Eintracht Frankfurt Augenhöhe

Es kann bekanntlich nicht sein, was nicht sein darf. Eintracht Frankfurt wird mit einem Gesamtetat von 64 Millionen Euro in die kommende Erstligaspielzeit gehen. Der Gegner vom morgigen Samstag, der FSV Mainz 05, plant hingegen nur mit 31 Millionen Euro. Somit ist es unmöglich, according to HB, dass die Rheinhessen auch nur annähernd in die Nähe des Tabellenplatzes kommen, den der sympathische Traditionsverein aus der Metropole mit der tollen Skyline belegen wird.

Zumindest im nächsten Jahr. Wer daran Zweifel hat, sollte zum Arzt gehen.

Und sonst so? Nichts, was den geneigten Eintracht-Fan vom Hocker haut. Chris spielt nicht, Clark bekommt seinen Einsatz. Keile gibt’s im Training, nicht auf dem Platz.

Eintracht Frankfurt pfeift mit folgender Mannschaft auf dem letzten Loch

Nikolov

Jung – Franz – Russ – Köhler

Clark – Schwegler

Ochs – Meier – Korkmaz

Altintop

Oder auch nicht. Denn heute gibt’s ja nochmal die Gelegenheit, sich zu verletzen. Und morgen wird gekuschelt.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Steht auf, wenn ihr Adler seid.

  2. Selbst wenn die Landeshauptstädter am Ende der Saison auf gleicher Punkthöhe oder in der Tabelle sogar vor uns stehen sollten (was nicht passieren wird),werden sie NIEMALS auf Augenhöhe sein.

  3. Moin,

    na toll, ohne unsere Brasilianer, geht das gut?

    Der Link „Training“ geht bei mir nicht.

  4. Clark Doppelpack, wäre ja viel zu einfach wenn der jetzt scheisse spielen würde :)

  5. „… werden sie NIEMALS auf Augenhöhe sein …“

    Sagt Garp ja auch. Schließlich haben sie nicht die finanziellen Möglichkeiten.

  6. „Der Link “Training” geht bei mir nicht.“

    Hm. Bei mir schon.

  7. Moin,

    finde es schon provokativ von Mainzer Seite im Vorfeld

    so einen Zirkus zu machen, währe vielleicht besser ein bißchen Ruhe zu bewaren.

    Irgendwie stinkt so was zum Himmel in der Art Eintracht Schal Nein danke.

    Hoffe trotzdem das es keine Auschreitungen geben wird

    In diesem Sinn

    Forza Sge

  8. Selbst wenn die am Ende vor uns stehen das ist mir schnurz piep egal, M1 ist war und wird für mich nie ein Derby die sind mir so egal wie der SV Wehen. Und ja Sie werden mit diesem Etat auch wieder da hin kommen wo man halt mit so einem Etat steht.

  9. diese merkwürdigen animositäten sind mir auch rätselhaft…..für mich ist mainz genauso ein ganz normaler beschissener verein wie die anderen auch.

    anderes thema: warum ist es so völlig aus der mode gekommen, mit zwei stürmern zu spielen? ich bin nach wie vor dafür – denke altintop würde dann auch besser ins spiel kommen. außerdem wären wir druckvoller und torgefährlicher. und jetzt (gelockerte situation) können wir doch mal damit anfangen, oder?

  10. @10: Weil der Fussball sich in die Richtung entwickelt das es bald nur noch Universalkicker gibt die sich in einem 30m breiten Streifen komplett über das Feld verschieben.

  11. ZITAT:

    “ @10: Weil der Fussball sich in die Richtung entwickelt das es bald nur noch Universalkicker gibt die sich in einem 30m breiten Streifen komplett über das Feld verschieben. „

    …und ich so: „Tischfußball.“

  12. „komplett über das Feld verschieben.“

    Horizontal oder vertikal?

  13. „Horizontal oder vertikal? „

    nach rechts und links

  14. was ein Wetterchen. Gibt sich hier jemand – ausser mir – die Ehre der Anwesenheit beim heutigen Training?

  15. @11 ..und genau deswegen lasse ich z. B. meine Jungs ( U 19 ) mit drei Stürmern spielen. Weil es nämlich egal ist, wo sie stehen, wenn sie fussballerisch in der Lage sind Druck auf den Gegner auszuüben. Entweder der Gegner passt sich an und igelt sich ein oder es gibt Scheibenschiessen. Beides aber immer spannender als Sicherheit über alles. Aber es ist eben Jugendfussball im Amateurbereich und kein Profifussball.

  16. ZITAT:

    “ 1630! „

    Ich bin da.

  17. Guten Morgen.

    Trainingskeile? Gut so, wenn sich keiner weh tut. Auf gehts.

  18. Soso, das wird also der Defensivbereich der Eintracht?

    Schwegler – Clark

    Köhler – Russ – Franz – Jung

    Nikolov

    Das wird ein, ahem, interessantes Spiel. Hochinteressant.

  19. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 1630! „

    Ich bin da. „

    Ebenfalls bestätigt !

  20. Moin,

    ich denk mal nicht das der Clark spielt, das ist doch ne skibbische Nebelkerze.

    Tippe auf:

    Nikolov

    Jung – Franz – Russ – Köhler

    Schwegler – Mayr

    Ochs – Liberopulos – Korkmaz

    Altintop

  21. und für morgen ist Rasenmähen geplant. Somit ist der Sieg unser. Halleluja.

  22. „Das wird ein, ahem, interessantes Spiel. Hochinteressant.“

    Jep. Da sind Slapstickeinlagen vorprogrammiert.

  23. Naja, ich bin nicht besonders euphorisch. Wenn wir soviel Einsatz zeigen, wie in Gladbach und gegen Berlin, werden wir am Samstag gnadenlos abgefiedelt.

    Aber vielleicht reissen sich die Jungs ja auch wieder zusammen und blamieren uns nicht im Narrendorf…

  24. Vielleicht ist est gar nicht so dumm, Clark ausgerechnet (!) gegen Mainz spielen zu lassen. Der sollte eigentlich motiviert sein. Immerhin geht es um einen Vertrag.

    (Der Glaube versetzt Berge, Garp!)

  25. Clark wird morgen sen-sa-tio-nell spielen

  26. Ich habe für morgen ein ziemlich flaues Gefühl in der Magengegend. Genau das, Holger, was du beschreibst mit den Spielen gegen Rumfurzia München-Gladbach und Hertha BSE, das macht mir diese Sorgen. Mich beruhigt (rede ich mir das aber vielleicht nur ein?) nur die aufgekratzte Kampfstimmung im Training.

    Ich bin gespannt wer spielt. Wie sie spielen. Wie viele der sog. Slapstickeinlagen passieren. Weiterhin gelobe ich alles daran zu setzen meine nötigen häuslichen Arbeiten heute abend zu erledigen und zum Sammelglotzen zu erscheinen.

    Apropos: gibts fürs Sammelglotzen schon eine Uhrzeit? Fritsche wurde ja bereits erwähnt… oder gibts gar ein Vorglühen an der Konsti?

  27. Halil im FR Interview mit einem bemerkenswerten Satz über Erziehung:

    „Ich würde meine Kinder so erziehen, wie meine Mutter uns erzogen hat, mit Wert für Disziplin und Respekt. Und der Fähigkeit, wichtige Entscheidungen selbst treffen zu können. Ich würde ihnen vermitteln, dass sie Fehler machen dürfen und ihre Freiheit haben. Ich würde niemals sagen: Du bist Türkisch, verhalte dich auch so! Ich bin zwar Muslim, aber die Religion beherrscht nicht mein Leben.“

    http://www.fr-online.de/in_und.....cnt_page=2

    Sofort generationenübergreifenden Rentenvertrag!

    „…Entscheidungen selber treffen…Fehler machen dürfen..“. Das ich das im zeitalter des 24-Stunden Pädagogigterrors mit Helm / Rüstung / Gürtel UND Hosenträger noch erleben darf.

  28. Ach so, Fu?ball – gibt ein 1:1 auf taktisch höchstem Niveau.

    Das spannendste wird der Auftritt vom Clark sein.

    Meier ist mal wieder für ein spätes Tor fällig.

  29. Dann soll er mal ne Entscheidung treffen , auf daß der Fisch auch mal im Netzt zappelt

  30. „Apropos: gibts fürs Sammelglotzen schon eine Uhrzeit? Fritsche wurde ja bereits erwähnt… oder gibts gar ein Vorglühen an der Konsti? „

    Du bist aber ungeduldig. Es ist erst Freitag Morgen, gemeinhin wird sowas hier Samstag Morgens um 8 Uhr festgelegt, also gedulde Dich mein Freund :-))

  31. Das Vorglühen zum Sammelglotzen beginnt…JETZT.

    Dr. Flotte Cognacempfang.

  32. „Du bist aber ungeduldig. Es ist erst Freitag Morgen, gemeinhin wird sowas hier Samstag Morgens um 8 Uhr festgelegt, also gedulde Dich mein Freund :-)) „

    Nun, da ich morgen vormittag auf der Baustelle weilen werde und ggf. von dort gen Frankfurt aufzubrechen wird das mit dem nachlesen morgen ab 8 Uhr schwierig ;-)

  33. ZITAT:

    “ Dann soll er mal ne Entscheidung treffen , auf daß der Fisch auch mal im Netzt zappelt „

    Wird er – nach diesem Interview bin ich restlos überzeugt. Logisch, oder?

  34. ZITAT:

    “ Dann soll er mal ne Entscheidung treffen , auf daß der Fisch auch mal im Netzt zappelt „

    Aber er darf auch den Fehler machen dies nicht zu tun.

  35. „Nun, da ich morgen vormittag auf der Baustelle weilen werde und ggf. von dort gen Frankfurt aufzubrechen wird das mit dem nachlesen morgen ab 8 Uhr schwierig ;-) „

    Jetzt werd nicht auch noch logisch, also spätestens 15 Uhr Fritsche, vorher Konsti eventuell, das kommt auf die Konstituition der alten Herren nach einer durchzechten FreitagNacht an :-)) – I keep you informed via SMS

  36. „I keep you informed via SMS „

    Bedankt!

  37. Kein Wunder das Chris sich hängen läßt.

    Der hats jetzt einfach nicht mehr nötig.

    http://www.express.de/news/ver.....index.html

  38. Guten Morgen!

    Schade, link zum Training funktioniert bei mir auch nicht, wer hat sich denn gehauen?

  39. ein anderer Stefan

    Achja, die 05er. Sollen se halt diese Saison so durchstarten. Können ja direkt anfangen von etabliert und Europapokal reden. Meine Magen-Darm-Grippe letzt hatte sich auch „etabliert“. Und dann war sie auch wieder weg und ich vermiss sie nicht.

    All die 05er Fans, die im Sommer dann ihre Trikots gegen schwarz rot goldene Gesichsschminke tauschen und Ahnung von Schweiniiii und Poldiiii haben. Wo habt ihr euch eigentlich letztes Jahr versteckt?

    Hinfahren, wechrumpeln, „Ari“ zum Ausrasten bringen, abbuzze, taschentucheln, färddisch.

    Und nächstes Jahr dann viel Spaß im Absteigskampf euch Pappnasen.

    TGIF!

  40. Danke Stefan herzlichen Dank,

    ich hatte die WM so gut verdrängt und dann sowas.

  41. Zitat aus dem Bild-Artikel aus (41):

    „Der Deutsch-Kongolese springt auf und geht Russ an den Kragen.“

    Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen einem Deutsch-Kongolesen und einem Kongo-Deutschen?

  42. Stefan, du bist Hesse. Das heißt da „Hä“ und nicht „Äh“.

  43. Swartzyn meinte den anderen Stefan.

  44. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    verlieren wäre ganz blöd. Kann ich nicht akzeptieren.

    Augenhöhe? Ich sag mal: schau mir in die Augen, Kleines.

  45. Ein anderer Stefan. :D

    Das Bild von schwarz rot goldener Schminke im Gesicht und den Deutschland gegröhle, ruft Albträume in mir hervor.

  46. Rasender Falkenmayer

    Ich hatte irgendwo gelesen, unser Etat der Lizenzspielerabteilung steige von 25 auf 27 Mios. Kann mir jemand den Unterschied zum „Gesamtetat“ erklären?

  47. Das Gehalt der Sekretärin gehört zum Gesamtetat. Eher nicht zum Lizenzspieleretat.

  48. So aus dem Bauch heraus sollte der Gesamtetat wohl *alle* Haushaltspositionen umfassen: Stadionmiete, Gehälter für Mitarbeiter der AG, Werbekosten, eben einfach alles. Der Spieleretat wäre dann der Teil des Gesamtetats, der eben für Lizenzspieler aufgewendet wird.

  49. Rasender Falkenmayer

    Astrid hat einen Titel zu verteidigen

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ltags.html

  50. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ Ein anderer Stefan. :D

    Das Bild von schwarz rot goldener Schminke im Gesicht und den Deutschland gegröhle, ruft Albträume in mir hervor. „

    Schuldischung.

    Vuvuzela!

  51. Wo war eigentlich die letzte WM. Bei mir verschwimmt alles?

  52. Rasender Falkenmayer

    Wenn also Herri eine hübschere ääähhh qualifiziertere Assistentin hat als Heidel, dann spiegelt sich das im Gesamtetat wider. Verstehe.

  53. Und: Wer ist noch gleich Weltmeister?

  54. Soll noch einer sagen, die Spieler seien nicht mit Feuereifer bei der Sache. Nicht nur zwischen den einzelnen Spielern gibts Entladungen. Nein, auch das Trainingsgerät bekommt sein Fett weg:

    http://www.huebner-foto.de/sho....._id=103838

  55. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Und: Wer ist noch gleich Weltmeister? „

    Spanien, Mann. Ihr seid aber auch planlos alle.

  56. Es gab keine Weltmeisterschaft 06, dass ist nur ein Sommermärchen…

  57. habe ein „s“ zu verkaufen.

    „s“ anyone? Kaum benutzt, Tüv bis 2012…

  58. Werde mich nach Möglichkeit auch zum Training einfinden.

  59. ZITAT:

    “ Es gab keine Weltmeisterschaft 06, dass ist nur ein Sommermärchen… „

    Als Märchen würde ich das nicht bezeichnen. Zu diesem Zeitpunkt kam ihn mir das erste Mal der Gedanke auf:“ Etwas anderes zu suchen und die Finger von Fußball zu lassen.“

    Ich bin dann doch beim Fußball geblieben.

  60. Aufstellung:

    ——-Nikolov

    Jung-Franz-Russ-Köhler

    —Meier–Schwegler

    Ochs———-Korkmaz

    –Fenin–Altintop

    Zur Halbzeit (wenn wir 3:0 führen) kommt Clark für Fenin.

  61. Rasender Falkenmayer

    Ich bin gerne Bundestrainer.

  62. ZITAT:

    “ Soll noch einer sagen, die Spieler seien nicht mit Feuereifer bei der Sache. […]

    http://www.huebner-foto.de/sho....._id=103838

    Jaaaa, dieser Achtzehner gefällt mir, der hat Biss. Noch schnell zum Barbier und dann werfe, den Mann!

  63. ZITAT:

    “ Werde mich nach Möglichkeit auch zum Training einfinden. „

    OBACHT: Im Frühling schlagen die jungen Triebe aus… ;o)

  64. Rasender Falkenmayer

    http://www.huebner-foto.de/sho....._id=103838

    Sieht etwas nach Tätlichkeit aus. Bestimmt hatte der Dummi wieder so ein fieses Foul gemacht wie zuletzt gegen Franz.

  65. „Und: Wer ist noch gleich Weltmeister? „

    Italien

  66. Er hat Jehovah gesagt!

  67. „Er hat Jehovah gesagt! „

    Kann es sein, dass Weibsvolk anwesend ist?

  68. „Nein, auch das Trainingsgerät bekommt sein Fett weg:

    http://www.huebner-foto.de/sho....._id=103838

    Das ist doch der übermotivierte Aggro, der im Training auch schon mal auf Franz und Liberopoulos losgegangen ist, oder? Links im Bild, meine ich.

  69. Sehr gut, Rasender Falkenmeyer (70). Genau mein Humor, wie man sieht…

  70. Rasender Falkenmayer

    @ 75 hihi

    Eigentlich tun die jungen Spieler auch mal die Rolle von dem Trainingsgeräöt übernehmen.

    http://www.fnp.de/sixcms/media.....70x190.jpg

  71. Ich lege mich fest: wir gewinnen klar, d.h. mit zwei Toren Unterschied, weil wir die bessere Mannschaft haben. Wegen der Motivation mache ich mir keine Sorgen. Es ist m.E. auch egal wer von den gesunden Spielern aufläuft. Die Abwehr wird auch ohne Chris für Mainz reichen. Leute, wir spielen gegen Mainz, die werden in der kommenden Saison gegen den Absteig spielen, da bin ich mir auch sicher.

    Korkmaz wird überragend spielen, der ist gut drauf…. von wegen Motivation: lass doch mal heute Abend Bochum gegn die Schwaben gewinnen, warum nicht? Irgendwann reisst deren Serie auch mal und dann haben wir die Motivation für das Spiel gegen Mainz.

  72. ZITAT:

    http://www.huebner-foto.de/sho....._id=103838

    Sieht etwas nach Tätlichkeit aus. Bestimmt hatte der Dummi wieder so ein fieses Foul gemacht wie zuletzt gegen Franz. „

    Äh ma was anneres…

    Rasiert sich der Ama die Beine?

    Ich mein: Ioannis von Nazareth rasiert sich die Beine!?!?

  73. Es wird übrigens eine WM geben. Dieses Jahr. In Deutschland, Endspiel in Bielefeld ! U 20 der Damen, Spiel um Platz 3 + Endspiel in einer Doppelveranstaltung am 01.08.2010. Haupttribüne für 20 .- €.

  74. „Ich mein: Ioannis von Nazareth rasiert sich die Beine!?!? „

    Nein. Der Haarwuchs bündelt sich bei ihm halt auf dem Kopf, die Glatze ist also an einer ungewöhnlichen Stelle.

  75. ZITAT:

    “ „Ich mein: Ioannis von Nazareth rasiert sich die Beine!?!? „

    Nein. Der Haarwuchs bündelt sich bei ihm halt auf dem Kopf, die Glatze ist also an einer ungewöhnlichen Stelle. „

    HeHe!

    Das sollte er patentieren lassen ;o)

    Laboratoir d’Ioannis…

  76. „Laboratoir d’Ioannis… „

    „Eau de Klo“ geht vielleicht auch.

  77. ZITAT:

    “ „Laboratoir d’Ioannis… „

    „Eau de Klo“ geht vielleicht auch. „

    ;o)

    Als Submarke für Lidl

  78. “ Nett, wie ich finde!

    http://www.fr-online.de/top_ne.....Video.html

    Jawoll, sehr nett. Gruß an die Videofinken, weiter so!

  79. ZITAT:

    “ Info:

    http://www.apfelwein.de/home/a.....e5bbefd6b6

    Endlich mal jemand, der sich mit Fußball auskennt und deutlich macht vorauf es wirklich ankommt!

  80. Mir hat die WM bei uns sehr gut gefallen.

    Sonne und Fußball, eigentlich eine wunderschöne Kombination. ( Jedenfalls besser als die minus 18 gegen WoB)

    Dazu ein wunderbares Völkergemisch in Frankfurt, einer Stadt

    die mit sowas auch außerordentlich gut umgehen kann. Engländer, Koreaner, Japaner Holländer Mexikaner, Italiener alle weitgehend friedlich vereint. Ich hatte sogar eine Karte und durfte dem ewig jungen Derby zwischen Togo und Südkorea beiwohnen.

    Hatte was.

    Fußball ist Volkssport. Und zum Volk gehören eben nicht nur mittelmäßig übel gelaunte Männer mit Bierdose in der Hand, die die Hälfte ihres Lebens im Regen auf nicht überdachten Stehplätzen verbracht haben.

    Auch Prollkult kann etwas elitäres sein.

    Die junge Generation von heute ist eben anders drauf. Man hat sie eben auch nicht laufend mit Waldsterben , unmittelbar bevorstehendem Atomtod, unumkehrbarer Umweltverschmutzung,nuklerarem Overkill etc. abgenervt.

    Ich hab mir zwar keine Irokesen mit unserer Trikolore gekauft, aber ich fands auch net schlimm.

    Und die nächste WM schau ich mir auch an. Und zwar fast alles. Couchscouting allez.

  81. Heinz – dir tut die Sonne nicht gut.

  82. „und durfte dem ewig jungen Derby zwischen Togo und Südkorea beiwohnen.“

    Du warst auch bei diesem denkwürdigen Match dabei? Ich bekam am Vormittag die Nachricht eine Karte zu bekommen. Mein Name war dann Elisabeth. Was es nicht alles gibt.

    Dennoch:

    „Und die nächste WM schau ich mir auch an. Und zwar fast alles. „

    Ich auch. Aber wie ja bekannt ist mag ich den Bundesjoghurt nicht, Stolz hin oder her – ich wünsch dem nix gutes für die WM.

  83. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Info:

    http://www.apfelwein.de/home/a.....e5bbefd6b6

    Endlich mal jemand, der sich mit Fußball auskennt und deutlich macht vorauf es wirklich ankommt! „

    Ich wollt’s grad posten… Cassio war schneller.

    „Ochs ist wendig, flink, fit, spielstark, teamfähig und er hat ’echten Biss’ – genau wie der hessische Apfel, der ja die Urform des heutigen Fußballs darstellt.“

  84. ZITAT:

    “ Heinz – dir tut die Sonne nicht gut. „

    Quatsch, ich hab extra noch mal gegoogelt. Die letzte WM war bei uns.

  85. Rasender Falkenmayer

    Ich mag an der N11, dass ich auf die eigene Mannschaft und die eigenen Spieler schimpfen kann und, anders als bei der Eintracht, nicht zu ihnen halten MUSS, wenn sie schlecht sind.

  86. Na also, geht doch. Ich fand die letzte WM auch nett. Bis auf das Gekicke halt.

  87. Es werden wenn möglich alle Spiele der WM, wie seit 1974, geglotzt. Fertisch.

  88. Ich halte immer zu Deutschland. Immer. Warum auch nicht?

    Is mein Land , also meine Mannschaft. Die sucht man sich nicht aus, die bekommt man sowieso zugeisen, wie die Eintracht auch.

    Soll ich jetzt zu Holland halten? Oder zu Ghana oder Trizonesien?

    Ich mag die Nationalmannschaft auch deswegen weil sie selten 11. wird.

  89. Hatte auch das Glück dabei zu sein. Holland – Argentinien.

    Herrlich!

    Die Fans die unterschiedlicher kaum sein konnten, machten gemeinsam Fotos und es war ein einziges Fest!

    Ich sah den Kaiser vom Himmel hinabsteigen und habe den Kopf von der Hand Gottes gesehen.

    Herrlich auch der Gruß an die in orange gefärbte Gegentribüne aus dem „deutschen Block“: „Ohne Holland fahren wir nach Berlin“.

    Das Spiel war leider etwas müde, weil beide schon weiter waren (0:0). Tevez an die Latte, Riquelme einer der letzten echten 10er, Messi wurde ausgewechselt. Auf der andern Seite van Persie rechts, van Nistelroy zentral, Kuyt über links.

    Die Argentinier haben das ganze Spiel über durchgesungen und gefeiert.

    Ein unvergessliches Erlebnis!

  90. ZITAT:

    “ Na also, geht doch. Ich fand die letzte WM auch nett. Bis auf das Gekicke halt. „

    Verwarnung wg. nachunken!

    Abgeschlossene Turniere sollten nicht mehr beunkt werden! ;o)

  91. … macht Ihr Euch alle Sorgen um Heinz???

  92. ZITAT:

    “ Und die nächste WM schau ich mir auch an. Und zwar fast alles. Couchscouting allez. „

    Dito. Deshalb hab ich mir gestern auch den 18.6. Urlaub eingetragen, den ich als Tipp zum Nachmachen auch an alle Berufstätigen weitergebe.

    Anstoß: 13:30 (!)

  93. Ich halte ja auch zu Deutschland. Aber ich schimpfe auch gern auf sie.

  94. ZITAT:

    “ Es werden wenn möglich alle Spiele der WM, wie seit 1974, geglotzt. Fertisch. „

    Ebenso. Ich halt auch zu Deutschland, ersatzweise zu Frankreich, falls Deutschland früh ausscheidet. Und den Jogi finde ich gut.

    So, nach dem Outing geht es mir besser.

  95. ZITAT:

    “ Ich halte ja auch zu Deutschland. Aber ich schimpfe auch gern auf sie. „

    Absolut Ok. Mach ích auch. Und zwar mit Lust.

    Off Topic

    Wer von euch mag eigentlich Hähnchen mit Pommes?

  96. „Wer von euch mag eigentlich Hähnchen mit Pommes? „

    Ich. Wann? Wo?

  97. Da war doch gestern glatt einer an der Konsti der wissen wollte wer dieser Stefan ist und nicht wusste dass das nur eine Kunstfigur ist. Geil.

  98. traber von daglfing

    Sauber Jona !

    Den korken geploppt ….

  99. „Wer von euch mag eigentlich Hähnchen mit Pommes?“

    Handheb!

  100. ZITAT:

    “ Sauber Jona !

    Den korken geploppt …. „

    Die Gelegenheit bot sich halt. :-)

  101. „” Sauber Jona !

    Den korken geploppt …. “

    Die Gelegenheit bot sich halt. :-) „

    Ich wurde gefoult! Skandal! Von so ner komischen roten Drahtgittergestalt! :-)

  102. Nochmal zur Augenhöhe:

    Der Heidel hat doch einen brudalen Minderwertigkeitskomplex. Anders kann ich mir dieses ewige Geschwafel vom Vergleichen-und-Nichtvergleichenkönnen nicht mehr erklären.

  103. dann würde ich mir mal Sorgen ums Haupthaar machen:)

    http://www.express.de/news/pol.....index.html

  104. Die Antwort ist im Spammfilter ,Stefan:))

  105. ZITAT:

    Wer von euch mag eigentlich Hähnchen mit Pommes? „

    Ich, Wann, Wo?

    Ach ich weiß schon, auf der Schillerstraße, wetten?

  106. “ dann würde ich mir mal Sorgen ums Haupthaar machen:)

    http://www.express.de/news/pol.....index.html

    Dann bin ich ein Gegenbeweis zu dieser These.

  107. Warum sollten weibliche Hormone eine Glatze machen?

  108. ZITAT:

    “ Warum sollten weibliche Hormone eine Glatze machen? „

    Stimmt, die machen höchstens eine Katze.

  109. Hier noch ein Kandidat zu der Torwartdiskussion von neulich:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....efrei.html

  110. ZITAT:

    “ Warum sollten weibliche Hormone eine Glatze machen? „

    Bikinizone un so..

  111. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Dito. Deshalb hab ich mir gestern auch den 18.6. Urlaub eingetragen, den ich als Tipp zum Nachmachen auch an alle Berufstätigen weitergebe.

    Anstoß: 13:30 (!) „

    DVB-T und Zweitlaptop!

  112. ZITAT:

    “ Hier noch ein Kandidat zu der Torwartdiskussion von neulich:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....efrei.html

    Ik gihorta dat seggen,

    dat sih urhettun ænon muotin,

    Hiltibrant enti Hadubrant untar heriun tuem.

    sunufatarungo iro saro rihtun.

    garutun se iro gudhamun, gurtun sih iro suert ana,

    helidos, ubar hringa, do sie to dero hiltiu ritun.

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum sollten weibliche Hormone eine Glatze machen? „

    Bikinizone un so.. „

    Man sollte sich aber nicht darauf verlassen.

  114. ZITAT:

    “ Ich fand die letzte WM auch nett. Bis auf das Gekicke halt. „

    Ging mir genauso, den Großteil der Zeit habe ich in der Bretagne urlaubend verbracht. Ich war richtig erschrocken, als ich zurück in unseren Ort kam, der vollständig, mit zum Teil riesigen Lappen national beflaggt war. War dann aber doch sehr erleichtert, dass die Ü75-Fraktion die alten Hakenkreuzfahnen nicht auch noch dazu gehängt hatte.. ;-))

  115. ZITAT:

    „Fußball ist Volkssport. Und zum Volk gehören eben nicht nur mittelmäßig übel gelaunte Männer mit Bierdose in der Hand, die die Hälfte ihres Lebens im Regen auf nicht überdachten Stehplätzen verbracht haben.“

    Sehr geil. Warst du Ghostwriter bei Nick Hornby?

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und die nächste WM schau ich mir auch an. Und zwar fast alles. Couchscouting allez. „

    Dito. Deshalb hab ich mir gestern auch den 18.6. Urlaub eingetragen, den ich als Tipp zum Nachmachen auch an alle Berufstätigen weitergebe.

    Anstoß: 13:30 (!) „

    Das wird meine 10. WM die ich bewusst verfolge. Selbstverständlich sind schon alle in Frage kommenden Spieltage und wenn nötig (Sonntagspiel) wg. anschließenden Orgien einschließlich des Finales geblockt. Vorteil einer 32jährigen Berufserfahrung :-))

  117. Meine Fresse. Wir haben bald Freundschaftsspiele in Vietnam, und ihr redet von der WM. Ich glaub das nicht.

  118. Ich war ja gestern schon mal mitm Fahrrad auf der Konsti..

    http://www.umdiewelt.de/Asien/.....el-25.html

  119. @127. K.e.Remo

    „Das wird meine 10. WM die ich bewusst verfolge.“

    Oh, du trinkst nicht mehr?

  120. Gibt es eigentlich noch die Auflösung zum Hendl-mit-Pommes-Quiz?

  121. Vietnam ist halt nicht Südafrika.

    Ich bin aber eh der Meinung, dass die WM verschoben wird. Pünktlich Ende Mai / Anfang Juni legt irgendein Vulkan richtig los und alle müssen mitm Schiff runter schippern. So wie in guten alten alten Zeiten.

  122. In Hanoi wollen wir diesmal aber was holen.

  123. ZITAT:

    “ In Hanoi wollen wir diesmal aber was holen. „

    Weghauen:)

  124. „Gibt es eigentlich noch die Auflösung zum Hendl-mit-Pommes-Quiz?“

    Nein. Nicht noch mal.

  125. @ Hendl-mit-Pommes-Quiz

    die Hormone im Hähn machen schwul und die Pommes machen die Glatze, weil aus Genkartoffeln.

    Deshalb: keinsfalls irgendwelche Lebensmittel zu sich nehmen, die in irgend einer Form Gene oder Hormone enthalten können.

  126. Der läßt uns natürlich dumm Sterben , der Watzmann.

    http://www.fr-online.de/top_ne.....Mainz.html

  127. Logisch. Deshalb habe ich #82 ausdrücklich NICHT geschrieben. HERR! LASS! SEHHILFEN! REGNEN!

  128. Ich bin müde. Unendlich müde.

  129. Gehöre ich noch zu einer Randgruppe oder bin ich sozial schon völlig isoliert?

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  130. ZITAT:

    “ „Gibt es eigentlich noch die Auflösung zum Hendl-mit-Pommes-Quiz?“

    Nein. Nicht noch mal. „

    Oh. Dem Gründelschen seine Links klicke ich nie an.

  131. Müde. Einfach nur müde.

  132. ZITAT:

    “ Müde. Einfach nur müde. „

    Dabei ist doch heut so ein schöner Tag.

    Morgenum 17:10 wird das sogar gesungen!

  133. Wahrscheinlich der Narhallamarsch

  134. ZITAT:

    “ Müde. Einfach nur müde. „

    War ’ne lange Saison

  135. „War ‘ne lange Saison“

    Richtig. Zum Glück ist sie ja seit dem Spiel gegen Leverkusen vorbei.

  136. Hoppenheim und Mainz sind schon noch wichtig. Für’s Gemüt.

  137. JEDES BESCHISSENE SPIEL DER EINTRACHT IST WICHTIG, HERRGOTTNOCHMAL!

  138. @151: 03.06.2010, 14:00 Uhr: Hessenpokalhalbfinale der Damen.

    Freue mich auf Dich, Stefan. :)

  139. Für mich ist die Saison rum:-(

    Gleich gehts los via Italia, ich erinnere noch mal an die versprochenen Sms an den letzten Spieltagen:-)

    Ciao, bis in 2 Wochen!

  140. Ich will mit. Bitte nehmt mich mit …

  141. ZITAT:

    “ Ich will mit. Bitte nehmt mich mit … „

    Wird eng.

    Ansonsten gern, da gibts auch 2 Wochen kein Internet:-)

    Und italienischen Heulsusenfußball, ich freu mich schon.

  142. „Ich werde da sein. „

    und das alles nur wegen Ariane…

  143. ZITAT:

    “ „Ich werde da sein. „

    und das alles nur wegen Ariane… „

    Jepp – ich gehe ja auch nur wegen Robben zur Eintracht… ^^

  144. ZITAT:

    “ JEDES BESCHISSENE SPIEL DER EINTRACHT IST WICHTIG, HERRGOTTNOCHMAL! „

    aber wir sollten auch die weinger beschissenen Spiele der Eintracht wertschätzen ;)

  145. @150

    Ach ja der Öri. Ein Teil der Fußballmafia geworden und er merkt es noch nicht mal selbst.

  146. Warum wirft der Herrgott nicht ab und zu mal Hirn vom Himmel?

  147. ZITAT:

    “ JEDES BESCHISSENE SPIEL DER EINTRACHT IST WICHTIG, HERRGOTTNOCHMAL! „

    http://www.palverlag.de/Burnou....._Test.html

  148. ZITAT:

    “ Warum wirft der Herrgott nicht ab und zu mal Hirn vom Himmel? „

    des geb‘ aber a ziemlische Sauerei hier unne…

    Die ganse Synapse im Abbel…

  149. „Warum wirft der Herrgott nicht ab und zu mal Hirn vom Himmel?“

    Weil er sich erst um die Sehhilfen kümmern muss.

  150. ZITAT:

    “ @150

    Ach ja der Öri. Ein Teil der Fußballmafia geworden und er merkt es noch nicht mal selbst. „

    Och komm, Fnordie. Das ist wirklich zu billig.

  151. das Niveau hier am Freitag Mittag ist wie im Fernsehen um diese Tageszeit

  152. “ das Niveau hier am Freitag Mittag ist wie im Fernsehen um diese Tageszeit „

    Du hast um diese Zeit einen Fernseher im Blick!?

  153. „Du hast um diese Zeit einen Fernseher im Blick!? „

    Ja, meine Tochter ist daheim und ich habe heute homeoffice

  154. „homeoffice“

    Hast du das gut. So gut. So so so gut. Hach. ;)

  155. ZITAT:

    “ Ui, der Öri in der FAZ!

    http://www.faz.net/s/RubBC20E7.....ezial.html

    Zu langsam, Schusch :)

  156. „Hast du das gut. So gut. So so so gut. Hach. ;) „

    Du hast ja auch bald ein home, dann geht das auch bei Dir :-)

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ui, der Öri in der FAZ!

    http://www.faz.net/s/RubBC20E7.....ezial.html

    Zu langsam, Schusch :) „

    Muhahaha. Jetzt ist der Stefan eingeschlafen.

    @160: Geht’s auch mit Substanz?

  158. „Du hast ja auch bald ein home, dann geht das auch bei Dir :-) „

    Wer erklärt dann meinem Cheffe das das gut ist?

  159. @ homeoffice

    Mein Büro ist mein Heim oder Mein Heim ist mein Büro?

    Kein einziger Kommentar zum gestrigen Spiel um den Nordseeanrainerpokal.

  160. @130:

    ZITAT:

    Oh, du trinkst nicht mehr? „

    …und nicht weniger.

  161. „Mein Büro ist mein Heim oder Mein Heim ist mein Büro?“

    weder noch

  162. Substanz, Niveau … was sind denn das hier neuerdings für Sitten?

  163. Herri in Höchstform!

    Selten einen Finken so abstinken sehen…

    http://www.ran.de/de/fussball/.....ister.html

  164. Der tut mir langsam nur noch leid.

  165. G.R.O.ß.A.R.T.I.G!

    „Bruchhagen: Welche Einnahmen denn?! Wir beide unterscheiden uns in einem: Ich bin besser informiert als Sie.“

    Da kann sogar der Meister des taktischen Fouls noch was lernen.

    Herri for President!!!

    Ich gründe hiermit den EFC Herri!

  166. Korrektur:

    EFC Herris Sprachkleid e.V.

  167. Auch Herr Bruchhagen sollte mal zur Kenntnis nehmen, daß seine gegenüber keine 9 jährigen Schulbuben sind. Ein Phänomen das man bei Lehrern übrigens häufiger antrifft.

  168. Ja, langsam wird er überheblich in seinen Interviews. Ausserdem ist er inzwischen ziemlich oft in der Zeitung, was kein so gutes Zeichen ist.

    Schließe mich trotzdem dem EFC Herri an.

  169. „Muhahaha. Jetzt ist der Stefan eingeschlafen.“

    Nein. Gestorben.

  170. „Auch Herr Bruchhagen sollte mal zur Kenntnis nehmen, daß seine gegenüber keine 9 jährigen Schulbuben sind.“

    Manchmal wäre das angebracht. Stimmt.

  171. Warum pißt der den Journalisten so an? Hat er doch gar nicht nötig.

  172. ZITAT:

    “ Auch Herr Bruchhagen sollte mal zur Kenntnis nehmen, daß seine gegenüber keine 9 jährigen Schulbuben sind. Ein Phänomen das man bei Lehrern übrigens häufiger antrifft. „

    Warum?

    Er geht doch auf jede Frage ein, auch wenn er sie zum x. mal gestellt bekommt!

    Er artikuliert sich klar und deutlich und hat sich im Griff. Er behandelt sein Gegenüber auf Augenhöhe!

    Ein van Gaal macht auch mal einen Reporter rund, wenn dieser in seinen Augen keine Ahnung hat – DAS ist mMn respektlos.

    Allerdings herrscht konses über den Charakter der Lehrer – den ich jedoch bei HB nicht erkennen kann.

  173. Medienarbeit ist doch Teil seines Jobs.Dafür wird doch auch ganz gut bezahlt.

  174. „Er behandelt sein Gegenüber auf Augenhöhe!“

    Sorry, aber wenn einer sagt: „Unser Hauptproblem (sic!) sind Journalisten wie Sie, die solche Fragen stellen“ dann ist ja alles in Ordnung. Dann hat er sonst nämlich mal gar keine Probleme.

  175. Exakt das meinte ich.

  176. Besonders wenn man weiß, dass HB seine Interviews gerne noch mal „gegenliest“.

  177. Herri läßt sich halt lieber im Interview zu arroganten Auusagen provozieren, als das er sich in seinem Job zu Entscheidungen „überreden“ lässt. Zitat „Das Einzige, das nicht passieren darf, ist, dass man durch die permanente Fragestellung müde wird und dann vielleicht doch Millionenkredite aufnimmt, um dieser suggerierten Erwartungshaltung gerecht zu werden. Das wäre das Schlimmste, was wir machen könnten.“

    Und das ist mir so auch viel lieber (bei allem langweiligen Realismus)

  178. Es geht ja nicht um „langweiligen Realismus“. HB hat selbst mehrfach betont, dass er nicht müde (sic!) wird, seine Sicht der Dinge immer und immer wieder zu erklären. Dann soll er’s auch machen, und zwar auf eine respektvolle Art und Weise. Finde ich jedenfalls.

  179. Es geht um den Realismus, der vielen langweilig wird, weil sie nach Europa wollen, Herri das aber nicht bezahlen will. (Ganz knapp formuliert).

    Ich bin auch grundsätzlich bei Euch, dass er (vor allem im Bezug auf diese Fragestellung) zu arroganten Aussagen neigt. Vielleicht wird er doch müde und genervt, ob der wiederholten Fragenstellung und greift zu immer deutlicheren Metaphern, die dann eben arrogant rüberkommen.

  180. Ist mir aber letztlich egal, was er der Presse erzählt. Sollte er nicht in Südamerika sein und die Stars der neuen Spielzeit aussuchen? Oder ist der Hölzenbein da gerade unterwegs?

    Und was ist jetzt mit SEAT?

  181. @ „Vielleicht wird er doch müde und genervt, ob der wiederholten Fragenstellung und greift zu immer deutlicheren Metaphern, die dann eben arrogant rüberkommen. „

    Das sehe ich auch so. Soll lieber ruhig weiterarbeiten und sich nicht treiben lassen.

  182. Ich sitz den einfach aus. Ich bin ja noch jung.

  183. Heribert, so geht das nicht. So patzig kann unsereins am Trainingstaktiktisch sein, aber nicht der Vorsitzende. Da muss nachgeschult werden.

  184. Vielleicht hatte Bruchhagen zu viele Brathänchen gegessen….

  185. Ja Swartzyn, zwei Stück; den Interviewer und den Kuranyi.

  186. ZITAT:

    “ „Er behandelt sein Gegenüber auf Augenhöhe!“

    Sorry, aber wenn einer sagt: „Unser Hauptproblem (sic!) sind Journalisten wie Sie, die solche Fragen stellen“ dann ist ja alles in Ordnung. Dann hat er sonst nämlich mal gar keine Probleme. „

    mMn sind diese MS/HB „Konflikte“ von der Presse wesentlich größer gemacht worden als sie es in der Realität waren.

    Die Eintracht funktioniert, wie schon lange nicht mehr.

    Der Kader wird strukturiert verstärkt, die Finanzen sind gesund usw.

    Dies kann zerstört werden, durch z. Bsp. Unruhe im Umfeld oder der „Eigendynamik des Misserfolgs“. Das Umfeld kann (muß nicht) durch die Medien beinflußt werden. Wenn die Medien Europa fordern, kann sich diese Forderung auch im Umfeld verbreiten und sich z. Bsp. bei den Spielen negativ auswirken.

    Die Eintracht ist für die Medien einfach langweilig geworden, weil es keine Skandale oder Dramen mehr gibt. Siege über Bayern und Vizekusen scheinen dem investigativen Reporter zu unterfordern und es wird nach Sensationen gebuddelt.

    Also, auch sorry (ich weiß ja wer uns diesen netten, virtuellen Stammtisch hier zur Verfügung stellt ;o)), aber ich denke, dass HB die Macht der Medien sehr wohl einzuschätzen weiß und darin ein Risiko für seinen, was auch unser aller, Erfolg ist.

    HB versucht unseren Verein der Herzen zu schützen!

  187. Außerdem haben (oder hatten) die besten Vereine die arrogantesten Manager! (s. Bayern) ;o)

  188. Herris Arbeit ist nach wie vor gut, aber es nutzt doch nix, gegenüber der Presse so patzig zu sein. Ich werte das als leicht besorgniserregendes Zeichen, dass er eben doch nicht so cool über allem steht wie er tut.

  189. Dieses leicht besorgniserregende Zeichen hatte ich schon vor einigen Wochen. Ein VHS-Kurs „Umgang mit den Medien“ halte ich für ihn für eine sehr sinnvolle Investition.

  190. On y va Waldstadion.

  191. @174

    Die Aussage fällt natürlich sehr polemisch aus und ist in dieser Form vielleicht auch nicht ganz angemessen. Wie der ein oder andere hier kenne ich Öri persönlich und hatte auch schon die ein oder andere Diskussion über diverse Themen mit ihm. Daher möchte ich jetzt auch nicht weiter darauf rumhacken.

    Werde mich jetzt auf den Weg zum Training begeben und morgen auch im Stadion sein. Nur die SGE !

  192. auch wenns die Bayern sind: schöne Aufarbeitung vom Spiel.

    http://kontextschmiede.de/spie.....#more-2636

  193. @209: Na, dann ist ja wieder alles gut. :)

    Ich schau mir dann mal an, wie Pauli den Aufstieg vergeigt.

    Forza Koblenz!

  194. Noch ne Nebelkerze?

    Wie kann das eigentlich sein, dass Chris im „Heimspiel“ sagt er sei nicht verletzt!!

    … und am Tag darauf heißt es von Eintracht-Seite Chris kann net spielen.

    Da geht doch was nicht mit rechten Dingen zu?

  195. @212

    das habe ich mich auch gefragt

    @211

    nee, das muß micht sein. Koblenz. Kennst Du die TuS? Geführt von einem Provinzmäzen, der gleichzeitig die lokale Zeitung herausgibt? Ist schon ’ne Weile her, aber geändert hat sich wohl nicht viel:

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....21070.html

  196. noch besser

    „Coach particulliere de Mr Ribéry, Mr Govou et Mr Benzema“

    http://www.facebook.com/home.p.....2940078156..1

  197. ZITAT:

    “ „Mein Büro ist mein Heim oder Mein Heim ist mein Büro?“

    weder noch „

    Man mu? Arbeit und Beruf voneinender trennen können!

  198. glaubt mir nehmt euch die 5 minuten:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    qulai ist leider net so…

  199. Fitnesstudio oder 2. Liga?

  200. das ist schade.

  201. „Eintracht Frankfurt steht für Vertragskontinuität – nicht nur bei unseren Spielern sondern auch bei unseren Sponsoren – und wir sind glücklich, eine derart vertraute und intensive Partnerschaft, wie die mit unserem Hauptsponsor Fraport, weiterführen zu können“, äußerte sich Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG, zur Verlängerung des Vertrages.

    Hoffentlich hat er vor lauter „Vertragskontinuität“ nicht vergessen, das bestmögliche rauszuholen. Zu verschenken haben wir ja wahrlich nichts.

  202. Erinnert mich an Jako.

    Da war auch mal was mit Dankbarkeit, und man hat, glaube ich, mehr Geld von einem anderen Sponsor ausgeschlagen.

  203. frisch zurück vom Training: sehr heiss, die Torschussgenauigkeit hat noch viel Luft nach oben, die besten Flanken schlägt der kleine Cincotta. Leider gabs kein Spielchen, um Riggöö zu beobachten. Und, das wichtigste, ich nennen einen Eintracht-Gaddezwersch mein eigen. YEAH!

  204. ZITAT:

    “ (…) Und, das wichtigste, ich nennen einen Eintracht-Gaddezwersch mein eigen. YEAH! „

    Willkommen im Klub. Am schönsten finde ich die Siegerpose.

  205. haben ösis auch gartenzwerge? du wirst dich doch nicht etwa integriert haben?

  206. der blog war zahlenmässig spärlich aber fachlich erstklassig vertreten. Gab kein Geschwätz, nur fussballerischen Diskurs. ;-))

  207. Wie jetzt, mit Fraport verlängert? Und die SEAT-Millionen? Und die Eurobbaboggalliga wild card?

    Gut, daß die aktuellen und zukünftigen Heimtrikots in den letzten Monaten bereits für einen Spottpreis verramscht wurden. Die gehen bestimmt in der neuen Saison richtig gut.

    Und warum hat der MrBoccia die Transferrechte vom Ümit?

  208. st.pauli führt innerhalb von 2 minuten 2:0.

    -taki

    – naki

    und rostock führt in lautern.

  209. ZITAT:

    “ der blog war zahlenmässig spärlich aber fachlich erstklassig vertreten. Gab kein Geschwätz, nur fussballerischen Diskurs. ;-)) „

    was hast du in der zeit gemacht?

  210. meinen Zwersch gekauft

  211. ZITAT:

    “ Erinnert mich an Jako. Da war auch mal was mit Dankbarkeit, und man hat, glaube ich, mehr Geld von einem anderen Sponsor ausgeschlagen. „

    Gib mir bitte eine Quelle dafür. Nur eine. Danke.

  212. ihr glaubt doch nicht im ernst hb verzichtet auf eine nennenswerte summe.

    es wird wohl wenn überhaupt nicht viel mehr gewesen, als das was fraport zahlt.

    da zahlt doch auch keiner mehr als er muß.

    wenn es so ist, kann ich verstehen, dass man mit fraport weiter macht.

    da weiß man eben auch gleich, was man hat.

  213. ist ja hoffentlich klar, dass sich das nicht auf kid bezieht.

  214. Ich habe gerade gesehen, welche Knallerpartie heute im HR-Fernsehen gesendet wird. Vor lauter überschäumender Begeisterung weiss ich gar nicht, wem ich die Daumen drücken soll.

  215. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erinnert mich an Jako. Da war auch mal was mit Dankbarkeit, und man hat, glaube ich, mehr Geld von einem anderen Sponsor ausgeschlagen. „

    Gib mir bitte eine Quelle dafür. Nur eine. Danke. „

    Quelle: 233

    So sehe ich das auch, Zamusi

  216. „Quelle: 233

    So sehe ich das auch, Zamusi „

    Esretze fraport durch Jako – und es stimmt wohl schon wieder.

  217. Esretze „s“ durch „r“ und „r“ durch „s“ und’s floriert schon wieder.

  218. Obwohl ich es nett gefunden hätte, wenn unsere Spieler anstadt mit BMW Monstergemüselastern mit SEAT Gehhilfen angereist gekommen wären.

  219. Rostock schickt den FSV wieder runter auf den Relegationsplatz.

    Also das war so nicht abgesprochen. :-)

  220. Ergänzungsspieler, ich meine es wirklich ernst. Ich bitte um eine Quelle _für_ die Erinnerung. Und ich meine das überhaupt nicht böse in Richtung des Kommentators.

    Ich habe mal im Zusammenhang mit Veröffentlichungen der „Bild““ behauptet, dass immer etwas hängen bleibt. Das gilt meiner Meinung nach auch für Diskussionen im Internet, in denen Gerüchte gelesen werden und sich später verselbstständigen.

    Nun, die Diskussion über den Jako-Vertrag hat es hier und im Forum gegeben. Immer wieder tauchte im Internet die Behauptung auf, HB habe dem geringer dotierten Angebot den Zuschlag gegeben und so „Geld verschenkt“.

    In diesem Zusammenhang weise ich noch mal auf das Interview von HB hin, das hier heute auszugsweise diskutiert wurde. Da sagt HB:

    „Wenn ich Sie in einem Interview viermal pro Woche frage, ob Sie in der letzten Wochen bei Karstadt bei einem Kaufhaus-Diebstahl erwischt worden sind, dann können Sie zwar antworten, dass Sie in der letzten Woche in den USA waren und ohnehin noch nie ein Karstadt-Haus betreten hätten. Trotzdem wird man Sie dann irgendwann damit in Verbindung bringen, dass da irgendwann doch irgendwas mit einem Kaufhaus-Diebstahl bei Karstadt war.“

    HB kann sich einiges von dem, was er sagt, schenken. Eine Endlosschleife könnte mich nicht mehr langweilen. Aber in der Sache hat der Mann an dieser Stelle in meinen Augen einfach recht.

  221. Grotesker Gedanke, HB würde leichtfertig Geld verschenken. Mehr wird es woanders nicht geben. Was wir aber nie erfahren werden ist, wie sehr er wirklich bis auf’s Messer versucht hat, aus anderen Bewerbern bessere Angebote rauszuholen, während er die alten Partner als pflegeleicht kannte. Da will man sich für läppische 100K mehr vielleicht dann doch nichts Neues anlachen. We’ll never know.

  222. Info für alle Euroleague-Arithmetiker:

    Stuttgart führt 2:0 in Bochum.

    Nur noch Mainz ist wichtig. War es aber auch schon vorher.

  223. Auswärtssieg!

  224. Tipspiel ist wichtig!

  225. „Ergänzungsspieler, ich meine es wirklich ernst. Ich bitte um eine Quelle _für_ die Erinnerung. Und ich meine das überhaupt nicht böse in Richtung des Kommentators.“

    Kid, ich mache mir das Leben auch hier sehr einfach. Die Wahrscheinlichkeit, daß HB beim NIKE/Jako und SEAT/Fraport Deal auch nur einen Cent bzw. einen nenneswerten Betrag verschenkt hat, liegt – so wie wir ihn all die Jahre kennen lernen konnten – bei exat 0% (Null).

    Durch diese Offenkundigkeit halte ich einen Nachweis durch Quellen für schlichte Zeitverschwendung. Zumal ich davon ausgehe, daß wenn es Quellen für den Gegenbeweis gäbe, diese sehr publikumswirksam breitgetreten worden wären bzw. im Falle SEAT/Fraport breitgetreten werden würden.

  226. Ergänzungsspieler, wir reden aneinander vorbei.

  227. @248

    Den letzten Satz sehe ich auch so. Es gehört auch einfach dazu, den Markt zu sondieren und mögliche Alternativen zu prüfen.

    Allerdings gibt es natürlich ausser dem Betrag der überwiesen wird, noch andere Vertragsinhalte, die ein Angebot attraktiv oder weniger attraktiv machen. Z.B. können in einem Vertrag Co-Sponsorten erlaubt sein, im anderen nicht.

    Ausserdem ist die mittelfristige Perspektive mit dem Sponsor sicherlich auch nicht unwichtig. Eine Firma xyz kann morgen entscheiden, mit Mönchengladbach statt mit Eintracht Frankfurt zu werben, bei FRAPORT schon ein amüsanter Gedanke.

  228. @249

    Wieso ? Du suchst nach einer Quelle, Ergänzungsspieler behauptet, dass es keine gibt.

  229. Nein, ich suche nicht nach einer Quelle. Ich wollte von DietrichWeise die Quelle genannt haben, aus der er seine Erinnerung speist. Das ist ein Unterschied. Warum ich das getan habe, habe ich in #242 ausführlich erklärt. Geht aber auch schon aus der Art meiner Bitte in #232 hervor.

    Aber was soll’s? Dieses Gerücht ist nicht totzukriegen, wie man auch hier sehen kann:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12404116

    Und ich geb’s auf.

  230. Kid frug ernsthaft nach einer Quelle für nenneswerte NIKE – Jako Differenzen.

    Ich habe das fälschlicherweise für Provokation gehalten und direkt die angesprochenen Differenzen ausgeschlossen und somit auch die Existenz belegender Quellen.

  231. Kiste verlankabeln und Internetz einrichten. In Gerätesteuerung unter Netzwerkkarten die WLAN-Karte identifizieren und online nach aktueller Treiberversion suchen lassen. Ggf. deinstallieren & neu finden lassen / Treiber anhand HW-Bezeichnung finden und manuell installieren. In den Netzwerkverbindungen neue wireless-Verbindung einrichten.

    Vorher allerdings nach HW/SW Schalter suchen (ggf. im Bios überprüfen) und sicher stellen, daß WLAN überhaupt aktiviert ist und irgendwo ein Lämpchen leuchtet.

    Notfalls neues WLAN-Kabel kaufen.

  232. Mätschdäi!

    Ich will Blut sehen!

  233. MAI k fra NZ

  234. MAI k fra NZ

  235. oh, eine verschlissene Bootschaft!

    Enigma!

  236. „Nein, ich suche nicht nach einer Quelle. Ich wollte von DietrichWeise die Quelle genannt haben, aus der er seine Erinnerung speist. „

    Sorry für die Verspätung, aber ich bin gerade ein paar Stunden voraus.

    Die Quelle meiner Erinnerung kann ich nicht mehr benennen.

    Entweder Zeitung oder Internet. Ich weiß es wirklich nicht mehr.

    Anmerken möchte ich noch, ich habe – ich glaube- eingefügt.

    Eben weil ich es nicht mehr genau weiß.

    Sollte es nicht so gewesen sein, bitte schön, ich habe kein Problem zuzugeben das ich mich getäuscht habe.

    Aber gleich so ein Fass aufzumachen?

  237. Mir ist noch was eingefallen.

    HB sagte seiner Zeit, Jako war da, als es der Eintracht schlecht ging.

    Und so was vergesse er nicht.

    Das allerdings weiß ich noch genau, und nein, ich habe keine Quelle.

    Ich bin mir nach wie vor nicht sicher, ob HB, der so sehr auf Werte setzt, nicht auch mal ein paar Euro weniger nimmt.

    Aber klar, nur ein Gefühl.

  238. Oh jeh, ich gebe zu erst jetzt alle Beiträge durchgelesen zu haben.

    Kid, das mit dem Fass nehme ich zurück.

    Allerdings gibt es wohl niemanden ausser dir, der evtl. Quellen auch noch Jahre später aufzeigen kann. (Das war ein Kompliment)

    Daher habe ich im ersten Moment, zumal ich da gerade aufgestanden bin, etwas dünnhäutig reagiert.

    Also, nichts für Ungut.

    Ich hoffe meine letzten Beiträge werden noch gelesen.

  239. traber von daglfing

    Nein, so blöd ist er auch wieder nicht.

    Und wie Du schon sagst, er setzt ja gern auf Werte ….

  240. traber von daglfing

    263 zielt auf 261