Alles gut Aufräumen

Symbolbild globale Fußball-Familie.  Foto: Stefan Krieger.
Symbolbild globale Fußball-Familie. Foto: Stefan Krieger.

Kinder, zwar ist schon fast eine Woche lang Sommerpause, aber der Fußball, dieser Sport, den wir doch alle so über alles lieben, dieser Fußballsport gönnt uns noch keine Pause.

Noch immer hat Eintracht Frankfurt keinen Übungsleiter für die kommende Saison gefunden. Nicht schlimm, lieber die Liste der Kandidaten nochmal sorgfältig durchgehen, das ist eine wichtige Entscheidung, vielleicht sogar für die Dauer von einem, wenn’s ganz gut läuft zwei Jahren.

Da ist es richtig sich im Vorstand erst mal zusammenzusetzen, eine Basis für die gute Zusammenarbeit in den nächsten Monaten zu erarbeiten, intern alles ins Reine zu bringen und dann auf die Suche zu gehen.

Die letzte Woche war hektisch trotz der Pause, ab nun verspricht es ein wenig ruhiger zu werden, und überhaupt: Heute ist ein toller Tag für den Fußball.

In Zürich, auf dem Fifa-Kongress, steht die Wiederwahl des Fifa-Präsidenten Joseph Blatter an. Und wie es aussieht, werden die Stimmberechtigten, die momentan nicht in Haft sind, den Chef der globalen Fußball-Familie, deren Verwandschaft auch wir alle sind, im Amt bestätigen. Und dann, Herrschaften, wird reinegemacht.

So, wie es gestern im Kleinen unsere geliebte Eintracht vorgemacht hat.

Bravo.

769 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Habemus Sepp!

  2. Moin Moin,aus der Stadt des blauen Auges, 2x Latte und noch ein wenig… Puh, mein Heimspiel wackelt. Aber beim KSC waren doch ein paar dabei, kann man doch Fleddern, wie es Darmstadt gerade ergeht. Behrens, Bregerie,… Wenn das weitergeht, was kommt nach einem „Umbruch“ eigentlich als Steigerung?

    Zur Trainerfindung muss man fair bleiben, weil zum Einen mit den Jungs gesprochen werden muss und dann nach der mündlichen Einigung des Geschäftliche dazukommt. Wenn die am WE einen präsentieren, dann hätten Sie wohl schon länger verhandelt. Haben sie ja nicht…
    Haben wir Rolff, Hönerbach und Kraft eigentlich noch auf der Payroll oder haben die auch direkt den Auflösungsvertrag unterschrieben oder eine Klausel gezogen? Was macht denn der restliche „Hofstaat“ vom Meistertrainer?

  3. Und der Friedhelm meint, „es kommen schwere Zeiten auf uns zu…“Hat der den Blog im März 2015 gelesen? Ansonsten nix Neues auf dem Trainerboot.
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....15402.html

    Was ich mich da frage:’kann der Hellmann nicht besser Öffentlichkeitsarbeit oder darf er nicht? Ist ja ein grausames Bild, was der der in dem Jahr abgibt

  4. Es gibt Verwandtschaft, auf die ich gerne verzichten würde.

  5. Aureliano.Buendia

    Grünes Schweigen heute?

  6. Wer glaubt, dass Blatter nicht wiedergewählt wird , glaubt auch, dass Kim Jong-un nicht wiedergewählt wird. Beide scheinen mir ein ähnliches Verständnis von Demokratie und Regierungsstil zu haben.

  7. vicequestore patta

    Morsche,

    lasst doch den Zambrano ziehen. Orban vom FCK könnte ihn adäquat ersetzen…

  8. ZITAT:
    „… werden die Stimmberechtigten, die momentan nicht in Haft sind …“

    „Joseph Blatter wurde mit 100% aller abgegebenen Stimme in seinen Amt bestätigt. Er erhielt 1 von 1 Stimmen.“

  9. Laut Bild original ist RBL auch aus dem Trainerkarussell raus. Rangnick übernimmt höchstpersönlich

  10. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Wer glaubt, dass Blatter nicht wiedergewählt wird , glaubt auch, dass Kim Jong-un nicht wiedergewählt wird. Beide scheinen mir ein ähnliches Verständnis von Demokratie und Regierungsstil zu haben.“

    Immerhin verzichtet Blatter darauf Abtrünnige zu erschießen. Ein große, staatsmännische Geste wie ich finde.

  11. Naja. Es gibt ja keine Abtrünnigen.

  12. Sepp Blatter ist ein Ehrenmann und „die einzige Person in der Welt, die in jedem Land auftauchen kann und vom Staatschef persönlich empfangen wird.“

  13. Ich finde das mit der FIFA eigentlich ganz gut. Dient es doch als gutes Beispiel für mich die Welt ein wenig besser zu verstehen. Du gibst Funktionären/Politikern Geld und ein bisschen Ansehen und kannst dann mit einem Verband/Land machen was Du willst. Solange dann bei den reichen Verbänden/Ländern alles geschmeidig weiterläuft, kümmert es auch niemanden. Manchmal wird Entrüstung geheuchelt, ist gut für die Massen. Das Volk bekommt seine Spiele und murrt nicht wirklich. Kommen unangenehme Meldungen auf oder fragt mal jemand halbwegs interessiert nach, werden Lichtgestalten vor Ort geschickt die nach eingehender Prüfung der Lage die Welt beruhigen. Andere wiederum prüfen mittags ihre Frontlinien an der ukrainischen Grenze um der Welt am nachmittag zu erklären das es wedereine Front gibt noch Korruption. Nur gut für die Welt, dass es mir selber so gut geht, dass die Vorgänge mich zwar verwundern, ich aber auch Nichts ändere.

  14. Die Fifa hilft bei der politischen Aufklärung des Nachwuchses. Als Beispiel für eine Scheindemokratie.

  15. Das Symbolbild hab ich ganz kurz für ein Foto vom letzten Jahrestreffen des KKK gehalten… hatte mich schon gewundert.

    Der Yabo hat mir gestern ganz gut gefallen. Der wäre was. Allerdings könnte man auf seiner Position bei uns wohl nur eine Backup-Rolle anbieten. HaseB und Reinartz dürften da um Naseslänge vorne liegen. Und ob der Reinhold wechseln mag, nur um in der ersten Liga auf der Bank zu hocken…

    Wie siehts eigentlich bei den Vertragsverhandlungen mit Carlito aus? Geht das alles jetzt ganz schnell oder ist tatsächlich ein Ergebnis in Sicht?

  16. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Naja. Es gibt ja keine Abtrünnigen.“

    Immerhin hat die UEFA beschlossen mit fast allen Stimmen das jordanische Prinzchen zu unterstützen. Das vermasselt dem Blatter Sepp schon ein Kim-Jong-Un-eskes Wahlergebnis. Er kommt dann maximal auf 3/4 der Stimmen. Daran wird er schwer zu knabbern haben, der Sepp. Die UEFA gibt’s ihm aber mal so richtig!

  17. „Wie siehts eigentlich bei den Vertragsverhandlungen mit Carlito aus? Geht das alles jetzt ganz schnell oder ist tatsächlich ein Ergebnis in Sicht?“

    Herr Zambrano hat sich verabschiedet und weiß nicht, ob er je zurück kehrt. Alles Gute!

  18. vicequestore patta

    @15: In der BLÖD sagt, er wisse nicht, ob er wiederkomme. So Leut kannste ned gebrauche…

  19. Man muss die FIFA unter Blatter auch mal aus Sicht der sogenannten Zwerge und Exoten sehen: deren Stimme wiegt genauso hoch, wie die von Deutschland, England, Frankreich oder Brasilien. Das finden die natürlich gut. Auch die regelmäßigen Zuwendungen der FIFA an die jeweiligen Verbände werden begrüsst. Warum sollten sie also dieses System in Frage stellen?

    Bei aller Korruption, die es zweifelsfrei gibt (nur bei der FIFA?), wird in Europa auch viel Unmut verbreitet, weil man gerne mehr zu sagen hätte und damit auch mehr aus den Fleischtöpfen der FIFA.

    Guten Morgen Frankfurt, guten Morgen Streithähne!

  20. Yabo scheint mir doch deutlich weiter vorne zu agieren. Eher Konkurrenz für Stendera oder den FG. Brauchen wir vermutlich nicht. Aber guter Kicker.

  21. Oha. Das ist mir komplett entgangen… na, dann eben nicht. Da wäre der Orban vielleicht wirklich ein brauchbarer Ersatz. Oder der Hübner-Sohn. Am liebsten beide. Mad Lung wird sich ja wohl auch verabschieden…

  22. vicequestore patta

    @19: „Streithähne“. Gefällt mir!
    @20 und vorher: Guter Kicker, der Reinhold. Bitte kaufen. Ich hätte auch nix gegen dem sein Coach einzuwenden…

  23. ZITAT:
    „Immerhin verzichtet Blatter darauf Abtrünnige zu erschießen. Ein große, staatsmännische Geste wie ich finde.“

    Damit diese Ihn ans Messer liefern? Würd auch schön meine Klappe halten in der Hoffnung die anderen stürzen mich nicht in den Abgrund.

    Achso ja ich gehe stark davon das Blatter nicht ganz unschuldig ist und ach Dreck anstecken hat.

    Das ganze hat parallelen zum Fall vom Uli, da hat sich auch keiner der Manager von den Sponsoren ein Ton gesagt. Warum ? Weil wohl die meisten auch irgendso ein kleines Nummernkonto hatten

  24. ZITAT:
    „Wie siehts eigentlich bei den Vertragsverhandlungen mit Carlito aus? Geht das alles jetzt ganz schnell oder ist tatsächlich ein Ergebnis in Sicht?“

    Herr Zambrano hat sich verabschiedet und weiß nicht, ob er je zurück kehrt. Alles Gute!“

    Ist der Spind noch gefüllt?

  25. ZITAT:
    „Yabo scheint mir doch deutlich weiter vorne zu agieren. Eher Konkurrenz für Stendera oder den FG. Brauchen wir vermutlich nicht. Aber guter Kicker.“

    Naja, ein Mittelfeldallrounder halt. Könnte man bringen, wenns ne halbe Stunde vor Schluss 0-1 steht, damit er mit Schnelligkeit und Zug zum Tor noch was reissen kann. Defensiv aber weit weniger begnadet als Makoto und vermutlich der neue.

    Brauchen könnten wir den schon, denke ich. Nur eben nicht als Stamm…

  26. Sorry Leute vielleicht brauche ich eine Brille, aber ich habe wirklich keine Ahnung, was ihr bei Yabo so Großartiges gesehen haben wollt. Definitiv null Verstärkung. Behäbig in der Bewegung, kaum gute Aktionen, viele Ballverluste.

  27. Wenn ich bei der Fifa was zu melden hätte, würde ich mir mal bei Profis abschauen was Krisenmanagement bedeutet.
    Die sollten zunächst mal eine gemeinsame Presseerklärung rausgeben.

  28. Was’n jetzt mit Kloppo? Man City, Liverpool, Madrid oder dann doch Frankfurt? ;-)

  29. Heinz, ich muss lachen!
    Gut, das musste ich gestern bei der hr-Meldung auch, dann bei der Eintracht-Pressemeldung, dann wieder beim hr. Und hier im Blog mehrmals.

    Der HSV gestern, tja, wurde sicher auch alles gesagt – ich hege die Hoffnung, dass die Gelbsperren für deren Rückspiel so eine Art Selbstzerfleischung waren.

    Yabo: ich teile die Einstellung so mancher von Euch, dass der grundsolide kicken kann, gefühlt sehe ich den bei uns, wenn er denn käme, als Ergänzung an. Im Stamm kann ich mir das nicht vorstellen. Vor allem ist er zu brav und holt die Elfmeter nicht raus.

  30. Wenn ich sehe, dass Leipzig an Heintz dran ist, Weigl schon in Dortmund unterschrieben hat, Spieler wie Geis, Goretzka, Sam, vermutlich auch Barnetta, finanziell nicht darstellbar sind und es nur um die Verpflichtung von halbwegs überdurchschnittlichen Zweitligaspielern geht, frage ich mich schon, ob ein freiwilliger Rückzug in die Oberliga nicht mehr Sinn macht…..
    Dann wäre die Trainerfindung sicher auch nicht so problematisch.

    :^°

  31. ZITAT:
    „Wenn ich bei der Fifa was zu melden hätte, würde ich mir mal bei Profis abschauen was Krisenmanagement bedeutet.
    Die sollten zunächst mal eine gemeinsame Presseerklärung rausgeben.“

    Keine Korruption bei der FIFA
    Hiermit geben wir, die FIFA, bekannt, dass es keine Korruption in unserem Verband gibt. Jegliches Schmiergeld war von oberster Stelle abgesegnet und ist somit von Don Blatter authorisiert worden. Nutten, Sekt und Champagner gehören sowieso zu jedem anständigen Verein. Wir haben uns mit der UEFA sowie der Staatsanwaltschaft zusammengesetzt und eine gute Basis für die Zukunft geschaffen. Das Vertrauen untereinander ist so schlecht wie nie, allerdings war es auch nie gut und somit gibt es keinen Grund zur Beunruhigung. Die WM in Katar findet statt, Sklaven waren von unserem Scout Kaiser Franz nicht auffindbar, die Höhe des Schmiergeldes OK und somit gibt es keine Bedenken durch unseren Verband.

  32. ZITAT:
    „Wenn ich sehe, dass Leipzig an Heintz dran ist, Weigl schon in Dortmund unterschrieben hat, Spieler wie Geis, Goretzka, Sam, vermutlich auch Barnetta, finanziell nicht darstellbar sind und es nur um die Verpflichtung von halbwegs überdurchschnittlichen Zweitligaspielern geht, frage ich mich schon, ob ein freiwilliger Rückzug in die Oberliga nicht mehr Sinn macht…..
    Dann wäre die Trainerfindung sicher auch nicht so problematisch.

    :^°“

    Reinartz sehe ich etwas über dem 2. Liga Durchschnitt. Und auch Trapp. Und Aigner.

    Aber okay, man kann immer etwas finden. Werde nie verstehen wie man so nervös sein kann, noch bevor ein Coach da ist und die Kaderplanungen richtig im Gang sind… Mindestens so mies wie die, die am Ende einer Saison schon den Abstieg im nächsten Jahr voraussehen !

  33. vicequestore patta

    @30: Ich verstehe das gar nicht. Frankfurt im Allgemeinen und die Eintracht im Besonderen sind doch so sexy. Solltest Du tatsächlich Recht haben, müsste BH in den nächsten Orientexpress auf der Suche nach Graupescu einsteigen…

  34. Also Fritzes Nachtreten in Sachen Schaaf finde ich dann doch ziemlich armselig.

  35. Okay, wenn ich wüsste wie, würde ich das Zeichen :^° größer machen.
    Es war zwar durchaus nachdenklich, aber nicht wirklich ernst gemeint. Denn das die 4 genannten Spieler hier finanziell nicht darstellbar sind, ist Fakt. Leider!

    Mir ging es eher darum, dass nun auch Clubs, die finanziell eher erstklassig aufgestellt sind, die 2.Liga „plündern“.

    Ansonsten endet die Transferperiode Ende August. Bis dahin wird sich schon jemand finden, der für Eintracht Frankfurt spielen will.

  36. Der Kacar hat mir gestern auch gut gefallen, der hat im Mittelfeld die Strippen gezogen und schön die Bälle verteilt.

  37. @34
    Wo genau tritt er denn?

  38. Wurde der HR gehackt?
    Wenn ich es mir recht überlege, meine ich es dann doch wieder ernst. Spieler wie Heintz oder Weigl, sollten einen Schritt nach dem anderen gehen. Für Heintz wäre ein durchschnittlicher Erstligist sicher der richtige Weg. Welcher Club verkörpert sportliche Durschnittlichkeit da besser? Für Weigl ist Dortmund aktuell eine Nummer zu groß. Aber vielleicht wird er bei 60 geparkt, falls die die Klasse halten. Oder irgendwo anders. Und da käme dann die Eintracht vielleicht wieder ins Spiel.

  39. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „Oha. Das ist mir komplett entgangen… na, dann eben nicht. Da wäre der Orban vielleicht wirklich ein brauchbarer Ersatz. Oder der Hübner-Sohn. Am liebsten beide. Mad Lung wird sich ja wohl auch verabschieden…“

    Das mit Madlung muss mir mal einer erklären. Klar blockiert er irgendwie die Verjüngung. Aber ihn in der Situation (Carlito, Bamba) gehen zu lassen ist doch kompletter Irrsinn.

  40. Noch eine Sache zu Zambrano:

    Ich hatte das vor Monaten schon mal gefragt, aber wenn für ihn die einzige Hürde ist, um zu bleiben, dass er aus dem Drittrechtedingens raus will, dann könnte man bei den superguten Beziehungen doch einen Deal mit dem FSV machen, der ihn für nen symbolischen Euro kauft, an uns verleiht (Gehalt übernehmen wir freilich komplett) und in den Leihvertrag ne Kaufoption einbaut…

    Dann wäre Carlos glücklich und wir auch. Zumindest glücklicher als ohne ihn.

    Übersehe ich da Haken?

  41. @ 39:

    Vor allem, weil er ja wirklich kein ganz blinder ist. Gut, er ist nicht der schnellst. Eher der Typ „Wanderdüne“, aber er ist ein solider IV und macht ab und an sogar ein Tor.

    Ich würde ihn definitiv behalten. Schlechter macht er die Mannschaft sicher nicht.

  42. ZITAT:
    „Noch eine Sache zu Zambrano:

    Dann wäre Carlos glücklich und wir auch. Zumindest glücklicher als ohne ihn.

    Übersehe ich da Haken?“

    Die Möglichkeit, dass Zambrano einfach nicht bleiben will vielleicht?

  43. Brégerie nach Ingolstadt, Mist…

  44. ZITAT:
    „@34
    Wo genau tritt er denn?“

    Siehe oben im Beitrag Nr. 3.

    Wilmots verhandelt mit Schlacke. Rangnick macht’s sich’s bei Blubberlutsch selbst. Gut so. Weniger Alternativen für Lewandowski und Breitenreiter. Wenn man die kriegen kann, hätte die „interne“ Interimslösung mit Combo Veh/Schur einen gewissen Charme.

  45. @ 42:

    Laut seiner Aussage würde er ja bleiben wollen. Er will nur noch viel lieber aus dem Drittrechtevertrag raus.

    Aber gut, klar. Wenn er nicht will, dann bringt der schönste Plan nix. Da haste recht.

  46. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „ZITAT:
    …………………….. Weniger Alternativen für Lewandowski und Breitenreiter. Wenn man die kriegen kann, hätte die „interne“ Interimslösung mit Combo Veh/Schur einen gewissen Charme.“

    Da fehlt evtl. ein ’nicht‘? Sonst verstehe ich das nicht

  47. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Oha. Das ist mir komplett entgangen… na, dann eben nicht. Da wäre der Orban vielleicht wirklich ein brauchbarer Ersatz. Oder der Hübner-Sohn. Am liebsten beide. Mad Lung wird sich ja wohl auch verabschieden…“

    Das mit Madlung muss mir mal einer erklären. Klar blockiert er irgendwie die Verjüngung. Aber ihn in der Situation (Carlito, Bamba) gehen zu lassen ist doch kompletter Irrsinn.“

    Man kann ja Jan Kirchhoff leihen.

  48. @44
    Ohh … danke! Hab ich irgendwie übersehen. Aber wer liest schon vorangegangene Beiträge … ;-)

  49. ZITAT:
    „Also Fritzes Nachtreten in Sachen Schaaf finde ich dann doch ziemlich armselig.“

    Der Typ ist dermaßen raus aus dem Geschäft, dass seine Meinung völlig irrelevant ist. Trotzdem freut es sich, dass ihn ab und zu ein Medienschaffender zum Caffee lädt.

  50. Europapokalarithmetik

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    …………………….. Weniger Alternativen für Lewandowski und Breitenreiter. Wenn man die kriegen kann, hätte die „interne“ Interimslösung mit Combo Veh/Schur einen gewissen Charme.“

    Da fehlt evtl. ein ’nicht‘? Sonst verstehe ich das nicht“

    Korrigiere: „…nicht…“

  52. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Zambrano verlängert, dafür ist seine Vertragssituation zu günstig, das lässt sich kein Berater entgehen und summt ihm etwas die CL-Hymne ins Ohr.

  53. ZITAT:
    „Und der Friedhelm meint, „es kommen schwere Zeiten auf uns zu…““

    Hat er doch nicht unrecht. Thomas K. geht doch in die ähnliche Richtung, nur etwas differenzierter. Und da liegt er IMHO nicht so daneben. Ein Richtungskampf im Klub, ohne Trainer, bringt schwere Zeiten. Da braucht man nur zu anderen Klubs schauen.

  54. Tayfun Korkut laut FAZ mit in der Verlosung

  55. Wie jedesmal. Alle nicht ganz unwahrscheinlichen Namen werden jetzt in die Runde geworfen. Am End wird’s Möhlmann.

  56. ZITAT:
    „Wie jedesmal. Alle nicht ganz unwahrscheinlichen Namen werden jetzt in die Runde geworfen. Am End wird’s Möhlmann.“

    Da Heribert keine Nebelkerzen mehr werfen kann lehnt er einfach alle Vorschläge von Bruno ab, der dann quasi selber eine Nebelkerze ist, und nötigt zu einer Drittlösung? So in etwa?

  57. ZITAT:
    „Europapokalarithmetik“

    Würden Sie bitte mal die Albernheiten lassen.
    Taktiktisch
    Europapokalarithmetik

  58. ZITAT:
    „Kommentar:
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Über den Satz „Wilhelm Bender, der neuerdings auch hinter den Kulissen wirkt, tritt dann ab“ musste ich schon schmunzeln…

  59. ZITAT:
    „Kommentar:
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Das wäre mal eine Perspektive gewesen im Ausblick auf 2016 und darüber hinaus:

    Rettig als „einzuarbeitender“ VV, Lewandowski,, ggf. mit Schur als Co Trainer.

    Wie sagte Matthias Beltz einst so schön:

    „Partisan und Parmesan, wo seit ihr geblieben?
    Parmesan und Partisan, alles wird zerrieben!“

  60. ZITAT:
    „Wie jedesmal. Alle nicht ganz unwahrscheinlichen Namen werden jetzt in die Runde geworfen. Am End wird’s Möhlmann.“

    Das befürchte ich auch. Oder dieser kommunikative Herr Slomka.

  61. vicequestore patta

    @37: in der FAZ.

    Reeschd sisch uff. Sagt, Schaaf habe mit seinem Abgang das Richtige getan. Unwürdiger Umgang usw.
    Verstehe ja, dass bei ihm Emotionen im Spiel sind, weil Trainer wie er, Magath und Schaaf jahrelang das Gesicht der Liga-Trainerbänke bestimmt haben. Jetzt ist mit Schaaf der Letzte dieser Generation weg (glaube nicht, dass der außer beim FC Syke noch mal einen Job bekommt). Das macht sicher traurig, Herr Funkel?

  62. Morsche, nachdem es nach dem gestrigen hr-Artikel zumindest in der Öffentlichkeit so aussieht als ob der ExTrainer durch vereinsinterne Intrigen gemobbt wurde, dürften sich die Chancen darauf einen neuen Wunschtrainer mit Rang, Namen u n d Perspektive einfach aus dem Markt aussuchen zu können nicht gerade verbessert haben.
    Ich fürchte wir werden noch froh sein wenn sich z.B. jemand wie Jens Keller dazu durchringen kann seine Bewerbung doch aufrechtzuerhalten.

  63. Bisschen ab vom Thema vielleicht, aber weil ich den Namen in KILs Kommentsr gerade wieder gelesen habe:
    Kann mir hier jemand erklären, was genau unseren MT1 dazu qualifiziert, VV unseres Herzensvereins zu werden?
    Ich finde das ja ein wenig riskant, schließlich wollen wir alle doch auch VV-Stabilität, oder etwa nicht?

  64. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie jedesmal. Alle nicht ganz unwahrscheinlichen Namen werden jetzt in die Runde geworfen. Am End wird’s Möhlmann.“

    Da Heribert keine Nebelkerzen mehr werfen kann lehnt er einfach alle Vorschläge von Bruno ab, der dann quasi selber eine Nebelkerze ist, und nötigt zu einer Drittlösung? So in etwa?“

    Ich könnte mir vorstellen, dass Heribert gar nichts mehr abzulehnen hat. Aus dem selben Grund hats auch keinen Richtungsstreit, denn der Schaafrücktritt hat den heribertschen Machtverlust von ca. Okt 2015 auf genau jetzt vorgezogen.
    Ggf. war er deswegen bei seiner Pressekonferenz noch unsouveräner als in der jüngeren Vergangenheit. Früher einmal habe ich seine sperrigen Formulierungen mal geschätzt. Heuer allerdings finden seine Rundumsätze schlichtweg keinen Abschluss. Weder gram­mati­ka­lisch noch inhaltlich.

  65. Das Papier nicht wert…

    http://www.fnp.de/nachrichten/.....43,1421533

    Dem kann ich mich voll und ganz anschließen.

    Wie vertrauensvoll wird denn zukünftig Bruchhagens Nachfolger einmal mit Höllmann zusammenarbeiten können, v. a. dann, wenn es ein externer sein sollte? In dieses Schlangennest möchte ich mich nicht setzen.
    Der AR wäre gut beraten, auch über den Finanzvorstand noch einmal intensiv nachzudenken. Hellmanns ressort-übergreifenden Aktivitäten sind leider wenig hilfreich.

  66. Das ist doch hoffentlich nur Zweckpessimismus hier mit Benno, Tayfun und Mirko, oder?

    Damit man dann hinterher sagen kann „Gut, der Hugendubel ist jetzt nicht der Kracher, aber wenigstens nicht Slomka.“

    So ist das doch, oder?

  67. Mal was anderes; Zitat FR heute:

    Es geht um Informationen, die ein Maulwurf aus internen Sitzungen brühwarm nach außen getragen haben soll, manch einer wittert gar eine groß angelegte Kampagne von Strippenziehern, die darin gipfelt, nicht nur den verdienten Trainer Thomas Schaaf vergrault zu haben, sondern auch direkt nach der Macht im Klub zu greifen. Das ist eine völlig übertriebene Darstellung. Richtig ist allerdings, dass es unterschiedliche Standpunkte und Streit gibt.

    Man hat sich ja schon dran gewöhnt, dass KIL solche Infos zu haben scheint und daraus gerne krude Interpretationen ableitet („manch einer wittert …eine Kampagne …“). Grandios ist aber, erst so ein Fass aufzumachen und es dann gleich wieder kaputt zu hauen: „Das ist eine völlig übertriebene Darstellung“. Also: KIL weiß, dass einer wittert, dass eine Kampagne läuft, er weiß aber auch, dass da nichts dran ist … Hauptsache er hats mal geschrieben! Mit wem der gestern telefoniert hat, wüsst ich gern mal!

    Aber worüber reg ich mich auf, die Sommerpause hat begonnen, da heißt es Leser halten. Zum Glück ist der Trainer grad geflogen, da gibts wenigstens was zu Schreiben.

    — FR-Bashing Ende —
    Sorry, ich weiß, alles nicht neu, aber musste mal (wieder) raus.

  68. Moin,
    War der Benno gut in Europapokalarithmetik?
    Wir brauchen nämlich einen, der damit gut befreundet ist.
    Schaaf hats ja bewiesen, dass er’s nicht kann,
    Bloss nicht Korkut!
    Wäre Schaaf reloaded, Wenn man beide hört, könnte man meinen Sie tranieren Real Madrid.. Weisses Ballet, Spektakel usw.

  69. Ich gebe bis zum Ende der Sommerpause nur noch Pressemitteilungen heraus. Europapokalarithmetik

  70. Diesen Nazarov vom KSC sollten wir holen!

  71. @Zico20/69: wenn er Gerüchte nicht aufgegriffen hätte, gibt es von anderer Seite Vorwürfe die zu ignorieren. Ich finde den gefundenen Kniff gut. Immerhin wird, auch durch 1000 Kommentare gestern, deutlich, dass diese „Information“ mindestens relevant für die Außendarstellung ist. Lass es dahingestellt ob es stimmt oder nicht.

    Solches Handeln bzw. Schreiben mag sich nicht jedem erschließen. Es ist IMHO Folge der Idee nicht einfach platte Aussagen oder Schlagzeilen heraushauen zu wollen.

  72. Pro Steubing
    Pro Hellmann
    Pro Hübner
    Pro Schur

  73. ZITAT:
    „Diesen Nazarov vom KSC sollten wir holen!“

    Der das Gegentor durch stehen bleiben verursacht hat?!

  74. Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der von der Presse herausgegebene Mitteilungen nichts anderes als Pressemitteilungen sind. Denkt da mal drüber nach.

  75. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diesen Nazarov vom KSC sollten wir holen!“

    Der das Gegentor durch stehen bleiben verursacht hat?!“

    Hast Du den Rest vom Spiel auch gesehen oder war die 3D Brille kaputt?

  76. Der Herr Veit scheint sich ja sehr sicher zu sein, was diese weitergegebenen Interna aus der Sitzung angeht. Fast ein bisschen zu sicher.

  77. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diesen Nazarov vom KSC sollten wir holen!“

    Der das Gegentor durch stehen bleiben verursacht hat?!“

    Hast Du den Rest vom Spiel auch gesehen oder war die 3D Brille kaputt?“

    Ja und mir ist ansonsten kein Spieler im Besonderen aufgefallen; was nicht gegen die Spieler spricht, sondern für die mannschaftliche Geschlossenheit und einem existierenden System. Das hat nicht immer funktioniert, auch im Aufbau, aber bei genannter Situation war es einfach sehr deutlich. Der IV hätte natürlich auch schneller herausgehen können (aus dem Gedächtnis).

  78. Hat der Klopp schon unterschrieben ?

  79. Zambrano vor dem Abschied?

  80. ZITAT:
    „Hat der Klopp schon unterschrieben ?“

    Erst NACH dem DFB-Pokal-Finale.

  81. ZITAT:
    „Zambrano vor dem Abschied?“

    Und tschüss! Ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.

  82. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diesen Nazarov vom KSC sollten wir holen!“

    Der das Gegentor durch stehen bleiben verursacht hat?!“

    Hast Du den Rest vom Spiel auch gesehen oder war die 3D Brille kaputt?“

    Ja und mir ist ansonsten kein Spieler im Besonderen aufgefallen; was nicht gegen die Spieler spricht, sondern für die mannschaftliche Geschlossenheit und einem existierenden System. Das hat nicht immer funktioniert, auch im Aufbau, aber bei genannter Situation war es einfach sehr deutlich. Der IV hätte natürlich auch schneller herausgehen können (aus dem Gedächtnis).“

    Komisch.
    Nazarov bereitet das 0-1 vor, knallt noch ein Ding an die Latte, hat Übersicht und verliert keinen Ball.
    Und wenn, dann kriegt er noch nen Freistoss. Sowas siehst Du nicht???

  83. Schreit doch bitte nicht immer nach Spielern, welche in solchen „KO“ Spielen mal auftrumpfen.
    Die laufen einfach paar Meter mehr als sonst und hauen sich rein. Da spielt fast jeder über seinem Limit zur Normalform.

  84. Europapokalarithmetik pah – Viel wichtiger ist der Trainerfindungsalgorhithmus.

  85. Guter Kommentar von KIL, damit hat man sich jetzt klar positioniert. Schön, dass man sich so aktiv einbringt.

    Früher forderte (!) man nur mal eine Umstellung auf 4-4-2 bzw. wenn ein Trainer dies schon spielen ließ, eine Rückkehr zu zwei Sechsern (nein, ich schreibe nicht über Schaaf). Doch nun bewertet man mit neu erworbener Wirtschaftskompetenz den richtigen Kurs für Eintracht Frankfurt. Und die richtigen Personen hierfür. Da vertraut man dann auch schon mal der Richtigkeit einer Pressemitteilung.

  86. Adolf Hitler…kleiner Schnurbart, Mugabe…kleiner Schnurbart, Saddam Hussein großer Schnurbart, Burt Reynolds?

    Denkt da mal drüber nach!

  87. Diesen Nazarov hat man doch schon auf Herz und Nieren geprüft und für zu leicht befunden.
    So toll fand ich ihn nicht. Auch Yabo nicht. Karlsruhe kommt mehr über die mannschaftliche Geschlossenheit. Spieler wie Peitz oder Gordon(FSV!!) wurden von ihren vorhergehenden Clubs aussortiert. Ein paar Junge haben sie trotzdem im Kader. Allen voran Max. Der wird seinen Weg machen. Und Meffert.

    Hin und wieder sind Clubs und Fans aber auch zu ungeduldig. Man weiss es aber oftmals nicht vorher, wie sich ein Spieler entwickelt. Bei manchem kommt der Leistungssprung erst später. Aber es besteht natürlich auch das Risiko, dass dieser Sprung ganz ausbleibt. In dem Zusammenhang bin ich gespannt, ob Kempf sich durchsetzen wird. Bell hat es auch geschafft.

  88. ZITAT:
    „Komisch.
    Nazarov bereitet das 0-1 vor, (…). Sowas siehst Du nicht???“

    Da war ich zu spät. Wg. Blog-G (siehe Eintrag gestern) und beim Lattenknaller wurde ich extern abgelenkt; ehrlich.

  89. Mit ist von dem Kick gestern nur Europapokalarithmetik in Erinnerung.

  90. Sollte der KSC nicht aufsteigen, wäre es durchaus überlegenswert, auch hier nach Ergänzungs- und Perspektivspielern zu schauen.

    Wenn ich mit kleinem Geld groß (5 – 6 Spieler) einkaufen gehen will / muss, dann gehe ich eben zu Aldi und nicht in die Edel-Boutique.

  91. ZITAT:
    „Wenn ich mit kleinem Geld groß (5 – 6 Spieler) einkaufen gehen will / muss, dann gehe ich eben zu Aldi und nicht in die Edel-Boutique.“

    Ich kaufe seltener ein, dafür aber gute Qualität — ich habe zu wenig Geld um billig zu kaufen. Ggf. auch 2nd Hand. Manches baue ich auch selber. Der Discounter ist gut für Nervennahrung.

  92. ZITAT:
    „Mit ist von dem Kick gestern nur Europapokalarithmetik in Erinnerung.“

    Doch, Dettelbach, Ms Pepper. Werde ich mal ausprobieren, falls ich jemals in dieser Richtung unterwegs sein werde. Aktuell bräuchte ich eher was in Richtung Ulm, Füssen.

  93. Miss Pepper? Ist das die Rothaarige, hinne, in dem hellen Wohnwagen?

  94. Kulinarische Aufruhr in Großbritannien! Stefan, was hast du nur gemacht…

    http://www.buzzfeed.com/alanwh......gf3X3Rb1Q

  95. „Sollte der KSC nicht aufsteigen…“

    2:2. Ergebnis des Rückspiels bereits seit gestern im Netz verfügbar.

  96. Falls ihr Euch fragt, was die Kommunikationsabteilung macht, wenn sie keine Presseerklärungen schreibt.
    Die Eintracht hat den Preis für Eintracht-TV theoretisch von 18,99 auf 24,99 erhöht, praktisch jedoch nicht, weil man es bis 30.6. dennoch für 18,99 buchen kann.
    wtf?

  97. @98 Aber nur für ein Jahr. Damals waren es zwei.

  98. Auch 24,99 ist ein Schnnapp. Machen.

  99. @san/73

    Jo, an Deinem Punkt ist natürlich was dran.
    Ist bei solchen journalistischen Interpretationen immer die Frage der Balance zw. „Abstand“ und „dran sein am Geschehen“. Für meinen subjektiven Geschmack sind die Herren oft sehr nah dran, bisweilen schon eher „drin“ als „dran“. Dann läuft man schnell Gefahr zum Mitspieler im Theraterstück zu werden, das muss man nicht mal aktiv wollen.

  100. PK´s Live!!! Wo gibts das sonst. Hamma

  101. Ob der Jeep mit F-EF XXX Kennzeichen wohl immer noch durch Darmstadt cruised oder ist ihm bereits der Sprit ausgegangen?

  102. Naja, das Angebot „EintrachtTV“ bietet schon mehr als die PKs vor und nach den Spielen.

    Mir altem Simpel wirds jedenfalls nach Ablauf meines derzeitigen Abos auch weiterhin 18,99 Euro oder eben 24,99 Euro im Jahr wert sein.

  103. ZITAT:
    „Ob der Jeep mit F-EF XXX Kennzeichen wohl immer noch durch Darmstadt cruised oder ist ihm bereits der Sprit ausgegangen?“

    Was will der da ? Mir fällt niemand ein den ich von denen haben will. Am Ende bringt der noch den Stroh-Engel mit

  104. ZITAT:
    „@98 Aber nur für ein Jahr. Damals waren es zwei.“

    Fairerweise sollte man darauf hinweisen, dass das damals das Einführungsangebot war. Und das war – bei aller Kritik – wirklich spottgünstig.

  105. Mit Einstellung des Herren Jestaedt war für mich klar, dass ich mein Eintracht-TV-Abo verbrenne.

  106. Ich finde die machen gute Arbei. Meine Meinung.

  107. ZITAT:
    „Ich finde die machen gute Arbei. Meine Meinung.“

    Finde ich auch. Außerdem bei meinem Zeitplan für mich alternativlos.

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ob der Jeep mit F-EF XXX Kennzeichen wohl immer noch durch Darmstadt cruised oder ist ihm bereits der Sprit ausgegangen?“

    Was will der da ? Mir fällt niemand ein den ich von denen haben will. Am Ende bringt der noch den Stroh-Engel mit“

    Verhandeln über die fette Ablösesumme für Rosi Rosenthal.

  109. ZITAT:
    „Mit Einstellung des Herren Jestaedt war für mich klar, dass ich mein Eintracht-TV-Abo verbrenne.“

    Genau. Ohne Armin und RUW kein Eintracht TV Abo mehr.

  110. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ob der Jeep mit F-EF XXX Kennzeichen wohl immer noch durch Darmstadt cruised oder ist ihm bereits der Sprit ausgegangen?“

    Was will der da ? Mir fällt niemand ein den ich von denen haben will. Am Ende bringt der noch den Stroh-Engel mit“
    Der Jeep cruised schon seit drei Wochen immer mal wieder da rum. Ein unmoralisches Angebot unterbreiten? Man braucht immer einen Back-up in diesen unsicheren Zeiten? Ich habe mal eine Wette wg. eines Herrn Schuster verloren. Ging um ein 300g Filetsteak. Diesmal würde ich aber nur um eine Bratwurst wetten.

  111. Jaja, die machen das schon gut. Aber das, was ich vorrangig geschaut habe, waren die PKs und die kann ich mir seit Übernahme des Mediendirektors nicht mehr antun. Und nur wegen der Zusammenfassung des Spiels und den Stimmen nach dem Spiel, ich waas net…
    Ich überlegs mir nochmal :-)

  112. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ob der Jeep mit F-EF XXX Kennzeichen wohl immer noch durch Darmstadt cruised oder ist ihm bereits der Sprit ausgegangen?“

    Was will der da ? Mir fällt niemand ein den ich von denen haben will. Am Ende bringt der noch den Stroh-Engel mit“

    Verhandeln über die fette Ablösesumme für Rosi Rosenthal.“

    Vermutlich.

  113. „Diesmal würde ich aber nur um eine Bratwurst wetten.“

    Meine Ethik-Richtlinie sieht vor, dass ich zwingend den reizenden Italiener aufsuchen muss. Der Gastronom verwickelte mich einst beim Kassieren (ich tat überrascht, dass beim Bezahlvorgang ein Portemonnaie benötigt wird und begann dieses in meiner Herrenhandtasche zu suchen) in ein längeres Gespräch über die Eintracht aus Frankfurt, wobei er nicht müde wurde mir verschiedene aufregende Finanzierungsmodelle zu erläutern, die den Herzensverein an die Spitze Europas katapultieren sollten. Mein ausführliches und selbstredend fundiertes Feedback kann ich hier aber nicht kommunizieren, denn in solchen Kreisen gilt immer noch Silenzio Stampa.

  114. ZITAT:
    „Schade!

    https://twitter.com/DieRotenBu.....5689597952

    oh ne… großer Mist… BRUNO!!!!

  115. Sehr schön, Dr. Kunter.

  116. ZITAT:
    „Mit Einstellung des Herren Jestaedt war für mich klar, dass ich mein Eintracht-TV-Abo verbrenne.“

    Für 1 € paarundfuffzich im Monat nochmal die Kicks in voller Länge anschauen können und ein paar Spielero-töne mehr als sonst wo geliefert zu bekommen find ich persönlich einen guten deal.
    Ich behalts.

  117. Sie haben einfach eine fantastische Perspektive die alle U-Nationalspieler überzeugt, da kann man als gestandener Bundesligaverein nicht mithalten.

  118. ZITAT:
    „Verhandeln über die fette Ablösesumme für Rosi Rosenthal.“

    Vermutlich.“

    Den Rosi zu kaufen, dafür sind die 98er zu Intelligent. Alles was ich in den letztn Spielen gesehen hab von Ihm war Oberliga Niveau

  119. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schade!

    https://twitter.com/DieRotenBu.....5689597952

    oh ne… großer Mist… BRUNO!!!!“

    Na dann muss Bruno mal in sich gehen und seinen Sohn überzeugen. Und Jean Zimmer vom FCK holen.

  120. Sehr, sehr enttäuschender Kommentar von Kil heute. Wissend im Ton, ohne konkret zu werden. Kein wirklicher Bezug zum HR-Text von gestern, nur so ein klein bisschen, alles bleibt vage. Der Absatz „Es geht um Informationen…“ ist ein Ärgernis. Und dann noch so ein kleiner ironischer Seitenhieb auf Bender, was zum Schmunzeln aber ohne Informationswert. Texte von Insidern für Insider. Deswegen war der HR-Text gestern so wohltuend, aber darüber soll nun wohl zum Wohle der Eintracht geschwiegen werden.

  121. „ZITAT:
    „Ob der Jeep mit F-EF XXX Kennzeichen wohl immer noch durch Darmstadt cruised oder ist ihm bereits der Sprit ausgegangen?“

    Was will der da ? Mir fällt niemand ein den ich von denen haben will. Am Ende bringt der noch den Stroh-Engel mit“

    das frühstück im cafe chaos ist gut und gibts bis mitternacht.

  122. ZITAT:
    „…Deswegen war der HR-Text gestern so wohltuend,…“

    wohltuend. Eijo. Sind manche Märchen (Grimm & Co.) auch.

  123. Solange er sie nicht mit Dottore angesprochen hat, ist es als harmlos für Leib und Leben einzustufen. Alles unter 5€ fällt in die Kategorie ‚Phrasenschwein‘ und entspricht den Steward & Compliance Richtlinien der FIFA. Ansonsten halte ich mich an den Rat eines deutschen Freundes in Milano: Mit Freunden geht man Pizza essen. Alles andere ist Business oder ein Date.

  124. Zambrano auf dem Absprung, Orban bei den roten Bullen, Bamba hat die Kränk…

    … also da könnte man, wenn man denn will, also da könnte man doch dem Madlung doch noch einen neuen Vertrag anbieten

    Könnte man…

  125. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Verhandeln über die fette Ablösesumme für Rosi Rosenthal.“
    Den Rosi zu kaufen, dafür sind die 98er zu Intelligent. Alles was ich in den letztn Spielen gesehen hab von Ihm war Oberliga Niveau“

    Es wurde schon in der örtlichen Presse geschrieben, dass er nicht weiter bei den Lilien spielen wird.

    ZITAT:
    „das frühstück im cafe chaos ist gut und gibts bis mitternacht.“

    Echt jetzt?! Zu einem guten Frühstück gehört ein guter Kaffee, keine Plörre aus einer WMF-Maschine.

    Kein Wunder dass du Eintracht-Fan bist, bei den Ansprüchen ;-)

  126. ZITAT:
    „Deswegen war der HR-Text gestern so wohltuend, aber darüber soll nun wohl zum Wohle der Eintracht geschwiegen werden.“

    Also nach meinem Kenntnisstand hat die Eintracht den HR-Text gestern noch vollumfänglich dementiert. Da kann der so wohltuend sein wie er will.

  127. Man liest hier noch gar nichts über Effenbergs Sichtung in der Innenstadt…

  128. Volksfront von Judäa

    Ein Präsidiumsmitglied habe dem inhaftierten Ex-Bayern-Präsidenten einen Brief geschickt, sagte Bayern-Verwaltungsbeirat Helmut Markwort. „Er hat sich wahnsinnig gefreut in seinem Gefängnis“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Das stell ich mir grade bildlich vor. Wahnsinn. Der Uli doch ein Mann des Volkes. Kleines Freudentänzchen war da bestimmt drin.

  129. Wohltuend ist für mich
    Europapokalarithmetik

  130. ZITAT:
    „Also nach meinem Kenntnisstand hat die Eintracht den HR-Text gestern noch vollumfänglich dementiert.“

    dann hast du aber einen abweichenden Kenntnisstand. Von „vollumfänglich dementiert“ kann ja wohl bei dieser wachsweichen Erklärung von HB+AH nicht die Rede sein.

  131. Der HR bleibt bei seiner Darstellung und hatte somit das letzte Wort.

  132. Mal nen ganz anderes Thema, dass mit den Spielermarktwerten werde ich in meinem Leben nicht mehr kapieren. Ein Kempf hat jetzt nen Marktwert von ca 3 Mio laut transfermarkt.de und hat es noch nicht mal in die Stammelf von Absteiger Freiburg geschafft. Also ich möchte den Kerl wirklich nicht schlecht reden, aber das mit den Marktwerten versteh wer will…

  133. ZITAT:
    „Ein Präsidiumsmitglied habe dem inhaftierten Ex-Bayern-Präsidenten einen Brief geschickt, sagte Bayern-Verwaltungsbeirat Helmut Markwort. „Er hat sich wahnsinnig gefreut in seinem Gefängnis“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Das stell ich mir grade bildlich vor. Wahnsinn. Der Uli doch ein Mann des Volkes. Kleines Freudentänzchen war da bestimmt drin.“

    Markwort! Brrrrr………

    Da gibt es ja ein Voting auf der Seite. Hat das BH in Auftrag gegeben?

  134. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also nach meinem Kenntnisstand hat die Eintracht den HR-Text gestern noch vollumfänglich dementiert.“

    dann hast du aber einen abweichenden Kenntnisstand. Von „vollumfänglich dementiert“ kann ja wohl bei dieser wachsweichen Erklärung von HB+AH nicht die Rede sein.“

    Man kann sich ja auch an dem FAZ-Artikel abarbeiten: Ende eines Machtkampfes? – Alles in Eintracht: Finanzchef Hellmann gibt zu, den Vorstandschef ungerechtfertigt kritisiert zu haben. Bruchhagen sieht nun eine neue Basis des Vertrauens.

  135. ZITAT:
    „Mal nen ganz anderes Thema, dass mit den Spielermarktwerten werde ich in meinem Leben nicht mehr kapieren. Ein Kempf hat jetzt nen Marktwert von ca 3 Mio laut transfermarkt.de und hat es noch nicht mal in die Stammelf von Absteiger Freiburg geschafft. Also ich möchte den Kerl wirklich nicht schlecht reden, aber das mit den Marktwerten versteh wer will…“

    willkürliche Werte (mit pseudo-wissenschaftlichem Ansatz), festgelegt durch eine der Bild gehörige Website. MW ist das, was einer bezahlt.

  136. Die UEFA. Das ist wirklich eine feige Assoziation.

  137. ZITAT:
    „Mal nen ganz anderes Thema, dass mit den Spielermarktwerten werde ich in meinem Leben nicht mehr kapieren. Ein Kempf hat jetzt nen Marktwert von ca 3 Mio laut transfermarkt.de und hat es noch nicht mal in die Stammelf von Absteiger Freiburg geschafft. Also ich möchte den Kerl wirklich nicht schlecht reden, aber das mit den Marktwerten versteh wer will…“

    Das ist wie mit den Wetten auf dem Finanzmarkt…

  138. @140 okay verstehe… pseudo-wissenschaftlicher Ansatz… ;O) also so ähnlich wie unser Finanzsystem…
    Bild schreibt Frauen stürmen den FIFA Kongress und Blatter holt Security… Auch nicht schlecht…

  139. ZITAT:
    „Die UEFA. Das ist wirklich eine feige Assoziation.“

    Warum. Sie hat doch ganz bös geguckt.

  140. ZITAT:
    „Ein Präsidiumsmitglied habe dem inhaftierten Ex-Bayern-Präsidenten einen Brief geschickt, sagte Bayern-Verwaltungsbeirat Helmut Markwort. „Er hat sich wahnsinnig gefreut in seinem Gefängnis“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    In seinem Gefängnis. Seinem. Das sagt einiges drüber aus wie die da so ticken.

  141. Der Uli hat den Knast in Landsberg einfach jekooft. Ende.
    Der macht daraus jetzt einen CL-Bau.

  142. ZITAT:
    „Schade!

    https://twitter.com/DieRotenBu.....5689597952

    Danke nochmal an HB für’s durchwinken.

    Warum tun sich die „normalen“ Vereine nicht zusammen und geben eine Erklärung ab, dass Sie keine Spieler aus Leipzig, Wolfsburg, Hoffenheim oder Leverkusen holen. Wenigstens das. Sattdessen wird der Mist auch noch aktiv unterstützt indem man die Resterampe dort leerkauft.

  143. Hat man denn jetzt wenigstens mal mit Madlung geredet und ihm vielleicht sogar die Vertragsverlängerung angeboten? Wäre ja irgendwie naheliegend …

  144. ZITAT:
    „Hat man denn jetzt wenigstens mal mit Madlung geredet und ihm vielleicht sogar die Vertragsverlängerung angeboten? Wäre ja irgendwie naheliegend …“

    angeblich ruhen die Gespräche mit Madlung wegen „kein Trainer“

  145. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat man denn jetzt wenigstens mal mit Madlung geredet und ihm vielleicht sogar die Vertragsverlängerung angeboten? Wäre ja irgendwie naheliegend …“

    angeblich ruhen die Gespräche mit Madlung wegen „kein Trainer““

    Also ich bin mir sicher, die Angebote für Madlung halten sich in Grenzen. Wenn der gebraucht wird, ist es glaube ich nicht so schwierig den zu halten. Mir persönlich ist er eh einfach zu langsam. aber darüber lässt sich nicht streiten, ist nur Geschmackssache…

  146. Warum wundert sich eigentlich keiner dass sich Hellmann öffentlich für was entschuldigt das gar nicht zur Debatte stand?

  147. Langt es nicht wenn man sich ganz allgemein wundert?

  148. ZITAT:
    „Warum wundert sich eigentlich keiner dass sich Hellmann öffentlich für was entschuldigt das gar nicht zur Debatte stand?“

    Wo hat er sich entschuldigt?

  149. ZITAT:
    „Warum wundert sich eigentlich keiner dass sich Hellmann öffentlich für was entschuldigt das gar nicht zur Debatte stand?“

    Wir wissen eben nicht alles. Was sich zwischen Herri und Hellmann so alles abspielte in den letzten Wochen, hat es aus Sicht von Herri wohl erfordert, dass Hellmann öffentlich vor ihm niederkniet und sich entschuldigt. Da sehen dann beide ganz schlecht aus.

  150. ZITAT:
    „Man kann sich ja auch an dem FAZ-Artikel abarbeiten: Ende eines Machtkampfes? – Alles in Eintracht: Finanzchef Hellmann gibt zu, den Vorstandschef ungerechtfertigt kritisiert zu haben. Bruchhagen sieht nun eine neue Basis des Vertrauens.“

    Die Frage ist, ob das ein Burgfrieden ist oder ob Bruchhagen den Machtkampf tatsächlich gewonnen hat. Ich bin gestern schon in der Pressemitteilung über den Passus gestolpert:
    Finanzvorstand Axel Hellmann: „ Das heutige Gespräch war wichtig für die weitere Zukunft bei Eintracht Frankfurt. Manche Kritik, die ich an Heribert Bruchhagen geübt habe, war nicht gerechtfertigt. Das haben wir heute ausgeräumt.“
    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/49576/

    Da könnte man ein Schuldeingeständnis und einen Rückzieher von Hellmann sehen. Oder aber der Deal war, dass Hellmann keine weiteren Angriffe startet, Bruchhagen so sein Gesicht wahrt und man am Ende alles auf die geänderte Situation im AR nach den Wahlen schiebt.

    Und supi, dass Korkut ein ernsthafter Kandidat zu sein scheint. Da ruf ich doch laut BARVO!

  151. Zambrano? Pff. Madlung? Pff. Unsere Innenverteidiger heißen Marco Russ und D-D-D-David Kinsombi.
    Und ja, bei uns kommen die wirklich auf die Idee, den Reinartz für die IV zu planen.

    @Markus Jestaedt:
    Wie bekommt man es PR-technisch jetzt eigentlich noch hin, Lewandowski zu holen ohne einzugestehen, dass man vor Wochen schon an ihm dran war? Und wieso wäre das überhaupt relevant?

  152. ZITAT:
    „Also nach meinem Kenntnisstand hat die Eintracht den HR-Text gestern noch vollumfänglich dementiert.“

    Keineswegs, nur erfolglos versucht.
    Dieses ungeschickte Not-Bulletin bestätigt ungewollt mehr als es zu dementieren im Stande ist.
    Burgfrieden; Leutz, um nicht noch mehr selbst verursachten Schaden anzurichten und bitte nun nicht mehr an die jeweiligen Alleingänge und das backstabbing denken.
    Alles für den Dackel!

    re. Madlung
    Kein Coach = keine Verhandelungen über/mit dem zukünftigen Kader.
    Es sein denn, es dauert zu lange und man macht es gezwungermaßen trotzdem.
    Dann ist allerdings die Gefahr groß, dass der neue ÜL (ganz so wie der alte) einen Kader bekommt, an dessen Zusammenstellung er überhaupt nicht beteiligt war.
    Aber hey, ging doch auch diese Saison so gut aus.

  153. ZITAT:
    „Tayfun Korkut laut FAZ mit in der Verlosung“
    Thorsten Fink ist runter vom Karussell. Geht in die Ferne zu Austria Wien. Gutt iss.

  154. Madlung hin oder her, ich setze da nach wie vor auf Bruno, sein Sohnemann kriegt da ja jetzt interessante Konkurrenz in der Autobauerliga;
    dass unser sportliche Leiter in der Machtkampf/Trainerflucht-Diskusion scheinbar nicht beim Flüstern, Simsen etc.belauscht werden konnte, erfreut;
    Kilchis neuester Artikel dagegen weniger.
    Man sollte vielmehr die Kontrahenten auf`s Wesentliche focussieren.
    Die zerstritten-geballte Kompetenz/Finanzkraft wäre wohl besser in einer Einigung von
    Carlitos Vertragssituation angelegt gewesen!

  155. neuer Trainer, ganz einfach – Schaaf wäre frei. Jetzt, nach dem Gekuschel von HB+AH ist doch wieder alles bestens.

  156. ZITAT:
    „neuer Trainer, ganz einfach – Schaaf wäre frei. Jetzt, nach dem Gekuschel von HB+AH ist doch wieder alles bestens.“

    Du meinst wenn Mama und Papa sich wieder vertragen darf das Kind wieder rein kommen und muss nicht mehr draußen spielen

  157. ZITAT:
    „ZITAT:
    „neuer Trainer, ganz einfach – Schaaf wäre frei. Jetzt, nach dem Gekuschel von HB+AH ist doch wieder alles bestens.“

    Du meinst wenn Mama und Papa sich wieder vertragen darf das Kind wieder rein kommen und muss nicht mehr draußen spielen“

    Und die böse Schwiegermutter (FR) darf nicht mehr zur Weihnachtsfeier kommen.

  158. ZITAT:
    @UliStein
    „ZITAT:
    „Schade!

    https://twitter.com/DieRotenBu.....5689597952

    oh ne… großer Mist… BRUNO!!!!“

    Na dann muss Bruno mal in sich gehen und seinen Sohn überzeugen. Und Jean Zimmer vom FCK holen.“
    Interessierte bzw. interessante Spieler wollen halt vorher wissen, wer hier Häuptling wird. Und das zieht sich.

  159. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tayfun Korkut laut FAZ mit in der Verlosung“
    Thorsten Fink ist runter vom Karussell. Geht in die Ferne zu Austria Wien. Gutt iss.“

    In der BL suchen offenbar nur noch S04 und wir. Wobei S04 sich wohl auf Wilmots festgelegt hat und hier Hübner noch Möglichkeiten abklopft

  160. Zimmer wird wohl auch massiv zur Brause gerüchtet. 2,5 Mios sind für die ja nicht mal Kleingeld, man wirtschaftet halt mit Augenmaß in Leipzig.

  161. ZITAT:
    Großartiger Kommentar!

    haha… großartig!!!!

  162. ZITAT:
    „Und das zieht sich.“

    Nochmal. Schaaf ist Anfang der Woche zurückgetreten. Da müssen sie eine gewisse Schamfrist einhalten bis sie den neuen ÜL vorstellen.

  163. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und das zieht sich.“

    Nochmal. Schaaf ist Anfang der Woche zurückgetreten. Da müssen sie eine gewisse Schamfrist einhalten bis sie den neuen ÜL vorstellen.“

    jep, vor allem muss es für den Gelegenheitsinformationskonsumenten so plausibel hingedreht werden, dass man erst nach der Demission mit Lewandowski geredet hat.

  164. Was soll denn jetzt die Hektik? Sind noch nicht mal alle Pflichtspiele rum. Wird schon nach was passieren in den nächsten acht Wochen.

  165. @167
    Manchmal gibt es echt tolle Werbung. Habe längere Zeit in der Werbung gearbeitet und habe da leider größtenteils viele narzisstische Gestalten und viel banales Werbgedöns kennengelernt

  166. also das darf nach dem ganzen „Gesimse und Gebimse“ so nicht mehr stehen bleiben.
    das sollte nach den überzeugenden Heimauftritten auch abusus sein –
    auswärts fehlte halt in entscheidenden Situation ein Leader, der Ruhe im Spiel hält/bringt. –
    das Manko ist lange bekannt und schon erfolgversprechend angegangen worden, warum muss denn jetzt noch rechthabenwollend nachgekartet werden?

  167. Bombendrohung beim Fifa Kongress. Saal geräumt!!!

    http://www.bild.de

  168. hihi, der Franz über die Fifa:

    Die ganze Welt ist in der Fifa vertreten und es sind dort alles demokratische Vorgänge

  169. ZITAT:
    „hihi, der Franz über die Fifa:

    Die ganze Welt ist in der Fifa vertreten und es sind dort alles demokratische Vorgänge

    Da ist auch was dran. Man muss sich halt Mehrheiten kaufen. Und dann demokratisch entscheiden.

  170. ZITAT:
    „Bombendrohung beim Fifa Kongress. Saal geräumt!!!

    http://www.bild.de

    Heidi Klum tritt gegen den Sepp an?

  171. Und noch ein prima Artikel in der FR, diesmal DUR. Perfekt die Zusammenhänge erklärt.

    Leider nur fehlt der Hinweis auf den Fakt, dass die kommenden Chefs alles besser machen werden.

  172. ZITAT:
    „Bombendrohung beim Fifa Kongress. Saal geräumt!!!

    http://www.bild.de

    Oh, nein. Fifas Next Top Model dann auch aus New York demnächst? Was empfiehlt Heidi?

  173. Boah, 10 Minuten nach Schaedelharry mache ich den gleichen drögen Kalauer.
    Es war eben eine lange Saison…

  174. ZITAT:
    „Und noch ein prima Artikel in der FR, diesmal DUR. Perfekt die Zusammenhänge erklärt.
    Leider nur fehlt der Hinweis auf den Fakt, dass die kommenden Chefs alles besser machen werden.“

    Ich übernehme das gerne. Wo steht denn der Fakt?

  175. ZITAT:
    „das Manko ist lange bekannt und schon erfolgversprechend angegangen worden, warum muss denn jetzt noch rechthabenwollend nachgekartet werden?“

    Hä?

  176. ZITAT:
    „Und noch ein prima Artikel in der FR, diesmal DUR. Perfekt die Zusammenhänge erklärt.

    Leider nur fehlt der Hinweis auf den Fakt, dass die kommenden Chefs alles besser machen werden.“

    Wer kann in die Zukunft schauen?

  177. ZITAT:
    „Bombendrohung beim Fifa Kongress. Saal geräumt!!!

    http://www.bild.de

    Und im folgenden Durcheinander verschwinden alle Delegierten die Dreck am Stecken haben. Saal bleibt anschließend leer.

  178. ZITAT:
    „ZITAT:
    „das Manko ist lange bekannt und schon erfolgversprechend angegangen worden, warum muss denn jetzt noch rechthabenwollend nachgekartet werden?“

    Hä?“

    Mit.

  179. ZITAT:
    „Und im folgenden Durcheinander verschwinden alle Delegierten die Dreck am Stecken haben. Saal bleibt anschließend leer.“

    der Franz bleibt, der hat ein reines Gewissen. Hat ja keine Sklaven gesehen und ausserdem ist eh alles demokratisch.

  180. Ihr fragt jetzt nicht ernsthaft nach, was der Exilfrankfurter uns sagen will? Da gabs doch nie eine Antwort.

  181. Man kann es doch mal versuchen. Hätte ja sein können dass jemand anders verstanden hat was er uns sagen möchte.

  182. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und noch ein prima Artikel in der FR, diesmal DUR. Perfekt die Zusammenhänge erklärt.
    Leider nur fehlt der Hinweis auf den Fakt, dass die kommenden Chefs alles besser machen werden.“

    Ich übernehme das gerne. Wo steht denn der Fakt?“

    Cool, wo sind denn die lobenden Worte von KIL zu Steubing hinverschwunden? Ich werde mal recherchieren, ob die alten Artikel über den klugen Kopf (aka Mastermind) und weitere Vorab-Würdigungen Steubings auch editiert wurden … ;-)

  183. Hm. Nur Fragen stellen ist halt auch nicht kommunikativ. Ich bin dann mal raus.

  184. Google erinnert sich leider nur fragmentarisch: „Sein designierter Nachfolger Wolfgang Steubing steht für Aufbruch, Neuerung und etwas mehr Risiko. Und er wird sich nicht scheuen, Bruchhagen in seinem …“

  185. Ach komm, ich war ziemlich schnell

  186. Ich soll zwar nicht mehr fragen, aber: Das wurde doch nicht etwa wegen meines Kommentars (#87) gelöscht?

  187. Männerbünde, Hierarchien und der Papst:

    http://www.titanic-magazin.de/.....heit-7315/

  188. ZITAT:
    „Ach komm, ich war ziemlich schnell“

    Du zitierst mich, einschließlich meiner Frage, haust was dazu, was überhaupt nichts damit zu tun hat … sorry. Ich habe wirklich Probleme dich zu verstehen. Vielleicht kann jemand anders helfen.

  189. Samariter vermisst das Lob über Steubing, das wohl in dem KIL-Artikel vorher vorhanden gewesen sein soll.

  190. ZITAT:
    „ZITAT:
    @UliStein
    „ZITAT:
    „Schade!

    https://twitter.com/DieRotenBu.....5689597952

    oh ne… großer Mist… BRUNO!!!!“

    Na dann muss Bruno mal in sich gehen und seinen Sohn überzeugen. Und Jean Zimmer vom FCK holen.“
    Interessierte bzw. interessante Spieler wollen halt vorher wissen, wer hier Häuptling wird. Und das zieht sich.“

    Ich glaube ja das der Willi trotz Harry Potter und nicht wegen Harry Potter nach Leipzig geht.

  191. Der Fakt, nach dem Du fragtest, war, dass die kommenden Chefs alles besser machen. Stand (eigeninterpretiert so ähnlich) im KIL-Artikel. Steht nun nicht mehr im KIL-Artikel. Ob es was damit zu tun hat, überlasse ich jetzt Deiner Interpretation.

    Um es mal klar auszudrücken: Die FR KÖNNTE benutzt worden sein – so zumindest die Wahrnehmung einiger Leser. Daher ist es doch interessant, wenn vermeintliche Profiteure (weiterhin) mit Lob bedacht werden bzw. dieses Lob plötzlich wieder aus Artikeln verschwindet.

  192. ZITAT:
    „DoppelRumms“

    Dein treffendster Beitrag seit langem…-)

  193. ZITAT:
    Um es mal klar auszudrücken: Die FR KÖNNTE benutzt worden sein – so zumindest die Wahrnehmung einiger Leser. Daher ist es doch interessant, wenn vermeintliche Profiteure (weiterhin) mit Lob bedacht werden bzw. dieses Lob plötzlich wieder aus Artikeln verschwindet.“

    Das ist jetzt nicht bös gemeint, aber was hier generell alles so mit vollster Hingabe bezüglich Artikel, Personenaussagen und Pressetexten entdeckt und interpretiert wird… also das ist ja mal ein Profiling, da kann das FBI echt einpacken.. ;O)

  194. In letzter Zeit bin ich ja kaum noch ohne meinen Aluhut unterwegs…

    Man fällt draußen wahnsinnig auf, wenn man keinen trägt. Und wer ist schon gern Außenseiter

  195. Ich liebe ja Verschwörungstheorien!
    Wer hat denn jetzt JFK ermordet?
    Und gibt es einen Zusammenhang zwischen der Solarenergie und der Hitzewelle in Indien??

  196. ZITAT:
    „Sehr, sehr enttäuschender Kommentar von Kil heute. Wissend im Ton, ohne konkret zu werden. Kein wirklicher Bezug zum HR-Text von gestern, nur so ein klein bisschen, alles bleibt vage. Der Absatz „Es geht um Informationen…“ ist ein Ärgernis. Und dann noch so ein kleiner ironischer Seitenhieb auf Bender, was zum Schmunzeln aber ohne Informationswert. Texte von Insidern für Insider. Deswegen war der HR-Text gestern so wohltuend, aber darüber soll nun wohl zum Wohle der Eintracht geschwiegen werden.“

    Nein die Frage, hat man sich aus der Führungsecke des Vereins instrumentalisieren lassen, während man der Mannschaft einen Gefallen zu tun glaubte; denn wenn der HR recht behielte, haben 3 Blätter ein Glaubwürdigkeitsproblem.

  197. Also ich lese zur Eintracht (hier und in der FR) ziemlich viel. Ich kann mich nicht erinnern, dass die FR irgendwann einmal geschrieben hätte, dass „die kommenden Chefs alles besser machen“. Das kann ja auch keiner behaupten, weil – wie ich eben schon mal schrieb – niemand in die Zukunft schauen kann.

  198. @205
    Ist Blätter nicht der Plural von Blatter? Der hat wohl auch ein dezentes Glaubwürdigkeitsproblemchen.

  199. Es fällt mir zunehmend schwerer, manchem hier zu folgen. Kann aber am Alter liegen.

  200. ZITAT:
    „ZITAT:
    Um es mal klar auszudrücken: Die FR KÖNNTE benutzt worden sein – so zumindest die Wahrnehmung einiger Leser. Daher ist es doch interessant, wenn vermeintliche Profiteure (weiterhin) mit Lob bedacht werden bzw. dieses Lob plötzlich wieder aus Artikeln verschwindet.“

    Das ist jetzt nicht bös gemeint, aber was hier generell alles so mit vollster Hingabe bezüglich Artikel, Personenaussagen und Pressetexten entdeckt und interpretiert wird… also das ist ja mal ein Profiling, da kann das FBI echt einpacken.. ;O)“

    Ich sehe das als großes Kompliment, weil hier offensichtlich recht viele User aufmerksam und mit Verstand die einschlägigen Quellen studieren, deren Zustandekommen und die Inhalte kritisch hinterfragen, sich anschließend eine Meinung bilden, auf Ungereimtheiten hinweisen etc. etc.

    Davon unabhängig: Die Nachfrage des Samariters hätte vielleicht von Anfang etwas klarer gefasst sein können (wem ist das noch nicht passiert?); die Berechtigung als solche sehe ich hingegen auf den ersten Blick (wenn der Sachverhalt der inhaltlichen Änderung des FR-KIL-Artikels zutrifft).

  201. ZITAT:
    „Es fällt mir zunehmend schwerer, manchem hier zu folgen.“

    Oh ja.

  202. Kennt ihr den schon?

    Nichts ist langweiliger als die Nachricht von gestern.

  203. Mir war Anfangs auch nicht klar was der Samariter jetzt eigentlich wollte.
    Den Passus mit Steubing las ich heute morgen in dem Artikel/Kommentar allerdings auch noch.

  204. Nichts ist so kalt wie der heiße Scheiß von gestern.

  205. Rettig wohl nicht neuer VV in 2016:
    http://www.ndr.de/sport/fussba.....i3822.html

    „Ich habe mich für das wirtschaftlich schlechteste Angebot entschieden, aber ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“

  206. ZITAT:
    „In letzter Zeit bin ich ja kaum noch ohne meinen Aluhut unterwegs…

    Man fällt draußen wahnsinnig auf, wenn man keinen trägt. Und wer ist schon gern Außenseiter“

    Du kannst es ihn tragen ;)

  207. Wenn hier von dem Kommentar „Es gärt“ die Rede ist: in der Printausgabe steht nichts davon. Wenn ich die Online-Ausgabe überfliege, kann ich keinen Unterschied erkennen.

  208. ZITAT:
    „Rettig wohl nicht neuer VV in 2016:
    http://www.ndr.de/sport/fussba.....i3822.html

    „Ich habe mich für das wirtschaftlich schlechteste Angebot entschieden, aber ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe““

    Das nenne ich mal eine Überraschung.

  209. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Rettig wohl nicht neuer VV in 2016:
    http://www.ndr.de/sport/fussba.....i3822.html

    „Ich habe mich für das wirtschaftlich schlechteste Angebot entschieden, aber ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe““

    Das nenne ich mal eine Überraschung.“

    Wow, das erstaunt. Glückwunsch an Pauli, Rettig hat sich für linskradikale Fankultur entschieden. Hätte ich ihm gar nicht zugetraut.

  210. ZITAT:
    „Wenn hier von dem Kommentar „Es gärt“ die Rede ist: in der Printausgabe steht nichts davon. Wenn ich die Online-Ausgabe überfliege, kann ich keinen Unterschied erkennen.“

    Bei mir was es die Online-Ausgabe, vor ein paar Stunden.
    Und nein, dass Online-Artikel noch mal überarbeitet und/oder angepasst werden, ist ja nichts Seltenes noch etwas etwas Verwerfliches.

  211. geht es um diesen epochalen Kilchenstein-Satz?

    „…Sein designierter Nachfolger Wolfgang Steubing steht für Aufbruch, Neuerung und etwas mehr Risiko. Und er wird sich nicht scheuen, Bruchhagen in seinem letzten Jahr Kontra zu geben.“

  212. Ich habe heute frei, deshalb dauert es etwas. Und was ich bisher rausbekommen habe, muss so nicht richtig sein, ist alles von unterwegs: Es gibt wohl zwei Versionen des Kommentars: einer für die D-Ausgabe, wo der Redaktionsschluss vor sechs Uhr ist. Eine längere Version, für die späteren Ausgaben. Diese Version ist auch in meiner Print-Ausgabe drin.

    Welche Version jetzt wann warum wie und überhaupt online ist/war und warum nicht und überhaupt, kann ich auf die Schnelle übers Handy jetzt schlecht rauskriegen. Keine Ahnung. Ich guck mir das gerne am Montag noch mal alles an. Wenn’s denn so wichtig ist.

  213. In der Online-Ausgabe stand heute morgen u.a. sinngemäß, das Steubing als Mann des Aufbruchs gilt und sicher keine Auseinandersetzung mit Bruchhagen scheue. Diese Passage wurde inzwischen gelöscht. Der interessierte Beobachter fragt sich: Warum?

  214. Zur (unverstandenen) Reihenfolge:

    1. KIL lobt Steubing (wie schon häufiger)
    2. Ich schreibe was dazu
    3. DUR schreibt was
    4. Ich mäkele am DUR rum, wo das übliche Lob für die künftigen Chefs bleibt.
    5. SK fragt nach meiner Quelle für das Lob („Fakt“).
    6. Ich finde die Quelle nicht mehr, weg. In Google gibt es Rudimente.

    Verwerflich? Nein. Aber aktuell durchaus bemerkenswert – zumindest für mich.

  215. ZITAT:
    „@205
    Ist Blätter nicht der Plural von Blatter? Der hat wohl auch ein dezentes Glaubwürdigkeitsproblemchen.“

    Ich dachte Blattern …

  216. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und wer ist schon gern Außenseiter“

    Ich bins nicht aus Prinzip aber es stört mich auch nicht, wenn dem so ist.

  217. ZITAT:
    „Aber aktuell durchaus bemerkenswert – zumindest für mich.“

    Die (wie ich finde nachvollziehbare) Erklärung ist doch da. Siehe #221. So und nun können alle wieder die Aluhüte gegen Regenschirme tauschen.

  218. Danke Ergänzungsspieler !

  219. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber aktuell durchaus bemerkenswert – zumindest für mich.“

    Die (wie ich finde nachvollziehbare) Erklärung ist doch da. Siehe #221. So und nun können alle wieder die Aluhüte gegen Regenschirme tauschen.“

    Danke. Wollte gerade bei Petra nach der Bastelanleitung für nen Aluhut fragen ;)

  220. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und wer ist schon gern Außenseiter“

    Ich bins nicht aus Prinzip aber es stört mich auch nicht, wenn dem so ist.“

    Bist du denn jetzt auf dem neusten Stand? Hast du dir die 1100 Kommentare von gestern mal von deinem Assistenten vorlesen lassen?

  221. Schade, dass Frontzeck auch nicht mehr auf dem Karussell ist, sondern in Hann. unterschrieben hat. War mein Geheimfavorit . ;-)

  222. ZITAT:
    „6. Ich finde die Quelle nicht mehr, weg. In Google gibt es Rudimente.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....12968.html

  223. Also, nochmal: es gibt zwei Versionen: eine lange, eine kurze. Die lange ist in den R-Ausgaben der Zeitung, die kurze (aus Platzgründen kurz, wegen des Relegationsspiels) in der S-Ausgabe. Heute Morgen war die lange Version online, später dann die kurze. Warum, kläre ich noch, weiß ich grade nicht.

    Mit dir und deiner Frage, Samariter, hat das nichts zu tun. So genau liest die Redaktion dann doch nicht hier mit. Die Aluhüte können wieder eingepackt werden.

  224. Das finde ich bemerkenswert, dass der Rettig sich für das „wirtschaftlich schlechteste Angebot“ entschieden hat. Wie auch schon der Stefan Reinartz, der – nach eigenen Angaben – in England hätte doppelt so viel verdienen können wie bei uns. Das finde ich auch interessant vor dem Hintergrund der Diskussion, die wir hier vor einoger Zeit schon über den Vereinswechsel von Sebastian Jung nach WOB geführt haben.

  225. Kiel vs 1860. Puh, also so richtig geil macht mich das jetzt nicht. Kiel ist ja eher spröde, wobei ich Holstein mag und die Zeiten als ich die 60er beim legendären 13:1 in Waging am See aufspielen sah, ja nun auch schon ewig her sind. Äh ja.

  226. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Rettig wohl nicht neuer VV in 2016:
    http://www.ndr.de/sport/fussba.....i3822.html

    „Ich habe mich für das wirtschaftlich schlechteste Angebot entschieden, aber ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe““

    Das nenne ich mal eine Überraschung.“

    Die haben Beides.

    Seriös und sexy.

  227. Ist jetzt Montgomery Burns noch Fußballgott oder ist er vor dem bösen Blick des Platini geflüchtet?

  228. ZITAT:
    „Des Dreggspäck vom Vorstand:
    https://www.youtube.com/watch?.....QHzr4wAP9U

    Dangge !!!!

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bist du denn jetzt auf dem neusten Stand? Hast du dir die 1100 Kommentare von gestern mal von deinem Assistenten vorlesen lassen?“

    Nö Albert. Ich weiß zwar jetzt worum es geht aber das recht mir auch. Meine AssistentIN hat anderes zu tun.

  230. Ich verstehe die ganze Diskussion nicht. Was soll den hiermit bewiesen werden?
    Es hat mich schon sehr erstaunt, dass der Chefredakteur der FR sich bemüssigt sieht, die journalistische Grundeinstellung seiner Kollegen erläutern zu müssen.

    Es ist wie im alten Rom – im Zweifelsfall trifft es den Übermittler der schlechten Nachricht.

    Die Unruhe ist und kommt aus dem Verein – selbst so ein unsensibler Mensch wie Holz stellt fest, das es im Verein „ganz schön Stress gibt“.

    Ich würde mich daher eher freuen, wenn die Diskussion wieder auf Eintracht Frankfurt und weniger auf die FR gerichtet werden könnte.

    jm2c

  231. ZITAT:
    „237 – unfassbar ungelungen.“

    Nö. Ich finds klasse!

    R.W. Fassbinder meets Charles Bukowsky.

  232. hmm Frontzeck bleibt bei 96, Rangnick macht sichs halt selbst weil sonst keiner will (warum eigentlich nicht ? Gras dort doch viel grüner !) Hertha hält an Dardai fest (wetten dass der die Saison nicht überlebt ?) bleibt eigentlich nur Schalke als Konkurrent auf dem Trainermarkt und die bauen sich schon wieder irgendwelche Luftschlösser mit Marc Wilmots.

    Für mich gibt es eigentlich nur 2 Kandidaten auf dem Markt, die ich hier nicht als halbgare Notlösungen sehen würde

    1. Lewandowski
    2. Breitenreiter

    Nachdem sich die Konkurrenz aus dem Werben scheinbar reihenweise verabschiedet, sollte jetzt hier tatsächlich die Chance bestehen einen wirklich starken neuen Trainer an Land zu ziehen.

    Oder mit anderen Worten : Wenns jetzt doch einer aus der unteren Regalreihe wird, gehören sie endgültig geteert und gefedert, denn so leicht war es wohl noch nie nen anständigen Trainer zu holen.

    Schade finde ich allerdings dass Rettig zu Pauli geht. Wäre meine Wunschlösung für 2016 gewesen.

  233. Das hat man davon, wenn man eine lame duck bis zum Schluss durchschleppen will.

    Wo in der Welt bleibt denn ein Vorstandsvorsitzender im Amt, wenn klar ist, dass er in einem Jahr sowieso aufhört?

    Welches Unternehmen lässt es denn zu, dass Zukunftsentscheidungen maßgeblich beeinflusst werden von jemandem, der dann gar nicht mehr dabei ist?

    Und wer nimmt einen Chef noch ernst, von dem er weiß, dass er eh bald nichts mehr zu sagen hat?

    In dieser Reihenfolge läuft sowas in jeder handelsüblichen AG normalerweise ab:

    1 interne Verständigung über der die Demission
    2 Suche eines Nachfolgers
    3 Nachfolger ist gefunden
    4 Vorgänger gibt Rückzug bekannt (egal ob der freiwillig war oder erzwungen)
    5 Unternehmen stellt neuen Chef vor.

    Erst bei Schritt 4 erfährt die erstaunte Öffentlichkeit davon
    und zwischen 4 und 5 vergeht nur wenig Zeit.

    Wenn bekannt ist (intern und extern), dass ein Vorstand aufhört, ohne (!) dass bekannt ist, welcher Nachfolger übernimmt, kommt es immer zu Machtkämpfen und Unfrieden. Solche Zustände über einen längeren Zeitraum lähmen die Unternehmensführung und somit das gesamte Unternehmen.

    Amateurhaft, unprofessionell, Geflügelzuchtverein. Peinlich.

  234. ZITAT:
    „ZITAT:
    „237 – unfassbar ungelungen.“

    Nö. Ich finds klasse!

    R.W. Fassbinder meets Charles Bukowsky.“

    Eher der frühe Dieter Hallervorden* meets Cindy aus Marzahn.

    * Nonstop Nonsens

  235. ZITAT:
    „Amateurhaft, unprofessionell, Geflügelzuchtverein. Peinlich.“

    Hier dagegen würde auch „unfassbar ungelungen“ hinpassen.

  236. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Amateurhaft, unprofessionell, Geflügelzuchtverein. Peinlich.“

    Hier dagegen würde auch „unfassbar ungelungen“ hinpassen.“

    Also i.S.v. : ich stimme dem Alex zu.

  237. Eppstein……..Fuchs und Hase sagen sich dort wahrscheinlich nicht mal mehr Gute Nacht weil sie sich gegenseitig zu schrullig finden, aber der Bäcker gegenüber der Kirche : sensationell !

  238. ZITAT:
    „Eher der frühe Dieter Hallervorden* meets Cindy aus Marzahn.

    * Nonstop Nonsens“

    Du vergißt die dem Klamauk innewohnende Tragik. Das von Dir genannte ist nur Klamauk.

  239. ich kenne zwar den Orban nicht, bin aber entsetzt, dass er hier gerüchtet und dann zu den Brausebanausen geht… seltsam… Beissreflex?

  240. @245

    Das habe ich bei VW/Audi/Porsche aber anders in Erinnerung.

    Auch SAP von 2009 bis Heute hat das nie so hinbekommen.

    Deutsche Bank? Ne war auch anders…

    Merck? Ach nee das war noch anders.

    Aber bei Mercedes war… ach nee auch nicht. Zetsche, Schrempf etc.

    Siemen geraüuschlos und Skandalfrei? wohl kaum.

    Telekom? Eher nicht. :-)

    Post und ZumWinkel? War auch anders.

    Bist du dir sicher? Überleg besser noch mal dein 5-Punkte Programm.

  241. @244

    Den Keller finde ich auch gut.

    Hat in Schalke gute Arbeit gemacht, mehrmals die CL erreicht, junge Spieler integriert.
    Deutlich mehr Punkte und bessere Spiele als DiMatteo.
    Und Probleme mit dem Team sind mir auch nicht bekannt.
    Also als 3. Wahl (wie einst Schaaf) würde ich den nicht einschätzen wollen.

  242. ZITAT:
    „Das finde ich bemerkenswert, dass der Rettig sich für das „wirtschaftlich schlechteste Angebot“ entschieden hat. Wie auch schon der Stefan Reinartz, der – nach eigenen Angaben – in England hätte doppelt so viel verdienen können wie bei uns. Das finde ich auch interessant vor dem Hintergrund der Diskussion, die wir hier vor einoger Zeit schon über den Vereinswechsel von Sebastian Jung nach WOB geführt haben.“

    Wenn ich satt vom Schokokuchen bin dann brauche ich keinen mehr zu essen. Vielleicht backe ich den noch gerne für andere und nasche noch ein wenig. Aber satt ist satt.
    Manche mögen es aber auch sich zu überfressen; notfalls mittels Finger in den Hals.

  243. @ HAR

    bei Keller bin ich zwiegespalten, einerseits finde ich auch , dass er das auf Schalke gut gemacht hat, andererseits sind mir aber noch menschliche Fehlgriffe aus seiner Stuttgarter Zeit in Erinnerung (Als Co-Trainer den Chef angeschwärzt und danach seinen Job übernommen) zudem glaube ich auch, dass er mit den Medien nicht kann, was nach der Erfahrung mit Schaaf keine gute Lösung wäre. Dennoch ist er kein schlechter, aber aufgund dieser Einschränkungen ist er bei mir persönlich nicht erste Wahl. Bevor ich allerdings Slomka aufgedrückt bekomme oder mir aus purer Einfallslosigkeit schon wieder Veh ins Gesicht geworfen wird, nehme ich lieber den Jens.

  244. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Eher der frühe Dieter Hallervorden* meets Cindy aus Marzahn.

    * Nonstop Nonsens“

    Du vergißt die dem Klamauk innewohnende Tragik. Das von Dir genannte ist nur Klamauk.“

    Verstehe. Die Tragik des Unkomischen.

  245. ZITAT:
    „Verstehe. Die Tragik des Unkomischen.“

    Genau!

    Als Allegorie für die Tragik des geduldeten Fußballanhängers.

  246. Hab grad die Postings der letzten Stunden überflogen,. Keine Ahnung, ob es jetzt noch interessiert. Aber ich hab den ursprünglichen Kommentar von Kilchenstein noch im Browser. Der letzte Absatz lautete:

    „Ohnehin werden die Karten nach der Aufsichtsratssitzung am 8. Juni neu gemischt. Wilhelm Bender, der neuerdings auch hinter den Kulissen wirkt, tritt dann ab. Sein designierter Nachfolger Wolfgang Steubing steht für Aufbruch, Neuerung und etwas mehr Risiko. Und er wird sich nicht scheuen, Bruchhagen in seinem letzten Jahr Kontra zu geben.“.

    Jetzt sind diese Zeilen in der Tat weggefallen. Muss nix bedeuten, ich weiß.

    Auch wenn viele hier meinen, nichts sei älter als die Meldungen von gestern – ich finde es schon interessant, wie die betroffenen Personen mit den Behauptungen des hr umgehen. Wenn die vom Schnarchsender beschriebenen Vorgänge nicht stattgefunden haben, müsste Hellman eigentlich rechtliche Schritte einleiten. Das wäre dann nmlich ganz üble Nachrede. Tut er das? Sieht nicht danach aus.

  247. Ein Mispelchen wäre jetzt nicht schlecht. Oder besser gleich zwei.

  248. @moni
    Siehe #220

  249. @255

    An die Stuttgarter Vorkommnisse kann ich mich leider nicht erinnern, schade.

    Aber wer die Medien und die Führung in Schalke lange übersteht, kann das sicher auch in Frankfurt.

  250. ZITAT:
    „@moni
    Siehe #220“

    Ok, hab’s überlesen.

  251. „Auch wenn viele hier meinen, nichts sei älter als die Meldungen von gestern“

    Sorry, das war nur ich, der Medienprofi.

  252. @Heinz – habe am Sa gelernt, dass man im Feuerrädchen Mispelchen VOR und NACH dem Essen zu sich nimmt.

    Den Wirt hat´s gefreut – mich auch…

  253. Darf ich etwas fragen?

    Wo wird denn Kiel vs. 60 übertragen?

  254. tippe auf br und ndr.

  255. ZITAT:
    „Wenns jetzt doch einer aus der unteren Regalreihe wird, gehören sie endgültig geteert und gefedert, denn so leicht war es wohl noch nie nen anständigen Trainer zu holen.

    Schade finde ich allerdings dass Rettig zu Pauli geht. Wäre meine Wunschlösung für 2016 gewesen.“

    Ich bin geneigt beides zu unterschreiben.

  256. ZITAT:
    „tippe auf br und ndr.“

    stimmt

  257. ZITAT:
    „Darf ich etwas fragen?

    Wo wird denn Kiel vs. 60 übertragen?“

    Br. Sagt mein Handbuch für den Medienprofi.

  258. ZITAT:
    „tippe auf br und ndr.“

    Okay, das ist doof. Besser wäre in allen dritten Programmen. BR und NDR wurden bei mir von kabel deutschland mit Super RTL und Disney Channel belegt.

  259. „Br. Sagt mein Handbuch für den Medienprofi.“

    So als abgecoolter Medienprofi hätte ich das eigentlich wissen müssen….

  260. Am Sunndach ist der Heribert nochmal im Doppelpass, nur so zur Info.

    Doppelpass mit Heribert

  261. ZITAT:
    „@245 […] Bist du dir sicher? Überleg besser noch mal dein 5-Punkte Programm.“

    Hab ich auch sofort gedacht, Madchaotikan.
    Das ist ein Programm für´s BWL-Lehrbuch, sieht klasse aus, ist aber ein steriles Produkt, sämtliche Vorgänge ungetrübt vom Einfluss jeglicher menschlicher Regungen. Ganz zu schweigen von den Interventionen der (Möchtegern-) Platzhirsche.

  262. ZITAT:
    „ZITAT:
    „tippe auf br und ndr.“

    Okay, das ist doof. Besser wäre in allen dritten Programmen. BR und NDR wurden bei mir von kabel deutschland mit Super RTL und Disney Channel belegt.“

    BR und NDR bieten wohl einen livestream an. Notfalls also im PC gucken.

  263. Und? Wurde der Sepp inzwischen bestätigt? Er hat’s ja diesmal nicht leicht, der Ärmste.
    https://twitter.com/schuler_ma.....7859683328

  264. ZITAT:
    „Am Sunndach ist der Heribert nochmal im Doppelpass, nur so zur Info.

    Doppelpass mit Heribert

    O, das ist ein absolutes Muss. Wontarra verabschiedet sich, viele seiner Freunde werden in der Runde erwartet. Wie geht es weiter? Im Herbst macht Wonti eine lange Kreuzfahrt, zieht dann von Marbella nach Bremen -auch um sich mehr um seine Stiftung zu kümmern – und kauft sich eine DK für die Tribüne. Er wird nie wieder moderieren.

  265. ZITAT:
    „Am Sunndach ist der Heribert nochmal im Doppelpass, nur so zur Info.

    Er wird dort den Namen des neuen Trainers preisgeben, ihn vielleicht auch mitbringen (nur eine Vermutung; was gäbe es sonst zu besprechen?).

  266. ZITAT:
    „@Heinz – habe am Sa gelernt, dass man im Feuerrädchen Mispelchen VOR und NACH dem Essen zu sich nimmt.

    Den Wirt hat´s gefreut – mich auch…“

    Sehr schön. Ein Asket wie ich verzichtet mitunter dabei sogar aufs essen, kompensiere das aber ueber die Erhöhung der Dosis

  267. ZITAT:
    „Eher der frühe Dieter Hallervorden* […]
    * Nonstop Nonsens“

    Also, den frühen Dieter Hallervorden verorte ich aber bei den Wühlmäusen.

  268. ZITAT:
    „Den Wirt hat´s gefreut – mich auch…“

    Was. ein. Mist.
    Wenn ich „Wirt “ lese, muss ich jetzt immer an die Eintracht und die FR denken.

  269. Der BVB traegt also gerippt in Europa nächstes Jahr…

    http://www.footyheadlines.com/.....e-kit.html

  270. Hatten wir schon Rettig zu St. Pauli? Kommt doch etwas überraschend.

  271. Überraschend.

  272. ZITAT:
    „Der BVB traegt also gerippt in Europa nächstes Jahr…

    http://www.footyheadlines.com/.....e-kit.html

    Sieht aus wie ein volles Äppelwoi-Glas mit Trauerrand. Au weia made by Puma.

  273. Hallo und sorry, dass ich nochmal so doof nachfrage, aber hat einer (Damen mögen sich mitangesprochen fühlen, ich habs nicht so mit dem Gendergedöns) hier ne Ahnung, was jetzt bei Herrn Yaffa / Jaffa los ist? Gibt es hinsichtlich der Vorwürfe neue Erkenntnisse? Oder hinsichtlich dessen Verbleib beim Verein des Herzens?
    (Wobei ich davon ausgehe, dass letzteres abhängt von ersterem, oder?)

    Hierneben möchte ich nochmal betonen, dass ich der festen Überzeugung bin, dass wir an Joel G. und Luca W. noch erhebliche Freude haben werden. Machen nen super Eindruck, die beiden.

  274. Ich als Medienprofigattin empfehle Teleshopping.

  275. ZITAT:
    „ZITAT:
    „tippe auf br und ndr.“

    Okay, das ist doof. Besser wäre in allen dritten Programmen. BR und NDR wurden bei mir von kabel deutschland mit Super RTL und Disney Channel belegt.“

    Der BR hat auf jeden Fall einen Stream, der NDR sollte das auch haben.

  276. ZITAT:
    Hierneben möchte ich nochmal betonen, dass ich der festen Überzeugung bin, dass wir an Joel G. und Luca W. noch erhebliche Freude haben werden. Machen nen super Eindruck, die beiden.“

    Der Yaffa geht zum 01.07. Joel G. begeistert mich auch. Sehr feine Technik. Luca W. find ich auch okay, bin mir aber mehr als unsicher, ob er sich als Stürmer in der 1 Liga behaupten kann. Egal wieviel Tore er in Freundschaftsspielen gegen Gegner wie 1. FC Hotzenblotz auch schießen mag. Aber vielleicht kann man ihn ja in ein andere Position umschulen. Durm beim BVB wurde auch von Klopp von Stürmer zum RV transformiert.

  277. ZITAT:
    „(…was gäbe es sonst zu besprechen?)“

    Wenn Heribert in seine Lieblingssendung geht, mit seinem Lieblingsmoderator, dann wird da Politik gemacht. Sage ich als Medienprofi.

  278. @Meeresbiologe (285):
    Bei der Dörfer-Tingeltour der SGE wurde Yaffa eingesetzt, in einem entsprechenden Bericht hierzu hieß es, er soll(e) den Verein im Sommer verlassen. Soweit mein Kenntnisstand.
    Sollte, was mir nicht bekannt ist, ein Gerichtsverfahren eröffnet werden, unterläge dies dem Jugendstrafrecht mit entsprechenden Einschränkungen der Öffentlichkeit, was zB die Presse anbelangt.

    P.S.: Gibt fast keine „doofen“ Fragen. Deine hier schonmal garnicht.

  279. ZITAT:
    „Überraschend.“

    Als Medienprofi scheint dich scheinbar nichts mehr zu überraschen.

  280. Gegen „Matz ab“ sind die Volltreffer-Videos mit ID, TK und SK doch ein reiner Gebetskreis; Matze redet in seinem VideoTacheles über die gestrigen ersten 60 Minuten des HSV im Relegationsspiel. Köstlich!
    http://hsv-blog.abendblatt.de/

  281. @ 288 / 290

    Danke schön!

  282. @ 292 E. hihi.. da hast du aber sowas von Recht. Danke für den Link. Was hätte die Runde erst zu einem Trainer Schaaf in diversen Auswärtsspielen gesagt bezüglich Taktik und so ;O) Man mag es sich ausmalen und vergnügt schmunzeln…

  283. ZITAT:
    „Apropos HSV…

    http://www.manager-magazin.de/.....36276.html

    „Die Identität des Investors konnte manager-magazin.de am Freitag zunächst nicht ermitteln, ebenso wenig wie die Höhe des Engagements. Es soll aber deutlich unter den 18,75 Millionen Euro liegen“

    1. Schwach, dass die den Namen nicht recherchieren konnten

    2. Sind scheinbar nur Peanuts.

  284. Apropos Erdnüsse:

    Der Marktwert laut tm (jaja, ich weiß) von unserer Nummer Zwo (Emil Balayew) ist seit der Verpflichtung (die für uns ablösefrei, also quasi gratis war) von 25.000 Euro auf 200.000 Euro gestiegen. Fast verzehnfacht, Herrschaften. Da sag noch einer, wir wirtschaften nicht gut bei Spielerkäufen. :-)

  285. ZITAT:
    „Apropos Erdnüsse:

    Der Marktwert laut tm (jaja, ich weiß) von unserer Nummer Zwo (Emil Balayew) ist seit der Verpflichtung (die für uns ablösefrei, also quasi gratis war) von 25.000 Euro auf 200.000 Euro gestiegen. Fast verzehnfacht, Herrschaften. Da sag noch einer, wir wirtschaften nicht gut bei Spielerkäufen. :-)“

    Hilft nur wenig, wenn der ne AK über 50.000 Euro hat oder nach Vertragsende ablösefrei wechselt….-).

  286. „Wenn“ oder „falls“? ;-)

  287. Wann ist denn ein Rumms ein Rumms? Also will sagen, was bedeutet dieser Blog-Insider? ;O)

  288. ZITAT:
    „Wann ist denn ein Rumms ein Rumms? Also will sagen, was bedeutet dieser Blog-Insider? ;O)“

    Ist eine Weiterentwicklung des korken´schen „Plopp“, denke ich. Hat auf jeden Fall was mit Schampus zu tun.

  289. Die 100 vollgemacht. .. normal macht das der ce

  290. ZITAT:
    „Wann ist denn ein Rumms ein Rumms? Also will sagen, was bedeutet dieser Blog-Insider? ;O)“

    Wenn du auf die Null triffst:-)

  291. Oha. ..zweimal ce:-)

  292. Och WE Adler
    „ZITAT:
    Hilft nur wenig, wenn der ne AK über 50.000 Euro hat oder nach Vertragsende ablösefrei wechselt….-).“

    Diese lamoyante Haltung finde ich etwas nervig. Das ein Spieler nach Vertragsende freiwillig wechseln darf, kann man wohl niemanden, nicht einmal BH,HB oder Hellboy vorwerfen. Das mit den 50.000 € AK ist wohl auch hoffentlich als Scherz gemeint?

  293. @ 302/ 304 Danke und aha ;O

  294. ZITAT:
    „Für mich gibt es eigentlich nur 2 Kandidaten auf dem Markt, die ich hier nicht als halbgare Notlösungen sehen würde

    1. Lewandowski
    2. Breitenreiter

    Nachdem sich die Konkurrenz aus dem Werben scheinbar reihenweise verabschiedet, sollte jetzt hier tatsächlich die Chance bestehen einen wirklich starken neuen Trainer an Land zu ziehen.

    Oder mit anderen Worten : Wenns jetzt doch einer aus der unteren Regalreihe wird, gehören sie endgültig geteert und gefedert, denn so leicht war es wohl noch nie nen anständigen Trainer zu holen.“

    Also angeblich wurde mit Lewandowski nicht gesprochen und soll wohl auch nicht gesprochen werden. An Keller glaube ich persönlich nicht u.a. wegen dessen sehr kargen Außendarstellung. Dafür meldet die FAZ, dass Korkut ernsthaft mit in der Verlosung ist. Und auch Veh + X würde ich nicht ausschliessen. Genau so eine bescheidene Kompromißlösung traue ich den Herren Hübner, Bruchhagen, Hellmann aktuell. Sie nehmen den, den keiner will, aber jeder doch irgendwie zur Not leben kann.

  295. Der CE? Wenn der auf die 100 zielt trifft er die 103. ;-)
    *duckundwech*

  296. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wann ist denn ein Rumms ein Rumms? Also will sagen, was bedeutet dieser Blog-Insider? ;O)“

    Wenn du auf die Null triffst:-)“

    Also jedenfalls, wenn Du hier beim Posten auf die Null triffst (Nummer der Reihenfolge der Posts).
    Wenn Du ansonsten die Null triffst, freundlich grüßend weitergehen. ;)

  297. hier trifft man nur Nullen

  298. Die Null kann man auch einfacher grüßen. Ein einfaches „Hallo Meeresbiologe“ reicht völlig. :-)

  299. @ 310 jetzt habe ich es verstanden… hihi #gefällt

  300. Also wenn ich auf so richtige Nullen treffen, kanns auch mal rummsen:-)

  301. 133 für Blatter, damit gibt es einen zweiten Wahlgang!

  302. Noch ein Wahlgang, dann hat’s der Blatter Seppl.

  303. ZITAT:
    „Also wenn ich auf so richtige Nullen treffen, kanns auch mal rummsen:-)“
    @polterpetra
    so muss es aber auch sein, denn ist im Namen ja mit inbegriffen ;O)

  304. ZITAT:
    „Och WE Adler
    „ZITAT:
    Hilft nur wenig, wenn der ne AK über 50.000 Euro hat oder nach Vertragsende ablösefrei wechselt….-).“

    Diese lamoyante Haltung finde ich etwas nervig. Das ein Spieler nach Vertragsende freiwillig wechseln darf, kann man wohl niemanden, nicht einmal BH,HB oder Hellboy vorwerfen. Das mit den 50.000 € AK ist wohl auch hoffentlich als Scherz gemeint?“

    Ja, ich wollte in der Tat nicht ernst genommen werden…..

    So rein ablösetechnisch gibt’s allerdings auch Alternativen:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....-graz.html

  305. @318 Westend Adler

    Ja, ich wollte in der Tat nicht ernst genommen werden…..

    Hoffe das gilt auch für diesen Beitrag, oder findest du diesen Umgang mit so einem Jungen Kerl als erstrebenswertes Ziel für die Jugendarbeit bei der Eintracht ? Könnte mir vorstellen Schur hätte so einiges zu 48 Mio AK und 150.000€ Mercedes bei 18 jährigen zu sagen hätte….

  306. ZITAT:
    „133 für Blatter, damit gibt es einen zweiten Wahlgang!“

    Was überraschend genug ist. Da hatte er im ersten Wahlgang nicht alle seine Zöglinge im Griff gehabt.

  307. Was ich übrigens auch noch einmal loswerden möchte:

    RIP Elisabeth Wiedemann
    Die zweitheißeste Dame im Dunstkreis von Ekel Alfred ist tot. :-(

    Damit sind alle Hauptfiguren aus „Ein Herz und eine Seele“ hinüber. Allein: Wer hätte gedacht, dass sie ihre „Serienkinder“ Hildegard Krekel und Dieter Krebs überlebt?

  308. ZITAT:
    „133 für Blatter, damit gibt es einen zweiten Wahlgang!“

    Das ist dann auch schon die Höchststrafe, die von diesem debilen Altherrenverein zu erwarten war.

  309. ZITAT:
    „ZITAT:
    „133 für Blatter, damit gibt es einen zweiten Wahlgang!“

    Das ist dann auch schon die Höchststrafe, die von diesem debilen Altherrenverein zu erwarten war.“

    Der zweite Kandidat ist allerdings auch nicht der Kracher….

  310. ZITAT:
    „@318 Westend Adler

    Ja, ich wollte in der Tat nicht ernst genommen werden…..

    Hoffe das gilt auch für diesen Beitrag, oder findest du diesen Umgang mit so einem Jungen Kerl als erstrebenswertes Ziel für die Jugendarbeit bei der Eintracht ? Könnte mir vorstellen Schur hätte so einiges zu 48 Mio AK und 150.000€ Mercedes bei 18 jährigen zu sagen hätte….“

    Passt schon. Habe selbst auch keine Idee, was solch einen Irrwitz rechtfertigen könnte.

  311. ZITAT:
    „ZITAT:
    „133 für Blatter, damit gibt es einen zweiten Wahlgang!“

    Das ist dann auch schon die Höchststrafe, die von diesem debilen Altherrenverein zu erwarten war.“

    Man könnte dann vom Ergebnis des 2.Wahlganges die Schwerstkriminellendichte im Komitee ableiten, bürgt doch keiner für eine weitere Verzögerung/Behinderung von Aufklärung wieder Sepp selbst. Wer mach denn auch schon sein eigenes Erfolgsmodell kaputt.

  312. Ich drücke Sepp Blatter alle Daumen. Er ist ne ehrliche Haut der leider von einigen bösen Menschen enttäuscht worden ist. Sepp Blatter hat so viel Verdienste um die demokratische Entwicklung im Weltfußball, hervorzuheben ist insbesondere sein Engagement für mehr Transparenz und last but not least sein unermüdlicher Einsatz für den Frauenfussball . All das kann man doch nicht einfach wegdiskutieren. Ergo Sepp . Weitermachen ! Lass dich da nicht einschüchtern Ginnheim steht hinter dir.

  313. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „133 für Blatter, damit gibt es einen zweiten Wahlgang!“

    Das ist dann auch schon die Höchststrafe, die von diesem debilen Altherrenverein zu erwarten war.“

    Der zweite Kandidat ist allerdings auch nicht der Kracher….“

    Ich kenne den Herausforderer viel zu wenig, um ihn beurteilen zu können. Sein eigentliches Problem könnte sein, dass er nicht genug in seine potentiellen Wähler investiert hat…..-

  314. Respekt und fair play!

  315. Kein 2. Wahlgang wegen Aufgabe, damit Blatter gewählt.

  316. ZITAT:
    „Ich drücke Sepp Blatter alle Daumen. Er ist ne ehrliche Haut der leider von einigen bösen Menschen enttäuscht worden ist. Sepp Blatter hat so viel Verdienste um die demokratische Entwicklung im Weltfußball, hervorzuheben ist insbesondere sein Engagement für mehr Transparenz und last but not least sein unermüdlicher Einsatz für den Frauenfussball . All das kann man doch nicht einfach wegdiskutieren. Ergo Sepp . Weitermachen ! Lass dich da nicht einschüchtern Ginnheim steht hinter dir.“

    Hast Du auch so eine Tasche bekommen, wo ganz unten zufällig eine wertvolle Uhr drin war…-)?

  317. Quelle: Spiegel-online

    Oha, Herausforderer Hussein ergreift das Wort. Zieht er zurück? Ja, er gibt auf. „Es war eine wunderbarer Reise, aber ich möchte das nun beenden. Alles Gute für die Zukunft.“ Fifa-Präsident Joseph Blatter ist wiedergewählt.

  318. Security please … Kann mal jemand den WA des Blogs verweisen !

  319. Blatter wiedergewählt…jetzt kommt dann ganz sicher brutalstmögliche Aufklärung.

    Er ernennt sofort http://upload.wikimedia.org/wi...../RKoch.jpg zum Stellvertreter um seine Ernsthatitgkeit auch zu belegen.

  320. ZITAT:
    „Kein 2. Wahlgang wegen Aufgabe, damit Blatter gewählt.“

    Das wurde den alten Herren jetzt doch alles zu spät. Der Programmpunkt Champagner und Nutten sollte schon vor Stunden anfangen.
    Na dann viel Spaß. Auf die nächsten 4 Jahre

  321. Herr Gründel sitzt im Keller der Fifa und frönt seinen neuen Job. …Trollschreiber
    Soll neuerdings in Mode gekommen sein. Muss mal gucken wo man sich da bewerben kann

  322. Das hat der Blatter doch so geplant, damit der jetzt als der knapp gewählte reuige Sträfling den Laden jetzt aufräumen kann. 99.9 Prozent wäre zu verdächtig gewesen. So erscheint er als der lupenreine Reuige, der er sein will.

  323. ZITAT:
    „Kein 2. Wahlgang wegen Aufgabe, damit Blatter gewählt.“

    Peter Fischer war souveräner.

  324. Blatter wieder gewählt, gut so, weil ich hoffe das zeigt der FR und vorallem Du/Kilchi endlich, dass Ihre Macht nicht unendlich ist..
    OK ,Sie haben es geschaft den bei Fans und Mannschaft beliebtesten Trainer seit Osram und Fanz abzusägen. An diesem integren Fusballfunktionär dem wir so viel verdanken, haben Sie sich aber die Zähne ausgebissen. Also bitte alle zukünftigen Artikel vorher von Bruchhagen freigeben lassen. Man könnte vielleicht diese auch mit dem Satz beginnen: Wie schon der Alte von der unendlichen Ebene zu sagen pflegte:

  325. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kein 2. Wahlgang wegen Aufgabe, damit Blatter gewählt.“

    Peter Fischer war souveräner.“

    Das war leicht für ihn. Da waren die Mitglieder nicht so fordernd.

  326. Gratulation nach Zürich! Da zieht jemand sein Ding konsequent durch.

  327. Verständnisfrage:
    Wie kann jemand (wieder-)gewählt sein/werden, der in einer zwingend vorgeschriebenen Abstimmung nicht das ebenfalls zwingend vorgeschriebene Quorum erreicht?
    Bei nur noch 1 Kandidaten gibts (nach zumindest deutschem Recht) „normalerweise“ einen GO-Antrag auf Abstimmung per Akklamation (Handzeichen) mit ggf. viel Andrang zur Toilette.
    Weil: So ist der Sepp eben nicht gewählt. Sondern ernannt. Oder „alternativlos“.

  328. Danke Sepp .. Es gibt einen Fußballgottt

  329. Das ist alles so eine Farce. Die Mächtigen bleiben mächtig und die Armen bleiben arm. Da ändern doch auch 40.000$ nix dran.

  330. ZITAT:
    „Verständnisfrage:
    Wie kann jemand (wieder-)gewählt sein/werden, der in einer zwingend vorgeschriebenen Abstimmung nicht das ebenfalls zwingend vorgeschriebene Quorum erreicht?
    Bei nur noch 1 Kandidaten gibts (nach zumindest deutschem Recht) „normalerweise“ einen GO-Antrag auf Abstimmung per Akklamation (Handzeichen) mit ggf. viel Andrang zur Toilette.
    Weil: So ist der Sepp eben nicht gewählt. Sondern ernannt. Oder „alternativlos“.“

    Wenns nur zwei Kandidaten gibt und der zweite im zweiten Wahlgang seine Kandidatur zurückzieht, erübrigt sich anscheinend die Frage „Der oder keinen“….

  331. @Jim Knopf:
    Sollten sie jetzt, da das Notlösungs-Missverständnis Schaaf vorüber ist, abermals eine Notlösung anstatt den Erneuerungs/“Umbruch“Schritt machen, also wieder Kickersonderheft statt eine Prise Mut wählen, raste ich aus, spreche denen samt und sonders jedwede Kompetenz ab #geflügelzucht

  332. ZITAT:
    „Die Mächtigen bleiben mächtig und die Armen bleiben arm.“

    Du hast jetzt aber nicht erwartet, dass gerade die FIFA das ändert, oder? Ansonsten würde ich dich für den Titel Träumer des Jahres vorschlagen… ;)

  333. ZITAT:
    „Danke Sepp .. Es gibt einen Fußballgottt“

    Jep. Denk dann auch an ihn, wenn einer von uns im Strafraum ne Notbremse zieht.
    http://www.reviersport.de/3051.....ng-ab.html

  334. ZITAT:
    „Danke Sepp .. Es gibt einen Fußballgottt“

    Wieviel gibts denn so pro post?
    Ich würde da gern mit auf den Zug springen.
    Oder wird da mit Mispelchen bezahlt? :-)

  335. ZITAT:
    ZITAT>“Die Mächtigen bleiben mächtig und die Armen bleiben arm.“

    Du hast jetzt aber nicht erwartet, dass gerade die FIFA das ändert, oder? Ansonsten würde ich dich für den Titel Träumer des Jahres vorschlagen… ;)“

    Also echt jetzt, da könnte die FR jetzt aber mal was machen. Deren Macht ist unermesslich, hab ich gehört

  336. ZITAT:
    „Das ist alles so eine Farce. Die Mächtigen bleiben mächtig und die Armen bleiben arm. Da ändern doch auch 40.000$ nix dran.“

    Ich hab das eher so verstanden das unter Sepp Blatter die Armen Geld bekommen und die Mächtigen eher in die Röhre gucken….wenn ich so auf die entsprechend abstimmenden Fussball Länder gucke

  337. ZITAT:
    „Die Mächtigen bleiben mächtig und die Armen bleiben arm.“
    Genau darauf baut Blatters Macht auf: Er hat die Mächtigen (die großen, reichen europäischen Verbände) entmachtet und die größtenteils armen, mitglieder- und einflussschwachen asiatischen und afrikanischen Verbände reich gemacht, indem er die Einnahmen der FIFA gleich verteilt.
    Damit erhalten z.B. Guinea-Bissau und Vanuatu die gleichen fetten Dollars wie Deutschland. Und für die Verwendungsnachweise interessiert sich die FIFA nicht wirklich … die fetten Gelder und die Einladung zur Korruption: das ist Blatters Macht und Vermächtnis.

  338. Ich hatte befürchtet, dass Blatter am Ende der lachende Gewinner sein wird. Ich hatte gehofft, dass es anders kommen wird. Dass die UEFA endlich mal Mut beweist, aufgestachelt von den enttäuschten Engländern. Dass der DfB sein Arschkriechertum endlich mal zur Seite legt und nicht wegen einer WM alle 30 Jahre maximal als wütender Papiertieger auftritt. Und dass es selbst im System FIFA einen Punkt gibt, an dem der Bogen überspannt ist.

    Ist vielleicht nur ein Traum. Hält mich aber nicht davon ab, weiterhin darauf zu hoffen, dass sich solche Systeme nicht endlos durchsetzen lassen.

  339. Das könnte lustig werden in Berlin nächstes Wochenende.
    Könnte. Muss ja nicht.

  340. ZITAT:
    „Die Mächtigen bleiben mächtig und die Armen bleiben arm.“

    WIDERSPRUCH:
    Genau darauf baut Blatters Macht auf: Er hat die Mächtigen (die großen, reichen europäischen Verbände) entmachtet und die größtenteils armen, mitglieder- und einflussschwachen asiatischen und afrikanischen Verbände reich gemacht, indem er die Einnahmen der FIFA gleich verteilt.
    Damit erhalten z.B. Guinea-Bissau und Vanuatu die gleichen fetten Dollars wie Deutschland. Und für die Verwendungsnachweise interessiert sich die FIFA nicht wirklich … die fetten Gelder und die Einladung zur Korruption: das ist Blatters Macht und Vermächtnis.

  341. „For the next 4 years I will be in command of thís boat FIFA. We will bring it back OFFSHORE…“

    Yes!

  342. Mit Mächtigen meine ich nicht die großen Verbände, sondern die FIFA-Representanten aus solchen Fussballprovinzen wie Cayman, Trinidad oder irgendeinem ozeanischem Inselstaat. Das ist ja der Witz an der ganzen Geschichte: Deren Stimme zählt genauso viel wie die von Deutschland, Frankreich, England, Italien oder Spanien.

    Undn nur weil 40.000$ nach Äquatorial-Guinea fliessen, ist weder deren Staat noch Fussballverband reich, sondern lediglich derjenige, der vor Ort über die Verwendung der Mittel entscheidet. Also helfen die 40.000$ keinen Armen, sondern einem, der vorher – gemessen an seinem Landesstandard – schon reich war.

  343. OT. Gibts hier im Blogg eigentlich eine „offizielle“ Meinung zum Bürgerendscheit am 21. betreff Rennbahn??

  344. Offebach… da tun sich ja wieder Abgründe auf…

    http://www.fr-online.de/liebe/.....18534.html

  345. ZITAT:
    „OT. Gibts hier im Blogg eigentlich eine „offizielle“ Meinung zum Bürgerendscheit am 21. betreff Rennbahn??“

    Hier sind (leider) fast alle gegen die Rennbahn wegen König „Sepp“ Fußball.

  346. Es ist ganz einfach. Die UEFA tritt aus. Dann ist alles vorbei. Eigentlich reichen D/UK/ES/IT/F. Da steckt das Geld. Sollen ruhig 30 Montenegros und Stans ihren eigenen Europaverband gründen und wieder der FIFA beitreten, egal. Wenn niemand mehr die neutralen Umschläge füllt, war es das, Eine WM, die effektiv eine Copa ist, nimmt niemand mehr ernst, die Sponsoren sind sofort weg. Ende.

    Und wann, wenn nicht jetzt? Diese nächsten beiden WMs will eh niemand in der zivilisierten Welt. Der Nachschub südamerikanischer Spieler wird nicht versiegen, weil die Spieler lieber das europäische Geld nehmen und für Turniere gesperrt werden als für Operettenwährungen wertlose Turniere zu spielen. Und nichts anderes ist die „internationale Fußballfamilie“. Die Talentpipeleline für Europa.

    Vielleicht vier Jahre Heulen & Zähneklappern. 150 „Nationen“ werden von Imperialismus schwadronieren.

    Fuck them.

  347. Komme grad aus Zürich zurück. Hab ich was verpasst, ihr Nullen?

  348. Die Rennbahn ist mir egal.
    Der DFB allerdings kann mich mal.

    Holstein!

  349. Hammer, was die Franzosen in Rolland Garros da abziehen. Monfiles rettet sich in den fünften Satz und das Stadion bebt, die Nationalhymen wird gesungen. Krass. Fuck you, FUSSBALL!

  350. ZITAT:
    „Hammer, was die Franzosen in Rolland Garros da abziehen. Monfiles rettet sich in den fünften Satz und das Stadion bebt, die Nationalhymen wird gesungen. Krass. Fuck you, FUSSBALL!“

    Hallo? Du beleidigst die globale Familie?

  351. Ich stimme dir kopfnickend zu, Isaradler
    Wird aber leider nicht passieren. Dazu müsste die Uefa sich einig sein. Ist sie aber nicht. Schon alleine deswegen weil die nächste unsägliche WM auf Uefa Gebiet stattfindet.
    Bin froh das ich in Brasilien noch mal Spektakel erleben durfte. Dann fällst für mich nicht so schwer mich demnächst persönlich zu verweigern

  352. „Hallo? Du beleidigst die globale Familie?“

    :-)

    Sorry, tue es nie wieder, schwöre bei Sepp, dem letzten Magier unserer Zeit.

  353. ZITAT:
    „Komme grad aus Zürich zurück. Hab ich was verpasst, ihr Nullen?“

    Gabs Uhren?

  354. Ich boykottiere jetzt das Spiel der 60er. Meine Lehre aus Zürich.

  355. Uhren, werthaltig.

  356. ZITAT:
    „Komme grad aus Zürich zurück. Hab ich was verpasst, ihr Nullen?“

    Der Gründel (#332) hat die security gerufen. Das prangere ich an.

  357. OK. gegen Rennbahn, sehe ich auch so, gegen DFB sehe ich auch so also 1:1
    aber dann gegen den Blatter von FFM: H. Gangel (Leiter Liegenschaftsamt) also für mich 2:1 gegen DFB.
    Und jetzt drücke ich den Störchen, bei einem gepflegtem Flens die Daumen….

  358. ZITAT:
    „Mit Mächtigen meine ich nicht die großen Verbände, sondern die FIFA-Representanten aus solchen Fussballprovinzen wie Cayman, Trinidad oder irgendeinem ozeanischem Inselstaat. Das ist ja der Witz an der ganzen Geschichte: Deren Stimme zählt genauso viel wie die von Deutschland, Frankreich, England, Italien oder Spanien.
    Und nur weil 40.000$ nach Äquatorial-Guinea fliessen, ist weder deren Staat noch Fussballverband reich, sondern lediglich derjenige, der vor Ort über die Verwendung der Mittel entscheidet. Also helfen die 40.000$ keinen Armen, sondern einem, der vorher – gemessen an seinem Landesstandard – schon reich war.“

    Ah ja, da sind wir natürlich einer Meinung. Trotzdem ist Blatter derjenige, der die Entkolonialisierung der FIFA auf den Weg gebracht hat. Was das andere angeht, verlangst Du, glaube ich, unmögliches: Wenn man sich die jüngste Selbstkritik der Weltbank ansieht, weiß man, dass auch internationale Finanz- und Kontroll-Profis gegen die Korruption in diesen Weltteilen machtlos sind.

  359. Der Gründel. Klar.

  360. Tatsächlich müssten sich sämtliche Hauptsponsoren der Fifa jetzt geschlossen zurückziehen. Und im Übrigen auch die Hauptsponsoren der Nationalteams.

    Diese Operette, die Blatter und die Fifa inszenieren, widerspricht sämtlichen Corporate Governance Codices.

    Es ist wirklich unglaublich. Wenn ich bedenke, welchen Aufriss meine kleine Firma so betreibt.

  361. Pro Rennbahn und 1860, der Tradition wegen. Dann das mit Offenbach nur statt Wachs, Mispelchen.

  362. Wo wohl die 73 Stimmen herkamen?
    Waren immerhin 20 mehr als Blatter erwartet hatte. Da darf er jetzt mal nachdenken….

  363. ZITAT:
    „Blatter wieder gewählt, gut so, weil ich hoffe das zeigt der FR und vorallem Du/Kilchi endlich, dass Ihre Macht nicht unendlich ist..
    OK ,Sie haben es geschaft den bei Fans und Mannschaft beliebtesten Trainer seit Osram und Fanz abzusägen. An diesem integren Fusballfunktionär dem wir so viel verdanken, haben Sie sich aber die Zähne ausgebissen. Also bitte alle zukünftigen Artikel vorher von Bruchhagen freigeben lassen. Man könnte vielleicht diese auch mit dem Satz beginnen: Wie schon der Alte von der unendlichen Ebene zu sagen pflegte:“

    Du hast doch ne Vollmeise, sorry.

  364. ZITAT:
    „Der Gründel. Klar.“

    Amateur

  365. 377: Oder meinst Du es ironisch? Dann nehme ich die „Vollmeise“ zurück.

  366. @379. Dachte das wäre spätestens bei der Erwähnung von Osram und Fanz klar, wie ich das meine , aber Vollmeise ist schon ok E.

  367. ZITAT:
    „@379. Dachte das wäre spätestens bei der Erwähnung von Osram und Fanz klar, wie ich das meine , aber Vollmeise ist schon ok E.“

    Sorry. Ich verkannte die Ironie. Aber diese Tage über sieht man ja schon weiße Mäuse….

  368. Bei “Kiel – 1860 ist ungefähr so viel Stimmung wie bei Hoffenheim-Wolfsburg an einem Dienstag Abend. Pah.

  369. ZITAT:
    „OT. Gibts hier im Blogg eigentlich eine „offizielle“ Meinung zum Bürgerendscheit am 21. betreff Rennbahn??“

    Gibt keinen Blog(-G)-Entscheid, da viele hier nicht ankreuzen können/wollen/sollten-whatever.
    Abstimmen darf (nur), wer kommunalwahl-berechtigt seit mindestens 6 Monaten im Stadtgebiet Frankfurt am Main den ersten Wohnsitz hat.
    Der Bürgerentscheid selbst hat (mE) viel mit Politik und nur sehr wenig mit Sport zu tun.
    Und die Politik sollte hier überwiegend rausgehalten werden, wurde nicht nur ich – aus Gründen und mit Recht – geschumpfen.
    Schön wäre allerdings eine große Beteiligung. Wenn mich schonmal wer fragt, kreuz‘ ich auch meine Meinung an. Mindestens.

  370. @ e.und @ hobday

    jetzt müsst ihr noch eine Presseerklärung rausgeben,dass ihr euch wieder lieb habt. und e.muss ausdrücklich darauf hinweisen, wie leid es ihm tut zu Unrecht Kritik geübt zu haben.. ;O)

  371. Hmmm…immer diese schwierigen Fragen am Freitag Abend zum einläuten des WE
    Gekühlte Riesling aus dem Rheingau oder ein eiskaltes Weizenbier mit Zitrone?

  372. Rasender Falkenmayer

    Gude. Kein lewandowski? Schade, klang gut. Nur ein Manöver also. Schwachsinn. Breitendingens. Gut. Korkut und runaijc (oder so) besser nicht. Beide schon verbrannt. Von mir aus auch schui. Scheint doch was zu können, außer mit bruchhagen.

  373. Das Gute an Blatter ist ja:

    Auch wenn man sich als Mitvierziger bereits als alten fetten Sack wähnt. Dank Blatter weiß man, man könnte noch mindestens dreißig geile Jahre vor sich haben, wenn man vergleichbar skrupellos wäre wie der Seppl-Greis. Hossa! Chicca!

    Allein: das Skrupellos-Gen fehlt mir. Katholische Schule. Für immer verloren.

  374. ZITAT:
    „@ e.und @ hobday

    jetzt müsst ihr noch eine Presseerklärung rausgeben,dass ihr euch wieder lieb habt. und e.muss ausdrücklich darauf hinweisen, wie leid es ihm tut zu Unrecht Kritik geübt zu haben.. ;O)“

    E. erklärt, dass er Hobday missverstanden hat. Hobday stellt fest, dass er E. schon immer knorke fand und dass er ihn in seinem letzten Amtsjahr nach Kräften unterstützen wird.

    Überschrieben mit „Kein Machtkampf in Blog-G.“

  375. Rasender Falkenmayer

    Rennbahn? Gedopte überzüchtete Mitgeschöpfe zugunsten von Spielsucht und Spektakel im Kreis scheuchen? Auch nicht besser als derDFB.

  376. ZITAT:
    „Das Gute an Blatter ist ja:

    Auch wenn man sich als Mitvierziger bereits als alten fetten Sack wähnt. Dank Blatter weiß man, man könnte noch mindestens dreißig geile Jahre vor sich haben, wenn man vergleichbar skrupellos wäre wie der Seppl-Greis. Hossa! Chicca!

    Allein: das Skrupellos-Gen fehlt mir. Katholische Schule. Für immer verloren.“

    Mit der richtigen Studentenverbindung hättest du das schon alles geschafft. ..tja

  377. ZITAT:
    „Hmmm…immer diese schwierigen Fragen am Freitag Abend zum einläuten des WE
    Gekühlte Riesling aus dem Rheingau oder ein eiskaltes Weizenbier mit Zitrone?“

    Ist egal. Hauptsache, es zischt. Wochenende! So iss es halt fürs gebeutelte, werktätige Volk. Sonst könnte man das Ganze nicht ertragen.

  378. @ 388 BARVO ;O)

  379. @384 PRESSEERKLÄRUNG hobday: Ich habe in einem Gespräch mit Herrn E, welches vor allem durch gegenseitige Wertschätzung und Respekt vor der Meinung des anderen geprägt war, alle Missverständnisse ausräumen können. Ich habe ausserdem um entschuldigung für meine unagemessene Reaktion auf seine berechtigte Kritik gebeten, und er hat diese angenommen. Nach diesem Gespräch sind wir uns einig, dass alle Unstimmigkeiten ausgeräumt sind und wir beide zukünftig wieder alle unsere Inspiration in die Unterstützung dieses Blogg einbringen können

  380. ZITAT:
    „Mit der richtigen Studentenverbindung hättest du das schon alles geschafft. ..tja“

    Der Studentenverbindungszug ist an mir vorbeigegangen; wohl gefühlt hätte ich mich da wohl auch nicht. Schweres Schicksal.

  381. @386
    Ist der Lewa definitiv raus? Gab es dazu schon ein offizielles Statement?

  382. @ 393 und 388 … Ihr habt es einfach drauf. Eine 2. Karriere in der SGE Presseabteilung sollte ein Einfaches sein ;O)

  383. @ HAR gute Frage, da meine absolute Präferenz. Ich befürchte mit Herri nicht durchzudrücken, falls SL überhaupt möchte. SL hatte ja wohl mal verlauten lassen, dass einige Dinge im Profigeschäft nicht so Seins wären. Und bei der momentanen soapreifen Außendastellung wirkt unser Herzensclubs wohl auch nicht wirklich verlockend.

  384. @397

    Das stimmt wohl. Aber offiziell ist noch nix. Dann habe ich ja noch Hoffnung. Trotz HB.
    Der soll lieber 5 Euro ins Schwein stecken am Sonntag morgen.

  385. äh.. AußendaRstellung. ich kaufe ein r…

  386. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hmmm…immer diese schwierigen Fragen am Freitag Abend zum einläuten des WE
    Gekühlte Riesling aus dem Rheingau oder ein eiskaltes Weizenbier mit Zitrone?“

    Ist egal. Hauptsache, es zischt. Wochenende! So iss es halt fürs gebeutelte, werktätige Volk. Sonst könnte man das Ganze nicht ertragen.“

    Na dann salute!

    Genießen wir halt das Glück der kleinen Leute.

  387. Baseler Platz Wumms.

  388. Oh Mist, Rheinland Adler

    Hab dir mit Zement die 400 versaut
    Asche über mein Eintracht Haupt!

  389. ZITAT:
    „Baseler Platz Wumms.“

    Gestern Sieger, heute guter 2. Net schlecht ;)
    Wobei salute auch passt.

  390. Dieser Blatter hockt auch auf so’nem Pattex-Stuhl.

  391. ZITAT:
    „Rennbahn? Gedopte überzüchtete Mitgeschöpfe zugunsten von Spielsucht und Spektakel im Kreis scheuchen? Auch nicht besser als derDFB.“

    Die Rennbahn kann weg, sehe ich auch so. Man könnte den Frankfurter Zoo auf dem Rennbahngelände unterbringen, ansonsten möglichst viel Grün erhalten und dabei was für Familien machen, so in Richtung Erholungspark mit viel Spielfläche oder Ähnliches.
    Die Weisweiler-Akademie kann in Hennef bleiben; die Trainerausbildung ist dort gut aufgehoben. Ein paar Sportplätze mit Funktionsgebäuden für die gelegentlichen Treffen der verschiedenen Nationalteams kann man in Frankfurt sicher auch etwas außerhalb unterbringen. Für solche Nutzungen sind innenstadtnahe Flächen eigentlich zu schade. Und wenn der DFB meint, eine neue Verwaltungszentrale bauen zu müssen, könnte man dies notfalls auch am Rande des Rennbahngeländes realisieren.

  392. ZITAT:
    „Offebach… da tun sich ja wieder Abgründe auf…
    http://www.fr-online.de/liebe/.....18534.html

    Heinz, sag nur, das ist neu für dich? Ich hab´schon vor bald fuffzig Jahr´n in Heimatkunde gelernt, dass die´s in Offebach schwer mit Leder haben.

  393. ZITAT:
    “ Und nichts anderes ist die „internationale Fußballfamilie“. Die Talentpipeleline für Europa.“

    Wobei der Fußball gerade eine Art Osterweiterung mitmacht. Und wenn erst der Chines´ noch richtig einsteigt…

  394. @405 Die Rennbahn kann weg, sehe ich auch so. Man könnte den Frankfurter Zoo auf dem Rennbahngelände unterbringen………….
    Genau darum geht es obwohl ich den Zoo da lassen würde wo er ist. Meines Erachtens ist die Frage nicht Rennbahn oder DFB, sondern vielmehr wie das Potential dieser Fläche für die Stadtentwicklung genutzt wird. Beschämend genug für die Stadtplanung, dass diese Thema jetzt erst aufkommt. Seit Jahren zieht sich die Stadt weitgehend aus dem Thema Stadtplanung zurück, bzw. rennt den Investoren und Trends nach. (Wohnungsbau auf dem Riedberg, aktuell Neubau an der Stelle des ehemaligen Rundschau-hauses) Statt dessen endscheidet das Liegenschaftsamt wer die Filetstücke schnappt, ohne das ein nachvollziehbares Gesamtkonzept zu erkännen wäre. Erinnert an die SGE Gangel macht den Bruchhhagen und unser angeblicher OB nichtmal den Fischer, sondern eher den Holz zu dessen unseligen Zeiten als Manager…….

  395. ZITAT:
    „Hammer, was die Franzosen in Rolland Garros da abziehen. Monfiles rettet sich in den fünften Satz und das Stadion bebt, die Nationalhymen wird gesungen. Krass. Fuck you, FUSSBALL!“

    Das Nationalhymen wird besungen. Das klingt gut.

  396. Ist das Spiel langweilig. Leider gibts hier kein Bier und keine Wurst. Sonst würde ich mir beides holen.

  397. Ich gestatte mir die Bemerkung, dass das heutige Relegationsspiel mir recht armselig erscheint.
    Mei 60, was ist aus Dir geworden … Traurig.

  398. ZITAT:
    „Ich gestatte mir die Bemerkung, dass das heutige Relegationsspiel mir recht armselig erscheint.
    Mei 60, was ist aus Dir geworden … Traurig.“

    Tja, da war letztes Jahr aber mehr Feuer drin….

  399. ZITAT:
    „Ich gestatte mir die Bemerkung, dass das heutige Relegationsspiel mir recht armselig erscheint.
    Mei 60, was ist aus Dir geworden … Traurig.“

    So ist das.

  400. @ 408 hobday

    Zustimmung meinerseits.

  401. Stimme dir vollumfänglich zu, Westendadler. Kiel insgesamt auch enttäuschend.
    Eines der schlechtesten Fußballspiele, die ich in den letzten Monaten gesehen habe. Und das heißt was.

  402. Dritte Liga gg. einen schlechten aus der Zweiten. Wir sehen genau das, was draufsteht.

  403. re: Rennbahn / DFB
    (357, 359, 362, 371, 371, [meine 383], 389, 405 und 408)

    Zur Abstimmung beim Bürgerentscheid steht:
    ZITAT:
    „Sind Sie dafür, dass der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 16.10.2014 über die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 916 – „DFB-Akademie – südlich Niederräder Landstraße“ – aufgehoben wird und soit die Galopprennbahn erhalten bleibt?“
    ( ) JA ( ) NEIN
    http://www.frankfurt.de/sixcms.....363347.pdf

    Sonst nix.
    Nur so als Hinweis.

  404. ZITAT:
    „Ich stimme dir kopfnickend zu, Isaradler
    Wird aber leider nicht passieren. Dazu müsste die Uefa sich einig sein. Ist sie aber nicht. Schon alleine deswegen weil die nächste unsägliche WM auf Uefa Gebiet stattfindet.
    Bin froh das ich in Brasilien noch mal Spektakel erleben durfte. Dann fällst für mich nicht so schwer mich demnächst persönlich zu verweigern“

    Aufrechte Nationen boykottieren diese gekauften WMs schon länger.
    Servus Österreich!

  405. ZITAT:
    „Dritte Liga gg. einen schlechten aus der Zweiten. Wir sehen genau das, was draufsteht.“

    Jaja, hast ja Recht. Aaaber: Die beste zweite Liga ever? Ein schlechter aus der Zweiten? Die 60er?
    Ja, ich habe kaum Spielszenen von denen geguckt (anderweitig beschäftigt), aber so traurig – da versuche ich grad, mein Fußball-Liga-Bild zurecht zu rücken. Macht keinen Spaß.

  406. Servus, Karben!

  407. ZITAT:
    „Mercato

    https://twitter.com/worum_org/.....7946724352

    Das wäre ja der Hammer… Ich kann damit aber gut leben, das kolportierte Gehalt kann besser verwendet werden…

  408. Galopprennbahn. Alberner Mist.

    Frankfurt braucht eine Motorradrennstrecke. Die könnte auch trefflich für Militärparaden genutzt werden. Das wäre mein Traum.

  409. und du würdest die Parade abnehmen, in eleganter Phantasieuniforum. Phantastisch.

  410. Bremen also. Die wo aber sowas von an uns vorbeigetrieben sind. Da Prödl geht, sind die jedenfalls auf der Suche nach einem IV.

  411. Was soll denn der Zambrano in Bremen? Blödsinn.

    Einer der besten Innenverteidiger der Liga. SOFORT langfristig binden. Der geht für Milliarden nach Bayern oder Madrid oder oder oder.

    Glückwunsch Montgomery Burns.

  412. ZITAT:
    „Sonst nix.
    Nur so als Hinweis.“

    @Nidda-Adler
    War mir klar. Aber hobday und mein Anliegen ist es ja gerade, darauf hinzuweisen, dass bereits die vorgelagerte Verengung auf die Alternative „Rennbahn oder DFB“ aus stadtplanerischer Sicht schon fast so armselig ist wie der kick des heutigen Abends. Bei so einem Filetstück hätte man auch mal einen gut strukturierten Ideenwettbewerb mit frühzeitiger Bürgerbeteiligung durchführen können. So geht es jetzt leider nur um die Wahl zwischen Pest oder Cholera, überspitzt formuliert.

  413. ZITAT:
    „und du würdest die Parade abnehmen, in eleganter Phantasieuniforum. Phantastisch.“

    Mit Dir jungem Ding im 50s Stewardessdress neben mir.

  414. Stewardessdress

    Taktiktisch

    Europapokalarithmetik

  415. Kärber, für Pilsbier mach ich alles.

  416. @W-A (427): Tja.
    Hätte-hätte-Viererkette.
    Frankfurt am Main.
    In sich geschlossene Logik.
    Dabei: Ich liebe diese Stadt! Vielleicht auch ein bißchen deswegen ;)

  417. @Erganzungsspieler
    Wenn man dreimal in lupenreiner Reihenfolge dasselbe Wort benutzt hat.. Welche Blog-Bezeichnung gibt es denn dafür…. zum Beispiel ein dreifach Toeloop vielleicht… ;O)

  418. @ 417 nidda adler
    wenn erst mal der Deal mit dem DFB vom Tisch ist, und das Thema jetzt endlich auf dem Schirm ist werden die Karten doch neu gemischt. Die Rennbahngesellschaft und deren Subventionierung durch die Stadt ist dann erst einmal ein neues Thema zum abarbeiten und dann kann man ja mal sehen was mittelfristig passiert….

  419. Übrigens ein schönes Beispiel für Stadtplanung marke Liegenschaftsamt ist die Neubauruine des Chinesischen Hotels an der Rennbahn und das lächerliche Thema ehemaliges Forsthaus in der Nähe von der CB – ARAENA formaly known als Waldstadion………

  420. @hobday [434]
    Wenn – dann. Oder so. Warten wir doch erstmal das Ergebnis ab. Dann darf sich jede/r die Augen reiben. Vielleicht auch ich.
    Diese Stadt passt definitiv zu ihrem schwarz-weiß-roten Fußball-BuLi-Verein. Oder der Verein zur Stadt.
    Wie auch immer. Beides liebenswert. Überwiegend. Meistens.

    Egal. Gute Nacht @all.
    https://www.youtube.com/watch?.....z4Fq9NXtzw

  421. ZITAT:
    „Übrigens ein schönes Beispiel für Stadtplanung marke Liegenschaftsamt ist die Neubauruine des Chinesischen Hotels an der Rennbahn und das lächerliche Thema ehemaliges Forsthaus in der Nähe von der CB – ARAENA formaly known als Waldstadion………“

    Yep. Solange es nicht um Fußball geht, lesen sich Deine Beiträge nicht schlecht…-)

  422. ZITAT:
    „Hmmm…immer diese schwierigen Fragen am Freitag Abend zum einläuten des WE
    Gekühlte Riesling aus dem Rheingau oder ein eiskaltes Weizenbier mit Zitrone?“

    Bissi spät und bin mal wieder nicht ganz durch aber: MAN TUT DA KEINE ZITRONE NICHT REIN. NIENIMMERNICHT!

    PS: solltest Du mal nach München kommen, bestell‘ ein „Weißbier“. Für „Weizenbier“ bin ich sogar schon – frisch zugezogen – vom Dönertürken verarscht worden. Er zu seinem Kumpel mit starkem türkischen Akzent: „Ahmet, mach dem Herrn doch mal ein Wei-zen-bier“. Schallendes Gelächter im kompletten Dönerladen. Nicht mal richtig deutsch können aber den Immi verarschen. Haste Töne…

  423. ZITAT:
    „Yep. Solange es nicht um Fußball geht, lesen sich Deine Beiträge nicht schlecht…-)“

    Fußball? Wie? Was?

  424. Erstens hab ich mich für den Riesling entschieden und zweitens leb ich Gott sei Dank nicht in München. Aber ansonsten hast du natürlich recht, diva ;-)

  425. ZITAT:
    „notiert.“

    Boah. ..das war überaschend schnell;-)

  426. Frauensteiner Herrenberg…..der Name allein ist schon Programm für ein interessanten, wenn auch nicht überragenden Riesling:-)

  427. ZITAT:
    „Erstens hab ich mich für den Riesling entschieden und zweitens leb ich Gott sei Dank nicht in München. Aber ansonsten hast du natürlich recht, diva ;-)“

    Und? Riesling auch schön mit Zitrone? Vielleicht noch ein Eiswürfelchen.

    PS: Meine Tochter möchte wissen warum „Gott sei Dank nicht in München“…

  428. Barrique. Was juckt mich die Traube ?

  429. Immer Hesse…aus Überzeugung

    Und wo sollte man sich sonst in der Welt wohlfühlen, wenn man doch mit so einem hessischen Knorzkopp durch die Gegend läuft?

    Ich weiß natürlich nicht wie man sowas deiner Tochter erklären kann:-)

  430. Nimm doch gleich spanischen Kunstbarrique. Da weisste vorher wie’s schmeckt und kriegst ein paar schöne Goldfäden um die Flasche umsonst dazu…

  431. ZITAT:
    „Ich weiß natürlich nicht wie man sowas deiner Tochter erklären kann:-)“

    Schwierig! Die weiss ja nicht einmal, zu welcher Nation sie sich zugehörig fühlen soll. Ich sach dann immer „Europa“. Ist natürlich derzeit nicht so leicht aber ich schweife ab….

    Griechischer Roter aus der Plastikpulle kann übrigens durchaus genießbar sein… witzigerweise eine ausgeprägte Grasnote… aber ich schweife erneut ab…Prost!

  432. ZITAT:
    „PS: Meine Tochter möchte wissen warum „Gott sei Dank nicht in München“…“

    ich war mal mit einem Freund aus Passau auf einer WG-Party auf der wir quasi niemanden kannten, aus einer Bierlaune heraus, beschlossen wir, den ganzen Abend so zu tun, als wären wir waschechte Münchner und uns auch so zu verhalten. Es fielen Sätze wie :
    „Naja so ein Häuschen am Tegernsee ist ja heutzutage auch nix besonderes mehr, deswegen haben wir jetzt halt noch die Finka in Spanien dazu genommen, damit man auch nicht jedes Wochenende die gleichen Leute trifft“
    oder „ach weisst du, klar ist New York ne schöne Stadt, aber die Wiesn hast dann halt doch nur in München“
    oder „Du, der neue BMW von meinem Dad ist schon schick, aber wenn das mit der PR-Agentur klappt, dann würd ich doch eher nen richtigen Sportwagen nehmen“
    oder „ach das P1 ist halt auch ein alter Hut, weisste…..wenn du da die Türsteher kennst und quasi jedes Wochenende nen Tisch hast ist das halt auch nix besonderes mehr“
    oder „Du, wenn du die richtigen Leute kennst, dann ist das mit dem Nachtleben in Schwabing auch kein Problem mehr“

    Man kann sich vorstellen, dass wir auf dieser Party viele neue Freunde gefunden haben ;)

  433. Lustigeerweise ist mor als erstes in München aufgefallen, dass bei Regen allen in ihrem (zugegebenermaßen hochwertigen) Wanderklamotten rumlaufen. Der Kölner würde da auch im größten Unwetter eisern bei Lederjacke und Sneaker bleiben…

    Von Frankfurt weiß ich eigentlich nur noch, dass es da ständig Mische gab und mich der Wegzug zwar als Eintrachtfan zurückließ aber vor der sicheren Karriere als Straßenschläger bewahrte…

  434. Bild benennt da eine Liste der Gewinner und Verlierer des Rücktritts..Marcel Daum und Inui befinden sich dort auf der Gewinnerseite. War mir auch neu.

  435. Daum und Inui. Wird das begründet?

  436. Inui sei wegen Schaaf auf dem Sprung nach Spanien gewesen, Marcel Daum , der am Anfang immer dabei gewesen sei, spielte überhaupt keine Rolle mehr. Schaaf hat diesbezüglich seinem Bremer Weggefährten Bernd Pfeiffer vertraut. Daum hofft nunmehr auf einen Neuanfang. Gewinner seien dann noch Flum und Kadlec, Verlierer Valdez und Kittel und Balajew und Zummack.

  437. ZITAT:
    „Bild benennt da eine Liste der Gewinner und Verlierer des Rücktritts..Marcel Daum und Inui befinden sich dort auf der Gewinnerseite. War mir auch neu.“

    Hm das wird in der Tat interessant, insbesondere ob der „Neue“ die Jugend so einbinden und die Strukturen so veraendern will wie Schaaf. Auch ob er zum selben Ergebnis bei Flum und Kadlec kommt, aber beim Kittelsche mach ich mir keine Sorgen. Wenn er es denn hoffentlich schafft sein altes Niveau zu erreichen, es war meisst ne Augenweide ihm zuzusehen, einfach bockstark.

  438. Sollte Kittel die Verletzung überstehen Biotic, dann wird er sich ohnehin aufdrängen. Seine fußballerischen Fähigkeiten beschreibst du ja zutreffend. Hoffe wirklich für ihn , dass Kopf, Psyche und Körper mitspielen.

  439. Aureliano.Buendia

    ZITAT:
    „Hm das wird in der Tat interessant, insbesondere ob der „Neue“ die Jugend so einbinden und die Strukturen so veraendern will wie Schaaf. „

    Dreimal bei Training vorbeischauen ist „Strukturen verändern“ ?

  440. Kittel hat schon bei der letzten Verletzung bewiesen dass er einen unglaublichen Willen hat wieder in die Spur zu kommen. Darauf setze ich auch dieses Mal.

  441. ZITAT:
    „Daum und Inui. Wird das begründet?“

    Bei der Bild?

    Guten Morgen.

  442. Bin eben zufällig beim Stöbern durch langweilige Presse im Netz auf was Interessantes gestoßene: http://www.blog-g.de/perspekti.....cht-spass/

    Trainersuche und Nachtreten, gab es auch schon zu den Anfängen von Blog-G. Es hat sich ein wenig bei uns verändert, bei der Eintracht, im Blog-G, beim Ralf. Und beim Herrn Krieger?

  443. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hm das wird in der Tat interessant, insbesondere ob der „Neue“ die Jugend so einbinden und die Strukturen so veraendern will wie Schaaf. „

    Dreimal bei Training vorbeischauen ist „Strukturen verändern“ ?“

    Aeh, hallo?

  444. ZITAT:
    „Sollte Kittel die Verletzung überstehen Biotic, dann wird er sich ohnehin aufdrängen. Seine fußballerischen Fähigkeiten beschreibst du ja zutreffend. Hoffe wirklich für ihn , dass Kopf, Psyche und Körper mitspielen.“

    Freue mich unheimlich darauf ihn wieder spielen zu sehen. Wenn man ihn mit Inui vergleicht (und mit dem hammer verlaengert), dann blitzte da manchmal ein Klassenunterschied auf. So dumm wie es sich anhoert, aber vielleicht wird Kittel durch diese Pruefungen noch besser, weil reifer und fokussierter. Man hatte ja vorher teilweise den Eindruck, dass er sein Talent verschwendet, mental nicht reif genug ist.

  445. vicequestore patta

    Morsche,

    die Bildzeitung halt. Irgendwie müssen die Seiten befüllt werden. Jeder hier könnte ähnliche Spekulationen anstellen.

  446. Das finde ich persönlich interessanter . Ausschnitt aus FNP heute Titel Saison der Gegensätze

    ….

    Eine durchaus unrühmliche Rolle spielte die Mannschaft auch im „Fall Schaaf“. Nicht, dass viele Spieler mit dem Trainer Probleme hatten, war das Problem. Das kommt vor im harten Bundesligageschäft. Dass sie nicht öffentlich zu ihrer Kritik standen, ist sogar verständlich, hätten doch persönliche Strafen gedroht. Dass sie sich aber in einigen Interviews komplett anders äußerten als in vertraulichen Gesprächen, war durchaus enttäuschend und passte zu dieser Saison der Achterbahnfahrt.

  447. Tja. So sind sie, die Herren Profis.

  448. @465

    So ist der Mensch halt… Blöde ist nur, das die FR dafür ins Achtung gestellt wird , User blöde angepflaumt werden, allen möglichen Menschen körperliche Verweise angedroht werden und dergleichen Unsinn mehr

    Diejenigen die das nicht glauben wollten oder immer noch wollen , sollten sich mal eines fragen. Warum arbeitet man sich an allem möglichem ab, nur nicht an der Frage wie sie denn den Konflikt angegangen wären.
    Aber gut.. Standardantwort da ist kein Konflikt. Alles tutti bei EF

    Ich wär so gerne einer der drei Affen. Da gehts einem gut

  449. ZITAT:
    „Tja. So sind sie, die Herren Profis.“

    ich würde es sogar erweitern und sagen, so sind die Menschen ;O) Man betrachte nur sein eigenes Berufsleben. Wer hat da denn Rückrat und sagt den oberen Entscheidern, was er wirklich denkt. Die Leute kannste mit der Lupe suchen.

  450. @HeinzGründel… Du warst schneller. ;O) Ja, bin komplett deiner Meinung.

  451. @469

    So ist es recht. Wenn alle meiner Meinung wären , wär die Welt in Ordnung…:-) Aber da gibt es ja immer solche Quertreiber aus dem Hinnertaunus.. Furchtbar!

  452. @470 Rischtisch ;o)

  453. nicht zu vergessen die ganzen Offenbacher

  454. Morsche,
    Hatte heute einen Traum(kommt nicht oft vor) dass der Steubing den Klopp zur Eintracht holt!
    (beide kennen sich ja aus gemeinsamen Zeiten beim RW Frankfurt)
    .

  455. ZITAT:
    „Morsche,

    die Bildzeitung halt. Irgendwie müssen die Seiten befüllt werden. Jeder hier könnte ähnliche Spekulationen anstellen.“

    Hihi, dachte das sei Programm?

    Btw. hier noch ein bischen Kultur, wenn ich das schon mal fuers UE ausgegraben habe:
    https://www.youtube.com/watch?.....LVoZrBZHBo

  456. @RonS

    Ich notiere dann mal auf. Klopp ist also fix.. Darf aber- aus Gründen- erst nach dem Pokalfinale bekanntgegeben werden.

    http://www.eintracht-archiv.de.....-klopp.jpg

  457. Lt FAZ nun auch MT1 in der Trainerverlosung. Geht’s noch?

  458. ZITAT:
    „@465
    Diejenigen die das nicht glauben wollten oder immer noch wollen , sollten sich mal eines fragen. Warum arbeitet man sich an allem möglichem ab, nur nicht an der Frage wie sie denn den Konflikt angegangen wären.
    Aber gut.. Standardantwort da ist kein Konflikt. Alles tutti bei EF“

    Hat die FNP das denn belegt? Gibt es Beweise? Nein? Dann ist das nicht so. Fertig.

  459. ZITAT:
    „Lt FAZ nun auch MT1 in der Trainerverlosung. Geht’s noch?“

    Und dann stelle man sich vor, es läuft nicht bei der Eintracht nicht und der Herr schmeißt die Brocken hin, wie es ja ducrhaus sein Art ist.. Dann ist hier was los ;O) hihi

  460. äh da ist ein NICHT zuviel

  461. ZITAT:
    „Ich wär so gerne einer der drei Affen. Da gehts einem gut“

    Das hätte ich drüben bei Beve besser mal gemacht. Da nimmst du zu etwas Stellung, was dir nicht gefällt und dann wird dir unter anderem unterstellt du wolltest entscheiden was richtig oder falsch ist und außerdem wäre das ja alles gar nicht so gemeint gewesen. Rückgrat sage ich nur.

  462. ZITAT:
    „Das finde ich persönlich interessanter . Ausschnitt aus FNP heute Titel Saison der Gegensätze
    Eine durchaus unrühmliche Rolle spielte die Mannschaft auch im „Fall Schaaf“. Nicht, dass viele Spieler mit dem Trainer Probleme hatten, war das Problem. Das kommt vor im harten Bundesligageschäft. Dass sie nicht öffentlich zu ihrer Kritik standen, ist sogar verständlich, hätten doch persönliche Strafen gedroht. Dass sie sich aber in einigen Interviews komplett anders äußerten als in vertraulichen Gesprächen, war durchaus enttäuschend und passte zu dieser Saison der Achterbahnfahrt.“

    Mal ehrlich, ist echt schwer zu beurteilen ohne dabei gewesen zu sein und den genauen Wortlaut zu kennen.
    Die Frage ist auch, wie man etwas verstehen (will) – sagen wir mal zB Hellmann spricht mit nem Spieler – heisst ja noch lange nicht, dass der Spieler wirklich gegen gegen den Trainer eingestellt ist. Ich bleib dabei, die Wahrheit liegt in der Mitte und es waere jetzt unklug von der einen Seite Oel ins Feuer zu giessen, nur um besser da zu stehen und der Mannschaft mehr Schuld zu geben.

    Erstens ist es ohnehin ein Unding, wenn man die Mannschaft auf so eine Weise ueber nen Trainer entscheiden lassen wuerde (kommt auch wie in Bumerang zurueck, wenn mal ein Spieler mit nem neuen trainer unzufrieden ist). Zweitens koennten die Spieler (je nachdem was wirklich gesagt wurde) jetzt echt angepisst sein, dass auf einmal sie die Hauptschuldigen sein sollen. Und dann werden der Bild wieder mal Interviews gegeben, statt dass Gras ueber die Sache waechst (die clevere Variante).

  463. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lt FAZ nun auch MT1 in der Trainerverlosung. Geht’s noch?“

    Und dann stelle man sich vor, es läuft nicht bei der Eintracht nicht und der Herr schmeißt die Brocken hin, wie es ja ducrhaus sein Art ist.. Dann ist hier was los ;O) hihi“

    Darf ich aus seiner Abschieds-PK zitieren:

    ‚…und das sind dann aber nicht meine Ziele….‘

    So wenig Selbstachtung traue ich noch nicht mal der Eintracht zu, dass der wirklich in der Verlosung sein soll….

  464. Da singen alle Lobeshymnen auf den werten Herrn Steubing, verfallen in Extase und siehe da, der neue Heribert ist da! : „Wir müssen dem Umfeld klar machen, dass ein gesunder Mittelfeldplatz optimal für Eintracht ist.“
    Quelle: Bild.de vom 13.11.2014
    Was nun? Modern, anpackend und Innovativ oder Konservativ,Zement und Demut(wobei das eine wichtige und gute Eigenschaft ist)
    Ich schliesse mich an: “ ich habe Angst um Eintracht!“

    Allen noch einen schönen Sabbath.

  465. Jo das mit Beve nach dem Motto von Parasit habe ich nie gesprochen, ich sprach von Wirt und sich ernähren ohne dass der Wirt profitiert fand ich auch extrem schwach.

  466. ZITAT:
    „Lt FAZ nun auch MT1 in der Trainerverlosung. Geht’s noch?“

    Könnte mir vorstellen das Veh die Fallback Lösung ist, falls es von den Wunschkandidaten Absagen gibt.

  467. ZITAT:
    „Jo das mit Beve nach dem Motto von Parasit habe ich nie gesprochen, ich sprach von Wirt und sich ernähren ohne dass der Wirt profitiert fand ich auch extrem schwach.“

    Siehste, so isses mit dem was gesagt und geschrieben wird und dem wie jemand das auffasst.
    Beve hat ja schon erklaert, wie es gemeint sein soll, aber klar kann man das erstmal missverstehen.
    Wichtig iss jetzt nur, dass wir uns jetzt alle wieder lieb haben, so wie der Herri und der Hellmann, ne?
    Also, Bussi anyone??

    Und was die Aussage vom Steubing angeht: Das heisst aber auch, dass man die EL in Schlagdistanz hat und zB jedes dritte Jahr mal reinrutschen kann. Mit unserem Kader ist momentan noch nicht mehr drin. Kommt noch :)

    Bin mal auf Augsburg gespannt, wie Weinzierl EL mit dem Kader meistert, oder ob abgeschenkt wird…

  468. Wenn ich den FR Artikel über Hübner lese, darf man sich schon mal fragen warum man Schweeler so emotionlos ziehen ließ.. Nun ja, vergossene Milch.

  469. ZITAT:
    „Morsche,
    Hatte heute einen Traum(kommt nicht oft vor) dass der Steubing den Klopp zur Eintracht holt!
    (beide kennen sich ja aus gemeinsamen Zeiten beim RW Frankfurt)
    .“

    Ich träum ja auch manchmal, wache aber immer zu früh auf.

  470. ZITAT:
    „@469

    So ist es recht. Wenn alle meiner Meinung wären , wär die Welt in Ordnung…:-) Aber da gibt es ja immer solche Quertreiber aus dem Hinnertaunus.. Furchtbar!“

    Gut dss du Hintertaunus gesagt hast. ..;-):-)

  471. @486

    Augsburg unter Weinzierl in der EL wird spannend. Indes, ich glaube es wird ihm wie den Meisten gehen. EL super motiviert … In der Liga wird es dann schwer.

  472. @487 vielleicht weiß man es erst jetzt richtig zu schätzen. An sich find ich Bruno ist ein ganz netter Typ, wenn man diverse Fremdschämkommentare zu Meier oder wie „bis zur Mittelinie haben wir gut gespielt“ weglässt. Ich habe aber bei BH den Eindruck, er ist nicht in der Lage selbstständig eine Strategie zu entwickeln bezüglich Kaderplanung. Unter Ära Veh hat er halt dessen Liste abgearbeitet, die auch eher auf Glückstreffer beruhten. Man schaue sich echt mal an, was wir unter Veh so alles eingekauft haben. Von Amedieck bis Friend und Weis echt alles dabei. Erinnert mich an einen Einkaufstag bei Lidl. Ach, das nehm ich noch mit und das und och das ist ja auch im Angebot. Aber wie bei allem hat auch hier jeder eine ander Empfindung und Meinung. Und das ist ja auch gut so. Ganz pauschal ausgesprochen finde ich wie brauchen mehr Spieler mit Tempo. Iggy und Medo sollte man eigentlich sofort wieder abgeben, wird aber leider nicht passieren.

  473. Nur falls jemand nachfragt wer Schweeler ist.
    Schweeler ist der Spieler der Eintracht, der sich nach seiner Karriere in FFM-Ginnheim mit einem Optiker-Geschäft selbständig gemacht hat, damit aber unverzüglich pleite ging, weil man hier so einen neumodischen Shicedreck net braucht!

  474. vicequestore patta

    Es wird immer grotesker
    http://www.fr-online.de/newsti.....icker.html

    Bitte, liebe Nationalverbände von Deutschland, Frankreich, England, Italien, Spanien, Niederlande, USA, Argentinien und Brasilien: Gründet euren eigenen Weltverband und macht dem schlechten Spektakel ein Ende…

  475. ZITAT:
    „Es wird immer grotesker
    http://www.fr-online.de/newsti.....icker.html

    Bitte, liebe Nationalverbände von Deutschland, Frankreich, England, Italien, Spanien, Niederlande, USA, Argentinien und Brasilien: Gründet euren eigenen Weltverband und macht dem schlechten Spektakel ein Ende…“

    Mal sehen was die Sponsoren jetzt so machen, vielleicht wird die UEFA zum Glueck gezwungen.
    Blatter etwas weltfremd, den „Krieg“ kann er immernoch ganz schnell verlieren…

  476. @493

    Ich dachte immer Blatter wäre Schweizer. Die hab ich immer als langsam, stoisch und neutral empfunden.
    Der Mann hat zuviele Mafiafilme der 20-und 30 Jahre geguckt. Bei seiner Rede gestern wurde es mir ecbt schlecht.
    Die Familie…
    Unsere Familie…
    Gott steht mit uns
    Etc

    Dann ein heißer Appell an eng Zusammenstehen und wehe wenn nicht. Das klang in meinen Ohren da schon deutlich als Drohung gegen die Abtrünnige
    Wenn die Uefa sich das auf Dauer gefallen lässt, dann haben sie entweder selbst ordentlich Dreck am Stecken oder wahnsinnigen Schiß in der Hose.

  477. ZITAT:
    „Es wird immer grotesker
    http://www.fr-online.de/newsti.....icker.html

    Bitte, liebe Nationalverbände von Deutschland, Frankreich, England, Italien, Spanien, Niederlande, USA, Argentinien und Brasilien: Gründet euren eigenen Weltverband und macht dem schlechten Spektakel ein Ende…“

    Das wäre auch so ein Traum meinerseits.

    Jedoch, und da verrate ich ja nix neues, auch die UEFA hat – nicht nur in Person Platinis und seiner oder seines Sohnes bestehenden Verbindungen zu allerlei lukrativ zugeschusterten Verträgen in und um die Wettbewerbe – genügend Reformbedarf.

    Ändern wird sich da, wenn überhaupt – nur etwas, wenns den geldgebenden Sponsoren zu mafiös wird und sie um ihren Ruf fürchten. Aber die sind da sehr gut im Nehmen (hihi), könnt‘ ja ein Konkurrent dann werben dürfen.

    Und auch bei bad News steht man ja im Focus der Aufmerksamkeit. Siehe die Kampagnen damals von benneton u.a.

  478. So sehr ich mich dafür schäme – derzeit scheint mir die NSA-gestützte amerikanische Justiz das probateste Mittel gegen die Blattern zu sein. Jedoch beschränken die sich ja auf Sachverhalte, wo die Korrupten sich amerikanischen Einrichtungen (Banken, Kreditkartenunternehmen etc.) bedient haben.

    Die Schweiz ermittelt ja auch. Und hier, so fürchte ich, dürfte die den Schweizern nachgesagte Bedächtigkeit wieder leider zur Genüge zum Tragen kommen.

  479. @495 klarer Fall von narzisstischer Persönlichkeitsstudie. Es gab mal eine interessante Studie, die aufzeigte, in welchen Berufen die meisten Soziopathen zu finden sind und natürlich meistens in Führungspositionen. Die Gesellschaft verbindet Soziopathen immer gleich mit Serienmördern. Das ist aber Quatsch. Ein Soziopath handelt ohne ein zwischengeschaltetes Gewissen, ist sehr manipulativ und verfolgt ausschließlich eigene Interessen usw… Der Schaden, den diese Soziopathen gesellschaftlich anrichten, ist laut Studie sehr hoch zu bemessen…

  480. Persönlichkeitsstudie = Persönlichkeitsstörung..

  481. ZITAT:
    „Unter Ära Veh hat er halt dessen Liste abgearbeitet, die auch eher auf Glückstreffer beruhten.“

    Glückstreffer? Aigner, Trapp, Zambrano, Oczipka?

  482. ZITAT:
    „Das hätte ich drüben bei Beve besser mal gemacht. Da nimmst du zu etwas Stellung, was dir nicht gefällt und dann wird dir unter anderem unterstellt du wolltest entscheiden was richtig oder falsch ist und außerdem wäre das ja alles gar nicht so gemeint gewesen. Rückgrat sage ich nur.“

    Auch wenns irgendwie durch ist, mit Verlaub: Du schriebest „Schädling“. Davon war nie die Rede. Hätte ich statt Wirt “ Gastgeber“ geschrieben, wäre es deutlicher gewesen, habe ich nicht, mein Fehler. Was das nun mit richtig oder falsch zu schaffen hat, das weiß ich nicht. Aber gut, wer zuerst Opfer ruft, hat gewonnen.

  483. Fortsetzung:

    Madlung, Anderson, Russ. Glückstreffer?

  484. Nachtrag zur 497:

    Bedächtigkeit ist ja eigentlich was gutes beim Ausermitteln von strafrechtlichen Tatbeständen. Hier war jedoch eher das Aussitzen gemeint.

  485. Beve, warum hast du nicht direkt geschrieben dass du es eventuell falsch formuliert hast? Nee. Du hast mir erstmal unterstellt ich habe falsch gelesen.

  486. Haare spalten und Worte klauben, neue Sportart…sollten wir gleich einen Verband in der Schweiz gründen :D

  487. Miss Pepper in Zorbau ….

    Danke Ergänzungsspieler, für diesen Tipp!

  488. ZITAT:
    „Miss Pepper in Zorbau ….

    Danke Ergänzungsspieler, für diesen Tipp!“

    Ergänzung: Kaffee natürlich ungenießbar, aber Zum deftigen Frühstück plärrt Lemmy aus den Lautsprechern.

    Großartig!

  489. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Unter Ära Veh hat er halt dessen Liste abgearbeitet, die auch eher auf Glückstreffer beruhten.“

    Glückstreffer? Aigner, Trapp, Zambrano, Oczipka?“

    gegenüber Butcher, Amedieck, Weis, Schröck, Friend, Schildenfeld, Occean, Celozzi mit Abstrichen, Bell ausgeliehen, der nie spielen durfte, Inui mit großen Abstrichen, Lakic, Demidov, Hoffer, Dominik Schmidt, Idrissou, Dorge Kouemaha…. Kadlec wird mit riesigem Tamtam geholt, bekommt aber keine richtige Chance.. usw…

  490. ZITAT:
    „Haare spalten und Worte klauben, neue Sportart…sollten wir gleich einen Verband in der Schweiz gründen :D“

    Entschuldige, aber das ist mir ernst. Ich habe von jemandem, den ich bisher sehr geschätzt habe derart eine verbal übergebraten bekommen nach dem Motto ich hätte diese Formulierung mutwillig falsch verstanden. Das hat mich sehr getroffen.

  491. ZITAT:
    „mindestens ein WUMMS ;O)

    http://www.zeit.de/karriere/be.....s-hoffmann

    Dafür hätt’s aber jetzt keinen Wissenschaftler gebraucht…

  492. ZITAT:
    „Beve, warum hast du nicht direkt geschrieben dass du es eventuell falsch formuliert hast? Nee. Du hast mir erstmal unterstellt ich habe falsch gelesen.“

    Weil du von Schädling gesprochen hast. Das stand nirgends im Ansatz.

  493. @Beve

    Ein Wesen, dass sich vom Wirt ernährt aber dem Wirt nichts nützt ist per se ein Schädling entzieht er dem Wirt doch Nährstoffe, so hast Du es später sogar noch indirekt formuliert, als Du angedeutet hast man solle doch lieber im EF-Forum chatte, da man sonst der EF AG Nährstoffe entzieht „Wer im Hause der Eintracht diskutiert, sorgt indirekt für Einnahmen der Eintracht“.

    Alles andere ist Schönrednerei und schwach! Mal abgesehen von der Fundamentalen Fehleinschätzung, die dem Ganzen zu Grunde liegt, dass nicht durch EF selbst hergestellte Öffentlichkeit dem Wirt nichts nützt!

  494. ZITAT:
    „Fortsetzung:

    Madlung, Anderson, Russ. Glückstreffer?“

    Madlung find ich nicht so dolle wie andere hier… Russ war nicht neu entdeckt,sondern ist reumütig zurückgekehrt… Bamba war gut

  495. ZITAT:
    „ZITAT:
    „mindestens ein WUMMS ;O)

    http://www.zeit.de/karriere/be.....s-hoffmann

    Dafür hätt’s aber jetzt keinen Wissenschaftler gebraucht…“

    nö… Der Prof Robert Hare beschäftigt sich auch mehr mit dem Thema…. muss einem ja auch nicht interessieren… mich interessiert es halt…

  496. ZITAT:
    „Großartig!“

    Mit! Die waren progressiver zu ihrer Zeit als man seinerzeit dachte.

  497. @515: Danke. So sehe ich es auch. Hätte es nur Dank einer 5 in Bio nicht so schön darstellen können.

  498. ZITAT:
    “ mich interessiert es halt…“

    Entschuldige, dass ich vergaß, den Ironiemodus zu kennzeichnen aber Smiley’s sind hier nicht wohlgelitten. Es wird die hohe Kunst des Selber-Herausfindens propagiert. *smile*

  499. „Smiley’s“ sind übrigens nur echt mit Deppenapostroph. Darauf wollte ich noch hinweisen.

  500. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ mich interessiert es halt…“

    Entschuldige, dass ich vergaß, den Ironiemodus zu kennzeichnen aber Smiley’s sind hier nicht wohlgelitten. Es wird die hohe Kunst des Selber-Herausfindens propagiert. *smile*

    @Diva Capricieuse
    äh… alles gut… bin da ehrlich gesagt nicht so empfindlich… ist mir auch wurscht… es ist nur so, dass dieses Thema für einige hier wahrscheinlich einfach nicht so interessant ist wie zum Beispiel die Rennbahn… oder so… andere haben vielleicht auch gar keinen Zugang zu solchen Themen.. egal… ;O)

  501. ZITAT:
    „Wenn ich den FR Artikel über Hübner lese, darf man sich schon mal fragen warum man Schweeler so emotionlos ziehen ließ.. Nun ja, vergossene Milch.“

    Eine weitere Frage drängte sich mir bei folgendem Passus auf:
    „Am Freitag weilte der Frankfurter Sportdirektor Bruno Hübner im Ausland, im europäischen, wie Pressesprecher Markus Jestaedt hinzufügte. „Und er sucht dort auch keinen Trainer.“ Der Termin war schon vorher ausgemacht, mit der tagesaktuellen Arbeit hatte die Reise nichts zu tun. “
    War nicht eigentlich, wie neulich zu lesen, Urlaub geplant?

    PS: Das Huhn war übrigens sehr lecker. Danke nochmals! Nächstes Mal werd‘ ich’s mal in der Pfanne ausbacken aber vorher kommt noch die Version mit der Rotweinbeize dran.

  502. was aus dem Sport: Austria Salzburg (die Neugründung nach der Dosenübernahme) hat es mittlerweile in die zweithöchste Spielklasse geschafft. Glückwunsch.

  503. OT
    Hihi, der Franzl haut den Uefa-„Rebellen“ Grundregeln der politischen Intrige um die Ohren:

    http://www.thueringer-allgemei.....1799796536

  504. ZITAT:
    „es ist nur so, dass dieses Thema für einige hier wahrscheinlich einfach nicht so interessant ist wie zum Beispiel die Rennbahn… oder so… andere haben vielleicht auch gar keinen Zugang zu solchen Themen.. egal… ;O)“

    Nein nein, diese Themen sind hier nach meiner Beobachtung sehr beliebt aber Rennbahn ist natürlich unschlagbar.

    Außerdem sind die jetzt eh alle im Baumarkt oder bei IKEA

  505. Sport? Womöglich noch Fußball oder gar Eintracht? Tststs…

  506. Verzeihung. Zurück in den Baumarkt.

  507. Recht so!

  508. Fyhob, wenn du debattieren möchtest, komm rüber. Es würde mir nutzen und hier niemandem schaden.

  509. @UliStein Man kann ja ruhig der Meinung sein die FR und insbesondere der Blog-G schadet der Eintracht, dann sollte man, wenn man damit konfrontiert wird, aber auch dazu stehen.

    Alles andere ist echt schwach.

    Ich persönlich versuche alles damit bei der kleinen Nischenmarke die ich beruflich vertreten darf an möglichst vielen Stellen öffentlich diskutiert wird. Geben diese Diskussionen mir doch die Möglichkeit A zu verstehen was meine Kunden wollen und B Einfluss auf die Wahrnehmung meiner Marke zu nehmen, indem ich mich selber beteilige. Der Wert dessen ist für eine Marke überhaupt nicht zu beziffern im Gegensatz zu ein paar lausigen Werbeclickeinnahmen.

    Wenn ich die Diskutanten jedoch gegen mich aufbringe, indem ich überhaupt nicht auf sie eingehe und versuche Diskussionen zu unterdrücken, in dem Moment in dem sie nicht in meinem Sinne laufen oder gar mit durchschaubaren Marketingplatitüden und propagandaänhlichen Unwahrheiten a la die Spieler sind nicht unzufrieden mit Schaaf und Spektatkel antworte, muss ich mich nicht wundern, wenn die Stimmung nachhaltig gegen mich dreht.

    So handhabt das halt noch die alte Manager- und Marketingkaste, die nur unilaterale Kommunikation gewohnt war. Schrecklich und verschwenderisch!

  510. ZITAT:
    „was aus dem Sport: Austria Salzburg (die Neugründung nach der Dosenübernahme) hat es mittlerweile in die zweithöchste Spielklasse geschafft. Glückwunsch.“

    In Österreich … pfff!

  511. ZITAT:
    „Fyhob, wenn du debattieren möchtest, komm rüber. Es würde mir nutzen und hier niemandem schaden.“

    Beve, ich weiß eh nicht, warum Du hier noch schreibst. Nach Deiner Logik wäre ja momentan blog-g Dein „Wirt“. Einfach mal zugeben, dass Du Dich vergaloppiert hast in Deiner Diktion bei Dir drüben.

  512. ZITAT:

    Beve, ich weiß eh nicht, warum Du hier noch schreibst. Nach Deiner Logik wäre ja momentan blog-g Dein Wirt.“

    Ich schreibe hier, da ich benannt wurde. Darf ich? Und ja, genau so ist das, deshalb steht in meinen Tags auch: Klickzahlen auf Kosten anderer generieren. Ansonsten komm rüber. Das wäre es jetzt hier von mir zum Thema.

  513. Da tragen Uli Stein und fyhob das Rennen um die trübste Tasse aus, Kopf an Kopf, und dann kommt E. noch an ihnen vorbeigeschossen. So ist das im Sport.

  514. ZITAT:
    „ZITAT:

    Beve, ich weiß eh nicht, warum Du hier noch schreibst. Nach Deiner Logik wäre ja momentan blog-g Dein Wirt.“

    Ich schreibe hier, da ich benannt wurde. Darf ich? Und ja, genau so ist das, deshalb steht in meinen Tags auch: Klickzahlen auf Kosten anderer generieren. Ansonsten komm rüber. Das wäre es jetzt hier von mir zum Thema.“

    Ja, Du darfst bestimmt gerne.

    Nein, ich mach nicht rüber. Einen Blog dauerhaft zu begleiten, ist schon genug.

    Im Übrigen finde ich es sehr souverän vom hiesigen Blogwart SK, andere Blogs, so auch Deinen, hier zu verlinken. So gucke ich natürlich ab und an auch bei Dir rein – insbesondere aber „Matz ab“ habe ich nur durch die Verlinkung von SK entdeckt und möchte ich nicht mehr missen.

  515. @531 fyhob
    genau so ist es. Natürlich sind alltägliche Consumer Produkte marketingtechnisch nochmal anders zu betrachten, da es bei einer Sportmarke natürlich immer noch die profanen Sportergebnisse gibt, die eigene Dynamiken entwickeln können oder ein „Kernanhänger einer Sportmarke/Verein“ sich in der Regel nicht durch andere Produkte verführen lässt, sondern bei Ihrem Verein bleiben werden. In welcher Intensität ist natürlich eine andere Frage. Aber trotzdem hast du es voll auf den Punkt gebracht. Die Erkenntnisse aus solchen Diskussionen in Foren etc sind eigentlich unbezahlbar. Zudem möchte ein Fan wie auch immer das Gefühl haben, ein Teil des Ganzen zu sein. Was Schlimmeres hätte Heri gar nicht machen können als z.B. öffentlich kundzutun, er allein wisse wie Bundesliga geht und die paar Kritiker in den Foren tangieren ihn nicht. Unfassbar dämlich.

  516. @Beve

    Eine Diskussionsplattform reicht mir. Danke für das Angebot. Meine Meinung habe ich geäussert, das wars auch von mir dazu.

    @Frank

    Ein Kommentar von betörender Schlichtheit und auch noch so inhaltsschwer. Kompliment!

  517. Kommt einem das nicht irgendwie bekannt vor? Man muss nur „HSV“ entsprechend ersetzen:

    „Ich muss zugeben, dass ich mich immer weniger hochfahren kann – zwischen den Spielen zumindest nicht mehr. Knapp 300 zumeist aus Enttäuschungen genährte Blogs seit der letzten, unfassbar enttäuschenden Saison haben ihre Spuren hinterlassen. An den Spieltagen ist zwar ausreichend Adrenalin vorhanden, aber drumherum bin ich ehrlich gesagt etwas HSV-müde. Weil in dieser Mannschaft kaum noch jemand spielt, über den es sich lohnt, sich ernsthaft Gedanken zu machen, warum er nicht funktioniert. Da ist kaum noch jemand, der mir ehrlich Hoffnung macht.“
    http://hsv-blog.abendblatt.de/

  518. „…stellvertretend für den Typus Spieler, den die Eintracht sucht. Bodenständig, solide, deutsch, klar im Kopf. „

    Das klingt irgendwie komisch. Dieses Wort „deutsch“ in der Aufzählung, und dann „klar im Kopf“.

  519. Mercato

    Zitat: Sembra ci siano interessamenti di Schalke, Borussia, Hoffenheim ed Eintracht.
    http://www.corrieredellosport......contratto/

  520. Bruno sehe ich uebrigens auch sehr positiv, bevor man ihn beurteilt sollte man sich drueber klar sein, mit was fuer Mitteln er hier arbeitet. Mit verbesserten Moeglichkeiten wird auch seine Leistung immer besser, Hasebe, Seferovic, jetzt Reinartz, Hut ab.

    Zeig mir mal einen der mit vergleichbaren Mitteln immer nur Volltreffer landet… wie jetzt, gibts garnicht?
    Na sowas! Auch wenn Bruno vielleicht nicht DER Beste ist, dann ist er aber zumindest EINER der Besten in der Liga. Merken wir halt erst, wenn er mal gehen sollte, weil – tara – seine Leistung in der Vergangenheit nicht gewuerdigt wurde und er keinen Rueckhalt in den Gremien hatte, als man ihm vor der Saison ans Bein gepisst hat.

    Aber Hautptsache wieder mal einen Verantwortlichen gedissed… das bringt uns voran!

  521. ZITAT:
    „Mercato

    Zitat: Sembra ci siano interessamenti di Schalke, Borussia, Hoffenheim ed Eintracht.
    http://www.corrieredellosport......contratto/

    interessant; ich finde den ja nach wie vor sehr fesch. E bissi Glamour in Bembeltown.

  522. ZITAT:
    „Mercato

    Zitat: Sembra ci siano interessamenti di Schalke, Borussia, Hoffenheim ed Eintracht.
    http://www.corrieredellosport......contratto/

    Ja klar, sicher doch.

  523. nett – Kritik an einem Funktionär mit Kritik an einem Funktionär, den man sonst gegen jede Kritik beschützt, zu kontern.

  524. ZITAT:
    „Mercato

    Zitat: Sembra ci siano interessamenti di Schalke, Borussia, Hoffenheim ed Eintracht.
    http://www.corrieredellosport......contratto/

    Fällt ja exakt in unser Beuteschema Modell „Herbstzeitlose“.

  525. dieser feine Herr CE möchte wohl den Boten köpfen. Gehns rüber.

  526. ZITAT:
    „Zitat: Sembra ci siano interessamenti di Schalke, Borussia, Hoffenheim ed Eintracht.
    http://www.corrieredellosport......contratto/

    Als Backup für Seferovic? Gerne. ;)

  527. ZITAT:
    „“…stellvertretend für den Typus Spieler, den die Eintracht sucht. Bodenständig, solide, deutsch, klar im Kopf. „

    Das klingt irgendwie komisch. Dieses Wort „deutsch“ in der Aufzählung, und dann „klar im Kopf“.“

    Stößt mir auch immer mal wieder bitter auf…ist ja nicht das erste mal mit den jungen deutschen Talenten etc. Im besten Fall einfach nicht nachgedacht. Und wenn es um Verständigung geht, könnte man auch einfach ‚deutschsprachig‘ sagen, wobei ich mir gar nicht mal so sicher bin, wie unglaublich wichtig das wäre.

  528. falls der Gomez kommt – Leute, achtet auf eure Spielerfrauen. Nicht dass es euch so geht wie diesem hässlichen Vogel bei den Bayern.

  529. @ Uli Stein
    habe noch M. Lehmann, Bakarlorz, T. Kessler (Torhüter), Matmour und Rosenthal im Angebot

  530. Lewandowski und Gomez. Ein Moerdersturm . Dann schicken wir diesen lauffaule Kroed endlich ford

  531. Lewandowski und Gomez. Ein Moerdersturm . Dann schicken wir diesen lauffaule Kroed endlich ford

  532. OT

    Die Wahrnehmung ist halt bei jedem Menschen unterschiedlich…

    https://pbs.twimg.com/media/CG.....AAiDOh.jpg

  533. wie macht der Kerl das?

  534. Gomez? Fein, da hätten die ganzen Meierdisser, die derzeit zähneknirschend schweigen müssen, ein neues Opfer. Gomezdissen war zu NMZeiten doch auch immer konsensfähig, erinnere ich mich.

  535. ZITAT:
    „OT

    Die Wahrnehmung ist halt bei jedem Menschen unterschiedlich…

    https://pbs.twimg.com/media/CG.....AAiDOh.jpg

    hat er doch recht – „kein ungeliebter“ verstehe ich als „einer, der jedem vollkommen scheissegal wäre“. Für ungeliebt müsste man sich ja emotional über dieses Konstrukt äussern.

  536. ah, in Langen beginnt schon das erste leichte Sabbern wegen Super-Mario. Fesch isser ja, wenn man auf den schmierigen Südländer steht.

  537. ZITAT:
    „…hat er doch recht – „kein ungeliebter“ verstehe ich als „einer, der jedem vollkommen scheissegal wäre“. Für ungeliebt müsste man sich ja emotional über dieses Konstrukt äussern.“

    So gesehen… ;-)

  538. Boccia, denk doch nur mal an den Umsatz beim Merchandising. GirlieShirts mit Gomezkonterfei…. der Möglichkeiten sind so viele.

  539. rosa Polos mit Gomez druff. Sensationell. Bamboo kauft die alle.

  540. ß, jetzt weiß ich was ich dir nächstes Jahr zu deinem Wiegenfest schenke.

  541. ZITAT:
    „ß, jetzt weiß ich was ich dir nächstes Jahr zu deinem Wiegenfest schenke.“

    XL?

  542. Boccia, die Sommerpause ist nicht lang genug. Nicht lang genug, glaub mir.

  543. ich dachte die scharfe s steht auf die knopfaugen von oka

  544. XL nur wegen der …. oder Boccia

  545. Ich mag den Gomez.

    Leute wie Mario und Ich können ja nun mal nichts für ihre guten Gene. Ich mein, der Herrgott wollte den Mädels halt auch mal was schenken. Die haben es ja sonst nicht einfach im Leben

  546. hui, da muss ich mich aber jetzt einbremsen, sonst gibts wieder Einzelgespräch

  547. Benny´s Ecken haben mich fast zur Verzweiflung getrieben, aber ich mag ihn. Meine Frau nannte ihn immer Rehlein. Werde wieder gesund Benny Köhler.

  548. Als Anwalt in Frankfurt und mit so tollem aussehen. Da wurden doch von Richterinnen keine fairen Urteile gesprochen.

  549. ZITAT:
    „Als Anwalt in Frankfurt und mit so tollem aussehen. Da wurden doch von Richterinnen keine fairen Urteile gesprochen.“

    In Frankfurt gehts… aber in Darmstadt….wahrscheinlich alles Frauenfußballerinnen…

  550. ZITAT:
    „Ich persönlich versuche alles damit bei der kleinen Nischenmarke die ich beruflich vertreten darf an möglichst vielen Stellen öffentlich diskutiert wird. Geben diese Diskussionen mir doch die Möglichkeit A zu verstehen was meine Kunden wollen und B Einfluss auf die Wahrnehmung meiner Marke zu nehmen, indem ich mich selber beteilige. Der Wert dessen ist für eine Marke überhaupt nicht zu beziffern im Gegensatz zu ein paar lausigen Werbeclickeinnahmen.
    Wenn ich die Diskutanten jedoch gegen mich aufbringe, indem ich überhaupt nicht auf sie eingehe und versuche Diskussionen zu unterdrücken, in dem Moment in dem sie nicht in meinem Sinne laufen oder gar mit durchschaubaren Marketingplatitüden und propagandaänhlichen Unwahrheiten a la die Spieler sind nicht unzufrieden mit Schaaf und Spektatkel antworte, muss ich mich nicht wundern, wenn die Stimmung nachhaltig gegen mich dreht.

    Das ist absolut richtig, und mir deswegen auch ein Vollzitat wert.
    Diese Kommunikationspolitik des offensichtlichen Schönbabbelns, entmündigt den Zuschauer/Kunden und will ihn quasi für dumm verkaufen. Man fühlt sich einfach nicht mehr ernst genommen und entwickelt eine durchaus berechtigte Abneigung gegen den Verein/das Unternehmen. Es erinnert mich soagr an diverse greenwashing Kampagnen, die mir erklären wollen, dass beispielsweise McDonalds total ökologisch und umweltfreundlich handelt, oder nur das Beste für unsere Kinder will.

  551. Realitätsverlust, Teil 1

    Klaus Allofs: „Wir wären ein geliebter und beliebter Pokalsieger.
    https://twitter.com/BL_Latest/.....8254384128

  552. #573 Absolut richtig. Auch wenn ich nicht immer Alles kapiere was auf der Welt so los ist, wenn man mir aber Müll erzählt, erkenne dass auch ich.

  553. ZITAT:
    „hui, da muss ich mich aber jetzt einbremsen, sonst gibts wieder Einzelgespräch“

    Also ich erlaube dir ausdrücklich jetzt mal richtig los zulegegen:-)

  554. ZITAT:
    “ los zulegegen:-)“

    Ich vernehme ein angriffslustiges Beben in der Stimme.

  555. Mario ist doch der mit der Eintracht Bettwäsche, oder ? Dann ist er nur ein paar Genußscheine entfernt.

  556. Mario ist doch der mit der Eintracht Bettwäsche, oder ? Dann ist er nur ein paar Genußscheine entfernt.

  557. ZITAT:
    „ZITAT, da muss ich mich aber jetzt einbremsen,sonst gibts wieder Einzelgespräch“

    Also ich erlaube dir ausdrücklich jetzt mal richtig los zulegegen:-)“

    In bezug zum beitrag über deinem natürlich. ….

  558. #572 Vielleicht wollen sie sich in Darmstadt nur nichts nachsagen lassen wollen. Heben sich wahrscheinlich besser unter Kontrolle. Dir geht es dann aber ähnlich wie mir. Betrete ich einen Raum, wird er heller.

  559. Kann ich eigentlich diese Autokorrektur ausschalten?

  560. PRO Gomez,
    hier könnte er endlich wieder aufblühen und wir würden die nächsten 3 Jahre den Torschützenkönig stellen. Was für Gomez selbst den Vorteil hätte, dass er sich keine Gedanken mehr über das öffentliche Gebashe bei DFB-Auftritten machen müsste.
    Leider wird es ein Traum bleiben, aber ich fänds klasse !

  561. ZITAT:
    „Also ich erlaube dir ausdrücklich jetzt mal richtig los zulegegen:-)“

    Obacht, so einen taunus’schen Kollateralschaden kanns schnell mal geben. Ausserdem, wenn ich über hier Schreibende meckern will, mache ich es so wie die, die das machen – ich mache das woanders.

  562. Es wird Herris Königstransfer. Hab ich im Urin.

  563. Die Bayern bekommen ihr eigenes MRT an die Säbemer Str. . Wunsch von Pep. Dann müssen die Weltstars nicht immer erst Downtown gefahren werden.

  564. Zitat von TK heutiger FR-Artikel:

    für den Typus Spieler, den die Eintracht sucht :Bodenständig, solide, d e u t s c h, klar im Kopf. Und natürlich schaut Hübner nach Spielern, die die Fäden …….

    Zitat aus dem Fundus vom Kabarettisten Dietrich Kittner, leider schon verstorben:

    Das Thema greift Dietrich Kittner immer wieder auf, bissig und entlarvend. Ein „Reinheitsgebot für Deutsche“ schlägt er vor. Und stellt fest, dass der echte Deutsche viele Wörter kennt, einige sogar auswendig. Manche dieser Worte klingen durch den Zusatz „deutscher“ bald heilig, wie „deutsche Eiche“, „deutscher Wald“ oder „deutscher Eichenwald“. Nur beim Buchenwald setzt der echte Deutsche nicht so gern „deutsch“ vor.
    Vielleicht eine kleine Müdigkeitsphase bei TK beim Niederschreiben des Artikels? oder gar ein wenig Satire?

  565. „Herr Andinatis bitte sofort zur Dopingprobe. Herrr Andinatis bitte…“

  566. Gomez? Hier wird über Mario Gomez spekuliert? Ich leg‘ mich wieder hin …

  567. Re Thema `Schönbabbeln´: In der Nachlese des `Machtkampfes um die Eintracht´ find ich noch immer am skurrilsten daß in der Gegendarstellung aus der SGE Kommunikationszentrale sich der Herr Hellmann für `manche Kritik´ die er an Herr Bruchhagen geübt habe, öffentlich entschuldigt und sie als nicht gerechtfertig bezeichnet.
    Witzisch find ich daß der Hellmann meines Wissens den VV (zumindest öffentlich) nie persönlich kritisiert hat, sich aber öffentlich entschuldigen muss und am allerseltsamsten ist, daß gestern ein Kommmentar der (Print)Bild diese groteske Gegendarstellung als Indiz des verlorenen Machtkampfs der HB Fraktion und Ihren Seilschaften wertete.
    Frankfurter Dallas/Denverclan Live-Soap to be continued…

    Ansonsten, Hasta la vista Carlos, Vielen Dank für deinen Einsatz, und zumindest ich wünschte Du könntest wiederkommen!
    Buena Suerte!

  568. Hatte gerade ein Business Meeting im Interconti in Berlin (lebe hier..) und habe Rainer Falkenhain bzw. HB gesehen. Vom neuen Trainer leider keine Spur:-).
    Der Falkenhain wollte sich nicht äussern. HB war am telefonieren. Konnte nicht nachfragen.
    Viele Offizielle im Interconti: Rauball, Norbert Dickel. Vielleicht ist der ganze BVB im Hotel untergebracht.
    Was soll ich sagen: Der Heribert ist ganz schön gealtert.

  569. Laut seines Beraters, ist Carlos auch ein Thema für den BVB. Allerdings sind die Reaktionen der BVB Fans nicht gerade begeistert…

  570. @588: Ok, ich hätte es besser als „nicht ernst gemeint“ kennzeichnen müssen. Königstransfer bleibt natürlich Möhlmann.

  571. Gomez wuerde tatsaechlich gut zur Eintracht passen, so ins Blaue gefuehlt, einfach, das passt. Allerdings dann neben Sefe, hm. Wuerde der Sefe dem Mario auch so nett uebers (haptisch deutlich unangenehmere, da gegelte) Haupthaar streicheln wie dem Inui, nach der vergebenen Grosschance?

  572. ZITAT:
    Wuerde der Sefe dem Mario auch so nett uebers (haptisch deutlich unangenehmere, da gegelte) Haupthaar streicheln wie dem Inui, nach der vergebenen Grosschance?“

    hihi.. der war gut ;O) Und bei dem Gehalt von Mario kommt dann wahrscheinlich wieder ein gewisser Mr X ins Spiel…

  573. @595

    Stimmt. Vom Gehalt her unmöglich. Aber was sollte man auch mit dem?

  574. @ HAR gar nix ;O) völlig abstrus

  575. Ich Grüße an dieser Stelle Geschwister Beve, mit dem es sich sehr trefflich über wirklich alles on- und offline diskutieren lässt. Und das gerade WEIL er eine eigene Meinung hat.

  576. ZITAT:
    „Kann ich eigentlich diese Autokorrektur ausschalten?“

    Pro Autokorsokorrektur!

  577. Aurokorrekturkorso ist natürlich etwas völlig anderes. Für Lehrerkinder.

    Autokorsokorrektur ist Rock und Roll. Reiherhausrockundroll.

  578. ZITAT:
    „Ich Grüße an dieser Stelle Geschwister Beve, mit dem es sich sehr trefflich über wirklich alles on- und offline diskutieren lässt. Und das gerade WEIL er eine eigene Meinung hat.“

    saag nur, Du hast den im richtigen Leben getroffen? Und nicht hier oder drüben in seinem Blog?

  579. @Ergänzungsspieler 598

    Den Eindruck hat er bei mir bei dem was ich von ihm las bisher auch erweckt nur in diesem Thema irgendwie nicht. Das wollte ich hiermit der Angelegenheit für mich abschließen aber zur Vollständigkeit hinzufügen.

  580. Das Bällebad in schwarzgelb.

  581. Die annern solln sich ihre grün und blau ärgern heute abend.

  582. Ach – ist gar kein Eselsrennen vorher?

  583. FA Cup mit Arsenal könnte man sich antun… Eurosport 18.30

  584. ZITAT:
    „Ach – ist gar kein Eselsrennen vorher?“

    Fand ich früher auch besser.

  585. Ein Bayern-Bus wurde mit Spucke „angegriffen“…

    http://www.fr-online.de/sport/.....27328.html

    Weia…

  586. ZITAT:
    „FA Cup mit Arsenal könnte man sich antun… Eurosport 18.30“

    Ich unterstütze dann mal Oberst Villa.

  587. Aber leider kommt Commander Arsène Wenger per Rücksturz zur Erde noch rechtzeitig.

  588. Der Moment, wenn der Lord den Pokal in den Himmel hebt.

  589. Episch.

  590. ZITAT:
    „Laut seines Beraters, ist Carlos auch ein Thema für den BVB. Allerdings sind die Reaktionen der BVB Fans nicht gerade begeistert…“
    Sein Bruder Marco tönt, Carlos wolle zu Werder – oder zur Eintracht. Mich würde interessieren, was die Tante von Carlito meint.

  591. ZITAT:
    „Der Moment, wenn der Lord den Pokal in den Himmel hebt.“

    Heute? Nö.

  592. Charleys Tante? Mit Peter Alexander?

    Ich liebe niveaulosen Klamauk.

  593. Wenn Carlos zu Werder wechselt, ist der Ofen aber aus bei mir. Der soll – wenn er schon gehen muss – in die Premierleaque oder sonstwohin, Aber nicht zu Werder. Nicht! Zu! Werder!

  594. den provozieren wir im Spiel gg. die Fischköpp zu einer epischen Roten

  595. ZITAT:
    „Wenn Carlos zu Werder wechselt, ist der Ofen aber aus bei mir….“

    Ruhig Blut

    https://twitter.com/BILD_Werde.....6695781376

  596. ZITAT:
    „den provozieren wir im Spiel gg. die Fischköpp zu einer epischen Roten“

    Seferovic vs Zambrano

    Das gibt Spektakel.

  597. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sein Bruder Marco tönt, Carlos wolle zu Werder – oder zur Eintracht. Mich würde interessieren, was die Tante von Carlito meint.“

    Sein Bruder ist sein Berater.

  598. Wow. Entweder sind Ton und Bild versetzt bei Eurosport, oder der Kommentator ist WIRKLICH gut.

    Hat erst eine Chance als Eckball vorhergesagt, und jetzt das Tor fast zwei Sekunden vorher, Respekt.

  599. ZITAT:
    „ZITAT:
    „den provozieren wir im Spiel gg. die Fischköpp zu einer epischen Roten“

    Seferovic vs Zambrano

    Das gibt Spektakel.“

    Bitte nicht mehr dieses Wort, jedesmal wenn ich’s hoere zwickt irgendwo etwas (und Stimmen fluestern Stuttgart). Spektakeltrauma.

  600. @620
    Falls das zutrifft, wäre es aber irgendwie doof gelaufen für den Carlos.

  601. Okay Ton Bild ist wohl versetzt, schade eigentlich.

    ZITAT:
    „@620
    Falls das zutrifft, wäre es aber irgendwie doof gelaufen für den Carlos.“

    Er kann doch immernoch hier neu unterschreiben, oder hab ich was verpasst?

  602. unser Bäckersbursch nicht im Kader des VW

  603. Holt ihn Heim.

  604. ZITAT:
    „Holt ihn Heim.“

    Nötig wäre es ja…

  605. unterstütze diesen Antrag

  606. Ist der Yakin jetzt auch auf der Liste bei der SGE?

    In Russland ist ja wohl Feierabend.

  607. daniel zlataniert

    Spielertrainer.

  608. daniel zlataniert

    Bartels oder Reif. Das ist wie bei ner Bundestagswahl.

  609. Dieses FR grün

  610. @ce
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sein Bruder Marco tönt, Carlos wolle zu Werder – oder zur Eintracht. Mich würde interessieren, was die Tante von Carlito meint.“

    Sein Bruder ist sein Berater.“
    Ah ja, dann bleibt ja alles in der Familie.

  611. Schürrle hat ja für 30 mio auch eingeschlagen wie ne Bombe…

  612. Seit wann ist Skibbe VW-Trainer?

  613. Die Eintracht sollte auch wieder in Erfolgssystem 4231 spielen

  614. gerne würde ja mal wieder die Eintracht im Endspiel sehen… *träum*

  615. Wurde gerade dran erinnert, dass die Radkappen die 1. Runde (nur) nach Elfmeterschießen überstanden hatten. 4:5. Gegen die Lilien.

  616. daniel zlataniert

    Da hat etwas die Hand verlassen.

  617. Schlappe Pyro ;-)

  618. Das können wir besser.

  619. ZITAT:
    „Schlappe Pyro ;-)“

    so was von !!!

  620. Die echten Fans einer Traditionsmannschaft auf die man nicht verzichten kann sind auch in Berlin.

    GEHT DOCH IN DIE REGIONALLIGA UND LASST MICH IN RUHE PROFIFUSSBALL GUCKEN OHNE EUER GEZÜNDEL!

  621. daniel zlataniert

    @645

    Wer wurde diese Saison noch mal Torschützenkönig?

  622. Nächstes Jahr im Finale dann

  623. De Spiderman

  624. ZITAT:
    „@645

    Wer wurde diese Saison noch mal Torschützenkönig?“

    Axel Meyer?

  625. wäre ich Trainer, würde ich dem Rodriguez direkt jetzt am Platze einen Einlauf verpassen.

  626. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@645

    Wer wurde diese Saison noch mal Torschützenkönig?“

    Axel Meyer?“

    Axl Rose – Paradise City

  627. daniel zlataniert

    ZITAT:
    „Axel Meyer?“

    Nicht schlecht, ne?

  628. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Axel Meyer?“

    Nicht schlecht, ne?“

    Und was haben Pyromanen aus Dortmund mit einem Frankfuter Spieler zu tun?

  629. Zu simpel alles über den Belgier, oh Reus kein Mann für große Spiele

  630. daniel zlataniert

    @654

    Natürlich nichts.

  631. Klopp ist der größte Spinner aller Zeiten

  632. ZITAT:
    „Klopp ist der größte Spinner aller Zeiten“

    Einspruch.

  633. huch. Törchen. Und ich wollte grade umschalten wegen Einseitigkeit.

  634. läuft.

  635. Das lsagerak mitspielen darf, ist eine sauerei. Der hat lewandowski halb tot geschlagen.Bin weiss Gott kein Bayernfan

  636. Is ein annehmbares Spiel

  637. ZITAT:
    „Klopp ist der größte Spinner aller Zeiten“

    So einen Spinner braucht unsere Mannschaft mal als Trainer.

  638. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Klopp ist der größte Spinner aller Zeiten“

    So einen Spinner braucht unsere Mannschaft mal als Trainer.“

    aber sowas von mit.

  639. kann der Benno Spinner?

  640. ZITAT:
    „Das lsagerak mitspielen darf, ist eine sauerei. Der hat lewandowski halb tot geschlagen.Bin weiss Gott kein Bayernfan“

    Ich find die Grubenasseln auch mies, aber der Plasikverein von der Zonengrenze mag ich noch weniger

  641. Die torhütermarkt könnte vielleicht nochmal eröffnet werden, obwohl der Tuchel würde sich eher bei den Mainzern bedienen.

  642. uiii, FreeD ist aber keine Technik, die mich begeistert.

  643. „ZITAT:
    „Klopp ist der größte Spinner aller Zeiten“

    Einspruch.“
    wer soll es sonst sein?

  644. ZITAT:
    „kann der Benno Spinner?“

    Hier Boccia, wo kriege ich einen Mähdrescher her der breit genug ist den Benno zu Ballen zu verarbeiten

  645. Momentmal, ich will 11er schiessen, so geht das nicht.

  646. Tuchel sucht einen Keeper.

  647. Den de Bruyne kann VW mit Geld zu sch…, lange spielt der da nicht mehr.

  648. ZITAT:
    „Hier Boccia, wo kriege ich einen Mähdrescher her der breit genug ist den Benno zu Ballen zu verarbeiten“

    frag den Taunusbauer

  649. ZITAT:
    „Den de Bruyne kann VW mit Geld zu sch…, lange spielt der da nicht mehr.“

    soll demnächst 10 Mios bekommen, spielt CL, warum soll der da weg?

  650. ZITAT:
    „Tuchel sucht einen Keeper.“</

    Nur wahrscheinlich nicht in Frankfurt, sondern eher in Freiburg oder Mainz.

  651. Roman W. sitzt suf der bank. Hihihihihi

  652. ZITAT:
    „Den de Bruyne kann VW mit Geld zu sch…, lange spielt der da nicht mehr.“

    Heute Bilbao vs Barça ab 21:30 Copa del Rey

  653. Klopp geht mit Debakel.

  654. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Klopp ist der größte Spinner aller Zeiten“

    Einspruch.“
    wer soll es sonst sein?“

    Ein bisschen emotional an der Linie rumhampeln und nen paar Sprüche kloppen ist für mich ehrlich gesagt in keinster Weise solch einer Kategorisierung wert. Spinner ist für mein Ermessen jemand wie Magath, der nicht mehr alle Leuchter am Baum hat.

  655. Hummels organisiert seine Abwehr wieder perfekt.

  656. Das kann man aber auch enger verteidigen.

  657. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Den de Bruyne kann VW mit Geld zu sch…, lange spielt der da nicht mehr.“

    soll demnächst 10 Mios bekommen, spielt CL, warum soll der da weg?“

    Wolfsburg ist zu wenig Lametta.

  658. Subotic hinten und Reuss vorne, wenn die ihr altes Niveau nicht finden wirds auch nächste Saison schwer

  659. Ohne Ton ist’s ein gutes Spiel.

  660. ZITAT:
    „Himmels organisiert seine Abwehr wieder perfekt.“

    hihi.. mit Hummels hast du es glaub ich nicht so ;O)

  661. Klopp könnte ja mal bei Schaaf nachfragen, wie Defensive geht

  662. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Den de Bruyne kann VW mit Geld zu sch…, lange spielt der da nicht mehr.“

    soll demnächst 10 Mios bekommen, spielt CL, warum soll der da weg?“

    Wolfsburg ist zu wenig Lametta.“

    falsch – gar keines. Aber wohl wahr, deswegen wird er gehen.

  663. Der BVB stand nach der Hinrunde auf Platz 18. Jetzt weiß jeder warum. .

  664. mW sucht Tuchel aber Ersatz für Weidenfeller, nicht für Langerak.

  665. Souverän den Dost an den Mitspieler übergeben, der Mats. Was willste da machen?

  666. DeJa Vu…Posthabenatischer Kollaps ist doch eigentlich unser Trademark, ist es nicht?

  667. der Watz mobbt schon wieder, erst den Thommy, jetzt den Mats

  668. ZITAT:
    „Himmels organisiert seine Abwehr wieder perfekt.“

    Hier Taunusbauer

    #Boccia – Benno
    #Mährdrescher
    ;-)

  669. Klarer Elfer.

  670. ZITAT:
    „DeJa Vu…Posthabenatischer Kollaps ist doch eigentlich unser Trademark, ist es nicht?“

    der war richtig gut.

  671. Doktor Brych mag den Kloppo wohl nicht

  672. ZITAT:
    „der Watz mobbt schon wieder, erst den Thommy, jetzt den Mats“

    Man sollte dem Mats mal sagen, dass es in der Viererkette keinen Libero gibt.

  673. alle Tore gehen auf Langerak

  674. Der Lord enttäuscht heute ein wenig. Man sieht ihn kaum.

  675. ZITAT:
    „alle Tore gehen auf Langerak“

    Auch das erste? Respekt!

  676. ZITAT:
    „ZITAT:
    „der Watz mobbt schon wieder, erst den Thommy, jetzt den Mats“

    Man sollte dem Mats mal sagen, dass es in der Viererkette keinen Libero gibt.“

    Daran is nur der Jogi schuld, seit dem Brasilien Spiel denkt er der Ball gehört bis kurz vor den gegnerischen 16 geschleppt

  677. ZITAT:
    „alle Tore gehen auf Langerak“

    Wenn Bruchhagen am 08.06.2015 geht, gehen einige Bier auf mich

  678. ZITAT:
    „ZITAT:
    „alle Tore gehen auf Langerak“

    Auch das erste? Respekt!“

    Der Freistoß auch net. Als Aufsetzer grad mal kniehoch 1 m vorm Torwart …

  679. ZITAT:
    „ZITAT:
    „alle Tore gehen auf Langerak“

    Auch das erste? Respekt!“

    Ball zur Seite abwehren, dann passiert auch nix.

  680. Geld gewinnt jetzt auch schon Pokalendspiele. Willkommen in der neuen Fußballwelt.

  681. Niersbach schiebts auf die Afrikaner und die Asiaten. Easy.

  682. Doppelt Schlappe Pyro

    :-)

  683. ZITAT:
    „Doppelt Schlappe Pyro

    :-)“

    ich frag mich wie kriegen die den Mist immer ins Stadion. Mich ärgert das nämlich.

  684. Ah, Europa wurde also mit Beibehaltung der 13 Startplätze bei WM-Turnieren mundtot gemacht. So einfach geht das.

    Sollen sie doch 10 europäische gegen 7 afrikanische und 3 ozeanische Teams tauschen und dann schauen, ob die Sponsoren noch immer bereit sind, für diese Märkte Milliarden an Sponsorgeldern zu zahlen.

  685. Stark von Durm.

  686. ZITAT:
    „alle Tore gehen auf Langerak“

    Gehe mit, mit freundlicher Unterstützung des Taktgebers in der BVB Deckung.
    Bin gespannt, ob Brych so zögerlich ist, falls VW im Strafraum so angegangen wird?

  687. Wenn ich Vieirinha mit Chandler vergleiche krieg ich nen Heulkrampf.

  688. ZITAT:
    „Ah, Europa wurde also mit Beibehaltung der 13 Startplätze bei WM-Turnieren mundtot gemacht. So einfach geht das.

    Sollen sie doch 10 europäische gegen 7 afrikanische und 3 ozeanische Teams tauschen und dann schauen, ob die Sponsoren noch immer bereit sind, für diese Märkte Milliarden an Sponsorgeldern zu zahlen.“

    Das habe ich auch eben gedacht…. als ob 13 Startplätze wichtig wären, angesichts der ganzen Korruptionsscheisse.
    Sollen die Uefa doch eine Europameisterschaft machen, und dazu noch Argentinien und Brasilien einladen. Die Uefa braucht die FiFa nicht.

  689. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „alle Tore gehen auf Langerak“

    Auch das erste? Respekt!“

    Ball zur Seite abwehren, dann passiert auch nix.“

    So war das mit dem ersten Tor aber nicht gemeint. ?

  690. ZITAT:
    „Ah, Europa wurde also mit Beibehaltung der 13 Startplätze bei WM-Turnieren mundtot gemacht. So einfach geht das.

    Sollen sie doch 10 europäische gegen 7 afrikanische und 3 ozeanische Teams tauschen und dann schauen, ob die Sponsoren noch immer bereit sind, für diese Märkte Milliarden an Sponsorgeldern zu zahlen.“

    +1
    Grundsätzlich ist die EM ohnehin spannender als der FIFA Korruptionspokal. Nur Brasilien und Argentinien fehlen.

  691. ZITAT:
    „Ich wär so gerne einer der drei Affen. Da gehts einem gut“

    Sorry Heinz. Lese das jetzt erst.
    Könnte die, zumindest hier, nicknamentlich benennen.

  692. ZITAT:
    „Geld gewinnt jetzt auch schon Pokalendspiele. Willkommen in der neuen Fußballwelt.“

    Na ja, Geld haben die Gelben auch.
    Die Radkappen sind hungriger und zeigen mehr Struktur und Biss.
    Es hat Gründe warum der BVB in unserer Reichweite in der Tabelle steht .

  693. Mit der Leistung möcht ich Hummels nicht mal geschenkt.

  694. Da passiert nichts mehr.

  695. Katalanen gegen Basken und die spanische Nationalhymne muss gegen ein Pfeiffkonzert ankämpfen. Priceless!

  696. Dortmund trudelt die Kloppo-Ära aus.
    VW zu abgezockt.

  697. Nicht schön anzuschauen, dieses Spiel. Ist wohl eher was für Taktikfans.

  698. ZITAT:
    „Nicht schön anzuschauen, dieses Spiel. Ist wohl eher was für Taktikfans.“

    Kann nicht besser gegen muss ja nicht.

  699. Bekommt der Brych nach dem Spiel einen neuen Golf?

  700. Der kann die definitiv net leide.

  701. ZITAT:
    „Bekommt der Brych nach dem Spiel einen neuen Golf?“

    Insignia wohl kaum

  702. ZITAT:
    „Nicht schön anzuschauen, dieses Spiel. Ist wohl eher was für Taktikfans.“

    Onkel Dagobert hat Recht, verwöhntes Frankfurter Publikum :-)

  703. Platz 7 hätte gereicht, Danke für gar nix Heri und Wunschtrainer

  704. ZITAT:
    „Onkel Dagobert hat Recht, verwöhntes Frankfurter Publikum :-)“

    Als Kunde möchte mal halt was geboten bekommen für sein Geld. Am besten ein Spektakel.

  705. Ekelhaft

  706. Den Langerak möchte ich auch nicht geschenkt haben.

  707. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bekommt der Brych nach dem Spiel einen neuen Golf?“

    Insignia wohl kaum“

    wer will schon Opel fahren???

  708. Der BVB wird sich trösten mit gemeinsamen Heulen brasilianischen Ausmaßes, angeführt von Kloppo auf dem Borsigplatz.

  709. Klopp kommt zu uns weil wir den besseren Torhüter haben.

  710. Keine Bierdusche, sondern Schaumwein….

  711. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bekommt der Brych nach dem Spiel einen neuen Golf?“

    Insignia wohl kaum“

    wer will schon Opel fahren???“

    Ich.

  712. Beim Feiern gibt der Lord eine echt gute Figur ab. Die Sektflasche steht ihm.

  713. ZITAT:
    „Schaumwein….“

    Wahrscheinlich Radkäppchen-Sekt….

  714. Darf der Jung nicht mitfeiern?

  715. Nehme hiermit meine 616 offiziell zurück und nicke anerkennend, dottore.

  716. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schaumwein….“

    Wahrscheinlich Radkäppchen-Sekt….“

    http://www.weilguni-shop.at/pr.....Liter.html

  717. Noch 3 Tage, OFC (ja hier im Eintrachtblog), KSC und Giasing-Sympathisant.
    Und dann beginnt die lange Dürre, bei allerbestem Fußballwetter.

  718. @748
    Ist die lange Dürre hübsch?

  719. ZITAT:
    „Noch 3 Tage, OFC (ja hier im Eintrachtblog), KSC und Giasing-Sympathisant.“

    ich auch. Genauso. Fussball ist kein Wunschkonzert.

  720. Darf sich der Ochs jetzt etwa Pokalsieger nennen?!?!?!?!

  721. ZITAT:
    „Klopp kommt zu uns weil wir den besseren Torhüter haben.“

    Unsinn.

    Er kommt zu uns, weil:

    er ewig lange in Frankfurt gelebt hat,

    er für die U 23 gespielt hat,

    sein Sohn glühender Eintracht Fan ist,

    er Spieler unter Steubo bei Rot-Weiß war,

    er kein Geld mehr braucht.

    So!

  722. Lametta im Sonderangebot

  723. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Klopp kommt zu uns weil wir den besseren Torhüter haben.“

    Unsinn.

    Er kommt zu uns, weil:

    er ewig lange in Frankfurt gelebt hat,

    er für die U 23 gespielt hat,

    sein Sohn glühender Eintracht Fan ist,

    er Spieler unter Steubo bei Rot-Weiß war,

    er kein Geld mehr braucht.

    So!“

    Hätte nix dagegen

  724. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Klopp kommt zu uns weil wir den besseren Torhüter haben.“

    Unsinn.

    Er kommt zu uns, weil:

    er ewig lange in Frankfurt gelebt hat,

    er für die U 23 gespielt hat,

    sein Sohn glühender Eintracht Fan ist,

    er Spieler unter Steubo bei Rot-Weiß war,

    er kein Geld mehr braucht.

    So!“

    Wenn er net will, dann halt Slomka

  725. ZITAT:
    „Wenn er net will, dann halt Slomka“

    Slomla kann weniger Geld mitbringen, daher abgelehnt.

  726. Die Verballhornung des Namens war unbeabsichtigt.

  727. CE, dass ist ein Wunschtraum? Selbst mit Steubing null Chance?

  728. Wo war eigentlich der Jung? hab ihn auf der Trobüne nicht gesehen…

  729. ZITAT:
    „CE, dass ist ein Wunschtraum? Selbst mit Steubing null Chance?“

    Gerade mit Steubing null Chance…

  730. War kurz hinter Ochs vorhin zu sehen.

  731. Im Expat-Pub 3 Sekunden peinlich-triumphale Verbrüderung zwischen einem Bayernkunden und einem schickeren Gunner. Bei den anderen ca. 100 Anwesenden völlige wie nachhaltige Teilnahmslosigkeit.

  732. ZITAT:
    „ZITAT:
    „CE, dass ist ein Wunschtraum? Selbst mit Steubing null Chance?“

    Gerade mit Steubing null Chance…“

    Könntest du das ein wenig erläutern?
    Danke !

  733. Wie jetzt, Klopp kommt nicht? Wo wir für einen der Top-10 begehrtesten Trainer Europas doch in wirklich jeder erdenklichen Hinsicht derart attraktiv sind?

  734. Slomla? Nein, nein, nein. Den will ich auch nicht!

  735. ZITAT:
    „Slomla? Nein, nein, nein. Den will ich auch nicht!“

    Ich will ein Pony.

  736. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Slomla? Nein, nein, nein. Den will ich auch nicht!“

    Ich will ein Pony.“

    Aber eins das zwei Meter hochspringt

  737. Ich will Hans Sarpai!

  738. ZITAT:
    „Noch 3 Tage, OFC (ja hier im Eintrachtblog), KSC und Giasing-Sympathisant.
    Und dann beginnt die lange Dürre, bei allerbestem Fußballwetter.“

    Nächsten Samstag wird nochmal die Hymne gespielt und dann folgt Mitte Juni schon die U21 EM. Zudem habe ich gehört, dass im fernen Kanada auch noch etwas ausgespielt werden soll.