EM 2012 Bonjour aus der Provence

Kiebitze. Foto: jcm.
Kiebitze. Foto: jcm.

Bonjour!

Fast zwei Jahre Pause seit dem letzten WM-Blog nach dem Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 zwischen Spanien und den Niederlanden in Johannesburg sind genug. Ab heute melde ich mich wieder regelmäßig per Blog, schicke ein paar Fotos und berichte, was sich um die deutsche Fußball-Nationalmannschaft herum so tut, vor allem, was bei uns passiert: bei den Reportern, die Jogis Jungs begleiten. Ich bin Jan und seit 1998 bei Welt- oder Europameisterschaften als Berichterstatter dabei. Damals, in einer längst vergangenen Zeit, habe ich aus Paris noch ohne Internet gearbeitet. Das fing erst 2002 in Japan und Südkorea so langsam an.

Derzeit befinden wir uns im Trainingslager in der Provence, rund 70 Kilometer von Nizza entfernt. Ich habe heute Morgen mal die Kamera aus meinem Schlafzimmer zwischen die Fensterläden gehalten, damit Ihr sehen könnt, wie es hier aussieht

Wir haben uns mit acht Kollegen gemeinsam ein Haus in Bagnols en-Forêt gemietet, kochen gemeinsam, grillen abends meist (und waschen sogar gemeinsam ab), haben eine Gemeinschaftskasse, in die jeder täglich zehn Euro einzahlen muss und fahren mit drei Mietwagen täglich eine knappe halbe Stunde lang zu den Pressekonferenzen oder zu Interviews (heute Nachmittag zum Beispiel mit Oliver Bierhoff). Die Sonne scheint inzwischen, und unser Vermieter war gestern da, um den Pool zu säubern. Jetzt muss sich nur noch einer trauen, auch reinzuspringen.

Beim Training der deutschen Mannschaft auf einem Platz in Tourettes, den Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp eigens für 2,3 Millionen Euro neben einem großen Supermarkt anlegen lassen hat, dürfen Touristen nicht zuschauen. Dennoch pilgern täglich mehrere hundert Urlauber an die mit grünen Planen verhüllte Anlage und versuchen, einen Blick auf die Spieler zu erheischen

Wir Presseleute dürfen meistens noch direkt am Platz zuschauen, aber spätestens mit dem Umzug nach Danzig kommenden Montag wird Joachim Löw regelmäßig Ganz-Geheim-Training ansetzen. Denn auch die Scouts des ersten Gegners Portugal sollen nicht erfahren, welche Versuchsanordnungen im deutschen Fußball-Labor aufgebaut werden.

Möchte mich hier auch gleich bei unserem unersetzlichen Internetmann Stefan Krieger bedanken, der mir aus der Frankfurter Redaktion hilft, den Blog und die Bilder hochzuladen, auf die Seite zu stellen und mit Facebook zu verknüpfen.

Bis morgen

Jan

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. sind noch alle drüben im alten Beitrag

  2. Klasse, dass hier wieder berichtet wird – freue mich auf Einblicke und Eindrücke, die nicht in die Printausgabe passen…

  3. Sehr schöner Service. Nette Ecke da unten, Dietmar weiß schon, warum er ausgerechnet da gebaut hat. Freue mich auf die Fortsetzungen.

  4. All right!

    I will stay tuned.

  5. ZITAT:

    “ sind noch alle drüben im alten Beitrag „

    Internet überfordert so manchen !

  6. „…bei unserem unersetzlichen Internetmann…“

    das hat sicher der Watz in den Text geschmuggelt

  7. Ah, endlich Ferien. Das gönne ich dem Watz.

  8. Besten Dank für den kostenfreien Full Service, der hier geboten wird. Es wird Zeit, dass auch wieder mal aktuelle Kicker von Eintracht bei der Nationalelf dabei sind. Die aktive Zeit von dem Bundes-Torwarttrainer ist ja schon länger her und die Zeit vom Jogi bei der Eintracht war nicht ganz so eindrucksvoll.

  9. ach, apropos Ferien. War schon wer von euch in Stockholm und kann mir einen Laden empfehlen, in dem ich Elchsteak kredenzt bekomme? Gerne zum vernünftigen Preis, ohne essensmässigen Schnickschnak. Ich brauche nix bei Beilage1 an Beilage2 unter Auflage1 neben Beilage3. Einfach nur Elch, in Steakform, dazu ein Bier. Feddisch.

  10. “ Einfach nur Elch“

    Mal in den schwedischen Wald gehen und warten.

  11. ZITAT:

    “ Besten Dank für den kostenfreien Full Service, der hier geboten wird.“

    Jo, vielen Dank. Die Nationalelf interessiert mich allerdings wirklich nur am Rande. Wo früher die Vorfreude auf so ein Tunier groß war ist heute nur die Freude, dass die Sommerpause etwas erträglicher wird.

    Ich kann mit dieser Nationalelf einfach nicht richtig mitfiebern.

  12. ZITAT:

    “ “ Einfach nur Elch“

    Mal in den schwedischen Wald gehen und warten. „

    und dann das Vieh selbst zerlegen? Ich? Um Gottes Willen. Tier erlege ich nur im Supermarkt.

  13. Dieser Fensterblick auf die unendlichen Weiten der Provence. Sensationell!

    Bin neidisch.

  14. ZITAT:

    “ Dieser Fensterblick auf die unendlichen Weiten der Provence.“

    unendlich? In 200 Meter ists vorbei mitm Blick, dann steht da ne Gesteinsanhäufung.

  15. Morsche Herr Müller,vielen Dank für den Service und eine Gute Zeit.

  16. Oh, EM-Berichterstattung von der Quelle.

    Merci vielmals!

    Hatte (schon wieder) ganz vergessen wie toll man hier (auch) bei den letzten internationalen Turnieren mit news goodies versorgt wurde; Schande über mich.

    Nizza und Umgebung ist immer eine Reise wert, macht die Nähe zu Italien *hüstel ;)

  17. Sehr schön. Freue mich auf die Berichte. Und ja: der Fensterblick und der Pool. Grillen und Chillen. Ein Traum. Etwas neidisch. Aber wenigstens ein bißchen teilhaben kann ich durch die Berichte.

  18. „unendlich? In 200 Meter ists vorbei mitm Blick, dann steht da ne Gesteinsanhäufung.“

    So romantisch bin ich.

  19. ZITAT:

    “ Einfach nur Elch, in Steakform, dazu ein Bier. Feddisch. „

    Das Teure daran wird das Bier sein.

  20. ich freu mich auch über den em-spezial-service und danke herzlich.

    derf ich denn hier trotzdem über unsere frankfurter herzens-gurken diskutieren, oder mache mer diesbzgl im alten fred von heut morgen weiter?

    bin leicht verwirrt (naja, normalzustand, eigentlich ;))

  21. mwa: gibt es da in diesem Frankreich, Region Provinz (o.s.ä.), auch deutsche Touristen, die nicht im bauchgürteltaschenverbrämten Pyjamaoutfit erscheinen? Bestimmt, oder? Für ein Foto zur Bekämpfung des Kulturpessimismus wäre ich dankbar.

  22. Hopp errichtet und bezahlt den Traninigsplatz? Für was Freunde nicht alles gut sind.

  23. Vielen Dank!

    Blog-G ist ebenau toll.

  24. Vielen Dank für den Service. Der Blog ist halt einfach erstklassig!

  25. also, dann hier mein erster em-kommentar: schön blöd von jogi, dasch er net den helmes,patrick mitgenommen hat, vor allem wenn man bedenkt, daß es jetzt nur 2 stürmer hat und klose nach seiner langen verletzung matchpraxis fehlt!

  26. ZITAT:

    “ Hopp errichtet und bezahlt den Traninigsplatz? Für was Freunde nicht alles gut sind. „

    Was nicht wirklich neu ist. Ich meine jetzt beides.

  27. Da würde auch ein Bruchhagen mal die Sektkorken knallen lassen – 15 Millionen Cash auf den Tisch:

    http://www.fr-online.de/sport/.....33706.html

  28. „Inui wird bestimmt mit besseren Nebenspielern deutlich wertvoller. Dennoch denke ich: Technisch zu stark für L2, physisch zu schwach für L1.“

    kagawa ist ja auch nicht gerade ein hulk und kommt ganz gut gegen die brocken zurecht; aber das war jetzt mein letztes wort an alle inui-gegner, dann kauft euch halt euren offensiven mf´ler selber.

  29. Nachtrah 27:

    korr. „15 Millionen plus X“…….

  30. Ist diese Jahr EM?

  31. Hornberger Schießen.

  32. Isch bin völlisch doschenanner.

    Erst de Abstiesch, dann de Rösler, dann de Uffstiesch, dann de friedlische Platzsturm, dann die Verhandlunge, dann de wütende Oddo, dann die viele Feierdache… Ich blick da net mer dosch… Unn jetzt noch EM.

  33. ZITAT:

    “ Isch bin völlisch doschenanner.

    Erst de Abstiesch, dann de Rösler, dann de Uffstiesch, dann de friedlische Platzsturm, dann die Verhandlunge, dann de wütende Oddo, dann die viele Feierdache… Ich blick da net mer dosch… Unn jetzt noch EM. „

    EM? Hat das was mit Fußball zu tun? Obwohl … wenn man sich Bezeichnungen wie „Phlegma Phighter” (Oka) oder „Takashi” (Inui) könnte man ja fast meinen, es geht um die Eintracht.

  34. Kaufe noch ein „betrachtet”.

  35. Bei einem Freundschaftsspiel einen Fernsehkoch ummähen, so dass dieser vom Feld getragen werden muss, im Krankenhaus später behandelt wird.

    Engeland!

    http://www.youtube.com/watch?f.....XPJ5Hor1qY

  36. Und geschickt den Blogwatz im Titelbild versteckt, trotz rotem Shirt unauffälliger denn je!

  37. ZITAT:

    “ Und geschickt den Blogwatz im Titelbild versteckt, trotz rotem Shirt unauffälliger denn je! „

    Das ist mein England-Trikot

  38. Den Pool-Keeper könnte ich mir gut bei uns vorstellen.

    Ist der ablösefrei?

  39. Da setz ich noch einen drauf, auch wenn Inui sicher net der neue Kagawa wird würde uns ein technisch starker Spieler, der auch in der Weiterverarbeitung net ewig rumkreiselt, sicher besser tun als dieses ewige Vorspielen auf LV. Wie schön war doch die Zeit, als du wußtest, links verteigigt der Schämer, guter Antritt, brauchbare Flanken, aber limitiert im 1 gegen 1. Dadefür, wenns über rechts läuft und der Jusufi nen guten Tag hat, läßt der alles stehen. Neueinsteiger in die Erste: 1 bis 2 pro Saison.

    Ratschlag an HB und BH:

    Nicht nur gute Jungs suchen, die schnell, jung und willig sind, sondern selber ähnlich lobenswerte Eigenschaften vorleben.

    Nicht Hinz und Kunz Vertrag geben und das zur Schau gestellte Interesse an kometengleichem Aufstieg des Spielers bei Gelegenheit zu Gleichgültigkeit verkommen lassen.

    Von Amedick hat ja mit ziemlicher Sicherheit keiner erwartet, dass er jung und schnell sei(extrem, mich läßt so einer immer noch keinen Ball sehen.

  40. Übrigens, was macht der Wäldchestag ?

  41. Ah, jetzt kommt wieder die Zeit des aggressiv zur Schau getragenen Desinteresses („mich interessiert kein Fußball, nur die Eintracht“ & auch noch stolz drauf), unter dessen dünnen Mäntelchen der metaphysisch veranlagte Eintrachtanhänger seine Liebesschwüre zum ihn nicht erhörenden Verein in die nicht interessierte Welt schreit. Die aktuelle Ballermannfolklore wirklich am Fußball an sich Desinteressierter liefert da nur ein billiges Alibi, denn diese Clowns sind ja nicht der Feind, sondern nur die Schmeißfliegen des Erfolgs.

    Ich hingegen liebe den Fußball und bin in der Lage, mich am Schicksal einer Truppe Berufsfußballer, die eh dauernd woanders spielen, auf einer Metaebene, die auch die meine ist, zu delektieren. Die Angebetete, die mich eh niemals erhören wird, wird das verschmerzen können.

    Kurz: Danke.

  42. „Bei einem Freundschaftsspiel einen Fernsehkoch ummähen, so dass dieser vom Feld getragen werden muss, im Krankenhaus später behandelt wird. „

    gleiches spiel, aber hier düpiert der laie( gitarrist der kasabiens) den ex-profi:

    http://www.youtube.com/watch?v.....0_7_CxBq-Y

  43. „gleiches spiel, aber hier düpiert der laie( gitarrist der kasabiens) den ex-profi:

    http://www.youtube.com/watch?v.....0_7_CxBq-Y

    Wow, sehr geil!

  44. Ich finde die Aufstellung Israels nicht im Netz. Mir welcher Mannschaft wird die Jogi-Truppe denn vorgeführt?

  45. @25

    Yep.

    Da EM/WM-Fakten mir genauso wenig im Langzeitgedächnis bleiben wie anything Bundesliga:

    Ist Deutschland schon mal mit weniger – ok, geht kaum noch, also – gleich wenig reinen Stürmer in so ein Turnier gegangen?

    Ich glaube, mich vage auch die doppelte Zahl erinnern zu können.

  46. ZITAT:

    „Ich hingegen liebe den Fußball und bin in der Lage, mich am Schicksal einer Truppe Berufsfußballer, die eh dauernd woanders spielen, auf einer Metaebene, die auch die meine ist, zu delektieren. Die Angebetete, die mich eh niemals erhören wird, wird das verschmerzen können.“

    Weiter. Bitte.

  47. super sache, danke jan! kommt hoffentlich täglich! aber bitte weniger landschaftsbilder, auch mein neid lässt sich schon kaum noch im zaun halten. obwohl, wir ham ja skyline…

    ansonsten hat jogi das so falsch nicht gemacht. hätt den anderen bender heim geschickt, ansonsten keine sorgen. reus als mittelstürmer, das wird prachtig funzen wenn den die anderen beiden probleme haben sollten.

    @e weiss nicht ob 15m wirklich so toll sind… klar die wertsteigerung ist wahnsinn aber der junge ist locker 20m fest wert, plus weiter x. naja. trozdem zahlen vcn denen wir (eintrachumfeld) träumen

  48. *an* fehlt noch oben, an*hänglich halt, das Kleine.

  49. ZITAT:

    “ „Bei einem Freundschaftsspiel einen Fernsehkoch ummähen, so dass dieser vom Feld getragen werden muss, im Krankenhaus später behandelt wird. „

    gleiches spiel, aber hier düpiert der laie( gitarrist der kasabiens) den ex-profi:

    http://www.youtube.com/watch?v.....0_7_CxBq-Y

    Sofort verpflichten den Mann!

    Kann kicken.

    Schaut wie Ama aus.

    Ist in der Halbzeitpause für’s Rahmenprogramm zu gebrauchen.

  50. ZITAT:

    „weiss nicht ob 15m wirklich so toll sind… klar die wertsteigerung ist wahnsinn aber der junge ist locker 20m fest wert, plus weiter x“

    der ist genau das Wert, was jemand breit ist zu bezahlen

  51. ist der kasabian nicht auch mit keira knightley verbandelt? schon wieder dieser neid…

  52. „Sofort verpflichten den Mann!

    Kann kicken.

    Schaut wie Ama aus.

    Ist in der Halbzeitpause für’s Rahmenprogramm zu gebrauchen.

    weiteres scouting kommendes wochenende bei „rock am ring“ möglich.

  53. „Rooney: Probably the best goal ive seen at Old Trafford in the last 5-10 years“

    :-)

  54. ZITAT:

    „der ist genau das Wert, was jemand breit ist zu bezahlen „

    pfff kommst du mit logik um die ecke :P

  55. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und geschickt den Blogwatz im Titelbild versteckt, trotz rotem Shirt unauffälliger denn je! „

    Das ist mein England-Trikot „

    Der hintere oder der vordere in rot?

  56. Danke für den tollen Service, Jan

  57. ZITAT:

    “ @25

    Yep.

    Da EM/WM-Fakten mir genauso wenig im Langzeitgedächnis bleiben wie anything Bundesliga:

    Ist Deutschland schon mal mit weniger – ok, geht kaum noch, also – gleich wenig reinen Stürmer in so ein Turnier gegangen?

    Ich glaube, mich vage auch die doppelte Zahl erinnern zu können. „

    Reus wird als Stürmer gezählt und vier sind echt zuviel.

  58. ZITAT:

    “ Da würde auch ein Bruchhagen mal die Sektkorken knallen lassen – 15 Millionen Cash auf den Tisch:

    http://www.fr-online.de/sport/.....33706.html

    Ich auch.

  59. Gibts eigentlich was Neues von der Stürmerfront?

    Jung, deutsch, den Durchbruch nicht geschafft trifft bei kurzem Nachdenken ja nur auf Sandro Wagner zu…Gott bewahre…

  60. „Reus wird als Stürmer gezählt und vier sind echt zuviel. „

    Naja also wenn Klose und Gomez ausfallen sollten hat man neben der Variante Reus ja auch noch den Podolski den man bedenkenlos nach vorne ziehen kann – das passt schon…und im Normalfall reichen zwei Stürmer bei unserem System, halt schade dass der Gomez (von dem ich viel halte) alles andere als ein Joker ist..

  61. Geiler Blick aus den Fenster und so zu arbeiten ist bestimmt eine Rießen Freude.

    Alleine der Vorname bürgt ja für Qualität auch wenn er ein kleiner Schönheitsfehler besitzt.

  62. @ 42. Isaradler

    Ah, the man is back in town.

    Gut.

  63. Einer wie Thomas Müller wäre früher auch als Stürmer gezählt worden.

  64. Cool. Danke!

    Freue mich schon auf die Berichterstattung aus Danzig.

  65. Wenn ich richtig in der Zeitlupe nachgeschaut habe, ist das jetzt der 500.000 Kommentar in diesem Blog.

    Eine beachtliche Zahl und Grund genug nochmal an (vor allem) Stefan und das FR-Team ein riesiges Dankeschön zu richten!

    Einfach klasse, auch mit den tollen Fotos, Videos und Trainingslagerberichten und einem täglichen Beitrag – mein erster Weg morgens führt mich immer auf diese Seite.

    DANKE und BARVO !

  66. ZITAT:

    “ Einer wie Thomas Müller wäre früher auch als Stürmer gezählt worden. „

    Richtig. Und ganz am Rande sind wir 1974 mit nur einem Stürmer Weltmeister geworden.

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Einer wie Thomas Müller wäre früher auch als Stürmer gezählt worden. „

    Richtig. Und ganz am Rande sind wir 1974 mit nur einem Stürmer Weltmeister geworden. „

    und dank eines tieffliegenden Schwälblings

  68. ZITAT:

    “ Einer wie Thomas Müller wäre früher auch als Stürmer gezählt worden. „

    Zumal er auch für viel mehr Unruhe zu sorgen vermag als ein Cacau.

  69. Es mag Leuts geben, die ein hausbackenes Sommerloch den bevorstehenden Sportevents vorziehen. Ich hingegen goutiere jedwede Wartezeitverkürzung und freue mich auf (in chronologischer Reihenfolg) JCMs EM-Krümel (nfu uaa), eine Endrunde mit verschämt patriotischem finalen i-Tüpfelchen, die Jugend der Welt im Angelsächsischen und last and least die Entscheidung über den 18.Bundesligisten.

  70. Aber Gerd Müller war nicht nur „ein Stürmer“.

    Bzw: Hä?

    http://de.wikipedia.org/wiki/F.....eutschland

    „Angriff: Jürgen Grabowski, Dieter Herzog, Jupp Heynckes, Bernd Hölzenbein, Gerd Müller“

  71. „Freue mich schon auf die Berichterstattung aus Danzig.“

    Muss heißen: Gdańsk.

    Danke. Bitte.

  72. ZITAT:

    “ Wenn ich richtig in der Zeitlupe nachgeschaut habe, ist das jetzt der 500.000 Kommentar in diesem Blog.

    Dadevo sp ungefähr 100.000 von Blogwart himself; 100.000 vom Busenfreund Gründel; 25.000 vom abgesägten Quetsche.

    Schließe mich dem „Vivat Blog-G!“ aber gerne an, weil ich gerne hier reinschaue und lese.

    Jetzt kann man wieder sagen, ich sei ein „Schleimer“ und und…

    Duck und weg.

  73. ZITAT:

    “ Ah, jetzt kommt wieder die Zeit des aggressiv zur Schau getragenen Desinteresses („mich interessiert kein Fußball, nur die Eintracht“ & auch noch stolz drauf), unter dessen dünnen Mäntelchen der metaphysisch veranlagte Eintrachtanhänger seine Liebesschwüre zum ihn nicht erhörenden Verein in die nicht interessierte Welt schreit. Die aktuelle Ballermannfolklore wirklich am Fußball an sich Desinteressierter liefert da nur ein billiges Alibi, denn diese Clowns sind ja nicht der Feind, sondern nur die Schmeißfliegen des Erfolgs.

    Ich hingegen liebe den Fußball und bin in der Lage, mich am Schicksal einer Truppe Berufsfußballer, die eh dauernd woanders spielen, auf einer Metaebene, die auch die meine ist, zu delektieren. Die Angebetete, die mich eh niemals erhören wird, wird das verschmerzen können.

    Kurz: Danke. „

    Sehr schön, Isar! Da schließe ich mich einfach mal an. +1

  74. „Angriff: Jürgen Grabowski, Dieter Herzog, Jupp Heynckes, Bernd Hölzenbein, Gerd Müller“ „

    Eben. Zwei haben keine Rolle gespielt, und die anderen zwei das, was heute Podolski und Müller spielen.

  75. ZITAT:

    “ Gibts eigentlich was Neues von der Stürmerfront?

    Jung, deutsch, den Durchbruch nicht geschafft trifft bei kurzem Nachdenken ja nur auf Sandro Wagner zu…Gott bewahre… „

    Mir fallen noch Volland und Lassogga ein, wobei Lassogga erstmal verletzt ist. Polter und Terrazzino sind leider schon vergeben, Füllkrug fänd ich noch interessant, aber warum sollte der aus Bremen weg, Yesil aus Leverkusen ist vielleicht noch einer.

    Ich denke aber, dass man beim Stürmer eher was erfahrenes sucht, was ja auch die bisher so gehandelten Namen bestätigen.

  76. „Mir fallen noch Volland und Lassogga ein, wobei Lassogga erstmal verletzt ist. „

    Volland gehört seit nem Jahr Hoffenheim und ist dort jetzt auch eingeplant – deshalb u.a. auch sicher der Verkauf von Mlapa.

    Naja schaun mer mal…Lasogga könnte aber vielleicht sogar unsere Chance sein da zuzuschlagen – ohne Verletzung hätten sicher ganz andere Vereine schon ihr Interesse hinterlegt…

  77. ZITAT:

    “ „Angriff: Jürgen Grabowski, Dieter Herzog, Jupp Heynckes, Bernd Hölzenbein, Gerd Müller“ „

    Eben. Zwei haben keine Rolle gespielt, und die anderen zwei das, was heute Podolski und Müller spielen. „

    + beim richtigen Verein.

  78. „Ich denke aber, dass man beim Stürmer eher was erfahrenes sucht, was ja auch die bisher so gehandelten Namen bestätigen.“

    Pro Teddy Sheringham!

  79. ZITAT:

    „25.000 vom abgesägten Quetsche.

    Quetsche ist abgesägt worden ? Im Forum hat er sich auch wieder gelöscht, oder wurde gelöscht.

  80. ZITAT:

    “ „Angriff: Jürgen Grabowski, Dieter Herzog, Jupp Heynckes, Bernd Hölzenbein, Gerd Müller“ „

    Eben. Zwei haben keine Rolle gespielt, und die anderen zwei das, was heute Podolski und Müller spielen. „

    Auch wenn wir inhaltlich einer Meinung sind, widerspreche ich Dir trotzdem.

  81. wenn sich Politiker auf den Fussballplatz verirren

    http://derstandard.at/13366981.....-do-you-do

  82. Re. Stürmer oder die welche das auch können, wenn Not ist:

    Also wie üblich in letzter Zeit (oder auch vorher schon?) jede Menge Offensive, und hinten hilft halt Super-Lahm, hmm. Naja, einfach ein Tor mehr schießen ;)

    *wo ist das Phrasen-Ferkel*

  83. „wenn sich Politiker auf den Fussballplatz verirren

    derstandard.at/1336698143711/Fauxpas-in-Seefe…“

    Das muss man sich einrahmen. Bitter. Trist. Tragisch.

    „How do you do?“, soll Platter gesagt haben. „Danke, eh gut“, so die Antwort. Nicht nur böse Zungen behaupten, dass Alaba selbst der hochdeutschen Sprache mächtiger sei als der Landeshauptmann.“

  84. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „25.000 vom abgesägten Quetsche.

    Quetsche ist abgesägt worden ? Im Forum hat er sich auch wieder gelöscht, oder wurde gelöscht. „

    What happened? Hab‘ ich gar nicht mitbekommen…

  85. ZITAT:

    “ wenn sich Politiker auf den Fussballplatz verirren

    http://derstandard.at/13366981.....-do-you-do

    Erinnert an:

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger.

  86. „Erinnert an:

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger.“

    Yeah, dachte ich auch.

  87. „Urban legend, sorry:“

    Stimmt, und trotzdem bleibt es auf immer und ewig. :-)

  88. Das Bauchtäschle. Beim deutschen Fan nicht wegzudenken.

  89. ZITAT:

    “ Das Bauchtäschle. Beim deutschen Fan nicht wegzudenken. „

    Ist doch auch praktisch. Man allerlei Substanzen transportieren und hat die Hände frei. Alternativ dazu geht auch die Cargohose..

  90. Klasse Service, Merci Jan und auch Danke an den unersetzlichen Internetwatz.

  91. Die Bauchtasche muß mit anderer Fuktionsausrüstung und -kleidung kombiniert werden, um ihren Zweck zu erfüllen. Ähnlich einem Skistock. Am Abfahrtsfahrer oder am Hochalpinisten eine Selbstverständlichkeit, macht er den normlaen Spaziergänger zur Schießbudenfigur.

  92. ZITAT:

    “ Urban legend, sorry:

    http://www.zeit.de/2002/14/200.....luebke.xml

    Also ich traue es dem Herrn Lübke durchaus zu, das gesagt zu haben. Welche „Beweise“ hat man denn geglaubt in den Archiven zu finden? Ich habe eine olle Musikkassette, seinerzeit mal von HR3 Insidern zusammengestellte Kassette mit Auszügen von Lübke-Reden. Alte Tonaufnahmen sozusagen. Da waren auch ein paar richtige Knaller dabei :-)

    Der Stoiber ist ein Sch… dagegen ;-)

  93. Dutt? Ist aber aus der heutigen Kicker-Kagawa-Meldung:

    Demnach: Sobiech per Leihe nach Fürth.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....hrift.html

  94. Großkarierte Shorts trägt man also diesen Sommer. Wie ich mich freue.

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „25.000 vom abgesägten Quetsche.

    Quetsche ist abgesägt worden ? Im Forum hat er sich auch wieder gelöscht, oder wurde gelöscht. „

    What happened? Hab‘ ich gar nicht mitbekommen… „

    Den Q-Man, einfach fottgejacht? Bitte um Aufklärung.

  96. …how do you do. In your Gummischuh.

  97. ZITAT:

    “ Großkarierte Shorts trägt man also diesen Sommer. Wie ich mich freue. „

    Kleinkariertes gibt es hier auch genug zu beklagen ;-).

  98. Ich mache oft den selben Fehler und spreche asiatisch aussehende Menschen Chinesisch an. Schäme mich wegen meines holprigen Mandarin.

  99. Kopfkino: HB im kleinkariertem Schottenrock.

  100. @97: Er hat hier so lange die Leute aufs Übelste beleidigt, bis er die hochverdiente Blogsperre bekommen hat..

  101. ZITAT:

    “ @97: Er hat hier so lange die Leute aufs Übelste beleidigt, bis er die hochverdiente Blogsperre bekommen hat.. „

    Ehrlich jetzt?

  102. Ist es schon wieder Zeit über die großen zwei berechtigten Tabus in der Fashionwelt zu sprechen?

    Männer in…

    – Sandalen

    – kurzen Hosen

    Bauchtäschchen nur ab € 50.000 Bargeldbestand.

  103. tausche m gegen ein n.

    Rettet dem Dativ.

  104. ZITAT:

    “ Das Bauchtäschle. Beim deutschen Fan nicht wegzudenken. „

    :-)

    „Großkarierte Shorts trägt man also diesen Sommer. Wie ich mich freue.“

    Sind das nicht alles verkappte Golfer? Oder nur verirrte Sylt-Flaneure?

  105. ZITAT:

    “ Ich mache oft den selben Fehler und spreche asiatisch aussehende Menschen Chinesisch an. Schäme mich wegen meines holprigen Mandarin. „

    mit Pidgin biste allenthalben auf der sicheren Seite.

  106. ZITAT:

    “ Ist es schon wieder Zeit über die großen zwei berechtigten Tabus in der Fashionwelt zu sprechen?

    Männer in…

    – Sandalen

    – kurzen Hosen

    Bauchtäschchen nur ab € 50.000 Bargeldbestand. „

    vergiss nicht das Männerhandtäschen, das wohl nur Busfahrer und Schwule gefahrlos tragen dürfen

  107. ZITAT:

    „Bauchtäschchen nur ab € 50.000 Bargeldbestand. „

    Und bei der Elefantenjagd.

  108. @105: Danke für die Info.

  109. Bauchtasche in Kombination mit Bequemschuh Norbert und Reisebus. Oder im Schritt hängender langer Baumwollsporthose (grau) mit offenen Sneakers. Die karierte Shorts scheint mir da ein wenig zu snobish.

  110. Ich möchte mich übrigens sehr herzlich für die Berichterstattung aus diesem Frankreich bedanken.

    Selbstverständlich werde ich die EM so lange mannhaft ignorieren, bis mich in Ledds grobschlächtige Gassenjungen wegen meines Deutschlandtrikots queer durchs Ort jagen – Blog-G berichtete.

  111. Mein Favorit: Alt, unbeweglich und spielerisch raffiniert wie vor 50 Jahren – Albion machts.

  112. Die Mumel möchte mal queer durchs Dorf gejagt werden. Ei der Daus. Abgründe.

  113. Ich werde mir für diese Saison einen Sommersmoking schneidern lassen.

    Cremefarben, 3/4-lange Hose, schwarze Kniestrümpfe, Lackschuhe mit Leinenaplikationen, leichtes Leinenhemd (shark collar), Jacke etwas großzügiger geschnitten.

    Dazu sollte ein Tropenhelm passen …und schon kann der Sommer kommen.

  114. 117 – ist das nicht einer der ältesten running gags der Bloggeschichte?

  115. Wenn’s heiß ist einfach zu Hause Appel trinken. Dann erledigt sich das Garderoben- und Bauchtaschenproblem.

  116. HA: Heinzens Horror.

    http://bundesliga.t-online.de/.....7334/index

    Zement auf Gelsenkirchen. Verhältnisse wie bei der Eintracht.

  117. ZITAT:

    “ 117 – ist das nicht einer der ältesten running gags der Bloggeschichte? „

    Vielleicht. Ich bin wohl leicht zufriedenzustellen.

  118. „Bauchtäschchen nur ab € 50.000 Bargeldbestand“

    Bauchtäschchen eigentlich nur, wenn man mit Kanguruhs verwandt ist. Aber egal..

  119. Und die Lane hat gleich mit der ersten Panini-Packung den Gordon gezogen. Die Welt ist ungerecht und gemein.

  120. ZITAT:

    “ „Freue mich schon auf die Berichterstattung aus Danzig.“

    Muss heißen: Gdańsk.

    Danke. Bitte. „

    Wenn ich nach Bruxelles fahre komme ich immer durch Liège und durch Luik und fahre über die Meuse. Habe aber noch nie die Maas gefunden.

  121. „Und die Lane hat gleich mit der ersten Panini-Packung den Gordon gezogen. Die Welt ist ungerecht und gemein. „

    Das ist in der Tat mies, Schusch. Kann man dagegen nicht rechtlich vorgehen? Hier hängen doch genügend Rechtsanwälte mit Tagesfreizeit herum.. ;-)

  122. ZITAT:

    “ Ich werde mir für diese Saison einen Sommersmoking schneidern lassen.

    Cremefarben, 3/4-lange Hose, schwarze Kniestrümpfe, Lackschuhe mit Leinenaplikationen, leichtes Leinenhemd (shark collar), Jacke etwas großzügiger geschnitten.

    Dazu sollte ein Tropenhelm passen …und schon kann der Sommer kommen. „

    Statt des Tropenhelms schlage ich einen Panamahut vor. Ist zwar ein wenig kostspieliger, hat aber mehr Stil und ist wesentlich eleganter.

  123. Statt des Tropenhelms schlage ich einen Panamahut vor. Ist zwar ein wenig kostspieliger, hat aber mehr Stil und ist wesentlich eleganter.

    Ist beim Royal Tennis etwas arg sperrig. Werde aber darüber nachdenken.

  124. @ 125

    … von der Meuse bis an den Niemen….

    hihihi

    (Der ursprüngliche Danzig-Beitrag war doch ein gewollter Assist für die „Das muß aber Gdansk heissen“-Antwort. Das sind hier eingeübte Spielzüge.)

  125. @127: Wenn Tropenhelm, dann dieser Soundtrack: http://www.youtube.com/watch?v.....STHMxBttlU

  126. ZITAT:

    „Statt des Tropenhelms schlage ich einen Panamahut vor. Ist zwar ein wenig kostspieliger, hat aber mehr Stil und ist wesentlich eleganter. „

    Auch gestern schon zu bewundern.

    http://www.blog-g.de/trau-scha.....wem-2.html

  127. „(Der ursprüngliche Danzig-Beitrag war doch ein gewollter Assist für die “Das muß aber Gdansk heissen”-Antwort. Das sind hier eingeübte Spielzüge.)“

    Eben. Denn worum geht es in einer Sommerpause: Wiederholung wierderholen.

  128. Nur durch wiederholtes Üben ergeben sich Automatismen.

  129. ZITAT:

    “ Und die Lane hat gleich mit der ersten Panini-Packung den Gordon gezogen. Die Welt ist ungerecht und gemein. „

    Das wäre meine Packung gewesen!!11

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Statt des Tropenhelms schlage ich einen Panamahut vor. Ist zwar ein wenig kostspieliger, hat aber mehr Stil und ist wesentlich eleganter. „

    Auch gestern schon zu bewundern.

    http://www.blog-g.de/trau-scha.....wem-2.html

    Eben drum! War aber erst heute früh … ;-)

  131. OT

    Was qualmt denn da in der City????

    Weiß da jemand waS?

  132. Shice: Karriereknick. JCM siebt gnadenlos aus im Blog:

    „…und Offensivmann Heinz Gründel mussten zu Hause bleiben“

    http://www.fr-online.de/fussba.....30840.html

  133. Ein Tropenhelm passt zu jeder Garderobe. Perfekt vor allem in Kombination mit einem G6T in Dämmerungsnähe.

  134. ZITAT:

    „“…und Offensivmann Heinz Gründel mussten zu Hause bleiben““

    und womit? MIT RECHT!zwölfeins

  135. ZITAT:

    “ Offensivmann Gründel!

    Du kannst mich net provozieren. Ich sitz im Wald und du im Büro .Gott ist gerecht

  136. Bauchtaschen, oha.

    Es soll sich halt jeder nach seiner Fasson lächerlich machen dürfen.

    Der meine liebt seine Kollektion innigst und unbelehrbar.

    Herren-Handtaschen (oder man bags) trug mein Stiefvater (über 2 M groß + entsprechend breit) schon in den 80zigern, ohne dass man sich lustig drüber machte; sagte er jedenfalls.

    Tropenhelme = ohne Knickerbockers, leider verschenkt.

  137. Ich sitz im Garten. Gerecht.

  138. Wieso sitzt Der im Wald? Hat Der kein Gärtchen? Muss man sich Sorgen um Ihn machen?

  139. Da haben wir es. Der Traum jedes hier ankommenden Spielers ist auch typisch für den gemeinen Eintracht-Fan. Im Gärtchen sitzen und Apfelkuchen essen. Warum wir eine Fahrstuhlmannschaft sind? Nun…

  140. Erbeerkuchen in meinem Fall. Mit Obers.

  141. Ei heut sitzmer doch im Wäldche, net im Wald.

  142. ZITAT:

    “ OT

    Was qualmt denn da in der City????

    Weiß da jemand waS? „

    Großbrand Adickesallee, leer stehendes Gebäude brennt die Außenfassade. Zwischen Bertramstr. + Eschersheimer ist Adickesallee beidseitig gesperrt.

  143. Ich sitze tropenbehelmt auf der Terrasse des Raffles und genieße in der Abenddämmerung einen G&T, alte Regimentsanektdoten zum Besten gebend.

    Zumindest in Gedanken.

  144. ZITAT:

    “ OT

    Was qualmt denn da in der City????

    Weiß da jemand waS? „

    Sitze in Bockenheim im 7. OG. Die Rauchwolke kam – von meinem Standort aus gesehen – aus der Richtung (wohlgemerkt Richtung) – zwischen neuem Uni-Campus (IG-Farben-Gebäude) und Fernsehturm.

  145. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OT

    Was qualmt denn da in der City????

    Weiß da jemand waS? „

    Sitze in Bockenheim im 7. OG. Die Rauchwolke kam – von meinem Standort aus gesehen – aus der Richtung (wohlgemerkt Richtung) – zwischen neuem Uni-Campus (IG-Farben-Gebäude) und Fernsehturm. „

    148: Aja, war ein anderer Brand, den ich gesehen habe.

  146. Unter uns: Ich sitze vor dem Computer.

    Aber in einer richtigen Stadt. Tja…

  147. Nichts Gärtchen und so.

    Ich muss immer an Amedicks Haus denken. Wie geht es dem?

  148. Kaum ist Zwanziger weg, steigt Wingenbach ab. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. In jedem Fall bitter für Hoffenheim, die verlieren ihren besten Schiri;)

    http://www.kicker.de/news/fuss.....n-auf.html

  149. ZITAT:

    “ Unter uns: Ich sitze vor dem Computer.

    Aber in einer richtigen Stadt. Tja… „

    Eine Stadt mit zwei Zweitligisten. Da muß man lange in der Historie suchen, bis …. ups

  150. „Eine Stadt mit zwei Zweitligisten. Da muß man lange in der Historie suchen, bis …. ups“

    Na und. Dafür haben wir einen Michael Preetz, einen Weltmann..

  151. Kennt den jemand? Muss ganz gut sein.“Zweitligaabsteiger Karlsruher SC baut weiter am Kader für die 3. Liga: Nun verpflichteten die Badener Elia Soriano aus der Reservemannschaft von Eintracht Frankfurt. Der 22-jährige Angreifer unterschrieb im Wildpark einen Kontrakt bis 2014. In der abgelaufenen Saison erzielte er für Frankfurt II 17 Treffer in der Regionalliga Süd.“ (kicker)

  152. Hohoho, hr-online erwähnt blog-g als „lesenswert“. *stolz*

    Danke.

  153. ZITAT:

    “ OT

    Was qualmt denn da in der City????

    Weiß da jemand waS? „

    Der Gründel hat günstiges Heizöl getankt.

  154. Bei der nächsten Vorstellung bin ich vor Ort.. Und dann fliegt alles, aber keine Wattebällchen.

  155. ZITAT:

    “ Hohoho, hr-online erwähnt blog-g als „lesenswert“. *stolz*

    Danke. „

    Hihi. Und du meinst das wäre um halb acht am Abend etwas Neues?

  156. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hohoho, hr-online erwähnt blog-g als „lesenswert“. *stolz*

    Danke. „

    Hihi. Und du meinst das wäre um halb acht am Abend etwas Neues? „

    Was mich wundert das niemand weiterliest… Die schonen dich alle. Warum?

  157. Endlich EM in Frankreich, da wärme ich doch mal meine Erinnerungen an Argentinien vs Japan in Toulouse und an die darauf folgenden zwei Wochen mit 10.000 Schotten in Bordeaux und St. Etienne auf. Trotz der Unzahl an Getränken erinnere ich mich noch, dass der gemeine Fan ’98 schon hin und wieder über stationäres Internet in den WM-Zeltdörfern verfügte. Aber gut, wir waren ja damals auch nicht in Paris.

  158. ZITAT:

    “ Bei der nächsten Vorstellung bin ich vor Ort.. Und dann fliegt alles, aber keine Wattebällchen. „

    Wenns von Herzen kommt.

  159. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bei der nächsten Vorstellung bin ich vor Ort.. Und dann fliegt alles, aber keine Wattebällchen. „

    Wenns von Herzen kommt. „

    Keine Ahnung wo dein Herz sitzt. Könnte passen

  160. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44903210

    „Lesenswert.“ Das ist das herablassende, genäselte Lob des zwangsgebührenfinanzierten „Ich hab es gar nicht nötig“-Staatssenders gegenüber den kleinen buckeligen, mit Schwielen an den Händen tippenden Blog-G-Zwergen.

    „Zwar gibt es auch andere beliebte Diskussionsorte – etwa den lesenswerten Blog-G – aber sie alle verblassen gegenüber der Größe und Vielfalt des vereinseigenen Netz-Stammtisches.“

  161. ZITAT:

    Was mich wundert das niemand weiterliest… „

    Mich nicht.

  162. Nachtrag: 169:

    Da steht auch noch:

    „hr – Gebühren für gutes Programm“…..

  163. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Was mich wundert das niemand weiterliest… „

    Mich nicht. „

    Da haste dir die richtigen rangezogen. Ganz Gallien.?Nein Ginnheim leistet hartnäckig Widerstand.

  164. 169, 171:

    „Ob Rechtsanwalt oder Rentner, Erzieher oder Schüler“………

  165. „Von der Faszination zur Sucht kann es manchmal ein gefährlich kurzer Weg sein, ……“

  166. Rasender Forenmayer

    Hier ist eine Gemeinde versammelt, die ich nicht missen möchte.

  167. ZITAT:

    “ Niemand liest weiter „

    Manche lesen überhaupt nicht. Und wenn dann verstehen sie es nicht.

    Ich glaube, ich beneide sie..

  168. Wie läufst eigentlich bei der Hertha? Da ist doch heute Hauptversammlung.

  169. ZITAT:

    “ Wie läufst eigentlich bei der Hertha? Da ist doch heute Hauptversammlung. „

    Kickste bz-live-ticker, wa?

    „19.45 Uhr: Preetz bekommt das Wort! Wenig Applaus, viele, viele Pfiffe und Buh-Rufe. Preetz fasst sich kurz: „Begrüßen Sie mit mir: Jos Luhukay!“ Donnernder Applaus!“

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....69573.html

  170. Link wie in 179:

    „19.36 Uhr: Ein weiterer Antrag soll bezwecken, dass unter TOP 11 die Frage diskutiert werden soll, dass Hertha im Fall „Düsseldorf“ vor das Schiedsgericht, die dritte Instanz, zieht. Der Antrag wurde angenommen, mit einer Zweidrittelmehrheit. Unter TOP 11 wird also darüber diskutiert werden. Aber das wird noch dauern…“

  171. Rasender Falkenmayer

    Der Luhukay ist also von dem Erstligsiten Ausburg weg, weil er da keine Perspektiven sah. Dann zur Hertha. Das muss ich nicht verstehen.

  172. Aasige, raffinierte Journaille:

    „19.16 Uhr: Ein Mitglied möchte die Journalisten ausschließen. Aufsichtsratschef Schiphorst spricht dagegen: „Die meisten Journalisten sind doch eh schon Mitglied.“ Jetzt wird abgestimmt!“ (Link 179)

  173. so gewinnt man die Herzen in der Hauptstadt: „Ihr sollt nicht nur mit einem guten Gefühl ins Stadion gehen – sondern auch nach Hause“

  174. Und noch ein anderer Live-Ticker – Berlin hält den Atem an:

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....86820.html

  175. 185

    „19:13 Raunen, als darauf hingewiesen wird, dass der Saal auch für morgen gebucht ist, falls es länger dauert.“

  176. Porta itineris dicitur longissima esse

  177. Lesenswert. Ha.

    Ihr geht einem auf den Leim, der Volkers Job haben will ?

  178. ZITAT:

    “ Lesenswert. Ha.

    Ihr geht einem auf den Leim, der Volkers Job haben will ? „

    Ich unterstütze jeden der das versucht.

  179. ZITAT:

    “ Porta itineris dicitur longissima esse „

    Ein weiser Mann.

  180. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lesenswert. Ha.

    Ihr geht einem auf den Leim, der Volkers Job haben will ? „

    Ich unterstütze jeden der das versucht. „

    Dann wirst Du mittelfristig das Tiradenembargo aufheben müssen. ;-

  181. ZITAT:

    “ so gewinnt man die Herzen in der Hauptstadt: „Ihr sollt nicht nur mit einem guten Gefühl ins Stadion gehen – sondern auch nach Hause“ „

    Des beste Gefühl hat man doch, wenn man sich den lästigen Umweg übers Stadion spart.

  182. Ich habe nur einen Wunsch geäußert. Dem dankenswerterweise entsprochen wurde.

  183. ZITAT:

    Dann wirst Du mittelfristig das Tiradenembargo aufheben müssen. ;- „

    ich fürchte es liegt ein Missverständnis vor

  184. ZITAT:

    “ Ich habe nur einen Wunsch geäußert. Dem dankenswerterweise entsprochen wurde. „

    Danke HB.

  185. 19.52 Uhr: Luhukay weiter: „Ich habe in Augsburg viel leisten können, weil der Zusammenhalt stimmte. Auch zwischen Mannschaft und Fans – gerade nach Niederlagen. Ihr seid auch alle enttäuscht. Aber zusammen können wir Hertha wieder da hinführen, wo sie hingehört.“ Zwischenruf eines Fans: „Ja, aber ohne Preetz!“ (B.Z.)

    :-)

  186. So nicht, liebe Hertha-Frösche! Pro Preetz.

  187. ZITAT:

    “ So nicht, liebe Hertha-Frösche! Pro Preetz. „

    Genau! Lass den Mann mal machen, der brauch nur mal so 7 bis 8 Fahrstühle am Stück.

  188. Preetz: „Wollt ihr weiter an die Liga 1 glauben? Dann lasst uns weiter klagen, immer weiter und weiter.“

    Keine Reaktion im Publikum.

  189. 179

    „20.33 Uhr: Schiphorst appelliert an die Mitglieder im Hinblick auf die Wahl: „Hertha ist keine Mickey-Maus-Veranstaltung. Es geht um viele Hundert Arbeitsplätze. Seien sie sich dieser Verantwortung bewusst.“

  190. ZITAT:

    “ ich fürchte es liegt ein Missverständnis vor „

    Ja offensichtlich. Jetzt bin ich den volkstümlichen Spekulationen aufgesessen. Mein Fehler. Aber irgendwie beruhigt es mich auch.

  191. Da geht es heut´ zur Sache:

    „20.50 Uhr: Beim Thema Skibbe kommen immer wieder Zwischenrufe à la „Den hätte man gar nicht holen dürfen!“ Preetz geht nicht drauf ein, liest weiter seine vorformulierte Rede ab.“ (BZ, 179)

  192. Zurück zum Eingangsbeitrag:

    In welcher Formation spielt Israel?

    I really wanna know.

  193. Aus dem BZ-Ticker:

    Schiller stellt den Etat für die Zweite Liga vor. Die Eckdaten: 13 Mio. Euro Spieleretat. Hertha rechnet mit 45 Punkten und 38.000 Zuschauern im Schnitt. Schiller kalkuliert mit 30,5 Mio. Euro Einnahmen und 43,8 Mio. Euro Ausgaben. Das würde rund 13 Mio. Euro neue Verbindlichkeiten bedeuten. Transfereinnahmen sind nicht eingerechnet. Schiller: „Dazu sind wird nicht gezwungen, aus kaufmännischer Sicht wären sie aber willkommen.“

    Häh? Kann mir das einer erklären? Mit 45 Punkten ist man vom Aufstieg verdammt weit entfernt. Dann sind auch 38.000 Zuschauer völlig utopisch.

    Das heißt, die wollen 12. werden und dabei die Verbindlichkeiten auf 50 Mio erhöhen? Und dann sind sie auf Transfereinnahen nicht angewiesen?

    Doppel Häh!

  194. „Das heißt, die wollen 12. werden und dabei die Verbindlichkeiten auf 50 Mio erhöhen? Und dann sind sie auf Transfereinnahen nicht angewiesen?

    Doppel Häh!“

    Klingt wie der Plan für Liga 1…Egal, Hauptsache Hertha.

  195. Dreifach Häh!!! Was haben die geraucht?

    „21.28 Uhr: Ein Mitglied fragt, warum plant Hertha nur mit 45 Punkten? Will Hertha etwa nicht aufsteigen? Ingo Schiller erklärt, dass man unbedingt aufsteigen will, dass nur für die Planung mit 45 Punkten gerechnet wird, es aber in der Schublade ein Papier gibt, wo mehr Punkte draufstehen.“ (BZ-Ticker)

  196. Das waren wohl eher die Zahlen der abgelaufenen Saison, CE, copy&paste Fehler, wer kennt das nicht.

  197. ZITAT:

    “ Das waren wohl eher die Zahlen der abgelaufenen Saison, CE, copy&paste Fehler, wer kennt das nicht. „

    Ah ja, arm aber sexy, ich verstehe.

  198. 45 Punkte gleich Platz 8 oder 9. Braunschweig und Dresden.

    Damit rechnet Hertha kaufmännisch?

  199. Eines muß man dem gemeinen Berliner an sich ja lassen: Planen, das kann er. Da macht ihm keiner was vor.

  200. Die Tante Hertha macht wieder mächtig gute Laune. Der Abend ist bis Uhr gerettet!

  201. „Eines muß man dem gemeinen Berliner an sich ja lassen: Planen, das kann er. Da macht ihm keiner was vor.“

    Ebent.

    Wenn noch was fehlt, fehlen sollte…

    …zahlt es der Senat.

  202. und außerdem: Too big to fail. Die können sich schon mal so einen 6. Platz in Liga-2 leisten. Wie schrieb Stefan neulich so prägnant:

    „Berlin hat’s“

  203. Dazu passend: „Jetzt will das Mitglied es ganz genau wissen und macht die Mottenkiste auf: „Warum wurde nicht mit Pantelic verlängert?“ Gegenbauer cool: „Weil seine und unsere Vorstellungen nicht zusammengepasst haben“ Das Mitglied lässt sich nicht abwimmeln: „Hat es in Babbels Umfeld eine Sex-Affäre gegeben?“ Jubel im Saal! Gegenbauer: „Wollen Sie das wirklich beantwortet haben?“ Der Saal brüllt „JAAAAA!“ Eine Antwort gibt’s nicht…“

    Jubel im Saal bei den B.Z-Mitarbeitern. Die Antwort hat die B.Z. hoffentlich….

  204. Großes Gemetzel, da wär´ick jerne dabei und würd´ n paar Schultheiss zischen, wa!?

    „21.54 Uhr: Und weiter geht die Statement- und Fragerunde: „Herr Gegenbauer, sie sprachen von einem Schlachtfest an dem sie sich nicht beteiligen wollen. Beim Schlachtfest an Dieter Hoeneß haben sie sich nicht so fein zurückgehalten.“ Gelächter im Saal. Jetzt will das Mitglied es ganz genau wissen und macht die Mottenkiste auf: „Warum wurde nicht mit Pantelic verlängert?“ Gegenbauer cool: „Weil seine und unsere Vorstellungen nicht zusammengepasst haben“ Das Mitglied lässt sich nicht abwimmeln: „Hat es in Babbels Umfeld eine Sex-Affäre gegeben?“ Jubel im Saal! Gegenbauer: „Wollen Sie das wirklich beantwortet haben?“ Der Saal brüllt „JAAAAA!“ Eine Antwort gibt’s nicht…“ (BZ-Ticker)

  205. Schmutzige Wäsche da in Berlin. Ganz schmutzige.

    Und dann der arme Jan da unne zwische all den südfranzösischen Straßenkötern. Schon ist das Familienoberhaupt („Ei Babba!!“) in die Kacke reingetreten.Schön abstreifen, den Schuh!

  206. „22.03 Uhr: Gegenbauer muss wieder auf Preetz-Kritiker reagieren: „Keiner der Kandidaten, die noch nicht im Präsidium waren, kann die Arbeit von Preetz beantworten.“

    Will er sagen beurteilen?

    Oder einfach nur, dass die Arbeit von Preetz sprachlos macht.

  207. À demain in der Provenienz.

  208. Der Saal brüllt “JAAAAA!“ – sorry, aber ich finde das im Bezug auf Berlin mehr als unappetitlich.

  209. Wichtig ist was Kegler und Boxer sagen . Pro Verein. Das kann nur ein Vorbild sein. Kontra AG . Kontra überhaupt. Pro Bierdose. Warum weiß ich auch net. aber auf jeden Fall dagegen.

  210. Was heißt eigentlich „Geh da runner“ auf berlinerisch?

  211. Die Gretchen-Frage:

    „22.19 Uhr: Ein Mitglied fragt Michael Preetz: „Warum haben Sie zwei Leute aus Frankfurt als Trainer verpflichtet? Erst Funkel, dann Skibbe, kennen Sie denn die Gerüchte nicht?“ Preetz cool: „Ich halte nichts von Gerüchten.“

  212. Der Skibbe hatte immerhin nix mit der Schwägerin vom Bruchhagen

  213. „kennen Sie denn die Gerüchte nicht?”“

    Am Ende sind wir wieder die Trottel. :-)

  214. ZITAT:

    „Preetz cool: „Ich halte nichts von Gerüchten.“ „

    War ja erfolgreich mit seinem Spürnäschen….

  215. ZITAT:

    “ Der Skibbe hatte immerhin nix mit der Schwägerin vom Bruchhagen „

    Glück muš der Mensch haben

  216. Endlich, die Rettung.

    „22.23 Uhr: Originelle Idee! Ein Mitglied: „Herr Preetz, holen Sie sich doch Berater an Ihre Seite. Zum Beispiel Axel Kruse.“ Das wird der Ex-Stürmer, der heute im Saal ist, auch gerne hören. „

  217. Also gut. Hertha in der Zwei und Fortuna zur Strafe für die Kerners und alles andere ein Jahr ohne Wertung in einer neutralen Zone, ohne Auf- und Abstiegschance. Das ergibt auf den ersten Blick keinen Sinn, aber schlaft mal drüber. Ich tu das jetzt auch. Und zwar ganz cool.

  218. Gegenbauer und Preetz sind da gerade viel zu defensiv; da würde ein anderer Herr ganz andere Saiten aufziehen mit diesen 3000 Hertha-Mitgliedern im ICC….nur der Dialekt, der stimmt net ganz….

    http://www.youtube.com/watch?v.....qPTgw8shQA

  219. ZITAT:

    “ Was heißt eigentlich „Geh da runner“ auf berlinerisch? „

    Sowas kann man nicht übersetzen.

  220. „Ist es schon wieder Zeit über die großen zwei berechtigten Tabus in der Fashionwelt zu sprechen?

    Männer in…

    – Sandalen

    – kurzen Hosen“

    Nur echt mit weißen Söckchen.

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Niemand liest weiter „

    Manche lesen überhaupt nicht. Und wenn dann verstehen sie es nicht.

    Ich glaube, ich beneide sie.. „

    … der muss einfach: „optimismus ist ein mangel an information.“ … Heiner Müller

  222. Ruhe Ruhe. Als wären Lars und Sven Bender anwesend.

  223. Glückwunsch. Hertha steigt endgültig ab. Otto und Beate haben Urlaub. Und die Bayern (mit sowas muß man sich ja beschäftigen im Oberhaus) holen Dzeko.

  224. Moin

    Ohne neuen Eingangsbeitrag keine Kommentare mehr?

    Stefan brauchst ne Pizza?

    Wünsche euch allen einen angenehmen Tag

  225. Pizza? Nein, danke. Ich habe Pause.

  226. Guten Morgen liebe Sorgen – Hertha plant also 45 Punkte.

    Ist das die sympathische Abkehr von preußischer Großmannssucht? Oder Rückbesinnung zum Erfolgsmodell der 5-Jahrespläne?

    Auf alle Fälle werde ich das Unterhaus nun doch intensiv verfolgen.

  227. 45 Punkte + x, die in der Schublade liegen.

  228. Fürs x hat der Senat wohl noch keine Punkteprämie zugesagt, oder was?

  229. Morsche,

    ich verstehe diesen Anderson-Hype nicht (Online-Umfrage FNP: 71% halten es für einen Fehler die Option nicht zu ziehen) – 1,5Mios für einen Spieler der es im ersten Anlauf in der Buli nicht gepackt hat ist zu viel.

    Nochmal ausleihen ist vollkommen richtig, wer weiß ob es überhaupt reicht oder er doch nur ein guter Zweitligaspieler ist…

    Und sooo viel besser als der Flash war er auch nicht….

  230. Naja – MG schwimmt im Geld und baut mit diesem eine CL konkurrenzfähige Mannschaft. Egal wieviel Bamba wert ist: Er wird in dieser Mannschaft ganz sicher keinen Platz haben.

    Darüber hinaus werden sie im MG ob ihrer Aufgaben keine große Zeit haben sich länger mit dem Fall Bamba auseinanderzusetzen.

    Von daher finde ich es schon taktisch klug, wenn Bruno einfach mal versucht den Preis zu drücken.

    Ich weißsage eine Verpflichtung für 1 Millionen. …und die wird er dann auch wert sein, weils gezahlt wird.

  231. Ich sehe eher ein dummes Gesicht…1,5Mios ist doch kleines Geld.

  232. Ne Million ist ok. Andererseits hast du bei Bamba ja auch wahrlich keinen Druck, wenn der die erste Woche in Gladbach mittrainiert und dann zurückkommt, das macht ja nichts.

    Anfangs bolzen ja sowieso alle erstmal Kondition und integrieren muss er sich hier nicht…

  233. ZITAT:

    “ Nur für Albert..

    http://derstandard.at/13366981.....uge-blickt

    Ich werde alt. Mir gefällt das…. Wo ist der Vorbehalt den Hölländern gegenüber geblieben.

  234. ZITAT:

    “ Ich sehe eher ein dummes Gesicht…1,5Mios ist doch kleines Geld. „

    Für uns beide nicht. Wenn ich aber die Schangse habe, eine halbe Mio einzusparen, nehme ich die mal mit und schnappe mir dafür einen weiteren Giganten. Stichwort Sandro Wagner.

  235. „Ich sehe eher ein dummes Gesicht…1,5Mios ist doch kleines Geld. „

    Für uns anscheinend nicht. Vor allem, wenn die sportliche Führung ihm nicht recht traut

  236. 253 – so lange sie nicht aufm Fussballplatz stehen, mag ich sie. Die Holländer.

  237. Ich werde nach der EM mal vor Ort eruieren, ob wir nicht doch Kuijt oder Huntelaars Schwester oder…

  238. ZITAT:

    “ Ich sehe eher ein dummes Gesicht…1,5Mios ist doch kleines Geld. „

    Der Markt sieht aber so aus, dass z.B. Maroh, der sich in der ersten Liga schon bewiesen hat, ohne Ablöse zu haben ist, Bamba, der bei seinem einzigen Versuch in der ersten Liga grandios gescheitert ist, 1,5 Mio Ablöse kosten soll.

    Und Eintrachts Absage an die KO lässt auch nicht vermuten, dass Bambas Gehalt besonders niedrig ist.

    Bambas unglaubliche Offensivpower, die für genau 0 Scorerpunkte in der 2.! Liga gesorgt hat, kommt noch hinzu.

    Alles über 100.000 Leihgebühr würde ich auch nicht riskieren.

  239. So. Damit wäre das final geklärt.

  240. ZITAT:

    “ So. Damit wäre das final geklärt. „

    Eben.

  241. Das war sehr weise:

    „Puuuuuhhh, (…) und es gab nur alkoholfreies Bier.“

    (Hertha-Mitgliederversammlung, letzte Nacht, BZ-Ticker)

  242. ZITAT:

    “ Neues von Mr. Streetview:“

    Neu?

  243. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Neues von Mr. Streetview:“

    Neu? „

    Okay, okay – neu aufgewärmtes.

  244. «Wem zudem strenge Leibesvisitationen nicht passen, der soll vor dem Stadion bleiben müssen», sagte Rainer Wendt“

    wird lustig, wenn die Schmittchenfresser draussen bleiben werden

  245. Na super, hatte ich nicht gesagt, dass wir den holen sollen…

    „Einfacher ist es bei Salomon Kalou (26/Chelsea), der ebenfalls bei Schalke auf der Liste steht: Der Nationalspieler der Elfenbeinküste ist ablösefrei. Schalke hat Interesse, Kalou auch.“ (BILD)

  246. Ihr seid heut wieder alle sehr lesenswert.

  247. Ich weiß ja jetzt auch nicht, ob ich DIE deutsche Presse (halt die Fresse, Fakt) verantwortlich machen soll oder dem in mindetsnes doppelter Hinsicht ahnungslosen Prediger der haltlosen Botschaft.

    Polizist UND Gewerschaftler. Was soll man von so jemandem erwarten? Genauso könnte er Lehrer UND Kleintierzüchter oder Pfarrer UND Gebrauchtwagenhändler sein.

    Ganz ehrlich – dem armen Menschen ist schlechtweg nicht zu helfen … aber warum kündet auch ein ernstzunehmendes Organ wie die SZ diese völlig unreflektierte Polemik?

  248. …und komm mir jetzt nicht mit der Auflage, Krieger.

  249. @269: Doch, ihm ist zu helfen. Man könnte ihn von seinem Leiden final erlösen. Aber von diesen Hilfsbedürftigen gibts leider soviele, das wäre eine echte Herkulesaufgabe

  250. ZITAT:

    “ Na super, hatte ich nicht gesagt, dass wir den holen sollen…

    „Einfacher ist es bei Salomon Kalou (26/Chelsea), der ebenfalls bei Schalke auf der Liste steht: Der Nationalspieler der Elfenbeinküste ist ablösefrei. Schalke hat Interesse, Kalou auch.“ (BILD) „

    Kalou ist ein klasse Spieler und würde uns gut zu Gesicht stehen. Aber … mal ganz ehrlich … derzeit noch mindestens zwei, drei Nummern zu groß für uns. Meinst du nicht auch?

  251. 271 – das ist ja alles halb so schlimm. Mich würde man ja auch nicht zum Sprecher des Deutschen Rechtschreibtages machen und permanent zitieren.

  252. Moin!

    Passiert denn heute noch irgendwas? Oder kann ich mich wieder hinlegen??

    Osczi….dings ist ja auch immer noch nicht bestätigt. Wird doch nicht……

  253. „derzeit noch mindestens zwei, drei Nummern zu groß für uns. Meinst du nicht auch?“

    Ablösefrei! Und dann 6 Millionen Gehalt im Jahr. Würde gehen, wenn es keine weiteren Transfers gibt.

  254. ZITAT:

    “ „derzeit noch mindestens zwei, drei Nummern zu groß für uns. Meinst du nicht auch?“

    Ablösefrei! Und dann 6 Millionen Gehalt im Jahr. Würde gehen, wenn es keine weiteren Transfers gibt. „

    Handgeld gibts natürlich keins und das Gehalt passt auch prima zu dem, was der Rest der Truppe bekommt. Barvo!

  255. „Handgeld gibts natürlich keins und das Gehalt passt auch prima zu dem, was der Rest der Truppe bekommt. Barvo!“

    Ein kleiner Kracher darf es doch mal sein nach der langen Durststrecke…;-)

  256. Wenn die Bayern den Dzeko holen, dann haben sie im Winter mindestens einen unzufriedenen Stürmer. Den können wir dann ja für die Rückrund ausleihen.

  257. wieso denn die sitzplätze abschaffen?

    man nehme einfach die polnische lösung zur fussballfanproblematik:

    http://www.11freunde.de/img/ar......10.05.png

    ist übrigens kein einzelfall im wunderbaren polen:http://www.google.de/imgres?q=.....#038;ty=46

    polen? is´ was?

  258. ist übrigens kein einzelfall im wunderbaren polen:

    polen? is´ was? „

    sorry, hier nochmal der zweite link:

    http://randomranger.wordpress......com/

    (ihr müsst ein bisschen scrollen, so bis zur mitte der seite etwa)

  259. ZITAT:

    “ Wenn die Bayern den Dzeko holen, dann haben sie im Winter mindestens einen unzufriedenen Stürmer. Den können wir dann ja für die Rückrund ausleihen. „

    Ich will den Gomez nicht.

  260. ZITAT:

    Ich will den Gomez nicht. „

    Wieso war doch mal Eintracht Fan ;-)

  261. „Kalou ist ein klasse Spieler und würde uns gut zu Gesicht stehen. Aber … mal ganz ehrlich … derzeit noch mindestens zwei, drei Nummern zu groß für uns. Meinst du nicht auch? „

    Andersrum. Wir sind zu klein. Der will, egal für welches Gehalt, nicht um Platz 11 spielen.

  262. Nochmal was zu Inui. Bernd Schneider ist auch 7 Jahre in der zweiten Liga rumgeirrt und war bereits 25 als er zu uns wechselte. Da hat auch keiner gedacht, dass das mal ein Idol werden würde.

    In 125 Spielen in der zweiten Liga hat er ganze 7 Scorerpunkte gemacht. Inui letzte Saison alleine 11. Das ist aller Ehren wert.

    Manchmal kommt es halt auch ein wenig auf die Mitspieler an.

  263. DA,

    das waren noch andere Zeiten. Da wurden die von 20 bis 25 noch besser. Heute müssen die – dank Nachwuchsförderung – mit 21 fertig sein.

    ZITAT:

    „Ich will den Gomez nicht. „

    Pizarro.

  264. Das sind doch alles Fantastereien. Das „System Gekas“ lebt wieder/noch !! „Griechen setzen auf Gekas“ meldet heute die FNP (leider nicht online). Da heißt es: „Vorne im Zentrum ist der ehemalige Frankfurter Theofanis Gekas (…) gesetzt. Zum EM-Kader gehöre auch unser Schorschi. Da bin aber wirklich gespannt.

  265. Ist Charisteas noch zu haben? Mit dem kann man auch das Gekas-System spielen…

  266. ZITAT:

    “ Nur für Albert..

    http://derstandard.at/13366981.....uge-blickt

    Bauphysikalisch zumindest, ääääh „anspruchsvoll“

    Farbpsychologisch?: Orange ist eine lustige Farbe, sie signalisiert Geselligkeit, Genuss, Völlerei.

  267. „Orange ist eine lustige Farbe, sie signalisiert Geselligkeit, Genuss, Völlerei. „

    Ja, genau deshalb haben die Müllabfuhren sich damals auch einstimming bei ihrer Müllabfuhr-JHV dafür entschieden.

  268. Frage, auf welche Gerüchte/ Namen bezieht sich die Mitteilung der Eintracht, vor dem 11.6. nichts zum neuen Sponsor sagen zu wollen?

  269. „” Nur für Albert..

    derstandard.at/1336698122447/Fussball-Fankult… ““

    Kann mich gar nicht satt sehen an dieser orangenen Hölle. Vielleicht der Ort, wo man in Ruhe die EM schauen kann.

  270. „Kann mich gar nicht satt sehen an dieser orangenen Hölle. Vielleicht der Ort, wo man in Ruhe die EM schauen kann. „

    Alles, aber ganz bestimmt nicht in Ruhe. ;-)

  271. ZITAT:

    “ Frage, auf welche Gerüchte/ Namen bezieht sich die Mitteilung der Eintracht, vor dem 11.6. nichts zum neuen Sponsor sagen zu wollen? „

    Blöd und Turkish Airlines

  272. Gerade nach Torjägern aus der schweizer Super League gescoutet, um dann auf Platz 23 zu sehen, dass Spycher ganze 5 (!) Buden gamcht hat.

    http://www.weltfussball.de/tor.....2011-2012/

    Wie wär’s mit einem erfahrenen, richtig torgefährlichen Mann? LV kann man nie genug haben.

  273. gamcht = Slang für „gemacht“…

  274. ZITAT:

    “ „” Nur für Albert..

    derstandard.at/1336698122447/Fussball-Fankult… ““

    Kann mich gar nicht satt sehen an dieser orangenen Hölle. Vielleicht der Ort, wo man in Ruhe die EM schauen kann. „

    Ich habe die Hoffnung, dass die globale Erderwärmung das Thema Oranje irgendwann regeln wird, wenn der Meeresspiegel ansteigen wird. :-)

  275. Der ewig junge Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Kann mich gar nicht satt sehen an ihm

  276. @ „orangene Hölle“

    für die drei Wochen bis 17.6., dem letzten Hollandspiel, wird’s wohl halten. Danach alles Sondermüll. Können die dann zur Stabilisierung in ihre Deiche eingraben.

  277. Alle nach Kiew, auch ohne Freiheit!

  278. nochmal @ “orangene Hölle”

    Das kann aber auch ein politoides Statement zur Ukraine sein!

  279. Ohh bitte lass diesen Kelch vorrüber gehen

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

  280. ZITAT:

    “ Alle nach Kiew, auch ohne Freiheit! „

    Die sind schon auch frei da in Kiew. Halt nur nicht alle. Wahrscheinlich.

  281. ZITAT:

    “ Ohh bitte lass diesen Kelch vorrüber gehen

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Zidan, Voronin und Bance! Aber bitte alle mit 05er Tatu

  282. ZITAT:

    “ Ohh bitte lass diesen Kelch vorrüber gehen

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Das wird er wohl. Glaube kaum, dass Hübner einen holt, der in Mainz durch extreme Formschwankungen auffällig geworden ist. Beginn der Hinrunde super… und dann?

    Die Einkäufe bisher lassen eher auf das Konzept „mannschaftliche Geschlossenheit“ mit jungen Leuten, die sich noch beweisen müssen schließen. Der Zidan passt da net rein – auch wenn ich vorn gern jemanden sehen würde, der Erfahrung und Schlitzohrigkeit mitbringt.

  283. „Ich habe die Hoffnung, dass die globale Erderwärmung das Thema Oranje irgendwann regeln wird, wenn der Meeresspiegel ansteigen wird. :-)“

    der holländer wird der letzte sein der absäuft. der aller letzte (wenn überhaupt)!

  284. „der holländer wird der letzte sein der absäuft. der aller letzte (wenn überhaupt)! „

    Was werden denn hier für apokalyptische Szenarien entworfen? ;-)

  285. Re.

    http://newsticker.sueddeutsche.....id/1320361

    Mich würde mal interessieren, was genau mit „der Borniertheit der Vereine und Ligen“ gemeint ist.

    Die *Ungeheuerlichkeit*, dass diese diverse gesellschaftliche Probleme nicht mal so mit links, erschöpfend und kostengünstig für den Staat lösen können?

    Das Verhältnis der Vereine zu ihren Anhängern ist doch nicht wie „Eltern haften für ihre Kinder“.

    Schon Auto-Fähnchen geopfert? Die Landstraßengräben im Usinger Land würden bejahen.

    Erderwärmung bringt keine Holländer um, die fahren dann einfach mit ihren Wohnwagen nicht mehr zurück nach Hause; Mahlzeit.

  286. „Der ewig junge Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt“

    Der Mann ist echt ein Phänomen.

  287. Die Holänder sind ein findiges Völkchen. Die haben geniale Technik zur Verhinderung diverser Überschwemmungen erfunden.

    Unterstütze daher den Antrag von Geschwister Frank-Kurt. Die saufen ganz sicher nicht ab. Eher leiten die die Wassermassen locker nach Ostfriesland weiter.

  288. Was‘ lous mit unnsern neuen Sturmtank für 12/13?

    Plädiere für was völlig unbekanntes:

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

  289. Zidan? Bidde nicht.

    http://kigges.de/forum/index.p.....?id=164202

    Noch mal zum Holländer:

    Der fängt schon wieder anzu provozieren.

    http://www.youtube.com/watch?v.....G0BcbtIhT0

    Am besten auf dem Platz versenken. Vor eventuellem Hochwasser rettet der sich notfalls in senen schwimmenden Wohnwagen, vulgo Hausboot.

  290. ZITAT:

    “ Die Holänder sind ein findiges Völkchen. Die haben geniale Technik zur Verhinderung diverser Überschwemmungen erfunden.“

    Das ist gar nicht nötig. Wie allgemein bekannt, kaufen sie verstärkt Schlauchwohnwagen.

  291. Bin ich der einzige, den nervös macht dass sich die „Formalitäten“ bei Oczipa jetzt schon ein paar Tage hinziehen ?!?

  292. Mal sehen wie es ausgeht, liebe „Sportsfreunde“.

    Meine Holländer sind gut drauf.

  293. ZITAT:

    “ Was‘ lous mit unnsern neuen Sturmtank für 12/13?

    Plädiere für was völlig unbekanntes:

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Stefan Kutschke. OK, nur dritter oder vierter der vierten Liga aber TANK und der Name Kutschke sprechen für eine sehr traditionelle Interpretation der Stürmerrolle wie sie heutzutage nur noch auf roter Erde gedeiht.

  294. „Bin ich der einzige, den nervös macht dass sich die “Formalitäten” bei Oczipa jetzt schon ein paar Tage hinziehen ?!?“

    Wird bestimmt direkt in die Reha transferiert. Dauert immer ein bisschen.

  295. ZITAT:

    “ Zidan? Bidde nicht.

    http://kigges.de/forum/index.p.....?id=164202

    Das ist in so schlechtem deutsch formuliert, dass man’s kaum glauben kann. :)

    Ähnliches stand aber auch im Kicker, also wird wohl was dran sein. Und billig isser ja auch nicht grad, der Junge. Finger Weg, Hübi!

  296. „Bin ich der einzige, den nervös macht dass sich die “Formalitäten” bei Oczipa jetzt schon ein paar Tage hinziehen ?!?“

    Warum sollte uns das nervös machen?

  297. ZITAT:

    “ Mal sehen wie es ausgeht, liebe „Sportsfreunde“.

    Meine Holländer sind gut drauf. „

    Naja, sie haben halt keine Abwehr, die den Namen verdiente, aber sonst…

    Wer hinten nicht ganz dicht ist, muss halt einstecken können :) Und vorne auf den Hunter hoffen. Oder die Robin. Oder beide: http://www.kicker.de/news/fuss.....nzept.html

  298. „Der fängt schon wieder anzu provozieren.

    http://www.youtube.com/watch?v.....G0BcbtIhT0

    Hihi, sehr geil :-)

  299. @Juppdidupp

    Veh ist zwar ein gänzlich anderer Typ als der korintenk.ische T.T.T. und wurde heute im Revolverblatt von Hübner mit der Selbsteinschätzung zitiert, er könne mit schwierigen Typen, was ich auch im Vergleich zu T.T.T nachvollziehen kann, aber wenn die Mainzer so einen ziehen lassen (stinkts), will heißen: Da ist bestimmt was faul. Siehe die Gerüchte ums Knie, als Bancé in die Wüste ging. Ich meine da auch eher: hands off.

  300. OT – heute zum Thema arme Milliardäre:

    „Bis hierhin ist die Geschichte an Belanglosigkeit nicht zu übertreffen. Der „Corriere della Sera“ fand in knallharter Recherche aber überdies heraus, dass der Milliardär in seinen Flitterwochen dem Kellner im „Nonna Betta“ kein Trinkgeld gegeben hat. In Italien bedeutet das Krieg zwischen Gast und Wirt.“

    http://www.spiegel.de/panorama.....35881.html

    …oder er hat kapiert, dass seine Aktienwerte rein gar nichts wert sind.

  301. ZITAT:

    “ „Bin ich der einzige, den nervös macht dass sich die “Formalitäten” bei Oczipa jetzt schon ein paar Tage hinziehen ?!?“

    Warum sollte uns das nervös machen? „

    Weil ich bei allem, dass tagelang quasi kurz vorm Abschluss stand mich erinnern kann, dass es dann geplatzt ist.

    Nur so vom Gefühl her, ohne konkrete Zahlen zur Hand zu haben…

  302. Habe nichts gegen Zidan – insbesondere wenn ich mir die Torquote letzte Rückrunde anschaue.

  303. Geht mir ähnlich. Pro Zidan!

  304. Zidan? Viel zu teuer. Wundertüte Marke Gekas. Erst hot und dann not! Heidel hat den nicht umsonst weiterziehen lassen. Finger weg Brüno!

  305. Stimme der 329 zu. Lieber in Kommunalobligationen investieren, solange wir uns keinen Kuijt leisten können.

  306. Zidan ist ein Mainzer und saß selbst da zuletzt auf der Bank.

    Was gibts da noch zu diskutieren?

  307. Jawoll, statt Soriano und Nazarov mal EINEN Einsatz zu geben, den schon von zwei Clubs aussortierten möchtegerne Zinedine holen. So kennen wir unsere Talentspäher. Wenn Brüno sich da nahtlos einreiht, dann wird das nix mit NEUER EINTRACHT.

  308. ZITAT:

    “ Jawoll, statt Soriano und Nazarov mal EINEN Einsatz zu geben, den schon von zwei Clubs aussortierten möchtegerne Zinedine holen. So kennen wir unsere Talentspäher. Wenn Brüno sich da nahtlos einreiht, dann wird das nix mit NEUER EINTRACHT. „

    Reden wir gerade von unseren Soriano und Nazarov?

    Den Soriano und Nazarov, bei denen sämtliche Vereine ab 2. Liga aufwärts in ein unglaubliches Wettbieten verfallen sind?

  309. Naja, wir haben (ich weiß, etwas anders gelagert, dennoch…) ja schon letztens mit einem verletzten Offenbacher sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Und, was spricht eigentlich -gegen- jemanden der keinen Bock mehr hat, in Mainz zu spielen?

    Im Ernst, a.) Zidane wird doch immer mal wieder ausgegraben, b.) eine Komplett-Graupe ist er nicht und c.) wenn TTT mit so einem nicht kann/oder umgekehrt, dann muss das nicht auch unser Problem sein.

    Wäre aber halt mal wieder so ein „ach, der“-Einkauf.

  310. Zidan? Gute Idee. Beim kommenden Fixabstieger (wegen Leistung und arschsein) aussortiert und wir sollen den Resteverwerter für die spielen? Im Lebbe net.

  311. Es mag andere Gründe geben, die gegen Mo Zindan sprechen, aber daß Tuchel ihn aussortiert hat, spricht eher für ihn. Oder ist Mainz jetzt unser Vorbild? Im Lebbe net.

  312. Bei der anzunehmenden Arbeitseinstellung des Kollegen Zindan (leider ohne e!) ergibt der Begriff „hängende“ Spitze einen völlig neuen Sinn.

  313. -pro kreatives scouting

    -pro ernesto explosivo

    (aka junior fernandez z.b.)

  314. uups, leider auch ohne „n“…

  315. Wenn es nach mir ginge, bildeten Petric und Zidan jetzt unser neues Sturmduo.

    Und die Kasse wäre richtig leer.

    Vorerst.

  316. ZITAT:

    “ Wenn es nach mir ginge, bildeten Petric und Zidan jetzt unser neues Sturmduo.

    Und die Kasse wäre richtig leer.

    Vorerst. „

    Yeah. Thirty but goody!

  317. Wir können uns ruhig mal ne Scheibe von denen abschneiden, was das Scouting angeht.

  318. Würde in Tateinheit mit Mladen auch Zidan akzeptieren.

  319. Bancé wäre einer.

  320. ZITAT:

    “ Bancé wäre einer. „

    :-))

  321. ZITAT:

    “ Bancé wäre einer. „

    Geh Bier schmeißen

  322. 347 war für Heinz

  323. ZITAT:

    “ Würde in Tateinheit mit Mladen auch Zidan akzeptieren. „

    Beide sind gerade am Waldstadion in Eintracht-Trainingsklamotten gesichtet worden. Sie dürfen sich bei uns baw. fithalten. Sagte gerade ein wohlinformierter Taxifahrer.

  324. „Geh Bier schmeißen“

    Bis nach D ist selbst mein Wurfarm zu schwach.

  325. ihr sucht nach gereiften mittelstürmern mit grauen schläfen und/oder diversen (gesundheit, form, charakter) problemen kurz vor der pensionierung?

    fällt mir sofort marko pantelic (im besten klose-alter) ein, der würd´ bestimmt gern wieder bundesliga…

    ;)

  326. Zidan? Der kann wenn überhaupt nur mit Klopp. Das ist ein verwöhnter Egomane.

    Seine gute Torquote in der Rückrunde resultierte nur aus den ersten Spielen. Später ließ die Begeisterung schnell nach.

    „Finger weg Brüno!“

  327. Nur mal so: wieso kann Frankfurt West den MZ bezahlen und die Eintracht nicht! Versteh ich nicht!Aber BH liegt laut BILD auf der Lauer… jaja der BH der

    meinte ja auch PH holen zu können.Er ist halt ein sehr

    optimistischer Mensch….

  328. 350 – dann soll der Taxifahrer flux die Verträge klar machen und gut is.

  329. ZITAT:

    “ 350 – dann soll der Taxifahrer flux die Verträge klar machen und gut is. „

    Oder der Bierwerfer. Egal.

  330. @ 323 Exiler

    Um sich für BL1 zu empfehlen muss man halt mehr sein als ein sehr guter Regionalligaspieler. Klar haben die beiden da gute Daten. Soriano z.B. 17 Tore – also so viele wie Meieralex in BL2. So weit ich weiß, war zumindest Soriano im Winter auch mit im Trainingslager. Aber in diesen Spielen und im Training muss man auch noch mehr zeigen, um die maßgeblichen Fachleute zu überzeugen. Das musste Kittel auch, bevor er aufgestellt wurde und die sind beide älter als er. Vor ihm Jung. Das schafft nur alle Jahre einer. Es ist normal, dass uns ständig Spieler mit 21, 22 oder 23 Jahren verlassen, die aus unserer U23 den Sprung enicht geschafft haben. Bei manchen war es knapp, bei andere weniger.

    Ausserdem interessieren sich nicht gerade Bundesligisten (wie Nürnberg oder Gladbach…) für die, sondern die 2.-3.Ligafahrstuhlmannschaften KSC bzw. Jahn.

    Sollten die beiden noch gute BuLiSpieler werden, werde ich meine Ansicht ändern, aber bis dahin weine ich wegen dieser Abgänge bestimmt nicht. Die sind Teil des Geschäfts.

    Daher wünsche ich den beiden einfach alles Gute und uns eine Ausbildungsentschädigung.

  331. ZITAT:

    “ Nur mal so: wieso kann Frankfurt West den MZ bezahlen und die Eintracht nicht!“

    das sagt wer?

  332. Wenn wir schon dabei sind: Van der Vaart auch am Waldstadion gesichtet. Die Sylvie wird „Bombe“ in unserem Trikot aussehen. :-))

  333. Der Rafael kann ruhig zu Schalke gehen. Die Sylvie bleibt aber hier! Gut gemacht, Brüno!

  334. @363

    Da steht, der is in Urlaub gefahren ohne den Vertrag zu unterzeichnen. Also der Ozci.

    wtf?

  335. Ich bin auch dafür die Sylvie van der Vaart zu verpflichten!

  336. „Ich mach rüber“

    Aber vorher auch lesen, was da steht. ;-)

    Ja, er fährt nach Danzig.

  337. Rasender Falkenmayer: Ich bin, wenn schon 333 und ich weine prinzipiell auch keinem, von Fachleuten aussortietem Jugendspieler hinterher. Ich wünsche ihnen auch nur alles Gute und wollte hier nur mal ausdrücken, dass Spieler aus der sehr guten U23 es prinzipiell mal verdient gehabt hätten, vor Publikum vorzuspielen.

    Der verletzte Mo war ja ein ähnliches Beispiel wie letztes Jahr Ama. Und woannesder fallen ja auch nicht Talente als Nationalspieler auf den Rasen, und wo wir doch letztes Jahr einen Schmidt-Schulze aus Bremen geholt haben.

    Wenn wir dann von einem von denen übernächstes Jahr in der 2.ten Liga plattgemacht werden weil Zidan, Helmer(nee der darf net)und irgendein annerer Ruhmreicher uns zwar arm, aber auch zu torarm gemacht haben, Veh und Brüno längst weg, nur HB: ich hab ja immer gewarnt. ….

    Nee, nee: Finger weg von allen Rentnern, die schon mal was waren.

  338. ZITAT:

    “ „Ich mach rüber“

    Aber vorher auch lesen, was da steht. ;-)

    Ja, er fährt nach Danzig. „

    Ich könnte jetzt klugscheißend kontern „Ich melde mich dann wieder am Montag aus Polen, Abflug in Frankfurt morgens um 6 Uhr (oh weh!)“ Polen MUSS nicht Danzig heißen.

    Aber gut, das wäre alberner als ich ohnehin schon bin.

  339. „Aber gut, das wäre alberner als ich ohnehin schon bin.“

    Um 18 Uhr ist Training, er ist dabei. Und wo? In Warschau, klar. ;-)

  340. Marcel Heller, genau der, der einst den Alaba aussehen hat lassen wie einen Anfänger, ist in Aachen gelandet. Dritte Liga. Da passt er hin. Was hat mich der Gustl einst angepflaumt, als ich mir erlaubt habe anzumerken dass das Bayern-Spiel Hellers Karrierehöhepunkt war und er nie wieder solch ein Spiel abliefern wird. Tja, und wo sind die beiden jetzt? Im Nirvana.

  341. Schade. Wenngleich ich sagen muss: Gab kaum einen Eintracht-Spieler, der mich mehr zur Verzweiflung gebracht hat.

  342. @ 368. Exilfrankforder

    Yep: 333

    (The number of the semi-beast)

    :-)

    „Finger weg von allen Rentnern, die schon mal was waren. „

    Jein. Was Mo „Sislak“ Zidan angeht, bin ich bei Dir. Aber bei dem derzeitigen Jugendwahn halte ich es für ganz sinnvoll, bei den 30-Jährigen mal zu schauen, wer da was kann, aber gerade sinnlos ausssortiert wurde. Hat man mit Butsch und Amedick im Winter ja versucht, zugegeben mit mittelmäßigem Erfolg.

    Aber wenn „es stimmt“, würde ich das als antizyklischen Ansatz nicht von vorneherein ausschließen.

    Und was heißt hier „übernächstes Jahr in der 2.ten Liga“ Du Unke? Eurobbabogaal.

  343. Nun, Boccia, da du generell immer grantelst und unkst, hast du bei der Streuweite natürlich auch mal ein paar Treffer…

  344. Toll: neuer Beitrag. Und ich schreib‘ mir hier noch den Arsch ab.

    „Ich mach rüber“. Wer soll das denn verstehen.

    Crampons de cul.

  345. Drüben sollte auch nur themenbezogen gepostet werden. Darum bleibe ruhig hier. :-)