Eintracht Frankfurt Atmosphärische Störungen

Bruchhagen will Gekas, Skibbe will Altintop und Pröckl kann die zwei plus Fenin und Amanatidis nicht bezahlen. So einfach ist das. Und weil die Preise sowieso in acht bis zwölf Wochen fallen, bleiben wir unaufgeregt.

Zumal die Klage des Ex-Torwarts Markus Pröll gegen Eintracht Frankfurt wegen der Zahlung ihm seiner Meinung nach zustehenden Prämien ein ganz normaler Vorgang ist, der überdies „mit der sportlichen Entscheidung nichts zu tun“ hat.

Und wir, als Eintracht-Fans, drücken unterdessen heute Abend Werder Bremen ganz ganz doll die Daumen.

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Oha. Endlich mal was zum aufregen. So eine Klage während eines bestehenden Arbeitsverhältnisses, ist immer unschön.

    Ich will übrigens Pizzaro. Kann man da nichts machen?

    Ich tanz auf einem Bein wenn der die heute abschießt.

  2. Ich reg mich auf. Nimmt ja nicht jeder ein kaltes Wannenbad!

    In der FR- Story ist ja noch mehr Zündstoff.

    Wirklich eine unangenehme Situation für die Verantwortlichen. Im schlimmsten Fall springen beide ab und Amas Knorpel kracht auch noch.

    Was tun?

  3. Abwarten. Die Preise „sinken“, im Moment ist der Markt „übervoll“. Sagt Bruchhagen – auch wenn dies der marktwirtschaftlichen Logik ein wenig widerspricht.

  4. Tja, mit dem Markt ist das so eine Sache, in diesen Tagen. Und dann gleich 2 Griechen mit im Spiel.

    1,5 und 2 Millionen Euro. Net schlecht für Buli Durchschnitt

  5. Da bleibt doch netto kaum die Wurst auf dem Brot.

  6. Rechne das mal in Badeenten um.

    Oder in DM. Wenn ich mich aufregen will, rechne ich am liebsten in DM.

  7. Ich rechne prinzipiell in DM. Eine Kugel Eis in Wiesbaden eine Makk achtzig!

  8. ZITAT:

    “ Ich rechne prinzipiell in DM. Eine Kugel Eis in Wiesbaden eine Makk achtzig! „

    Eine Frechheit. Solche Läden hätte man doch früher mit der Brandfackel besucht. Und das mit Recht.

    Na ja, ich bezahl ja 3,70 Euro für die Licher Blurche im Stadion. Das sind umgerechnet.. Ich darf gar nicht drüber nachdenke

  9. Ich gehe jetzt Brötchen holen. Kosten ja auch eine Menge heutzutage.

  10. Was lese ich da noch vor dem Brötchenholen?

    http://www.kicker.de/news/eish.....droht.html

    Und das in einer Bankenstadt! Unglaublich.

  11. ZITAT:

    “ Ich gehe jetzt Brötchen holen. Kosten ja auch eine Menge heutzutage. „

    So kann es gehen. Gestern noch gefeierter Filmstar und Regisseur. Heute kann er sich kaum noch ein Brötchen leisten.

  12. Ich backe selbst. Lea Linsters Sonntagsbrötchen. Sehr zeitaufwendig aber ein Genuß.

    Warum sind die Lions wichtig für die Stadt?

  13. @4: Stefan, ein Markt kann auch voll an Nachfragern sein. Auch übervoll. Geh‘ halt nachher mal auffe Konste.

  14. Warum immer die öffentliche Hand helfen soll, habe ich noch nie verstanden, egal ob es Eishockey, Fußball oder eine andere Profisportart ist.

    Dem reinen Amateursport sollten sie lieber mehr helfen, aber die Profisportler setzen soviel Geld um, da sollte eine Eigenfinanzierung drin sein.

  15. Ich habe das mit der Volkswirtschaft sowieso nie kapiert. Ist auch egal, weil ich keine Entscheidungen zu treffen habe.

  16. ist doch ganz einfach:

    a) Du kaufst Bröthcen und Eis

    b) dafür brauchst Du Geld

    c) Du machst Fotos

    d) dafür bekommst Du Geld

    -> Kreislauf geschlossen

  17. Alles richtig. Bis auf d).

  18. Reminder: Heute um 2 unsere U23 am Böllerfalltor.

  19. Wasn das hier fürn Badewannendialog ?

  20. „Wasn das hier fürn Badewannendialog ? „

    Experten unter sich halt :-)

  21. ZITAT:

    “ Reminder: Heute um 2 unsere U23 am Böllerfalltor. „

    Würde gerne mit einem Sprengstoffgürtel vorbeikommen, muß aber einem Freund beim räumen helfen…

  22. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Reminder: Heute um 2 unsere U23 am Böllerfalltor. „

    Würde gerne mit einem Sprengstoffgürtel vorbeikommen… „

    Nicht lustig.

    Extremisten sind in jeder Beziehung bescheuert.

  23. ZITAT:

    „Extremisten sind in jeder Beziehung bescheuert. „

    Ich bin aber Eintracht-Extremist. Auch ohne TNT.

  24. ZITAT:

    “ Ich rechne prinzipiell in DM. „

    Dazu passend:

    http://www.bild.de/BILD/politi.....ieder.html

  25. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich rechne prinzipiell in DM. „

    Dazu passend:

    http://www.bild.de/BILD/politi.....ieder.html

    Beim Bäcker eben konnte ich erspähen, dass das der heutige Aufmacher der ersten Seite ist!

  26. funkel for bochum?

  27. So, den Wagen frisch durch die Waschanlage gefahren – auch wenn diese Tankstellenpfenningsdinger die Kiste nur nass machen.

    Schuhe sind geputzt – werfe mich gleich in meinen Fummel und werde unwiderstehlich aussehend mit dem ersten Dosenbier des Tages vorm Standesamt rumlungern.

  28. hertha hat Gönner.

  29. Vorstandsvorsitz! Soviel Zeit sollte doch wohl sein.

    Btw,wenn diese Scheiß-WM nicht wäre, wäre heute Matchday.

    Ich hab Phantomschmerz.

  30. Alles öde. Sogar das Wetter.

  31. ZITAT:

    “ …werde unwiderstehlich aussehend mit dem ersten Dosenbier des Tages vorm Standesamt rumlungern. „

    Es gibt Bilder, die brennen sich in die Netzhaut ein. Die arme Braut. ;-)))

  32. „Die arme Braut. ;-))) „

    schlimmer wäre es, sie müsste das Murmeltier heiraten

  33. Immer diese atmosphärischen Störungen. :-)

    Ist hier eigentlich schon gebührend gewürdigt worden, dass Pirmin Schwegler mit der Schweiz zur WM fahren darf, „was für Eintracht Frankfurt eine Wertsteigerung des bis 2012 gebundenen Defensivstrategen, der vergangene Saison für 700.000 Euro Ablöse von Bayer Leverkusen kam, bedeutet“(Kicker 14.5.2010)?

    Heinz, was meinst du? WM-gestresste Spieler sind in Deiner Konzeption für die nächste Saison meines Wissens nicht vorgesehen.

    Und hier noch eine Ente(?) aus Hannover (wörtliches Zitat):

    „.. An Christian Schulz ist ein Bundesliga-Konkurrent (Frankfurt?) interessiert .. „

    Hanno Balisch soll es nach fünf Jahren auch aus Hannover wegziehen. War der vor grauer Vorzeit nicht irgendwann auch mal bei der Eintracht im Gespräch?

    Und weiter („Mir entgeht nichts“ :-)):

    Bei den Unaussprechlichen will der böse Wolf den Kader völlig umkrempeln. Dazu der Kicker:

    „Für den von Bundeligisten umworbenen Rode (19, Vertrag bis 2011) hat es erste Angebote gegeben. „Aber das waren Summen, bei denen ich noch nicht mal darüber nachdenken musste, ob wir ihn abgeben“, so Wolf.

    Ob da vielleicht der knauserige Heribert dahintersteckt? Derselbe der im wie immer besten informierten „Heimspiel“ des HR im Plausch mit Andy Möller diesen Spieler meiner Erinnerung nach nicht kennen wollte.

  34. „Nach dem Umbruch stellt 1899 die Philosophie um: Neue Spieler sollen jung und deutsch sein „

    YEAH!

  35. „Hanno Balisch soll es nach fünf Jahren auch aus Hannover wegziehen. War der vor grauer Vorzeit nicht irgendwann auch mal bei der Eintracht im Gespräch?“

    So ziemlich jeder mittelmäßige abgetakelte BuLi Kicker ist oder war mal bei der Eintracht im Gespräch. Gähn.

  36. „War der vor grauer Vorzeit nicht irgendwann auch mal bei der Eintracht im Gespräch?“

    war nicht in den letzten jahren gefühlt jeder neuzugang der 96er vorher bei uns im gespräch?!

  37. Günter heut?

  38. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    alles Theaterdonner

  39. Den Gejas griechen wir nicht. Drück auch Werder die

    Daumen! Aber den Frings mag ich trotzdem nicht!

  40. Rasender Falkenmayer

    Der Erfolg des FSV zieht mögliche Sponsorengelder von der Eintracht ab.

    Ist leider so.

  41. ZITAT:

    “ Günter heut? „

    ralf morgen!

    morgen gibt es wieder phantomschmerzen …

    Am Sonntag jährt er sich wieder, jener 16. Mai 1992, den kein Eintrachtfan vergessen kann. Die Erinnerungen an den sonnigen Frühsommertag enthalten bei den Fans jedoch keine Meisterschalen, Jubelbilder und Freudentränen, sondern Trauer, Wut und große Enttäuschung. Als Tabellenführer reiste die Eintracht vor nunmehr 18 Jahren am letzten Spieltag der Saison 1991/92 an die Ostsee. Beim designierten Absteiger Hansa Rostock sollte der Titelgewinn perfekt gemacht werden. Wie der Tag endete, ist allgemein bekannt. Der Pfosten verhinderte einen angemessenen Saisonausklang, der Schiedsrichter traf eine folgenschwere Fehlentscheidung und die Mannschaft stand sich auf dem Weg zu Glanz und Gloria mehr als einmal selbst im Weg.

    Am Sonntag, den 16. Mai 2010 zeigt das Eintracht Frankfurt Museum die Partie von Rostock ab 15.30 Uhr noch einmal in voller Länge. Auch wenn viele Eintrachtler die Bilder von Damals nie mehr sehen wollen, möchten wir anderen Fans doch die Möglichkeit geben, kollektiv noch einmal zu trauern, den vergebenen Chancen nachzuklagen und die verschiedensten Verschwörungstheorien zu verifizieren. Mit wem könnte man das besser machen als mit Ralf Weber? Ralf Weber –traumatisierte wissen das- wurde in der Saison 1991/92 gleich dreimal hundsgemein und elfmeterreif in Strafräumen der wiedervereinigten Liga gefoult. Einen Strafstoß bekam die Eintracht für diese Vergehen jedoch nie. Auch nicht in Rostock. Wir freuen uns, dass Ralf Weber den Nachmittag mit uns verbringen wird und für Fragen zu Grätschen und Notbremsen zur Verfügung steht.

    Um der traumatisierenden Veranstaltung zumindest einen Lichtblick zu geben, haben wir uns entschlossen, die diesjährige „Paninibild-Sammelbörse“ am Sonntag zu eröffnen. Rund um die Übertragung können Besucher also die Lücken in Ihren WM-Alben füllen und so zwar aufgewühlt, aber mit einem gut gefüllten Album nach Hause zu gehen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch – auch an diesem schwarzen Tag der Vereinsgeschichte…

  42. ZITAT Heinz:

    “ .. Ich will übrigens Pizzaro. Kann man da nichts machen?“

    Passt nicht ins Anforderungsprofil. Mit 33 noch nicht abgetakelt genug und mit der Mittelmäßigkeit hapert es auch. :-)

  43. Rasender Falkenmayer

    Irgendwie hab‘ ich im Urin, dass Gekas und Halil nächstes Jahr bei uns spielen und Ama nicht wiederkommt und Herri das weiß.

    Wär‘ dann leider so.

  44. ZITAT:

    “ Kein Günter heut. „

    ich glaub, ich schau trotzdem mal vorbei

  45. Rasender Falkenmayer

    ZITAT Heinz:

    ” .. Ich will übrigens Pizzaro. Kann man da nichts machen?”

    http://www.youtube.com/watch?v.....JPd-nmHPvc

  46. ZITAT:

    “ Irgendwie hab‘ ich im Urin, dass Gekas und Halil nächstes Jahr bei uns spielen und Ama nicht wiederkommt und Herri das weiß.

    Wär‘ dann leider so. „

    Ausser Urin noch etwas dass darauf hindeutet? Bei Ama o.k. aber bei Halil und Theofanis?

  47. Rasender Falkenmayer

    @151 Halil+Theo

    Beides Spieler, die am oberen Rand unserer Preisklasse sind und wir wollen uns doch verbessern. Alle. Skippy findet beide gut und sie passen auch.

    Wir wollten doch explizit ablösefreie Spieler, Gekas ist das zumindest fast.

    Beide haben vielleicht andere Angebote, aber von wem? Mir fällt kein Club ein, der vor uns stet, der sie auf der Liste hätte – und wo sie spielen.

    Und Herri sieht irgendwie so aus, das ist das Bauchgefühl. Er sollte sich aber trotzdem mit Bemerkungen zurückhalten, wer in die Mannschaft passt. Das macht der Trainer.

    Kann aber auch sein, dass Gekas nur eine Nebelkerze ist, um Druck auf Halil auszuüben. 1,5 Mios scheint mir o.k..

  48. „ich glaub, ich schau trotzdem mal vorbei „

    wann denn? Günter ist da, nur Stefan halt nicht

  49. ZITAT:

    „Günter heut“

    Wer ist denn wann da?

    Bin noch reichlich unsortiert heute.

  50. gute Frage, dacht so an 13:30, und anschließend Fritsche?

  51. … mit Käsekuchen…latürnich

  52. „gute Frage, dacht so an 13:30, und anschließend Fritsche? „

    … hört sich nach einem Plan an, allerdings das Pokalfinale ist aber erst heute Abend um 20 Uhr, da fliesst dann noch viel Äppler den Main runter in der Zwischenzeit. Bezweifle auch, dass die vor 18 Uhr aufmachen.

  53. Gegenvorschlag?

  54. „Gegenvorschlag? „

    ohjee, überforder mich doch nicht schon am frühen Morgen ;-)

    Ich wäre halt zur Konsti gegangen, anschliessend wieder heim und dann ab 18-19 Uhr im Fritsche aufgeschlagen, oder so, oder so ähnlich oder halt auch ganz anders ;-)

  55. Jaja, so eine Überraschung aber auch wieder. Die Saison ist vorbei und plötzlich, aus heiterem Himmel ist der Markt übervoll. Und so kauft jeder der anderen Deppen einfach was er braucht und wenn dann jeder endlich wieder zuhause ist, mit genau dem, was er wirklich braucht, dann ist der Markt leer mit Ausnahme der Ladenhüter, die wirklich niemand will. In dem Moment betritt Eintracht Frankfurt souverän den Laden. Dann wird aber noch nicht gekauft, neinein. Dann signalisiert man gelangweilt Interesse, wartet aber solange, bis diejenigen die eh keiner will, nochmal billiger werden. Und dann wird zugeschlagen, kurz bevor die Abrißbagger kommen und den Markt wegräumen. So, und nur so kommt man an seinen Traum-Gebrauchtwagen.

  56. ZITAT:

    “ „Gegenvorschlag? „

    ohjee, überforder mich doch nicht schon am frühen Morgen ;-)

    Ich wäre halt zur Konsti gegangen, anschliessend wieder heim und dann ab 18-19 Uhr im Fritsche aufgeschlagen, oder so, oder so ähnlich oder halt auch ganz anders ;-) „

    muss ja nicht gleich antworten *g* ich geh weil Treppe putzen

  57. „ich geh weil Treppe putzen „

    mach ma

  58. ZITAT:

    „Gegenvorschlag?“

    Ich versuche mal gegen 13.30 Uhr an der Konsti zu sein.

    Kann aber leider heute nichts Festes versprechen.

  59. Ich bin zu 95& % um 14 Uhr da, aber nur wenn ich nicht allein da sitze!

    Wer kommt verbindlich`?

  60. „Wer kommt verbindlich`? „

    … überredet ;-)

  61. Na, geht doch:-)

  62. werde da sein :-)

  63. ach, der Pröll. Stimmt, sass ja nur leistungsmässig auf der Tribüne. So wie einst Miller beim KSC.

  64. @Rasender Falke

    Ich kann mir vorstellen, dass bei Halil auch eine Rolle spielt, was sein Bruder bei den Bazis verdient. Die Spieler betonen immer, dass sie sich äußerst gut verstehen, aber einen gesunden Konkurrenzkampf wird es –

    bei aller Liebe – auch geben. Und ich wage gar nicht zu erraten, was der Hamit in München aufs Konto schafft. Und Halil will da nicht total zurückstehen. Es ist eine Frage der „Ehre“. Verstehst Du, Alder ?

  65. @Isaradler

    HB wurde deshalb von einem Buli-Manager als „Mutter aller Schnäppchen“ geadelt. :-)

  66. @Isaradler

    Danke. Jetzt verstehe sogar ich, wie’s Geschäft funktioniert.

  67. Einen Caio, einen Korkmaz, Franz, Schwegler oder einen Fenin gab’s bei der Resterampe?

  68. Verstanden? Hoffnungsloser Hasardeur! Es kommt darauf an, im entscheidenden Moment bereit zu sein, nichts zu tun.

  69. Einen Caio, einen Korkmaz, Franz, oder einen Fenin Haben wir zum jeweiligen Zeitpunkt nicht händeringend benötigt.

    Ein Schwegler kam tatsächlich von der Resterampe (und auch nicht, weil wir ihn unbedingt brauchten).

    Bottomline: Schnäppchenjagen ist nicht vereinbar mit lebensnotwendigen Leistungsträgertransfers.

  70. „Verlassen wird Bayer wohl Lukas Sinkiewicz (24). Er war zuletzt nur noch Reservist und kann Bayer trotz Vertrages bis 2011 für eine geringe Ablöse verlassen. An ihm, der Innenverteidiger und Sechser spielen kann, soll die Berliner Hertha interessiert sein.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....r-HSV.html

    Das wäre doch noch einer von Rudi’s (!) Resterampe… Ach nee, die Hertha ist da dran. Dann wohl doch ne Nummer zu groß für uns.

  71. ZITAT:

    „Ach nee, die Hertha ist da dran. Dann wohl doch ne Nummer zu groß für uns. „

    was gehen mir solche Scheiss Sprüche auf die Eier.

  72. ZITAT:

    „was gehen mir solche Scheiss Sprüche auf die Eier.“ Aber wir wollen doch nicht im Stil des Forums ausfällig werden…

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „was gehen mir solche Scheiss Sprüche auf die Eier.“ Aber wir wollen doch nicht im Stil des Forums ausfällig werden… „

    manchmal muss das feine Florett stecken bleiben und der schwere Säbel geschwungen werden.

  74. @ mrboccia

    soll dein säbelschwung suggerieren dass wir doch potent genug sind und waren um gegen hertha auf dem transferparkett anzustinken? oder was latscht dir an der polemik so sehr auf übers scrotum?

  75. Günters war nett, Stefan. Erst 15 km abgeschrubbt,das hilft beim ordnen der Gedanken und mindert die Aggressivität, und dann die Belohnung. Ahh ,das zischt. Kein Wunder das wir aus dem Paradies vertrieben worden sind.

  76. Mag sein, Heinz. Ich bin heute aber nicht gesellschaftsfähig.

  77. Hmm, kenn ich.. auch wenn ich mich dann selber nicht leiden kann..

    Und hier noch eine shice Meldung.

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....73799.html

    Ich hab den Kerl wirklich gerne kicken sehen. Der hatte so was Eintrachtmäßiges

  78. Ich mag diese Typen. Große Fresse, geile Technik, die anderen vorführen. Abgrinsen usw..

    Im Gegensatz zu mir ist Flohe auch noch Deutscher Meister geworden. Und auch nur ein paar Jahre älter. Oje , jetzt krieg ich gleich den Blues.

    Ich hör auf.

  79. Eben. Hilf lieber mal ’nem alten Mann auf der Suche nach einem Stream für das Pokalfinale heute.

  80. Im zdf läuft grad Eselrennen.

  81. Brauch ich net. Ich komm gerade von der Konsti:))

  82. Ist heute ganz einfach: http://www.zdf.de

  83. Ok, ich bin ein Arsch..:))

  84. ZDF müsste doch über Zattoo zu bekommen sein. Oder wird da heute wegen des Spiels eine Ausnahme gemacht?

  85. @Thorsten

    Auf zdf ist aber kein Stream angekündigt. Oder ich bin blind.

  86. http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....02.05.2010

    der wirds heut abend beim zdf sein

    ansonsten http://myp2p.eu/broadcast.php?.....art=sports weitere sopcast und mediaplayer-streams in hülle und fülle

  87. Duisburg-Jena ist noch langweiliger als Ingolstadt-Rostock.

    Außer Marta könnt ihr alle gehen.

  88. Marta & Caio.

    ♥♥♥♥♥♥

  89. Früher hätte man für Caio dieses Herz ❤ verwenden müssen. ;-)

  90. ❤ oder ♥ ? Ist doch egal.

  91. ER hat immer noch ein großes Herz.

  92. Boateng verschießt den Elfer…

    Alter…

  93. k.p. boateng ist eine große lachnummer, das steht fest.

    erst ballack (it´s a national tragedy)

    dann slapstick-einlagen a la pokalfinale zu köln

    nu den elfer verknallt.

    you suck!

  94. „erst ballack (it´s a national tragedy)“

    Wieso? So ist eben Fußball. Mal triffst du den Ball, mal nicht.

  95. ja. still a national tragedy.

  96. Ach, ich weiß ja net, der Ballack…ob der wirklich so wichtig ist für die N11?

  97. „ja. still a national tragedy.“

    Die BILD sieht es auch so wie du.

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....mouth.html

  98. stimmt, jetzt gibts ja einen erwachsenen schweinsteiger…

  99. yes, die höchste instanz steht mir bei ;)

  100. wiedermal typisch Fachblatt. Zuerst oben ein riesiges “ BALLACK KAPUTT!!!!!!!!“, danach unten gaaanz klein ein „hoffentlich ists keine schlimme Verletzung“.

  101. und diesmal haben sie sogar recht: ballack offensichtlich kaputt. und hoffentlich ist es keine so schlimme verletzung, die bis zur vorbereitung oder gar zur wm nicht auszukurieren ist.

  102. ZITAT:

    “ wiedermal typisch Fachblatt. Zuerst oben ein riesiges “ BALLACK KAPUTT!!!!!!!!“, danach unten gaaanz klein ein „hoffentlich ists keine schlimme Verletzung“. „

    Aha, dieser fiese Ösi versucht die nationale Tragödie herunterzuspielen. Nich mit Heinzi!!!

  103. Ballack steht gemütlich draussen und guckt zu. Da ist nix mit „kaputt“

  104. Da isser doch der Ballack, an der Außenlinie. Steht wieder. Muss aber gestützt werden.

  105. Der Ballack humpelt wie ein junger Hund über den Platz.

    Alles in Ordnung.

  106. ZITAT:

    “ .. Gähn. „

    Die Stimmung des Chefs hat sich in den Stunden meiner Abwesenheit nicht wesentlich geändert.

    Aber jetzt naht der Knaller. :-)

  107. Habe es nicht weiter verfolgt: Habe gerade den REWE- Wiese ausgepackt. Zählt der noch was?

  108. Mann, mann, mann. 1800 und gerade erst 120 Kommentare, ihr seid ja wirklich total unaufgeregt. Ich dagegen habe seit heute mrgen einen Adlerschoppen mit Preuß und Hölzenbein zu hause. Mein Kühlschrank hat seinen eigenen Weltmeister…total AUFREGEND!

    Und ansonsten: Forza Werder

  109. ZITAT:

    “ ja. still a national tragedy. „

    Genau. Wieder eine ‚Wade der Nation‘? Ich glaube, der ist langsam über seinen Zenit hinaus…

  110. Altintop soll ruhig gehen, Gekas ist ein richtiger Stürmer! Von Leuten die über die Flügel kommen können, haben wir genug. Was die Eintracht braucht ist ein Strafraumspieler mit einem Nässchen!!! Ama und Gekas das könnte eine super Kombination sein und dazu noch Fenin und Tsoumou auf der Bank, da kann die nächste Saison kommen. Nur in der Verteidung sollte noch gehandelt werden, Russ ist manchmal zu fahrig und Franz zu hölzern. Wir brauchen ein gestandenen Innenverteidiger ala Bordon o.ä…..

  111. Stream auf der ZDF-Seite läuft, ebenso Zattoo. Und mein Kabelanschluss ist 2-3 Sekunden hinter dem Steam. Skandal! ;-)

  112. Leckt’s mi am Oarsch, der Butt!

  113. Komme grad nach Hause und habe auf das Spiel eigentlich soviel Bock wie graue Wolken zählen – ich werds trotzdem gleich einschalten, aber auch nur weils in HD kommt.

    Kann ich nebenher gut die Küche aufräumen.

  114. Hochverdiente Bayern-Führung zur Halbzeit. Bremen in der Offensive völlig ohne Durchsetzungskraft, die Bayern doppeln bei jedem Angriffsversuch gekonnt. Özil Totalausfall.

  115. Sören Lerby ist stark.

    Ansonsten teile ich deine Analyse, Stefan. Es müsste 3-0 für Bayern stehen.

  116. Bin tatsächlich gespannt auf das CL-Finale. Darf man das hier sagen?

  117. Muss ich mich nicht ein wenig schuldig fühlen?

  118. Olli Kahn und diese Frau als Haupt-Moderatoren in Südafrika wird ein Grauen.

    Das macht richtig angst.

  119. Mir auch. Und die Tröten. Am meisten aber fürchte ich mich vor den Deutschlandfahnen. Heute schon einige gesehen.

  120. ZITAT:

    “ Muss ich mich nicht ein wenig schuldig fühlen? „

    Iwo. Ich fühle mich auch nicht schuldig, dass ich nun zur Eishockey-WM rüber geschaltet habe. Da spielt wenigstens ne Mannschaft für die ich mich interessiere.

  121. „Am meisten aber fürchte ich mich vor den Deutschlandfahnen. Heute schon einige gesehen.“

    Die muss man von den Autos abnehmen, an der Ampel z.B. oder vor dem Supermarkt.

  122. Mertesacker ist schon in WM-Form.

    Da muss er mit dem Fuß hin, nicht mit dem Kopf. Herrje.

  123. Wir haben die damals doch geschlagen, nicht? Diese Bayern…

  124. Das könnte ne böse Klatsche geben.

  125. Klatsche. Böse Klatsche.

  126. Erschreckend stark die Bayern.

  127. Passt perfekt zu diesem Tag.

  128. Vielleicht werden wir Triplegewinnerbesieger. Ist ja auch was.

  129. Mache mir morgen ein T-Shirt:

    Deutscher Meister, Pokal und Champions league Sieger Bezwinger 2010.

  130. Das Schlimme ist: Ich rege mich nicht mal mehr über Bayern-Siege auf.

  131. Weil du tiefst in deinem Inneren eben weisst, das wir sie bezwungen haben!!!!!

  132. Rot für Frings. Boah, wie peinlich.

  133. Wollt der Frings sich jetzt einen Platz in die Nati treten?

  134. Gelb-Rot und dann noch einmal Rot?

  135. Klose kommt!

    Yeah.

  136. Wird schon noch mal ein paar gepflegte Worte nachgereicht haben!

  137. Klatsche perfekt!

  138. Klatsche beginnt ab 4!

    Das kennen wir gut. ;-)

  139. Muss man schon mal Respekt zollen.

    Aber, wo soll das alles hinführen? Die bekommen ihre eh schon übervolle Kasse als weiter voll gefüllt.

  140. ZITAT:

    “ Klatsche beginnt ab 4!

    Das kennen wir gut. ;-) „

    Na, vor 4 Jahren brauchten die Bayern 5 Minuten vor Schluß den Fandel und letztlich viel Glück beim Ama-Schuß… Das sah für Fußball-D doch ganz anders aus!

    Und dieses Jahr haben wir diesen beiden Teams ja auch 3 Niederlagen zugeführt und wenn der Drees den Maier gelassen hätte, wären es 4 Siege geworden. Insofern kennen wir hier gar nix, hehe

  141. „Muss man schon mal Respekt zollen.“

    Ich denke, dass Robben den Unterschied macht. Technik, Dynamik, Spielübersicht. Alles sehr gut.

    Natürlich ist das System v. Gaal auch nicht schlecht.

  142. Wiese und Rensing. Ein schönes Schlussbild.

  143. trotzdem wars 2006 geiler …

  144. ZITAT:

    “ … Aber, wo soll das alles hinführen?“

    Jedenfalls nicht zu einer deutschen Meisterschaft für uns in den nächsten Jahren.

    So bitter es für den ein oder anderen von uns sein mag: Diese „Vision“ ist heute abend endgültig ins Reich der Fabel verbannt worden.

  145. Hoffe nur das sie beim nächsten Finale eine ähnliche Leistung abrufen, damit der vierte Champion League Platz für die Eintracht 2011/12 gesichert ist ;-)

  146. Und gute Linksverteidiger sind eben rar.

    Wenn eine Mannschaft wie Werder nur einen bedauernswerten Sebastian Bönisch aufbieten kann, dann ist gegen Robben eben nix zu machen.

    Wenn man das heute gesehen hat: Nachträglich noch mal großes Kompliment an Christoph Spycher, auch wenn Robben damals wahrscheinlich nicht seinen besten Tag hatte.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Aber, wo soll das alles hinführen?“

    Jedenfalls nicht zu einer deutschen Meisterschaft für uns in den nächsten Jahren.

    So bitter es für den ein oder anderen von uns sein mag: Diese „Vision“ ist heute abend endgültig ins Reich der Fabel verbannt worden. „

    Wenn die Bayern nächste Woche gewinnen und dann noch die WM und keine Vorbereitung! Da gibt es schon Parallelen zu den letzten Jahrzehnten… Ich versteife mich zu der Aussage, dass der Feier-Depp im März 2011 entlassen und durch Jupp oder Otmar ersetzt wird.

  148. ZITAT:

    “ … Ich versteife mich zu der Aussage, dass der Feier-Depp im März 2011 entlassen und durch Jupp oder Otmar ersetzt wird.“

    Ich befürchte eher den Beginn einer neuen Ära absoluter bayerischer Dominanz der Bayern, zumindest was die Bundesliga anbelangt. Wenn sich schon Werder so auseinander nehmen lässt.

    Habt ihr eben den devoten Frings im Interview gehört? Das war nur noch: Gegen die kann man halt eh nix machen.

  149. ZITAT:

    “ Gegen die kann man halt eh nix machen. „

    Wenn man mit der Einstellung ran geht…

  150. Ich befürchte eher den Beginn einer neuen Ära absoluter bayerischer Dominanz der Bayern, zumindest was die Bundesliga anbelangt. Wenn sich schon Werder so auseinander nehmen lässt.

    Die Bayern hatten 71-74 alles gewonnen und dann matte Jahre. Selbiges hat sich bsp. nach der WM 90 ereignet und auch nach dem CL-Sieg 2001 waren sie satt. Natürlich gewinnen die über die Jahre weit mehr als der Rest, aber Chancen bestehen immer!

    Und wenn ich mir überlege, dass ich heute vor 18 Jahren genau zu dieser Uhrzeit voll Vorfreude mit einer vollen Bierdose durch einen Sonderzug der DB geschwebt bin, ja dann… will ich wenigstens einen solchen Vorabend nochmal erleben. Mehr allerdings nicht…

    Aber wir müssen dran glauben, solange wir ins Stadion gehen!!

  151. Gut ich gebe zu ganz so souverän wie die Bayern war die

    Eintracht nicht bei ihren zwei Siegen gegen die Fischköppe!Aber immerhin!Ich kann den Frings nicht ab!

  152. Passend zur Themenüberschrift: Ein richtig guter Mai-Scherz vom Reisig:

    http://www.fr-online.de/frankf.....t-ein.html

  153. und, wie isses ausgegangen?

  154. ah, 0:4!

    Fast ne Klatsche für die Fischköpp :-D

    Ich hab für diese Saison nach dem 20.3. meinen Frieden mit den Bazis gemacht, und sol ich euch was sagen:

    der van Chaal is mir irgendwie sympathisch!

    Nächste Saison haun wir die Bayern zuhause wieder weg und gut is!

  155. „The winner takes it all“

    Nachdem ich es mal kurz überschlafen habe:

    Klasse-Fußball der Bayern gestern, das muss man neidlos – anerkennen. Die Dominanz war allerdings schon erschreckend gegen die deutsche Mannschaft, von der man noch am ehesten annehmen kann, sie könnte in puncto spielerische Klasse und Offensivfußball mithalten.

    Das war eine Klatsche nicht nur für Werder, sondern die gesamte Liga. ZDF-Experte „Titan“ Kahn hatte vor dem Spiel auf ein 2:2 getippt, hinterher konnte er sich an eine vergleichbare Überlegenheit der Bayern in den letzten Jahren nicht erinnern.

    Hat Werder vielleicht nur völlig versagt, keinerlei Einstellung gehabt (@ 164), wie es uns in vergleichbaren Fällen ja auch immer sofort um die Ohren gehauen wird?

    Dagegen spricht aber, dass sie jeweils zu Beginn der Halbzeiten jeweils ihre „stärksten“ Phasen hatten und da ja auch hätten treffen können. Es reichte aber ganz einfach nicht.

    Wahrscheinlich werden die Bayern DIESES Niveau nach der WM nicht halten können. Wenn man bedenkt, dass sie trotz ihrer diesjährigen anfänglichen Schwächephase, als das jetzt nahezu perfekte System van Gaal noch nicht griff, die Liga im Ergebnis schon jetzt punktemäßig mehr als deutlich dominieren – Schalke wurde im Endspurt noch locker um 5 Zähler abgehängt – könnten sie kommende Saison noch deutlicher dominieren.

    Wer soll in der kommenden Runde den Bayern den Fehdehandschuh vor die Füße werfen?

    Magath würde man es zutrauen, aber diesem Strategen fehlen ganz einfach die Truppen. Mit Verpflichtungen wie Metselder oder Uchida gegen Robben und Ribery?

    Im Lebe net.

    Unser Sieg gegen die Bayern wird dagegen immer wundersamer. Aber Wunder gibt es leider nie auf Bestellung und die Chance, dass Alaba noch mal – in dieser Form – gegen uns antritt, ist verschwindend gering. Eher schon, dass dann wieder Ribery dabei ist.

    Warum schreibe ich eigentlich so viel am frühen Morgen? Vielleicht weil der Traum, in diesem Leben doch irgendwann einmal die Schale auf dem Römer zu sehen, heute nach endgültig ausgeträumt wurde.

    Schade eigenlich. War ein schöner Traum. :-)

  156. Die Frage ist, Tom: Warum schreibst Du es nicht weiter oben rein? ;)

  157. Grr. Auf diese Frage habe ich gewartet!

    Das Einstellen von neuen Beiträgen während meiner morgentlichen Schaffensperiode gehört aufs strengste untersagt.

    Erbitte sofortige Einwechselung meines Artikels. Ansonsten sehe ich da keinen weiteren Gesprächsbedarf. :-)

  158. Ich kann leider nicht einwechseln. Das musst Du, wie Weiland Günther Netzer, schon selbst tun.