück gehabt. Gute Besserung!

  29. ZITAT:
    „… wieso lässt man den kattletsch nicht ziehen? keiner will ihn aber gehen geht auch nich ?!?“

    Ich hatte das so verstanden, dass der, da wo sie ihn haben woltlen, nicht hin wollte…

  30. ZITAT:
    „… wieso lässt man den kattletsch nicht ziehen? keiner will ihn aber gehen geht auch nich ?!?“

    Hätte man doch getan, wenn ich mich recht erinnere. Er wollte doch nicht, weil ihm die Aussichten – war es nicht Norwegen? – nicht attraktiv genug erschienen.

  31. Rasender Falkenmayer

    Der Kadlec, den kriegen wir noch hin.

  32. Dänemark war es. Das Problem ist doch, dass er sich sicher nicht vegan-vegetarisch ernährt. Dann würde er alles wegballern………

    Guten Morgen übrigens!

  33. ZITAT:
    „Der Kadlec, den kriegen wir noch hin.“

    und zwar für vorne links. das ist der masterplan.

  34. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Kadlec, den kriegen wir noch hin.“

    und zwar für vorne links. das ist der masterplan.“

    Wir schaffen das…..-

  35. Rasender Falkenmayer

    Vermutlich richtig Mr. Seltsam: Knödel mit Speck. Und ein Braterl. Das ist das Problem. Sieht man ihm an.

  36. ZITAT:
    „Wir schaffen das…..-„

    Danke! Jetzt kriege ich diese Bob, der Baumeister-Melodie nicht mehr aussm Kopp.

  37. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Jo

  38. Während die Radkappen den Bau des Leistungszentrums wg. der VW-Krise zurückstellen müssen, investieren die Bauern mal eben 50 bis 60 Mio. in den „Stern des Nordens“ (= neues Nachwuchszentrum):

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2690602

  39. Kadlec ist doch nur noch im Kader, weil man a) ihn nicht der Konkurrenz geben will und b) ihn zumindest für Notfälle (Ausfall sämtlicher Stürmer) noch gebrauchen könnte.

  40. Vaclavs Einstellung, die man aus seinem Gesicht lesen kann, regt mich gar nicht mehr auf. Das ist einfach Folklore geworden. Weder Mitleid, noch Groll. Albern ist das, nicht mehr, nicht weniger.

  41. ZITAT:
    „Vaclavs Einstellung, die man aus seinem Gesicht lesen kann, regt mich gar nicht mehr auf. Das ist einfach Folklore geworden. Weder Mitleid, noch Groll. Albern ist das, nicht mehr, nicht weniger.“

    Albern finde ich, aus einer Momentaufnahme (hier: ein Bild) auf die Einstellung eines Menschen (Einstellung wozu eigentlich?) zu schließen.

  42. ZITAT:
    „Kadlec ist doch nur noch im Kader, weil man a) ihn nicht der Konkurrenz geben will und b) ihn zumindest für Notfälle (Ausfall sämtlicher Stürmer) noch gebrauchen könnte.“

    Der wird auch im Notfall nicht spielen, glaube ich. Und ad a) hatte ich tatsächlich verstanden, dass dem Watschlaff in Dänemark i) die Kohle nicht reichte oder ii) die Liga zu schlecht war.

  43. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Albern finde ich, aus einer Momentaufnahme (hier: ein Bild) auf die Einstellung eines Menschen (Einstellung wozu eigentlich?) zu schließen.“

    Wenn es ins sonst bereits gefestigte Meinungsbild passt, nimmt man es aber gerne als zusätzlichen Beleg. „Wie der widder guckt…“

  44. Veh hatte doch Mitte Juli dem Stender empfohlen, einen Ernährungsberater aufzusuchen, damit dieser für Stender die beste Ernährung herausfindet und Stender dadurch fitter und athletischer wird.

    http://www.fr-online.de/eintra.....ve-e810500

    Ist bekannt, was daraus geworden ist? Sind ja jetzt immerhin schon drei Monate um.

  45. Ich fürchte, der Watschlaff kann nur Prag. Woanders wird das nichts mehr.

  46. ZITAT:
    „Albern finde ich, aus einer Momentaufnahme (hier: ein Bild) auf die Einstellung eines Menschen (Einstellung wozu eigentlich?) zu schließen.“

    Aber nein. Ein Spieler der Frankfurter Eintracht muss stets mit einem Lächeln auf den Lippen vom Trainingsplatz kommen. Obwohl – wenn die Resultate nicht stimmen darf auch nicht mehr gelacht werden. Ups.

  47. Keine Momentaufnahme. Auf seine Einstellung schließe ich aus seiner Performance hier seit nu ein paar Jahren, nicht aus deinem foto. Sein Gesicht und Einstellung haben sich (wohl) nicht wirklich geändert über die Zeit. Auf welche Einstellung ich schließe? Auf ein sich hängen lassen, ein für einen privilegierten Profi nicht überdurchschnittlichen Arbeitseifer.

    Ach ja: alles Vermutung, ne.Ich weiß natürlich nix.

  48. Vermute mal, dass er es gemacht hat. Man kennt ja Veh, hätte Stender gesagt „Vergiss es“, hätte er so schnell nicht mehr gespielt….

  49. ZITAT:
    „Vermute mal, dass er es gemacht hat. Man kennt ja Veh, hätte Stender gesagt „Vergiss es“, hätte er so schnell nicht mehr gespielt….“

    Ich meine, Stender hätte auch in einem Interview bestätigt, dass er seine Ernährung umgestellt hätte. Ich such mal.

  50. Da habe ich es gefunden. Auch wenn es ein bissi dünn ist.

    http://www.hr-online.de/websit.....g_56794582

  51. c-e, du hast „habe ich gefunden bei „Heimspiel! im hr-fernsehen““ vergessen ;-)

    Witzig, dass der HR um Quellenangabe bittet, wenn man so schaut was da in deren Ticker passiert….

  52. „Am Sonntag Vormittag wird übrigens ausgelost welches Team der LORD nicht zur EM lassen wird. Das Duell Zlatan vs. LORD hätte was.“

    O ja!

  53. „Zitate frei bei Nennung der Quelle „Heimspiel! im hr-fernsehen“

    Yeah!

  54. ZITAT:
    „Da habe ich es gefunden.“

    Und das in nur fünf Minuten. Neue Assistentin?

  55. Stendera war im Heimspiel.

    Quelle:Heimspiel im hr-fernsehen.

  56. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Witzig, dass der HR um Quellenangabe bittet, wenn man so schaut was da in deren Ticker passiert….“

    so sind sie halt, die schmarotzenden Zwangsgeldkassierer

  57. Wie hoch ist denn dann Stenderas realer Marktwert, wenn 6 Mio völlig irreal sind. 6000 Euro?

    Quelle: Diese Fragestellung wurde nur möglich aufgrund des gestrigen Heimspiels im hr-fernsehen.

  58. ZITAT:
    „Da habe ich es gefunden. Auch wenn es ein bissi dünn ist.

    http://www.hr-online.de/websit.....g_56794582

    Bedankt. Irgendwie niedlich, die Aussage zum Verzicht auf die Süßigkeiten und dass ihn das weiterbringe.

  59. ZITAT:
    „Bedankt. Irgendwie niedlich, die Aussage zum Verzicht auf die Süßigkeiten und dass ihn das weiterbringe.“

    Quelle?

  60. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Heimspiel im hr-fernsehen.

  61. So und alle jetzt;
    „Ohne Holland fahr’n wir zur EM““!

  62. Stendera war mit Waldschmidt und dem Fitness-Coach in einem veganen Restaurant. Steht heute im Mutterschiff. Bitte, das sagt doch alles.

  63. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bedankt. Irgendwie niedlich, die Aussage zum Verzicht auf die Süßigkeiten und dass ihn das weiterbringe.“

    Ja, das meinte ich mit „bissi dünn“. Ich gehe mal davon aus, dass das nur ein Beispiel ist oder das für Stender Schmerzlichste. Hoffentlich.

  64. ZITAT:
    „Stendera war mit Waldschmidt und dem Fitness-Coach in einem veganen Restaurant. Steht heute im Mutterschiff. Bitte, das sagt doch alles.“

    Quelle? Gerne!
    http://www.fr-online.de/sport/.....48688.html

  65. „Führende Universitäten empfehlen eine pflanzliche Ernährung und raten…“

    Ist der Zahnarzt-frau?

  66. Die sollen jetzt aber doch alle nicht vegan essen? Ist ja einmal ganz ok. Aber das sind Sportler. Ein wenig mehr Proteine zum passendem Zeitpunkt schaden da nicht….sag ich jetzt mal freundlich ausgedrückt

  67. „Bananen und Kuchen vor dem Spiel oder in der Halbzeit gehören bei uns nicht in die Kabine.“ (Quelle: FR)

    In welch finsteren Zeit wir leben. Kajo hat sich das nicht bieten lassen.Damals.

  68. ZITAT:
    „Die sollen jetzt aber doch alle nicht vegan essen? Ist ja einmal ganz ok. Aber das sind Sportler. Ein wenig mehr Proteine zum passendem Zeitpunkt schaden da nicht….sag ich jetzt mal freundlich ausgedrückt“

    Du glaubst doch nicht im ernst dass die das durchziehen?

  69. ZITAT:
    „BIn welch finsteren Zeit wir leben. Kajo hat sich das nicht bieten lassen.Damals.“

    :)

  70. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Die sollen jetzt aber doch alle nicht vegan essen? Ist ja einmal ganz ok. Aber das sind Sportler. Ein wenig mehr Proteine zum passendem Zeitpunkt schaden da nicht….sag ich jetzt mal freundlich ausgedrückt“

    Oldschool. Proteine kommen heute geschüttelt und nicht vom Vieh.

  71. Caio. Der friert jetzt bestimmt wieder sehr. Ich denke oft an ihn.

  72. Abends vor dem Spiel einen schönen Schweinebraten, dann ab ins Bett und Hände immer auf der Bettdecke.

    Das sind doch sinnvolle Anweisungen eines Trainer-Teams.

  73. Kajo hat gerne mal gelächelt!

  74. Rasender Falkenmayer

    Ich erwarte von denen selbstverständich, einen ausgeklügelten Ernährungsplan strikt einzuhalten.

  75. Gluten-frei ist der Schlüssel zum Erfolg, siehe tuchel, siehe miss Williams,siehe Mister djokovic. Führende Sportler empfehlen eine gluten-freie…

  76. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Caio? Gute Güte. Will vielleicht einer noch dem Friedhelm nachtrauern? Oder gar dem dauerbeleidigten Versicherungsvertreter?

  77. Friedhelm hat immer recht wenig gelächelt, der Erfolg gab ihm recht!

  78. ZITAT:
    „Caio. Der friert jetzt bestimmt wieder sehr. Ich denke oft an ihn.“

    Manchmal sieht Kajo Abends noch Licht in der FIFA-Zentrale und träumt von einem Engagement als Präsident.

    #kajoderfilm

  79. Die Schneekatastrophe in Deutschland ist hier wohl gar kein Thema?

  80. ZITAT:
    „Gluten-frei ist der Schlüssel zum Erfolg, siehe tuchel, siehe miss Williams,siehe Mister djokovic. Führende Sportler empfehlen eine gluten-freie…“

    Wie sieht das eigentlich praktisch aus. Djokovic reist ja mit einem großen Trainer-Team samt Koch durch die Welt. Übernimmt der dann die Küche in jedem Hotel, in dem das Team Djpkovic absteigt? Nervt das nicht den Hotelchefkoch?

  81. Effenberg PK live auf n-tv

    NOW!

  82. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Stendera war mit Waldschmidt und dem Fitness-Coach in einem veganen Restaurant. Steht heute im Mutterschiff. Bitte, das sagt doch alles.“

    Quelle? Gerne!
    http://www.fr-online.de/sport/.....48688.html

    Sorry, habe es nicht gefunden…..

  83. Unterm Lorant wurde vor dem Spiel gegen die Bayern ein Kuchenbuffet aufgebaut, danach wurde erst das Buffet und dann die Bayern abgeräumt. So viel dazu.

  84. vicequestore patta

    Ich fand den Friedhelm und den dauerbeleidigten Versicherungsvertreter gut, Boccia. Da konnte man sich so schön uffreeesche drüber und von einer tollen Zukunft nach ihnen schwärmen.

  85. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    esst mehr Kuchen!

  86. Rasender Falkenmayer

    @ Albert:
    Auch auf einem 2-Platten-Gaskocher kann man wunderbare Gerichte zaubern.

  87. Frau Effenberg wird beim Spiel gegen Braunschweig dabei sein! Seine Eltern kommen aus Hamburg für das Spiel!

    „I am the new one“ Effe

  88. ZITAT:
    „@ Albert:
    Auch auf einem 2-Platten-Gaskocher kann man wunderbare Gerichte zaubern.“

    Auf dem Hotelzimmer?

  89. «Ja, ich bin es wirklich.»

    (Erster Satz von Stefan Effenberg am Mittwoch bei seiner offiziellen
    Vorstellung als Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten SC Paderborn)

  90. „Es war wie in Norwegen zu landen“

    Effe über die Ankunft im verschneiten Paderborn

  91. „Der eine ist The Special One, der andere ist The Normale One: I am The New One“

  92. Die Zweite Liga wird meine neue Heimat.

  93. „New York City, Tampa, Miami, München und dann zurück nach Mallorca.“

    EFFE!

  94. Eer lebt wirklich in Paderborn ab sofort.

    Damit hätte ich nicht gerechnet.

  95. ZITAT:
    „Eer lebt wirklich in Paderborn ab sofort…“

    Seine Uschi auch?

  96. Was ist gegen Bananen in der Kabine einzuwenden?

    Bei jedem Volkslauf werden unterwegs Tee, Wasser und Bananen angeboten…

  97. „True love never die“ gehört in jeden Padabeng-trikot-kragen!

  98. Huch! Heidel nach Schalke laut den Anti-Adblockern.

  99. Der mainz-heidel, echt jetzt? Schalke, dieser schlafende Riese!

  100. ZITAT:
    „Huch! Heidel nach Schalke laut den Anti-Adblockern.“

    ?

  101. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Huch! Heidel nach Schalke laut den Anti-Adblockern.“

    ?“

    BLÖD

  102. „Der frühere Nationalspieler Stefan Effenberg hat am Mittwoch beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn seinen ersten Job als Cheftrainer angetreten. Der 47-Jährige präsentierte sich bei seiner Vorstellung im Presseraum der Paderborner Arena gewohnt selbstbewusst und locker.
    „I am The New One“, sagte Effenberg in Anspielung auf die Vorstellung von Jürgen Klopp beim FC Liverpool am vergangenen Freitag und gab hohe Ziele mit dem aktuellen Tabellen-15. aus: „Wir werden den Blick immer nach vorne richten, nie zur Seite oder nach hinten. Die ersten zehn Spiele zählen nicht. Wir fangen hier ganz neu an. Die Qualität ist vorhanden.“
    Seinen Vertrag beim Provinzklub bis 30. Juni 2017 habe der frühere Weltstar „mit voller Überzeugung unterschrieben“. Er sei „nicht hier, wenn ich nicht vom Erfolg überzeugt wäre“, fügte er hinzu.
    Präsident Wilfried Finke zeigte sich überzeugt seiner Entscheidung für den „Tiger“: „Als der Name Effenberg zu mir gedrungen ist, war ich geradezu euphorisiert. Von seiner Qualität hat es in Deutschland nicht so viele Fußballer gegeben. Er ist der richtige Trainer zum richtigen Zeitpunkt. Nur Alphatiere eignen sich zur Führung einer Gruppe.“
    Bereits gegen Eintracht Braunschweig am Freitag (18.30 Uhr/Sky) sitzt Effenberg auf der Bank der Ostwestfalen, um 15.00 Uhr am Mittwochnachmittag steht das erste Mannschaftstraining auf dem Programm. Der SCP hatte sich am 6. Oktober nach einem Fehlstart mit sieben Punkten aus den ersten zehn Spielen vom erst am Saisonbeginn installierten Markus Gellhaus getrennt.“

    SID

  103. „Um 15 Uhr schalten wir live zum ersten Training von Stefan Effenberg in Paderborn“ n-tv

    Yes!

  104. Wann wurde eigentlich mal unser Training live übertragen?

    Wann?

  105. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Huch! Heidel nach Schalke laut den Anti-Adblockern.“

    das wäre eine Überraschung.

  106. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Wann wurde eigentlich mal unser Training live übertragen?

    Wann?“

    Daum

  107. Dann wird Mainz bald Geschichte sein.

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wann wurde eigentlich mal unser Training live übertragen?

    Wann?“

    Daum“

    Quelle: hr3! heimspiel!

  109. Heldts Vertrag läuft im Sommer aus, dass man mit ihm nicht verlängert war schon ziemlich wahrscheinlich. Heidel, gut für Schalke,schlecht für Mainz,wa.

  110. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    aber denkt denn keiner an den armen kleinen Horsti

  111. Horst war doch mit im Vorstand bei Schalke, wir haben ab Sommer…

  112. ZITAT:
    „aber denkt denn keiner an den armen kleinen Horsti“

    Der wird dann irgendwas bei uns. Hat alles. Keine Titel, verlorener Sohn ,Kind der Bundesliga.. Passt also ins Anforderungsprofil.

  113. Und ist Schalke-Mitglied!

  114. Rasender Falkenmayer

    Jetzt hat der Held zum ersten mal einen gescheiten Trainer verpflichtet und die Mannschaft fängt auch an, etwas zu taugen, da muss er gehen. Tragikomödie.

  115. Rasender Falkenmayer

    Jetzt hätte ich fast einen CE gespielt.

  116. ZITAT:
    „Und ist Schalke-Mitglied!“

    Ah. Das ist natürlich ein besonders hilfreiches soft skill…

  117. Kinder, hier hat sich eine Opposition aufgestellt!
    http://adlerforum.de/

  118. Ist der Horst nicht auch ein Buddy vom Armin? Mir schwant Böses, sollte der wirklich arbeitslos werden nächsten Sommer…

  119. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Kinder, hier hat sich eine Opposition aufgestellt!
    http://adlerforum.de/

    Pfui! Man sollte die alle maßregeln.

  120. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und ist Schalke-Mitglied!“

    Ah. Das ist natürlich ein besonders hilfreiches soft skill…“

    Einmal Schalker, immer Schalker, guckst Du hier:

    http://www.derwesten.de/sport/.....44615.html

  121. ZITAT:
    „Kinder, hier hat sich eine Opposition aufgestellt!
    http://adlerforum.de/

    Hat mir aber, als nicht-Registrierter, deutlich zu viel Werbung. Leider nur schwer lesbar.

  122. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Ist der Horst nicht auch ein Buddy vom Armin? Mir schwant Böses, sollte der wirklich arbeitslos werden nächsten Sommer…“

    hat der Horst den Armin nicht einst bei Stuttgart entlassen?

  123. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kinder, hier hat sich eine Opposition aufgestellt!
    http://adlerforum.de/

    Hat mir aber, als nicht-Registrierter, deutlich zu viel Werbung. Leider nur schwer lesbar.“

    kann dazu nix sagen, bin registriert und Bild-Verweigerer

  124. Deshalb sag ich’s.

  125. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist der Horst nicht auch ein Buddy vom Armin? Mir schwant Böses, sollte der wirklich arbeitslos werden nächsten Sommer…“

    hat der Horst den Armin nicht einst bei Stuttgart entlassen?“

    http://www.sport1.de/de/fussba.....83503.html

  126. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Deshalb sag ich’s.“

    habs mal weitergegeben.

  127. Rasender Falkenmayer

    Der Horst hat in Schalke nur nicht verlängert, weil er bei uns anfangen will. So sieht’s aus.

  128. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    mir wird grade so schummerig

  129. ZITAT:
    „Hat mir aber, als nicht-Registrierter, deutlich zu viel Werbung. Leider nur schwer lesbar.“

    Date Arab Women!

  130. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und ist Schalke-Mitglied!“

    Ah. Das ist natürlich ein besonders hilfreiches soft skill…“

    Einmal Schalker, immer Schalker, guckst Du hier:

    http://www.derwesten.de/sport/.....44615.html

    Ja… das waren wirklich tolle Jahre. Liga 2 und Platz 11.

  131. Der Sitz vom Adlerforum, laut Impressum, ist in Krummhörn, also quasi in direkter Nachbarschaft der Eintracht aus Frankfurt… Krummhörn liegt in Ostfriesland, in der Nähe von Emden, also direktes SGE Einzugsgebiet…Nur mal so nebenbei.

  132. Desdeweche sollste als Adler ja auch rin komme un ned drauss rumlungere. Drin gibts so gut wie keine. Irgendwie müsse mer uns ja auch finanziern – und wenn dess die Offebächer, Kasperle & Co mit neugierige Blicke mache, solls mir recht sein. Würd ich fast gern noch mehr Werbung druffknalle. Also drausse, vors Tor. Also – ned schwätze, rin komme.

  133. Welcher Dialekt wird denn da gesprochen?

    Ich verstehe nichts.

  134. ZITAT:
    „Der Sitz vom Adlerforum, laut Impressum, ist in Krummhörn, also quasi in direkter Nachbarschaft der Eintracht aus Frankfurt… Krummhörn liegt in Ostfriesland, in der Nähe von Emden, also direktes SGE Einzugsgebiet…Nur mal so nebenbei.“

    Und? Darf man in Ostfriesland kein Eintracht Forum betreiben?

  135. „Es war wie in Norwegen zu landen“

    Unternehmen Weserübung, hm? Mal lieber auf die Zerstörer aufpassen.

  136. Heidel wäre einer meiner Favoriten auf die HB Nachfolge. Der macht wirklich einen guten Job, hat bewiesen das er Ahnung vom Geschäft hat und ist inzwischen auch vorzeigbar. Viel zu gut für Schalksi.

  137. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Der Sitz vom Adlerforum, laut Impressum, ist in Krummhörn, also quasi in direkter Nachbarschaft der Eintracht aus Frankfurt… Krummhörn liegt in Ostfriesland, in der Nähe von Emden, also direktes SGE Einzugsgebiet…Nur mal so nebenbei.“

    Das macht dem Alex seine Familie von daheim aus.

  138. Rasender Falkenmayer

    Ich hab‘ zuerst gedacht, die hätten das Eintrachtforum ausgelagert.

  139. ZITAT:
    „Ich hab‘ zuerst gedacht, die hätten das Eintrachtforum ausgelagert.“

    Viel eigenes Hirnschmalz ist da nicht drin.

  140. GehenGingGegangen

    Recht vergnüglich, dieses Adlerforum. Hat zur Zeit mehr Mitglieder online als das annere.

  141. GehenGingGegangen

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab‘ zuerst gedacht, die hätten das Eintrachtforum ausgelagert.“

    Viel eigenes Hirnschmalz ist da nicht drin.“

    Scheint bislang den Vorteil zu haben, dass es funktioniert. Womöglich hatte man es darauf abgesehen.

  142. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab‘ zuerst gedacht, die hätten das Eintrachtforum ausgelagert.“

    Viel eigenes Hirnschmalz ist da nicht drin.“

    Es läuft aber fehlerfrei, was man vom annern nun wirklich nicht behaupten kann.

  143. ZITAT:
    „Viel eigenes Hirnschmalz ist da nicht drin.“

    In einem funktionsfähigen Forum? Nun gut, ich schüttele sowas jedenfalls nicht aus dem Ärmel.

  144. ZITAT:
    „Desdeweche sollste als Adler ja auch rin komme un ned drauss rumlungere. Drin gibts so gut wie keine. Irgendwie müsse mer uns ja auch finanziern“

    Kein Problem. Ich verstehe das mit dem finanzieren. Mir missfällt auch weniger die Werbung, sondern wie sie platziert ist. Mitten in den Texten … das liest sich halt schlecht, zumal es grafisch nicht besonders sauber getrennt ist.

    Und ansonsten bin ich nicht so der Adler und der Registrierungstyp.

  145. Das ist XenForo. Es gibt fertige Forensoftware wie dies oder phpBB zum Runterladen und schnell konfigurieren und dann steht das und läuft bei wenig Traffic und Content.

    Was anderes ist, wenn Du eine jahrzehntealte, weitergefrickelte Forensoftware pflegst. In diese Freeware dort oben kannst Du nicht die alten Beiträge von woanders importieren, andere Datenbankstruktur, und ich ich will doch Jahre später noch lesen können, wo der CE überall zu spät war.

  146. Ich finde es trotzdem immer gut wenn Leute ihren Arsch hoch kriegen und außerhalb von Facebook was eigenes auf die Beine stellen.

  147. Ist dieses Adlerforum schon wieder offline, oder bin ich nur zu blöd? Abgesehen davon, dass mich mein Browser vor einer nicht sicheren Seite warnt…

  148. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Viel eigenes Hirnschmalz ist da nicht drin.“

    In einem funktionsfähigen Forum? Nun gut, ich schüttele sowas jedenfalls nicht aus dem Ärmel.“

    Ich schon. Kannst auch sofort damit loslegen: https://xenforo.com

    Ich seh grad, es kostet doch Geld.

  149. Rasender Falkenmayer

    Was braucht es eigenes Hirnschmalz, wenn man gescheite Nutzer und Mitschreiber hat? Die wahre Kunst ist es, die bei Laune und der Stange zu halten.

  150. Rasender Falkenmayer

    Was braucht es eigenes Hirnschmalz, wenn man gescheite Nutzer und Mitschreiber hat? Die wahre Kunst ist es, die bei Laune und der Stange zu halten.

    Nur: wenn man auf „Adler“ klickt, kommt Werbung. Das irritiert mich.

  151. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab‘ zuerst gedacht, die hätten das Eintrachtforum ausgelagert.“

    Viel eigenes Hirnschmalz ist da nicht drin.“

    Es läuft aber fehlerfrei, was man vom annern nun wirklich nicht behaupten kann.“

    Treibst du dich da auch rum, Bruder? Ich warne! Hier spielt die Musik.

  152. Seine Rubriken hätte man vielleicht anders benennen können. Und da seh ich tatsächlich ein Problem auf den Anbieter zukommen, da es doch eine sehr offensichtliche Kopie ist. Da ist der Reschke fix.

  153. ZITAT:
    „Ich finde es trotzdem immer gut wenn Leute ihren Arsch hoch kriegen und außerhalb von Facebook was eigenes auf die Beine stellen.“

    +1!

  154. ZITAT:
    „… Und da seh ich tatsächlich ein Problem auf den Anbieter zukommen, da es doch eine sehr offensichtliche Kopie ist. Da ist der Reschke fix.“

    Der könnte sich mal um die kümmern, die das Ding drüben gerade offenbar vorsätzlich krachend an die Wand fahren. Da dürfte Eintracht Frankfurt nämlich ein ordentlicher wirtschaftlicher Schaden durch entstehen.

  155. Netzaktivität, okay. Nur Foren sind wirklich archaische Entitäten.

  156. ZITAT:
    „Kinder, hier hat sich eine Opposition aufgestellt!
    http://adlerforum.de/

    Bei mir kommt da nur „Web Server’s Default Page“.

  157. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Und da seh ich tatsächlich ein Problem auf den Anbieter zukommen, da es doch eine sehr offensichtliche Kopie ist. Da ist der Reschke fix.“

    Der könnte sich mal um die kümmern, die das Ding drüben gerade offenbar vorsätzlich krachend an die Wand fahren. Da dürfte Eintracht Frankfurt nämlich ein ordentlicher wirtschaftlicher Schaden durch entstehen.“

    Glaubst Du, denen ist noch nicht aufgefallen, dass es nicht so funzt? An der alten Mühle weiter rumdoktern dauert aber auch.

    Das Problem ist ja nicht, bei Null anzufangen und mit einem fertigen Baukasten irgendwas lauffähiges hinzustellen. Dann hast Du so was wie dort mit null Beiträgen und null Usern und es gibt keine Vergangenheit. Tabula rasa.

    Problem ist die Altanwendung, die keiner versteht, die wahrscheinlich noch nicht Mal richtig dokumentiert ist, wo Du hier was flickts und dabei was anderes zerschießt.

  158. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Treibst du dich da auch rum, Bruder? Ich warne! Hier spielt die Musik.“

    Bin doch da.

  159. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Und da seh ich tatsächlich ein Problem auf den Anbieter zukommen, da es doch eine sehr offensichtliche Kopie ist. Da ist der Reschke fix.“

    Der könnte sich mal um die kümmern, die das Ding drüben gerade offenbar vorsätzlich krachend an die Wand fahren. Da dürfte Eintracht Frankfurt nämlich ein ordentlicher wirtschaftlicher Schaden durch entstehen.“

    Glaubst Du, denen ist noch nicht aufgefallen, dass es nicht so funzt? An der alten Mühle weiter rumdoktern dauert aber auch.

    Das Problem ist ja nicht, bei Null anzufangen und mit einem fertigen Baukasten irgendwas lauffähiges hinzustellen. Dann hast Du so was wie dort mit null Beiträgen und null Usern und es gibt keine Vergangenheit. Tabula rasa.

    Problem ist die Altanwendung, die keiner versteht, die wahrscheinlich noch nicht Mal richtig dokumentiert ist, wo Du hier was flickts und dabei was anderes zerschießt.“

    Schusch, dann lässt man eben das alte Forum weiterlaufen, bis das neue wirklich steht und vollständig durchgetestet ist.

    Ees ist praktisch nicht mehr zu nutzen und ich glaube ich bin dort etwas häufiger als Du unterwegs. Von einer zumindest manchmal nicht nachvollziehbaren Moderation mal abgesehen.

    Übrigens hat auch das Eintracht Forum mal bei null angefangen.

  160. ZITAT:
    „Glaubst Du, denen ist noch nicht aufgefallen, dass es nicht so funzt? An der alten Mühle weiter rumdoktern dauert aber auch. …“

    Du hast den ganzen Prozess nicht wirklich mitverfolgt, oder?

  161. GehenGingGegangen

    Man hat in den vergangenen Wochen sehr klar den Eindruck gewinnen können, dass die Verantwortlichen das Forum als verzichtbar betrachten. Um es zurückhaltend auszudrücken.

  162. ZITAT:
    „Man hat in den vergangenen Wochen sehr klar den Eindruck gewinnen können, dass die Verantwortlichen das Forum als verzichtbar betrachten. Um es zurückhaltend auszudrücken.“

    So scheint es zumindest.

  163. ZITAT:
    „Übrigens hat auch das Eintracht Forum mal bei null angefangen.“

    Das war so um die Jahrtausendwende und seitdem wurde immer Mal hier und da was rangeflanscht. Irgendwann wird das unübersichtlich und unsauber.

    Natürlich kann man so was auch sauber machen, aber what you pay is what you get.

    Nimm ein ordentliches Budget, gute Leute und viel Zeit, dann geht so was halbwegs, anfangs nicht perfekt aber geht. Aber so laufen IT-Projekte in der Regel nicht, es muss schnell und billig sein. Und wenn man beim Auftraggeber das eher als Nebensächlichkeit ansieht, die Mal schnell nebenher erledigt werden muss, dann ist so ein Ergebnis nicht untypisch. Schon oft erlebt so was.

  164. ZITAT:
    „Man hat in den vergangenen Wochen sehr klar den Eindruck gewinnen können, dass die Verantwortlichen das Forum als verzichtbar betrachten. Um es zurückhaltend auszudrücken.“

    Glaube ich nicht

  165. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Nimm ein ordentliches Budget, gute Leute und viel Zeit, dann geht so was halbwegs, anfangs nicht perfekt aber geht. Aber so laufen IT-Projekte in der Regel nicht, es muss schnell und billig sein.“

    also bitte, die hatten 1 Jahr Zeit. Und dann kommen die mit was online, das man am besten wieder einpacken hätte können und yum um die Ohren dreschen.

  166. Weiß jemand, warum das Alte überhaupt gekippt wurde?

  167. GehenGingGegangen

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Man hat in den vergangenen Wochen sehr klar den Eindruck gewinnen können, dass die Verantwortlichen das Forum als verzichtbar betrachten. Um es zurückhaltend auszudrücken.“

    Glaube ich nicht“

    Beweisen kann ich es nicht, die Indizien sprechen aber eher dafür.

  168. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Watzi, den Eindruck kann man durchaus gewinnen, wenn man da die letzten Wochen verfolgt hat (so mittendrin statt nur dabei), dass da von Seiten der Eintracht nicht mehr viel Wert auf das Forum gelegt wird.

  169. ZITAT:
    „Weiß jemand, warum das Alte überhaupt gekippt wurde?“

    „Unsere Forensoftware ist nun schon einige Jährchen alt und stößt inzwischen, auch durch viele „An- und Umbauten“, an ihre Grenzen.

    Aus diesem Grund wird das Forum komplett neu entwickelt. Wir werden uns hier die nötige Zeit nehmen, um das neue Forum einem ausgiebigen Testbetrieb zu unterziehen.“

    http://community.eintracht.de/.....onen/86842

  170. ZITAT:
    „also bitte, die hatten 1 Jahr Zeit.“

    Mit welchen Kapazitäten, was war die eigentliche Aufgabe, Spezifikation, Meilensteine etc.?

    Wenn das ein einzelner nach Feierabend machen muss, geht so ein Jahr auch schnell rum.

    Bevor ich nicht die Ausgangslage, das Pflichtenheft und den Projektplan gesehen habe, halte ich mich mit so was zurück.

    Dass das Ergebnis ein Lehrbeispiel ist für ein in Sand gesetztes Projekt ist, keine Frage. Dafür kann es aber verschiedene Ursachen geben, meistens alle zusammen gleichzeitig.

  171. REMINDER
    Gleich das erste Effenberg-Training (15 Uhr) live auf n-tv!

  172. ZITAT:
    „Watzi, den Eindruck kann man durchaus gewinnen, wenn man da die letzten Wochen verfolgt hat (so mittendrin statt nur dabei), dass da von Seiten der Eintracht nicht mehr viel Wert auf das Forum gelegt wird.“

    Ich habe da anderes gehört. Das muss aber nicht stimmen. Logisch.

  173. Die Menschen ist aus dem Forum sind das Humankapital der Eintracht. Warum sollte man darauf verzichten wollen?

  174. ZITAT:
    „… Bevor ich nicht die Ausgangslage, das Pflichtenheft und den Projektplan gesehen habe, halte ich mich mit so was zurück. …“

    Kannst ja mal drüben nachfragen.

    *gelächter*

  175. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Dass das Ergebnis ein Lehrbeispiel ist für ein in Sand gesetztes Projekt ist, keine Frage.“

    aber sowas von.

    ZITAT:
    „Dafür kann es aber verschiedene Ursachen geben, meistens alle zusammen gleichzeitig.“

    und, weisste, was die Leut am meisten ankotzt? Nicht dass da Fehler drin sind, sowas kann passieren. Darf nicht, kann aber. Sondern der Umgang der Eintracht-Verantwortlichen mit dem Geld- und Inhaltsbringer.

  176. ZITAT:
    „REMINDER
    Gleich das erste Effenberg-Training (15 Uhr) live auf n-tv!“

    Danke, Albert. Schaue ich mir an!

  177. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Bevor ich nicht die Ausgangslage, das Pflichtenheft und den Projektplan gesehen habe, halte ich mich mit so was zurück. …“

    Kannst ja mal drüben nachfragen.

    *gelächter*“

    Hm, tja. Man kann so was aber auch mit dem ganzen Projektmanagement-Gedöns vergeigen. Geht auch.

  178. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Weiß jemand, warum das Alte überhaupt gekippt wurde?“

    Never keep a staggering system.

  179. ZITAT:
    „ZITAT
    „Vaclavs Einstellung, die man aus seinem Gesicht lesen kann, regt mich gar nicht mehr auf. Das ist einfach Folklore geworden. Weder Mitleid, noch Groll. Albern ist das, nicht mehr, nicht weniger.“

    Albern finde ich, aus einer Momentaufnahme (hier: ein Bild) auf die Einstellung eines Menschen (Einstellung wozu eigentlich?) zu schließen.“
    Ja, scheint so, denn auf diesem Foto in der heutigen FNP schenkt er jemandem ein zartes Lächeln. Peppi oder einer Püppi ?? (Sorry, eben erst gesehen)

  180. ZITAT:
    „und, weisste, was die Leut am meisten ankotzt? Nicht dass da Fehler drin sind, sowas kann passieren. Darf nicht, kann aber. Sondern der Umgang der Eintracht-Verantwortlichen mit dem Geld- und Inhaltsbringer.“

    Auch wichtig bei gutem Projektmanagement: Falls Probleme auftreten (die immer auftreten), diese benennen, offen damit umgehen und Lösungen anbieten, und nicht hoffen, dass sich das schon irgendwie richtet.

  181. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Auch wichtig bei gutem Projektmanagement: Falls Probleme auftreten (die immer auftreten), diese benennen, offen damit umgehen und Lösungen anbieten, und nicht hoffen, dass sich das schon irgendwie richtet.“

    Und genau dazu gibt es einen eigenen Thread, in dem die Kommunikatoren von Eintracht Frankfurt um Stellungnahme gebeten wurden. 131 Beiträge und null, absolut null Reaktion.

  182. ZITAT:
    „Und genau dazu gibt es einen eigenen Thread, in dem die Kommunikatoren von Eintracht Frankfurt um Stellungnahme gebeten wurden. 131 Beiträge und null, absolut null Reaktion.“

    Man bräuchte einen Medienchef.

  183. Vom Ablauf her zu urteilen sehe ich dieses Forum auch nicht als allzu hoch priorisiert an. Den Eindruck kann man von außen gewinnen.

  184. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und genau dazu gibt es einen eigenen Thread, in dem die Kommunikatoren von Eintracht Frankfurt um Stellungnahme gebeten wurden. 131 Beiträge und null, absolut null Reaktion.“

    Man bräuchte einen Medienchef.“

    es gibt einen für die Sozialen Medien zuständigen Kommunikator

  185. ZITAT:

    Bevor ich nicht (…) das Pflichtenheft und den Projektplan gesehen habe, halte ich mich mit so was zurück.

    Es spricht nichts weniger als alles dagegen das nichts davon in internationalen IT-Standards entsprechender Form vorhanden ist. Es gab darüber hinaus keinen Test, der den Namen verdient (Beweis: Offensichtlich). Es gibt kein Fallback-Szenario (Beweis: Offensichtlich). Es gab keine dem Livebetrieb entsprechende Testumgebung (Beweis: Offensichtlich). Was die – offensichtlich – gemacht haben, die haben ein Forum zusammengefriemelt, ein paar Leute die Funktionen austesten lassen (die aber keine Ahnung hatten, worauf man achten muss), dann haben sie unfassbare Datenmengen aus den alten Datenbanken eingespielt und dann ist ihnen das Ding um die Ohren geflogen.

  186. ZITAT:
    „es gibt einen für die Sozialen Medien zuständigen Kommunikator“

    Na dann ist ja alles ok.

  187. Rasender Falkenmayer

    Wer Probleme zugibt, von dem denken die Leute, er sei ein Weichei. Wer immer behauptet, im Recht zu sein, dem wird sein Durchsetzungsvermögen anerkannt.
    Natürlich nicht in der Theorie…

  188. Warum hat man das Alte nicht einfach als Archiv im Netz geparkt, die Userdaten für ein Neues übernommen, Karteileichen, die seit nem halben Jahr nicht aktiv waren dabei gekillt, und von vorn angefangen?

  189. ZITAT:
    „Warum hat man das Alte nicht einfach als Archiv im Netz geparkt, die Userdaten für ein Neues übernommen, Karteileichen, die seit nem halben Jahr nicht aktiv waren dabei gekillt, und von vorn angefangen?“

    Keine Ahnung. Frag den Kommunikator, der nicht kommuniziert.

  190. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Ahnung. Frag den Kommunikator, der nicht kommuniziert.“

    Kurz überlegt. Erscheint sinnlos. Also lass ich das.

  191. ZITAT:
    „Der Sitz vom Adlerforum, laut Impressum, ist in Krummhörn, also quasi in direkter Nachbarschaft der Eintracht aus Frankfurt…“

    Vielleicht eine Steueroase?

  192. Der Kommunikator hat doch berichtet, dass vom Host erst neue Speicherkapazitäten freigegeben werden müssen. Hielt das erst für Satire, für die 5 Mann, die da noch schreiben….

  193. ZITAT:
    „ZITAT:

    Bevor ich nicht (…) das Pflichtenheft und den Projektplan gesehen habe, halte ich mich mit so was zurück.

    Es spricht nichts weniger als alles dagegen das nichts davon in internationalen IT-Standards entsprechender Form vorhanden ist. Es gab darüber hinaus keinen Test, der den Namen verdient (Beweis: Offensichtlich). Es gibt kein Fallback-Szenario (Beweis: Offensichtlich). Es gab keine dem Livebetrieb entsprechende Testumgebung (Beweis: Offensichtlich). Was die – offensichtlich – gemacht haben, die haben ein Forum zusammengefriemelt, ein paar Leute die Funktionen austesten lassen (die aber keine Ahnung hatten, worauf man achten muss), dann haben sie unfassbare Datenmengen aus den alten Datenbanken eingespielt und dann ist ihnen das Ding um die Ohren geflogen.“

    Oder es gab so was ursprünglich tatsächlich so ähnlich Mal, die Leute sind in Verzug geraten und in Panik und haben die Flucht nach vorn angetreten, Augen zu und durch.

    Mich täts jetzt langsam wirklich interessieren, wie das hinter den Kulissen ablief. Jetzt kommt die professionelle Neugier bei mir hoch. Bis jetzt hab ich das ganze achselzuckend mit „verkackt“ abgetan, war ja auch vorher nur mehr mäßig interessiert im Forum unterwegs.

  194. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    „Der Kommunikator hat doch berichtet, dass vom Host erst neue Speicherkapazitäten freigegeben werden müssen. Hielt das erst für Satire, für die 5 Mann, die da noch schreiben….“

    nein, das war der Leiter der IT.

  195. Imposantes Effe-Training. Das beste, was ich je gesehen habe. Redet viel mit seinem Co-Trainer.

  196. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Imposantes Effe-Training. Das beste, was ich je gesehen habe. Redet viel mit seinem Co-Trainer.“

    Was macht Claudia?

  197. Mich stört an dem aktuell desaströsen Forum eher, dass man jetzt hier nicht mehr sagen kann „Schwimm rüber“.

  198. ZITAT:
    „Mich stört an dem aktuell desaströsen Forum eher, dass man jetzt hier nicht mehr sagen kann „Schwimm rüber“.“

    Schwimm rüber.

    (Geht doch noch)

  199. Wie in ein Becken ohne Wasser schwimmen?

  200. Hm. Ok. Das geht nicht.

  201. You pay peanuts – you get mokeys.

  202. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mich stört an dem aktuell desaströsen Forum eher, dass man jetzt hier nicht mehr sagen kann „Schwimm rüber“.“

    Schwimm rüber.

    (Geht doch noch)“

    Nö, Du hast es ja nur geschrieben, Albert wollte es aber sagen.

  203. „Nö, Du hast es ja nur geschrieben, Albert wollte es aber sagen.“

    Aber nein, refugees are welcome here!

    PS: Man kann das nicht mehr sagen, weil siehe meine 202.

  204. O.T.: Mir wird gerade mittels Übernahme das dritte Unternehmen in 14 Jahren unter dem Hintern weggeschossen.

    1. Gibt es da irgendwo ein Ranking? Is it me, oder bin ich da inzwischen ganz vorne dabei?

    2. Es wäre mittlerweile ein solider case konstruierbar, daß es evtl. an meiner Anwesenheit liegt. Wenn jemand ein mißliebiges Unternehmen liquidieren möchte, die müssten mich nur anheuern. I do requests.

  205. Stell Dich doch mal in der Säbener Straße vor.

  206. ZITAT:
    „Stell Dich doch mal in der Säbener Straße vor.“

    Hihi.

  207. ZITAT:
    „You pay peanuts – you get mokeys.“

    Und ich hab mir solche Mühe gegeben, das anders zu beschreiben. Billiger Abstauber!

  208. ZITAT:
    „Zahlen die Goldfelgen?“

    Herr Isaradler, so sehr mir Ihr Schicksal nahe geht – Sie sind nicht in der Situation, Goldfelgen zu fordern. Sie sollten Ihre Ansprüche überdenken.

  209. VW und damit Audi als Autoausstatter an der Säbener müssen sparen. Gibt nur Stahlfelgen….

  210. „O.T.: Mir wird gerade mittels Übernahme das dritte Unternehmen in 14 Jahren unter dem Hintern weggeschossen.“

    Waren es die Holländer über die du dich neulich so aufgeregt hast?

  211. Ohne Bildunterschrift hätte ich doch fast gedacht, dass das die alten, besserwisserischen Männer sind, die jedes Training mit gutgemeinten, aber platten Sprüchen („Renne! Isch däd die als renne lasse!“) von der Seitenlinie aus kommentieren.
    http://www.fnp.de/bilderstreck.....63,1199322

  212. Rasender Falkenmayer

    OT: Hier, Bildungsbürger, für Euch in dieser schnellebigen Zeit:
    http://mwsommer.de/tag/sommers.....tur-to-go/

  213. Ist dieses Internetz nicht im Verantwortungsbereich von Hr. Hellmann? Dem, der wo sich so doll mit diesem neumodischen Zeugs auskennen soll?

    Schade, ist nicht aufgeführt, wer zuständig ist:
    http://www.eintracht.de/vorsta.....nd/
    http://www.eintracht.de/verein.....unikation/

  214. ZITAT:
    „Besser nicht lesen:
    http://www.internetworld.de/so.....nzseitig=1

    Ich hab’s gelesen. Was da nicht steht: Twittern die die Aufstellung eine Stunde vor Anpfiff? Na? Eben!

  215. ZITAT:
    „Besser nicht lesen:
    http://www.internetworld.de/so.....nzseitig=1

    Dass der FCB der erfolgreichste Verein im Social Web ist, liegt aber nicht nur an dem gut gebräunten Herrn, oder?

    Und wofür braucht man das, wenn da unten ein Fußballspiel läuft: „Und da haben wir mit unserem Partner und Hauptsponsor, der Deutschen Telekom, vereinbart, dass 75 Prozent aller Stadionbesucher gleichzeitig in der Lage sein müssen, ein Video in HD-Qualität anzusehen.“?

  216. Rasender Falkenmayer

    @ Isaradler
    Immerhin scheint es sich zu lohnen, Dich abzuschiessen. Viel feind viel Ehr‘.

  217. Das braucht man, wenn die Kunden sich nicht so sehr für Fußball interessieren.

    Aber Bandbreite im Stadion. Crazy! Wie man auf sowas kommen kann!

  218. Mich schießt niemand ab. Ich stehe mit einem Glas Veuve in der Hand auf dem Promenadendeck und betreibe Sozialstudien. The unsinkable Isaradler.

  219. ZITAT:
    „Besser nicht lesen:
    http://www.internetworld.de/so.....nzseitig=1

    Das ist doch alles Unfug. Ich habe einen Mitarbeiter angewiesen das zwei Jahre zu beobachten.
    Dann werde ich das in Ruhe entscheiden.

  220. „ZITAT:
    Und wofür braucht man das, wenn da unten ein Fußballspiel läuft: „Und da haben wir mit unserem Partner und Hauptsponsor, der Deutschen Telekom, vereinbart, dass 75 Prozent aller Stadionbesucher gleichzeitig in der Lage sein müssen, ein Video in HD-Qualität anzusehen.“?“

    Aus dem gleichen Grund aus dem 70% der Besucher eines Konzert dieses über das Display Ihres Smartphones schauen vielleicht?

  221. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ist dieses Internetz nicht im Verantwortungsbereich von Hr. Hellmann? Dem, der wo sich so doll mit diesem neumodischen Zeugs auskennen soll?

    Schade, ist nicht aufgeführt, wer zuständig ist:
    http://www.eintracht.de/vorsta.....nd/
    http://www.eintracht.de/verein.....unikation/

    Da ist keiner zuständig für. Ganz einfach.

  222. GehenGingGegangen

    ZITAT:
    „Ist dieses Internetz nicht im Verantwortungsbereich von Hr. Hellmann? Dem, der wo sich so doll mit diesem neumodischen Zeugs auskennen soll?“
    Zumindest hat er sich öffentlich dazu bekannt, dieses Ding für die Eintracht inskünftig stark machen zu wollen. Wahrscheinlich wird schon dran gearbeitet. Kann also irgendwann ganz schnell gehen.

  223. Ihr müsst jetzt ganz stark sein:
    Auf Platz 11….
    http://www.result-sports.de/wp.....August.pdf
    Seite 26
    Achtung: 28MB, gab es nicht kleiner

  224. ZITAT:
    „Da ist keiner zuständig für. Ganz einfach.“

    Nimm Du ihn, ich hab ihn sicher…

    Aus dem Kopf raus, ist der neue Vorstand dafür zuständig.

  225. Platz 11. Hinter Wolfsburg. Und ich dachte die Traditionsvereine ziehen so richtig.

  226. ZITAT:
    „Ihr müsst jetzt ganz stark sein:
    Auf Platz 11….
    http://www.result-sports.de/wp.....August.pdf
    Seite 26″

    Nur 1 Platz hinter Wolfsburg !

    Solides Mittelfeld.

    Das ist also die Zukunft. Von wegen neues Stadion.

  227. ZITAT:
    „Platz 11. Hinter Wolfsburg. Und ich dachte die Traditionsvereine ziehen so richtig.“

    Falscher Jahrgang. Die Zukunft gehört den Virtuellen.

    Für die aus Fleisch und Blut bleibt die Erinnerung an bessere Zeiten, die es so auch nie gegeben hat..

  228. Warum werden in dieser Liste denn die vereinseigenen Seiten nicht geführt? Ist das sooo uncool, eine eigene Website zu habe?

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    Und wofür braucht man das, wenn da unten ein Fußballspiel läuft: „Und da haben wir mit unserem Partner und Hauptsponsor, der Deutschen Telekom, vereinbart, dass 75 Prozent aller Stadionbesucher gleichzeitig in der Lage sein müssen, ein Video in HD-Qualität anzusehen.“?“

    Aus dem gleichen Grund aus dem 70% der Besucher eines Konzert dieses über das Display Ihres Smartphones schauen vielleicht?“

    Okay, dann ist das ein Beruf, für den ich tatsächlich zu alt bin.

  230. ZITAT:
    „Warum werden in dieser Liste denn die vereinseigenen Seiten nicht geführt? Ist das sooo uncool, eine eigene Website zu habe?“

    Willst du bei jedem +1 hinschreiben für „haben eine Website“ oder wie?

  231. Gäbe es eine Rubrik „Größter Forenschlachter“ wären wir vorne, aber sowas von.

  232. ZITAT:
    „Willst du bei jedem +1 hinschreiben für „haben eine Website“ oder wie?“

    Lustige Katzenbildchen würde ich bevorzugen.

    Aber jemand anders hätte vielleicht auf die Vereinsforen und die dortige User-Anzahl geschaut.

  233. Die wurde unserer Internetpräsenz und dem gesamten Laden angepasst.

  234. Naja. Die Userzahlen auf den eigenen Webseiten sind wohl nicht so leicht zu verifizieren. Abgesehen davon, dass man wohl glaubt, sie könnten geschönt sein.

    Webseiten sind eh so 2009. Kiddies wissen gar nicht mehr was das ist.

  235. Webseite?

    Habe ich auf Facebook.

  236. Snapchat. Ihr Leichen.

  237. Dieckmann setzt auf Periscope.

  238. ZITAT:
    „Dieckmann setzt auf Periscope.“

    Guter Mann! Der kennt sich aus mit den neuen heißen Sachen.

  239. Meine Katze ist da schon weiter.

    Die ist gechippt.

  240. ZITAT:
    „Dieckmann setzt auf Periscope.“

    Und was bevorzugt Kai Diekmann?

  241. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ihr müsst jetzt ganz stark sein:
    Auf Platz 11….
    http://www.result-sports.de/wp.....August.pdf
    Seite 26″

    Nur 1 Platz hinter Wolfsburg !
    Solides Mittelfeld.“

    Das kann passieren, knapp hinter VW… aber wir sind punktemaessig auch hinter St. Pauli und die sind in Liga 2, das ist schon irgendwie bitter. Wie war das doch gleich, besser vermarkten?

  242. Wer kickt heut? Mittwoch ist doch Spieltag.

  243. Der Ball ruht heute. Europaweit.

  244. Nur Effe hat üben lassen.

  245. Aber vielleicht trainiert Paderborn gleich unter Flutlichtbediungungen?

    Würde ich gerne sehen.

  246. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Holland würde es auch nicht schaden, zu trainieren

  247. ZITAT:
    „Holland würde es auch nicht schaden, zu trainieren“

    4-3-3!

  248. Haben die unsrigen was getan?

  249. Österreich trifft einmal das Scheunentor und muss natürlich nie wieder trainieren.

  250. Der Danny Blind macht das schon. Der braucht nur ein paar Jahre am Stück…

    …um Andorra zu werden.

  251. ZITAT:
    „Österreich trifft einmal das Scheunentor und muss natürlich nie wieder trainieren.“

    Das ist ihr Problem seit dem Krieg gegen Dänemark achtzehnhundertschlagmichtot. Zu schnell zufrieden.

  252. ZITAT:
    „Haben die unsrigen was getan?“

    Fußballtennis und weißt Du welche Mannschaft gewonnen hat?

    Team Iggy, Medo und Luc.

    Da hätte ich nicht drauf gewettet.

  253. Oha. Fußballtennis. Das ist die letzte Maßnahme vor einem Trainingslager.

  254. Effe hat das heute nicht gemacht. Dieses Fußballtennis.

  255. Veh macht das gerne. Er ist the Boris one.

  256. Ohne Holland fahren wir … aber der kleine Nachbar (nein, nicht Ösi-Land), der muckt mächtig auf:
    http://www.welt.de/sport/fussb.....t-ist.html

  257. ZITAT:
    „Veh macht das gerne. Er ist the Boris one.“

    Hihi

  258. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ja, da lacht er, the old one

  259. ZITAT:
    „ja, da lacht er, the old one“

    Nope. It’s the mellow

  260. The Eagle Fiftyniners won one

  261. Aus gg. Anlaß empfehle ich eine gepflegte Whit Stillman Retrospektive. THE LAST DAYS OF DISCO (1998) ist ein schöner Einstieg.

  262. Ich hab gestern Johnny Rotten gesehen. PIL war fantastisch. Bass! Groove! Dub. Alles außer Punk. Der Typ ist eine Sensation.

  263. ZITAT:
    „Ich hab gestern Johnny Rotten gesehen. PIL war fantastisch. Bass! Groove! Dub. Alles außer Punk. Der Typ ist eine Sensation.“

    Redest Du von Musik?

    Verstehe ich auch nix von.

  264. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab gestern Johnny Rotten gesehen. PIL war fantastisch. Bass! Groove! Dub. Alles außer Punk. Der Typ ist eine Sensation.“

    Redest Du von Musik?

    Verstehe ich auch nix von.“

    Ich helfe wie immer gerne!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Public_Image_Ltd.

  265. Musik? Das schaut der CE nur ohne Ton.

  266. ZITAT:
    „Musik? Das schaut der CE nur ohne Ton.“

    Selbst das war sehenswert.

  267. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Weiß jemand, warum das Alte überhaupt gekippt wurde?“

    „Unsere Forensoftware ist nun schon einige Jährchen alt und stößt inzwischen, auch durch viele „An- und Umbauten“, an ihre Grenzen.

    Aus diesem Grund wird das Forum komplett neu entwickelt. Wir werden uns hier die nötige Zeit nehmen, um das neue Forum einem ausgiebigen Testbetrieb zu unterziehen.“

    http://community.eintracht.de/.....onen/86842

    Testen beim Anwender ist doch seit ewigen Zeiten State of the Art, Microsoft ist damit ganz groß rausgekommen…

  268. ZITAT:
    „Aus gg. Anlaß empfehle ich eine gepflegte Whit Stillman Retrospektive. THE LAST DAYS OF DISCO (1998) ist ein schöner Einstieg.“

    Also daß von dir in diesem Leben noch mal ein von mir verwertbarer Musik- oder Filmtip kommt, hätte ich für ausgeschlossen gehalten!
    DaZke.
    Revanchiere mich dafür hiermit:
    http://www.arte.tv/guide/de/05.....80er-jahre