Eintracht Frankfurt Der Nächste, bitte!

Oka Nikolov. Foto: Stefan Krieger

Mit fast stoischer Gelassenheit kommentiert Eintracht Abwehrspieler Marco Russ die Nachricht von der Verletzung des nächsten Stammspielers der Hessen. “Wir nehmen die Verletzten hin, wie wenn es am nächsten Tag Regenwetter gibt.” Gut, dass es am nächsten Tag kein Regenwetter gab, sondern Schnee.

Jetzt also Oka Nikolov. Ein Sehnenanriss in der rechten Fußsohle, eine Verletzung, die selbst dem erfahrenen Frankfurter Trainer bis dahin unbekannt war. hr-online befürchtet bereits, Nikolovs Karriere könne auf dem Spiel stehen, Mannschaftsarzt Christoph Seeger spricht von einer “höchst unangenehmen Verletzung”, der Torwart werde sicherlich “mehrere Monate ausfallen“.

Nach Spycher, Amanatidis, Chris und Meier also der vierte fünfte Stammspieler, der in diese Saison wohl kaum noch eine entscheidende Rolle in den Planungen des Trainerteams spielen dürfte. Mit Markus Pröll steht zwar gleichwertiger Ersatz bereit und hat am Samstag auch schon bewiesen, dass er auf den Punkt einsatzfähig ist, aber auch Pröll ist keine feste Bank, wie man aus seiner persönlichen Krankenakte unschwer herauslesen kann. Bliebe Jan Zimmermann, ein Greenhorn. Das ihm jetzt die Rolle des zweiten Keepers zukommt, mag ihn persönlich erfreuen – der U23 tut das sicher nicht all zu gut, wenn sich Spieltermine überschneiden.

Personell also geht die Eintracht von Spieltag zu Spieltag mehr auf dem Zahnfleisch. Jedesmal sagt man sich aufs Neue, jetzt dürfe aber wirklich gar nichts mehr passieren. Und jedesmal wird ein weiterer Ausfall irgendwie kompensiert. Immerhin: Nur noch drei Spiele, dann ist erst mal Pause. Drei Spiele, in denen bitte keine weitere Verletzung kommen sollte.

Ende Januar geht’s dann weiter. Von den Verletzten wird dann noch immer keiner wieder im Kader sein, aber vielleicht beschert uns der Weihnachtsmann ja den ein oder anderen Neuzugang. Bedarf besteht in allen Mannschaftsteilen.

Schlagworte:

225 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen an alle und gute Besserung Oka!

  2. Schauderhaft, diese Verletztenliste.

    Prölli sollte nun schon mal die Restrunde durchhalten. Nicht auszumalen, wenn er – in guter Tradition – bald mal wieder für einige Monate ausfallen würde.

    Zuerst dachte ich ja, dass Oka Probleme mit dem linken Knie hat, denn das hielt er sich nicht nur auf den Fotos, die die gemacht hast, sondern auch noch die restliche Zeit bis zur Pause.

    Deshalb war die Diagnose “Rechter Fuß” dann doch leicht überraschend.

    Gute Besserung, Oka.

  3. Bevor es untergeht: Kreso Ljubicic hat einen Muskelfaseriss. So langsam blicke ich nicht mehr durch.

  4. Beim warmmachen. Wie geht das denn? Hab ich mein Lebtag noch nicht geschafft.

  5. Was für eine Shite.

    “Untergeht”…das Stichwort für den Delling des Tages.

    Der trainiert falsch, der lässt sogar falsch warmmachen, der Seeger isn Metzger und überhaupt, Hairybert ist so geizig, dass die arme Mannschaft davon krank wird.

    Aufhören, liebe Verletze. Aüfhören. Das ist doch alles Sabotage.

  6. Liegt ganz klar an unserer medizinischen Abteilung.

  7. Mit der Häufung der Verletzten im Kader wurde die Mannschaft von Spiel zu spiel besser. Noch zwei Verletzte dazu und die Eintracht spielt um die Meisterschaft mit.

  8. ein anderer Stefan

    Das wäre ein undankbarer Weg die Karriere zu beenden… Mal abwarten, wie Pröll sich hält, ich bin – warum auch immer – optimistisch. Macht vielleicht der Schnee.

    Was soll ich sonst auch tun?

  9. … da mit oka ist mist. finde er hat eine seiner besten phasen überhaupt gehabt. Gute Besserung!

  10. “Nach Spycher, Amanatidis, Chris und Meier also der vierte Stammspieler”

    ;)

  11. Boah. Immerhin hat’s einer gelesen. ;)

  12. In der Medizin gibt es leider kein “widdewidde”

  13. Apropos gelesen… Mein Highlight des Tages aus dem Mutterschiff der Herren Kilchenstein/Hanau: “Mitkonkurrent”.

    *umfall*

    Gute Besserung Oka! Und natürlich auch an Kreso.

  14. Hessenadler-Attila

    Stimmt es, dass Oka ggf. gar nicht mehr für die Eintracht auflaufen wird??? Wie lange läuft denn sein Vertrag noch?

  15. Zitat:

    “Stimmt es, dass Oka ggf. gar nicht mehr für die Eintracht auflaufen wird??? Wie lange läuft denn sein Vertrag noch?”

    Bis Juli 2009…

  16. Es ist klar wer an dem Verletzungspech schuld ist, die Kapitänsbinde.

  17. @Hessenadler-Attila

    “Stimmt es, dass Oka ggf. gar nicht mehr für die Eintracht auflaufen wird???”

    Da oben im Beitrag sind Links. Bitte draufklicken und lesen. Da steht alles was man im Moment sagen kann.

    “Wie lange läuft denn sein Vertrag noch?”

    Noch ein Link: Klick

  18. Hessenadler-Attila

    Danke!

  19. @11. BLOG-G Autor Stefan

    “Boah. Immerhin hat’s einer gelesen. ;)”

    Lesen tun wir doch alle ganz eifrig, aber begreifen und verstehen…

    ;)

  20. “Ende Januar geht’s dann weiter.”

    Vorher halten wir die restlichen ganzen Knochen aber noch in der Halle in Halle hin, oder?

  21. Jep. Mal sehen, was da passiert. Und es steht der Handschlag in Portugal an. Da bin ich wirklich mal gespannt.

  22. Zitat:

    “Beim warmmachen. Wie geht das denn? Hab ich mein Lebtag noch nicht geschafft.”

    Ich hab mal einen in der Brust gehabt weil ich so heftig niesen musste.

    Sachen gibts.

  23. Zitat:

    “Jep. Mal sehen, was da passiert. Und es steht der Handschlag in Portugal an. Da bin ich wirklich mal gespannt.”

    Nix Handschlag diesmal, wetten?

  24. Übrigens, laut FR ist der neue Stürmer schon da: Marcio Russ, ein bisher unbekanntes Talent aus der Jugend der Eintracht überraschend aufgeboten und am Samstag direkt erfolgreich ;-)

  25. auch wenn es sich blöd anhört, rein hypothetisch ist und ich die Verletztenmisere wirklich nicht gutheißen kann,

    glaube ich, daß wir mit der eigentlichen Stammformation

    (incl. Ama, Chris, Meier etc.) nicht mehr Punkte hätten,

    eher weniger. Wir sind schwerer auszurechen.

    Besonders das Zusammenspiel Libero mit Fenin ist viel

    effektiver als ein Ama als Mädchen für alles.

  26. Och – Chris für Inamoto könnte ich mir gut vorstellen. Und Ama rein, mit Fenin zusammen in der Spitze, Libero hängend dahinter… hat was.

  27. Zitat:

    “Einsatz, pivu?”

    Bin bereit – Up2u (Äppler, Birra, Vino – anything goes).

  28. Naja das Gute ist, daß wir, ausnahmnsweise mal, den sicherlich besten Reservetorhüter der Liga haben.

    Nur für Oka finde ich es sehr sehr traurig. Irgendwie ist wohl jedem Eintracht Fan über die Jahre und über die Ligen (1. und 2.) der Oka ans Herz gewachsen. Und eine der wenigen letzten “echten” Eintrachspieler: an manchen Tagen einsame Weltklasse, an manchen Tagen jedoch auch fehlerhaft und phlegmatisch.

  29. @28 Stefan natürlich, aber hätte FF so offensiv spielen lassen ? Das wären ja 3 Stürmer aufm Platz.

  30. Die drei Stürmer hatten wir am Samstag auch. Interpretationssache.

  31. ein anderer Stefan

    http://11freunde.de/ballkultur...../115936

    Die 11 Freunde schreibt über Männerchöre in den Fankurven. Inklusive stereotyper Diskussion darunter. Und dabei ist das nur ein “schnupperartikel”

  32. @33 stimmt auch wieder, wie gesagt alles hypothetisch,

    vielleicht hätten Ama und Chris je zwei Buden in Dortmund gemacht….

  33. Das vielleicht nicht. Aber vielleicht hätte Chris die ein oder andere Gegenbude verhindern können.

  34. @Worredau (22):

    Du kommst doch da aus der Ecke, oder? Dann solltest Du Dir das Hallenspektakel in Halle nicht entgehen lassen. Ich hatte letztes Jahr ganz gebannt vorm Fernseher gehockt und Bielefeld, Dortmund, Osnabrück zugeguckt. Und wenn jetzt auch noch die Eintracht dabei ist — DAS ist ein Leckerbissen!

  35. @ Stefan (17): Wieso eigentlich die Schweizer Version von “Transfermarkt”?

    1.750.000 € für Mehdi – würde ich sofort nehmen! Jibbet’s aber sicher nicht mehr.

    Würde gerne bei der Handschlagwette mit einsteigen. :-D

  36. @20

    “Einen Trainer”, hat Armin Veh einmal in einem bemerkenswerten Interview gesagt, mache “zu 90 Prozent die Führungspersönlichkeit und nur zu zehn Prozent sein Wissen aus” (FR von heute)

    Und FF hat es! Wird von der Mannschaft akzeptiert und hat schon 2 extreme “Trainer-raus-Situationen” bei der Eintracht(unbeschadet!)überstanden; ist ein harter (und positiv sturer) Knochen und lässt die öffentliche Meinung (ein Trainer kann nichts für unerklärliche Formeinbrüche, Pech im Spiel und Verletzungssorgen und darf sich von den Fans nicht die Aufstellung diktieren lassen!) so gut es geht an sich abprallen und wird es schaffen, mit dieser Art z.B auch aus Caio einen Spieler zu machen, der mit “neuer Einstellung” für die Eintracht noch sehr wichtig wird. Und HB weiß das genau.

    Also mein Tip: der Handschlag kommt! Und das ist gut so!

  37. Der kicker hat den Überblick verloren , man beachte den Text unter dem Bild

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/500789/

  38. Hihi. Ja, auch das Zentralorgan leidet unter dem Personalabbau im Verlagswesen. Und nicht mal ein aktuelles Bild haben sie genommen.

  39. Hessenadler-Attila

    @39 – ich persönlich glaube auch, dass der Handschlag kommt, allerdings aus anderen Gründen:

    – der Vorstand weiss, dass kein anderer Trainer mit diesen leider bescheidenen Rahmenbedingungen (kein Geld, eine nur durchschnittliche Manschaft, zudem viele Verletzte, ein anspruchsvolles Publikum) zwingend erfolgreicher wäre als FF,

    – auch nahmhafte (und zudem teuere) Trainer keine Erfolgsgarantie sind (ältere von Euch werden sich leidvoll an die Zeit von Jupp H. erinnern)

    – das Team HB und FF ist über die Jahre ziemlich fest verbandelt (wenn FF jemals fliegt, könnte es auch für HB eng werden).

    D. h. wenn es keine zwingenden Gründe für Veränderungen gibt, wird HB auf Fortsetzung des Status Quo setzen.

    Nach meiner Lesart führt dies dazu, dass wir auch nächstes Jahr (so die Entracht denn in der 1. Liga bleiben wird…) uns nur wenig nach oben verbessern werden und besten Falls einfach mal gar nichts mit dem Thema Abstieg zu tun haben (was ja auch mal ganz schön ist – allerdings für manche Fans in Frankfurt anscheinend zu wenig).

  40. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Der kicker hat den Überblick verloren , man beachte den Text unter dem Bild

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/500789/

    ODER sie haben einen Informationsvorsprung.

  41. @41 “Ja, auch das Zentralorgan leidet unter dem Personalabbau im Verlagswesen.”

    wenn man sich häufiger die augenscheinlich ausgewürfelte Notenvergabe ansieht, dann bekommt man den Verdacht, dass nicht nur das Personal abgebaut wurde – man hat sich dem Niveau der DFB-Spitze angepasst

  42. Caios fitness-brother

    Juche,auf eine emotionale “Ultradebatte”!

    Die Kommentare zum Philip Köster Artikel lesen sich ja schon mal ganz nett. Da prallen Welten aufeinander.

    Gibt es eigentlich in irgendeinem Verein eine Symbiose bzw wohlgesonnene Koexistenz zwischen Ultras und “normaler” Anhängerschaft?

    Vergiftete Stimmung in allen Stadien scheint mir der status quo. Gegenvorschläge ?

  43. Wirklich “vergiftete Stimmung”? Mir scheint’s eher so, dass der “normale Fan” die einfach machen lässt. Genauso, wie der Ultra den Normalo nicht wahr nimmt. Vielleicht täusche ich mich da aber auch.

  44. traber von daglfing

    So Leute, hab mir heute Nacht nochmal das Spiel in voller Länge reingetan.

    Hier noch mal was besonders auffiel :

    Caio hat bis zur ca.60. Minute sehr gut gespielt, 2 Uwe Bein Gedächtnispässe, 2 gefährliche Standards und eine tolle Flanke auf Libero, die dieser nur knapp übers Tor köpfte.

    Und er hatte nur einen Ballverlust, den er sich sogar zurück holte, allerdings wurde das wegen angeblichem Foul von Ochs abgepfiffen.

    Allerdings hat er dann in den folgenden 10 Minuten rapide abgebaut, mit mehreren Ballverlusten und offensiv gelang auch nix mehr. Auswechslung durchaus nachvollziehbar, da er immer unkonzentrierter wurde.

    Allerdings fiel das auch in die schwächste Phase der Eintracht von der ca. 60 -80. Minute in der das Spiel durchaus hätte kippen können, zumal wenn 96 durch den (Nicht)Elfer plötzlich das Toreschiessen entdeckt.

    In HZ 1 war Fenin 2mal (umstritten) im abseits, LIbero 4mal. Nicht so schlimm, denn beim 5. Versuch, wars dann kein abseits und nur knapp daneben. Abseits gab’s in HZ2 eigentlich gar nicht mehr.

    Abgesehen vom anfänglichen abseits, Libero mit einer bärenstarken Leistung, Fenin mit viel Licht, aber auch Schatten. Kann seine Fallsucht anscheinend nicht wirklich abstellen und lamentiert auch noch zuviel mit Schirientscheidungen.

    Hatte Glück, dass er nicht vom Platz flog. Danach aber noch sehr gute Aktionen und ein Tor.

    Russ auch mit einer sehr starken Leistung und fehlerlos.

    Wesentlich mehr Sorgen macht mir sein Kollege. Er streute immer wieder Schlampigkeiten ein, die nur deshalb nicht so auffielen, weil sie keine Konsequenzen hatten. Ein Vasoski in Topform würde mich derzeit mehr entspannen, als der junge Franzose.

    Anders dagegen Benni, der eine sehr gute Partie ablieferte und seine Gegenspieler eigentlich nie vorbei ließ. Ein Fehlpass nur, dafür kommt er mir in der Bewertung vom Mutterschiff viel zu schlecht weg – auch im Vergleich mit Bellaid.

    Nächster Lichtblick, mit Steinhövel und Caio haben wir wieder zwei Leute, die tatsächlich gefährliche Standards bingen können.

    Auch das spricht für Caio, wenigstens eine Stunde lang.

    Ansonsten konnte ich nirgends entdecken, wie die Verletzung von Oka zustande kam. Fremdeinwirkung scheint es jedenfalls nicht gewesen zu sein.

    Alles Gute, Oka.

    Fazit – bevors zu lang wird – ohne die 20 Minuten Schwächephase in HZ2 wär’s ein richtig gutes Spiel gewesen. So war’s halt ein ordentliches, das etwas zu hoch aus viel.

    Allerdings brachten die 96er nur bis zum Strafraum etwas Konstruktives zustande.

    Toreschiessen hatten sie anscheinend nicht auf dem Zettel.

  45. @traber

    “Caio hat bis zur ca.60. Minute sehr gut gespielt, 2 Uwe Bein Gedächtnispässe, 2 gefährliche Standards und eine tolle Flanke auf Libero, die dieser nur knapp übers Tor köpfte…”

    Also ein ganz durchschnittlicher Alex Meier?

    “Anders dagegen Benni […]dafür kommt er mir in der Bewertung vom Mutterschiff viel zu schlecht weg […]”

    Der Premiumpartner hat Benjamin als einzigen Spieler das Pädikat “schwach” verpasst.

  46. Zitat:

    “Gibt es eigentlich in irgendeinem Verein eine Symbiose bzw wohlgesonnene Koexistenz zwischen Ultras und “normaler” Anhängerschaft?”

    Wo ist denn bei uns vergiftete Stimmung?

  47. traber von daglfing

    @49 stefan

    dann soll sich der Premiumpartner das Spiel nochmal ansehen. Ich hab mir’s jetzt zweimal angetan und bleibe dabei – Benni war “ganz okay”

    Schwachsinn auch der Kommentar zu Caio : …”und hielt auch in der Defensive dagegen, eroberte den einen oder anderen Ball vom Gegner. Meist allerdings nur, um ihn gleich wieder zu vertändeln.”

    Bis zur 60. Minute hat Caio einen Ballverlust gehabt und den auch wieder geholt. Wer’s nicht glaubt, soll sich’s noch mal anschauen und Striche machen. Erst in den letzten 10 Minuten wurden es mehr Fehler.

  48. @traber:

    Mit welchem Körperteil hat eigentlich der Popolous das 1:0 erzielt?

  49. traber von daglfing

    @ raul

    Zitat:

    “@traber:

    Mit welchem Körperteil hat eigentlich der Popolous das 1:0 erzielt?”

    Rechter Scheitel und über’s Ohr abtropfen lassen. War nicht einfach ;)

  50. Zitat:

    “Es ist klar wer an dem Verletzungspech schuld ist, die Kapitänsbinde.”

    Habe ich doch auch schon gesagt, Bembel.

    Gibt es eine Regel, dass der Käpt’n auf dem Platz stehen muss? Wir könnten uns doch z.B. Marco Rehmer für kleines Geld als Kapitän auf der Ersatzbank halten.

  51. traber von daglfing

    Zum Nicht-Elfer sage ich nur – ein anderer Stürmer fällt so, dass kein Schiri was zurücknimmt.

    Gut, dass Hanke derzeit neben der Kapp spielt …

  52. Hessenadler-Attila

    @51 sag mal traber…

    … wieviel Zeit hast Du eigentlich so??? 2 x 90 Minuten am TV hab ich mir noch nicht mal das Endspiel von 1990 angesehen???

  53. Caios fitness-brother

    @ Stefan

    Auch ne gute Beschreibung, nebeneinander her triffts, allerdings häufiger gepaart(meine Beobachtung/Erleben) mit der ein oder anderen Anfeindung eines Alteingesessenen gegenüber dem 17-jährigen Ultra-Vertreter bzw umgekehrt. So erlebe ich allzu häufig den seltenen Austausch beider Lager. Speziell in den kleineren Stadien, wo der Einsatz der “Ultras” für ihre ausgesperrten Kumpanen, bevorzugt auf dem Zaun ausgetragen,den flacheren Tribünen entsprechend der Hälfte der “unpolitischen” Fans die Sicht nimmt.

    Konfliktpotential ahoi!

  54. traber von daglfing

    @ 56 hessenattila

    Heut nacht um halb zwei hatte ich zufällig frei und Endspiele werden generell überschätzt ….;)

  55. @40. eddie

    “Der kicker hat den Überblick verloren , man beachte den Text unter dem Bild”

    Hihi, man beachte auch die Überschrift: “Vorrundenaus”

    …und die deutsche Meisterschaft wird dann im K.O.-System ausgespielt.

  56. traber von daglfing

    Ich verstehe auch nicht recht, warum Oka beim Premiumpartner eine Kategorie unter Pröll steht.

    Beide haben gut gehalten. Pröll hatte nur etwas mehr zu tun.

  57. Zu der endlosen Verletztenliste ein sehr gut geführtes Interview im Mutterschiff mit dem Mannschaftsarzt, weil Kilchenstein deutlich fragte und auch – wenn nötig nachfragte: http://www.fr-online.de/in_und.....4&

  58. Wenn es mal genau betrachtet haben wir unsere 6 Niederlagen gegen den Tabellenersten, -zweiten, -dritten, -vierten, -sechsten und -siebten erlitten. Lediglich die Unentschieden zu Hause gegen Bielefeld und Stuttgart waren ärgerlich. Von daher ist eigentlich alles im Lot, auch wenn der Blick nach oben gehen sollte und dabei auch der eine oder andere Große hätte geschlagen werden müssen. Aber Hamburg (-fünfter) kommt ja noch. Alles ist zementiert.

  59. Zitat:

    “@ raul

    Zitat:

    “@traber:

    Mit welchem Körperteil hat eigentlich der Popolous das 1:0 erzielt?”

    Rechter Scheitel und über’s Ohr abtropfen lassen. War nicht einfach ;)”

    Für mich sah’s ja irgendwie vom Winkel her schon so leicht nach Hand aus, aber scheinbar hat niemand von der Presse oder beim Fernsehen das genau so gesehen…

  60. Es war schwer zu sehen. Ich dachte eher, es sei die rechte Schulter gewesen.

  61. traber von daglfing

    na gut, dann halt rechter Scheitel über’s Ohr auf die Schulter abtropfen lassen und eiskalt versenkt …;)

  62. @37. kunibert

    Ich bin tatsächlich am überlegen, ob ich mit meinen Jungs da mal aufkreuze.

    Letztes Jahr haben wir auch die B-Jugend mit dem Adler-Trikot in Paderborn angeguckt (“Das bestbesetzte B-Junioren Hallenturnier Deutschlands”). Fand ich doch ganz nett, dass man bei diesen Mannschaften auch am Zungenschlag noch zuordnen konnte, wo sie herkamen. Die Eintracht konnte hier leider die eigenen Erwartungen nicht erfüllen.

  63. traber von daglfing

    Wen’s interessiert, hier ein Leitartikel zum Trainerwechsel beim VfB aus den Stuttgarter Nachrichten.

    http://stuttgarternachrichten......hance.html

    Parallelen entdeckt ?

  64. “Parallelen entdeckt?”

    Ganz am Schluss. Und ganz ganz zart.

  65. traber von daglfing

    Wenigstens gelesen ;)

    Aber ich denke, bei 90% aller Proficlubs käme Ähnliches zutage, denn diese beiden Abteilungen eignen sich mit am Besten zum kritisieren, da man ihre Arbeit und auch meist ihre Erfolge in der Öffentlichkeit nicht sieht.

  66. Die Meisterschaft nimmt denen niemand mehr.

  67. Zur Verletzung von Nikolov:

    Die Sehnen in der Fußsohle fangen die Spannung des Fußes beim Auftreten ab, werden gespannt und geben diese Spannung in der Abroll-/Absprungphase wieder ab, sodass weniger Kraft zum Springen aufgewandt werden muss.

    Ein Anriss in diesen Strukturen ist sehr schmerzhaft und die Heilung relativ langwierig, da diese Sehnen einen langsameren Stoffwechsel haben.

    Bei der Behandlung muss gut überlegt werden, ob konservativ behandelt wird, da dies ziemlich lange dauert; auf der anderen Seite machen Narben an der Fußsohle – die ja zwangsläufig bei einer Operation entstehen – häufig Probleme und verringern dadurch die Belastbarkeit.

    Da ein Torwart stark auf seine Sprungkraft angewiesen ist, wird es lange dauern, bis Oka wieder einsatzfähig sein wird. Ohne den genauen Befund zu kennen, schätze ich 4 bis 6 Monate.

    GUTE BESSERUNG!

  68. “Die Meisterschaft nimmt denen niemand mehr.”

    Eben. Luxusprobleme.

  69. traber von daglfing

    Die “kicker”-Noten sind für mich auch nicht immer ganz nach zu vollziehen.

    Russ hätte sicher eine 2 verdient.

    Dafür kommen die Bayern Verteidger Demichelis und Oddo in die Elf des Tages, da sie gegen Cottbus natürlich richtig gefordert waren Schwerstarbeit zu verrichten hatten ….

    Tsstss…

  70. Beim “kicker” gibt’s drei Eintrachtler mit ner vier: Köhler, Fink und ER.

    Ei, ei, ei …

  71. traber,

    das Blatt, das nur wegen seinem Sportteil gelesen wird, hat übrigens auch Russ in der Mannschaft des Tages.

  72. traber von daglfing

    @ ekrott

    na wenigstens die kennen sich aus ….;)

  73. ein anderer Stefan

    Deutsche Presse, … !

    Meine Güte, da hat D E R rosa Schuhe an und ihr hängt euch an so Kleinigkeiten auf.

  74. traber von daglfing

    Zitat:

    “Beim “kicker” gibt’s drei Eintrachtler mit ner vier: Köhler, Fink und ER.

    Ei, ei, ei …”

    sach ich doch – keine Ahnung !

    Rausschmeissen tät ich die Redakteure, hochkant ….;)

  75. Ich auch. Fink die 4, Inamoto die 3,5. Kapiert das einer?

  76. Absurd, der kicker, er bewertet heute die Neuzugänge. Bei Frankfurt kommen Libero, Steini und Habib lediglich in die Kategorie “Mitläufer”!! Da biste platt. Wahrscheinlich hat das ein Volontär vor drei Wochen schon vorbereitet, indem er die kicker-Noten von damals zusammenfasste. Objektives Verfahren!??

  77. ein anderer Stefan

    @80: Das ist definitiv noch lustiger als die Noten.

  78. @ekrott

    Bei Habib ginge das sogar noch durch. Aber der Steinhöfel und der Libero?

    Ei, ei, ei …

  79. Stefan

    köhler u. fink hätte ich die vier auch gegeben. ER ist an sich damit auch gerecht beurteilt. gefühlt war Er aber besser, wenn man seinen werdegang bei FF und die sonderbare position (rechte außenbahn) berücksichtigt (mir hat Er trotzdem gut gefallen). hätte ER bei FF den rückhalt wie z.b. meier, würden wir mehr von Ihm sehen. weshalb steini links spielte, wo er doch zusammen mit ochs auf rechts in den letzten spielen m.e. superstark war, bleibt FF`s geheimnis. schon dafür von mir für FF die note 5.

  80. @Mark:

    Danke für den Einblick. Das sieht ja ganz und gar nicht gut aus für Oka. Wünschen wir ihm das beste.

  81. @hauser.P.

    Frage: Welche Note hättest Du Alex Meier gegeben, wenn er eine solche Leistung wie Caio gebracht hätte? Und – welche Note gibst Du Inamoto, wenn Fink (der an zwei Treffern mitbeteiligt war), die vier gibst?

  82. traber von daglfing

    Zitate aus dem Fachblatt :

    “Nur Pech und Unvermögen der Bayern-Stürmer hielten den FC Energie im Spiel, als Toni (19.) und Demichelis (22.) das Tor nicht trafen.”

    und

    “Skela trat von der linken Seitenauslinie einen Freistoß Richtung Bayern-Tor. In der Mitte verpassten alle den Ball, was Torhüter Rensing so irritierte, dass er zu spät reagierte und den Ball zum 0:1 passieren ließ (25.).”

    Aha. Pech und Unvermögen also.

    Und Cottbus hat eine einzige Torchance, die “in der Mitte alle passieren liessen”

    Schön, wenn’s dafür noch ne zwei gibt. Danke Herr Lehrer !

    Wollen mal sehen, wie die Bayern Defensive aussieht, wenn’s jetzt gegen Lev und Hoppenstedt geht …

  83. @83 – vielleicht spielte ER rechts vorne, damit er Ochs als Absicherung hinter sich hat und Steinhöfer auf links, damit er Köhler nach hinten helfen kann? Schon klar, man gewinnt ein Heimspiel 4:0 trotz der Dummheiten des Trainers und nicht etwa, weil der die Mannschaft gut ein- bzw. aufgestellt hat.

  84. FF hat sogar erklärt, warum er IHN auf rechts brachte: Weil er bei Hannoi keinen so gefährlichen Offensivspieler auf der linken Seite sah, und sich von dieser Seite keine Angriffe erwartet hat. Ob richtig oder falsch, er hat sich was dabei gedacht.

  85. stefan

    haben wir nicht meier auch häufig kritisiert? heißt es von ihm nicht, daß er sich mehrere spiele versteckt um dann wieder ein sehr gutes spiel zu machen (häufiger kommentar FR)? zu deiner frage: wenn meier auf der rechten außenbahn gespielt hätte und sich (auf traineranweisung?) hätte vom eigenen strafraum fernhalten müssen, hätte er von mir auch eine 4 bekommen. von fink habe ich einige fehlpässe gesehen, einen katastrophalen. hätte Er diesen gespielt……?

  86. Aber es ist doch gut, wenn der Kicker den Steinhöfel schlechter darstellt, als er tatsächlich spielt. Dann kauft ihn uns wenigstens Hoffenheim nicht weg. Und als Österreicher kommt er für die Nationalmannschaft eh nicht in Frage.

  87. “haben wir nicht meier auch häufig kritisiert?”

    Eben. Für eine ähnliche Leistung, für die ER jetzt gelobt wird.

  88. traber von daglfing

    Der Steinhövel hat in jedem Spiel, das er gespielt hat, Dampf gemacht.

    Klar, dass am Anfang die Abstimmung noch nicht 100% passt. War aber immer Aktivposten und ganz selten Mitläufer.

    Mit dem haben wir auch noch Freude.

    Das war auch schon meine Meinung, als er von manchen “Fachleuten” nur als bedingt BuLi tauglich eingestuft wurde.

    Und Libero ist mittlerweile schon Führungsspieler und trifft auch endlich.

    Hätte mir auch nicht vorstellen können, dass ein Spieler mit seiner Biografie bei uns zur grauen Maus verkommt.

  89. 87

    meine meinung zu ff bilde ich mir nicht nach einem 4:0 gegen Hannover und nicht nach einem 0:4 gegen dortmund.

    nach seinem bisherigen werdegang und den 4 jahren bei uns bin ich felsenfest davon überzeugt, daß er unsere eintracht dauerhaft nie von da wegbringt, wo sie jetzt steht. da hat er sich mit allen seinen mannschaften (bis auf einen einmaligen ausreißer mit dem MSV) immer aufgehalten. ich kann mich allerdings auch täuschen

  90. traber von daglfing

    Rechts – Links, die wechseln pro Spiel doch sowieso x-mal die Positionen …

  91. Bei Steinhausl hat mich schon gewundert, dass das Hausblatt hier ihn dermassen schlecht gesehn’ hat. Inzwischen hat er sich als durchaus brauchbar erwiesen.

    Zu den Noten im k*cker: Ich kann mir das nur erklären, dass da keiner vor Ort ist und die die Noten in der Redaktion schnell beisammenflicken.

  92. stefan 91

    ich hätte ihm – wie gesagt – auch eine 4 gegeben

    94

    totschlagargument

  93. @Andreas

    Doch, der “kicker” hat Leute vor Ort.

  94. @Traber [76]

    Das ist ja hier reichlich bekannt!

    Habe den SZ-Artikel studiert und keinerlei Ahnlichkeiten zu anderen bereits lebenden Personen oder Sachen erkannt, wenn doch, so basieren sie auf reinen Zufälligkeiten. ;-)

    P.S.: Held schaut auf allen Fotos verdammt mies drein, wirkte schon beim Spiel in Frankfurt kränkelnd oder vergrämt. Zu seinen Frankfurter Zeiten war er immer gut drauf, modemäßig führend und widmete sich seinem Hobby, der Malerei. Welcher Kicker malt denn in seiner gering bemessenen Freizeit? Halte ihn für einen sensiblen Typen, der auch um vier Ecken denken kann, habe mich gewundert, dass er diesen Sch…job in diesem Verein angenommen hat. Malen täts doch auch bringen!?

  95. @97

    Unn wo sinn die, Innde WIPP-Launsch?

  96. Und wie kann man Libero als Mitläufer bezeichnen? Die Erklärung möchte ich hören.

  97. zu SEINER Leistung: wenigstens konnte er mal zeigen,

    ob er überhaupt Leistung bringen kann, da er mal aufgestellt wurde. Wenn diese Leistung ähnlich wie die von Meier in früheren Spielen aussieht, wars zumindest

    ansatzweise bundesligatauglich oder ?

  98. Ich bin geneigt bei IHM Milde in der Beurteilung walten zu lassen. Die Granate mit Messias-Touch scheint nun doch nicht zu sein, aber immerhin erklimmt er die Stufe eines zum. ganz normalen Bulispielers.

    Wieviel Luft da nach oben ist, weiss ich nicht, aber hoffen darf man ja.

  99. Der kicker. Während der Chefredakteur über “Teamfouls” und ähnlichen Unfug nachdenkt bleibt eben nicht so viel Zeit sich auch noch um sowas wie Noten zu kümmern.

  100. Seit wann ist Steinhäusel Ösi, liegt Franken in der Alpenrepublik? BTW spielt er in der DEUTSCHEN U21.

  101. @pivu

    Das ist ein rennender Scherz hier im Blog.

  102. Zitat:

    “BTW spielt er in der DEUTSCHEN U21.”

    Ergo Österreicher

  103. @104: Der Steinhösl als Ösi in der deutschen U21? Wie das?

  104. “BTW spielt er in der DEUTSCHEN U21. “

    Wenn er in einer deutschen Nationalmannschaft spielt, kann er nicht für Eintracht Frankfurt spielen, diese beiden Aufstellungen sind nicht kompatibel.

  105. traber von daglfing

    Steindörfl kommt aus Salzburg, ist also Bayer und somit kein Deutscher …*hüstel*

  106. @109: Sorry, aber Salzburg liegt in Ösiland, da bin ich sicher! Deswegen is’ Steinhutzl ja auch Ösi?! Got it?

  107. traber von daglfing

    Aber wenn der Steinmeier dadsächlich aus Frangge kommt, ist er erst rech kein Bayer und könnte folglich in der U21 spielen ….

  108. …aber dann nicht bei der Eintracht

  109. Hessenadler-Attila

    Kann mir aus den vorangehenden Kommentaren kein klares Bild machen – ist Caio jetzt so “schlecht” wie Meier (und immerhin doch irgendwie Buli-tauglich) oder sollten wir Maier und Caio im Paket verschachern, weil sie es beide nicht bringen…?

  110. @Hessenadler

    Caio kann ich auch nach einem Jahr nicht richtig beurteilen (andere können es), Meier ist zur Zeit eher nicht zu verkaufen.

  111. Nene. ER ist u.U. genauso schlecht wie AM, wie er gut ist, bzw. sein könnte, falls er will und spielt, wenn er spielt

  112. traber von daglfing

    Ich bleibe dabei, Caio hat 1 Stunde gut gespielt und hat dann (10 Min,) ziemlich nachgelassen und damit seinen guten Eindruck wieder verwässert.

    Ich setz mich doch nicht umsonst nächtelang vor die Glotze. *stampf*

  113. traber von daglfing

    Ich bin auch felsenfest davon überzeugt, dass ER auch noch gute Spiele über 90 MIn. macht. Ich kann mich allerdings auch täuschen ……

    äähhmm, was wollt ich sagen ….? ;)

  114. … zumindest verletzt ER sich nicht. kann man verletzungsanfälligkeit als Merkmal einer Bundesligatauglichkeit wählen?!

  115. Steinmeier war in Salzburg nur geparkt, aber Össi ist er nur, damit er nicht mit dem deutschen Außenminister verwechselt werden kann.

    Das wiederum hält ihn aber nicht davon ab, in der deutschen U 21 unter seinem Künstlernamen Steinhövel zu spielen, weil dort der Außenminister nicht mitspielt und es somit auch nichts zum verwechseln gibt.

    Außerdem braucht der Frank Walter Steinmeier in Pakistan Hilfe, unser Marcus Steinmeier nicht.

  116. traber von daglfing

    @ 98 ekrott

    Da magst Du Recht haben.

    Ich würde Horst H. aus S. empfehlen mal ein Wochenende mit Dieter H. aus Berlin um die Häuser zu ziehen und mir erklären lassen, wie man jahrelang Sch … als Erfolg verkauft und den Rest eben lächelnd aussitzt. Hat schon immer geholfen…..

  117. Zitat:

    “Zu der endlosen Verletztenliste ein sehr gut geführtes Interview im Mutterschiff mit dem Mannschaftsarzt, weil Kilchenstein deutlich fragte und auch – wenn nötig nachfragte: http://www.fr-online.de/in_und.....4&”

    Kleiner Nachtrag – Vielleicht doch ein Grund für die vielen Verletzten

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....r/?img=0.0

  118. Zitat:

    “Steinmeier war in Salzburg nur geparkt, aber Össi ist er nur, damit er nicht mit dem deutschen Außenminister verwechselt werden kann.

    Das wiederum hält ihn aber nicht davon ab, in der deutschen U 21 unter seinem Künstlernamen Steinhövel zu spielen, weil dort der Außenminister nicht mitspielt und es somit auch nichts zum verwechseln gibt.

    Außerdem braucht der Frank Walter Steinmeier in Pakistan Hilfe, unser Marcus Steinmeier nicht.”

    Und was hat das nun mit unserem Steinbrück zu tun?

  119. traber von daglfing

    @ 119 DrHammer

    Unn was iss dann mit dem Steindörfl ?

    Das ist nämlich nicht der Bruder vom Steinhäusl, der wohnt bloß da …

  120. @122

    Weer iss Steinbrück???

  121. traber von daglfing

    @ 122 jason

    Also das ist so :

    Im Steindörfl gibt’s eine Brück, direkt vorm Steinhäusl und die heißt wie ?

    Na?

  122. Frank Walter Steinhöfer heisst der. Kanzlerkandidat in der U21.

  123. Steindörfler Brück???

  124. Ihr habt doch wieder Hunde geraucht.

  125. Bei welscher U21 Ösi odder Tschland?

  126. traber von daglfing

    @ rudi

    Zitat:

    “Steindörfler Brück???”

    Genau.

    Und die will jetzt der Steimeier auch in Pakistan haben, weil se so schön iss …

    @121 bonner

    ;))

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....r/?img=0.0

    Siehste. Es klärt sich alles auf. Alles wird gut.

  127. traber von daglfing

    Zitat:

    “Ihr habt doch wieder Hunde geraucht.”

    Petze ;(

  128. Der Kanzler spielt in unserer U 21 ?

    Wird man als Kanzler auch automatisch in die Nationalelf gewählt ?

    Warum wurde Helmut Kohl 1990 nicht im Endspiel eingewechselt ?

    Ist Angela Merkel nicht besser bei der U 21 der Frauen aufgehoben?

  129. traber von daglfing

    @ DRHammer

    Dr. Kohl saß nur auf der Tribüne damals, weil er im Heimaturlaub bei der Oma ….

  130. Zitat:

    “@ DRHammer

    Dr. Kohl saß nur auf der Tribüne damals, weil er im Heimaturlaub bei der Oma ….”

    Dr. Kohl ist Italiener ?

  131. Unn die Brück werd dann in Islamabat am Stadion uffgestellt. Dess Stadion werd dann Steindörfler Brücke-Park genannt unn de Steinmeier treenier daa die pakistanische U21.

  132. traber von daglfing

    So isses, Rudi.

    Hachja, so ein VierZuNull entspannt schon ungemein.

    Sollte man öfters haben.

    *seufz*

  133. Kohl ist Pfälzer und damit Franzos.

  134. Hunde? Das sind keine Hunde, die hier konsumiert werden.

  135. Kohl ist Ösi, gedopt und gesperrt!

    http://tinyurl.com/6pn6yu

  136. Also dann irgendwie Franke und somit Ösi. Womit er dann für die dt. U21 spielberechtigt wäre. Prima!

  137. Kohl kam mit 6 Kilo Übergewicht ausm Urlaub und außerdem konnt der Beckenbauer den net leide.

  138. traber von daglfing

    Zitat:

    “Kohl kam mit 6 Kilo Übergewicht ausm Urlaub und außerdem konnt der Beckenbauer den net leide.”

    Fehlt da nicht noch ne null ?

  139. Als Franke gehört er doch wohl nicht zu Ösireich sondern zu Frank(en)reich.

    Wiwa la Frantz

  140. Zitat:

    “Zitat:

    “Kohl kam mit 6 Kilo Übergewicht ausm Urlaub und außerdem konnt der Beckenbauer den net leide.”

    Fehlt da nicht noch ne null ?”

    … Beckenbauer und Vogts konnten den net leide.

    Besser jetzt?

  141. Zitat:

    “Kohl ist Ösi, gedopt und gesperrt!

    http://tinyurl.com/6pn6yu

    Wenn das stimmt und es scheint sich zu bewahrheiten.

    http://olemax.com/wp-content/u.....dopt-2.jpg

    . Dann sind wir Deutscher Meister 1992

  142. Zitat:

    “Zitat:

    “Kohl kam mit 6 Kilo Übergewicht ausm Urlaub und außerdem konnt der Beckenbauer den net leide.”

    Fehlt da nicht noch ne null ?”

    Wieso wer war denn der dritte?

  143. traber von daglfing

    @ 145 gujuhu

    Ja. Jetzt geht’s.

    ;))

  144. So, genug gealbert. Wie sieht denn die Woche überhaupt aus? N11-Pause? Madonna? Footballfinale?

    Oder spielen wir schon wieder am Samstag.

  145. traber von daglfing

    Berti iss ja auch bei der Oma aufgewachsen und die hat immer gesagt, Bub iss was sonst wirst nix.

    Naja, das hat der Kohl gleich zum Leitfaden erklärt und der Franz hat damit sein erstes Geld verdient …

  146. traber von daglfing

    @ raul

    Brückeneinweihung steht an.

    Madonna singt auch und Börti und der Franz teilen Suppe aus.

    Nach dem Essen hält Kohl ne Ansprache.

    Das Land ergibt sich kampflos und feiert seine Helden…

  147. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Wie sieht denn die Woche überhaupt aus?”

    Lustiges Säuetreiben. Sonst eher fad.

  148. Wir könnten mal wieder ein bisse spekulieren, wer denn nun alles den Weg zur SGE findet…

  149. traber von daglfing

    So Leute, der Traber begibt sich nun zu seiner Kundschaft und hofft, dass der Aufschlag nicht so hart wird ….;)

  150. bei Vogts gibts Kanninchen, vom Gasgrill

    http://tinyurl.com/66r62c

    …und das hat ja bekanntlich bei der Eintracht Tradition!

  151. Die Woche rockt!

    Montag: Zweite Liga auf DSF

    Dienstag: Bayern gegen Bukarest

    Mittwoch: Werder auf Zypern

    Donnerstag: Konsti und Schalke – Manchester City; HSV – Ajax, Braga – Wolfsburg

    Freitag: Baden

    Samstag: Bundesliga

    Sonntag: Kreisklasse Main-Taunus

  152. Wer spielt in Baden?

  153. traber von daglfing

    … “und gebt dem Kaninchen ne Möhre extra “….

    Das ist Poesie pur. Das geht in die Weltgeschichte ein, kretengs.

    Jaja, ich geh ja schon …..;)

  154. Zitat:

    “Wir könnten mal wieder ein bisse spekulieren, wer denn nun alles den Weg zur SGE findet…”

    Was machen eigentlich Metzelder und Löwenkranz( oder so ähnlich) Und Robert Huth

  155. Freitag is Badetag.

  156. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Freitag is Badetag.”

    Badetag = Fotoeinsatz in einem Zweitligastadion?

  157. Zitat:

    “@traber

    “Caio hat bis zur ca.60. Minute sehr gut gespielt, 2 Uwe Bein Gedächtnispässe, 2 gefährliche Standards und eine tolle Flanke auf Libero, die dieser nur knapp übers Tor köpfte…”

    Also ein ganz durchschnittlicher Alex Meier?”

    Danke, Traber, für die detailiertere Beobachtung. Genau so hab ich das auch gesehen.

    Ich bin der Meinung ER würde viel sicherer auftreten wenn man ihm mehr Vertrauen entgegenbrächte bzw. ihn öfter spielen lässt. Der Kerl ist doch total verunsichert worden.

    Und mal ehrlich, wenn man sich die druckvollen präzisen Pässe mal genauer anguckt sind die mit denen von Meier kein bissl zu vergleichen. Keine Ahnung was ihr an Meier so stark findet, ich fand ihn in “Topformzeiten” irgendwie recht unauffällig und mit wenigen guten Aktionen nach vorne. Meist mit Knoten in den langen Beinen. Die Leistung kann man sicherlich mit Caios vergleichen, allerdings noch mal der Hinweis. Meier = topform ; Caio= noch nicht mal richtig in Fahrt aus meiner Sicht.

    Zitat:” “haben wir nicht meier auch häufig kritisiert?”

    Eben. Für eine ähnliche Leistung, für die ER jetzt gelobt wird. “

    Zu recht wie ich finde. Der hat Lob verdient aus psychologischer Sicht. Im Gegensatz zu Verbandskasten Meier musste er ja dauernd auf der Bank ausharren. Sowas nagt an einem.

  158. ER ist aber kein Österreicher.

  159. Metzelder? Gut, damit könnten wir uns versichern auch künftig genug Verletzte zu haben…

  160. Der Österreicher glaubt mit 18, er sei Pele.Mit 20 glaubt er, er sei Beckenbauer. Und mit 24 merkt er, dass er Österreicher ist” – Max Merkel

  161. € 168 – was geht los? kann wer kroatisch??

  162. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Jetzt gehts los

    http://www.sportskenovosti.hr/.....ak_id=6629

    HÄ?

  163. Da will jemand den Kreso haben, glaube ich…

  164. So isses.

  165. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “So isses.”

    Ai und wer und wo und für wieviel?

  166. Wer denn? Die U21?

  167. Kreso bleibt, der ist doch auch verletzt. passt also zu uns. (Ist Kreso Kroate oder Ungar ;-) ? Oder kroatischer U21-Kaiser (=Kapitän)?).

  168. Ach Dinamo.

    Zagreb.

  169. Dinamo in Kroatien für eine bestimmte Summe.

  170. Ach, ihr könnt mich Seher nennen…

    Neulich sach ich noch, dass Donovan-Modell könnte was für uns sein un schon liest man Gerüchte über einen US-Sturmtank ala Mantzios…

    http://www.soccerbyives.net/so.....ooper.html

    http://de.youtube.com/watch?v=.....DTtRQGLmiw

    Aus dem Forum:

    “Also Cooper ist wie gesagt mit 1,92m ein richtiger Sturmtank mit fast 100 kg.

    Zu seinen Fähigkeiten zählen in diesem Sinne also gewissermaßen Robustheit und Kopfballstärke.

    Cooper wurde mit 19 von Manchester United verpflichtet, wo er aber bei den Reserves verliehen wurde. Letztendlich hat man ihm nicht attestiert gut genug für ManUs erste Mannschaft zu sein (was aber sicherlich nichts für einen Bundesligaklub mit mittleren Amibitionen zu tun hat), er ging zurück in die Heimat. In dieser Saison wurde er regelrecht zum Bomber.

    18 Tore hat er erzielt, nur 2 weniger als Landon Donovan – der nun zum FCB geht.

    Für seine Größe und sein Gewicht hat er eine super Technik und ist schneller als man glaubt – natürlich sind die amerikanischen Abwehrreichen um einiges schlechter als die deutschen, aber diese Grundvorraussetzungen können nicht schaden. Jedoch ist er wohl genau der Typ Stürmer, den wir brauchen – kann lange Bälle verwerten und halten, ist der Spieler mit den meisten Schüssen, zudem holt er sehr oft Freistöße raus.

    Letztendlich wurde er mit einer Einladung zur Nationalmannschaft belohnt, er schoss in 3 Spielen 2 Tore.

    In der letzten Transferperiode soll Cardiff City 2 Millionen Pfund als Ablöse geboten haben, Rosenborg Trondheim sogar ein stattliches Gehalt von 1,2 Millionen Euro, also nicht sehr billig der Mann.

    Einzige Hoffnung: Sein Vertrag läuft nurnoch 1 Jahr und der Verein will ihn jetzt verkaufen, um noch einen Transfererlös zu erhalten.

    Ich bin gespannt, würde mir auf jedenfall eher zusagen, als die Hankes dieser Welt.”

  171. @100. Andreas

    “Und wie kann man Libero als Mitläufer bezeichnen? Die Erklärung möchte ich hören.”

    Wieso nicht? Sonst heißt es doch immer tadelnd, da sei keiner mitgelaufen, um die Flanke abzunehmen. Mitlaufen rules! (Abseits beachten halt…)

    ;)

  172. Irgendwie vermisse ich in dem kroatischen Artikel etwas, was nach “10 Millionen Euro Ablöse” aussieht.

  173. Evtl. auch zu Hajduk im Tausch gegen Kalinic.

  174. … und der Ümmit ist ja extra ÖSTERREICHISCHER N11-Spieler geworden, damit er bei der Eintracht spielen kann.

  175. @Worredau [179]

    :-))

  176. RAbaucken BUndes LIga STehplatz. :D

  177. Es geschehen noch Zeichen und Wunder – Caio durfte von Anfang an spielen – ich fasse es nicht. Wurde meine eindringlichen Worte von letzter Worte tatsächlich erhört, oder durfte er nur spielen, weil es “a-kalt” war und FF hoffte, dass ER bei diesen Temperaturen ohnehin versagen würde.

    Für einen völlig versunsicherten Spieler der 0,0 Vertrauen seitens seines Trainers genießt, hat er sogar ordentlich gespielt und gezeigt, dass er sicherlich in der Bundesliga mithalten kann. ER hat meiner Auffassung nach noch jede Menge Luft nach oben. Mit A. Meier ist er überhaupt nicht zu vergleichen. Caio ist eine Spielmacher alter Prägung… übrigens köpft er bei Standartsituationen des Gegners jede Menge Bälle aus der Gefahrenzone – das hat er mit A. Meier gemeinsam.

  178. Kurz: Er hat ihn nur gebracht um ihn zu blamieren, richtig?

  179. Zitat:

    “Kurz: Er hat ihn nur gebracht um ihn zu blamieren, richtig?”

    So ist es! Das wurde am Samstag überdeutlich.

    Ich muss es wissen, ich hab die Sportschau gesehen!

  180. Und wenn er ihn nicht bringt will er ihn demütigen. Ich habe kapiert. Nach fast einem Jahr! Endlich. Die Akte kann geschlossen werden.

  181. Zitat:

    “… übrigens köpft er bei Standartsituationen des Gegners jede Menge Bälle aus der Gefahrenzone – das hat er mit A. Meier gemeinsam.”

    Wie jetzt, StandarT oder StandarD?

    Also, jeh nach Standart gelingt ihm das mehr oder weniger gut? hihi

  182. Der Caio sollte mal wieder ein Tor machen m.E.

  183. Je nach Laufart ist eine ausgefeilte Standart Vorraussetzung für eine erfolgsversprechende Sprungart.

  184. Wenn er raus kommt, muss er ihn haben. So!

  185. “ER hat meiner Auffassung nach noch jede Menge Luft nach oben.”

    Luft für 90 Minuten sollte er mal haben.

    Manchmal bin ich wirklich tief erschüttert.

  186. Jetzt lasst mal die ganze Psychoanalyse sein und denkt pragmatisch: Der musste DEN bringen. DER musste sich nämlich bewegen. Der Strom für die Heizdecke wäre sonst zu teuer geworden.

  187. @191. Albert C.

    In dieser Lapidarität gesagt, hat es was geniales.

  188. Caio und Meier sind zwei unterschiedliche Spieler, die man eigentlich nicht vergleichen kann.

    Meier ähnelt mehr dem Typ Michael Ballack. Nicht unbedingt auffällig, Bindeglied zwischen Abwehr und Offensive, wenig Dribblings, ab und zu tödliche Pässe und des öfteren Vorstöße in die wie man in England sagt ” scoring position” also in den Strafraum, wo er auf Pässe von den Außen wartet, um dann zu netzen.Eine Art Box-to-Box Player, nur dass Meier nicht unbedingt das Defensivmonster ist.

    Caio hingegen ist eher ein Diego. So gut wie keine Defensivarbeit, dafür einen anderen Zug zum Tor. Er sucht ständig das Dribbling und den tödlichen Pass. Anders als ein Meier (oder ein Ballack) hat er auch die technischen Voraussetzungen für das 1 gegen 1.

    Der Torabschluss vollzieht sich vor allem mit Distanzschüssen.

    Also von den Voraussetzungen ganz unterschiedlich, das sieht man auch beim bloßen Zugucken – oder habt ihr schon mal einen Übersteiger bei Meier gesehen?

  189. traber von daglfing

    HIER spricht der Übersteiger :

    Wisst ihr überhaupt wo gerade Brücken gebaut werden ?

    Na dann passt mal besser auf eure Hunde auf !

    Es laufen Ergänzungsspieler durch die Gegend, die gerne mal bei der österreichischen U21 Suppe verteilen würden ….

    – ja Mädels, sogar vor Kaninchenbeilage (die Hasen mit dem weichen Fell) würden die Kretengs (Copyright geklaut, da nicht mal angemeldet) nicht zurück schrecken !

    Hauptsache Börti singt nicht schon wieder ein Lied vom dicken Koch, der uns damals nur deshalb die WM, äähhmm Meisterschaft geKOSTet hat, weil ER in Österreich gedopt hat, indem er der Oma immer die Suppe weggelöffelt hat und sie deswegen anschliessend nicht weiter berauben konnte, weil sie beim Staat Konkurs anmelden wollte.

    Das konnte allerdings auch nicht funktionieren , weil die Schlange von Bankern und Neoliberalen zu lang war, weswegen sie zu deren Erleichterung vorher gestorben ist.

    Jaja, auch in einer großen Weltstadt sollte man immer mal seine Oma im Auge behalten, zumindest solange sie noch für einen Kredit taugt….

    Regelmäßige Leser würden jetzt sagen – Aua, der Aufschlag war doch härter als erwartet – aber ein alter Traber sagt Euch – paahh, Baggaaasch, locker schau ich mir noch ein Spiel über 90 Min. an, da ich eh grad frei hab….

    Unn überhaupt, habe noch nicht fertig, versuche erst noch in Form zu kommen, aber dann zieht euch warm an, denn es wird kalt unn ich hab Hannschuuhh ….

  190. traber von daglfing

    .. unn gleich koch ich mir noch ne Tasse Tée (nicht verwechseln mit tassidevil – weil sowas kocht man nicht, das wird geraucht- die Älteren mögen sich erinnern…;)

    Ach wie gut, dass niemand weiß, daß ich Rumpelheinzchen stiess – damals.

    *seufz*

    Jippiehh, der ganze Blog gehört gerade mir – kein xxx unn kein xxy, nichmal Dieter !

    Uups, Tee wird kalt – geht natürlich nicht –

    Unn außerdem foredere ich Ergänzungsspieler, nicht lauter Kretengs !!

  191. traber von daglfing

    Damit’s leichter wird, verschenke ich gleich ma ein “e”.

    Aber bitte nich gleich Blödsinn damit machen, wie zum Beispiel bei Schuld”e”n, oder ich w”e”iß nix, oder S”e”x mit d”e”r/m “E”x usw….

    Dem aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass ich noch ein “l” und ein “t” in der Hinnerhand habe.

    Höxtens dem Rudi, der basst immer uff (kann aber kein rechtes Teutsch…;)

    Nagut, nachdem das jetzt alles geklärt iss, möchte ich nochmal erwähnen, dass der Caio eigentlich eine Stunde lang GEGEN seinen Trainer gespielt hat !

    Deswegen möchte ich gerade die Jüngeren unter uns nochmals EINDRINGLICH warnen

    – HÜTET EUCH VOR INTRIGEN !!

  192. traber von daglfing

    HAHA !

    Ich weiß, ihr habt euch schon gefreut – endlich Ruhe-

    Nene nur kleine Teepause (der Hund weigert sich schon wieder, aber den krieg ich schon noch in’s Pfeifchen rein – FUSS !, FUSS !, FUSS JETZT ….

    Nagut, dann schau ich mal wo sich die Katze grad rumtreibt…..

  193. traber von daglfing

    … ja hört denn hier keiner mehr auf mich …??

  194. traber von daglfing

    Hach, so schöön ein VierZuNull …

    Unn noch sooviel Platz hier – ERST 203 ….

    Hach, eine richtig schöne Wiese !

    *hüpf*

    Für eine gleichnamige Frau gilt Folgendes –

    Solang sie nicht gut aussieht isse für mich IMMER HÜBSCH…..!!

    Tatäähh Tatäähh.

    Wollemerse reilasse ?

    Nöö. Nöö.

  195. traber von daglfing

    Jaja, warum erzäählmerr dess alles ?

    Weil frieher haddemerr kaa ZwischeNetz, neddamal am Sonndach !

    Merr ham a Fraa ghabt, enn Hunnd unne Katz !

    Btw., wo issn die Katz jetzt scho widdr …?

    Aaah, bei der Oma !

    Unn an dieser Stelle möchte ich nochmal IHN verteidigen, denn er wollte mir damals nur die Katze zurückbringen…..

    Dass das schwierig würde, war mir klar, denn ich kenne meine Katze und meine Oma …..

  196. traber von daglfing

    Eigentlich erzähl ich das aber bloß, weil jedes mal, wenn ich einen Post durch’s Zwischennetz schicke, erscheint oben der Oka und pariert einen Torschuss….

    Ich weiß, morgen (späteres heute) geht das nicht mehr, deswegen nutze ich den Augenblick und trainier noch ein bißchen mit Oka …..

    Oka – Schuss …

  197. traber von daglfing

    Paahh, der iss echt gut, hat ihn schon wieder ….

  198. traber von daglfing

    Achso, hab ich schon meine Tarife erwähnt ?

    Nöö ?

    Nagut, ich fang mal so an…

    Ich bin jetzt seit 0.55h aktiv und zwar als Alleinunterhalter.

    Wie früher der Ama.

    Und da das doppelte Kraft kostet und nur halb so effektiv ist, verdoppelt das die Gage nochmals.

    Könnt ihr mir soweit folgen, ja ?

    Das heißt also, dass ich mich demnächst auswechsle, was die Geschichte dann vervierfacht, aber ich muss mir schliesslich demnächst auch ne neue Katze besorgen …

  199. traber von daglfing

    Was ?

    Wieso dass denn jetzt ?

    Wie, die Katze hat nen Termin mit nem Spielerberater ?

    Unn wieso weiß ich nix davon ?

    Achso, die Pfeife….

    Zu groß ?

    Nö, so groß auch wieder nicht …

    Unn wieso petzt die Oma schon wieder ?

    Achso, jaja, kennt mich schon länger …

    Nagut, sollse halt den Vertrag unnerschreiben, Hauptsache se bringt en mit …

    Was ?

    Verletzt… ?

    …die Katz ?

    …achso, der Annere. Ja macht nix. Wenn de Katz meint, nemme merr ihn trotzdem.

    Jetzt bring merr halt die Katz gsund heim unn dann muss ich auch Schluss machen, kost ja alles Geld, oder …?

    Ja. Danke.

    Dir auch.

    Tschöö.

  200. traber von daglfing

    Haha, von wegen Totensonndach !

    Hier könnt ihr mal sehen wie sich euer PersonalScouting reinhängt !

    Vertragsverhandlungen sind nämlich gar nicht so einfach, wie sich die ein oder andere Pappnase das vorstellt !

  201. traber von daglfing

    MannMann, der Oka hält ja jeden von mir !

    Ok. Nochmal zurück zum Tarif.

    Wir hamm jetzt 3.13h, dh. ich hab noch ein bißchen Zeit …

    Wieso ?

    Hab natürlich nochmal mit der Katz telefoniert – persönlich, ja.

    Ja, sie behauptet es wär ne Granate unn sowas gäb’s natürlich nicht umsonst.

    Unn dann wollt se mir noch ihre persönlichen Bedingungen auftischen, da hab ich dann aufgelegt.

    Was ?

    Nochmal anrufen ?

    Ich lass mich doch nicht vonner Katz terrorisieren …

    Achso, ja, gut. Mal sehen.

    Jaja, schon gut …

  202. traber von daglfing

    Mist !

  203. traber von daglfing

    Ja, hallo, achso du bist’s mein Kätzchen ….

    Was soll ich mir in die Haare schmieren ?

    Achso, ja, gut … also was gibt’s ?

    Beim Doktor ?

    Wer, Du ?

    Nöö ???

    Jetzt nochmal langsam, wer unnerschreibt nedd ?

    Mein Gott, dann geht doch zu nem anneren Doc…

    Achso, geht auch nedd ..

    Nagut, ich telefonier nochmal mitm Scheff ….

    Iss gut Schätzchen …

    ….. ja ich mach ja schon …

  204. traber von daglfing

    Hab ich eigentlich schon mal meine Tarife …

    …Jaja, jetzt seid halt nicht gleich so garstig, man kann ja mal was vergessen ..

    Wisst ihr eigentlich, wie anstrengend sowas mit ner Katz und nem Doc ..

    Was ?

    Ja, Chef, leider paar Kleinigkeiten noch …

    Nöö, ABSOLUTE GRANATE !

    JaGanzSicher !

    Tja, wie soll ich sagen, der Doktor da …

    ..gleich rüberschicken, hmmm, ja, hmm, aber …

    tuuut tuuut tuuut ….

  205. traber von daglfing

    Hab ich euch eigentlich schon gesagt, wie anstrengend…

    Achso, ja, hab ich wohl schon mal, ich meine, ich wollte egentlich nur nochmal meine Tarife, schliesslich bin ich jetzt auch schon 3 Stunden ..

    Ja gut, verstehe, auf den Punkt kommen, jetzt, achso sofort …..

    tuuut tuuut tuuut ….

  206. traber von daglfing

    MannMannMann…., das kann ja noch heiter werden …

    ..erstma noch n Tee …

    ..in der Ruhe liegt die Kraft…

  207. traber von daglfing

    ..am Besten ich ruf erstnochma Oma an …

    Ja hallo Oma, ich bin’s …

    Wer iss beleidigt ?

    Wieso, bloß weil ich Schätzchen gesagt …

    Nöö ?

    Achso, die Pfeife, aber Oma, sooo groß ist die auch wieder …,hmmm,… war doch n Witz … achso irritiert … ja gut …

    Unn jetz ??

    …Ja, gut Oma.

    …Danke.

    …Dir auch Oma.

    Tschöö.

  208. traber von daglfing

    Puuhh, aber wenigstens legt Oma erst auf, wenn man Tschöö gesagt hat ….

  209. traber von daglfing

    Also nochma, diplomatisch hatse gesacht …

    Na, malsehn …

    Ja Hallo ? Ja ich bin’s nochmal, wegen vorhin …

    …jaja, weiß ich, tut mir auch leid …

    ..nein …ja, …achso… auf jeden Fall …

    ..ähhmm, was ich noch sagen wollte Katze, der Hund hat die Pfeife kaputtgebissen … jaja, meine Lieblingspfeife … ja die große …. das war KEIN Katzenformat, …. ja groß schon, auf jeden Fall iss das Ding kaputt … ach und das freut dich (hihi es wirkt), nagut freut mich auch, wenn’s dich freut…. jetzt mal ernsthaft, hab vorhin nochmal mitm Chef telefoniert und er meint …. ja, mach dir keine Sorgen, deine Gage geht klar, aber du sollst ihn gleich mitbringen, …ja sofort, ….ja, vergiss den Doc, das klären wir später … ja dir auch Katze. Danke. Tschöö.

  210. traber von daglfing

    So, jetzt aber schnell noch die Pfeife verstecken, wo’s grad läuft …

  211. traber von daglfing

    .. bloß gut, dass Hunde so nen treuen Hundeblick haben unn nicht petzen ..

  212. traber von daglfing

    .. Katzen mögen sowas…aus der Ferne wenigstens…

    Hallo Chef …

    Nöö, alles klar, der Doc meint es wär nix gravierendes und das könnte man auch zuhause noch ….ja, hab ich auch gesagt,… nein sie sind schon auffm Weg, ….

    ja, morgen 14.20h Fraport,…. jaklar Rhein Main …

    … bis dann …unn Chef, meine Gage ist doch hoffentlich auch …

    tuuut tuuut tuuut

  213. traber von daglfing

    Nagut, dann geb ich ihm halt die Rechnung morgen ..

  214. traber von daglfing

    Aber ich hoffe, dass ihr jetzt endlich verstanden habt, wie man so einen Super-Deal professionell einfädelt …

  215. traber von daglfing

    Achso, was ich noch sagen wollte, es ist gleich 4.55 h, das wären dann …

    ….was ?

    ….achso.

    ..nagut.

    ….bis morgen dann.

    Tschöö.

  216. traber von daglfing

    Wenigstens höflich sinnse, ich mein’ se sagen wenigstens tschöö unn legen nicht bloß auf ……

    Hallo ? Hallo ?

    tuuut tuuut tuuut ….