Eintracht Frankfurt Noch ein Beitrag ohne Titel

Ohne Caio gegen Mainz. Muskelfaseriss im Oberschenkel hat er, unser Schnuckelchen. Und ob Ümit spielen kann, ist auch noch nicht ganz sicher. Den plagt eine Bauchmuskelzerrung. Auch hinter Maik Franz steht ein Fragezeichen, weil der hat sich ganz böse Aua an der Hand zugezogen. Sowieso und bis auf Weiteres fehlen Amanatidis, Bajramovic, Vasoski, Teber und Titsch-Rivero. Was mit Sebastian Jung ist, werden die nächsten Tage zeigen. Aber das eine letzte wichtige Spiel dieser Saison wird der Rest der Truppe auch noch irgendwie mit Anstand hinter sich bringen.

Und so werden wir in den nächsten Tagen viel lesen von der Brisanz dieses „Derbys“, welches für mich keines ist und auch nie eines werden wird, vom Techtelmechtel zwischen Franz und Bancé im Hinspiel, von den anschließenden Weinkrämpfen der Herren Strutz, Heidel und Tuchel, von den Rassismusvorwürfen, vom Verhalten der Ordner in Mainz, wenn Auswärtsfans in den Klamotten ihres Vereins anreisen, von Bierbechern und der Reihenfolge der Fußballclubs im Rhein-Main-Gebiet.

Als gäbe es da eine Diskussion. Gab es seit 1959 nicht mehr und wird es auch in Zukunft nicht geben. Denn diese Reihenfolge ist, zumindest ganz oben, in Zement gegossen.

Mehr fällt mir zu Mainz nicht ein.

Nachtrag

Geheimtipp für Fußball-Ästheten: Montags ab 20:00 Uhr Sportanlage Blau-Gelb in Frankfurt am Main Ginnheim. Technik und Athletik vom Feinsten. Die Herren Bigbamboo, Gründel und Blogwatz waren gestern vor Ort. Immer dahin, wo es wirklich weh tut.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Zu ergänzen wäre noch, dass Volker Hirth gestern Astrid mir Beyonce verwechselt hat.

    Mehr fällt mir dazu aber in der Tat auch nicht ein.

  2. ZITAT:

    “ Zu ergänzen wäre noch, dass Volker Hirth gestern Astrid mir Beyonce verwechselt hat.

    Mehr fällt mir dazu aber in der Tat auch nicht ein. „

    …und ich dachte, ich hätte mich verhört.

    Am besten waren die ratlosen Gesichter von Steffi und Chris auf die Uns-Volker-Fragen, der ist ja mittlerweile Kult.

    Zum Spocht: Ich will die Heintjes vom Rhein heulen hören, das Ballyhoo ist unwichtig.

  3. Was hat denn Volker wieder verbrochen? Ich habe, natürlich, längst geschlafen.

  4. ZITAT:

    “ Was hat denn Volker wieder verbrochen? Ich habe, natürlich, längst geschlafen. „

    Die Frage müsste eher sein, was hat er richtig gemacht, das geht wesentlich schneller aufzuzählen. Das war Fremdschämen bis zum geht nicht mehr.

  5. Hach! Darauf stehe ich ja. Muss ich mir dann im Netz anschauen.

  6. Nein, gestern gings echt noch. Das war schon wesentlich peinlicher. Titel: Wie wärs mit „Ein Weinkrampf macht noch kein Derby“?

  7. ZITAT:

    “ Hach! Darauf stehe ich ja. Muss ich mir dann im Netz anschauen. „

    Das hat gestern echt eine Grenze für mich überschritten, ich gönne mir eine nächste Woche eine Pause…

  8. Vielleicht wäre ein Kurztrainingslager eine Idee, um der Mannschaft die Bedeutung der Endphase der Saison klarzumachen und die Konzentration hochzuhalten.

  9. Naja … der trainingsfreie Tag wurde ja schon gestrichen.

  10. Das ist der richtige Weg; es geht erstens zwar nicht mehr um Meisterschaft oder Abstieg, aber es geht nach wie vor um viel Geld für die AG und zweitens ist auch die Außenwirkung sehr wichtig, um die gute Saison nicht mit dem Mißklang von drei vorgezogenen Urlaubswochenendspielen zu Ende zu bringen.

  11. Es läuft Eintracht im TV und man geht ins Bett.Sagt doch alles.

  12. Und ich dachte, die Mannschaft sei müde. Die sollten mal ordentlich in der Taunustherme chillen und nicht immer so aufgeregt rumrennen.

  13. Chillen kann man bei dem Wetter auch im Stadtwald. Außerdem ist das billiger.

  14. Von wegen Blau-Gelb. Ich vermute Ihr seid nur da gewesen um im ehemaligen Wäldches ein paar Schoppe zu ziehen. Aber das kann ja bekanntlich auch wwh tun ;)

  15. Weh, nicht wwh. Sch… Autokorrektur!

  16. Außerdem ist heute Dienstag. Chillen in der Therme wäre gestern gewesen. Montag ist nämlich Friseussinnentag.

  17. „Noch ein Beitrag ohne Titel“

    Ganz schön früh hineingefallen, ins Sommerloch.

    ;)

  18. Guten Morgen.

    Titelfreiheit. Beitragsfreiheit? Nein. Mainz ist wichtig.

  19. Warum dann „ehemaliges“ Wäldches?

    Morsche

  20. Hossa!

    1963–74: Regionalliga Südwest (zweitklassig)

    1974–76: 2. Bundesliga Süd (zweitklassig)

    1976–78: Amateurliga Südwest (drittklassig)

    1978–88: Oberliga Südwest (drittklassig)

    1988/89: 2. Bundesliga (zweitklassig)

    1989/90: Oberliga Südwest (drittklassig)

    1990–04: 2. Bundesliga (zweitklassig)

    2004–07: 1. Bundesliga (erstklassig)

    2007–09: 2. Bundesliga (zweitklassig)

    seit 2009: 1. Bundesliga (erstklassig

    Erfolge

    Meisterschaften

    Hessenmeister und Teilnehmer an der süddeutschen Meisterschafts-Endrunde: 1920, 1926, 1932, 1933.

    Südwestmeister und Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Bundesliga: 1973

    Südwestmeister und Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Zweiten Bundesliga: 1978, 1988, 1990

    Südwestmeister: 1981

    Amateurmeister: 1982

    Ich würd sagen, dass dauert noch 60 Jahre bis mal zu uns aufschauen dürfen.

  21. Beyonce! Ich freu mich auf das Gezerre und Gedisse mit Maik. Der soll ihre Löckchen schön durcheinanderwuscheln.

    Morsche!

  22. ZITAT:

    “ Bunt hat zu. Mir sitze im Wagner vor der Tür. „

    Das geschieht Euch recht.

  23. Guten Tag.

    ZITAT:

    “ Beyonce! Ich freu mich auf das Gezerre und Gedisse mit Maik. Der soll ihre Löckchen schön durcheinanderwuscheln. „

    Na dann hoffen wir mal, dass Maik spielen kann…

  24. Ich würde trotzdem Jung spielen lassen (sofern fit), auch wenn Franz sein ok gäbe.

  25. „Na dann hoffen wir mal, dass Maik spielen kann… „

    Maik kann, sagt er selbst. Siehe gestern, 19.11 Uhr, im Gesichtsbuch und Twitter.

  26. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    IM Franz muß auf die Bank.

    Oka

    Jung Chris Russ Köhler

    Ochs Meier Schwegler Korki (/Heller)

    Fenin Antilop

  27. Ruuuuniiii aka Dr.Duc

    Morsche!

    Ich weiss garnet, was ihr habt.

    Sich ernsthaft mit dem Gedanken, wer denn nun die #1 im Rhein-Main-Gebiet ist, auseinanderzusetzen, ist doch schon fast Blasphemie.

    Es gibt hier nur eine #1 und das ist unsere EINTRACHT, basta.

    Es gibt allerdings einige Vereine, die sind mir irgendwie sympathischer als andere.

    Bremen, Pauli, Mainz.

    Die haben es geschafft, sich ein Gesicht bzw. ein Image zu geben.

    Entspricht zwar nicht immer der Realität, ist aber noch immer um Klassen besser als Leverkusen, Wolfsburg oder Hoppenheim.

    So, und jetzt dürft ihr über mich herfallen.

    Am Samstag werden wir gewinnen, die Mannschaft hat sich jetzt 2 Spiele extra dafür ausgeruht…

  28. Beyonce! Einfach abfranzen.

  29. Rasender Falkenmayer

    Mainz ist besser als Hoppenheim.

    Das unterschreib‘ ich.

  30. Rasender Falkenmayer

    Nach einer Zeit großer Aufregungen und Belastungen kann man schon mal ein bißchen abschlaffen. Das ist doch menschlich.

    http://videos.t-online.de/vide.....5640/index

  31. ZITAT:

    “ Warum dann „ehemaliges“ Wäldches?

    Morsche „

    Das hei?t jetzt irgendwie anders und das Wäldsches ist am Westhafen.

    Seltsam, aber so steht es geschrieben.

  32. ZITAT:

    “ Nach einer Zeit großer Aufregungen und Belastungen kann man schon mal ein bißchen abschlaffen. Das ist doch menschlich.

    http://videos.t-online.de/vide.....5640/index

    Der Papst schläft NIE – er hat ein Meeting mit dem Chef.

  33. Ach der Ergänzungspieler hat früher auch diese Schmuddelheftchen gelesen.

  34. ZITAT:

    “ …

    Es gibt allerdings einige Vereine, die sind mir irgendwie sympathischer als andere.

    Bremen, Pauli, Mainz.

    Die haben es geschafft, sich ein Gesicht bzw. ein Image zu geben.

    Entspricht zwar nicht immer der Realität, ist aber noch immer um Klassen besser als Leverkusen, Wolfsburg oder Hoppenheim.

    … „

    Hoppenheim hat sich auch ein Image gegeben, dass nichts mit der Realität zu tun hat. Wo ist der Unterschied?

    Leverkusen ist mir da allemal lieber als Pauli oder Mainz und Wolfsburg stört wenigstens nicht.

  35. Rasender Falkenmayer

    @ „Wolfsburg stört wenigstens nicht“

    mich schon

  36. Ich glaube das ist eine Frage der Gewöhnung. An Leverkusen hat man sich gewöhnt, Wolfsburg ist egal, St. Pauli ist inzwischen Pseudo-Kult.

    Aber das Mainz besser ist als Hoppelhausen würde ich auch unterschreiben…

  37. Rasender Falkenmayer

    So, muß schon wieder weg. Nicht vergesse: Vor der Inanspruchnahme besonderer Dienstleistungen immer den Ausweis zeigen lassen!

  38. „Muskelfaseriss im Oberschenkel hat er, unser Schnuckelchen.“

    Oh no. Wer kümmert sich jetzt um ihn?

  39. ZITAT:

    “ @ „Wolfsburg stört wenigstens nicht“

    mich schon „

    Och nö, nur vor ihrem Auswärtsmob habe ich Angst ;-)

  40. Morgen,

    bei der Personalnot die hier schon wieder vorherrscht wird mir ganz schlecht. Da hatte ich mich gerade dran gewöhnt das Caio endlich Stammkraft ist und jetzt sowas. Dazu stößt mir übel auf, das Russ sowas wie „gesetzt“ ist…schon wegen fehlender Alternativen. Der ist doch immer für einen Bock gut. Das er danach das Tor macht, ist für einen Abwehrspieler sicherlich schön aber nur Makulatur. Der steht mir bei hohen Hineingaben einfach immer viel zu weit weg vom Gegenspieler…

    Egal, wir müssen das wohl so hinnehmen.

    In jedem Fall ist es für mich persönlich von aller höchster Bedeutung, vor Mainz in der Tabelle zu landen! Alles andere würde mir diese Saison, welche bisher unterm Strich von einem Hochgefühl geprägt ist, durchaus vermiesen.

    Den Klopp konnte ich schon nicht leiden (ist es da eigentlich verwerflich wenn während eines Sportschauinterviews mit der fleischgewordenen Föhnwelle aus Schwaben lieber zum „Frauentausch“ bei RTL2 zappt????) als er bei Mainz Trainer war und mit dem Tuchel hat er ja einen würdigen Nachfolger gefunden. Zwei Unsympathen vor dem Herrn die von mir aus beide in den Niederrungen der Niederländischen Kreisliga verschwinden dürften.

    Jetzt hab ich schlechte Laune, ich geh schaukeln!

  41. Die FAZ stellt nochmals die derzeitige Invalidenliste der Eintracht zusammen, stellt dies aber unter der Spalte Mainz 05 ins Netz. Diese dreckigen Schmierfinken!!!

  42. ZITAT:

    “ Och nö, nur vor ihrem Auswärtsmob habe ich Angst ;-) „

    Ganz harte Jungs:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11832406

  43. Diese politisch korrekte Getue von St. Pauli nervt. ABER, die Schangsen einer Auswärtsfahrt nach HH bei schönem Wetter steigen. Immerhin.

    MZ ist mir – bis auf den Tag an dem wir gegen die kicken – ober- bis hauptwurst.

    äh, und Klopp finde ich ganz OK. War halt leider zeitweise medial etwas omnipräsent.

    Da mu? am Samstag einiges an Herzblut kommen. Sonst wird das nix.

  44. Das ist alles nichts gegen den Mob in Ginnheim, Kinners.

  45. „Da mu? am Samstag einiges an Herzblut kommen. Sonst wird das nix. „

    Deswegem ggf. doch Franzl spielen lassen, auch wenn Jung ansich die besere Wahl wäre.

  46. Gerne erinnert man sich an das Hinspiel und Sebastian Vettel anschließend im Sportstudio:

    http://www.youtube.com/watch?v.....9P43Cd5XGw

  47. Mainz ist nicht satisfaktionsfähig.

  48. Was spricht dafür Franz den Vorzug zu geben? Seine durchwachsene Leistung gegen Berlin? Die Aussicht darauf, das Spiel in Mainz mit zehn Spielern zu beenden?

  49. Seine mentale Stärke, sein Gewicht und seine Torgefährlichkeit.

    Wie ich gehört habe , wird in Mainz ja um jeden Grashalm gekämpft. Da kann man mit Kaiser Franz auch mal was dagegensetzen.

  50. „Was spricht dafür Franz den Vorzug zu geben?“

    Ich will das Duell France – Banz sehen. Ach nein. Das heißt ja Franz – Bance.

  51. Das wirst Du aber nicht lange genießen können. Wie gesagt – wenn es erneut dazu kommt, fliegt einer oder beide vom Platz.

  52. „wenn es erneut dazu kommt, fliegt einer oder beide vom Platz. „

    Dann wähle ich die Option „beide“ mit ordentlicher Showeinlage.

  53. Auch dagegen. Ochsi zurück als RV, Jung LV (bitte endlich mal probieren, Michael!)Köhler nach vorne. Oder kommt jetzt doch der Ami für Caio rein? Und der Lieblingsschüler nach vorne?

  54. Ich will vor allem einen Auswärtssieg sehen. Mit welchem Personal oder unter welchen Bedingungen ist mir völlig schnuppe..

  55. Mir geht es mehr um einen Sieg als um die Show. Clark für Caio wäre eine denkbare Option, dafür Meier nach vorne. Oder mit zwei Spitzen, wobei sich Fenin auch nicht gerade empfohlen hat.

  56. Wenn es Dir um einen Sieg geht, warum soll dann ein Mann spielen der definitiv keinerlei Bindung zur Mannschaft hat?

  57. ZITAT:

    “ Ich will vor allem einen Auswärtssieg sehen. Mit welchem Personal oder unter welchen Bedingungen ist mir völlig schnuppe.. „

    Zur Not halt durch einen unberechtigten Foulelfmeter in der 94ten Minute.

  58. ZITAT:

    “ „wenn es erneut dazu kommt, fliegt einer oder beide vom Platz. „

    Dann wähle ich die Option „beide“ mit ordentlicher Showeinlage. „

    Ich auch. Bance ist für die in den restlichen Spielen wichtiger als Franz für uns. Es muss um jeden Preis vor Mainz geblieben werden.

  59. Das ist ja nicht mein Wunsch, Heinz. Lediglich eine Option, von der ich mir vorstellen könnte, dass sie Herrn Skibbe durch den Kopf geht.

  60. ZITAT:

    “ Mir geht es mehr um einen Sieg als um die Show. Clark für Caio wäre eine denkbare Option, dafür Meier nach vorne. Oder mit zwei Spitzen, wobei sich Fenin auch nicht gerade empfohlen hat. „

    Fenin war Welten besser als Altintop. Ich glaube er hat mehrere Bälle zum Mitspieler gebracht.

  61. „Fenin war Welten besser als Altintop.“

    Nein.

  62. „Fenin war Welten besser als Altintop. Ich glaube er hat mehrere Bälle zum Mitspieler gebracht. „

    Aha. Wie unterschiedlich man doch Spiele betrachten kann.

  63. @BBB(61): Das hätte natürlich einen gewissen Charme.

    Für das anschliessende Rumgetuchel würde ich mir dann auch ausnahmsweise wieder das aktuelle Sportstudio anschauen. ;-))

  64. „Fenin war Welten besser als Altintop. Ich glaube er hat mehrere Bälle zum Mitspieler gebracht.“

    Erfolgreiche Pässe: Altintop: 69%, Fenin 60%.

  65. ZITAT:

    “ Wenn es Dir um einen Sieg geht, warum soll dann ein Mann spielen der definitiv keinerlei Bindung zur Mannschaft hat? „

    Das geht mir auch die ganze Zeit durch den Kopf. Wenn wir schon über Clark reden.

    Ich glaub eher an diese vorhin gepostete Aufstellung:

    ZITAT:

    “ Oka

    Jung Chris Russ Köhler

    Ochs Meier Schwegler Korki (/Heller)

    Fenin Antilop „

  66. ZITAT:

    “ Erfolgreiche Pässe: Altintop: 69%, Fenin 60%. „

    Komm uns hier nicht mit Fakten. ;-)

  67. ein anderer Stefan

    Also mich hat am Sonntag die fachlich fundierte Argumentation der älteren Herren hinter mir überzeugt. Jeder sei besser als Köhler. Also Pröll auf LV!

    Im Ernst: Die aus 70 klingt passend. Aber erstmal ne Woche Training und konservative Behandlung überstehen.

  68. ZITAT:

    “ Erfolgreiche Pässe: Altintop: 69%, Fenin 60%. „

    Mit Verlaub, dass Argument der großen Zahl hat mich eigentlich noch nie überzeugt. Es ist nur bedingt geeignet irgendetwas über Qualität auszusagen. Ein „erfolgreicher“ Pass der zum Tor führt ist wohl sinnvoller als 80 „erfolgreiche “ Alibipässe über 5 Meter.

    Ist halt Geschmackssache wer beser war.

  69. Ich sagte nichts über Qualität aus. Ich widerlege nur an Hand von Zahlen DAs „Glauben“.

  70. ZITAT:

    „Erfolgreiche Pässe: Altintop: 69%, Fenin 60%. “ Danke. Hätte fast an meiner Kompetenz gezweifelt. Aber nur fast.

  71. ZITAT:

    “ „Fenin war Welten besser als Altintop. Ich glaube er hat mehrere Bälle zum Mitspieler gebracht.“

    Erfolgreiche Pässe: Altintop: 69%, Fenin 60%. „

    Damit wolltest Du mich schon bei Teber und Spycher überzeugen. Was ist ein „erfolgreicher Pass“?

  72. Kanns mir ja auch nicht wirklich vorstellen, aber möglich wäre ja das Clark im Spiel explodiert. So ganz ohne Einsatz wieder wegschicken wäre ja auch seltsam.

  73. Skibbe hat mit Jung-Franz buchstäblich die Meerjungfrau in den Händen:)

    Brauchst du einen Fisch, hast Du eine Frau. Braucht Du eine Frau, kriegst Du einen Fisch.

  74. ZITAT:

    “ Ich sagte nichts über Qualität aus. Ich widerlege nur an Hand von Zahlen DAs „Glauben“. „

    Wieso? 60% sind in jedem Fall „mehrere“. Sonst müsste da 0 oder 100% stehen.

  75. Alles klar. Du hast natürlich Recht. Fenin war mehrere.

  76. Ist der Franz in Scharmützeleien nicht um einiges geschulter? Sage mal voraus, da? – wenn einer aus diesem Duell vom Platz fliegen sollte – es der MZer sein wird.

    Deswegen ist es eine Überlegung wert, die emotionalen den spielerischen Qualitäten vorzuziehen – weil ggf. effektiver.

  77. Ich halte nichts davon, die Abwehr ohne Grund umzubauen. Das die Jungs dann 15 Min. brauchen um sich einzuspielen, ist sogar schon dem hr aufgefallen. (Ihr wisst, das ich damit die frühen Gegentore meine).

    Auch das Duo Schwegler-Meier würde ich deshalb nicht auseinandernehmen. Statt Caio vllt. Libero oder Fenin.

  78. Last mir meinen Franz in Ruhe. Er ist unsere Kampfsau. Und deshalb brauchen wir ihn in Wiesbaden Süd

  79. ZITAT:

    “ Ist der Franz in Scharmützeleien nicht um einiges geschulter? Sage mal voraus, da? – wenn einer aus diesem Duell vom Platz fliegen sollte – es der MZer sein wird.

    Deswegen ist es eine Überlegung wert, die emotionalen den spielerischen Qualitäten vorzuziehen – weil ggf. effektiver. „

    Du weißt aber schon, dass der gute Theo Mitglied bei den 05er ist? Zumindest die Schiris wissen es aber auf jeden Fall.

  80. Kampfansage von Skibbe am Freitag: „Ich bin froh, dass Jung und Franz fit sind, dann kann ich Russ ein Pause gönnen und Franz in die IV stellen.“ Dann wird Bonze ganz große Augen machen.

  81. „Ich halte nichts davon, die Abwehr ohne Grund umzubauen.“

    Ohne Grund? Unsere Abwehr liefert in jedem Spiel reichlich Gründe sie umzubauen!

  82. ZITAT:

    “ Wieso? 60% sind in jedem Fall „mehrere“. „

    Ach ja, die Statistik. Da fällt mir dieser alte Witz ein:

    Ein Mann schießt auf eine Ente.

    Erst schießt er links vorbei.

    Dann schießt er rechts vorbei.

    Statistisch gesehen ist die Ente jetzt tot.

  83. Nein Stefan, eben deshalb nicht. Stichwort „Einspielen“ oder in Modern „Automatismen“

  84. ZITAT:

    “ „Ich halte nichts davon, die Abwehr ohne Grund umzubauen.“

    Ohne Grund? Unsere Abwehr liefert in jedem Spiel reichlich Gründe sie umzubauen! „

    Ja.

    Ich wollte nicht den Eindruck erwecken dass Fenin besser war weil er mehr Pässe zum Mitspieler gebracht hat. Ich fand er hat einige vernünftige Bälle gespielt. Altintop fand ich außerordentlich unglücklich.

  85. „Du weißt aber schon, dass der gute Theo Mitglied bei den 05er ist? Zumindest die Schiris wissen es aber auf jeden Fall. „

    ahhhh – der Meister der Dolchsto?legenden spricht. Behaupte einfach mal, diverse Mitgliedschaften spielen keinerlei Rolle.

    82 – stimmt, den Libero haben wir ja auch noch.

    Trotzden:

    Oka

    Jung – Franz – Russ – Köhlerbenni

    Chris – Schwegler

    Ochs – Meier – Käp’t Kork

    Halil

    =

    – Jungproblem gelöst

    – Franzproblem gelöst

    – DM-Problem gelöst

    – OM-Problem gelöst

    = Auswärtssieg

    Dankt mir nicht.

  86. „Dankt mir nicht. „

    HA! Minutenlange Sprachlosigkeit.

  87. ZITAT:

    ” “Fenin war Welten besser als Altintop. Ich glaube er hat mehrere Bälle zum Mitspieler gebracht.”

    Ich dachte bisher Stürmer sollen Tore schießen und nicht passen.

    … und beim Tore schießen waren am So. beide soo schlääächt.

    … wobei sich Altintop immerhin (oft) in Tornähe aufgehalten hat.

    … ein Stürmer soll ja abschließen, und nach Altintop war dann auch meistens Schluss – mit Ballbesitz.

    Mir stellt sich die Frage kann ein nicht mehr ganz junger Fußballprofil strategisches Denken, Antizipieren, Abseits und Gedankenschnelle noch lernen?

  88. ZITAT:

    “ ahhhh – der Meister der Dolchsto?legenden spricht. Behaupte einfach mal, diverse Mitgliedschaften spielen keinerlei Rolle. „

    Drüben ist das über den Saisonverlauf recht anschaulich dokumentiert – einfach mal nachlesen.

    In diesem Zusammenhang auch nochmal der Hinweis auf die Fair-Play-Teilnahme der Kasper aufgrund von nicht nachvollziehbaren Kriterien.

    In diesem Falle braucht’s nun wirklich keine Legenden.

  89. „Drüben ist das über den Saisonverlauf recht anschaulich dokumentiert – einfach mal nachlesen. „

    Wo?

  90. ZITAT:

    “ „Drüben ist das über den Saisonverlauf recht anschaulich dokumentiert – einfach mal nachlesen. „

    Wo? „

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11808945

    Danke mit nicht.

  91. Endlich wird wieder über die Aufstellung geredet…..

    Dann gebe ich meinen Senf auch mal dazu:

    – Fenin ist noch nicht fit für 90 Minuten, daher wird er nicht in der ersten Elf spielen.

    – Falls Jung fit ist, wird er als RV spielen.

    – Wenn man es im Clark ernst meint, dann sollte er jetzt eine Chance bekommen. Dann spielt er auf der 6 und Meier vorne.

    Alles andere bleibt. So einfach ist das…..

  92. Ich leite dann mal den Angriff ein…

  93. Glühstrumpf DA, sauber versenkt nach gekonntem Dribbling.

  94. Danke, Ergänzungsspieler.

  95. Don’t forget the Bochum.

    But mind the Mainz.

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Drüben ist das über den Saisonverlauf recht anschaulich dokumentiert – einfach mal nachlesen. „

    Wo? „

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11808945

    Danke mit nicht. „

    DANKE – teile trotzdem die Meinung des ehrenwerten tobago.

  97. ZITAT:

    „Ach ja, die Statistik. Da fällt mir dieser alte Witz ein:

    Ein Mann schießt auf eine Ente.

    Erst schießt er links vorbei.

    Dann schießt er rechts vorbei.

    Statistisch gesehen ist die Ente jetzt tot.“

    Die Ente wäre nur dann statistisch gesehen tot, wenn zur Bestimmung der zentralen Tendenz das arithmetische Mittel verwendet würde — was aber (selbstverständlich!) für nominalskalierte Daten wie im vorliegenden Fall gänzlich ungeeignet wäre. Stattdessen ist natürlich der Modalwert zu gebrauchen. Da die Häufigkeit der möglichen Ereignisse gleich groß ist und die zugrunde liegende Verteilung somit zweigipflig, erhalten wir folgerichtig zwei Modalwerte.

    Der Statistiker kommt also zum Schluss, dass der Schütze im Mittel entweder links oder rechts vorbeischießt. Was sich überraschenderweise mit dem Schluss deckt, den auch der gesunde Menschenverstand liefert. Da staunt der Fachmann, und der Laie wundert sich.

    Es belehrte Sie mit großem Vergnügen: Der blog-eigene Mathe-Ultrá. Nur echt mit dem Akzent auf dem ‚a‘.

  98. „Da die Häufigkeit der möglichen Ereignisse gleich groß ist und die zugrunde liegende Verteilung somit zweigipflig …“

    Zweigipflig! Made my day. Danke.

  99. Beyonce ist auch zweigipflig.

  100. „zweigipflig“ war auch mein Lieblingswort. :)

  101. ZITAT:

    “ Last mir meinen Franz in Ruhe. Er ist unsere Kampfsau. Und deshalb brauchen wir ihn in Wiesbaden Süd „

    Jawoll, er soll sich seine Hand mit Bleiband bandagieren lassen gegen die Provinzhauptstädter. ;-)

  102. Kunibert , manchmal würde ich gern die Leut hinterm Rechener sehen;)

    Nickelbrille 100% :))))

    Es klingt wie deutsch aber ich verstehs einfach nicht…

    aber genial:)

  103. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Was sich überraschenderweise mit dem Schluss deckt, den auch der gesunde Menschenverstand liefert.“

    Ich sage: Die Ente ist nach dem erste Schuss weg.

  104. Maik Franz hat gestern im „heimspiel“ gesagt, dass er sich sehr auf das Spiel und im Besonderen auf seinen Freund Astrid freut.

  105. Kunibert, der Meister der nominalskalierten Zweigipfligkeit.

  106. @kunibert

    Platz zwei ist aber eindeutig: „nominalskalierte Daten“

  107. ZITAT:

    “ Kunibert , manchmal würde ich gern die Leut hinterm Rechener sehen;) „

    Yep. ;)

  108. Trotzdem: Ich verwette einen der zwei Modalwerte, dass Clark nicht in der Startaufstellung zu finden ist. Nicht am Samstag, und auch sonst nicht. Der geht, ohne ein Spiel gemacht zu haben, nach Hause.

  109. Da halte ich nicht dagegen.

  110. Was immer ein Modalwert ist. Da bin ich bei kunibert.

  111. ZITAT:

    „Es klingt wie deutsch aber ich verstehs einfach nicht…“

    Das geht mir bei juristischen Texten, Gesetzen und Verordnungen auch so, bei Kuniberts Ausführungen konnte ich dagegen folgen, da Statistik auch zu meinem Studium gehörte. (Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe)

  112. ZITAT:

    “ Was immer ein Modalwert ist. Da bin ich bei kunibert. „

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....odallogik

  113. Ich bin mir ziemlich sicher dass ich das nicht wissen muss.

  114. Ich halte dagegen. Wenn es wirklich um nix mehr geht, also letzter Spieltag, da darf er auf den Platz. Was aber vom Ergebnis was seine Verpflichtung betrifft nichts ändern wird.

  115. Also was das Spiel gegen Mainz betrifft: Ich würde mich ja schon über ein positives Torverhältnis freuen. Jetzt, wo der EL-Druck weg ist…

    Mein Tipp: FSV 0 SGE 5

  116. ZITAT:

    “ Seine mentale Stärke, sein Gewicht und seine Torgefährlichkeit.

    Wie ich gehört habe , wird in Mainz ja um jeden Grashalm gekämpft. Da kann man mit Kaiser Franz auch mal was dagegensetzen. „

    Im Ernst: Ich habe den Eindruck, dass Maik, was den „Psycho-Terror“ angeht, zurückhaltender geworden ist. Da werden HB und MS Einfluss genommen haben und weil er weiß, dass er bei den Schiris unter besonderer Beobachtung steht. Seine „Körperlichkeit“ wird in Mainz gebraucht, denn die greifen oft auch zum Säbel statt zum Florett, besonders in den Nachbarschaftsduellen.

  117. Wenn sich die Eintracht am letzten Spieltag tatsächlich so präsentieren sollte, als ginge „es wirklich um nix mehr“, dann bin ich so was von sauer. Das kündige ich hiermit schon mal an.

  118. Glaub ich nicht. Zumindest die ersten 80 Minuten werden wohl ganz gut sein. Es fahren ne Menge Leute mit, denn will man ja was bieten. Und außerdem kommt dann die Durchquerung der Kalahari. Die dauert lang. Auch für die Spieler.

  119. Was heißt so präsentieren?

    Für die Eintracht wird es ein Spiel zur Festigung von Platz 8 und VW wird um den 6. spielen. Da muss man nicht in die Glaskugel schauen wie das ausgehen wird.

    Große Reden á la letzter Eindruck zählt hin oder her. Man wird sich einen guten Eindruck herbei reden. Saisonziel übertroffen, beste Saison seit Yeboah & Co. Die Realisten werden zufriedenstellend Beifall klatschen.

  120. Du musst es natürlich wieder so plump auf den Punkt bringen.

  121. ZITAT:

    “ Du musst es natürlich wieder so plump auf den Punkt bringen. „

    Sag ihm einfach ,Danke. Dann freut er sich.

  122. Die sind so eindimensional diese zugereisten Massenheimer.

  123. „Erfolgreiche Pässe: Altintop: 69%, Fenin 60%.“

    Fast so gut wie Teber, der liegt regelmäßig bei 80%

    Franz muß spielen, sonst ziehen wir nie in der Fairplaywertung an Bochum vorbei.

  124. Keine guten Nachrichten, Clark fällt wahrscheinlich aus: http://www.general-anzeiger-bo.....lid=726542

  125. Er sieht ja auch ganz blass aus… ;o)

  126. ZITAT:

    “ Die sind so eindimensional diese zugereisten Massenheimer. „

    Ich finde, dass das durchaus dreidimensionalen Charakter hat.

  127. eindimesional / zweigipflig / plump

    = 1:2 Arbeitssieg

    Und schon stimmt sie wieder, meine kleine kunterbunte Welt.

  128. ZITAT:

    “ „zweigipflig“

    Titten? „

    Ja?

  129. ZITAT:

    “ Keine guten Nachrichten, Clark fällt wahrscheinlich aus „

    Dafür in Zeiten vulkanbedingter Reiseerschwernisse 3 Heimspiele hintereinander. Das gleicht sich aus

  130. Man kann das ja vorher nie wissen, aber das hätte man heute auch „Noch ein Beitrag ohne Titten“ nennen können. Wär natürlich schief gegangen, denn wenn erst mal einer davon anfängt…

    Ergänzungsspielers Gesetz: „Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für eine Erwähnung weiblicher primärer Geschlechtsattribute dem Wert Eins an.“

  131. OT: hat jemand nen Tipp, wie man in nem Büronetzwerk auf dem lokalen PC oder Notebook Druckaufträge „sammeln“ kann, dann irgendwann sagt „jetzt drucken“, gemütlich losläuft und sein Chaos des Tages dann am gemeinsamen Drucker abholt? Geht sowas?

  132. Und das in Zeiten des papierlosen Büros. Ts ts ts.

  133. @korken

    —> file—> print

    dann gibt´s da eine tick-box namens „print to file“. dann kannst du das so abpeichern und später drucken. glaube ich :)

  134. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Ergänzungsspielers Gesetz: „Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für eine Erwähnung weiblicher primärer Geschlechtsattribute dem Wert Eins an.“ „

    Primär, sekundär…

    Mainz ist wichtig!

  135. Jetzt bin auf kuniberts Antwort gespannt. So rein Modalwerttechnisch gesehen.

  136. “ @korken

    —> file—> print

    dann gibt´s da eine tick-box namens „print to file“. dann kannst du das so abpeichern und später drucken. glaube ich :) „

    Hmm. Ginge wohl, aber auch wieder leicht aufwändig. So ne Art lokale Druckerwarteschlange wäre nett – aber irgendwie find ich da nix außer horrend teuren Zusatztools. Es.Muss.Einen.Trick.Geben! ;)

  137. Rasender Falkenmayer

    Hallo

    @ #90

    gute Überlegung, aber Chris ist trotz seiner Leistung gegen Herta DER stabile Faktor der IV und wird da auch bleiben.

    Ich befürchte, dass der TBär noch mal aus seiner Höhle krabbeln darf. Immerhin trifft er 11er.

  138. @150

    Schalte den Drucker aus.

  139. „@150

    Schalte den Drucker aus. „

    Wir sitzen hier im Stockwerk so mit ca. 80 Mann. Was meinst du was die tun wenn ich den Drucker ausschalte?

  140. @korken

    Hmm, Drucker offline schalten wäre wohl auch nicht das Wahre, dann kann nämlich niemand mehr diesen Drucker benutzen.

    Es gäbe noch eine Möglichkeit, die anfangs etwas aufwendig scheint, aber wenns mal läuft ganz praktisch ist, ich verwende es jedenfalls regelmäßig:

    FreePDF ist ein Tool, das Druckerzeugnisse automatisch in PDF ausgibt. Darin kann man Druckaufträge sammeln. Die werden am Ende zwar dann als PDF erstellt, ausdrucken kann man es ja immer noch.

  141. Ähh ja. Die letzten beiden Einträge hatte ich nicht mehr gelesen =)

  142. Franz der Große oder Sebastian der Flinke? Säbel oder Florett? Die Antwort der Eintracht kann nur die technisch hoch entwickelte Fechtkunst sein. Die sollen die demütigen und das geht nur, wenn sie ausgetanzt werden. Die sollen sich selbst auslachen müssen! Ohne Großmeister Kajo habe ich allerdings bedenken, ob der Qualitäten am Gerät.

  143. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ „@150

    Schalte den Drucker aus. „

    Wir sitzen hier im Stockwerk so mit ca. 80 Mann. Was meinst du was die tun wenn ich den Drucker ausschalte? „

    Und wenn du ihn lokal anhälst? Über den Dialog unten rechts neben der Uhr?

  144. „Ich befürchte, dass der TBär noch mal aus seiner Höhle krabbeln darf.“

    Nicht laut fnp

    „Nicht spielen kann auch Selim Teber, dessen Muskelverletzung sich zwar gebessert hat, aber noch nicht abgeklungen ist.“

  145. @Till

    Bei uns soll aber keiner Tanzen.

  146. Die Zeiten ändern sich, Heinz. Das galt einst auch für Körperbemalungen. Wird inzwischen ja ebenfalls geduldet.

  147. Rasender Falkenmayer

    Hmm, gute Besserung Selim.

    > „Säbel oder Florett?“

    Axt oder Degen hätte ich jetzt mal gesagt

    http://www.hurstwic.org/histor.....shafts.jpg

    oder

    http://upload.wikimedia.org/wi.....C3%A9e.jpg

  148. ZITAT:

    “ Die Zeiten ändern sich, Heinz. Das galt einst auch für Körperbemalungen. Wird inzwischen ja ebenfalls geduldet. „

    Das gilt ja auch für Schiris…

    Zitat aus dem Forum“ Jetzt heißen die Schiedsrichter schon Felix, Sascha und Marco – scheisse, bin ich alt geworden – früher hießen die Walter“

  149. ZITAT:

    “ Durst. Und Hunger. „

    Bestätige Durst.

  150. „Ergänzungsspielers Gesetz: „Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für eine Erwähnung weiblicher primärer Geschlechtsattribute dem Wert Eins an.“ „

    Ebenso bestätigt. Im Frühling brauchts sogar nur eine kurze Online-Disdussion.

  151. Aktuellster Fall von „Deutsche Firmen und das Internet: Eine Tragödie“:

    http://techcrunch.com/2010/04/.....-takedown/

  152. ZITAT:

    “ Durst. Und Hunger. „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Durst. Und Hunger. „

    Bestätige Durst. „

    @1:

    Siebsehnhunnerd Solzer!

  153. „Siebsehnhunnerd Solzer! „

    – wegen mir. Aber wehe ich finde keinen Platz de Park.

    Also: 1700 Solzer bestätigt.

  154. ZITAT:

    “ „Siebsehnhunnerd Solzer! „

    – wegen mir. Aber wehe ich finde keinen Platz de Park.

    Also: 1700 Solzer bestätigt. „

    Bestätigt. Komme moppet, brauch kein Park.

  155. @ Korken

    ZITAT:

    “ OT: hat jemand nen Tipp, wie man in nem Büronetzwerk auf dem lokalen PC oder Notebook Druckaufträge „sammeln“ kann, dann irgendwann sagt „jetzt drucken“, gemütlich losläuft und sein Chaos des Tages dann am gemeinsamen Drucker abholt? Geht sowas? „

    Rechtsklick auf Druckersymbol, dann „Drucker offline verwenden“ und später dann wieder „Drucker oneline verwenden“. Sollte funzen.

    Und der Maik soll der Blondine auch mal einen Rechtsklick verpassen und damit auf „offline“ stellen. ;-)

  156. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Siebsehnhunnerd Solzer! „

    – wegen mir. Aber wehe ich finde keinen Platz de Park.

    Also: 1700 Solzer bestätigt. „

    Bestätigt. Komme moppet, brauch kein Park. „

    Verrrrückte Welt: Verschwiegene BV Runde.

  157. ein anderer Stefan

    Mal was ganz anderes:

    Heutiger Jahrestag:

    1964: Im italienischen Alba läuft das aus markenrechtlichen Gründen von Supercrema gianduia umbenannte erste Glas Nutella vom Band.

  158. Rasender Falkenmayer

    In Italien sehen die Nutellagläser anders aus.

  159. „Bei uns soll aber keiner Tanzen. „

    Heinz, Du sollst auch nicht provozieren. Un? Hält er sich daran? Tanzen mit dem Ball ist doch auch was anderes als Hüpfen vor den Fans. In meinen Augen geht zweites nur, wenn erstes eintrat. Da mach ich sonst nicht mit. Das unterscheidet uns wiederum von denen. Die hüpfen immer! Primitiv.

  160. ZITAT:

    “ Es gäbe noch eine Möglichkeit, die anfangs etwas aufwendig scheint, aber wenns mal läuft ganz praktisch ist, ich verwende es jedenfalls regelmäßig:

    FreePDF ist ein Tool, das Druckerzeugnisse automatisch in PDF ausgibt. Darin kann man Druckaufträge sammeln. Die werden am Ende zwar dann als PDF erstellt, ausdrucken kann man es ja immer noch. „

    Denkbar, aber natürlich nicht sehr komfortabel.

    ZITAT:

    “ Und wenn du ihn lokal anhälst? Über den Dialog unten rechts neben der Uhr? „

    Drucker ist ein Netzwerkdrucker. Offlineschalten geht nicht, lässt der Server nicht zu.

  161. Die Hessen müssen wahre Nutella-Fanatiker sein: Ferrero kann 75% seiner Kunden von Stadtallendorf aus beliefern.

    http://www.ferrero.de/ferrero2.....ktion.aspx

  162. Nominaldaten sind übrigens shice. Meine Meinung.

  163. Rasender Falkenmayer

    Fakten werden insgesamt überbewertet

  164. ZITAT:

    Drucker ist ein Netzwerkdrucker. Offlineschalten geht nicht, lässt der Server nicht zu. „

    Start ->Einstellungen-> Drucker und Fax..

    Rechtsklick „Drucker offline verwenden“ wie in @169 beschrieben. Geht auch beim Netzdrucker. Dann landet alles in der lokalen Druckerwarteschlange. Wird nach dem „Online stellen“ auch nach dem Ausshalten des PC wieder bereit gestellt.

  165. „Start ->Einstellungen-> Drucker und Fax..

    Rechtsklick “Drucker offline verwenden” wie in @169 beschrieben. Geht auch beim Netzdrucker. Dann landet alles in der lokalen Druckerwarteschlange. Wird nach dem “Online stellen” auch nach dem Ausshalten des PC wieder bereit gestellt. „

    Schon probiert, sorry…. Das klappt leider auch nicht. „Zugriff verweigert. Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.“, das lässt unser Server, an dem alle Drucker hängen, nicht zu.

  166. @ Korken

    In der Zeit, die Du hier mit Deinem Problem zubringst, hättest Du schon dreimal an den Drucker laufen können.

  167. „@ Korken

    In der Zeit, die Du hier mit Deinem Problem zubringst, hättest Du schon dreimal an den Drucker laufen können.“

    Was meinst du was ich zwischendurch mache? Du doof! ;-)

  168. ZITAT:

    “ „Ich halte nichts davon, die Abwehr ohne Grund umzubauen.“

    Ohne Grund? Unsere Abwehr liefert in jedem Spiel reichlich Gründe sie umzubauen! „

    Stefan. Wo willst Du anfangen? beim Torwart?

  169. Korken, Stelle bei den Druckeroptionen ein auf „Vorschau vor dem Druckvorgang“, die Fenster kannst du dann jeweils erst später freigeben, wenn du drucken willst.

  170. ZITAT:

    “ das lässt unser Server, an dem alle Drucker hängen, nicht zu.“

    Du meinst euer Admin und ohne Admin Passwort geht dann wohl nix. Sonst ging’s per Shift Rechtslick „Ausführen als“.

  171. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ OT: Gute Arbeit Herr Kind.

    http://www.ftd.de/sport/fussba.....03096.html

    Toller Bericht auch. War das jetzt die HV des Vereins (dann aber keine Gesellschafter)oder der Spielbetriebs-Kapitalgesellschaft (warum dann Wahl des AR?)?

    Kind kriegt seine Egostreichler immer noch billiger als Hopp.

  172. Ma was ganz anneres:

    Blondi Beyonce ist fairster Spieler des 31. Spieltages.

    schnüff…

    Mal sehn ob Iron ihm am Wochenende vom Thron stoßen kann…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....aison.html

  173. Rasender Falkenmayer

    Einstimmen natürlich

  174. „Du meinst euer Admin und ohne Admin Passwort geht dann wohl nix. Sonst ging’s per Shift Rechtslick „Ausführen als“. „

    Korrekt. Admin sperrt. Aber: ich habe jetzt was gefunden, nennt sich „iPrint“ (nein, hat nix mit Obst zu tun), eine Art virtueller Druckertreiber der genau das tut was ich suchte. Thx an alle, die mit mir nachgrübelten!

  175. Rasender Falkenmayer

    Den Admin updaten und so mehr Druck über aussen entwickeln!

  176. Die Lösung lautet: Eigener Drucker.

    Empfiehlt sich auch für Espressomaschine, Kühl-/Gefrierschrank, ergonomischer Sessel, Ventilator, etc.

  177. Rasender Falkenmayer

    Nochmal Nutella

    http://www.unitednetworker.com.....icle2pdf=1

    Sieht shicé aus.

  178. Da lauert doch wieder irgendjemand ;-)

  179. Ich könnt’s mir sonst auch selber machen.

  180. Die Gelegenheit scheint günstig.

  181. ich nehm dann mal den assist, bin heute mit kleinen Dingen zufrieden ;-)

  182. Eintracht Frankfurt hat die Lizenz für die kommende Bundesligasaison 2010/11 erhalten. Dies wurde am heutigen Dienstag durch die DFL bekannt gegeben.

    juhuuuuu

  183. „Was ist drucken?“

    Korrekt. Hat man für sowas kein Personal?

  184. ZITAT:

    “ „Was ist drucken?“

    Korrekt. Hat man für sowas kein Personal? „

    …und zwar solche vom alten Schlage, welche sich noch mit der Kunst der Nachrichtenübermittlung mittels toten Holzes auskennen. ThreeeBBBeee?

  185. @206: Bin bereits dabei Deine CD vollständig auszudrucken.

  186. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Was ist drucken? „

    Neudeutsch für Druck machen. Z.B. Ümit über links.

  187. ZITAT:

    “ Die Eintracht hat Interesse an Drobny?!?

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....11918.html

    Blödsinn. ROST – der machts noch 1-2 Jahre und ist bestimmt gottfroh von HH wegzukommen.

  188. Rasender Falkenmayer

    Rost ist derzeit der beste BuLi-Keeper. Aber es wird ja eh nirgendwo mehr nach Leistung aufgestellt.

  189. ZITAT:

    “ Die Eintracht hat Interesse an Drobny?!?“

    das wäre sehr geil, wenn das klappt. ist aber wohl noch ein bisschen früh um einschätzen zu können ob da was dran ist.

  190. Heinz, Schmetterlinge sind aus. Geht auch eine Pocahontas-Figur?

  191. Der beste BuLi-Keeper sitzt bei uns auf der Bank, er müsste halt mal eingesetzt werden.

  192. Rasender Falkenmayer

    Ein Keeper, wo nicht spielt, in der BuLi, ist kein BuLikeeper.

  193. Manche Dialoge sind schwer verständlich.

  194. Schade, den Ramos hätte ich gerne hier gesehen.

    Aber da sind ja schon wieder alle Geldvereine dran…

  195. ZITAT:

    “ Nein „

    Ein Tweety, irgendwas von Disney oder Dinosaurier?

  196. ZITAT:

    “ Der beste BuLi-Keeper sitzt bei uns auf der Bank, er müsste halt mal eingesetzt werden. „

    Nein. Auf der Tribüne.

  197. Kerle, Kerle das Hertha seine ganzen Getto-Tonnenspringer hat ziehen lassen… und wo anders bringen die auch nix und sind trotzdem nicht zu bezahlen…

    z.B.

    2 x Boa Peng

    de ja Ga

    Ebert (ausgemustert)

  198. Butterfly

  199. Rasender Falkenmayer

    Nur der Köhlerbenni, dem geht’s gut Un wo?? Hä?

  200. Das ist ja fast nicht zu glauben wohin all die Spieler von Hertha gehen sollen…warum steigen die denn ab, wenn die so ne gute Mannschaft haben?

  201. ZITAT:

    “ Das ist ja fast nicht zu glauben wohin all die Spieler von Hertha gehen sollen…warum steigen die denn ab, wenn die so ne gute Mannschaft haben? „

    Die Nachwirkungen des verfickten schweizer Systhemfußballs. Systhemfußball – wenn ich so einen Dreck schon höre.

  202. Behaupte einfach mal, die haben letztes Jahr nicht wegen sondern TROTZ des Systhemfußballs so gut abgeschnitten.

    Wie – da wir heute wohl Nutella Tag haben – bei Ferrero. Die verkaufen trotz und nicht wegen ihrer beleidigend schlechten Kommunikation so emsig.

  203. Rasender Falkenmayer

    Des Zeug is awwer auch legger

  204. ZITAT:

    “ Das ist ja fast nicht zu glauben wohin all die Spieler von Hertha gehen sollen…warum steigen die denn ab, wenn die so ne gute Mannschaft haben? „

    Weil sie es in der Hinrunde verbockt haben und Taktik und Einsatzwillen ein Fremdwort war.

    Mit den Spielern alleine kann man recht viel mit anfangen. Nur zusammen pass(t)en sie nicht.

    Deshalb steht Hertha dort unten und nicht Mainz.

  205. ZITAT:

    “ Des Zeug is awwer auch legger „

    Desdewesche schmiert sich ja auch die ganze Natio von morgens bis abends gegenseitig mit dem Zeuch ein…

  206. ZITAT:

    “ Was ist drucken? „

    Dieser brudaale Drugg!!

  207. @226

    Die Werbung von Ferrero ist bereits seit Menschengedenken konsequent mit einem so hohen Fremdschämfaktor behaftet dass man glauben möchte es ist Absicht.

  208. ZITAT:

    “ Das ist ja fast nicht zu glauben wohin all die Spieler von Hertha gehen sollen…warum steigen die denn ab, wenn die so ne gute Mannschaft haben? „

    dass die einzelnen spieler von ihrer qualität her nicht das problem sind hat man doch die ganze zeit über gesehen.

    aber das macht eben noch keine gute mannschaft.

  209. ne, von Hertha können wir uns wohl nix leisten…

    Wie siehts aus mit Hannover?

    – obwohl sich diese Spieler ja per se schon disqualifiziert haben bei der SGE zu spielen…

    Wer in so einer Truppe anheuert hat die 2. Liga verdient…

    Ach herrjeh, was für eine Haufen Versager!

    aber für umme könnte man es vielleicht mal probieren:

    Eggi mann?

    Ball itsch?

    For sell?

    Null raff?

    Stein Herr?

    Ja Conan?

  210. Adler hat Rippe… (kennen wir doch gut bei der SGE)

    Dann spielen wir wohl mit Rauslauftorwartnovizen Neuer bei der WM. Prost Mahlzeit!

  211. ZITAT:

    Eggi mann?

    Ball itsch?

    For sell?

    Null raff?

    Stein Herr?

    Ja Conan? „

    Irgendwie, will ich da keinen von…wenn ich die Namen nur höre werde ich depressiv…

  212. 234 – Oka ist eher kein Fu?balldeutscher.

    (Wollte ansich nur einen meiner Lieblingsbegriffe anwenden. Fu?balldeutscher. Goil.)

  213. ZITAT:

    “ Rauslauftorwartnovizen „

    Deswegen war ja auch der Adler im Tor, weil der ein ähnliches Talent hat.

    Wär ich Trainer, ich würde das rosa Leibchen auspacken.

  214. Halte Schlaudraff nach wie vor für einen sehr guten und vor allem torgefährlichen Spieler. War halt etwas dumm von ihm damals nicht zu uns zu kommen. Von den andern kommt keiner in Frage denke ich.

  215. nee, danke. brauchen wir alle nicht.

  216. ja der Schlaudraff…aber ist der nicht auch von den Bayern schon mal hart überschätzt worden?

    Und ndie Bayern wollen wir doch auch in Zukunft hinter uns lassen. ich denke der hat sich mit seinem Engagement an der Isar disqualifiziert, um in der Meistermannschaft von 2010/2011 zuspielen.

  217. weiter gehts mit Leichenfleddern:

    VFL:

    Fuchs?

    Mer gim?

    Frankfurter Bubb Aza….?

    Holt by?

    Sestak?

    FCN:

    Dick meier?

    ma roh?

    pinola?

    Frantz?

    Bunjaku?

    Freiburg:

    Idrissou?

  218. Rasender Falkenmayer

    Von Hanoi will ich eigentlich keinen. D akönnen wir auchj unsere eigenen behalten, die können wenigstens teilweise schon bissi hessisch. Allenfalls noch Yak Onan, aber gerade im Sturm haben wir wenig Bedarf.

    Und „für umme“? Gehalt wollen die alle auch

  219. sestak hat mir schon immer ganz gut gefallen. dürfte aber nicht ganz billig sein.

    drobny und sestak nehm ich.

  220. Wenn Hannover Abschiedsgeschenke verteilen würde, sollte man Ya Konan annehmen. Das, was ich bisher von ihm gesehen habe, wirkte so, als würde er in einer besseren Mannschaft als Hannover auch eher überzeugen können. Außerdem hat er in der Tippeligaen doch immer ordentlich Tore geschossen.

    Tippeligaen. Lekker.

  221. „Halte Schlaudraff nach wie vor für einen sehr guten und vor allem torgefährlichen Spieler. War halt etwas dumm von ihm damals nicht zu uns zu kommen.“

    Und vor allem charakterlich einwandfrei.

    Wolle mer nett.

  222. Drobny, Sestak und den jungen Türken da von Nürnberg wie heißt er noch kein Bock zu guhgeln

  223. alles in allem nix dabei…

    Eventuell Sestak. Passt auch verletzungstechnisch zu uns…

    Holtby wird wohl wieder zu gazprom gehen.

    Diekmeier ist nicht finanzierbar. Auf der Seite sind wir auch gut aufgestellt. Pinola ist zu schusselig und will bestimmt zuviel Kohle. Hat seine beste Zeit schon lange gehabt… Bunjaku bestimt auch zu teuer…

    Idrissou scheint ein echter Kotzbrocken zu sein der sich überschätzt…

  224. ach was, was die eintracht bräuchte wäre mal so was ganz unbekanntes, vielleicht auch aus Übersee, der dann so was von los legt das wir den nach zwei Jahre fürs mehrfache losschlagen können- so wie Bremen das immer macht und wie das mit Kajo auch mal gedacht war.

  225. Rasender Falkenmayer

    Frantz geht nicht, wir haben schon so einen

    ;-)

    Idrissou – o.k. aber wenig Bedarf im Sturm. Wenn man ihn billiger kriegt als Antilop – schlechter ist er nicht.

    Holtby… geht zurück nach Schlacke, wäre sonst interessant.

    Alle anderen: Näh. So welche haben wir schon und das sind gute Jungs, die man nicht austauschen braucht. Eine richtige Verbesserung und hoffen, dass alle an Bord sind nächstes Jahr.

  226. Ich würde mich da auch als scout in südamerika anbieten, wenn das sonst keiner macht.

  227. Den Butscher von Freiburg finde ich nicht so ganz uninteressant. Diese Saison spielt er ja vor allem in der Innenverteidigung, aber das Jahr davor hat er in der zweiten Liga auf Linksaußen einen durchaus brauchbaren Job gemacht, wenn man den Kicker-Noten glauben kann. Vom Bravheitsgrad passt er auch gut zur Eintracht.

  228. stimmt der Türke da… Habe ich vergessen.

    Gündogan > 1Mio bei Transfermarkt.

    wäre ganz gut.

  229. Rasender Falkenmayer

    Das sind alles so „Tabellenplatz-11-Kicker“

  230. @253: stimm ich zu,

    wir brauchen noch mal was amtliches für die linke Seite, und ne Entscheidung zu Altintop. Und denn Rest mit jungen Leuten auffüllen.

  231. @ 253

    ja klar.

    aber bei uns ist doch die Mannschaft der Star…

    und sie müssen ins Gehaltsgefüge passen

    und vielleicht passt es ja.

    Ojeh, das wird ein langer Sommer. Dagobert schlägt bestimmt erst wieder Ende August auf der Resterampe zu.

  232. also suchen wir nur Jungs unter 24 Jahren mit Entwicklungspotential…

    > Dzeko

    :)

  233. ZITAT:

    “ also suchen wir nur Jungs unter 24 Jahren mit Entwicklungspotential…

    > Dzeko

    :) „

    eben, so eienen mal aus dem nichts holen, warum klappt das uns nicht?

  234. psss

    Hier gehts ja gerade so richtig über Fussball…

    Heinz, der Blogwatz etc. sind bestimmt schon wieder beim Äppler.

    ;)

  235. ZITAT:

    “ psss

    Hier gehts ja gerade so richtig über Fussball…

    Heinz, der Blogwatz etc. sind bestimmt schon wieder beim Äppler.

    ;) „

    Hoppla, gut dass Du es sagst. Bis morgen.

  236. Dzeko und Fenin kommen aus dem gleichen Team und haben gleich viel gekostet, zur gleichen Zeit…

    :(

    leider wohl verzockt.

  237. Nein. ich versuch gerade jemanden zu überreden zum Solzer zu kommen. Ist aber ein verdammt harter Verhandlungspartner. Vielleicht klappts ja noch..

  238. ZITAT:

    “ leider wohl verzockt. „

    Stimmt. Das Thema hatten wir ja länger nicht mehr… ;)

  239. ZITAT:

    “ Dzeko und Fenin kommen aus dem gleichen Team und haben gleich viel gekostet, zur gleichen Zeit…

    :(

    leider wohl verzockt. „

    Tja, ich hab den Fenin bei seinem ersten Spiel in Berlin auch noch ein wenig optimistischer eingeschätzt, man, das war ein Spiel.

  240. Hertha hatte damals die Wahl zwischen Marcelinho und Nachwuchstalent Ronaldinho. Sie haben noch eine Mio draufgelegt und den falschen geholt…

  241. Der Markt isf jetzt völlig überhitzt. Wir lassen uns nicht treiben.

  242. Warum meint ihr eigentlich alle wir brauchen keinen Stürmer? Ich finde keinen einzigen von unseren Buli-Top-Ten-reif. Da ist dringender Bedarf.

    Ama> 2 Knorpelschäden > sehr großes Fragezeichen????

    Fenin > bemüht > technisch limitiert

    Altintop > bemüht > Chancentod

  243. So habe ich Fußball noch nie gesehen…

  244. ZITAT:

    “ Warum meint ihr eigentlich alle wir brauchen keinen Stürmer? Ich finde keinen einzigen von unseren Buli-Top-Ten-reif. Da ist dringender Bedarf.

    Ama> 2 Knorpelschäden > sehr großes Fragezeichen????

    Fenin > bemüht > technisch limitiert

    Altintop > bemüht > Chancentod „

    stimmt, also atinlop laufen lassen und mit leberopulus verlängern! ;)

  245. ZITAT:

    “ stimmt, also atinlop laufen lassen und mit leberopulus verlängern! ;) „

    Klar.

    nee, nee, mal im Ernst. Wir müssen sehen, dass alle ‚gestandenen‘ Stürmer, die uns weiterbringen und 15 bis 20 Tore garantieren nicht bezahlbar sind. Daher muss man sowas wie Fenin sicher probieren. Und vielleicht kommt er ja noch, wenn er mal länger durchspielen kann. Abgeschrieben habe ich ihn auf alle Fälle nicht.

    Altintop würde ich nur behalten, wenn er ins Gehaltsgefüge passt.

    Ansonsten muss man sehen, was für junge Stürmer verfügbar sind. Vielleicht findet unser Scouting ja mal einen Rohdiamanten…

  246. jaaaaaaaaahh Rohdiamanten, wie sich das schon anhört, ein Traum, aber unsere Scouts finden leider immer nur Braunkohle-vorkommen, die bereits ausgebeutet wurden.

  247. ZITAT:

    “ jaaaaaaaaahh Rohdiamanten… „

    Ich habe auch gezögert, es zu schreiben. Aber ich dachte mir, man sollte einen positiven Aspekt einbringen… ;)

  248. ZITAT:

    “ Hertha hatte damals die Wahl zwischen Marcelinho und Nachwuchstalent Ronaldinho. Sie haben noch eine Mio draufgelegt und den falschen geholt… „

    Den Fehler haben wir nicht gemacht. Wir haben ja Caio geholt.

  249. Rasender Falkenmayer

    @ 272 Was für eine Wahl hatten wir?

    Wir haben Juhwel und Alvarez (schreiben die sich so?) als Rohdiamanten. Mal scheuen, wie die sich zuschleifen. Wir brauchen aber auch Stürmer mit Erfahrung und da sind wir mit Ama, Madin, Antilop so gut aufgestellt, wie wir es uns leisten können. Wir können fest davon ausgehen, dass Halil nur ein Angebot bekommt, das ins Gefüge passt.

  250. Caio fängt ja derzeit an, seinen Marktwert wieder in Richtung seines damaligen Kaufpreises zu entwickeln und nicht nach unten davon weg. Wenn dann irgendwann noch der Inflationsausgleich geschafft ist, sind alle Optionen offen.

  251. Vergiss nicht die 2 Jahre Gehalt, die auch reingewirtschaftet werden müssen.

    Spaß beiseite. Beim sonntägigen Gurkenspiel hat mir Caio mal wieder fast am Besten gefallen. Etwas lauffaul, was sicherlich auch den muskulären Problemen geschuldet war. Aber die meisten gefährlichen Aktionen gingen alle über IHN. Feiner Techniker isser ja, mit dem kann die SGE noch viel Spaß haben.

  252. Oi, oi…

    „Wir können diese Lage nicht mehr dulden.“

    http://www.handelsblatt.com/ma.....ht;2565263

  253. @Rolandist

    Gehalt! Eieiei, hatte ich tatsächlich übersehen… (Wir sind ja nicht in der Serie B-siehe #276)

  254. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Wen interessiere Serie B? „

    Demnächst den Hitzls-B-rger

    Harharhar

  255. Rasender Falkenmayer

    Hier in Mainz fürchten die sich richtigehend vor uns. Das ist aber nicht nur fußballbezogen. Viele Mainzer halten Frankfurt per se für gefährlich, wegen der Kriminalität und überhaupt (und, obwohl sie es nicht zugeben: wegen der vielen Ausländer). Ich kenne welche, die würden aus Angst vor Diebstahl nicht mal ihr Auto im Westend parken.

  256. Puh, da hab ich ja noch mal Glück gehabt das ich noch unbeschadet diese Stadt ertragen habe:-)

    Stimmt, jetzt wo du es sagst, da sind aber auch wirklich böse Jungs unterwegs, besonderst Donnerstags:-)

  257. Rasender Falkenmayer

    Passiert nicht nur uns:

    http://www.wiesbadener-kurier......743597.htm

    Wie soll man denn da Fanfreundschaften pflegen?

  258. Rasender Falkenmayer

    @ Petra, 282

    Nur zur Klarstellung: Das ist das Frankfurtbild eines großen, rheinhessisch geprägten Teils der Mainzer. Es gibt natürlich auch andere. Und es gibt mich, ich bin gar kein Mainzer. Das ist mir wichtig.

    ;-)

  259. ZITAT:

    “ @ Petra, 282

    Nur zur Klarstellung: Das ist das Frankfurtbild eines großen, rheinhessisch geprägten Teils der Mainzer. Es gibt natürlich auch andere. Und es gibt mich, ich bin gar kein Mainzer. Das ist mir wichtig.

    ;-) „

    Hab ich nicht eine Minute dran geweifelt:-)

    Und wie die Kleinstädter dort ticken ist mir auch klar, du Armer.

  260. @Isaradler [265]

    Wir blasen doch keinen Ballon auf und lassen uns dann überraschen, wo der hinfliegt und wann er platzt.

  261. Der letzte Mohikaner

    VfB darf max. 3 Punkte holen (in Bochum, gegen Mainz, in Hoffenheim)

    HSV darf max. 5 Punkte holen (in Hoffenheim, gegen Nürnberg, in Bremen)

    Wir müssen 9 Punkte holen (in Mainz, gegen Hoffenheim, in Wolfsburg)

    Mission impossible.

    Deswegen glaub‘ ich dran.

  262. Maennerrunde im Solzer und es ging kein einziges Mal um Fu$ball. Mehr darf ich nicht sagen.

  263. „Mehr darf ich nicht sagen. „

    Schade. Fing gut an.

  264. Es ging um Katzen und um Haidschnucken , Gefühle, Kosmetik und Schminktipps, wer mit wem,, die Qualität des Äpplers etc. etc. Das übliche halt.

  265. Hat jemand einen Stream Inter – Barca ?

    HILFE !!!

  266. ZITAT:

    “ „Mehr darf ich nicht sagen. „

    Schade. Fing gut an. „

    Du wurdest auch erwähnt. Hast Du eine Katze?

  267. Mainz ist aufgrund meiner in Hannover entwickelten Landeshauptstadttheorie durch und durch langweilig, abartig provinziell und sollte mir landwirtschaftlicher Produktion ausgelastet oder komplett ignoriert werden. Niederbrennen lohnt nicht, merkt eh keiner.

    Fordere nach mehreren Abbeln vehementer denn je: Auswärtssieg!

  268. Die Legende findet Ihre Erfüllung: Das erste mal in meinem trostlosen Dasein sah ich einen Menschen einen (1) und nur einen Abbel trinken und mannhaft kerzengerade gen Heimat reisen. Unfassbar das.

    DA – Du GOTT!

  269. ZITAT:

    „… Stimmt, jetzt wo du es sagst, da sind aber auch wirklich böse Jungs unterwegs, besonders Donnerstags

    :-)“

    Und je später der Abend, desto üblere Burschen tauchen auf. :-)

    Apropos: Wegen eines weiteren Zahnartzttermins – :-((( -um 17.00 Uhr ist mein Einsatz an diesem Donnerstag an der Konsti gefährdet, wenn auch nicht ausgeschlossen (frühestens ab 18.30 Uhr), mein ausschweifendes Einführungsreferat zur Lage fällt aber definitiv aus.

    Werde mich, wenn überhaupt, nur schriftlich äußern. ;-(

    Mein bewährtes Physio-Betreuerteam bitte ich wie bereits in der vergangenen Woche Strohhalme bereit zu halten, um zur Labung trotz Gesichtslähmung am Gerippten nippen zu können. Betroffen ist diesmal voraussichtlich der Unterkiefer. :-(

  270. Gehe morgen heimlich mir der Gründelschen nach Schwanheim. Frische Körbe akquirieren.

  271. Tom, ich rate dir vor dem Zahnarzttermin aus medizinischen Gründen den Mund gründlich mit Apfelwein zu spülen inclusive einer oralen Inkorporation, dies ließe sich sicherlich auf dem Erzeugermarkt erledigen.

  272. Habe eine abartige Zahnarztphobie und bin deswegen ganz klar auf Deiner Seite, Tom. Ggf. kreieren Schmerzmittel und Abbel eine galante Wechselwirkung.

  273. ZITAT:

    “ Ich kenne welche, die würden aus Angst vor Diebstahl nicht mal ihr Auto im Westend parken. „

    Ich parke notgedrungen mein Auto im Westend, wohn ja da, und die Beulen werden täglich mehr. Können nicht ein- und ausparken, verpissen sich aber als hätten sie keine Haftpflicht. Wär ein eigener Kotz-Thread wert.

  274. @ Ergänzungsspieler:

    Du nimmst jetzt sofort eine Katze zurück. Wenigstens eine!

  275. Hoppla – Inter Heiland führt 3:1.

    Tut mir leid wegen die Beulen, Schusch.

  276. „@ Ergänzungsspieler:

    Du nimmst jetzt sofort eine Katze zurück. Wenigstens eine! „

    das macht der nie !!!

  277. ZITAT:

    “ @ Ergänzungsspieler:

    Du nimmst jetzt sofort eine Katze zurück. Wenigstens eine! „

    Das machen wir wie Männer am Tresen aus.

  278. Inter gefällt mir! Spielen wie ein Skibbe-Team gegen Favoriten: Früher Rückstand, weiter drauf gehen und die Übermannschaft schlagen;)

  279. 309 – bei meinem struppigen Stream siehts aus wie am Sonntag im Walde.

  280. „Hat jemand einen Stream Inter – Barca ?

    HILFE !!! „

    Zattoo – da gibt es SF info und alles geht perfekt !

  281. ZITAT:

    “ Hoppla – Inter Heiland führt 3:1.

    Tut mir leid wegen die Beulen, Schusch. „

    Ja, bei einem Alfa! Nicht mehr so stylish, wenn vorne und hinne der Lack abplatzt. Arschgeigen!

  282. „3K wie war denn Foreigner? „

    Gut, dass Du gefragt hast – DANKE – dafür gibst am Samstag einen großen Äppler für Dich von mir !

  283. „Puh. „

    so schlimm war das Konzert, wärste halt mal lieber zu Deinen richtigen Freunden ans GD gekommen !

  284. ZITAT:

    “ 309 – bei meinem struppigen Stream siehts aus wie am Sonntag im Walde. „

    Sky ist etwas schneller, aber TV verzerrt ja wie wir alle wissen. Insofern sind wir gerüstet;))

  285. ZITAT:

    “ „Puh. „

    so schlimm war das Konzert, wärste halt mal lieber zu Deinen richtigen Freunden ans GD gekommen ! „

    So siehts mal aus. Fleisch / Abbel / kultivierte Tischgespräche

  286. ZITAT:

    “ 313. „

    das hat Forte.

  287. „kultivierte Tischgespräche „

    wo war da denn ein Tisch?

  288. ZITAT:

    “ „kultivierte Tischgespräche „

    wo war da denn ein Tisch? „

    Der reich gedeckte Tisch des Herren, Du Heide.

  289. „Der reich gedeckte Tisch des Herren, Du Heide. „

    ok, nun sind wir wieder quitt :-) Doch kein Äppler für Dich !

  290. „ok, nun sind wir wieder quitt :-) Doch kein Äppler für Dich ! „

    Verstehe – also wie immer: Abbel für alle.

    http://www.youtube.com/watch?v.....b6JfB0_cqg

  291. @ 302, 303:

    Mark, Ergänzungsspieler, danke für Euer Mitgefühl.

    Die heilende Wirkung des Abbel wird in der modernen Zahnmedizin leider immer noch sträflich unterschätzt.

    Meine selbstlosen klinischen Konsti-Studien werden hoffentlich endlich für den Durchbruch dieser segensreichen Behandlungsmethode sorgen. Der 8er auf Rezept und als anerkannte Kassenleistung, und die Menschheit wäre einen großen Schritt weiter.

    Aber ich muss halt den Erzeugermarkt erst mal erreichen … :-)

  292. ZITAT:

    “ @ 302, 303:

    Mark, Ergänzungsspieler, danke für Euer Mitgefühl.

    Die heilende Wirkung des Abbel wird in der modernen Zahnmedizin leider immer noch sträflich unterschätzt.

    Meine selbstlosen klinischen Konsti-Studien werden hoffentlich endlich für den Durchbruch dieser segensreichen Behandlungsmethode sorgen. Der 8er auf Rezept und als anerkannte Kassenleistung, und die Menschheit wäre einen großen Schritt weiter.

    Aber ich muss halt den Erzeugermarkt erst mal erreichen … :-) „

    Die Medizin nennt das Selbstmedikation;)

  293. „Verstehe – also wie immer: Abbel für alle.

    http://www.youtube.com/watch?v.....b6JfB0_cqg

    was krach

  294. Aus, Aus das Spiel ist AUS

  295. Thats Rock und Roll.

    Junge Menschen in schlecht beleumundeten Bars.

    Siehe auch: Foreigner

  296. „Siehe auch: Foreigner „

    LOL – jetzt hast doch wieder einen Äppler gut

  297. Bei Issos Keilerei.

    Bildungs-Blog allez.

  298. Hahahahaha, dies Sprachkleid passt ja heute:

    „Inter Mailand zieht dem Titelverteidiger den Zahn“

    (Sportschau-Ticker)

  299. Jetzt noch en Nutella-Weck.

  300. von der schönen Bäckerin, har har har.

  301. Was war das denn gerade? War das erlaubt? St. Heribert erkläre Dich!

  302. „War das erlaubt?“

    Welche Instanz ist zum Erlauben befugt?

  303. Also doch..

    „Ricardo wird entweder in Mainz oder gegen Hoffenheim von Beginn an spielen“, sagt Skibbe und stellt in Aussicht, dass bei einer guten Leistung eine zweite Chance am letzten Spieltag in Wolfsburg folgen könnte. „Um ein fundiertes Urteil abgeben zu können, muss ich Ricardo in der Bundesliga sehen“, sagt der Eintracht-Trainer.

  304. Schreib ich doch weiter oben.