Ostersonntag ist Alltag Dann war da noch … Fürth

Geht als Symbolbild immer: Der Adler. Foto: Stefan Krieger.

Geht als Symbolbild immer: Der Adler. Foto: Stefan Krieger.

Jetzt ist es, bei aller Euphorie, nicht gerade so, dass die Rollen beim kommenden Spiel der plötzlich nicht nur mit neuem (alten) Trainer, sondern obendrein auch noch mehreren fantastilliarden Euro Budget für die kommende Spielzeit ausgestatetten Eintracht aus Frankfurt unbedingt klar verteilt wären. Nee. Denn in der Rückrundentabelle steht das Baby von Armin Veh nur mit drei mageren Pünktchen besser bestückt da als der Tabellenletzte aus Fürth. So ist das nämlich mal, Herrschaften. Da hilft auch kein Logo einer italienischen Rostmarke auf der Brust. Da liegt die Wahrheit nämlich auf dem Platz. Und da wird sich dann am Sonntag zeigen, ob sich der Ruck, der die letzten zwei Tage durch Handkäs und Äppelwei ging, auch in Zählbares umsetzen lässt.

Denn es ist ja noch immer so, dass nach wie vor eher kein Stürmer da ist, dass man Nikolov, bei aller Wertschätzung, durchaus mal einen Neuer zutrauen kann, und dass unsere Außenverteidiger noch immer durch das System daran gehindert werden das zu tun, was ihnen in der Vorrunde noch so trefflich gelang.

Aporopos Außenverteidiger: Das mit der Vertragsverlängerung von Sebastian Jung kann jetzt ganz schnell gehen.

416 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ist das denn schon sicher, dass wieder die Raute gespielt wird ? Und: Ist Veh gestern mal drauf angesprochen worden ?

    Sorry für die vielen Fragen am frühen Morgen.

  2. dieses bild wäre treffender für den eingangbeitrag gewesen: http://www.fug-verlag.de/fug/b.....624989.jpg

  3. @neeko

    Sicher ist nur unsere rosige Zukunft.

  4. ZITAT:

    ” Sicher ist nur unsere rosige Zukunft. “

    Super. Dann kann ich mich ja wieder hinlegen.

  5. @neeko:

    Veh hatte die letzten Tage angedeutet, dass er bei Lakic konditionelle Rückstände sieht, der daher nicht ausreichend Sprints machen könne, er damit eher ausfalle und somit die Raute nochmal zum Einsatz käme.

  6. Sonntag ist wichtig und das Spiel muss gewonnen werden, es wird keinesfalls ein Selbstläufer.

    Wir haben übrigens noch nicht dieses Logo auf der Brust, sondern laufen noch mit der Reklame für ein überteuertes geschmackloses Bier auf.

  7. Ah, hier:

    „Wenn ich denke, er kann der Mannschaft im Moment nicht helfen, dann handele ich danach. Ich habe ja auch Trainingseindrücke, ich bewerte das, was ich sehe.“ Und das hat ihn nicht überzeugt, weshalb er es zuletzt mit der Raute im Mittelfeld und zwei gelernten Mittelfeldspielern im Sturm versuchte. „Oder soll ich Occean bringen?“, fragt Veh sarkastisch.

    Gut möglich, dass Veh seine Ausrichtung in Fürth beibehält. Er hat auch Zweifel an Lakics Fitness. „Er ist noch nicht so weit. Er konnte keine fünf Sprints machen, sondern nur zwei. Dann musste er durchschnaufen.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....87766.html

  8. Jaja, die Raute.

    Ein alternatives System war notwendig. Noch notwendiger ist es, damit ein Erfolgserlebnis zu haben. Beim Tabellenletzten. Ich bin dann mal verhalten optimistisch.

  9. Ich fordere einen saisonübergreifenden Vergleich der Rückrundentabellen. Da würde die Wahrheit ans Licht kommen.

  10. Occean. Nachtigall.

  11. Der dürfte im Vergleich zu Fürth noch übler ausfallen

  12. letztens in der 2.Liga hatte Fürth 4 Punkte mehr als wie wir

  13. OT “Dr. Manfred Schmidt spricht Englisch, leidlich Französisch und perfekt Frankfurterisch”

    Mit Bezug zur Weltstadt am Main und dem Beamtenblog-g.de

    http://www.spiegel.de/politik/.....91025.html

  14. Morsche! Raute raus! Stefan is raining on our parade, again.

  15. Danke für die Antworten. Dann freue ich mich doch schon mal auf Sonntag.

    Gut, dass sich Veh und der Kleiderständer gerne austauschen.

  16. Guten Morgen, gibt es kein Video von der gestrigen Pressekonferenz?

  17. ZITAT:

    “Dr. Manfred Schmidt spricht … perfekt Frankfurterisch”

    Endlich mal sinnvolle Vorschläge für Einbürgerungstests.

    Lektion 1: Nachbarschaftshilfe (Parkplatz)

    “Wann mer gebbe, gebbe mer gern. Aber mer gebbe nix.”

  18. Greuth? “Aus 16-Metern landete ein von Schmidtgal unglücklich abgefälschter Schuss des ehemaligen Gladbachers im linken unteren Eck – 2:3.” Danke. Bitte.

  19. ZITAT:

    “Wann mer gebbe, gebbe mer gern. Aber mer gebbe nix.” “

    das hab ich auch einen: “Es is wie’s is. Wenns is dann is, wenns net is dann is net”

  20. Wer am Ende Platz 4 bis 6 erreichen will, muss an Ostern drei Eier einsammeln. Sonst aus die Maus.

  21. ZITAT:
    ” @neeko
    Sicher ist nur unsere rosige Zukunft. “

    Typo: Sicher ist nur unsere rosTige Zukunft.

  22. Lektion 1: Nachbarschaftshilfe (Parkplatz)

    “Wann mer gebbe, gebbe mer gern. Aber mer gebbe nix.” “

    Lektion 2: Abschlussqualitäten

    “Den hät mei Oma midm Hinnerkopp noigedrückt, awwer nee, der alde Babbsack liescht wie a Bleiwest uffem Rasen.”

  23. Alles was am Osterman-Weekend zählt: Drei Punkte. Fertisch.

  24. ZITAT:

    ” @neeko:

    Veh hatte die letzten Tage angedeutet, dass er bei Lakic konditionelle Rückstände sieht, der daher nicht ausreichend Sprints machen könne, er damit eher ausfalle und somit die Raute nochmal zum Einsatz käme. “

    Aber das war doch vor einer Woche. Im letzten Spiel machte er doch drei Buden.

  25. Drei Punkte in Fürth? Mit Grausen denke ich an das Hinspiel! Außerdem gegen schwache Gegener können wir nicht, und im Moment gibt es viel zu viele davon!

  26. ZITAT:

    ” Guten Morgen, gibt es kein Video von der gestrigen Pressekonferenz? “

    Doch, gibt es.

    Wer hier mitliest, ist klar im Vorteil.

    http://www.rtl-hessen.de/video.....ideo=21565

  27. Können wir Billy am Sonntag als Osterei anmalen und im Gummibärchenstadion als Gastgeschenk verstecken?

  28. Der Occean kann sich vielleicht noch erinnern, wo in Fürth die Tore stehen. Da war der doch sogar so gut, dass Veh ihn unbedingt haben wollte.

    Werfe…! Wenn der Lakic noch Rücken hat.

  29. weil grad die PK noch mal gepostet werden musste:

    Ei, dann wolle mer mal hoffen, dass zumindest bis Saisonende und Verteidigen unseres Platzes an der Sonne, die Treffen vom Konferenzen-Armin mit der Presse so erfreulich bleiben.

    Und dass das Glück bei Neuverpflichtungen uns hold bleibt, jedenfalls mehr als beim letzten Mal, als ein Trainer(…) auch mit fertigen Spielern neuen Ufern zustrebte.

    Ich merk aber, dass die Unken immer noch umgehen, ist es gehässig, eine ein-Tor Niederlage zu prophezeien?

    Ihr wisst schon, Tabellenletzter, abgeschlagen, Aufbaugegner.

    Wenn der Meistertrainer diesen Bock umstoßen kann, hat das Brimborium wenigstens einen positiven Aspekt und vorher verlorene Punkte wieder rein geholt.

    Dann ist mir auch egal ob Raute oder net, obwohl die sichere Überzeugung: Wir schießen eh ein Tor mehr als der Gegner, ausschlaggebend für Erfolg war/ist.

  30. Der Treppenwitz mit Jung ist langsam nicht mehr witzig. Frist bis Ende März, gesetzt durch BH. Erklärung also absehbar. Das sind alles keine leicen Verhandlungen, ich finde Hübner macht eine ausgezeichneten Job und hat es daher verdient, dass man keine witzchen über ihn macht.

  31. Schmidtgal! Hab ich gesehen. Bester Mann gestern. Uffbasse!

  32. ZITAT:

    ” Ah, hier:

    „Gut möglich, dass Veh seine Ausrichtung in Fürth beibehält. Er hat auch Zweifel an Lakics Fitness. „Er ist noch nicht so weit. Er konnte keine fünf Sprints machen, sondern nur zwei. Dann musste er durchschnaufen.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....87766.html

    Aaaach … der Artikel ist doch schon vier Tage alt. Inzwischen schafft er sicherlich die geforderten fünf, vielleicht sogar sechs Sprints. Eine Halbzeit wird er da schon spielen können. Und in die andere werfen wir den Billy (siehe #29).

  33. Sonne, Winter, Veh. Schön! Jetzt kann die Saison mit einem Sieg gegen die Bayern endlich losgehen.

  34. Franken. Erst Franken, dann Bayern.

  35. ZITAT:

    ” Franken. Erst Franken, dann Bayern. “

    1. Steht auf dem Weg nach Fürth kurz vor Aschaffenburg dieses Schild “Freistaat Bayern”.

    2. Sprach ich von einem Sieg, nicht von einer peinlicher Demütigung beim Zweitligisten.

    Ostern gibt es nur graue Eier. Da komme ich nicht aus meiner Haut. ;)

  36. Herr Krieger,

    an unserem Oka wird es in Fürth sicher nicht liegen. Was soll denn das? Heissen Sie in Wirklichkeit vielleicht Draxler?

    FRECHHEIT!

  37. Ein Auswärtssieg in Fürth, eine Vertragsverlängerung mit Sebi Jung, und plötzlich wäre bei unserer Eintracht wieder alles eitel Sonnenschein.

    Die Fußballwelt kann manchmal so einfach sein!

  38. ZITAT:

    ” Herr Krieger,

    an unserem Oka wird es in Fürth sicher nicht liegen. Was soll denn das? Heissen Sie in Wirklichkeit vielleicht Draxler?

    FRECHHEIT! “

    Absolut richtig!

  39. Ohne einen Sieg in Fuerth ist Vehs Vertragsverlaengerung nichts wert ;-)

  40. Boah ey. Intellektuelle, Hipster, was e Zeusch. ABB, bring ma die Bengalos.

    http://www.zeit.de/sport/2013-......recommend

  41. Veh wird sich erinnern, daß uns die Fürther in allen Pflichtspielen unter seiner Ägide, unabhängig von unserer Punktausbeute leidlich Grenzen aufgezeigt haben. Kein Grund also zu übergockeln.

    Und dennoch: Die sind reif !

  42. Ich bin zuversichtlich, dass die Woche Pause inkl. Trainerverlängerung sich positiv auf die Mannschaft auswirkt.

    In Franken wird gewonnen. Vielleicht macht ja dann auch Meier mal wieder ein oder zwei Tore, dann ist es völlig egal, ob mit falschem, abkippenden oder gar keinem Neuner gespielt wird.

    Und übermächtige Bayern haben ihr Spiel im Waldstadion nicht immer für sich entscheiden können, auch nicht wenn der Oka im Kasten stand.

  43. Verwirrter Kritikaster

    ZITAT:

    ” Boah ey. Intellektuelle, Hipster, was e Zeusch. ABB, bring ma die Bengalos.

    http://www.zeit.de/sport/2013-......recommend

    Die Bourgoisie korrumpiert den Kiez. Ich gehöre leider dazu! Wat willste maache?

  44. ZITAT:

    ” Herr Krieger,

    an unserem Oka wird es in Fürth sicher nicht liegen. Was soll denn das? Heissen Sie in Wirklichkeit vielleicht Draxler?

    FRECHHEIT! “

    Bei der Wahl zum Tor des Monats bist du ganz vorne mit dabei. Glückwunsch..

  45. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boah ey. Intellektuelle, Hipster, was e Zeusch. ABB, bring ma die Bengalos.

    http://www.zeit.de/sport/2013-......recommend

    Die Bourgoisie korrumpiert den Kiez. Ich gehöre leider dazu! Wat willste maache? “

    Gehe in Dich und meditiere…

  46. ZITAT:

    “Gehe in Dich und meditiere… “

    Jo. Mit iPad und Astra aufm Fixie.

  47. Ich sehs vor mir, fehlt bloß noch die Umhängetasch.

  48. “Die Sehnsucht nach einer Zeit, die es so nie gegeben hat.”

    Klar, meine 80er, 90er, mein altes Waldstadion, meine Auswärtstouren damals, die Italien-Fahrten, alles nicht gegeben.

    Deswegen hab ich ja gleich einen Termin beim Psycho.

    Die Wartezeit verbringe ich mit der Lektüre des ballesterer.

  49. ZITAT:

    ” Gehe in Dich und meditiere… “

    Wewelsburg ich komme!

  50. ZITAT:

    ” Ich sehs vor mir, fehlt bloß noch die Umhängetasch. “

    Was Du immer mit den Umhängetaschen hast. Ich bekenne mich dazu und bin sicherlich kein Hipster.

  51. @Okatschalala: war es das, was Dein Taxifahrer meinte:

    “Wichtiger Ansprechpartner für Veh im Aufsichtsrat war Philip Holzer, auf dessen exzellentes Netzwerk der Klub zurückgreifen kann.”

    (http://www.fr-online.de/eintra.....19702.html)

  52. Ich trage auch Tasche! Und das ist gut so. Pro Strickmütze ohne Bommel!

  53. Unhosenträger…tätowiert auf der Wade… des sieht dermaßen bekloppt aus das man diese Stampfwaden natürlich auch noch mit zarten Flip-Flops garnieren muß.

  54. Meine Ex wollte mir immer so e Tasch andrehn.

  55. ZITAT:

    ” Aber das war doch vor einer Woche. Im letzten Spiel machte er doch drei Buden. “

    Gegen Oberrad. Tolle Möhre.Weil er da genauso viele Sprints machen muss wie z.B. in Fürth. Und weil konditionelle Rückstände auch gerne mal an trainingsfreien Tagen aufholt.

    Mein Tipp: Raute. Reicht aber trotzdem für nen Sieg in Fürth bzw. muss einfach reichen.

  56. Wer hat denn bei der Eintrach so alles Hausverbot ?

    http://www.gmx.net/themen/spor.....r-draussen

  57. ZITAT:

    ” Unhosenträger…tätowiert auf der Wade… des sieht dermaßen bekloppt aus das man diese Stampfwaden natürlich auch noch mit zarten Flip-Flops garnieren muß. “

    Klingt so als würde aus Herrn Gründel der Neid sprechen…läuft Seiner-Einer womöglich zu Hause mit “Rosa-Plüsch-Schlabbe” rum???

  58. ZITAT:
    ” Ein Auswärtssieg in Fürth, eine Vertragsverlängerung mit Sebi Jung, und plötzlich wäre bei unserer Eintracht wieder alles eitel Sonnenschein.

    Die Fußballwelt kann manchmal so einfach sein! “

    Pro Sonnenschein!

  59. Umhängetaschen hatten wir schon in den glorreichen 70zigern und 80zigern (auch aus Jute/Hanf), alter Kaffee. Ebenso wie Hornbrillen (in der Mitte deren Trägern wude ich sozialisiert), und die Dingern sehen immer noch Sch***aus.

    Hipster, Marsianer, who the f*** cares, so lange man mich nach meiner Fasson leben lässt, kann der andere neben mir gerne mit dem Bobbes Fliegen fangen, und gut ist.

    Fürth muss nicht, wir schon.

    Gut dann dass Fürth eigentlich nicht kann, wir aber schon.

    Nur sollte man sich vom zwischenzeitlichen Stand am Samstag-Abend nicht gleich wuschig machen lassen.

  60. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehs vor mir, fehlt bloß noch die Umhängetasch. “

    Was Du immer mit den Umhängetaschen hast. Ich bekenne mich dazu und bin sicherlich kein Hipster. “

    Tucke

  61. Gian-Luca Waldschmidt. Werfe!

  62. daniel zlataniert

    Nicht schlecht.

  63. ZITAT:

    ” Gian-Luca Waldschmidt.”

    klingt bisserl wie Schakeline-Schantalle Pozewaunig.

  64. daniel zlataniert

    Schalkeline.

  65. ZITAT:

    ” Ein paar ganz nette Dinger dabei

    http://www.11freunde.de/interv.....llerzitate

    Legat ist die Nummer 1.

  66. “Gian-Luca”. Mit Bindestrich. Eltern sofort das Sorgerecht entziehen!

  67. Tach allerseits.

    Der 11freunde-Link ist köstlich. LOL

    Was lerne ich daraus? Kleiner abgewandelter Gentner:

    Wir haben kein Rückrunden-Problem. Wir haben ein Ergebnis-Problem in der Rückrunde.

    Geht doch. Blog-G lesen bildet.

  68. ZITAT:

    “‘Gian-Luca’. Mit Bindestrich. Eltern sofort das Sorgerecht entziehen!”

    Ja, ganz toll haben sie das gemacht. Ohne Bindestrich wäre eine tolle Sportlerkarriere nämlich vorprogrammiert gewesen: Unter den zwanzig bei Wikipedia gelisteten berühmten Trägern dieses Vornamens sind siebzehn Sportler. Kein Politiker, kein Wissenschaftler, keiner aus der Wirtschaft, kein Literat, nur noch zwei Musiker und ein Schauspieler.

  69. Kalender meldet für Sonntag: Beginn der Sommerzeit.

    Hoppelt der O-Hase halt ‘ne Stunde früher durch den Garten und der Ball ‘ne Stunde früher über’n Rasen.

    Sch…e. Es ist immer noch saukalt. Sommerzeit. Boah. Weia

  70. Ha!

    so geht hessischer Autokorso durch die Hauptstadt!

    VehOle!

    http://www.fr-online.de/home/1.....72778.html

  71. Ich weiß gar net warum du dich beschwerst..hier ist doch schon gefühlte Sommerpause..

    Wenn ich nicht den Watz beschimpfe oder zur Abwechslung mal HB bepöble ( Apfelkuchen) ist hier gar nix los.

  72. ZITAT:

    ” Ich weiß gar net warum du dich beschwerst..hier ist doch schon gefühlte Sommerpause..

    Wenn ich nicht den Watz beschimpfe oder zur Abwechslung mal HB bepöble ( Apfelkuchen) ist hier gar nix los. “

    Alle erfroren. ;-)

  73. Die Ente sprach zum Enterich im kalten Wasser….

  74. @aussenrist #76:

    Korbacher Ausfluch. Hesse bringt Brandenburger Tor zum Wanken. Weia.

    Wo ist eigentlich unser Ösi? Hoffentlich nicht hier:

    http://www.heute.at/verkehrsun.....fall:/

  75. ZITAT:

    ” Die Ente sprach zum Enterich im kalten Wasser…. “

    ?

  76. zurück zum Spocht: was meint ihr, holen sich Zambrano, Inui, Jung und Meier am Sonntag ihre gelben Karten extra ab, damit sie gegen Augsburg wieder dabei sind?

  77. Das sollten sie nicht. Ich will nämlich gegen den FC Bayern gewinnen.

    Gegen Augsburg können wir dann ruhig verlieren.. Schon aus taktischen Erwägungen. 1899 Gusovious darf nämlich ruhig den Weg alles Irdischen gehen.

    Dann schnappe mer uns den Kevin.

  78. ZITAT:

    ” Das sollten sie nicht. Ich will nämlich gegen den FC Bayern gewinnen.

    Gegen Augsburg können wir dann ruhig verlieren.. Schon aus taktischen Erwägungen. 1899 Gusovious darf nämlich ruhig den Weg alles Irdischen gehen.

    Dann schnappe mer uns den Kevin. “

    Rischdisch! So mache mers.

  79. ZITAT:

    ” Das sollten sie nicht. Ich will nämlich gegen den FC Bayern gewinnen.

    Gegen Augsburg können wir dann ruhig verlieren.. Schon aus taktischen Erwägungen. 1899 Gusovious darf nämlich ruhig den Weg alles Irdischen gehen.

    Dann schnappe mer uns den Kevin. “

    Der Heinz hat einen langfristigen Plan.

    Ich auch. Bis zum Saisonende verlieren wir nicht mehr. Ätsch.

  80. DFL plant mehr Sonntagsspiele:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....93900.html

    Ja klar, verzerrt die Tabelle noch mehr. Wie wär’s noch mit Montag, parallel zur 2.?

  81. Herzen und scherzen mit Veh (mit Eintracht-Quiz):

    http://www.sport1.de/de/fussba.....93687.html

  82. Wie nennt man eigentlich Selbstgespräche im Blog? Bebloggt?

  83. Mehr Sonntagsspiele? Hannover. Stuttgart. Fürth. Augsburg. Mainz.

  84. ZITAT:

    ” Mehr Sonntagsspiele? Hannover. Stuttgart. Fürth. Augsburg. Mainz. “

    Reicht doch. Jedenfalls mir.

  85. Wie lange läuft eigentlich (noch) Bruno Hübners Vertrag?

    Bzw. gibt es bei Sportdirektoren eigentlich auch solche Zeitverträge?

    Wenn ja, bitte schleunigst (auch) verlängern.

    *Kirsche auf dem Sahnehäubchen*

  86. @Oka

    Man muss dem alten Nikolov eines zu Gute halten, aus Übermut – so wie Hr. Neuer gestern Abend – gegnerische Stürmer austanzen zu wollen, war nie sein Ding.

    Oka hat in jedem Spiel hinreichend Respekt vor dem jeweiligen Gegner, dass er so einen Ball wie gestern Abend auch gegen unterklassige Gegner brav nach vorne gedroschen hätte.

    Insofern steht wohl nicht zu befürchten, dass ihm ein “Neuer” zuzutrauen ist, wie im Eingangsbeitrag unterstellt.

    Wenn überhaupt, unterlaufen Oka Fehler der ganz eigenen Art…

  87. Natürlich. Es war auch eher im Sinne von “einen Bock schießen” gemeint. Eine Metapher.

  88. War auch so verstanden… ;-)

    Mich regt die Löw`sche oder Müller`sche Reaktion auf, die das Nürnberger Publikum primär kritisieren und den Fehler von Neuer – der eben nicht jedem mal passieren kann – als das natürlichste der Welt abtun, etwas, das ja mal passieren kann.

    Nein – das ist mir zu billig.

    Der Fehler von Neuer war auf eine unglaubliche Überheblichkeit, ja Respektlosigkeit vor dem Gegner geschuldet. Wenn Manuel Neuer jetzt hochnäsig erklärt, “er wollte den Ball nicht planlos weghauen” (denn er ist ja ein guter am Ball…), dann ist dem nur zu entgegnen, dass genau das (den Ball 50m weit nach vorne zu befördern) die bei jedem Torwart zu erwartende Reaktion sein sollte, wenn ich als Torwart einen Ball in Bedrängnis (immerhin waren 2 Kasachen vor ihm) zugespielt bekomme. Das sind Standards die in zig Trainings- und Spieleinheiten immer wieder einstudiert werden.

    Herrn Löw halte ich vor, dass er das Problem der Überheblichkeit (seiner tollen Mannschaft) nicht wirklich ernst nimmt und im Zweifelsfall halt lieber auf das ungnädige Publikum schimpft.

  89. Wo ist der Atombutton wenn man ihn mal braucht?

  90. Ich habe ja immer gewußt! @ 86

    Sie haben 10 von 10 Fragen richtig beantwortet.

    Glückwunsch! Sie sind wirklich ein echter Experte!

  91. ZITAT:

    ” HG 75;

    geh doch mal Dich selber vollpissen, das reicht schon. “

    :.-))

  92. Neuer hat nen Fehler gemacht und das Nürnberger Publikum ihn deswegen bestraft. Völlig natürliche Reaktion, die “Heile-Welt-Jogi” nicht erlauben darf.

  93. ZITAT:

    ” Natürlich. Es war auch eher im Sinne von “einen Bock schießen” gemeint. Eine Metapher. “

    Sollte das nicht heissen “eine Kuh schießen”?

  94. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Ente sprach zum Enterich im kalten Wasser….”

    ? “

    http://www.amazon.de/Zur-Ente-.....B007TJWL8Y

    Passt auch zur Umhängetasche!

  95. Raben fangen!

  96. Die Woche ist ja auch wieder alles ganz wudersam miteinander verschwurbelt: ausgerechnet in Fürth das erste Spiel mit dem alten neuen Trainer, wo im vorletzten Sommer derselbe neue neue Trainer begann…ein zwei zu drei wie damals würde ich auch zu Ostern nehmen.

  97. Ein ungemein spannender Mittwoch.

  98. ZITAT:

    ” Ein ungemein spannender Mittwoch. “

    Echt? Wer spielt? Und wo?

    Oder kann es jetzt ganz schnell gehen??

  99. ZITAT:

    ” Ein ungemein spannender Mittwoch. “

    wie geschaffen für Sex & Drugs und Ahle Worscht

  100. der jerry bleibt, ich freu mich sehr

    und dennoch langweil ich mich sehr

    2 wochen ohne… mir zuviel

    ich will zu einem eintrachtspiel

    mit oka, russ und diesen neuen

    und mich an einem sieg erfreuen

    dies’ gedicht is wirklich schee

    und verschandelt jetzt blog-g

  101. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ein ungemein spannender Mittwoch. “

    wie geschaffen für Sex & Drugs und Ahle Worscht “

    Ist nicht Sex und Ahle Worscht bei dir das selbe ?

  102. ZZZZZZZZZZZZZZzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz!

  103. Die einen sagen so , die annern so:-)

  104. siehst Du Nidda-Adler, wegen der prüden Reaktionen von Kritikaster traue ich mich nicht meinen Entenspruch zu vervollständigen. Er ist ja schon bei Füller und Tinte ausgeflippt. und jetzt noch bei der ahlen Worscht.

  105. Radieschen. Das könnte gut zum Abendbrot passen. Dazu ein halbes Glas Wasser. Vielleicht läuft ja irgendwo in der Glotze Erik Öde. Oder doch die Ahle Worscht von weiter oben?

  106. Matulas letzter Fall. Ich bin traurig.

  107. ZITAT:

    ” siehst Du Nidda-Adler, wegen der prüden Reaktionen von Kritikaster traue ich mich nicht meinen Entenspruch zu vervollständigen. Er ist ja schon bei Füller und Tinte ausgeflippt. und jetzt noch bei der ahlen Worscht. “

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Link No. 99 klicken. Das der Gründel und der scheibu bei ahle Worscht Kopfkino fahren stimmt mich auch nachdenklich…

  108. ZITAT:

    ” siehst Du Nidda-Adler, wegen der prüden Reaktionen von Kritikaster traue ich mich nicht meinen Entenspruch zu vervollständigen. Er ist ja schon bei Füller und Tinte ausgeflippt. und jetzt noch bei der ahlen Worscht. “

    Dem Himmel sei Dank, dass entsprechende Gedanken nicht unmittelbar auf die Tastatur rüberhüpfen

    ;-)…Deswegen erlaubte ich mir auch nur ein einziges ?

    (“Geben Sie mir ein Ping. Aber bitte nur ein einziges.”)

  109. ZITAT:

    ” Matulas letzter Fall. Ich bin traurig. “

    Michael Ande bleibt noch beim Alten. Jim Hawkins aus der Schatzinsel stirbt nie.

  110. Gebührenfinanziert meldet: Hübner habe in Sachen Trainer keinen Plan B gehabt.

    Wir bleiben uns also treu. Sehr schön. Bloß nicht zu früh an die nächste Saison denken. So eine Trainerentscheidung hat ja bei Spielertransfers auch überhaupt keinen Einfluss. Jetzt noch keinen Plan B für Rode, Jung und den Sturm schon wird die Sache rund.

  111. ZITAT:

    ” Matulas letzter Fall. Ich bin traurig. “

    Alfa Romeo! (wobei, die 159er-Gork….)

  112. ZITAT:

    ” Gebührenfinanziert meldet: Hübner habe in Sachen Trainer keinen Plan B gehabt.”

    Das wäre schon geworden, vor allem da der Friedhelm ja immer noch in Lauerstellung ist.

    *weckt wohl auch keinen auf*

  113. ZITAT:

    “Matulas letzter Fall. Ich bin traurig.”

    Dann bleibt nur noch die Konserve. Hier zum Beispiel die Günter-Strack-Gedächtnisbox:

    http://www.buecher.de/shop/kri...../36696139/

    Allerdings ist die legendäre “Doppelpass”-Folge nicht dabei, dieses historische Dokument. Ich habe fast die Befürchtung, dass es das noch gar nicht auf DVD gibt. Ach. Jetzt bin auch ich traurig.

  114. ZITAT:

    ” Gebührenfinanziert meldet: Hübner habe in Sachen Trainer keinen Plan B gehabt.”

    Sagt er jetzt… Neulich hat er doch noch gesagt, natürlich würde er nach anderen Trainern Ausschau halten, sonst sei das ja unverantwortlich… Mit voller Hose ist halt gut stinken.

  115. Plan A in der Hinrunde war Hurra-Fußball. Plan B in der R…-Runde (mag das Wort nicht mehr) ist derzeit Raupe.

    Bitte um Streichung des Plans B für die restlichen Schpieltage.

    Plan A von Hüber war AV-Verlängerung. Plan B hatte er (s.o.) nicht. Brauchen wir also diesen Plan B auch nicht.

    Weiterer Plan A von Hüber ist jetzt AV-Liste abarbeiten. Plan B wird somit nicht benötigt; Hübner dürfte genügend Arbeit mit Plan A haben.

    DamachischmerkeinKopp.

  116. So sehr sich aller über Veh`s Verlängerung freuen – die Arbeit von Bruno Hübner sollte hierbei nicht unter den Tisch gewischt sondern ebenfalls gewürdigt werden.

    Nach bislang fast 2 Jahren im Amt, darf man sagen, well done, Bruno!

  117. @113

    Ping – aber wir sind doch im (roten) März und nicht Oktober…

  118. Wer A sagt muss also doch nicht unbedingt auch B sagen?

    Oder anders:

    A rmin hat was zu sagen

    und

    B runo nicht?

  119. ZITAT:

    ” @113

    Ping – aber wir sind doch im (roten) März und nicht Oktober… “

    Well done!

    Und zu A und B: Ich meinerseits gehe davon aus, dass die Jungs Tandem fahren. Je nachdem, wer am Lenker sitzt, wird die Richtung vorgegeben. Ankommen tun sie dann gemeinsam. Wir sind doch hier nicht in Hannoi.

    Aber ein Sternchen gibt’s für die Schreibweise. Hier: *

  120. Man muß ja keinen unterschriftsreifen Vertrag für Trainer B haben. Aber man sollte schon Kandidaten für Trainer B im Kopf und ggf. schon mal unverbindlich bei denen vorgefühlt haben.

  121. ZITAT:

    ” Man muß ja keinen unterschriftsreifen Vertrag für Trainer B haben. Aber man sollte schon Kandidaten für Trainer B im Kopf und ggf. schon mal unverbindlich bei denen vorgefühlt haben. “

    Mit Verlaub, Hübner müßte doch mit dem Klammerbeutel gepudert sein wenn er jetzt irgendeinen Namen genannt hätte. Ich bin mir ziemlich sicher das die irgendwo vorgefühlt haben, auch wenn er jetzt was anderes behauptet.

  122. ZITAT:

    “Aber man sollte schon Kandidaten für Trainer B im Kopf und ggf. schon mal unverbindlich bei denen vorgefühlt haben. “

    Das mit dem unverbindlich vorfühlen kommt ja früher oder später doch raus. Deshalb weiss ich nicht, ob es eine gute Idee gewesen wäre (immer vorausgesetzt, man glaubt an Plan A).

  123. Gibt’s hier jemanden, der nicht mit Hübner’s Arbeit in den letzten beiden Jahren einverstanden war? Vermutlich nicht.

    Kann irgendwer in Hübner’s Kopf reingucken? Vermutlich nicht.

    Was wer denkt, sagt, tippt oder sonstwas muss nicht unbedingt hundertprozentig deckungsgleich sein, auch ohne zu schwindeln.

  124. Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik?

  125. Vom Hof hätten wir den gejagt.

  126. ZITAT:

    ” Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik? “

    Ebend. Ich bin immer wieder erstaunt, was für Gedanken sich manche so machen. Die Zeit und Muse hätte ich auch gern;)

  127. Wer macht hier Hektik?

  128. ZITAT:

    ” Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik? “

    Veh wäre spätestens bei einer Niederlage in Fürth nicht mehr zu halten gewesen, glaube ich..

  129. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik? “

    Veh wäre spätestens bei einer Niederlage in Fürth nicht mehr zu halten gewesen, glaube ich.. “

    Situation unverändert.

  130. ZITAT:

    ” Mit Verlaub, Hübner müßte doch mit dem Klammerbeutel gepudert sein wenn er jetzt irgendeinen Namen genannt hätte. Ich bin mir ziemlich sicher das die irgendwo vorgefühlt haben, auch wenn er jetzt was anderes behauptet. “

    Klar. Natürlich soll sich Hübner nicht hinstellen und sagen: Wenn der Armin gegangen wäre, hätte ich Littbarski geholt. Und überhaupt halte ich Littbarski für den besseren Trainer.

    Aber so zu betonen, dass es keinen Plan B gab, muss er andersrum dann auch nicht. Einfach mal nicht kommentieren und nix dazu sagen.

  131. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik? “

    Veh wäre spätestens bei einer Niederlage in Fürth nicht mehr zu halten gewesen, glaube ich.. “

    Situation unverändert. “

    ???

  132. @135

    Da haste natürlich recht

  133. ZITAT:

    ” Neuer hat nen Fehler gemacht und das Nürnberger Publikum ihn deswegen bestraft. Völlig natürliche Reaktion, die “Heile-Welt-Jogi” nicht erlauben darf. “

    Da ziehen sich die aalglatten Experten vom Ballsport weitgehend losgelöste Konsumenten heran und wundern sich wenn diese losgelöst reagieren.

  134. ZITAT:

    ” Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik? “

    Veh wäre spätestens bei einer Niederlage in Fürth nicht mehr zu halten gewesen, glaube ich.. “

    Situation unverändert. “

    ??? “

    Wenn die in Fürth verlieren lauf ich Amok.

  135. ZITAT:

    ” Wenn die in Fürth verlieren lauf ich Amok. “

    Ach so. Ich vermute, der gemeine Pöbel hat den Armin spätestens nach dem Siege gegen Bayern wieder lieb.

  136. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wäre denn Veh sofort weg gewesen? Oder warum die Hektik? “

    Veh wäre spätestens bei einer Niederlage in Fürth nicht mehr zu halten gewesen, glaube ich.. “

    Situation unverändert. “

    ??? “

    Wenn die in Fürth verlieren lauf ich Amok. “

    Mund abbuzze.

  137. ZITAT:

    ” Einfach mal nicht kommentieren und nix dazu sagen. “

    http://www.youtube.com/watch?v.....KT2BJzAwbU

  138. ZITAT:

    ” Wenn die in Fürth verlieren lauf ich Amok. “

    +1

  139. In Fürth muss man nicht gewinnen.

  140. ZITAT:

    “… Wenn die in Fürth verlieren lauf ich Amok.”

    Schlüsselschpiel.

  141. Außerdem.. Fürth hat noch keinen Heimsieg. Irgendwann muß die Serie ja mal reißen.

  142. Ich verlange einen Business Contingency Plan. Sonst stoppe ich sämtliche Aktivitäten Sofort.

  143. Ach DIE Hektik meinte Stefan ;-) hihi

    Vorhin hab’ ich hier Selbstgespräch geführt.

  144. ZITAT:

    ” Ich verlange einen Business Contingency Plan. Sonst stoppe ich sämtliche Aktivitäten Sofort. “

    Geh nach Hause und kauf dir ne Umhängetasch.. Tastentorrero

  145. Wenn die in Fürth verlieren lauf ich zum Biergeschäft.

  146. Habe ich Dich aus Deinen Aale Woscht Tagträumereien gerissen, Gründelsche?

  147. ZITAT:

    ” Habe ich Dich aus Deinen Aale Woscht Tagträumereien gerissen, Gründelsche? “

    Ich setz die jetzt in die Tat um. Ich fahr in die Kleinmarkthalle.

  148. Alles kein Beinbruch!

  149. ZITAT:

    ” Wenn die in Fürth verlieren lauf ich Amok. “

    In Fürth kann man mal verlieren. Oberrad war wichtig.. ;-)

  150. Alles was jetzt noch kommt, ist Zugabe.

  151. Alles kann, nichts muss

  152. @124

    und ab und zu lenken die Beiden sogar zusammen…

    Denn seit wann kann es Bruno gefallen, dass er die Mannschaft als Sportdirektor nicht weiter aus(auf)bauen kann… Pokern gehört zum Geschäft dazu und man sollte wissen mit wem man gemeinsam am Tisch sitzt und wer die Bank ist.

  153. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Habe ich Dich aus Deinen Aale Woscht Tagträumereien gerissen, Gründelsche? “

    Ich setz die jetzt in die Tat um. Ich fahr in die Kleinmarkthalle. “

    +1

  154. Gerade aus Niederlagen kann man viel lernen.

  155. ZITAT:

    ” Alles kein Beinbruch! “

    Raus – alle raus.

  156. Verlange 9 (neun!) Punkte aus den Südpreußischen Wochen. Und grandiose Offensivfeuerwerke.

    Oka ist mir egal. Da muss dergestalt attackiert werden, dass man auch einen Kasten Wasser ins Tor stellen kann.

  157. Lernen wir nicht gerade in dunklen Stunden das Licht zu schätzen?

  158. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Alles kein Beinbruch! “

    Raus – alle raus. “

    Und dann kann das ganz schnell gehen ….

  159. ZITAT:

    ” Lernen wir nicht gerade in dunklen Stunden das Licht zu schätzen? “

    Blödsinn. Wir brüllen den Trottel an, wo die Glühbirne kaputt gemacht hat.

  160. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Lernen wir nicht gerade in dunklen Stunden das Licht zu schätzen? “

    Blödsinn. Wir brüllen den Trottel an, wo die Glühbirne kaputt gemacht hat. “

    Grad wo ich so schön in Fahrt kam…

  161. Ist es nicht allzu menschlich, auch mal Trolli und Playmobil den Geschmack des Sieges auf der Zunge spüren zu lassen?

  162. Jaja. Nach einem monströsen hessischen Arschtritt dürfen sich derer zu Sudpreußen gerne wieder ums Siegen kümmern.

    Was habe ich von meiner Mutter gelernt: Selber essen macht fett.

  163. Wenn wir in Fürth verlieren, waren die 0 Punkte gegen Stuttgart nichts wert.

  164. ZITAT:

    ” Ist es nicht allzu menschlich, auch mal Trolli und Playmobil den Geschmack des Sieges auf der Zunge spüren zu lassen? “

    Hast Du “Trolli” (also ich eine das Klebezeuschs z.B. Hamburger) mal probiert? Das spuckt sogar der Nachbars-Nachwuchs aus. Und der ist 4 und isst (eigentlich) alles.

    Um Deine Frage zu beantworten: N E I N ! (Jedenfalls nicht am Sonntag)

  165. streiche “eine”, Ersetze durch “meine”

  166. Wir.verlieren.nicht.in.Fürth.

    Bin vor Ort, somit ist verlieren ausgeschlossen!

  167. ZITAT:

    ” Wenn wir in Fürth verlieren, waren die 0 Punkte gegen Stuttgart nichts wert. “

    Im Gegenteil, sie haben sich doppelt gelohnt.

  168. Ja gut, Trolli schmeckt echt sehr scheiße.

  169. Wenn wir in Fürth gewinnen, sind die 3 Punkte gegen Bayern nur noch die Hälfte wert.

  170. Wissen Spieler und Meistertrainer, dass 3 Punkte gegen Fürth Pflicht sind? Wird die Mannschaft vom Meister-Pressekonferenz-Ich hab’s ja nicht mehr nötig-Trainer entsprechend eingestellt oder ist das alles nicht so wichtig für die Kopfhörerträger?

  171. Armin hat doch schon mal die letzten acht Spiele gewonnen. Warum sollte ihm das mit der Eintracht nicht auch gelingen?

    *Träum*

  172. Mal so in der Theorie.

    Könnten wir auch an diesem We 4. bleiben, wenn wir verlieren?

    Duck und wech

  173. ” Könnten wir auch an diesem We 4. bleiben, wenn wir verlieren?”

    Zwischen Platz 4 und 8 ist alles drin.

  174. ZITAT:

    ” ” Könnten wir auch an diesem We 4. bleiben, wenn wir verlieren?”

    Zwischen Platz 4 und 8 ist alles drin. “

    Stimmt ich habe es gerade auch mal berechnet.

    Aber Schalke muss zu Hause gegen Hoffenheim verlieren

    Freiburg muss gewinnen mit nicht mehr als einem Tor Differenz und möglichst niedrig

    dann können wir 1:0 verlieren.

    Ich sollte endlich wieder meine Antidepressiva nehmen…

  175. @Oka #177

    Hey was hast Du denn für’n Drops gelutscht? Das Zeuschs scheint so viel Mut zu verleihen, dass man in fremde Sphären entgleitet und Hallus scheint’s auch zu produzieren.

    Selbst wir können (und WOLLEN) nicht ständig von nennen wir’s “Überraschungen” der Mannschaften von 2 bis 6 profitieren.

    Verlieren ist am Sonntag verboten!

  176. Das wird schon…

  177. Nachtrag:

    Ich bezog mich mit #180 ausdrücklich auf #177. #179 habe ich erst nach Senden gelesen.

    Über Antidepressiva mache ich keine Witze (mehr). >:-(

  178. @180

    ich bin ja bei Dir. Wir verlieren net und spätestens in der 2. Hz spielen wir auch keine Raupe mehr.

    Wollte mich bloß mal ein bisschen an die breite Schulter des Eingangsbeitrags anlehnen…

  179. @182

    sollte ich wohl auch nicht machen. Also: Ich dreh mir jetzt eine Wohlfühl-Tüte :-)

  180. Man soll net hungrig in die Kleinmarkthalle einkaufen…

  181. Weia.

    Der Zeitpunkt zur Gründung eines virtuellen Heimatvertriebenenverbandes rückt unaufhaltsam näher.

  182. ;->-/”!=;;;)))

  183. ZITAT:

    ” @oka 183 / 184

    sollte ich wohl auch nicht machen. Also: Ich dreh mir jetzt eine Wohlfühl-Tüte :-) “

    Grins …

    ZITAT:

    “… Wir verlieren net und spätestens in der 2. Hz spielen wir auch keine Raupe mehr.”

    Och nee, wie schööön. Grins.

  184. @ 187:

    Erschendwas put? Tastatur ? Wischmob ? Hirn ?

  185. ZITAT:

    ” sollte ich wohl auch nicht machen. Also: Ich dreh mir jetzt eine Wohlfühl-Tüte :-) “

    Reich mal rüber…

  186. Delta zwischen Tugendfuror und Shitstorm.

    Kann ich die Frage zurückstellen ?

  187. ZITAT:

    ” @180

    ich bin ja bei Dir. Wir verlieren net und spätestens in der 2. Hz spielen wir auch keine Raupe mehr.”

    Diese Raupe will ich bei der Eintracht sehen:

    https://www.youtube.com/watch?.....5AB5EEaZTw

  188. ZITAT:

    ” Delta zwischen Tugendfuror und Shitstorm.

    Kann ich die Frage zurückstellen ? “

    Wir produzieren nur alpha

  189. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @180

    ich bin ja bei Dir. Wir verlieren net und spätestens in der 2. Hz spielen wir auch keine Raupe mehr.”

    Diese Raupe will ich bei der Eintracht sehen:

    https://www.youtube.com/watch?.....5AB5EEaZTw

    Nachdem wir die 15 Mio Antrittsprämie kassiert haben.

  190. @ 192:

    Bevor Du hier – wie ich heute zwischendurch, also vor Stefan’s Hektik – Selbstgespräche führen musste:

    Very nice, Deine Raupe. OK, die guck ich mir bei der Eintracht auch gerne an.

    (Noch lieber wäre mir allerdings der Kinderbuch-Klassiker “Die kleine Raupe Nimmersatt”.)

    Die hat es immerhin – ok mit dann mehr Beinen – innerhalb 2 Wochen geschafft, vom Ei zum Schmetterling zu werden.

    Wäre doch schön, wenn wir es innerhalb 1 Saison (also Hin- plus R…-Runde) schaffen dähten würden, vom Aufsteiger zu CL/EL…jetzt streiken die Finger beim Tippen…

    ZU schön?

  191. @195

    Wieso?

    Pipi

    … wie sie mir gefällt.

    Wer keine Ziele hat, kann sie nicht verwirklichen…

  192. ZITAT:

    ” @195

    Wieso?

    Pipi

    … wie sie mir gefällt.

    Wer keine Ziele hat, kann sie nicht verwirklichen… “

    Hab ich noch schöner formuliert gelesen: Wer kein Ziel hat, dem ist jeder Weg zu weit.

    Im unserem Falle ist aber die Frage, was ist eigentlich ein sinnvolles Ziel ? Ich bin da noch ein wenig unentschieden, vielleicht ist es tatsächlich am besten sich nur für jedes einzelne Spiel ein Ziel zu setzen,

    frei nach Sepp Herberger, das nächste Spiel ist immer das wichtigste.

    Kleines Gedankenexperiment: Nehmen wir mal an, die Berechnung der Tabelle wäre so aufwendig, dass sie nur einmalig am Ende der Saison berechnet werden könnte. Zwischenstände wären allgemein unbekannt. In einem solchen Fall würde unsere junge Mannschaft also weder davon ausgehen, dass sie gerade dabei ist, die CL-Qualifikation zu verspielen noch davon dass der Klassenerhalt praktisch gesichert ist. Wäre das für den Ausgang

    der nächsten Spiele nicht förderlich ?

  193. Aber ein Lauf und die positive Momentaufnahme kann Kräfte frei setzen…

  194. Ich möchte gern unserem zukünftigen Sponsor, der Diva vom Mailand, die Ehre erweisen. “Sag doch auch mal was!” – ob die Frau des Autotesters diesen Satz jemals gesagt hat?

    http://www.youtube.com/watch?v.....ZzcR3O5rOA

  195. Die beste Freundin der kleinen Schwester meiner Cousine hat Ergänzungsspieler vorhin im IKEA gesehen.

  196. @ 196

    3×3 macht 4? War so in etwa mein Mathe-Leistungs-Standard. In der Grundschule. Schpäter wurd’s schlimmer, da kam dann Geo hinzu. Und vor allem Mengenlehre. Hessische Experimente halt. Wie immer: An Schülern und Schülerinnen.

    Läuft derzeit genau so. G8 / G9 ? Dazu reicht der Blog nicht.

    Und dazu passt dann auch @ 197:

    ZITAT: “Wer kein Ziel hat, dem ist jeder Weg zu weit.”

    Jetzt simmerbei der IvI-Diskussion (Gedankenexperiment) in Frankfurt, aber dafür isses mir e bissi zu schpäht.

    Don’t drink and post. (Mein Rotwein ruft.)

    Fazit für mich:

    Träumen erlaubt, Euro-Atlas gekauft, Navi-Entscheidung zeitlich verschoben, Auto über’n TÜV, neue Reifen bestellt, Konto im Auge und: VerdammteHacke: 3 Punkte am Sonntag!

    Nacht allerseits.

  197. Sleep very well in your bedgestell

  198. Wo bleibt der Klimawandel?

  199. Janz ruhig, et läuft, et läuft …

  200. Kein Tirili am Baseler Platz. Die Zugvögel sind wieder abgereist. Wen wunderts bei minus 1,7 Grad und 2 bft Nordwind. Guten Morgen Frankfurt.

  201. Guude Morsche,

    man sollte sich in der spottlischen Leitung mal abseits von Veh-, Sturm-, Neu- und Weiterverlängerungsgesprächen mal Gedanken um die Ausrüstung und Darstellung der Zweiten, der U23 machen.

    Der Niedergang vom Aufstiegskandidaten in die 3. zum Abstiegskandidaten Nr.1 in die 5. Liga gehört aufgearbeitet, ist sicher nicht nur dem Schui anzulasten.

    Wenn mer so eine Truppe, was ich begrüßenwert fände, nicht nur als Strafversetzungsmannschaft und notwendiges Auffüllbecken wegen der lizenzierungsmäßig notwendig als Deutsche Staatsangehörige Geborene begreifen will, muss man deren Leistungsträger auch entsprechend der 3. Liga entlohnen.

    Nur dann wird eine Berufung in diese Mannschaft auch sinnvolle Emotionen bei den jeweils Betroffenen freisetzen.

  202. ICE International. Das geht jetzt ganz schnell.

  203. ich waaß ja net, bei mir kommen die gleichen Gänse schon zum 3. Mal vorbei.

  204. ZITAT:

    ” Wo bleibt der Klimawandel? “

    Pustekuchen. Der Golfstrom ist verschwunden.

    (Tobt sich heute wahrscheinlich auf der linken Spur aus).

  205. Jung hat sich also noch nicht entschieden..aha

  206. Dann müsste er ja theoretisch heute unterschreiben. Frist bis Ende März, morgen und Montag derf man nix unnerschreibe, sonst gibts Ärger mit dem Pfaffen und Samstag Vormittag geht man als Spieler eher nochmal ins Walden oder so…

    Also, Vollzug heute. Danach Günther´s.

  207. Nee, neeko. Unterschreiben darf er. Nur darf Herri nicht dazu tanzen.

  208. Und statt Apfelkuchen gibt´s Fischbrötchen.

  209. ZITAT:

    ” Nee, neeko. Unterschreiben darf er. Nur darf Herri nicht dazu tanzen. “

    Merkwürdige Botschaft die du aussendest. Auf die Schattierungen des Vertrags bin ich gespannt

  210. Ha ! Die Finken zwitschern, dass man wieder zum alten System zurückkehrt. Läuft doch. Also wenn der Sebi unnerschreibe tut.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  211. Scheint so, als ob heute alle mit der Gattin zu IKEA müssten.

  212. Guten Morgen neeko:-)

  213. ZITAT:

    ” Scheint so, als ob heute alle mit der Gattin zu IKEA müssten. “

    Nö, Glück gehabt :)

  214. ZITAT:

    ” Dann müsste er ja theoretisch heute unterschreiben. Frist bis Ende März, morgen und Montag derf man nix unnerschreibe, sonst gibts Ärger mit dem Pfaffen und Samstag Vormittag geht man als Spieler eher nochmal ins Walden oder so…

    Also, Vollzug heute. Danach Günther´s. “

    Reicht ja die Zusage, unterschreiben kann man auch später.

  215. Die Zeit der Ausreden ist vorbei, beim Letzten ist ein 3er Pflicht !

    Ansonsten “Liga Harsewinkel”, Platz 10 – 14 :-(

  216. Das müsst Ihr unwissenden Kretengs noch lernen: Antizyklischer IKEA Besuch. Ohne Gurke. Zügige Industrieabfütterung der Erstgeborenen, zielsicherer Erwerb des EINEN benötigten Artikels und sofortiger Rückzug.

  217. Rode soll sich für eine Verfünffachung seines Bezuges entschieden haben, lt. Dubiosquelle die sich auf den kicker beruft

    http://www.fussball-blabla.de/.....rung-32449

  218. ZITAT:

    ” Das müsst Ihr unwissenden Kretengs noch lernen: Antizyklischer IKEA Besuch. Ohne Gurke. Zügige Industrieabfütterung der Erstgeborenen, zielsicherer Erwerb des EINEN benötigten Artikels und sofortiger Rückzug. “

    siehe 200

  219. Wohingegen mit Raupe das grundfalsche System ist: Endloses Ballzirkulieren, unnötiges Festrennen in den dichten Reihen des Gegners und keinerlei Zug zum Tor.

  220. @Murmel

    Gib nicht so an. Du stehst einfach genauso unter der Knute wie der Rest der Maulhelden hier. Und mit Recht natürlich.

  221. Druff, enei, ferddisch.

  222. “siehe 200”

    Auch die Ladys frequentierten die erstklassige Cuisine. Wobei ich im Anschluss daran das übliche Ballgeschiebe befürchte.

  223. ZITAT:

    ” Druff, enei, ferddisch. “

    Äh. Von was sprichst Du ? ;)

  224. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Druff, enei, ferddisch. “

    Äh. Von was sprichst Du ? ;) “

    Ich bin im Bett auch eher des sachliche Typ.

  225. Contenance!

  226. @215

    Verträge unterschreiben darf man auch am Karfreitag, nur halt nebenher nicht noch eine Tanzparty schmeissen, nicht im gottesfürchtigen Hessenland.

    …mit ihrem Ostersonntag gehen da die Franken wesentlich legerer um.

    IKEA am Gründonnerstag? Mit Anhang? Was Masoschisten.

    Ich gegeh heute höchstens was für die Grüne Soße erlegen, und den Gatten brauche ich dabei als Zeugen, dass ich die Hand zuerst am Objekt hatte und in nur in Notwehr handelte.

  227. Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte?

  228. ZITAT:

    ” Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte? “

    Fisch

  229. @Juppi: grüne Soße?

  230. ZITAT:

    ” Rode soll sich für eine Verfünffachung seines Bezuges entschieden haben, lt. Dubiosquelle die sich auf den kicker beruft

    Ja, das steht im Kicker. Eintracht würde verdoppeln aber Rode “soll schon wissen” dass er zu einem anderen Verein geht bei dem sich das Gehalt verfünffacht.

  231. ZITAT:

    ” Fisch “

    Schlemmerfilet a la Bordelaise würd ich wohl noch hinbekommen :)

    Aber: Freitag ist doch schon Fisch, und heute die Grüne Soß. First World problems.

  232. ZITAT:

    ” Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte? “

    http://www.eintracht.de/meine_.....=2#f219681

    Kinderleicht und schmeckt fast allen

  233. Fressen die Katholen nicht permanent Bieber?

  234. ZITAT:

    ” Fressen die Katholen nicht permanent Bieber? “

    Nein wir fressen mittlerweile Umhängetaschen.

  235. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte? “

    Fisch “

    in Salzkruste (Wolfsbarsch)

  236. ZITAT:

    ” Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte? “

    Siehe hier : http://www.swr.de/kochkunst/-/.....index.html und unter den Kartoffelsalat eine gute Handvoll Feldsalat mischen.

  237. Tach allerseits.

    Und herzliche Glückwünsche an Alex Schur!

    (Das wird schon mit der U-23!) Bitte alle Daumen drücken.

    Und unser Ösi is’ auch wieder heile da und net im Mega-Crash links von Wien ;-)

    Jetzt müsst’s nur noch a weng wärmer sein, dann könnte man … tirili … 3 Ostereier bei Quelle bestellen?

  238. @Gründel: Besten Dank. Das wird’s. Wollt ich allein wegen der geilen Spätfrühstückshasserszene bei Herr Lehmann schon immer mal machen.

  239. “Nein wir fressen mittlerweile Umhängetaschen.”

    Herrgottsbescheißerle

  240. ZITAT:

    ” Fressen die Katholen nicht permanent Bieber? “

    Nur wenn er auf Tanzpartys gespielt wird.

  241. Werden diese Microkredite eigentlich auch an Leute vergeben, die 3 Kg Bio-Fleisch erwerben wollen?

  242. ZITAT:

    ” @Gründel: Besten Dank. Das wird’s. Wollt ich allein wegen der geilen Spätfrühstückshasserszene bei Herr Lehmann schon immer mal machen. “

    Am Ende ordentlich Hitze geben. Sonst wird die Kruste lätschert.. aber dabei bleiben. sonst wird sie zu dunkel.:-)

  243. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @Gründel: Besten Dank. Das wird’s. Wollt ich allein wegen der geilen Spätfrühstückshasserszene bei Herr Lehmann schon immer mal machen. “

    Am Ende ordentlich Hitze geben. Sonst wird die Kruste lätschert.. aber dabei bleiben. sonst wird sie zu dunkel.:-) “

    Und falls du aus FFM bist ,geh zur Metzgerei Ullmann in der Kleinmarkthalle. Superfleisch.

  244. ZITAT:

    ” Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte? “

    Man ist am Ostersonntag einen Tag älter als am Ostersamstag.

    (Klugscheißmodus aus ;-)

    Wenn man den kiddies eine Freude machen will (weil der Bauch braucht mehr Raum für die O-Eier):

    Spaghetti mit Spinat. Ist auch grün, geht schnell, politisch korrekt (weil vegetarisch) und lecker issesauch.

    Wir wollten “angrillen”. Plan geändert. Zu kalt. :-(

  245. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Druff, enei, ferddisch. “

    Äh. Von was sprichst Du ? ;) “

    Wollte was zur Systemdiskussion beitragen.

  246. “Man ist am Ostersonntag einen Tag älter als am Ostersamstag.

    (Klugscheißmodus aus ;-)”

    Ich hatte diesen Lapsus meinerseits natürlich postwendend bemerkt, aber dieses Amateur-Blog ist des Editierens ja nicht mächtig. Naja, isst ja auch egal.

  247. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mal was ganz Existentielles: was zum Henker ist man nur an Ostersonntag, wenn man kein Kaninchen mag und das Lamm (Gottes) verschonen möchte? “

    http://www.eintracht.de/meine_.....=2#f219681

    Kinderleicht und schmeckt fast allen “

    Da steht “Wintervariante” drüber…..das mach ich ganz sicher nicht!

    Schnauze voll von Winter

  248. Isst rischtisch.

  249. “Wir wollten “angrillen”. Plan geändert. Zu kalt. :-(“

    Macht doch stattdessen Fischcarpaccio und legt es zum Kühlen über Nacht in ein im Garten gebuddeltes Loch. Frühling ist schließlich, was du draus machst!

  250. Würde meinen Kater freuen. Der wird dann zum Maulwurf.

    Sommerzeit am Sonntag?

    http://www.fr-online.de/panora.....33234.html

    Morgen kommen Kopfhörer und Nachwuchs aus Florida zurück. Da wird der Nachwuchs am Fluchhafen schock-gefrostet. Geschieht ihm recht, dem Deserteur.

  251. Es gibt Sachen, die machen (zumindest mir) den Tag schöner.

    http://www.fr-online.de/tempo-.....26776.html

  252. mwa – falls Juristen unter uns sein sollten…

    Hat das Gerich in München (NSU-Prozeß) tatsächlich Recht, wenn es sagt, dass eine nachträgliche Veränderung der akkredidierten Presse-Plätze (egal wie gut begründet das sein mag) allein schon einen nicht unerheblichen Formfehler begründen würde, der die Revisionssicherheit des Falls ernsthaft in Frage stellt?

  253. Ich glaube, dass Jung bzw. sein Berater Augustincic das “Zeitfenster” von Bruno ignorieren, zumal dieser Typ von soccertalk jetzt erst mal bis zum 8.4.in Urlaub weilt. Sie agieren dem Motto: ” Die wollen doch was von uns! Wir haben Zeit.” Wenn es denn anders käme bis zum 31., tät ich mich trotzdem freuen.

  254. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @Gründel: Besten Dank. Das wird’s. Wollt ich allein wegen der geilen Spätfrühstückshasserszene bei Herr Lehmann schon immer mal machen. “

    Am Ende ordentlich Hitze geben. Sonst wird die Kruste lätschert.. aber dabei bleiben. sonst wird sie zu dunkel.:-) “

    Und falls du aus FFM bist ,geh zur Metzgerei Ullmann in der Kleinmarkthalle. Superfleisch. “

    Ja, wobei Dein Bumi-Hühnchen auch sensationell ist.

    “Es kommt aus den Südstaaten der USA und geht so in die Richtung KFC

    Huhn aus dem Ofen

    Man nehme

    1,5 Kilo frische Hühnerteile (Brust, geviertelt, und Keulen)

    1 l Buttermilch

    150 g Mehl

    30 g Maismehl

    je 1 TL Knoblauchsalz und Paprika

    Salz, Pfeffer

    reichlich Öl zum Braten

    Zubereitung

    Hühnerteile in einer extragroßen Schüssel mit gut gesalzenem kalten Wasser bedecken, drei Stunden in den Kühlschrank stellen. ( Keine Ahnung warum, aber das Fleisch wird unglaubkich zart, ich führe das mal auf diese Wasserleichen- behandlung zurück.)

    Abgießen.

    Buttermilch über die Hühnerteile gießen, abdecken und mindestens acht Stunden oder über Nacht marinieren lassen. Buttermilch abgießen und nicht weiter verwenden! Backofen auf 175 Grad vorheizen. Ich hab Umluft genommen. Mehl mit den Gewürzen vermischen, Hühnerteile darin gut wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hühnerteile darin portionsweise von jeder Seite zwei bis vier Minuten hellbraun braten, in eine große ofenfeste Form legen. Form im Ofen etwa 35 bis 45 Minuten nachgaren.

    Schmeckt richtig geil und wird auch ohne Frittieren schön knusprig.”

  255. Tja CE. Maulhelden sind doch zu was nütze.

  256. Bei Vertragsverlängerungen sollte so gehandelt werden, wie es der FSV jetzt bei Yannick Stark vor macht. Er bekommt ein Angebot vorgelegt und hat bis Tag x Zeit, dieses Angebot anzunehmen. Lehnt er es ab, weil er mit einem Erstligisten verhandelt, wird das Angebot sofort zurückgezogen. Damit ist die Tür nicht verschlossen, aber sollte das mit dem Erstligisten nichts werden, gibts zwar ein neues Angebot, dann aber mit anderen Konditionen.

    Mit anderen Worten: Vereine sollten sich nicht (zu lange) von Spielern an der Nase herumführen lassen.

    Riko

  257. re. Jung

    @ 260

    Yep, der Bub wird bei seinem Trainer nicht nur zugeschaut haben, wie man verlängert, sondern auch wie man vorher erfolgreich pokert. Da brauche es auch keinen Berater zu.

    Und die deadlines anderer, vor allem wenn man es selbst nicht eilig hat, sich höchstens guidelines, not rules.

    Es kommt, wenns da ist.

    Ostersonntag-Essen?

    Brunchen mit allem was der Haushalt hergibt; wer spült, wird ausgewürfelt.

    (Ich habe tags vorher Dutzende von Eiern gekocht und bemalt, da stelle ich mich am Feiertag nicht auch noch in die Küche).

    …und abends dann die 42 Punkte bei einem Auswärts-Fresschen begiessen; Mahlzeit.

  258. *sind* höchstens…Yesses, irgendwas habense dieses Jahr in die Knickebein-Dingens (weshalb heissen die so?) gemischt.

  259. […] Für Frankfurt geht es nach der ganzen Aufregung um Veh jetzt darum, Fürth zu schlagen, meint Blog G. […]

  260. ZITAT:

    ” Bei Vertragsverlängerungen sollte so gehandelt werden, wie es der FSV jetzt bei Yannick Stark vor macht. Er bekommt ein Angebot vorgelegt und hat bis Tag x Zeit, dieses Angebot anzunehmen. Lehnt er es ab, weil er mit einem Erstligisten verhandelt, wird das Angebot sofort zurückgezogen. Damit ist die Tür nicht verschlossen, aber sollte das mit dem Erstligisten nichts werden, gibts zwar ein neues Angebot, dann aber mit anderen Konditionen.

    Mit anderen Worten: Vereine sollten sich nicht (zu lange) von Spielern an der Nase herumführen lassen.

    Riko “

    +1

  261. ZITAT:

    Mit anderen Worten: Vereine sollten sich nicht (zu lange) von Spielern an der Nase herumführen lassen.

    Man muss sich nichts, gar nichts bieten lassen. Blöd ist halt nur, wenn man zu Saisonstart es allen gezeigt hat und dann ohne Mannschaft da steht.

  262. ich hole mal die Allradschubkarre aus der Garage, ziehe Sommerreifen druff und setz den Rode rein

  263. Barvo Boccia! Wer net will, der hat schon. Raus.

  264. Dafür holen wir dann Yannick Stark. Der wechselt nämlich zu einem Erstligisten

  265. Dem schlafenden Zwerg weggekauft. Einfach so. Weil wir`s können.

  266. Mit Yannick trumpfen wir in der CL ganz groß auf.

  267. Na ja – wenn die Schwaben den Sarrarer holen (warum auch immer), dann würde eine Verpflichtung von Stark durch die Eintracht auch nicht mehr Verwunderung hervorrufen.

    @268 – ganz im Gegenteil.

    Wenn die Frist des Vereins vertrichen ist, kann der Verein frühzeitig sich nach Ersatz umsehen. Würde der Verein jedoch warten, bis der begehrte Spieler im Sommer seinen Abgang öffentlich bekannt gibt, ist der Markt schon wieder verlaufen.

    Insofern hat Bruno jetzt über ein Jahr Zeit, einen Nachfolger für Rode zu finden und aufzubauen.

  268. Sind wir nach dieser Pause jetzt endlich in der CL?

  269. Einen Braunen, bittschön, Herr Ober.

  270. Habt ihr morgen auch Tanzverbot? Wohl nicht!

  271. ZITAT:

    ” Habt ihr morgen auch Tanzverbot? Wohl nicht! “

    Nein, nein. Kommt nicht in die Tüte.

  272. Habt Ihr das gewusst?

    Am Gründonnerstag müssen die Verkaufsstellen ab 20:00 Uhr geschlossen sein.

    http://www.frankfurt-main.ihk......ngszeiten/

    Jetzt aber Beeilung!

    (So’n Blödsinn, da scheint Hessen auch noch der Vorreiter zu sein, gibt’s sonst nirgendwo!

  273. Beim sonntäglichen Gegner knirscht’s auch bei manchen Verträgen

    http://www.sport1.de/de/fussba.....94258.html

  274. ZITAT:

    ” Raute raus

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12952284

    Raupe raus. Geht doch. (Wenn’s mal wieder länger dauert…)

  275. ZITAT:

    ” Mit Yannick trumpfen wir in der CL ganz groß auf. “

    Nein. Ganz klares Frisuren-Veto von mir. Alles muss man sich ja auch nicht gefallen lassen.

  276. ZITAT:

    ” Raute raus

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12952284

    Hätte er früher haben können. Augsburger Dickschädel.

  277. Frage:

    Wenn an den Osterfeiertagen Fußball gespielt werden darf, ein Spieler dort ein Tor erzielt, darf der anschließend “tanzen”? Wer in Hessen kontrolliert, was tanzen ist und was nicht? (Gangnam, Harlem etc.) Müsste man hierzu nach Regierungs-Logik nicht eine Behörde resp. Amt “neu strukturieren”, so à la Landesschulamt?

    Die ham’ doch in WI den Schuss ned gehört. Raus. Alle raus.

    Zum tanzen.

  278. ZITAT:

    ” Frage:

    Wenn an den Osterfeiertagen Fußball gespielt werden darf, ein Spieler dort ein Tor erzielt, darf der anschließend “tanzen”? Wer in Hessen kontrolliert, was tanzen ist und was nicht? (Gangnam, Harlem etc.) Müsste man hierzu nach Regierungs-Logik nicht eine Behörde resp. Amt “neu strukturieren”, so à la Landesschulamt?

    Die ham’ doch in WI den Schuss ned gehört. Raus. Alle raus.

    Zum tanzen. “

    Es geht nicht um die Osterfeiertage. Es geht nur um den Karfreitag. Und da wird nicht gekickt .

  279. Murmel, Riesenglück!

    Am 13ten spielen Beckmann & Bad in Bad Vilbel! Da machen wir hin!

  280. Jedes mal aufs Neue diese Tanzdiskussion

    Dabei höre ich hier das ganze jahr Murmeltiertagartig ein “Ich tanze nicht”

  281. ZITAT:

    ” Murmel, Riesenglück!

    Am 13ten spielen Beckmann & Bad in Bad Vilbel! Da machen wir hin! “

    Kerner kommt auch?

  282. Mal was anderes….

    Ist Günther da?

  283. ZITAT:

    “Ist Günther da? “

    Mit Sicherheit. Der muss ja den verlorenen Umsatz der letzten Wochen wieder wettmachen.

  284. Ich im Übrigen auch^^

  285. ZITAT:

    ” Ich im Übrigen auch^^ “

    +1

  286. Günther’s

    *seufz*

  287. gebt euch keinen Illusionen hin – Günther tanzt nicht.

  288. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frage:

    Wenn an den Osterfeiertagen Fußball gespielt werden darf, ein Spieler dort ein Tor erzielt, darf der anschließend “tanzen”? Wer in Hessen kontrolliert, was tanzen ist und was nicht? (Gangnam, Harlem etc.) Müsste man hierzu nach Regierungs-Logik nicht eine Behörde resp. Amt “neu strukturieren”, so à la Landesschulamt?

    Die ham’ doch in WI den Schuss ned gehört. Raus. Alle raus.

    Zum tanzen. “

    Es geht nicht um die Osterfeiertage. Es geht nur um den Karfreitag. Und da wird nicht gekickt . “

    Aber getanzt!

    http://berghain.de/event/626

  289. Schöne dreihunnerd.

    Kauf dann auch noch ein ‘n’ für Band.

  290. @Lupa [264]

    “guidelines” = gutes Wort, eröffnet Räume :-)

  291. Verliebte Narren.

  292. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Raute raus

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12952284

    Hätte er früher haben können. Augsburger Dickschädel. “

    Da hat er ja noch net gewusst, dass er bei der Eintracht bleibt ;)

  293. der hat eh absichtlich mit Raute gespielt, damit wir net gewinnen und seine Schalker uns überholen.

  294. ZITAT:

    ” der hat eh absichtlich mit Raute gespielt, damit wir net gewinnen und seine Schalker uns überholen. “

    Jetzt verstehe ich es. Absichtlich ein System spielen, was die Spieler nicht umsetzen können, und jetzt, da er verlängert hat und es egal ist, wo hinter uns die 06er landen, spielen wir wieder richtig.

    Clever!

  295. Plane nachher auch zu segnen. First come first serve.

  296. Zum Kuckuck: Es geht auch um den Oster-Kar-wasauchimmer-SAMSTAG ! Entsprechender Link in 294.

    Und am Samstag wird gekickt. Aber nicht getanzt. Aber was, wenn doch? Daher meine Frage >:{

    Stefan hat zwar (fast) immer Recht; doch jetzt duckt er sich und spielt Häschen in der Grube ;-)

  297. ZITAT:

    ” der hat eh absichtlich mit Raute gespielt, damit wir net gewinnen und seine Schalker uns überholen. “

    HB nimmt eher selten Einfluß aufs sportliche Geschehen…:-)

  298. ZITAT:

    ” Zum Kuckuck: Es geht auch um den Oster-Kar-wasauchimmer-SAMSTAG ! Entsprechender Link in 294.

    Und am Samstag wird gekickt. Aber nicht getanzt. Aber was, wenn doch? Daher meine Frage >:{

    Stefan hat zwar (fast) immer Recht; doch jetzt duckt er sich und spielt Häschen in der Grube ;-) “

    Gekickt werden kann, getanzt mit Einschränkungen. Und wer dagegen verstößt der zahlt. Siehe § 16. Nähere Auskünfte erteilen auch gerne die Denunzianten von der Grünen Jugend Hessen.

    http://www.rv.hessenrecht.hess.....GHE1952pP7

  299. Heute ist von 4 bis 24 Uhr Tanzverbot? Echt jetzt?

  300. ZITAT:

    ” Heute ist von 4 bis 24 Uhr Tanzverbot? Echt jetzt? “

    So hölzern wie Du tanzt ist dies zum Wohle der Allgemeinheit

  301. ZITAT aus Link 312:

    Ҥ 10

    Am Gründonnerstag von 4 Uhr an, am Karsamstag und von 17 Uhr an am Heiligabend sind öffentliche Tanzveranstaltungen verboten.”

    Tja. Echt jetzt.

    Und wehe, bei Günther tanzt einer. Tztztztzt.

  302. Und dass die in WI so nebenbei noch das Grundgesetz biegen, war auch mir neu:

    Ҥ 13

    Das Grundrecht der Versammlungsfreiheit (Art. 8 des Grundgesetzes) wird für Versammlungen unter freiem Himmel nach Maßgabe des § 7 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2, des § 8 Abs. 1 Nr. 3, des § 9 und des § 12 eingeschränkt.”

    Damit wollte der am Ostersamstag in der Türkei wandernde Christean Wagner (Partei bekannt) die Prozessionen zulassen. Dabei darf der am Samstag tanzen. In der Türkei. Hier nicht. Hier wird Fußball gespielt.

  303. (2) Verkaufsstellen müssen zu folgenden Zeiten für den geschäftlichen Verkehr mit Kundinnen und Kunden geschlossen sein:

    1. an Sonn- und Feiertagen,

    2. am Gründonnerstag ab 20 Uhr,

    3. am 24. Dezember, wenn dieser Tag auf einen Werktag fällt, ab 14 Uhr und

    4. am 31. Dezember, wenn dieser Tag auf einen Werktag fällt, ab 14 Uhr.

    (5) Ist eine Verkaufsstelle an Sonn- und Feiertagen geöffnet, hat die Inhaberin oder der Inhaber an der Verkaufsstelle gut sichtbar auf die Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen hinzuweisen. >b>Bei den jeweiligen Öffnungszeiten sind die Zeiten des Hauptgottesdienstes zu berücksichtigen.”

    Hessisches Ladenöffnungsgesetz (HLöG) Vom 23. November 2006 § 3 Öffnungszeiten.

    Geht’s noch??

  304. ZITAT:

    “Geht’s noch??”

    Würde mich nicht wundern, wenn die in WI (wenn die Hessinnen und Hessen sie weiter gewähren lassen) demnächst noch auf die Idee kommen, an eben jenen Tagen auch das Netz zu verbieten. Weil: Da wird getanzt.

  305. Äh.

    Häh?

    wwwieso steht da jetzt nicht 318???

    Wiesbaden?

  306. Heute nur bis 8 abends?

    Kommt den Nerven der Leute im Einzelhandel entgegen.

    Kenne diese Tage (anno Tobak) auch von der anderen Seite der Theke/Kasse her; danach müsste man eigentlich zur Kur gehen.

    Jemand dieses Jahr schon Pimpernelle im heimischen indoor-Beet gezüchtet?

    Könnte er in Orschel momentan gegen Gold aufwiegen lassen…

    Die Mannschaft wird am Sonntag endlich wieder von Leine gelassen? Freu´mich drauf!

  307. ZITAT:

    “Pimpernelle “

    Zotig hier heute.

  308. Ziemlich fett, das Ganze…seit 317 1/2….

  309. ZITAT:

    ” Ziemlich fett, das Ganze…seit 317 1/2…. “

    Fett…

    Kann ich auch:-)

  310. ….oh, weg mit Fett

  311. Fett weg…..dachte, dass bekommt jetzt jeder, immer….

    Zum Thema:

    Stark wird nicht zur Eintracht gehen. Er erinnert mich zwar stark an den “jungen” Rode, aber er ist genauso alt und längst noch nicht soweit. Denke, er wird sich überschätzen, hatte er doch zuletzt beim FSV nur zeitweilig einen Stammplatz. Vielleicht Augsburg oder D´dorf oder Braunschweig….Freiburg? Die werden neu aufbauen müssen….

  312. ZITAT:

    ” Ziemlich fett, das Ganze…seit 317 1/2…. “

    Sorry, mein Fehler. HTML zu Fuß :-((

  313. Wer an Karfreitag tanzen will, der soll an Karfreitag auch arbeiten gehen. So sieht’s doch mal aus.

  314. ZITAT:

    ” Wer an Karfreitag tanzen will, der soll an Karfreitag auch arbeiten gehen. So sieht’s doch mal aus. “

    Barvo!

  315. Meine Anwälte versichern mir, Moonwalk wäre rechtens.

    An dieser Stelle grüße ich die jungen Dinger, wo meinen wir lebten in einem säkularen Staat. Mein Beileid geht an die Unternehmer, welche an über 50 Tagen im Jahr von der Reaktion Berufsverbote aufgebrummt bekommen.

    Grüße auch an die letzten Instinkttänzer in der geliebten Bundeshauptstadt.

  316. ZITAT:
    ” Wer an Karfreitag tanzen will, der soll an Karfreitag auch arbeiten gehen. So sieht’s doch mal aus. “

    Ich will nicht tanzen. Kämpfe aber für mein Recht Babys zu bekommen, an K-Freitag. Arbeiten werde ich an diesem Tage wie an all den anderen Tagen auch.

    Moonwalk.

  317. ZITAT:

    ” Meine Anwälte versichern mir, Moonwalk wäre rechtens.

    An dieser Stelle grüße ich die jungen Dinger, wo meinen wir lebten in einem säkularen Staat. Mein Beileid geht an die Unternehmer, welche an über 50 Tagen im Jahr von der Reaktion Berufsverbote aufgebrummt bekommen.

    Grüße auch an die letzten Instinkttänzer in der geliebten Bundeshauptstadt. “

    An dieser Stelle könnten wir aber auch eine Diskussion Für und Wider von Feiertagen und Ladenschlusszeiten führen, müssen wir aber nicht.

    Nur so viel: der eine oder andere Unternehmer ließe gerne an Feiertagen arbeiten, um sein Golf-Handicap, in der Zwischenzeit zu verbessern…..

    Richtigen Einzelhändlern, könnte man das wirklich erlauben. Aber wer will kontrollieren, ob es wirklich nur der Ladenbesitzer ist, der da arbeitet?

    Und ganz schlimm: früher…..18:30Uhr Ladenschluss! Keiner ist verhungert! Keiner verdurstet…..

  318. am karfreitag freitag darf auto ned gewasche werden. erklär das mal einem engländer.

  319. Geschwister Seltsam – ich sehe da mehr Schangsen als Risiken. Aber da ich definitiv Recht habe, lohnt eine Diskussion tatsächlich nicht.

  320. ZITAT:
    ” am karfreitag freitag darf auto ned gewasche werden. erklär das mal einem engländer. “

    Bei Autowäsche wäre ich verhandlungsbereit.

  321. ZITAT:

    ” Geschwister Seltsam – ich sehe da mehr Schangsen als Risiken. Aber da ich definitiv Recht habe, lohnt eine Diskussion tatsächlich nicht. “

    Yepp. Von mir aus soll jeder sein Auto waschen, tanzen oder einkaufen. Mein Herz schlägt aber links und da sehe ich gewisse Tendenzen, die mir nicht gefallen….

  322. Zitat:

    Die Mannschaft wird am Sonntag endlich wieder von Leine gelassen? Freu´mich drauf!

    Schaun mer mal, wenn Konferenzen-Armin auch wieder GEGEN Schalke spielt.

  323. Hier auf der schlimmen Debbemess läuft gerade Seeed – immerhin.

    Ist der Name Seeed eigentlich eine Verregelmäßigung des engl Verbes to see. Ich sah. Geht mir gerade so durch den Kopf.

    Berlin könnte das mal prüfen. Danke.

  324. 334 – ggf würde ja der erhöte Personalbedarf die Verhandlungsposition derer dort beschäftigten stärken.

  325. 335 – Westrussland ist bis da hin im Keller*.

    * Antrag zum Wortspiel der Woche.

  326. Vielleicht Rode mal dahin, wo er hingehört: auf die Bank !

  327. Tanzverbot? Als Student Türsteher in einem HardRockLaden gewesen, der hieß -speziell für Heinz – Saga. Normalerweise nur HM – außer Karfreitag, da lief Klassik und ich durfte die Kutten nicht auf die Tanzfläche lassen… Aber ansonsten ist mir das egal. Komme gerade aus der Venos und habe dort Verleihnix frischen Fisch abgekauft….

  328. gebührenfinanziert:

    BMW Euler war Hauptsponsor des e.V.? Habe ich so gar nicht wahrgenommen… Und ziehen sich jetzt zurück?

  329. Ich weiß, es ist scheiß egal. Aber ich bin so voller Hoffnung: Die Aufstellung im Kicker ohne Raupe…

  330. Nur kurz: für solche Faulpelze wie mich ist es normal an Feiertagen und Wochenenden und des Nachts zu arbeiten.

    Also tanze ich auch.

  331. Da muß man sich nicht wundern das Deutschland den Bach runtergeht.

  332. Gut. Dann tanze ich nicht. Besser so.

  333. Du befindest dich ja in bester Gesellschaft….:

    http://www.fr-online.de/sport/.....35838.html

    Mieswatzige Trauerläuse allenthalben

  334. Du darfst auch an Wochenenden und Feiertagen im Büro tanzen – bloß ohne Musik.

    Tanzt Du uns dann die PK?

    Wann findet die eigentlich statt. Wenn morgen, dann darf uns da aber keine freudige Nachricht erreichen.

  335. Wieder da, wenn auch seeehr vorsichtig.

    Erklärung für 319: Nach Press-Button “Kommentar senden” erschien als Nummer die 1 (statt 318) und die Schrift war fett. Und das unmittelbar nach diesem meinigem Post. Leicht gruselig.>:{{

    @Oka #341: Hihi, habe mich im letzten Moment gegen Venos und pro Metro entschieden (Achtung: Nur hingehen, wenn Ihr auf Midsommernacht bei IKEA steht) da ist die Hölle los.

    Und nachdem sich offensichtlich alle+immer entschlossen haben, den Ladenschluss sehr ernst zu nehmen, ein kleines Schlückchen Mitleid mit den unterbezahlten und untalentierten Bayern-Kickern: “Wir werden auf keinen Fall feiern, es wird nicht einmal ein Essen geben.“ Zitat aus Link 347. Fastenzeit. Bei den Bayern. Am Oster-Kar-sonstwas-Samstag. Tanzfrei. Auch gruselig.

  336. Leute, Leute, der Herr ist schließlich nicht aus Spaß gestorben.

    Interessant fand ich jüngst die These, dass wir heute vermutlich einen Elektrischen Stuhl anbeten würden, wenn es damals schon Strom gegeben hätte.

  337. ZITAT:

    ” Nur kurz: für solche Faulpelze wie mich ist es normal an Feiertagen und Wochenenden und des Nachts zu arbeiten.

    Also tanze ich auch. “

    +1

  338. ZITAT:
    ” PK ist morgen. “

    Die von gestern? Oder die wegen Vehs Unterschrift bei Schalke?

  339. Ich sitze schon wieder beim Pils, komme aus dem Feiern gar nicht mehr raus durch diese 50-Jahre-ZDF-Feierlichkeiten.

    Geht es auch so?

  340. Bin sehr gespannt auf die Gala heute Abend.

  341. Nemo enim fere saltat sobrius, nisi forte insanit.

  342. @350

    es gab den Auftrag der Chefin und ich bin devot.

  343. ZITAT:

    ” Ich sitze schon wieder beim Pils, komme aus dem Feiern gar nicht mehr raus durch diese 50-Jahre-ZDF-Feierlichkeiten.

    Geht es auch so? “

    Als bodenständiger Mensch gehe ich eher zu hr3 Disco-Parties. Hessische Provinz, keine unnötigen Experimente bei der Beschallung und eine Oberlippenbartquote nahe 100%.

  344. der Rob – hätten wir den noch, hätten wir noch einen Stürmer mehr.

  345. Kärber Kartoffelsupp mit Sellerie, des gibt e Lüftscher!

  346. ZITAT:
    ” Bin sehr gespannt auf die Gala heute Abend. “

    Kommt Sascha Hehn?

  347. Dr. Drees. Dachte, dass Kinderarbeit am Tag des Herrn verboten sei.

  348. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bin sehr gespannt auf die Gala heute Abend. “

    Kommt Sascha Hehn? “

    Das wäre ja der absolute Wahnsinn! Als neuer Kapitän, ganz in weiß…

    Can’t wait!

  349. Ich muss allerdings immer mal wieder zu Heidi rüberzappen

  350. Split-Screen wäre toll.

  351. Gut, dass Harald Glöökler nicht auch noch auf Sendung ist. Dann bräuchte ich drei Fernseher.

  352. Wir sollten mal einen TV-Abend machen, Albert.

  353. Ja, schöne Idee!

  354. Hauptsache kein Fußball.

  355. Bei mir ist Fußballfreie Zone.

  356. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bin sehr gespannt auf die Gala heute Abend. “

    Kommt Sascha Hehn? “

    Das dürfte heute Abend auf zdf neo (“Lerchenberg”) allerdings ein Fest werden!

  357. Verliebte Narren.

  358. Themenwoche “Midlifecrisis” auf Arte. Schon die ganze Woche.

  359. ZITAT:

    ” Bei mir ist Fußballfreie Zone. “

    Bis Oster-Kar-sonstebbes-Samstag. Dann wird gekickt. Oder gekickt geguggt.

    Und um 00:01 h O-Sonntag?

    http://www.youtube.com/watch?v.....0XR67NQcAc

    Und als Buße für meine heutige Nerverei guck’ ich ab 20:15 h Kabel1. Habt ihr jetzt davon. Ben Hur. Muss mir dann nur noch meinen Wecker auf 00:15 h stellen, dann isser fertisch. Damit ich ins Bett kann.

  360. Ich lese gerade, dass man in Nordrhein-Westfalen an Karfreitag keine privaten Veranstaltung außerhalb der eigenen Wohnung durchführen darf. Woanders ist es also auch nicht besser; vermutlich ist da schon ein schnuggeliger Sascha-Hehn-Abend die halbe Strecke zum Gerichtsverfahren.

  361. Alles okay in Frankfurt. Gründel und Polterpetra gut gelaunt bei Günni, Schnitzel auf Konsti geordert, Kevin Trapp mit dezent getapster Hand Gottes beim Hugendubel gesichtet.

  362. Servus TV…..wenn man schon nicht nach Kassel fahren kann…..

  363. ZITAT:

    ” Servus TV…..wenn man schon nicht nach Kassel fahren kann….. “

    Seltsam. Warum sollte man nach Kassel fahren ‘wollen’? Da kann man noch kälter nicht tanzen … Servus.

  364. Endlich schneit`s mal. Ist das nicht schön

  365. ZITAT:

    ” Endlich schneit`s mal. Ist das nicht schön “

    N O !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  366. ZITAT:

    ” @350

    es gab den Auftrag der Chefin und ich bin devot. “

    @Oka # 357

    Uups, fast überlesen, sorry.

    Bin Chefin und selten devot. Aber bei Fisch hat Deine Chefin Recht mit’m Auftrag Venos ;-)

  367. http://www.sport1.de/de/fussba.....ll/

    “Prügelei bei Werder” und “Bosnisches Talent Zecevic tot Der bosnische U-21-Nationalspieler Stanko Zecevic ist tot. Wie Dusko Petrovic, der Manager von Zecevic’ Klub Slavija Sarajevo, einem lokalen Radiosender bestätigte, sei der 19-Jährige an Herzversagen gestorben. Zecevic sei vor seinem Haus zusammengebrochen, die Wiederbelebungsversuche seien vergebens gewesen.” Sch…. mit 19!

    Jetzt will ich auch nicht mehr tanzen, nur weil ich’s nicht darf. Ben Hur.

    N8 allerseits.

  368. @383 Nidda-Adler

    Ich koketiere – ab und zu mal.

    Hab meine Chefin erst zu Venos geführt – wir wohnten bevor wir nach Rheinhessen gezogen sind – dort mal ganz in der Nähe. Empfehlen kann ich selbstverständlich, uuups ich war schon drei (!) Jahre nicht mehr da, den Spanier in der Nähe des Kirchplatzes +

    Heinz

    das Wollschwein aus der Kleinmarkthalle. Echt klasse.

    Habe mir selber hier eins gehalten für den Polterabend mit der Chefin. War nur minimal besser.

    So wie die 4 Lämmer jedes Jahr von Juni bis Dezember.

    Wenn die Grillsaison am Sonntag eröffnet wird, gibt es leckeres frisches Lamm.

    Jeder Mensch hat halt so seine Hobbys.

    Deswegen suche ich gerade wieder nach Schwänen für den Weiher. Die letzten musste ich leider wegen der Vogelgrippe freisetzen…

  369. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Servus TV…..wenn man schon nicht nach Kassel fahren kann….. “

    Seltsam. Warum sollte man nach Kassel fahren ‘wollen’? Da kann man noch kälter nicht tanzen … Servus. “

    Ich dachte, hier geht es nicht um Fußball?! Eishockey, Playoffs….die ehemalige Eishockeyabteilung der Eintracht, die sich jetzt Löwen nennt.

    Samstag, 18:30Uhr in Frankfurt….2 1/2 Stunden Action, Spannung, und wenn die richtige Mannschaft gewinnt….jede Menge Spass.

  370. Ich habe gelernt, den Kartag erfolgreich zu entöden und beginne die Feierlichkeiten mit einem Frankenheim Alt. Elfmeter.

  371. @ Oka #385:

    Rheinhessen, äh ok, kannte ich bislang als Wein-Anbau-Gebiet. Oder wenn’s um M1 in Schpocht-Reportagen ging. :-)

    Was Du wann wo wie auf’n Grill schmeisst, sei verfassungsrechtlich-wohlgelitten “Dein” Ding.

    (Von Schwan rate ich ab, so zumindest die Frankfurter Gerüchte-Küche. Soll sehr zäh sein, angeblich.)

    Wir hatten einen Spanier am Kirchplatz – nunichmer (meines Wissens.)

    @Seltsam ‘386:

    Sorry, seit der Pleite der Lions geht Eishockey bei mir gar nicht mehr. Der Nachwuchs hat die (sauteuren)Trikots seinzeit dem Roten Kreuz vermacht – selbstverständlich wurden diese vorher gewaschen. Radar daher anders eingestellt.

    Und – verflixt – dieser blöde Ben Hur (“From my dead cold hand…) geht mir jetzt schon auf’n Senkel. Fängt an Weihnachten an und ist jetzt schon AD 26.

    Nöö, dann lieber – als Buße – DVD-Konserve:

    http://www.youtube.com/watch?v.....HPOzQzk9Qo

    N8 jetzt. Allerseits. Immer. Jetzt.

  372. @388:Wieso sollten die die Trikots dem Roten Kreuz gespendet haben? Den e.V. hat die Pleite doch gar nicht betroffen?!

  373. always look on the bright side of live.

    Schwäne kommen bei mir nicht auf de Grill:-)

  374. So, Rotweinburger mit Rosmarinbutter-Foccaccia Overkill. Hammä.

    Falls sie mir morgen mit Fisch kommen, reicht das bis Samstag. Tanzen ist eh für debile Profilneurotiker. I’m good.

  375. Der schönste Karfreitag ever: eine Studienfahrt in die DDR. Die Fleischklopse, die junge Katholikinnen (vgl. Catholic Girls / Frank Zappa) unter den Reiseteilnehmern aus religionseifernden Gründen nicht verspreisen wollten, bekam der junge Kunter on top.

  376. Ei, da schwimmt der alte Kunter

    jetzt ja wie ne fette Flunder.

  377. Baseler Platz halb sieben.Schnee. Das Haar hält. Dank 3Wettataft. Guten Morgen Frankurt.

  378. Auch in Nordhessen Schnee, Weihnachten kann kommen.

  379. ZITAT:

    ” Auch in Nordhessen Schnee, Weihnachten kann kommen. “

    Denk an die Sommerzeit:

    http://www.totaberlustig.com/c.....erzeit.jpg

  380. bibber….

    Caio hat es gut.

    Warm, satt und in der 2. brasilanischen Liga ist es bestimmt auch nicht mehr so stressig wie bei uns.

  381. Zu spät aufgestanden. Mist. ;)

  382. Sommerzeit ?

    Denke eher, wenn der DFB keine Winterpause einführt, regelt Dr.Petrus das (mit päpstl.Hilfe ?).

  383. Morsche.

    Langen hat auch weiße Dächer. Ich geh jetzt trotzdem meinen Balkon mit Hornveilchen bepflanzen!!!

    Dazu muß ich nur meine Mütze und wetterfeste Kleidung anziehen :-(

    Fröhliche Ostern!

  384. Ich geh jetzt erst mal in die Schwitzhütte, tanz ums Feuer und plärre ein bissi rum.

    Was macht man nicht alles um Krisen zu bewältigen..

    Auf drei Punkte. Höhö.

  385. ZITAT:

    ” … Langen hat auch weiße Dächer. … “

    Ach?

  386. auch unser anderes Juwel schont sich als Ergänzungsspieler für zukünftige Zeiten beim TSV Hartberg.

    In der 2. Liga bei den Ösis, die dort aber 1. Liga heisst… Es gibt 10 Mannschaften, in dieser spannenden Liga, u.a. auch den CASHPOINT SCR Altach. TSV Hartberg “kämpft” dort gegen den Abstieg. Damit würde das Juwel dann in der 2. Liga, die eigentlich die 3. Liga ist, spielen. Bestimmt super dort, allrdings nicht so warm und kuschelig wie bei Caio.

  387. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Langen hat auch weiße Dächer. … “

    Ach? “

    Warum wundert das hier nur keinen?

  388. und hier noch ein Schnäppchen…. 400.000

    (ab)hängende 9.

    http://www.transfermarkt.de/de.....21021.html

  389. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Langen hat auch weiße Dächer. … “

    Ach? “

    Warum wundert das hier nur keinen? “

    Ja Ja Ja. Ich hab euch auch lieb.

  390. und hier könnt ihr mal was von einem echten Weltstar des Fussballs lernen.

    Dribblingschule…

    http://www.marko-marin.de/

  391. Pillepalle, iss gut. Es nervt.

  392. Morsche,

    Auswärtssieg !

    Bin auf de Oka gespannt…

  393. Jeder nur ein Kreuz !

  394. ZITAT:

    ” Themenwoche “Midlifecrisis” auf Arte. Schon die ganze Woche. “

    Mein ganzes Leben.