Reset Auf ein Neues

Armin Veh geht. Foto: Stefan Krieger.
Armin Veh geht. Foto: Stefan Krieger.

So. Jetzt hat man also bei Eintracht Frankfurt gehandelt. Das Kapitel Armin Veh ist endgültig beendet, die restlichen neun Spiele dieser Saison muss ein neuer Trainer versuchen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Viel Zeit bleibt also nicht.

Die Mannschaft dürfte zu großen Teilen nicht gerade begeistert von dieser Entwicklung sein, stand sie doch, und das zu glauben fällt nicht schwer, bis zuletzt hinter Armin Veh. Die Mannschaft hat es aber auch in der Hand gehabt den Job des Trainers und seines Teams zu retten. Ein Sieg gegen schwache Ingolstädter am vergangenen Samstag hätte wohl gereicht, und es wäre weiter gegangen. Weiter wie bisher.

Jetzt also ist, mal wieder, alles anders. Wer der Neue sein wird steht zur Stunde zwar wohl schon fest, ist aber noch nicht verkündet. Man kann davon ausgehen, dass sich dies im Laufe des heutigen, trainingsfreien Tages ändert. Dann sieht man weiter.

Was Eintracht Frankfurt nun braucht ist eine klare Strategie, einen Plan, eine Ansage, wie man zumindest den Status Quo für den Rest der Spielzeit halten will. Sprich: nicht noch weiter in der Tabelle abrutschen, auf einen Platz, der nicht einmal mehr die Relegation bedeuten würde.

Das ist nicht leicht, wirklich nicht. Der nächste Gegner, sowieso immer der schwerste im Fußball, heißt Borussia Mönchengladbach, mit Sicherheit kein Fallobst. Ob der neue Trainer in diesem Spiel einigen von denen eine Chance geben wird, die in letzter Zeit unter Armin Veh keine Rolle mehr spielten, wird man sehen. Wie dem auch sei: zur neuen Ausrichtung muss auf jeden Fall auch eine Portion Glück hinzukommen, sonst wird es sehr schwer, das bereits vor einem halben Jahr ausgerufene Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

Armin Vehs erneute Verpflichtung war von Anfang an ein Fehler gewesen, das würde im Laufe der Saison immer deutlicher. Die Verpflichtung war der bequeme Weg für die, die in der Verantwortung standen, und es war der Weg, der eigentlich kein innovativer hätte sein sollen, sondern – trotz eines auf dem Papier gültigen Zweijahresvertrags – einer für eine Übergangssaison, um im Winter Ruhe zu haben, um nicht in eine Trainerdiskussion zu gelangen, auf die wohl niemand Lust hatte.

Die kam dann doch, wenn auch ganz anders als befürchtet. Weil man nicht nur beim Trainer einer Fehleinschätzung unterlegen war, sondern auch, und daran dürfte auch ein neuer Übungsleiter nichts ändern, die Qualität der Mannschaft falsch eingeschätzt wurde. Oder die Qualität anderer Mannschaften, bei denen man wohl mindestens zwei vermeintlich klare Absteiger meinte ausgemacht zu haben. Die denken aber gar nicht daran, sich an Prognosen zu halten.

An der grundlegenden Qualität des Kaders wird auch der neue Mann in der Verantwortung bis zum ersten Endspiel gegen Hannover in knapp zwei Wochen nichts mehr ändern können. Der hat sowieso erst mal genug damit zu tun, die Truppe auf seine Seite zu bringen und so etwas wie ein „jetzt erst recht“ zu erzeugen. Und seine Idee, welche auch immer das sein wird, zu vermitteln.

Es gibt wahrlich leichtere Aufgaben als das. Immerhin muss man sich seitens der Eintracht jetzt nicht vorwerfen lassen, man hätte nicht alles versucht. Vielleicht zu spät, es gibt Gründe, die für diese These sprechen. Der Reset-Knopf ist erst jetzt wirklich gedrückt, der letzte Schuss abgefeuert. Jetzt dauert es ein wenig, bis man sieht, ob die Kugel trifft.

Wenn nicht, wird es halt ganz dunkel werden am Stadtwald. Viel Glück, Eintracht Frankfurt.

Schlagworte: ,

679 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Aus irgendeinem Grund möchte ich diesen Abstieg diesmal noch viel weniger als zuvor. Dieses Gefühl, dass es dann eben nicht mehr so schnell hochgeht, wir zum Mittagstisch spielen müssen und uns über Punkte freuen sollen, die man dann doch eher mal eine Saison früher hätte holen müssen, nein. Ich will das nicht. Hoffentlich hat der sehr späte Impuls noch die richtige Wirkung und vielleicht haben wir nur Glück. Egal, der letzte Strohhalm ist jetzt jedenfalls immer dabei.

  2. Bravo Kuntersche. Dem ist (fast) nichts hinzuzufügen. Außer, dass ich glaube, dass die extremen Unmutsbekundungen der Fans in Richtung Trainer diese Entscheidung massiv unterstützt haben

  3. Schaedelharry63

    A. Veh würde in meiner Achtung nochmal Pluspunkte sammeln, wenn er nach der Saison sich ein skibbeskes „mit mir wäre die Eintracht nicht…“ sparen könnte.

  4. Diesmal wird die Eintracht auch nicht.

    Ich denke es wird einer, der bisher nich so oft genannt wurde. Ich tippe stark auf Jens Keller. Das passt vieles zusammen. Eintracht Vergangenheit, ist aus Schalke einiges gewohnt, kennt die Budnesliga und kann mit jungen Spielern.

    Habt ihr Euch mal gefragt, warum Nerlinger und Metzfelder von sich aus so kurzfristig abgesagt haben? Vermutlich ist auch hier die Entscheidung schon gefallen und die beiden wollten sich nochmal ins Gespräch bringen. Kann mir keiner erzählen, dass man einen Job als Sky Experte bzw. Berater einer aktiven Tätigkeit im Fußballbusiness vorzieht. Spricht auch meiner Meinung nach für sich, dass beide damit in die Öffentlichkeit gehen. Kurz um, ich denke Heldt wird es. Ich glaube der könnte auch gut mit Keller? Was wiederum für die andere Personalie spricht.

  5. Jetzt kann man nur hoffen das die Verantwortlichen jemanden präsentieren, der ein wenig Aufbruchsstimmung verbreiten kann…so eine verschlossene Person wie Korkut mag ein guter Trainer sein aber in der jetzigen Situation sicher nicht die beste Idee. Irgendjemand der der zweiten Reihe auch mal eine Chance gibt und der den Jungs erzählt wie gut sie eigentlich sind…viel mehr geht in den verbleibenden 2 Monaten kaum. Hoffenheim, Hannover, Darmstadt, Bremen…da 10 Punkte und vielleicht 1 oder 2 Glückspunkte irgendwo anders und alles wird gut…

  6. Schaedelharry63

    Ob ein – langfristiger Trainer – sein Engagement vom Klassenverbleib abhängig macht? ob sich ein namhafter HB-Nachfolger nicht daran in seiner Entscheidung ausrichtet?

    Man hatte ein lockeres Veh-Interludium geplant vor diesen Entscheidungen. Jetzt hängt wiedemalalles Inder Luft.

    Trainerwechsel:

    Pro „Handlungsfähigkeit beweisen“ contra Spielerpräferenzen (die von ihnen nicht positiv umgesetzt wurden). Der Trainer ist jetzt fott, jetzt steht das Team vollends im Fokus. Ob das Nervenkostüm in der Mannschaft hält?

    M.E. wird der Trainerwechsel keine Auswirkung auf die Saison haben. Hoffentlich irre ich mich.

  7. @4: Sehe ich genauso Wichtigmacherei wer da offiziell absagt den wollte niemand haben. Es gibt nur 18 Erstligisten und die Experten haben andere Lebensentwürfe. Ich lach mich schlapp.

  8. Jetzt und nach dem Unentschieden noch den Trainer zu wechseln, was aus meiner Sicht die falsche Entscheidung.

    Und nochmal zu Gisdol vs. Korkut: Wir brauchen ja einen, der uns sofort hilft. Und da hat Gisdol in Hoffenheim in seiner Startsaison mit 12 Punkten aus 9 Spielen nicht gerade überzeugt. Korkut (der zugegeben eine Wintervorbereitung hatte) holte in 17 Rückrundenspielen immerhin 24 Punkte.

    Na ja, wobei: Auf den Punkteschnitt umgerechnet käme Gisdol in einer Halbserie auch auf 22 Punkte. Nur traue ich Gisdol irgendwie mehr Schwung als Korkut zu. Der war für mich immer recht blass.

  9. Dieses „Trainerentlassung gegen den Willen der Mannschaft“ beunruhigt mich sehr. Klar, die sollen nur folgen und nicht entscheiden, aber wenn Teile der Mannschaft praktisch von Anfang an gegen den Trainer spielen (oder auch mit einer Egal-Einstellung auf den Platz gehen), wird es nicht reichen.

  10. Das ist eine der Hauptaufgaben des Neuen. Das Team hinter sich zu bringen. Immerhin: Im Gegensatz zum letzten Abstieg gibt es diesmal keine körperlichen Defizite, die erst mal aufzuholen wären.

  11. Ein Weiter so konnte es nicht mehr geben, auch das Unentschieden hat die Hilflosigkeit der Mannschaft aufgezeigt. Der Trainer war verbrannt und leider hat der Vorstand viel zu spät reagiert.
    Ich sehe in dieser Mannschaft durchaus Potential – so wie sgevolker – und das wird am Schluss langen zum Klassenerhalt. Der neue Trainer hat zuvörderst die Aufgabe der Elf wieder Leben einzuhauchen und die offensichtlichen Schwächen, imho Russ im MF und Huszti auf links, abzustellen. Geeignete Alternativen sind im Kader vorhanden.

  12. Wenn diesmal keine körperlichen Defizite sind, können wir ja die nächste Rückholaktion starten und den Daum zurückholen… *duckundweg

  13. Guten Morgen! Ich habe nach einer Nacht drüber schlafen meine Favoritenlisten für die Veh-Nachfolge gemacht:

    1.) Alexander Schur
    2.) Lucien Favre
    3.) Jens Keller

  14. ZITAT:
    „Ich denke es wird einer, der bisher nich so oft genannt wurde. Ich tippe stark auf Jens Keller. Das passt vieles zusammen. Eintracht Vergangenheit, ist aus Schalke einiges gewohnt, kennt die Budnesliga und kann mit jungen Spielern.“

    Darauf hoffe ich auch. Gerade sein Mut, auch mal auf junge und unerfahrene Spieler zu setzen, hat Veh leider gefehlt und er hat immer wieder Huszti gebracht oder Spieler auf fremden Positionen spielen lassen, bevor er auf junge Spieler baut.

    Ansonsten würde ich auch das „Experiment“ Kovac sehr interessant finden, wenngleich dies auch mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Aber das Risiko hat man wohl bei jedem Trainer. Irgendwie.

  15. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich denke es wird einer, der bisher nich so oft genannt wurde. Ich tippe stark auf Jens Keller. Das passt vieles zusammen. Eintracht Vergangenheit, ist aus Schalke einiges gewohnt, kennt die Budnesliga und kann mit jungen Spielern.“

    Darauf hoffe ich auch. Gerade sein Mut, auch mal auf junge und unerfahrene Spieler zu setzen, hat Veh leider gefehlt und er hat immer wieder Huszti gebracht oder Spieler auf fremden Positionen spielen lassen, bevor er auf junge Spieler baut.

    Ansonsten würde ich auch das „Experiment“ Kovac sehr interessant finden

    Kann ich – mit Ausnahme Kovac – so unterschreiben. Kovac ist nicht bundesligaerfahren, deswegen wäre das Experiment zu gewagt.

    Schui ist es zwar auch nicht, aber dafür musste er die Mannschaft nicht neu kennen lernen. L

  16. ZITAT:
    „Und nochmal zu Gisdol vs. Korkut: Wir brauchen ja einen, der uns sofort hilft. Und da hat Gisdol in Hoffenheim in seiner Startsaison mit 12 Punkten aus 9 Spielen nicht gerade überzeugt. Korkut (der zugegeben eine Wintervorbereitung hatte) holte in 17 Rückrundenspielen immerhin 24 Punkte.

    Na ja, wobei: Auf den Punkteschnitt umgerechnet käme Gisdol in einer Halbserie auch auf 22 Punkte. Nur traue ich Gisdol irgendwie mehr Schwung als Korkut zu. Der war für mich immer recht blass.“

    Und Armin Veh kam auf 17 Punkte pro Halbserie. Also definitiv schwächer und seit langem auch ratloser als die beiden anderen.

    Gisdol hatte zwar keine Wintervorbereitung, dafür die komplette Sommervorbereitung. Auch wenn er mir widerstrebt, ihn zu verteidigen (ich mag den gar nicht), aber sein Mißerfolg hatte einen Hauptgrund – der Verkauf von Firminho, der nicht kompensiert werden konnte. Firminho hat den Hoppelheimern häufig die Punkte gerettet.

    Auch beispielsweise gegen uns. Ein Tor, eine Vorlage:
    http://www.fussballdaten.de/bu.....frankfurt/

  17. Die Qualität des Kaders wurde überschätzt. Das mag sein. Aber vielleicht eher in dem Sinne, dass dieser Kader nicht in der Lage ist, ein höchst anspruchsvolles System wie den von Armin Veh ursprünglich angedachten Ballbesitzfußball zu spielen. Man möge mich korrigieren, aber ist das nicht ein Stil, der in der Bundesliga eher dem FC Bayern und dem BVB vorbehalten ist?

    Hochmut kommt vor dem Fall. Dass die Qualität des Kaders ausreicht, um in der Bundesliga zu bestehen, war unter dem ungeliebten Vorgänger ja zu sehen, wo sich etliche Spieler auf einem wesentlich höheren Leistungsniveau bewegten als jetzt. Und dass der Kader durch den Zukauf von Spielern wie Abraham oder Reinartz geschwächt wurde? Doch eher nicht.

    Nach etlichen Systemwechseln, zuletzt ja auch immer wieder noch während des Spiels bzw. in der Halbzeitpause, ist jetzt guter Rat teuer, wie für die letzten Spiele die Balance zwischen Abwehr und Angriff innerhalb der Mannschaft hinzukriegen ist. Der neue Trainer ist wahrlich nicht zu beneiden.

    Immerhin: Die Truppe will. Das hat sie auch am Samstag wieder gezeigt, als sie sich im zweiten Spielabschnitt fast schon verzweifelt gegen das Unheil gestemmt hat. Und was das Mitnehmen anbelangt, hat Gisdol gestern im Doppelpass m.E. schon den als erstes notwendigen Ton angeschlagen, in dem er zunächst einmal den Respekt vor Armin Veh betont hat.

    Den zumindest hat er bei allen Fehlern/Fehleinschätzungen auch allemal verdient, denn er ist hier mit viel Herzblut zur Sache gegangen. Das hat m.E. schon eine gewisse Tragik, dass er in einem Moment gescheitert ist, an dem er die in seiner ersten Amtszeit immer leicht abgehobene Art dem Verein gegenüber m.E. vollkommen hinter sich gelassen hatte.

    Übrigens: „Armin raus“ skandierten die Fans am Ende. Nicht: „Veh raus“.
    Vielleicht nur eine kleine Nuance, vielleicht macht es das auch um so bitterer, gerade für ihn, denn Armin Veh ist sicher viel sensibler, als er es nach außen oft erkennen ließ. Spätestens nach dem Pfeifkonzert nach dem Abpfiff am Samstag war es vorbei, das spürten wohl alle Beteiligten.
    Ich wünsche ihm jedenfalls, dass – wie ja beispielsweise auch bei Jörg Berger – dereinst nicht das Ende, sondern vorrangig seine unzweifelhaften Verdienste um die Eintracht in Erinnerung bleiben werden.
    Alles Gute, Armin.

  18. ZITAT:
    „Guten Morgen! Ich habe nach einer Nacht drüber schlafen meine Favoritenlisten für die Veh-Nachfolge gemacht:
    1.) Alexander Schur“

    Der steht aber doch nach eigenen Aussagen nicht zur Verfügung. Wobei im Fußball das gesprochene Wort von gestern heute schon Schall und Rauch sein kann, wie wir alle wissen.

  19. Das immer wieder Schur gefordert wird, am besten noch zusammen mit Bindewald, des will mir net in de Kopp enei…

  20. ZITAT:
    „Übrigens: „Armin raus“ skandierten die Fans am Ende. Nicht: „Veh raus“.“

    Das hat wohl nur den einen Grund, dass sich zweisilbige Namen mit raus besser skandieren lassen.

  21. Das Risiko gibt es immer. Das hätte man auch bei einem Maurinho. Ob die jeweilige Konstellation funktioniert, kann man vorher nie wirklich wissen.

  22. ++ NEWS KELLER ++ NEWS KELLER ++ NEWS KELLER ++

    Alles muss anders !!
    Wir fordern ein Plus an Dynamik & intelligente moderne Taktik. JAAA ! genau.

    Fan Votum 89,5% pro Keller & Keller & Keller..
    Guter Mann der Keller. Alle mögen Keller. Der hat ja Stallgeruch der Keller.

    http://spielverlagerung.de/201…..n-gruende/

    ++ SUPER KELLER ++ SUPER KELLER ++ SUPER KELLER ++

  23. Ich wäre für Hans Otto Krabalski von den Ennepetaler Sportfreunden

  24. Kabinenprediger

    ZITAT:
    „Ich wäre für Hans Otto Krabalski von den Ennepetaler Sportfreunden“

    … eine Chance hätte er verdient!

  25. ZITAT:
    „Aber vielleicht eher in dem Sinne, dass dieser Kader nicht in der Lage ist, ein höchst anspruchsvolles System wie den von Armin Veh ursprünglich angedachten Ballbesitzfußball zu spielen. „

    Es genügt nicht, sich als Trainer schöne Spiele des FC Barcelona anzuschauen und dann zu sagen: „Das machen wir auch“, sondern man muss gezielt daran arbeiten, so etwas umzusetzen. Funkel und Skibbe haben auch ab und an vom „One-touch-Fußball“ schwadroniert.
    Das ist eben der Punkt: hinter jedem System steckt harte Arbeit dahinter, mal eben so aus der Lameng kann man nur „Stiefel“ kicken. Der Typ, der gezielt und mit Akribie an einem System feilt, der war Veh sicherlich nicht. Heute Ballbesitzfußball, morgen die Defensive stärken, übermorgen den „Defensivmist“ sein lassen, viel zu sprunghaft und planlos war unser Trainer, als das sich hätten Ergebnisse einstellen können.

  26. @Jim

    Kann es sein, dass du dieses „gegen den Willen der Mannschaft“ etwas überbewertest?
    Glaubst du etwa, Russ stellt sich vor die Kamera und redet Klartext? Oder Bruchhagen? Oder „Kapitän“ Meier?
    Offiziell gibt es nur Worthülsen und Sprechblasen, komplett inhaltsleer. Und auch inoffiziell ist man vorsichtig, was man zu wem sagt.

    Jeder mag zwar den Verrat, aber niemand den Verräter.

    Wir wissen also nichts, diesbezüglich.

    Und selbst wenn jeder einzelne Spieler Veh liebt wie einen Vater, will keiner absteigen und seinen Marktwert und damit sein Einkommen sinken sehen.

    Ob’sie am End was bringt, steht auf einem anderen Blatt.

  27. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich wäre für Hans Otto Krabalski von den Ennepetaler Sportfreunden“

    … eine Chance hätte er verdient!“

    Kann der während eines Spiels auch mal auswechseln ?

  28. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber vielleicht eher in dem Sinne, dass dieser Kader nicht in der Lage ist, ein höchst anspruchsvolles System wie den von Armin Veh ursprünglich angedachten Ballbesitzfußball zu spielen. „

    Es genügt nicht, sich als Trainer schöne Spiele des FC Barcelona anzuschauen und dann zu sagen: „Das machen wir auch“, sondern man muss gezielt daran arbeiten, so etwas umzusetzen. Funkel und Skibbe haben auch ab und an vom „One-touch-Fußball“ schwadroniert.
    Das ist eben der Punkt: hinter jedem System steckt harte Arbeit dahinter, mal eben so aus der Lameng kann man nur „Stiefel“ kicken. Der Typ, der gezielt und mit Akribie an einem System feilt, der war Veh sicherlich nicht. Heute Ballbesitzfußball, morgen die Defensive stärken, übermorgen den „Defensivmist“ sein lassen, viel zu sprunghaft und planlos war unser Trainer, als das sich hätten Ergebnisse einstellen können.“

    trifft den nagel auf den kopf.wenn man als trainer ein system spielen lassen will,heisst dasan feinheiten arbeiten arbeiten und arbeiten.in der winterpause hätte man dafür noch zeit gehabt.befürchte ,es ist jetzt zu spät.

  29. Sag als Spieler mal vor der Kamera, daß Du nicht mit dem Trainer kannst und einen anderen Trainer willst. Was meinst Du was dann passiert?

  30. Die von Bild ins Gespräch gebrachte Lösung mit Keller und Schur find ich sehr interessant. Auch eine Kovac Lösung fände ich sehr spannend und vorallem sehr mutig.

  31. Schaedelharry63

    ZITAT:
    „…will keiner absteigen und seinen Marktwert und damit sein Einkommen sinken sehen.“

    Wie viele gehen denn im Falle eines Falles mit in die Unnerhos? Wie viele können, dürfen, müssen den Verein verlassen?

    Wir wissen nichts.

  32. Wäre heute der erste April, würden wir für ein Spiel Favre verpflichten, weil der Gladbach gut kennt, danach für ein Spiel Gisdol wg. Hoffenbach, danach Keller, weil der schon so heißt.
    Nein, im Ernest, ich bleibe bei Keller als Favorit.

  33. Ist ja gut ihr Leute, ich mach es!

  34. Die Bekundungen für Veh erscheinen mir ziemlich glaubhaft. Damals bei Schaaf hat sich das anders angehört. Bringt aber auch nix darüber zu philosophieren. Bei Spielern und Trainern zeigt sich, dass es immer weniger „Typen“ gibt. Die Zeit der Blutgrätscher und Motivatoren ist halt langsam vorbei. Traurig für Russ und Veh aber die Zukunft ist halt geleckt. Spielerische und fachliche Qualität sind die neuen Tugenden.

  35. keller und schur ist mir zu sehr 2. liga. gehen wir davon aus, dass JEDE lösung besser ist als die bisherige. kovac fänd ich spannend.

  36. ZITAT:
    „Spielerische und fachliche Qualität sind die neuen Tugenden.“

    Nun gut, da habe ich schon schlimmere Zukunftsprognosen gehört.

  37. Diva Capricieuse

    Tom mal wieder… Chapeau und Plus Eins!

  38. ZITAT:
    „Ich wäre für Hans Otto Krabalski von den Ennepetaler Sportfreunden“

    Hat gerade erst einen Rentenvertrag unterschrieben. Wird wohl nicht wechseln wollen.

  39. The Big Grabowski

    Die Logik warum Keller als Trainer passen soll nur weil er mal vor ein paar Jahren bei uns gekickt hat erschließt sich mir nicht. Ich weiß nicht ob jemand, der immer guckt als hätte er einer Trauerfall in der Familie, in dieser Situation übernehmen sollte.

  40. Kabinenprediger

    „Ich wäre für Hans Otto Krabalski von den Ennepetaler Sportfreunden“

    … eine Chance hätte er verdient!“

    Kann der während eines Spiels auch mal auswechseln ?“

    Ja , sicher! Man muss ihn sogar bremsen, dass er nicht zu viele auswechselt bzw. an der Ausländerregelung (=> Nicht EU Spieler) scheitert. Otto wechselt gerne und viel.

  41. Auf ein Neues?

    Zum zweiten Mal innerhalb nicht ganz eines Kalenderjahres wird ein Trainerwechsel nicht zuletzt mit der „Befriedung des Umfelds“ begründet.

    Wie lange soll das gutgehen?

  42. ZITAT:
    „Auf ein Neues?

    Zum zweiten Mal innerhalb nicht ganz eines Kalenderjahres wird ein Trainerwechsel nicht zuletzt mit der „Befriedung des Umfelds“ begründet.

    Wie lange soll das gutgehen?“

    Diese Frage drückt bestens aus, was mich am meisten beunruhigt.

  43. ZITAT:
    „Ja , sicher! Man muss ihn sogar bremsen, dass er nicht zu viele auswechselt bzw. an der Ausländerregelung (=> Nicht EU Spieler) scheitert. Otto wechselt gerne und viel.“

    Gut, dann her mit Ihm !!!!!

  44. Morsche!

    Ich bin am Samstag nur aus einem einzigen Grund ins Stadion gegangen – um von Armin Veh Abschied zu nehmen.

    In der Tat ist er kein eiskalter Hund, sondern hat sich speziell in der 2. Amtszeit sehr auf den Verein eingelassen, der fast so etwas wie seine zweite Heimat geworden ist.

    So sehr ich die Entscheidung eines Trainerwechsels richtig finde, so sehr bedauere ich es, dass Armin Veh von nun an nicht mehr zur Familie Eintracht Frankfurt gehört.

    Er wird mir fehlen – trotz allem…

  45. Kabinenprediger

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ja , sicher! Man muss ihn sogar bremsen, dass er nicht zu viele auswechselt bzw. an der Ausländerregelung (=> Nicht EU Spieler) scheitert. Otto wechselt gerne und viel.“

    Gut, dann her mit Ihm !!!!!“

    Wird schwierig (siehe @ 38) und die Sportfreunde sind extrem Trainerstabil. Vielleicht könnte man über N. Sportagentur anfragen?

  46. Guten Morgen zusammen!

    Ich Stelle mir gerade die Frage, was den neuen Trainer konkret bei uns erwartet…

    1.) Platz 16 mit 24 Punkten, 28 erzielten und 40 gefangenen Toren
    2.) ein Restprogramm, in dem unsere Eintracht mit viel Massel maximal 12 Punkte holen kann
    3.) der Ausfall der Lebensversicherung und weiterer Spieler

    1.) Resultiert logischerweise aus den hier, schon fast gebetsmühlenartig, täglich wiedergegebenen
    Fehlern in der Spielweise unter Veh.
    Ob wirklich nur die 14 Mann, inklusive der Immerspieler, kicken können?
    Das muss der neue Trainer als erstes herausfinden.
    In den Traingseinheiten ab Dienstag muss er Lösungen finden um die Defensive zu stärken und einen
    Plan für ein Offensivspiel entwickeln.
    Wir müssen uns über die kompletten 90 Minuten Chancen erspielen können!
    Vielleicht ist der neue ja auch so verrückt und wählt einen anderen Standardschützen als Huzti?

    2.)Das Restprogram:
    hiermüssen wir punkten und hoffen das die max. 36 Punkte irgendwie reichen
    27. Spieltag Hannover 96 H
    29. Spieltag TSG Hoffenheim H
    32. Spieltag SV Darmstadt 98 A
    34. Spieltag Werder Bremen A

    eingepreiste Niederlagen (Mainz ist ja schon fast traditionell dabei)
    26. Spieltag Bor. Mönchengladbach A
    28. Spieltag Bayern München A
    30. Spieltag Bayer 04 Leverkusen A
    31. Spieltag 1. FSV Mainz 05 H
    33. Spieltag Borussia Dortmund H

    3.)AMFG auf unbestimmte Zeit nicht verfügbar – wirklich bitter
    Stendera bis zu drei Wochen – villeicht tut ihm die Pause gut und gibt neuen Schwung
    Zambrano angeschlagen – schlecht fürs Torverhältnis gegen Gladbach

    Mit viel hoffen und beten haben wir es noch selbst in der Hand.
    Stuttgart haben 13/14 32 Punkte und -13 Tore gereicht um sicher zu sein.
    Der Hertha 14/15 35 Punkte und -16 Tore für den dierekten Verbleib.

    Noch ist nicht alles am Arsch aber der letzte Schuss muss jetzt verdammt nochmal sitzen!

  47. Ob die Détari-Millionen am Ende beim Franz auf dem Konto gelandet sind?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....09173.html

  48. @22 Das ganze Spielverlagerungsfachgesimpel klingt für mich als Kreiligastolperer schwer nach
    „Loch-im-Mittelfeld-á-la-Schaaf“.

    Wäre aber für mich die typische Herri-Verpflichtung. Nach diesem Maßstab könnten wir einige Kanidaten schon ausschließen. Und Herri wird sich die ENtscheidung nicht nehmen lassen, es geht um seinen Abschied.
    Bleiben als realistische Kanidaten Keller und Luhukay, da Slomka schon abgesagt hat…

    Dann hoffe ich mal auf Luhukay.

  49. ZITAT:
    „Und Herri wird sich die ENtscheidung nicht nehmen lassen, .“

    Wie denkst Du denn, dass er das macht, dieses „Nicht-Nehmen-Lassen“? Gegen 2 andere Vorstände?

  50. Es wird auch weiterhin nur einvernehmliche Entscheidungen geben…

  51. (Meenzer-)Adler

    Ich habe Huszti am Samstag übrigens gar nicht so schlecht gesehen, wie er in der Einzelkritik der Rundschau wegkommt. Im Gegensatz zu vielen seiner Mitspieler hat er eine gewisse Ballsicherheit und in der 2. Hälfte hätte Ocizpka besser immer Huszti angespielen sollen, anstatt seine Alibiflanken auf Brusthöhe zu schlagen.

  52. @46 (Holginho84)

    Sehe ich ähnlich, wobei eher 9 als 12 Punkte aus den verbleibenden Spielen realistisch sind. Das heißt im Idealfall 33 Punkte und Relegation gegen Nürnberg. Da muß man dann auch erstmal gewinnen.

    Gedanklich gehe ich von der 2.Liga aus und die Planungen dafür sollten bereits beginnen.

    Ich befürchte, dass viele Spieler ablösefrei gehen werden und kaum einer mit in die zweite Liga geht. Da wird man dann froh sein, wenn Russ, Huszti, Chandler usw. uns noch die Treue halten.

  53. ZITAT:
    „Gegen 2 andere Vorstände?“

    Wie ist die Geschäftsordnung in sportlichen Fragen?

  54. sinsheim und darmstadt müssen erst mal mehr punkte als wir machen, die haben’s auch nicht leichter. zumal wir gegen beide noch antreten (=6 punkte spiel). augsburg und bremen sind auch noch lange nicht raus aus der verlosung. und auch in gladbach oder leverkusen haben wir vor nicht allzu langer zeit gewonnen. in gladbach können wir nur positiv überraschen, egal wie’s ausgeht (abschlachten verboten), der auftritt dort muss mut für das spiel vs h96 machen.

  55. Vicequestore Patta

    @Stefan: Vielen Dank für den Eingangsbeitrag. Ich wünschte nur, ich könnte die Fußnoten mit den Belegen auch lesen, denn er enthält viele Behauptungen.

    So, und jetzt muss ich mir erst einmal die Einträge durchlesen.

  56. Lustig finde ich ja, dass man in Darmstadt, Bremen, Hoffenheim und Hannover die Punkte gegen uns genau so einplant wie andersrum. Kann irgendwie nicht funktionieren ! Oder werden jetzt bei 6-Punkte-Spielen tatsächlich 6 Punkte vergeben ???

  57. Halmakenreuther

    Oh Gott, nun wird sich also heute abend auch Felix Magath zu unserer SGE äußern (im Heimspiel). Das erinnert mich alles zu sehr an die letzten Saisons des HSV. Bleibt uns denn nichts erspart?

  58. ZITAT:
    Wie denkst Du denn, dass er das macht, dieses „Nicht-Nehmen-Lassen“? Gegen 2 andere Vorstände?“

    Ich vermute einfach, das die zwei andere Herren sich nicht quer stellen werden und Herri entgegen kommen. Die hören doch auf ihren Erklärbären… Also eine Mischung aus Beeinflussung und Herri die Chance geben wollen, seinen Abschied zu gestallten.

    Das „nicht-nehmen-lassen“ war unglücklich formuliert.

    Aber glaubst Du denn wirklich, das die 2 gegen Herris Willen (quasi über seinen Kopf hinweg), entscheiden? Bei der möglichen Tragweite?
    Kann ich mir einfach nicht vorstellen…

  59. ZITAT:
    „(…) So sehr ich die Entscheidung eines Trainerwechsels richtig finde, so sehr bedauere ich es, dass Armin Veh von nun an nicht mehr zur Familie Eintracht Frankfurt gehört.

    Er wird mir fehlen – trotz allem…“

    Ja, geht mir ähnlich. Als Person und als Typ ist er mir nach wie vor sympathisch. Leider hat er in sportlicher Hinsicht auf ganzer Linie versagt.

    Apropos versagt …

    Was ist eigentlich mit den Vollversagern, die diese ganze Kacke nicht unwesentlich mitzuverantworten haben? Allen voran Bruchhagen und Hübner? Die sollten vielleicht auch über eine – im Falle von HB vorzeitige – Demission nachdenken. Wenn ich darüber nachdenke, dass die gleichen Personen jetzt wieder die Weichen für die Zukunft stellen, hab‘ ich vom Gefühl her kein gutes Gefühl.

  60. @52 Garibaldi

    Gut möglich das es so kommt. Aber bei der ganzen Verunsichrung in den letzten Spielen, wie soll unsere Truppe da in der Relegation bestehen?

    Finalspiele liegen der Eintracht von heute einfach nicht so, Stichwort „Austrudeln“….

  61. Mal etwas optimistisch: Da die einzelnen Spieler ja nicht ganz so schlecht sind (immerhin hat diese Truppe letztes Jahr in fast gleicher Zusammensetzung Platz 9 erreicht) könnte ein (guter) Trainer ein Team formen, mit denen auch bei den aussichtslosen Spielen das eine oder andere Erfolgsergebnis drin wäre. Sollte dies der Fall sein, dürfte dies über das Leistungspotential von Veh aussagen. Ganz ausschließen würde ich es nicht.

  62. ZITAT:
    „Lustig finde ich ja, dass man in Darmstadt, Bremen, Hoffenheim und Hannover die Punkte gegen uns genau so einplant wie andersrum. Kann irgendwie nicht funktionieren ! Oder werden jetzt bei 6-Punkte-Spielen tatsächlich 6 Punkte vergeben ???“

    Irgendwo müssen wir halt Punkten und komm mir bloß nicht mit:
    „Dann schlagen wir halt den scheiß BVB!“

  63. Das Hauptproblem das zwischen uns und dem rettenden Ufer steht ist die schlimme Abschlussschwäche unserer Offensive – am Samstag, als wir in der 2. HZ – dank Fabian – so etwas wie ein kreatives Offensivspiel mit vielen Chancen zeigten wurden diese mal wieder kläglich versemmelt, ganze 3 Tore bei 21 Einsätzen unseres designierten hauptamtlichen Mittelstürmers sprechen Bände und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.
    Das alte Thema des gleichzeitigen Fluchs und Segen von Alex Meier für Eintracht Frankfurt.
    Hoffentlich kostet uns der kaputte Hoffa´sche Fettkörper nicht den Klassenerhalt, und dabei ist es völlig wumpe ob Luhukay, Gisdol, Keller oder Grabalski den Rest der Saison an der Linie stehen.

  64. ZITAT:
    „Wenn ich darüber nachdenke, dass die gleichen Personen jetzt wieder die Weichen für die Zukunft stellen, hab‘ ich vom Gefühl her kein gutes Gefühl.“

    @Ed Kul (59)
    Genau so ist das. Der Aufsichtsrat hätte in der Winterpause handeln müssen. Mir ist zwar die genaue Kompetenzverteilung zwischen Herri und Brüno in sportlichen Belangen nicht bekannt. Allerdings muss man wohl davon ausgehen, dass beide es gemeinsam zu verantworten haben, dass zumindest in den letzten beiden Jahren kein „Masterplan“ im sportlichen Bereich erkennbar war. Schaaf war schon eine Notlösung, das comeback von Veh ein absehbarer Rohrkrepierer. Diese beiden Maßnahmen waren ein klarer konzeptioneller Offenbarungseid. Was muss eine sportliche Leitung eigentlich noch verbocken, um die Papiere in die Hände gedrückt zu bekommen?

  65. ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Da darf der Junge das erste Mal nach Monaten wieder wirklich mitspielen, und schon wird ihm ein Nervenproblem unterstellt.

  66. ZITAT:
    „ZITAT:

    Apropos versagt …

    Was ist eigentlich mit den Vollversagern, die diese ganze Kacke nicht unwesentlich mitzuverantworten haben? Allen voran Bruchhagen und Hübner? Die sollten vielleicht auch über eine – im Falle von HB vorzeitige – Demission nachdenken. Wenn ich darüber nachdenke, dass die gleichen Personen jetzt wieder die Weichen für die Zukunft stellen, hab‘ ich vom Gefühl her kein gutes Gefühl.“

    Das geht mir genauso.

  67. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Da darf der Junge das erste Mal nach Monaten wieder wirklich mitspielen, und schon wird ihm ein Nervenproblem unterstellt.“

    Ja, Waldschmidt war immerhin ein Lichtblick, in dieser ansonsten eher traurigen Truppe.

  68. Kabinenprediger

    ZITAT:

    Das alte Thema des gleichzeitigen Fluchs und Segen von Alex Meier für Eintracht Frankfurt.
    Hoffentlich kostet uns der kaputte Hoffa´sche Fettkörper nicht den Klassenerhalt, und dabei ist es völlig wumpe ob Luhukay, Gisdol, Keller oder Grabalski den Rest der Saison an der Linie stehen.“

    K R A B A L S K I. So viel Zeit muss sein.

  69. The Big Grabowski

    Hatten wir das schon?

    http://bilder.bild.de/fotos-sk.....4.bild.jpg

    Wolfsburg überholt Braunschweig in der ewigen Bundesliga-Tabelle und die Fans blamieren sich bis auf die Knochen.

  70. mit kittel und gacinovic haben wir mehr tempo und spielerische qualität auf den aussen, gerade in gladbach werden konter gefragt sein. castaignos kommt auch bald zurück, der soll ja auch schon mal getroffen . hasebe als lv, dort hat er seine bis dato seine beste performance abgeliefert, ocipka raus. größter schwachpunkt bleibt das defensive mf, zumal auch stendera ausfällt, dem ich am ehesten schnelles umschaltspiel zutraue. abhängig von zambranos einsatz am we würd ich medo, huszti neben (oder) russ stellen, wir haben keine besseren, aber alle drei sind auch torgefährlich.

  71. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Da darf der Junge das erste Mal nach Monaten wieder wirklich mitspielen, und schon wird ihm ein Nervenproblem unterstellt.“

    Ja, so ist es, wenn du als `gelernter´ Mittelstürmer freistehend zentral im Strafraum ungestört durch einen Gegenspieler den Ball so weit drüberhaust wie Waldschmidt ist das entweder mangelnde technische Fertigkeit (und Technik hat er und kicken kann er auch) oder es sind halt die Nerven.
    Ich trau z.B. Kittel nach seinem letzten Einsatz mehr coolness zu (obwohl er ja leider kein Mittelstürmer ist).

  72. Die Trainerdiskussion verdeckt gerade, wie sich die Verantwortlichen aktuell bei der Position des neuen Vorstandsvorsitzenden anstellen. Wie kann es sein, dass sich Nerlinger und Metzelder derart in der Öffentlichkeit präsentieren und verkünden können, dass sie es waren, die abgesagt haben? Die Eintracht steht insoweit nicht sehr glücklich da. Der neue Mann bekommt dadurch den Stempel der 1c-Lösung aufgedrückt. Kann man solche Gespräche nicht unter dem Vorbehalt der Verschwiegenheit für den Fall des Scheiterns führen?

  73. ZITAT:
    „Aber glaubst Du denn wirklich, das die 2 gegen Herris Willen (quasi über seinen Kopf hinweg), entscheiden? Bei der möglichen Tragweite?
    Kann ich mir einfach nicht vorstellen…“

    Ja, das glaube ich. Die müssen ja schliesslich mit der Entscheidung nächste Saison weitermachen – im Gegensatz zu Heri. Außerdem sind das die beiden Vorstände von Steubings/Fischers Gnaden. Im besten Fall hören die Beiden noch auf seinen Rat. Mehr sicher nicht. Selbstverständlich werden wir öffentlich nur Einvernehmliches vernehmen. So professionell sind sie dann wohl doch.

    Und @stoppdenbus: ich kenne die GO nicht. Dass der VV im Alleingang einen Trainer verpflichten kann, kann ich mir nicht vorstellen. In der Vergangenheit war das, wenn ich mich richtig erinnere, so, dass aufgrund des Vertragsumfangs (also insbesondere Gehalt) sogar der AR zustimmen musste. Da mag ich mich aber irren.

  74. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Da darf der Junge das erste Mal nach Monaten wieder wirklich mitspielen, und schon wird ihm ein Nervenproblem unterstellt.“

    Ja, so ist es, wenn du als `gelernter´ Mittelstürmer freistehend zentral im Strafraum ungestört durch einen Gegenspieler den Ball so weit drüberhaust wie Waldschmidt ist das entweder mangelnde technische Fertigkeit (und Technik hat er und kicken kann er auch) oder es sind halt die Nerven.
    Ich trau z.B. Kittel nach seinem letzten Einsatz mehr coolness zu (obwohl er ja leider kein Mittelstürmer ist).“

    Na ja, direkt genommen. Haben auch schon andere vollbracht. Immerhin hatte er Chancen.

  75. Jetzt macht uns Mainz auch noch den Titel „Diva“ streitig. Schlagen hintereinander Leverkusen und die Bayern und spielen dann zu Hause unentschieden gegen Darmstadt.

  76. ZITAT:„Und @stoppdenbus: ich kenne die GO nicht. Dass der VV im Alleingang einen Trainer verpflichten kann, kann ich mir nicht vorstellen. In der Vergangenheit war das, wenn ich mich richtig erinnere, so, dass aufgrund des Vertragsumfangs (also insbesondere Gehalt) sogar der AR zustimmen musste. Da mag ich mich aber irren.“

    Zumindest Herri behauptete immer, er habe das letzte Wort.
    Richtig, der AR muss den Verträgen zustimmen, aber nur denen, die ihm auch vorgelegt werden. Derjenige der vorlegt heißt Herri. Das heißt, ein Trainer, der Herri nicht genehm ist, kommt gar nicht so weit.

  77. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Da darf der Junge das erste Mal nach Monaten wieder wirklich mitspielen, und schon wird ihm ein Nervenproblem unterstellt.“

    Ja, so ist es, wenn du als `gelernter´ Mittelstürmer freistehend zentral im Strafraum ungestört durch einen Gegenspieler den Ball so weit drüberhaust wie Waldschmidt ist das entweder mangelnde technische Fertigkeit (und Technik hat er und kicken kann er auch) oder es sind halt die Nerven.
    I.“

    Ich würde es eher mangelnde Spielpraxis nennen. Aber wenn man immer die gleichen 14 Spieler spielen lässt, haben die (irgendwann mal zu bringenden)Ersatzspieler die notwendige Spielpraxis nicht…

  78. ZITAT:
    „Taxifahrer?

    https://twitter.com/m_schwarzer/status/706770018009276416

    Kovac wäre zumindest mal was anderes als die Bundesligainzucht. Hat aber den Vorteil, dass er lange in D gespielt hat und die Bundesliga zumindest kennen dürfte.

  79. Übrigens. Da wird Veh schon entlassen und Herr Boccia ist nicht zugegen….Sachen gibt es.

    Gibt es eigentlich eine Pk mit dem neuen Trainer, oder wird es als Mitteilung verkündet?

  80. ZITAT:
    „Übrigens. Da wird Veh schon entlassen und Herr Boccia ist nicht zugegen….Sachen gibt es.“

    Der Boccia schiebt gerade seine Schubkarre Richtung Augsburg und flucht, dass der Armin so schwer ist.

  81. Auch wenn heuute natürlich vor allem interessiert, wer der neue Trainer wird, frage ich mich ja immer noch, was mit Veh diese Saison los war. Was die Mannschaftstaktik anging, war er immer schon eher unterdurchschnittlich. Die Probleme mit der Balance von Offensive und Defensive hatten viele Mannschaften, die er betreut hat. Das gleiche gilt für sein Unvermögen, auf taktische Umstellungen des gegnerischen Trainers im Spiel zu reagieren.

    Aber die krassen individual- und grupppentaktischen Fehler, die bei der Eintracht in dieser Saison zu beobachten sind, die gab es imo vorher so noch nicht. Und um zu erkennen, dass Spieler falsch herausrücken oder sich beim Doppeln falsch zueinander positionieren, dafür muss man kein Übetrainer sein. Das erkennt jeder, der ein zwei Trainerlehrgänge gemacht bzw. die entsprechenden Youtube-Videos angesehehn hat. Hier hat er wirklich Fehler bei den absoluten handwerklichen Basics gemacht. Und wie Stefan neulich meinte. Ein Vollblinder ist er ja auch nicht. Was war also los.

    In der SZ von heute (http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2894609) heißt es über Veh vielsagend, die “ Faszination für diese Arbeit (dh. auf dem Trainingsplatz) scheint ihn verlassen zu haben.“ Gleichzeitig wird spekuliert, dass er in den Ruhestand geht. Ist an der burnout-These also doch etwas dran? Ist diese gar unter Insidern ein offenes Geheimnis? Die vielen Auszeiten, die Veh sich bei seiner letzten Amtszeit nehmen musste, würden da durchaus ins Bild passen.

  82. Ich will jetzt endlich wissen, wer’s wird. Schluss mit diesem Spekulatius.

  83. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Da darf der Junge das erste Mal nach Monaten wieder wirklich mitspielen, und schon wird ihm ein Nervenproblem unterstellt.“

    Ja, so ist es, wenn du als `gelernter´ Mittelstürmer freistehend zentral im Strafraum ungestört durch einen Gegenspieler den Ball so weit drüberhaust wie Waldschmidt ist das entweder mangelnde technische Fertigkeit (und Technik hat er und kicken kann er auch) oder es sind halt die Nerven.
    I.“

    Ich würde es eher mangelnde Spielpraxis nennen. Aber wenn man immer die gleichen 14 Spieler spielen lässt, haben die (irgendwann mal zu bringenden)Ersatzspieler die notwendige Spielpraxis nicht…“

    Ich würde das auch nicht zu hoch hängen. Waldschmidt hat frischen Wind gebracht und hätte die Dinger vielleicht auch gemacht, wenn er von Beginn an gespielt hätte. Wieso wieder Huszti und Hasebe in der Startelf standen, weiß nur Armin. Wenn man dann in ein so verunsichertes Team reinkommt als junger Spieler, ist das auch kein Vorteil.

    Sorry aber wenn ich als Reservespieler unter einem Trainer trainiere, bei dem ich eh weiß, dass er mich unter normalen Umständen nicht unbedingt aufstellt oder erst zur 85. Minute bringt, muss ich mich auch nich wirklich warm machen. Und wenn ich als Stammspieler weiß, dass ich sowieso spiele, muss ich auch keine 200 % geben. Ich hoffe einfach, egal wer letztlich zu uns kommt, dass das Potenzial abgerufen wird und wir die Klasse halten. Wäre auch für den Kopf ein wichtiges Signal um im Sommer eine ordentliche Vorbereitung machen zu können.

    Kovac wäre wirklich mal was anderes. Zwar fehlt mir da etwas der Glaube, dass unsere Verantwortlichen „Mut“ beweisen, aber rein vom Namen her könnte ich mich damit ebenso anfreunden wie mit Keller oder Korkut.

  84. @78 Stoppdenbus

    ziemlich genau meine Vorstellung der ganzen Geschichte auf den Punkt gebracht. Danke!

  85. „In der SZ von heute (http://www.sueddeutsche.de/spo…..-1.2894609) heißt es über Veh vielsagend, die “ Faszination für diese Arbeit (dh. auf dem Trainingsplatz) scheint ihn verlassen zu haben.“

    Die SZ geht beim Eintracht-Training ein und aus. Ich traue denen da schon Kernkompetenz zu.

  86. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Waldschmidt scheint leider ein großes Nervenproblem zu haben.“

    Ich würde es eher mangelnde Spielpraxis nennen. Aber wenn man immer die gleichen 14 Spieler spielen lässt, haben die (irgendwann mal zu bringenden)Ersatzspieler die notwendige Spielpraxis nicht…“

    War klar daß auch dieses Argument kommt, natürlich z.T. auch mit Recht, allerdings: der Junge ist ein Profi und trainiert fast täglich und der Erfolg in genau solchen Situationen entscheidet halt darüber ob ein Jungspieler ein Großer wird oder nur ein grosses Talent bleibt.
    P,S, Aber nicht daß ein Missverständnis aufkommt, Ich würd mir – für Ihn und für uns – natürlich massivst Ersteres wünschen und ihm auch weiterhin Einsatzchancen geben.

  87. ZITAT:
    „Taxifahrer?

    https://twitter.com/m_schwarzer/status/706770018009276416

    Wohl Torhüter der Eishockey Abteilung, zumindest heißt da einer so.

  88. @87 Stefan

    Die Frage war ja ganz ehrlich gemeint. Und aus Deinem Post entnehme ich, dass Du eher nicht davon ausgehst, dass Veh diese Saison mental nicht ganz auf der Höhe war, richtig? Das wäre ja eine Antwort.

  89. ZITAT:
    „In der SZ von heute (http://www.sueddeutsche.de/spo…..-1.2894609) heißt es über Veh vielsagend, die “ Faszination für diese Arbeit (dh. auf dem Trainingsplatz) scheint ihn verlassen zu haben.“

    Die SZ geht beim Eintracht-Training ein und aus. Ich traue denen da schon Kernkompetenz zu.“

    Möglicherweise haben wir hier sogar das Kernproblem.

  90. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:
    „Übrigens. Da wird Veh schon entlassen und Herr Boccia ist nicht zugegen….Sachen gibt es.“

    Er muss erst verkraften, dass ich den Platzhirsch an der Spitze des Managerspiels abgelöst habe. Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey.

  91. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Taxifahrer?

    https://twitter.com/m_schwarzer/status/706770018009276416

    Kovac wäre zumindest mal was anderes als die Bundesligainzucht. Hat aber den Vorteil, dass er lange in D gespielt hat und die Bundesliga zumindest kennen dürfte.“

    Entschuldigung, aber von den Trainern die so in der Trommel sind kennt er die aktuelle Bundesliga wohl klar am wenigsten. Wo genau ist da der Vorteil? Bei nur noch 9 Spielen halte ich das nicht für clever.

  92. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In der SZ von heute (http://www.sueddeutsche.de/spo…..-1.2894609) heißt es über Veh vielsagend, die “ Faszination für diese Arbeit (dh. auf dem Trainingsplatz) scheint ihn verlassen zu haben.“

    Die SZ geht beim Eintracht-Training ein und aus. Ich traue denen da schon Kernkompetenz zu.“

    Möglicherweise haben wir hier sogar das Kernproblem.“

    Der Link von dphil funzt übrigens net, ich probier mal den:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2894609

  93. ZITAT:
    „@87 Stefan

    Die Frage war ja ganz ehrlich gemeint. Und aus Deinem Post entnehme ich, dass Du eher nicht davon ausgehst, dass Veh diese Saison mental nicht ganz auf der Höhe war, richtig? Das wäre ja eine Antwort.“

    Richtig. Man kann ihm vieles vorwerfen – das eher nicht. Zumindest nicht im Vergleich zu seiner Arbeit in der Vergangenheit. Meine Meinung.

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Taxifahrer?

    https://twitter.com/m_schwarzer/status/706770018009276416

    Kovac wäre zumindest mal was anderes als die Bundesligainzucht. Hat aber den Vorteil, dass er lange in D gespielt hat und die Bundesliga zumindest kennen dürfte.“

    Entschuldigung, aber von den Trainern die so in der Trommel sind kennt er die aktuelle Bundesliga wohl klar am wenigsten. Wo genau ist da der Vorteil? Bei nur noch 9 Spielen halte ich das nicht für clever.“

    Also Vorteil im Bezug auf andere Trainer die nicht aus D kommen. Natürlich hat der die Bundesliga nicht so intensiv verfolgt wie die ganzen ex Bundesligatrainer. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass wenn man schon niemand aus der Bundesliga möchte, Kovac vermutlich eine der besseren Lösungen ist.

  95. Armin raus … und wer rein?

    da Favre längst bei den Dosen aus Leipzig unterschrieben (NDA!) hat, bin ich für:

    1. Keller (trotz Runzelfalten guter Mann)
    2. Dirk Schuster (Gegner schwächen,sofort rauskaufen!)
    3. Hasenhüttl ( Gegner schwächen, sofort rauskaufen)
    4. Gisdol (kennt Abstiegkampf)
    5. Korkut (siehe Gisdol)
    6. Oral (rauskaufen)
    7. Fjörtoft und Schur (Titanicretter und Aufstiegsheld)
    8. Kovac
    9. Frank Schmidt (kennt die Eintracht und die 2. Liga)
    10. Möller, Berthold und Schur (geballte Kompetenz)
    11. Matthäus und Effenberg (letzte Chance! leider wohl den Fans nicht vermittelbar)
    12. Mr. X haben wir nicht auch so einen wie damals der Karnevalsverein 05 mit dem Klopp, so nen Ex-Spielr mit Trainer-Kompetenz und/oder Lizenz und Charisma ….. denk

    Ralf Weber?
    Mike Franz?
    Andy Köpke?
    Matthias Hagner?

    habt ihr ne Idee?

    Aus den nächsten 2 Spielen 4 Punkte und wir sind wieder da!

    Go for it!

  96. ZITAT:
    „Zumindest Herri behauptete immer, er habe das letzte Wort.
    Richtig, der AR muss den Verträgen zustimmen, aber nur denen, die ihm auch vorgelegt werden. Derjenige der vorlegt heißt Herri. Das heißt, ein Trainer, der Herri nicht genehm ist, kommt gar nicht so weit.“

    Die Behauptungen stammen aber noch aus der Zeit des 2er-Vorstandes, oder?

    Ich denke, dass er ab einer gewissen Vertrags“größe“, diesen zwingend vorlegen muss. Alles andere würde mich extrem wundern.

  97. @97

    Viel zu viele. Ein Trainer reicht erstmal.

  98. ZITAT:
    „Zuversichtlich klingt anders:
    https://eintrachtinside.wordpress.com/2016/03/06/die-theorie-des-besserwerdens/

    Der wirft eh immer nur sinnfrei mit Dreck. Wer dessen Geschmiere regelmäßig liest bekommt früher oder später Augenkrebs und das Hirn zersetzt sich.

  99. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Taxifahrer?

    https://twitter.com/m_schwarzer/status/706770018009276416

    Kovac wäre zumindest mal was anderes als die Bundesligainzucht. Hat aber den Vorteil, dass er lange in D gespielt hat und die Bundesliga zumindest kennen dürfte.“

    Entschuldigung, aber von den Trainern die so in der Trommel sind kennt er die aktuelle Bundesliga wohl klar am wenigsten. Wo genau ist da der Vorteil? Bei nur noch 9 Spielen halte ich das nicht für clever.“

    Also Vorteil im Bezug auf andere Trainer die nicht aus D kommen. Natürlich hat der die Bundesliga nicht so intensiv verfolgt wie die ganzen ex Bundesligatrainer. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass wenn man schon niemand aus der Bundesliga möchte, Kovac vermutlich eine der besseren Lösungen ist.“

    Okay, verstanden. Wäre für mich die größte Wundertüte. Derzeit ist mir eher nach soliden Handwerker mit Referenzen. Gisdol, Keller, Luhukay…..

  100. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Übrigens. Da wird Veh schon entlassen und Herr Boccia ist nicht zugegen….Sachen gibt es.“

    Der Boccia schiebt gerade seine Schubkarre Richtung Augsburg und flucht, dass der Armin so schwer ist.“

    Aber schon lustig, dass der sich eine Schubkarre ohne Rad hat andrehen lassen.

  101. @97
    Nr.2 Schuster passt nicht hierher.
    Nr.3 Hasenhüttl ist keine Lösung für die jetzt laufende Saison.
    Nr.6 Oral kannst du streichen. Der hat nun beim KSC unterschrieben.
    Nr.10 ist leicht wahnsinnig.
    Nr.11 ist glatter Selbstmord für den Verein.

  102. Lt. Sport-Bild sind Keller als Trainer und Schur als Co die Favoriten.

  103. ZITAT:
    „Ich denke, dass er ab einer gewissen Vertrags“größe“, diesen zwingend vorlegen muss. Alles andere würde mich extrem wundern.“

    In meinem Beitrag stand nichts anderes.
    Aber ER macht nach wie vor die Verträge, ohne ihn geht nichts.

  104. Biskup, Mourinho, Senekowitsch, Oßwald, Buttermaker

  105. gerade gehört…

    Bruchhagen trifft sich mit Stanislawski im Hilton Garden Inn am Flughafen…

    Der hat doch zuletzt einen REWE-Markt „trainiert“

    Ich bleib dran!

    Auswärtssieg und dann ALLE gegen Kind 96

  106. ZITAT:
    „gerade gehört…

    Bruchhagen trifft sich mit Stanislawski im Hilton Garden Inn am Flughafen…

    Der hat doch zuletzt einen REWE-Markt „trainiert“

    Im „The Squaire“ gibt’s auch nen REWE.

  107. ZITAT:
    „Biskup, Mourinho, Senekowitsch, Oßwald, Buttermaker“

    Buttermaker! Der kanns, das war sogar im Fernsehn…EFC Glückliche Kindheit

  108. ZITAT:
    „gerade gehört…

    Bruchhagen trifft sich mit Stanislawski im Hilton Garden Inn am Flughafen…

    D“

    Dann hat Herri offenbar jetzt die Faxen dicke und die Trainersuche (wieder mal) zur Chefsache erklärt. Wurde denn Hübner heute schon gesichtet ????

  109. Mahlzeit
    Hat Keller uns schon abgesagt?

  110. Stani? Der hat ganz besttimm auch Stollenschuhe.

    Aber mal zur Aufstellung gegen die Fohlen.

    Haltet mich für bekloppt, aber ich würde es in der Offensivemal so probieren:

    Gacinovic – Seferovic – Fabian(ovic)
    Waldschmidt

    Sefe als Stürmer trifft eh den Kasten nicht, daher vielleicht eher hängende Spitze und ein wenig Ballverteiler. Das traue ich ihm zu und den Ball festmachen kann er auch. Etwas weiter hinten spielend wären die langen Bälle auf ihn auch nicht ganz so lang und würden ein wenig genauer kommen.

  111. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:
    „Mahlzeit
    Hat Keller uns schon abgesagt?“

    Ja, er ist den Verantwortlichen für ein interessantes Gespräch sehr dankbar, hat jedoch eine andere Lebensplanung und möchte mehr Zeit für die Familie haben.

  112. ZITAT:
    „Aber ER macht nach wie vor die Verträge, ohne ihn geht nichts.“

    Wenn du meinst… ich glaub’s nicht!

    …Wobei, einmal mehr wäre bei der Eintracht alles anders als in jedem anderen Unternehmen…

  113. Auch in anderen Unternehmen muss der VV wichtige Verträge persönlich unterschreiben.

  114. Halmakenreuther

    Warum hier so viele eine Kovac-Lösung befürworten bzw. spannend finden, kann ich nicht verstehen.
    Der hat doch bisher nun wirklich nichts vorzuweisen. Co-Trainer bei RB unter RICARDO MONIZ, gefeuert als Roger Schmidt kam. Mit Kroatien über die Playoffs (2 Spiele) für WM qualifiziert, danach nix mehr..
    Ich weiß nicht, Unsicherheitsfaktoren und Spannung haben wir genug im Kader, da befürworte ich lieber die „langweilige“ Lösung Jens Keller!

  115. „Dann trifft sich der Aufsichtsrat in der Frankfurter Innenstadt – und wird dort vielleicht schon Vorschläge von Sportdirektor Bruno Hübner präsentiert bekommen.“

    Das ist doch nicht wahr? Die fangen doch nicht erst jetzt damit an. Bitte, bitte, bitte lass den HR so unwissend sein, wie in der Vergangenheit…

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  116. ZITAT:
    „Sinnlos…“

    Weil du es nicht verstehen willst?

  117. an jeder alternative gibts was auszusetzen. aber jede alternative wird besser sein als die bisherige. wichtig ist, dass der neue mannschaft und umfeld beim ersten endspiel vs h96 mitnimmt.

  118. Sacht ma… Kovac is aber auch eher so Stollenschuh mit Kämpferherz, oder?

  119. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mahlzeit
    Hat Keller uns schon abgesagt?“

    Ja, er ist den Verantwortlichen für ein interessantes Gespräch sehr dankbar, hat jedoch eine andere Lebensplanung und möchte mehr Zeit für die Familie haben.“

    Verständlich.

  120. ZITAT:
    „Sacht ma… Kovac is aber auch eher so Stollenschuh mit Kämpferherz, oder?“

    Wäre für’s Erste nicht unbedingt verkehrt.

  121. ZITAT:
    „Sacht ma… Kovac is aber auch eher so Stollenschuh mit Kämpferherz, oder?“

    Fürchte ich auch. Gerade, wenn man das hier so liest:

    http://toorschuss.de/index.php.....ose-noetig

  122. Also Keller oder Gisdol. Beides zumindest richtige Trainer. Ich hätte gerne Keller, den ich für total unterschätzt halte angesichts seiner Ergebnisse bei Schalski und dessen größtes Manko seine faltige Stirn zu sein scheint, wenn man dei Kritiken so ließt. Ich habe bloß Zweifel, ob er der große Feuerwehrmannretter ist.

    Mir ist ganz schön bang.

  123. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sinnlos…“

    Weil du es nicht verstehen willst?“

    Ich? Ja, genau!

  124. ZITAT:
    „Wäre für’s Erste nicht unbedingt verkehrt.“

    Um die taktischen Mängel zu beheben???

  125. Was ich auch bissel befremdlich finde, ist die Tatsache das man bisher nur Sonderierungsgespräche mit den Bruchhagen Nachfolgern geführt hat. Wollte man da eigentlich nicht auch schon langsam soweit sein?

  126. @17 + 41 Merci vielmals, Tom!

    Ich hoffe sehr, dass man sich beim neuen Trainer in erster Linie um die Belangen der Mannschaft kümmert, und nicht wieder einem völlig ungelenken Spagat in Richtung Fan-Service die Priorität gibt.

    War bei Skibbe als Funkel-Nachfolger schon sehr deutlich; der sollte der Anti-Friedhelm sein. Als jung, kommunikativ und als Talent-Finder und Förderer ´rüberkommen, und wusste schon ab seinem 1.Interview genau welches Zuckerl er dem Äffchen zu füttern hatte (aka großer Selbstverkäufer vorm Herrn).

    Mit Veh im 1. Anlauf war es eine Nutzgemeinschaft, die in eine Liebesehe überging, und imho ein Glückgriff für beide war; einer der so am Anfang nicht abzusehen war.
    Und umso herber enttäuscht wurde man am Schluss; obwohl die Trennung an sich Sinn machte.

    Schaaf war, da man nicht das bekam was man ursprünglich haben wollte, dann zumindest der Anti-Veh, der (da viel zu verschieden in jeder Hinsicht) aber nicht über den eigentlichen Verlust hinweg helfen konnte; 9. Platz hin- oder her.
    Und die 180-Grad Rolle rückwärts klappte nun natürlich auch nicht; viele (schon alte) Fehler wurden nicht beseitigt, zu viel wurde von Anfang an hinterher- und nachgetragen.

    Ich bin froh, dass es nun ein Ende hat (obwohl mich das Gefühl nicht verlässt, dass es –zeitlich gesehen- zu spät geschah).
    Nicht nur der schlechte Fußball und die immer düster werdende Perspektive deprimierte, auch das zum Teil schon bösartig-anstandsbefreite Gehetze gegen den Trainer war für mich weder mit tragbar noch zu akzeptieren. (und nein, bei der FR muss sich keiner davon angesprochen fühlen).
    Wie schon beim Vorgänger; der Ton macht die Musik, und beeinträchtigt ganz entscheidend die Zustimmung.

    Meinen Favre möchte ich mir nicht ganz abschminken. Aber methinks ein Duo von Keller und Schur wäre (außer ihm) der beste Mittelweg. Man braucht Erfahrung und ein richtig breites Kreuz (Keller), *und* gleichzeitig ein großes Trostpflaster (Schur), um die Leute wieder ins Stadion und hinter der Verein zu bringen; zur Not auch im Unterhaus.

    Kovac? Kenne ich echt nicht; kein Kommentar möglich.

  127. ZITAT:
    „Mit Veh im 1. Anlauf war es eine Nutzgemeinschaft, die in eine Liebesehe überging, und imho ein Glückgriff für beide war; einer der so am Anfang nicht abzusehen war.“

    Liebesehe? Glücksgriff?

  128. Habeamus exercitor?

  129. Kovac wäre einfach nur der Versuch, unerwartet zu sein. Das an sich ist aber keine Qualität.

  130. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In der SZ von heute (http://www.sueddeutsche.de/spo…..-1.2894609) heißt es über Veh vielsagend, die “ Faszination für diese Arbeit (dh. auf dem Trainingsplatz) scheint ihn verlassen zu haben.“

    Die SZ geht beim Eintracht-Training ein und aus. Ich traue denen da schon Kernkompetenz zu.“

    Möglicherweise haben wir hier sogar das Kernproblem.“

    Der war mental zu weit weg von der Mannschaft, sag ich doch.

  131. ZITAT:
    „Was ich auch bissel befremdlich finde, ist die Tatsache das man bisher nur Sonderierungsgespräche mit den Bruchhagen Nachfolgern geführt hat. Wollte man da eigentlich nicht auch schon langsam soweit sein?“

    Verstehe ich auch nicht. Man bringt sich dadurch unnötigerweise in Schwierigkeiten. Und das nicht zum ersten Mal.

  132. @128

    Ich bin mir sicher der Horst Heldt macht die Nachfolge von HB. Oder gibt es jetzt noch Alternativen?
    Die da wären?

    2. Rudi Völler (Hesse, geht wohl kaum weg)
    3. Olaf Rebbe (VWolfsburg)
    4.Alexander Rosen (Hoppenheim ex-Eintrachtler)
    5. Jörg Jakobs (Köln)
    6. Dirk Dufner (wohnt in Bad Homburg)
    7. Harald Gärtner (Ingolstadt)
    8. Klemens Hartenbach (Freiburg)
    9. Michael Born (gerade frei geworden in Paderborn)
    10. Andreas Rettig (St. Pauli, ex-DFL)

  133. @Lupa [130]
    Du stehst mit Deinem Gefühl, dass die Trennung zu spät erfolgte, bestimmt nicht alleine da:
    http://m.11freunde.de/artikel/.....er-artikel
    (v.a. wg. der fußballerischen Defizite und dem Restprogramm)

  134. +++ Schur spielt als Veh-Nachfolger wohl keine Rolle ++
    Bei den Eintracht-Fans beliebt, innerhalb des Chefetage aber kein ernsthafter Kandidat: Nach Informationen des hr-sport spielt Alexander Schur in den Überlegungen zur Nachfolge von Ex-Trainer Armin Veh bislang keine Rolle. Offenbar trauen die Verantwortlichen dem bundesligaunerfahrenen A-Jugendtrainer eine Rettung nicht zu – im Gegensatz zu vielen Anhängern. Im hr-Voting ist Schur nach wie vor deutlich der Favorit. Weiterhin denkbar bleibt allerdings eine Trainerlösung, bei der Schur als Assistent in Erscheinung tritt

    aus hr sport

  135. mwa – wer von den Co-Trainern darf eigentlich bleiben…?

  136. Zitat: „Ich hoffe sehr, dass man sich beim neuen Trainer in erster Linie um die Belangen der Mannschaft kümmert, und nicht wieder einem völlig ungelenken Spagat in Richtung Fan-Service die Priorität gibt.“

    Das hoffe ich auch sehr. Wenn ich noch einmal ‚Schur‘ lesen muss, schreie ich.

  137. Hätte man sich um die Belange der Mannschaft gekümmert, statt um die Fans, hätten sie nichts geändert.
    Daher ist Keller oder Kovac schon wahrscheinlich … Ob man schur noch dazuholt und die Jugend allein lässt bleibt die Frage

  138. Ganz einfach: Kahn

    Mischung aus Der Beißer ( Motivation), Lippizaner der Worte ( Medien), Johnny Knoxville mit Stollenschuhen und Goethes Farbkreis im Gesicht alle 90 Min an der Seitenlinie.

    Dankt mir nicht

  139. Kovac hat vielleicht wenigstens bis Saisonende Vorteile, wegen der ziemlich unbekannten Größe. Dass er noch nie BuLi trainiert hat, sagt nichts. Keller war bislang mein Favorit, aber bei Kovac könnte es werden wie mit Dardai in Berlin und erhöht bei allen die Spannung.

  140. Der Cut zu diesem Zeitpunkt ist absolut richtig, mMn ein bisschen zu spät sogar.

    Jetzt sollte eine Aufbruchstimmung entsehen, Reset-Knopf drücken und alles nochmal auf anfang in den köpfen der Spieler: Neues Hotel, neue Trainingsinhalte, die Bank im Stadion wechseln, neues „Nichtverloren- Trikot“ haben wir schon ergo behalten!, neue Impulse im Team (Djakpa für unseren „Nationalspieler“ Oczipka, Gacinovic, Aiges, Medo und Iggy zusammen rein ins Team)

    Auswärtssieg!

  141. @141

    Die U 19 können der Binde und der Arnautis übernehmen oder Ddaou oder man holt das Duo von RW Frankfurt. Ins Ginsheim (VL Süd, Erster) gibt’s auch noch das Duo Lemm und Hennig (Ex-Eintrachtler)

  142. Beckip (Licher 1854)

    Gisdol schon da?

  143. ZITAT:
    „Was ich auch bissel befremdlich finde, ist die Tatsache das man bisher nur Sonderierungsgespräche mit den Bruchhagen Nachfolgern geführt hat. Wollte man da eigentlich nicht auch schon langsam soweit sein?“

    Wird wohl laufen wie bei den Genussscheinen. Irgendwann stellt man fest, dass man die irgendwo doch nicht braucht. Und dann hat Hellmann die Macht.

  144. Natürlich muss er von Sondierungsgesprächen sprechen.

    Selbst wenn die Verhandlungen schon weiter waren, dann ist ja sonst jeder, der kommt nur die Nummer drei. Und natürlich wird am Ende „der absolute Wunschkandidat“ unterschrieben haben….

  145. Ich werde dann mal den Kauczinski in den Ring…

  146. ZITAT:
    „Ich werde dann mal den Kauczinski in den Ring…“

    Krabalski und Du bist dabei.

  147. Wer auch kommt es wird sehr schwer die Klasse zu halten. Chancen waren genug da zumindest in den Heimspielen die nötigen Punkte zu holen. Wenn die Eintracht absteigt dann vor allem deswegen, weil sie z,Zt. keine Bundesligareife hat. 2-3 gute Spieler sind einfach zu wenig. Schuld daran sind AV und BH der die Wunschkandidaten von AV holte, die sich aber zum gro9en Teil als Rohrkrepierer erwiesen. Die wieder los zu werden um an frisches Geld zu kommen wird schwer genug!

  148. Hm, also bisher trällern die bekannten Spatzen von den Dächern Frankfurts ja nur von Trainerkandidaten, die es angeblich nicht werden sollen. Ansonsten ist das heiteres Schrotflinten-Raten. Und wenn ich schon dabei bin: Uwe Rösler ist verfügbar, wurde in 10/2015 bei Leeds vor die Tür gesetzt.

  149. Beckip (Licher 1854)

    Damit hätte wohl keiner gerechnet, Chapeau Heribert!
    http://goo.gl/RJJbRx

  150. Es sollte schon jemand sein, der sport1 kennt.

    Daher: Pele Wollitz!

  151. ZITAT:
    „Wird wohl laufen wie bei den Genussscheinen. Irgendwann stellt man fest, dass man die irgendwo doch nicht braucht. Und dann hat Hellmann die Macht.“

    Die suchen doch „nur“ einen Vorstand Sport. Geht irgendwer nicht davon aus, dass Hellmann der neue VV wird?

  152. ZITAT:
    „Ich werde dann mal den Kauczinski in den Ring…“

    Respekt, ich könnte den nicht werfen. Höchstens Littbarski.

  153. Die 154 darf in dieser Situation natürlich nicht fehlen ;)

  154. ZITAT:
    „Es sollte schon jemand sein, der sport1 kennt.

    Daher: Pele Wollitz!“

    Was spricht gegen Neururer?

  155. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich werde dann mal den Kauczinski in den Ring…“

    Respekt, ich könnte den nicht werfen. Höchstens Littbarski.“

    Ich habe das Format dafür, Zwergenwerfen überlasse ich anderen….

  156. Irgendwie funktioniert der neue Volltreffer noch nicht… Also bei mir…

  157. ZITAT:
    „Natürlich muss er von Sondierungsgesprächen sprechen.

    Selbst wenn die Verhandlungen schon weiter waren, dann ist ja sonst jeder, der kommt nur die Nummer drei. Und natürlich wird am Ende „der absolute Wunschkandidat“ unterschrieben haben….“

    Exakt! Weswegen man ja laut Steubing laut Hessenschau laut Bild auch mit Metzelder und Nerlinger nur Sondierungsgepsräche geführt hat.
    (http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html)

  158. ZITAT:
    „Was spricht gegen Neururer?“

    Alles!

  159. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es sollte schon jemand sein, der sport1 kennt.

    Daher: Pele Wollitz!“

    Was spricht gegen Neururer?“

    Kann der 5-4-1? Dieses System wird es wohl werden für die letzten Spiele.

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es sollte schon jemand sein, der sport1 kennt.

    Daher: Pele Wollitz!“

    Was spricht gegen Neururer?“

    ALLES.

  161. ZITAT:
    „Irgendwie funktioniert der neue Volltreffer noch nicht… Also bei mir…“

    Youtube verarbeitet noch.

  162. ZITAT:
    „Die 154 darf in dieser Situation natürlich nicht fehlen ;)“

    Ich Blödmann hab natürlich wieder draufgeklickt, obwohl ich es besser hätte wissen müssen. :-(

  163. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was spricht gegen Neururer?“

    Alles!“

    Mir wäre es ja ganz Recht, wenn etwas für einen Kandidaten spräche

  164. Wenn das so heimlich, still und leise abgeht wie bei der Regäsel & Ben Hatira- Verpflichtung, wird womöglich erst klar, wer es wird, wenn die Limousine vorfährt und derjenige aussteigt.

    Bisher nur eine Kovac-Sichtung auf der GS. Kein Taxifahrer, kein Pilot, keine Stewardess, die wen gesehen hat. Das prangere ich natürlich an.

  165. Kommt Veh noch einmal zurück? Werden wir ihn in der Bundesliga noch einmal sehen?

  166. ZITAT:
    „Die suchen doch „nur“ einen Vorstand Sport. Geht irgendwer nicht davon aus, dass Hellmann der neue VV wird?“

    Jupp, ich. Der hat a) ein paar mal zu oft gesagt, dass er nicht VV werden möchte und b) keine Lust so ganz alleine im Wind zu stehen.

    Daher wird er der „mit dem einen Stern mehr“ im neuen „gleichberechtigten“ Vorstand, aka Chef ohne Verantwortung.

  167. @Tom
    „…“Befriedung des Umfelds“…Wie lange soll das gutgehen?“

    Leider kein abwegiger Gedanke, auch wenn er mir nicht gefällt. Wenn keine Strategie vorhanden ist, an die man glaubt – dann muss man zwingend den Gute-Laune-Modus aufrechterhalten.
    Also die DKs werden insgesamt weiter brav restlos gekauft, egal in welcher Liga – soviel ist mal sicher, zumindest für die nächsten 1-3 Spielzeiten. Aber die Entfremdung wird weiter zunehmen, zumal die Trainerfrage nicht die einzige Sache ist, die den Fans schwer im Magen liegt. Stichwort Trikotsponsor von der Arabischen Halbinsel (Mit dem ich rechne), Auftreten der AG + Vereinsführung etc.
    Ironischerweise erscheint es mir als würden manche Stimmen, die bei Schaaf noch schwer draufgedroschen haben, jetzt um Ausgleich bemüht sind. Und vice versa.
    Also in gerade einmal 12 Monaten zwei ganz unterschiedliche Fanströmungen vor den Kopf gestoßen.

    Beim letzten Mal musste daneben auch die Mannschaft befriedet werden, deren Belangen ist man diesmal wohl eher nicht gefolgt. Muss, zumindest zu diesem Zeitpunkt, kein Fehler sein.
    Letztlich muss es auf dem Platz halbwegs stimmen, dann ist auch das Umfeld auf den Rängen größtenteils zufrieden. Ganz ohne CL und Kantersiege gegen die Bayern, eigentlich ist das Publikum in Ffm wirklich genügsam. Und die Immer-Krakeeler in den bösen sozialen Medien sind dann auch wieder auf normales Maß reduziert.
    Womit auch wieder die Belange der Mannschaft berücksichtigt wären. Weil die Spieler, Wohlfühloase hin oder her, letztlich sicher auch lieber erfolgreich wären.

    Danke auch für Deine #17
    „…Dass die Qualität des Kaders ausreicht, um in der Bundesliga zu bestehen, war unter dem ungeliebten Vorgänger ja zu sehen…. Und dass der Kader durch den Zukauf von Spielern wie Abraham oder Reinartz geschwächt wurde? Doch eher nicht.

    Kann man so sehen, anders würde man den allermeisten Spielern wohl auch Unrecht tun.
    Und Deinen Wünschen für Armin Veh schließe ich mich an.

    Eine Frage, Du schreibst:
    „…die in seiner ersten Amtszeit immer leicht abgehobene Art dem Verein gegenüber m.E. vollkommen hinter sich gelassen hatte….“
    Interessanter Punkt, woran machst Du dies konkret fest?

  168. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es sollte schon jemand sein, der sport1 kennt.

    Daher: Pele Wollitz!“

    Was spricht gegen Neururer?“

    Kann der 5-4-1? Dieses System wird es wohl werden für die letzten Spiele.“

    5-4-1 in Form einer Viererkette mit absicherndem Libero dahinter? Klaro.

  169. Im Forum: Der Trainer steht fest, Vertrag ist unterschrieben, lasst euch überraschen.
    Heute Nachmittag gegen 16h gibt’s ne PK.

  170. Kabinenprediger

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was spricht gegen Neururer?“

    Alles!“

    Mir wäre es ja ganz Recht, wenn etwas für einen Kandidaten spräche“

    Hans Otto K. war Jahrgangsbester (hat taktisch einiges auf dem Kasten) und macht auch am Spielfeldrand eine gute Figur

  171. antonio.gramsci

    Die 97 hat meinen Tag gerettet:

    „7. Fjörtoft und Schur (Titanicretter und Aufstiegsheld)“

    Daumen hoch!
    Ab sofort werden Übersteiger trainiert für das nervenzerfetzende Saisonfinale!

  172. @ 174

    Woher weisst du das?

  173. ZITAT:
    „@ 174

    Woher weisst du das?“

    Aus dem Forum nehme ich an. Steht ja da.

  174. @172

    Wegen etwaiger Entfremdung:

    Dann gehen wir halt zu den Rot-Weissen ans Brentano-Bad oder Supporten den vor einigen Jahren von Fans und Ultras neu gegründetetn Ursprungsverein Viktoria Frankfurt!

    Auswärtssieg!

  175. ZITAT:
    „Aus dem Forum nehme ich an. Steht ja da.“

    So isses! Keine Ahnung, ob der wirklich was weiss oder sich nur wichtig machen will. Ich tendiere eher zu b). Aber immerhin könnte das die Diskussion ja ein wenig anheizen.

    Der sagt übrigens auch, dass Keller es nicht wird.

  176. Oka Nikolov ist die einzig logische Lösung. Das Ihr da alle noch nicht drauf gekommen seid.

    OKA!!!!

  177. ZITAT:
    „Im Forum: Der Trainer steht fest, Vertrag ist unterschrieben, lasst euch überraschen.
    Heute Nachmittag gegen 16h gibt’s ne PK.“

    Di Matteo! Der kann Taktik und den Defensivmist. Und er war mal Wunschtrainer. Der wird’s bestimmt.

  178. Angeblich soll der Trainer Sternzeichen Waage sein.

    Träfe zu auf:
    Niko Kovac

    Korkut, Gisdol, Luhukay und Jens Keller wären raus. Schur auch.

  179. ZITAT:
    „Im Forum: Der Trainer steht fest, Vertrag ist unterschrieben, lasst euch überraschen.
    Heute Nachmittag gegen 16h gibt’s ne PK.“

    Kann nicht stimmen, heut‘ ist doch net Dienstag!

  180. ZITAT:
    „Angeblich soll der Trainer Sternzeichen Waage sein.“

    Diese Angaben sind mir zu vage.

  181. Wer es auch wird: wichtig ist, dass der Neue vor der Vertragsunterzeichnung die erforderlichen Fortbildungsnachweise für die Trainerlizenz vorlegen kann.

  182. Jetzt bin ich müde. Die ganze Nacht am Flughafen von Glasgow warten ob Gekas aussteigt. Man wird ja nicht jünger.

  183. Was ist eigentlich mit Roger Schmidt?
    Ist der schon frei?
    ;-))

  184. ZITAT:
    „Angeblich soll der Trainer Sternzeichen Waage sein.

    Träfe zu auf:
    Niko Kovac

    Korkut, Gisdol, Luhukay und Jens Keller wären raus. Schur auch.“

    Stanislawski ist auch Waage. Und Alexander Zorniger!
    Mehr traue ich mich nicht zu googlen.

  185. Hat Neururer ein Sternzeichen im herkömmlichen Sinne?

  186. Beckip (Licher 1854)

    Schade, Skibbe ist Löwe…

  187. Slomka hat uns beim Tennis auf Sat 1 Gold abgesagt, lese ich gerade.

    Das hat Stil!

  188. ZITAT:
    „Schade, Skibbe ist Löwe…“

    Halte ich für ein Gerücht.

  189. ZITAT:
    „Slomka hat uns beim Tennis auf Sat 1 Gold abgesagt, lese ich gerade.

    Das hat Stil!“

    Echt je´tzt??? Das ist echt cool…Ist die PK heute live aus dem Moseleck? D-)

  190. ZITAT:
    „Slomka hat uns beim Tennis auf Sat 1 Gold abgesagt, lese ich gerade.

    Das hat Stil!“

    Slomka hat nicht abgesagt. Unsere Verantwortlichen haben nur eruiert. Das ist ein Unterschied.

  191. Er hat nicht abgesagt, er hat vielmehr unterstellt, dass er wohl nicht in der Verlosung sei, da er jetzt gerade ja hier (beim Tennis) sei… kleiner aber feiner Unterschied

  192. Kabinenprediger

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Angeblich soll der Trainer Sternzeichen Waage sein.

    Träfe zu auf:
    Niko Kovac

    Korkut, Gisdol, Luhukay und Jens Keller wären raus. Schur auch.“

    Stanislawski ist auch Waage. Und Alexander Zorniger!
    Mehr traue ich mich nicht zu googlen.“

    trifft auch auf Hans Otto K. zu

  193. Waage? Putin, Freddy Quinn oder Uschi Obermaier.

  194. Kra … Wumms.

  195. @180

    Ham die bei Manu auch so gemacht mit ihrem – mittlerweile 6.Ligisten – United of Manchester!

    oder die Salzburger. ist allerdings in der 2. Liga insolvent schief gegangen.

  196. Sollte es bei seiner Geburt schon Sternzeichen gegeben haben, wäre Riegel Rudi Gutendorf KEINE Waage und somit auch aus dem Rennen.

  197. Obacht …

    ein Taifun droht…

    https://www.facebook.com/

  198. Zorniger…. mit unserer Mannschaft…. da kommst ja aus dem Lachen nicht raus.
    Wie sollen unsere Edeltechniker den dem seinen Tempofussball umsetzen?

  199. Loddar und Effe haben gerade beim Promi-Shopping-Queen auf Vox abgesagt. Guido Maria Kretschmer is not amused.

  200. ZITAT:
    „Er hat nicht abgesagt, er hat vielmehr unterstellt, dass er wohl nicht in der Verlosung sei, da er jetzt gerade ja hier (beim Tennis) sei… kleiner aber feiner Unterschied“

    Fakt ist: Abgesagt beim Tennis auf Sat 1 Gold ;-)

  201. Ich habs geahnt!

    Stanislawski, kann 1. und 2. Buli und bringt REWE als Hauptsponsor gleich mit!

    Auswärtssieg!

  202. ZITAT:
    „Zorniger…. mit unserer Mannschaft…. da kommst ja aus dem Lachen nicht raus.
    Wie sollen unsere Edeltechniker den dem seinen Tempofussball umsetzen?“

    Die Frage ist, welche Mannschaft überhaupt den Zornigen Fußball umsetzen soll… bei der Leipziger Startruppe in L2 hat es ja auch nur so halb funktioniert…

  203. Stanislawski wirds nicht:

    „ZITAT:
    Stanislawski: Mir ist wichtig, dass ein Verein eine grundsätzliche Vision verfolgt.

  204. Stromlinienförmiger

    Hat der Legat nich‘ ne Austiegsklausel hier in Remscheid, für datt, wenn da en höhaklassiga Verein am ankloppen iss ?

    Kasalla !

  205. ZITAT:
    „Zorniger…. mit unserer Mannschaft…. da kommst ja aus dem Lachen nicht raus.
    Wie sollen unsere Edeltechniker den dem seinen Tempofussball umsetzen?“

    Der VfB hat wegen ihm ja ewig nach einem IV suchen müssen.
    Einen den der VfB holen wollte war wer? David Abraham.
    Den Vorschlag soll er vom Scouting mit den Worten abgelehnt haben, dass er so Leute ja kenne und dazu kein Scouting bräuchte, ihm reichen auch zwei 18 Jährige IV.

  206. concordia-eagle

    Ich wäre ja für Sandro Schwarz.

  207. ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Keine schlechte Idee. Ich kontere allerdings mit Alois Schwartz (Sandhausen)!

  208. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Keine schlechte Idee. Ich kontere allerdings mit Alois Schwartz (Sandhausen)!“

    Beide, dann sehen wir total Schwarz.

  209. ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Also ginge das dann auch schief. Schade eigentlich, macht in der Tat einen guten Eindruck, aber das war jetzt sein Todesurteil, c-e…..

  210. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Also ginge das dann auch schief. Schade eigentlich, macht in der Tat einen guten Eindruck, aber das war jetzt sein Todesurteil, c-e…..“

    ;)

  211. ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Ok. Der wird es also nicht. Und wenn, geht es daneben.

  212. ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Du siehst bei Sandro schwarz?

  213. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Du siehst bei Sandro schwarz?“

    Wie wär’s mit Kevin Schwantz?

  214. Alter Frankfurter

    Buuuuuuuundesliga. (Un)Wort des Jahres:-)

  215. Alter Frankfurter

    ZITAT:
    „Buuuuuuuundesliga. (Un)Wort des Jahres:-)“

    https://www.youtube.com/watch?v=bYsJ9A-FhUA

    Sorry vergessen.

  216. @210

    ich habe ein Vision

    2016 Nichtabstieg mit Stani und Schui
    2017 Konsolid.
    2018 Obere Hälfte
    #
    …dann über nimmt Schui
    2019 Platz 7 oder 8
    … dann werden die Gelder für Stadionmiete und SportFive frei
    2020 Europapokaaaaaaaaaaaaaaal!

    Yes so machen wirs!

  217. Wer wird den neuen Trainer zuerst verkünden? Meine Top 3.

    1. bild
    2. focus
    3. sport1

  218. Sandro ist noch zu jung, den habe ich in Eschborn erlebt, braucht noch Erfahrung!

  219. ZITAT:
    „Wer wird den neuen Trainer zuerst verkünden? Meine Top 3.

    1. bild
    2. focus
    3. sport1″

    BILD, aber nur für Premium-Kunden!

  220. „BILD, aber nur für Premium-Kunden!“

    Alfred Draxler habe eine SMS von HB gekommen, wird es heißen. Er twittert es! Ich sehe es vor mir….

  221. Trainerfindung beendet.

    Essen steht an.

  222. ZITAT:
    „Wer wird den neuen Trainer zuerst verkünden? Meine Top 3.

    1. bild
    2. focus
    3. sport1″

    https://twitter.com/BILD_Eintracht/status/706826510301208576
    Kein Vollzug, aber man merkt wohl was.

  223. Bei uns passiert gerade nicht so viel auf Twitter. Kerine Vines, nichts. Schade.

    https://mobile.twitter.com/Eintracht_News?ref_src=twsrc%5Etfw

  224. Von allen genannten Kandidaten halte ich Zorninger für einen der Besten. Wenn nicht sogar der Beste von allen.

  225. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Buuuuuuuundesliga. (Un)Wort des Jahres:-)“

    https://www.youtube.com/watch?v=bYsJ9A-FhUA

    Sorry vergessen.“

    Ingo in Topform! BARVO!

  226. ZITAT:
    „Wer wird den neuen Trainer zuerst verkünden? Meine Top 3.

    1. bild
    2. focus
    3. sport1″

    Der Watz!

  227. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer wird den neuen Trainer zuerst verkünden? Meine Top 3.

    1. bild
    2. focus
    3. sport1″

    Der Watz!“

    Jungle World!

  228. „Jungle World!“

    Yeah!

  229. Zorniger gegen Schaaf gibt ein nie dagewesenes Torspektakel. Könnte ein 9:4 werden. Oder ein 7:5.

  230. Es ist immer wieder dasselbe, die Nachrichtenmacher bringen ein Bouquet von Kandidaten. Das geht von Ligaerstlingen bis Slomka und Onkel Dagobert denkt gar nicht dran, er kommt mit Daum, Schaaf und Veh.
    Fangen wir also mit der Ausschlussmethode an. Wer hat mit dem Onkel Knatsch gehabt: Keller und Schur raus?
    Usw..

  231. Der LORD kommt!

    BREAKING NEWS!!!!

  232. ZITAT:
    „Von allen genannten Kandidaten halte ich Zorninger für einen der Besten. Wenn nicht sogar der Beste von allen.“

    Welche Gründe sprechen den für Zorniger? Das würde mich interessieren.

  233. Sätze, die der neue ÜL bei der PK nicht sagen sollte:

    -Ab morgen werden die Uhren anders gehen
    -Wir müssen den Bock umstoßen
    -Immerhin haben wir die 2. Halbzeit gegen Ingolstadt gewonnen
    -Bye Bye Bayern
    -Lebbe geht weida

  234. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Buuuuuuuundesliga. (Un)Wort des Jahres:-)“

    https://www.youtube.com/watch?v=bYsJ9A-FhUA

    Sorry vergessen.“

    Ingo in Topform! BARVO!“

    Ingo spricht mir aus dem Herzen!

  235. ZITAT:
    „Sätze, die der neue ÜL bei der PK nicht sagen sollte:

    -Ab morgen werden die Uhren anders gehen
    -Wir müssen den Bock umstoßen
    -Immerhin haben wir die 2. Halbzeit gegen Ingolstadt gewonnen
    -Bye Bye Bayern
    -Lebbe geht weida“

    O-Ton neuer Trainer: „Ruuuusss, was erlaube Ruuuusss ??“

  236. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Von allen genannten Kandidaten halte ich Zorninger für einen der Besten. Wenn nicht sogar der Beste von allen.“

    Welche Gründe sprechen den für Zorniger? Das würde mich interessieren.“

    Der vollkommene Verzicht auf eine Defensive stärkt die Offensivkraft….oder so…

  237. Bestimmt hat man einen Kovac seit Jahren auf dem Schirm und hat sich bereits mehrfach intensiv mit ihm über Trainingsmethodik und Mannschaftsentwicklung augetauscht; man kennt und schätzt sich und weiß, wie der andere arbeitet bevor man Vertrag macht. Ganz bestimmt ist man bei Eintracht Frankfurt so professionell.

  238. ZITAT:
    „Welche Gründe sprechen den für Zorniger? Das würde mich interessieren.“

    Der könnte Hellmanns Plan mit der Senkung der Stadionmiete beenden, nachdem der bisherige Trainer von dieser Aufgabe entbunden wurde.
    Auf jeden Fall weiß er ganz gut, wie man nicht gewinnt.

  239. Laut Zentralorgan werden wir heute wohl noch nichts erfahren:
    „Spätestens am Mittwoch soll der Veh-Nachfolger vorgestellt werden, damit er vor dem schweren Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei Borussia Mönchengladbach noch zwei-, dreimal mit seinem neuen Team trainieren kann.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  240. Spätestens

  241. Ist doch egal wer Samstag auf die Mütze kriegt.

  242. Erst Mittwoch?

    Dann will ich den nicht.

  243. Wir wollen den eh nicht. Egal wann.

  244. Zorniger hat es geschaft, sich in seiner ersten halben Saison als Trainer auf alle Zeiten zu verbrennen. Das muss man auch erst mal hinkriegen.

  245. ZITAT:
    „Zorniger hat es geschaft, sich in seiner ersten halben Saison als Trainer auf alle Zeiten zu verbrennen. Das muss man auch erst mal hinkriegen.“

    Fanz und Senekowitsch haben das auch hinbekommen.

  246. @246
    Das klingt ja nicht so, als ob sie schon einen hätten. Denn den würden sie ja wohl so schnell wie möglich das Training aufnehmen lassen, also morgen. Würde zum allgemeinen Eindruck von Konzeptlosigkeit und organisierter Verantwortungslosigkeit passen.

  247. AUnd Charly Körbel.

  248. ZITAT:
    „@246
    Das klingt ja nicht so, als ob sie schon einen hätten. Denn den würden sie ja wohl so schnell wie möglich das Training aufnehmen lassen, also morgen. Würde zum allgemeinen Eindruck von Konzeptlosigkeit und organisierter Verantwortungslosigkeit passen.“

    Vielleicht gibt’s Probleme beim Medizincheck.

  249. Seid halt nicht so hektisch. Auf Schaaf haben wir über drei Monate gewartet.

  250. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Von allen genannten Kandidaten halte ich Zorninger für einen der Besten. Wenn nicht sogar der Beste von allen.“

    Welche Gründe sprechen den für Zorniger? Das würde mich interessieren.“

    Für ihn spricht, dass nicht so viel gegen ihn spricht. Also nicht so viel, wie bei den anderen Kandidaten.
    Und: Ihn kenne ich kaum. Bei Rattenball den Durchmarsch fernab meiner Wahrnehmung, in Stuttgart nach ein paar Spielen rausgeschmissen, auch dort kaum was von ihm mitbekommen.

    Eigentlich ist mir jeder recht, der nicht dem handelsüblichen Kind-der-Bundesliga-Inzest-Eintopf entstammt. Also jeder, den Bruchhagen erstmal nicht anrufen würde.

  251. @244

    es heisst immer noch „einen Vertrag machen/haben“ auch wenn BLÖD, Kicker, SpoBi u.a. immer wieder „hat Vertrag“ schreiben.

    Es heisst ja auch nicht „Mann hat Kind“

    Egal.

    Am Samstag egal mit wem (Osterhase?) Gladbach schlagen!

  252. ZITAT:
    „Ist doch egal wer Samstag auf die Mütze kriegt.“

    Zumindest könnte der Neue bei BMG unter Echtheitsbedingungen was für den Ernstfall gegen Hanoi ausprobieren. Jeder Tag weniger an Vorbereitungszeit macht das schwieriger.

  253. Wenn einer erst Mittwoch Zeit hat, dann urlaubt er heuer noch auf Malle. Meine Vermutung.

  254. ZITAT:
    „@244

    es heisst immer noch „einen Vertrag machen/haben“ auch wenn BLÖD, Kicker, SpoBi u.a. immer wieder „hat Vertrag“ schreiben.

    Es heisst ja auch nicht „Mann hat Kind“

    Egal.

    Am Samstag egal mit wem (Osterhase?) Gladbach schlagen!“

    Dir fehlen ja jegliche Baysicks!

  255. @240

    „Freunde derSonne“
    “ Ich habe fertig“
    „Wir wollen Weltmeister werden“

  256. ZITAT:
    „Seid halt nicht so hektisch. Auf Schaaf haben wir über drei Monate gewartet.“

    Je länger die Wartezeit, desto besser der Trainer. Wenn wir von dieser Kongruenz ausgehen dürfen, freue ich mich morgen auf den hr Videotext.

  257. ZITAT:
    „Wenn einer erst Mittwoch Zeit hat, dann urlaubt er heuer noch auf Malle. Meine Vermutung.“

    Kovac ist auf der Balkanroute steckengeblieben.

  258. Ich hab da mal ne Frage.
    Wenn ein neuer Trainer fest steht, muss dann umgehend der DFB benachrichtig werden, muss er das genehmigen.
    Also so am gleichen Tag?
    Ist das ne Formsache?

  259. Ein sehr schöner Volltreffer. Das Gladbach-Spiel sollte man aber bitte nicht Abschenken.

  260. Alter Frankfurter

    KOVAC WIRD ES……!

  261. ZITAT:
    „Je länger die Wartezeit, desto besser der Trainer. Wenn wir von dieser Kongruenz ausgehen dürfen, freue ich mich morgen auf den hr Videotext.“
    Je länger die Suche dauert, desto schlechter die Vorbereitung auf das nächste Spiel. Hoffe nur, dass der Sargnagel nicht so teuer wird, wie beim letzten Mal.

  262. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Je länger die Wartezeit, desto besser der Trainer. Wenn wir von dieser Kongruenz ausgehen dürfen, freue ich mich morgen auf den hr Videotext.“
    Je länger die Suche dauert, desto schlechter die Vorbereitung auf das nächste Spiel. Hoffe nur, dass der Sargnagel nicht so teuer wird, wie beim letzten Mal.“

    alles billiger als die kolportierten 70 mio bei abstieg

  263. „alles billiger als die kolportierten 70 mio bei abstieg“

    Wenn wir also drin bleiben, können wir dann mit den 70 Mio einen Mittelklassemann aus der premiere league holen?

  264. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Keine schlechte Idee. Ich kontere allerdings mit Alois Schwartz (Sandhausen)!“

    Beide, dann sehen wir total Schwarz.“

    Ich bin für Sandra Schwarz…

  265. Beckip (Licher 1854)

    …aka Sandra Black

  266. Ich bin ja eher beim Kilchenstein, auch wenn Ingos Argumente natürlich wie meist lauter waren. :-)

    Aus dem Kicker-Artikel:
    Federführend bei der Suche ist Sportdirektor Hübner, „er muss mit dem Trainer schließlich über das Ende meiner Amtszeit zusammenarbeiten“, sagt Bruchhagen. Was beinhaltet: Es soll kein Feuerwehrmann werden, sondern eine Lösung, die länger Bestand hat.

    Ganz ehrlich?
    Lasst es lieber, da kommt nur etwas halbgares raus und dies ist nicht einmal ein Vorwurf an BH.
    Letztlich muss ein „Retter / Feuerwehrmann“ her, einer der kurzfristig alles rausholt und motiviert. Auch wenn ich diese Bezeichnungen nicht leiden kann, realistisch gesehen ist es halt so.
    So jemand muss keine mehrjährige Vision mitbringen, einige Wochen reichen völlig.
    Für mich sind dies einfach zwei ziemlich verschiedene Ansätze/Typen, sehr unwahrscheinlich dass ein Trainer beides vereint, wir ihn dann noch so schnell finden und er auch noch zu uns will.
    Den Trainer für die kommende Saison kann man in den kommenden Wochen dann auch noch „in Ruhe“ suchen.

  267. Von Foda hört man wenig bis nichts
    Mit dem hatte man sich doch auch beschäftigt.
    Zwar wären wir dann bei den EL Auswärtsspielen in
    Spanien zum Spott freigegeben, aber für die Liga
    (welche auch immer) sollte es reichen.

    Aus meinem Aschenbecher steigt weißer Rauch,
    heißt das jetzt, dass der Horst SV wird ?

  268. Der mit dem Rolf tanzt

    Nach dem Ende von Plan A also weder Plan B noch C. Denn wenn es sowas gegeben hätte, wäre der neue Trainer heute bereits vorgestellt worden. Und zwar, bevor die Hochsaaascher sich irgendwo treffen, um über Herrys Nachfolger zu senieren. Der übrigens auch noch lange nicht gefunden ist. OMG, was für eine Chaostruppe.

  269. Die genialste Lösung: Michael Laudrup.

  270. Daß Ihr schon wieder dermaßen auf das Kommende fokussiert seid.
    Ich sitze hier auf meinen sensationell epochalen, nie dagewesenen, noch unverfeuerten Rotweingagsalven und weiß net, wohin die jetzt entsorgen.

    Wer kommt mir für den entstandenen Schaden auf ?

  271. @273:
    Jup. Bin auch für Feuerwehrmann. Erst mal die Klasse halten und dann weiter sehen. Finde am Feuerwehrmann bis Saisonende auch nichts Verwerfliches (= keine „lame duck“).

    Jetzt wieder jemanden zu holen, den man dann ggf. im Sommer mit ner Abfindung rausschmeissen muss, wäre reichlich doof.

  272. ZITAT:
    „@244es heisst immer noch „einen Vertrag machen/haben“ auch wenn BLÖD, Kicker, SpoBi u.a. immer wieder „hat Vertrag“ schreiben!“

    Sie wissen nichts. Im Deutschunterricht vielleicht, aber nicht im Spocht. Da hat ein Veh kein Vertrag mehr und ein Kovac macht Vertrag mit einem Bruchhagen. Weitere Fragen stehen Ihnen nicht zu.

  273. Niemand! Du hattest ein halbes Jahr Zeit, in dem Veh schon hätte entlassen sein müssen.
    Selber schuld, wenn Du Dir die Gags so lange aufhebst. Wenn Du Dir frisches Hackfleisch kaufst, lässt Du es auch nicht drei Monate in der Küche legen, bevor Du Frikadellen machst!

  274. ZITAT:
    „@273:
    Jup. Bin auch für Feuerwehrmann. Erst mal die Klasse halten und dann weiter sehen. Finde am Feuerwehrmann bis Saisonende auch nichts Verwerfliches (= keine „lame duck“).

    Jetzt wieder jemanden zu holen, den man dann ggf. im Sommer mit ner Abfindung rausschmeissen muss, wäre reichlich doof.“

    Das wohl nicht, aber man wird dem Feuerwehrmann einen Anschlußvertrag bei Erfolg in Aussicht stellen (müssen).

  275. Der neue Trainer soll uns im Zweifel auch direkt wieder in die Bundesliga führen.

  276. Foda ist immer noch in Graz und dass man nix von ihm hört, ei ja da gibts halt nix.

  277. ZITAT:
    „Der neue Trainer soll uns im Zweifel auch direkt wieder in die Bundesliga führen.“

    Genau, erst absteigen, den Abstieg im Sommer langsam abschütteln und dann den Wiederaufstieg im Herbst abhaken.

  278. Sardro Schwanz

    Nee im Ernst: Der Zweittrainer von Mainz ist im Zweifel immer besser als jeder Trainer, von dem unsere Verantworlichen überhaupt schon einmal gehört haben.

  279. ZITAT:
    „Niemand! Du hattest ein halbes Jahr Zeit, in dem Veh schon hätte entlassen sein müssen.
    Selber schuld, wenn Du Dir die Gags so lange aufhebst. Wenn Du Dir frisches Hackfleisch kaufst, lässt Du es auch nicht drei Monate in der Küche legen, bevor Du Frikadellen machst!“

    Im annern Gefrierfach is ja noch alles voller Kuchen. Was für einer ?

    Och nöh !
    Jetzt krieg ich aber richtig Zeitdruck.

  280. Bei einem Abstieg hätte ich natürlich vollstes Vertrauen, dass mit genau dem Trainer auch der Wiederaufstieg klappt. Ist doch selbstredend.

  281. ZITAT:
    „Bei einem Abstieg hätte ich natürlich vollstes Vertrauen, dass mit genau dem Trainer auch der Wiederaufstieg klappt. Ist doch selbstredend.“

    So macht es Hannover!

  282. @278 Rasender Bademeistergehilfegehilfe äh. Falkenmayer

    Wenn sie wüssten, was ich weiss…

    … wären sie Leitender Angestellter von einem Dritt- oder Zweitligisten im Rhein-Main-Gebiet.

    Die BLÖD geht mir eh auf den Senkel mit ihrem „Eintracht hat dies..“ Es heißt „Die Eintracht hat einen neuen Trainer!“.

    Immer noch:

    Auswärtssieg!

  283. Ich hoffe Heinz liest wenigstens noch mit.

    Duschvorhangringe. Erfurt Rauhfaser.
    Alles muss raus !

  284. Sandro Schwarz:

    hab ich im September gesehen gegen die Würzburger Kickers: schneller konterfußball mit vielen kleinen Spielern beim Karnevalsverein II. Ging gut ab. 1:0 für Schwarz, allerdings zu wenig Erfahrung!

    Schubert´s Gang nass machen!

  285. Gleich 16:00. Wird die PK mit dem neuen Trainer live übertragen?

  286. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei einem Abstieg hätte ich natürlich vollstes Vertrauen, dass mit genau dem Trainer auch der Wiederaufstieg klappt. Ist doch selbstredend.“

    So macht es Hannover!“

    Glaube nicht, dass sich der MT2 dort am Wiederaufstieg versuchen darf. So begeistert sind die dort von dem auch nicht.

  287. ZITAT:
    „Gleich 16:00. Wird die PK mit dem neuen Trainer live übertragen?“

    16 Uhr startet erstmal die AR-Sitzung. Denke nicht, dass parallel die PK ist, sondern vielleicht die Bekanntgabe und PK dann morgen.

  288. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@244es heisst immer noch „einen Vertrag machen/haben“ auch wenn BLÖD, Kicker, SpoBi u.a. immer wieder „hat Vertrag“ schreiben!“

    Sie wissen nichts. Im Deutschunterricht vielleicht, aber nicht im Spocht. Da hat ein Veh kein Vertrag mehr und ein Kovac macht Vertrag mit einem Bruchhagen. Weitere Fragen stehen Ihnen nicht zu.“

    Wieso Deutschunterricht? Mathe Unterstufe:
    1 Bruchhagen macht 1 Vertrag mit 1 Kovac.
    Wie viele Verträge machen 3 Bruchhagen mit 2 Kovacs?

  289. „Ich wäre ja für Sandro Schwarz.“

    Keine schlechte Idee. Ich kontere allerdings mit Alois Schwartz (Sandhausen)!“

    Beide, dann sehen wir total Schwarz.“

    Warum dann nicht gleich Alice Schwarzer, wenn schon schwarz sehen dann richtig…

  290. ZITAT:
    „Denke nicht, dass parallel die PK ist, sondern vielleicht die Bekanntgabe und PK dann morgen.“

    Alles Gute kommt an einem Dienstag.

  291. Bunte
    Gala
    Praline

  292. ZITAT:
    „Wie viele Verträge machen 3 Bruchhagen mit 2 Kovacs?“

    Familienkarte?

  293. ZITAT:
    „Wer wird den neuen Trainer zuerst verkünden? Meine Top 3.

    1. bild
    2. focus
    3. sport1″

    Bunte
    Gala
    Praline
    Zitat vergessen…

  294. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gleich 16:00. Wird die PK mit dem neuen Trainer live übertragen?“

    16 Uhr startet erstmal die AR-Sitzung. Denke nicht, dass parallel die PK ist, sondern vielleicht die Bekanntgabe und PK dann morgen.“

    War ja auch nur eine Bemerkung zu #174…

  295. Exilfrankfurter

    Dann kann MT2 ja wieder zu uns kommen und wir werden unseren aufgeblähten Kader los.

  296. 16:06 Uhr.
    Und immer noch keine PK.
    Was erlauben Forum?

  297. Die schnelle Trainersuche ist ja geradezu Brunos Paradedisziplin.

    Ansonsten muss ich sagen, dass ich noch nie einen Volltreffer zuvor gesehen habe, dem ich so uneingeschränkt zustimmen konnte, wie den heutigen. Ich muss mich innerlich zügeln, um nicht ein Kind vom Ingo zu fordern.

    Das fängt mit Buuundesliga an und schließt mit der leider desaströsen, aber richtigen und vor augenführenden Auflistung Kilchensteins ab.
    Vielen Dank dafür, auch wenn er die ernüchternde Realität so grauenvoll aufzeigt!

  298. Es gibt nur ein Heribert Bruchhagen.

  299. Denkt denn keiner an die armen Journalisten, die nun seit heute Morgen die ganze Zeit auf Standby stehen müssen? Jedem Taxifahrer- und Schwager-3.Grades-Gerücht nachtelefonieren, jeder Gang auf die Toilette können die entscheidenden Sekunden sein, in denen der weiße Rauch erscheint und dann wird man nur Zweiter in Zeiten der Internet-Sofortvermeldung.
    Gedenken wir für all jene Betroffenen einen Moment der Stille.

  300. Kil: „Ist doch eh alles nur künstlich, was Du hier machst.“

    Danke.

  301. ZITAT:
    „Denkt denn keiner an die armen Journalisten, die nun seit heute Morgen die ganze Zeit auf Standby stehen müssen?“

    Seit heute morgen? Seit Samstag!

  302. Wenn’s vernüftig werden soll (kann es das?) fragen sie den Kandidaten, ob überhaupt und wie er sich das vorstellt. Und diese Antworten werden nicht in 15 Minuten vom Kandidaten kommen, der braucht vielleicht einen Tag. Jetzt haben sie ihn wahrscheinlich schon gefragt und erhalten spätestens morgen früh Nachricht. Also morgen ab 11h wissen wirs.

  303. ZITAT:
    „Es gibt nur ein Heribert Bruchhagen.“

    Bravo, Falke, das war die richtige Lösung.
    (Aber vielleicht wird Bruchhagen heute bereits halbiert?)

  304. @300

    Der „Superman aus Dänemark“ (BLID v. 11.6.2015)!

    zum Glück ist der Kelch nach Volksburg gegangen!

  305. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es gibt nur ein Heribert Bruchhagen.“

    Bravo, Falke, das war die richtige Lösung.
    (Aber vielleicht wird Bruchhagen heute bereits halbiert?)“

    gevierteilt und mit was? Mit Recht!

  306. Wir hatten ja schon vermutet, dass bei der Eintracht die Messlatte nicht besonders hoch liegt.

  307. Beckip (Licher 1854)

    Hat die BRAVO-Sport Gisdols Ankunft schon vermeldet?
    Bis dahin viel Spaß mit http://www.bravo.de/sport/lord.....68792.html

  308. ZITAT:
    „Hat die BRAVO-Sport Gisdols Ankunft schon vermeldet?
    Bis dahin viel Spaß mit http://www.bravo.de/sport/lord.....68792.html

    Guter Text! Danke für den Link.

  309. ZITAT:
    „Die schnelle Trainersuche ist ja geradezu Brunos Paradedisziplin.“

    Dann renn du mal, wenn dir ein alter Westfale einen Knüppel nach dem anderen zwischen die Haxen wirft!

  310. Rheinland Adler

    „Wieso Deutschunterricht? Mathe Unterstufe:
    1 Bruchhagen macht 1 Vertrag mit 1 Kovac.“
    Walldorf Schule: Untersteiche das Wort Bruchhagen und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber.

  311. Rheinland Adler

    „Wieso Deutschunterricht? Mathe Unterstufe:
    1 Bruchhagen macht 1 Vertrag mit 1 Kovac.“
    Walldorf Schule: Unterstreiche das Wort Bruchhagen und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber.

  312. KilDur machen das schon gut im Volltreffer. Fast wie Waldorf & Stadler. Nur nicht so gehässig.

    Ich sehe es auch so wie Dur:

    Wir brauchen einen mutigen Coach, egal ob 1. 2. oder U19 Buli, einen mit Trainer-Erfahrung, Charisma, Begeisterungsfähigkeit, Motivationskünsten und ein Typ sollte er sein, ach ja und Sternzeichen Waage..

    Ergibt: Kaltenbach,Thomas Krücken, Norbert Elgert, Hannes Wolf und Artur Lemm

  313. kachaberzchadadse

    Wenn ich BARVO-Sport.de eingebe kommt nixx…

  314. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Wenn ich BARVO-Sport.de eingebe kommt nixx…“

    du musst BARVO.de/sport eingeben, glaub mir!

  315. Neuer Favorit laut Schellhorn vom HR: Kovac. Der kennt die Buuuuuundesliga.

  316. Watz, ist das heute eine außerplanmäßige AR-Sitzung?

  317. ZITAT:
    „Watz, ist das heute eine außerplanmäßige AR-Sitzung?“

    Weeeeß icke nüsch

  318. Der HR hat ARD-Experten aus verschiedenen Funkhäusern zu den Trainerkandidaten befragt!

  319. Wir sollten einfach mal was neues ausprobieren und völlig ohne Trainer in Gladbach antreten.
    Aufstellung per Voting im Fourm, Auswechslung auf Twitter und am Ende will’s keiner gewesen sein.
    So groß wäre der Unterschied zu einem Trainer auch nicht.

  320. „Aufstellung per Voting im Fourm, Auswechslung auf Twitter „

    Das ist die Zukunft!

  321. Kinners, macht euch doch locker. Der Trainer steht fest, der wird jetzt bei nem schönen Glas abgesegnet von den Geldgebern, und dann wird er stolz verkündet.

  322. ZITAT:
    „Der HR hat ARD-Experten aus verschiedenen Funkhäusern zu den Trainerkandidaten befragt!“

    was sagt funkhaus erfurt? war der experte bernd das brot?

  323. ZITAT:
    „Kinners, macht euch doch locker. Der Trainer steht fest, der wird jetzt bei nem schönen Glas abgesegnet von den Geldgebern, und dann wird er stolz verkündet.“

    Sag doch einfach wer es wird.

  324. ZITAT:
    „Wir sollten einfach mal was neues ausprobieren und völlig ohne Trainer in Gladbach antreten.
    Aufstellung per Voting im Fourm, …“

    Ein durch YUM und die Eintracht-IT betreutes Aufstellungsvoting? Bitte sehr:

    {Var1= 0 else error}
    Not found Not found Not found Not found
    file yum.6er not on server
    Error ‚Midfield‘ not respondig
    Stümer =fatal error

    Sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus.

  325. ZITAT:
    „“Aufstellung per Voting im Fourm, Auswechslung auf Twitter „

    Das ist die Zukunft!“

    Könnten wir dann auch nur mit Torwart ohne alles spielen?

  326. Der Einzige, der nicht abgesagt hat.

  327. ZITAT:
    „Neuer Favorit laut Schellhorn vom HR: Kovac. Der kennt die Buuuuuundesliga.“

    Und schreibt den Vornamen falsch. Scheinbar beim Warten auf weißen Rauch keine Zeit zum Googeln gehabt…

  328. ZITAT:
    „Neuer Favorit laut Schellhorn vom HR: Kovac. Der kennt die Buuuuuundesliga.“

    Nö, der schreibt, dass Bild den als heißen Kandidaten sieht.

    Andere haben ihn angeblich beim Essen am Flughafen gesehen.Hatten aber kein aktuelles Foto dabei. Hätte auch sein Bruder, Keller oder Gisdol sein können.

  329. ZITAT:
    „Sag doch einfach wer es wird.“

    Ich weiß es nicht. Und wenn ich’s oder sonst irgendein Lügenpressler es wüsste, würde er es 10 Sekunden später ins Netz brüllen.

  330. „Die größte Leistung als Trainer war der Nicht-Abstieg mit Eintracht Frankfurt.“
    Felix Magath, Interview aus 2007. Der Mann für schwierige Aufgaben. Mach es noch einmal Felix.

  331. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Neuer Favorit laut Schellhorn vom HR: Kovac. Der kennt die Buuuuuundesliga.“

    Neuer Favorit laut Litzenberg vom HR: Korkut. Kennt der die Liga auch?

    (Die Worterkennung macht aus Korkut „korkt“. Ist das nicht schon ein Ausschlusskriterium?)

  332. Ich tippe auf Magath. Der ist doch eh heute schon im HR – vorher halt bei der AR-Sitzung.

  333. ZITAT:
    „Kinners, macht euch doch locker. Der Trainer steht fest, der wird jetzt bei nem schönen Glas abgesegnet von den Geldgebern, und dann wird er stolz verkündet.“

    Okay, dann wird’s also der Jens-Taifun-Markus-Jos-Nico Dingenskirchen. Will isch net!

  334. Kovac holt uns Modrić und Rakitić!!!!

  335. ZITAT:
    „Kinners, macht euch doch locker. Der Trainer steht fest, der wird jetzt bei nem schönen Glas abgesegnet von den Geldgebern, und dann wird er stolz verkündet.“

    Rotwein?

    Hihi. Hatten wir schon lange nicht mehr.

  336. ZITAT:
    „Kovac holt uns Modrić und Rakitić!!!!“

    Und Zlatan Ibrahimović.

  337. Er kann aber leider nicht mit unseren Serben im Team. Schade.

  338. (Meenzer-)Adler

    Ist den gesichert, dass Kovac gerne Rotwein trinkt, ansonsten fällt er doch direkt wieder aus dem Kanidatenkarussell.

  339. ZITAT:
    „Ist den gesichert, dass Kovac gerne Rotwein trinkt, ansonsten fällt er doch direkt wieder aus dem Kanidatenkarussell.“

    Gemütlicher Sommerfußball ist traditionell an Weißwein gebunden.

  340. Kovac, ein bekennender Antitaktiker. Eintracht Frankfurt steht nun mal für Kontinuität.

  341. ZITAT:
    „Ist den gesichert, dass Kovac gerne Rotwein trinkt, ansonsten fällt er doch direkt wieder aus dem Kanidatenkarussell.“

    Ja, aber nur Plavać. Gibt’s nicht im Haferkasten.

  342. ZITAT:
    „Jupp, ich. Der hat a) ein paar mal zu oft gesagt, dass er nicht VV werden möchte und b) keine Lust so ganz alleine im Wind zu stehen.

    Daher wird er der „mit dem einen Stern mehr“ im neuen „gleichberechtigten“ Vorstand, aka Chef ohne Verantwortung.“

    Um uns die brutale Wartezeit etwas zu verkürzen, können wir ja weiter über den Vorstand spekulieren…

    Was Du schreibst heisst aber doch gerade, dass er VV (also Vorstandsvorsitzender oder VS=Vorstandssprecher oder was auch immer – jedenfalls Primus inter Pares) wird – allerdings nicht mit der Zuständigkeit Sport. Das wird der Neue verantworten und der wird somit auch stärker im Wind stehen. Oder meinst Du, dass der Neue, der mit einem Stern mehr wird und Hellmann sich als graue Eminenz mit dem Backing des AR einrichtet?

  343. Und er war mal bei den Bayern.

  344. ZITAT:
    „Und er war mal bei den Bayern.“

    Dann gewinnen wir in der Arroganz-Arena,

  345. ZITAT:
    „Was Du schreibst heisst aber doch gerade, dass er VV (also Vorstandsvorsitzender oder VS=Vorstandssprecher oder was auch immer – jedenfalls Primus inter Pares) wird – allerdings nicht mit der Zuständigkeit Sport. Das wird der Neue verantworten und der wird somit auch stärker im Wind stehen. Oder meinst Du, dass der Neue, der mit einem Stern mehr wird und Hellmann sich als graue Eminenz mit dem Backing des AR einrichtet?“

    Wie ich schon schrieb: Ich vermute Hellmann wird Chef ohne Verantwortungsbereich.

  346. ZITAT:
    „Kinners, macht euch doch locker. Der Trainer steht fest, der wird jetzt bei nem schönen Glas abgesegnet von den Geldgebern, und dann wird er stolz verkündet.“

    Rotwein? (sorry, kam nicht umhin.)

  347. a propos Diva!
    wir werden mit unserem neuen Trainer, egal wer´s denn nun wird, glorreich bei den Bayern siegen, um dann gegen Darmstadt vollends zu versagen – somit geht der Titel der Diva wieder an uns…

  348. ZITAT:
    „Wie ich schon schrieb: Ich vermute Hellmann wird Chef ohne Verantwortungsbereich.“

    Dann simmer ja einer Meinung. Hach, schön!

  349. ZITAT:
    „Er kann aber leider nicht mit unseren Serben im Team. Schade.“

    Hm, in der Simunic-Affäre, Stichwort: Ustascha-Gruß, hat Kovac als kroatischer Nationaltrainer, die Sperre für Simunic offen kritisiert. Darüber könnten unsere Serben durchaus unlustig gefunden haben.

  350. Das könnten etc.

  351. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Er kann aber leider nicht mit unseren Serben im Team. Schade.“

    Hm, in der Simunic-Affäre, Stichwort: Ustascha-Gruß, hat Kovac als kroatischer Nationaltrainer, die Sperre für Simunic offen kritisiert. Darüber könnten unsere Serben durchaus unlustig gefunden haben.“

    Und nicht nur die.

  352. Jetzt trifft man sich schon 80 Minuten!

    So langsam muss doch mal einer anfangen ein paar SMS zu schreiben aus der Sitzung…

  353. Chef ohne Verantwortungsbereich.

    Genau mein Ding.

  354. Fußball in Kroatien, das ist doch auch so ein bissi korrupt und so?

  355. ZITAT:
    „Chef ohne Verantwortungsbereich.

    Genau mein Ding.“

    Wenn die dafür noch einen weiteren brauchen, stehe ich zur Verfügung.

  356. ZITAT:
    „Fußball in Kroatien, das ist doch auch so ein bissi korrupt und so?“

    Wie ich in den letzten Monaten las nicht mehr oder weniger als Fußball in Deutschland. Keine Sorge.

  357. ZITAT:
    „Fußball in Kroatien, das ist doch auch so ein bissi korrupt und so?“

    Ante Sapina?

  358. Nein. Dinamo Zagreb, Mamic-Brüder, Verband, Davor Suker.

  359. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Watz, ist das heute eine außerplanmäßige AR-Sitzung?“

    Weeeeß icke nüsch“

    Kicker-Leser wissen mehr…

  360. Iggy, Medo und Gacinovic sind wohl Serben. Oder haben wir noch mehr?

  361. ZITAT:
    „Heimspiel“

    Auswärtssieg.

  362. Kabinenprediger

    ZITAT:
    „Fußball in Kroatien, das ist doch auch so ein bissi korrupt und so?“

    Übersetze mal Hajduk.

  363. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Fußball in Kroatien, das ist doch auch so ein bissi korrupt und so?“

    Übersetze mal Hajduk.“

    Barvo!

  364. (Meenzer-)Adler

    Die Kovacs kommen doch aus Berlin. Next.

  365. ZITAT:
    „Die Kovacs kommen doch aus Berlin. Next.“

    Aus Berlin-Wedding, genau wie Regäsel und Ben-Hatira. :-)

  366. Auch bei der Trainersuche sind wir max. zweitklassisch.

  367. Jetzt trifft man sich schon 80 Minuten!

    So langsam muss doch mal einer anfangen ein paar SMS zu schreiben aus der Sitzung…

    Die haben Trollinger geordert. Spricht doch für Keller.

  368. Hellmann ist angekommen!

  369. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:
    „Hellmann ist angekommen!“

    Hatte er noch einen Termin mit unserem Scheich?

  370. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Hellmann ist angekommen!“

    Wo?

  371. ZITAT:
    „Wo?“

    Am Karriereziel, s. 171.

  372. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wo?“

    Am Karriereziel, s. 171.“

    Hat er aus der Sitzung eine SMS geschickt?

  373. Wehen Wiesbaden entlässt auch seinen Trainer. Jetzt wird es eng auf dem Trainermarkt.

    http://www.sport1.de/fussball/.....en-demandt

  374. ZITAT:
    Hat er aus der Sitzung eine SMS geschickt?“

    Weiß ich nicht. Schellhorn twittert das.

  375. Breaking News bei Facebook: Trainer ist da. Name kommt dann wohl gleich.

  376. ZITAT:
    „Breaking News bei Facebook: Trainer ist da. Name kommt dann wohl gleich.“

    Hellmann?

  377. ZITAT:
    „Breaking News bei Facebook: Trainer ist da. Name kommt dann wohl gleich.“

    Quelle? Facebook ist keine.

  378. Sägt der neue Trainer wenigstens den Russ ab?

  379. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:
    „Sägt der neue Trainer wenigstens den Russ ab?“

    Den Trainer möchte ich sehen, der im Abstiegskampf nicht auf Russ setzt.

  380. ZITAT:
    „Breaking News bei Facebook: Trainer ist da. Name kommt dann wohl gleich.“

    Super! Dann blas‘ ich das gleich auch mal per Twitter in die Welt hinaus.

  381. ssnhd vermeldet: mutmasslich wird’s Nico Kovac – bringt seinen Bruder Robert als Co mit

  382. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „ssnhd vermeldet: mutmasslich wird’s Nico Kovac – bringt seinen Bruder Robert als Co mit“

    #auf twitter zu # #ssnhd nichts gefunden.

  383. Ssnhd? Sachen gibt’s …

  384. Vor lauter reloads hängt das hier ganz schön ;-)

  385. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sägt der neue Trainer wenigstens den Russ ab?“

    Den Trainer möchte ich sehen, der im Abstiegskampf nicht auf Russ setzt.“

    Wollte Russ nichtmal in die kroatische Nationalmannschaft? Step one hätte er ja jetzt nach Jahren genommen,
    er darf dann zumindest schon mal unter dem ehemaligen Nationaltrainer spielen….

  386. Hannes Bongartz verwirrt am GD gesichtet ….

  387. ZITAT:
    „Hannes Bongartz verwirrt am GD gesichtet ….“

    :-)

  388. ZITAT:
    „Hellmann ist angekommen!“

    Die schlechten Nachrichten reißen einfach nicht ab!

  389. Bereitet der Watz bereits einen neuen Blog-Eintrag vor?

  390. ZITAT:
    „Bruchhagen ist da!

    Scheint dass jetzt die Trainerdiskussion beginnt und zuvor Vorstandsangelegenheiten behandelt wurden.

  391. ZITAT:
    „Chef ohne Verantwortungsbereich.

    Genau mein Ding.“

    Subsidiaritätsprinzip !

  392. Wartet Kovac dann aktuell irgendwo in einem Frankfurter Hotelzimmer, ob er rauskommen darf?

  393. Könnte ja auch sein, dass es deshalb so lange dauert, weil der neue noch Vertrag hat und das erstmal regeln muß.

  394. Im Forum werden sie gerade richtig panisch, weil man glaubt, dass man jetzt erst beginnt sich Gedanken über den neuen Trainer zu machen. Herrlich!

  395. Zwischen Trainern, die schon seit Jahrzehnten durch die Liga tingeln und Kovac gibt es ja nun doch einige Schattierungen…

  396. ZITAT:
    „Moseleck!“

    Alles klar, bin unterwegs.

  397. Der HR berichtet, dass Gisdol nicht zur Verfügung steht, weil er erst im Sommer will. Die tagen irgendwo in der Mainzer Landstraße und verkünden sowieso erst morgen, DIENSTAG, war ja klar…

  398. Das ist fast so spannend wie damals, als Herri mit Lincoln verhandelte.

  399. Wie immer halt, egal wers wird, rummeckern kann man schon vorher.

  400. Rotweinfreunde Frankfurt? Dann kann es nur Gernot Rohr werden…Was macht der denn so?

  401. ZITAT:
    „Das ist fast so spannend wie damals, als Herri mit Lincoln verhandelte.“

    Daran musste ich vorhin auch kurz denken.

  402. Jesses.
    Nachdem einem auf der Heimfahrt in U- und S-Bahn diverse Fremde ungefragt – aber von prophetischem Auftrag unbändig getrieben – die wildesten „der wirds 100pro“-Tipps ins Ohr gedrückt haben, wird es 100pro dringendst Zeit, dass die Chefs in ihre Entscheidungspuschen kommen.
    Und wenn ich noch *ein.mal* „Schui“ höre…

  403. Ist denn das Excel-Update schon eingespielt? Nicht, dass es am End dadurch zu Verzögerungen kommt.

  404. Diva Capricieuse

    Forke? Den will ich. Der kann Ausmisten.

  405. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Bereitet der Watz bereits einen neuen Blog-Eintrag vor?“

    Ja sicher. Der Text ist schon fertig, muss dann nur noch der Name rein.

  406. Bei der Eintracht scheint es ja heiß her zugehen:
    https://twitter.com/cschellhorn/status/706900775855853568

  407. Effenberg ist doch frei – soll er es richten :-)

  408. Diese Spannung, diese unerträgliche Spannung.

  409. …und dieser Druck, dieser unmenschliche.

  410. ZITAT:
    „Jesses.
    Nachdem einem auf der Heimfahrt in U- und S-Bahn diverse Fremde ungefragt – aber von prophetischem Auftrag unbändig getrieben – die wildesten „der wirds 100pro“-Tipps ins Ohr gedrückt haben, wird es 100pro dringendst Zeit, dass die Chefs in ihre Entscheidungspuschen kommen.
    Und wenn ich noch *ein.mal* „Schui“ höre…“

    Meine Gemütslage perfekt subsumiert.

  411. Wie wäre es denn,wenn die Spieler ein wenig helfen würden?
    Immer soll der Trainer Schuld
    sein.Dieses Team wurde von Anfang an total überschätzt.

  412. Kein Kovac im Moseleck. Was ist da los?

  413. @Stefan, ernst gemeinte Frage:

    Gibt’s zur Feier des neuen Trainers eine Volltreffer-Sonderausgabe, wenn’s denn dann endlich soweit ist?

    So quasi als Willkommens-Volltreffer? :)

    Der heutige war übrigens sehr unterhaltsam. Weiter so….

  414. Mal im Ernst, wenn man das mal von aussen realistisch und neutral betrachtet:
    welcher wirklich bessere Coach a la Gisdol oder Keller mit detaillierterem Wissen über die Liga und etwas Verstand würde sich unter den jetzigen Voraussetzungen (Meier, Stendera, Zambrano, Reinartz und Castaignos noch auf unbestimmte Zeit verletzt oder rekonvaleszent und Aigner und Seferovic in totaler Formkrise und nur noch 9 `Endspiele´) diesen Rettungskommandojob mit nur minimalsten Erfolgssausichten antun? Ruf zu verlieren und so…
    Kann eigentlich nur einer von ausserhalb des Inzuchtbetriebs werden….

  415. Brigadier Lethbridge-Stewart

    http://hessenschau.de/sport/fu.....t-100.html

    Ob es auch weißen Rauch gibt?

  416. Beim Stichwort Rohr ist mir eingefallen, man könnte ja mal die andernorts hochgeschätzten Trainer durchgehen, die bei der Eintracht was gutzumachen haben.

    Da fallen mir ein:
    Heynckes, Rohr, Daum (mit Abstrichen), …

  417. Jeder hat eine Chance verdient, abr muß es 9 Spieltage vor Schluß im Abstiegskampf sein?

    Kovac wäre ein sehr großes Risiko und unverständlich für mich. Aber vielleicht will ja auch kein anderer.

  418. Haben wir uns wenigstens auf welchen von denen geeinigt oder ist das auch egal?

  419. ZITAT:
    „Beim Stichwort Rohr ist mir eingefallen, man könnte ja mal die andernorts hochgeschätzten Trainer durchgehen, die bei der Eintracht was gutzumachen haben.

    Da fallen mir ein:
    Heynckes, Rohr, Daum (mit Abstrichen), …“

    Skibbe? Duck und weg…

  420. ZITAT:
    „Haben wir uns wenigstens auf welchen von denen geeinigt oder ist das auch egal?“

    Egal, wir wollen keinen von denen..

  421. ZITAT:
    „Haben wir uns wenigstens auf welchen von denen geeinigt oder ist das auch egal?“

    Angeblich kommen die im Doppelpack – Buy One, Get One Free.

  422. @Volltreffer: Super Ingo in Hochform. Ich konnte mal richtig lachen und das in diesen trüben Zeiten.

  423. Dass so viel Interesse daran besteht, wer diesen Klub in die zweite Liga verwaltet. Ich frag mich auch am x-ten Tag, welche Spieler jetzt leistungsmäßig plötzlich explodieren sollen. Und wie hoch eine solche Explosion Spieler der Güteklasse wie, sagen wir Medojevic, Ben-Hatira oder Ignjovski katapultiert.

    Das HR-Interview mit dem Psychologenmenschen von heute ist vor allem im Bezug auf das Stichwort „Gefolgschaft“ interessant. Da hab ich persönlich die größten Zweifel/Sorgen.

  424. Danke für das Video.

    Ich bin ganz bei ID: Warum nicht einen hungrigen, ausgebildeten, auch jüngeren Trainer nehmen, der seine Erfahrungen unterhalb der (1.) Bunnnnndesligaaa gesammelt hat? Der hätte vermutlich gegen Ingolstadt den Kittel reingeworfen.

    Hauptsache, es tut sich was bei der SGE, so oder so.

  425. ZITAT:
    „Moseleck!“

    Mose Leck?

  426. ZITAT:
    „Kovac wäre ein sehr großes Risiko und unverständlich für mich. Aber vielleicht will ja auch kein anderer.“

    Wieso sollte der ein größeres Risiko als Keller oder Korkut sein? Nur, weil er noch nie Bundesligatrainer war? War der Schmidt von M1 auch nie. Oder Tuchel, bevor er es wurde. Oder Dardei. Oder der Pep oder, oder, oder.

    Es gibt keinen BL-Trainer, der Erfahrung als BL-Trainer hatte, als er seine erste Stelle als BL-Trainer angetreten hat. Wirklich nicht. Ich habe jeden einzelnen überprüft.

  427. Sorry, konnte nicht alles lesen: Heute im HR-Heimspiel: Felix Magath.

  428. ZITAT:
    “ Der hätte vermutlich gegen Ingolstadt den Kittel reingeworfen.“

    Jeder, der halbwegs bei klarem Verstand ist und schon mal ein Fußballspiel gesehen hat, hätte gegen Ingolstadt Kittel (Alternative Gacinovic) eingewechselt. Außer einem. Und ausgerechnet der war da noch unser Cheftrainer!

  429. Wir kommen jetzt zu Tagesordnungspunkt 9, Trainersuche. Herr Hübner, Sie haben wie verlangt eine Liste angefertigt?

  430. Hübner: Oh, Momend, mach isch gleisch.

  431. Also ich wüsste ja, was ich als für die Motivation des Teams tun würde:
    medizinball-Felix!

  432. Also, wenn die den Veh rausgeschmissen haben ohne einen Trainer an der Hand zu haben bei dem man sicher ist, dass der auch einen Vertrag unterschreibt, ist denen nicht mehr zu helfen.
    Aber zutrauen würde ich das denen allen.

  433. Es ist Montag Abend. Spitzenspiel!

  434. ZITAT:
    „Also, wenn die den Veh rausgeschmissen haben ohne einen Trainer an der Hand zu haben bei dem man sicher ist, dass der auch einen Vertrag unterschreibt, ist denen nicht mehr zu helfen.
    Aber zutrauen würde ich das denen allen.“

    Hast Du etwa noch nix von Heri’s Plan C gehört?

  435. bzgl. Volltreffer: Mir ging der Kilchi heute auf´n Sack mit seinem Beharren auf der „Buuuundesliga“-Erfahrung. Ingo hat mE vollkommen recht. Was soll das denn? Entweder einer kann was oder halt nicht. Wenn man das „Buuuuundesliga“ streicht wird ein Schuh draus, ein Trainer sollte Erfahrung mit der Führung einer Mannschaft und (in unserem konkreten Fall) taktisch was drauf haben. Denn das ist das was der Mannschaft (neben einem Chefstrategen) die ganze Zeit über fehlt, ein Plan und taktische Disziplin.

    Mir ist es komplett egal wo ein Trainer seine Erfahrungen gesammelt hat, ob in einer anderen Liga, bei der Jugend/U23 oder als Nationaltrainer. Ein Kramny hatte auch keine Bundesligaerfahrung, ein Nagelsmann auch nicht. Gisdol (um nur ein paar zu nennen) kannte vorher auch keine Sau.

    Entweder es klappt oder es klappt halt nicht. Es gibt aber mE keinerlei Garantie dafür, das einer mit Buuuuundesliga-Erfahrung eher funktioniert als einer ohne.

  436. ZITAT:
    „Also, wenn die den Veh rausgeschmissen haben ohne einen Trainer an der Hand zu haben bei dem man sicher ist, dass der auch einen Vertrag unterschreibt, ist denen nicht mehr zu helfen.
    Aber zutrauen würde ich das denen allen.“

    Was ist daran unnormal? Das findet doch in den allermeisten Fällen so statt, sofern man nicht für den eigenen Jugendtrainer einen Karriereplan entworfen hat.

  437. Thomas Doll ,mein Favorit…..

  438. Stelle mir grad vor, dass die Eintracht absteigt, die Lilien dafür in der 1. Liga bleiben… und das für die nächsten 10 Jahre – genau so mit dem Gekicke, wie sie es die ganze Zeit machen – ob das den Darmstädtern auf Dauer Lust macht? Oder ob die dann auch irgendwann daheim bleiben? entsprechendes gilt für Ingolstadt…

  439. ZITAT:
    „Also, wenn die den Veh rausgeschmissen haben ohne einen Trainer an der Hand zu haben bei dem man sicher ist, dass der auch einen Vertrag unterschreibt, ist denen nicht mehr zu helfen.
    Aber zutrauen würde ich das denen allen.“

    Oder der auserwählte trifft nicht auf die Zustimmung der hohen Herren.

    Notfalls kann Geyer ja weitermachen. Früher war das mal durchaus üblich, dass der Co-Trainer den
    Chef beerbt hat.

  440. Egal wer es wird, ich würde wie folgt gegen BMG spielen lassen:
    Hrady
    Regäsel-Russ-Abraham-Otsche
    Iggi-Medo
    Gacinovic-Fabian-Kittel
    Seferovic

  441. Veh musste so oder so entlassen werden. Da führte gar kein Weg dran vorbei!

  442. ZITAT:
    „Entweder es klappt oder es klappt halt nicht. Es gibt aber mE keinerlei Garantie dafür, das einer mit Buuuuundesliga-Erfahrung eher funktioniert als einer ohne.“

    Das hat was mit Feigheit der Entscheider zu tun. Nimmst Du einen Nobody und es geht schief, ist die
    Rechtfertigung schwieriger als bei einem großen Namen.

  443. ZITAT:
    „Stelle mir grad vor, dass die Eintracht absteigt, die Lilien dafür in der 1. Liga bleiben… und das für die nächsten 10 Jahre – genau so mit dem Gekicke, wie sie es die ganze Zeit machen – ob das den Darmstädtern auf Dauer Lust macht? Oder ob die dann auch irgendwann daheim bleiben? entsprechendes gilt für Ingolstadt…“

    Sollten die Lilien drin bleiben steigen sie ganz sicher nächstes Jahr ab.

  444. Alter Frankfurter

    Wo findet man eigentlich die Ergebnisse der einzelnen Stadtteile von Frankfurt?

  445. ZITAT:
    „Wo findet man eigentlich die Ergebnisse der einzelnen Stadtteile von Frankfurt?“

    Wart doch mal die Auszählung ab. Donnerstag.

  446. ZITAT:
    „Stelle mir grad vor, dass die Eintracht absteigt, die Lilien dafür in der 1. Liga bleiben… und das für die nächsten 10 Jahre – genau so mit dem Gekicke, wie sie es die ganze Zeit machen – ob das den Darmstädtern auf Dauer Lust macht? Oder ob die dann auch irgendwann daheim bleiben? entsprechendes gilt für Ingolstadt…“

    Ich bin mir sicher: Hätte die Eintracht, mit ihrem Drecksgekicke, den Platz von Ingolstadt inne, wär Veh noch hier und die Stimmung besser. Am Ende zählen nur Punkte (und ab und zu ein Sieg).

  447. Alter Frankfurter

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wo findet man eigentlich die Ergebnisse der einzelnen Stadtteile von Frankfurt?“

    Wart doch mal die Auszählung ab. Donnerstag.“

    Danke….also gleichzeitig zur Trainer Vorstellung :-)

  448. Wenn es nur nach Punkten ginge, wäre Schaaf noch Trainer.

  449. ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Vor allem, was er da für einen Mist schreibt. „Verhältnis zum Umfeld gestört“, das wars. Dass das werte Publikum gelegentlich mal gerne so etwas wie Fußball goutieren möchte, gerne auch in der ersten Liga, ist ja anscheinend unverschämt.

  450. ZITAT:
    „Wenn es nur nach Punkten ginge, wäre Schaaf noch Trainer.“

    In Hanoi?

  451. Sorry, konnte nicht alles lesen: Heute im HR-Heimspiel: Felix Magath.

    Der wird’s.

  452. Das böse Umfeld hat den Armin rausgemobbt. Was sonst.
    Bei anderen Clubs wäre der Armin natürlich nach jedem Spiel mit Beifall verabschiedet worden, rote Rosen wären von den Rängen geflogen. Und trash talk in den social medias gibts sowieso nur in Frankfurt.

  453. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also, wenn die den Veh rausgeschmissen haben ohne einen Trainer an der Hand zu haben bei dem man sicher ist, dass der auch einen Vertrag unterschreibt, ist denen nicht mehr zu helfen.
    Aber zutrauen würde ich das denen allen.“

    Oder der auserwählte trifft nicht auf die Zustimmung der hohen Herren.

    Notfalls kann Geyer ja weitermachen. Früher war das mal durchaus üblich, dass der Co-Trainer den
    Chef beerbt hat.“

    Will man das wirklich?

  454. ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Respekt. Prof Veh-Hofberichterstattung können also auch andere.

  455. Die Trainer der letzten 25 Jahre

    Ich habe nach dem letzten Bild von Veh weitergeklickt, dann bin ich ziemlich erschrocken (harmlose Ursache). Besonders Heinz und CE zu empfehlen, wenn sie Stimmung sind ;)

  456. Schönes Schneespiel, da im Unterhaus. Habe diese roten Bälle sehr vermisst.

    Red Ball Leipzig. Witzig. Einsnull.

  457. ZITAT:
    „Respekt. Prof Veh-Hofberichterstattung können also auch andere.“

    Und zu dieser deiner Erkenntnis kommst du jetzt? Nach der Lektüre dieses Artikels?

  458. ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Jaja, das nörgelige Publikum. Will einfach nur Fußballspiele sehen, für die man sich nicht fremdschämen muss (= ab und zu paar mikrige Punkte zum Klassenerhalt). Das SGE-Publikum ist ja an und für sich pflegeleicht und genügsam – aber fremdschämen will es sich nicht (ich denke gerade an meine Flurgespräche mit meinen Kollegen in Stuttgart, meine Güte, dafür hätte ich gerne den SGE-Treueorden Erster Klasse).

  459. ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Ach. Eigentlich das, was er immer schreibt. Liebesbriefe an Armin.

  460. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Stelle mir grad vor, dass die Eintracht absteigt, die Lilien dafür in der 1. Liga bleiben… und das für die nächsten 10 Jahre – genau so mit dem Gekicke, wie sie es die ganze Zeit machen – ob das den Darmstädtern auf Dauer Lust macht? Oder ob die dann auch irgendwann daheim bleiben? entsprechendes gilt für Ingolstadt…“

    Sollten die Lilien drin bleiben steigen sie ganz sicher nächstes Jahr ab.“

    Das hab ich auch von Augsburg gedacht…

  461. ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Der Peppi war ja auch der einzige der Frankfurter Journalisten, den man in den PKs Veh immer duzen hörte.
    War wohl ne besondere Beziehung, da ist Peppi jetzt persönlich getroffen und teilt entsprechend aus.

  462. ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Persönlicher Besuch sowie Anrufe der Vorsitzenden sind also eine stillose Entlassung? Wie handhabt man das denn im Hause Schmitt?

  463. ZITAT:
    „Schönes Schneespiel, da im Unterhaus. Habe diese roten Bälle sehr vermisst.

    Red Ball Leipzig. Witzig. Einsnull.“

    Das ist Fußball! #happy

  464. Genial finde ich dabei, dass er zwar bemerkt, dass Veh zu wenige Spiele gewonnen hat, dieser Nebensächlichkeit aber keinerlei Bedeutung zukommen lässt. Abgesehen von dem Grottenfußball, der bescheidenen Bilanz, Abstiegskampf mit dem besten Kader den er je hatte, hat der Armin doch hier Weltklassearbeit geleistet. Irgendwie.

    Die anderen Mannschaften waren aber auch gemein, den lieben Armin einfach nicht so gewinnen zu lassen! Diese Feststellung wäre noch einen Artikel wert, oder?

  465. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Persönlicher Besuch sowie Anrufe der Vorsitzenden sind also eine stillose Entlassung? Wie handhabt man das denn im Hause Schmitt?“

    Whatsapp mit vielen Emojis, Herzchen und so.

  466. Das ist echt lustig anzuschauen, das Topspiel in Liga Zwo.

  467. ZITAT:
    „Whatsapp mit vielen Emojis, Herzchen und so.“

    HDGDL

  468. Aber Peppi schreibt so, wie es nämlich in Rest-Fußballdeutschland ankommt: Das Frankfurter Umfeld und ihre zu hohen Erwartungen. Heribert nimmt das dankend auf und schiebt die Schuld auf die Fans und er ist fein raus. Übrig bleibt das Umfeld und die Fans die sich nie mit etwas zufrieden geben. Dass da allerdings noch einiges mehr dazu gehört, da fehlt es den meisten scheinbar am Verständnis.
    Und bzgl. der Nachricht-Überbringung: Ja mein Gott, wie soll es denn bitteschön sonst ablaufen? Wenn der Verein das abends entscheidet ist die Gefahr viel zu groß, dass die Nachricht bis zum nächsten Morgen durchsickert und Veh erfährt es zum Frühstück morgens aus dem Radio. Oder hätte Veh selber zum Stadion fahren sollen um seine Papiere abzuholen? Also manchmal…

  469. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Persönlicher Besuch sowie Anrufe der Vorsitzenden sind also eine stillose Entlassung? Wie handhabt man das denn im Hause Schmitt?“

    Früher wurden Kündigungen noch durchs Klofenster zugestellt. Und da hat auch keiner gejammert.

  470. Ich weis einfach net, was ich davon halten soll, dass lt. HR nur noch Jens Keller (mit Schur als Co?) und die Kovac-Brüder in der Verlosung sein sollen.
    Aber egal, wer es letztlich wird, er tritt ein Himmelfahrtskommando an. Zur Abstiegsvermeidung müssen wohl mindestens noch 11 bis 12 Punkte her, da muss man schon verdammt kühn sein, um daran noch zu glauben.

  471. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach Peppi
    http://www.op-online.de/sport/.....89697.html

    Persönlicher Besuch sowie Anrufe der Vorsitzenden sind also eine stillose Entlassung? Wie handhabt man das denn im Hause Schmitt?“

    Whatsapp mit vielen Emojis, Herzchen und so.“

    Diese Lobhudelei von Teilen der Mannschaft über Veh war und ist mir einfach suspekt.

  472. ZITAT:
    „Das ist echt lustig anzuschauen, das Topspiel in Liga Zwo.“

    Der Vorsprung auf drei schmilzt. Langsam, aber er schmilzt. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  473. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Respekt. Prof Veh-Hofberichterstattung können also auch andere.“

    Und zu dieser deiner Erkenntnis kommst du jetzt? Nach der Lektüre dieses Artikels?“

    Tschuldigung.

  474. Heißen die Torwärte da echt Schwolo und Gulasch?

  475. ZITAT:
    „Aber Peppi schreibt so, wie es nämlich in Rest-Fußballdeutschland ankommt: .“

    Mit Verlaub, das ist doch Quatsch. Nach 7 sieglosen Spielen, davon 4 Heimspiele, liegt doch der Grund für die Entlassung auf der Hand und das sieht auch ganz Rest-Fußballdeutschland. Ich glaube sogar, dass sich die meisten wundern, wieso man so lange an VEh festgehalten hat.

  476. Ach Basalti. Und wenn sie es dieses Jahr nicht schaffen, dann im nächsten. Und wenn dann nicht, dann wird der Einsatz verdoppelt, und dann scheißen sie uns zu mit ihrem Geld. Sie schieben es uns vorne und hinten rein. Und irgendwann, Baby, sind sie erste Liga. Und dann haben sie uns.

  477. Sicher Stefan, aber jedes Jahr in dem sie es nicht schaffen, ist ein gutes Jahr. Andererseits dürfte uns das im nächsten Jahr den Wiederaufstieg, so er denn erforderlich sein wird, nicht gerade leichter machen.

  478. ZITAT:
    „Ach Basalti. Und wenn sie es dieses Jahr nicht schaffen, dann im nächsten. Und wenn dann nicht, dann wird der Einsatz verdoppelt, und dann scheißen Sie uns zu mit ihrem Geld. Sie schieben es uns vorne und hinten rein. Und irgendwann, Baby, sind sie erste Liga. Und dann haben sie uns.“

    So? http://youtu.be/LdQyQLs2THM

  479. ZITAT:
    „Mit Verlaub, das ist doch Quatsch. Nach 7 sieglosen Spielen, davon 4 Heimspiele, liegt doch der Grund für die Entlassung auf der Hand und das sieht auch ganz Rest-Fußballdeutschland. Ich glaube sogar, dass sich die meisten wundern, wieso man so lange an VEh festgehalten hat.“

    Damit meine ich nicht die Entlassung an sich. Sondern dass das wieder auf das Umfeld geschoben wird, so wie letztes Jahr.

  480. Ich kündige meinen Mitarbeitern stets via hr Videotext. Dann erfahren Sie es womöglich während „Herrchen gesucht“ und finden schnellen Trost.

  481. Ich finde die Erwartung des Umfeldes, besser als Platz 16 zu sein, nicht wirklich zu hoch.

  482. Peppi, früher wurden Kündigungen auch schonmal durch offene Klofenster geworfen. Das war niveaulos.

  483. ZITAT:
    „Ich kündige meinen Mitarbeitern stets via hr Videotext. Dann erfahren Sie es womöglich während „Herrchen gesucht“ und finden schnellen Trost.“

    Pssst… „Herrchen gesucht“ gibt’s gar nicht mehr.

  484. Ich als Umfeld fand zumindest die Dauerkarte der letzten Saison als lohnend.

    Klar war ich auch enttäuscht über die Auftritte auswärts, habe damals schon den Charakter der Mannschaft bemängelt, ich fands aber schon irgendwie unterhaltsamer als diesmal. Und ein gutes Gefühl für diese Saison hatte ich von Anfang an nicht.

  485. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich kündige meinen Mitarbeitern stets via hr Videotext. Dann erfahren Sie es womöglich während „Herrchen gesucht“ und finden schnellen Trost.“

    Pssst… „Herrchen gesucht“ gibt’s gar nicht mehr.“

    Deswegen kommen die wahrscheinlich auch so hartnäckig jeden morgen wieder.

  486. So, ich wäre dann soweit, um die Nachricht zu verarbeiten.

    Wer ist es geworden?

  487. ZITAT:
    „Ich als Umfeld fand zumindest die Dauerkarte der letzten Saison als lohnend.

    Klar war ich auch enttäuscht über die Auftritte auswärts, habe damals schon den Charakter der Mannschaft bemängelt, ich fands aber schon irgendwie unterhaltsamer als diesmal. Und ein gutes Gefühl für diese Saison hatte ich von Anfang an nicht.“

    Ich sage es jetzt zum 80.000sten mal: Seit Rostock bin ich froh, wenn ich nach einem Spiel nicht tagelang kostspielige chemische Stimmungsaufheller nehmen muss.

    Mein Erwartungshaltung ist nicht Bankturm- sondern max Wasserhäuschenhoch. Spacken.

  488. ZITAT:
    „So, ich wäre dann soweit, um die Nachricht zu verarbeiten.

    Wer ist es geworden?“

    Neururer komoderiert ja gerade auf Sport1. Rechne eigentlich JETZT mit seinem spontanen Kommentar „so, ich muss dann mal. Auf nach Frankfurt“ … Abgang / Schweigen.

  489. ZITAT:
    „Ich glaube sogar, dass sich die meisten wundern, wieso man so lange an VEh festgehalten hat.“

    So lange wars nun auch wieder nicht. Schließlich hat man den Top-Mitarbeiter eigens überredet, zurückzukommen. Da schmeist man diesen Top-MA nicht leichten Herzens raus, Bruchhagen schon
    gar nicht, was ich in Ordnung finde.

  490. ZITAT:
    „Peppi, früher wurden Kündigungen auch schonmal durch offene Klofenster geworfen. Das war niveaulos.“

    Was ist da los? Mein Toilettenfenster ist schon den ganzen Abend offen und da liegt immer noch kein Vertrag.

  491. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Das gibt um Mitternacht ein Geburtstagsgeschenk…

  492. ZITAT:
    „Was ist da los? Mein Toilettenfenster ist schon den ganzen Abend offen und da liegt immer noch kein Vertrag.“

    Du hast vermutlich wieder vergessen, dir ein Kotelett umzubinden.

  493. Also eins steht jetzt echt fest: Alex Schur wird es nicht!
    Sagt der HR ….

  494. ZITAT:
    „Also eins steht jetzt echt fest: Alex Schur wird es nicht!
    Sagt der HR ….“

    Das wäre ja wohl auch ein schlechter Witz gewesen.

  495. Laut Carsten Schellhorn Entscheidung zwischen Keller und Kovac.

  496. ZITAT:
    „Laut Carsten Schellhorn Entscheidung zwischen Keller und Kovac.“

    Bauchentscheidung. Wer von den Verantwortlichen hat den größten Bauch ?

  497. Kovac – wahrscheinlich bekommen wir wieder den völlig talentfreien dritten Drilling. Wie bei Altintop.

  498. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also eins steht jetzt echt fest: Alex Schur wird es nicht!
    Sagt der HR ….“

    Das wäre ja wohl auch ein schlechter Witz gewesen.“

    Wenn Heri dem Umfeld wünsche erfüllen wollte ….

  499. Also, ich muss schon sagen, hier in Paderborn ging das irgendwie … äh … nahtloser, will ich es mal nennen.

  500. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Laut Carsten Schellhorn Entscheidung zwischen Keller und Kovac.“

    Gisdol, sag ich doch!

  501. ZITAT:
    „Wenn Heri dem Umfeld wünsche erfüllen wollte ….“

    Der naheliegende Wunsch ist erstmal Klassenerhalt.

  502. Bei dem Schnee in Freiburg wirkt es fast, als ob Freiburg alleine auf dem Platz stehe.

  503. ZITAT:
    „Also, ich muss schon sagen, hier in Paderborn ging das irgendwie … äh … nahtloser, will ich es mal nennen.“

    Ist halt Paderborn. Hier sind Vereinsmeier und Kleinaktionärsvertreter am Werk, das dauert.

  504. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Laut Carsten Schellhorn Entscheidung zwischen Keller und Kovac.“

    Gisdol, sag ich doch!“

    Gisdol liegt (alphabetisch) nicht zwischen Keller und Kovac. Korkut sehr wohl ;)

  505. ZITAT:
    „Kovac – wahrscheinlich bekommen wir wieder den völlig talentfreien dritten Drilling. Wie bei Altintop.“

    Du schreibst hier auch schon seit Erfindung des Internets mit, oder? ;)

  506. So zwischendurch und an die Freunde des Frauentennis: Doping gibt’s da nicht, oder?

    Zitat:
    „Aufgrund eines Monitoring-Programms der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) für den Wirkstoff Meldonium konnte 2014 ein hoher Missbrauch der Substanz in verschiedenen Sportarten festgestellt werden. Es ist zu vermuten, dass Athleten auf die Substanz zurückgreifen, um mögliche Effekte hinsichtlich verbesserter Durchblutung und physischer Ausdauer auszunutzen. Da die Anwendung überwiegend aus nicht medizinischen Gründen zur Leistungssteigerung erfolgte, entschied die WADA Meldonium ab 1.1.2016 für den Sport zu verbieten. Die Einordung der Substanz erfolgt in die Gruppe S4 Hormone und metabolische Modulatoren.“

    http://www.dopinginfo.de/rubri.....meldo.html

    Und dann erwischt es bei den Australien Open wen?

  507. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Und dann erwischt es bei den Australien Open wen?“

    Keine Ahnung, Sags uns.

  508. 015054705763

  509. ZITAT:
    „So zwischendurch und an die Freunde des Frauentennis: Doping gibt’s da nicht, oder?

    Mach hier jetzt keine miese Stimmung.

  510. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und dann erwischt es bei den Australien Open wen?“

    Keine Ahnung, Sags uns.“

    Sharapova gedopt.

  511. Ich hab’s gerade gegoogelt: Sharapowa

  512. Kann ja auch nur eine Russin sein…die Anderen sind doch alle sauber.

  513. Ich habe zwei unabhängige Quellen, die sagen übereinstimmend: Sharapova.

  514. Dritte Quelle bestätigt.

  515. Ich würde auf folgenden Kandiaten schon allein aufgrund der folgenden, vielsagenden Radio-Passage zurückgreifen, deren Klang ich nicht nur im Ohr, sondern auch unter der Haut habe:

    „Keller, treibt das Spiel nach vorn…“

    Wann war das gleich?

  516. Weitermachen! Meine Meinung.

  517. Irgendwie erinnert mich das heute, an die Papstwahl damals, als wir Papst wurden.

  518. *träller* Lie-hi-be kennt keine Liii-hi-gaaa,
    AAAiiintracht Fra-ha-nkfurt, wir singen immer wiie-hi-daa….

    -tschulschung, ich üb´ präventiv schon mal e bissi…

    und weiter mit der Tränen.. äh.. Trainerfindung

  519. ZITAT:
    „Irgendwie erinnert mich das heute, an die Papstwahl damals, als wir Papst wurden.“

    Und am Ende tritt dann Friedel Rausch auf den Balkon…

  520. ZITAT:
    „Diese GÖTTIN gedopt? Niemals!

    http://golf.clickon.co/wp-cont.....rapova.jpg

    Da sah Volker Beck noch richtig gut aus, finde ich.

  521. Ehrlich gesagt kann ich mir Kovac nicht vorstellen. Der hat noch nie eine Vereinsmannschaft trainiert.Ich bin da leider nicht so euphorisch wie Ingo. Gibt es heute noch was substanzielles von der Sitzung, oder erst morgen vor dem Training.

  522. Dass man uns so lange warten lässt, ist wirklich unverschämt. Ich prangere das an!

  523. ZITAT:
    „Laut Carsten Schellhorn Entscheidung zwischen Keller und Kovac.“

    Losentscheid, Münzenwurf oder Streichholz ziehen?

  524. Schönheit schützt vor dopen nicht.

  525. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kovac – wahrscheinlich bekommen wir wieder den völlig talentfreien dritten Drilling. Wie bei Altintop.“

    Du schreibst hier auch schon seit Erfindung des Internets mit, oder? ;)“

    er HAT das internet erfunden!

  526. ZITAT:
    „Und am Ende tritt dann Friedel Rausch auf den Balkon…“

    Fritze

  527. Des ganze Theater wäre vor der Winterpause nötig gewesen- ich seh schon Hundeblick Jens, der arme Kerl, vor den Kameras…
    alles wird gut – nie mehr, nie mehr

  528. ZITAT:
    „Niemals!“

    Gerade Du müsstest doch wissen, dass man mit natürlichen Mitteln so nicht aussehen kann. ;)

  529. ZITAT:
    „Diese GÖTTIN gedopt? Niemals!

    http://golf.clickon.co/wp-cont.....rapova.jpg

    Warum steht da Golf im Link wenn es Tennis ist?

  530. Bei Red Ball führen die Guten. Das sollte uns Hoffnung geben.

  531. ZITAT:
    „Dass man uns so lange warten lässt, ist wirklich unverschämt. Ich prangere das an!“

    Die wissen scheinbar auch nicht, wie weisser Rauch entfacht wird

  532. ZITAT:
    „Ehrlich gesagt kann ich mir Kovac nicht vorstellen..“

    Dann sei lieber morgen Mittag ganz stark ;)

  533. Gähn. Muss ins Bett.
    Dienstag also.

  534. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Irgendwie erinnert mich das heute, an die Papstwahl damals, als wir Papst wurden.“

    Und am Ende tritt dann Friedel Rausch auf den Balkon…“

    Als der Friedel das letzte Mal auf den Balkon getreten ist, waren wir Europapokalsieger. Könnt Ihr Euch das vorstellen? Europapokal!

  535. ZITAT:
    „Bei Red Ball führen die Guten. Das sollte uns Hoffnung geben.“

    Net das wir am Ende gegen Reddingens in die Relegations müssen. Gott bewahre.

  536. ZITAT:
    „Gähn. Muss ins Bett.
    Dienstag also.“

    Dito. Den Magath im Heimspiel gebe ich mir aber noch. Dafür halte ich noch durch.

  537. Keller hatte doch Probleme mit Heldt. Könnte ihm das auch bei uns passieren oder hat Heldt abgesagt?

  538. Isegrimm – Heris letzter Streich

    Ich glaube ich hatte zuviele Wasabi-Nüsschen…

  539. ZITAT:
    „Diese GÖTTIN gedopt? Niemals!

    http://golf.clickon.co/wp-cont.....rapova.jpg

    Wenn schon eine Göttin, dann in der
    Heimat Gottes

  540. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Niemals!“

    Gerade Du müsstest doch wissen, dass man mit natürlichen Mitteln so nicht aussehen kann. ;)“

    Spielst Du auf meine mächtigen Arschimplantate an?

  541. Hauptsache keiner im Trainingsanzug an der Seitenlinie.

    Letztendlich ist mir das dann doch am Wichtigsten. Damit wäre Gisdol raus.

  542. Wenn es schon darauf hinaus läuft, dann wenigstens FCN und SCF
    direkt hoch und wir hauen die Brause in der Relegation wieder in die
    untere Kaste.
    Das wäre wenigstens etwas, mit dem man sich wieder Respekt verschaffen
    koennte.

    Leider kommt es meistens anders…

    Wenn aber Milliarden von Menschen an etwas glauben, dass nicht belegt werden kann,
    dann kann ich auch an so etwas glauben.

    Also „seid lieb“ und gute Nacht.

    .

  543. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diese GÖTTIN gedopt? Niemals!

    http://golf.clickon.co/wp-cont.....rapova.jpg

    Wenn schon eine Göttin, dann in der
    Heimat Gottes

    Da war aber einer scharf auf ihre Knie.

  544. Jetzt wird hier schon unreflektiert die BILD zitiert. Tss.
    Sharapova hat das Zeug schon seit 2006 genommen, seit Anfang des Jahres ist es verboten.
    Riecht mir eher nach Dummheit als nach großem Doping-Skandal, den die Medien herbeipushen wollen.

    Abgesehen davon, dass es natürlich trotzdem ein Regelverstoß und zu ahnden ist. Aber das hat Sharapova auch bereits selbst eingestanden.

    Hier mal etwas differenzierter: http://www.theguardian.com/spo.....016-tennis

  545. ZITAT:
    „Hauptsache keiner im Trainingsanzug an der Seitenlinie.

    Letztendlich ist mir das dann doch am Wichtigsten. Damit wäre Gisdol raus.“

    Ooch, denk dir noch ein paar netten Badelatschen dazu, dann passt das wunderbar.
    https://pbs.twimg.com/media/CYmk-a4WAAA3qVE.jpg

  546. Beckip (Licher 1854)

    SCHWOLO!

  547. ZITAT:
    „Diese GÖTTIN gedopt? Niemals!

    http://golf.clickon.co/wp-cont.....rapova.jpg

    Nur von der Seite sehen diese Frauen weiblich aus, sonst eher so Tier (Innenverteidigung).

  548. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hauptsache keiner im Trainingsanzug an der Seitenlinie.

    Letztendlich ist mir das dann doch am Wichtigsten. Damit wäre Gisdol raus.“

    Ooch, denk dir noch ein paar netten Badelatschen dazu, dann passt das wunderbar.
    https://pbs.twimg.com/media/CYmk-a4WAAA3qVE.jpg

    Danke jetzt hab ich es gespeichert!

  549. ZITAT:
    „Keller hatte doch Probleme mit Heldt. Könnte ihm das auch bei uns passieren oder hat Heldt abgesagt?“

    Bedeutender, er hatte Knatsch mit unserem aktuellen Vorsitzenden.

  550. Hatte Keller wirklich Probleme mit Heldt oder hat der ihn solange es ging, geschützt ? Nix genaues weiß man nicht.

  551. Evergreen für mich, für`s Gefühl:
    http://www.express.de/koeln-gu.....t-22026972

  552. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Evergreen für mich, für`s Gefühl:
    http://www.express.de/koeln-gu.....t-22026972

    Ich glaube, du musst noch viel lernen…

  553. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Evergreen für mich, für`s Gefühl:
    http://www.express.de/koeln-gu.....t-22026972

    Ich glaube, du musst noch viel lernen…“

    Licher hab ich lang hinter mir;-)

  554. Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

  555. Beckip (Licher 1854)

    Brandaktuell auf dem Ticker der Eintrachtseite:
    http://www.eintracht.de/news/a.....ira-53970/

  556. Dieses Herzmedikament wird seit Jahren von Spitzensportlern aus aller Welt benutzt, und erst jetzt kommen die darauf es auf die Dopingliste zu setzen? Ist da ein Scheck vom russischen Verband geplatzt?

  557. folgt hb seinem kumpel av ins vorzeitige aus?

  558. ZITAT:
    „Brandaktuell auf dem Ticker der Eintrachtseite:
    http://www.eintracht.de/news/a.....ira-53970/

    REWE? Dann also doch Stanislawski?

  559. ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    Sah ja gut gelaunt aus, der Herri.

  560. ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    Da ist einer angefressen. Das kenne ich von Elternabenden, wenn manche Eltern nicht das bekommen haben, was sie wollten.

  561. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    Sah ja gut gelaunt aus, der Herri.“
    Eher nach Galgenhumor.

  562. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    Sah ja gut gelaunt aus, der Herri.“

    Was für ein Possenspiel!

  563. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    Sah ja gut gelaunt aus, der Herri.“

    Eher nach Galgenhumor.“

    Ich hätte das „gut“ in Anführungszeichen setzen sollen.

  564. ZITAT:
    „folgt hb seinem kumpel av ins vorzeitige aus?“

    Beides hätte zur Winterpause geschehen müssen, inklusive Nachfolger für beide, und Brüno gleich mit. Herri und Brüno hatten die Notlösung Schaaf zu verantworten, ebenso wie den Neustart vom Armin. Beide Verpflichtungen ohne jedes Konzept. Am Ende ein sportliches Desaster. Ein Reset im Management zur Winterpause wäre allemal vertretbar gewesen.

  565. Oha, Herri lässt andere die frohen Nachrichten verkündigen. Funkel wird’s also schon mal nicht.

  566. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    Sah ja gut gelaunt aus, der Herri.“

    Eher nach Galgenhumor.“

    Ich hätte das „gut“ in Anführungszeichen setzen sollen.“
    Schon verstanden, aber ich fand ihn tatsächlich nicht so übel gelaunt, wie befürchtet ;-)

  567. Dann lief es wohl doch nicht wie geplant?

  568. Heute kein Rauch mehr.

  569. ZITAT:
    „Oha, Herri lässt andere die frohen Nachrichten verkündigen. Funkel wird’s also schon mal nicht.“

    War diesmal wohl nicht einstimmig…

  570. ZITAT:
    „Heute kein Rauch mehr.“

    Schwarzer Rauch.

  571. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „folgt hb seinem kumpel av ins vorzeitige aus?“

    Beides hätte zur Winterpause geschehen müssen, inklusive Nachfolger für beide, und Brüno gleich mit. Herri und Brüno hatten die Notlösung Schaaf zu verantworten, ebenso wie den Neustart vom Armin. Beide Verpflichtungen ohne jedes Konzept. Am Ende ein sportliches Desaster. Ein Reset im Management zur Winterpause wäre allemal vertretbar gewesen.“

    Das sehe ich genau so. Wobei ich immer den Anteil von BH nicht einzuschätzen weiß.

  572. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „folgt hb seinem kumpel av ins vorzeitige aus?“

    Beides hätte zur Winterpause geschehen müssen, inklusive Nachfolger für beide, und Brüno gleich mit. Herri und Brüno hatten die Notlösung Schaaf zu verantworten, ebenso wie den Neustart vom Armin. Beide Verpflichtungen ohne jedes Konzept. Am Ende ein sportliches Desaster. Ein Reset im Management zur Winterpause wäre allemal vertretbar gewesen.“

    aber sowas von + !!!

  573. Beckip (Licher 1854)

    Aha:
    „Alle weg. Damit hat niemand nach der #SGE Aufsichtsratssitzung Stellung bezogen. „

  574. bruddahl obdimissdisch, uswusf.

  575. Beckip (Licher 1854)

    Dabei mag ich den Heri eigentlich ganz gern , also persönlich, als Mensch.
    So wie man einen drolligen Hund mag.

  576. Man konnte sich wohl noch nicht so richtig für einen Trainer einigen.

  577. Oder hat der Favorit heute Abend gar kurzfristig abgesagt?

  578. Ne Albert, die stehen Schlange. Jetzt könnens sich nicht entscheiden. Furchtbar sowas.

  579. Hat ernsthaft jemand erwartet, dass sich jetzt einer vor die Kamera stellt und sagt: „Der und der wird’s“? Das wäre selbst für unsere Standards unprofessionell.

  580. Felix ledert ganz schön los.

  581. Der Hessische Rundfunk, der Amateurbereich des deutschen Fernsehens.

  582. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Felix ledert ganz schön los.“

    Yep, aber recht hat er in vielen Punkten.

  583. Warum fragen die den Magath, der von der Eintracht so weit weg ist wie der Mond von der Erde. Quatsch.

  584. ZITAT:
    „Warum fragen die den Magath, der von der Eintracht so weit weg ist wie der Mond von der Erde. Quatsch.“

    Meistertrainer stehen auch beim hr hoch im Kurs.

  585. ZITAT:
    „Der Hessische Rundfunk, der Amateurbereich des deutschen Fernsehens.“

    Hieß das nicht mal Offener Kanal? Ich hab da auch mal eine Sendung gemacht. Bilde mir ein Jan Furtok informiert zu haben. Der war ein bisschen wie Seferovic ohne Twitter.

  586. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Hessische Rundfunk, der Amateurbereich des deutschen Fernsehens.“

    Hieß das nicht mal Offener Kanal? Ich hab da auch mal eine Sendung gemacht. Bilde mir ein Jan Furtok informiert zu haben. Der war ein bisschen wie Seferovic ohne Twitter.“

    informiert = interviewt (sorry)

  587. Magath gefällt mir gerade excellent!

  588. Beckip (Licher 1854)

    jämmerliche Amateure…

  589. Magath als VV fände ich witzig

  590. ZITAT:
    „Da verbringt man einen ganzen Abend in der Lobby. Dann kommt Bruchhagen und du denkst dir so: Warum mache ich das eigentlich?
    https://twitter.com/cschellhorn

    1.7. Altersheim. Danke.

  591. „Warum fragen die den Magath, der von der Eintracht so weit weg ist wie der Mond von der Erde.“

    Ich bin davon überzeugt, dass der Felix von der Eintracht nicht weiter weg ist als z.B. Luhukay, Gisdol, Korkut oder Kovac.

  592. Wem Magath gefällt fand bestimmt auch Berthold im Dopa gut.

  593. ZITAT:
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.

  594. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „[…]Herri und Brüno hatten die Notlösung Schaaf zu verantworten, ebenso wie den Neustart vom Armin. Beide Verpflichtungen ohne jedes Konzept. Am Ende ein sportliches Desaster. Ein Reset im Management zur Winterpause wäre allemal vertretbar gewesen.“

    Das sehe ich genau so. Wobei ich immer den Anteil von BH nicht einzuschätzen weiß.“

    Wieso seid ihr Euch eigentlich (alle! immer!) so sicher, dass restlicher Vorstand und AR nix damit zu tun hatten?

  595. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Wem Magath gefällt fand bestimmt auch Berthold im Dopa gut.“

    Was er zur „lame duck“ als VV und der fehlenden frühzeitigen Festlegung auf einen Nachfolger gesagt hat, ist aus meiner Sicht definitiv richtig.

  596. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.“

    Hatte ich heute auch schon drüber nachgedacht. Ich fänd das ziemlich cool.

  597. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.“

    Der war schon einmal da und hat sich Todfeinde gemacht. Und diesmal bin ich sogar auf deren Seite.

  598. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „[…]Herri und Brüno hatten die Notlösung Schaaf zu verantworten, ebenso wie den Neustart vom Armin. Beide Verpflichtungen ohne jedes Konzept. Am Ende ein sportliches Desaster. Ein Reset im Management zur Winterpause wäre allemal vertretbar gewesen.“

    Das sehe ich genau so. Wobei ich immer den Anteil von BH nicht einzuschätzen weiß.“

    Wieso seid ihr Euch eigentlich (alle! immer!) so sicher, dass restlicher Vorstand und AR nix damit zu tun hatten?“

    Weil der AR unter Bender (und Becker) definitiv alle! Vorschläge von Herry immer! abgenickt hat. Dazu gibt es zahlreiche Interviews von Herry. Stichwort: „Der AR hat noch nie! einen Vorschlag von mir abgelehnt.

  599. Da fällt mir wirklich nichts mehr zu ein. Wie naiv muss man denn sein um diesen Schwätzer ernsthaft in Betracht zu ziehen. Allein seine Verwunderung über die 5 neuen im Winter. Ausgerechnet er hält nichts vom Aufblasen des Kaders. Jesses.

    Ich geh jetzt lieber ins Bett…

  600. wenn morgen kein neuer Trainer das Training leitet, dann gehören diese Typen geteert, gefedert und aus der Stadt gejagt. Alle zusammen.

  601. Ich krieg das Bild vom kreißenden Elefanten nicht aus dem Kopf….

  602. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.“

    Doch. Unfassbar abwegig. Die Zeit ist über den ähnlich hinweggerast wie über Schaaf, Veh oder Funkel.

  603. Ich hab da noch ein schönes Symbolbild irgendwo…

  604. concordia-eagle

    ZITAT:
    „wenn morgen kein neuer Trainer das Training leitet, dann gehören diese Typen geteert, gefedert und aus der Stadt gejagt. Alle zusammen.“

    Korrekt. Diese unfassbar dilletantischen Menschen scheinen Veh tatsächlich entlassen zu haben, ohne die Lösung A in der Tasche zu haben.

    Amateure.

  605. ZITAT:
    „Fischers Peter:

    http://media.scribblelive.com/.....8037dd.mp4

    Ausdringge, ausdringge werd mer doch noch derfe…

  606. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.“

    Doch. Unfassbar abwegig. Die Zeit ist über den ähnlich hinweggerast wie über Schaaf, Veh oder Funkel.“

    Exakt dies sagte ich gerade dem Fraasche. Wörtlich.

  607. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Wem Magath gefällt fand bestimmt auch Berthold im Dopa gut.“

    Ich find Berthold immer gut :-P
    Unabhängig davon, ob er Scheiß erzählt oder nicht ;-)
    Der redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, und das ist selten geworden!

  608. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Fischers Peter:

    http://media.scribblelive.com/.....8037dd.mp4

    hab jetzt im ersten Moment Skibbe live gelesen, sorry…

  609. Warum bricht denn jetzt hier Panik aus?

    Stefan schrieb ja gestern schon, dass „der Neue“ schon seit einer Woche für den Fall der Fälle fest steht. Sonntag wird Vehs Rauswurf kommuniziert, das nächste Training ist am Dienst, vorher muss also kein neuer Trainer präsentiert werden (das klang btw auch in Bruchhagens Statement am Sonntag so raus).
    Montags trifft sich der Aufsichtsrat, der so eine Entscheidung bzw. solch einen Vertag absegnen muss (richtig?).
    Dienstag dann Vertragsunterschrift, Präsentation, Training. In dieser Reihenfolge.

  610. Ob Magath, Bertold oder wie auch immer die Klugscheißer heißen mögen:

    Über die Eintracht zu lästern, ist ähnlich dankbar wie mit einer immer geladenen Zauberschrotflinte auf einen wenige Meter vor einem gestrandeten Flugzeugträger zu schießen. #symbolbild

  611. Jetzt mal im Ernst: die haben am Samstag ein Ligaspiel in Gladbach, da sind wertvolle Punkte zu holen, vor 2 Tagen den Trainer gechasst, tagen sieben Stunden im Entscheidungsgremium AR und sind nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen, welche nach menschlichen Ermessen implizit im Vorfeld der Entlassung bereits als Tischvorlage hätte vorliegen müssen? Muss man nicht verstehen, oder?

  612. 628 – der Krieger steckt doch mit denen (#da oben) unter einer Decke.

  613. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Jetzt mal im Ernst: die haben am Samstag ein Ligaspiel in Gladbach, da sind wertvolle Punkte zu holen, vor 2 Tagen den Trainer gechasst, tagen sieben Stunden im Entscheidungsgremium AR und sind nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen, welche nach menschlichen Ermessen implizit im Vorfeld der Entlassung bereits als Tischvorlage hätte vorliegen müssen? Muss man nicht verstehen, oder?“

    Nein.

  614. ZITATE
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.“

    Doch. Unfassbar abwegig. Die Zeit ist über den ähnlich hinweggerast wie über Schaaf, Veh oder Funkel.“

    Exakt dies sagte ich gerade dem Fraasche. Wörtlich.“

    Ich meinte Felix Magath als VV, nicht als Trainer. Das fände ich nicht so abwegig wie Ihr. Dabei bleibe ich. Aber das ist ja eh illusorisch.

  615. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Jetzt mal im Ernst: die haben am Samstag ein Ligaspiel in Gladbach, da sind wertvolle Punkte zu holen, vor 2 Tagen den Trainer gechasst, tagen sieben Stunden im Entscheidungsgremium AR und sind nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen, welche nach menschlichen Ermessen implizit im Vorfeld der Entlassung bereits als Tischvorlage hätte vorliegen müssen? Muss man nicht verstehen, oder?“

    Das liegt doch auf der Hand!
    Da ist wohl einiges auf den Tisch gekommen, da platzt vielleicht noch ne Bombe…

  616. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITATE
    „Magath als VV fände ich witzig“

    Ich muss sagen, dass ich das auch gar nicht für abwegig hielte.“

    Doch. Unfassbar abwegig. Die Zeit ist über den ähnlich hinweggerast wie über Schaaf, Veh oder Funkel.“

    Exakt dies sagte ich gerade dem Fraasche. Wörtlich.“

    Ich meinte Felix Magath als VV, nicht als Trainer. Das fände ich nicht so abwegig wie Ihr. Dabei bleibe ich. Aber das ist ja eh illusorisch.“

    Du glaubst im Ernst, Magath würde ohne die Kreml- oder VW-Milliarden auch nur einen Handschlag rühren?

  617. Richtig, muss man nicht verstehen. Kennt man aber die Eintracht, dürfte einen so etwas auch nicht sonderlich überraschen.

  618. Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.

  619. #636 bezog sich auf die #630.

  620. „… Aber das ist ja eh illusorisch.“

    Gottlob.

  621. De Kosta werds mache, abber se wollde net.

  622. Nun ja, wenn jetzt wirklich am Schluss Keller gegen Kovac stand, wäre ich mir sogar mit mir selbst uneins gewesen.

  623. Beckip (Licher 1854)

    Kosta Kordalis?

  624. ZITAT:
    „Nun ja, wenn jetzt wirklich am Schluss Keller gegen Kovac stand, wäre ich mir sogar mit mir selbst uneins gewesen.“

    Ich glaube sogar ziemlich sicher, dass es eine Empfehlung gab, die diesmal aber nicht akzeptiert wurde, wie sonst früher üblich. Ob das etwas mit fachlichen Gründen zu tun hat, da war ich halt nicht dabei.

  625. ZITAT:
    „Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.“

    Vielleicht haben sie ja den Bruchhagen mit sofortiger Wirkung früher in Rente geschickt? Und den Hübner gleich mit …

  626. Der lebendige Alfred E, Neumann auf Sport 1. Großartig.

  627. Solange Steubing sich nicht äußert, ist die Sitzung offiziell nicht beendet. So!

    Nacht der langen Messer. Frollein, noch eine Runde Konzentrat. Keiner geht heim, bevor wir eine Entscheidung getroffen haben.

  628. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.“

    Vielleicht haben sie ja den Bruchhagen mit sofortiger Wirkung früher in Rente geschickt? Und den Hübner gleich mit …“

    Die Botschaft hör ich wohl…

  629. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.“

    Vielleicht haben sie ja den Bruchhagen mit sofortiger Wirkung früher in Rente geschickt? Und den Hübner gleich mit …“

    Bei aller Kritik, bei 423 komplett Fußballunsachverständigen im AR und 2 völlig Fußballunsachverständigen im Vorstand, ist Herry der einäugige unter den Blinden. Und genau da ist das Schlimme. Der 67 jährige VV wird vom 70 jährigen Vorstandsberater beraten. Und das in einem Berufszweig mit einer der schnellsten Entwicklungen.

    Schlimm, der Neue wird wieder wniger Tage zur Vorbereitung bekommen und wer es auch immer wird, er hat nicht den vollen Rückhalt.

    Unglaublich dilletantisch.

  630. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.“

    Vielleicht haben sie ja den Bruchhagen mit sofortiger Wirkung früher in Rente geschickt? Und den Hübner gleich mit …“

    Könnten dann den Armin als VV einstellen, Gehalt bekommt er ja eh noch 1,5 Jahre.

  631. Beckip (Licher 1854)

    Possenspiel!

  632. Hat Alfred Draxler schon seine Reputation in die Waagschale geworfen?

  633. Morgen leitet Veh das Training. War nur ein Versehen.

  634. Fakt ist: da hatten sie mal einen Plan, und dann läuft was schief. Tja…

  635. „Der war schon einmal da und hat sich Todfeinde gemacht. „

    „Todfeinde“ gemacht? Also – mal rein rational betrachtet – Felix Magath hat uns 2000 in aussichtsloser Situation übernommen und – trotz zwei Punkten Abzug – vor dem Abstieg gerettet. Wir waren damals Dritter der Rückrunden-Tabelle. Und im November 2000 haben wir (ich glaube zum letzten Mal in der Vereinsgeschichte) by Bayern gewonnen. Okay, dann kam irgendwie der Bruch. Aber: „Todfeinde“? Waren das wieder irgend so welche unrationalen Fanbefindlichkeiten?

  636. ZITAT:
    „“Der war schon einmal da und hat sich Todfeinde gemacht. „

    „Todfeinde“ gemacht? Also – mal rein rational betrachtet – Felix Magath hat uns 2000 in aussichtsloser Situation übernommen und – trotz zwei Punkten Abzug – vor dem Abstieg gerettet. Wir waren damals Dritter der Rückrunden-Tabelle. Und im November 2000 haben wir (ich glaube zum letzten Mal in der Vereinsgeschichte) by Bayern gewonnen. Okay, dann kam irgendwie der Bruch. Aber: „Todfeinde“? Waren das wieder irgend so welche unrationalen Fanbefindlichkeiten?“

    Team Magath und Leben wollten den Laden übernehmen. Alles weitere was ich dazu sagen könnte, lass ich besser hier. Es lesen ja Anwälte mit.

  637. Ich gehe stark davon aus, dass man nach weiteren einschlägigen Beratungen am Dienstag zu dem (einstimmigen) Beschluß kommt, eine „Trainerfindungskommission“ einzusetzen, weil Bruno’s Liste nicht ausreichend bestückt war und die hohen Herren ein nicht umfassendes Spektrum an potentiellen Kandidaten zu bemängeln wussten. Eintracht Frankfurt ist kein Verein, der sich treiben läßt. Wir werden die Ruhe bewahren und uns nicht auseinanderdividieren lassen. Die Vorbereitung für das nächste Spiel in Gladbach obliegt Reiner Geyer, der genießt unser vollste Vertrauen.
    Noch Fragen?

  638. Scheinbar muss anscheinend von Bruno zeitnah eine neue Liste erarbeitet werden.

  639. Tja, man kündigt halt nicht seine Wohnung, bevor man einen neuen Mietvertrag unterschrieben hat…

  640. ZITAT:
    „Fakt ist: da hatten sie mal einen Plan, und dann läuft was schief. Tja…“

    Kann bei so Masterplänen auch durchaus mal passieren. Geht ja jedem manchmal so.

  641. Kicker Frage der Woche: Steigt Frankfurt ab?

    Man ist geneigt „Ja“ anzukreuzen.

  642. Ich werfe noch Silva Neid ins Rennen. Sie ist ja jetzt raus bei der Frauen Natio und hat Zeit. :-)
    War zwar taktisch und als Coach eine Katastrophe, aber dann brauchen sich die Jungs nicht umgewöhnen.

  643. Diva Capricieuse

    „Weil der AR unter Bender (und Becker) definitiv alle! Vorschläge von Herry immer! abgenickt hat. Dazu gibt es zahlreiche Interviews von Herry. Stichwort: „Der AR hat noch nie! einen Vorschlag von mir abgelehnt.“

    Aber als Veh verpflichtet wurde, war doch schon der neue AR im Amt, oder? Darüber hinaus fände ich es nicht abwegig davon auszugehen, dass auch ein designierter AR-Chef vor solchen Dingen zu Rate gezogen wird, um es mal zurückhaltend zu formulieren.

  644. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Team Magath und Leben wollten den Laden übernehmen. Alles weitere was ich dazu sagen könnte, lass ich besser hier. Es lesen ja Anwälte mit.“

    Wäre vielleicht besser gewesen. Dann wäre er professionell geführt. Und das seit 20 Jahren. Ich mag mir gar nicht ausdenken, was das bedeuten könnte…

  645. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Team Magath und Leben wollten den Laden übernehmen. Alles weitere was ich dazu sagen könnte, lass ich besser hier. Es lesen ja Anwälte mit.“

    Wäre vielleicht besser gewesen. Dann wäre er professionell geführt. Und das seit 20 Jahren. Ich mag mir gar nicht ausdenken, was das bedeuten könnte…“

    Du hast den weiteren Lebensweg von Rainer Leben verfolgt?

  646. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.“

    Ich wäre besser ins Bett gegangen als die späten Kommentare noch zu lesen, denn je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr gebe ich dir recht.

    So wenig ich mir das für meinen Club wünsche, 2. Liga hätten sie mehr als verdient. Nebst dem Volkssturm, der sie dann wohl hinwegfegen würde.

  647. Aber Rainer Leben wär besser gewesen.

  648. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Ich werfe noch Silva Neid ins Rennen. Sie ist ja jetzt raus bei der Frauen Natio und hat Zeit. :-)
    War zwar taktisch und als Coach eine Katastrophe, aber dann brauchen sich die Jungs nicht umgewöhnen.“

    Besser noch. Taktisch so fähig wie Veh und bei den Spielern so beliebt wie Schaaf.

  649. Diva Capricieuse

    „Du hast den weiteren Lebensweg von Rainer Leben verfolgt?“

    Schon gut, war eher launig gemeint.

  650. Diva Capricieuse

    Kannst dich abregen und auch schlafen gehen. Gute N8!

  651. Das wollte ich dir gerade empfehlen. Ebenso.

  652. Ganz schön arrogant zur Presse, der HB:

    http://media.scribblelive.com/.....d8037dd.mp

    Schaut mal das Video!

  653. M A G A T H
    das lässt einen gar nicht ruhig schlafen.
    Aus 2 mach 1
    In Personalunion HB+AV=FM und mit beiden Salären + x kommt er. Medizinball und so.

    English style Teammanager und daher unkündbar für die nächsten 10 Jahre – unser Sir Felix.
    Aufgeblähter Kader aber alle fit. Anfangs noch etwas schwierig, da die unsrigen sich dann im Spiel fürs harte Training schonen werden. tbc
    ich leg mich wieder hin

  654. Philadelphia Eagle

    Mensch, wie lange braucht man den nun mit dem Traktor von Einoed bis in die Großstadt ?

  655. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diese AR-Sitzung muss desaströs gewesen sein.“

    Vielleicht haben sie ja den Bruchhagen mit sofortiger Wirkung früher in Rente geschickt? Und den Hübner gleich mit …“

    Leider nicht