Das nächste schwere Spiel Dann schlagen wir halt den BVB

Ein Ball, nicht rollend. Foto: Stefan Krieger.

Ein Ball, nicht rollend. Foto: Stefan Krieger.

Es ist vielleicht ein wenig irrational, aber es ist nun mal so: Dem kommenden Spiel der Eintracht bei Borussia Dortmund jedenfalls schaue ich mit mehr Optimismus entgegen als der vergangenen Partie im eigenen Stadion gegen Nürnberg. Denn Dortmund wird ganz anders spielen als dies Nürnberg getan hat, Dortmund wird offener agieren, und das könnte dem Tabellenvierten aus Hessen in die Karten spielen. Wenn denn die Mechanismen wieder greifen, die Zentrale wieder funktioniert, die Außen wieder zu Normalform finden.

In der Vergangenheit hat das nach eher durchwachsenen Spielen eigentlich ganz gut geklappt — warum also nicht beim amtierenden Deutschen Meister? Und dass erneut fünf oder sechs Spieler ihrer Form hinterher laufen ist nicht wirklich zu erwarten. Vielleicht ganz gut, dass jetzt erst mal zwei Partien in der Fremde anstehen. Nach wie vor gilt: wenn die 40 Punkte erreicht sind, reden wir weiter, bzw. fangen an miteinander zu reden. Warum eigentlich nicht auf einer Busfahrt aus Dortmund zurück in die heimischen Gefilde? Für Überraschungen war die Mannschaft von Armin Veh in dieser Saison noch immer in der Lage, und schlechter als der HSV ist sie mit Sicherheit nicht.

Hellau.

Schlagworte: ,

376 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Tz. Soviel Zuversicht?

    Das, was am Aschermittwoch noch davon übrig ist, nehme ich dir ab.

  2. Sag ich ja.

  3. Schaedelharry63

    Ebe.

  4. morsche,

    bin auch guter dinge daß wir von unserer eintracht in dortmund ein bedeutend besseres spiel sehen werden. ungeachtet der dort zu vergebenden punkte, da ist von 0 bis 3 alles drin.

    hier, vollständigkeitshalber, ein spon-artikel zum geschehen ausserhalb des platzes am samstag.

    die spirale die in leverkusen gestartet wurde schraubt sich weiter richtung englische verhältnisse.

    es wäre nur zu logisch wenn nicht in kürze auch unsere auswärtsfahrer fahnenverbote erhielten, es ist wirklich traurig.

    aber bei dem drohenden dfb bestrafungsszenario für die eintracht hab ich volles verständnis für das agieren des vereins. schuld an dieser situation ist der verein am allerwenigsten,

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....82478.html

  5. That’s the spirit, Stefan! Sag ich ja. Bedingungslose Offensive wie im Hinspiel. Die mögen des net. De Kloppo aach net.

  6. Extreme Schwankungen im Hormonspiegel. Anders ist das nicht zu erklären.

  7. So, ich gehe heut als Caio auf den Zug.

  8. Dann packen Sie sich mal dick ein, Herr Doktor…

  9. ZITAT:

    ” Extreme Schwankungen im Hormonspiegel. Anders ist das nicht zu erklären. “

    Eben. Jetlagartige Symptome. Wie fast die gesamte Truppe am Samstag. Bis auf Trapp, Anderson und … Zambrano. Dabei hätte der als Einziger Grund gehabt.

    Also, die Müdigkeit aus den Knochen schütteln. Am besten mit einem Klick bei der Wahl zum Spieler der Stunde:

    http://rotundschwarz-kd.blogsp.....ot.de/

  10. Fehlt in der Überschrift nicht noch ein Scheiß?

  11. nominelle spitze

    in Anbetracht von Verletzten rund um das Spiel davon zu reden, dass man mit dem Sicherheitskonzept Erfolg hatte, finde ich schon ziemlich perfide. Hauptsache der Schein eines sauberen Stadions wurde gewahrt, was sich davor abspielt schafft es ja auch nicht in die Sportschau. Verstehe das alles nicht mehr.

  12. ZITAT:

    ” Fehlt in der Überschrift nicht noch ein Scheiß? “

    hab ich mir auch gedacht :-)

  13. ZITAT:
    ” Extreme Schwankungen im Hormonspiegel. Anders ist das nicht zu erklären. “

    Zuviel Nutella? ;-)

  14. Nutella setzt Endorphine frei, nicht Hormone :-)

    Ansonstem “pro Scheiß” und “Weschhaun”.

  15. ZITAT:
    ” Nutella setzt Endorphine frei, nicht Hormone :-)
    Ansonstem “pro Scheiß” und “Weschhaun”. “

    Achso. Danke für die Aufklärung.

    Übrigens: De Kevin bei SPON in der “Zwölf des Tages”…

  16. Guten Morgen,

    mit einem Sieg gg Dortmund und bei gleichzeitigem patzen von Leverkusen, könnte man ja keck auf Platz 2 vorhupfen!

    Kracher!

  17. @15: Und ich las schon ‘Wechschaun’ und fragte mich, was euch auf der Heimfahrt noch passiert sei.

  18. Wie sollen die auch Tore treten ohne Stürmer?

  19. ZITAT:

    ” in Anbetracht von Verletzten rund um das Spiel davon zu reden, dass man mit dem Sicherheitskonzept Erfolg hatte, finde ich schon ziemlich perfide. Hauptsache der Schein eines sauberen Stadions wurde gewahrt, was sich davor abspielt schafft es ja auch nicht in die Sportschau. Verstehe das alles nicht mehr. “

    Naja, für mich klingen so manche Aussagen von Frankfurter Verantwortlichen auch ziemlich perfide.

    Und ich weiss ja leider aus Erfahrung, wie es hier im Blog und anderswo sowieso ausgesehen hätte, wäre das dem Eintracht-Anhang passiert.

    “bewusste Ignoranz”….ich würde eher sagen, dass man nicht ins eigene Nest pinkelt. Und anderswo war wohl keine Gelegenheit.

  20. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fehlt in der Überschrift nicht noch ein Scheiß? “

    Lese ich da etwas Neid heraus? Wen ja Neid muss man sich erarbeiten. Und dort wurde gut gearbeitet im Gegensatz zur SGE . Diese Saison mal ausgenommen.

  21. ZITAT:

    ” Wie sollen die auch Tore treten ohne Stürmer? “

    Und dazu sind wohl Großkreutz sehr und Gündogan auch unwahrscheinlich.

  22. Da sich alle einig sind, dass in Dortmund “was geht”, lasst uns lieber über das Spiel gegen Freiburg sprechen. Denn die müssen tatsächlich geschlagen werden.

  23. Aber Jim Knopf darf ich noch Negerbaby nennen? Oder ist das dann auch Neid?

  24. Bin ich jetzt liberaler Softie oder kann man sich wirklich fragen, ob man wirklich massiver Ausschreitungen provozieren sollte, um eigentlich genau was (?) zu verhindern?

  25. ZITAT:

    ” Bin ich jetzt liberaler Softie ? “

    soll ich antworten? soll ich ?

    :-)

  26. Schubs den orientierungslosen Greis nur noch ein bisschen herum, Beve.

  27. Ich muss für Bamba eine Lanze brechen, was der die letzten Spiele so zeigt gefällt mir extrem gut.

    Hat sich im Laufe der Saison beachtlich gesteigert. Guter Mann!

  28. ZITAT:

    ” Schubs den orientierungslosen Greis nur noch ein bisschen herum, Beve. “

    so von greis zu greis würd ich das nie machen.

  29. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fehlt in der Überschrift nicht noch ein Scheiß? “

    Lese ich da etwas Neid heraus? Wen ja Neid muss man sich erarbeiten. Und dort wurde gut gearbeitet im Gegensatz zur SGE . Diese Saison mal ausgenommen. “

    Dort wurde gut gearbeitet? Bei normalen Maßstäben würden die heute nicht mehr Bundesliga spielen, sondern hätten nach Lizenzentzug in der Oberliga neu angefangen.

  30. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie sollen die auch Tore treten ohne Stürmer? “

    Und dazu sind wohl Großkreutz sehr und Gündogan auch unwahrscheinlich. “

    + ne Scheissfahrt in die Ukraine.

  31. ZITAT:

    ” Ich muss für Bamba eine Lanze brechen, was der die letzten Spiele so zeigt gefällt mir extrem gut.

    Hat sich im Laufe der Saison beachtlich gesteigert. Guter Mann! “

    unsere iv mit bamba und carlos hat sich insgesamt mittlererweile richtig gut gemacht, beide haben kaum noch wackler und so langsam kommen auch noch richtig gute aktionen nach vorn.

  32. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fehlt in der Überschrift nicht noch ein Scheiß? “

    Lese ich da etwas Neid heraus? Wen ja Neid muss man sich erarbeiten. Und dort wurde gut gearbeitet im Gegensatz zur SGE . Diese Saison mal ausgenommen. “

    Hä? Wieso? Das mit dem ‘Scheiß’ ist doch Fakt. Egal wie da gearbeitet wurde oder wird. Die könnten uns den Weltfrieden bringen, ein Heilmittel gegen Krebs erfinden und wären immer noch scheiße.

  33. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fehlt in der Überschrift nicht noch ein Scheiß? “

    Lese ich da etwas Neid heraus? Wen ja Neid muss man sich erarbeiten. Und dort wurde gut gearbeitet im Gegensatz zur SGE . Diese Saison mal ausgenommen. “

    Hä? Wieso? Das mit dem ‘Scheiß’ ist doch Fakt. Egal wie da gearbeitet wurde oder wird. Die könnten uns den Weltfrieden bringen, ein Heilmittel gegen Krebs erfinden und wären immer noch scheiße. “

    Abgesehen davon geht´s wohl auch eher um einen Ausspruch unseres Präsidenten.

  34. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie sollen die auch Tore treten ohne Stürmer? “

    Und dazu sind wohl Großkreutz sehr und Gündogan auch unwahrscheinlich. “

    + ne Scheissfahrt in die Ukraine. “

    Sowas würde ich dem Krieger mal gönnen. Zu viert im Redaktions-Corsa. Im Februar.

  35. Notiert.

    Schon aus diesem Grunde MÜSSEN wir in die CL.

  36. ZITAT:

    ” Notiert.

    Schon aus diesem Grunde MÜSSEN wir in die CL. “

    Großkotz! Dafür reicht schon EL.

  37. ZITAT:

    ” Bin ich jetzt liberaler Softie oder kann man sich wirklich fragen, ob man wirklich massiver Ausschreitungen provozieren sollte, um eigentlich genau was (?) zu verhindern? “

    1+

    Sicherheitskonzept – Niemand hat die Absicht eine Mau……

  38. Huch! Montag früh alle optimisitsch? Keine Katerstimmung nach nem Grottenkick? Geht schief! 100%!

    Ich will gewinnen. Ihr müsst bis mindestens Donnerstag jammern und alles scheeiße finden, dann haben wir eine realistische Chance…

  39. Den Nürnbergern wurde im Vorfeld verboten Banner und Fahnen mitzubringen richtig? Und sie haben trotzdem versucht welche mit in den Block zu nehmen? Oder gab es schon an der Einlasskontrolle Stress? Und weil ich etwas nicht darf, von dem ich aber vorher schon wusste, dass ich es nicht darf, hau ich ein paar “Bullen” auf die Fresse? Oder warum? Und die Eintracht ist dran schuld.

  40. Was ich noch gar nicht vernommen habe, ist das allgemeine “Mimimi” ob des Hamburger Sieges, ganz nach dem Motto:”2 Mal hintereinander verlieren die nie….Jetzt trifft uns die ganze Wut des BvB”. War in der Hinrunde nach der Auswärtsniederlage der Dortmunder in Hamburg der Tenor einiger wenn ich es recht erinnere.

  41. 41 – wird mit Sicherheit auch ein paar betreffen. Auf der anderen Seite werden auch andere massiv betroffen gewesen sein, die schlichtweg in ihrer Bewegungsfreiheit unangemessen eingeschränkt wurden – ohne dass sie irgendein Dreck am Stecken haben.

    Jetzt weiß ich allerdings auch nicht, wie die Verteilung ist.

  42. 42 – Du jämmerlicher Softie. Der Scheiß BVB wird mit einem Arschtritt babylonischen Ausmaßes aus dem eigenen Stadion getreten. Völlig unabhängig davon, wie sie gegen den noch scheißigeren HSV gespielt haben.

    Ist das denn so schwer zu begreifen?

  43. 2 mal hintereinander verlieren die Dortmunder sicherlich kein Heimspiel nicht. Das gibt ne Klatsche. Ojegerl.

  44. Ich würde mir mal die Bilder vom Lautern Spiel gegen Dynamo anschauen zwecks Fahnen und Zaunbanner.

    Da wird deutlich was mit diesem Verbot gemeint war/ist.

  45. ZITAT:

    ” 42 – Du jämmerlicher Softie. Der Scheiß BVB wird mit einem Arschtritt babylonischen Ausmaßes aus dem eigenen Stadion getreten. Völlig unabhängig davon, wie sie gegen den noch scheißigeren HSV gespielt haben.

    Ist das denn so schwer zu begreifen? “

    Da werden einem ja die Aussagen verdreht. Ich werde hier behandelt wie ein Liberaler!

  46. ZITAT:

    ” 2 mal hintereinander verlieren die Dortmunder sicherlich kein Heimspiel nicht. Das gibt ne Klatsche. Ojegerl. “

    hattest du nicht auch ne niederlage gegen nürnberg vorhergesagt?

  47. wenn die da vorne so gerne ihren Lappen dabei haben wollen, sollen sie ihn doch in mundgerechte Stückchen zerschreddern und sich an die Schogginghos tackern

  48. Schwarze Hals und Gelbe Zähne. Die halten uns auf Kriegers Weg in die Ukraine jedenfalls nicht auf. Die nicht!

  49. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 2 mal hintereinander verlieren die Dortmunder sicherlich kein Heimspiel nicht. Das gibt ne Klatsche. Ojegerl. “

    hattest du nicht auch ne niederlage gegen nürnberg vorhergesagt? “

    ein 0:0 ist wie eine Niederlage

  50. ZITAT:
    ” Ich würde mir mal die Bilder vom Lautern Spiel gegen Dynamo anschauen zwecks Fahnen und Zaunbanner.
    Da wird deutlich was mit diesem Verbot gemeint war/ist. “

    Das ist doch jedem klar, und daher das Verbot mMn absolut nachvollziehbar.

  51. Es soll Sportarten geben, bei denen ein Sieg gegen Österreich eine Niederlage ist. Seltsam.

  52. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich würde mir mal die Bilder vom Lautern Spiel gegen Dynamo anschauen zwecks Fahnen und Zaunbanner.

    Da wird deutlich was mit diesem Verbot gemeint war/ist. “

    Das ist doch jedem klar, und daher das Verbot mMn absolut nachvollziehbar. “

    Vor allem ist es daneben, dass Bader sich nach dem Spiel hinstellt und Versätndnis für den Protest äußert. Den kann ich haben, wenn die unerwartet nicht reingekommen wären. Aber das war ja seit Tagen bekannt und wenn ich es dann draufanlage und aus Protest aber um des Prinzipes Willen versuche trotzdem mit den Fahnen anzurücken, brauch ich mich nicht wundern….

  53. ZITAT:

    ” Es soll Sportarten geben, bei denen ein Sieg gegen Österreich eine Niederlage ist. Seltsam. “

    Don´t mention the war…..!

  54. Ursachenforschung (aus meiner Sicht):

    Nürnberg läuft im Frankfurter Stadion 4km mehr als die Frankfurter Truppe (insgesamt 119 km) – hab ich zwar nicht persönlich nachgezählt, kann ich aber gefühlt bestätigen: ich fand des häufigeren, dass unsere Jungs oft “standen” als Zambrano oder Anderson hinten den Ball zu verteilen versuchten. Null Bewegung, was u. a. dazu führte, dass Anderson einmal 50 m über den Platz lief und – weil sich immer noch keiner anbot – dann auch noch selbst abschloss.

    Erkenntnis Veh: wir haben nicht viel trainiert diese Woche (aus den bekannten Gründen) – das tut unserem Spiel offensichtlich nicht gut (dem ist nichts hinzuzufügen – es bleibt die Hoffnung, dass diese Woche wieder ernsthafter trainiert wird und nicht nur Basketball, wie letzte Woche in der Halle).

    Obwohl viele Spieler “einen gebrauchten Tag” erwischt hatten, wechselte Veh spät (Matmour) und eher symbolisch motiviert (Kittel).

    Matmour gelang nicht viel und Kittel hätte uns mit seinem misslungenen Abspiel fast noch den Punkt gekostet. Die weiteren Alternativen auf der Bank für dieses Spiel? Celozzi – ja, der Junge macht wenigstens Dampf, den hätte man bringen können. Occean? Wäre das falsche Signal für Lakic gewesen, wenn er im ersten Heimspiel raus muss und beide zusammen im Sturm passt wohl nicht so richtig.

    Lanig für Rode – hätte Sinn gemacht, Rode hat z. Zt. ein Formtief und spielt (zu) viele ungenaue Pässe, ich hätte ihn nach 45 Minuten draussen gelassen. Lanig hätte das Spiel etwas stabilisert und bei Standards hätten wir noch einen kopfballstarken Spieler vorne gehabt.

    Die Eintracht kann sich jetzt diese Woche in Ruhe und gezielt auf das Spiel gegen den BVB am Samstag Abend vorbereiten, während dieser sich unter der Woche zunächst einmal mit seinem CL-Gegner auseinandersetzen muss und dann gegen Frankfurt am Samstag sein Team im Sturm umstellen muss.

  55. 52 – ich dachte wir haben in Lev gelernt, dass man die Pyromenschen trotzdem identifizieren kann.

    Dann fiele doch der negative Effekt diverser Fahnen im Vergleich zu durch einen weiteres Verbot in Tateinheit mit den damit notwendigen weiteren Kontrollen und vor allem der wahrscheinlicher werdenden Ausschreitungen im Vorfeld kaum ins Gewicht.

    Wenn ich als bürgerlicher Langweiler von Nürnberch nach Frankfurt reisen würde und mir die geballte Obrigkeit wegen Scheißfahnen auf die Nerven gingen, ich am End in einer Menschenmasse zusammengefercht Teile des Spiels verpasste, würde sich mein blanker Hass nicht ausschließlich gegen eine Hand voll Zündler richten.

    Zudem wurde die Frage nach dem Anfangsverdacht – das lustige 200kg Polenböllergerücht – noch gar nicht groß hinterfragt. Eine Ermittlungsergebnis, dass zu massiven Kontrollen aber NICHT zur Identifizierung der Käufer führt, kommt mir arg an den Haaren herbeigezogen vor.

  56. Ich hoffe ja auch, dass Dortmund wegen der Rot-Sperre von Lewandowski, der Erkrankung von Gündogan und Großkreutz sowie des CL-Einsatzes in der Ukraine gegen uns geschwächt sind. Nur: In der Vergangenheit haben uns die Europapokaleinsätze der Gegner nicht geholfen. Stuttgart z.B. mußte in der Hinrunde am späten Donnerstag Abend gegen Kopenhagen ran und gewann trotzdem gegen uns.

    Ein Punkt in Dortmund wäre schon ne echte Leistung. Aber selbst der ist nur was wert, wenn wir danach gegen Freiburg und Gladbach vier Punkte holen.

  57. ZITAT:

    ” 52 – ich dachte wir haben in Lev gelernt, dass man die Pyromenschen trotzdem identifizieren kann.

    Dann fiele doch der negative Effekt diverser Fahnen im Vergleich zu durch einen weiteres Verbot in Tateinheit mit den damit notwendigen weiteren Kontrollen und vor allem der wahrscheinlicher werdenden Ausschreitungen im Vorfeld kaum ins Gewicht.

    Wenn ich als bürgerlicher Langweiler von Nürnberch nach Frankfurt reisen würde und mir die geballte Obrigkeit wegen Scheißfahnen auf die Nerven gingen, ich am End in einer Menschenmasse zusammengefercht Teile des Spiels verpasste, würde sich mein blanker Hass nicht ausschließlich gegen eine Hand voll Zündler richten.

    Zudem wurde die Frage nach dem Anfangsverdacht – das lustige 200kg Polenböllergerücht – noch gar nicht groß hinterfragt. Eine Ermittlungsergebnis, dass zu massiven Kontrollen aber NICHT zur Identifizierung der Käufer führt, kommt mir arg an den Haaren herbeigezogen vor. “

    Die Nürnberger sind doch aus freien Stücken wieder aus dem Block raus, um dann davor zu protestieren. Die, die zum Fussball gucken da waren konnten auch Fussball gucken.

  58. Zur Diskussion von gestern, ob die Außen im Spiel gegen Nürnberg Ursache oder Ergebnis des Problems waren:

    Aus meiner Sicht das Ergebnis. Wenn Schwegler/Rode in der Mitte zugestellt sind, geht bei uns nicht viel, weil sie die Bälle nicht nach vorne verteilen können, die Außen nicht zum Zuge kommen und so wiederum kein gefährlicher Pass in die Spitze möglich ist. Ähnlich effektiv wie Nürnberg hat das in der Hinrunde bereits Freiburg gemacht. Die hatten nur das Pech, dass Meier trotzdem traf.

    Am Samstag hatten leider auch Jung und Oczipka keinen guten Tag, daher konnten sie nicht anstelle von Schwegler/Rode die Bälle nach vorne bringen. Ergbnis war wie von Ronny B. beschrieben: Unsere IV wußte nicht, wohin mit dem Ball.

    Aber nochmal: Das Spiel war unser Niederlagen-Spiel. Und wir haben es trotzdem NICHT verloren. :).

  59. ZITAT:

    “Aber nochmal: Das Spiel war unser Niederlagen-Spiel. Und wir haben es trotzdem NICHT verloren. :). “

    eben. Wer so ein Spiel nicht verliert, wird Meist ähh nicht abstiegen

  60. “Die Nürnberger sind doch aus freien Stücken wieder aus dem Block raus, um dann davor zu protestieren. Die, die zum Fussball gucken da waren konnten auch Fussball gucken.”

    Achso – dachte die wären gar nicht erst pünktlich reingekommen. Als ich direkt bei Anpfiff gehetzt an meinem Platz ankam, war der Gästeblock schon/noch (?) recht leer.

  61. Hat nix mit Ballsport aber mit einer der Blog Kernkompetenzen UND mit der Grünen Bild zu tun:

    http://www.fr-online.de/wirtsc.....00138.html

  62. ZITAT:

    ” “Die Nürnberger sind doch aus freien Stücken wieder aus dem Block raus, um dann davor zu protestieren. Die, die zum Fussball gucken da waren konnten auch Fussball gucken.”

    Achso – dachte die wären gar nicht erst pünktlich reingekommen. Als ich direkt bei Anpfiff gehetzt an meinem Platz ankam, war der Gästeblock schon/noch (?) recht leer. “

    Für mich sah es aus als wären weite Teile des “vorderen” Gästeblocks kurz vor Spielbeginn raus aus dem Block um zu “demonstrieren”.

  63. @62/64 in der Glotze sah es so aus, als ob alle wieder raus sind

  64. ZITAT:

    ” “Die Nürnberger sind doch aus freien Stücken wieder aus dem Block raus, um dann davor zu protestieren. Die, die zum Fussball gucken da waren konnten auch Fussball gucken.”

    Achso – dachte die wären gar nicht erst pünktlich reingekommen. Als ich direkt bei Anpfiff gehetzt an meinem Platz ankam, war der Gästeblock schon/noch (?) recht leer. “

    Ne, die sind ca. Minuten vor Anpfiff raus.

  65. Also nicht alle immer, sondern die, die schon drin waren und wieder raus wollten. oder so.

  66. ZITAT:

    ” Zur Diskussion von gestern, ob die Außen im Spiel gegen Nürnberg Ursache oder Ergebnis des Problems waren:

    Aus meiner Sicht das Ergebnis. Wenn Schwegler/Rode in der Mitte zugestellt sind, geht bei uns nicht viel, weil sie die Bälle nicht nach vorne verteilen können, die Außen nicht zum Zuge kommen und so wiederum kein gefährlicher Pass in die Spitze möglich ist. Ähnlich effektiv wie Nürnberg hat das in der Hinrunde bereits Freiburg gemacht. Die hatten nur das Pech, dass Meier trotzdem traf.

    Am Samstag hatten leider auch Jung und Oczipka keinen guten Tag, daher konnten sie nicht anstelle von Schwegler/Rode die Bälle nach vorne bringen. Ergbnis war wie von Ronny B. beschrieben: Unsere IV wußte nicht, wohin mit dem Ball.

    Aber nochmal: Das Spiel war unser Niederlagen-Spiel. Und wir haben es trotzdem NICHT verloren. :). “

    Also waren die Aussen doch eher die Ursache? Die Nürnberger waren in der Mitte sehr stark, angefangen von der sehr robusten IV bis hin zum DM. Über die Aussen hingegen wäre vermutlich was gegangen, wenn man wie üblich dort schnell und direkt gespielt hätte. Hatten halt alle eine gebrauchten Tag auf den Aussenbahnen.

    Vielleicht wäre es eine Option gewesen Kittel und Cellozzi früher zu bringen, damit diese die AV etwas mehr beschäftigen.

  67. ZITAT:

    ” Also nicht alle immer, sondern die, die schon drin waren und wieder raus wollten. oder so. “

    Das war aber schon der gesamte untere Block, der auch normal gefüllt war. Also die waren erst alle drin und sind dann zum Anpfiff raus,

  68. Ja Volker, so in etwa wollte ich das sagen. Und auf Sky sah man die Massen rauslaufen und der Mann am Mikro sprach zuerst nur von einem etwas spärlichen Besuch aus Nürnberg

  69. @68 ich denke mal, dass Spiel der Eintracht mit den hoch stehenden AV ist (zu) leicht zu durchschauen und daher stellen sich die Gegner auch immer besser darauf ein.

    Es hilft nur eins, das Tempo und die Laufleistung hoch halten – das waren die Trümpfe im Hamburgspiel.

  70. @Murmel(63): Also um kein Geld der Welt möchte ich die Platten zurück. Inzwischen hab ich nicht mal mehr CDs und “fehlende Klangtiefe” ist bei dem Geschrote, was ich höre, sowieso egal.. ;-)

  71. OK – wenn die die Gelegenheit gehabt haben, das Spiel komplett zu sehen und sind dann wieder rausgerannt, war das mindestens ungeschickt.

  72. 72 – Holger. Das Zeitalter der Archivierung ist vorbei. So oder so.

    Selbst ich als Nostalgiker bin zu bequem für Platten. Auch wenn sie besser klingen. Sogar Punkrockkrawall.

  73. hatten die nicht angekündigt “wenn wir unsern Lappen net mit rein nehmen dürfen, fahren wir gleich wieder heim”?

  74. Ich bin sicher das die Eintracht mit 40 Punkten im Gepäck nach Hause fährt.

    Wer gegen den Club zu Hause ein sensatinelles sauber herausgespieletes

    0:0 erzielt der sollte doch in der Lage sein biedere Dortmunder in die

    Schranken zu weisen!

  75. ZITAT:

    ” hatten die nicht angekündigt “wenn wir unsern Lappen net mit rein nehmen dürfen, fahren wir gleich wieder heim”? “

    Dann wäre aber rein garnichts passiert, und man hätte keinen Grund gehabt mal wieder mit dem Finger auf die jeweils bösen anderen deuten zu können; darf ja mal garnicht sein.

  76. ZITAT:

    ” :-)

    http://www.fr-online.de/frankf.....easer.html

    Das jetzt finde ich goldig.

    Solange das nicht die Funktion der Ampel beeinträchtigt (alle Farben sind ja klar zu sehen), sollte man auch die Coolness haben es so zu lassen, wäre nett.

  77. ZITAT:

    ” @Murmel(63): Also um kein Geld der Welt möchte ich die Platten zurück. Inzwischen hab ich nicht mal mehr CDs und “fehlende Klangtiefe” ist bei dem Geschrote, was ich höre, sowieso egal.. ;-) “

    Ich habe meine alten Scheiben und den Plattenspieler behalten. Abgespielt werden sie eher selten, aber einfach mal aus dem Regal geholt und die Cover angeschaut.

  78. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @Murmel(63): Also um kein Geld der Welt möchte ich die Platten zurück. Inzwischen hab ich nicht mal mehr CDs und “fehlende Klangtiefe” ist bei dem Geschrote, was ich höre, sowieso egal.. ;-) “

    Ich habe meine alten Scheiben und den Plattenspieler behalten. Abgespielt werden sie eher selten, aber einfach mal aus dem Regal geholt und die Cover angeschaut. “

    Habe meine auch noch – seit 10 Jahren in ner Truhe und nicht mehr rausgeholt. CDs sind schon weggeschmissen und der Musikserver wird demnächst durch nen Spotify-Account o.ä. ersetzt. Kostet ‘nen 10er im Monat und Ruhe is. Terrabyteweise andere Musik und Playlisten anderer Hörer gips noch dazu. (Ein Kumpel erwähnte etwas von einer 5 Tage langen Nu Metal-Liste hehehe). Völlig blödsinnig, das Zeug lokal vorzuhalten erst recht auf platten, CDs o.ä.

  79. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Schubs den orientierungslosen Greis nur noch ein bisschen herum, Beve. “

    so von greis zu greis würd ich das nie machen. “

    Nein Beve, aber das bist Du doch gar nicht. Du bist doch der Dorian Gray des Eintracht Museums. Wo hängt dort eigentlich Dein Bild…? ;)

  80. ZITAT:

    ” Lothar hat sein Interesse bekundet . Ich übrigens auch.

    http://www.focus.de/panorama/w.....17125.html

    Der Pabst kann doch nur durch eigenes Ableben zurücktreten, oder ?

  81. Papst tritt zurück – geht das überhaupt? Wollte man ihm seine Zaunfahne wegnehmen?

  82. scheiße – nen Papstdutt… kommt eher selten vor, oder?

  83. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Lothar hat sein Interesse bekundet . Ich übrigens auch.

    http://www.focus.de/panorama/w.....17125.html

    Der Pabst kann doch nur durch eigenes Ableben zurücktreten, oder ? “

    Glaube theoretisch ja. Aber er kann sicher als “Chef” des Ladens irgendeinen Erlass veröffentlichen, der Päpsten das erlaubt. Meine bei JPII war das auch in der Diskussion ob er nciht zurücktrete…

  84. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Lothar hat sein Interesse bekundet . Ich übrigens auch.

    http://www.focus.de/panorama/w.....17125.html

    Der Pabst kann doch nur durch eigenes Ableben zurücktreten, oder ? “

    Nun, es gibt doch immer Wege und Möglichkeiten, das Ableben zu beschleunigen.. ;-)

  85. ZITAT:

    ” Nein Beve, aber das bist Du doch gar nicht. Du bist doch der Dorian Gray des Eintracht Museums. Wo hängt dort eigentlich Dein Bild…? ;) “

    neben dem papst. und die leut fragen immer: wer ist denn der kerl da neben dem beve :-)

  86. Wahrscheinlich stimmt was mit der Doktorarbeit nicht.

  87. Oder er will noch heiraten auf seine Alten Tage.

  88. Er hat beim lieben Gott abgeschrieben.

  89. nix läuft mehr. flughäfen könne mer net, bahnhöfe eh nich und jetzt scheitern wir auch noch im höchsten amt.

  90. ZITAT:

    ” Oder er will noch heiraten auf seine Alten Tage. “

    Das wäre dann sozusagen ein Kardinalfehler##

  91. ZITAT:

    ” :-)

    http://www.fr-online.de/frankf.....easer.html

    In Leipzsch gibts das schon länger. Eintracht Frankfurt International oder so.

    http://www.lvz-online.de/leipz.....53725.html

  92. ZITAT:

    ” Wahrscheinlich stimmt was mit der Doktorarbeit nicht. “

    Gründel – da hat eben die ganze Redaktion drüber gelacht. Glückwunsch.

  93. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oder er will noch heiraten auf seine Alten Tage. “

    Das wäre dann sozusagen ein Kardinalfehler## “

    Wobei ,Frau Schwesig von der SPD sagt ja gerade, Die Ehe ist heutzutage keine Absicherung mehr” und ich hab mich so drauf verlassen.

  94. hier herrscht ja heute ausgesprochen ausgelassene Stimmung. Was ein positiver Eingangsbeitrag alles auslösen kann.. ;-)

  95. Pro Gründel als Papst. SAGA zum urbi et orbi und die Eintrachtfahne auf dem Petersplatz, yes.

  96. Schlimmer noch: Benedikt ist eigentlich Protestant wie sich jetzt herausstellte!

  97. Mei, wenn man beruflich keine Perspektive´mehr erkennt…

  98. ZITAT:

    ” Pro Gründel als Papst. SAGA zum urbi et orbi und die Eintrachtfahne auf dem Petersplatz, yes. “

    Dann aber mit Tankard statt Saga!

  99. Sind wir jetzt nicht mehr Pabst?! Aber Nobelpreisträger bin ich noch, oder?

  100. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Pro Gründel als Papst. SAGA zum urbi et orbi und die Eintrachtfahne auf dem Petersplatz, yes. “

    Dann aber mit Tankard statt Saga! “

    Tankard nur mit Pyro.

  101. ZITAT:

    ” Sind wir jetzt nicht mehr Pabst?! Aber Nobelpreisträger bin ich noch, oder? “

    Soll ich dir sagen was Du bist:-)

  102. Benedikt wechselt nach Schalke.

  103. ZITAT:

    ” Benedikt wechselt nach Schalke. “

    Für Keller wird es eng

  104. Schlage ohnehin vor, wir sollten wieder einmal eine Epoche der diversen Gegenpäpste beginnen.

  105. vermutlich kommt jetzt ein richtig Konservativer

  106. Ich stehe nicht zur Verfügung.

  107. Das hat doch die Merkel wieder ausgefädelt!

  108. ZITAT:

    “Tankard nur mit Pyro. “

    Auf dem Petersplatz gern! Da gibt es keinen Punktabzug für die Eintracht.

  109. ZITAT:

    ” nix läuft mehr. flughäfen könne mer net, bahnhöfe eh nich und jetzt scheitern wir auch noch im höchsten amt. “

    wenigstens können wir Abfahrten , gell Boccia

  110. Frau Schavan ist römisch-katholisch. Und steht jetzt zur Verfügung.Die Kirche ist doch für Vergebung der Sünden.

  111. ZITAT:

    ” Frau Schavan ist römisch-katholisch. Und steht jetzt zur Verfügung.Die Kirche ist doch für Vergebung der Sünden. “

    Man braucht auch keinen Studienabschluss, soweit ich das verstanden habe…

  112. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frau Schavan ist römisch-katholisch. Und steht jetzt zur Verfügung.Die Kirche ist doch für Vergebung der Sünden. “

    Man braucht auch keinen Studienabschluss, soweit ich das verstanden habe… “

    Man braucht aber ein Gehänge, nur keiner weiß wofür ;-)

  113. ZITAT:

    ” Frau Schavan ist römisch-katholisch. Und steht jetzt zur Verfügung.Die Kirche ist doch für Vergebung der Sünden. “

    Gut, dann fällt die Entscheidung also zwischen Fr. Schavan und esszett? Ist esszett überhaupt katholisch?

  114. Aber sicher. Und darüber hinaus von tadelloser Moral.

  115. Wer Fußnoten durch Fußnoten erklärkt, ist über jeden wissenschaftlichen Zweifel erhaben:

    http://www.zeit.de/online/2008.....orarbeiten

  116. ZITAT:

    ” Das hat doch die Merkel wieder ausgefädelt! “

    und diese bilder beweisen es ;)):

    `denken sie doch mal über eine frauenquote auf dem heiligen stuhl nach!´

    http://i255.photobucket.com/al....._Papst.jpg

    `na also, geht doch´

    http://www.ariva.de/mpa_a44210.....2

  117. Aber, aber…..Frau Merkel ist protestantische Pfarrerstochter!

    Und Wissenschaftlerin. Das beisst sich gleich doppelt.

  118. Gibt es eigentlich so was wie Faschingsscherze?

  119. Ich habs mir überlegt. Ich ziehe keine roten Schuhe an. Definitiv nicht. Sorry

  120. ZITAT:

    ” Aber sicher. Und darüber hinaus von tadelloser Moral. “

    Diese Eigenschaft ist höchst hinderlich für ein Amt. Und für das Papst-Amt ist man damit komplett ungeeignet. So schade, aber auch… ;-)

  121. Übrigens: Wenn der Papst was macht, was seit 1294 kein Papst mehr gemacht hat, dann kann die Eintracht ja wohl auch noch mal Deutscher Meister werden.

  122. Wenn schon der Papst freiwillig zurück tritt….Wie ist das dann eigentlich bei Bruchhagen?

  123. HB ist unfehlbar, beim Papst ist das zumindest umstritten.

  124. ZITAT:

    ” Wenn schon der Papst freiwillig zurück tritt….Wie ist das dann eigentlich bei Bruchhagen? “

    Das ehrwürdige Amt des VV kann nicht durch Rücktritt frei werden.

  125. ZITAT:

    ” Wenn der Papst was macht, was seit 1294 kein Papst mehr gemacht hat, dann kann die Eintracht ja wohl auch noch mal Deutscher Meister werden. “

    Quod erat demonstrandum.

  126. Stefan, wie kannst Du in dieser historischen Stunde mit so etwas profanem wie Fussball kommen? ;-)

  127. Fußball? Es geht um die Eintracht!

  128. ZITAT:

    ” Die Odyssee des Carlos Z.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    (Sorry für o.T.) “

    Ich dachte das wäre falsch geplant…

  129. Der Loddar soll eh Trainer bei S04 werden. Schuster bleib bei Deinen Leisten!

  130. Jesses, dann sollen sie den Silvio diesmal halt in das Amt wählen.

    Hatte er noch nicht inne, und den Lebenswahl eines Renaissance-Papstes hat er mühelos drauf.

  131. ZITAT:

    ” Jesses, dann sollen sie den Silvio diesmal halt in das Amt wählen.

    Hatte er noch nicht inne, und den Lebenswahl eines Renaissance-Papstes hat er mühelos drauf. “

    Der steht aber eher auf Frauen ab 18 bis 19, also 10 Jahre zu alt.

  132. Zum Volltreffer-Thema – Kein Fussball mehr im Hintergrund

    a) die DFL hatte was dagegen

    b) Sky hatte was dagegen

    c) Abo Bestandteil der Insolvenzmasse :(

  133. MWA: Schön ist es immer wieder, Artikel zu lesen die ohne ein Mindestmaß an Sachkenntnis geschrieben sind.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....82478.html

  134. ZITAT:

    ” MWA: Schön ist es immer wieder, Artikel zu lesen die ohne ein Mindestmaß an Sachkenntnis geschrieben sind.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....82478.html

    Wasser auf die Mühlen von Max und seinen Freunden..

  135. ZITAT:

    ” Wasser auf die Mühlen von Max und seinen Freunden.. “

    Was stört es die stolze Eiche, wenn das Borstenvieh sich an ihr wetzt.

  136. Was stört es den stolzen Adler, wenn tief unter ihm die Schweine in ihren Koben grunzen. So geht das.. ;-))

  137. ZITAT:

    ” MWA: Schön ist es immer wieder, Artikel zu lesen die ohne ein Mindestmaß an Sachkenntnis geschrieben sind.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....82478.html

    Was ist an diesem Text nun weniger sachkenntlich als an anderen Presseberichten? Das würde mich mal interessieren. Selbst euer Zentralorgan fragt sich ja mittlerweile nach der Verhältnismäßigkeit:

    http://www.fr-online.de/eintra.....16148.html

    Ich sehe da den Sinn auch nicht, ein paar Bengalos zu verhindern und dafür in Kauf zu nehmen, dass 19 Polizisten, 2 Ordner und eine unbekannte, aber sicherlich höhere Anzahl an Fans verletzt werden. Geht es jetzt denn um Sicherheit und Unversehrtheit, oder ums Prinzip, seine Anti-Pyro-Linie durchzuziehen?

    Und alle stolzen Adler und Eichen können mir ihre coolen Sprüche im Übrigen auch gern mal ins Gesicht sagen, wenn sie wollen. Komme sogar zu eurem “Container”, am Donnerstag zum Sonnenhof, wenn gewünscht. ;)

  138. @Max: Ich hatte ja gestern schon geschrieben, dass ich glaube, dass der Zug abgefahren ist. Was jetzt übrig bleibt, ist nur noch verbrannte Erde..

    Schade, donnerstags schaffe ich es z.Zt. nicht mehr auf die Konsti, aber ich würde mich mit dir tatsächlich gerne mal unterhalten. Inside Ultras FFM klingt spannend.. ;-)

  139. Durch das “Pyro verhindern” ist nicht einer verletzt worden.

  140. Wenn es nur ein paar Bengalos wären, würde ich Max zustimmen. Es handelt sich aber auch um Leuchtraketen, die in benachbarte Blöcke, auf Spieler und Fotografen etc. fliegen. Und hier gibt es schon einen Sinn, dies zu verhindern. Warum man dadurch verletzte 19 Polizisten und eine höhere Anzahl verletzter Fans in Kauf (??) nimmt, verstehe ich nicht… Wieso führt die Anti-Pyro-Linie zwangsläufig zu verletzten Polizisten? Dieser Kausalzusammenhang erschließt sich mir nicht, sorry.

  141. schnittschenfresser

    Der Rob, der bräuchte nur mal 4, 5 Spiele am Stück:

    “1860 wochenlang ohne Friend Neuzugang Rob Friend fehlt 1860 München wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel voraussichtlich zwei Wochen lang.

    Die Verletzung zog sich der von Eintracht Frankfurt ausgeliehene Angreifer im Abschlusstraining vor der Partie beim MSV Duisburg zu.”

    (Kwelle: sport1)

  142. ZITAT:

    ” Wenn es nur ein paar Bengalos wären, würde ich Max zustimmen. Es handelt sich aber auch um Leuchtraketen, die in benachbarte Blöcke, auf Spieler und Fotografen etc. fliegen. Und hier gibt es schon einen Sinn, dies zu verhindern. Warum man dadurch verletzte 19 Polizisten und eine höhere Anzahl verletzter Fans in Kauf (??) nimmt, verstehe ich nicht… Wieso führt die Anti-Pyro-Linie zwangsläufig zu verletzten Polizisten? Dieser Kausalzusammenhang erschließt sich mir nicht, sorry. “

    Dieser Kausalzusammenhang ist ja schlichtweg am Samstag zu beobachten gewesen. Kann man scheiße finden, aber ohne das sinnlose Zaunfahnenverbot hätte es vermutlich diese Vorkommnisse nicht gegeben und es ist davon auszugehen, dass sowas auch in Zukunft vorkommen wird. Da die Nürnberger Gruppen Teil der Pyrotechnik-legalisieren-Kampagne waren bzw sind, gehe ich übrigens auch davon aus, dass dort weder Böller, noch Leuchtspur zum Einsatz gekommen wären. Ohnehin kommt das nun nicht besonders oft vor, außer Rostock kann ich mich in den letzten 2-3 Jahren an keinen Verein erinnern, der in Frankfurt Böller geworfen oder Leuchtspur geschossen hätte.

    Zur höheren Anzahl verletzter Fans: Die Polizisten laborieren ja laut Presse v.a. an “Augenreizungen”. Die kommen vom Pfefferspray. Da nur ein kleiner Teil Polizisten so blöde ist, sich das Zeug direkt in die eigene Schnauze zu knallen, heißt das für mich: Wenn die trotzdem von ihrem Pfefferspray so großflächig selbst Augenreizungen bekommen haben, wie wird das bei der Gruppe an Leuten ohne Schutzhelme- und Masken, in deren Richtung das gesprüht wurde, wohl aussehen? Vermutlich schlimmer, nur lassen Fans sich das ja nicht attestieren (wo auch, vor Ort? Am Einsatzwagen?)

  143. 149 – irgendwo habe ich aufgeschnappt, seitens der Nürnberger wäre Pfefferspray eingesetzt worden.

  144. Offtopic:

    Also ich freue mich ja jeden morgen auf den Plaßmann…..aber er ist unvergessen:

    http://www.fr-online.de/frankf.....99346.html

    R.I.P.

    P.S. besonders Bild 4 könnte auch irgendwie, irgendwas mit der Fan-Diskussion zu tun haben…..

  145. ZITAT:

    ” 149 – irgendwo habe ich aufgeschnappt, seitens der Nürnberger wäre Pfefferspray eingesetzt worden. “

    Das stand in irgendwo, ja. Aber mit Verlaub – da würde ich zu 99% dagegen wetten. Ich habe noch nie irgendwo Fans mit Pfefferspray hantieren sehen, aber es gehört zur Standardausrüstung von Polizisten. Dass die wiederum natürlich auch nicht schreiben können, dass sie sich mit ihrem eigenen Pfefferspray verletzt haben, ist ja auch klar.

  146. ZITAT:

    ” Ohnehin kommt das nun nicht besonders oft vor, außer Rostock kann ich mich in den letzten 2-3 Jahren an keinen Verein erinnern, der in Frankfurt Böller geworfen oder Leuchtspur geschossen hätte. “

    Sind zwar nicht 3 sondern fast 5 Jahre, aber die Nürnberger haben das zumindest auch schon mal hier abgezogen.

  147. ZITAT:

    ” 149 – irgendwo habe ich aufgeschnappt, seitens der Nürnberger wäre Pfefferspray eingesetzt worden. “

    Das steht im Spiegel-Bericht

  148. Ich glaube, Max, an einem Punkt kommen wir nicht zusammen. Für mich stellt sich Deine Aussage kurz so dar: “Fans bekommen Pyro verboten, gehen aus Protest raus und dann knallt es zwangsläufig. Da man das vorher wissen kann, sollte man lieber etwas Pyro erlauben und letztlich wird keiner verletzt.”

    Was nicht passt, ist hier einfach, dass Du die Tatsache ignorierst, dass der Krempel einfach verboten ist. Ob man es gut findet, oder nicht.

    Als man mir vor ein paar Jahren verboten hat, im Restaurant zu rauchen, fand ich das ziemlich bescheuert. Dennoch bin ich halt nach dem Essen vor die Tür gegangen und habe nicht als Konsequenz des Rauchverbots den Sommelier mit Rotwein übergossen, dem Kellner die Pfeffermühle ins Gesicht gemahlen und die Vitrine mit den kalten Vorspeisen kaputt geschlagen. Das mußte das Restaurant dann doch nicht “in Kauf” nehmen. Warhscheinlich bin ich nur selbst Schuld am Rauchverbot, denn hätten sich mal alle Raucher so verhalten wie beschreiben……Anyway, seit 6 Wochen qualme ich nicht mehr!

  149. ZITAT: Holger

    ” Was stört es den stolzen Adler, wenn tief unter ihm die Schweine in ihren Koben grunzen. So geht das.. ;-)) “

    Ich mochte immer deine Kommentare. Aber das?

  150. ZITAT:

    ” Hat nix mit Ballsport aber mit einer der Blog Kernkompetenzen UND mit der Grünen Bild zu tun:

    http://www.fr-online.de/wirtsc.....00138.html

    Was bitteschön genau ist denn Klangtiefe?

    habe jetzt ne halbe Stunde gegoogelt, jeder benutzt den Begriff in den unmöglichsten Zusammenhängen aber eine Erklärung habe ich nichtgefunden.

    Dynamikumfang kann es ja wohl nicht sein, oder?

  151. ZITAT:

    ” ZITAT: Holger

    ” Was stört es den stolzen Adler, wenn tief unter ihm die Schweine in ihren Koben grunzen. So geht das.. ;-)) “

    Ich mochte immer deine Kommentare. Aber das? “

    Das ist ein allgemeiner Spruch, sonst nichts. Hat sich auf den Spruch von Uli bezogen und war auf niemanden gemünzt. Hast aber Recht, sollte vielleicht klargestellt werden..

  152. @151 (Seltsam): Als ich das dieser Tage hörte, dachte ich gleich: Sollte “seine” FR sterben, so muss er es wenigstens nicht mehr miterleben.

  153. ZITAT:

    ” Ich glaube, Max, an einem Punkt kommen wir nicht zusammen. Für mich stellt sich Deine Aussage kurz so dar: “Fans bekommen Pyro verboten, gehen aus Protest raus und dann knallt es zwangsläufig. Da man das vorher wissen kann, sollte man lieber etwas Pyro erlauben und letztlich wird keiner verletzt.”

    Was nicht passt, ist hier einfach, dass Du die Tatsache ignorierst, dass der Krempel einfach verboten ist. Ob man es gut findet, oder nicht. “

    Wir kommen an ner ganzen Menge Punkte nicht zusammen. Aber hier hast du ein Verständnisproblem:

    Vom Ende des Pyroverbots spricht hier keiner, außer dir. Es geht ja nicht darum, dass die Nürnberger gesagt haben: “Wir dürfen nicht zünden, drum prügeln wir uns draußen.” Es geht darum, dass diese Pyro-Paranoia mittlerweile so seltsame Züge annimmt, dass den Fans eben Zaunfahnen verboten werden und man ihnen ins A.rschloch gucken will, damit drinne nix brennt. Und weil es OFFENSICHTLICH einige Fans gibt, die das, unabhängig von allem Pyro, nicht mitmachen, aber trotzdem anreisen, gibt es eben Probleme. Das kann dann friedlich ablaufen, wie bei uns in München, oder unfriedlich, wie jetzt bei den Nürnbergern. Und das wird immer und immer wieder passieren. Damit wird man vielleicht tatsächlich irgendwann das Problem Pyro los, hat sich aber gleichzeitig 5 neue geschaffen.

    Alternativ könnte man halt den Pyro-Kram auch mal ne Stufe tiefer hängen (was nicht heißt, dass man es erlaubt, man kann es ja meinetwegen bestrafen und auch die Täter, die man ja mittlerweile in der Lage ist, zu identifizieren, dann kann ja jeder selbst gucken, ob er Bock hat, sich damit Ärger einzuhandeln), und auf den Boden der Realität zurückkommen. Ich kann mich jedenfalls an keine Sache erinnern, die so wenige Menschen verletzt, für deren Verhinderung aber derartige Anstrengungen unternommen werden, die dann so ausarten.

    Das ganze Pyro-Ding ist doch mittlerweile für DFB und Polizei auch nur noch ein Symbol und ein Prinzip-Ding, wie man es den Ultras vorwirft. Man will einfach zwanghaft beweisen, dass man da am längeren Hebel sitzt und verliert damit völlig das Maß.

  154. Wie bekommen wir eigentlich Rode wieder in die Spur?

  155. Hat der gezündelt?

  156. Aber die Ultras tuen auch alles dafür, dass es eben diese Aufmerksamkeit bekommt? Oder?

  157. erstemal uff die Bank ihm, dort soll ja auch Hr. Occean wieder zu alter Stärke finden

  158. Geht das jetzt hier jeden Tag so?

  159. ZITAT:

    ” erstemal uff die Bank ihm, dort soll ja auch Hr. Occean wieder zu alter Stärke finden “

    Ich schätze, dass er nach Dortmund eh erst mal ein Spiel Pause hat

  160. ZITAT:

    ” Aber die Ultras tuen auch alles dafür, dass es eben diese Aufmerksamkeit bekommt? Oder? “

    Hm, eigentlich nicht. Ich glaube, wenn einfach ab und an Pyro gezündet würde, der DFB dafür seine 10.000 EUR – Strafen verhängen würde und die Medien sich nicht an jedem Bengalo-Bild aufhängen würden und Hasskrawalle daraus machen würden, dann wäre das ganze Problem irgendwie keins. Sicherlich sind dem “Querschläger” wie Leverkusen nicht dienlich, aber um die gehts dem Verband ja auch gar nicht mehr explizit, will heißen: Auch ohne diese Querschläger würde es dazu nicht kommen.

    Drum dreht man sich halt noch weiter im Kreis…

  161. ZITAT:
    ” erstemal uff die Bank ihm, dort soll ja auch Hr. Occean wieder zu alter Stärke finden “

    Hm.

  162. ZITAT:

    ” Geht das jetzt hier jeden Tag so? “

    Tja, alles Taktik um den Blog hier zu zerstören.

  163. ZITAT:

    ” Wir kommen an ner ganzen Menge Punkte nicht zusammen. Aber hier hast du ein Verständnisproblem:

    Vom Ende des Pyroverbots spricht hier keiner, außer dir. Es geht ja nicht darum, dass die Nürnberger gesagt haben: “Wir dürfen nicht zünden, drum prügeln wir uns draußen.” Es geht darum, dass diese Pyro-Paranoia mittlerweile so seltsame Züge annimmt, dass den Fans eben Zaunfahnen verboten werden und man ihnen ins A.rschloch gucken will, damit drinne nix brennt. Und weil es OFFENSICHTLICH einige Fans gibt, die das, unabhängig von allem Pyro, nicht mitmachen, aber trotzdem anreisen, gibt es eben Probleme. Das kann dann friedlich ablaufen, wie bei uns in München, oder unfriedlich, wie jetzt bei den Nürnbergern. Und das wird immer und immer wieder passieren. Damit wird man vielleicht tatsächlich irgendwann das Problem Pyro los, hat sich aber gleichzeitig 5 neue geschaffen. “

    Die Pyro-Paranoia, wie Du es so schön nennst, wird aber auch dadruch gefördert, dass man Verantwortlichen mit dem Arsch ins Gesicht springt wenn diese positive Signale senden und die Zügel lockern bzw. sich für Fanrechte einsetzen (siehe Leverkusen). Da braucht man sich dann auch nicht zu wundern, dass es nach hinten losgeht und die Vereine über Ihr Hausrecht alles versuchen das in Zukunft zu

    verhindern. Hier wäre ein deutliches Zeichen meiner Meinung nach angebracht gewesen, so geht es halt weiter wie immer und am Ende sind alle die verlierer. Schade.

  164. ZITAT:

    “. Ich kann mich jedenfalls an keine Sache erinnern, die so wenige Menschen verletzt, für deren Verhinderung aber derartige Anstrengungen unternommen werden, die dann so ausarten.

    Dann waltet eures Amtes, Hochwohlgeboren. Was sind schon ein paar Verletzte für eine schöne Atmosphäre.

  165. ZITAT:

    ” Geht das jetzt hier jeden Tag so? “

    Montägliche Langeweile!

  166. ZITAT:

    “Die Pyro-Paranoia, wie Du es so schön nennst, wird aber auch dadruch gefördert, dass man Verantwortlichen mit dem Arsch ins Gesicht springt wenn diese positive Signale senden und die Zügel lockern bzw. sich für Fanrechte einsetzen (siehe Leverkusen). “

    Das kommt dann halt drauf an, ob man schon dankbar auf die Knie fallen muss, wenn man keine Fahnen verboten kriegt und keine Zelte aufgestellt werden. Ich finde das selbstverständlich, aber gut… Die letzten Jahre waren in Leverkusen übrigens IMMER Zaunfahnen verboten und IMMER waren viele Zaunfahnen im Stadion. Es gibt da also auch Mittel und Wege – die Nürnberger haben sich dafür entschieden, die Sachen nicht versteckt hineinzubringen, was definitiv möglich ist, sondern es auf Dialogebene zu probieren. Das war wohl ein Fehler von ihnen, der wird ihnen nicht nochmal passieren. Ob das ein gutes Resultat ist…

  167. Holt den Rode doch mal in ein Volltreffer Video. Dann können ihm die Schmierfinken die richtigen Fragen stellen, warum er keinen Ball mehr trifft.

  168. ZITAT:

    ” Wie bekommen wir eigentlich Rode wieder in die Spur? “

    Ein halbes Jahr an die Säbener Strasse verleihen. Danach ist er geheilt von irgendwelchen Höhenflügen und weiss, was er hier hat..

  169. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Geht das jetzt hier jeden Tag so? “

    Montägliche Langeweile! “

    Richtig, auch. Aber ich hätte in der Tat nix gesagt, wenn hier nicht paar Schlaumeier der Meinung gewesen wären, mich indirekt als Schwein zu betiteln. Aber wenn man den Teufel schon ruft…

  170. ZITAT:

    ” Wie bekommen wir eigentlich Rode wieder in die Spur? “

    Was soll die Frage? Wir bestimmt nicht.

  171. ZITAT:

    ” Wie bekommen wir eigentlich Rode wieder in die Spur? “

    Nicht bevor er seinen Vertrag verlängert hat. Das scheint ihn wirklich zu belasten, du merkst bei ihm die Unsicherheit. Auf der anderen Seite legt sich der Hype bei solchen Leistungen ein wenig.

  172. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Die Pyro-Paranoia, wie Du es so schön nennst, wird aber auch dadruch gefördert, dass man Verantwortlichen mit dem Arsch ins Gesicht springt wenn diese positive Signale senden und die Zügel lockern bzw. sich für Fanrechte einsetzen (siehe Leverkusen). “

    Das kommt dann halt drauf an, ob man schon dankbar auf die Knie fallen muss, wenn man keine Fahnen verboten kriegt und keine Zelte aufgestellt werden. Ich finde das selbstverständlich, aber gut… “

    Ich finde das auch selbstverständlich. Ich finde aber auch selbstverständlich das man sich im Stadion entsprechend benimmt. Insofern dehen wir uns im Kreis. Macht ruhig als weiter so, man wird sehen wohin das führt.

  173. Das erstaunliche am Sa. war, dass nicht nur bei Rode sondern auch bei so alten Hasen wie AM die Bälle (zu) weit vom Fuß weggesprungen sind.

    Wenn man es nicht besser wüsste, hätte man denken können, die Jungs stehen alle leicht verkatert auf dem Platz… :-)

  174. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie bekommen wir eigentlich Rode wieder in die Spur? “

    Nicht bevor er seinen Vertrag verlängert hat. Das scheint ihn wirklich zu belasten, du merkst bei ihm die Unsicherheit. Auf der anderen Seite legt sich der Hype bei solchen Leistungen ein wenig. “

    Ich fand Rode sowohl in Hamburg als auch gegen Nürnberg nicht so schlecht. Klar waren das keine überragenden Leistungen und er leider öfters schlampige Abspiele drin.

  175. ZITAT:

    ” Richtig, auch. Aber ich hätte in der Tat nix gesagt, wenn hier nicht paar Schlaumeier der Meinung gewesen wären, mich indirekt als Schwein zu betiteln. Aber wenn man den Teufel schon ruft… “

    Boah, lies mal bitte die 158. Ich habe weder dich noch die Ultras insgesamt als Schweine betitelt. Das bezog sich auf den Spruch an sich..

  176. Gegen Hamburg ging’s. Gegen Nürnberg fand ich ihn nur marginal besser als den jungen Römer. Und der war richtig schlecht

  177. @181

    Vergliechen mit seinen Leistungen in der Hinrude ist schon ein Unterschied zu sehen, halt das kleine, entscheidene bischen mehr an Power und Genauigkeit. Seine vielen Fehlpässe am Samstag waren ärgerlich….

  178. Da kann ich den Max schon verstehen. Mir gehen Sicherheitsterror UND der Pyroscheiß auf die Nerven. Ein abartiger Aufwand, der abgesehen von Verletzten einfach mal mir das Leben schwer macht.

    Ja kann man denn jetzt mit Weltraumtechniküberwachung Täter überführen oder nicht? Was ist denn mit dem in Lev identifizierten? Wenn die rechtsstaatlich verurteilt werden können, hat das mehr an Abschreckung als 21-jährige Sicherheitsleute, die mir meine Lebenszeit stehlen, indem sie den Leuten in ihrer Verunsicherung in den Zigarettenpäckchen gucken.

    Werden da ggf. Ressourcen falsch eingesetzt? Werden am End die vieldiskutierten Steuermilliarden eher in unbedarfte Jungbullen aus dem Vogelsberg investiert anstatt in die gerichtsfeste Überführung von Knallern oder Knallkäufern.

    Sorry, so sehr mir diese Knaller inzwischen auf den Geist gehen, so erschreckend minderbegabt waren die Sheriffs, die mir rund ums Stadion im Weg rumgestanden sind oder die mir sonst in meinem bisherigen Leben auf den Sack gegangen sind.

  179. Junge Römer? War das nicht ein Lied von Falco?

  180. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Geht das jetzt hier jeden Tag so? “

    Montägliche Langeweile! “

    Richtig, auch. Aber ich hätte in der Tat nix gesagt, wenn hier nicht paar Schlaumeier der Meinung gewesen wären, mich indirekt als Schwein zu betiteln. Aber wenn man den Teufel schon ruft… “

    Also so schlimm fand ich das jetzt nicht. Manchmal ist es schon gut auch die andere Seite zu hören, wobei ich da schon eher auf deiner Seite bin.

  181. ZITAT:

    “Sorry, so sehr mir diese Knaller inzwischen auf den Geist gehen, so erschreckend minderbegabt waren die Sheriffs, die mir rund ums Stadion im Weg rumgestanden sind oder die mir sonst in meinem bisherigen Leben auf den Sack gegangen sind. “

    Kärber, die mussten sich ja um den 15-cm-auf die-Strassenbahnspur-stehenden SUV eines Grosskapitalisten kümmern.

  182. ZITAT:

    ” Da kann ich den Max schon verstehen. Mir gehen Sicherheitsterror UND der Pyroscheiß auf die Nerven. Ein abartiger Aufwand, der abgesehen von Verletzten einfach mal mir das Leben schwer macht.”

    Das ist doch wie mit der Henne und dem Ei….was war zuerst da?

    “Ja kann man denn jetzt mit Weltraumtechniküberwachung Täter überführen oder nicht? Was ist denn mit dem in Lev identifizierten? Wenn die rechtsstaatlich verurteilt werden können, hat das mehr an Abschreckung als 21-jährige Sicherheitsleute, die mir meine Lebenszeit stehlen, indem sie den Leuten in ihrer Verunsicherung in den Zigarettenpäckchen gucken.”

    Ich halte die in Leverkusen “Identifizierten”, genauso für einen Fake, wie die 200 kg Pyromaterial aus Polen.

    Wobei ich es begrüßen würde, wenn es die “Identifizierten” wirklich gäbe und man auch wirklich 200kg Pyromaterial “verhindert” hätte.

    Rode……Sportpsychologen….

  183. ZITAT:

    ” Wie bekommen wir eigentlich Rode wieder in die Spur? “

    Das wird er schon selbst bewerkstelligen müssen, schliesslich kann/ist, was er zuletzt gezeigt hat ja nicht sein Anspruch sich selbst sein.

    So ein Hype geht halt doch etwas unter die Haut, verstehe ich schon; ebenso wie das ständige Herumgekaue ob/wann er seinen Vetrag verlängert.

    Dass er -wie vielleicht geunkt werden kann- mit dem Kopf schon in Anno ´14 bei seinem nächsten Verein ist, kann ich mir nicht vorstellen.

    Zu lange bis dort hin um die Leistung runter zu schrauben/die eigene Entwicklung einzustellen.

  184. Hätten Sie das mal gemacht, Boccia.

    Alleine die Durchsage des Fahrers “…mal wieder versperrt ein falsch geparkter PKW die Schienen” – Das passiert denen dauernd und es wird trotzdem noch einige Jahrhunderte dauern, bis man sich mal über eine Lösung Gedanken macht.

    Der öffentliche Dienst zieht Versager an. Ein Teil von denen versucht händeringend den so genannten ÖPNV in Schwung zu halten, der andere plant Einsätze in Stadion und der nächste umzingelt mich in Vollzeug.

  185. ZITAT:

    “Ja kann man denn jetzt mit Weltraumtechniküberwachung Täter überführen oder nicht? Was ist denn mit dem in Lev identifizierten? Wenn die rechtsstaatlich verurteilt werden können, hat das mehr an Abschreckung als 21-jährige Sicherheitsleute, die mir meine Lebenszeit stehlen, indem sie den Leuten in ihrer Verunsicherung in den Zigarettenpäckchen gucken.”

    Können sie sicherlich, allerdings ist das halt juristisch wiederum nicht ganz unstrittig und an sich eher eine Lappalie. Das reine Bengalozünden jetzt. Ich will nicht die ganze Rechtsdiskussion aus dem Eintracht-Forum wiederholen, aber so knapp zusammengefasst: Wenns ein in D. zugelassenes Bengalo war und mit genügend Abstand abgebrannt wird, ist das eine Ordnungswidrigkeit, und keine Straftat. Ist es nicht mit BAM-Nummer ausgestattet (schwer nachzuweisen), kann man da einen Verstoß gg. das Sprengstoffgesetz attestieren, außerdem versuchte gefährliche Körperverletzung. Je nach Gericht geht diese KV durch, oder auch nicht. Dazu kommt ggf. der Verstoß gegen das Versammlungsgesetz (Vermummung).

    In der Regel, da ja niemand zu Schaden kommt, sind das aber Delikte, die Staatsanwaltschaft und Gerichte nicht wirklich interessieren und demnach wohl auch kaum, zur Trauer der Internethetzer, mit 15 Jahren Gulag bestraft werden werden. Nervig und eine Abschreckung dürfte es aber natürlich sicherlich sein, schwerer als die strafrechtliche Komponente dürfte hingegen dann der zivilgerichtliche Kram wiegen, aber das haben wir hier ja gestern schon durchdiskutiert, das halte ich auch nicht für zwingend sattelfest.

  186. “Ich halte die in Leverkusen “Identifizierten”, genauso für einen Fake, wie die 200 kg Pyromaterial aus Polen.”

    Genauso sehe ich das auch. Aber was bitte rechtfertigte dann das Bohei gegen den Glubb?

  187. ZITAT:

    “Ist es nicht mit BAM-Nummer ausgestattet (schwer nachzuweisen), kann man da einen Verstoß gg. das Sprengstoffgesetz attestieren, außerdem versuchte gefährliche Körperverletzung. Je nach Gericht geht diese KV durch, oder auch nicht. “

    Korrektur, da es nicht ganz klar wird: Die Sache mit der gefährlichen Körperverletzung kann bzw. wird auch bei in D. zugelassenen Bengalos als Vorwurf gemacht. Gibt wie gesagt Fälle, in denen das dann vor Gericht durchgeht, und Fälle, in denen ein Freispruch folgt.

  188. ZITAT:

    ” Der öffentliche Dienst zieht Versager an. Ein Teil von denen versucht händeringend den so genannten ÖPNV in Schwung zu halten, der andere plant Einsätze in Stadion und der nächste umzingelt mich in Vollzeug. “

    Dann schwätz ihn halt zu bis er abhaut. Stellst dich doch sonst nicht so an.

  189. @185 Ergänzungsspieler: “Da kann ich den Max schon verstehen. Mir gehen Sicherheitsterror UND der Pyroscheiß auf die Nerven.”

    Im Grunde gebe ich Dir Recht. Und hier waren ja auch noch gewisse (Rest-) Sympathien vorhanden. Z.B. im Zusammenhang mit den Zelten in München. Da hat sich Stefan bekanntlich noch so richtig in’s Zeug gelegt.

    Aber seit Leverkusen ist das Rest-Gefühl – zumindest bei mir – endgültig abgestorben.

    Und insofern ist die Aussage (@167 Max:) “Sicherlich sind dem “Querschläger” wie Leverkusen nicht dienlich …” maßlos untertrieben.

  190. ZITAT:

    ” Gegen Hamburg ging’s. Gegen Nürnberg fand ich ihn nur marginal besser als den jungen Römer. Und der war richtig schlecht “

    +1

  191. 192 – zu nem SV sollte es doch reichen, oder?

  192. ZITAT:

    ” Boah, lies mal bitte die 158. Ich habe weder dich noch die Ultras insgesamt als Schweine betitelt. Das bezog sich auf den Spruch an sich.. “

    Holger, gib es auf. Er WILL das daraus lesen.

  193. ZITAT:

    ” 192 – zu nem SV sollte es doch reichen, oder? “

    Natürlich. Dazu reicht ja schon die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens. Selbst wenn Ermittlungsverfahren eingestellt werden, werden die Stadionverbote übrigens oftmals nicht aufgehoben.

  194. Was macht eigentlich Korken?

  195. “Dann schwätz ihn halt zu bis er abhaut. Stellst dich doch sonst nicht so an.”

    Das hatte ich tatsächlich mal. Der arme Kerl, der mich aufm Motorrad aufhalten musste, weile marodierende Truppen aus dem ausgeflippten Augsburg (Gelächter) erwartet wurden.

    Dem muss mein Gelaber irgendwann dergestalt genervt haben, dass er mich durch ließ.

    Durch übermenschliche Kräfte habe ich es dann geschafft, mich durch die wilden Augsburger Horden zu manövrieren.

    Aber alleine für die unfassbar dämliche Idee, wegen einer Handvoll Augsburgen Straßen abzusperren, gehört irgendein Chefbulle mit nem nassen Lappen geschlagen.

  196. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boah, lies mal bitte die 158. Ich habe weder dich noch die Ultras insgesamt als Schweine betitelt. Das bezog sich auf den Spruch an sich.. “

    Holger, gib es auf. Er WILL das daraus lesen. “

    Nun, zumindest bei dir ist es auch unstreitig, dass es so gemeint ist. Ich weiß zwar nicht wer du bist, aber du scheinst mich ja prima zu kennen. Nur traurig, dass du den Namen eines meiner Kindheitsidole hier besudelst.

  197. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boah, lies mal bitte die 158. Ich habe weder dich noch die Ultras insgesamt als Schweine betitelt. Das bezog sich auf den Spruch an sich.. “

    Holger, gib es auf. Er WILL das daraus lesen. “

    Puuuh, ich dachte immer, dass gibts nur in Beziehungen, dass ein unbedacht rausgehauener Spruch stundenlanges Beleidigtsein und endlose Erklärungs- und Beschwichtigungsworte zur Folge hat, um die Sache wieder geradezubiegen. Naja…

  198. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boah, lies mal bitte die 158. Ich habe weder dich noch die Ultras insgesamt als Schweine betitelt. Das bezog sich auf den Spruch an sich.. “

    Holger, gib es auf. Er WILL das daraus lesen. “

    Puuuh, ich dachte immer, dass gibts nur in Beziehungen, dass ein unbedacht rausgehauener Spruch stundenlanges Beleidigtsein und endlose Erklärungs- und Beschwichtigungsworte zur Folge hat, um die Sache wieder geradezubiegen. Naja… “

    Nönö, ist zur Kenntnis genommen. Wollte nur nicht schon wieder antworten, fühle mich schon so halb blogisiert.

  199. ZITAT:

    ” Da kann ich den Max schon verstehen. Mir gehen Sicherheitsterror UND der Pyroscheiß auf die Nerven. Ein abartiger Aufwand, der abgesehen von Verletzten einfach mal mir das Leben schwer macht…

    Sorry, so sehr mir diese Knaller inzwischen auf den Geist gehen, so erschreckend minderbegabt waren die Sheriffs, die mir rund ums Stadion im Weg rumgestanden sind oder die mir sonst in meinem bisherigen Leben auf den Sack gegangen sind. “

    +1

    So man denn auf diese Weise (Utensilienverbot für Auswärtsfahrer mit Eskalationspotential ausserhalb des Stadions) vielleicht das “pyro-Problem” beseitigt, schafft man sich halt andere Problemfelder.

    Wenns nicht so traurig wäre, könnte man sagen: Der Staat als ursächlicher pyro-Verbieter, der den Vereinen über das Hausrecht die Verantwortung und die Überwachung bei Androhung von Strafen aufgebrummt hat, bekommt nun bei künftigen Zwischenfällen ausserhalb des Stadions die volle Verantwortlichkeit zurücküberwiesen.

    Leider landen wir dann wieder indirekt bei Kollektivstrafen: Jeder Auswärtsfan, der bei An- und Abreise automatisch Gefahr läuft, zwischen die Fronten von Frustrierten und minderbegabter sheriffs zu geraten, wird betroffen sein

  200. ZITAT:

    Nönö, ist zur Kenntnis genommen. Wollte nur nicht schon wieder antworten, fühle mich schon so halb blogisiert. “

    Zum Verständnis: “Nicht schon wieder antworten” machst du ganz gerne dann, wenn du einen kleinen Bock eingestehen müsstest?

  201. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Nönö, ist zur Kenntnis genommen. Wollte nur nicht schon wieder antworten, fühle mich schon so halb blogisiert. “

    Zum Verständnis: “Nicht schon wieder antworten” machst du ganz gerne dann, wenn du einen kleinen Bock eingestehen müsstest? “

    Richtig erkannt! Wobei die Interpretation von der Aussage nun wirklich nicht fern lag.

  202. ZITAT:

    ” Nönö, ist zur Kenntnis genommen. Wollte nur nicht schon wieder antworten, fühle mich schon so halb blogisiert. “

    Tja, man ist schneller in dieser Spule drin, als einem lieb ist. ;-)

  203. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Zum Verständnis: “Nicht schon wieder antworten” machst du ganz gerne dann, wenn du einen kleinen Bock eingestehen müsstest? “

    Richtig erkannt! “

    War ja nicht schwer.

  204. ZITAT:

    ” Hatten wir das mit dem Papst schon heute?

    https://twitter.com/K_SA/statu.....04/photo/1

    Ahh … DAS ist also der Grund. Aber ich dachte, als Papst tritt man nicht zurück, sondern höchstens ab. Wie man sich doch täuschen kann …

  205. ZITAT:

    ” Ahh … DAS ist also der Grund. Aber ich dachte, als Papst tritt man nicht zurück, sondern höchstens ab. Wie man sich doch täuschen kann … “

    Blöd ist halt, dass man sich nicht beruflich verbessern kann, wenn man schon Papst ist. Daher wäre abtreten eigentlich die konsequentere Lösung.. ;-)

  206. ZITAT:

    “Wenns nicht so traurig wäre, könnte man sagen: Der Staat als ursächlicher pyro-Verbieter, der den Vereinen über das Hausrecht die Verantwortung und die Überwachung bei Androhung von Strafen aufgebrummt hat, bekommt nun bei künftigen Zwischenfällen ausserhalb des Stadions die volle Verantwortlichkeit zurücküberwiesen. “

    Wobei ich den Staat in diesem Fall voll verstehen kann. Es wird niemand die Verantwortung dafür übernehmen wollen. Es ist ein Irrsinn in einem voll besetzten Block in einem vollen Stadion.

    Aber auch die Diskussion hatten wir schon zur genüge.

  207. ZITAT:

    ” Wobei ich den Staat in diesem Fall voll verstehen kann. Es wird niemand die Verantwortung dafür übernehmen wollen. Es ist ein Irrsinn in einem voll besetzten Block in einem vollen Stadion.”

    Schon klar.

    Jetzt heisst es aber staatlicherseits Verantwortung übernehmen.

    Für Alles, was ausserhalb des Stadions passiert. Da muß man jetzt Farbe bekennen und sich sein evtl. Fehlverhalten auch zurechnen lassen.

  208. Unser Ex-Capitano:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....urant.html

    Nichts wirklich bahnbrechend Neues drin….

  209. Wie wär’s damit: Einfach mal für ein Jahr komplett auf Pyro verzichten. Währenddessen wendet sich die Sensationsgier der mehrheitlich ahnungslosen Öffentlichkeit (Stichwort Kerner) anderen Dingen zu und danach kräht kein Hahn mehr über Pyro… Womöglich fängt Napoli dann auch wieder zu rauchen an und alles ist back2normal;)

    Nur die FR wird’s dann wohl nicht mehr in der jetzigen Form geben, shit….

  210. ZITAT:

    ” Ich weiß zwar nicht wer du bist, aber du scheinst mich ja prima zu kennen. “

    Jeder zieht sich den Schuh an von dem er meint, dass er ihm am besten passt. Zumal in dem Post auf den ich mich oben bezog von Dir und anderen die Rede war. Aber egal.

  211. So, Maxfanatic mal quer gelesen. Ergebnis:

    1) “Was nicht sein kann, das darf auch nicht” z.B. Pyrogefahr/-verbot, gewaltbereite Fans usw.

    2) Wenn alle (DfB/DFL, Zuschauer, Vereine, Medien …) endlich stillschweigend einen leichten Pyroeinsatz akzeptieren würde, statt ihn zu verteufeln, gebe es kein Probleme mehr.

    Interessant. Aber nicht weiter diskussionswürdig.

  212. Ich gehe mal OFF und schaue später rein, ob ihr mit dem Thema Pyro-Kacke durch seid. Ich kann das nicht mehr hören und mag auch nicht mehr darüber reden.

  213. ZITAT:

    ” So, Maxfanatic mal quer gelesen. Ergebnis:

    1) “Was nicht sein kann, das darf auch nicht” z.B. Pyrogefahr/-verbot, gewaltbereite Fans usw.

    2) Wenn alle (DfB/DFL, Zuschauer, Vereine, Medien …) endlich stillschweigend einen leichten Pyroeinsatz akzeptieren würde, statt ihn zu verteufeln, gebe es kein Probleme mehr.

    Interessant. Aber nicht weiter diskussionswürdig. “

    Na dann, mache mer doch einfach weiter wie bisher. An mir solls ned liegen, ich hab da ja kein Problem mit.

  214. ZITAT:

    ” Ich gehe mal OFF und schaue später rein, ob ihr mit dem Thema Pyro-Kacke durch seid. Ich kann das nicht mehr hören und mag auch nicht mehr darüber reden. “

    +1

  215. Neulich gings doch hier um die Kardinalsfrage.

    Und heute kündigt Benedetto seinen Rücktritt an.

    Schon toll, was für einen Einfluß dieser blog hat.

  216. ZITAT:

    http://www.transfermarkt.de/de.....13953.html

    Ich finde ja die Kooperation mit diesem anderen Manchester auch phantastisch. Aber what the hell verspricht sich eigentlich Manchester City davon?

    Erstzugriff auf unserer von ganz Europa gejagten Talente?

    Einen gescheiten Ausrüstervertrag mit JAKO?

    Tipps und Kniffe wie man Zement bricht?

    Ich erwarte Antworten.

  217. ZITAT:

    ” Unser Ex-Capitano:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....urant.html

    Nichts wirklich bahnbrechend Neues drin…. “

    Ein Ruhmesblatt war das wirklich nicht. Für beide Seiten . Und das der Kontakt abgebrochen ist spricht eigentlich Bände.

  218. die Nutzung unserer hervorragenden Kontakte in den Orientalischen Raum.

  219. Monsieur En bois de jambe

    Isser weg? Gut, dann les’ ich wieder weiter!

  220. ZITAT:

    ” ZITAT:

    http://www.transfermarkt.de/de.....13953.html

    Ich finde ja die Kooperation mit diesem anderen Manchester auch phantastisch. Aber what the hell verspricht sich eigentlich Manchester City davon?

    Erstzugriff auf unserer von ganz Europa gejagten Talente?

    Einen gescheiten Ausrüstervertrag mit JAKO?

    Tipps und Kniffe wie man Zement bricht?

    Ich erwarte Antworten. “

    BH versprach eine Aufwertung der englischen Küche, Exklusiv-Vertriebsrechte für den britischen Markt durch Man-City.

    Die Kiste mit den Äppler und Handkäsproben ist schon unterwegs.

  221. ZITAT:

    ” ZITAT:

    http://www.transfermarkt.de/de.....13953.html

    Ich finde ja die Kooperation mit diesem anderen Manchester auch phantastisch. Aber what the hell verspricht sich eigentlich Manchester City davon?

    Erstzugriff auf unserer von ganz Europa gejagten Talente?

    Einen gescheiten Ausrüstervertrag mit JAKO?

    Tipps und Kniffe wie man Zement bricht?

    Ich erwarte Antworten. “

    Spielpraxis für Spieler aus der zweiten Elf in einer der Besten Ligen der Welt. Schau nach Bremen da kickt doch dieser Belgier. und der macht das wahrlich nicht schlecht.

  222. 233 – ganz ehrlich, wenn Bruno seine Kontakte nach Taunusstein spielen lässt, sind Britta Wasserfilter das einzige, was wir denen zu bieten haben.

  223. “Spielpraxis für Spieler aus der zweiten Elf in einer der Besten Ligen der Welt. Schau nach Bremen da kickt doch dieser Belgier. und der macht das wahrlich nicht schlecht.”

    Und für solch triviale Leihgeschäfte brauchts ne Kooperation, oder was? Du ziehst doch Falschluft.

  224. Meine Anwälte haben jetzt meine Kooperation mit KIK eingefädelt.

    Dort kaufe ich mir ab jetzt jährlich ein Paar Socken.

  225. ” Du ziehst doch Falschluft. “

    Hihihi.

  226. ZITAT:

    ” Meine Anwälte haben jetzt meine Kooperation mit KIK eingefädelt.

    Dort kaufe ich mir ab jetzt jährlich ein Paar Socken. “

    Socken, die von kleinen Kindern in Räumen ohne Tageslicht in Bangladesch hergestellt werden, Pfui ES.

  227. ZITAT:

    ” Meine Anwälte haben jetzt meine Kooperation mit KIK eingefädelt.

    Dort kaufe ich mir ab jetzt jährlich ein Paar Socken. “

    Ah, daher die neue Filiale hier. Ich verstehe.

  228. Mensch. Lese gerade im Kicker, dass der Klandt mittlerweile 150 Zweitligaspiele – alle für den FSV – bestritten hat. Kompliment. Für Klandt – und den FSV.

  229. ZITAT:

    ” Dort kaufe ich mir ab jetzt jährlich ein Paar Socken. “

    Ja, ja, der Trend geht zum Zweitpaar. Sogar in Vilbel.

  230. ZITAT:

    ” “Spielpraxis für Spieler aus der zweiten Elf in einer der Besten Ligen der Welt. Schau nach Bremen da kickt doch dieser Belgier. und der macht das wahrlich nicht schlecht.”

    Und für solch triviale Leihgeschäfte brauchts ne Kooperation, oder was? Du ziehst doch Falschluft. “

    Die ham wahrscheinlich gedacht, Sie können einer Fahrstuhlmannschaft ein paar drittklassische Talente andrehen. Jetzt wo wir quasi auf Augenhöhe mit denen sind, gibt das sowieso nix mehr.

  231. ZITAT:

    ” Die Krise der Sebastiane

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Da haben die Herren Durstewitz und Kilchenstein aber mal schön schwarz gemalt.

  232. ZITAT:

    ” Die Krise der Sebastiane

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Damit macht sich die FR mal wieder richtig beliebt.. Kannste bestimmt gleich nachlesen.

  233. ZITAT:

    ” Damit macht sich die FR mal wieder richtig beliebt.. Kannste bestimmt gleich nachlesen. “

    Das glaube ich auch. Da wird uns wieder vorgeworfen alles schwarz zu malen und den Verein nicht zu unterstützen. Kenne ich schon.

  234. ihr malt alles schwarz und unterstützt den Verein nicht

  235. ZITAT:

    ” Die Krise der Sebastiane

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Alles richtig gemacht von den Beratern und den Anbietern. Solange rumrudern, bis die Jungs verunsichert sind und nicht mehr die Leistung bringen (können), die sie begehrt gemacht hat. Dann fällt es auch der Eintracht einigermassen leicht, sie im Sommer für die festgeschriebene Ablösesumme gehen zu lassen.

    Und im Winter 2015 sehen wir sie wieder, wenn wir sie von den Ersatzbänken der Fußball-Konzerne ausleihen..

  236. @Schmierfinken:

    Dafür können wir Bochum den Inui und 1860 den Aigner wegkaufen, ohne dass die was dagegen machen können.

  237. Ok. Nehmen wir mal an wir halten Platz vier. Ich habe mir sagen lassen so eine CL-Quali bringt auch 10 Mios plus X. Jung & Rode gehen. Warum sollte Veh dann eine neue Mannschaft aufbauen müssen??

  238. ZITAT:

    “Und im Winter 2015 sehen wir sie wieder, wenn wir sie von den Ersatzbänken der Fußball-Konzerne ausleihen.. “

    Sale and lease back.

    Haben die Finanzexperten doch schon lange vorexerziert

  239. Verdient ein Berater immer deutlich mehr bei einem Wechsel seines Spielers als bei einer Vertragsverlängerung ?

    Ist das so ?

    Ich weiß das net.

  240. Wir kacken ab.

  241. ZITAT:

    ” Verdient ein Berater immer deutlich mehr bei einem Wechsel seines Spielers als bei einer Vertragsverlängerung ?

    Ist das so ?

    Ich weiß das net. “

    Manchmal bekommt sogar der Trainer des aufnehmenden Vereins Kick-Back. Habe ich mal gelesen….

  242. ZITAT:

    ” Verdient ein Berater immer deutlich mehr bei einem Wechsel seines Spielers als bei einer Vertragsverlängerung ?

    Ist das so ?

    Ich weiß das net. “

    Logisch. Da gibt’s mal schön Handgeld zusätzlich. Remember the Deisler.

  243. Quizfrage: angenommen, auch Stefan Aigner hätte Angebote verschiedener Topclubs.

    Was würde ihm das Mutterschiff aufgrund seiner Leistung vom Wochenende unterstellen? Wie sehr würde das Mutterschiff seine Leistungen im Hamburg einfach vergessen?

    s. Jung.

    s. Rode.

    Für mich steht fest: Veh verlängert, wenn die Eintracht 40 Punkte hat. Vorher wird nicht geredet. Wie schon in der Aufstiegssaison – da musste auch erst das Saisonziel her.

    Und wenn Veh verlängert, ist es auch zu den Vertragsverlängerungen von Rode und Jung nicht mehr weit. Gerade Rode hat mehrfach sehr klar angedeutet, dass sein Verbleib auch von Armin Veh abhängt.

  244. Danke euch.

    Dann kann ja kein Berater “seriös” sein, er wird also immer zum Wechseln drängeln

    Also kommt alles darauf ob der Spieler den wahren Wert eines Verbleibes erkennt und sich gegen seinen eigenen Berater durchsetzt, bekloppt !

  245. Das wäre doch Super, Thorsten. Mal abwarten wer das besser Näschen hat.

  246. ab in die CL. Veh verlängert, Jung bringt 2,5 Mios, Rode 7, die CL mind. 10. Dann darf der Armin für 20 Mios die beiden ersetzen. Sollte nicht allzu schwer sein. Wir müssen bloss in die CL.

  247. Oder ob der Verein -in diesem Fall Eintracht- dem Berater eben mehr bezahlt als dieser bei einem Wechsel kassieren würde. Eventuell kann man dies auch mit einer weiteren Ausstiegsklausel koppeln. Merke: Je kürzer die Verträge bzw. etwaige Ausstiegsklauseln desto besser für den Berater.

  248. Bin ich drin?

  249. ZITAT:

    ” Wir müssen bloss in die CL. “

    Das dürfte ja nun wirklich kein Problem sein… ;-)

  250. @Boccia

    Das Problem ist, dass da einiges an Unruhe in die Mannschaft kommt. Und dann wird es verdammt schwer, die Quali zu erreichen.

  251. ZITAT:

    ” Bin ich drin? “

    Nein.

  252. ZITAT:

    ” Bin ich drin? “

    Besser mal die Muddi unner dir fragen

  253. Danke Napoli, dass ist schon perverses Spielchen, welches wir auch noch finanziell Unterstützen.

  254. Es ging um den technischen Vorgang habe sonst immer Zeitung gelesen…

  255. ZITAT:

    ” Es ging um den technischen Vorgang habe sonst immer Zeitung gelesen… “

    Das war bei Heinz damals genauso;)

  256. ZITAT:

    ” ab in die CL. Veh verlängert, Jung bringt 2,5 Mios, Rode 7, die CL mind. 10. Dann darf der Armin für 20 Mios die beiden ersetzen. Sollte nicht allzu schwer sein. Wir müssen bloss in die CL. “

    Sieht man ja an Gladbach. Haut meistens nicht hin. Die haben für diesen Albaner Xdingens 8,5 Mio aus gegeben. Spielen tut aber Marx

  257. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Es ging um den technischen Vorgang habe sonst immer Zeitung gelesen… “

    Das war bei Heinz damals genauso;) “

    Da gibts verschiedene Aussagen . Das variiert sozusagen.

  258. “Es ging um den technischen Vorgang”

    Eben!

  259. Nächste Woche gehts doch um die Bienen!

  260. ZITAT:

    ” Das wäre doch Super, Thorsten. Mal abwarten wer das besser Näschen hat. “

    Bei solchen Artikeln frage ich mich immer, ob ID/TK nur so wild rumspekulieren wie wir oder ob sie da schon den ein oder anderen Informationsvorsprung haben, der geschickt zwischen den Zeilen als Tendenz verpackt wird. Letzteres macht mir (mich?) dann bange.

  261. Hut ab, ich weiß nicht wie die Freiburger das jedes Jahr hinkriegen. Budget aus dem Klingelbeutel

    und stehen auf dem 5. Platz. Also die sind nun bestimmt genauso ne Überraschung wie die Eintracht!

    Und dann dieser Choleriker an der Seitenlinie! Rennt rum wie ein holzgeschnitzter Kasperkopf!

  262. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das wäre doch Super, Thorsten. Mal abwarten wer das besser Näschen hat. “

    Bei solchen Artikeln frage ich mich immer, ob ID/TK nur so wild rumspekulieren wie wir oder ob sie da schon den ein oder anderen Informationsvorsprung haben, der geschickt zwischen den Zeilen als Tendenz verpackt wird. Letzteres macht mir (mich?) dann bange. “

    Na, es ist ja schon deren Job, sich auszukennen und Augen und Ohren offen zu halten.

    Was ich aber irgendwie schwer nachvollziehen kann, warum Aussicht auf einen guten Vertrag, egal wo immer, für Spieler leistungshemmend sein soll.

    Wenn das Spiel läuft, ist doch das alles weg, oder nicht? Adrenalin und so?

  263. Veh muss nur verlängern. Schon müssen die beiden Sebastians die Hosen runterlassen. Außerdem stimme ich zu: Was will Veh auf Schalke? CL wird’s ganz bestimmt nicht werden. EL auch fraglich. Ein Neuaufbau wird dort sehr wahrscheinlich sein. Kohle? De Russ hat ja jede Menge davon.

  264. Wer sagt denn das Veh überhaupt wohin geht? Vielleicht will er auch mal n Jahr nur den Hund ausführen bis was passendes kommt. Schließlich muss er nicht.

  265. ZITAT:

    ” Man wird sehen, Jim Knopf. “

    Das heißt dann wohl eher, dass ein Spatz einem Fink(en) was gezwitschert hat.

  266. Natürlich gibt’s dann in einem halben Jahr ne satte Abfindung, wenns in die Hose gegangen ist. 5 Mio?

  267. Genau. Nichts muss, alles kann. Also Spekulatius pur auf allen Expertenkanälen. Ich gebe primär Sekundäradler recht, die Biene ist wichtig!

  268. Dreckspatzen und Schmierfinken, elendige!

    Wo bleiben die positiven Berichte?

    Oder soll mit dem Bericht der Stachel gegen die drohende Bräsigkeit gelöckt werden?

  269. @schusch:

    Ich hatte ja schon geschrieben, dass Rode für mich spielt, als habe er sich für woanders entschieden, daher ein ein schlechtes Gewissen, welches er nun durch überperfekte Leistung wettmachen wolle, um sich ja nichts nachsagen lassen zu können, was am End leistungshemmend wirkt.

    Ich weiß es nicht. Rode und Jung sind beide eher bodenständige Typen, die hier ein intaktes Umfeld haben. Sie haben ihre Karriere noch vor sich und müssen nicht mit Anfang 20 schon bei nem Topverein spielen. Da können sie in 2-3 Jahren noch hinwechseln. Hier sind sie als Stammspieler gesetzt und haben sich ihren Rang bereits erkämpft. Woanders müssten sie nach schwachen Spielen mit nem Bankplatz rechnen, da dort die Konkurrenz auch viel größer ist.

    Andererseits haben auch sie Berater, die ihnen den Flo vom großen Geld, der weiten Welt und der Nationalmannschaft ins Ohr setzen können. Und sie sind trotz allem noch jung. Da hat man noch Träume und rennt gerne mal Irrlichtern hinterher.

  270. Vielleicht nehmen sie sich ein Beispiel an Kollege Russ. Nach dem Motto: “wenns nicht klappt kann ich immer wieder zurück. “

    Kann man ja auch mal in die Überlegungen einbeziehen.

  271. skifahren haben wir scheinbar verlernt, immerhin können wir mittlerweile eishockey

  272. Ich überlege ob Rode nicht auch denkt wie lange macht mein Körper (Knie) das alles mit?!? Dann könnte er auch denken ich verdiene jetzt erst mal meine Altersvorsorge bevor es vorbei ist. Und ob die Eintracht das kann dauert bestimmt noch mind. 8-10 Spieltage.

  273. “Was ich aber irgendwie schwer nachvollziehen kann, warum Aussicht auf einen guten Vertrag, egal wo immer, für Spieler leistungshemmend sein soll.”

    Die Spieler sind nicht frei im Kopf und können sich daher nicht auf das Wesenliche konzentrieren.

  274. ZITAT:

    ” Und sie sind trotz allem noch jung. Da hat man noch Träume und rennt gerne mal Irrlichtern hinterher. “

    Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

    Bin jetzt verheiratet, habe jugendlichen Esprit und Attraktivität gegen Halbglatze, Bierbauch und Vollversorgung eingetauscht und träume davon, mal ausgeliehen zu werden.

  275. ZITAT:

    ” skifahren haben wir scheinbar verlernt, immerhin können wir mittlerweile eishockey “

    Nur weil Ihr jetzt einmal gg. uns gewonnen habt, heißt das noch nicht, dass Ihr das auch könnt. Das ist genauso wie im Fußball.

  276. ZITAT:

    ” Ich überlege ob Rode nicht auch denkt wie lange macht mein Körper (Knie) das alles mit?!? Dann könnte er auch denken ich verdiene jetzt erst mal meine Altersvorsorge bevor es vorbei ist. Und ob die Eintracht das kann dauert bestimmt noch mind. 8-10 Spieltage. “

    Auch das ist nicht dumm.

  277. Diese Phantasien bringen Unruhe in den Blog. Ich mag das nicht.

  278. Ich Denke also bin ich_hier.

  279. ZITAT:

    ” Diese Phantasien bringen Unruhe in den Blog. Ich mag das nicht. “

    Du magst ja auch keine Veränderungen.

  280. wie heisst es doch so schön:

    alle raus!

  281. der Romed. Ich habs immer schon gewusst.

  282. Eigentlich mag ich gar nix.

  283. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und sie sind trotz allem noch jung. Da hat man noch Träume und rennt gerne mal Irrlichtern hinterher. “

    Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

    Bin jetzt verheiratet, habe jugendlichen Esprit und Attraktivität gegen Halbglatze, Bierbauch und Vollversorgung eingetauscht und träume davon, mal ausgeliehen zu werden. “

    Hihi! Karnevalsbrüller!

  284. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” skifahren haben wir scheinbar verlernt, immerhin können wir mittlerweile eishockey “

    Nur weil Ihr jetzt einmal gg. uns gewonnen habt, heißt das noch nicht, dass Ihr das auch könnt. Das ist genauso wie im Fußball. “

    So siehts aus. Nicht Österreich kann es, sondern die Deutschen können es aktuell noch weniger. Müsste sich aber wieder ändern, in 10-15 Jahren.

  285. ZITAT:

    ” Eigentlich mag ich gar nix. “

    Gewöhne dich mal an Platz 11. du wirst es mögen.

  286. Ich hasse ihn. Ich hasse ihn wirklich..

  287. ZITAT:

    ” Gewöhne dich mal an Platz 11. du wirst es mögen. “

    Eine würdige 300. ;-)

  288. Dann löse ich mal auf: Veh soll JETZT verlängern. Scheiß auf die 40 Punkte – die sollten wir ja wohl noch so oder so holen.

    Damit hat man mehr Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen.

    Wem ist denn geholfen, wenn sich der Veh-Vertrag wegen eines blödsinnigen Ultimatums im schlechtesten Falle noch drei Wochen hinzieht?

    Niemandem. Siehste.

  289. Ach ja , irgendwann sin se all dran Männlein wie Weiblein

    http://www.11freunde.de/artike.....er-wird-50

  290. ZITAT:

    ” Hihi! Karnevalsbrüller! “

    Das kommt noch als Sahnehäubchen drauf. Zu mehr reicht es nicht. Dabei hasse ich Karneval. Es ist so deprimierend.

    @303

    Stell dir mal vor, Veh wüsste schon von bevorstehenden Abgängen Rodes und/oder Jungs und macht eine verlängerung davon abhängig, dass

    a.) trotzdem mind. Platz 6 erreicht wird und

    b.) BH annährnd adäquaten Ersatz an der Angel hat.

    Und jetzt bitte einen Kalauer mit Niveau!

  291. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Eigentlich mag ich gar nix. “

    Gewöhne dich mal an Platz 11. du wirst es mögen. “

    Nachtrag: wenn’s mal gut läuft natürlich.

  292. 305 – das ist mir um zu viele Ecken gedacht.

    Platz 6 kann sich im Zweifel erst wenige Sekunden vor Saisonende entscheiden – das sollte der Armin schon auf seine Fähigkeiten vertrauen.

    Was adäquaten Ersatz angeht, kann sich am End bis Transferende Sommer hinziehen – da muss er wohl oder übel auf den Bruno vertrauen.

    Anders gehts nicht.

    Auch Veh wird wissen, das einer den Anfang machen muss. Dann solls halt mit oder ohne 40 Punkte er selbst sein,

  293. Ist das Leck zum Paralleluniversum abgedichtet?

  294. 11. wäre ein Riesenerfolg. Budget 12. Tabellen 11. Zement besiegt!! Ihr Neider! !

  295. Als Opportunist alter Schule höre ich mir auch völlig haltlose Standpunkte gerne an.

  296. Glaubt ernsthaft einer daran dass mit Schlag 40 Punkte nach 2 Minuten und einem Händedruck ein neuer Vetrag da sein wird? Auf der Rückfahrt aus Dortmund?

    Narren, verliebte!

  297. Geht noch was Heinzi? Ich kann noch besser.

  298. Dem Veh glaube ich alles. Der hat Humor, versteht mich und sieht total süß aus.

  299. ZITAT:

    ” Ach ja , irgendwann sin se all dran Männlein wie Weiblein

    http://www.11freunde.de/artike.....er-wird-50

    Also ich war immer ein großer Fan von Falke. Ihr werdet’s net glauben, aber (Euch kann ich’s ja saache): einige meiner div. Zugangs-Kennwörter basieren immer noch auf seinem Namen.

    Allerdings: “der Junge aus den Sozialbauten von Frankfurt-Niederrad” stimmt m.W. nicht, denn er ist m.W. in der Nordweststadt aufgewachsen (und war glaub’ ich in der Parallelklasse von meiner Schwester auf der Ernst-Reuter-Schule). Sein Heimatverein war ja wohl auch der SV Niederursel.

  300. ZITAT:

    ” Geht noch was Heinzi? Ich kann noch besser. “

    Bissi Theater machen häh ,, der Herr van der Vaart für Fußgänger

  301. Was wäre denn, wenn sich nächste Saison Rode (durchaus recht wahrscheinlich nach den Vorschädigungen) und Jung (bisher eher unwahrscheinlich) schwer verletzen?

    Wird dann auch der Untergang des einträchtlichen Abendlandes ausgerufen?

    Sollen sie doch gehen, wenn sie denn unbedingt wollen. Erhöht entschieden die Spannung auf dem sommerlichen Wühltisch.

  302. Wer beschwört die Apokalypse? Natürlich geht’s weiter.

  303. ZITAT:

    ” Wer beschwört die Apokalypse? Natürlich geht’s weiter. “

    Platz 11 IST die Apokalypse!

  304. Platz 11 ist der Platz, den Eintracht Frankfurt … muss ich es Ihnen nochmal erklären?

  305. ZITAT:

    ” Platz 11 ist der Platz, den Eintracht Frankfurt … muss ich es Ihnen nochmal erklären? “

    Und das ist der Einzige, der verlängert ;-(

  306. So. Eisern Union, jetzt.

  307. Platz 11 ist der Platz des Erfolges!! Während sich der Meister mit einer 1 und ner Schale begnügen muss, erhält der 11. Gleich 2 1er.

    So geht Marketing! !

  308. re. Funkel´sche Vertragsverlängerungs-Blitz-Handschlag/Unterschrift?

    Wenn das Teil nicht schon in doppelter Ausfertigung im Koffer nach Dortmund mit drin ist/eh alles schon im Vorfeld auspalavert wurde…dann kann es halt auch zäh werden; auch gut.

    Feste Vorstellungen vs. begrenzte Möglichkeiten und einen noch ungewissen Tabellenendstands da würde ich mich auch doppelt absichern bevor ich in die nächste, höhere Runde gehe.

    Wobei ich davon ausgehe, dass er die Mannschaft/Verantwortlichen nicht unnötig zappeln lassen wird, brächte niemanden etwas.

    Das wird schon.

    Berlin-Derby, und mein Exil-Berliner kann *jetzt schon nicht hinschauen*, mach´ich ihm mal wieder den Liveticker ;)

  309. pochender knorpel

    Geil! Union fetzt.

  310. und niemals vergessen: eisern union!

  311. ZITAT:

    ” Platz 11 ist der Platz, den Eintracht Frankfurt … muss ich es Ihnen nochmal erklären? “

    Gar ned war. Wir visieren den europäischen Wettbewerb an. Hatter gesagt. Steht im Netz. Fakt.

  312. Maik Franz auf Tribüne gesichtet.

  313. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach ja , irgendwann sin se all dran Männlein wie Weiblein

    http://www.11freunde.de/artike.....er-wird-50

    Allerdings: “der Junge aus den Sozialbauten von Frankfurt-Niederrad” stimmt m.W. nicht, denn er ist m.W. in der Nordweststadt aufgewachsen (und war glaub’ ich in der Parallelklasse von meiner Schwester auf der Ernst-Reuter-Schule). Sein Heimatverein war ja wohl auch der SV Niederursel. “

    Niederursel/Nordweststadt ist richtig. Ernst-Reuter-Schule I auch. Ein paar Jahre nach ihm hatte ich dort die gleiche Sportlehrerin. Ich werde nie vergessen, wie sie mit leuchtenden Augen erzählte, dass der Junge mit dem Ball alles konnte, er hatte das “ultimative Ballgefühl”

  314. ZITAT:

    ” Maik Franz auf Tribüne gesichtet. “

    der abseits des platzes einwandfreie charakter: http://www.tagesspiegel.de/spo.....62848.html

  315. achso, hier nochmal boulevardtechnisch mit insiderinfos aufbereitet: http://www.bz-berlin.de/sport/.....36520.html

  316. Hoffe auf ein gutes Auswärtsspiel. Persönlich könnte ich ein 1:3 gut verkraften und würde mich für die Adler freuen. Die nächsten Wochen im Westfalenland lassen sich dann auch besser leben. ;-)

    Allerdings ist es bei mir nur starkes Wunschdenken. Ich warte noch auf den großen Knall und den Abrutsch auf die zweistelligen Plätze.

  317. Bomben-Freistoß.

    Buschmann dreht durch.

  318. Guter Freistoß ,leider.

  319. Ogottogott – wer hilft dem völlig außer Rand und Band geratenen Sport1 Kommentator?

  320. Der Kerl heißt Frank Buschmann und ist berüchtigt für seine Ausraster. ;-)

  321. also auf den buschi lass ich ja mal nix kommen! unentschieden ist irgendwie bitter. aber jetzt wenigstens das halten…

  322. Da siehstes wieder. Habe das Unterhaus hinter mir gelassen.

  323. Also wenn man sich die Tabelle der 2. Liga so anschaut, dann scheint da ja alles schon so ziemlich gelaufen zu sein (direkter Aufstieg Eintracht und Hertha, Relegation FCK). Dahinter sind zwar sieben Vereine (darunter der FSV) innerhalb von 2 Punkten. Aber Champions- bzw. Europa-League-Plätze gibt’s ja da net.

  324. Ach ist das schön. Da guckt man tagsüber nicht rein und schon ist aus den “Wir hauen Dortmund wech!”-Jubelarien ist das übliche “Alle verlassen uns und es geht den Bach runter”-Gejammer geworden. Jetzt fühl’ ich mich wieder wohl hier.

    PS: Die Pyrodiskussionen sind eh überflüssig wie ‘n Kropf!

  325. OO für sechs Länderspiele gesperrt. Schade eigentlich.

  326. Also, das tut sich Veh nicht an.

    http://bundesliga.t-online.de/.....5082/index

    Ich sehe sowieso nur einen Verein in der Buli neben der Eintracht, der Veh reizen könnte. Unabhängig ob im Sommer oder irgendwann.

  327. Ist Occéan für sechs Länderspiele gesperrt ein Dutt?

  328. ZITAT:

    ” Ist Occéan für sechs Länderspiele gesperrt ein Dutt? “

    Yep! Dafür ist er dann top ausgeruht am WE….

  329. ZITAT:

    ” Also, das tut sich Veh nicht an.

    http://bundesliga.t-online.de/.....5082/index

    Ich sehe sowieso nur einen Verein in der Buli neben der Eintracht, der Veh reizen könnte. Unabhängig ob im Sommer oder irgendwann. “

    Ich kaufe ein FCBäh und möchte lösen.

  330. ZITAT:

    ” Ach ist das schön. Da guckt man tagsüber nicht rein und schon ist aus den “Wir hauen Dortmund wech!”-Jubelarien ist das übliche “Alle verlassen uns und es geht den Bach runter”-Gejammer geworden. Jetzt fühl’ ich mich wieder wohl hier.

    PS: Die Pyrodiskussionen sind eh überflüssig wie ‘n Kropf! “

    Wach geworden? Wieder nüchtern? Genuch gebützt?

  331. ZITAT:

    ” Also, das tut sich Veh nicht an.

    http://bundesliga.t-online.de/.....5082/index

    Ich sehe sowieso nur einen Verein in der Buli neben der Eintracht, der Veh reizen könnte. Unabhängig ob im Sommer oder irgendwann. “

    Düsseldorf ?

  332. ZITAT:

    ” Ist Occéan für sechs Länderspiele gesperrt ein Dutt? “

    Nee.Ein c-e. Oder?

  333. “Ich kaufe ein FCBäh und möchte lösen.”

    Das alte Postkorbspiel – und verloren… Doch nicht nüchtern

  334. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist Occéan für sechs Länderspiele gesperrt ein Dutt? “

    Yep! Dafür ist er dann top ausgeruht am WE…. “

    Zumindest sieht man ihn hier ein Kopfballduell gegen einen US-Nationalspieler gewinnen.

    http://www.11freunde.de/nachri.....nderspiele

  335. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also, das tut sich Veh nicht an.

    http://bundesliga.t-online.de/.....5082/index

    Ich sehe sowieso nur einen Verein in der Buli neben der Eintracht, der Veh reizen könnte. Unabhängig ob im Sommer oder irgendwann. “

    Ich kaufe ein FCBäh und möchte lösen. “

    Falsch. Zu viele, die reinquatschen.

    Such Dir einen wohlhabenden Verein mit einem recht seriösem Management, der viele junge Spieler beschäftigt, mit denen Veh gerne zusammenarbeitet und die er formen kann. Recht erfolgreich ist dieser Verein auch noch.

  336. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also, das tut sich Veh nicht an.

    http://bundesliga.t-online.de/.....5082/index

    Ich sehe sowieso nur einen Verein in der Buli neben der Eintracht, der Veh reizen könnte. Unabhängig ob im Sommer oder irgendwann. “

    Ich kaufe ein FCBäh und möchte lösen. “

    Falsch. Zu viele, die reinquatschen.

    Such Dir einen wohlhabenden Verein mit einem recht seriösem Management, der viele junge Spieler beschäftigt, mit denen Veh gerne zusammenarbeitet und die er formen kann. Recht erfolgreich ist dieser Verein auch noch. “

    Ich sehe sogar 2, die stehen auch beide vor uns. Aber die suchen keinen Trainer.

  337. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also, das tut sich Veh nicht an.

    http://bundesliga.t-online.de/.....5082/index

    Ich sehe sowieso nur einen Verein in der Buli neben der Eintracht, der Veh reizen könnte. Unabhängig ob im Sommer oder irgendwann. “

    Ich kaufe ein FCBäh und möchte lösen. “

    Falsch. Zu viele, die reinquatschen.

    Such Dir einen wohlhabenden Verein mit einem recht seriösem Management, der viele junge Spieler beschäftigt, mit denen Veh gerne zusammenarbeitet und die er formen kann. Recht erfolgreich ist dieser Verein auch noch. “

    aber da gibts doch nen pöhler mit vertrag bis 2016!

  338. ZITAT:

    ” Ich sehe sogar 2, die stehen auch beide vor uns. Aber die suchen keinen Trainer. “

    neeee, beim werksclub kanns auch schnell ungemütlich werden.

  339. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehe sogar 2, die stehen auch beide vor uns. Aber die suchen keinen Trainer. “

    neeee, beim werksclub kanns auch schnell ungemütlich werden. “

    Es geht. Die haben aber genau die Mannschaftsstruktur, die Veh liebt. Und das auf recht hohem Niveau.

  340. ZITAT:

    ” aber da gibts doch nen pöhler mit vertrag bis 2016! “

    Das sehe ich ähnlich. Da pitcht er eher noch auf Bundesveh…

  341. …aber der Pep macht’s nicht lange…

  342. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehe sogar 2, die stehen auch beide vor uns. Aber die suchen keinen Trainer. “

    neeee, beim werksclub kanns auch schnell ungemütlich werden. “

    Es geht. Die haben aber genau die Mannschaftsstruktur, die Veh liebt. Und das auf recht hohem Niveau. “

    ???

    Leverkusen und Dortmund wollen aber eher nicht.

  343. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” neeee, beim werksclub kanns auch schnell ungemütlich werden. “

    Es geht. Die haben aber genau die Mannschaftsstruktur, die Veh liebt. Und das auf recht hohem Niveau. “

    hui, du hast echt an die gedacht? seh ich irgendwie nicht. in allererster linie aber wohl daher, dass die keinen grund haben, etwas zu ändern. ansonsten sicherlich durchaus attraktiv für veh, da hast du recht. neben dortmund wohl der einzige verein, der noch halbwegs passt und ihm das passende umfeld, die ruhige vereinführung (wobei, ich da bei b04 durchaus skeptisch bin, wenns mal nicht läuft) und eben die entsprechende mannschaft stellen kann. aber da mach ich mir nich wirklich sorgen.

  344. ZITAT:

    ” …aber der Pep macht’s nicht lange… “

    Ich glaube ja, dass der Pep es länger macht als der Sammer, (also nicht unbedingt länger, aber mit späterem Ende)

  345. Ich mach jetzt drüben mal einen ‘Veh zu Leverkusen’-Thread auf.

  346. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” neeee, beim werksclub kanns auch schnell ungemütlich werden. “

    Es geht. Die haben aber genau die Mannschaftsstruktur, die Veh liebt. Und das auf recht hohem Niveau. “

    hui, du hast echt an die gedacht? seh ich irgendwie nicht. in allererster linie aber wohl daher, dass die keinen grund haben, etwas zu ändern. ansonsten sicherlich durchaus attraktiv für veh, da hast du recht. neben dortmund wohl der einzige verein, der noch halbwegs passt und ihm das passende umfeld, die ruhige vereinführung (wobei, ich da bei b04 durchaus skeptisch bin, wenns mal nicht läuft) und eben die entsprechende mannschaft stellen kann. aber da mach ich mir nich wirklich sorgen. “

    Das setzte an Watzens Bemerkung an, dass Veh ja auch mal ein Jahr pausieren könnte. Klar ist das Leverkusener Duo zur Zeit recht erfolgreich aber, das kann ja in einem Jahr ganz anders aussehen.

    Immrhin sind die zur Zeit gerade mal punktgleich mit einem Aufsteiger ;-)

  347. ZITAT:

    ” Ich mach jetzt drüben mal einen ‘Veh zu Leverkusen’-Thread auf. “

    Gute Idee.

  348. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich mach jetzt drüben mal einen ‘Veh zu Leverkusen’-Thread auf. “

    Gute Idee. “

    trololololo. ;)

  349. grade auf n-tv eine Fan-Stimme vom Schalker Trainingsplatz:

    Ein Glück, dass der 16. noch so weit weg ist, sonst geht es uns wie Eintracht Frankfurt vor 2 Jahren.

    Ich gebe zu, der Gedanke hat was.

  350. Pah, wir werden einfach zweiter, dann können die nur noch zu Bayern ohne sich zu verschlechtern.

  351. boah ey, jetzt muss ich mich schon wieder besaufen um nach querlesen des blogs meiner depressionen herr zu werden.

  352. ZITAT:

    ” boah ey, jetzt muss ich mich schon wieder besaufen um nach querlesen des blogs meiner depressionen herr zu werden. “

    Hö?

    Wir sind doch längst wieder auf Platz 2………… also hier im Blog jedenfalls.

  353. Hoffentlich bekommen wir morgen wieder vom Nicht-mit-der-Pressesprecher derjeniger, deren Existenz offensichtlich auf dem Brechen tatsächlicher Regeln und Gesetze beruht, ad nauseam die wahren Regeln und Gesetze erklärt. Can’t wait.

  354. … und?! wo war denn der bvb vor vier jahren? auf augenhöhe. nacheifern. tun wir. bremen? hinter uns gelassen. herri hats für möglich erachtet. damals schon. doch ein visionär. wer von euch hätte sich denn selbst den bruno vor die nase gesetzt? danke hb!

  355. rode du bist noch jung, sei kein ochs!

  356. 4.platz verteidigen!

  357. (back to basics.)

  358. Drecks-Union! Für mich von der Mannschaft (unfaire Tretertruppe) her genauso sympathisch wie der unangepasste alternative Kiez-Club :-|