Eintracht Frankfurt Blattkritik IV

Heute im Blatt: Ingo Durstewitz schreibt humorige Zeilen zur Abteilung Attacke. An seinem Artikel gibt es aus meiner Sicht vor allem eines zu kritisieren: Es gibt nichts zu kritisieren.

Mal ehrlich, wer Sätze wie

Nur Michael Thurk, der vierte Stürmer im Bunde, war nach Saisonschluss nicht mehr sportiv im Einsatz. Er nutzte die fußballfreie Zeit, um seine langjährige Freundin zu ehelichen. Das hat reibungslos funktioniert. Nach seiner desaströsen Saison muss das als Erfolg gewertet werden.

schreibt, steht zumindest für diesen Tag außer Kritik. Für Sätze wie diese liebe ich die Eintracht Berichterstattung der FR.

Doch, was ist das? Gegen Ende der Analyse, fast ist man geneigt sich zufrieden zurück zu lehnen und den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen, fast unbemerkt, quasi versteckt der Knüller am Schluss

Daher wäre es durchaus ratsam, auf dem Transfermarkt zuzuschlagen. Benjamin Lauth ist ein Kandidat.

Erster Satz: Zustimmung! Zweiter Satz: B-e-n-n-y L-a-u-t-h, wtf?

Wollen wir nächstes Jahr nicht den Mann, sondern die Frisur des Jahres zur Abstimmung bringen? Wie könnte sich bei uns jemand durchsetzen, der seit den Zeiten der bahnbrechenden Nutella-Werbung nichts anderes tut als sich eben nicht durchzusetzen? Wollen wir neue Märkte im Bereich der Friseurinnung erschließen? Bad Hair Day, jeden Tag oder was?

Oder hat Albert C. seine Hände im Spiel? Und, wichtiger, kommt eine Analyse des SGE-Umfelds? Traut sich jemand?

73 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Hi, hi, bei Lauth habe ich auch vor Schreck scharf einatmen müssen. Aber so wie ich die Transferpolitik im Moment einschätze ist das wohl kein Thema.

    Ich denke Benny Lauth sollte bei allen Anlagen, die bei ihm vielleicht vorhanden sind, doch eher zum Therapeuten als zum Fussballtrainer.

  2. General Wamsler

    Hat glaub ich gg.Hoffenheim mit Stuttgart II sein bestes Spiel seit Jahren gemacht, wurde leider 0:3 verloren, so gemein kann Fussball sein.

    Haben unsere 2 Topstürmer sich auch mal gegenseitig ne Torvorlage gegeben?

    Bin mal gespannt ob Taka so torgefährlich bleibt, war für mich ne superpositive Überraschung, und ob Ama mal sein Flipperspiel abstellen kann.

  3. franz ferdinand

    lauth is durchaus n guter, brauch allerdings n trainer, der ihn aufbauen kann…also bei uns verkehrt.

    im übrigen, pgs, war das durchaus negativ gemeint. so frei wie möglich? hmhm, rosa luxemburg (oderwarsjemandanders???) hat dazu mal sowas gesagt wie: freiheit ist ein innerer zustand….

  4. General Wamsler

    … und plädiere noch für Suat Türker, da passt alles, Erfahrung, Ballannahme, Torgefahr, Vorbereiter und Spielerberater, hoffentlich auch die Ablöse.

  5. @franz

    Rosa Luxemburg hat ja auch sonst in so vielen Sachen recht gehabt…, ohne ihren Einsatz vor allem gegen den Militarismus schmälern zu wollen.

    Charles Dickens sagte mal, daß herzlos sei, wer nicht als junger Mensch Kommunist gewesen sei, aber wer es als Erwachsener noch wäre, müsse wohl hirnlos sein. Meine Sozialisierung verlief kongruent. Das musste in ähnlicher Weise in späten Jahren sogar der von mir immer noch sehr verehrte Berthold Brecht konstatieren.

    Abschliessend möchte ich nur noch sagen:

    Viele Menschen geben sich mit der Kette ab, in der Hoffnung an ihrem Ende sei ein Rettungsanker.

  6. “… und ob Ama mal sein Flipperspiel abstellen kann.”

    Da habe ich in den letzten Spielen durchaus Ansätze erkennen können. Jedenfalls hat er da nicht weiter gestoppt, als ich schießen kann.

  7. Moment mal. Lauth als Haar-Ersatz für Albert Streit? Eigentlich doch nicht so abwegig…

  8. hannover macht doch auch gerade ausverkauf. kann man da nicht noch billig an wen rankommen, der halbwegs was reissen kann im sturm?

    andreasen kommt allerdings nicht, der geht (lt. teletext gestern abend) wieder zu seinem heimatverein zurück… helsingspor oder so…

  9. Wieviele Benjamine brauchen wir noch ?
    Wir haben schon 2 und davon brauchen wir eigentlich auch nur einen.

    Ausserdem Lauth und Thurk als Doppelspitze (selbst auf der Bank) ist wirklich des Guten zu viel.

    Absolut kein Preis / Leistungs Verhaeltnis. Wenn er jetzt noch immer 1 Mio einstreicht fuer das was er (nicht) leistet, wird er in Zukunft nicht viele Einbussen hinnehmen wollen.

    Dann wird die Eintracht auch endgueltig der Komposthaufen des HSV.
    Taka hat eingeschlagen, aber Meier sage ich eine glorreiche 2.Liga zukunft voraus und Lauth sollte sich eben dort wieder rehabilitieren und nicht bei uns.

  10. Wenn schon in Hamburg wildern, dann Sanogo. Ist torgefährlich, Strafraumtyp und guter Joker.

    Wobei Lauth schon reizvoll wäre, so schlecht war der vor ca. 17 Jahren ja nicht. Nur wenn einer es nicht schafft, ihn wieder zur alten Form zu führen, dann ist es FF. Daher ein No-Go.

    Auch Berisha wär’ besser wäre als der derzeitige Stürmer Nr. 3, aber zu perspetivisch.

  11. Und überhaupt, heute ist Montag, gibt’s um 14:00 wieder eine PK?

  12. Pivu, du treibst dich zu viel im Eintracht-Forum rum! ;)

  13. sgeforeverulrich

    aktuell: am 20.7. hat die SGE ein Spiel gegen den WSV!!!
    19h…..ich schaue mir das auf jedenfall an…

  14. sgeforeverulrich

    Auswärts!!!

  15. wsv? wilhelmshaven oder welchen?

  16. Wiesbadener SV? Wuppertal? Wiesenhof-Hühner?

  17. Winter-Schluss-Verkauf. M1?

  18. sgeforeverulrich

    Wuppertaler SV,Sorry…

  19. Diesmal passte die Analyse der FR wenigstens. Allerdings verstehe ich die Ablehnung gegen Lauth nicht so ganz. Wir brauchen ja einen Stürmer Nummer 3 und keinen für die reguläre Startelf, denn wie richtig gesagt wurde, sind Taka und Ama im Normallfall gesetzt. Und als Ersatz ist der Lauth schon okay, falls er nicht zu teuer im Gehalt ist, um ihn auf die Bank zu setzen.

  20. @Uwe Bein [19]

    Ja, im Prinzip schon, nur hat der Herr Lauth bei seinen spärlichen Einsätzen für mich nicht unbedingt einen besseren Eindruck gemacht als unser Power-Michi.

    Noch so einen dieses Kalibers?

  21. Lauth wird nur zu alter Form finden, wenn er spielt. Und zwar regelmäßig. Und einen Trainer hat, der mit sensiblen Typen umgehen kann. Passt nicht. Oder vice versa: gibt es einen Grund, warum Benny Lauth zu uns kommen soll?

    Noch was zur FR-Analyse: vergessen wurde, dass Taka wahrscheinlich im August noch nicht in Form sein wird nach dem Asien-Cup. Also DRINGENDER Handlungsbedarf.

  22. Warum einen Nr. 3 Stürmer kaufen? Das Motto heisst doch “in kleinen Schritten vorwärts”, also muß ein Nr. 1 Stürmer geholt werden, ebbes besser, wie Ama und Taka. Aber zuerst im OM nachlegen, denn da ist die grösste Baustelle (LM, ZOM). Was Ali anbetrifft muß man noch Abwarten. Den haben wir entweder im Kader oder aufm Konto. Da sind noch Kracherinvestitionen möglich. Guhd Ding braucht Weil.
    Geht mer fodd mit Lauth oder Sanogo, die Stolperköniche braucht keiner.

  23. Der Lauth hatte gute Ansätze…als ich ihn vor geschätzten fünf Jahren bei einem Kurzgastspiel in der N11 gesehen hab.
    P.S. Moin, moin, bin wieder dabei. Umzug beinahe und auch fast geschafft ;-)

  24. @20: Der Lauth hatte seit seinem Hamburg-Wechsel das Problem, dass er bei Mannschaften war, die für ihn eigentlich zu gut besetzt waren. Die Hamburger haben ständig neue Stürmer geholt, die ihm vorgezogen wurden und in Stuttgart nicht an Gomez und Cacau vorbeizukommen, kann ja mal passieren. Der Power-Michi hat es stellenweise ohne Konkurrenz -weil diese verletzt/beleidigt/außer Form war- auf die Tribüne geschafft. Ich würde bei Lauth noch nicht sagen, dass er dieses “Kaliber” erreicht hat. Aber ich gebe zu: Das Risiko besteht. Aber das bestand auch bei Taka.

  25. Konsolidierer ehemals Remo

    @24: Volle Zustimmung. Außerdem dürfte das auch ein Spieler sein bei dem wir Chancen auf eine Verpflichtung haben.

  26. Na ja, bei Taka stimmte aber immer die Einstellung. Da scheint der Herr Lauth aber eher ein Vertreter der “Generation Golf” zu sein. Dumm nur, das jetzt halt nicht mehr viel besseres aufm Markt zu haben ist.
    Mein Kumpel übrigens, Ober-Experte, Bayern-Fan und (meistens) Recht-Haber (leider), meinte, unser neuer Sohn Nippons sei zwar technisch sehr versiert, aber ziehe doch gerne sein Füßchen zurück, wenn’s mal auf die Socken gäbe. Das würde doch z.B. für eine Verpflichtung von Herrn Andreaesen sprechen, zumal lt. Eintracht-Verantwortlichen noch jemand für’s MF gesucht würde…

  27. Erstmal scheint sich unser Dreigestirn erstmal darum kümmern zu müssen, was unsere sonstigen Stammspieler machen (insb. Ama), schreibt der Kicker (ist online).

    [Edit]
    Hier der Link zu Kicker-Online
    http://www.kicker.de/fussball/.....el/123225/

  28. Lies mal Beitrag Nummer acht, Michel.

  29. @ 8 vielleicht Brdaric? Hat oft Zoff mit dem Trainer.
    Ist aber immer für ein Tor gut! Ober er allerdings zu Taka und Ama paßt bezweifle ich.

  30. @ 29: Dann lieber den Hubschrauber oder ist der schon weg? Wäre ein Spielertyp, der uns vorne fehlt. Und hatte zumindest mal Riesenzeiten, wenngleich das schon etwas her ist.

  31. sofern der herr hasemian gemeint sein soll mit hubschrauber, dann ist der schon weg. wehcselt soweit ich weiß für zwo mille nach münchen (fcb… nicht tsv)

  32. nein … ist quatsch. sorry, war ein schnellschuss von mir. hasemian nix zu bayern… bleibt voraussichtlich in hannover…

  33. Die Bayern kaufen nix unter 5 Millionen. Mit dem Fernglas, Leute, mit dem Fernglas…

  34. @ 31: Ja, der Hashemian war gemeint. Wäre doch schön, wenn mal wieder einer die Pille mit dem Kopf über die Linie bringt, der nicht Abwehrspieler ist.

  35. “Hubschrauber”

    Dazu noch Frauenversteher Mini M. vom HSV und neben einem Schweizer-, Griechen, Japaner- gibt’s ein Perserduo. Jetzt also Multikulti statt deutschsprachiger Spieler aus der Region.

  36. haschmisch nach münchen? der fcblöd hat doch schon den totalangriff nächste saison, mit dem ausrangierten torschützenkönig vom appenin, der bringt eh nix, völlig überbewertet, ps3-poldi, opa mackay (schmollt) und character-bär schlau-der-affe, uiuiui, ob das fürn ui-cup reicht?
    brdaritsch isne null, und das gejammer von dem wäre nur als ersatz für as zu verstehen. …und erst der lauth!? wenn schon nen nutella boy, dann schon den hinkel! der würd uns sicher weiterbringen.

    ich hatte nen traum gestern, das inamoto-san einschlägt wie ne bombe und nächstes jahr, aber erst nach der sicherstellung der championsleage-teilnahme für 14Mio nach münchen geht!
    ach ja *seufz*

  37. nochmal für alle :-)

    hasemian wechselt nicht nach münchen… ich hab mich vertan… entschuldigung…

  38. schon bemerkt onkel moe ;-) ribery ist aber nen echt guter, den sich die spacken von der isar geholt haben (wenns denn stimmt!) mei!

  39. Ich wohne halt in Bochum und da heisst der Hashemian immernoch Hubschrauber… :-)
    Mir ist erstmal relativ egal, wo die Jungs herkommen, die uns verstärken. Klar wären Talente aus der Region super, aber wenn es da eben derzeit keine Guten gibt!?
    Außerdem haben wir mit Russ, Heller, Toski, Ljubicic, Ochs schon noch einige junge Kerle im Kader.

    Ganz nebenbei: Wieso wechselt jetzt eigentlich nach Ilicevic mit Mavraj das zweite Darmstädter Talente NICHT nach Frankfurt sondern nach Bochum?

  40. ist halt die perle vom revier… alternativ vielleicht:
    – mehr geld
    – ansprechenderer trainer (?)
    – wer weiß?

  41. “Wieso wechselt jetzt eigentlich nach Ilicevic mit Mavraj das zweite Darmstädter Talente NICHT nach Frankfurt sondern nach Bochum?”
    Die standen nicht auf FFs Wunschzettel.

  42. @ 40: Mehr Geld kann ich mir bei Bochum mit Sicherheit nicht vorstellen und der Koller ist ja nun auch nicht gerade ein Charismatiker vor dem Herrn.
    “Wer weiß?” klingt da schon überzeugender…:-)

  43. @ 41: Wenn Funkel keine Lust auf junge Talente hat, hätte er dann den Heller auf seiner Liste gehabt?
    Ich glaube, da hat der ganze Verein gepennt, bzw. die beiden stehen halt nicht beim schwarzen Abt unter Vertrag.

  44. Ich glaube ganz einfach der Bedarf an jungen Talenten ist gedeckt. Heller, Russ, Chaftar, Toski.

    Kann man bringen. Tut man aber nur selten. Deshalb Gestandene. Gerne auch ohne Sprachkenntnisse oder regionale Bindung. Flüssig sind wir ja wieder.

  45. Konsolidierer ehemals Remo

    Es macht ja auch keinen Sinn jeden talentierten Kicker der im Orbit kreist unter Vertrag zu nehmen. Hier wird jetzt jeder Name durchgehechelt der irgendwo einen Vertrag unterschreibt.

  46. Richtig, Remo. Ende August kommt dann sowieso jemand, mit dem niemand gerechnet hat. Wie fast jedes Jahr.

  47. @ 45: Das ist zwar einerseits vollkommen richtig. Andererseits hätte gerade der technisch starke Ilicevic uns perspektivisch im Mittelfeld ziemlich gut zu Gesicht gestanden, finde ich. Und ein junger Verteidiger, der links und in der Mitte spielen kann, wäre meiner Meinung nach als Backup auch durchaus sinnvoll gewesen…

  48. Ich habe ein bisschen Angst um den guten Heller. Ingos Bemerkung heute in der FR, der sei ja noch etwas zu grün hinter den Ohren, lässt mich innehalten. Als der kam, war er in der Nationalmannschaft rotzfrech und schoss Tore und gab Vorlagen. Er ist 21 und schoss viele Tore in der Regionalliga. Mario Gomez ist 21 und schoss Tore in der Regionalliga. Grün??? Ich hbae den Niedergang von Stroh-Engel verfaolgt. Mann, war das in der Oberliga ein Guter, erinnerte an den jüngeren van Lent. Das Spiel war aber auch ziemlich auf ihn zugeschnitten bei Waldgirmes. Bei der Eintracht war sofort (im Training zu sehen) sein Selbstvertrauen weg. Er “dienerte” richtiggehend in den Trainingsspielchen, will heißen: gab die Bälle vorn in guter Position quer weiter oder sogar nach hinten. Wirkte absolut wie ein Praktikant, der einmal mit den Großen spielen darf und das hat sich nie verändert. Ich würde gerne wissen, wie das gekommen ist und wer den “Schlüssel” in der Hand hat, solche jungen Burschen nicht nur zu “pflegen”, sondern aufzubauen, anzutreiben, mit Selbstvertrauen auszustatten.

  49. @ekrott
    Solche Sachen (Stroh-Engel) passieren. Immer wieder. Da würde ich nicht mal einem bestimmten Trainer, einem Umfeld die Schuld geben. Manche schaffen es halt einfach nicht. Stroh-Engels Entwicklung ist ja auch bei seinem neuen Arbeitgeber nicht nach vorne gegangen, mit deutlich weniger Konkurrenz.

  50. Wie schön, dass ich oben in einem Atemzug mit Benny Lauth genannt werde. Danke! War ich es nicht, der immer vor ihm gewarnt hat? Na? ;-) Benny Lauth ist ein Albtraum, ähnlich wie der Rosa Luxemburg zitierende Helmut Kohl damals. Rief der nicht immer aus: Kommt zur Vernunft ihr gemeinen Kritiker, seid tolerant, denn Freiheit ist immer die Freiheit der Anders…
    Bei Lauth werde ich ganz intolenrant…

  51. Aber Albert! Ich dachte immer Dir ging’s um seine Frisur. Etwa nicht? ;)

  52. Okay, stimmt, Frisuren sind mir nicht ganz unwichtig. Ich bin ja eher oberflächlich. Mich interessiert Fußball ja auch eher unter Modeaspekten, wie du weißt. Hätte FF einen Werbevertrag mit Hedi Slimane oder Christian Dior würde ich auch ganz anders über ihn denken…;-)

  53. 28 und 8: Andreaesen zurück in seine Heimat?? Kann ich kaum glauben…Eine Finte, um den Preis nicht bzw. richtig hochzutreiben???
    Und Lauth ist vielleicht kein Albtraum, aber auch einer der Kategorie: Viel Talent, wenig genutzt. Genug vermeintlich gute Trainer hatten ihn ja schon gewogen und zu leicht befunden: Löwmann, Dolli, Fee…

  54. …………….Benjamin Lauth………
    Vielleicht hat sich FF einen Joker bestellt. Nur einen für 1Mio und mehr, das riecht nach Michael Thurk. Mit Alex Meier hätten wir dann drei, die momentan unter dem Klose Syndrom leiden.

  55. Bei Lauth werde ja selbst ich intolerant… :)

  56. Fürs OM: was ist eigentlich mit Trochowski?
    Wir haben doch gute Erfahrung mit unzufriedenen HSV-Spielern gemacht.

  57. Trochowski wäre zu schön, um wahr zu sein…

  58. Dann nehmen wir doch am besten alle Beide…. Sparen wir sogar Versandkosten.. So mach ich das in EBAY auch immer… Apropos… vielleicht sollte man einfach alle Spieler, deren Verträge auslaufen ins EBAY stellen und dann die Vereine bieten lassen….Das wär dann für UNS Fans wenigstens transparent…. ;-)

  59. An der Ali Front ists ja wohl ma ziemlich leise geworden, oder? Rauchen da die Telefonhörer hinter verschlossenen Türen? Oder denkt sich der Herr Streit gerade: Oh, der Inamoto kommt, da hab ich ja vll. wieder ne N11 Perspektive bei der Eintracht. Ich bleib lieber doch hier! Werden die zur Verfügung gestellten Mios etwa in Gehaltsaufstockungen investiert?

    Mein absoluter Wunschkandidat wäre der heute hier und von mir vor 2-3 Wochen genannte Andy Hinkel. Beim FCS darf er nicht so richtig und in good old Germany erinnert sich wohl keiner mehr an ihn. Zugreifen HB oder wer soll beim näxten Ausfall von paddy einspringen? De Maggo iss fodd.

    Aber der Ali, der macht scheints Urlaub mit Rückticket Düsseldorf oder Köln-Bonn anstatt Rhein-Main? Da gabs doch mal so´n Brasilianer, wie hies der nur…

  60. @59: Der Hinkel wäre natürlich super, nur ist das doch eigentlich eine der wenigen Positionen, auf denen wir bundesligatauglich besetzt sind, oder? Und als Ersatz kommt der Hinkel sicher nicht, bzw. dürfte wohl etwas viel Gehalt haben wollen, um ihn nur bei einem Ochs-Ausfall einzusetzen…

  61. Hinkel geht links wie rechts, defensiv gut, schlägt 10 x bessere Flanken wie Ochs oder Köhler, demnach auch nach vorne gut, ein Brilliant auf SGE-Niveau. Nen Luftsprung würd ich machen.
    @uwe: sicherlich nicht als Ochs Ersatz, das war e spässche.

  62. HB lässt ja in der FR verlauten, dass nur noch zwei weitere Spieler kommen und da man auf echt Verstärkungen setze diese Saison auch keine Perspektivspieler kommen werden.

    Jetzt hoffe ich mal erst recht, das davon nicht einer auch noch Lauth ist und falls doch hoffe ich, dass ich mich in ihm extrem täusche.

  63. Hb hat gesprochen, keine Perspektivspieler, nach Inamoto kommen noch 2 Spieler die die Qualität des Kaders weiter verbessernn , Gasprom will immer noch keine 4-5 Mio. zahlen, HB spielt erstmal Golf und gibt das Motto( für nen neuen Thread?)aus:”Wir sind da völlig unaufgeregt”
    Wehen-Wiesbaden holt nur Braunschweiger, leider nicht Cimen

  64. DieZeugenRehmer`s

    Was soll die scheisse nur noch 2 Spieler zuholen,fängt das schon wieder an mit Sparbüchs Methode,wir sind kein Bremen die eigentlich nur 3 Spieler brauchen für die neue Runde und HB und FF soll unsern Kader nicht zu sehr überschätzen,wir müssen uns fast in jeder Position verstärken und uns ma wenigstens frühzeitig vom niemals endeten Abstiegskampf zu verabschieden und mal an den UI Cup Platz schnuppern!mit Huggel,Weissenberger,Thurk &Co.gewinnste kein Blumentopf!

    ps.Die 2 Neuen müssen wenigstens KRACHER SEIN!wenn net gud nacht!!!!

  65. 2 Mio will S04 für Streit geben aber 4 Mio will der Ziege für Polanski (Eugen nicht Roman, sonst könnt man’s ja aus cineastischer Sicht noch verstehen) haben, soviel zum Thema Marktwert.

    Da hat sich AS wohl verzockt und wird wohl hier bleiben müssen, ob’s gut ist wird sich zeigen.

    Ich denke, dass die Aussage mit den zwei Spielern und dem 23er-Kader auch ein unaufgeregter Pokerzug in Richtung Gazpromkirchen war.

  66. Nur die Ruh. Nr. 1 in zwei Wochen, Nr. 2 Mitte Juli. Da bin ich ganz locker. So nen Dreckskader haben wir nun aber auch nicht. An den entscheidenden Positionen verstärken ist das Motto. Nen kreativen 6er mit Offensiv-Qualitäten haben wir geholt. Fehlt noch ein Flügel-Allrounder (Hinkel) und ein zentral Offensiver, wobei der auch als Stürmer ausfallen könnte. Thurk geht nach Wiesbaden (wenn die A66 ausgebaut iss biste ruck-zuck da, Mischi) oder Ama nimmt den Hut. Ali bleibt, bin ich mir (fast) sicher. Es kann aber auch sein Schalski überweist anderthalb Mille + 2 bis 3 Bankdrücker-Flummen, das wäre aber ein Kuhhandel den HB nicht mitmacht.

    Da bin ich ma ganz so wie Susi Sorglos, ausser bei unserm Taktik-Obiwa(h)n Fritze, da bekomm ich dicke Halsschlagadern.

  67. 2 Mios für AS geht garnet. Aber bei Hb habe ich eigentlich keine Bedenken, dass er unseren Ali verscherbelt, während anderen Guren wie Hanke wiederholt 4 Mios einbringen.

    Wenn er bleibt und dann nur die 2 ECHTEN Vertsärkungen gehlt werden, ok. Allerdings, Perspektivspieler, da denkt man immer es könnte einem einer durch die Lappen gehen.

    An den Lauth hab ich wie an den Hinkel auch schon gedacht. Nur beim Lauth habe ich meine Zweifel. Der hat sich daran gewöhnt ein fettes Gehalt ohne Leistung zu kassieren. Kein Wunder, dass da der Biss zu fehlen scheint.

    Hinkel durfte erfahren, dass man mit einem gewissen Bekanntheitsgrad in der Buli zwar ins Ausland wechslen kann, aber es anscheinend noch Orte gibt, an denen man auch Leistung bringen muss. Und da scheints nicht anz zu reichen. Aber lebt sich ja gut in Espana.

    Trotzdem könnte ich mich mit ihm anfreunden, so wir ihn brauchen könnten. Kann er wirklich rechts spielen?
    Ach nee, ich glaub’, das is’ nix. Der wäre ja ertsmal . Wahl und will Geld…

  68. Zweitligist Kickers Offenbach steht anscheinend vor der Verpflichtung von Daniyel Cimen. Medienberichte, es sei schon ein Vertrag unterschrieben, dementierte der Eintracht-Spieler jedoch. “Es ist noch alles offen”,sagte der 22- Jährige am Montag gegenüber hr-online.

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

  69. Oh, nein! Lauth muss wohl den HSV verlassen. Jetzt wird es eng für uns. Berisha spielt in den Planungen von Stevens allerdings auch keine Rolle…

    http://de.eurosport.yahoo.com/.....tlich.html

    Lauth könnte sich unsterblich machen und zwar so: Er geht zurück zu 1860, unterzeichnet einen 8-Jahresvertrag und wird danach Sportdirektor…

  70. Hoffentlich liest Heribert das alles nicht…

  71. HB liest alles!

    HB: “Die Fankultur ist besser geworden. Die Fans sind heute zwar kritischer, aber auch viel friedlicher. (…) Die Fans sind zwar speziell über das Internet und andere Organisation sehr viel kritischer geworden, doch damit lässt sich gut leben.” (Quelle: 11 Freunde)

    Er mein wohl: Ganz unaufgeregt gut leben…;-)

  72. Aber sowas von unaufgeregt!

  73. Solange der OFC und die Mainzer in der 2. Liga rumkrebsen und aus Mannheim nichts mehr kommt, hat HB im Waldstadion ein Monopol für Erstliga – Fußball im Einzugsgebiet Rhein Main.
    Aufregend wird es, auch für das Management, erst, wenn Wettbewerb aufkäme.