Eintracht Frankfurt Blau und weiß

Es gibt drei Themen, die in den letzten Tagen für Unruhe hier in unserer kuscheligen Ecke der Beschaulichkeit im weltweiten Netz gesorgt haben. Ich zähle auf: 1. Frisuren, 2. meine Jacke in den Farben blau und weiß, 3. Überschriften in Artikeln der FR. Zu allen diesen Themen möchte ich im Folgenden ausführlich Stellung nehmen. Ist ja nicht so, dass es wichtigere Dinge im Leben gäbe.

Frisuren

Kann ich nichts zu sagen. Haben wir Fachleute für, meine taugt nichts.

Die Jacke

Zuerst: Es gibt sie nicht, die Jacke! Wieder so ein Fall selektiver Wahrnehmung seitens des Lesers, verdammt nochmal. Ja, ich gestehe, ich hätte damals fast einen Fehler gemacht (die Hintergründe, für alle, die es nicht wissen, stehen hier).

In Wahrheit handelt es sich um zwei Jacken. Gestern, bei der Vorstellung des Spielers Caio wurde mir vorgeworfen, ich hätte mich wieder in der Wahl des Textils vergriffen. Die Vermutung kam wegen diesem Bild hier auf. Würde man doch nur genauer hinschauen, genauer lesen! Hier noch ein Bild der Jacke, die ich gestern trug.

Geht die durch? Die Farben sind sicher grenzwertig, aber ich stehe mit dieser Jacke ein wenig in der Tradition großer Jackenträger bei Eintracht Frankfurt. So.

Die Überschriften in der FR

Zuerst war da das unglückliche “Fenin enttäuscht auf ganzer Linie”, das streng genommen keine Überschrift war, sondern ein sogenannter “Zwischentitel”. Zu diesem Artikel und dem Zwischentitel habe ich bereit drüben, bei “kid klappergass” in dessen famosen Blog Stellung genommen. Weil ich erstens faul bin und ich zweitens mit Freude auf Rüdigers Heimatseite verlinke, möge der geneigte Leser bei Interesse an der Stellungnahme bitte diesen Beitrag von “kid” und die Antworten dazu lesen.

Dann, gestern, “Der weiße Ballack“. Dem bin ich selbst zuerst aufgesessen. Um ehrlich zu sein finde ich es immer noch nicht all zu glücklich. Wenn man aber den Text von Frank Hellmann liest, findet man eventuell eine – wenn auch etwa dürftige – Erklärung für diese Überschrift

Caio hat in seiner Heimat merkwürdigerweise den Beinamen “weißer Ballack” erhalten.

Frank Hellmann wundert sich also selbst. Ich gehe einfach mal davon aus, dass dieser Beiname wirklich in Brasilien schon gefallen ist. Beweisen kann ich’s nicht, und ich habe auch nicht die Zeit und die Lust, es zu recherchieren.

Aller guten Dinge sind drei. heute dann “Ballacks Doppelgänger droht die Bank“. Diese Überschrift finde ich nicht gut. Erstens halte ich “Ballacks Doppelgänger” für eine Schublade, die am besten für immer zu bleiben sollte, auf jeden Fall aber so lange, bis man den Neuen hat spielen sehen. Und dann: Auch wenn Friedhelm Funkel tatsächlich gesagt hat, es gäbe keine Stammplatzgarantie für Neuzugänge, auch wenn er betont hat, es könne durchaus sein dass sowohl Caio als auch Fenin gegen Berlin erst mal zuschauen (was er tatsächlich getan hat), ist die Überschrift nicht das, was den Artikel in irgend einer Weise ziert.

So verhält es sich übrigens auch mit meiner Überschrift zu diesem Beitrag hier. Überschriften zu machen ist gar nicht so leicht.

Abschließend, weil die Frage aufkam: Ja, es ist erwünscht das auch Eintracht-Artikel der FR hier auf BLOG-G kritisiert werden. Wenn Fragen zu solchen Artikeln aufkommen, werde ich mich bemühen diese zu klären. So weit es in meiner Macht steht, und so weit ich selbst ein Interesse daran bzw. die Lust dazu habe.

Guten Morgen.

Schlagworte:

49 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. …Guten Morgen ! Das problem ist: Winterpause !

  2. aber keine krise!

    guten morgen

  3. Es gibt wirklich ein Problem?

  4. Guten Morgen,
    Stefan, was ist eigentlich aus DIE JACKE geworden, auf deren Vorhandensein du oben Bezug genommen hast?

  5. Guten Morgen. In 16 Tagen werden Frisuren und farblich unpassende Jacken nicht mehr diskutiert werden. Die merkwürdigen Überschriften werden natürlich bleiben.
    Schön fand ich die Fingerspiele von FF für die Journalisten: 3 erfahrene Bundesligaspieler verkauft und 2 Nachwuchsspieler geholt. Will sich FF damit nur selber beruhigen oder das euphorische Umfeld nur wieder auf den Boden der Tatsachen holen? Tatsache ist,die 3 Erfahrenen
    haben in den letzten Partien keine Rolle mehr gespielt.
    Umfeld hin oder her, die beiden “Nachwuchsspieler” sind ihre ganz persönliche Chance zu zeigen, ob sie wirklich ein “guter” Trainer sind,Herr Funkel. Blog Brother is watching you.

  6. Frisuren, Kacken… äh Jacken, weiße Ballacke? Winterpause ist echt Arsch. Trotz alledem: Repsekt an Herr Stefan und seine Mitschreiben(in), dass sie dieses (oder diesen?) blog in dieser lahmen Zeit täglich mit windigen Meldungen und aus den Finger gesaugten Artikeln :-) am Leben halten. Ihr seid Spitze. Hau – Der Berufspessimist hat geredet.

  7. Zitat:
    “Frisuren, Kacken… äh Jacken, weiße Ballacke? Winterpause ist echt Arsch. Trotz alledem: Repsekt an Herr Stefan und seine Mitschreiben(in), dass sie dieses (oder diesen?) blog in dieser lahmen Zeit täglich mit windigen Meldungen und aus den Finger gesaugten Artikeln :-) am Leben halten. Ihr seid Spitze. Hau – Der Berufspessimist hat geredet.”

    dem schließe ich mich an

    und plädiere auf: diesen

  8. Die gibt es noch, diese Jacke.

  9. moin zusammen.
    @stefan:
    vielleicht spielt mark auf deinen folgenden Beitrag vom 7.12. an:
    “Jajajaja. Was soll ich machen? Ersatz ist in Aussicht gestellt. Ich werde die Vernichtungsaktion der blau-weißen dokumentieren.”

    anyway, ich finde z.B. blaue Fußballschuhe viel schlimmer als blaue jacken

  10. …Winterpause: Nix los, kein gekicke, nur Frisuren, Jacken und unglückliche Überschriften ! *Gaeaeaehn*

  11. Bei der Hektik gestern hättest Du Dir doch auch mal schnell ein neues Objektiv “borgen” können. Aber Du warst wahrscheinlich von selbiger zu sehr ergriffen. Ich finde die Jacke funkelt ein bisschen zu sehr. Eine Frage noch: ist die Vernichtungsaktion jetzt eigentlich mal dokumentiert worden?

  12. @14″Die gibt es noch, diese Jacke.”

  13. @Stefan
    warum kannst du eigentlich autor eines Fotos sein auf dem du selbst knipsend zu sehen bist (bild 16 Fotostr. FR)?
    sach bloß du hast nen Assistenten!

  14. @12
    “anyway, ich finde z.B. blaue Fußballschuhe viel schlimmer als blaue jacken ”
    Goldene finde ich noch schlimmer

  15. @taka2hara [17]
    Das wäre eine gute Quizfrage. Ein kleiner Tipp: Nicht Jeder “Becker” hat den Vornamen “Heinz”. Na?

  16. @19
    ..jetzt wird mir einiges klar ;)

  17. Caio César heißt doch wohl soviel wie Gaius Caesar, oder ?
    Dann gibt es doch nur noch

    veni vidi vici

  18. ich dachte immer, caio heiße kater… aber kann mich natürlich irren.

  19. Also Stefan, die ÜL Assistenten Jacken Kopie geht dann wohl doch. Um zukünftige Verwechslungen vorzubeugen,würde ich aber vorschlagen die Blau Weiße NO GO Jacke feierlich der nächsten Altkleidersammlung zu übergeben, um weitere Irritationen des Umfelds im Vorfeld auszuschließen.

  20. Die No Go Jacke muß noch eine Woche Wintersport überstehen. Dann schau’n wir mal. ;)

  21. “eine Woche Wintersport ”
    In oder nach der Winterpause?

  22. Finde ich auch. Darf man ja auch mal sagen.

  23. Natürlich! Sollte man sogar sagen.

  24. Finde ich auch eine schöne Geste. Ehrenbürgerschaft verpflichtet auch.

  25. die Winterpause setzt euch aber richtig übel zu wenn der Blogwart schon zu rituellen Textilverbrennungen genötigt wird.

  26. @35
    Das Versprechen hat er freiwillig abgegeben während der Hinrunde am Spieltag gegen Schlacke 05.

  27. @albert (34)
    sehr schöner link mal wieder…

    hab neulich aber auch was entdeckt. Dies könnte dich als Frisurenkritiker und Verfechter des guten Geschmacks vielleicht inspirieren:
    http://www.coverbrowser.com/co.....bum-covers

  28. @ taka2hara (37)

    Oh, Merci! Ken könnte mein neuer Star werden! Neben Frisuren versuche ich mich gerade auch verstärkt auf Schnurrbärte zu spezialisieren, Stichwort: Moustache, where are U now? Unverzichtbar dafür ist die Seite “Ilikemystyle” geworden…

    http://ilikemystyle.net/search.....=moustache

  29. löbliche Erwähnungen verdienen sich heute
    A) FF für seine Ürdingen-Aktion
    B) Albert C. für den grandiosen ilikemystyle-link

    Danke Albert

  30. @albert (38)
    bzgl. Schnurrbärte auch Selbstversuche???

  31. Ich hätte mal ne Frage: Wie sendet man denn in dem Blogg aktive Links weiter – so wie Albert etc. das machen. Ist mir ein Rätsel. Bin ich blöd???

  32. @42 taka
    Danke! Interessanterweise sind die dann bei mir aber nicht aktiv – d.h. direkt anzuklicken, sondern erscheinen als reiner Text. Das ist mein Problem.

  33. @43
    ..auch nachdem du sie gesendet hast ????

  34. (43) dkdone,

    nun, sie werden erst dann in einen aktiven Link verwandelt, wenn du deinen Kommentar gesendet hast. :-)

  35. @ taka
    Das könnte es sein. Ist der unten befindliche Link aktiv?
    http://www.google.de/

  36. Jau isser, Sorry an alle für Of-Topic und Danke an Takahara

  37. I hope we have a little bit lucky!