Endspurt Böse Miene

Armin Veh, grantelnd. Foto: imago.
Armin Veh, grantelnd. Foto: imago.

Jetzt, da der Winter so richtig anfängt, endet also die Winterpause im Erstligafußball. Die letzten Tests haben die Bundesligisten absolviert, und keiner hat sich dabei wirklich mit Ruhm bekleckert. Vielleicht muss das so sein.

Auch Eintracht Frankfurt macht da keine Ausnahme. Die Probleme, die die Mannschaft schon in der Hinrunde hatte, scheinen nach dem, was man bisher gesehen, gelesen und gehört hat noch immer zu bestehen. Abstimmungsprobleme in der Defensive (wie auch im gestrigen Testspiel gegen Braunschweig wieder), keine klare Linie im Aufbauspiel, und Formschwäche einiger bisher etablierter Stammkräfte.

Muss alles nichts bedeuten. Es gibt hinreichend Beispiele dafür, dass die Eindrücke in der Vorbereitung eine Woche später, wenn der richtige Fußball wieder los geht, Makulatur sind.

Wenn der Trainer aber alles andere als gute Miene zum bösen Spiel macht, ist das vielleicht schon ein Fingerzeig, dass wirklich nicht alles rund läuft. Noch immer nicht.

Kalt wird’s im Januar. Schaumerhaltma.

Schlagworte:

233 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Frostig ist’s und stellenweise glatt, deshalb Vorsicht! Da kann man schnell mal ins Rutschen geraten…guten Morgen Frankfurt!

  2. Kehrt der Menschenfänger jetzt den harten Hund heraus? Ich zittere.

  3. Aber wie bekommt man den Karren wieder in die Spur, wenn man bereits rutscht?

  4. Too little too late.

  5. Sommerfrische ist das nicht, nicht?

  6. Guten Morgen.

    Wenn ich den FR Artikel so lese, frage ich mich, warum Veh einen Spieler aufstellt, der selber sagt, er könne nicht sprinten. Macht er das im Spielbetrieb genauso?

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  7. Yaffa, unser ehemaliger U19 Spieler und jetziger Duisburger U 23, soll angeblich schon 28 Jahre sein. Das erklärt so einiges. Die Sauftour mit den Jungspunde Piazon und Zambrano sieht sich gleich ganz anders an. Ich dachte ja damals, wie unverantwortlich doof sind die denn mit einem 18jährigen loszuziehen.

  8. Bin sehr gespannt ob der Anpfiff für Aigner, incl. Lob für Gacinovic, tatsächlich dazu führt den Formbesseren Spieler zu stellen, oder ob es nur das übliche Herauskitzeln von Leistung ist…ich tippe Gacinovic sitzt am Wochenende auf der Bank.

  9. Das wird eventuell so Enden, das Gacinovic anfängt und dann nach 45min wieder ein Wechsel erfolgt.

  10. ZITAT:
    „Das wird eventuell so Enden, das Gacinovic anfängt und dann nach 45min wieder ein Wechsel erfolgt.“

    Wenn er so spielt wie bei seinen letzten Auftritten in Pflichtspielen nicht zu Unrecht.

  11. ZITAT:
    „Guten Morgen.

    Wenn ich den FR Artikel so lese, frage ich mich, warum Veh einen Spieler aufstellt, der selber sagt, er könne nicht sprinten. Macht er das im Spielbetrieb genauso?

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Bestimmt nicht, der Trainer probierte ja auch im Testspiel gegen Dortmund eine Taktik aus die er, laut eigener Aussage, so niemals in der Liga spielen lassen würde.

    Mein Fazit nach dem Reset:
    Nach schlechten Leistungen vor alllem der Abwehr und beim Spielaufbau und jetzt auch noch Unsicherheiten des Torwarts sind die Hoffnungen auf einen ordentlichen Rückrundenstart empfindlich abgekühlt, die Stimmung bei Aigner und Seferovic dürfte nach ihren Testspieleinsätzen am Gefrierpunkt sein.

    Und der Der Schlingerkurs des Trainers beim Finden einer Stammformation lässt den geneigten Fan skeptisch zurück.

  12. ZITAT:
    „Und der Der Schlingerkurs des Trainers beim Finden einer Stammformation lässt den geneigten Fan skeptisch zurück.“

    Hat aber andererseits den Vorteil, dass die Erwartungshaltung für das erste Spiel niedrig ist.

  13. MrBoccia jr. jr.

    habt Vertrauen in die 100-jähirge Erfahrungswelt des Meistertrainers

  14. Vertrauen ist der Anfang vom Ende

  15. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das wird eventuell so Enden, das Gacinovic anfängt und dann nach 45min wieder ein Wechsel erfolgt.“

    Wenn er so spielt wie bei seinen letzten Auftritten in Pflichtspielen nicht zu Unrecht.“

    Darüber könnte man zumindest diskutieren. Also bekommt Gacinovic jetzt ggf. wieder 45 Minuten, um eine absolute Weltklasse-Leistung abzuliefern, ansonsten spielt Aigner?

  16. mwa

    Diese Premiere League ist ja wirklich ein ganz schwaches Produkt. Liverpool v Manchester und Stoke v Arsenal war wie einem irre schnellen Flipper zuzuschauen. Irgendwo flog die Kugel halt immer mal hin. Da ist ja selbst Lotto spielen taktisch durchdacht.

  17. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und der Der Schlingerkurs des Trainers beim Finden einer Stammformation lässt den geneigten Fan skeptisch zurück.“

    Hat aber andererseits den Vorteil, dass die Erwartungshaltung für das erste Spiel niedrig ist.“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und der Der Schlingerkurs des Trainers beim Finden einer Stammformation lässt den geneigten Fan skeptisch zurück.“

    Hat aber andererseits den Vorteil, dass die Erwartungshaltung für das erste Spiel niedrig ist.“

    Die liegt bei mir eh bei Normalnull.

  18. ZITAT:
    Darüber könnte man zumindest diskutieren. Also bekommt Gacinovic jetzt ggf. wieder 45 Minuten, um eine absolute Weltklasse-Leistung abzuliefern, ansonsten spielt Aigner?“

    Ich traue sogar Veh zu, dass er einen Spieler drin lässt, wenn er bessere Leistungen bringt als ein anderer.

  19. ZITAT:
    „Vertrauen ist der Anfang vom Ende“

    Vertrauen ist mangelndes Wissen. Der Wissende braucht nicht zu vertrauen.

  20. ZITAT:
    „ZITAT:
    Darüber könnte man zumindest diskutieren. Also bekommt Gacinovic jetzt ggf. wieder 45 Minuten, um eine absolute Weltklasse-Leistung abzuliefern, ansonsten spielt Aigner?“

    Ich traue sogar Veh zu, dass er einen Spieler drin lässt, wenn er bessere Leistungen bringt als ein anderer.“

    Er müsste ihn halt auch mal drin lassen, wenn er nicht schlechtere Leistungen bringt als ein oder mehrere andere.

  21. ZITAT:
    „Hat aber andererseits den Vorteil, dass die Erwartungshaltung für das erste Spiel niedrig ist.“

    Die liegt bei mir eh bei Normalnull.“

    Immerhin nicht bei minus unendlich, du verliebter Narr.. ;-)

  22. Im Übrigen glaube ich , dass mit Marco Fabian ein echter Knaller verpflichtet wurde.

  23. Wow, ein Youtube-Video der Eintracht von einem Testkick gegen Brausnchweig hat nach einem halben Tag schon 13k+ views und 52 Kommentare aus Mexico. Markt erschlossen!

  24. Gelle? Jetzt muss er nur noch Kohle bringen, der Markt.

  25. Schöner Service von der FR übrigens.

    Danke grüne Bild

  26. Und das Ganze in beachtlicher Qualität. Danke auch von mir für diesen Service .

  27. ZITAT:
    „mwa

    Diese Premiere League ist ja wirklich ein ganz schwaches Produkt. Liverpool v Manchester und Stoke v Arsenal war wie einem irre schnellen Flipper zuzuschauen. Irgendwo flog die Kugel halt immer mal hin. Da ist ja selbst Lotto spielen taktisch durchdacht.“

    Auf der Insel braucht es wohl noch eine Weile für die Einsicht, dass Schnelligkeit nicht alles ist beim Fußball. Und je länger das dauert, um so besser.

  28. ZITAT:
    „Gelle? Jetzt muss er nur noch Kohle bringen, der Markt.“

    Wäre es da nicht besser, 13k Abu Dibianer hätten das Video angeglickt? Das ist doch der Markt der Zukunft, den die Eintracht anvisiert.

  29. Mir ist eigentlich das mögliche Ergebnis des Wolfsburg Spiels erst mal ziemlich egal. Mir würde es genügen, wenn ich Spielfluss, Leidenschaft und bedingungsloses Kämpfen auf dem Platz sehen könnte. Darauf lässt sich dann aufbauen. Und wenn wider Erwarten ein Sieg dabei rausspringt, bin ich glücklich wie Bolle

  30. Niemand wird mehr singen können „in Mexico kennt euch keine Sau“.

  31. Morsche!

    Testspiel find ich grundsätzlich gut und sinnvoll(er) z. B. als permanente interne Spielchen auf verkürztem Feld.

    Immerhin gab es wieder ein paar wichtige Erkenntnisse – wobei die Möglichkeiten zur Korrektur in den verlbeibenden 7 Tagen natürlich arg begrenzt sind.

    Ich bin immer noch der Meinung, dass AM14 sinnvoller Weise doch ganze vorne agieren sollte. Er ist (und wird auch) kein Spielmacher (auch wenn er gestern einen schönen Pass auf Gacinovic gespielt hat) und die zentrale Position auf der 10 könnte man mit Fabian (gerne auch mit Stenda) sicherlich besser besetzen.

    Der Hammer sind allerdings die drei Gegentore. Die Lücken zwischen MF und Abwehr sind (zu) groß – die Abstimmung dieser beiden Mannschaftsteile ist für mich kaum erkennbar. Auch wenn Veh jetzt wieder den Fokus auf die Offensive legen will (denn das liegt der Mannschaft…), die Entscheidung über den Klassenerhalt wird m. E. n. eher über die Qualität der Defensivleistungen und weniger über die Offensive entschieden: Zornigers Offensivphilosphie hat den VFB ettliche Punkte gekostet. Dagegen darf man unterstellen, dass z. B. der knurrige Holländer in Hoffenheim über eine starke Defensive die Kurve in der Rückrunde noch rechtzeitig kriegen wird.

    Zugegeben, dass ist eine Philosphie-Frage, zu der es mehr als eine Meinung gibt. Mir persönlich wäre ein 0:0 gegen Wolfsburg lieber als ein 2:4…

  32. @ 31 Ronny B.

    Das Beispiel Zorniger ist natürlich ein klassisches Beispiel dafür, wie es in aller Regel nicht geht. Das hat aber im Grundsätzlichen weniger mit seiner „Philosophie“ zu tun, sondern mehr mit seiner mangelnden Lernbereitschaft und der bei ihm offenbar weithin fehlenden Fähigkeit, mal über sich und seine Dogmen zu reflektieren („mit dem Kopf durch die Wand“); und das als Liganeuling.
    Wenn Zorniger sein Offensivkonzept etwas moderater (mit den Kräften haushalten) und klüger (Bsp. Tempowechsel) ausgestaltet hätte (10% Abstriche / Veränderungen), wäre es voraussichtlich auch erfolgreicher gewesen.
    Im Übrigen war für mich einer der Hauptgründe für die nicht wenige Niederlagen des VfB unter anderem auch die mangelnde Chancenverwertung. Schon im frühen Heimspiel gegen S04 war das deutlich zu sehen.
    Mit der Truppe, die der VfB beisammen hat, würde ich als Trainer auch kein Defensivkonzept fahren.

  33. Tja Petra, die Frage ist ob nicht drei Punkte, gerne auch durch zwei unberechtigte Elfmeter, besser wären als eine Niederlage noch gutem Spiel.
    Ich befürchte aber weder Spielfluss, Leidenschaft und großen Kampf noch einen Sieg zu sehen.

  34. ZITAT:
    „Mir würde es genügen, wenn ich Spielfluss, Leidenschaft und bedingungsloses Kämpfen auf dem Platz sehen könnte. Darauf lässt sich dann aufbauen. Und wenn wider Erwarten ein Sieg dabei rausspringt, bin ich glücklich wie Bolle“

    Spielfluss, Leidenschaft, bedingsloser Kampf… Um welchen Verein geht es in deinem Post?

  35. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mir würde es genügen, wenn ich Spielfluss, Leidenschaft und bedingungsloses Kämpfen auf dem Platz sehen könnte. Darauf lässt sich dann aufbauen. Und wenn wider Erwarten ein Sieg dabei rausspringt, bin ich glücklich wie Bolle“

    Spielfluss, Leidenschaft, bedingsloser Kampf…

    Um welchen Verein geht es in deinem Post?“

    Da steht auch: „wider Erwarten ein Sieg“. Da bleiben dann nicht mehr so viele Klubs übrig.

  36. Hradecky
    Iggi (61. Chandler) Ayhan Abraham Otsche
    Hasebe Stendera
    Gazi (46. Aigner) Fabian (80. Russ) Hustzi
    Meier
    holen gegen WOB nach starkem Spiel und Kampf ein 2:2 Unentschieden, hoffentlich!

  37. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gelle? Jetzt muss er nur noch Kohle bringen, der Markt.“

    Wäre es da nicht besser, 13k Abu Dibianer hätten das Video angeglickt? Das ist doch der Markt der Zukunft, den die Eintracht anvisiert.“

    Sollte man sich nicht drauf verlassen. In den Emiraten hat der Ölpreis Auswirkungen. Dubai führt 9€ „Passenger Facility Charge“ zur Finanzierung des neuen Terminals ein.

  38. Bas Dost fehlt ja bei den Radkappen, da langt dann auch ein IV; statt dessen mit drei Sechsern spielen. Das wäre mal kreativ.

  39. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gelle? Jetzt muss er nur noch Kohle bringen, der Markt.“

    Wäre es da nicht besser, 13k Abu Dibianer hätten das Video angeglickt? Das ist doch der Markt der Zukunft, den die Eintracht anvisiert.“

    Sollte man sich nicht drauf verlassen. In den Emiraten hat der Ölpreis Auswirkungen. Dubai führt 9€ „Passenger Facility Charge“ zur Finanzierung des neuen Terminals ein.“

    Stimmt. Und das war schon seit Längerem absehbar:

    http://vae.ahk.de/marktinforma.....1bb3a079df

  40. Wer Verbandsfußball kennt, vor allem den DFB, der weiß, dass dieser Kontext soziologisch betrachtet eine letzte Bastion von Männerbünden ist: das scheint mir bei Veh, Hübner und Bruchhagen etc. auch der Fall – die gehen nur zusammen unter…

  41. ZITAT:
    „Wer Verbandsfußball kennt, vor allem den DFB, der weiß, dass dieser Kontext soziologisch betrachtet eine letzte Bastion von Männerbünden ist: das scheint mir bei Veh, Hübner und Bruchhagen etc. auch der Fall – die gehen nur zusammen unter…“

    Spannender und wichtiger ist, was nach dem „Untergang“ kommt. Irgendwelche Ideen oder Vermutungen? Ich tue mich da schwer.

  42. Gude
    Zumindest dürfte der Ernst der Lage auf der Hand liegen was hoffentlich die nötige Entschlossenheit hervorruft.
    Was alles shicé ist, wurde ja schon geschrieben.

  43. Die Herrschaften auf dem Klamottenphoto könnten sich ja hier mal inspirieren lassen:

    http://www.faz.net/aktuell/sti.....ageIndex_2

  44. Wolfsburg in der Auswärtstabelle auf Rang 17 aktuell. Ein Auswärtssieg bisher. Wenn es nicht die unsrigen wären, würde ich ja auf Heimsieg tippen.

  45. Schaaf bringt wohl die Band wieder zusammen, nach Almeida soll wohl nu auch der Marin nach Hannover kommen.

  46. Mexico ist ein super Markt für uns:
    – eine Menge junger fußballbegeisterter Leute
    – viel freies (sehr sehr freies) Kapital, das gerne durch viele Hände hin und her ginge
    – alle Mexikaner emigrieren und werden früher oder später Amerikaner (-> 2 Märkte!)
    – spanischsprachiges verbreitet sich gut, Transitland für viele Lateinamerikaner
    – formal demokratisch (keine schlechte Presse)
    – potentiell Verständnis für undiszipliniertes Publikum
    – katholisch

  47. Bestimmt gibt es bald Eintracht Sombreros so in schwarz-weiß mit Eintracht Adler!

  48. Erstmal kommt sicher der neue Trikotsponsor aus Mexico.

    Corona probablemente.

  49. Nachtigall? Kuntz hört Ende der Saison in Lautern auf ….

  50. ZITAT:
    „ZITAT:
    Darüber könnte man zumindest diskutieren. Also bekommt Gacinovic jetzt ggf. wieder 45 Minuten, um eine absolute Weltklasse-Leistung abzuliefern, ansonsten spielt Aigner?“

    Ich traue sogar Veh zu, dass er einen Spieler drin lässt, wenn er bessere Leistungen bringt als ein anderer.“

    Dazu muss er das aber auch erst mal sehen. Wobei, was er gestern gesehen zu haben verlauten ließ, stimmte ja.

  51. Kuntz, nehm ich!

  52. ZITAT:
    „Kuntz, nehm ich!“

    Warum? Weil er in Kaiserslautern nix bringt?

  53. Kuntz… ouch.

  54. ZITAT:
    „Nachtigall? Kuntz hört Ende der Saison in Lautern auf ….“

    Für den wird die Reduzierung der Stadionmiete kein Problem sein und ein paar kommunale Bürgschaften besorgt er uns bestimmt auch recht schnell. Der hat schon bewiesen, dass er sowas hinbekommt. So what?

  55. MrBoccia jr. jr.

    Kuntz kennt sich in der zweiten Liga aus. Muss kein Nachteil sein.

  56. Kuntz. Riecht nach falschem Stall.

  57. Er hat uns immerhin ne weile ein paar Krücken abgenommen.

    Das war nett von Kuntz. Ansonsten gurkt er ja nu schon seit 2012 mit nicht allzu schlechten Vorraussetzungen erfolglos in der Unnerhos rum.

  58. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Kuntz. Riecht nach falschem Stall.“

    du meinst, Rogon stellt dann viele Pferdchen hier unter?

  59. genau! Falscher Männerbund…

  60. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kuntz, nehm ich!“

    Warum? Weil er in Kaiserslautern nix bringt?“

    Der wäre in Frankfurt Sportvorstand und nicht VV. Als Sportvorstand bringt er viel Erfahrung und Know-How mit. Ich finde ihn überdies authentisch und bodenständig. Kuntz fände ich jedenfalls besser als Held, wenn Held in der Verlosung wäre, was ich immer vermute, wenn ich höre, dass der Heidel in Schalke im Gespräch ist.

  61. Ich will keinen von beiden. Heldt wurde immerhin als Manager Meister und hält Schalke regelmäßig im internationalen Geschäft. Von ihm zusammengestellte Mannschaften erreichen ihr Saisonziel.

    Kuntz hat einen Aufstieg vor Jahren in der Vita, seitdem wird in schöner Regelmäßigkeit das Saisonziel Aufstieg verfehlt. Mal knapp, mal deutlich….

  62. „Der wäre in Frankfurt Sportvorstand und nicht VV. „

    Ach so. Ok.

  63. Der Klaus erzählt, dass sich die Radkappen nicht in einer Notsituation befinden würden.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ation.html

    Erfahrungsgemäß trifft dann eher das Gegenteil zu. Also, liebe Eintracht-Kicker, macht sie platt. Nie war die Gelegenheit so günstig wie jetzt.

  64. Wenn Gustavo und Arnold nicht spielen können wär das sicher nicht von Nachteil für die Eintracht.
    Am Ende darf der Sebi noch vorspielen.

  65. Moin. Suche einen Sitzplatz für Sonntag. Ihr wollt doch eh alle nicht hin, nicht?

  66. Mein Wunsch für’s nächste Transferfenster: http://www.transfermarkt.de/lu.....eler/59124

  67. Ich hoffe mal, dass der Fabi sich in der Mitte zurechtfindet und Huszti dann auf links spielen kann. Das gibt mir ein besseres Gefühl als Fabi auf links und Huszti in der Mitte. Wirklich stark war Huszti seiner Zeit doch auf dem linken Flügel.

  68. Bye bye Petko.

  69. ZITAT:
    „Kuntz, nehm ich!“

    Dann ja noch lieber Heldt.

  70. ZITAT:
    „Bye bye Petko.“

    Irgendwie mag ich die ja. Aber die ist so das Eintracht Frankfurt des Damentennis oder?
    Vielleicht färbt das Fan Sein irgendwann doch ab.

  71. ZITAT:
    „Kuntz… ouch.“

    Koan Kuntz!

  72. Hatten wir schon die Gammeltabelle der Vorbereitung?

    Quelle: Bild.

  73. Vor Mainz!

  74. Kann sein, dass mir der Bruchhagen die Kinder der Bundesliga dermaßen verhagelt hat, dass ich eher Mehdorn oder Middelhoff als Kunz nähme.

    Wobei mit den Kartoffeln so viele Jahre nicht aufzusteigen tatsächlich sehr armselig sich anhört.

    Ich bin ja noch immer dafür, den Heidel mit Milliarden Signing Fee zu locken.

  75. Das ist doch bestimmt ein Tippfehler. Soll bestimmt „Gammeleinheiten“ heißen….

  76. Kuntz hat weiland in Bochum einen Riesenjob gemacht, da weinen sie heute noch, dass er weggemobbt wurde. Nehme ich sofort.

  77. Davon absehen beabsichtige ich die Eröffnung eines Antiquitätenladens in Tijuana. Der Mexias Boom wird mich ganz sicher reich machen, Ihr Trottel.

  78. ZITAT:
    „Davon absehen beabsichtige ich die Eröffnung eines Antiquitätenladens in Tijuana. Der Mexias Boom wird mich ganz sicher reich machen, Ihr Trottel.“

    Und dann? Loge im Hermelin? Beheizt?

  79. Guten Tag ihr Testspielanalytiker!

    Gammeltabelle? Wow, hat auch nichts mit Essen zu tun……
    Am Ende wird sich herausstellen, dass nicht die Anzahl der Einheiten oder Testspiele, sondern die Intensität und das Talent der Spieler entscheidend sind. Neben solchen Kleinigkeiten wie Motivation, Wille, Kampf. Oder aber die Ansprache des Trainers. Wenn jetzt schon wieder ein Spieler öffentlich kritisiert wird, dann habe ich dabei gar kein gutes Gefühl. Aber das bin nur ich.

    Einen nicht sprintfähigen Stürmer in einem Testspiel einsetzen………das ist schon…..merkwürdig.
    Aber am Ende ist das nur schlecht kommuniziert worden und alles ist gut.

    Übrigens wird Wolfsburg am Sonntag mit 3 (drei) Stürmern auflaufen. Schürrle, Kruse, Draxler. 2 Weltmeister und einer, der nur wegen einer Hotelgeschichte keiner wurde. Mal im Hinterkopf behalten, als Ausrede für Sonntag.

    Kuntz, Heldt, Mr.X. So lange da mal langsam eine Entscheidung naht, ist mir der Name schon fast egal.

  80. ZITAT:
    „Mein Wunsch für’s nächste Transferfenster: http://www.transfermarkt.de/lu.....eler/59124

    hihi

  81. Werde mit meinem Chicka Hofstaat eher einen eigenen Block benötigen. Mit goldenen Kamelen und lebendem Schachspiel – das ganze ganzjährig auf 35 Grad hochgeheizt.

  82. Am End wird’s Hinz.

  83. Wenn der Fabi trifft sollte künftig la cucaracha aus den Stadionboxen wummern. Das kommt sicher auch prima an in unserem neuen Markt.

  84. Beckip (Licher 1854)

    Wenn schon, dann Hintz.

  85. Am Ende haben wir Glück und Jung spielt.

    Dann würde ich aus allen Rohren gegen deren rechte Abwehrseite schießen. Da kann nichts schiefgehen.

    Hübscher Nebeneffekt: Jung bliebe direkt DAHOAM und wir hätten unser Rechtsverteidigerproblem für immer gelöst.

  86. Die Murmel erklärt wieder den Fußball. Hört, hört.

  87. ZITAT:
    „Die Murmel erklärt wieder den Fußball. Hört, hört.“

    Bliebe der Sebi DAHOAM, würden unsere Gegner aus allen Rohren gegen unsere rechte Abwehrseite schießen. Von einer Lösung des RV-Problems könnten wir dann weiter entfernt sein als jetzt. Man weiß es nicht.

  88. Erfreut Euch daran, solange es noch geht – bald werde ich mit dem frisch gegründeten Verein Eintracht Tijuana Weltraummeister und verkaufe Glasperlen auf der Venus – ein interessanter Markt.

  89. @frank-kurt

    „The investigation, conducted by BuzzFeed News and the BBC, also said that one top-50 player at the Australian Open is „suspected of repeatedly fixing his first set.“

    http://edition.cnn.com/2016/01.....index.html

  90. 91 – der blüht doch DAHOAM wieder auf und wird schwupps wieder zu dem Weltstar, derwo er hier dereinst gewesen.

  91. +++Update+++

    doch kein figgzwerch für Schaaf :(

  92. ZITAT:
    „+++Update+++

    doch kein figgzwerch für Schaaf :(„

    Zu klein, zu langsam, zu wenig Einstellung oder zu teuer? Oder alles zusammen?

  93. ZITAT:
    „91 – der blüht doch DAHOAM wieder auf und wird schwupps wieder zu dem Weltstar, derwo er hier dereinst gewesen.“

    Typisch ich, das Naheliegende allzeit übersehend.

  94. Nächsten Sonntag schon wieder?
    Da brauche ich aber noch eine sehr große Tasse Motivation (bzw. mehrere und in hoher Konzentration), um meine DK dann dort endlich mal wieder abzusitzen.
    Für meineeine, die nur das Spiel an sich, und kein Gruppenkuscheln davor/danach hat, dafür aber die obligatorische viel-länger als im Fahplan-steht Zeit im überfüllten ÖPNV noch drauflegen muss, sieht das momentan noch stark nach eine loss-loss-Veranstaltung aus.
    Entscheidet sich vermutlich ganz kurzfristig was stärker ist, ob 0,0 Bock oder die Gewissensbisse.

    Sah jetzt nicht so sehr viel von dem Testkick gestern, aber in den paar Szenen ging mir DJ gleich mehrmals auf den Senkel. Umgeräumt und nachgegrätscht auf das hektischste. Mein erster gelb-rot-Kandidat für 2016 (so ich nicht gerade zufälligerweise all die unvorteilhaften Ausschnitte sah).

  95. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Die Herrschaften auf dem Klamottenphoto könnten sich ja hier mal inspirieren lassen:

    http://www.faz.net/aktuell/sti.....ageIndex_2

    Haben sie doch:
    „Johanna Perret (links) und Tutia Schaad: Minimalistische Mode mit anspruchsvollen Drapierungen und gewagten Farbkombinationen“

  96. Der Herr Ergänzungsspieler hatte einen harten Vormittag vermute ich. Oder sein Umfeld.
    Jedenfalls wird die Mittagspause sinnvoll genutzt.

  97. ZITAT:
    „Hatten wir schon die Gammeltabelle der Vorbereitung?“

    Apropos: Morgen frei.

  98. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hatten wir schon die Gammeltabelle der Vorbereitung?“

    Apropos: Morgen frei.“

    Den seinen gibt’s der Herr im Schlaf.

  99. ZITAT:
    „Der Herr Ergänzungsspieler hatte einen harten Vormittag vermute ich. Oder sein Umfeld.
    Jedenfalls wird die Mittagspause sinnvoll genutzt.“

    Mein komplettes Leben ist bankturmhart.

  100. @ Albert

    die machen mir doch meinen Sport nicht kaputt.

    Gut finde ich an der Berichterstattung, dass gefühlt Nikolai Davydenko reingewaschen wird vom Bild des schwarzen Schafes.
    Das passte so gut, der unterkühlte Ukrainer der ärgerlicher Weise ganz gut Tennis spielen konnte, aber natürlich ein Betrüger war.

    Mich haut diese Erkenntnis, dass im Tennis bzw. Profisport betuppt wird, nicht aus den Socken. Ich vermute sogar, ganz gewagt, dass der ein oder andere Dopingmittel nimmt.

    Sport unserer heutigen Zeit eben. Dass Tennis da nicht rausfällt, so what. Aber nichts desto Trotz hoffe ich natürlich, dass keiner meiner Lieblinge dabei ist, oder bei denen zumindest der Schein gewart bleibt.

    Wobei: Davydenko find ich bis heute töfte. Vielleicht aber auch gerade weil er diesen Feindbild-Stempel so ätzend exemplarisch aufgedrückt bekam.

  101. ZITAT:
    du meinst, Rogon stellt dann viele Pferdchen hier unter?“

    So weit habe ich nicht mal gedacht. Ich habe nur auf die Vereine abgestellt.

  102. „die machen mir doch meinen Sport nicht kaputt.“

    Ich verliere den ersten Satz immer 1-6.
    Aus Tradition.

  103. „Sport unserer heutigen Zeit eben. Dass Tennis da nicht rausfällt, so what. „

    Na ja, erstaunt bin ich jetzt auch nicht. Ich finde es nur unglaublich schwierig den Satzverlauf vorher zu bestimmen. Wenn das wirklich jemand versucht, ist das dann schon sehr perfide. Wie geht das eigentlich? Einen Satz oder ein ganzes Spiel abschenken. Kein Problem. Aber das genau Ergebnis eines Satzes zu spielen, ist echt ne harte Nummer. Eigentlich nur in Absprache möglich.

  104. @ 107
    hihi

    Diese Art des Betruges ist ja in den Rückschlagsportarten wie Tennis, Tischtennis und Badminton nur den Besten vorbehalten.

    Im Badminton ist das fast schon beeindruckend zu sehen, wenn ein Top-Spieler den ersten Satz verliert um dann im 2. den Gegner auf 1:17 wegrennen zu lassen und den Satz dann doch noch mit 21:17 zu gewinnen.

    Es lebe die live-Wette.

  105. Beim Tennis bin ich ausgestiegen, als Björn Borgs Comeback mit Holzschläger scheiterte. Ich trage aber heute noch gerne weiße Slazenger-Socken.

  106. Royal Tennis ist sauber. Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.

  107. Und die Italiener spielen in Zeitlupe.

  108. „Es lebe die live-Wette.“

    Das beantwortet meine #208

    Aber auch da verstehe ich nicht genau, wie man den Verlauf eines Satzes präzise manipuliert ohne beim Seitenwechsel auf einem Handy nachzuschauen, wie die Quote denn gerade steigt oder fällt bzw. mit meinem Wett-Paten zu simsen, was nun zu tun sei…

  109. Mein Tennis Highlight EVER ist die sich in der Wechselpause die Fingernägel feilende Chris Evert.

  110. „Aber das genau Ergebnis eines Satzes zu spielen, ist echt ne harte Nummer. Eigentlich nur in Absprache möglich.“

    Das ist ja das besondere an den 1vs1 Sportarten, man kann es bestimmen, vorrausgesetzt man hat das sportliche Vermögen seinen Gegner nach belieben zu dominieren. Einen Ball knapp neben die Linie zu setzen, die wunderbarsten unforced errors spielen.

    Da im Tennis und Badminton die Favoritenrollen meist derart eindeutig verteilt sind, sind die Wettquoten entsprechend. Ein Andy Murray etwa hat gegen Alexander Zverev eine Quote von 1,02. In den live-Wetten verhalten sich die Quoten dagegen dem Spielverlauf entsprechend.

    Das Leistungsgefälle wird dazu noch umso höher am vermutlich größten Ort des Wettbetrugs im Tennis, den Challenger-Turnieren.

  111. OT, die schöne neue Welt erschafft sich immer wieder neu:

    http://www.t-online.de/unterha.....ation.html

    Überlege grade, ob ich die Dame in meine Spieler- und Trainer-Frauen-Versteher-Vermittlungs-Datei (STFVVD) aufnehmen soll.

  112. Stönen die Damen noch so beim Tennis? Das war damals für mich der Grund, es nicht mehr zu schauen….

  113. Habe übrigens den Mexias / Stendera / Huschti ein mein kicker Team berufen.

    Heißa – wird das eine Sause.

  114. Spielen wir gemeinsam im Fall des Falles nächste Saison den kicker-Manager der 2. Liga?

    Das ist ein ganz anderes Kaliber, sach ich euch. Schwierig, schwierig, wenn man gewohnt ist 42 mio auszugeben.

  115. ZITAT:
    „Stönen die Damen noch so beim Tennis? Das war damals für mich der Grund, es nicht mehr zu schauen….“

    Heute stöhnen sie nicht mehr, sie schreien.

  116. „Kann sein, dass mir der Bruchhagen die Kinder der Bundesliga dermaßen verhagelt hat, dass ich eher Mehdorn oder Middelhoff als Kunz nähme.“

    Maschmeyer steht ja nun nicht mehr zur Verfügung.

  117. ZITAT:
    „Mein Tennis Highlight EVER ist die sich in der Wechselpause die Fingernägel feilende Chris Evert.“

    Ich bitte dich. Der Jogi gegen Italien, Halbfinale 2012!

  118. Zitat:
    Es war eine harmonische Mitgliederversammlung beim Hamburger SV, obwohl Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer erneut ein negatives Konzernergebnis zu vermelden hatte. Knapp 17 Millionen Euro Miese fuhr die HSV-AG im Geschäftsjahr 2014/15 ein! Der Verein befinde sich dennoch nicht im „permanenten Angstzustand“, wie Beiersdorfer betonte. Die Suche nach einem neuen Investor geht aber weiter, denn der Weg aus den Schulden ist für den HSV „alleine nicht zu schaffen“, wie Aufsichtsratschef Karl Gernandt sagte.

    Quelle: Kicker.TV

    Noch was: Zur Winterpause fängt die Abstiegszone für mich auf Platz 10 an, da steht der HSV mit 22 Punkten. Mich düngt, dass sich die Rothosen noch kräftig einmischen werden, in den Abstiegskampf.

  119. Mich düngt? Gefällt!

  120. Endlich! Der Uli kommt frei.

  121. Jimmy Connors mit dem Wilson T 2000. Extrem kleiner Metall-Schläger. Ball falsch getroffen – Musikantenknochen.

  122. MrBoccia jr. jr.

    DA, du bist aber bös zum armen Mod.

  123. Der arme Mod hat Glück dass ich so gut erzogen bin

  124. ZITAT:
    „DA, du bist aber bös zum armen Mod.“

    Link? ;)

  125. Radi
    Iggy Ayhan Russ DJ
    Hase Stender
    Fabs Meier Huzsti
    Sefe

    Damit bliebe sogar noch das Einwechselkontingent Gaci und Abe an in bundeligaform befindlichen Spielern, Einer für vorne, einer für hinten. Perfekt. Die Euphorie kommt zurück.

  126. Sefe nicht fit. Daher all-in

    Radi
    Iggy Ayhan Russ DJ
    Hase Stender
    Gaci Fabs Huzsti
    Meier

  127. @Falke:

    Ayhan scheint doch noch viele Fehlpässe einzustreuen (mir wird klar, warum Schalke ihn ziehenließ…) weshalb Vater Abraham dann doch die sicherere Variante wäre.

    Seferovic ist noch nicht wirklich fit – sein Auftritt gestern war sehr bescheiden. Ich befürchte, dass Veh ihn unbedint haben will – auch wenn er noch nicht richtig fit und belastbar ist.

    Meine Empfehlung:

    Radezky
    Hasebe – Abraham – Russ – Otsche
    Stendera – Huzsti
    Sefer – Fabian – Gacinovic
    AM14FG

  128. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „DA, du bist aber bös zum armen Mod.“

    Link? ;)“

    http://community.eintracht.de/.....=4#4473389

  129. Ayhan/Abe gerne nach akuter Form. Wenn Sefe nicht fit ist dann wie #132.

    Die Mannschaft stellt sich irgendwie von selbst auf. Das ist gut, da wissen wir wenigstens, warum wir verlieren.

  130. da ja eh nix läuft und alles neu geübt werden muss in der Abwehr:

    Hradi
    Ayhan – Russ – Abraham
    Hasebe – iggy
    Aigner – Stendera – Fabian – Huszti
    AM14FG

  131. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Ayhan“

    warum den und nicht Abraham?

  132. Abe? Abe Simpson? Zu alt!

  133. Abe Froman, der Würstchenkönig von Chicago!

  134. ZITAT:
    “ … Quantitativ ist das alles irre geworden. […] Und wenn man nun auf einem großen Marktplatz steht, muss man lauter schreien. Wie man schreit, und zu welchem Thema man schreit – das muss jeder für sich entscheiden.“
    http://www.sueddeutsche.de/med....._1.2822326

    Man muss aber nicht schreien, wenn man eh‘ ein Mikro vor der Nase hat und man muss auch nicht bei jedem Kick über den FCBäh schreien.
    Nur mal so als Hinweis, für den nicht unwahrscheinlichen Fall, dass nicht das Aufgabengebiet, sondern ’nur‘ der Arbeitgeber gewechselt wird.

  135. ZITAT:
    „Abe Froman, der Würstchenkönig von Chicago!“

    Es gibt 4000 Restaurants in Chicago und wir müssen das erwischen, wo mein Vater hingeht.

  136. Euren Forum Rauswurf hatte ich gar nicht richtig mitbekommen.
    Hat was vom Hausverbot des Opas auf dem Friedhof beim kleinen Arschloch.

    Ehre der Gruppe Forumverbot.

  137. Ein paar Anekdoten zur Hire & Fire-Methode im Profifußball:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....20556.html

  138. ZITAT:
    „Ein paar Anekdoten zur Hire & Fire-Methode im Profifußball:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....20556.html

    Der Mehlfabrikant, der 65 Trainer gefeuert hat, macht einen guten Eindruck auf mich.

    „Bis auf zwei Ausnahmen“, behauptet Cavcav, habe er „mehr Sachverstand“ als alle seine Trainer besessen“ (faz)

  139. Ich habe Verständnis für die Sperre gegen Boccia.

  140. MrBoccia jr. jr.

    das muss heissen „für“, nicht „gegen“. Schmierfink!

  141. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ein paar Anekdoten zur Hire & Fire-Methode im Profifußball:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....20556.html

    Der Mehlfabrikant, der 65 Trainer gefeuert hat, macht einen guten Eindruck auf mich.

    „Bis auf zwei Ausnahmen“, behauptet Cavcav, habe er „mehr Sachverstand“ als alle seine Trainer besessen“ (faz)“

    Wir hätten vermutlich eine Menge Diskussionsstoff, wenn dieser famose Mehlfabrikant bei uns ein paar Anteile an der Fußball AG halten würde. Es gäbe keine langweiligen Länderspiel- oder Winterpausen mehr, ständig wäre Feuer unterm Dach. Der Begriff „Wohlfühloase“ hätte sich dann wohl erledigt und die Klicks bei der FR und hier im Blog G würden ins Unermeßliche steigen. Das wäre mal was.

  142. ZITAT:
    „das muss heissen „für“, nicht „gegen“. Schmierfink!“

    Es geht auch kürzer ohne „für“ und „gegen“: Für Boccias Sperre habe ich Verständnis.
    Den Satz mit „ich“ anzufangen, kann man dann auch vermeiden.

  143. ZITAT:
    „ZITAT:
    „das muss heissen „für“, nicht „gegen“. Schmierfink!“

    Es geht auch kürzer ohne „für“ und „gegen“: Für Boccias Sperre habe ich Verständnis.
    Den Satz mit „ich“ anzufangen, kann man dann auch vermeiden.“

    Muhahaha

  144. MrBoccia jr. jr.

    früher hatte man Lokalverbot, heute gibts Forumssperren. Weiss ich heute noch – Turmstüberl. Nur weil wir besoffen bisserl randaliert haben. Sauerei. Bin dann nie wieder dahin.

  145. Ich habe meine Worte mit Bedacht gewählt.

  146. Sorry. Mit Bedacht gewählt meine Worte ich habe.

  147. Man könnte mal wieder ins Turmstüberl gehen, finde ich.

  148. Kann man denn gegen Boccias Sperre Einspruch einlegen? Auf welcher rechtlichen Grundlage werden solche Sperren denn ausgesprochen? Da lässt sich doch bestimmt etwas machen.

  149. Ich gehe nicht in Kneipen, in denen ich kein Lokalvebot habe.
    Kneipen ich meide, die zu betreten erlaubt mir ist.

  150. „Ich gehe nicht in Kneipen, in denen ich kein Lokalvebot habe.“

    That’s the spirit!

    gez.
    Björn Borg Ultras

  151. Im Dorian Gray konnten sie sich an das Hausverbot von letzter Woche nicht mehr erinnern. Vielleicht ist das beim Forum auch so. Einfach wieder hingehen. Wenn es einem da gefällt. Habe aber gehört, es gäbe ein neues besseres Eintrachtforum und habe mich da auch schon angemeldet. Weiß aber nicht mehr, wo.

  152. ZITAT:
    „Kann man denn gegen Boccias Sperre Einspruch einlegen? Auf welcher rechtlichen Grundlage werden solche Sperren denn ausgesprochen? Da lässt sich doch bestimmt etwas machen.“

    Amnesty einschalten und direkt zum UN-Menscherechtsdingens rennen.

  153. Jeder hat das Recht all überall und jederzeit frei reinrülpsen zu dürfen ohne Sperre. Meine Meinung.

  154. „Amnesty einschalten und direkt zum UN-Menscherechtsdingens rennen.“

    Oder die Presse macht Druck. Könnte der Aufmacher für morgen in der FR sein.
    „Grantler gesperrt. Ganz Hessen tobt.“

  155. ZITAT:
    „Jeder hat das Recht all überall und jederzeit frei reinrülpsen zu dürfen ohne Sperre. Meine Meinung.“

    Qualitätspolizei ist halt ein dehnbarer Begriff. Seinen Sinn erräts du nie, du verrätst dich aber durch seine Handhabung. Noch Fragen? Antworten bitte bei Friedrich W. Nietzsche suchen.

  156. ZITAT:
    „“Amnesty einschalten und direkt zum UN-Menscherechtsdingens rennen.“

    Oder die Presse macht Druck. Könnte der Aufmacher für morgen in der FR sein.
    „Grantler gesperrt. Ganz Hessen tobt.““

    Oder so: „Kärtner in Frankfurt gemobbt.“ (Ohne Ausländerbezug sind Nachrichten in Deutschland derzeit schwer unter zu bringen)

  157. Ergänze ein „n“.

  158. ZITAT:
    „Kärtner in Frankfurt gemobbt.“

    Da besteht aber die Gefahr, Applaus von der falschen Seite zu bekommen…

  159. Podcast der Fußball-Besserwisserseite :)

    http://spielverlagerung.de/201.....undesliga/

    Zitate:
    „Mittelstürmer-10er mit 2 Mittelstürmern davor“
    „Wenn du ohne offensives Mittelfeld spielst – und ohne Flügel“
    „ich hatte das Gefühl, dass das 0:0 (gegen die Bayern) ein Pyrrhus-Erfolg war …“
    „ich finde, die Spieler, die er (= Armin Veh) zur Verfügung hat, kann man auch relativ besser nutzen.“

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kärtner in Frankfurt gemobbt.“

    Da besteht aber die Gefahr, Applaus von der falschen Seite zu bekommen…“

    Etwa von der Moderatorenseite? Politisch können wir darauf mit einer Montagsdemo vor dem österreichischen Konsulat reagieren und jeder darf einmal laut rufen: Je suis Boccia.
    Live vor Ort latürnich: Blog-G-TV. Am Tag danach gibt’s dann einen Volltreffer zu der Veranstaltung mit einem Spendenaufruf zu Gunsten diskriminierter Kärntner. Mit der Kohle könnte der Boccia seine Klage auf Aufhebung der Sperre finanzieren.

  161. Hat schon jemand „Er ist wieder da“ zur Entlassung aus Landsberg getextet?

  162. Ja längst ist schon Stunden her…

  163. ZITAT:
    „Ja längst ist schon Stunden her…“

    Die musikalische Untermalung fehlt noch. CE, irgendeine Idee?

  164. ZITAT:
    „CE, irgendeine Idee?“

    Der entwirft gerade den Schriftsatz für den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

    #FreeBoccia!

  165. ZITAT:
    „ZITAT:
    „CE, irgendeine Idee?“

    Der entwirft gerade den Schriftsatz für den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

    #FreeBoccia!“

    !!!

  166. @ 167
    Danke für den Hinweis. Finde die Einschätzung der SVler ziemlich überzeugend

  167. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kärtner in Frankfurt gemobbt.“

    Da besteht aber die Gefahr, Applaus von der falschen Seite zu bekommen…“

    Etwa von der Moderatorenseite? Politisch können wir darauf mit einer Montagsdemo vor dem österreichischen Konsulat reagieren und jeder darf einmal laut rufen: Je suis Boccia.
    Live vor Ort latürnich: Blog-G-TV. Am Tag danach gibt’s dann einen Volltreffer zu der Veranstaltung mit einem Spendenaufruf zu Gunsten diskriminierter Kärntner. Mit der Kohle könnte der Boccia seine Klage auf Aufhebung der Sperre finanzieren.“

    Aus der Abteilung Weiterbldung:
    http://www.honorarkonsul-frank.....at/kontakt
    Von der ehemaligen Botschaft mit Generalkonsulat zum Honorarkonsul. Klingt seit 2011 irgendwie wie Liga 2. Außerdem kostet der Ösi-Pass 106 Oiro. In bar. Kartenzahlung nicht möglich.

  168. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „CE, irgendeine Idee?“

    Der entwirft gerade den Schriftsatz für den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

    #FreeBoccia!“

    !!!“

    Der Gründel assistiert ihm sicher dabei. Hatte mich schon gewundert, so lange nichts mehr gehört zu haben. Für die mündliche Verhandlung können wir ja ein paar Spruchbänder, Schlachtrufe und – wenn’s nicht läuft – Störaktionen vorbereiten.

  169. mögen sich Sammer und Hoeneß eigentlich?

  170. ZITAT:
    „mögen sich Sammer und Hoeneß eigentlich?“

    Who the f*** cares?

  171. ZITAT:
    „Euren Forum Rauswurf hatte ich gar nicht richtig mitbekommen.
    Hat was vom Hausverbot des Opas auf dem Friedhof beim kleinen Arschloch.

    Ehre der Gruppe Forumverbot.“

    #Aufschrei! Ich weiß auch von nix.
    Wer ist denn jetzt in welchem Forum gesperrt und vor Allem warum? Ich will jedes schlüpfrige Detail goutieren!

  172. Wer im Forum schreibt ist Offenbacher
    Hey hey
    Wer im Forum bleibt ist Offenbacher
    Hey hey

  173. Tuchel wie Schaaf beim Thema „alte Bekannte verpflichten“.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....thema.html

  174. Honorarkonsul. Sehr schön.

    Privatier – Elder Statesman – Honorarkonsul

    Lasse gleich mal frische Visitenkarten lithographieren.

  175. ZITAT:
    „Hat schon jemand „Er ist wieder da“ zur Entlassung aus Landsberg getextet?“

    Da wird’s wohl wieder weltweit ein Kursfeuerwerk weltweit an den Börsen geben, wenn „er wieder da“ ist am 29. Februar. Hihi.

  176. ZITAT:
    „Honorarkonsul. Sehr schön.

    Privatier – Elder Statesman – Honorarkonsul

    Lasse gleich mal frische Visitenkarten lithographieren.“

    Zu Octagon-Zeiten, die Älteren erinnern sich, war mal ein Dr. Robin Fritz bei uns im AR der Fußball-AG. Der ist Honorarkonsul für Tschechien (Amtsbezirk Hessen). Dunkel kann ich mich noch daran erinnern, dass er bei der Jahreshauptversammlung Anfang 2015 zu den Unterstützern von Fischers Gegenkandidat Reiner Schäfer gehört hatte.

  177. Mein ex-„Schwiegerbabba“ war mal Honorarkonsul von San Marino. Lässiger Job mit easy Falschparken.

  178. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat schon jemand „Er ist wieder da“ zur Entlassung aus Landsberg getextet?“

    Da wird’s wohl wieder weltweit ein Kursfeuerwerk weltweit an den Börsen geben, wenn „er wieder da“ ist am 29. Februar. Hihi.“

    Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er ja mit sich selbst gehandelt. Da bewegt sich dann eher nix…

  179. Hatten wir das schon, also die Tischvorlage für die nächste Mitgliedersammlung des Vereins?

    http://www.eintracht-frankfurt.....e_2016.pdf

    Auf den ersten Blick scheint es so zu liegen, dass der Verein seine finanziell arg angespannte Situation noch immer nicht richtig in den Griff bekommen hat. Bei genauerer Betrachtung könnten die Probleme gar noch größer geworden sein (Indizien: „nominelle“ Ausweitung der Forfaitierungsgeschäfte, „Streckung“ von Darlehensverbindlichkeiten, Erforderlichkeit der Aufnahme neuer Darlehen).

    Da verwundert es natürlich nicht, dass der geplante Aktienrückkauf auch nicht so wirklich vorankommt (dafür scheint schlichtweg die Kohle zu fehlen). Auch die offenbar „auf Eis gelegte“ Veräußerung der Genussscheine kann einen Grund in der schlechten Finanzsituation des Hauptaktionäres haben. Zumindest tendenziell „verwässert“ die Ausgabe solcher Genussscheine die Ertragserwartungen der Aktionäre und damit auch die des Vereins (als Hauptaktionär). Letzterer scheint sich das aber nicht leisten zu können.

  180. Unser Ex-Dribbler Inui scheint sich beim SD Eibar (6. in Spanien) ja ganz wohl zu fühlen und hat auch heute wieder ein Tor geschossen.
    Für den Weltclub aus der Finanzmetropole war er aber halt net gut genug.

  181. Net schlecht, die schwarz-rot-gold-Handballer, werklisch net schlecht.

  182. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „CE, irgendeine Idee?“

    Der entwirft gerade den Schriftsatz für den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

    #FreeBoccia!“

    !!!“

    Der Gründel assistiert ihm sicher dabei. Hatte mich schon gewundert, so lange nichts mehr gehört zu haben. Für die mündliche Verhandlung können wir ja ein paar Spruchbänder, Schlachtrufe und – wenn’s nicht läuft – Störaktionen vorbereiten.“

    Heinz und ich sind Dschungelcamp geschädigt, haben keinen Bock darauf. Sorry für die Dschungelsfans.

  183. „Auf den ersten Blick scheint es so zu liegen, dass der Verein seine finanziell arg angespannte Situation noch immer nicht richtig in den Griff bekommen hat. Bei genauerer Betrachtung könnten die Probleme gar noch größer geworden sein“.

    Wie kann das sein, nachdem man doch allein durch die Abmeldung der U23 – nach eigenen Angaben – pro Jahr 800 TEUR eingespart hat.

  184. ZITAT:
    „“Auf den ersten Blick scheint es so zu liegen, dass der Verein seine finanziell arg angespannte Situation noch immer nicht richtig in den Griff bekommen hat. Bei genauerer Betrachtung könnten die Probleme gar noch größer geworden sein“.

    Wie kann das sein, nachdem man doch allein durch die Abmeldung der U23 – nach eigenen Angaben – pro Jahr 800 TEUR eingespart hat.“

    Das „Ersparte“ könnte für andere Zwecke (U19 etc. ?) verwandt worden sein. War wohl auch so oder so ähnlich angekündigt.

  185. Also W-A: Für „andere Zwecke“ schon. Aber nicht für die U19, der es ja angabegemäß eigentlich zugute kommen sollte. Zumindest deutet deren seitheriger „Erfolg“ nicht darauf hin, dass da in nennenswertem Umfang mehr Geld „investiert“ wurde.

  186. Glenn Frey. 67 Jahre.

  187. Kein Musikblog…
    Es ist schade in letzter Zeit so viele verabschieden zu müssen die bewiesen haben etwas zu erfinden.

  188. ZITAT:
    „Kein Musikblog…
    Es ist schade in letzter Zeit so viele verabschieden zu müssen die bewiesen haben etwas zu erfinden.“

    jep – schmerzhaft einfach weiterzumachen
    dennoch – muss
    ein gruss an alle
    https://www.youtube.com/watch?v=TJAfLE39ZZ8

  189. p.s. if you play it, play it loud!

  190. ZITAT:
    „Glenn Frey. 67 Jahre.“

    Sorry, aber die Eagles haben mich seit 1971 nicht mehr interessiert.

  191. Mich vorher schon nicht.

  192. Aha. For love = für umme.

  193. MrBoccia jr. jr.

    frisch draussen

  194. Du hast Sperre.

  195. MrBoccia jr. jr.

    hier nicht

  196. Stimmt. Sorry.

  197. Hey, da verliert der FCB sein einziges Testspiel in der Winterpause und legt danach ersteinmal einen trainingsfreien Tag ein – Schalke verliert ebenfalls gegen eine Zweitligisten und in Hannover versuchen sie’s im Abstiegskampf jetzt auch mit einem „Zopf- eh Topstürmer“! Also bitte, das ist doch zu schaffen…ich seh’s ab jetzt locker.

  198. Ah. Schalke schaut sich wegen Höwedes-Verletzung auf dem Transfermarkt um. Hatten die da nicht einen an uns abgegeben?

  199. ZITAT:
    „hier nicht“

    Nicht?

  200. You belong to the city – Meine Hymne

    Danke Glen!

  201. Wohne momentan in Bad Homburg. Fragt besser nicht… ;-)

  202. ZITAT:
    „Ah. Schalke schaut sich wegen Höwedes-Verletzung auf dem Transfermarkt um. Hatten die da nicht einen an uns abgegeben?“

    Ab einem Angebot von >10 Mio könnten die einen anderen von uns haben.

  203. ZITAT:
    „So geht Bankdrücker verkaufen:
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Allerdings werden sie auch wieder Fantastillionen in einen neuen Stürmer investieren.

  204. 12 Mio. für Tim Klose – alle Achtung und Respekt, Klaus Alloffs!

    Bin mal gespannt, welchen Preis Hübner im Fall Zambrano (im Sommer) am Markt durchsetzen kann…

  205. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Bin mal gespannt, welchen Preis Hübner im Fall Zambrano (im Sommer) am Markt durchsetzen kann…“

    4,5 Mios. Bescheiden bleiben. Demut haben.

  206. Verdienste respektieren.

  207. MrBoccia jr. jr.

    hat sich nichts zu Schulden kommen lassen

  208. mwa – in der aktuellen Presse wird vorsichtig von einem „möglichen“ Einsatz von Gacinovic am Wochenende gegen Wolfsburg berichtet.

    Nachdem er gleichzeitig auch der „einzige Lichtblick“ des Trainingslagers sei – könnte die Erwartungshaltung an einen Einsatz doch auch etwas ausgeprägter sein. Ich sehe nicht viele Gründe, warum man ihn – den Lichtblick, der 5kg auftrainiert hat (…) und 10x agiler ist als Aigner – auf die Bank setzen sollte?

  209. Zambrano ist ein wichtiger Spieler, eine Korsettstange. Carlos Zambrano ist unverkäuflich.

  210. at ED: ja – diese Richtlinie galt aber nur für einen Verkauf im Winter. Im Sommer würde man die Zambrano-Millionen schon gerne mitnehmen…

  211. ZITAT:
    „Zambrano ist ein wichtiger Spieler, eine Korsettstange. Carlos Zambrano ist unverkäuflich.“

    Bis eine Ausstiegsklausel an die Öffentlichkeit dringt. .

  212. Heute Abend dann ein Legat in der Dschungelprüfung – yeah!

  213. Für die 700 Zambrano Millionen können sie dann endlich Sebi verpflichten. Dann sind alle endlich glücklich.

  214. Oh, oh. Der sid sieht unsere geliebte Eintracht in seiner Prognose auf dem Relegationsplatz am Ende der Spielzeit.

  215. MrBoccia jr. jr.

    Optimisten!

  216. Der Forumsgesperrte wieder!

  217. Relegationsspiele sind spannend, spülen nochmal zusätzlich Geld in die Kassen und erhöhen (kurzfristig) den Bekanntheitsgrad – insofern ist Platz 16 wirtschaftlich attraktiver als z. B. Platz 15

  218. ZITAT:
    „Relegationsspiele sind spannend, spülen nochmal zusätzlich Geld in die Kassen und erhöhen (kurzfristig) den Bekanntheitsgrad – insofern ist Platz 16 wirtschaftlich attraktiver als z. B. Platz 15“

    Kompensiert das denn das geringere Fernsehgeld, das man durch den schlechteren Tabellenplatz aus dem Topf erhält?!

  219. #twitterdown

  220. Der Relegationsplatz mit der Mannschaft, wäre nach meiner Meinung gleichbedeutend mit dem Abstieg,

  221. ZITAT:
    „Der Forumsgesperrte wieder!“

    spüre ich da Neid?

  222. ZITAT:
    „spüre ich da Neid?“

    Absolut.
    Ich habe die SID-Prognose mal zusammengefasst.
    http://www.blog-g.de/prognose-.....elegation/