Warten Bewerbung

Man weiß nicht, was er kostet, weil man nicht fragt: Joselu. Foto: Stefan Krieger.
Man weiß nicht, was er kostet, weil man nicht fragt: Joselu. Foto: Stefan Krieger.

Nein - einen Trainer für die kommende Saison hat Eintracht Frankfurt, hessischer Erstligist im Fußballsport, stand heute, sechs Uhr, noch immer nicht. Zumindest keinen, von dem wir, die wir nichts wissen, wüssten. Aber immerhin hat einer der bekannten zwei Kandidaten jetzt ein Bewerbungsvideo verbreiten lassen. Bernd Schuster (Engel, blond) spricht.

Im Dauerwerbesender sky gibt der ehemals ganz gute Mittelfeldspieler ein paar Statements ab. Die Champions League-Hymne wolle er mal wieder hören, da wolle er wieder hin, in die Bundesliga aber sowieso, aber auch Spanien, irgendwie scheint das egal. Was dran sei an den Gerüchten mit Frankfurt, will die Stimme aus dem Off wissen, und der Augsburger gibt zu, dass er einer von den Kandidaten ist, die die Eintracht angesprochen hat. Dann die entscheidende Frage, bekannt aus allen Bewerbungsgesprächen: “Warum wäre das eine Win-Win-Situation für Sie, für die Eintracht? Was hatte die von Ihnen, was Sie vom Verein?”

Dann wird Bernd Schuster konkret. Nicht. Denn eigentlich sagt er gar nichts. Er spricht über seinen Vorgänger, Armin Veh, dass man sich von klein auf kenne, dass er, Schuster, Vehs Weg immer beobachtet habe, dass er, Schuster, lustigerweise immer von den Vereinen eine Absage bekommen hatte, die dann im Anschluss Armin Veh genommen hätten, und dass man sich sonst sehr ähnlich wäre. Weil man die gleiche Spielphilosophie vertrete. Catenaccio gäbe es mit ihm nicht, da müssten sich die Spieler nicht groß umstellen.

Ende. Nun mag da manch einer verzückt quieken ob der Liebe, die uns da vom Weltmann zuteil wird. Ich allerdings finde das, nunja, ein wenig dünn. Meine Meinung. Das hätte auch ich sagen können. Und offensiv spielen lassen will ja nun mal wirklich jeder.

Apropos offensiv: Die Eintracht ist ja, wie immer wieder gesagt wird, an einer Verpflichtung des Hoffenheimer Stürmers Joselu interessiert. Warum auch nicht, der passt, und wenn der Preis auch stimmt, da könnte mit solch einer Verpflichtung der neue Trainer (wer auch immer es sein wird) zeitnah (sic!) mit einem ordentlichen Offensivmann planen.

Um den Preis zu erfahren, müsste man aber beim abgebenden Verein erst mal anfragen. Oder halt ein Angebot machen, über das man verhandeln könnte. Das hat aber Eintracht Frankfurt offensichtlich noch nicht getan. Hörte ich schon, liest man jetzt auch.

Passiert dann aber sicher. Zeitnah. Wenn nicht vorher Armin Veh mal wieder den Zuschlag erhält.

Schlagworte: ,

159 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ZACK, blitzschnell hat der blonde Engel das Trainerprofil verinnerlicht und weiss worauf es ankommt wenn man Trainer bei der eintracht sein will : ich will so sein wie armin veh, verfolge ihn und seinen einzigartigen Weg schon seit Jahrzehnten ! ja wenn das kein erstklassiges bewerbungsschreiben is, weiss ich auch nich. dazu noch gesabbel von champions league, bundesliga UND Spanien !!!

    Ein Teufelskerl dieser Schuster…….

  2. Keine Panik, wenn wir Joselu nicht kriegen, holen wir halt DSE zurück.. ;-)

  3. ZITAT:

    ” Keine Panik, wenn wir Joselu nicht kriegen, holen wir halt DSE zurück..”

    Eher nicht. Der präferiert andere Vereine.

    http://www.fr-online.de/lilien.....86622.html

  4. @Stefan: War von mir auch nicht wirklich ernst gemeint… ;-)

  5. Der Fruehling geht. Der Sommer kommt. Ich auch!

  6. Habe mich gestern mal durch die Bilder der AF und Presswerk geklickt. Holger ich habe dich nirgends gesehen ;-)

  7. Alles ziemlich zäh, wie schon seit Wochen. Die Meldungen über die Eintracht wiederholen sich tagtäglich, Informationen gibt es keine. Ich befürchte, dies wird ein langer Sommer, zumal die 4 Wochen ab 12. Juni auch wenig Erfreuliches versprechen.

  8. “Ende. Nun mag da manch einer verzückt quieken ob der Liebe, die uns da vom Weltmann zuteil wird. Ich allerdings finde das, nunja, ein wenig dünn. Meine Meinung. Das hätte auch ich sagen können. Und offensiv spielen lassen will ja nun mal wirklich alle.”

    Was haette er denn Deiner Meinung nach sagen sollen? Scheint mir ehrlich gesagt keine realistische Erwartungshaltung zu sein, in einem solchen Interview Aussagen zu hoeren, wo dann jeder denkt: “Wow, dann doch auf jeden Fall Schuster…” – vor allem natuerlich diejenigen, die ihn ohnehin ablehnen, weil sie ihn aufgrund von Hoerensagen als zu kompliziert oder was weiss ich halten…

  9. Die Weichen werden zeitnah gestellt, alsbald der neue Trainer präsentiert und anschliessend kurzfristig der Kader optimiert. Übrigens sind wir voll handlungsfähig, da schuldenfrei – da besteht in den Gremien absolute Einigkeit. Und Panik herrscht bei uns sicher nicht!

  10. Weiß man denn, ob Mrs. di Matteo schon eine Dauerfristverlängerung beantragt hat?

    Und: Stimmt es, dass Stepi damit gedroht hat, die Hütchen aufzustellen, falls bis zum Trainingsauftakt immer noch niemand gefunden ist?

  11. ZITAT:

    Was haette er denn Deiner Meinung nach sagen sollen? “

    Auf die Frage antworten zum Beispiel.

  12. Du hast ja recht Stefan. Also Schuster weiterhin net. DiMatteo überlegt mir inzwischen auch zu lange, der scheint nicht wirklich zu wollen. Bleibt nur noch der Fink. Hätte man schon vor 3 Wochen haben können.

  13. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Was haette er denn Deiner Meinung nach sagen sollen? “

    Auf die Frage antworten zum Beispiel. “

    Dann hätte er sich aber vorher mit uns beachäftigen müssen. Hat er scheinbar aber nicht.

  14. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schuster noch auf der Liste steht.

    Jedenfalls nicht als 2. Lösung falls di Matteo absagt. Da sind sicher noch irgendwie anders nummerierte und durchbuchstabierte Lösungen dazwischen.

    Und das hoffe ich ehrlich gesagt auch. Ich bin auch etwas verwundert, dass im Gegensatz zum ersten Auftauchen des Namens die Stimmung doch schon etwas zugunsten von Schuster gekippt ist, wenn man sich so durch die Gegend liest.

    Liegt das nur daran, dass er uns Liebesbotschaften sendet? Schon so verzweifelt ob der Körbe die wir uns bei den Umworbenen abgeholt haben, dass ein wenig Aufmerksamkeit genügt?

    Ich jedenfalls hätte nach wie vor ein ungutes Gefühl bei Schuster.

  15. Der ehemals “ganz gute Mittelfeldspieler” ist Europameister 1980 und hätte unter normalen Umständen, wie andere, angepasste Nationalkicker 70 bis 80 Länderspiele machen können. Er hat im Herbst seiner Karriere bei Bayer Leverkusen in einer Saison vier von elf Mal die Medaille für das “Tor des Monats” überreicht bekommen. Er hat in seiner Trainerkarriere in Spanien Erfolge gefeiert, von denen ein Herr Fink in seiner Trainer-Laufbahn nur aus der Zeitung erfahren wird. Also, Vorsicht beim ständigen, latenten und präjudizierenden, sowie -demontierenden Schuster-Bashing. Er ist mein Favorit, weil er bereits bewiesen hat, dass er es kann. Dem Vorstand und Umfeld willfährige Trainer gibt es zuhauf. Schuster würde der Eintracht ebenso gut zu Gesicht stehen, wie ein Di Matteo. Das er noch ein – wahrscheinlich letztes Mal – auf seine Bereitschaft hinweist, die Eintracht zu übernehmen, ehrt ihn – und ebenfalls die Eintracht – auch ein wenig. Mit Anbiedern hat das aus meiner Sicht wenig zu tun. Das hat er nicht nötig. Schuster will in die Bundesliga. Und wenn es über den schweren Weg geht, ein Mannschaft wie die Eintracht aus der mittelmäßigen Muffigkeit des unteren Tabellendrittels herauszuholen, ist das ein weiteres Argument für die überall eingeforderte Definition der Win-Win Situation.

  16. Ich schreibe das nächste mal “Vorsicht, jetzt kommen ein, zwei nicht ganz ernst gemeinte Worte” dazu.

  17. Ist die Zugmaschine schon im Urlaub oder warum passiert nicht?

  18. Also ich fand das Interview recht gelungen.

    Da hat man noch mal in O-Ton und Bewegtbild erfahren, weshalb er keine gute Wahl waere.

  19. Warum wird Joselu kein Angebot unterbreitet ?

  20. ZITAT:

    ” Warum wird Joselu kein Angebot unterbreitet ? “

    zum Ende der Transferperiode schrumpfen die Preise… muss man dir alles erklären.

    Die Geschichte mit Zement usw. kennst du sicherlich dann auch noch nicht.

  21. ZITAT:

    ” Warum wird Joselu kein Angebot unterbreitet ? “

    Vielleicht will ihn der neue Trainer nicht. Vielleicht hat man es vergessen. Wir wissen es nicht.

  22. Der diMatteo kriegt die ersten 8 Buli Spiele Kredit.
    Schuster die ersten 4. Ein Fink wird schon nach dem ersten Testspiel verrissen

  23. ZITAT:
    ” Warum wird Joselu kein Angebot unterbreitet ? “

    Es wird gewartet bis die Sommerflut versickert ist und nur noch Treibholz übrig bleibt.
    — Sie ist doch verliebt, die Umworbene bleibt schon bei mir…

  24. Vorwärts immer, rückwärts nimmer. Herr Gründel!

  25. BTW: Einhangsbeitrag
    “gerüchteweise” das prangere ich an, dass wir nicht schneller mit Halbwahrheiten beliefert werden. Mindestens zwei Finken hätten beim Boulevardblatt daraus einen Beitrag inkl. Zitate gemacht!

  26. Wir wissen wie immer nix!

    Allmählich komme ich in eine Zustand wo ich auch nix mehr wissen will.

    Ich wiederhole mich wöchentlich gebetsmühlenartig. ..kein Trainer, keine Mannschaft, kein Konzept. Es wird langsam zur Farce.

  27. Der Tag hat noch fünfzehneinhalb Stunden.

  28. ZITAT:

    ” Ich schreibe das nächste mal “Vorsicht, jetzt kommen ein, zwei nicht ganz ernst gemeinte Worte” dazu. “

    Nein, nein. Ich glaube, es wird ein wenig verkannt, dass wir es hier nicht mit der Fußball-Diva Schuster zu tun haben. Sondern mit einem gestandenen Trainer, der aber endlich auch mal weg will vom Vertikal-Tiki-Taka. Und den Odem der solventesten und mithin besten Liga der Welt einatmen möchte. Und wenn es sein muss, dann eben in Frankfurt. Ein schwieriger Mensch muss kein schlechter Trainer sein.

  29. ZITAT:

    ” Ich schreibe noch mehr dazu. “

    Gerne.

  30. ZITAT:

    ” Es wird langsam zur Farce. “

    Es ist schon seit der Absage von RS eine Farce

  31. Gibt es eigentlich Tendenzen wann der neue Meistertrainer vorgestellt werden können, oder geht es der FR wie uns und wir wissen nix.

  32. @ BerndLoose

    Ich stimme voll und ganz zu!!!

  33. ZITAT:

    ” Ich schreibe noch mehr dazu. “

    Gerne. “

    Gut. Dann noch mal in anderen Worten: Keine Ahnung ob er ein schlechter Trainer ist, habe ich nicht behauptet. Keine Ahnung ob er “ein schwieriger Mensch ist”, ich kenne ihn nicht.

    Er hat auf die Frage, warum er der Richtige für Frankfurt sein soll, meiner Meinung nach nicht geantwortet. So einfach ist das. Und genau das schreibe ich oben.

  34. Trainer wird heute präsentiert. Quelle: Art Vandalay….erste Bilder von der PK –>https://twitter.com/exprofis/s.....4179420160

  35. ZITAT:

    ” Er hat auf die Frage, warum er der Richtige für Frankfurt sein soll, meiner Meinung nach nicht geantwortet. So einfach ist das. Und genau das schreibe ich oben. “

    Er hat doch gesagt, weil er so weitermachen wird wie AV. Deshalb sei er der richtige für Frankfurt. Unabhängig ob die Antwort einem passt oder nicht – mir ist das jetzt auch etwas zu dünn – hat er geantwortet. So einfach ist das.

    Mir ist es auch mittlerweile eh egal wer Trainer wird, da ich mich die nächsten 2 Jahre im Winterschlaf befinde. Viel “lustiger” ist eigentlich die Joselu-Nummer…

  36. ZITAT:

    Er hat auf die Frage, warum er der Richtige für Frankfurt sein soll, meiner Meinung nach nicht geantwortet. So einfach ist das. Und genau das schreibe ich oben. “

    So hab ich das auch gesehen. Hab es gestern auf Sky gesehen und dachte, naja, Bewerbung geht anders. Zuviel Cl, zuviel Gelaber über unseren Ex-Trainer. Nix konkretes. Noch nicht mal die Skyline wurde erwähnt. Abschreckend.

  37. Für mich ist es jetzt das erste Mal, dass ich Schuster in einem Interview als nicht unsympathisch empfinde. In dieser Hinsicht hat somit bei mir einen Punkt gut gemacht. Und auch, wenn das, was er sagt, eher an der Oberfläche bleibt, so wirkt es auf mich doch einigermaßen ehrlich. Besonders, wenn er davon spricht, dass es in der Vergangenheit nicht so gelaufen ist, wie er sich das vorgestellt hat und er Rückschritte machen musste. Eine Anbiederung sehe ich hier übrigens auch nicht.

    Aber wie auch immer … ich will den net!

  38. ZITAT:

    “Ich wiederhole mich wöchentlich gebetsmühlenartig. ..kein Trainer, keine Mannschaft, kein Konzept. “

    und mit jeder Wiederholung wirds nicht richtiger.

    Kein Trainer? Un? Ob der vor 10 Tagen oder in einer Woche kommt, ist im Grunde vollkommen unerheblich. Und, wenn er dann da ist, wird eh bloss gejammert, warum ausgerechnet der.

    Keine Mannschaft? Aha.

    Kein Konzept? Hat doch eh kaum einer. Barca vielleicht . Und Ajax. Der Rest macht das, was grade in zu sein scheint. Und wenn man Erfolg hat, ist das das Konzept. Egal, was irgendein gescheiterter BWL-Student da für ein Märkchen druffklebt.

  39. ZITAT:

    Er hat doch gesagt, weil er so weitermachen wird wie AV. Deshalb sei er der richtige für Frankfurt. Unabhängig ob die Antwort einem passt oder nicht – mir ist das jetzt auch etwas zu dünn – hat er geantwortet. So einfach ist das”

    Gut. Aber auch das sage ich ja im Eingangsbeitrag. Keine Ahnung, warum man das nochmal erklären muss.

  40. ZITAT:

    “Um den Preis zu erfahren, müsste man aber beim abgebenden Verein erst mal anfragen. Oder halt ein Angebot machen, über das man verhandeln könnte. Das hat aber Eintracht Frankfurt offensichtlich noch nicht getan. Hörte ich schon, liest man jetzt auch. “

    Echt? Ich lese da, dass es kein konkretes Angebot gibt, nicht aber, dass man nicht angefragt hat.

    ZITAT:

    ” Warum wird Joselu kein Angebot unterbreitet ? “

    Das Joselu kein Angebot unterbreitet wurde, lese ich auch nirgends.

  41. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich schreibe noch mehr dazu. “

    Gerne. “

    Gut. Dann noch mal in anderen Worten: Keine Ahnung ob er ein schlechter Trainer ist, habe ich nicht behauptet. Keine Ahnung ob er “ein schwieriger Mensch ist”, ich kenne ihn nicht.

    Er hat auf die Frage, warum er der Richtige für Frankfurt sein soll, meiner Meinung nach nicht geantwortet. So einfach ist das. Und genau das schreibe ich oben. “

    Gut. Das ist völlig korrekt. Dann zitiere ich mich mal selbst und mache den “Advocatus Diabolisch” für meinen Namensvetter (Vorname, versteht sich):

    >> Schuster will in die Bundesliga. Und wenn es über den schweren Weg geht, ein Mannschaft wie die Eintracht aus der mittelmäßigen Muffigkeit des unteren Tabellendrittels herauszuholen, ist das ein weiteres Argument für die überall eingeforderte Definition der Win-Win Situation.<<

    Das ist meine Interpretation. Es ist klar, dass er nicht stundenlang über den ganzen Traditionsvereinsschmus dozieren will. Und er auch nicht Rechenschaft ablegen muss, warum es aus seiner Sicht passen würde. Er sagt im übertragenen Sinn: Schuster + Eintracht = Gute Kombination. Das reicht mir. Mir reicht seine Bereitschaft, hier anzutreten und zu versuchen, die Eintracht – und selbstredend sein Renomee – besser zu machen und nach vorne zu bringen. Wo "vorne" ist, wäre auch noch zu definieren. Wenn er es schafft, drei Plätze gutzumachen, hat er sein Gehalt schon rausgespielt. Wenn nicht, war es hinterher wieder eine Fehlentscheidung des Managements. Aber es ist doch wie bei Forrest Gump: Du weißt nie, was in der Pralinenschachtel drin ist.

  42. ZITAT:

    “Um den Preis zu erfahren, müsste man aber beim abgebenden Verein erst mal anfragen. Oder halt ein Angebot machen, über das man verhandeln könnte. Das hat aber Eintracht Frankfurt offensichtlich noch nicht getan. Hörte ich schon, liest man jetzt auch. “

    Echt? Ich lese da, dass es kein konkretes Angebot gibt, nicht aber, dass man nicht angefragt hat.”

    Hmhm. Ich habe halt noch zusätzliches gehört.

  43. http://m.fnp.de/sport/eintrach.....785,863423

    Keine Mannschaft Boccia!

    Und ohne neuen Trainer keine neuen Spieler. Darum ist es besser lieber vorgestern als übermorgen einen Trainer zu haben.

    Aber vielleicht täusch ich mich ja und das ganze hilflose Brimmbammborium gehört zu unserem neuen Konzept

  44. @Joselu-Anfrage

    Ja, klingt nicht so doll.

    Andererseits, wäre durchaus möglich die Preisvorstellungen ohne offizielle Anfrage zu erfragen, oder? Und dann zu entscheiden “Ist uns zu teuer”.

    Ob es so war, keine Ahnung. Irgendwie denke/hoffe ich immer das Beste bei anderen Menschen. Naiv, ich weiß….anders würde ich es mit dem Verein meines Herzens aber auch nicht aushalten.

    @D.S-E

    Guter Mann, und nicht naiv wie mir scheint.

    Bei einem anderen 2.Ligaverein anzuheuern wäre Quatsch. 1. Liga wäre (wenn realistisch) höchstwahrscheinlich eine Bank-Saison. Ne, die Darmstädter sind genau sein Ding, mit denen die 2. Liga ist Herausforderung und Möglichkeit zum Wachstum genug. Ich bin gespannt wie er (Und der Verein) sich in der 2. Liga schlagen wird.

    Da wird es so manchen “Nach-der-Arbeit Stadionbesuch” mit korken geben :-)

  45. ZITAT:

    ” man hört so vieles “

    Alles, was man irgendwo liest, hat irgendwer vorher mal gehört. Oder gesehen. Oder beides.

  46. ZITAT:

    http://m.fnp.de/sport/eintrach.....785,863423

    Keine Mannschaft Boccia! “

    ja, ist klar. Keine Mannschaft. *Gelächter*

  47. was hört man sonst so ?

  48. Ja Stefan. Das ein eher belangloses Geschwurbel vom blonden Engel. So richtig die Geilheit, konnte ich nicht vernhemen.

    Wenn “ähnlich” heisst, dass er meistens nur auf fertige Spieler setzt (wie der Armin), dann ist er hier nicht für den Job geeignet. Sehen das BH und HB evtl. auch so? Oder aber, stellt man sich mit einem Übergangstrainer vor, der keine Aufbauleistung erbringen sollen. Wäre aber komisch, da sich die Mannschaft jetzt eh im Umbruch befindet.

  49. ZITAT:

    “……..Du weißt nie, was in der Pralinenschachtel drin ist. “

    Deshalb immer Schnapspralinen kaufen.

  50. Soso, zieht sich also noch mit dem Trainer. Ich würde den Bernd ja nehmen, wenn der Bruno den Horst nicht holt.

    Hase Lu wird zu teuer sein. Der VfB kann da sicherlich mehr Ablöse zahlen können.

  51. Alles nur Vermutungen, was wir “zeitnah” brauchen sind endlich Fakten , Fakten, Fakten !

    Vor allen Dingen

    in der Trainerfrage, das zögern von Di Matteo ist mittlerweile schon sehr ausgeprägt. Wenn Er oder seine Frau nicht will, soll er es langsam mal sagen.

  52. ZITAT:

    ” (…) Aber es ist doch wie bei Forrest Gump: Du weißt nie, was in der Pralinenschachtel drin ist. “

    DAS ist allerdings eine unumstrittene Wahrheit. Hat man ja schließlich schon oft genug erlebt: Erfolgstrainer A, der drei Jahre lang erfolgreich bei Verein X gearbeitet hat, wechselt zu Verein Y, funktioniert dort aber nicht, weil die Chemie zwischen Trainer / Mannschaft / Management nicht stimmt und fällt auf den Arsch. Endergebnis: vorzeitige Entlassung.

    Insofern ist es mir bald auch worscht, wer denn da kommt. Ob es mit Mr. X klappt, sehen wir sowieso frühestens zur Halbzeit.

  53. Isch bin optimisdisch.

  54. Ich glaube ja noch an “Mister X”. Das mit dem Röbi ist nur eine wunderbare Nebelkerze, die man so ganz easy am brennen halten kann…

  55. Liebe Sportgemeinde,

    gerade erfahren, dass Sebi Jung seine Wohnung im Frankfurter Westend zum 31.07. gekündigt hat und bereits beim VFL aus Wolfsburg einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben hat.

    * Alle Angaben ohne Gewähr.

  56. Schuster: Seine Videoaussagen sind entweder vorsichtig oder oberflächlich. Auch spielt er geschickt mit den Träumen vom internationalen Geschäft…die Hymne hören, wie schön. Interessant wäre doch, wie er zu der Vereinsmeierei mit Zahlungsverpflichtung bei der SEG passt und zum Vorruheständler im Vorstand. Ganz abgesehen davon, dass unser Fußballgott auf seiner, Schusters, ehemaligen Position spielt.

  57. ZITAT:

    “…..Um den Preis zu erfahren, müsste man aber beim abgebenden Verein erst mal anfragen. Oder halt ein Angebot machen, über das man verhandeln könnte. Das hat aber Eintracht Frankfurt offensichtlich noch nicht getan. Hörte ich schon, liest man jetzt auch… “

    Weil man halt nicht weiß was die neue Trainervereinigung und der große Fisch an der Angel kosten, hat Onkel Dagobert einen Angebots Stopp verhängt.

  58. Morsche

    ich erwarte, ebenso wie BerndLoose, von einem Medienauftritt keine inhaltlich aussagekräftige Bewerbung. Sein Philosophiekonzept muss der Bewerber den mehrwissenden Verantwortlichen präsentieren, nicht der unwissenden Allgemeinheit. Für die (uns) ist es ausreichend, zu sehen dass er gar nicht so ein garstiger Kerl ist, als kolportiert wird und dass er gerne gut für uns arbeten will.

    Ob er das kann, sehen wir dann nach exakt 4 Spielen. Oder nie.

    Dass der Auftritt inhaltlich dünn war: klar, geschenkt.

    Mir ist Schuster allemal lieber als Fink. Warum? Weil ich ihn nicht so gut kenne und daher nicht so sicher bin, wie bei Fink, dass er nichts kann.

  59. ZITAT:

    ” Ich glaube ja noch an “Mister X”. Das mit dem Röbi ist nur eine wunderbare Nebelkerze, die man so ganz easy am brennen halten kann… “

    So ein Gedöns könnte ich ja noch nachvollziehen, wenn sich die Eintracht in den Kreisen der ganz Großen bewegen würde. Aber im grauen Niemandsland der Buli, momentan nicht mal auf Augenhöhe mit Augsburg oder Mainz, wäre so etwas doch einfach nur lächerlich.

  60. ZITAT:

    ” Alles, was man irgendwo liest, hat irgendwer vorher mal gehört. Oder gesehen. Oder beides. “

    So sollte es sein.

  61. Joselu, vor Monaten noch die grösste Pfeife, die jemals das ehrbare Trikot tragen durfte. Dann macht er paar Tore, was ja übrigens sein Job ist , und schon ist er der Stürnmer den es zu verpflichten gilt für die nächsten hunnert Jahr’. Und nur weil der Ho$$enheimer Depp was behauptet, empört sich der kleine Wutbürger. Vielleicht gabs ja schon eine Anfrage, ein Angebot, was auch immer. Denn, wir alle wissen gar nix.

  62. ZITAT:

    ” Liebe Sportgemeinde,

    gerade erfahren, dass Sebi Jung seine Wohnung im Frankfurter Westend zum 31.07. gekündigt hat und bereits beim VFL aus Wolfsburg einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben hat.

    * Alle Angaben ohne Gewähr. “

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    “……..Du weißt nie, was in der Pralinenschachtel drin ist. “

    Deshalb immer Schnapspralinen kaufen. “

    Miesepetrig wie ich bin bevorzuge ich Senfpralinen. Die schmecken zwar shice , das hat für mich aber den Vorteil ,dass ich im Nachhinein den Bruchhagen beschimpfen kann. Ganz egal was der dazu sagt.

  63. Jung. Tinte trocken. Möbelwagen.

  64. Sagte ich bereits gestern.

  65. ZITAT:

    ” Liebe Sportgemeinde,

    gerade erfahren, dass Sebi Jung seine Wohnung im Frankfurter Westend zum 31.07. gekündigt hat und bereits beim VFL aus Wolfsburg einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben hat.

    * Alle Angaben ohne Gewähr. “

    Wäre komisch, wenn er sich seine Wohnung selber kündigt.

  66. Joselu? Ich denke, wir haben bei Eto’o nachgefragt.

  67. @63

    Bei mir ist das so . Ich habe den Herrn Joselu beschimpft, weil aus meiner damaligen Sicht nichts dafür sprach einen lustlosen Stürmer ausgerechnet von Hoffenheim zu holen.

    Indes bin ich vernünftigen Argumenten nicht gänzlich abhold. Für Joselu sprechen nicht nur seine Tore sondern vor allem die Art und Weise wie er den Abschluss sucht. Das hat mir gut gefallen. Für mich ein ” kompletter ” Stürmer. Da bin ich auch gerne bereit zuzugeben das ich da in meiner Ersteinschätzung gewaltig daneben lag.

    Insofern wäre ich schon dafür das man ihm ein Angebot unterbreitet. Und das hat man nicht getan. Andere werden es tun. Muss ich nicht gut finden.

    EFC Senfpraline!

  68. @Trainer und Spielerfrage bei Eintracht:

    “Wir lassen uns nicht treiben”!

    Denkt an diese Aussage von HB!

  69. Morsche!

    Bevor man jetzt Bernd Schuster als konzeptlosen Trainer abstempelt, sollte man fairer Weise darauf hinweisen, dass alle aktuellen Kandidaten ihr jeweiliges Konzept den Verantwortlichen in Frankfurt präsentiert hatten.

    Das man das nicht unbedingt in der Presse 1:1 offenlegt, kann ich nachvollziehen.

  70. ZITAT:

    “Insofern wäre ich schon dafür das man ihm ein Angebot unterbreitet. Und das hat man nicht getan. Andere werden es tun. Muss ich nicht gut finden.”

    aha. Wir haben bis jetzt kein Angebot unterbreitet, werden dies auch nicht machen. Andere haben bisher auch noch kein Angebot unterbreitet,. werden das aber machen.

  71. “Da wird es so manchen “Nach-der-Arbeit Stadionbesuch” mit korken geben :-)”

    Bei aller Sympathie für die Lilien darf ich dich an die Anstoßzeiten der zweiten Liga erinnern und dir ausdrücklich verbieten, den korken von der Eintracht wegzulotsen. Eben ist mal gut, du Laie.

  72. ZITAT:

    ” Wäre komisch, wenn er sich seine Wohnung selber kündigt. “

    Der Sebi ist halt mehr der bodenständige Typ.

  73. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Insofern wäre ich schon dafür das man ihm ein Angebot unterbreitet. Und das hat man nicht getan. Andere werden es tun. Muss ich nicht gut finden.”

    aha. Wir haben bis jetzt kein Angebot unterbreitet, werden dies auch nicht machen. Andere haben bisher auch noch kein Angebot unterbreitet,. werden das aber machen. “

    Ja.

  74. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Insofern wäre ich schon dafür das man ihm ein Angebot unterbreitet. Und das hat man nicht getan. Andere werden es tun. Muss ich nicht gut finden.”

    aha. Wir haben bis jetzt kein Angebot unterbreitet, werden dies auch nicht machen. Andere haben bisher auch noch kein Angebot unterbreitet,. werden das aber machen. “

    Ja. “

    klar, muss so sein. Alle anderen haben ja auch einen Trainer, eine Mannschaft, ein Konzept. Und keinen Heribert.

  75. Im übrigen lieber Boccia, hat mich die heutige BildZeitung doch sehr treffend charakterisiert.

    Steht da doch tatsächlich.. also fast —

    Ulrich (52)

    ” Blümchensex bringt mir nix. Ich greife gern zu Peitsche”

    Weißte Bescheid!

  76. Andererseits scheint ein Wechsel des Vereins und der angeschlossenen Medien doch manchmal verlockend.

  77. ZITAT:

    ” Andererseits scheint ein Wechsel des Vereins und der angeschlossenen Medien doch manchmal verlockend. “

    jo mei

  78. ZITAT:

    ” “Da wird es so manchen “Nach-der-Arbeit Stadionbesuch” mit korken geben :-)”

    Bei aller Sympathie für die Lilien darf ich dich an die Anstoßzeiten der zweiten Liga erinnern und dir ausdrücklich verbieten, den korken von der Eintracht wegzulotsen. Eben ist mal gut, du Laie. “

    Weglotsen? Nix da. Eintracht-Fan und Lilien-Sympathisant. Feddisch. Aber ein Freitags-18 Uhr-Feierabendbier am Bölle? Das ist nix verwerfliches. Neinnein.

  79. ZITAT:

    ” Aber ein Freitags-18 Uhr-Feierabendbier am Bölle? Das ist nix verwerfliches. Neinnein. “

    Sicher das du dafür bald noch Zeit hast ;-)

  80. Gibt es schon Fotos von Calhanoglu im Trikot von Leverkusen?

  81. “Sicher das du dafür bald noch Zeit hast ;-) “

    Nein. :-D

  82. ZITAT:

    ” Sagte ich bereits gestern. “

    Das sagen hier (und nicht nur hier) einige schon seit Wochen. Und?

  83. ZITAT:

    Bei aller Sympathie für die Lilien darf ich dich an die Anstoßzeiten der zweiten Liga erinnern und dir ausdrücklich verbieten, den korken von der Eintracht wegzulotsen. Eben ist mal gut, du Laie. “

    Pfff, der war schon öfters untreu als ich.

    Bist ja nur sauer weil unser Weg von der Maloche zum Böllenfalltor nicht in Langen vorbeiführt und wir Dich nicht abholen :-)

    Prioritäten werden schon richtig gesetzt, kommende Saison muss ich die Mitstreiter definitiv zu mehr als einer Auswärtsfahrt motivieren. Die einzige Tour diesmal war zur anneren Eintracht, dabei fährt Per-Sempre bei mir in Bad Soden fast vor der Tür ab, bequemere Anreise zum Bus geht gar nicht mehr.

  84. ZITAT:

    Sicher das du dafür bald noch Zeit hast ;-) “

    Wir geben ihm einige Monate Karenzzeit.

    Terminierung erfolgte ja perfekt ins Sommerloch, vorbildlich!

  85. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Sagte ich bereits gestern. “

    Das sagen hier (und nicht nur hier) einige schon seit Wochen. Und? “

    Call him a ‘Watzsider’.

  86. ZITAT:

    Das sagen hier (und nicht nur hier) einige schon seit Wochen. Und? “

    Call him a ‘Watzsider’. “

    Wen?

  87. “Mir ist Schuster allemal lieber als Fink. Warum? Weil ich ihn nicht so gut kenne und daher nicht so sicher bin, wie bei Fink, dass er nichts kann.”

    Jo. Geht mir ähnlich. Wenn das jedoch der Ansatz unserer Verantwortlichen ist, dann gute N8!

  88. Lieber Boccia, auch wenn Du *gelächterst*, die Jungs, die wir momentan noch unter Vertrag haben, dürften wohl Schwierigkeiten haben, den Klassenerhalt zu schaffen. Insofern halte ich Petras Aussage, dass wir keine Mannschaft haben, zwar für übertrieben aber auch nicht für gänzlich falsch. Und sollte Jung gehen, dürftest auch Du -Stand heute selbstverständlich- Zweifel haben, ob der momentane Kader hinreichend ist.

    Oder sagen wir es mal so, es scheint Vereine zu geben, die momentan etwas weiter sind als wir. Und ja, ich vertrete die Auffassung, dass es besser ist, wenn man frühzeitig auf dem Markt tätig ist. Schon allein deshalb, weil Herry auf die sinkenden Preise Ende August setzt.

    @Bernd Loose,

    hast Du Dich eigentlich mal mit Schusters Trainer Vita auseinandergesetzt? Falls nicht, was zu vermuten ist, mach das mal. Ist interessant und ergibt ein deutliches Bild. Und damit meine ich nicht sein Schiffbruch beim FC Kölle sondern gerne auch bis zu seiner Tätigkeit in Malaga.

  89. ZITAT:

    ” Pfff, der war schon öfters untreu als ich. “

    Ganz ehrlich, erspart mir bitte Details.

  90. wie CE ich dacht du würdest 1. Vorsitzender werden im Pro Bernd e.V.

  91. lieber CE, sollte zum Trainingsbeginn in ca. 6 Wochen (oder so) noch kein Trainer und keine neuen Spieler hier sein, fange ich an, ganz langsam nicht mehr unaufgeregt zu sein. Bis dahin amüsiere ich mich über die Paniker und meckere über die Flenner.

  92. Di Matteo könnte ich mir bei einer “fertigen” Mannschaft noch vorstellen. Unsere Mannschaft ist aber im Neuaufbau. Das macht doch irgendwie keinen Sinn…

  93. Neuaufbau? 10 raus, 12 rein?

  94. “Wir geben ihm einige Monate Karenzzeit.

    Terminierung erfolgte ja perfekt ins Sommerloch, vorbildlich! “

    Man(n) tut was man kann, gell Scheibu?

  95. ZITAT:

    ” …

    hast Du Dich eigentlich mal mit Schusters Trainer Vita auseinandergesetzt? Falls nicht, was zu vermuten ist, mach das mal. Ist interessant und ergibt ein deutliches Bild. Und damit meine ich nicht sein Schiffbruch beim FC Kölle sondern gerne auch bis zu seiner Tätigkeit in Malaga. “

    Bei Getafe war er ganz gut und die sind uns nicht unähnlich. Dann bei Real – geschenkt: Meietsr und schnell rausgeflogen, Karneval. In Malag a waren trotz Clubchaos die Ergebnisse wohl ganz o.k..

    Un weider?

    (Erkläre mir gerne, warum Schuster es nicht kann. Aber Vorsicht: Wenn der jetzt auch eine Null ist, werde ich depressiv!)

  96. Manchmal erzielen sogar 2 Blinde mal ins richtige Tor ;-)

  97. ZITAT:

    ” Und nur weil der Ho$$enheimer Depp was behauptet, empört sich der kleine Wutbürger. “

    Ich sehe gerade, der ist auch Augsburger. Da muss ein Nest sein.

  98. CE meint, Defizite im sozialen Umgang mit seinen Spielern ausgemacht zu haben.

  99. Bei Spielern, die ganz früh verpflichtet werden, denkt man halt gerne, dass die gezielter und daher kompetenter gecastet werden, als bei welchen, die von der Resterampe kommen.

    Unsinn natürlich, vergleiche Rosenthal und Barnetta.

  100. ZITAT:

    ” Bei Spielern, die ganz früh verpflichtet werden, denkt man halt gerne, dass die gezielter und daher kompetenter gecastet werden, als bei welchen, die von der Resterampe kommen.

    Unsinn natürlich, vergleiche Rosenthal und Barnetta. “

    Madlung.

  101. Bernd Schuster….

    Mir geht es wie SK. Bernd Schuster war ein Klasse-Fußballer. Aber in dem SKY-“Werbespot” kam er rüber, als würde sich ein 20-Jähriger für den Trainerposten einer C-Jugend Mannschaft bewerben. Erschreckend und sympathisch zugleich. Ich hatte den Eindruck, die rausgeschnittenen Filmschnipsel wurden gesendet und das Interview weggeschmissen.

  102. ZITAT:

    ” CE meint, Defizite im sozialen Umgang mit seinen Spielern ausgemacht zu haben. “

    Hat mein Chef auch. Aber er zahlt mir gutes Geld und lässt mich durchspielen auch wenn es nicht so gut läuft.

    Unn?

  103. ZITAT:

    ” Di Matteo könnte ich mir bei einer “fertigen” Mannschaft noch vorstellen. Unsere Mannschaft ist aber im Neuaufbau. Das macht doch irgendwie keinen Sinn… “

    Könnte ich nicht wirklich beurteilen, wie kommst Du darauf?

    Weil bei uns die fast unbegrenzten Mittel fehlen eine Top-Mannschaft aufzubauen? Klar, es wäre ein ganz anderes Arbeiten als beim letzten Club.

    Müsste man mal genauer wissen wie die Situationen in den Stationen zuvor waren. Aber vermutlich alles umsonst, da seine Unterschrift eher unwahrscheinlich ist.

    Ich hoffe die Andeutungen “Mittwoch passiert was” bewahrheiten sich, und es gibt mal etwas wirklich Neues.

  104. ZITAT:

    ” Bei Spielern, die ganz früh verpflichtet werden, denkt man halt gerne, dass die gezielter und daher kompetenter gecastet werden, als bei welchen, die von der Resterampe kommen.

    Unsinn natürlich, vergleiche Rosenthal und Barnetta. “

    Das ist auch grundsätzlich so. Bei uns ist das Problem eher das geziehlte und kompetente Scouting.

  105. So, mal was belustigendes von den englischen Fantasy-Literaten. Van Gaal will unter anderendem den zweitbesten, deutschen rechten Außenverteidiger für ca. 7 Millionen Pfund kaufen. Was schwafelt ihr da von Ausstiegsklausel?? Der macht uns richtig reich. Es darf denen nur keiner den Vertrag zeigen.

    http://www.dailymail.co.uk/spo.....nited.html

  106. ZITAT:

    ” Liebe Sportgemeinde,

    gerade erfahren, dass Sebi Jung seine Wohnung im Frankfurter Westend zum 31.07. gekündigt hat und bereits beim VFL aus Wolfsburg einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben hat.

    * Alle Angaben ohne Gewähr. “

    ZITAT:

    ” Jung. Tinte trocken. Möbelwagen. “

    Dann komme ich jetzt mal mit einer gewagten These:

    Wenn er die Wohnung zum 31.07. gekündigt haben soll, dann müsste diese Entscheidung bereits Ende April gefallen sein, wenn er die gesetzliche 3-Monats-Kündigungsfrist bei Wohnungen einhalten will. (vorausgesetzt es gibt keine sonstigen Absprachen zw. Mieter/Vermieter)

    Nach dem Länderspiel gab er letzte Woche der BILD Protokoll:

    „Die bei der Nationalmannschaft lesen natürlich auch alle Zeitung. Jeder hat mich angesprochen. Ich weiß, ich muss irgendwann eine Entscheidung treffen. Es ist ein quälendes Gefühl, immer gefragt zu werden. Ich bin hin- und hergerissen.“

    Hmmm…

  107. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” CE meint, Defizite im sozialen Umgang mit seinen Spielern ausgemacht zu haben. “

    Hat mein Chef auch. Aber er zahlt mir gutes Geld und lässt mich durchspielen auch wenn es nicht so gut läuft.

    Unn? “

    Keine Ahnung DA wie viel ihr im Team erledigen müsst aber Schuster ist definitiv ein Spezialist im Bereich “verbrannte Erde” (Sorry Falke). Bei ihm sind IMMER! ALLE! anderen schuld, insbesondere die Spieler.

    Aber lest doch einfach selber mal nach. Und klar, Menschen können sich ändern aber dann muss Schuster das in den vergangenen 6 Wochen gemacht haben, denn noch im Frühjahr waren für ihn auch in Malaga die Spieler die Versager, wie immer bei ihm.

    Und wenn ich es recht verstanden habe, suchen wir im Moment einen Trainer, der hier längerfristig arbeiten soll. Da ist Schuster wohl eher nicht so der Mann für. Bisher.

  108. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Liebe Sportgemeinde,

    gerade erfahren, dass Sebi Jung seine Wohnung im Frankfurter Westend zum 31.07. gekündigt hat und bereits beim VFL aus Wolfsburg einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben hat.

    * Alle Angaben ohne Gewähr. “

    ZITAT:

    ” Jung. Tinte trocken. Möbelwagen. “

    Dann komme ich jetzt mal mit einer gewagten These:

    Wenn er die Wohnung zum 31.07. gekündigt haben soll, dann müsste diese Entscheidung bereits Ende April gefallen sein, wenn er die gesetzliche 3-Monats-Kündigungsfrist bei Wohnungen einhalten will. (vorausgesetzt es gibt keine sonstigen Absprachen zw. Mieter/Vermieter)

    Nach dem Länderspiel gab er letzte Woche der BILD Protokoll:

    „Die bei der Nationalmannschaft lesen natürlich auch alle Zeitung. Jeder hat mich angesprochen. Ich weiß, ich muss irgendwann eine Entscheidung treffen. Es ist ein quälendes Gefühl, immer gefragt zu werden. Ich bin hin- und hergerissen.“

    Hmmm… “

    Dann verweise ich auf neeko und stelle auch eine gewagte These auf. Warum sollte er seine Eigentumswohnung kündigen? Das ist eher unüblich:-)

  109. Schwegler kam doch ziemlich spät, oder? Barnetta usw.

    Das mit dem kompetent gecastet ist Unfug. Ein Verein wie wir wird immer darauf spekulieren müssen, dass woanders gute Leute aus irgendeinem Grunde unzufrieden und wechselwillig werden, so kommt man an die ran. Diese Spieler müssen nicht gecastet werden, die kennt man und die sind schneller nützlich als irgendwelche lang beobachteten Talente aus der Regionalliga.

    Es wäre äußerst dumm, jetzt schon sein Transferbudget komplett zu verballern, wenn sich die guten Gelegenheiten erst im August auftun.

  110. Jo. Dann erübrigt sich das rumgethese sowieso.

  111. Davon mal abgesehen. Warum sollte jemand seine Eigentumswohnung im Frankfurter Westend kündigen um nach Wolfsburg zu ziehen. Wart ihr da schonmal? Hässlicher geht’s nicht. Selbst Oxxenbach ist dagegen die Code D’azur.

  112. So c-e, dann konter ich einfach mit dem Meistertrainer:

    “Er ist ein toller Trainer und hervorragender Kerl”,

    http://www.t-online.de/sport/f.....uster.html

    Jetzt fragt sich nur noch, ob Armin oder c-e besser hört. :-)

  113. ZITAT:

    ” Davon mal abgesehen. Warum sollte jemand seine Eigentumswohnung im Frankfurter Westend kündigen um nach Wolfsburg zu ziehen. Wart ihr da schonmal? Hässlicher geht’s nicht. Selbst Oxxenbach ist dagegen die Code D’azur. “

    Jung würde aber genug Kohle bekommen, um sich ne tolle Phototapete an Wand und Fenster hängen zu können

  114. ZITAT:

    ” Schwegler kam doch ziemlich spät, oder? Barnetta usw.

    Es wäre äußerst dumm, jetzt schon sein Transferbudget komplett zu verballern, wenn sich die guten Gelegenheiten erst im August auftun. “

    Mainz, Freiburg, Augsburg kaufen auch erst immer im August ?

  115. Kennt denn niemand einen Kreisligisten oder Gehobeneres, der Bernd Schuster umgehend einstellen würde?

    Ich kann diese tagtäglichen Selbstbewerbungen in den Medien nicht mehr lesen. Danke.

  116. ZITAT:

    ” Davon mal abgesehen. Warum sollte jemand seine Eigentumswohnung im Frankfurter Westend kündigen um nach Wolfsburg zu ziehen. Wart ihr da schonmal? Hässlicher geht’s nicht. Selbst Oxxenbach ist dagegen die Code D’azur. “

    Gott war sehr jähzornig als er Wolfsburg erschuf. Ich kann Gott da sehr gut verstehen. Ich kenne solche Gefühle.

  117. Horcht emal, wir haben doch Kadlec und brauchen nur einen Trainer, der dessen brachliegende Talente wecken kann, einen fußballtrainer, keinen Selbstdarsteller !

    Und Hase Lu, lasst Bruno ruhig tricksen, er wird schon noch checken, was sein Freund Armin so wert ist, als Freund.

    Und wenn der Sebi seine Wohnung vorausschauend ob der Eventualitäten mal gekündigt hat, oh jeh, keiner ist unersetzbar.

    Der verzicht auf die U23, kein Verve auf Umbau, keine Zeichen Scouting, das wird das Hauptproblem !!!

  118. wenn du zum Heinze gehst, vergiss die Peitsche nicht

  119. ZITAT:

    ” Davon mal abgesehen. Warum sollte jemand seine Eigentumswohnung im Frankfurter Westend kündigen um nach Wolfsburg zu ziehen. Wart ihr da schonmal? Hässlicher geht’s nicht. Selbst Oxxenbach ist dagegen die Code D’azur. “

    Der jungen Leute wohnen im szenigen Berlin und mit dem branchenüblichen Sportwagen stehst du in 90min auf dem Trainingsplatz in Wolfsburg.

  120. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 90min auf dem Trainingsplatz in Wolfsburg. “

    auf der A2 glaube ich nicht.

  121. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Schwegler kam doch ziemlich spät, oder? Barnetta usw.

    Es wäre äußerst dumm, jetzt schon sein Transferbudget komplett zu verballern, wenn sich die guten Gelegenheiten erst im August auftun. “

    Mainz, Freiburg, Augsburg kaufen auch erst immer im August ? “

    Dafür wird es genug Belege geben, wenn man sich die Mühe macht.

  122. @ Pia muss sich verschrieben haben.

  123. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Davon mal abgesehen. Warum sollte jemand seine Eigentumswohnung im Frankfurter Westend kündigen um nach Wolfsburg zu ziehen. Wart ihr da schonmal? Hässlicher geht’s nicht. Selbst Oxxenbach ist dagegen die Code D’azur. “

    Gott war sehr jähzornig als er Wolfsburg erschuf. Ich kann Gott da sehr gut verstehen. Ich kenne solche Gefühle. “

    Da war eher einer jähzornig der sich für Gott hilt ;-)

  124. OK Arsenal und ManUtd wollen Jung. Da geht er ganz bestimmt nach Wolfsburg.

    Wobei das Schönste ja “zweitbester deutscher RV” ist und der beste neuerdings zumeist im Mittelfeld spielt.

    Wieso weiß Jogi das nicht?

  125. wenn die Briten für den Jung 7 Mios in deren eigenartiger Währung bezahlen wollen – könnte es denn sein, dass die AK (von der keiner weiss, ob sie tatsächlich noch existiert) bei einem Wechsel nach Ausland nicht gilt? Hat da womöglich einer geschlampt? Oder Absicht? Oder was? Denn dass die davon nichts wissen, erachte ich eher als ungewöhnlich.

  126. Auf Meenz mit unbekanntem Trainer in der EL bin ich mal gespannt, ich befürchte, dass die es viel besser hinkriegen als unsere mit ihrem Starbrimborium.

    und dem Heinz muß ich leider absagen, mein Facharzt hat von GU abgeraten, gesund kochen könne ich auch als Männlein.

  127. Viel wichtiger: Gefällt Schuster Sebis Wohnung? Die übernimmt er ja sicher …

  128. Breaking!

    Maccabi Haifa meldet Verpflichtung von Lauterns Idrissou

  129. ZITAT:

    ” Davon mal abgesehen. Warum sollte jemand seine Eigentumswohnung im Frankfurter Westend kündigen um nach Wolfsburg zu ziehen. Wart ihr da schonmal? Hässlicher geht’s nicht. Selbst Oxxenbach ist dagegen die Code D’azur. “

    Hässlich ist Geschmackssache, aber das Problem dort ist eher:

    Viel Grün, wenig Verkehr, viel nix. Man langweilt sich zu Tode.

  130. ZITAT:

    ” Breaking!

    Maccabi Haifa meldet Verpflichtung von Lauterns Idrissou “

    ..wollen die den Occean nicht auch noch, bevor der wieder zu uns kommt????

    Ach bitte..

  131. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” CE meint, Defizite im sozialen Umgang mit seinen Spielern ausgemacht zu haben. “

    Hat mein Chef auch. Aber er zahlt mir gutes Geld und lässt mich durchspielen auch wenn es nicht so gut läuft.

    Unn? “

    Keine Ahnung DA wie viel ihr im Team erledigen müsst “

    Keine Ahnung CE, bei welcher Konstellation der Chef im Team mitarbeitet. Er stellt es bestenfalls zusammen und beschreibt die Aufgabe. Und hinterher ist es immer falsch, was die Mitarbeiter gemacht haben. Ich sehe den Punkt nicht.

    Und auch “verbrannte Erde”. In der Tat haben sich weder Getafe noch Madrid jemals wieder davon erholt ihn als Trainer gehabt zu haben und spielen heute drittklassigen Fußball.

    Mir ist egal, ob es Effe, Fink, Schuster oder RDM wird – ich will jetzt mal einen, der auch schonmal richtig was erreicht hat, insbesondere als Spieler, und der besser kicken konnte als die alle die da aufm Platz stehen. Keinen Schmidt, Breitenreiter oder Kramer. Und um das erreicht zu haben, musst Du ein komplexer Charakter sein und hast ggf auch soziale Defizite. Mourinho. Van Gaal. Heynckes. Guardiola. Niemanden den Du fragst wird als erstes sagen, das ist ein netter Kerl.

  132. ZITAT:

    ” Auf Meenz mit unbekanntem Trainer in der EL bin ich mal gespannt, ich befürchte, dass die es viel besser hinkriegen als unsere mit ihrem Starbrimborium. “

    Besser als Achtelfinale? Da halt ich dagegen.

  133. ZITAT:

    “…aber Schuster ist definitiv ein Spezialist im Bereich “verbrannte Erde” (Sorry Falke). Bei ihm sind IMMER! ALLE! anderen schuld, insbesondere die Spieler.

    Aber lest doch einfach selber mal nach. ….”

    Ich sagte doch, ich lasse mich gerne belehren. Am liebsten mit Quellenangaben.

    ;-)

  134. Ein netter Kerl muß es ja nicht sein, aber einen Heynckes im falschen Moment, das erspare mir jeder Gott, an den ich glauben könnte.

  135. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Auf Meenz mit unbekanntem Trainer in der EL bin ich mal gespannt, ich befürchte, dass die es viel besser hinkriegen als unsere mit ihrem Starbrimborium. “

    Besser als Achtelfinale? Da halt ich dagegen. “

    Schlechter ging für uns doch gar net !

  136. kachaberzchadadse

    Der Sebi kriegt vom Heribert jetzt soviel Geld, der mietet jetzt im Westend drei neue, größere.

  137. Ist denn heute jeder un sei Omma in der Waschanlage? Argh!

  138. ZITAT:

    ” So c-e, dann konter ich einfach mit dem Meistertrainer:

    “Er ist ein toller Trainer und hervorragender Kerl”,

    http://www.t-online.de/sport/f.....uster.html

    Jetzt fragt sich nur noch, ob Armin oder c-e besser hört. :-) “

    Vermutlich hat der Meistertrainer auch noch nie unter ihm dienen trainieren müssen.

  139. ZITAT:

    …..

    Mir ist egal, ob es Effe, Fink, Schuster oder RDM wird – ich will jetzt mal einen, der auch schonmal richtig was erreicht hat, insbesondere als Spieler, und der besser kicken konnte als die alle die da aufm Platz stehen. Keinen Schmidt, Breitenreiter oder Kramer. Und um das erreicht zu haben, musst Du ein komplexer Charakter sein und hast ggf auch soziale Defizite. Mourinho. Van Gaal. Heynckes. Guardiola. Niemanden den Du fragst wird als erstes sagen, das ist ein netter Kerl. “

    Was er als Spieler erreicht hat ist mir beim kommenden Trainer relativ schnurz. Der soll nicht selbst kicken.

    Und soziale Defizite kosten Geld, immer. Du musst nämlich all die Spieler finanzieren die beim komplexen Charakter leider hinten runter fallen. Und dies sind oftmals einige.

    (Ja, bei jedem Trainer fallen Spieler hinten runter, schon richtig).

    Uns fehlt schlicht die Kohle um einen komplexen Charakter zu bespaßen, meine Meinung.

  140. Wichtig ist der Charakter. Wie in anderen Beziehungen auch. Schönheit ist vergänglich. Sieht man ja am Schuster.

    Und Reinlichkeit. Auch ein Muss.

  141. Kleiner Lesetip für’s Sommerloch:

    ADIDAS

    Die Erfinder der modernen Sportkorruption und Die Adidas Story>.

  142. ZITAT:
    ” Wichtig ist der Charakter. Wie in anderen Beziehungen auch. Schönheit ist vergänglich. Sieht man ja am Schuster.
    Und Reinlichkeit. Auch ein Muss. “

    Nee nee! Aura muss sein!

  143. Haben aber lange verhandelt. Der Watz hatte es doch schon im April angekündigt.

  144. Willkommen Aron Hunt.

  145. ZITAT:

    https://twitter.com/Eintracht_.....News

    na großartig, daher auch schon in weiser voraussicht der ignjovski-transfer

  146. Darauf genehmige ich mir ein gutes Haake-Beck!

    Keine Ahnung was einen guten Trainer so alles ausmacht, aber Schaaf war mir schon immer sympathisch.

    Daher reicht mir diese (persönliche) Einschätzung um mich über die Entscheidung zu freuen.

  147. ZITAT:

    ” schaaf. “

    Zwar nicht Mister X, aber Hut ab! Wie gesagt, mit die Matteo köstlich an der Nase rumgefürt.

  148. Positiv: Zoe bleibt uns erspart…