Eintracht Frankfurt Auf nach Frankfurt

Schon bemerkenswert: Da spricht der Vorstandsvorsitzende und ehemalige sportliche Leiter von Eintracht Frankfurt im gebührenfinanzierten Presseauftritt des Hessischen Rundfunks davon, dass die Sache mit dem mangelnden Erfolg bei Heimspielen eventuell an den Spielern liegen könne: “Das ist eine Bilanz, die nicht sehr schön ist. Man muss sich einfach die Frage stellen, ob das auch mit dem Spielertypus zusammenhängt”, sagt Heribert Bruchhagen. Oder vielmehr wird dort zitiert, was er im “heimspiel” des Senders gesagt hat. Somit ist das ja schon irgendwie “programmbegleitend”, was unser Lieblingssender da so treibt. Bruchhagen weiter: “Wenn wir das Denken anfangen, etwas verlieren zu können, dann werden wir zu ängstlich.” Nun war es ja aber in der Vergangenheit so, dass Bruchhagen durchaus selbst dafür verantwortlich war, welcher “Spielertypus” verpflichtet wurde. Wir erinnern uns: Tanzt nicht bei Siegen! Und das bitte charakterlich enwandfrei.

Am kommenden Sonntag haben die Spieler von Eintracht Frankfurt jetzt also erneut die Chance, sich vor heimischen Publikum auswärts an die Vorgabe ihres Chefs zu halten. Ein Spiel, für das die Ansage ganz klar ist: “Das müssen wir gewinnen, wir müssen oben dranbleiben“, sagt Cheftrainer Armin Veh. Alles außer Sieg kommt also nicht in Frage, selbst ein Unentschieden ist keine Option.

Personell hat die Gastmannschaft im Moment noch einige Sorgen. Ob Pirmin Schwegler die Reise nach Frankfurt mit antritt steht nach wie vor in den Sternen, bei Bamba Anderson, der sich im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Arm verletzt, hat sieht die Sache schon etwas besser aus. Alexander Meier ist bekanntlich gesperrt. Im schlimmsten Fall würde also die komplette zentrale Achse im Spiel gegen die Bornheimer ausfallen. Trotzdem sollte man annehmen, dass bei der Eintracht genug Qualität auf der Bank sitzt, um einen Gegner wie den FSV in Schach zu halten. Meint der Fan. Aber der hat ja nicht immer so den Durchblick, wie man weiß. Man sieht es daran, dass viele das Spiel gegen Düsseldorf als schlechte Partie werteten, während FSV-Trainer Boysen, der ja schon etwas länger im Unterhaus tätig ist, von einem Spitzenspiel auf hohem Niveau mit schnellen Pässen und hoher Dynamik sprach.

Veh hingegen macht sich Gedanken: “Die Wahnsinns-Qualität haben wir nicht dahinter. Es ist wichtig, dass die Spieler, die die Qualität haben, nicht längerfristig ausfallen.” Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Trainer lieber noch ein paar Spieler verpflichten würde, statt, wie gefordert, weitere abzugeben. Einen Innenverteidiger hätte er noch gerne, selbst einen defensiven Mittelfeldspieler, und einen Stoßstürmer sowieso.

Kein Vertrauensbeweis an die Spieler, die sich sonst noch so im Kader befinden. Und keine guten Aussichten für den Rest der Spielzeit. Denn man kann nicht davon ausgehen, dass Vehs Stammspieler alle die komplette Saison durchspielen werden. Wenn sie denn Anfang September überhaupt noch alle bei der Eintracht sein sollten. Und selbst wenn dies der Fall wäre: Neue gäbe es dann schon mal gar nicht.

Schlagworte: , ,

440 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Veh, Skibbe reloaded. Inklusive vorsorglichem Jammern, um sein womögliches Scheitern rechtzufertigen.

  2. Ach Boccia. Hör uff. Wahrscheinlich liegt das an der Kondition.

  3. Und Boysen hat recht. Natürlich haben die Leute net den Durchblick. Das mein ich gar net bösartig. Wer mit dem Herz statt mit dem Hirn dabei ist, der sieht nicht immer klar. Ob beim Fußball oder sonstewo.

  4. dafür gibts immerhin einen Konditionstrainer, Veh kann sich ganz daran machen, die Spieler zu verbessern – und net schlechtzureden.

  5. Heute meinen neuen Perso abgeholt und wieder einmal beim Blick auf den Geburtsort festgestellt: Ich bin Frankfurter und Ihr nicht (alle, immer).

    Gültig bis 2021 hat was von der guten alten Enterprise, erinnert mich aber (Oh Euer Merkwürden!) an das WM-Finale 1974, nachdem ich in einer beispielhaften mathematischen Gleichung errechnete, dass man 20 Jahre für die Wiederholung eines Titels benötigt und es somit nur noch fünf Jahre bis zum zweiten Meistertitel der Eintracht dauern würde.

    In den kommenden 10 Jahren werden wir vielleicht noch etwas mit dem Fahrstuhl zwischen den Ligen pendeln, am Ende aber immer noch den Oka im Kasten haben. How und ever: habt einen guten Tag

  6. Da könnte er Recht haben, der Vorstandsvorsitzende und ehemalige sportliche Leiter von Eintracht Frankfurt, mit dem Spielertypus.

  7. Pfeiftöne im Stadion: Hoffenheim gesteht mehrfachen Tröten-Terror

    Wie es scheint, ein echter Tausendsassa, der Hausmeister aus Sinsheim

  8. Unter welchen Voraussetzungen wurde Veh denn zur Eintracht gelockt, dass er nun weiterhin Spieler fordert.

    Das muss doch schon in der Art “Armin, wir haben Kohle und die hauen wir nur so raus!!” gewesen sein. Was hat der ehemalige sportliche Leiter versprochen? Wenn dem nucht so war, sollte er seinen Trainer mal etwas einfunkeln.

    Es scheinen bei den Verpflichtungen aber auch einige Wunsch-Graupen dabei zu sein (Schildbürger, Lehmann, Kessler, Hoffer). Die alten Tasmanen sind doch schon wieder die Stützen der Mannschaft.

    Ich bin verwundert. Auf der anderen Seite wundert mich bei der Eintracht nix mehr.

  9. Ich geb’s auf

  10. Natürlich könnte bald auch ein neuer Trainertypus und Vorstandsvorsitzendertypus gefragt sein…

  11. ZITAT:

    ” Ich geb’s auf “

    Einfach URL kopieren und hier reinstellen.

  12. ZITAT:

    ” Ich geb’s auf “

    nimm doch den

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....48,00.html

  13. dankt mir nicht

  14. ZITAT:

    ” Da könnte er Recht haben, der Vorstandsvorsitzende und ehemalige sportliche Leiter von Eintracht Frankfurt, mit dem Spielertypus. “

    Das fällt ihm aber früh auf. Respekt.

  15. immerhin fällts ihm auf

  16. http://www.spiegel.de/sport/fu.....48,00.html

    Wollte mal den Fachmann spielen, Stefan, und den HTML Copy-Link hier reinstellen. Hat auch bisher funktioniert.

  17. Ein DFB-Staatsanwalt? So etwas gibt es?

  18. ZITAT:

    ” immerhin fällts ihm auf “

    Wahrscheinlich kann er lesen.

  19. ZITAT:

    ” Ein DFB-Staatsanwalt? So etwas gibt es? “

    Nö. Der DFB ist meines Wissens kein Staat. Mann kann mit ihm auch keinen Staat machen. Obwohl man manchmal den Eindruck hat das die in ihrer eigenen Wahrnehmung leben.

    Apropos Wahrnehmung. Die Eintrachtfans hatten das ja schon früher bemerkt. Naja, offensichtlich nicht alle. Kommt halt drauf an wie man sich so beschäftigt während eines Spiels.

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11761968

  20. ZITAT

    “Kein Vertrauensbeweis an die Spieler, die sich sonst noch so im Kader befinden.”

    Ich sehe es so, dass die Großverdiener auf der Bank einfach zeigen müssen, dass sie unersetzbar sind, wenn sie die Schangse auf dem Feld bekommen… sollen sie angestachelt sein und net resignieren.

    Aber gut ist: Die Verantwortlichen reden die Situation nicht schön. Beispiele aus der FAZ: “Ich bin nicht glücklich”, so HB. “Wir haben aufgehört, Fußball zu spielen”, sagte Veh, der über Lehmann, Rode, Djakpa und Schildenfeld auch sagte: “Sie haben sich zu viele Fehler auf einmal erlaubt, das war ganz schlecht.”

  21. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Da könnte er Recht haben, der Vorstandsvorsitzende und ehemalige sportliche Leiter von Eintracht Frankfurt, mit dem Spielertypus. “

    Das fällt ihm aber früh auf. Respekt. “

    Wir wissen doch schon seit der Rückrunde, dass dieser Mensch komplett den Überblick verloren hat. Bietet echt ein trauriges Bild. Meine Wut würde immer mehr dem Mitleid weichen, wenn er mit seiner Unfähigkeit nicht meinen Lieblingsverein ruinieren würde.

  22. Fährt eigentlich jemand da hin am Sonntag? Ich bin mir ja nicht sicher, ob man da riskieren soll, bei dem was man immer so für Geschichten über Frankfurt hört.

  23. Klar, alle nach Frankfurt. Mit oder ohne Karte !!

  24. Ich bin doch nicht lebensmüde.

  25. Guten Morgen.

    Der “weltfremde” GröVVaZ. Tjaja. Herrjeh was macht mir das immer noch bauchgrummeln, diese doch so späten Erkenntnisse. Der sollt sich mal wechselweise im Internet informieren und alle Sitz- und Stehblöcke im Stadion bereisen.

    Die Auswärtsfahrt: klar fahr ich hin. Ich war da noch nie!

  26. ZITAT:

    ” Wir wissen doch schon seit der Rückrunde, dass dieser Mensch komplett den Überblick verloren hat. “

    Man sollte seine Äußerungen vielleicht unter die letzten Zuckungen eines alten Silberrückens abtun.

    Der Mann hat doch einen Schuss. Ich nehme mal an bis auf Oka sind alle Spieler durch ihn geholt. Und dann solche Aussagen.

  27. @22

    Wer ruiniert den hier bitte den Verein – wie das (fast) geht haben einige vor HB gezeigt.

    Wir haben den 4.Spieltag, und die Neuen taugen natürlich alle nichts, so dass die Tasmanen (die ja auch nichts taugen, weil sie von HB so lange verhätschelt wurden)wieder ran müssen.

    Eigenartige Sichtweise dies. Wartet noch ein paar Spiele ab, bevor ihr wieder den Stab über alles und jeden brecht. Vielleicht sehe ich dies ja zu positiv, aber einen Fehlstart habe ich trotz der ja immer wieder suggerierten Unfähigkeit nicht festgestellt.

    Wenn schon ‘raus, raus, raus’, dann sollten sich die Herren (und womöglich Damen) Fans mal an die Nase fassen, die den Verein viel Geld und Renomee kosten.

  28. ZITAT:

    ” Ich war da noch nie! “

    Pass auf! Die Ordnungskräfte sollen da auch sehr brutal sein.

  29. Meiner Nase geht es sehr gut.

  30. Das ist alles sehr fragil und falls es nicht funktioniert, haben Veh und HB schon mal den Arsch an der Wand. Super Einstellung.

  31. Boysen hat ja mal sein Gekurke des FSV gegen Bochum als überragendes Spiel seiner Mannschaft bezeichnet ( war letzte Saison, das Spiel ging aber verloren ). Da hab ich zu meiner Frau gesagt: Was, dieser Guselkick soll überragend gewesen sein? Das kann der doch net ernst meinen.

    Wenn man das Spiel der Eintracht gegen Düsseldorf vergleicht, dann war das natürlich um Welten besser. Eintracht hatte immerhin 25 starke Minuten und versäumt, nach dem 1:0 das 2:0 zu machen ( Chancentod Gekas ).

    In der 84. Minute hätte dieser das Spiel entscheiden müssen! Dann hätte man auch wieder anders geredet über Eintrachts Leistung, die nicht so schlecht war.

    Für mich ist der entscheidende Punkt:

    Gibt es jemand, der für 20 Buden gut ist und vom Geld her billiger ist als Chancentod Gekas?

    Wenn ja, dann her mit ihm und weg mit Gekas.

    Gekas hat Arenafluch!

  32. @28: Lies einfach mal nach, worauf ich meine Aussage in 22 gemünzt habe. Es scheinen ja alle ausser dir verstanden zu haben.

  33. hab zwar ‘ne Heidenangst, aber einmal mit dem Bus auswärts nach Frankfurt lass ich mir nicht nehmen.

  34. cardoso, wann fahrt ihr mit dem Bus los? Sollen wir uns für einen Parkplatztreff verabreden?

  35. @32: Nimms mir nicht krumm, aber das sind ja jetzt grad mal total neue Gedanken. Die muss ich echt erstmal verarbeiten. Hat jemand mal nen guten Tee für mich?

  36. ZITAT:

    ” hab zwar ‘ne Heidenangst, aber einmal mit dem Bus auswärts nach Frankfurt lass ich mir nicht nehmen. “

    Ich bin seit gestern auch gebucht :)

  37. @33

    Das habe ich – HB macht sich Gedanken über die Mentalität der (auch von ihm geholten Spieler). Was aber wäre dann an meinen Aussagen falsch, wo doch eine Vielzahl an Kommentaren in den vergangenen Wochen eben genau diese von mir kritisierten Positionen vertritt. Du bist oft genug im Blog, um dies bestätigen zu können.

  38. Morsche,

    jaja HB ist ein Fuchs, den ein oder anderen Dreggsagg hätte er dann doch verpflichten sollen und in Frankfurt könnte es auswärts gefährlich werden. Dann werfe ich die Karten lieber weg und konvertiere zu den Amigos, die haben glückliche Fans und da ist es immer friedlich.

    Beweis: Ingrid

    http://www.ingrids-amigosfanpa.....ermich.htm

    Vorsícht, auf manchen Seiten kommt was aus dem Lautsprecher.

  39. ZITAT:

    ” Und Boysen hat recht. Natürlich haben die Leute net den Durchblick. Das mein ich gar net bösartig. Wer mit dem Herz statt mit dem Hirn dabei ist, der sieht nicht immer klar. Ob beim Fußball oder sonstewo. “

    Was Boysen am Montagabend gesagt hat, dient vor allem einem: Ihm selbst. Sich schon mal vor der möglichen Niederlage am Sonntag und dem Abrutschen auf einen Abstiegsplatz über die unrealistischen Erwartungen des “Umfeldes” beklagen, die ausschließlich damit zusammenhängen, dass alle anderen außer den “Experten” keine Ahnung haben, ist ein Versuch der Arbeitsplatzsicherung. So ordne ich das ein. Und so wundert es mich auch nicht, dass die “Experten” so häufig unterschiedlicher Meinung sind, wenn es ihre Arbeit betrifft.

    PS: Dass für den FSV der Klassenerhalt ein Erfolg ist, darüber müssen wir nicht reden. Aber auch beim FSV wird darüber diskutiert, wie die Elf auftritt und wo sie Punkte lässt.

  40. ZITAT:

    ” hab zwar ‘ne Heidenangst, aber einmal mit dem Bus auswärts nach Frankfurt lass ich mir nicht nehmen. “

    Mein Bus fährt in der Klappergasse los, da ist ab 9 Uhr schwarz-weisses Frühstück !

  41. Das Rumgehacke auf Schildenfeld geht mir auf den Zeiger. Schlechter als Russ ist er jedenfalls nicht. Mertesacker und Badstuber oder von wem auch immer manche zu träumen belieben würden hier nicht spielen wollen.

  42. @Korken: 8:30 FFM Hbf

    @Neeko: wichtig: kaltes Bier!

  43. “@Neeko: wichtig: kaltes Bier! “

    und kein Licher !!!

  44. “8:30 FFM Hbf”

    Alter. Seid ihr früh. Da erlebt ihr doch den Anpfiff nicht mehr ;)

  45. Morsche

    Ich verstehe Veh so, dass er gern in einigen Fällen andere Spieler hätte, als die wo derzeit den Etat aufzehren. Dafür habe ich Verständnis.

    Das Spiel gegen Tuna war für die zweite Liga kein schlechtes Niveau. Habt Ihr Euch mal 90 Minuten von einem anderen Spiel angesehen? Bochum gegen Weißgradnichmehr kürzlich Montag abends? Rein spielerisch gab es im Vergleich dazu bei uns (und DD) Glanzlichter.

    Willkommen in der Unnerhos.

    Das ändert allerdings nichts daran, das unsere das Spiel nicht in den Griff bekamen und ihre Linie verloren, was man kritisieren muss.

  46. Fieper in Hoppenheim?

    Absolut lächerlich gegen den Terror in der Commerzbank-Arena.

  47. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “Beweis: Ingrid

    http://www.ingrids-amigosfanpa.....ermich.htm

    Vorsícht, auf manchen Seiten kommt was aus dem Lautsprecher. “

    Amigos, rosa, Ingrid, ComicSans > Stresspickel am frühen morgen.

    Mach das nie wieder.

  48. In der Hütte kann man einfach nicht gewinnen beim dem, was sich da immer tummelt. Wir brauchen keine neuen Spieler, wir brauchen einen Exorzisten.

  49. ZITAT:

    ” moin; kennt ihr das:

    http://www.youtube.com/v/sS4uy.....t8f0?rel=0

    Gut gemacht, aber bei uns unmöglich, wir wollen doch kein Eintracht TV !

  50. hier werden doch immer mal wieder von allen die besitzverhältnisse mainz/stadion dikutiert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....79,00.html

  51. ZITAT:

    ” In der Hütte kann man einfach nicht gewinnen beim dem, was sich da immer tummelt. Wir brauchen keine neuen Spieler, wir brauchen einen Exorzisten. “

    Ich sehe, Du warst am Mo Abend nicht im Stadion ;-)

  52. ZITAT:

    ” Meiner Nase geht es sehr gut. “

    http://xo.typepad.com/blog/200.....nose_.html

    Pick your nose and eat ist.

  53. Der Litauen-Schreck Maierhofer geht an uns vorbei, wird ein Red Bull.

    Quelle: ich.

  54. ZITAT:

    ” In der Hütte kann man einfach nicht gewinnen beim dem, was sich da immer tummelt. Wir brauchen keine neuen Spieler, wir brauchen einen Exorzisten. “

    mit feng-shui kompetenzen. und ner zusatzausbildung zum maler- und lackierer.

  55. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” moin; kennt ihr das:

    http://www.youtube.com/v/sS4uy.....t8f0?rel=0

    Die bekommen das Stadion ja noch nicht mal mit virtuellen Oxxen-Avataren voll.

  56. zur Sparda Bank werde ich nicht gehen

  57. ZITAT:

    ” “8:30 FFM Hbf”

    Alter. Seid ihr früh. Da erlebt ihr doch den Anpfiff nicht mehr ;) “

    Dieses Frankfurt ist halt ganz schön weit weg.

  58. @38: Kann sein, dass ich auf dem Schlauch stehe, aber ich weiss nicht, was du willst.

    HB kritisiert jetzt plötzlich die Mentalität der Spieler, die er selbst geholt hat, nachdem er diese jahrelang über den grünen Klee gelobt hat.

    Dass diese Krititk auch hier im Blog schon laut wurde – geschenkt.

    Und über diese Kehrtwendung von HB war ich not amused, wie vermutlich auch einige andere hier.

    Es hat auch keiner hier einen “Fehlstart” beklagt, sondern die fehlenden Eier der Spieler, endlich mal zu Hause ein verdammtes Spiel zu gewinnen.

  59. ZITAT:

    ” GEHT’S NOCH? “

    heimkomplex hamwa da nich :-)

  60. ZITAT:

    ” GEHT’S NOCH? “

    Das war ganz klar rot. Aber sowas von klar. Aber diese Schiris heute…

  61. Ich freu´ mich schon auf die “Auswärtssieg” Sprechchöre am Sonntag morgen..

  62. ” heimkomplex hamwa da nich :-) “

    Apropos: “Heimspiel in Frankfurt” klingt auch scheiße, oder?

  63. “Apropos: “Heimspiel in Frankfurt” klingt auch scheiße, oder? “

    Auswärtssieg in der eigenen Kurve trällern ist auch Kacke.

  64. Hannover ist jetzt sexy und wir stellen uns derweil Sonntags die Wecker um das nächste Rumdümpeln unserer Tasmanen ertragen zu müssen. SGE und Waldstadion ist mittlerweile sowas wie Zahnarzttermin oder Steuererklärung…

  65. Dann schreien wir einfach SPITZENREITER!!

  66. ZITAT:

    ” hier werden doch immer mal wieder von allen die besitzverhältnisse mainz/stadion dikutiert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....79,00.html

    “Einzigartig bei den Logen sind übrigens die faltbaren Türen, durch die Stimmung in den Logen entsteht. Das gibt es nirgendwo sonst.”

    Durch Türen ENTSTEHT also Stimmung. Aha…

  67. Ich dachte immer, die entsteht durch die Toren in den Logen..

  68. @ Strutzinterview im SPON

    “Einzigartig bei den Logen sind übrigens die faltbaren Türen, durch die Stimmung in den Logen entsteht. Das gibt es nirgendwo sonst.”

    Keine Stimmung in Logen (ausser in Mainz)? Stimmt das? Gerüchten zufolge soll der eine oder andere Logenerfahrung haben…

  69. Also ich möchte in meiner Loge ja nicht durch die Geräusche des Pöbels gestört werden.

  70. ZITAT:

    ” ” heimkomplex hamwa da nich :-) “

    Apropos: “Heimspiel in Frankfurt” klingt auch scheiße, oder? “

    was soll man machen :-)

  71. Die Einkäufe und die frühe (negative) Resonanz verwundern den ahnungslosen Fan dann doch etwas.

    Schildenfeld schlicht zu langsam – das hätte man bei einem Probetraining sicherlich einfach feststellen können.

    Bell mit Vorschußlorbeeren (junger hoffnungsvoller Nachwuchsverteidiger mit großer Zukunft) geholt, genießt kein Vertrauen beim Trainer (siehe FR von heute).

    Über Kessler wurde schon viel geschrieben.

    Für Hoffer gilt ähnliches wie für Schildenfeld – zu langsam, zu behäbig. Aber auch das war ja eigentlich bekannt.

    Alvarez hat in München rein gar nix getroffen, deshalb hat man ihn wohl auch zurückgeholt?!

    Dieser Hau-Ruck-Alles-oder-Nix-Aufstieg ist ein hohes Risiko. Wird der Verein nur 4. am Ende der Saison, droht der radikale Umbau und die Schuldenbremse muss her.

    Hätte mir gewünscht, dass man noch stärker auf die Jugend gesetzt hätte und den Jungs gerne auch zwei Jahre für den Aufstieg Zeit gegeben hätte.

    Ich finde es bemerkenswert, dass in Dortmund ein Viertklassiger junger Spieler es schafft in die erste Manschaft zu kommen, während man in Frankfurt der Jugend nicht zuviel vertrauen möchte und lieber vermeintlich etablierte Spieler aus dem Ausland holt.

  72. Ach, der Heribert … kann der Mann nicht einfach mal den Mund halten? Sich einfach raushalten? Das wäre schön.

    Und zum bevorstehenden Derbykracher gegen den FSV? Tja … der beste Torschütze ist gesperrt. Der Kapitän hat Rücken und wird m.u.M.n. nicht dabei sein. Die restlichen Eierlosen denken zu viel und haben haben wahrscheinlich jetzt schon wieder die Hosen voll. Außerdem fehlt denen aus der zweiten Reihe die Qualität, worauf unser umsichtiger ÜL schon mal vorsorglich hinweist, falls es am Sonntag wieder nix wird mit einem Sieg im heimischen Stadion.

    Also … eigentlich alles wie immer. Eintracht Frankfurt eben.

  73. ZITAT:

    ” lieber vermeintlich etablierte Spieler aus dem Ausland holt. “

    Wieso schreibst Du in der Mehrzahl?

  74. Zeit.!! Zeit !! Zeit!! Arschlecken.

    Ich habe alles , aber keine Zeit. Ich bin immerhin schon Mitte vierzig. Meine biologische Uhr tickt.

    Ich hab hunderte von Spielen gesehen. In der Hitze in der Kälte bei Sonne bei Regen und bei Schnee.Un? Nix. Deppe. Ich mag net mehr. Die hatten jetzt knapp 40 Jahre Zeit. Ende! Ich bin jetzt einfach mal dran.

  75. Bruchhagen meckert also über die Mentalität der Spieler. ja er hat alle geholt, aber nein, er hat nicht alle abgegeben oder die neuen geholt. Franz z.B. wurde nicht gleichwertig ersetzt. Das hat man doch am Montag gut gesehen.Da war keiner der dem Rösler mal dazwischen gefahren ist, der konnte den Schiri nach belieben beeinflussen.

  76. ZITAT:

    ” Boah, is mir fad. “

    Ach da fällt mir was ein. Die Auskunft. Augenblick.

  77. “Ich bin jetzt einfach mal dran.”

    Äh, ja, ok. Und womit bist “du dran”?

  78. “Hätte mir gewünscht, dass man noch stärker auf die Jugend gesetzt hätte und den Jungs gerne auch zwei Jahre für den Aufstieg Zeit gegeben hätte.”

    Nächstes Jahr nach verpasstem Aufstieg weiter in Liga 2 rumdümpelnd wird uns das als tolles neues Konzept verkauft werden.

  79. Bruchhagen weiter: “Wenn wir das Denken anfangen, etwas verlieren zu können, dann werden wir zu ängstlich.” Ich sags doch: Beamtenfußball.

  80. Ich gebe keinem mehr zwei Jahre Zeit um, aufzusteigen. Ich glaub es hackt. Und das ist erst der Anfang.

  81. “was soll man machen :-) “

    … am besten aufsteigen, damit sich das nicht wiederholt !

  82. “So irre übernimmt der FSV die WM-Arena” aus Bild Frankfurt

    http://www.bild.de/regional/fr......bild.html

  83. Also, mir ist lieber es fordert/mahnt jemand prophy-dingens, als nett und bescheiden zu versuchen seinen Trainerjob mit dem was eh vorhanden ist zu machen, und zwischendrin dann ob der mangelnden Ergebnisse und dem Gemaule von Aussen+Innen das Handtuch zu werfen; wahlweise auch nur innerlich.

    Hatte der Vor-Vorgänger irgendwann so durchgezogen (bzw. nicht zum richtigen Zeitpunkt

    das Erstere getan), mit bekannten Folgen.

    HB und die nun vielleicht auf einmal so unter Umständen möglicherweise doch nicht so charakterlich einwandfreien Spieler?

    Lag bestimmt nur daran, dass die sich (alle+immer) verstellten beim Vorstellungsgespräch.

    Oder das jemand anders –einwandfrei- mit charakterstark verwechselte.

    Konsequent und da es das Handeln derer dann so einfach macht.

    Bin so einbisserl in Lästerlaune heute, merke ich gerade.

    Ansonsten:

    So als Taunidin ist mir das ganze Gedöns mit diesem Stadt-Derby ja eigentlich völlig schnuppe.

    In die Großstadt komme ich nur wegen dem und in den Wald (aka was der Bauer net kennt, besucht er net).

    Und da dies nun dort stattfindet, schau´ ich halt auch mal vorbei.

    Der Jeansaufnäher *Meine 1. Auswärtsfahrt* wird aber leider bis dahin ncht fertig sein; schade.

  84. @78

    mal wieder hitzewallungen?

  85. ZITAT:

    ” “So irre übernimmt der FSV die WM-Arena” aus Bild Frankfurt

    http://www.bild.de/regional/fr......bild.html

    Irre! Echter Spitzenjournalismus. :-)

  86. ZITAT:

    ” @78

    mal wieder hitzewallungen? “

    Nö. ich halte solche Langfristszenarien schlicht und ergreifend für Bullshit.

  87. Kein Aufstieg ist keine Option.

    Unabhängig davon: Dudda, Hein oder wie die alle heissen: Warum sind die denn überhaupt im Kader, wenn die eh nicht mal für L2 taugen? Fragt man sich natürlich schon lange bei der Hälfte unserer Besetzung.

    Andererseits: Theaterdonner. Euphorie bremsen, Erwartungen im Zaum halten. Nach einem Unentschieden gegen einen Mitfavoriten auf Augenhöhe wird es gegen den FSV wieder ein Spiel wie gegen Braunschweig. Da werden Qualitätsunterschiede sichtbar werden. Glaubt mir, ich habe diese Woche 20 Punkte im Tippspiel.

  88. Der Gründel wird mit der Zeit auch noch ruhiger, der junge Kerl. Ich zehre noch von dem 6:0 gegen die Bayern damals.

  89. Also so langsam ..

    „Die Wahnsinns-Qualität haben wir nicht dahinter”

    So babbelt man alle immer hier die nicht zu der ersten 11 gehören so richtig stark. *Ironi off*

    manmanmanmanman und daran soll sich ein junger Spieler oder die Neuzugänge aufbauen können ?

    Tolle Perspektive ! die Sie da aufzeigen Herr Veh, richtig klasse !

    Echt jetzt, der geht mir langsam auf die Eier.

  90. “Wäre die Welt nicht schöner, wenn solche Boxen zum Einsatz kommen, wann immer das menschliche Ohr beleidigt wird? Also: Sobald irgendwo auf der Welt Musik der Amigos ertönt.”

    http://www.stern.de/sport/fuss.....17216.html

  91. ZITAT:

    “Für Hoffer gilt ähnliches wie für Schildenfeld – zu langsam, zu behäbig. Aber auch das war ja eigentlich bekannt.”

    wenn Hoffer etwas nicht ist, dann langsam.

  92. Nachdenklich macht mich das hier:

    “Veh scheint zwar nicht desillusioniert, keineswegs, aber doch nachdenklich. Er hat nämlich im Laufe der Wochen erkannt, dass die Eintracht in der Breite bei weitem nicht gut aufgestellt ist. Er hat vielleicht 13, maximal 14 Spieler, die gehobenen Zweitligaansprüchen genügen. „Die Wahnsinns-Qualität haben wir nicht dahinter“, urteilt er. „Es ist wichtig, dass die Spieler, die die Qualität haben, nicht längerfristig ausfallen.“”

    Genau so war es in der Abstiegssaison. Null Konkurrenzkampf wegen fehlerhafter Kaderzusammenstellung führte zu Gemütlichsein mit theoretischem Ehrgeiz, aber ohne Einsatz. Nach dem Abstieg sollte alles besser werden. Ist es aber nicht. Vier Spiele, von den Neuzugängen spielen vier (Bell, Hoffer, Kessler, Schmidt) nicht und Lehmann/Schildenfeld nur mangels echter Konkurrenz. Dazu ein Trainer, der die ganze Zeit nur jammert.

    Igitt. Manchmal hat man so gar keine Lust mehr. Aber so gar keine.

  93. 5 spiele ohne niederlage. und hier brennt der baum.

  94. veh tritt den spielern halt verbal in den hintern. endlich mal kein gekuschel. ich finds gut.

  95. Auswärtssiegwumms.

  96. Als Spieler mit Biss noch hier spielten, sollte ein Spochtdirektor her. Als dieser Ama und Franz gehen ließ, brauchte man die ja nicht mehr. Da wurden Ama Millionen geblecht damit Ruhe herrscht und jetzt ist die auch nicht recht ? Wenn jetzt Meier die Tore schießt, dann wundert das niemanden mehr. Der Buckelmann schleicht doch eh immer ‘rum und der Köhler macht auch nix her. Etwas anderes, wie immer nur Aufstieg, ist der Verrat an sich. Wenn man am Sonntag nicht gewinnt, verliert man immer noch nicht das Gesicht. Das M1 ganz oben steht hat man auch überlebt, den Größenwahn ändert das nicht. Das Unterhaus ist ein Betriebsunfall, das ist jedem Frankfurter klar. In Frankfurt gehört mer zur Spitzeklass, auch wenn nur ich dort mal war :)

  97. “Unabhängig davon: Dudda, Hein oder wie die alle heissen: Warum sind die denn überhaupt im Kader, wenn die eh nicht mal für L2 taugen? “

    solange nur gescheiterte Trainergestalten bei Eintracht Frankfurt ihre letzte Chance zu ergreifen suchen, wird weder bei Neuverpflichtungen noch bei der Aufstellung großes Risiko gegangen. Die müssen ihren Arsch retten, denken kurzfristig egoistisch und haben keinen Mumm.

    Mir egal, ob Foda oder Hyballa oder wie sie alle heißen einen Fehlstart in die Saison hingelegt haben, ich hätte lieber einen unverbrauchten, wagemutigen jungen Trainer.

  98. @ 98:

    Deswegen verlieren die nicht: weil wir denen einheizen.

    Und der Veh auch. Der ist halt Grantler statt Schönredner. Da gewöhnen sich alle schon noch daran.

  99. ZITAT:

    ” 5 spiele ohne niederlage. und hier brennt der baum. “

    Ja. Der Ton macht die Musik. Und der Ton stimmte nicht. Dazu ist das Glück irgendwann aufgebraucht. Allein Braunschweig war ein überzeugender Sieg, der trotz unterirdischem Gegner allerdings lange nicht in trockenen Tüchern war. Fürth, Pauli, Düsseldorf und beinahe schon Halle zeigten die reifere Spielanlage.

  100. ZITAT:

    ” “Wäre die Welt nicht schöner, wenn solche Boxen zum Einsatz kommen, wann immer das menschliche Ohr beleidigt wird? Also: Sobald irgendwo auf der Welt Musik der Amigos ertönt.”

    http://www.stern.de/sport/fuss.....17216.html

    ui, wenn die Ingrid den Artikel sieht………

  101. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @78

    mal wieder hitzewallungen? “

    Nö. ich halte solche Langfristszenarien schlicht und ergreifend für Bullshit. “

    Sind sie ja auch.

  102. Von mir aus kann Veh 24 Stunden am Tag die fehlende Qualitätstiefe anprangern. Aber doch nicht so öffentlich, dass der gesamte Rest darnieder gemacht wird !?!

    Das geht einfach nicht.

    Herr Veh: ein Trainer ist auch dazu da, das Niveau der nicht so Guten an die Besseren anzupassen. Und möglichst das Gesamtniveau anzuheben. Fertisch.

    Dieses Gejammere ist ja kaum noch auszuhalten.

  103. ZITAT:

    ” 5 spiele ohne niederlage. und hier brennt der baum. “

    Hier brennt gar nix. Wenn der baum brennt, geht’s ganz anders zur Sache.

  104. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Für Hoffer gilt ähnliches wie für Schildenfeld – zu langsam, zu behäbig. Aber auch das war ja eigentlich bekannt.”

    wenn Hoffer etwas nicht ist, dann langsam. “

    Egal. Hauptsache druff. Du kennst das Gefühl doch, oder ;)

  105. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Für Hoffer gilt ähnliches wie für Schildenfeld – zu langsam, zu behäbig. Aber auch das war ja eigentlich bekannt.”

    wenn Hoffer etwas nicht ist, dann langsam. “

    Wie wir aus der Statistik wissen, Gordon auch nicht.

    Aber vielleicht ist mit langsam der Kopf gemeint.

  106. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Für Hoffer gilt ähnliches wie für Schildenfeld – zu langsam, zu behäbig. Aber auch das war ja eigentlich bekannt.”

    wenn Hoffer etwas nicht ist, dann langsam. “

    Egal. Hauptsache druff. Du kennst das Gefühl doch, oder ;) “

    ich differenziere immer. Immer.

  107. Zu Hoffer:

    Laut FAZ: “Brachte nach seiner Einwechslung neuen Schwung. Fiel schießend und köpfend als Vorbereiter auf.”

  108. Der war gut.

  109. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Für Hoffer gilt ähnliches wie für Schildenfeld – zu langsam, zu behäbig. Aber auch das war ja eigentlich bekannt.”

    wenn Hoffer etwas nicht ist, dann langsam. “

    Wie wir aus der Statistik wissen, Gordon auch nicht.

    Aber vielleicht ist mit langsam der Kopf gemeint. “

    gut, er ist nicht der Hellste. Kann er aber nix dafür, ist halt Badenser. Ähh, Badener.

    Mir kommt er aber derzeit eindeutig zu schlecht weg. Der Jimmy ist schon kein Schlechter – vor allem braucht er einen Sturmpartner, der ihm Räume frei macht.

  110. ZITAT:

    ” Die hatten jetzt knapp 40 Jahre Zeit. Ende! Ich bin jetzt einfach mal dran. “

    Finde ich auch.

    Ist doch alles nur noch ein Witz, was bei der Eintracht passiert. Der eine jammert, weil der teuerste Kader nicht konkurrenzfähig ist, der andere stellt nach 8 Jahren fest, dass seine bisherige Geschäftspolitik für den Arsch ist, dem dritten ist die Einhaltung des Budgets wichtiger als der Aufstieg, die Mannschaft ist voll mit mimöschen und wir dürfen uns mindetsens alle 2 Wochen ein scheissgekicke anschauen und warten seit Ewigkeiten auf einen Heimsieg.

    Fast könnte man sich wünschen, dass es gegen den FSV und Paderborn pleiten setzt, damit man gleich alle auf einmal vor die Tür setzt und wirklich bei null anfängt.

    Aber das ist natürlich keine Option. Bleibt also nur hoffen und bangen.

  111. ZITAT:

    ” Zu Hoffer:

    Laut FAZ: “Brachte nach seiner Einwechslung neuen Schwung. Fiel schießend und köpfend als Vorbereiter auf.” “

    Die sollen sich mit Börsenkursen beschäftigen.

  112. Der Veh muss hier nicht nur trainieren, der muss gegen sedimentierte Bequem-Ausreden und selbstzufriedene Bürokraten-Mentalitäten kämpfen. Neben und auf dem Platz. Das ist das Schwierige.

  113. ZITAT:

    ” hier werden doch immer mal wieder von allen die besitzverhältnisse mainz/stadion dikutiert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....79,00.html

    Man muss sich das mal reinziehen. Bevor auch nur ein Ball gespielt wurde, haben wir gegenüber Mainz einen Nachteil von fast 6 Millionen! Das muss man erstmal aufholen. Bei der Stadionmiete wurde wir wirklich kräftig über den Tisch gezogen.

  114. ZITAT:

    ” (…) damit man gleich alle auf einmal vor die Tür setzt und wirklich bei null anfängt. … “

    So etwas hatte ich schon nach dem tasmanischen Abstieg erwartet/erhofft. Passiert ist es aber nicht. Wird’s wohl auch nicht mehr.

  115. Volker, um bei Null anzufangen, fehlt uns das Geld. Auch Talente wollen verdienen. Inklusive deren Berater.

  116. ZITAT:

    ” Fast könnte man sich wünschen, dass es gegen den FSV und Paderborn pleiten setzt, damit man gleich alle auf einmal vor die Tür setzt und wirklich bei null anfängt.

    Aber das ist natürlich keine Option. Bleibt also nur hoffen und bangen. “

    Warum?

    Steigen wir halt mit 92 Punkten auf.

    Viel schlimmer ist, dass auch wenn wir die nächsten 5 Spieler am Stück verlieren nicht von dem was wir uns vorstellen passieren wird. Und selbst wenn die alle rausfliegen – wir müssen sie weiter bezahlen und haben noch weniger Geld für unsere Wünsche. Scheiße, das.

  117. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” hier werden doch immer mal wieder von allen die besitzverhältnisse mainz/stadion dikutiert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....79,00.html

    Man muss sich das mal reinziehen. Bevor auch nur ein Ball gespielt wurde, haben wir gegenüber Mainz einen Nachteil von fast 6 Millionen! Das muss man erstmal aufholen. Bei der Stadionmiete wurde wir wirklich kräftig über den Tisch gezogen. “

    Quatsch, wir haben doch viel höhere Einnahmen mit dem größeren Stadion.

  118. ZITAT:

    ” Volker, um bei Null anzufangen, fehlt uns das Geld. Auch Talente wollen verdienen. Inklusive deren Berater. “

    Das ist mir natürlich klar. Der Zeitpunkt für einen echten Umbruch wurde verpasst. Aber das ist hier ja auch allen klar.

  119. @107

    Wo wird wer mit welchen Worten *niedergemacht*?

    Ich sehe nichts davon; außer das vor einem Szenario gewarnt wird, das wir schon zur Genüge kennen.

    Dass die 2. Garde, inklusive der Jungen nicht dieselbe (oder gar höhere) Qualität hat wie die Stammspieler wissen wir zum größten Teil auch schon selbst.

    Da wurde keinem was angehängt, was nicht schon ersichtlich war.

    Für diejenigen, bei denen es noch noch nicht sicher ist, sollten diese Aussage Ansporn sein, den ÜL vom Gegenteil zu überzeugen.

    Wer erst den Bauch gepinselt bekommen will, bevor er seine Bestleistung bringt, der hat meiner Vorstellung nach nichts im Leistungsport verloren.

  120. ZITAT:

    “Quatsch, wir haben doch viel höhere Einnahmen mit dem größeren Stadion. “

    Da bin ich mir nicht sicher. Also höhere Einnahmen sicherlich, aber ob das 6 Millionen im Jahr sind?

  121. ZITAT:

    “Quatsch, wir haben doch viel höhere Einnahmen mit dem größeren Stadion.“

    Yep. Durch die weiten Wege im riesigen Waldstadion werden die Fans hungrig und durstig, so dass wir bei den Cateringeinnahmen voll zuschlagen.

  122. 6 millionen! für das hässliche ding.

  123. Vergleicht doch mal die Kapazität von deren Stadion (34000) mit unserem Schnitt vom letzten Jahr (47000). 13000 mal 25 mal 18 sind 6 Mio. Wie kommst Du auf die Zahl? Wir zahlen 8 und die 3,5 ?

  124. @Tippkönig: Und die Cateringeinnahmen gehen an die Eintracht??

  125. gebührenfinanziert:

    +++ Reisig schießt gegen Bruchhagen +++

    Wenige Tage vor dem Frankfurter Derby hat Ex-FSV-Boss Bernd Reisig die Eintracht und deren Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen angegriffen. Der Eintracht-Chef sei nie zu einem gemeinsamen Interview bereit gewesen und habe auch nie eine Einladung des FSV angenommen, bemängelte Reisig in der “Bild”-Zeitung (Mittwoch). “Das zeigt die Haltung und die Überheblichkeit.” Zudem kritisierte Reisig, dass den Bornheimern mehrfach versprochene Freundschaftsspiele “mit fadenscheinigen Begründungen abgesagt” wurden.

  126. @ 124. Lupadigitus

    ZITAT: 94. Dude

    ” Also so langsam ..

    „Die Wahnsinns-Qualität haben wir nicht dahinter”

    So babbelt man alle immer hier die nicht zu der ersten 11 gehören so richtig stark. *Ironi off*

    manmanmanmanman und daran soll sich ein junger Spieler oder die Neuzugänge aufbauen können ?

    Tolle Perspektive ! die Sie da aufzeigen Herr Veh, richtig klasse !

    Echt jetzt, der geht mir langsam auf die Eier. “

    Er hat damit auch die Entwicklungsmöglichkeiten abgesprochen. Für die nicht erste Elf Spieler heißt das übersetzt “ich kann nicht auf euch bauen, ihr schafft das nimmer”.

    Auf diese Weise wird hier niemand angestachelt zu besseren Leistungen, da sie ja auch nicht die Chance bekommen sich zu beweisen. Bestes Abschreckbeispiel ist Kessler. Das ist ein Signal an die Spieler, welches besagt, dass Fehler nicht akzeptiert werden. Entsprechend vorichtig/ängstlich gehen die dann auf den Platz.

  127. @130: Was stört es den stolzen Adler, wenn tief unter ihm ein dicker Köter kläfft..

  128. Können wir nicht den Reisig holen?

  129. Den Bell soll er mal werfen Tür die Kröte.

  130. @126+129

    war wohl Ironie im Spiel ;)

    Amarak uns was abgeben?

    Dafür würde ich sogar deren Äppler trinken.

    @130

    Wie zufälligerweise gerade jetzt.

    Ist still geworden in letzter Zeit um Hr. Reisig; da muß man schon mal so eine Gelegenheit nutzen ;)

  131. jaja, der Reisig Bernd. Umgeben von einer Sympathie-Wolke wie Dietmar Hopp. Geboren um den Ungerechtigkeiten dieser herzlosen Fußball-Gesellschaft entgegen zu treten. Bitte vergibt uns!

  132. Ich kann dieses Derbyfieber kaum noch ertragen. Ich würde am liebsten nach Bornheim fahren und einen 9 jährigen Brillenträger verhauen. Und wenn er fragt warum, gleich noch eine.

  133. ZITAT:

    ” Vergleicht doch mal die Kapazität von deren Stadion (34000) mit unserem Schnitt vom letzten Jahr (47000). 13000 mal 25 mal 18 sind 6 Mio. Wie kommst Du auf die Zahl? Wir zahlen 8 und die 3,5 ? “

    Ich hatte 9 in Erinnerung.

  134. Der will bei euch Unruhe reinbringen, so kurz vor dem Derby. Vieleicht klappts ja. Außerdem weis ich garnicht warum der sich so aufregt, die Eintracht hat dem FSV doch diese Saison zwei Pflichtspiele geschenkt und das auch noch ohne Gegenleistung.

  135. @138: Da sieht man wieder, dass Hooliganismus nicht zwangsläufig von der arbeitslosen Unterschicht ausgeübt wird. ;-))

  136. Von mir aus, lieber Heinz, darfste demjenigen gleich von mir noch eine mitgeben.

  137. Egal, wir sollten so oder so den Vertrag kündigen zum nächstmöglichen Termin. Nur um mal zu zeigen wer Herr im Haus ist. Wenn wir eins, zwei Spiele in Mainz gemacht haben kommen die schon mit einem besseren Vertrag.

  138. Irgendjemand was von dem, wie hieß er noch … ah, Hübner! gehört in letzter Zeit?

  139. @132

    Ich kann genauso wenig in die Hirne anderer Menschen reinschauen wie du.

    Ob die angesprochenen Spieler das wirklich ebenso empfinden/interpretieren wie du ist reine Annahme.

    Genauso gut kann exakt das Gegenteil eintreten.

    Kessler?

    Der kann sich auch nur verbessern; muß er auch wenn er den Anspruch an sich hat, langfristig die Nr. 1 zu sein/uns weiter zu helfen wenn Oka mal wieder seine Fehlerphase bekommt.

  140. “Wahrscheinlich weiß er nicht, was ein Podcast ist, aber er hat einen. Darin zeigt sich in unregelmäßigen Abständen, dass […] vermutlich der unaufgeregteste “Ewischkartbesitzer” ist seit – naja, schon immer halt. Seine aus jahrelanger Fan-Erfahrung gespeisten Spiel-Analysen werden ebenso geschätzt wie seine Apfelwein-Empfehlungen.”

    Ja, bitte!

  141. ZITAT:

    ” Irgendjemand was von dem, wie hieß er noch … ah, Hübner! gehört in letzter Zeit? “

    Spielt Windows-Updates auf sein Laptop drauf. Dauert.

  142. Diese Hitzewelle nervt.

  143. ZITAT:

    ” Egal, wir sollten so oder so den Vertrag kündigen zum nächstmöglichen Termin. Nur um mal zu zeigen wer Herr im Haus ist. Wenn wir eins, zwei Spiele in Mainz gemacht haben kommen die schon mit einem besseren Vertrag. “

    Ich glaube in der Tat, dass man etwas mehr Druck ausüben könnte, hatte mir da auch von unserem AR-Vositzenden in der Richtung mehr erwartet.

    aber OK, bei einem Zuschauerschnitt von 47000 sind wir annähernd auf Mainz-Niveau, ist ja auch schon mal was.

  144. Wer ist denn dieser Reisig jetzt schon wieder? Muss ich den kennen? Will der vielleicht den Caio kaufen?

  145. ZITAT:

    ” Von mir aus, lieber Heinz, darfste demjenigen gleich von mir noch eine mitgeben. “

    +1

    alle nach Bernem, auch ohne Karte

  146. Behalte mal schon eure Transferausfälle. Nicht mehr lange bis zum 31.8.11, dann gibt es keine Ausreden mehr.

  147. ZITAT:

    ” Wer ist denn dieser Reisig jetzt schon wieder? Muss ich den kennen? Will der vielleicht den Caio kaufen? “

    Die würden gut zusammenpassen. ich finde die sehen sich sogar ähnlich,oder?

  148. Emotional hat der Reisig jedenfalls die Nase vorne. Und mit ‘nem Heli zum Testkick einzufliegen hat auch was wie ich finde.

  149. ZITAT:

    “alle nach Bernem, auch ohne Karte “

    Heute ist Bernemer Mittwoch, also eine gute Gelegenheit :)

  150. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “alle nach Bernem, auch ohne Karte “

    Heute ist Bernemer Mittwoch, also eine gute Gelegenheit :) “

    In voller Montur.

  151. @138, 142, 152: Diese latente Gewaltbereitschaft AUSGERECHNET hier im Blog irritiert mich jetzt doch etwas.. ;-)

    Apropos: Hat einer von euch schon das Ankündigungsgraffiti für das Auswärtsspiel in Dresden gesehen? Das wird wieder einen Aufstand der Anständigen geben, weia..

  152. Wenn alle Bornheimer im Wald sind könnte man doch deren Dorf und/ oder Stadion brandschatzen. War das früher noch ruhm- und ehrenhaft, nennt man das heute Randale.

    Gut, früher konnte man da eventuell auch noch Jungfrauen entführen, das dürfte sich auch erledigt haben.

  153. ZITAT:

    “alle nach Bernem, auch ohne Karte “

    “Bornheim ist auch als das „lustige Dorf“ bekannt. Die Bezeichnung entstand durch die Gasthöfe mit Apfelweinausschank, die Tanzböden und die dort verbreitete Prostitution. Seit Jahrhunderten gibt es die Bernemer Kerb, das Kirchweihfest, das seit 1608 jährlich am zweiten Augustwochenende stattfindet. Bornheim war aus diesen Gründen seit dem späten Mittelalter ein beliebtes Ausflugsziel für Frankfurter Bürger.” (Wikipedia)

    Die üblichen Schmähgesänge hinsichtlich der Abstamungslinien sind damit wohl nicht beleidigungsgeeignet.

  154. Jungfrauen entführen heutzutage bedeutet Ausflug der 6. Klasse..

  155. ZITAT:

    ” Jungfrauen entführen heutzutage bedeutet Ausflug der 6. Klasse.. “

    Und selbst da wäre ich mir nicht 100% sicher.

  156. Okay, wenn man davon ausgeht, dass ein nicht unerheblicher Teil bis zur 6. Klasse schon dreimal sitzen geblieben ist..

  157. So wie einst Realmatritt, tschatschatscha.

  158. ZITAT:

    ” Okay, wenn man davon ausgeht, dass ein nicht unerheblicher Teil bis zur 6. Klasse schon dreimal sitzen geblieben ist.. “

    erst 3 Mal? Verdammte Bildungsbürger.

  159. Tschuligung, ich hab halt von mir auf andere geschlossen..

  160. Sitzengebliebene oder Sitzengelassene.

    Beachte den Unnterschied!

  161. ZITAT:

    ” @ Uli Stein: Hat jemand mal nen guten Tee für mich? “

    “Tarry Lapsang Souchong Rauchtee” (schmeckt klasse)

    sowie “Föhrer Wölkchen” (mehr für die Gemahlin)

    Quelle: http://www.foehrtee.de

    Sind jedes Jahr vor Ort und haben uns auch über den Shop mal was bestellt, Bewertung: schnelle Lieferung, toll die kostenlosen Pröbchen, jederzeit wieder :-)

  162. Bei allem Verständnis für – die teilweise berechtigte –

    Kritik an Trainer und Spieler so muß ich mich doch fragen was hier los ist, wenn die Eintracht mal 2/3

    Spieler hintereinander verliert?!

  163. ZITAT:

    ” Bei allem Verständnis für – die teilweise berechtigte –

    Kritik an Trainer und Spieler so muß ich mich doch fragen was hier los ist, wenn die Eintracht mal 2/3

    Spieler hintereinander verliert?! “

    http://photos-d.ak.fbcdn.net/h.....6599_n.jpg

  164. Oh Sinnerman, where you gonna run to?

  165. Frage mich wirklich was dieser HB eigentlich möchte, diesem Menschen mit seiner Sparpolitik und den Fehleinkäufen, inklusive dem treiben des Trainers zuzusehen, haben wir den Abstieg zu verdanken. So und jetzt geht das gerade so weiter mit dem Veh, der Skibbe kam auch damals und hat nur rumgenölt ich brauch besseres Material usw….. das ist doch immer der gleiche Trainertyp, bock und lustlos. Wie viele Spieler hat der Trainer geholt und es musste ja auch gewartet werden bis der Trainer da ist ?

    Glaube schon daß junge Spieler da sind, nur wie der Veh sich jetzt geoutet hat, legt er keinen großen Wert auf die Jungen, so etwas kann sich die Eintracht auf die nächsten Jahre nicht leisten. Mann hat es mal wieder versäumt, den Hebel umzulegen.

    Aber das ist meine Meinung.

  166. “Glaube schon daß junge Spieler da sind, nur wie der Veh sich jetzt geoutet hat, legt er keinen großen Wert auf die Jungen…”

    Wo hat er das denn gesagt?

  167. Ej Dietmar, es gibt was neues auf dem Markt.

    “Nichttödliche Waffen gibt es bereits zuhauf, wie etwa Gummigeschosse und Taser. Neuere Entwicklungen umfassen potente Schallwaffen, Druckwellen-Generatoren oder Hitzestrahler . 2007 wurde bekannt, dass auch Licht in dieser Hinsicht zu Erstaunlichem fähig ist – in Gestalt des sogenannten LED Incapacitators. Mit starken Lichtimpulsen in unterschiedlichen Farben soll er beim Gegner Desorientierung, Schwindel und Übelkeit hervorrufen. Das Gerät wird deshalb von seinen Erbauern auch liebevoll “Puke Ray” genannt, frei übersetzt: Kotzstrahlenkanone.

  168. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Okay, wenn man davon ausgeht, dass ein nicht unerheblicher Teil bis zur 6. Klasse schon dreimal sitzen geblieben ist.. “

    erst 3 Mal? Verdammte Bildungsbürger. “

    Du weißt doch gar nicht von was wir reden. Bei Euch ist doch die Zwergschule Regelschule. Deswegen könnt ihr auch kein Deutsch.

  169. @ 171. Riederwälder

    So siehts aus. Der will – genauso wie die Trainer Hinz und Kunz – fertige Spieler, denn er hat keinen Bock zu erklären wie die technischen Ausführungen der verschiedenen Schußvarianten sind.

    Junge Spieler brauchen eine besondere Aufmerksamkeit. Und da dürfen alle auch nicht immer “Professionalität” von diesen einfordern. Das sind doch noch Buben und die müßen auch an das Profidasein herangeführt werden.

    Und dafür nehme ich den Trainer ganz fest in die Pflicht.

  170. Kurz gefasst: Mir ist das alles egal geworden. Acht Jahre Armenhausfussball für Nix und wieder Nix. Bruchhagen ist eine der größten Pfeifen im deutschen Profifussball, ein Schwätzer und Blender der Extraklasse – allmählich hat’s die Mehrheit begriffen, wenn auch eben vier, fünf Jahre zu spät. Der Niedergang ist auch jenen geschuldet, die jahrelang diesen “Heri wird’s schon richten”-Unfug von sich gegeben haben.

    Solange Bruchhagen hier noch ein Büro hat, wird sich nie etwas grundlegend ändern. Ein Lehrer aus Harsewinkel spielt Sportdirektor. Das ist eine Provinzposse ohnegleichen.

  171. Desorientierung, Schwindel und Übelkeit bekomme ich jedes Wochenende per LED ins Wohnzimmer geliefert. War eine Frage der Zeit, wann das weaponized wurde.

  172. Der adipöse Reisig vom FSV reißt ja im Revolverblatt unheimlich weit das Maul auf. Die Mannschaft sollte ihm die richtige Antwort darauf geben. Zweifel ich hab’.

  173. Ah, wieder Bruchhagen-Bashing. Ich leg´ mich wieder hin.

  174. Ich denke, dass sowohl Veh wie auch Hübner das Bruchhagen-Problem erkannt haben. Nur müssen sie loyal gegenüber ihrem Chef bleiben. Wer zwischen den Zeilen liest, der nimmt deren Kritik an dem Kleiderständer schon wahr. Nur, Loyalität und Revolution schließen ebeneinander einander aus. Das musste seinerzeit auch Skibbe erkennen.

  175. @180: Tu das und träum weiter!

  176. Kurz nochmal zur Stadiondiskussion:

    Vergesst mal nicht, dass man in Mainz wohl selbst Betreiber des Stadion ist, d.h. auch bestimmen kann, was da sonst so passiert. Und natürlich klingelt’s dann auch in der Kasse.

  177. ZITAT:

    ” Kurz nochmal zur Stadiondiskussion:

    Vergesst mal nicht, dass man in Mainz wohl selbst Betreiber des Stadion ist, d.h. auch bestimmen kann, was da sonst so passiert. Und natürlich klingelt’s dann auch in der Kasse. “

    Hoffentlich locken sie die Zeugen Jehovas auf die Schäl Sick

  178. Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

  179. Also, noch simmer ja nicht vollends niedergegangen. Und die Mär von der Sparpolitik hab’ ich eh nie begriffen.

    Bevor HB und AV das Problem HB erkennen, sollten sie schlicht ihren Job machen.

  180. Schimpfen ist der Stuhlgang der Seele…

    @ 184 ABB

    Tatsächlich suche ich bis heute nach belastbaren überschaubaren und sachlichen Infos zur jeweiligen Stadionsituation. Meine aber, dass Du recht hast.

  181. Hi Stefan, gesagt hat er das nicht, halt aber indirekt, er bringt ja keinen jungen neuen Spieler, die Aussage 13 Spieler hätten die Tauglichkeit, finde ich erschreckend. Es ist ja nicht so als hätte die SGE keinen jungen Talente, ob schon da, oder aber geholt, klar ist der druck Wiederaufstieg groß, oder wie letzte Saison der Abstiegskampf. Aber wenn ich sehe wie das Dortmund macht, ach ja, die haben ja auch keinen Druck. Der Trainer hat Spieler haben wollen und auch bekommen, also muss er auch mit ihnen zurecht kommen, so ist das, aber nein, was da kommt, ich brauch noch mehr. Wie sieht sieht sein Plan aus, ich sag nur Vorsicht. Am Ende haben wir kein Geld mehr und auch keinen Aufstieg in der Hand, mal ganz Schwarz gesehen. Das möchte ich mir gar nicht vorstellen. Und zu HB, wie kann ich mir im Fernsehen nur selbst so ein Zeugnis ausstellen. Schlimm.

  182. ZITAT:

    “Vergesst mal nicht, dass man in Mainz wohl selbst Betreiber des Stadion ist, d.h. auch bestimmen kann, was da sonst so passiert. “

    Alle nach Mainz! Alle nackt!

  183. Die Stadiondiskussion kotzt mich an. Letztlich zahlen wir die hohe Miete weil die Stadt und der DFB ein WM-Stadion in Frankfurt haben wollten. Eine Nummer kleiner und ohne das Scheißdach so wie in Mainz und das Ganze am Kaiserlei, womöglich zusammen mit den Offenbachern oder dem FSV. Aber nein, lieber ersticken wir an unserem Stolz und an unserer Tradition.

  184. Warum darf eigentlich die Stadion Frankfurt Management GmbH die Eintrachtseite zur Vermarktung der schlagernacht benutzen? Sogar mit eigenem Schalter (linkerhand), wenn man auf Tickets geht.

    http://www.commerzbank-arena.d.....-Frankfurt

    http://www.eintracht.de/ticket.....agernacht/

  185. Verlieren kann (fast) nur die einzig wahre Eintracht am Sonntag. Es sei denn Kantersieg der Auswärtsmannschaft. Ansonsten sind alle Reisig-Sprüche aufgegangen.

    Aber im Ernst: Lieber Favoritenrolle als ewig verstecken vor den gefährlichen Erstligastürmern…

  186. ZITAT:

    ” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

    Ist.Das.Geil.

  187. ZITAT:

    ” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

    Die Brille ist eine andere und der Haaransatz stimmt auch nicht so ganz.

  188. ZITAT:

    ” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

    Das ist doch nur noch grotesk;))

  189. Jaja, das Umfeld ist immer (mit-)schuld. Für die einen wie die anderen. Hier waren es die übersteigerte Erwartungshaltung und die pausenlose Forderung nach attraktiverem Fußball und UEFA-Cup, dort das brave Abwarten und zustimmende Schweigen und blinde Hinterherlaufen. Und alle haben es vorher gewusst und natürlich auch besser. Wie immer.

  190. ZITAT:

    ” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

    Nee, nee, du täuschst dich. Einmal adidas und einmal Puma.

  191. “” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    spox.com/myspox/group-fotodetail/Hoppsche-Sch… “

    Das ist doch nur noch grotesk;))

    *Prust*

    Zuzutrauen ist es denen ja.

  192. ZITAT:

    “… @ 184 ABB

    Tatsächlich suche ich bis heute nach belastbaren überschaubaren und sachlichen Infos zur jeweiligen Stadionsituation. Meine aber, dass Du recht hast. “

    Wie gesagt: Infos über die Finanzierung zu bekommen ist nahezu unmöglich. Informationsfreiheit. My ass.

  193. ZITAT:

    ” Die Brille ist eine andere und der Haaransatz stimmt auch nicht so ganz. “

    Ist.Trotzdem.Geil.

    Auch wenn sie nur unvollständige Klone oder Brüder im Geiste sind. Jedenfalls ist der Schild-Bürger kein BVBler.

  194. ZITAT:

    “Letztlich zahlen wir die hohe Miete weil die Stadt und der DFB ein WM-Stadion in Frankfurt haben wollten. “

    So ist es. Deshalb ja auch meine Anmerkung, dass wir uns damals schön ausnehmen haben lassen. Ohne die Eintracht wäre dieses Stadion nicht tragbar und das kommt meiner EMinung zu kurz.

  195. ZITAT:

    ” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

    Falls an den Bilder nicht retuschiert worden ist, ist es nicht der Gleiche. Aber davon abgesehen: Schade, dass der Plakatmaler nicht den eigenen Ultras über den Weg gelaufen ist..

  196. bald legal zündeln? machts dann überhaupt noch Spass?

    “Auch Zweitligist Eintracht Frankfurt, der wegen wiederholter Sicherheitsverstöße seiner Fans vom DFB bereits mehrfach zur Kasse gebeten wurde, votiert laut Vorstandsmitglied Klaus Lötzbeier “vom Grundsatz her dafür, wenn es so ordnungsgemäß durchgeführt wird, wie es mit dem DFB besprochen wurde.””

    http://www.sport.de/medien/fus.....chnik.html

  197. “bald legal zündeln? machts dann überhaupt noch Spass?”

    Nö. Weil’s dann genauso ritualisiert ist wie die Einlaufmusik und das Verlesen der Mannschaftsaufstellung.

    Scheiß Eventies!

  198. Mainz-Präsident Srtutz: “Wir müssen uns nicht mehr verstecken”

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....79,00.html

  199. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Letztlich zahlen wir die hohe Miete weil die Stadt und der DFB ein WM-Stadion in Frankfurt haben wollten. “

    So ist es. Deshalb ja auch meine Anmerkung, dass wir uns damals schön ausnehmen haben lassen. Ohne die Eintracht wäre dieses Stadion nicht tragbar und das kommt meiner EMinung zu kurz. “

    Naja, das Stadion wollte und brauchte die Eintracht ja auch und wenn ich mir die damalige Situation vor Augen führe, sehe ich da nicht allzu viel Verhandlungsspielraum für die Eintracht:

    http://kid-klappergass.blogspo.....gebet.html

    Das ist aber nur eine, meine Meinung. Ausführliches auch Zahlen, gibt es vom Kollegen gereizt:

    http://kid-klappergass.blogspo.....blase.html

  200. ZITAT:

    ” Mainz-Präsident Srtutz: “Wir müssen uns nicht mehr verstecken”

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....79,00.html

    Jetzt kommt der FSVler und postet im SGE-Blog etwas über Mainz. Das macht die Hitze.

  201. Weil ihrs gerade von M1 hattet.

  202. ZITAT:

    “Das macht die Hitze. “

    Oder die Kerb.

  203. Niemand hat es hier von den Clowns. Falls diese Buchstabenkombi hier auftaucht, war es ein Tipfehler.. ;-)

  204. Du bist zu nett, Stefan. Aber nicht zu allen. Den armen sehbehinderten Dieter hättest du jetzt wieder angekackt, weil er einen Link postet, der seit 9.21 Uhr im Blog steht. ;-)

  205. Stimmt Kid. Aber ich will es mir nicht schon im Vorfeld mit den Gastgebern vom Sonntag verscherzen. Das ist unhöflich.

  206. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Jetzt kommt der FSVler und postet im SGE-Blog etwas über Mainz. Das macht die Hitze. “

    Schön höflich Du heute. Ich stellte mir gerade die Frage was das alles hier zu suchen hat.

    Der FSV hat doch einen eigenen Block, da kann man bestimmt gut mit dem Reisigbesen diskuttieren und man ist unter sich.

    Das gleiche gilt bestimmt auch für den Karnelvalsverein, oder hat man sich da noch keinen Internet Anschluss legen lassen, Telekom hin oder her?

  207. Ich habe ja kein Problem damit dass sowas hier gemacht wird. Ich frag mich halt nur was die Leute dazu motiviert.

  208. ZITAT:

    ” Ich kann dieses Derbyfieber kaum noch ertragen. Ich würde am liebsten nach Bornheim fahren und einen 9 jährigen Brillenträger verhauen. Und wenn er fragt warum, gleich noch eine. “

    Gute Gelegenheit, heute abend, große Auswahl, Bernemer Mittwoch!

  209. Ich bin hier, weil wir ein Derby haben! Schon vergessen?

  210. @Seppel: Du bist hier, seitdem wir in einer Klasse spielen. Aber ich kann es nachvollziehen, bei euch ist ja auch wirklich nichts los.. ;-)

  211. ZITAT:

    ” Ich bin hier, weil wir ein Derby haben! Schon vergessen? “

    … was ist daran ein Derby? Gefühlter Erstligist gegen notorischen Underdog…

  212. Erste Erfolge ? oder eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

    http://www.faz.net/artikel/C30.....86424.html

  213. ZITAT:

    ” Ich bin hier, weil wir ein Derby haben! Schon vergessen? “

    Ach ja, das Derby..stimmt ja.

  214. Die Mutter aller Derbys. Zuletzt auf einem Nebensportplatz vor dem Waldstadion.

  215. Manche Dinge gehen noch kürzer:

    „Ich habe es *immer* schon besser gewußt als *alle* anderen, und Schuld seit nur ihr!“

    Adipösen-Bashing?

    Ich glaub´, ich brauch´ doch noch mein 2.tes Stück Kuchen heute mittag ;)

    Und was für eine Hitze, wo?

  216. “Jaja, das Umfeld ist immer (mit-)schuld. Für die einen wie die anderen. Hier waren es die übersteigerte Erwartungshaltung und die pausenlose Forderung nach attraktiverem Fußball und UEFA-Cup, dort das brave Abwarten und zustimmende Schweigen und blinde Hinterherlaufen. Und alle haben es vorher gewusst und natürlich auch besser. Wie immer.”

    Nur, wenn man ein kindisch naives Weltbild kultiviert, in dem hochbezahlte Führungskräfte der Wirtschaft die Grundsätze ihres Handelns danach ausrichten, welcher Pöbel gerade am lautesten brüllt und ihnen so jede Verantwortung für eigenes Denken und Handeln abspricht.

  217. @217

    Ich hab´jedenfalls keins; es sei denn ich wäre am Sonntag zu Gast bei Kronberg vs. Eschborn.

    Aber auf meine 1. Auswärtsfahrt, darauf freue ich mich ;)

  218. ZITAT:

    ” Manche Dinge gehen noch kürzer: „Ich habe es *immer* schon besser gewußt als *alle* anderen, und Schuld seit nur ihr!“ “

    Ich kann halt nicht kurz. ;-)

  219. Die Bernemer sind so wenig, die können sich doch auch nSMS schreiben.

    Aber nur nicht blöd werden, gelle*

  220. Hier Seppel, bist du eigentlich Modefan oder warst du auch schon vor ein paar Jahren bei den drei Dutzend Unentwegten dabei, die die Dorfplätze von Waldgirmes, Vellmar oder Erzhausen unsicher gemacht haben?

  221. ZITAT:

    ” Hier Seppel, bist du eigentlich Modefan oder warst du auch schon vor ein paar Jahren bei den drei Dutzend Unentwegten dabei, die die Dorfplätze von Waldgirmes, Vellmar oder Erzhausen unsicher gemacht haben? “

    Soll ich dir in 3 Jahren auch diese Frage stellen,Holger?

  222. Wer noch e Kadd will, sollte sich beeilen.

    Gibt nur noch Ost und e bissi nes ohne bissi nes, also ohne Verkostung.

  223. ” Soll ich dir in 3 Jahren auch diese Frage stellen,Holger? “

    Böse. Aber gut. Leider

  224. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hier Seppel, bist du eigentlich Modefan oder warst du auch schon vor ein paar Jahren bei den drei Dutzend Unentwegten dabei, die die Dorfplätze von Waldgirmes, Vellmar oder Erzhausen unsicher gemacht haben? “

    Soll ich dir in 3 Jahren auch diese Frage stellen,Holger? “

    Stell sie mir. Ich bin der totale Modefan, immer schön durchgestylt ;-)

  225. Tuna war ein Risikospiel?

    Kann mich gar nicht erinnern, dass deren Fans dazu neigen, ist mir noch nie aufgefallen. Und als Rostocker bei denen im Stadion randaliert und geböllert haben, sind die vor Schreck doch alle zusammengezuckt.

    Die Mannschaft befindet sich in der “Findungsphase”. Danke, Danke!!

    Den Spielern Nummer 13-20 so einen Satz vor die Nase zu knallen finde ich ……..wie wurde hier neulich geschrieben? Skibbesk!

    Gut, vielleicht spricht er in der Kabine anders mit ihnen…..das werden wir dann merken, wenn wir bei mehreren Verletzten nur mit 10 Mann spielen……

    Bin gespannt wie es weitergeht, aber es wird weitergehen. Diese Mannschaft kann aufsteigen. Und dann muss investiert werden.

    Fatalismus ist jedenfalls völlig fehl am Platz!

  226. “Gibt nur noch Ost”

    Meine Empfehlung. Steher im “Gäste”block. Da sollte genug Platz sein.

  227. @ 24. Isaradler

    Nach meinem Eindruck handeln manche hochbezahlte Wirtschaftsfachkräfte mit dem selben kühlen rationalen Weitblick wie unsere nicht ganz so aber doch recht hoch bezahlten Fuballmanagementfachkräfte.

    Und Facebook ist noch teurer als Caio.

  228. Den FSV Spielern wird im Falle eines Sieges ein Flug

    nach Mallorca zugesagt. (Reisig) Promte Antwort der

    Eintracht: bei

  229. ZITAT:

    ” Soll ich dir in 3 Jahren auch diese Frage stellen,Holger? “

    Wirklich schön, Heinz.. ;-))

    Davon abgesehen würden wir nächstes Jahr in der Oberliga mit 3000 Leuten nach Waldgirmes fahren..

  230. noch 236! bei Sieg Mannschaftsfeier im Sudfass!

    Der Reisig kann viel versprechen, klingt so als wenn ich der Eintracht den Lottojackpot bei Gewinn für

    Spielereinkäufe zur Verfügung stelle. Beides unwahr-

    scheinlich!

  231. @238

    Deswegen verspricht er es ja auch. ;)

  232. Jungs, ich hoffen ihr seht die eventuelle Niederlage der SGE sportlich. Und nein, ich bin kein Modefan. Bin jetzt im 18. Jahr FSV-Fan. Ich habe aber eine dunkle Vergangenheit, nachzulesen im dritten Absatz:

    http://schwarzblauesbornheim.w.....#more-2958

  233. ZITAT:

    “Den Spielern Nummer 13-20 so einen Satz vor die Nase zu knallen finde ich ……..wie wurde hier neulich geschrieben? Skibbesk!

    Gut, vielleicht spricht er in der Kabine anders mit ihnen…..das werden wir dann merken, wenn wir bei mehreren Verletzten nur mit 10 Mann spielen……

    Die angesprochenen Herren könnten sich aber vielleicht auch mal erheben und sich so richtig reinhauen und reinhängen, unter Umständen Zusatzschichten schieben um (möglicherweiße vorhandene?) Defizite aufzuarbeiten.

    Aber nein, da haben welche im Sommer (jaja) dann wieder ‘ne Grippe: Fussballprofi zu sein besteht halt nicht nur aus 1-2 Trainingseinheiten am Tag und die eigene Gesundheit ist ein nicht gänzlich zu unterschätzendes Gut, glaub ich zumindest.

  234. Dunkle Vergangenheit? Nein! Aber einen ziemlichen Makel!

  235. ZITAT:

    ” Naja, das Stadion wollte und brauchte die Eintracht ja auch und wenn ich mir die damalige Situation vor Augen führe, sehe ich da nicht allzu viel Verhandlungsspielraum für die Eintracht:

    http://kid-klappergass.blogspo.....gebet.html

    Vermutlich hast Du recht und ich verkläre die damalige Situation zu sehr?

  236. @240

    Niederlage der SGE? Pff! Träum’ weiter.

  237. Aua Bamba

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ich finde Vehs Aussagen nach wie vor sachlich richtig. Wir haben keinen Überkader.

  238. ZITAT:

    ” “Jaja, das Umfeld ist immer (mit-)schuld. Für die einen wie die anderen. Hier waren es die übersteigerte Erwartungshaltung und die pausenlose Forderung nach attraktiverem Fußball und UEFA-Cup, dort das brave Abwarten und zustimmende Schweigen und blinde Hinterherlaufen. Und alle haben es vorher gewusst und natürlich auch besser. Wie immer.”

    Nur, wenn man ein kindisch naives Weltbild kultiviert, in dem hochbezahlte Führungskräfte der Wirtschaft die Grundsätze ihres Handelns danach ausrichten, welcher Pöbel gerade am lautesten brüllt und ihnen so jede Verantwortung für eigenes Denken und Handeln abspricht. “

    Der lauteste Pöbel war aber der zahlungskräftigste und zT mit den hochbezahlten Führungskräften identisch. Für kindisch naive Weltbild ist das aber zu schwierig.

  239. ZITAT:

    ” Jungs, ich hoffen ihr seht die eventuelle Niederlage der SGE sportlich.”

    Warum sollten wir?

  240. Die 3 Wochen sind vorüber und ich melde mich mal wieder.

    Die vielzitierte osthessische Spaßbremse wohlbemerkt.

    Das Spiel unserer Eintracht hat gegenüber dem Vorjahr kaum verändert. Unsere Gegner ziehen sich bei Ballbesitz massiert zurück uns Stellen unsere Angriffsspieler zu. So werden Anspiele immer nur mir Risiko möglich. Wenn unsere Gegner den Ball erobern haben Sie immer freie Räume und können sich unbedrängt auch vor unserem Staufraum die Bälle zuspielen, da stehen wir immer zuweit weg vom Gegner, das Stören im Spielaufbau fehlt oder ist mangelhaft. Solange wir dieses System nicht ändern werden wir immer bei Heimspielen schwierigkeiten haben. Ich verstehe unsere Trainer nicht, die das nicht sehen und die Mannschaft anders einstellen.

    Frühes stören im Spielaufbau engt den Gegner bei seinem Spielaufbau ein. Dadurch gewonnener Ballbesitz, setzt die gegnerische Abwehr in Unordnung und ermöglicht bessere Anspielmöglichkeiten der eigenen Leute.

    Und jetzt die Spaßbremse, sofern wir unser System nicht bald umstellen werden wir Zuhause immer Probleme bekommen.

  241. @ sgevolker

    Weil ihr keine andere Wahl habt.

  242. Kid, also hat Rainer Leben günstigere Konditionen verbockt, indem er die Stadt versetzt hat. Und die Stadt hat es verbockt, indem ein Stadion mit Schiebedach gebaut wurde, das – aus dem Kopf – ca. 60 Mio. Euro kostete.

    So ungefähr? Ist trotzdem alles zu teuer und kostet die Eintracht ca. 15 Mio. pro Jahr. In Liga 1, wohlgemerkt.

  243. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Den Spielern Nummer 13-20 so einen Satz vor die Nase zu knallen finde ich ……..wie wurde hier neulich geschrieben? Skibbesk!

    Gut, vielleicht spricht er in der Kabine anders mit ihnen…..das werden wir dann merken, wenn wir bei mehreren Verletzten nur mit 10 Mann spielen……

    Die angesprochenen Herren könnten sich aber vielleicht auch mal erheben und sich so richtig reinhauen und reinhängen, unter Umständen Zusatzschichten schieben um (möglicherweiße vorhandene?) Defizite aufzuarbeiten.

    Aber nein, da haben welche im Sommer (jaja) dann wieder ‘ne Grippe: Fussballprofi zu sein besteht halt nicht nur aus 1-2 Trainingseinheiten am Tag und die eigene Gesundheit ist ein nicht gänzlich zu unterschätzendes Gut, glaub ich zumindest. “

    Hm, was passiert wenn man sich reinhängt und nichts passiert? Man wird seine Unzufriedenheit äussern…..Ungerechtigkeiten anprangern….und ggf. den Vertrag in “beiderseitigem Einvernehmen auflösen”, regional auch bekannt unter “den Amanatidis-machen”. Oder man trollt sich, trainiert seinen Stiefel runter und lässt sich weiter bezahlen.

    Der deutsche Wohlstandsfußballer tendiert gemeinhin zu letzterer Alternative.

  244. Also ich gehe heute Abend tanzen. In Bornheim.

  245. @Seppel: Dunkle Vergangenheit sieht anders aus. Missratener Neffe des bedauernswerten Onkels wird Sympatisant der Bauern. Das klingt nach Streber mit Kassengestell, kariertem Pollunder, dunkelblauer Cordjeans und jeder Woche Klassenkeile..

    Nimms sportlich.. ;-)

  246. ZITAT:

    ” Also ich gehe heute Abend tanzen. In Bornheim. “

    Wo?

  247. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Den Spielern Nummer 13-20 so einen Satz vor die Nase zu knallen finde ich ……..wie wurde hier neulich geschrieben? Skibbesk!

    Gut, vielleicht spricht er in der Kabine anders mit ihnen…..das werden wir dann merken, wenn wir bei mehreren Verletzten nur mit 10 Mann spielen……

    Die angesprochenen Herren könnten sich aber vielleicht auch mal erheben und sich so richtig reinhauen und reinhängen, unter Umständen Zusatzschichten schieben um (möglicherweiße vorhandene?) Defizite aufzuarbeiten.

    Aber nein, da haben welche im Sommer (jaja) dann wieder ‘ne Grippe: Fussballprofi zu sein besteht halt nicht nur aus 1-2 Trainingseinheiten am Tag und die eigene Gesundheit ist ein nicht gänzlich zu unterschätzendes Gut, glaub ich zumindest. “

    Hm, was passiert wenn man sich reinhängt und nichts passiert? Man wird seine Unzufriedenheit äussern…..Ungerechtigkeiten anprangern….und ggf. den Vertrag in “beiderseitigem Einvernehmen auflösen”, regional auch bekannt unter “den Amanatidis-machen”. Oder man trollt sich, trainiert seinen Stiefel runter und lässt sich weiter bezahlen.

    Der deutsche Wohlstandsfußballer tendiert gemeinhin zu letzterer Alternative. “

    Wenn sie den Amanatidis machen würden fiele dann aber wenigstens das lästige trainieren weg und man hätte endlich Zeit um sich um wichtige Dinge zu kümmern. ,-)

  248. ZITAT:

    ” Die angesprochenen Herren könnten sich aber vielleicht auch mal erheben und sich so richtig reinhauen und reinhängen, unter Umständen Zusatzschichten schieben um (möglicherweiße vorhandene?) Defizite aufzuarbeiten. “

    Das wäre ja mal was ganz neues.

  249. @Jim Knopf

    Das bleibt mal bei der Stadt kleben . Und nirgendwo anders. Die Deutsche Bank hatte den Plan für 6 Milliarden Mark auf dem Gelände der Bahn zu investieren. Die Modelle waren schon da. Helmut Jahn aus Chicago war der Architekt. Ein Stadion mit allem Chichi hätte es umsonst dazugegeben….

    Es wäre sicherlich nicht ganz uninteressant für die Eintracht gewesen gerade mit diesem Investor zusammenzuarbeiten.

    Bedauerlicherweise hat eine Koalition der Vollkoffer angeführt vom damaligen Herrn Stadtrat Martin Wentz dieses Bauvorhaben verhindert.Übrigens nicht ganz uneigennützig. Das war Schilda live. Die typische Frankfurter Mischung aus Kleingärtnermentalität und Besserwisserei. Nun ja. Schön siehts jetzt da aus. Ein vierspruriger Prachtboulevard führt durch eine Industriebrache in die Kuhwaldsiedlung. Das passt!

  250. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also ich gehe heute Abend tanzen. In Bornheim. “

    Wo? “

    Uff de Gass.

  251. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Falls es der gleiche Typ sein sollte: Ohne Worte.

    http://www.spox.com/myspox/gro.....65081.html

    Nee, nee, du täuschst dich. Einmal adidas und einmal Puma. “

    Lasst jetzt endlich mal den Westerwelle in Ruhe.

  252. @ HolgerM

    Ich nehms auf jeden Fall sportlich, auch bei einer Niederlage des FSV. So jetzt habe ich mal wieder genug geschrieben. Ich werde mich nochmal kurz vor dem Derby melden, um meinen Tipp abzugeben.

    Und macht euch mal locker. Die SGE ist im Moment im Soll und hat schon drei Spiele gegen Aufstiegs-Mitbewerber hinter sich. Und seid doch mal ehrlich, habt ihr wirklich geglaubt, daß die SGE einen lupenreinen Durchmarsch macht und dabei noch dominant Spielt? Das ist in der Regel bei fast allen Absteigern nicht der Fall, da erst einmal die finanziellen schwierigkeiten aus dem Weg geräumt werden müssen. So gesehen, steht die Eintracht immernoch gut da.

  253. ZITAT:

    ” Uff de Gass. “

    Bornheim hat viele Gassen. Oder ist hier heute was besonderes?

  254. ZITAT:

    ” Und seid doch mal ehrlich, habt ihr wirklich geglaubt, daß die SGE einen lupenreinen Durchmarsch macht und dabei noch dominant Spielt? “

    Also ich schon. ;-)

  255. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also ich gehe heute Abend tanzen. In Bornheim. “

    Wo? “

    Uff de Gass. “

    Ach … und ich dachte, uff de Gass tanze mer erst am Sonndaach, so ab zwansisch nach drei. Um die ganze traurische Bernemer e bissi uffzuheitern. Damit der Sonndaach net so ganz fürn Arsch ist … ;)

  256. ZITAT:

    “Bornheim hat viele Gassen. Oder ist hier heute was besonderes? “

    Wurde ja bereits zweimal erwähnt: Heute ist Bernemer Mittwoch, quasi Pflichttermin zur Bernemer Kerb.

  257. Diese Würstchen-Mentalität geht mir so auf den Sack. Und dass man da überhaupt hin muss am Sonntag ist eine Zumutung. Ich ärgere mich sowieso nur noch über mich selbst. Am liebsten wäre ich Barockdichter.

  258. ZITAT:

    ” @ HolgerM

    Ich nehms auf jeden Fall sportlich, auch bei einer Niederlage des FSV. So jetzt habe ich mal wieder genug geschrieben. Ich werde mich nochmal kurz vor dem Derby melden, um meinen Tipp abzugeben.

    Und macht euch mal locker. Die SGE ist im Moment im Soll und hat schon drei Spiele gegen Aufstiegs-Mitbewerber hinter sich. Und seid doch mal ehrlich, habt ihr wirklich geglaubt, daß die SGE einen lupenreinen Durchmarsch macht und dabei noch dominant Spielt? Das ist in der Regel bei fast allen Absteigern nicht der Fall, da erst einmal die finanziellen schwierigkeiten aus dem Weg geräumt werden müssen. So gesehen, steht die Eintracht immernoch gut da. “

    bist du wahnsinnig? relativieren? hier?

    respekt.

  259. is nicht schön, was man findet, wenn man nach dem hausmeister der tsg bildergoogelt…

    http://imageshack.us/f/405/tro.....ete.jpg/

  260. Natürlich Heinz Baked Beans. ich verlange die unverzügliche Sperrung des users 269;))

  261. usermafia blo-og-g!

  262. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und seid doch mal ehrlich, habt ihr wirklich geglaubt, daß die SGE einen lupenreinen Durchmarsch macht und dabei noch dominant Spielt? “

    Also ich schon. ;-) “

    Ich auch, so viel Arroganz muss schon drinn sein.

  263. Mein Tipp fürs Auswärtsspiel:

    FSV : SGE

    2 : 2

    FSV geht mit 1 : 0 in Führung. SGE gleicht vor der Halbzeitpause 1 : 1 aus.

    Nach der Pause schießen heldenhaft kämpfende FSV´ler das 2 : 1.

    Der SGE gelingt mit viel Dusel in der Verlängerung das 2 : 2. Gekas trifft endlich wieder.

    Alle Frankfurter liegen sich erschöpft in den Armen. Petra Roth ist glücklich.

  264. @273: Scheiß-Szenario

    Mein Tip: 4:0 (1962 reloaded)

  265. Die Buchmacher :

    FSV Frankfurt – Eintracht Frankfurt : 5,20- 3,80- 1,55

    Haushoher Favorit , wer sich da Gedanken macht ist selbst schuld.

  266. Holger, Du meinst 0:4, oder? Also bei FSV – SGE.

  267. Ich meine natürlich: in der Nachspielzeit (statt verlängerung)….

  268. ZITAT:

    ” Holger, Du meinst 0:4, oder? Also bei FSV – SGE. “

    Ja, selbstverständlich. Entschuldige meine Ungenauigkeit..

  269. Ich warne.

  270. ZITAT:

    ” Ich warne. “

    Vor der Hitze oder vor zu viel Alkohol morgen auf der Konsti?

  271. Ich trinke nicht Holger. Das müßtest du doch wissen.

  272. ZITAT:

    ” Ich warne. “

    Ich warne auch. Für den FSV ist das wie ein Pokalfinalspiel. Die werden rennen und kämpfen wie die hessischen Löwen. Es endlich mal den Zitterbuben aus dem Riederwald zu zeigen! Diese Chnace gibt es (bislang) nur alle fuffzisch Jahre!

  273. Dieser weitgehend aus Rentnern rekrutierte Dreckhaufen wird mit einem klaren 0:4 ins Dorf geschickt. Punkt. Alle anderen Ansagen empfinde ich als lächerliche Jammerei.

    So neutral bis tendenziell sympatisch mir die Bornheimer auch sind – am Sonntag bekommt ein jeder von denen seinen verdienten Arschtritt wenn er mir auch nur im Ansatz quer kommt.

    Mein klare Forderung lautet: Pulverisieren.

  274. “Für den FSV ist das wie ein Pokalfinalspiel”

    Das war es für Duisburg auch am Ende der letzten Saison gg. S04…

  275. ZITAT:

    ” Ich trinke nicht Holger. Das müßtest du doch wissen. “

    Stimmt ja, du warnst ja nur.. ;-)

    @282: Das ist richtig, aber die Bornheimer haben HSV-Pauli im Hinterkopf und das wird sie verkrampfen lassen.

  276. ZITAT:

    ” (…)

    Mein klare Forderung lautet: Pulverisieren. “

    :):):) Aber ich glaub nicht dran.

  277. Mal völlig ironiefrei: Ich gönne den Bornheimern wirklich das Erlebnis, zweimal gegen uns vor einer riesigen Kulisse Punktspiele austragen zu dürfen. Und ich hoffe wirklich, dass sich kein Eintracht-Fan die Blösse gibt, deren kleinen Fan-Haufen dumm anzupöbeln.

    Aber das muss es dann auch wirklich gewesen sein mit dem Entgegenkommen..

  278. @262: Jetzt spricht uns schon ein FSV-Fan Mut zu. Nun leg’ auch ich mich wieder hin… ;-)

  279. die werden angepöbelt wie jede andere dahergelaufene Kartoffel auch.

  280. du willst doch die Bornheimer nicht ernsthaft mit dem Inzucht-Gesindel vergleichen?? ;-)

  281. Heinz, interessanter Beitrag in 259.

  282. ZITAT:

    ” die werden angepöbelt wie jede andere dahergelaufene Kartoffel auch. “

    assi.

  283. ZITAT:

    ” Dieser weitgehend aus Rentnern rekrutierte Dreckhaufen wird mit einem klaren 0:4 ins Dorf geschickt. Punkt. Alle anderen Ansagen empfinde ich als lächerliche Jammerei.

    So neutral bis tendenziell sympatisch mir die Bornheimer auch sind – am Sonntag bekommt ein jeder von denen seinen verdienten Arschtritt wenn er mir auch nur im Ansatz quer kommt.

    Mein klare Forderung lautet: Pulverisieren. “

    BRAVO!!!

  284. Wo ist eigentlich dieser Taunusbornheimer abgeblieben?

  285. Wenn der seinen Arbeitsplatz verliert, kann Herr Hopp ihm tausend neue Stellen anbieten. Und wenn er es nicht machen würde, sagt das auch einiges aus.

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” die werden angepöbelt wie jede andere dahergelaufene Kartoffel auch. “

    assi. “

    Mal ganz ohne Humor: wenn ich sehe wieviele Leute mit Eintracht-Shirt, Jacke oder Mütze am Hang herumlaufen, dann sollte das auch an diesem Sonntag mit dem Miteinander klappen.

    Letztlich sympathisiert die große Mehrheit beider Lager mit den anderen, behaupte ich mal aus Erfahrung.

  286. 1931 haben wir gegen FSV verloren.

    Ich sehe schwarz.

  287. ZITAT:

    ” 1931 haben wir gegen FSV verloren.

    Ich sehe schwarz. “

    blau-schwarz, oder eher rot-schwarz?

  288. Der Meier macht das schon

  289. Die hatten ja mal den Mölders.

    Darum haben wir keine Chance.

  290. Kajo und der Maddin je 3 Stück

  291. “Mal völlig ironiefrei: Ich gönne den Bornheimern wirklich das Erlebnis, zweimal gegen uns vor einer riesigen Kulisse Punktspiele austragen zu dürfen. Und ich hoffe wirklich, dass sich kein Eintracht-Fan die Blösse gibt, deren kleinen Fan-Haufen dumm anzupöbeln.”

    Das Pöbeln hat sich der FSV ehrlich verdient

  292. “Das Pöbeln hat sich der FSV ehrlich verdient”

    Unsere Ü70 wird das erledigen.

  293. Zu Gast beim FSV Frankfurt, das klingt so nach zweite Liga.

  294. Ich schwanke. Einerseits soll man nicht aus Mitleid auf’s Pöbeln verzichten. Das haben die Bernemer sich mit ihren Leistungen wirklich verdient, als vollwertiger Gegner anerkannt zu werden. Andererseits finde ich sie wirklich nett.

    Vorschlag: Im Stadion anschreien und vorher und hinnerher zusammen beim Apfel sitzen.

  295. wird ein feines Auswärtsspiel – Pyro, Bier, Randale. Und irgend so einem kleinen FSV-Knirps werde ich seinen Schal ziehen. YEAH!

  296. ZITAT:

    ” Zu Gast beim FSV Frankfurt, das klingt so nach zweite Liga. “

    Klingt für mich eher nach Oberliga…..

  297. Vielleicht macht Aramak ein Special mit Grüün Soss un Handkäs?

  298. ZITAT:

    ” Vielleicht macht Aramak ein Special mit Grüün Soss un Handkäs? “

    Und dazu ein alkoholfreies Bananeweize ( light)

  299. Wir haben gerade ein nettes Gespräch mit den Herren Hübner und Stöver gehabt. Der FSV freut sich wie Bolle auf das Spiel.

  300. Wieso machen wir eigentlich mitten in der laufenden Saison so ein Freundschaftsspiel gegen die Bornheimer? Am Ende verletzt sich da noch einer.

  301. Sichere 3 Puntke werden die sich denken.

  302. ZITAT:

    ” Wir haben gerade ein nettes Gespräch mit den Herren Hübner und Stöver gehabt. Der FSV freut sich wie Bolle auf das Spiel. “

    wen kümmert der Viertligist? Gabs was Interessantes von BH?

  303. @314

    Ja. Gekas ist unverkäuflich;))

  304. ZITAT:

    ” @314

    Ja. Gekas ist unverkäuflich;)) “

    stimmt – den will keiner.

  305. ZITAT:

    ” Die hatten ja mal den Mölders.

    Darum haben wir keine Chance. “

    lol

  306. ZITAT:

    ” Wir haben gerade ein nettes Gespräch mit den Herren Hübner und Stöver gehabt. Der FSV freut sich wie Bolle auf das Spiel. “

    Und das Hauptgesprächsthema war der SV Wehen?

  307. ZITAT:

    ” “Das Pöbeln hat sich der FSV ehrlich verdient”

    Unsere Ü70 wird das erledigen. “

    Die Oldtras werden schon ordentlich Randale veranstallten. Wenn der erste mit dem Rollator

    den Platz stürmt geh ich nach hause.

  308. “Gabs was Interessantes von BH?”

    Er freut sich auch. Irgendwie.

  309. eins ist klar, die vom fsv werden kämpfen, was unsere rentner/söldnertruppe macht bleibt abzuwarten, wahrscheinlich kommt vor überhelblichkeit kein pass an und rennen geht auch nicht, also: 2 : 1 für fsv!

  310. Neues aus Hoppenheim:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01,00.html

    Btw: Wieso hat eigentlich kein einziger Deeskalationbeamter diese Apparatur entdeckt? Normalerweise stören die doch da auf’m Acker sogar beim Schiffen.

  311. Wieso sind die vom FSV eigentlich Überzeugungstäter und unsere Söldner? Ich wette, dass die durchschnittliche Mannschaftszugehörigkeit bei unserem Kader größer ist. Oder ist das nur weil unsere mehr verdienen? Verzichten die FSV-Spieler gar auf ein höheres erzielbares Gehalt, weil sie so gerne auf die Bernemer Kerb gehen?

  312. ZITAT:

    ” Wenn der seinen Arbeitsplatz verliert, kann Herr Hopp ihm tausend neue Stellen anbieten. Und wenn er es nicht machen würde, sagt das auch einiges aus.

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” die werden angepöbelt wie jede andere dahergelaufene Kartoffel auch. “

    assi. “

    Mal ganz ohne Humor: wenn ich sehe wieviele Leute mit Eintracht-Shirt, Jacke oder Mütze am Hang herumlaufen, dann sollte das auch an diesem Sonntag mit dem Miteinander klappen.

    Letztlich sympathisiert die große Mehrheit beider Lager mit den anderen, behaupte ich mal aus Erfahrung. “

    Mirdochegal – von mir angepöbelt zu werden, ist ein Privileg. Sackgesicht.

  313. Gekas…Fenin…Korkmaz…Matmur…Clark…haben die Biss?

    usw..usw…..

  314. Sackgesicht Sackgesicht Sackgesicht.

  315. ZITAT:

    ” Ich glaub ich muß mal deeskalieren.

    http://www.mopo.de/news/promi&.....index.html

    Ich wasche meine Hände in Unschuld.

  316. Immerhin mal die Hände gewaschen.

  317. Was soll’s, selbst HB hat gemerkt was los ist! Und der Hübner soll schnell gehen, sonst wird der auch noch verrentet.

  318. Clark hat jedenfalls Biss.

    Ausserdem: warum sollen Söldner keinen Biss haben? Franz hatte Biss. Und Soto. Das ist kein Unterscheidungskriterium.

    @ 325

    Von dem Guttenbergplagiat neben ihr?

  319. ZITAT:

    ” Sackgesicht Sackgesicht Sackgesicht. “

    Un ? Ham die Biss ?

  320. Noergler, tu mir Einen Gefallen und nörgel mal mit Argumenten.

  321. “Von dem Guttenbergplagiat neben ihr?”

    Victoria’s Secret.

  322. ich komme über die emotion und nicht über argumente, schon garnicht im fussballblog, wo kämen wir denn da hin, ha!

  323. Ach das ist ein Fußballblog. Und ich habe über Jahre hinweg gewundert…

  324. Dann wäre auch das geklärt.

  325. manche brauchen halt etwas länger, keine angst wird schon noch!

  326. Franz, der Obersöldner, kam auch über die Emotion.

  327. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich warne. “

    Ich warne auch. Für den FSV ist das wie ein Pokalfinalspiel. Die werden rennen und kämpfen wie die hessischen Löwen. Es endlich mal den Zitterbuben aus dem Riederwald zu zeigen! Diese Chnace gibt es (bislang) nur alle fuffzisch Jahre! “

    Warum? Beim letzten Spiel der Vereine war noch keiner der Spieler auf der Welt (gefühlt) und aus Frankfurt kommen da auch nicht ungewöhnlich viele. Und anders als im Pokal kann man hier nicht mal an Renommée gewinnen. Das ist ein ganz normales Spiel.

    Der einzige Unterschied ist dass diesmal Zuschauer dabei sind. Das kennen die nicht.

  328. War jemand euch 1982 am Hang beim

    1:1 in der Vorbereitung?

  329. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich glaub ich muß mal deeskalieren.

    http://www.mopo.de/news/promi&.....index.html

    Ich wasche meine Hände in Unschuld. “

    Das arme Kind, das nach seinem Vater kommt. Sieht aus wie Georg Schramm, nur etwas jünger. Auch eine Persiflage…..

  330. ZITAT:

    ” War jemand euch 1982 am Hang beim

    1:1 in der Vorbereitung? “

    Ich war mal bei einem 10:0 am Hang,….Bein, Falkenmayer & Co.

  331. @343 10:0? Gut, wird mich im Tippspiel

    weiterbringen!

  332. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn der seinen Arbeitsplatz verliert, kann Herr Hopp ihm tausend neue Stellen anbieten. Und wenn er es nicht machen würde, sagt das auch einiges aus.

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” die werden angepöbelt wie jede andere dahergelaufene Kartoffel auch. “

    assi. “

    Mal ganz ohne Humor: wenn ich sehe wieviele Leute mit Eintracht-Shirt, Jacke oder Mütze am Hang herumlaufen, dann sollte das auch an diesem Sonntag mit dem Miteinander klappen.

    Letztlich sympathisiert die große Mehrheit beider Lager mit den anderen, behaupte ich mal aus Erfahrung. “

    Mirdochegal – von mir angepöbelt zu werden, ist ein Privileg. Sackgesicht. “

    Herrlich, Danke!!

  333. Ach, der Edelbayer. Hält sich für einen Pöbler. Goldig.

  334. ZITAT:

    “…Der einzige Unterschied ist dass diesmal Zuschauer dabei sind. Das kennen die nicht. “

    Das ist doch Motivation genug: Vor einem ausverkauften Waldstadion als Under-Underdog FSV gegen den Underdog EIntracht zu gewinnen. Die FSV-Jungs werden sich zerreißen (hoffe ich doch, will ja ein gutes Spiel sehen).

  335. Ich gönne dem FSV die 2.Liga von Herzen, gerne auch die nächsten 10 Jahre in Folge.

    Aber am Sonntag wäre mir ein deutliches 3,4,5-0 für die Eintracht und die tasmanischen Angsthasen doch am liebsten.

    Es gehört einfach eine hessische Mannschaft in die 1.Liga!

  336. ZITAT:

    ” (…) Der FSV freut sich wie Bolle auf das Spiel. “

    Ick ooch, wa?!

    Nach 14 Jahren Berlin in die Heimstatt meiner Wiege zurückgekehrt und schon ist die Eintracht abgestiegen; na ja, kannte ich ja schon von Hertha.

  337. Die FSV Rentner bringen nicht nur Rolatoren zum Platz-

    stürmen mit sondern sogar eine eigene Band!

    http://www.youtube.com/watch?v.....KhAenrWH4E

  338. “Für den FSV ist das wie ein Pokalfinalspiel. Die werden rennen und kämpfen wie die hessischen Löwen. “

    Nicht nur der FSV, meinte der Trainer schon:

    ““Wir nehmen die Rolle als Favorit an“, sagte Veh, “für die anderen Mannschaften werden es gegen uns wohl immer Endspiele sein. Damit müssen wir leben“.”

    Und der Große Vorsitzende:

    ““Wir haben einen Etat von 19 Millionen Euro, andere vielleicht die Hälfte. Da ist es doch klar, dass wir uns der Favoritenrolle stellen müssen“,”

    ( http://www.merkur-online.de/sp.....17576.html )

  339. Pokalspiel. Ach was. Auch in diesem Spiel gibt es nur 3 Punkte. Und wenns nicht klappt ,Mund abbuzze, weidermachen.

  340. ZITAT:

    ” Ach, der Edelbayer. Hält sich für einen Pöbler. Goldig. “

    An guten Tagen halte ich mich für rechtschreibsicher, ballsportfachwissend und sensibel. Na und?

  341. Ui! Die schießen sich ein!?

    “Rund 700 Zuschauer sahen in Bad Lippspringe zu, wie der SC Paderborn […]den Bezirksligisten im Kurwaldstadion mit 4:0 (1:0) schlägt.”

    Ah, Entwarnung in den Kommentaren:

    “es hat sich kein Spieler verletzt.

    Mehr Positives war dem Spiel aus Sicht des SC nicht abzugewinnen.”

  342. ZITAT:

    ” Pokalspiel. Ach was. Auch in diesem Spiel gibt es nur 3 Punkte. Und wenns nicht klappt ,Mund abbuzze, weidermachen. “

    Gehts noch?

  343. Scheiß Fremdwörter überall!!

    Kannst du Arschloch mir mal erklären, was “sensibel” jetzt wieder ist, verdammte Hacke?

  344. ZITAT:

    ” An guten Tagen halte ich mich für rechtschreibsicher, ballsportfachwissend und sensibel. Na und? “

    Wann kommen dann deine guten Tage?

  345. Dir fehlt meine Gelassenheit. Atme mal in den Bauch. Nicht in den Brustkorb

  346. “HeizGründel”

    Jetzt werden hier sogar die Pseudonyme plagiiert.

  347. Alter Ego. Doc Gründel and Mister Heiz.

  348. ZITAT:

    ” Jetzt werden hier sogar die Pseudonyme plagiiert. “

    Rechtschreibkorrektur a la Android.

  349. Uh, heute Abend ja Fußball im privaten Frei-TV.

    Wahnsinn. Was bin ich uffgerescht.

  350. ZITAT:

    ” Hmja. “

    Achso.

  351. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” An guten Tagen halte ich mich für rechtschreibsicher, ballsportfachwissend und sensibel. Na und? “

    Wann kommen dann deine guten Tage? “

    dereinst – wenn ich mit Gründels Urne in der Hand der Eintracht Meistermannschaft auf dem Römerbalkon zujubele.

  352. Du SAU;))

  353. Und die Asche natürlich beim DR. Flotte ins Pissoir gekippt und dafür randvoll mit Dujardeng.

  354. Beeindruckendes Bild Heinz.

  355. ‘aus der Urne trinkt die SGE’ *sing*

  356. ZITAT:

    ” ‘aus der Urne trinkt die SGE’ *sing* “

    ;))))

  357. Heinz, du hast dich selbst bei deiner Mailadresse vertippt. Das ist sicher die Uffreschung.

  358. Ja. Weil ich bald sterben muß. Und warum? Nur damit die Sau feiern kann. So bin ich zu euch. Ihr habt mich gar nicht verdient.

  359. ZITAT:

    ” Heinz, du hast dich selbst bei deiner Mailadresse vertippt. Das ist sicher die Uffreschung. “

    Das ist der Düjardeng.

  360. Hab ich das eigentlich vorhin richtig verstanden bei RTL?

  361. ZITAT:

    ” Hab ich das eigentlich vorhin richtig verstanden bei RTL? “

    Glaube ich nicht. Ohne zu wissen, was da gesagt wurde.

  362. @375 Was haste denn verstanden ?

  363. Und hier der Randalemeister aus Paris bei Frankreich

    http://www.bild.de/unterhaltun......bild.html

  364. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hab ich das eigentlich vorhin richtig verstanden bei RTL? “

    Glaube ich nicht. Ohne zu wissen, was da gesagt wurde. “

    Das Derby findet nicht am Bornheim Hang statt sondern in der Commerzbankarena am Riederwald..

    Da hat der Bornheim Hang aber Glück.

  365. Für fratzenbuch Nutzer:

    Ich habe da ein besonderes Exemplar an der Backe. Leider weiß ich nicht was er will.

    http://www.facebook.com/blog.g......de

  366. Naja, der RiederwaLd ist ja gleich um die Ecke.

  367. Miriam Zielke und Sascha Fuchs gefällt das.

    Oh.

  368. Er braucht jemanden zum reden. Vergiss nicht: Das Traumata 2.Liga hat noch nicht jeder verdaut.

  369. “Christian Müller

    Lieblingsmannschaften

    FSV Frankfurt 1899 e.V.

    SV Waldhof Mannheim 07 e.V.

    Eintracht Frankfurt

    Fraport Skyliners

    Adler Mannheim”

    Das sind doch alles Kunstfiguren, da im Fratzebuch. Das kann doch gar nichts anderes sein als ein Fake.

  370. der ist Fan des Watzes. Sein erster.

  371. ZITAT:

    ” der ist Fan des Watzes. Sein erster. “

    Ja. Ich freu mich. Leider verstehe ich ihn nicht.

  372. ZITAT:

    ” Für fratzenbuch Nutzer:

    Ich habe da ein besonderes Exemplar an der Backe. Leider weiß ich nicht was er will.

    http://www.facebook.com/blog.g......de

    hihi

  373. Das findet der Herr lustig, was?

    Ein echter Hettfleisch: http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  374. ZITAT:

    ” Das findet der Herr lustig, was?

    Ein echter Hettfleisch: http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Die ganze dämliche Zweite Liga ist die ultimative Demütigung.

    Drecksscheißekackemist das alles.

  375. Und der Watz meint Ich hätte sie nicht mehr alle. Ich lock den Chdristian mal in Blog

  376. “Die ganze dämliche Zweite Liga ist die ultimative Demütigung.”

    Oh ja. So ist es.

  377. @388

    Gut geschrieben;))

  378. ZITAT:

    ” @388

    Gut geschrieben;)) “

    Mein Lieblingssatz

    ” Der Preuße im Ostwestfalen Bruchhagen hält Ideen tendenziell für einen Mangel an Haltung “

  379. Da, doofe Blogs! Jetzt legt der Ulli aber richtig los.

  380. Wir und hier und immer und alle

  381. Unverschämtheit in was für Provinznester man in der 2. Liga fahren muss. 4 Stunden Anfahrt und das Sonntagsmorgens!

    (aber endlch mal wieder Stehplätze im Waldstadion – das hatte ich das letzte mal vor dem Umbau…)

  382. ZITAT:

    ” Gucken wir die Bayern? “

    Nachdem die Mainzer Schmach und Schande über den Deutschen Fußball gebracht haben, ist es heute patriotische Pflicht, bla, bla…

    Mainz und Schmach und Schande war mir halt wichtig. :)

  383. ZITAT:

    ” Gucken wir die Bayern? “

    Hurra

  384. Was ein Fußballfest. Gähn.

  385. ZITAT:

    ” Was ein Fußballfest. Gähn. “

    Mußt halt bis Sonntag warten.

  386. Auch kein besseres Spiel als das am Mo. abend,

    selbst das Ergebnis ist gleich…

  387. Fand ich Montag aber besser……bis aufs Ergebnis halt

  388. Was ist das da eigentlich für ein Lärm in München?

  389. ZITAT:

    ” Was ist das da eigentlich für ein Lärm in München? “

    Der Hopp hat dem Hoeneß sein Maschinchen geliehen.

  390. inkl. Hausmeister

  391. Die Bayern wissen gar nicht mehr anders zu spielen. Das ist sowas von drin. Bravo, Louis!

  392. Gekas!

  393. Ich hoffe mal, jetzt sind alle zugange auf dem schönen Bernemer Mittwoch – es kann keine bessere Einstimmung auf das Derby geben, als in good old Bernem sich nen Schoppen zu genehmigen :-)

    Hingegen Bayern angucken, da sage ich nur ´uaaah

    @393

    Und besagter Artikel ist wirklich gelungen, wobei mir dieser Gedankenansatz sehr gut gefällt:

    “Ein Tag ohne Idee, da kann sie noch so blöd sein, ist bei den Schwarz-Blauen seitdem ein schlechter Tag.”

    Das ist es wohl auch, was EF leider total abgeht. Neue Ideen :-(

  394. Müller ist ein polyvalenter Spieler und er Reporter ein Arschloch.

  395. Fuss ist der einzig gute in Deutschland. Marco Hagemann find ich auch noch okay.

    Aber hör dir mal Ude Marode an. Uiuuuuui.

  396. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gucken wir die Bayern? “

    Hurra “

    Ich hab mir den Anfang der 2. Halbzeit angetan und dann wieder abgeschaltet. So ne *zensiert* erträgt mer nur als Bayernfan. Un dann noch den Osram. So viel kann ich gar net esse, wie ich da…

  397. ZITAT:

    ” Fuss ist der einzig gute in Deutschland. Marco Hagemann find ich auch noch okay.

    Aber hör dir mal Ude Marode an. Uiuuuuui. “

    Ist mir alles egal.

    SuperEagle , es gibt halt viele die sich gern Schwätzen

    hören, aber Polyvalent versteht keine Sau.

    Einfach “vielseitig” sagen , langt doch.

  398. Polyvalent hat Lucien Favre doch schon vor Jahren eingeführt.

  399. van Gaal und Jonker haben wenigstens Käsekästchen gespielt wenns langweilig wurde

  400. Ich erstatte Anzeige gegen Unbekannt!

  401. Die Brems an meim Fahrrad quietscht als so erbärmlich.

  402. 400. Alibamboo

    Köhlerbenni!

    …find ich gut. Unser multivalentes Politalent.

  403. ZITAT:

    ” Die Brems an meim Fahrrad quietscht als so erbärmlich. “

    Mit etwas Öl auf dem Bremsbelag ist das Problem schnell und nachhaltig beseitigt.

  404. Alle, die sich die Bayern angetan haben, sollten sich jetzt mit Barca – Real belohnen.

  405. Was ein Pass.

  406. Was ein geiles Spiel. Unglaublich, unglaublich.

  407. Ich hoffe für den Uli, er schläft schon.

  408. ZITAT:

    ” Ich hoffe für den Uli, er schläft schon. “

    Ich gehe jedenfalls jetzt schlafen, gute Nacht allerseits.

  409. Die Bernemer sind noch voll vom Mittwoch und wir gewinne 5:0 und fertisch !!!

  410. Wie heisst denn dieses Spiel, was die da in Spanien gerade vorführen. Da werden ja die gleichen Utensilien benutzt wie bei der SGE, aber das muss ein anderer Sport sein …

  411. Klingt blöd, aber ein besseres Spiel lange nicht gesehen.

    Pique 7m vorm Tor mit der Hacke.

  412. ZITAT:

    ” Klingt blöd, aber ein besseres Spiel lange nicht gesehen.

    Pique 7m vorm Tor mit der Hacke. “

    Ein Innenverteidiger!

  413. ZITAT:

    ” Wie heisst denn dieses Spiel, was die da in Spanien gerade vorführen. Da werden ja die gleichen Utensilien benutzt wie bei der SGE, aber das muss ein anderer Sport sein … “

    dem Uli in München geht bestimmt gleiches dursch`n Kopp.

  414. Diese Spiele finden statt, werden aber demnächst

    verboten, von der UNO.

    Daß was wir sehen müßen, wird von jungen unbekannten

    Schauspielern versucht nach zu spielen.

    Für den Billigschmuckhändler + den Krieger,

    noch das:

    http://www.youtube.com/watch?v.....kiqvPsaKAQ

  415. Erkenntnis des tages: die wolle mich demuetische, mit derrer zwote liga. Ich hab mich noch nie dem caio soh nah gefuehlt.

  416. Caio wird in 2 Jahren in Vilbel 15 Minuten alles geben.

    Dann wird er die Bratwurstduft wahrnehmen, + alles

    ist vorbei,

  417. Caio schnuppert “das Bratwurstduft”,

    was sonst?