"Ich will jedem Spieler damit ganz klar sagen: Wir fangen bei Null an. Ihr seid nicht mit irgendwelchen Gerüchten oder Vorurteilen belastet, sondern jeder hat die Chance jetzt hier wieder zu zeigen: ich bin stolz das Eintracht-Trikot zu tragen, ich bin stolz in dieser Mannschaft zu sein. Und das soll Kräfte freisetzen." Christoph Daum erfüllte bei seinem Amtsantritt alle Erwartungen, bediente alle Klischees. Und zwar nicht zu knapp. "Visionen schaffen Fakten", sagte Daum, er und Heribert Bruchhagen lägen auf einer Linie, beide hätten sehr viele Visionen. Der Genannte saß bei der Pressekonferenz derweil neben dem Motivator, und man hatte oft den Eindruck, er könne sich das Lachen gerade so verkneifen. "Nichtabstieg" heißt von nun an "Klassenerhalt". Die negative Denke ist verboten. Zumindest innerhalb der Mannschaft und des Trainerteams. Und das Umfeld hat er vorläufig auch im Sack, der Messias aus Köln." />
"Ich will jedem Spieler damit ganz klar sagen: Wir fangen bei Null an. Ihr seid nicht mit irgendwelchen Gerüchten oder Vorurteilen belastet, sondern jeder hat die Chance jetzt hier wieder zu zeigen: ich bin stolz das Eintracht-Trikot zu tragen, ich bin stolz in dieser Mannschaft zu sein. Und das soll Kräfte freisetzen." Christoph Daum erfüllte bei seinem Amtsantritt alle Erwartungen, bediente alle Klischees. Und zwar nicht zu knapp. "Visionen schaffen Fakten", sagte Daum, er und Heribert Bruchhagen lägen auf einer Linie, beide hätten sehr viele Visionen. Der Genannte saß bei der Pressekonferenz derweil neben dem Motivator, und man hatte oft den Eindruck, er könne sich das Lachen gerade so verkneifen. "Nichtabstieg" heißt von nun an "Klassenerhalt". Die negative Denke ist verboten. Zumindest innerhalb der Mannschaft und des Trainerteams. Und das Umfeld hat er vorläufig auch im Sack, der Messias aus Köln." />

Eintracht Frankfurt Dem Affen sein Zuckerli

Foto: Stefan krieger„Ich will jedem Spieler damit ganz klar sagen: Wir fangen bei Null an. Ihr seid nicht mit irgendwelchen Gerüchten oder Vorurteilen belastet, sondern jeder hat die Chance jetzt hier wieder zu zeigen: ich bin stolz das Eintracht-Trikot zu tragen, ich bin stolz in dieser Mannschaft zu sein. Und das soll Kräfte freisetzen.“ Christoph Daum erfüllte bei seinem Amtsantritt alle Erwartungen, bediente alle Klischees. Und zwar nicht zu knapp. „Visionen schaffen Fakten“, sagte Daum, er und Heribert Bruchhagen lägen auf einer Linie, beide hätten sehr viele Visionen. Der Genannte saß bei der Pressekonferenz derweil neben dem Motivator, und man hatte oft den Eindruck, er könne sich das Lachen gerade so verkneifen. „Nichtabstieg“ heißt von nun an „Klassenerhalt“. Die negative Denke ist verboten. Zumindest innerhalb der Mannschaft und des Trainerteams. Und das Umfeld hat er vorläufig auch im Sack, der Messias aus Köln.

Foto: Stefan krieger

Anschließend dann im Training, das laut Daum nur ein erstes Kennenlernen war, keine richtige Einheit, bei dem das Häufchen Eintracht-Akteure aber gleichwohl heftig ins Schwitzen geriet, bei diesem Training vor gut und gerne 2000 Zuschauern wurden die Erwartungen dann auch voll erfüllt. Schon das Aufwärmprogramm, nicht mehr von Michael Fahbacher sondern von Daums langjährigen Intimus Roland Koch geleitet, war für den Kiebitz unterhaltsamer als alle Einheiten des letzten viertel Jahres zusammengenommen.

Fotogalerie

23.03.11: Erstes Training Christoph Daum [22 Bilder]

„Ihr seid Eintracht“ schallte es immer wieder über den Platz vor dem Stadion. Da wurde miteinander getanzt, es wurde sich abgeklatscht, es wurde immer wieder auf Fehler hingewiesen, es wurde motiviert und wild gestikuliert. Und so mancher Eintracht-Profi schien ein wenig verstört zu sein, wurde er doch an diesem sonnigen Nachmittag urplötzlich aus der in letzter Zeit aufgekommenen Lethargie aufgeschreckt. Aber all dies war ja nur ein erstes Kennenlernen. Der Alltag wird kommen, und man wird sehen, ob und wie schnell sich diese Trainingsmethode abnutzen wird.

Christoph Daum hat im Moment nur die Aufgabe, der Mannschaft wieder Leben einzuhauchen und den Abstieg abzuwenden. Ersteres könnte nach den Eindrücken des gestrigen Tages durchaus gelingen. Für den Klassenerhalt reichen Sprüche allerdings nicht aus. Da muss dann schnellstmöglich Zählbares her, schon in Wolfsburg, dem nächsten Gegner, der in einer ähnlich prekären Lage ist. Und ob Daum das mit dieser Truppe gelingen wird bleibt abzuwarten. Dem Umfeld jedenfalls hat der neue Trainer von Eintracht Frankfurt mit seinem Einstand gestern schon mächtig Mut gemacht. Die nötigen Tore werden allerdings weder Daum noch die Kiebitze schießen können.

Schlagworte: , , ,

420 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. guten morgen.

    das wird schon funktionieren, für sieben spiele. ob daum danach in der lage sein wird, und willens eine nachhaltige gangart einzulegen, kann ich mir nicht ausmalen. zumal in zusammenarbeit mit hb. aber wer weiss. interssant wirds auf jeden fall.

  2. Gähnt oder motibiert der Herr Daum da oben gerade? Oder ist das ein Ausdruck des Erstaunens über die körperliche und fußballerische Verfassung unserer Jungens?

    Ansonsten: Bin in Aufbruchstimmung. Passt gut, muss eh zur Arbeit. Angenehmes Bloggen wünsch ich.

  3. Was wird denn jetzt aus Michael Skibbe? Gilt der „Erfolgstrainer“ (Eigenaussage MS,) der wegen Erfolglosigkeit entlassen wurde, jetzt als „verbrannt“? Hat er noch Chancen auf einen Arbeitsplatz in der Bundesliga oder stehen ihm in der Türkei wieder alle Türen offen? Fragen über Fragen….

  4. sandkastenstürmer

    Was so ein wenig Glanz auf der mausgrauen Patina doch ausmachen kann. Danke, dass ich für einen morgen daran glauben darf, es sei der erste Schritt aus der Lethargie dieses Dornröschenschlafes.

    Danke,wer auch immer sich verantwortlich zeichnet.

  5. Capilano, was aus Skibbe wird, ist doch wumpe. Schön, wäre es, falls er schon morgen irgendwo anders anfangen tät, denn dann fiele die Abfindung wohl deutlich kleiner aus.

    Und Stefan, genau so einen haben wir doch gesucht. Die Mannschaft kann Fussball spielen. Das hat sie unter Skibbe nur zuletzt nicht mehr gezeigt. Wachrütteln war angesagt. Und das macht Daum. Ein Pünktchen in Wolfsburg. Das wäre für den Anfang schon mal die halbe Miete.

  6. traber von daglfing

    Morsche,

    ich glaube Daum ist das Beste was uns derzeit passieren konnte.

    Wenn der die Kurve nicht kriegt, dann können sie es nicht besser und man braucht einen Neuaufbau.

    Und langweilig war er ja auch noch nie, der Verrückte, der um ein Haar (Kracher,wa?) Bundestrainer geworden wäre ….

  7. „(Kracher,wa?)“

    Jep. Und in den letzten Tagen auch fast gar nicht erwähnt. ;)

  8. traber von daglfing

    Was der Gutti kann, kann ich schon lange …;)

  9. Sandkastenstürmer

    Aufmerksamkeit-von-der-Mannschaft-nehmen

    I like

  10. traber von daglfing

    Im Übrigen kann ich aber die hell-dunkelblauen Trainingsanzüge unserer ÜL langsam nicht mehr sehen.

    Ist gefühlt schon seit zwanzig Jahren dieselbe Joppe.

    Plädiere auch hier für einen Wechsel. Jetzt.

    Meinetwegen auch kanarienvogelgelb.

  11. Sandkastenstürmer

    ZITAT:

    “ Im Übrigen kann ich aber die hell-dunkelblauen Trainingsanzüge unserer ÜL langsam nicht mehr sehen.

    Ist gefühlt schon seit zwanzig Jahren dieselbe Joppe.

    Plädiere auch hier für einen Wechsel. Jetzt.

    Meinetwegen auch kanarienvogelgelb. „

    Oder „Gazi“-Rot

    Oder „Gazi“-Rot?

  12. ich bin mal gespannt, ob das training weiterhin öffentlich bleibt.

  13. ZITAT:

    “ ich bin mal gespannt, ob das training weiterhin öffentlich bleibt. „

    Bei einer Mannschaft, die Ambitionen hat? Mit Sicherheit nicht. Wir müssen den Gegnger schon überraschen.

  14. „ich bin stolz das Eintracht-Trikot zu tragen, ich bin stolz in dieser Mannschaft zu sein.“

    Das kam in den letzten Monaten viel zu kurz. Nach Toren bitte auch den Adler auf dem Trikot küssen.

    Find’s gut.

  15. Morsche,

    war was?

    *verwundert die Augen reib*

  16. ZITAT:

    “ „ich bin stolz das Eintracht-Trikot zu tragen, ich bin stolz in dieser Mannschaft zu sein.“

    Das kam in den letzten Monaten viel zu kurz. Nach Toren bitte auch den Adler auf dem Trikot küssen.

    Find’s gut. „

    agree 99,5%

    (0,5% Zweifel welchen Adler … ich hege so meine Befürchtung dass man Attila nicht bei jedem Tor reinträgt wieder … aber das is ja jetzt echt wa sanneres :-))

  17. Ups. Bilder hatte ich vergessen. Sind jetzt drin.

  18. danke für die fotos.

    wer ist denn der Herr neben Berthold auf Bild 13?

    Und wer ist der Spieler mit dem Leibchen auf Bild 18?

  19. „Dem Affen sein Zuckerli“. Herr Daum ist das Zuckerli, nehme ich mal an. Wer ist denn der Aff´?

  20. Neben Berthold ist ein Fernsehmann. Der mit dem Leibchen ist ein U23 oder U19 Kicker. Weiß nicht wer. Der Kader musste ja fürs TV etwas gefüllt werden. Ist ja kaum jemand da.

  21. „Wer ist denn der Aff´?“

    Das Umfeld.

  22. ZITAT:

    “ „Wer ist denn der Aff´?“

    Das Umfeld. „

    100% agree.

  23. zu Bild 17:

    Er wirkt wirklich gelöst.

    Oller Kammerschauspieler der HB der.

  24. ups – mein Dank fehlte an Dich Stefan für die Bilder *schäm*

    Schade dass Du nicht die ??? Fragezeichen erwischt hast. Mike, Benny und Caio bei „was geht hier denn ab?“

    Alles in allem ein gelungener Frühlingsausflug gestern. Frag mich nur wo C-E und der Rest war …. leider keinen gefunden.

  25. dieser Joghurt Aufkleber sieht schon ziemlich hässlich aus

  26. Zuckerbrot für’s Umfeld, und für die Mannschaft die Peitsche. Ja, das könnte funktionieren.

  27. @21: Nur das wir es alle auch mal deutlich zu hören bekommen. Hoffentlich gilt der Aufenthalt im Waldstadion wenigstens als artgerechte Haltung.

  28. Schon kurios: Der Alte hat den Junior, den Video-Analysten, immer im Schlepptau. Na, wenns der Eintracht hilft.

    http://www.torjaeger.info/

  29. ZITAT:

    “ dieser Joghurt Aufkleber sieht schon ziemlich hässlich aus „

    Ayran. Das ist Ayran.

    *KLugscheissmodus off*

  30. ZITAT:

    “ ich bin mal gespannt, ob das training weiterhin öffentlich bleibt. „

    Nur noch teilweise , die FAZ schreibt von Einheiten unter Ausschluß der Öffentlichkeit.

    Wieso eigentlich Klischee? Möglicherweise tickt der Mann einfach so.

  31. Ich brauch ja ab und zu ein bischen Zucker. Jedenfalls besser als auf die Dauer immer nur Pumpernickel oder gar nix mehr.

  32. naja – unter Skibbe das war ja nur im letzten knappen halben Jahr „ohne Zucker“. Irgendwie ist der enteiert worden. Und wurde träge. Und mit im die Mannschaft.

  33. ZITAT:

    “ Neben Berthold ist ein Fernsehmann. Der mit dem Leibchen ist ein U23 oder U19 Kicker. Weiß nicht wer. Der Kader musste ja fürs TV etwas gefüllt werden. Ist ja kaum jemand da. „

    Das ist Max Mehring von der U23.

  34. Moin an alle:-)

    Bild 21 entstand bestimmt nach dem 67sten Köhler’schem Fehlpass:-D

  35. „Für den Klassenerhalt reichen Sprüche allerdings nicht aus.“

    „Und ob Daum das mit dieser Truppe gelingen wird bleibt abzuwarten.“

    „Die nötigen Tore werden allerdings weder Daum noch die Kiebitze schießen können“

    Nachdem unser Heri seit vorgestern Visionär geworden ist, ist es gut, dass jemand seine Rolle als Mahner übernimmt ;-)

    Ich, der erst mal den Kopf schüttelte als von Christoph Daum die Rede war, bin jedenfalls von Optimismus und Aufbruch beseelt. Ich finde, dass sein Auftreten bisher, seine Energie, sein Tatendrang weit über irgendwelche Klischees hinausgeht. Bei aller Show hat das doch alles Hand und Fuss, was er sagt und tut.

  36. Ich frage mich ja immer, wie das hier am Beispiel Gazi so läuft. Hat ein Trainer im Wartestand immer einen Stapel Logos zur Hand, die kurzfristig auf Trainingsanzüge aufgebracht werden können oder hat man die passenden Bilddateien immer auf einem USB-Stick zur Hand?

    Ist ja mit den Taxofit-Dingern, die ja auch gerne von Trainern gezeigt werden, genau so.

  37. Meine Erkenntnis aus den Fotos: Caio ist jetzt auch künstlerisch hautverschönert. Das muss ja jetzt was werden! Versteht der eigentlich die Sprüche? Und wo ist der sympatische Herr Gekas, Finger auf die Lippen und psst nicht verraten.

  38. @33

    ja man konnte ihn nie leiden und den jetzigen auch nicht. Ich warne.. Gestern hieß es wieder hessischer Größenwahn. Ich charakterisiere den gemeinen Hessen etwas anders. Der ist eher erdverbunden und mitunter etwas ängstlich, vor allem wenn sich Situationen verändern. Das ist wahrscheinlich auch in der her etwas langweiligen Topographie der Landschaft begründet. Man kann ja nicht gerade sagen, dass der Taunus ein dramatisches Gebirge ist, auch der Main sorgt als Gewässer eher selten für Aufregung. Nee man t hat shier lieber gediegen. Karl mei Drobbe gilt hier schon als Temperamentstausbruch..

    Gott sei Dank habe ich noch meine polnische Gene. Chopeng und so.. rauschhaft leben und dann an Schwindsucht sterben. Hossa.;) Es kommt eben nicht darauf an das Leben mit Tagen zu füllen 11! sondern die Tage mit Leben.

  39. ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Gekas war kurz in der Kabine und fuhr dann wieder ab. Das wird ihm wohl zu viel tammtamm sein vorerst.

  40. sandkastenstürmer

    Is das Training um 10 heute öffentlich, weiss das einer?

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Gekas war kurz in der Kabine und fuhr dann wieder ab. Das wird ihm wohl zu viel tammtamm sein vorerst. „

    Wie geht so was? Müsste ich mal in meiner Firma machen, wenn mal wieder Tamtam ist…

  42. Wie steht denn CD zu einem sehr eingeschränkt kommunikationswilligen Gekas. Wo er sich doch als Kommunikator sieht – der Daum, was wohl auch bitter nötig ist.

  43. ZITAT:

    “ Is das Training um 10 heute öffentlich, weiss das einer? „

    Geh doch einfach hin. Wie wollen die zur Zeit bei den Begebenheiten ein „nicht-öffentliches“ Training abhalten? Das Stadion ist frei zugänglich, Museum und Fanshop auch. Maximal können sie an der Wintersporthalle trainieren und einen Sichtschutz aufhängen. Und auch da gibt’s immer ein Loch zum spähen.

  44. ZITAT:

    Wie geht so was? Müsste ich mal in meiner Firma machen, wenn mal wieder Tamtam ist… „

    Nun – ins Auto steigen, anlassen und davon fahren.

  45. ZITAT:

    „Nun – ins Auto steigen, anlassen und davon fahren. „

    Ohne Konsequenzen ? Da muß man sich doch mindestens mal eine Art gelben Schein beim Mannschaftsarzt holen, oder ?

  46. so – ist wer hier vor ort beim Training um 10 zwecks dummem Gebabbel? Ich wollte mal ein paar Fotos schießen und reise gleich mit dem mopped los.

  47. Ei vielleicht hat er ja den gelben Schein. Was weiß denn ich?

  48. sandkastenstürmer

    ZITAT:

    “ so – ist wer hier vor ort beim Training um 10 zwecks dummem Gebabbel? Ich wollte mal ein paar Fotos schießen und reise gleich mit dem mopped los. „

    Dabei

  49. Ob der große Sport zurückkehrt, bleibt abzuwarten. Das große Kino aber ist nie weg gewesen. Und in all der Lautstärke: Danke Stefan! Bild 12 ist nicht nur großes Kino ganz leise, sondern auch ein wunderbares Bild!

  50. 25 Stunden am Tag, ja schläft der Mann denn nie?

    Es geht ja nicht nur einfach um den Klassenerhalt sondern um den schnellen Klassenerhalt, bin mal gespannt wie das Personal 2011/12 dann aussieht.

    Den Tag mit Leben füllen, gutes Motto Heinz, ist meinem hessischen Naturell aber auf die Dauer zu anstrengend, leg auch gern mal die Füsse hoch und lass den Tag so vorbeiziehen.

  51. ja – ich hab so ne Lederjacke an mit so ner orangenen Auto-Warnweste und halblange zottelige Haare mit Unkraut im Gesicht. ich poste Dir hier mal kurz meine handy nr – der watz kann sie ja ab 11 Uhr löschen. 01530-6595871 bis denn – freut mich, noch jemanden gefunden zu haben. Bei dem Wetter gibts doch nichts besseres als urlaub zu haben und mit dem Bock zum SGE Training zu fahren, oder?

  52. o mist – vertippt 01520!!!

  53. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Gekas war kurz in der Kabine und fuhr dann wieder ab. Das wird ihm wohl zu viel tammtamm sein vorerst. „

    Wie geht so was? Müsste ich mal in meiner Firma machen, wenn mal wieder Tamtam ist… „

    Dann wärst Du ja gar nicht mehr im Büro zur Zeit. ;-)

  54. ZITAT:

    “ … halblange zottelige Haare mit Unkraut im Gesicht. … „

    Ama!!

    Bier gab’s gestern dem Vernehmen nach übrigens auch. Gratis oder so ähnlich.

  55. Bier ist immer gut für Affen.

  56. CD eben im Radio:

    Tenor: Erst mal will er Informationen sammeln, bevor er Massnahmen ergreift. Keine Rede von bereits bekannten Laktatwerten ;). Und die Mannschaft war gestern so mit Eifer bei der Sache, dass er Pausen einstreuen musste, damit niemand überzieht.

    Das Interview soll irgendwo auf der HR-Seite verlinkt sein.

  57. wertester Sandkastenbetürmer, ich bin ab sofort unter wegs – bis gleich. habe nur 15 km Autobahn.

  58. Wirds die GAZI Anzüge im Fanshop geben und die „Robert-Koch-Cap“ auch? :o)

  59. „Bier gab’s gestern dem Vernehmen nach übrigens auch. Gratis oder so ähnlich.“

    Und da wundert Ihr Euch (alle / immer) über 20.000 Freibiergesichter?

  60. vor dem neuen roko hätt ich angst.

  61. Das Bier war nur beschränkt gratis.

    Zuschauer A: „Leute, ich gebe einen aus wenn mir Zuschauer B mal zwanzig Euro gibt!“

    Zuschauer B (zieht widerstandslos den Schein aus der Tasche)

    Zuschauer A spendiert das Bier

  62. Sandkastenstürmer

    Erstmal Gonzo und Ama knipsen, zwecks Vergleich.

  63. Morsche

    „Da wurde miteinander getanzt..“

    GETANZT?????

    Kann ich die Brülle von Koch als Klingelton kriegen?

  64. ZITAT:

    “ Morsche

    Kann ich die Brülle von Koch als Klingelton kriegen? „

    Erinnerte mich auch ab und zu an meine Jugend und die Schreie auf der schwäbischen Alb vom Uffz.

  65. ZITAT:

    “ „ich bin stolz das Eintracht-Trikot zu tragen, ich bin stolz in dieser Mannschaft zu sein.“

    Das kam in den letzten Monaten viel zu kurz. Nach Toren bitte auch den Adler auf dem Trikot küssen.

    Find’s gut. „

    Ich auch !

    Mehr als das !

    Tosun sicher auch !

  66. Sandkastenstürmer

    ZITAT:

    “ Morsche

    „Da wurde miteinander getanzt..“

    GETANZT?????

    Kann ich die Brülle von Koch als Klingelton kriegen? „

    Ich mal en Video, kannst ja dann die Tonspur ziehen.

  67. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

    Die Spieler sind in der Pflicht!

  68. die textbilder sind der brüller.

    letztlich gibt es in dieser saison auf lsd nur zwei möglichkeiten: relegation gegen bochum oder platz 11.

    derweil wird überlegt, im fanshop jetzt auch adlergazi anzubieten.

    ihr seid eintracht.

  69. Petra (ahnungslos)

    –ZITAT FR–

    „Der Ostwestfale (HB). „Vielleicht war ich auch von einer Lethargie befallen, vielleicht habe ich mich auch von Spiel zu Spiel gehangelt und gedacht: Am Samstag ist wieder ein Spiel, das werden wir schon gewinnen.“

    Ging es so nicht vielen, die sich ungläubig die Augen rieben und den sportlichen Absturz der SGE beobachteten? Mir ging es so. Ich mache Herri keinen Vorwurf. Er ist mit Herzblut bei der Eintracht. Und allen die gefordert haben, Skibbe nach dem Nürnbergspiel (oder spätestens nach dem Kaiserslauternspiel) rauszuschmeissen, halte ich vor, dass so eine Entwicklung keinesfalls vorhersehbar war. Auch nicht für Herri.

    Ich bin für den Moment begeistert, ich habe neue Hoffnung, wir haben unsere Strategie geändert, aber der Krieg ist noch lange nicht gewonnen. Wolfsburg ist wichtig. Das wird ein ganz zähes Spiel. Beide Mannschaften haben spielerisch ein Riesenpotenzial, beide Mannschaften stehen dennoch extrem weit unten, beide Vereine haben die Reissleine gerissen.

    Mit einem gut gespielten Unentschieden bin ich zufrieden.

    Wenn wir gegen die Wölfe ein einigermassen gutes Spiel abliefern, wird das bei unseren nächsten Gegnern Eindruck hinterlassen. Sie werden uns nicht mehr als Punktelieferant begegnen, sondern uns wieder ernst nehmen, – und sich dadurch auch verunsichern lassen. Meine Theorie.

    Nach Wolfsburg erst kommen die Gegner, die zählen und gegen die Zählbares herausspringen muss. Nach Wolfsburg kann man dann nach den Haaren in der Suppe suchen. (Boah, schon wieder so`n Kracher.;-))

  70. scheiße ist halt nur, wenn wir in wolfsburg untergehen.

  71. Ja, das wäre scheiße. Aber eines kann man jetzt sagen: „Wir haben es wenigstens versucht“.

  72. Der kann machen was er will. Wenn mir drinbleiben isses mir wurscht. Nur auf Dauer, ich weiss ja net…

  73. Der Heribert war seiner Zeit mal wieder voraus und hatte sich entsprechend vorbereitet. So ein Fux aber auch:

    http://www.gazi.de/uploads/pic.....eowand.jpg

    Nur … who the f**k is Sally?

  74. Hessenadler-Attila

    Ich kann das Ergebnis in Wolfsburg natürlich auch nicht vorhersehen, aber eines ist sicher – das wird auf keinen Fall so eine blutleere Veranstaltung wie gegen Pauli.

    Wichtig ist dass das Spiel 90 min. auf Augenhöhe geführt wird und jeder den Ruck in der Manschaft spüren sollte.

    Ich sehe Wolfsburg eher als ersten Test für Daum um zu sehen, wie gut seine erste Elf funktioniert. Danach kann der Trainer noch mal Korrekturen an seiner ersten Elf vornehmen, falls nötig.

    Wichtiger in punkto Punkte-Ausbeute sind mEn die Heimspiele gegen Werder und Köln sowie die Auswärtsspiele in Hoffenheim und Mainz.

  75. ich seh da echt nen hohes risiko beim spiel in wolfsburg. da gehts nicht nur um drei punkte, sondern auch um die glaubwürdigkeit der daumschen methoden. bei mannschaft wie umfeld. das kann kippen.

    bei daum stell ich mir die frage, die sich mir auch immer bei motivatoren amerikanischer prägung aufdrängt:

    warum erreichen die nicht die weltherrschaft?

    YES YOU CAN!

  76. „Aktuelles

    Ticket- und Fanartikelverkauf geschlossen

    Aufgrund einer internen Systemumstellung wird sowohl der Ticketverkauf als auch der Fanartikelverkauf von Eintracht Frankfurt im Zeitraum Do., 24.03., ab 18:00 Uhr (die Online-Shops sind bereits ab 12:00 Uhr geschlossen) , bis einschl. Mo., 28.03.2011 komplett geschlossen sein.“

    Alles wird neu! Systemumstellung bei der Eintracht!

  77. [FR] „Zum Schluss, als es die

    Spieler geschafft haben, brüllt

    Koch über den Platz: „Wer soll uns

    schlagen?“ Es ist eine rhetorische

    Frage, die Zuschauer jubeln,

    Volksfeststimmung am Stadion“

    Independant Day. Wahnsinn. Popcorn-Training rulez!

  78. Ich glaub, mir wächst gerade ein drittes Bein!

  79. Mir kommt so Motivationskrams meist albern vor. Aber die Spieler sollen ja schlichte Gemüter sein. Und die schlauen ziehen halt mit, weil sie einsehen, dass irgendwas passieren muß. Hoffentlich.

  80. ZITAT:

    “ Ich glaub, mir wächst gerade ein drittes Bein! „

    Gib nicht so an.

  81. ZITAT:

    “ Ich glaub, mir wächst gerade ein drittes Bein! „

    Ferkel!

  82. Ich kann nur sagen: Roland Koch – da läuft einem ja fast das Herz über, so wie der mit den Jungs Aerobic gemacht hat :-)))

    Und wenn erst mal die Pfeife dazu kommt ;-)

    Noch irgendwelche Zweifel??? Keine!!! Weggetreten, und zwar den Ball ins gegnerische Toooooooorrrrrrr

  83. Falke: Bei „schlichte Gemüter“ muss ich immer an A. Meier denken – weiss auch nicht warum.

  84. ZITAT:

    “ Ich glaub, mir wächst gerade ein drittes Bein! „

    Hab ich schon lange.

  85. Oho. Heute sogar eine Runde FR für das ganze Haus gratis ! Merci.

  86. ZITAT:

    “ Ich glaub, mir wächst gerade ein drittes Bein! „

    Macht ja bekanntlich den Kopf frei.

  87. ZITAT:

    “ Mir kommt so Motivationskrams meist albern vor. Aber die Spieler sollen ja schlichte Gemüter sein. Und die schlauen ziehen halt mit, weil sie einsehen, dass irgendwas passieren muß. Hoffentlich. „

    schon mal aktiv Mannschaftsport betrieben? So im Alter zwischen 15 und 25?

  88. @82.

    Du bist einfach zu verkopft.

  89. ZITAT:

    “ Falke: Bei „schlichte Gemüter“ muss ich immer an A. Meier denken – weiss auch nicht warum. „

    Weil es bei ihm länger dauert, bis ein Kopfbefehl bei den Füssen ankommt?

    ;-)

  90. Abzuwarten bleibt, wie dieses Training nach einer Niederlage aussieht und wie es dann funktioniert.

  91. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mir kommt so Motivationskrams meist albern vor. Aber die Spieler sollen ja schlichte Gemüter sein. Und die schlauen ziehen halt mit, weil sie einsehen, dass irgendwas passieren muß. Hoffentlich. „

    schon mal aktiv Mannschaftsport betrieben? So im Alter zwischen 15 und 25? „

    Ja. Aber nicht sehr erfolgreich. Nur 2 Beine…

  92. Bild 12: Elender Hütchenaufsteller!

  93. ZITAT:

    “ ich seh da echt nen hohes risiko beim spiel in wolfsburg. „

    Ich nicht. Was soll schon passieren? Nehmen wir an, wir verlieren 0:2. Na und? Mit MS würden wir an einem schlechten Tag vier bis fünf kassieren. Dann ist halt Bremen wichtig oder Hoffenheim oder Köln. Sechs Punkte holen wir schon noch.

    Abgesehen davon bin ich sicher, dass wir in WOB punkten. Nachdem es gestern schon Tipps gab, hier ist meiner:

    wolfsburg 1 punkt

    werder 3 punkte

    hoffenheim 3 punkte

    bayern 1 punkt

    mainz 1 punkt

    köln 3 punkte

    dortmund 0 punkte.

    Macht 12 Punkte und Platz 4 in der „Sieben-Spieltage-Tabelle“. Okay, ein bisschen Wunschdenken ist auch dabei :)

  94. Könnte mir Vorstellen, dass A. Meier und Poldi ein Dreamteam an der Playstation abgeben würden…

  95. ZITAT:

    “ Könnte mir Vorstellen, dass A. Meier und Poldi ein Dreamteam an der Playstation abgeben würden… „

    Und Mesut Özil.

  96. Bei Daum sagt man: „Koks war vor 10 Jahren. Irgendwann muss Schluss sein mit Mäkeln.“ Sagt man auch bei Roland Koch: „Lügen war vor 10 Jahren,….“

  97. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Könnte mir Vorstellen, dass A. Meier und Poldi ein Dreamteam an der Playstation abgeben würden… „

    Und Mesut Özil. „

    Muss Kevin wieder alleine in Moskau bleiben und darf nicht zum spielen raus?

  98. ZITAT:

    “ Bei Daum sagt man: „Koks war vor 10 Jahren. Irgendwann muss Schluss sein mit Mäkeln.“ Sagt man auch bei Roland Koch: „Lügen war vor 10 Jahren,….“ „

    Sicher, dass der Vergleich nicht hinkt, wie ein Pirat mot Holzbein?

  99. Lebenslänglich. Für alle..

  100. „Delegierte Macht ist eine schwache Macht“

    Hab das gerade ausgedruckt und an die Wand gepinnt.

  101. ZITAT:

    “ Lebenslänglich. Für alle.. „

    Da kommen mir gleich wieder Jugenderinnerungen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....-mryOeLpsI

  102. Es wurde gestern des öfteren von einer Rumpfmanschaft (auf Grund von Abstellungen zu den Nationalmanschaften) im Training gesprochen – aber wer ist denn von diesen Abstellungen im Team überhaupt noch betroffen?

    => M.E.n. doch nur Schwegler, Jung, Tsavellas und Fenin – hab ich jemanden vergessen?

  103. Bin heute beim Aussteigen aus der Dusche mit meinem 3. Bein volles Rohr gegen das Waschbecken geknallt. Schön, wenn der Schmerz nachlässt.

    Die Koordination des 3. Beines wird der Mannschaft mindestens in Wob noch arch schnwehr fallen. Ein einigermaßen ansehnliches – meinetwegen auch errumpeltes – Unentschieden fände ich schon klassen. Ich denke auch, eine Klatsche „basic“ würde der Eintracht nicht das Genick brechen.

    Interessant wird es, in Wob das Konzept „3. Bein“ gegen „gestählte 2 Beine“ zu beobachten.

  104. SPOX: „Torsten Frings ist ja für ehrliche Worte bekannt. Den neuerlichen Werder-Aufschwung erklärte er der „Bild“ auf seine ganze eigene Art und Weise: „Die Fan-Aktion nach dem 0:4 beim HSV war das Schlüsselerlebnis. Unsere Fans stoppten den Bus, machten uns klar, wie bedrohlich die Lage ist – und das friedlich. Es hat uns wachgerüttelt. Da hat auch der letzte begriffen, dass es zwei Minuten vor Zwölf ist.“ „

    wir waren viel zu lethargisch…vor Daum.

  105. Was ein Auflauf gestern, war mal ganz interessant (ich konnte auch mal dem Blogwatz aus der Nähe bei der Arbeit zusehen;), aber nun bitte weiter ohne den ganzen Bahnhof.

    Obwohl, einem -richtigen- Training, so nächste Woche, wenn man sich schon einbisserl kennengelernt hat, würde schon noch mal gerne zusehen.

    Bildscher angugge ist erst in der Mittagspause, freu´mich schon drauf :)

    Ansonsten:

    @41 HG

    Wenn du nach Mittel/Nordhessen und alles was nicht zum Rhein/Maingebiet gehört, meinst…ja.

    Der Rhein-Mainler aber ist ein ziemlicher Luftikuss, und die aus dem Taunus sowieso Franken; knoddern und knarzköppig sein können sie natürlich alle with the best..

    Und da ich gerade klugscheisse im Quadrat: net Chopin mit Liszt verwechseln, ersterer war ein ausgesprochener Melancholiker vorm Herrn.

    Achso, statt Trainingskiebitzen würde ich auch ein Testspiel gegen den FC Oberdettschebach nehmen…

  106. ZITAT:

    “ Mir kommt so Motivationskrams meist albern vor. Aber die Spieler sollen ja schlichte Gemüter sein. Und die schlauen ziehen halt mit, weil sie einsehen, dass irgendwas passieren muß. Hoffentlich. „

    Die Klischees, in denen Sie denken, decken sich nicht mit meiner Erfahrung. (HB)

    (Oh, Herri, Du überraschst mich!)

  107. ZITAT:

    “ Es wurde gestern des öfteren von einer Rumpfmanschaft (auf Grund von Abstellungen zu den Nationalmanschaften) im Training gesprochen – aber wer ist denn von diesen Abstellungen im Team überhaupt noch betroffen?

    => M.E.n. doch nur Schwegler, Jung, Tsavellas und Fenin – hab ich jemanden vergessen? „

    -Kittel

    -Kraus

    +Fenin

    -Gekas, warum auch immer

    -Verletzte

  108. Stani zum HSV?

    Ist da so ein komisches Verein-Battle am laufen? Nach dem Motto: „Wir holen den unmöglichsten Kanidaten!“

    Die Bayern hatten ganz gut vorgelegt, allerdings geschlagen von Schalke, Leverkusen enttäuschte, Wolfsburg setzte sich an die Spitze, schier uneinholbar – doch dann wir: Daum! Sieg! Sieg?

    Der HSV würde selbst uns schlagen.

  109. ZITAT:

    “ Bin heute beim Aussteigen aus der Dusche mit meinem 3. Bein volles Rohr gegen das Waschbecken geknallt. Schön, wenn der Schmerz nachlässt.

    (Boa!;)

    Interessant wird es, in Wob das Konzept „3. Bein“ gegen „gestählte 2 Beine“ zu beobachten. „

    Ein Bein würde mir reichen. ;-)

    (Was macht eigentlich unser Schnauzbartträger?)

  110. @106

    Ich weiß nicht ob das so hilfreich ist mitten in der Saison an der Grundlagenausdauer zu arbeiten. Aber gut der wird schon wissen was er macht. Bei uns hat es übrigens nicht geholfen. Vor Nürnberg hatte Skibbe auch die Medizinbälle rausgeholt. Ergebnis bekannt..

  111. Hat Leverkusen denn schon eine Entscheidung über den Trainer getroffen?

  112. Irgendwoher kommt mir diese Krawatte bekannt vor…

    ich weiß nur nicht woher genau…

    http://www.sport1.de/de/fussba.....69384.html

  113. Google News hat im Moment 522 Artikel zum Frankfurter Daum-Start gelistet (klar: da sind etliche dpa-Dubletten dabei).

    Die nächste Top-Meldung (Schumi)listet rund 300, dann Klose mit 40.

    PR-mäßig ist das schon mal ein Mega-Erfolg.

  114. Jemand im Besitz der neusten 11Freunde?

  115. Irgenwie ist es ja ein Knaller das ausgerechnet(sic!) Meier den Bruchhagen auf Daum gebracht hat. Warum liest der hier nicht nach? Wir hätten ihm die Bundesliga schon erklärt..

  116. Ich wollte schon immer wissen, was genau dieses (sic!) bedeutet.

    Ich habs auch schon gegoogelt, nur verstanden habe ich es nicht.

  117. Irgendwie sieht der Co Trainer immer bissel nach Quoten Mitarbeiter aus.

    ich weiss politisch nicht korrekt.

  118. @118

    Ja, Wieso?

  119. ZITAT:

    “ Jemand im Besitz der neusten 11Freunde? „

    Erst heute Abend, sorry.

  120. Morsche auch.

    Also ich war ja das erste mal bei einem Eintracht Training. Und ich habe mir einen guten Tag ausgesucht. Hat Spaß gemacht das ganze Spektakel mal live mitzubekommen.

    Er legte Wert auf Neues. Fing mit dem gegenseitigen umarmen an und hörte mit rythmischen Klatschen beim Auslauf auf. Die oben bereits erwähnten ??? waren allenthalben zu sehen. Witzisch.

    Eines war mir noch aufgefallen. CD hat den Caio einmal explizit gelobt „sehr gut Caio“. Den Namen hat er also schon mal drauf ;-)

  121. Lohnt sich? Cover macht was her.

  122. @127

    Naja, ist halt grundsätzlich nicht mehr das, was es mal vor Jahren war…

    Mehr als querlesen konnte ich gestern abend auch nicht, aber glaub es lohnt sich, sind interessante Themen drin…

    Aber noch mehr freu ich mich fast auf die nächste Ausgabe, denke mal sie werden Horny Mike, Daum und die Geschehnisse der letzten Tage bei uns mal schön richtigstellen :)

  123. Nachtrag:

    In der Hetzer-Kolumne natürlich…

  124. „..anders als zum Beispiel seine griechischen Landsleute Gekas und Tzavellas – in der Länderspielpause nicht für eine Nationalmannschaft unterwegs…“

    Gibt Gekas ein Comeback? Oder ist da der FAZ-Lohnschreiberling nur falsch informiert?

  125. ZITAT:

    “ Ich wollte schon immer wissen, was genau dieses (sic!) bedeutet.

    Ich habs auch schon gegoogelt, nur verstanden habe ich es nicht. „

    http://de.wikipedia.org/wiki/S.....ic

  126. @126 – nur schade, dass Caio kein Deutsch versteht…

  127. ZITAT:

    “ „..anders als zum Beispiel seine griechischen Landsleute Gekas und Tzavellas – in der Länderspielpause nicht für eine Nationalmannschaft unterwegs…“

    Gibt Gekas ein Comeback? Oder ist da der FAZ-Lohnschreiberling nur falsch informiert? „

    Gestern war Gekas jedenfalls kurz da.

  128. ZITAT:

    “ @126 – nur schade, dass Caio kein Deutsch versteht… „

    Caio versteht schon wie ein Deutscher.

  129. Wahrscheinlich wollte der einen Aktenkoffer holen

  130. @ Stefan – ich dachte er benötigt immer noch seinen Chris zum übersetzen? Das Projekt Sprachkurs wurde ja frühzeitig verworfen…

  131. Mal was anderes: Ästhetik. Ich wundere mich dass die Damen sich nicht äußern. Sollte sich Daum bei dem Gehalt nicht einen ordentlichen Anzug leisten können? Sieht ja entsetzlich aus. Jacke zu lang, Hose zu lang, das Ganze schlecht geschnitten, Farbe unpassend, Krawatte passt nicht zum Verein und nicht zum Anzug. Das Ganze wirkt wie untergebener Mitarbeiter bei einer Bank oder Versicherung, wo ich immer denke: Selbst ein Trainingsanzug hätte eleganter und seriöser gewirkt.

  132. Nö. Der spricht inzwischen recht verständlich. Und verstehen sowieso.

  133. @ 37 am Kiosk bei Ditsche würde ich Dir in Punkto Trainingsanzug Recht geben…

  134. ZITAT:

    “ Mal was anderes: Ästhetik. Ich wundere mich dass die Damen sich nicht äußern. Sollte sich Daum bei dem Gehalt nicht einen ordentlichen Anzug leisten können? Sieht ja entsetzlich aus. Jacke zu lang, Hose zu lang, das Ganze schlecht geschnitten, Farbe unpassend, Krawatte passt nicht zum Verein und nicht zum Anzug. Das Ganze wirkt wie untergebener Mitarbeiter bei einer Bank oder Versicherung, wo ich immer denke: Selbst ein Trainingsanzug hätte eleganter und seriöser gewirkt. „

    Das ist ein Anzug aus dem Film Breakfast Club – da kommt irgendwann das Zitat: „Weiss Phil Collins, dass Sie seinen Anzug geklaut haben?“. Das war die Zeit zusammen mit Philip Bailey, da trug man sowas eigentlich auch schon nicht mehr …

  135. @ Stefan

    Nö. Der spricht inzwischen recht verständlich. Und verstehen sowieso.“

    Da kannste mal sehen. Wir sind alle schlecht (bis gar nicht) informiert. Ich dachte auch, dass das mit dem Lernen der Sprache längst aufgegeben wurde.

  136. ZITAT:

    “ CD hat den Caio einmal explizit gelobt „sehr gut Caio“. Den Namen hat er also schon mal drauf ;-) „

    Der Chef sprach English mit dem Begnadeten.

  137. ZITAT: Stefan 138.

    “ Nö. Der spricht inzwischen recht verständlich. Und verstehen sowieso. „

    War auch mein Eindruck. Die anderen Kicker haben auch dauernd mit ihm gesprochen und sogar geflachst. Denke das er passiv schon recht gut ist und es halt nur aktiv noch was hapert.

  138. War ein witziges Duell, Köhler gegen Caio. Wie Schnellboot gegen Tanker. Bis der mal eine Richtungsänderung vollzieht.Grundgütiger.. Kleinfeldspiel ist wahrlich nicht sein Ding.

  139. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ CD hat den Caio einmal explizit gelobt „sehr gut Caio“. Den Namen hat er also schon mal drauf ;-) „

    Der Chef sprach English mit dem Begnadeten. „

    Aber nicht bei dem Ruf während des Trainingsspiels. Oder sollte ich so weit entfernt gestanden haben ;-)

    Warum der Caio allerdings besser Englisch als Deutsch sprechen sollte entzieht sich gänzlich meines Glaubens.

    Aber gut, vielleicht dachte der neue ÜL dass das besser klappt.

  140. Vielleicht wurde Caio auch mit Clark verwechselt?

  141. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ CD hat den Caio einmal explizit gelobt „sehr gut Caio“. Den Namen hat er also schon mal drauf ;-) „

    Der Chef sprach English mit dem Begnadeten. „

    Aber nicht bei dem Ruf während des Trainingsspiels. Oder sollte ich so weit entfernt gestanden haben ;-)

    Warum der Caio allerdings besser Englisch als Deutsch sprechen sollte entzieht sich gänzlich meines Glaubens.

    Aber gut, vielleicht dachte der neue ÜL dass das besser klappt. „

    Diego gibt ja Interviews auch immer auf Englisch, warum auch immer als Brasilianer, der in Deutschland und Italien gearbeitet hat …

  142. ZITAT:

    “ War ein witziges Duell, Köhler gegen Caio. Wie Schnellboot gegen Tanker. Bis der mal eine Richtungsänderung vollzieht.Grundgütiger.. Kleinfeldspiel ist wahrlich nicht sein Ding. „

    Mag sein. Aber hast Du den genialen, weil perfekt getimeten, Pass in den freien Raum gesehen ? Das kann max noch Meier oder Schwegler an einem sehr guten Tag. Führte auch zu einem Tor.

    OK, ich gebs zu – ich mag den Bub mit seiner Technik.

  143. @137

    Oha, auf ein Klischee reingefallen? ;)

    Weshalb sollte es mich interessieren, welchen Anzug unser Trainer trägt?

    Ausgenommen natürlich, es würde ihn (noch) besser für seine Beruf befähigen…

    Nöh, keine Ahnung wie was ausschaute oder rüberkam bei der PK; ich sah den ÜL gestern nur im Trainigszwirn, und das *passte*.

  144. ZITAT:

    “ Vielleicht wurde Caio auch mit Clark verwechselt? „

    Mag sein – beide braun oder was ? hehehe

    Übrigens hat mir der Clark gestern sehr gut gefallen. Hohe Präsenz, Einsatz und sehr beweglich. Konnte man von Titsch ? nicht sagen.

  145. Jetzt verrate bitte noch, wer diesen Uwe-Bein-Gedächtnis-Pass gespielt hat: Caio oder Köhler???

  146. @137

    Es gibt halt nur wenige Männer die sich auch ohne die Hilfe ihrer Frauen gut anziehen können, CD gehört da definitiv nicht dazu. Er soll ja auch nicht Supermodell werden, sondern den Abstieg vermeiden und wenn er da in ner Unnerhos stehen würde wärst mir recht, wenn denn die Ergebnisse stimmen.

  147. Vielleicht lernen die ja in Brasilien englisch in der Schule.

  148. Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch.

  149. @ dude

    Ich schrieb ja im Kleinfeld. Sonst hat er durchaus Qualitäten die ich zu schätzen weiß.

  150. ZITAT:

    “ Jetzt verrate bitte noch, wer diesen Uwe-Bein-Gedächtnis-Pass gespielt hat: Caio oder Köhler??? „

    Caio natürlich. Auf dem kleinen Feld in den „freien Raum“ zu spielen, über die Köpfe der Mit- und Gegenspieler – Zuckerli !

  151. ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Lt. Revolverblatt von heute hat der sich mit Grippe (nicht „Skippe“ !) abgemeldet.

  152. ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    I like !

  153. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Lt. Revolverblatt von heute hat der sich mit Grippe (nicht „Skippe“ !) abgemeldet. „

    Passt. Könnte ja auch anstrengend werden. Sowas bekommt er ja immer wieder mal. Siehe Trainingslager.

  154. ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    Ein Leben ohne Frauen, ist aber wie Bundesliga-Fußball ohne die Eintracht. Es sei denn man könnte so gutaussehende Cyborgfrauen züchten….

  155. Ich hatte gestern Abend auch Grippe, so ab halb neun. Heute morgen gings dann wieder.

  156. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    Ein Leben ohne Frauen, ist aber wie Bundesliga-Fußball ohne die Eintracht. Es sei denn man könnte so gutaussehende Cyborgfrauen züchten…. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....Fd8_gojNXc

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Lt. Revolverblatt von heute hat der sich mit Grippe (nicht „Skippe“ !) abgemeldet. „

    Passt. Könnte ja auch anstrengend werden. Sowas bekommt er ja immer wieder mal. Siehe Trainingslager. „

    Das ist echt ein fauler Ranzen. Da der alte ÜL den geliebt hat, konnte er sich das in der Eintracht-Wohlfühl-Oase leisten. Mal schauen wie CD das sieht.

    Gibt doch ein falsches Zeichen an den Rest der Mannschaft.

  158. ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    Sandalen und Tennissocken nicht vergessen.

  159. ZITAT:

    “ Ich hatte gestern Abend auch Grippe, so ab halb neun. Heute morgen gings dann wieder. „

    Grippe oder Geripp(tes)?

  160. Mallorca-Käppchen !

  161. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wo ist Gekas? „

    Lt. Revolverblatt von heute hat der sich mit Grippe (nicht „Skippe“ !) abgemeldet. „

    Passt. Könnte ja auch anstrengend werden. Sowas bekommt er ja immer wieder mal. Siehe Trainingslager. „

    Das ist echt ein fauler Ranzen. Da der alte ÜL den geliebt hat, konnte er sich das in der Eintracht-Wohlfühl-Oase leisten. Mal schauen wie CD das sieht.

    Gibt doch ein falsches Zeichen an den Rest der Mannschaft. „

    Das macht der bei Daum einmal. Das macht der zweimal. Und dann macht er es nie wieder.

  162. ZITAT:

    “ Ich hatte gestern Abend auch Grippe, so ab halb neun. Heute morgen gings dann wieder. „

    Ich hab auch manchmal keine Lust auf Sechs.;-)

  163. mir doch egal, ob Gekas den Blubber hat. Sitzt er halt draussen.

  164. „Gibt doch ein falsches Zeichen an den Rest der Mannschaft.“

    Jep. Kommt sicher gut an.

  165. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „..anders als zum Beispiel seine griechischen Landsleute Gekas und Tzavellas – in der Länderspielpause nicht für eine Nationalmannschaft unterwegs…“

    Gibt Gekas ein Comeback? Oder ist da der FAZ-Lohnschreiberling nur falsch informiert? „

    Gestern war Gekas jedenfalls kurz da. „

    Er steht aber auch im Kader für das Maltaspiel. Und unser guter Libero auch.

    http://www.weltfussball.de/tea.....land-team/

  166. ich geh auch nur an die Arbeit wenns Spass macht. Bin glaube trotzdem sehr beliebt bei den Kollegen. Zumindest lästern sie nicht über mich wenn ich da bin.

  167. @CE

    Das würde bedeuten die BILD läge falsch?

  168. ZITAT:

    “ Irgenwie ist es ja ein Knaller das ausgerechnet(sic!) Meier den Bruchhagen auf Daum gebracht hat. Warum liest der hier nicht nach? Wir hätten ihm die Bundesliga schon erklärt.. „

    Du musst auch den Meier definieren – also nicht unser Alex sondern der Michi, der Ex von Biene Maja und Kölle, denn der saß am Samstag lt. FNP auch im Stadion und raunte Herri zu: „Ei, hol doch den Daum.“ Scheinbar hatte Mao den eigentlich auch nicht auf der Liste.

    Finde das 90-Min-Zeitschema interessant: 90 Min Anfahrt, 90 Min Gespräch, 90 Min Nachdenken und dann Handschlag/Unterschrift. Über die Rückfahrt hat HB nichts gesagt. Vielleicht noch ein Rundgang in der Altstadt??

  169. ZITAT:

    “ @CE

    Das würde bedeuten die BILD läge falsch? „

    undenkbar

  170. Irgendjemand wird ihm erklärt haben – auf Deutsch – bla bla bla Skibbe bla bla beurlaubt bla bla morgen bla bla neu bla bla Trainer bla bla bla und das einzige was er verstanden hat war „Urlaub“. What he said? Urlaub!

  171. ZITAT:

    “ mir doch egal, ob Gekas den Blubber hat. Sitzt er halt draussen. „

    Roko kriegt den bestimmt hin.

  172. ZITAT:

    „Das macht der bei Daum einmal. Das macht der zweimal. Und dann macht er es nie wieder. „

    Na dann sollte der Grieche aufpassen, dass er nicht demnächst mit dem Streit Kaffee trinken kann.

  173. Oder Ama – den versteht er ja – hat gesagt, während der Länderspielpause ist kein Training. Wär doch schlau. Auf die Weise ist er selbst praktisch gesetzt.

  174. ZITAT:

    “ Ich hatte gestern Abend auch Grippe, so ab halb neun. Heute morgen gings dann wieder. „

    Manche tendieren ja eher dazu, nur zwischen 9.00h und 18.00h Gripe zu haben.

  175. ZITAT:

    “ @CE

    Das würde bedeuten die BILD läge falsch? „

    Gibts nedd. Man darf nur nicht so genau hinschauen.

    Ist die Natter nicht auch von der Nati zurückgetreten?

  176. ZITAT:

    “ Oder Ama – den versteht er ja – hat gesagt, während der Länderspielpause ist kein Training. Wär doch schlau. Auf die Weise ist er selbst praktisch gesetzt. „

    :-))

  177. ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    wenn’s denn dann auch mal ab und zu gewaschen werden würde …

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Das macht der bei Daum einmal. Das macht der zweimal. Und dann macht er es nie wieder. „

    Na dann sollte der Grieche aufpassen, dass er nicht demnächst mit dem Streit Kaffee trinken kann. „

    …. und Polo fahren :-)

  179. ZITAT:

    “ @CE

    Das würde bedeuten die BILD läge falsch? „

    ok. Da das nicht sein kann, muss der Kader falsch gelistet sein.

  180. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    wenn’s denn dann auch mal ab und zu gewaschen werden würde … „

    Ach. Schogginghos ist nur dann Schogginghos wenn möglichst lange ungewaschen. Selbststehend. Quasi.

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn die Frauen nicht wären wären Männer stets korrekt gekleidet. Jogginghos, im Sommer gerne kurz, Shirt. Fertisch. „

    wenn’s denn dann auch mal ab und zu gewaschen werden würde … „

    Wird doch jeden Tag gewechselt.

    Von rechts auf links und danach : Gerhard wechselt mit Uli ….

  182. Herrje, welche Leistung!

    Print-Kicker von heute:

    „Die DFL hat das Rückspiel der Relegation zwischen dem Tabellen-16. der Bundesliga und dem Tabellendritten der 2. Liga neu terminiert. Es findet nun am 25. Mai (20.30 Uhr) statt“.

    Gott sei dank uninteressant.

  183. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @CE

    Das würde bedeuten die BILD läge falsch? „

    Gibts nedd. Man darf nur nicht so genau hinschauen.

    Ist die Natter nicht auch von der Nati zurückgetreten? „

    Doch und im Stadion war er ja gestern auch. Auf Deutsch: keine Ahnung was er macht und wo er ist. Krank aber wohl nicht.

  184. Ich finde Jogginghosen ja furchtbar, wenn nicht zum Sport getragen.

    Habe ich bislang zweimal gemacht. Einmal und nie wieder.

  185. hat gekas keinen bock auf daum? da schießt er extra 2 tore um die wohlfühloase zu erhalten – und dann das!

  186. „Doch und im Stadion war er ja gestern auch. Auf Deutsch: keine Ahnung was er macht und wo er ist. Krank aber wohl nicht.“

    Wir tauschen ihn gegen Tosun.

  187. Gestern, 14:39 Uhr vor dem Aufgang zu den Kabinen

  188. Kann mich jemand mal über dieses Gekas-Gate aufklären?

    Nationalmmannschaft, krank, kein Bock. Was nun?

  189. Tja der Daum is nich der Filbinger….

  190. ZITAT:

    “ Gestern, 14:39 Uhr vor dem Aufgang zu den Kabinen

    Das ist aber kein Polo

  191. Wenn der Grippe hat, dann sollte er mal sein Hemd zuknöpfen und die Klima ausmachen – Nasenbär.

  192. ZITAT:

    “ Kann mich jemand mal über dieses Gekas-Gate aufklären?

    Nationalmmannschaft, krank, kein Bock. Was nun? „

    Nein, das kann im Moment Keiner, jedenfalls keiner der hier Anwesenden, wie oben geschrieben wurde.

  193. @198:

    Erst der Messias, dann ein Mysterium … bald ist Wandlung :-)

  194. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kann mich jemand mal über dieses Gekas-Gate aufklären?

    Nationalmmannschaft, krank, kein Bock. Was nun? „

    Nein, das kann im Moment Keiner, jedenfalls keiner der hier Anwesenden, wie oben geschrieben wurde. „

    Warum bin ich dann hier?

  195. Richtig. Das ist kein Polo. Aber auch ein deutsches Fabrikat.

  196. Wer will uns denn eigentlich jetzt noch schlagen ?

    Jetzt haben wir nicht nur Jesus für uns spielen, jetzt haben wir auch noch den Messias !

  197. Der Fanis ist nächste Woche wieder gesund!

  198. Was war das eigentlich für ein „Spezialist“ der den Ama gestern so blöde angemacht hat ? War das irgendwas mit Taliban ?

  199. Laufen und singen. Wie die US Army früher morgens in Hanau! Das schweißt zusammen.

  200. ich grüße den dude.

  201. So. Heute war Franz mal verletzt. Die Schmierfinken sind begeistert vom Training.

  202. mal nen Tipp für seine nächste Bewerbung an den Ex-ÜL:

    http://www.transfermarkt.de/de.....8702.html#

  203. Ist ja fast wie überall in den Büros. 2 Tages Krankenheiten ohne Arztbesuch.

  204. ZITAT:

    “ So. Heute war Franz mal verletzt. Die Schmierfinken sind begeistert vom Training. „

    Details, wir wollen Details :-)

    Blut und Grätsche?

    Kopnuss?

    Mussten die Schmierfinken mittrainieren oder woher rührt die Begeisterung?

  205. ZITAT:

    “ ich grüße den dude. „

    Morsche ! Auch mal wieder hier ? Wie besprochen war ich gestern mal im Training.

  206. Hopp. Falls es der Pezzi da nicht schafft, wäre das für Skibbe opti.

    Völlig OT, aber da hier einige Kollegen sind:

    http://www.sueddeutsche.de/bay.....icht-augsb

    http://rak-muenchen.de/fileadm.....-1.1075957

    Geht nicht nach Bayern!

  207. Ganz anderes Training, ausgerichtet auf Pressing und Abschluss, viel Hilfestellung, höhere Intensität.

  208. War Jogginghos nicht dieses Jung-Talent vom Zuckerhut, das auf Vermittlung von Chris zur Eintracht gekommen ist?

  209. Herrje, welche Leistung!

    Hilfestellung gab´s früher beim Geräteturnen nur für die totalen Flaschen.

    Oh je…

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So. Heute war Franz mal verletzt. Die Schmierfinken sind begeistert vom Training. „

    Details, wir wollen Details :-)

    Blut und Grätsche?

    Kopnuss?

    Mussten die Schmierfinken mittrainieren oder woher rührt die Begeisterung? „

    Das dürfte rechter Knöchel Innenseite sein. Zumindest hat Franz da gestern unseren neuem Co den Strumpf herunterziehend etwas gezeigt.

  211. @214 RF,

    bei mir gehen beide links nicht.

  212. ZITAT:

    “ Hilfestellung gab´s früher beim Geräteturnen nur für die totalen Flaschen.

    Oh je… „

    hehehehe

  213. Danke C-E + Stefan

  214. Hab gehört, dass kopierte Liedtexte in der Umkleide lagen. „Jede Körperzelle meines Körpers…“ Kennt das hier einer?

  215. ZITAT:

    “ Ganz anderes Training, ausgerichtet auf Pressing und Abschluss, viel Hilfestellung, höhere Intensität. „

    Aber das war es doch gestern auch schon. Inklusive einem Fokus auf Nutzung der Außenspieler.

    Oder war das im Gegensatz zum alten ÜL gemeint ?

  216. jaja, lese immer mal n bisschen mit. wie wars? dein eindruck? habe mir die pk angeguckt und war nicht so richtig angetan. bin nach wie vor begeistert über hbs quantensprung, allerdings die ein oder andere befürchtung. erzähl ich dir beim erich.

  217. ZITAT:

    “ Hab gehört, dass kopierte Liedtexte in der Umkleide lagen. „Jede Körperzelle meines Körpers…“ Kennt das hier einer? „

    Du meinst das hier?

    http://www.youtube.com/watch?v.....iKIlwNVElY

    :)

  218. ZITAT:

    “ @214 RF,

    bei mir gehen beide links nicht. „

    ich versuche es mal so:

    http://linkshrink.de/24198/

  219. @ franz ferdinand

    War ja gestern auch viel drumherum. Trotzdem konnte man sehen worauf er Wert legt. Hat ja Stefan gerade schon beschrieben. Will nächste Woche nochmal hin, wenn es etwas ruhiger ist und die Mannschaft komplett. Donnerstag vermutlich.

  220. @Dude

    Weniger Show als gester. Konzentriertes Arbeiten halt. Hilfestellung gab es wohl besonders für Martin Fenin beim Abschluss. Viele Basics. Zwei gegen Einen mit Abschluss etc.

  221. Ist denn training um 16.00 Uhr ?? Bzw. kann man sich zur Zeit auf den Terminkalender von der Eintracht Seite verlassen?

  222. ZITAT:

    „Viele Basics.“

    haben die sich beim Vorgänger nur gegenseitig die Eier geschaukelt? Ach, ne, halt – Kurzpass gabs.

  223. ZITAT:

    “ @Dude

    Weniger Show als gester. Konzentriertes Arbeiten halt. Hilfestellung gab es wohl besonders für Martin Fenin beim Abschluss. Viele Basics. Zwei gegen Einen mit Abschluss etc. „

    Ah ! OK, das war gemeint. Hört sich aber gut an. Ein Trainer der mit den Spielern spricht. Und noch technische Feinheiten vermittelt. Klasse !

    Bin jetzt erstmal positiv gestimmt. Der rüttelt den Oasen Staub von den Schultern der Buben.

  224. Ein Weltrainer ist eben ein Weltrainer. Aber euch muß man ja zum jagen tragen.

  225. @dude: sehr schön. erwarte einen befreiungsschlag gegen wolfsburg, sollten mit drei oder vier toren unterschied gewinnen.

  226. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @214 RF,

    bei mir gehen beide links nicht. „

    ich versuche es mal so:

    http://linkshrink.de/24198/

    Danke, dass ist echt krass. Und ich muss wahrscheinlich im Sommer vor der Wirtschaftsstrafkammer in Bayern verteidigen (schluck).

    Ich glaub, ich nehm lieber heimlich einen Rekorder mit.

  227. ZITAT:

    “ @dude: sehr schön. erwarte einen befreiungsschlag gegen wolfsburg, sollten mit drei oder vier toren unterschied gewinnen. „

    Na na na, jetzt wollen wir mal nicht gleich übermütig werden ;.-)

    Ich habe leise Hoffnung, das der Puerto Ricaner seine Mannen etwas zu viel den Hang rauf jagt und diese somit noch etwas Blei in den Beinen haben werden.

    Ein Punkt reicht mir Auswärts – ’nen Dreier mitbringen wäre für die Diva ja fast schon zuviel :-)

  228. @236

    Wenn öffentlich dann bin ich bereit für ein Handgeld auch im Zuschauerraum zu protokollieren.

  229. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @dude: sehr schön. erwarte einen befreiungsschlag gegen wolfsburg, sollten mit drei oder vier toren unterschied gewinnen. „

    Na na na, jetzt wollen wir mal nicht gleich übermütig werden ;.-)

    Ich habe leise Hoffnung, das der Puerto Ricaner seine Mannen etwas zu viel den Hang rauf jagt und diese somit noch etwas Blei in den Beinen haben werden.

    Ein Punkt reicht mir Auswärts – ’nen Dreier mitbringen wäre für die Diva ja fast schon zuviel :-) „

    Zumal es der erste Dreier in Golfsburg überhaupt wäre…..

  230. Wenn wir schon keinen 3er aus WOB kriegen, dann wenigstens einen Polo. Aber getuned, ey.

  231. Die Nachricht, dass vermehrt Pressing geübt wird, freut mich sehr. Da kann man dann auch ruhig weite Bälle schlagen, das macht gar nichts, passt sogar ins Konzept.

  232. Das erinnert mich ein bisschen an das, was Helmer und Strunz nach dem CL-Spiel der Bayern in Sport1 aus dem Nähkästchen geplaudert haben aus der Zeit unter Trapattoni:

    Ball nach vorne schlagen ist kein Problem, lieber einmal zu viel geklärt aber dann gleich drauf, noch in der gegnerischen Hälfte Druck und attackieren…

  233. Ich weiß überhaupt nicht wie wir Wolfsburg schlagen sollten.

  234. Man kann mit Pressing allerdings auch mal einen Gegner unter Druck setzen und nicht wie das Kaninchen in der eigenen Hälfte zitternd warten.

  235. ZITAT:

    “ Ich weiß überhaupt nicht wie wir Wolfsburg schlagen sollten. „

    Uns wird der Himmel auf den Kopf fallen. Garantiert.

  236. ZITAT:

    “ Ich weiß überhaupt nicht wie wir Wolfsburg schlagen sollten. „

    I like.

  237. ZITAT:

    “ Ganz anderes Training, ausgerichtet auf Pressing und Abschluss, viel Hilfestellung, höhere Intensität. „

    Pressing, mit Caio????

  238. Schaut euch den BVB an. Der spielt nicht den schönsten Fußball, obwohl landläufige Meinung.

    Die IVs schlagen den Ball auch mal lang nach vorne, dann wird um den sog. Zweiten Ball gekämpft. Entweder holt man sich den so oder aber der Gegner wird so unter Druck gesetzt, dass der Ball erobert wird. Das passiert häufig in der gegnerischen Hälfte und dann gehts schnell.

    Fußball 3000.

  239. Heinz,

    „Glaube, Liebe, Hoffnung….“

    Wissen braucht keiner. Ausser vielleicht der Trainer.

    Pressing ist was für Orangen.

  240. Mit Präsenz überzeugt man auch auf dem Platz in der Hälfte des Gegners!

  241. alls druff. sag ich auch immer. alls druff. dafür brauschste aber halt auch lust auf den ball und kondition.

  242. Hätte mer damals nur den Lincoln geholt…

  243. ZITAT:

    “ Hätte mer damals nur den Lincoln geholt… „

    Hätte mer jetzt den Daum net.

  244. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hätte mer damals nur den Lincoln geholt… „

    Hätte mer jetzt den Daum net. „

    dann wären wir ja schon in Europa ;-))

  245. ZITAT:

    “ „Glaube, Liebe, Hoffnung….“

    Geiles Lied vom Loddo:-)

  246. Einen Welttrainer kann man immer gebrauchen.

  247. Wie waren eigentlich damals die ersten Trainingseindrücke mit Michael Skibbe?

    Waren die Zuschauer da auch so euphorisch oder ist das mit Daum wirklich so bemerkenswert anders – und nicht nur neu?

  248. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hätte mer damals nur den Lincoln geholt… „

    Hätte mer jetzt den Daum net. „

    Ausgerechnet der tapfere Lincoln hätte sich dem Trott und der Lethargie entzogen und seine Mitspieler mitgerissen? Im Läwe net…

  249. Mit Falkenhain hatten wir doch schon vorher einen Welt-Rainer.

  250. ach, sieh an, der Heribert liest hier mit:

    „Erledigt hat sich auch ein möglicher Abgang von Franco Foda. Der Sturm-Coach hatte ein Angebot von Eintracht Frankfurt. Doch Foda sagte dem abstiegsgefährdeten Traditionsklub ab.“

  251. ZITAT:

    “ Wie waren eigentlich damals die ersten Trainingseindrücke mit Michael Skibbe?

    Waren die Zuschauer da auch so euphorisch oder ist das mit Daum wirklich so bemerkenswert anders – und nicht nur neu? „

    Skibbe hat auf dem Platz vor der Wintersporthalle trainieren lassen; zuschauen war daher eher schwierig.

    Mir sind allerdings keine großen Unterschiede zum Unrasierten in Erinnerung geblieben.

  252. Übrigens wird das Trainerkarussel eine Spielerwechselmanie im Sommer entfachen, so dass es hoffentlich gar nicht so schlimm ist, wenn wir nicht frühzeitig planen können. Schlußverkaufsschnäppchen olé. Am 30.08. gibt’s dann einen Klose, Reuss oder Nistelruud plötzlich für lau. Mandarf sich nur nicht treiben lassen.

    (anderes Thema)Gefällt mir:

    http://sport.t-online.de/fans-.....3000/index

  253. ZITAT:

    “ Wie waren eigentlich damals die ersten Trainingseindrücke mit Michael Skibbe?

    Waren die Zuschauer da auch so euphorisch oder ist das mit Daum wirklich so bemerkenswert anders – und nicht nur neu? „

    Hab ich gestern auch dran gedacht. Soweit ich mich erinnere waren sie ähnlich. Nicht ganz so euphorisch und nicht ganz so voll, aber es war ein sehr freundlicher Empfang.

  254. Nachtrag #263: und Karimi und Charisteas sind dann ja auch wieder auf dem Markt!

  255. War da nicht irgendetwas mit Flugzeugen, denen Skibbe im ersten Training hinterher geschaut hatte?

  256. Sie tanzen, singen und jubeln. Jetzt gehen die Uhren wirklich annersder.

  257. Sie tanzen. Und Heribert sitzt unterm Dach und rechnet.

  258. Meine Vermutung:

    Am (über)nächsten Samstag fegt ein ICE mit Tempo 290 durchs Wolfsburger Stadion (und ich hoffe es steht Eintracht Frankfurt auf der Zug-Maschine).

    Nein – Spass beiseite. Ich hoffe, dass im speziellen Fall Daum vs. Magat der Glaube an den Sieg stärker wiegt als die konditionelle Überlegenheit.

    Frei nach dem Motto: Glaube versetzt Berge.

  259. ZITAT:

    “ Sie tanzen. Und Heribert sitzt unterm Dach und rechnet. „

    Das gönne ich ihm. Von Herzen.

  260. ich will ja nicht unken, aber ich glaub der macht unsere spieler kaputt. die ham sich doch schon unter skibbe alls im training verletzt.

    ich hoffe er wurde von unseren knien unterrichtet.

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sie tanzen. Und Heribert sitzt unterm Dach und rechnet. „

    Das gönne ich ihm. Von Herzen. „

    Alles nur ein Rollenspiel. Er hat sicher die Vorhänge zugezogen und tanzt jetzt auch.

  262. ZITAT:

    “ ich will ja nicht unken, aber ich glaub der macht unsere spieler kaputt. die ham sich doch schon unter skibbe alls im training verletzt.

    ich hoffe er wurde von unseren knien unterrichtet. „

    Stimmt. Die haben bestimmt vor dem ersten Training zusammen gesessen:

    Also Christoph, so sieht’s aus bei uns:

    – Caio hat Russisch‘ Knie

    – Rode hatte zweimal Knie

    – Ama hatte zweimal Knie

    – Vasoski hatte den kompletten Pschyrembel

    – Russ hat Knie

    Sei‘ bitte vorsichtig beim Training.

  263. Also eins hat der Daum immerhin gleich erkannt: Fenin braucht Hilfe. Da wäre so manches Dackelgesicht in hundert Jahren nicht drauf gekommen.

  264. Der Heller auch. Der hat nachhaltige Koordinationsprobleme. Wie der bei der Klatschübung und beim Aufwärmen rumgeeiert ist, das war eine Pracht.

  265. ZITAT:

    “ Also eins hat der Daum immerhin gleich erkannt: Fenin braucht Hilfe. Da wäre so manches Dackelgesicht in hundert Jahren nicht drauf gekommen. „

    Bin gespannt. Ich könnte mir vorstellen, dass gerade Leute mit fussballerischem Talent aber technischen Defiziten wie Fenin und Caio vom neuen Trainer besonders profitieren könnten.

  266. Fenin und Caio kommen bei CD ganz groß raus…

    das Abklatschen klappt wunderbar und der Trainer hat auch noch ein paar warme Worte für die Jungs übrig!

  267. Caio hat technische Defizite ?

    Is mal mal ’nen ganz neues bashing….

  268. Caio wird es schaffen, wenn er den endlich mal paar Spiele am Stück bekommt.

  269. @278 Bei jedem Spieler 5% Marktwertsteigerung und der neue Trainer ist finanziert ;)

  270. Wennde dem Caio jedes Training 3 x übern Kopf streichelst wird der ’nen Kracher.

  271. Den Torjubel für den nächsten Spiele übe ich übrigens im Moment auch ein. Arme in die Höhe, Adler küssen und Mund aufreissen „jaaaaaaaaaaaaaaaa!“.

    Geht doch. :-)

  272. ZITAT:

    “ Wennde dem Caio jedes Training 3 x übern Kopf streichelst wird der ’nen Kracher. „

    Wie bei Klopp und Zidan.

    ZITAT:

    “ Sie tanzen. Und Heribert sitzt unterm Dach und rechnet. „

    Das gönne ich ihm. Von Herzen. „

    Alles nur ein Rollenspiel. Er hat sicher die Vorhänge zugezogen und tanzt jetzt auch. „

    Langsamer Walzer. Mit Holz. Aber Herri führt

  273. ZITAT:

    “ Ich habe Durst. „

    Das las ich hier lange nicht mehr.

  274. ZITAT:

    “ Ich habe Durst. „

    Und ich muß knechten…

  275. mwa:

    „tanzen“ gibt es im Stichwort-Archiv gar nicht.

    :-(

  276. Ihr wart alle nicht auf dem Wochenmarkt!

    Durst ist da kein Thema!!!

  277. ZITAT:

    “ so, dann üben wir mal den Torjubel

    http://www.hr-online.de/websit.....1&b=5

    200 Zuschauer ist aber auch noch viel.

    Wieso ist Altintop eigentlich bei keinem Länderspiel?

  278. ich wollte eigentlich Samstag zum Training. Aber um 10 Uhr? Nö. Ich streike.

  279. Eine Frage die ich mir stelle: Warum wirkt Herr Kilchenstein im Gespräch mit Herrn Durstewitz betreffs Herrn Daum eigentlich so skeptisch?

  280. Der Holz macht aber einen etwas ungelenken Eindruck :-)

    @ HG

    Sky und Doppelpass sind Bazie Sender. Möchte einmal eine Sendung erleben in denen der FCB nicht erwähnt wird.

  281. ZITAT:

    “ Eine Frage die ich mir stelle: Warum wirkt Herr Kilchenstein im Gespräch mit Herrn Durstewitz betreffs Herrn Daum eigentlich so skeptisch? „

    Dem geht’s wie mir.

  282. ZITAT:

    Wieso ist Altintop eigentlich bei keinem Länderspiel? „

    den platz hat jetzt tosun…..

  283. ZITAT:

    “ Caio hat technische Defizite ?

    Is mal mal ’nen ganz neues bashing…. „

    sorry, meinte taktische Defizite…

  284. ZITAT:

    “ Der Holz macht aber einen etwas ungelenken Eindruck :-)

    @ HG

    Sky und Doppelpass sind Bazie Sender. Möchte einmal eine Sendung erleben in denen der FCB nicht erwähnt wird. „

    bei Sexy Sportclips ab 00:00 Uhr, Sport1

  285. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eine Frage die ich mir stelle: Warum wirkt Herr Kilchenstein im Gespräch mit Herrn Durstewitz betreffs Herrn Daum eigentlich so skeptisch? „

    Dem geht’s wie mir. „

    Trink was. Und bring was für deine Kollegen mit. Ich zahls.

  286. @297 Es kann doch nur besser werden. Und wenn 30% der Energie des neuen Coaches bei der Mannschaft ankommt, ist der Klassenerhalt geschafft.

    Was danach kommt, weiss man nicht, aber auch da bin ich vorsichtig euphorisch ;)

  287. Wir buckeln aber. Is schlecht mit trinken.

  288. Hat er heute eigentlich schon was gesagt? Ich will kein Wort von meinem neuen Trainer verpassen.

  289. Kaum ist Daum da müssen die Schmierfinken und die Winkeladvokaten bei 20 Grad buckeln. Dinger gibt’s.

  290. Den Schmierfink nimmst du bitte sofort zurück!!!

  291. Ab wann hält eigentlich der ICE nach Köln am Bahnhof Stadion ?

  292. ZITAT:

    “ ach, sieh an, der Heribert liest hier mit:

    „Erledigt hat sich auch ein möglicher Abgang von Franco Foda. Der Sturm-Coach hatte ein Angebot von Eintracht Frankfurt. Doch Foda sagte dem abstiegsgefährdeten Traditionsklub ab.“ „

    Da hätten Caio was zu Lachen gehabt:

    Foda – der mit der deutschen Nationalmannschaft am 12. Dezember 1987 in Brasilien zu Gast war – sorgte bei seiner Einwechslung im Länderspiel gegen die Brasilianer alleine durch seinen Namen für den humoristischen Höhepunkt, denn „Franco Foda“ bedeutet im Portugiesischen das unentgeltliche Vollziehen des Geschlechtsverkehrs.

  293. Wo ist CD jetzt eigentlich abgestiegen? Meine Vermutung: Hotel Villa Kennedy – nah zum Stadion und auch nicht weit in die City und seinen SLK kann er da auch noch abstellen…

  294. @300

    Auch wenn es mir beim Doppelpass wahrlich nicht gefällt, nachvollziehbar, dass der Fokus auf den Bazies liegt, ist es auf jeden Fall…

    Als werbefinanzierter Privatsender sind die Herren ja schließlich auch von Quoten und eben jenen Werbeeinnahmen abhängig – und das Interesse an den Bayern ist nunmal am höchsten…

    Was mich da eher mehr aufregt, ist das was das ZDF im Sportstudio oder die ARD in der Sonntags-Sportschau abfährt…da müsste das Verhältnis eigentlich ausgewogener sein…

  295. Wo ist Gekas?

  296. ZITAT:

    “ Apropos Affe, Zucker

    http://www.youtube.com/watch?v.....0& „

    Wow. Das hat aber gedauert.

  297. ZITAT:

    „Wieso ist Altintop eigentlich bei keinem Länderspiel? „

    die haben irgeneinen anderen Stürmer, den keiner kennt, aber wohl ganz gut sein soll: Cenk Tosun oder so ähnlich. Sollt‘ mer CD empfehlen ..

  298. ZITAT:

    “ Wo ist CD jetzt eigentlich abgestiegen? Meine Vermutung: Hotel Villa Kennedy – nah zum Stadion und auch nicht weit in die City und seinen SLK kann er da auch noch abstellen… „

    werd mal am Abend schauen, ob da eine silberne S-Klasse mit Kölner Kennzeichen rumsteht.

  299. Sorry, einen Schmierfinken müssen wir wegen Protests abziehen.

  300. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Apropos Affe, Zucker

    http://www.youtube.com/watch?v.....0& „

    Wow. Das hat aber gedauert. „

    Und ich wusste dass Du das sagen würdest.

  301. ZITAT:

    “ Trainingseindruck von heute

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12574247

    cool, ich rufe irgendwann mal tooor … und ihr umarmt euch.

    für sowas geld bekommen, das ist ein traum :-)

  302. ZITAT:

    “ Sie tanzen. Und Heribert sitzt unterm Dach und rechnet. „

    Das gönne ich ihm. Von Herzen. „

    Alles nur ein Rollenspiel. Er hat sicher die Vorhänge zugezogen und tanzt jetzt auch. „

    Langsamer Walzer. Mit Holz. Aber Herri führt „

    Kampfgekuschele auf dem Rasen und Ringelpietz auf den oberen Plätzen; mir fehlt nur der EiLeik-Knopp hinter dem Satz ;)

  303. Ich hab ja dauernd in meinem Psycho-Hinterstübchen rumgekramt und versucht herauszufinden was das mit dem Jubel soll. Aber mehr als Gaudi und was anneres machen um die Stimmung zu erhellen ist nicht rausgekommen.

    Hat da jemand ’ne andere Erklärung ?

  304. Ich bin wirklich mal auf die erste Elf gespannt.

    Setzt CD auf altbewährtes oder kommt da eine Elf die keiner von uns so zusammengewürfelt hätte???

  305. Alles was derzeit beim Training unverständlich erscheint dürfte mit „Teambuilding“ umschreibbar sein.

  306. ZITAT:

    “ das erste Opfer

    http://www.ka-news.de/fussball.....470,588738

    Krass von der Eintracht-HP übernommen.

  307. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das erste Opfer

    http://www.ka-news.de/fussball.....470,588738

    Krass von der Eintracht-HP übernommen. „

    ach, da stehts auch schon. Da schau ich aber selten hin, weil man vor lauter Werbung eh nix findet.

  308. ZITAT:

    “ @300

    Auch wenn es mir beim Doppelpass wahrlich nicht gefällt, nachvollziehbar, dass der Fokus auf den Bazies liegt, ist es auf jeden Fall…

    Als werbefinanzierter Privatsender sind die Herren ja schließlich auch von Quoten und eben jenen Werbeeinnahmen abhängig – und das Interesse an den Bayern ist nunmal am höchsten…

    Was mich da eher mehr aufregt, ist das was das ZDF im Sportstudio oder die ARD in der Sonntags-Sportschau abfährt…da müsste das Verhältnis eigentlich ausgewogener sein… „

    ARD? ZDF? Kenn‘ ich nicht. Gibt’s da auch nette Mädchen nach Mitternacht?

  309. Zum Wohl!

  310. ZITAT:

    “ ARD? ZDF? Kenn‘ ich nicht. Gibt’s da auch nette Mädchen nach Mitternacht? „

    Ich glaub nicht. Aber versuchs mal auf Kabel oder RTL 2. Da kann man anrufen und bekommt die Info „ruf an, ruf an, deine Oma wartet auf dich“

  311. Es mußte etwas passieren. Die bis vorgestern bestehende Wohlfühloase gepaart mit einer 4-Tage-Woche mußte einfach ein Ende haben. Dazu kam, daß unserem Ex-Trainer auch wirklich Nichts eingefallen ist, wie diese psychologische Blockade in den Köpfen der Spieler gelöst werden konnte. Deshalb war es überfällig, den Trainer zu wechseln. Daß es jetzt der Herr Daum geworden ist, finde ich persönlich nicht mal die schlechteste Entscheidung. Denn was die Mannschaft jetzt braucht ist Veränderung, sie muß mit Selbstbewußtsein infiziert werden. Und genau das kann Daum. Das Fußballspielen kann sie jedenfalls nicht nachhaltig verlernt haben. Wie lange letztendlich eine Zusammenarbeit mit dem Oberstudienrat aus Harsewinkel von Fruchtbarkeit gesegnet ist, läßt sich abschließend leider nicht genau vorhersagen. Schaun mer mal würde der Kaiser jetzt sagen…

  312. @332 – vor allem war es notwendig, „… dem einen Spieler Mut zuzusprechen und dem anderen den Mist aus dem Kopf zu schlagen…“

    Frage mich, wer alles den Mist aus seinem Schädel gebürstet bekommt…

  313. Wo ist eigentlich Apfelwein Günter???

  314. ZITAT:

    “ Wo ist CD jetzt eigentlich abgestiegen? Meine Vermutung: Hotel Villa Kennedy – nah zum Stadion und auch nicht weit in die City und seinen SLK kann er da auch noch abstellen… „

    Das Wort „absteigen“ möchte ich hier nicht mehr hören! Diese negativen Gedanken bringen uns nicht weiter!!

  315. „Wo ist CD jetzt eigentlich klassenerhalten“ ergibt aber keinen Sinn.

  316. ZITAT:

    “ „Wo ist CD jetzt eigentlich klassenerhalten“ ergibt aber keinen Sinn. „

    Visionen schaffen Fakten!

  317. ZITAT:

    “ „Wo ist CD jetzt eigentlich klassenerhalten“ ergibt aber keinen Sinn. „

    Wo ist CD jetzt dauerhaft angekommen?

  318. Wer Visionen hat, muß zum Arzt gehen!

  319. Der wird im Main Plaza wohnen denke ich. Ist das nicht das SGE Hotel der Wahl?

  320. ZITAT:

    “ Wer Visionen hat, muß zum Arzt gehen! „

    Christoph würde dazu bestimmt etwas sagen, auf das du nichts mehr erwidern kannst.

  321. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ganz anderes Training, ausgerichtet auf Pressing und Abschluss, viel Hilfestellung, höhere Intensität. „

    Pressing, mit Caio???? „

    Der ist doch vor kurzem Papa geworden, der sollte wissen wie man presst.

  322. Ich wundere mich wirklich, warum dem Oberstudienrat jetzt auffällt, dass er womöglich zu lange an Michael Skibbe festgehalten hat. Dass er jetzt realisiert, dass er sich lethargisch von Spiel zu Spiel gehangelt hat.

    Dass ihn erst gegen Pauli die „extreme Form der Verunsicherung“ habe klarer sehen lassen.

    War er tatsächlich so völlig ratlos und buchstäblich mit seinem Latein am Ende, bis ihn Meier auf die Idee mit Daum gebracht hat?

    Was haben Skibbe und Bruchhagen eigentlich gesehen in den letzten Wochen? Haben die sich die gleichen Spiele angeguckt wie wir? Wieso haben beide sich der Realität verweigert und nicht gehandelt? Immerhin werden sie ja genau dafür mehr als fürstlich entlohnt…

    Haben die überhaupt mal miteinander gesprochen?

    Immerhin hat Bruchhagen es geschafft, dass er plötzlich völlig aus der Kritik raus ist.

    Ganz im Gegenteil: Bruchagen ist ja jetzt in den Augen einiger wichtiger denn je, als seriöses Gegengewicht zum Superstartrainer.

    Am Ende wird er womöglich noch gefeiert dafür, dass er mit Daum ein letztes verzweifeltes As aus dem Ärmel gezogen hat und damit der Karren, der unter seiner Verantwortung in den Dreck gefahren ist und unter seiner lethargischen Führungslosigkeit jede Woche ein Stück tiefer einsackte, wieder herausgezogen wird.

    Bruchhagen raus. Spätestens im Sommer!

  323. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer Visionen hat, muß zum Arzt gehen! „

    Christoph würde dazu bestimmt etwas sagen, auf das du nichts mehr erwidern kannst. „

    Ich bin Friedhelmianer. Mir fällt immer etwas uninspiriertes aber realistisches ein.

    ;-)

  324. ZITAT:

    “ Der wird im Main Plaza wohnen denke ich. Ist das nicht das SGE Hotel der Wahl? „

    Als Trainer hätte ich so nen Riesenwohnwagen wie Filmstars.

  325. ZITAT:

    „Wieso haben beide sich der Realität verweigert und nicht gehandelt? „

    Weil ihre Realität noch ein paar Rahmenbedingungen mehr hat als Deine?

  326. Hoch lebe Heribert Bruchhagen! Ich feiere ihn schon im Voraus dafür, dass er mit Daum gemeinsam den Karren aus dem Dreck ziehen wird.

  327. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eine Frage die ich mir stelle: Warum wirkt Herr Kilchenstein im Gespräch mit Herrn Durstewitz betreffs Herrn Daum eigentlich so skeptisch? „

    Dem geht’s wie mir. „

    Beiger Skeptizismus. Dem Herrn Durstewitz sieht man das Vergnügen wenigstens an.

  328. Klassenkrampf, mir persönlich geht deine doch sehr einseitige und verbohrte Anti-HB-Arguemntation ganz schön auf den Wecker. Selbst wenn man ihm das Zögern als Fehler ankreiden mag: es ist einer seiner ganz ganz wenigen, vor allem im Vergleich zum Gros der Branchenkollegen.

  329. hehe RF sehr gut, dann kann man den Wohn“Karren“ aus dem Dreck ziehen wenn es über Nacht geregnet hat.

  330. ZITAT:

    “ Wo ist eigentlich Apfelwein Günter??? „

    apfelwein war gestern. jetzt ist erst mal singapore sling bei schumanns.

  331. Raus. Raus. Alle raus. So. Hätten wir das auch.

  332. ZITAT:

    “ Raus. Raus. Alle raus. So. Hätten wir das auch. „

    Vergiß es auf mich hört auch keiner… Und ich hätte Grund zu rufen

  333. ZITAT:

    “ Raus. Raus. Alle raus. So. Hätten wir das auch. „

    Bei dem Wetter….

  334. Ich wollte es nur schon mal gesagt haben.

  335. ZITAT:

    “ Klassenkrampf, mir persönlich geht deine doch sehr einseitige und verbohrte Anti-HB-Arguemntation ganz schön auf den Wecker. Selbst wenn man ihm das Zögern als Fehler ankreiden mag: es ist einer seiner ganz ganz wenigen, vor allem im Vergleich zum Gros der Branchenkollegen. „

    Middelhesse, mir persönlich geht deine doch sehr einseitige und verbohrte Pro-HB-…ähh…Argumentation müsste ich schreiben, aber wo sind deine Argumente?…ganz schön auf den Wecker.

    Er selbst räumt ein, dass das Zögern womöglich ein Fehler gewesen ist, du musst also nicht allergisch reagieren, wenn es dein Held doch selbst festgestellt hat.

    Und es ist auch nicht „einer seiner ganz, ganz wenigen“ Fehler. Und das auch nicht im Vergleich zum „Gros“ seiner Branchenkollegen.

    Auch wenn es nicht in dein Weltbild passt, ist Michael Meier (der Kumpel von Bruchhagen, der uns mit seinem Rat wahrscheinlich den Arsch gerettet hat) nicht bei allen 17 anderen Vereinen in verantwortlicher Position.

    @ RF

    „Hoch lebe Heribert Bruchhagen! Ich feiere ihn schon im Voraus dafür, dass er mit Daum gemeinsam den Karren [den er genmeinsam mit Skibbe in den Dreck gefahren hat] aus dem Dreck ziehen wird.“

    Nach (erfolgreichen) Abschluss dieser neuen Mission sind wir dann wo genau?

    Keinen Schritt weiter, wieder ein Jahr verplempert.

    Ein Grund zum Feiern, fürwahr!

    Alle raus? Die Forderung ist zu 50% erfüllt.

    Ich bin zuversichtlich.

  336. Klassenkrampf, du musst ein freudloses Dasein fristen.

  337. ZITAT:

    „…

    Nach (erfolgreichen) Abschluss dieser neuen Mission sind wir dann wo genau? „

    Auf dem Weg nach oben!

  338. „ZITAT:

    Nach (erfolgreichen) Abschluss dieser neuen Mission sind wir dann wo genau?“

    Zumindest nicht in der zweiten Liga, was ja schon mal ein Erfolg ist.

    Wo wären wir denn mit einem anderen VV? Vermutlich schon längst in der Insolvenz oder irgendwo in einem Boot mit 1860 München.

    Abgesehen davon traue ich CD auch zu, hier mittel- bis langfristig besseren Fußball zu etablieren.

  339. ZITAT:

    “ die Schmierfinken

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Mal abgesehen von dem ganzen Getue lese ich da ganz konkrete Änderungen, die mir sinnvoll erscheinen und plausible sachliche Aussagen. Allerdings schien mir das meiste davon im Profisport selbstverständlich. Mir unvorstelbar, dass der Trainer sich nicht täglich mit dem Arzt über die Verletzten austauscht…

  340. Im Moment nerven mich diese Abrechnungen mit der Vergangenheit etwas. Tut mir leid. Ich denke jetzt erst mal bis zum letzten Spieltag. Das ist mit wichtig. Und das Abendessen.

  341. Ich bin auch erstaunt über alles, was vorher NICHT gemacht wurde

  342. ZITAT:

    “ Mir unvorstelbar, dass der Trainer sich nicht täglich mit dem Arzt über die Verletzten austauscht… „

    Mir auch. Aber es wurde ja von der FR gefordert zu berichten und nicht Stimmung zu machen. Dann schreibt man halt auch mal über Selbstverständlichkeiten.

  343. ZITAT:

    “ Ich bin auch erstaunt über alles, was vorher NICHT gemacht wurde „

    Was denn zum Beispiel?

  344. die hatten bislang ja wahrlich eine Wohlfühloase. Kurzes Training, bissi Kurzpass, und dann früh und schnell heim zu Muddi.

  345. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin auch erstaunt über alles, was vorher NICHT gemacht wurde „

    Was denn zum Beispiel? „

    Training?

  346. na ja, wie man derzeit liest, scheinen die ja deutlich mehr zu machen als vorher. Intensiver, spezieller, mit mehr Ansprache und Fehlerkorrekturen direkt am Platz.

  347. Und ich weiß immer noch nicht, was ich von der ganzen Geschichte halten soll.

  348. … und auf Spieler zugeschnittene Übungen. Der Traingsbericht wurde ja schon verlinkt (http://www.eintracht.de/meine_.....#f12574247)

  349. ZITAT:

    “ Und ich weiß immer noch nicht, was ich von der ganzen Geschichte halten soll. „

    Pro, Contra oder „ich lege mich net fest, dann kann ich später behaupten, dass ich recht hatte“

  350. Stefan, so war’s nicht gemeint. Ich will auch keine Abrechnung mit dem bisherigen ÜL, unter dem wir ja auch tolle Momente hatten. Völlig sinnfrei kann sein Training nicht gewesen sein angesichts etlicher spielerischer Fortschritte.

    Ich wollte eigentlich darauf hinaus, dass Daum nicht nur Sprücheklopfer ist, sondern inhaltlich und intensiv arbeitender Trainer. Nicht nur loben, auch rennen. Das ist mir als Friedhelmianer wichtig. Was es bringt, muß sich erst noch zeigen.

  351. Auch Daum wird sich abnutzen. Völlig normal.

  352. ZITAT:

    “ Auch Daum wird sich abnutzen. Völlig normal. „

    sicherlich. Irgendwann. Jetzt gehts aber mal um die nächsten 7 Spiele, und auch darum, dass er das macht, wofür er geholt wurde – die Köpfe der Spieler freizubekommen.

  353. Wenn er sich so abnutzt wie in Istanbul, soll mir das recht sein…

  354. „sicherlich. Irgendwann. Jetzt gehts aber mal um die nächsten 7 Spiele, und auch darum, dass er das macht, wofür er geholt wurde – die Köpfe der Spieler freizubekommen. „

    Richtig. Das ist wichtig, sehe ich auch so. Mir ist es im Moment völlig wurst warum ihn HB geholt hat und wer ihn auf die Idee brachte.

  355. das ist mir auch völlig egal, lieber Herr Watz. Aber, es war richtig – das erste Mal seit Monaten freue ich mich auf ein Eintracht-Spiel. Aber sowas von. YEAH!

  356. Wolfsburg. Es ist nur ein Spiel gegen Wolfsburg.

  357. Aufbruchstimmung, du bräsiger Watz. Versuchs. Ist net schwer. Der Heinz kann dir erklären, wie das geht.

  358. Ja, aber ich kann einfach nicht tanzen. Es wirkt so lächerlich.

  359. ZITAT:

    “ Ja, aber ich kann einfach nicht tanzen. Es wirkt so lächerlich. „

    macht nix. Dann tanz innerlich.

  360. ZITAT:

    “ Geht das schon wieder los mit dem Caio-Bashing?

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12574333

    Kann mit gut vorstellen, dass Caio lauffaul ist. Daran hätte aber auch der letzte Trainer arbeiten müssen. Wie geht das denn dass ein Spieler so abfällt gegen die anderen ? Gut er war längere Zeit verletzt, aber so schlimm darf es nicht werden.

    Mal schauen was sich der Coach einfallen lässt.

    Hätte auch gerne mal den Gekas gesehen. Der hätte wahrscheinlich selbst vom Caio noch die Rücklichter gesehen

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trainingseindruck von heute

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12574247

    cool, ich rufe irgendwann mal tooor … und ihr umarmt euch.

    für sowas geld bekommen, das ist ein traum :-) „

    Hast halt doch den falschen Beruf ;-) TOOOORRR

  362. oh Trainer, mein Trainer! (aufdenTischsteig)

  363. Daumen hoch !!!!!!!!!!!

  364. ZITAT:

    “ Klassenkrampf, mir persönlich geht deine doch sehr einseitige und verbohrte Anti-HB-Arguemntation ganz schön auf den Wecker. Selbst wenn man ihm das Zögern als Fehler ankreiden mag: es ist einer seiner ganz ganz wenigen, vor allem im Vergleich zum Gros der Branchenkollegen. „

    Nein, die Liste der Fehler von Bruchhhagen ist schon ziemlich lang. Aber ich sehe sie ihm jetzt nach, weil ich glaube, der Coup mit Daum wiegt vieles auf.

    Natürlich bin auch ich da geleitet von Emotionen.

    Aber Fußball ist Emotion. Pur. Jedenfalls seit Montag.

  365. YEAH! SIEG! Ein ECHO für die Amigos!!!! Ein Zeichen!!!

  366. Aber die Flippers haben gegen Andrea Berg verloren. Wachsam bleiben! Und umarmen und tanzen.

  367. http://img810.imageshack.us/i/.....q079e.jpg/

    Ein Foto des werten Herrn Sandkastenstürmers, mit welchem es bei Freikaffee heute sehr angenehm zu plaudern war.

    mein Bild des Tages: Fenin möchte Herrn Koch auf den Po schauen und lunzt gierig am Vordermann vorbei.

    http://img848.imageshack.us/i/.....q094.jpg/

  368. die neue CD beim Hütchenspiel:

    http://img153.imageshack.us/i/.....q095x.jpg/

    Caio etwas ungläubig oder etwa nix verstehn?

    http://img695.imageshack.us/i/.....q092.jpg/

    Jesus, Jesus, everytime fairplay…

    http://img52.imageshack.us/i/q.....082.jpg/

    und last but not least: die coolste Sau aufem Platz – Ausbilder Koch!!! eine Knaller Type!!!

    http://img156.imageshack.us/i/.....q100.jpg/

  369. P.S.

    de langhaarische von den jungen Auffüllern ist mal sowas von sicher vor dem Tor – da war fast jedes Ding drin (im Gegensatz zu Maddin, der fast jeden Ball versemmelte)

    Ansonsten Clark und Köhler auffällig spritzig und aggressiv.

  370. Remember6thOf November

    Ich werde Herrn Daum erstmal am Ergebnis gg. VW messen.

    Ein klarer Sieg ist alternativlos!

  371. 60 Punkte.. in Worten sechzig Punkte. lechz.. Im Schnitt… Lest es doch einfach

    Ja ok. Möhlmann ist auch gut.

  372. Remember6thOf November

    Skibbe!

  373. I see no reason why gunpowder treason

    should ever be forgot.

    :) Fürs zündeln bin ich zuständig..

  374. Mon dieu. Wenn das so weitergeht, werde ich am Ende noch euphorisch.

  375. Daum hat ja auch den Klopp erfunden. Und Klopp den Tuchel. Mainz wäre also ohne Daum gar nicht denkbar!

  376. Willst im unendlichen Du schreiten

    so geh im endlichen

    nach allen Seiten

    Goethe AN C. D.

    Abbuzze

  377. Ich wills mal so sagen. Der Herri muß sich steigern. Also wenn der Daum geht…. unter Wenger geht da nix..

    Ansonsten: Adieu ,mon amour

  378. @399

    Warum haben wir ihn nicht gleich aus Dreieich angerufen, dann hätte er die 60 Punkte bei der Eintracht auch noch geschafft ;)

  379. ZITAT:

    “ @399

    Warum haben wir ihn nicht gleich aus Dreieich angerufen, dann hätte er die 60 Punkte bei der Eintracht auch noch geschafft ;) „

    Wenn Ich das an diesem Abend gebracht hätte, na ich erspar mir den Rest.:)) Salute..

  380. Hihi, der rote Heinz, wieder mal lustig.

  381. Hihi, der rote Heinz, wieder mal lustig!

  382. Remember6thOf November

    ZITAT:

    “ I see no reason why gunpowder treason

    should ever be forgot.

    das war aber nicht am 6. !

    ausserdem schlappe 405 Jahre früher.

  383. ZITAT:

    “ Daum hat ja auch den Klopp erfunden. Und Klopp den Tuchel. Mainz wäre also ohne Daum gar nicht denkbar! „

    Da is was dran! Fakt!

    Würde ich dafür gestei… Aua, aua, aua …

  384. Was bin ich froh kein SGE-Fan zu sein, das ist schlimmer als die schlimmste Seifenoper, mit einem Wort: PEINLICH!

    Ich wünsche euch trotzdem den Klassenerhalt.

  385. @Hangbewohner

    Danke! Aber lass uns doch unseren Spaß, der kam eh viel zu kurz die letzten Wochen.

  386. n klanne achter uff misch

    spass ham mer

    und peinlich schreibt mer mit sch

    SGE VOREFER

  387. Remember6thOf November

    Glamour, Baby!

  388. ZITAT: @Berggorilla:

    „Ich wünsche euch trotzdem den Klassenerhalt. „

    Ich Euch auch …

  389. Große Schmidt-Show gerade … ;-)

  390. osram -die uhren

    motivator -drittes bein

    komische gedanken an

    lustvollem untergang

    hoffe nix gutes

    freu mich wenns anners kommt

    in verhaltner euphorie

  391. Gerd Trinklein in die 2.Liga abgestiegen. Schlechtes Omen?