Herbstpause Auf nach Russland!

Symbolbild Fulda. Foto: reuters
Symbolbild Fulda. Foto: reuters

Herrschaften: Eintracht Frankfurt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Geldstrafe in Höhe von 9000 Euro belegt worden. Die Strafe wurde wegen des Zündens von Pyrotechnik im Erstrundenspiel des DFB-Pokals gegen den TuS Erndtebrück sowie beim Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am zweiten Spieltag ausgesprochen.

Aber das ist ja längst bekannt.

Außerdem ist heute, am Freitag, Spieltag. Der Bundesligist des Herzens tritt um 18.00 Uhr in Fulda, Sportpark Johannisau, gegen den TSV Lehnerz an. Immerhin Tabellenführer der Hessenliga, die Lehnerzer. Nicht die Eintracht.

Da gilt es konzentriert aufzutreten, Nachlässigkeiten werden nicht geduldet. Auch und gerade von den Spielern, die ansonsten eher in der zweiten Reihe stehen. Bzw. sitzen. Und so weiter.

Achja: Glückwunsch, Joachim Löw.

Schlagworte:

245 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. *Lehnerz.

    Die Fuldaer Leser sind durch diesen Affront jetzt wenigstens wach.

  2. Ups. Sorry. Liegt so eng beieinander.

  3. Mal sehen, ob es für einen Auswärtssieg reicht. Da es ein Freitagsspiel ist, wird es natürlich auch nicht von Sky übertragen.

  4. antonio.gramsci

    Wird der Gegener auch sicher nicht unterschätzt? Wurde gut trainiert? Will man etwas holen in Fulda?

  5. concordia eagle

    Gute Güte, freunde dich nie mit einer Lehrerin an. Da lernst du Uhrzeiten kennen, die willst du gar nicht kennen.

  6. Wem sagst Du das. Kommst nach Hause, da ist die schon längst da.

  7. concordia eagle

    ZITAT:
    „Wem sagst Du das. Kommst nach Hause, da ist die schon längst da.“

    Aaaargh. Das auch noch.

  8. ZITAT:
    „Da lernst du Uhrzeiten kennen, die willst du gar nicht kennen.“

    Besser als unter seniler Bettflucht zu leiden.

  9. Ich hoffe doch, dass es im Anschluss des Spiels gegen den TSV Lehnerz einen Volltreffer zu dem Ereignis gibt.

  10. Nur bei Niederlage

  11. Auf nach Russland?
    So weit ist Fulda nun auch nicht, oder hab‘ ich heute was verpasst? Hat der olle Schröder gegen schnöden Mammon hessische Ostgebiete verscherbelt?

  12. War des net früher so? Hinter Fulda steht der Russ?

  13. Oberrad, Osthessen und dann kommt ja bald schon der Ural.
    Die Globetrotter fliegen noch ne Stunde weiter, um in Osaka einen handsome Sake zu trinken.
    Die Welt ist halt kleiner geworden….nur die Meisterschaft für die AG der Herzen, die rückt immer weiter in die Ferne, tja.

  14. ZITAT:
    „War des net früher so? Hinter Fulda steht der Russ?“

    Inzwischen sitzt er bei uns auf der Ersatzbank. So ändern sich die Zeiten..

  15. Boah Holger, flacher Freitag, hm? ;)

  16. ZITAT:
    „Boah Holger, flacher Freitag, hm? ;)“

    Jeder nach seinen Fähigkeiten. Für seriöse und ausgewogene Analysen seid ihr zuständig.. ;-)

  17. Also ich nicke anerkennend!
    Wobei der Russ heute sicher auf dem Platz steht, die Fulda Gap schließen.
    (Ha, flacher Freitag macht Laune!)

  18. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Hat der Salcedo echt so verschissen, dass er gar keine Rolle mehr spielt?

  19. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten

    Guten Morgen, Russland!
    Der Einganhgsbeitrag (best ever … of course) bringt das Motto der nächsten Wochen auf den Punkt (und ist damit das Pünktchen auf dem i, sozusagen):

    „…konzentriert aufzutreten, Nachlässigkeiten werden nicht geduldet.“

    So gelingt es mit dem Titel, Herrschaften.

    By-the-way, Frage an die blog-Kompetenz:
    „Frankfurt kann nur ertragen, wer die Taiga kennt.“ (Zitat) – Wer hat’s geschribbe?

    Der Salcedo hat mMn nicht einfach nur verschissen, der hat immer noch Schulter.

  20. „Der Salcedo hat mMn nicht einfach nur verschissen, der hat immer noch Schulter.“

    Und steht mit der Schulter im Aufgebot für das Länderspiel heute Nacht?

  21. ZITAT:
    „Der Salcedo hat mMn nicht einfach nur verschissen, der hat immer noch Schulter.“

    Und steht mit der Schulter im Aufgebot für das Länderspiel heute Nacht?“

    Nein, der macht den Meier. Der tut nur so wegen dem Trainer! (hatten wir länger nicht mehr) Pumperlgsund isser!!!!1!

  22. Ich glaube auch, dass Salcedo bei Kovac angeeckt sein muss – auch wenn man zugegebenermaßen nichts dergleichen zu lesen bekommt, geschweige denn von Kocac zu hören bekommt.

    Eigentlich war Salcedo ja der Wunschverteidiger, der gesetzt neben Abraham spielen sollte (als vollwertiger Ersatz für Vallejo), dann verletzte er sich und man legte mit Falette nach (der sich bislang recht gut macht, aber eigentlich in der Reihenfolge hinter Salcedo stehen sollte).

    Und bei Russ sei der Welpenschutz vorbei, was einerseits natürlich richtig ist, andererseits auch ein bischen komisch rüber kam, so nachdem Motto „aus reiner Mitmenschlichkeit kommst Du jetzt nicht mehr in den Kader, Du musst schon auf den Leistungsstand der Kollegen kommen, um eine Chance zu erhalten“

    Tsja – und jetzt ist Falette gesperrt, Salcedo in der internen Hierarchie nach hinten gespült und Russ wird wohl als lachender Dritter in Hanoi auflaufen, wenn er sich nicht verletzt.

  23. ZITAT:
    „handsome Sake“

    Das hat dich scheinbar schwer beeindruckt, was ? :-)

  24. Für das Spiel heute Abend gilt:
    Dyba sein ist alles.

  25. ZITAT:
    „Ich glaube auch, dass Salcedo bei Kovac angeeckt sein muss – auch wenn man zugegebenermaßen nichts dergleichen zu lesen bekommt, geschweige denn von Kocac zu hören bekommt.“

    Doch, vor Tagen hat die seriöse Tageszeitung „Bild“ berichtet, dass sich Salcedo nach einer Auswechslung unerfreut gezeigt haben soll.

  26. Hallo,

    nur ein Hinweis kleiner Autokorrektur Fehler in dem Mascarell Artikel.
    …spielte mit schmerzlindernden Tabellen…

  27. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich glaube auch, dass Salcedo bei Kovac angeeckt sein muss – auch wenn man zugegebenermaßen nichts dergleichen zu lesen bekommt, geschweige denn von Kocac zu hören bekommt.“

    Doch, vor Tagen hat die seriöse Tageszeitung „Bild“ berichtet, dass sich Salcedo nach einer Auswechslung unerfreut gezeigt haben soll.“

    Ähm, auch das Mutterschiff erwähnte es bereits:
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1359461-0

  28. Holt sich Friedhelm jetzt seinen alten Spezi Reutershahn zurück?
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1363681
    #Dominoeffekt

  29. Es gibt nur einen Horst Köppel!

  30. ZITAT:
    „Holt sich Friedhelm jetzt seinen alten Spezi Reutershahn zurück?
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1363681
    #Dominoeffekt“

    Vermutlich fällt es den Bauern etwas leichter, jemanden aus dem laufenden Vertrag zu kaufen, als der Fortuna.

  31. Aber die haben das Bayern-Geld!

  32. Meinst du, wir können uns diesen erheblichen Aderlass im Staff leisten, Stefan? Bayerngeld hin oder her..

  33. Unabhängig von der Kohle, ist wohl auch die Frage relevant, wo sich Reutershahn persönlich mehr einbringen kann (hinter den beiden Kovac-Brüdern in der 1. Liga oder bei seinem Old-Buddy Friedhelm in Liga 2)?

  34. @Holger
    Guter Einwand. Das geht natürlich nicht.

  35. ZITAT:
    „Unabhängig von der Kohle, ist wohl auch die Frage relevant, wo sich Reutershahn persönlich mehr einbringen kann (hinter den beiden Kovac-Brüdern in der 1. Liga oder bei seinem Old-Buddy Friedhelm in Liga 2)?“

    mein lieblings-reutershahn-moment ist regelmäßig, wenn er einem einwechselspieler zehn minuten lang an der auslinie das taktik-clipboard unter die nase hält, ihm ewig lange anweisungen gibt, und das spiel dann zwei minuten nach der dessen einwechslung abgepfiffen wird.

  36. ZITAT:
    „Dann kommen halt 3 neue.“

    Billigere und Bessere! Die wir dann wiederum teuer an die Geldsäcke verkaufen könnten. Richtig, so geht Profifußball heute.

    Kann man eigentlich auch auf alle Bereiche erweitern. Wie hoch wäre denn eigentlich die Ablösesumme für einen Boccia? Mal bei http://miasanrot.de/ oder https://mingablog.de/ nachfragen.

  37. Ah, der Herr Kreuzfahrer wieder da.

  38. ZITAT:
    „Ah, der Herr Kreuzfahrer wieder da.“

    Nein, kleines Päuschen in Neapel. Gehe gleich los, den Mafiosi zu beschimpfen.

  39. Denk dran, In Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen.

  40. ZITAT:
    „Nein, kleines Päuschen in Neapel.“

    Sag mal, bist Du eigentlich im Vorruhestand? Ich meine, so oft wie Du dich auf irgendwelchen Schiffen rumtreibst…

  41. Neapel oder Sizilien, Hauptsache Spanien?

  42. Rasender Falkenmayer

    Mit seinem Ösicharme alter Schule wird der Boccia doch auf Kreuzfahrten eingeladen, als Eintänzer und Gerntleman Host. Küss die Hand, gnä` Frau.
    https://www.youtube.com/watch?v=2AOK4AtTWPQ

  43. Seit dem der Boccia weg ist, haben wir jedes Heimspiel gewonnen.

    Ich will da keinen Zusammenhang konstruieren, aber man sollte ihn zur Sicherheit Neptun opfern.

  44. Nimmt der Neptun auch Österreicher?

  45. „Nimmt der Neptun auch Österreicher?“

    Dann halt gefesselt in den Vesuv mit dem Kerl. So einem Höllenschlund ist die Nationalität des dargebrachten Opfers sicher wumpe, außerdem wollen wir nicht baden gehen, sondern brauchen Feuer im Mittelfeld.

  46. Rasender Falkenmayer

    Was hegt Ihr denn hier für Gewaltphantasien gegen Migranten? Ist ja schlimm!

  47. Ich bin erschüttert und weine

  48. Mal eine Frage in die Runde.
    Hat jemand für das Spiel in Hannover noch eine Karte übrig für Stehplatz, oder 2 für Sitzplätze?

  49. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…. noch eine Karte übrig für Stehplatz, oder 2 für Sitzplätze?“

    Sehr kräftige Statur (aka Fettsteiß)?

  50. ZITAT:
    „Was hegt Ihr denn hier für Gewaltphantasien gegen Migranten? Ist ja schlimm!“

    In letzter Zeit ist das bei mir ganz schlimm. Wenn ich sehe, wie die ihre Kultur ungefragt hier her bringen, an jeder Ecke die Plätze besetzen, aggressiv Werbung für ihren Kult machen und die Frauen in diese entwürdigen Klamotten zwingen, bekomme ich das kalte Kotzen.

    Gegen die Oktberfestisierung des Abendlands!

  51. Apropos die eigene Kultur schützen und so:

    Morgen, 10:00 großer Keltereinsatz mit Spiel, Spaß, Spannung, Wurst & Alkohol! Kommt alle nackt!

  52. Doch noch paar Äppel gefunden?

  53. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…. noch eine Karte übrig für Stehplatz, oder 2 für Sitzplätze?“

    Sehr kräftige Statur (aka Fettsteiß)?“

    hahaha. Nein, nein, nein. Fettsteiße überlasse ich anderen hier im Blog;) Ich fahre dieses Wochenende nach Berlin zu meinem Sohn Mein Sohn hat schon eine Karte für Stehplatz und da ich nun in Berlin bin würde ich mit zum Spiel fahren.Also brauchen wir für mich noch eine Karte für einen Stehplatz. Wir nehmen aber auch 2 Karten für Sitzplätze falls jemand die übrig hat.

  54. ZITAT:
    „Doch noch paar Äppel gefunden?“

    Hier gab’s doch gestern die Mega-Insider-Tipps in Sachen Apfelernte….

    Wir haben auf unseren Bäumen so ca. 20% des normalen Ertrags. Aber das ein oder andere Bäumchen ist dieses Jahr neu hinzugekommen, so dass sich das insgesamt schon lohnt.

    Ist halt mit letztem Jahr nicht vergleichbar – da gab‘ ca. das dreifach des normalen Ertrags.

  55. Dem Apfelkelterer meines Vertrauens wurde dieses Jahr in einer einzigen Nacht seine halbe Jahresernte gestohlen … ein unglaubliche logistische Meisterleistung seiner Meinung nach.

  56. Interessante Personalspekulation. http://www.t-online.de/sport/f.....assen.html
    Hoffe kein CE

  57. ZITAT:
    „Dem Apfelkelterer meines Vertrauens wurde dieses Jahr in einer einzigen Nacht seine halbe Jahresernte gestohlen … ein unglaubliche logistische Meisterleistung seiner Meinung nach.“

    Dieses Jahr mussten wir uns um Diebstahl irgendwie keine Gedanken machen… Leider

  58. ZITAT:
    „Interessante Personalspekulation. …“

    9 Mios zahlen und 15 Mios kassieren, für zwei Jahre Bank. Eine schöne Rendite. Ich werde gleich mal mein Geldinstitut anrufen, ob es da was adäquates gibt…

  59. Rasender Falkenmayer

    Trapp zum BVB? Klingt plausibel.
    Das erste Jahr hat er doch gespielt, oder?

  60. Fix, http://www.t-online.de/sport/f.....nchen.html
    mit gewünschtem Co , Knete zählt.

  61. Triple kann er schonmal nicht holen, da ich 2018 Pokalsieger werde.

  62. ZITAT:
    „Heynckes? Ernsthaft?“

    Sei froh, dass Du nicht da warst. Es hätte wirklich jeden treffen können.

  63. Mr.BOCCIA, kommen sie zurück, sofort, Friedhelm der Funkelnde braucht noch einen neuen Co.

  64. Ist der Jupp damals nicht mehr oder weniger von den Bayern gegangen worden, weil der moderne Pep ante portas stand, und für den Ollen kein Platz mehr war in der Welt von Rolex und dem Steuerfachmann? Und jetzt winseln sie ihm hinterher? Gute Güte, wie würdelos.

  65. Und leihen sich dazu noch den Co vom Fritze und der Tiger wird auch reanimiert. Meine Fresse. Da hätte ich vom größten Club des Landes echt mehr erwartet. Jämmerlich.

  66. Rasender Falkenmayer

    Die müssen die Saison schon abgeschrieben haben. Wie arm ist das denn?

  67. Keine DFB Pokal Reform. Sehr schön.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1363836

  68. ZITAT:
    „Ist der Jupp damals nicht mehr oder weniger von den Bayern gegangen worden, weil der moderne Pep ante portas stand, und für den Ollen kein Platz mehr war in der Welt von Rolex und dem Steuerfachmann? Und jetzt winseln sie ihm hinterher? Gute Güte, wie würdelos.“

    So erinnere ich es auch. Der ältere Herr, gerade Triple Sieger geworden, weinte bittere Tränen zum Abschied.
    Aber gute Freund kann niemand trennen ….

  69. Aber seht es positiv. Auch in eurem Alter geht immer noch mal irgendwo eine Tür auf und jemand hat eine Aufgabe für euch.

  70. ZITAT:
    „Auch in eurem Alter geht immer noch mal irgendwo eine Tür auf und jemand hat eine Aufgabe für euch.“

    Man nennt DocSnyder auch den Gefahrensucher. ;)

  71. ZITAT:
    „Ist der Jupp damals nicht mehr oder weniger von den Bayern gegangen worden, weil der moderne Pep ante portas stand, und für den Ollen kein Platz mehr war in der Welt von Rolex und dem Steuerfachmann? Und jetzt winseln sie ihm hinterher? Gute Güte, wie würdelos.“

    Wie ja auch zu lesen war:

    ZITAT:
    „… Jupp Heynckes war tief gekränkt, als Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß ihm im Frühjahr 2013 offenbarten, dass seine Tage gezählt sind und Fußballheiland Guardiola übernimmt. Mit dem Triple verabschiedete der Jupp sich aufrecht und als Respektsperson. …“
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1363229

    Respektsperson wäre Jupp für mich immer noch. Wenn er NEIN gesagt hätte. So überwiegt das Kopfschütteln.

  72. Beste Clubmannschaft der Welt,

    so wurde der FC Bayern noch vor knapp einem Jahr genannt.
    Dieser Zustand besteht heute nicht mehr.
    Unwillig, obwohl seit Jahren gut verdienend über Einnahmen aus dem üppigen Topf der Champions Legaue oder Beteiligung durch große Investoren, zumindest annähernd das Geld in die Hand zu nehmen das für den Erfolg auf internationalen Bühnen aktuell notwendig zu sein mag.
    Ignorierend das wichtige und werthaltige Spieler entweder älter werden (und auch nicht Verletzungsunanfälliger) oder aber ganz dem Spielfeld fern bleiben. Die Bayern haben diese Saison schon abgeschrieben und kaschieren dies durch die erneute Verpflichtung von einem alten Bekannten der alles auf sich lenkt und beim Doppelbock auch nach Niederlagen gerne noch mitspielt.
    Die Frage für den Verein und die nächsten Spielzeiten in der höchsten deutschen Liga wird sein ob der Verein den selbst für sie ersichtlichen finanziellen Wahnsinn mitmacht.
    Das letzte mal haben sie nach einer schlechten Saison Ribery und Luca Toni geholt. Das waren so 35 Millionen dafür würden die Spieler heute aber höchstens noch mit der Hand beim Torjubel winken oder den Bus fahren.

  73. Kackus Korinthos Maximus:
    Man kann nicht etwas erinnern, man kann sich nur an etwas erinnern.
    Das Verb heißt „sich erinnern“.
    Sorry, mir rollen sich die Fußnägel auf, wenn ich dieses Verb kastriert lese…

    Back to Topic.

  74. ZITAT:
    „@Sille, schau mal: https://twitter.com/iBaerlin/status/916279348021415937

    Danke Alibamboo! Mal schaun obs klappt.

  75. Blum in der Startaufstellung in Fulda.
    Verlinken kann ich leider nicht.

  76. ZITAT:
    „Blum in der Startaufstellung in Fulda.
    Verlinken kann ich leider nicht.“

    Zimmermann, Falette, Blum, Willems, Besuschkow, Russ, Medojevic, Wolf, Hrgota, Tawatha, Kamada.
    https://twitter.com/Eintracht/status/916322120799604736

  77. Vom Rheinland überholt … :(

  78. Rasender Falkenmayer

    @ 78
    Früher wurde „erinnern“ ausschließlich reflexiv verwendet. Vermutlich als Import aus dem Englischen wird erinnern zunehmend auch als aktives Verb verwendet; inzwischen kann das als gängig bezeichnet werden. Ich fände das durchaus gut, wenn die Bedeutung dadurch präzisiert wird: Wer sich erinnert, dem fält etwas (wieder) ein; wer erinnert, der ruft sich etwas durch aktives Nachdenken wieder ins Gedächtnis.
    Leider wird das meist nicht so differenziert verstanden. obwohl es durchaus Sinn macht…

    http://www.spiegel.de/kultur/z.....97352.html

  79. ZITAT:
    „Kackus Korinthos Maximus:
    Man kann nicht etwas erinnern, man kann sich nur an etwas erinnern.
    Das Verb heißt „sich erinnern“.
    Sorry, mir rollen sich die Fußnägel auf, wenn ich dieses Verb kastriert lese…

    Back to Topic.“

    Lieber Kollege, der Duden sieht das etwas anders als Sie:
    „im Gedächtnis bewahrt haben und sich dessen wieder bewusst werden
    Grammatik
    sich erinnern
    Beispiele
    u.a.: das erinnere ich nicht“

    Tut mir leid für oder um Ihre Fußnägel

  80. Dem Blog würde ein Podologe gut tun.

  81. Tun arrghh.
    Man tuttet ja nichts.

  82. Rasender Falkenmayer

    …du sagst, ’ne Fußmassage bedeutet nichts, und ich sag‘, ich seh‘ das anders…

  83. These (steil?): Die Reflexivität von Verben schwindet mit dem Reflexionsvermögen der Anwender.

  84. Die Hessenliga scheint recht stark zu sein.

  85. ZITAT:
    „These (steil?): Die Reflexivität von Verben schwindet mit dem Reflexionsvermögen der Anwender.“

    Aufs Maul?

  86. ZITAT:
    „Die Hessenliga scheint recht stark zu sein.“

    Die Partie gegen Dreieich war auch nicht unbedingt Quell wahrer Freude, wenn ich (mich) recht erinnere.

  87. Blog down?
    Na gut, so ein 3:0 reisst nicht alle vom Hocker, war ja in aller Freundschaft.

  88. Länderspielpause.

    Aserbaidschan ist wichtig. Liegt östlich von Lehnerz.

  89. ZITAT:
    „Länderspielpause.

    Aserbaidschan ist wichtig. Liegt östlich von Lehnerz.“

    Aber der Spielort liegt westlich von Lehnerz.

  90. schwarzwaldadler

    wer noch immer Island mag ider Tosun sehen will, in Nitro jetzt Türkei-Island.

  91. jetzt Österreich gegen Serbien mit Lindner und Gacinovic

  92. 1860 gegen Pipinsried. Das ist Fußball.

  93. Währenddessen wird gut trainiert, seh ich grad. Und er hat es schon wieder getan…
    „…packte das nächste Kunststück aus. Der Franzose wiederholte sein eigenes Traumtor gegen den VfB von vor einer Woche und setzte einen Seitfallzieher sehenswert in den rechten oberen Winkel – ein Traumtor zum zwischenzeitlichen 2:0 (73.)!“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rt-32.html

  94. Das war ja mein Geheimtip: Den Kevin mit dem fliegenden Finnen tauschen.
    Der Eine könnt sich bei unserm Superclub zeigen, der Andere bei nem Weltclub anheuern.
    In der Gage dürft`s aufs Gleiche rauslaufen, und wir hätten den besseren Torwart.

  95. darf ich mich freuen, dass die Türkei nicht bei der WM dabei ist?

  96. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten

    @ RF (85), Dr. Schneider (86): Danke für den Beistand. Wäre aber nicht nötig gewesen.

    @ Dr. Duc (78): Ich kann mangels Informationn nicht über Ihre sprachlich-fachlichen Kompetenzen urteilen, mir steht lediglich zu, meinen eigenen zu benennen – nicht unbescheiden, aber auch nicht gar zu demütig.
    Dass Sie, lieber Unbekannter, mich als studierten M.A: (Magister Artium) der Germanistischen Sprachwissenschaft (= Deutsche Linguistik) meinen verbessern zu müssen, entbehrt nicht eines gewissen Geschmäckles. Aber sei es drum.

    Zurück zum Spocht:
    Dass unser(n) Helmut jetzt scored und scored und scored, finde ich überragend. Vielleicht ist gegen die Brustringler ein (der?) Knoten geplatzt? Wäre spitze [*ohgott! … klein geschribbe!?! … ;)…], wenn dies für’s ganze Team gülte.

  97. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten

    Uuups – gerade eben gemerkt:
    Ging wohl gar nicht um mich! [Mein „Ich erinnere war gestern (?? … vorgestern – zeitlos glücklich ich bin…;)…:))) – im Zusaha mit Taka und Istanbul“]1 Unverschämtheit! Als diplomierter Narzist kann ich mehr erwarten… *schäm

  98. @Hirnfäule: Was sind Sie für ein Angeber. Es wäre mir peinlich, wenn ich mit einem Germanistenexamen prahlen müsste. Da hat ja ein Sportwissenschaftler mehr auf die Reihe gebracht.

  99. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten

    Und im Vorbeigehen mal eben die These aus #90 unterfüttert… – вундеркинд ! *n8

  100. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten

    @ Wernher von Braun: Sie haben völlig Recht/recht.
    Kerosinasche auf mein Haupt.

    Aber was dem einen peinlich, ist dem anderen…

    Weisheit #37: „Es gibt keine Kleinen mehr.“

  101. ZITAT:
    „Währenddessen wird gut trainiert, seh ich grad. Und er hat es schon wieder getan…
    „…packte das nächste Kunststück aus. Der Franzose wiederholte sein eigenes Traumtor gegen den VfB von vor einer Woche und setzte einen Seitfallzieher sehenswert in den rechten oberen Winkel – ein Traumtor zum zwischenzeitlichen 2:0 (73.)!“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rt-32.html

    Was ein geiles Trippple:
    „… kam Danny Blum nach überstandener Mandeloperation, einer Angina sowie Wadenproblemen endlich wieder zum Zug …“

  102. Ob „ich erinnere das“ jetzt richtig / falsch oder reflexiv aktiv / passiv ist, weiß ich nicht.

    Ich nehme es als von Bildungsbürgermuttchen verwendetes Abgrenzungsinstrument war.

  103. ZITAT:
    „darf ich mich freuen, dass die Türkei nicht bei der WM dabei ist?“

    Die Türken sind Zirkuspferdchen. Wie früher im Ostpark.

  104. Soll mer jetzt: „Sch….DFL“ statt „Sch….DFB“ denken?
    Sch…..ProfiTfussball !!!

  105. Du kannst auch „Heya heya Südkorea“ skandieren.

  106. ZITAT:
    „wer noch immer Island mag ider Tosun sehen will, in Nitro jetzt Türkei-Island.“

    Ich mag Finn Bogasson, der kickt wie früher manche Schwarzwälder.

  107. schwarzwaldadler

    Kroatien Quali oder ganz raus, Italien in die Quali und Island direkt dabei, na das wird ja ne tolle WM.

  108. ZITAT:
    „Helmut
    https://www.youtube.com/watch?v=KfOmsh5-66c

    So, jetzt is aber mal gut. Der soll statt einzelne Sensationstore m al lieber fünf, sechs normale machen, wenn’s dran ist.

  109. ZITAT:
    „Ob „ich erinnere das“ jetzt richtig / falsch oder reflexiv aktiv / passiv ist, weiß ich nicht.“

    Dann mal so: Es hört sich ganz einfach scheiße an. Allein das reicht ja wohl.

  110. Morsche.
    Ei dann ist’s halt inzwischen so, dass das Verb auch anders benutzt werden kann.
    Nägel sicherheitshalber gekürzt…

    Der Wunsch, ein paar „normale“ Tore zu sehen, kam auch in mir auf.
    Auf geht’s, Helmut!

  111. Noch mal zum Erinnern, mein Blogname hat nichts mit Ballistik zu tun, sondern mit Obst. Einem Germanistikmagister sollte es ein Leichtes sein, das herauszulesen.

    Ansonsten, vor mir aus 14 Seitfallziehe, Hauptsache drin.

  112. Ich habe noch nicht einmal ein hessisches Abitur in Ethik und Tischtennis.

    Ich finde es aber trotzdem schön, dem surrealen Wettbewerb der akademischen Dienstgrade beiwohnen zu dürfen.

  113. Phantastisch umschrieben, werter Herr Ergänzungsspieler.

    Guten Morgen Frankfurt.

  114. pscht! Lass se doch noch e bissi. Die Pause ist fad genug.

  115. Carlos Salcedo hat gestern 90 Minuten für Mexico gespielt.

  116. ZITAT:
    „Carlos Salcedo hat gestern 90 Minuten für Mexico gespielt.“

    Vielleicht sollte sich Carlos Vater da mal einschalte, dann klappt es auch bei der SGE…

  117. Na, dann kann er jetzt ja auch Spenden sammeln.

  118. Ich habe mal gelesen, der Nico sei sehr gläubig.

    War da nicht was mit „wie auch wir vergeben unseren Schuldigern….“

  119. ZITAT:
    „Carlos Salcedo hat gestern 90 Minuten für Mexico gespielt.“

    Mir doch egal, so lange der noch nicht mal einen Magister in Germanistik hat.

  120. Zumal es sich ja in der Akademik tatsächlich um verliehene „Grade“ handelt, während wir auf errungene Titel aus sind.

  121. ZITAT:
    „Carlos Salcedo hat gestern 90 Minuten für Mexico gespielt.“
    Dieses Soccer-Portal bewertet und benotete die mexikanischen Spieler nach dem Spiel geg. Trinidad u. Tobago gestern. Salcedo sieht da nicht so gut aus. Es wird aber ignoriert, oder man ist schlicht unwissend, dass er in den
    letzten Wochen keinerlei Matchpraxis hatte.

    http://www.espnfc.com/team/mex.....and-tobago

  122. Wobei das“zumal“ in der 129 als Ergänzung zur 128 richtigerweise natürlich ein „wobei“ hätte sein sollen.
    Müssen.
    Sein hätte müssen – äh – hätte sein müssen.
    Ach, vielleicht soll es auch einfach nicht sein. Oder braucht auch nicht. Also, braucht nicht zu sein. „Zu“ gehört hier dazu. Ist so ähnlich wie mit diesem reflexiven Kram. Meine Meinung.
    So, jetzt muss ich aber noch ganz schnell Aldi.

  123. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Ich habe noch nicht einmal ein hessisches Abitur in Ethik und Tischtennis…“

    Sie sind ja nicht mal satisfaktionsfähig!

  124. Währenddessen wird fleißig gekeltert, wie ich grad sehe..
    https://twitter.com/bigbamboo361/status/916572904866959360

    Schön auch, dass darauf verzichtet wird, Nacktbilder zu zeigen;)

  125. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Professor (schlagende Verbindung):
    Meine Ahnenreihe reicht zurück bis in den Vormärz!
    Tatort – Prahl: Also Februar?!

    Unschlagbar..

  126. Traumtore von Haller sind schön. Viele Tore sind besser und daran haperts leider!

  127. So, ich bin bereit.
    Gegen wen spielen wir heute ?

  128. Heute spielen wir nicht, heute kämpfen wir.

  129. Gegen die Langeweile.

  130. Die Länderspielpause ist besser als ihr Ruf!

    Es wird gekeltert, aber auch gekickt:
    Der „Tag der Amateure“ ist aus England zu uns rüber geschwappt, so auch bei Concordia Eschersheim
    http://concordiaeschersheim.de...../

    Ehrlicher Fußball, beste Worscht und lecker Schoppe:
    Sonntag, 08.10.2017
    13 Uhr
    Concordia II – TSG Niedererlenbach II
    Kreisliga B Gruppe 2
    15 Uhr
    Concordia – Germania Enkheim
    Kreisoberliga

    Rosegger-Sportplatz, Eschersheimer Landstr. 328 (U-Bahnhaltestelle Fritz-Tarnow-Str.)

    Hintergrund zum „Tag der Amateure“:
    https://www.11freunde.de/artikel/wie-der-tag-der-amateure-entstand-und-was-wir-vorhaben

  131. ZITAT:
    „… Es wird aber ignoriert, oder man ist schlicht unwissend, dass er in den
    letzten Wochen keinerlei Matchpraxis hatte.“

    Ich erinnere mich dunkel an meine Schulzeit. Auch dort wurde zu meinem Missfallen bei der Benotung meiner Klausuren durchgehend ignoriert, wenn ich im Vorfeld diese wenig bis keine Unterrichtspraxis hatte.

  132. „Ich erinnere dunkel meine Schulzeit …“

    …. wäre eine wundervoll – vor allem heuer – vieldeutiger Satzanfang gewesen.

  133. ZITAT:
    „“Ich erinnere dunkel meine Schulzeit“

    Realisiere ich ja jetzt erst: Das „an“ geht gleich mit über die Wupper! Oh Abgrund.

  134. „erinnere mich dunkel meiner Schulzeit“ – das! klingt erst gelehrt, was?

  135. Der wahrhaft kluge Mann erinnert natürlich grundsätzlich… nichts.

  136. Umgekehrt erinnert man sich an kluge Männer… Oder an Typen an die man sich anderweitig erinnert,obwohl es natürlich nicht auf die Größe ankommt. Also die Größe des Geistes..

  137. Ich erinnere mich übrigens noch an Kindstaufen an denen ich nicht zur älteren Generation gehört habe… Saga, Opa erzählt vom Krieg.. Was für Rotzloeffel

  138. ZITAT:
    „Der wahrhaft kluge Mann erinnert natürlich grundsätzlich… nichts.“

    Vielleicht solltest du deinen Umgang mit Anwälten doch etwas reduzieren.

  139. Ich pflege keinen Umgang mit Advokaten. Sagt man das so?

  140. Kann gut sein. Wobei ich merkwürdigerweise immer meine, in der geschriebenen Form irgendwo ein Doppel-A sehen zu müssen. Weiß der Kuckuck.

  141. Sollten Psychologen online sein.

    Hilferuf !

    Hab da jetzt so’ne sehr spezielle Wegbegleiterin. Adrett bis ins Mark mit dem vererbten Fehler Hertha-Mitglied und (noch schlimmer) -Anhänger zu sein. Darüber hinaus kann ich bislang wenige Makel identifizieren.

    So sind die Verwerfungen des Lebens.

    Ich sage, ich könnte ihr in diesen schweren Zeiten nur bedingt Beistand leisten und sie antwortet, ich sei ihre schweren Zeiten. Herthafrosch. Halluzinogene Krötensekrete.

    Hilferuf !

  142. ZITAT:
    „Kann gut sein. Wobei ich merkwürdigerweise immer meine, in der geschriebenen Form irgendwo ein Doppel-A sehen zu müssen. Weiß der Kuckuck.“

    Das ist bei der lasterhaften und zügellosen Einstellung des blogs ja auch kein Wunder:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Advocaat

  143. „Was haben Sie gestern gemacht?“
    „Daran kann ich mich nicht erinnern!“
    „Was machen Sie heute Abend?“
    „So lange plane ich nicht voraus!“
    Ihre Nationalität?“
    „Alkoholiker!“

  144. Mal was anderes:
    Eilmeldung:!!
    Seit heute morgen wird der 72 jährige Josef genannt Jupp H. aus einem Senoirenheim in NRW vermisst. Er leidet an der Wahnvorstellung ein erfolgreicher Trainer zu sein und irrt vermutlich orientierungslos umher.
    Zuletzt wurde er zusammen mit einem ehemaligen Sratgefangenen in der Säbener Straße in München gesichtet.

  145. „Mich freut’s für ihn, wenn er Spaß drauf hat.“ Sagt Oliver Bierhoff über Jupp Heynckes. Auch eine nicht ganz gewöhnliche Formulierung.

  146. Sorry sollte Strafgefangener heißen

  147. ZITAT:
    „Sollten Psychologen online sein.

    Hilferuf !

    Hab da jetzt so’ne sehr spezielle Wegbegleiterin. Adrett bis ins Mark mit dem vererbten Fehler Hertha-Mitglied und (noch schlimmer) -Anhänger zu sein. Darüber hinaus kann ich bislang wenige Makel identifizieren.

    So sind die Verwerfungen des Lebens.

    Ich sage, ich könnte ihr in diesen schweren Zeiten nur bedingt Beistand leisten und sie antwortet, ich sei ihre schweren Zeiten. Herthafrosch. Halluzinogene Krötensekrete.

    Hilferuf !“

    Einfach abwarten, In spätestens drei Monaten treten die eigentlichen Macken zu Tage und dann wird das mit der Hertha eine heitere Nuance der Geschichte sein.

  148. Wär‘ mir gar net aufgefallen, wenn De net drauf hingewiesen hätt’st.

  149. ZITAT:
    „“Mich freut’s für ihn, wenn er Spaß drauf hat.“ Sagt Oliver Bierhoff über Jupp Heynckes. Auch eine nicht ganz gewöhnliche Formulierung.“

    Ich bin ja schon dankbar, wenn die menschgewordene Power Point ungelenk wie ein echter Fußballer babbelt.

  150. „ZITAT:
    „Mich freut’s für ihn, wenn er Spaß drauf hat.“

    Aber was hat das jetzt mit Bayern München zu tun? Jupps Sexleben interessiert mich nun wirklich nicht.

  151. ZITAT:
    „Sollten Psychologen online sein.“

    Hä? Wie bist du denn drauf? Komm bloß wieder in die Spur, duppfig.o!

  152. Holland in Not.

  153. Ohne Holland fahrn wir zur……

  154. schwarzwaldadler

    na ja ein 7:0 ist immer mal drinn.

  155. Wie ist denn das Hinspiel ausgegangen? Gilt ja der direkte Vergleich.

  156. Ok lese gerade doch kein direkter Vergleich. 7:0 😂🤣😂🤣😂

  157. schwarzwaldadler

    auch bleibt ein Zweiter ganz auf der Strecke da neun Gruppen aber nur acht Play off Plätze.

  158. Hauptsache Island schaffts.

  159. schwarzwaldadler

    ja leider die haben da nichts verloren.

  160. schwarzwaldadler

    ich sehe lieber eine WM mit Spanien Italien Holland ujsw

    als mit Fussball Nationen die kaum geradeaus laufen könne wie Island.

  161. schwarzwaldadler

    nichts gegen Island, aber deren Fussball ist so einfach zu entschlüsseln, und sorry ihc bin Jahrgang 64 sowas schlägt man 6-8:0.

    Valur Rejkajavik ist Meister Stajenen Vizemeister, wo sind die denn in der CL und in der EL und diese Fussballer
    sind dann unschlagbar lächerlich.

    Ich habe schon bei der EM den Hype wegen denen nicht verstanden.

    Aber eine WM da gehören die richtig guten Nationen hin

  162. ZITAT:
    „nichts gegen Island, aber deren Fussball ist so einfach zu entschlüsseln, und sorry ihc bin Jahrgang 64 sowas schlägt man 6-8:0.

    Valur Rejkajavik ist Meister Stajenen Vizemeister, wo sind die denn in der CL und in der EL und diese Fussballer
    sind dann unschlagbar lächerlich.

    Ich habe schon bei der EM den Hype wegen denen nicht verstanden……

    Und allein schon weil du sie so `unschlagbar lächerlich´ findest wie einst die Dosen bundesligaspitzenuntauglich freuts mich besonders dass sie höchstwahrscheinlich bei der WM dabeisein werden – und das obwohl Sigthorsson wegen einem Meniskusriss die Quali verpasst hat ;).

  163. p.s.: re. Tagesthema: Ich bin – im Interesse Europas – für eine ausgewogene Mischung von einfachen und komplizierten Toren von Helmut.

  164. Schaedelharry63

    HUH !

  165. Nick Cave, wunderbares Konzert gestern

  166. Spvgg Oberrad

    Wunderbares Fußballspiel heute. Stargast Stepi.

  167. ZITAT:
    „Die Länderspielpause ist besser als ihr Ruf!

    Es wird gekeltert, aber auch gekickt:
    Der „Tag der Amateure“ ist aus England zu uns rüber geschwappt, so auch bei Concordia Eschersheim
    http://concordiaeschersheim.de...../

    Ehrlicher Fußball, beste Worscht und lecker Schoppe:
    Sonntag, 08.10.2017
    13 Uhr
    Concordia II – TSG Niedererlenbach II
    Kreisliga B Gruppe 2
    15 Uhr
    Concordia – Germania Enkheim
    Kreisoberliga

    Rosegger-Sportplatz, Eschersheimer Landstr. 328 (U-Bahnhaltestelle Fritz-Tarnow-Str.)

    Hintergrund zum „Tag der Amateure“:
    https://www.11freunde.de/artikel/wie-der-tag-der-amateure-entstand-und-was-wir-vorhaben

    Ich erinnere den „Tag der Amateure“!

  168. Diesen Tag begehen wir hier täglich. Jahraus.. Jahrein

  169. Wobei es ja immer wieder Profis gibt, die die Welt erklären. Wofür ich dankbar bin.

  170. ZITAT:
    „Wobei es ja immer wieder Profis gibt, die die Welt erklären. Wofür ich dankbar bin.“

    Man ruft nach mir?

  171. ZITAT:
    „Diesen Tag begehen wir hier täglich. Jahraus.. Jahrein“

    Jupp = 2 x CL, Meister und Pokalsieger
    Eintracht = ??

    Im Nachgang kann man sich durchaus fragen, wer die Amateure sind. Wobei Heynckes sicher einige Fehler damals gemacht hat. Aber weiß Gott nicht allein.

  172. Auf B5 aktuell gerade eine Sondersendung zu Lymeborreliose

    #alexmeier

  173. Na gut, dann erkläre ich Euch mal wieder die Welt.
    Fangen wir also vorne an:

    Am Anfang erschuf ich Himmel und Erde.
    Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und mein Geist schwebte auf dem Wasser.
    Und ich sprach: Es werde Licht! und es ward Licht. Und ich sah, daß das Licht gut war.
    Da schied ich das Licht von der Finsternis und nannte das Licht Tag und die Finsternis Nacht. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag…….

    P.S. Am sechsten Tag war ich etwas müde und unkonzentriert.

  174. ZITAT:
    „P.S. Am sechsten Tag war ich etwas müde und unkonzentriert.“

    Aha. Spieltag. Eintracht.

  175. „ZITAT: Das hat dich scheinbar schwer beeindruckt, was ? :-)“

    Es ist in der Tat ein gewisser Eindruck entstanden, stimmt.

  176. Catch of the day.

    Ein solitär dastehender, astreiner und völlig unbeschädigter Fichtensteinpilz. 495 g Lebendgewicht.

    Da verblassen die anderen Steinpilze und Maronen.

  177. Alle Achtung. Bei mir hat es gerade so für eine Mahlzeit für drei gereicht. Nach Stunden.

  178. Pilz – für den, der Fleisch nimmer kauen kann.

  179. Oder sich schon mal an den Geruch von Erde gewöhnen will

  180. Vettel. Ich fuhr auch mal FIAT. Nie mehr.

  181. ZITAT:
    „Wer will investieren? http://www.reviersport.de/3599.....estor.html

    Die bringen sogar Böller zur Mitgliederversammlung mit?

  182. ZITAT:
    „Ein solitär dastehender, astreiner und völlig unbeschädigter Fichtensteinpilz. 495 g Lebendgewicht.“

    https://www.welt.de/wissenschaft/article169353570/Radioaktives-Ruthenium-in-Deutschland-gemessen.html

  183. ZITAT:
    „Vettel. Ich fuhr auch mal FIAT. Nie mehr.“

    Oder war’s am Ende die Zündkerze aus deutscher Produktion?

  184. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vettel. Ich fuhr auch mal FIAT. Nie mehr.“
    Oder war’s am Ende die Zündkerze aus deutscher Produktion?“

    Dann lags halt an der italienischen Endkontrolle. Oder der Fertigung in Indien. (Wenn’s Bosch war).

  185. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten_erfreutndleidend

    „Helmut

    https://www.youtube.com/watch?v=KfOmsh5-66c

    OT, mir aber ein Bedürfnis: Eine Augenweide! Tor des Monats (mindestens). – Weitermachen.

    Weisheit #11:„Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive Meisterschaften.“

  186. ZITAT:
    „Catch of the day.

    Ein solitär dastehender, astreiner und völlig unbeschädigter Fichtensteinpilz. 495 g Lebendgewicht.

    Da verblassen die anderen Steinpilze und Maronen.“

    Unverschämtheit

  187. Das hab ich ja geliebt damals, als ich noch Promo für Fiat gemacht habe.
    Pro Tag mindestens 5 Ockerfarbene Hosen im rüstigen Alter, die glaubten, es sei meine berufliche Pflicht, mir jetzt dreieinhalb Stunden anhören zu müssen, wie sie annodunnemals vor 30 Jahren, im Harz ne Panne hatten und seitdem NIE, aber auch wirklich NIE mehr wieder nen Fiat kaufen würden. „Fehler in allen Teilen“, oder die ganz Kreativen, „Für Italiener ausreichende Technik“, waren Schenkelklopfer, die auch nach dem 48. Mal nicht ihren Witz verlieren.

    Die ersten 15 Male hab ichs mir noch angehört, weil ich sonst eh nix zu tun hatte, danach hab ich mir dann nen Spaß draus gemacht, die einfach stehen zu lassen. Die darauffolgenden Blicke waren einfach Gold wert. Man konnte es einfach nicht verstehen, dass ich jetzt nicht versuchen werde, ihr Herz nach allen Regeln der Kunst, für meinen Arbeitgeber zurück zu erorbern. Einem hab ich dann mal gesagt : Wissen sie was ? Sie haben Recht ! Ich kündige jetzt meinen 450 Euro Promo-Job hier und fange bei BMW an, weil die einfach bessere Qualität produzieren und man damit NIE, aber auch wirklich NIE-MALS Probleme hat. Und zwar nur wegen IHRER Panne, damals…….im Harz, 1983.

  188. Fun-Fact: Gestern ist mir am deutschen Auto ’ne Birne durchgeknallt. Nie mehr VW!

  189. ich fahr jetzt seit 30 Jahren BMW und hab noch nie Probleme gehabt, NOCH NIE ! Aber damals, als ich im Winter mit dem Cinquecento über die Alpen wollte, hörnseuff………

  190. Wem sagst du das. Schlimm.

  191. Gude
    Bin mal mit dem Panda im Schneesturm Richtung Budapest stecken geblieben. 36 Stunden unterwegs. Zählt das was?

  192. BMW.. Das ist irgendwie so.. Na sagen wir so.. Ein STERN des Südens ist das nicht.. Das Auto ist ja quasi schon ein halbes italienisches..

  193. ZITAT:
    „Nie mehr VW!“

    Das unterschreibe ich allerdings. Mein T 5 war mein erster und definitiv letzter VW. Selbst 60er Alfas oder Fiats können unmöglich auch nur ansatzweise öfter kaputt gewesen sein. Und Kulanz? Nullkommanull.

    Scheißladen da in Wolfsburg.

  194. ZITAT:
    „Gestern ist mir am deutschen Auto ’ne Birne durchgeknallt.“

    Unendlich die Zahl der Birnen, die täglich durchknallen. Das ist doch heutzutage keine Meldung mehr wert.

  195. So große Steinpilze mag ich net. Sie nehmen viel Platz im Korb weg, sind schwer, und beim Putzen merkt man, dass sie matschelig sind. Viel Masse, wenig klasse.

  196. Pilze, die ich gesammelt habe, würde ich niemals essen.

  197. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten_erfreutndleidend

    Gelegentlich bekommt man vor Augen geführt, was dem Fußball, dem wir verliebten(!!!) Narren(!!!) alle(!!!) immer(!!!) wieder huldigen, durch diese gottverfluchte, vermaledeite Commerz(bankarena)ialisierung für immer verloren gegangen ist:

    „Zuvor hatte es in der Bochumer Jahrhunderthalle Szenen gegeben, die deutlich machten, welche emotionale Bewandtnis dieses Thema für manche Anhänger des Fußball-Zweitligisten haben muss.
    Stühle und Stehtische waren geflogen, im Foyer wurden Böller gezündet, ein Mitarbeiter der Jahrhunderthalle erlitt ein Knalltrauma.
    Einige … hatten sich nach dem klaren Votum von 80,19 Prozent für eine Ausgliederung Luft verschafft.

    Is schon okay, Luft verschaffen wird man sich ja noch dürfen, oder?
    Und die emotionale Bewandnis bzw Beteiligung kann ein junger Mensch von heute nun mal nur noch mittels Icons, Likes oder Feuerwerk (–> Böller und Seenotfackeln; vulgo Pyro) zeigen.

    Also alles im grünen Bereich – nee, ganz ehrlich: herrlisch datt!

    Noch ein Zitat – als Kontrast (?):
    „Wir sind dabei, mit einer Unternehmensberatung den Wert des Vereins seriös zu ermitteln.“

    #gegendenmodernenfussball

    Natürlich ist das Bochumer Jungvolk ein Shice gegen unsere Eintracht und ihre legendären Hauptversammlungen…

  198. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten_erfreutndleidend

    „Pilze, die ich gesammelt habe, würde ich niemals essen.“

    Der Hirnteufel (wieder auf Opiod) sagt:
    Barvo!

    Und:
    „Pilze, die ich gekauft habe, habe ich immer gegessen und immer genossen.“

  199. ZITAT:
    „Ehrlicher Fußball, beste Worscht und lecker Schoppe

    Lecker Kartoffelwurst!
    Und ein unterhaltsamer 4:2 Sieg

  200. Hirnteufel_Konservator_ewiger_Fußballweisheiten_erfreutndleidend

    „BMW… Ein STERN des Südens ist das nicht.“

    Wie denn auch. BMW ist by origin EMW (Eisenacher Motorenwerke),
    also bestenfalls der STERN Thüringens (für AfD-Fans Andesrdenkende: Mitteldeutschlands).

    Just my 50 cents.

  201. Ich fasse mal die letzten Stunden bildlich zusammen

    https://i.pinimg.com/736x/90/e4/17/90e41730a0ef65a0e0d27e713953fae0.jpg

  202. habe jetzt seit 1982 einen Fiat 124 ds (195.000 Km), das einzige ausser verschleissteilen (Kupplung, Bremsen) was kapput gegangen ist und ich nicht einfach selbst reparieren konnte war die bosch einspritzanlage…..

  203. ZITAT:
    „So große Steinpilze mag ich net. Sie nehmen viel Platz im Korb weg, sind schwer, und beim Putzen merkt man, dass sie matschelig sind. Viel Masse, wenig klasse.“

    Der Große ist schon verarbeitet, null matschig, nicht angefressen, wirklich Top.

    Aber ich weiß, was Du meinst. Die Großen haben schon häufig zu lange gestanden.

  204. ZITAT:
    „Dann lags halt an der italienischen Endkontrolle. Oder der Fertigung in Indien. (Wenn’s Bosch war).“

    So was in der Art ging mir auch durch den Kopf. Schlagartig, wie das immer so ist, nach dem Drücken des „Senden“-Knopfes. Dauert ja zum Glück nicht mehr allzu lang, bis wir alles unzweifelhaft den Chinesen anlasten können.

  205. ZITAT:
    „Catch of the day.

    Ein solitär dastehender, astreiner und völlig unbeschädigter Fichtensteinpilz. 495 g Lebendgewicht.

    Da verblassen die anderen Steinpilze und Maronen.“

    Krass, Glückwunsch!

  206. Alles wartet auf den Tatort…

  207. ZITAT:
    „Alles wartet auf den Tatort…“

    Nö.
    laaaangweilig
    Seit Schimmi warte ich auf keinen mehr.

  208. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Alles wartet auf den Tatort…“

    Nö.
    laaaangweilig
    Seit Schimmi warte ich auf keinen mehr.“

    Leider wahr.

  209. ZITAT:
    „BMW ist by origin EMW (Eisenacher Motorenwerke)“

    Moooment mal!!! Das war die Autosparte!!! Die Motorenwerke (-MW!!!; Flugzeugmotoren, daher das noch heute verwendete Propeller-Symbol!!!) gab es schon deutlich früher!!! Und: Auch der Motorradbau (die berühmte R 32!!!) kommt noch vorher!!!
    Just my…
    (Ääh, auf Fettschrift habe ich aus Gründen eines, wie ich meine, gesunden Reduktionismusses (*kreiiisch*, jaha!!!) verzichtet.)

  210. …und dann noch die #222!!!

  211. Achtung, Achtung: Michaela Schaffrath jetzt in der Lindenstrasse.

  212. Werbung oder Warnung? Hm.

  213. ZITAT:
    „Ich fasse mal die letzten Stunden bildlich zusammen

    https://i.pinimg.com/736x/90/e4/17/90e41730a0ef65a0e0d27e713953fae0.jpg

    Sehr schön.

  214. Während hier der Meinungsaustausch die länderspielpausentypischen bizarren Wege geht habe ich keine Mühen gescheut um für euch vereinsrelevante fun facts zur glorreichen SGE zu eruieren, ihr Luschen.

    And here we go: Sensacion, unser höchsteigener Prince der Herzen kann es nicht nur auch so schön wie Helmut sondern ist auch noch für den Puskas Award, den Fifa Preis für das Tor des Jahres nominiert, eat this!
    Das Tor ist wirklich sehr hübsch (Und wehe hier kommt mir jetzt einer mit einem CE oder einem Pilzrezept oder den Schwachstellen einer Italienischen Benzinpump`)

    https://www.welt.de/sport/fussball/article168956739/Hat-Boateng-das-schoenste-Tor-des-Jahres-geschossen.html

  215. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vettel. Ich fuhr auch mal FIAT. Nie mehr.“

    Oder war’s am Ende die Zündkerze aus deutscher Produktion?“

    Magneti Marelli. Auch nie wieder.

    OT: Betze ausverkauft?

  216. Mir genügt ein einziger Gallenbitterling.

  217. Was für ein geiles Ding von Goretzka

  218. Darauf einen bayrisch Dreiklang !
    Mich hat’s echt hier in eine üble Gegend verschlagen.
    Und vom Wolf gefressen werd ich auch gerade.

  219. Der will doch bestimmt nur spielen.

  220. Hühnerhaufen.

  221. Naja gut. Unsere C-Elf hätte es bei einer WM etwas schwerer.

  222. Kann mich Laien mal jemand aufklären, was alle Welt so besonderes an diesem Rüdiger findet?
    Habe den Hype um den nie begriffen.

  223. Hype um Rüdiger? Wie? Wann? Wo?

  224. Bei dem Sané kommt auch sehr wenig raus. Bleibt fast immer hängen bei seiner Dribbelei.

  225. Hype um Rüdiger! Jetzt!

  226. schwarzwaldadler

    früher nannte man das Eigentor

  227. Eigentor ist nur dann, wenn der Schiri eine unnatürliche, absichtliche Bewegung zum Ball erkennt!

  228. schwarzwaldadler

    heute ja früher nicht, wäre gut für Franz gewesen, dann hätten eingie seiner Tore nicht als Eigentor gewertet werden müssen.

    Aber mal im Ernst, wenn die Regel ja so ist, ok., aber ich halte sie für eine Witz wer zuletzt am Ball war hat es gemacht.

  229. Leider nix für dich, Boccia. International.

  230. Und schwarzwaldadler, man darf nicht alles glauben, was irgendjemand ins WWW schreibt.
    ;)

  231. 43:4 Tore sind natürlich schon ein Brett.