Stadion Bratwurst oder Bierbecher

Volle Hütte gegen Leverkusen. Foto: Stefan Krieger.

Volle Hütte gegen Leverkusen. Foto: Stefan Krieger.

Die Anmerkung des Kapitäns ist inzwischen ein geflügeltes Wort: „Wir wissen wie das ist im Fußball. Heute ist man eine Bratwurst, und dann gewinnt man gegen Leverkusen, und dann ist man in der Öffentlichkeit vielleicht das Rinderfilet“.

Das sind sie heute, die Mannen von Armin Veh. Vielleicht sogar den Rest der Woche, bis es dann nach Hoffenheim geht. Und dann schauen wir mal weiter. Viel wichtiger aber ist: Wie war das denn nun mit der Pfandrückgabe der Bierbecher. So ganz habe ich das nicht kapiert. Wenn es da Probleme gab, sollten die doch bis zum nächsten Heimspiel, dann vor vollem Haus, möglichst geklärt sein. Vielleicht kann ein Betroffener ja mal zur Aufklärung beitragen.

Schnitt.

Wegen technischer Probleme aus dem Home-Office konnte ich leider mein Versprechen, dass es im Falle eines Eintracht-Sieges ein Sonntagsvideo geben würde, nur halb erfüllen. Sprich: Es gab ein Video, ich konnte es aber nicht hochladen. Das Sonntagsvideo gibt es also erst heute, am Montag.

Video auf YouTube‚;

} else {

echo ‚‚;

} ?>

 
Kapitän Pirmin Schwegler nach dem Sieg gegen Leverkusen (von der Bratwurst zum Filet) [Audio, MP3]

Schlagworte: , ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Schaedelharry63

    Guten Morgen und danke für Deinen unermüdlichen Einsatz!

  2. Schaedelharry63

    Kaum hat er mal recht gehabt, wird er übermütig (Schwalbe!), der Ingo!

  3. ZITAT:

    “ Sie haben eine Idee was sie vorhaben. „

    Das ist er, der entscheidende Unterschied. Das Video hätte auch nur 15 Sekunden dauern müssen… ;-)

  4. Aigners Aussage finde bemerkenswert. Ich habe da auf meinem Feldherren gesessen und das Unglück kommen sehen.Da kamen die unsrigen gar nicht mehr an den Ball.

  5. Moin,

    hier nochmal ür die kicker-Teilnehmer die schonmal ihre Punkte errechnen wollen, die Noten vom Wochenende:

    http://community.kicker.de/com.....434102.php

  6. Das roch noch so richtig nach Sonntag aus dem Video. Danke dafür und ab in die neue Woche. Auswärtssieg.

  7. Sonntagsvideo am Montag, ist wie die Montagsmaler früher am Dienstag. Wichtiger waren die drei Punkte. Nach einem Rückstand. Nach mehreren Fehlentscheidungen. Guten Morgen.

  8. Stefan

    im Block 39 steht ein einziger der die Bierbecher wieder auf deiner Karte gutschreibt, die Schlange betrug zeitweise 100 leute, danach kannst du dir wieder ein neues holen, das ist ein Witz man sollte schnellstens reagieren bei diesem Unsinn laut der Ausschenker währe das wegen der hygiene.

  9. Das mit den Bechern war das Allerletzte. Erst steht man ewig, um ein Bier zu bekommen, dann zahlt man 2 € (!) Pfand für Plastik. Und dann steht man ewig bei einem der 3 Abgabestallen für die ganze Gegentribüne. Meines Erachtens wird das nur gemacht, damit viele entnervt ihren Becher gar nicht mehr abgeben und man somit 6 € für ein Bier bezahlt ! Wenn man dann noch etwas neues möchte, beginnt das ganze von vorn.

    Es ist schon nervig, wenn man einmal fürPfand anstehen muss, nämlich nach dem letzten Getränk. Aber nach jeder Runde ? Oder man zahlt halt jedes Mal 6 €… Bei 50.000 Zuschauern so nicht praktikabel.

  10. dann saufts halt im Stadion nix

  11. ZITAT:

    “ dann saufts halt im Stadion nix „

    Im Prinzip richtig, das kann aber nicht die Lösung sein.

  12. Was gehts uns gut!

    Das einzige Motzthema ist die Becherrückgabe und das wird natürlich mehr diskutiert, als der Heimsieg oder das Video (welches ich mir mangels Player und fehlender Freigabe durch die IT-Fuzzis hier nicht angucken Kann)

    Ein echter Frankfurter fühlt sich nur wohl, wenn er schimpfen kann.

  13. Ei dann motzen wir halt darüber dass es im Moment nicht viel zu motzen gibt.

  14. ZITAT:

    “ Was gehts uns gut! „

    Nun, ich kann die Aufregung verstehen. Unabhängig vom Treiben auf dem Platzen, was man dann zur Hälfte nicht mal mehr mitbekommt, weil man mehrmal für irgendwas anstehen muss. Freue mich schon auf die Reaktionen nach dem HSV-Spiel.

  15. Am Samstag stellen wir uns wieder hinten an:) schöne Woche euch allen

  16. Morgen. Ich motz auch über die geschlossenen Toiletten. Werde mit leeren Bechern und voller Blase von meinem Platz getrieben und brauche gefühlte 10 km um mit vollen Becher, Pfandrückgabe und leerer Blase wieder Platz zu nehmen. Sehr schön auch wenn mann vom Personal auch noch als junge Frau belächelt wird

    (die nette Frau war ca. 10 Jahre jünger als ich :-(

    Freue mich aber wie Bolle über den Sieg.

  17. Wer hat denn den Ramos wieder ins Gespräch gebracht? Der Kader steht! PUNKT!

  18. zur Feier und Verlängerung des Wochenendes erst mal den Kicker gekauft

  19. Das Wort „Schei…“ kommt in dem Video öfter vor als in einem Schimanski-Tatort. Contenance die Herren, Contenance. ;-)

  20. ZITAT:

    “ Wer hat denn den Ramos wieder ins Gespräch gebracht? Der Kader steht! PUNKT! „

    Nö. 3 Stürmer sind nicht ausreichend. Zumal der eine erst im Oktober fit ist. Wenn überhaupt.

  21. ZITAT:

    “ 3 Stürmer sind nicht ausreichend. Zumal der eine erst im Oktober fit ist. Wenn überhaupt. „

    Jepp. Wobei ich nicht glaube, dass wir den Ramos a. bezahlen können und er uns b. weiterhilft.

  22. Ramo? So Typen von Absteigern will ich net. Genau wie den Lanisch. Ein Kölner! Ein Absteiger! Hat man ja auch am Samstag wieder gesehen. Der hat bestimmt 2 Minuten gebraucht bis er das Ding endlich mal reingeköppt hat. Mann, Mann, Mann. Und dann der Trapp erst? Ein Torwart von einem Absteiger geht gar nicht. Läßt den Schuß abprallen, dass der Kießling nur noch den Fuß hinhalten muß. Der Fährmann hätte den gleich gar net gehalten und somit wäre der Kießling ohne Tor geblieben….

  23. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 3 Stürmer sind nicht ausreichend. Zumal der eine erst im Oktober fit ist. Wenn überhaupt. „

    Jepp. Wobei ich nicht glaube, dass wir den Ramos a. bezahlen können und er uns b. weiterhilft. „

    Naja, wenn wir ausleihen könnten wäre er wohl finanzierbar. Wenn Herr Ramos seine zögerliche Motivation, die er bei Hertha in den letzten Monaten an den Tag gelegt hat, ablegt, kann ich mir durchaus vorstellen, dass er eine Verstärkung wäre. Ein guter Kicker ist er allemal.

  24. ZITAT:

    “ Stefan

    im Block 39 steht ein einziger der die Bierbecher wieder auf deiner Karte gutschreibt, die Schlange betrug zeitweise 100 leute, danach kannst du dir wieder ein neues holen, das ist ein Witz man sollte schnellstens reagieren bei diesem Unsinn laut der Ausschenker währe das wegen der hygiene. „

    Im Forum berichten mehrere, dass der Pfand nicht richtig auf die Karte zurückgeschrieben wurde.

    Ich mach den Scheiss so jedenfalls nicht mehr mit und werde auch nur noch draußen was kaufen.

    Ich hoffe, dass mache viele so, dann halten die das nicht lange durch.

  25. Thorsten, wir sind hier nicht im Nou Camp. ;-)

  26. ZITAT:

    “ Wer es nochmal sehen will:

    http://www.sky.de/web/cms/de/v.....4319738001

    Hier gibt es auch noch eine andere ´Zusammenfassung´, solange es noch Online ist.

    http://www.youtube.com/watch?v.....WOVG09Crg0

  27. Aber genau wegen dieser „zögernden Motivation“ möchte ich den nicht..

  28. Aus Ballhorn:

    „-3 Minuten

    Jogi Löw sitzt auf der Tribüne. Hat ihm keiner gesagt, dass Patrick Ochs jetzt in Wolfsburg ist?“

    Hihi

  29. Ich könnte mir die Zusammenfassungen irgendwie den ganzen Tag lang anschauen.

  30. Zwei Bratwürste und ein Rinderfilet – nettes Sonntagsvideo. Ein bisschen doof ist allerdings, dass der Ton in der zweiten Hälfte klingt, als hätte das Mikro im Papierkorb gelegen. Warum der Watz dann aber nur noch aus dem Off sendet, obwohl er sich rege an der Diskussion beteiligt, verstehe ich auch nicht so ganz. Alle drei vor Kamera wäre netter gewesen.

    Und was ich dann noch loswerden muss … der Kinhöfer ist wirklich ein … eine … einer der größten Blindgänger, die da im deutschen Fußball pfeifen dürfen. Selten habe ich soviel Unfähigkeit gesehen! Aber wer weiß. Vielleicht hatte das Nichtpfeifen ja auch andere Gründe … verdammte DFB-Mafia!

  31. ZITAT:

    “ Aber genau wegen dieser „zögernden Motivation“ möchte ich den nicht.. „

    ja, das kann ich sogar nachvollziehen, aber ich denke, auch er wird eventuell erkannt haben, was die Stunde geschlagen hat. Ich würde ihm, wie gesagt, eine Chance geben.

  32. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer hat denn den Ramos wieder ins Gespräch gebracht? Der Kader steht! PUNKT! „

    Nö. 3 Stürmer sind nicht ausreichend. Zumal der eine erst im Oktober fit ist. Wenn überhaupt. „

    Ich hoffe, daß sehen die Verantwortlichen genauso. Occean passt prima rein, aber es es kann einfach net sein, daß man mit 2,5 Stürmern in die Saison gehen will.

  33. Herr Watz hat Einzug bei bildblog gefunden

  34. Netter Austausch zwischen kid und c-e gestern Abend noch zum Etat und er Auslastung der Business-Seats und Logen. Hatet gestern im Stadion mit dem Freund drüber gesprochen. Der Begriff „85%“ ist auch dehnbar, da die Logen eine unterschiedliche Größe haben. Sind 85% der Logen oder 85% der Plätze vermietet? Oder haben wir 85% der Einnahmen, die wir erreichen könnten, wenn 100% vermietet sind?

    Fürth übrigens hat in Liga 1 nur einen Etat von 12,5 Mio. Und trotzdem verlieren die nicht 0:8 gegen die Bayern, die vermutlich den zehnfachen Etat haben, sondern nur 0:3. Der Etat ist eben nicht alles bzw. steigen ab einem bestimmten Punkt die Gehälter exponentiell im Vergleich zum Mehrwert an Leistung der Spieler.

    Skibbe und Funkel haben die EIntracht viel Geld gekostet. Das mühsam gesparte Eigenkapital aus dem Europapokal ist weg und am Ende stand trotzdem der Abstieg. Dann vielleicht tatsächlich lieber verprassen und eine Saison schönen Fussball sehen und die Chancen haben, „uns da oben festzubeißen“, statt sich am End‘ kaputtgespart zu haben.

  35. Neue Hiobsbotschaft für die seit Jahren stark unter Druck stehende und trotz zahlreicher Spar-Runden noch immer defizitäre „Frankfurter Rundschau“…

    http://www.dwdl.de/zahlenzentr.....sacken_ab/

    something better change…

  36. Morsche

    Die Euphorie weicht langsam wieder der üblichen nüchternen Sachlichkeit. Voller Fokus darauf, die Hoppen nächste Woche wegzuknallen. Die überrollen wir. Die ham jetzt schon Angst für uns. EINTRACHT!

    Ramos ist Vollbluttasmane und charakterlich einwandbehaftet. Den holen wir niemals.

    Und für Pfandrückgaben gibt’s prima Automatenlösungen.

  37. An diesem Wochenende haben alle ihre Versprechen eingelöst. Alle – Mannschaft, Trainer und Blogwart! Danke!

    Und auch heute nochmal der Hinweis: :-)

    Drüben bei rotundschwarz gibt es wieder und weiterhin die Wahl zum „Spieler der Stunde“:

    http://rotundschwarz-kd.blogsp.....tunde.html

  38. ZITAT:

    “ Durstewitz, der alte Claqueur

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Das ist gut geschrieben. Und treffend, finde ich.

  39. @ JimKnopf

    „Skibbe und Funkel haben die EIntracht viel Geld gekostet.“

    Wieso denn Funkel??

  40. ZITAT:

    “ @ JimKnopf

    „Skibbe und Funkel haben die EIntracht viel Geld gekostet.“

    Wieso denn Funkel?? „

    Er meint Bellaid, Caio, Fenin und Korkmaz, vermute ich.

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ JimKnopf

    „Skibbe und Funkel haben die EIntracht viel Geld gekostet.“

    Wieso denn Funkel?? „

    Er meint Bellaid, Caio, Fenin und Korkmaz, vermute ich. „

    das war doch der Holz

  42. ZITAT:

    “ Depp, Link natürlich auch noch

    http://www.bildblog.de/41487/d.....armin-veh/

    was Du alles liest, aber dann im Stadion nichts zu trinken kaufen….

  43. Kid hat es erfasst. Bis auf Steinhöfel, den Österreicher, waren die teuren Funkel’schen Einkäufe eher mäßig. Wenn überhaupt. Hier die Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

    Petkovic 1,5 Mio.

    Bellaid 2,5 Mio.

    Caio 4,0 Mio.

    Fenin 3,5 Mio.

    Korkmaz 2,2 Mio.

    und vorher, wenn man so will Mahdavikia zwar ohne Ablöse, aber mit hohem Gehalt und langem Vertrag.

  44. ZITAT:

    “ das war doch der Holz „

    Stimmt. So, wie wir heute Spieler ohne Zustimmung des Trainers verkaufen, haben wir damals Spieler ohne Zustimmung des Trainers gekauft. Massenweise.

  45. Zum Thema Pfand. Recht viele berichten das der PFand nciht wider gutgeschrieben wurde obwohl es richtig angezeigt wurde. Kann man ja online prüfen unso.

    Ansonsten eine Frage: Was war das für Bier? Auf alle Fälle kein Krombacher..

  46. Apropos Euphorie:

    Die hatte ich nach einem Heimspiel unter Skibbe gegen Schalke auch, das zwar 0:0 ausging, sich aber wie ein 6:0 anfühlte. Damals schrieb ich sinngemäß. dass die Mannschaft ganz sicher ihren Weg gehen und früher oder später für ihren Aufwand belohnt werde.

    Wie ich mich geirrt habe.

  47. “ Zehn Spieler für fünf Millionen Euro. Darüber lachen andere Klubs. „

    Aber ein Haar in der Artikelsuppe finde ich natürlich dennoch. ;-)

    Per Saldo sind es ca. fünf, aber die Ausgaben für die neuen Spieler dürften eher bei 7 Millionen Euro liegen, oder? Zambrano kam ja noch dazu.

    http://www.transfermarkt.de/de.....in_24.html

    Und für den letzten Satz gibt Veh Ingo sicher einen aus. Der ist nämlich von Veh. :-)

    „Über unsere Transferausgaben von fünf Millionen Euro lachen sich zehn andere Vereine kaputt.“

    http://www.stern.de/sport/fuss.....75220.html

  48. Morsche. Alles schon geschrieben. Wenn HB vor dem Platzsturm steht, muss schon richtig was passiert sein. Heimsieg trotz Beschiss und Rückstand. Danke an die Videofinken und Ballhorn, sehr schön. Das Siegtor von Lanig konnte ich nur per Ticker auf dem Schmierhandy während der 5. von Ludwig van verfolgen. Später gab es dann noch – passend zum Sieg – ein Stück eines mir völlig unbekannten Japaners (yasuhide ito – gloriosa) und als Zugabe dann noch ein englisches Volkslied (Smoke on the water).

    So kann es weiter gehen. Ingo hat Ahnung :-).

  49. @Kid – in welches Aktivitätsbecken bist Du denn reingefallen? Es sprudelt ja wieder richtig aus Dir raus ! SCHÖN !!!

  50. ZITAT:

    “ @Kid – in welches Aktivitätsbecken bist Du denn reingefallen? Es sprudelt ja wieder richtig aus Dir raus ! SCHÖN !!! „

    pass uff, bald macht er seinen blog wieder auf

  51. ZITAT:

    “ pass uff, bald macht er seinen blog wieder auf „

    Au ja!

  52. Spätestens am Freitag bin ich wieder im Zustand, „eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“.

    Hertha wird Ramos nicht verleihen, denn die brauchen die Kohle für ihn. Am liebsten würden die den nach Russland verschebeln, weil dort der Rubel noch rollt.

    Oder der HaEssPfau holt ihn in seiner Not. Das könnte ich mir auch gut vorstellen. Da wird diese Woche noch einiges passieren. Jiracek wird nicht der letzte Neuzugang bleiben.

  53. Der Gegner hat Räume freigegeben. Kann man so sehen. Man kann aber auch sagen, dass die EIntracht – für mich überraschend – technisch und läuferisch in der Lage war, ich diese gegen ein reiferes Team zu erarbeiten. Ich war sehr positiv überrascht von der an den Tag gelegten Passsicherheit, die man eben braucht, um schnell zu spielen, um Räume zu schaffen. Dazu endlich mal wieder Spieler, die sich 1 gegen 1 trauen (beispielhaft Oczipka vor dem 1:1 und Inui) oder die irgendwie immer frei anspielbar sind weil sie sich ständig bewegen (Sonderlob Inui). Und endlich ein Tormann mit Strafraumbeherrschung und Präsenz und Sicherheit. Da werden mir die Augen feucht.

  54. Der DA spricht mir aus der Seele, besonderst der letzte Satz.

  55. Sehe ich wie DA. Hopp wird sich auch nicht nur hinten reinstellen gegen uns.

  56. @heinz, deine #5-

    welche aussage aigners meinst du denn, haste ne quelle? (kann in den ipizzanischen bergen allerdings keine bewegten bilder öffnen)

  57. ZITAT:

    “ @heinz, deine #5-

    welche aussage aigners meinst du denn, haste ne quelle? (kann in den ipizzanischen bergen allerdings keine bewegten bilder öffnen) „

    Ich beziehe mich auf das Video. Dort zitiert einer der Helden Aigner. Der wiederum wundert sich, dass so ein kleiner Fehler solche Folgen zeitigen kann. Abspielfehler, Mittelfeld, Tor Lev. Willkommen in Liga 1

  58. ZITAT:

    “ Ich beziehe mich auf das Video „

    Findet sich auch beim Claquer (#41)

  59. Hain_Falkenrainer

    Bei aller Aufregung um die Bierbecher, sollten die sogenannten Nörgler mal einen Blick auf die Rückseite ihrer Dauerkarte werfen.

  60. ganz im ernst, ich bin ja auch noch feucht im schritt ob des gloriosen spiels, hatte aber immer wieder mal bei so manchen ballverlusten und ungenauigkeiten der unserigen im mittelfeld den angstschweiss auf der stirn, bei unserer ja doch ziemlich entbössten abwehr.

    die leverkusener haben das eigentlich auch spielerisch recht gut ausgenutzt, deren stürmer hatten aber gottlob nicht gerade ihren besten tag und wir einen guten trapp und zambrano.

    für das `neue´ eintrachtspiel braucht es wirklich große passpräzision und auch ein bisschen glück.

  61. p.s., danke heinz

  62. ZITAT:

    “ Bei aller Aufregung um die Bierbecher, sollten die sogenannten Nörgler mal einen Blick auf die Rückseite ihrer Dauerkarte werfen. „

    Meinst Du die Stelle mit der Pinnadel? Wahrscheinlich eher die Stadionordnung. Und?

  63. Kicker-Punkte sind online….

    In den Top 25…durchwachsener Start sag ich mal…hatte einfach zu wenig Eintrachtspieler drin…

  64. Hihi, souverän vorm Boccia.

    Hier der link zum selbernachschauen:

    http://manager.kicker.de/inter.....gamanager/

  65. Solide 60 Punkte zum Anfang. Aber dann Rang 17. Abstiegsplatz… besonders ärgerlich Mr. Ibisevic. Trifft der blinde das leere Tor wäre das ne Top10 Platzierung geworden!!

  66. 43 Punkte, Platz 56 – ich kenne meinen Platz.

  67. Hain_Falkenrainer

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bei aller Aufregung um die Bierbecher, sollten die sogenannten Nörgler mal einen Blick auf die Rückseite ihrer Dauerkarte werfen. „

    Meinst Du die Stelle mit der Pinnadel? Wahrscheinlich eher die Stadionordnung. Und? „

    Meinte eher die Licher-Werbung.

  68. Aigner sagte auf Sky (?), dass er sich noch daran gewöhnen müsse, dass Fehler in der Bundesliga so schnell bestraft würden. Das sei der größte Unterschied zwischen 1. und 2. Liga.

    Das Sportstudio hatte übrigens genau diese Szene in der Taktikanalyse. Da sieht man, dass die Außenverteidiger praktisch schon an/hinter der Mittellinie stehen, während Zambrano/Anderson den Ball haben. Ihnen fehlt die Anspielstation, sie passen auf den zurückgeeilten Schwegler, der kann die Außen auch nicht anspielen und entscheidet sich für den Pass auf Aigner, um den fünf (!) Leverkusener stehen, die dann den Konter spielen.

  69. Jemand besser als Platz 156.496 ?? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen…….^^

  70. Aigner, Zambrano und Trapp hätte ich vielleicht doch nicht noch rausrotieren sollen ausm Kader…

    Naja, mit 55 Punkten ein solider Start :)

    Boccia hat ja ordentlich Punkte auf der Bank gelassen…;)

  71. ZITAT:

    “ Der DA spricht mir aus der Seele, besonderst der letzte Satz. „

    dto.

  72. 57P, Platz 21. Luft nach Oben.

    Derdiyok Du Flasche. Und wage es nicht, nächste Woche besser zu spielen, so dringend brauch‘ ich die Punkte nicht.

  73. Wo zeigt der Kicker einem eigentlich den „Spieler des Spiels“?

    Bei mir ragen Rode (11), Kruse (10) und Mandzukic (7) sowie Ibisevic (-4) heraus.

  74. net unzufrieden, ausser die Sach mit Rode draussen hat mich (im Idealfall) 10 Punkte gekostet

  75. ZITAT:

    “ Hihi, souverän vorm Boccia.“

    demütig stelle ich mich hinter dir an

  76. ZITAT:

    “ Wo zeigt der Kicker einem eigentlich den „Spieler des Spiels“?

    Bei mir ragen Rode (11), Kruse (10) und Mandzukic (7) sowie Ibisevic (-4) heraus. „

    Meine dass der im Spielbericht auftaucht, wenn sie da die Noten nachpflegen.

    War Rode bei uns.

    Ibisevic hat mich auch gut Punkte gekostet, aber ich hab ein bisschen Angst vor Napoli, wenn ich mir seinen Kader so anschaue und die Herren Huntelaar und Lewandowski mal richtig anfangen zu knipsen…

    Aber auch hier ists ja wie in der Buli, man braucht mal 6-7 Spiele bis sich so langsam ein Tabellenbild findet….

  77. „Nur 27 950 Zuschauer saßen nach dem Teilausschluss der Frankfurter Fans in einem halbleeren Stadion – aber die machten Lärm wie 50 000 und schossen sich auch schon früh auf Schiedsrichter Kinhöfer ein. “ Zitat FNP

    Der Sky-Komentator:

    „Die 27 950 machen mehr Alarm als die Bayernfans bei ausverkauftem Stadion in München!“

    Eintracht!!!

  78. ZITAT:

    „Der Sky-Komentator:

    „Die 27 950 machen mehr Alarm als die Bayernfans bei ausverkauftem Stadion in München!“

    Eintracht!!! „

    Damit hat er Veh aus der PK zitiert gehabt.

  79. Platz 6 nach dem ersten Spieltag, da geht noch mehr. Frage mich nur, bei welcher Gazette ich im nächsten Jahr europäisch tippen kann.

  80. Die Beine von Jessica

    wieso gewinnen immer frauen die tipps?

  81. Gebt euch doch mal Mühe… Wir sind nur auf Platz 4354. der Liga…
    Der sonntägliche Volltreffer hat seinem Namen alle Ehre gemacht! Danke dem Dreigestirn

  82. Ich habe Adler noch kurz vor Saisonbeginn wieder rausrotiert, weil ich die vielleicht doch nicht so geniale Idee hatte, 3 Torwächter vom selben Verein zu nehmen (von denen spielt garantiert einer).

  83. platz 60. die haben beim kicker sowas von keine ahnung.

  84. ach. es gibt auch minus-punkte?!

  85. Na geil, aufgrund der Hinweise hier auch mal bei Justpay meinen Kontostand gecheckt – Pfand wurde natürlich nicht wieder gutgeschrieben. Poah!

  86. Ich glaun hinteres drittel war ganz gut geshcätzt bei mir …

    Platz 148.599 mit kläglichen 29 Punkten.

  87. -13 Punkte muss man auch erst mal erreichen. Respekt.

  88. seh ich ja jetzt erst – gleichauf mitm Gründel bin ich

  89. Boing!

  90. Bumm. Chack.

  91. ZITAT:

    “ Boing! „

    Vorbei ;-)

  92. ZITAT:

    “ -13 Punkte muss man auch erst mal erreichen. Respekt. „

    Ja aber das sieht klar nach Absicht aus. Schau dir mal den Kader an, das Budget wurde nicht mal ansatzweise ausgenutzt. Schade eigentlich, dann kann man die Teilnahme ja eigentlich gleich lassen…

  93. Hah Top Five wie erwartet! =[ ]

    Wenn Rode und Trapp weiter so stark spielen, werde ich Ihnen trotzdem nachtrauern.

    Gruß,

    AK

  94. Euphorie?

    Weil man sich mal über ein schönes Spiel freut (zu recht und trotzdem nicht alles perfekt war), anstatt wegen einem suboptimalen (mal wieder) den sofortigen Weltenuntergang auszurufen? Hat nix euphorisches für mich, eher ein „das haben wir uns mal verdient“.

    Sein Heil in der Offensive suchen (was ich erhofft hatte gegen so einen spielstarken Gegner), mit einer leicht anarchischen Abwehr dahinter (damit der Blutdruck nicht absackt), das ist für mich Pragmatikerin (die auch jederzeit ein ermauertes 1:0 dankend akzeptiert) so ein frischer Luftzug gewesen, dass ich gar nicht tief genug einatmen konnte.

    Nix Lobhudelei, hat einfach halt nur Spaß gemacht.

    Re. das Pfandbecher-Gedöns = ohne Worte.

    Wir arbeiten auf den Mittelalter-Märkten/Cons ja auch (fast grundsätzlich) mit Pfand (2-4 €), ohne dass es –auch bei einer Masse Menschen- zu Problemen kommt, allerdings halt auch ohne Kartenbezahlung/extra Abgabestellen.

    Diese Verknappung der Abgabemöglichkeiten ist doch keine Panne, sondern genauso gewollt; da viele gar keine Zeit haben sich noch mal so lange anzustellen (Zug/Bus usw.), und damit die Rückerstattung sausen lassen.

  95. Ich mach heute die Linkschleuder. Die Sache mit dem Becher:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  96. Interessanterweise wird in der Nachbetrachtung auf Bundesliga.de keine der strittigen Szenen gezeigt.

  97. @106: Ist logisch, die DB wollte eine Lok in der ersten Liga. Und da Hertha abgestiegen ist… ;-)

  98. Die haben das Becherdesaster nur veranstaltet, damit die Leute am Getränkestand ihre Energie ablassen und randalieren und nicht auf den Rängen.

  99. Was ich ja überraschend finde ist, dass der Trapp auch 5km im Spiel zurück gelegt hat.

    Das hätte ich nicht gedacht.

  100. ZITAT:

    “ Interessanterweise wird in der Nachbetrachtung auf Bundesliga.de keine der strittigen Szenen gezeigt. „

    Natürlich nicht. Die DFL pinkelt die Schiris nicht an.

  101. Also auch mal mein Guthaben überprüft.

    Murmel dein Bier haben sie mit Pfand berechnet, aber keine Gutschrift für meinen Becher.

    Alles Verbrecher, wenn die den Dreckspfand nicht wieder abschaffen werde ich mich auch nur noch beim Wach eindecken.

    Bekommen aber jetzt erstmal eine nette Mail das ich noch 4€ Pfand Guthaben zurück bekomme.

  102. ZITAT:

    “ Ansonsten eine Frage: Was war das für Bier? Auf alle Fälle kein Krombacher.. „

    Das waren die Restfässer Licher :-)

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ -13 Punkte muss man auch erst mal erreichen. Respekt. „

    Ja aber das sieht klar nach Absicht aus. Schau dir mal den Kader an, das Budget wurde nicht mal ansatzweise ausgenutzt. Schade eigentlich, dann kann man die Teilnahme ja eigentlich gleich lassen… „

    der wollt doch nur den köhler demüdische. unsportlich.

  104. ZITAT:

    “ wieso gewinnen immer frauen die tipps? „

    Das weiß ich auch nicht, ich konnte mir zu hause auch schon was von meiner anhören, die die Top 10 erreicht hat und ich nur 150plus bin…unfassbar.

  105. Ein Problem ist auch, dass es eine Menge Leute gibt, die -aus verschiedensten Gründen- kaum bis keine Möglichkeit haben, sich vorher/hinterher außerhalb des Stadions was zu besorgen.*

    (Ganz abgesehen davon, was das für einen heillosen Andrang/Chaos gäbe wenn auch nur die Hälfte aller Kartenkunden auf einmal an den Ständen vorm Stadion aufschlagen würde.)

    *…und an diesen Nasenbären wird man sich auch in Zukunft schädlich halten können, plus denjengen die zwar durchaus woanders hingehen könnten, aber ihre Wurst/Bier-Ersatz –im- Stadion haben wollen; koste es was es….

  106. Ich finde es ist eine Unverschämtheit und werde im Stadion keine Getränke mehr kaufen

  107. Ich denke man gewöhnt sich einfach dran, im Stadion nichts mehr zu kaufen.

    Das ist auch ein natürlicher Prozess. Entsprechend vorher am GD oder Bahnhof schön eingedeckt und dann zum Spiel ins Stadion, aufm Heimweg noch einmal eindecken und man braucht während des Spiels eigentlich nur ne Toilette.

    Interessant wirds immer dann, wenn ich jemanden dabei habe, der nicht oft ins Waldstadion geht. Die haben dann immer noch die Illusion, in der Halbzeit Toilettengang und Bierkauf abwickeln zu können, kommen entnervt zwischen Minute 50 und 55 zurück und schlagen dann beim nächsten Stadiongang direkt das GD vor :)

    Beim „Wach“, helft mir da mal bitte, kenne die Stände nicht beim Namen, ist das noch auf dem Gelände oder einer der Stände vor den Eingängen?

  108. ZITAT:

    „Beim „Wach“, helft mir da mal bitte, kenne die Stände nicht beim Namen, ist das noch auf dem Gelände oder einer der Stände vor den Eingängen? „

    Wach ist draussen, vorm GD-Parkplatz

  109. ZITAT:

    „Beim „Wach“, helft mir da mal bitte, kenne die Stände nicht beim Namen, ist das noch auf dem Gelände oder einer der Stände vor den Eingängen? „

    Der Wach ist am Gleisdreieck, also ausserhalb des Stadiongeländes.

  110. @118

    Aber lesen kannste? :-))

    Vor dem Eingang direkt am Parkplatz GD. Steht „Wachs Futterkrippe“ drauf

  111. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Beim „Wach“, helft mir da mal bitte, kenne die Stände nicht beim Namen, ist das noch auf dem Gelände oder einer der Stände vor den Eingängen? „

    Wach ist draussen, vorm GD-Parkplatz „

    Oder hinnerm GD-Parkplatz. Kommt auf die Perspektive an ;-)

  112. @118

    Yep, wohl dem, der da (oder anderen Ständen) vorbei kommt/noch die Zeit hat dort extra ums Stadion rum hinzugehen.

    Hat aber nicht jeder; egal wie oft das hier noch vorgeschlagen wird.

  113. ZITAT:

    “ @118

    Aber lesen kannste? :-))

    Vor dem Eingang direkt am Parkplatz GD. Steht „Wachs Futterkrippe“ drauf „

    Danke an die vielen Hinweise. Ja, lesen kann ich :)

    Hab da ehrlich gesagt noch nicht so an die Standnamen geachtet, zumal wir eh nicht immer bis ans GD kommen sondern auch am Bahnhof schonmal hängenbleiben…aber jetzt, ja Wachs Futterkrippe sagt mir was :)

    Sollte doch häufiger mal am GD vorbeischauen…

  114. Essen und Trinken gibt es auch vor dem Stadion, egal aus welcher Richtung man kommt. Ohne Pfand, zu zivilen Preisen, in Bar.

  115. ZITAT:

    “ @118

    Yep, wohl dem, der da (oder anderen Ständen) vorbei kommt/noch die Zeit hat dort extra ums Stadion rum hinzugehen.

    Hat aber nicht jeder; egal wie oft das hier noch vorgeschlagen wird. „

    Gut klar, das stimmt. Als S-Bahn-Anreisender ists dann doch einfacher als wenn man vom Haupteingang aus erstmal den Trampelpfad an den Gleisen komplett zurücklaufen muss…

    Wobei ich sagen muss, als nicht DK-Inhaber haben meine 7-8 Heimspiele pro Saison dann ja automatisch auch ein größeres Zeitbudget als bei nem DK-Inhaber der da jeden zweiten Samstag unterwegs ist…

  116. Im Kicker hat der Kienhöfer ne 5. Was muss ein Schiri machen um eine 6 zu bekommen??

  117. ZITAT:

    “ Im Kicker hat der Kienhöfer ne 5. Was muss ein Schiri machen um eine 6 zu bekommen?? „

    gegen die Bayern pfeifen….

  118. ZITAT:

    “ Im Kicker hat der Kienhöfer ne 5. Was muss ein Schiri machen um eine 6 zu bekommen?? „

    Dieselbe Leistung, nur zuungunsten von Bleiern München.

  119. Ah, ein klassischer ce.

  120. ZITAT:

    “ Im Kicker hat der Kienhöfer ne 5. Was muss ein Schiri machen um eine 6 zu bekommen?? „

    Im Prinzip das Gleiche. Nur gegen die Bayern. :-)

  121. Kid, du schwächelst. ;-)

  122. Wauu, im Zentralorgan sind 3 Frankfurter in der „Elf des Tages“: Rode, Oczipka und Jung. Wann gab es das zum letzten Mal in der 1. Buli?? :-)) (im Revolverblatt: O Frankfurter)

  123. Habe jetzt leider nicht die Zeit, alle vorigen Einträge zu lesen.

    Ich finde, dass im FR-Klassenbuch der Inui mit „ganz okay“ zu schlecht bewertet wird; mE war er wesentlich „besser“ als z.B. Schwegler.

    http://www.fr-online.de/eintra.....78248.html

    Ein „gut dabei“ hätte Inui verdient gehabt, vielleicht sogar ein „Sonderlob“.

  124. ZITAT:

    “ Kid, du schwächelst. ;-) „

    Und wie! Ein Doppel-Dutt! (Mit c-e kann ich nichts anfangen – ich bin Traditionalist.) :-)

  125. Der CE hat schon geduttet, da wusste der Dutt noch gar nicht, was ein CE ist!

  126. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Wobei man ja noch froh sein kann, dass am Samstag wegen der DFB-Strafe das Stadion nicht ausverkauft war; was wäre los gewesen, wenn da 20.000 mehr Besucher im Stadion gewesen wären?

  127. ZITAT:

    “ Der CE hat schon geduttet, da wusste der Dutt noch gar nicht, was ein CE ist! „

    Auch wieder wahr.

  128. @ Lupadigitus

    Was spricht gegen das caiosche Manöver?

  129. ZITAT:

    “ @ Lupadigitus

    Was spricht gegen das caiosche Manöver? „

    äh: Link

    http://www.fr-online.de/image/.....13.jpg.jpg

  130. ZITAT:

    “ Ah, ein klassischer ce. „

    Bei -oder schiel ich jetzt?- Zeitgleichheit?

    Wow, strenge Regel ;)

    .

  131. @ 67 tscha-bum-kun

    ZITAT:

    “ …. hatte aber immer wieder mal bei so manchen ballverlusten und ungenauigkeiten der unserigen im mittelfeld den angstschweiss auf der stirn, bei unserer ja doch ziemlich entbössten abwehr…… „

    Das sehe ich auch so; es ist wohl der Euphorie über den Sieg geschuldet, dass da so einige Patzer im Mittelfeld (Schwegler, Meier) gar nicht mehr diskutiert werden (auch nicht von den Profis im Volltreffer-Video). Mich wundert das ein wenig, denn während des Spiels bin ich doch da öfters zusammengezuckt (habe es aber nur im TV gesehen). Patzer von der Abwehr hat man ja erwartet, doch es war doch ab und an so, dass die Fehler bereits im Mittelfeld geschahen.

  132. 11Freunde wird immer mehr zum Sprachrohr der Dummbabbler.

    http://www.11freunde.de/nachri.....im-vorteil

    Also FFP ist gut, weil dann 50+1 abgeschafft werden kann? Was für ein A******ochargument.

  133. ZITAT:

    http://de.eurosport.yahoo.com/.....49368.html

    Unsren Japanäh „

    nich‘ nur der…

  134. ZITAT:

    “ @ Lupadigitus

    Was spricht gegen das caiosche Manöver? „

    So man mit einem PKW o.ä. anreisen kann + nach dem im-Stau-anstehen für einen Parkplatz noch die Zeit hat, nichts.

    Trifft aber auch wieder bei weitem nicht auf jeden zu.

  135. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah, ein klassischer ce. „

    Bei -oder schiel ich jetzt?- Zeitgleichheit?

    Wow, strenge Regel ;)

    . „

    Ist hier nix für Weicheier.

  136. Unsere 3 (Se-)bastien in der Kickertageself. Und Kehl auch noch. Das ist doch ein inkonsequenter Redaktionsspaß. Als ob sich da nicht noch mehr finden ließen.

  137. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ Lupadigitus

    Was spricht gegen das caiosche Manöver? „

    äh: Link

    http://www.fr-online.de/image/.....13.jpg.jpg

    Ganz klarer Ansatz von Sixpack!

  138. ZITAT:

    “ Habe jetzt leider nicht die Zeit, alle vorigen Einträge zu lesen.

    Ich finde, dass im FR-Klassenbuch der Inui mit „ganz okay“ zu schlecht bewertet wird; mE war er wesentlich „besser“ als z.B. Schwegler.

    http://www.fr-online.de/eintra.....78248.html

    Ein „gut dabei“ hätte Inui verdient gehabt, vielleicht sogar ein „Sonderlob“. „

    Nö. Dass der Junge kicken kann, ist unstreitig. Aber 20% gewonnene Zweikämpfe ist für mich (Achtung, rein subjektiv) ein absolutes no go.

    Ich werde Euch Inui noch schön madig machen ;-)

    Es sei denn, die schicken ihn jetzt täglich ein Stündchen in die Muckibude.

  139. gibs auf, CE, dein Horst ist in fussballerischer Rente

  140. Nur mal kurz darauf hingewiesen, dass 10 % aller „Postillion“ Leser der Meinung sind, dass Krombacher Deutscher Meister wird!

    http://polldaddy.com/poll/6488.....;msg=voted

  141. ZITAT:

    “ gibs auf, CE, dein Horst ist in fussballerischer Rente „

    Abwarten. Benny sitzt nicht zum ersten mal zu Saisonbeginn draußen. Spätestens nach dem 2. durch Ballverlust von Inui verursachtem Gegentor ist er wieder drin.

    Ich hatte ja eigentlich diese Saison auf den Durchbruch von Sonny gehofft aber irgendwie scheint da der Wurm drin.

  142. Ich hätt ja den Kempf geworfen. Aber nein..

  143. Der Kicker ist immer wieder lustig (http://www.kicker.de/news/fuss.....-1295.html)

    Im Artikel:

    „Einziger Aufreger in der Anfangsviertelstunde: Kapllani lief im Sechzehner auf Mijatovic auf und forderte einen unberechtigten Elfmeter (12.). „

    In der Benotung des Schiedsrichters:

    „Robert Kampka (Mainz) Note 4

    hätte nach Foul an Kapllani (11.) Elfmeter für den FSV pfeifen müssen […]“

  144. Ganz schön arme Sau, unser Japaner, täglich eine Stunde Muckibude, Deutschunterricht, Kinder hat er glaub ich auch schon, gelesen zu haben, öff. Training, geheimes Training, Skyline kennenlernen…

    Laßt mal die Kirche im Dorf, Spaß an der Freud sollte das Wichtigste bleiben

  145. Zitat:

    „Euphorie?

    Weil man sich mal über ein schönes Spiel freut (zu recht und trotzdem nicht alles perfekt war), anstatt wegen einem suboptimalen (mal wieder) den sofortigen Weltenuntergang auszurufen? Hat nix euphorisches für mich, eher ein „das haben wir uns mal verdient“.“

    @Lupadigitus: Das hatte ich vor 1 1/2 Jahren, nach einem mitreissendenden 1:0 gegen Dortmund auch gedacht. „Endlich sind wir auch mal an der Reihe!“

    Der Rest ist Schweigen…

    Stille Freude, in der verhaltenen Hoffnung auf mehr. Die Erwartungen stets auf Abstiegskampf getrimmt.

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ gibs auf, CE, dein Horst ist in fussballerischer Rente „

    Abwarten. Benny sitzt nicht zum ersten mal zu Saisonbeginn draußen. Spätestens nach dem 2. durch Ballverlust von Inui verursachtem Gegentor ist er wieder drin. …“

    Ja, mit dem Horst ist es ein bisschen so wie mit dem Oka. Irgendwie kommt der immer wieder. Allerdings weise ich darauf hin, dass uns auch der Herr Köhler mit mancherlei dummen und unnötigen Ballverlusten schon so einiges an Nerven gekostet hat. Zumindest mich.

  147. Die wern den noch fottjaache, den Sonny, weil er nicht spielen darf!

  148. @161

    Auch wenn ich nicht viel darauf gebe … trotzdem schön: Drei Frankfurter, zwei Dortmunder und KEIN Bayer. das ist doch was. Und diesen Schahin von Düsseldoof fand ich abends im Sportstudio recht sympathisch.

  149. ZITAT:

    “ Ganz schön arme Sau, unser Japaner, täglich eine Stunde Muckibude, Deutschunterricht, Kinder hat er glaub ich auch schon, gelesen zu haben, öff. Training, geheimes Training, Skyline kennenlernen…

    Laßt mal die Kirche im Dorf, Spaß an der Freud sollte das Wichtigste bleiben „

    Der soll sich einfach mal ein Beispiel an unserem Blogwatz nehmen, der ist 7 Tage die Woche fast rund um die Uhr im Einsatz und das noch für eine deutlich schlechtere Bezahlung. Dem reichen nach eigenen Angaben 10 Minuten Privatleben die Woche völlig aus.

  150. Frage: auf welcher Position soll der spielen? Mal abgesehen von der utopischen Gehaltsvorstellung und

    Ablöse- oder Leihgebühr, Vielleicht im Tausch mu RF dann würd es passen !

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....28743.html

  151. Ich denke schon an den kommenden Samstag, wenn wir gegen das Dorf spielen. Noch nie waren die Chancen so gross gegen Hopp zu gewinnen, wie in der jetztigen Konstellation. Die sind verunsichert, wir oben auf…… ich will endlich gegen diese „Milliardärs-Spielzeug-Truppe“ gewinnen.

    Unseren letzten Auftritt habe ich in schlechter Erinnerung: für die Verhältnisse damals gut gespielt, klare Chancen vergeben, Torwartpatzer 1:0, Tritt gegen Franz… ohh Mann. Da gibt es einiges aufzuarbeiten…..

  152. Mich beruhigt es ungemein jemanden wie Oka oder BK auf der Bank zu sitzen zu /gleich einsatzbereit zu haben.

    Allein Hr. Trapp hat mir am Anfang schon Angst genug gemacht.

    Der blieb ja garnicht in seiner Hütte, der spielte ja mit…und dann später auch noch mit em Kopp!

    Im Nachhinein gefiel mir das ja sehr gut, aber so von jetzt auf gleich war für mich Gewohnheits-Tier das doch schon ein starker Stilbruch.

  153. “ Dem reichen nach eigenen Angaben 10 Minuten Privatleben die Woche völlig aus.“

    Äh … nee. Das hat er nicht gesagt. Und das stimmt auch nicht.

  154. ZITAT:

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....28743.html

    Na der Artikel strotzt ja geradezu vor Fachwissen. Die Namen zweier Eintrachtstürmer falsch geschrieben.

  155. ZITAT:

    “ Dem reichen nach eigenen Angaben 10 Minuten Privatleben die Woche völlig aus.“

    Äh … nee. Das hat er nicht gesagt. Und das stimmt auch nicht. „

    Steht jetzt im Internet. Also Fakt!!! Gleich mal dem FR-Cheffe Bescheid geben.

  156. ZITAT:

    “ Mich beruhigt es ungemein jemanden wie Oka oder BK auf der Bank zu sitzen zu /gleich einsatzbereit zu haben.

    Allein Hr. Trapp hat mir am Anfang schon Angst genug gemacht.

    Der blieb ja garnicht in seiner Hütte, der spielte ja mit…und dann später auch noch mit em Kopp!

    Im Nachhinein gefiel mir das ja sehr gut, aber so von jetzt auf gleich war für mich Gewohnheits-Tier das doch schon ein starker Stilbruch. „

    Ich hoffe, der Kevin macht so weiter. Einen Torwart, der mit seinen Aktionen tatsächlich Punkte „festhält“ hatten wir schon lange nicht mehr (wird diese Saison auch bitter nötig sein). Ja, nach dem 0:1 hab‘ ich spontan an den alten Oka denken müssen. Unglückliche Aktion. Nix für ungut Oka…

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....28743.html

    Na der Artikel strotzt ja geradezu vor Fachwissen. Die Namen zweier Eintrachtstürmer falsch geschrieben. „

    Hauptsache die wissen wer der Mayr ist

  158. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ gibs auf, CE, dein Horst ist in fussballerischer Rente „

    Abwarten. Benny sitzt nicht zum ersten mal zu Saisonbeginn draußen. Spätestens nach dem 2. durch Ballverlust von Inui verursachtem Gegentor ist er wieder drin. …“

    Ja, mit dem Horst ist es ein bisschen so wie mit dem Oka. Irgendwie kommt der immer wieder. Allerdings weise ich darauf hin, dass uns auch der Herr Köhler mit mancherlei dummen und unnötigen Ballverlusten schon so einiges an Nerven gekostet hat. Zumindest mich. „

    Benny ist der Ballhalter, ideal für die letzten Minuten, um einen Vorsprung zu halten. Um Inui wirklich ersetzen zu können, spielt er viel zu langsam (ab) . Das traue ich eher Kittel oder Matmour zu. Kittel btw muss eh schauen, wo er bleibt.

  159. Naja pivu. Ich würde lieber den Matmour abgeben. Der Sonny hat doch viel mehr Potential.

  160. ZITAT:

    „…. Vielleicht im Tausch mu RF dann würd es passen !

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....28743.html

    (auch wenn da alle meine Freunde sind)

    Ich will nicht nach Berlin….

    ;-)

  161. ZITAT:

    “ Dem reichen nach eigenen Angaben 10 Minuten Privatleben die Woche völlig aus.“

    Äh … nee. Das hat er nicht gesagt. Und das stimmt auch nicht. „

    Na gut, wenn du unbedingt dementieren möchtest, dass du soetwas wie ein Privatleben brauchst… ;-)

  162. @Rasender Falke [177]

    Da! Da wurde wieder auf dem Flughafen gefischt. Muss ein interessanter Tümpel sein.

  163. ZITAT:

    “ Ja, mit dem Horst ist es ein bisschen so wie mit dem Oka. Irgendwie kommt der immer wieder. Allerdings weise ich darauf hin, dass uns auch der Herr Köhler mit mancherlei dummen und unnötigen Ballverlusten schon so einiges an Nerven gekostet hat. Zumindest mich. „

    Ja klar, mich auch.

    Das würde ich aber Boccia gegenüber nie zugeben.

  164. ZITAT:

    “ Linkschleuder, letzter Teil für heute.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    @ Herr Krieger,

    wenn man den Link öffnet und der Artikel erscheint, steht rechts noch nicht das neue Video vom 26.08.2012, sondern die alte Kamelle. Ist das richtig so?

  165. 181

    Nehme alles zurück, das neue Video steht ja unten, sorry!!!

  166. Die Bärliner müssen den Ramos wohl itzt für ’ne Butterstulle abgeben, weil sie ihn ihrem Publikum gar nicht mehr antun können. Das hätte er dann ja schlau gemacht.

    Macht ihn mir nicht sympathischer. Auch so als Sportler.

  167. ZITAT:

    “ Die Bärliner müssen den Ramos wohl itzt für ’ne Butterstulle abgeben, weil sie ihn ihrem Publikum gar nicht mehr antun können. Das hätte er dann ja schlau gemacht.

    Macht ihn mir nicht sympathischer. Auch so als Sportler. „

    In der Tat, ein STREITbares verhalten.

  168. Boah, mein Kader ist voll schlecht…Meine Güte. Ich bin ein begnadeter Manager.

    Warte sehnsuchtsvoll auf den 19. Dezember, um alle zu verkaufen. ALLE!

  169. ZITAT:

    “ Die Bärliner müssen den Ramos wohl itzt für ’ne Butterstulle abgeben, weil sie ihn ihrem Publikum gar nicht mehr antun können. Das hätte er dann ja schlau gemacht.

    Macht ihn mir nicht sympathischer. Auch so als Sportler. „

    Ich find das auf jeden Fall extremst auffällig, daß Stefan sich nicht zur Stürmerfrage äußert.

    Normalerweise nimmt er einem bei jedem Gerücht doch gleich den Wind aus den Segeln.

  170. Ich schlafe. Kann dazu nichts sagen.

  171. ZITAT:

    “ Die Bärliner müssen den Ramos wohl itzt für ’ne Butterstulle abgeben, weil sie ihn ihrem Publikum gar nicht mehr antun können. Das hätte er dann ja schlau gemacht.

    Macht ihn mir nicht sympathischer. Auch so als Sportler. „

    Ich will den nicht!

    Und so wie der sich so präsentiert kommt der auch nicht für einen Butterstulle und somit steigt auch meine Hoffnung das die Eintracht Verantwortlichen das genauso sehen wie ich

  172. ZITAT:

    “ Ich schlafe. „

    Du postest traumwandlerisch? I like.

  173. ZITAT:

    „Ich find das auf jeden Fall extremst auffällig, daß Stefan sich nicht zur Stürmerfrage äußert.

    Normalerweise nimmt er einem bei jedem Gerücht doch gleich den Wind aus den Segeln. „

    Mhh…vielleicht ist auch einfach das „Säuetreiben“ für ihn zu ermüdend geworden?

    Ich würde den nicht holen, wegen der schon erwähnten Einstellung. Irgendwie hätte das was „Gekaeskes“

  174. Ramos?

    Ich möchte Misimovic!

  175. ZITAT:

    “ Ramos?

    Ich möchte Misimovic! „

    Und den Kevin dazu.

  176. Ramos will ich net.

  177. ZITAT:

    “ Ich schlafe. Kann dazu nichts sagen. „

    Brauchst ja auch nix sagen. Schreiben reicht, wenn sich was tut.

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Bärliner müssen den Ramos wohl itzt für ’ne Butterstulle abgeben, weil sie ihn ihrem Publikum gar nicht mehr antun können. Das hätte er dann ja schlau gemacht.

    Macht ihn mir nicht sympathischer. Auch so als Sportler. „

    Ich will den nicht!

    Und so wie der sich so präsentiert kommt der auch nicht für einen Butterstulle und somit steigt auch meine Hoffnung das die Eintracht Verantwortlichen das genauso sehen wie ich „

    Wieso sollte Veh einen Spieler wollen, der ob der 2. Liga die Arbeit einstellt?

    Veh hat alle rasiert, die er für charakterterlich fragwürdig hält und da soll er Ramos wollen? Never!

  179. ZITAT:

    “ Ramos?

    Ich möchte Misimovic! „

    +1

    pro Zwetsche

  180. ZITAT:

    “ Ja klar, mich auch.

    Das würde ich aber Boccia gegenüber nie zugeben. „

    Recht haste!

  181. Flanke Celozzi..

  182. Lanig steigt hoch….

  183. @192:

    Kevin Helmes?

  184. Tooooor,

    herrjeh welche Leistung.

  185. Jim Knopf!

  186. Hihi. Und Kevin Helmes kommt aus dem NIchts und macht ihn. Oder auch nicht. Egal. Steht schon 2:1. Das reicht. Mir.

  187. Ich habe eine Lösung für alle Probleme:

    Abschaffung der Sitz- und Stehplätze. Dafür nur noch verglaste Logen in der Größe von 5-15qm.

  188. Biong!

  189. ZITAT:

    “ Abschaffung der Sitz- und Stehplätze. Dafür nur noch verglaste Logen in der Größe von 5-15qm. „

    In Ordnung. Solange es dann keine Pfandbecher in den Logen gibt.

  190. Kevin H. aus Helmstedt. Genau. Den will ich.

  191. und OT:

    was für ein geiler Vereinsname!

    http://www.transfermarkt.de/de.....n_218.html

    offensichtlich ironisch, wenn man die geographische Lage bedenkt. Aber kein schlechter Ort.

  192. „mwa:

    schon krass, was für Namen:

    transfermarkt.de/de/1-bundesliga/vertragslos/…“

    Seltsam, aber das wäre mein idealtypischer Kader. Vielleicht habe ich doch kein Ahnung? Nein, nein…

  193. Auf der Suche nach coolen Boys aus NYC anyone?

    Okay, hier:

    http://images.thesartorialist......993Web.jpg

  194. Ihr habt doch gelesen was Bruno gesagt hat: es kommt keiner mehr.

  195. ZITAT:

    “ …

    http://www.transfermarkt.de/de.....n_218.html

    offensichtlich ironisch, wenn man die geographische Lage bedenkt. Aber kein schlechter Ort. „

    Eben, wie krass. Da ist ja wie „New Orleans Hurricanes“

    (andere Beispiele aus Geschmacksrücksichten unterlassen)

  196. ZITAT:

    “ mwa:

    schon krass, was für Namen:

    http://www.transfermarkt.de/de.....ton_slider

    Castelen? Hmm, den fand ich anfangs gar nicht schlecht.

  197. Bruno lügt.

  198. Ich will auch keinen Neuen mehr. Genug Veränderung. Irgendwann langts. Und Abstiegsstürmer aus Berlin schon gar nicht.

    Mit Blick auf Samstag: Never change a running system.

    Lieber noch ein paar Kröten (von denen eh keine mehr da sind) für den Winter aufheben, Bedarf durch Verletzungen o.ä. könnte schneller entstehen als uns lieb ist…

  199. Was mich beunruhigt: Köhler ist nur noch Ersatz.

    Das ist unser Untergang. Denkt an meine Worte.

  200. Roberto Aquafresca.

    Bekommt Friend seine Abfindung vor dem 31.08.? Ist ja eigentlich nicht nötig. Noch jemand ohne Abfindung?

  201. Aha, laut Bild mußte Rode runter, weil er Hunger hatte.

    Aufgeplatzte Lippe -> Schmerzen beim Essen -> zu wenig gegessen -> mit Hunger runter

    Ich verlange die Aufnahme ins Kuriositätenkabniett der Liga!

  202. Hungerast? Ist im Ausdauersport nicht ungewöhnlich… im Fussball schon eher.

  203. Der Ramos soll mal schön nach Hoffenheim wechseln und wir holen den Volland dafür!

    Alles andere wär Schnullibulli.

  204. ZITAT:

    “ Aha, laut Bild mußte Rode runter, weil er Hunger hatte.

    Aufgeplatzte Lippe -> Schmerzen beim Essen -> zu wenig gegessen -> mit Hunger runter

    Ich verlange die Aufnahme ins Kuriositätenkabniett der Liga! „

    Cola-Flaschen (die richtige, nicht dieser Zero-Ersatz) an die Seitenline für den Blutzuckerspiegel…haben das die Stuttgarter nicht mal gemacht?

  205. „Aha, laut Bild mußte Rode runter, weil er Hunger hatte.“

    DAS sind meine Jungens!

  206. ZITAT:

    “ Hungerast? Ist im Ausdauersport nicht ungewöhnlich… im Fussball schon eher. „

    Nach so nem Sieg ist mir eigentlich alles egal. Solange wir die drei Punkte holen, können die auch im Bikini auflaufen.

  207. ZITAT:

    “ „Aha, laut Bild mußte Rode runter, weil er Hunger hatte.“

    DAS sind meine Jungens! „

    Besser wäre natürlich noch Durst gewesen. Deshalb müssen so einige Ihren Platz während des Spiels verlassen (gut, jetzt nicht mehr wegen Pfand)

  208. Hätte man dem Buben nicht in der Pause eine Fettbemme pürieren können?

  209. Davon mal abgesehen, hätte Rode was gegessen, hätten Lanig nicht getroffen.

  210. ZITAT:

    “ (…) Noch jemand ohne Abfindung? „

    Ja, ich. Was zahlt ihr mir denn, wenn ich zukünftig meinen Senf für mich behalte und zu einem anderen Blog wechsle?

  211. @228: Das willst Du gar nicht wissen. ;-)

  212. Harry hängt sich doch eher selten bei anderen Themen rein, oder? Komisch das er es hier tut.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  213. ZITAT:

    “ Siege sind langweilig. „

    Hmm na ja. In der Rückrunde 2010/11 hätte uns einmal mehr Langeweile gut gefallen.

  214. ZITAT:

    “ Siege sind langweilig. „

    Agent provocateur

  215. ZITAT:

    “ @228: Das willst Du gar nicht wissen. ;-) „

    Lass‘ hören! ;-)

  216. ZITAT:

    “ Siege sind langweilig. „

    Stimmt. Seinen Senf dazugeben passt besser zu Bratwürsten.

  217. ZITAT:

    “ Die Bärliner müssen den Ramos wohl itzt für ’ne Butterstulle abgeben, weil sie ihn ihrem Publikum gar nicht mehr antun können. ….“

    „Doch nicht nur das Gehalt von rund 1,5 Millionen Euro schreckt Klubs ab. Hertha soll weiterhin knapp sechs Millionen Euro aufrufen“

    Teure Klappstulle.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ramos.html

  218. ZITAT:

    “ Siege sind langweilig. „

    Schlimmer ist nur noch der sogenannte Eingangsbeitrag. So. Damit hätten wir das auch abgehandelt.

  219. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Siege sind langweilig. „

    Stimmt. Seinen Senf dazugeben passt besser zu Bratwürsten. „

    Ich esse nur Rinderfilet. Und im nächsten Jahr die europäische Variante Stroganoff!

  220. Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude.

  221. @239: Wir sind halt nicht so cool und abgeklärt wie du, Albert.. ;-)

  222. ZITAT:

    “ Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude. „

    Am Samstag hab ich erst wieder gedacht, was im Stadion los wäre, wenn wir ernsthaft oben mitspielen, wenn wir schon bei einem Sieg so abgehen.

  223. Langeweile nach einem Sieg in Liga 1 kann so schön sein.

  224. Davon mal abgesehen:

    Ich träum von 10 tsd. die die SGE in Hoffenheim zum Sieg brüllen und danach dann die Tabellenführung gegen den HSV.

  225. ZITAT:

    “ Langeweile nach einem Sieg in Liga 1 kann so schön sein. „

    +1

  226. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude. „

    Am Samstag hab ich erst wieder gedacht, was im Stadion los wäre, wenn wir ernsthaft oben mitspielen, wenn wir schon bei einem Sieg so abgehen. „

    da würden viele DK frei werden, bei all den Infarkten, die die Alten hinwegraffen würden.

  227. ZITAT:

    “ Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude. „

    Wir ham sonst nix.

  228. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude. „

    Am Samstag hab ich erst wieder gedacht, was im Stadion los wäre, wenn wir ernsthaft oben mitspielen, wenn wir schon bei einem Sieg so abgehen. „

    da würden viele DK frei werden, bei all den Infarkten, die die Alten hinwegraffen würden. „

    Die meisten haben am letzten Sonntag in Aue ihre DK verbrannt

  229. ZITAT:

    “ Harry hängt sich doch eher selten bei anderen Themen rein, oder? Komisch das er es hier tut.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Das ist wieder typisch Bild. Das war ja gestern bbei Sky90, ne Art Doppelpass für die dies nicht kennen, nur noch weniger Show und mehr Fussball als in eben jenem. Und da werden eben verschiedene Themen diskutiert und die Gäste eben auch zu sowas gefragt. Und Heribert hat sehr lange und ausführlich dazu eingeleitet – die Bild greift natürlich wieder nur einen Satz ab der stand-alone schön nach Krawalle klingt und überhöht diesen. Es war nicht mehr und nicht weniger.

  230. ZITAT:

    “ @239: Wir sind halt nicht so cool und abgeklärt wie du, Albert.. ;-) „

    Ich habe eben viel von den coolen NYC-Boys gelernt. :-)

  231. Der Heribert ist cleverer als ich dachte. Bringt beim direkten Konkurrenten schön Unruhe rein! Die Methode Frankfurt zieht wieder;))

  232. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude. „

    Ich mach mir auch ohne Sieg in die Hose.

  233. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein kleiner Sieg….und alle machen sich in die Hose vor Freude. „

    Ich mach mir auch ohne Sieg in die Hose. „

    Und 23 Uhr ist Bettruhe! Nicht vergessen, liebes Altenheim.

  234. ich protestiere im namen aller bratwürste gegen die unsägliche diffamierung durch dahergelaufene schweizer rotzlöffel.

  235. Gott sei Dank ist bald Herbst.

  236. ZITAT:
    “ Gott sei Dank ist bald Herbst. „

    Die Blätter färben sich schon. Ein Segen.

  237. ZITAT:

    “ ich protestiere im namen aller bratwürste gegen die unsägliche diffamierung durch dahergelaufene schweizer rotzlöffel. „

    Wobei die St. Galler Kalbsbratwurst beim Frankfurter Weinfest ist ne echte Alternative zum Rinderfilet oder Lummelbraten wie der Schweizer so sagt…

  238. sashimi statt rinderfilet!

  239. 1. Runde Bröndby………

  240. Absteigen können wir nicht mehr. Es wäre dumm, wenn wir jetzt nicht …

  241. ZITAT:

    “ Absteigen können wir nicht mehr. Es wäre dumm, wenn wir jetzt nicht … „

    Wir sind durch. Fakt.

  242. ZITAT:
    “ Absteigen können wir nicht mehr. Es wäre dumm, wenn wir jetzt nicht … „

    Jawohl.

  243. Kicker-Note 5 für Schürrle.

    Und für den habe ich 5 Millionen hingeblättert. Ich bin bedient. Aber so was von…

  244. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich protestiere im namen aller bratwürste gegen die unsägliche diffamierung durch dahergelaufene schweizer rotzlöffel. „

    Wobei die St. Galler Kalbsbratwurst beim Frankfurter Weinfest ist ne echte Alternative zum Rinderfilet oder Lummelbraten wie der Schweizer so sagt… „

    In der Tat. Schön kross angebraten eine sehr leckere Alternative.

  245. ZITAT:

    “ Kicker-Note 5 für Schürrle. „

    Äh? Wirklich?

  246. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kicker-Note 5 für Schürrle. „

    Äh? Wirklich? „

    Ja.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sen-9.html

  247. ZITAT:

    “ Leut vom Fach:

    http://www.youtube.com/watch?v.....i7W0lqghT8

    Und immer diese Kameras im Stadion! Privatsphäre!

  248. Ob die SAP-Truppe überhaupt noch gegen uns antreten wird, wo sie doch gar keine Chance haben. So ein 0:2 am grünen Tisch würde denen das Torverhältnis nicht so verhageln, wie ein 0:5 oder 0:6 auf dem Platz ?

  249. Werden sie mal nicht größenwahnsinnig, Ex-Ostend 07! ;-)

  250. ZITAT:

    “ Werden sie mal nicht größenwahnsinnig, Ex-Ostend 07! ;-) „

    Diese Langeweile :-).

  251. ZITAT:

    “ Kicker-Note 5 für Schürrle. „

    Äh? Wirklich? „

    Ja. „

    Die hören schlecht.

  252. Apropos SAP; aus deren Faninfo:

    „Sollte es im Gästefanblock dennoch zu Ausschreitungen, Gewalt gegen Sicherheitspersonal oder anderen Personen, oder gar Pyrotechnik zum Einsatz kommen, sehen wir uns leider gezwungen für die kommenden Spiele gegen Euren Verein alles zu verbieten, was über den Fanschal hinausgeht.“

    Quelle

    Schon interessant, wie sich die Prioritäten so verschoben haben.

  253. „Sollte es im Gästefanblock dennoch zu Ausschreitungen, Gewalt gegen Sicherheitspersonal oder anderen Personen, oder gar Pyrotechnik zum Einsatz kommen, sehen wir uns leider gezwungen für die kommenden Spiele gegen Euren Verein alles zu verbieten, was über den Fanschal hinausgeht.“

    Auch grammatikalisch ein Hochlicht.

  254. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Absteigen können wir nicht mehr. Es wäre dumm, wenn wir jetzt nicht … „

    Wir sind durch. Fakt. „

    Tüte schon mal die Loge für die CL ein. From here to infinity!

  255. ZITAT:

    “ Auch grammatikalisch ein Hochlicht. „

    Murmelstyle nun auch in der Provinz.

  256. Ah. Da gibt’s noch mehr Hochlichter:

    „Bitte tragt mit dazu bei, dass sich in unseren Stadien etwas Ändert, es keine lästigen Verbote, Einschränkungen und Untersagungen mehr gibt. Es liegt alleine auch in Eurer Hand.

    Ändert groß. Es liegt alleine auch in Eurer Hand. Ja was jetzt? Alleine oder auch?

  257. Hupensohn

  258. ZITAT:

    “ Ah. Da gibt’s noch mehr Hochlichter:

    „Bitte tragt mit dazu bei, dass sich in unseren Stadien etwas Ändert, es keine lästigen Verbote, Einschränkungen und Untersagungen mehr gibt. Es liegt alleine auch in Eurer Hand.

    Ändert groß. Es liegt alleine auch in Eurer Hand. Ja was jetzt? Alleine oder auch? „

    Das scheint sicher irgendwie durchzusetzen:

    „Direkt vor Unserem Block befinden sich genügend Abstellplätze für 50er Busse. Sollte Platz vorhanden sein, können auch gerne 9-Mann Busse dort abgestellt werden.“

    (9-Mann Busse – großartig)

  259. Huch … 3. Platz … Steh ich ja vor der Eintracht …

  260. ZITAT:

    “ Huch … 3. Platz … Steh ich ja vor der Eintracht … „

  261. Eijeiei – Hasseröder Alibigenerator.

    Unsere traurige Drecksgesellschaft entwickelt sich stetig zurück.

  262. ZITAT:

    “ Eijeiei – Hasseröder Alibigenerator.

    Unsere traurige Drecksgesellschaft entwickelt sich stetig zurück. „

    Männer waren schon immer so, zumindest Samstags.

  263. ZITAT:

    „Nö „

    Ach jetzt seh ich es auch …. Umso besser

  264. ZITAT:

    “ Ah. Da gibt’s noch mehr Hochlichter:

    „Bitte tragt mit dazu bei, dass sich in unseren Stadien etwas Ändert, es keine lästigen Verbote, Einschränkungen und Untersagungen mehr gibt. Es liegt alleine auch in Eurer Hand.

    Ändert groß. Es liegt alleine auch in Eurer Hand. Ja was jetzt? Alleine oder auch? „

    Bei aller gebotenen Demut gegenüber den hiesigen Blog-Platzhirschen samt Zwölfender (keine Ahnung, ist Zwölfender der oberste Hirschbock?). Als ich wiederholte – sprachliche wie orthographische – „ruw“-Stümpereien bei hieisiger Eintracht-Presseabteilung bemängelte, wurde ich in diesem Blog gründlichst zurechtgestutzt; und alles nur, weil ein blonder Frauen-Pferdeschwanz mich eben nicht zu beeindrucken vermag.

  265. 285: soweit zum Thema Splitter und Balken in diversen Augen…

  266. „Bei aller gebotenen Demut gegenüber den hiesigen Blog-Platzhirschen samt Zwölfender (keine Ahnung, ist Zwölfender (…) Presseabteilung bemängelte, wurde ich in diesem Blog gründlichst zurechtgestutzt; und alles nur, weil ein blonder Frauen-Pferdeschwanz mich eben nicht zu beeindrucken vermag. „

    Falsch. Du hast genervt, weil du permanent drauf rumgeritten bist. Unter anderem auch darauf, dass sie ne Frau ist. Als ob das eine Rolle spielt. Für dich aber augenscheinlich schon. Wie man an deinem völlig überflüssigen letzten Satz merkt.

  267. ZITAT:

    „Falsch. Du hast genervt, weil du permanent drauf rumgeritten bist. Unter anderem auch darauf, dass sie ne Frau ist. Als ob das eine Rolle spielt. Für dich aber augenscheinlich schon. Wie man an deinem völlig überflüssigen Satz merkt. „

    Nö. Wäre „ruw“ ein Mann, wäre ich genauso drauf rumgeritten. Weil die Pressemeldungen eines Unternehmens (hier: einer millionenschweren Fußball-AG) eben professionell sein sollten. Egal ob Männlein oder Weiblein, Ex-Praktikantin oder Ex-Praktikant.

    Umgekehrt wird ein Schuh draus: Ihr Blog-Platzhirsche wart nachsichtig, weil es eine attraktive Frau ist.

    Wäre ein weites Feld, das zu diskutieren. Überzeugen kann ich Euch eh nicht. Widerspruch müsst Ihr einfach mal hinnehmen.

    Ich erinnere mich jedenfalls an meine Zeit als wiss. Mitarbeiter eines Lehrstuhls: wenn es um Fristverlängerungen bzgl. Abgabe studentischer Hausarbeiten ging, setzten Studentinnen alle ihnen verfügbaren Reize ein, um eine versäumte Abgabefrist zu verlängern (währenddessen die Studenten es meist akzeptierten, wenn sie Fristen verschusselt haben); auch ein vor mir Hinkniien mit Einblicken in jungweiblichen Ausschnitten hat halt nicht bei mir gefruchtet. Die Mädels haben das aber so nicht zum ersten Mal probiert, das war klar.

    Macht mir nix vor: Emanzipation im Berufsleben wird hochgehalten; wenn es um Vorteile geht, weiß Frau ihre Reize aber auch einzusetzen.

  268. @E

    Du beweist es gerade erneut. Da muss man gar nicht mehr diskutieren – da gebe ich dir sogar recht.

  269. Eins noch: nix „nö“. Ich habe dich damals aufgefordert das zu lassen, weil mir die ständige Wiederholung und die Frequenz auf die Nerven ging. Und ich meine mich zu erinnern ich wäre da nicht der Einzige gewesen.

  270. Ich war nachsichtig, weil ich hochgradig sprachbehindert bin und nix merke. Das werde ich aber Ändern.

  271. Und verschlagen wie ich bin , gebe ich immer nach. Hihi

  272. ZITAT:

    “ @E

    Du beweist es gerade erneut. Da muss man gar nicht mehr diskutieren – da gebe ich dir sogar recht. „

    Heterosexuelle Männer haben ihre Lebens- und Alltagserfahrung, auch im Umgang mit Frauen im Beruf; schwule Männer eine andere. Das kann man auch einfach mal so sacken lassen. es geht hier nicht ums „Recht“ haben.

  273. Jungweibliche Ausschnitte? Wo? Hier?

  274. ZITAT:

    „es geht hier nicht ums „Recht“ haben. „

    Mir schon. Dass es dir um was anderes geht hat hier glaub ich jeder kapiert.

  275. Der Pöbel möge tanzen, der Fürst hat Laune.

    Wirds bald?

  276. ZITAT:

    “ Eins noch: nix „nö“. Ich habe dich damals aufgefordert das zu lassen, weil mir die ständige Wiederholung und die Frequenz auf die Nerven ging. Und ich meine mich zu erinnern ich wäre da nicht der Einzige gewesen. „

    Du warst nicht der einzige, stimmt.

    Und ich habe es gelassen.

    Nur Eure heutige Mäkelei über die Hoppenheimer-Sprachstümper reizte mich, Euch den Frankfurter- ruw-Spiegel vorzuhalten.

  277. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „es geht hier nicht ums „Recht“ haben. „

    Mir schon. Dass es dir um was anderes geht hat hier glaub ich jeder kapiert. „

    Du bist sehr selbstgerecht. Das finde ich schade.

  278. “Sollte es im Gästefanblock dennoch zu Ausschreitungen, Gewalt gegen Sicherheitspersonal oder anderen Personen, oder gar Pyrotechnik zum Einsatz kommen, sehen wir uns leider gezwungen für die kommenden Spiele gegen Euren Verein alles zu verbieten, was über den Fanschal hinausgeht.”

    Ist doch eigentlich irrelevant. In meiner schönen bunten Welt wird es so bald keine Spiele mehr, bei denen, gegen Unseren Verein geben. Dann geht es für die nur noch gegen Sandhausen.

  279. ZITAT:

    „Nur Eure heutige Mäkelei über die Hoppenheimer-Sprachstümper reizte mich, Euch den Frankfurter- ruw-Spiegel vorzuhalten. „

    Genau. Wie damals haben wir auch heute über solch eine Mitteilung gelästert. Ganz unabhängig vom Geschlecht des Verfassers. Darauf reitest nur du permanent rum. Warum wissen wir ja jetzt. Das Trauma der bettelnden Studentinen. Muss hart gewesen sein. Aber wir sind nicht dran schuld.

  280. Immer noch froh gelaunt.

  281. Wenn das Universum überhaupt einen Sinn hat, dann gibt es irgendwo einen eigenen Höllenkreis, der ausschließlich für monokausale Mitteilungssüchtige reserviert ist.

  282. „Du bist sehr selbstgerecht. Das finde ich schade. „

    Falsch. Ich will recht haben. Ich halte mein Verhalten aber nicht für moralisch absolut richtig. Denk mal über den Unterschied nach.

  283. Pah, jetzt kann der Boccia mit seinem kümmerlichen Fähnchen einpacken.

  284. ZITAT:

    “ Das Trauma der bettelnden Studentinen. Muss hart gewesen sein. Aber wir sind nicht dran schuld. „

    Es war nicht hart. Ich fand es interessant und lustig. Es kam den bettelnden, ihre Brüste darbietenden Studentinnen gar nicht in den Sinn, dass es auch Männer gibt, die nicht auf Brüste stehen.

  285. Leider habe ich es am Wochenende verpasst mit dieser Statistik zu glänzen:

    Die Bilanz bei Spielen von Eintracht Frankfurt wenn Kinhöfer pfeift:

    Spiele 19

    Siege 2

    Unentschieden 7

    Niederlagen 10

    Bei den 2 Siegen ist der vom Samstag schon mitgezählt! Ich sage nur DANKE DFB und ÄÄÄÄÄTSCH hat nicht funktioniert Ihr P*****

  286. ZITAT:

    “ „Ganz unabhängig vom Geschlecht des Verfassers. Darauf reitest nur du permanent rum. „

    Stefan, lies doch mal bitte in Ruhe den ersten Absatz meiner Nr. 289: „Egal ob Männlein oder Weiblein, Ex-Praktikantin oder Ex-Praktikant.“

    Ich kann nichts dafür, dass ruw ´ne Frau ist. Welches Geschlecht der Verfasser der von Euch kritisierten Hoppenheimer Fanansage hat, weiß ich nicht. von Euch. Fakt ist:: bei der einen seid Ihr großzügig, bei den Hoppenheimern klopft Ihr Euch auf die Schenkel.

  287. Ich möchte nochmal auf schuschs Frage aus #295 hinweisen.

  288. ZITAT:

    “ Ich möchte nochmal auf schuschs Frage aus #295 hinweisen. „

    Es gibt auch Männer die sich für so etwas nicht interessieren. Du Ferkel.

  289. Veh: „Der Heribert ist ein Spaßvogel.“

    (Quelle: Westfälisches Volksblatt)

  290. @E

    Fakt ist: wir haben damals gelästert, und tun es heute. Fakt ist: nur du hast es damals übertrieben. Fakt ist: ob Männlein oder Weiblein hast Du hier in die Diskussion gebracht. Sonst niemand.

  291. ZITAT:

    “ Ich möchte nochmal auf schuschs Frage aus #295 hinweisen. „

    Hier bloggen hauptsächlich ehemalige Ministranten.

  292. Oh schön. Ein netter Austausch über irgendwas. Das holt mich wieder von meinem Lennon-Trip runter, auf den mich Arte gestern gehoben hat. Ich habe sogar auch eine Meinung: egal ob Männlein oder Weiblein: Hoffenheim ist und bleibt scheisse. So, zurück zum Sport.

  293. Ich hätte übrigens nicht gedacht, dass wir von der Hoppenheimer-Pyro-Paranoia so schnell zu Titten kommen, bin aber mit dem Diskussionsverlauf durchaus zufrieden.

    Jetzt bitte noch ein paar lustige Katzenbilder.

  294. 3 Leute haben sich zu diesem Hopppenheimer Text geäussert. 3! Mehr nicht. Und du machst ein Fässchen auf, als ob der ganze blog den ganzen Tag nix anders getan hätte.

    Ausserdem muss diesen jämmerlichen Text eh Weibsvolk verfasst haben. Vermutlich sogar eine kniende, mit tiefem Ausschnitt*.

    *nein, Bamboo, es gibt kein Bild davon

  295. und der Dr. Hammer nervt mit seinem Ball. Ne direkt Ecke als Logo und ich würde untertänigst danken, aber so?

  296. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Trauma der bettelnden Studentinen. Muss hart gewesen sein. Aber wir sind nicht dran schuld. „

    Es war nicht hart. Ich fand es interessant und lustig. Es kam den bettelnden, ihre Brüste darbietenden Studentinnen gar nicht in den Sinn, dass es auch Männer gibt, die nicht auf Brüste stehen. „

    Wie jetzt?

  297. 312. Bei ruw habt Ihr das Lästern schnell gelassen, obwohl sich qualitativ wenig geändert hat. Schließlich hat Kilchenstein der ruw im Trainingslager Dubai Pressemittelungsnachhilfe gegeben. Aber hat alles nix mit Männlein und Weiblein zu tun, alles nix damit zu tun, dass Ihr Heteromänner seid, und ruw ´ne attraktive Blondine, schon klar.

    Und nach derselben Logik gibt´s ja auch keine schwulen Fußballer im Profisport, schon klar..

  298. Ich möchte schusch #295 und Alibamboo #309 unterstützen.

    Außerdem wollte ich sehen, ob man die Fußbälle „klauen“ kann. :)

  299. Was ganz gut kommt: wenn man weder die Bettelstudentin noch einen Hoffenheim-Text mitbekommen hat und jetzt versucht, dass irgendwie in Einklang zu bringen. Aue!

  300. Ich hätte heute richtig Lust auf eine Europapokalqualifikationsfeier. Die Stimmung auf meinem Balkon ist bereits ausgelassen. In sämtlichen Tippspielen einen guten Start hingelegt, tabellarisch nur knapp hinter der Eintracht.

  301. He, Howie…. du Drecksack : )

  302. ZITAT:

    “ He, Howie…. du Drecksack : ) „

    Hi, hi…⚽⚽⚽

    Scheibar wird man nach solchen Siegen albern.

  303. Die 325 war richtig stark!

  304. ZITAT:

    “ Die 325 war richtig stark! „

    Toll.

  305. ZITAT:

    “ 312. Aber hat alles nix mit Männlein und Weiblein zu tun, alles nix damit zu tun, dass Ihr Heteromänner seid, und ruw ´ne attraktive Blondine, schon klar“

    Wenn du weißt dass wir Heteromänner sind – prima. Ich weiß es nicht. Und es interessiert mich auch nicht

    „Und nach derselben Logik gibt´s ja auch keine schwulen Fußballer im Profisport, schon klar.. „

    Oh Mann. Welch ein Konstrukt.

  306. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Die 325 war richtig stark! „

    Toll. „

    Nun, das war ein Test bei dem „Test“ abgeschnitten war. Ich werde morgen mal unsere SEO-Experten fragen, welchen Schaden ich angerichtet habe.

  307. Köln, ich lach mich schlapp……

  308. Aue – FC. Hab sogar bemerkt, dass Lehmann kickt.

  309. ZITAT:

    “ (…) und ruw ´ne attraktive Blondine, schon klar. … „

    Die Ruth Wagner ist eine attraktive Blondine? Puhhh … nun ja, wer’s mag …

  310. Hihi. Twitter kocht. Die Kölner machen grad den Dom platt.

  311. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ (…) und ruw ´ne attraktive Blondine, schon klar. … „

    Die Ruth Wagner ist eine attraktive Blondine? Puhhh … nun ja, wer’s mag … „

    Die Lust auf jungweibliche Ausschnitte hast Du mir aber jetzt gehörig ausgetrieben. Guck ich jetzt Zweitliga mit Neururer,

  312. Stärker als Aue sind wir aber nicht, oder?

    Dieser Sylvestre…Sofort verpflichten

  313. ZITAT:

    “ Auf zum “ Derby“…

    http://www.bundesliga.de/de/li.....220439.php

    Tobias Schäter. Der muss auch ein Tittentrauma haben, wenn er so einen Unsinn verfasst.

  314. ZITAT:
    “ Hihi. Twitter kocht. Die Kölner machen grad den Dom platt. „

    Dafür habe ich kein Verständnis! Stand jetzt spielt man doch Relegation gegen Osnabrück. Relegation! Eine Verbesserung gegenüber der Vorsaison.

  315. Ich als alternativloser Hetero bekenne mich dazu, dass der blonde Lanig für mich das attraktivste seit langem bei Eintracht war, als er seine 1,89m durchtrainiert in den Abendhimmel schraubte, dort zu verweilen schien und dann das runde Leder schulbuchmäßig in die Maschen des Tores köpfte. Zum Verlieben;)))

  316. Kurz war ich heute darüber empört, daß meine pubertierende Tochter Trainingsberichte aus dem Forum des Klassenfeindes studiert.

    Ich verstand wahrhaftig “ Krümel in Mainz“.

    Erst auf Nachfragen und nach genauerem Hinhören verstand ich „Criminal Minds“.

    Glück gehabt. Für’s erste.

  317. ZITAT:

    “ Hihi. Twitter kocht. Die Kölner machen grad den Dom platt. „

    Kein Verlust.

  318. Der Tausch Lanig/Lehman war genial, warum gab es nie einen Caio/Diego Tausch?

  319. Ganz schön unentspannt, die Kölner. Gegen Aue kann man doch mal verlieren, oder?

  320. ZITAT:
    “ Hihi. Twitter kocht. Die Kölner machen grad den Dom platt. „

    Völliges Verständnis. Schließlich ist man auf einem Abstiegsplatz.

  321. ZITAT:

    “ Ganz schön unentspannt, die Kölner. Gegen Aue kann man doch mal verlieren, oder? „

    Kann man, aber nur im DFB Pokal. alles andere ist nicht akzeptabel

  322. Ich glaube Köln wäre froh, wenn sie Butscher und Schildenfeld hätten.

  323. Dem Kölner fehlt ein großgewachsener Stoßstürmer , einer wie Friend . Gelle

  324. Den Kölnern fehlt ein drittklassiger Tritt in den Arsch.

  325. So eins, zwei Jährchen dritte Liga täte den Kölner mal ganz gut.

  326. Out: Boccia.

    In: Cross-Boccia.

  327. Ich fordere noch mindestens 2 Tore für die Erzgebirgler, die Kölner sind doch nur Zweitligist.

  328. Aue. Da haben schon ganz andere verloren. Wir zum Bleistift. Gut, das war bei 85°C zu zehnt mit angezogener Handbremse. Aber trotzdem. Vielleicht gibt’s dann ja ein 2:1 im Heimspiel gegen Cottbus (7 Punkte, 7:2 Tore, ungeschlagen).

    Friend, anyone?

  329. ZITAT:

    “ Wenn das Universum überhaupt einen Sinn hat, dann gibt es irgendwo einen eigenen Höllenkreis, der ausschließlich für monokausale Mitteilungssüchtige reserviert ist. „

    Großes Kino. Allein dafür hat es sich gelohnt, hier heute Abend noch mal reinzuschauen.

  330. Erinnert. An Bernd Schuster im Regen. Niederlage gegen Köln. Fortuna. So schön.

  331. Neururer ist stark: „Untenrum kan McKenna der Mannschaft nicht helfen“

  332. Frage an die Fachleute, ohne Häme: ist es möglich, dass Stani NUR Pauli kann?

  333. Wieso werden die Kölner eigentlich nicht nass gespritzt?

  334. ZITAT:
    “ Frage an die Fachleute, ohne Häme: ist es möglich, dass Stani NUR Pauli kann? „

    Sorry, aber mit der zweiten Liga kenne ich mich nicht aus, schalte da nur sehr selten rein.

  335. Zwei Entschuldigungen fallen dem FC aber weg:

    Sie sind noch vollständig auf dem Platz und so warm isses auch net mehr.

    Ja, ein wirklich rundum gelungenes Wochenende :)

  336. Jetzt hilft nur noch Christoph Daum.

  337. Ist die Herzensangelegenheit eigentlich noch bei Jupiler Pils beschäftigt?

  338. Wenn wir so einen Start gehabt hätten wären wir jetzt noch Unterhaus.

  339. Hey Ihr im Glashaus. Ich gesell mich zu Euch:

    Ja da wackelt de Dom ….

    lalala lalala

  340. Daum hat Brügge Ende der letzten Saison aus persönlichen Gründen verlassen.

  341. Wer weiß, wofür´s gut ist, Kölle.

    Hier, unsere Bierkameraden sind ja auch wieder auf dem aufsteigenden Ast.

    http://www.arminia-bielefeld.d.....#038;img=1

  342. Robinn Dutt Spochtdirektor

    Haue und Hohn und Spott in Aue? Ich zappe da direkt nach Spielende nochmal rein und aus den Stadion Mikros schallt es: Und da sind ma dabei und das ist prima.

    Kann das jemand verifizieren? Wäre doch ein wenig dreist, befürchte mir das nur eingebildet zu haben.

  343. ZITAT:
    “ Daum hat Brügge Ende der letzten Saison aus persönlichen Gründen verlassen. „

    Öcht? Gut, ich orientiere mich ja auch mehr an Chelsea, Milan, Barca und Real (man will ja wissen, wie die Gegner der nächsten Saison drauf sind), aber ich bin auch ein Opfer der
    Medienvielfalt. Als nur Sportschau und – reportage

  344. @372 Twitter? -reportage gab, kannte ich alles und jeden. Sogar im Synchronschwimmen und Feldhockey.

  345. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ dann saufts halt im Stadion nix „

    Im Prinzip richtig, das kann aber nicht die Lösung sein. „

    Mach ich schon seit Aramark. Vorglühen ist auch schön.

  346. ZITAT:

    „Tobias Schäter. Der muss auch ein Tittentrauma haben, wenn er so einen Unsinn verfasst. „

    Vor allem wenn es der ist, der über die Süperlig ein Buch geschrieben hat. Oder sind in der Türkei schon länger alle Spiele Derbys? Am Ende ein Trend, der aus dem Osten kommt/kam. Ts … der ist älter als ich, der sollte das doch einordnen können.

  347. Oh. Oh! Es geht stark auf 2300 zu. I’m out!

  348. Heimspiel mit Erwin Stein. Ich hab‘ ihn noch spielen sehen.

  349. ZITAT:

    “ Heimspiel mit Erwin Stein. Ich hab‘ ihn noch spielen sehen. „

    Danke. Jetzt schaue ich wegen dir HR. :/

  350. Schnarchsender

  351. Hä? HSV, Düsseldorf, Dortmund? Wo bin ich denn da gelandet?

  352. eine coole Socke

  353. Ich reech mich schon widder uff. Von wegen zweierlei Maß.

  354. Im Gegensatz zu Trapp vor Wochenfrist ein klar gewolltes Foul von Leno.

    Warum fährt dessen Bein raus, derweil der Ball längst in der Luft ist ?

    Das sollten wir unbedingt haarklein noch bis Samstag durchdiskutieren.

  355. Und dann gibt’s für die nächsten Zwölf auf dieselbige. N8

  356. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn das Universum überhaupt einen Sinn hat, dann gibt es irgendwo einen eigenen Höllenkreis, der ausschließlich für monokausale Mitteilungssüchtige reserviert ist. „

    Großes Kino. Allein dafür hat es sich gelohnt, hier heute Abend noch mal reinzuschauen. „

    „monokausale Miteilungssüchtige“ sind immer die anderen. Dieser Blog riecht nach Urin im Grobgerippten.

  357. Also ich steh ja mehr auf schöne Beine, hatte ich das schon erwähnt?

  358. Am Samstag ging’s ja noch gut aber aus’m Pokal simmer raus.

    Es war einfach so, wie Super-Mario am Sonntag in Spocht 1 gesagt hat. Der Schiri hat sich net getraut, in der Frühphase des Spiels eine solche Entscheidung zu treffen. Aber gegen uns trauen se sich (siehe Aachen und Aue).

  359. Ich stelle mir gerade die Farbe des Kopfes von Uli Hoeneß vor, wenn Neuer bei einer solchen Szene nach einer Viertelstunde Spielzeit vom Platz geflogen wäre.

    Nun aber zum „epischen“ Spiel 1960 in Glasgow.

  360. Ganz egal, ob gegen uns oder andere. Diese Regel gehört abgeschafft, wie ich finde ( @Merseburger 388 Thema Entscheidungen). Das ist doch ein schlechter Witz: Egal, wie hart das Foul ist, immer Elfer + Rot. So ein Nonsense. Gute Schiris können sehr wohl zwischen rotwürdigen groben Einsteigen und leichtem Einfädeln unterscheiden. Im letzteren Fall halt mir Elfer + Gelb. Das setzt gute Schiri vorraus, ok, aber wenn’s schon daran scheitern sollte, dann gudN8.

  361. Horst, ich geb Dir ja Recht. Was mich uffreecht ist, dass es gegen uns Elfer und Rot und für uns noch net mal Elfer gibt. (Hamsterrad-Alarm, ich weiß).

  362. En Glück nur, dass er dem Meier net Gelb gibt. Dursti hätte das befürwortet.

  363. Versteh ich, Merseburge. ‚habe selbst gekotzt bei der Szene von Meier und mir sind die gleichen Geldanken durch den Kopf gegangen. Das ist ja die Tragik an dieser Regel: Es kann jeden erwischen, somit auch jeden einzelnen öfters. Abschaffen, ganz schnell. Traurig genug, dass wir diesen Mist minimun noch eine Saison ertragen müßen.

  364. Und der Dursti spinnt, aber alles schon dagewesen, jaja.

  365. @E

    Hör doch einfach mal auf, irgendeine Sexualität oder einen sozialen Standard zum Thema zu machen. Das geht mir auf den Nerv. Es ist mir scheißegal, ob einer Hetero oder Homo ist.

    Es ist mir genau so wurscht, ob einer im Job erfolgreich ist oder nicht aber Dein stetes Gejammer nervt. Mich jedenfalls.

    Sei mal positiv und Gechlechtsneigung und politische Meinung ist mir egal.

  366. „@E Hör doch einfach mal auf, irgendeine Sexualität oder einen sozialen Standard zum Thema zu machen. Das geht mir auf den Nerv.“

    Er hat offenbar ’n Problem damit.

  367. ZITAT:

    “ En Glück nur, dass er dem Meier net Gelb gibt. Dursti hätte das befürwortet. „

    Ingo D. hat doch bloß einen provokativen Scherz gemacht, auf den nicht mal K. & K. eingestiegen sind. Typisch Hetero (um beim Thema zu bleiben)? Vielleicht.

  368. Stimmt, Chrisp. Genauso war mein ‚Dursti spinnt‘ gemeint;)

  369. „Typisch Hetero“

    Der Scherz?

  370. Jetzt habe ich doch glatt Herero gelesen.

    Also auch noch rassistisch und genozidal. Das volle Programm.

  371. ZITAT:

    “ Stimmt, Chrisp. Genauso war mein ‚Dursti spinnt‘ gemeint;) „

    @sgeHorst, sorry, ich hatte Deinen zweiten Post überlesen.

    ZITAT:

    „Typisch Hetero“

    Der Scherz? „

    Ja und nein. Ich wollte den Begriff einfach auch mal in einem Ballaballa-Zusammenhang in die Runde werfen.

    Es kann also auch ‚typisch hetero‘ sein, dass Du auf Dursti hereingefallen bist.

  372. Es ist immer blöd, wenn man hinterher erklären muss, was man vorher gemeint hat; oder meint, es erklären zu müssen.

  373. ZITAT:

    “ Es ist immer blöd, wenn man hinterher erklären muss, was man vorher gemeint hat; oder meint, es erklären zu müssen. „

    Ich wollte doch nur, dass Du mit einem guten Gefühl schlafen gehst und wirklich alles verstanden hast.

  374. ZITAT:

    “ Kicker-Note 5 für Schürrle. Und für den habe ich 5 Millionen hingeblättert. Ich bin bedient. Aber so was von… „

    Seine Kicker-Standardnote über weite Teile der vergangenen Saison. Da kostete er allerdings noch 6 Mio. €.

    Ich kann es beurteilen, denn ich hatte ihn im Classic-Kader. Hinterher kam mir der Gedanke, daß für den Götze die Euronen besser angelegt gewesen wären.

    „Der hoch veranlagte Nationalspieler bekommt aktuell die PS nicht auf die Straße“, mosert der „Kicker“ und macht Schürrle als Hauptverantwortlichen für die häufigen Abseitsstellungen seiner Kollegen aus.

    Wie überhaupt die Leverkusener etliches an Hohn und Spott über sich ergehen lassen müssen.

    Die FAZ ist heute schon heftig genug, Sie bescheinigt dem Bayer-Team „Ein Herz für die Hessen: Leverkusen hilft der Eintracht, so gut es kann.“ Der Kicker legt aber noch eine Schippe Häme drauf: “ … die Leverkusener (wirkten) mitunter, als hätten sich 11 Jungs da zufällig auf der Schwimmbadwiese zum Kicken getroffen. Das machte sich hinten und vorne verhängnisvoll bemerkbar. In der Defensive reihte sich ein Abstimmungsproblem an das Nächste, in der Offensive war Hektik Trumpf.“

    Sei es drum. Man ist halt immer nur so gut, wie es der Gegner zulässt.

    Mit dieser tiefschürfenden Erkenntnis wäre eigentlich alles gesagt, wenn ich nicht meinen, unseren Sebastian Rode, den „Kicker-Spieler des Spiels“, in völliger Verkennung sämtlicher Rea- und Loyalitäten zugunsten von Bellarabi auf der Interactic-Bank hätte schmoren lassen. Ich Ungläubiger, ich.

    Den Fehler habe ich sofort behoben. Ab sofort steht er in der Startelf. Das bringt mir die 11 Punkte aber wohl auch nicht wieder.

    Bei Schürrle wie überhaupt dem Managerspiel rate ich zur Geduld. Nächstes Wochendende kann alles schon wieder ganz anders aussehen. Wer seine „5er“ gleich rauswirft, kann sich am nächsten Spieltag wahrscheinlich gleich wieder tüchtig ärgern,

    Und wo ist eigentlich Manuel Friedrich geblieben, das 0,5 Mio. € Schnappchen mit der Kicker-Startplatzgarantie?

    Nix war es, gar nicht aufgelaufen ist er, auch wenn ich ihn vom Oberrang aus permanent zu erkennen glaubte. Er war es aber gar nicht, sondern wurde von dem Sportskollegen Toprak gedoubelt.

    Schade eigentlich, dem Friedrich hätte Olivier Occean bestimmt Knoten in die Beine gespielt und drei Stück eingeschenkt. Da bin isch mir völl(er)isch sischer.

    Mit Trapp, Meier und Rode setze ich gegen Hoppenheim wieder voll auf Sieg. Zumal ich im Gegensatz zu dem Bruno nicht kleckere, sondern meinen Etat ausreize bis was weiß ich und denen noch Arango, Schlaudraff und Huntelaar zur Seite stelle, Und Schürrle natürlich. Geballte Offensovpower!

    Was soll da noch schiefgehen?

  375. Mach, was Du willst Tom, Hauptsache Du bleibst hinter mir, gerne auch knapp.

    Friedrich hatte ich ausgewechselt, weil ich ein Debakel gegen Occean befürchtet hatte. Wäre fast eingetreten.

    Du hast tierisch gepunktet und ich freu mich so einen Fachman dabei zu haben.

    92 von 1692 ist schon ok.

  376. ah .. Tom, bei Dir scheint im Kicker-interactiv-Team schon die Eintracht-Fanschaft durch :-)

    aber was ich eigentlich sagen wollte … schön mich mit so einem sachverständigen Kommentator in der Blog-G-Liga messen zu dürfen. Wenn dein Team so liefert wie Du schreibst bleib ich hinter Dir!