Eintracht Frankfurt Besser weggucken

Benjamin Köhler. Foto: Stefan Krieger
Benjamin Köhler. Foto: Stefan Krieger

Ganz so schlimm wie am Tag zuvor war es nicht beim „eigenen“ Hallenturnier in Höchst. Ohne Sieg rausgeflogen ist sie trotzdem, die ehemals fast glorreiche Eintracht aus Frankfurt.

Was sportlich ebenso wenig eine Rolle spielt wie die Tatsache, dass dieser „Hessencup“ gar nicht das eigene Turnier ist, weil die Eintracht eben nicht der Veranstalter dieser Angelegenheit ist. Aber Differenzierungen sind anstrengend, und so bleiben wir der ein­fach­heithalber dabei von der Blamage beim eigenen Turnier zu sprechen.

Wichtig ist sowieso neben dem Platz, gerade bei Veranstaltungen wie diesen. Und da war einiges los. Hans und Hänschen waren da, es wurde getuschelt und gemoblitelefoniert, es wurden Hände gedrückt und Schultern geklopft, es wurde ein verstohlenes „Hast du schon gehört…?“ genauso geflüstert wie ein empörtes „Wenn ich’s dir doch sag!“ ausgerufen. Da trafen sich alte Bekannte und freuten sich, da trafen sich Trainer und deren ehemalige Spieler und gingen sich aus dem Weg.

Socializing. Darum geht’s. Dumm nur, dass es der Zuschauer vor Ort bezahlt. Und der übertragende TV-Sender. Und gesocialized wurde reichlich am gestrigen Abend in der Ballsporthalle zu Höchst. Wichtig. Und dass der Transfer von Gekas jetzt nicht mehr platzt. Ganz ganz wichtig.

Wobei man immer bedenken sollte, dass das „System Gekas“ auch ohne Gekas funktioniert. Klingt jetzt komisch, liebe Kinder, ist aber so.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Definitiv!

  2. Gekas und Tzavellas weg ? Darauf einen frischen Kaffee. Es kann ein wunderbarer Tag werden…

  3. Tzavellas weg? Wirklich?

  4. Fottgejaacht. Der arme Kerl…*grins*

  5. Gekas fodd, Na endlich!

    Wasn jetzt mim Caio?

  6. Erst wenn die Überweisung da ist. Montag.

  7. @6 Jawoll, vorher glaub ich gar nix mehr. Die nächste Pressemitteilung ist bestimmt schon aufs Diktaphon gesprochen.

  8. In gelb, ist das der Allibert? Echt? Mir fehlt da die Frise. Gel und Kunstharz. Der sieht ja fast seriös aus. Von hinten.

  9. Sehr konservativ der Herr Streit

  10. Auf die alten Tage noch mal ernsthaft werden. Dann schießt er wohl dann auch noch ein Tor gegen uns. Den bösen Siegtreffer. Ausgerechnet.

  11. Wenn die Bild-Zeitung über Helmes und Lakic fabuliert

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Da wir mir richtig schwindelig.

    Außerdem: Gabs da nicht andere Baustellen. Verteidigung? Spielgestaltung?

  12. Ich mag den Albert ja, trotzdem.

  13. ZITAT:

    “ Wenn die Bild-Zeitung über Helmes und Lakic fabuliert

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Hatten wir schon.

  14. Diese Einkaufswut nimmt bei dem Magath mittlerweile krankhafte Züge an.

  15. Bei Schalke spielt aber Magaths Mannschaft. Und das recht gut. Unter dem dritten Trainer.

  16. Jetzt hab ich echt gelesen

    „Im spanischen Design.“

    Kann es sein, dass einer der Weissweine gestern schlecht war?

  17. socializing. eigentlich gehört da so ne klatschreporterin auf die zuschauerränge und in den vip-bereich.

    und dann die mercato-news live ins wohnzimmer. der hallenfußball ist doch eher uninteressant.

    mich würde da auch eher interessieren, wer mit wem, und wer sich aus dem weg gegangen ist …

    vielleicht hat der felix ja auch gestern apfelkuchen gegessen. trainiert hat da die wolfsburger hallenelf nämlich bei uns am stadion.

  18. Genau Pia, Magath als Nachfolger von Veh – schönes neues Gerücht ;-)

  19. ZITAT:

    “ Genau Pia, Magath als Nachfolger von Veh – schönes neues Gerücht ;-) „

    na, das glaubst du ja wohl selbst nicht ;-)

  20. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Genau Pia, Magath als Nachfolger von Veh – schönes neues Gerücht ;-) „

    na, das glaubst du ja wohl selbst nicht ;-) „

    Nee, zum Glück glaube ich das zwar viel passieren kann, aber das ganz bestimmt nicht!

  21. Übrigens, der FSV ist an Friend dran!?

  22. ZITAT:

    “ Übrigens, der FSV ist an Friend dran!? „

    Halbes Jahr Ausleihe und bei Klassenerhalt drei Jahre?

  23. Laut Blöd und FSV-Fize ist etwas dran. Einzelheiten kenne ich nicht. Bin aber nicht überzeugt von Friend. Der wird dem FSV auch nicht weiter helfen. Ausserdem haben wir schon zwei Stossstürmer, verstehe ich nicht ganz, dieses Interesse!?

  24. In Wolfsburger Kader befinden sich zur Zeit 38 Spieler und laut BILD sind wir an Helmes und Lakic dran? Darf doch nicht wahr sein. Hoffentlich bestätig sich das nicht.

    @schlappeseppel

    Friend könnt ihr doch gar nicht bezahlen, oder? Und ist es hinten eigentlich nicht dringender?

  25. @supereagle

    Wahrscheinlich nicht. Aber der Transfer ist auch nicht notwendig. Hinter brauchen wir eventuell einen Aussenverteidiger, sonst steht die Abwehr. Daniel gorden haben wir ja auch noch. Der wurde von Boysen nicht berücksichtigt. Wunderlich wird das Mittelfeld weiter stabilisieren. Was wir dringend brauchen, sind ein rechter und linker Ausenstürmer.

  26. Toll, was es sonst so gibt im Fußball. (Alles irgendwo auf SPON)

    „Das Hallenturnier in der Sporthalle Hamburg wird nicht zu Ende gespielt. Nachdem sich am Freitag bei Ausschreitungen zweier Fangruppen über 70 Menschen verletzt hatten, sagten die Organisatoren den zweiten Turniertag ab.“

    „Der finanziell schwer angeschlagene FC Hansa Rostock muss rund 4,5 Millionen Euro Steuern nachzahlen und darf im Abstiegskampf der zweiten Liga vorerst keine neuen Spieler verpflichten.“

    „Leihspieler Omar Gonzalez hat sich gleich bei seiner ersten Trainingseinheit beim 1. FC Nürnberg das Kreuzband im linken Knie gerissen.“

    Von uns redet man nicht.

  27. Wurde Caio in der 2. Hz gegen den OFC noch angespielt ?

  28. Sahma, schlappeseppel, drüben im FSV-Blog sind wir die bösen FRler, die deinen Beitrag zensieren, woraufhin du dich mit reichlich Pathos und Tamtam verabschiedest, um dann hier wieder aufzuschlagen? Muss ich das verstehen?

  29. @ schusch

    Das mit Rostock spielt dem FSV in die Hände. Die steigen ab, die werden noch mehr Probleme bekommen, wenn sich die Fans im Abstiegskampf daneben benehmen. Karlsruhe hat ja auch keinen Spielraum. Wäre ja für SGE-Fans ein Fest, wenn die zwei ihrer Feinde absteigen.

  30. Freut mich, dass der Wunderlich wieder Profi-Fußball spielt.

    Außenstürmer wird benötigt? Korkmaz, Caio kann das auch.

  31. ZITAT (@28):

    “ Von uns redet man nicht. „

    Im Kontext dieser Meldungen stelle ich fest: zum Glück mal nicht.

  32. Aha, Stefan! Du steckst also doch mit der FSV-Blog-Redaktion unter einer Decke. Hatte dich mal anfang letzten Jahres dazu gefragt und du sagtest mir, das du mit denen keinen Kontakt hast. Ausserdem habe ich ausdrücklich die Administratoren des Bornheimer Hang gemeint, kann man nachlesen. Und hier bin ich ja auch noch nicht rausgebeten worden. Wenn du das möchtest, gehe ich natürlich.

  33. Zum Eingangsbeitrag:

    Dazu ist zu sagen, dass es ein schöner Schnappschuss ist. Und dass Albert Streit lacht, sieht man sogar auch noch. Und dass Köhlers Sträflings-Haircut schice aussieht, auch.

    Die Türken müssen unterschreiben. Gekas den sportmedizinischen Check der türkischen Pferdedoktoren bestehen. Dann müssen die Türken die Kohle rausrücken, was sie ungerne tun.

    Erst dann ist von einem erfolgreichen Wechsel die Rede.

    (con.)

  34. @schusch

    Thema Abbruch in Hamburg.

    http://www.magischerfc.de/word.....ss/?p=6001

    Bester Einstieg in einen Blogbeitrag jemals.

  35. ZITAT:

    “ Wäre ja für SGE-Fans ein Fest, wenn die zwei ihrer Feinde absteigen. „

    Ist Rostock Feind? Finde ich nicht. Die konnten ja 1992 nix dafür, dass wir und Berg so schwach waren. Die haben sich fair verhalten.

  36. ZITAT:

    “ Wäre ja für SGE-Fans ein Fest, wenn die zwei ihrer Feinde absteigen. „

    Ist völlig schnuppe, wir spielen nächstes Jahr so oder so nicht gegen die.

  37. ZITAT:

    “ Aha, Stefan! Du steckst also doch mit der FSV-Blog-Redaktion unter einer Decke. Hatte dich mal anfang letzten Jahres dazu gefragt und du sagtest mir, das du mit denen keinen Kontakt hast. Ausserdem habe ich ausdrücklich die Administratoren des Bornheimer Hang gemeint, kann man nachlesen. Und hier bin ich ja auch noch nicht rausgebeten worden. Wenn du das möchtest, gehe ich natürlich. „

    Ich habe keinen Kontakt mit den Leuten, die täglich neben mir sitzen? Das habe ich gesagt? Wow …

  38. Gude Morsche!

    Das „System Gekas“ hat doch gar nicht funktioniert. Es müsste also heissen: ‚man sollte bedenken, dass das „System Gekas“ auch ohne Gekas nicht funktioniert.‘

    Lakic für Friend wäre keine schlechte Sache, trotzdem wäre mir ein schneller offensiver Aussen weitaus lieber. Habe aber keinen Namen in Petto…

  39. Hansa steigt nicht ab.

    Dass der FSV den Friend will, ist ja schön und gut – nur entlastet uns das doch nicht so wirklich, finanziell. Da hängt die Hertha doch noch mit dran.

    Lakic? Den Saubruder will ich hier nicht sehen. Helmes? Geht sicher woanders hin.

    So, zu allem wichtigen was gesagt. Schönen Samstag ;-)

  40. ZITAT:

    “ Gude Morsche!

    Das „System Gekas“ hat doch gar nicht funktioniert. Es müsste also heissen: ‚man sollte bedenken, dass das „System Gekas“ auch ohne Gekas nicht funktioniert.‘ „

    Oder so

  41. ZITAT:

    “ @schusch

    Thema Abbruch in Hamburg.

    http://www.magischerfc.de/word.....ss/?p=6001

    Bester Einstieg in einen Blogbeitrag jemals. „

    Ein Einstieg nach meinem Geschmack.

  42. @ Stefan

    Ich müsste den mal raussuchen, den Beitrag von dir. Dauer mir aber zu lang. Ich fragte dich in diesem Beitrag sogar: na, in wirklichkeit sitzt ihr in der FR-Redaktion an einem Tisch und lacht euch über die Beiträge kaputt, (so ähnlich) Darauhin du: mit denen habe ich nichts zu tun und wir sitzen auch nicht neben einander (so ähnlich). Ich würde da ein Kiste Schlappeseppel wetten, das du das gesagt hast!!

    Du wolltest ausserdem wissen, warum ich hier aufkreuze, na wegen dem Derby! Habe ich doch in der Hinrunde auch gemacht. Es naht, und dieses mal wird es enger für die Eintracht, hoffe ich zumindest.

    Ansonsten wünsche ich euch ein angenehmes Wochenende.

  43. @ 37. Merseburger

    Also ich sehe diese als Feinde an, da ich 1992 dabei war. Nicht nur das sie uns durch die Stadt geprügelt hatten, biem Einstieg in den Bus und beim weg fahren vom Parkplatz, flogen zwei Pflastersteine in die Scheiben. Rückfahrt ohne Heck- und Seitenscheibe. Die Steine hätten auch jemanden treffen können. Und nochwas zu Bevölkerung: Da sind teilweise Opas aus den Häusern rausgekommen und haben uns beworfen und mit Stöcken geschlagen.

  44. Schlappeseppel, bist du drüben im FSV Blog jetzt endgültig rausgeflogen oder was textest du uns hier zu?

  45. ZITAT:

    “ @schusch

    Thema Abbruch in Hamburg.

    http://www.magischerfc.de/word.....ss/?p=6001

    Bester Einstieg in einen Blogbeitrag jemals. „

    Ja, der ist gut. Ich werde mein Leben nicht kapieren, daß es nicht möglich ist, diese Typen mal endlich zu entsorgen. Die können machen, was sie wollen und nie passiert etwas. Außer mal ein paar Euro oder eine Platzsperre. Der DFB müßte endlich mal richtig mit Punktabzug oder Ligaausschluß reagieren. Ist zwar schlecht für den Verein, den es als Fallbeispiel trifft, aber dann kann man sagen „Denkt an der SV Abstieg 1904, die machen das wirklich!“

  46. Hallo Oli! Wollte euch nur mal ans Derby erinnern, bin auch schon wieder weg. Beim Bornheimer Hang-Blog bin ich freiwillig gegangen. Möchte mich dazu aber nicht äussern, da jeder seine eigene Sicht hat und nachteten tue ich auch nicht. Also, bis bald oder irgendwann, aber spätestens in der Commerzarena.

  47. So. Wieder daheim. Zu Gekas bekommt ihr noch ne Strafpredigt. Jetzt erst mal Konste.

    PS. Murmel halt die Klapp

  48. Klar. Gekas wegjagen und Lakic holen. Das würde passen. Auch der ist zu blöde das leere Tor zu treffen. Dafür hat er aber eine geringere Quote. Hör mir uff. Helmes wär ok.

  49. Da gibt der HB den Gekas für 3 Dönerbuden an Samsun ab die nocht mal die kpl. Ablöse für Tosun gezahlt haben.

    Sehr merkwürdig…

  50. Helmes wäre für alte Herren ok.

  51. @Dieter

    Warum sollte Samsun Ablöse für Tosun zahlen?

  52. Stefan; was haste denn mit dem armen Schlappeseppel, Frankfurter müssen doch zusammenhalten. Müll erzählen wir schließlich alle mal und der Friend wär für die doch ne Granate, es wär schön. wenn sie die Klasse halten können.

    Über Rostock sollten wir besser nicht reden, denn irgendwie erinnert zu viel an eigene Probleme(Ultras)

    Bedenklich finde ich allerdings, dass ihr auch nen Blog für die Oxxenbacher habt, ham die net ne Partnerschaft mit Bayern I, organisiert von unserem Superex „Heulsuse“? Auch sollte die Post für sie dasein.

    Sitzt Du mit denen etwa auch an einem Tisch?

    raus, raus, raus

  53. Warum kommt denn keiner auf die Idee den Petersen aus München wegzuholen? Der ist da doch völlig deplatziert.

  54. Frankfurter müssen zusammehalten? Ich kann Euch alle net leide.

  55. ZITAT:

    “ Wurde Caio in der 2. Hz gegen den OFC noch angespielt ? „

    Gute Frage! Frage ich mich auch….

  56. Ich habe garnix gegen oder mit schlappeseppel. Ich frag mich halt nur das, was ich mich weiter oben gefragt habe.

  57. ZITAT:

    “ Warum kommt denn keiner auf die Idee den Petersen aus München wegzuholen? Der ist da doch völlig deplatziert. „

    Weil dreimal am Tag einen Neuen in den Mercato zu werfen Dein Job ist.

  58. Es holpert noch ein bißchen; aber jetzt in Belek gibt´s den Feinschliff:

    „Doch die wohlwollende Unterstützung wurde auf eine harte Probe gestellt. Der Tabellenachte der Dritten Liga ließ einen Klassenunterschied nicht erkennen. Die Mannschaft vom neuen, alten Trainer Claus-Dieter Wollitz zeigte sich engagiert und mutig. Das Spiel endete 3:2 (1:1) für die Berliner. „Wir haben ein interessantes Spiel gesehen“, sagte Skibbe hinterher. Was vor allem daran lag, „dass Osnabrück druckvoll gespielt hat“.

    Michael Skibbe, der seine Mannschaft erst noch kennen lernen muss, wollte dieses Testspiel noch unbedingt vor dem Trainingslager bestritten wissen. Bekanntlich reist Hertha am Samstag zu einem einwöchigen Camp nach Belek in die Türkei.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....28666.html

  59. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum kommt denn keiner auf die Idee den Petersen aus München wegzuholen? Der ist da doch völlig deplatziert. „

    Weil dreimal am Tag einen Neuen in den Mercato zu werfen Dein Job ist. „

    Gebongt. Aber Lakic, Helmes und am Ende wieder Maierhofer? Seriously?

  60. wartet es mal ab, ich bau immer noch auf den Bruno, der hat ne Granate an der Angel, wo uns zu internationalem Ruhm zurückführt; sonst hätte Veh nie dem Verkauf zugestimmt.

    Und ich kann Euch auch alle net leide, sonst hätt ich net exilieren müsse.

    Des werd schon.

  61. ZITAT:

    “ Helmes wär ok. „

    Jetzt hab ich den Heinz extra eine Woche ins Seminar „Fußball auch für Laien verständlich“ geschickt und dann hat er offensichtlich geschwänzt.

    Helmes ist Gekas!!!

    Lauffaul, immer im Abseits und null für die Mannschaft spielend.

    Das wäre echt ein 1:1 Tausch.

  62. Hoffentlich holt Bruno den Charisteas. Der macht bestimmt mehr Treffer wie Gekas. Ein anderes erfolgsversprechendes Projekt wäre die Rückkehr von Libero.

  63. Hör mal CE Ich werde alles … wirklich A L L E S in Bewegung setzen, dass die von dir favorisierte Lösung aus den unwirtlichen Einöden der transylvanischen Karpathen hier nicht kommt. Und wenn de noch ein bissi frech wirst dann behalte ich den Waldler und trink ihn allein!

  64. Der Heinz hat aus Südtirol nebem Waldlerkisten, Speck, Pasta, Olivenöl, Lagrein uvm. auch noch den Michael Palma aus Tramin verpflichtet. Falls mal wieder ein Elfmeterschießen ansteht….

    http://www.youtube.com/watch?v.....1nAL_bIRdU

  65. ZITAT:

    “ … dann behalte ich den Waldler und trink ihn allein! „

    Uups, wollte nichts gesagt haben. Helmes wäre toll.!

    EFC Waldler

  66. Ja Libero hat was, zumal der Kroatenösi ahnlichen Bewegungsablauf hat wie damals der Schoppe-Gert, und der hat für reibungslose Erstligazugehötihkeit gesorgt.

    Geholt wird hoffentlich einer mit Potential. Nächstes Jahr könne mer net mit abgehalfterten Ersatzbänklern kommen.

  67. Halbsoschlimm – Ziel ist eindeutig der Aufstieg!

  68. Wann gehts denn an die Konste, Gründelsche.

  69. The same procedure as every year – Caio und der Laktattest:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12738956

  70. Mir ist es völlig wurscht, welchen sportlichen Wert ein Hallenturnier hat und wessen Turnier es (gewesen) ist.

    Was mich aber intensiv bewegt: Warum ist es nicht möglich, einfach mal irgendeine der diversen Möglichkeiten, sich zu blamieren und die Fans zu demütigen, ungenutzt zu lassen?

  71. ZITAT:

    “ Wann gehts denn an die Konste, Gründelsche. „

    Bei dem Wetter?

    Ihr seid ja Pfundskerle, mit Euch könnt´ man Kriege gewinnen.

  72. Wurde hier nicht mal über eine junge Saarbrücker Universalgranate gemutmaßt oder habe ich das geträumt?

  73. Ersatz, Ersatz, erstmal geht Omma Harsewinkel Montagmorgen zum Kontoauszugsdrucker, diesem modernen Teufelszeugs, das sie ihr aufgezwungen haben, seit der nette junge Herr hinter dem Schalter sich weigert, ihr die Auszüge persönlich auszuhändigen. Dann lässt sie sich das Geld auszahlen, um sicherzustellen, daß es auch wirklich da ist und dann zahlt sie es aufs Sparbuch ein. Oder es kommt unter die Matratze. Nicht, daß dieser junge Rotzlöffel mit der unmöglichen Mädchenfrisur, den sie ihr vom Amt aufgezwungen haben, damit er ihr den Haushalt macht, als ob sie das nicht noch alleine könnte, 50 Jahre macht sie das schon und nie Beschwerden, nicht daß dieser Erbschleicher sie dann wieder vollschwätzt und was von dem Geld haben will. Das gibt er wieder nur für Süßigkeiten und Sammelbildchen aus. Diese Generation kann doch mit Geld überhaupt nicht umgehen. Das muß man doch sehen. Da schafft man jahraus, jahrein ohne einen einzigen Tag Urlaub …

  74. ZITAT:

    “ Klar. Gekas wegjagen und Lakic holen. Das würde passen. Auch der ist zu blöde das leere Tor zu treffen. Dafür hat er aber eine geringere Quote. Hör mir uff. Helmes wär ok. „

    @Heinzi

    bist ja eigentlich schon ein goldiges, knuddeliges Heinzelmännchen, aber dat mit Helmes…sach ma??!!

    So ein wenig „Fußballsachverstand“?

    Bussi und ein Prösterchen auf die Fußballromantiker. :)

    Nfu

    Kroni

  75. hr-online:

    +++ Laktattest: Hoffer reißt ab +++

  76. Matze, Nachrichten, die man wie ein Zitat aussehen lässt, sollte man auch richtig zitieren. Anschließend kann man ja die Überschrift ruhig kritisieren.

  77. Köhler rennt den anderen also davon und der Meier kann überhaupt nix:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....trios.html

    Nur die anderen, die sind alle viel besser. Vor allem von anderen Teams, die habens voll drauf. Bei uns spielen nur Schippen ;-)

  78. @ 54 Stefan

    Zitat:

    Warum sollte Samsun Ablöse für Tosun zahlen?

    Ich habs mir nicht aus den Rippen geschnitten habs irgendwo heute im Forum HR-Online gelesen. Habe aber im Augenblick keinen Zugriff auf die Webseite und kann es daher nicht verlinken. Woher der Sportsfreund das hat weiß ich natürlich nicht.

  79. 80, 81:

    Caio und Hoffer, nebeneinander laufend, reißen beide ab…

    „Und wie schon in der Vergangenheit schaffte Caio nicht die volle Distanz. Gemeinsam mit Erwin Hoffer ließ der Brasilianer in der vorletzten Runde abreißen.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  80. Stefan ich hab den Link gefunden, es war nicht HR-Online sondern die BLÖD-Zeitung!

    Lies mal im unteren Teil nach!

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  81. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Helmes wär ok. „

    Jemand der PÄtrick genannt werden will ist nicht ok. Nie und niemals nicht!

  82. ZITAT:

    “ Stefan ich hab den Link gefunden, es war nicht HR-Online sondern die BLÖD-Zeitung!

    Lies mal im unteren Teil nach!

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Deshalb hat Samsun trotzdem nichts mit Tosun zu tun, Dieter.

  83. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ den Michael Palma aus Tramin verpflichtet. Falls mal wieder ein Elfmeterschießen ansteht….

    http://www.youtube.com/watch?v.....1nAL_bIRdU

    Peinliche Schirileistung. Echt krass was alles so pfeifen darf…

  84. Stefan, wenn man den Artikel liest dann kann man das aber annehmen oder die drücken sich so saublöd aus das man einen Zusammenhang herstellen muß!

  85. ZITAT:

    “ Stefan, wenn man den Artikel liest dann kann man das aber annehmen oder die drücken sich so saublöd aus das man einen Zusammenhang herstellen muß! „

    Naja – die gehen halt davon aus dass alle Türken gleich sind. Der geneigte Eintrachtler weiß natürlich, dass Tosun nicht zu Samsun wechselte. ;)

  86. @85.

    Ja, hab ich doch auch gelesen, Consigliere. Deswegen ja.

  87. ZITAT:

    “ Köhler rennt den anderen also davon und der Meier kann überhaupt nix:“

    Ich habs aufgegeben erklären zu wollen, worum es in einem „Laktattest“ geht. Wo doch die Bezeichnung an sich schon Schwachsinn ist. Zweimal pro Saison der selbe Mist.

  88. Wenn der HB ein Kerl ist, dann sieht er die Überschrift als Herausforderung

    http://www.sportonline.de/feat.....uchte-8295

  89. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Ich habs aufgegeben erklären zu wollen, worum es in einem „Laktattest“ geht. Wo doch die Bezeichnung an sich schon Schwachsinn ist. Zweimal pro Saison der selbe Mist. „

    Na komm. Immerhin hat noch niemand von „durchgefallen“ oder „nicht bestanden“ geschrieben….

  90. Ach ja: Zentralorganranglisten

    Ich werde mir nicht die Mühe machen, mal ganz simpel nach Verein sortiert Platzierungen auf investierte Millionen umzulegen, weil ich schon weiß, was ungefähr herauskommen wird: ein Armutszeugnis. Immerhin sind wir bei den Gehältern uneinholbar.

  91. @93

    Egal. Der Mann ist ungeeignet ob mit oder ohne Hamsterbacken.

  92. Laktattest my ass. Andere kauen Kaugummi. Da weiß das geschulte Auge doch sofort bescheid.

  93. Den „Laktattest“ besteht man nicht auf der Laufbahn sondern im Labor.

  94. Apropos Kaugummi: ist er noch da?

  95. Apropos Kaugummi: Zieht sich …

  96. ZITAT:

    “ 80, 81:

    Caio und Hoffer, nebeneinander laufend, reißen beide ab…

    „Und wie schon in der Vergangenheit schaffte Caio nicht die volle Distanz. Gemeinsam mit Erwin Hoffer ließ der Brasilianer in der vorletzten Runde abreißen.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Hallo. Was erlauben Stammspieler Hofer? Freunde des gepflegten Fussballs, ich bin enttäuscht!

  97. ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    Soll ich auch noch schnell die PM formulieren bevor der Schampus Wirkung zeigt?

  98. ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    In Anbetracht deines Eingangsbeitrages nicht recht verständlich.

  99. Solange die Tinte auf dem Kontoauszug nicht trocken ist, macht Omma Harsewinkel die Flasche Fachinger nicht auf.

  100. Jetzt geht Hanno nach Nürnberg. Als er „auf dem Markt war, mussten wir uns einfach um ihn bemühen“, sagt Bader.

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Köhler rennt den anderen also davon und der Meier kann überhaupt nix:“

    Ich habs aufgegeben erklären zu wollen, worum es in einem „Laktattest“ geht. Wo doch die Bezeichnung an sich schon Schwachsinn ist. Zweimal pro Saison der selbe Mist. „

    Ich weiß durchaus was das ist, wie das funktioniert und was aus den Ergebnissen bzw. der läuferischen Leistung zu lesen ist – und was nicht, Herr Lehrer ;-)

  102. ZITAT:

    “ Köhler rennt den anderen also davon und der Meier kann überhaupt nix:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....trios.html

    Nur die anderen, die sind alle viel besser. Vor allem von anderen Teams, die habens voll drauf. Bei uns spielen nur Schippen ;-) „

    Alex Meier Fussball-Gott, 14 Scorerpunkte in 20 Spielen, macht eine Quote von 0,7 ein Thomas Müller hat bei den Bayern nur 19 Punkte in 30 Spielen und somit eine Quote von 0,63, er spielt ja auch so eine hängende Spitzen 10 wie Meier.

    Wann spielt Meier endlich da wo er hingehört, bei den Bayern und in der Nationalmannschaft??

    Uli, Jogi, handelt!!!

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    In Anbetracht deines Eingangsbeitrages nicht recht verständlich. „

    Warum? Wollte heut sowieso was trinken. Aber richtig. So ganz sicher bin ich mir nicht. Erst dann, wenn ich weiß, dass kein Helmes nachkommt.

  104. ZITAT:

    Ich weiß durchaus was das ist, wie das funktioniert und was aus den Ergebnissen bzw. der läuferischen Leistung zu lesen ist – und was nicht, Herr Lehrer ;-) „

    natürlich weißt du das. Ich habe nicht daran gezweifelt.

  105. Was gibt euch denn die Sicherheit das die “ anderen“ denn öfter treffen? Ich habe sie jedenfalls nicht. Und wie bei Mo der Heilungsprozeß verläuft warten wir doch erst mal ab.. nicht wahr. Auch wenn wir einen Trainer haben den ein Gipsfuß nicht stört.

  106. Ascheberscher_Bub

    http://www.fr-online.de/eintra.....86056.html

    „Anders als im Vorjahr will die Frankfurter Eintracht in Bestbesetzung beim Hallenturnier in der Frankfurter Ballsporthalle teilnehmen.“

    Ist das

    a) unbeabsichtigte Falschmeldung von Seiten der Eintracht

    b) beabsichtigte Falschmeldung der Eintracht

    c) bekommt die FR da Werbegeld für?

    Nicht zu glauben was dieser Club wieder für eine Außenwirkung aufbaut.

    War die Halle wenigstens halbwegs gut besucht?

  107. ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    Die Fotos sind doch bestimmt gefälscht.

  108. @ Merseburger, # 14:

    Das „wir“ das schon hatten, macht es nicht besser. Ich weiß nicht wo Du herkommst. Dein Nick kommt ausm Osten. Nur, um die Orientierung zu geben: Ich bin schon 1974 als Zehnjähriger durch den Stadtwald getappt, von (-burg) kommend, um mir die Eintracht anzuschauen.

    Da brauch ich ganz dringend Orientierung aus Merseburg, um mal selbst eine Einschätzung los zu werden?

    Patrick Helmes war zur Funkel-Zeit a b s o l u t unerreichbar als Transfer-Ziel. Und in Fritzes Periode fallen nunmal die meisten Flops.

    Srdan Lakic hingegen wurde vom damals zuständigen Heribert Bruchhagen und seiner fabulösen Scouting-Abteilung schlichtweg übersehen. Der passt damit in einen Topf mit Bancé und Occean hinein.

    Helmes – Gekas-, ein 1-1-Tausch: Unterschreibe ich nicht. Helmes ist deutlich effektiver vorm Tor, spricht deutsch und geht mit den Kollegen auch mal feiern. Da sind Welten dazwischen. Sportlich und sozial.

    Lakic ist der Stoßstürmer, den wir nie hatten. Überragendes Kopfballspiel und auch am Boden mehr als adäquat. Der hier vielverehrte Ioannis A. kann dem auch nicht ansatzweise das Wasser reichen.

    Eintracht hat früher, als es die „hohe Kante“ noch gab, viel Geld für Flops ausgegeben. Außer den immer genannten Caio und Fenin sei hier mal an Petkovic, Krokmaz und Bellaid erinnert.

    Jetzt, wo dem Vernehmen nach Helmes oder Lakic, also wirkliche Leistungsträger verpflichtet werden sollen, und eigentlich kein Geld mehr da ist, da wird mir schwindlig.

    Ich denke, das darf ich mal so sagen.

  109. schweissfuss, lass gut sein. Du krankst unter jener Eintracht-Arroganz, die diesem Umfeld so ekelhaft eigen ist: Dein Maßstab liegt irgendwo fernab dessen, wo er liegen sollte.

    Wo spielen wir? In der Zweiten Bundesliga. Gegen diese Konkurrenz gilt es sich durchzusetzen – und da sind unsere Spieler offenbar nicht so schlecht. Sagen zumindest jene, die ohne große Ideologie, ohne Zorn und Voreingenommenheit auf den Sport schauen.

    Also spar es dir einfach, Bayern, DFB und sonst etwas zu schwadronieren.

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    Die Fotos sind doch bestimmt gefälscht. „

    Das ist mal ne Spielervorstellung, bei Chef im Ledersessel, nicht diese kleinbürgerlichen Pressekonferenzen im Keller.

  111. @Middelhesse

    Aus Erfahrung kann ich dir sagen dass es sinnlos ist dem Stinkefuß mit Argumenten zu kommen. Vergebliche Liebesmüh.

  112. @grätsche

    „Jetzt, wo dem Vernehmen nach Helmes oder Lakic, also wirkliche Leistungsträger verpflichtet werden sollen, und eigentlich kein Geld mehr da ist, da wird mir schwindlig.“

    Hat sich denn jemand der was zu sagen hat mal dazu geäußert? Oder sind das zwei, die zufällig von einer Schrotkugel getroffen wurden und jetzt gejagt werden, oink oink?

  113. ZITAT:

    “ schweissfuss, lass gut sein. Du krankst unter jener Eintracht-Arroganz, die diesem Umfeld so ekelhaft eigen ist: Dein Maßstab liegt irgendwo fernab dessen, wo er liegen sollte.

    Wo spielen wir? In der Zweiten Bundesliga. Gegen diese Konkurrenz gilt es sich durchzusetzen – und da sind unsere Spieler offenbar nicht so schlecht. Sagen zumindest jene, die ohne große Ideologie, ohne Zorn und Voreingenommenheit auf den Sport schauen.

    Also spar es dir einfach, Bayern, DFB und sonst etwas zu schwadronieren. „

    Das ist nicht korrekt, aber wie in diesem Blog ein zugegebenermaßen ordentlicher 2-Liga-Kicker schon seit Jahren überhöht wird, nur weil er für die Eintracht kickt, das ist die Ideologie von der Du sprichst.

  114. @116: Mein erstes Spiel live im Waldstadion habe ich 1963 gesehen. Gegen Köln. 1:4 (Köln wurde damals Meister)

  115. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ @ Merseburger, # 14:

    Das „wir“ das schon hatten, macht es nicht besser. Ich weiß nicht wo Du herkommst. Dein Nick kommt ausm Osten. Nur, um die Orientierung zu geben: Ich bin schon 1974 als Zehnjähriger durch den Stadtwald getappt, von (-burg) kommend, um mir die Eintracht anzuschauen.

    Da brauch ich ganz dringend Orientierung aus Merseburg, um mal selbst eine Einschätzung los zu werden? „

    Mal dran gedacht, dass der Merseburger mit „hatten wir schon“ einfach meinte, dass der Link hier schonmal gesetzt worden war?!?

    “ geht mit den Kollegen auch mal feiern. „

    Dem Vernehmen nach war das nicht Problem. Jedenfalls nicht, dass er nicht gefeiert hätte…

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    Die Fotos sind doch bestimmt gefälscht. „

    Aber schön. Ich schlage vor, wir wählen sie zu den Bildern des Tages.

  117. Schön wenn die „Ich AG “ tatsächlich weg ist !

    Wird dem Spiel und der gesamten Mannschaft gut tun.

    Jetzt die gesparte Kohle sinnvoll ! investieren, das wärs doch . . .

  118. oink, oink, Stefan,

    natürlich können das Nebelkerzen sein.

    Dafür spricht auch die Einschätzung von dem da: http://liga-zwei.de/eintracht-.....thema/3810

    Nichtsdestoweniger hat sich die BLÖD und das Umfeld immer mal wieder als instinktsicher dargestellt und ich als Anhänger aus der Provinz habe gelernt, solche Sachen nicht einfach mal beiseite zu legen.

    BTW: Wieso sollten wir nicht das Farmteam von VW werden? Jedenfalls so lange der Irre dort Trainer ist. Würde uns 100%ig mehr bringen, als das Farmteam von City zu sein.

    Peace and respect!

  119. Wollte ja gerade eine post aus dem grossen Forum hier verlinken, möchte aber niemand bloßstellen, am Besten wir verrechnen die Kohle für Tosun, anscheinend fehlt da noch Cash, mit der Natter, also so mal rein kaufmännisch gesehen, ham die doch alle einen Duppen, Eintracht Frankfurt eine Wohlfühloase, ich glaube es geht los.

    Uffresch!!

  120. ZITAT:

    “ Mal dran gedacht, dass der Merseburger mit „hatten wir schon“ einfach meinte, dass der Link hier schonmal gesetzt worden war?!? „

    Bingo! Nämlich kurz nach Mitternacht von @Ich. Hätte doch „Dutt“ schreiben sollen….

  121. Liegt sicher an mir dass ich keinerlei Bock mehr auf ausgelutschte Ex-Talente habe. Helmes? Wie phantasievoll. Wäre ich nie drauf gekommen. Genau wie Friend etc. Mein Credo: wenn ich den Namen schon mal gehort hab will ich ihn nicht. Bruno muß also nur bei mir anrufen.

  122. Wie schön. Wir versuchen den Aufstieg mit Mister X aus dem Zylinder. Klappt bestimmt. Und wenn es klappt haben wir bestimmt auch ein Bombengeschäft gemacht.

    Überhaupt sollte man den Aufstieg nicht allzuhoch hängen. Zielvorgaben machen die Verantwortlichen und den Blog nur allzu nervös.

  123. Gude

    Ich dutte mal:

    Hallenturnier. Peinlich. Vor allem für die beteiligten Spieler. Alle raus (fast). Habe aber nichts davon gesehen.

    Gekas weg. Gut.

    Helmes. Kannich mir nicht vorstellen. Zu teuer und zu faul.

    Lakic. Besser. Guter Mann.

    Rob dafür zu FSV oder Hansa. Gut.

    Inui nicht mehr erwähnt? Das wäre aber gut. Was ist mit unseren Baustellen? Kann Hübner etwa nur Stürmer?

    Morgen neue Namen bitte.

    So. Perfekter Tag für „New Rose Hotel“.

  124. ZITAT:

    “ Überhaupt sollte man den Aufstieg nicht allzuhoch hängen. „

    Genau. Aufstieg wird vollkommen überbewertet.

  125. Ach Heinz. Ich rede nicht von einer Truppe die nur aus No-Names besteht. Ich rede von einem Ersatz für Gekas. Wir haben da vorne schon noch ein zwei Kicker, die Erfahrung haben, oder?

  126. @124, Ascheberscher:

    Da lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Insoweit deswegen auch kein Stress mit Merseburger,# 122. Wäre halt Ziel führender gewesen, wenn ich verstanden hätte, was Du gemeint hast.

    Das Helmes am Feierabend als emal Fünfe gerade sein lässt, ist allgemein bekannt. Dennoch ein Stürmer, wie in Eintracht schon seeehr seehr lange nicht mehr hatte.

  127. Über den Helmes brauch man sich kein Kopp mache, viel zu teuer und das der sich die Unnerhos antut, glaub ich eh net.

  128. Wann hat denn der Helmes das letzte mal was produktives geleistet? Ernsthaft. Ich weiß es wirklich nicht mehr.

  129. @132, RaFa: Außer, dass ich vom Hallenturnier genug gesehen habe (Du hast nix verpasst), um mich abzuwenden, stimme ich einmal mehr sehr mit Deinen Bewertungen überein

  130. ZITAT:

    “ Was gibt euch denn die Sicherheit das die “ anderen“ denn öfter treffen? Ich habe sie jedenfalls nicht.. ff „

    @Heinz: „Gekas weg“ ist das Mantra von einigen, die damit auf besseren und erfolgreicheren Fußball hoffen. Vergleichbar mit dem Mantra „Caio“ vor ein paar Jahren bei einer anderen Fraktion. Wollen wir mal die Daumen drücken, dass das erstgenannte Mantra erfolgreicher ist..

  131. @137: Anfang der 1BL-Saison hat er gescored. Ich meine, sogar zweimal. Und zu der Zeit war er schon praktisch vom Magath gefeuert….

  132. ZITAT:

    “ Wann hat denn der Helmes das letzte mal was produktives geleistet? Ernsthaft. Ich weiß es wirklich nicht mehr. „

    letztes Jahr, 14 Tore in 29 Spielen, denn wir bewerten Spieler ja auch nach der Statistik.

  133. ZITAT:

    “ Ach Heinz. Ich rede nicht von einer Truppe die nur aus No-Names besteht. Ich rede von einem Ersatz für Gekas. Wir haben da vorne schon noch ein zwei Kicker, die Erfahrung haben, oder? „

    Möchtest du Ersatz oder Qualität die ähnlich treffsicher ist?

    Im ersten Fall wäre Gekas sportlich ein Verlust zumindest im Hinblick auf noch vorhandene Aufsiegsambitionen , im zweiten Fall kann die Eintracht dies durch ihre geniale Politik der letzten Jahre ohnehin nicht bezahlen. Wieder mal alles richtig gemacht.

  134. @ Holger

    Kla,r hoffen tu ich immer :-)

  135. Ich möchte einen anderen Spielertyp als Gekas. Weil ich Angst vor dem System Gekas habe. Aber das habe ich glaube ich schon ein, zwei mal gesagt.

  136. @Stefan(144): Kann ich verstehen und ich gebe dir sogar Recht. Aber bei der Eintracht gibte es zur Zeit mal wieder so viele Baustellen, da hilft der Wechsel von Gekas alleine auch nichts..

  137. System Gekas “ was ein Trauma. So ein Spielertyp ist doch einfach nur eine taktische Ausrichtung. Mal locker durch die Hose atmen.

  138. @144

    den hast du doch. Mit Mo, Friend und Hoffer. Nach Gekas Abgang wird ja alles gut.

  139. Lakic. Ist das nicht der, der das Riesending gg. uns kurz vor Spielschluss vergeigt hat? Hat uns leider nix genützt. Im Gegenteil. Vielleicht hätte es etwas bewirkt, wenn wir das Spiel verloren hätten….

  140. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Wie schön. Wir versuchen den Aufstieg mit Mister X aus dem Zylinder. Klappt bestimmt. Und wenn es klappt haben wir bestimmt auch ein Bombengeschäft gemacht.

    Überhaupt sollte man den Aufstieg nicht allzuhoch hängen. Zielvorgaben machen die Verantwortlichen und den Blog nur allzu nervös. „

    Nicht zuletzt Du hast für einen zusätzlichen Spochtdirektor plärriert. Kostet Dich ja nix.

    Wenn Britta Hübner aber nix aus Zylindern am Hut hat, sondern auch nur aus ausgebeulten Töppen und mit gefiltertem Wasser kocht, dann frage ich Dich: wolltest Du das ?

  141. ZITAT:

    “ @Stefan(144): Kann ich verstehen und ich gebe dir sogar Recht. Aber bei der Eintracht gibte es zur Zeit mal wieder so viele Baustellen, da hilft der Wechsel von Gekas alleine auch nichts.. „

    Völlig richtig. Das kann auch nicht alles gewesen sein. Ist es sicher auch nicht. Mercato geht noch lange.

  142. ZITAT:

    “ Wann hat denn der Helmes das letzte mal was produktives geleistet? Ernsthaft. Ich weiß es wirklich nicht mehr. „

    Der braucht nur mal vier, fünf Spiele am Stück.

  143. @149

    Hast du eigentlich vertanden was ich geschrieben habe?

  144. Man kann Angst vor dem „System Gekas“ haben, Stefan. Also ich will das auch nicht wieder sehen. Aber das System Gekas hat auch damit zu tun, wie der Kerl in der Mannschaft hinterlegt war.

    Da geht es zwar nicht um die Kreismeisterschaft, und die Rivalität ist ungleich höher. Trotzdem macht der Ton die Musik. Auch bei den Profis. Glaub ich dran.

    Ksnn natürlich sein, wenn man einen „überqualifizierten, vom Irren ins Abseits gestellten“ Stürmer mit Mühe und Not ins Boot holt, dass dann so einer sein eigenes Ding ( „Ich bin der Star und Ihr seid mein Supporting Cast“) aufmacht.

    War es das, was Du meintest?

  145. ZITAT:

    “ Ich möchte einen anderen Spielertyp als Gekas. Weil ich Angst vor dem System Gekas habe. Aber das habe ich glaube ich schon ein, zwei mal gesagt. „

    Völlig richtig. Und auch Helmes und Friend sin Gekasse.

  146. ZITAT:

    Völlig richtig. Und auch Helmes und Friend sin Gekasse. „

    Natürlich. Friend wäre ja auch nicht hier wenn … ach Käse. Hatten wir ja alles schon x-mal. Wobei ich Friend duchaus zutraue ein wenig mehr zu laufen als Helmes und Gekas. Dafür kickt er nicht so gut.

  147. „War es das, was Du meintest?“

    Ja, auch.

  148. Also ich wäre ja für Messi. Oder Iniesta. Oder Xavi. Oder am besten alle drei.

  149. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @149

    Hast du eigentlich vertanden was ich geschrieben habe? „

    Hab ich. Willst aufsteigen. Wollen andere auch.

    Mit Proschwitzfiguren, Nöthgeilen, Occeans, Kruses, Kruppkes..

  150. LG Eintracht Frankfurt!

  151. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @149

    Hast du eigentlich vertanden was ich geschrieben habe? „

    Hab ich. Willst aufsteigen. Wollen andere auch.

    Mit Proschwitzfiguren, Nöthgeilen, Occeans, Kruses, Kruppkes.. „

    Offensichtlich nicht.

  152. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @149

    Hast du eigentlich vertanden was ich geschrieben habe? „

    Hab ich. Willst aufsteigen. Wollen andere auch.

    Mit Proschwitzfiguren, Nöthgeilen, Occeans, Kruses, Kruppkes.. „

    Offensichtlich nicht. „

    Wennste nicht weiter weißt, biste unverstanden. Klar.

  153. ZITAT @152):

    “ @149

    Hast du eigentlich vertanden was ich geschrieben habe? „

    Also wenn ich mich da mal einmischen darf: Was Du in @131 geschrieben hast, hab‘ ich verstanden, aber nicht, was Quetsche in @149 meint.

  154. ZITAT:

    “ Es gibt sone und sone Brasilianer

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35,00.html

    Gekauft.

  155. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt sone und sone Brasilianer

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35,00.html

    Gekauft. „

    Hast du mal gelesen welche Ambitionen der hat? Gladbach ja. Eintracht eher nicht.

  156. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT @152):

    “ @149

    Hast du eigentlich vertanden was ich geschrieben habe? „

    Also wenn ich mich da mal einmischen darf: Was Du in @131 geschrieben hast, hab‘ ich verstanden, aber nicht, was Quetsche in @149 meint. „

    Na gut.

    Erst im Forum von bekannten Marodeuren, dann auch hier wurde nach dem Abstieg ein Sprotdirektor gefordert. Nicht zuletzt von HG.

    Für HG hat der Aufstieg erste Priorität und das ist auch der Auftrag von Hübner.

    Dieser sollte bisher von HB nicht betretene Pfade beschreiten. Jedenfalls war dies der Wunsch der Befürworter eines SD.

    Frage 1: Wurde also Hübner, der bisher nach meiner (unmaßgeblichen) Wertung eine Trefferquote an brauchbaren Einkäufen unter 50% hat, dazu geholt, als Nachfolger für einen Gekas ausgelutschte Namen wie Helmes oder Lakic aus seinem Hut zu „zaubern“ ?

    Frage 2: Wieso stehen unbekannte Namen wie Proschwitz, Nöth, Occean, Kruse, Kruppke usw aus Mannschaften vor bzw neben uns allesamt vor unseren Stürmern in der Torschützenrangliste ?

  157. Nein ich war noch dabei, als ich das geschrieben hab.

    Find den einfach sympathisch.

    Weiterhelfen könnte er uns aber. ;-)

    Einer der weiß wies läuft und trotzdem noch Bock hat wie am ersten Tag.

    Der würde denen allen…

  158. ZITAT:

    “ Hast du mal gelesen welche Ambitionen der hat? Gladbach ja. Eintracht eher nicht. „

    Da kommen die Erinnerungen wieder hoch. Vor ’nem Jahr hatten wir noch 16 Punkte mehr als die.

  159. @162

    Nur zur Klarstellung Quetsche. Ich halte den Verkauf von Gekas für einen Fehler. Ich seh keine finanzierbare Neuverpflichtung die ihn adäquat ersetzen kann. Mit dieser Meinung stehe ich weitgehend allein, stört mich aber nicht sonderlich.

    Das die Eintracht nicht finanzieren kann, liegt aber sicherlich nicht am von mir herbeigeschrienen Herrn Hübner. Das hat andere Ursachen.

    Abraham Lincoln wird der Satz zugeschrieben: „Man kann manchen Menschen immer etwas vormachen und allen Menschen manchmal etwas vormachen, aber man kann nicht allen Menschen immer etwas vormachen.“

    Ich bedauere wirklich das ich diesbezüglich über ca 5 Jahre blind war. Vielleicht war ich es auch nicht. Vielleicht war HB auch für diese Zeit die richtige Lösung. Ob er es jetzt ist, darüber darf man verschiedener Meinung sein. Ich fand deinen Beitrag über Reuss vor ein paar Tagen nicht richtig. Du machst den gleichen Fehler wie ich:-) Du hast eine monokausale Ursache. Für dich heißt die Hölzenbein, für mich heißt sie HB. Egal. Nur hat Holz nicht die Gesamtverantwortung. Jaja HB natürlich auch nicht. Außerdem bin ich und der Rest de Umfelds ja auch noch verantwortlich Dennoch. Ich glaube du zäumst das Pferd von hinten auf. Der BVB hatte wirklich ähnliche Voraussetzungen wie die Eintracht vor ein paar Jahren. Und da rede ich nicht von der zweifelsohne größeren Fanbasis.. diese ist, wie wir wissen, heutzutage nicht mehr entscheidend. Finanziell waren die am Arsch, mehr als wir es jemals waren, irgendwann sind die dann an uns vorbeigetrieben… ganz ohne große Worte. Vor zwei Jahren haben wir sie noch geschlagen. Und jetzt sind sie Uneinholbar. Nicht auf das Scouting kommt es an,sondern aufs Management . Es kommt darauf an sich entweder Systemrelevant zu machen oder Marktmacht zu schaffen. Beides haben wir verschlafen. Auch dafür nochmal ein großes Danke aus Ginnheim

  160. Helmes. Bis zum Kreuzbandriss der herausragende Shooter in BL 1. Niemand wusste im letzten Jahrzehnt besser, wo das Tor steht. Danach nicht mehr in Schwung gekommen, von Trainern ignoriert, aber immer bestens bezahlt. Taktisch minderbemittelt. Bei ihm muß poldiesk alles im Umfeld stimmen, dann kommt der schon wieder. Verglichen mit dem, was sich bei uns Stürmer nennt, immer noch Traumtransfer.

    Nur bezahlen werden wir ihn in seiner aktiven Zeit nicht mehr können.

  161. Okay. Jetzt hammer 6 Punkte mehr….

  162. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt sone und sone Brasilianer

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35,00.html

    Gekauft. „

    Hast du mal gelesen welche Ambitionen der hat? Gladbach ja. Eintracht eher nicht. „

    Schade. Ich würd‘ ihn mit Handkuss nehmen.

  163. „Erst im Forum von bekannten Marodeuren, dann auch hier wurde nach dem Abstieg ein Sprotdirektor gefordert. Nicht zuletzt von HG.“

    Und weil Fans sich sowas wünschen machst du sie dann später dafür verantwortlich wenn irgendeiner kommt, mit dem du nicht zufrieden bist?

    Wie bei Funkel/Skibbe.

    Dabei hat auf solche konkreten Personalentscheidungen doch keiner hier Einfluss.

    Aber du verfolgst Leute noch Jahrzehnte später im Internet damit.

    Irgendwann ists auch mal gut mein Lieber.

  164. @170

    Was den Gekas-Verkauf betrifft, habe ich bekanntermaßen eine andere Meinung.

    Ansonsten finde ich, dass du es ganz gut auf den Punkt gebracht hast. Der Fisch stinkt immer noch vom Kopf her.

    Das hat seine Ursache übrigens in dem leicht verderblichen Hirn, welches sich üblicherweise im Kopf befindet. Irgendwie doppeldeutig.

  165. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt sone und sone Brasilianer

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35,00.html

    Gekauft. „

    Hast du mal gelesen welche Ambitionen der hat? Gladbach ja. Eintracht eher nicht. „

    Schade. Ich würd‘ ihn mit Handkuss nehmen. „

    Der kommt doch auch:

    http://www.blog-g.de/jahresend.....ent-508514

  166. ZITAT:

    “ Also ich wäre ja für Messi. Oder Iniesta. Oder Xavi. Oder am besten alle drei. „

    +1

    Nur einer davon für unser malades Mittelfeld. Bin bescheiden. Stürmer brauchen wir nicht. Wenn aus dem OM nix kommt, dann hilft uns auch der beste Knipser nix…

  167. @176

    Aaahhh … auf den letzten Drücker also. Auch gut. Ich freu‘ mich.

  168. Quetschemännsche

    ZITAT: „Finanziell waren die am Arsch, mehr als wir es jemals waren, irgendwann sind die dann an uns vorbeigetrieben… ganz ohne große Worte. Vor zwei Jahren haben wir sie noch geschlagen. Und jetzt sind sie Uneinholbar. Nicht auf das Scouting kommt es an,sondern aufs Management .“

    Es kommt auf beides zusammen an.

    Insbesondere kommt es darauf an, daß eine gemeinsame Filosofie verfolgt wird, die den Möglichkeiten beider Teile entspricht.

    Genau daran hapert es. Holz war es, der, als es um die personelle Schaffung der Voraussetzungen für den „nächsten Schritt“ ging, auf ganzer Linie versagt.

    Seine Entdeckungen für diesen „nächsten Schritt“, der ein großer Sprung nach vorn, jenseits der kleinen Brötchen sein sollte, mit denen Holz zuvor noch erfolgreich war, waren fast alle für die Füße.

    Der „nächste Schritt“ war einer in die Jauche. In dieser stecken wir nach wie vor.

    Warum also sollte man nicht zu den erfolgreichen Wegen zurückkehren, die man ohnen Not in Richtung Jauche verließ ? Warum muß man auf große Namen setzen ? Warum bezahlt man mit viel Geld einen SD und einen Scout ? Damit diese tief in der Jauche sitzend ausgelutschte Namen wie Helmes und Lakic von dort zu Tage fördern, die jeder kennt und auch ohne ihre Mitwirkung hätte präsentieren können ?

  169. @HeinzGründel und @Quetschemännsche

    Interessant Diskussion, jeder projiziert die Schuld. Alternativen sind:

    Bruchhagen

    Hölzenbein

    Skibbe

    Gekas

    andere sahen Funkel als Schuldigen.

    Meier und Köhler sind auch immer gerne genommen.

    Eigentlich sollten wir vielleicht daraus schließen, das die Eintracht ein durch und durch schlecht geführter Verein ist, der nur Dank längerer regionaler Unterstützung durch halb staatliche Unternehmen wie Fraport (Großaktionäre Hessen und Frankfurt) und lokale Gönner wie die „Freunde der Eintracht“ überhaupt noch im Profi-Fussball existiert.

  170. Ich vergaß …

    Mit Zé Roberto und Iniesta oder Xavi an seiner Seite (bzw. ein bisschen davor) wird das ’ne tolle Rückrunde.

    Ich freu‘ mich wie ein Schneekönig!

  171. Jaja, irgendein mittlerer Parteifunktionär wird sich schon finden lassen, der dem unfehlbaren großen Vorsitzenden die Tour versaut hat, weil er sich nicht an dessen Reine Lehre gehalten hat. Da braucht man einen Schauprozeß, um die Erzbourgeoisie wieder auf Linie zu bringen.

  172. Das System Gekas wird alleine dadurch nicht weiter existieren, dass es einen derart lauffaulen, nur lauernden, nie Bälle prallen lassenden Stürmertyp kaum mehr gibt. Das war 80er-Jahre-Fußball.

    Selbst ein moderner Stehgeiger, falls Helmes wirklich so einer sein sollte, bewegt sich mehr als Gekas. Alleine schon, weil das Spiel heute viel laufintensiver ist als es jemals war und keiner mehr durch das Sieb fällt, der nicht ein Mindestmaß an Lauffreude mitbringt.

    Bei Hoffer haben doch auch alle geunkt, dass der wie Gekas spielt. Ist aber falsch, denn Hoffer spielt mit, kommt kurz, lässt prallen, spielt Bälle ab – und schießt auch Tore. Dass da auch Luft nach oben ist, geschenkt.

    Aber einen wie Gekas gibt`s nicht mehr, den und diese minderbemittelte, verquarzte Spielweise sind wir los, ein für alle Mal. „Gekas funktioniert nur, wenn alles auf ihn zugeschnitten ist“, sagte Rudi Völler seinerzeit in Leverkusen. Jetzt gibt`s nix mehr zum Zuschneiden, jetzt muss das Team nicht mehr 90 Minuten lang zu zehnt spielen. Schlechter wird das Team durch den Verkauf keinesfalls, Ersatzmann hin oder her.

    Ich bin aber was den Ersatz angeht bei Stefan: Phantasielos – und trotzdem sowohl sportlich als auch finanziell riskant.

  173. ZITAT:

    “ Eigentlich sollten wir vielleicht daraus schließen, das die Eintracht ein durch und durch schlecht geführter Verein ist, der nur Dank längerer regionaler Unterstützung durch halb staatliche Unternehmen wie Fraport (Großaktionäre Hessen und Frankfurt) und lokale Gönner wie die „Freunde der Eintracht“ überhaupt noch im Profi-Fussball existiert. „

    Sicherlich kann man aus der Entwicklung der letzten jahre auf solche Gedanken kommen; der Baustellen sind es wahrlich genug.

    Aber läßt uns der allseits geforderte Atomaufstieg und die momentane finanzielle Situation genug Raum, um all diese Baustellen auf einmal anzugehen?

    Wer dies bejaht und fordert, des sollte sich aber auch von dem Gedanken lösen, nur die Tradition und eine Kleinmütigkeit harsewinkelscher Prägung würden ausreichen. Dies hat die Vergangenheit widerlegt, auch wenn HB zu seiner Zeit der Richtige gewesen sein mag. Und zu schaffende Strukturen, die den zukünftigen Herausforderungen entsprechen, werden wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Was in den vergangenen Jahren versäumt wurde, kann man nicht mal so eben in einer Winterpause nachholen.

  174. ZITAT:

    “ Das System Gekas wird alleine dadurch nicht weiter existieren, dass es einen derart lauffaulen, nur lauernden, nie Bälle prallen lassenden Stürmertyp kaum mehr gibt. Das war 80er-Jahre-Fußball. „

    Na, dann bin ich ja beruhigt, wenn der Rest der Mannschaft ab sofort keinen 80er-Jahre-Fußball mehr spielen muß.

  175. @ 183

    Sehe ich genauso, eine Erlösung das der (endlich) weg ist, das wird andere motivieren.

  176. ZITAT:

    “ Ich möchte einen anderen Spielertyp als Gekas. Weil ich Angst vor dem System Gekas habe. Aber das habe ich glaube ich schon ein, zwei mal gesagt. „

    Der lauffaule Hofer macht den Gekas! Veh konnte sich immer so schön über die mangelnde Laufbereitschaft auslassen…

    Was sagt Veh zu dem Laktattest von Hofer?

    Den Hofer interessiet KEINEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Im Forum haben sich die Caio Feunde wieder warm geschrieben.

  177. ZITAT:

    “ @ 183

    Sehe ich genauso, eine Erlösung das der (endlich) weg ist, das wird andere motivieren. „

    Sie hätten aber auch schon vorher motiviert sein können (einschließlich der Übungsleiter), oder war das „System Gekas“ alternativlos?

  178. Ich denke die setzen dem Hofer wieder einen vor die Nase.

  179. ZITAT:

    “ Der Fisch stinkt immer noch vom Kopf her. Das hat seine Ursache übrigens in dem leicht verderblichen Hirn, welches sich üblicherweise im Kopf befindet. „

    Also das halte ich für ein altes Gerücht. Dass der Gestank des Fisches am Hirn liegt.

  180. @180

    Volle Zustimmung, was mit Holz ist kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

    Wenn für Gekas kein guter Ersatz kommt war es ein Fehler ihn zu verkaufen. Da spielt sicher die Frage der erzielten Ablöse und Gehaltseinsparung eine Große Rolle, scheint HB gedreht zu haben. Ich kann den Kerl nicht mehr sehen.

  181. ZITAT:

    “ Finanziell waren die am Arsch, mehr als wir es jemals waren, irgendwann sind die dann an uns vorbeigetrieben… ganz ohne große Worte. Vor zwei Jahren haben wir sie noch geschlagen. „

    Vor einem Jahr auch noch.

  182. Gestern schenk Caio dem OFC zwei ein, aber das interessiert ja keinen SGE Fan.

    Manche kannst du echt nicht für voll nehmen, oder doch?

  183. @ 188

    Gute Frage, seine Tore, gerade zu Anfang, gaben ihm seine

    Spielberechtigung.

    Es wurde aber viel zu großzügig über seine Lauffaulheit/Lustlosigkeit hinweg gesehen, auch seine Null Bock Art ausserhalb des Platzes war unschön, fördert keinen Teamgeist.

    Den gab es auch net bei den Tasmanen, Fanis ist für mich ein Sinnbild der Tasmanen !

    Hat er net gespielt hat er gestänkert, gerne auch über seinen Berater.

    Die Abhängigkeit von einem Spieler war einer der Gründe für den Abstieg, für diesen Fehler kann er aber wenig.

    Der Depp ist jetzt in Berlin und ein anderes Thema.

    Ich bleibe dabei, der Weggang tut der Mannschaft gut !

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Fisch stinkt immer noch vom Kopf her. Das hat seine Ursache übrigens in dem leicht verderblichen Hirn, welches sich üblicherweise im Kopf befindet. „

    Also das halte ich für ein altes Gerücht. Dass der Gestank des Fisches am Hirn liegt. „

    Hmmm … war vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. „Der Fisch stinkt immer zuerst vom Kopf her“ wäre vielleicht besser gewesen.

    Hier steht auch noch mal so etwas:

    http://www.cosmiq.de/qa/show/1.....-Kopf-her/

  185. ZITAT:

    “ Ich denke die setzen dem Hofer wieder einen vor die Nase. „

    Jan Hofer? Walter Hofer?

  186. ZITAT: „Manche kannst du echt nicht für voll nehmen, oder doch? „

    Äh, halbvoll. Beziehungsweise halbleer.

  187. Stefan Maier Hofer.

  188. ZITAT:

    „Warum muß man auf große Namen setzen ? Warum bezahlt man mit viel Geld einen SD und einen Scout ? Damit diese tief in der Jauche sitzend ausgelutschte Namen wie Helmes und Lakic von dort zu Tage fördern, die jeder kennt und auch ohne ihre Mitwirkung hätte präsentieren können ? „

    Quetsche, deine Schlussfolgerung teile ich. Und zwar vollständig.

    Aber dass du ernsthaft Holz alleine (vom „Umfeld“ mal abgesehen -> absurder Käse, siehe unten) die Schuld für den Schritt in die Jauche gibst – und dabei dem (ich-bin-der-) Boss und deinem Traineridol, der gewiss (es spricht nicht unbedingt für ihn, falls meine Vermutung falsch ist) ebenfalls mit von der Entscheidungs-Partie war, die Absolution erteilst, halte ich für absurden Käse.

    Wir sitzen jetzt in der Fickmühle: Die unfähige Bagage (Provinz-Brüno inklusive) schafft es nicht – vor allem nicht kurzfristig – unbekannte Spieler zu beschaffen, die sofort einschlagen.

    Bleibt also nur, wie seit den Millionenflops praktiziert, der völlig überteuerte und komplett perspektivlose Zugriff auf ausgemusterte (aber bekannte) Bankdrücker und Abgeschobene.

    Die kosten zwar viel, aber bringen (oh Wunder!) wenig.

    Der Verein ist im Arsch – so oder so – Aufstieg oder Unnerhos. Wobei der Aufstieg die dringend notwendige Kernsanierung nur weiter aufschieben würde.

  189. Woher kommt das eigentlich, dass jeder Dahergelaufene meint, andere abkanzeln und ihnen die Qualifikation für ihren Job absprechen zu können?

    Miese Erziehung? Kein Wertesystem? Kein Anstand?

    Die Vereinsspitze macht in puncto Projekt Wiederaufstieg Vieles richtig. Ich kann jedenfalls behaupten, dass ich personalpolitisch keinen besseren und (!) praktikableren Weg sah und sehe als den, den sie gehen.

    Aber mit einem Höchstmaß an Überheblichkeit ausgestattet, lässt sich jedem ans Bein pinkeln, gelle?!

  190. ZITAT:

    “ Gestern schenk Caio dem OFC zwei ein, aber das interessiert ja keinen SGE Fan.

    Manche kannst du echt nicht für voll nehmen, oder doch? „

    Laß ihn Dir einpacken und nehm ihn mit nach Hause.

  191. ZITAT:

    „Die Vereinsspitze macht in puncto Projekt Wiederaufstieg Vieles richtig.“

    Middelhesse (da war ich über Silvester, Waldeck-Frankenberg -> schön dort. Nicht weit weg von Frankfurt und doch am Arsch der Welt…), ja, natürlich. Es soll auch Leute geben, die der Meinung sind, dass der Bundeswulff einen guten Job macht. Oder Mutti.

    Die da oben werden schon das richtige für uns tun!

    Und nur ein Dahergelaufener ohne Anstand, Moral und Erziehung würde es wagen, dieses doitsche Gesetz anzuzweifeln!

    Aber jetzt mal Ernst beiseite: Warum ignorieren wir uns beide nicht einfach und kommentieren den Beitrag des jeweils anderen mit arrogantem Schweigen? Meine Meinung ist deiner Meinung nach komplett für’n Arsch und andersrum ist’s genauso.

  192. Wir scheißen euch zu mit unserem Geld;))

    http://www.kicker.de/news/fuss.....elmes.html

  193. Ihr, die ihr euren Wanst und unsre Bravheit liebt

    Das eine wisset ein für allemal:

    Wie ihr es immer dreht und wie ihr’s immer schiebt

    Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral

  194. nur mal so, kurz ot aus dem land der pharaonen:

    die echten bayern kriegen gerade in bestbesetzung nur mit ach und krach ein 1:1 gegen al ahly (in kairo) über die zeit und es geht gut zur sache.

  195. ZITAT:

    “ Ich mach dann mal ein Fläschchen auf

    http://www.samsunspor.org.tr/h.....sp?id=2867

    Ich seh´ auf dem Foto nur, dass Gekas einen Stift hält und zwei Ohrringe trägt. Und dass der Vereinstürke an sich protzige farbige (dünnschissfarbene) Bürosessel mag.

    Solange da noch keine Kohle rübergewachsen ist, kann von einem endgültigen Wechsel noch nicht die Rede sein.

    (con.)

  196. upps, der bayern dusel: 1:2 in der 4. minute der verlängerung, da krieg ich morgen nur einen ganz dünnen pfefferminztee vom fussballverrückten frühstückskellner :((

  197. Bayern in der Vorbereitung gegen irgendwas Dschihad Kairo, oder was?

    Und ich dachte Hallenballsport wäre schon uninteressant.

  198. @ 194 (fg-sge):

    Bravo!

  199. @Middelhesse (204)

    Woher das kommt? Weil’s um Fußball geht. Ganz einfach. Und da können wir alle, auch Du übrigens, der du darüber täglich schreibst, alles besser als die, die in der Verantwortung stehen. Und der Stinkefuß kickt besser als Köhler und Meier zusammen.

    Und soll ich Dir was sagen? Das ist gut so. Sonst bräuchten wir uns nämlich über Fußball nicht zu unterhalten.

    Was für eine überflüssige Frage.

  200. ZITAT:

    “ Es gibt sone und sone Brasilianer

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35,00.html

    Beeindruckend, obwohl es angesichts des Verdienstes eigentlich selbstverständlich sein sollte; so stelle ich mir einen Profispieler vor – hätte Caio davon auch nur 50% und obendrein taktisches Verständnis…..:

    „Vor und nach jedem Training von Al-Gharafa macht er zusätzliche Sonderschichten im Kraftraum. Für den Musterprofi, über den sein ehemaliger HSV-Teamkollege Mladen Petric einmal sagte, er sei „ein 35-Jähriger, der im gestählten Körper eines 25-Jährigen steckt“, gehören auch Extra-Ausdauerläufe zum täglichen Trainingsprogramm.“

  201. ZITAT:

    “ nur mal so, kurz ot aus dem land der pharaonen:

    die echten bayern kriegen gerade in bestbesetzung nur mit ach und krach ein 1:1 gegen al ahly (in kairo) über die zeit und es geht gut zur sache. „

    Und Du guckst das am Hotelpool/in der Hotelbar, mit ´nem fetten Cocktail in der Hand? Erbitte Bericht über die Atmosphäre rundum.

  202. Gekas weg, Umbridge weg, aber die Zeiten sind düster, solange der dunkle Lord aus Harsewinkel sein Unwesen treibt.

  203. pochender knorpel

    „Beeindruckend, obwohl es angesichts des Verdienstes eigentlich selbstverständlich sein sollte; so stelle ich mir einen Profispieler vor“

    Consigliere, schauen Sie doch mal, so ein fesches Leiberl:

    http://www.enemieslist.net/sto.....n_full.jpg

    Entspricht hoffentlich Ihrer puritanischen work, work, work Mentalität.

  204. @217 consigliere

    ich will dich doch jetzt net mit meer- und palmemgedöhns feddisch machen :)

    weiss zufällig jemand (neben dem ganzen wütenden perpetuum mobile disput) wie schlimm die verletzung unseres 3.innenverteidigers beim shice-halle´-kick wirklich ist?

    über lakic, helmes oder sonstwen resch ich mich erst auf, wenns mehr als ein gerücht ist.

  205. ZITAT:

    “ Bayern in der Vorbereitung gegen irgendwas Dschihad Kairo, oder was?

    Und ich dachte Hallenballsport wäre schon uninteressant. „

    @213 murmel

    ej, alder, das war immerhin e c h t e r fussball mit 22 akteuren auf nem normal grossen acker und so.

  206. ZITAT:

    “ Consigliere, schauen Sie doch mal, so ein fesches Leiberl:

    http://www.enemieslist.net/sto.....n_full.jpg

    Entspricht hoffentlich Ihrer puritanischen work, work, work Mentalität. „

    Merkwürdig, was „puritanische work-work-work-Mentalität“ sein soll, wenn man sich darüber freut, dass ein Profikicker neben dem maximal dreistündigen Training pro Tag selbst an sich arbeitet. Käme einem Caio natürlich nie in den Sinn.

    Ich finde sowas knorke.

  207. Landkreis Waldeck-Frankenberg in Mittelhessen?

    Dombrowski, du bist eindeutig übers Ziel hinaus geschossen.

    ;)

  208. Und ne 222. Ich hatte auch schon mal eine 444. Ich bin ein Kind des Glücks.

  209. Ahh, der Freistaat Bayern bestreitet nächste Woche ein Freundschafts-Länderspiel gegen Indien. Bietet sich wohl an, mal eben von Katar aus nach Neu Delhi rüber zu jetten.

  210. @murmel ergänzend zu meiner 221:

    um mal dein fussballerisches allgemeinwissen aufzupolieren ;-)):

    abgesehen davon daß al ahly `dschihad´ kairo 6xmal die afrikanische championsleague gewonnen hat, waren die jungs 3(!)xmal bei der fifa-klub-wm dabei, gelle.

    http://de.wikipedia.org/wiki/A.....Ahly_Kairo

  211. Hier mal was Versöhnliches.

    Mein Gott, es gibt Unterhaltsameres als solche Schlappekicker und deren Hin- und Herverkaufe:

    http://www.welt.de/vermischtes.....chafe.html

  212. Caio an Laktattest gescheitert – wenigstens eine Konstante in dem ganzen Kuddelmuddel,,,

  213. Vielleicht ist der Weggang von Gekas eine Schwächung.

    Egal. Ich konnte ihn einfach nicht mehr sehen.

    Manchen mag es mit Meier und Köhler so gehen, mir nicht, weil ich diesen beiden nicht unterstelle, dass denen alles hier scheißegal ist.

    Endlich weg.

  214. @215:

    Der Ton macht die Musik. Abgedroschen, aber wahr. Unterhaltung über Inhalte und Standpunkte ist das Eine, dem Gegenüber die Kompetenz abzusprechen, ihn quasi zu entmenschlichen, etwas gänzlich Anderes. Dem Wort Diskussion ist nämlich das nicht unbedeutende Wörtchen Kultur beigefügt – und die sollte man doch wenigstens versuchen zu wahren, auch wenn es um das liebe Kind Fußball geht.

    Ich habe einfach ein Problem damit, wenn unsere Spieler als bemitleidenswerte Stümper und unsere Funktionäre als unwissende Trottel verunglimpft werden. Bei gleichzeitiger Überhöhung der Konkurrenz.

    Die Gründe für dieses Missverhältnis mal zu hinterfragen halte ich nicht für überflüssig. Sorry.

  215. ZITAT:

    “ Hier mal was Versöhnliches.

    Mein Gott, es gibt Unterhaltsameres als solche Schlappekicker und deren Hin- und Herverkaufe:

    http://www.welt.de/vermischtes.....chafe.html

    Das ist der große Unterschied zu unseren Spielern:

    Der hatte offensichtlich Spaß bei der ihm zugedachten Tätigkeit.

    Und siehe da: Mit happy-end !

  216. Also Gekas ist weg! Machen wir weiter!

    Oh schyce wenn wir alle loswerden, die ich auf meiner Liste (bei kurzem nachdenken) habe stehen wir ohne Vorstand, Trainer und 70% der derzeitigen Mannschaft da.

    …. Gutes Neues ….

    :-)

  217. ZITAT:

    “ Manchen mag es mit Meier und Köhler so gehen, mir nicht, weil ich diesen beiden nicht unterstelle, dass denen alles hier scheißegal ist. „

    Das weiß nur leider keiner.

  218. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Manchen mag es mit Meier und Köhler so gehen, mir nicht, weil ich diesen beiden nicht unterstelle, dass denen alles hier scheißegal ist. „

    Das weiß nur leider keiner. „

    Wenn dem Alex und dem Benny so viel an der Eintracht liegt, dann sollten die schnell einen neuen Vertrag bekommen! Ich schlage vor in der Abteilung Merchandise, Catering, mobiler Bierverkauf …

  219. Ich mag die KMH einfach net.

  220. Hatten wir den Balitsch heute schon? Falls sich jemand Hoffnung gemacht hat, muss er jetzt stark sein:

    Balitsch hat bei Nürnberg unterzeichnet.

  221. Dutt! Hatten wir schon vor 7 Std. (s. @108)

  222. Hat aber keinen interessiert.

  223. Übrigens auch Dich nicht.

  224. ZITAT:

    “ Landkreis Waldeck-Frankenberg in Mittelhessen?

    Dombrowski, du bist eindeutig übers Ziel hinaus geschossen.

    ;) „

    Nordhessen, Mittelhessen, Mittelalter, Waldeck-Frankenberg…alles dasselbe.

    Laut Wiki ist Mücke im Vogelsbergkreis die geografische Mitte Hessens.

    Gut, dann korrigiere ich mich: In Mittelhessen möcht ich nicht tot überm Zaun hängen.

  225. @207:

    Mit deiner Meinung habe ich keinerlei Probleme, nur mit der Art und Weise wie du diese häufig vorträgst. Das wird deinem Namensgeber nicht im Ansatz gerecht – und wieso genau du Region und Herkunft ins Feld führst, wirst wohl auch nur du wissen.

  226. @ 243, der mit der Region in Namen.

    Mein „Namensgeber“ ist dir also durch nüchterne Sachlichkeit aufgefallen?

    Dann wundert es mich allerdings nicht mehr, dass wir zwei beide denselben Sachverhalt gänzlich unterschiedlich bewerten.

    NFU – und nun ab in die Heia.

  227. Ich waer dann wiieder sowieit

  228. Ich auch. Passiert aber nix.

  229. Wahrscheinlich ūberhitzt,derzeit.

  230. Total überhitzt. Wo uns doch vor zwei Monaten noch der kälteste Winter (jemals) prophezeit wurde.

  231. Beim erfrieren faengt man ja erst an zu zittern und mit den Zähnen zu klappern bevor man dann gleichgūltig wegdämmert.ganz angenehm. Eigentlich doch ne nette Geste von den Verantwortlichen. Ich vvertrag ja auch die Hitz net mehr so gut setdem ich diese Hitzewallungen hab.

  232. Hitzewallungen? Dann geh doch einfach mal ne Runde spazieren. Draussen gibts Regenschauer bei angenehm kühlen 5 Grad.. ;-)

  233. Morgen,

    Hitzewallungen – das müssen die Wechseljahre sein…

    Und der Regen ist gut für die Kartoffeln…

    Mercato noch zu?

  234. Allerdings: Verkaufsoffener Sonntag in Frankfurt. Da geht doch was, oder?

  235. Ich glaube, ich gehe in den Zoo.

    Mal andere Gesichter sehen…

  236. morsche, ich probier mal etwas optimismus:

    warum eigentlich sollte es mit mo und rob nicht klappen?

  237. Weil im “ System “ Eintracht noch nie was geklappt hat. Das wird man dir hier schon noch beibringen tscha-bumm:-)

  238. ach heinz du hast ja recht, wie konnt ich nur vergessen, daß hier immer bei allen niemals nix klappt…

    muß wohl daran liegen, daß ich mich in urlaubsverdoofungsstimmung befinde :))

  239. ZITAT:

    “ Wagner Love! „

    Der ist auch gut , so rein vom Namen her.

    http://de.wikipedia.org/wiki/O.....lva_Medina

  240. Nach Veh dürfte kein Kaderspieler der ersten drei Ligen in der Halle spielen! Verletzungsgefahr!

    Sehr fahrlässig Köhler, Matmour, Bell …… spielen zu lassen.

  241. Matze ,wenn ich der Veh wäre, ich würde dich einwechseln. Ohne Flachs.

  242. Ich würde Matze zum Pressesprecher machen.

  243. Och, da is noch Luft nach oben:-)

  244. So. Drei Stunden rum. Irgenwas mercatomäßiges auf dem Radar?

  245. Nichts. Gar nichts. Nicht mal Mittelmäßigkeit.

  246. ZITAT:

    “ Ich hab was gefunden..

    http://www.transfermarkt.de/de.....98596.html

    Der hatte im Oktober Grippe. Was soll der uns bringen? Aber ich beobachte den in der Tat schon lange.

  247. Die Zeichen mehren sich, dass uns auch Langholz-Schorsch demnächst verlässt: *** (…) denn mit Georgios Tzavellas wird wohl in den nächsten Tagen ein weiterer griechischer Spieler die Eintracht verlassen. „Auch da tut sich was“, sagte Berater Paul Koutsoliakos, „aber noch ist es nicht konkret.“ ***

    http://www.wiesbadener-kurier......541933.htm

  248. So die Griechen sind weg…. welches Land kaufen wir als nächstes auf.

    CE irgendwelche Muränen auf den Radar ?

  249. Grippe. Natürlich. Gesucht wird nach dem Toupet in der Suppe. Ich sehe sie vor mir.. diese merkellesk heruntergezogenen Watzlefzen. Immer alles miesmachen. Man macht sich Gedanken sucht , findet, präsentiert neue Wege, einen Schwedoliener von Mancity, der nach Rotterdam ausgeliefert ist und einer Quote von 11 Toren in 12 Speielen . Und was kommt. Grippe..

    Dann doch lieber Helmes. Aufbruchstimmung geht anders!

  250. Wir sollten das Geld lieber sparen.

  251. Da stimme ich natürlich uneingeschränkt zu.

    „Im Trainingslager wird es für die Spieler wenig Freizeit geben.“

    Geiler Satz, oder? :-)

  252. Bamba ist verletzt.

    Den Bell hätte ich nicht spielen lassen – rein vom Feeling. Der war ja quasi Stammspieler seit der Bamba OP.

  253. Einen Schwedoliener hatten wir noch nicht.

    Macht zudem einen charakterlich einwandtfreien Eindruck.

  254. ot. Mir egal. Ich werde immer treu bleiben.

    http://www.bild.de/unterhaltun......bild.html

  255. Quetschemännsche

    ZITAT:

    „Der ist auch gut , so rein vom Namen her.

    http://de.wikipedia.org/wiki/O.....lva_Medina

    Ein würdiger Nachfolger für Caio.

    Wie kriegen wir den hin ? Veh kann einpacken.

  256. Die Frage ist, wann Chris Martin mal gedenkt, die 5% zu veröffentlichen.

  257. Finger weg von Omma Harsewinkels Sparstrumpf. Haus und Hof habt Ihr sie schon gekostet. Rotzlöffel!

  258. Ich lasse mich nicht provozieren

  259. *****WERBUNG*************************

    DEIN IKEA SONNTAG

    Verkaufsoffener Sonntag

    Wir verlängern dein Einkaufswochenende und laden dich und deine Lieben zu einem entspannten Sonntagsbummel ein. In gemütlicher Wochenendlaune Kannst du neue Einrichtungsideen entdecken, im IKEA Restaurant einen Kaffee genießen und neue Inspirationen finden. Dann sieht nicht nur dein Zuhause, sondern auch die nächste Woche gleich viel schöner aus!

    Komm am 8. Januar 2012 von 13 bis 19 Uhr zu IKEA Frankfurt. Das Restaurant öffnet ebenfalls um 13 Uhr für dich.

    ***********ENDE WERBUNG**********************

  260. „Wir haben einen im Kopf“

    Ailton hat seine Zusage für eine Teilnahme am „Dschungelcamp“ zurückgezogen haben und wird mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Er soll Torgarant werden und den unfähigen Gekas ersetzen.

  261. @Ed Kul [286]

    Ja, auf den Griechen-Paule kann Du Dich verlassen – immer.

  262. Suchst Du Stürmer, notfalls faule, frag doch mal bei Griechenpaule.

  263. ZITAT:

    “ Suchst Du Stürmer, notfalls faule, frag doch mal bei Griechenpaule. „

    :-))

  264. ZITAT:

    “ Nach Veh dürfte kein Kaderspieler der ersten drei Ligen in der Halle spielen! Verletzungsgefahr!

    Sehr fahrlässig Köhler, Matmour, Bell …… spielen zu lassen. „

    Ich würde gerne mal wissen, was der Herr STADA zu den Hallenauftritten gesagt hat / hätte.

  265. Linke Füße, Sturmgranaten, bei Griechenpaule gut beraten.

  266. Steife Kopfballungeheuer, bei Griechenpaule gar nicht teuer.

  267. Griechenpaule, Scoutingheld, schafft Tag und Nacht für unser Geld.

  268. 287 – war gestern mal wieder bei Stada. Halle interessiert da keine Sau. Z.Zt. plant man international.

  269. Knorpelzwist und Rückenstau,

    Griechenpaule macht nie blau

  270. ZITAT:

    “ Z.Zt. plant man international. „

    Leider Arbeitsplätze outsourcen statt CL mit der Eintracht planen.

    Ist der neue Sponsor evtl. ein anderer?

  271. 293 – bin bei der Stada zwar nur bis zum Pförtner gekommen, der mag die Eintracht allerdings und ist unbedingt FÜR eine Multimillionenpartnerschaft.

    Er hat mir sogar eine Provisionsvereinbarung unterschrieben. 15% sind keinesfals zu vie für meinen Einsatz.

  272. Ich bitte doch mal höflichst um Erläuterung wie man hier auf die Idee kommt die Spielweise von Helmes und Gekas gleichzusetzen. Zumindest Pepi Schmitt behauptet in der FAS das Gegenteil

  273. Generika und Provisionen –

    für Griechenpaul tät sich’s net lohnen.

    Drum dealt er statt mit Tranquilizern

    mit selbstsedierten Fußballreißern.

  274. Es soll da ein Youtube-Video geben, das sich vorzüglich zur abschließenden Psychoanalyse und Verurteilung eignet.

  275. @295

    Das Problem ist die Wortwahl.

    Man braucht keinen Ersatz für Gekas, sondern eine Alternative.

  276. Wir geben einen Gekas ab und bekommen doch 2 bessere, wurde mir so im Sommer versprochen

  277. Gibt es heute eigentlich keine lustige Pressemitteilung?

  278. ZITAT:

    “ Bei Schalke spielt aber Magaths Mannschaft. Und das recht gut. Unter dem dritten Trainer. „

    Sehe ich auch so!

  279. ZITAT:

    “ Gibt es heute eigentlich keine lustige Pressemitteilung? „

    Foto folgt:

    http://www.eintracht.de/eintra.....abteilung/

  280. @Ergänzungsspieler [291]

    Interessant, „international“ – also ganz oben festbeißen.

  281. Hat er festbeißen gesagt? O_O

  282. ZITAT:

    “ @295

    Das Problem ist die Wortwahl.

    Man braucht keinen Ersatz für Gekas, sondern eine Alternative. „

    Es geht nicht um Wortgeklingel, es geht mir um die Spielweise. Und da bekomme ich keine Antwort. Na. Wird wohl einen Grund haben.

  283. Einen Leader brauchen wir. Einen der vorneweg geht und die Jungs motiviert und mitreisst, wenn es drauf ankommt. Halt nen richtigen Typen a la Schur…

    Wollt ich nur nochmal gesagt haben.

  284. Meine Güte, irgendeiner aus dem Magath-Kader wird ja wohl geradeaus laufen können.

    Wer schaut sich eigentlich unseren großen Bruder um 14:00 an? Ich befürchte, da gibt es echten Fußball zu sehen.

    Wie lang noch bis gegen Aue?

  285. Ahnungslos wie ich bin, fand ich den Helmes immer klasse. Dynamisch, beweglich, aus jeder Lage torgefährlich.

    Irgendwie kam er aber nach seiner Knieproblemlage nie mehr so richtig in Tritt.

    Skepsis seiner Verpflichtung gegenüber ist also nicht gekaesken Ursprunges sondern eher bezüglich seines eventuell bereits überschrittenen Karrierezenits.

    Das ist meine unkundige Meinung, Gründelsche.

  286. ZITAT:

    “ Gibt es heute eigentlich keine lustige Pressemitteilung? „

    Es geht doch nichts über die richtige PR-Arbeit:

    http://www.welt.de/politik/aus.....enie.html#

  287. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibt es heute eigentlich keine lustige Pressemitteilung? „

    Foto folgt:

    http://www.eintracht.de/eintra.....abteilung/

    Hihihi. Nur nett zu hastisch, Eile mit Weile.

  288. 310

    „Genie des Genies“ – darauf muss man auch erst mal kommen.

  289. 306

    Ich habe keine gute Meinung über Helmes. Klar, wenn er on fire ist, dann trägt er das Team alleine.

    Allerdings habe ich schon zu viele Spiele von ihm gesehen, in denen er öfter Richtung Tor schießt als passt.

    Kennst du dieses Fußball-Spiel, wo die Spieler eine Mulde um sich haben, damit der Ball da liegenbleibt?

    So ist Helmes an schlechten Tagen. Steht, wartet bis der Ball in seinem kleinem Radius ist und dann zieht er ab.

  290. @309

    Das ist wenigstens mal ne Begründung

  291. Helmes ist Budget-Poldi. Ebenjener ist auch stinkfaul, taktisch völlig unfähig, läuft nicht, arbeitet nicht nach hinten und muß am Tag zehnmal gesagt bekommen, wie toll er ist. Gilt trotzdem kurioserweise als Star mit zweistelligem Millionenwert.

    Und nochmal: wer laufende Verträge nicht unter 4 Mio Jahresgehalt hat, wird hier unter den gegebenen „Voraussetzungen“ niemals Thema sein.

  292. Poldi hat sich die letzten Jahre extrem verbessert. Unter Solbakken ist er noch besser geworden. Auf dem Platz einer der besten Spieler der BuLi. Meine Meinung.

  293. Weniger als 400.000. Soviel Geld habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....05700.html

    Bestimmt ein gutes Geschäft

  294. Naja 400TEUR für ein halbes Jahr, macht -laut Milchmädchen- 1,6 Mio für einen 2-Jahresvertrag. Insofern haben wir die Natter -relativ gesehen- mit Gewinn verkauft und dies obgleich er 2 Jahre älter ist und damit weniger Goodwill besitzt. Dadurch können wir indirekt noch mal eine Mille ausbilanzieren und haben somit an Gekas das 2,5 fache verdient. Er ist einfach ein Fuchs, der Heribert;)

  295. @319

    Was ist das denn umgerechnet in Toren? Ach vergiß es einfach. Auf Tore kommt es ja nicht so an beim Fußball.

  296. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @295

    Man braucht keinen Ersatz für Gekas, sondern eine Alternative. „

    Es geht nicht um Wortgeklingel, es geht mir um die Spielweise. Und da bekomme ich keine Antwort.“

    Das ist kein Wortgeklingel, das ist ein unterschied.

    Ein bloßer Ersatz für Gekas (z.B. Helmes) ersetzt das ausrechenbare „System Gekas“ lediglich durch ein ebenso ausrechenbares „System Helmes“.

    Das ist keine Alternative.

    Lieber ein nicht so Arrivierter, Jüngerer mit breiterem Einsatzradius, um mit den Mitspielern etwas mehr Überraschungsmoment zu erzeugen; um nicht so ausrechenbar zu sein.

    Fraglich ist nur, ob er hierzu genug Geduld, Traute und Bereitschaft gibt.

  297. Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile….

  298. 400TEUR + eingespartem Gehalt.

    Reicht das für ein halbes Jahr Lakic?

  299. ZITAT:

    “ Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile…. „

    :-)

  300. City geht gerade unter. 0-3 nach 43min.

    Allerdings auch zu zehnt, Kompany Rot. Ich hätte noch nicht mal Foul gepfiffen.

  301. ZITAT:

    “ Weniger als 400.000. Soviel Geld habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....05700.html

    Bestimmt ein gutes Geschäft „

    Jetzt, wo sich abzeichnet, dass es doch klappen wird, überbekommt mich doch eine gewisse Wehmut. Mir wäre es lieber gewesen, er hätte in der Rückrunde genauso viele Tore geschossen wie in der Vorrunde (nach den Chancen wäre dies zumindest annähernd möglich gewesen) und wir wären jetzt da, wo Gladbach ist und hätten ihn nicht vom Hof jagen müssen.

  302. Und das, liebe Kinder, ist der Grund, warum der Antichrist seinerzeit unbedingt Altintop behalten musste. Die nackte Angst davor, was stattdessen noch genehmigt wird, wenn überhaupt.

  303. ZITAT:

    “ City geht gerade unter. 0-3 nach 43min.

    Allerdings auch zu zehnt, Kompany Rot. Ich hätte noch nicht mal Foul gepfiffen. „

    Es heißt doch immer, da würde großzügiger gepfiffen als bei uns!?

  304. Wir haben also den falschen Kooperationspartner. Gute Nacht

  305. ZITAT:

    “ Mercato! Im MTZ. „

    Was gibts denn im Taunus? Heu und Stroh?

  306. Auch. Wichtiger aber: Der Bachelor auf RTL. Hatte ich verpasst. Zum Glück läuft gerade die Wiederholung.

  307. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mercato! Im MTZ. „

    Was gibts denn im Taunus? Heu und Stroh? „

    Taunus?

    Nix!

    Alles unwichtig da.

  308. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ City geht gerade unter. 0-3 nach 43min.

    Allerdings auch zu zehnt, Kompany Rot. Ich hätte noch nicht mal Foul gepfiffen. „

    Es heißt doch immer, da würde großzügiger gepfiffen als bei uns!? „

    Naja, 2:3 noch 25 togo

  309. Noch ein Hochlicht um 1755 auf S1:

    HSV gegen den Retter Club aus Belgiens. Hauptstadt.

  310. Was könnte ein mittelmäßiger deutscher Torwächter doch bei ManU viel Geld verdienen.

  311. Unglaubliche zweite Hälfte von City. Kolarov ist dank seiner Position schon kurz vor der Weltklasse.

    Und der Schiri mal wieder…

    Naja, FA= Fergie’s association.

  312. ZITAT:

    “ Was könnte ein mittelmäßiger deutscher Torwächter doch bei ManU viel Geld verdienen. „

    Der Engländer ( sic) ist halt der rechtsirrigen Meinung, das Tore das Salz in der Suppe eines Fußballspiels darstellen.

  313. „Rechtsirrig“. Da bricht er durch, der Jurist.

  314. ZITAT:

    „Jetzt, wo sich abzeichnet, dass es doch klappen wird, überbekommt mich doch eine gewisse Wehmut. Mir wäre es lieber gewesen, er hätte in der Rückrunde genauso viele Tore geschossen wie in der Vorrunde (nach den Chancen wäre dies zumindest annähernd möglich gewesen) und wir wären jetzt da, wo Gladbach ist und hätten ihn nicht vom Hof jagen müssen. „

    hätte. wäre. wären. hätten. Zuviel Irrealis und Potentialis.

    Gut, dass er weg ist und die Eintracht sogar noch Kohle für den Standfußballer bekommen hat!!!

  315. Don’t encourage the kids.

  316. Friend bleibt. Sagt Hübner. Na also.

  317. ZITAT:

    “ Friend bleibt. Sagt Hübner. Na also. „

    Kracher. Quasi der erste Neuzugang. So kanns weitergehen

  318. Kittel nicht vergessen. Quasi besser als Özil. Sagt der verhinderte Retter.

  319. ZITAT:

    “ Friend bleibt. Sagt Hübner. Na also. „

    Hast Du mit Ihm telefonieren lassen?

  320. ZITAT:

    “ Friend bleibt. Sagt Hübner. Na also. „

    Dann kommt vielleicht doch eher eine Verstärkung im Mittelfeld.

  321. ZITAT:

    “ Kittel nicht vergessen. Quasi besser als Özil. Sagt der verhinderte Retter. „

    Stimmt, den vergesse ich immer, wo spielt der eigentlich? Ist das ein 10er :-)

  322. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Friend bleibt. Sagt Hübner. Na also. „

    Kracher. Quasi der erste Neuzugang. So kanns weitergehen „

    Boaah … ein echter Knaller! Das eröffnet ganz neue Perspektiven. Veh wird das hoffentlich auch so sehen und das Spiel der Mannschaft entsprechend umstellen: Lang‘ und hoch nach vorn auf den Fast-zwei-Meter-Mann, Kopfball … Toooor! Und bei den Standards erst … eine Waffe!

    Ach … das ist sooo schön. Wieder ein Grund sich zu freuen.

  323. Der Bundespräsident sagt man müsse durch das Stahlgewitter gehen. Ich finde dass trifft auch auf uns zu. Ein wenig Demut täte uns gut.

  324. @Stefan: Das ganze Jahr 2011 war eine einzige Demütigung. Wieviel davon denn noch???

  325. Auf sieben fette Jahre folgen sieben magere.

  326. jetzt mal dahingestellt ob es gut oder schlecht war die natter ziehen zu lassen, für einen stürmer mit seiner trefferquote sind dreihundertfuffzich tauis im heutigen fussballbusiness leider nur der berühmte appel und das ei.

    man war wohl etwas nervenschwach beim zocken.

  327. Pfffffff. Trefferquote. Da ist Hoffer besser.

  328. ZITAT:

    “ jetzt mal dahingestellt ob es gut oder schlecht war die natter ziehen zu lassen, für einen stürmer mit seiner trefferquote sind dreihundertfuffzich tauis im heutigen fussballbusiness leider nur der berühmte appel und das ei.

    man war wohl etwas nervenschwach beim zocken. „

    Wolltest Du nicht tauchen gehen im Urlaub?

  329. Jünger war zumindest ein Intellektueller. Und Eier hatte er auch . Beides Qualitäten die Herrn Wulff leider abgehen.

  330. ZITAT:

    “ Pfffffff. Trefferquote. Da ist Hoffer besser. „

    Und die 80 Tore die der Rest der Mannschaft jetzt schießt.

  331. ZITAT:

    “ Auf sieben fette Jahre folgen sieben magere. „

    Unsere 7 fetten Jahre waren von 1990 bis 1994. Seitdem sind wir mausetot..

  332. Veh scheint ja recht glücklich mit der Abgabe von Gekas. Also wars wohl nur zum Teil eine buchhalterische Entscheidung.

  333. Sieben fette Jahre. Denk an mich, Holger. Rechne sieben Jahre zurück.

  334. Jetzt wo Gekas weg ist wird R’n’R Wulff nicht mehr lange zu halten sein.

  335. ZITAT:

    “ Sieben fette Jahre. Denk an mich, Holger. Rechne sieben Jahre zurück. „

    Pro Weltuntergang jetzt.. ;-)

  336. ZITAT:

    “ Sieben fette Jahre. Denk an mich, Holger. Rechne sieben Jahre zurück. „

    Du bist ja wohl der allerletzte um zu beurteilen was FETT ist. Fett war für dich die Erringung des Peter Rossegger Gedächtnis- Cups 1985.

    Das einzige was diesem Land und dieser Liga noch hilft ist ein Militärputsch. Angeführt von mir.

    Oberst Gründel wie einst Tejero im panischen Parlament. Das wär ein Spaß.

    Murmel machste mit?

  337. @362 Vergleichsweise fett schon.

    Bis 95 – sehr gute Jahre

    bis 2002 – Chaos

    ab 2003 – 2010 eine gewisse Stabilität

    seit 2011 ???

  338. ZITAT:

    Oberst Gründel…. „

    Du bist zu bescheiden, deshalb dienst Du auch unter dem Generalfeldmarschall concordia-eagle.

  339. Lakic ist nicht mit ins Trainingslager der Wolfsburger. Auf magere Jahre wir uns einstellen sollten.

  340. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Oberst Gründel…. „

    Du bist zu bescheiden, deshalb dienst Du auch unter dem Generalfeldmarschall concordia-eagle. „

    Feldwebel Murmel, alles waüber Oberst ist sofort liquidieren. Mittels Dujardeng

  341. Kurze Frage an die FAS Leser in dieser Runde:

    Wann habt Ihr schon einmal ein so zwischen finanzieller und sportlicher Sicht ausgewogenes Interview von einem unserer Führungskräfte gelesen? Nein, kein HB bashing beabsichtigt, sondern einfach nur so eine Frage….

  342. Thorsten was meinst Du?

  343. @Lajos: Meine Bilanz sieht so aus:

    bis 95 – gute Jahre (aber zweimal extrem sinnlos Meisterschaften verschenkt)

    bis 2002 – Chaos

    ab 2003 – 20007 eine gewisse Stabilität (auf mittelmässigem bis schlechtem Niveau)

    2008 – 2010 strategische Fehlentscheidungen

    seit 2011 – Peinlichkeiten und Fehlleistungen en masse

  344. ZITAT:

    “ Lakic ist nicht mit ins Trainingslager der Wolfsburger. Auf magere Jahre wir uns einstellen sollten. „

    Lakic. Dessen Opa ist ja mit meinem verwandt, der hatte eine Großcousine angeheiratet, die hieß Lakov geborene Hadji aus Temeschwar. Da haben wir also den lange vermißten Rumänen

  345. ZITAT:

    “ Thorsten was meinst Du? „

    Das Interview mit Watzke meine ich, wünschte sowas reflektiertes mal bei uns zu hören und zwar über alle Zuständigkeitsgrenzen hinweg.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Thorsten was meinst Du? „

    Das Interview mit Watzke meine ich, wünschte sowas reflektiertes mal bei uns zu hören und zwar über alle Zuständigkeitsgrenzen hinweg. „

    Ja. Habs gelesen. Frustrierend. Aber wiegesagt. Sieben magere Jahre. Hauptsache wir halten den FSV ( Frankfurt..) und Darmstadt auf Distanz. Da bin ich doch mal optimistisch.

  347. ZITAT:

    “ Auf sieben fette Jahre folgen sieben magere. „

    Sach das ma dem Uli Hoeneß.

  348. @376 Geht dem FCBäh auch so. Bei denen bedeuten magere Jahre solche, in denen weniger als 2 Titel gewonnen werden.

    Bei uns haben in den letzten 20 Jahren fette Jahre Erstligazugehörigkeit bedeutet, magere Jahre Fahrstuhl. Wir müssen dahin kommen, dass in den mageren Jahren der Klassenerhalt geschafft wird.

  349. @377 Natürlich in der ersten Liga.

  350. @377

    Danke. Das Gift hat endlich gewirkt. Ich kann nicht glauben was ich da lese.

  351. Hallo Stefan,

    kurze Frage: ich habe einen kleinen Beitrag zum Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig verfasst. Wie kann ich Dir den zukommen lassen?

    Gruß

    mio

  352. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Thorsten was meinst Du? „

    Das Interview mit Watzke meine ich, wünschte sowas reflektiertes mal bei uns zu hören und zwar über alle Zuständigkeitsgrenzen hinweg. „

    Ja. Habs gelesen. Frustrierend. Aber wiegesagt. Sieben magere Jahre. Hauptsache wir halten den FSV ( Frankfurt..) und Darmstadt auf Distanz. Da bin ich doch mal optimistisch. „

    Die Dortmunder haben in den vergangenen Jahren tatsächlich verdammt viel richtig gemacht.

    Allein wenn ich daran denke, dass Subotic, Hummels, Kagawa und Barrios in etwas die gleichen Kosten verursacht haben dürften, wie Caio, Fenin, Bellaid und Korkmaz.

    Und auch wirtschaftlich sieht es bei denen mittlerweile wieder ziemlich ordentlich aus.

  353. @379 Hast Du auch verstanden, was Du da gelesen hast ?

    In den MAGEREN Jahren Klassenerhalt, in den FETTEN Jahren natürlich was anderes. So sieht es bei den meisten erfolgreichen Vereinen der Liga aus.

  354. @mio

    Stefan ät blog-g punkt de

  355. wenn sich das gerücht realisieren würd´, daß lakic kommt, frage ich mich schon warum der rob friend nie eine echte chance gekriegt hat, man ihn trotzdem nicht abgeben, aber schon wieder einen dritten stürmer vor die nase setzen will.

    ps@thorstenw (356)

    bin für heute schon wieder von den rochen und drückern zurück und kann dich deshalb dank weltweitem netz mit meinen sottisen nerven :))

  356. @ Lajos.

    Nein. Ich bin begriffsstutzig. Manchmal aus Prinzip. NfU

    @CE

    Ordentlich ist wohl die Untertreibung des Jahres.. Aber auch bei der anderen Borussia isses lustig.

  357. ZITAT:

    “ @ Lajos.

    Nein. Ich bin begriffsstutzig. Manchmal aus Prinzip. NfU

    @CE

    Ordentlich ist wohl die Untertreibung des Jahres.. Aber auch bei der anderen Borussia isses lustig. „

    Genau das zeigt aber, dass man mit den richtigen Leuten in den richtigen Positionen durchaus etwas zum Positiven ändern kann.

    Das gibt mir ab 2014 Hoffnung.

  358. Was ist denn 2014?

  359. Sieben Jahre, ihr Narren. Sieben. Nicht zweieinhalb.

  360. Uiuiui, drübbe ist das vollständige Mod-Heer aufgefahren.

    Ob da was im Busch ist?

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ Lajos.

    Nein. Ich bin begriffsstutzig. Manchmal aus Prinzip. NfU

    @CE

    Ordentlich ist wohl die Untertreibung des Jahres.. Aber auch bei der anderen Borussia isses lustig. „

    Genau das zeigt aber, dass man mit den richtigen Leuten in den richtigen Positionen durchaus etwas zum Positiven ändern kann.

    Das gibt mir ab 2014 Hoffnung. „

    yep. Darauf einen Waldler

  362. 354

    ZITAT:

    “ …man war wohl etwas nervenschwach beim zocken. „

    Zocken ist nicht jedermanns Ding. Wäre mir aber auch nicht allzu gewiss, dass es möglich gewesen ist, für Gekas mehr zu bekommen. Der vermeintlich hohe Transfermarktwert des Eintracht-Kaders ist ja sowieso nur ein Fetisch für die Hardcore-Fans.

    Und immerhin spart die Eintracht nun auch des Griechen Gehalt.

    Aber noch sind die 350 ja noch nicht überwiesen; HB muss erst am Montag auf die Sparkasse, um nachzugucken.

    Erst dann ist von einem endgültigen Wechsel die Rede. (cons.)

  363. @388 Wenn Dir an den Sieben so gelegen ist, kann man ja erst nochmal für 3 Jahre eine Fehlbesetung anheuern.

  364. 2012 is doch eh weltuntergang, und wenn der wiederaufstieg geklappt hat, sterben wir doch zur winterpause 2012 zufridde wieder zurück im oberhaus.

  365. 381 Da brauchst aber auch einen entsprechenden Trainer

  366. ZITAT:

    “ 381

    Da brauchst aber auch einen entsprechenden Trainer „

    Durchaus.

  367. ZITAT:

    “ Uiuiui, drübbe ist das vollständige Mod-Heer aufgefahren.

    Ob da was im Busch ist? „

    Kommt sicher gleich wieder eine bahnbrechende PRessemitteilung.

  368. ZITAT:

    “ Was ist denn 2014? „

    2014 laufen die Verträge von Bruchhagen, Köhler und Meier aus.

  369. 397. Kann nur besser werden.

  370. König der Verpisser meldet sich zum Dienst, Oberst Gründel.

  371. „Im Trainingslager wird es für die Spieler wenig Freizeit geben.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....43052.html

  372. ZITAT:

    “ „Im Trainingslager wird es für die Spieler wenig Freizeit geben.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....43052.html

    und:

    „Wir wollen an den konditionellen Grundlagen arbeiten, die uns durch die Rückrunde tragen sollen,….“

  373. 402

    „wollen“

  374. ZITAT:

    “ 402

    „wollen“ „

    Da muss er auch net viel machen. Profis zehren ein Weilchen von ihrer antrainierten Grundausstattung.

  375. Leute, Leute, Ihr habt mir immer vorgeworfen ich soll Funkel in Ruhe lassen. Eure Fixierung auf Skibbe ist ja viel schlimmer.

  376. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Im Trainingslager wird es für die Spieler wenig Freizeit geben.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....43052.html

    „Wir wollen an den konditionellen Grundlagen arbeiten, die uns durch die Rückrunde tragen sollen,….“ „

    272

  377. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 402

    „wollen“ „

    Da muss er auch net viel machen. Profis zehren ein Weilchen von ihrer antrainierten Grundausstattung. „

    Für die Rückrunde sollte es reichen. Lustig wird’s dann in der neuen Saison.

  378. ZITAT:

    “ Leute, Leute, Ihr habt mir immer vorgeworfen ich soll Funkel in Ruhe lassen. Eure Fixierung auf Skibbe ist ja viel schlimmer. „

    Funkel hat auch keine verbrannte Erde hinterlassen.

  379. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile…. „

    :-) „

    So eine Strohfeuer-Hinrunde unter Skibbe hat ja doch nachhaltige Wirkung, wie man lesen kann. Freut mich für euch, daß ihr doch so einen befriedigenden Rückblick habt.

    Oder geht es doch nur darum, die nächsten Kandidaten als Tasmanen auszugucken..

  380. ZITAT:

    “ Ansichtssache „

    Danke, die größten Nullen kamen doch unter Funkel.

  381. @ 406

    ZITAT:

    “ ..

    272 „

    Hab´ ich nicht gesehen; und überhaupt: wo ist da der Beleg? Beim Gründel lässt Du alles durchgehen. Meinesgleichen rackert sich ab, zitiert sauber und ist doch nur geduldet. Harte ungerechte Blog-Welt.

  382. @411 Deshalb hat Skibbe ja auch so ein erfolgreiches erstes Jahr hinlegen können.

  383. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile…. „

    :-) „

    So eine Strohfeuer-Hinrunde unter Skibbe hat ja doch nachhaltige Wirkung, wie man lesen kann. Freut mich für euch, daß ihr doch so einen befriedigenden Rückblick habt.

    Oder geht es doch nur darum, die nächsten Kandidaten als Tasmanen auszugucken.. „

    Wann habe ich Gekas als Tasmanen bezeichnet. Ich warte.

  384. ZITAT:

    “ @411 Deshalb hat Skibbe ja auch so ein erfolgreiches erstes Jahr hinlegen können. „

    Im ersten Jahr Skibbe kamen Franz, Schwegler und später im Jahr Altintop, alle drei waren aber ziemlich wichtig im Team.

    Drei gute Spieler reichen aus, wie Mainz letzte Saison gezeigt hat.

  385. Das ist gut; damit kann man sie treffen….

    http://www.spiegel.de/politik/.....67,00.html

  386. @415 Wenn die drei + Skibbe alles so stark verbessert haben, was vorher nix getaugt hat, warum sind sie dann abgestiegen ?

    Ich würde ja viel eher vermuten, dass der zu Funkels Zeiten verpflichtete Spycher viel wichtiger war, aber das passt wohl nicht in dein Weltbild.

  387. Und dies noch, als Lektüretipp in Sachen Grüß-August; hübsch geschrieben:

    „Wer im TV-Interview etwas von mündlichen Verträgen und “Handschlagqualität” bei Hypothekendarlehen erzählt, hält zumindest jeden Häuslebauer für einen Lüneburger Torfkopf. Wer nach 30 Jahren in der Politik sein Verhältnis zu dem Medien neu justieren will, hat entweder sein Stammhirn auf Werkseinstellung zurückgesetzt oder glaubt, mit solchen Sprüchen durchzukommen. Wer allen Ernstes eine Geschäftsbeziehung bestreitet, weil er eine halbe Million nur von der Ehefrau des Nachgefragten geborgt hat, der überbietet jede Tüll-Gardine an Fadenscheinigkeit. Wer darauf verweist, dass er ohne jede Einarbeitungszeit ins höchste Staatsamt gekommen sei, der verdient freilich unser Mitgefühl, weil all seine Amsvorgänger zuvor bekanntlich das Wochenend-Seminar: “Bundespräsident – Erste Schritte” und “Bellevue – 100 Tipps für Amtsanwärter” absolviert haben.“

    http://ralfschuler.wordpress.c.....che-grose/

  388. Spycher? Warum werde ich gerade so müde?

  389. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile…. „

    :-) „

    So eine Strohfeuer-Hinrunde unter Skibbe hat ja doch nachhaltige Wirkung, wie man lesen kann. Freut mich für euch, daß ihr doch so einen befriedigenden Rückblick habt.

    Oder geht es doch nur darum, die nächsten Kandidaten als Tasmanen auszugucken.. „

    Wann habe ich Gekas als Tasmanen bezeichnet.

    Ich warte. „

    Hab ich das geschrieben ?

  390. Skibbe, Gekas, Tasmania. Booorange.

    Mir egal, wie viel Tore ein Stürmer schießt. Der soll einfach gut spielen, siehe Hanke. Selbst Toni Kroos hat extrem wenige Scorer-Punkte und das als OM bei den Bayern.

  391. @421 Es wird gerne vergessen, dass Fussball ein Mannschaftsspiel ist.

  392. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Spycher? Warum werde ich gerade so müde? „

    Vielleicht weil auch du unter seiner Mitwirkung beruhigt schlafen konntest..

  393. Ihr habt das alles immer noch nicht verstanden. Der perfide Rechtsabweichler Hölzenbein hat das Vertrauen des Großen Vorsitzenden mißbraucht und dem treuen Genossen Funkel die ihm zustehenden Ernteerlöse zerstört und so dessen Verbannung in die Uranminen erreicht, woraufhin das erstarkte Politbüro den Verräter Skibbe mitsamt mehrerer Agenten Alan Dulles‘ installierte, die am Tag X ihren Vernichtungsplan umgesetzt haben. Es liegt jetzt an den aufrichtigen Arbeitern & Bauern, die letzten Reste der bourgeoisen Verschwörung restlos auszumerzen. Wer immer ganze Sätze bilden kann, ist den roten Garden zu übergeben und der sofortigen Umerziehung zuzuführen. Alle Anstrengungen sind jetzt darauf zu richten, die Reine Lehre des Großen Vorsitzenden zum einzig zulässigen Gedankengut zu machen. Nur so kann er uns ins Paradies führen.

  394. ZITAT:

    “ Skibbe, Gekas, Tasmania. Booorange.

    Mir egal, wie viel Tore ein Stürmer schießt. Der soll einfach gut spielen, siehe Hanke. Selbst Toni Kroos hat extrem wenige Scorer-Punkte und das als OM bei den Bayern. „

    Komisch, bei Gekas sind Tore nicht wichtig, sondern wie er spielt, aber wenn ich was gegen Meier sage werden mir seine Tore vorgehalten.

    Kein Wunder, dass immer das Pipi Langstrumpf Lied angestimmt wird. Ihr macht euch echt die Welt wie sie euch gefällt.

  395. Schweissfuss, ich glaube du versehst es wirklich nicht. Ich bin mir sogar ziemlich sicher. Du solltest einfach mal hinschauen. Fang am besten in der Kreisklasse an.

  396. @Lajos_Detari:

    Spycher war klasse. In vielerlei Hinsicht. Aber so einer ist eben nicht spektakulär genug, steht den Gourmetansprüchen diametral gegenüber. Den kannst du nicht als Qualität verkaufen. Entspricht nicht der Kragenweite des Tabellenzehnten, aber gefühlt Tabellendritten, der Ewigen Bundesligatabelle.

  397. Ich höre Hochzeitsglocken. Darauf eine Extrascheibe Brot!

  398. ZITAT:

    “ Schweissfuss, ich glaube du versehst es wirklich nicht. Ich bin mir sogar ziemlich sicher. Du solltest einfach mal hinschauen. Fang am besten in der Kreisklasse an. „

    Ihr solltet alle mal öfter mit Fans von Erstligisten reden, was die so über unsere Spieler sagen und denken vor allem über Heriberts „Kern“. Anstatt mir mit Kreisklasse zu kommen.

  399. ZITAT:

    “ @Lajos_Detari:

    Spycher war klasse. In vielerlei Hinsicht. „

    Als Kapitän eventuell. Als Spieler, der sehr oft die meisten Ballkontakte hatte, sind drei Vorlagen und kein Tor in fünf Jahren Bundesliga selbst für einen Verteidiger eher suboptimal.

  400. ZITAT:

    “ Kurze Frage an die FAS Leser in dieser Runde:

    Wann habt Ihr schon einmal ein so zwischen finanzieller und sportlicher Sicht ausgewogenes Interview von einem unserer Führungskräfte gelesen? Nein, kein HB bashing beabsichtigt, sondern einfach nur so eine Frage…. „

    Was hat der Watzke eigentlich vor seiner BVB-Zeit gemacht? War der vorher auch schon im Budesliga-Bereich tätig?

  401. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schweissfuss, ich glaube du versehst es wirklich nicht. Ich bin mir sogar ziemlich sicher. Du solltest einfach mal hinschauen. Fang am besten in der Kreisklasse an. „

    Ihr solltet alle mal öfter mit Fans von Erstligisten reden, was die so über unsere Spieler sagen und denken vor allem über Heriberts „Kern“. Anstatt mir mit Kreisklasse zu kommen. „

    Und du solltest dir halt mal ein Spiel anschauen. So ganz in echt, ohne beschränkenden TV-Ausschnitt.

  402. ZITAT:

    Was hat der Watzke eigentlich vor seiner BVB-Zeit gemacht? War der vorher auch schon im Budesliga-Bereich tätig? „

    Nö. Kein Kind der Bundesliga, kein Stallgeruch, nix.

  403. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schweissfuss, ich glaube du versehst es wirklich nicht. Ich bin mir sogar ziemlich sicher. Du solltest einfach mal hinschauen. Fang am besten in der Kreisklasse an. „

    Ihr solltet alle mal öfter mit Fans von Erstligisten reden, was die so über unsere Spieler sagen und denken vor allem über Heriberts „Kern“. Anstatt mir mit Kreisklasse zu kommen. „

    Und du solltest dir halt mal ein Spiel anschauen. So ganz in echt, ohne beschränkenden TV-Ausschnitt. „

    Da war ich mehr als einmal und habe jedesmal gesagt, nie wieder, sogar bei Auswärtsspielen.

  404. Verschwörungstheorie allez!

    Sky schneidet den Meier schlecht.

    Macht der Watzke nicht schusssichere Westen?

  405. Ferner hatte Spycher Knorpel. Das wird ja bei uns leicht übersehen.

  406. “ nie wieder“

    könntest du das hier nicht auch mal sagen?

  407. Dann bestätigst du ja meine Vermutung, schweißfuß. Du verstehst es einfach nicht. Da kann man dann leider wenig machen.

  408. @430:

    Er hat die Außenverteidiger-Position eben defensiv interpretiert – mit dem Vorteil, dass dort hinten in der Regel wenig angebrannt ist. Dass die Scorerpunkte für den Zeitraum arg wenig sind, ist sicher richtig. Trotzdem: Als Kapitän, als Typ und auch als Sportler fehlt er dieser Truppe wie kaum ein anderer. Ich wüsste jedenfalls nicht, welcher Abgang uns auf Sicht mehr geschwächt hat als seiner. Ein gesunder Amanatidis, ein gesunder Chris – ok, aber die waren selten unverletzt.

  409. Übrigens ist das, was schweissfuß behauptet, schlicht verkehrt. Jene von ihm so verachteten Spieler sind durchaus geachtet. Über einen Meier hörst und liest du unter Fans und in den Sportteilen der Zeitungen/Sendungen gemeinhin viel Gutes, bspw.

    Aber für das eigene Argumentationsmuster ist sowas nicht förderlich. Unsere Schlechten heißen nicht Meier und Köhler. Da gab es und gibt es ganz andere – und das ist seit 2004/2005 konstant so.

  410. Mensch Spycher. Jetzt erinner ich mich wieder genau.

    War ein Schweizer.

  411. ZITAT:

    “ Lakic ist nicht mit ins Trainingslager der Wolfsburger. Auf magere Jahre wir uns einstellen sollten. „

    Ruhig Blut. Der geht doch zum VFB.

  412. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lakic ist nicht mit ins Trainingslager der Wolfsburger. Auf magere Jahre wir uns einstellen sollten. „

    Ruhig Blut. Der geht doch zum VFB. „

    Puh.

  413. ZITAT:

    “ Dann bestätigst du ja meine Vermutung, schweißfuß. Du verstehst es einfach nicht. Da kann man dann leider wenig machen. „

    Gut, dann will ich Dir Deine Meinung lassen, aber warum gab es einen Markt für jeden mehr oder minder begabten Profi von uns? Chris, Spycher, Ochs, Teber, Russ, Franz, selbst Oka und Ama als er noch fit war und beinahe Caio.

    Nur über 2 Stammspieler ist nie was bekannt geworden, warum?

  414. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile…. „

    :-) „

    So eine Strohfeuer-Hinrunde unter Skibbe hat ja doch nachhaltige Wirkung, wie man lesen kann. Freut mich für euch, daß ihr doch so einen befriedigenden Rückblick habt.

    Oder geht es doch nur darum, die nächsten Kandidaten als Tasmanen auszugucken.. „

    26 Punkte in 17 Spielen halte ich nicht für ein Strohfeuer – das mal vorab. Und als Tasmanen habe ich hier noch keinen Spieler bezeichnet, da ich mit diesem Ausdruck nichts anfangen kann – das mal hinterher.

    So und nun zu Gekas: Ich stelle schlicht und ergreifend fest, dass wir unseren torgefährlichsten Stürmer abgeben haben und dies ist momentan nichts, was mich zu Jubelarien animiert. Es mag sein, dass er sich nicht im Team eingeordnet hat und ein Egoist war. Aus diesem Grund kann ein Verkauf für das Mannschaftsgefüge von Vorteil sein, aber das kann ich nicht beurteilen und auch vermeindliche Insider ergehen sich hier ja mehr in Andeutungen. Aber gut, so what. Das vielzitierte System Gekas halte ich jedenfalls für ein fadenscheiniges Argument. Gekas hat fast alle Tore im Strafraum erzielt. Und in selbigen kann ich mit Langhölzern flanken und hoffen oder aber, gerne über außen und die Grundlinie, hinein kombinieren. Wenn letzteres ausbleibt haben imo alle anderen mehr schuld, als der Namensgeber des Systems.

    Das hier kein falscher Eindruck entsteht: Ich kritisiere den Verkauf nicht, aber diese komische Freude darüber erschließt sich mir eben auch nicht.

  415. @445 Napoli.

    Danke für wirklich JEDE dieser Zeilen !

  416. @444 Die Graupen Grabowski und Hölzenbein konnten wir auch nie verkaufen. Wahrscheinlich war für die auch kein Markt da.

  417. @445

    mit

  418. @445 Du hast des Pudels Kern schön getroffen.

  419. @447.

    Sehr schön der ein unterstellt Unwissenheit und der andere vergleich Äpfel mit Birnen.

    Beides macht man, wenn einem die Argumente ausgehen.

    Dann wird man unsachlich und persönlich.

  420. @445

    Stöhn… grunz…

    Wie wir Primaten uns halt mitteilen

  421. Idrissou, Hoffer, Friend, Alvarez, Korkmaz, Matmour

    Man kann das nicht oft genug wiederholen.

  422. „Beides macht man, wenn einem die Argumente ausgehen.“

    Gnihihi. Sprach der Meister der Beweisführung.

  423. So und jetzt genug Gekas. Bella Italia soll mir den tristen Wintersonntag erhellen. Jetzt versuche ich mich an der Planung einer Reise durch Kampanien -vor allem das Cilento- und ggf. noch Kalabrien im Herbst. Und wenn mir unterwegs ein Stürmer auffällt, bringe ich ihn mit;)

  424. ZITAT:

    “ …

    Ruhig Blut. Der geht doch zum VFB.

    Puh. „

    Aber Hitzlsperger fliegt auch nicht mit nach Dubai. AARRRGGGHHH. Schauder.

  425. @453. Stefan:

    Im Gegensatz zu Dir habe ich nie Dich persönlich angegriffen, beleidigt oder beschimpft, ich äußere lediglich meine persönliche Meinung zu Spielern. Denk mal darüber nach.

    Ich kann mich an eine Situation erinnern, da hast Du einen Deiner eigenen Kommentare nachträglich geändert. Er lautete:

    “ Geh doch ….“ das „…“ hast Du später abgemildert.

  426. OT:

    was fährt der Schenk da? Einen Admiral?

  427. Da seht ihr, warum Demokratie in Krisensituationen zu unbeweglich ist.

  428. ZITAT:

    “ @444 Die Graupen Grabowski und Hölzenbein konnten wir auch nie verkaufen. Wahrscheinlich war für die auch kein Markt da. „

    Grabowski war schon mit einem Bein in München. Aussage Manager Bayern zur Ablösesumme: „In Frankfurt bauen sie Häuser für ihn“.

  429. ZITAT:

    “ Übrigens ist das, was schweissfuß behauptet, schlicht verkehrt. Jene von ihm so verachteten Spieler sind durchaus geachtet. Über einen Meier hörst und liest du unter Fans und in den Sportteilen der Zeitungen/Sendungen gemeinhin viel Gutes, bspw.

    Aber für das eigene Argumentationsmuster ist sowas nicht förderlich. Unsere Schlechten heißen nicht Meier und Köhler. Da gab es und gibt es ganz andere – und das ist seit 2004/2005 konstant so. „

    Besonders weit sind wir mit ihnen aber auch nicht gekommen.

  430. Oh doch. Von Platz 14 in Liga zwei auf Platz drei. Mit ein paar Ehrenrunden.

  431. …und vielen Kreiseln

  432. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze mal, die Torbilanz von Gekas war die drittbeste nach Christian Peukert und Tony Yeboah. Tore sind überbewertet, es sei denn sie werden von Tosun in der Türkei geschossen. Das System ist wichtig, und der Charakter! Hier hat Idrissou natürlich enorme Vorteile…. „

    :-) „

    So eine Strohfeuer-Hinrunde unter Skibbe hat ja doch nachhaltige Wirkung, wie man lesen kann. Freut mich für euch, daß ihr doch so einen befriedigenden Rückblick habt.

    Oder geht es doch nur darum, die nächsten Kandidaten als Tasmanen auszugucken.. „

    26 Punkte in 17 Spielen halte ich nicht für ein Strohfeuer – das mal vorab. Und als Tasmanen habe ich hier noch keinen Spieler bezeichnet, da ich mit diesem Ausdruck nichts anfangen kann – das mal hinterher.

    So und nun zu Gekas: Ich stelle schlicht und ergreifend fest, dass wir unseren torgefährlichsten Stürmer abgeben haben und dies ist momentan nichts, was mich zu Jubelarien animiert. Es mag sein, dass er sich nicht im Team eingeordnet hat und ein Egoist war. Aus diesem Grund kann ein Verkauf für das Mannschaftsgefüge von Vorteil sein, aber das kann ich nicht beurteilen und auch vermeindliche Insider ergehen sich hier ja mehr in Andeutungen. Aber gut, so what. Das vielzitierte System Gekas halte ich jedenfalls für ein fadenscheiniges Argument. Gekas hat fast alle Tore im Strafraum erzielt. Und in selbigen kann ich mit Langhölzern flanken und hoffen oder aber, gerne über außen und die Grundlinie, hinein kombinieren. Wenn letzteres ausbleibt haben imo alle anderen mehr schuld, als der Namensgeber des Systems.“

    Wir haben mitnichten unseren besten Stürmer abgegeben, sondern einen, der zu seiner besten Zeit, der Zeit des Funktionerens des Systems Gekas, bei uns planmäßig eine Bedingung für die Torquote der Eintracht war.

    Gekas ersetzte mit seinen Treffern die Torerfolge, für die zuvor verschiedene aus der Mannschaft zuständig waren, sodass beispielsweise ein Zwerg namens Köhler das Attribut Kopfballungeheuer erwerben konnte.

    Nunmehr war die Mannschaft zu Gelegenheitsarbeitern, zu Wasserträgern für Gekas‘ Tormöglichkeiten umfunktioniert worden. Der Erfolg der Eintracht hing davon ab, ob er traf oder nicht. Das lag nicht am Unvermögen oder Unwillen seiner Mitspieler an eigenen Treffern, sondern an der Spielanlage, die auf einen Abschluss in der Spielweise von Gekas ausgerichtet war.

    Als die von dir später vermissten Kombinationen über aussen oder die Grundlinie nicht mehr funktionierten, weil das von Skibbe antrainierte Kombinationsspiel in anbetracht des beschränkten Spielvermögens bei den meisten Akteuren zu durchsichtig für die Gegner wurde, und die Gegner sich immer besser auf die variationslosen Kombinationsversuche einstellen konnten, war es das mit den Gelegenheiten für Gekas, seinen Fuss rechtzeitig hinzuhalten, denn darin erschöpften sich zuvor seine Goalgetterfunktionen zumeist.

    Es war ein System „einer für alle, alle für einen“. Daher halte ich nach wie vor die Bezeichnung „System Gekas“ für zutreffend.

  433. ZITAT:

    “ Oh doch. Von Platz 14 in Liga zwei auf Platz drei. Mit ein paar Ehrenrunden. „

    stimmt nicht. Nach Spieltag 2 waren wir auf Platz 5, punktgleich mit Platz 3. Heute sind wir Platz 3, punktgleich mit Platz 5.

  434. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oh doch. Von Platz 14 in Liga zwei auf Platz drei. Mit ein paar Ehrenrunden. „

    stimmt nicht. Nach Spieltag 2 waren wir auf Platz 5, punktgleich mit Platz 3. Heute sind wir Platz 3, punktgleich mit Platz 5. „

    Ah … Die Erinnerung trügt. Aber 14. Waren wir auch mal.

  435. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oh doch. Von Platz 14 in Liga zwei auf Platz drei. Mit ein paar Ehrenrunden. „

    stimmt nicht. Nach Spieltag 2 waren wir auf Platz 5, punktgleich mit Platz 3. Heute sind wir Platz 3, punktgleich mit Platz 5. „

    Ah … Die Erinnerung trügt. Aber 14. Waren wir auch mal. „

    http://fussballdaten.de/zweite.....a/2005/11/

  436. http://fussballdaten.de/zweite.....a/2005/11/

    Im Kader: Meier, Köhler, Nikolov, sonst alle weg.

  437. Cimen vergessen.

  438. ZITAT:

    “ …ach, sie sind halt doch die besten:

    http://tinyurl.com/HeribertsHe.....lden

    Die Tonspur des Paddelcoaches fehlt:

    „Kreuz durchdrücken und raus aus dem Kehrwasser.“

  439. Er hätte dem Alex ja ruhig mal ein längeres Paddel geben können…

  440. @445 und 464:

    Beide Darstellungen sind nicht so weit auseinander, wie es den Anschein hat.

    Egal, ob man den Begriff „System Gekas“ so oder so versteht bzw. negiert, ob damit die Mitspieler gehemmt wurden in Ihrer Kreativität oder nicht: Die Zukunft wird es weisen, denn er ist jetzt weg.

    Egal, wie groß sein Anteil an der negativen Entwicklung war: Einen bequemen Sündenbock wie der, zu dem er von vielen (zumeist im Parralleluniversum) gemacht wurde, wird man jetzt wohl neu erfinden müssen (oder werden Meier und Köhler hierfür reaktiviert?).

    Besser man besinnt sich, von mir aus auch notgedrungen, auf ein kreativeres Mannschaftsspiel.

  441. ZITAT:

    “ Kaum ist Gekas weg wird ein Nachfolger gesucht

    http://www.fussball-jobs.de/jo.....supporter/

    Großartig – „IT-Support“, was ist denn das? Hinter dem IT stehen und ordentlich „EINTARCHT“ oder „Funkel raus“ skandieren?

  442. ZITAT:

    “ EINTARCHT!!! „

    Bravo

  443. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ EINTARCHT!!! „

    Bravo „

    IT Supporter halt. Gelernt ist gelernt.

  444. Muss man sich Gedanken machen, dass die Stelle nicht auf der Homepage ausgeschrieben ist oder braucht man dafür erst den einzustellenden IT-Supporter?

  445. ZITAT:

    “ Kaum ist Gekas weg wird ein Nachfolger gesucht

    http://www.fussball-jobs.de/jo.....supporter/

    Noch einen IT-Mitarbeiter? Na ja, die sind ja auch völlig unterbesetzt:

    http://www.eintracht.de/eintra.....lungen/it/

    Wahrscheinlich ist das Projekt für den Neuen, das Foto der RUW einzustellen; da kann man schon mal eine Stelle für ein Jahr ausschreiben:

    http://www.eintracht.de/eintra.....abteilung/

  446. 482

    Auf der eigenen Homepage ist der Job nicht ausgeschrieben; fies.

    http://www.eintracht.de/eintra.....l-ag/jobs/

  447. ZITAT:

    “ 482

    Auf der eigenen Homepage ist der Job nicht ausgeschrieben; fies.

    http://www.eintracht.de/eintra.....l-ag/jobs/

    Die suchen halt Leute ohne Stallgeruch …

    Obwohl, einen IT-Supporter ohne Geruch, gibt’s sowas? ;-)

  448. Da sieht man es wieder, die guten Stellen werden sowieso unter der Hand und mit Headhuntern vergeben, oder waren Vorstand, Trainer, Sportdirektor oder Stürmer jemals „ausgeschrieben“.

    Was bringen also die ganzen Jobbörsen, nix interessantes.

  449. „Veh rasiert Tzavellas“ Bild.

    Na, der ist ja dann auch bald weg.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Oder verliert Veh seine Gelassenheit und wird langsam nervös?

  450. Ein Satz noch zum System Gekas bzw. der Abmilderung der „Schuldfrage“: In allen Teams, in denen Gekas spielte, existierte jenes System. Auf ihn war das Spiel zugeschnitten – in Bochum, in der 1. Saison Leverkusen, in Berlin, in Frankfurt. Und in allen Mannschaften schoss er seine Tore; stets auf Kosten des fussballerischen Vermögens und des Binnenklimas.

    Da kann man sich mit jedem Fan der o.g. Mannschaften unterhalten, mit jedem Sportjournalisten aus der jeweiligen Region, der regelmäßig Spiele der Vereine beobachtete. Die Antwort lautet überall gleich: Gekas funktioniert nur, wenn du dich auf Gedeih und Verderb von ihm und seiner Spielweise abhängig machst.

    Der Fehler, der einem (inkl. Trainern, offenbar) immer wieder unterläuft bei Gekas ist, dass man nur seine Tore sieht. Und diese Quote ist alles andere als schlecht. Aber das ist eben Fußballdenke von gestern.

    Seine Teilnahmslosigkeit am Spiel, dem nicht stattfindenden Passspiel, kurz: Der Tatsache, dass sein Team mit ihm auf dem Feld zu zehnt spielt, lässt sich eben numerisch, quantitativ, nich abbilden – qualitativ aber schon.

    In England bspw., wo er ein halbes Jahr unter Vertrag war, hat er von knapp zwei Dutzend möglichen Spielen ein einziges gemacht. Warum nur.

  451. @486:

    Der Nachrichtenwert hält sich aber in engen Grenzen. Dass Tzavellas aus vielerlei Gründen weit weg ist von der ersten Elf, vom Profiteam, ist ja nur bedingt neu.

    Und die anderen genannten Spieler sind ohnehin U23-Kicker.

    Sportlich ist deren Fernbleiben vom Profi-Training fürs Team ein Gewinn. Und Tzavellas wird für die U23 auch kein Spiel mehr machen (müssen). Alles gut.

  452. Wow, da hat die BLÖD wieder mal ’ne Meeegastory gebracht. DAS nenne ich investigativen Journalismus!

  453. ZITAT:

    “ Wow, da hat die BLÖD wieder mal ’ne Meeegastory gebracht. DAS nenne ich investigativen Journalismus! „

    Na, irgendwas müssen sie ja bringen. Die benötigen ja momentan ihre Koryphäen auf einem anderen Gebiet. ;)

  454. Ja prima. Wo es so viele LV gibt, da draußen, setzen wir mal eben einen Nationalspieler, der gelassen platziert locker 1,5 Mio bringen dürfte, auf einer Eisscholle aus. Reine Kapitalvernichtung. Fantastisch. Gut, an der Weltklassestammbesetzung kommt natürlich auch niemand vorbei.

    Agita.

    I GOT AGITA!

  455. Zum Preis von Einfamilienhaus zieht sich Eintracht Stecker raus.

  456. Schlechte nachricht: Veh = Nasser Böller.

    Gute Nachricht: Kann mich auch irren.

  457. @486

    „Veh rasiert Tzavellas.“

    Na endlich,wurde auch Zeit,dieser Gammelbart war ja nicht mehr zu ertragen.Bevor der noch so aussieht wie der Ama…

  458. @493

    Obacht! Sich bei einem nassen Böller irren kann böse Folgen haben. ;-)

  459. Immer noch kein Mercato