Eintracht Frankfurt Aus gegebenem Anlass eine Frage

Bild: Stefan Blog-G.de

Ein- oder Auswechselspieler gibt es ja seit einiger Zeit nicht mehr. Schon gar nicht “Ersatzleute”. Die sind genauso ausgestorben wie der gute alte Linienrichter. Die Herren in Trikot nennt man jetzt, je nach Status, Perspektiv- oder Ergänzungsspieler, die Herren mit den Fähnchen in der Hand und dem lustigen Bierbauch hingegen Assistenten.

Da frage ich mich gerade, wie nennt man eigentlich politisch korrekt das Gestühl, auf dem oben genannte Herren in Trikot während eines Spieles verweilen? Die “Perspektiv- oder Ergänzungsbank”?

Ich bin ratlos.

29 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ich bin auch ratlos. Daher auf die schnelle:

    “Deutsche Bank” (Nationalelf)

    “Commerzbank” (Vereine, etwa München)

    bei uns (mitunter):

    “Benche of handicapped players”

  2. in hamburg ist dann in der nächsten saison der name programm:
    HSH Nord(ersatz)Bank-Arena…

  3. @Okocha: Hm. Hat der Stefan erfunden, damit ich nicht noch einen Kommentar-Rekord knacke. ;-)
    @Stefan: Bei der EM dann “Europäische Bank für Wiederherstellung und Entwicklung”.

  4. Und die Holzlatten/Plastikschalen auf der Tribüne heißen dann…

    “Volksbank”

    …oder was? ;-)

  5. Und Huggel istn Bankautomat.

  6. … und weil das Thema so toll ist, war ich mir nicht zu schade, zuhause noch nach einer passenden Illustration in meinem persönlichen Fotoalbum zu kramen. Keine Ursache! ;)

  7. Ist das da unten auf dem Rasen hinter der Bank das Kahn’sche Wurfgeschoss?

  8. Da jetzt ein Foto da ist, ziehe ich meinen comment(3) zurück, weil das wünsch ich denen net.

  9. Macht schon mal den Regenschirm auf und die Fenster zu, da zieht grad ein hübsches Gewitterchen die A5 runter. Unn wie das schütt…

  10. huggel ist wohl eher ein bankbeamter, während jonesi als bankräuber durchgeht.
    in der arroganzarena heißts bank-ett und in bärlin bank-ard 25.

  11. Boah – und ich dachte immer meine Kalauer wären unterirdisch… ;)

  12. wo wille ist, ist wurstfabrikant! und ich sag dir: das geht noch schalimmer;-)

  13. Hier ist nochwas für Bankdrücker, Rippenvaliden, Pessimisten und “Freu mich aufs Spiel am Samstag”- Vorfreuer.
    (Ist zwar etwas älter, vielleicht schon mal hier gewesen, aber ich krieg trotzdem feuchte Hände, wenn ich an Samstag denke).

    ALLE FÜR EINTRACHT!!!

  14. P.S. pro Meier als Bankwärmer :-)

  15. Gute Frage. Fakt ist: Es sind keine Bänke mehr.
    In vielen Stadien sind es Autositze.
    Beifahrer? Bremser?
    P.S. pro Meier als Wankelmotor ;-)!

  16. Ergänzungsspieler = Recaro Testsitzer

  17. Ersatzbank, fertig! So war es und so bleibt´s.

  18. Und die Sitzgelegenheiten für die Nationalmannschaft Afghanistans ist dann die Talibank? Oder was?

  19. Die Auswechslung bei der thailändischen Nationalmannschaft heißt dann Bankhock?

    Und auf Schalke heißt es dann wohl Запасной банк

  20. Menschenskinder, nix mehr Sommerloch, konzentriert Euch, morgen ist Spiel. Bank-Hock ist allerdings genial, in der Gegend gibt’s noch die Bank Laddesch und Bank Alore. Und wer zuviel rumhüpft und schreit, wird auf die Fair Bank(s) geschickt.

    ————————————————————————————————————
    Ich bin dafür, dass Alex Meier am Samstag spielt! (Und nicht bank-hockt.)
    ————————————————————————————————————

  21. Ich möchte mitkalauern bzw. eine Quizfrage stellen:

    Wo saß der neue UNO-Generalsekretär während seiner Fußballerkarierre öfters und welchen Spitznamen hatte er deshalb?

  22. Falsch.
    Ersatz-Ban-Ki-moon.
    Ich weiß, ganz schlimm, aber wenn Bank Laddesch und Bank Alore rausgehauen werden, dachte ich …

  23. Und ich dachte, ich läge deshalb mit “Mond” gar nicht so falsch. Keiner versteht mich! ;)

  24. Jeff Strasse(r) sitzt aufm Schotter-Bank-ett und Arjen Robben auf der Sand-Bank.

  25. Noch was Anderes: Kennt jemand die Simpsons-Folge, wo Mr. Burns eine radioaktive Flüssigkeit gespritzt bekommt und dann “strahlend” durch den Wald läuft?
    Musste daran denken, als ich las, dass die Ärzte unserem Markus Pröll bei der nuklearmedizinischen Untersuchung eine radioaktive Flüssigkeit injiziert haben … und habe mir dann so ein Abend-Spiel vorgestellt, wo ich durch den Wald zum Stadion laufe, einen Schoppen in der Hand, und dann unserem Torhüter begegne …