Eintracht Frankfurt "ce" ist sauer

Kurz vorm Platzen. Foto: Stefan Krieger.
Kurz vorm Platzen. Foto: Stefan Krieger.

Ich bin sauer. Richtig sauer. Uns stehen gefühlte 11 Monate Sommerpause bevor und was macht dieser Hübner? Verpflichtet einfach mal auf die Schnelle 3 Spieler.

Fair ist das nicht Herr Hübner. Worüber sollen wir denn spekulieren, während oben genannter 11 Monate, wenn nicht über Spielertransfers.

Aber da der Herr Hübner ja kein Unmensch ist, wirft er uns schnell noch ein paar Krümel hin.

Es sollen also noch 6 Neue kommen, für die 6 Millionen zur Verfügung stehen und die jung, hungrig und schnell sein sollen, Talent und Perspektive haben und in der Bundesliga zu Hause sind aber den Durchbruch noch nicht geschafft haben.

Das sind dann doch mal Brocken, mit denen der gelangweilte Erstliga-Eintracht-Fan, wenigstens einen Teil der „11 Monate“ überbrücken kann.

Aber Vorsicht, wenn Hübner in dem Tempo weitermacht, ist uns vielleicht schon in 14 Tagen der Spaß genommen.

Deshalb fange ich schon mal an, denn da die sechs Neuen in der Bundesliga beheimatet sind, kann ich meine rumänischen Geheimtipps ja außen vor lassen.

Schauen wir doch mal den Kader an:

TW: Trapp, Oka und Nummer 3 Özer oder Horn, Position erledigt.

RV: Jung, Celozzi Position erledigt.

IV: Schildenfeldt, Butscher, Amedick, Bamba

Großes Rätselraten. Bamba ist zu teuer, Amedick soll weg. Gut auch Gordon würde man keine Steine in den Weg legen, wenn denn die Ablöse stimmen würde. Macht eine Konstante, nämlich Butscher (vermutlich, weil er auch LV kann). Die üblichen Verdächtigen sind Maroh (der aber eigentlich schon den Durchbruch geschafft hat), Lukimya (da erscheint mir die Perspektive überschaubar und eigentlich hat er den Durchbruch in der Bundesliga, jedenfalls der 2. schon geschafft), Sobiech (passt 100% in das Anforderungsprofil).

Also gut. Verpflichten wir Sobiech für ca. 1 Mio. Und nehmen mal auf sicher noch Maroh für Umme dazu.

IV: Burscher, Sobiech, Maroh und Gordon oder Amedick.

LV: Djakpa darf/soll gehen, Butscher mag als Notnagel kurzfristig gehen, Celozzi auf links erscheint zumindest mir zweifelhaft. Also brauchen wir noch einen.

Nach dem Profil sind m.E. in der Verlosung: Oczikpa, Contento und Löwe. Wenn ich die Wahl hätte, wäre es natürlich Löwe. ob wir den bekommen könnten wage ich zu bezweifeln, da er einziger Backup zu Schmelzer ist. Contento ist vielleicht in 14 Tagen frischgebackener CL-Sieger, bleibt eigentlich nur Oczikpa. Hmm, nicht der Königstransfer aber Steigerungspotential hat er sicher. nehmen wir mal als Ablöse 0,7 Mio.

LV: Oczikpa, Celozzi,Butscher

DM: Schwegler, Rode, Lehmann, da fehlt einer.

Auf Abu treffen die Anforderungen zwar überwiegend zu aber perspektivisch ist er nicht, da er ja ManCity gehört. Leitner wäre klasse aber in Anbetracht von Schwegler und Rode eindeutig überqualifiziert und zu teuer. Cen werden die Bayern wohl nicht hergeben, bzw. nur auf Leihe ohne KO. Wäre aber natürlich reizvoll. Ich nehme den jetzt einfach mal. Leihe 2 Jahre und dann wird wie einst bei Hummels nachverhandelt. Leihgebühr 0,2 Mio.

RM: Aigner, Matmour erledigt.

OM: Meier, da fehlt schon wieder einer.

Sehr schwer. Wenn möglich würde ich gerne Koo von Wolfsburg holen (der übrigens auch links oder rechts spielen kann), auf Leihbasis ist der aber in Augsburg besser aufgehoben, da sicherer Stammspieler. Mir fällt gleichwohl kein anderer ein, so dass ich mal spendabel bin und 1,7 Mio für ihn hinlege.

LM: Kittel, Köhler erledigt.

ST: Mo, Hoffer, Friend

Friend darf/soll will aber nicht gehen. Hoffer ist fraglich, keine Ahnung ob er bleibt. So oder so bleiben 2,4 Mio für einen oder 2 Stürmer. Petersen ist damit schon mal nicht zu finanzieren, es sei denn die Bayern würden sich auf Leihe mit KO. einlassen.

Als einzige Alternative würde mir noch Pukki einfallen aber warum sollte Schalke ihn gehen lassen?

Bis auf die beiden bin ich ratlos, was das Anforderungsprofil betrifft und würde gegebenenfalls doch auf eine rumänische Wundertüte zurückgreifen.

Aber falls doch etwas ginge, wäre ich sowohl mit Pukki als auch mit Petersen hochzufrieden und das schöne Geld hätte ich dann auch erfolgreich durchgebracht.


Ein Gastbeitrag von: „concordia eagle“

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Dr. Kunter ist sauer, weil CE ihm die nächsten 3 1/2 Monate geklaut hat. Trikotsponsor und Freundschaftsspiele, mehr is jetz nich bis Ende August.

  2. Leute wartet doch ab welche 6 Neue kommen werden, demnächst wird auch der neue Hauptsponsor vorgestellt mit einer für 1.Liga-Verhältnisse hoffentlich üppigen Summe im Bereich von 5 bis 7 Millionen Euro pro Saison. Die Liste der Kandidaten wissen nur die die darüber zu entscheiden haben wie Armin, Bruno, Herri und der Aufsichtsrat. Andere können von mir aus spekulieren, ich bin ruhig und lasse alles auf mich zukommen. Egal, welche Spieler da sind und noch kommen werden, ich bin und bleibe auf immer und ewig EINTRACHT-FAN.

  3. Ja. Dann können wir ja endlich hier zu machen.

  4. Ich würde dann doch noch mal Chris ins Rennen werfen, weil der von Abwehr Back-up bis Mittleres Mittelfeld im Wechsel mit Schwegli variabel einsetzbar wäre, während des Wartens auf Talentedurchbruch.

  5. Das wäre ohnehin überfällig.

    Ich habe den Petersen gegen unsere U23 gesehen, der war jetzt nicht schlecht, aber auch nicht so gut, dass man ihn ins Visier nehmen müßte.

  6. Gattuso wäre auf dem Markt.

  7. Der entspricht voll unserem Profil

  8. ZITAT:

    “ Der entspricht voll unserem Profil „

    Zement.

  9. Danke, CE, für diesen ausführlichen Gastbeitrag, der meiner Meinung nach das Diskussionspotential der nächsten „gefühlten 11 Monate“ nicht „geklaut“, sondern einfach mal „mundgerecht“ aufgearbeitet hat (ganz in der Tradition dieses Blogs). ;-)

    Da gibt es ne Menge zu sagen und zu schreiben, aber da ich jetzt gerade auf dem Sprung in die Stadt des Vizemeisters und DFB-Pokalfinalisten bin, werfe ich einfach nur ein fröhliches „Fußball ist keine Mathematik!“ in die Runde.

    Gehabt Euch wohl, und einen schönen Muttertag, Mädels!

  10. ZITAT:

    “ Ich würde dann doch noch mal Chris ins Rennen werfen, weil der von Abwehr Back-up bis Mittleres Mittelfeld im Wechsel mit Schwegli variabel einsetzbar wäre, während des Wartens auf Talentedurchbruch. „

    Och nööööö. Nicht schon wieder rekonvaleszente Mitdreißiger.

  11. Es ist manchmal abenteuerlich was hier für Namen ins Gespräch gebracht werden. Selbst wenn wir hundert Namen von Spielern hier reinwerfen, das kommt doch eher anders als man denkt. Bruno macht das schon, er läßt sich nur von Armin und Herri was sagen und nicht von uns was wir gerne hätten. Wir führen die Eintracht nicht wie Herri. Bleibt mal locker. Du Stefan ändere mal Dein Slogan „Jetzt wieder im Unterhaus“, das Nachsitzen in Liga 2 mit einhergehender Ochsen-Tour ist seit letzten Sonntag beendet.

  12. Feine Namensjonglage, concordia-eagle, die in vielen Punkten mir auch gut gefallen würde. Dieser Oczikpa sagt mir allerdings gar nichts. (Die von Dir vorgeschlagenen 0,7 Mio sehen übrigens aus wie aus dem Kicker-Managerspiel; da sind Spieler in dieser Preisklasse immer ein furchtbares Glücksspiel).

    Rode siehst Du nur als DM?

  13. Peter_47, ich dachte, wir stimmen jetzt hier ab, ob wir Löwe, Oczikpa oder Contento haben wollen, und dann geht der Hübner los und kauft uns denjenigen, auf den wir uns geeinigt haben. Du meinst, das funktioniert so gar nicht?

  14. ZITAT:

    “ Rode siehst Du nur als DM? „

    Hatte ich mich auch schon gefragt. Ob er nicht der gesuchte Meier-Backup sein könnte?

  15. ZITAT:

    “ Ich würde dann doch noch mal Chris ins Rennen werfen, weil der von Abwehr Back-up bis Mittleres Mittelfeld im Wechsel mit Schwegli variabel einsetzbar wäre, während des Wartens auf Talentedurchbruch. „

    Der immer genau dann verletzt ist, wenn man ihn brauchen könnte?

    Ich faß‘ es net!

  16. @Peter

    Der Slogan ist seit zwei Wochen geândert. Kümmere dich mal um deinen Cache. ;)

  17. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rode siehst Du nur als DM? „

    Hatte ich mich auch schon gefragt. Ob er nicht der gesuchte Meier-Backup sein könnte? „

    Nein. Nein. Nein.

  18. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rode siehst Du nur als DM? „

    Hatte ich mich auch schon gefragt. Ob er nicht der gesuchte Meier-Backup sein könnte? „

    Alessandro del Piero wäre auch zu haben, passt zu Gattuso.

  19. Apropos Sturm:

    Hatte Heinz nicht vor kurzem einen Balkanesen mit dem Namen: „Knipser Knusper Knobloch-Torfabricovic“ gescoutet? Iss wohl zu alt oder zu teuer, oder?

  20. ZITAT:

    “ Nein. Nein. Nein. „

    Och menno. ;-)

  21. Zumindest ehrgeizig scheint er ja zu sein.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....49078.html

  22. O Gott — Heinz, ich bin ja schon beim zweiten Absatz kollabiert. Hübner wählt Spieler nach Sternzeichen aus?!? Dagegen sind Torjubelanalysen aber höchst valide Charakterisierungsmethoden.

    Und im Trainingslager bekommt dann jeder noch seinen Geburtsedelstein unter das Kopfkissen gelegt.

  23. endlich mal Substanz!

  24. Sehr schön CE, da sieht man den Rechenmeister;) Im Sturm paßt Pukki imo nicht ganz so in das Anforderungsprofil. Hier sehe ich eher Polter. Und einen Meier-Backup hinter den Spitzen braucht man nicht unbedingt, da kann man taktisch auch mit „flacher Sechs“ variieren. Hierzu würden Traore oder Bellarabi ins Profil passen.

    Wobei, nun wo die Namen hier stehen, sind es natürlich welche von uns und es gilt zu verniedlichen. Ich meine natürlich Polti, Traoi und Belli (scheiße, der hat ja schon ein „i“ hinten);))

  25. Ich will Lewandowski, gerne auch für die kompletten 6 Mille

  26. Ich hab ja gestern das Spiel nicht gesehen, aber Lahms Einschätzung, dass die Bayern über 90 Minuten die bessere Mannschaft waren , verwundert in Anbetracht des Ergebnisses doch.

  27. Auch Tosun wird ein Kandidat sein, vor allem wenn Turkish Airlines auf der Brust leuchtet. Oder ein Fernöstler im Falle von Samsung.

  28. Dortmund hat sich darauf beschränkt das Spiel zu zerstören und jeden Fehler in eine Torchance umzuwandeln.

    Die Bayern hinten wie eine Oberliga-Mannschaft.

    Gomez hat mal wieder beeindruckend bewiesen, dass er im Prinzip nur ein rennende Bande ist, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein muss.

    Sobald er mal den Ball an die Füße bekommt wirds gruselig.

    Wenn man so im Forum stöbert, kommt einem die Angst vor spanischen Verhältnissen in der Bundesliga.

    Aber das wird die Zukunft zeigen. Ich brauch sie jedenfalls nicht. Die Verhältnisse.

  29. Dazke CE für Deinen Einblick. Habe ja eher weniger Ahnung von Spielern in anderen Clubs. Daher ist Deine Zusammenstellung schon mal ein guter Fahrplan für die nächsten Tagen, um Hübners Arbeit zu bewerten. Bleibt die Frage, was ich die restlichen 10 1/2 Monate des Sommers machen soll. Nicht mal eine Trainersuche verkürzt uns die Zeit… :(

  30. ZITAT:

    “ Ich hab ja gestern das Spiel nicht gesehen, aber Lahms Einschätzung, dass die Bayern über 90 Minuten die bessere Mannschaft waren , verwundert in Anbetracht des Ergebnisses doch. „

    Du willst unseren* Kapitän in Frage stellen? Am Ende hast Du nicht mal sein Buch gelesen…

    *Schland

  31. @29

    Man könnte sich über Bruchhagen aufregen und Funkel schmähen, dazu ab und zu eine kleine Platzsturm und Bengaloverteidigung, dann ist für Unterhaltung gesorgt

  32. Schöner Überblick, CE, auch wenn ich manche Namen nicht unbedingt erwarte/erhoffe.

    Polter fehlt mir (und wehe, jemand nennt die Namen Sukuta Pasu oder Choupo Moting – nein, ich google jetzt nicht, wie man die schreibt).

    Möglich wären auch Kandidaten vom VfB Stuttgart II (Rüdiger, Hemlein).

  33. Langweilt mit der Zeit auch. Selbst Quetsche lese ich nicht mehr. Und das hat was zu bedeuten.

  34. Kleine Korrektur zum DM: Soweit ich weiß heißt der Can.

    Und @Swen: Choupo-Moting würd ich tatsächlich sofort nehmen.

  35. Die Bayern hatten der Dortmund-Power nur Ballgeschiebe entgegenzusetzen. Bemerkenswert war natürlich, dass bei Dortmund fast jeder Torschuss zu einem Tor führte.

  36. Ach ne, langweilt mich doch nicht. Werde die nächsten 11 Monate auf Bruchhagen schimpfen. Freut Euch darauf. :)

  37. Ich hatte gestern das Gefühl, die Bayern haben Dortmund immer noch nicht kapiert. Im fünften Spiel gegeneinander in Folge…

    Die Interviews deuten auch darauf hin.

  38. ZITAT:

    “ Kleine Korrektur zum DM: Soweit ich weiß heißt der Can.

    Und @Swen: Choupo-Moting würd ich tatsächlich sofort nehmen. „

    Ja, Schreibfehler meinerseits.Ich meine natürlich „unseren“ Emre Can. Gerade weil er von der Eintracht kommt, ist er vielleicht nicht völig unrealistisch und dass er ernsthafte Einsatzchancen gegen Schweinsteiger, Timostchuk, Gustavo, Kroos hat, sehe ich eher weniger.

    @NC, Polter wäre aus meiner Sicht eine tolle Nummer 3. Ich würde aber wetten, dass Magath ihn maximal auf Leihbasis ohne KO abgeben würde.

    Traore und Bellarabi hatte ich auch überlegt, die sind aber m.E. reine Flügelspieler und ich will! unserem Kittel keinen „davorsetzen“.

  39. ZITAT:

    “ Auch Tosun wird ein Kandidat sein, vor allem wenn Turkish Airlines auf der Brust leuchtet. Oder ein Fernöstler im Falle von Samsung. „

    Danke c-e.

    Tosun, wenn wir ihn für Umme zurückkriegen, ok.

  40. traber von daglfing

    ziiieeeht sich schon wieder

  41. Ich hätte ja noch einen verwegenen Tipp im OM. Lukas Rupp. Der schmächtige Bursche kam vor der Saison vom KSC nach Gladbach und spielte zu Saisonbeginn sogar – er war sozusagen auf Augenhöhe mit Arango. Ging dann im Winter nach Paderborn und schaffte dort eher Einwechslungen. Das reicht natürlich zum Todesurteil in diesem gnadenlosen blog. Meines Erachtens hätte der sogar nicht ruppige Rupp aber Potential;))

  42. So und nun Rupp hin oder Polter her. Laptop zugeklappt und raus in den Frühling. Mal schauen in welche Strausswirtschaft mich das Fahrrad bringt. Die Windverhältnisse sprechen für die Bergstraße und gegen den Rheingau…..Beim Riesling ist es umgekehrt. Das sind Entscheidungen….

  43. und was ist eigentlich mit schmidtgall als lv? gibt den fürth nicht her? zu alt? zu undeutsch?

  44. Die Einschätzung, auf welchen Positionen noch Verpflichtungen geschehen sollten/werden (außer im ZM, da sehe ich keinen Handlungsbedarf) teile ich. Einige Namen halte ich aber für mehr als unwahrscheinlich.

    Pukki bspw. ist a) nicht finanzierbar, b) schon vor dem Raul-Abgang ein nicht unwesentlicher Teil der Schalker Offensive gewesen und c) bei einem Verein unter Vertrag, der zahlen kann und darf, was er will. An Petersen werden ganz andere Teams interessiert sein – Bremen hat da ja wohl Aktien dran. Lasogga wäre bis zu seinem Kreuzbandriss evtl. einer gewesen; selbst das wäre wohl schwer geworden. Mlapa bspw. ist vom Spielertyp wohl zu sehr wie Idrissou (und dazu ein Sack + vom Retortenklub). Artur Sobiech von Hannover ist einer, der künftig wenig Land dort sehen wird. Adrian Ramos von Hertha dürfte je nach Relegationsausgang ziemlich sicher in der Verlosung sein.

    Ein gut gescouteter Spieler (ja ja, ich weiß …) aus einer anderen Liga erscheint mir für den Sturm aktuell trotz allem die wahrscheinlichste Lösung. Zumal, falls man Friend loswerden und auf eine Hoffer-Verpflichtung verzichten würde: Dann wären zwei neue Stürmer ebenso möglich wie nötig.

    Die Leute, die wir bekommen werden oder bekommen könnten, stehen wohl eher bei Mittelklasse-Teams unter Vertrag. So, wie für die IV einer wie Maroh – wo ich persönlich schwer feiern würde, sollten wir den bekommen. Ich glaube generell nicht, dass sich Hübner einen Gefallen tut, dem Jugendwahn-Gen nachzurennen. Wird er auch nicht tun, davon abgesehen.

  45. Klickt eigentlich jemand die Links im Eingangsbeitrag an? Ich glaube nicht, oder bin nur ich so empfindlich dass es mich stört, durch das überzählige Tag am Schluss des Links (wird sicher rausgefiltert, daher: spitze Klammer auf, br, Leerzeichen, Slash, spitze Klammer zu) der Link einfach nicht funktioniert? :)

  46. ich liebe es, wenn die Bayernkunden demütig aus der Kneipe schleichen

  47. Zitat:“Der immer genau dann verletzt ist, wenn man ihn brauchen könnte?

    Ich faß’ es net!“

    Nur jung ung schnell schickt net, man muss das auch MIT Ball sein. Auch Erfahrung ist auch im Kader notwendig, ein alter Hase aus dem alten Stall, der weiß, wies dort läuft kann am Ehesten Ruhe reinbringen. da gehts nicht nur um Einsatzzeiten. Tradition ist auch ein Aspekt, der auch im Ama-Streit nur in Richtung der Tasmanen: Micha, Gekas und Altin…entschieden wurde. Ergebnis bekannt.

    Zitat:“Auch Tosun wird ein Kandidat sein, vor allem wenn Turkish Airlines auf der Brust leuchtet. Oder ein Fernöstler im Falle von Samsung.“

    Der hat seinen Weg gewählt und den muß er jetzt gehen. Da wäre ein Zurück dann erst recht ein Zurück, auch wenn der Weg für uns schade bleibt.

  48. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ich liebe es, wenn die Bayernkunden demütig aus der Kneipe schleichen „

    Ich geh bald nicht mehr in die Kneipe, wenn die Bazis kicken.

    Entweder sind sie arrogant oder beleidigt und man macht sich Feinde.

    Brauch ich eigentlich beides wie Flöhe am ….

  49. ich hoff ja schon seit letzten Sommer, dass wir Sercan Sararer von Greuther Fürth verpflichten. der müsste so für 2 Mio zu haben sein und ist offensiv überall einsetzbar.

    er hat bei Fürth meistens im rechten und linken Mittelfeld gespielt, ab und an als hängende Spitze und als Mittelstürmer.

    Sararer hat in den letzten beiden Saisons in Liga und Pokal zusammen 21 Tore geschossen und 17 vorbereitet.

    er ist schnell und dribbelstark.

    ich könnte ihn mir bei uns gut im LM vorstellen oder (noch besser) im Sturm, grade wenn wir tief stehen, wäre er der ideale Konterspieler.

    zudem könnte er Meier ersätzen, sollte dieser sich mal verletzten

    Ansonsten wäre Schieber mein Wunschkandidat für den Sturm. bei ihm müsste man die Vorbereitung des VfB’s abwarten und hoffen, dass er sich nicht gegen Ibisevic und Harnik durchsetzt, dann könnte man wohl mit einer Leihe mit KO zuschlagen.

    Gleiches gilt für Volland, sollte er sich bei Hoffenheim nicht durchsetzten oder sollte die TSG noch einen Stürmer verpflichten, dann versuchen zu zuschnappen.

    Polter ist mir gestern in einer Zusammenfassung des MDRs im Spiel mit Wob II gegen RB Leipzig positiv aufgefallen. war offensiv an allen gefährlichen Aktionen beteiligt und hat ein Tor sehr gut vorbereitet.

    man könnte bei Leverkusen versuchen Samed Yesil für 2 Jahre auszuleihen. fänd ich noch eine optimale Lösung unseres Sturmproblems.

    Ansonsten fass ich mich jetzt kurz:

    – Ausleihe von Emre Can wäre sehr gut

    – evtl Ausleihe eines offensiven/zentralen Mittelfeldspielers wie zb. Bellarabi, Leitner

    – LV muss der Königstransfer werden. Bedarf ohne Ende, nur leider fällt mir keine bezahlbare gute Lösung ein.

    Löwe wäre gut, allerdings lässt der BVB ihn nach der Koch-Ausleihe eher nicht gehen.

    Bastian Oczipka wird nicht billig werden, glaube nicht, dass Bayer ihn nochmal verleiht.

    – in der Innenverteidigung bin ich auch eher ratlos.

    wobei ich aber der Meinung bin, dass wir mit Bembel und Schildenfeld in der 1.Liga bestehen könnten.

    auf keinen Fall möchte ich weitere Transfers von Kölner, Berliner oder Lauterer Absteiger zu uns sehen. den einzig Guten haben wir bereits verpflichtet.

    (es sei denn, da wäre ein Zweiter Lukasz Piszczek dabei)

    so, das waren meine Ergänzungen zu C-E’s Eingangsbeitrag (Danke!).

    jetzt geht’s zur Mutter !

  50. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich liebe es, wenn die Bayernkunden demütig aus der Kneipe schleichen „

    Ich geh bald nicht mehr in die Kneipe, wenn die Bazis kicken.

    Entweder sind sie arrogant oder beleidigt und man macht sich Feinde.

    Brauch ich eigentlich beides wie Flöhe am …. „

    dann ist die Bayernsau halt beleidigt. Juckt mich ja mal so gar net.

  51. traber von daglfing

    Zitat

    „dann ist die Bayernsau halt beleidigt. Juckt mich ja mal so gar net.“

    Naja, wenn die halbe Kneipe voller Beleidigten hockt, ist das auch nicht mehr so witzig …

    Bin hier als Eintrachtler sowieso der Exot unter VfBlern oder Bazis :(

    Wenn man sich dauernd überlegen muss was man sagt oder nicht, bremst das den Spass gewaltig. Deswwegen, lass ich die Fussballkneipe heut eher sausen und begeb mich auf neutrales Terrain zum Bier. Fertig.

  52. Zum Glück ist unser SD im Kopf nicht so zementiert wie manch anderer. Wer ist denn bitte Bremen? Die haben eine Absteiger-RR gespielt, verlieren 2 Punktegaranten mit Wiese und Pizarro und gleichwertiger Ersatz ist da lange nicht in Sicht. Vor denen müssen wir uns nicht verstecken und vor Hamburg genauso wenig. Wir haben uns lange genug selbst kleingemacht. Im Sommer wollte Schalke den Trapp, im Winter der HSV und jetzt ist er bei uns.

    Ich denke Veh und vorallem Hübner können die potentiellen Neuzugänge begeistern und davon überzeugen zu uns zu kommen. Eintracht Frankfurt ist für junge entwicklungsfähige Spieler sicher nicht unattraktiv und die bia jetzt getätigten Transfers sprechen dafür. Daher finde ich Personalien wie Petersen nicht so unrealistisch wie andere, es kommt in meinen Augen vorallem auf die abgebenden Vereine an. Löwe, Contento wären toll, da ist c-es Einschätzung (wie eigentlich immer) zu teilen. Vielleicht kommt der Backup fürs OM ja aus der eigenen Jugend, heute auf Eurosport darf er wohl wieder vorspielen. Immerhin sollen ja 4 Jugendspieler dauerhaft mit den profis trainieren und das müssen nicht zwingend Hien, Dudda und Wille sin, so veratehe ich den FR-Artikel jedenfalls.

  53. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ich liebe es, wenn die Bayernkunden demütig aus der Kneipe schleichen „

    Ich mochte das nur, wenn die Bayern von der Eintracht ihre Abreibung bekamen. Ansonsten war ihr Schicksal mir eigentlich wurscht, so wie ihr Uli.

    Leider wird daraus realistisch gesehen erst mal längere Zeit nichts.

    Deshalb war es gestern zwar doch ein wenig lustig, allerdings mit Wehmut belastet, wenn man sich nunmehr für die Majas freuen muß.

    Es wird immer leidensvoller, Eintrachtfan zu sein. Nicht einmal mehr darauf, mit hoher Wahrscheinlichkeit die Bayern zu versohlen, kann man sich mehr freuen.

    Und wem habe ich das zu verdanken ? Ihr wisst es sicher schon..

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich würde dann doch noch mal Chris ins Rennen werfen, weil der von Abwehr Back-up bis Mittleres Mittelfeld im Wechsel mit Schwegli variabel einsetzbar wäre, während des Wartens auf Talentedurchbruch. „

    Der immer genau dann verletzt ist, wenn man ihn brauchen könnte?

    Ich faß‘ es net! „

    Wann immer Chris ausfiel, war bei uns das Jammertal.

    Der war (und ist) für uns unersetzbar. Er wäre immer noch, auch in seinem Alter, unser bester, davon bin ich überzeugt.

    Wenn man ihn auch nur für die Rückrunde gesund und einsatzfähig halten kann, bedeutet das für uns wohl den Klassenerhalt.

    Ein leistungsbezogener Vertrag, allerdings dann mit einer seiner Bedeutung und seinem Können angemessener Vergütung bei Einsatz, würde bei mir Freude und Zuversicht aufkommen lassen.

  54. Handytastatur ist wie Unnerhos..

  55. Eine Kneipe voller beleidigter Bayernsäue? Kinder, was gibt es denn Schöneres?

  56. 2 Kneipen voller…

  57. Ich hab vergessen, zu meinem „Chris in den Ring Schmei8en“ zu äußern, dass das vor allem deshalb der Innere Zirkel zu entscheiden hat, weil dessen Verhalten außerhalb des Platzes für mich nicht einsehbar ist.

    Hat er denn mal versucht, seinem Babylandsmann in den Allerwertesten zu treten?

  58. Sararer wäre toll.

  59. ZITAT:

    “ Sararer wäre toll. „

    fänd ich auch, der hat aber bei fürth schon im winter verlängert.

  60. Phantasten. Kein Bayernkunde lässt sich bei Abpfiff in einer Kneipe erwischen, wenn sein Erfolgsprovider gerade verloren hat. Die stehlen sich rechtzeitig davon und erzählen dann die nächsten Tage, sich gar nicht für Fußball zu interessieren. Was ausnahmsweise stimmt.

  61. ZITAT:

    “ Phantasten. Kein Bayernkunde lässt sich bei Abpfiff in einer Kneipe erwischen, wenn sein Erfolgsprovider gerade verloren hat. Die stehlen sich rechtzeitig davon und erzählen dann die nächsten Tage, sich gar nicht für Fußball zu interessieren. Was ausnahmsweise stimmt. „

    :))

  62. Das Interview mit Trapp gefällt mir.

    Scheint nicht auf den Kopf gefallen zu sein.

  63. Helmes….wo ist denn Helmes?

    Ich will den Helmes!

  64. Ich glaub unser Bausparvertrag ist bald zuteilungsreif.

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....32534.html

  65. Zaeh heute

    Nennt man das Muttertag oder sollte das schon das beruehmte Sommerloch sein

  66. @52:

    Jawoll, gleich wieder mit den Großen kacken. Richtig so, das ist die Attitüde! Dass Bremen auch dieses Jahr wieder alleine sechs Millionen Euro – das ,was das SGE Transfervolumen ist – TV-Gleder mehr einnimmt als die Eintracht? Geschenkt, die haben immerhin eine schlechte Rückrunde gespielt. Allen pinkeln wir ans Bein, als Aufsteiger zumal. Dachte Hertha BSC übrigens in der abgelaufenen Saison auch. Parole: „Abstiegskampf ist keine Option“. Tja, wurde schneller zu einer als sie Skibbe sagen konnten ;-)

  67. ZITAT:

    “ @52:

    Jawoll, gleich wieder mit den Großen kacken. Richtig so, das ist die Attitüde! Dass Bremen auch dieses Jahr wieder alleine sechs Millionen Euro – das ,was das SGE Transfervolumen ist – TV-Gleder mehr einnimmt als die Eintracht? Geschenkt, die haben immerhin eine schlechte Rückrunde gespielt. Allen pinkeln wir ans Bein, als Aufsteiger zumal. Dachte Hertha BSC übrigens in der abgelaufenen Saison auch. Parole: „Abstiegskampf ist keine Option“. Tja, wurde schneller zu einer als sie Skibbe sagen konnten ;-) „

    Was ist an Bremen bitte groß, außer die Differenz im TV-Geld zwischen uns und denen? Die hatten dieses Jahr auch immerhin einen Lizenzspieleretat von 40 Millionen, der nächste Saison sicher geringer sein wird weil 2, wenn Naldo geht vielleicht 3 Großverdiener wegfallen und Mertesacker sie letztes Jahr im August erst verlassen hat. Einen Teil der Marin-Ablöse haben sie schon in Sokratis investiert und das sie auf der TW-Position an jemanden wie Luthe denken (der sicher kein schlechter ist) dann zeigt das meiner Meinung nach das Bremen auch nicht auf Rosen gebettet ist, 6 Mio Fernseheinnahmen mehr als wir hin oder her. Wenn Allofs‘ Spürnase im Sommer immer noch nicht richtig gut funktioniert ist Bremen für mich ein heißer Tipp als Abstiegskanidat. Sicher haben die ein paar gute Jungs dabei, Ekici, Ignjovski, aber das ist nichts gewachsenes, viel durcheinander gekauft die letzten Jahren. Was sonst immer gelang, Leistugnsträger fast gleichwertig mit günstigen Einkäufen zu ersetzen, funktioniert schon länger nicht mehr so wie man sich das vorstellt. Dazu die seit Jahren wackelige Defensive (nun auch noch ohne Wiese, vielleicht ohne Naldo) und eklatante Konteranfälligkeit die man früher durch viele selbst erzielte Tore kompensieren konnte, man darf gespannt sein.

    Und Berlin stünde ohne Preetz heute sicher nicht mit 1 1/2 Beinen in Liga 2, da hat die sportliche Führung den Karren schön in den Dreck gefahren. Das sehe ich bei uns in Frankfurt nicht, in meinen Augen sind wir mit HB, BH und Veh so gut aufgestellt lange nicht, vielleicht sogar so gut wie nie.

  68. schön demütig sein, damit das böse Umfeld den Heribert nicht wieder in Handlungen treibt. Obwohl, in eine sollte man ihn treiben.

  69. Wer kann sollte sich die letzten 20 Minuten aus England anschauen. City vergeigt grade die Meisterschaft und auch sonst ist das Spiel an Dramatik nicht zu toppen.

  70. Demütig sein. Und immer an denen orientieren, bei denen es schief ging. Ganz wichtig. Niemals solche zum Vorbild nehmen, wo es geklappt hat.

  71. Die Beine von Jessica

    das „queens-park-trauma“ läuft…

  72. Quetschemännsche

    Großkotzig sein. Und immer an denen orientieren, die uns schief legten. Die zum Vorbild nehmen, die die größte Klappe hatten.

  73. ZITAT:

    “ Demütig sein. Und immer an denen orientieren, bei denen es schief ging. Ganz wichtig. Niemals solche zum Vorbild nehmen, wo es geklappt hat. „

    ZITAT:

    “ Großkotzig sein. Und immer an denen orientieren, die uns schief legten. Die zum Vorbild nehmen, die die größte Klappe hatten. „

    :-)

  74. Gude

    Optimistisch das, Herr CE. Fast schon euphorisch. Dass Sie mir das Umfeld da mal nicht dazu verführen, die Handelnden zu treiben.

  75. 3:2 ! krass !

  76. Und in Mancheser gibts grad ein Erdbeben.

    In der Nachspielzeit das Ding gedreht.

  77. ZITAT:

    “ Wer kann sollte sich die letzten 20 Minuten aus England anschauen. City vergeigt grade die Meisterschaft und auch sonst ist das Spiel an Dramatik nicht zu toppen. „

    Geld schießt doch Tore

  78. Platzsturm kann der Tommie auch

  79. Platzsturm!!!

    Wo sind die Cops?

  80. ZITAT:

    “ Platzsturm!!!

    Wo sind die Cops? „

    ZITAT:

    “ Platzsturm!!!

    Wo sind die Cops? „

    in NYC

  81. Ecke Stendera, Tor für Deutschland!

  82. Die Beine von Jessica

    platzstürmer werden HÖFLICH gebeten, doch wieder auf die ränge zu gehen und TUN ES alle!

  83. ZITAT:

    “ Ecke Stendera, Tor für Deutschland! „

    Goil, noch eine HZ !

  84. Nur keinen Scheich bitte. Man könnte Meister werden.

  85. Regionaler Partner. Deutsche Börse.

  86. ZITAT:

    “ Großkotzig sein. Und immer an denen orientieren, die uns schief legten. Die zum Vorbild nehmen, die die größte Klappe hatten. „

    Warum? Trotz deiner Klappe bist Du alles , aber nicht mein Vorbild

  87. Sensationell! Röttgen scheitert in NRW an 5% Hürde und tritt zurück. Piraten stärkste Kraft und wollem den MP

    stellen!

  88. Lukimya verhandelt wieder mit Dildo.

    http://www.express.de/fortuna-.....30370.html

  89. ZITAT:

    “ Lukimya verhandelt wieder mit Dildo“

    gut so

  90. Danke c-e! Alles klar. Fast alles, nuja, aber immerhin kann ich nun das Sommerloch ohne größere störende Ablenkungen durchmessen.

  91. Achja und dann noch dieser übermäßig gelungene Landes-Muttertag für Hannelore und Sylvia.

    Überschäumende Freude in ganz NRW!

  92. @89: Aha. „Mucki-Luki“. Wir ham‘ doch gestern nach’m passenden Namen für den Jungen gesucht. Der passt doch.

  93. Hat Philipp Lahm sich schon zur NRW Wahl geäußert? So „Wir waren die ganze Zeit die besserer Partei“

  94. „Hat Philipp Lahm sich schon zur NRW Wahl geäußert?“

    Tja, so ist das halt mit den Sicht“waisen“.

  95. MAN-City hats verdient. So sparsam wie dieser ehemalige Zweitligist gewirtschftet hat.Überhaupt, ich finde alle habens verdient, außer uns. Wir gehören bestraft bis in die Jungsteinzeit.

  96. Die Seele für eine Meisterschaft verkauft. Pfui.

  97. Besonders in Dortmund hat die SPD jut abjeschnitten, woll!

  98. ZITAT:

    “ Die Seele für eine Meisterschaft verkauft. Pfui. „

    Un?

  99. ZITAT:

    “ Besonders in Dortmund hat die SPD jut abjeschnitten, woll! „

    Aber Dortmund ist doch schwarz-gelb?

  100. Quetschemännsche

    InnAllaha mea as sabiriin – Allah ist mit den Geduldigen

    Allah, in seiner unendlichen Liebe, wird auch der Eintracht bald einen seiner besten Söhne senden, welcher sie unter seine Gnade aufnimmt.

    Dann aber werdet ihr Ungläubigen geprüft mit Schlechtem und Gutem als Versuchung.

    Denn unter euch sind auch solche, deren Gedanken zweigeteilt sind, die zwar die Gnade Allahs für ihren Vorteil, den sie als den der Eintracht ansehen, wünschen, aber zugleich Allahs Licht auslöschen wollen mit ihrem Munde; jedoch Allah will, daß auch sie sein Licht in seiner Vollkommenheit sehen sollen, mag es ihnen auch zuwider sein.

    Gerade für deren Frauen und Töchter wird es Allah durch den Willen seines Wohltäters, der die Eintracht erstrahlen lassen wird, zur Pflicht machen, sich zu bedecken aber dies nicht als Unterdrückung der Frau, sondern im Gegenteil als ein Schutz für sie, denn so wird sie erkannt, dass sie gläubig ist und wird nicht belässtigt.

    Möge Allah ta’ala die bisherigen Worte und Taten der Anhänger der Eintracht in eine Anstrengung auf Seinem Wege annehmen und lenken und allen dafür ihre bisherigen Verfehlungen vergeben.

    Salam Alaikum :)

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Seele für eine Meisterschaft verkauft. Pfui. „

    Un? „

    Eben. Un?

  102. oh ihr pöses treibendes umfeld, nehmt die weisheit des herri und nagelts euch übers bett:

    `im vergleich zu nichts ist wenig viel´

  103. ZITAT:

    “ Zitat:“Der immer genau dann verletzt ist, wenn man ihn brauchen könnte?

    Ich faß’ es net!“

    Nur jung ung schnell schickt net, man muss das auch MIT Ball sein. Auch Erfahrung ist auch im Kader notwendig, ein alter Hase aus dem alten Stall, der weiß, wies dort läuft kann am Ehesten Ruhe reinbringen. da gehts nicht nur um Einsatzzeiten. Tradition ist auch ein Aspekt, der auch im Ama-Streit nur in Richtung der Tasmanen: Micha, Gekas und Altin…entschieden wurde. Ergebnis bekannt.“

    „Wann immer Chris ausfiel, war bei uns das Jammertal.

    Der war (und ist) für uns unersetzbar. Er wäre immer noch, auch in seinem Alter, unser bester, davon bin ich überzeugt.

    Wenn man ihn auch nur für die Rückrunde gesund und einsatzfähig halten kann, bedeutet das für uns wohl den Klassenerhalt.

    Ein leistungsbezogener Vertrag, allerdings dann mit einer seiner Bedeutung und seinem Können angemessener Vergütung bei Einsatz, würde bei mir Freude und Zuversicht aufkommen lassen.“

    Ich verstehe ja wenn es einigen schwer fällt, den mit dem Alter kommenden körperlichen Verfall zu akzeptieren. Allerdings braucht man ein Mindestmaß an körperlicher Leistungsfähigkeit, wenn man in der Bundesliga Fußball spielen will. Die hat Chris schon in der Vergangenheit selten gehabt. In WOB hat er gerade mal 5 Spiele über die volle Zeit gespielt.

    Wenn mir jemand versucht zu erzählen, daß ein (im seltenen Einsatzfall hoch bezahlter) Invalide uns weiterbringt und nicht das Mannschaftsgefüge zerstört, dann fühle ich mich in höchstem Maße verarscht!

    Ich warte dann nur noch, daß jemand auf die glorreiche Idee kommt Grabi und Holz aufstellen zu wollen.

    Wenn man Chris eine Trainerlehrstelle anbietet, finde ich es in Ordnung.

  104. Und es ist ja nicht so das mit einem leistungsbezogenem Vertrag alle Probleme aus der Welt wären. Das Budget wird ja trotzdem blockiert, ein ordentlicher Kaufmann muss ihn ja wohl so einplanen als würde er alle 34 Spiele machen. Dann haben wir am Ende der Saison vielleicht Geld gespart wenn er nicht viel spielt aufgrund von Verletzungen, auf der anderen Seite hätten wir uns für das Geld dann vielleicht einen Spieler leisten können der dem Trainer dauerhaft zur Verfügung gestanden und die Mannschaft vielleicht weitergebracht hätte.

  105. Im Übrigen konnte man ja gestern sehen, wie wichtig große Namen und internationale Erfahrung sind… :-)

    ZITAT:

    “ Demütig sein. Und immer an denen orientieren, bei denen es schief ging. Ganz wichtig. Niemals solche zum Vorbild nehmen, wo es geklappt hat. „

    Genau!

  106. Gut, gut! Die U17-Nati steht im Finale um die EM (entweder gegen NL oder Georg.) mit 3 Frankfurtern im Aufgebot = das stärkstes Kontingent. Die Kerls sind seit August 2011 ungeschlagen im 19.Länderspiel. Hossa!

  107. Chris:

    Einsatzzeiten der letzten zehn Jahre

    3060min = 100%

    2011/2012 578min = 19%

    2010/2011 448min = 15%

    2009/2010 2576min = 84%

    2008/2009 1626min = 53%

    2007/2008 832min = 27%

    2006/2007 557min = 18%

    2005/2006 1817min = 59%

    2004/2005 1467min = 48%

    2003/2004 2104min = 69%

    2002/2003 914min = 30%

  108. Danke Rolf.

    Ich nehm den 2009/2010-er.

  109. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Danke Rolf.

    Ich nehm den 2009/2010-er. „

    Das Wunschkonzert spielt woanders.

    Es handelt sich um einen Sportler, der seine Knochen zwar gut bezahlt bekam, diese größtenteils aber für die Eintracht hinhielt und verbrauchte.

    Wenn er dazu Gelegenheit hatte, kam für die Eintracht meist ein Vorteil dabei heraus, mag sich der eine oder andere „Experte“, der den Unterschied der Leistungsfähigkeit der Mannschaft mit bzw ohne seine Teilnahme immer noch nicht kapiert, auch „verarscht“ vorkommen.

    Was die Verletzungshistorie betrifft, so sieht man, daß Ausfälle unter einem Drittel durchaus zu seiner Normalität gehören.

    Trotzdem war er mit seinem Spiel unverzichtbar.

    Die Stabilität, die er der Hintermannschaft verlieh und sein Spielaufbau machte ihn, ebenso wie etwa Meier, zum Rückgrat der Eintracht.

    Wenn der SD trotz der Signale von Chris, zurückkehren zu wollen, auf ihn ohne Not verzichten will, ist das mehr als fahrlässig und verrät mir einiges mehr über den „Sachverstand“ Brunos.

  110. ZITAT:

    „Wenn der SD trotz der Signale von Chris, zurückkehren zu wollen, auf ihn ohne Not verzichten will, ist das mehr als fahrlässig und verrät mir einiges mehr über den „Sachverstand“ Brunos. „

    Ich finde es auch vernünftig auf einen so verletzungsamfälligen Spieler in Zukunft zu verzichten.

  111. Quetschemännsche

    ZITAT: „Ich finde es auch vernünftig auf einen so verletzungsamfälligen Spieler in Zukunft zu verzichten.“

    Das kann man machen, wenn man gleichwertige und gesündere Alternativen zum vergleichbaren Preis hat.

    Diese sehe ich nicht.

  112. Chris zurückholen? Schnapsidee. Zu alt, zu dauerverletzt. Sein fussballerisches Gnadenbrot darf er sich gerne woanders verdienen.

  113. „Was die Verletzungshistorie betrifft, so sieht man, daß Ausfälle unter einem Drittel durchaus zu seiner Normalität gehören. „

    Äh, Rolf hat die Einsatzzeiten gelistet.

    „Ausfälle unter einem Drittel“ entsprechen also Werten von mehr als 66%.

    Hm!?

  114. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ „Was die Verletzungshistorie betrifft, so sieht man, daß Ausfälle unter einem Drittel durchaus zu seiner Normalität gehören. „

    Äh, Rolf hat die Einsatzzeiten gelistet.

    „Ausfälle unter einem Drittel“ entsprechen also Werten von mehr als 66%.

    Hm!? „

    Sorry, meinte Einsatzzeiten.

  115. Chris zurück? Ich würde es vom Herzen her befürworten. Aber sein Körper und gerade seine Spielweise (hier bin ich sogar mal bei Bruchhagen) lassen das leider nicht mehr zu. Und das stark Leistungsbezogene ist doch auch Augenwischerei. Entweder ein Spieler ist fitt, hat Perspektive und hilft weiter – oder eben nicht. Und bei Chris ist eben zweites der Fall, leider! Ich sehe das ähnlich wie bei Ralf Weber, über dessen Einsätze ich mich immer freute, die aber auch mit den Jahren immer weniger wurden…..

  116. Mit Chris kann man nicht planen. Und deshalb sollte man es auch nicht tun.

  117. Monsieur En bois de jambe

    ……….zieth sich ziemlich bis Mitte August! Finde ich jedenfalls! Auch jetzt so! Schönen Abend noch miteinander.

  118. ZITAT:

    “ Trotzdem war er mit seinem Spiel unverzichtbar.

    Die Stabilität, die er der Hintermannschaft verlieh und sein Spielaufbau machte ihn, ebenso wie etwa Meier, zum Rückgrat der Eintracht. „

    Das ist ja das Problem. Wenn Du auf einen eigentlich unverzichtbaren Spieler meistens verzichten musst.

    Nee! Ich war (und bin immer noch) ein Fan von Chris (und könnte mir sogar immer noch eine Rückkehr vorstellen). Aber das Allheilmittel wäre das nicht wirklich.

    Seine beständigste Saison hatte er übrigens – unter Skibbe! (Zufall, oder?)

  119. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trotzdem war er mit seinem Spiel unverzichtbar.

    Die Stabilität, die er der Hintermannschaft verlieh und sein Spielaufbau machte ihn, ebenso wie etwa Meier, zum Rückgrat der Eintracht. „

    Das ist ja das Problem. Wenn Du auf einen eigentlich unverzichtbaren Spieler meistens verzichten musst.

    Nee! Ich war (und bin immer noch) ein Fan von Chris (und könnte mir sogar immer noch eine Rückkehr vorstellen). Aber das Allheilmittel wäre das nicht wirklich.

    Seine beständigste Saison hatte er übrigens – unter Skibbe! (Zufall, oder?) „

    Unter Skibbe wurde sein Wegfall und der seiner Spieleröffnung ein maßgeblicher Grund für die Langhölzer und den Abstieg. Skibbe hat damals auch auf die Unverzichtbarkeit von Chris für sein Ballett hingewiesen.

    Es ist aber interessant, daß gerade die Freunde des „schönen Offensiv-Fussballs“ auf einen Spieler wie Chris meinen verzichten zu können..

    Allerdings ist ein vergleichbar guter aber stets gesunder Abwehrspieler für die Eintracht unbezahlbar.

  120. Pätrick? Hey, psst, schlaf weiter. Ach so.

  121. ZITAT:

    “ Kommt nix heute, was? „

    Macht nix, passiert eh nix. Leg Dich wieder hin.

  122. ZITAT:

    “ Kommt nix heute, was? „

    Zieht sich.

  123. Guuden,

    ich habe noch eine Frage: Was heißt denn das *nE beim Tippspiel? Tippe ich das Gesamtergebnis nach einem möglichen 11er-schießen oder bis Minute 90 bzw Minute 120?

  124. *nE = Nach Elfmeterschießen

  125. ZITAT:

    “ *nE = Nach Elfmeterschießen „

    ok danke. is noch a weng früh für mich.

  126. Als Meier Backup (und mehr) könnte ich mir übrigens gut den Inui vorstellen.

    Im Sturm Schieber, in der Abwehr Maroh und Sobiech, fehlt nur noch ein LV und

    wir haben eine geile Mannschaft.

  127. Schöner Caio-Artikel von TK.

  128. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Als Meier Backup (und mehr) könnte ich mir übrigens gut den Inui vorstellen.

    Im Sturm Schieber, in der Abwehr Maroh und Sobiech, fehlt nur noch ein LV und

    wir haben eine geile Mannschaft. „

    Inui ist m.E. viel zu teuer. Da geistert ja ein Betrag von 3 Mio. herum. Für einen Backup, der eine gute aber keinesfalls herausragende 2.Ligasaison gespielt hat zu viel.

    Dann lieber Yamada http://www.eintracht.de/meine_...../11189939/

    Schieber wäre klasse aber er wird wohl doch in Stuttgart verlängern und wäre sonst wohl auch richtig teuer.

  129. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Als Meier Backup (und mehr) könnte ich mir übrigens gut den Inui vorstellen.

    Im Sturm Schieber, in der Abwehr Maroh und Sobiech, fehlt nur noch ein LV und

    wir haben eine geile Mannschaft. „

    Inui ist m.E. viel zu teuer. Da geistert ja ein Betrag von 3 Mio. herum. Für einen Backup, der eine gute aber keinesfalls herausragende 2.Ligasaison gespielt hat zu viel.

    Dann lieber Yamada http://www.eintracht.de/meine_...../11189939/

    Schieber wäre klasse aber er wird wohl doch in Stuttgart verlängern und wäre sonst wohl auch richtig teuer. „

    Vielleicht leiht der VFB den Schieber nochmal 1 Jahr aus? Aber wahrscheinlich eher nicht, stimmt schon. Wenn Bchum 3 Mio. für Inui möchte, dann hat sich das natürlich erledigt.

    Den Polter fänd ich auh nicht schlecht.

  130. Die Problempositionen ham wir also ausgemacht. Besten Dank, ce. Beim Verpflichten gäb es aber schon noch paar Optionen.

    LV: da wäre ich sehr für Felix Bastians. Und jetzt kommt mir nicht mit „keine Absteiger holen“. Für CL-Stammspieler langt’s halt grad noch nicht! Weder finanziell, noch von der Perspektive her. Immerhin hat Herr Bastians 2010/11 bei einem Schnitt von 3,41 ganze 8 Torvorlagen auf dem Konto gehabt. http://www.kicker.de/news/fuss.....tians.html Die letzte Saison bei der Hertha in einer derartigen Nicht-Mannschaft kann man natürlich haken, absolut grottig für ihn, aber das würde ihn erschwinglich machen.

    IV: Immer noch Sebastian Langkamp. Super Saison gespielt. http://www.kicker.de/news/fuss.....gkamp.html Aber die Perspektive stimmt für einen Spieler seiner Klasse beim FCA nicht.

  131. ZITAT:

    Dann lieber Yamada http://www.eintracht.de/meine_...../11189939/. „

    @Stefan: Kannst du BH nicht mal auf Agent Zero aufmerksam machen? Da gibt es jemanden der erwiesenermaßen viel Ahnung vom japanischen und asiatischen Fußball hat und man nutzt es nicht. Das ist doch schade.

  132. Chris ?

    @105 hat es auf den Punkt gebracht. Ich würde mich eher nach einem etwa gleichteuren IV umsehen, bei dem die Chance besteht, dass er zu 90 % zur Verfügung steht. Ob er dann viel schlechter sein muss, wird man sehen. Ich würde eher mit Amedick und Schildenfeld planen als mit Chris, nicht weil die besser sind, aber weil die Chance besteht, dass sie überhaupt eine Leistung bringen können.

  133. welches ci lässt sich wohl aus den hessischen eigenarten ableiten?!

  134. ich zitiere mal aus dem print-kicker eine Aufstellung, die drüben einer eingestellt hat:

    +++ S04: Baumjohann: „… ein Wechsel nach Frankfurt steht im Raum“ +++ SGE: „Sicher scheint der Verbleib von… Gordon Schildenfeld“ +++ „… ist Assani Lukimya im Gespräch“ +++ Ablöse bei Hoffer soll gedrückt werden: „Neapel signalisiert Verhandlungsbereitschaft“ laut Berater Hagmayr +++ „Amedick bleibt in Frankfurt“ … so Berater Baumgarten +++ Trainingslager in Österreich: „Zu Beginn der Vorbereitung geht es nach Windischgarsten und vom 30.07. bis 08.08. ins Schloss Mühdorf bei Feldkirchen in der Nähe von Linz“

  135. Morsche

    Haben wir uns immer noch nicht geeinigt? Wie sollen wir denn hier Vertragsverhandlungen führen, ohne genaue Vorgabe?

    CEs Ausführungen mögen nun bitte zum Blogkonsens erklärt und durchgesetzt werden.

  136. Einspruch!

    Ich bin und bleibe pro Mittelfeld-Dino! Ein Jarolim, Ballack, van Bommel (der aber nach Holland zurückgeht) würden dem Team eine Stabilität geben, die in der BL nötig ist.

    Gut, ist Träumerei….dann halt Baumjohannes….

  137. Vielen Dank ce.

    Muss ich mir keine großen Gedanken machen über etwas, wo von ich eh keine Ahnung habe.

    Und bei Gelegenheit schaue ich mir auch mal an, wer dieser Polter, Oczikpa oder Löwe ist (nie gehört von).

    Contento? Technisch bestimmt, aber ob er in die Mannschaft passen würde?

    Schieber wurde doch schon mal ausgeliehen, weshalb also nicht noch mal.

    Dem traue ich eine Menge Ehrgeiz zu, und von der Bank aus in Stuggi kann er sich nicht weiterempfehlen.

    Geisterte hier mal ein Ramos durch die Reihen?

    Neh, den will ich nicht. So was neber der Kapp´im letzten Jahr, und keine Ahnung weshalb; da lässt man lieber die Finger weg.

    @131

    Yep, fand sogar mein Sitznachbar im Zug heute.

    Keine Ahnung von der Eintracht, aber den kannte er *staun*.

  138. @139

    Über Lukimya können sie von mir aus reden solange sie wollen. Hauptsache es kommt niemand ernsthaft auf die Idee, ihn zu verpflichten.

  139. @144 Ist schon beängstigend, wie der FC-Bayern das reichlich vorhandene Geld investiert um sich auch im Frauenfussball eine Vormachtstellung zu erkaufen. Die Beträge sind aus Männerfussballsicht Kleingeld, die FFCs und Turbines dieser Welt können da aber nicht mithalten.

  140. Wer hat, der hat.

  141. Die können gar nicht genug Geld in den Frauenfußball investieren. Als ford demitt. Und in den Basketball auch noch. Da ist das Geld wenigstens weg.

  142. Den Junggebliebenen unter euch wird er bekannt sein.

    Ben Wett.

    http://www.fr-online.de/sport/.....34650.html

  143. ZITAT:

    “ Erdnüsse „

    Für Affen wie dich eine Delikatesse.

  144. ZITAT:

    “ Den Junggebliebenen unter euch wird er bekannt sein.

    Ben Wett.

    http://www.fr-online.de/sport/.....34650.html

    Wirklich schöner und angemessener Kommentar.

  145. ZITAT:

    “ Die können gar nicht genug Geld in den Frauenfußball investieren. Als ford demitt. Und in den Basketball auch noch. Da ist das Geld wenigstens weg. „

    Das Problem ist ja, dass dazu wahrscheinlich die Zinsen vom Festgeldkonto ausreichen.

  146. Wer hat, dem wird gegeben.

    OT:

    Ein Sachverständigenbüro in der Werner-Heisenberg-Straße. Sollte das Zweifel an der Genauigkeit der Angaben wecken?

  147. @149:

    Ja damals Ende der 80er, als es im Fernsehen noch keine NBA gab, da war man über jeden Beitrag von Ben froh, in dem man mal den Michael Jordan sehen konnte, oder auch den Detlef Schrempf.

    Ab davon: Den Schieber tät ich gerne bei uns sehen. Aber wahrscheinlich kriegen wir stattdessen das Faultier Baumjohann oder irgend so eine never-has-been-Granate…

  148. Ich hör‘ schon die Rufe:

    „Schieber! Schieber!“

  149. Passiert heute noch was? Andernfalls leg´ich mich wieder hin…..

  150. ZITAT:

    “ Passiert heute noch was? „

    Ja. Du legst dich wieder hin.

  151. @156

    Kann mich noch an ein Spiele gegen Stuttgart erinnern, Schieber hat ein oder zwei Tore erzielt. Wusste gar nicht was ich bei Fehlentscheidungen des Schiris rufen sollte.

    Daher unbedingt verpflichten, bringt auf jeden Fall die gegnerischen Fans durcheinander ;-)

  152. „e“ zu verschenken

  153. Hört man hinter den Kulissen eigentlich schon was bezüglich eines Transfers eines LVs? Mir kam da zu Ohren der Kandidat sei schon ausgewählt.

  154. Diesmal scheint es zumindest keine undichten Stellen zu geben. Schlecht für uns, generell aber doch positiv zu bewerten.

  155. mein Ümit zu den 60-ern? Oje.

  156. Meine Informationen kommen auch nicht aus Vereinskreisen. Insofern sie denn stimmen wäre ich sehr zufrieden.

  157. ZITAT:

    “ Meine Informationen kommen auch nicht aus Vereinskreisen. Insofern sie denn stimmen wäre ich sehr zufrieden. „

    Dann werf doch mal einen Namen in die Runde….

  158. ce hat ihn schon genannt im Gastbeitrag

  159. @163. Nebukadnezar [Montag, 14.05.12 11:23h ]

    “e” zu verschenken

    Neebudkadnezar?

    ZITAT:

    “ mein Ümit zu den 60-ern? Oje. „

    Der wollte doch ursprünglich zurück nach Österreich. Fast, immerhin.

  160. @170

    „ein Spiele“

  161. Kann mir mal einer bitte erklären, was dieses »Wir wollen ihn nur weiter ausleihen« bei Anderson soll? Wenn man plant 6 Mio zu investieren, halte ich es durchaus für sinnvoll, 1,5 Mio davon für Bambas Kaufoption abzuzwacken, um dafür mit einem Top-IV planen zu können.

  162. Ich glaube, Unnerhos‘ ist nicht schlau für de(m Boccia sei)n Ümit. In einer weniger ruppigen kleineren Erstliga hätte er als Dribbelwuseler mit beschränktem Taktikverständnis bessere Karten. Der wird auch bei den 60ern (oder anderem Zweitligaverein) nicht überzeugen und wenn er da scheitert ist die Karriere endgültig mau.

    Interessant aber, dass – lt tm.de – „…sich Rapid den 19-fachen österreichischen Nationalspieler laut „Krone“ nicht leisten“ kann. Was kriegt der denn bei den Löwen, bzw, sonstwo in L2, und was bezahlt man denn im Vergleich dazu in Österreich??

    http://www.laola1.at/de/fussba.....8-48-.html

    Ich mag ihn und wünsche ihm alles Gute. Er hat sich immer reingehängt. Das ist schon al was.

  163. Zitat:

    „Kann mir mal einer bitte erklären, was dieses »Wir wollen ihn nur weiter ausleihen« bei Anderson soll?“

    Kaufpreis drücken.

  164. Stani nach Köln lt. n-tv

  165. ZITAT:

    “ Stani nach Köln lt. n-tv „

    mit Link:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....58890.html

  166. ZITAT:

    “ Stani nach Köln lt. n-tv „

    Schöner Dutt.

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stani nach Köln lt. n-tv „

    Schöner Dutt. „

    wenn sonst schon nichts passiert…

  168. Für 6 Millionen könnten wir den kompletten Kader Aachens kaufen. Und dann kurz vor Transferschluss vielleicht für 10 Millionen wieder verkaufen. Da hätte man 4 Millionen Gewinn gemacht.

  169. Albert, die Preise FALLEN am Ende der Transferperiode. Hast Du denn dem Heribert wirklich nie zugehört?

  170. ZITAT:

    “ Für 6 Millionen könnten wir den kompletten Kader Aachens kaufen. Und dann kurz vor Transferschluss vielleicht für 10 Millionen wieder verkaufen. Da hätte man 4 Millionen Gewinn gemacht. „

    Nur den Ali behalten wir.

  171. ZITAT:

    “ (…) Ich glaube, Unnerhos’ ist nicht schlau für de(m Boccia sei)n Ümit. In einer weniger ruppigen kleineren Erstliga hätte er als Dribbelwuseler mit beschränktem Taktikverständnis bessere Karten. Der wird auch bei den 60ern (oder anderem Zweitligaverein) nicht überzeugen und wenn er da scheitert ist die Karriere endgültig mau.

    Interessant aber, dass – lt tm.de – „…sich Rapid den 19-fachen österreichischen Nationalspieler laut „Krone“ nicht leisten“ kann. … „

    Letztendlich entscheidet doch immer noch der Spieler, für wie viel er bereit ist bei einem Club zu spielen. Falls Korkmaz nach diversen Fehlversuchen immer noch meint, in einer deutschen Liga einen überdurchschnittlich gut dotierten Vertrag zu ergattern und/oder sich auch sportlich durchzusetzen zu können, ist er doch dämlicher als ich dachte. Ist er jedoch einigermaßen clever, gibt er sich mit weniger zufrieden und geht zurück nach Wien, wo seine Familie zuhause ist, er sich wohlfühlt und sie ihn mit offenen Armen empfangen. Sportlich gesehen würde ihm das sicherlich am meisten nützen.

  172. „jung, schnell, hungrig“

    Das ist nicht mehr meine Eintracht.

    Ich würde mich in „frühvergreist, phlegmatisch, übersättigt“ viel eher wiederfinden. Dieser Jugendwahn ist der Untergang unserer Gesellschaft. So war das schon immer.

  173. Früher war alles besser.

  174. ce ist ganz schön lange sauer.

  175. ZITAT:

    “ Früher war alles besser. „

    Früher war ich jünger…..

  176. ZITAT:

    “ Früher war alles besser. „

    sogar die zukunft.

  177. Ich würde mich in „frühvergreist, phlegmatisch, übersättigt“ viel eher wiederfinden. Dieser Jugendwahn ist der Untergang unserer Gesellschaft. So war das schon immer. „

    Albert zurück zur SGE.

  178. „Die Jugend verroht zusehends.“

    (Ugaritische Keilinschrift, 2000 v.C.)

  179. In „hungrig“ finde ich mich ganz gut wieder.

  180. @ 183. Ed Kul

    Stimme Dir zu. Ich bin aber erstaunt, dass ein deutscher Zweitligaverein anscheinend mehr bezahlen kann als Rapid Wien, die wo ja immerhin gelegentlich international auftreten dürfen.

  181. ZITAT:

    “ Ich würde mich in „frühvergreist, phlegmatisch, übersättigt“ viel eher wiederfinden. Dieser Jugendwahn ist der Untergang unserer Gesellschaft. So war das schon immer. „

    Albert zurück zur SGE. „

    Albert? Der hat irgendwie das Fußballspielen verlernt. Völlig. Ist mittlerweile wohl reich und satt.

    Aber Odonkor… Das ist doch ne Granate… Spielt der nicht in der N11?

  182. Blog Depression!

    Das taktische Warten als Teil des Mercato ist schlimmer als das Warten auf den Weihnachtamann (früher, weil besser).

    Bruno hat sicherlich alle seine Namen abgeklopft, eine nicht zufriedenstellende Antwort bekommen und verharrt nun in der „Bitte, dann nicht“ Position.

    Ich hasse das!

    Egal ma bisschen Stimmung hia!

    Gebt mir ein H!

  183. ZITAT:

    “ Blog Depression!

    Das taktische Warten als Teil des Mercato ist schlimmer als das Warten auf den Weihnachtamann (früher, weil besser).

    Bruno hat sicherlich alle seine Namen abgeklopft, eine nicht zufriedenstellende Antwort bekommen und verharrt nun in der „Bitte, dann nicht“ Position.

    Ich hasse das!

    Egal ma bisschen Stimmung hia!

    Gebt mir ein H! „

    Himmung? Wasissndas?

  184. ZITAT:

    “ Früher Vogel fing den Wurm. „

    Früher Vogel ist länger wach….

  185. S G Eintrachtfrankfurt…. S

  186. G *bummbummbumm*

  187. E *bummbummbumm*…

  188. ZITAT:

    “ @ 183. Ed Kul

    Stimme Dir zu. Ich bin aber erstaunt, dass ein deutscher Zweitligaverein anscheinend mehr bezahlen kann als Rapid Wien, die wo ja immerhin gelegentlich international auftreten dürfen. „

    Rapid gibt etwas über 10 Mios fürs Personal aus. Erscheint mir ein sehr ordentlicher Wert.

  189. Ogee.

    I see.

    Ich lass das lieber den Beve machen…

    Ist wohl nicht so mein Ding…

    Dafür hab ich andere Vorzüge…

    Bloss welche…

    mmmhhh.

    Wo war ich?

    Ach ja

    DEPRESSION!!!!!

  190. Der frühe Vogel geht mir mit seinem morgentlichen Gezwitscher massiv auf den Sack.

  191. Am Römer wird scheinbar auch nicht mehr gefeiert. Seltsam.

    http://www.frankfurt.de/sixcms.....lt%5D=7015

  192. Als Frühvergreister solltest du froh sein das dich bei deinen stündlichen Toilettenbesuchen überhaupt jemand unterhält.

  193. Die Tasmanen haben ihr Bringschuld eingelöst.

    Ganz entspannt über die EM zur Bundesliga…

  194. ZITAT:

    “ @ 183. Ed Kul

    Stimme Dir zu. Ich bin aber erstaunt, dass ein deutscher Zweitligaverein anscheinend mehr bezahlen kann als Rapid Wien, die wo ja immerhin gelegentlich international auftreten dürfen. „

    Rapid gibt etwas über 10 Mios fürs Personal aus. Erscheint mir ein sehr ordentlicher Wert. „

    Warum so knauserig? Die sparen sich noch in die Unnerbuxe. Mit 10 Milliönchen kann man nicht mal Altstars wie Raul und Barrios zahlen. Xhuangang Evergründel macht doch vor, wie’s geht.

  195. ZITAT:

    „Rapid gibt etwas über 10 Mios fürs Personal aus. „

    Die Löwen angeblich nur 6.

    http://www.tz-online.de/sport/.....rstslide=5

    Jetzt verstehe ich erst recht nicht wieso sich Rapid Ümit nicht leisten können soll, aber die 60er. Scheint eine irreführende Info zu sein.

  196. ZITAT:

    “ Am Römer wird scheinbar auch nicht mehr gefeiert. Seltsam.

    http://www.frankfurt.de/sixcms.....lt%5D=7015

    Am Wochenende bin ich wieder da. Freu mich schon!

  197. „Am Wochenende bin ich wieder da. Freu mich schon!“

    Sehr gut! Rave on!

  198. Daniel, dann gehts aber in den Brunnen !

  199. ZITAT:

    “ Als Frühvergreister solltest du froh sein das dich bei deinen stündlichen Toilettenbesuchen überhaupt jemand unterhält. „

    Ich gehe schon lange nicht mehr stündlich auf die Toilette. Ich habe sie vielmehr seit Jahren nicht verlassen.

  200. ZITAT:

    “ Am Römer wird scheinbar auch nicht mehr gefeiert. Seltsam.

    http://www.frankfurt.de/sixcms.....lt%5D=7015

    Machen auf eitel Sonnenschein auf dem Bild, dabei sieht doch jeder, dass da nix, aber auch gar nix mehr los ist! Flachschippen.

  201. ZITAT:

    “Sehr gut! Rave on! „

    Man muss die Feste feiern wie sie fallen.

  202. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Rapid gibt etwas über 10 Mios fürs Personal aus. „

    Die Löwen angeblich nur 6.

    http://www.tz-online.de/sport/.....rstslide=5

    Jetzt verstehe ich erst recht nicht wieso sich Rapid Ümit nicht leisten können soll, aber die 60er. Scheint eine irreführende Info zu sein. „

    lt http://sport.orf.at/stories/20.....8/2090214/ sind sogar 13 Mios

  203. Brunnen wirkt zu aufgesetzt, finde ich.

  204. ZITAT:

    “ Brunnen wirkt zu aufgesetzt, finde ich. „

    Was willst du machen? Ist architektonisch nun mal so!

  205. Aus diesem Gedankengefängnis musst du ausbrechen.

  206. So sehr ich mich bemühe, es geht nicht: da muss der Magier her, mich befreien.

  207. ZITAT:

    “ Aus diesem Gedankengefängnis musst du ausbrechen. „

    :-)

  208. Bin ja grad nur sporadisch da, aber mal ehrlich, ist es nicht vollkommen Wurst, ob und wie sich ein Verein Korkmaz leisten kann oder auch nicht? Also nur mal so gefragt…

  209. ZITAT:

    “ Bin ja grad nur sporadisch da, aber mal ehrlich, ist es nicht vollkommen Wurst, ob und wie sich ein Verein Korkmaz leisten kann oder auch nicht? Also nur mal so gefragt… „

    wir könnten uns auch alle sinnlos über Brunnen unterhalten

  210. @225

    Jetzt, wo du es sagst … scheiß Sommerpause.

  211. ZITAT:

    “ wir könnten uns auch alle sinnlos über Brunnen unterhalten „

    Oder über das Liebesleben der Maikäfer und ihre Verwendung als Nutz- und Lasttiere.

  212. Überlege mir für die Sommerpause ein Tamagochi anzuschaffen.

  213. Wir haben als Umfeld auch soziele Verantwortung und Teil davon ist die Sorgepflicht für unsere diversen Verflossenen.

  214. ZITAT:

    “ Überlege mir für die Sommerpause ein Tamagochi anzuschaffen. „

    Ablösefrei?

  215. ZITAT:

    “ Überlege mir für die Sommerpause ein Tamagochi anzuschaffen. „

    Bitteschön: http://www.tape.tv/vid/280631

  216. Die wertvolle Unterhaltung über Brunnen bezieht sich auf den historischen Standort. :-)

  217. Vorfinanziert.

  218. JA – ich wiederhole mich da gerne: Soziele Verantwortung!

  219. Korkmaz kann von mir aus bleiben. Stört niemanden, weil er nicht auffällt.

  220. Für soziel ist der Gustl zuständig.

  221. So langsam naht die Zeit für Kochrezepte wieder.

    http://www.chefkoch.de/

  222. ZITAT:

    “ Für soziel ist der Gustl zuständig. „

    Psssst. Weck ihn nicht

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Für soziel ist der Gustl zuständig. „

    Psssst. Weck ihn nicht „

    Funkel Skibbe Holz Ultras

  224. ich gehe davon aus, übernächste saison international spiele im waldstadion zu sehen. ich bitte die verantwortlichen dies in der kaderplanung zu berücksichtigen. vielen dank für ihre aufmerksamkeit.

  225. ZITAT:

    „Funkel Skibbe Holz Ultras „

    Pyro Stimmung Umfeld Zement

  226. ZITAT:

    “ Wohl der letzte Caio-Text.“

    Hoffentlich. 6 Mios versenkt. Im Gulli. Danke, Heribert.

  227. Aber total viele Trikots mit der 30 verkauft. Da kommt auch was rein!

  228. Mach‘ Dir keine Vorwürfe, Albert. Du hast alles gegeben. Mehr Nestwärme kann auch ein Ausnahmetalent wie Caio nicht erwarten.

  229. ZITAT:

    “ Mach‘ Dir keine Vorwürfe, Albert. Du hast alles gegeben. Mehr Nestwärme kann auch ein Ausnahmetalent wie Caio nicht erwarten. „

    An mir hat es wirklich nicht gelegen.

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mach‘ Dir keine Vorwürfe, Albert. Du hast alles gegeben. Mehr Nestwärme kann auch ein Ausnahmetalent wie Caio nicht erwarten. „

    An mir hat es wirklich nicht gelegen. „

    Doch, wegen dir musste der arme Bub in der Tankstelle einkaufen :-)

  231. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wohl der letzte Caio-Text.“

    Hoffentlich. 6 Mios versenkt. Im Gulli. Danke, Heribert. „

    Hatte den nicht der Holz gescoutet?

  232. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wohl der letzte Caio-Text.“

    Hoffentlich. 6 Mios versenkt. Im Gulli. Danke, Heribert. „

    Hatte den nicht der Holz gescoutet? „

    unerheblich, der Getriebene hat den Vertrag unterschrieben. Vermutlich hat ihn Holz und das Umfeld mittels Knarre gezwungen.

  233. Laut pflaumenaugustscher Lehre ist der Holz in seiner Eigenschaft als Denkmal IMMER an ALLEM Schuld…während die Gegenthese – in der Litheratur als mobkrakelsches Paradoxum bekannt – in Heribert den Ursprung allen Übels sieht.

  234. Ich persönlich mache die gelbe Gefahr verantwortlich.

  235. Das geschulte Auge sieht mehr.

  236. ZITAT:

    “ Laut pflaumenaugustscher Lehre ist der Holz in seiner Eigenschaft als Denkmal IMMER an ALLEM Schuld…während die Gegenthese – in der Litheratur als mobkrakelsches Paradoxum bekannt – in Heribert den Ursprung allen Übels sieht. „

    Holz und Heribert sind nicht an allem Schuld. Das ist völliger Quatsch. Für das Wetter können sie nix. Aber der Rest…..

  237. Das Wetter ist dermaßen ostwestfälisch, vermeintlicher Sonnenschein aber in Wahrheit einfach kühl.Scheiße eben, zu nix zu gebrauchen, nicht zum Sonnenbaden , nicht zum grillen, nicht zum Eis essen. Nicht mal ärgern kann man sich richtig.

  238. OT: Kennt jemand Schreiber-Heynes Proletariat? Lohnt es sich hinzugehen?

  239. Ja. Lohnt sich

  240. ZITAT:

    “ OT: Kennt jemand Schreiber-Heynes Proletariat? Lohnt es sich hinzugehen? „

    … aber auf jeden Fall !

  241. ZITAT:

    “ Überlege mir für die Sommerpause ein Tamagochi anzuschaffen. „

    Mit oder ohne Brüste?

  242. Schreiber-Heyne: wenn ich’s nicht verwechsele ist da alles gut und die Portionen sind riesig. Auch von anbiedernder Freundlichkeit (sog. Sörwißdenken) ist man gefeit.

  243. ZITAT:

    “ Auch von anbiedernder Freundlichkeit (sog. Sörwißdenken) ist man gefeit. „

    Das ist aber unter Frankfurter Äbbelwoikneipen kein Alleinstellungsmerkmal.

  244. Hach ist das doof mit der Arbeit

  245. Juhuuu Freitag von daheim aus schaffen…Danke Blockupy!!

  246. ZITAT:

    “ Juhuuu Freitag von daheim aus schaffen…Danke Blockupy!! „

    Brückentag und Arbeit? Du machst was falsch !

  247. ZITAT:

    “ OT: Kennt jemand Schreiber-Heynes Proletariat? Lohnt es sich hinzugehen? „

    Sehr gut , leider zu viele Anwälte mit ihren Schicksen.

  248. Ich bin das Rückgrat Deines Wohlstands…oder so ähnlich ;-)

  249. ZITAT:

    „Das ist aber unter Frankfurter Äbbelwoikneipen kein Alleinstellungsmerkmal. „

    Das war als Qualitätsmerkmal gemeint.

    OT, gerade irgendwo gelesen:

    „Philipp Lahm erzählte der Presse, dass die Bayern beim Pokalspiel am Wochenende 60% Ballbesitz hatten.

    Doch, doch. Nach jedem Wiederanpfiff … das läppert sich. „

    :-)

  250. ZITAT:

    “ OT: Kennt jemand Schreiber-Heynes Proletariat? Lohnt es sich hinzugehen? „

    Systhemgastronimie – mag es nicht. Kellner viel zu freundlich. Igitt.

  251. ZITAT:

    “ OT: Kennt jemand Schreiber-Heynes Proletariat? Lohnt es sich hinzugehen? „

    Kein Raucherraum, keine Jukebox.

  252. Meine GEZ melden:

    +++ Talente Jung und Soriano gehen +++

    In der Wintervorbereitung durften Linksverteidiger Anthony Jung und Torjäger Elia Soriano aus dem U23-Team bei den Profis mittrainieren. Jetzt stehen beide Talente wegen auslaufender Verträge vor dem Absprung: Während U20-Nationalspieler Jung mit Arminia Bielefeld in Verbindung gebracht wird, ist Soriano bei seinem Ex-Club SV Darmstadt 98 im Gespräch.

  253. Hörthört – die Gigantenclubs aus Bielefeld und Darmstadt. Das müssen ja begehrte Talente sein.

  254. Schad dass hr keine Website hat. Sonst könnt man verlinken.

  255. verlinken? Teufelszeug.

  256. Fernsehtipp: morgen in „Hallo, Hessen“ sind die Amigos zu Gast.

  257. ZITAT:

    “ Fernsehtipp: morgen in „Hallo, Hessen“ sind die Amigos zu Gast. „

    Wo ist der Link, Du Arsch.

  258. Links sind mir zu link.

  259. „Das zweite Trainingslager findet vom 30. Juli bis 8. August in Mühldorf in Kärnten statt. „

    Um Gottes Willen. Die wollen net ernsthaft ins Mölltal fahren? Schöne Gegend, aber die Leut‘. Uiuiuiui.

  260. Die müssen lernen, sich in feindseliger Atmosphäre zu behaupten.

  261. Mühldorf ist stark. Ein Unentschieden gegen Mühldorf wäre okay.

  262. ZITAT:

    “ Mühldorf ist stark. Ein Unentschieden gegen Mühldorf wäre okay. „

    sollten wir hinbekommen – Letzter in der 6.Liga inkl. Rückzug vom Spielbetrieb

    http://www.fussballoesterreich.....66,de.html

  263. ZITAT:

    “ Fernsehtipp: morgen in „Hallo, Hessen“ sind die Amigos zu Gast. „

    Wie kann sich der HR solche Weltstars leisten?

  264. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Rapid gibt etwas über 10 Mios fürs Personal aus. „

    Die Löwen angeblich nur 6.

    http://www.tz-online.de/sport/.....rstslide=5

    Jetzt verstehe ich erst recht nicht wieso sich Rapid Ümit nicht leisten können soll, aber die 60er. Scheint eine irreführende Info zu sein. „

    lt http://sport.orf.at/stories/20.....8/2090214/ sind sogar 13 Mios „

    Da ich den lieben Herrn Boccia nicht dumm sterben lassen will und sich sonst keiner um Aufklärung bemüht:

    Der Herr Ismaik, dieser welcher die Miezekätzchen vor der Insolvenz gerettet hat, hat dem neuen Finanzierungskonzept zugestimmt und wird die nächsten 3 Jahre je 5 Millionen 1860 als Darlehen zur Verfügung stellen.

    So können die Rapid überbieten.

  265. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fernsehtipp: morgen in „Hallo, Hessen“ sind die Amigos zu Gast. „

    Wie kann sich der HR solche Weltstars leisten? „

    Die haben GAZprom als Sponsor gewinnen können.

    http://www.die-truppe.com/wp-c.....-putin.jpg

  266. werter CE, nicht ich habe nicht verstanden, sondern der Herr RF.

  267. ZITAT:

    “ werter CE, nicht ich habe nicht verstanden, sondern der Herr RF. „

    Oh, sorry. Habe im Schnelldurchlauf die Beiträge im Gedächtnis eingescannt.

    Dann war die Erläuterung für den lieben Herrn Falkenmayer.

  268. Werter CE , Lieber Herr Falkenmayer.. ich könnt hier die Wände nuff. Gehts noch ihr Arschkrampen? Nicht mal gescheit pöbeln kann man hier. Aber ich erkenne die treibende Kraft. Geschickt eingefädelt Herr Watz, auf ganz subtile Art soll man hier rausgedrängt werden, nur weil man eine klare Ansage bevorzugt.. Nicht mit mir..!

  269. Halts Maul, Gründel!

  270. Schon besser..

  271. ZITAT:

    “ Werter CE , Lieber Herr Falkenmayer.. ich könnt hier die Wände nuff. Gehts noch ihr Arschkrampen? Nicht mal gescheit pöbeln kann man hier. Aber ich erkenne die treibende Kraft. Geschickt eingefädelt Herr Watz, auf ganz subtile Art soll man hier rausgedrängt werden, nur weil man eine klare Ansage bevorzugt.. Nicht mit mir..! „

    Liebster Heinz,

    hattest Du heute die Dir gottgegebene Gnade Deines außerordentlichen Talents zu einem überragenden, Deinen Fähigkeiten mindestens angemessenen Sieg meines Mandanten genutzt, Du Gottgleicher.

  272. @CE

    Habe ich.:-)

    Cannae, Sedan… sowas in der Art.. das Gericht riet der “ jungen Frau Kollegin „( Rauhhaardackels Heinz Lieblingsgegnerin) die Klage zurückzunehmen..

  273. Brav, gut gemacht.

  274. Just to please you, my darling..

  275. wasn Geschleime. Ekelhaft.

  276. ZITAT:

    “ wasn Geschleime. Ekelhaft. „

    CE würde jetzt bestimmt folgendes sagen..:

    Quod licet Iovi, non licet bovi

  277. http://www.fussballtransfers.c.....t-ab_27619

    Hoffenheim wurde in den letzten 3 Jahren immer 11ter.

    Zum Glück ist das nicht mehr unsere Perspektive

  278. Huch, Fußball heute Abend. Irgendwas zwischen Unnerhos und Socken.

  279. Quasi ein Duell auf Kniehöhe

  280. Um so schlimmer gegen die verloren zu haben! Und jetzt sich lustig machen….

  281. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wasn Geschleime. Ekelhaft. „

    CE würde jetzt bestimmt folgendes sagen..:

    Quod licet Iovi, non licet bovi „

    Sic!

  282. Heinz Gründel – Der Cowboy in wilden Westen der Hormone.

  283. Der Richter und sein Henker

  284. ZITAT:

    “ Um so schlimmer gegen die verloren zu haben! Und jetzt sich lustig machen…. „

    und schon wieder kaputte Werbebande

  285. …ah, sehe gerade: Südwest und BR3 übertragen den ewig jungen Klassiker derer zu Regensburg gegen den Zukünftigenserienmeisterbesieger.

  286. 1. FC Nürnberg, Greuther Fürth, Union Berlin, Erzgebirge Aue und Alemannia Aachen müssen zahlen. Warum sind wir da nicht dabei? Hat das Sportgericht des DFB für uns einen eigenen Termin?

  287. Titsch-Rivero nach Heidenheim. Vom Hof gejagt!!

  288. Oliver Kreuzer, was ein Depp. Aber ich bin ja auch blöd: die 5 Minuten Vorbericht für das Gekurke sind richtig schlimm. Wenn ein 3. Programm ein Spiel wichtigreden will. So. Was kommt auf ZDF Neo?

  289. Inspektor Barneby. Bin ich großer Fan von.

    Switche hin und her.

  290. Zumba. Verrückte Welt.

  291. Bin ich eigentlich bescheuert, dass ich hier Karlsruhe gegen Regensburg schaue?

  292. ZITAT:

    „Dann war die Erläuterung für den lieben Herrn Falkenmayer. „

    Danke danke. Dann soll der Herr Scheich den Ümit gerne alimentieren.

  293. Regensburg. Besser als wie wir.

  294. Wie geil is das denn? 1:0 Hammertor für Jahn.

  295. ZITAT:

    “ Regensburg. Besser als wie wir. „

    Charakterlich gefestigter

  296. Normalerweise gehen solche Schüsse Richtung Stadiondach. (Schon der vorher der zur Ecke führte).

  297. ZITAT:

    “ Werter CE , Lieber Herr Falkenmayer.. ich könnt hier die Wände nuff. Gehts noch ihr Arschkrampen? Nicht mal gescheit pöbeln kann man hier. Aber ich erkenne die treibende Kraft. Geschickt eingefädelt Herr Watz, auf ganz subtile Art soll man hier rausgedrängt werden, nur weil man eine klare Ansage bevorzugt.. Nicht mit mir..! „

    Was sagt der Mann?

  298. Wie gewonnen so zerronnen.

  299. Arbeitsverweigerer dieses Regensburger. Wie die Fächerstädter durchmarschieren können….

  300. Freund Heins Werk ist noch nicht vollbracht.

  301. 1.5 Mio Etat, der Jahn. Reicht kaum für die Wurstbude.

  302. ZITAT:

    “ Bin ich eigentlich bescheuert, dass ich hier Karlsruhe gegen Regensburg schaue? „

    Kannst ja Plasberg schauen. Diesen Selbstdarsteller. Was er gestern wieder eindrücklich bewiesen hat.

  303. Können wirt nicht noch ein bißchen über den Weggang von A. Jung weinen? Schien einen ganz guten Eindruck zu machen, durfte aber nicht ran, obwohl wir nen LV-Backup gut gebrauchen könnten.

    Hat da ein geschultes Auge mehr gehört?

  304. Verlängerung gibts schon mal nich mehr.

    KSC 2:1

  305. Ach, des gugg isch jetzt.

  306. ZITAT:

    “ Bin ich eigentlich bescheuert, dass ich hier Karlsruhe gegen Regensburg schaue? „

    Ist doch lustig;)

  307. 2:2

    Regensburg aktuell unnerhos-klassig.

  308. ZITAT:

    “ WAAAAAHNSINN „

    +1

  309. Da brauch man sich nicht hinter City QPR verstecken. Der kleine Sport im Dritten.

    Irgendwie schön.

  310. gut, dass wir da weg sind. Regensburg. Herrschaften. Viel trostloser gehts nimmer.

  311. Pro Regensburg. Die KSC-Fans brauch ich nun wirklich nicht. Die dürfen sich dann in der 3. Liga mit der anderen Mainseite prügeln.

  312. Ingolstadt-Regenburg. The mother of all Derbys.

  313. ZITAT:

    “ Ingolstadt-Regenburg. The mother of all Derbys. „

    Was bin ich froh, dass ich zukünftig solche Spiele endlich wieder ignorieren kann.

  314. Regensburg. Ein nettes Städtchen für eine kombinierte Radtour von Altmühl und Donau. 15km vor der Stadt habe ich letztes Jahr jenes Kleinod entdeckt. 1 Wurstsalat und 2 Helle für 8,60EUR. Da kann man zum Sparen hinfahren;))

  315. Ah, die Deeskalations-Ordner haben schon vorm KSC-Block Stellung bezogen.

  316. ZITAT:

    “ Ah, die Deeskalations-Ordner haben schon vorm KSC-Block Stellung bezogen. „

    Wo sind die Pony’s?

  317. Und die KA-Ultras weiterhin im Dauersing….Kerle, Kerle. In dieser Situation geht nur noch bedingungsloser Support……

  318. boah und der macht das Ding nicht rein

  319. Unterhaltsam.

  320. Vielleicht sollte man den Schweinsteiger mit zur EM nehmen. Der erscheint mir fitter….

  321. Jetzt sitzen die roten Karten aber locker.

  322. Noch 9. Der Jimmy, der’s machen mußte, geht

  323. Und ferddisch is.

    Tschüss Karlsruhe.

  324. Wasserwerfer auffahren, bitte!

  325. Kreuzer: wir gewinnen, aus die Maus. An den Abstieg denke

    ich nicht eine Sekunde.

    Super Oli.

  326. Platzsturm…

  327. ahhhh, ein Jako Team.

    War ja klar.

  328. Erbärmlicher Platzsturm. Drittklassig;)

  329. Ach, keine Polizeipferde diesmal?

  330. Pöbelte ohne Ponys

  331. Parkplatz – KSC wird ein schöner 3.-Ligaschlager.

  332. ZITAT:

    “ Parkplatz – KSC wird ein schöner 3.-Ligaschlager. „

    Aber vielleicht fahre ich mal ans Bölle. Habe dort schonmal ein Spiel gegen Karlsruhe gesehen. 1982 mit 5 Treffern der Badener….

  333. …wo wir noch vor 2,3 Jahren standen…

  334. @362.:

    So äußert sich der Sportdirektor von Regensburg.

  335. ZITAT:

    “ Und die KA-Ultras weiterhin im Dauersing….Kerle, Kerle. In dieser Situation geht nur noch bedingungsloser Support…… „

    Das wäre aber bei uns auch net annersd gewesen.

  336. Lächerlich, so ganz ohne Wasserwerfer und schwarzen Rauch abzusteigen.

  337. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und die KA-Ultras weiterhin im Dauersing….Kerle, Kerle. In dieser Situation geht nur noch bedingungsloser Support…… „

    Das wäre aber bei uns auch net annersd gewesen. „

    Genau. Diesen Quatsch werde ich nie verstehen. An dieser Stelle unterscheidet sich eben doch der emotionale Fan vom narzisstischen Ultra. Meiner Meinung nach.

  338. Aalen, Sandhausen und Regensburg für Hansa Rostock, den KSC und Aachen. Retorte für Tradition – Fußball hört echt auf, Spaß zu machen.

  339. Regensburg ist sicherlich kein Retortenclub. Bei den anderen beiden stimmt es. Wobei ich Rostock nun wirklich keine Träne nachweine…

  340. Ach so, armer Ingo.

  341. @367/368: Also das wollte ich auch grad schreiben, Napoli (beinahe c-e!). Regensburg kann man nun wirklich nicht als Retortenklub bezeichnen.

    Die haben in den 50er Jahren und Anfang der 60er noch mit uns zusammen in der Oberliga Süd gespielt.

    Bei Aalen und Sandhausen maße ich mir kein Urteil an.

  342. ZITAT:

    http://www.fussballtransfers.c.....t-ab_27619

    Stephan Schröck hat sich erst im letzten Moment für die TSG Hoffenheim entschieden. Er stand kurz vor der Unterschrift bei Eintracht Frankfurt, verrät der 25-Jährige dem ‚kicker‘: „Aber ich stand da noch nicht im Wort. Jetzt freue mich einfach riesig auf Hoffenheim.“

    aha – ein neuer Publikumsliebling

  343. Quetschemännsche

    TK’s Nachruf auf Caio:

    „Kommen sollte ein Heilsbringer, einer, der alten Glanz nach Frankfurt zurückbringt, der die glorreichen Zeiten von Uwe Bein, Jay-Jay Okocha und Andreas Möller aufleben lässt. Die Erwartungen in Caio waren vom ersten Tag an ins Uferlose geschossen, allein aus dem Grund, weil er Brasilianer war und Brasilianer per se brillante Fußballer sind…Caio ist in Frankfurt gescheitert. Daran hat er selbst den geringsten Anteil. Gescheitert ist er an völlig überzogenen Erwartungen des Umfeldes.“

    Fast richtig.

    Die Initialzündung für die „überzogenen Erwartungen“ kamen von den Gremien, vom AR des Herrn Becker & Co, welcher den Vorstand mit dem „nächsten Schritt“, den ‚großen Sprung nach vorn‘ mit dem Geld, welches die Maurer und Zementmischer verdienten, in Auftrag gab.

    Die Erwartungen des Umfelds wurden geschürt mit der Außerkraftsetzung des „Prinzips“ durch die Ankündigung des „nächsten Schritts“, der mit Caio und den anderen Fehlgriffen gemacht werden sollte, nicht umgekehrt.

    Das Umfeld, abgesehen von ein paar Schnittchenfressern um Herrn Becker & Co herum, war bis dahin durchaus „prinzipientreu“ und wäre diesen Weg auch ohne Murren weitergegangen.

    Der Heilsbringer war zuerst einer, nach dem der Klerus rief, bevor er zu dem der Laien wurde.

  344. Pflaumenbube Sie haben sie nicht mehr alle an der

    Klatsche.

    Bei dem Anfangsbeitrag Ihres Berufskollegen, der Beitrag

    ist so, wie der Beruf ist, ich denke über Anchovis

    nach.

    Mein alter Freund Hans, Kollege von Euch, der mal

    Jesus gerettet hat, der hat auch solche Gestalten

    wie Rummelfliege + Breitner getroffen, der kennt die

    gar nicht, die Idioten waren begeistert von ihm.

  345. Wir trinken weiter Pomerol.

  346. Immer noch kein neuer Beitrag. Dabei steht heute das 2:3 an.

  347. Das wird ja nächste Saison ein interessanter Fernvergleich: Aigner-Schröck.

    Und Jung und Soriano werden auch ohne echte Chance aussortiert. Ob mir das gefällt?